Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto)

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto)"

Transkript

1 Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Knock-Out-Barriere im 1. Anpassungszeitraum Alcatel-Lucent UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SP9 DE000CR6SP91 EUR 2,80 EUR 2,93 1,0 Balda UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SPA DE000CR6SPA3 EUR 2,80 EUR 3,02 1,0 BASF UNLIMITED BEAR Bear Non-Quanto CR6SPB DE000CR6SPB1 EUR 74,00 EUR 70,67 0,1 BASF UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SPC DE000CR6SPC9 EUR 66,00 EUR 68,97 0,1 Bayer UNLIMITED BEAR Bear Non-Quanto CR6SPD DE000CR6SPD7 EUR 118,00 EUR 112,69 0,1 Bayer UNLIMITED BEAR Bear Non-Quanto CR6SPE DE000CR6SPE5 EUR 120,00 EUR 114,60 0,1 Bayer UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SPF DE000CR6SPF2 EUR 108,00 EUR 112,86 0,1 BB Biotech UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SPG DE000CR6SPG0 EUR 180,00 EUR 198,00 0,1 BB Biotech UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SPH DE000CR6SPH8 EUR 185,00 EUR 203,50 0,1 BB Biotech UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SPJ DE000CR6SPJ4 EUR 190,00 EUR 209,00 0,1 BB Biotech UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SPK DE000CR6SPK2 EUR 195,00 EUR 214,50 0,1 BBVA UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SPL DE000CR6SPL0 EUR 7,50 EUR 7,84 1,0 Bechtle UNLIMITED BEAR Bear Non-Quanto CR6SPM DE000CR6SPM8 EUR 86,00 EUR 77,40 0,1 Beiersdorf UNLIMITED BEAR Bear Non-Quanto CR6SPN DE000CR6SPN6 EUR 72,00 EUR 67,32 0,1 Beiersdorf UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SPP DE000CR6SPP1 EUR 64,00 EUR 68,16 0,1 Bilfinger UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SPQ DE000CR6SPQ9 EUR 44,00 EUR 46,20 0,1 BMW UNLIMITED BEAR Bear Non-Quanto CR6SPR DE000CR6SPR7 EUR 92,00 EUR 87,86 0,1 BMW UNLIMITED BEAR Bear Non-Quanto CR6SPS DE000CR6SPS5 EUR 94,00 EUR 89,77 0,1 BMW UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SPT DE000CR6SPT3 EUR 84,00 EUR 87,78 0,1 Brenntag UNLIMITED BEAR Bear Non-Quanto CR6SPU DE000CR6SPU1 EUR 50,00 EUR 46,50 0,1 Brenntag UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SPV DE000CR6SPV9 EUR 44,00 EUR 47,08 0,1 CA Immo UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SPW DE000CR6SPW7 EUR 14,50 EUR 15,66 1,0 Cancom UNLIMITED BEAR Bear Non-Quanto CR6SPX DE000CR6SPX5 EUR 40,00 EUR 36,00 0,1 Cancom UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SPY DE000CR6SPY3 EUR 31,00 EUR 34,10 0,1 Cancom UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SPZ DE000CR6SPZ0 EUR 32,00 EUR 35,20 0,1 Carl Zeiss Meditech UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SQ0 DE000CR6SQ09 EUR 19,00 EUR 20,90 1,0 Carrefour UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SQ1 DE000CR6SQ17 EUR 24,00 EUR 25,08 0,1 Commerzbank UNLIMITED BEAR Bear Non-Quanto CR6SQ2 DE000CR6SQ25 EUR 11,60 EUR 11,08 1,0 Bezugsverhältnis Anfängl. Ausgabepreis 1) Hebel am Referenz

2 Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Knock-Out-Barriere im 1. Anpassungszeitraum Commerzbank UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SQ3 DE000CR6SQ33 EUR 10,50 EUR 10,97 1,0 Commerzbank UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SQ4 DE000CR6SQ41 EUR 10,60 EUR 11,08 1,0 Continental UNLIMITED BEAR Bear Non-Quanto CR6SQ5 DE000CR6SQ58 EUR 185,00 EUR 176,68 0,1 conwert UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SQ6 DE000CR6SQ66 EUR 9,00 EUR 9,72 1,0 conwert UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SQ7 DE000CR6SQ74 EUR 9,50 EUR 10,26 1,0 Deutsche Bank UNLIMITED BEAR Bear Non-Quanto CR6SQ8 DE000CR6SQ82 EUR 26,50 EUR 25,31 0,1 Deutsche Bank UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SQ9 DE000CR6SQ90 EUR 24,00 EUR 25,08 0,1 Deutsche Telekom UNLIMITED BEAR Bear Non-Quanto CR6SQA DE000CR6SQA1 EUR 13,80 EUR 13,18 1,0 Deutsche Telekom UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SQB DE000CR6SQB9 EUR 12,50 EUR 13,06 1,0 Deutz UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SQC DE000CR6SQC7 EUR 3,80 EUR 4,18 1,0 Dialog Semiconductor UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SQD DE000CR6SQD5 EUR 27,00 EUR 29,02 0,1 Dialog Semiconductor UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SQE DE000CR6SQE3 EUR 28,00 EUR 30,10 0,1 Drillisch UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SQF DE000CR6SQF0 EUR 27,00 EUR 28,76 0,1 DSM UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SQG DE000CR6SQG8 EUR 48,00 EUR 50,16 0,1 Duerr UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SQH DE000CR6SQH6 EUR 70,00 EUR 74,20 0,1 E.ON UNLIMITED BEAR Bear Non-Quanto CR6SQJ DE000CR6SQJ2 EUR 15,00 EUR 14,32 1,0 E.ON UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SQK DE000CR6SQK0 EUR 13,40 EUR 14,00 1,0 Erste Group Bank UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SQL DE000CR6SQL8 EUR 18,50 EUR 19,42 1,0 Evotec UNLIMITED BEAR Bear Non-Quanto CR6SQM DE000CR6SQM6 EUR 4,00 EUR 3,60 1,0 Evotec UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SQN DE000CR6SQN4 EUR 3,30 EUR 3,63 1,0 Fresenius MC UNLIMITED BEAR Bear Non-Quanto CR6SQP DE000CR6SQP9 EUR 62,00 EUR 59,21 0,1 Fresenius MC UNLIMITED BEAR Bear Non-Quanto CR6SQQ DE000CR6SQQ7 EUR 64,00 EUR 61,12 0,1 Fuchs Petrolub UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SQR DE000CR6SQR5 EUR 32,00 EUR 34,08 0,1 Hannover Rueck UNLIMITED BEAR Bear Non-Quanto CR6SQS DE000CR6SQS3 EUR 78,00 EUR 72,93 0,1 Hannover Rueck UNLIMITED BEAR Bear Non-Quanto CR6SQT DE000CR6SQT1 EUR 80,00 EUR 74,80 0,1 Heidelberger UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SQU DE000CR6SQU9 EUR 1,80 EUR 2,07 1,0 Heidelberger UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SQV DE000CR6SQV7 EUR 1,90 EUR 2,18 1,0 Henkel Vz UNLIMITED BEAR Bear Non-Quanto CR6SQW DE000CR6SQW5 EUR 92,00 EUR 87,86 0,1 Henkel Vz UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SQX DE000CR6SQX3 EUR 84,00 EUR 87,78 0,1 Immofinanz UNLIMITED BEAR Bear Non-Quanto CR6SQY DE000CR6SQY1 EUR 2,30 EUR 2,14 1,0 Infineon UNLIMITED BEAR Bear Non-Quanto CR6SQZ DE000CR6SQZ8 EUR 9,40 EUR 8,88 1,0 Infineon UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SR0 DE000CR6SR08 EUR 8,40 EUR 8,86 1,0 Bezugsverhältnis Anfängl. Ausgabepreis 1) Hebel am Referenz

