Fortbildungskatalog Herbst/Winter 2015

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Fortbildungskatalog Herbst/Winter 2015"

Transkript

1 Fortbildungskatalog Herbst/Winter 2015 TT Praxisorientierte Präsenzt W Webinare Bequem lernen ohne Reisen DD e v books Themenrelevantes Wissen AApps E E v ent s M Magazine Lernen von unterwegs Austausch mit Experten vor Ort Monatliche Updates

2 Jetzt kostenlos testen! Das Fachmagazin für.net-entwickler Testen Sie jetzt 2 kostenlose Ausgaben und erhalten Sie Zugang zu unseren Digitalausgaben und unserem exklusiven Newsletter.

3 Trends, Lösungen, Know-how Stellen Sie sich vor, Sie könnten sich aussuchen, wo, wann und wie Sie sich Wissen aneignen. Genau das ist der Ansatz hinter unserer Fortbildungsplattform developer media. Sie bietet Ihnen die Möglichkeit, sich so weiterzubilden, wie Sie es wünschen: Möchten Sie sich in ein Thema einlesen? Vom PC aus lernen? Oder in einer Gruppe von Experten geschult werden? Willst du, dass einer in der Gefahr nicht zittert, dann trainiere ihn vor der Gefahr. (Seneca) Das und mehr bietet Ihnen developer media. Eine erste Übersicht liefert dieser Katalog. Und sollte nicht das Passende dabei sein gerne legen wir gemeinsam mit Ihnen Thema, Format und Experten fest und erstellen für Sie ein maßgeschneidertes Angebot. Melden Sie sich dazu einfach bei uns unter Ihr Florian Bender Leitung developer media Inhalt Unsere Experten T Events devbooks Ihre Ansprechpartner 82 Impressum 82 Webinare

4 Unsere Experten Sebastian Bergmann Sebastian Bergmann ist Mitbegründer von The PHP Consulting Company (thephp.cc). Als Consultant und Coach hilft er Teams, die richtige Software erfolgreich zu entwickeln. Das von ihm selbst entwickelte Test-Framework PHPUnit ist De-facto- Standard. Arne Blankerts Arne Blankerts ist Mitbegründer von The PHP Consulting Company (thephp.cc). Als Consultant und Coach hilft er Unternehmen, die passende Infrastruktur zu entwerfen und diese zuverlässig zu betreiben. Sicherheit plant er dabei als Qualitätsziel von Anfang an mit ein. Gregor Biswanger Gregor Biswanger (Microsoft MVP für Windows Platform Development & Intel Black Belt) ist Gründer von CleverSocial.de und freier Berater, Trainer, Autor und Speaker. Seine Schwerpunkte liegen im Bereich der Softwarearchitektur, agilen Prozessen, XAML, Cross-Plattform-Apps, Cloud-Lösungen und Social Media Marketing. Außerdem schreibt er als freier Autor für Fachmagazine wie dotnetpro und online für heise-developer. Fabian Deitelhoff Fabian Deitelhoff lebt und arbeitet in Dortmund und studiert derzeit den Masterstudiengang Informatik. Seine Schwerpunkte liegen in der Entwicklung von Visual Studio- Erweiterungen, der Analyse und von Open Source Frameworks sowie im Rapid Prototyping. Beruflich ist er als freier Autor, Trainer, Sprecher und Softwareentwickler im.net-umfeld tätig. Sie erreichen Ihn über Ralf Eggert

5 Unsere Experten Ralf Eggert Ralf Eggert ist Geschäftsführer der Travello GmbH und Autor des Buches Zend Framework 2 das Praxisbuch. Er arbeitet seit 1998 mit PHP und seit dem ersten stabilen Release mit dem Zend Framework. Er schreibt regelmäßig als Kolumnist, ist Speaker auf Konferenzen und ist zudem als Trainer für das Zend Framework tätig. Tam Hanna Der in der Slowakei lebende Tam Hanna leitet die Tamoggemon Holding k.s., die sich mit Consulting und Anwendungsentwicklung beschäftigt. Seit 2004 liegt der Schwerpunkt seiner Tätigkeit im Bereich der Mobilcomputer. Er verfolgt die Industrie seit dem Palm IIIc, schreibt regelmäßig als Blogger und in diversen Magazinen und ist auf einigen Kongressen zu sehen. Christian Giesswein Christian Giesswein studierte Wirtschaftsinformatik in Wien und entwickelt seither Software. Mit seinem in Tirol ansässigen Unternehmen Giesswein Apps hat er sich auf die Entwicklung von Individualsoftware auf Basis von.net und C# spezialisiert sowie auf Schulungen im Microsoft-Bereich, insbesondere zu WPF, Prism, LINQ und Entity Framework. Lars Heinrich Lars Heinrich ist Gesellschafter-Geschäftsführer der Heinrich & Reuter Solutions GmbH kurz HeiReS sowie Leiter des Development-Teams. Seine Spezialisierung liegt auf UI- Entwicklung für.net-basierende Applikationen mit XAML und C#. Er ist anerkannter Experte mit tiefem technischem Wissen rund um Software-Entwicklung von großen Software- Projekten in WPF bis hin zu mobilen Lösungen als Universal Apps. Er wurde mehrfach mit dem Microsoft MVP Award Windows Platform Development gewürdigt. Sein Fachwissen und seine gibt er gerne als Autor, Sprecher und Trainer weiter. Tam Hanna 5

6 Unsere Experten Johannes Hoppe Johannes Hoppe ist selbstständiger Webdesigner, Softwareentwickler und IT-Berater. Seit über 10 Jahren realisiert er Softwareprojekte für das Web und entwickelt moderne Portale auf Basis von ASP.NET MVC und JavaScript. Seine Arbeit konzentriert sich auf SinglePage- Technologien und NoSQL-Datenbanken. Er ist Leiter der.net User Group Rhein-Neckar, unterrichtet an der SRH Hochschule Heidelberg sowie der Dualen Hochschule Baden-Württemberg und schreibt über seine Vorlesungen, T und Vorträge in seinem Blog. Markus Junginger Markus Junginger ist langjähriger Java- und Mobile-Entwickler und kennt Android seit der ersten Developer-Preview aus dem Jahre Sein Unternehmen greenrobot hat sich auf Android-Technologien spezialisiert und entwickelt Android-Apps für Smartphone, Tablets und Google TV. Zu Android spricht er regelmäßig auf Fachkonferenzen und schreibt Artikel für diverse Magazine. Zudem ist er Maintainer verschiedener Open Source Libraries für Android und hat die Google Developer Group Munich gegründet. Andrea Kaden Andrea Kaden ist Professional Organizer und Efficiency Trainer. Sie begleitet große und kleine Firmen bei der Prozessoptimierung im Office und auf dem Weg zum papierlosen Büro. In Ihrem Blog (www.zeitgewinn-hamburg.de/ blog) schreibt Sie regelmäßig zu Organisations- und Zeitmanagementthemen. Antje Kilián Antje Kilián hat einen Masterabschluss in IT-Recht an der Leibnitz Universität Hannover und der Strathclyde University Glasgow erworben und arbeitet bei der Heinrich & Reuter Solutions GmbH in Dresden. Mit ihrem juristischen Fachwissen unterstützt sie das Team bei der Umsetzung von Kundenprojekten verschiedenster Größenordnung. Zu ihren Spezialgebieten zählen insbesondere Vertrags-, Urheber-, Lizenz- und Computerstrafrecht. 6

7 Unsere Experten Stefan Lieser Stefan Lieser lebt in Köln und ist freiberuflicher Trainer/Berater/Autor/Entwickler aus Leidenschaft. Er sucht ständig nach Verbesserung und neuen Wegen, um die innere Qualität von Software zu erhöhen. Gemeinsam mit Ralf Westphal hat er die Clean Code Developer-Initiative ins Leben gerufen und unterstützt Softwareentwickler und Teams im Rahmen der Clean Code Developer School dabei, sich weiter zu entwickeln. Neno Loje Neno Loje ist freier Berater und Wissensvermittler. Als Experte für Softwareentwicklungsprozesse gilt seine Vorliebe einfachen und pragmatischen Lösungen, die Entwickler produktiver machen, um so das ultimative Ziel zu erreichen: dem Kunden Mehrwert durch Software zu bringen. Er ist Referent auf Konferenzen und hält eine Reihe von Zertifizierungen, darunter als Scrum Master (PSM), Scrum Developer (PSD) und Scrum Trainer (PST). Patrick Lobacher Patrick Lobacher ist Digital-Native, Entwickler, Berater, Trainer und Autor zahlreicher Fachbücher und -artikel zum Thema Webentwicklung und Management. Er ist Vorstandsvorsitzender der +Pluswerk AG, die mit über 150 Mitarbeitern an 10 Standorten digitale Kommunikationslösungen im Enterprise-Bereich mit Fokus Open Source (TYPO3, Magento, Akeneo, OroCRM) für Kunden konzipiert, umsetzt und betreut. Patrick A. Lorenz Patrick A. Lorenz ist Geschäftsführer der PGK GmbH, eines auf.net spezialisierten Technologiedienstleisters, der das.net-basierte CMS QualiSite anbietet. Daneben ist er als Coach, Autor und Kolumnist für die dotnetpro tätig. In seiner Freizeit ist Patrick Hobbykoch. Sie erreichen ihn unter pgk.de und Patrick. Patrick Lobacher 7

