Composer für Contao Entwickler

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Composer für Contao Entwickler"

Transkript

1 für Contao Entwickler Christian Schiffler Contao Konferenz Mai / 32

2 C-C-A Power - Xtra Wers n das? Christian Xtra Schiffler Seit 2004 selbständig Seit 2008 bei TYPOlight Contao Hauptentwickler von u.a.: MetaModels DcGeneral -Plugin div. anderer CCA Komponenten / 32

3 Ablauf Ablauf.json Vom ER2 zu - Weg einer Erweiterung. 3 / 32

4 Ablauf Ablauf.json Vom ER2 zu - Weg einer Erweiterung. 3 / 32

5 Ablauf Ablauf.json Vom ER2 zu - Weg einer Erweiterung. 3 / 32

6 Ablauf Ablauf.json Vom ER2 zu - Weg einer Erweiterung. 3 / 32

7 4 / 32

8 Was ist Dependency Manager for PHP - KEIN Package manager. Inspiriert durch Node.js npm und Ruby bundler. Offener und aktueller als PEAR. Projektspezifische von Packages, nicht systemweit. Wie funktioniert Das Projekt benötigt bestimmte Erweiterungen. Manche dieser Erweiterungen benötigen weitere Bibliotheken und Erweiterungen. Im Projekt wird festgehalten welche Erweiterungen man benötigt. findet heraus welche Versionen von welchen Erweiterungen benötigt werden und installiert sie. 5 / 32

9 Was ist Dependency Manager for PHP - KEIN Package manager. Inspiriert durch Node.js npm und Ruby bundler. Offener und aktueller als PEAR. Projektspezifische von Packages, nicht systemweit. Wie funktioniert Das Projekt benötigt bestimmte Erweiterungen. Manche dieser Erweiterungen benötigen weitere Bibliotheken und Erweiterungen. Im Projekt wird festgehalten welche Erweiterungen man benötigt. findet heraus welche Versionen von welchen Erweiterungen benötigt werden und installiert sie. 5 / 32

10 Was ist Dependency Manager for PHP - KEIN Package manager. Inspiriert durch Node.js npm und Ruby bundler. Offener und aktueller als PEAR. Projektspezifische von Packages, nicht systemweit. Wie funktioniert Das Projekt benötigt bestimmte Erweiterungen. Manche dieser Erweiterungen benötigen weitere Bibliotheken und Erweiterungen. Im Projekt wird festgehalten welche Erweiterungen man benötigt. findet heraus welche Versionen von welchen Erweiterungen benötigt werden und installiert sie. 5 / 32

11 Was ist Dependency Manager for PHP - KEIN Package manager. Inspiriert durch Node.js npm und Ruby bundler. Offener und aktueller als PEAR. Projektspezifische von Packages, nicht systemweit. Wie funktioniert Das Projekt benötigt bestimmte Erweiterungen. Manche dieser Erweiterungen benötigen weitere Bibliotheken und Erweiterungen. Im Projekt wird festgehalten welche Erweiterungen man benötigt. findet heraus welche Versionen von welchen Erweiterungen benötigt werden und installiert sie. 5 / 32

12 Was ist Dependency Manager for PHP - KEIN Package manager. Inspiriert durch Node.js npm und Ruby bundler. Offener und aktueller als PEAR. Projektspezifische von Packages, nicht systemweit. Wie funktioniert Das Projekt benötigt bestimmte Erweiterungen. Manche dieser Erweiterungen benötigen weitere Bibliotheken und Erweiterungen. Im Projekt wird festgehalten welche Erweiterungen man benötigt. findet heraus welche Versionen von welchen Erweiterungen benötigt werden und installiert sie. 5 / 32

13 Was ist Dependency Manager for PHP - KEIN Package manager. Inspiriert durch Node.js npm und Ruby bundler. Offener und aktueller als PEAR. Projektspezifische von Packages, nicht systemweit. Wie funktioniert Das Projekt benötigt bestimmte Erweiterungen. Manche dieser Erweiterungen benötigen weitere Bibliotheken und Erweiterungen. Im Projekt wird festgehalten welche Erweiterungen man benötigt. findet heraus welche Versionen von welchen Erweiterungen benötigt werden und installiert sie. 5 / 32

14 Was ist Dependency Manager for PHP - KEIN Package manager. Inspiriert durch Node.js npm und Ruby bundler. Offener und aktueller als PEAR. Projektspezifische von Packages, nicht systemweit. Wie funktioniert Das Projekt benötigt bestimmte Erweiterungen. Manche dieser Erweiterungen benötigen weitere Bibliotheken und Erweiterungen. Im Projekt wird festgehalten welche Erweiterungen man benötigt. findet heraus welche Versionen von welchen Erweiterungen benötigt werden und installiert sie. 5 / 32

15 Was ist Dependency Manager for PHP - KEIN Package manager. Inspiriert durch Node.js npm und Ruby bundler. Offener und aktueller als PEAR. Projektspezifische von Packages, nicht systemweit. Wie funktioniert Das Projekt benötigt bestimmte Erweiterungen. Manche dieser Erweiterungen benötigen weitere Bibliotheken und Erweiterungen. Im Projekt wird festgehalten welche Erweiterungen man benötigt. findet heraus welche Versionen von welchen Erweiterungen benötigt werden und installiert sie. 5 / 32

16 - $ c u r l s https : / / getcomposer. org / i n s t a l l e r php $ sudo mv composer. phar / usr / local / bin / composer 6 / 32

17 7 / 32

18 Contao way! c-c-a composer client composer.phar ( binary von getcomposer.org) -client (Contao Extension) ( Installer für Contao) 8 / 32

19 Contao way! c-c-a composer client composer.phar ( binary von getcomposer.org) -client (Contao Extension) ( Installer für Contao) 8 / 32

20 Contao way! c-c-a composer client composer.phar ( binary von getcomposer.org) -client (Contao Extension) ( Installer für Contao) 8 / 32

21 in Contao - via Download 9 / 32

22 in Contao - via ER Contao Backend 10 / 32

23 Migration in Contao Migration 1 11 / 32

24 Migration in Contao Migration 2 12 / 32

25 Directory layout Directory layout composer - root dir. cache - cache. packages - Lokales artifact repository. vendor - Rootverzeichnis der installierten extensions. composer - autoload informationen.... div vendors hier contao-community-alliance - die Paketdatenbank im Soll-Zustand. ~ - backup derselbigen composer.lock - die Paketdatenbank im Ist-Zustand. composer.phar - die composer binary..htaccess - verbietet direkten Zugriff. 13 / 32

26 Directory layout Directory layout composer - root dir. cache - cache. packages - Lokales artifact repository. vendor - Rootverzeichnis der installierten extensions. composer - autoload informationen.... div vendors hier contao-community-alliance - die Paketdatenbank im Soll-Zustand. ~ - backup derselbigen composer.lock - die Paketdatenbank im Ist-Zustand. composer.phar - die composer binary..htaccess - verbietet direkten Zugriff. 13 / 32

27 Directory layout Directory layout composer - root dir. cache - cache. packages - Lokales artifact repository. vendor - Rootverzeichnis der installierten extensions. composer - autoload informationen.... div vendors hier contao-community-alliance - die Paketdatenbank im Soll-Zustand. ~ - backup derselbigen composer.lock - die Paketdatenbank im Ist-Zustand. composer.phar - die composer binary..htaccess - verbietet direkten Zugriff. 13 / 32

28 Directory layout Directory layout composer - root dir. cache - cache. packages - Lokales artifact repository. vendor - Rootverzeichnis der installierten extensions. composer - autoload informationen.... div vendors hier contao-community-alliance - die Paketdatenbank im Soll-Zustand. ~ - backup derselbigen composer.lock - die Paketdatenbank im Ist-Zustand. composer.phar - die composer binary..htaccess - verbietet direkten Zugriff. 13 / 32

29 Directory layout Directory layout composer - root dir. cache - cache. packages - Lokales artifact repository. vendor - Rootverzeichnis der installierten extensions. composer - autoload informationen.... div vendors hier contao-community-alliance - die Paketdatenbank im Soll-Zustand. ~ - backup derselbigen composer.lock - die Paketdatenbank im Ist-Zustand. composer.phar - die composer binary..htaccess - verbietet direkten Zugriff. 13 / 32

30 Directory layout Directory layout composer - root dir. cache - cache. packages - Lokales artifact repository. vendor - Rootverzeichnis der installierten extensions. composer - autoload informationen.... div vendors hier contao-community-alliance - die Paketdatenbank im Soll-Zustand. ~ - backup derselbigen composer.lock - die Paketdatenbank im Ist-Zustand. composer.phar - die composer binary..htaccess - verbietet direkten Zugriff. 13 / 32

31 Directory layout Directory layout composer - root dir. cache - cache. packages - Lokales artifact repository. vendor - Rootverzeichnis der installierten extensions. composer - autoload informationen.... div vendors hier contao-community-alliance - die Paketdatenbank im Soll-Zustand. ~ - backup derselbigen composer.lock - die Paketdatenbank im Ist-Zustand. composer.phar - die composer binary..htaccess - verbietet direkten Zugriff. 13 / 32

32 Directory layout Directory layout composer - root dir. cache - cache. packages - Lokales artifact repository. vendor - Rootverzeichnis der installierten extensions. composer - autoload informationen.... div vendors hier contao-community-alliance - die Paketdatenbank im Soll-Zustand. ~ - backup derselbigen composer.lock - die Paketdatenbank im Ist-Zustand. composer.phar - die composer binary..htaccess - verbietet direkten Zugriff. 13 / 32

33 Directory layout Directory layout composer - root dir. cache - cache. packages - Lokales artifact repository. vendor - Rootverzeichnis der installierten extensions. composer - autoload informationen.... div vendors hier contao-community-alliance - die Paketdatenbank im Soll-Zustand. ~ - backup derselbigen composer.lock - die Paketdatenbank im Ist-Zustand. composer.phar - die composer binary..htaccess - verbietet direkten Zugriff. 13 / 32

34 Directory layout Directory layout composer - root dir. cache - cache. packages - Lokales artifact repository. vendor - Rootverzeichnis der installierten extensions. composer - autoload informationen.... div vendors hier contao-community-alliance - die Paketdatenbank im Soll-Zustand. ~ - backup derselbigen composer.lock - die Paketdatenbank im Ist-Zustand. composer.phar - die composer binary..htaccess - verbietet direkten Zugriff. 13 / 32

35 Directory layout Directory layout composer - root dir. cache - cache. packages - Lokales artifact repository. vendor - Rootverzeichnis der installierten extensions. composer - autoload informationen.... div vendors hier contao-community-alliance - die Paketdatenbank im Soll-Zustand. ~ - backup derselbigen composer.lock - die Paketdatenbank im Ist-Zustand. composer.phar - die composer binary..htaccess - verbietet direkten Zugriff. 13 / 32

36 .json 14 / 32

37 Die definiert die Abhängigkeiten aus Sicht eines Projekts. Sowohl eine Webseite als auch Bibliotheken sind Projekte. 15 / 32

38 Die definiert die Abhängigkeiten aus Sicht eines Projekts. Sowohl eine Webseite als auch Bibliotheken sind Projekte. 15 / 32

39 Elemente name - Format: vendor/paketname description - Beschreibung 16 / 32

40 Elemente name - Format: vendor/paketname description - Beschreibung 16 / 32

41 1 { 2 "name": " l o c a l / website ", Name des projekts. vendor /paketname. 3 " description ": "A local website project ", Beschreibung des Projekts 4 "type ": " project ", Typ des Projekts. 5 " license ": " proprietary ", Lizenz nach SPDX. 6 " require ": { 7 " contao community a l l i a n c e / composer plugin ": " " Zu i n s t a l l i e r e n d e Pakete. 8 }, 9 "minimum s t a b i l i t y ": "dev ", Minimal benö t i g t e S t a b i l i t ä t. Nur root Projekt! 10 " prefer stable ": true, Stabile Pakete bevorzugen. Nur root Projekt! 11 " extra ": { Zusä t z l i c h e Informationen. 13 }, 14 " config ": { Konfiguration. Nur root Projekt! 15 " preferred i n s t a l l ": "source ", Bevorzugte I nstallationsform. 16 " cache dir ": " cache " Cache Verzeichnis. 17 }, 18 " repositories ": [ ] Zusätzliche Repositories. Nur root Projekt! } 17 / 32

