Curriculum!Vitae! rfc968.net+ Projekte+&+Prozesse+ Jörg+Haverkamp+ Persönliche+Daten+

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Curriculum!Vitae! rfc968.net+ Projekte+&+Prozesse+ Jörg+Haverkamp+ Persönliche+Daten+"

Transkript

1 rfc968.net+ Projekte+&+Prozesse+ Jörg+Haverkamp+ CurriculumVitae Persönliche+Daten+ JörgHaverkamp Mozartstraße7 D;32756Detmold T F M Geboren inDetmold Staatsangehörigkeit:Deutsch Verheiratet,3Kinder +

2 Seite2von16 WERDEGANG+ Berufspraxis Beratung+/+Implementierung+ITSProzesse+ Kunde Erfrischungsgetränkeabfüller,Berlin SupplierS+und+ServiceSManagement+ Ziele ErstellenundOptimierenderProzesseimIT;Betriebim RahmenvonOut;Tasking/Out;SourcingeinzelnerIT; Segmente(Netzwerk,Security,Storage,etc.)anexterne Dienstleister. VerbessernderbestehendenVerträgeundLeistungs; scheine. AufbaudesneuenTeams»Provider;Management«als ZusammenschlussderRollenSupplier;Managementund Service;Management Aufgaben AnalysierenbestehenderVerträgeundLeistungsscheine AbgleichenmitbetrieblichenAnforderungen,Ableitenvon Handlungsanweisungen Aktualisieren,ErneuernundErstellenvonLeistungs; scheinen AbstimmenderAnforderungenmitFachbereichen(IT; Betrieb,IT;Einkauf,Legal) AbstimmenundVerhandelnmitdenLieferanten AufbaudesneuenTeams»ProviderManagement«zur BearbeitungderProzessaufgaben»Supplier; Management«und»Service;Management«Methoden Supplier;Management Service;Management Leistungsschein Kommunikation Technologien ITIL MSOffice(incl.Office365) ServiceNow(Ticket;System) Netzwerk(LAN,WAN,WLAN,Internet) Telefonie Storage;Systeme USV Projektmanagement+ Kunde IT;&OutsourcingDienstleister,Hamburg Bereitstellen+von+Servern+und+Applikationen+ Carve;OutbestehenderApplikationenausderITeiner SchwestergesellschaftundImplementierenineinerneuen

3 Seite3von16 Systemumgebung.BerücksichtigenbestehenderProzes; sezwischenkundenundlieferanten. Transformation+Citrix+ ÜberführenderbestehendenKundenumgebungineine neuefarm. Dispatcherzentrale BereitstellenvonneuenArbeitsplätzen(8Bildschirme)zur SteuerungderProzessarchitektur.ÜbernahmederAlt; ApplikationenmittelsVMware. Notfallvorsorgekonzept+ ZusammenstellenundStrukturierenderDokumentation (Betriebshandbücher,CMDB)dereingesetztenSysteme zureinbindungindieplanungdernotfallvorsorge.be; wertendersystemeinbezugaufihrekritikalität.ableiten vonhandlungssträngenhinsichtlicheinernotfallplanung Migration+Oracle+Datenbankserver+ MigrationvonSingle;ServernaufOracleRACfürdieSie; belapplikation DB2+Server+Warenwirtschaft+ MigrierenderDB2DatenbankserverderWarenwirtschaft aufaktuelleversion,transitionderserverinrz RZSVerlagerung+ VerlagernvonServern,Netzwerk,SANineinneuesRe; chenzentrum Aufgaben Koordinierenderinternen&externenDienstleister AbstimmenderTerminemitKunden,Mitarbeiternund Dienstleistern ErstellenvonAngebotsunterlagen PräsentierenderErgebnisse Methoden Projektmanagement ITArchitektur Kommunikation Technologien MSOffice(Office,Visio,Project,Mindmapper) Linux&WindowsServer Netzwerk(Router,Switche,VLAN,Firewall) VirtualisierungmitVMware&Citrix Datenbanken(DB2,OracleRAC,MSSQL) SAN(EMC 2 Storage,Brocade) HPServiceManager Projektmanagement+ Kunde ÖffentlicherDienst,Hamburg Rechenzentrumsverlagerung+ Ziele KonsolidierenderRZStandorte

4 Seite4von16 Aufgaben KoordinationvonIT,FachabteilungundMigrationsteam SteuerungderexternenDienstleister DokumentationderProjektschritte Methoden Projektmanagement Kommunikation Technologien MSOffice(Office,Visio) Netzwerk WindowsServer LinuxServer Datenbanken(MSSQL,Oracle) Virtualisierung Monitoring Projektmanagement+/+Implementierung+ Kunde Unternehmensberatung,Hamburg Web+&+CI+ Ziele NeugestaltungdesInternet;Auftritts AnpassungderCorporateIdentity Aufgaben Projektleitung AnalysedesIst;Zustandes PlanenundDarstellendesSoll;Zustandes UmsetzendesabgestimmtenKonzepts: InstallierenundEinrichtenderTest;und Echtumgebung(Server,Datenbank,CMS) ÜberwachenderDienstleister(CMS,Text,Grafik) Methoden Projektmanagement(Zeit,Kosten,Qualität) PräsentierenderProjektfortschritte Technologien MSOffice(Word,Excel,PowerPoint) Linux(Debian) ApacheWebserver MySQL JoomlaCMS Projektmanagement+ Kunde SoftwareherstellerfürPraxisverwaltungssoftware Automatisierte+Rechnungskontrolle+ Ziele VereinfachenderKontrollevonEingangsrechnungenei; nerprivatenkrankenversicherungsgesellschaft Aufgaben AufnahmederKundenanforderungundErstellendesAn; forderungsdokument AbstimmenmitdenEntwicklungsleiternzuUmsetzung deranforderungen DokumentierendesProjektfortschrittsundprüfenderMei;

5 Seite5von16 lensteine AuswählendesRechenzentrumshinsichtlichSicherheit (Datenschutz) EinbindenderInfrastrukturenderProzessbeteiligten ErweiternderAnforderungenzurVorbereitungderStufe3 Methoden Projektmanagement:Zeit,Kosten,Qualität KommunikationmitallenStakeholdern(intern/extern) Technologien MSOffice(Office,Visio) Scan;Technologien:OCR,ICR,mehrdimensionalerBar; code Anforderungsmanager+ Kunde CompuGROUPServicesGmbH,Koblenz Anforderungsmanagement+ Ziele StrukturierenderEntwicklungsprozesse SchaffenderGrundlagenzurZertifizierungnachISO Aufgaben AbgleichderAnforderungenzwischenKundeundEnt; wicklungsabteilung IntegriereninbestehendeWorkflowsundtechnischeUm; gebungen AbstimmenundvereinheitlichenderDokumentenvorlagen (documentautomation) PräsentationderErgebnisse FührenderDokumentationzurVorlagebeiderTestierung Methoden DokumentierenderZustände Kommunikation Technologien MSOffice2003,2007,2010 MSVisio Subversion(Versionskontrollsystem) Trac(TroubleTicket,Projektmanagement) Projektmanager+/+Implementierung+ Kunde GTIAktiengesellschaftfürInformationstechnologien,Kob; lenz Integrierte+Versorgung+ Ziele ImplementiereneinerLösungzurintegriertenVersorgung vondiabetesmellitusiipatienteneinergesetzlichen Krankenkasse. Aufgaben FührenundÜberwachenderProjektpläne DefinierenderAnforderungen AuswahldesRechenzentrumshinsichtlichSicherheit(Da; tenschutz) UmsetzendertechnischenKomponenten:

6 Methoden Technologien InstallierenundEinrichtenderServer(Betriebs; system,datenbank,portal) IntegrierenderServerindieMonitoring;Umgebung Projektmanagement:Zeit,Kosten,Qualität MSOffice,MSProject SUNJavaCAPS LiferayPortal Linux(SuSE) MySQL Nagios,Munin IT+Projektmanager+USA+ angestelltbei Ziele Aufgaben Methoden Technologien Gebr.BrasselerGmbH&Co.KG,Lemgo SchaffeneinereigenständigenTochtergesellschaftinden USA KontrollierenundÜberwachendesProjekts AuswählenderRäumlichkeiten(BüroundTechnik) PlanendesBürosanHandderErfordernissederTätigkei; ten(z.b.telesales) AuswählenundKoordinierenvonLieferantenundDienst; leistern InstallierenundAdministrierenderIT;technischenKom; ponenten(rz,server,switches,router,clients) Echtbetriebsunterstützung(Server,Clients,Netzwerk) Projektmanagement:Zeit,Kosten,Qualität PräsentierenderErgebnisse InterkulturelleKommunikation HPServerundClients MSWindowsServer,XP MSOffice Linux(Debian) IntrexxPortal(Projektmanagement,;kommunikation) CallCenter(Team,HuntingGroups,TAPI) Abteilungsleiter+IT+ ITLeitung,IT;Strategie,Projektmanagement Personalverantwortungfür15Mitarbeiter,davon3Grup; penleiter angestelltbei Ziele Gebr.BrasselerGmbH&Co.KG,Lemgo Identity+Management+( )+ VerbessernderIT;Sicherheitsstruktur VereinfachenderIT;Prozesse(Beschaffung,Benutzer; management) MigrationeinerWindowsNTMulti;DomainundMulti; Seite6von16

