Zürcher Hotspots mit Original English Ketchup

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Zürcher Hotspots mit Original English Ketchup"

Transkript

1 Zürcher Hotspots mit Original English Ketchup Ueberdurchschnittlich gute Produkte haben eines gemeinsam: Sie setzen sich früher oder später im Markt durch. Das gilt auch für die Reto Mathis Delicatessen, die der Spitzengastronom von der Corviglia hoch über St. Moritz vor rund neun Monaten auf dem Jungfraujoch, dem «Top of Europe», erstmals präsentiert hatte eine Delikatessenfamilie, die aus elf exklusiven Spezialitäten besteht und bei den Feinschmeckern der Welt ausgezeichnet aufgenommen worden ist. Eines dieser Produkte aus der Reto Mathis Delikatessenfamilie, das Original English Ketchup, hat nun auch die Schweizer Gastronomie erreicht zumindest «schwören» erfolgreiche und trendbe wusste Gastronomen und Küchenchefs und deren Gäste auf das Original English Ketchup von Spitzenkoch Reto Mathis, weil es so anders und geschmacklich viel intensiver ist als die weltweit bekannte Mainstream-Ketchup-Marke. Von Chefredaktor René Frech

2 Ein absoluter Hotspot in der Zürcher Gastro-Szene ist das Restaurant Fischer's Fritz direkt am Ufer des Zürichsees.

3 Gastronomischer Hotspot am Zürichsee: «Fischer s Fritz» und das Ketchup Einer davon ist der Zürcher Gastro- Unternehmer Michel Péclard, der seit Jahren die Zürcher Gastro-Szene mit ungewöhnlichen Konzepten aufmischt und dabei von Erfolg zu Erfolg eilt. Der Tausendsassa und gastronomische Ueberflieger betreibt mit dem Coco am Zürcher Paradeplatz, mit dem Café Schober, der Pumpstation, dem Restaurant Kiosk, dem Seerestaurant Fischer s Fritz, dem Zoo-Restaurant Langenberg Impressionen vom Restaurant Fischer's Fritz. und dem Café Milchbar gastronomische Hotspots in der Stadt Zürich und Um - gebung, auf denen es frequenz- und umsatzmässig brummt und brummt. So auch im Restaurant Fischer s Fritz, einem ehemaligen Camping-Restaurant direkt am Ufer des Zürichsees. Gastro-Unternehmer Michel Péclard zu GOURMET: «Als wir vor vier Jahren die ehemalige Campingbeiz übernahmen, tourten wir ein Team von Bühnenbild- nern und ich durch halb Europa, insbesondere ins Sansibar auf Sylt oder in den Club 55 von St. Tropez, und kamen mit vielen Ideen und Impulsen zurück, die wir im Restaurant Fischer s Fritz verwirklichten. Wir trafen offenbar den Nerv der Zeit und der urbanen Gäste, die in Scharen zu uns strömen an schönen Tagen servieren wir bis zu 700 Mahl - zeiten draussen und drinnen im Holzhaus oder in den Zelten.» Der Flecken Erde am Zürcher Seeufer ist eine Oase der Idylle und Ruhe inmitten des hektischen Lebens in der Agglomeration von Zürich und der intensiv genutzten Seeufer links und rechts des Zürichsees. Schon der ausserordentlichen Location wegen ist «Fischer s Fritz» ein Erfolg. Dazu kommen aber auch die lockere Atmosphäre und das gastronomische Angebot, die Jung und Alt, die Schönen und die Reichen, die Singles und die Familien zu «Fischer s Fritz» locken. Denn auch das kulinarische Angebot ist aussergewöhnlich und anders als anderswo: Die Trockenwürste stammen von Ex-Mister Schweiz Renzo Blumenthal, der Kaviar wird aus dem Tropenhaus Frutigen angeliefert, die Fische kommen ausschliesslich aus dem Zürichsee, denn täglich morgens um Uhr fährt der Fischer hinaus auf den See und fängt die Felchen, Egli, Forellen & Co., die frisch zubereitet auf den Gästetischen /8/13

4 landen inhouse zubereitete Fisch - knusperli vor allem! 60 Prozent der bestellten Gerichte sind Fischknusperli, gefolgt von andern so populären Gerichten wie Pouletflügeli, «Fleisch vom heissen Stein», Forelle blau («Was Frauen essen wollen»), Zuckerwatte als Dessert- Variante sowie Fondue und Raclette im Winter. Gastro-Unternehmer Michel Péclard zu GOURMET: «Alles, was bei den Gästen Emotionen weckt und zu reden gibt, wirkt sich für die Gastronomie positiv aus. Deshalb haben wir auch das Original English Ketchup von Reto Mathis auf den Gäste tischen. Das Ketchup aus dem Sortiment von Reto Mathis Delicatessen erinnert mich an meine eigene Kindheit, an die pure Tomatensauce meiner Mutter. Und so geht es auch unseren Gästen, die das besondere Ketchup zu schätzen wissen.» Und die beiden Geschäftsführer des Restaurants Fischer s Fritz (das übrigens im Jahre 2012 mit dem Best of Swiss Gastro Award in der Kategorie Outdoor ausgezeichnet wurde), Pascal Infanger und Küchenchef Maik Pfister, betonen: «Das Ketchup von Reto Mathis ist irgendwie natürlicher, sinnlicher und hat wirklich noch den Geschmack von reinen und reifen Tomaten. Es ist anders als das bekannte Mainstream-Produkt, und es gibt bei den Gästen zu reden, weil es überrascht. Wir servieren das Küchenchef Maik Pfister und Spitzengastronom Reto Mathis mit dem Original English Ketchup aus der Delikatessenfamilie von Reto Mathis. Ketchup sehr häufig zu Pommes frites, zu den Fisch knusperli oder auch zum Fleisch vom heissen Stein und zu andern Grilladen.» Eine andere hübsche Episode weiss Matthias Fürer von der Delico AG beizusteuern, die für den Vertrieb der Reto Mathis Delicatessen in Handel und Gastronomie zuständig ist: «Als wir kürzlich auf der Terrasse von Fischer s Fritz sassen, konnten wir am Nebentisch beobachten, wie sich eine Dame für das ungewöhnliche Ketchup-Produkt be - geisterte. Flugs stand ihr Begleiter auf, kaufte im angrenzenden Fischer s Fritz Lädeli eine Flasche Original English Ketchup von Reto Mathis und brachte es an den Tisch seiner hübschen Begleitung dies zur offensichtlichen und grossen Freude der Dame!» Reto Mathis' Original English Ketchup auf «Fischer's Fritz» Gästetischen und zu dessen populärstem Gericht: Fischknusperli mit Pommes frites. 7/8/

