Nutzungsvereinbarung. Bild-Wortmarke. Für die Nutzung der Bild-Wortmarke kbo Zuverlässig an Ihrer Seite gilt folgende Nutzungsvereinbarung:

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Nutzungsvereinbarung. Bild-Wortmarke. Für die Nutzung der Bild-Wortmarke kbo Zuverlässig an Ihrer Seite gilt folgende Nutzungsvereinbarung:"

Transkript

1 Nutzungsvereinbarung Bild-Wortmarke Kliniken des Bezirks Oberbayern Martin Spuckti Vorstand Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Michaela Suchy, Unternehmenskommunikation Tel Fa Für die Nutzung der Bild-Wortmarke kbo gilt folgende Nutzungsvereinbarung: Kliniken des Bezirks Oberbayern Kommunalunternehmen Das Logo und die Kompetenzaussage sind ausschließlich zusammen gemäß vorstehendem Muster zu verwenden. Die Abbildung unterliegt den jeweils gültigen Corporate-Design-Vorgaben von kbo (siehe Anlage). Abweichungen von den Gestaltungsvorgaben bedürfen der schriftlichen Zustimmung. Der Partner ist verpflichtet, kbo vor der erstmaligen Verwendung, vor jeder weiteren Verwendung und jeder Änderung der Verwendung über die Art der Darstellung zu informieren, eine schriftliche Zustimmung einzuholen erklärt sich mit dieser Nutzungsvereinbarung einverstanden. Vorstand Martin Spuckti Web kbo-ku.de Die Verwendung der kbo-bild-wortmarke darf ausschließlich durch den Partner selbst auf seiner Website sowie auf seinen Druckunterlagen erfolgen. Jegliche anderweitige Verwendung, insbesondere werblicher Art, bedarf der schriftlichen Zustimmung von kbo. Die Nutzung der Bild-Wortmarke für Partner ist kostenfrei. Die Nutzung ist begrenzt bis zum jederzeit möglichen Widerruf durch kbo. Ein Vorgehen gegen unberechtigte Nutzer der kbo-bild-wortmarke ist ausschließlich kbo vorbehalten. Weder ist der Partner zur rechtsgeschäftlichen Vertretung von kbo bevollmächtigt noch wird hiermit ein gesellschaftsrechtliches Verhältnis zwischen den Parteien begründet. Die Vereinbarung ist nur in deutscher Sprache verfügbar. Sie wird von kbo gespeichert. MGUi-kbo-065 Nutzungsvereinbarung Marke; Rev. 01; Freigabe Spuckti/Suchy Seite 1/2

2 Vereinbarung Firma Vorname Name Straße PLZ Ort Ja, ich habe die Nutzungsvereinbarung akzeptiert und bin mit der Speicherung meiner Daten einverstanden. Ort/Datum Unterschrift MGUi-kbo-065 Nutzungsvereinbarung Marke; Rev. 01; Freigabe Spuckti/Suchy Seite 2/2 Kliniken des Bezirks Oberbayern Kommunalunternehmen (kbo) 2

3 kbo-corporate-design Richtlinien Dach- und Kliniklogos

4 kbo-corporate-design Richtlinien 2 Inhalt 3 kbo-dachlogo Konstruktion 4 kbo-dachlogo Farbangaben 5 kbo-dachlogo Erscheinungsformen kbo-dachlogo Logo 4c Logo 3c Pantone Logo 1c Logo s/w Kleinste Logogröße mit Kompetenzaussage 6 kbo-dachlogo Do s and Dont s 7 kbo-kliniklogo Konstruktion 8 kbo-kliniklogo Farbangaben 9 kbo-kliniklogo Erscheinungsformen kbo-kliniklogo Logo 4c Logo 3c Pantone Logo 1c Logo s/w Kleinste Logogröße mit Kompetenzaussage 10 kbo-kliniklogo Do s and Dont s

5 kbo-dachlogo Konstruktion 3 Das kbo-logo ist unser Markenzeichen. Unser Markenzeichen sagt etwas über uns aus. Es liefert ein Abbild, aus dem unsere Werte ablesbar sind. Dem Markenzeichen wird unsere Kompetenzaussage zugeordnet, die deckungsgleich mit unserem Markenkern ist:. 15

6 kbo-dachlogo Farbangaben 4 Das kbo-logo ist direkt in drei Schmuckfarben (Pantone) druckbar. Sollte das Material oder das Druckverfahren es nicht zulassen, dann greifen Sie auf die 4c CMYK Farbskala zurück. Für einfarbige Drucke liegen die Varianten des Logos als 1c in Graustufen oder als reine s/w- Vorlage vor. Blau Pantone 280 CMYK RGB HEX web Pantone GRÜN Pantone 376 CMYK RGB HEX 97bf0d web 99cc00 CMYK GRau Pantone Cool Gray 11 CMYK oder RGB HEX 4d4e53 web RGB 1C Schwarz

7 kbo-dachlogo Erscheinungsformen 5 Die Logos sind bei der kbo-unternehmenskommunikation für alle abrufbar. Sie bekommen die Logos in den Formaten tiff, gif, jpeg, ai, eps. tiff für Print gif für Internet jpeg für Internet ai für Print eps für print Das neue Logo ist für alle Anwendungen ab dem 1. Juli 2011 verbindlich. Deshalb müssen alle Produktionen von Werbemitteln, Aussendungen, Visitenkarten etc. im neuen Corporate Design abgestimmt werden. Logogröße 1 Geschäftspapier 57 Logogröße 2 47 Logogröße 3 Flyer und Visitenkarte 40 Zusatzinfos für die Logos Logogröße 4 Kleinste Logogröße mit Kompetenzaussage 23 Für die Geschäftsausstattung sind die Logodarstellungen verbindlich. Die Logogröße klein stellt die kleinste zu verwendende Logogröße mit dem Zusatz Zuverlässig an Ihrer Seite dar.