7 Seite7von16 ExchangeUmgebungaufeineeinheitlicheActive; Directory;Struktur Aufgaben DefinierenderProzessemitFachabteilungen AuswählenderSoftware NachweisenderMachbarkeitüberein»ProofofConcept«InstallationundKonfigurationexemplarischer Komponenten(Server,Clients) KonzipierendesRoll;Outs Methoden DarstellenderUmsetzung IdentifizierenderProzessstruktur Technologien MSOffice,MSProject NovellNsure,MSActiveDirectory HPServerundClients MSWindowsServer2000/2003 Linux(Debian/SuSE) MSExchange2000/2003 ITSManagement+( )+ Ziele ErhöhenderDatensicherheit VisualisierenderInformationenüberSystemeundNetz; werke Aufgaben Projektmanagement:Zeit,Kosten,Qualität KoordinierenderRessourcen EinrichtenundAdministrierenderLinuxServer Methoden IdentifizierenderProzesseundKomponenten AuswählenderSoftware NachweisenderMachbarkeitüberein»ProofofConcept«IntegriereninbestehendeUmgebungen Technologien HPOpenViewDataProtector HPOpenViewOperations HPOpenViewNetworkNodeManager HPServer(IntelundPARISC) OracleDatenbank MSWindowsServer(NT4,2000,2003) Linux(Debian),UNIX(HPUX11i) + Media+Systeme+(Client+&+Server)+(2004) Ziele HarmonisierenundStandardisierenvonHard;undSoft; ware VereinfachenderWork;FlowsimPR;Bereich UpdateallerbeteiligtenSysteme Aufgaben Procurement FestlegenderKomponenten ErstellenderAusschreibungen

8 Methoden Technologien + Ziele Aufgaben Methoden Technologien Ziele AuswählenderLieferanten Bestandsaufnahme Clients Server Software RollOut InstallierenundEinrichtenderMacClients AdobeAnwendungen QuarkXpress InstallierenundEinrichtenderLinuxServer UpdatederCumulusBilddatenbank MigrationderWindowsServeraufHelios EtherShareunterLinux IntegriereninbetrieblicheProzesse(Backup, Restore) Allgemein SchulenderAnwender EinweisenderAdministratoren Anwendersupport(bis2007) Projektmanagement:Zeit,Kosten,Qualität HPServer AppleXserve AppleDesktop/NotebookSysteme MSOffice:Mac2004 Linux(Debian) MacOSX ARD(AppleRemoteDesktop) Helpdesk+( )+ OptimierenderITServiceprozesse StrukturierenderProzesse Benutzerunterstützung BeschaffenvonITKomponenten KoordinierenderLösungsumsetzung ChangeManagement AbbildenderErgebnisseindasHelpdesk;System PrüfenderProzesseimtäglichenUmgang IterierenderProzessedurchsichänderndeAnforderun; gen HPOpenViewServiceDesk CMDB Rechenzentrum+(2002)+ ErweiternderRechenzentrumskapazität ErhöhenderVerfügbarkeit Seite8von16

9 Seite9von16 Aufgaben Projektmanagement(Zeit,Kosten,Qualität) FestlegenderAusbaustufen Methoden BeschaffungderKomponenten(Ausschreibung) DelegierensachfremderLeistungenanFachabteilung Technologien ErmittelnvonStrom;undKühlungsbedarf Glasfaser(Monomode/Multimode) Brandschutz ITSModernisierung+( )+ Ziele ModernisierungderHard;&Software VereinheitlichenvonClientsundServern VereinheitlichendesNetzwerkes AblösenvonTokenRingundATM Aufgaben Projektmanagement Kostenkontrolle EinrichtenundAdministrierenderLinuxServer Methoden Bedarfsfeststellung(Mitarbeiterbefragung) BeschaffungüberAusschreibung Technologien HPClients&Server MSWindowsXP,2000 MSWindowsServer MSOffice(Word,Excel,Powerpoint,Visio,Project) Datenbanken(Oracle,MSSQLServer) MSExchange UNIX(Linux,HP;UX,Solaris) SAN(McDataSANDirector,HitachiStorage) Netzwerk(TCP/IP,LAN,WAN,WLAN,DNS(Bind), DHCP,TokenRing,ATM,Ethernet) FoundryundNortelSwitches CiscoRouter CheckpointFirewall; Teamleiter+Technischer+Service+ Geschäftsbereichsleitung Personalverantwortungfür10Mitarbeiter angestelltbei SolutionlineConsulting Software ServiceGmbH,Lemgo TechnischerProjektleiter/ProjektmanagementinKun; denprojekten IT+Service+( )+ Ziele SicherstellenderITFunktionalität Aufgaben HelpDesk ClientService ServerService(InstallationundAdministration) NetzwerkService(InstallationundAdministration)

10 Seite10von16 Methoden AbstimmenderAnforderungendesKunden UnterstützenderEinkaufsabteilung ÜberprüfenderSLAshinsichtlichLeistungundKosten Technologien MSWindows(3.1,95,NT,2000) MSWindowsNTServer MSLANManager Linux(SuSE,RedHat) MSOffice AS/400 ERPSServer+(1998)+ Ziele EinrichteneinerServerumgebungzumBetriebvon BaanIVbeimKunden Aufgaben Projektmanagement(Zeit,Qualität) BeschaffenvonHard;undSoftware EinrichtenderServerimKundenauftrag Methoden AusschreibenderKomponenten KommunikationmitLieferanten AuswählenallerDienstleister Technologien HP;UX Netzwerk(TCP/IP,TokenRing,ATM,Ethernet) Cluster OracleDatenbank xylanswitche + Projekte+ ArchivS+und+Dokumentenmanagementsysteme+( )+bei+unterschiedlichen+Kunden+ Ziele VerbessernderAbläufederKunden ReduzierenderKosten Aufgaben Presales ProjektleitungzurUmsetzung InstallierenvonServernundJukeboxen Methoden AbstimmenmitKundenundLieferanten BegleitenderAusschreibungenderKomponenten Technologien MSOS/21.3,NT3.x MSSQLServer CEArchiv COLDVerarbeitung AS/400 CiscoRouter + +

11 Schulen+/+AusS+und+Weiterbildung Projektmanager(IHK) 2004 FraunhoferSIT»IT;Sicherheitsmanagement«2003 Foundry»AdvandedSwitchRouterConfiguration&Main; tenance«2002 HP»OpenViewNetworkNodeManager«1998 Comline»HP;UXAdministration«1997 BildungswerkFriedrichsbad»KommunikativeFührung«,»Projekt;undTeammanagement«,»Entscheidungs;und Problemlösungstechniken«,»Zeitmanagementund Selbstorganisation« StaffLeuchtenGmbH&Co.KG,Lemgo AusbildungzumWerkzeugmacher AbschlussGesellenbrief GymnasiumLeopoldinumII,Detmold MittlereReife Seite11von16

12 Projektmanagement+ KNOWSHOWSPROFIL+ FührenvonProjektteamsmitbiszu10Mitgliedern DefinierenvoninhaltlichenundzeitlichenZielendesProjektsundFestle; genderressourcen ÜberprüfenvonMeilensteinenundAnpassenderProjektplanung BeobachtenvonRisikofaktorenundggf.AbleitenvonHandlungsnotwen; digkeiten SicherstellendesKommunikations;undInformationsflusses DokumentierendesProjektfortschrittes PräsentierenundVermittelnvonProjektergebnissen Informationstechnologie+ GeneralistischeITKenntnisseindenBereichenInfrastruktur,Rechenzent; rum,netzwerk,hard;undsoftware AufbauvonITInfrastrukturunterBerücksichtigungvonSicherheits;und Wirtschaftlichkeitsaspekten Entwickelneinertechnologisch;innovativenIT;Strategie EntwickelnvonDatensicherheitskonzeptenunterBerücksichtigungvon RisikenwieLAN,WAN,WLANundInternetanbindungen BeratenderFachbereichehinsichtlichLeistungsfähigkeitundeffizienter NutzungderIT;Infrastruktur AnalysevonbestehendenAnwendungenundGeschäftsprozessensowie AbleitenvoneffizientenLösungen InitiierenderEntwicklungvonIT;Anwendungen EntwickelnvonKonzeptenzurAktualisierungvonWindowsSystemen VereinheitlichenvonServernundClients Konzipieren,AuswählenundInstalliereneinersicherenInternetAnbindung VereinfachenvonAbläufenundVereinheitlichenvonRollendurchdieAus; wahlundintegrationeinesidentitymanagementsystems ReduzierendesAdministrationsaufwandesdurchdieEinführungvonCitrix Metaframe KonzipierenundInbetriebnehmenvonDokumentenmanagementsystemen KonzipierenundAuswähleneinesintegriertenManagementsystemszur zentralensteuerungvonbackup/restore,netzwerkundhelpdesk AuslagernvonITInfrastruktur Seite12von16

