Der digitale Offenbarungseid? Bildarchivierung im Spannungsfeld von Tradition und Fortschritt

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Der digitale Offenbarungseid? Bildarchivierung im Spannungsfeld von Tradition und Fortschritt"

Transkript

1 Der digitale Offenbarungseid? Bildarchivierung im Spannungsfeld von Tradition und Fortschritt

2 Was soll archiviert werden? Analoge, klassische Fotografien? Abzüge, Negative, Dias (Inkjet-) Drucke Ausbelichtete digitale Bilddateien

3 Was soll archiviert werden? Digitale Information? Bilddaten (RAW, DNG, TIFF, JPEG, JP2, ) Metadaten (EXIF, IPTC, Dublin Core, ) Findmittel (Datenbank )

4 Wie soll archiviert werden? Digitale Daten Sicher - redundant (3x, auf verschiedenen Medien, an verschiedenen Orten) - In politisch/wirtschaftlich/technisch sicherer Umgebung Lesbar - in standardisierten, aktuellen Formaten Zugänglich - Schnell und leicht verfügbar Authentisch - Unverändert, bzw. mit dokumentierten Änderungen, Prüfsummen, etc Langfristig So preiswert wie möglich

5 Haltbarkeit Analoge Fotografien: Der Nutzer bestimmt, wann eine Fotografie zu sehr gealtert ist. Der Nutzer entscheidet über die notwendigen Investitionen zur Verbesserung der Lebenserwartung

6 Haltbarkeit Digitale Daten: Begrenzt oder unbegrenzt. Abhängig von verfügbaren Decodern (Hardware, Software, OS) Die Industrie und der Markt bestimmen, wann eine Technologie zu sehr gealtert ist. Die Industrie entscheidet über die notwendigen Investitionen Wer seine digitalen Daten länger als 2-3 Technologiegenerationen vernachlässigt, wird sie verlieren! Ein migrationsloses Archivieren digitaler Information ist unmöglich.

7 Digitale Langzeitarchivierung bedeutet Sichere Weitergabe der Information von Generation zu Generation, durch ständige Anpassung, mit unvermeidbaren Veränderungen weitgehend automatisiert

8 Datenmengen: Ein Praxisbeispiel Digitalisierung von ca Fotografien: Dateien in unterschiedlichen Formaten und Auflösungen Dateien im RAW-format à 8 MB (incl. 2 Backups) Dateien als 48 Bit TIFFs à MB (incl. 1 Backup) Dateien als 24 Bit TIFFs à 25 MB (incl. 1 Backup) Dateien als JPEGs à ca. 1 MB (incl. 1 Backup) Dateien als größenreduzierte JPEGs (incl. 1 Backup) Datenvolumen insgesamt ca. 1,8 TB Archivierung bei externem Dienstleister

9 Digitale Bilddaten sind nicht haltbar? Das TIFF-Format existiert seit Mitte der 80er Jahre, als Version 6.0 seit 1992 und wird noch einige Zeit existieren. Auch das JPEG-Format gibt es bereits seit 1992, also seit 16 Jahren... Einfaches Kopieren reicht also für relativ lange Zeiträume (10-20 Jahre)

10 Geeignete Speichermedien? Festplatten RAID-Systeme Größte Zuverlässigkeit aller Datenspeicher Schneller Zugriff Bandlaufwerke Gute Langzeiterfahrung Gute Speicherkapazität Langsamer Zugriff Optische Datenträger Zu geringe Speichermengen auf CDs und DVDs Schreibqualität vom Laien nicht prüfbar Haltbarkeitsangaben variieren stark Externe Dienstleister

11 Geeignete Speichermedien? Mikrofilm Hervorragendes Material mit großer Haltbarkeit (unter Museums- bzw. Archivbedingungen) Optimal für die Archivierung analoger Information Aber

12 Geeignete Speichermedien? Mikrofilm Begrenzte Speicherfähigkeit angesichts moderner digitaler Bildgrößen. Volle Auflösung mangels geeigneter Scanner nicht nutzbar, wenn Möglichkeit zur Redigitalisierung gewünscht ist. Kosten noch nicht transparent (Aufwand für Dateivorbereitung?) Geräte sind Einzelanfertigungen, geeignete Scanner müssen noch entwickelt werden.

13 Bits on Film??? Bei Bits on Film von Migrationsfreiheit zu sprechen ist unsinnig: Die Lesbarkeit von digitalem Code ist von der Verfügbarkeit passender Decoder abhängig. Diese Decoder ändern sich und der Code muss angepasst werden. Wozu also ein Speichermedium, das obsolete Information über Jahrhunderte erhält?

14 Bits on Film??? Was soll jemand in 500 Jahren mit digitalem Code von heute? Würde man zugunsten von Bits on Film auf das digitale Archivieren verzichten? Nein Mikrofilm löst also nicht das Problem der digitalen Langzeitarchivierung. Historiker befürchten ein schwarzes Loch aber wieviel Ahnung von digitaler Langzeitarchivierung haben Historiker? Wer hat überhaupt Ahnung? -

15 Lösungen sind komplex und erfordern langfristiges, strategisches Denken, sind nicht mit einfachen Mitteln zu lösen, bergen hohes finanzielles Risiko, verursachen Kosten für Mikrofilm und für die digitale Langzeitarchivierung, erfordern Fachkenntnis und Spezialisten Preservation Manager.

16 mediaconservation.org org

Lösungen zur digitalen Langzeitarchivierung

Lösungen zur digitalen Langzeitarchivierung Lösungen zur digitalen Langzeitarchivierung 4. Tag der Unternehmensgeschichte 7.Mai 2015 SERVICE ROVIDER Backup - Archivierung - Erhaltung Backup: Anfertigung von Kopien verschiedenster Dateien Archivierung:

Mehr

Datengau in meinem Bildarchiv? Nein danke!

