Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "http://www.nordbildung.de/print.php?&direction=asc&print=true"

Transkript

1 Seite 1 von 11 Arbeitsrecht- und Sozialrecht Arbeits- u. Betriebsverfassungsrecht f. Meister Aukrug Arbeitsrecht für Meister, Schicht- und Teamleiter, Vorarbeiter Grundlagen der JAV-Arbeit Der richtige Umgang mit dem Betriebsrat Hannover Aukrug Hannover Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) / Die krankheitsbedingte Kündigung Göttingen Arbeitsrecht Kompaktseminar - Teil III Betriebsverfassungsgesetz II - gemäß 37 Abs. 6 BetrVG Braunschweig Aukrug

2 Seite 2 von 11 Arbeitsrecht- und Sozialrecht Beendigung von Arbeitsverhältnissen Bildungszentrum der Wirtschaft im Bremen Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) / Die krankheitsbedingte Kündigung Hannover Ausbilderqualifizierung 3-Tages-Crash-Kurs in den Herbstferien: Grundlagen im Rechnungswesen und in der Kosten- und Leistungsrechnung Starthilfe für Berufsanfänger Vorbereitung auf die Abschlussprüfung von Bürokaufleuten und KFB - Informationsverarbeitung Auswahlverfahren in der Ausbildung Kommunikation im betrieblichen Alltag Kommunikation im betrieblichen Alltag Erste Schritte im Verkauf Auftritt & Etikette? Spielregeln im Berufsleben Auftritt & Etikette? Spielregeln im Berufsleben Beobachten - Beurteilen - Bewerten - Das Beurteilungsgespräch in der Ausbildung Vorbereitungslehrgänge auf die Ausbildereignungsprüfung (AEVO) Crashlehrgänge Bildungszentrum Tannenfelde Hannover Hannover Hannover Kiel Göttingen Braunschweig Hannover Hannover Braunschweig Aukrug Hannover

3 Seite 3 von 11 Ausbilderqualifizierung Der gute Ton am Telefon Der gute Ton am Telefon Auftritt & Etikette? Spielregeln im Berufsleben Effektive Lerntechniken und Gedächtnistraining Kommunikation im betrieblichen Alltag Präsentationstechniken und Rhetorik Vorbereitungslehrgänge auf die Ausbildereignungsprüfung (AEVO) Blocklehrgänge Ausbildung der Ausbilder intensiv AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH (Rostock) Hannover Braunschweig Göttingen Hannover Hannover Hannover Hannover Rostock Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung (AEVO) Intensiv-Tageskurs (1 Woche) Kiel Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung (AEVO) Intensiv-Tageskurs (1 Woche) Interkulturelle Kommunikation - Potenziale erkennen und Chancen nutzen Methodenkompetenz Von der Tafel bis zum Web Sichern Ihre Auszubildenden Ihren Fachkräftemangel? GmbH & Wirtschaft Hamburg e.v. & AEP GmbH Wirtschaft ggmbh (Hasenwinkel) AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH (Rostock) Hamburg Rostock Aukrug Aukrug

4 Seite 4 von 11 Ausbilderqualifizierung Konfliktsituationen in der Ausbildung lösen Der Ausbilder als Coach Grundwissen für Ausbildungsbeauftragte? Crashkurs Wirtschaft Hamburg e. V. Hannover Hamburg Braunschweig Betriebswirtschaft Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK) Workshop: Kostenrechnung mit Excel 2010 Workshop: Kostenrechnung mit Excel 2010 Technischer Vertrieb kompakt - Modul 1: Grundlagen des technischen Vertriebs Bilanzanalyse für den Mittelstand Workshop: Kostenrechnung mit Excel 2010 Gesprächsführung und Vertragsverhandlungen = Seminar Technischer Vertrieb Modul 2 Präsentieren leicht gemacht = Seminar Technischer Vertrieb Modul 3 Präsentieren leicht gemacht = Seminar Technischer Vertrieb Modul 3 Kiel Hamburg Stralsund Hamburg Aukrug Rostock Hamburg Kiel Hamburg Grundlagenseminar für Personalsachbearbeiter Administrative Personalarbeit (BWU) Bremen

5 Seite 5 von 11 Betriebswirtschaft Controlling für Techniker und Ingenieure Hamburg EDV-Anwendung MS Excel-Spezial: Formeln und Funktionen MS Excel-Spezial: Formeln und Funktionen MS Excel-Spezial: Formeln und Funktionen Kiel Stralsund Stralsund Microsoft Office PowerPoint 2007 / 2010 Wirtschaft ggmbh (Hasenwinkel) Hasenwinkel MS Access 2010 Aufbau-Workshop: Datenauswertung mit Abfragen (1) Hannover MS Excel-Spezial: Formeln und Funktionen Rostock MS Access 2010 Profi-Workshop: Datenauswertung mit Abfragen (2) MS Powerpoint - Grundlagen (1): Folienerstellung für Bildschirm- Präsentationen MS Powerpoint - Grundlagen (2): Grafische Objekte erstellen und animieren Hannover Hannover Hannover Tage Word 2010 intensiv Kiel Tage Office 2010 kompakt Kiel MS Word Spezial: Serienbriefe fachgerecht erstellen Hamburg

6 Seite 6 von 11 EDV-Anwendung 2 Tage Excel Intensiv 2010 Kiel Führung und Management Controlling: Crashkurs Hannover Geprüfter Wirtschaftsfachwirt (IHK) Hamburg Geprüfter Wirtschaftsfachwirt (IHK) Kiel Risikomanagement Kiel elearning/ Blended Learning - Erfolgsfaktoren für die Durchführung Hamburg Coaching als Instrument zur Mitarbeiterführung - Aufbau Aukrug Geprüfter Wirtschaftsfachwirt (IHK) Rostock Heute Mitarbeiter - morgen Führungskraft / Aufbauseminar Ethisches Management Kommunikation, Gespräche führen, Konflikte bewältigen (Modul M 2) Rhetorik? Intensivtraining Das Modell des Inneren Teams als Instrument für ein lösungsorientiertes (Selbst-) Coaching Wirtschaft ggmbh (Hasenwinkel) (BWU) Hasenwinkel Bremen Langenwedel Etelsen Langenwedel Etelsen Aukrug

7 Seite 7 von 11 Führung und Management Engagement, Motivation und Arbeitsleistung erhalten Grundlagen der Mitarbeiterführung Kommunikation der Führungskraft Mit den Führungsaufgaben wachsen - Workshop für erfahrene Meister, Vorarbeiter und vergleichbare Funktionsträger - Mitarbeiterführung - der Einstieg in die neue Rolle Qualitätsmanagement Intensivseminar Betriebsverfassungsrecht für Führungskräfte PräsenTorik Intensiv Unternehmenssteuern und -abgaben - Update Mitarbeiter/-innen führen und motivieren Professionell präsentieren Bildungszentrum Tannenfelde Bildungszentrum Tannenfelde Bildungszentrum der Wirtschaft im Unterwesergebiet e.v. (BWU) Bildungszentrum Tannenfelde Langenwedel Etelsen Aukrug Langenwedel Etelsen Aukrug Rostock Hamburg Bremen Aukrug Hannover Langenwedel Etelsen Langenwedel Etelsen Persönliche Kompetenzen Rechnungswesen-Buchführung Kaufmännische Auszubildende im Ausbildungsjahr Telefontraining für Auszubildende - Der gute Ton am Telefon - (BWU) (BWU) Bremen Bremen