42 1 { 2 "name": " l o c a l / website ", Name des projekts. vendor /paketname. 3 " description ": "A local website project ", Beschreibung des Projekts 4 "type ": " project ", Typ des Projekts. 5 " license ": " proprietary ", Lizenz nach SPDX. 6 " require ": { 7 " contao community a l l i a n c e / composer plugin ": " " Zu i n s t a l l i e r e n d e Pakete. 8 }, 9 "minimum s t a b i l i t y ": "dev ", Minimal benö t i g t e S t a b i l i t ä t. Nur root Projekt! 10 " prefer stable ": true, Stabile Pakete bevorzugen. Nur root Projekt! 11 " extra ": { Zusä t z l i c h e Informationen. 13 }, 14 " config ": { Konfiguration. Nur root Projekt! 15 " preferred i n s t a l l ": "source ", Bevorzugte I nstallationsform. 16 " cache dir ": " cache " Cache Verzeichnis. 17 }, 18 " repositories ": [ ] Zusätzliche Repositories. Nur root Projekt! } 17 / 32

43 1 { 2 "name": " l o c a l / website ", Name des projekts. vendor /paketname. 3 " description ": "A local website project ", Beschreibung des Projekts 4 "type ": " project ", Typ des Projekts. 5 " license ": " proprietary ", Lizenz nach SPDX. 6 " require ": { 7 " contao community a l l i a n c e / composer plugin ": " " Zu i n s t a l l i e r e n d e Pakete. 8 }, 9 "minimum s t a b i l i t y ": "dev ", Minimal benö t i g t e S t a b i l i t ä t. Nur root Projekt! 10 " prefer stable ": true, Stabile Pakete bevorzugen. Nur root Projekt! 11 " extra ": { Zusä t z l i c h e Informationen. 13 }, 14 " config ": { Konfiguration. Nur root Projekt! 15 " preferred i n s t a l l ": "source ", Bevorzugte I nstallationsform. 16 " cache dir ": " cache " Cache Verzeichnis. 17 }, 18 " repositories ": [ ] Zusätzliche Repositories. Nur root Projekt! } 17 / 32

44 1 { 2 "name": " l o c a l / website ", Name des projekts. vendor /paketname. 3 " description ": "A local website project ", Beschreibung des Projekts 4 "type ": " project ", Typ des Projekts. 5 " license ": " proprietary ", Lizenz nach SPDX. 6 " require ": { 7 " contao community a l l i a n c e / composer plugin ": " " Zu i n s t a l l i e r e n d e Pakete. 8 }, 9 "minimum s t a b i l i t y ": "dev ", Minimal benö t i g t e S t a b i l i t ä t. Nur root Projekt! 10 " prefer stable ": true, Stabile Pakete bevorzugen. Nur root Projekt! 11 " extra ": { Zusä t z l i c h e Informationen. 13 }, 14 " config ": { Konfiguration. Nur root Projekt! 15 " preferred i n s t a l l ": "source ", Bevorzugte I nstallationsform. 16 " cache dir ": " cache " Cache Verzeichnis. 17 }, 18 " repositories ": [ ] Zusätzliche Repositories. Nur root Projekt! } 17 / 32

45 1 { 2 "name": " l o c a l / website ", Name des projekts. vendor /paketname. 3 " description ": "A local website project ", Beschreibung des Projekts 4 "type ": " project ", Typ des Projekts. 5 " license ": " proprietary ", Lizenz nach SPDX. 6 " require ": { 7 " contao community a l l i a n c e / composer plugin ": " " Zu i n s t a l l i e r e n d e Pakete. 8 }, 9 "minimum s t a b i l i t y ": "dev ", Minimal benö t i g t e S t a b i l i t ä t. Nur root Projekt! 10 " prefer stable ": true, Stabile Pakete bevorzugen. Nur root Projekt! 11 " extra ": { Zusä t z l i c h e Informationen. 13 }, 14 " config ": { Konfiguration. Nur root Projekt! 15 " preferred i n s t a l l ": "source ", Bevorzugte I nstallationsform. 16 " cache dir ": " cache " Cache Verzeichnis. 17 }, 18 " repositories ": [ ] Zusätzliche Repositories. Nur root Projekt! } 17 / 32

46 1 { 2 "name": " l o c a l / website ", Name des projekts. vendor /paketname. 3 " description ": "A local website project ", Beschreibung des Projekts 4 "type ": " project ", Typ des Projekts. 5 " license ": " proprietary ", Lizenz nach SPDX. 6 " require ": { 7 " contao community a l l i a n c e / composer plugin ": " " Zu i n s t a l l i e r e n d e Pakete. 8 }, 9 "minimum s t a b i l i t y ": "dev ", Minimal benö t i g t e S t a b i l i t ä t. Nur root Projekt! 10 " prefer stable ": true, Stabile Pakete bevorzugen. Nur root Projekt! 11 " extra ": { Zusä t z l i c h e Informationen. 13 }, 14 " config ": { Konfiguration. Nur root Projekt! 15 " preferred i n s t a l l ": "source ", Bevorzugte I nstallationsform. 16 " cache dir ": " cache " Cache Verzeichnis. 17 }, 18 " repositories ": [ ] Zusätzliche Repositories. Nur root Projekt! } 17 / 32

47 1 { 2 "name": " l o c a l / website ", Name des projekts. vendor /paketname. 3 " description ": "A local website project ", Beschreibung des Projekts 4 "type ": " project ", Typ des Projekts. 5 " license ": " proprietary ", Lizenz nach SPDX. 6 " require ": { 7 " contao community a l l i a n c e / composer plugin ": " " Zu i n s t a l l i e r e n d e Pakete. 8 }, 9 "minimum s t a b i l i t y ": "dev ", Minimal benö t i g t e S t a b i l i t ä t. Nur root Projekt! 10 " prefer stable ": true, Stabile Pakete bevorzugen. Nur root Projekt! 11 " extra ": { Zusä t z l i c h e Informationen. 13 }, 14 " config ": { Konfiguration. Nur root Projekt! 15 " preferred i n s t a l l ": "source ", Bevorzugte I nstallationsform. 16 " cache dir ": " cache " Cache Verzeichnis. 17 }, 18 " repositories ": [ ] Zusätzliche Repositories. Nur root Projekt! } 17 / 32

48 1 { 2 "name": " l o c a l / website ", Name des projekts. vendor /paketname. 3 " description ": "A local website project ", Beschreibung des Projekts 4 "type ": " project ", Typ des Projekts. 5 " license ": " proprietary ", Lizenz nach SPDX. 6 " require ": { 7 " contao community a l l i a n c e / composer plugin ": " " Zu i n s t a l l i e r e n d e Pakete. 8 }, 9 "minimum s t a b i l i t y ": "dev ", Minimal benö t i g t e S t a b i l i t ä t. Nur root Projekt! 10 " prefer stable ": true, Stabile Pakete bevorzugen. Nur root Projekt! 11 " extra ": { Zusä t z l i c h e Informationen. 13 }, 14 " config ": { Konfiguration. Nur root Projekt! 15 " preferred i n s t a l l ": "source ", Bevorzugte I nstallationsform. 16 " cache dir ": " cache " Cache Verzeichnis. 17 }, 18 " repositories ": [ ] Zusätzliche Repositories. Nur root Projekt! } 17 / 32

49 1 { 2 "name": " l o c a l / website ", Name des projekts. vendor /paketname. 3 " description ": "A local website project ", Beschreibung des Projekts 4 "type ": " project ", Typ des Projekts. 5 " license ": " proprietary ", Lizenz nach SPDX. 6 " require ": { 7 " contao community a l l i a n c e / composer plugin ": " " Zu i n s t a l l i e r e n d e Pakete. 8 }, 9 "minimum s t a b i l i t y ": "dev ", Minimal benö t i g t e S t a b i l i t ä t. Nur root Projekt! 10 " prefer stable ": true, Stabile Pakete bevorzugen. Nur root Projekt! 11 " extra ": { Zusä t z l i c h e Informationen. 13 }, 14 " config ": { Konfiguration. Nur root Projekt! 15 " preferred i n s t a l l ": "source ", Bevorzugte I nstallationsform. 16 " cache dir ": " cache " Cache Verzeichnis. 17 }, 18 " repositories ": [ ] Zusätzliche Repositories. Nur root Projekt! } 17 / 32

50 1 { 2 "name": " l o c a l / website ", Name des projekts. vendor /paketname. 3 " description ": "A local website project ", Beschreibung des Projekts 4 "type ": " project ", Typ des Projekts. 5 " license ": " proprietary ", Lizenz nach SPDX. 6 " require ": { 7 " contao community a l l i a n c e / composer plugin ": " " Zu i n s t a l l i e r e n d e Pakete. 8 }, 9 "minimum s t a b i l i t y ": "dev ", Minimal benö t i g t e S t a b i l i t ä t. Nur root Projekt! 10 " prefer stable ": true, Stabile Pakete bevorzugen. Nur root Projekt! 11 " extra ": { Zusä t z l i c h e Informationen. 13 }, 14 " config ": { Konfiguration. Nur root Projekt! 15 " preferred i n s t a l l ": "source ", Bevorzugte I nstallationsform. 16 " cache dir ": " cache " Cache Verzeichnis. 17 }, 18 " repositories ": [ ] Zusätzliche Repositories. Nur root Projekt! } 17 / 32

51 1 { 2 "name": "demovendor/demo", Name des projekts. vendor /paketname. 3 " description ": "Demo core ", Beschreibung des Projekts 4 " type ": " contao module", Typ des Projekts. Bei contao meist contao module. 5 " license ": "LGPL 3.0+", Lizenz nach SPDX. Auch mögl. : Array als Dual License 6 " require ": { 7 " contao community a l l i a n c e / composer plugin ": " ~ 2. 0 " Zu i n s t a l l i e r e n d e Pakete. 8 }, 9 "minimum s t a b i l i t y ": "dev ", Minimal benö t i g t e S t a b i l i t ä t. Nur root Projekt! 10 " prefer stable ": true, Stabile Pakete bevorzugen. Nur root Projekt! 11 " extra ": { Zusä t z l i c h e Informationen. 13 }, 14 " keywords ": [ " contao ", "demo", " core " ], Schlagworte. 15 "homepage": " http: / /now.demo.me/ ", Webseite des Projekts. 16 " authors ": [ Maintainer. 18 ], 19 " support ": { Support Anlaufstellen wie tracker etc. 21 }, 22 " require dev ": { Zu i n s t a l l i e r e n d e Entwicklungspakete. 24 }, 25 " c o n f l i c t ": { Zum Projekt inkompatible Pakete. 27 }, 28 " autoload ": { Autoloader information. 30 } 31 } 18 / 32