Datengau in meinem Bildarchiv? Nein danke! Datengau in meinem Bildarchiv? Nein danke! Sichere Langzeitarchivierung digitaler Fotografien Workshop TU Wien Wirtschaftskammer Wien Wolfgang Krautzer Studio Laxenburg Johannesplatz 4 2361 Laxenburg http://studio-laxenburg.at

Mehr

Langzeitarchivierung digitaler Objekte

Langzeitarchivierung digitaler Objekte Langzeitarchivierung digitaler Objekte Herbsttagung Fachgruppe Dokumentation 2008 Langzeitarchivierung digitaler Objekte In der gesamten Museumsarbeit entstehen digitale Daten Sammlungsobjekte Sammlungsdatenbanken

Mehr

Lang ist relativ kurz: Archivierung und Sicherung von Daten

Lang ist relativ kurz: Archivierung und Sicherung von Daten Lang ist relativ kurz: Archivierung und Sicherung von Daten am Leibniz-Rechenzentrum 15.10.2006 (Tag der offenen Tür) Dr. Bernd Reiner reiner@lrz.de Agenda Datensicherung (Backup + Archivierung) Archiv-

Mehr

Welche Daten eignen sich für das digitale Archiv?

Welche Daten eignen sich für das digitale Archiv? Welche Daten eignen sich für das digitale Archiv? Eine kleine Analyse der Eignung für das digitale Archiv und der optimalen Archivierungsstrategie. 30.09.2008 Dietmar Wueller 1 Wofür archivieren wir? für

Mehr

Systemvoraussetzungen & technische Details

Systemvoraussetzungen & technische Details Systemvoraussetzungen & technische Details economic system independent module server Prozessor Datenbank Java NAS-Systeme Speicherkapazität Netzwerkfähigkeit Plattformübergreifend OCR / Volltextindizierung

Mehr

Backup und Archivierung

Backup und Archivierung REGIONALES RECHENZENTRUM ERLANGEN [ RRZE ] Backup und Archivierung Systemausbildung Grundlagen und Aspekte von Betriebssystemen und System-nahen Diensten Jürgen Beier, RRZE, 17.06.2015 Inhalt Was sind

Mehr

Verlust von Unternehmensdaten?

Verlust von Unternehmensdaten? Verlust von Unternehmensdaten? Das lässt sich vermeiden - Sehen Sie selbst! Wussten Sie schon? Auf Ihrem PC sammeln sich signifikante Unternehmensdaten an, deren Verlust Ihr Geschäft erheblich beeinträchtigen

Mehr

Digital Center Preisliste

Digital Center Preisliste Schallplatten Wir digitalisieren Ihre alten wertvollen Schallplatten sorgfältig auf CD, DVD oder auf ein anderes digitales Medium (Festplatte, USB-Stick). Wir speichern Ihre Dateien je nach Wunsch als

Mehr

MEHRWERK. Archivierung

MEHRWERK. Archivierung MEHRWERK ierung Warum Langzeitarchivierung? Seitdem die gesetzlichen Anforderungen an die elektronische Speicherung von Informationen unter anderem in den Grundsätzen zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit

Mehr

Bildmaterial bei der Bundesbildstelle

Bildmaterial bei der Bundesbildstelle Bildmaterial bei der Bundesbildstelle 1. Aufgaben der Bundesbildstelle 2. Arbeitsbereiche der Bundesbildstelle 3. Verwalten des Bildmaterials 4. Bereitstellung von Bildmaterial / Archivierung 5. Ausblick

Mehr

Langzeitarchivierung von Digitalkameradaten auf Microfilm

Langzeitarchivierung von Digitalkameradaten auf Microfilm Langzeitarchivierung von Digitalkameradaten auf Microfilm Wo entstehen Digitalkameradaten für die eine Langzeitarchivierung sinnvoll ist: Fotokunst Langzeitarchivierung von Digitalkameradaten auf Microfilm

Mehr

Langzeitarchivierung von Daten

Langzeitarchivierung von Daten Langzeitarchivierung von Daten 5 10 15 20 25 30 35 Der Stein von Rosetta aus dem Jahr 196 v. Chr., der heute im Britischen Museum ausgestellt ist, half der Menschheit maßgeblich bei der Übersetzung der

Mehr

Einführung in die digitale Langzeitarchivierung. Natascha Schumann. nestor-geschäftsstelle

Einführung in die digitale Langzeitarchivierung. Natascha Schumann. nestor-geschäftsstelle Einführung in die digitale Langzeitarchivierung Natascha Schumann nestor-geschäftsstelle Zunahme digitaler Objekte Netzpublikationen/eBooks ejournals Online-Dissertationen Elektronische Akten Wissenschaftsdaten/Forschungsdaten

Mehr

Datenschutz und Datensicherung

Datenschutz und Datensicherung Datenschutz und Datensicherung UWW-Treff am 26. September 2011 Über die WorNet AG Datenschutz im Unternehmen Grundlagen der Datensicherung Backuplösungen WorNet AG 2011 / Seite 1 IT-Spezialisten für Rechenzentrums-Technologien

Mehr

Notwendigkeit eines standardisierten Rohdatenformats

Notwendigkeit eines standardisierten Rohdatenformats Notwendigkeit eines standardisierten Rohdatenformats Symposium Photographie - wie geht die Reise weiter? photokina 2006 Jan-Willem Rossee 1 Was ist RAW? 2 Das Ausgangsformat, das 1:1 aus dem Sensor der

Mehr

Wie das Schweizerische Bundesarchiv auf die Herausforderung «digitale Dokumente» reagiert

Wie das Schweizerische Bundesarchiv auf die Herausforderung «digitale Dokumente» reagiert Wie das Schweizerische Bundesarchiv auf die Herausforderung «digitale Dokumente» reagiert Tagung für Informatik und Recht vom 26.10.2004 im Berner Rathaus Dr. Krystyna W. Ohnesorge Schweizerisches Bundesarchiv,

Mehr

Digitale Bilddateien

Digitale Bilddateien ARBEITSBLATT 1 Digitale Bilddateien Gängige Bildformate und deren Speicherbedarf Unkomprimierte Bilddateien Öffnen Sie in Photopaint die Datei beauty.tga! Beauty.tga ein virtueller Männertraum, generiert

