Ready to install. Anwendungen und Schema: Die folgenden Informationen unterstützen Sie bei der Planung und Installation

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ready to install. Anwendungen und Schema: Die folgenden Informationen unterstützen Sie bei der Planung und Installation"

Transkript

1 Ready to install Anwendungen und Schema: Die folgenden Informationen unterstützen Sie bei der Planung und Installation der CECOFLEX/CECOFLEX Plus-Verkabelungssysteme und -Anschlussdosen.

2 ANWENDUNGEN CECOFLEX Prinzipanwendungen in einem Mehrfamilien-Haus Dank liberalisierten Märkten haben Mieterinnen und Mieter die Möglichkeit, frei darüber zu entscheiden, ob sie ihre Kommunikationsdienste wie Telefonie, TV und Internet über den Kabel- TV-oder den Telecom-Provider beziehen wollen. Und natürlich steht es allen Mietern in einem Mehrfamilienhaus frei, exakt die Dienste zu wählen, die sie benötigen. Die folgende Grafik illustriert die unterschiedlichen Installations- und Dienst-Varianten, die sich mit dem flexiblen Verkabelungssystem CECOFLEX wohnungsspezifisch umsetzen lassen. Analoge Telefonie STERNVERTEILER DSL / Telefonie mit LAN CAT 5e STERNVERTEILER ROUTER DSL mit VOIP und LAN CAT 5 e STERNVERTEILER ROUTER STERNVERTEILER FTTH mit VOIP und LAN CAT 5 e und Cat 6 ROUTER HYBRIDVERTEILER Telecom Netz Telefonie / Internet / TV Telefonie / Internet / TV KABEL Netz Telefonie / DSL Fiber Optic LAN Cat 5e oder Cat 6 CATV Breitband Internet mit Telefonie und LAN CAT 5 e HAK BEP CATV CECOFLEX Dosen Telefonie / DSL, LAN Cat 5e, kombinierbar mit CATV oder SAT TV STERNVERTEILER ROUTER HYBRIDVERTEILER Hybriddosen CATV / SAT TV / Telefonie/ DSL, LAN Cat 6

3 ANWENDUNGEN CECOFLEX Prinzipanwendungen in einem Ein- / Zweifamilien-Haus Sämtliche Prinzipanwendungen, die sich in einem Mehrfamilienhaus realisieren lassen, können auch in einem Ein-/Zweifamilienhaus umgesetzt werden. Die folgende Grafik visualisiert eine mögliche FTTH-Einbindung in ein Ein- bzw. Zweifamilienhaus. FTTH mit VOIP und LAN CAT 5 e FTTH mit VOIP und LAN CAT 5 e 3 STERNVERTEILER STERNVERTEILER ROUTER 2 ROUTER Telefonie / Internet / TV Telecom Netz HYBRIDVERTEILER 1 HYBRIDVERTEILER 4 1 Das Fiberoptik-Kabel des Providers wird auf den Hybridverteiler 1 geführt. 2 Daran angeschlossen wird der Router 2, ab welchem Telefonie, Internet und TV-Signale über den Sternverteiler 3 in die Zimmer der ersten Wohneinheit verteilt werden. 3 Für die Einbindung einer zweiten Wohneinheit werden der primäre Hybridverteiler 1 und ein zusätzlicher Hybridverteiler 4 mit einem 4-adrigen Indoor-Fiberoptik-Kabel verbunden. 4 Die Verteilung der Signale für Telefonie, Internet und TV ab dem Hybridverteiler 2 erfolgt analog zur Position 2. Telefonie / DSL Fiber Optic LAN Cat 5e oder Cat 6 CATV CECOFLEX Dosen Telefonie / DSL, LAN Cat 5e, kombinierbar mit CATV oder SAT TV Hybriddosen CATV / SAT TV / Telefonie/ DSL, LAN Cat 6

4 ANWENDUNGEN Analoge Telefonie SAT TV, Telefonie/DSL, LAN Category 5e 1 3 CATV, Telefonie/DSL, LAN Category 5e Telefonie/DSL, LAN Category 5e 2 orange, getrennt oder grün, parallel - An die Anschlussklemme 1 vom Sternverteiler (AP: UP: ) wird das Amt (T+T) vom Telecom Anbieter angeschlossen und auf die 12 LSA Plus Anschlussklemmen verteilt. - Konfigurations-Modul 2 wählen. - Anschlussdose 3 wählen - CECOFLEX Einsatz 4 wählen. 4 2x RJ45 DSL / T+T x RJ45 / 1x TT83 DSL / T+T x RJ11 / 1x TT83 DSL / T+T x RJ45 / 1x TT80 DSL-Filter T+T

5 ANWENDUNGEN DSL Anschluss mit LAN x RJ45 DSL / LAN x RJ45 / 1x TT83 DSL / T+T x RJ45 / 2x RJ45 RJ45 (getrennt) orange, getrennt oder T+T / LAN gelb LAN rot - An die Anschlussklemme 1 vom Sternverteiler (AP: UP: ) wird das Amt (T+T / DSL) vom Telecom Anbieter angeschlossen. - Y-Kabel ( ) 2 an DSL Splitter ( ) 3 anschliessen - Konfigurations-Modul 4 wählen - Anschlussdose 5 wählen grün, parallel - Steckdoseneinsatz 6 wählen 1x RJ45 / 2x TT83 (getrennt) x RJ45 DSL / T+T x RJ45 / 1x TT83 DSL / T+T x RJ11 / 1x TT83 DSL / T+T x RJ45 8 pol UTP

6 ANWENDUNGEN VOIP mit LAN INTERNET LAN PHONE AMT x RJ45 DSL / LAN 1x RJ45 / 1x TT83 DSL / T+T 1x RJ45 / 2x RJ45 RJ45 (getrennt) orange, getrennt oder T+T / LAN gelb LAN rot - An die Anschlussklemme 1 vom Sternverteiler (AP: UP: ) wird das Amt vom Telecom Anbieter angeschlossen. - Der Internet Anschluss vom Router wird mit Anschlussbuchse 2 verbunden. - Die ATA Schnittstellen (Phone 1 und 2) vom Router werden mit den Anschlussbuchsen 3 verbunden. - Konfigurations-Modul 4 wählen - Anschlussdose 5 wählen grün, parallel - Steckdoseneinsatz 6 wählen 1x RJ45 / 2x TT83 (getrennt) x RJ45 DSL / T+T x RJ45 / 1x TT83 DSL / T+T x RJ11 / 1x TT83 DSL / T+T x RJ45 8 pol UTP