8 Unsere Experten Bernd Marquardt Bernd Marquardt ist selbstständiger Consultant und programmiert seit Seine ersten Kontakte mit Windows fanden 1987 statt. Nach seinem Chemiestudium hat er mehrere Windows-Applikationen im grafischen Anwendungsbereich entwickelt. Er schreibt Artikel in Fachzeitschriften, hat das Buch WPF Crashkurs verfasst und hält Vorträge auf Fachkonferenzen. Schwerpunkte seiner Arbeit sind die Programmierung grafischer und mathematischer Algorithmen, die Parallelprogrammierung,.NET sowie die Entwicklung mehrschichtiger Applikationen und die MFC. Jörg Neumann Jörg Neumann ist Principal Consultant bei der Acando GmbH in Hamburg. Er berät Unternehmen seit Jahren bei der Technologieauswahl und Architektur komplexer Anwendungen und hat sich auf native Mobility-Technologien wie Xamarin und Windows Store Apps spezialisiert. Für sein Engagement wurde er von Microsoft mehrfach mit dem MVP-Award ausgezeichnet. Sein Wissen vermittelt er regelmäßig in Büchern und Fachzeitschriften, Sprecher auf Konferenzen und Trainer. Armin Reuter Robert Misch Robert Misch arbeitet seit Jahren als Coach und Trainer für agiles Arbeiten. Ihn begeistern konsequente Organisationsentwicklung, nachhaltige Verbesserungen und schnelle, kundenorientierte Produktentwicklung. Jeder einzelne Mensch steht mit seinem Arbeiten dabei im Zentrum des Erfolges. Agiles Arbeiten hat er bei mehr als 30 Teams erfolgreich etabliert. Er ist Sprecher und Workshop-Referent auf zahlreichen Konferenzen, u. a. Best Management Practice Kongress, International Scrum Gathering, DWX, NDC und Manage Agile. Seit über 20 Jahren in der IT- und Medienbranche tätig, ist Armin mit User Interfaces jeglicher Art und für die unterschiedlichsten Plattformen/Devices vertraut. Als Usability Engineer bei der Heinrich & Reuter Solutions GmbH kurz HeiReS bringt er sein Wissen in die Konzeption und Entwicklung von Software mit besonderem Blick auf die Sicht des Users ein. Für Usability und Anwenderorientierung zu sensibilisieren und zu begeistern ist eines seiner Hauptanliegen in T und Publikationen. 8

9 Unsere Experten Peggy Reuter-Heinrich Peggy Reuter-Heinrich ist Gesellschafter- Geschäftsführerin der Heinrich & Reuter Solutions GmbH kurz HeiReS sowie Leiterin des Design-Teams. Sie verfügt über nahezu 20 Jahre Erfahrung mit tiefer Ausbildung im Bereich Design. Ihr UX-Spektrum reicht von Usability über Screen-Design bis zur XAML- Umsetzung. Besonders für einen Designer ist ihre Expertise in XAML und Blend. Sie wurde mehrfach mit dem Microsoft MVP Award Windows Platform Development gewürdigt. Ihr Fachwissen und ihre Praxiserfahrung gibt sie gerne als Autorin, Sprecherin und Trainerin weiter. Golo Roden Golo Roden ist Gründer der the native web UG, eines auf native Webtechnologien spezialisierten Unternehmens. Für die Entwicklung moderner Webanwendungen bevorzugt er JavaScript und Node.js und hat mit Node. js & Co. das erste deutschsprachige Buch zu diesem Thema geschrieben. Darüber hinaus ist er journalistisch für verschiedene Fachmagazine und als Referent und Content Manager für Konferenzen im In- und Ausland tätig. Für sein Engagement in der Community wurde er von Microsoft mehrfach als MVP für C# ausgezeichnet. Marcus Ross Marcus Ross ist Diplom-Informatik Betriebswirt und seit über 10 Jahren in der Softwareentwicklung tätig. Als Deutschlands erster Trainer für Titanium Mobile widmet er sich seit 2010 dem Schwerpunkt der mobilen Cross- Plattform-Entwicklung. Als IT-Berater ist er seit Jahren in Projekten in den Bereichen Datenbanken und WebPortale an zutreffen. Stefan Priebsch Stefan Priebsch ist Mitbegründer von The PHP Consulting Company (thephp.cc). Der Consultant und Coach unterstützt Teams dabei, erfolgreich Software zu entwickeln. Als Vater vierjähriger Zwillinge ist er zudem ausgewiesener Experte für Skalierungsfragen. Björn Schotte Björn Schotte ist Geschäftsführer und Senior Consultant der Mayflower GmbH, einem Software-Dienstleister für die agile Umsetzung von Geschäftsmodellen und Geschäftsprozessen, online wie mobil. Er hilft er Kunden dabei, Produkte so zu entwickeln, dass sie sich an den Interessen der Kunden und Nutzer orientieren. 9

10 Unsere Experten David Tielke David Tielke ist freiberuflicher Trainer und Berater für Softwareentwicklung im.net-umfeld. In diesem Bereich ist er von Microsoft als Microsoft Certified Trainer (MCT), Microsoft Certified Professional (MCP) und Microsoft Expert Student Partner (ESP) ausgezeichnet. Dabei begeistert er sich nicht nur für die Programmiersprache und das Framework selbst, sondern besonders für die Architektur und Qualität von Software. Ralf Westphal Ralf Westphal ist freiberuflicher Berater, Projektbegleiter, Referent, Autor und Trainer für Themen rund um Softwarearchitektur und die Organisation von Softwareteams. Er ist Mitbegründer der Initiative Clean Code Developer (CCD) für mehr Softwarequalität (www.clean-code-developer.de) und propagiert mit der CCD School (www.ccdschool.de) das kontinuierliche Lernen. Markus Uttikal Markus Uttikal leitet seit über 15 Jahren den Bereich Software Engineering bei der TZM GmbH in Göppingen. Er verfügt über langjährige Erfahrung als Softwareentwickler und Projektmanager. In dieser Funktion hat er mehr als 500 Projekte vorrangig in den Bereichen Medizintechnik und Automotive geleitet. Schwerpunktthemen, die er auch als Dozent an der Hochschule Esslingen lehrt, sind agile Vorgehensweisen, insbesondere Scrum, sowie das Anforderungsmanagement. Markus Uttikal ist IREB Certified Professional for Requirements Engineering, isqi Certified Professional for Project Management, ISTQB Certified Tester und Certified ScrumMaster. Ivo Wessel Ivo Wessel ist freier Entwickler in Berlin und hat zahlreiche Bücher und Artikel zur Programmierung und Softwareentwicklung verfasst. Seit Erscheinen des iphone widmet er sich ausschließlich der ios-programmierung, -Schulung und -Beratung. Er ist Sprecher auf diversen Entwicklerkonferenzen und schreibt regelmäßig für die Zeitschriften Weave und Web & Mobile Developer. Ivo Wessel 10

11 developer media T Unsere öffentlichen T dauern in der Regel 2 bis 3 Tage und garantieren sorgfältig aufbereitetes, qualitativ hochwertiges Know-how. Dabei legen wir großen Wert auf die Auswahl der Themen und Referenten. Die T finden in Seminar-Hotels der Kategorien 3-4 Sterne oder entsprechend ausgestatteten Räumen statt. Für einen möglichst hohen Lerneffekt erfolgt die Durchführung in kleinen Gruppen von bis zu 10 Personen. Ihre Vorteile / Ihr Nutzen Höchste inhaltliche Qualität durch ausgewiesene Experten als Trainer Kleine Gruppen bis max. 10 Teilnehmer Optimales Preis-Leistungs-Verhältnis Angenehme Tatmosphäre Intensiver Austausch unter den Tteilnehmern T-Anmeldung Sie können sich über die Internetseite des jeweiligen T anmelden, es steht ihnen dort ein Formular zur Verfügung. Natürlich akzeptieren wir auch jede andere Form der schriftlichen und mündlichen Anmeldungen ( , Post, Telefon). Falls sie spezielle schriftliche Informationen oder Bestätigungen benötigen, bitten wir vorab um entsprechende Nachricht. Diese Leistungen erwarten Sie Während des T werden Sie in den Pausen mit Snacks, Kaffee, Tee und Kaltgetränken versorgt. Das Mittagessen je nach Location im Hotel oder Restaurant ist ebenfalls im Preis inbegriffen. Nach Abschluss des T erhalten Sie ein Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme. Ihre maßgeschneiderte Inhouse-Schulung Sie wünschen eine Schulung in Ihrem Unternehmen? Dann sprechen Sie uns an wir bieten Ihnen gerne eine individuelle, kostengünstige Lösung an. Ihr Ansprechpartner: Fernando Schneider Key Account Manager developer media Tel. +49 (0)

12 C# für Einsteiger David Tielke Hamburg Köln 2 Tage Normal: EUR 1.999,- zzgl. MwSt. Frühbucher: EUR 1.799,- zzgl. MwSt. (endet jeweils 6 Wochen vor Tbeginn) Internet: developer-media.de/t C# ist die modernste Entwicklungssprache für Microsofts.NET-Plattform und liegt mittlerweile in der Version 6.0 vor. Die Sprache ist rein objektorientiert und wurde im Laufe der Zeit immer weiter verbessert und vor allem funktional erweitert. In diesem Training erlernen Sie die Grundlagen von C# und des.net-frameworks. Dabei wird nicht nur Wert auf die Sprache und deren praktischer Anwendung gelegt, sondern auch darauf, wie Sprache und Framework hinter den Kulissen funktionieren. Voraussetzung: Programmierung 12

