Festpreisangebot Nr. 29. Festpreisangebot Nr. 37 Gültig vom 1. Mai bis 31. Oktober

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Festpreisangebot Nr. 29. Festpreisangebot Nr. 37 Gültig vom 1. Mai 2009 2013 bis 31. Oktober 2009 2013"

Transkript

1 Festpreisangebot Nr. 29 Festpreisangebot Nr. 37 Gültig vom 1. Mai bis 31. Oktober

2 Festpreisangebot Nr. 37 Gültig vom 1. Mai 2013 bis 31. Oktober 2013 ALMRAUSCHSTRASSE 5 D GRÜNWALD POSTFACH D GRÜNWALD TEL (0 89) FAX KREISSPARKASSE MÜNCHEN-STARNBERG BLZ KTO IBAN: DE BIC: BYLADEM1KMS

3 Sehr geehrte Damen und Herren, verehrte Freunde meines Hauses! Vor Ihnen liegt mein aktuelles Festpreisangebot Nr. 37. Durch die sorgfältige Auflösung und Bearbeitung verschiedener großer Sammlungen kann ich Ihnen wieder ein sehr interessantes und breit gefächertes Angebot präsentieren. Zwei gestempelte Nothilfeblocks des Deutschen Reiches sind dabei, OSTROPA-Blocks mit rotem Sonderstempel, eine Dienstmarke Mi.-Nr. 126 Y des Deutschen Reiches oder eine Mi.-Nr. 27 b der SBZ. Wer es größer mag, entscheidet sich für einen Brückenbaugroßbogen der SBZ auf dünnem Papier eine Seltenheit, die nur in wenigen Exemplaren bekannt ist. Größte Raritäten wie eine postfrische Mi.-Nr. 56 b des Deutschen Reiches oder eine Mi.-Nr. 68 Y der SBZ sind genauso enthalten wie ein ganz außergewöhnlicher Wertbrief aus dem Deutschen Reich, auf dem sich alle vier Hitlerblocks in einer portorichtigen Frankatur vereint finden. Ich habe selten etwas Verrückteres gesehen, aber genau das macht ja die Faszination der Philatelie aus: Es gibt jeden Tag Neues zu entdecken und hinzuzulernen. Seit wenigen Wochen ist es amtlich: der bisherige ermäßigte Mehrwertsteuersatz von sieben Prozent auf Sammlerbriefmarken wird zum 01. Januar 2014 wegfallen. Ich bin aber fest davon überzeugt, dass der Briefmarkenhandel ziemlich geschlossen zur so genannten Differenzbesteuerung optieren wird, also der 19-prozentigen Besteuerung der Differenz aus Ankaufs- und Verkaufspreis einer Marke, die im Ergebnis für die meisten Händler keine Erhöhung der bisherigen Umsatzsteuerbelastung bedeuten wird. Preisänderungen wird es aus diesem Grund also nicht geben, wohl aber einen ganz erheblichen bürokratischen Aufwand durch die strengen Einzelaufzeichnungspflichten bei Marken über 500 Euro Einkaufspreis. Es wird von der Kulanz der einzelnen Finanzämter abhängen, ob man als Händler eine halbwegs praktikable Lösung für den Umsatzsteuernachweis genehmigt bekommt oder aber zukünftig einen guten Teil seiner Arbeitszeit für den Fiskus Karteikarten führt, in denen akribisch jedes bessere Stück vom Einkauf bis zum vielleicht Jahre späteren Verkauf notiert und mit allen Details festgehalten wird. Manchmal fragt man sich (frei nach Urban Priol!) kopfschüttelnd, welche Drogen in Brüssel und Berlin zu solchen Eingebungen der Ministerialbürokratie führen! Sehr erfreulich ist für Sammler wie Berufsphilatelisten die hervorragende Verfassung des Briefmarkenmarktes, vor allem im Bereich des Hochwertigen und Seltenen. Es ist zunehmend schwierig, gutes Material zu bekommen, weil kaum ein Sammler angesichts von Eurokrise und aufziehender Inflationsgefahren verkaufen möchte. Hochwertige Briefmarken haben in Deutschland schon drei Währungsreformen überstanden, und sie schaffen auch eine vierte, wenn s denn sein müsste. Sonntagsreden unserer Politiker bringen das Vertrauen in den Euro jedenfalls nicht zurück. In meinem Katalog gilt für Sie auf jeden Fall safety first. Alle Lose sind in einwandfreier Qualität, korrekt beschrieben und ganz überwiegend von den zuständigen Verbandsprüfern des BPP geprüft oder attestiert. So macht mir Philatelie Spaß und Ihnen hoffentlich auch! Ihr Christian E. Geigle

4 Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Angebote, Preise Unsere Angebote lauten in EURO und sind freibleibend, Irrtum vorbehalten. Die Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von derzeit 7 %. Bei Wiederverkäufern wird die Mehrwertsteuer offen ausgewiesen. Die Lose des Losteiles sind in aller Regel nur einmal vorhanden. Bitte geben Sie nach Möglichkeit genügend Ersatzbestellungen auf oder nutzen Sie unseren Maximum - Service. Erläuterungen dazu finden Sie auf dem Bestellformular. Im Bereich des Standardteiles kann es vorkommen, dass einzelne Sorten unseres Angebotes vorübergehend nicht lieferbar sind. In einem solchen Fall nehmen wir eine schnellstmögliche Nachlieferung vor oder vermerken die Nichtlieferbarkeit auf Ihrem Bestellformular. 2. Echtheitsgarantie Der von uns betriebene Aufwand zur Prüfung und Attestierung unserer ange botenen Marken durch die zuständigen Verbandsprüfer des Bundes der philatelistischen Prüfer (BPP) gilt als vorbildlich. Zusätzlich garantieren wir für die Echtheit sämtlicher von uns gelieferter Marken und verpflichten uns für die Dauer von sechs Monaten ab Rechnungsdatum zur Rücknahme, falls der Käufer bei Rückgabe der gelieferten Briefmarken den Nachweis einer Fälschung erbringt. Reklamierte Briefmarken müssen im ursprünglichen Zustand zurück gegeben werden. Die Anbringung des Falsch - Zeichens durch einen Verbandsprüfer gilt nicht als Veränderung. Es erfolgt nach Ihrer Wahl, soweit möglich, Umtausch oder die Erstattung des vollen Kaufpreises sowie der Ihnen entstandenen Prüfgebühren und Portokosten. 3. Lieferung Wir liefern an bekannte Kunden gegen Rechnung. An Neukunden liefern wir bei Nennung von nachprüfbaren Referenzen bis zu einer Rechnungssumme von 200,00 Euro auf Rechnung, darüber gegen Vorausrechnung. Die Lieferung erfolgt grundsätzlich als voll versicherter Einschreibe- oder Postexpressbrief oder als Paketsendung. Die Mindestbestellsumme beträgt 50,00 Euro. Sendungen ab einer Rechnungssumme von 300,00 Euro sind portofrei, darunter berechnen wir lediglich eine Pauschale von 4,00 Euro für Porto, Verpackung und Versicherung. 4. Zahlung Unsere Rechnungen sind nach 14 Tagen zur Zahlung fällig. Bei Aufträgen ab 300,00 Euro Rechnungssumme kann problemlos Ratenzahlung vereinbart werden. Bitte wenden Sie sich vertrauensvoll an uns. Bis zu sechs Monatsraten sind ohne Aufpreis möglich, die monatliche Ratenhöhe sollte nicht unter 150,00 Euro liegen. Bei Zahlungsverzug müssen wir ab Fälligkeit Verzugszinsen in Höhe von 6 % über dem jeweiligen Diskontsatz der EZB berechnen. Bei vereinbarter Raten zahlung wird bei Zahlungsverzug die gesamte Restforderung sofort fällig. 5. Umtausch, Rückgabe Sie haben grundsätzlich ein Umtausch- bzw. Rückgaberecht für die Dauer von einem Monat ab Zugang der Sendung, unabhängig von der Echtheitsgarantie nach Nr. 2. Bitte beachten Sie hierzu auch den Punkt 7 dieser AGB. Es erfolgt, falls möglich und gewünscht, Umtausch, ansonsten Erstattung des Kaufpreises. 6. Eigentumsvorbehalt Die von uns gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Solange der Eigentumsvorbehalt besteht, ist eine Weiterveräußerung, Verpfändung oder Sicherungsübereignung nur mit unserer schriftlichen Genehmigung zulässig. 7. Widerrufsbelehrung nach dem Fernabsatzgesetz Widerrufsrecht: Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z.b. Brief, Fax, ) oder, wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird, durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß 312 c Abs. 2 BGB in Verbindung mit 1Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß 312 e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs (oder der Sache). Der Widerruf ist zu richten an: Fa. Christian E. Geigle, Almrauschstraße 5, Grünwald. Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.b. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit gegebenenfalls Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung, wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, zurückzuführen ist. Im übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Die Kosten der Rücksendung haben Sie zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. Ende der Widerrufsbelehrung. (Persönliche Anmerkung: Ich bin verpflichtet, diese Widerrufsbelehrung in ihrem nahezu unverständlichen Juristendeutsch als Teil meiner AGB aufzuführen. Sie mag auch sinnvoll sein. Ich werde es aber auch in Zukunft so halten, daß Sie mir jedes Stück, das Sie nicht haben möchten, völlig unbürokratisch zurückgeben können. Ich bin von der Qualität meines Angebotes überzeugt, und mir ist Ihre Zufriedenheit wichtiger als alle gut gemeinten Bevormundungen durch den Gesetzgeber. Ende der persönlichen Anmerkung.) 8. Erfüllungsort und Gerichtsstand Erfüllungsort und Gerichtsstand ist für beide Seiten, soweit gesetzlich zulässig, Grünwald, ansonsten der Wohnort des Käufers. Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen ganz oder teilweise unwirksam sein, wird die Gültigkeit der übrigen davon nicht berührt. Stand: Wir bitten Sie um besondere Beachtung: Solange Kataloginhaber, Käufer und Interessenten sich nicht gegenteilig äußern, versichern sie, dass sie diesen Katalog und die darin abgebildeten Gegenstände aus der Zeit des Dritten Reiches nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger Bestrebungen, der Kunst oder Wissenschaft, der Forschung oder der Lehre, der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte oder ähnlichen Zwecken erwerben ( 86a, 86 Strafgesetzbuch). Die Firma Christian E. Geigle, Grünwald, bietet diese Gegenstände nur unter diesen Voraussetzungen an. ALMRAUSCHSTRASSE 5 D GRÜNWALD POSTFACH D GRÜNWALD TEL (0 89) FAX KREISSPARKASSE MÜNCHEN-STARNBERG BLZ KTO IBAN: DE BIC: BYLADEM1KMS

5 Inhaltsverzeichnis Losteil Seite Standardteil (grüne Seiten) Seite Fototafeln Deutsches Reich Deutsche Auslandspostämter Deutsche Kolonien Deutsche Besetzungsausgaben 1914/ Deutsche Abstimmungsgebiete Freie Stadt Danzig Memelgebiet Böhmen und Mähren Generalgouvernement Deutsche Besetzungsausgaben 1939/ Deutsche Feldpost 1939/ Deutsche Lokalausgaben Gemeinschaftsausgaben Sowjetische Zone Deutsche Demokratische Republik Berlin Saarland mit OPD Saarbrücken Französische Zone Amerikanische und Britische Zone (Bizone) Bundesrepublik Deutschland Deutsches Reich Saargebiet Gemeinschaftsausgaben Sowjetische Besatzungszone Deutsche Demokratische Republik Berlin Saarland mit OPD Saarbrücken Französische Zone Amerikanische und Britische Zone (Bizone) Bundesrepublik Deutschland Fachbeitrag von Christian E. Geigle, Grünwald Geprüft, signiert und attestiert Christian E. Geigle: Die Speicherung und/oder Wiedergabe von einzelnen Texten und Bildern aus diesem Katalog ist für Lehre und Forschung sowie für Presse/Fach presse zum Zwecke der Berichterstattung und bei Quellenangabe freigegeben. Für kommerzielle und/oder werbliche Verwendungen ist zuvor eine schriftliche Genehmigung einzuholen. ALMRAUSCHSTRASSE 5 D GRÜNWALD POSTFACH D GRÜNWALD TEL (0 89) FAX KREISSPARKASSE MÜNCHEN-STARNBERG BLZ KTO IBAN: DE BIC: BYLADEM1KMS

6

7 CHRISTIAN E. GEIGLE DIPL.-WIRTSCH.-ING. B R I E F M A R K E N F A C H H A N D E L BESTELLUNG Hiermit bestelle ich aus dem Losteil des Festpreisangebotes Nr. 37 folgende Los-Nummern: Los-Nr. Preis Los-Nr. Preis MAXIMUM: Bitte bestellen Sie ruhig mehr Lose, als Sie betragsmäßig kaufen wollen, und begrenzen Sie dann Ihren Gesamtbetrag. Der Gesamtbetrag aller gekauften Lose soll Euro nicht überschreiten. RATENZAHLUNG: Die Zahlung soll ohne Mehrpreis in gleichen Monatsraten (bis zu 6 Raten, mind. 150 Euro je Rate) erfolgen. Name Kunden-Nr. Straße PLZ Ort Telefon Telefax Ich bin l bereits Kunde l Neukunde (bitte ankreuzen) Ich wünsche Zusendung per l Rechnung l Vorausrechnung Von den im Katalog abgedruckten Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich Kenntnis genommen. Bitte hier abtrennen " Ort Datum Unterschrift ALMRAUSCHSTRASSE 5 D GRÜNWALD POSTFACH D GRÜNWALD TEL ALMRAUSCHSTRASSE (0 89) FAX GRÜNWALD POSTFACH GRÜNWALD TEL (0 89) FAX (0 89) KREISSPARKASSE MÜNCHEN-STARNBERG BLZ KTO KREISSPARKASSE IBAN: DE MÜNCHEN-STARNBERG BLZ BIC: BYLADEM1KMS 50 KTO

