phynixdesign Media-Development

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "phynixdesign Media-Development"

Transkript

1 phynixdesign Media-Development Prozess & Tätigkeitsbeschreibung Erste Inbetriebnahme Ihres Content Management Systems (CMS)

2 Index 1. Prozess - Erste Inbetriebnahme Ihres Content Management Systems (CMS) 2. Prozess-Beschreibung 2.1 Vorbereitungsphase 2.2 Umsetzungsphase 2.3 Abschlussphase 3. Fragebogen Vorabklärungen 4. Konditionen Inbetriebnahme 1

3 1. Prozess Erste Inbetriebnahme Ihres Content Management Systems (CMS) 2

4 Kurzbeschreibung Der Prozess Erste Inbetriebnahme Ihres CMS regelt den Ablauf bei der Realisierung eines Content Management Systems (CMS) für unsere Kunden. 1. Kontaktaufnahme mit unserer Firma 2. Wir erstellen eine Situationsanalyse und definieren den Projektumfang (anhand eines Fragebogen) 3. Sie übergeben uns Ihre Daten (Basisinformationen) 4. Wir erstellen eine Offerte inkl. Unterlagen 5. Sie geben uns Feedback zu unserer Offerte und allfällige Änderungswünsche bekannt 6. Wir erstellen die nötigen Anpassungen der Offerte inkl. Unterlagen 7. Sie erteilen uns eine schriftliche Auftragsbestätigung 8. Sie leisten die Zahlung für die in Auftrag gegebenen CMS Module 9. Wir erarbeiten das Hosting und reservieren Ihren Domainnamen 10. Wir nehmen das CMS gemäss Offerte und Unterlagen in Betrieb 11. Wir konfigurieren das CMS gemäss Ihren Angaben und erstellen ein CMS-Login für die hauptverantwortliche Person 12. Wir erstellen kundenspezifische Kopfzeilen (Standard-Kopfzeile und Mail- Kopfzeile) gemäss den Offertenangaben 13. Sie geben uns Feedback zum CMS und formulieren Ihre Anpassungswünsche schriftlich 14. Wir analysieren Ihr Feedback und Ihre Anpassungswünsche und halten Rücksprache mit Ihnen 15. Wir erstellen die gewünschten Anpassungen 16. Wir übergeben Ihnen das das Projekt inkl. aller benötigter Loginangaben und der Abnahmebestätigung 17. Sie erteilen Ihre Projektabnahme mittels einer schriftlichen Abnahmebestätigung 18. Bei Bedarf offerieren und erstellen wir kundenspezifische Erweiterungen, pflegen erste Webinhalte ein oder führen Schulungen für Sie durch 3

5 2. Prozess-Beschreibung Vorbereitung 1. Am Anfang steht immer eine Situationsanalyse, bei der Sie uns Ihre Vorstellungen und die damit verbundenen Anforderungen an Ihre zukünftige Website bekannt geben. Da zu steht ein Fragebogen zur Verfügung. U.a. werden die Anforderungen an die Corporate Identity (CI) und das Corporate Design (CD) bestimmt oder Ihr Bedarf an professioneller Unterstützung beim Erstellen von Text- und Bildinhalten sowie beim Einpflegen der ersten Webinhalte geklärt. 2. Wir definieren gemeinsam den optimalen Umfang Ihre r Website und deren Umsetzung mit unseren Produkten (Phynix-Basismodule & Phynix-Spezialmodule). Zudem werden allfällige Sonderwünsche, kundenspezifische Modifikationen oder Erweiterungen bestimmt. Daraus lassen sich der Projektumfang und aufwand Ihres Auftrags bestimmen, was als Grundlage für die Ausarbeitung der Offerte und den dazu gehörigen Unterlagen dient. 3. Die Datenübergabe ist ein wichtiger Bestandteil der Projektvorbereitungsphase. Es wird ein Termin für die Übergabe der Unterlagen und des Datenmaterials vereinbart (Basisinformationen z.b. Logo, Farbwerte, etc.). Diese Angaben sind für die Planung und Umsetzung erforderlich und für eine erfolgreiche Realisation unabdingbar. Sie müssen termingerecht an phynixdesign Media-Development übergeben werden. Wichtig: Die Umsetzung von Webinhalten, kundenspezifischen Erweiterungen am CMS oder Wartungs- und Unterhaltsarbeiten sind nicht Bestandteil dieses Prozesses und werden mittels eines eigenen Prozesses abgewickelt. 4. Anhand der Situationsanalyse bestimmten wir gemeinsam den Projektumfang. Wir erstellen für Sie eine Offerte samt folgenden Unterlagen: Kurzbeschreibung des Projektes, Zusammenstellung der benötigten Unterlagen / Datenmaterial, Auftragskonditionen, Arbeitsschritte / Stundenaufwand, Terminübersicht, Auftragsbestätigung, Kostenübersicht, Rechnung für Ihre CMS Module. 5. Nach Ihrer schriftlichen Auftragsbestätigung und erfolgtem Zahlungseingang schliessen wir die Vorbereitungsphase ab und widmen uns nun der eigentlichen Projektumsetzung. 4

6 2.2 - Umsetzung 1. Wir reservieren die gewünschten Domainnamen für Sie. 2. Sollten Sie bereits ein Webhostangebotnutzen, klären wir mit dem bisherigen Anbieter ab, ob und wie weit er die Anforderungen ans Phynix-CMS erfüllt. Anderenfalls holen wir für Sie Angebote bei passenden Webhosting Partnern ein, Firmen, mit denen wir in den letzten Jahren gute Erfahrungen gemacht haben. 3. Sobald der gewünschte Webspace vom Hosting-Partner bereitgestellt ist, legen wir mit den Arbeiten am CMS los. Dabeiwerden alle bestellten Module auf den Webserver kopiert und kontrolliert. Anschliessend wird das System nach den Angaben des Kunden konfi guriert, was als Grundlage für die spätere Nutzung dient. Dazu gehört auch das Erfassen eines Benutzerkontos, dessen Angaben bei der Projektübergabe an die verantwortliche Person weitergereicht werden. 4. Sodann widmen wir uns der Erstellung der benötigten Kopfzeilen (Header) gemäss der in der Offerte defi nierten Vorgaben. Dies beinhaltet eine Standardkopfzeile sowie eine Kopfzeile für den verkehr Ihres CMS. 5. Damit schliessen wir die Arbeiten am Demoobjekt ab und geben Ihnen die Möglichkeit, diesen Teil zu testen.wichtig, Sie rechtzeitig zu informieren, bevor Ihre Zusatz- und Sonderwünsche den vereinbarten Rahmen sprengen. 6. Innerhalb des vereinbarten Zeitfensters bringen Sie Ihre schriftlichen Änderungswünsche an, die von uns detailliert analysiert werden. Dabei wird geklärt, ob die gewünschten Anpassungen als Korrekturen im Rahmen der vereinbarten Primär-Offerte realisiert werden können oder ob dafür ein separates Projekt geplant und offeriert werden muss. Im Sinne einer kostentransparenten Zusammenarbeit ist es uns sehr wichtig, Sie rechtzeitig zu informieren, bevor Ihre Zusatz- und Sonderwünsche den vereinbarten Rahmen sprengen Alle Änderungen im Rahmen der vereinbarten Primär-Offerte werden gemäss Ihren Angaben umgesetzt.