13 Führung+ ZielgerichtetesFührenderMitarbeiteraufBasisklarerZielvorgabenund BeurteilungvonLeistungundErgebnissen DurchführenvonPersonalauswahlgesprächensowievonKritik;undTren; nungsgesprächen FördernderMitarbeiterdurchbedarfsgerechteSchulungsmaßnahmen PlanenundÜberwachendesBudgetsundderInvestition Fachkenntnisse+ Expertenwissen+ Projektmanagement(IHKZertifikat) Zeit,Kosten,Qualität Betriebssysteme Linux,MacOSX,Windows Applikationen MSOffice,Visio,Project,AdobeAcrobat,BaanIV Serversoftware Apache,Postfix,Datenbanken Netzwerke Switching,Routing,DNS,DHCP,TCP/IP Anwenderwissen+ Sprachen+ Softwareentwicklung ISO2000 SAPR/3,Baan (Zahn;)ArztPraxisverwaltungssysteme(Albis,M1,TurboMed,Z1) DeutschalsMuttersprache EnglischinWortundSchrift Branchenerfahrung:+ Energiewirtschaft Produktion/Maschinenbau Dental Healthcare Beratung + Seite13von16

14 TECHNISCHE+KOMPETENZEN+ Server+OS+ MicrosoftWindowsNT4 sehrgutekenntnisse MSWindowsServer2000 sehrgutekenntnisse MSWindowsServer2003 gutekenntnisse MSWindowsServer2008 gutekenntnisse Linux(Debian,SuSE,RedHat) sehrgutekenntnisse Unix gutekenntnisse MacOSX sehrgutekenntnisse OS/400 durchschnittlichekenntnisse Client+OS+ MicrosoftWindows9x sehrgutekenntnisse MicrosoftWindowsNT4 sehrgutekenntnisse MSWindows2000 sehrgutekenntnisse MSWindowsVista gutekenntnisse MSWindows7 gutekenntnisse MacOSX sehrgutekenntnisse Linux sehrgutekenntnisse Client+Anwendungen+ MicrosoftOffice sehrgutekenntnisse MicrosoftVisio sehrgutekenntnisse MSProject sehrgutekenntnisse AdobeAcrobat sehrgutekenntnisse Server+Anwendungen+ MSExchange gutekenntnisse MSSQLServer gutekenntnisse MySQL gutekenntnisse MSWSUS gutekenntnisse MicrosoftTerminaldienste gutekenntnisse Citrix gutekenntnisse Samba gutekenntnisse HeliosEthershare/Netatalk sehrgutekenntnisse Seite14von16

15 AVAHI/ZeroConf sehrgutekenntnisse SquidProxyCache gutekenntnisse PostfixSMTPServer gutekenntnisse DovecotIMAP/POPServer gutekenntnisse ApacheWebserver gutekenntnisse ApacheTomcat gutekenntnisse NTPZeitserver gutekenntnisse SubversionVersionskontrollsystem gutekenntnisse Verzeichnisdienste+ MicrosoftNT4Domain sehrgutekenntnisse MSActiveDirectory durchschnittlichekenntnisse LDAP durchschnittlichekenntnisse Namensdienste+ DNS sehrgutekenntnisse BIND sehrgutekenntnisse NIS durchschnittlichekenntnisse Firewall+ CheckPoint gutekenntnisse IPChains gutekenntnisse Scriptsprachen+ Python gutekenntnisse WindowsScripting durchschnittlichekenntnisse UNIXScripting durchschnittlichekenntnisse Systemmanagement+ HPNetworkNodeManager gutekenntnisse Icinga gutekenntnisse Nagios gutekenntnisse Munin gutekenntnisse Netzwerkkenntnisse+ Foundry gutekenntnisse Cisco gutekenntnisse Nortel gutekenntnisse+ Seite15von16

16 Virtualisierung+ VMware gutekenntnisse VirtualBox gutekenntnisse Parallels gutekenntnisse Virenschutz+ McAffeeNetShield gutekenntnisse SymantecAntiVirus gutekenntnisse ClamAV gutekenntnisse Hardware+ HPServer sehrgutekenntnisse HPClients sehrgutekenntnisse DELLServer gutekenntnisse DELLClients gutekenntnisse IBMServer gutekenntnisse ThomasKrennServer gutekenntnisse AppleMac sehrgutekenntnisse SonyClients sehrgutekenntnisse Seite16von16

Berater-Profil 2527. Helpdesk, Installation, Migration, Systemanalyse. EDV-Erfahrung seit 1990. Verfügbar ab auf Anfrage.

Berater-Profil 2527. Helpdesk, Installation, Migration, Systemanalyse. EDV-Erfahrung seit 1990. Verfügbar ab auf Anfrage. Berater-Profil 2527 DB-, System- und Netzwerk-Administrator (LAN/WAN, Linux, Oracle, Sun Solaris, Unix, Windows) Helpdesk, Installation, Migration, Systemanalyse Ausbildung Studium Informatik/Betriebswirtschaftslehre

Mehr

Projektleitung Praxiserfahrungen - BusseConsulting. Kundenliste

Projektleitung Praxiserfahrungen - BusseConsulting. Kundenliste Projektleitung Praxiserfahrungen - BusseConsulting Kundenliste (Auszug): Airbus Deutschland GmbH (Hamburg), ComlineAG (Hamburg), RTL interactive GmbH (Köln), Gründer- und Technologiezentrum (Solingen),

Mehr

Berater-Profil 3339. Ausbildung Kommunikationselektroniker IHK IT- System Administrator IHK. EDV-Erfahrung seit 10.1999. Verfügbar ab auf Anfrage

Berater-Profil 3339. Ausbildung Kommunikationselektroniker IHK IT- System Administrator IHK. EDV-Erfahrung seit 10.1999. Verfügbar ab auf Anfrage Berater-Profil 3339 Systemadministrator und Service-Manager (BMC, MS-Office, Tivoli, Windows) Ausbildung Kommunikationselektroniker IHK IT- System Administrator IHK Weiterbildung, Zertifikate: - Fernstudium

Mehr

Tabellarischer Lebenslauf

Tabellarischer Lebenslauf Tabellarischer Lebenslauf Name: Jörg Dohmann Anschrift: Ganghoferstrasse 74 81373 München Telefon: +49-(0)-177-6464-493 EMail: joerg@jdohmann.de Geburtsdatum: 5 Januar 1962 Geburtsort: Staatsangehörigkeit:

Mehr

Jürgen Gastler. Persönliche Daten. Ausbildung und Qualifikation

Jürgen Gastler. Persönliche Daten. Ausbildung und Qualifikation Jürgen Gastler Langjährige Berufserfahrung im Bereich Projektmanagement von IT-Infrastrukturprojekten. Architekturplanung und Design von IT-Infrastrukturen, IT-Risikomanagement auf Basis von BSI-Standards

Mehr

Thilo Hausmann. Persönliche Daten. Ausbildung und Qualifikation. Berufliche Schwerpunkte

Thilo Hausmann. Persönliche Daten. Ausbildung und Qualifikation. Berufliche Schwerpunkte Thilo Hausmann Langjährige Erfahrung im Netzwerk-Design und Realisierung. Sonderlösungen mit Linux Netzwerkdiensten Umfangreiche Kenntnisse zur Servervirtualisierung. Persönliche Daten Thilo Hausmann Sprachen:

Mehr

Stefan'Eggers' Stand:'13.'August'2015''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''www.awecon.de' ' ' Seite'1'von'20'

Stefan'Eggers' Stand:'13.'August'2015''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''www.awecon.de' ' ' Seite'1'von'20' StefanEggers Spenerstr.36 10557Berlin DEUTSCHLAND Mobile+491634456791 Phone+493058912864 Emailstefan.eggers@awecon.de Webhttp://www.awecon.de Beraterprofil Stand:13.08.2015 HerrStefanEggers MicrosoftBIConsultant