3 Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Knock-Out-Barriere im 1. Anpassungszeitraum Infineon UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SR1 DE000CR6SR16 EUR 8,50 EUR 8,97 1,0 Jenoptik UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SR2 DE000CR6SR24 EUR 9,40 EUR 10,34 1,0 KBC UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SR3 DE000CR6SR32 EUR 44,00 EUR 46,64 0,1 Kion UNLIMITED BEAR Bear Non-Quanto CR6SR4 DE000CR6SR40 EUR 34,00 EUR 31,96 0,1 Kion UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SR5 DE000CR6SR57 EUR 30,00 EUR 31,80 0,1 Kloeckner & Co UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SR6 DE000CR6SR65 EUR 8,50 EUR 8,93 1,0 Linde UNLIMITED BEAR Bear Non-Quanto CR6SR7 DE000CR6SR73 EUR 160,00 EUR 152,80 0,1 LPKF Laser UNLIMITED BEAR Bear Non-Quanto CR6SR8 DE000CR6SR81 EUR 12,00 EUR 10,80 1,0 LPKF Laser UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SR9 DE000CR6SR99 EUR 10,00 EUR 11,00 1,0 Lufthansa UNLIMITED BEAR Bear Non-Quanto CR6SRA DE000CR6SRA9 EUR 14,50 EUR 13,85 1,0 Manz UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SRB DE000CR6SRB7 EUR 51,00 EUR 56,10 0,1 Manz UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SRC DE000CR6SRC5 EUR 52,00 EUR 57,20 0,1 Merck UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SRD DE000CR6SRD3 EUR 74,00 EUR 78,81 0,1 Metro UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SRE DE000CR6SRE1 EUR 24,00 EUR 25,08 0,1 Nordex UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SRF DE000CR6SRF8 EUR 13,80 EUR 15,04 1,0 Nordex UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SRG DE000CR6SRG6 EUR 14,00 EUR 15,26 1,0 Nordex UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SRH DE000CR6SRH4 EUR 14,20 EUR 15,48 1,0 Orange UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SRJ DE000CR6SRJ0 EUR 13,40 EUR 14,00 1,0 Osram UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SRK DE000CR6SRK8 EUR 31,00 EUR 32,39 0,1 Porsche Vz UNLIMITED BEAR Bear Non-Quanto CR6SRL DE000CR6SRL6 EUR 70,00 EUR 66,50 0,1 Qiagen UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SRM DE000CR6SRM4 EUR 18,50 EUR 19,42 1,0 QSC UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SRN DE000CR6SRN2 EUR 1,70 EUR 1,84 1,0 Rheinmetall UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SRP DE000CR6SRP7 EUR 34,00 EUR 35,70 0,1 RHI UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SRQ DE000CR6SRQ5 EUR 18,00 EUR 18,90 1,0 RIB Software UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SRR DE000CR6SRR3 EUR 10,00 EUR 11,00 1,0 RIB Software UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SRS DE000CR6SRS1 EUR 10,20 EUR 11,22 1,0 Rocket Internet UNLIMITED BEAR Bear Non-Quanto CR6SRT DE000CR6SRT9 EUR 55,00 EUR 51,15 0,1 RWE UNLIMITED BEAR Bear Non-Quanto CR6SRU DE000CR6SRU7 EUR 27,00 EUR 25,78 0,1 Salzgitter UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SRV DE000CR6SRV5 EUR 22,00 EUR 23,43 0,1 SAP UNLIMITED BEAR Bear Non-Quanto CR6SRW DE000CR6SRW3 EUR 61,00 EUR 58,26 0,1 SAP UNLIMITED BEAR Bear Non-Quanto CR6SRX DE000CR6SRX1 EUR 62,00 EUR 59,21 0,1 Sartorius Pr UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SRY DE000CR6SRY9 EUR 92,00 EUR 101,20 0,1 Bezugsverhältnis Anfängl. Ausgabepreis 1) Hebel am Referenz

4 Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Knock-Out-Barriere im 1. Anpassungszeitraum SGL Carbon UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SRZ DE000CR6SRZ6 EUR 13,00 EUR 13,65 1,0 Siemens UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SS0 DE000CR6SS07 EUR 89,00 EUR 93,00 0,1 SMA Solar Tech UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SS1 DE000CR6SS15 EUR 14,00 EUR 15,40 1,0 Software UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SS2 DE000CR6SS23 EUR 19,00 EUR 20,90 1,0 Süss MicroTec UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SS3 DE000CR6SS31 EUR 4,40 EUR 4,84 1,0 Talanx UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SS4 DE000CR6SS49 EUR 24,00 EUR 25,56 0,1 TomTom UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SS5 DE000CR6SS56 EUR 5,20 EUR 5,72 1,0 TUI UNLIMITED BEAR Bear Non-Quanto CR6SS6 DE000CR6SS64 EUR 14,50 EUR 13,85 1,0 TUI UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SS7 DE000CR6SS72 EUR 13,20 EUR 13,79 1,0 UniCredit UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SS8 DE000CR6SS80 EUR 5,10 EUR 5,33 1,0 Veolia Environnement UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SS9 DE000CR6SS98 EUR 14,00 EUR 14,63 1,0 VW Vz UNLIMITED BEAR Bear Non-Quanto CR6SSA DE000CR6SSA7 EUR 195,00 EUR 186,22 0,1 VW Vz UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SSB DE000CR6SSB5 EUR 174,00 EUR 181,83 0,1 Vossloh UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SSC DE000CR6SSC3 EUR 50,00 EUR 53,25 0,1 Wacker Chemie UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SSD DE000CR6SSD1 EUR 86,00 EUR 90,30 0,1 Zumtobel UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto CR6SSE DE000CR6SSE9 EUR 18,00 EUR 18,90 1,0 Bezugsverhältnis Anfängl. Ausgabepreis 1) Hebel am Referenz 1) anfänglicher Ausgabepreis am

5 Emittentin Commerzbank AG, Frankfurt Einlösung Jeder Zertifikatsinhaber hat das Recht, von der Emittentin nach Einlösung eines Zertifikats mit Wirkung zu einem Einlösungstermin die Zahlung des Auszahlungsbetrages am Fälligkeitstag zu verlangen. Dazu muss der Zertifikatsinhaber über die depotführende Bank spätestens am zehnten Zahlungsgeschäftstag vor einem Einlösungstermin bei der Zahlstelle eine Einlösungserklärung einreichen und die Zertifikate durch Übertragung der Zertifikate auf das Konto der Zahlstelle bei dem Clearing System liefern. Falls zu keinem Zeitpunkt vom bis zu dem jeweiligen Bewertungstag ein Kurs der Aktie die Knock-Out-Barriere erreicht oder unterschreitet (im Falle von TURBO BULL-Zertifikaten) bzw. erreicht oder überschreitet (im Falle von TURBO BEAR-Zertifikaten) (jeweils ein Knock-Out-Ereignis), erfolgt die Einlösung eines jeden Zertifikats zu einem Auszahlungsbetrag in EUR, der nach der folgenden Formel berechnet wird: Auszahlungsbetrag = (Schlusskurs der Aktie am Bewertungstag - aktueller Basispreis) x Bezugsverhältnis (im Falle von TURBO BULL-Zertifikaten) bzw. Auszahlungsbetrag = (aktueller Basispreis - Schlusskurs der Aktie am Bewertungstag) x Bezugsverhältnis (im Falle von TURBO BEAR-Zertifikaten) Im Fall des Eintritts eines Knock-Out-Ereignisses wird der Auszahlungsbetrag von der Emittentin nach billigem Ermessen festgelegt und wird mindestens 1/10 Eurocent pro Zertifikat betragen. Der Fälligkeitstag ist in diesem Falle der 5. Zahlungsgeschäftstag nach dem Tag, an dem das Knock-Out-Ereignis eingetreten ist. Einlösungstermin jeweils der dritte Zahlungsgeschäftstag im Dezember eines jeden Jahres ab Dezember 2015 Bewertungstag der jeweilige Einlösungstermin Fälligkeitstag jeweils der fünfte Zahlungsgeschäftstag nach dem jeweiligen Einlösungstermin Kündigungsrechte der Emittentin Die Emittentin ist berechtigt, jeweils zum dritten Zahlungsgeschäftstag im Dezember eines jeden Jahres erstmals im Dezember 2015, die Zertifikate insgesamt, jedoch nicht teilweise zu kündigen. Eine solche Kündigung ist mindestens 28 Tage vorher bekannt zu machen.