8 Seite 8 von 11 Persönliche Kompetenzen Aufbaukurs Buchführung für kfm. Auszubildende Jahr Industrieund Großhandel Praktisches Gesprächsführungstraining mit Seminarschauspieler Gesundheitsorientierte Führung Auftritt und Etikette Auszubildende trainieren die ""Spielregeln"" der Berufswelt Erfolg im Berufsleben mit Balance & Energie Business-English Business-English Superlearning- Intensiv-Kurs Kommunikation, Gespräche führen, Konflikte bewältigen Rhetorik-Intensivtraining Stressvermeidung - Stressbewältigung Besprechungen und Moderationen leiten Besprechungen und Moderationen leiten Keine Zeit? - Mehr Zeit für das wirklich Wichtige! (BWU) Wirtschaft ggmbh (Hasenwinkel) AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH (Rostock) (BWU) (BWU) (BWU) (BWU) (BWU) Bremen Hasenwinkel Rostock Bremen Aukrug Langenwedel Etelsen Langenwedel Etelsen Langenwedel Etelsen Langenwedel Etelsen Aukrug Langenwedel Etelsen Langenwedel Etelsen Aukrug

9 Seite 9 von 11 Persönliche Kompetenzen Interner Auditor-Schulung Einführungskurs mit praktischem Training Kommunikation der Führungskraft Mitarbeiter/-innen führen und motivieren Timeline - Coaching Die Botschaften der Körpersprache Professionell präsentieren im im im im Bremen Langenwedel Etelsen Langenwedel Etelsen Aukrug Aukrug Langenwedel Etelsen Personal Train the Trainer - Aufbau Weibliche Potenziale gezielt entwickeln "Die Guten halten!" Praxis-Workshop Mitarbeiterbindung Lohn- und Gehaltspfändung Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) in Theorie und Praxis Grundlagen für einen erfolgreichen Mitarbeitereinsatz im Ausland Intensiv-Seminar: Qualifizierungsbedarfsanalyse Aukrug Hannover Langenwedel Etelsen Hannover Langenwedel Etelsen Hannover Hannover

10 Seite 10 von 11 Personalwirtschaft Personalentwicklung eine Investition in die Zukunft /Teil 1: Grundlagen Voraussetzungen - Chancen Personalentwicklung eine Investition in die Zukunft/ Teil 2: Methoden Instrumente - praktische Umsetzung Wirtschaft ggmbh (Hasenwinkel) Wirtschaft ggmbh (Hasenwinkel) Hasenwinkel Hasenwinkel Technik Automatisierungstechnik Geprüfter Industriemeister, Fachrichtung Elektrotechnik Automatisierungstechnik EMV-gerechter Schaltschrankaufbau AutoCAD Grundstufe Bussysteme mit SIMATIC S7 Technik für Betriebswirte AutoCAD Aufbaustufe Stralsund Rostock Hamburg Hamburg Kiel Hamburg Hamburg Kiel Vertrieb und Einkauf Wettbewerbsvorteile durch exzellente Produktionslogistik Energiemanagement - Effizienter Energieeinsatz in der Produktion So entwickeln Sie ein motivierendes Vergütungssystem für Ihren Vertriebsaußen- und -innendienst Langenwedel Etelsen Langenwedel Etelsen Hannover

11 Seite 11 von 11 Vertrieb und Einkauf Training Geschäftskorrespondenz (BWU) Bremen Umsatzsteuer in Binnenmarkt und Export Importgeschäfte sicher anbahnen und abwickeln Verkaufsgespräche zielgerichtet und hart - aber fair - führen Empfangspersonal im Umgang mit Besuchern, Anrufern und Mitarbeitern Strategisch einkaufen - erfolgreiche Methoden und Techniken Hannover Hannover Göttingen Braunschweig Hannover Verwaltung und Organisation Modernes Büromanagement - Teil I Braunschweig Auftritt und Etikette - Souveränität im Berufsleben Geprüfte Bilanzbuchhalterin Geprüfter Bilanzbuchhalter Perfekt bis zur letzten Zeile: Konzipieren - formulieren - korrigieren von Texten Modernes Büromanagement - Teil II im Hannover Bremen Aukrug Braunschweig

Titel Veranstalter Veranstaltungsort Beginn Ende Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung (AEVO) - Crashlehrgang

Titel Veranstalter Veranstaltungsort Beginn Ende Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung (AEVO) - Crashlehrgang 1 von 6 Ausbilderqualifizierung - Crashlehrgang Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft ggmbh (BNW) (Hannover) Hannover 29.02.2016 05.03.2016 Ausbildung GmbH & Hamburg e.v. & ADM Nord-West e.v. Hamburg

Mehr

Sneak Preview: Weiterbildungsangebot 2016

Sneak Preview: Weiterbildungsangebot 2016 Sneak Preview: Weiterbildungsangebot 2016 Planen Sie schon jetzt Ihre Weiterbildung für 2016 und sichern sich Ihren Platz für eine Vielzahl von Veranstaltungen noch bevor das Weiterbildungsprogramm erschienen

Mehr

Seminarkalender. ITitel. http://www.nordbildung.de/print.php?&direction=asc&print=true 27.01.2014. Nordbildung Seite 1 von 11.

Seminarkalender. ITitel. http://www.nordbildung.de/print.php?&direction=asc&print=true 27.01.2014. Nordbildung Seite 1 von 11. Kurzverastaltuge Aufbau Nordbildug Seite 1 vo 11 rdblidug Semiarkaleder Das Agebot vom 01.03.2014 bis 30.04.2014 im Überblick Arbeitsrecht Titel Verastalter Verastaltugsort Begi Ede Arbeitsrecht filr Bildugswerk

Mehr

Bildungskalender Berufliche Weiterbildung

Bildungskalender Berufliche Weiterbildung Oktober 2015 bis Februar 2016 Diese Angebote finden Sie auch unter www.ihk-bildungshaus.de Ausbildung der Ausbilder - Vollzeit (AEVO) 02.12.2015 26.01.2016 Stuttgart 85 895 653 Kaufmännische Weiterbildung

Mehr

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre. Finanzierung. Bilanzierung. Kosten- und Leistungsrechnung. Betriebswirtschaftliche Steuerlehre.

