Organisationale Resilienz als Kernkompetenz für Führungskräfte

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Organisationale Resilienz als Kernkompetenz für Führungskräfte"

Transkript

1 Organisationale Resilienz als Kernkompetenz für Führungskräfte Leitung: Brigitte Huemer, Ingrid Preissegger Völlig unerwartete krisenhafte Szenarien, zunehmende Komplexitäten, sich rasant verändernde Marktbedingungen stellen bisherige Realitäten auf den Kopf und bringen bewährte Strategien und Verhaltensmuster an die Grenzen der Wirksamkeit. Führungskräfte stehen dabei vor der ganz konkreten Frage: Warum gelingt es den einen, große Herausforderungen und Krisen die Stirn zu bieten, im besten Fall sie als Chance zu nutzen, während andere daran zerbrechen? Ist es Glück? Eine besondere Fügung? Oder sind es ganz konkrete Management Kompetenzen? Erkennen Sie, welche Kompetenz Sie und Ihre Organisation haben und welche Sie brauchen, um lebendig, gestärkt und widerstandsfähig in die Zukunft zu gehen. Seminar 1: Oktober 2014; Seminarhotel Tulbinger Kogel, Wien Seminar 2: April 2015; Seminarhotel Sankt Virgil, Salzburg Trigon Klagenfurt Radetzkystraße Klagenfurt (A) T: / F: /

2 Ziele und Zielgruppen Begriff der Resilienz in Organisationen greifbar machen und handlungsfähig werden Anhand von konkreten Instrumenten und Übungen die persönliche Resilienz stärken Prozess entwickeln, um die Resilienz in der eigenen Organisation zu stärken Erfahrungen der TeilnehmerInnen aus unterschiedlichen Perspektiven in Organisationen als Basis für gemeinsames Lernen nutzen Führungskräfte, BeraterInnen, ExpertInnen/SpezialistInnen Inhalte und Methoden Was bedeutet Resilienz und wodurch entsteht sie? Welche Verhaltensweisen, Kompetenzen, Haltungen und Rahmenbedingungen machen Individuen, Teams, Organisationen resilienter und welche machen sie anfälliger? Resilienz für mich als Person: Reflexion und Ableiten von persönlichen Handlungsfeldern Resilienz im Team als oft unterschätzten Erfolgsfaktor verstehen: Ableiten von Erkenntnissen über die Bedeutung im eigenen Team Resilienz in der Innensicht der Organisation: Kennenlernen von Basisfaktoren zur Entwicklung einer lebendigen Organisation. Erfahrungen bei der Entwicklung von Fehler- und Lernkultur sammeln, die Bedeutung von dezentraler Verantwortungsübernahme und die Schaffung von Experimentierflächen erkennen Resilienz nach außen zum Markt, Kunden und Umfeld: Bewusstsein für schwache Signale bezüglich Chancen und Risken entwickeln, mutige Szenarien entwickeln und gezieltes Nutzen von Wissen von Menschen im Markt und Umfeld Mithilfe unseres Resilienzmonitors bekommen Sie eine Selbstdiagnose, die Sie durch das Seminar begleitet. Aus den Ergebnissen der Selbsteinschätzung werden unmittelbar Ansatzpunkte zur Weiterentwicklung der Resilienz abgeleitet und konkretisiert. 2 Organisationale Resilienz

3 Trainerinnen Brigitte Huemer Unternehmensberaterin, Diplompsychologin, Mediatorin, Trainerin. Studium der Psychologie, Schwerpunkt Arbeits-, Betriebs-, Wirtschaftspsychologie und Diagnostik. Danach verantwortlich für Recruiting, Personal- und Organisationsentwicklung in einem österreichischen Großkonzern (Porsche Holding). Trigon Gesellschafterin seit Arbeitsschwerpunkte: Organisations- und Personalentwicklung: Begleitung von Veränderungsprojekten Konzeption und Implementierung von Personalentwicklungs-Instrumenten Konzeption und Leitung von Management und Expert Development Programmen Recruiting und Potenzialdiagnostik Konfliktmanagement Mitarbeit im Trigon HR-Forum, Zertifikatslehrgang für Personalentwicklung Resilienzentwicklung Ingrid Preissegger Arbeitsschwerpunkte: Unternehmensberaterin, Coach, Trainer. Studium der Betriebswirtschaft an der Universität Graz, Internationale Forschungs- und Studienaufenthalte an der Columbia University New York und der Kansas State University, Schwerpunkte Internationales Management und Internationales Marketing, Tourismusmanagement. Karriere bei internationalen Finanzkonzernen, 2005 Gründung des eigenen Beratungsunternehmens, Trigon Beraterin seit 2008, Trigon Partnerin. Organisationsentwicklung und Change Management: Begleitung von Veränderungsprojekten Strategieentwicklung und Innovationsmanagement Führungskräfteentwicklung, Teamentwicklung, Coaching Marketing- und Vertriebsmanagement, Beschwerdemanagement Resilienzentwicklung Organisationale Resilienz 3

4 Organisationale Resilienz als Kernkompetenz für Führungskräfte Seminar 1: Oktober 2014 Seminarhotel Tulbinger Kogel, Wien Kosten: EUR 540,-- exkl. MWSt und Seminaraufenthaltskosten Frühbucherpreis bei Anmeldung bis zum : 460,-- exkl. MWSt und Seminaraufenthaltskosten Seminar 2: April 2015 Seminarhotel Sankt Virgil, Salzburg Kosten: 800,-- exkl. MWSt und Seminaraufenthaltskosten Frühbucherpreis bei Anmeldung bis zum : 680,-- exkl. MWSt und Seminaraufenthaltskosten Stornobedingungen Kostenfrei bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn Eventuelle Stornokosten des Hotels sind von dem/der TeilnehmerIn zu bezahlen. Für Ihre Anmeldung verwenden Sie bitte die nächste Seite.