7 2.3 - Abschluss 1. Die Projektübergabe erfolgt, indem wir der hauptverantwortlichen Person sämtliche benötigten Angaben (Loginangaben, Abnahmebestätigung und Supportangaben) zustellen. 2. Nach einer letzten Kontrolle innerhalb des vereinbarten Zeitfensters stellen Sie uns die schriftliche Abnahmebestätigung zu. 3. Sobald die Abnahmebestätigung bei uns ein getroffen ist, schliessen wir den Prozess Erste Inbetriebnahme Ihres CMS ab. Wir geben die CMS Verwaltungsumgebung für Sie frei, damit Sie Ihre ersten Webinhalte einpflegen können. 4. Für allfällige Zusatz- und Sonderwünsche wird eine zweite Offerte erstellt, im Rahmen Ihres schriftlichen Zusatzauftrags realisiert, getestet und zu Ihrer Zufriedenheit umgesetzt. 6

8 3. Konditionen Inbetriebnahme 1. Der Termin der Inbetriebnahme Ihres Content Management Systems (CMS) wird Ihnen mitgeteilt, sobald alle nötigen Informationen vorliegen und eine exakte Abschätzung der einzelnen Umsetzungsphasen möglich ist. 2. Aufwendungen, die nicht Bestandteil der Auftragsdetails sind, werden separat verrechnet und fallen zu Ihren Lasten als Auftraggeber/in. Sie werden rechzeitig über den aktuellen Stand orientiert, so dass keine unerwarteten Zusatzkosten anfallen. 3. Vor dem Projektstart ist die von Ihnen als Auftrageber/in unterzeichnete Auftragsbestätigung an phynixdesign Media-Development zu senden. 4. Gleichzeitig begleichen Sie bitte unsere Rechnung. 5. Die jährlichen Kosten für das Hosting (inkl. allfälligen Zusatzdiensten) und allen mit der Domain in Verbindung stehenden Kosten sind nicht Bestandteil dieses Auftrages und werden Ihnen direkt vom jeweiligen Anbieter in Rechnung gestellt. 6. Für den reibungslosen Ablauf des Auftrages ist es von entscheidender Bedeutung, dass die vereinbarten Termine von beiden Parteien eingehalten werden. Wir weisen Sie dar auf hin, dass phynixdesign Media-Development für Verzögerungen seitens Auftraggeber keine Haftung übernimmt. Sonderwünsche den vereinbarten Rahmen sprengen. 7. Bestandteil dieser Konditionen sind die AGB von phynixdesign Media-Development. Mit der Auftragserteilung bestätigen Sie, die AGB gelesen und akzeptiert zu haben. 8. Die Gültigkeit einer Offerte beträgt 30 Tage. 7

9 phynixdesign, Media-Development Kapellenstrasse 28, CH-3011 Bern Phone +41 (0) Mail Web phynixdesign.ch

Besten Dank, dass Sie sich überlegen, eine Website von Daynox erstellen zu lassen!

Besten Dank, dass Sie sich überlegen, eine Website von Daynox erstellen zu lassen! Besten Dank, dass Sie sich überlegen, eine Website von Daynox erstellen zu lassen! Inhalt 1 Die Erstellung der Webseite... 3 2 Bezahlung... 4 3 Support... 5 4 Anschrift... 6 5 Haftung/Garantie/Mängel...

Mehr

FINDE DEN RICHTIGEN PREIS FÜR DICH

FINDE DEN RICHTIGEN PREIS FÜR DICH FINDE DEN RICHTIGEN PREIS FÜR DICH Wir wollen es Dir so einfach wie möglich machen. Mit unseren Corporate-Identity-Paketen kannst Du sparen und erhältst alles, was Du benötigst. BASIC PACKAGE Der Einstieg

Mehr

modern - sharp - elegant

modern - sharp - elegant modern - sharp - elegant Das Konzept für Ihre Webseite Wir sind Ihnen gerne bei der Konzeption Ihrer neuen Webseite behilflich. Gemeinsam mit Ihnen analysieren wir Ihre Anforderungen, erarbeiten die Ziele

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB Allgemeines Zusammenarbeit Machen Sie sich ein Bild von unserer Zusammenarbeit. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen bilden den Rahmen, damit Sie und wir zusammen nur

Mehr

starterbox Exklusives Angebot für Neugründer und Jungunternehmer! starterbox Ihr Puzzleteil zum Erfolg!

starterbox Exklusives Angebot für Neugründer und Jungunternehmer! starterbox Ihr Puzzleteil zum Erfolg! starterbox Exklusives Angebot für Neugründer und Jungunternehmer! starterbox Ihr Puzzleteil zum Erfolg! kreativloft: Ihre Werbe- & Kommunikationsagentur mit eigenem studio Die kreativloft GmbH steht für

Mehr

Webseiten-Paket «Premium»

Webseiten-Paket «Premium» Webseiten-Paket «Premium» Druckerei Schüpfheim AG I Das Entlebucher Medienhaus Vormüli 2, Postfach 66, 6170 Schüpfheim Telefon 041 485 85 85, Fax 041 485 85 86, info@dsag.ch, www.dsag.ch Postcheckkonto

Mehr

Angebot: Website für Kantonalverbände und Vereine

Angebot: Website für Kantonalverbände und Vereine Angebot: Website für Kantonalverbände und Vereine Basis-Paket Das Paket beinhaltet die komplette Realisation einer Verbands- oder Vereinsseite. Module Hosting 10 Mail-Adressen Content-Management-System

Mehr

«PERFEKTION IST NICHT DANN ERREICHT, WENN ES NICHTS MEHR HINZUZUFÜGEN GIBT, SONDERN DANN, WENN MAN NICHTS MEHR WEGLASSEN KANN.»