52 1 { 2 "name": "demovendor/demo", Name des projekts. vendor /paketname. 3 " description ": "Demo core ", Beschreibung des Projekts 4 " type ": " contao module", Typ des Projekts. Bei contao meist contao module. 5 " license ": "LGPL 3.0+", Lizenz nach SPDX. Auch mögl. : Array als Dual License 6 " require ": { 7 " contao community a l l i a n c e / composer plugin ": " ~ 2. 0 " Zu i n s t a l l i e r e n d e Pakete. 8 }, 9 "minimum s t a b i l i t y ": "dev ", Minimal benö t i g t e S t a b i l i t ä t. Nur root Projekt! 10 " prefer stable ": true, Stabile Pakete bevorzugen. Nur root Projekt! 11 " extra ": { Zusä t z l i c h e Informationen. 13 }, 14 " keywords ": [ " contao ", "demo", " core " ], Schlagworte. 15 "homepage": " http: / /now.demo.me/ ", Webseite des Projekts. 16 " authors ": [ Maintainer. 18 ], 19 " support ": { Support Anlaufstellen wie tracker etc. 21 }, 22 " require dev ": { Zu i n s t a l l i e r e n d e Entwicklungspakete. 24 }, 25 " c o n f l i c t ": { Zum Projekt inkompatible Pakete. 27 }, 28 " autoload ": { Autoloader information. 30 } 31 } 18 / 32

53 1 { 2 "name": "demovendor/demo", Name des projekts. vendor /paketname. 3 " description ": "Demo core ", Beschreibung des Projekts 4 " type ": " contao module", Typ des Projekts. Bei contao meist contao module. 5 " license ": "LGPL 3.0+", Lizenz nach SPDX. Auch mögl. : Array als Dual License 6 " require ": { 7 " contao community a l l i a n c e / composer plugin ": " ~ 2. 0 " Zu i n s t a l l i e r e n d e Pakete. 8 }, 9 "minimum s t a b i l i t y ": "dev ", Minimal benö t i g t e S t a b i l i t ä t. Nur root Projekt! 10 " prefer stable ": true, Stabile Pakete bevorzugen. Nur root Projekt! 11 " extra ": { Zusä t z l i c h e Informationen. 13 }, 14 " keywords ": [ " contao ", "demo", " core " ], Schlagworte. 15 "homepage": " http: / /now.demo.me/ ", Webseite des Projekts. 16 " authors ": [ Maintainer. 18 ], 19 " support ": { Support Anlaufstellen wie tracker etc. 21 }, 22 " require dev ": { Zu i n s t a l l i e r e n d e Entwicklungspakete. 24 }, 25 " c o n f l i c t ": { Zum Projekt inkompatible Pakete. 27 }, 28 " autoload ": { Autoloader information. 30 } 31 } 18 / 32

54 1 { 2 "name": "demovendor/demo", Name des projekts. vendor /paketname. 3 " description ": "Demo core ", Beschreibung des Projekts 4 " type ": " contao module", Typ des Projekts. Bei contao meist contao module. 5 " license ": "LGPL 3.0+", Lizenz nach SPDX. Auch mögl. : Array als Dual License 6 " require ": { 7 " contao community a l l i a n c e / composer plugin ": " ~ 2. 0 " Zu i n s t a l l i e r e n d e Pakete. 8 }, 9 "minimum s t a b i l i t y ": "dev ", Minimal benö t i g t e S t a b i l i t ä t. Nur root Projekt! 10 " prefer stable ": true, Stabile Pakete bevorzugen. Nur root Projekt! 11 " extra ": { Zusä t z l i c h e Informationen. 13 }, 14 " keywords ": [ " contao ", "demo", " core " ], Schlagworte. 15 "homepage": " http: / /now.demo.me/ ", Webseite des Projekts. 16 " authors ": [ Maintainer. 18 ], 19 " support ": { Support Anlaufstellen wie tracker etc. 21 }, 22 " require dev ": { Zu i n s t a l l i e r e n d e Entwicklungspakete. 24 }, 25 " c o n f l i c t ": { Zum Projekt inkompatible Pakete. 27 }, 28 " autoload ": { Autoloader information. 30 } 31 } 18 / 32

55 1 { 2 "name": "demovendor/demo", Name des projekts. vendor /paketname. 3 " description ": "Demo core ", Beschreibung des Projekts 4 " type ": " contao module", Typ des Projekts. Bei contao meist contao module. 5 " license ": "LGPL 3.0+", Lizenz nach SPDX. Auch mögl. : Array als Dual License 6 " require ": { 7 " contao community a l l i a n c e / composer plugin ": " ~ 2. 0 " Zu i n s t a l l i e r e n d e Pakete. 8 }, 9 "minimum s t a b i l i t y ": "dev ", Minimal benö t i g t e S t a b i l i t ä t. Nur root Projekt! 10 " prefer stable ": true, Stabile Pakete bevorzugen. Nur root Projekt! 11 " extra ": { Zusä t z l i c h e Informationen. 13 }, 14 " keywords ": [ " contao ", "demo", " core " ], Schlagworte. 15 "homepage": " http: / /now.demo.me/ ", Webseite des Projekts. 16 " authors ": [ Maintainer. 18 ], 19 " support ": { Support Anlaufstellen wie tracker etc. 21 }, 22 " require dev ": { Zu i n s t a l l i e r e n d e Entwicklungspakete. 24 }, 25 " c o n f l i c t ": { Zum Projekt inkompatible Pakete. 27 }, 28 " autoload ": { Autoloader information. 30 } 31 } 18 / 32

56 1 { 2 "name": "demovendor/demo", Name des projekts. vendor /paketname. 3 " description ": "Demo core ", Beschreibung des Projekts 4 " type ": " contao module", Typ des Projekts. Bei contao meist contao module. 5 " license ": "LGPL 3.0+", Lizenz nach SPDX. Auch mögl. : Array als Dual License 6 " require ": { 7 " contao community a l l i a n c e / composer plugin ": " ~ 2. 0 " Zu i n s t a l l i e r e n d e Pakete. 8 }, 9 "minimum s t a b i l i t y ": "dev ", Minimal benö t i g t e S t a b i l i t ä t. Nur root Projekt! 10 " prefer stable ": true, Stabile Pakete bevorzugen. Nur root Projekt! 11 " extra ": { Zusä t z l i c h e Informationen. 13 }, 14 " keywords ": [ " contao ", "demo", " core " ], Schlagworte. 15 "homepage": " http: / /now.demo.me/ ", Webseite des Projekts. 16 " authors ": [ Maintainer. 18 ], 19 " support ": { Support Anlaufstellen wie tracker etc. 21 }, 22 " require dev ": { Zu i n s t a l l i e r e n d e Entwicklungspakete. 24 }, 25 " c o n f l i c t ": { Zum Projekt inkompatible Pakete. 27 }, 28 " autoload ": { Autoloader information. 30 } 31 } 18 / 32

57 1 { 2 "name": "demovendor/demo", Name des projekts. vendor /paketname. 3 " description ": "Demo core ", Beschreibung des Projekts 4 " type ": " contao module", Typ des Projekts. Bei contao meist contao module. 5 " license ": "LGPL 3.0+", Lizenz nach SPDX. Auch mögl. : Array als Dual License 6 " require ": { 7 " contao community a l l i a n c e / composer plugin ": " ~ 2. 0 " Zu i n s t a l l i e r e n d e Pakete. 8 }, 9 "minimum s t a b i l i t y ": "dev ", Minimal benö t i g t e S t a b i l i t ä t. Nur root Projekt! 10 " prefer stable ": true, Stabile Pakete bevorzugen. Nur root Projekt! 11 " extra ": { Zusä t z l i c h e Informationen. 13 }, 14 " keywords ": [ " contao ", "demo", " core " ], Schlagworte. 15 "homepage": " http: / /now.demo.me/ ", Webseite des Projekts. 16 " authors ": [ Maintainer. 18 ], 19 " support ": { Support Anlaufstellen wie tracker etc. 21 }, 22 " require dev ": { Zu i n s t a l l i e r e n d e Entwicklungspakete. 24 }, 25 " c o n f l i c t ": { Zum Projekt inkompatible Pakete. 27 }, 28 " autoload ": { Autoloader information. 30 } 31 } 18 / 32

58 1 { 2 "name": "demovendor/demo", Name des projekts. vendor /paketname. 3 " description ": "Demo core ", Beschreibung des Projekts 4 " type ": " contao module", Typ des Projekts. Bei contao meist contao module. 5 " license ": "LGPL 3.0+", Lizenz nach SPDX. Auch mögl. : Array als Dual License 6 " require ": { 7 " contao community a l l i a n c e / composer plugin ": " ~ 2. 0 " Zu i n s t a l l i e r e n d e Pakete. 8 }, 9 "minimum s t a b i l i t y ": "dev ", Minimal benö t i g t e S t a b i l i t ä t. Nur root Projekt! 10 " prefer stable ": true, Stabile Pakete bevorzugen. Nur root Projekt! 11 " extra ": { Zusä t z l i c h e Informationen. 13 }, 14 " keywords ": [ " contao ", "demo", " core " ], Schlagworte. 15 "homepage": " http: / /now.demo.me/ ", Webseite des Projekts. 16 " authors ": [ Maintainer. 18 ], 19 " support ": { Support Anlaufstellen wie tracker etc. 21 }, 22 " require dev ": { Zu i n s t a l l i e r e n d e Entwicklungspakete. 24 }, 25 " c o n f l i c t ": { Zum Projekt inkompatible Pakete. 27 }, 28 " autoload ": { Autoloader information. 30 } 31 } 18 / 32

59 plugin 19 / 32

60 contao-community-alliance/composer-plugin contao-community-alliance/composer-plugin Wird von composer.phar geladen. Bezieht alle Informationen aus der. Muss in contao-modulen als require gelistet sein. Benötigt keine Script -Einträge in der root. Löst den bisherigen composer-installer ab! 20 / 32

61 contao-community-alliance/composer-plugin contao-community-alliance/composer-plugin Wird von composer.phar geladen. Bezieht alle Informationen aus der. Muss in contao-modulen als require gelistet sein. Benötigt keine Script -Einträge in der root. Löst den bisherigen composer-installer ab! 20 / 32

62 contao-community-alliance/composer-plugin contao-community-alliance/composer-plugin Wird von composer.phar geladen. Bezieht alle Informationen aus der. Muss in contao-modulen als require gelistet sein. Benötigt keine Script -Einträge in der root. Löst den bisherigen composer-installer ab! 20 / 32

63 contao-community-alliance/composer-plugin contao-community-alliance/composer-plugin Wird von composer.phar geladen. Bezieht alle Informationen aus der. Muss in contao-modulen als require gelistet sein. Benötigt keine Script -Einträge in der root. Löst den bisherigen composer-installer ab! 20 / 32

64 contao-community-alliance/composer-plugin contao-community-alliance/composer-plugin Wird von composer.phar geladen. Bezieht alle Informationen aus der. Muss in contao-modulen als require gelistet sein. Benötigt keine Script -Einträge in der root. Löst den bisherigen composer-installer ab! composer-installer wird composer-plugin 1 { 2 " require ": { 3 "contao / core ": " >=3.2.7, <4.0.0 dev ", 4 " contao community a l l i a n c e / composer i n s t a l l e r ": " " 5 } 6 } 20 / 32

65 contao-community-alliance/composer-plugin contao-community-alliance/composer-plugin Wird von composer.phar geladen. Bezieht alle Informationen aus der. Muss in contao-modulen als require gelistet sein. Benötigt keine Script -Einträge in der root. Löst den bisherigen composer-installer ab! composer-installer wird composer-plugin 1 { 2 " require ": { 3 "contao / core ": " >=3.2.7, <4.0.0 dev ", 4 " contao community a l l i a n c e / composer plugin ": " ~ 2. 0 " 5 } 6 } 20 / 32

66 contao-community-alliance/composer-plugin Quellpfade beziehen sich immer auf Archiv (git,zip) root. Zielpfade sind immer auf TL_ROOT bezogen. Mehrere Pfade möglich. Sowohl Dateien als auch Verzeichnisse. und runonce 1 { 2 " extra ": { 3 " contao ": { 4 " sources ": { 5 "< Quellpfad r e l a t i v zum Archiv >": "< Zielpfad r e l a t i v zu TL_ROOT>" 6 }, 7 " runonce ": [ 8 "<Pfad zur runonce r e l a t i v zum Archiv >" 9 ] 10 } 11 } 12 } 21 / 32

