Herzlich willkommen. Michael Hauch Berater Firmenkunden VGH Versicherungen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Herzlich willkommen. Michael Hauch Berater Firmenkunden. 2009 VGH Versicherungen"

Transkript

1 Herzlich willkommen Michael Hauch Berater Firmenkunden 2009 VGH Versicherungen

2 Vollkasko für Unternehmer? Existenzgründerforum 2009 VGH Versicherungen

3 Vollkasko: Ein Begriff aus dem Bereich der KFZ- Versicherung Teilkaskoschäden (Brand, Blitzschlag, Explosion, Entwendung, Sturm, Hagel, Überschwemmung, Lawinen, Erdrutsch, Zusammenstoß mit Tieren, Glasbruch, Kurzschlussschäden an der Verkabelung, Marderbiss) Vollkaskoschäden - Ereignisse der Teilkasko - Unfallschäden am eigenen KFZ - Mut- oder böswillige Handlungen Seite 2

4 Zielsetzung - Ihnen einen Überblick verschaffen - Ihre Fragen beantworten 2009 VGH Versicherungen

5 1. Bedarfs- und Risikoermittlung - Sachsubstanz - Ertragsausfall - Haftung / Recht - Arbeitskraft / Finanzen 2. Statusabfrage & persönliche Risikobereitschaft - Was muss versichert werden? - Was soll versichert werden? - Was kann versichert werden? Seite 4

6 Beispielhafte Darstellung weniger wichtig sehr wichtig Arbeitskraft Sachwerte Ertrag Haftung / Recht Seite 5

7 Seite 6

8 Die Gebäudeversicherung schützt den Unternehmer vor den finanziellen Folgen von Schäden durch: Feuer: Leitungswasser: Sturm: Brand, Blitzschlag, Explosion, Gewitter- Induktion, Absturz von bemannten Flugkörpern Durchnässungsschäden am Gebäude, sowie Behebung des Rohrbruches im Gebäude Direkte und indirekte Schäden, sowie Folgeschäden am Gebäude; außerdem, unabhängig von einem Sturm, auch Hagelschäden Seite 7

9 Darüber hinaus sind in großem Umfang auch sogenannte Kostenschäden versichert. Zum Beispiel: Aufräumung der Schadenstelle, sowie Abbruch, Abtransport und Entsorgung von Resten Säuberung oder Austausch von durch den Versicherungsfall verseuchten Boden Kosten der Schadenminderung wie beispielsweise das Wiederauffüllen eines Feuerlöschers und weitere Kosten Seite 8

10 Die Inhaltsversicherung hat neben den in der Gebäudeversicherung genannten Gefahren eine weitere wichtige Aufgabe: Schutz vor den finanziellen Folgen durch Einbruchdiebstahl oder Raub: Der Einbruchdiebstahl bezieht sich auf die Geschäftsräume, der Raub sowohl auf die Geschäftsräume, als auch auf Transportwege. Seite 9

11 Unvorhergesehene Unterbrechung des Betriebsablaufes durch Feuer, Leitungswasser, Sturm oder Einbruchdiebstahl / Raub: Häufig bestehen hohe Fixkosten und es wurde Fremdkapital eingesetzt. Eine Betriebsunterbrechung bzw. ein Produktionsausfall ist somit existenzgefährdend. Ersetzt werden die fortlaufenden Kosten (z.b.: Miete, Zinsen, Gehälter, Löhne, Arbeitgeberanteile an Sozialversicherungsbeiträgen, Mindestgebühren für Energie etc.) und der entgehende Betriebsgewinn. Seite 10

12 Transport Schäden außerhalb der Betriebsstätte auf dem Transportweg: Die Versendung von Waren als Teil eines Handelsgeschäftes ist nicht ohne Risiken. Die Transportversicherung bietet Versicherungsschutz für das Risiko der zufälligen Beschädigung und Zerstörung während der Warentransporte. Seite 11

13 Die Betriebshaftpflichtversicherung setzt sich mit Schäden Dritter auseinander: Versichert sind Personen- und Sachschäden sowie daraus resultierende Vermögensschäden Der Haftpflichtversicherer übernimmt die Prüfung der Haftungsfrage, die Befriedigung berechtigter Ansprüche und die Abwehr unberechtigter Ansprüche Seite 12

14 Die Umwelthaftpflichtversicherung deckt Schadenersatzansprüche Dritter durch Umwelteinwirkungen: Betreiber von umweltrelevanten Anlagen sind für diese verantwortlich bzw. haften für die durch diese Anlagen entstehenden Umweltschäden Grundsätzlich benötigt jedes Unternehmen, das in irgendeiner Form Umgang mit umweltgefährdenden Stoffen hat, Versicherungsschutz vor den finanziellen Folgen von Umweltschäden Seite 13

15 Sicherheit für den Chef Oft läuft alles richtig gut aber nur weil der Chef seine Arbeitskraft und Ideen hat! Ohne Ihn läuft nichts mehr! Ihre persönlichen Risiken Sind Sie für den Fall abgesichert, wenn Sie wegen einer Erkrankung längere Zeit ausfallen? Wie sieht Ihre Absicherung bei Berufsunfähigkeit aus? Haben Sie geprüft, ob Ihnen eine private Krankenversicherung Vorteile bringt? Wie steht es um Ihre Absicherung im Alter? Wie haben Sie für Ihre Hinterbliebenen vorgesorgt? Seite 14

16 Vieles kann, aber nicht alles muss versichert werden Fazit Jedes Risiko, das die Existenz bedrohen könnte, sollte versichert werden! Wie groß ist Ihr Risiko für das Unternehmen & den Unternehmer bei Feuer, Explosion Sturm Leitungswasser Einbruchdiebstahl Maschinenbruch Warentransporte Längere Krankheit Berufsunfähigkeit Betriebshaftpflicht Betriebsunterbrechung durch Feuer Eigene KFZ-Schäden Seite 15

17 Ihre Fragen! 2009 VGH Versicherungen

Kein Unternehmen ist wie das andere Deshalb ist Sicherheit bei uns ganz individuell.