Mehr

Technische Aspekte der Archivierung von On-line Medien

Technische Aspekte der Archivierung von On-line Medien Technische Aspekte der Archivierung von On-line Medien Dr. Andreas Rauber (ifs) Technische Universität Wien Favoritenstr. 9-11/ 188; A - 1040 Wien http://www.ifs.tuwien.ac.at TU Überblick Archivierung

Mehr

Daten schützen und Daten sichern - wie geht das? (Teil 1) ***

Daten schützen und Daten sichern - wie geht das? (Teil 1) *** Daten schützen und Daten sichern - wie geht das? (Teil 1) *** Jürgen Thau Daten schützen und Daten sichern - wie geht das? (Teil 1) Jürgen Thau, 15.10.2006, Seite 1 Themen Welche Gefahren drohen meinen

Mehr

Herausgeber: Im Auftrag von: Kontakt: Heike Neuroth Hans Liegmann Achim Oßwald Regine Scheffel Mathias Jehn Stefan Strathmann

Herausgeber: Im Auftrag von: Kontakt: Heike Neuroth Hans Liegmann Achim Oßwald Regine Scheffel Mathias Jehn Stefan Strathmann Herausgeber: Heike Neuroth Hans Liegmann Achim Oßwald Regine Scheffel Mathias Jehn Stefan Strathmann Im Auftrag von: nestor Kompetenznetzwerk Langzeitarchivierung und Langzeitverfügbarkeit digitaler Ressourcen

Mehr

dimag dimag Das Digitale Magazin des Landesarchivs Baden- Württemberg

dimag dimag Das Digitale Magazin des Landesarchivs Baden- Württemberg Das Digitale Magazin des Landesarchivs Baden- Württemberg Praxisnah entwickelt Mehrstufiges Prototyping Stetige Erprobung und Verbesserung im Pilotbetrieb Bisher übernommen Fachanwendungen (Datenbanken)

Mehr

Sicherheitsaspekte der Langzeitarchivierung am Leibniz- Rechenzentrum. 09. Juni 2011. Rosa Freund Rosa.Freund@lrz.de

Sicherheitsaspekte der Langzeitarchivierung am Leibniz- Rechenzentrum. 09. Juni 2011. Rosa Freund Rosa.Freund@lrz.de Sicherheitsaspekte der Langzeitarchivierung am Leibniz- Rechenzentrum 09. Juni 2011 Rosa Freund Rosa.Freund@lrz.de Das Leibniz-Rechenzentrum ist Gemeinsames Rechenzentrum für alle Münchner Hochschulen

Mehr

Herausgeber. Im Auftrag von. Kontakt. Heike Neuroth Hans Liegmann ( ) Achim Oßwald Regine Scheffel Mathias Jehn Stefan Strathmann

Herausgeber. Im Auftrag von. Kontakt. Heike Neuroth Hans Liegmann ( ) Achim Oßwald Regine Scheffel Mathias Jehn Stefan Strathmann Herausgeber Heike Neuroth Hans Liegmann ( ) Achim Oßwald Regine Scheffel Mathias Jehn Stefan Strathmann Im Auftrag von nestor Kompetenznetzwerk Langzeitarchivierung und Langzeitverfügbarkeit digitaler

Mehr

Lösungsszenarien für die Filearchivierung/ Langzeitdatenspeicherung mit Symantec Enterprise Vault

Lösungsszenarien für die Filearchivierung/ Langzeitdatenspeicherung mit Symantec Enterprise Vault Lösungsszenarien für die Filearchivierung/ Langzeitdatenspeicherung mit Symantec Enterprise Vault Jens Appel Gert Beste Motivation Daten auf File-Server: Viele unstrukturierte Daten (mehr als 10.000.000

Mehr

Datenträger. Rudolf Schleinzer IKT (Informations- und Kommunikationstechnologie) Skriptum: Datenträger 1.1.2016

Datenträger. Rudolf Schleinzer IKT (Informations- und Kommunikationstechnologie) Skriptum: Datenträger 1.1.2016 2016 Datenträger IKT (Informations- und Kommunikationstechnologie) Skriptum: Datenträger 1.1.2016 Inhalt Datenträger... 2 Interne Festplatte... 2 Externe Festplatten... 2 USB-Stick... 3 SD Cards... 3 Optische

Mehr

Kommunikationsnetz Franken e.v. 5,60. Langzeit-Archivierung. und Datensicherung 1,00 1,20. Max Riegel 2007-11-25 7,80

Kommunikationsnetz Franken e.v. 5,60. Langzeit-Archivierung. und Datensicherung 1,00 1,20. Max Riegel 2007-11-25 7,80 Langzeit-Archivierung und Datensicherung Max Riegel 2007-11-25 Prolog Dokumente und Medien werden zunehmend digital e-mail anstelle von verschicktem Papier elektronische Steuererklärung Adressbuch und

Mehr

nestor - Pressedienst

nestor - Pressedienst nestor - Pressedienst Hilfe! Meine digitalen Urlaubsfotos sind weg! - Teil 1 nestor, das Deutsche Kompetenznetzwerk für Langzeitarchivierung, gibt Tipps zur Sicherung und Bewahrung von Digitalfotos Die

Mehr

Digitale Langzeitarchivierung an der TIB

Digitale Langzeitarchivierung an der TIB Digitale Langzeitarchivierung an der TIB Thomas Bähr 16. Jahrestagung AK Bibliotheken und Informationseinrichtungen der Leibniz-Gemeinschaft 17.-18.09.2015 ZMT Bremen Lösungen für die digitale LZA sehen

Mehr

EINFÜHRUNG IN DIE SPEICHERSYSTEME

EINFÜHRUNG IN DIE SPEICHERSYSTEME EINFÜHRUNG IN DIE SPEICHERSYSTEME Proseminar Speicher- und Dateisysteme 07.03.2011 1/30 GLIEDERUNG Was ist ein Speicher? Arten von Speichermedien Geschichte der Speichermedien Überblick über alle Themen

