Eisenbacher-Medienbeobachtung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Eisenbacher-Medienbeobachtung"

Transkript

1 Eisenbacher-Medienbeobachtung

2 Eisenbacher-Medienbeobachtung Inhaltsverzeichnis 4 Sägewerk im Lavanttal steht derzeit still Kleine Zeitung vom (36-37) 6 55 Mitarbeiter sind plötzlich ohne Arbeit Österreich vom (23) 7 Steuern: Kultur und Baden, Tiere und Futter, Holz und Blumen teurer APA-Journal vom (82-83) 9 Zukunft auf Holz gebaut Kleine Zeitung vom (PK34-PK37) 13 Umweltschützer Kleine Zeitung vom (PK64-PK65) 15 Pellets künftig höher besteuert Holzkurier vom (5) 16 Markt im Fokus Holzkurier vom (7) 17 Kombikessel im Trend Holzkurier vom (26) 18 Pelletsheizungen stärker gefördert Holzkurier vom (27) 19 Neue Umladeanlage für Pellets Holzkurier vom (27) 20 KVH der Topliga Holzkurier vom (12-13) 22 Pellets: Brennstoff mit Zukunft Bezirksrundschau Oberösterreich vom (38) 23 Sturmberger eröffnet neues Pelletswerk Bezirksrundschau Oberösterreich vom (56) 24 Pellets aus Trester BVZ vom (30) Patentierte Holzbautechnik aus Graz mit renommierten Preisen ausgezeichnet 25 invent vom (13-15) Politik schießt mit Steuern Eigentor beim Klimaschutz 28 OÖ Nachrichten vom (9) Neue Umladestation für Pellets in Hallein 29 Salzburger Nachrichten vom (L15) Wie aus dem Baum ein Pellet wird 30 Bezirksblätter Niederösterreich vom (16) Heizkosten: Holz hat die Nase vorn 31 Bezirksblätter Niederösterreich vom (21) Heizsysteme: Trend geht zur erneuerbaren Energie 32 Bezirksblätter Niederösterreich vom (39) Land/Energie Tirol fördert schadstoffarmes Heizen 33 Bezirksblätter Tirol vom (59) Eisenbacher GmbH - Seite 2

3 Eisenbacher-Medienbeobachtung Aktuelle Förderungen zur Energiewende durch das Land OÖ 34 Oberösterreichische Landeskorrespondenz vom (25-26) Führende Fachmesse für Heizung &Energie 36 TGA - Technische Gebäude Ausrüstung vom (A4) Optimale Energienutzung 37 TGA - Technische Gebäude Ausrüstung vom (A14) Starke Innovationen aus einer Hand 38 TGA - Technische Gebäude Ausrüstung vom (A15) Starker Besuch vom Start weg 39 TGA - Technische Gebäude Ausrüstung vom (B4-B5) Die Gewinner 41 TGA - Technische Gebäude Ausrüstung vom (B6-B7) Erneuerbare Energie fürs Haus 43 Woche Südweststeiermark vom (41) Weniger "brennen" beim Heizen 44 Kronen Zeitung vom (6) Eisenbacher GmbH - Seite 3

4 Kleine Zeitung/Kärnten Seite 36, 37 / 21. März 2015 / Auflage: Sägewerk im Lavanttal steht derzeit still (1/2)

5 Kleine Zeitung/Kärnten Seite 36, 37 / 21. März 2015 / Auflage: Sägewerk im Lavanttal steht derzeit still (2/2)

6 Österreich/Kärnten Seite 23 / 22. März 2015 / Auflage: Mitarbeiter sind plötzlich ohne Arbeit

7 APA-Journal/Geld Seite 82, 83 / 20. März 2015 Steuern: Kultur und Baden, Tiere und Futter, Holz und Blumen teurer (1/2)

8 APA-Journal/Geld Seite 82, 83 / 20. März 2015 Steuern: Kultur und Baden, Tiere und Futter, Holz und Blumen teurer (2/2)

9 Kleine Zeitung Seite PK34, PK35, PK36, PK37 / 18. März 2015 / Auflage: Zukunft auf Holz gebaut (1/4)

10 Kleine Zeitung Seite PK34, PK35, PK36, PK37 / 18. März 2015 / Auflage: Zukunft auf Holz gebaut (2/4)

11 Kleine Zeitung Seite PK34, PK35, PK36, PK37 / 18. März 2015 / Auflage: Zukunft auf Holz gebaut (3/4)

12 Kleine Zeitung Seite PK34, PK35, PK36, PK37 / 18. März 2015 / Auflage: Zukunft auf Holz gebaut (4/4)

13 Kleine Zeitung Seite PK64, PK65 / 18. März 2015 / Auflage: Umweltschützer (1/2)

14 Kleine Zeitung Seite PK64, PK65 / 18. März 2015 / Auflage: Umweltschützer (2/2)

15 Holzkurier Ausgabe 12/2015 / Seite 5 / 19. März 2015 / Auflage: 4050 Pellets künftig höher besteuert

16 Holzkurier Ausgabe 12/2015 / Seite 7 / 19. März 2015 / Auflage: 4050 Markt im Fokus

17 Holzkurier Ausgabe 12/2015 / Seite 26 / 19. März 2015 / Auflage: 4050 Kombikessel im Trend

18 Holzkurier Ausgabe 12/2015 / Seite 27 / 19. März 2015 / Auflage: 4050 Pelletsheizungen stärker gefördert

19 Holzkurier Ausgabe 12/2015 / Seite 27 / 19. März 2015 / Auflage: 4050 Neue Umladeanlage für Pellets

20 Holzkurier Ausgabe 12/2015 / Seite 12, 13 / 19. März 2015 / Auflage: 4050 KVH der Topliga (1/2)

21 Holzkurier Ausgabe 12/2015 / Seite 12, 13 / 19. März 2015 / Auflage: 4050 KVH der Topliga (2/2)

22 Bezirksrundschau Oberösterreich/Kirchdorf Seite 38 / 19. März 2015 / Auflage: Pellets: Brennstoff mit Zukunft

23 Bezirksrundschau Oberösterreich/Kirchdorf Seite 56 / 19. März 2015 / Auflage: Sturmberger eröffnet neues Pelletswerk

24 BVZ/Oberpullendorf Seite 30 / 17. März 2015 Pellets aus Trester

25 invent Seite 13, 14, 15 / 17. März 2015 / Auflage: Patentierte Holzbautechnik aus Graz mit renommierten Preisen ausgezeichnet (1/3)

26 invent Seite 13, 14, 15 / 17. März 2015 / Auflage: Patentierte Holzbautechnik aus Graz mit renommierten Preisen ausgezeichnet (2/3)