Kein Unternehmen ist wie das andere Deshalb ist Sicherheit bei uns ganz individuell. Geschäftskunden Kein Unternehmen ist wie das andere Deshalb ist Sicherheit bei uns ganz individuell. Maßgeschneiderte Lösungen für Unternehmen und Selbstständige Profi-Schutz Der Profi-Schutz von AXA individuell

Mehr

Betriebsunterbrechungsversicherung

Betriebsunterbrechungsversicherung Betriebsunterbrechungsversicherung Produktinformation seite 02/05 Betriebsunterbrechungsversicherung Schadenbeispiele Der Betrieb kann aufgrund eines Sachschadens (Feuer, Sturm etc.) ganz oder teilweise

Mehr

Sicherung gegen Ansprüche Dritter. Sicherung des Betriebsvermögens. Existenzabsicherung

Sicherung gegen Ansprüche Dritter. Sicherung des Betriebsvermögens. Existenzabsicherung Sicherung des Betriebsvermögens Existenzabsicherung Sicherung des Ertrages Sicherung der Existenz / Arbeitskraft des Inhabers / Geschäftsführers - Betriebshaftpflichtversicherung - Umweltschadensversicherung

Mehr

Was ist ein Firmenkunde?

Was ist ein Firmenkunde? Was ist ein Firmenkunde? Der (Privat)Kunde wird zum Firmenkunden, wenn die ausgeübten (gewerbl.) Tätigkeiten oder die vorhandenen Risiken nicht mehr über Privatprodukte versichert werden können. Privatkunde

Mehr

Basis- und Top-Tarif. Tipps

Basis- und Top-Tarif. Tipps Gestalten Sie Ihre Kfz-Versicherung ganz individuell: Mit der Auto-Haftpflicht sichern Sie sich gegen Ansprüche Dritter ab. Bei Schäden am eigenen Fahrzeug oder im Fall eines Diebstahls sind Sie mit einer

Mehr

Ihre Sicherheit im Fokus die Lösung für Handel, Handwerk und Dienstleistung

Ihre Sicherheit im Fokus die Lösung für Handel, Handwerk und Dienstleistung BBP Basler Business-Police Ihre Sicherheit im Fokus die Lösung für Handel, Handwerk und Dienstleistung BBP die Komplettlösung Sachschaden Betriebsunterbrechung Haftpflicht Mussten Sie früher für jedes

Mehr

Autohaus-Police die Komplett-Versicherung

Autohaus-Police die Komplett-Versicherung Autohaus-Police die Komplett-Versicherung Autohaus-Versicherung à la Basler: Maximale Sicherheit bei minimalem Aufwand. Auf welchen Airbag können Sie verzichten? Sach-Versicherung Haftpflicht-Versicherung

Mehr

Merkblatt: Versicherungen für Existenzgründerinnen und Existenzgründer

Merkblatt: Versicherungen für Existenzgründerinnen und Existenzgründer Merkblatt: Versicherungen für Existenzgründerinnen und Existenzgründer Die Geschäftsidee stand am Anfang, es wurden bereits viele notwendige Schritte für den Start in die Selbständigkeit eingeleitet und

Mehr

AL_KFZ. Mit uns haben Sie Spaß beim Fahren! Unser Versicherungsschutz ist so individuell wie die Bindung zu Ihrem Fahrzeug.

AL_KFZ. Mit uns haben Sie Spaß beim Fahren! Unser Versicherungsschutz ist so individuell wie die Bindung zu Ihrem Fahrzeug. AL_KFZ Mit uns haben Sie Spaß beim Fahren! Unser Versicherungsschutz ist so individuell wie die Bindung zu Ihrem Fahrzeug. Mit Ihrem Kfz sicher unterwegs! Sei es die Fahrt zur Arbeit, in den Urlaub oder

Mehr

Vielen sind die Risiken rund um den Verein nicht bewusst deshalb richtig vorsorgen!

Vielen sind die Risiken rund um den Verein nicht bewusst deshalb richtig vorsorgen! Vielen sind die Risiken rund um den Verein nicht bewusst deshalb richtig vorsorgen! Das DEVK-Vorsorgekonzept: Für Mitgliedsvereine und deren Landes- oder Ortsgruppen im Verband für das Deutsche Hundewesen

Mehr

Gastronomie Schadenfälle können Sie immer treffen. Versichern schützt!

Gastronomie Schadenfälle können Sie immer treffen. Versichern schützt! Seite 1 von 5 Gastronomie Schadenfälle können Sie immer treffen Versichern schützt! Nicht nur gutes Essen, auch ausreichender Versicherungsschutz schaffen ein gutes Gefühl im Magen Gefahrenquellen für

Mehr

Meine Mobilität ist mir wichtig mit Sicherheit.

Meine Mobilität ist mir wichtig mit Sicherheit. Kfz-Versicherung Privat Kfz-Haftpflichtversicherung Kaskoversicherung Beim Kfz-Schaden bis zu 150 sparen! Meine Mobilität ist mir wichtig mit Sicherheit. Finanziellen Schutz und exzellenten Schadenservice

Mehr

Checkliste: Welche Versicherung brauche ich?

Checkliste: Welche Versicherung brauche ich? Dieses Dokument finden Sie unter www.ihk-berlin.de unter der Dok-Nr. 18628 Checkliste: Welche Versicherung brauche ich? Die richtige betriebliche und private Risikoabsicherung ist für Selbständige von

Mehr

Handelspolice Ein betrieblicher Schaden kann Sie die Existenz kosten. Oder ein Lächeln.

Handelspolice Ein betrieblicher Schaden kann Sie die Existenz kosten. Oder ein Lächeln. Handelspolice Ein betrieblicher Schaden kann Sie die Existenz kosten. Oder ein Lächeln. Handel Handelspolice Sicher handeln mit der Handelspolice. Ob durch Unwetter, Kriminalität oder Schadenersatzansprüche

Mehr

Soll&Haben Agrar. Sicherheit mit Tradition. Wenn's drauf ankommt, hoffentlich Allianz.

Soll&Haben Agrar. Sicherheit mit Tradition. Wenn's drauf ankommt, hoffentlich Allianz. Soll&Haben Agrar Sicherheit mit Tradition. Wenn's drauf ankommt, hoffentlich Allianz. Allianz Soll&Haben Agrar-Versicherung: Der landwirtschaftliche Betrieb. Sicherheit für den landwirtschaftlichen Betrieb.

Mehr

Basler Police für Kfz-Werkstätten und Kfz-Lackierbetriebe. Die Komplettlösung à la Basler. Maximale Sicherheit bei minimalem Aufwand.