5 Direkt gegenüber von «Fischer s Fritz», am rechten Zürichsee bzw. an der Zürcher Goldküste, befindet sich das schweizweit bekannte FIFA-Restaurant Sonnenberg mit einem der höchsten Promi-Faktoren in der Zürcher Gastro- Szene, wo Spitzengastronom Jacky Donatz das gastronomische Geschehen prägt. Das FIFA-Restaurant ist nach wie vor der bevorzugte Treffpunkt von Persönlichkeiten aus der Welt des Sports, von Banken und Finance, der Wirtschaft und Gesellschaft. Alles, was in Zürich Rang und Namen hat, verkehrt im FIFA- Restaurant Sonnenberg und ist mit Spitzengastronom Jacky Donatz auf Du und Du. Der nachhaltige Erfolg im Restaurant Sonnenberg kommt aber nicht von ungefähr: Denn der gebürtige Engadiner, aus Samedan stammende Gastgeber Jacky Donatz ist nicht nur ein Fels in der Brandung der sich umwälzenden Zürcher Gastro nomie, sondern verfolgt eine ähnliche gastronomische Philo - sophie wie Michel Péclard: So achtet er beispielweise in seiner Einkaufs- und FIFA-Restaurant Sonnenberg, Zürich: Authentische Produkte als Basis für Erfolg Beschaffungspolitik bewusst auf überdurchschnittlich gute und authentische Roh- und Grundprodukte. Spitzengastronom Jacky Donatz zu GOURMET: «Wer in der Gastronomie nachhaltig Erfolg haben will, muss das Ein Ménage ohne Mainstream-Produkte im FIFA-Restaurant Sonnenberg: Kikkoman Sojasauce, «Baergfeuer»-Chilisauce, gemahlener Pfeffer, Original English Ketchup aus Reto Mathis Delikatessen. Zwei Spitzengastronomen stehen für das «etwas andere Ketchup» ein: FIFA-Spitzengastronom Jacky Donatz vom Restaurant Sonnenberg in Zürich und Spitzenkoch Reto Mathis von Mathis Food Affairs in St. Moritz. Originale, das Authentische und das Ungewöhnliche bieten können und nicht mit dem Fluss des Durchschnitts schwimmen.» So stammt Jacky Donatz legendäres Kalbskotelett von Tieren aus den Bündner Bergen. So wird im «Sonnenberg» Bio- und Demeter-Tee direkt von der Plantage von Drogistin Vreni Federici aus Davos-Platz ausgeschenkt. So steht in den Ménages nicht die weltweit übliche Chilisauce, sondern die in der Schweiz produzierte Chilisauce «Baergfeuer» auf den Gästetischen und so serviert Jacky Donatz nicht einfach das globale Main stream- Ketchup, sondern das Original English Ketchup aus der Delikatessen- Familie von Reto Mathis (der übrigens nur einen «Munggen-Pfiff» von Jacky Donatz entfernt aufgewachsen ist). FIFA-Gastronom und -Gastgeber Jacky Donatz zu GOURMET: «Das Ketchup von Reto Mathis ist einfach anders als das Ueb liche, es schmeckt intensiver nach Tomaten und ist kein 08/15-Produkt. Es ist etwas Neues und Ueber - raschendes und kommt deshalb bei unseren Gästen besonders gut an. Wir haben es nie bereut, dass wir auf das etwas andere Ketchup von Reto Mathis umgestellt haben.» /8/13

6 Restaurant «Rive Gauche» im Baur au Lac: Willkommene sensorische Differenzierung! Eine ähnlich positive Bewertung des Original English Ketchup von Reto Mathis nimmt Executive Chef Maurice Marro vom Hotel Baur au Lac in Zürich vor. Dem erfahrenen und souveränen Chef aller Küchen im Baur au Lac kann man, was Qualität und Geschmack von kulinarischen Produkten betrifft, kein U für ein X vormachen. Soeben konnte er sein 20jähriges Dienst jubiläum im Baur au Lac feiern. Seit 15 Jahren wirkt er als Executive Chef und prägt damit das kulinarische Geschehen im renommierten Hotel. Die Gastronomie im Baur au Lac besteht u aus dem lichtdurchfluteten 17 GM- Punkte-Restaurant «Pavillon» mit 55 Sitzplätzen und mit Chef de Cuisine Laurent Eperon in der Küche; u aus dem Restaurant & Bar «Rive Gauche» mit 70 Sitzplätzen, wo Küchenchef Olivier Rais vor allem Grill- und mediterrane Gerichte und andere «freche» Spezialitäten servieren lässt; u Dazu kommen das Restaurant Halle mit 45 bis 50 Sitzplätzen, die Terrasse mit 150 Sitzplätzen sowie der Bankettund Etagen-Service, für die ebenfalls Executive Chef Maurice Marro verantwortlich zeichnet. Insgesamt sind in den Küchen des Baur au Lac 33 Berufsköche sowie weitere Hilfskräfte am Werk. Seit Jahren besteht zwischen den Berufskollegen Maurice Marro und Reto Sie wissen, was gut ist: Executive Chef Maurice Marro und Spitzenkoch Reto Mathis in der Küche des Hotel Baur au Lac in Zürich degustieren das neuartige Original English Ketchup. Mathis eine freundschaftliche Zusammenarbeit, die beispielsweise auch darin zum Ausdruck kommt, dass der Executive Chef des Baur au Lac am St. Moritz Gourmet-Festival teilnimmt und Reto Mathis zum soeben über die Bühne gegangenen Food Festival «Il Tavolo Zürich bei Tisch» als Gastkoch eingeladen war. Zum Original English Ketchup aus der Delikatessenfamilie von Reto Mathis meint Executive Chef Maurice Marro: «Das Ketchup ist von Profis für Profis entwickelt worden und bietet eine sensorische Differenzierung im Bereich solcher Produkte, die sehr willkommen ist. Wir haben das neue Ketchup von Reto Mathis degustiert. Es hat uns in Bezug auf seine Qualität und seinen sensorischen Gechmack voll überzeugt, der übrigens ganz im Trend der Zeit steht: Immer häufiger fordern die Gäste von uns Gastronomen und Küchenchefs Produkte mit authentischem und purem Geschmack ohne künstliche Geschmacksverstärker. Das Original English Ketchup bietet einen vollen und runden Geschmack aus reifen Tomaten. So soll Ketchup sein. Wir servieren unseren Gästen im Rive Gauche auf Wunsch dieses Ketchup und sind überzeugt, dass es seinen Weg in der Schweizer Gastronomie machen wird!» Für weitere Infos: Seite 97 Auf Wunsch wird den Gästen im Restaurant Bar «Rive Gauche» des Hotel Baur au Lac das Original English Ketchup aus der Delikatessenfamilie von Reto Mathis serviert. Das Original English Ketchup aus Reto Mathis Delicatessen ist erhältlich bei: Delico AG Bahnhofstrasse 4, 9200 Gossau Tel Fax /8/

Gemeinschaftsgastronomie

Gemeinschaftsgastronomie Impressionen von der Privatklinik «Sonnenhof» in Bern. 102 www.gourmetworld.ch Blick auf die neue MKN-Grosskochgeräte-Gruppe mit Bräter, Kippkesseln und Druckgarbraisière (rechts oben im Bild). Neue Grosskochanlagen