Mehr

RÜDIGER DITTMAR. Wilhelm-Leuschner-Str.10 63179 Obertshausen +49 172 69 28 218 info@itc-dittmar.de

RÜDIGER DITTMAR. Wilhelm-Leuschner-Str.10 63179 Obertshausen +49 172 69 28 218 info@itc-dittmar.de Geboren am 01.07.1960 PROFIL Interim Management, Applikationsverantwortung Projektmanagement komplexer IT-Projekte in den Themen IT-Infrastruktur, System-Management und Software-Entwicklung Projektleitung,

Mehr

Die Linux-Server-Landschaft der juris GmbH

Die Linux-Server-Landschaft der juris GmbH Die Linux-Server-Landschaft der juris GmbH OpenSaar 2007, Saarbrücken, Teamleiter IT-Betrieb juris GmbH Print-Online-Verlag Pionier für Online-Rechtsinformationen Seit 1985 als GmbH, ab 1987 in Saarbrücken

Mehr

[sure7] sure7 IT Services GmbH. OpenSource im produktiven Rechenzentrum. mit Sicherheit gut beraten. sure7 IT-Services

[sure7] sure7 IT Services GmbH. OpenSource im produktiven Rechenzentrum. mit Sicherheit gut beraten. sure7 IT-Services sure7 IT Services GmbH OpenSource im produktiven Rechenzentrum sure7 IT Services GmbH Housing Hosting Hardware-Wartung Consulting CSI Support (Emerald) Backup-Solutions (Inftec marium VTL ) sure7 IT Services

Mehr

Berater-Profil 3452. EDV-Erfahrung seit 2000. Verfügbar ab auf Anfrage. Geburtsjahr 1971

Berater-Profil 3452. EDV-Erfahrung seit 2000. Verfügbar ab auf Anfrage. Geburtsjahr 1971 Berater-Profil 3452 System Administrator CCSA, CISSP CITRIX Berater/Entwickler, DB-Admin-Oracle Berufserfahrung: - HP- UX 9.0 System Administrator - IT Firewalls & Securities Netzwerkadministrator in Win

Mehr

CURRICULUM'VITAE' ' PERSÖNLICHE'DATEN'

CURRICULUM'VITAE' ' PERSÖNLICHE'DATEN' CURRICULUM'VITAE' ' PERSÖNLICHE'DATEN' ' PROJEKTE' Name Straße PLZ+Ort Land Lars%Francke% DiplomWirtschaftsinformatiker(FH) SülldorferKirchenweg34 22587Hamburg Deutschland Telefon 0172/4554978 ERMail mail@larsrfrancke.de

Mehr

curriculum vitae Persönliche Angaben: Ausbildung: Filippo Evangelista

curriculum vitae Persönliche Angaben: Ausbildung: Filippo Evangelista curriculum vitae Persönliche Angaben: Name Filippo Evangelista Adresse Contrada Valle Anzuca 19/A I-66023 Francavilla al Mare Nationalität Italien Geburtsdatum 24.06.1975 Geburtsort Schaffhauen (Schweiz)

Mehr

Check_MK. 11. Juni 2013

Check_MK. 11. Juni 2013 Check_MK 11. Juni 2013 Unsere Vision IT-Monitoring muss werden: 1. einfach 2. performant 2 / 25 Was macht IT-Monitoring? IT-Monitoring: Aktives Überwachen von Zuständen Verarbeiten von Fehlermeldungen

Mehr

IT Berater Profil. von Lothar Birk. email : lothar.birk@edv birk.de Internet : http://www.edv birk.de

IT Berater Profil. von Lothar Birk. email : lothar.birk@edv birk.de Internet : http://www.edv birk.de IT Berater Profil von Lothar Birk email : lothar.birk@edv birk.de Internet : http://www.edv birk.de Die EDV BIRK versteht sich als Anbieter von Produkten im Bereich von Seminaren, Coaching, Consulting

Mehr

ZIESE-IT IT Service und Beratung

ZIESE-IT IT Service und Beratung Michael Ziese Netzwerktechniker Microsoft Certified System Engineer T +49 6074 2154733 M + 49 174 243 4043 F + 49 6074 2154487 mziese@ziese-it.de www.ziese-it.de http://www.xing.com/profile/michael_ziese

Mehr

sdr(produkt.übersicht) Lösungen mit System.

sdr(produkt.übersicht) Lösungen mit System. sdr(produkt.übersicht) Lösungen mit System. sdr(übersicht) sdr(internet.backup) Internet-Backup mit verschiedenen Sicherheitsstufen Server-Virtualisierung mit Xen oder VMWare unter CentOS-Linux IT-Sicherheitslösungen

Mehr

Berater-Profil 3314. Consultant, Projektleiter - SAP UNIX CATIA Systemmanagement - Ausbildung Dipl.-Ing. Luft und Raumfahrttechnik

Berater-Profil 3314. Consultant, Projektleiter - SAP UNIX CATIA Systemmanagement - Ausbildung Dipl.-Ing. Luft und Raumfahrttechnik Berater-Profil 3314 Consultant, Projektleiter - SAP UNIX CATIA Systemmanagement - IT-Projekte in den Bereichen: - Netzwerk, Systemadministration, Datenbanken, Systemmanagement, UNIX/Linux, SAP Netweaver,

Mehr

Senior System Engineer Security and Internet Technology. Betriebssysteme. Berufserfahrung: 11 Jahre. Allgemeine Fähigkeiten

Senior System Engineer Security and Internet Technology. Betriebssysteme. Berufserfahrung: 11 Jahre. Allgemeine Fähigkeiten Senior System Engineer Security and Internet Technology Berufserfahrung: 11 Jahre Definitionen: : einmalige praktische Erfahrungen, ansonsten nur Literaturwissen vorhanden. : vereinzeltes, praktisches

Mehr

Kommunale Geodateninfrastruktur aus dem Rechenzentrum

Kommunale Geodateninfrastruktur aus dem Rechenzentrum Kommunale Geodateninfrastruktur aus dem Rechenzentrum Fakten & Hintergründe rund um GaaS von Michael Kappelt kappelt@viasolution.de viasolution IT professional GmbH Agenda Motivation für GDI aus dem Rechenzentrum

Mehr

Virtualisierung im Rechenzentrum

Virtualisierung im Rechenzentrum in wenigen Minuten geht es los Virtualisierung im Rechenzentrum Der erste Schritt auf dem Weg in die Cloud KEIN VOIP, nur Tel: 030 / 7261 76245 Sitzungsnr.: *6385* Virtualisierung im Rechenzentrum Der

Mehr

Berater-Profil 2921. Netzwerk-/Systemadministrator (Novell Netware, Win9x/NT/2000/XP) Ausbildung Staatlich anerkannter Industrieinformatiker

Berater-Profil 2921. Netzwerk-/Systemadministrator (Novell Netware, Win9x/NT/2000/XP) Ausbildung Staatlich anerkannter Industrieinformatiker Berater-Profil 2921 Netzwerk-/Systemadministrator (Novell Netware, Win9x/NT/2000/XP) Fachlicher Schwerpunkt: - Projekt- Teilprojektleitung, MSI-Paketierung - Netzwerk Administrator Windows NT, Novell 4.x,

Mehr

Check_MK. Die neue Art des Monitorings

Check_MK. Die neue Art des Monitorings Die neue Art des Monitorings Teil 1: IT-Monitoring IT-Monitoring Funktionen Aktives Überwachen von Zuständen Verarbeiten von Fehlermeldungen Alarmierung im Fehlerfall Visualisierung und Zusammenfassung

Mehr

Berater-Profil 3464. System-Administrator. Fachlicher Schwerpunkt: - Spezialist Tivoli Systems-Management - Framework, TEC, ITM6.