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre. Finanzierung. Bilanzierung. Kosten- und Leistungsrechnung. Betriebswirtschaftliche Steuerlehre. Pauschale Anrechnung Inhaber/-innen der unten stehenden beruflichen Fort- und Weiterbildungsqualifikationen können eine pauschale Anrechnung ihrer bereits erbrachten Leistungen im berufsbegleitenden Bachelorstudiengang

Mehr

IBB. Preise und Termine. IBB Institut für Berufliche Bildung AG. WEITERmitBILDUNG. Offene Seminare, Online-Seminare und Inhouse-Projekte

IBB. Preise und Termine. IBB Institut für Berufliche Bildung AG. WEITERmitBILDUNG. Offene Seminare, Online-Seminare und Inhouse-Projekte Preise und Termine Seminare 2015/2016 Preise und Termine Institut für Berufliche Bildung AG Preise und Termine Führungskompetenz Seite 6 Seite 7 Selbstführung als Erfolgsfaktor Veranstaltungsnummer: FK-S-146

Mehr

IHK-SEMINARE FÜR UNTERNEHMER/-INNEN, FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE. SEMINARPROGRAMM Ingolstadt

IHK-SEMINARE FÜR UNTERNEHMER/-INNEN, FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE. SEMINARPROGRAMM Ingolstadt IHK-SEMINARE FÜR UNTERNEHMER/-INNEN, FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE SEMINARPROGRAMM I5 Ingolstadt Herzlich willkommen in der IHK Akademie Ihr Partner für Weiterbildung in München und Oberbayern Ihre Ansprechpartner/-innen

Mehr

Seminare - 0800-0620620

Seminare - 0800-0620620 Seminare - 0800-0620620 Termine ab Monat Juni Seminartitel Beginn Ort Web-Seite C 17 Strategie und Taktik der Verhandlungsführung 02.06.2012 Berlin http://www.seminarboerse.de/seminar_druck.php?sid=1525939

Mehr

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre. Finanzierung. Bilanzierung. Kosten- und Leistungsrechnung. Betriebswirtschaftliche Steuerlehre.

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre. Finanzierung. Bilanzierung. Kosten- und Leistungsrechnung. Betriebswirtschaftliche Steuerlehre. Pauschale Anrechnung Inhaber der beruflichen Fort- und Weiterbildungsqualifikationen geprüfter Industriefachwirt/-in, Betriebswirt/in (IHK), geprüfte/r Betriebswirt/in, geprüfte/r Industriemeister/in (Fachrichtung

Mehr

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre. Finanzierung. Bilanzierung. Kosten- und Leistungsrechnung. Betriebswirtschaftliche Steuerlehre.

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre. Finanzierung. Bilanzierung. Kosten- und Leistungsrechnung. Betriebswirtschaftliche Steuerlehre. Pauschale Anrechnung Inhaber der beruflichen Fort- und Weiterbildungsqualifikationen geprüfter Industriefachwirt/-in, Betriebswirt/in (IHK), geprüfte/r Betriebswirt/in, geprüfte/r Industriemeister/in (Fachrichtung

Mehr

Beschreibung des Angebotes. Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) in Leipzig. Z&P Schulung GmbH. Ansprechpartner. Angebot-Nr.

Beschreibung des Angebotes. Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) in Leipzig. Z&P Schulung GmbH. Ansprechpartner. Angebot-Nr. Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) in Leipzig Angebot-Nr. 00556784 Angebot-Nr. 00556784 Bereich Allgemeine Weiterbildung Anbieter Preis Preisinfo Preis auf Anfrage gern übermitteln wir Ihnen ein

Mehr

Seminarangebot 2015 Hamburger Business Training & Consulting

Seminarangebot 2015 Hamburger Business Training & Consulting Seminarangebot 2015 Hamburger Business Training & Consulting - Sie erreichen Ihre Personalentwicklungsziele gemeinsam mit uns! - Sehr geehrte Personalentwickler/innen, zur Unterstützung Ihrer erfolgreichen

Mehr

Berufsfortbildungswerk des DGB GmbH Kaufmännisches Bildungszentrum

Berufsfortbildungswerk des DGB GmbH Kaufmännisches Bildungszentrum Berufsfortbildungswerk des DGB GmbH Kaufmännisches Bildungszentrum 57462 Olpe Ansprechpartnerin: Frau Bellenberg E-Mail: bellenberg.christine@bfw.de, kbz.olpe@bfw.de Mobil: 0175 1842647 Telefon: 02761

Mehr

Führungskräfteprogramm 2014. 2007 promotus Seffner Oberschelp GbR

Führungskräfteprogramm 2014. 2007 promotus Seffner Oberschelp GbR Führungskräfteprogramm 2014 1 Programmdesign Seminargestaltung Geboten wird ein komplexes Programm mit der Möglichkeit auch einzelne Module zu buchen Der Teilnehmerkreis setzt sich aus Führungskräften,

Mehr

Das neue Programm 1 / 2015

Das neue Programm 1 / 2015 Das neue Programm 1 / 2015 Arbeit und Beruf Bildungsberatung Wir beraten Sie kostenfrei und vertraulich. Individuelle Beratungsgespräche Kontakt telefonisch oder per Email Lernzentrum Die Nutzung ist

Mehr

Beratungsprofil. Rolf Jenkel 02. 09. 1944. Betriebswirt, Unternehmensberater. Selbstständig seit 1993

Beratungsprofil. Rolf Jenkel 02. 09. 1944. Betriebswirt, Unternehmensberater. Selbstständig seit 1993 Beratungsprofil Rolf Jenkel 02. 09. 1944 Betriebswirt, Unternehmensberater Selbstständig seit 1993 Bis 1993: Geschäftsführer der GMO Nord GmbH, Hamburg Beratungsschwerpunkte: Management auf Zeit Projektmanagement

Mehr

Das Seminarspektrum von Profitraining

Das Seminarspektrum von Profitraining Das Seminarspektrum von Profitraining Seminare im Themenbereich: Professionell kommunizieren Kommunikation klipp & klar: Erfolgreich Gespräche führen mit Mitarbeiter/-innen, Vorgesetzten und Kunden Mitreden!

Mehr

Spirit Wegweiser SPIRIT-WEGWEISER. Spirit Training & Consulting GmbH Hofsteder Straße 128 44809 Bochum www.spirit-tc.de

Spirit Wegweiser SPIRIT-WEGWEISER. Spirit Training & Consulting GmbH Hofsteder Straße 128 44809 Bochum www.spirit-tc.de Spirit Wegweiser SPIRIT-WEGWEISER Spirit Training & Consulting GmbH Hofsteder Straße 128 44809 Bochum www.spirit-tc.de Spirit Training & Consulting GmbH Seite 1 von 13 INHALT Seite VERHALTENSTRAININGS...