27 invent Seite 13, 14, 15 / 17. März 2015 / Auflage: Patentierte Holzbautechnik aus Graz mit renommierten Preisen ausgezeichnet (3/3)

28 OÖ Nachrichten Seite 9 / 18. März 2015 / Auflage: Politik schießt mit Steuern Eigentor beim Klimaschutz

29 Salzburger Nachrichten/Lokal Seite L15 / 18. März 2015 / Auflage: Neue Umladestation für Pellets in Hallein

30 Bezirksblätter Niederösterreich/Gesamt Seite 16 / 18. März 2015 / Auflage: Artikel erschienen in allen Ausgaben der Bezirksblätter NÖ, beispielshaft geclippt aus der Mutation: "Baden" Wie aus dem Baum ein Pellet wird

31 Bezirksblätter Niederösterreich/Hollabrunn Seite 21 / 18. März 2015 / Auflage: Heizkosten: Holz hat die Nase vorn

32 Bezirksblätter Niederösterreich/Amstetten Seite 39 / 18. März 2015 / Auflage: Heizsysteme: Trend geht zur erneuerbaren Energie

33 Bezirksblätter Tirol/Schwaz Seite 59 / 18. März 2015 / Auflage: Land/Energie Tirol fördert schadstoffarmes Heizen

34 Oberösterreichische Landeskorrespondenz Seite 25, 26 / 17. März 2015 Aktuelle Förderungen zur Energiewende durch das Land OÖ (1/2)

35 Oberösterreichische Landeskorrespondenz Seite 25, 26 / 17. März 2015 Aktuelle Förderungen zur Energiewende durch das Land OÖ (2/2)

36 TGA - Technische Gebäude Ausrüstung Seite A4 / 17. März 2015 / Auflage: Führende Fachmesse für Heizung &Energie

37 TGA - Technische Gebäude Ausrüstung Seite A14 / 17. März 2015 / Auflage: Optimale Energienutzung

38 TGA - Technische Gebäude Ausrüstung Seite A15 / 17. März 2015 / Auflage: Starke Innovationen aus einer Hand

39 TGA - Technische Gebäude Ausrüstung Seite B4, B5 / 17. März 2015 / Auflage: Starker Besuch vom Start weg (1/2)

40 TGA - Technische Gebäude Ausrüstung Seite B4, B5 / 17. März 2015 / Auflage: Starker Besuch vom Start weg (2/2)

41 TGA - Technische Gebäude Ausrüstung Seite B6, B7 / 17. März 2015 / Auflage: Die Gewinner (1/2)

42 TGA - Technische Gebäude Ausrüstung Seite B6, B7 / 17. März 2015 / Auflage: Die Gewinner (2/2)

43 Woche Südweststeiermark/Voitsberg Seite 41 / 18. März 2015 / Auflage: Erneuerbare Energie fürs Haus

44 Kronen Zeitung/Gesamt Seite 6 / 17. März 2015 / Auflage: Artikel gleichlautend erschienen in allen Ausgaben, beispielshaft geclippt aus der Mutation: "Wien Morgen" Weniger "brennen" beim Heizen

Holzbauanteil in Österreich?

Holzbauanteil in Österreich? Holzbauanteil in Österreich? Erhebung des Holzbauanteils aller österreichischen Bauvorhaben Alfred Teischinger, Robert Stingl, Viktoria Berger und Alexander Eder Institut für Holztechnologie und Nachwachsende

Mehr

Multimedia-Verkabelung: Flexibilität für Ihre 4 Wände.

Multimedia-Verkabelung: Flexibilität für Ihre 4 Wände. Multimedia-Verkabelung: Flexibilität für Ihre 4 Wände. Telefonieren, surfen, fernsehen und Musik hören, wo Sie wollen! Ein Produkt von SCHRACK 4 HOME die Lifestyle-Linie von Schrack Technik. 2 Herzlich

Mehr

Technik für Umweltschutz

Technik für Umweltschutz Technik für Umweltschutz Technik für Umweltschutz Technik für Umweltschutz Heizöl hat Zukunft mit Sicherheit ÜWG SHK, 26.Juni 2014 in Köln Messen. Regeln. Überwachen. Seite 2-01/14 Shell BDH Hauswärme-Studie

Mehr

07 WARME WOHNUNG, WARMES WASSER. Die neue Heizung. Gasbrennwert knapp vor Holzpellets und Solarunterstützung

07 WARME WOHNUNG, WARMES WASSER. Die neue Heizung. Gasbrennwert knapp vor Holzpellets und Solarunterstützung Die neue Heizung 07 WARME WOHNUNG, WARMES WASSER Die neue Heizung Gasbrennwert knapp vor Holzpellets und Solarunterstützung im wirtschaftlichen Vergleich liegt der fossile Brennstoff Gas knapp vor den

Mehr

Pressespiegel. Prototyp CO 2. -Monitor für emissionsarme Transportwege gewinnt Austrian Supply Excellence Award 2012

Pressespiegel. Prototyp CO 2. -Monitor für emissionsarme Transportwege gewinnt Austrian Supply Excellence Award 2012 Pressespiegel Prototyp CO 2 -Monitor für emissionsarme Transportwege gewinnt Austrian Supply Excellence Award 2012 Presseaussendung vom 12.10.2012 Clippings Weitere Informationen: Unternehmenskommunikation

Mehr

Für alles gewappnet. Ahrens. Ich bin der Schornstein. Ein Schornstein für alle Optionen. Sonnenenergie Fossile Brennstoffe Holz und Pellets

Für alles gewappnet. Ahrens. Ich bin der Schornstein. Ein Schornstein für alle Optionen. Sonnenenergie Fossile Brennstoffe Holz und Pellets Für alles gewappnet. Ein Schornstein für alle Optionen. Sonnenenergie Fossile Brennstoffe Holz und Pellets Womit Sie heizen, ist Ihre Sache. Aber gut zu wissen, dass Ihr Schornstein auf alle 3 Möglichkeiten

Mehr

Sechster Österreichischer Kreativwirtschaftsbericht

Sechster Österreichischer Kreativwirtschaftsbericht Sechster Österreichischer Kreativwirtschaftsbericht Ökonomische Bedeutung der Kreativwirtschaft Mag. Aliette Dörflinger Wien, am 28. April 2015 Die österreichische Kreativwirtschaft in Zahlen 2/12 Anteil

Mehr

Entscheidungshilfe Heizsysteme

Entscheidungshilfe Heizsysteme Seite 1 von 8 Entscheidungshilfe Heizsysteme Die richtige Heizung am richtigen Ort 1. Die richtige Heizung am richtigen Ort Seite 2 von 8 In der Schweiz entfallen mehr als 40% des Energieverbrauchs und