Mehr

HOTEL WELTEN GOURMET. Berufung Hotelier. Peter Kämpfer, GM Park Weggis

HOTEL WELTEN GOURMET. Berufung Hotelier. Peter Kämpfer, GM Park Weggis Juni 2015 HOTEL GOURMET Das Magazin für Hoteliers und Gastronomen WELTEN Peter Kämpfer, GM Park Weggis Berufung Hotelier Küchentechnik: Wenn Monitore Regie führen Team Wear: Trendige Kleider für das Personal

Mehr

NEUES ZOOCAFÉ ERÖFFNET - FRISCHES AUS DER REGION

NEUES ZOOCAFÉ ERÖFFNET - FRISCHES AUS DER REGION Medienmitteilung Nr. 526 27. August 2013 Zoo Zürich AG Zürichbergstrasse 221 CH-8044 Zürich T +41 (0)44 254 25 00 F +41 (0)44 254 25 10 zoo@zoo.ch www.zoo.ch NEUES ZOOCAFÉ ERÖFFNET - FRISCHES AUS DER REGION

Mehr

The Epicure Days of Culinary Masterpieces at the Dolder Grand

The Epicure Days of Culinary Masterpieces at the Dolder Grand The Epicure Days of Culinary Masterpieces at the Dolder Grand 17. bis 20. September 2015 Zum Dolder Grand ein grosses Gourmetfestival Zürich ist um ein Highlight reicher Das Dolder Grand bietet den richtigen

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

WEIL LIEBE DURCH DEN MAGEN GEHT WEIL LIEBE DURCH DEN MAGEN GEHT

WEIL LIEBE DURCH DEN MAGEN GEHT WEIL LIEBE DURCH DEN MAGEN GEHT Hast Du auch Hunger? Komm, wir gehen zur Mutter. Ein Projekt der Esskultur & Gastro GmbH Ansprechpartner: Swen Schmidt Hauptstr.139 69214 Eppelheim Tel.: +49 (0) 177-53 65 436 www.esskultur-gastro.de mail:

Mehr

Ein Teddy reist nach Indien

Ein Teddy reist nach Indien Ein Teddy reist nach Indien Von Mira Lobe Dem kleinen Hans-Peter war etwas Merkwürdiges passiert: Er hatte zum Geburtstag zwei ganz gleiche Teddybären geschenkt bekommen, einen von seiner Großmutter und

Mehr

B1, Kap. 27, Ü 1b. Kopiervorlage 27a: Wer hat das gesagt?

B1, Kap. 27, Ü 1b. Kopiervorlage 27a: Wer hat das gesagt? Kopiervorlage 27a: Wer hat das gesagt? B1, Kap. 27, Ü 1b 1 Essen ist mein Hobby, eigentlich noch mehr das Kochen. Ich mache das sehr gern, wenn ich Zeit habe. Und dann genieße ich mit meiner Freundin das

Mehr

EVENTS RESTAURANT BAR TERRASSE

EVENTS RESTAURANT BAR TERRASSE www.aurora-restaurant.ch 2 UNVERSCHÄMT TRENDY Traumerlebnisse an der Bahnhofstrasse Seine privilegierte Lage direkt an der Bahnhofstrasse, der freie Blick vom ersten Stock auf das rege Leben da unten:

Mehr

Evangelisch-Lutherische Freikirche Zionsgemeinde Hartenstein

Evangelisch-Lutherische Freikirche Zionsgemeinde Hartenstein Evangelisch-Lutherische Freikirche Zionsgemeinde Hartenstein Predigt zum 14. Sonntag nach Trinitatis 2015 über Ps 50,14f.22f Pastor M. Müller GOTT DANKEN IST IHN NICHT VERGESSEN Predigttext (Ps 50,14f.22f):

Mehr

Mobile Kommunikation:

Mobile Kommunikation: Impressionen von den Restaurants «Die Waid» von Zürich und von ihren betriebseigenen und «Tessin Grotto» auf dem Waidberg Apps mit der «Aufmacher-Seite». Mobile Kommunikation: Die App bringt junge Gäste!

Mehr

Rosca caffè setzt voll auf Premium-Qualität

Rosca caffè setzt voll auf Premium-Qualität Kaffeerösterei Rosca caffè, Sursee: Rosca caffè setzt voll auf Premium-Qualität Eine neue Trommelröstanlage für die schonende Langzeitröstung von Kaffee, eine trendiger und stimmiger Auftritt mit neuen

Mehr

AnaCapri di Lugano fast wie im echten Capri

AnaCapri di Lugano fast wie im echten Capri Der erste Eindruck der Bahnpassagiere von Lugano: Die Stazione des Funicolare in Lugano. Darin befindet sich das Ristorante AnaCapri. Ristorante AnaCapri der neue In-Place von Lugano: AnaCapri di Lugano

Mehr

Mein Kalki-Malbuch. Zum Vorlesen oder Selberlesen

Mein Kalki-Malbuch. Zum Vorlesen oder Selberlesen Mein Kalki-Malbuch Zum Vorlesen oder Selberlesen Liebe Kinder, ich heiße Kalki! Habt ihr schon einmal etwas von Kalk gehört? Nein? Aber ihr habt ständig etwas mit Kalk zu tun, ihr wisst es nur nicht. Stellt

Mehr

WILLKOMMEN AM REAGAN NATIONAL AIRPORT

WILLKOMMEN AM REAGAN NATIONAL AIRPORT National Hall WILLKOMMEN AM REAGAN NATIONAL AIRPORT GASTRONOMIE Chili Bowl Restaurant, das Frühstück, Mittagessen und Abendessen bietet. Zu den Spezialitäten gehören Chili, Hot Dogs, Burger und Pommes

Mehr

Parador de Salamanca Umgebung

Parador de Salamanca Umgebung PARADOR DE SALAMANCA Parador de Salamanca Umgebung Salamanca ist Weltkulturerbe und eine quirlige Universitätsstadt voller historischer Winkel und Gebäude. Studenten und Einwohner verleihen der Stadt ein

Mehr

50 Fragen, um Dir das Rauchen abzugewöhnen 1/6

50 Fragen, um Dir das Rauchen abzugewöhnen 1/6 50 Fragen, um Dir das Rauchen abzugewöhnen 1/6 Name:....................................... Datum:............... Dieser Fragebogen kann und wird Dir dabei helfen, in Zukunft ohne Zigaretten auszukommen

Mehr

61. Wer Wem? Wann? Wo? Welche Frage passt zu welchem Satzglied? zb.: Ich kenne IHN nicht. Wen? Wie? Wer? Wen? Wem? Woher? Warum? Was? Wo? Was? Wohin?