7 ANWENDUNGEN CATV Router mit Telefonie und LAN TEL LAN CABLE x RJ45 DSL / LAN x RJ45 / 1x TT83 DSL / T+T x RJ45 / 2x RJ45 RJ45 (getrennt) orange, getrennt oder T+T / LAN gelb LAN Gigabit - Router mit CATV Netzwerk 1 verbinden - Telefonanschluss Router mit Anschlussbuchse 2 vom Sternverteiler (AP: UP: ) verbinden. - Konfigurations-Modul 3 wählen - Anschlussdose 4 wählen grün, parallel - Steckdoseneinsatz 5 wählen - LAN Anschlüsse vom Router mit Anchlussbuchsen 6 vom Sternverteiler verbinden 1x RJ45 / 2x TT83 (getrennt) x RJ45 DSL / T+T x RJ45 / 1x TT83 DSL / T+T x RJ11 / 1x TT83 DSL / T+T x RJ45 8 pol UTP

8 SCHEMAtas CECOFLEX Steckeinsätze LAN/DSL/Telefonie 1x RJ45 8pol CAT 5e xRJ45 100BASET 1x RJ45 DSL/TT xRJ45 100BASET 1xTT83 DSL/T+T xRJ45 100BASET 2xRJ45 DSL / T+T getrennt xRJ45 100BASET 2xTT83 DSL/T+T getrennt

9 SCHEMAtas CECOFLEX Dosen Einsätze DSL/Telefonie/ISDN 2x RJ45 DSL/ T+T xRJ45 DSL/T+T 1xTT83 DSL/T+T xRJ11 DSL/T+T 1xTT83 DSL/T+T getrennt x RJ45 DSL für Modem 1x TT83 mit integriertem DSL Filter BB Internet (DSL), blau mit automatischer Brücke 1xRJ45 DSL geschalten 1xTT83 T+T x RJ45 8pol getrennt oder parallel

10 SCHEMAtas Sternverteiler Anschlussmodul T+T/DSL IN, rot, gelb

11 SCHEMAtas Analoge Telefonie (einfaches Aufrüsten auf DSL/LAN) T+T IN

12 SCHEMAtas DSL und LAN mit Splitter PC PC PC T+T/DSL IN, gelb, rot

13 SCHEMAtas VOIP mit LAN PC PC Phone 1+2 LAN Internet Swisscom Internet Box

14 SCHEMAtas Digitalphone mit LAN (z.b. Cablecom), rot, gelb PC PC PC Ausführliche Produktbeschreibungen und alle Artikel No auf cecoflex.ch

für alle Fälle und Anschlussdosen für alle relevanten Kommunikationsund Multimedia-Anwendungen im Wohnbereich.

für alle Fälle und Anschlussdosen für alle relevanten Kommunikationsund Multimedia-Anwendungen im Wohnbereich. Ein System für alle Fälle CECOFLEX und CECOFLEX Plus flexible Verkabelungssysteme und Anschlussdosen für alle relevanten Kommunikationsund Multimedia-Anwendungen im Wohnbereich. Für alle Anwendungen die

Mehr

Die Glasfaser im Wohnhaus - und wie weiter...?

Die Glasfaser im Wohnhaus - und wie weiter...? Die Glasfaser im Wohnhaus - und wie weiter...? von Feldwegen via Landstrassen auf Autobahnen Beat Stucki Regionalverkaufsleiter Agenda Die multimediale Heimverkabelung im Neubau Lösungen im bestehenden

Mehr

Technische Anforderungen an die Hausinstallation für die drahtgebundene analoge Netzschnittstelle

Technische Anforderungen an die Hausinstallation für die drahtgebundene analoge Netzschnittstelle Technische Anforderungen an die Hausinstallation für die drahtgebundene analoge Netzschnittstelle Neu mit Breitband-Internet im Rahmen der Grundversorgung 2008 (PSTN/ADSL) Information, Swisscom Fixnet

Mehr

R&M Home Wiring System

R&M Home Wiring System R&M Home Wiring System COMBIline Bedienungsanleitung für den Bauherrn zum R&M Home Wiring System Objekt: Bauherr: Datum: R&M Multimedia Systeme Multimediadose Economy Der etablierte Multimedia-Standard

Mehr

Installationsanleitung VDSL

Installationsanleitung VDSL VDSL Installationsanleitung VDSL Einleitung... 2 Wichtige, prinzipielle Punkte... 2 ISDN-Installation - Prinzipschema... 2 Analoge Installation - Prinzipschema... 3 Verkabelung in der Steigzone... 4 Verkabelung

Mehr

FTTH Schlagwort oder Realität? Beat Kindlimann, El. Ing. HTL/STV Leiter Marketing & Technik Reichle & De-Massari Schweiz AG

FTTH Schlagwort oder Realität? Beat Kindlimann, El. Ing. HTL/STV Leiter Marketing & Technik Reichle & De-Massari Schweiz AG FTTH Schlagwort oder Realität? Beat Kindlimann, El. Ing. HTL/STV Leiter Marketing & Technik Reichle & De-Massari Schweiz AG Intelligente Hausvernetzung heute und in Zukunft FttH Schlagwort oder Realität?

Mehr

Installationsanleitung für VDSL

Installationsanleitung für VDSL Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 2 2 Anschlussbereiche... 3 2.1 Kabelqualität... 4 3 Nachrüstungen... 4 3.1 Steig- und Anschlusszone... 4 3.2 BB-Internet (DSL) Installation... 4 4 Abkürzungsverzeichnis...

Mehr

Inhaltsverzeichnis FTTH Boxen

Inhaltsverzeichnis FTTH Boxen Eine Marke der R-KOM GmbH & Co. KG Greflingerstr. 26 93055 Regensburg Tel: (0941) 6985-545 Fax: -546 www.glasfaser-ostbayern.de info@glasfaser-ostbayern.de Inhaltsverzeichnis FTTH Boxen Durch Klick auf

Mehr

Technische Anforderungen an die Hausinstallation für die drahtgebundene analoge und digitale Netzschnittstelle

Technische Anforderungen an die Hausinstallation für die drahtgebundene analoge und digitale Netzschnittstelle Technische Anforderungen an die für die drahtgebundene Dok-ID 2007-09-30 GV08 Version 1.1 Status Freigegeben Ausgabedatum 30. September 2007 gültig ab 01.01.2008 Dokumentname 2007-09-30 GV08 Form / Version

Mehr

GFO-BOX FTTB/C Technicolor TG 788

GFO-BOX FTTB/C Technicolor TG 788 Einrichtungshinweise GFO-BOX FTTB/C Technicolor TG 788 Das von R-KOM gelieferte Endgerät ist ein Modem. Für den Betrieb mehrerer Computer im Internet benötigen Sie einen Router, den Sie hinter der GFO-Box