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur mit Landesrat Rudi Anschober und Dr. David Pfarrhofer (market-institut) am 16. Dezember 2008 zum Thema "Aktuelle market-meinungsumfrage Die große OÖ Klimaumfrage: Oberösterreicherinnen

Mehr

Befragung NÖ Heizen mit Kaminund Kachelöfen

Befragung NÖ Heizen mit Kaminund Kachelöfen Befragung NÖ Heizen mit Kaminund Kachelöfen Heizen mit Kamin- und Kachelöfen 2 RAUCHFÄNGE IM gemeinnützigen WOHNBAU Argumentarium in Stichworten: p Laut einer aktuellen Studie in Wien (Stichprobe 500)

Mehr

Seite: 1/1. www.observer.at

Seite: 1/1. www.observer.at zählt als: 5 Clips, erschienen in: Steiermark und Kärnten gesamt (Weiz, Ennstal, Graz, Leoben, Murtal, Mürztal, Süd-, Südwest-, Südost, - Ost-, Weststmk -- Klagenfurt, Lavanttal, St. Veit, Oberkärnten,

Mehr

Alle Artikel in lesbarer Form finden Sie im Pressebereich unter www.vicoweb.com. Monitor - Ausgabe 6/2005. Elektronik Report - Ausgabe 6/2005

Alle Artikel in lesbarer Form finden Sie im Pressebereich unter www.vicoweb.com. Monitor - Ausgabe 6/2005. Elektronik Report - Ausgabe 6/2005 Pressespiegel Telefon: +43 / 1 / 817 59 40 / 0 Fax: +43 / 1 / 817 59 40 / 40 Alle Artikel in lesbarer Form finden Sie im Pressebereich unter Monitor - Ausgabe 6/2005 Energiemonitoring ganzer Gemeinden

Mehr

Ihr Weg in die Unabhängigkeit

Ihr Weg in die Unabhängigkeit Ihr Weg in die Unabhängigkeit Was die Natur uns schenkt, sollten wir nutzen. Heliotherm. Synonym für Wärmepumpe. Und höchste Effizienz. > > > > > > Sonne Luft Erde Wasser Kostenfreie Energie deckt bis

Mehr

Generali Geldstudie 2015

Generali Geldstudie 2015 Department: Research Country: Generali Austria Generali Geldstudie 0 Institut: Methode: Stichprobe: Schwankungsbreite: +/-,% Erhebungszeitraum: November 0 Veröffentlichung: 0. Dezember 0 MAKAM Research

Mehr

Erfolgreiche Heizungssanierung!

Erfolgreiche Heizungssanierung! Erfolgreiche Heizungssanierung! Kosten- und Energievergleiche Martin Woerz Hoval Aktiengesellschaft Vaduz Fossile Energie Hoval / Jun-13 Erfolgreiche Heizungssanierung 2 Heizwärme der grösste Verbraucher

Mehr

12967/AB XXIV. GP. Eingelangt am 04.02.2013 Dieser Text wurde elektronisch übermittelt. Abweichungen vom Original sind möglich.

12967/AB XXIV. GP. Eingelangt am 04.02.2013 Dieser Text wurde elektronisch übermittelt. Abweichungen vom Original sind möglich. 12967/AB XXIV. GP - Anfragebeantwortung (elektr. übermittelte Version) 1 von 6 12967/AB XXIV. GP Eingelangt am 04.02.2013 BM für Wirtschaft, Familie und Jugend Anfragebeantwortung Präsidentin des Nationalrates

Mehr

klimaaktiv Angebote für Haushalte Energie und Kosten sparen Leicht gemacht

klimaaktiv Angebote für Haushalte Energie und Kosten sparen Leicht gemacht Ministerium für ein lebenswertes Österreich klimaaktiv Angebote für Haushalte Energie und Kosten sparen Leicht gemacht --- 1 --- klimaaktiv Angebote für Haushalte klimaaktiv Angebote für Haushalte Wussten

Mehr

HEIZKESSEL- FINANZIERUNG

HEIZKESSEL- FINANZIERUNG windhager.com HEIZKESSEL- Für alle Windhager Heizkessel Jetzt modernisieren sofort profitieren Geringe Investitionskosten Günstige Monatsraten Einfache Abwicklung Ihr neues Windhager Gas-Brennwertgerät

Mehr

Zukunftsenergie Gesamtlösungen

Zukunftsenergie Gesamtlösungen w w w.solarpionier.com since 1979 HUEMER S O L A R Zukunftsenergie Gesamtlösungen VOM FÜHRENDEN SPEZIALISTEN ALLES AUS EINER HAND! Solarwärme Sonnenstrom Wärmepumpe Bad/Sanitär Pellets SEIT 1979 Wir sind

Mehr

Nachhaltig die Umwelt schonen und bares Geld sparen.

Nachhaltig die Umwelt schonen und bares Geld sparen. Nachhaltig die Umwelt schonen und bares Geld sparen. plusgas Jetzt wechseln und sparen. Bis zu 1.225 Euro 1 oder mehr. Klimaneutrale Energie beziehen plus nachhaltig die Umwelt schonen. VERBUND versorgt

Mehr

DestinationCompass 2010

DestinationCompass 2010 DestinationCompass 2010 BUDGET- UND GEHALTSRICHTWERTE FÜR TOURISTISCHE ORGANISATIONEN IN ÖSTERREICH Der bewährte Kohl & Partner Gehaltsvergleich wurde weiterentwickelt und stellt als DestinationCompass

Mehr

Immobilienpreisspiegel 2015

Immobilienpreisspiegel 2015 Immobilienpreisspiegel 2015 Pressekonferenz des Fachverbandes der Immobilien- und Vermögenstreuhänder anlässlich der Präsentation des Immobilienpreisspiegels 2015 Immobilienpreisspiegel 2015 Ihre Gesprächspartner

Mehr

(Foto: Stadtplanung/Pertlwieser)

(Foto: Stadtplanung/Pertlwieser) Es lohnt sich, in Linz zu leben. Im Vergleich der österreichischen Landeshauptstädte kann Linz mit den niedrigsten Kosten für Energie und Infrastruktur punkten. (Foto: Stadtplanung/Pertlwieser) Christian

Mehr

Holzenergie in Deutschland

Holzenergie in Deutschland Holzenergie in Deutschland Dr. Hermann Hansen Rohstoffe e. V. (FNR) EUBIONET 2 Eberswalde 07.06.2007 Inhalt Möglichkeiten der Wärmeversorgung mit Holz Erneuerbare Energien Wald und Holz Holz als Brennstoff