5 Anmeldung Bitte diese Seite kopieren und senden / faxen an: Trigon Klagenfurt, Marktwirksame Unternehmensentwicklung GmbH, 9020 Klagenfurt, Austria, Radetzkystraße 2 T: / , F: / , Ich melde mich verbindlich an für das Seminar Organisationale Resilienz der Weg zu mehr Vitalität und Belastbarkeit Seminar 1: Oktober 2014 Seminarhotel Tulbinger Kogel, Wien Kosten: 540,-- exkl. MWSt und Seminaraufenthaltskosten Frühbucherpreis bei Anmeldung bis zum : 460,-- exkl. MWSt und Seminaraufenthaltskosten Seminar 2: April 2015 Seminarhotel Sankt Virgil, Salzburg Kosten: 800,-- exkl. MWSt und Seminaraufenthaltskosten Frühbucherpreis bei Anmeldung bis zum : 680,-- exkl. MWSt und Seminaraufenthaltskosten Leitung: Mag. Brigitte Huemer und Mag. Ingrid Preissegger Absender TeilnehmerIn (Vor-, Zuname, Titel, Funktion) Straße und Hausnummer (privat) PLZ, Ort (privat) Telefon (privat) Fax (privat) (privat) Firmenname und Adresse Telefon (Firma) Fax (Firma) (Firma) Rechnung senden an (bitte angeben!): Privatadresse Firmenadresse andere Adresse, und zwar: Ich melde mich verbindlich an und anerkenne die in diesem Prospekt angeführten Kosten, Zahlungs- und Stornobedingungen, sowie die AGB, die auf publiziert sind. Datum / Unterschrift der TeilnehmerIn Datum / Unterschrift der/des Vorgesetzten (Bei Rechnungslegung an die Firma) Ihre Hotelreservierung leiten wir an das Hotel weiter. Anmeldeblatt Organisationale Resilienz

Fehler als Lernchance nutzen - Wege zur gesunden Organisation

Fehler als Lernchance nutzen - Wege zur gesunden Organisation Fehler als Lernchance nutzen - Wege zur gesunden Organisation Leitung: Brigitte Huemer, Ingrid Preissegger Termine: 8. Oktober oder 5. November 2016 Trigon Klagenfurt Radetzkystraße 2 9020 Klagenfurt (A)

Mehr

Lösungsfokussiertes Konfliktmanagement

Lösungsfokussiertes Konfliktmanagement Lösungsfokussiertes Konfliktmanagement Leitung: Dr. Martina Scheinecker Bemühungen zur Konfliktlösung sind dann besonders wirksam, wenn lösungsfokussierte und problemorientierte Methoden der Konfliktbehandlung

Mehr

Meditation: Ruhen in sich selbst Ein Workshop für Führungskräfte und BeraterInnen

Meditation: Ruhen in sich selbst Ein Workshop für Führungskräfte und BeraterInnen Meditation: Ruhen in sich selbst Ein Workshop für Führungskräfte und BeraterInnen Leitung: Mag. Reinhilde Hört-Hehemann, MSc Eine unvoreingenommene und offene Haltung in schwierigen Situationen und eine

Mehr

Erfolg durch Probehandeln Erkenntnisse und Perspektivenerweiterung durch Strukturaufstellungen

Erfolg durch Probehandeln Erkenntnisse und Perspektivenerweiterung durch Strukturaufstellungen Erfolg durch Probehandeln Erkenntnisse und Perspektivenerweiterung durch Strukturaufstellungen Leitung: Mag. Martina Bosch-Maurer, Mag. Brigitta Hager, Hans Wondraczek, MBA Ein Tag, um für aktuelle Entscheidungen

Mehr

Kommunikation, Konflikt & Persönlichkeitsentwicklung

Kommunikation, Konflikt & Persönlichkeitsentwicklung Kommunikation, Konflikt & Persönlichkeitsentwicklung Dr. Erwin Huber Marktwirksame Unternehmensentwicklung GmbH 9020 Klagenfurt / Austria, Radetzkystraße 2 T: +43/463/51 66 76, F: +43/463/51 66 76 17 trigon.klagenfurt@trigon.at,

Mehr

Leitung: Mag. Werner A. Leeb CMC, Dr. Andrea Emerich

Leitung: Mag. Werner A. Leeb CMC, Dr. Andrea Emerich Trigon-TTT Train-the-Trainer kompakt Leitung: Mag. Werner A. Leeb CMC, Dr. Andrea Emerich Diese Train-the-Trainer-Kompakt-Ausbildung richtet sich an Menschen, die ihr Berufsspektrum um Trainings und die

Mehr

Der Coaching Werkzeugkoffer Das Seminar zum Buch

Der Coaching Werkzeugkoffer Das Seminar zum Buch Der Coaching Werkzeugkoffer Das Seminar zum Buch Leitung: Werner Vogelauer Für Coaching Profis, AbsolventInnen von Coaching Weiterbildungen und praktizierende Coaches 18.12. bis 20.12.2006 für Mensch und

Mehr

Konflikte als Chance Souverän im spannungsreichen Umfeld

Konflikte als Chance Souverän im spannungsreichen Umfeld Konflikte als Chance Souverän im spannungsreichen Umfeld Leitung: Tobias Lang Ein 2-Tages-Seminar für Führungskräfte, Projektverantwortliche und MitarbeiterInnen Termine: 30./31.03.2015 oder 19./20.06.2015

Mehr

Praxis der Organisations- Mediation Mediations-Ansätze im Vergleich

Praxis der Organisations- Mediation Mediations-Ansätze im Vergleich Praxis der Organisations- Mediation Mediations-Ansätze im Vergleich Leitung: Dr. Martina Scheinecker Mag. Elmar Türk Konzepte, Haltung und Methoden verschiedener Ansätze der Mediation in Organisationen.

Mehr

Praxis der Organisations- Mediation Mediations-Ansätze im Vergleich

Praxis der Organisations- Mediation Mediations-Ansätze im Vergleich Praxis der Organisations- Mediation Mediations-Ansätze im Vergleich Leitung: Dr. Martina Scheinecker Mag. Elmar Türk Konzepte, Haltung und Methoden verschiedener Ansätze der Mediation in Organisationen.

Mehr

Praxis der Organisations- Mediation Mediations-Ansätze im Vergleich

Praxis der Organisations- Mediation Mediations-Ansätze im Vergleich Praxis der Organisations- Mediation Mediations-Ansätze im Vergleich Leitung: Dr. Martina Scheinecker Mag. Elmar Türk Konzepte, Haltung und Methoden verschiedener Ansätze der Mediation in Organisationen.