Mehr

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt Geprüfter Wirtschaftsfachwirt Bachelor Professional of Business Administration and Operations (CCI) Samstags-Lehrgang in 12 Monaten Berufsbegleitender Lehrgang zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung Weiterbildungsträger

Mehr

IHK-SEMINARE FÜR UNTERNEHMER/-INNEN, FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE. SEMINARPROGRAMM Ingolstadt

IHK-SEMINARE FÜR UNTERNEHMER/-INNEN, FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE. SEMINARPROGRAMM Ingolstadt IHK-SEMINARE FÜR UNTERNEHMER/-INNEN, FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE SEMINARPROGRAMM I6 Ingolstadt Herzlich willkommen in der IHK Akademie Ihr Partner für Weiterbildung in München und Oberbayern Frau Gerbitz

Mehr

Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft (Stand: SPO 03.03.2015)

Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft (Stand: SPO 03.03.2015) Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft (Stand: SPO 03.03.2015) Prof. Dr. Georg Fischer Studiengangleiter Ausgebildete Betriebswirte bewältigen mit Hilfe wissenschaftlicher Erkenntnisse praktische Aufgabenstellungen

Mehr

Individuell. Innovativ. ICT. Unternehmensnahe Qualifikationen aus dem Norden

Individuell. Innovativ. ICT. Unternehmensnahe Qualifikationen aus dem Norden Individuell. Innovativ. ICT. Unternehmensnahe Qualifikationen aus dem Norden Erfolgreich werden. Erfolgreich bleiben. Die Inhouse Consulting & Training GmbH (ICT) wurde 2005 als Tochterunternehmen der

Mehr

Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK) Branchenneutral. LHK Rosenheim e.v. www.lhk.de

Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK) Branchenneutral. LHK Rosenheim e.v. www.lhk.de Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK) Branchenneutral LHK Rosenheim e.v. www.lhk.de Das Weiterbildungsziel: IHK-Geprüfter Technischer Betriebswirt Die Verknüpfung von Technik und Betriebswirtschaft

Mehr

Bayerisches Landesamt für Steuern

Bayerisches Landesamt für Steuern Kurskatalog BayLern des Bayerischen Landesamtes für Steuern Stand: 07.2013 Kategorie Fortbildung EDV Praxis I und II Beschreibung: Dieser Kurs enthält das Lernprogramm UNIFA-Tour Die Seminarteilnehmer/-innen

Mehr

Produktportfolio Weiterbildung Qualifizierung - Umschulung

Produktportfolio Weiterbildung Qualifizierung - Umschulung IHK-BildungsZentrum Südlicher Oberrhein GmbH Am Unteren Mühlbach 34 77652 Offenburg Produktportfolio Weiterbildung Qualifizierung - Umschulung Zertifizierte Angebote nach AZWV Maßnahmebezeichnung Technik

Mehr

geboren am 05.07.1970 in Bremerhaven verheiratet, zwei Kinder

geboren am 05.07.1970 in Bremerhaven verheiratet, zwei Kinder Lebenslauf Zur Person: Axel Schreiber Staatl. gepr. Betriebswirt Sonnenblumenweg 53 f 16548 Glienicke/Nordbahn Telefon: 03 30 56 / 40 84 33 01 74 / 9 13 71 69 E-Mail: schreiber@datac.de geboren am 05.07.1970

Mehr

Geprüfter Industriefachwirt

Geprüfter Industriefachwirt Geprüfter Industriefachwirt Bachelor Professional of Management for Industry (CCI) Samstags-Lehrgang in 12 Monaten Berufsbegleitender Lehrgang zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung Weiterbildungsträger

Mehr

Trainerausbildung mit IHK - Zertifikat

Trainerausbildung mit IHK - Zertifikat Trainerausbildung mit IHK - Zertifikat Sie möchten sich beruflich verändern oder suchen einen Weg, sich ein umfassendes Knowhow für Ihre täglichen beruflichen Aufgaben anzueignen? Dabei sehen wir es als

Mehr

Lorenz & Grahn. Angebote für Mitarbeiter der Pflege. Wertschätzende Kommunikation in der Klinik

Lorenz & Grahn. Angebote für Mitarbeiter der Pflege. Wertschätzende Kommunikation in der Klinik Angebote für Mitarbeiter der Pflege Wertschätzende Kommunikation in der Klinik Neben der fachlichen Kompetenz trägt eine wertschätzende Kommunikation mit Patienten und Angehörigen als auch im Team wesentlich

Mehr

Geprüfte Fachkräfte (XB)

Geprüfte Fachkräfte (XB) Informationen zu den Xpert Business Abschlüssen Einen inhaltlichen Überblick über die Abschlüsse und die Lernziele der einzelnen Module erhalten Sie auch auf den Seiten der VHS-Prüfungszentrale: www.xpert-business.eu

Mehr

4. Quartal 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10. 1. Quartal. 2. Quartal

4. Quartal 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10. 1. Quartal. 2. Quartal 1. 2. 3. 4. 1 Fachkauffrau/-mann Grundlagen BWL, betriebliches Rechnungs- 7810 20 VZ 12 Handwerkswirtschaft - Teilzeit und Finanzwesen, Grundlagen Personalwesen, moderne Bürokommunikation, EDV-Anwendungen

Mehr

Geschäftsstellenleiter des Microsoft Business User Forum e.v. (www.mbuf.de)

Geschäftsstellenleiter des Microsoft Business User Forum e.v. (www.mbuf.de) Beratungsprofil Rolf Jenkel 02. 09. 1944 Industriekaufmann, Betriebswirt HWF, Staatlich geprüfter Betriebswirt, Unternehmensberater Selbstständig seit 1993 Bis 1993: Geschäftsführer der GMO Nord GmbH,

Mehr

Ausbildung im Betrieb

Ausbildung im Betrieb Ausbildung im Betrieb hkbis.de Ausbilder Ausbildung der Ausbilder Als Ausbilder tragen Sie große Verantwortung. Sie bewegen sich ständig im Spannungsfeld zwischen den Interessen Ihres Betriebes, den Wünschen

Mehr

1.1 Gesamtinhaltsverzeichnis

1.1 Gesamtinhaltsverzeichnis Seite 1 1.1 1.1 1 Verzeichnisse 1.1 Gesamtübersicht 1.2 Herausgeber 1.3 Software-Gesamtübersicht 1.4 Arbeiten mit der CD-ROM 2 Schulungsprogramme Fachlicher Kompetenzbereich 2.1 Gutes Deutsch in Wort und

Mehr

Ihre KarrIere BItte!

Ihre KarrIere BItte! Ihre Karriere Bitte! Neue Perspektiven mehr Motivation. Sie sind erfolgreich: im Beruf, in Ihrem Unternehmen. Sie träumen davon, ein beruflich erfülltes Leben zu führen. Sie suchen nach einer motivierenden

Mehr

Modulare Coachausbildung

Modulare Coachausbildung 2 Ausbildung Kommunikationscoach IHK Modulare Coachausbildung Als Kommunikationscoach gestalten Sie in Zusammenarbeit mit dem Teammanager und der Personalentwicklung aktiv die Qualitätssicherung im Team.