«PERFEKTION IST NICHT DANN ERREICHT, WENN ES NICHTS MEHR HINZUZUFÜGEN GIBT, SONDERN DANN, WENN MAN NICHTS MEHR WEGLASSEN KANN.» «PERFEKTION IST NICHT DANN ERREICHT, WENN ES NICHTS MEHR HINZUZUFÜGEN GIBT, SONDERN DANN, WENN MAN NICHTS MEHR WEGLASSEN KANN.» www.pse-solutions.ch ANTOINE DE SAINT-EXUPÉRY 1 PROJECT SYSTEM ENGINEERING

Mehr

Sie sind auf der Suche nach einem Internetauftritt, der nicht wie aus einem Baukasten einer "In weniger als 3 Minuten zur eigenen Homepage" Seite

Sie sind auf der Suche nach einem Internetauftritt, der nicht wie aus einem Baukasten einer In weniger als 3 Minuten zur eigenen Homepage Seite Sie sind auf der Suche nach einem Internetauftritt, der nicht wie aus einem Baukasten einer "In weniger als 3 Minuten zur eigenen Homepage" Seite aussieht? Sie suchen den persönlichen Kontakt? Sie möchten

Mehr

INFORMATIK-BESCHAFFUNG

INFORMATIK-BESCHAFFUNG Leistungsübersicht Von Anbietern unabhängige Entscheidungsgrundlagen Optimale Evaluationen und langfristige Investitionen Minimierte technische und finanzielle Risiken Effiziente und zielgerichtete Beschaffungen

Mehr

Das Erstellen von kumulierten Abschlags-/Teil- und Schlussrechnungen in raum level10

Das Erstellen von kumulierten Abschlags-/Teil- und Schlussrechnungen in raum level10 Das Erstellen von kumulierten Abschlags-/Teil- und Schlussrechnungen in raum level10 Das Erstellen von kumulierten Abschlagsrechnungen wird in der Praxis vor allem bei Auftraggebern der öffentlichen Hand

Mehr

Kunden Informationsmappe 2006

Kunden Informationsmappe 2006 Kunden Informationsmappe 2006 Präsentieren Sie sich von der besten Seite! Das Internet hat gerade in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Für ALLE Unternehmer! Ein undurchsichtiger Dschungel

Mehr

Anleitung BFV-Widget-Generator

Anleitung BFV-Widget-Generator Anleitung BFV-Widget-Generator Seite 1 von 6 Seit dem 1. Oktober 2014 hat der Bayerische Fußball-Verband e.v. neue Widgets und einen neuen Baukasten zur Erstellung dieser Widgets veröffentlicht. Im Folgenden

Mehr

Innovative Software und Beratung für Veranstaltungsmanagement, Ticketing und Eintrittskontrolle.

Innovative Software und Beratung für Veranstaltungsmanagement, Ticketing und Eintrittskontrolle. Innovative Software und Beratung für Veranstaltungsmanagement, Ticketing und Eintrittskontrolle. Willkommen bei Ihrem Software-Partner. Schön, dass Sie uns gefunden haben. Was ist Ihr Nutzen?... COMTEC

Mehr

>hugrafik CHECKLISTE WEBSITE 1 KONTAKTANGABEN ZIELSETZUNG ZIELGRUPPEN SELBSTBEURTEILUNG

>hugrafik CHECKLISTE WEBSITE 1 KONTAKTANGABEN ZIELSETZUNG ZIELGRUPPEN SELBSTBEURTEILUNG CHECKLISTE WEBSITE 1 Diese Checkliste soll Ihnen helfen herauszufinden, was Ihre neue Website beinhalten soll und welche Schritte für die Erstellung notwendig sind. Ihre Angaben dienen als Grundlage für

Mehr

SOFTWARE-WERKVERTRAG

SOFTWARE-WERKVERTRAG SOFTWARE-WERKVERTRAG zwischen ABC, (Strasse, Ort) (nachfolgend Softwareentwicklerin genannt) und XYZ, (Strasse, Ort) (nachfolgend Kunde genannt) 1. Vertragsgegenstand 1.1. Die Softwareentwicklerin verpflichtet

Mehr

offline-angebotsassistent

offline-angebotsassistent offline-angebotsassistent stand: juli 2005 (C) copyright by Schmidt-Schmiede Bitte füllen Sie den unten stehenden Fragebogen zur Angebotserstellung sowie eventueller späterer Projektplanung aus und übersenden

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen smart web GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen smart web GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen smart web GmbH Vertragsgegenstand / Geltungsbereich Als Kunde von (in der Folge als «smart web» bezeichnet) gelten juristische und natürliche Personen, welche von Dienstleistungen

Mehr

Checkliste für Webprojekte

Checkliste für Webprojekte Checkliste für Webprojekte qsv.ch Internet-Service Beat Ramseier Jubiläumsstrasse 97a 3005 Bern support@qsv.ch http://www.qsv.ch http://support.qsv.ch Checkliste Webprojekte Die vorliegende Checkliste

Mehr

Website für eine Handvoll Kröten

Website für eine Handvoll Kröten Website für eine Handvoll Kröten Auf Basis unserer Webdesign-Vorlagen. schon ab EUR299,- visual communication Wir machen aus jedem Frosch einen Prinzen Für kleine und mittelständische Unternehmen sowie

Mehr

Checkliste für Webprojekte

Checkliste für Webprojekte Checkliste für Webprojekte qsv.ch Hosting & Backup Beat Ramseier Jubiläumsstrasse 97a 3005 Bern support@qsv.ch http://www.qsv.ch http://ticket.qsv.ch Checkliste Webprojekte Die vorliegende Checkliste soll

Mehr

Selbst ist der Webmaster! Der Schlüssel dazu ist ein Content-Management-System.

Selbst ist der Webmaster! Der Schlüssel dazu ist ein Content-Management-System. Selbst ist der Webmaster! Der Schlüssel dazu ist ein Content-Management-System. Ein CMS ist ein webbasiertes Verwaltungssystem, das es jedem Besitzer einer Website ermöglicht, die Inhalte, also den Content,

Mehr

Spezialplanung - Individuelle Wünsche werden in der Planung berücksichtigt. (Design- Ansprüche, Energieberechnungen oder Mehrfachvarianten).

Spezialplanung - Individuelle Wünsche werden in der Planung berücksichtigt. (Design- Ansprüche, Energieberechnungen oder Mehrfachvarianten). Die Leistungen des DesignPlan Eine Planung besteht immer aus mindestens einer und einer. Die stellen wir ausschliesslich dem Fachhandwerk zur Verfügung. Dieser trägt die Verantwortung zur fachlich korrekten

Mehr

Was macht Layer2 eigentlich? Erfahren Sie hier ein wenig mehr über uns.

