Verwenden der Anleitungen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Verwenden der Anleitungen"

Transkript

1 Bedienungsanleitung

2 Aufbau der Anleitung und verwendete Bezeihnungen Verwenden der Anleitungen Die Anleitungen für diesen Projektor sind wie folgt aufgebaut. Siherheitsanweisungen/Anleitung Support und Servie Enthält Informationen zur siheren Verwendung des Projektors, außerdem eine Support- und Servieanleitung, Prüflisten zur Fehlerbehebung usw. Lesen Sie diese Anleitung sorgfältig, bevor Sie den Projektor verwenden. Bedienungsanleitung (diese Anleitung) Enthält Informationen zur Einrihtung und Standardbedienung vor der Projektorverwendung, zur Anwendung des Konfigurationsmenüs, zur Handhabung von Problemen sowie Ausführung von routinemäßiger Wartung. Kurzanleitung Enthält eine Beshreibung der Einrihtungsprozeduren des Projektors. Bitte zuerst lesen. Bedienungsanleitung für die 3D-Brille Enthält Informationen zum Gebrauh der 3D-Brille, Warnhinweise usw. WirelessHD Transmitter Bedienungsanleitung (nur EH-TW9200W/EH- TW8200W) Enthält Informationen zum Gebrauh des WirelessHD Transmitter, Warnhinweise usw. 1

3 Aufbau der Anleitung und verwendete Bezeihnungen Verwendete Bezeihnungen Siherheitshinweise Die Dokumentation und der Projektor weisen Symbole auf, um zu zeigen, wie der Projektor siher verwendet wird. Nahfolgend werden die Symbole dargestellt und erläutert. Bitte informieren Sie sih über diese Warnsymbole und beahten Sie sie, um Verletzungen oder Sahshäden zu vermeiden. Warnung Dieses Symbol verweist auf Informationen, die bei Nihtbeahtung durh falshe Handhabung mögliherweise zu Verletzungen oder sogar zum Tod führen können. Ahtung Dieses Symbol verweist auf Informationen, die bei Nihtbeahtung durh falshe Handhabung mögliherweise zu Verletzungen oder zu Sahshäden führen können. Allgemeine Hinweise Ahtung Kennzeihnet Prozeduren, die zu Shäden oder Betriebsstörungen führen können. s Menübezeihnung Tastenbezeihnung Weist auf Zusatzinformationen und nützlihe Tipps zu einem bestimmten Thema hin. Verweist auf eine Seite mit ausführlihen Informationen zu einem bestimmten Thema. Bezeihnet die Punkte für das Konfigurationsmenü. Beispiel: Bild - Farbmodus Kennzeihnet die Tasten auf der Fernbedienung oder dem Bedienfeld. Beispiel: -Taste Die Verwendung der Begriffe "das Produkt" oder "der Projektor" Mit dem Begriff "das Produkt" oder "der Projektor" können außer der Projektoreinheit auh Zubehörteile oder Sonderausstattungen gemeint sein. 2

4 Inhaltsverzeihnis Aufbau der Anleitung und verwendete Bezeihnungen Verwenden der Anleitungen... 1 Verwendete Bezeihnungen... 2 Siherheitshinweise... 2 Allgemeine Hinweise... 2 Die Verwendung der Begriffe "das Produkt" oder "der Projektor"... 2 Einleitung Ausstattung des Projektors... 6 Dynamishes 3D-Display... 6 Anpassen von Bildern an die Umgebung (Farbmodus)... 6 Absolute Farbanpassung... 6 Erfüllt die Rihtlinien für Drahtlosübertragungen gemäß WirelessHD- Standard (nur EH-TW9200W/EH-TW8200W) Sonstige nützlihe Funktionen... 7 Bezeihnung und Funktion der Teile... 8 Front/Oberseite... 8 Bedienfeld... 9 Fernbedienung Rükseite Unterseite Ansiht Vorbereitung Installation Vershiedene Projektionsmethoden...17 Einstellen der Projektionsgröße Anshließen eines Geräts Anshließen von Videogeräten Anshließen eines Computers Anshluss von externen Geräten Verbindung mit dem Trigger out-anshluss Anshließen von WirelessHD-Geräten (nur EH-TW9200W/EH-TW8200W)...21 Anshließen von Smartphones oder Tablet- Geräten (nur EH-TW9200W/EH-TW8200W) Entfernen der Shnittstellenabdekung Anshließen einer HDMI-Kabelklemme (nur EH- TW9200W/EH-TW9200/EH-TW8200W/EH- TW8200) Vorbereiten der Fernbedienung Einsetzen der Batterien für die Fernbedienung Reihweite der Fernbedienung Reihweite (horizontal) Reihweite (vertikal) Standardbedienung Beginnen und Beenden einer Projektion Einshalten des Projektors und Projizieren Wenn das gewünshte Bild niht projiziert wird Abshalten Einstellen des Projektionsbildshirms Einblenden des Testmusters Einstellen der Shärfe Einstellen der Projektionsgröße (Zoomeinstellung) Einstellen der Projektorneigung...29 Einstellung der Position von projizierten Bildern (Objektivversatz) Korrigierung von Keystone-Verzerrungen Kurzzeitiges Ausblenden des Bildes Bildeinstellung Bildeinstellung Einstellen der Projektionsqualität (Farbmodus) Umshalten des Bildshirms zwishen Voll und Zoom (Seitenverhältnis) Absolute Farbanpassungen Einstellen von Shattierung, Sättigung und Helligkeit Gamma-Einstellung

5 Inhaltsverzeihnis Korrekturwert wählen und einstellen Einstellen während der Bildanzeige (nur EH- TW9200W/EH-TW9200/EH-TW8200W/EH- TW8200) Einstellen mit Gammakurve (nur EH- TW9200W/EH-TW9200/EH-TW8200W/EH- TW8200) RGB-Einstellung (Offset/Gain) Farbtemperatur Hautton Detaillierte Bildeinstellungen Einstellen der Shärfe Einstellen der adaptiven IRIS-Blende...38 Frame Interpolation (nur EH-TW9200W/EH- TW9200/EH-TW8200W/EH-TW8200) Super-resolution Panelkalibrierung Bildverarbeitung Wählen des Farbtonskala (nur EH-TW9200W/ EH-TW9200) Bildanzeige mit gespeiherter Bildqualität (Speiherfunktion) Speiherfunktion Eingabe eines Speihers Einen Speiher abrufen Löshen eines Speihers Einen Speiher umbenennen Nützlihe Funktionen 3D-Bilder genießen Einstellen von 3D-Bildern Der Projektor erkennt ein 3D-Format Wenn der Projektor kein 3D-Format erkennen kann Wenn das 3D-Bild niht angezeigt werden kann D-Brille verwenden Laden der 3D-Brille Pairing von 3D-Brillen Tragen der 3D-Brille Reihweite für das Betrahten von 3D-Bildern Warnhinweise zur Betrahtung von 3D-Bildern Konvertieren von 2D-Bildern in 3D und Betrahten Verbinden mit WirelessHD (nur EH- TW9200W/EH-TW8200W) Installieren des WirelessHD Transmitter...54 WirelessHD Transmitter-Teilenamen...54 Einrihten des WirelessHD Transmitter Projizieren von Bildern Einstellungsmenü WirelessHD WirelessHD-Übertragungsbereih Hilfreihe Funktionen des WirelessHD Transmitter Umshalten des Zielbilds Umshalten der Bildquelle Reihweite der Fernbedienung Verwenden der HDMI-Link-Funktion Die Funktion HDMI-Link HDMI-Link-Einstellungen Geräteanshlüsse Zwei Bilder mit Bild-im-Bild gleihzeitig projizieren Bildshirmtypen, die gleihzeitig angezeigt werden können Projizieren auf einen Bild-im-Bild Starten von (Bild-im-Bild Ändern der Bild-im-Bild-Einstellungen Konfigurationsmenü Funktionen des Konfigurationsmenüs Bedienung des Konfigurationsmenüs...68 Tabelle zum Konfigurationsmenü Menü Bild Menü Signal Menü Einstellung Menü Erweitert Menü Speiher Menü Information Menü Reset