Berater-Profil 3464. System-Administrator. Fachlicher Schwerpunkt: - Spezialist Tivoli Systems-Management - Framework, TEC, ITM6. Berater-Profil 3464 System-Administrator Fachlicher Schwerpunkt: - Spezialist Tivoli Systems-Management - Framework, TEC, ITM6.1, Databases Ausbildung Fachhochschulreife 08.97-04.98: Systemsengineer IT-Infrastruktur

Mehr

ABE. Bank Behörden Brauerei Forschung Handel IT-Industrie Touristik Versorger Bildung Softwarehersteller Telekommunikation Web/Internet Automobil

ABE. Bank Behörden Brauerei Forschung Handel IT-Industrie Touristik Versorger Bildung Softwarehersteller Telekommunikation Web/Internet Automobil Qualifikationsprofil: ABE Jahrgang 1962 Nationalität Österreich, in D lebend Fremdsprachen Englisch DV-Erfahrung seit 1983 Technische Kenntnisse: D B S C R u b a n G m b H D - 7 1 0 3 4 B ö b l i n g e

Mehr

Profil. Ausbildung. Zertifikat. Erfahrung und Soft Skills. Schwerpunkte. Andreas Trilling. 12529 Berlin

Profil. Ausbildung. Zertifikat. Erfahrung und Soft Skills. Schwerpunkte. Andreas Trilling. 12529 Berlin Profil Name: Andreas Trilling Adresse: Wehrmathen 42a 12529 Berlin Telefon: +49 30 64838361 Telefax: +49 30 64838362 Mobiltel.: +49 172 170 91 21 Email: Geboren: Staatsangehörigkeit: Familienstand: andreas.trilling@web.de

Mehr

Skill Sheet Michael Kaiser skillsheet@michael-kaiser-it-beratung.de Michael Kaiser IT Beratung Davenstedter Str. 60 30453 Hannover

Skill Sheet Michael Kaiser skillsheet@michael-kaiser-it-beratung.de Michael Kaiser IT Beratung Davenstedter Str. 60 30453 Hannover Skill Sheet Michael Kaiser skillsheet@michael-kaiser-it-beratung.de Michael Kaiser IT Beratung Davenstedter Str. 60 30453 Hannover Es ist stets schwer, Fähigkeiten, Kenntnisse und Kenntnisschwerpunkte

Mehr

Berater-Profil 3291. System- und -Netzwerkadministrator (Client/Server, LAN/WAN)

Berater-Profil 3291. System- und -Netzwerkadministrator (Client/Server, LAN/WAN) Berater-Profil 3291 System- und -Netzwerkadministrator (Client/Server, LAN/WAN) Cisco Certified Design Professional Cisco Certified Network Professional CCIE und Cisco IP Telephony Design Specialist In

Mehr

Berater-Profil 2604. Fachlicher Schwerpunkt: - SAP-Basisberatung - Outputmanagement

Berater-Profil 2604. Fachlicher Schwerpunkt: - SAP-Basisberatung - Outputmanagement Berater-Profil 2604 SAP-R/3 Basisberater, Oracle-Administrator (SAP BC, UNIX, Oracle, WINDOWS) Fachlicher Schwerpunkt: - SAP-Basisberatung - Outputmanagement Ausbildung Studium der Informatik (TU Dresden)

Mehr

MITARBEITERPROFIL. A. E. IT-Fachinformatiker. Personal-ID 11343. tec4net IT-Solutions Matthias Walter Flunkgasse 22 81245 München

MITARBEITERPROFIL. A. E. IT-Fachinformatiker. Personal-ID 11343. tec4net IT-Solutions Matthias Walter Flunkgasse 22 81245 München A. E. IT-Fachinformatiker tec4net IT-Solutions Matthias Walter Flunkgasse 22 81245 München Tel.: +49 (89) 54043630 Fax: +49 (89) 54043631 Web: www.tec4net.com Mail: info@tec4net.com Personal-ID 11343 Amtsgericht

Mehr

Berater-Profil 2462. System- und Netzwerkbetreuer, Rollout-Spezialist und DB-Entwickler (Cisco, Windows, MS-Office, TCP/IP)

Berater-Profil 2462. System- und Netzwerkbetreuer, Rollout-Spezialist und DB-Entwickler (Cisco, Windows, MS-Office, TCP/IP) Berater-Profil 2462 System- und Netzwerkbetreuer, Rollout-Spezialist und DB-Entwickler (Cisco, Windows, MS-Office, TCP/IP) Administration, 1st/2nd/3rd Level Support, Helpdesk, Installation, Systemmanagement

Mehr

Mac OS X. Albert Thomi, Technical Consultant Christian Weibel, Account Manager Education Spring, 2003

Mac OS X. Albert Thomi, Technical Consultant Christian Weibel, Account Manager Education Spring, 2003 Mac OS X Albert Thomi, Technical Consultant Christian Weibel, Account Manager Education Spring, 2003 Adpotion Verfügbare Applikationen Technologische Vorteile Kommerzielle Vorteile Unterstützung Poseidon

Mehr

Michael Kuß, Dipl.-Ing. Informatik (BA), Berlinerstr. 23, 14169 Berlin Tel: 030 / 62 60 73 03 Mob: 0177 / 811 58 44 Mail: mail@michael-kuss.

Michael Kuß, Dipl.-Ing. Informatik (BA), Berlinerstr. 23, 14169 Berlin Tel: 030 / 62 60 73 03 Mob: 0177 / 811 58 44 Mail: mail@michael-kuss. Lebenslauf Persönliche Daten Name geboren am Familienstand Michael Kuß 16.09.1976 in Berlin ledig Berufserfahrung (Schnellübersicht) 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 sydios it

Mehr

Berater-Profil 2657. Berater/Projektleiter im CS-Umfeld, Unix- und IT-Security Spezialist. Ausbildung Diplom-Informatiker (FH)

Berater-Profil 2657. Berater/Projektleiter im CS-Umfeld, Unix- und IT-Security Spezialist. Ausbildung Diplom-Informatiker (FH) Berater-Profil 2657 Berater/Projektleiter im CS-Umfeld, Unix- und IT-Security Spezialist Ausbildung Diplom-Informatiker (FH) EDV-Erfahrung seit 1996 Verfügbar ab auf Anfrage Geburtsjahr 1968 Unternehmensberatung

Mehr

Qualifikationsprofil

Qualifikationsprofil Qualifikationsprofil PERSÖNLICHE DATEN Kandidat: 16103 (männlich) Jahrgang: 1974 Staatsangehörigkeit: Deutsch Sprachkenntnisse: Deutsch Muttersprache Englisch fließend in Wort und Schrift SAP-Erfahrung

Mehr

Musterprofil: Max Mustermann

Musterprofil: Max Mustermann Musterprofil: Max Mustermann geboren: 1957 wohnhaft in: Musterstadt Staatsangehörigkeit: deutsch IT Erfahrung seit: 1985 Studium / Ausbildung: Studium der Verfahrenstechnik / Mess-, Steuer- und Regelungstechnik,

Mehr

Berater-Profil 659. System- und Netzwerkadministrator (Cisco, Linux, NT)

Berater-Profil 659. System- und Netzwerkadministrator (Cisco, Linux, NT) Berater-Profil 659 System- und Netzwerkadministrator (Cisco, Linux, NT) Ausbildung Technischer Betriebswirt Kommunikationselektroniker MCSE (seit 09/97) EDV-Erfahrung seit 1989 Verfügbar ab auf Anfrage

Mehr

Netzwerk Monitoring in der Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg (LGB) Der Klügste ist der, der weiß was er nicht weiß.

Netzwerk Monitoring in der Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg (LGB) Der Klügste ist der, der weiß was er nicht weiß. Netzwerk Monitoring in der Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg (LGB) Der Klügste ist der, der weiß was er nicht weiß. (Sokrates) Vorstellung 2 Name: Karsten Schöke Nagios-Portal seit 2006

Mehr

acceptit Cloudlösungen

acceptit Cloudlösungen acceptit bietet Ihnen eine bedarfsgerechte Bereitstellung und Nutzung von IT-Leistungen als Cloud- Service. Zum Portfolio von acceptit gehören Cloud-Anwendungen wie Outsourcing-Projekte, Applikationen

Mehr

Skill Profil HK - 11009

Skill Profil HK - 11009 Skill Profil HK 11009 Ansprechpartner: Matthias Walter, Tel: +49 (89) 54043630, Mobil: +49 (162) 6706280 tec4net ITSolutions Flunkgasse 22 81245 München www.tec4net.com info@tec4net.com Tel.: +49 (89)

Mehr

Open Source & ITSM. ... wie jetzt? www.it-novum.com. it-novum GmbH Seite 1

Open Source & ITSM. ... wie jetzt? www.it-novum.com. it-novum GmbH Seite 1 Open Source & ITSM... wie jetzt? Seite 1 ABOUT Name Alter Beruf Kontakt Christian Mies 28 Jahre Consultant / Projektleiter Christian.Mies@it-novum.com Hobbies Triathlon Seite 2 AGENDA Was ist ITSM Best

Mehr

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Herzlich Willkommen! Aufbau einer verlässlichen IT Infrastruktur mit Open Source Software Grouplink, Hamburg, 11. November 2010 Cord Martens (martens@univention.de) Agenda 1) Univention GmbH 2) Univention

Mehr

Managed Infrastructure Service (MIS) Schweiz

Managed Infrastructure Service (MIS) Schweiz Pascal Wolf Manager of MIS & BCRS Managed Infrastructure Service (MIS) Schweiz 2011 Corporation Ein lokaler Partner in einem global integrierten Netzwerk Gründung im Jahr 2002 mit dem ersten full-outtasking