Mehr

Langzeitarchivierung in Zeiten der Massendigitalisierung: die Verfahren der Bayerische Staatsbibliothek

Langzeitarchivierung in Zeiten der Massendigitalisierung: die Verfahren der Bayerische Staatsbibliothek Langzeitarchivierung in Zeiten der Massendigitalisierung: die Verfahren der Bayerischen Staatsbibliothek Dr. Astrid Schoger Bayerische Staatsbibliothek EDV-Tage Theuern 2012 Agenda Digitalisierung und

Mehr

Bilder archivieren. Bilder archivieren. Ziele der Bild-Archivierung: 1. Bilder so ablegen, dass ein gesuchtes Bild rasch gefunden werden kann

Bilder archivieren. Bilder archivieren. Ziele der Bild-Archivierung: 1. Bilder so ablegen, dass ein gesuchtes Bild rasch gefunden werden kann Bilder archivieren Ziele der Bild-Archivierung: 1. Bilder so ablegen, dass ein gesuchtes Bild rasch gefunden werden kann 2. Sichere Langzeit-Ablage, ohne Qualitätsverlust Aschi Haas www.aschihaas.ch Seite

Mehr

Keine Angst vor einem digitalen Bildarchiv

Keine Angst vor einem digitalen Bildarchiv Keine Angst vor einem digitalen Bildarchiv Vortrag von Dr. Christoph Müllerleile vor der AG Digitale Archivierung des Vereins für Geschichte und Heimatkunde Oberursel e.v. am 11. September 2012 im Alten

Mehr

HP Scanjet G3110 Fotoscanner Netzteil/Netzkabel USB-Kabel CD-ROMs mit Software und Benutzerhandbuch Installationsposter Garantieerklärung

HP Scanjet G3110 Fotoscanner Netzteil/Netzkabel USB-Kabel CD-ROMs mit Software und Benutzerhandbuch Installationsposter Garantieerklärung Technische Daten HP Scanjet G3110 Fotoscanner-/+ Lieferumfang HP Scanjet G3110 Fotoscanner Netzteil/Netzkabel USB-Kabel CD-ROMs mit Software und Benutzerhandbuch Installationsposter Garantieerklärung Abmessungen

Mehr

Fragebogen zum Thema Archivierung digitaler Daten. Fragebogenauswertung

Fragebogen zum Thema Archivierung digitaler Daten. Fragebogenauswertung Fragebogen zum Thema Archivierung digitaler Daten Fragebogenauswertung Es gingen 16 Fragebögen ein. Die Antworten wurden gezählt, dies ging meist zweifelsfrei. Manchmal musste geringfügig interpretiert

Mehr

Standards für archivtaugliche Dateiformate im Kanton Luzern

Standards für archivtaugliche Dateiformate im Kanton Luzern Standards für archivtaugliche Dateiformate im Kanton Luzern Ergänzung zu Mindestanforderungen an das Records Management (Aktenführung/Geschäftsverwaltung) Weisung des Staatsarchivs des Kantons Luzern,

Mehr

Preisliste Digitalisieren

Preisliste Digitalisieren Preisliste Digitalisieren Inhaltsverzeichnis Dias und Negative 2 Analoges Audio 3 Papier-Medien 4 Speichermedien 4 Geschäftsbedingungen Digitalisieren 5 Kontakt: Kontakt: ESPAS Digitalisieren Naglerwiesenstrasse

Mehr

Archivierung Arten und Speicherformen. Stand : Februar 2006

Archivierung Arten und Speicherformen. Stand : Februar 2006 Archivierung Arten und Speicherformen Stand : Februar 2006 Gliederung Archivierungsarten Speichermedien Archivformen Arbeitsplatzarchiv: besteht aus aktuell bearbeiteten Dokumenten, wobei die Ordnung von

Mehr

Archivierung und Reporting mit System. SIMATIC Process Historian 2014 SIMATIC Information Server 2014. siemens.de/simatic

Archivierung und Reporting mit System. SIMATIC Process Historian 2014 SIMATIC Information Server 2014. siemens.de/simatic Archivierung und Reporting mit System SIMATIC Process Historian 2014 SIMATIC Information Server 2014 siemens.de/simatic Effiziente Betriebsführung und Analyse Die moderne Datenflut Herausforderung und

Mehr

Fotografien bewahren - Aspekte langfristiger Informationssicherung. Bilder ins Netz! 2. Informationsveranstaltung der nestor AG Media

Fotografien bewahren - Aspekte langfristiger Informationssicherung. Bilder ins Netz! 2. Informationsveranstaltung der nestor AG Media Fotografien bewahren - Aspekte langfristiger Informationssicherung 2. Informationsveranstaltung der nestor AG Media Beispiel der Bilddatenbanken des Bundesarchivs und der Deutschen Fotothek Annahme: Für

Mehr

backupmyfilestousb ==> Datensicherung auf USB Festplatte

backupmyfilestousb ==> Datensicherung auf USB Festplatte Diese Präsentation zeigt Ihnen den Vergleich von mit anderen Datensicherungsverfahren. Backupmyfilestousb ist eine Software für Datensicherung, mit der Sie Ihre Daten täglich oder mehrmals täglich auf

Mehr

Erfassen & Verwalten von Digitalen Bildern Klaus Wroblewski

Erfassen & Verwalten von Digitalen Bildern Klaus Wroblewski Erfassen & Verwalten von Digitalen Bildern Klaus Wroblewski Einführung Wie kann man Bilder lagern und zweitens den Zugriff auf die Bilder ermöglichen. Grundlagen und Strategien zur sicheren und effektiven

Mehr

Langzeitsicherung von Daten: Herausforderungen und Lösungen

Langzeitsicherung von Daten: Herausforderungen und Lösungen Langzeitsicherung von Daten: Herausforderungen und Lösungen Andreas Rauber Institut für Softwaretechnik und Interaktive Systeme TU Wien rauber@ifs.tuwien.ac.at http://www.ifs.tuwien.ac.at/~andi Überblick