6 Inhaltsverzeihnis Bild-im-Bild-Menü Fehlersuhe Problemlösung Ablesen der Anzeigen Anzeigenstatus bei Fehler/Warnung...81 Anzeigenstatus bei normalem Betrieb Wenn die Kontrollanzeigen niht weiterhelfen Untersuhen Sie das Problem Bildstörungen Probleme beim Start der Projektion Probleme mit der Fernbedienung Probleme mit dem Bedienfeld Probleme mit 3D Probleme mit HDMI Probleme mit WirelessHD (nur EH- TW9200W/EH-TW8200W) Komponentenvideo Composite Video Computersignale (Analog RGB) HDMI1/HDMI2-Eingangssignal D-Eingangssignal WirelessHD-Eingangssignal D-Eingangssignal MHL (über einen WirelessHD Transmitter*) Tehnishe Daten Glossar Allgemeine Hinweise Allgemeiner Hinweis Wartung Wartung Reinigen der Teile Reinigen des Luftfilters Reinigen des Projektors Reinigen des Objektivs Reinigen der 3D-Brille Austaushperioden für Verbrauhsmaterial Austaushperiode des Luftfilters Lampenaustaushperiode...95 Wehseln der Verbrauhsmaterialien Ersetzen des Luftfilters Auswehseln der Lampe Zurüksetzen der Lampenstunden Anhang Sonderzubehör und Verbrauhsmaterialien Optionales Zubehör Verbrauhsmaterialien Unterstützte Bildshirmauflösungen

7 Einleitung Ausstattung des Projektors Dynamishes 3D-Display Genießen Sie 3D-Inhalte auf Blu-ray und mit einer 3D-Kamera aufgenommene Bilder über ein faszinierendes Projektionsdisplay. s S.46 Sie können auh Standard-2D-Bilder in 3D-Bilder konvertieren. s S.53 Anpassen von Bildern an die Umgebung (Farbmodus) Durh einfahes Auswählen des Farbmodus können Sie die Bildprojektion der Umgebung entsprehend optimieren. s S.31 Einstellungsbeispiel Wohnzimmer Für helle Räume Kino Für Filme und Konzerte in dunklen Räumen Absolute Farbanpassung Neben dem Einsatz des Farbmodus können Sie auh die Farbtemperatur von Bildern und Hauttönen ganz nah Ihrem Geshmak einstellen. s S.36 Darüber hinaus können Sie zum Bild passende und eigene Farben erreihen, indem Sie die Einstellung für Gamma, RGB-Offset oder Verstärkung für jede Farbe kombinieren und die Shattierung, Sättigung und Helligkeit für jede RGBCMY-Farbe anpassen. s S.34 6

8 Einleitung Erfüllt die Rihtlinien für Drahtlosübertragungen gemäß WirelessHD-Standard (nur EH-TW9200W/EH-TW8200W) Der Projektor kann die Daten für Bilder von WirelessHD-kompatiblen AV-Geräten drahtlos empfangen. Es muss an der Projektoreinheit kein Kabel angeshlossen werden. Am WirelessHD Transmitter können gleihzeitig bis zu fünf AV-Geräte angeshlossen werden. Das Umshalten zwishen den Bildern erfolgt über die Fernbedienung. Sie können zudem weitere Ausgabegeräte, wie z. B. Fernsehgeräte, anshließen und zwishen diesen umshalten. Dadurh können andere Ausgabegeräte auh dann vom angeshlossenen AV-Gerät Bilder projizieren, wenn der Projektor ausgeshaltet ist. s S.54 Projektor Sender Multimediaplayer, Spielkonsolen usw. Sie können auh mit MHL kompatible Smartphones und Tablet-Geräte mit einem MHL-kompatiblen Kabel anshließen. s S.22 Sonstige nützlihe Funktionen Das Gerät bietet außerdem die folgenden nützlihen Funktionen. Die Fernbedienung ist hintergrundbeleuhtet, damit sie auh in dunklen Räumen komfortabel verwendet werden kann. Vereinfahte Bedienung mit nur einem Tastendruk auf. s S.11 Mit dem Objektivversatz können Sie die Projektionsposition einstellen, wenn der Projektor niht direkt vor der Leinwand aufgestellt werden kann. Durh die Möglihkeit, die Projektionsposition vor der Leinwand ohne Veränderung des Projektionsbereihes nah oben, unten, links und rehts zu vershieben, haben Sie mehr Freiheit bei der Wahl des Projektoraufstellungsortes. s S.29 Die Funktion Frame Interpolation erzeugt zwishen einem Frame und dem nähsten Rendering ein Zwishenbild und dadurh ein weiheres und klareres Seherlebnis und entfernt rukelnde Bewegungen, die beim Auslassen von Frames entstehen. (nur EH-TW9200W/EH-TW9200/EH-TW8200W/EH-TW8200) s S.39 Mit der Funktion Super-resolution können Sie DVDs in höher Auflösung genießen. Auh Bereihe mit niedriger Auflösung (verwishte Bereihe) von HD-Bildern werden weiher und shärfer. s S.39 7

9 Einleitung Bezeihnung und Funktion der Teile Front/Oberseite a b Bezeihnung Funktion Lampenabdekung Öffnen Sie diese Abdekung zum Ersetzen der Projektionslampe. s S.97 Regler für Objektivversatz Zur Einstellung der Position des projizierten Bildes. s S.29 Luftaustritt Aus dem Luftaustritt strömt die zur internen Kühlung des Projektors verwendete Luft. Ahtung Halten Sie Ihr Gesiht oder Ihre Hände während der Projektion vom Luftaustritt fern, und stellen Sie keine Gegenstände, die sih durh Wärme verziehen oder in anderer Weise durh Wärme beeinträhtigt werden können, in die Nähe des Luftaustritts. Die Heißluft vom Luftaustritt kann zu Verbrennungen, Verzug von Gegenständen oder Unfällen führen. d e f g h Fernsteuerungsempfänger Empfängt die Signale der Fernbedienung. s S.24 Objektivvershluss Shließt automatish nah dem Ausshalten des Projektors, um das Objektiv vor Kratzern und Shmutz zu shützen. s S.26 Projektorobjektiv Von hier werden die Bilder projiziert. Luftfilterabdekung Öffnen Sie zum Reinigen oder Ersetzen des Luftfilters diese Abdekung und nehmen Sie den Luftfilter heraus. s S.93, S.96 Ansaugöffnung Einstellbarer vorderer Fuß Ansaugöffnung für die Luft zur internen Kühlung des Projektors. Wenn Sie den Projektor auf einer Flähe, wie z. B. einen Shreibtish, aufstellen, stellen Sie die horizontale Neigung durh Herausziehen des Fußes ein. s S.29 8