6 Anpassungsbetrag Anpassungsprozentsatz Der Anpassungsbetrag verändert sich monatlich, jeweils an dem Anpassungstag, und gilt dann für den an dem Anpassungstag beginnenden Anpassungszeitraum. Er entspricht dem Basispreis an dem in den betreffenden Anpassungszeitraum fallenden Anpassungstag, multipliziert mit dem in diesem Anpassungszeitraum anwendbaren Anpassungsprozentsatz. Für den ersten Anpassungszeitraum ist der Basispreis am maßgeblich. Der in einem Anpassungszeitraum anwendbare Anpassungsprozentsatz besteht aus der Summe aus dem am Anpassungstag aktuellen Referenzzinssatz und der im Anpassungszeitraum geltenden Risikoprämie, das Ergebnis dividiert durch 365. Der Anpassungsprozentsatz (p.a.) für den ersten Anpassungszeitraum ist der angefügten Tabelle zu entnehmen. Anpassungstag Der erste Kalendertag eines jeden Monats. Der erste Anpassungstag ist der Anpassungszeitraum Der Zeitraum vom bis zum ersten Anpassungstag (ausschließlich) und jeder folgende Zeitraum von einem Anpassungstag (einschließlich) bis zum jeweils nächstfolgenden Anpassungstag (ausschließlich). Basispreis Der Basispreis verändert sich an jedem Kalendertag zwischen dem und dem jeweiligen Bewertungstag. Der Basispreis an einem Kalendertag (T) entspricht dem Basispreis des vorhergehenden Kalendertags (T-1) zuzüglich des an T-1 gültigen Anpassungsbetrags. Knock-Out-Barriere Für jeden neuen Anpassungszeitraum wird die Knock-Out-Barriere an dem in diesen Anpassungszeitraum fallenden Anpassungstag von der Emittentin unter Berücksichtigung der jeweils herrschenden Marktgegebenheiten (insbesondere unter Berücksichtigung der Volatilität) nach billigem Ermessen festgelegt. WKN Basiswert Anpassungsprozentsatz p.a. Referenzzinssatz p.a. CR6SP9 Alcatel-Lucent 3,06% 0,06% 3% CR6SPA Balda 3,21% 0,06% 3,15% CR6SPB BASF -1,69% 0,06% -1,75% CR6SPC BASF 1,81% 0,06% 1,75% CR6SPD Bayer -1,69% 0,06% -1,75% CR6SPE Bayer -1,69% 0,06% -1,75% CR6SPF Bayer 1,81% 0,06% 1,75% Risikoprämie p.a.

7 WKN Basiswert Anpassungsprozentsatz p.a. Referenzzinssatz p.a. CR6SPG BB Biotech 1,81% 0,06% 1,75% CR6SPH BB Biotech 1,81% 0,06% 1,75% CR6SPJ BB Biotech 1,81% 0,06% 1,75% CR6SPK BB Biotech 1,81% 0,06% 1,75% CR6SPL Banco Bilbao 3,06% 0,06% 3% CR6SPM Bechtle AG -1,69% 0,06% -1,75% CR6SPN Beiersdorf -1,69% 0,06% -1,75% CR6SPP Beiersdorf 1,81% 0,06% 1,75% CR6SPQ Bilfinger SE 1,81% 0,06% 1,75% CR6SPR BMW AG -1,69% 0,06% -1,75% CR6SPS BMW AG -1,69% 0,06% -1,75% CR6SPT BMW AG 1,81% 0,06% 1,75% CR6SPU Brenntag AG -2,69% 0,06% -2,75% CR6SPV Brenntag AG 2,81% 0,06% 2,75% CR6SPW CA Immo 1,81% 0,06% 1,75% CR6SPX Cancom -1,69% 0,06% -1,75% CR6SPY Cancom 1,81% 0,06% 1,75% CR6SPZ Cancom 1,81% 0,06% 1,75% CR6SQ0 Carl Zeiss Meditec AG 1,81% 0,06% 1,75% CR6SQ1 Carrefour 3,06% 0,06% 3% CR6SQ2 Commerzbank -2,09% 0,06% -2,15% CR6SQ3 Commerzbank 2,21% 0,06% 2,15% CR6SQ4 Commerzbank 2,21% 0,06% 2,15% CR6SQ5 Continental -1,69% 0,06% -1,75% CR6SQ6 Conwert Immobilien Invest SE 1,81% 0,06% 1,75% CR6SQ7 Conwert Immobilien Invest SE 1,81% 0,06% 1,75% CR6SQ8 Deutsche Bank -1,94% 0,06% -2% CR6SQ9 Deutsche Bank 2,06% 0,06% 2% CR6SQA Deutsche Telekom -2,04% 0,06% -2,1% CR6SQB Deutsche Telekom 2,16% 0,06% 2,1% CR6SQC Deutz 1,81% 0,06% 1,75% CR6SQD Dialog Semiconductor 2,81% 0,06% 2,75% Risikoprämie p.a.

8 WKN Basiswert Anpassungsprozentsatz p.a. Referenzzinssatz p.a. CR6SQE Dialog Semiconductor 2,81% 0,06% 2,75% CR6SQF Drillisch 1,81% 0,06% 1,75% CR6SQG Koninklijke DSM NV 3,06% 0,06% 3% CR6SQH DUERR 1,81% 0,06% 1,75% CR6SQJ E.ON -1,69% 0,06% -1,75% CR6SQK E.ON 1,81% 0,06% 1,75% CR6SQL Erste Group Bank AG 1,81% 0,06% 1,75% CR6SQM Evotech AG -1,69% 0,06% -1,75% CR6SQN Evotech AG 1,81% 0,06% 1,75% CR6SQP Fresenius MC -1,69% 0,06% -1,75% CR6SQQ Fresenius MC -1,69% 0,06% -1,75% CR6SQR Fuchs Petrolub Vz. 1,81% 0,06% 1,75% CR6SQS Hannover Re R -1,69% 0,06% -1,75% CR6SQT Hannover Re R -1,69% 0,06% -1,75% CR6SQU Heidelberger Druck 1,81% 0,06% 1,75% CR6SQV Heidelberger Druck 1,81% 0,06% 1,75% CR6SQW Henkel Vz. -1,69% 0,06% -1,75% CR6SQX Henkel Vz. 1,81% 0,06% 1,75% CR6SQY IMMOFINANZ -1,69% 0,06% -1,75% CR6SQZ Infineon -1,69% 0,06% -1,75% CR6SR0 Infineon 1,81% 0,06% 1,75% CR6SR1 Infineon 1,81% 0,06% 1,75% CR6SR2 Jenoptik 1,81% 0,06% 1,75% CR6SR3 KBC Groep NV 3,06% 0,06% 3% CR6SR4 Kion -1,69% 0,06% -1,75% CR6SR5 Kion 1,81% 0,06% 1,75% CR6SR6 Kloeckner & Co SE 1,81% 0,06% 1,75% CR6SR7 Linde -1,69% 0,06% -1,75% CR6SR8 LPKF Laser -1,69% 0,06% -1,75% CR6SR9 LPKF Laser 1,81% 0,06% 1,75% CR6SRA Lufthansa -1,69% 0,06% -1,75% CR6SRB Manz Automation 1,81% 0,06% 1,75% Risikoprämie p.a.

9 WKN Basiswert Anpassungsprozentsatz p.a. Referenzzinssatz p.a. CR6SRC Manz Automation 1,81% 0,06% 1,75% CR6SRD Merck 1,81% 0,06% 1,75% CR6SRE Metro 1,81% 0,06% 1,75% CR6SRF Nordex AG 1,81% 0,06% 1,75% CR6SRG Nordex AG 1,81% 0,06% 1,75% CR6SRH Nordex AG 1,81% 0,06% 1,75% CR6SRJ Orange 3,06% 0,06% 3% CR6SRK Osram 1,81% 0,06% 1,75% CR6SRL Porsche Vz. -1,69% 0,06% -1,75% CR6SRM Qiagen 1,81% 0,06% 1,75% CR6SRN QSC AG 1,81% 0,06% 1,75% CR6SRP Rheinmetall 1,81% 0,06% 1,75% CR6SRQ RHI AG 1,81% 0,06% 1,75% CR6SRR RIB Software AG 1,81% 0,06% 1,75% CR6SRS RIB Software AG 1,81% 0,06% 1,75% CR6SRT Rocket Internet AG -1,69% 0,06% -1,75% CR6SRU RWE -1,69% 0,06% -1,75% CR6SRV Salzgitter 1,81% 0,06% 1,75% CR6SRW SAP AG -2,04% 0,06% -2,1% CR6SRX SAP AG -2,04% 0,06% -2,1% CR6SRY Sartorius AG Vz. 1,81% 0,06% 1,75% CR6SRZ SGL Carbon SE 1,81% 0,06% 1,75% CR6SS0 Siemens 1,81% 0,06% 1,75% CR6SS1 SMA Solar 6,06% 0,06% 6% CR6SS2 Software AG 1,81% 0,06% 1,75% CR6SS3 Suess MicroTec AG 1,81% 0,06% 1,75% CR6SS4 Talanx AG 1,81% 0,06% 1,75% CR6SS5 TomTom NV 3,06% 0,06% 3% CR6SS6 TUI AG -1,69% 0,06% -1,75% CR6SS7 TUI AG 1,81% 0,06% 1,75% CR6SS8 UniCredit SpA 3,06% 0,06% 3% CR6SS9 Veolia 3,06% 0,06% 3% Risikoprämie p.a.