Basler Police für Kfz-Werkstätten und Kfz-Lackierbetriebe. Die Komplettlösung à la Basler. Maximale Sicherheit bei minimalem Aufwand. Basler Police für Kfz-Werkstätten und Kfz-Lackierbetriebe Die Komplettlösung à la Basler. Maximale Sicherheit bei minimalem Aufwand. Auf welchen Airbag können Sie verzichten? Sach-Versicherung Betriebsunterbrechungs-Versicherung

Mehr

Autohaus-Police. Das Rundum-Paket à la Basler. Damit Sie alles im Griff haben.

Autohaus-Police. Das Rundum-Paket à la Basler. Damit Sie alles im Griff haben. Autohaus-Police Das Rundum-Paket à la Basler. Damit Sie alles im Griff haben. Auf welchen Airbag können Sie verzichten? Sach-Versicherung Betriebsunterbrechungs-Versicherung Haftpflicht-Versicherung Kfz-Versicherung

Mehr

Versicherungsfragen rund um s Pferd

Versicherungsfragen rund um s Pferd Fachtag Bau & Technik Versicherungsfragen rund um s Pferd LVM Versicherung Elisa Figge 30.11.2011 Vielzahl an Risiken 2 Themengebiete 1. Gebäudeversicherung 2. Inhaltsversicherung 3. Tierversicherung 3

Mehr

Gewerbeversicherung. Bürobetrieb. Maßgeschneiderte Vorsorge speziell für Ihr Unternehmen.

Gewerbeversicherung. Bürobetrieb. Maßgeschneiderte Vorsorge speziell für Ihr Unternehmen. Gewerbeversicherung Bürobetrieb Maßgeschneiderte Vorsorge speziell für Ihr Unternehmen. Umfassende Sicherheit für Ihr Büro. Im Geschäftsbereich sollten Sie nichts dem Zufall überlassen: Die Gewerbeversicherung

Mehr

Betriebsunterbrechungsversicherung für Gewerbetreibende und freiberuflich Tätige BUFT. Gerhard Veits - 2009

Betriebsunterbrechungsversicherung für Gewerbetreibende und freiberuflich Tätige BUFT. Gerhard Veits - 2009 für Gewerbetreibende und freiberuflich Tätige BUFT Allgemeine Information Nur richtig versichern beruhigt! Allgemeine Information aus Schaden wird man??? arm!!! Allgemeine Information Vor jedem Versicherungsabschluss

Mehr

Ein sicheres Fundament. Zurich Immobilien-Versicherung

Ein sicheres Fundament. Zurich Immobilien-Versicherung Ein sicheres Fundament Zurich Immobilien-Versicherung Sachversicherung Als HausverwalterIn oder HauseigentümerIn tragen Sie zahlreiche Risiken, die mit der Erhaltung, Instandhaltung, Verwaltung oder Vermietung

Mehr

EazyLine Zurich Betriebs-Versicherung. Der Rund-um-Schutz für Ihr Unternehmen

EazyLine Zurich Betriebs-Versicherung. Der Rund-um-Schutz für Ihr Unternehmen EazyLine Zurich Betriebs-Versicherung Der Rund-um-Schutz für Ihr Unternehmen Sach-Versicherung... damit Sie gut geschützt sind Durch unerwartete Ereignisse wie Brand, Sturm, Wasserschäden etc. können Einrichtung,

Mehr

Absicherung für Selbstständige Welche Vorsorge gibt es?

Absicherung für Selbstständige Welche Vorsorge gibt es? Absicherung für Selbstständige Welche Vorsorge gibt es? Existenzgründer Neugründungen nach Wirtschaftsbereichen (2014) 10 % 22 % 14 % 10 % 18 % 6 % 20 % Baugewerbe Handel, Instandhaltung und Reparatur

Mehr

Garantiert eine gute Empfehlung: unsere Spezial-Lösung für Ihre Sicherheit!

Garantiert eine gute Empfehlung: unsere Spezial-Lösung für Ihre Sicherheit! Apotheken-Police Garantiert eine gute Empfehlung: unsere Spezial-Lösung für Ihre Sicherheit! Wir machen Sie sicherer! Erfahrung, die sich auszahlt Mit über 140 Jahren Erfahrung ist die Basler Versicherung

Mehr

Risiko? Welche Versicherungen brauche ich? klein mittel groß. 1. Betriebliche Versicherungen

Risiko? Welche Versicherungen brauche ich? klein mittel groß. 1. Betriebliche Versicherungen Welche Versicherungen brauche ich? Wie viele Versicherungen braucht der Mensch? Wie viele Versicherungen braucht ein Unternehmen? Diese Fragen werden zwar oft gestellt, gehen aber am Kern des Problems

Mehr

Willkommen zum. Energieforum der SWA 03.07.2014

Willkommen zum. Energieforum der SWA 03.07.2014 Willkommen zum Energieforum der SWA Das Versicherungshaus für die Wohnungswirtschaft 03.07.2014 Andreas Finger - Geschäftsführer der abraxas - Finanzfachwirt - verheiratet - 1 Tochter - seit 2000 - Versicherungsmakler

Mehr

Mittlere Feuer-Betriebsunterbrechungs-Versicherung (MFBU)

Mittlere Feuer-Betriebsunterbrechungs-Versicherung (MFBU) Mittlere Feuer-Betriebsunterbrechungs-Versicherung (MFBU) Inhaltsverzeichnis Nr. Inhalt Seite 9. Mittlere Feuer-Betriebsunterbrechungs-Versicherung 9.1 Vertragsgrundlagen 2 9.2 Geltungs- und Anwendungsbereich

Mehr

Zurich Immobilien-Versicherung. Das PLUS für Ihr Gebäude

Zurich Immobilien-Versicherung. Das PLUS für Ihr Gebäude Zurich Immobilien-Versicherung Das PLUS für Ihr Gebäude Zurich Ihr starker Partner Für Ihre sichere Zukunft. Was Sie vorhaben, was Sie sich wünschen, soll in Erfüllung gehen. Wir von Zurich unterstützen

Mehr

Praxisgründerseminar Ärztekammer für Tirol Wichtige Versicherungen für den Arzt und seine Praxis 09.04.2016

Praxisgründerseminar Ärztekammer für Tirol Wichtige Versicherungen für den Arzt und seine Praxis 09.04.2016 Praxisgründerseminar Ärztekammer für Tirol Wichtige Versicherungen für den Arzt und seine Praxis 09.04.2016 Inhalt Aufzeigen der versicherbaren Risiken / Gefahren des niedergelassenen Arztes - anhand eines

Mehr

Der Rundumschutz für Ihren Betrieb

Der Rundumschutz für Ihren Betrieb Der Rundumschutz für Ihren Betrieb Jede Branche ist einer Vielzahl spezifischer Risiken ausgesetzt. Firmenambitio die Profi-Versicherung für Handel und Handwerk, Dienstleistung, Gastronomie und Baunebengewerbe

Mehr

Garantiert eine gute Empfehlung: unsere Speziallösung für Ihre Sicherheit!