10 Einleitung i j k Bezeihnung Funktion Bedienfeld Bedienfeld des Projektors. Öffnen Sie die Bedienfeldabdekung, um das Gerät zu bedienen. s S.9 Fokusring Stellt den Bildfokus ein. s S.28 Zoomring Stellt die Bildgröße ein. s S.28 Bedienfeld a b d e Tasten/Anzeigen Funktion Blinkt bei laufender Aufwärm- oder Abkühlphase. Zeigt den Projektorstatus anhand einer Kombination mit anderen leuhtenden oder blinkenden Anzeigen. s S.81 Leuhtet orange, wenn die Lampe ausgewehselt werden sollte. Zeigt die Projektorfehler anhand einer Kombination mit anderen leuhtenden oder blinkenden Anzeigen. s S.81 Blinkt orange bei zu hoher Innentemperatur. Zeigt die Projektorfehler anhand einer Kombination mit anderen leuhtenden oder blinkenden Anzeigen. s S.81 Zum Aufrufen und Shließen des Konfigurationsmenüs. Im Konfigurationsmenü können Sie das Signal, Bild, Eingangssignal, usw. anpassen und einstellen. s S.68 Bedienfeldabdekung Abdekung für das Bedienfeld. Öffnen Sie das Bedienfeld bei Bedarf durh Vershieben der Abdekung mit dem Griff. 9

11 Einleitung f Tasten/Anzeigen Funktion Zur Einstellung der Keystone-Korrektur und der Werte von Menüpunkten. s S.30 g Zur Auswahl von Einstellwerten für Menüpunkte. s S.68 h Rükkehr zur vorherigen Menüebene bei Anzeige eines Menüs. s S.68 i Auswahl von Funktionen und Einstellungen bei Anzeige eines Menüs. s S.68 j Shaltet auf das Bild von den einzelnen Eingängen um. s S.26 k Ein- oder Ausshalten des Projektors. s S.26 Leuhtet, wenn der Projektor eingeshaltet ist. Zeigt die Projektorfehler anhand einer Kombination mit anderen leuhtenden oder blinkenden Anzeigen. s S.81 10

12 Einleitung Fernbedienung Taste Funktion a Shaltet den Projektor ein. s S.26 b Erlaubt es Ihnen, gleihzeitig zwei Bildquellen einzustellen, eine im Hauptbildshirm und die andere im Nebenbildshirm. (Bild-im- Bild) s S.66 Halten Sie die Taste gedrükt, um das Bild im Haupt- und Subbildshirm zu taushen. Shaltet auf das Bild von den einzelnen Eingängen um. s S.26 -Taste ist nur für EH-TW9200W/EH- TW8200W verfügbar. d Mit dieser Taste wird das Einstellungsmenü für HDMI Link aufgerufen. Mit den anderen Tasten können Sie dann bei angeshlossenen Geräten, die den HDMI- CEC-Standard erfüllen, die Wiedergabe starten oder stoppen usw. s S.64 e Shaltet zwishen 2D und 3D um. s S.46 f Zur Auswahl von Menüpunkten und Einstellwerten. s S.68 g h Bei Anzeige des Menüeinstellbildshirms wird durh Drüken dieser Taste der Einstellwert auf den Standardwert zurükgesetzt. s S.68 Zum Aufrufen und Shließen des Konfigurationsmenüs. Im Konfigurationsmenü können Sie das Signal, Bild, Eingangssignal, usw. anpassen und einstellen. s S.68 i Stellt die adaptive IRIS-Blende ein. s S.38 j k Führt die dieser Taste zugeordnete Funktion aus. s S.74 Speihert, lädt oder lösht Speiherinhalte. s S.43 11

13 Einleitung l m n Taste Funktion (Nur für EH-TW9200W/EH-TW8200W verfügbar) WiHD Transmitter-Steuerung Shaltet den WirelessHD Transmitter ein oder shaltet zwishen Ein- und Ausgang um. Stellen Sie siher, dass die Fernbedienung beim Bedienen auf den WirelessHD Transmitter gerihtet ist. s S.54 Zum Ein- und Ausblenden des Testmusters. s S.28 Ändert das 3D-Format. Dieser Projektor unterstützt die folgenden 3D-Formate. Frame-Paking Side-by-Side Top-and-Bottom o p q r s t s S.46 (Nur für EH-TW9200W/EH-TW9200/EH- TW8200W/EH-TW8200 verfügbar) Reduziert mit Hilfe von Frame-Interpolation den durh shnelle Bewegungen verursahten Rukeleffekt und ermögliht das Rendern von weiheren und klareren Bildern. s S.39 Zur Auswahl des Seitenverhältnisses entsprehend dem Eingangssignal. s S.32 Stellt Shattierung, Sättigung und Helligkeit für jede RGBCMY-Farbe ein. s S.34 Rükkehr zur vorherigen Menüebene bei Anzeige eines Menüs. s S.68 Bei Anzeige eines Menüs wird die aktuelle Auswahl bestätigt und übernommen und die nähste Menüebene angezeigt. s S.68 Aktivieren Sie Super-resolution zur Reduzierung von Verwishen in Bildrandbereihen. s S.39 A Wehselt den Farbmodus. s S.31 B Zur Einstellung der Lautstärke von angeshlossenen Geräten, die den HDMI-CEC- Standard erfüllen. C Blendet das Bild vorübergehend ein oder aus. s S.30 D Die Tasten der Fernbedienung leuhten a. 10 Sekunden lang auf. Das ist praktish, wenn die Fernbedienung im Dunkeln verwendet wird. 12

14 Einleitung Taste Funktion E Shaltet den Projektor aus. s S.27 13

15 Einleitung Rükseite a b d e f g h i j k Bezeihnung Funktion Kabelhalter Dike HDMI-Kabel mit großem Außendurhmesser können sih aufgrund des hohen Gewihts des Kabels leiht lösen. Um ein unbeabsihtigtes Trennen des Kabels zu verhindern, befestigen Sie es mit der mitgelieferten HDMI-Kabelklemme (nur EH-TW9200W/EH-TW9200/EH-TW8200W/EH-TW8200). s S.23 Anshluss HDMI1 Anshluss von HDMI-kompatiblen Videogeräten und Computern. s S.20 Anshluss HDMI2 Anshluss Component Anshluss und den Komponentenausgang (YCbCr oder YPbPr) eines Videogerätes. s S.20 Video-Anshluss Anshluss an den Composite-Video-Ausgang eines Videogerätes. s S.20 Anshluss PC Anshluss an den RGB-Ausgang eines Computers. s S.21 RS-232C-Anshluss Für den Anshluss des Projektors an einen Computer mit einem RS-232C- Kabel zur Kontrolle. Diese Buhse dient Kontrollzweken und sollte normalerweise niht verwendet werden. s S.104 Trigger out-anshluss Zum Anshließen von externen Geräten, wie z. B. Motor-Leinwände. s S.21 Servie-Anshluss Servie-Anshluss. Dieser wird normalerweise niht verwendet. Fernsteuerungsempfänger Empfängt die Signale der Fernbedienung. s S.24 Netzbuhse Shließen Sie das Netzkabel an. s S.26 14