Mehr

Systemanforderungen für MuseumPlus und emuseumplus

Systemanforderungen für MuseumPlus und emuseumplus Systemanforderungen für MuseumPlus und emuseumplus Systemanforderungen für MuseumPlus und emuseumplus Gültig ab: 01.03.2015 Neben den aufgeführten Systemvoraussetzungen gelten zusätzlich die Anforderungen,

Mehr

IT-Architektur und Infrastrukturplanung. Datenschutz, MARisk, KWG, BGB, HGB Umzugsplanung von Rechenzentren. Deutsch Muttersprache

IT-Architektur und Infrastrukturplanung. Datenschutz, MARisk, KWG, BGB, HGB Umzugsplanung von Rechenzentren. Deutsch Muttersprache J e n s S t a a b Diplom Informatiker (FH) Betrieblicher Datenschutzbeauftragter Freiberufler Hohe Brück 12 60437 Frankfurt am Main Mobil: +49 173 329 4767 Geboren: 28.08.1967 2 Kinder Fachlicher Schwerpunkt

Mehr

Automatisierte Einbindung von Windows Systemen in Bacula mit Hilfe von OPSI

Automatisierte Einbindung von Windows Systemen in Bacula mit Hilfe von OPSI Automatisierte Einbindung von Windows Systemen in Bacula mit Hilfe von OPSI Who? From? Jörg Steffens http://www.dass-it.de/ When? Bacula-Konferenz.de, 25.09.2012 Rev : 17568 ich Jörg Steffens Projekte

Mehr

Persönliche Daten. Fachliche Schwerpunkte / Technische Skills. Name, Vorname. Geburtsjahr 1962. Senior IT-Projektleiter

Persönliche Daten. Fachliche Schwerpunkte / Technische Skills. Name, Vorname. Geburtsjahr 1962. Senior IT-Projektleiter Persönliche Daten Name, Vorname OB Geburtsjahr 1962 Position Senior IT-Projektleiter Ausbildung Technische Hochschule Hannover / Elektrotechnik Fremdsprachen Englisch EDV Erfahrung seit 1986 Branchenerfahrung

Mehr

IT Seminare und Lehrgänge

IT Seminare und Lehrgänge Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft ggmbh IT Seminare und Lehrgänge Übersicht 2008 Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gemeinnützige GmbH it akademie bayern Proviantbachstraße 30 86153 Oliver

Mehr

Datensicherung mit Netbackup im RRZN

Datensicherung mit Netbackup im RRZN Datensicherung mit Netbackup im RRZN Einführung und Installation Dipl. Ing. Arnd Diekmann 08.01.2004 Folie 1 Was ist Netbackup Betriebssysteme Installation (Unix) Installation (windows) Überwachung Typische

Mehr

Tobias von der Krone. Persönliche Informationen. Jobs. Schulungen/Weiterbildungen

Tobias von der Krone. Persönliche Informationen. Jobs. Schulungen/Weiterbildungen Tobias von der Krone Persönliche Informationen Name Tobias von der Krone Familienstand verheiratet Nationalität Deutsch Geburtstag 23.04.1983, Lübben Anschrift Stoßdorfer Weg 9, 15926 Luckau +49 174 7363780

Mehr

Einsatz von OpenSource in den Bezirksverwaltungen Ergebnis der Umfrage

Einsatz von OpenSource in den Bezirksverwaltungen Ergebnis der Umfrage Einsatz von OpenSource in den Bezirksverwaltungen Ergebnis der Umfrage Einsatz OS Kostenersparnis Bemerkung Kostenersparnis Bemerkung JA keine Angaben OS für Internet keine Angaben OS für IT-Stellen-Portal

Mehr

Berater-Profil 3079. OOA, OOD, OOP Paralleles und verteiltes Rechnen C/S-Systeme und Internetanwendungen. EDV-Erfahrung seit 1991

Berater-Profil 3079. OOA, OOD, OOP Paralleles und verteiltes Rechnen C/S-Systeme und Internetanwendungen. EDV-Erfahrung seit 1991 Berater-Profil 3079 OOA, OOD, OOP Paralleles und verteiltes Rechnen C/S-Systeme und Internetanwendungen Ausbildung Dipl.-Inform. (Technische Informatik, Universität Tübingen), Dr. rer. nat. (Technische

Mehr

Systemüberwachung / Monitoring

Systemüberwachung / Monitoring REGIONALES RECHENZENTRUM ERLANGEN [RRZE] Systemüberwachung / Monitoring Systemausbildung Grundlagen und Aspekte von Betriebssystemen und System-nahen Diensten Uwe Scheuerer, RRZE, 24.06.2015 Agenda Wozu

Mehr

Berater-Profil 2526. System- und Netzwerk-Administrator (HP/UX, Linux, OS/2, Netware, Novell, Sun-Solaris, Windows, Unix)

Berater-Profil 2526. System- und Netzwerk-Administrator (HP/UX, Linux, OS/2, Netware, Novell, Sun-Solaris, Windows, Unix) Berater-Profil 2526 System- und Netzwerk-Administrator (HP/UX, Linux, OS/2, Netware, Novell, Sun-Solaris, Windows, Unix) Helpdesk, Installation, Migration, Oracle DB- Administration, Schulung Ausbildung

Mehr

Backup als Dienst des URZ

Backup als Dienst des URZ Backup als Dienst des URZ Inhalt Hardware für den zentralen Backup-Dienst Software Netbackup von Symantec Schwerpunkte der Vertragsvereinbarung Backup mit HP Data Protector Quantum Scalar i6000 Ausstattung

Mehr

Migration von Patrol zu BMC ProactiveNet Performance Management bei RI-Solution. Peter Eberhardt

Migration von Patrol zu BMC ProactiveNet Performance Management bei RI-Solution. Peter Eberhardt Migration von Patrol zu BMC ProactiveNet Performance Management bei RI-Solution Peter Eberhardt ITConcepts Professional GmbH In den Dauen 6 53117 Bonn Telefon: +49 228 9087330 Telefax: +49 228 9087331

Mehr

Übersicht Tätigkeiten im Rechenzentrum Stand 21.03.2014. Leitung Dr. Daniel Pfeifer. Technische Leitung. Standorte

Übersicht Tätigkeiten im Rechenzentrum Stand 21.03.2014. Leitung Dr. Daniel Pfeifer. Technische Leitung. Standorte Übersicht Tätigkeiten im Rechenzentrum Stand 21.03.2014 Erstellt am 28.09.2010 Letzte Änderung am 20.03.2014 Tomi Semet/Matthias Bestenlehner Leitung Dr. Daniel Pfeifer Technische Leitung Stellvertretung

Mehr

Profil Marek Bartelak

Profil Marek Bartelak Profil Marek Bartelak Softwareentwicklung Systemadministration Bartelak IT-Services Persönliche Daten Name: Marek Bartelak Geburtsjahr: 1972 IT-Erfahrung seit: 1999 Fremdsprachen: Polnisch, Grundkenntnisse

Mehr

Berater-Profil 2206. Web-Developer, DB-Administrator und Software-Entwickler. EDV-Erfahrung seit 1994. Verfügbar ab auf Anfrage.

Berater-Profil 2206. Web-Developer, DB-Administrator und Software-Entwickler. EDV-Erfahrung seit 1994. Verfügbar ab auf Anfrage. Berater-Profil 2206 Web-Developer, DB-Administrator und Software-Entwickler Ausbildung Kaufmännischer Angestellter mit Abschluss in Informatik EDV-Erfahrung seit 1994 Verfügbar ab auf Anfrage Geburtsjahr

Mehr

Profil von Patrick van Dijk. www.xantavia.net 15. Juli 2015

Profil von Patrick van Dijk. www.xantavia.net 15. Juli 2015 Profil von Patrick van Dijk www.xantavia.net 15. Juli 2015 1 Inhaltsverzeichnis 1 Person 3 1.1 Primärfähigkeiten............................... 3 2 Fähigkeiten 3 2.1 Projektmanagement.............................