8 kbo-dachlogo Do s und Dont s 6 Sollten Sie Rückfragen haben, wenden Sie sich gerne an die kbo-unternehmenskommunikation, Michaela Suchy, Der Mindestabstand wird abgeleitet aus der Höhe des Buchstabens k und beträgt X. Der Mindestabstand X ist in allen Anwendungen konsequent einzuhalten und darf nicht unterschritten werden. RICHtIGE VERWEnDUnG KEIn StAUCHEn KEInE PRoPoRtIonSVERÄnDERUnG DER EInZELtEILE KEInERLEI FARBVERÄnDERUnGEn KEIn HInZUFÜGEn DER KLInIK oder WEGLASSEn DES CLAIMS KEIn EInSAtZ DES LoGoS AUF FARBIGEM HIntERGRUnD KEIn EInSAtZ DES LoGoS AUF BILDHIntERGRUnD

9 kbo-kliniklogo Konstruktion 7

10 kbo-kliniklogo Farben 8 Das kbo-logo ist direkt in drei Schmuckfarben (Pantone) druckbar. Sollte das Material oder das Druckverfahren es nicht zulassen, dann greifen Sie auf die 4c CMYK Farbskala zurück. Für einfarbige Drucke liegen die Varianten des Logos als 1c in Graustufen oder als reine s/w- Vorlage vor. Blau Pantone 280 CMYK RGB HEX web Pantone GRÜN Pantone 376 CMYK RGB HEX 97bf0d web 99cc00 CMYK GRau Pantone Cool Gray 11 CMYK oder RGB HEX 4d4e53 web RGB 1C Schwarz

11 Erscheinungsformen des Kliniklogos 9 Die Kliniklogos sind bei der kbo-unternehmenskommunikation für alle abrufbar. Sie bekommen die Logos in den Formaten tiff, gif, jpeg, ai, eps. tiff für Print gif für Internet jpeg für Internet ai für Print eps für print Das neue Logo ist für alle Anwendungen ab dem 1. Juli 2011 verbindlich. Deshalb müssen alle Produktionen von Werbemitteln, Aussendungen, Visitenkarten etc. im neuen Corporate Design abgestimmt werden. Logogröße 1 Geschäftspapier 28 Logogröße 2 Flyer 22 Logogröße 3 Visitenkarte 17 Logogröße 4 Kleinste Logogröße mit Kompetenzaussage 16

12 kbo-kliniklogo Do s und Dont s 10 Sollten Sie Rückfragen haben, wenden Sie sich gerne an die kbo-unternehmenskommunikation, Michaela Suchy, Der Mindestabstand wird abgeleitet aus der Höhe des Buchstabens k und beträgt X. Der Mindestabstand X ist in allen Anwendungen konsequent einzuhalten und darf nicht unterschritten werden. RICHtIGE VERWEnDUnG KEIn StAUCHEn KEInE PRoPoRtIonSVERÄnDERUnG DER EInZELtEILE KEInERLEI FARBVERÄnDERUnGEn KEIn WEGLASSEn DES CLAIMS KEIn EInSAtZ DES LoGoS AUF FARBIGEM HIntERGRUnD KEIn EInSAtZ DES LoGoS AUF BILDHIntERGRUnD

13 Kliniken des Bezirks Oberbayern Kommunalunternehmen Prinzregentenstraße Tel Web kbo-ku.de Impressum Konzeption & Gestaltung Dietrich Identity GmbH, Stand 1. Juni 2011

Corporate-Design-Handbuch

Corporate-Design-Handbuch Corporate-Design-Handbuch Stand 11-2010 Aufbau des Logos Das BHS-Logo besteht aus den Buchstaben BHS mit Outline, der Zeile SONTHOFEN darunter und darunter zwei horizontalen Linien, alles im Blocksatz

Mehr

CORPORATE DESIGN MANUAL. St. Johann in Tirol - Oberndorf - Kirchdorf - Erpfendorf

CORPORATE DESIGN MANUAL. St. Johann in Tirol - Oberndorf - Kirchdorf - Erpfendorf CORPORATE DESIGN MANUAL DAS CORPORATE DESIGN MANUAL INHALT Die Aufgabe eines einheitlichen Erscheinungsbildes ist es, eine Marke klar zu positionieren und für Gäste, Geschäftspartner, Mitarbeiter und Mitbewerber

Mehr

BASISELEMENTE CORPORATE DESIGN

BASISELEMENTE CORPORATE DESIGN BASISELEMENTE CORPORATE DESIGN EINLEITUNG Notwendigkeit eines Leitfadens zum Corporate Design Das Corporate Design (CD) ist die Visitenkarte unseres Unternehmens. Als Konstante prägt es das Bild, das wir

Mehr

Corporate Design Guide Logo

Corporate Design Guide Logo INHALT CORPORATE DESIGN 1 5 Corporate Design Guide Logo CORPORATE DESIGN STYLEGUIDE. Juli 2015 VERSION 1.0 CORPORATE DESIGN STYLEGUIDE. Juli 2015 VERSION 1.0 INHALT 1 01 Ansprechpartner 2 02 Das Logo 3

Mehr

EUROPEAN UNION European Regional Development Fund. Logo-Manual

EUROPEAN UNION European Regional Development Fund. Logo-Manual Logo-Manual Austria- Einleitung Dieses Logo-Manual ist ein Leitfaden für die Verwendung des AT-CZ- Logos auf externen Informationsmaterialien für alle Projektpartner. Mit seinen richtlinien und Festlegungen

Mehr

Corporate Design Guidelines. August 2015

Corporate Design Guidelines. August 2015 August 2015 1 praktisch. überall. willkommen. Ansprechpartner: girocard ist der übergeordnete und neutrale Rahmen der deutschen Kreditwirtschaft für die beiden Debitkarten Zahlungssysteme electronic cash

Mehr

Richtlinie Das Audi Markenzeichen

Richtlinie Das Audi Markenzeichen Richtlinie Das Markenzeichen Stand: 04/2009 Corporate Design Markenzeichen Inhalt Einleitung Die Markenarchitektur 3 Gestaltung 1.0 Markenzeichen mit Schriftzug und Claim 5 1.1 Aufbau 5 1.2 Farbigkeit

Mehr

Corporate Design Manual. Stand: Oktober 2007. DEUTSCHER PARITÄTISCHER WOHLFAHRTSVERBAND GESAMTVERBAND e.v. www.paritaet.org

Corporate Design Manual. Stand: Oktober 2007. DEUTSCHER PARITÄTISCHER WOHLFAHRTSVERBAND GESAMTVERBAND e.v. www.paritaet.org Corporate Design Manual Stand: Oktober 007 DEUTSCHER PARITÄTISCHER WOHLFAHRTSVERBAND GESAMTVERBAND e.v. www.paritaet.org i Inhalt 1. Basiselemente 1.1 Verwendung des Logos 1. Abwandlungen des Logos 1.3

Mehr

Corporate Design. Gestaltungsrichtlinien für Logo und Bilder von Semperit

Corporate Design. Gestaltungsrichtlinien für Logo und Bilder von Semperit Gestaltungsrichtlinien für Logo und Bilder von Semperit Regeln Ziel Als international tätiges Unternehmen ist für uns die Kommunikation ein besonders wichtiges Instrument. Um die eigenständige Position