Mehr

Kaufmann/-frau für Büromanagement

Kaufmann/-frau für Büromanagement A n m e l d u n g z u m L e h r g a n g A n f a h r t s s k i z z e A u s b i l d u n g s v e r b u n d T e l t o w e. V. B i l d u n g s z e n t r u m d e r I H K P o t s d a m Anmeldung (bitte per Post

Mehr

Was haben ein Pilot, ein Arzt, ein Verkäufer, eine Führungskraft und ein Trainer gemeinsam?

Was haben ein Pilot, ein Arzt, ein Verkäufer, eine Führungskraft und ein Trainer gemeinsam? Was haben ein Pilot, ein Arzt, ein Verkäufer, eine Führungskraft und ein Trainer gemeinsam? Der Pilot hat eine große Verantwortung für seine Passagiere. Der Arzt für seine Patienten. Der Verkäufer gegenüber

Mehr

Die Partnerschaft zur berufsbegleitenden Qualifizierung und Personalentwicklung der Spitzenklasse

Die Partnerschaft zur berufsbegleitenden Qualifizierung und Personalentwicklung der Spitzenklasse Die Partnerschaft zur berufsbegleitenden Qualifizierung und Personalentwicklung der Spitzenklasse Für Fach- und Führungskräfte in Verbundgruppen und Franchise-Systemen des Handels, des Handwerks, von Dienstleistungsunternehmen

Mehr

UnternehmerAkademie Zertifizierter Betriebswirt Berufsbegleitende und praxisorientierte Weiterbildung mit Zertifikatsabschluss

UnternehmerAkademie Zertifizierter Betriebswirt Berufsbegleitende und praxisorientierte Weiterbildung mit Zertifikatsabschluss UnternehmerAkademie Zertifizierter Betriebswirt Berufsbegleitende praxisorientierte Weiterbildung mit Zertifikatsabschluss Hans Lindner Regionalförderung... helfen gründen wachsen Grstein für die berufliche

Mehr

Umfrage: Teilnehmer/innen. 51 % weiblich. Alter: 4 % 18 Jahre oder jünger

Umfrage: Teilnehmer/innen. 51 % weiblich. Alter: 4 % 18 Jahre oder jünger Umfrage: Teilnehmer/innen Teilnehmer/innen: 278 mit Antworten Geschlecht: 49 % männlich 51 % weiblich repräsentative Verteilung Alter: 4 % 18 Jahre oder jünger Hauptzielgruppe 84 % 19-49 Jahre 13 % 50-64

Mehr

Serviceleistungen kundengerecht präsentieren und professionell mit Kunden kommunizieren

Serviceleistungen kundengerecht präsentieren und professionell mit Kunden kommunizieren Certified Fachberater Service (ISS) Serviceleistungen kundengerecht präsentieren und professionell mit Kunden kommunizieren Technisch sind wir sehr gut! Doch was erwarten unsere Kunden von uns? Werden

Mehr

Verzahnte kaufmännische Qualifizierung mit Schwerpunkt EDV

Verzahnte kaufmännische Qualifizierung mit Schwerpunkt EDV Berufsförderungswerk Oberhausen Industriekaufleute Kaufleute im Groß- und Außenhandel Bürokaufleute Verzahnte kaufmännische Qualifizierung mit Schwerpunkt EDV Herausgeber Berufsförderungswerk Oberhausen

Mehr

Anker lösen - aufsteigen - Führungspotenzial entwickeln

Anker lösen - aufsteigen - Führungspotenzial entwickeln Anker lösen - aufsteigen - Führungspotenzial entwickeln Was uns auszeichnet Was Wir entwickeln und fördern Sie und Ihr Führungspotential Wir unterstützen Sie dabei, unternehmerisch zu Denken und Handeln

Mehr

Personalentwicklung bei CLAAS. Praxisbeispiele zum Umgang mit unterschiedlichen Mitarbeitergruppen

Personalentwicklung bei CLAAS. Praxisbeispiele zum Umgang mit unterschiedlichen Mitarbeitergruppen Personalentwicklung bei CLAAS Praxisbeispiele zum Umgang mit unterschiedlichen Mitarbeitergruppen Agenda 1. CLAAS im Überblick 2. Personalentwicklung bei CLAAS 1. Beispiele für Karrieren 2. Ausblick 2

Mehr

BDP Infoveranstaltung Psychologie als Beruf

BDP Infoveranstaltung Psychologie als Beruf BDP Infoveranstaltung Psychologie als Beruf Berufstätige Psychologinnen und Psychologen berichten aus ihrem Alltag 9. November 2011 Mit Diplom Wirtschaftspsychologe Andreas Hemsing 1 Teilgebiete der Wirtschaftspsychologie

Mehr

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in. Informationen für Kundinnen und Kunden. (im Distance-Learning-Konzept )

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in. Informationen für Kundinnen und Kunden. (im Distance-Learning-Konzept ) Aufstiegsfortbildung Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (im Distance-Learning-Konzept ) Informationen für Kundinnen und Kunden Aufstiegsfortbildung bei der Deutschen Angestellten-Akademie Der/die Wirtschaftsfachwirt/-in

Mehr

Ausbildung zum Business Coach

Ausbildung zum Business Coach Ausbildung zum Business Coach Motivierendes Leistungsklima schaffen Seminare, Coaching, Beratung Ausbildung zum Buisness Coach Ausbildung zum Buisness Coach Motivierendes Leistungsklima schaffen Was sind

Mehr

Personalentwicklung für die Bereiche Pastoral und EBO Veranstaltungen 2014

Personalentwicklung für die Bereiche Pastoral und EBO Veranstaltungen 2014 Personalentwicklung für die Bereiche Pastoral und EBO Veranstaltungen 2014 01/2014 Teamentwicklung Führungskräftetraining für Priester, Diakone, Pastoral- und Gemeindereferentinnen und -referenten sowie

Mehr

Vorschlag einer strukturierten Personalentwicklungsmaßnahme

Vorschlag einer strukturierten Personalentwicklungsmaßnahme Vorschlag einer strukturierten Personalentwicklungsmaßnahme für Führungskräfte WIN WIN WIN Modulares Führungskräftetraining WIN WIN WIN WIN für das Unternehmen Intensive, individuelle Trainingsmodule unterstützen

Mehr

23. und 24. Februar 2014, 18 Uhr Einführung in Geografische Informationssysteme (GIS)

23. und 24. Februar 2014, 18 Uhr Einführung in Geografische Informationssysteme (GIS) Neben der beruflichen Weiterbildung und der Azubiausbildung bietet das Haus der Wirtschaft seit 2014 unter der Marke Bürgerakademie Stralsund auch e zur allgemeinen Weiterbildung. e der Bürgerakademie

Mehr

Verbindliche Anmeldung zu folgenden Seminaren (bitte ankreuzen) per Fax: 04141/524-112, E-Mail: bildung@stade.ihk.de oder per Post.