Mehr

energiequelle holz KOMFORT, DER DIE NATUR SCHONT EIN WIRTSCHAFTLICHER, UNERSCHÖPFLICHER BRENNSTOFF EINE UMWELTVERTRÄGLICHE ENERGIEQUELLE

energiequelle holz KOMFORT, DER DIE NATUR SCHONT EIN WIRTSCHAFTLICHER, UNERSCHÖPFLICHER BRENNSTOFF EINE UMWELTVERTRÄGLICHE ENERGIEQUELLE D i e B i o e n e r g i e - H e i z u n g s s y s t e m e EIN WIRTSCHAFTLICHER, UNERSCHÖPFLICHER BRENNSTOFF EINE UMWELTVERTRÄGLICHE ENERGIEQUELLE LEISTUNGSFÄHIGE HEIZUNGSLÖSUNGEN KOMFORT, DER DIE NATUR

Mehr

pelletsheizanlage typ SL-P

pelletsheizanlage typ SL-P pelletsheizanlage typ SL-P Die bequemste Art - Holz zu heizen! Heizen im einklang mit der Natur. Bei der Planung der geeigneten Heizung für sein Eigenheim kann man Pellets-Heizanlagen nicht mehr außer

Mehr

100 % grüner Strom aus Österreich.

100 % grüner Strom aus Österreich. 100 % grüner Strom aus Österreich. Für unser Warmwasser ist nur der reinste Strom gut genug. Für meinen Eiskaffee ist nur der reinste Strom gut genug. Für meine Biosemmeln ist nur der reinste Strom gut

Mehr

Unternehmen Region Dienstleistungen Kontakt

Unternehmen Region Dienstleistungen Kontakt 1. 2. 3. 4. 5. 205,1 7.500 ja österreichweit Integrierte Facility Services (IFS), Property Services, Support Services, Cleaning Services, Security Services, Catering Services 169,87 4.870 ja österreichweit

Mehr

Kompetenz für erneuerbare Energien

Kompetenz für erneuerbare Energien Kompetenz für erneuerbare Energien Sparkasse Coburg - Lichtenfels wind wasser sonne biomasse Erneuerbare Energien effizient nutzen...denn Sonne und Wind schicken keine Rechnung sonnenstrom Photovoltaikanlagen

Mehr

Bundesverband BioEnergie. Ausstellungs- und Beteiligungsangebot zum. 15. Internationalen Fachkongress des BBE. HolzEnergie 2015

Bundesverband BioEnergie. Ausstellungs- und Beteiligungsangebot zum. 15. Internationalen Fachkongress des BBE. HolzEnergie 2015 Ausstellungs- und Beteiligungsangebot zum 15. Internationalen Fachkongress des BBE HolzEnergie 2015 01. und 02. Oktober 2015, Messe-Zentrum Augsburg 15. Internationaler BBE-Fachkongress HolzEnergie 01./02.10.2015

Mehr

Fact Sheet Solaranlagen und Brauchwasserwärmepumpen im Vergleich

Fact Sheet Solaranlagen und Brauchwasserwärmepumpen im Vergleich Fact Sheet Solaranlagen und Brauchwasserwärmepumpen im Vergleich Linz, 2008.02.28 OCHSNER Wärmepumpen GmbH, Ochsner-Straße 1 A-3350 Haag 1 Vergleichende Darstellung Solaranlage - Brauchwasserwärmepumpe

Mehr

BOKU-Studien für die Zukunft

BOKU-Studien für die Zukunft BOKU-Studien für die Zukunft Dez. 2007, Ergänzung der nationalen Umfeldanalyse (v. 12.06) Analyse Kriterium 2: Tradition und/oder Alleinstellung im nationalen und internationalen Umfeld auf der tertiären

Mehr

Was bedeuten EU-Ökodesign- Richtlinie und Energieeffizienzlabel für Ihre Gasheizung?

Was bedeuten EU-Ökodesign- Richtlinie und Energieeffizienzlabel für Ihre Gasheizung? Neue EU-Ökodesign-Richtlinie ab 26. September 2015 Was bedeuten EU-Ökodesign- Richtlinie und Energieeffizienzlabel für Ihre Gasheizung? Die EU-Verordnung regelt, welche Mindestanforderungen Heizgeräte

Mehr

Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen

Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen [Benjamin Franklin] E i N L A D U N G 2- Tages Seminar FASZINATION BÖRSE WERTPAPIERANALYSE & TRADING Programm: 17.04.2009 13:30 Uhr Welcome

Mehr

ÖTRV Medaillenstatistik 2015

ÖTRV Medaillenstatistik 2015 ÖTRV Medaillenstatistik 2015 Auf Grundlage der im Sportjahr 2015 durchgeführten Öst. (Staats-) Meisterschaften darf der ÖTRV nachstehende Statistik veröffentlichen. Insgesamt wurden 48 Staatsmeistermedaillen

Mehr

der Verbraucherzentrale Brandenburg Neuruppin, 2. Arbeitsforum Energie am 14.10.2014, Dr. Andreas Schmeller

der Verbraucherzentrale Brandenburg Neuruppin, 2. Arbeitsforum Energie am 14.10.2014, Dr. Andreas Schmeller Energieberatung der Verbraucherzentrale Brandenburg Neuruppin, 2. Arbeitsforum Energie am 14.10.2014, Dr. Andreas Schmeller Energieberatung - zentrale Angebote 0800 809 802 400 (kostenfrei aus dem deutschen

Mehr

Einfach Heizen mit EVA Systems

Einfach Heizen mit EVA Systems Gas Öl Holz Wärmepumpe Solar Wärmespeicher Einfach Heizen mit EVA Systems EnergieVersorgung Autonom mit Photovoltaik und Wärmepumpe www.boesch.at/heizung Wir heizen und kühlen mit unserem eigenen Strom.

Mehr

E n t wurf. 1. Abschnitt Anbietungs- und Ablieferungspflicht von Druckwerken nach 43 des Mediengesetzes

E n t wurf. 1. Abschnitt Anbietungs- und Ablieferungspflicht von Druckwerken nach 43 des Mediengesetzes E n t wurf Verordnung des Bundeskanzlers über die Anbietungs- und Ablieferungspflicht von Druckwerken, sonstigen Medienwerken und periodischen elektronischen Medien nach dem Mediengesetz (Pflichtablieferungsverordnung

Mehr

VORSORGEVERHALTEN DER ÖSTERREICHER

VORSORGEVERHALTEN DER ÖSTERREICHER Custom Research 0. Vorsorgeverhalten 00 VORSORGEVERHALTEN DER ÖSTERREICHER März/April 00 Exklusivstudie im Auftrag der Raiffeisen Versicherung Custom Research 0. Vorsorgeverhalten 00 Daten zur Untersuchung