Mehr

Kommunikation, Konflikt & Persönlichkeitsentwicklung

Kommunikation, Konflikt & Persönlichkeitsentwicklung Kommunikation, Konflikt & Persönlichkeitsentwicklung Leitung: Dr. Erwin Huber 22. - 23. Jänner 2015 11. 12. Juni 2015 24. 25. September 2015 Trigon Klagenfurt Radetzkystraße 2 9020 Klagenfurt (A) T: +43

Mehr

Philiana Stiftung e.v. INSPIRIERT UND NACHHALTIG FÜHREN MEDITATION ALS SCHÖPFERISCHE QUELLE FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE EIN SEMINAR FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE

Philiana Stiftung e.v. INSPIRIERT UND NACHHALTIG FÜHREN MEDITATION ALS SCHÖPFERISCHE QUELLE FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE EIN SEMINAR FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE INSPIRIERT UND NACHHALTIG FÜHREN MEDITATION ALS SCHÖPFERISCHE QUELLE FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE EIN SEMINAR FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE 3 TAGE: 9. 1. - 12. 1. 2013 Philiana Stiftung e.v. in Zusammenarbeit mit INSPIRIERT

Mehr

Erfolgreich entscheiden im Team Entscheidungsprozesse lebendig und zielgerichtet steuern

Erfolgreich entscheiden im Team Entscheidungsprozesse lebendig und zielgerichtet steuern Erfolgreich entscheiden im Team Entscheidungsprozesse lebendig und zielgerichtet steuern Leitung: Tobias Lang Ein 2-Tages-Seminar für Führungskräfte, Projektverantwortliche und MitarbeiterInnen mit Moderationsaufgaben

Mehr

Führung und Gesundheit Wie Sie mit Meditation sich selbst und andere gesund führen

Führung und Gesundheit Wie Sie mit Meditation sich selbst und andere gesund führen Führung und Gesundheit Wie Sie mit Meditation sich selbst und andere gesund führen Leitung: Mag. Reinhilde Hört-Hehemann, MSc Was brauchen Führungskräfte in Zukunft? Selbstführung und Gesundheit werden

Mehr

Emotionale Resilienz in Konflikten

Emotionale Resilienz in Konflikten Emotionale Resilienz in Konflikten Leitung: Mag. Reinhilde Hört-Hehemann, MSc Dieses Seminar befasst sich mit emotionaler Resilienz in Konflikten. Unangenehme und negative Emotionen belasten und blockieren

Mehr

Generative trance and self relations work

Generative trance and self relations work Generative trance and self relations work Leitung: Stephen Gilligan Moderation: Oliver Martin Übersetzung: Susanne Kessler Selbsterfahrung und Methodenkompetenz in der Nutzung verschiedener Bewusstseinszustände

Mehr

Führung aus dem Selbst Die eigene Persönlichkeit als Ressource in der Führungsarbeit

Führung aus dem Selbst Die eigene Persönlichkeit als Ressource in der Führungsarbeit Führung aus dem Selbst Die eigene Persönlichkeit als Ressource in der Führungsarbeit Leitung: Reinhilde Hört-Hehemann, Herbert Salzmann Das Ich des Menschen ist fallweise zu einer Mitte verdichtet, die

Mehr

Interkulturelle Organisationsentwicklung

Interkulturelle Organisationsentwicklung Interkulturelle Organisationsentwicklung Methoden, Instrumente und Anwendungsfälle Leitung: Christoph I. Barmeyer, Edoardo Ghidelli, Ulrike Haupt und Hannes Piber Immer mehr Organisationen produzieren,

Mehr

Team-Konflikte lösungsfokussiert klären

Team-Konflikte lösungsfokussiert klären Team-Konflikte lösungsfokussiert klären Leitung: Dr. Martina Scheinecker, Dr. Peter Röhrig Das Seminar vermittelt differenziertes Wissen und praktische Methoden, um Konflikte in und zwischen Teams in Organisationen

Mehr

Transformational Leadership

Transformational Leadership Transformational Leadership Leitung: Herbert Salzmann Zeitgemäße Führung muss dafür sorgen, dass Mitarbeiter/innen einerseits aus eigener Überzeugung unternehmerisch handeln, andererseits aber geradestehen

Mehr

Systemisches Employer Branding als OrganisationsEntwicklung

Systemisches Employer Branding als OrganisationsEntwicklung Systemisches Employer Branding als Leitung: Julia Andersch, Oliver Martin Grundlagen des systemischen Employer Brandings als Ansatz der Kulturund Organisationsentwicklung. Handlungskompetenz zur Erarbeitung

Mehr

Wirksame Konfliktklärung in Gruppen

Wirksame Konfliktklärung in Gruppen Wirksame Konfliktklärung in Gruppen Ein praxisorientiertes Methodentraining Leitung: Klaus Antons, Rudi Ballreich Trigon Entwicklungsberatung Unternehmensentwicklung und Konfliktmanagement GmbH Brienner

Mehr

Mediation in stark eskalierten Konflikten Ein Vertiefungsworkshop für MediatorInnen

Mediation in stark eskalierten Konflikten Ein Vertiefungsworkshop für MediatorInnen Mediation in stark eskalierten Konflikten Ein Vertiefungsworkshop für MediatorInnen Leitung: Rudi Ballreich, Friedrich Glasl Unternehmensentwicklung und Konfliktmanagement GmbH Kaulbachstraße 1a, 80539

Mehr

Führung im Wandel Der Paradigmenwechsel im Führen von Veränderungsprozessen

Führung im Wandel Der Paradigmenwechsel im Führen von Veränderungsprozessen Führung im Wandel Der Paradigmenwechsel im Führen von Veränderungsprozessen Leitung: Johannes Narbeshuber, Victoria Gerards In Veränderungsprozessen sind Führungskräfte als Manager, vor allem aber auch

Mehr

Lösungsfokussiertes Konfliktmanagement in Organisationen

Lösungsfokussiertes Konfliktmanagement in Organisationen Lösungsfokussiertes Konfliktmanagement in Organisationen Leitung: Dr. Martina Scheinecker, Dr. Peter Röhrig Das Seminar bietet eine intensive Auseinandersetzung mit dem Thema Konflikt und Interventionsformen

