FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN DIPLOMLEHRGANG: RESSOURCENMANAGEMENT. Diplomlehrgang der BFI Wien Akademie

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN DIPLOMLEHRGANG: RESSOURCENMANAGEMENT. Diplomlehrgang der BFI Wien Akademie"

Transkript

1 FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN DIPLOMLEHRGANG: RESSOURCENMANAGEMENT Diplomlehrgang der BFI Wien Akademie

2 Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere. Bauen Sie Ihren Wissensvorsprung aus und nutzen Sie dafür das Aus- und Weiterbildungsangebot des BFI Wien. Unser Motto lautet: Bildung, Freude inklusive. Frei nach diesem Motto gestalten wir unsere Weiterbildungsangebote. Neben Fachwissen möchten wir Ihnen auch Emotion vermitteln, gelebte Aus- und Weiterbildung. Durch Freude an Bildung bildet sich mehr als nur Wissen. Sie entwickeln neue Freundschaften, erweitern Ihre Netzwerke, all dies fördert neben dem Wissen Ihre Karriere und stellt eine gute Basis für Ihre nächsten beruflichen Schritte dar. Wir wünschen Ihnen viel Freude mit unserem Weiterbildungsangebot!

3 Was verbirgt sich für mich hinter Energie- und Ressourcenmanagement? Spätestens im Sommer 2014 wird ein Bundesenergieeffizienzgesetz verabschiedet werden, gemäß der EU-Richtlinien, das für Unternehmen aber auch für Privatpersonen Aufforderungen zur Energieeinsparung bereithalten wird. Es bedarf also gut ausgebildeter ExpertInnen, die wirtschaftlich denken und bestrebt sind, die Energiekosten im Rahmen zu halten. Als EnergiemanagerIn kennen Sie die Abläufe im Unternehmen, kennen die Anforderungen der MitarbeiterInnen und stellen eine wichtige Schnittstelle nach innen und außen dar. Sie bewerten und setzen die Effizienzprojekte erfolgreich im Unternehmen um. Sie lernen in dem Diplomlehrgang neben dem technischen Know-How über Einsparmöglichkeiten das Rüstzeug, im Betrieb Maßnahmen zur Energiekostenreduktion vom Erkennen der Potenziale bis zur Umsetzung und Erfolgskontrolle selbst aktiv durchzuführen oder zu begleiten. Dazu gehört auch Basiswissen zu Projektmanagement, Marketing und Förderungen. Sie erarbeiten an einem Projekt aus dem eigenen Betrieb interaktiv die einzelnen Phasen. Gezieltes Energie- und Ressourcenmanagement versetzt Sie und Ihr Unternehmen in die Lage, neue vielseitige Einsparungspotenziale fernab der gewohnten Pfade zu beschreiten. Mit neuen Methoden und Anreizsystemen gelingt es in wirtschaftlich schwierigen Zeiten, über die Kennzahlen Effizienzpotentiale zu identifizieren, aufzuzeigen und dadurch Kosten zu senken. Diese Methode der Nachhaltigkeit senkt nicht nur die Kosten eines Unternehmens oder Teilbereiche sie steigert auch die Zufriedenheit und Motivation der MitarbeiterInnen. Ist dieser Diplomlehrgang für mich geeignet? Mit diesem Diplomlehrgang sprechen wir GeschäftsführerInnen von Klein- und Mittelbetrieben, EntscheidungsträgerInnen, TechnikerInnen aus den unterschiedlichsten Bereichen, Facility ManagerInnen oder Umwelt- bzw. Energiebeauftragte, am Thema Energiemanagement Interessierte an.

4 Welchen Nutzen habe ich durch den Besuch des Diplomlehrgangs? Praxisorientierung: Der Diplomlehrgang ist sehr anwendungs- und umsetzungsorientiert konzipiert und betont besonders die praktische Seite der Ausbildung. Persönliche Relevanz: Der Diplomlehrgang ist sehr realitätsnah aufgebaut und lebt unter anderem von Ihren eingebrachten Themen. Während des Lehrgangs arbeiten Sie an einem Praxisprojekt aus dem eigenen Unternehmen, bei deren Durchführung Sie von einem Trainer betreut werden. Ihr Unternehmen zieht bereits während der Ausbildung Nutzen daraus. Hohe wirtschaftliche Fachexpertise: Exkursionen zu Best Practice Unternehmen, sowie Vorträge von ExpertInnen aus der Wirtschaft runden das Angebot weiter ab und gewähren eine praxisbezogene, kompakte Ausbildung mit hoher Fachexpertise und die Möglichkeit Netzwerke aufzubauen. Ansprechende Lernmethoden: Unsere TrainerInnen sind FachexpertInnen, die ihr Wissen abwechslungsreich und mit ansprechenden Methoden versehen, sodass Lernen Freude und Spaß macht z.b. Impulsreferate mit Erfahrungsaustausch, praktische Übungen an konkreten Fallbeispielen, Partner-, Gruppen- und Einzelarbeiten, etc. Kompatible Lehrgangszeiten: Die Inhalte der Module sind am Donnerstag, Freitag aufgegliedert, um Ihnen auch neben Ihrer Berufstätigkeit die Teilnahme zu ermöglichen. Bedürfnisgerechtes Lernen: Die Gruppengröße ist mit 15 TeilnehmerInnen begrenzt. Der Trainer kann bestmöglich auf Ihre Bedürfnisse und die der Gruppe eingehen. Topaktuelle Unterlagen: Sie erhalten top aktuelle auf den Lehrgang abgestimmte Unterlagen, die Ihnen als Lerngrundlage dienen. Flipchartprotokolle sowie Kopien aller im Lehrgang verwendeten Powerpoint-Folien und Arbeitsblätter runden das Angebot ab. Freude inklusive: Machen Sie sich selbst ein Bild. Als BFI Wien - zweitgrößter Weiterbildungsanbieter mit rund Weiterbildungsangeboten und mehr als TeilnehmerInnen pro Jahr ist es gelungen, neben hoher Qualität und Sicherheit, die Menschlichkeit zu bewahren.