61. Wer Wem? Wann? Wo? Welche Frage passt zu welchem Satzglied? zb.: Ich kenne IHN nicht. Wen? Wie? Wer? Wen? Wem? Woher? Warum? Was? Wo? Was? Wohin? TEST 4. 60. Was tun die Tiere, wenn sie sprechen? zb.: Der Hund bellt. a) Das Schwein.. b) Der Löwe c) Der Hahn.. d) Die Ziege. 61. Wer Wem? Wann? Wo? Welche Frage passt zu welchem Satzglied? zb.: Ich

Mehr

ONLINE-AKADEMIE. "Diplomierter NLP Anwender für Schule und Unterricht" Ziele

ONLINE-AKADEMIE. Diplomierter NLP Anwender für Schule und Unterricht Ziele ONLINE-AKADEMIE Ziele Wenn man von Menschen hört, die etwas Großartiges in ihrem Leben geleistet haben, erfahren wir oft, dass diese ihr Ziel über Jahre verfolgt haben oder diesen Wunsch schon bereits

Mehr

Jedes Tierlein hat sein Essen, jedes Blümlein trinkt von Dir. Hast auch uns heut nicht vergessen, lieber Gott wir danken Dir. Amen

Jedes Tierlein hat sein Essen, jedes Blümlein trinkt von Dir. Hast auch uns heut nicht vergessen, lieber Gott wir danken Dir. Amen Tischgebete Jedes Tierlein hat sein Essen, jedes Blümlein trinkt von Dir. Hast auch uns heut nicht vergessen, lieber Gott wir danken Dir. Amen (kann auch nach der Melodie von Jim Knopf gesungen werden)

Mehr

Swissness Im Restaurant elements

Swissness Im Restaurant elements Swissness Im Restaurant elements Schön, dass wir Sie bei uns begrüssen dürfen! Unser Restaurant elements ist nach dem Swissness -Konzept ausgerichtet. Der Schwerpunkt liegt auf der nachhaltigen Verwendung

Mehr

Weltenbummler oder Couch-Potato? Lektion 10 in Themen neu 3, nach Übung 5

Weltenbummler oder Couch-Potato? Lektion 10 in Themen neu 3, nach Übung 5 Themen neu 3 Was lernen Sie hier? Sie beschreiben Tätigkeiten, Verhalten und Gefühle. Was machen Sie? Sie schreiben ausgehend von den im Test dargestellten Situationen eigene Kommentare. Weltenbummler

Mehr

Liebe oder doch Hass (13)

Liebe oder doch Hass (13) Liebe oder doch Hass (13) von SternenJuwel online unter: http://www.testedich.de/quiz37/quiz/1442500524/liebe-oder-doch-hass-13 Möglich gemacht durch www.testedich.de Einleitung Yuna gibt jetzt also Rima

Mehr

Der «Koch vom Baerg mit Feuer im Herzen»

Der «Koch vom Baerg mit Feuer im Herzen» Der «Koch vom Baerg mit Feuer im Herzen» «Cascade» so heisst der neuste Streich des Engadiner Gastro- Unternehmers Reto Mathis. Mit dem gleichen Konzept, das er auch in seinen sechs anderen Gastronomiebetrieben

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach.

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Tom und seine Teddys In Toms Kinderzimmer sah es wieder einmal unordentlich aus. Die Autos, Raketen, der Fußball und die Plüschtiere lagen

Mehr

Studienkolleg der TU- Berlin

Studienkolleg der TU- Berlin Aufnahmetest Studienkolleg der TU- Berlin a) Hörtext Stadtolympiade 5 10 15 20 25 Seit 1896 finden alle vier Jahre die modernen Olympischen Spiele statt, bei denen Spitzensportler der ganzen Welt ihre

Mehr

seit 1868 uugewöhnlich persönlich!

seit 1868 uugewöhnlich persönlich! seit 1868 uugewöhnlich persönlich! 2/3 Wir begrüßen Sie aufs Herzlichste im Hotel Schneider am Maar! Seit 1868 besteht unser Familienbetrieb. Auf den nachfolgenden Seiten erfahren Sie, was wir für Sie

Mehr

K A S S E N S Y S T E M E

K A S S E N S Y S T E M E ferus hotel, bar, grill Emmenbrücke Alpenblick hotel&restaurant Weggis Hotel Wetterhorn Hasliberg gleis13musicbar Luzern container13 openair bar Luzern 72 www.gourmetworld.ch 9/13 Grottino 1313 Luzern

Mehr

1. Richtig oder falsch? R F

1. Richtig oder falsch? R F FRANZ KAFKA: GIB S AUF! 1 Es war sehr früh am Morgen, die Straßen rein und leer, ich ging zum Bahnhof. Als ich eine Turmuhr mit meiner Uhr verglich 1, sah ich, dass es schon viel später war, als ich geglaubt

Mehr

Gewöhnt man sich an das Leben auf der Strasse?

Gewöhnt man sich an das Leben auf der Strasse? Hallo, wir sind Kevin, Dustin, Dominique, Pascal, Antonio, Natalia, Phillip und Alex. Und wir sitzen hier mit Torsten. Torsten kannst du dich mal kurz vorstellen? Torsten M.: Hallo, ich bin Torsten Meiners,

Mehr

INTERNATIONALER FLUGHAFEN DULLES

INTERNATIONALER FLUGHAFEN DULLES INTERNATIONALER FLUGHAFEN DULLES Terminal A GASTRONOMIE Für seine frischen Fladenbrot-Sandwiches und Pizzen bekanntes Restaurant. Bar und Restaurant mit großer Auswahl und Bedienung im Stil eines traditionellen

Mehr

5. Treffen 13.04.11 Kommunion. Liebe Schwestern und Brüder,

5. Treffen 13.04.11 Kommunion. Liebe Schwestern und Brüder, 5. Treffen 13.04.11 Kommunion Liebe Schwestern und Brüder, der Ritus der Eucharistie ist ein Weg der Wandlung. Nach dem großen Hochgebet, dem Wandlungsgebet in der letzten Woche geht es nun konkret darum,

Mehr

221 Aufsatz. Deutsch 2. Klasse

221 Aufsatz. Deutsch 2. Klasse Mit Bildern für dein Geschichtenheft! 221 Aufsatz Deutsch 2. Klasse Inhaltsverzeichnis Ein Heft für deine Geschichten....... 1 Ich stelle mich vor: Einen Steckbrief schreiben............ 2 Mein bester

Mehr

Radio D Folge 29. Manuskript des Radiosprachkurses von Herrad Meese. Erkennungsmelodie des RSK

Radio D Folge 29. Manuskript des Radiosprachkurses von Herrad Meese. Erkennungsmelodie des RSK Manuskript des Radiosprachkurses von Herrad Meese Radio D Folge 29 Erkennungsmelodie des RSK Compu Ja, wir haben Kontakt zu Paula und Philipp. 0 45 Willkommen, liebe Hörerinnen und Hörer, zu Folge 29 des

Mehr

Richtung (Ortswechsel) (Wo?) vom Sprecher weg (Wohin?) auf den Sprecher zu (Woher?) hin. rauf runter rüber. rein raus

Richtung (Ortswechsel) (Wo?) vom Sprecher weg (Wohin?) auf den Sprecher zu (Woher?) hin. rauf runter rüber. rein raus Lokaladverbien: 1 1. Adverbien zur Bezeichnung von Ort und Richtung Ort Richtung (Ortswechsel) (Wo?) vom Sprecher weg (Wohin?) auf den Sprecher zu (Woher?) hin her hier da dort hierhin dahin dorthin hierher

Mehr

Was wäre, wenn es Legasthenie oder LRS gar nicht gibt?