Mehr

ERSCHEINUNGSBILD / CORPORATE IDENTITY

ERSCHEINUNGSBILD / CORPORATE IDENTITY ERSCHEINUNGSBILD / CORPORATE IDENTITY Anh. 8-A-d / Version 15.05.2015 Allgemeines 1. Im Text verwendete Abkürzungen: EB ETVV ZV Erscheinungsbild Eidgenössische Turnveteranen-Vereinigung Zentralvorstand

Mehr

short manual das corporate design der övp wien

short manual das corporate design der övp wien short manual das corporate design der övp wien Version 1.2.0 April 2010 das logo Das Logo der ÖVP Wien besteht aus einer dunkelblauen Fläche mit Schriftzug und einer stilisierten Stadtfahne, die Dynamik

Mehr

SEITE 1. CD MANUAL für Partner und Förderprojekte

SEITE 1. CD MANUAL für Partner und Förderprojekte SEITE 1 Wissenschaftsjahr 2015 Zukunftsstadt CD MANUAL für Partner und Förderprojekte SEITE 2 Logo Aufbau Das Logo gibt es in zwei Versionen, wobei Version 1 vorrangig benutzt wird. Die Oberzeile in weiß

Mehr

CORPORATE DESIGN. Basisdesign. Layoutvorgaben

CORPORATE DESIGN. Basisdesign. Layoutvorgaben CORPORATE DESIGN Basisdesign. Layoutvorgaben INHALT 1 1.0 WORT- UND BILDMARKE Logo Familie 2 Logo Proportionen 3 Logo Farben / Farbwerte 4 Logo Farbanwendungen 5-6 2.0 BASISELEMENTE Schriften und Typografi

Mehr

GOGREEN Deutsche Post GOGREEN Stand: Januar 2010

GOGREEN Deutsche Post GOGREEN Stand: Januar 2010 GOGREEN Deutsche Post GOGREEN Stand: Januar 2010 Inhalt GOGREEN.......................................................................................... 1 Umgang......................................................................................

Mehr

vmm Corporate Design Manual

vmm Corporate Design Manual vmm Corporate Design Manual Das Logo - Herleitung - Vermaßung - Weißraumregel - Varianten - Don ts 03 04 05 06 07 08 Die Farben 09 Die Schriften 10 Die Gestaltungselemente - Beispiele 11 1 Die Geschäftsausstattung

Mehr

CORPORATE DESIGN MANUAL

CORPORATE DESIGN MANUAL CORPORATE DESIGN MANUAL Stand: Freitag, 11. Februar 2011 1 EINLEITUNG Corporate Design (CD) bezeichnet das gesamte Erscheinungsbild eines Unternehmens oder einer Organisation. Dazu gehört vor allem die

Mehr

EUROPEAN UNION European Regional Development Fund. Logo-Manual

EUROPEAN UNION European Regional Development Fund. Logo-Manual Logo-Manual Einleitung Darstellung Dieses Logo-Manual ist ein Leitfaden für die Verwendung des AT-HU- Logos auf externen Informationsmaterialien für alle Projektpartner. Auf externen Informationsmaterialien

Mehr

Corporate Design Kurzversion

Corporate Design Kurzversion CD-Manual Teilmarke «Klosters» im Zusammenhang mit der Destinationsmarke «Davos Klosters» Anwendungsbeispiele, Februar 2010 Corporate Design Kurzversion Einleitung Ferienort Klosters Im Zuge der Destinationsbildung

Mehr

CLEVERCARE STYLEGUIDE LOGO, CORPORATE DESIGN UND ANWENDUNG

CLEVERCARE STYLEGUIDE LOGO, CORPORATE DESIGN UND ANWENDUNG CLEVERCARE STYLEGUIDE LOGO, CORPORATE DESIGN UND ANWENDUNG Styleguide für CLEVERCARE, das Logo für nachhaltige Pflege von GINETEX, the International Association for Textile Care Labelling. März 2014 01

Mehr

Corporate Design Handbuch 09/2008

Corporate Design Handbuch 09/2008 DENKHAUS für NEUE MÄRKTE GmbH Corporate Design Handbuch 09/2008 1 Inhalt Vorwort Logo Wort-Bild-Marke deutsch Wort-Bild-Marke englisch Größenabstufungen Skalierungen Positionierung Hintergrund Farben Hausfarbe

Mehr

Corporate Design Guidelines zum Erscheinungsbild. Auszug für Gastveranstalter der Messe Westfalenhallen Dortmund GmbH

Corporate Design Guidelines zum Erscheinungsbild. Auszug für Gastveranstalter der Messe Westfalenhallen Dortmund GmbH Corporate Design Guidelines zum Erscheinungsbild Auszug für Gastveranstalter der Messe Westfalenhallen Dortmund GmbH 2 3 Inhalt Grundsätzliches Grundsätzliches 3 Gestaltungsgrundlagen: Dach: Schutzraum

Mehr

MAnual Corporate IDentity. Logo und Design

MAnual Corporate IDentity. Logo und Design MAnual Corporate IDentity Logo und Design Corporate Identitiy / Corporate Design Ein komplettes und komplexes Erscheinungsbild braucht mehr als nur ein Logo. Die Identität eines Unternehmens (engl. corporate

Mehr

Logo I Farben I Standard-Version Farbe

Logo I Farben I Standard-Version Farbe Logo I Farben I Standard-Version Farbe Wenn möglich, sollte das ASKÖ-Logo immer färbig auf weißem Hintergrund eingesetzt werden. Um die Durchgängigkeit zu gewährleisten, sollte das Logo immer als Schmuckfarbe

Mehr

Initiative Junge Forscherinnen und Forscher e.v. Mach die Zukunft zu deiner Idee!

Initiative Junge Forscherinnen und Forscher e.v. Mach die Zukunft zu deiner Idee! Logo-Handbuch (Stand 08/12) Initiative Junge Forscherinnen und Forscher e.v. Mach die Zukunft zu deiner Idee! Inhalt 03 Mach die Zukunft zu deiner Idee! 04 Das Logo Initiative Junge Forscherinnen und Forscher

Mehr

Visual Identity Guide

Visual Identity Guide Visual Identity Guide Inhalt Visual Identity Word-Bild-Marke 3 Mindestabstände 4 Logo Gestaltungsmöglichkeiten 5 Falsche Anwendung des Logos 6 Farbpalette 7 Typografie offline 8 Typografie online 9 Korrespondenz

Mehr

Corporate Design Manual. Stand 18.11.2015

Corporate Design Manual. Stand 18.11.2015 Corporate Design Manual Stand 18.11.2015 Vorwort Ein Corporate Design Manual ist wie das Regelwerk eines Spiels. Es legt die Spielregeln fest, definiert die größe des Spielfelds, zeigt die Spielregeln