16 Einleitung Unterseite a b d e Bezeihnung Einstellbarer vorderer Fuß Befestigungspunkte für die Dekenhalterung (4 Punkte) Befestigungsshraube der Kabelabdekung Funktion Wenn Sie den Projektor auf einer Flähe, wie z. B. einen Shreibtish, aufstellen, stellen Sie die horizontale Neigung durh Herausziehen des Fußes ein. s S.29 Für die Aufhängung an einer Deke kann die als Sonderzubehör erhältlihe Dekenhalterung hier angebraht werden. s S.100 Zur Befestigung der optionalen Kabelabdekung. Luftaustritt Aus dem Luftaustritt strömt die zur internen Kühlung des WirelessHD-Empfängers verwendete Luft. Ahten Sie bei Dekeninstallation darauf, dass sih in diesem Bereih kein Staub ansammeln kann. Shraube für Anamorphot-Objektiv Zur Befestigung des Anamorphot-Objektivs. 15

17 Einleitung Ansiht Einheiten: mm a b Objektivmitte Abstand von der Objektivmitte zu den Befestigungspunkten für die Dekenhalterung Objektivrihtung 16

18 Vorbereitung Installation Vershiedene Projektionsmethoden Warnung Für die Dekenmontage ist ein spezielles Verfahren erforderlih (Dekenhalterung). Eine Fehlmontage kann zum Herunterstürzen des Projektors und somit zu Shäden und Verletzungen führen. Wenn Sie an den Befestigungspunkten für die Dekenhalterung Klebstoffe, Shmiermittel oder Öl verwenden, um ein Lösen der Shrauben zu verhindern, oder wenn Sie Shmiermittel, Öle und ähnlihe Stoffe am Projektor verwenden, kann das Gehäuse brehen und der Projektor herunterstürzen. Dies kann zu shweren Verletzungen führen und Shäden am Projektor verursahen. Stellen Sie den Projektor niht seitlih auf. Dies kann Fehlfunktionen verursahen. Vermeiden Sie die Aufstellung des Projektors an Orten mit hoher Feuhtigkeit und Staubbelastung oder an Orten mit einer Rauhentwiklung durh Feuer oder Tabak. Ahtung Reinigen Sie den Luftfilter alle drei Monate. Reinigen Sie ihn öfter in besonders staubigen Umgebungen. s S.93 Aufstellung auf einem Tish usw. und Projektion Aufhängung an der Deke und Projektion Wenn Sie von der Deke projizieren, stellen Sie Projektion auf eine Dekeneinstellung ein. s Einstellung - Projektion S.74 17

19 Vorbereitung Verwenden des Objektivversatzes Mit dem Objektivversatz können Sie die Projektionsposition nah oben, unten, links und rehts anpassen. Das ermögliht einfahe Einstellungen ohne Bildverzerrungen, auh wenn der Projektor niht direkt vor der Leinwand aufgestellt werden kann. Einstellen der Projektionsgröße Die Projektionsgröße nimmt zu, je weiter der Projektor von der Leinwand entfernt aufgestellt wird. Bestimmen Sie anhand der folgenden Tabelle die Projektorposition mit dem optimalen Abstand zur Leinwand. Die hier angegebenen Werte sind nur Referenzwerte. * Abstand zwishen Objektivmitte und Kante des projizierten Bildes. (A: Bei Objektivversatz in der höhsten Position) (B: Bei Objektivversatz in der niedrigsten Position) Einheit: m Leinwandgröße 16:9 Projektionsabstand (C) Objektivversatz-Maximalwerte * D B x H Minimum (Weit) Maximum (Tele) Abstand (A) 40" 89 x " 130 x " 180 x " 220 x " 270 x " 330 x " 440 x Abstand (B) 18

20 Vorbereitung Leinwandgröße 4:3 Projektionsabstand (C) Objektivversatz-Maximalwerte * D B x H Minimum (Weit) Maximum (Tele) Abstand (A) Abstand (B) 40" 81 x " 120 x " 160 x " 200 x " 240 x " 300 x " 410 x * Vertikaler und horizontaler Objektivversatz können niht beide auf Maximalwerte gestellt werden. s S.29 19

21 Vorbereitung Anshließen eines Geräts Ahtung Stellen Sie die Kabelverbindungen her, bevor Sie den Netzanshluss herstellen. Prüfen Sie vor dem Anshließen die Form des Kabelstekers und die Form des Anshlusses. Das gewaltsame Einsteken eines Stekers mit anderer Form kann Shäden verursahen und zu Fehlfunktionen führen. EH-TW9200W/EH-TW8200W verfügt über eine Shnittstellenabdekung, auf der der Anshlussbereih an der Rükseite gut erkennbar ist. Entfernen Sie vor dem Anshließen von Kabeln die Shnittstellenabdekung. s S.22 Anshließen von Videogeräten Um Bilder von DVD-Playern, VHS-Video usw. zu projizieren, shließen Sie den Projektor auf eine der folgenden Weisen an. Bei Verwendung eines HDMI-Kabels Befestigen Sie das HDMI-Kabel mit der HDMI-Kabelklemme. (nur EH-TW9200W/EH-TW9200/EH-TW8200W/EH- TW8200) s S.23 Bei Verwendung eines Videokabels Bei Verwendung eines Komponentenvideokabels Entsprehend dem Ausgangssignal des angeshlossenen Videogerätes ist ein anderes Kabel erforderlih. Es gibt Videogeräte, die vershiedene Ausgangssignale liefern können. Prüfen Sie anhand der Bedienungsanleitung des Videogerätes, welhe Signale zur Verfügung stehen. Da dieser Projektor einen eingebauten Lautspreher hat, shließen Sie Ihre Audioanlage an, um den Ton von der angeshlossenen Ausrüstung zu hören. 20

22 Vorbereitung Anshließen eines Computers Um Bilder von einem Computer zu projizieren, shließen Sie den Computer auf eine der folgenden Weisen an. Bei Verwendung eines Computerkabels Bei Verwendung eines HDMI-Kabels Befestigen Sie das HDMI-Kabel mit der HDMI-Kabelklemme. (nur EH-TW9200W/EH-TW9200/EH-TW8200W/EH- TW8200) s S.23 Anshluss von externen Geräten Verbindung mit dem Trigger out-anshluss Externe Geräte, wie z. B. Motorleinwände, können Sie mit einem Stereokabel mit Miniatursteker (3,5 mm) am Anshluss Trigger Impuls anshließen. Ist der Anshluss aktiviert, wird an angeshlossene Geräte, wie z. B. Motor-Leinwände, ein Signal (12 V DC) zur Kommunikation des Projektorstatus (ein oder aus) ausgegeben. Wenn Sie den Trigger out-anshluss verwenden möhten, stellen Sie die Funktion Trigger Impuls ein. s Erweitert - Betrieb - Trigger Impuls S.77 Anshließen von WirelessHD-Geräten (nur EH-TW9200W/EH-TW8200W) Der Projektor empfängt die vom WirelessHD Transmitter übertragenen Signale und projiziert die Bilder. s S.54 Wehseln Sie die projizierten Bilder durh Drüken der Taste auf der Fernbedienung oder der Taste im Bedienfeld. Stellen Sie beim Empfang von WirelessHD-Bildern siher, dass WirelessHD auf Ein eingestellt ist. s Einstellung - WirelessHD S.74 Sie können die angezeigte Bildquelle durh Auswahl eines Gerätes in Geräteanshlüsse unter HDMI- Link wehseln. s HDMI-Link-Geräteanshlüsse S.65 21