Was wäre, wenn es Legasthenie oder LRS gar nicht gibt? Was wäre, wenn es Legasthenie oder LRS gar nicht gibt? Wenn Du heute ins Lexikon schaust, dann findest du etliche Definitionen zu Legasthenie. Und alle sind anders. Je nachdem, in welches Lexikon du schaust.

Mehr

Evangelisieren warum eigentlich?

Evangelisieren warum eigentlich? Predigtreihe zum Jahresthema 1/12 Evangelisieren warum eigentlich? Ich evangelisiere aus Überzeugung Gründe, warum wir nicht evangelisieren - Festes Bild von Evangelisation - Negative Erfahrungen von und

Mehr

Wannsee VILLA THIEDE. Location-Partner der

Wannsee VILLA THIEDE. Location-Partner der Wannsee VILLA THIEDE Location-Partner der willkommen Direkt am schönen Wannsee befindet sich die Villa Thiede. Im Jahr 1906 wurde diese von dem Architekten Paul Baumgarten für den Erfinder Johann Hamspohn

Mehr

«Grosses Kino» im «Razzia»

«Grosses Kino» im «Razzia» Impressionen vom zurzeit spektakulärsten Restaurant der Limmatstadt: «Grosses Kino» im «Restaurant Bar Razzia», wo einst das erste Lichtspieltheater «Restaurant Bar Razzia», Zürich: «Grosses Kino» im «Razzia»

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

Annabel Anderson Die erfolgreiche Sängerin im Interview

Annabel Anderson Die erfolgreiche Sängerin im Interview Annabel Anderson Die erfolgreiche Sängerin im Interview Annabel Anderson ist die musikalische Senkrechtstarterin des Jahres. Die sympathische Schlagersängerin aus Düsseldorf konnte in den vergangenen Monaten

Mehr

Abschlusstest Deutsch A1.1

Abschlusstest Deutsch A1.1 Abschlusstest Deutsch A1.1 (& Teile aus A1.2) Im Rahmen des Projekts Adelante vom 24.03.2014-02.06.2014 am Montag, 02. Juni 2014 in Hannover Dozierende: Cristina Isabel López Montero & René Nabi Alcántara

Mehr

Dilemma. 4. AB M 3 Rollenspiele Je nach Gruppengrösse ein anderes Rollenspiel mit anderen Mitdenkern Siehe AB

Dilemma. 4. AB M 3 Rollenspiele Je nach Gruppengrösse ein anderes Rollenspiel mit anderen Mitdenkern Siehe AB Dilemma Oberstufe 2.Std. 1. Lektion Die Schüler setzen sich mit einer Dilemmageschichte auseinander und lernen dabei ethisches Denken. Die Schüler sollen selber ihre Normen kennen lernen und sich dazu

Mehr

Ein Coachingtag nur für dich

Ein Coachingtag nur für dich 1 Ein Coachingtag nur für dich An diesem Tag schenkst du dir Zeit und Raum für das Wichtigste in deinem Leben: für dich. Was ist ein Coachingtag? Dieser Tag ist eine begleitete, kraftvolle Auszeit von

Mehr

Original italienische Pizzen und Snacks in Premium-Qualität

Original italienische Pizzen und Snacks in Premium-Qualität Original italienische Pizzen und Snacks in Premium-Qualität 3 Margherita S.r.l. 30 Jahre Erfahrung Seit 30 Jahren hat sich unsere Familie der Pizza- Kunst verschrieben. Dabei verbinden wir klassisches

Mehr

Auflistung der gesprochenen Sätze aus Komm zu Wort! 2 Hör-Bilder-Buch (3082)

Auflistung der gesprochenen Sätze aus Komm zu Wort! 2 Hör-Bilder-Buch (3082) Auflistung der gesprochenen Sätze aus Komm zu Wort! 2 Hör-Bilder-Buch (3082) Seite 8 In der Schule Die Kinder arbeiten am Computer. Zwei Mädchen beobachten die Fische im Aquarium. Das Mädchen schreibt

Mehr

Fragen und Antworten zum neuen Namensrecht

Fragen und Antworten zum neuen Namensrecht Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement EJPD Bundesamt für Justiz BJ Fragen und Antworten zum neuen Namensrecht 1) Wo finde ich die neuen Gesetzesbestimmungen? Die Änderung des Schweizerischen Zivilgesetzbuches

Mehr

Der echte Erfolg am Telefon

Der echte Erfolg am Telefon praxis kompakt Sabin Bergmann Der echte Erfolg am Telefon Menschen ohne Callcenter- Floskeln erreichen Sabin Bergmann ist erfolgreiche Beraterin und Trainerin für Kundenzufriedenheit und Akquisition. Mit

Mehr

Das Ansprechen. - so geht s -

Das Ansprechen. - so geht s - Das Ansprechen - so geht s - 1. Ansprechen Direkt Indirekt 2. Unterhaltung 3 Fragen Kurzgeschichte Unterhaltungsverlängerung - Minidate 3. Telefonnummer Nummer in unter 1 Minute Nummer nach Gespräch holen

Mehr

dine&shine Event Catering www.dine-shine.ch

dine&shine Event Catering www.dine-shine.ch dine&shine Event Catering www.dine-shine.ch Seite C HERZLICH WILLKOMMEN IN DER WELT VON DINE&SHINE Ihr Event ist weit mehr als nur ein Fest. Ein erfolgreicher Anlass begeistert Ihre Gäste von A bis Z und

Mehr

EINKAUFEN. Prof.ssa Eleonora RENSI

EINKAUFEN. Prof.ssa Eleonora RENSI EINKAUFEN Prof.ssa Eleonora RENSI Der Blumenladen (-) Ich will Blumen kaufen. Wohin muss ich gehen?ich gehe in den Blumenladen! Wo kann man Blumen kaufen? Im (=in dem) Blumenladen kann man natürlich Blumen

Mehr

M03a Lernstraße für den Unterricht in Sekundarstufe I

M03a Lernstraße für den Unterricht in Sekundarstufe I M03a Lernstraße für den Unterricht in Sekundarstufe I 1. Station: Der Taufspruch Jedem Täufling wird bei der Taufe ein Taufspruch mit auf den Weg gegeben. Dabei handelt es sich um einen Vers aus der Bibel.