Mehr

Inspirationen zur Führung. für UnternehmerInnen & Führungskräfte

Inspirationen zur Führung. für UnternehmerInnen & Führungskräfte Inspirationen zur Führung für UnternehmerInnen & Führungskräfte Inspirationen zur Führung Führungskräften gelingt ihre Arbeit manchmal auch bei großen Herausforderungen zu vollster Zufriedenheit. Und manchmal

Mehr

OE Kompakt Lernweg für ganzheitliche und systemische Organisationsentwicklung

OE Kompakt Lernweg für ganzheitliche und systemische Organisationsentwicklung OE Kompakt Lernweg für ganzheitliche und systemische Organisationsentwicklung Leitung: Mag. Brigitta Hager & Mag. Wolfgang Grilz, MSc Ein kompakter Lernweg für Führungskräfte, interne und externe BeraterInnen,

Mehr

Lösungsfokussiertes Konfliktmanagement in Organisationen

Lösungsfokussiertes Konfliktmanagement in Organisationen Lösungsfokussiertes Konfliktmanagement in Organisationen Leitung: Dr. Martina Scheinecker, Dr. Peter Röhrig Das Seminar bietet eine intensive Auseinandersetzung mit dem Thema Konflikt und Interventionsformen

Mehr

LEHRGANG. Intensivseminar MasterCoaching 2015. Als Meister wird man nicht geboren aber jeder kann sich zum Meister entwickeln

LEHRGANG. Intensivseminar MasterCoaching 2015. Als Meister wird man nicht geboren aber jeder kann sich zum Meister entwickeln LEHRGANG Intensivseminar MasterCoaching 2015 Als Meister wird man nicht geboren aber jeder kann sich zum Meister entwickeln SYSTEMATISCH ZIELE ERREICHEN MASTERCOACHING FÜR MASTER MINDS Sie haben schon

Mehr

Präsent und bewusst führen. Ein achtsamkeitsbasiertes Führungskräfte- Entwicklungsprogramm

Präsent und bewusst führen. Ein achtsamkeitsbasiertes Führungskräfte- Entwicklungsprogramm Mindful Leadership Trigon-Veranstaltungsangebote Präsent und bewusst führen. Ein achtsamkeitsbasiertes Führungskräfte- Entwicklungsprogramm Aus tieferen Quellen schöpfen. Ein Intensivtraining für Mindful

Mehr

Das 2in1-Training zur Workshop-Gestaltung: Methodik & Visualisierung

Das 2in1-Training zur Workshop-Gestaltung: Methodik & Visualisierung Das 2in1-Training zur Workshop-Gestaltung: Methodik & Visualisierung Eine Gemeinschaftsproduktion von und mit Anne Maike Winter und Elke Bögel ERLEBEN UND ÜBEN SIE INNOVATIVE WORKSHOP- METHODEN, INSTRUMENTE

Mehr

Coaching. Individuelle Unterstützung der persönlichen Weiterentwicklung. Seite 1. EO Institut GmbH www.eo-institut.de info@eo-institut.de.

Coaching. Individuelle Unterstützung der persönlichen Weiterentwicklung. Seite 1. EO Institut GmbH www.eo-institut.de info@eo-institut.de. Individuelle Unterstützung der persönlichen Weiterentwicklung Seite 1 ist eine individuelle Form der Beratung und Personalentwicklung für Führungskräfte und Nachwuchs-Führungskräfte. Inhalte und Ablauf

Mehr

Reden alleine reicht nicht! - Der Einsatz von Methoden aus Schauspiel und Körperarbeit in Coaching, Training und Beratung

Reden alleine reicht nicht! - Der Einsatz von Methoden aus Schauspiel und Körperarbeit in Coaching, Training und Beratung Reden alleine reicht nicht! - Der Einsatz von Methoden aus Schauspiel und Körperarbeit in Coaching, Training und Beratung Leitung: Dr. Harriet Kretschmar 27. 28. September 2018 Unternehmensentwicklung

Mehr

Der Telefon-Power-Tag

Der Telefon-Power-Tag Wie Sie schwierige Kommunikationssituationen am Telefon mit Bravour meistern! Ihr Impuls zum Erfolg! So bringen Sie Ihre Kundenorientierung auf den neuesten Stand! Der Telefon-Power-Tag Wenn Sie schwierige

Mehr

Basismodul: Kommunikation, Konflikt & Persönlichkeitsentwicklung

Basismodul: Kommunikation, Konflikt & Persönlichkeitsentwicklung Basismodul: Kommunikation, Konflikt & Persönlichkeitsentwicklung Leitung: Dr. Erwin Huber 21. 22. Jänner 2016, Semriach 09. 10. Juni 2016, Semriach 22. 23. September 2016, Semriach Trigon Klagenfurt Radetzkystraße

Mehr

2- tägiges Fachseminar:

2- tägiges Fachseminar: 2- tägiges Fachseminar: Finanzen und Marketing der Schulgründung 18.07.2011-19.07.2011 10.00-16.00 Uhr im Raum Düsseldorf Finanzen und Marketing der Schulgründung Die Schule als Unternehmen Unternehmung

Mehr

Reden alleine reicht nicht! -

Reden alleine reicht nicht! - Reden alleine reicht nicht! - Der Einsatz von Methoden aus Schauspiel und Körperarbeit in Coaching, Training und Beratung Leitung: Dr. Harriet Kretschmar 19. 20. Oktober 2017 Unternehmensentwicklung und

Mehr

Personal- und Organisationskompetenz

Personal- und Organisationskompetenz Personal- und Organisationskompetenz 2015/16 ERFOLGREICHE AUSWAHL EXTERNER BERATER & TRAINER Stand: Jänner 2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten! 1 Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent!