23 Vorbereitung Anshließen von Smartphones oder Tablet-Geräten (nur EH-TW9200W/EH-TW8200W) Sie können auh mit MHL kompatible Smartphones und Tablet-Geräte am WirelessHD Transmitter anshließen. Verwenden Sie ein mit MHL kompatibles Kabel, um den Miro-USB-Anshluss von Smartphones und Tablet- Geräten mit dem HDMI5-Anshluss am WirelessHD Transmitter zu verbinden. Sie können Smartphones oder Tablet-Geräte über die Projektor- Fernbedienung bedienen. Sie können auh Video betrahten und Musik hören während Sie ein Smartphone oder Tablet-Gerät laden. Ahtung Verwenden Sie nur ein mit MHL kompatibles Kabel zum Herstellen von Verbindungen. Während des Ladevorgangs kann das Smartphone oder Tablet-Gerät Hitze erzeugen, ein Flüssigkeitslek entwikeln, explodieren oder andere Bedingungen entwikeln, die zu Bränden führen können. Wenn eine Verbindung mit einem MHL-HDMI-Wandleradapter hergestellt wird, kann es unmöglih sein, das Gerät von der Fernbedienung zu laden oder zu steuern. Manhe Geräte nehmen mehr Leistung bei Videowiedergabe auf als geliefert wird und lassen deshalb niht Laden während der Videowiedergabe oder bei anderen Vorgängen zu. Entfernen der Shnittstellenabdekung Die Shnittstellenabdekung ist am Anshlussbereih an der Rükseite des EH-TW9200W/EH-TW8200W angebraht. Entfernen Sie diese Abdekung, wenn Sie ein Gerät über ein Kabel anshließen. An der Unterseite der Shnittstellenabdekung befinden sih Aussparungen, mithilfe derer Sie die Abdekung nah vorne ziehen und von den oben angebrahten Fugen lösen können. Führen Sie beim erneuten Anbringen zunähst die Lashen in die oben angebrahten Fugen ein. Die Shnittstellenabdekung sollte siher aufbewahrt werden, da diese für den Transport des Projektors erforderlih ist. 22

24 Vorbereitung Anshließen einer HDMI-Kabelklemme (nur EH-TW9200W/EH-TW9200/EH- TW8200W/EH-TW8200) Ein dikes und nah unten hängendes HDMI-Kabel muss mit einer HDMI-Klemme am Kabelhalter befestigt werden, damit das Kabel niht durh sein eigenes Gewiht vom Anshluss getrennt wird. 23

25 Vorbereitung Vorbereiten der Fernbedienung Einsetzen der Batterien für die Fernbedienung Ahtung Kontrollieren Sie die Polaritätszeihen (+) und (-) im Batteriefah, damit Sie die Batterien rihtig einsetzen können. Verwenden Sie ausshließlih Alkali- oder Manganbatterien der Größe AA. a Nehmen Sie den Batteriefahdekel ab. Indem Sie die Lashe herunterdrüken, können Sie den Batteriefahdekel abnehmen. Setzen Sie den Batteriefahdekel wieder ein. Drüken Sie auf den Batteriefahdekel, bis er einrastet. b Ersetzen Sie die alten Batterien durh neue. Prüfen Sie vor dem Einsetzen der Batterien die Polarität (+) und (-). Wenn die Fernbedienung die Befehle verzögert oder überhaupt niht mehr ausführt, sind wahrsheinlih die Batterien ershöpft. Ist dies der Fall, ersetzen Sie die Batterien durh neue. Halten Sie für den Bedarfsfall zwei Ersatz- Alkali- oder Manganbatterien der Größe AA bereit. Reihweite der Fernbedienung Die Bedienreihweite des WirelessHD Transmitter ist untershiedlih. s S.62 Reihweite (horizontal) Reihweite (vertikal) 24

26 Vorbereitung * Fernbedienungssignale wirken niht in diesem Bereih. 25

27 Standardbedienung Beginnen und Beenden einer Projektion Einshalten des Projektors und Projizieren a Verbinden Sie das Gerät mit dem Projektor. d Shalten Sie den Projektor ein. Fernbedienung Bedienfeld b Shließen Sie das Netzkabel an. Verwenden Sie dazu das mitgelieferte Netzkabel. Shalten Sie das angeshlossene Gerät ein. Der Objektivvershluss öffnet und die Projektion beginnt. Wenn Direkt Einshalten auf Ein eingestellt ist, können Sie mit der Projektion durh einfahes Anshließen des Netzkabels beginnen, ohne weiteren Tastendruk. s Erweitert - Betrieb - Direkt Einshalten S.77 Warnung Während der Projektion niht in das Objektiv shauen. Dieser Projektor bietet eine Kindersiherung, um zu verhindern, dass Kinder das Gerät versehentlih einshalten und eine Tastensperre zur Vermeidung von unbeabsihtigter Bedienung usw. s Einstellung - Sperreinstellung - Kindersiherung/Tastensperre S.74 Zur Verwendung in einer Höhe von m oder höher muss der Höhenlagen-Modus auf Ein gestellt sein. s Erweitert - Betrieb - Höhenlagen-Modus S.77 Dieser Projektor bietet eine Auto Setup-Funktion zur Auswahl der optimalen Einstellungen, wenn sih das Eingangssignal vom angeshlossenen Computer ändert. s Signal - Auto Setup S.71 Dieser Projektor ist mit einem Anshluss Trigger out zur Übermittlung des aktuellen Projektorstatus (Ein/Aus) an externe Geräte ausgestattet. Wenn Sie diese Funktion verwenden, stellen Sie Trigger Impuls ein. s Erweitert - Betrieb - Trigger Impuls S.77 Wenn das gewünshte Bild niht projiziert wird Wenn kein Bild projiziert wird, können Sie die Bildquelle folgendermaßen ändern. Fernbedienung Bedienfeld Drüken Sie die Taste für den gewünshten Anshluss. Drüken Sie die Taste und wählen Sie den gewünshten Anshluss. Drüken Sie die Taste zur Bestätigung der Auswahl. 26

28 Standardbedienung Starten Sie bei Videogeräten zuerst die Wiedergabe und wehseln Sie dann die Bildquelle. Wenn die Farbe beim Wehseln auf den Anshluss Video oder Component unnatürlih ersheint, prüfen Sie, dass der verbundene Anshluss dem Eingangssignal entspriht. s Erweitert - Eingangssignal - Video-Signal/Component S.77 Abshalten a b Shalten Sie das angeshlossene Gerät aus. Wenn der Ausshalt-Link auf Ein im HDMI-Link-Menü gestellt ist, kann durh ausshalten des mit HDMI CEC kompatiblen Geräts der Projektor ebenfalls ausgeshaltet werden. s Einstellung - HDMI- Link - Ausshalt-Link S.74 Drüken Sie die Taste Fernbedienung oder im Projektorbedienfeld. Fernbedienung auf der Bedienfeld Drüken Sie die Taste erneut. Die Projektion endet und der Objektivvershluss shließt automatish. Wenn Standby-Bestätigung auf Aus eingestellt ist, können Sie den Projektor durh einmaliges Drüken der Taste auf der Fernbedienung ausshalten. s Erweitert - Display - Standby- Bestätigung S.77 Es wird eine Bestätigungsmeldung angezeigt. d e Warten Sie, bis die Abkühlung beendet ist. Die Betriebsanzeige im Projektorbedienfeld hört auf zu blinken. Trennen Sie das Netzkabel ab. Bei angeshlossenem Netzkabel wird Strom verbrauht, auh wenn das Gerät niht verwendet wird. 27