8 Los-Nr. Preis Los-Nr. Preis

9 CHRISTIAN E. GEIGLE DIPL.-WIRTSCH.-ING. B R I E F M A R K E N F A C H H A N D E L BESTELLUNG Hiermit bestelle ich aus dem Standardteil des Festpreisangebotes Nr. 37 folgende Briefmarken: Gebiet Mi.-Nr. **/o Preis Gebiet Mi.-Nr. **/o Preis MAXIMUM: Bitte bestellen Sie ruhig mehr Marken, als Sie betragsmäßig kaufen wollen, und begrenzen Sie dann Ihren Gesamtbetrag. Der Gesamtbetrag aller gekauften Marken soll Euro nicht überschreiten. RATENZAHLUNG: Die Zahlung soll ohne Mehrpreis in gleichen Monatsraten (bis zu 6 Raten, mind. 150 Euro je Rate) erfolgen. Name Kunden-Nr. Straße PLZ Ort Telefon Telefax Ich bin l bereits Kunde l Neukunde (bitte ankreuzen) Ich wünsche Zusendung per l Rechnung l Vorausrechnung Von den im Katalog abgedruckten Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich Kenntnis genommen. Bitte hier abtrennen " Ort Datum Unterschrift ALMRAUSCHSTRASSE 5 D GRÜNWALD POSTFACH D GRÜNWALD TEL ALMRAUSCHSTRASSE (0 89) FAX GRÜNWALD POSTFACH GRÜNWALD TEL (0 89) FAX (0 89) KREISSPARKASSE MÜNCHEN-STARNBERG BLZ KTO KREISSPARKASSE IBAN: DE MÜNCHEN-STARNBERG BLZ BIC: BYLADEM1KMS 50 KTO

10 Gebiet Mi.-Nr. **/o Preis Gebiet Mi.-Nr. **/o Preis

11 CHRISTIAN E. GEIGLE DIPL.-WIRTSCH.-ING. B R I E F M A R K E N F A C H H A N D E L ANFORDERUNG Ich bitte um Zusendung der nachstehend aufgeführten Lose des Festpreisangebotes Nr. 37 l im Original zur Ansicht l als Fotokopie, soweit die Lose hierfür geeignet sind (bitte ankreuzen) Pro Fotokopie lege ich 0,55 Euro in postgültigen Briefmarken bei. Ich bin darüber informiert, dass mir bei verspäteter Rücksendung oder Beschädigung der Ansichtssendung der Kaufpreis in Rechnung ge stellt wird. Die Rücksendung der Ansichtslose innerhalb von 24 Stunden in der Form, wie ich die Sendung erhalten habe, sowie die Erstattung der Auslagen sichere ich hiermit ausdrücklich zu. Postfrische Marken, Markenheftchen, Lots und Sammlungen sind von der Ansichtsanforderung ausgenommen. Fotokopien von Lots und Sammlungen können nur von dazu geeigneten Losen angefertigt werden. Name Straße Ich bin l bereits Kunde l Neukunde (bitte ankreuzen) Ich wünsche Zusendung per l Rechnung l Vorausrechnung PLZ Ort Telefon Telefax Von den im Katalog abgedruckten Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich Kenntnis genommen. Ort Datum Unterschrift Los-Nr. Preis Los-Nr. Preis Bitte hier abtrennen " ALMRAUSCHSTRASSE 5 D GRÜNWALD POSTFACH D GRÜNWALD TEL ALMRAUSCHSTRASSE (0 89) FAX GRÜNWALD POSTFACH GRÜNWALD TEL (0 89) FAX (0 89) KREISSPARKASSE MÜNCHEN-STARNBERG BLZ KTO KREISSPARKASSE IBAN: DE MÜNCHEN-STARNBERG BLZ BIC: BYLADEM1KMS 50 KTO

12 Der BPP Ihr starker Partner Sehr geehrte Damen und Herren, verehrte Freunde meines Hauses! Lorem ipsum Vertrauen dolor sit amet, durch consectetuer Expertenwissen adipiscing rabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis par- rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing rhoncus. Maecenas tempus, tellus eget condimentum Schutz vor Verlusten turient montes, Freude nascetur an der ridiculus Philatelie mus. Donec quam sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut justo, Geprüft, fringilla vel, signiert aliquet und nec, attestiert vulputate eget, der BPP arcu. stellt In seine libero Leistungen venenatis faucibus. vor Nullam quis ante. Etiam sit enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed Schon immer haben Sammler und seriöse Händler versucht, sich vor betrügerischen Machenschaften in der Philatelie und justo. den Nullam damit dictum verbundenen felis finanziellen eu pede mollis Verlusten pretium. zu schützen. In Deutschland fringilla mauris ist der sit Bund amet Philatelistischer nibh. Donec Prüfer sodales e. V. sagittis Integer (BPP) tincidunt. seit über Cras fünfzig dapibus. Jahren eine Vivamus von Handel, elementum Auktionatoren und magna. Sammlerschaft Sed consequat, gleichermaßen leo eget anerkannte bibendum Institution. sodales, semper Mit nisi. weit Aenean über einhundert vulputate Mitgliedern eleifend ist tellus. der BPP Aenean gleichzeitig der augue größte velit nationale cursus Prüferverband nunc, agittis weltweit. magna. Für Sed nahezu consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus alle bedeutenden Bereiche der Philatelie gibt es einen oder mehrere Verbandsprüfer, die sowohl die Echtheits- als auch leo ligula, die Qualitätsprüfung porttitor eu, durchführen. consequat vitae, eleifend ac, enim. Aliquam lorem ante, dapibus in, viverra quis, nunc,lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Ae- Die Mitglieder des BPP sind ausgewiesene Experten auf ihrem jeweiligen Prüfgebiet. Sie haben sich jahrelang auf ihre feugiat a, tellus. Phasellus viverra nulla ut metus Prüftätigkeit als versierte Sammler oder Berufsphilatelisten vorbereitet und umfangreiche Vergleichssammlungen aufgebaut. varius Ein laoreet. mehrstufiges Quisque Zulassungsverfahren rutrum. Aenean vor imperdiet. der Aufnahme in den nean BPP unter massa. Mitwirkung Cum sociis der wichtigsten natoque philatelistischen penatibus et magnis Etiam Verbände ultricies APHV, nisi BDPh vel augue. und BDB Curabitur gewährleistet ullamcorper die herausragende fachliche dis parturiec, Kompetenz blandit der Mitglieder. vel, luctus Zur Qualitätssicherung pulvinar, hendrerit id, sorgt der BPP für ständige Fortbildung und fachliche Unterstützung und damit für eine Prüfung auf dem aktuellen Stand ultricies nisi. Nam eg sit amet orci eget eros faucibus lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. der philatelistischen Forschung, die seit Jahrzehnten Maßstäbe setzt. tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus Der BPP hat als Grundlage für alle Prüfungen eine umfangreiche Prüfordnung erarbeitet, die ständiger Überprüfung Donec sodales s Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuegabe adipiscing wahrnehmen elit. können. Aenean Nachzulesen commodo ist ligula die Prüfordnung eget in jedem tincidunt. MICHEL-Katalog Duis leo. oder Sed unter fringilla mauris im Internet. sit amet nibh. unterworfen wird, damit seine Mitglieder nach einheitlichen, zuverlässigen und nachvollziehbaren Kriterien ihre Auf- dolor. Im Aenean Anschluss massa. daran Cum werden sociis für die natoque einzelnen penatibus Sammelgebiete die derzeit Donec tätigen sodales Prüfer s Lorem mit ihren ipsum Kontaktdaten dolor sit aufgeführt. amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget et magnis Prüfordnung dis parturient und Prüferverzeichnis montes, nascetur sollte jeder ridiculus Sammler in seinem eigenen Interesse aufmerksam studieren und sich nicht scheuen, die Dienste der Prüfer in Anspruch zu nehmen, wenn er bei einer geplanten oder bereits durchgeführten mus. Neuerwerbung Donec quam auf felis, Nummer ultricies sicher nec, gehen pellentesque will. eu, dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus Um das Ergebnis einer Prüfung dokumentieren zu können und auch das Risiko gefälschter Prüfzeichen auszuschließen, Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, auch besonders arcu. In enim gefährdete justo, Ausgaben rhoncus mit ut, so imperdiet genannten Fotokurzbefunden, pretium quis, Fotobefunden sem. Nulla oder consequat Fotoattesten massa zu versehen. quis enim. mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, ist der BPP in den letzten Jahren neben der Signierung der Prüfstücke verstärkt dazu übergegangen, hochwertige oder a, venenatis Die Befunde vitae, und justo. Atteste Nullam des BPP dictum sind fälschungssicher felis eu und von Donec der Gestaltung pede justo, bei allen fringilla seinen vel, Mitgliedern aliquet gleich. nec, vulputate Sie unterscheiden sich damit auch deutlich von den Expertisen, Fotoexpertisen, Fotozertifikaten oder ähnlich bezeichneten pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenvisus nunc, agittis magna. Sed consequat, leo eget Produkten selbsternannter Experten oder auch dubioser Anbieter. Vivamus elementum semper nisi. Aenean vulputate Die Prüfer berechnen für ihre Tätigkeit eine Vergütung, deren Höhe aus Abschnitt 10 der Prüfordnung zu ersehen ist. Der eleifend tellus. Aenean leo ligula, porttitor eu, consequat BPP-Prüfers vitae, eleifend einzuholen. ac, enim. Ein vermeintlicher Aliquam lorem Schnäppchenanbieter ante, kann eine Marke noch so sehr für echt halten wenn bibendum sodales, augue velit cursus nunc, Sammler, der für sein gutes Geld auch gute Briefmarken erwerben möchte, tut gut daran, vor dem Kauf das Urteil eines dapibus sie bei in, der viverra Prüfung quis, durchfällt, feugiat a, ist tellus. auch der Phasellus billigste Preis noch zu hoch! viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Cu- Bund Philatelistischer Prüfer e.v. Geschäftsstelle Dr. Helmut Oechsner, Gustav-Weißkopf-Weg 13, Nürnberg ALMRAUSCHSTRASSE 5 D GRÜNWALD POSTFACH D GRÜNWALD TEL (0 89) FAX KREISSPARKASSE MÜNCHEN-STARNBERG BLZ KTO IBAN: DE BIC: BYLADEM1KMS

13 Fototafel 182 CHRISTIAN E. GEIGLE DIPL.-WIRTSCH.-ING. B R I E F M A R K E N F A C H H A N D E L Wir sind auch im Ankauf stark! Für einwandfreie Qualität bezahlen wir hohe, marktgerechte Preise, die sich an den Auktionsergebnissen renommierter Auktionshäuser orientieren. Sie erhalten den Erlös sofort nach Wunsch in bar oder per Scheck ausbezahlt. Zusendungen geeigneter Ware können jederzeit erfolgen, am besten jedoch nach telefonischer Absprache. Bei größeren Objekten ist ein Hausbesuch möglich. Ebenso können Sie uns Ihre Marken nach Terminvereinbarung in unseren Büro räumen persönlich vorlegen und den Erlös sofort mitnehmen. Zur Ergänzung unseres Lagers und für vorgemerkte Kun den suchen wir ständig: gute Einzelwerte und Sätze postfrisch/gestempelt hochwertige Attestware postfrisch/gestempelt hochwertige Standardsammlungen postfrisch/gestempelt gut ausgebaute Spezialsammlungen postfrisch/gestempelt/belege Anleger- und Hortungsposten besserer Ausgaben postfrisch/gestempelt komplette Markenbestände und Nachlässe aller deutschen Sammelgebiete ab 1872 in tadelloser Qualität. Im Rahmen von Nachlaßverwertungen und Gesamtübernahmen können auch ungebrauchte Mar - ken und nichtdeutsche Gebiete vertreten sein. Nutzen Sie unsere Stärke! Ein Verkauf an uns bietet Ihnen unter anderem folgende Vorteile: kompetente und faire Wertermittlung hohe und marktgerechte Preise sofortige Auszahlung bei höchster Diskretion keine zusätzliche Abzüge wie bei Auktionseinlieferungen keine späteren Reklamationen oder Retouren auf Wunsch komplette Übernahme Ihrer Marken Fälschungsgefährdete Marken müssen geprüft bzw. attestiert sein, sonst werden sie auf Kosten und im Auftrag des Einlieferers den zuständigen Verband s - prüfern des BPP zur Prüfung und Signierung bzw. Attestierung vorgelegt. ALMRAUSCHSTRASSE 5 D GRÜNWALD POSTFACH D GRÜNWALD ALMRAUSCHSTRASSE GRÜNWALD POSTFACH GRÜNWALD TEL (0 TEL 89) ( ) FAX FAX (0 89) KREISSPARKASSE KREISSPARKASSE MÜNCHEN-STARNBERG MÜNCHEN-STARNBERG BLZ BLZ KTO KTO IBAN: DE BIC: BYLADEM1KMS