Was macht Layer2 eigentlich? Erfahren Sie hier ein wenig mehr über uns. Was macht Layer2 eigentlich? Erfahren Sie hier ein wenig mehr über uns. Seit über 24 Jahren... unterstützen und beraten wir unsere Kunden und Partner erfolgreich bei ihren IT-Projekten. Unsere Kernkompetenz

Mehr

Anmeldung als Affiliate bei Affilinet

Anmeldung als Affiliate bei Affilinet Anmeldung als Affiliate bei Affilinet Affilinet ist eines der wichtigsten Affiliate Netzwerke und ist in allen bedeutenden europäischen Märkten präsent. Aktuell umfasst Affilinet etwa 2.500 Partnerprogramme.

Mehr

Palme & Eckert Web-Marketing

Palme & Eckert Web-Marketing Palme & Eckert Web-Marketing Hosting, Support & Monitoring Basis für ein optimales Online-Management Basis für ein optimales Online-Management Keine Kundennummer, kein Passwort, kein unüberschaubares Online-Kunden-Center

Mehr

Grafiker, Agentur oder Full-Service? Der passende Dienstleister für Ihre Praxis

Grafiker, Agentur oder Full-Service? Der passende Dienstleister für Ihre Praxis PRAXIS-AUSSENDARSTELLUNG Grafiker, Agentur oder Full-Service? Der passende Dienstleister für Ihre Praxis von Yvonne Millar, Medienbüro Medizin (MbMed), Hamburg Professionelles Patienten-Informationsmaterial

Mehr

Prozessbewertung und -verbesserung nach ITIL im Kontext des betrieblichen Informationsmanagements. von Stephanie Wilke am 14.08.08

Prozessbewertung und -verbesserung nach ITIL im Kontext des betrieblichen Informationsmanagements. von Stephanie Wilke am 14.08.08 Prozessbewertung und -verbesserung nach ITIL im Kontext des betrieblichen Informationsmanagements von Stephanie Wilke am 14.08.08 Überblick Einleitung Was ist ITIL? Gegenüberstellung der Prozesse Neuer

Mehr

SmartLine. Die professionelle Gesamtlösung für Unternehmen und Organisationen

SmartLine. Die professionelle Gesamtlösung für Unternehmen und Organisationen Die professionelle Gesamtlösung für Unternehmen und Organisationen Das Paket beinhaltet die Realisierung einer professionellen und individuellen Website. Des Weiteren ist die mit einem benutzerfreundlichen

Mehr

Dienstleistungsvertrag

Dienstleistungsvertrag Dienstleistungsvertrag zwischen.. Compnet GmbH Compnet Webhosting Niederhaslistrasse 8 8157 Dielsdorf (nachfolgend Gesellschaft) und der unter Vertragspartner/Antragsteller aufgeführten Person/Firma/Organisation

Mehr

Merkblatt für die Übergabe analoger Unterlagen ans Staatsarchiv des Kantons Zürich

Merkblatt für die Übergabe analoger Unterlagen ans Staatsarchiv des Kantons Zürich Kanton Zürich Direktion der Justiz und des Innern Staatsarchiv Merkblatt für die Übergabe analoger Unterlagen ans Staatsarchiv des Kantons Zürich Inhalt Zweck 2 Anbietepflicht und Aufbewahrungsfristen

Mehr

Komplett-Service für Online-Werbemittel basierend auf dynamischen CMS-Lösungen mit Drupal & WordPress

Komplett-Service für Online-Werbemittel basierend auf dynamischen CMS-Lösungen mit Drupal & WordPress Cybergrafic Web & Mobile Solutions Währinger Gürtel 33, 1180 Wien Komplett-Service für Online-Werbemittel basierend auf dynamischen CMS-Lösungen mit Drupal & WordPress Seite 1 / 10 Auf Grund der starken

Mehr

First Steps / Erste Schritte. Handbuch

First Steps / Erste Schritte. Handbuch Handbuch April 2015, Copyright Webland AG 2015 Inhalt Einführung Voraussetzungen Hosting und Domain bestellt was jetzt? Zugangsdaten Allgemeine Hosting Informationen WebServer Publizierungs-Daten Domain

Mehr

lösungsgeschäft Kontakt Tel.: 06032 / 8091-0. E-Mail: wir@etimark.de www.etimark.de

lösungsgeschäft Kontakt Tel.: 06032 / 8091-0. E-Mail: wir@etimark.de www.etimark.de lösungsgeschäft Kontakt Tel.: 06032 / 8091-0. E-Mail: wir@etimark.de inhalt 03 Lösungsgeschäft 04 Etikettengestaltungssoftware 05 Betriebliche Anwendungssysteme 06 Beratung/Projektabwicklung 07 Technischer

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. der

Allgemeine Geschäftsbedingungen. der Seite: Seite 1 von 5 Allgemeine Geschäftsbedingungen der Seite: Seite 2 von 5 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines... 3 2. Abschluss eines Vertrages... 3 3. Art und Umfang der Leistungen... 3 3.1 Industrielle

Mehr

Implementierung sicher und schnell

Implementierung sicher und schnell im Überblick SAP Services SAP Business One SAP Accelerated Implementation Program Herausforderungen Implementierung sicher und schnell Mit Methode sicher zum Ziel Mit Methode sicher zum Ziel Ihr Unternehmen

Mehr

einmaliger Einrichtungsbetrag 500,00

einmaliger Einrichtungsbetrag 500,00 Preisliste für Standardservice 02/2008 Einrichtung Für die Einrichtung des Services (inkl. Standardwebsite, Support etc.) wird ein einmaliger Betrag fällig: einmaliger Einrichtungsbetrag 500,00 Wenn Sie

Mehr

Zürich, 07.09.2011, Version 1.0. Allgemeine Geschäftsbedingungen

Zürich, 07.09.2011, Version 1.0. Allgemeine Geschäftsbedingungen Zürich, 07.09.2011, Version 1.0 Allgemeine Geschäftsbedingungen INHALTSVERZEICHNIS 1 ANERKENNUNG DIESER AGB...3 2 ZAHLUNGEN UND KONDITIONEN...3 3 OFFERTEN...3 4 DATENSCHUTZ...4 5 TECHNISCHE PROBLEME, LEISTUNGEN,

Mehr

In 6 Schritten erfolgreich zu meinem DMS.