Mehr

System Ausbildungen Übersicht

System Ausbildungen Übersicht System Ausbildungen Übersicht Betriebssystem Dienste Security Linux Administration 45 LE und Einsatzgebiete MTA Architektur Linux Programmierung Virtualisierung SQL Datenbank Webserver Exchange Server

Mehr

Virtuelle Entwicklungsarbeitsplätze und Linux

Virtuelle Entwicklungsarbeitsplätze und Linux Virtuelle Entwicklungsarbeitsplätze und Linux Peter Pfläging Stadt Wien MA 14 - Rechenzentrum Agenda Daten der MA 14 als Softwarehaus und Rechenzentrum Ausgangsituation in der Entwicklung

Mehr

Personendaten: Aufgabenschwerpunkte. Ausbildung. Zertifizierungen. Lehrgänge. Jahrgang 1965 EDV-Erfahrung seit 1992

Personendaten: Aufgabenschwerpunkte. Ausbildung. Zertifizierungen. Lehrgänge. Jahrgang 1965 EDV-Erfahrung seit 1992 Personendaten: Vorname, Name Jahrgang 1965 EDV-Erfahrung seit 1992 Sprachen Deutsch, Englisch Verfügbar ab: sofort Aufgabenschwerpunkte Analyse / Planung / Konzeptionierung / Beratung / Administration

Mehr

Kenntnisse im Bereich IT

Kenntnisse im Bereich IT Kenntnisse im Bereich IT Hier können Sie uns Ihre speziellen IT-Kenntnisse bekannt geben. Wenn Sie innerhalb der letzten 5 Jahre Praxiskenntnisse erworben haben, dann kreuzen Sie bitte das entsprechende

Mehr

It mit neuem geschmack

It mit neuem geschmack stylite.de It mit neuem geschmack Stylite rechenzentrum UND SOFTWARE-ENTWICKLUNG 2 stylite.de Stylite Rechenzentrum und Software-Entwicklung VSP sma utm egd Der Virtual Server Pool für Unternehmen. Die

Mehr

Der Nutzen und die Entscheidung für die private Cloud. Martin Constam Rechenpower in der Private Cloud 12. Mai 2014

Der Nutzen und die Entscheidung für die private Cloud. Martin Constam Rechenpower in der Private Cloud 12. Mai 2014 Der Nutzen und die Entscheidung für die private Cloud Martin Constam Rechenpower in der Private Cloud 12. Mai 2014 1 Übersicht - Wer sind wir? - Was sind unsere Aufgaben? - Hosting - Anforderungen - Entscheidung

Mehr

OpenStack bei der SAP SE

OpenStack bei der SAP SE OpenStack bei der SAP SE Integration bestehender Dienste in OpenStack dank Workflow Engine und angepasstem Webinterface 23. Juni 2015 Christian Wolter Linux Consultant B1 Systems GmbH wolter@b1-systems.de

Mehr

Verheiratet, 2 Kinder. DV-Kaufmann ( DATEV eg ) Unix, Linux, Solaris, Windows, ios. Scrum Master, ITIL, ISO 27001, BSI

Verheiratet, 2 Kinder. DV-Kaufmann ( DATEV eg ) Unix, Linux, Solaris, Windows, ios. Scrum Master, ITIL, ISO 27001, BSI Name Jahrgang Nationalität Herr Jürgen Landler 1971 deutsch Wohnort Familienstand Geburtsort Zirndorf Verheiratet, 2 Kinder Nürnberg Ausbildung Hobbys Funktionen DV-Kaufmann ( DATEV eg ) Fotografie, Musik

Mehr

Berater-Profil 2480. SW-Entwickler und Systemberater - C/S und Web -

Berater-Profil 2480. SW-Entwickler und Systemberater - C/S und Web - Berater-Profil 2480 SW-Entwickler und Systemberater - C/S und Web - Zertifizierungen/Fortbildungen: - Clarify Certified Consultant (Clear Fundamentals, Clear Basic, Clear Customize, Data Modeling) - Intershop

Mehr

IaaS jenseits der Buzz-Words On Demand Compute im Fokus

IaaS jenseits der Buzz-Words On Demand Compute im Fokus IaaS jenseits der Buzz-Words On Demand Compute im Fokus Infrastructure as a Service jenseits der Buzz-Words Oliver Henkel Anforderungen von Unternehmenskunden an Infrastructure-as-a-Service (IaaS) Provider

Mehr

Deutsch, Muttersprache Englisch, verhandlungssicher Französisch, Schulkenntnisse

Deutsch, Muttersprache Englisch, verhandlungssicher Französisch, Schulkenntnisse Profil Michael Weber PERSÖNLICHE ANGABEN Michael Weber Lamboystrasse 20 60598 Frankfurt am Main Telefon: (0177) 333 76 86 E-Mail: michael@weber.cd Internet: http://michael.weber.cd Geboren am 10.03.1967

Mehr

Title. Desktop Virtualisierung. Thomas Spandöck Presenter s. Presenter s Company 23. Februar 2007

Title. Desktop Virtualisierung. Thomas Spandöck Presenter s. Presenter s Company 23. Februar 2007 Title Desktop Virtualisierung Thomas Spandöck Software Presenter spractice Name Sun Microsystems GmbH Presenter s Title Presenter s Company 23. Februar 2007 Agenda Traditionelles Desktop Computing Alternative

Mehr

BLIT 2012 Schul-IT mit Open-SourceSoftware. Dipl. Ing. (FH) Albrecht Barthel info@edvbarthel.de

BLIT 2012 Schul-IT mit Open-SourceSoftware. Dipl. Ing. (FH) Albrecht Barthel info@edvbarthel.de BLIT 2012 Schul-IT mit Open-SourceSoftware Dipl. Ing. (FH) Albrecht Barthel info@edvbarthel.de Allgemeine Anforderungen an IT-Systeme in der Bildung (Auswahl) einfach zu bedienen robust im Betrieb wartungsfreundlich

Mehr

SAP Anwendertag Region Ost 3. Juni 2005 Zusammenarbeit. Outtasking statt Outsourcing. 1 www.comlineag.de

SAP Anwendertag Region Ost 3. Juni 2005 Zusammenarbeit. Outtasking statt Outsourcing. 1 www.comlineag.de SAP Anwendertag Region Ost 3. Juni 2005 Zusammenarbeit Outtasking statt Outsourcing Rainer Schmidt, Leiter Region Ost Lucas Müller, Leiter IT Managed Services Bamberg Berlin Bielefeld Düsseldorf Frankfurt

Mehr

Mai 09 Okt. 2012. Markus Zack EDV-Kaufmann Hauptstraße 86 2244 Spannberg Mobil: +43 664 / 245 70 64 Mail: markus@zack.co.at.

Mai 09 Okt. 2012. Markus Zack EDV-Kaufmann Hauptstraße 86 2244 Spannberg Mobil: +43 664 / 245 70 64 Mail: markus@zack.co.at. Markus Zack EDV-Kaufmann Hauptstraße 86 2244 Spannberg Mobil: +43 664 / 245 70 64 Mail: markus@zack.co.at Persönliches Geboren am 18.08.1985 in Wien Verheiratet Berufliche Erfahrung Nov. 2012 - heute Keller

Mehr

PROFI Managed Services

PROFI Managed Services PROFI Managed Services Die Lösungen der PROFI AG You do not need to manage IT to use IT Die PROFI Managed Services sind exakt auf die Bedürfnisse von komplexen IT-Umgebungen abgestimmt und unterstützen

Mehr

Von heiter bis wolkig Hosting am RRZE Physikalisch Virtuell in der Cloud. 2.2.2010 Daniel Götz daniel.goetz@rrze.uni-erlangen.de

Von heiter bis wolkig Hosting am RRZE Physikalisch Virtuell in der Cloud. 2.2.2010 Daniel Götz daniel.goetz@rrze.uni-erlangen.de Von heiter bis wolkig Hosting am RRZE Physikalisch Virtuell in der Cloud 2.2.2010 Daniel Götz daniel.goetz@rrze.uni-erlangen.de Übersicht Entwicklungen im (Web-)Hosting Physikalisches Hosting Shared Hosting

Mehr

LAT260811. Software-Entwickler EDV-Kaufmann (IHK) Persönliche Daten. Schulbildung. Studium. Zivildienst

LAT260811. Software-Entwickler EDV-Kaufmann (IHK) Persönliche Daten. Schulbildung. Studium. Zivildienst 1 von 5 Persönliche Daten Geburtsjahr : 1967 Staatsangehörigkeit: deutsch Familienstand: ledig Reisebereitschaft: vorhanden Mobilität: Erlangen / Fürth / Nürnberg-Nord Verfügbar ab: sofort Schulbildung

Mehr

Q U A L I F I K A T I O N E N

Q U A L I F I K A T I O N E N Q U A L I F I K A T I O N E N Fähigkeiten - Transitionplanung und -koordination - Fachliche Teamleitung und -organisation - Problem- und Changemanagement - Projektmanagement und -planung - Hardware-Sizing