14 Deutsches Reich 195 Deutsches Reich F 1 1 ** 1872, Kleiner Brustschild, 1/4 Gr. violett, postfrisches Luxusstück, besonders farbfrisch in tiefer leuchtender Farbe, sehr gut geprägt und gezähnt, unsigniert mit FA Krug F 2 1 ** 1872, Kleiner Brustschild, 1/4 Gr. violett, postfrisches Luxusstück, besonders farbfrisch in tiefer leuchtender Farbe, sehr gut geprägt und gut gezähnt, FA Krug F 3 1 * 1872, Kleiner Brustschild, 1/4 Gr. violett, ungebrauchtes Luxusstück, äußerst farbfrisch, klar geprägt und sehr gut gezähnt und zentriert, nur leichte Haftspuren im oberen Bereich bei ansonsten unberührter Originalgummierung, ein Ausnahmestück dieser Marke, ausführlicher FB Sommer. F 4 2 a ** 1872, Kleiner Brustschild, 1/3 Gr. gelblichgrün, postfrisches Luxusstück, farbfrisch, gut geprägt, zentriert und gezähnt, in dieser vorzüglichen Qualität eine seltene Marke, unsigniert mit FA Krug F 5 2 a * 1872, Kleiner Brustschild, 1/3 Gr. gelblichgrün, ungebrauchtes Luxusstück, farbfrisch, gut geprägt und zentriert und sehr gut gezähnt mit kleinem Falzrest auf der Originalgummierung, unsigniert mit FA Krug F 6 2 a * 1872, Kleiner Brustschild, 1/3 Gr. gelblichgrün, ungebrauchtes Luxusstück, farbfrisch, sehr gut geprägt und fehlerfrei gezähnt mit nur minimaler Haftstelle am Unterrand auf der ansonsten perfekten Originalgummierung, ein Ausnahmestück, FA Krug F 7 2 a * 1872, Kleiner Brustschild, 1/3 Gr. grün, ungebrauchtes Kabinettstück in besonders heller Nuance der gelblichgrünen Farbe, gut geprägt, gezähnt und zentriert mit kleinem Falzrest auf der Originalgummierung, unsigniert mit FA Krug F 8 2 a * 1872, Kleiner Brustschild, 1/3 Gr. grün, ungebrauchtes Kabinettstück in heller Nuance der gelblichgrünen Farbe, klar geprägt, normal gezähnt und einwandfrei zentriert mit Falzresten auf der Originalgummierung, ausführlicher FB Sommer. F 9 11 ** 1872, Kleiner Brustschild, 18 Kr. ockerbraun, postfrisches Luxusstück dieser seltenen Marke, besonders farbfrisch, sehr gut geprägt und gezähnt, Ausnahmestück in erlesener Qualität, unsigniert mit FA Krug F ** 1872, Kleiner Brustschild, 18 Kr. ockerbraun, postfrisches Luxusstück dieser seltenen Marke, besonders farbfrisch, sehr gut geprägt und gut gezähnt, Ausnahmestück in erlesener Qualität, unsigniert mit FA Krug "in einwandfreier, vorzüglicher Erhaltung". F ** 1872, Kleiner Brustschild, 18 Kr. ockerbraun, postfrisches Luxusstück dieser seltenen Marke, besonders farbfrisch, sehr gut geprägt und gezähnt, Ausnahmestück in erlesener Qualität, FA Krug F ** 1872, Kleiner Brustschild, 18 Kr. ockerbraun, postfrisches Kabinettstück dieser seltenen Marke, farbfrisch mit leichter Tönung im Prägefeld, gut geprägt und gezähnt, hervorragend zentriert, FA Sommer "einwandfrei", FA Krug F * 1872, Kleiner Brustschild, 18 Kr. ockerbraun, ungebrauchtes Luxusstück dieser guten Marke mit nur minimalen Haftstellen auf der unverletzten Originalgummierung, farbfrisch, gut geprägt und gezähnt, unsigniert mit FA Krug F , Kleiner Brustschild, 18 Kr. dunkelockerbraun mit nahezu zentrischem Stempel "LAHR ", besonders farbfrisch, sehr gut geprägt und gezähnt und überdurchschnittlich zentriert, tadelloses Luxusstück dieser schwierigen Marke, FA Brugger "einwandfrei, sehr gute Gesamterhaltung". F ** 1872, 10 Gr. Ziffer gelblichgrau, postfrisches Luxusstück, besonders farbfrisch und gut gezähnt, unsigniert mit FB Krug F ** 1872, 10 Gr. Ziffer dunkelgelbgrau, postfrisches Prachtstück, FKB Sommer "originäre Gummifalte, nicht fehlerhaft, einwandfrei". F L 15 ** 1872, 10 Gr. Ziffer gelblichgrau, postfrisches Luxusstück im kleinen Format L 15, besonders farbfrisch und gut gezähnt, unsigniert mit FB Krug F ** 1872, 30 Gr. Ziffer grauultramarin, postfrisches Luxusstück vom breiten rechten Bogenrand mit Zähnungspunktur neben Feld 75, auch dort tadellos postfrisch, besonders farbfrisch und gut gezähnt, unsigniert mit FB Krug F ** 1872, 30 Gr. Ziffer grauultramarin, postfrisches Luxusstück vom breiten rechten Bogenrand, auch dort tadellos postfrisch, besonders farbfrisch und gut gezähnt, unsigniert mit FB Krug F ** 1872, 30 Gr. Ziffer grauultramarin, postfrisches Luxusstück, besonders farbfrisch und gut gezähnt, unsigniert mit FB Krug F ** 1872, 30 Gr. Ziffer grauultramarin, postfrisches Kabinettstück, üblich gezähnt, besonders farbfrisch, unsigniert mit FB Krug 950,00 850,00 129, ,00 350,00 350,00 330,00 275, , , , ,00 350,00 265,00 105,00 79,00 119,00 210,00 195,00 175,00 155,00

15 Deutsches Reich F , 30 Gr. Ziffer grauultramarin, farbfrisches, außergewöhnlich gut gezähntes, farbfrisches Luxusstück mit klarer handschriftlicher Entwertung "Wuppe(rfeld) 24/5 73", in dieser hervorragenden Erhaltung eine seltene Marke, FA Krug F , 30 Gr. Ziffer grauultramarin, farbfrisches, bis auf einen kürzeren Zahn üblich gezähntes, farbfrisches Prachtstück mit klarer handschriftlicher Entwertung "(Wuppe)rfeld 24/5 73", FA Krug F ** 1872, Kleiner Brustschild, 2 Kr. orange, besonders farbfrisches Kabinettstück, sehr gut geprägt und gut gezähnt, unsigniert mit FB Krug F ** 1872, Kleiner Brustschild, 2 Kr. orange, besonders farbfrisches Kabinettstück, gut geprägt und gut gezähnt, unsigniert mit FB Krug F ** 1872, Kleiner Brustschild, 2 Kr. orange, besonders farbfrisches Kabinettstück, gut geprägt und üblich gezähnt, unsigniert mit FB Krug F ** 1872, Kleiner Brustschild, 2 Kr. orange, farbfrisches Prachtstück, gut geprägt und und bis auf einen kürzeren Zahn gut gezähnt, unsigniert mit FB Krug F ** 1872, Großer Brustschild, 1/4 Gr. lebhaftgraupurpur, postfrisches Luxusstück, besonders farbfrisch, sehr gut geprägt und gezähnt, FB Brugger "vorzügliche Gesamterhaltung". F ** 1872, Großer Brustschild, 1/4 Gr. lebhaftgraupurpur, postfrisches Luxusstück, besonders farbfrisch, sehr gut geprägt und gezähnt, unsigniert mit FB Krug F I ** 1872, Großer Brustschild, 1/4 Gr. lebhaftgraupurpur, postfrisches Luxusstück mit dem seltenen Plattenfehler "zwei helle Punkte im unteren Rahmen" (Bogenfeld 139), besonders farbfrisch, sehr gut geprägt und gezähnt, unsigniert mit FA Krug F a ** 1872, Großer Brustschild, 1/3 Gr. gelblichgrün, besonders farbfrisches Luxusstück mit perfekter Prägung und Zähnung vom rechten Bogenrand, auch dort tadellos postfrisch, unsigniert mit FKB Sommer "einwandfrei, hervorragend geprägt". F a ** 1872, Großer Brustschild, 1/3 Gr. gelblichgrün, farbfrisches Kabinettstück vom unteren Bogenrand mit Anlegepunkten für Prägung und Zähnung (Feld 146), dort Falzrest, unsigniert mit FKB Sommer "hervorragend geprägt, einwandfrei". F a ** 1872, Großer Brustschild, 1/3 Gr. gelblichgrün, besonders farbfrisches Kabinettstück vom rechten Bogenrand, auch dort tadellos postfrisch, unsigniert mit FKB Sommer F a ** 1872, Großer Brustschild, 1/3 Gr. gelblichgrün, farbfrisches Kabinettstück vom unteren Bogenrand, dort Falzrest, unsigniert mit FKB Sommer "hervorragend geprägt, einwandfrei". F a ** 1872, Großer Brustschild, 1/3 Gr. gelblichgrün, besonders farbfrisches Luxusstück mit perfekter Prägung und Zähnung, unsigniert mit FKB Sommer "einwandfrei, hervorragend geprägt". F a ** 1872, Großer Brustschild, 1/3 Gr. gelblichgrün, postfrisches Kabinettstück, sehr gut geprägt, üblich gezähnt und farbfrisch, unsigniert mit FB Krug F b ** 1872, Großer Brustschild, 1/3 Groschen dunkelgrünoliv, postfrisches Luxusstück der guten Farbe, sehr gut geprägt, äußerst farbfrisch, gut gezähnt und mit Zähnungsbesonderheit "FZL ou 8", unsigniert mit FA Krug F b ** 1872, Großer Brustschild, 1/3 Groschen grünoliv, postfrisches Kabinettstück der guten Farbe, gut geprägt, üblich gezähnt und farbfrisch, unsigniert mit FB Krug F b 1872, Großer Brustschild, 1/3 Gr. dunkelgrün, Kabinettstück in der guten Farbe mit klarem Stempel "BRESLAU", tiefe Farbe und bestens gezähnt, FKB Sommer F ** 1872, Großer Brustschild, 1 Gr. rotkarmin, besonders farbfrisches Luxusstück mit sehr guter Prägung, Zähnung und Zentrierung, unsigniert mit FKB Sommer "einwandfrei, vorzüglich, feine rauhe Zähnung". F ** 1872, Großer Brustschild, 1 Gr. rotkarmin, farbfrisches Luxusstück mit perfekter Prägung und sehr guter Zähnung, unsigniert mit FKB Sommer "einwandfrei, hervorragend geprägt, bestens erhalten". F ** 1872, Großer Brustschild, 1 Gr. rotkarmin, farbfrisches Luxusstück mit sehr guter Prägung und Zähnung, unsigniert mit FKB Sommer "einwandfrei, vorzüglich, ideal erhalten". F ** 1872, Großer Brustschild, 1 Gr. rotkarmin, farbfrisches Kabinettstück mit sehr guter Prägung und Zähnung, kleineres Format L 15, unsigniert mit FKB Sommer "tiefe Farbe, einwandfrei". F ** 1872, Großer Brustschild, 1 Gr. rotkarmin, farbfrisches Kabinettstück mit sehr guter Prägung und Zähnung, unsigniert mit FKB Sommer "vorzüglich erhalten". F ** 1872, Großer Brustschild, 1 Gr. rotkarmin, farbfrisches Kabinettstück mit sehr guter Prägung und Zähnung, unsigniert mit FKB Sommer "vorzüglich, ideal erhalten". F ** 1872, Großer Brustschild, 1 Gr. rotkarmin, farbfrisches Luxusstück mit sehr guter Prägung und Zähnung, unsigniert mit FKB Sommer F ** 1872, Großer Brustschild, 1 Gr. rotkarmin, postfrisches Luxusstück, besonders farbfrisch, sehr gut geprägt und gezähnt, überdurchschnittlich gut zentriert, unsigniert mit FB Krug 490,00 390,00 120,00 110,00 95,00 75,00 165,00 165,00 195,00 120,00 115,00 105,00 105,00 95,00 90,00 330,00 295,00 85,00 179,00 175,00 175,00 169,00 165,00 165,00 165,00 165,00