Garantiert eine gute Empfehlung: unsere Speziallösung für Ihre Sicherheit! Apotheken-Police Garantiert eine gute Empfehlung: unsere Speziallösung für Ihre Sicherheit! Wir machen Sie sicherer! Erfahrung, die sich auszahlt Mit 150 Jahren Erfahrung ist die Basler Versicherung ein

Mehr

Die Möglichkeiten des Versicherungsschutzes des Wohnungseigentums und der Organe der Verwaltung

Die Möglichkeiten des Versicherungsschutzes des Wohnungseigentums und der Organe der Verwaltung Die Möglichkeiten des Versicherungsschutzes des Wohnungseigentums und der Organe der Verwaltung Fachtagung der Verwaltungsbeiräte Fachtagung der Verwaltungsbeiräte Seite 0 Inhalt des Vortrages : Darstellung

Mehr

Mut? Helvetia Ganz Privat E-Bike-Versicherung Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. «Seiner Umwelt entgegen zu kommen.»

Mut? Helvetia Ganz Privat E-Bike-Versicherung Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. «Seiner Umwelt entgegen zu kommen.» Mut? «Seiner Umwelt entgegen zu kommen.» Helvetia Ganz Privat E-Bike-Versicherung Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. Ihre Schweizer Versicherung. Für alle, die auf Umweltschutz abfahren. Die

Mehr

Tagung Recht, Versicherung und Finanzierung der Biogaseinspeisung Lüneburg, den 06.10.2010 Dipl. Ing. agr. Knuth Thiesen

Tagung Recht, Versicherung und Finanzierung der Biogaseinspeisung Lüneburg, den 06.10.2010 Dipl. Ing. agr. Knuth Thiesen Tagung Recht, Versicherung und Finanzierung der Biogaseinspeisung Lüneburg, den 06.10.2010 Dipl. Ing. agr. Knuth Thiesen 2009 VGH Versicherungen Roter Faden Allgemein Baurisiko Betriebsstättenrisiko Leistungsrisiko

Mehr

Haftpflicht, Teil- und Vollkasko

Haftpflicht, Teil- und Vollkasko Haftpflicht, Teil- und Vollkasko Finden Sie die richtige Versicherung für Sie und Ihr Auto Welche Kfz-Versicherung passt zu mir? Die richtige Police für Sie und Ihr Fahrzeug finden Ein Haftpflichtversicherung

Mehr

Die Wahrnehmung rechtlicher Interessen aus dem kollektiven Arbeitsrecht. Achtung: Karenzfrist von 3 Monaten beachten

Die Wahrnehmung rechtlicher Interessen aus dem kollektiven Arbeitsrecht. Achtung: Karenzfrist von 3 Monaten beachten Firmen- Firmen- mit Allgemeinem Vertrags- Betriebs- Privatrechtsschutz für den Betriebsinhaber bzw. Geschäftsführer und seine Familie inklusive Schadenersatz- und Straf- für die Dienstnehmer im Zuge ihrer

Mehr

Beratungsmappe. Die Firmen-Police. Sicherheit kompakt für Ihren Betrieb. Individueller und flexibler Schutz.

Beratungsmappe. Die Firmen-Police. Sicherheit kompakt für Ihren Betrieb. Individueller und flexibler Schutz. Beratungsmappe Die Firmen-Police. Sicherheit kompakt für Ihren Betrieb. Individueller und flexibler Schutz. Die Württembergische: Der Fels in der Brandung. Vorsorge hat Tradition: Ihr verlässlicher Partner

Mehr

Individuell. bis 5 % der Versicherungssumme bis max. EUR 15.000,00. bis 5 % der Versicherungssumme bis max. EUR 15.000,00

Individuell. bis 5 % der Versicherungssumme bis max. EUR 15.000,00. bis 5 % der Versicherungssumme bis max. EUR 15.000,00 Haushalt-Tarif 9/2012 Auszug aus dem Deckungsumfang Versicherungsschutz Genereller Neuwertersatz Genereller Unterversicherungsverzicht bei Anwendung der Bewertungskriterien Feuer Brand, Brandherd, direkter

Mehr

Wir behandeln Ihre Sicherheit so individuell wie Sie Ihre Patienten!

Wir behandeln Ihre Sicherheit so individuell wie Sie Ihre Patienten! Ärzte-Versicherungskonzept Wir behandeln Ihre Sicherheit so individuell wie Sie Ihre Patienten! Wir machen Sie sicherer! Erfahrung, die sich auszahlt Mit über 140 Jahren Erfahrung sind die Basler Versicherungen

Mehr

Informationen für die Berufe des Heilwesens

Informationen für die Berufe des Heilwesens Informationen für die Berufe des Heilwesens a. Berufshaftpflicht b. Elektronikversicherung c. Gebäudeversicherung d. Multi-Risk-Versicherung e. Praxisausfallversicherung f. Praxisinhaltsversicherung g.

Mehr

Name des Ansprechpartners: Semir Fersadi Durchwahl: 089 5116-1335 Anschrift: Balanstrasse 55-59

Name des Ansprechpartners: Semir Fersadi Durchwahl: 089 5116-1335 Anschrift: Balanstrasse 55-59 VERSICHERUNGEN Betrieblicher Versicherungsschutz - Was ist sinnvoll? Ob junge Firma, mittelständischer Betrieb oder Großkonzern jedes Unternehmen lebt mit allgemeinen und spezifischen Betriebsrisiken.