Verbindliche Anmeldung zu folgenden Seminaren (bitte ankreuzen) per Fax: 04141/524-112, E-Mail: bildung@stade.ihk.de oder per Post. Industrie- und Handelskammer Stade Am Schäferstieg 2 21680 Stade Industrie- und Handelskammer Stade für den Elbe-Weser-Raum Frau Späth Am Schwingedeich 6 21680 Stade Bearbeitet von / E-Mail bildung@stade.ihk.de

Mehr

Praxistraining Praxisstudium mit IHK-Zertifikat. AZAV und DVS PLOCHINGEN. RUIT. NÜRTINGEN. GÖPPINGEN

Praxistraining Praxisstudium mit IHK-Zertifikat. AZAV und DVS PLOCHINGEN. RUIT. NÜRTINGEN. GÖPPINGEN IHK-Fachkraft Ausbilder/in Personalwesen (AEVO) Praxistraining Praxisstudium mit IHK-Zertifikat IHK-Prüfung Zertifiziert Zertifiziert nach nach ISO ISO 9001:2008 9001:2008 AZAV und DVS PLOCHINGEN. RUIT.

Mehr

BRINGEN SIE SICHER DIE ZUKUNFT IN S ROLLEN. AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH

BRINGEN SIE SICHER DIE ZUKUNFT IN S ROLLEN. AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH ist eine gemeinnützige GmbH, die am 9. Februar 1994 gegründet wurde ist Rechtsnachfolgerin des Aus- u. Fortbildungszentrum

Mehr

WeiterbildungPLUS 2. Ein integriertes Weiterbildungskonzept für Führungs- und Fachkräfte und Azubis in den Unternehmen der Region

WeiterbildungPLUS 2. Ein integriertes Weiterbildungskonzept für Führungs- und Fachkräfte und Azubis in den Unternehmen der Region WeiterbildungPLUS 2 Ein integriertes Weiterbildungskonzept für Führungs- und Fachkräfte und Azubis in den Unternehmen der Region Wie wir die Jugend fördern können Weiterbildung Soft Skills für Ihre Mitarbeiter

Mehr

Fachübergreifende Kurse an den Landesberufsschulen deutscher Sprache

Fachübergreifende Kurse an den Landesberufsschulen deutscher Sprache AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL Deutsches Bildungsressort Bereich deutsche Berufsbildung PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE Dipartimento istruzione e formazione tedesca Area formazione professionale

Mehr

MESSE-FORUM PROGRAMM. 14. 16. Oktober 2014. Halle 2.2 I Stand Q.34 I Köln

MESSE-FORUM PROGRAMM. 14. 16. Oktober 2014. Halle 2.2 I Stand Q.34 I Köln MESSE-FORUM PROGRAMM 14. 16. Oktober 2014 Halle 2.2 I Stand Q.34 I Köln Unsere Sponsoren Der Deutsche Verband für Coaching und Training e.v. ist der führende Berufsverband für professionelle Coachs und

Mehr

DIPL. BETRIEBSWIRTIN SCHWERPUNKT MARKETING

DIPL. BETRIEBSWIRTIN SCHWERPUNKT MARKETING SIMONE RATH JAHRGANG 1965 LEITUNG RESSORT: COACHING, AUSBILDUNG & WEITERENTWICKLUNG AUSBILDUNG DIPL. BETRIEBSWIRTIN SCHWERPUNKT MARKETING ZUSÄTZLICHE QUALIFIKATIONEN» PRACTITIONER, MASTER UND TRAINER (DVNLP)»

Mehr

minare Coaching Beratung Seminare Coaching Beratung Seminare Coaching Beratung Seminare Coaching Beratung Seminare C

minare Coaching Beratung Seminare Coaching Beratung Seminare Coaching Beratung Seminare Coaching Beratung Seminare C minare Coaching Beratung Seminare Coaching Beratung Seminare Coaching Beratung Seminare Coaching Beratung Seminare C Seminare 2015 Zu wissen wie schafft Vertrauen in die eigene Handlungskompetenz und bildet

Mehr

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Industriefachwirt/-in. Informationen für Kundinnen und Kunden. (im Distance-Learning-Konzept)

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Industriefachwirt/-in. Informationen für Kundinnen und Kunden. (im Distance-Learning-Konzept) Aufstiegsfortbildung Geprüfte/-r Industriefachwirt/-in (im Distance-Learning-Konzept) Informationen für Kundinnen und Kunden Aufstiegsfortbildung bei der Deutschen Angestellten-Akademie Der/die Industriefachwirt/-in

Mehr

Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft (Stand: SPO 01.10.2011)

Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft (Stand: SPO 01.10.2011) Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft (Stand: SPO 01.10.2011) Prof. Dr. Georg Fischer Studiengangleiter Ausgebildete Betriebswirte bewältigen mit Hilfe wissenschaftlicher Erkenntnisse praktische Aufgabenstellungen

Mehr

Pass Professionell Authentisch- Systemisch - Souverän

Pass Professionell Authentisch- Systemisch - Souverän Pass Professionell Authentisch- Systemisch - Souverän Trägerübergreifende Qualifizierung für Leitungskräfte in der Gemeinwohlorientierten Weiterbildung in Nordrhein-Westfalen 14. August 2015 Entstehungsgeschichte

Mehr

Zielorientiert Lernen

Zielorientiert Lernen orientiert Lernen e.k. orientiert Lernen Seminarprogramm Besuchen Sie uns im Internet und informieren Sie sich unter: www.orientiert-lernen.de sverzeichnis orientiert Lernen e.k. Was heißt orientiert Lernen?

Mehr

Leseprobe zum Download

Leseprobe zum Download Leseprobe zum Download Eisenhans / fotolia.com Sven Vietense / fotlia.com Picture-Factory / fotolia.com Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage, tagtäglich müssen Sie wichtige Entscheidungen

Mehr

Der Schulungsveranstalter des BFW Nürnberg

Der Schulungsveranstalter des BFW Nürnberg Produktübersicht Der Schulungsveranstalter des BFW Nürnberg Diagnostik & Gesundheit ERGOS II Diagnostik der körperlichen Leistungsfähigkeit, des Reaktionsvermögens, der Ausdauer Ermittlung der Eignung

Mehr

Präsentationsmappe TED-Training / Tanja E. Dostal

Präsentationsmappe TED-Training / Tanja E. Dostal Präsentationsmappe TED-Training / Tanja E. Dostal LEBENSLAUF TANJA E. DOSTAL Persönliche Daten Familienstand ledig Staatsangehörigkeit deutsch Geburtsdatum 11.10.1975 Geburtsort Mannheim Schulbildung 1997

Mehr

Jahresübersicht 2015

Jahresübersicht 2015 Jahresübersicht 2015 Jahresübersicht Januar 27.1.2015 Kundenorientierung für Monteure und Meister 1... 38 14. - 16.1.2015 Change Chancen für Chefs... 79 9. - 10.2.2015 Marketingstrategie und -planung...