Mehr

Führung und Gesundheit - Wie Sie mit Achtsamkeit und Stille sich selbst und andere gesund führen

Führung und Gesundheit - Wie Sie mit Achtsamkeit und Stille sich selbst und andere gesund führen Führung und Gesundheit - Wie Sie mit Achtsamkeit und Stille sich selbst und andere gesund führen Leitung: Mag. Reinhilde Hört-Hehemann, MSc, Renato Kruljac, MA Was brauchen Führungskräfte in Zukunft? Selbstführung

Mehr

Interne Unternehmenskommunikation Rollen, Strukturen, Prozesse, Strategien

Interne Unternehmenskommunikation Rollen, Strukturen, Prozesse, Strategien Ein Seminar von Schick + Partner Interne Unternehmenskommunikation Rollen, Strukturen, Prozesse, Strategien Wer heute in das Aufgabenfeld Interne Unternehmenskommunikation einsteigt, sollte seine Rolle

Mehr

Inspirational Leadership Mutige Führungskonzepte für eine neue Zeit

Inspirational Leadership Mutige Führungskonzepte für eine neue Zeit Inspirational Leadership Mutige Führungskonzepte für eine neue Zeit Leitung: Herbert Salzmann Künstlerische Übungen: Bregtje Andela Die soziale Wirkung der Führungspersönlichkeit kann entscheidend für

Mehr

Aus tieferen Quellen schöpfen Meditation als Erkenntnisweg für Führungskräfte

Aus tieferen Quellen schöpfen Meditation als Erkenntnisweg für Führungskräfte Aus tieferen Quellen schöpfen Meditation als Erkenntnisweg für Führungskräfte Leitung: Rudi Ballreich Ein Jahrestraining für Führungskräfte Veranstalter: Benediktushof - Akademie für Führungskompetenz

Mehr

Mixed Leadership for More success.

Mixed Leadership for More success. Mixed Leadership for More success. Mixed Leadership for more success! Unser Slogan bringt es auf den Punkt. Wir sind der Überzeugung, dass die Kombination von männlichen und weiblichen Führungsqualitäten

Mehr

Interkulturelle Konzepte für die. Personal- und Organisationsentwicklung

Interkulturelle Konzepte für die. Personal- und Organisationsentwicklung Interkulturelle Konzepte für die lubbers kennenlernen* Personal- und Organisationsentwicklung Interkulturelles Management Multikulturelle Teamarbeit Internationale Zusammenarbeit Ein praxisnaher Awareness-Workshop

Mehr

TERMINE LEHRGANG MEDIATION Ö10 Modul Termin Seminarort, Hotel TrainerIn 1 19. 21. Feb. 2015 2 12. 14. März 2015 3 16. 18. April 2015 4 27. 30. Mai 2015 5 25. 27. Juni 2015 6 23. 26. Sept. 2015 7 29. 31.

Mehr

Austausch auf Augenhöhe

Austausch auf Augenhöhe Austausch auf Augenhöhe pragmatisch, persönlich, konkret 7 Gruppentermine 7 Einzelgespräche Gesprächsreihe für Inhaber und Geschäftsleitung im Mittelstand CIM Start: Donnerstag, 14. März 2013 Infoabend:

Mehr

Ergonomie-Coach Verwaltung (zertifiziert durch die IGR e.v.)

Ergonomie-Coach Verwaltung (zertifiziert durch die IGR e.v.) AUSBILDUNGSGANG in Kooperation mit bueroszene.ch Ergonomie-Coach Verwaltung (zertifiziert durch die IGR e.v.) TERMIN 13.-15. Juli 2016 Veranstaltungsort: CAMPUS SURSEE Seminarzentrum Leidenbergstrasse

Mehr

Systemische Beratung und Prozessbegleitung

Systemische Beratung und Prozessbegleitung BERUFSBEGLEITENDE FORTBILDUNG Systemische Beratung und Prozessbegleitung Veränderungsprozesse gestalten, steuern und begleiten INHALTE DER AUSBILDUNG Zielgruppen Führungskräfte Personalleiter/-innen,Personalentwickler/-innen,

Mehr

Ergonomie-Coach Verwaltung (zertifiziert durch die IGR e.v.)

Ergonomie-Coach Verwaltung (zertifiziert durch die IGR e.v.) AUSBILDUNGSGANG Ergonomie-Coach Verwaltung (zertifiziert durch die IGR e.v.) TERMINE 06.-08. April 2016 - Großraum Rhein-Neckar/Rhein-Main 11.-13. Mai 2016 - Großraum Stuttgart 08.-10. Juni 2016 - Großraum

Mehr

Change Yourself now! Gestalte dein Leben. Erkenne dein berufliches Potenzial.

Change Yourself now! Gestalte dein Leben. Erkenne dein berufliches Potenzial. Change Yourself now Gestalte dein Leben. Erkenne dein berufliches Potenzial. Ein spannender und erfahrungsreicher Workshop, bei dem du dich selbst neu kennenlernen und überraschen wirst. Beginn 5. März

Mehr

Veränderungsprozesse in Organisationen gestalten, steuern und begleiten

Veränderungsprozesse in Organisationen gestalten, steuern und begleiten Seminar Change Management Veränderungsprozesse in Organisationen gestalten, steuern und begleiten Eine praxisorientierte Qualifizierung für Führungskräfte, Projektleiter/innen, Qualitätsbeauftragte, Personalentwickler/innen

Mehr

BFC LEHRGANG: Wirksames Führungs- und Veränderungsmanagement

BFC LEHRGANG: Wirksames Führungs- und Veränderungsmanagement BFC LEHRGANG: Wirksames Führungs- und Veränderungsmanagement Selbstführung Mitarbeiterführung Change Management Speziell für Frauen mit hohem Potenzial für eine Fach- oder Führungskarriere die leistungsstark

Mehr

Seminar Führungskräfteentwicklung

Seminar Führungskräfteentwicklung Seminar Führungskräfteentwicklung Dr. Udo Seibstock www.seibstockconsulting.it 2015 Seite 1 Ein Fall aus der Praxis Ich, Udo Seibstock, verbinde klassische Fachberatung in Strategie-, Struktur- und Kulturfragen

Mehr

A.P.U. Gruppendynamik. - Führen von Gruppen und Teams. - Persönliches Verhalten in einer Gruppe. mit Michael Dullenkopf. und Dr.

A.P.U. Gruppendynamik. - Führen von Gruppen und Teams. - Persönliches Verhalten in einer Gruppe. mit Michael Dullenkopf. und Dr. Gruppendynamik - Führen von Gruppen und Teams - Persönliches Verhalten in einer Gruppe mit Michael Dullenkopf und Dr. Carola Gründler Solange die Machtfrage nicht geklärt ist, ist ein Team nicht wirklich

Mehr

Ich wünsche Ihnen einen wunderbaren Start in 2016 und beste Gesundheit für das neue Jahr.