67 contao-community-alliance/composer-plugin Quellpfade beziehen sich immer auf Archiv (git,zip) root. Zielpfade sind immer auf TL_ROOT bezogen. Mehrere Pfade möglich. Sowohl Dateien als auch Verzeichnisse. und runonce 1 { 2 " extra ": { 3 " contao ": { 4 " sources ": { 5 "< Quellpfad r e l a t i v zum Archiv >": "< Zielpfad r e l a t i v zu TL_ROOT>" 6 }, 7 " runonce ": [ 8 "<Pfad zur runonce r e l a t i v zum Archiv >" 9 ] 10 } 11 } 12 } 21 / 32

68 contao-community-alliance/composer-plugin Quellpfade beziehen sich immer auf Archiv (git,zip) root. Zielpfade sind immer auf TL_ROOT bezogen. Mehrere Pfade möglich. Sowohl Dateien als auch Verzeichnisse. und runonce 1 { 2 " extra ": { 3 " contao ": { 4 " sources ": { 5 "< Quellpfad r e l a t i v zum Archiv >": "< Zielpfad r e l a t i v zu TL_ROOT>" 6 }, 7 " runonce ": [ 8 "<Pfad zur runonce r e l a t i v zum Archiv >" 9 ] 10 } 11 } 12 } 21 / 32

69 contao-community-alliance/composer-plugin Quellpfade beziehen sich immer auf Archiv (git,zip) root. Zielpfade sind immer auf TL_ROOT bezogen. Mehrere Pfade möglich. Sowohl Dateien als auch Verzeichnisse. und runonce 1 { 2 " extra ": { 3 " contao ": { 4 " sources ": { 5 "< Quellpfad r e l a t i v zum Archiv >": "< Zielpfad r e l a t i v zu TL_ROOT>" 6 }, 7 " runonce ": [ 8 "<Pfad zur runonce r e l a t i v zum Archiv >" 9 ] 10 } 11 } 12 } 21 / 32

70 contao-community-alliance/composer-plugin Runonce Dateien Quellpfade beziehen sich immer auf Archiv (git,zip) root. Es kann mehrere runonce Dateien geben. Runonce Dateien werden nicht gelöscht. Runonce Dateien werden bei jedem update neu ausgeführt. Runonce Dateien werden sequentiell ausgeführt. und runonce 1 { 2 " extra ": { 3 " contao ": { 4 " sources ": { 5 "< Quellpfad r e l a t i v zum Archiv >": "< Zielpfad r e l a t i v zu TL_ROOT>" 6 }, 7 " runonce ": [ 8 "<Pfad zur runonce r e l a t i v zum Archiv >" 9 ] 10 } 11 } 12 } 22 / 32

71 contao-community-alliance/composer-plugin Runonce Dateien Quellpfade beziehen sich immer auf Archiv (git,zip) root. Es kann mehrere runonce Dateien geben. Runonce Dateien werden nicht gelöscht. Runonce Dateien werden bei jedem update neu ausgeführt. Runonce Dateien werden sequentiell ausgeführt. und runonce 1 { 2 " extra ": { 3 " contao ": { 4 " sources ": { 5 "< Quellpfad r e l a t i v zum Archiv >": "< Zielpfad r e l a t i v zu TL_ROOT>" 6 }, 7 " runonce ": [ 8 "<Pfad zur runonce r e l a t i v zum Archiv >" 9 ] 10 } 11 } 12 } 22 / 32

72 contao-community-alliance/composer-plugin Runonce Dateien Quellpfade beziehen sich immer auf Archiv (git,zip) root. Es kann mehrere runonce Dateien geben. Runonce Dateien werden nicht gelöscht. Runonce Dateien werden bei jedem update neu ausgeführt. Runonce Dateien werden sequentiell ausgeführt. und runonce 1 { 2 " extra ": { 3 " contao ": { 4 " sources ": { 5 "< Quellpfad r e l a t i v zum Archiv >": "< Zielpfad r e l a t i v zu TL_ROOT>" 6 }, 7 " runonce ": [ 8 "<Pfad zur runonce r e l a t i v zum Archiv >" 9 ] 10 } 11 } 12 } 22 / 32

73 contao-community-alliance/composer-plugin Runonce Dateien Quellpfade beziehen sich immer auf Archiv (git,zip) root. Es kann mehrere runonce Dateien geben. Runonce Dateien werden nicht gelöscht. Runonce Dateien werden bei jedem update neu ausgeführt. Runonce Dateien werden sequentiell ausgeführt. und runonce 1 { 2 " extra ": { 3 " contao ": { 4 " sources ": { 5 "< Quellpfad r e l a t i v zum Archiv >": "< Zielpfad r e l a t i v zu TL_ROOT>" 6 }, 7 " runonce ": [ 8 "<Pfad zur runonce r e l a t i v zum Archiv >" 9 ] 10 } 11 } 12 } 22 / 32

74 contao-community-alliance/composer-plugin Runonce Dateien Quellpfade beziehen sich immer auf Archiv (git,zip) root. Es kann mehrere runonce Dateien geben. Runonce Dateien werden nicht gelöscht. Runonce Dateien werden bei jedem update neu ausgeführt. Runonce Dateien werden sequentiell ausgeführt. und runonce 1 { 2 " extra ": { 3 " contao ": { 4 " sources ": { 5 "< Quellpfad r e l a t i v zum Archiv >": "< Zielpfad r e l a t i v zu TL_ROOT>" 6 }, 7 " runonce ": [ 8 "<Pfad zur runonce r e l a t i v zum Archiv >" 9 ] 10 } 11 } 12 } 22 / 32

75 am Beispiel dlh_googlemaps 23 / 32

76 Entwicklerinformation Entwicklerinformation Git URL Vendor delahaye Projekt dlh_googlemaps Tags contao, googlemaps, geo, map Entwicklername Christian de la Haye Webseite 24 / 32

77 Entwicklerinformation Entwicklerinformation Git URL Vendor delahaye Projekt dlh_googlemaps Tags contao, googlemaps, geo, map Entwicklername Christian de la Haye Webseite 24 / 32

78 Entwicklerinformation Entwicklerinformation Git URL Vendor delahaye Projekt dlh_googlemaps Tags contao, googlemaps, geo, map Entwicklername Christian de la Haye Webseite 24 / 32

79 Entwicklerinformation Entwicklerinformation Git URL Vendor delahaye Projekt dlh_googlemaps Tags contao, googlemaps, geo, map Entwicklername Christian de la Haye Webseite 24 / 32

80 Entwicklerinformation Entwicklerinformation Git URL Vendor delahaye Projekt dlh_googlemaps Tags contao, googlemaps, geo, map Entwicklername Christian de la Haye Webseite 24 / 32

81 Entwicklerinformation Entwicklerinformation Git URL Vendor delahaye Projekt dlh_googlemaps Tags contao, googlemaps, geo, map Entwicklername Christian de la Haye Webseite 24 / 32

82 Entwicklerinformation Entwicklerinformation Git URL Vendor delahaye Projekt dlh_googlemaps Tags contao, googlemaps, geo, map Entwicklername Christian de la Haye Webseite 24 / 32

83 Entwicklerinformation Entwicklerinformation Git URL Vendor delahaye Projekt dlh_googlemaps Tags contao, googlemaps, geo, map Entwicklername Christian de la Haye Webseite 24 / 32

84 - Erster Teil - Erster Teil 1 { 2 "name": " delahaye / dlh_googlemaps ", 3 " description ":"Google maps module for Contao ", 4 " keywords ": [ " contao ", " googlemaps ", "geo", "map" ], 5 " type ": " contao module", 6 "homepage":" https: / / github.com/ delahaye /dlh_googlemaps ", 7 " l i c e n s e ":"LGPL 3.0+", 8 " authors ": [ 9 { 10 "name":" Christian de l a Haye", 11 " ":" de", 12 "homepage":" http: / /www. delahaye.de", 13 " role ":" Developer " 14 } 15 ], 16 " support ":{ 17 " issues ":" https: / / github.com/ delahaye /dlh_googlemaps / issues " 18 }, 19 " require ": { 20 "contao / core ": " >=3.2,<4 dev ", 21 " contao community a l l i a n c e / composer plugin ": " ~ 2. 0 ", 22 " delahaye / dlh_geocode ": " > = ,<2 dev " 23 }, 25 / 32

85 Art der Dateien Uninteressant aus Sicht von. Für Contao wichtige Informationen nach system/modules. Für den Autoloader wichtige Klassen. Name Beschreibung Ziel.git git Datenbank -.gitignore git ignore - classes Allgemeine PHP Klassen dca Contao DCA Informationen system/modules/dlh_googlemaps/dca models Contao Model-klassen templates Contao Templates system/modules/dlh_googlemaps/templates docs Dokumentation - modules Contao Modul-Klassen widgets Contao Widgets assets Assets wie javascript etc. system/modules/dlh_googlemaps/assets config Contao Konfiguration system/modules/dlh_googlemaps/config elements Element-Klassen languages Contao Sprachdateien system/modules/dlh_googlemaps/languages README.md Readme Datei - 26 / 32

86 Art der Dateien Uninteressant aus Sicht von. Für Contao wichtige Informationen nach system/modules. Für den Autoloader wichtige Klassen. Name Beschreibung Ziel.git git Datenbank -.gitignore git ignore - classes Allgemeine PHP Klassen dca Contao DCA Informationen system/modules/dlh_googlemaps/dca models Contao Model-klassen templates Contao Templates system/modules/dlh_googlemaps/templates docs Dokumentation - modules Contao Modul-Klassen widgets Contao Widgets assets Assets wie javascript etc. system/modules/dlh_googlemaps/assets config Contao Konfiguration system/modules/dlh_googlemaps/config elements Element-Klassen languages Contao Sprachdateien system/modules/dlh_googlemaps/languages README.md Readme Datei - 26 / 32

87 Art der Dateien Uninteressant aus Sicht von. Für Contao wichtige Informationen nach system/modules. Für den Autoloader wichtige Klassen. Name Beschreibung Ziel.git git Datenbank -.gitignore git ignore - classes Allgemeine PHP Klassen dca Contao DCA Informationen system/modules/dlh_googlemaps/dca models Contao Model-klassen templates Contao Templates system/modules/dlh_googlemaps/templates docs Dokumentation - modules Contao Modul-Klassen widgets Contao Widgets assets Assets wie javascript etc. system/modules/dlh_googlemaps/assets config Contao Konfiguration system/modules/dlh_googlemaps/config elements Element-Klassen languages Contao Sprachdateien system/modules/dlh_googlemaps/languages README.md Readme Datei - 26 / 32

88 Art der Dateien Uninteressant aus Sicht von. Für Contao wichtige Informationen nach system/modules. Für den Autoloader wichtige Klassen. Name Beschreibung Ziel.git git Datenbank -.gitignore git ignore - classes Allgemeine PHP Klassen dca Contao DCA Informationen system/modules/dlh_googlemaps/dca models Contao Model-klassen templates Contao Templates system/modules/dlh_googlemaps/templates docs Dokumentation - modules Contao Modul-Klassen widgets Contao Widgets assets Assets wie javascript etc. system/modules/dlh_googlemaps/assets config Contao Konfiguration system/modules/dlh_googlemaps/config elements Element-Klassen languages Contao Sprachdateien system/modules/dlh_googlemaps/languages README.md Readme Datei - 26 / 32