Mehr

RenoWay. Das preiswerte Sortiment für xdsl, Analog und ISDN, Telefonie sowie sternförmige Netzwerk-Verkabelungen. Für

RenoWay. Das preiswerte Sortiment für xdsl, Analog und ISDN, Telefonie sowie sternförmige Netzwerk-Verkabelungen. Für RenoWay Das preiswerte Sortiment für xdsl, Analog und ISDN, Telefonie sowie sternförmige Netzwerk-Verkabelungen. Für konventionelle Neubauten, Renovationen und Umbauten. in FT SC TH /A An PC sc od er hlu

Mehr

Inhaltsverzeichnis FTTB Boxen

Inhaltsverzeichnis FTTB Boxen Eine Marke der R-KOM GmbH & Co. KG Greflingerstr. 26 93055 Regensburg Tel: (0941) 6985-545 Fax: -546 www.glasfaser-ostbayern.de info@glasfaser-ostbayern.de Inhaltsverzeichnis FTTB Boxen Durch Klick auf

Mehr

Multimediasystem dirigon Januar 07. Telefonie Telefax Radio/TV Audio/Video Internet PC MEHR INNOVATION

Multimediasystem dirigon Januar 07. Telefonie Telefax Radio/TV Audio/Video Internet PC MEHR INNOVATION Multimediasystem dirigon Januar 07 Telefonie Telefax Radio/TV Audio/Video Internet PC MEHR INNOVATION Im modernen Wohnungsbau kommen die unterschiedlichsten Mediendienste zum Einsatz: analoge und digitale

Mehr

Anwendung UniversMCS Modular + Telekomprovider mit Mikrofilter

Anwendung UniversMCS Modular + Telekomprovider mit Mikrofilter Anwendung UniversMCS Modular + Telekomprovider mit Mikrofilter + Anschlusskabel wird vom Telekom Provider 0.5m /T+T Mikrofilter nur für analog Das analoge in die mit dem -Signet gekennzeichnete Buchse

Mehr

Gesamtkatalog - die moderne Hausverkabelung

Gesamtkatalog - die moderne Hausverkabelung Gesamtkatalog - die moderne Hausverkabelung Einleitung ZidaTech AG ZidaTech das Familienunternehmen Das im solothurnischen Hägendorf ansässige Familienunternehmen ZidaTech wurde 1986 gegründet mit zwei

Mehr

Anwendung UniversMCS Cat.5e/6 + Telekomprovider mit Mikrofilter

Anwendung UniversMCS Cat.5e/6 + Telekomprovider mit Mikrofilter Anwendung UniversMCS Cat.5e/6 + Telekomprovider mit Mikrofilter Anschlusskabel wird vom Telekomprovider geliefert. Geräte / Fernseher / Internet- Radio) Mikrofilter nur für Analog-. Das Analog- in die

Mehr

R&M Homewiring leicht gemacht

R&M Homewiring leicht gemacht Homewiring leicht gemacht Das neue Multimedia- System (Re-Design) Homewiring Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Die neue Multimedia Kombi (Advanced)...4 3. Die empfohlenen Installationskabel...9 4.

Mehr

R&M Homewiring leicht gemacht

R&M Homewiring leicht gemacht Homewiring leicht gemacht Zusatzinformationen für die optimale Konfiguration und Installation der Homewiring Systeme Inhaltsverzeichnis 1. Ziel dieses Dokumentes...3 2. Die neue Multimedia Kombi Dose 2

Mehr

INSTALLATION einfach GEMACHT

INSTALLATION einfach GEMACHT INSTALLATION einfach GEMACHT FERNSEHEN, INTERNET UND TELEFON einfach schnell installiert... Die Fritz!Box erhalten Sie als Leihgabe von primerocom zugesandt, sobald von Ihnen die Bestellung eines primerocom-produkts

Mehr

Leitfaden Heimvernetzung

Leitfaden Heimvernetzung Leitfaden Heimvernetzung Hybrid TV Neubau Verkabelung Modular Providerwahl Das Prinzip der modernen Hausverkablung UniversMCS - 2 Systeme Installationsarten Inhaltsverzeichnis 1 Die multimediale Bauherrenaufgabe

Mehr

Corinex Communication

Corinex Communication PL Corinex Communication CHeimvernetzung und Zugang ins Internet Neue Breitband-Anwendungen Internet Zugangs-Verteilung VoIP Telefon Technik Heim-Video und -Audio Verteilung Sicherheitstechnik Video und

Mehr

Informationen zum Hausanschluss

Informationen zum Hausanschluss Informationen zum Hausanschluss Was montiert die azv Breitband GmbH im Haus? Anschlussbox In diese Box kommt das Glasfaserkabel. Das optische Signal der Glasfaser wird in die passenden Signale für Telefon,

Mehr

Zubehör für Ihr Fiber To The Home Projekt F01.1

Zubehör für Ihr Fiber To The Home Projekt F01.1 Zubehör für Ihr Fiber To The Home Projekt F01.1 1 Bezeichnung Wo Was Wie POP Point of Presence Faserübergabestelle Fasernutzung für Gemeinde/Stadt Kabelendverschluss (KEV) Steckersystem 2 3 4 Schacht/Kabine

Mehr

BKS BasicNet. Das intelligente Verkabelungssystem für Renovationen, Mietwohnungen, Büros und vieles mehr. The Quality Connection

BKS BasicNet. Das intelligente Verkabelungssystem für Renovationen, Mietwohnungen, Büros und vieles mehr. The Quality Connection Das intelligente Verkabelungssystem für Renovationen, Mietwohnungen, Büros und vieles mehr. The Quality Connection 2 3 Vernetzung nach Wunsch. Genial einfach einfach bequem. Jedes Zimmer ist multifunktional:

Mehr

FRITZ!Box Fon ata. mit e-fon Internettelefonie

FRITZ!Box Fon ata. mit e-fon Internettelefonie FRITZ!Box Fon ata mit e-fon Internettelefonie Stand 3.12.2010 Albulastrasse 57, 8048 Zürich www.e-fon.ch support@e-fon.ch Stand 22.10.2010 Albulastrasse 57, 8048 Zürich 2 Einführung Die FRITZ!Box Fon ata

Mehr

Funknetz HG. kontakt@funknetz-hg.de Konto: 76800669 BLZ: 50190000 UST-ID: DE 188662922. Wolff A. Ehrhardt Eppsteiner Str. 2B 61440 Oberursel

Funknetz HG. kontakt@funknetz-hg.de Konto: 76800669 BLZ: 50190000 UST-ID: DE 188662922. Wolff A. Ehrhardt Eppsteiner Str. 2B 61440 Oberursel Wichtiger Hinweis: Die Fritzbox ist bereits konfiguriert und muss nur noch angeschlossen werden. Die Konfigurationsanleitung kommt nur zum Einsatz, wenn die Fritzbox neu konfiguriert werden muss, oder