Mehr

Auswertung Kundenumfrage Bäckerei Immerfrisch Gipfelgasse 9 1212 Gipflingen

Auswertung Kundenumfrage Bäckerei Immerfrisch Gipfelgasse 9 1212 Gipflingen Auswertung Kundenumfrage Bäckerei Immerfrisch Gipfelgasse 9 1212 Gipflingen Umfrage vom Juli 2013 Verteilte Fragebögen: 200 Ex. Rücklauf: 117 Ex. = 58,5 % Auswertung Kundenumfrage Bäckerei Immerfrisch,

Mehr

Freude Bringen am leben und Genuss

Freude Bringen am leben und Genuss vivaclara.de Freude Bringen am leben und Genuss viva clara Professioneller Catering- und Lieferservice lust auf leben viva clara Qualifizierter Gastronomiebetrieb der Condrobs Beschäftigungs GmbH ERLEBEN

Mehr

S Ü D W E S T R U N D F U N K F S - I N L A N D R E P O R T MAINZ S E N D U N G: 13.12.2011

S Ü D W E S T R U N D F U N K F S - I N L A N D R E P O R T MAINZ S E N D U N G: 13.12.2011 Diese Kopie wird nur zur rein persönlichen Information überlassen. Jede Form der Vervielfältigung oder Verwertung bedarf der ausdrücklichen vorherigen Genehmigung des Urhebers by the author S Ü D W E S

Mehr

ALEMÃO. Text 1. Lernen, lernen, lernen

ALEMÃO. Text 1. Lernen, lernen, lernen ALEMÃO Text 1 Lernen, lernen, lernen Der Mai ist für viele deutsche Jugendliche keine schöne Zeit. Denn dann müssen sie in vielen Bundesländern die Abiturprüfungen schreiben. Das heiβt: lernen, lernen,

Mehr

REISE NACH BAIA MARE, RUMÄNIEN - JANUAR 2015

REISE NACH BAIA MARE, RUMÄNIEN - JANUAR 2015 REISE NACH BAIA MARE, RUMÄNIEN - JANUAR 2015 Die Spendenaktion unserer Tierschutzorganisation streunerhilfe.ch ist angelaufen. Anfang Januar konnte ich mit Spendengeldern im Gepäck abermals nach Baia Mare

Mehr

Die vergessenen Kinder

Die vergessenen Kinder Die vergessenen Kinder 06.12.10 Die Adventszeit ist die besinnliche Zeit, der Trubel, die Sorgen und Nöte, die man im vergangenen Jahr durchlebt hat, weichen der Ruhe und dem Frieden. In jeder noch so

Mehr

Konferenztisch mit angeschlossener Bergweide

Konferenztisch mit angeschlossener Bergweide Konferenztisch mit angeschlossener Bergweide Die Workshop-Alm Weit draußen, nah an der Natur, schnell auf den Punkt. Auf der Alm, da gibt s koa Rundmail. Arbeiten ohne Ablenkung. Das ist, ganz kurz gesagt,

Mehr

Da ist sie endlich wieder! Pünktlich zum Saisonstart präsentieren wir Ihnen die exklusive Rangliste der 50 besten Golfplätze in Deutschland.

Da ist sie endlich wieder! Pünktlich zum Saisonstart präsentieren wir Ihnen die exklusive Rangliste der 50 besten Golfplätze in Deutschland. Da ist sie endlich wieder! Pünktlich zum Saisonstart präsentieren wir Ihnen die exklusive Rangliste der 50 besten Golfplätze in Deutschland. Der Jury gehörten erneut alle Clubpräsidenten und Mitglieder

Mehr

Hotelier Holleis: "Nicht so naiv wie Angela Merkel"

Hotelier Holleis: Nicht so naiv wie Angela Merkel Hotelier Holleis: "Nicht so naiv wie Angela Merkel" Foto: /Grand Hotel Zell am See Im Sommer residieren aussschließlich arabische Gäste im Grand Hotel Zell am See Der Salzburger über Zwist zwischen den

Mehr

Die beliebtesten neuen Gastro-Konzepte ausgezeichnet

Die beliebtesten neuen Gastro-Konzepte ausgezeichnet auszeichnung 18.11.2014 Die beliebtesten neuen Gastro-Konzepte ausgezeichnet Winner Trend & Master 2015: Loft Five, Zürich (v.li.): Christoph Schweizer, Sabine Sailer, Daniel Kern, Andreas Navato, Markus

Mehr

Oberbürgermeister Hunsteger-Petermann. Eröffnung des Möbelhauses Finke. 16. September 2015, 10 Uhr. Sehr geehrter Herr Finke!

Oberbürgermeister Hunsteger-Petermann. Eröffnung des Möbelhauses Finke. 16. September 2015, 10 Uhr. Sehr geehrter Herr Finke! Oberbürgermeister Hunsteger-Petermann Eröffnung des Möbelhauses Finke 16. September 2015, 10 Uhr 1 Sehr geehrter Herr Finke! Sehr geehrter Dr. Christa! Sehr geehrte Damen und Herren! Der Ostwestfale gilt

Mehr

im Beruf Gespräche führen: Bei einem Bewerbungsgespräch wichtige Informationen verstehen und eigene Vorstellungen äußern

im Beruf Gespräche führen: Bei einem Bewerbungsgespräch wichtige Informationen verstehen und eigene Vorstellungen äußern 1 Arbeiten Sie mit Ihrer Partnerin / Ihrem Partner. Was denken Sie: Welche Fragen dürfen Arbeitgeber in einem Bewerbungsgespräch stellen? Welche Fragen dürfen sie nicht stellen? Kreuzen Sie an. Diese Fragen

Mehr

BULLETIN DER BUNDESREGIERUNG

BULLETIN DER BUNDESREGIERUNG BULLETIN DER BUNDESREGIERUNG Nr. 54-2 vom 15. Juni 2005 Rede der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Edelgard Bulmahn, zum Bundesausbildungsförderungsgesetz vor dem Deutschen Bundestag am 15. Juni

Mehr

O du fröhliche... Weihnachtszeit: Wie Sarah und ihre Familie Weihnachten feiern, erfährst du in unserer Fotogeschichte.

O du fröhliche... Weihnachtszeit: Wie Sarah und ihre Familie Weihnachten feiern, erfährst du in unserer Fotogeschichte. Es ist der 24. Dezember. Heute ist Heiligabend. Nach dem Aufstehen schaut Sarah erst einmal im Adventskalender nach. Mal sehen, was es heute gibt. Natürlich einen Weihnachtsmann! O du fröhliche... Weihnachtszeit:

Mehr

Bitte frankieren. Pro Infirmis Zürich. Wohnschule. Hohlstrasse 560 Postfach 8048 Zürich. Wohnschule. Die Tür ins eigene Zuhause.

Bitte frankieren. Pro Infirmis Zürich. Wohnschule. Hohlstrasse 560 Postfach 8048 Zürich. Wohnschule. Die Tür ins eigene Zuhause. Bitte frankieren Pro Infirmis Zürich Wohnschule Hohlstrasse 560 Postfach 8048 Zürich Wohnschule Die Tür ins eigene Zuhause. Träume verwirklichen In der Wohnschule von Pro Infirmis lernen erwachsene Menschen

Mehr

Oktatási Hivatal LÖSUNGEN. Kategorie I.

Oktatási Hivatal LÖSUNGEN. Kategorie I. Oktatási Hivatal LÖSUNGEN Kategorie I. 1. D 26. A 2. D 27. D 3. B 28. C 4. A 29. D 5. D 30. F 6. C 31. D 7. B 32. B 8. D 33. E 9. A 34. H 10. C 35. B 11. D 36. I 12. A 37. G 13. B 38. F 14. A 39. D 15.