89 Name Beschreibung Ziel dca Contao DCA Informationen system/modules/dlh_googlemaps/dca templates Contao Templates system/modules/dlh_googlemaps/templates assets Assets wie javascript etc. system/modules/dlh_googlemaps/assets config Contao Konfiguration system/modules/dlh_googlemaps/config languages Contao Sprachdateien system/modules/dlh_googlemaps/languages definieren 1 " extra ": { 2 " contao ": { 3 " sources ": { 4 " " : " system / modules / dlh_googlemaps " 5 }, 27 / 32

90 Name Beschreibung Ziel dca Contao DCA Informationen system/modules/dlh_googlemaps/dca templates Contao Templates system/modules/dlh_googlemaps/templates assets Assets wie javascript etc. system/modules/dlh_googlemaps/assets config Contao Konfiguration system/modules/dlh_googlemaps/config languages Contao Sprachdateien system/modules/dlh_googlemaps/languages definieren - verbessert 1 " extra ": { 2 " contao ": { 3 " sources ": { 4 " dca ": " system /modules / dlh_googlemaps / dca ", 5 "templates ": "system /modules /dlh_googlemaps / templates ", 6 " assets ": "system /modules /dlh_googlemaps / assets ", 7 " config ": "system /modules /dlh_googlemaps / config ", 8 "languages ": "system /modules /dlh_googlemaps / languages " 9 }, 27 / 32

91 Name Beschreibung Ziel classes Allgemeine PHP Klassen models Contao Model-klassen modules Contao Modul-Klassen widgets Contao Widgets elements Element-Klassen Achtung! Inline Klassen in dca Dateien werden auch erkannt. Information 1 " autoload ": { 2 " classmap ": [ " " ] 3 }, 28 / 32

92 Name Beschreibung Ziel classes Allgemeine PHP Klassen models Contao Model-klassen modules Contao Modul-Klassen widgets Contao Widgets elements Element-Klassen Achtung! Inline Klassen in dca Dateien werden auch erkannt. Information 1 " autoload ": { 2 " classmap ": [ " " ] 3 }, 28 / 32

93 Name Beschreibung Ziel classes Allgemeine PHP Klassen models Contao Model-klassen modules Contao Modul-Klassen widgets Contao Widgets elements Element-Klassen Achtung! Inline Klassen in dca Dateien werden auch erkannt. Information - verbessert 1 " autoload ": { 2 " classmap ": [ 3 " classes ", 4 "models", 5 "modules", 6 " widgets ", 7 " elements " 8 ] 9 }, 28 / 32

94 Runonce.php Runonce.php verlinken. Vorsicht, Contao löscht system/modules/*/config/ Besser verschieben - z.b. nach runonce/ runonce Information 1 " runonce ": [ 2 " config /runonce.php" 3 ] 29 / 32

95 Runonce.php Runonce.php verlinken. Vorsicht, Contao löscht system/modules/*/config/ Besser verschieben - z.b. nach runonce/ runonce Information 1 " runonce ": [ 2 " config /runonce.php" 3 ] 29 / 32

96 Runonce.php Runonce.php verlinken. Vorsicht, Contao löscht system/modules/*/config/ Besser verschieben - z.b. nach runonce/ runonce Information verbessert 1 " runonce ": [ 2 " runonce / runonce. php" 3 ] 29 / 32

97 Upload packagist Anmelden an packagist Nur die Git,Svn,Hg-URL angeben. Tags werden automatisch zu Versionen. Branches sind ebenfalls installierbar. 30 / 32

98 Upload packagist Anmelden an packagist Nur die Git,Svn,Hg-URL angeben. Tags werden automatisch zu Versionen. Branches sind ebenfalls installierbar. 30 / 32

99 Upload packagist Anmelden an packagist Nur die Git,Svn,Hg-URL angeben. Tags werden automatisch zu Versionen. Branches sind ebenfalls installierbar. 30 / 32

100 ? 31 / 32

101 Ich bedanke mich vielen Dank für die Aufmerksamkeit 32 / 32

Composing Shops. Modulinstallation und andere coole Composer Features. (auch) für den OXID eshop... und ein bisschen Shopware ;)

Composing Shops. Modulinstallation und andere coole Composer Features. (auch) für den OXID eshop... und ein bisschen Shopware ;) Composing Shops Modulinstallation und andere coole Composer Features (auch) für den OXID eshop... und ein bisschen Shopware ;) Stefan Moises - stefan@rent-a-hero.de Tobias Merkl - merkl@proudsourcing.de

Mehr

Abhängigkeiten in PHP Projekten mit Composer verwalten. Nils Private Packagist https://packagist.com

Abhängigkeiten in PHP Projekten mit Composer verwalten. Nils Private Packagist https://packagist.com Abhängigkeiten in PHP Projekten mit Composer verwalten Private Packagist https://packagist.com Wie installiert man eine PHP Anwendung? - Bevor es los geht: Der alte Weg - README / PDF / Wiki - Betriebssystempakete

Mehr

Git in großen Projekten

Git in großen Projekten Git in großen Projekten Einsatz von Submodulen und Subtrees René Preißel (rp@etosquare.de) Buchhandlung Lehmanns, 16.10.2013 1 Über Mich René Preißel (rp@etosquare.de) Freiberuflicher Berater, Entwickler,

Mehr

Erweiterungen Eine geführte Wanderung durch die Strukturen von Contao

Erweiterungen Eine geführte Wanderung durch die Strukturen von Contao Erweiterungen Eine geführte Wanderung durch die Strukturen von Contao Andreas Fieger (@fiedschmuc) 2016-04-14 1 Contao Erweiterung Backend (Daten-)Tabellen Übersichten Frontend ContentElemente Module Formularfelder

Mehr

Open Source. Hendrik Ebbers 2015

Open Source. Hendrik Ebbers 2015 Open Source Hendrik Ebbers 2015 Open Source About me Hendrik Ebbers Lead of JUG Dortmund Java Architect @ Canoo Engineering AG JavaOne Rockstar, Java Expert Group Member Speaker, blogger & author Engineering

Mehr

ASICMS. Das einfache php-framework. Anleitung und Referenz. ASICMS Das einfache php-framework by Andreas Kasper 25. August 2007.

ASICMS. Das einfache php-framework. Anleitung und Referenz. ASICMS Das einfache php-framework by Andreas Kasper 25. August 2007. ASICMS Das einfache php-framework Anleitung und Referenz Seite 1 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Inhaltsverzeichnis... 2 Einführung... 3 Was ist ASICMS?... 3 Was ist ein Widget?... 3 Installation...

Mehr

Serverprovisioning in einer dynamischen Infrastruktur Systemmanagement LinuxTag 2012

Serverprovisioning in einer dynamischen Infrastruktur Systemmanagement LinuxTag 2012 Serverprovisioning in einer dynamischen Infrastruktur Systemmanagement LinuxTag 2012 vorgestellt am 23.05.2012 Alexander Pacnik inovex GmbH Wir nutzen Technologien, um unsere Kunden glücklich zu machen.

Mehr

Extending tl_member. Andreas Fieger (@fiedschmuc) 2015-10-08

Extending tl_member. Andreas Fieger (@fiedschmuc) 2015-10-08 Extending tl_member Andreas Fieger (@fiedschmuc) 2015-10-08 Übersicht Was wollen wir? Wie könnten wir es erreichen? Aufwand/Folgekosten? Was wollen wir? Felder in der Mitgliederverwaltung hinzufügen (z.b.

Mehr

Joomla Schulung. Open Source CM-System. Projekt-Nr. 398. Thomas Haussener, MA. 20. Juni 2007

Joomla Schulung. Open Source CM-System. Projekt-Nr. 398. Thomas Haussener, MA. 20. Juni 2007 Joomla Schulung Projekt-Nr. 398 Open Source CM-System Projektteam: Christian Wüthrich, PL Thomas Haussener, MA 20. Juni 2007 BiCT AG Güterstrasse 5 3072 Ostermundigen Tel. 031 939 40 30 Fax 031 939 40

Mehr

Wir benötigen: PHP >=5.x mit den Erweiterungen curl, dom, gd, hash, iconv, mycrypt, pcre, pdo, pdo_mysql und simplexml 1/2h Zeit

Wir benötigen: PHP >=5.x mit den Erweiterungen curl, dom, gd, hash, iconv, mycrypt, pcre, pdo, pdo_mysql und simplexml 1/2h Zeit Magento aufsetzen Wir benötigen: PHP >=5.x mit den Erweiterungen curl, dom, gd, hash, iconv, mycrypt, pcre, pdo, pdo_mysql und simplexml 1/2h Zeit Es gibt 2 Möglichkeiten Magento zu installieren: Wir gehen

Mehr

Mapbender3 für den einfachen Aufbau von WebGIS Anwendungen

Mapbender3 für den einfachen Aufbau von WebGIS Anwendungen Mapbender3 für den einfachen Aufbau von WebGIS Anwendungen Astrid Emde AGIT 2015 Salzburg Astrid Emde Mapbender Developer Team Mapbender PSC (Project Steering Commitee) Konzeption, Testen, Dokumentation,

Mehr

Zusammenfassung der letzten Vorlesungen. - Ergänzungen zu Menüs /Sprachumschaltung. - indexed search

Zusammenfassung der letzten Vorlesungen. - Ergänzungen zu Menüs /Sprachumschaltung. - indexed search Websiteentwicklung auf Basis vontypo3 Extensions -10- Zusammenfassung der letzten Vorlesungen - Ergänzungen zu Menüs /Sprachumschaltung - Extensions - indexed search 1 TYPO3 Entwicklung Footernavigation

Mehr

Mapbender3. für den einfachen Aufbau von WebGIS Anwendungen. Astrid Emde INTERGEO 2015 Stuttgart. Mapbender3 Astrid Emde INTERGEO Stuttgart 2015

Mapbender3. für den einfachen Aufbau von WebGIS Anwendungen. Astrid Emde INTERGEO 2015 Stuttgart. Mapbender3 Astrid Emde INTERGEO Stuttgart 2015 2015 Mapbender3 für den einfachen Aufbau von WebGIS Anwendungen Astrid Emde INTERGEO 2015 Stuttgart Mapbender3 Astrid Emde INTERGEO Stuttgart 2015 Astrid Emde Mapbender Developer Team Mapbender PSC (Project

Mehr

GITS Steckbriefe 1.9 - Tutorial

GITS Steckbriefe 1.9 - Tutorial Allgemeines Die Steckbriefkomponente basiert auf der CONTACTS XTD Komponente von Kurt Banfi, welche erheblich modifiziert bzw. angepasst wurde. Zuerst war nur eine kleine Änderung der Komponente für ein

Mehr

An die: Contao Association Sonnhalderain 15 CH - 3250 Lyss. Antrag auf Förderung des Contao Paket Manager Projekts durch die Contao Association

An die: Contao Association Sonnhalderain 15 CH - 3250 Lyss. Antrag auf Förderung des Contao Paket Manager Projekts durch die Contao Association An die: Contao Association Sonnhalderain 15 CH - 3250 Lyss Antrag auf Förderung des Contao Paket Manager Projekts durch die Contao Association bit3 UG, CyberSpectrum 24 Oktober 2014 Präambel Gefördert

Mehr

Martin Schütte. 6. Brandenburger Linux-Infotag 21. November 2009

Martin Schütte. 6. Brandenburger Linux-Infotag 21. November 2009 Martin Schütte 6. Brandenburger Linux-Infotag 21. November 2009 Was ist PEAR? PHP Extension and Application Repository Bibliothek offenen PHP-Quellcodes PHP Coding Standards Infrastruktur PEAR s mission

Mehr

Maintainer Schulung (Teil 2)

Maintainer Schulung (Teil 2) Maintainer Schulung (Teil 2) Debian Paketentwicklung am Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften Andreas Tille Debian Leipzig, 7. Oktober 2006 1 / 17 Gliederung 1 Debian Community 2

Mehr

TYPO3 KNOW-HOW INHALT. von Alexander Busch, MCITP, MCSA 2003, CCA, VCS. Spam-Schutz für Typo3... 2. Robots.txt in Typo3... 2. Captcha Extension...