5 Welche Karrierechancen eröffnen sich mir? Mit dieser Trendausbildung eröffnet sich Ihnen ein weites Handlungsfeld, es ist wichtig mit Energie und Ressourcen sparsam umzugehen. Sie setzen die Hebel an den richtigen Stellen an und leisten einen wichtigen Beitrag zum finanziellen Unternehmenserfolg und zur Schaffung eines Wettbewerbsvorteiles. Sie analysieren Nutzen, Aufwendungen und Risiken für Ihr Unternehmen und tragen dazu bei, dass die Ressourcen Ihres Unternehmens auf die erfolgversprechenden Projekte und Initiativen konzentriert werden. Nachhaltigkeit und Umgang mit Ressourcen ist ein gesellschaftspolitisch wichtiges Thema und setzt Trends in Gang. Setzen Sie mit Ihrem Unternehmen wichtige Maßstäbe für die Zukunft und Vorbildwirkung. Wo findet der Diplomlehrgang statt? Dieser Diplomlehrgang findet an der BFI Wien Akademie am sog. Catamaran statt. Unser modern mit W-Lan ausgestattetes Seminarzentrum ist direkt an der U2 Station Donaumarina gelegen. Auch mit dem PKW sind wir sehr gut erreichbar über die A23 - Ausfahrt Handels Kai. In entspannter Lernatmosphäre mit direktem Blick auf die Donau lernt es sich besonders angenehm. Um Ihnen das Lernen so bequem wie möglich zu machen, reichen wir Ihnen in den Pausen Erfrischungen. BFI Wien Akademie 1020, Johann-Böhm-Platz 1/ Catamaran /Sektor B/5. Stock

6 Wie gelange ich zu meinem Diplom? Nach erfolgreicher Ausarbeitung und Präsentation einer Projektarbeit erhalten Sie das BFI Wien-Diplom, einem der größten Weiterbildungsanbieter Österreichs und dokumentieren damit offiziell Ihr Können. Diese Arbeit ist ein wichtiger Beitrag für Ihre berufliche Zukunft und ermöglicht Ihnen, bereits während des Diplomlehrgangs sich intensiv mit einem Projekt aus Ihrem Unternehmen auseinanderzusetzen. Ihr erster erfolgreich durchgeführter Auftrag unter fachlicher Begleitung durch den Lehrgangsleiter. Welcher zeitliche und finanzielle Aufwand kommt auf mich zu? Über die Lehrgangsdauer von einem Semester finden donnerstags und freitags Seminare statt. Bitte planen Sie zusätzlich auch Zeit für Exkursionen zu Unternehmen ein. Detaillierte Terminangaben sowie Angaben über die Lehrgangsgebühr entnehmen Sie bitte dem Stundenplan. Bei uns erhalten Sie ein Full Package - alle Leistungen sind im Diplomlehrgangspreis inkludiert. Während Ihres Aufenthalts bei uns an der BFI Wien Akademie erhalten Sie in den Pausen Erfrischungen sowie alle Unterlagen. Wie melde ich mich für den Diplomlehrgang an? Zum Diplomlehrgang melden Sie sich bitte schriftlich mittels Anmeldeblatt an. Weitere Informationen zum Anmeldeprozedere entnehmen Sie bitte unseren Geschäftsbedingungen. Wo erhalte ich weitere Informationen? Weiterbildung ist mit zeitlichem und finanziellem Aufwand verbunden. Daher ist eine gut überlegte und realistische Entscheidung nötig. Sorgfältige Information und Beratung im Vorfeld sind wesentliche Bestandteile unserer Philosophie des BFI Wien. Für diesen Diplomlehrgang bieten wir einen kostenlosen Informationsabend an. Unsere MitarbeiterInnen, LehrgangsleiterInnen und TrainerInnen stehen als Ansprechpersonen jederzeit für Sie zur Verfügung und begleiten Sie während der gesamten Ausbildung. Sollten Sie vorab noch Fragen betreffend Inhalte, Termine, Förderungen, Teilzahlung, etc. haben, stehen Ihnen unsere MitarbeiterInnen des Servicecenters während der Öffnungszeiten jederzeit zur Verfügung.

7 BFI Wien Servicecenter Telefon: / 10100, Fax: / Öffnungszeiten: Montag Donnerstag: Uhr Freitag: Uhr

8 Welche Lehrgangsinhalte erwarten mich im Diplomlehrgang? Neben den Lehrgangsmodulen finden nach Abstimmung auch Exkursionen zu Firmen statt. Die Termine entnehmen Sie bitte dem Stundenplan. Modul 1 Auftakt, Gesetze, Normen Das erste Modul dient dem gegenseitigen Kennenlernen der TeilnehmerInnen. Damit wird eine vertrauensvolle Basis für die Zusammenarbeit in den folgenden Monaten gelegt. Gegenseitiges Kennenlernen Relevante Gesetze und Normen Gesetze und Normen bilden den Rahmen für unsere Handlungen. Sie erfahren welche Leitlinien existieren und was zu erwarten ist. Modul 2 Energiedaten, Energiemanagement Eine gute Datenbasis ist der Ausgangspunkt für detaillierte Analysen. Sie erhalten eine Einführung in die Welt des Schätzens, Messens, Kennzahlen bilden und Analysierens. Weiteres lernen Sie welche Systeme dafür zur Verfügung stehen. Messen Monitoring Kennzahlen, Benchmarking Controlling ISO Ein echtes Energiemanagement ist keine Einmal-Aktion, sondern erfordert laufende Handlungen, die verschiedene Personenkreise miteinbeziehen.

9 Modul 3 Projektmanagement Maßnahmen umzusetzen bedarf oft einiges an organisatorischen Leistungen. Um den Ablauf nicht aus den Augen zu verlieren sollten Ziele und Meilensteine definiert werden. Grundzüge des Projektmanagements Modul 4 Energieeffizienz, Nutzerverhalten Jede Kilowattstunde, die nicht verbraucht wird muss auch nicht erzeugt bzw. eingekauft werden. Energieeffizienz ist der Schlüssel für eine nachhaltige Energienutzung. Sie bekommen einen Überblick der Möglichkeiten Energie in Dienstleistungs- und Produktionsbetrieben effizienter zu nutzen, also Verschwendung zu vermeiden. Druckluft Beleuchtung Wärmerückgewinnung Heizung-Lüftung-Klima Kälte Antriebe NutzerInnen- /MitarbeiterInnenmotivation Einen nicht unerheblichen Einfluss auf den Energieverbrauch haben oft die MitarbeiterInnen und NutzerInnen. Diese ins Boot zu holen, erfahren Sie unter anderem in diesem Modul.

10 Modul 5 Energieträger und -erzeugung Die Umwandlung von Endenergie in Nutzenergie ist mit Verlusten behaftet. Daher ist einerseits die Wahl des Energieträgers für die Gesamtenergiebilanz entscheidend, sowie die Umwandlungstechnik. Sonne und Wind stehen als kostenlose Energiequellen zur Verfügung, wie sie sinnvoll in den Betrieb eingebunden werden können, wird in diesem Modul diskutiert. Thermische Solaranlagen Photovoltaik Windkraftwerk Kessel Wärmepumpe BHKW Speicher Modul 6 Abfall und Ressourcen Ressourcenschonung beginnt beim Einkauf. Je nach verwendetem Produkt und Material ergeben sich verschiedene Belastungen für die Umwelt und unterschiedliche Aufwände für die Abfallbehandlung. Durch genaue Betrachtung der Prozesskette können Kostenbelastungen verringert werden. Ressourcenschonende Produktion Abfallvermeidung beim Einkauf Abfalltrennung und -verwertung

11 Modul 7 Wirtschaftlichkeit, Förderungen, Finanzierung, Energieeinkauf Förderungen sind hilfreich, wenn es um die Verbesserung der Amortisation von Maßnahmen geht. Die Wirtschaftlichkeitsrechnung ist für jedes Projekt notwendig. Welche Möglichkeiten und Rahmenbedingungen für Investitionszuschüsse es gibt, lernen Sie in diesem Modul. Energieeinkauf, Ausschreibung, Verhandlung Beratungsförderungen Investitionsförderungen Contracting, Intracting Contracting ist eine Möglichkeit, Maßnahmen zu ermöglichen, ohne selbst investieren zu müssen. Die Bereitschaft den Energielieferanten zu wechseln ist in Österreich äußerst gering. Dabei gäbe es hier erhebliche Einsparpotentiale. Modul 8 Marketing intern und extern TechnikerInnen stehen immer wieder vor der für sie schwierigen Aufgabe ihre Ideen und Projekte den Vorgesetzten zu verkaufen, denn die sprechen vielfach eine andere Sprache. Interne Präsentation Best Practice Preise und Auszeichnungen Erfolgreiche Projekte können bei Auszeichnungsveranstaltungen oder in der Öffentlichkeit medienwirksam präsentiert werden, was dem Image des Unternehmens zugutekommt.