13 C# für Fortgeschrittene David Tielke Hamburg Köln 3 Tage Normal: EUR 2.399,- zzgl. MwSt. Frühbucher: EUR 2.199,- zzgl. MwSt. (endet jeweils 6 Wochen vor Tbeginn) Internet: developer-media.de/t C# ist eine der modernsten objektorientierten Sprachen und die Sprache überhaupt, wenn es um die Entwicklung von Softwareanwendungen mit Microsofts.NET-Framework geht. Auch wenn die Sprache vergleichsweise einfach erlernbar ist, steckt der Teufel oft im Detail. Fundierte Kenntnisse der Sprachspezifika sind daher unabdingbar, um das volle Potenzial auszuschöpfen: Wie funktionieren Delegates wirklich? Warum arbeitet die Garbage Collection so effizient? Wie ersetzt man durch Lambdaausdrücke große Teile des alten Codes? Wie funktioniert LINQ unter der Haube? Wie kann man mit C# wirklich schnellen Code schreiben? Was steckt hinter async & await? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt dieses Training. Fernab von Grundlagen und Hello World -Programmen beleuchtet es theoretisch und praktisch die Fragen, die wirklich wichtig sind, um als.net-profi Probleme erkennen und lösen zu können. Voraussetzung David Tielke 13

14 Einstieg in MVVM mit WPF Bernd Marquardt Hamburg München Köln 2 Tage Die erlernten Mechanismen werden in einer Übung vertieft, um darauf aufbauend verschiedene Ausprägungen des Patterns kennenzulernen. Dazu gehören u.a. Dialoge, Nebenläufigkeit, Parameterübergabe, Unit-Tests und asynchrone Befehlsaufrufe. Alle Themen werden schrittweise vorgestellt, so dass die Teilnehmer ihr Wissen stufenweise erweitern können. Normal: EUR 1.999,- zzgl. MwSt. Frühbucher: EUR 1.799,- zzgl. MwSt. (endet jeweils 6 Wochen vor Tbeginn) Internet: developer-media.de/t Model View View-Model (MVVM) die meisten Entwickler haben bereits davon gehört. Die Bedeutung dieses Patterns wird jedoch oft unterschätzt: Viele GUI-basierte Anwendungen werden mittlerweile mit Hilfe von WPF und des MVVM-Patterns erstellt. In diesem Training lernen Sie zunächst mithilfe von Beispielen die für den Einsatz des MVVM- Patterns nötigen WPF-Grundlagen kennen: Commands & Events, Data Binding, Data Templates, Daten-Container. Danach werden die Grundlagen des Patterns anhand einer MVVM-Anwendung vorgestellt. Voraussetzung: (Standardklassen) und Grundkenntnisse Benutzerschnittstellen 14

15 Modulare WPF-Anwendungen mit PRISM Christian Giesswein München Köln 3 Tage Normal: EUR 2.399,- zzgl. MwSt. Frühbucher: EUR 2.199,- zzgl. MwSt. (endet jeweils 6 Wochen vor Tbeginn) Internet: developer-media.de/t PRISM ist ein Architekturframework, mit dem Entwickler in der Lage sind, eine WPF-Anwendung modular aufzubauen und dadurch flexibel erweiterbare Software zu entwickeln. Hierzu stellt es Funktionen bereit, mit denen Teile der Oberfläche ebenso wie der darunterliegende Code dynamisch ausgetauscht werden können. Das Training vermittelt den Teilnehmern, wie sie mittels Dependency Injection Funktionen bereitstellen, mit MVVM die Oberfläche von der Logik trennen und das Gesamtpaket mit Hilfe von PRISM zusammenschnüren. Hierzu werden die Grundlagen und das Zusammenwirken von MVVM einerseits und Dependency Injection andererseits ausführlich behandelt. In diesem Kontext wird auf die Vorzüge des Unit Testing eingegangen. Hieran schließt sich die intensive Beschäftigung mit der modularen Anwendungsentwicklung auf der Basis von PRISM an vom Bootstrapping über Module bis hin zur dynamischen Oberflächenerstellung. Injection Bootstrapping, Logging mit PRISM Voraussetzung: Studio 2012 (oder höher) VB.NET 15

16 Datenbankentwicklung mit dem Entity Framework Christian Giesswein München Köln 3 Tage Normal: EUR 2.399,- zzgl. MwSt. Frühbucher: EUR 2.199,- zzgl. MwSt. (endet jeweils 6 Wochen vor Tbeginn) Internet: developer-media.de/t Wenn es um die Integration von Datenbanken in moderne Softwareanwendungen geht, kommen häufig objektrelationale oder kurz O/R-Mapper zum Einsatz. Im Falle von.net stellt Microsoft dem Entwickler hierfür das Entity Framework zur Verfügung. In diesem Training erfahren Sie, was sich hinter diesem mächtigen Framework versteckt. Nach einer Einführung in Grundlagen und Details des Frameworks werden Sie durch die verschiedenen Szenarien der Datenbankentwicklung geführt Stichworte sind hier u.a. Code First, Database First und Model First. Sie erfahren, wie Sie mit Hilfe des Entity Frameworks Daten abrufen können und mit LINQ to Entities komfortable Datenbankabfragen gestalten können. Besonderes Augenmerk wird auf die praktische Umsetzung gelegt: Sie zeigt nicht nur schrittweise, wie Sie eine Datenbank wie zum Beispiel MS-SQL, Oracle oder MySQL mittels Entity Framework anbinden, sondern auch, wie Sie in der Lage sind, mittels Entity Framework ganze Datenbankmodelle zu erzeugen, welche Stolperfallen auf den Entwickler warten und wie Sie diese von vornherein umgehen können. O/R-Mappers Laufzeit, Caching und Change-Tracking Voraussetzung: Visual Studio 2012 (oder höher) oder VB.NET 16

17 Effizientere Datenoperationen mit LINQ Christian Giesswein München Köln 2 Tage Normal: EUR 1.999,- zzgl. MwSt. Frühbucher: EUR 1.799,- zzgl. MwSt. (endet jeweils 6 Wochen vor Tbeginn) Internet: developer-media.de/t C# wie auch VB.NET beherbergen ein mächtiges Sprachfeature, um mit Datenmengen effizient arbeiten zu können LINQ. Mit LINQ sind jegliche Datenoperationen ein Kinderspiel allerdings nur, wenn Sie die Funktionen von LINQ und deren Wirkungsweise im Detail kennen. Christian Giesswein Dieses Training vermittelt einerseits die Grundlagen von LINQ und behandelt andererseits die Funktionen, die LINQ einem Entwickler zur Verfügung stellt, um effiziente Datenoperationen auszuführen und so schneller mit Daten umzugehen. Lernen Sie unter anderem, wie Sie eigene LINQ-Funktionen generieren können, schaffen Sie Klarheit, welche Möglichkeiten Lambda Expressions in diesem Zusammenhang bringen, und erfahren Sie, wie eigene Operatoren implementiert und Abfragen datenbankunabhängig abstrahiert werden können..net Framework: IEnumerable Datenmengen Datenmengen Voraussetzung: Visual Studio 2012 (oder höher) 17

18 Parallelprogrammierung mit dem.net-framework Bernd Marquardt Hamburg München Köln 2 Tage Normal: EUR 1.999,- zzgl. MwSt. Frühbucher: EUR 1.799,- zzgl. MwSt. (endet jeweils 6 Wochen vor Tbeginn) Internet: developer-media.de/t Die Parallelprogrammierung ist in der heutigen Zeit wichtiger Bestandteil jeder Anwendung. Es geht dabei nicht nur um Performance-Steigerungen, sondern häufig auch um flüssige Benutzerschnittstellen. Bereiche, Tasks, Fehlerbehandlung, Abbruch mierung (Vorgehensweisen, Task-Klasse, Scheduling) Voraussetzung: Windows 7 (oder höher) In diesem Training lernen Sie die Task Parallel Library (TPL) aus dem Microsoft.NET-Framework kennen. Anhand zahlreicher Beispielprogramme werden die Möglichkeiten der Bibliothek vorgestellt, besprochen und geübt. Ein spezieller Teil stellt die parallele Programmierung mit Benutzerschnittstellen in den Vordergrund und zeigt, welche Verfahrensweisen die TPL hier bietet. Schließlich werden auch Methoden des Debuggens und der Fehlersuche vorgestellt. Bernd Marquardt 18

19 Entwicklung von Universal Apps auf dem Microsoft Technologie Stack Lars Heinrich Hamburg München Köln 2 Tage Normal: EUR 1.999,- zzgl. MwSt. Frühbucher: EUR 1.799,- zzgl. MwSt. (endet jeweils 6 Wochen vor Tbeginn) Internet: developer-media.de/t Die mit Windows 8 und Windows Phone eingeführte App-Entwicklung für Microsoft-Plattformen stellt für Entwickler die wohl weitreichendste Veränderung der letzten Jahre dar. Mit der vollständigen Einbindung von Apps in Windows 10, dem einheitlichen Betriebssystem aller zukünftigen Microsoft-Plattformen, wird deren Entwicklung immer wichtiger, um Zukunftssicherheit zu gewährleisten. Lars Heinrich, Microsoft MVP für Client Application Development und Entwickler für Windows 8 und Windows Phone der ersten Stunde, vermittelt in diesem Training nicht nur umfangreiches Basiswissen zur Entwicklung von Universal Apps, die auf Tablets, Windows Phone und normalen PCs lauffähig sind. Gemeinsam mit den Teilnehmern ausgearbeitete App-Ideen werden aufgegriffen, unter Anleitung gemeinsam aufgebaut und entwickelt, und im Idealfall sogar für den recht aufwendigen Teil der Validierung des Store Auditing vorbereitet und eingereicht. So erhalten die Teilnehmer einen fundierten Überblick, alle notwendigen Kenntnisse und Erfahrungen zur App-Entwicklung bis hin zum fertigen Produkt. Tag 1: App und.net App Apps Tag 2: Beispielen Voraussetzungen.NET-Anwendungsentwicklung 2012 (oder höher) 19