Mehr

Vorläufige Kurzversion

Vorläufige Kurzversion CD-Manual 1 Vorläufige Kurzversion Vorwort 2 Als weltweit agierende Unternehmensgruppe steht Saint-Gobain für nachhaltige Entwicklung, Stabilität und Kontinuität. Die Marke Saint-Gobain strebt die weltweit

Mehr

Corporate Design Manual

Corporate Design Manual Corporate Design Manual Version 1 Oktober 2015 Büro4, Zürich Einführung Die Age-Stiftung vertritt gegen aussen eine eigenständige Identität, mit welcher sie sich profiliert und anhand derer sie von Aussenstehenden

Mehr

WIR Bank Corporate Design-Manual für WIRGRUPPEN und WIRMESSEN

WIR Bank Corporate Design-Manual für WIRGRUPPEN und WIRMESSEN WIR Bank Corporate Design-Manual für N und WIRMESSEN fischerundryser 8.08.2012 1 WIR Bank Corporate Design Manual Inhalt WIR-Teilnehmer Logo Das Logo Schutzraum und Platzierung Grössen Farbanwendungen

Mehr

CORPORATE DESIGN MANUAL

CORPORATE DESIGN MANUAL CORPORATE DESIGN MANUAL NEUE WERTE FÜR ÖSTERREICH. Ein Corporate Design ist ein wesentliches Element der Identität von Unternehmen, Organisationen und auch einer politischen Bewegung. Dadurch positioniert

Mehr

EUROPÄISCHE LOGO QUALITÄT BASIC GUIDELINES FACHKENNTNIS SEIT 1910 RICHTLINIEN FÜR DIE CORPORATE IDENTITY. www.de-beer.com1

EUROPÄISCHE LOGO QUALITÄT BASIC GUIDELINES FACHKENNTNIS SEIT 1910 RICHTLINIEN FÜR DIE CORPORATE IDENTITY. www.de-beer.com1 EUROPÄISCHE LOGO DEBEER REFINISH QUALITÄT UND BASIC GUIDELINES FACHKENNTNIS SEIT 1910 RICHTLINIEN FÜR DIE CORPORATE IDENTITY www.de-beer.com1 2 LOGO DEBEER INHALT REFINISH LOGO 4 BASIC GUIDELINES LOGO

Mehr

Gestaltungsrichtlinien für Werbeartikel, Allgemeines

Gestaltungsrichtlinien für Werbeartikel, Allgemeines 1 Allgemeines Werbeartikel sind dreidimensionale Werbeträger, die KSB seinen Kunden und Interessenten überreicht mit dem Ziel, eine langfristige Geschäftsbeziehung aufzubauen und zu erhalten. Auf Werbeartikeln

Mehr

Corporate Design Kurzversion

Corporate Design Kurzversion CD-Manual Teilmarke «Davos» im Zusammenhang mit der Destinationsmarke «Davos Klosters» Anwendungsbeispiele, Februar 2010 Corporate Design Kurzversion Einleitung Ferienort Davos Im Zuge der Destinationsbildung

Mehr

Versio 1 November 2011. Stora Enso Markenrichtlinien-Kurzübersicht

Versio 1 November 2011. Stora Enso Markenrichtlinien-Kurzübersicht Versio 1 November 2011 Stora Enso Markenrichtlinien-Kurzübersicht Logo-Versionen Schutzzone des Logos Bei dieser Markenrichtlinien-Kurzübersicht handelt es sich um einen Auszug aus den offiziellen Stora

Mehr

@@@SO SIEHT das logo@@@ @@@der post AUS.@@@

@@@SO SIEHT das logo@@@ @@@der post AUS.@@@ @@@SO SIEHT das logo@@@ @@@der post AUS.@@@ LOGO Wir setzen auf direkte Kommunikation und auf Einfachheit. Darum besteht unser Logo aus einem gelben Posthorn und dem Schriftzug Post. Denn das sind wir:

Mehr

Grundlagen Markenzeichen (Logo)

Grundlagen Markenzeichen (Logo) 9mm Anwendungen und Dateiformate 9 mm 46 mm Hauptsponsor Anwendungen JPG Die Logos im Dateiformat jpg sind für Webanwendungen geeignet, sind jedoch mit Qualitätsverlust behaftet. PNG Mit einer png-datei

Mehr

Das ADAC-Logo. Das Logo des ADAC besteht aus der quadratischen Fläche und dem Schriftzug ADAC, gesetzt in der Franklin Gothic Condensed von Linotype.

Das ADAC-Logo. Das Logo des ADAC besteht aus der quadratischen Fläche und dem Schriftzug ADAC, gesetzt in der Franklin Gothic Condensed von Linotype. ADAC-Gestaltungsgrundsätze Stand 01/2008 Logo Seite /16 Das ADAC-Logo Das Logo des ADAC besteht aus der quadratischen Fläche und dem Schriftzug ADAC, gesetzt in der Franklin Gothic Condensed von Linotype.

Mehr

Leitfaden zum Jubiläumsdesign

Leitfaden zum Jubiläumsdesign Leitfaden zum Jubiläumsdesign Einleitung Um ein durchgängiges Erscheinungsbild in allen Kommunikationsbereichen der Universität Göttingen anlässlich des 275-jährigen Jubiläums aufzubauen, haben wir ein

Mehr

CORPORATE IDENTITY BASIC

CORPORATE IDENTITY BASIC CORPORATE IDENTITY BASIC CORPORATE IDENTITY BASIC 1.00 INHALTSVERZEICHNIS 2.00 Corporate Logo 3.00 Hausfarben Farbdefinitionen 4.00 Hausschrift 5.00 Vorlagen Visitenkarte Briefpapier Powerpoint 2.00 CORPORATE

Mehr

Beyer. Corporate Design Manual. Beyer Unternehmensberatung GmbH UNTERNEHMENSBERATUNG

Beyer. Corporate Design Manual. Beyer Unternehmensberatung GmbH UNTERNEHMENSBERATUNG Corporate Design Manual Beyer Unternehmensberatung GmbH Über das Corporate Design Manual Beyer Unternehmensberatung hat viel zu bieten. Um dies zu vermitteln, muss das Unternehmen sich stark und überzeugend

Mehr

Werbung und Design...