10 WKN Basiswert Anpassungsprozentsatz p.a. Referenzzinssatz p.a. CR6SSA Volkswagen Vz. -1,69% 0,06% -1,75% CR6SSB Volkswagen Vz. 1,81% 0,06% 1,75% CR6SSC Vossloh AG 1,81% 0,06% 1,75% CR6SSD Wacker Chemie 1,81% 0,06% 1,75% CR6SSE Zumtobel 1,81% 0,06% 1,75% Risikoprämie p.a. Referenzzinssatz 1-Monats-EUR-Deposit Rate, veröffentlicht auf der Reuters-Seite EUR1MD= Emissionsvolumen Jeweils bis zu Zertifikate Verbriefung Rahmenurkunde, keine effektiven Stücke Valuta Listing EUWAX (Regulierter Markt), Börse Frankfurt Zertifikate Premium (Regulierter Markt/ Spezialist: Baader Wertpapierhandelsbank) Reuters DEWKN=COBA Telekurs Code/ EU Tax/CH Warrant Hebelprodukt Aufgrund der überproportionalen Kursreagibilität stuft die Commerzbank TURBO-Zertifikate gemäß der Produktklassifizierung des DDV als Hebelprodukte mit Knock-Out ein. Die an einem Tag / in einem Anpassungszeitraum jeweils geltenden Werte von Basispreis, Knock-Out-Barriere und Anpassungsprozentsatz werden auf der Internetseite der Emittentin veröffentlicht.

Neuemission: SMART UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto)

Neuemission: SMART UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Neuemission: SMART UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Ausgabetag Knock-Out-Barriere im 1. Anpassungszeitraum DAX SMART UNLIMITED

Mehr

Neuemission: SMART UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto)

Neuemission: SMART UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Neuemission: SMART UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Ausgabetag Knock-Out-Barriere im 1. Anpassungszeitraum Bezugsverhältnis

Mehr

Neuemission: UNLIMITED X-BEST TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto)

Neuemission: UNLIMITED X-BEST TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Neuemission: UNLIMITED X-BEST TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Knock-Out- Barriere am X-DAX and DAX BEST UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto

Mehr

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto)

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto) Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Ausgabetag Knock-Out-Barriere im 1. Anpassungszeitraum Bezugsverhältnis Anfängl.

Mehr

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto)

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto) Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Ausgabetag Knock-Out-Barriere im 1. Anpassungszeitraum Cemex ADR UNLIMITED BULL

Mehr

Neuemission: BEST UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto)

Neuemission: BEST UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Neuemission: BEST UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Knock-Out- Barriere am Bezugsverhältnis Anfängl. Ausgabepreis 1) Hebel am

Mehr

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto)

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto) Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Knock-Out-Barriere im 1. Anpassungszeitraum Ahold UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto

Mehr

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto)

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Ausgabetag Knock-Out-Barriere im 1. Anpassungszeitraum Bezugsverhältnis Anfängl.

Mehr

Neuemission: UNLIMITED X-BEST TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto)

Neuemission: UNLIMITED X-BEST TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Neuemission: UNLIMITED X-BEST TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Knock-Out- Barriere am X-DAX and DAX BEST UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto

Mehr

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto)

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Ausgabetag Knock-Out-Barriere im 1. Anpassungszeitraum Nikkei 225 UNLIMITED BULL

Mehr

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto)

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto) Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Ausgabetag Knock-Out-Barriere im 1. Anpassungszeitraum Bezugsverhältnis 3D Systems

Mehr

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto)

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto) Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Ausgabetag Knock-Out-Barriere im 1. Anpassungszeitraum Amazon UNLIMITED BEAR Bear

Mehr

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto)

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Ausgabetag Knock-Out-Barriere im 1. Anpassungszeitraum DAX UNLIMITED Bull Non-Quanto

Mehr

Neuemission: BEST UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto)

Neuemission: BEST UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Neuemission: BEST UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Knock-Out- Barriere am Dow Jones Ind BEST UNLIMITED Bull Non-Quanto CB1V1W

Mehr

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto)

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto) Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Knock-Out-Barriere im 1. Anpassungszeitraum Bezugsverhältnis Anfängl. Ausgabepreis

Mehr

Neuemission: SMART UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto)

Neuemission: SMART UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Neuemission: SMART UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Ausgabetag Knock-Out-Barriere im 1. Anpassungszeitraum Nasdaq-100 Index(R)

Mehr

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Fonds

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Fonds Zertifikat Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Fonds Bull/ Bear Feature Quanto/ WKN ISIN Common Non-Quanto Telekurs Basispreis bei Stopschwelle bei Bezugs- Verkaufsverhältnis Preis 1) Hebel bei

Mehr

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto)

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto) Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Knock-Out-Barriere im 1. Anpassungszeitraum Alcoa UNLIMITED BEAR Bear Non-Quanto

Mehr

UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto)

UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto) Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien () Zertifikat Bull/ Bear / WKN ISIN Common Telekurs Basispreis bei Stopschwelle Bezugs- Verkaufs- Hebel bei Referenz Feature bei verhältnis preis 1)

Mehr

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto)

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Ausgabetag Knock-Out-Barriere im 1. Anpassungszeitraum Hang Seng UNLIMITED BULL

Mehr

weibliche Aufsichtsratsmitglieder in DAX 30-Unternehmen Stand: 06.06.2013

weibliche Aufsichtsratsmitglieder in DAX 30-Unternehmen Stand: 06.06.2013 Unternehmen weibliche Aufsichtsratsmitglieder in DAX 30-Unternehmen Stand: 06.06.2013 Aufsichtsratsmitglieder insgesamt Frauenanteil absolut prozentual Adidas Group 12 2 16,67% Allianz SE 12 4 33,33% BASF

Mehr

Bekanntmachung Regulierter Markt (Regulated Market)

Bekanntmachung Regulierter Markt (Regulated Market) 1 DE000CB4FR33 Commerzbank AG Oracle Corp. 29.09.2015 2 DE000CN2B592 Commerzbank AG Frozen Concent. Ora. Juice A 29.09.2015 3 DE000CN2EG34 Commerzbank AG Sixt SE 30.09.2015 4 DE000CN2LAC9 Commerzbank AG

Mehr

Bekanntmachung Regulierter Markt (Regulated Market)

Bekanntmachung Regulierter Markt (Regulated Market) 1 DE000CB2C3D2 Commerzbank AG Immofinanz AG 20.10.2015 2 DE000CN181Q6 Commerzbank AG Starbucks Corp. 19.10.2015 3 DE000CN1MJ65 Commerzbank AG NIKE Inc. 19.10.2015 4 DE000CN20FV7 Commerzbank AG Philip Morris

Mehr

Bezugsverhältnis. Anpassungsprozentsatz. Anpassungszeitraum. Aixtron Mini Long EUR 28,40 EUR 30,00 4,98% 0,1 open end EUR 31,23 EUR 0,30 DE000CG2E744

Bezugsverhältnis. Anpassungsprozentsatz. Anpassungszeitraum. Aixtron Mini Long EUR 28,40 EUR 30,00 4,98% 0,1 open end EUR 31,23 EUR 0,30 DE000CG2E744 Neue Mini Futures Art Basispreis am Emissionstag Knock-out Schwelle im ersten Anpassungszeitraum Anpassungsprozentsatz im ersten Anpassungszeitraum Bezugsverhältnis Verfall Kurs Basiswert Anfänglicher

Mehr

S4A Pure Equity Germany

S4A Pure Equity Germany KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. MAI 2015 VERWAHRSTELLE: ASSET MANAGEMENT UND VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

Bekanntmachung Regulierter Markt (Regulated Market)

Bekanntmachung Regulierter Markt (Regulated Market) 1 DE000CB0V7B6 Commerzbank AG SAS AB 13.11.2015 2 DE000CN3G9U3 Commerzbank AG Fitbit Inc. 13.11.2015 3 DE000CN3G9V1 Commerzbank AG Fitbit Inc. 13.11.2015 4 DE000CN3XWW4 Commerzbank AG Platin 13.11.2015

Mehr

Bekanntmachung Freiverkehr (Open Market)

Bekanntmachung Freiverkehr (Open Market) 1 DE000PA6D4B3 BNP Paribas Em.-u.Handelsg.mbH Bilfinger SE 10.06.2016 2 DE000PB0N7D4 BNP Paribas Em.-u.Handelsg.mbH Deutsche Lufthansa AG 10.06.2016 3 DE000PB1QPZ8 BNP Paribas Em.-u.Handelsg.mbH Deutsche