20 Einstieg in das App-Development mit Xamarin Ort: Jörg Neumann Nach Absprache Nach Absprache 2 Tage EUR 1.999,- zzgl. MwSt. Internet: developer-media.de/t Die Entwicklung mobiler Anwendungen stellt Entwickler vor Herausforderungen. So müssen etwa für alle Plattformen andere Programmiersprachen und APIs erlernt werden. Xamarin bietet hierfür eine elegante Lösung. Egal ob ios, Android oder Windows Phone alles kann mit C# und dem.net-framework entwickelt werden. Trotzdem kommt am Ende eine App heraus, die alle plattformspezifischen Features nutzt und die Performance einer nativen App bietet. Voraussetzung: Xamarin Studio, Xamarin.iOS und Xamarin. Hinweis: Ohne einen Mac können Sie lediglich die Android-, nicht aber die ios-übungen durchführen! Zusätzlich bietet das neue Xamarin.Forms- Framework die Möglichkeit, die UI-Schicht plattformneutral in XAML zu entwickeln. Hierfür müssen Sie nicht einmal die UI-Frameworks von ios & Co. kennen. Auf diese Weise entwickeln Sie UI und Logik nur einmal und können daraus native Apps für alle Plattformen kompilieren. In diesem Training zeigt Ihnen Jörg Neumann, wie Xamarin funktioniert und wie Sie das Maximum aus jeder Plattform herausholen können. Jörg Neumann 20

21 Datenbankentwicklung mit Microsoft SQL Server Thorsten Kansy Köln 3 Tage Normal: EUR 2.399,- zzgl. MwSt. Frühbucher: EUR 2.199,- zzgl. MwSt. (endet jeweils 6 Wochen vor Tbeginn) Internet: developer-media.de/t Oftmals sind es Kleinigkeiten, die den Unterschied zwischen schnell und langsam oder zwischen sicher und unsicher machen. Dieses Präsenztraining zeigt ihnen, wie Sie in verschiedener Hinsicht effiziente Datenbanken für Microsofts SQL Server entwickeln, bereitstellen und bei neuen Versionen Ihrer Software aktualisieren. Es werden nicht nur die hierfür notwendigen Grundlagen besprochen. Vielmehr lernen Sie dank Praxisübungen, wo die kleinen (und auch großen) Pferdefüße versteckt liegen und wie diese umgangen werden können. Ziel ist eine performante und vor allen Dingen sichere Datenbank, auf die mit ADO.NET und dem Entity Framework zugegriffen werden kann - Tabelle - Sichten - Prozeduren - Funktionen - Prinzipals - Rollen - Rechte - Schemata Voraussetzung: (SQL Server Data Tools)

22 Microsoft SQL Server Security Thorsten Kansy Köln 2 Tage Normal: EUR 1.999,- zzgl. MwSt. Frühbucher: EUR 1.799,- zzgl. MwSt. (endet jeweils 6 Wochen vor Tbeginn) Internet: developer-media.de/t Sicherheit ist immer wichtig, so auch bei der Arbeit mit sensiblen Daten, die in einer Datenbank abgelegt werden. Dabei sollte diese Sicherheit die Entwicklung wie auch den (legitimen!) Zugriff auf Datenbankdaten möglichst nicht behindern. Ziel dieses T ist es, den Teilnehmern die Möglichkeiten und Werkzeuge nahezubringen, die Microsoft bereitstellt, um den SQL Server abzusichern. Zudem werden die Teilnehmer für die Risiken sensibilisiert, die im Umgang mit Daten bestehen. - Prinzipals - Rollen - Rechte - Schemata - In der Datenbank - Auf Transportebene (Netzwerk) - Backup Voraussetzung: und C# 2014 Erreicht wird dies durch eine Reihe von Beispielen und Übungen aus der Projektpraxis des Trainers. Durch sie lernen die Teilnehmer neben den Sicherheitskonzepten, die dem SQL Server zugrundeliegen, die Rolle von Verschlüsselungsmechanismen auf den unterschiedlichen Ebenen sowie den Datenzugriff mittels ADO.NET kennen. 22

23 Microsoft SQL Server CLR Integration Thorsten Kansy Köln 2 Tage Normal: EUR 1.999,- zzgl. MwSt. Frühbucher: EUR 1.799,- zzgl. MwSt. (endet jeweils 6 Wochen vor Tbeginn) Internet: developer-media.de/t Dieses Training gibt Ihnen einen kompakten und pragmatischen Überblick über die Möglichkeiten, neben der Programmierung in T-SQL gespeicherte Prozeduren, Trigger, Funktionen etc. mit Hilfe von.net zu realisieren. Hierdurch können dank der Stärken von.net und des.net-frameworks mächtige Funktionen umgesetzt werden. Möglichkeiten und Grenzen - gespeicherten Prozeduren mit C# - Triggern (DDL/ DML) mit C# - Skalar-Funktionen mit C# - Tabellenwert-Funktionen mit C# - Aggregaten mit C# Voraussetzung: (SQL Server Data Tools) 2014 Anhand von praktischen Beispielen wird gezeigt, wie mit C# dort effektiv entwickelt werden kann, wo klassisches T-SQL an seine Grenzen stößt. Komplexe, zeilenbezogene Verarbeitung, Zugriff auf externe Ressourcen wie Webservices, etc. sind so mit vertretbarem Aufwand realisierbar. Am Ende der zwei Tage beherrschen Sie die Grundlagen dieser Technik und werden in der Lage sein, diese zielgerecht, d.h. bezogen auf das jeweilige Projekt, zu bewerten. Thorsten Kansy

24 .NET Desktop-Entwicklung mit WPF Lars Heinrich Hamburg München Köln 2 Tage Normal: EUR 1.999,- zzgl. MwSt. Frühbucher: EUR 1.799,- zzgl. MwSt. (endet jeweils 6 Wochen vor Tbeginn) Internet: developer-media.de/t Ob für das aktuelle Windows 7/8 oder das neue Windows 10 WPF ist und bleibt erste Wahl für die Entwicklung von Desktopanwendungen mit.net. Lars Heinrich vermittelt in diesem Training zunächst fundiertes Wissen über die Technologie und das Tooling, bevor es direkt in die gemeinsame Entwicklung mit konkreten Aufgaben und Lernerfolgen geht. Als Microsoft MVP für Client Development kennt Lars alle Herausforderungen der WPF-Entwicklung sehr genau, kennt ihre Kniffe und Best Practices, die er gut nachvollziehbar mit hohem Praxisbezug in seinen T vermittelt. Soweit möglich veranschaulicht er an konkreten Beispielen alles, was es vom Konzept bis zur Implementierung bei der Entwicklung in WPF mit bisherigen, aber auch neuen Frameworks zu berücksichtigen gilt. Tag 1: XAML, LogicalTree, VisualTree, Namespaces, ContentProperties, DependencyProperties, AttachedProperties, TypeConverter, MarkupExtensions, Layouting, Resourcen, Controls, Styles, ControlTemplates, DataTemplates, Panels, Trigger, Events, Binding Tag 2: Converter, TemplateSector, Validation, Behaviours, VisualStates Außerdem: Threading, MVVM Pattern, Pattern und Frameworks (Prism, MVVM Light), Deployment, Tools, HandsOn Voraussetzung: Anwendungsentwicklung Lars Heinrich 24

Fortbildungskatalog Herbst/Winter 2016

Fortbildungskatalog Herbst/Winter 2016 Fortbildungskatalog Herbst/Winter 2016 TT Praxisorientierte Präsenzt W Webinare Bequem lernen ohne Reisen DD e v books Themenrelevantes Wissen AApps E E v ent s M Magazine Lernen von unterwegs Austausch

Mehr

Heinrich & Reuter Solutions GmbH

Heinrich & Reuter Solutions GmbH Heinrich & Reuter Solutions GmbH Wir schaffen Lösungen Nutzerzentriert Bedarfsgerecht Begeisternd Nachhaltig Zukunftssicher Windows 8 / 10 Phone WPF / Desktop Silverlight / Web Big Screen Folie: 2, Stand:

Mehr

Agilität selbst erfahren. Agile Softwareentwicklung in der Praxis: Jetzt bewerben für das erste Agile Code Camp 2013!

Agilität selbst erfahren. Agile Softwareentwicklung in der Praxis: Jetzt bewerben für das erste Agile Code Camp 2013! Agilität selbst erfahren. Agile Softwareentwicklung in der Praxis: Jetzt bewerben für das erste Agile Code Camp 2013! Sie wollen alles über agile Softwareentwicklung wissen? Wie können Sie agile Methoden

Mehr

Senior Softwareentwickler/-berater.NET

Senior Softwareentwickler/-berater.NET Senior Softwareentwickler/-berater.NET Persönliche Daten Dimitrij Wolf Master of Science (M. Sc.) Schepp Allee 47 64295 Darmstadt 01 52 29 41 65 19 dimitrij.wolf@gmail.com Geburtsjahr: Jahrgang 1982 Guten

Mehr

Von Der Idee bis zu Ihrer App

Von Der Idee bis zu Ihrer App Von Der Idee bis zu Ihrer App Solid Apps Von Der Idee bis zu Ihrer App Konzeption, Design & Entwicklung von Applikationen für alle gängigen Smartphones & Tablets Sowie im Web - alles aus einer Hand! In

Mehr

Mobile Backend in der

Mobile Backend in der Mobile Backend in der Cloud Azure Mobile Services / Websites / Active Directory / Kontext Auth Back-Office Mobile Users Push Data Website DevOps Social Networks Logic Others TFS online Windows Azure Mobile

Mehr

23. Januar, Zürich-Oerlikon

23. Januar, Zürich-Oerlikon 23. Januar, Zürich-Oerlikon Apps und Business über die Cloud verbinden Martin Weber Senior Software Engineer / Principal Consultant Cloud Technologies Noser Engineering AG Noser Engineering Noser Engineering

Mehr

APPS für ios 9 professionell entwickeln

APPS für ios 9 professionell entwickeln thomas SILLMANN 2. Auflage APPS für ios 9 professionell entwickeln // Sauberen Code schreiben mit Objective-C und Swift // Stabile Apps programmieren // Techniken und Methoden von Grund auf verstehen Inkl.