Werbung und Design... Werbung und Design... Neben dem reinen Design und der Produktion als Basis der von uns angebotenen Leistungen, ist die Grundlage der Entwicklungsarbeit stets die Beratung, sowie die Analyse vorhandener

Mehr

Corporate Design Manual 2011

Corporate Design Manual 2011 Corporate Design Manual 2011 1 Die Bedeutung des Logos Das Logo greift im Bildelement sportiv und dynamisch ein typi sches Spielelement des Volleyballs auf: das Baggern. Es ist formal reduziert und dadurch

Mehr

Elemente und Anwendungen. Corporate-Design-Richtlinien

Elemente und Anwendungen. Corporate-Design-Richtlinien und Anwendungen Corporate-Design-Richtlinien Juli 2011 Inhalt Einleitung 3 Elemente 4 Logo 5 Schriften 10 Farben 12 Anwendungen 14 Briefschaften 15 Publikationen 21 PowerPoint 31 Gebäudesignalisation 34

Mehr

ROM. Datenaufbereitung. Dateiformate. Mögliche Datenanlieferung. Anlegen der Daten im Endformat (96 150 dpi) oder im Seitenverhältnis 1:2 (300 dpi)

ROM. Datenaufbereitung. Dateiformate. Mögliche Datenanlieferung. Anlegen der Daten im Endformat (96 150 dpi) oder im Seitenverhältnis 1:2 (300 dpi) 1/5 Datenblatt MESSE SYSTEM MESSE inkl. Digitaldruck, Transportkoffer, Spots Datenaufbereitung Anlegen der Daten im Endformat (96 150 dpi) oder im Seitenverhältnis 1:2 (300 dpi) Anlegen der Datein ohne

Mehr

JPEG, PDF & Co. JPEG, PDF & Co. Theorie und Praxis zu Bildern auf Computern und Druckern

JPEG, PDF & Co. JPEG, PDF & Co. Theorie und Praxis zu Bildern auf Computern und Druckern JPEG, PDF & Co. Theorie und Praxis zu Bildern auf Computern und Druckern 16.12.2010 Borkwalde, Blog und Bier 1 Datei Bildschirm Drucker 16.12.2010 Borkwalde, Blog und Bier 2 Was ist eine Datei? 10011101

Mehr

Messejournal mit Messeprogramm

Messejournal mit Messeprogramm Messejournal mit Messeprogramm Lebensfreude Messejournal Inhalt Mediadaten. Verlags- & technische Angaben., Internetwerbung. Faxantwort Stand: 09/2015 Verlagsangaben Auflage Herausgeber Format Farbe Zahlungsweise

Mehr

Gestaltungsrichtlinien und Anwendungen DAS. der Christlich-Sozialen Union

Gestaltungsrichtlinien und Anwendungen DAS. der Christlich-Sozialen Union DAS der Christlich-Sozialen Union Inhalt Vorwort Vorwort.............................................................................................................................. 3 Die Gestaltung des

Mehr

P DIE PRÄSIDENTIN. Farbsystem der Hochschule Düsseldorf

P DIE PRÄSIDENTIN. Farbsystem der Hochschule Düsseldorf P DIE PRÄSIDENTIN Farbsystem der Hochschule Düsseldorf 1 Gliederung 1 Farbkonzept Corporate Design und WebRelaunch 1.1 Farben für das Corporate Design und WebRelaunch 2. Farbkonzept Neubau, Orientierungssystem,

Mehr

Design-Guidelines Basiselemente

Design-Guidelines Basiselemente Design-Guidelines Basiselemente 1 Logo 02 Definition Farbvarianten Laservarianten Schutzzone Positionierung Nicht erlaubt Brandlogo Zusatzlogo «Swiss made» 2 Farben 12 Primärfarben Sekundärfarben 3 Schriftart

Mehr

Leitfaden Corporate Design. Das neue Erscheinungsbild der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe Stand: Oktober 2009

Leitfaden Corporate Design. Das neue Erscheinungsbild der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe Stand: Oktober 2009 Leitfaden Corporate Design Das neue Erscheinungsbild der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe Stand: Oktober 2009 Inhalt 3 Vorwort Gestaltungselemente 5 8 9 10 Logo Hausschriften Hausfarbe Farbklima Anwendungsbeispiele

Mehr

Lauf, 8.11.2012. Das Corporate Design der Dachmarke Nürnberger Land

Lauf, 8.11.2012. Das Corporate Design der Dachmarke Nürnberger Land Lauf, 8.11.2012 Das Corporate Design der Dachmarke Nürnberger Land DAS CORPORATE DESIGN ist der sichtbare Ausdruck unserer Identität und unterstützt uns bei dem Ziel, den Landkreis Nürnberger Land als

Mehr

Corporate Design Manual. Zürich Oberland Pumas

Corporate Design Manual. Zürich Oberland Pumas Corporate Design Manual Zürich Oberland Pumas Corporate Design Manual Zürich Oberland Pumas Stand: 05.05.2010 Inhalt Logo 6 Farben 10 Briefbogen 12 Couvert C5 14 Daten 16 6 Corporate Design Manual Zürich

Mehr

Corporate Design-Manual 11/2008 Leitfaden zur Verwendung der Dachmarke für die Region Itzehoe

Corporate Design-Manual 11/2008 Leitfaden zur Verwendung der Dachmarke für die Region Itzehoe Corporate Design-Manual 11/2008 Leitfaden zur Verwendung der Dachmarke für die Region Itzehoe Die Region Itzehoe präsentiert sich mit einer neuen Dachmarke und dem Slogan Hightech & Lebenslust im Norden".

Mehr

Corporate Identity Manual. November 2014

Corporate Identity Manual. November 2014 Corporate Identity Manual November 2014 INHALT INHALT 3 IDENTITÄT Logo 5 Logo Freiraum 6 Logo Grösse 7 Logo Farben 8 Monochrome Logos 9 Inkorrekte Nutzung 10 TYPOGRAFIE Über die Typografie 12 OFFICE PRODUKTE

Mehr

CORPORATE DESIGN MANUAL. Logo Farben Schrift Wordvorlagen Kopiervorlage

CORPORATE DESIGN MANUAL. Logo Farben Schrift Wordvorlagen Kopiervorlage CORPORATE DESIGN MANUAL Logo Farben Schrift Wordvorlagen Kopiervorlage Version 1.0 Stand 01.08.2010 INHALTSVERZEICHNIS 05 Das Logo Standard-Logo 07 Das Logo Vermassung 09 Das Logo Alle Varianten des Logos

Mehr

Styleguide 2010/11. Piratenpartei Baden-Württemberg KLARMACHEN ZUM DESIGNEN!