Mehr

IT-Fortbildung aktuell November 2012

IT-Fortbildung aktuell November 2012 Excel 2007 - Vertiefung - Workshop Termin: 01.11.12 Nummer 689428-0105 Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die bereits mit Excel 2007 arbeiten und ihr vorhandenes Wissen festigen möchten. Effizienter

Mehr

Führungskräftetraining Chef sein lässt sich lernen

Führungskräftetraining Chef sein lässt sich lernen Führungskräftetraining Chef sein lässt sich lernen Wir unterstützen Sie dabei angehende und junge Führungskräfte auf ihre Aufgabe vorzubereiten und erfahrene Führungskräfte weiterzuentwickeln. Mit Ihnen

Mehr

Referentin: Sofia Michaela Klonovsky

Referentin: Sofia Michaela Klonovsky Einsatzmöglichkeiten als Trainer/in Coach Mediator/in Neue Zukunftsperspektiven in Unternehmen Referentin: Sofia Michaela Klonovsky Was ist Coaching 'to coach' (betreuen, trainieren, Prozess der Entwicklung

Mehr

Das Förderprogramm WeGebAU 2011 100 % Förderung Ihrer Weiterbildung

Das Förderprogramm WeGebAU 2011 100 % Förderung Ihrer Weiterbildung Das Förderprogramm WeGebAU 2011 100 % Förderung Ihrer Weiterbildung Business Trends Academy GmbH Exellence made in Berlin Maßnahme- Nr. 955-0642-09 Coaching Seminare & Trainings Personalberatung INTERNET:

Mehr

Willkommen im Land der Ideen.

Willkommen im Land der Ideen. Willkommen im Land der Ideen. Kompetenz für Sie auf allen Ebenen executive Coaching und Beratung Ihrer Geschäftsleitung Mehr als 20 Jahre eigene Praxiserfahrungen. Seit 2010 Prozesserfahrung in Beratung,

Mehr

Führungskräfte Seminare

Führungskräfte Seminare Führungskräfte Seminare Motivierendes Leistungsklima schaffen Seminare, Coaching, Beratung Motivierendes Leistungsklima schaffen Verdrängungsmärkte bestimmen die Zukunft Viele Unternehmen befinden sich

Mehr

Seminare - 0800-0620620

Seminare - 0800-0620620 Seminare - 0800-0620620 Termine ab Monat Juni Seminartitel Beginn Ort Web-Seite Mitarbeiter aus der Ferne erfolgreich führen (1-tägiges Grundlagen-Seminar) 06.06.2012 München http://www.seminarboerse.de/seminar_druck.php?sid=1617453

Mehr

Training - Glaubhaft präsentieren - Trainingsprospekt. Referententraining. Glaubhaft präsentieren - so überzeugen Sie! Vorbereitung Planung

Training - Glaubhaft präsentieren - Trainingsprospekt. Referententraining. Glaubhaft präsentieren - so überzeugen Sie! Vorbereitung Planung Trainingsprospekt Referententraining Glaubhaft präsentieren - so überzeugen Sie! Vorbereitung Planung Persönlichkeit Ausstrahlung Präsentation Kommunikation Körpersprache Medieneinsatz Inhalt: Grundlage

Mehr

Führungskräfteseminar für Frauen FK-Curriculum; Kurzversion Verlaufsübersicht

Führungskräfteseminar für Frauen FK-Curriculum; Kurzversion Verlaufsübersicht Jugend in Arbeit e.v. - Female Diversity - Führungskräfteseminar für Frauen FK-Curriculum; Kurzversion Verlaufsübersicht 12. April 2008 -Kick-Off- Frau Buxbaum, Herr Schaar und unsere Trainerin (Kommunikationswissenschaftlerin

Mehr

Bereich Führung Führungskräfte-Entwicklungsprogramm (Seminare auch einzeln buchbar): Führungszirkel:

Bereich Führung Führungskräfte-Entwicklungsprogramm (Seminare auch einzeln buchbar): Führungszirkel: Bereich Führung Führungskräfte-Entwicklungsprogramm (Seminare auch einzeln buchbar): Das große 1 x 1 der Führung Grundlagen guter und gesunder Führung Souverän und authentisch in der Führungsposition Die

Mehr

Bereich Kundenkontakt/Verkauf/Akquise

Bereich Kundenkontakt/Verkauf/Akquise Bereich Kundenkontakt/Verkauf/Akquise Aktiv Verkaufen So steigern Sie Ihren Verkaufserfolg und begeistern Ihre Kunden Das perfekte Verkaufsgespräch So werden Sie zum Top-Verkäufer Reklamationsmanagement

Mehr

Kommunikation und Konfliktmanagement

Kommunikation und Konfliktmanagement Kommunikation und Konfliktmanagement Grundlagen der Kommunikation Durch professionelle Kommunikation schneller ans Ziel Professionelle Kommunikation am Telefon Inbound-Gespräche selbstsicher meistern Erfolgreiche

Mehr

Assistenten/-innen der Geschäftsleitung und des Vorstandes, Office-Manager/-innen, sowie Bereichs- Sekretäre/-innen und Projekt-Assistenten/-innen.

Assistenten/-innen der Geschäftsleitung und des Vorstandes, Office-Manager/-innen, sowie Bereichs- Sekretäre/-innen und Projekt-Assistenten/-innen. S&P Unternehmerforum ist ein zertifizierter Weiterbildungsträger nach AZAV und DIN EN ISO 9001 : 2008. Wir erfüllen die Qualitäts-Anforderungen des ESF. Controlling für die Assistenz > BWL-Wissen kompakt

Mehr

Angebotsübersicht. maßgeschneiderte Seminare, Trainings, Workshops, Einzelschulungen, Vorträge für IHREN Erfolg von Training@falko-Graf.

Angebotsübersicht. maßgeschneiderte Seminare, Trainings, Workshops, Einzelschulungen, Vorträge für IHREN Erfolg von Training@falko-Graf. Angebotsübersicht maßgeschneiderte Seminare, Trainings, Workshops, Einzelschulungen, Vorträge für IHREN Erfolg von Training@falko-Graf.de 1. Coaching 2. Führungs-Training Projektmanagement Soft Skills

Mehr

Analysieren, strukturieren, realisieren wir machen Human Resources wirkungsvoll. IPM Institut für Personalmanagement & Mitbestimmung GmbH

Analysieren, strukturieren, realisieren wir machen Human Resources wirkungsvoll. IPM Institut für Personalmanagement & Mitbestimmung GmbH wir machen Human Resources wirkungsvoll. IPM Institut für Personalmanagement & Mitbestimmung GmbH Ziel der Personalarbeit muss die Entwicklung einer wandlungsfähigen Belegschaft sein, die schnell auf wechselnde

Mehr

terminkalender Beginn Veranstaltung Seite

terminkalender Beginn Veranstaltung Seite Januar 12.01.15 Führen mit Zielen 72 14.01.15 Normfortbildung - Pflichtunterweisung, Grundkurs 13 14.01.15 EKG-Einführung 25 14.01.15 Statistik I, Grundlagen und Datenanalysen unter Verwendung von SPSS

Mehr

ERFOLG durch Wissen!