16 Deutsches Reich 197 F ** 1872, Großer Brustschild, 1 Gr. rotkarmin, postfrisches Kabinettstück, farbfrisch, gut geprägt, üblich gezähnt, unsigniert mit FB Krug F ** 1872, Großer Brustschild, 2 Gr. ultramarin, besonders farbfrisches Luxusstück mit perfekter Prägung und Zähnung, unsigniert mit FKB Sommer "einwandfrei, tadellos erhalten". F ** 1872, Großer Brustschild, 2 Gr. ultramarin, farbfrisches Luxusstück vom linken Bogenrand, auch dort tadellos postfrisch, bestens geprägt und fein rauh gezähnt, unsigniert mit FKB Sommer F ** 1872, Großer Brustschild, 2 Gr. ultramarin, farbfrisches Luxusstück in dunkler Nuance mit sehr guter Prägung und Zähnung, Druckbesonderheit bei DEUTSCHE, unsigniert mit FKB Sommer F ** 1872, Großer Brustschild, 2 Gr. ultramarin, farbfrisches Luxusstück in dunkler Nuance mit sehr guter Prägung und Zähnung, unsigniert mit FKB Sommer "tadellos erhalten". F ** 1872, Großer Brustschild, 2 Gr. ultramarin, farbfrisches Luxusstück in grauer Nuance mit sehr guter Prägung und Zähnung, unsigniert mit FKB Sommer "vorzüglich, bestens erhalten". F ** 1872, Großer Brustschild, 2 Gr. ultramarin, farbfrisches Luxusstück mit sehr guter Prägung und Zähnung, unsigniert mit FKB Sommer "tadellos erhalten". F ** 1872, Großer Brustschild, 2 Gr. ultramarin, farbfrisches Luxusstück vom linken Bogenrand in dunkler Nuance mit sehr guter Prägung und Zähnung, als Besonderheit heller Fleck rechts im Rand, unsigniert mit FKB Sommer F ** 1872, Großer Brustschild, 2 Gr. ultramarin, farbfrisches Luxusstück, bestens geprägt, unsigniert mit FKB Sommer F ** 1872, Großer Brustschild, 2 Gr. ultramarin, farbfrisches Luxusstück, hervorragend geprägt und gezähnt, unsigniert mit FKB Sommer F ** 1872, Großer Brustschild, 2 Gr. ultramarin, farbfrisches Luxusstück, hervorragend geprägt und gezähnt, unsigniert mit FKB Sommer "vorzüglich erhalten". F ** 1872, Großer Brustschild, 2 Gr. ultramarin, farbfrisches Kabinettstück vom linken Bogenrand in dunkler Nuance, FKB Sommer F ** 1872, Großer Brustschild, 2 Gr. ultramarin, farbfrisches Kabinettstück, hervorragend geprägt und sehr gut gezähnt, unsigniert mit FKB Sommer F b 1872, Großer Brustschild, 2 1/2 Gr. mittelrotbraun, farbfrisches, deutlich geprägtes Luxusstück mit sehr guter Zähnung, nahezu zentrischer Stempel "M.GLADBACH ", FA Sommer F b 1872, Großer Brustschild, 2 1/2 Gr. mittelrotbraun, farbfrisches, klar geprägtes Luxusstück mit einwandfreier Zähnung und Zentrierung, zentrischer Hufeisenstempel "CREFELD BHF 29 NOVBR 73" (Spalink-Type 6/8), FA Sommer F b 1872, Großer Brustschild, 2 1/2 Gr. mittelrotbraun, gut gezähntes, farbfrisches Luxusstück mit guter Prägung und einwandfreier Zentrierung, zentrischer Hufeisenstempel "ELBERFELD 4 APRIL 73", FB Krug "nicht häufiger Hufeisenstempel, einwandfreie Erhaltung". F ** 1872, Großer Brustschild, 5 Gr. ockerbraun, postfrisches Luxusstück aus der rechten oberen Bogenecke, auch der Rand tadellos postfrisch, ungefaltet und nicht angetrennt, farbfrisch, sehr gut und erhaben geprägt, gut gezähnt, postfrische Bogenecken sind nicht zuletzt wegen der ungewöhnlich großen 150er-Schalterbogen sehr selten, Ausnahmestück in perfekter Qualität, unsigniert mit FB Krug F ** 1872, Großer Brustschild, 5 Gr. ockerbraun, postfrisches Luxusstück vom breiten Oberrand, auch dort tadellos postfrisch, farbfrisch, sehr gut und erhaben geprägt, gut gezähnt, unsigniert mit FB Krug F ** 1872, Großer Brustschild, 5 Gr. ockerbraun, postfrisches Luxusstück vom breiten rechten Bogenrand, auch dort tadellos postfrisch, farbfrisch, sehr gut und erhaben geprägt, gut gezähnt, unsigniert mit FB Krug F ** 1872, Großer Brustschild, 5 Gr. ockerbraun, postfrisches Kabinettstück vom breiten Oberrand, auch dort tadellos postfrisch, farbfrisch, sehr gut und erhaben geprägt, üblich gezähnt, unsigniert mit FB Krug F ** 1872, Großer Brustschild, 5 Gr. schwärzlichocker, farbfrisches Luxusstück mit perfekter Prägung und Zähnung vom linken Bogenrand, unsigniert mit FKB Sommer "einwandfrei, vorzüglich". F ** 1872, Großer Brustschild, 5 Gr. ockerbraun, postfrisches Luxusstück, ideal geprägt, einwandfrei gezähnt und gut zentriert, äußerst farbfrisch, unsigniert mit FKB Sommer F ** 1872, Großer Brustschild, 5 Gr. ockerbraun, postfrisches Luxusstück, farbfrisch, sehr gut und erhaben geprägt, gut gezähnt, unsigniert mit FB Krug F ** 1872, Großer Brustschild, 5 Gr. schwärzlichocker, postfrisches Luxusstück, farbfrisch, sehr gut und erhaben geprägt, gut gezähnt, unsigniert mit FB Krug 155,00 69,00 69,00 65,00 65,00 65,00 65,00 65,00 65,00 65,00 65,00 59,00 59,00 395,00 390,00 390,00 350,00 135,00 120,00 110,00 110,00 108,00 105,00 105,00

17 198 Deutsches Reich F ** 1872, Großer Brustschild, 5 Gr. schwärzlichocker, farbfrisches Kabinettstück vom rechten Bogenrand, auch dort tadellos postfrisch, hervorragend geprägt, unsigniert mit FKB Sommer "einwandfrei, vorzüglich". F ** 1872, Großer Brustschild, 5 Gr. ockerbraun, postfrisches Kabinettstück, farbfrisch, sehr gut und erhaben geprägt, üblich gezähnt, unsigniert mit FB Krug F I ** 1872, Großer Brustschild, 5 Gr. ockerbraun, postfrisches Luxusstück mit dem markanten Plattenfehler "heller kreisförmiger Fleck im Bogen der rechten Wertziffer 5" (Bogenfeld 17), farbfrisch, sehr gut und erhaben geprägt, gut gezähnt, unsigniert mit FB Krug F a ** 1872, Großer Brustschild, 1 Kr. gelblichgrün, postfrisches Kabinettstück, farbfrisch und gut geprägt, unsigniert mit FB Krug F b ** 1872, Großer Brustschild, 1 Kr. dunkelgrausmaragdgrün, postfrisches Luxusstück, perfekt geprägt, einwandfrei gezähnt und zentriert, äußerst farbfrisch, ein Ausnahmestück, unsigniert mit FA Brugger "vorzügliche Gesamterhaltung". F b ** 1872, Großer Brustschild, 1 Kr. dunkelgrausmaragdgrün, postfrisches Luxusstück, bestens geprägt, einwandfrei gezähnt und geprägt, äußerst farbfrisch, unsigniert mit FA Sommer F b ** 1872, Großer Brustschild, 1 Kr. dunkelgrünlicholiv, postfrisches Kabinettstück in typischer, frischer Farbe, sehr gut geprägt und fehlerfrei gezähnt, unsigniert mit FA Krug F b ** 1872, Großer Brustschild, 1 Kr. dunkelgrünlicholiv, postfrisches Luxusstück mit vollem unterem Bogenrand, auch dort tadellos postfrisch, besonders farbfrisch, gut geprägt, zentriert und gezähnt, unsigniert mit FA Krug F b ** 1872, Großer Brustschild, 1 Kr. dunkelgrünlicholiv, postfrisches Luxusstück mit der Druckbesonderheit "heller Fleck im linken Rahmen", besonders farbfrisch, gut geprägt, zentriert und gezähnt, unsigniert mit FA Krug F b ** 1872, Großer Brustschild, 1 Kr. dunkelgrünlicholiv, postfrisches Kabinettstück mit vollem unterem Bogenrand, auch dort tadellos postfrisch, besonders farbfrisch, gut geprägt und zentriert und üblich gezähnt, unsigniert mit FA Krug F ** 1872, Großer Brustschild, 2 Kr. orange, postfrisches Prachtstück mit vollem linkem Bogenrand, auch dort tadellos postfrisch, außergewöhnlich scharf und erhaben geprägt, bis auf zwei kürzere Zähne üblich gezähnt und äußerst farbfrisch, unsigniert mit FA Krug F , Großer Brustschild, 2 Kr. orange mit ideal zentrischem, glasklarem Einkreisstempel "BENSHEIM 14/2", besonders farbfrisches, sehr gut geprägtes, einwandfrei zentriertes und bestens gezähntes Luxusstück, in dieser völlig tadellosen Erhaltung eine sehr seltene Marke, FA Sommer F a * 1872, Großer Brustschild, 9 Kr. mittelrötlichbraun, ungebrauchtes Prachtstück, deutlich geprägt, üblich gezähnt und zentriert, farbfrisch mit Teilen der Originalgummierung und Neugummi, entsprechender FB Krug. F a 1872, Großer Brustschild, 9 Kr. hellrötlichbraun, Luxusstück mit dreizeiligem Bahnpoststempel "FRANKFURT a. M V - COELN", farbfrisch, sehr gut geprägt zentriert und gezähnt, FA Sommer F a 1872, Großer Brustschild, 9 Kr. rötlichbraun, Kabinettstück mit nahezu vollem, glasklarem Stempel "PFORZHEIM ", äußerst farbfrisch, sehr gut geprägt und in ausgabentypischer Zähnung, ein fehlerfreies Stück dieser guten Marke, FA Brugger "gute Gesamterhaltung". F a 1872, Großer Brustschild, 9 Kr. hellrötlichbraun auf Paketadressenabschnitt mit glasklarem, nahezu zentrischem Stempel "EMMENDINGEN ", farbfrisch, sehr gut und erhaben geprägt sowie gut gezähnt, in dieser erlesenen Qualität eine seltene Marke, FA Brugger "vorzügliche Gesamterhaltung". F b 1872, Großer Brustschild, 9 Kr. mittelrotbraun, Kabinettstück in typischer Nuance der guten Farbe, fast voller Stempel "FRANKFURT ", farbfrisch, erkennbar geprägt und üblich gezähnt, FB Krug F , Großer Brustschild, 18 Kr. ockerbraun, Prachtstück mit sauberem Stempel "FRANKFURT HANAUER BAHNH.", farbfrisch, sehr gut geprägt, gut gezähnt, mit einer kleinen Papierunebenheit (nur mit Hilfsmitteln erkennbar), ein ordentliches Stück dieser seltenen Marke zu einem sehr attraktiven Preis, FA Brugger "schöne Gesamterhaltung". F , Großer Brustschild, 9 auf 9 Kr. braunorange, Luxusstück mit idealem, nahezu zentrischem Stempel "SÄCKINGEN ", farbfrisch, sehr gut geprägt und gut gezähnt, in dieser Qualität nicht häufige Marke, FA Brugger "einwandfrei, sehr gute Gesamterhaltung". F a ** 1875, Pfennige, 10 Pf. lilarot, postfrisches, besonders farbfrisches Kabinettstück in der für diese Ausgabe normalen Zähnung, unsigniert mit FB Petry "sehr gute Erhaltung". 99,00 95,00 195,00 120,00 850,00 790,00 790,00 790,00 740,00 690, , ,00 195,00 295,00 275,00 330,00 325,00 950,00 320,00 190,00

18 Deutsches Reich 199 F a ** 1875, Pfennige, 10 Pf. lilarot, postfrisches, besonders farbfrisches Kabinettstück in der für diese Ausgabe normalen Zähnung, unsigniert mit FB Petry "gute Erhaltung". F a * 1875, Pfennige, 20 Pf. ultramarin, ungebrauchtes Luxusstück mit nur kleiner Entfalzungsstelle auf der ansonsten unverletzten Originalgummierung, besonders farbfrisch und gut gezähnt, vor allem aber hervorragend zentriert, ein Ausnahmestück dieser seltenen Marke in weit überdurchschnittlicher Qualität, FA Jäschke-Lantelme "fehlerfrei". F b 1875, Pfennige, 25 Pf. gelbbraun, sauber gestempeltes Kabinettstück der besseren Farbe, gepr. Wiegand. F c 1875, Pfennige, 25 Pf. siena, sauber gestempeltes Kabinettstück der seltenen Farbe, rückseitig Tintenspiegel, vermutlich von Paketkarte, gepr. Zenker. F a B 1875, Pfennige, 50 Pf. gelbgrau, ideal zentrisch gestempeltes Prachtstück, breite Marke mit 14 Zähnungslöchern, selten, gepr. Wiegand. F a ND ** 1899, 2 M. Ziffer grau-violettpurpur, postfrisches Kabinettstück aus der Neudruck- Auflage von 1899, farbfrisch, gut gezähnt und zentriert, FA Wiegand "postfrisch, in guter Erhaltung". F c * 1875, 2 M. Ziffer mittelrosalila, ungebrauchtes Kabinettstück dieser sehr seltenen Marke mit Originalgummierung und Falzrest, sehr farbfrisch in heller Nuance und tadellos gezähnt, ausführlicher FB Wiegand. F c * 1875, 2 M. Ziffer mittelrosalila, ungebrauchtes Prachtstück dieser sehr seltenen Marke mit Originalgummierung, nahezu unsichtbar entfalzt, sehr farbfrisch in typischem Farbton, tadellos gezähnt und gut zentriert, vorderseitig rechts im Oval minimale Verfärbungsspuren, in der linken Zahnreihe ist bei zwei Zahnspitzen die Gummierung behandelt, ausführlicher FB Wiegand. F e ** 1890, 2 M. Ziffer dunkelrotkarmin im kompletten postfrischen Originalbogen zu 100 Marken mit den Plattenfehlern III, IV, V (2), VI (2), VII und VIII, lediglich fünf Marken (Felder 9/10, 22 und 99/100) weisen Mängel in der Gummierung auf, die Ränder sind nicht perfekt, der Bogen am Zwischensteg vorgefaltet, es handelt sich vermutlich um den einzigen bekannten Originalbogen der Mi.-Nr. 37 e und somit um ein Schaustück des Kaiserreiches von musealem Charakter, für eine weit fortgeschrittene Sammlung sicher eine Krönung der Darstellung dieser letzten Innendienstmarke des Deutschen Reiches, unsigniert mit ausführlichem FA Jäschke-Lantelme. F e * 1875, 2 M. Ziffer dunkelrotkarmin, ungebrauchtes Luxusstück vom breiten rechten Bogenrand, lediglich kleine Haftspuren auf der Originalgummierung, äußerst farbfrisch, perfekt gezähnt und sehr gut zentriert, unsigniert mit FKB Petry F e * 1875, 2 M. Ziffer dunkelrotkarmin, ungebrauchtes Luxusstück, lediglich winzige Gummiunregelmäßigkeit, äußerst farbfrisch, perfekt gezähnt und sehr gut zentriert, unsigniert mit FKB Petry F e * 1875, 2 M. Ziffer dunkelrotkarmin, ungebrauchtes Kabinettstück mit links anhängendem Zwischensteg, Originalgummierung mit leichten Anhaftungen, farbfrisch, gut gezähnt und zentriert, gepr. Zenker. F e * 1875, 2 M. Ziffer dunkelrotkarmin, ungebrauchtes Luxusstück, Originalgummierung mit Falzspur, farbfrisch, gut gezähnt und zentriert, gepr. Zenker. F f ** 1875, 2 M. Ziffer rötlichkarmin, postfrisches Luxusstück, farbfrisch, perfekt gezähnt und gut zentriert, FB Wiegand F f * 1875, 2 M. Ziffer rötlichkarmin, ungebrauchtes Kabinettstück, äußerst farbfrisch und in allen Belangen perfekt erhalten, gepr. Zenker. F f * 1875, 2 M. Ziffer rötlichkarmin, ungebrauchtes Luxusstück, nahezu unsichtbar entfalzt, äußerst farbfrisch und in allen Belangen perfekt erhalten, gepr. Wiegand. F a * 1877, Pfennige, 50 Pf. graugrün, ungebrauchtes Luxusstück mit voller Originalgummierung und nur unter dem Mikroskop erkennbarer, winziger Entfalzungsspur, ideal farbfrisch, gut gezähnt und perfekt zentriert, ein Ausnahmestück dieser sehr seltenen Marke in erlesener Qualität, neues FA Jäschke-Lantelme "fehlerfrei". F a * 1877, Pfennige, 50 Pf. graugrün, ungebrauchtes Kabinettstück mit nur leichten Gummiabsplitterungen im Falzbereich, ideal farbfrisch und normal gezähnt, ein weit überdurchschnittliches Stück dieser sehr seltenen Marke in tadelloser Qualität, FA Jäschke -Lantelme "fehlerfrei". F I b ** 1880, 3 Pf. Pfennig gelblichgrün, postfrisches Kabinettstück der Frühauflage mit unten anhängendem Zwischensteg, FB Jäschke-Lantelme "fehlerfrei". F I b ** 1880, 3 Pf. Pfennig gelblichgrün, postfrisches Kabinettstück der Frühauflage, unsigniert mit FB Wiegand F /44 II ** 1880, Pfennig, 6 W. kpl., postfrischer Luxussatz der Spätauflage, dabei 39 b, 40 II, 41 b, 42 c, 43 c und 44 b, alle Werte vom Oberrand, auch dort tadellos postfrisch, leuchtend farbfrischer Ausnahmesatz, unsigniert (!) mit FB Jäschke-Lantelme "fehlerfrei". 175,00 325,00 59,00 98,00 69,00 480,00 790,00 690, ,00 49,00 45,00 37,00 35,00 210,00 69,00 69, , ,00 165,00 155,00 210,00