Mehr

Versicherungswegweiser

Versicherungswegweiser 1 Bezirksverband Koblenz-Trier Versicherungswegweiser Wie viele und welche Versicherungen braucht ein Unternehmen? 2 Seite 1. betriebliche Versicherungen 3 1.1 Die wichtigsten Sachversicherungen 3 1.2

Mehr

Versicherungsvorschlag vom 8. April 2010

Versicherungsvorschlag vom 8. April 2010 Haftpflichtversicherung sonstige Risiken Betriebsart: Beitrag pauschal: (Netto jährlich) Photovoltaik 75 EUR Versicherungsort:, Versicherungssummen Betriebshaftpflicht - inkl. Umwelt-Kompaktversicherung

Mehr

Die wichtigsten Privat-Versicherungen für junge Unternehmer/innen

Die wichtigsten Privat-Versicherungen für junge Unternehmer/innen IX. Versicherungen Versicherungen Die wichtigsten Privat-Versicherungen für junge Unternehmer/innen Krankenversicherung Wer vor er Selbständigkeit Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse war, kann freiwilliges

Mehr

Manche Unternehmensrisiken sind ganz einfach zu stoppen. Mit der SV GeschäftsPolice.

Manche Unternehmensrisiken sind ganz einfach zu stoppen. Mit der SV GeschäftsPolice. S V G E S C H Ä F T S P O L I C E Manche Unternehmensrisiken sind ganz einfach zu stoppen. Mit der SV GeschäftsPolice. Was auch passiert: Sparkassen-Finanzgruppe www.sparkassenversicherung.de Für Unternehmen

Mehr

Handelspolice HDE. Ein betrieblicher Schaden kann Sie die Existenz kosten. Oder ein Lächeln. Handel. Hauptverband des Deutschen Einzelhandels

Handelspolice HDE. Ein betrieblicher Schaden kann Sie die Existenz kosten. Oder ein Lächeln. Handel. Hauptverband des Deutschen Einzelhandels Handelspolice Ein betrieblicher Schaden kann Sie die Existenz kosten. Oder ein Lächeln. HDE Hauptverband des Deutschen Einzelhandels Handel Handelspolice Sicher handeln mit der Handelspolice. Ob durch

Mehr

Gewerbeversicherungen. Elementar wichtig. Ein reibungsloser Geschäftsablauf. Die Gewerbeversicherungen der Barmenia

Gewerbeversicherungen. Elementar wichtig. Ein reibungsloser Geschäftsablauf. Die Gewerbeversicherungen der Barmenia Gewerbeversicherungen Elementar wichtig. Ein reibungsloser Geschäftsablauf. Die Gewerbeversicherungen der Barmenia Sorglos-Paket für Ihr Unternehmen Als Unternehmer/in tätigen Sie laufend Investitionen:

Mehr

Versicherungen. Welche Versicherungen braucht mein Unternehmen? Welche Versicherungen brauche ich als Unternehmer? Wir informieren zum Thema:

Versicherungen. Welche Versicherungen braucht mein Unternehmen? Welche Versicherungen brauche ich als Unternehmer? Wir informieren zum Thema: Banken, Versicherungen, Dienstleistungen Wir informieren zum Thema: Versicherungen Welche Versicherungen braucht mein Unternehmen? Welche Versicherungen brauche ich als Unternehmer? E-Mail: schoppe@passau.ihk.de

Mehr

Informationen zum Versicherungswesen

Informationen zum Versicherungswesen Informationen zum Versicherungswesen Koordination und Abwicklung im RBS 10.01.13 RBS-GL 2/Autor: RBS-GL 2.13-KAV; RBS-GL 2.23-AnBu 1 Inhaltsverzeichnis 1) Grundsätzliches 2) Versicherungen des beweglichen

Mehr

GLOBAL die Multi- Line- Lösung für Mitglieder der Getränke-Ring eg

GLOBAL die Multi- Line- Lösung für Mitglieder der Getränke-Ring eg GLOBAL die Multi- Line- Lösung für Mitglieder der Getränke-Ring eg Versicherungspaket für den Getränkefachgroßhandel 1. Sachversicherung 2. Versicherte Kosten Sachwerte 3. Gaststätteninventar 4. Fest-

Mehr

Hof & Ernten. Landwirtschaftsbündel

Hof & Ernten. Landwirtschaftsbündel Hof & Ernten Landwirtschaftsbündel Umfassender Versicherungsschutz für Ihre Landwirtschaft Als Landwirt einer neuen Generation führen Sie mit Engagement und Mut zur Innovation erfolgreich Ihren landwirtschaftlichen

Mehr

FIT FÜR die Wahl der richtigen Versicherung

FIT FÜR die Wahl der richtigen Versicherung FIT FÜR die Wahl der richtigen Versicherung unternehmerisches Risiko den eigenen Markt finden Kalkulation Mängelbeseitigung Kundenreklamation versicherbares Risiko zufällige Ereignisse ungewisse Ereignisse

Mehr

KFZ-Versicherung. Pflicht für jeden Besitzer! Beratung durch:

KFZ-Versicherung. Pflicht für jeden Besitzer! Beratung durch: KFZ-Versicherung Pflicht für jeden Besitzer! Beratung durch: AVB Assekuranz Kontor GmbH Demmlerplatz 10 19053 Schwerin Tel.: 0385 / 71 41 12 Fax: 0385 / 71 41 12 avb@avb-schwerin.de http://www.avb-schwerin.de

Mehr

Die Kaskoversicherung

Die Kaskoversicherung Referat von: Klasse: Thema: Joachim Pees VS 99 a Die Kaskoversicherung 1. Allgemein Die Kaskoversicherung ist eine reine Schadenversicherung. Der Begriff Kasko kommt aus dem spanischen. Die Kaskoversicherung

Mehr

Schaffhauser Berufsmesse 14.09. 15.09.2012

Schaffhauser Berufsmesse 14.09. 15.09.2012 Schaffhauser Berufsmesse 14.09. 15.09.2012 Kurzreferat Informationen über die Betriebshaftpflichtversicherung Marcel Quadri Unternehmensberater Schaffhausen, 10.06.2008 Generalagentur Gerhard Schwyn Themen

Mehr

Versicherungs-Check. Generali Gewerbe. Ein Unternehmen der Generali Deutschland

Versicherungs-Check. Generali Gewerbe. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Versicherungs-Check Generali Gewerbe Ein Unternehmen der Generali Deutschland Versicherungs-Check für Betriebe 1. Vermittler Org.-Bereich Vermittler-Nr. bzw. VD/Bezirk Anteil 2. Vermittler VD/Bezirk Anteil

Mehr

Begeisterung? «Investitionen in die Umwelt schützen.» Helvetia Photovoltaikversicherung. Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da.