Ich wünsche Ihnen einen wunderbaren Start in 2016 und beste Gesundheit für das neue Jahr. Bleiben Sie gesund! Ein lohnendes Ziel für die Zukunft Hamburg, 04. Januar 2016 Sehr geehrte Damen und Herren, das Arbeitsaufkommen erhöht sich von Jahr zu Jahr. Die Belastung für Sie und Ihre Mitarbeiter

Mehr

Lösungsfokussiertes Konfliktmanagement Lösungsfokussiert statt durch Probleme blockiert

Lösungsfokussiertes Konfliktmanagement Lösungsfokussiert statt durch Probleme blockiert Lösungsfokussiertes Konfliktmanagement Lösungsfokussiert statt durch Probleme blockiert Leitung: Dr. Fredrike P. Bannink, MDR; Moderation: Erika Bergner In diesem praktischen Workshop mit Frau Dr. Fredrike

Mehr

Women's Leadership Development Programminformation. Juli/August 2013

Women's Leadership Development Programminformation. Juli/August 2013 Women's Leadership Development Programminformation Juli/August 2013 Ihr Erfolg im Fokus Der Women s Leadership Development Weekender ist vollgepackt mit kreativen Impulsen, praktischen Tipps und wichtigen

Mehr

Reiss Profile Master Ausbildung / Zertifizierung

Reiss Profile Master Ausbildung / Zertifizierung Reiss Profile Master Ausbildung / Zertifizierung Reiss Profile Germany GmbH Ihr Ausbilder: Florian Janz Das Reiss Profile bildet wertneutral die Einzigartigkeit jedes Menschen auf der Basis der 16 Lebensmotive

Mehr

Informationen zum Seminar. Grundlagen und Einführung in das Wissensmanagement

Informationen zum Seminar. Grundlagen und Einführung in das Wissensmanagement Informationen zum Seminar Grundlagen und Einführung in das Wissensmanagement Hintergrund Das Thema Wissensmanagement in Unternehmen nimmt vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung an Bedeutung

Mehr

Dienstag, 27. Oktober 2015, 09.00 bis 16.30 Uhr FH Burgenland, 7000 Eisenstadt, Campus 1, Seminarraum 221, 2.OG

Dienstag, 27. Oktober 2015, 09.00 bis 16.30 Uhr FH Burgenland, 7000 Eisenstadt, Campus 1, Seminarraum 221, 2.OG WIRTSCHAFTSIMPULSE VON FRAUEN IN FORSCHUNG UND TECHNOLOGIE Veranstaltungsreihe Im Fokus: Karriere Karriere braucht Klarheit über sich selbst Stärkung der Selbstführungskompetenz am Beispiel der eigenen

Mehr

Systemtraining Führung Der Lehrgang für Führungskräfte in Familienunternehmen

Systemtraining Führung Der Lehrgang für Führungskräfte in Familienunternehmen Systemtraining Führung Der Lehrgang für Führungskräfte in Familienunternehmen Führungskompetenz hat man nicht, man bekommt sie von den Mitarbeitern verliehen. Lehrgang Erfolgreiche Unternehmen passen sich

Mehr

INTERNER BERATER (m/w) DER INTERKULTURELLEN ÖFFNUNG

INTERNER BERATER (m/w) DER INTERKULTURELLEN ÖFFNUNG EINLADUNG ZUM INTENSIVSEMINAR INTERNER BERATER (m/w) DER INTERKULTURELLEN ÖFFNUNG Gefördert durch den Europäischen Integrationsfonds Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns, Ihnen ein bundesweites

Mehr

Die Außenwelt nutzen: Open Innovation in das Ideenmanagement integrieren

Die Außenwelt nutzen: Open Innovation in das Ideenmanagement integrieren Seminar Die Außenwelt nutzen: Open Innovation in das Ideenmanagement integrieren 23. Mai 2013 Darmstadt, Im Innovarium, Das Konzept von Open Innovation Um im heutigen globalen Wettbewerb erfolgreich zu

Mehr

FACHTAGUNG PRIOTAS FEEDBACK TO PROGRESS. Mittwoch, 30. Sept. 2015. Den Wandel partizipativ gestalten Vom Feedback zur Veränderung

FACHTAGUNG PRIOTAS FEEDBACK TO PROGRESS. Mittwoch, 30. Sept. 2015. Den Wandel partizipativ gestalten Vom Feedback zur Veränderung PRIOTAS FEEDBACK TO PROGRESS FACHTAGUNG Den Wandel partizipativ gestalten Vom Feedback zur Veränderung Mittwoch, 30. Sept. 2015 KOMED Zentrum für Veranstaltungen im MediaPark Köln SEHR GEEHRTE DAMEN UND

Mehr

Nachhaltige Veränderungen in Organisationen initiieren und gestalten

Nachhaltige Veränderungen in Organisationen initiieren und gestalten OE Professionell Nachhaltige Veränderungen in Organisationen initiieren und gestalten Leitung: Harald Jäckel, Gerd Geyer Ein Intensivlehrgang für BeraterInnen und Führungskräfte in Organisationsentwicklung

Mehr

Strategien entwickeln mit Szenarien

Strategien entwickeln mit Szenarien Seminar Strategien entwickeln mit Szenarien 11. April 2013 Darmstadt, Im Innovarium, Szenarien als Basis für Strategien und Innovation! Grundlage jeder strategischen Entscheidung ob es sich um Großinvestitionen,

Mehr

Informationen zum Seminar. Grundlagen und Einführung in das Wissensmanagement

Informationen zum Seminar. Grundlagen und Einführung in das Wissensmanagement Informationen zum Seminar Grundlagen und Einführung in das Wissensmanagement Hintergrund Das Thema Wissensmanagement in Unternehmen nimmt vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung an Bedeutung

Mehr

Nachhaltige Mediation durch Versöhnungsprozesse und Schattenarbeit

Nachhaltige Mediation durch Versöhnungsprozesse und Schattenarbeit Nachhaltige Mediation durch Versöhnungsprozesse und Schattenarbeit Leitung: Rudi Ballreich, Friedrich Glasl, Hildegard Goss-Mayr Ein Vertiefungsworkshop für MediatorInnen 4 Tage: 16.-19.04.2013 trigon.muenchen@trigon.de,