19 200 Deutsches Reich F /44 II ** 1880, Pfennig, 6 W. kpl., postfrischer Luxussatz der Spätauflage, dabei 39 b, 40 II, 41 b, 42 c, 43 c und 44 b, leuchtend farbfrischer Ausnahmesatz, unsigniert (!) mit FB Jäschke- Lantelme "fehlerfrei". F /44 II ** 1880, Pfennig, 6 W. kpl., postfrischer Luxussatz der Spätauflage, alle Marken vom Rand, auch dieser tadellos postfrisch, dabei 39 b, 40 II, 41 b, 42 c, 43 c und 44 b, jede Marke gepr. Jäschke -Lantelme oder Wiegand. F /44 II ** 1880, Pfennig, 6 W. kpl., postfrischer Luxussatz der Spätauflage, dabei 39 b, 40 II, 41 b, 42 c, 155,00 43 c und 44 b, vier Randstücke, jede Marke gepr. Zenker. F /44 II ** 1880, Pfennig, 6 W. kpl., postfrischer Luxussatz der Spätauflage, dabei 39 b, 40 II, 41 b, 42 c, 145,00 43 c und 44 b, jede Marke gepr. Zenker. F I ** 1880, Pfennig, 5 Pf. graupurpur, Erstauflage, postfrisches senkrechtes 98,00 Kabinettzwischenstegpaar (obere Marke angefaltet), FB Petry "Marken einwandfrei" I ** 1880, Pfennig, 5 Pf. graupurpur, Erstauflage, postfrisches Kabinettstück, unsigniert mit FKB 49,00 Jäschke-Lantelme I ** 1880, Pfennig, 5 Pf. graupurpur, Erstauflage, postfrisches Kabinettstück, unsigniert mit FKB 49,00 Wiegand F I ** 1880, Pfennig, 5 Pf. graupurpur, Erstauflage, postfrisches Kabinettstück, FKB Jäschke-Lantelme 45,00 F I ** 1880, Pfennig, 5 Pf. graupurpur, Erstauflage, postfrisches Kabinettstück, gepr. Wiegand. 45,00 F I ** 1880, Pfennig, 5 Pf. graupurpur, Erstauflage, postfrisches Kabinettstück, gepr. Zenker. 45,00 F I D ** 1880, Pfennig, 5 Pf. graupurpur, verbreiterte Marke, Erstauflage, postfrisches Kabinettstück, 63,00 FKB Wiegand F a ** 1880, Pfennig, 10 Pf. lebhaftrosarot, postfrisches Luxusstück in erlesener Erhaltung, perfekt 75,00 gezähnt, FKB Wiegand F a ** 1880, Pfennig, 10 Pf. lebhaftrosarot, postfrisches Luxusstück in erlesener Erhaltung, perfekt 72,00 gezähnt, gepr. Wiegand. F ab ** 1880, Pfennig, 10 Pf. lebhaftrosa, postfrisches Kabinettstück, farbfrisch und perfekt gezähnt, 52,00 unsigniert mit FKB Jäschke-Lantelme F ab ** 1880, Pfennig, 10 Pf. lebhaftrosa, postfrisches Luxusstück vom rechten Bogenrand, auch dort 42,00 tadellos postfrisch, gepr. Jäschke-Lantelme ab ** 1880, Pfennig, 10 Pf. lebhaftrosa, postfrisches Kabinettstück, farbfrisch und sehr gut gezähnt, 39,00 gepr. Wiegand ab ** 1880, Pfennig, 10 Pf. lebhaftrosa, postfrisches Kabinettstück, farbfrisch und sehr gut gezähnt, 39,00 gepr. Zenker. F ab CE ** 1880, Pfennig, 10 Pf. lebhaftrosa, postfrisches Kabinettstück in dem sehr seltenen "verschmälerten Format" vom linken Bogenrand, auch dieser tadellos postfrisch, FB Jäschke- Lantelme "fehlerfrei". 95,00 F ab CE ** 1880, Pfennig, 10 Pf. lebhaftrosa, postfrisches Kabinettstück in dem sehr seltenen "verschmälerten Format" vom linken Bogenrand, FB Jäschke-Lantelme "fehlerfrei". F b ** 1880, Pfennig, 20 Pf. mittelultramarin, postfrisches Luxusstück vom rechten Bogenrand, auch dort tadellos postfrisch, farbfrisch, gut zentriert und sehr gut gezähnt, unsigniert mit FB Wiegand F b ** 1880, 20 Pf. Pfennig mittelultramarin, postfrisches Luxusstück vom Oberrand, dort ebenfalls tadellos postfrisch, unsigniert mit FB Wiegand F ba ** 1880, Pfennig, 20 Pf. lebhaftultramarin, postfrisches Luxusstück, besonders farbfrisch und perfekt gezähnt, unsigniert mit FKB Jäschke-Lantelme F ba ** 1880, Pfennig, 20 Pf. lebhaftultramarin, postfrisches Luxusstück vom Oberrand, auch dort tadellos postfrisch, gepr. Zenker. F ba ** 1880, Pfennig, 20 Pf. lebhaftultramarin, postfrisches Luxusstück, besonders farbfrisch und perfekt gezähnt, FKB Jäschke-Lantelme F ba ** 1880, Pfennig, 20 Pf. lebhaftultramarin, postfrisches Luxusstück, besonders farbfrisch und perfekt gezähnt, FKB Wiegand F II c ZS ** 1880, 20 Pf. Pfennig dunkelultramarin, senkrechtes Zwischenstegpaar in postfrischer Kabinetterhaltung, gepr. Zenker I a 1880, Pfennig, 25 Pf. lebhaftorangebraun, exakt zentrisch gestempeltes Kabinettstück dieser besseren Farbe, gepr. Zenker. F II ca ** 1880, Pfennig, 25 Pf. lebhaftgelbbraun, postfrisches Kabinettstück der Spätauflage in sehr guter Zähnung, gepr. Zenker. F II b ** 1880, Pfennig, 50 Pf. dunkeloliv, postfrisches Luxusstück der Spätauflage in besonders guter Zähnung, FKB Jäschke-Lantelme 180,00 165,00 85,00 249,00 245,00 99,00 89,00 85,00 85,00 39,00 19,00 79,00 49,00

20 Deutsches Reich 201 F a ** 1889, Krone/Adler, 3 Pf. gelbbraun, postfrisches Kabinettstück, gepr. Zenker. 175,00 F c ** 1889, Krone/Adler, 3 Pf. hellockerbraun, postfrisches Kabinettstück mit unten anhängendem 59,00 Zwischensteg, farbfrisch, sehr gut gezähnt und zentriert, FKB Jäschke-Lantelme F c ** 1889, Krone/Adler, 3 Pf. hellockerbraun, postfrisches Kabinettstück, farbfrisch, sehr gut 55,00 gezähnt und zentriert, FKB Jäschke-Lantelme F c ** 1889, Krone/Adler, 3 Pf. hellockerbraun, postfrisches Kabinettstück, farbfrisch, sehr gut 55,00 gezähnt und zentriert, FKB Wiegand c ** 1889, Krone/Adler, 3 Pf. hellockerbraun, postfrisches Kabinettstück, farbfrisch, sehr gut 49,00 gezähnt und perfekt zentriert, gepr. Jäschke-Lantelme c ** 1889, Krone/Adler, 3 Pf. hellockerbraun, postfrisches Kabinettstück, farbfrisch, sehr gut 49,00 gezähnt und perfekt zentriert, gepr. Wiegand. F c ** 1889, Krone/Adler, 3 Pf. hellockerbraun, postfrisches Kabinettstück, gepr. Wiegand. 49,00 F c I ** 1889, Krone/Adler, 3 Pf. hellockerbraun, postfrisches Kabinettstück mit dem Plattenfehler 65,00 "Bruch der Bandrolle rechts unten", FKB Jäschke-Lantelme F cb ** 1889, 3 Pf. Krone/Adler lebhaftorangebraun, postfrisches Luxusstück vom Unterrand, auch 65,00 dort tadellos postfrisch, gepr. Wiegand. F cb ** 1889, Krone/Adler, 3 Pf. lebhaftorangebraun, postfrisches Kabinettstück, gepr. Wiegand. 59,00 F d ** 1889, Krone/Adler, 3 Pf. lebhaftbraunocker, postfrisches Luxusstück, farbfrisch und sehr 330,00 gut gezähnt, seltene Marke, unsigniert mit FA Jäschke-Lantelme "fehlerfrei". F e ** 1889, Krone/Adler, 3 Pf. dunkelockerbraun, postfrisches Luxusstück aus der linken unteren Bogenecke, auch dort tadellos postfrisch und mit Aufdruck des Zentimetermaßes, farbfrisch und perfekt gezähnt, gepr. Jäschke-Lantelme. 55,00 F e ** 1889, 3 Pf. Krone/Adler dunkelockerbraun, postfrisches Luxusstück, unsigniert mit FKB Jäschke -Lantelme e ** 1889, Krone/Adler, 3 Pf. dunkelockerbraun, postfrisches Luxusstück vom linken Bogenrand, auch dort tadellos postfrisch und mit Aufdruck des Zentimetermaßes, farbfrisch und perfekt gezähnt, gepr. Jäschke-Lantelme. F e ** 1889, 3 Pf. Krone/Adler dunkelockerbraun, postfrisches Luxusstück, FKB Jäschke-Lantelme e ** 1889, Krone/Adler, 3 Pf. dunkelockerbraun, postfrisches Luxusstück vom linken Bogenrand, auch dort tadellos postfrisch, farbfrisch und sehr gut gezähnt, gepr. Wiegand e ** 1889, Krone/Adler, 3 Pf. dunkelockerbraun, postfrisches Luxusstück, farbfrisch und sehr gut gezähnt, gepr. Wiegand. F e ** 1889, Krone/Adler, 3 Pf. dunkelockerbraun, postfrisches Luxusstück, farbfrisch und sehr gut gezähnt, gepr. Zenker. F /50 ** 1889, Krone/Adler, 6 W. kpl., postfrischer Luxussatz aus der linken oberen Bogenecke, dort jeweils kleiner Falzrest und bei der 20 Pf.-Marke links oben Bug, besonders farbfrisch und perfekt gezähnt, dabei die besseren Farben 45 e und 47 da sowie 46 c, 48 d, 49 b und 50 d, als einheitlicher Eckrandsatz sicher von großer Seltenheit und eine Augenweide, unsigniert mit FA Jäschke-Lantelme "fehlerfrei". F /50 ** 1889, Krone/Adler, 6 W. kpl., postfrischer Luxussatz vom Oberrand, auch dort tadellos postfrisch, besonders farbfrisch und perfekt gezähnt, dabei die besseren Farben 45 e und 47 da sowie 46 c, 48 d, 49 b und 50 d, außergewöhnlicher Satz in erlesener Qualität für höchste Ansprüche, unsigniert mit FA Jäschke-Lantelme "fehlerfrei". F /50 ** 1889, Krone/Adler, 6 W. kpl., postfrischer Luxussatz aus der rechten oberen Bogenecke, dort jeweils kleiner Falzrest und minimale Spuren einer Bleistiftbeschriftung, besonders farbfrisch und perfekt gezähnt, dabei die besseren Farben 45 e und 47 da sowie 46 c, 48 d, 49 b und 50 d, als einheitlicher Eckrandsatz sicher von großer Seltenheit, noch dazu in dieser schönen Qualität, unsigniert mit FA Jäschke-Lantelme "fehlerfrei". F /50 ** 1889, Krone/Adler, 6 W. kpl., postfrischer Luxussatz vom Oberrand, dort jeweils kleiner Falzrest, besonders farbfrisch und perfekt gezähnt, dabei die besseren Farben 45 e und 47 da sowie 46 c, 48 d, 49 b und 50 d, sehr schöner Satz in erlesener Qualität, unsigniert mit FA Jäschke-Lantelme "fehlerfrei". F /50 ** 1889, Krone/Adler, 6 W. kpl., postfrischer, besonders farbfrischer Kabinettsatz, dabei 45 cb (bessere Farbe!), 46 c, 47 d, 48 d, 49 b und 50 d, jede Marke gepr. Wiegand. F b ** 1889, Krone/Adler, 10 Pf. lebhaftrosarot, postfrisches Kabinettstück vom Unterrand, auch dort tadellos postfrisch, FKB Wiegand F b ** 1889, Krone/Adler, 10 Pf. lebhaftrosarot, postfrisches Luxusstück, unsigniert mit FKB Wiegand ca 1889, Krone/Adler, 10 Pf. mittelrot (unter UV dunkelgelb leuchtend), ideal zentrisch gestempeltes Luxusbriefstück, gepr. Wiegand. 45,00 43,00 39,00 39,00 37,00 34,00 425,00 395,00 375,00 345,00 290,00 65,00 65,00 15,00