12 Modul 8 Projektarbeit und -präsentation Während des Lehrgangs erarbeiten Sie Ihr eigenes Projekt mit Unterstützung durch andere TeilnehmerInnen und den Trainern. Als Abschluss werden die Projekte präsentiert. Präsentation der Projektarbeiten Diplomübergabe

13 Von welchen TrainerInnen werden Sie im Diplomlehrgang betreut? Ing. Kurt Krautgartner, MSc Berufliche Erfahrungen Dienstleistungen und Werkzeuge für Energiebeauftragte und Energieberater Über 10 Jahre als Energieeffizienzberater in der Industrie Solarfassadenentwicklung Passivhausplanung Aus- und Weiterbildung HTL Elektrotechnik Donau Uni Krems Nachhaltiges Energiemanagement Energieberaterausbildung Diverse Ausbildungen zu Energieeffizienzthemen Arbeitsschwerpunkte Messung und Monitoring von Energiegrößen Softwaretools für die Überwachung von Energiekosten Beratung von Mittelgroßen Unternehmen Referenzen Energieeffizienzkonzepte für Agrana Fruit, BFI Salzburg, Erdal, Fischer Sports, Greiner Packaging, Inter IKEA, Lagermax, MAN, Miba, ÖBB, Pilkington, Rewe, Spar Energieausweise für mehrere Standorte des AMS und Raiffeisenbank Fördermanagement für Brauerei Ried, GIG Fassaden, Erdal Energiemessungen für mehrere Standorte der REWE-Gruppe, Laufen Austria, Wolford Energiecontrollingkonzepte für Worthington, Hoffmann Elektrokohle, Miba, Rewe, Wolford

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN.20081,.$7,2160$1$*(0(17 'LSORPOHKUJDQJ www.bfi.wien Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere.

Mehr

Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen

Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen DIPLOMLEHRGANG FACILITY MANAGEMENT www.bfi-wien.at Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere.

Mehr

BETRIEBSWIRTSCHAFT FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE PRAXISNAH UND KOMPAKT Lehrgang in 5 Modulen

BETRIEBSWIRTSCHAFT FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE PRAXISNAH UND KOMPAKT Lehrgang in 5 Modulen Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere. Bauen Sie Ihren Wissensvorsprung aus und nutzen Sie dafür das Aus- und Weiterbildungsangebot

Mehr

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN. Diplomlehrgang. Controlling

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN. Diplomlehrgang. Controlling FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN Diplomlehrgang Controlling Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere. Bauen Sie Ihren

Mehr

Lehrgang Personalcontrolling

Lehrgang Personalcontrolling Lehrgang Personalcontrolling www.bfi.wien Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere. Bauen Sie Ihren Wissensvorsprung aus und nutzen Sie

Mehr

EXPERT IN LOGISTICS Diplomlehrgang

EXPERT IN LOGISTICS Diplomlehrgang Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere. Bauen Sie Ihren Wissensvorsprung aus und nutzen Sie dafür das Aus- und Weiterbildungsangebot

Mehr

SYSTEMISCHE(R) AUFSTELLUNGSLEITER(IN)

SYSTEMISCHE(R) AUFSTELLUNGSLEITER(IN) FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN SYSTEMISCHE(R) AUFSTELLUNGSLEITER(IN) DIPLOMLEHRGANG www.bfi.wien SYSTEMISCHE/R AUFSTELLUNGSLEITER/IN Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen

Mehr

Unser Motto lautet: Bildung. Freude inklusive.

Unser Motto lautet: Bildung. Freude inklusive. Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere. Bauen Sie Ihren Wissensvorsprung aus und nutzen Sie dafür das Aus- und Weiterbildungsangebot

Mehr

Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen

Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen EMPLOYER BRANDING SPECIALIST www.bfi-wien.at Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere.

Mehr

FACILITY MANAGEMENT Diplomlehrgang in 7 Modulen

FACILITY MANAGEMENT Diplomlehrgang in 7 Modulen Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere. Bauen Sie Ihren Wissensvorsprung aus und nutzen Sie dafür das Aus- und Weiterbildungsangebot

Mehr

KOMPAKTLEHRGANG IMMOBILIENVERWALTUNGS- ASSISTENZ

KOMPAKTLEHRGANG IMMOBILIENVERWALTUNGS- ASSISTENZ KOMPAKTLEHRGANG IMMOBILIENVERWALTUNGS- ASSISTENZ www.bfi-wien.at Sie wollen in Zukunft im Bereich der Haus- und Immobilienverwaltung tätig sein? Mit diesem Kompaktlehrgang machen Sie den ersten Schritt

Mehr

Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen

Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen MEDIA RELATIONS Kompaktlehrgang in drei Modulen www.bfi-wien.at Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche

Mehr

EBC*L- DER EUROPÄISCHE WIRTSCHAFTSFÜHRERSCHEIN

EBC*L- DER EUROPÄISCHE WIRTSCHAFTSFÜHRERSCHEIN - DER EUROPÄISCHE WIRTSCHAFTSFÜHRERSCHEIN www.bfi-wien.at European Business Competence Licence Der Europäische Wirtschaftsführerschein (EBC*L) ist das Betriebswirtschaftszertifikat für die Praxis und Ihr

Mehr

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN LEHRGANG: Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere. Bauen Sie Ihren Wissensvorsprung

Mehr

Lehrgang Projektassistenz

Lehrgang Projektassistenz Allgemeines ProjektassistentInnen sind MitarbeiterInnen, die nach Weisung der Projektleitung Aufgaben im Rahmen des Projektmanagements übernehmen, wobei die sachliche Verantwortung bei der Projektleitung

Mehr

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN 62&,$/ 0(',$ 0$1$*(5,1 'LSORPOHKUJDQJ www.bfi.wien Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere.

Mehr

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN DIPLOMLEHRGANG FACILITY MANAGEMENT.

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN DIPLOMLEHRGANG FACILITY MANAGEMENT. FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN DIPLOMLEHRGANG FACILITY MANAGEMENT www.bfi.wien Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere.