Begeisterung? «Investitionen in die Umwelt schützen.» Helvetia Photovoltaikversicherung. Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. Begeisterung? «Investitionen in die Umwelt schützen.» Helvetia Photovoltaikversicherung. Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. Ihre Schweizer Versicherung. Innovativer Schutz für Ihre umweltfreundliche

Mehr

Versicherungschutz für Firmen Das A und O für Kleine und Mittelständische Unternehmen

Versicherungschutz für Firmen Das A und O für Kleine und Mittelständische Unternehmen Versicherungschutz für Firmen Das A und O für Kleine und Mittelständische Unternehmen Name: Funktion/Bereich: Organisation: Homepage: Dirk Kalinowski Spezialist für Produkthaftung AXA Versicherung AG www.axa.de

Mehr

Betriebliche Versicherungslösungen für IT-Unternehmen

Betriebliche Versicherungslösungen für IT-Unternehmen Betrieb und Beruf Betriebliche Versicherungslösungen für IT-Unternehmen Betriebliche Versicherungslösungen für IT-Unternehmen Unter den Flügeln des Löwen. 1 Rundumschutz in der Gewerbeversicherung Gebäudeversicherung

Mehr

Kluger Mann baut vor...

Kluger Mann baut vor... Kluger Mann baut vor... Hochwasser-Versicherung Stand: 06.10.2009 Seite 1 Kluger Mann baut vor... Seite 2 Hochwasser-Versicherung... und versichert sich rechtzeitig und ausreichend! Seite 3 Die existenzgefährdenden

Mehr

Extrem gechillt für 5 Euro!

Extrem gechillt für 5 Euro! Extrem gechillt für 5 Euro! SUPER Die KLV Studentenversicherung STORNO MONATLICH KÜNDBAR! Okay, versichern klingt ein bisschen spießig. Sobald du dein eigenes Leben lebst, trägst du aber auch die Verantwortung

Mehr

Betriebliche Versicherungen. Thomas Billerbeck Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute e.v. (BVK)

Betriebliche Versicherungen. Thomas Billerbeck Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute e.v. (BVK) Betriebliche Versicherungen Thomas Billerbeck Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute e.v. (BVK) Was ist eine Versicherung? Versicherung ist etwas, das man eigentlich nie brauchen müssen möchte,

Mehr

Unsere Leistungen in der Sachversicherung mit einfacher Ertragsausfallversicherung.

Unsere Leistungen in der Sachversicherung mit einfacher Ertragsausfallversicherung. Gefahrengruppen Feuer, Einbruchdiebstahl, Raub, Vandalismus, Leitungswasser, Sturm, Hagel und böswillige Beschädigung einschließlich Ertragsausfall versichert. Flexible Auswahl aus 4 weiteren Gefahrengruppen

Mehr

Volle Konzentration auf Ihr Auto.

Volle Konzentration auf Ihr Auto. Volle Konzentration auf Ihr Auto. Maßgeschneiderte Versicherungen Qualitätssicherung im Reparaturfall Volle Leistung halbe Selbstbeteiligung Alles aus einer Hand vor Ort. Wir bieten mehr. Neuwert-Klausel

Mehr

Das Kleinflotten-Konzept damit fahren Sie immer gut. Die gewerbliche Kfz-Versicherung für Fuhrparks Stand 10.2014. www.continentale.

Das Kleinflotten-Konzept damit fahren Sie immer gut. Die gewerbliche Kfz-Versicherung für Fuhrparks Stand 10.2014. www.continentale. Das Kleinflotten-Konzept damit fahren Sie immer gut Die gewerbliche Kfz-Versicherung für Fuhrparks Stand 10.2014 www.continentale.de Als Firmeninhaber ist die Absicherung Ihrer Fahrzeuge besonders wichtig

Mehr

Checkliste für Versicherungen

Checkliste für Versicherungen IHK-Information Checkliste für Versicherungen Wie viele Versicherungen braucht der Mensch? Und wie viele Versicherungen braucht ein Unternehmen? Diese Frage wird zwar oft gestellt, geht aber am Kern des

Mehr

FIT FÜR die Wahl der richtigen Versicherung

FIT FÜR die Wahl der richtigen Versicherung FIT FÜR die Wahl der richtigen Versicherung Hans-Joachim Lorenz 59, verheiratet, ein Sohn Versicherungskaufmann 42 Jahre Berufserfahrung Inhaber der Firma Lorenz Experten Gruppe in St. Wendel (gegründet

Mehr

PharmaRisk-FLEX ist ein modernes Versicherungskonzept für Apotheken, das einen All-Inklusive-Schutz mit flexiblen Elementen verbindet

PharmaRisk-FLEX ist ein modernes Versicherungskonzept für Apotheken, das einen All-Inklusive-Schutz mit flexiblen Elementen verbindet Pressemitteilung PharmaRisk-FLEX ist ein modernes Versicherungskonzept für Apotheken, das einen All-Inklusive-Schutz mit flexiblen Elementen verbindet Apothekenversicherung unter der Lupe Karlsruhe - Viele

Mehr

Schritt für Schritt zum Eigenheim

Schritt für Schritt zum Eigenheim Schritt für Schritt zum Eigenheim Wichtige Informationen für Erwerber einer gebrauchten Immobilie Mit dem Kauf einer Immobilie stellen sich mehr Fragen als nur die der Finanzierung. Nach der Freude und

Mehr

Hausratversicherung. Der Schutz für Ihr Eigentum.