Mehr

lindab we simplify construction Lindab Solo - Einfach der natürliche Weg

lindab we simplify construction Lindab Solo - Einfach der natürliche Weg lindab we simplify construction Lindab Solo - Einfach der natürliche Weg Einfach der natürliche Weg Stellen Sie sich eine Temperatur steuernde Kühlbalkenlösung vor, bei der Kühlung und Heizung gleichsam

Mehr

Die Jagd im steuerlichen Blickfeld

Die Jagd im steuerlichen Blickfeld Die Jagd im steuerlichen Blickfeld Datum Univ.-Lekt. DI Dr. Christian Urban Steuerberater & Gerichtssachverständiger LBG Österreich GmbH Tel.: 01/53105-720 E-Mail: c.urban@lbg.at Burgenland Kärnten Niederösterreich

Mehr

Windkraft in der Steiermark. www.igwindkraft.at

Windkraft in der Steiermark. www.igwindkraft.at Windkraft in der Steiermark Mai 2012 Regionale Verteilung der Windkraft 622,2 Bundesland Leistung Anlagen Österreich 1.100,1 MW 663 Niederösterreich 622,2 MW 383 Burgenland 390,5 MW 213 Steiermark 53,05

Mehr

Intelligent Energie und Geld sparen - mit Rat vom Experten. Beratung, Tipps und Ideen für mehr Energieeffizienz

Intelligent Energie und Geld sparen - mit Rat vom Experten. Beratung, Tipps und Ideen für mehr Energieeffizienz Intelligent Energie und Geld sparen - mit Rat vom Experten Beratung, Tipps und Ideen für mehr Energieeffizienz Antworten auf alle Energiefragen lassen Sie sich kostenfrei beraten Energieberatung durch

Mehr

Österreichs Städte in der Wahrnehmung der Bevölkerung

Österreichs Städte in der Wahrnehmung der Bevölkerung Berichtsband Österreichs Städte in der Wahrnehmung der Bevölkerung Hamburg/Wien im Mai 2015 1 1 Inhaltsverzeichnis (1) Seite Einführung 4 Hintergrund des Stadtmarken-Monitors 4 Auswahl der Städte 6 Eckdaten

Mehr

Entscheidungskriterien beim Kauf und bei der Auswahl von Heizsystemen

Entscheidungskriterien beim Kauf und bei der Auswahl von Heizsystemen Entscheidungskriterien beim Kauf und bei der Auswahl von Heizsystemen Ergebnisse Auftraggeber: Februar 9 Studiendesign Erhebungsmethode Grundgesamtheit Auswahlverfahren Computergestützte Telefoninterviews

Mehr

Duathlonstaatsmeisterin. daniela rechberger

Duathlonstaatsmeisterin. daniela rechberger Duathlonstaatsmeisterin 2010 daniela rechberger Name Adresse Daniela Rechberger Heindlstraße 21/1, A-4040 Linz Geboren 12. November 1980 Beruf Physiotherapeutin im AKH Linz, freiberufliche Physiotherapeutin

Mehr

Versicherungsunternehmen. Blickpunkt der Versicherungsmakler. - Studieninformationen -

Versicherungsunternehmen. Blickpunkt der Versicherungsmakler. - Studieninformationen - Versicherungsunternehmen im Blickpunkt der Versicherungsmakler - Studieninformationen - Dritte Auflage der umfassenden Benchmarkstudie: Versicherungsmakler und -berater beurteilen 42 Versicherungsunternehmen

Mehr

Herzlich Willkommen. zum 9. Energiestammtisch Mittelneufnach. Siebnacher Str. 33 35 86833 Ettringen

Herzlich Willkommen. zum 9. Energiestammtisch Mittelneufnach. Siebnacher Str. 33 35 86833 Ettringen Herzlich Willkommen zum 9. Energiestammtisch Mittelneufnach Siebnacher Str. 33 35 86833 Ettringen Vorstellung Gründung 1996 durch Claus Hochwind anfangs nur Elektro, baldiger Einstieg in erneuerbare Energien

Mehr

Das Sparverhalten der Österreicher. - Eine Studie von IMAS International im Auftrag von Erste Bank & Sparkassen

Das Sparverhalten der Österreicher. - Eine Studie von IMAS International im Auftrag von Erste Bank & Sparkassen - Eine Studie von IMAS International im Auftrag von Erste Bank & Sparkassen Studiendesign Auftraggeber: Erste Bank & Sparkassen Durchführungszeitraum: 27.7. - 4.8. 29 Methode: Die Interviews wurden telefonisch

Mehr

myniq.net NiQ Das intelligente Energiesparmodul für das Einfamilienhaus

myniq.net NiQ Das intelligente Energiesparmodul für das Einfamilienhaus myniq.net NiQ Das intelligente Energiesparmodul für das Einfamilienhaus Produktbroschüre NiQ 2 NiQ ist das neue, intelligente Energiesparmodul für das Einfamilienhaus. Key-Facts Hält die gewünschte Raumtemperatur

Mehr

Nationale Clusterplattform. Die aktive Plattform für Logistik in Österreich

Nationale Clusterplattform. Die aktive Plattform für Logistik in Österreich Nationale Clusterplattform Die aktive Plattform für Logistik in Österreich 1 Wahrnehmung in der Bevölkerung 2 Schulwissen das richtige Material (und die richtige Information ), in der richtigen Menge,

Mehr

Ergebnisse der Werbekundenbefragung 2014

Ergebnisse der Werbekundenbefragung 2014 Ergebnisse der Werbekundenbefragung Kundenbefragung Kundenbefragung Inhalt Allgemeine Informationen zur Kundenbefragung Befragungsergebnisse von Radio Arabella Niederösterreich Benchmark: Radio Arabella

Mehr

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 27. & 28. September 2013 VdZ und Verbraucherkampagne Intelligent heizen Überblick über die Pressearbeit und die Entwicklung der Websites seit 2013 Stand 16. April 2015

Mehr

Entspannen im Bad gut & günstig heizen Trinkwasser genießen alles aus einer Hand. Persönliche EINLADUNG Trendschau Bad + Heizung

Entspannen im Bad gut & günstig heizen Trinkwasser genießen alles aus einer Hand. Persönliche EINLADUNG Trendschau Bad + Heizung EXCLUSIV1 2014 Die Zeitung von BERNHARDT HAUSTECHNIK rund um Bad & Heizung Entspannen im Bad gut & günstig heizen Trinkwasser genießen alles aus einer Hand Persönliche EINLADUNG Trendschau Bad + Heizung

Mehr

Details im Freizeitverhalten der ÖsterreicherInnen: Telefon und Internet - Wie anders ist Wien?