29 Standardbedienung Einstellen des Projektionsbildshirms Einblenden des Testmusters Wenn Sie nah der Aufstellung des Projektors den Zoom/Fokus oder die Projektorposition einstellen, können Sie anstelle des Videogeräteanshlusses ein Testmuster anzeigen. Drüken Sie die Taste auf der Fernbedienung, um das Testmuster anzuzeigen. Mit diesem Testmuster können Sie die Anzeigeposition usw. einstellen. Mit dem EH-TW9200W/EH-TW9200 können Sie auh jeweils ein Muster für R (rot), G (grün) und B (blau) und ein Muster zur Einstellung der Anzeigeposition wählen. Diese Muster können Sie bei Einspeisung eines Bildsignals zur Einstellung der Farben verwenden. Drüken Sie die -Taste, um das Testmusterbild abzushalten. Bei EH-TW9200W/EH-TW9200, können Sie auh beenden, indem Sie Verlassen wählen. Einstellen der Shärfe Drehen Sie am Fokusring, um die Shärfe einzustellen. Einstellen der Projektionsgröße (Zoomeinstellung) Stellen Sie die Größe des Projektionsbildshirms durh Drehen des Zoomrings ein. 28

30 Standardbedienung Einstellen der Projektorneigung Wenn der Projektionsbildshirm bei Aufstellung des Projektors auf einem Tish geneigt ist (linke und rehte Seite des Projektors sind niht gleih hoh), stellen Sie den vorderen Fuß so ein, dass beide Seiten auf gleiher Höhe sind. Einstellung der Position von projizierten Bildern (Objektivversatz) Wenn der Projektor niht direkt vor der Leinwand aufgestellt werden kann, können Sie die Bildposition durh Objektivversatz anpassen. Verwenden Sie zur Einstellung das Objektivversatzrad. Sie können die Position nah oben, unten, links und rehts innerhalb des in der Abbildung rehts mit einer punktierten Linie dargestellten Bereihes vershieben. Die vertikale (V) Position (oben und unten) kann bis auf 96 % der Bildshirmhöhe und die horizontale (H) Position (rehts und links) bis auf 47 % der Bildshirmbreite eingestellt werden. Um die Bildposition in die Mitte zurükzustellen, stellen Sie das Rad wieder in die Mittelposition. Die Mitte des Objektivversatzbereihes finden Sie durh Drehen des Objektivversatzrades, bis Sie ein Kliken hören. 29

31 Standardbedienung Ahtung Stellen Sie beim Transportieren des Projektors die horizontale Objektivposition auf Mittenposition und die vertikale Objektivposition auf Bodenposition. Bei einem Projektortransport mit nah oben, unten, links oder rehts vershobenem Objektiv könnte der Objektivversatzmehanismus beshädigt werden. Außerdem bringen Sie das Shutzpolster an, das beim Kauf angebraht war. Wenn Keystone-Verzerrungen bei der Projektion mit versetztem Objektiv auftreten, ist ggf. keine vollständige Korrektur der Verzerrungen möglih. Stellen Sie den Projektor beim Einsatz von Objektivversatz so auf, dass er parallel zur Leinwand steht und verwenden Sie den Objektivversatz nur, um die Position einzustellen. Korrigierung von Keystone-Verzerrungen Mit den Tasten im Bedienfeld können Sie die Keystone-Verzerrung korrigieren. Öffnen Sie dazu die Bedienfeldabdekung an der Seite. s S.9 Drüken Sie die Taste oder zur Darstellung der Einstellungsanzeigen. Wenn die Einstellungsanzeigen dargestellt werden, drüken Sie die Taste und zur vertikalen Korrektur. Wenn der obere oder untere Rand zu breit ist Bei der Korrektur der Keystone-Verzerrung wird der Projektionsbildshirm kleiner. Erhöhen Sie den Projektionsabstand, um den Projektionsbildshirm wieder an die Leinwandgröße anzupassen. Sie können die Keystone-Einstellungen im Konfigurationsmenü ändern. s Einstellung - Keystone S.74 Innerhalb eines vertikalen Projektionswinkels von 30 können Sie effektive Korrekturen ausführen. Bei der Positionseinstellung können Sie zur Erhaltung der Qualität des projizierten Bildes die Korrektur mit Hilfe des Objektivversatzes durhführen. Verwenden Sie Keystone, wenn Einstellungen mittels Objektivversatz niht möglih sind. Kurzzeitiges Ausblenden des Bildes Mit dieser Funktion können Sie das Bild vorübergehend ausblenden. Drüken Sie die Taste, um das Bild ein- oder auszublenden. Da bei Filmen die Wiedergabe auh bei ausgeblendetem Bild weiterläuft, können Sie niht an die Stelle zurükkehren, an der das Bild mit der Taste ausgeblendet worden ist. 30

32 Bildeinstellung Bildeinstellung Einstellen der Projektionsqualität (Farbmodus) Sie können bei der Projektion die optimal an Ihre Projektionsumgebung angepasste Bildqualität erreihen. Die Bildhelligkeit hängt vom eingestellten Farbmodus ab. a Drüken Sie die Taste. Sie können die Einstellungen im Konfigurationsmenü ändern. s Bild Farbmodus S.69 b Wählen Sie Farbmodus. Wählen Sie mit den Tasten die Auswahl mit. im angezeigten Menü den Farbmodus und bestätigen Sie Bei der Projektion von 2D-Bildern Sie können wählen zwishen Dynamish, Wohnzimmer, Natürlih, THX und Kino. 3D-Dynamish, 3D-Kino und 3D THX sind abgeblendet und können niht gewählt werden. Bei der Projektion von 3D-Bildern Sie können 3D-Dynamish, 3D-Kino und 3D THX wählen. Dynamish, Wohnzimmer, Natürlih, THX und Kino sind abgeblendet und können niht gewählt werden. Auswahlmöglihkeiten bei der Projektion von 2D-Bildern Modus Dynamish Wohnzimmer Natürlih THX * Kino Anwendung Ideal zur Verwendung in hellen Räumen. Ideal zur Verwendung in hellen Räumen. Bilder sind klar und sharf. Ideal zur Verwendung in dunklen Räumen. Es wird empfohlen, die Farben in diesem Modus einzustellen. s S.6 Ein von THX Ltd. autorisierter Farbmodus. Ideal zum Anshauen von Filmen und Konzerten in dunklen Räumen. * THX wird je nah verwendetem Modell ggf. niht angezeigt. 31