Festpreisangebot Nr. 29. Festpreisangebot Nr. 40

Festpreisangebot Nr. 29. Festpreisangebot Nr. 40 Festpreisangebot Nr. 29 Festpreisangebot Nr. 40 Gültig vom 1. November Mai 20092014 bis 31. bis 30. Oktober April 2009 2015 Festpreisangebot Nr. 40 Gültig vom 1. November 2014 bis 30. April 2015 ALMRAUSCHSTRASSE

Mehr

Bewerbung bei den Big 4 und im Consulting

Bewerbung bei den Big 4 und im Consulting Bewerbung bei den Big 4 und im Consulting Tipps & Tricks 3. Juli 2015 Felix Heckert felix-heckert.de Bewerbung bei den Big 4 und im Consulting Wie bewirbt man sich bei Den BIG 4 (KPMG, PWC, Deloitte, E&Y)

Mehr

Corporate Design Manual

Corporate Design Manual Corporate Design Manual (C)V.Schuster 2013 Auf offiziellen Dokumenten wird der Claim immer mit gesetzt. Wie in dem unterem Beispiel gezeigt. Logo Die Puzzleteile wurden gewählt um die Verbundenheit der

Mehr

Styleguide Logo und Entstehung Hausschrift Visitenkarten Briefköpfe

Styleguide Logo und Entstehung Hausschrift Visitenkarten Briefköpfe Patrick Leonberger Styleguide Logo und Entstehung n Briefköpfe Überlegungen Schreib - Wörter - Buch - Stift - Buchstaben - Papier - SMS - Blog - Kollumne - Vielfalt/ Ideen - Feder/ Pinsel - Striche - Schreibfluss

Mehr

kunst universität graz corporate design logo system

kunst universität graz corporate design logo system logo system 1 logo system kunst universität graz corporate design 29.07.2015 2 logo system logo 3 logo / primäre farbe 4 logo / primäre farbe logo auf weißem hintergrund 5 logo / primäre farbe logo auf

Mehr

Magazin der Valeo-Verbundkliniken. Analysiert. Abgefahren. Ausgebildet

Magazin der Valeo-Verbundkliniken. Analysiert. Abgefahren. Ausgebildet N o 04 März 2013 Magazin der Valeo-Verbundkliniken Analysiert Die Betten sind meist alle belegt, die Schlangen in der Notaufnahme eher lang. Wie kommt es, dass die Kassen nicht auch prall gefüllt sind?

Mehr

Regiomontanus-Gymnasium Haßfurt Abiturjahrgang Seminararbeit. Thema der Arbeit:

Regiomontanus-Gymnasium Haßfurt Abiturjahrgang Seminararbeit. Thema der Arbeit: Regiomontanus-Gymnasium Haßfurt Abiturjahrgang 2017 Seminararbeit Rahmenthema: Leitfach: Thema der Arbeit: Verfasser/in: Kursleiter/in: Abgabetermin: Bewertung Note Notenstufe in Worten Punkte Punkte schriftliche

Mehr

NTS Netzwerk telekom service ag

NTS Netzwerk telekom service ag cd-manual Logo Logo / Anwendungen / Proportionen 14a 5a 4a 14a 5a 2,5a 9a 2,5a ab einer Größe von mind. 7 cm Höhe: Tafeln, Schilder, Aufkleber, Tranparente Bei Schildern oder Tafeln: ohne weissen Rahmen

Mehr

Tagungs- und Seminarguide

Tagungs- und Seminarguide Tagungs- und Seminarguide Hotels und Veranstaltungsorte Tagungshotels Bildungszentren Kongresszentren Eine Verlagsbeilage von sieben kooperierenden Verlagen: Eine Verlagsbeilage von acht kooperirenden

Mehr

Mediadaten INKA Einzelhelden Cityguide

Mediadaten INKA Einzelhelden Cityguide Mediadaten INKA Einzelhelden Cityguide 2 Burger penatibus et magnis dis parturient Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet a, venenatis

Mehr

Corporate Design Manual Straßenverkehrsamt Frankfurt am Main

Corporate Design Manual Straßenverkehrsamt Frankfurt am Main Corporate Design Manual Straßenverkehrsamt Frankfurt am Main Inhaltsverzeichnis Logotype Einsatz 3 Schutzraum 5 Logotype SVA und Logotype Stadt Frankfurt am Main Einsatz 7 Schutzraum 8 Typografie Einsatz

Mehr

Montageanleitung. Schritt 1. Schritt 2. Schritt 3. Demontage der alten Duschwanne. Der Untergund sollte tragfähig sowie staub-, und fettfrei

Montageanleitung. Schritt 1. Schritt 2. Schritt 3. Demontage der alten Duschwanne. Der Untergund sollte tragfähig sowie staub-, und fettfrei So renoviert man heute Badezimmer! Montageanleitung Schritt 1 Demontage der alten Duschwanne. Der Untergund sollte tragfähig sowie staub-, und fettfrei sein. Schritt 2 Fehlenden Fliesenbelag und Rücksprünge

Mehr

LAuF- TerMIne. aktiv Laufen - SPEZIAL Die große Saisonvorschau 2016 inklusive aller Lauftermine. Saisonstart. Ausrüstung Des Läufers neue Kleider

LAuF- TerMIne. aktiv Laufen - SPEZIAL Die große Saisonvorschau 2016 inklusive aller Lauftermine. Saisonstart. Ausrüstung Des Läufers neue Kleider Media-Information 2016 aktiv Laufen - SPEZIAL Die große Saisonvorschau 2016 inklusive aller Lauftermine Marken Verlag GmbH Pollenalarm: Laufspaß trotz Allergie Trailschuhtest 2015 Schlingentraining für

Mehr

HOME ÜBER ALETSCHBAU KAUFEN VERKAUFEN WIR BAUEN FÜR SIE KONTAKT AKTUELL UNSER CREDO TEAM REFERENZEN

HOME ÜBER ALETSCHBAU KAUFEN VERKAUFEN WIR BAUEN FÜR SIE KONTAKT AKTUELL UNSER CREDO TEAM REFERENZEN ÜBER ALETSCH VER UNSER CREDO TEAM REFERENZEN AKTUELL ean commodo ligula eget dolor. Aenean massa ean commodo ligula eget dolor. Aenean massa ÜBER ALETSCH VER LOREMIP SUM LORE IPSUM LORE ÜBER ALETSCH VER

Mehr

Unternehmenspräsentation. Wien 2012

Unternehmenspräsentation. Wien 2012 factsandfigures Unternehmenspräsentation Wien 2012 Unternehmensprofil factsandfigures Präsentations- Design Consulting Power- Point Training Trainings Videos Unser Portfolio (1/2) Präsentationsdesign PowerPoint

Mehr

qwertyuiopasdfghjklzxcvbnmq ertyuiopasdfghjklzxcvbnmqwer tyuiopasdfghjklzxcvbnmqwerty opasdfghjklzxcvbnmqwertyuiop

qwertyuiopasdfghjklzxcvbnmq ertyuiopasdfghjklzxcvbnmqwer tyuiopasdfghjklzxcvbnmqwerty opasdfghjklzxcvbnmqwertyuiop qwertyuiopasdfghjklzxcvbnmq wertyuiopasdfghjklzxcvbnmqw ertyuiopasdfghjklzxcvbnmqwer tyuiopasdfghjklzxcvbnmqwerty Wissenschaftliche Arbeit uiopasdfghjklzxcvbnmqwertyui mit Word 2010 24.02.2014 opasdfghjklzxcvbnmqwertyuiop

Mehr

Das Internet der Dinge

Das Internet der Dinge Das Internet der Dinge Horst Hellbrück Kompetenzzentrum CoSA Fachbereich Elektrotechnik & Informatik Fachhochschule Lübeck http://www.cosa.fh-luebeck.de 19.05.2014 Horst Hellbrück - Internet der Dinge

Mehr

Gedanken über das Schenken und über das Rasten zwei Sozialprojekte, wo uns das Herz aufgeht:

Gedanken über das Schenken und über das Rasten zwei Sozialprojekte, wo uns das Herz aufgeht: Gedanken über das Schenken und über das Rasten zwei Sozialprojekte, wo uns das Herz aufgeht: mittendrin in der Vinzi Rast Das Familienhaus der emmaus-gemeinschaft in dem du dich geborgen fühlst. Gott schenke

Mehr

KARLSGYMNASIUM BAD REICHENHALL

KARLSGYMNASIUM BAD REICHENHALL KARLSGYMNASIUM BAD REICHENHALL W-SEMINAR 2016 2018 Rahmenthema des Seminars W-Seminar in den Geisteswissenschaften mit der offiziellen Zitierweise und Formatierungen der Geisteswissenschaften Betreuer:

Mehr

KARLSGYMNASIUM BAD REICHENHALL

KARLSGYMNASIUM BAD REICHENHALL KARLSGYMNASIUM BAD REICHENHALL W-SEMINAR 2016 2018 Rahmenthema des Seminars W-Seminar in den Geisteswissenschaften mit der offiziellen Zitierweise und Formatierungen der Geisteswissenschaften Betreuer:

Mehr

Herr Bundesrat, sagen Sie einfach, hinter jedem guten Film steht das MEDIA Programm.

Herr Bundesrat, sagen Sie einfach, hinter jedem guten Film steht das MEDIA Programm. MEDIA geförderte Schweizer Projekte 2010 Herr Bundesrat, sagen Sie einfach, hinter jedem guten Film steht das MEDIA Programm. Der grosse Kater, Regie: Wolfgang Panzer, 2010 2010: Eine überzeugende Bilanz

Mehr

Inhalte einsetzen und Formatieren

Inhalte einsetzen und Formatieren Inhalte einsetzen und Formatieren Damit wir die Standard Formatierung des Layouts/Templates sehen können, erstellen wir einen Beitrag und einen Menüpunkt Formate. In diesen Beitrag werden wir dann einen

Mehr

Spectabilität, sehr geehrter Herr Professor Bicker, sehr geehrte Damen und Herren,

Spectabilität, sehr geehrter Herr Professor Bicker, sehr geehrte Damen und Herren, Universitätsmedizin, 68135 Mannheim An den Dekan der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg Habilitationsausschuss XXX UNIVERSITÄTSKLINIK DR. MED. XXX TEL.: +49-0621-383-XXX FAX: +49-0621-383-XXX

Mehr

Logos, Wortmarken und Signets

Logos, Wortmarken und Signets Logos, Wortmarken und Signets das Kremer fragbenny BroCoaching BBQ-Linux Mitessa fahrlässig Dzoni s Logo-Redesign für ein Gästehaus am Dobben. Die verwendtete Schrift heißt NouvelleVague und ist für persönliche

Mehr

Hier steht der Titel der Diplom-/Studien-/Master-/ Bachelorarbeit

Hier steht der Titel der Diplom-/Studien-/Master-/ Bachelorarbeit Hier steht der Titel der Diplom-/Studien-/Master-/ Bachelorarbeit Diplomarbeit/Studienarbeit/Masterarbeit/Bachelorarbeit von Vorname Nachname Matrikelnummer: Studiengang: Semester: Institut für Volkswirtschaftslehre

Mehr

Donec eget tellus aliquam augue feugiat mollis

Donec eget tellus aliquam augue feugiat mollis Donec eget tellus aliquam augue feugiat mollis Ch. des Lilas 8 1700 Fribourg Referenz: AA.12 DONEC EGET TELLUS ALIQUAM AUGUE FEUGIAT MOLLIS CH-1700 Fribourg, Ch. des Lilas 8 CHF 1'200'000.- Beschreibung

Mehr

Fallstudie Destinationsmarketing. München, April 2012

Fallstudie Destinationsmarketing. München, April 2012 Fallstudie Destinationsmarketing München, April 2012 PLANSTAND hat sich in den letzten Jahren im Bereich des Destinationsmarketing sehr stark positioniert und auf die Beratung, Konzeption und Kreation

Mehr

PORTFOLIO Kristin Klasinski

PORTFOLIO Kristin Klasinski PORTFOLIO Kristin Klasinski 1988 in Franken geboren wurde schon zu Schulzeiten jede langweilige Matheaufgabe mit kleinen Skizzen von mir verschönert. Nach der Schule beschloss ich, in Bamberg meiner Leidenschaft

Mehr

Briefe und Rechnungen

Briefe und Rechnungen Briefe und Rechnungen LATEX-Kurs der Unix-AG Andreas Teuchert 24. Juni 2013 Briefe und L A TEX Vorteile Elemente werden automatisch richtig positioniert einfache Möglichkeit, Serienbriefe zu erstellen

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS & KONZEPT

INHALTSVERZEICHNIS & KONZEPT Mediadaten 2018 JUVE HANDBUCH STEUERN INHALTSVERZEICHNIS & KONZEPT INHALTSVERZEICHNIS Konzept...2 Verlag & Ansprechpartner...3 Technische Daten...4-5 KONZEPT Der Markt der Steuerberatung ist vielfältig

Mehr

UNSERE PRAXEN. unser höchstes Anliegen. Außer einer ersten fachkundigen, einfühlsamen Konsultation erwartet Sie daher eine umfassende Behandlung:

UNSERE PRAXEN. unser höchstes Anliegen. Außer einer ersten fachkundigen, einfühlsamen Konsultation erwartet Sie daher eine umfassende Behandlung: UNSERE PRAXEN Wir heißen Sie herzlich Willkommen in unseren Zahnarztpraxen! In 1997 haben wir unsere erste Zahnpraxis im Herzen von Mosonmagyaróvar, in der Fußgängerzone, eröffnet. Seither ist es unser

Mehr

MAGAZIN FÜR WIRTSCHAFTSJURISTEN

MAGAZIN FÜR WIRTSCHAFTSJURISTEN MAGAZIN FÜR WIRTSCHAFTSJURISTEN März April 2017 MAGAZIN FÜR WIRTSCHAFTSJURISTEN IN ÖSTERREICH Mai Juni 2017 JUVE RANKING: Bank- und Finanzrecht / Kapitalmarktrecht HONORARE: Pricing-Manager in Kanzleien

Mehr

Vorhang auf... Zehn exklusive Template-Vorlagen für Ihr Xeasy-Projekt. Individuell angepasst für einzigartiges Aussehen.