In 6 Schritten erfolgreich zu meinem DMS. 1. 2. 2.1 3. 4. 4.1 agorum In 6 Schritten erfolgreich zu meinem DMS. Der zielgerichtete Weg zu Ihrem DMS langjähriger Nutzen garantiert. Die Schritte im Überblick Wir finden, Dokumentenmanagement soll

Mehr

Anleitung TYPO3 Version 4.0

Anleitung TYPO3 Version 4.0 Publizieren im Internet mit dem Content Management System TYPO3: (Referenzprojekte unter www.aloco.ch/referenzen/ ). Anleitung TYPO3 Version 4.0 Fragen beantworten wir gerne: ALOCO GmbH Hirschengraben

Mehr

IT-Forum Göttingen Open-Source-Software Das Content Management System TYPO3

IT-Forum Göttingen Open-Source-Software Das Content Management System TYPO3 IT-Forum Göttingen Open-Source-Software Das Content Management System TYPO3 Holger Frahnert FRAHNERT Forschung & Beratung Am Pfingstanger 53 37075 Göttingen T: 0551 504 2980 F: 0551 504 2989 E: mail@frahnert.de

Mehr

SaaS Miete RedacS Standard (bis zu 3 Administratoren) SaaS Miete RedacS Business (bis zu10 Administratoren)

SaaS Miete RedacS Standard (bis zu 3 Administratoren) SaaS Miete RedacS Business (bis zu10 Administratoren) Preisliste Stand: 07/2011 Leistung Preis/. zzgl MwSt. Lizenz Aufsetzen des CMS, Einrichtung auf dem Server inkl. Implementierung des GUI (Layout & Design Implementation*) kostenlos 1.249,00 EUR SaaS Miete

Mehr

STOP! ACHTUNG! Bitte beachten Sie, dass die missbräuchliche Nutzung des Formulars straf- und zivilrechtlich verfolgt wird.

STOP! ACHTUNG! Bitte beachten Sie, dass die missbräuchliche Nutzung des Formulars straf- und zivilrechtlich verfolgt wird. STOP! ACHTUNG! Die nachfolgenden Unterlagen dürfen Sie nur und ausschließlich nach Rücksprache mit unserem Kundenservice verwenden, falls unser Reseller (= Ihr Provider) die für Sie registrierten Domainnamen

Mehr

Domain Registration & Transfer. Version: 1.3 Datum: 10.07.2014 Alexander Pascual

Domain Registration & Transfer. Version: 1.3 Datum: 10.07.2014 Alexander Pascual Domain Registration & Transfer Abteilung: Customer Care Center Version: 1.3 Datum: 10.07.2014 Autor: Alexander Pascual Inhaltsverzeichnis 1 Domain Registration 1.1 Domain Registration bei Green.ch 1.2

Mehr

Betrachten Sie Ihre Antworten als HILFEN. Dann können auch wir alles geben, um Sie auf dem Weg zu Ihrem Ziel zu unterstützen.

Betrachten Sie Ihre Antworten als HILFEN. Dann können auch wir alles geben, um Sie auf dem Weg zu Ihrem Ziel zu unterstützen. Briefing für Ihre neue Webseite Damit Sie mit Ihrer neuen Webseite eine Punktlandung machen, haben wir für Sie ein Briefing- Formular zusammengestellt. Ihre Antworten auf die folgenden Fragen bilden die

Mehr

Informationsblatt Entschuldungsverfahren

Informationsblatt Entschuldungsverfahren 1. Die ersten Schritte auf dem Weg zur Entschuldung 1.1 Das Ordnen der Unterlagen Der erste Schritt für einen dauerhaften Schuldenabbau ist, dass Sie als betroffener Schuldner zunächst Ihre gesamten Unterlagen

Mehr

Web-Lösungen nach Mass

Web-Lösungen nach Mass Web-Lösungen nach Mass Wir realisieren Web-Projekte für unterschiedliche Bedürfnisse auf individueller Basis. Sie profitieren von einer Vielzahl ausgewählter und vorkonfigurierter Module und selbst entwickelter

Mehr

Manual «Online Service Center» der Messe Luzern AG

Manual «Online Service Center» der Messe Luzern AG Manual «Online Service Center» der Messe Luzern AG www.service.messeluzern.ch JETZT NEU Das «Online Service Center» erleichtert Ihre Messeorganisation. Messe Luzern AG Horwerstrasse 87 CH-6005 Luzern Tel.

Mehr

«Es gibt bereits alle guten Vorsätze,

«Es gibt bereits alle guten Vorsätze, Do s and dont s professioneller Webauftritte «Es gibt bereits alle guten Vorsätze, wir brauchen sie nur noch anzuwenden.» Pascal Blaise (1623 1662) 1 Inhalt Die Wichtigkeit von Webseiten Ihr Auftritt im

Mehr

Audiovisuelle Architektur

Audiovisuelle Architektur Audiovisuelle Architektur Audio- und Medientechnik Bausteine im Angebot! Solide Bauweise Suchen Sie einen zuverlässigen Partner für Ton, Licht und Bild? Birdsong Media ist ein Unternehmen, das auf jahrelange

Mehr

Es geht auch einfach. VERSION 5.5.901 OPTIONALE LEISTUNGEN. Features die Sie weiterbringen

Es geht auch einfach. VERSION 5.5.901 OPTIONALE LEISTUNGEN. Features die Sie weiterbringen Es geht auch einfach. VERSION 5.5.901 OPTIONALE LEISTUNGEN Features die Sie weiterbringen Neben vielen Standardfunktionen zur Verwaltung Ihrer Medien bietet Ihnen getasset weitere interessante Leistungen,

Mehr

Webseiten-Paket «Classic»

Webseiten-Paket «Classic» Webseiten-Paket «Classic» Druckerei Schüpfheim AG I Das Entlebucher Medienhaus Vormüli 2, Postfach 66, 6170 Schüpfheim Telefon 041 485 85 85, Fax 041 485 85 86, info@dsag.ch, www.dsag.ch Postcheckkonto

Mehr

FRAGEBOGEN ZUM THEMENSCHWERPUNKT WEBDESIGN

FRAGEBOGEN ZUM THEMENSCHWERPUNKT WEBDESIGN FRAGEBOGEN ZUM THEMENSCHWERPUNKT WEBDESIGN Marcel Moser möchte sich mit Hilfe dieses Fragebogens ein Bild von Ihren Wünschen und Vorstellungen für Ihre neuen Webseiten machen. Damit ich Ihnen ein unverbindliches

Mehr

Fragebogen zum Webdesign

Fragebogen zum Webdesign Fragebogen zum Webdesign BD media möchte sich mit Hilfe dieses Fragebogens ein Bild von Ihren Wünschen und Vorstellungen für Ihre neue Webseite machen. Damit wir Ihnen ein unverbindliches und kostenloses

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen 4. MAI 2015 WEBSAMURAI AG SCHACHENALLEE 29 5000 AARAU T 062 511 91 11 INFO@WEBSAMURAI.CH WWW.WEBSAMURAI.CH Inhalt 1 Einleitung... 2 2 Anwendungsbereich... 2 3 Vertragsabschluss...