Mehr

Microsoft Anwendersoftware

Microsoft Anwendersoftware Microsoft Anwendersoftware e gebühren* MS-Windows für Anwender 10.11.15 210 MS Word für Windows MS Word - Aufbau MS Excel MS Excel - Aufbau MS Excel Datenanalyse MS Excel PowerPivot MS-PowerPoint MS-PowerPoint

Mehr

WERIIT GmbH. Profis für Professional Service. Inhalt

WERIIT GmbH. Profis für Professional Service. Inhalt WERIIT GmbH Profis für Professional Service Inhalt 1.) Leistungsspektrum / Geschäftsbereiche 2.) Betriebswirtschaft & Organisation 3.) Business Integration 4.) Anwendungsentwicklung 5.) ERP- & SAP-Beratung

Mehr

Berater-Profil 2407. System- und Netzwerkadministrator (Citrix, MS-Office, Novell, NT, Remedy)

Berater-Profil 2407. System- und Netzwerkadministrator (Citrix, MS-Office, Novell, NT, Remedy) Berater-Profil 2407 System- und Netzwerkadministrator (Citrix, MS-Office, Novell, NT, Remedy) DB-Design, First Level Support, Helpdesk, Netzwerk- Administration, Schulung, SW-Installation Ausbildung Ausbildung

Mehr

Lebenslauf. Dr. Hans-Gerd Kürschner. Adresse. Persönliche Daten. Arbeitserfahrung

Lebenslauf. Dr. Hans-Gerd Kürschner. Adresse. Persönliche Daten. Arbeitserfahrung Lebenslauf Dr. Hans-Gerd Kürschner Adresse Thienhausener Straße 53 42781 Haan Germany Phone: +49-2129-957390 Mobil: +49-177-2420716 Email: hans-gerd.kuerschner@gmx.de Homepage: www.hans-gerd-kuerschner.de

Mehr

BEWERBUNGSMAPPE. von. Christian Rohweder Adolfstraße 9 24768 Rendsburg (04331) 43 74 520 (0162) 94 00 440 christian@rohweder.org

BEWERBUNGSMAPPE. von. Christian Rohweder Adolfstraße 9 24768 Rendsburg (04331) 43 74 520 (0162) 94 00 440 christian@rohweder.org BEWERBUNGSMAPPE von Christian Rohweder Adolfstraße 9 24768 Rendsburg (04331) 43 74 520 (0162) 94 00 440 christian@rohweder.org ZUR PERSON Persönliche Daten Christian Rohweder geboren am 18. Juli 1969

Mehr

Berater-Profil 2806. Systemadministrator Windows AD, Windows 2000/2003/XP, Netzwerkadministrator, Solaris Admin.

Berater-Profil 2806. Systemadministrator Windows AD, Windows 2000/2003/XP, Netzwerkadministrator, Solaris Admin. Berater-Profil 2806 Systemadministrator Windows AD, Windows 2000/2003/XP, Netzwerkadministrator, Solaris Admin. Zertifikationen: - MCSE Windows NT 4.0 - MCSA, MCSE Windows 2000 Ausbildung Hochschulreife

Mehr

CSC ITW. Customer Service Center Informationstechnologie Wichert. Persönlich Daten Name : Frank Wichert. www.csc-itw.de / www.pmo-cscitw.

CSC ITW. Customer Service Center Informationstechnologie Wichert. Persönlich Daten Name : Frank Wichert. www.csc-itw.de / www.pmo-cscitw. CSC ITW Customer Service Center Informationstechnologie Wichert Persönlich Daten Name : Frank Wichert 2 0 1 4 www.csc-itw.de / www.pmo-cscitw.de 1 Profil Schwerpunkte : Projektmanagement, Multiprojektmanagement

Mehr

Bewerbung. Michael Walter Landsberger Alle 62B 10249 Berlin

Bewerbung. Michael Walter Landsberger Alle 62B 10249 Berlin Bewerbung Michael Walter Landsberger Alle 62B 10249 Berlin Tel-Nr. (Festnetz): 030 / 40577390 Tel-Nr. (Handy): 0177 / 6655885 E-Mail: michael@walter-it.de Inhaltsverzeichnis: Profil Coach Zertifikat Arbeitszeugnisse

Mehr

Dienstleistungen Abteilung Systemdienste

Dienstleistungen Abteilung Systemdienste Dienstleistungen Abteilung Systemdienste Betrieb zentraler Rechenanlagen Speicherdienste Systembetreuung im Auftrag (SLA) 2 HP Superdome Systeme Shared Memory Itanium2 (1.5 GHz) - 64 CPUs, 128 GB RAM -

Mehr

IT-Dienstleistungszentrum Berlin

IT-Dienstleistungszentrum Berlin IT-Dienstleistungszentrum Berlin»Private Cloud für das Land Berlin«25.11.2010, Kai Osterhage IT-Sicherheitsbeauftragter des ITDZ Berlin Moderne n für die Verwaltung. Private Cloud Computing Private Cloud

Mehr

... Geleitwort... 15. ... Vorwort und Hinweis... 17

... Geleitwort... 15. ... Vorwort und Hinweis... 17 ... Geleitwort... 15... Vorwort und Hinweis... 17 1... Einleitung... 23 1.1... Warum dieses Buch?... 23 1.2... Wer sollte dieses Buch lesen?... 24 1.3... Aufbau des Buches... 24 2... Konzeption... 29 2.1...

Mehr

Information vom 29. August 2012

Information vom 29. August 2012 Direktion für Finanzen Personal und Informatik Berner Open Source Roundtable Information vom 29. August 2012 Luciano Bergamin Leiter Seite Agenda Vorstellung der Laufende und geplante Informatikprojekte

Mehr

Profil Guido Bernütz

Profil Guido Bernütz Persönliche Daten Name Guido Bernütz Geburtsdatum 23.11.1962 Kontakt Anschrift Siedlung der Jugend 2 09392 Auerbach Email gbernuetz@arcor.de Mobil 0163-2538341 Ausbildung Sprachkenntnisse Diplom Ingenieur

Mehr

Desktop as a Service. Desktop-Virtualisierung by MATERNA

Desktop as a Service. Desktop-Virtualisierung by MATERNA Desktop as a Service Desktop-Virtualisierung by MATERNA Desktop as a Service Desktop-Virtualisierung ist die konsequente Weiterentwicklung aus Server-Virtualisierung und Terminal-Services. Dabei wird der

Mehr

Identity Management. kippdata, November 2004. kippdata informationstechnologie gmbh

Identity Management. kippdata, November 2004. kippdata informationstechnologie gmbh Identity Management kippdata, November 2004 kippdata informationstechnologie gmbh Identity Management 1. Begriffe 2. Problemstellung 3. Möglichkeit Konsolidierung 4. Möglichkeit Metaconnect 5. Realisierung

Mehr

Profil Tilo Anschütz

Profil Tilo Anschütz Persönliche Daten Name Tilo Anschütz Geburtsdatum 30.11.1957 Adresse Rüdesheimer Str. 15 65197 Wiesbaden Kommunikation Tel.: 0611/9446136 Fax: 0611/9446138 Mobil: 0173/6545715 e-mail: tilo@anschuetz-web.de

Mehr

OBASHI - Klarheit für IT und Business

OBASHI - Klarheit für IT und Business OBASHI - Klarheit für IT und Business O Ownership Vertrieb O Ownership Vertrieb B Business Process Angebot erstellen Auftrag bestätigen O Ownership B Business Process Angebot erstellen Vertrieb Auftrag

Mehr

Persönliche Daten. Lebenslauf Marcel Thannhäuser - MTH-Soft. Kontaktdaten. Zusammenfassung der Fähigkeiten. Seite 1 von 10

Persönliche Daten. Lebenslauf Marcel Thannhäuser - MTH-Soft. Kontaktdaten. Zusammenfassung der Fähigkeiten. Seite 1 von 10 Persönliche Daten Kontaktdaten Foto Marcel Thannhäuser Maybachufer 9 12047 Berlin Geburtsdatum: 28.03.1980 Telefon: +49 30 91504361 Mobil: +49 170 8031128 Fax: +49 3221 1203593 E-Mail: info@mth-soft.de

Mehr

Berater-Profil 2571. Netzwerkadministrator Cisco CCDA/CCNA Projektmanagement/-Controlling. Ausbildung Bankkaufmann. EDV-Erfahrung seit 1985

Berater-Profil 2571. Netzwerkadministrator Cisco CCDA/CCNA Projektmanagement/-Controlling. Ausbildung Bankkaufmann. EDV-Erfahrung seit 1985 Berater-Profil 2571 Netzwerkadministrator Cisco CCDA/CCNA Projektmanagement/-Controlling Schwerpunkte: - Projektleitung und -controlling, - Durchführung von Ausschreibungen (RFI, RFP, RFQ), - ITIL-Foundation

Mehr