Styleguide 2010/11. Piratenpartei Baden-Württemberg KLARMACHEN ZUM DESIGNEN! Styleguide 2010/11 Piratenpartei Baden-Württemberg KLARMACHEN ZUM DESIGNEN! Ziel des Styleguides ist es, einen einheitlichen Markenauftritt der Piratenpartei Baden-Württemberg zu definieren. Der Styleguide

Mehr

Corporate Design. Villa Freisleben Corporate Design

Corporate Design. Villa Freisleben Corporate Design Corporate Design 1 Logohöhe H Logobreite B Proportionen nicht verändern Positionierungen nicht verändern Wort-/Bildmarke Das Logo besteht aus einer kombinierten Wort-/Bildmarke (Schriftzug, Signet, Linien).

Mehr

Corporate Design 2012

Corporate Design 2012 Corporate Design 2012 VLW Corporate Design 2012 1 Die Bedeutung des Logos Das Logo greift im Bildelement sportiv und dynamisch ein typisches Spielelement des Volleyballs auf: das Baggern. Es ist formal

Mehr

Richtlinien Corporate Design. Ein Wegweiser zum Außenauftritt der Jungen Freien Wähler in Bayern für alle Mitglieder und Organisationsebenen.

Richtlinien Corporate Design. Ein Wegweiser zum Außenauftritt der Jungen Freien Wähler in Bayern für alle Mitglieder und Organisationsebenen. Richtlinien Corporate Design Ein Wegweiser zum Außenauftritt der Jungen Freien Wähler in Bayern für alle Mitglieder und Organisationsebenen. Herausgeber JFW Junge Freie Wähler Bayern Landesgeschäftsstelle

Mehr

Gestaltungsrichtlinien der Zaunteam Franchise AG

Gestaltungsrichtlinien der Zaunteam Franchise AG Starke Zäune. Starkes Team. Gestaltungsrichtlinien der Zaunteam Franchise AG Stand September 2015 Gestaltungsrichtlinien 1 Basiselemente Bildmarke Logo Zaunteam Mit der neuen Bild- und Wortmarke erhält

Mehr

Corporate Design Richtlinien der promedico Computer für Medizin GmbH

Corporate Design Richtlinien der promedico Computer für Medizin GmbH Corporate Design Richtlinien der promedico Computer für Medizin GmbH Dokument zur internen Verwendung und als Information für promedico-servicepartner Stand: 18.06.2014 MKT-001-V1-IVP Vorwort promedico

Mehr

CORPORATE DESIGN MANUAL GARTENTRÄUME

CORPORATE DESIGN MANUAL GARTENTRÄUME GARTENTRÄUME GARTENTRÄUME Corporate Design Die von der Landesmarketing Sachsen-Anhalt GmbH ins Leben gerufene Tourismus-Initiative Gartenträume ist neben der Straße der Romanik und dem Blauen Band eine

Mehr

Styleguide Logo. Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Styleguide Logo. Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Styleguide Logo Richtlinien zur Verwendung der neuen Logos der Sehr geehrte Verwenderinnen unseres neuen Logos, hier erläutern wir die wichtigsten Richtlinien rund um die Logoverwendung, damit unser neues

Mehr

UNSER ERSCHEINUNGSBILD. Short-Styleguide OFFAIR-Design

UNSER ERSCHEINUNGSBILD. Short-Styleguide OFFAIR-Design UNSER ERSCHEINUNGSBILD Short-Styleguide OFFAIR-Design Einführung Designgedanke Die Markenzeichen Dachmarke Der MDR ist der öffentlich-rechtliche Rundfunksender für die Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt und

Mehr

Der Umgang mit dem Logo Spiez und den Bäuerten-Logos Spiezwiler, Faulensee, Hondrich und Einigen. Gültig ab April 2007 G E M E I N D E

Der Umgang mit dem Logo Spiez und den Bäuerten-Logos Spiezwiler, Faulensee, Hondrich und Einigen. Gültig ab April 2007 G E M E I N D E cd-manual spiez Corporate Design Der Umgang mit dem Logo Spiez und den Bäuerten-Logos Spiezwiler, Faulensee, Hondrich und Einigen. Gültig ab April 2007 INHALT Inhalt 2 Definition der Wort-Bildmarke und

Mehr

Wissenschaftsjahr 2014 Die digitale Gesellschaft CD-Manual Richtlinien für Partner

Wissenschaftsjahr 2014 Die digitale Gesellschaft CD-Manual Richtlinien für Partner Wissenschaftsjahr 2014 Die digitale Gesellschaft CD-Manual Richtlinien für Partner 1.1 Anwendung des Logos Das Logo gibt es in verschiedenen Versionen. Seine Verwendung richtet sich nach Formatgröße und

Mehr

!ticket Magazin Corporate Design Guidelines

!ticket Magazin Corporate Design Guidelines !ticket Magazin Corporate Design Guidelines Inhalt!ticket Magazin CD Guidelines Das Logo Die Typo Stilelemente sekundär e Grundlagen Das Logo und seine Vermaßung Das Logo und seine Varianten Das Logo und

Mehr

ROM. Datenaufbereitung. Dateiformate. Mögliche Datenanlieferung. Anlegen der Daten im Endformat (96 150 dpi) oder im Seitenverhältnis 1:2 (300 dpi)

ROM. Datenaufbereitung. Dateiformate. Mögliche Datenanlieferung. Anlegen der Daten im Endformat (96 150 dpi) oder im Seitenverhältnis 1:2 (300 dpi) 1/3 Datenblatt MESSESTAND SYSTEM MESSESTAND inkl. Digitaldruck, Transportkoffer, Spots Datenaufbereitung Anlegen der Daten im Endformat (96 150 dpi) oder im Seitenverhältnis 1:2 (300 dpi) Anlegen der Datein

Mehr

HSE24 Trend Corporate Design Manual. 1.0 Basis-Styleguide. Stand Januar 2014

HSE24 Trend Corporate Design Manual. 1.0 Basis-Styleguide. Stand Januar 2014 HSE24 Trend Corporate Design Manual 1.0 Basis-Styleguide Stand Januar 2014 1.0 Basis-Styleguide Inhalt HSE24 Trend Corporate Design Manual Inhalt Einleitung 1.1. Basiselemente 1.1.1 Das Logo die Wortmarke

Mehr

US B 2.0 1-16 G B. Tagespreise auf Anfrage. ab 50 Stück

US B 2.0 1-16 G B. Tagespreise auf Anfrage. ab 50 Stück Tagespreise auf Anfrage Wir bieten Ihnen 21 verschiedene Modelle in bis zu sechs Standardfarben, von der einfachen bis zur Luxusversion in Leder. Die Mindestbestellmenge beträgt 50 Stück. Ab einer Größenordnung

Mehr

GRAFIK-HANDBUCH FÜR DEN ESF DES BUNDES. Technische Merkmale der Bildwortmarken und des Claims des Europäischen Sozialfonds