Mehr

Boss Metall. Auftragsbearbeitung im Metallbau. 1 Dezember

Boss Metall. Auftragsbearbeitung im Metallbau. 1 Dezember 1 Dezember 2014 Boss Metall 3000 Die Auftragsbearbeitung perfekt für das Metallhandwerk Der einfachste Weg effizient zu Arbeiten! Auftragsbearbeitung im Metallbau Beschreibung Bedienung Anforderungen Nutzerverwaltung

Mehr

almariwebdesign... und mehr Internetauftritte und Printmedien für klein- und mittelständige Unternehmen, Vereine und Privatpersonen

almariwebdesign... und mehr Internetauftritte und Printmedien für klein- und mittelständige Unternehmen, Vereine und Privatpersonen almariwebdesign... und mehr Internetauftritte und Printmedien für klein- und mittelständige Unternehmen, Vereine und Privatpersonen Sie wünschen sich einen ansprechenden Webauftritt? Leicht zu pflegen

Mehr

konzeptlabor light chf 1 500.00 + Webseite Bestandesaufnahme Lösungsvorschläge + Social Media Bestandesaufnahme 2 Kanäle Umsetzung Schulung

konzeptlabor light chf 1 500.00 + Webseite Bestandesaufnahme Lösungsvorschläge + Social Media Bestandesaufnahme 2 Kanäle Umsetzung Schulung unsere angebote auf 1 blick: konzept light chf 1 500.00 + Webseite Bestandesaufnahme Lösungsvorschläge + Social Media Bestandesaufnahme 2 Kanäle Umsetzung Schulung konzept medium chf 4 400.00 + Sämtliche

Mehr

ARCO Software - Anleitung zur Umstellung der MWSt

ARCO Software - Anleitung zur Umstellung der MWSt ARCO Software - Anleitung zur Umstellung der MWSt Wieder einmal beschert uns die Bundesverwaltung auf Ende Jahr mit zusätzlicher Arbeit, statt mit den immer wieder versprochenen Erleichterungen für KMU.

Mehr

OnlineAgenda Ihres Zahnarztes

OnlineAgenda Ihres Zahnarztes OnlineAgenda Ihres Zahnarztes Sehr geehrter Patient Die OnlineAgenda Website bietet Ihnen die Möglichkeit Termine direkt über das Web bei Ihrer DH / Ihrem Zahnarzt zu buchen. Dieses PDF soll Ihnen helfen

Mehr

Konzept Einheitlicher Internetauftritt des TSV Goddelau

Konzept Einheitlicher Internetauftritt des TSV Goddelau Konzept Einheitlicher Internetauftritt des TSV Goddelau Entwurf Stand: 7.5.2005 Christian Lorenz Südliche Ringstr. 31 64560 Riedstadt Goddelau /home/gromeck/remote/freizeit/badminton/tsv/web/konzept Internetauftritt.odt

Mehr

Ihre Homepage vom Profi!

Ihre Homepage vom Profi! Ihre Homepage vom Profi! einfach zu verwalten zum Festpreis mit Service und Sicherheit Das Internet - ein Schaufenster mehr für Ihr Unternehmen Ein Internetauftritt muss weder teuer sein, noch viel Arbeit

Mehr

Schnelle Erfolge mit cmsworks Redaktionsdesktop

Schnelle Erfolge mit cmsworks Redaktionsdesktop Case Study Stand Juni 2008 Seit über 50 Jahren ist die Zeitschrift Bravo ist ein Begriff. Ein Trend- und Musikmagazin, ein Ratgeber mit Kultcharakter. Bravo gehört zur Bauer-Verlagsgruppe, die mit 238

Mehr

In nur drei Schritten zur Webseite

In nur drei Schritten zur Webseite Schnell. Einfach. Direkt. In nur drei Schritten zur Webseite medicreator medicreator für Profis von Profis Sie benötigen nur 1 Stunde Ihrer Zeit. Um den Rest kümmern wir uns, während Sie sich voll auf

Mehr

Webhosting Vertrag bei SchubertMedia

Webhosting Vertrag bei SchubertMedia Server: Web: Kunden Nr.: Bitte den oberen Teil nicht ausfüllen, dies wird von der ausgefüllt. Webhosting Vertrag bei Telefon: 036423 139877 Faxnummer: 036423 139878 Web: http://www.webspace-mieten.de Email:

Mehr

http://www.hoststar.ch

http://www.hoststar.ch Kapitel 16 Seite 1 Die eigene Homepage Im Internet finden Sie viele Anbieter, die Ihnen rasch und zuverlässig einen Webhost für die eigene Homepage einrichten. Je nach Speicherplatz und Technologie (E-Mail,

Mehr

Wie verwalte ich meine Bestellungen und Rechnungen optimal?

Wie verwalte ich meine Bestellungen und Rechnungen optimal? Solange Sie nur mit einer begrenzten Zahl von Kunden und deren Bestellungen arbeiten, ist es sicherlich recht einfach, über alle Aktivitäten und fälligen Arbeiten den Ü- berblick zu behalten. Eine typische

Mehr

ACAD office Leitfaden. Sehr geehrter Kunde, Login. Sprache wählen. Benutzername

ACAD office Leitfaden. Sehr geehrter Kunde, Login. Sprache wählen. Benutzername Login Sprache wählen Benutzername Passwort Absenden ACAD office Leitfaden Sehr geehrter Kunde, vielen Dank für Ihr Vertrauern und Ihren Auftrag. Um die Auftragsdurchführung so professionell wie möglich

Mehr

Die Dachdecker-Domain

Die Dachdecker-Domain Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks Die Dachdecker-Domain Leistungsbeschreibung und Vertrag Stand November 2004 Was ist die Dachdecker-Domain? Unter der Dachdecker-Domain versteht sich ein

Mehr

Fragebogen zum Webdesign

Fragebogen zum Webdesign Fragebogen zum Webdesign BRANDMEISTER Design möchte sich mit Hilfe dieses Fragebogens ein Bild von Ihren Wünschen und Vorstellungen für Ihre neuen Webseiten machen. Damit wir Ihnen ein unverbindliches

Mehr

2. Prozesseinheit. Vom Einkauf zur Rechnung. Cansu Selen. Vinum SA Biel/Bienne. Praktikumsjahr. Lernender.ch

2. Prozesseinheit. Vom Einkauf zur Rechnung. Cansu Selen. Vinum SA Biel/Bienne. Praktikumsjahr. Lernender.ch 2. Prozesseinheit Vom Einkauf zur Rechnung Praktikumsjahr Cansu Selen Vinum SA Biel/Bienne Lernender.ch Inhaltsverzeichnis 1. KURZBERICHT... 3-4 1.1 Einleitung... 3 1.2 Prozessbeschreibung... 3 1.2.1 Auswahl

Mehr

A007 Web Content Management Systeme (CMS)

A007 Web Content Management Systeme (CMS) Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Informatiksteuerungsorgan des Bundes ISB A007 Web Content Management Systeme (CMS) Klassifizierung: Typ: Nicht klassifiziert IKT-Standard Ausgabedatum: 27.1.2015 Version:

Mehr

Branchenlösung SwissIsol

Branchenlösung SwissIsol Branchenlösung SwissIsol Das komplette Programmpaket für die Auftragsbearbeitung bei Isolierfirmen. Erstellen von Offerten, Auftragsbestätigungen, Rechnungen etc., mittels der Kalkulationsgrundlagen ISOLSUISSE

Mehr

Bringt Ihre IT auf den Punkt.