Mehr

Installation und Konfiguration der FRITZ!Box Fon ata

Installation und Konfiguration der FRITZ!Box Fon ata Installation und Konfiguration der FRITZ!Box Fon ata Kurzanleitung zur Inbetriebnahme der FRITZ!Box Fon ata mit e-fon Support Technischer Support zur AVM FRITZ!Box Fon ata und deren Installation & Konfiguration

Mehr

FRITZ!BOX MIT DER GLASFASER BOX (FTTH) VERBINDEN

FRITZ!BOX MIT DER GLASFASER BOX (FTTH) VERBINDEN FRITZ!BOX MIT DER GLASFASER BOX (FTTH) VERBINDEN 1. Schließen Sie die Glasfaser Ostbayern Box am Strom an und schließen Sie an die Glasfaser- Box (FTTH) den mitgelieferten TAE/RJ-11 Adapter an der Buchse

Mehr

Handbuch FRITZ!Box 7360

Handbuch FRITZ!Box 7360 Handbuch FRITZ!Box 7360 ab Firmware FRITZ!OS 06.30 1. Lieferumfang... 2 2. FRITZ!Box Fon WLAN 7360 Eigenschaften & Funktionen... 3 DSL/WLAN/Netzwerk... 3 Telefon/DECT... 3 Mediaserver/NAS... 3 USB-Geräte

Mehr

Kerpen HomeNet Das intelligente Verkabelungssystem für Wohnhäuser, Büros und vieles mehr

Kerpen HomeNet Das intelligente Verkabelungssystem für Wohnhäuser, Büros und vieles mehr Kerpen HomeNet Das intelligente Verkabelungssystem für Wohnhäuser, Büros und vieles mehr The Quality Connection Vernetzung nach Wunsch Genial einfach einfach bequem Jedes Zimmer ist multifunktional: Heute

Mehr

Was tun, wenn etwas nicht funktioniert?

Was tun, wenn etwas nicht funktioniert? Was tun, wenn etwas nicht funktioniert? Bitte beachten Sie: Sobald Sie Ihr Telefon angeschlossen haben, kann es bis zu 10 Minuten dauern, bevor es verwendet werden kann. Das Telefon ist betriebsbereit,

Mehr

// saknet Ihr Glasfasernetz INSTALLATIONSANLEITuNG NETZABSChLuSSGEräT «ONT» VErSION 2.0

// saknet Ihr Glasfasernetz INSTALLATIONSANLEITuNG NETZABSChLuSSGEräT «ONT» VErSION 2.0 // saknet Ihr Glasfasernetz INSTALLATIONSANLEITuNG NETZABSChLuSSGEräT «ONT» VErSION 2.0 // Inhaltsverzeichnis 2 3 // Einleitung Sicherheit und Gefahren 3 3 // Vorbereitung 4 // ONT in Betrieb nehmen 5

Mehr

BKS HomeNet. Das intelligente Verkabelungssystem für Wohnhäuser, Büros und vieles mehr. The Quality Connection

BKS HomeNet. Das intelligente Verkabelungssystem für Wohnhäuser, Büros und vieles mehr. The Quality Connection Das intelligente Verkabelungssystem für Wohnhäuser, Büros und vieles mehr. The Quality Connection 2 3 Vernetzung nach Wunsch. Jedes Zimmer ist multifunktional: Heute Kinderzimmer, morgen Büro. Ganz nach

Mehr

INSTALLATION einfach GEMACHT

INSTALLATION einfach GEMACHT INSTALLATION einfach GEMACHT FERNSEHEN, INTERNET UND TELEFON einfach schnell installiert... Sehr geehrte(r) Kunde(in), wir freuen uns, dass Sie sich für einen primerocom-anschluss entschieden haben. Mit

Mehr

HomeNet von BKS. Das intelligente Verkabelungssystem für Wohnhäuser, Büros und vieles mehr. The Quality Connection

HomeNet von BKS. Das intelligente Verkabelungssystem für Wohnhäuser, Büros und vieles mehr. The Quality Connection HomeNet von BKS Das intelligente Verkabelungssystem für Wohnhäuser, Büros und vieles mehr. The Quality Connection 2 3 Vernetzung nach Wunsch. Genial einfach einfach bequem. Jedes Zimmer ist multifunktional:

Mehr

Internet, Telefonie und HD TV für jedermann! Referent: Stephan Schott Geschäftsführer der EUSANET GmbH

Internet, Telefonie und HD TV für jedermann! Referent: Stephan Schott Geschäftsführer der EUSANET GmbH Internet, Telefonie und HD TV für jedermann! Referent: Stephan Schott Geschäftsführer der EUSANET GmbH Professionelle Umsetzung Profis bündeln Ihr KnowHow UND SO FUNKTIONIERT S Highspeed Surfen via

Mehr

1&1 HOMESERVER 50.000 SCHNELL START ANLEITUNG UNBEDINGT ZUERST LESEN!

1&1 HOMESERVER 50.000 SCHNELL START ANLEITUNG UNBEDINGT ZUERST LESEN! 1&1 HOMESERVER 50.000 SCHNELL START ANLEITUNG UNBEDINGT ZUERST LESEN! 1. DSL-MODEM ANSCHLIESSEN 1. Schließen Sie den 1&1 HomeServer 50.000 mit dem Netzteil an das Stromnetz an. 5. Analoger Telefonanschluss

Mehr

Merten Lösungen für intelligente Gebäude

Merten Lösungen für intelligente Gebäude Merten Lösungen für intelligente Gebäude Wozu Line 21? Line 21 1 Das Wohnzimmer! Unser Ort der Entspannung. Gemütlichkeit Ruhe Für den Endverbraucher zählen hier bequeme, unsichtbare Lösungen, die ohne

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Ein Unternehmen der EnBW Installationsanleitung ComHome more tv (DSL)» FRITZ!Box 7490» Set-Top-Box Handan Combo 7090 Stand 07/2015 Inhaltsverzeichnis 1. Anschlussübersicht FRITZ!Box Fon WLAN 7490... 3

Mehr

Version Februar 2012. HomeNet Montage. Installationsanleitung

Version Februar 2012. HomeNet Montage. Installationsanleitung Version Februar 0 HomeNet Montage Installationsanleitung Kontakt / Anfahrt BKS Kabel-Service AG Fabrikstrasse 8 CH- Derendingen Tel.: + 68 oder 088 Fax: + 68 9 Mail: info@bks.ch www.bks.ch GPS Position:

Mehr

Telefon und Internet

Telefon und Internet Einrichtung und Inbetriebnahme: Analog- und ISDN-Telefon sowie Modem, Router, Internet und email Einrichtung und Inbetriebnahme: Analog- und ISDN-Telefon sowie Modem, Router, Internet und email. Nehmen

Mehr

Zentrale Hausvernetzung für den globalen Anschluss

Zentrale Hausvernetzung für den globalen Anschluss Kundendokumentation Zentrale Hausvernetzung für den globalen Anschluss Immer schneller, immer vernetzter: Die Online-Technologien bieten dem Benutzer noch nie dagewesene Kommunikationsformen. Um deren

Mehr

STRUKTURIERTE NETZPLANUNG & NETZWERKDESIGN. Referenten Honeder Mayerhofer Prager Preiser

STRUKTURIERTE NETZPLANUNG & NETZWERKDESIGN. Referenten Honeder Mayerhofer Prager Preiser STRUKTURIERTE NETZPLANUNG & NETZWERKDESIGN Referenten Honeder Mayerhofer Prager Preiser STRUKTURIERTE VERKABELUNG Verwendung einheitlicher Anschlussmittel Grund: leichtere Anpassung an bestehende Installationen

Mehr

Innovative BreitbandVersorgungslösungen. für Kommunen. Internet, Telefonie und HD TV für jedermann! Stephan Schott

Innovative BreitbandVersorgungslösungen. für Kommunen. Internet, Telefonie und HD TV für jedermann! Stephan Schott Innovative BreitbandVersorgungslösungen für Kommunen Stephan Schott Internet, Telefonie und HD TV für jedermann! Professionelle Umsetzung Profis bündeln Ihr KnowHow Wo bleibt DSL? Viele Kommunen haben

Mehr

Stadtwerke Hammelburg GmbH Geschäftsbereich HAB-Net

Stadtwerke Hammelburg GmbH Geschäftsbereich HAB-Net Stadtwerke Hammelburg GmbH Geschäftsbereich HAB-Net Inbetriebnahme einer Fritzbox-Fon an einem HAB-Net Anschluss Konfiguration einer DSL-Einwahl (HAB-Net per Kabel) Bitte beachten Sie folgendes: Die Fritzbox

Mehr

// saknet Ihr Glasfasernetz INSTALLATIONSANLEITuNG NETZABSchLuSSGEräT «ONT» VErSION 1.0

// saknet Ihr Glasfasernetz INSTALLATIONSANLEITuNG NETZABSchLuSSGEräT «ONT» VErSION 1.0 // saknet Ihr Glasfasernetz INSTALLATIONSANLEITuNG NETZABSchLuSSGEräT «ONT» VErSION 1.0 // Inhaltsverzeichnis // einleitung 3 sicherheit und Gefahren 4 // vorbereitung 5 // Ont in Betrieb nehmen 6 // Ont

Mehr

Verkabelung, eine nachhaltige Investition. Kurt Studer, CEO Optonet AG

Verkabelung, eine nachhaltige Investition. Kurt Studer, CEO Optonet AG Verkabelung, eine nachhaltige Investition Kurt Studer, CEO Optonet AG Heute ist Nachhaltigkeit ein Wort in jedem Munde! Was versteht man unter Nachhaltigkeit bei einer FO-Verkabelung? Merkmale der Nachhaltigkeit:

Mehr

Das Optische In-Haus Breitband Netzwerk

Das Optische In-Haus Breitband Netzwerk Das Optische In-Haus Breitband Netzwerk Technisches Konzept Teil 2 2010 10-05 1) Ein Netzwerk für Alles der optische Daten-Backbone Das folgende Kapitel zeigt, wie der optische Backbone vielfältig genutzt

Mehr

iliago iliago BREITBAND SOFORT! BREITBANDSOFORT.de GLASFASERFUERALLE.de BREITBAND INTERNET AN JEDEM ORT 100%

iliago iliago BREITBAND SOFORT! BREITBANDSOFORT.de GLASFASERFUERALLE.de BREITBAND INTERNET AN JEDEM ORT 100% iliago iliago BREITBANDSOFORT.de BREITBAND SOFORT! 100% BREITBAND GARANTIE Mobile PKW SYSTEME.mobile-pkw-systeme.filiago.de DAS PRODUKT.mobile-pkw-systeme.filiago.de Sie sind per Wohnmobil, Mobile-Home,

Mehr

Online-Version Juli HomeNet Installationsanleitung

Online-Version Juli HomeNet Installationsanleitung Online-Version Juli 2016 HomeNet Installationsanleitung Online-Version 2016 Kontakt Anfahrt Hauptsitz BKS Kabel-Service AG Fabrikstrasse 8 CH-4552 Derendingen Tel.: +41 32 681 54 54 oder 0848 22 55 25

Mehr

Schnell surfen, telefonieren und fernsehen alles über eine Leitung. FTTH Fiber To The Home

Schnell surfen, telefonieren und fernsehen alles über eine Leitung. FTTH Fiber To The Home Schnell surfen, telefonieren und fernsehen alles über eine Leitung FTTH Fiber To The Home Internet Wählen Sie das passende Internetabo und surfen Sie zum ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis. EBM

Mehr

2-Draht Netzwerkübertrager-Set mit POE

2-Draht Netzwerkübertrager-Set mit POE 2-Draht Netzwerkübertrager-Set mit POE Art.Nr.: 18220 Mit dem VC-2-Draht-Netzwerksender (Art. 18220-S) und dem VC-2-Draht- Netzwerkempfänger (Art. 18220-E) können Sie über eine vorhandene, freie 2-Draht-Leitung

Mehr

EINFACH MODULAR PREISWERT

EINFACH MODULAR PREISWERT HomeWayPlus EINFACH MODULAR PREISWERT Das intelligente System für die Multimediaverkabelung. Ideal für die Kommunikation von Daten und Sprache. Perfekt für TV über Kabel und Satellit, Internet, Telefonie,

Mehr

>> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 642R/R-I

>> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 642R/R-I >> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 642R/R-I Lieferumfang * Inbetriebnahme 1 Ethernet-Anschlusskabel (patch-cable) für Anschluss an Switch/Hub Ethernet-Anschlusskabel gekreuzt (crossover)

Mehr

Funknetz HG. kontakt@funknetz-hg.de Konto: 76800669 BLZ: 50190000 UST-ID: DE 188662922. Wolff A. Ehrhardt Eppsteiner Str. 2B 61440 Oberursel