Mehr

CONTROLLING Diplomlehrgang in 5 Modulen

CONTROLLING Diplomlehrgang in 5 Modulen Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere. Bauen Sie Ihren Wissensvorsprung aus und nutzen Sie dafür das Aus- und Weiterbildungsangebot

Mehr

Praxisorientiertes Projektmanagement

Praxisorientiertes Projektmanagement Praxisorientiertes Projektmanagement Allgemeines Dieser Diplomlehrgang bietet Ihnen eine fundierte, praxisorientierte und kompakte Ausbildung. Neben den Grundlagen des Projektmanagements erhalten Sie auch

Mehr

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere. Bauen Sie Ihren Wissensvorsprung aus und nutzen

Mehr

BFI CERTIFIED INTERNATIONAL ACCOUNTANT

BFI CERTIFIED INTERNATIONAL ACCOUNTANT FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN LEHRGANG: BFI CERTIFIED INTERNATIONAL ACCOUNTANT Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere.

Mehr

Marketing and Business- Management. Masterlehrgang der FH des bfi Wien nach 14a FHStG

Marketing and Business- Management. Masterlehrgang der FH des bfi Wien nach 14a FHStG Marketing and Business- Management Masterlehrgang der FH des bfi Wien nach 14a FHStG Fakten: Dauer: 4 Semester, 480 Lehreinheiten Dienstag, Donnerstag 18:00 21:15 Uhr Fallweise Wochenende ECTS: 90 Ort:

Mehr

Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen

Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen SOCIAL MEDIA MANAGEMENT Berufsbegleitender Diplomlehrgang in sieben Modulen www.bfi-wien.at Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet

Mehr

LEHRGANG HOCHZEITSPLANER/IN

LEHRGANG HOCHZEITSPLANER/IN LEHRGANG HOCHZEITSPLANER/IN In diesem Lehrgang bereiten Sie sich umfassend auf die Tätigkeiten des neuen Berufsbildes des Hochzeitsplaners vor. Mit dieser Ausbildung können Sie einerseits den Grundstein

Mehr

KOSTENMANAGER/IN Lehrgang zur/zum geprüften KostenrechnerIn

KOSTENMANAGER/IN Lehrgang zur/zum geprüften KostenrechnerIn Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere. Bauen Sie Ihren Wissensvorsprung aus und nutzen Sie dafür das Aus- und Weiterbildungsangebot

Mehr

LEHRGANG Nageltechnik & Nageldesign

LEHRGANG Nageltechnik & Nageldesign LEHRGANG Nageltechnik & Nageldesign www.bfi-wien.at Schöne Hände brauchen schöne Nägel. Nageldesign ist ein vielschichtiges künstlerisches Handwerk zur Verschönerung und Pflege von Finger- u. auch Fußnägel.

Mehr

LEHRGANG PROJEKTASSISTENZ Kompaktlehrgang in 5 Modulen

LEHRGANG PROJEKTASSISTENZ Kompaktlehrgang in 5 Modulen Sie sind ein Organisationstalent? Sie übernehmen eine neue Aufgabe und benötigen Hilfe in Ihrer Projektunterstützungsfunktion? In diesem Lehrgang lernen Sie Grundlagen des Projektmanagements im Assistenzbereich

Mehr

Lehrgang Personalcontrolling

Lehrgang Personalcontrolling Lehrgang Personalcontrolling www.bfi.wien Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere. Bauen Sie Ihren Wissensvorsprung aus und nutzen Sie

Mehr

BETRIEBSWIRTSCHAFT - PRAXISNAH UND KOMPAKT Diplomlehrgang in 6 Modulen

BETRIEBSWIRTSCHAFT - PRAXISNAH UND KOMPAKT Diplomlehrgang in 6 Modulen Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere. Bauen Sie Ihren Wissensvorsprung aus und nutzen Sie dafür das Aus- und Weiterbildungsangebot

Mehr

Die App für Ihr erfolgreiches Training! www.edulapp.com

Die App für Ihr erfolgreiches Training! www.edulapp.com Die App für Ihr erfolgreiches Training! www.edulapp.com EduTransparency Lernen Sie Ihre Teilnehmer vorab kennen. EduSustainability Garantieren Sie Ihren Teilnehmern Nachhaltigkeit. EduIntelligence Steigern

Mehr

professionell ENERGIE EFFIZIENT EINSETZEN HEIßT KOSTEN SPAREN Energieeffizienz als Erfolgsfaktor für Industrie und Gewerbe

professionell ENERGIE EFFIZIENT EINSETZEN HEIßT KOSTEN SPAREN Energieeffizienz als Erfolgsfaktor für Industrie und Gewerbe nachhaltig wirtschaftlich professionell ENERGIE EFFIZIENT EINSETZEN HEIßT KOSTEN SPAREN Energieeffizienz als Erfolgsfaktor für Industrie und Gewerbe WARUM ENERGIEBERATUNG AUCH FÜR IHR UNTERNEHMEN SINN

Mehr

Wilhelm Bell Beratungsgesellschaft mbh

Wilhelm Bell Beratungsgesellschaft mbh Wilhelm Bell Beratungsgesellschaft mbh Beratung Training Workshops Coaching Offene Seminare Möchten Sie sich und Ihre Mitarbeiter in Höchstform bringen? Die Wilhelm Bell Beratungsgesellschaft mbh ist seit

Mehr

Drücken Sie die Energie-Spartaste! kebox - Fotolia.com. Berufsbegleitende Weiterbildung zum. EnergieManager (IHK)

Drücken Sie die Energie-Spartaste! kebox - Fotolia.com. Berufsbegleitende Weiterbildung zum. EnergieManager (IHK) Drücken Sie die Energie-Spartaste! kebox - Fotolia.com Berufsbegleitende Weiterbildung zum EnergieManager (IHK) Berufsbegleitende Weiterbildung Herausforderung Zunehmend steigende Energiekosten belasten

Mehr

Diplomlehrgang Praxisorientiertes Projektmanagement

Diplomlehrgang Praxisorientiertes Projektmanagement Diplomlehrgang Praxisorientiertes Projektmanagement www.bfi-wien.at Top vorbereitet ins Projektmanagement! Dieser Diplomlehrgang bietet Ihnen eine fundierte und praxisorientierte Ausbildung zur/zum ProjektmanagerIn.