Bringt Ihre IT auf den Punkt. Bringt Ihre IT auf den Punkt. Keep it simple, but smart Streamo IT-Consulting bietet Ihnen die Leistungen, das Wissen und die Möglichkeiten, die Sie für Ihre IT brauchen: auf hohem Niveau, mit kurzen

Mehr

NETTBIZ WEB DESIGN GRAFIK PROGRAMMIERUNG HOSTING

NETTBIZ WEB DESIGN GRAFIK PROGRAMMIERUNG HOSTING NETTBIZ WEB DESIGN GRAFIK PROGRAMMIERUNG HOSTING Jedes Unternehmen wird sich im Laufe der Zeit neuen Herausforderungen stellen und weiter entwickeln. Auch Ihre Kommunikation sollte in der Lage sein mit

Mehr

Fusion: Umstellungsleitfaden «Profi cash» (ausschließlich für Kunden der ehemaligen Volksbank Oelde-Ennigerloh-Neubeckum eg)

Fusion: Umstellungsleitfaden «Profi cash» (ausschließlich für Kunden der ehemaligen Volksbank Oelde-Ennigerloh-Neubeckum eg) Fusion: Umstellungsleitfaden «Profi cash» (ausschließlich für Kunden der ehemaligen Volksbank Oelde-Ennigerloh-Neubeckum eg) Wichtige Hinweise Bitte führen Sie die in dieser Anleitung beschriebene Umstellung

Mehr

Speziell für Wohnungseigentümergemeinschaften. Werte erhalten. Zukunft sichern. Das WEG-Baugeld der BfW

Speziell für Wohnungseigentümergemeinschaften. Werte erhalten. Zukunft sichern. Das WEG-Baugeld der BfW Speziell für Wohnungseigentümergemeinschaften Werte erhalten. Zukunft sichern. Das WEG-Baugeld der BfW In eine moderne Zukunft investieren Ihre Immobilie ist eine wertvolle Investition. Diese gilt es zu

Mehr

Zeitloses Webdesign mit freel. Ihre Unabhängigkeit beim Internetauftritt.

Zeitloses Webdesign mit freel. Ihre Unabhängigkeit beim Internetauftritt. Zeitloses Webdesign mit freel. Ihre Unabhängigkeit beim Internetauftritt. Selbstständig Webseiten verändern und gestalten Die eigenhändige Verwaltung der Webseite erspart Zeit und Kosten. Nach der Fertigstellung

Mehr

ab 850.- / Clip Persönliches Erstgespräch, Anforderungsprofil Konzeption & Web-Design Ihrer Website bis 7 Menüpunkten, 40 Seiten

ab 850.- / Clip Persönliches Erstgespräch, Anforderungsprofil Konzeption & Web-Design Ihrer Website bis 7 Menüpunkten, 40 Seiten Persönliches Erstgespräch, Anforderungsprofil Konzeption & Web-Design Ihrer Website bis 7 Menüpunkten, 40 Seiten Responsive-Design (Die Website passt sich an Tablets, Smartphones, etc, an) Content Management

Mehr

Webpage Basic - detaillierte Infos

Webpage Basic - detaillierte Infos Webpage Basic - detaillierte Infos Verwendete Technologie Einfaches Content-Management-System (CMS), mit vorgefertigten Modulen der Anbieter www.strato.de (live-pages) www.1und1.de (Branchen-Webpage oder

Mehr

Vorlage. Agenturbriefing. Usable Brands AG Feldstrasse 41 8005 Zürich +41 (0)44 297 70 74 www.usablebrands.ch

Vorlage. Agenturbriefing. Usable Brands AG Feldstrasse 41 8005 Zürich +41 (0)44 297 70 74 www.usablebrands.ch Vorlage Agenturbriefing Feldstrasse 41 8005 Zürich +41 (0)44 297 70 74 www.usablebrands.ch 1 Ziel dieses Dokumentes Das folgende Dokument bietet Ihnen eine Grundlage zur Erstellung eines umfassenden Agenturbriefings.

Mehr

Das Konzeptbüro Werbekonzepte und Marketing Susanne Rebien. Das Konzeptbüro Bielefeld. Angaben zu Leistungen und Preisen

Das Konzeptbüro Werbekonzepte und Marketing Susanne Rebien. Das Konzeptbüro Bielefeld. Angaben zu Leistungen und Preisen Das Konzeptbüro Werbekonzepte und Marketing Susanne Rebien Das Konzeptbüro Bielefeld Angaben zu Leistungen und Preisen Juni 2011 Inhalt 1. Logoentwicklung 2. Geschäftsausstattung 3. Flyer und weitere textliche

Mehr

World of TUI Golf Tee Time Reservation System. Zugang zum System:

World of TUI Golf Tee Time Reservation System. Zugang zum System: World of TUI Golf Tee Time Reservation System Zugang zum System: Der Login für TUI und airtours Agenturen erfolgt über www.tui-golf.de, anschließend klicken Sie bitte auf Startzeitenreservierung. Hier

Mehr

Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH. WebHosting V 1.1. Stand: 22.12.2014

Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH. WebHosting V 1.1. Stand: 22.12.2014 Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH WebHosting V 1.1 Stand: 22.12.2014 INHALTSVERZEICHNISPREIS- UND LEISTUNGSVERZEICHNIS WEBHOSTING... 3 Leistungen der WebHosting-Pakete... 3 Voraussetzungen...

Mehr

FAQ PROVIDERWECHSEL INFORMATIONEN RUND UM DEN WECHSEL ZU HOST EUROPE

FAQ PROVIDERWECHSEL INFORMATIONEN RUND UM DEN WECHSEL ZU HOST EUROPE FAQ PROVIDERWECHSEL INFORMATIONEN RUND UM DEN WECHSEL ZU HOST EUROPE INHALTSVERZEICHNIS EINLEITUNG... 3 WAS IST EIN KK?... 3 WIE ZIEHE ICH MIT EINER DE-DOMAIN UM?... 4 WIE ZIEHE ICH MIT EINER COM ODER

Mehr

Der einfache Weg zu Ihrem erfolgreichen Event. Vertrauen Sie dem Marktführer für Business Events. Sparen Sie dabei auch noch Zeit und Ressourcen!