Mehr

Alpha European Opportunities Halbjahresbericht 31.12.2014

Alpha European Opportunities Halbjahresbericht 31.12.2014 Halbjahresbericht 31.12.2014 Frankfurt am Main, den 31.12.2014 Halbjahresbericht Seite 1 Vermögensübersicht Aufteilung des Fondsvermögens nach Assetklassen Assetklasse Betrag Anteil in % I. Vermögensgegenstände

Mehr

COMMERZBANK AKTIENGESELLSCHAFT Frankfurt am Main

COMMERZBANK AKTIENGESELLSCHAFT Frankfurt am Main COMMERZBANK AKTIENGESELLSCHAFT Frankfurt am Main Unvollständiger Verkaufsprospekt vom 6. Februar 2003 gemäß 10 Wertpapier-Verkaufsprospektgesetz über Unlimited TURBO-BULL-Zertifikate Unlimited TURBO-BEAR-Zertifikate

Mehr

COMMERZBANK AKTIENGESELLSCHAFT Frankfurt am Main. Endgültige Bedingungen Nr. 6371. Basisprospekt. Unlimited TURBO-Zertifikate bezogen auf Aktien

COMMERZBANK AKTIENGESELLSCHAFT Frankfurt am Main. Endgültige Bedingungen Nr. 6371. Basisprospekt. Unlimited TURBO-Zertifikate bezogen auf Aktien COMMERZBANK AKTIENGESELLSCHAFT Frankfurt am Main Endgültige Bedingungen Nr. 6371 vom 10. Januar 2011 gemäß 6 Abs. 3. Wertpapierprospektgesetz zum Basisprospekt vom 19. März 2010 über Unlimited TURBO-Zertifikate

Mehr

COMMERZBANK AKTIENGESELLSCHAFT Frankfurt am Main. Basisprospekt

COMMERZBANK AKTIENGESELLSCHAFT Frankfurt am Main. Basisprospekt COMMERZBANK AKTIENGESELLSCHAFT Frankfurt am Main Basisprospekt vom 1. Dezember 2008 über TURBO-Zertifikate Unlimited TURBO-Zertifikate Power TURBO-Zertifikate Inhalt Zusammenfassung... 3 Risikofaktoren...

Mehr

Verlauf DOGAHILO auf Wikifolio.com

Verlauf DOGAHILO auf Wikifolio.com Verlauf DOGAHILO auf Wikifolio.com vom 01.08.2012 bis 30.04.2014 Daten wenn nicht anders vermerkt von wikifolio.com Performance Einzeltitel DAX (offene Positionen) 80,00% 70,00% 60,00% 50,00% 40,00% 30,00%

Mehr

Bekanntmachung nach 7 Abs. 5 Satz 4 und 5 der Ausführungsbestimmungen zur Börsenordnung der Baden-Württembergischen Wertpapierbörse

Bekanntmachung nach 7 Abs. 5 Satz 4 und 5 der Ausführungsbestimmungen zur Börsenordnung der Baden-Württembergischen Wertpapierbörse Aktien Bekanntmachung nach 7 Abs. 5 Satz 4 und 5 der Ausführungsbestimmungen zur Börsenordnung der Baden-Württembergischen Wertpapierbörse Die Geschäftsführung hat nachstehende Wertpapiere festgelegt und

Mehr

LBBW Aktien Deutschland Halbjahresbericht zum 31.07.2014

LBBW Aktien Deutschland Halbjahresbericht zum 31.07.2014 LBBW Aktien Deutschland Halbjahresbericht zum 31.07.2014 WKN: ISIN: 848465 DE0008484650 Fonds in Feinarbeit. Inhalt 8 Vermögensübersicht zum 31.07.2014 9 Vermögensaufstellung zum 31.07.2014 12 Während

Mehr

Deutsche Bank ist Sieger im DAX-Ranking der besten Aufsichtsräte

Deutsche Bank ist Sieger im DAX-Ranking der besten Aufsichtsräte PRESSEMITTEILUNG Deutsche Bank ist Sieger im DAX-Ranking der besten Aufsichtsräte Allianz SE und Deutsche Börse AG auf Platz 2 und Platz 3 Aktuelle Studie AUFSICHTSRATS-SCORE Aufsichtsräte übernehmen wichtige

Mehr

Endgültige Bedingungen

Endgültige Bedingungen Endgültige Bedingungen Nr. 148 vom 17. März 2011 zum Basisprospekt vom 9. August 2010 Potenzielle Käufer der Optionsscheine, die Gegenstand dieser Endgültigen Bedingungen sind, sollten sich bewusst sein,

Mehr

www.pwc.de Inlands- und Auslandsumsatz von DAX-Unternehmen 2008-2013 Das Wachstum findet im Ausland statt.

www.pwc.de Inlands- und Auslandsumsatz von DAX-Unternehmen 2008-2013 Das Wachstum findet im Ausland statt. www.pwc.de Inlands- und sumsatz von DAX-Unternehmen - Das Wachstum findet im statt. DAX-Industrieunternehmen konnten ihren zwischen und deutlich steigern. Das wachstum erfolgte im wesentlichen außerhalb

Mehr

Anlage zum Kursblatt vom 20. April 2006 der Baden-Württembergischen Wertpapierbörse. Bekanntmachungen

Anlage zum Kursblatt vom 20. April 2006 der Baden-Württembergischen Wertpapierbörse. Bekanntmachungen Anlage zum Kursblatt vom 20. April 2006 Baden-Württembergischen Wertpapierbörse Bekanntmachungen Adresse: Börsenstraße 4, 014 Stuttgart Postfach 10 04 41, 0003 Stuttgart Telefon: 011 / 222 985 0 Telefax:

Mehr

CP 100 P R O T E C T B O N U S C A P A K T I E N - Z E R T I F I K A T E Neuemission vom 27. November 2007 Seite 1

CP 100 P R O T E C T B O N U S C A P A K T I E N - Z E R T I F I K A T E Neuemission vom 27. November 2007 Seite 1 Neuemission vom 27. November 2007 Seite 1 Bei Fälligkeit werden die Zertifikate nach Variante A oder B getilgt. Variante A: Erreicht oder unterschreitet der Kurs des Basiswertes während des Beobachtungszeitraums

Mehr

Bezugsverhältnis. Anpassungsprozentsatz. Anpassungszeitraum

Bezugsverhältnis. Anpassungsprozentsatz. Anpassungszeitraum Neue Mini Futures Art Basispreis am Emissionstag Knock-out Schwelle im ersten Anpassungszeitraum Anpassungsprozentsatz im ersten Anpassungszeitraum Bezugsverhältnis Verfall Kurs Basiswert Anfänglicher

Mehr

Endgültige Bedingungen

Endgültige Bedingungen Endgültige Bedingungen Nr. 859 vom 11. August 2011 zum Basisprospekt vom 9. August 2010 Potenzielle Käufer der Optionsscheine, die Gegenstand dieser Endgültigen Bedingungen sind, sollten sich bewusst sein,

Mehr

Endgültige Bedingungen

Endgültige Bedingungen Endgültige Bedingungen Nr. 57 vom 5. März 2014 zum Basisprospekt vom 12. Dezember 2013 Endgültige Bedingungen DZ BANK Discountzertifikate auf Aktien DZ BANK Discountzertifikate auf Aktien DDV-Produktklassifizierung:

Mehr

Aktionärsstruktur von DAX-Unternehmen (Teil 1)

Aktionärsstruktur von DAX-Unternehmen (Teil 1) (Teil 1) Aktionärsstruktur von DAX-Unternehmen (Teil 1) Anteil ausländischer Investoren Investoren am am Grundkapital Grundkapital in Prozent, in Prozent, 2001 und 2001 2008 bis 2008 Adidas 53,0 79,0 Allianz

Mehr

Halbjahresbericht. DAX Source ETF. Halbjahresbericht zum 31.05.2010. zum 31.05.2010. für das Rumpfgeschäftsjahr vom 10.02.2010 bis 30.11.