Mehr

Cross-Platform Mobile Development mit Xamarin Mark Allibone, @mallibone

Cross-Platform Mobile Development mit Xamarin Mark Allibone, @mallibone 1 Cross-Platform Mobile Development mit Xamarin Mark Allibone, @mallibone Partner: 2 Vorstellung Referent Mark Allibone Noser Engineering AG Passionierter Mobile Entwickler: Xamarin Certified Mobile Developer

Mehr

Jörg Neumann Acando GmbH

Jörg Neumann Acando GmbH Jörg Neumann Acando GmbH Jörg Neumann Principal Consultant bei der Acando GmbH MVP Windows Platform Development Beratung, Training, Coaching Buchautor, Speaker Mail: Joerg.Neumann@Acando.com Blog: www.headwriteline.blogspot.com

Mehr

Profil von Michael Wettach

Profil von Michael Wettach Profil von Tätigkeiten Konzeption und Implementierung von: Desktop Anwendungen Web Anwendungen Serviceorientierten Architekturen Komplexen Datenbankbankanwendungen Technische Beratung IT-Projektleitung

Mehr

INDIVIDUELLE SOFTWARELÖSUNGEN CUSTOMSOFT CS GMBH

INDIVIDUELLE SOFTWARELÖSUNGEN CUSTOMSOFT CS GMBH 01 INDIVIDUELLE SOFTWARELÖSUNGEN 02 05 02 GUMMERSBACH MEHRWERT DURCH KOMPETENZ ERIC BARTELS Softwarearchitekt/ Anwendungsentwickler M_+49 (0) 173-30 54 146 F _+49 (0) 22 61-96 96 91 E _eric.bartels@customsoft.de

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform 02 PROFI News

Mehr

Visual Studio LightSwitch 2011

Visual Studio LightSwitch 2011 1 Visual Studio LightSwitch 2011 Vereinfachte Softwareentwicklung im Eiltempo W3L AG info@w3l.de 2012 2 Agenda Motivation Softwareentwicklung im Eiltempo Was ist LightSwitch? Merkmale Zielgruppe LightSwitch

Mehr

TELEMETRIE EINER ANWENDUNG

TELEMETRIE EINER ANWENDUNG TELEMETRIE EINER ANWENDUNG VISUAL STUDIO APPLICATION INSIGHTS BORIS WEHRLE TELEMETRIE 2 TELEMETRIE WELCHE ZIELE WERDEN VERFOLGT? Erkennen von Zusammenhängen Vorausschauendes Erkennen von Problemen um rechtzeitig

Mehr

Hallo, einfach. C LO U D. symbl.cms und framework Beschreibung

Hallo, einfach. C LO U D. symbl.cms und framework Beschreibung Hallo, einfach. C LO U D symbl.cms und framework Beschreibung Wir stellen uns vor. Wir kümmern uns um IT-Infrastrukturen, gestalten und entwickeln Websites, Online-Shops sowie mobile und interaktive Applikationen.

Mehr

Value Delivery and Customer Feedback

Value Delivery and Customer Feedback Value Delivery and Customer Feedback Managing Continuous Flow of Value Michael Reisinger Microsoft & ANECON Praxisupdate 2014 ANECON Software Design und Beratung G.m.b.H. Alser Str. 4/Hof 1 A-1090 Wien

Mehr

Unternehmensportfolio

Unternehmensportfolio Unternehmensportfolio Was wir machen: Cross Plattform Mobile Applications Beispiel ansehen Was wir machen: HTML5 & CSS3 basierte Web Applikationen Beispiel ansehen Was wir machen: Windows 8 & Windows Mobile

Mehr

Saxonia Forum 2014: SMART BUSINESS APPLIKATIONEN: ZIELGRUPPENORIENTIERTE SOFTWARELÖSUNGEN

Saxonia Forum 2014: SMART BUSINESS APPLIKATIONEN: ZIELGRUPPENORIENTIERTE SOFTWARELÖSUNGEN Saxonia Forum 2014: SMART BUSINESS APPLIKATIONEN: ZIELGRUPPENORIENTIERTE SOFTWARELÖSUNGEN 1.JULI 2014 München 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr Das Thema: DER NÄCHSTE EVOLUTIONSSCHRITT FORUM@SAXSYS Das Thema: WENIGER

Mehr

KOMPETENZ IN SOFTWARE

KOMPETENZ IN SOFTWARE KOMPETENZ IN SOFTWARE Software- und App-Entwicklung Automotive-Software Elektromobilität Collaboration und Business Intelligence BATTERY STATUS BATTERY STATUS c4c engineering GmbH kompetenz in Software,

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer Markus Urban.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform

Mehr

Softwareentwicklung bei eevolution

Softwareentwicklung bei eevolution Softwareentwicklung bei eevolution Darstellung der Prozesse mit dem agilen Entwicklungsansatz Jan Freitag, COMPRA GmbH Jan Freitag Studium: IMIT Bachelor: 2005-2008 IMIT Master: 2008-2010 eevolution: Mitarbeit

Mehr

Template der gleichnamigen Action des geerbten Controllers, also AssetsController.

Template der gleichnamigen Action des geerbten Controllers, also AssetsController. 1.4 Aufbau des Buchs 7 Template der gleichnamigen Action des geerbten Controllers, also AssetsController. 1.4 Aufbau des Buchs Das Buch ist in sechs Kapitel unterteilt. Im ersten Kapitel Grundlagen findet

Mehr

Schulungen & Trainings

Schulungen & Trainings Schulungen & Trainings Praxisnahe Weiterbildung aus erster Hand Trainings in den Bereichen UI-Design und Entwicklung, Usability und IT-Recht Alle gängige Windows Technologien Erfahrene Trainer direkt aus

Mehr

Cross-Platform Mobile mit.net

Cross-Platform Mobile mit.net Cross-Platform Mobile mit.net Mobile Entwicklungslandschaft Nativ Crosscompiled Hybrid Web Beste Usability? Überschaubare Kosten? Was ist Xamarin? Was ist Xamarin? 2011 Gegründet aus dem Ximian, Novell

Mehr

Skalierbare Enterprise Architekturen für Universal Windows Platform Apps

Skalierbare Enterprise Architekturen für Universal Windows Platform Apps Agenda Ziele Portable Class Libraries Projektaufbau MVVM Databinding #1 MVVM Light Inversion of Control & Dependency Injection Repository Pattern Databinding #2 Skalierbare Enterprise Architekturen für

Mehr

Zend PHP Cloud Application Platform

Zend PHP Cloud Application Platform Zend PHP Cloud Application Platform Jan Burkl System Engineer All rights reserved. Zend Technologies, Inc. Zend PHP Cloud App Platform Ist das ein neues Produkt? Nein! Es ist eine neue(re) Art des Arbeitens.

Mehr

Microsoft SharePoint 2013 Beratung

Microsoft SharePoint 2013 Beratung Microsoft SharePoint 2013 Beratung Was ist SharePoint? Warum Grobman & Schwarz? SharePoint Beratung Einführungspakete gssmartbusiness gsprofessionalbusiness Voraussetzungen Unternehmen Was ist SharePoint?

Mehr

Mobile Backend in. Cloud. Azure Mobile Services / Websites / Active Directory /

Mobile Backend in. Cloud. Azure Mobile Services / Websites / Active Directory / Mobile Backend in Cloud Azure Mobile Services / Websites / Active Directory / Einführung Wachstum / Marktanalyse Quelle: Gartner 2012 2500 Mobile Internet Benutzer Desktop Internet Benutzer Internet Benutzer

Mehr

Frontend Engineer (m/w)

Frontend Engineer (m/w) Hamburg Frontend Engineer (m/w) Unser Hamburger -Team braucht Unterstützung! im verantworten u.a. die innovativen Frontend-Entwicklungen für Websites, Shops, Kampagnen und mobile Anwendungen. Dazu entwickeln

Mehr

Visual Studio 2012 Windows 8 und.net 4.5. Hans Peter Bornhauser, Noser Engineering AG Fachbereichsleiter.NET, Digicomp AG

Visual Studio 2012 Windows 8 und.net 4.5. Hans Peter Bornhauser, Noser Engineering AG Fachbereichsleiter.NET, Digicomp AG 1 Visual Studio 2012 Windows 8 und.net 4.5 Hans Peter Bornhauser, Noser Engineering AG Fachbereichsleiter.NET, Digicomp AG 2 Der Referent: Hans Peter Bornhauser Dipl. Ing ETH Software Architect, Senior

Mehr

APPS für ios 10. professionell entwickeln. Apple Watch

APPS für ios 10. professionell entwickeln. Apple Watch thomas SILLMANN APPS für ios 10 professionell entwickeln // Sauberen Code schreiben mit Swift 3 und Objective-C // Stabile Apps für iphone und ipad programmieren // Techniken & Methoden von Grund auf verstehen

Mehr

Cross-Platform Apps mit HTML5/JS/CSS/PhoneGap

Cross-Platform Apps mit HTML5/JS/CSS/PhoneGap Cross-Platform Apps mit HTML5/JS/CSS/PhoneGap Proseminar Objektorientiertes Programmieren mit.net und C# Florian Schulz Institut für Informatik Software & Systems Engineering Einführung Was hat Cross-Plattform