Mehr

Partnercollege. Noch besser bei KundInnen ankommen. Mit fundiertem Wissen. In Kooperation mit

Partnercollege. Noch besser bei KundInnen ankommen. Mit fundiertem Wissen. In Kooperation mit 2015 Partnercollege Noch besser bei KundInnen ankommen. Mit fundiertem Wissen. In Kooperation mit Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind. Sehr geehrte Vertriebspartnerinnen, Sehr geehrte Vertriebspartner,

Mehr

Intelligente Energiekonzepte

Intelligente Energiekonzepte Intelligente Energiekonzepte für Industrie und Gewerbe Energiekonzepte Beratung Planung Projektbegleitung Effiziente Energienutzung für Industrie und Gewerbe Noch nie war es so wichtig wie heute, Energie

Mehr

CISCO Ausbildung CERTIFIED NETWORKING ASSOCIATE (CCNA) Exploration Blended distance learning

CISCO Ausbildung CERTIFIED NETWORKING ASSOCIATE (CCNA) Exploration Blended distance learning CISCO Ausbildung CERTIFIED NETWORKING ASSOCIATE (CCNA) Exploration Blended distance learning Berufsbegleitender Abendlehrgang Änderungen vorbehalten 1 Dieser Lehrgang bereitet Sie gezielt auf die erfolgreiche

Mehr

Mehr Effizienz und Wertschöpfung durch Ihre IT. Mit unseren Dienstleistungen werden Ihre Geschäftsprozesse erfolgreicher.

Mehr Effizienz und Wertschöpfung durch Ihre IT. Mit unseren Dienstleistungen werden Ihre Geschäftsprozesse erfolgreicher. Mehr Effizienz und Wertschöpfung durch Ihre IT Mit unseren Dienstleistungen werden Ihre Geschäftsprozesse erfolgreicher. Nutzen Sie Ihren Wettbewerbsvorteil Die Geschäftsprozesse von heute sind zu wichtig,

Mehr

Azubi Plus. projekt zukunft. Gestalten Sie Ihre Ausbildungen attraktiver, interessanter und wirkungsvoller mit...

Azubi Plus. projekt zukunft. Gestalten Sie Ihre Ausbildungen attraktiver, interessanter und wirkungsvoller mit... Gestalten Sie Ihre Ausbildungen attraktiver, interessanter und wirkungsvoller mit... Das unglaubliche Zusatz-Training zur Ausbildung: Sie werden Ihre Azubis nicht wieder erkennen! PERSONALENTWICKLUNG Personalentwicklung

Mehr

Mediengespräch. der Industriellenvereinigung Vorarlberg. und der Wirtschaftskammer Vorarlberg. Präsentation der Ergebnisse einer Umfrage zum

Mediengespräch. der Industriellenvereinigung Vorarlberg. und der Wirtschaftskammer Vorarlberg. Präsentation der Ergebnisse einer Umfrage zum Mediengespräch der Industriellenvereinigung Vorarlberg und der Wirtschaftskammer Vorarlberg Präsentation der Ergebnisse einer Umfrage zum Aus- und Weiterbildungsbedarf im Energie- und Umweltbereich Donnerstag,

Mehr

Integrierte Kommunikation. Lehrgang akademische/r KommunikationsmanagerIn Lehrgang universitären Charakters

Integrierte Kommunikation. Lehrgang akademische/r KommunikationsmanagerIn Lehrgang universitären Charakters Integrierte Kommunikation Lehrgang akademische/r KommunikationsmanagerIn Lehrgang universitären Charakters Fakten: Dauer: 2 Semester, 324 Unterrichtseinheiten Dienstag, Donnerstag 18:00 21:15 Uhr Fallweise

Mehr

Energiemanagement. INEKON Die Experten für intelligente Energiekonzepte. Industrie Gewerbe und Gebäude

Energiemanagement. INEKON Die Experten für intelligente Energiekonzepte. Industrie Gewerbe und Gebäude Energiemanagement INEKON Die Experten für intelligente Energiekonzepte Industrie Gewerbe und Gebäude » Ein Energiemanagement zahlt sich schon nach kurzer Zeit aus. «Energieeffizienzanalysen Energiemanagement

Mehr

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN LERNCOACH DIPLOMLEHRGANG. www.bfi.wien

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN LERNCOACH DIPLOMLEHRGANG. www.bfi.wien FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN LERNCOACH DIPLOMLEHRGANG www.bfi.wien Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere. Bauen

Mehr

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN Denkmal-, Fassaden- und GebäudereinigungsmeisterIn lt. Ö-NORMD 2040 Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine

Mehr

EffizienzKonzept. Jährlich fünf Prozent weniger Energieverbrauch! DerFünfjahresplan

EffizienzKonzept. Jährlich fünf Prozent weniger Energieverbrauch! DerFünfjahresplan 5x5 EffizienzKonzept Jährlich fünf Prozent weniger Energieverbrauch! DerFünfjahresplan Projektstart Begehung. Begutachtung. Beratung. Im Rahmen unseres 5x5 Konzeptes beschreiben wir ausführlich die einzelnen

Mehr

Energiemanagementsystem nach ISO 50.001

Energiemanagementsystem nach ISO 50.001 Energiemanagementsystem nach ISO 50.001 Analyse bestehender Managementsysteme Bevor ein Eintauchen in die Details eines Energiemanagementsystems erfolgt, kann es hilfreich sein die IST Situation im Unternehmen

Mehr

www.bfi-wien.at Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen

www.bfi-wien.at Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen www.bfi-wien.at Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere. Bauen Sie Ihren Wissensvorsprung

Mehr

Pressemappe. PRESSEFRÜHSTÜCK I Freitag 07.02.2014. Bildung ist ein immerwährender Prozess.

Pressemappe. PRESSEFRÜHSTÜCK I Freitag 07.02.2014. Bildung ist ein immerwährender Prozess. Pressemappe PRESSEFRÜHSTÜCK I Freitag 07.02.2014 Bildung ist ein immerwährender Prozess. Leitbild Das Gespenst Erwachsenenbildung spukt durch alle Köpfe, aber nur wenige haben es gesehen. Auch in der Weiterbildung

Mehr

Microsoft CRM. effiziente Prozesse Marketing. Einkauf. Menu and More AG. Einladung. Datenvisualisierung. Effizienz

Microsoft CRM. effiziente Prozesse Marketing. Einkauf. Menu and More AG. Einladung. Datenvisualisierung. Effizienz Einladung Mieten Anpassbar Finanzen Rollenbasierte Ansicht Effizienz Cloud ERP Flexibel effiziente Prozesse Marketing Reporting Logistik Produktion Menu and More AG CRM Datenvisualisierung Microsoft Zukunft

Mehr

DIPLOMLEHRGANG Sozialmanagement

DIPLOMLEHRGANG Sozialmanagement DIPLOMLEHRGANG Sozialmanagement www.bfi-wien.at In diesem kompakten Lehrgang setzen Sie sich, mit den speziellen Herausforderungen im Management von Non-Profit-Organisationen auseinander und eignen sich

Mehr

PERFORMANCE - AUF DEM WEG ZU MEHR LEISTUNG -

PERFORMANCE - AUF DEM WEG ZU MEHR LEISTUNG - PERFORMANCE - AUF DEM WEG ZU MEHR LEISTUNG - EINLEITUNG Die GALLUP Studien zeigen im Durchschnitt über die Jahre hinweg eine immer weiter zunehmende Verschlechterung der Situation in den deutschen Unternehmen.