Der einfache Weg zu Ihrem erfolgreichen Event. Vertrauen Sie dem Marktführer für Business Events. Sparen Sie dabei auch noch Zeit und Ressourcen! Der einfache Weg zu Ihrem erfolgreichen Event Verkaufen Sie mehr Tickets, erhöhen Sie Ihre Reichweite und bieten Sie Ihren Teilnehmern einen ausgezeichneten Service mit unserer Event-Software amiando.

Mehr

Des Weiteren gibt es Anpassungsprogrammierer, die reine Projektanpassungen umsetzen, eventuell Mitarbeiter für Datenübernahmen oder Schulungen.

Des Weiteren gibt es Anpassungsprogrammierer, die reine Projektanpassungen umsetzen, eventuell Mitarbeiter für Datenübernahmen oder Schulungen. ERP Einführung 1. Vorgehen, Terminplan, Projektrealisierung 1.1 Kickoff Termin Bei diesem Termin wird das Projektmanagement definiert. Dies bedeutet, dass das Projektteam auf beiden Seiten skizziert wird.

Mehr

GS-Programme 2015 Allg. Datensicherung

GS-Programme 2015 Allg. Datensicherung GS-Programme 2015 Allg. Datensicherung Impressum Business Software GmbH Primoschgasse 3 9020 Klagenfurt Copyright 2014 Business Software GmbH Die Inhalte und Themen in dieser Unterlage wurden mit sehr

Mehr

WEBSEITEN-MODUL. In der heutigen Zeit gehört eine professionelle Präsenz im Internet zum Standard eines erfolgreichen Unternehmens.

WEBSEITEN-MODUL. In der heutigen Zeit gehört eine professionelle Präsenz im Internet zum Standard eines erfolgreichen Unternehmens. WEBSEITEN-MODUL Die Branchenlösung für Bäckerei- und Confiseriebetriebe Beispiel-Webseite: www.knusper.li In der heutigen Zeit gehört eine professionelle Präsenz im Internet zum Standard eines erfolgreichen

Mehr

Adrian Fuchs Helvetia Patria Versicherungen Hohlstrasse 560 8048 Zürich

Adrian Fuchs Helvetia Patria Versicherungen Hohlstrasse 560 8048 Zürich Adrian Fuchs Helvetia Patria Versicherungen Hohlstrasse 560 8048 Zürich INHALTSVERZEICHNIS Wozu brauche ich eine Stichtagsversicherung? --------------------------------- 1 Seitenzahl Die Verschiedenen

Mehr

I N F O S e r v i c e

I N F O S e r v i c e Sie planen eine schrittweise energetische Modernisierung Ihrer Immobilie und beabsichtigen, hierbei die KfW-Förderung für Einzelmaßnahmen gemäß KfW-Programm 152 bzw. 430 in Anspruch zu nehmen? Damit die

Mehr

Fragebogen für die Erstellung von Internetseiten

Fragebogen für die Erstellung von Internetseiten Fragebogen für das Webdesign Damit Sie optimal und e!ektiv beraten werden beziehungsweise damit ich ein individuelles, unverbindliches sowie kostenloses Angebot für Sie erstellen kann, benötige ich einige

Mehr

cytan SaaS Version 4.0.0 / November 2011

cytan SaaS Version 4.0.0 / November 2011 cytan SaaS Version 4.0.0 / November 2011 Lagerstrasse 11 8910 Affoltern am Albis 044 / 716 10 00 info@hp-engineering.com www.hp-engineering.com copyright by HP Engineering GmbH, Adliswil / Alle Rechte

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Preis- und Leistungsübersicht

Allgemeine Geschäftsbedingungen Preis- und Leistungsübersicht Preis- und Leistungsübersicht Webauftritt / Webdesign Die Kosten eines Webauftritts hängen vom Umfang der Site ab, wie z.b. den verwendeten Techniken, Bildern, Logos und dem Inhalt (Texte). Aot web & data

Mehr

WARENWIRT- SCHAFT UND ERP BERATUNG Mehr Sicherheit für Ihre Entscheidung

WARENWIRT- SCHAFT UND ERP BERATUNG Mehr Sicherheit für Ihre Entscheidung WARENWIRT- SCHAFT UND ERP BERATUNG Mehr Sicherheit für Ihre Entscheidung IT-SERVICE Warenwirtschaft (WaWi) und Enterprise Resource Planning (ERP) WaWi und ERP Beratung Kunden erfolgreich beraten und während

Mehr

GROSSER GEMEINDERAT VORLAGE NR. 1418

GROSSER GEMEINDERAT VORLAGE NR. 1418 GROSSER GEMEINDERAT VORLAGE NR. 1418 Einführung eines Qualitätsmanagement-Systems in den Bau- und Finanzabteilungen / ISO-Zertifizierung Kreditbegehren Bericht und Antrag des Stadtrates vom 17. Februar

Mehr

Zusammenarbeit mit SL Studio

Zusammenarbeit mit SL Studio Vom ersten Kontakt bis zum Projekt-Release! Von der Kontaktaufnahme bis zum Projekt-Release SL Studio 2013 Seite 1 von 1 Abläufe und Vorgehensweise Die etwas anderen FAQ Um bereits im Vorfeld für möglichst

Mehr

Anleitung für die Erstellung einer Homepage

Anleitung für die Erstellung einer Homepage Anleitung für die Erstellung einer Homepage Zunächst sollten Sie sich alle Seiten der Dental-Websites sowie abzweigende Websites green/blue ansehen, denn danach können Sie über Gliederung, Inhalt und Farbgestaltung

Mehr

Die Bürgerstiftung im Internet

Die Bürgerstiftung im Internet Die Bürgerstiftung im Internet Markus Behr Schulen ans Netz e.v., Bonn Kontakt: Markus.Behr@web.de Vorüberlegungen Zielsetzung: Was wollen wir mit der Internetseite erreichen? Zielgruppe: Wen möchten wir

Mehr

mediafactum. Grund- und Oberschule Salvador Allende Wriezen z.hd. Frau Thiel Hospitalstraße 36a 16269 Wriezen Berlin, 06.10.

mediafactum. Grund- und Oberschule Salvador Allende Wriezen z.hd. Frau Thiel Hospitalstraße 36a 16269 Wriezen Berlin, 06.10. Multimedia- und Webprojekte, EDV-Dienstleistungen Knobelsdorffstraße 100 14050 Berlin Grund- und Oberschule Salvador Allende Wriezen z.hd. Frau Thiel Hospitalstraße 36a 16269 Wriezen EDV-Dienstleistungen

Mehr