GRAFIK-HANDBUCH FÜR DEN ESF DES BUNDES. Technische Merkmale der Bildwortmarken und des Claims des Europäischen Sozialfonds GRAFIK-HANDBUCH FÜR DEN ESF DES BUNDES Technische Merkmale der Bildwortmarken und des Claims des Europäischen Sozialfonds Inhaltsverzeichnis 1 Inhaltsverzeichnis 1. Die Bildwortmarken der Bundesministerien

Mehr

Zweites Deutsches Fernsehen

Zweites Deutsches Fernsehen Styleguide Corporate Design Basis-Styleguide Off Air-Styleguide On Air-Styleguide Online-Styleguide 1. 0.00 2. 0.00 3. 0.00 4. 0.00 Einleitung Corporate Design im ZDF Das Erscheinungsbild soll dazu beitragen,

Mehr

Stand: März 2016. Icon Handy-Signatur & Bürgerkarte Verwendungshinweise

Stand: März 2016. Icon Handy-Signatur & Bürgerkarte Verwendungshinweise Stand: März 2016 Icon Handy-Signatur & Bürgerkarte Verwendungshinweise Icon Handy-Signatur Handy-Signatur Rot: CMYK 0/100/100/10 RGB 181/24/31 HEX #B5181F Schutzzone (Mindestabstand): 1x 1/2 x Mindestgrößen

Mehr

Corporate Design Manual

Corporate Design Manual Corporate Design Manual Anwendung des Logos für Mitgliedsorganisationen Stand: Januar 2008 DEUTSCHER PARITÄTISCHER WOHLFAHRTSVERBAND GESAMTVERBAND e.v. www.paritaet.org Vorwort Der Paritätische hat ein

Mehr

Corporate Design Manual

Corporate Design Manual Messen und Veranstaltungen Corporate Design Manual Stand 12.2007 1 v o n 2 Basis-Elemente Das Logo Definition und Anwendung (Download) 04 Farben 07 Typografie 08 Korrespondenz und Briefbogen 10 Visitenkarten

Mehr

Logoanwendung Dachmarke Kulturland Rheingau. für Winzer, Gastronomen, Hoteliers und Gewerbetreibende

Logoanwendung Dachmarke Kulturland Rheingau. für Winzer, Gastronomen, Hoteliers und Gewerbetreibende Logoanwendung Dachmarke Kulturland Rheingau für Winzer, Gastronomen, Hoteliers und Gewerbetreibende Aktualisiert 05/2013 Dachmarke Kulturland Rheingau Stand 05/2013 Wenn Sie sich für den Einsatz des Kulturland

Mehr

Corporate Design Kurzmanual

Corporate Design Kurzmanual 1 Die Marke Markenzeichen Markenzeichen Varianten Mindestabstand Bildmarke Mindestabstand Wort-Bildmarke Hintergründe Dont s Schirmnamen Wimpelübersicht Corporate Element Schrift Farbwelt 2 Kommunikationsmittel

Mehr

Corporate Design Basics 02/2013 DRAFT VERSION 02.2013

Corporate Design Basics 02/2013 DRAFT VERSION 02.2013 Corporate Design Basics 02/2013 DRAFT VERSION 02.2013 Inhalt marconomy Corporate Design Brand Description Brand Differentiators Brand Personality Brand Performance 1. Logo Marke marconomy CMYK Print RGB

Mehr

CD Manual. WMC Willy Markowitsch AG

CD Manual. WMC Willy Markowitsch AG CD Manual WMC Willy Markowitsch AG Impressum WMC Willy Markowitsch AG Kägenstrasse 10 Postfach 627 CH-4153 Reinach BL Telefon +41 61 716 11 77 Fax +41 61 716 11 16 info@wmc.ch www.wmc.ch Dieses CD-Manual

Mehr

Bitte verwenden Sie die Vorlagen auf den folgenden Seiten und löschen Sie anschließend die Markierungen

Bitte verwenden Sie die Vorlagen auf den folgenden Seiten und löschen Sie anschließend die Markierungen Gestaltungsvorlage Promo-Frame im Hochformat (Breite x Höhe) 80 x 200 cm 100 x 220 cm 140 x 220 cm 140 x 240 cm 190 x 220 cm 190 x 240 cm 240 x 240 cm Vorlagengrößen Maßstab: 1:10 ZUGABE: Ausreichend Zugabe

Mehr

Sich hervorheben. Mit dem richtigen Zeichen.

Sich hervorheben. Mit dem richtigen Zeichen. Sich hervorheben. Mit dem richtigen Zeichen. Die Prüfzeichen der TÜV SÜD Management Service GmbH wichtige Infos zur Verwendung. TÜV SÜD Management Service GmbH Kontrolle ist gut. Mit Prüfzeichen noch besser.

Mehr

CORPORATE DESIGN MANUAL

CORPORATE DESIGN MANUAL CORPORATE DESIGN MANUAL logos Anwendung Farbe auf hellem Grund Anwendung Farbe auf dunklem Grund 0 C / 100 M / 100 Y / 0 K Farbdefinition PANTONE: Pantone 485 175 R / 21 G / 27 B 0 C / 100 M / 100 Y /

Mehr

CORPORATE DESIGN MATRIX

CORPORATE DESIGN MATRIX CORPORATE DESIGN MATRIX Dr. Karl idmaier Z A H N A R Z T P R A X I S ZAHNARZTPRAXIS Dr. Karl Widmaier Dr. Karl Widmaier ZAHNARZT PRAXIS Logo-Entwurf Für die ganze Gestaltung wurden folgende Farben definiert:

Mehr

Logo Reglement Version 4

Logo Reglement Version 4 Logo Reglement Version 4 Verwendung der Bild- und Wortmarke sowie Kennzeichnungsvorschriften 1 Definitionen Definitionen sind im Anhang 1 beschrieben. 2 SwissGAP Logo Das Logo ist als kombinierte Wort-/Bildmarke

Mehr

Inhalt 1.0 Präambel... 3 2.0 Corporate Identity... 4 3.0 Print... 5 4.0 Digital... 6 5.1 Referenz... 7 5.2 Referenz... 8 5.3 Referenz...

Inhalt 1.0 Präambel... 3 2.0 Corporate Identity... 4 3.0 Print... 5 4.0 Digital... 6 5.1 Referenz... 7 5.2 Referenz... 8 5.3 Referenz... Produkte. Portfolio. 2015 Inhalt 1.0 Präambel... 3 2.0 Corporate Identity... 4 3.0 Print... 5 4.0 Digital... 6 5.1 Referenz... 7 5.2 Referenz... 8 5.3 Referenz... 9 Kunstwerke bleiben nur hängen, wenn

Mehr

Corporate Design Manual

Corporate Design Manual Corporate Design Manual CORPORATE DESIGN MANUAL 1. INHALT b 1. Inhalt... 2 2. Allgemeines 2.1 Grundsätze des Corporate Designs... 3 2.2 Das Corporate Design VON ALL-INKL.COM... 4 3. CORPORATE COLOURS...