Mehr

Fraunhofer-Institut für Physikalische Messtechnik IPM

Fraunhofer-Institut für Physikalische Messtechnik IPM Der ARCHE Farbmikrofilmbelichter Fraunhofer-Institut für Physikalische Messtechnik IPM Andreas Hofmann Digital speichern filmbasiert archivieren? 25.09.2008 1 Inhalt Fraunhofer Institut ARCHE Farbmikrofilmbelichter

Mehr

Langzeitarchivierung audiovisueller Dokumente beim Schweizer Fernsehen

Langzeitarchivierung audiovisueller Dokumente beim Schweizer Fernsehen Langzeitarchivierung audiovisueller Dokumente beim Schweizer Fernsehen Die Langzeitarchivierung audiovisueller Dokumente ist für die entsprechenden Archive von zentraler Bedeutung. Mit der zunehmenden

Mehr

Strategische Ziele des ARCHE-Projekts für Archive, Bibliotheken und Museen

Strategische Ziele des ARCHE-Projekts für Archive, Bibliotheken und Museen Strategische Ziele des ARCHE-Projekts für Archive, Bibliotheken und Museen Kolloquium des InnoNet-Projekts ARCHE an der Universität Stuttgart am 27. Juni 2006 Gerald Maier Einführung Die Langzeitsicherung

Mehr

Archivierung digitaler Dokumente

Archivierung digitaler Dokumente Archivierung digitaler Dokumente Problemstellung - kooperative Lösungsansätze - Aktivitäten der Österreichischen Nationalbibliothek Teil 1 (Max Kaiser) Max Kaiser / Bettina Kann max.kaiser@onb.ac.at bettina.kann@onb.ac.at

Mehr

Benutzerfreundlicher Schutz von ebooks

Benutzerfreundlicher Schutz von ebooks Benutzerfreundlicher Schutz von ebooks Dr. Martin Steinebach Fraunhofer Institut für Sichere Informationstechnologie www.sit.fraunhofer.de Kontakt: Dr. Martin Steinebach, Dipl.-Inform. Information Assurance

Mehr

ONLINE-BACKUP. Seminar IT-Administration Olaf Nalik. Philipps-Universität Marburg FB Mathematik & Informatik

ONLINE-BACKUP. Seminar IT-Administration Olaf Nalik. Philipps-Universität Marburg FB Mathematik & Informatik ONLINE-BACKUP Seminar IT-Administration Olaf Nalik Philipps-Universität Marburg FB Mathematik & Informatik GLIEDERUNG Motivation Was ist Online-Backup? Definition Online-Backup vs. Alternative Lösungen

Mehr

Digitales Datenmanagement seit 1988 Überführung eines digitalen Forschungsarchivs aus dem Bereich Systemökologie in das ETH Data Archive

Digitales Datenmanagement seit 1988 Überführung eines digitalen Forschungsarchivs aus dem Bereich Systemökologie in das ETH Data Archive Digitales Datenmanagement seit 1988 Überführung eines digitalen Forschungsarchivs aus dem Bereich Systemökologie in das ETH Data Archive Dr. Ana Sesartić Digitaler Datenerhalt, ETH-Bibliothek, ETH Zürich

Mehr

Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich

Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich Seit Microsoft Exchange Server 2010 bieten sich für Unternehmen gleich zwei mögliche Szenarien an, um eine rechtskonforme Archivierung

Mehr

Persönliche Einladung Digitale Langzeitarchivierung

Persönliche Einladung Digitale Langzeitarchivierung Persönliche Einladung Digitale Langzeitarchivierung Mittwoch, 9. Januar 2008 IBM Forum Switzerland Zürich Altstetten Digitale Informationen nutzen und sicher auf diese zugreifen auch in 100 Jahren!? Informationen

Mehr

6. Fachforum Feuerwehrgeschichte des VdF NRW Digitalisierung von historischen Dokumenten aus dem Archiv des VdF NRW

6. Fachforum Feuerwehrgeschichte des VdF NRW Digitalisierung von historischen Dokumenten aus dem Archiv des VdF NRW zu Gast beim 6. Fachforum Feuerwehrgeschichte des VdF NRW Digitalisierung von historischen Dokumenten aus dem Archiv des VdF NRW Agenda Vorstellung bmd Digitalisierungsprozess Aufsichtscanner / Buch-und

Mehr

Kooperation & Nachnutzung der kopal- Lösung. Frank Klaproth

Kooperation & Nachnutzung der kopal- Lösung. Frank Klaproth Kooperation & Nachnutzung der kopal- Lösung 1 Frank Klaproth Kooperation & Nachnutzung der kopal-lösung Die kopal Servicebereiche Das kopal Mandatenmodell Kostenfaktoren LZA kooperativer Ansatz kopal für

Mehr

Hintergrund. Elektronische Archivierung von Patienten- und Forschungsunterlagen: Technik, Prozesse, Standards

Hintergrund. Elektronische Archivierung von Patienten- und Forschungsunterlagen: Technik, Prozesse, Standards Elektronische Archivierung von Patienten- und Forschungsunterlagen: Technik, Prozesse, Standards Auditierung von digitalen Archiven nach GCP 18-Jan-2012 TMF e.v., Berlin, DE Rita Hattemer-Apostel CEO,

Mehr

und Multimediadatenmanagement ImageAccess an der Universität Mainz Dr. Annette Holzapfel-Pschorn, ZDV

und Multimediadatenmanagement ImageAccess an der Universität Mainz Dr. Annette Holzapfel-Pschorn, ZDV Bild- Bildund und Multimediadatenmanagement mit mit Dr. Annette Holzapfel-Pschorn, ZDV Themen: Anforderungen an eine zentrale Datenbank Datenbankdesign Metadaten und Bildformate Organisation und Kosten

Mehr

Konzept. Das Archivieren von Daten und Langzeitspeicher

Konzept. Das Archivieren von Daten und Langzeitspeicher Verfahrensbeschreibung Das Archivieren von Daten und Langzeitspeicher von Hubert Salm Version 1.0 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 1 Langzeitaufbewahrung digitaler Bestände...