Vorhang auf... Zehn exklusive Template-Vorlagen für Ihr Xeasy-Projekt. Individuell angepasst für einzigartiges Aussehen. Vorhang auf... Zehn exklusive Template-Vorlagen für Ihr Xeasy-Projekt. Individuell angepasst für einzigartiges Aussehen. Cafe Winter Gerichte Events Geschichte e Gerichte Saisonale Gerichte Winterkarte

Mehr

GCM. Branchenbuch Golfclub Motzen NETZWERK. Gültig ab März 2018

GCM. Branchenbuch Golfclub Motzen NETZWERK. Gültig ab März 2018 GCM NETZWERK Kontakt- und Businessverzeichnis für Freunde des Golfsports im Berliner Golf & Country Club Motzener See 018 Branchenbuch Golfclub Motzen MEDIADATEN 018 Gültig ab März 018 Meisterlich: unsere

Mehr

Art Direktion, Corporate Design, Imagebroschüre, Website

Art Direktion, Corporate Design, Imagebroschüre, Website Art Direktion, Corporate Design, Imagebroschüre, Website 3 ist die unmittelbare Zusammenarbeit zwischen dem Produktgestalter Fabio Rutishauser und der Schreinerei Fehlmann AG. Alle Produkte werden komplett

Mehr

PowerPoint-Master. Titel der Säulengrafik (Entwicklung) In Tausend Euro. Der Untertitel ist etwas kleiner

PowerPoint-Master. Titel der Säulengrafik (Entwicklung) In Tausend Euro. Der Untertitel ist etwas kleiner Titelvariante 2 Das Titelmotiv (Platzhalter) darf gegen ein qualitativ gleichwertiges Bild ausgetauscht werden. Bitte denken Sie an den Rechtehinweis ( Bildautor). Thema der Präsentation maximal zweizeilig

Mehr

Widerrufsrecht für Verbraucher

Widerrufsrecht für Verbraucher Widerrufsrecht für Verbraucher A. Widerrufsbelehrung bei einem ab dem 13. Juni 2014 abgeschlossenen Verbrauchervertrag 1. Widerrufsrecht a. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen

Mehr

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop http://www.brennweite59.de.

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop http://www.brennweite59.de. Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma 1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen (1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem

Mehr

Mediadaten 2017 ÖSTERREICH RANKINGS & ANALYSEN. Kanzleikennzahlen

Mediadaten 2017 ÖSTERREICH RANKINGS & ANALYSEN. Kanzleikennzahlen Mediadaten 2017 www.juve-verlag.at exklusiv: Kanzleikennzahlen H A N D B U C H ÖSTERREICH 2017 2018 RANKINGS & ANALYSEN RANKINGS & ANALYSEN RANKINGS & ANALYSEN RANKINGS & ANALYSEN RANKINGS & ANALYSEN RANKINGS

Mehr

Design Manual. Nutzung und Gestaltung

Design Manual. Nutzung und Gestaltung Design Manual Nutzung und Gestaltung Inhalt Grundsätzliches 3 1. Dachmarke 4 1.1 Beschreibung 4 1.2 Anwendungsbereich und Nutzerkreis 5 1.2.1 Stadt Essen/Konzerntöchter 5 1.2.2 Partner des Prozesses 5

Mehr

Mediadaten 2015 «take it» Preise und Leistungen gültig ab 01.01.2015

Mediadaten 2015 «take it» Preise und Leistungen gültig ab 01.01.2015 Mediadaten 2015 «take it» Preise und Leistungen gültig ab 01.01.2015 Verbandszeitschrift des Schweizerischen Bankpersonalverbands Der Schweizerische Bankpersonalverband SBPV vertritt und fördert die sozialen,

Mehr

Modellparadies-Messel. Produkt- und Preisliste smart-sammlermodelle

Modellparadies-Messel. Produkt- und Preisliste smart-sammlermodelle Modellparadies-Messel Produkt- und Preisliste smart-sammlermodelle August 2015 Liebe Kundinnen, liebe Kunden, wir waren über 10 Jahren unterwegs in Sachen historischer Schiffsmodellbau und smart-sammlermodellen.

Mehr

Manual der Landesregierung Stand Mai 2010

Manual der Landesregierung Stand Mai 2010 Manual der Landesregierung Stand Mai 2010 Gebrauchsanweisungen, Beipackzettel, Handbücher. Sie erweisen sich entweder als sehr praktisch oder sehr lästig. Gerade Handbücher, die zu viele Informationen

Mehr

W&V Extra Automobil: Marken & Marketing

W&V Extra Automobil: Marken & Marketing W&V Extra Automobil: Marken & Marketing Zum Automotive Brand Contest 2014 Juni 2014 DAS KONZEPT Pünktlich zum Automotive Brand Contest 2014 am 02. Oktober 2014 erscheint erstmalig das W&V Extra zum Wettbewerb.

Mehr

Festpreisangebot Nr. 29. Festpreisangebot Nr. 42

Festpreisangebot Nr. 29. Festpreisangebot Nr. 42 Festpreisangebot Nr. 29 Festpreisangebot Nr. 42 Gültig vom 1. November Mai 20092015 bis 31. bis 30. Oktober April 2009 2016 Festpreisangebot Nr. 42 Gültig vom 1. November 2015 bis 30. April 2016 ALMRAUSCHSTRASSE

Mehr

Allgemeine Vertragsbedingungen des Miele Webshops und Widerrufsbelehrung

Allgemeine Vertragsbedingungen des Miele Webshops und Widerrufsbelehrung Allgemeine Vertragsbedingungen des Miele Webshops und Widerrufsbelehrung 1. Allgemeines Diese Allgemeinen Vertragsbedingungen gelten für sämtliche Verkäufe von Waren durch die Miele & Cie. KG, Carl Miele

Mehr

Einführung CD/CI Unser Engagement sichtbar machen

Einführung CD/CI Unser Engagement sichtbar machen Einführung Einführung CD/CI Unser Engagement sichtbar machen Die ist eine humanitäre Organisation und ein Sportverband zugleich. Sie blickt auf eine lange Tradition zurück, die 1933 aus einem wichtigen

Mehr

Festpreisangebot Nr. 29. Festpreisangebot Nr. 39 Gültig vom 1. Mai bis 31. Oktober

Festpreisangebot Nr. 29. Festpreisangebot Nr. 39 Gültig vom 1. Mai bis 31. Oktober Festpreisangebot Nr. 29 Festpreisangebot Nr. 39 Gültig vom 1. Mai 2009 2014 bis 31. Oktober 2009 2014 Festpreisangebot Nr. 39 Gültig vom 1. Mai 2014 bis 31. Oktober 2014 ALMRAUSCHSTRASSE 5 D-82031 GRÜNWALD

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Geltungsbereich und Anbieter Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Privatpersonen oder juristische Personen über den Online-Shop www.liska-med.at

Mehr

Guidelines für PR-Artikel

Guidelines für PR-Artikel JOURNAL KUNDENMAGAZIN JOURNAL DES CLIENTS Guidelines für PR-Artikel Text-Guidelines für PR-Artikel «Journal» Winterhalter + Fenner I. Vorbemerkung Nachfolgende Hinweise sind im Sinne von Richtlinien für

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der emco electroroller GmbH für die Vermittlung von Kaufverträgen auf der Internetseite emco-elektroroller.

Allgemeine Geschäftsbedingungen der emco electroroller GmbH für die Vermittlung von Kaufverträgen auf der Internetseite emco-elektroroller. Allgemeine Geschäftsbedingungen der emco electroroller GmbH für die Vermittlung von Kaufverträgen auf der Internetseite emco-elektroroller.de 1. Vertragspartner / Vermittlerstellung der emco electroroller

Mehr

marktforschungsanbieter.de und BVM Handbuch der Institute und Dienstleister Eintrag 2016/2017 jetzt buchen!

marktforschungsanbieter.de und BVM Handbuch der Institute und Dienstleister Eintrag 2016/2017 jetzt buchen! BVM Eintrag 2016/2017 jetzt buchen! Buchungsschluss: 31.12.2015 10 % Frühbucherrabatt bis 30.11.2015 Online und Print starke Partner der Marktforschung marktforschungsanbieter.de und BVM Handbuch der Institute

Mehr

CD-HANDOUT. Das Corporate Design der Technischen Universität Chemnitz Version 5 Mai 2014

CD-HANDOUT. Das Corporate Design der Technischen Universität Chemnitz Version 5 Mai 2014 CD-HANDOUT Das Corporate Design der Technischen Universität Chemnitz Version 5 Mai 2014 1 2 Inhalt Wort-Bild-Marke der TU Chemnitz Seite 5 Festlegung für den Einsatz und die Verwendung Hausfarben und Fakultätsfarben

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von Matthias Kleinau (www.myvolt.de) Stand 11.06.2010 1. Geltungsbereich Für alle Lieferungen und Leistungen, die Matthias Kleinau ( im Folgenden "www.myvolt.de" benannt)

Mehr

Widerrufsbelehrung. Gestaltungshinweise [1] Wird die Belehrung erst nach Vertragsschluss mitgeteilt, lautet der Klammerzusatz einem Monat.

Widerrufsbelehrung. Gestaltungshinweise [1] Wird die Belehrung erst nach Vertragsschluss mitgeteilt, lautet der Klammerzusatz einem Monat. Muster für die Widerrufsbelehrung 08.12.2004-31.03.2008 Widerrufsrecht Widerrufsbelehrung Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von [zwei Wochen] [1] ohne Angabe von Gründen in Textform (z.b. Brief,

Mehr

westside, Bern Migros

westside, Bern Migros D/E Portrait Leistungen Referenzen Prime Tower, Zürich Prime Tower Kontakt D/E Portrait Leistungen Referenzen Kontakt Prime Tower, Zürich Prime Tower HC AG verfügt über ein breitgefächertes und internationales

Mehr

Widerrufsbelehrung der redcoon GmbH

Widerrufsbelehrung der redcoon GmbH Widerrufsbelehrung der redcoon GmbH September 2011 www.redcoon.de Inhaltsverzeichnis Widerrufsbelehrung Verträge für die Lieferung von Waren Seite 3 Widerrufsbelehrung Dienstleistungsverträge Seite 5 2

Mehr

+++Provisionsfrei+++Erstbezug++ modernes Reihenhaus mit Carport in Emsdetten+++

+++Provisionsfrei+++Erstbezug++ modernes Reihenhaus mit Carport in Emsdetten+++ +++Provisionsfrei+++Erstbezug++ modernes Reihenhaus mit Carport in Emsdetten+++ provisionsfrei, Terrasse, Bad mit Wanne, Gäste WC, Zentralheizung 224.500 112 m² 4 250 m² Kaufpreis Wohnfläche (ca.) Zimmer

Mehr

15th AnniversAry A BACkwArd glance edition BCC est. in 2001

15th AnniversAry A BACkwArd glance edition BCC est. in 2001 The Place to Be 15th Anniversary A Backward glance edition BCC est. in 2001 BCC est. in 2001 6 Dinner Impressum Herausgeber: Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula

Mehr

Finanzbericht 2020 der Spezialgemeinde Seldwyla

Finanzbericht 2020 der Spezialgemeinde Seldwyla Finanzbericht der Spezialgemeinde Seldwyla 49-06_160519_Beispiel Finanzbericht Spezialgemeinde 1/12 Inhaltsverzeichnis Kommentar zur Jahresrechnung 3 Jahresrechnung 4 1 Erfolgsrechnung 4 2 Investitionsrechnung

Mehr

Design-Handbuch. für das Erscheinungsbild des Bundes der Freien Waldorfschulen

Design-Handbuch. für das Erscheinungsbild des Bundes der Freien Waldorfschulen Design-Handbuch für das Erscheinungsbild des Bundes der Freien Waldorfschulen Version 1.0 März 2015 Inhalt 1.0 Logo Bund... 4 1.1 Logo-Varianten... 6 1.2 Logo der Landesarbeitsgemeinschaften... 8 1.3 Logos

Mehr

Financial Controlling

Financial Controlling Financial Controlling Im Januar 2012 Financial Controlling Financial Controlling JDC Drewes Consulting unterstützt Ihr Unternehmen durch Bereitstellung von Managementkapazität in den Bereichen Finanzen

Mehr

Cigarren-Katalog: Verschiedene Länder. Herausgeber: Zigarrenhaus Peter Weinig GmbH

Cigarren-Katalog: Verschiedene Länder. Herausgeber: Zigarrenhaus Peter Weinig GmbH Cigarren-Katalog: Verschiedene Länder Herausgeber: Zigarrenhaus Peter Weinig GmbH www.cigarrenversand.de Stand: 23.11.2015 Seite 2 Inhaltsverzeichnis Liefer- & Versandkosten 5 Anschrift und Widerrufsrecht

Mehr

Widerrufsbelehrungen im Online-Business DGRI-Fachausschuss Vertragsrecht

Widerrufsbelehrungen im Online-Business DGRI-Fachausschuss Vertragsrecht Widerrufsbelehrungen im Online-Business DGRI-Fachausschuss Vertragsrecht 4. April 2008 Frankfurt am Main Rechtsanwalt Dr. Thomas Stögmüller, LL.M. (Berkeley) Rechtsgrundlagen Widerrufsrecht: 312d Abs.