Mehr

Aus tieferen Quellen schöpfen - Meditation als Erkenntnisweg für Führungskräfte und BeraterInnen

Aus tieferen Quellen schöpfen - Meditation als Erkenntnisweg für Führungskräfte und BeraterInnen Aus tieferen Quellen schöpfen - Meditation als Erkenntnisweg für Führungskräfte und BeraterInnen Leitung: Rudi Ballreich, Friedrich Glasl, Arthur Zajonc Ein Workshop für Führungskräfte und BeraterInnen

Mehr

Entwicklungswerkstatt. Training und Coaching zur Entwicklung der Persönlichkeit

Entwicklungswerkstatt. Training und Coaching zur Entwicklung der Persönlichkeit Entwicklungswerkstatt Training und Coaching zur Entwicklung der Persönlichkeit Die Entwicklungswerkstatt Wir bieten Ihnen mit der Entwicklungswerkstatt einen wirkungsvollen Rahmen, in dem Sie Ihre individuellen

Mehr

Informationen zum Workshop. Konfliktlösendes Coaching

Informationen zum Workshop. Konfliktlösendes Coaching Informationen zum Workshop Konfliktlösendes Coaching Hintergrund Ein zentrales und immer wiederkehrendes Thema in der Arbeit von Führungskräften ist das Konfliktmanagement. Wann macht es für eine Führungskraft

Mehr

Weiterbildung Systemische Teamentwicklung

Weiterbildung Systemische Teamentwicklung Weiterbildung Systemische Teamentwicklung für Coaches und Trainer München - Rosenheim Systemische Teamentwicklung Team In dieser modularen Ausbildung geht alles um die Frage, wie Sie Teams in ihrer Entwicklung

Mehr

Lean Leadership - KPI, KATA & Co.

Lean Leadership - KPI, KATA & Co. Praxisseminar Lean Leadership - KPI, KATA & Co. am 12. November 2015 in der Veltins Arena in Gelsenkirchen Das Praxisseminar zur Sicherstellung der Nachhaltigkeit von Lean Management mit Praxisvorträgen

Mehr

Einladung zu den "Best Practice Seminaren" Von der Innovationselite lernen

Einladung zu den Best Practice Seminaren Von der Innovationselite lernen Einladung zu den "Best Practice Seminaren" Von der Innovationselite lernen Benchmarks und Success Stories von Unternehmen mit hoher Innovationsleistung Tools und Methoden Neue Vorgehensweisen zur Einführung

Mehr

Unternehmerisch denken - Strategisch handeln für Chef-Assistentinnen & Assistenten

Unternehmerisch denken - Strategisch handeln für Chef-Assistentinnen & Assistenten Führungs-Elite-Academy lädt ein: Ihr Impuls zum Erfolg! Unternehmerisch denken - Strategisch handeln für Chef-Assistentinnen & Assistenten Spezielle Betriebswirtschaft für Chefassistentinnen & Chefassistenten

Mehr

Kompetenzschmiede für Sozialunternehmer

Kompetenzschmiede für Sozialunternehmer Executive Training am Centrum für soziale Investitionen und Innovationen Kompetenzschmiede für Sozialunternehmer 03.-05. Mai 2013 Centrum für soziale Investitionen und Innovation Centre for Social Investment

Mehr

HR BUSINESS PARTNER. Lernwege. Architekten der Zusammenarbeit

HR BUSINESS PARTNER. Lernwege. Architekten der Zusammenarbeit HR BUSINESS PARTNER Lernwege Architekten der Zusammenarbeit HR Businesspartner HR Business Partner im Unternehmen gut aufgestellt! Das Service Delivery-Modell von Dave Ulrich mit den drei Rollen Centers

Mehr

Interkulturelle virtuelle Teams erfolgreich führen

Interkulturelle virtuelle Teams erfolgreich führen Interkulturelle virtuelle Teams erfolgreich führen Ziel des Seminars Die internationale Zusammenarbeit gewinnt in vielen Unternehmen durch neue globale Netzwerke einen immer höheren Stellenwert. Der Projektleiter

Mehr

ORGANISATIONSDESIGN. Lernwege. Analysieren und gestalten. 1. Durchgang 2015/16

ORGANISATIONSDESIGN. Lernwege. Analysieren und gestalten. 1. Durchgang 2015/16 ORGANISATIONSDESIGN Lernwege Analysieren und gestalten 1. Durchgang 2015/16 Organisationsdesign Organisationsdesign gestalten und implementieren Organisationsdesign ist ein wichti g er Wettbewerbsfaktor

Mehr

TOP im JOB GmbH Trainings- und Beratungsunternehmen

TOP im JOB GmbH Trainings- und Beratungsunternehmen Pressemappe 1 TOP im JOB GmbH Trainings- und Beratungsunternehmen Wir begleiten Menschen und Unternehmen beim Erreichen ihrer Ziele! Wir - Gabriele und Fritz Zehetner - haben das Trainings- und Beratungsunternehmen

Mehr

Seminar SUCHTPRÄVENTION IN DER ARBEITSMEDIZIN

Seminar SUCHTPRÄVENTION IN DER ARBEITSMEDIZIN Seminar SUCHTPRÄVENTION IN DER ARBEITSMEDIZIN ArbeitsmedizinerInnen sind in ihrem Arbeitsalltag sehr oft mit Problemen rund um das Thema Sucht konfrontiert. Als Schnittstelle zwischen Betrieb und MitarbeiterInnen

Mehr

Strategie-Seminar. Vision - Strategieentwicklung Strategieumsetzung. 4 Tage: 12./13./19./20. Juni 2012. in Kooperation mit

Strategie-Seminar. Vision - Strategieentwicklung Strategieumsetzung. 4 Tage: 12./13./19./20. Juni 2012. in Kooperation mit Strategie-Seminar Vision - Strategieentwicklung Strategieumsetzung 4 Tage: 12./13./19./20. Juni 2012 in Kooperation mit Graduate School Rhein-Neckar Julius-Hatry-Str. 1 68163 Mannheim www.gsrn.de Telefon:

Mehr

Ausbildung zum Reiss Profile Master. für ECA Mitglieder

Ausbildung zum Reiss Profile Master. für ECA Mitglieder Ausbildung zum Reiss Profile Master für ECA Mitglieder Die Ausbildung zum Reiss Profile Master Um Reiss Profile für Kunden auswerten zu können, ist eine Zertifizierung erforderlich. Diese Autorisierung

Mehr

Anmeldeformular >>pers expert<<

Anmeldeformular >>pers expert<< 9.3 Anmeldeformular Anmeldeformular >>pers expert

Mehr

Erfolgsfaktor Mindfulness

Erfolgsfaktor Mindfulness Erfolgsfaktor Mindfulness Ein Trainingsprogramm für die neue Arbeitswelt Trainerinnen: Susanne Breuninger-Ballreich, Anja Köstler Termin: 25.-26.1.2018 in München Trigon Entwicklungsberatung Unternehmensentwicklung

Mehr

3EB-Coaching sowie Prozessrahmen- und Übungsaufbau Modul 2

3EB-Coaching sowie Prozessrahmen- und Übungsaufbau Modul 2 3EB-Coaching sowie Prozessrahmen- und Übungsaufbau Modul 2 für Erlebnispädagogen, Trainer, Pädagogen/Lehrpersonen, Coachs und Leitungspersonen 13. - 14. Juni und 04. - 05. Juli 2015 in Bern Um das 3EB-Coaching

Mehr

Die Sekretärin als Coach ihres Chefs

Die Sekretärin als Coach ihres Chefs Ihre Einladung zum Erfolgsseminar Ihr Impuls zum Erfolg! 2016 10. - 11. Mai Das Erfolgsseminar für Sekretärinnen und Assistentinnen Sie wollen: Ihren Chef zum Erfolg begleiten. Das Miteinander effektiver

Mehr

Coaching Ausbildung für Führungskräfte

Coaching Ausbildung für Führungskräfte 4 Module à dazwischen: 4 mal 3 monatige Praxisarbeit - 4 stage - 1 Tag Abschlusszertifizierung Nutzen für das Unternehmen: Ihre Mitarbeiter werden kontinuierlich durch die eigenen Vorgesetzten qualifiziert

Mehr

Wirksames Führen am Ort des Geschehens

Wirksames Führen am Ort des Geschehens Shopfloor management Wirksames Führen am Ort des Geschehens Shopfloor management Wirksames Führen am Ort des Geschehens Inhalte Zielgruppe - 2 Trainer mit Lean- und Change-Expertise - Was bedeutet Shopfloor

Mehr

Informationen zum Seminar. Kosten und Nutzen von Wissensmanagement

Informationen zum Seminar. Kosten und Nutzen von Wissensmanagement Informationen zum Seminar Kosten und Nutzen von Wissensmanagement Hintergrund Das Thema Wissensmanagement in Unternehmen nimmt vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung an Bedeutung zu. Häufig

Mehr

NEUE WACHSTUMSLOGIKEN

NEUE WACHSTUMSLOGIKEN IMP DENKKREIS NEUE WACHSTUMSLOGIKEN PERSÖNLICHE EINLADUNG NEUE WACHSTUMSLOGIKEN SHARED VALUE Ein neues Konzept für wertvolles und zukunftsorientiertes Wachstum Führende Managementdenker wie Michael Porter

Mehr

Hiermit melde ich mich verbindlich für die oben genannte Veranstaltung an.

Hiermit melde ich mich verbindlich für die oben genannte Veranstaltung an. Anmeldeformular Zertifikat zum CRM in der Gesundheitswirtschaft Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder aus und senden oder faxen Sie die Anmeldung unterschrieben an uns zurück und legen einen kurzen

Mehr

Gelassen und sicher im Stress

Gelassen und sicher im Stress Gelassen und sicher im Stress Training zur kognitiven Stressbewältigung für MitarbeiterInnen und Führungskräfte Mit Selbsttest: Welcher Stresstyp sind Sie? Im Training erlernen Sie fundierte Techniken

Mehr

Burnout frühzeitig erkennen und handeln Führungskräftetraining zur aktiven Burnout-Prävention.

Burnout frühzeitig erkennen und handeln Führungskräftetraining zur aktiven Burnout-Prävention. Burnout frühzeitig erkennen und handeln Führungskräftetraining zur aktiven Burnout-Prävention. Frank Kittel (M.A.) Rendsburger Straße 9 20359 Hamburg Fon: +49 (0)40-401 651 36 Fax: +49 (0)40-401 651 37

Mehr

Mitarbeitergespräche führen

Mitarbeitergespräche führen Beratungsthema 2009 2010 Mitarbeitergespräche führen Offene Seminare 2011 Wer glaubt, dass die Mitarbeiter ihren Führungskräften die reine Wahrheit erzählen, befindet sich im Irrtum! (Michael Porter 2004).

Mehr

Bühne frei für Diversity!

Bühne frei für Diversity! So wird Ihre in- und externe Diversity-Kommunikation zum Erfolg Am 17.07.2012 in München Die Themen Erfolgsfaktoren - Wie Sie Menschen mit Ihrer in- und externen DiversityKommunikation gewinnen Kommunikationskonzept

Mehr

New Business Development

New Business Development Potentiale für Geschäftsfeldentwicklung erkennen und nutzen - ein zweitägiges Seminar - Ziele des Seminars: In diesem Lehrgang erhalten die Teilnehmer einen Einblick in das New Business Development. Hierbei

Mehr

Denkwerkstatt Selbstständigkeit eine Möglichkeit für MICH?

Denkwerkstatt Selbstständigkeit eine Möglichkeit für MICH? Veranstaltungsreihe Im Fokus: Karriere Denkwerkstatt Selbstständigkeit eine Möglichkeit für MICH? Eine Auseinandersetzung mit persönlichen Aspekten des Themas Selbstständigkeit mit Mag. a Helga Scheicher

Mehr

Führungskrä+e Programm

Führungskrä+e Programm Führungskrä+e Programm für Leitungskrä/e von Kindertageseinrichtungen In Kooperation mit dem Montessori Verein Konstanz Zeit für Führung... Viele Kindertageseinrichtungen haben sich in den letzten Jahren

Mehr