Halbjahresbericht. DAX Source ETF. Halbjahresbericht zum 31.05.2010. zum 31.05.2010. für das Rumpfgeschäftsjahr vom 10.02.2010 bis 30.11. Halbjahresbericht zum 31.05.2010 für das Rumpfgeschäftsjahr vom 10.02.2010 bis 30.11.2010 für das Richtlinienkonforme Sondervermögen DAX Source ETF Halbjahresbericht zum 31.05.2010 - Seite 1 Vermögensaufstellung

Mehr

Deutsche Asset & Wealth Management. Deutsche Asset & Wealth Management Investment GmbH

Deutsche Asset & Wealth Management. Deutsche Asset & Wealth Management Investment GmbH Deutsche Asset & Wealth Management Deutsche Asset & Wealth Management Investment GmbH DWS Aktien Strategie Deutschland Halbjahresbericht 2014/2015 DWS Aktien Strategie Deutschland Inhalt Halbjahresbericht

Mehr

Endgültige Bedingungen

Endgültige Bedingungen Endgültige Bedingungen Nr. 1144 vom 24. Mai 2012 zum Basisprospekt vom 9. August 2011 Potenzielle Käufer der Optionsscheine, die Gegenstand dieser Endgültigen Bedingungen sind, sollten sich bewusst sein,

Mehr

Postbank Megatrend Halbjahresbericht 30.06.2015. Frankfurt am Main, den 30.06.2015 Halbjahresbericht Seite 1

Postbank Megatrend Halbjahresbericht 30.06.2015. Frankfurt am Main, den 30.06.2015 Halbjahresbericht Seite 1 Halbjahresbericht Frankfurt am Main, den Halbjahresbericht Seite 1 Vermögensübersicht Aufteilung des Fondsvermögens nach Assetklassen Assetklasse Betrag Anteil in % I. Vermögensgegenstände 20.717.630,92

Mehr

Social Media Studie 2011

Social Media Studie 2011 Social Media Studie 2011 Eine empirische Untersuchung: Die DAX-, MDAX-, TecDAX-, sowie 120 mittelständische Unternehmen Prof. Dr. Christoph Beck/Gero Hesse Social Media-Aktivitäten-Index im Personalmarketing

Mehr

NORD/LB AM Aktien Deutschland LS. Halbjahresbericht für das Wertpapier-Sondervermögen für die Zeit vom 01.07.2014 bis 31.12.2014

NORD/LB AM Aktien Deutschland LS. Halbjahresbericht für das Wertpapier-Sondervermögen für die Zeit vom 01.07.2014 bis 31.12.2014 NORD/LB AM Aktien Deutschland LS Halbjahresbericht für das Wertpapier-Sondervermögen für die Zeit vom 01.07.2014 bis 31.12.2014 Herausgeber dieses Halbjahresberichtes: NORD/LB Asset Management AG Prinzenstrasse

Mehr

COMMERZBANK AKTIENGESELLSCHAFT Frankfurt am Main. Endgültige Bedingungen Nr. 3372 vom 13. September 2010 gemäß 6 Abs. 3. Wertpapierprospektgesetz

COMMERZBANK AKTIENGESELLSCHAFT Frankfurt am Main. Endgültige Bedingungen Nr. 3372 vom 13. September 2010 gemäß 6 Abs. 3. Wertpapierprospektgesetz COMMERZBANK AKTIENGESELLSCHAFT Frankfurt am Main Endgültige Bedingungen Nr. 3372 vom 13. September 2010 gemäß 6 Abs. 3. Wertpapierprospektgesetz zum Basisprospekt vom 19. März 2010 über Unlimited TURBO-Zertifikate

Mehr

Wem gehört der DAX? Analyse der Aktionärsstruktur der DAX-Unternehmen 2014

Wem gehört der DAX? Analyse der Aktionärsstruktur der DAX-Unternehmen 2014 Analyse der Aktionärsstruktur der DAX-Unternehmen 204 Design der Studie Ihr Ansprechpartner Untersucht werden die Unternehmen im DAX (eingetragene Marke der Deutsche Börse AG). Dr. Martin Steinbach Ernst

Mehr

Endgültige Bedingungen Nr. 0181. Basisprospekt. Endlos-Turbo-Zertifikate bezogen auf den DAX. Lang & Schwarz Aktiengesellschaft

Endgültige Bedingungen Nr. 0181. Basisprospekt. Endlos-Turbo-Zertifikate bezogen auf den DAX. Lang & Schwarz Aktiengesellschaft Endgültige Bedingungen Nr. 0181 vom 24. Juli 2012 gemäß 6 Absatz 3 Wertpapierprospektgesetz zum Basisprospekt vom 19. Juni 2012 über Endlos-Turbo-Zertifikate bezogen auf den DAX Lang & Schwarz Aktiengesellschaft

Mehr

TradeCom FlexTrader Miteigentumsfonds gemäß InvFG

TradeCom FlexTrader Miteigentumsfonds gemäß InvFG TradeCom FlexTrader Miteigentumsfonds gemäß InvFG Halbjahresbericht für das Halbjahr vom 1. Juli 2014 bis 31. Dezember 2014 Burgring 16, A-8010 Graz Security Kapitalanlage Aktiengesellschaft, Graz Burgring

Mehr

WAVEs XXL auf Aktien (Call-Optionsscheine mit Knock-Out bzw. Put-Optionsscheine mit Knock-Out)

WAVEs XXL auf Aktien (Call-Optionsscheine mit Knock-Out bzw. Put-Optionsscheine mit Knock-Out) Telefon: Telefax: REUTERS: Internet: Email: Teletext: Bloomberg: ++49/69/910-38808 ++49/69/910 38673 DBMENU www.x-markets.db.com x-markets.team@db.com n-tv Seite 770 ff. DBKO Emittentin: Verkauf: WAVEs

Mehr

Ausblick 31. Woche 2009 24. Juli 2009

Ausblick 31. Woche 2009 24. Juli 2009 DIE WERTPAPIERHANDELSBANK Ausblick 31. Woche 2009 24. Juli 2009 Neues Jahreshoch Verfasser: Klaus Stabel, Tel. 069 92877108 Impressum:Herausgeber: ICF Kursmakler AG, Kaiserstrasse 1, 60311 Frankfurt am

Mehr

COMMERZBANK AKTIENGESELLSCHAFT Frankfurt am Main. Endgültige Bedingungen Nr. 7494. Basisprospekt

COMMERZBANK AKTIENGESELLSCHAFT Frankfurt am Main. Endgültige Bedingungen Nr. 7494. Basisprospekt COMMERZBANK AKTIENGESELLSCHAFT Frankfurt am Main Endgültige Bedingungen Nr. 7494 vom 5. Oktober 2011 gemäß 6 Abs. 3. Wertpapierprospektgesetz zum Basisprospekt vom 17. März 2011 über Unlimited TURBO-Zertifikate

Mehr

Neuemission: Capped Bonus-Zertifikate (SVSP-Produktcode: 1250)

Neuemission: Capped Bonus-Zertifikate (SVSP-Produktcode: 1250) Underlying (ISIN) Allianz SE ISIN Neuemission: Capped Zertifikate (SVSP-Produktcode: 1250) Valoren Nummer Symbol Barriere- Barriere- Emissions -preis Fixierungskurs Schlussfixierungstag Rückzahlungstag

Mehr

http://www.wikifolio.com/de/doga1

http://www.wikifolio.com/de/doga1 Systematisierte Trendfolge Turopoldi DOGAHiLo http://www.wikifolio.com/de/doga1 Vita Roman Kurevic Roman Kurevic: Jahrgang 1971, geboren in Frankfurt am Main, besitzt über 20 Jahre Erfahrung im Nostrohandel,

Mehr

CP-Reverse-Bonus-Cap-Aktien-Zertifikate

CP-Reverse-Bonus-Cap-Aktien-Zertifikate CP-Reverse-Bonus-Cap-Aktien-Zertifikate Neuemission vom 03 September 2008 PRODUKTDETAILS WKN / ISIN / Valor Basiswert (ISIN Basiswert) Bezugsverhältnis Basispreis / Kursschwelle (PROTECT-Level) / Cap Bonusbetrag

Mehr

DAX30 Unternehmen und Nachhaltigkeit

DAX30 Unternehmen und Nachhaltigkeit www.discovery-consult.com DAX30 Unternehmen und Nachhaltigkeit 2 Nachhaltigkeit ist Verantwortung in gesellschaftlicher Perspektive Nachhaltigkeit / CSR Konzepte entsprechen der Einsicht, dass die Unternehmenstätigkeit

Mehr

Halbjahresbericht. für. Generali AktivMix Dynamik Protect 80 01.08.2009-31.01.2010

Halbjahresbericht. für. Generali AktivMix Dynamik Protect 80 01.08.2009-31.01.2010 Halbjahresbericht für Generali AktivMix Dynamik Protect 80 01.08.2009-31.01.2010 Seite 1 Vermögensaufstellung zum 31.01.2010 Stück bzw. Bestand Käufe/ Verkäufe/ Kurs Kurswert % Gattungsbezeichnung Markt