TYPO3 KNOW-HOW INHALT. von Alexander Busch, MCITP, MCSA 2003, CCA, VCS. Spam-Schutz für Typo3... 2. Robots.txt in Typo3... 2. Captcha Extension... TYPO3 KNOW-HOW von Alexander Busch, MCITP, MCSA 2003, CCA, VCS INHALT Spam-Schutz für Typo3... 2 Robots.txt in Typo3... 2 Captcha Extension... 3 Meta Angaben... 3 TYPO3 Update 4.1.10 auf 4.2.6... 4 SPAM-SCHUTZ

Mehr

Erste Schritte mit WordPress Anleitung WordPress Version 2.8.X

Erste Schritte mit WordPress Anleitung WordPress Version 2.8.X Erste Schritte mit WordPress Anleitung WordPress Version 2.8.X Login Rufen Sie die Login Seite auf: http://ihren-domainname.ch/wp-login.php Melden Sie sich mit dem Login an: Username Passwort Seiten Aktualisieren

Mehr

Mapbender3 Workshop. Astrid Emde AGIT 2015 Salzburg

Mapbender3 Workshop. Astrid Emde AGIT 2015 Salzburg Mapbender3 Workshop Astrid Emde AGIT 2015 Salzburg Mapbender3 Astrid Emde WhereGroup AGIT 2015 Mapbender Developer Team Astrid Emde Mapbende Developer Team Mapbender PSC (Project Steering Commitee) Konzeption,

Mehr

[2-4] Typo3 unter XAMPP installieren

[2-4] Typo3 unter XAMPP installieren Web >> Webentwicklung und Webadministration [2-4] Typo3 unter XAMPP installieren Autor: simonet100 Inhalt: Um Typo3 zum Laufen zu bringen benötigen wir eine komplette Webserverumgebung mit Datenbank und

Mehr

Man muss schon gute Karten haben. Die Google Maps Erweiterung für Contao extern befüllt.

Man muss schon gute Karten haben. Die Google Maps Erweiterung für Contao extern befüllt. Man muss schon gute Karten haben Die Google Maps Erweiterung für Contao extern befüllt. Wer steht denn da vorne? Christian de la Haye 46, aus Viersen im/mit dem Web selbständig seit 1996 Autodidakt Ziel

Mehr

Howto. Konfiguration eines Adobe Document Services

Howto. Konfiguration eines Adobe Document Services Howto Konfiguration eines Adobe Document Services (ADS) Inhaltsverzeichnis: 1 SYSTEMUMGEBUNG... 3 2 TECHNISCHE VERBINDUNGEN ZWISCHEN DEN SYSTEMEN... 3 2.1 PDF BASIERENDE FORMULARE IN DER ABAP UMGEBUNG...

Mehr

Node.js Einführung Manuel Hart

Node.js Einführung Manuel Hart Node.js Einführung Manuel Hart Seite 1 Inhalt 1. Node.js - Grundlagen 2. Serverseitiges JavaScript 3. Express.js 4. Websockets 5. Kleines Projekt Seite 2 1. Node.js Grundlagen Node.js is a JavaScript runtime

Mehr

Eclipse Equinox als Basis für Smart Client Anwendungen. Christian Campo, compeople AG, 5.7.2007 Java Forum Stuttgart 2007

Eclipse Equinox als Basis für Smart Client Anwendungen. Christian Campo, compeople AG, 5.7.2007 Java Forum Stuttgart 2007 Eclipse Equinox als Basis für Smart Client Anwendungen Christian Campo, compeople AG, 5.7.2007 Java Forum Stuttgart 2007 Übersicht Definition / Architektur Smart Client Smart Client mit RCP / Equinox Gesamtfazit

Mehr

Plugin Challenges. von der Idee zur Umsetzung. Slides: http://demo.sosere.com/wchh14. Arthur Kaiser

Plugin Challenges. von der Idee zur Umsetzung. Slides: http://demo.sosere.com/wchh14. Arthur Kaiser Plugin Challenges von der Idee zur Umsetzung Slides: http://demo.sosere.com/wchh14 Arthur Kaiser Arthur Kaiser Dipl. Inform. & M.Sc. 10+ Jahre PHP Fachbuchautor Software-Entwicklung Community-Analyse &

Mehr

KURZANLEITUNG DUPLICITY MIT CLOUD OBJECT STORAGE

KURZANLEITUNG DUPLICITY MIT CLOUD OBJECT STORAGE KURZANLEITUNG DUPLICITY MIT CLOUD OBJECT STORAGE Version 1.12 01.07.2014 SEITE _ 2 INHALTSVERZEICHNIS 1. Einleitung...Seite 03 2. Einrichtung des Systems...Seite 04 3. Erzeugen eines Backup-Skripts...Seite

Mehr

Clemens Gull. Joomlal-Extensions. mit PHP entwickeln. Mit 322 Abbildungen

Clemens Gull. Joomlal-Extensions. mit PHP entwickeln. Mit 322 Abbildungen Clemens Gull Joomlal-Extensions mit PHP entwickeln Mit 322 Abbildungen 11 Inhaltsverzeichnis 1 Einführung 15 1.1 Wasistjoomla? 15 1.1.1 Content-Management-System 15 1.1.2 Open-Source-Software 16 1.2 Der

Mehr

Scripting Framework PowerShell Toolkit Quick-Install a Workplace for Packaging and Test

Scripting Framework PowerShell Toolkit Quick-Install a Workplace for Packaging and Test Scripting Framework PowerShell Toolkit Quick-Install a Workplace for Packaging and Test Windows Client Management AG Alte Haslenstrasse 5 CH-9053 Teufen wincm.ch 1 Quick Install - Scripting Framework Workplace...3

Mehr

Virtuemart-Template installieren? So geht es! (Virtuemart 2.0.x)

Virtuemart-Template installieren? So geht es! (Virtuemart 2.0.x) Virtuemart-Template installieren? So geht es! (Virtuemart 2.0.x) Navigation Systemvoraussetzungen! 1 1. Vorbereitung der Installation! 2 2. Installation des Templates! 2 3. Konfiguration des Yagendoo VirtueMart-Templates!

Mehr

Installationsanleitung für. SugarCRM Open Source. Windows Einzelplatz

Installationsanleitung für. SugarCRM Open Source. Windows Einzelplatz Installationsanleitung für SugarCRM Open Source Windows Einzelplatz Inhaltsverzeichnis Systemvoraussetzungen... 3 WAMP5 Server... 3 Sugar CRM Open Source... 8 SugarCRM Dokumentation... 14 Deutsches Sprachpaket...

Mehr

Template Programmierung mit Joomla!

Template Programmierung mit Joomla! Joomla! DAY TM AUSTRIA 2015 Template Programmierung mit Joomla! Inhalt Einstieg in die Joomla! Template Programmierung Inhalt Einleitung Planung Joomla! Template Programmierung Joomla! Template Demo Fragen

Mehr

Powershell DSC Oliver Ryf

Powershell DSC Oliver Ryf 1 Powershell DSC Oliver Ryf Partner: 2 Agenda Begrüssung Vorstellung Referent PowerShell Desired State Configuration F&A Weiterführende Kurse 3 Vorstellung Referent Seit 1991 IT-Trainer 1995 MCSE und MCT

Mehr

HOWTO Update von MRG1 auf MRG2 bei gleichzeitigem Update auf Magento CE 1.4 / Magento EE 1.8

HOWTO Update von MRG1 auf MRG2 bei gleichzeitigem Update auf Magento CE 1.4 / Magento EE 1.8 Update von MRG1 auf MRG2 bei gleichzeitigem Update auf Magento CE 1.4 / Magento EE 1.8 Schritt 1: Altes Modul-Paket vollständig deinstallieren Die neuen MRG-Module sind aus dem Scope local in den Scope

Mehr

Inhaltsübersicht. 1 Einleitung 15. 2 Beispielseiten 23. 3 Installation 31. U Strukturen und Begriffe 47. 5 Was ist neu in Joomla! 1.6?

Inhaltsübersicht. 1 Einleitung 15. 2 Beispielseiten 23. 3 Installation 31. U Strukturen und Begriffe 47. 5 Was ist neu in Joomla! 1.6? Inhaltsübersicht 1 Einleitung 15 2 Beispielseiten 23 3 Installation 31 U Strukturen und Begriffe 47 5 Was ist neu in Joomla! 1.6? 59 6 Inhalte verwalten 67 7 Konfiguration der Inhalte und der Website 101

Mehr

Inhalt: Ausgangs-Situation... 2 Ist-Stand zu www.sehenundstaunen.de... 3 Eigenes (einfaches) Template... 3 Mehrsprachigkeit über JoomFish (Deutsche,

Inhalt: Ausgangs-Situation... 2 Ist-Stand zu www.sehenundstaunen.de... 3 Eigenes (einfaches) Template... 3 Mehrsprachigkeit über JoomFish (Deutsche, Inhalt: Ausgangs-Situation... 2 Ist-Stand zu www.sehenundstaunen.de... 3 Eigenes (einfaches) Template... 3 Mehrsprachigkeit über JoomFish (Deutsche, Englisch)... 3 Wenige zusätzliche Komponenten... 3 Phoca-Gallery...

Mehr

Mapbender3 nimmt Fahrt auf

Mapbender3 nimmt Fahrt auf 2013 Mapbender3 nimmt Fahrt auf Astrid Emde Where2B 2013 Bonn Mapbender3 Astrid Emde Where2B 12. 12. 2013 Bonn Was macht Mapbender? WebGIS Client Suite mit Administrations Webinterface 3 / 64 Erzeugen

Mehr

Installation und Nutzung des Eyeblaster Workshops

Installation und Nutzung des Eyeblaster Workshops Installation und Nutzung des Eyeblaster Workshops und Hochladen auf den Adserver Juni 2010 Installation MXP Extension Kit Hallo liebe Kreativen, Wir freuen uns, dass Sie mit Eyeblaster arbeiten. Um Ihnen

Mehr

Contao 3. Keynote Contao-Konferenz 2012

Contao 3. Keynote Contao-Konferenz 2012 Contao 3 Keynote Contao-Konferenz 2012 Neue Dateistruktur Das Stammverzeichnis Keynote Contao-Konferenz 2012 Seite 3 Neue Dateistruktur Der Plugins-Ordner Keynote Contao-Konferenz 2012 Seite 4 Neue Dateistruktur

Mehr

Mapbender3 Workshop. Christian Wygoda. FOSSGIS Dessau 2012

Mapbender3 Workshop. Christian Wygoda. FOSSGIS Dessau 2012 Mapbender3 Workshop Christian Wygoda FOSSGIS Dessau 2012 Christian Wygoda Mapbender3 Developer Team PSC (Project Steering Commitee) WhereGroup Bonn http:///www.wheregroup.com Mapbender3 Einführung in Mapbender

Mehr

Grundlagen der Web-Entwicklung

Grundlagen der Web-Entwicklung Grundlagen der Web-Entwicklung Ruby on Rails Thomas Walter 10.01.2011 Version 1.0 aktuelles aktuelle Browserstatistiken Weltweit, Quelle www.netmarketshare.com 2 aktuelles aktuelle Browserstatistiken Europaweit,

Mehr

PNP - RRD Graphen für Nagios

PNP - RRD Graphen für Nagios 2. NETWAYS Nagios Konferenz, 11.10.2007 in Nürnberg 1 Einführung Was ist PNP 2 Die Installation Vorraussetzungen Die Installation Prüfung der Installation Nagios Service Extinfo Templates Config Files

Mehr

This manual cannot be redistributed without permission from joomla-monster.com or vorlagenstudio.de