Mehr

Workshop WS 1 2 Tage kostenpflichtig. Schulung SC 3 5 Tage kostenpflichtig

Workshop WS 1 2 Tage kostenpflichtig. Schulung SC 3 5 Tage kostenpflichtig Expert Sessions EINFÜHRUNG Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Expert Sessions-Programm, mit dem wir Ihnen und Ihren Kollegen eine große Auswahl an interessanten Fachvorträgen bieten. Die kostenlosen

Mehr

bruederlinpartner «Nearshoring auf höchstem Niveau!»

bruederlinpartner «Nearshoring auf höchstem Niveau!» bruederlinpartner «Nearshoring auf höchstem Niveau!» Kundenpräsentation (2015/01/06, Sarnen) bruederlinpartner «Nearshoring auf höchstem Niveau!» bruederlinpartner ist eine seit 2010 erfolgreiche Schweizer

Mehr

REZA NAZARIAN. Berater für digitale Projekte PROFIL. Schwerpunkt. Zusammenfassung. Kernkompetenzen

REZA NAZARIAN. Berater für digitale Projekte PROFIL. Schwerpunkt. Zusammenfassung. Kernkompetenzen PROFIL REZA NAZARIAN Telefon: 0163 54 90 761 Email: consulting@reza-nazarian.de Schwerpunkt Zusammenfassung Kernkompetenzen Strukturierte agile Produktentwicklung für sinnvolle technische Lösungen. Als

Mehr

Mit Cloud Power werden Sie zum

Mit Cloud Power werden Sie zum Mit Cloud Power werden Sie zum Herzlich Willkommen! Christian Hassa Managing Partner TechTalk Software AG Agenda Mobile App Development mit Xamarin Pause Azure Mobile Services Q&A 9h00-10h30 10h30-10h50

Mehr

> EINFACH MEHR SCHWUNG

> EINFACH MEHR SCHWUNG > EINFACH MEHR SCHWUNG Mit unserer Begeisterung für führende Technologien vernetzen wir Systeme, Prozesse und Menschen. UNTERNEHMENSPROFIL VORSTAND & PARTNER CEO CFO COO CTO PARTNER ROBERT SZILINSKI MARCUS

Mehr

Hilfe, mein SCRUM-Team ist nicht agil!

Hilfe, mein SCRUM-Team ist nicht agil! Hilfe, mein SCRUM-Team ist nicht agil! Einleitung: Laut unserer Erfahrung gibt es doch diverse unagile SCRUM-Teams in freier Wildbahn. Denn SCRUM ist zwar eine tolle Sache, macht aber nicht zwangsläufig

Mehr

Content Marketing. Strategisch gedacht. Perfekt organisiert.

Content Marketing. Strategisch gedacht. Perfekt organisiert. Content Marketing. Strategisch gedacht. Perfekt organisiert. Wie kommt die Strategie ins Content Marketing? Wissen Sie eigentlich, wieviel Geld Sie durch unnützen Content verschwenden? Es gibt eine einfache

Mehr

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde.

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes Unternehmen ist einzigartig. Ganz gleich, ob im Gesundheitssektor oder im Einzelhandel, in der Fertigung oder im

Mehr

Kombinationsangebot "Professional Scrum Training" mit Vertiefung "Führen als Scrum Master" (PST-Kombi)

Kombinationsangebot Professional Scrum Training mit Vertiefung Führen als Scrum Master (PST-Kombi) isqi GmbH David-Gilly-Str.1 14469 Potsdam Germany Ihr Kontakt: Daniela Shmädicke +49 331 231810-16 daniela.schmaedicke@isqi.org isqi GmbH International Software Quality Institute David-Gilly-Str.1 14469

Mehr

Referent Robin Adam, Unit Manager Microsoft Development, Logica Deutschland

Referent Robin Adam, Unit Manager Microsoft Development, Logica Deutschland KURSPROGRAMM - WINDOWS AZURE PLATTFORM EINFÜHRUNG IN DIE MICROSOFT CLOUD COMPUTING PLATTFORM WS 2011 Referent Robin Adam, Unit Manager Microsoft Development, Logica Deutschland 1 MOTIVATION Der Begriff

Mehr

Moderne Benutzeroberflächen für SAP Anwendungen

Moderne Benutzeroberflächen für SAP Anwendungen Seite 1 objective partner für SAP Erfahrungen mit dem UI-Development Kit für HTML5 (SAPUI5) - 19.06.2012 Seite 2 Quick Facts objective partner AG Die objective partner AG 1995 gegründet mit Hauptsitz in

Mehr

Wir sind web-netz, die Online-Marketing-Agentur. Ihr Partner für Online-Marketing, Webentwicklung, Beratung & Schulung.

Wir sind web-netz, die Online-Marketing-Agentur. Ihr Partner für Online-Marketing, Webentwicklung, Beratung & Schulung. Wir sind web-netz, die Online-Marketing-Agentur. Ihr Partner für Online-Marketing, Webentwicklung, Beratung & Schulung. CERTIFIED DEVELOPER ADWORDS web-netz GmbH in 72 Sekunden DIE AGENTUR STELLT SICH

Mehr

UNSER WISSEN FÜR IHREN ERFOLG: UX UND USABILITY ENGINEERING SEMINARE

UNSER WISSEN FÜR IHREN ERFOLG: UX UND USABILITY ENGINEERING SEMINARE UNSER WISSEN FÜR IHREN ERFOLG: UX UND USABILITY ENGINEERING SEMINARE Qualifikation zum Certified Professional for Usability and User Experience (CPUX) DO YOU SPEAK USABILITY? Wie entwickeln Sie Produkte,

Mehr

Microsoft Azure: Ein Überblick für Entwickler. Malte Lantin Technical Evangelist, Developer Experience & Evangelism (DX) Microsoft Deutschland GmbH

Microsoft Azure: Ein Überblick für Entwickler. Malte Lantin Technical Evangelist, Developer Experience & Evangelism (DX) Microsoft Deutschland GmbH Microsoft Azure: Ein Überblick für Entwickler Malte Lantin Technical Evangelist, Developer Experience & Evangelism (DX) Microsoft Deutschland GmbH Moderne Softwareentwicklung Microsoft Azure unterstützt

Mehr

Team Foundation Server & Ranorex Workshop

Team Foundation Server & Ranorex Workshop Tag 1: Testing Fundamentals Der Kurs (Tag) zeigt wie Software Tests in einem "best practice" Ansatz gestaltet werden können. Referenzierend auf den ISTQB gibt es ein "Best off" aus der Gestaltung, Abwicklung,

Mehr

Mobilität im Gesundheitswesen

Mobilität im Gesundheitswesen Mobilität im Gesundheitswesen Axel Hohnberg, Leiter Applikationsentwicklung, Noser Engineering AG Martin Straumann, Leiter Mobile Solutions, Noser Engineering AG Langjähriges Know-how im Software Umfeld

Mehr

Effizenzsteigerung bei Villeroy & Boch durch den Einsatz von Magento und Zend

Effizenzsteigerung bei Villeroy & Boch durch den Einsatz von Magento und Zend Effizenzsteigerung bei Villeroy & Boch durch den Einsatz von Magento und Zend Klaus Berghald Senior Account Manager Klaus.b@zend.com +49 (0)89 51 61 99-18 Umsetzung IT Leiter Herr Dr. Pascal Rheinert Head

Mehr

Worum geht es in diesem Projekt?

Worum geht es in diesem Projekt? Worum geht es in diesem Projekt? In dem Aktuellen SocialMedia Umfeld wird es immer schwieriger der Informationsflut und Schnittstellen Basis Herr zu werden und alle Schnittstellenprozesse im Überblick

Mehr

Dataport IT Bildungs- und Beratungszentrum. HTML- Grundlagen und CSS... 2. XML Programmierung - Grundlagen... 3. PHP Programmierung - Grundlagen...

Dataport IT Bildungs- und Beratungszentrum. HTML- Grundlagen und CSS... 2. XML Programmierung - Grundlagen... 3. PHP Programmierung - Grundlagen... Inhalt HTML- Grundlagen und CSS... 2 XML Programmierung - Grundlagen... 3 PHP Programmierung - Grundlagen... 4 Java - Grundlagen... 5 Java Aufbau... 6 ASP.NET Programmierung - Grundlagen... 7 1 HTML- Grundlagen

Mehr

Über uns... 3 Online Marketing... 4 Programmierung... 5 Webdesign... 6 Apps... 7 Design & Print... 8 Referenzen... 9

Über uns... 3 Online Marketing... 4 Programmierung... 5 Webdesign... 6 Apps... 7 Design & Print... 8 Referenzen... 9 Über uns... 3 Online Marketing... 4 Programmierung... 5 Webdesign... 6 Apps... 7 Design & Print... 8 Referenzen... 9 ÜBER UNS UNS Wir sind eine Full-Service Werbeagentur aus Heppenheim, die deutschlandweit

Mehr

Vorwort... 11 Azure Cloud Computing mit Microsoft... 12 Danksagungen... 13 Kontakt zum Autor... 13

Vorwort... 11 Azure Cloud Computing mit Microsoft... 12 Danksagungen... 13 Kontakt zum Autor... 13 Inhaltsverzeichnis Vorwort... 11 Azure Cloud Computing mit Microsoft... 12 Danksagungen... 13 Kontakt zum Autor... 13 Einleitung... 15 Zielgruppe... 16 Aufbau... 16 Inhalt der einzelnen Kapitel... 17 Systemanforderungen...