ERFOLG durch Wissen! Informationen zum Seminarangebot 2005 ERFOLG durch Wissen! D - 56075 Informationen zum Seminarangebot 2005 ERFOLG durch Wissen! Um jedem unserer Seminarteilnehmer gerecht zu werden, haben wir vier unterschiedliche

Mehr

Betriebswirt/in für Soziales und Gesundheit. Berufsbegleitende Weiterbildung in 4 Modulen

Betriebswirt/in für Soziales und Gesundheit. Berufsbegleitende Weiterbildung in 4 Modulen www.kolping-hamm.de Kolping-Bildungszentren ggmbh Kolping Akademie Hamm Grünstraße 98 b, 59063 Hamm Tel.: (02381) 95004-18 Fax: (02381) 95004-33 E-Mail: a.oelsner@kolpingbfz-hamm.de Betriebswirt/in für

Mehr

Ausbildung zur Industriekauffrau / zum Industriekaufmann

Ausbildung zur Industriekauffrau / zum Industriekaufmann zur Industriekauffrau / zum Industriekaufmann Arbeitsgebiet Prüfungen Ausführen kaufmännischer Tätigkeiten am Betriebssitz und zeitweise in den Büros der Baustellen 3 Jahre. Bei Abschluss der Berufsfachschule

Mehr

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK)

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) Wenn's um Qualität geht: vhs Friedrichshafen! Qualitätsmanagement nach ISO 9001 ECDL ECDL-Schulungs- und Prüfungszentrum (Europäischer Computerführerschein) zentrales

Mehr

Wachsen Sie? Positive Personalimpulse für Ihr Unternehmen.

Wachsen Sie? Positive Personalimpulse für Ihr Unternehmen. Wachsen Sie? Positive Personalimpulse für Ihr Unternehmen. Mut zu nachhaltigem Wachstum? Unternehmen sind in den gesamtdynamischen Prozess der Welt eingebunden deshalb entwickeln sie sich in jedem Fall.

Mehr

Certified Fachberater Service (ISS)

Certified Fachberater Service (ISS) Eigene Leistungen präsentieren, mit Kunden professionell kommunizieren XX. Lehrgang Technisch sind wir sehr gut! Doch was erwarten unsere Kunden von uns? Werden Sie Kundencoach! Berater, Konfliktlöser

Mehr

Trainingsangebot. FIT - Führungskräfteintensivtrainings

Trainingsangebot. FIT - Führungskräfteintensivtrainings Trainingsangebot FIT - Führungskräfteintensivtrainings 2006 Liebe Führungskraft, es gibt nur eine gültige Führungsregel und die heißt Wirksamkeit. Alle unsere Trainings sind darauf ausgerichtet. FIT Führungskräfteintensivtrainings

Mehr

Virtuelles Führen in einer vernetzten Welt

Virtuelles Führen in einer vernetzten Welt Virtuelles Führen in einer vernetzten Welt BERGER + BARTHOLD PARTNERSCHAFT UNTERNEHMENS- UND PERSONALBERATER BÜRO HENSTEDT-ULZBURG: ALSTERWEG 11-24558 HENSTEDT-ULZBURG - TELEFON +49 4193 7 59 09 71 - FAX

Mehr

Institut für Weiterbildung und Training. präsentiert: Stark im Beruf Stark im Leben. Das Lehrlingsprogramm für Unternehmen

Institut für Weiterbildung und Training. präsentiert: Stark im Beruf Stark im Leben. Das Lehrlingsprogramm für Unternehmen Institut für Weiterbildung und Training präsentiert: Stark im Beruf Stark im Leben Das Lehrlingsprogramm für Unternehmen IWBT das Institut für Weiterbildung und Training ist ein privat geführtes Unternehmen,

Mehr

Seminar-Termine 2015. Strategie & Management

Seminar-Termine 2015. Strategie & Management Strategie & Management Geschäftsführung kompakt Leipzig 24.02.-26.02.2015 Stuttgart 14.04.-16.04.2015 Berlin 02.06.-04.06.2015 Hamburg 04.08.-06.08.2015 Frankfurt am Main 29.09.-01.10.2015 Führen mit System

Mehr

Weiterbildung zum Geprüfte/r Meister/in für Schutz und Sicherheit Inkl. AEVO ( IHK )

Weiterbildung zum Geprüfte/r Meister/in für Schutz und Sicherheit Inkl. AEVO ( IHK ) Weiterbildung zum Geprüfte/r Meister/in für Schutz und Sicherheit Inkl. AEVO ( IHK ) 820 Unterrichtseinheiten (ca. 17 Monate) Theorie (Dieser Lehrgang kann durch Meister-BAföG gefördert werden) Kursstart:

Mehr

Thema des Seminars Dauer in Tagen

Thema des Seminars Dauer in Tagen Jan Feb März April Mai Juni Preis zzgl. MwSt. Führung und Management Kompaktkurs Führung: Vom Kollegen zum Chef I 2 13.01. 10.02. 12.03. 14.04. 18.05. 10.06. 1.180,00 Aufbaukurs Führung: Vom Kollegen zum

Mehr

BWL-Industrie: Industrielles Servicemanagement

BWL-Industrie: Industrielles Servicemanagement Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart BWL-Industrie: Industrielles Servicemanagement Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/ism PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG Moderne Industrieunternehmen

Mehr

Evaluation und Prozessanalysen in der Personalverwaltung

Evaluation und Prozessanalysen in der Personalverwaltung Evaluation und Prozessanalysen in der Personalverwaltung Beispiel eines Projektkonzepts, Methoden und mögliche Ergebnisse für die HIS Nutzertagung Personalmanagement und Reisekosten Oberhof 27/28. April

Mehr

Energiefachwirt Energiefachwirtin

Energiefachwirt Energiefachwirtin Energiefachwirt Energiefachwirtin - 1 - Warum sollten Sie sich zum Energiefachwirt / zur Energiefachwirtin weiterbilden? Dieser Lehrgang richtet sich an alle, die im energiewirtschaftlichen Umfeld aufsteigen

Mehr

Zielorientiert Lernen

Zielorientiert Lernen orientiert Lernen e.k. orientiert Lernen Seminarprogramm Besuchen Sie uns im Internet und informieren Sie sich unter: www.orientiert-lernen.de sverzeichnis orientiert Lernen e.k. Was heißt orientiert Lernen?

Mehr

Microsoft Business Contact Manager for Office Outlook

Microsoft Business Contact Manager for Office Outlook Microsoft Business Contact Manager for Office Outlook Kundenprozesse (Customer Relationship Management) bis zum Verkaufsabschluss steuern Der Microsoft Business Contact Manager ist das leistungsfähige

Mehr