Funknetz HG. kontakt@funknetz-hg.de Konto: 76800669 BLZ: 50190000 UST-ID: DE 188662922. Wolff A. Ehrhardt Eppsteiner Str. 2B 61440 Oberursel Wichtiger Hinweis: Die Fritzbox ist bereits konfiguriert und muss nur noch angeschlossen werden. Die Konfigurationsanleitung kommt nur zum Einsatz, wenn die Fritzbox neu konfiguriert werden muss, oder

Mehr

Handbuch FRITZ!Box 7490

Handbuch FRITZ!Box 7490 Handbuch FRITZ!Box 7490 ab Firmware FRITZ!OS 06.30 1. Lieferumfang... 2 2. FRITZ!Box Fon WLAN 7490 Eigenschaften & Funktionen... 3 DSL/WLAN/Netzwerk... 3 Telefon/DECT... 3 Mediaserver/NAS... 3 USB-Geräte

Mehr

Fragen und Antworten. Kabel Internet

Fragen und Antworten. Kabel Internet Fragen und Antworten Kabel Internet Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis...II Internetanschluss...3 Kann ich mit Kabel Internet auch W-LAN nutzen?...3 Entstehen beim Surfen zusätzliche Telefonkosten?...3

Mehr

Festnetz-Telefonie Installationsanleitung Modem Thomson 520/540

Festnetz-Telefonie Installationsanleitung Modem Thomson 520/540 K U R Z A N L E I T U N G Festnetz-Telefonie Installationsanleitung Modem Thomson 520/540 wwz.ch/quickline Herzliche Gratulation zu QuickLine-Telefonie Wir freuen uns, dass Sie sich für QuickLine-Telefonie

Mehr

Kabelkonfektionen Katalog 11

Kabelkonfektionen Katalog 11 Kabelkonfektionen Katalog 11 Verzeichnis Kataloge Katalogübersicht 01 02 03 04 Installationskabel Steuerkabel TT-Flex Niederspannungsnetzkabel Lichtwellenleiter und Zubehör 05 06 07 08 Aktiv Komponenten

Mehr

Anleitung zur Nutzung von SIP-Accounts mit der Fritzbox 7270

Anleitung zur Nutzung von SIP-Accounts mit der Fritzbox 7270 www.new-glasfaser.de Anleitung zur Nutzung von SIP-Accounts mit der Fritzbox 7270 Inhaltsverzeichnis 1. Einführung 3 2. DSL-Port auf LAN1 umstellen 4 Vorbereitung 4 DSL-Port auf LAN1 umstellen 4 Einrichten

Mehr

TK 48d-N EDV-Nr. 45051 VPE 5 / 3,0m. TK 48a-N EDV-Nr. 45052 VPE 5 / 6,0m. TK 43d-N EDV-Nr. 45002 VPE 5 / 3,0m. TK 43a-N EDV-Nr. 45003 VPE 5 / 6,0m

TK 48d-N EDV-Nr. 45051 VPE 5 / 3,0m. TK 48a-N EDV-Nr. 45052 VPE 5 / 6,0m. TK 43d-N EDV-Nr. 45002 VPE 5 / 3,0m. TK 43a-N EDV-Nr. 45003 VPE 5 / 6,0m DSL Anschlusskabel DSL Anschlusskabel - Geeignet für den kompletten DSL-Anschluss ohne Splitter - Für: DSL EasyBox 0 / 0 / 80 - Für: FritzBox 0 / 7 / 7 / 70 / 770 / 790 / 770 - Für: Kabel Deutschland HomeBox

Mehr

Multimedia-Verkabelung: Flexibilität für Ihre 4 Wände.

Multimedia-Verkabelung: Flexibilität für Ihre 4 Wände. Multimedia-Verkabelung: Flexibilität für Ihre 4 Wände. Telefonieren, surfen, fernsehen und Musik hören, wo Sie wollen! Ein Produkt von SCHRACK 4 HOME die Lifestyle-Linie von Schrack Technik. 2 Herzlich

Mehr

Neue Netzwerkgeneration

Neue Netzwerkgeneration Neue Netzwerkgeneration 1 Casacom 2012 Agenda 1 2 3 4 5 FTTH / FITH / Markt LWL / POF (Polymer Optical Fiber) Produktlösungen / Anwendungen Vermarktung / Mehrwert Zusammenfassung 2 Casacom 2012 FTTH /

Mehr

>> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 642ME/ME-I

>> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 642ME/ME-I >> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 642ME/ME-I Lieferumfang * Inbetriebnahme 1 Ethernet-Anschlusskabel (patch-cable) für Anschluss an Switch/Hub 3 4 Ethernet-Anschlusskabel gekreuzt

Mehr

INBETRIEBNAHME DER KUNDENENDGERÄTE

INBETRIEBNAHME DER KUNDENENDGERÄTE INBETRIEBNAHME DER KUNDENENDGERÄTE Anbei finden Sie Anschlussbeispiele der üblichen Anschlussvarianten. Bei weiteren Fragen erreichen Sie unseren Kundenservice unter 04541 807 807. Gerne können Sie sich

Mehr

Kurzanleitung zur Vodafone DSL-EasyBox 402

Kurzanleitung zur Vodafone DSL-EasyBox 402 Kurzanleitung zur Vodafone DSL-EasyBox 02 ARC 60001686 0309 So installieren Sie am Anschalttag Ihren Anschluss für Vodafone DSL Sie brauchen: 1. Aus Ihrem Hardware-Paket: das Netzteil (Stromkabel) die

Mehr

Installationsanleitung VigorTalk ATA

Installationsanleitung VigorTalk ATA Installationsanleitung VigorTalk ATA 2006 Raiffeisen OnLine Your Internet & Application Service Provider www.raiffeisen.it Seite 1/1 Inhaltsverzeichnis Mit herkömmlichen DSL Router... 2 Ohne DHCP Server...