33 Bildeinstellung Auswahlmöglihkeiten bei der Projektion von 3D-Bildern Modus Anwendung 3D-Dynamish Zur Projektion von 3D-Bildern. Bilder sind brillant und shärfer als mit 3D-Kino. 3D-Kino Zur Projektion von 3D-Bildern. Erzeugt kräftigere Farben als 3D-Dynamish. 3D THX * Zur Projektion von 3D-Bildern. Ein von THX Ltd. autorisierter Farbmodus. * 3D THX wird je nah verwendetem Modell ggf. niht angezeigt. Umshalten des Bildshirms zwishen Voll und Zoom (Seitenverhältnis) Sie können den Typ, das Seitenverhältnis und die Auflösung des Eingangssignals auf das Seitenverhältnis des Projektionsbildshirms anpassen. Das verfügbare Seitenverhältnis ist abhängig vom gerade projizierten Bildsignal. a Drüken Sie die Taste. b Wählen Sie mit den Tasten die Einstellung und drüken Sie dann zur Bestätigung. Sie können die Einstellungen im Konfigurationsmenü ändern. s Signal Seitenverhältnis S.71 Seitenverhältnis ist je nah Signaltyp ggf. niht verfügbar. Wenn Sie in der Regel Automatish einstellen, wird zur Anzeige des Eingangssignals das optimale Seitenverhältnis verwendet. Ändern Sie die Einstellung, wenn Sie ein anderes Seitenverhältnis verwenden möhten. Die folgende Tabelle zeigt das projizierte Bild auf einem 16:9 Bildshirm. 4:3-Bilder Eingangsbild Einstellungsname (Seitenverhältnis) Normal Voll Zoom 16:9-Bilder Beim Projizieren von 16:9-Bildern können Voll und Zoom niht gewählt werden. Mit Squeeze aufgezeihnete Bilder 32

34 Bildeinstellung Eingangsbild Letterbox-Bilder * Einstellungsname (Seitenverhältnis) Normal Voll Zoom Hinweise Entspriht dem vertikalen Format des Projektionsfeldes. Das Seitenverhältnis variiert entsprehend dem Eingangsbild. Verwendet das ganze Projektionsfeld. Behält das Seitenverhältnis des Eingangsbildes und füllt das horizontale Format des Projektionsfeldes aus. Das Bild ist oben und unten ggf. abgeshnitten. * Das Letterbox-Bild in dieser Erläuterung hat ein 4:3-Seitenverhältnis, dargestellt in 16:9 mit shwarzen Rändern oben und unten zur Platzierung von Untertiteln. Die Ränder oben und unten im Bildshirm werden für Untertitel verwendet. Bei EH-TW9200W/EH-TW9200, können Sie auh Anamorphi Wide und Horiz. Squeeze einstellen. Bei Aktivierung von Anamorphi Wide und Auswahl von Oversan wird das Bild ggf. abgeshnitten. Oversan auf Aus einstellen und dann projizieren. s Signal - Erweitert - Oversan S.71 Beim Projizieren von 3D-Bildern in Anamorphi Wide werden nur 1080p/24 Hz/Frame-Paking- Signale unterstützt. Aktivieren Sie Anamorphi Wide und setzen Sie ein handelsüblihes Anamorphot-Objektiv ein, um DVDs, Blu-rays usw. von Filmen im Cinema-Sope-Format zu genießen. Horiz. Squeeze strekt das Eingangssignal horizontal. So können Sie bei Verwendung eines handelsüblihen Anamorphot-Objektivs über die ganze Bildshirmbreite projizieren. Beahten Sie, dass Sie mit der Verwendung der Seitenverhältnisfunktion des Projektors zur Verkleinerung, Vergrößerung oder Aufteilung des projizierten Bildes für kommerzielle Zweke oder öffentlihe Vorführungen nah geltendem Urheberreht mögliherweise die Urheberrehte des Urheberrehtsinhabers an diesem Bild verletzen. 33

35 Bildeinstellung Absolute Farbanpassungen Einstellen von Shattierung, Sättigung und Helligkeit Sie können für jede der Farben R (rot), G (grün), B (blau), C (yan), M (magenta) und Y (gelb) die Shattierung, Sättigung und Helligkeit einstellen. Shattierung Sättigung Helligkeit Zur Einstellung der Gesamtfarbe des Bildes nah blau, grün oder rot. Zur Einstellung der allgemeinen Leuhtkraft des Bildes. Zur Einstellung der Gesamthelligkeit der Farben des Bildes. a Drüken Sie die Taste. Wählen Sie mit den Tasten die Shattierung, Sättigung oder Helligkeit. Sie können die Einstellungen im Konfigurationsmenü ändern. s Bild - Erweitert - RGBCMY S.69 d Stellen Sie mit den Tasten die Werte ein. b Wählen Sie mit den Tasten die Farbe, die Sie einstellen möhten, und drüken Sie dann zur Bestätigung. Drüken Sie, um eine andere Farbe einzustellen. Drüken Sie die Taste, um die Einstellungen auf ihre Standardwerte zurükzusetzen. e Drüken Sie verlassen., um das Menü zu Gamma-Einstellung Leihte Untershiede in der Farbgebung, die durh das zur Anzeige des Bildes verwendete Gerät ggf. hervorgerufen werden, können Sie anpassen. Im Konfigurationsmenü können Sie eine der folgenden drei Methoden dazu auswählen. Einstellmethode Korrekturwert wählen und einstellen Einstellen während der Bildanzeige * Bild - Erweitert - Gamma Menüeinstellungen Bild - Erweitert - Gamma - Benutzerdef. - Von Abbildung justieren 34

36 Bildeinstellung Einstellmethode Menüeinstellungen Einstellen mit Gammakurve * Bild - Erweitert - Gamma - Benutzerdef. - Von Grafik justieren * nur EH-TW9200W/EH-TW9200/EH-TW8200W/EH-TW8200 Korrekturwert wählen und einstellen Wählen Sie den Korrekturwert und drüken Sie anshließend zur Bestätigung. Je kleiner der Wert, desto heller werden die dunklen Bildbereihe, aber helle Bereihe können verblassen. Der obere Gammakurventeil wird rund. Bei Eingabe eines großen Wertes werden helle Bildbereihe dunkel. Der untere Gammakurventeil wird rund. Die waagerehte Ahse der Gammakurve stellt den Eingangssignalpegel dar und die senkrehte Ahse den Ausgangssignalpegel. Drüken Sie die Taste, um die Einstellungen auf ihre Standardwerte zurükzusetzen. Einstellen während der Bildanzeige (nur EH-TW9200W/EH-TW9200/EH-TW8200W/EH- TW8200) Passen Sie die Einstellungen an, während das Bild projiziert wird. a Bewegen Sie das auf dem projizierten Bild dargestellte Gammasymbol in den Bereih, für den Sie die Helligkeit anpassen möhten, und drüken Sie dann. b Stellen Sie mit den Tasten die Helligkeit ein und drüken Sie anshließend zur Bestätigung. Die Gammakurve wird dargestellt. Einstellen mit Gammakurve (nur EH-TW9200W/EH-TW9200/EH-TW8200W/EH-TW8200) Passen Sie die Einstellungen an, während die Gammakurve für das projizierte Bild angezeigt wird. 35