Mehr

Endgültige Bedingungen. DZ BANK Endlos-Turbo Optionsscheine mit Knock-out auf Aktien

Endgültige Bedingungen. DZ BANK Endlos-Turbo Optionsscheine mit Knock-out auf Aktien Endgültige Bedingungen Nr. 19 vom 20. Oktober 2009 zum Basisprospekt vom 16. Februar 2009 Potentielle Käufer von Optionsscheinen, die Gegenstand dieser Endgültigen Bedingungen sind, sollten sich bewusst

Mehr

Fluktuation in den DAX-30-Vorständen weibliche und männliche Vorstände im Vergleich

Fluktuation in den DAX-30-Vorständen weibliche und männliche Vorstände im Vergleich Kienbaum Communications Gummersbach, 24. Oktober 2014 Fluktuation in den DAX-30-Vorständen weibliche und männliche Vorstände im Vergleich Fluktuationsquoten für den Zeitraum 1. Januar 2013 bis 31. Juli

Mehr

Endgültige Bedingungen. DZ BANK Open End Turbo Optionsscheine auf Zins-Future

Endgültige Bedingungen. DZ BANK Open End Turbo Optionsscheine auf Zins-Future Endgültige Bedingungen Nr. 810 vom 4. August 2011 zum Basisprospekt vom 9. August 2010 Potenzielle Käufer der Optionsscheine, die Gegenstand dieser Endgültigen Bedingungen sind, sollten sich bewusst sein,

Mehr

Bezugsverhältnis. Anpassungsprozentsatz. Anpassungszeitraum. Adobe Mini Short USD 32,00 USD 30,00-3,74% 0,1 open end USD 28,14 EUR 0,30 DE000CG4E054

Bezugsverhältnis. Anpassungsprozentsatz. Anpassungszeitraum. Adobe Mini Short USD 32,00 USD 30,00-3,74% 0,1 open end USD 28,14 EUR 0,30 DE000CG4E054 Neue Mini Futures Art Basispreis am Emissionstag Knock-out Schwelle im ersten Anpassungszeitraum Anpassungsprozentsatz im ersten Anpassungszeitraum Bezugsverhältnis Verfall Kurs Basiswert Anfänglicher

Mehr

Endgültige Bedingungen

Endgültige Bedingungen Endgültige Bedingungen Nr. 833 vom 8. August 2011 zum Basisprospekt vom 9. August 2010 Potenzielle Käufer der Optionsscheine, die Gegenstand dieser Endgültigen Bedingungen sind, sollten sich bewusst sein,

Mehr

BlackRock Asset Management Deutschland AG

BlackRock Asset Management Deutschland AG BlackRock Asset Management Deutschland AG Halbjahresbericht zum 31. Oktober 2014 für das Sondervermögen ishares TecDAX UCITS ETF (DE) Original Inhaltsverzeichnis Hinweis und Lizenzvermerk Ergänzende Angaben

Mehr

Luft nach oben. Presseinformation

Luft nach oben. Presseinformation Presseinformation Luft nach oben EAC International Consulting analysiert die Aktivitäten der DAX Unternehmen in Russland. Insgesamt erwirtschafteten die DAX 30 Konzerne 2012 in Russland rund 22 Milliarden

Mehr

Termsheet WAVE XXL auf Aktien (Call-Optionsscheine mit Knock-Out bzw. Put-Optionsscheine mit Knock-Out)

Termsheet WAVE XXL auf Aktien (Call-Optionsscheine mit Knock-Out bzw. Put-Optionsscheine mit Knock-Out) 1 Angebotsbedingungen Emittentin Verkauf: : Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main Die Optionsscheine werden von der Emittentin freibleibend zum Verkauf gestellt. Die Verkaufspreise werden erstmals vor Beginn

Mehr

PRODUKTFAHRPLAN. für Wertpapier-Anlagelösungen der HypoVereinsbank

PRODUKTFAHRPLAN. für Wertpapier-Anlagelösungen der HypoVereinsbank PRODUKTFAHRPLAN für Wertpapier-Anlagelösungen der HypoVereinsbank München, 03. Dezember 2015 Nur für Pressevertreter Nicht zur Weitergabe an Privatkunden im Sinne der MIFID bestimmt Aktuelle Zeichnungsprodukte

Mehr

hw.design DAX 30 ONLINE- GESCHÄFTSBERICHTE 2012 STUDIE

hw.design DAX 30 ONLINE- GESCHÄFTSBERICHTE 2012 STUDIE hw.design DAX 30 ONLINE- GESCHÄFTSBERICHTE 2012 STUDIE Inhalt 1 DAX 30 Studie zu den Online-Geschäftsberichten 2012 2 Trends des mobilen Marktes 2 1 DAX 30 STUDIE 3 STUDIE: DAX30 ONLINE-GESCHÄFTSBERICHTE

Mehr

Börsenumsätze in Deutschland

Börsenumsätze in Deutschland Deutsche Aktien Ausländische Aktien Aktien insgesamt In- und ausl. Optionsscheine Summe 1953 168 168 168 1954 695 695 695 1955 1.535 1.535 1.535 1956 1.095 1.095 1.095 in Mio. Euro 1957 1.055 1.055 1.055

Mehr

Welche deutschen Aktien sind unterbewertet?

Welche deutschen Aktien sind unterbewertet? Welche deutschen Aktien sind unterbewertet? Commerzbank Fundamentale Aktienstrategie Andreas Hürkamp Stuttgart / 17.04.2015 (1) Warum der DAX-Aufwärtstrend weitergehen wird (2) DAX-Exportwerte profitieren

Mehr

Termsheet WAVE XXL auf Aktien

Termsheet WAVE XXL auf Aktien 1 Angebotsbedingungen Emittentin Verkauf: : Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main Die Optionsscheine werden von der Emittentin freibleibend zum Verkauf gestellt. Die Verkaufspreise werden erstmals vor Beginn

Mehr

Deutschland Ethik 30 Ak3enindex. Der gute und bessere deutsche Aktienindex

Deutschland Ethik 30 Ak3enindex. Der gute und bessere deutsche Aktienindex Deutschland Ethik 30 Ak3enindex Der gute und bessere deutsche Aktienindex September 2014 Unternehmen v. links: Mark Bügers, Chris3an Kratz, Dr. Mar3n Stötzel, Frank Termathe, MaRhias Schäfer, Michael Sievers,

Mehr

INVEST 2011 - Volker Meinel. Hebelprodukte der BNP Paribas im vergleichenden Überblick

INVEST 2011 - Volker Meinel. Hebelprodukte der BNP Paribas im vergleichenden Überblick INVEST 2011 - Volker Meinel Hebelprodukte der BNP Paribas im vergleichenden Überblick Agenda Wertpapiere fürs Trading: 1. Turbo Optionsscheine 2. Mini Futures 3. Unlimited Turbos 25/03/2011 2 Turbo Optionsscheine

Mehr

Aktien an den Börsenplätzen Frankfurt, Paris, Madrid, Mailand und Wien (in )

Aktien an den Börsenplätzen Frankfurt, Paris, Madrid, Mailand und Wien (in ) Aktien an den Börsenplätzen, Paris, Madrid, Mailand und Wien (in ) Nr. Bezeichnung URL ISIN Börse Branche 1 Abengoa ES0105200416 Madrid Technologie 2 Abertis, Serie A * ES0111845014 Madrid Bauindustrie

Mehr

BNP Paribas Emissions- und Handelsgesellschaft mbh, Frankfurt am Main. Endgültige Angebotsbedingungen Nr. 520. vom 25. August 2015

BNP Paribas Emissions- und Handelsgesellschaft mbh, Frankfurt am Main. Endgültige Angebotsbedingungen Nr. 520. vom 25. August 2015 BNP Paribas Emissions- und Handelsgesellschaft mbh, Frankfurt am Main Endgültige Angebotsbedingungen Nr. 520 vom 25. August 2015 im Zusammenhang mit dem Basisprospekt vom 5. Juni 2015 zur Begebung von

Mehr

Entwicklung der Dax-30-Unternehmen Juli September 2013

Entwicklung der Dax-30-Unternehmen Juli September 2013 Entwicklung der Dax-30-Unternehmen Juli September 2013 Eine Analyse wichtiger Bilanzkennzahlen Page 1 Kennzahlen im Überblick Q3-2013 Q3-2012 Entwicklung Umsatz 289.215 Mio. 293.772 Mio. -2% EBIT 24.055