Mehr

Jojo sucht das Glück - 3 Folge 2: Die Geburtstagsfeier

Jojo sucht das Glück - 3 Folge 2: Die Geburtstagsfeier Manuskript Jojo muss ihren Geburtstagskuchen nicht alleine essen. Zu dem wichtigen Geschäftstermin muss sie am nächsten Tag trotzdem fahren. Das ist kein Grund, nicht zu feiern. Doch ein Partygast feiert

Mehr

Freude Bringen am leben und Genuss

Freude Bringen am leben und Genuss vivaclara.de Freude Bringen am leben und Genuss viva clara Professioneller Catering- und Lieferservice lust auf leben ERLEBEN SIE KULINARIA GENUSS MIT FULL-SERVICE Unsere Angebote: FAIR, FREUNDLICH, GUT

Mehr

Feedback-Horsing. Mehr Erfolg durch Training mit den Unbestechlichen. Exklusiv im Land-gut-Hotel Hirsch - präsentiert von Armin Beisel

Feedback-Horsing. Mehr Erfolg durch Training mit den Unbestechlichen. Exklusiv im Land-gut-Hotel Hirsch - präsentiert von Armin Beisel Feedback-Horsing Mehr Erfolg durch Training mit den Unbestechlichen Exklusiv im Land-gut-Hotel Hirsch - präsentiert von Armin Beisel authentisch unverfälscht knallhart ehrlich Pferde lügen nicht! Feedback-Horsing

Mehr

Unabhängiger Chartservice mit Zyklusprognosen 12.01.08

Unabhängiger Chartservice mit Zyklusprognosen 12.01.08 Unabhängiger Chartservice mit Zyklusprognosen 12.01.08 Editorial Inhalt: Editorial 1 Wochensaison- Tabelle 2 DAX und USA 3 DAX-Zertifikate 7 Optionsschein- Rückblick 7 Sehr geehrte Damen und Herren, die

Mehr

Rosenbaum-Fabian, Stefanie Universitätskinderklinik Freiburg

Rosenbaum-Fabian, Stefanie Universitätskinderklinik Freiburg Rosenbaum-Fabian, Stefanie Universitätskinderklinik Freiburg Mathildenstr. 1 79106 Freiburg Telefon: 0761/ 27044300 E-Mail: stefanie.rosenbaum-fabian@uniklinik-freiburg.de Die Kollegin Stefanie Rosenbaum-Fabian

Mehr

Lieber Herr Zahn, verehrte Frau Zahn, lieber Herr Dr. Knabe, ggf. BezBm Norbert Kopp o.v. werte Anwesende!

Lieber Herr Zahn, verehrte Frau Zahn, lieber Herr Dr. Knabe, ggf. BezBm Norbert Kopp o.v. werte Anwesende! 1 Laudatio für Hans-Eberhard Zahn Zur Verleihung des Verdienstkreuzes am Bande des Verdinestordens der Bundesrepublik Deutschland am 25. Februar 2011 in der Seniorenresidenz Domizil, Altmarkstraße 27 in

Mehr

Μεταγραφή ηχητικού κειµένου. Έναρξη δοκιµασίας κατανόησης προφορικού λόγου Anfang des Testteils Hörverstehen

Μεταγραφή ηχητικού κειµένου. Έναρξη δοκιµασίας κατανόησης προφορικού λόγου Anfang des Testteils Hörverstehen KΡΑΤΙKO ΠΙΣΤΟΠΟΙΗΤΙKO ΓΛΩΣΣΟΜΘΕΙΑΣ ΓΕΡΜΑΝΙΚH ΓΛΩΣΣΑ ΕΠΙΠΕ Ο Β2 ΚΑΤΑΝΟΗΣΗ ΠΡΟΦΟΡΙΚΟΥ ΛΟΓΟΥ Μεταγραφή ηχητικού κειµένου Έναρξη δοκιµασίας κατανόησης προφορικού λόγου nfang des Testteils Hörverstehen u f

Mehr

SNOW POLO WORLD CUP 2017 ST. MORITZ

SNOW POLO WORLD CUP 2017 ST. MORITZ SNOW POLO WORLD CUP 2017 ST. MORITZ SNOW POLO WORLD CUP Daten Freitag, 27. Januar 2017 Samstag, 28. Januar 2017 Sonntag, 29. Januar 2017 Snow Polo World Cup St. Moritz im VIP-Zelt miterleben Als das wichtigste

Mehr

GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache

GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache Begrüßung Lied: Daniel Kallauch in Einfach Spitze ; 150 Knallersongs für Kinder; Seite 14 Das Singen mit begleitenden Gesten ist gut möglich Eingangsvotum

Mehr

Fragebogen Ökologisches Sommerlager

Fragebogen Ökologisches Sommerlager Fragebogen Ökologisches Sommerlager BITTE AB HIER AUSFÜLLEN UND MIT EUREN JEM-UNTERLAGEN AN DAS DIÖZESANBÜRO ZURÜCKSENDEN Stamm: Bezirk: LagerleiterIn: E-Mail-Adresse: Handy-Nr.: Festnetz-Nr.: Lagerzeitraum:..20

Mehr

GASTHOF & HOTEL OBERMEILEN

GASTHOF & HOTEL OBERMEILEN GASTHOF & HOTEL OBERMEILEN Gasthof & hotel Seestrasse 856 8706 Obermeilen Tel. +41 44 925 05 00 Fax. +41 44 925 05 01 www.hirschen-meilen.ch WILLKOMMEN IM GASTHOF HIRSCHEN AM SEE Bereits seit dem 17. Jahrhundert

Mehr

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern, Freunde,

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern, Freunde, Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern, Freunde, wenn ich mir die vergangenen zwei Jahre so vor Augen führe, dann bildete die Aufnahmezeremonie immer den Höhepunkt des ganzen Jahres. Euch heute, stellvertretend

Mehr

Wie wir einen Neuen in die Klasse bekommen, der heißt Französisch und ist meine Rettung

Wie wir einen Neuen in die Klasse bekommen, der heißt Französisch und ist meine Rettung 1. Kapitel Wie wir einen Neuen in die Klasse bekommen, der heißt Französisch und ist meine Rettung Und ich hatte mir doch wirklich fest vorgenommen, meine Hausaufgaben zu machen. Aber immer kommt mir was

Mehr

Alle gehören dazu. Vorwort

Alle gehören dazu. Vorwort Alle gehören dazu Alle sollen zusammen Sport machen können. In diesem Text steht: Wie wir dafür sorgen wollen. Wir sind: Der Deutsche Olympische Sport-Bund und die Deutsche Sport-Jugend. Zu uns gehören

Mehr

Verliebt in die Stille

Verliebt in die Stille Verliebt in die Stille Es gefällt ihm hier. Kurt und Angela Klotzbücher aus Deutschland sind nun schon zum zweiten Mal Gäste auf Sjöbakken und versichern, auch nächsten Sommer wieder zu kommen. Sie kommen

Mehr

Geschenkewünsche. Ein Geschenk ist genau soviel wert wie die Liebe, mit der es ausgesucht. worden ist. (Thyde Monnier)