Mehr

Ausgabe Swisscable Merkblatt HVA-Wohnungsinterne Erweiterung, Ausgabe /6

Ausgabe Swisscable Merkblatt HVA-Wohnungsinterne Erweiterung, Ausgabe /6 Ausgabe 2007 Swisscable Merkblatt HVA-Wohnungsinterne Erweiterung, Ausgabe 2007 1.0 1/6 Herausgegeben von der technischen Kommission von Swisscable Swisscable 2007 - Alle Rechte vorbehalten Swisscable,

Mehr

Optical. Telecommunications. Outlet OTO. Das FTTH Dosen Sortiment mit idealem Fasermanagement für die einfache Montage. ab Lager lieferbar

Optical. Telecommunications. Outlet OTO. Das FTTH Dosen Sortiment mit idealem Fasermanagement für die einfache Montage. ab Lager lieferbar Optical Telecommunications Outlet OTO Das FTTH Dosen Sortiment mit idealem Fasermanagement für die einfache Montage ab Lager lieferbar Innovation + Systeme 2 Datenblatt FTTH Hybrid-Dose Anwendungen Hybrid-Dose

Mehr

Installation Ihres Kabelmodems

Installation Ihres Kabelmodems Installation Ihres Kabelmodems Wichtige Informationen für Sie Im Versorgungsgebiet der KFN AG gibt es 3 Varianten der TV-Dose. Für diese werden unterschiedliche Anschlusskabel benötigt. Die verschiedenen

Mehr

PBX SBOX ERSTE SCHRITTE STATIONÄRE TELEFONANLAGE

PBX SBOX ERSTE SCHRITTE STATIONÄRE TELEFONANLAGE PBX SBOX ERSTE SCHRITTE STATIONÄRE TELEFONANLAGE Telematica Hosting Provider KG Stand: Dezember 2013 Lieber Telematica Kunde, liebe Telematica Kundin, vielen Dank dass Sie sich für eine Telematica SBOX

Mehr

>> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 650R/R-I

>> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 650R/R-I >> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 650R/R-I Lieferumfang * Inbetriebnahme 1 Ethernet-Anschlusskabel (patch-cable) für Anschluss an Switch/Hub Ethernet-Anschlusskabel gekreuzt (crossover)

Mehr

DE-EMBEDDED LINE CAT6 STP

DE-EMBEDDED LINE CAT6 STP IT_KAPITEL_03_AK3:KAPITEL_02_AK1_korr 08.05.2007 7:36 Uhr 37 37 w INHALT DATENANSCHLUSSDOSEN RJ45 CAT6 GESCHIRMT... 40 ZENTRALPLATTEN UND ABDECKRAHMEN ELSO... 40 AUFPUTZRAHMEN... 41 PATCHPANEL RJ45 CAT6

Mehr

Einrichtungsunterlagen.

Einrichtungsunterlagen. Secretforms 208 by michael schiffer Telekom Deutschland GmbH 53171 Bonn Einrichtungsunterlagen. In einfachen Schritten Ihren Anschluss einrichten. Persönliche Zugangsdaten entnehmen und sorgfältig aufbewahren!

Mehr

GGAweb - WLAN Router Installationsanleitung Zyxel NBG 4615 v2

GGAweb - WLAN Router Installationsanleitung Zyxel NBG 4615 v2 GGAweb - WLAN Router Installationsanleitung Zyxel NBG 4615 v2 Ausgabe vom 16. Januar 2014 1. Einleitung... 1 2. Gerät anschliessen... 1 3. Gerät Konfigurieren - Initial... 2 3.1. Mit dem Internet verbinden...

Mehr

Kurzanleitung zur Vodafone DSL-EasyBox 802

Kurzanleitung zur Vodafone DSL-EasyBox 802 Kurzanleitung zur Vodafone DSL-EasyBox 802 ARC 60001681/1008 (D) So installieren Sie am Anschalttag Ihren Anschluss für Vodafone DSL. Sie brauchen: 1. Aus Ihrem Hardware-Paket: das Netzteil die DSL-EasyBox

Mehr

Konfiguration eines Cisco Router 761 für ISDN

Konfiguration eines Cisco Router 761 für ISDN Diese Anleitung habe ich für einen Freund geschrieben, der einen Cisco 761 in seinem Büro einsetzt um die einzelnen Arbeitsplätze den Zugang zum Internet mit nur einem ISDN Anschluß zu T-Online zu ermöglichen.

Mehr

Gemeinschaftskommunikations-

Gemeinschaftskommunikations- Gemeinschaftskommunikations- anlage DKS - Quo Vadis? Wie weiter mit dem Kommunikationsnetz der DKS? Die Präsentation zeigt die Entwicklung des TV Kabelnetzes zur heutigen Gemeinschaftskommunikationsanlage

Mehr

IT Systeme / Netzwerke (SAN, LAN, VoIP, Video) DrayTek Vigor 2600 Vi

IT Systeme / Netzwerke (SAN, LAN, VoIP, Video) DrayTek Vigor 2600 Vi IT Systeme / Netzwerke (SAN, LAN, VoIP, Video) DrayTek Vigor 2600 Vi Seite 1 / 5 DrayTek Vigor 2600 Vi Nicht-Neu Auf das Gerät wurde die aktuelle Firmware Version 2.5.7 gespielt (siehe Bildschirmfoto)

Mehr

Schnittstellen des Computers

Schnittstellen des Computers Schnittstellen des Computers Eine Präsentation zum Selbststudium Arp Definition Schnittstellen (engl. Interfaces) sind die Verbindungen zwischen der Zentraleinheit und der externen Peripherie des Computers.

Mehr

Mistral Lan Router ISDN

Mistral Lan Router ISDN Mistral Lan Router ISDN with 4 Fast Ethernet ports + BroadBand Interface Schnellanleitung V1.0 A02-RI/G4 (September 2003) Dieses Handbuch ist als eine Schnellanleitung gedacht worden, deshalb nehmen Sie

Mehr

Brutto-Preisliste, R&M freenet-hws-mdm Exkl. MwSt.

Brutto-Preisliste, R&M freenet-hws-mdm Exkl. MwSt. Brutto-Preisliste, R&M freenet-hws-mdm Exkl. MwSt. Fax.: 031 / 970 55 59 Tel.: 031 / 970 55 59 E-Mail: cnet@heiniger-ag.ch 04/07 R&M freenet HE-Nr. ELDAS Bezeichnung RG BP 635 00 05 967 620 005 R&Mfreenet

Mehr

KI-VOIP-01. VOIP + DECT + analogem Telefon

KI-VOIP-01. VOIP + DECT + analogem Telefon KI-VOIP-01 VOIP + DECT + analogem Telefon Das ultimative kombinierte Internet (VoIP) und analoge Telefon mit DECT Standard Nutzen Sie die Vorteile der Internet Telefonie. Einfach lostelefonieren mit und

Mehr

Verteiler (stromlos) TV-Verstärker (optional)

Verteiler (stromlos) TV-Verstärker (optional) tvanschlussbeispiel Verteiler (stromlos) TV-Verstärker (optional) Reihenschaltung Sternschaltung Kombination Reihen- und Sternschaltung Es werden parallel DVB-C (Kabel) und analoge Fernsehsignale übertragen.