Mehr

Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung. Gefördert vom. Datenschutz und Datensicherheit. Aufgaben

Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung. Gefördert vom. Datenschutz und Datensicherheit. Aufgaben Gefördert vom Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung Datenschutz und Datensicherheit Inhaltsverzeichnis Vorwort... 4 1 zu Kapitel 1... 5 1.1 Aufgabe 1 Gefährdung von Daten...5 1.2 Aufgabe

Mehr

Long-term Preservation of Documents

Long-term Preservation of Documents Fujitsu Forum Munich 2013 Long-term Preservation of Documents Security and efficency in electronic business processes C114b Nov 6th, 14:00, Room 12 Thomas Walloschke Principal Business Development Manager

Mehr

Komfortable Bildverarbeitung

Komfortable Bildverarbeitung NetMediaMAX Komfortable Bildverarbeitung 14.01.10 09:57 Komfortable Bildverarbeitung Sind Sie es leid, immer wieder die gleichen Arbeitsschritte in mehreren Applikationen erledigen zu müssen? Sie brauchen

Mehr

Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen JUWEL - SOFTWARE * * * Allgemeine Informationen Gebräuchliche Filmformate Super-8-Film Normal-8-Film/Doppel-8/Single-8 Spulendurchmesser in cm Filmmeter Filmminuten 7,5 15 3,5 12,5 60 14,0 15,5 90 21,0

Mehr

Ihre Informationen in guten. Bedarfsgerechte Lösungen für Ihr Informationsmanagement

Ihre Informationen in guten. Bedarfsgerechte Lösungen für Ihr Informationsmanagement Ihre Informationen in guten Händen. Mit Sicherheit. 4444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444 Bedarfsgerechte Lösungen für Ihr Informationsmanagement

Mehr

31.08.2009. Digitaler Workflow. Schulungskurs für die Fotogruppe Eppstein

31.08.2009. Digitaler Workflow. Schulungskurs für die Fotogruppe Eppstein Frank Ickstadt Seite 1 Schulungskurs für die Fotogruppe Eppstein Frank Ickstadt Seite 2 - Bildverwaltung - Von der Aufnahme zum Archiv Ein Konzept um Bilder abzulegen und wiederzufinden Frank Ickstadt

Mehr

Projekt Digitalisierung der Fotosammlung "Kirchen der Evangelischen Kirche Kurhessen-Waldeck "

Projekt Digitalisierung der Fotosammlung Kirchen der Evangelischen Kirche Kurhessen-Waldeck Projekt Digitalisierung der Fotosammlung "Kirchen der Evangelischen Kirche Kurhessen-Waldeck " von Bettina Wischhöfer Anfang Januar 2000 hat das Landeskirchliche Archiv aus Gründen der Bestandserhaltung

Mehr

Handbuch ECDL 2003 Modul 2: Computermanagement und Dateiverwaltung Grundbegriffe: Speichereinheiten, Ordnerstruktur und Dateitypen

Handbuch ECDL 2003 Modul 2: Computermanagement und Dateiverwaltung Grundbegriffe: Speichereinheiten, Ordnerstruktur und Dateitypen Handbuch ECDL 2003 Modul 2: Computermanagement und Dateiverwaltung Grundbegriffe: Speichereinheiten, Ordnerstruktur und Dateitypen Dateiname: ecdl2_04_01_documentation Speicherdatum: 22.11.2004 ECDL 2003

Mehr

Dunkel Cloud Storage. Der sichere Cloud-Speicher für Unternehmen

Dunkel Cloud Storage. Der sichere Cloud-Speicher für Unternehmen Dunkel Cloud Storage Der sichere Cloud-Speicher für Unternehmen Was ist Dunkel Cloud Storage? Dunkel Cloud Storage (DCS) stellt Ihnen Speicherplatz nach Bedarf zur Verfügung, auf den Sie jederzeit über

Mehr

ARCHIV- und BACKUP SYSTEM

ARCHIV- und BACKUP SYSTEM ARCHIV- und BACKUP SYSTEM des Leibniz-Rechenzentrums 09.03.2007 Dr. Bernd Reiner reiner@lrz.de Datenhaltungsdienste am LRZ (1) Datensicherung (Backup) Zusätzliche Zweitkopie Kurzfristige Aufbewahrung Wieso

Mehr

dreischiibe Historisch wertvoll digitale und analoge Archivierung

dreischiibe Historisch wertvoll digitale und analoge Archivierung Historisch wertvoll digitale und analoge Archivierung Dienstleistungen und Lösungen in den Bereichen Mikrografie, Digitalisierung und Archivierung. dreischiibe digitalisierung und mikrograf ie Zeitungs-

Mehr

Digital Imaging Einführung

Digital Imaging Einführung Tutorium Digital Imaging Einführung 7./14. Juli 2004 Martin Stricker martin.stricker@rz.hu-berlin.de Bilder bestehen aus Pixeln Die Maße eines Bildes bestimmen sich aus Breite x Höhe in Pixeln (Auflösung)

Mehr

Autor: Christian Thieme. Link zum Autoren: www.christian-thieme.de. Bildarchivierung

Autor: Christian Thieme. Link zum Autoren: www.christian-thieme.de. Bildarchivierung Autor: Christian Thieme Link zum Autoren: www.christian-thieme.de Bildarchivierung Jeder Fotograf ob Profi oder Amateur kennt das Problem der Bildarchivierung. Mit den Jahren sammelt sich eine unglaubliche

Mehr

VCM Solution Software

VCM Solution Software VCM Solution Software Die BORUFA VCM Solution ist ein umfangreiches Werkzeug für virtuelles Content Management basierend auf hochauflösenden vollsphärischen Bildern, 360 Videos und Punktwolken. In der

Mehr

Gesellschaft für Informatik 13.04.2011. Elektronische Langzeitarchivierung im Historischen Archiv der Stadt Köln s Paulo dos Santos