Mehr

Automotive Embedded Software. Beratung Entwicklung Tools

Automotive Embedded Software. Beratung Entwicklung Tools Automotive Embedded Software Beratung Entwicklung Tools 2 3 KOMPLEXE PROJEKTE SIND BEI UNS IN GUTEN HÄNDEN. Die F+S GmbH engagiert sich als unabhängiges Unternehmen im Bereich Automotive Embedded Software

Mehr

C++ mit. Microsoft Visual C++ 2008. Richard Kaiser. Einführung in Standard-C++-, C++/CLI und die objektorientierte Windows.

C++ mit. Microsoft Visual C++ 2008. Richard Kaiser. Einführung in Standard-C++-, C++/CLI und die objektorientierte Windows. Richard Kaiser C++ mit Microsoft Visual C++ 2008 Einführung in Standard-C++-, C++/CLI und die objektorientierte Windows.NET-Programmierung Mit CD-ROM Geleitwort Wenn man heute nach Literatur über Programmiersprachen

Mehr

Agile Projekte mit Scrum, XP und Kanban im Unternehmen durchführen

Agile Projekte mit Scrum, XP und Kanban im Unternehmen durchführen Agile Projekte mit Scrum, XP und Kanban im Unternehmen durchführen Erfahrungsberichte aus der Praxis von Henning Wolf 1. Auflage dpunkt.verlag 2011 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de ISBN 978 3

Mehr

Mobile Development in.net mit Xamarin

Mobile Development in.net mit Xamarin 1 Mobile Development in.net mit Xamarin Mobile Web (Hybrid) Apps Vorteil: Weniger Aufwand Multi-Plattform Web-Technologien Nachteil: UX Performance UI Design Gerätefunktionen 2 Plattform abstrahieren 3

Mehr

Consider IT done! Willkommen bei axxessio

Consider IT done! Willkommen bei axxessio Consider IT done! Willkommen bei axxessio AXXESSIO KURZPRÄSENTATION STAND: AUGUST 2013 Visionen Realität werden lassen Unsere Erfolgsgeschichte in Kurzform: November 2006 Gründung Bonn Hauptsitz axxessio

Mehr

bintig software Dipl.-Phys. Robert Bintig Heimgartenweg 54 90480 Nürnberg www.bintigsoftware.de Agility Requirements Architecture Software

bintig software Dipl.-Phys. Robert Bintig Heimgartenweg 54 90480 Nürnberg www.bintigsoftware.de Agility Requirements Architecture Software bintig software Dipl.-Phys. Robert Bintig Heimgartenweg 54 90480 Nürnberg www.bintigsoftware.de Agility Requirements Architecture Software Agility Requirements Architecture Software Profil Robert Bintig

Mehr

Windows 8 Business-App-Entwicklung

Windows 8 Business-App-Entwicklung Windows 8 Business-App-Entwicklung SDX AG experts für Microsoft Showcase: SDX Privatbilanz Wissen transferieren ALM LOB/Business Wissen erlangen Herzlich Willkommen! ALM Days 2012 Professionelle Windows

Mehr

.NET Web applications

.NET Web applications WEITERBILDUNG.NET Web applications Zertifikatslehrgang CAS Berufsbegleitendes Weiterbildungsstudium für Software Entwickler www.hsr.ch / weiterbildung Zusammenfassung Termine Vorkurs 14. / 21. 6. 2014

Mehr

Von WinForms nach WPF

Von WinForms nach WPF Stefan Lange empira Software GmbH Von WinForms nach WPF Tipps zu Hybrid-Anwendungen Stefan.Lange@empira.de 25.02.2010 Agenda Tipps zu den folgenden Punkten: Entscheidungen und Vorgehensweise WPF in WinForms

Mehr

Erfolg ist programmierbar.

Erfolg ist programmierbar. 4578954569774981234656895856512457895456977498 3465689585651245789545697749812346568958561245 9545697749812346568958565124578954569774981234 6895856512457895456977498123465689585612457895 6977498123465689585651245789545697749812346568

Mehr

SIEBEL OPEN UI. Rhein-Main-Handel GmbH. Bankhaus Goldbaum GmbH & Co. KG. Standort: Düsseldorf. Standort: Frankfurt ilum:e informatik ag

SIEBEL OPEN UI. Rhein-Main-Handel GmbH. Bankhaus Goldbaum GmbH & Co. KG. Standort: Düsseldorf. Standort: Frankfurt ilum:e informatik ag SIEBEL OPEN UI Rhein-Main-Handel GmbH Standort: Düsseldorf Bankhaus Goldbaum GmbH & Co. KG ilum:e informatik ag Standort: Mainz Forschungszentrum Medizin Internationale Telecom AG Chemielabor GmbH Standort:

Mehr

Zentrale Informatik. Cross-platform Apps. Andrea Grössbauer David Meier. 11/11/15 Lunchveranstaltungen HS16 - Crossplatform Apps 1

Zentrale Informatik. Cross-platform Apps. Andrea Grössbauer David Meier. 11/11/15 Lunchveranstaltungen HS16 - Crossplatform Apps 1 Cross-platform Apps Andrea Grössbauer David Meier 1 Was sind cross-platform Apps? Bei cross-platform Apps muss der Code nicht für jede Plattform einzeln geschrieben werden. Es wird sozusagen eine Universalapp

Mehr

Leipzig, 5./6. Dezember 2013

Leipzig, 5./6. Dezember 2013 WORKSHOP»NoSQL, NewSQL, In-Memory - Datenbanktrends und ihre Auswirkungen im Überblick«Leipzig, 5./6. Dezember 2013 Mit Beiträgen von Organisatorisches TERMIN BEGINN ENDE ANSPRECHPARTNER 5./6. Dezember

Mehr

Hochschul-App Uni Hohhenheim Case Study

Hochschul-App Uni Hohhenheim Case Study Hochschul-App Uni Hohhenheim Case Study Als Premium Partner von ILIAS unterstützen wir die Weiterentwicklung des Open Source Produktes und stellen so eine langfristig hohe Qualität des Systems sicher.

Mehr

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung.

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Leistungsfähig. Verlässlich. Mittelständisch. www.michael-wessel.de IT-Service für den Mittelstand Leidenschaft und Erfahrung für Ihren Erfolg. Von der Analyse

Mehr

23. Januar, Zürich-Oerlikon

23. Januar, Zürich-Oerlikon 23. Januar, Zürich-Oerlikon Effizientere agile Teams mit Git Christian Hassa, Managing Partner (@chrishassa) Daniel Sack, Development Expert (@danielthecoder) TechTalk Software AG Agenda Unser Weg zu Git

Mehr

Automatisiertes UI Testing. Mark Allibone, 18.04.2013, #2

Automatisiertes UI Testing. Mark Allibone, 18.04.2013, #2 Coded UI Testing Automatisiertes UI Testing Mark Allibone, 18.04.2013, #2 Eine klassische Applikations Architektur Grafische Oberfläche Business Logik Datenzugriff (Datenbank, Cloud, etc) Mark Allibone,

Mehr

Firmenpräsentation. Stand: 01.10.2015. Bornholdt Lee GmbH Erste Brunnenstraße 3 20459 Hamburg

Firmenpräsentation. Stand: 01.10.2015. Bornholdt Lee GmbH Erste Brunnenstraße 3 20459 Hamburg Firmenpräsentation Stand: 01.10.2015 Bornholdt Lee GmbH Erste Brunnenstraße 3 20459 Hamburg UNSER ZIEL Nachhaltige Softwarelösungen zu entwickeln, die einfach gewartet und weiterentwickelt werden können.

Mehr

Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels.

Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels. Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels. Geräte Apps Ein Wandel, der von mehreren Trends getrieben wird Big Data Cloud Geräte Mitarbeiter in die Lage versetzen, von überall zu arbeiten Apps Modernisieren

Mehr

Die Welt wird einfacher. Mit einem Partner für mobile Anwendungen, der über den Displayrand hinaussieht

Die Welt wird einfacher. Mit einem Partner für mobile Anwendungen, der über den Displayrand hinaussieht Die Welt wird einfacher. Mit einem Partner für mobile Anwendungen, der über den Displayrand hinaussieht Lassen Sie uns die Welt für Ihre Kunden einfacher machen mit einer Strategie, die den Nutzer ins

Mehr

IT-Development & Consulting

IT-Development & Consulting IT-Development & Consulting it-people it-solutions Wir sind seit 1988 führender IT-Dienstleister im Großraum München und unterstützen Sie in den Bereichen IT-Resourcing, IT-Consulting, IT-Development und

Mehr

Xamarin Applikationen Showcase aus der Praxis

Xamarin Applikationen Showcase aus der Praxis Xamarin Applikationen Showcase aus der Praxis Mark Allibone @mallibone Noser Engineering AG 2014, Alle Rechte vorbehalten. Erfahrungen Erfahrung ist der beste Lehrmeister. Nur das Schulgeld ist teuer.

Mehr

MOC 20486 - Entwicklung von ASP.NET MVC 4 Webapplikationen

MOC 20486 - Entwicklung von ASP.NET MVC 4 Webapplikationen MOC 20486 - Entwicklung von ASP.NET MVC 4 Webapplikationen Kompakt-Intensiv-Training Diese Schulung bereitet Sie optimal auf die MOC-Zertifzierung vor. Zu Beginn der Schulung erhalten Sie einen Überblick

Mehr

ArcGIS Online Werkstatt

ArcGIS Online Werkstatt ArcGIS Online Werkstatt Die Möglichkeiten mit ArcGIS Online for Organizations Christiane Radies und Gregor Radlmair Esri Deutschland GmbH 27. Juni 2013, Stuttgart Inhalte + Die ArcGIS Online Subskription

Mehr

sinnvoll? Wann ist der Einsatz von SharePoint als CMS How we did it: Realisierung einer Website mit SharePoint 2013

sinnvoll? Wann ist der Einsatz von SharePoint als CMS How we did it: Realisierung einer Website mit SharePoint 2013 Wann ist der Einsatz von SharePoint als CMS sinnvoll? How we did it: Realisierung einer Website mit SharePoint 2013 SharePoint Community, 12. Februar 2014 Alexander Däppen, Claudio Coray & Tobias Adam

Mehr

Was ist Application Lifecycle Management?