Mehr

Energie-Scouts. Das Projekt

Energie-Scouts. Das Projekt Energie-Scouts Das Projekt Angebot der IHK Köln Qualifizierungsprojekt für Auszubildende im Rahmen der Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz von Juni bis November 2015 Mit fachlicher Unterstützung

Mehr

ENERGIEWEGWEISER. Watt Energiedienstleistungen. Ihr direkter Weg zu nachhaltiger Wirtschaftlichkeit

ENERGIEWEGWEISER. Watt Energiedienstleistungen. Ihr direkter Weg zu nachhaltiger Wirtschaftlichkeit ENERGIEWEGWEISER Watt Energiedienstleistungen Ihr direkter Weg zu nachhaltiger Wirtschaftlichkeit Sie möchten Ihren Energieverbrauch effizienter gestalten? Wir wissen, wie! Als erfolgreicher Energiebegleiter

Mehr

EBC*L - STUFE A - BASISLEHRGANG TAG

EBC*L - STUFE A - BASISLEHRGANG TAG EBC*L - STUFE A - BASISLEHRGANG TAG Betriebswirtschaftliches Kernwissen mit dem Wirtschaftsführerschein Betriebswirtschaftliche Argumentation wird in Unternehmen und Organisationen erwartet. Sie möchten

Mehr

NEUES DENKEN FÜR EINE NEUE ZEIT.

NEUES DENKEN FÜR EINE NEUE ZEIT. solarwalter.de NEUES DENKEN FÜR EINE NEUE ZEIT. Effiziente Energielösungen für Gewerbe, Industrie & Umwelt PARTNER JE MEHR WIR VON DER NATUR NEHMEN, DESTO MEHR KÖNNEN WIR IHR GEBEN. SOLARWALTER ist Ihr

Mehr

Unser Motto lautet: Bildung, Freude inklusive.

Unser Motto lautet: Bildung, Freude inklusive. Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere. Bauen Sie Ihren Wissensvorsprung aus und nutzen Sie dafür das Aus- und Weiterbildungsangebot

Mehr

Energiemanagement in der Hotellerie und Gastronomie Lech 1. Juli 2015, ÖHV profit.days

Energiemanagement in der Hotellerie und Gastronomie Lech 1. Juli 2015, ÖHV profit.days SO SPAREN SIE GELD! Energiemanagement in der Hotellerie und Gastronomie Lech 1. Juli 2015, ÖHV profit.days 1. Juli 2015 // DI Peter Traupmann INHALT 1 Bundes-Energieeffizienzgesetz 2 Optimieren Sie Ihre

Mehr

Systemisches Verkaufen 2 Tages Basis-Seminar

Systemisches Verkaufen 2 Tages Basis-Seminar Systemisches Verkaufen 2 Tages Basis-Seminar Montag, 23. bis Dienstag, 24. Mai 2011 Hotel Krone Langenegg Idee Beginn und Verkaufsabschluss sind die schwierigsten Phasen eines Verkaufsgespräches. Einerseits

Mehr

Gründung: Okt. 2008 Mitarbeiter: 43 (FTE) Arbeitsplätze: 50

Gründung: Okt. 2008 Mitarbeiter: 43 (FTE) Arbeitsplätze: 50 Benefit Partner GmbH Die Benefit Partner GmbH ist Ihr ausgelagerter Kundenservice mit Klasse. Wir helfen Ihnen, Ihre Kunden lückenlos zu betreuen. Wir sind Ihr professioneller Partner, wenn es um Kundenprozesse

Mehr

Diplomlehrgang Praxisorientiertes Projektmanagement

Diplomlehrgang Praxisorientiertes Projektmanagement Diplomlehrgang Praxisorientiertes Projektmanagement www.bfi-wien.at Top vorbereitet ins Projektmanagement! Dieser Diplomlehrgang bietet Ihnen eine fundierte und praxisorientierte Ausbildung zur/zum ProjektmanagerIn.

Mehr

DIE EXPERTEN FÜR ENERGIEEFFIZIENZ. Netconnect Ing. Armin Zingerle, Mariatrosterstrasse 178, Graz

DIE EXPERTEN FÜR ENERGIEEFFIZIENZ. Netconnect Ing. Armin Zingerle, Mariatrosterstrasse 178, Graz DIE EXPERTEN FÜR ENERGIEEFFIZIENZ Netconnect Ing. Armin Zingerle, Mariatrosterstrasse 178, Graz DIE EXPERTEN FÜR ENERGIEEFFIZIENZ stellt sich vor Energieeffizienz mit System DIE EXPERTEN FÜR ENERGIEEFFIZIENZ

Mehr

www.bfi-wien.at Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen

www.bfi-wien.at Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen www.bfi-wien.at Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere. Bauen Sie Ihren Wissensvorsprung

Mehr

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN ERFOLGSFAKTOREN IM PROJEKTMANAGEMENT. Aufbaulehrgang in 5 Modulen. www.bfi.wien

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN ERFOLGSFAKTOREN IM PROJEKTMANAGEMENT. Aufbaulehrgang in 5 Modulen. www.bfi.wien FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN ERFOLGSFAKTOREN IM PROJEKTMANAGEMENT in 5 Modulen www.bfi.wien Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche

Mehr

Arbeiten bei conpega Das schreiben unsere Mitarbeiter/innen bei kununu:

Arbeiten bei conpega Das schreiben unsere Mitarbeiter/innen bei kununu: Arbeiten bei conpega Das schreiben unsere Mitarbeiter/innen bei kununu: Bewertung vom 03.03.2016 - Werkstudentin bis 2012 Toller Arbeitgeber! An die Aufgaben wurde ich professionell herangeführt und wenn

Mehr

Menschen und Prozesse... mehr als die Summe der einzelnen Teile

Menschen und Prozesse... mehr als die Summe der einzelnen Teile Menschen und Prozesse... mehr als die Summe der einzelnen Teile TÜV SÜD Management Service GmbH Durch ständige Verbesserung unserer Dienstleistungsqualität wollen wir optimale Kundenzufriedenheit erreichen

Mehr

Ihre ZUKUNFT Ihr BERUF. www.kwt.or.at STEUERBERATUNG? Why not!