Gesellschaft für Informatik 13.04.2011. Elektronische Langzeitarchivierung im Historischen Archiv der Stadt Köln s Paulo dos Santos Gesellschaft für Informatik 13.04.2011 Elektronische Langzeitarchivierung im Historischen Archiv der Stadt Köln s Paulo dos Santos Übersicht 1. Elektronische Langzeitarchivierung - Basics 2. Archivische

Mehr

Digitale Magazine ohne eigenen Speicher

Digitale Magazine ohne eigenen Speicher Stefan Lucks Digitale Magazine ohne eigenen Speicher 1 Digitale Magazine ohne eigenen Speicher Wie man die Integrität fremdgespeicherter Archivalien sicherstellen kann Stefan Lucks Professur für Mediensicherheit

Mehr

Ein optisches Speichermedium mit Daten zu beschreiben

Ein optisches Speichermedium mit Daten zu beschreiben 3. Mai 2011 was heißt eigentlich brennen Ein optisches Speichermedium mit Daten zu beschreiben Rolf Boden was benötige ich dazu? Brenner = Hardware Optisches DVD oder Blue Ray Laufwerk Optisches Speichermedium

Mehr

Presseinformation. Toshiba STOR.E ART3. Externe 2.5-Zoll-Festplatte mit eleganten Design-Elementen

Presseinformation. Toshiba STOR.E ART3. Externe 2.5-Zoll-Festplatte mit eleganten Design-Elementen Toshiba STOR.E ART3 Bis zu 1 Terabyte Festplattenkapazität und fortschrittliche Backup- Funktionalitäten Eleganz, Mobilität und Sicherheit im 2.5-Zoll-Format Wien, 21. September 2010 Sicher, praktisch

Mehr

Planung & Aufbau eines Datensicherungssystems

Planung & Aufbau eines Datensicherungssystems Planung & Aufbau eines Datensicherungssystems Vortrag zum Vorstellungsgespräch am 2012-11-26 Michael Puff Studentenwerk Kassel Michael Puff (Studentenwerk Kassel) Planung & Aufbau eines Datensicherungssystems

Mehr

File-Server-Archivierung mit inboxx file. Effizient. Skalierbar. Einfach.

File-Server-Archivierung mit inboxx file. Effizient. Skalierbar. Einfach. File-Server-Archivierung mit file. Effizient. Skalierbar. Einfach. Die Datenmengen in den Unternehmen explodieren Das Datenvolumen auf File-Servern wächst rapide. Dabei gilt aber auch hier die 80/20 Regel:

Mehr

Digitale Dunkelkammer für maximale Bildqualität

Digitale Dunkelkammer für maximale Bildqualität SilverFast DCPro - Digitale Dunkelkammer für maximale Bildqualität SilverFast DC Pro ist genau wie SilverFast DC und DC-VLT auf den Umgang mit Bildern, die mit Digitalkameras erzeugt wurden, spezialisiert.

Mehr

Archivierung von digitalen Audiomedien: Payload oder Kanalcode?

Archivierung von digitalen Audiomedien: Payload oder Kanalcode? Archivierung von digitalen Audiomedien: Payload oder Kanalcode? Klaus Michael Indlekofer Hochschule RheinMain (HS-RM), FB ING / Medientechnik Klaus Michael Indlekofer, 17.03.2015 1 Konzept Benutzersichtweise

Mehr

Archivierung von digitalen Daten Lösungsansätze mit SIARD und OAIS

Archivierung von digitalen Daten Lösungsansätze mit SIARD und OAIS Archivierung von digitalen Daten Lösungsansätze mit SIARD und OAIS Informationsveranstaltung Forschungsarbeit im Bereich Historisierung und Archivierung von Geodaten Bern, 3. Juli 2009 Dr. K. Ohnesorge

Mehr

die digitale Gegenwart die digitale Arbeitsweise hat sich durchgesetzt

die digitale Gegenwart die digitale Arbeitsweise hat sich durchgesetzt Langzeitarchivierung auf Ilford Micrographic Film Von digitalen Bilddaten Dipl.Ing Foto Rainer Tewes Fotolabor M GmbH www.savedpictures.com Stuttgart www.fotolabor-m.de die digitale Gegenwart die digitale

Mehr

Professionelle Datenrettung

Professionelle Datenrettung Professionelle Datenrettung als Bestandteil eines Desaster Recovery Plans Margret Horn May 6, 2007 Inhalt Wer ist Kroll Ontrack Aktuelle Situation Ursachen eines Datenverlusts Datenrettungs-Prozess & -Services

Mehr

Terabytes von Daten effizient verwalten mit intelligenten Archivierungslösungen. SER Storage Technology GmbH, Neustadt/Wied

Terabytes von Daten effizient verwalten mit intelligenten Archivierungslösungen. SER Storage Technology GmbH, Neustadt/Wied Terabytes von Daten effizient verwalten mit intelligenten Archivierungslösungen T t Wil Torsten Weiler, SER Storage Technology GmbH, Neustadt/Wied Elektronische Archivierung, was ist das eigentlich? Elektronische

Mehr

2. Welche Produkte sind als Adobe Student and Teacher Edition erhältlich?

2. Welche Produkte sind als Adobe Student and Teacher Edition erhältlich? Häufig gestellte Fragen zu den Adobe Student and Teacher Editions PRODUKTE 1. Was sind Adobe Student and Teacher Editions? Die Adobe Student and Teacher Editions sind Vollversionen von Adobe-Software,

Mehr

"Backup and Restore" unter Linux

Backup and Restore unter Linux "Backup and Restore" unter Linux A. Gredler 2.3.2008 / Linuxtage Chemnitz A. Gredler Backup and Restore CLT08 1 / 34 Gliederung 1 Einleitung 2 Klassische Probleme

Mehr

Planung, Auswahl und Ingest

Planung, Auswahl und Ingest Planung des Forschungsdaten-Managements: Planung, Auswahl und Ingest Gabriel Stöckle ZAH Heidelberg gst@ari.uni-heidelberg.de Überblick Planung Ziele des Projekts Beziehung zu vorhandene Daten Bewertung