Geschenkewünsche. Ein Geschenk ist genau soviel wert wie die Liebe, mit der es ausgesucht. worden ist. (Thyde Monnier) Geschenkewünsche Ein Geschenk ist genau soviel wert wie die Liebe, mit der es ausgesucht worden ist. (Thyde Monnier) Man lädt nicht ein zum Hochzeitsfest, dass man sich etwas schenken lässt. Will s jemand

Mehr

Jojo sucht das Glück - 3 Folge 23: Der Verdacht

Jojo sucht das Glück - 3 Folge 23: Der Verdacht Übung 1: Auf der Suche nach Edelweiß-Technik Jojo will endlich herausfinden, was Lukas zu verbergen hat. Sie findet eine Spur auf seinem Computer. Jetzt braucht Jojo jemanden, der ihr hilft. Schau dir

Mehr

2.2.4. Gast-Verzehrbereich

2.2.4. Gast-Verzehrbereich 2.2.4. Gast-Verzehrbereich Lage: Auf die Landschaft bezogene Orientierung /8/ Von der Lärmzone ( der Verkehrsanlage; d. Verf.) abgesondert /8/ Anzahl: Für die Durchführung des 24-Stunden-Betriebes der

Mehr

Aufgabe 2 Σχημάτιςε τον ενικό die Tasche - die Taschen. 1. die Schulen 2. die Schüler 3. die Zimmer 4. die Länder 5. die Männer

Aufgabe 2 Σχημάτιςε τον ενικό die Tasche - die Taschen. 1. die Schulen 2. die Schüler 3. die Zimmer 4. die Länder 5. die Männer Aufgabe 1 Πωσ λζγεται η γλώςςα 1. Man kommt aus Korea und spricht 2. Man kommt aus Bulgarien und spricht 3. Man kommt aus Albanien und spricht 4. Man kommt aus China und spricht 5. Man kommt aus Norwegen

Mehr

Informationsblatt. Blockhausferien in Åmot 02.07. 09.07.16 / 16.07. 23.07.16

Informationsblatt. Blockhausferien in Åmot 02.07. 09.07.16 / 16.07. 23.07.16 Informationsblatt Blockhausferien in Åmot 02.07. 09.07.16 / 16.07. 23.07.16 Ihr Flugplan Reise 1 Flugnr. Zeit 02.07.2016 Zürich Stockholm LX1250 12:50-15:15 09.07.2016 Stockholm Zürich LX1247 14:40-17:05

Mehr

Was ich als Bürgermeister für Lübbecke tun möchte

Was ich als Bürgermeister für Lübbecke tun möchte Wahlprogramm in leichter Sprache Was ich als Bürgermeister für Lübbecke tun möchte Hallo, ich bin Dirk Raddy! Ich bin 47 Jahre alt. Ich wohne in Hüllhorst. Ich mache gerne Sport. Ich fahre gerne Ski. Ich

Mehr

ZIELGRUPPEN UND TYPEN

ZIELGRUPPEN UND TYPEN ZIELGRUPPEN UND TYPEN Wertekommunikation in Unternehmen Übungen Wertekommunikation in Unternehmen Zielgruppen und Typen 1. Was war Ihr Grundmotiv 2. Was passiert in Ihrem 3. Wie sind Sie als Business-Partner?

Mehr

Feiern auf Gut Sonnenhausen

Feiern auf Gut Sonnenhausen Feiern auf Gut Sonnenhausen»Ein besonderer Platz für besondere Feste.«N achhaltiges Wachstum, Bio-Küche, eine tiefe Verbundenheit mit der natürlichen Umgebung, viel Kunst und ein individuelles Gespür für

Mehr

Nina. bei der Hörgeräte-Akustikerin. Musterexemplar

Nina. bei der Hörgeräte-Akustikerin. Musterexemplar Nina bei der Hörgeräte-Akustikerin Nina bei der Hörgeräte-Akustikerin Herausgeber: uphoff pr-consulting Alfred-Wegener-Str. 6 35039 Marburg Tel.: 0 64 21 / 4 07 95-0 info@uphoff-pr.de www.uphoff-pr.de

Mehr

Sehr geehrter Herr Dr. Hammerschmidt, sehr geehrter Herr Dr. Degener-Hencke, meine Damen und Herren, verehrte Ehrengäste,

Sehr geehrter Herr Dr. Hammerschmidt, sehr geehrter Herr Dr. Degener-Hencke, meine Damen und Herren, verehrte Ehrengäste, Grußwort von Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch zur Festveranstaltung anlässlich der Gründung der Stiftung Kinderherzzentrum Bonn am Dienstag, 21. Januar 2014, im Alten Rathaus Sehr geehrter Herr Dr. Hammerschmidt,

Mehr

Kieselstein Meditation

Kieselstein Meditation Kieselstein Meditation Eine Uebung für Kinder in jedem Alter Kieselstein Meditation für den Anfänger - Geist Von Thich Nhat Hanh Menschen, die keinen weiten Raum in sich haben, sind keine glücklichen Menschen.

Mehr

Willkommen bei Freunden Treten Sie ein!

Willkommen bei Freunden Treten Sie ein! INTEGRATIONSHOTEL IN BERLIN-MITTE Willkommen bei Freunden Treten Sie ein! HOTEL BISTRO RESTAURANT Das Hotel Grenzfall Das Hotel Grenzfall befindet sich in zentraler, dennoch ruhiger Lage in der Ackerstraße

Mehr

Nach einem ausgiebigem Spaziergang mit viel Bergauf und Bergab geht s weiter Richtung Vivaro. Dort verbringen wir die nächsten zwei Tage inmitten von

Nach einem ausgiebigem Spaziergang mit viel Bergauf und Bergab geht s weiter Richtung Vivaro. Dort verbringen wir die nächsten zwei Tage inmitten von Wind, Wind, Wind... Nachdem uns das schlechte Wetter auch am Ossiacher See einholt geht s am nächsten morgen weiter Richtung Italien. Wieder beschert uns unsere Navieinstellung eine unvergessliche Fahrt,

Mehr

Meinungen zum Nichtraucherschutzgesetz

Meinungen zum Nichtraucherschutzgesetz Meinungen zum Nichtraucherschutzgesetz Datenbasis: 1.000 Befragte Erhebungszeitraum: 3. bis 7. Februar 2012 statistische Fehlertoleranz: +/- 3 Prozentpunkte Auftraggeber: DAK 43 Prozent der Befragten geben

Mehr

Der ProSieben Glücksreport Wie werde ich glücklich? am Samstag, 10. September 2011, um 20.15 Uhr auf ProSieben

Der ProSieben Glücksreport Wie werde ich glücklich? am Samstag, 10. September 2011, um 20.15 Uhr auf ProSieben Der ProSieben Glücksreport Wie werde ich glücklich? am Samstag, 10. September 2011, um 20.15 Uhr auf ProSieben Das Streben nach Glück Lebenssinn für die meisten Deutschen Das Streben nach Glück geben 67

Mehr