Mehr

harald weygand / Marco Strehk Das große Chartbuch

harald weygand / Marco Strehk Das große Chartbuch harald weygand / Marco Strehk Das große Chartbuch 332. DAX-Aktien Aktie ISIN Sektor ADIDAS-SALOMON AG O.N. DE0005003404 Verbrauchsgüter ALLIANZ AG VNA O.N. DE0008404005 Versicherung ALTANA AG O.N. DE0007600801

Mehr

BlackRock Asset Management Deutschland AG

BlackRock Asset Management Deutschland AG BlackRock Asset Management Deutschland AG Halbjahresbericht zum 31. Oktober 2015 für das Sondervermögen ishares TecDAX UCITS ETF (DE) Original Inhaltsverzeichnis Hinweis und Lizenzvermerk Ergänzende Angaben

Mehr

WOMEN-ON-BOARD-INDEX

WOMEN-ON-BOARD-INDEX WOMEN-ON-BOARD-INDEX Aktuelle Dokumentation des Anteils von in Führungspositionen der im DAX, MDAX, SDAX und TecDAX notierten Unternehmen Studie von FidAR in die Aufsichtsräte e.v. Stand: 31.03.2013 gefördert

Mehr

1 Begebung und Form der Zertifikate

1 Begebung und Form der Zertifikate 6. Zertifikatsbedingungen 1 Begebung und Form der Zertifikate 1. Die CONRAD HINRICH DONNER BANK AG, Hamburg, (nachfolgend: Emittentin ) bietet 100.000 auf die durchschnittliche Wertentwicklung der Fonds

Mehr

Inspiriert investieren

Inspiriert investieren EXTRACHANCEN NUTZEN Siemens Twin-Win-Zertifikate Performance steigern, Risiken minimieren! Twin-Win-Zertifikate Mit Siemens Twin-Win-Zertifikaten profitieren Sie sowohl von einem steigenden als auch leicht

Mehr

Porsche. Kapitalverflechtungen in Deutschland 2008 KFW. Deutsche. Telekom. Deutsche. Post

Porsche. Kapitalverflechtungen in Deutschland 2008 KFW. Deutsche. Telekom. Deutsche. Post Finanz Finanz Industrie Industrie Finanz Industrie Axel Springer Bilfinger+Berger Fraport TUI 2010 Lothar Krempel, Max Planck Institute for the Study of Societies, Cologne Kapitalverflechtungen in Deutschland

Mehr

Endgültige Bedingungen

Endgültige Bedingungen Endgültige Bedingungen Nr. 808 vom 4. August 2011 zum Basisprospekt vom 9. August 2010 Potenzielle Käufer der Optionsscheine, die Gegenstand dieser Endgültigen Bedingungen sind, sollten sich bewusst sein,

Mehr

Endgültige Bedingungen

Endgültige Bedingungen Endgültige Bedingungen Nr. 243 vom 8. Januar 2013 zum Basisprospekt vom 1. Februar 2012 Potenzielle Käufer der Zertifikate, die Gegenstand dieser Endgültigen Bedingungen sind, sollten sich bewusst sein,

Mehr

Termsheet WAVE Unlimited auf Futures (Call-Optionsscheine mit Knock-Out bzw. Put-Optionsscheine mit Knock-Out)

Termsheet WAVE Unlimited auf Futures (Call-Optionsscheine mit Knock-Out bzw. Put-Optionsscheine mit Knock-Out) 1 Angebotsbedingungen Emittentin Verkauf: : Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main Die Optionsscheine werden von der Emittentin freibleibend zum Verkauf gestellt. Die Verkaufspreise werden erstmals vor Beginn

Mehr

Endgültige Bedingungen. DZ BANK Open End Turbo Optionsscheine auf Aktien

Endgültige Bedingungen. DZ BANK Open End Turbo Optionsscheine auf Aktien Endgültige Bedingungen Nr. 1459 vom 31. Januar 2013 zum Basisprospekt vom 14. Mai 2012 Potenzielle Käufer der Optionsscheine, die Gegenstand dieser Endgültigen Bedingungen sind, sollten sich bewusst sein,

Mehr

Vita Roman Kurevic. Roman Kurevic:

Vita Roman Kurevic. Roman Kurevic: DOGAHiLo Vita Roman Kurevic Roman Kurevic: Jahrgang 1971, geboren in Frankfurt am Main, besitzt über 20 Jahre Erfahrung im Nostrohandel, Asset Management und Vertrieb bei verschiedenen internationalen

Mehr

Halbjahresbericht. für. HI-Euroland DS-Fonds 01.11.2014-30.04.2015

Halbjahresbericht. für. HI-Euroland DS-Fonds 01.11.2014-30.04.2015 für 01.11.2014-30.04.2015 Vermögensübersicht zum 30.04.2015 Anlageschwerpunkte Kurswert in EUR % des Fondsvermögens I. Vermögensgegenstände 13.544.716,62 100,27 1. Aktien (nach Branche) 11.667.993,20 86,38

Mehr

Termsheet WAVE Unlimited auf Indizes

Termsheet WAVE Unlimited auf Indizes 1 Angebotsbedingungen Emittentin Verkauf: Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main Die Optionsscheine werden von der Emittentin freibleibend zum Verkauf gestellt. Die Verkaufspreise werden erstmals vor Beginn

Mehr

Halbjahresbericht zum 31. Januar 2015

Halbjahresbericht zum 31. Januar 2015 HANSAINVEST SERVICE-KVG Halbjahresbericht zum 31. Januar 2015 D&R TA Deutsche Aktien Sehr geehrte Anlegerin, sehr geehrter Anleger, der vorliegende Halbjahresbericht informiert Sie über die Entwicklung

Mehr

Endgültige Bedingungen

Endgültige Bedingungen Endgültige Bedingungen Nr. 2 vom 1. Dezember 2009 zum Basisprospekt vom 22. Oktober 2009 Potenzielle Käufer von Zertifikaten, die Gegenstand dieser Endgültigen Bedingungen sind, sollten sich bewusst sein,

Mehr

COMMERZBANK AKTIENGESELLSCHAFT Frankfurt am Main

COMMERZBANK AKTIENGESELLSCHAFT Frankfurt am Main COMMERZBANK AKTIENGESELLSCHAFT Frankfurt am Main Unvollständiger Verkaufsprospekt vom 5. Februar 2001 gemäß 10 Wertpapier-Verkaufsprospektgesetz über Discount-Zertifikate Plus bezogen auf Aktien jeweils

Mehr

Deutsche Asset & Wealth Management. Deutsche Asset & Wealth Management Investment GmbH

Deutsche Asset & Wealth Management. Deutsche Asset & Wealth Management Investment GmbH Deutsche Asset & Wealth Management Deutsche Asset & Wealth Management Investment GmbH DWS Deutschland Halbjahresbericht 2013/2014 DWS Deutschland Inhalt Halbjahresbericht 2013/2014 vom 1.10.2013 bis 31.3.2014

Mehr

http://www.basf.be/ecp2/jobs_career_belgium_fr/index_selection Antwerpen 6 BAYER Diegem

http://www.basf.be/ecp2/jobs_career_belgium_fr/index_selection Antwerpen 6 BAYER Diegem Unternehmen Standort Kontakt Konzern/ z.t. Webseite Karriere 1 ALDI Erpe-Mere, Vaux Sur-Sure, Cargovil-Zemst http://www.pour-les-vrais-commercants.be/jeunes_diplomes.php http://www.voor-echt-handelstalent.be/toekomstige_managers.php

Mehr

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: MC 1 Universal HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. JANUAR 2015

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: MC 1 Universal HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. JANUAR 2015 KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. JANUAR 2015 VERWAHRSTELLE: VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle 5. Anlageausschuss Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

S Sparkasse. Strukturierte Anlageprodukte: Aktuelle Highlights.

S Sparkasse. Strukturierte Anlageprodukte: Aktuelle Highlights. S Sparkasse Strukturierte Anlageprodukte: Aktuelle Highlights. - LBBW Safe-Anleihen mit Cap - LBBW Index-Floater - LBBW Aktien-Anleihen - LBBW Deep-Express-Zertifikate Gelassen investieren. LBBW Safe-Anleihen

Mehr

HSBC Trinkaus LAPLACE Euroland Equity. Halbjahresbericht für den Zeitraum: 01.12.2009-31.05.2010

HSBC Trinkaus LAPLACE Euroland Equity. Halbjahresbericht für den Zeitraum: 01.12.2009-31.05.2010 HSBC Trinkaus LAPLACE Euroland Equity WKN: A0HGMJ ISIN: DE000A0HGMJ6 Halbjahresbericht für den Zeitraum: 01.12.2009-31.05.2010 Verwaltungsgesellschaft Internationale Kapitalanlagegesellschaft mbh Breite

Mehr