This manual cannot be redistributed without permission from joomla-monster.com or vorlagenstudio.de This manual cannot be redistributed without permission from joomla-monster.com or vorlagenstudio.de Visit the official website vorlagenstudio.de of this Joomla template and other thematic and high quality

Mehr

Joomla 1.5. Einführung in die Installation und Benützung

Joomla 1.5. Einführung in die Installation und Benützung Joomla 1.5 Einführung in die Installation und Benützung Programm Was ist Joomla Installation auf Ubuntu Benützung von Joomla Templates wechseln Nützliche Komponenten Weiterführende Informationen Was ist

Mehr

http://www.cis.upenn.edu/~bcpierce/unison/download/stable/unison- 2.9.1/

http://www.cis.upenn.edu/~bcpierce/unison/download/stable/unison- 2.9.1/ Einführung Was ist Unison? Unison ist ein Dateisynchronisationsprogramm für Windows und Unix. Es teilt sich viele Funktionen mit anderen Programmen, wie z.b. CVS und rsync. Folgend einige Vorteile des

Mehr

egovernment für das Open Source CMS Contao

egovernment für das Open Source CMS Contao egovernment für das Open Source CMS Contao egovernment - Leistungsbeschreibung - Seite 1 von 10 Allgemeines Lizenz Die Lizenz gilt für eine Domain. Es steht Ihnen frei das Modul einmalig einem Kunden zur

Mehr

Backups einfach gemacht mit Backup Manager

Backups einfach gemacht mit Backup Manager Backups einfach gemacht mit Backup Manager A. Gredler 20.5.2006 / Linuxtage Graz A. Gredler Backup Manager GLT06 1 / 17 Gliederung 1 Einleitung Über

Mehr

Migration Mambo 4.5.x auf Joomla 1.x der einfache Weg

Migration Mambo 4.5.x auf Joomla 1.x der einfache Weg Migration Mambo 4.5.x auf Joomla 1.x der einfache Weg wernerduss.ch Bevor du anfängst... Dies ist nicht der offizielle Weg der von Joomla.org empfohlen wird sondern die einfache Lösung die jedoch gut funktioniert.

Mehr

TEMPLATES EINBINDEN (Kurzanleitung)

TEMPLATES EINBINDEN (Kurzanleitung) TEMPLATES EINBINDEN (Kurzanleitung) ENTWICKLUNG & VERTRIEB: Nicolas Berg, skyrocket-online ANSPRECHPARTNER BEI FRAGEN UND PROBLEMEN: Sarah Eggloff eggloff@skyrocket-online.de TEMPLATE VERZEICHNIS TEMPLATE

Mehr

opsi-401-releasenotes-upgrade-manual

opsi-401-releasenotes-upgrade-manual opsi-401-releasenotes-upgrade-manual Stand: 01.05.2011 uib gmbh Bonifaziusplatz 1b 55118 Mainz Tel.:+49 6131 275610 www.uib.de info@uib.de i Inhaltsverzeichnis 1 Einführung 1 2 Neuerungen in opsi 4.0.1

Mehr

egenix PyRun Python Runtime in einer einzigen 12MB Datei FrOSCon 2012 Sankt Augustin Marc-André Lemburg EGENIX.COM Software GmbH Langenfeld, Germany

egenix PyRun Python Runtime in einer einzigen 12MB Datei FrOSCon 2012 Sankt Augustin Marc-André Lemburg EGENIX.COM Software GmbH Langenfeld, Germany Python Runtime in einer einzigen 12MB Datei FrOSCon 2012 Sankt Augustin Marc-André Lemburg EGENIX.COM Software GmbH Langenfeld, Germany Marc-André Lemburg Geschäftsführer der egenix.com GmbH Mehr als 20

Mehr

Artikel Test-Organisation in grösseren Magento(1)-Projekten

Artikel Test-Organisation in grösseren Magento(1)-Projekten Artikel Test-Organisation in grösseren Magento(1)-Projekten Ein Tipp von unserem Entwickler Claudio Kressibucher Köln/Bergisch Gladbach Münster Aachen Kapstadt/Südafrika www.kennziffer.com GmbH Friedrich-Ebert-Straße

Mehr

Programmfehler / Verbesserungen

Programmfehler / Verbesserungen Hinweise zur Installation von NdAuxio Lesen Sie sich die Datei NdAuxio.pdf im Doc-Verzeichnis durch. Sie enthält weitere Angaben zum Programmstart mit Parametern usw. Inhaltsverzeichnis Programmfehler

Mehr

Suchmaschinenoptimierung. für Typo 3

Suchmaschinenoptimierung. für Typo 3 Suchmaschinenoptimierung für Typo 3 Massnahmen für Suchmaschinenfreundlichkeit Real Url bzw. AliasPro Bearbeiten Seitentitel Keywordanpassung Sitemap Brotkrummen-Navigation Interne Verlinkung Externe Verlinkung

Mehr

Frontend Formulare in TYPO3 8 LTS

Frontend Formulare in TYPO3 8 LTS TYPO3 Munich User Group Frontend Formulare in TYPO3 8 LTS TYPO3 User Group Munich 7. Februar 2017 Peter Kraume Senior TYPO3 Developer Mitglied im Vorstand der TYPO3 Association Twitter: @cybersmog Mail:

Mehr

Installation des CMS-Systems Contao auf einem Windows-Rechner mit XAMPP

Installation des CMS-Systems Contao auf einem Windows-Rechner mit XAMPP XAMPP Installation des CMS-Systems Contao auf einem Windows-Rechner mit XAMPP XAMPP ist eine vollständig kostenlose, leicht zu installierende Apache-Distribution, die MySQL, PHP und Perl enthält. Das XAMPP

Mehr

Debian Packaging. Sebastian Reichel <sre@debian.org>

Debian Packaging. Sebastian Reichel <sre@debian.org> Debian Packaging Sebastian Reichel Debian - The universal OS Softwaresuche Abhängigkeiten Automatisches updaten... apt-get / aptitude apt-cache search foo apt-get install foo apt-get remove

Mehr

Tobias Hauser Christian Wenz. Mambo. Das Open Source-CMS einsetzen und erweitern HANSER

Tobias Hauser Christian Wenz. Mambo. Das Open Source-CMS einsetzen und erweitern HANSER Tobias Hauser Christian Wenz Mambo Das Open Source-CMS einsetzen und erweitern HANSER Inhalt Teil I - Grundlagen 1 1 Mambo installieren 4 1.1 Alle Voraussetzungen auf einmal 5 1.1.1 Windows 6 1.1.2 Linux

Mehr

Einrichten von BMD Webanwendungen

Einrichten von BMD Webanwendungen Einrichten von BMD en 1) IIS muss am Webserver mit folgenden Rollendiensten installiert werden (nur die nicht standardmäßigen aufgelistet) a. Komprimieren dynamischer Inhalte b. ISAPI-Erweiterungen c.

Mehr

The linux container engine. Peter Daum

The linux container engine. Peter Daum 0 The linux container engine Peter Daum Über mich Peter Daum Entwickler seit 13 Jahren Java Developer @ tyntec Java EE / Spring im OSS / BSS Twitter - @MrPaeddah Blog - www.coders-kitchen.com Agenda Docker?!

Mehr

AG PORTAL / 5. JULI 2016 HDS II. Neuerungen - Änderungen - Anpassungen. Sebastian Böttger. HeBIS-Verbundzentrale Vermittlungs- und Recherchelösungen

AG PORTAL / 5. JULI 2016 HDS II. Neuerungen - Änderungen - Anpassungen. Sebastian Böttger. HeBIS-Verbundzentrale Vermittlungs- und Recherchelösungen AG PORTAL / 5. JULI 2016 HDS II Neuerungen - Änderungen - Anpassungen Sebastian Böttger HeBIS-Verbundzentrale Vermittlungs- und Recherchelösungen 1 2 1. Aufbau Vergleich VuFind 1 VuFind 3 Aufbau HDS

Mehr

Systemvoraussetzungen Windows Server 2008 Windows Server 2008 R2 Windows Server 2012 Windows Server 2012 R2

Systemvoraussetzungen Windows Server 2008 Windows Server 2008 R2 Windows Server 2012 Windows Server 2012 R2 Systemvoraussetzungen Windows Server 2008 Windows Server 2008 R2 Windows Server 2012 Windows Server 2012 R2 Basis: HiScout 3.0 Datum: Autor(en): HiScout GmbH Version: 1.3 Status: Freigegeben Dieses Dokument

Mehr

DISTRIBUTION / MARKETING

DISTRIBUTION / MARKETING DISTRIBUTION / MARKETING VON RAJASEKARAN YOGARAJAH BETREUER: MANUEL HEUSNER Im Rahmen des Seminars Open-Source-Softwareentwicklung Dozirende: Jendrik Seipp, Malte Helmert Involve me and I learn Wir machen

Mehr

MyHolidays.com. Seminararbeit mit Ruby on Rails. Author: Fabian Merki

MyHolidays.com. Seminararbeit mit Ruby on Rails. Author: Fabian Merki MyHolidays.com Seminararbeit mit Ruby on Rails Author: Fabian Merki Inhaltsverzeichnis Idee...3 Implementierung...4 Tipps & Tricks...5 Combobox...5 Passwörter...5 Kein 'show'...5 Layouts...6 Problem: HTML-Tags

Mehr

TYPO3-Workshop TYPO3 Leistungsumfang und Architektur RRZN Universität Hannover

TYPO3-Workshop TYPO3 Leistungsumfang und Architektur RRZN Universität Hannover TYPO3-Workshop TYPO3 Leistungsumfang und Architektur RRZN Universität Hannover Typo3 Lizenz Zielgruppe Enterprise Web Content Management System GPL (GNU Public License) kleine bis mittlere Unternehmen

Mehr

Ein kleines Tutorial zu 1 st News, dem New sletter- Skript von Stephan Altmann

Ein kleines Tutorial zu 1 st News, dem New sletter- Skript von Stephan Altmann Ein kleines Tutorial zu 1 st News, dem New sletter- Skript von Stephan Altmann 1 Einführung 2 Voraussetzungen 3 I nstallation allgemein 4 I nstallation als Plugin für AT Contenator 5 Funktionalitäten 6

Mehr

git Änderungen verwalten mit git

git Änderungen verwalten mit git Änderungen verwalten mit git Wie arbeitet man am besten an einem Protokoll zusammen? PeP et al. Toolbox, 2014 2 Idee: Austausch über Mails PeP et al. Toolbox, 2014 3 Mails: Probleme Risiko, dass Änderungen

Mehr

Subversion. Einstieg in die. Versionskontrolle

Subversion. Einstieg in die. Versionskontrolle Versionskontrolle mit Subversion Einstieg in die Versionskontrolle Dipl.Ing.(FH) K. H. Marbaise Agenda Wozu Versionskontrolle? Was leistet Versionskontrolle? Historie zu Subversion Projekt Handling Installation

Mehr

Legen Sie nun dieses Verzeichnis mit dem Namen "joomla" hier an: C:xampphtdocs.

Legen Sie nun dieses Verzeichnis mit dem Namen joomla hier an: C:xampphtdocs. Installationsanleitung von Joomla unter XAMPP Wer das Content-Management-System Joomla installieren will, braucht hierzu einen Webserver, der mit der Programmiersprache PHP und dem Datenbankprogramm MySQL

Mehr

FensterHai. - Integration von eigenen Modulen -

FensterHai. - Integration von eigenen Modulen - FensterHai - Integration von eigenen Modulen - Autor: Erik Adameit Email: erik.adameit@i-tribe.de Datum: 09.04.2015 1 Inhalt 1. Übersicht... 3 2. Integration des Sourcecodes des Moduls... 3 2.1 Einschränkungen...