Mehr

Werbeartikel 3-2014. Hier spielen Sieger! Jetzt liken! facebook.com/sjbet24. Smart wetten! m.sjbet.at

Werbeartikel 3-2014. Hier spielen Sieger! Jetzt liken! facebook.com/sjbet24. Smart wetten! m.sjbet.at Werbeartikel 3-2014 Hier spielen Sieger! Jetzt liken! facebook.com/sjbet24 Smart wetten! m.sjbet.at Bestellinformation für Franchisepartner Als Promotion-Hilfe bietet SJBET Ihnen eine Reihe von Möglichkeiten

Mehr

Logos. Freiraum. Corporate Design Manual Regionalverkehr Bern-Solothurn Busbetrieb Solothurn und Umgebung

Logos. Freiraum. Corporate Design Manual Regionalverkehr Bern-Solothurn Busbetrieb Solothurn und Umgebung Logos Die Logos sind die Markensymbole des Regionalverkehrs Bern-Solothurn und des Busbetriebs Solothurn und Umgebung. Deshalb kommen die Logos auf allen Kommunikationsmitteln zum Einsatz. Die Anwendung

Mehr

Verwendungsrichtlinien für das Logo der Pfadfinder und Pfadfinderinnen Österreichs und weitere Gestaltungstipps

Verwendungsrichtlinien für das Logo der Pfadfinder und Pfadfinderinnen Österreichs und weitere Gestaltungstipps Verwendungsrichtlinien für das Logo der Pfadfinder und Pfadfinderinnen Österreichs und weitere Gestaltungstipps Stand August 2012 PPÖ Logorichtlinien und Gestaltungstipps 1 Impressum Pfadfinder und Pfadfinderinnen

Mehr

CORPORATE DESIGN DOKUMENTATION DES CORPORATE DESIGNS UND EXEMPLARISCHE ANWENDUNGEN

CORPORATE DESIGN DOKUMENTATION DES CORPORATE DESIGNS UND EXEMPLARISCHE ANWENDUNGEN CORPORATE DESIGN DOKUMENTATION DES CORPORATE DESIGNS UND EXEMPLARISCHE ANWENDUNGEN EVZ / Corporate-Design-Dokumentation / März 2009 Die vorliegende Dokumentation gibt Ihnen eine Einführung in das Corporate

Mehr

Corporate Design Leitfaden

Corporate Design Leitfaden Corporate Design Leitfaden Seite 1 Corporate Design Warum ist uns das Corporate Design (CD) so wichtig? In Zeiten immer stärkeren Wettbewerbs ist es notwendig und wichtig, dass wir uns durch eine klare

Mehr

Corporate Identity und Corporate Design Manual Version 1.0 Juni 2013

Corporate Identity und Corporate Design Manual Version 1.0 Juni 2013 Corporate Identity und Corporate Design Manual Version 1.0 Juni 2013 Autorisierte Partner Andermatt-Urserntal Tourismus GmbH Gotthardstrasse 2 CH-6490 Andermatt Tel. +41 (0)41 888 71 00 Fax +41 (0)41 888

Mehr

500 Jahre Reinheitsgebot. Leitfaden für das Jubiläumslogo

500 Jahre Reinheitsgebot. Leitfaden für das Jubiläumslogo 500 Jahre Reinheitsgebot Leitfaden für das Jubiläumslogo Inhalt 1. Entstehung 2. Logo 3. Claimvarianten 4. Farbgebung 5. Schutzzone 6. Schrift 7. Größe 8. Anwendungsbeispiele 9. Unzulässige Anwendungen

Mehr

K ANZLEI K RETSCHMEIER. Corporate Design Matrix FACHANWÄLTE FÜR STEUERRECHT STUTTGART

K ANZLEI K RETSCHMEIER. Corporate Design Matrix FACHANWÄLTE FÜR STEUERRECHT STUTTGART Corporate Design Matrix FACHANWÄLTE FÜR STEUERRECHT STUTTGART Für die ganze Gestaltung wurden folgende Farben definiert: 100% 100% C: 87 M: 0 Y: 38 K: 0 R: 63 G: 164 B: 169 HEX: #3FA4A9 PANTONE 326 C C:

Mehr

VIII.6 Corporate Design

VIII.6 Corporate Design 1. Begründung und Ziele Ziel des Corporate Design der Evangelischen Kirchengemeinde Trinitatis ist die erhöhte Wiedererkennbarkeit von Druckmedien und Internetpräsenz. Wortmarke, Farben, Schriftarten und

Mehr

GIZ Corporate Design Manual

GIZ Corporate Design Manual GIZ Corporate Design Manual Version März 2013 Sonderregelungen für Auftragnehmer 1. Einleitung Das Corporate Design der GIZ Das Corporate Design der GIZ ist ein festgelegtes Gestaltungssystem, das ein

Mehr

IWB/EFRE PUBLIZITÄTS- LEITFADEN

IWB/EFRE PUBLIZITÄTS- LEITFADEN IWB/EFRE PUBLIZITÄTS- LEITFADEN Verpflichtende Bestimmungen zu Information und Kommunikation für Begünstigte Stand: Jänner 2016 Version 1.0 Seite 2 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung und Hintergrund... 3

Mehr

CORPORATE DESIGN BASISHANDBUCH. forum Thüringer Wald e.v.

CORPORATE DESIGN BASISHANDBUCH. forum Thüringer Wald e.v. CORPORATE DESIGN BASISHANDBUCH BASIS LOGO AUF WEIßEM HINTERGRUND BASIS LOGO AUF WEIßEM HINTERGRUND Farbe: weißgrün 45% von dunkelgrün CMYK 75 / 0 / 100 / 0 e Ubunthu Bold Schriftgrad: 13,5 Pt Laufweite:

Mehr

Antrag auf Anerkennung als. Förderer. von. Stand: Jänner 2014

Antrag auf Anerkennung als. Förderer. von. Stand: Jänner 2014 Antrag auf Anerkennung als Förderer von Stand: Jänner 2014 Slow Food Wien Verein zur Förderung des Rechtes auf Eßkultur, Genuß und der regionalen Vielfalt der Lebensmittel Flachsweg 34, 1220 Wien info@slowfoodwien.at

Mehr