Mehr

Geschäftsführer: Ralf Sandner, Horst-Ingo Heinemann, Ortwin Kraft Amtsgericht Wetzlar, Handelsregister-Nr.: HRA 6423 USt-IdNr.

Geschäftsführer: Ralf Sandner, Horst-Ingo Heinemann, Ortwin Kraft Amtsgericht Wetzlar, Handelsregister-Nr.: HRA 6423 USt-IdNr. Optik Heinemann GmbH & Co. KG AGB Internetshop 1. Zustandekommen des Vertrags Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen. Mit der Zusendung

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz

Mehr

Trainingaktuell. Stressbewältigung wird zum Top Thema. Visualisierungstipps für Präsentationen und Trainings

Trainingaktuell. Stressbewältigung wird zum Top Thema. Visualisierungstipps für Präsentationen und Trainings G 25220 Trainingaktuell Die Zeitschrift für Trainer, Berater und Coachs 22. jahrgang Nr. 2/2011, 31. januar 2011 www.trainingaktuell.de TrAININGSINHALTe 2011 Stressbewältigung wird zum Top Thema FLIPCHArTS

Mehr

Kundeninformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen und weitergehende Informationen zum elektronischen Vertragsabschluss

Kundeninformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen und weitergehende Informationen zum elektronischen Vertragsabschluss Kundeninformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen und weitergehende Informationen zum elektronischen Vertragsabschluss A. Kundeninformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen Die nachfolgenden

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB Allgemeines Geltungsbereich (Stand: 05.06.2013) Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen Ihnen als Privatkunden

Mehr

Corporate Design FH Aachen University of Applied Sciences

Corporate Design FH Aachen University of Applied Sciences Corporate Design FH Aachen University of Applied Sciences Corporate Design FH Aachen University of Applied Sciences Aus dem Zusammenschluss mehrerer Aachener Ingenieurfachschulen und berufsbezogener Ausbildungsstätten

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Cinar Reifenhandel. Stand: 01. November 2009

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Cinar Reifenhandel. Stand: 01. November 2009 Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Cinar Reifenhandel Stand: 01. November 2009 Geltungsbereich & Abwehrklausel 1.1 Für die über diese Domain / diesen Internet-Shop

Mehr

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer Ausgabe usgabe 12 28. NoVEMbEr November 2012 Basteln, Jetzt spielen, bei TeeGschwendner entdecken Kinder Herbstzeit willkommen ist Teezeit Seite Seite 3 2 Geschenkideen Trends für die für moderne Sie und

Mehr

Titel der Diplomarbeit

Titel der Diplomarbeit Diplomarbeit im Fachgebiet Wirtschaftsinformatik vorgelegt von: Studienbereich: Hans Meier Wirtschaftsinformatik Matrikelnummer: 12 34 56 Erstgutachter: Zweitgutachter: Prof. Dr. Werner Berentzen Dipl.-Inf.

Mehr

Beta Systems Software AG. CD-Manual

Beta Systems Software AG. CD-Manual Beta Systems Software AG CD-Manual Inhalt LOGO 3 FARBEN 5 SCHRIFT 7 BILDWELT 9 Bildwelt Systematik 10 Bildwelt Corporate 11 Bildwelt DCI 11 Bildwelt IAM 11 LABELS & ICONS 12 Icon-Hierarchie 13 Bereichs-Labels

Mehr

Verordnung über Informations- und Nachweispflichten nach bürgerlichem Recht

Verordnung über Informations- und Nachweispflichten nach bürgerlichem Recht BGB-InfoV: 14, Anlage 2 und Anlage 3 Verordnung über Informations- und Nachweispflichten nach bürgerlichem Recht Bekanntmachung der Neufassung der BGB-Informationspflichten-Verordnung (Bundesgesetzblatt

Mehr

Titelportrait. Titelportrait

Titelportrait. Titelportrait Die Marke so gesund Titelportrait Titelportrait Das Magazin so gesund ist der Schlüssel zu mehr Lebensqualität. Unter dem Claim Wissen, was gut tut erhalten die Leserinnen und Leser wertvolle Antworten

Mehr

sommer 2015 Les Chaussures Online - Schnell - Perfekt

sommer 2015 Les Chaussures Online - Schnell - Perfekt sommer 2015 Les Chaussures Online - Schnell - Perfekt DER SOMMER STEHT WIEDER VOR DER TÜR MIT NEUEN SCHUHEN! Liebe Kundin, lieber Kunde, wir freuen uns dieses Jahr besonders Ihnen unsere Herzstücke für

Mehr

Wunder MODERNER BAUKUNST von Dubai

Wunder MODERNER BAUKUNST von Dubai ISSUE 00/2015 JULI AUGUST BEST BRD 8,90 AUT 8,90 BENELUX 8,90 CH 8.90 CHF VEREINIGTE ARABISCHE EMIRATE R E I S E N K U N S T K U L T U R B U S I N E S S Wunder MODERNER BAUKUNST von Dubai Klimatische Bedingungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Allgemeine Geschäftsbedingungen (mit gesetzlichen Informationen) 1. Geltungsbereich 2. Vertragspartner 3. Angebot

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Stand: 22.09.2013 Inhaltsverzeichnis Präambel 1 Widerrufsbelehrung 2 Vertragsschluss 3 Kundeninformation: Speicherung Ihrer Bestelldaten 4 Kundeninformation: Korrekturhinweis

Mehr

Trauer- und Gedenkanzeigen

Trauer- und Gedenkanzeigen Stand 1/2017 Trauer- und Gedenkanzeigen Trauer- und Gedenkanzeigen in der taz.die tageszeitung Eine Trauer- bzw. Gedenkanzeige ist eine wichtige Möglichkeit, nicht nur Angehörige, sondern auch einen größeren

Mehr

Klug kombinieren - dual studieren. Informationen für Studieninteressierte.

Klug kombinieren - dual studieren. Informationen für Studieninteressierte. Klug kombinieren - dual studieren Informationen für Studieninteressierte www.th-brandenburg.de Prof. Dr.-Ing. Burghilde Wieneke Toutaoui Präsidentin der Technischen Hochschule Brandenburg Die Technische

Mehr

Medical Monitor. Philips Healthcare. Ein Herz für die Stadt. Mieten, kaufen, warten. In eigener Sache 01/14. Echo

Medical Monitor. Philips Healthcare. Ein Herz für die Stadt. Mieten, kaufen, warten. In eigener Sache 01/14. Echo Medical Monitor Medical Monitor Medical Monitor Medical Monitor Heide Fest Medical Monitor Healthcare Report Der Wettlauf mit dem Tod Die wenigsten Herzen geraten im Beisein eines Arztes aus dem Takt.

Mehr

(1) Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen (im Folgenden: AGB) gelten für alle über unseren Online-Shop geschlossenen Verträge zwischen uns, der

(1) Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen (im Folgenden: AGB) gelten für alle über unseren Online-Shop geschlossenen Verträge zwischen uns, der AGB Allgemeine Verkaufsbedingungen online 1 Geltungsbereich (1) Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen (im Folgenden: AGB) gelten für alle über unseren Online-Shop geschlossenen Verträge zwischen uns, der

Mehr

Sonderwerbeformen Zeitungen & Magazine

Sonderwerbeformen Zeitungen & Magazine Sonderwerbeformen Zeitungen & Magazine Drei 1/1 Seiten aufeinanderfolgend, rechts nach Absprache NZZ Folio Z Stil je nach Umfang Residence Anzeigenstrassen auf Anfrage (montags-samstags) Neue Zürcher Zeitung

Mehr

Dein Hofladen Mit uns eine runde Sache

Dein Hofladen Mit uns eine runde Sache Mundart Stempel GmbH Andrea Nyfeler und Petra Bracher Verkaufsladen Dorfstrasse 68 3473 Alchenstorf Geschäftssitz Hubelstrasse 5 4629 Fulenbach info@mundart-stempel.ch www.mundart-stempel.ch Dein Hofladen

Mehr

2. Irrtümer, Schreibfehler, Preisänderungen, Zwischenverkauf und eventuelle Mengenzuteilung bei unzureichenden Beständen bleiben vorbehalten.

2. Irrtümer, Schreibfehler, Preisänderungen, Zwischenverkauf und eventuelle Mengenzuteilung bei unzureichenden Beständen bleiben vorbehalten. Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen 1 Grundsätzliches Diese Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen (AGB) gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der Kaffeerösterei, Inhaber Andreas

Mehr

Widerrufsbelehrung der Free-Linked GmbH. Stand: Juni 2014

Widerrufsbelehrung der Free-Linked GmbH. Stand: Juni 2014 Widerrufsbelehrung der Stand: Juni 2014 www.free-linked.de www.buddy-watcher.de Inhaltsverzeichnis Widerrufsbelehrung Verträge für die Lieferung von Waren... 3 Muster-Widerrufsformular... 5 2 Widerrufsbelehrung

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Geltungsbereich und Anbieter 2 Vertragsschluss 3 Preise 4 Versandkosten 5 Lieferbedingungen 6 Zahlungsbedingungen 7 Eigentumsvorbehalt 8 Widerrufsbelehrung 8a Rücksendekosten

Mehr

Wohnkultur & Lebensart GmbH

Wohnkultur & Lebensart GmbH 1. Geltungsbereich Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen Für alle Lieferungen von an Verbraucher ( 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). 2. Vertragspartner Der Kaufvertrag kommt

Mehr

Titel, Vorname, Name Geburtsdatum Beruf / Tätigkeit. E-Mail-Adresse Telefonnummer Faxnummer. Bank (für Zahlungen an mich) Bankleitzahl Kontonummer

Titel, Vorname, Name Geburtsdatum Beruf / Tätigkeit. E-Mail-Adresse Telefonnummer Faxnummer. Bank (für Zahlungen an mich) Bankleitzahl Kontonummer Original K & S FRISIA. Annahmebestätigung K & S FRISIA. Kopie für Berater K & S FRISIA. Kopie für Anleger K & S FRISIA. Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht Sie können Ihre Beitrittserklärung innerhalb von

Mehr

F Ü R DA S. Kampagnen Design Z U R E U ROPAWA H L 2 014

F Ü R DA S. Kampagnen Design Z U R E U ROPAWA H L 2 014 K U RZ A N LE IT U NG F Ü R DA S Kampagnen Design Z U R E U ROPAWA H L 2 014 Das visuelle Erscheinungsbild der Kampagne beeinflusst den kommunikativen Erfolg. Je konsequenter die Elemente des Erscheinungsbildes

Mehr

A. Kundeninformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen

A. Kundeninformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen Kundeninformationen Kundeninformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen und weitergehende Informationen zum elektronischen Vertragsabschluss A. Kundeninformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen

Mehr

L A TEX-Einführungskurs

L A TEX-Einführungskurs L A TEX-Einführungskurs Gleitobjekte Paul Fink Eva Endres Institut für Statistik, LMU München 13. Oktober 2016 1 / 25 Gleitobjekte Zeilenumbruch innerhalb von Texten kein Problem und sinnvoll Befehle für

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen & Widerrufsbelehrung

Allgemeine Geschäftsbedingungen & Widerrufsbelehrung Allgemeine Geschäftsbedingungen & Widerrufsbelehrung Hans-Peter Obermark "LAND-LIVING" Online-Versandhandel Inh. Hans-Peter Obermark Lise-Meitner-Str. 1 33803 Steinhagen ( Deutschland ) Telefon: 0049 (0)

Mehr

Handhaben von Problemen mit Kivitendo

Handhaben von Problemen mit Kivitendo Handhaben von Problemen mit Kivitendo Fehler Eingrenzen, Bugreports erstellen, Ruhe bewahren Wulf Coulmann selbstständiger Kaufmann Berlin 11.10.2012 Wulf () Handhaben von Problemen mit Kivitendo 11.10.2012

Mehr

2. DEUTSCHER COMPANY CUP 2017

2. DEUTSCHER COMPANY CUP 2017 2. DEUTSCHER COMPANY CUP 2017 54 47 N, 9 26 O PROGRAMM VORWORT Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Maecenas porttitor congue massa. Fusce posuere, magna sed pulvinar ultricies, purus

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Verbraucherinformationen für den Einkauf bei Amazon.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Verbraucherinformationen für den Einkauf bei Amazon.de Allgemeine Geschäftsbedingungen und Verbraucherinformationen für den Einkauf bei Amazon.de 1. Geltungsbereich und Definitionen (1) Für die Geschäftsbeziehungen zwischen der mind sweets GmbH, vertreten

Mehr

Online-Shops: Erfolgreich im Netz verkaufen. Rechtssicherheit in 10 Schritten

Online-Shops: Erfolgreich im Netz verkaufen. Rechtssicherheit in 10 Schritten Online-Shops: Erfolgreich im Netz verkaufen Rechtssicherheit in 10 Schritten 1. Anbieterkennzeichnung Impressum, 5 TMG Name, Firma, Anschrift, Vertretungsberechtigter Telefon- und Emailadresse (sofern

Mehr

Thema aktuell 01 15 1 ONLINE AUSGABE. aktuell DAS KUNDENMAGAZIN JUNI 2015 13. JAHRGANG

Thema aktuell 01 15 1 ONLINE AUSGABE. aktuell DAS KUNDENMAGAZIN JUNI 2015 13. JAHRGANG Thema aktuell 01 15 1 ONLINE AUSGABE aktuell DAS KUNDENMAGAZIN JUNI 2015 13. JAHRGANG 2 aktuell 01 15 Thema Impressum Gemeinnütziger Spar- und Bauverein Friemersheim eg Kaiserstraße 53 47229 Duisburg Telefon

Mehr