Ihre ZUKUNFT Ihr BERUF. www.kwt.or.at STEUERBERATUNG? Why not! Ihre ZUKUNFT Ihr BERUF www.kwt.or.at STEUERBERATUNG? Why not! Der Job Überall in Österreich suchen derzeit Steuerberatungskanzleien Nachwuchs. Vielleicht meinen Sie, Sie sind eigentlich für s Scheinwerferlicht

Mehr

Diplomlehrgang Praxisorientiertes Projektmanagement

Diplomlehrgang Praxisorientiertes Projektmanagement Diplomlehrgang Praxisorientiertes Projektmanagement www.bfi-wien.at Dieser Diplomlehrgang bietet Ihnen eine fundierte, praxisorientierte und kompakte Ausbildung zur/zum ProjektmanagerIn. Neben den Grundlagen

Mehr

IN ALL THINGS SUCCESS DEPENDS ON PREVIOUS PREPARATION. [CONFUCIUS]

IN ALL THINGS SUCCESS DEPENDS ON PREVIOUS PREPARATION. [CONFUCIUS] IN ALL THINGS SUCCESS DEPENDS ON PREVIOUS PREPARATION. [CONFUCIUS] PROJEKT MANAGEMENT ANALYSE LÖSUNGEN UMSETZUNG TRAINING UNSER LEISTUNGSSPEKTRUM PROJEKTINITIIERUNG PROJEKTPLANUNG PROJEKTCONTROLLING PROJEKTABSCHLUSS»

Mehr

Eventmanagement/Eventinszenierung

Eventmanagement/Eventinszenierung FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN Eventmanagement/Eventinszenierung Diplomlehrgang in 2 Modulen www.bfi.wien Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage

Mehr

Führungstraining und Personalmanagement vorgestellt von der deutschen training

Führungstraining und Personalmanagement vorgestellt von der deutschen training Führungstraining und Personalmanagement vorgestellt von der deutschen training deutsche training deutsche training Konsumgüterindustrie Investitionsgüterindustrie Medienbereich Pharmaindustrie Gesundheitswesen

Mehr

KOMPAKTLEHRGANG IMMOBILIENVERWALTUNGS- ASSISTENZ

KOMPAKTLEHRGANG IMMOBILIENVERWALTUNGS- ASSISTENZ KOMPAKTLEHRGANG IMMOBILIENVERWALTUNGS- ASSISTENZ www.bfi.wien Wohnen gehört zu den Grundbedürfnissen des Menschen und bedeutet mehr, als nur ein Dach über dem Kopf zu haben. Wohnen steht für Sicherheit

Mehr

Agile Enterprise Development. Sind Sie bereit für den nächsten Schritt?

Agile Enterprise Development. Sind Sie bereit für den nächsten Schritt? Agile Enterprise Development Sind Sie bereit für den nächsten Schritt? Steigern Sie noch immer die Wirtschaftlichkeit Ihres Unternehmens alleine durch Kostensenkung? Im Projektportfolio steckt das Potenzial

Mehr

Erfahrungsbericht: Ein Auslandspraktikum bei der Interseroh Austria in Österreich

Erfahrungsbericht: Ein Auslandspraktikum bei der Interseroh Austria in Österreich Erfahrungsbericht: Ein Auslandspraktikum bei der Interseroh Austria in Österreich Mein Name ist Kimhout Ly. Ich bin 21 Jahre alt und mache eine Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel bei der

Mehr

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN PRAXISORIENTIERTES PROJEKTMANAGEMENT. Diplomlehrgang. www.bfi.wien

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN PRAXISORIENTIERTES PROJEKTMANAGEMENT. Diplomlehrgang. www.bfi.wien FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN PRAXISORIENTIERTES PROJEKTMANAGEMENT Diplomlehrgang www.bfi.wien Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche

Mehr

Wer ist Joachim M. Hecker? Wer ist Joachim M. Hecker?

Wer ist Joachim M. Hecker? Wer ist Joachim M. Hecker? Wer ist Joachim M. Hecker? Wer ist Joachim M. Hecker? Eckdaten Eckdaten - Gründungsjahr - 1996 Gründungsjahr 1996 - Geschäftstätigkeit - Beratung Geschäftstätigkeit - Training - Coaching Beratung - Training

Mehr

Persönliche Betreuung. Da, wo Sie sind.

Persönliche Betreuung. Da, wo Sie sind. SmartBanking Persönliche Betreuung. Da, wo Sie sind. SmartBanking. Erleben Sie die neue Freiheit im Banking. OnlineBanking ist heute aus unserem Alltag kaum mehr wegzudenken. Um eine Überweisung zu beauftragen

Mehr

Unser Leitbild Neue Gesellschaft Niederrhein e.v./ Bildungswerk Stenden

Unser Leitbild Neue Gesellschaft Niederrhein e.v./ Bildungswerk Stenden Unser Leitbild Neue Gesellschaft Niederrhein e.v./ Bildungswerk Stenden Identität und Auftrag Das Bildungswerk Stenden ist eine Einrichtung des eingetragenen, gemeinnützigen Vereins Neue Gesellschaft Niederrhein

Mehr

Energiemanagement und Energiemanagementsysteme

Energiemanagement und Energiemanagementsysteme Energiemanagement und Energiemanagementsysteme Energiekosten senken - Unternehmenserfolg nachhaltig steigern Energiemanagement und Energiemanagementsysteme Durch die kontinuierliche Verbesserung und die

Mehr

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Projektmanagement. Bildungscenter = Erfolgscenter

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Projektmanagement. Bildungscenter = Erfolgscenter = BILDUNG + KOMPETENZ + NETZWERK = ERFOLG! BIC DO IT YOURSELF Lehrgang Projektmanagement Bildungscenter = Erfolgscenter Elisabethstrasse 101/2, A 8010 Graz T: +43 316 347 000 M: +43 699 12 40 44 08 E:

Mehr

Ausbildung zur zertifizierten Führungskraft

Ausbildung zur zertifizierten Führungskraft Ausbildung zur zertifizierten Führungskraft - Sanitätsfachhandel - Orthopädietechnik - Orthopädieschuhtechnik - Rehatechnik / Medizintechnik - Homecare - Verwaltung und Zentrale Dienste Konzept Als Führungskraft

Mehr

Lehrgang Lean Production Experte

Lehrgang Lean Production Experte Lehrgang Lean Production Experte 5S Arbeitsplatzorganisation Visualisierung Problemlösungstechnik Produktivitätssteigerung am Arbeitsplatz Produktionssysteme Produktivitätssteigerung am Arbeitsplatz Ansprechpartner:

Mehr

Ihre KarrIere BItte!

Ihre KarrIere BItte! Ihre Karriere Bitte! Neue Perspektiven mehr Motivation. Sie sind erfolgreich: im Beruf, in Ihrem Unternehmen. Sie träumen davon, ein beruflich erfülltes Leben zu führen. Sie suchen nach einer motivierenden

Mehr

Skills-Management Investieren in Kompetenz

Skills-Management Investieren in Kompetenz -Management Investieren in Kompetenz data assessment solutions Potenziale nutzen, Zukunftsfähigkeit sichern Seite 3 -Management erfolgreich einführen Seite 4 Fähigkeiten definieren und messen Seite 5 -Management

Mehr

Vorab möchte ich Ihnen aber gerne noch ein paar allgemeine Informationen zum praktischen Teil der AEVO-Prüfung weitergeben.

Vorab möchte ich Ihnen aber gerne noch ein paar allgemeine Informationen zum praktischen Teil der AEVO-Prüfung weitergeben. SO FINDE ICH DIE RICHTIGE UNTERWEISUNG FÜR DIE ADA-PRÜFUNG Hilfen & Tipps für die Auswahl & Durchführung der Unterweisungsprobe Sehr geehrte Damen und Herren, ich freue mich, dass ich Ihnen in diesem kostenlosen

Mehr

Kann ich in Österreich im Fach Bibliothekswesen promovieren? Nein, in Österreich gibt es kein bibliothekswissenschaftliches Doktoratsstudium.