Details im Freizeitverhalten der ÖsterreicherInnen: Telefon und Internet - Wie anders ist Wien? Peter Zellmann / Beatrix Haslinger Details im Freizeitverhalten der ÖsterreicherInnen: Telefon und Internet - Wie anders ist Wien? Männer die neuen Quasselstrippen? Sind die Wiener Freizeitmuffel - oder

Mehr

Wohnstatus. 1154 1154 379 559 129 40 42 197 490 450 Spaltenprozent. 846 846 193 411 28 37 139 214 308 309 Spaltenprozent

Wohnstatus. 1154 1154 379 559 129 40 42 197 490 450 Spaltenprozent. 846 846 193 411 28 37 139 214 308 309 Spaltenprozent Frage 1 Zunächst möchte ich gerne ein paar allgemeine Fragen zur Energienutzung stellen. Wohnen Sie...? in einem eigenen Haus? Wohnsituation in einer Eigentumswohnung? zur Miete? Nennungen gesamt Gültige

Mehr

Versicherungsunternehmen im Blickpunkt der Versicherungsmakler. - Studieninformationen -

Versicherungsunternehmen im Blickpunkt der Versicherungsmakler. - Studieninformationen - Versicherungsunternehmen im Blickpunkt der Versicherungsmakler - Studieninformationen - ÖVM Gottfried-Alber-Gasse 5/Top 5-6 A-1140 Wien Tel.: +43 1 416 93 33 Fax: +43 1 416 93 33 4 www.oevm.at Ansprechpartner

Mehr

Wasserstoffunterstützung für Heizungen Zähmen Sie Ihre Öl- oder Gasheizung, senken Sie den Öl- oder Gasverbrauch um ca. ein Drittel!

Wasserstoffunterstützung für Heizungen Zähmen Sie Ihre Öl- oder Gasheizung, senken Sie den Öl- oder Gasverbrauch um ca. ein Drittel! Wasserstoffunterstützung für Heizungen Zähmen Sie Ihre Öl- oder Gasheizung, senken Sie den Öl- oder Gasverbrauch um ca. ein Drittel! Heizen sollte bezahlbar bleiben Das Heizen von Gebäuden ist nicht nur

Mehr

Nur für Heizöl EL schwefelarm! Hoval UltraOil Öl-Kessel mit Brennwerttechnik für maximale Energie-Effizienz.

Nur für Heizöl EL schwefelarm! Hoval UltraOil Öl-Kessel mit Brennwerttechnik für maximale Energie-Effizienz. Nur für Heizöl EL schwefelarm! Hoval UltraOil Öl-Kessel mit Brennwerttechnik für maximale Energie-Effizienz. Wärmekomfort heute und eine gesicherte Zukunft für unsere Kinder und Enkelkinder schließen sich

Mehr

Büros für Internationale Beziehungen

Büros für Internationale Beziehungen Büros für Internationale Beziehungen Universitäten Universität Wien Forschungsservice u. Internationale Beziehungen Dr. Karl Lueger-Ring 1 1010 Wien T +43 1 42 77-18208 F +43 1 42 77-9182 E fsib@univie.ac.at

Mehr

Der. Gute Stories leben ewig. copyright by Automotive Solutions GmbH 2011 1

Der. Gute Stories leben ewig. copyright by Automotive Solutions GmbH 2011 1 Der Gute Stories leben ewig copyright by Automotive Solutions GmbH 2011 1 Mission Statement Der STEYRER ist ein cooles, robustes, erschwingliches, nach den Prinzipen der neuen Wirtschaft gebautes, Elektromotorrad.

Mehr

Heizungsaustausch Was fordert das Gesetz?

Heizungsaustausch Was fordert das Gesetz? Heizungsaustausch Was fordert das Gesetz? Das Erneuerbare-Wärme-Gesetz (EWärmeG Baden Württemberg) 5. Fachinformationsabend "Heizungserneuerung gewusst wie!" Britta Neumann Seite 1 Warum gibt es das EWärmeG?

Mehr

Heizkostenvergleich Herkömmliche Heizsysteme Infrarot-Speicherheizung

Heizkostenvergleich Herkömmliche Heizsysteme Infrarot-Speicherheizung Caladia GmbH Gewerbepark 2 A 4716 Hofkirchen/Trattnach www.caladia.at Heizkostenvergleich Herkömmliche Heizsysteme Infrarot-Speicherheizung Firmenbuch: FN275784s Firmengericht Wels Caladia GmbH Gewerbepark

Mehr

Öffnungszeiten ab 15.6.2015

Öffnungszeiten ab 15.6.2015 Öffnungszeiten ab 15.6.2015 Wien INTERSPAR Wien-Mitte Landstrasser Hauptstraße 1b A-1030 Wien MO-MI: 8-20 Uhr DO-FR: 8-21 Uhr INTERSPAR Wien-Meidling Niederhofstraße 23 A-1120 Wien, Meidling INTERSPAR

Mehr

TU Graz http://www.tugraz.at

TU Graz http://www.tugraz.at Gesundheitswesen Ö S T E R R E I C H UNIVERSITÄTEN UNI-ORTE Biomedical Engineering TU Graz http://www.tugraz.at Pflegewissenschaft 8 Semester Medizinische Universität Graz http://www.medunigraz.at Wirtschaft,

Mehr

Referenzen Gesundheit

Referenzen Gesundheit ORIENTIERUNG Referenzen Gesundheit Gesundheitszentrum MED22 Headquarter Niederösterreichische Landeskliniken Klinikum Klagenfurt Krankenhaus Hietzing Krankenhaus Wien Nord Landeskrankenhaus Wolfsberg Niederösterreichische

Mehr

Mag Reinhard Würger. Alternative Finanzierungsformen

Mag Reinhard Würger. Alternative Finanzierungsformen Mag Reinhard Würger Alternative Finanzierungsformen A: Kreditvolumina B: Risikobewusste Kreditvergabe Die 16 grössten europäischen Banken reduzieren Firmenkredite um 440 Mrd Wiener Zeitung 29.10.2012 Günstige

Mehr

Fuhrparkmanagement. Leasing und mehr. Jetzt neu. Mobilien-Leasing. Kfz-Leasing. Mobilien- Leasing. Immobilien- Leasing

Fuhrparkmanagement. Leasing und mehr. Jetzt neu. Mobilien-Leasing. Kfz-Leasing. Mobilien- Leasing. Immobilien- Leasing Leasing und mehr Jetzt neu Mobilien-Leasing Kfz-Leasing Fuhrparkmanagement Mobilien- Leasing Immobilien- Leasing Kfz-Leasing für Privat- und Geschäftskunden Fahren statt kaufen. Wir finanzieren Ihr Wunschfahrzeug.