Hausratversicherung. Der Schutz für Ihr Eigentum. Hausratversicherung Der Schutz für Ihr Eigentum. Wer besitzt, der muss gerüstet sein. Johann Wolfgang von Goethe IMPRESSUM Herausgeber Manufaktur Augsburg GmbH Proviantbachstraße 30 86153 Augsburg Bildnachweise

Mehr

Hausratversicherung. Wichtig für jeden Haushalt! Rev. 101122

Hausratversicherung. Wichtig für jeden Haushalt! Rev. 101122 Hausratversicherung Wichtig für jeden Haushalt! Seite 02/05 Hausratversicherung Auch in der sichersten Wohnung sind Schäden durch Feuer, Leitungswasser, Sturm, Hagel oder auch Einbruchdiebstahl nicht vollkommen

Mehr

Berufshaftpflichtversicherung

Berufshaftpflichtversicherung Nummer 0-0 Seite 1 / 6 Berufshaftpflichtversicherung Die Folgen kleiner und großer Fehler können Haftpflichtansprüche sein. Deshalb ist es wichtig, nichts dem Zufall zu überlassen, um im Schadenfall gegen

Mehr

VERSICHERUNGEN Wegweiser für Unternehmer Stand: Januar 2011

VERSICHERUNGEN Wegweiser für Unternehmer Stand: Januar 2011 VERSICHERUNGEN Wegweiser für Unternehmer Stand: Januar 2011 Inhalt I. Einleitung Seite 1 Anlage 1: Betriebliche Versicherungen Seite 2 Anlage 2: Persönliche Versicherungen Seite 5 Ihr Ansprechpartner bei

Mehr

Erste Liechtensteinische Versicherung. Schaden- meldung. CasaArte Wohnen. Gebäude- und Hausratversicherung

Erste Liechtensteinische Versicherung. Schaden- meldung. CasaArte Wohnen. Gebäude- und Hausratversicherung Erste Liechtensteinische Versicherung Schaden- meldung CasaArte Wohnen Gebäude- und Hausratversicherung Schadenmeldung Policennummer Schadennummer Bitte beantworten Sie alle Fragen genau und teilen Sie

Mehr

Premium-Vollkasko-Versicherung für Photovoltaikanlagen inkl. Ertragsgarantie

Premium-Vollkasko-Versicherung für Photovoltaikanlagen inkl. Ertragsgarantie Einzigartig am Markt und 10 Jahre beitragsfrei inklusive! Premium-Vollkasko-Versicherung für Photovoltaikanlagen inkl. Ertragsgarantie sonalis GmbH Wellesweilerstr. 100 66538 Neunkirchen Germany Sie wollen

Mehr

BBP die Basler Business Police

BBP die Basler Business Police BBP die Basler Business Police Multi-Risk-Geschäftsversicherung Leistungspalette BBP die Basler Business Police leistet bei: Sachschäden Entschädigungen bei Sachschäden an der Betriebseinrichtung, Waren

Mehr

Hilft auch, wenn sich Dinge nicht so einfach erklären lassen: Die Kfz-Versicherung der SV.

Hilft auch, wenn sich Dinge nicht so einfach erklären lassen: Die Kfz-Versicherung der SV. Hilft auch, wenn sich Dinge nicht so einfach erklären lassen: Die Kfz-Versicherung der SV. Sparkassen-Finanzgruppe Ohne Hick-Hack, Stress und Papierkram. Dafür mit Sofort-Garantie. Hand auf s Herz: Was

Mehr

Zielgruppen/Lebensphasen/Anlässe. Thema: Sicherheit, Absicherung, Versicherung. Diagramm Versicherung

Zielgruppen/Lebensphasen/Anlässe. Thema: Sicherheit, Absicherung, Versicherung. Diagramm Versicherung Zielgruppen/Lebensphasen/Anlässe Thema: Sicherheit, Absicherung, Versicherung Diagramm Versicherung Kinder 0 6 Jahre 16 25 Jährige Ausbildungsbeginn Ende Ausbildung Studenten Ende Studium Erwachsene (25

Mehr

Kfz-Versicherung im Detail. Ihr Beifahrer ist ein gutes Gefühl.

Kfz-Versicherung im Detail. Ihr Beifahrer ist ein gutes Gefühl. Kfz-Versicherung im Detail Ihr Beifahrer ist ein gutes Gefühl. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Unterwegs ein gutes Gefühl. Das Fundament Ihrer Absicherung. Die Kfz-Haftpflichtversicherung stellt

Mehr

Versicherungswegweiser

Versicherungswegweiser Bezirksverband Koblenz-Trier Versicherungswegweiser Wie viele und welche Versicherungen braucht ein Unternehmen? 1 Inhalt: Seite 1. betriebliche Versicherungen 3 1.1 Die wichtigsten Sachversicherungen

Mehr

Versicherungsumfang der Berufshaftpflichtpolice

Versicherungsumfang der Berufshaftpflichtpolice Versicherungsumfang der Berufshaftpflichtpolice für Veranstaltungs- und Theater-Techniker Basis Deckung - Top Deckung Was ist versichert? Versichert ist die gesetzliche Haftpflicht des Versicherungsnehmers

Mehr

OPEL AUTOVERSICHERUNG VOLLE RÜCKENDECKUNG. opel-autoversicherung.de

OPEL AUTOVERSICHERUNG VOLLE RÜCKENDECKUNG. opel-autoversicherung.de OPEL AUTOVERSICHERUNG VOLLE RÜCKENDECKUNG. opel-autoversicherung.de Direkt beim Opel Partner versichern und viele Vorteile nutzen. Bei Ihrem Opel Partner sind Sie in allen Fragen rund um Ihr Auto in besten

Mehr

SolarVersicherung. Das Rundum-Sorglos-Paket für Ihre solare Investition

SolarVersicherung. Das Rundum-Sorglos-Paket für Ihre solare Investition SolarVersicherung Das Rundum-Sorglos-Paket für Ihre solare Investition Das Rundum-Sorglos-Paket für Ihre solare Investition Sind Sie stolzer Besitzer einer Solarstromanlage oder wollen Sie es werden? Dann

Mehr

Es handelt sich um insgesamt zwei Bausteine, die auch einzeln voneinander abgeschlossen werden können.