Kann ich in Österreich im Fach Bibliothekswesen promovieren? Nein, in Österreich gibt es kein bibliothekswissenschaftliches Doktoratsstudium. FAQs Welche Aufnahmevoraussetzungen gibt es für den Universitätslehrgang Library and Information Studies (Grundlehrgang)? Welche Aufnahmevoraussetzungen gibt es für den Universitätslehrgang Library and

Mehr

ARBEITSGRUPPEN UND LEITFRAGEN DES LEHRER-LABORS III: WIE GELINGT SCHULINTERNER TRANSFER?

ARBEITSGRUPPEN UND LEITFRAGEN DES LEHRER-LABORS III: WIE GELINGT SCHULINTERNER TRANSFER? LEHRER-LABOR III 19. September 2015 Seminar- und Tagungszentrum Hirschburg Königswinter ARBEITSGRUPPEN UND LEITFRAGEN DES LEHRER-LABORS III: WIE GELINGT SCHULINTERNER TRANSFER? AG 1: DIE SCHULGEMEINSCHAFT

Mehr

Prozessmanagement. Erfahrung mit der ISO 9001:2000. Vortrag von Dr. Jan Schiemann Juni 2005

Prozessmanagement. Erfahrung mit der ISO 9001:2000. Vortrag von Dr. Jan Schiemann Juni 2005 Prozessmanagement Erfahrung mit der ISO 9001:2000 Vortrag von Dr. Jan Schiemann Juni 2005 Zweck des Referats Folgende Fragen werden versucht zu beantworten : - inwieweit haben die neuen QM- Regelwerke

Mehr

So! brechen sie aus dem hamsterrad aus GÜNTER NIEDERHUBER. training coaching beratung

So! brechen sie aus dem hamsterrad aus GÜNTER NIEDERHUBER. training coaching beratung So! brechen sie aus dem hamsterrad aus GÜNTER NIEDERHUBER training coaching beratung günter niederhuber Spezialist für Stressmanagement und Burnout-Prävention Sie haben Stress und spüren körperliche und

Mehr

Mehr Win-Win geht nicht: TOP-SERVICE nützt allen

Mehr Win-Win geht nicht: TOP-SERVICE nützt allen SERVICE-INITIATIVE...... Mehr Win-Win geht nicht: TOP-SERVICE nützt allen SERVICE-INITIATIVE D: +49 (0)89-660 639 79-0 Ö: +43 (0)772-210 68 Mehr Win-Win geht nicht: TOP-SERVICE nützt allen Warum es sich

Mehr

21. April 2015 in Hamburg. Lean in der Administration Leistung sichtbar und messbar machen

21. April 2015 in Hamburg. Lean in der Administration Leistung sichtbar und messbar machen 21. April 2015 in Hamburg Lean in der Administration Leistung sichtbar und messbar machen Lean Management im Office Was bedeutet das? Sie haben immer wieder darüber nachgedacht Lean Management in der Administration

Mehr

OPTI. Effizienz und Zufriedenheit von Teams steigern. Entwicklung begleiten

OPTI. Effizienz und Zufriedenheit von Teams steigern. Entwicklung begleiten OPTI Effizienz und Zufriedenheit von Teams steigern Worum es geht Die Anwendung von OPTI gibt den Auftraggebern und Teams ein vertieftes Wissen um die Stärken und Schwächen im fachlichen, organisatorischen

Mehr

Energiemanagementsysteme aus der Sicht eines Zertifizierers

Energiemanagementsysteme aus der Sicht eines Zertifizierers Energiemanagementsysteme aus der Sicht eines Zertifizierers Martin Oerter Forschungsinstitut der Zementindustrie GmbH Fachtagung Energiemanagement in Gießereien - Aktuelle Informationen und betriebliche

Mehr

Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen

Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen WEB UND TRAFFIC MANAGEMENT Diplomlehrgang in sieben Modulen www.bfi-wien.at Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage

Mehr

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN DIPLOMLEHRGANG FOTOGRAFIE VON DER KONZEPTIDEE ZUM FERTIGEN FOTO. www.bfi.wien

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN DIPLOMLEHRGANG FOTOGRAFIE VON DER KONZEPTIDEE ZUM FERTIGEN FOTO. www.bfi.wien FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN DIPLOMLEHRGANG FOTOGRAFIE VON DER KONZEPTIDEE ZUM FERTIGEN FOTO www.bfi.wien Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage

Mehr

DIPLOMLEHRGANG REISEBÜROFACHKRAFT/ COUNTERKRAFT

DIPLOMLEHRGANG REISEBÜROFACHKRAFT/ COUNTERKRAFT REISEBÜROFACHKRAFT/ COUNTERKRAFT www.bfi.wien Reisende werden immer informierter und anspruchsvoller, nicht vorhersehbare Krisen gehören zum Tagesgeschäft. Diese Entwicklung fordert MitarbeiterInnen in

Mehr

Inhalt. Prognose: Der Fachkräftebedarf in Rheinland-Pfalz 4. Was wir für Sie tun 7. Beratung: In vier Schritten zum Ziel 9

Inhalt. Prognose: Der Fachkräftebedarf in Rheinland-Pfalz 4. Was wir für Sie tun 7. Beratung: In vier Schritten zum Ziel 9 Inhalt Prognose: Der Fachkräftebedarf in Rheinland-Pfalz 4 Was wir für Sie tun 7 Beratung: In vier Schritten zum Ziel 9 Bausteine auf einen Blick 10 Gerade weil sich die Pfälzer Wirtschaft so gesund entwickelt,

Mehr

Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen

Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen www.bfi-wien.at Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere. Bauen Sie Ihren Wissensvorsprung

Mehr

Trainee-Programm für Universitäts- und FH-Absolventen/-innen

Trainee-Programm für Universitäts- und FH-Absolventen/-innen Trainee-Programm für Universitäts- und FH-Absolventen/-innen Persönliche Weiterentwicklung und ständiges Lernen sind mir wichtig. Ihre Erwartungen «In einem dynamischen und kundenorientierten Institut

Mehr

Rede/Grußwort von. Herrn Ministerialdirektor. Bernhard Bauer

Rede/Grußwort von. Herrn Ministerialdirektor. Bernhard Bauer Rede/Grußwort von Herrn Ministerialdirektor Bernhard Bauer anlässlich der Verleihung des European Energy Awards an verschiedene Städte und Gemeinden am 25. November 2009 in Ravensburg Gliederung 1. Begrüßung

Mehr

dr. alexander tiffert weiterbildung coaching-kompetenz für die führungskraft im vertrieb seite 1

dr. alexander tiffert weiterbildung coaching-kompetenz für die führungskraft im vertrieb seite 1 dr. alexander tiffert weiterbildung coaching-kompetenz für die führungskraft im vertrieb seite 1 HERZLICH WILLKOMMEN ZU IHRER WEITERBILDUNG! Sehr geehrte Damen und Herren, Beständig ist nur der Wandel

Mehr