Mehr

VdZ Projektforum 2014 Energieeffizienz im Lichte der aktuellen politischen Entwicklungen

VdZ Projektforum 2014 Energieeffizienz im Lichte der aktuellen politischen Entwicklungen Kampagne Intelligent heizen Dr. Michael Herma VdZ-Geschäftsführer Kurzvorstellung Kampagne Intelligent heizen Endverbraucher über die Vorteile von effizienter Heiztechnik aufklären Einsparpotential aufzeigen

Mehr

wein events werbung gutschein weinco.at/b2b

wein events werbung gutschein weinco.at/b2b wein events gutschein werbung weinco.at/b2b Ihr WEINpartner Wein Allgemein = Wein ist DAS Geschenk Nr.1! mehr als 2.000 Weine aus aller Welt vielfältiges Zusatzsortiment: Accessoires, Alimentari, Spirituosen,

Mehr

Energie für Mühlheim 2015

Energie für Mühlheim 2015 Energie für Mühlheim 2015 Die Wahltarife Strom und Gas werden günstiger! Wir machen das. Ihre Stadtwerke mühl heim ammain So setzt sich unser Strom zusammen Gesamtmix der Stadtwerke Mühlheim 2013 Mühlheim

Mehr

Klimaneutral heizen plus bares Geld sparen. 4 Monate Gratis-Gas 1 Gültig bis 30.11.

Klimaneutral heizen plus bares Geld sparen. 4 Monate Gratis-Gas 1 Gültig bis 30.11. Klimaneutral heizen plus bares Geld sparen. plusgas 4 Monate Gratis-Gas 1 Gültig bis 30.11. Mit klimaneutralem Gas heizen plus nachhaltig die Umwelt schonen. VERBUND versorgt Sie als erster Anbieter österreichweit

Mehr

Mehr als ein Drittel der ÖsterreicherInnen shoppt mobil

Mehr als ein Drittel der ÖsterreicherInnen shoppt mobil Mehr als ein Drittel der ÖsterreicherInnen shoppt mobil Die Mobile Marketing Association Austria (MMAA) und MindTake Research veröffentlichen 2015 zum neunten Mal die Zahlen mobiler Nutzungsgewohnheiten

Mehr

Klimaneutrale Energie beziehen plus bares Geld sparen.

Klimaneutrale Energie beziehen plus bares Geld sparen. Klimaneutrale Energie beziehen plus bares Geld sparen. plusgas Bis 30.11.2015 wechseln. 4 Monate Gratis-Gas 1 sichern! Klimaneutral Wärme erzeugen plus nachhaltig die Umwelt schonen. Mit plusgas dem klimaneutralen

Mehr

Mag Reinhard Würger. Alternative Finanzierungsformen

Mag Reinhard Würger. Alternative Finanzierungsformen Mag Reinhard Würger Alternative Finanzierungsformen A: Kreditvolumina B: Risikobewusste Kreditvergabe Die 16 grössten europäischen Banken reduzieren Firmenkredite um 440 Mrd Wiener Zeitung 29.10.2012 Günstige

Mehr

Sportwetten Erfahrungen aus Österreich

Sportwetten Erfahrungen aus Österreich Sportwetten Erfahrungen aus Österreich GD-Stv. DI Friedrich Stickler Symposium Glücksspiel 11. - 12. März 2010 Inhalte Glücksspiel und Wetten in Österreich Der österreichische Glücksspielmarkt Der Sportwettenmarkt

Mehr

Ihre Gebäudetechniker der Zentralschweiz

Ihre Gebäudetechniker der Zentralschweiz Ihre Gebäudetechniker der Zentralschweiz Unternehmen Die Gut AG Gebäudetechnik Wir sind die kompetenten Fachleute mit dem kompletten Angebot an Gebäudetechnik in der Zentralschweiz. Sie bekommen bei uns

Mehr

MODERN HEIZEN MIT ERDGAS/BIOGAS GEHT DAS KÜNFTIG NOCH? Michael Reichert 4. September 2015 Messe Bauen & Modernisieren

MODERN HEIZEN MIT ERDGAS/BIOGAS GEHT DAS KÜNFTIG NOCH? Michael Reichert 4. September 2015 Messe Bauen & Modernisieren MODERN HEIZEN MIT ERDGAS/BIOGAS GEHT DAS KÜNFTIG NOCH? Michael Reichert 4. September 2015 Messe Bauen & Modernisieren AGENDA Energiestrategie 2050 Ziele BUND Kantonale Mustervorschriften im Energiebereich

Mehr

Alles zum Thema Sanierung

Alles zum Thema Sanierung Alles zum Thema Sanierung Fördermittel gesetzliche Auflagen Praxistipps vorgetragen von Dipl. Ing. Alexander Kionka Agenda 1. Warum Sanierung? 2. Fördermittel für Altbausanierungen 3. gesetzliche Auflagen

Mehr

SMART HEATING. Zukunftsupgrade für Ihre Fußbodenheizung. Komfortabel, umweltschonend: mit vorausschauender Heizungssteuerung

SMART HEATING. Zukunftsupgrade für Ihre Fußbodenheizung. Komfortabel, umweltschonend: mit vorausschauender Heizungssteuerung Zukunftsupgrade für Ihre Fußbodenheizung Komfortabel, umweltschonend: mit vorausschauender Heizungssteuerung Die Situation Fußbodenheizungen sind großartig, aber Als Bewohner eines Hauses oder einer Wohnung

Mehr

NÖ Energieeffizienzgesetz 2012 Auswirkungen auf Gemeinden

NÖ Energieeffizienzgesetz 2012 Auswirkungen auf Gemeinden Amt der Niederösterreichischen Landesregierung NÖ Energieeffizienzgesetz 2012 Auswirkungen auf Gemeinden Energiebuchhaltung Nutzen für Gemeinden und Einführung Ing. Franz PATZL Landhausplatz 1/14 3109

Mehr

Exportfinanzierung für KMU

Exportfinanzierung für KMU Exportfinanzierung für KMU ECO Förderungsupdate 28. September 2011 Carl de Colle Die OeKB-Gruppe OeKB AG (Muttergesellschaft) (v.a. Mandatsgeschäft, i.e. Versicherung von nichtmarktfähigen Risiken, Finanzierungen)

Mehr

Stromerzeugung im Einfamilienhaus

Stromerzeugung im Einfamilienhaus Stromerzeugung im Einfamilienhaus Strom und Wärme zu Hause selbst aus Holzpellets erzeugen Karl Wolfgang Stanzel www.stirlingpowermodule.com 1 ÜBERBLICK Umfeld Mikro-Kraft-Wärme-Koppelung Betrieb im Einfamilienhaus

Mehr

Wie Sie bei der Heizung Strom sparen können Umwälzpumpe: Der unbekannte Stromfresser im Keller