Mehr

Kontrolle der Speicherkapazität und Reorganisation der Festplatte

Kontrolle der Speicherkapazität und Reorganisation der Festplatte Wartung Ihres Windows 7-PCs Pflegen Sie Ihren PC mit Windows 7 regelmässig, er wird es Ihnen mit Zuverlässigkeit danken. Zur regelmässigen Pflege gehören folgende Wartungsarbeiten: Kontrolle der Speicherkapazität

Mehr

on line Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung. Praxisbeispiele aus dem Archiv des Technischen Museums Wien.

on line Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung. Praxisbeispiele aus dem Archiv des Technischen Museums Wien. on line Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung. Praxisbeispiele aus dem Archiv des Technischen Museums Wien. Vortrag von Carla Camilleri, am 7. Mai 2015 Digitalisierungen im Archiv / 2 von 17

Mehr

Pressearbeit mit Bildern - Unternehmensfotos und Infografiken wirksam einsetzen

Pressearbeit mit Bildern - Unternehmensfotos und Infografiken wirksam einsetzen news aktuell GmbH Pressearbeit mit Bildern Unternehmensfotos und Infografiken wirksam einsetzen Printversion der Präsentation von Frank Schleicher Was ist ein PR-Bild? Was ein PR-Foto leisten muss: Eine

Mehr

Einführung in die Speichersysteme

Einführung in die Speichersysteme Uni Hamburg MIN Fakultät Fachbereich Informatik Proseminar Speicher- und Dateisysteme Veranstaltungsnummer : 64-128 WiSe 2010/11 Prof. Dr. Thomas Ludwig Michael Kuhn Einführung in die Speichersysteme Vorgelegt

Mehr

Elektronische Betriebsprüfung mit IDEA

Elektronische Betriebsprüfung mit IDEA Elektronische Betriebsprüfung mit IDEA Ein Vortrag der Referenten: Thomas Bücher, Steuerberater Stefan Janoschek, Geschäftsführer Seite 1 Rechtliche Grundlagen 147 Abs. 6 AO Grundsätze zum Datenzugriff

Mehr

4. Optional: zusätzliche externe Speicherung der Daten in unserem Rechenzentrum

4. Optional: zusätzliche externe Speicherung der Daten in unserem Rechenzentrum KMU Backup Ausgangslage Eine KMU taugliche Backup-Lösung sollte kostengünstig sein und so automatisiert wie möglich ablaufen. Dennoch muss es alle Anforderungen die an ein modernes Backup-System gestellt

Mehr

Produktinformation. Waffenscheinfrei,

Produktinformation. Waffenscheinfrei, Seite 1 Mehr Flexibilität bei der Datenerfassung: Waffenscheinfrei, die Version des DT-X30R-50C Handhelds mit ergonomisch günstigem Pistolengriff scannt quer durchs Lager alles, was ihr vor den Autofokus

Mehr

Ramon J. Baca Gonzalez Sales. www.artec-it.de

Ramon J. Baca Gonzalez Sales. www.artec-it.de Ramon J. Baca Gonzalez Sales ARTEC IT Solutions AG Karben = 15km von Frankfurt Gegründet 1995 EMA Entwicklung seit 2003 700+ Installationen Eigene Entwicklung Nicht fremdgesteuert Niederlassung APAC in

Mehr

Zur Langzeitarchivierung von Webseiten ein Lösungsvorschlag. 19. AUDS Wien, 11.03.2015 Alexander Herschung, Alexander.Herschung@startext.

Zur Langzeitarchivierung von Webseiten ein Lösungsvorschlag. 19. AUDS Wien, 11.03.2015 Alexander Herschung, Alexander.Herschung@startext. Zur Langzeitarchivierung von Webseiten ein Lösungsvorschlag 19. AUDS Wien, 11.03.2015 Alexander Herschung, Alexander.Herschung@startext.de In eigener Sache Die startext Seit 1980 forschungsnaher Softwaredienstleister

Mehr

Dokumentenmanagement

Dokumentenmanagement Handwerkskammer Lübeck 23. Juni 2009 Agenda 1 Kurzvorstellung 2 Begrisklärungen Nutzen durch 3 Entstehung Bearbeitung Speicherung Ausgabe, Vernichtung 4 Problemlage Archivierte Daten Problembereiche der

Mehr

IHRE LÖSUNG FÜR OPTIMALE DOKUMENTENVERWALTUNG

IHRE LÖSUNG FÜR OPTIMALE DOKUMENTENVERWALTUNG IHRE LÖSUNG FÜR OPTIMALE DOKUMENTENVERWALTUNG freexdms 2007 extended Document Management Software Kundenbeziehungen verbessern, Geschäftsprozesse transparent archivieren, Kosten senken Die Dokumenten Management

Mehr

Speichermanagement auf Basis von Festplatten und optischer Jukebox

Speichermanagement auf Basis von Festplatten und optischer Jukebox Speichermanagement auf Basis von Festplatten und optischer Jukebox Horst Schellong DISC GmbH hschellong@disc-gmbh.com Company Profile Hersteller von optischen Libraries und Speichersystemen Gegründet 1994

Mehr

Email Archivierung Whitepaper. Whitepaper. Copyright 2006, eulink GmbH, Gießen www.eulink-software.com Seite 1

Email Archivierung Whitepaper. Whitepaper. Copyright 2006, eulink GmbH, Gießen www.eulink-software.com Seite 1 Email Archivierung Whitepaper Seite 1 Inhalt Thematik - Email Archivierung:...3 Recht der Email-Kommunikation:...3 1. Vertragsabschluss...3 2. Beweispflicht...3 3. Spam / Private E-Mail Nutzung...4 Email

Mehr

Stapelverarbeitung Konvertieren von RAW-Bildern JPEG-Format

Stapelverarbeitung Konvertieren von RAW-Bildern JPEG-Format Stapelverarbeitung Konvertieren von RAW-Bildern JPEG-Format ins Frage Ich würde gerne mehrere RAW-Bilder (NEF-Dateien) gleichzeitig in JPEG-Bilder konvertieren. Antwort Sie können die Stapelverarbeitung

Mehr