Mehr

Häufig gestellte Fragen zum Tarif VR-Web komplett

Häufig gestellte Fragen zum Tarif VR-Web komplett Häufig gestellte Fragen zum Tarif VR-Web komplett Inhaltsverzeichnis 1 Installationshilfen... 1 2 Allgemeine Informationen und Voraussetzungen... 2 2.1 Was ist Internet-Telefonie (VoIP)?... 2 2.2 Welchen

Mehr

Das leistungsstarke Internet und Telefon Angebot. und flashphone

Das leistungsstarke Internet und Telefon Angebot. und flashphone Das leistungsstarke Internet und Telefon Angebot und flashphone FGA 14.10.2009 2009 FGA Inhaltsverzeichnis Das FGA-Internet Angebot im Detail Übersicht Privat Preise Privat Spezifikation Business Preise

Mehr

Wireless 802.11n RIGABIT router Kurzanleitung

Wireless 802.11n RIGABIT router Kurzanleitung Wireless 802.11n RIGABIT router Kurzanleitung MODELL 524315 INT-524315-QIG-0808-02 Vielen Dank für den Kauf des Wireless 802.11n Routers (Modell 524315) von INTELLINET NETWORK SOLUTIONS. Diese Kurzanleitung

Mehr

Konfiguration von Laptops/Notebooks zur Nutzung des Internets an den Tischen im Freihandbereich - Windows Vista

Konfiguration von Laptops/Notebooks zur Nutzung des Internets an den Tischen im Freihandbereich - Windows Vista Konfiguration von Laptops/Notebooks zur Nutzung des Internets an den Tischen im Freihandbereich - Windows Vista An sämtlichen Tischen im Freihandbereich sind die Datendosen für die UB-Benutzer aktiviert.

Mehr

Szenarien & Sicherheit

Szenarien & Sicherheit HOB Desktop Based Telephony: Asterisk Server Szenarien & Sicherheit Heinrich Fau, Leiter HOB Networking Technology You don t see wissen Sie von welchem Hersteller der Stromverteiler in Ihrem Haus kommt?

Mehr

MULTIMEDIA-VERKABELUNG FLEXIBILITÄT FÜR DIE 4 WÄNDE.

MULTIMEDIA-VERKABELUNG FLEXIBILITÄT FÜR DIE 4 WÄNDE. MULTIMEDIA-VERKABELUNG FLEXIBILITÄT FÜR DIE 4 WÄNDE. EIN PRODUKT VON SCHRACK 4 HOME DIE LIFESTYLE-LINIE VON SCHRACK TECHNIK. ENERGIE INDUSTRIE GEBÄUDE ANLAGEN DATEN KABEL LICHT PHOTOVOLTAIK 2 HERZLICH

Mehr

anstecken installieren los geht s. Installationsanleitung für Internet und Telefon.

anstecken installieren los geht s. Installationsanleitung für Internet und Telefon. anstecken installieren los geht s. Installationsanleitung für Internet und Telefon. Willkommen bei tele! Schön, dass Sie sich für Tele entschieden haben! In ein paar Minuten und nach wenigen Schritten

Mehr

SIEMENS CL-110 ADSL Combo Router

SIEMENS CL-110 ADSL Combo Router s Kurzanleitung SIEMENS CL-110 ADSL Combo Router Öffnen Sie niemals das Gehäuse! Verwenden Sie nur das mitgelieferte Netzgerät. Verwenden Sie nur die mitgelieferten Kabel und nehmen Sie daran keine Veränderungen

Mehr

Installationsbeispiele Application examples

Installationsbeispiele Application examples Installationsbeispiele Application examples Internetanbindung im Nebenzimmer Internet connection in a 2nd room Ein DSL-Router (im Beispiel mit vier LAN-Anschlüssen) wird am DSL Anschluss angeschlossen.

Mehr

Zubehör. Accessoires. Accessori. Accessories. für Ihre Heimvernetzung > In Deutsch ab Seite 2

Zubehör. Accessoires. Accessori. Accessories. für Ihre Heimvernetzung > In Deutsch ab Seite 2 Swisscom (Schweiz) AG Contact Center CH-3050 Bern www.swisscom.ch SAP 10004150 09/2013 Zubehör für Ihre Heimvernetzung > In ab Seite 2 Accessoires pour votre réseau à domicile > En français dès la page

Mehr

FRITZ!Box 6490 Kabelmodem. Anschluss und Konfiguration WLAN

FRITZ!Box 6490 Kabelmodem. Anschluss und Konfiguration WLAN Anleitung FRITZ!Box 6490 Kabelmodem Anschluss und Konfiguration WLAN Version 1.0 neu-medianet GmbH John-Schehr-Str. 1 17033 Neubrandenburg Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 3 1.1 Lieferumfang 3 1.2 Anschlusserläuterung

Mehr

Breitbandversorgung in Rabenkirchen-Faulück, Grödersby und Oersberg

Breitbandversorgung in Rabenkirchen-Faulück, Grödersby und Oersberg Breitbandversorgung in Rabenkirchen-Faulück, Grödersby und Oersberg Doris Hitzke, L SPP2 Nord, Zentrum Technik Planung Torsten Kemper-Larive, TI NL Nord, DSL Ausbau Kommunen 07. Dezember 2011 Übersicht

Mehr

tensiolink USB Konverter INFIELD 7

tensiolink USB Konverter INFIELD 7 tensiolink USB Konverter INFIELD 7 UMS GmbH München, August 2005 tensiolink USB Konverter Einleitung Der tensiolink USB Konverter dient zum direkten Anschluss von Sensoren und Geräten mit serieller tensiolink

Mehr

GGAweb - WLAN Router Installationsanleitung Zyxel NBG 6616

GGAweb - WLAN Router Installationsanleitung Zyxel NBG 6616 GGAweb - WLAN Router Installationsanleitung Zyxel NBG 6616 Ausgabe vom November 2014 1. Einleitung... 1 2. Gerät anschliessen... 1 3. Gerät Konfigurieren - Initial... 1 3.1. Mit dem Internet verbinden...

Mehr

Anleitungen. für den Gebrauch des Glasfaser-Endgerätes (CPE)

Anleitungen. für den Gebrauch des Glasfaser-Endgerätes (CPE) Anleitungen für den Gebrauch des Glasfaser-Endgerätes (CPE) DSL-Port auf LAN1 umstellen, am Beispiel der FRITZ!Box 7270 Einrichten von SIP-Accounts am Beispiel der FRITZ!Box 7270 Inhalt DSL-Port auf LAN1

Mehr

Anleitung zur Nutzung von SIP-Accounts mit der Fritzbox 7490

Anleitung zur Nutzung von SIP-Accounts mit der Fritzbox 7490 www.new-glasfaser.de Anleitung zur Nutzung von SIP-Accounts mit der Fritzbox 7490 Inhaltsverzeichnis 1. Einführung 3 2. DSL-Port auf LAN1 umstellen 4 Vorbereitung 4 DSL-Port auf LAN1 umstellen 4 Einrichten

Mehr