Wie Sie bei der Heizung Strom sparen können Umwälzpumpe: Der unbekannte Stromfresser im Keller Wie Sie bei der Heizung Strom sparen können Umwälzpumpe: Der unbekannte Stromfresser im Keller Jede Hauszentral- oder Etagenheizung verfügt über zumindest eine Umwälzpumpe, die die Wärme von der Heizung

Mehr

Erdgas der natürliche Energieträger

Erdgas der natürliche Energieträger Erdgas der natürliche Energieträger Was ist Erdgas? Erdgas ist ein brennbares natürliches Gas, das aus dem Erdinnern gefördert wird. Erdgas besteht zu über 9% aus dem farb- und geruchlosen Naturgas Methan

Mehr

BAU-SYSTEME WOHNBAU/HOCHBAU LÄRMSCHUTZ

BAU-SYSTEME WOHNBAU/HOCHBAU LÄRMSCHUTZ WOHNBAU/HOCHBAU LÄRMSCHUTZ rasch einfach massiv wertbeständig VELOX Die Meilensteine 1956 Franz Steiner, Geschäftsführer, und Peter Steiner, Betriebsleiter und Entwickler der VELOX-Anlage, gründen das

Mehr

Mit den richtigen Menschen zum Erfolg.

Mit den richtigen Menschen zum Erfolg. Mit den richtigen Menschen zum Erfolg. Iventa. The Human Management Group. Wien, September 2013 Iventa Media Services & Seite 1 Employer Iventa Employer Branding & Personalmarketing. Iventa Zielgruppen-Channels.

Mehr

Bericht an den Gemeinderat

Bericht an den Gemeinderat Bericht an den Gemeinderat GZ: A23-024850/2010/0025 GZ: A21-023990/2003/0018 Betreff: Heizungsumstellungen auf Fernwärme in Gemeindewohnungen mit Mitteln aus der Feinstaubfonds-Rücklage Zwischenbericht

Mehr

Süwag MeinKraftwerk Entdecken Sie Unabhängigkeit

Süwag MeinKraftwerk Entdecken Sie Unabhängigkeit Süwag MeinKraftwerk Entdecken Sie Unabhängigkeit Die stromerzeugende Heizung für Ihr Eigenheim 2 Süwag MeinKraftwerk Süwag MeinKraftwerk 3 Werden Sie ihr eigener Energieversorger Starten Sie jetzt die

Mehr

Fachhochschul-Ausbau geht in die zweite Runde zusätzliche Plätze für 2013 fixiert insgesamt 128 neue Plätze in Tirol

Fachhochschul-Ausbau geht in die zweite Runde zusätzliche Plätze für 2013 fixiert insgesamt 128 neue Plätze in Tirol Fachhochschul-Ausbau geht in die zweite Runde zusätzliche Plätze für 2013 fixiert insgesamt 128 neue Plätze in Tirol Wissenschafts- und Forschungsminister Dr. Karlheinz Töchterle 1. Oktober 2012 Fachhochschulen

Mehr

Donnerstag, 31. mai 2012 Siemens linz, Wolfgang-pauli-Straße 2, 4020 linz

Donnerstag, 31. mai 2012 Siemens linz, Wolfgang-pauli-Straße 2, 4020 linz forum energieeffizienz 2012 * * Aktionen gültig solange Vorrat reicht! VerAnSTAlTung mit uc-faktor eine Veranstaltung des netzwerkes ressourcen- und energieeffizienz: forum energieeffizienz 2012 Donnerstag,

Mehr

Energiesparen. beginnt mit der Wahl

Energiesparen. beginnt mit der Wahl Energiesparen beginnt mit der Wahl des richtigen Baustoffes CO2-Bilanz CO2-Emission bei der Produktion von Baustoffen Unverleimtes Vollholz, luftgetrocknet, nimmt CO2 aus der Atmosphäre auf Ziegel belastet

Mehr

Ordnung schaffen s Bestattungsvorsorge. In Kooperation mit Caritas und Wiener Verein

Ordnung schaffen s Bestattungsvorsorge. In Kooperation mit Caritas und Wiener Verein Ordnung schaffen s Bestattungsvorsorge In Kooperation mit Caritas und Wiener Verein s Bestattungsvorsorge Die Lebenszeit ist ungewiss. Mit der Geburt eines Menschen beginnt eine unbestimmte Zeit des Lebens

Mehr

Die neue Werbelinie Alles über den neuen Werbeauftritt der modernen Ölheizung

Die neue Werbelinie Alles über den neuen Werbeauftritt der modernen Ölheizung Die neue Werbelinie Alles über den neuen Werbeauftritt der modernen Ölheizung ÖEKV-Studie Förderungen Horvath-Studie Messen Heizöl im Langzeitvergleich weiterhin billigstes Heizmedium Alle Ölheizungsförderungen

Mehr

Das Sparverhalten der Österreicher 2011

Das Sparverhalten der Österreicher 2011 Das Sparverhalten der Österreicher 2011 Eine IMAS Studie im Auftrag von Erste Bank & Sparkassen Peter Bosek, Privat- und Firmenkundenvorstand Erste Bank Wolfgang Pinner, Experte für ethisch-nachhaltige

Mehr

EAF. Holzvergasungs-Kraftwerke. Ökoenergie aus Holz. Innovation. Umwelt. Natur. Die neueste Generation der Holzgastechnologie.

EAF. Holzvergasungs-Kraftwerke. Ökoenergie aus Holz. Innovation. Umwelt. Natur. Die neueste Generation der Holzgastechnologie. EAF Holzvergasungs-Kraftwerke Ökoenergie aus Holz Innovation. Umwelt. Natur. Die neueste Generation der Holzgastechnologie. Die Ausgangssituation Nach der verheerenden Katastrophe in Fukushima hat die

Mehr

Heizungssanierung der Umwelt zuliebe

Heizungssanierung der Umwelt zuliebe Heizungssanierung der Umwelt zuliebe Inhalt Optimale Sanierung 3 Erdgas/Biogas 4 Das richtige Heizsystem 5 Brennwert-Heizung Brennwert-Heizung mit Solar 7 Gas-Wärmepumpe 8 Stromerzeugende Heizung 9 Eigenschaften

Mehr

Kosten sparen durch richtiges Heizen. Produktion von hocheffizienten Wärmepumpen Eine vernünftige Alternative

Kosten sparen durch richtiges Heizen. Produktion von hocheffizienten Wärmepumpen Eine vernünftige Alternative Kosten sparen durch richtiges Heizen Produktion von hocheffizienten Wärmepumpen Eine vernünftige Alternative Die Heizung verschlingt am meisten Energieverbrauch im Privathaus Das System Wärmepumpe... Was

Mehr