Was ist Application Lifecycle Management? Was ist Application Lifecycle Management? Von David Chappell Gefördert durch die Microsoft Corporation 2010 Chappell & Associates David Chappell: Was ist Application Lifecycle Management? Seite 2 von 7

Mehr

Web Professional. Web Developer. in Zusammenarbeit mit:

Web Professional. Web Developer. in Zusammenarbeit mit: Web Professional Web Developer in Zusammenarbeit mit: 2 Berufsbild/Einsatzgebiet Initiiert und getragen von führenden Internet-Agenturen der Ostschweiz, bildet der Lehrgang «Web Professional» die praxisnahe

Mehr

APPS ALS MARKETINGINSTRUMENT NUTZEN

APPS ALS MARKETINGINSTRUMENT NUTZEN APPS ALS MARKETINGINSTRUMENT NUTZEN Die Tendenz, mobile Endgeräte als Marketing- Plattform zu nutzen ist steigend. Laut einer Umfrage des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft e.v. (BVDW) erwarten Beschäftigte

Mehr

Die agenturhelfer.de stellen sich vor

Die agenturhelfer.de stellen sich vor Die agenturhelfer.de stellen sich vor Sie kennen uns nicht? Das ist gut so! Wir...... arbeiten im Hintergrund. Stets im Namen unserer Agenturpartner. Natürlich diskret und loyal.... gestalten innovative

Mehr

Werkzeuge für effizientes Wissensmanagement. Agenda. Vorstellung. ! Kurzvorstellung itemis AG. ! Werkzeuge für effizientes Wissensmanagement

Werkzeuge für effizientes Wissensmanagement. Agenda. Vorstellung. ! Kurzvorstellung itemis AG. ! Werkzeuge für effizientes Wissensmanagement Werkzeuge für effizientes Wissensmanagement Dipl. Inf. Sebastian Neus (Mitglied des Vorstands) Bielefeld, 15.10.2013 Vorstellung! Studium Wirtschafts-Informatik, Essen/Dortmund (Diplom Informatiker)! IT

Mehr

SEC Consult als Trainingspartner, weil

SEC Consult als Trainingspartner, weil SEC Consult als Trainingspartner, weil SEC Consult ein unabhängiger Experte für das Thema Application Security ist. SEC Consult der immer größer werdenden Nachfrage mit hochspezialisierten Schulungen in

Mehr

Mit Cloud Power werden Sie zum

Mit Cloud Power werden Sie zum Mit Cloud Power werden Sie zum Windows 8 und Windows Phones Apps Mark Allibone Noser Engineering AG History Channel Computing Technology 1960 Mainframe Computing 1970 Mini Computing 1980 Personal Computing

Mehr

«PERFEKTION IST NICHT DANN ERREICHT, WENN ES NICHTS MEHR HINZUZUFÜGEN GIBT, SONDERN DANN, WENN MAN NICHTS MEHR WEGLASSEN KANN.»

«PERFEKTION IST NICHT DANN ERREICHT, WENN ES NICHTS MEHR HINZUZUFÜGEN GIBT, SONDERN DANN, WENN MAN NICHTS MEHR WEGLASSEN KANN.» «PERFEKTION IST NICHT DANN ERREICHT, WENN ES NICHTS MEHR HINZUZUFÜGEN GIBT, SONDERN DANN, WENN MAN NICHTS MEHR WEGLASSEN KANN.» www.pse-solutions.ch ANTOINE DE SAINT-EXUPÉRY 1 PROJECT SYSTEM ENGINEERING

Mehr

Moin! Ihr wollt wissen, was wir anders machen als alle anderen? Na dann blättert mal weiter...

Moin! Ihr wollt wissen, was wir anders machen als alle anderen? Na dann blättert mal weiter... Moin! Ihr wollt wissen, was wir anders machen als alle anderen? Na dann blättert mal weiter... Moin! Wir sind mindsmash, die innovative Business-Software Company aus Hamburg! +20 Technologie trifft Schönheit

Mehr

Plattformunabhängige App-Entwicklung - Eine für alle?

Plattformunabhängige App-Entwicklung - Eine für alle? Plattformunabhängige App-Entwicklung - Eine für alle? AGENDA Kurze Firmenpräsentation: M&M Software GmbH Motivation Komponenten der plattformunabhängigen App-Entwicklung Vergleich der App-Arten Beispiele

Mehr

Software Entwicklung nach Clean Code und SOLID Prinzipien Anforderungsgerechte Enterprise Architekturen Agiles Application Lifecycle Management

Software Entwicklung nach Clean Code und SOLID Prinzipien Anforderungsgerechte Enterprise Architekturen Agiles Application Lifecycle Management DIRK LOHWASSER dirk.lohwasser@ebizz.solutions 49 7123 304 96 55 Microsoft Certified Solutions Developer Microsoft Certified Professional Studium der Dipl. Informatik (FH) Jahrgang 1982 Schwerpunkte Software

Mehr

Workshop 6 (ws6c) native Entwicklung für mobile Geräte

Workshop 6 (ws6c) native Entwicklung für mobile Geräte Workshop 6 (ws6c) native Entwicklung für mobile Geräte Einführung Folie 1 von 23 18. February 2013 Romano Roth Über mich Romano Roth 1998 2001 FH Aargau Studium Technische Informatik 2005 2007 Private

Mehr

Mein Name ist Legion

Mein Name ist Legion Mein Name ist Legion persistence.day Keynote Ralf Westphal, ralfw@ralfw.de Freier Autor, Berater, Entwickler und Trainer www.pdcollege.de Warum sind Sie hier? Persistenz ist auch nicht mehr das, was sie

Mehr

Giesswein-Apps Consulting Entwicklung Training. Giesswein-Apps Consulting Entwicklung Training

Giesswein-Apps Consulting Entwicklung Training. Giesswein-Apps Consulting Entwicklung Training Das Unternehmen... 3 Fundamentalwissen... 4.NET Framework - Übersicht... 4.NET Update 4.5.1... 4 C# für Einsteiger/Umsteiger... 5 Clean Code... 6 Cloud Development mit Windows Azure... 7 Datenbankzugriff

Mehr

SAP Mobile Platform MÜNSTER 10.04.2013. best practice consulting Aktiengesellschaft Raboisen 32 20095 Hamburg T +49 40 303752-0 F +49 40 303752-77

SAP Mobile Platform MÜNSTER 10.04.2013. best practice consulting Aktiengesellschaft Raboisen 32 20095 Hamburg T +49 40 303752-0 F +49 40 303752-77 MÜNSTER 10.04.2013 SAP Mobile Platform best practice consulting Aktiengesellschaft Raboisen 32 20095 Hamburg T +49 40 303752-0 F +49 40 303752-77 E info@bpc.ag W www.bpc.ag Seite 1 18.04.2013 Agenda Einleitung

Mehr

Vom Prototypen zur Anwendung

Vom Prototypen zur Anwendung Vom Prototypen zur Anwendung iks-thementag: Mobile Applikationen Ein Leitfaden für Unternehmen 17.05.2011 Autor: Ingo Röpling Agenda Was ist vorab zu beachten? Skills und Systemvoraussetzungen Implementierung

Mehr

Entwicklung und Integration mobiler Anwendungen. Oracle Deutschland B.V. & Co. KG

Entwicklung und Integration mobiler Anwendungen. <Speaker> Oracle Deutschland B.V. & Co. KG Entwicklung und Integration mobiler Anwendungen Oracle Deutschland B.V. & Co. KG Global Users (Millions) Der Trend ist eindeutig. Trend zu mobilen Endgeräten Wachstum des mobilen Datenverkehrs

Mehr

Das folgende Konzept ist ein Vorschlag für einen Webentwicklungs-Workshop. Die einzelnen

Das folgende Konzept ist ein Vorschlag für einen Webentwicklungs-Workshop. Die einzelnen Workshop Moderne Frontend-Webentwicklung Peter Kröner Webtechnologie-Experte Telefon: 0151 55994172 E-Mail: peter@peterkroener.de Web: www.peterkroener.de Das folgende Konzept ist ein Vorschlag für einen

Mehr

.NET Softwareentwicklung

.NET Softwareentwicklung v1.1.th.net Softwareentwicklung Tom Halank Teamlead Development & Solutions ProTechnology GmbH Am Markt seit 2007 Niederlassungen in Dresden und Stuttgart Microsoft GOLD-Partner seit 2011 GOLD Application

Mehr

Aktuelle Abschlussarbeiten

Aktuelle Abschlussarbeiten Aktuelle Abschlussarbeiten Aktuelle Abschlussarbeiten 1 Projektmanage- ment- Grundlagen 2 Angewandte Projektmanagement- Methoden 3 Prozessmanagement 4 Potentiale moderner IT-Technologien 5 IT- Lösungen

Mehr

Agile Entwicklung nach Scrum

Agile Entwicklung nach Scrum comsolit AG Hauptstrasse 78 CH-8280 Kreuzlingen Tel. +41 71 222 17 06 Fax +41 71 222 17 80 info@comsolit.com www.comsolit.com Agile Entwicklung nach Scrum Seite 1 / 6 Scrum V 1.0 1. Wieso Scrum Die Entwicklung

Mehr