Es handelt sich um insgesamt zwei Bausteine, die auch einzeln voneinander abgeschlossen werden können. November 2014 Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns sehr, dass es uns nach langer Suche endlich gelungen ist, für die Projekte der Kindertagespflege in anderen geeigneten Räume einen Versicherer

Mehr

Produktbeschreibung zur Kfz-Versicherung

Produktbeschreibung zur Kfz-Versicherung Produktbeschreibung zur Kfz-Versicherung Die folgende auszugsweise Beschreibung unserer Produkte gibt Ihnen einen Überblick über die Möglichkeiten, einen optimalen Versicherungsschutz zu vereinbaren. Kfz-Haftpflicht

Mehr

Versicherungsbüro Treffer Versicherungs- und Finanzmakler

Versicherungsbüro Treffer Versicherungs- und Finanzmakler Versicherungsbüro Treffer Versicherungs- und Finanzmakler Inhaber: Andreas Treffer Büro Beilngrieser Strasse 11 93333 Neustadt/ OT Marching Telefon 09445/8004 Mobil: 0160/98396714 Email: andreas.treffer@vfm.de

Mehr

Sicherheit ein-, Risiko ausschalten: Die Gothaer Elektronikversicherung.

Sicherheit ein-, Risiko ausschalten: Die Gothaer Elektronikversicherung. Versicherungsschutz. Vermögensberatung. Vorsorgestrategien. Elektronikversicherung Firmenkunden Sicherheit ein-, Risiko ausschalten: Die Gothaer Elektronikversicherung. Für ein modernes Unternehmen führt

Mehr

Versicherungen am Bau Versicherungsmöglichkeiten und Lösungen

Versicherungen am Bau Versicherungsmöglichkeiten und Lösungen Ein Informationsprodukt von SchneiderConsult - Kurt Schneider 6973 Höchst, Gärtnerweg 28a Makler und Berater in Versicherungsangelegenheiten Gew.Reg.Nr. 802 8412 DVR: 2108870 Tel: +43(0)5578 73211 Fax:

Mehr

Bei uns haben Sie jederzeit Vorfahrt.

Bei uns haben Sie jederzeit Vorfahrt. Bei uns haben Sie jederzeit Vorfahrt. Unser Versprechen: Genießen Sie das Gefühl, rundum gut aufgehoben zu sein. Clever sparen Wir stehen für innovative Versicherungen zu besonders günstigen Preisen ohne

Mehr

Die Sportversicherung des Bayerischen Landes-Sportverbandes e.v.

Die Sportversicherung des Bayerischen Landes-Sportverbandes e.v. Die Sportversicherung des Bayerischen Landes-Sportverbandes e.v. Referent: Dieter Huber Regionalleiter Versicherungsbüro beim Bayerischen Landes-Sportverband e.v. 1 Bauherrenhaftpflichtversicherung Der

Mehr

Die Möglichkeiten des Versicherungsschutzes des Wohnungseigentums und der Organe der Verwaltung Fachtagung der Verwaltungsbeiräte

Die Möglichkeiten des Versicherungsschutzes des Wohnungseigentums und der Organe der Verwaltung Fachtagung der Verwaltungsbeiräte Gursch & Schmidt Assekuranzmakler GmbH Die Möglichkeiten des Versicherungsschutzes des Wohnungseigentums und der Organe der Verwaltung Fachtagung der Verwaltungsbeiräte Gursch & Schmidt Assekuranzmakler

Mehr

Businesskonzept für Ihr Unternehmen

Businesskonzept für Ihr Unternehmen Businesskonzept für Ihr Unternehmen Techn. Umfang des Versicherungsschutzes Umsatz = Versicherungssumme Grunddeckung Brand, Blitzschlag, Explosion, Einbruchdiebstahl,Vandalismus, Raub Leitungswasser Sturm/Hagel

Mehr

Sie arbeiten für Ihren Erfolg wir arbeiten für Ihre Sicherheit Absicherung und Zukunftsvorsorge aus einer Hand

Sie arbeiten für Ihren Erfolg wir arbeiten für Ihre Sicherheit Absicherung und Zukunftsvorsorge aus einer Hand Sie arbeiten für Ihren Erfolg wir arbeiten für Ihre Sicherheit Absicherung und Zukunftsvorsorge aus einer Hand Ihre Betriebshaftpflichtversicherung Umfassend geschützt: mit der DEVK-Betriebshaftpflichtversicherung

Mehr

Versicherungswegweiser

Versicherungswegweiser Bezirksverband Koblenz - Trier Versicherungswegweiser Wie viele und welche Versicherungen braucht ein Unternehmen? 1 Inhalt: 1. betriebliche Versicherungen 3 1.1 Die wichtigsten Sachversicherungen 3 1.2

Mehr

Sicherheit für Selbstständige damit aus einem Ausfall kein Notfall wird

Sicherheit für Selbstständige damit aus einem Ausfall kein Notfall wird Basler ExistenzSicherung Sicherheit für Selbstständige damit aus einem Ausfall kein Notfall wird Wir machen Sie sicherer! Erfahrung, die sich auszahlt Sicherheit, Stärke und Kompetenz diese drei Eigenschaften

Mehr

Wichtige Begriffe der Sachversicherung. 1. Vers. Gefahren (Auszug) 8. Entschädigung. 2. Vertragsform. 7. V-Ort. 3. V-Formen

Wichtige Begriffe der Sachversicherung. 1. Vers. Gefahren (Auszug) 8. Entschädigung. 2. Vertragsform. 7. V-Ort. 3. V-Formen Vers. Sache betroffen? Liegt vers. Gefahr vor? Schaden am richtigen Ort? Welche Wertentschädigung ist vereinbart? Entschädigungsgrenze? Ausschluß? Obliegenheitsverletzung? Unterversicherung? Schaden V-Summe

Mehr

Informationsveranstaltung Deckungsinhalt Wohnen Plus 2013 - Kurzüberblick Gartenstadt Hüttenau eg, Verwaltung der Siedler. Hattingen, 18.07.

Informationsveranstaltung Deckungsinhalt Wohnen Plus 2013 - Kurzüberblick Gartenstadt Hüttenau eg, Verwaltung der Siedler. Hattingen, 18.07. Informationsveranstaltung Deckungsinhalt - Kurzüberblick Gartenstadt Hüttenau eg, Verwaltung der Siedler Hattingen, 18.07.2015 - versicherte Sachen Deckungsinhalt Gebäude einschl. Zubehör (Treppenhauslampen,

Mehr

Das Audi Versicherungspaket für junge Fahrer.

Das Audi Versicherungspaket für junge Fahrer. Das Audi Versicherungspaket für junge Fahrer. 34,99 Euro monatlich für Kfz-Versicherung¹ Kraftstoffverbrauch des Audi A1 kombiniert zwischen 5,9 und 3,8 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert zwischen 139

Mehr