Mehr

Konzept zur Migration Joomla auf Version 3.x

Konzept zur Migration Joomla auf Version 3.x PUBLIK Internetservice, Am Halbach 10, 45478 Mülheim Michael Gatz-Kippert Am Halbach 10 45478 Mülheim an der Ruhr Tel: +49 208 74049876 Fax: +49 208 74049821 http://www.publik.ruhr Samstag, 2. August 2014

Mehr

TimeMachine. Installation und Konfiguration. Version 1.4. Stand 21.11.2013. Dokument: install.odt. Berger EDV Service Tulbeckstr.

TimeMachine. Installation und Konfiguration. Version 1.4. Stand 21.11.2013. Dokument: install.odt. Berger EDV Service Tulbeckstr. Installation und Konfiguration Version 1.4 Stand 21.11.2013 TimeMachine Dokument: install.odt Berger EDV Service Tulbeckstr. 33 80339 München Fon +49 89 13945642 Mail rb@bergertime.de Versionsangaben Autor

Mehr

Die Gentoo-Paketverwaltung

Die Gentoo-Paketverwaltung Portage Hasso-Plattner Institut Universität Potsdam 24. Juni 2007 Themen 1 Paketverwaltungssysteme 2 Portage 3 Bedienung von Portage 4 Ebuilds Paketverwaltungssysteme Teil I Paketverwaltungssysteme Paketverwaltungssysteme

Mehr

Patch Management mit

Patch Management mit Patch Management mit Installation von Hotfixes & Patches Inhaltsverzeichnis dieses Dokuments Einleitung...3 Wie man einen Patch installiert...4 Patch Installation unter UliCMS 7.x.x bis 8.x.x...4 Patch

Mehr

Plugins. Stefan Salich (sallo@gmx.de) Stand 2008-11-21

Plugins. Stefan Salich (sallo@gmx.de) Stand 2008-11-21 Plugins Stefan Salich (sallo@gmx.de) Stand 2008-11-21 Inhaltsverzeichnis 0 Einleitung...3 0.1 Sinn und Zweck...3 0.2 Änderungsübersicht...3 0.3 Abkürzungsverzeichnis...3 1 Einfügen eines Plugins...4 1.1

Mehr

NagVis: Aktuelle Entwicklungen

NagVis: Aktuelle Entwicklungen NagVis: Aktuelle Entwicklungen Nagios Workshop 2009 - Kassel, Juni 2009 Lars Michelsen Powered by Agenda Kurzeinführung in NagVis / Erwartungen? Neuerungen in NagVis 1.4 Roadmap

Mehr

Installation Hardlockserver-Dongle

Installation Hardlockserver-Dongle Installation Hardlockserver-Dongle Mit Hilfe des Hardlockservers können Lizenzen im Netzwerk zur Verfügung gestellt und überwacht werden. Der Hardlockserver-Dongle wird auf einem Server im Netzwerk installiert.

Mehr

Installation/Update und Konfiguration des Renderservice (v1.7.0)

Installation/Update und Konfiguration des Renderservice (v1.7.0) Installation/Update und Konfiguration des Renderservice (v1.7.0) [edu- sharing Team] [Dieses Dokument beschreibt die Installation und Konfiguration des Renderservice.] edu- sharing / metaventis GmbH Postfach

Mehr

Mapbender3. Astrid Emde INTERGEO 2012 Hannover. Mapbender3 INTERGEO 2012 Hannover Astrid Emde

Mapbender3. Astrid Emde INTERGEO 2012 Hannover. Mapbender3 INTERGEO 2012 Hannover Astrid Emde 2012 Mapbender3 Astrid Emde INTERGEO 2012 Hannover Mapbender3 INTERGEO 2012 Hannover Astrid Emde Basis Demo 2 / 34 Von Mapbender 2.x nach Mapbender3 Mapbender 2.x Entwicklung & Support Support Entwicklung

Mehr

Linux - a bit advanced

Linux - a bit advanced Linux - a bit advanced Überblick Rechteverwaltung Dateisystem Shell-Programmierung Remote login Paketsystem Alternativen-System Rechte Drei Benutzerklassen Owner/User Group Others Drei Rechte Ausführen

Mehr

Upgrade auf TYPO3 6.2

Upgrade auf TYPO3 6.2 Upgrade auf TYPO3 6.2 Jochen Weiland Wolfgang Wagner TYPO3camp Berlin 2014! Fakten Kunden lieben LTS Versionen Die meisten Projekte laufen mit 4.5 Fakten 3.5 Jahre seit dem Release 4.5 34 Release seitdem

Mehr

Uwe Baumann artiso Solutions ubaumann@artiso.com

Uwe Baumann artiso Solutions ubaumann@artiso.com Uwe Baumann artiso Solutions ubaumann@artiso.com Upgrade Strategien Data/Application Tier Anpassung von Process Templates Build Test/Lab Performance TFS Version Control Workitem Tracking Build Verwaltung

Mehr

ERWEITERUNG CONTAO INDEXIERUNG - SUCHE AUF OFFICE- UND PDF-DATEIEN

ERWEITERUNG CONTAO INDEXIERUNG - SUCHE AUF OFFICE- UND PDF-DATEIEN ERWEITERUNG CONTAO INDEXIERUNG - SUCHE AUF OFFICE- UND PDF-DATEIEN Zu meiner Person 59 Jahre alt seit 40 Jahren Erfahrung in der IT-Branche Schwerpunkt Hosting, Betrieb und Entwicklung Contao-Erfahrung

Mehr

Neue Wege mit Contao 4

Neue Wege mit Contao 4 Neue Wege mit Contao 4 Schöne neue PHP-Welt Contao Konferenz 2016 Über mich Andreas Schempp / terminal42 gmbh Schweiz Contao Core Entwickler Vorstand (Schatzmeister) Contao Association Hauptentwickler

Mehr

Templates Umzug auf eine andere Domain -

Templates Umzug auf eine andere Domain - Voraussetzungen Eine Akeeba-Backup-Datei ist vorhanden und natürlich auch eine neue Domain Das Control-Center des Providers öffnen (Beispiel 1&!) https://www.1und1.de/login Kunde: Passwort: Domain-Name

Mehr

So ziehen Sie Ihr Wordpress Blog zu STRATO um

So ziehen Sie Ihr Wordpress Blog zu STRATO um So ziehen Sie Ihr Wordpress Blog zu STRATO um Version 1.0 So ziehen Sie Ihr Wordpress Blog zu STRATO um Das Wordpress-Plugin Duplicator ermöglicht Ihnen, in wenigen Schritten Ihre Wordpress-Instanz umzuziehen.

Mehr

Quellcodeverwaltung mit SubVersion

Quellcodeverwaltung mit SubVersion Access-Stammtisch-Stuttgart 06.05.2010 Quellcodeverwaltung mit SubVersion Thomas Möller, www.team-moeller.de Vorstellung Thomas Möller dipl. Sparkassenbetriebswirt Arbeit mit Access seit 1997 Seit 2000

Mehr

Das Open Source CMS. Gregor Walter. gw@madgeniuses.net info@i-working.de

Das Open Source CMS. Gregor Walter. gw@madgeniuses.net info@i-working.de Das Open Source CMS Gregor Walter gw@madgeniuses.net info@i-working.de Übersicht Einführung und Geschichte von TYPO3 TYPO3 Features Für Webdesigner Für Redakteure TYPO3 Live - am Beispiel fiwm.de Seite

Mehr

Systemvoraussetzungen Windows Server 2008 Windows Server 2008 R2

Systemvoraussetzungen Windows Server 2008 Windows Server 2008 R2 Systemvoraussetzungen Windows Server 2008 Windows Server 2008 R2 Basis: HiScout 2.5 Datum: 17.06.2015 14:05 Autor(en): HiScout GmbH Version: 1.1 Status: Freigegeben Dieses Dokument beinhaltet 13 Seiten.

Mehr

BBCode v2.0. Einleitung...2 Installation... 3 Bugfixliste... 5. Inhaltsverzeichnis. Überarbeiteter BBCode + neuem Interface.

BBCode v2.0. Einleitung...2 Installation... 3 Bugfixliste... 5. Inhaltsverzeichnis. Überarbeiteter BBCode + neuem Interface. BBCode v2.0 Überarbeiteter BBCode + neuem Interface Inhaltsverzeichnis Einleitung...2 Installation... 3 Bugfixliste... 5 Seite 1 von 5 Einleitung Geschichte/Entstehung der BBCode Klasse Wie entstand das

Mehr

Open Catalog Interface (OCI) Anbindung an VirtueMart

Open Catalog Interface (OCI) Anbindung an VirtueMart Ver. 2.5.1 Open Catalog Interface (OCI) Anbindung an VirtueMart Joomla 2.5 und Virtuemart 2.0.6 Ing. Karl Hirzberger www.hirzberger.at Inhaltsverzeichnis Begriffserklärung... 3 OCI für VirtueMart... 4

Mehr

Quickstep Server Update

Quickstep Server Update Quickstep Server Update Übersicht Was wird aktualisiert Update einspielen intersales stellt das Quickstep Entwicklungs- und Ablaufsystem auf eine aktuelle Version um. Hierfür ist es erforderlich, Ihre

Mehr

Die Projek*ools. Files, Git, Tickets & Time

Die Projek*ools. Files, Git, Tickets & Time Die Projek*ools Files, Git, Tickets & Time Agenda Die Abgabe von Dokumenten: Files Das Pflegen von Software: Versionskontrolle mit Git Management von Anforderungen: Tickets Management von Zeit: Time Files

Mehr

Benutzer und Rechte Teil 1

Benutzer und Rechte Teil 1 Benutzer und Rechte Teil 1 Linux-Kurs der Unix-AG Zinching Dang 19. November 2012 Wozu verschiedene Benutzer? (1) Datenschutz mehrere Benutzer pro Rechner, insbesondere auf Server-Systemen unterschiedliche

Mehr

Handbuch für Administratoren

Handbuch für Administratoren Softwaretechnikpraktikum Handbuch für Administratoren Verfasser: Frank Viereck, Mirko Schulze Version: 19.05.2014 Handbuch für Administratoren INHALTSVERZEICHNIS Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 2 2 Installationsvoraussetzungen

Mehr

JSCMS Dokumentation. (Stand: 27.05.09)

JSCMS Dokumentation. (Stand: 27.05.09) JSCMS Dokumentation (Stand: 27.05.09) Inhalt: CMS Symbole und Funktionen. 2 Verwalten.. ab 3 Seiten Verwalten.. 4 Blöcke Verwalten....6 Templates Verwalten....7 Template Editor...8 Metatags bearbeiten..

Mehr

Contentmanagement Übung

Contentmanagement Übung Schlüsselqualifika6on 10 Contentmanagement Übung Dipl. Inf. Benjamin Bock Topic Maps Lab, Universität Leipzig bock@informa6k.uni leipzig.de Organisatorisches 2 Ort und Zeit Johannisgasse 26, Raum 3 10

Mehr

Konfiguration von Igel ThinClients fu r den Zugriff via Netscaler Gateway auf eine Storefront/ XenDesktop 7 Umgebung

Konfiguration von Igel ThinClients fu r den Zugriff via Netscaler Gateway auf eine Storefront/ XenDesktop 7 Umgebung Konfiguration von Igel ThinClients fu r den Zugriff via Netscaler Gateway auf eine Storefront/ XenDesktop 7 Umgebung Inhalt 1. Einleitung:... 2 2. Igel ThinClient Linux OS und Zugriff aus dem LAN... 3

Mehr

Remaster-Kit Anleitung von Carsten Rohmann und Leszek Lesner

Remaster-Kit Anleitung von Carsten Rohmann und Leszek Lesner Remaster-Kit Anleitung von Carsten Rohmann und Leszek Lesner 1. Was ist Remaster-Kit? Remaster-Kit ist ein Programm, welches das Remastern und Neubauen von ZevenOS-Neptune und anderen Debian- bzw. Ubuntu-basierenden

Mehr