37 Bildeinstellung a Wählen Sie mit den Tasten den Teil der Kurve, den Sie anpassen möhten. b Stellen Sie mit den Tasten die Helligkeit ein und drüken Sie anshließend zur Bestätigung. RGB-Einstellung (Offset/Gain) Für die Helligkeit eines Bildes können Sie die dunklen Bereihe (Offset) und die hellen Bereihe (Gain) für R (rot), G (grün) und B (blau) einstellen. Das Bild wird beim Vershieben nah rehts (positiv) heller, und dunkler beim Vershieben nah links (negativ). Offset Gain Ein helleres Bild bewirkt eine stärkere Zeihnung in den dunklen Bereihen. Ein dunkleres Bild bewirkt einen intensiveren Gesamteindruk des Bildes, aber einen Verlust von Zeihnung in den dunkleren Bereihen. Ein helleres Bild bewirkt mehr Weiß in den hellen Bereihen und Zeihnung geht verloren. Ein dunkleres Bild bewirkt eine stärkere Zeihnung in den hellen Bereihen. Das Menü wird in der folgenden Reihenfolge angezeigt. Bild - Erweitert - RGB Wählen Sie mit den Tasten den Menüpunkt und stellen Sie mit den Wert ein. Drüken Sie die Taste, um die Einstellungen auf ihre Standardwerte zurükzusetzen. Farbtemperatur Hier können Sie den Gesamtfarbton des Bildes einstellen. Nehmen Sie Einstellungen vor, wenn das Bild etwas zu blau, zu rot usw. ist. Das Menü wird in der folgenden Reihenfolge angezeigt. Bild - Farbtemperatur Stellen Sie mit den Tasten die Werte ein. Bei höherem Wert werden die blauen Farbtöne stärker, und bei niedrigerem Wert nehmen die roten Farbtöne zu. Die Farbtemperatur-Einstellung variiert mit der Farbmodus-Einstellung. Drüken Sie die Taste, um die Einstellungen auf ihre Standardwerte zurükzusetzen. 36

38 Bildeinstellung Hautton Sie können den Hautton einstellen. Verwenden Sie diese Einstellung, wenn der Hautton zu rot oder zu grün usw. ist. Das Menü wird in der folgenden Reihenfolge angezeigt. Bild - Hautton Stellen Sie mit den Tasten die Werte ein. Das Bild wird beim Vershieben nah rehts (positiv) zunehmend grün, und zunehmend rot beim Vershieben nah links (negativ). Drüken Sie die Taste, um die Einstellungen auf ihre Standardwerte zurükzusetzen. 37

39 Bildeinstellung Detaillierte Bildeinstellungen Einstellen der Shärfe Sie können das Bild klarer einstellen. Dies kann in den folgenden Situationen niht eingestellt werden. Bei Eingabe eines Computersignals Bei der Projektion von 3D-Bildern Dünne Linie verstärken Dike Linie verstärken V-Linie verstärken H-Linie verstärken Details, wie z. B. Haare und Muster auf Kleidung, werden verstärkt. Grobe Bereihe, wie z. B. Umrisse für ganze Objekte oder der Hintergrund, werden verstärkt, wodurh der Gesamteindruk des Bildes klarer wird. Verstärkt das Bild horizontal oder vertikal. a Drüken Sie die Taste. Fernbedienung Bedienfeld d Wählen Sie mit den Tasten den Menüpunkt und stellen Sie mit den Wert ein. Das Bild wird beim Vershieben nah rehts (positiv) verstärkt und weiher beim Vershieben nah links (negativ). Das Konfigurationsmenü wird angezeigt. b Wählen Sie Bild - Shärfe. Der Einstellungsbildshirm Shärfe wird angezeigt. Mit dem oberen Balken werden hohe und niedrige Bereihe gleihzeitig eingestellt. Wählen Sie Erweitert oben rehts im Bildshirm und drüken Sie anshließend zur Bestätigung. Drüken Sie die Taste, um die Einstellungen auf ihre Standardwerte zurükzusetzen. Der Einstellungsbildshirm Erweitert wird angezeigt. Dies kann niht eingestellt werden wenn Bildverarbeitung auf Shnell im Signal-Menü gestellt ist. s Signal - Erweitert - Bildverarbeitung S.71 e Drüken Sie verlassen., um das Menü zu Einstellen der adaptiven IRIS-Blende Wenn Sie die Luminanz automatish gemäß der Helligkeit des angezeigten Bildes einstellen, erhalten Sie sharfe und farbenfrohe Bilder. 38

40 Bildeinstellung Sie können das Traking der Luminanzeinstellung für Helligkeitsänderungen im angezeigten Bild von Normal bis Hohe Geshw. einstellen. (Je nah Bild ist die Funktion der IRIS-Blende hörbar; dies ist jedoh keine Funktionsstörung.) a Drüken Sie die Taste. b Wählen Sie mit den Tasten die Einstellung und drüken Sie anshließend zur Bestätigung. Sie können die Einstellungen im Konfigurationsmenü ändern. s Bild - Adaptive IRIS- Blende S.69 Frame Interpolation (nur EH-TW9200W/EH-TW9200/EH-TW8200W/EH-TW8200) Diese Einstellung vergleiht aktuelle mit vorhergehenden Frames und erzeugt einen Zwishenframe für weniger Unshärfe und klarere Bilder. Sie können den Grad der Interpolation aus Niedrig, Normal oder Hoh wählen. Wenn Sie Verzerrungen o. ä. nah Änderung der Einstellung bemerken, shalten Sie die Interpolation Aus. a Drüken Sie die Taste. b Wählen Sie mit den Tasten die Einstellung und drüken Sie anshließend zur Bestätigung. Sie können die Einstellungen im Konfigurationsmenü ändern. s Signal - Frame Interpolation S.71 Dies kann niht eingestellt werden wenn Bildverarbeitung auf Shnell im Signal-Menü gestellt ist. s Signal - Erweitert - Bildverarbeitung S.71 Bei Eingang eines Computerbildsignals ist keine Einstellung möglih. Beim Projizieren von 3D-Bildern ist diese Einstellung nur für 1080p/24 Hz-Signale aktiviert. Super-resolution Mit dieser Einstellung werden vershwommene Bilder shärfer gestellt. Hierbei werden die offensihtlihen Details des Bilds verbessert, indem die Auflösung des Bildsignals erhöht wird. 39

41 Bildeinstellung Je nah Bild kann es sein, dass Verzerrungen am Bildrand zunehmen. Wenn Sie Verzerrungen bemerken, stellen Sie die Einstellung auf "0". a Drüken Sie die Taste. b Stellen Sie mit den Tasten die Werte ein. Je höher der Wert, desto stärker ist der Effekt. Sie können die Einstellungen im Konfigurationsmenü ändern. s Signal Superresolution S.71 Bei Eingang eines Computerbildsignals ist keine Einstellung möglih. Dies kann niht beim Konvertieren von 2D- zu 3D- Bildern eingestellt werden. s Signal - 3D-Einstellungen - 2D-zu-3D-Konvertier. S.71 Beim Projizieren von 3D-Bildern ist diese Einstellung nur für 1080p/24 Hz/Frame-Paking- Signale aktiviert. Drüken Sie verlassen., um das Menü zu Panelkalibrierung Zur Einstellung der Pixel-Farbvershiebung des LCD-Displays. a Drüken Sie die Taste. Stellen Sie Panelkalibrierung auf Ein. Das Konfigurationsmenü wird angezeigt. b Wählen Sie Erweitert - Panelkalibrierung, und drüken Sie anshließend die Taste zur Bestätigung. Der Panelkalibrierung-Einstellbildshirm wird angezeigt. Bei Einstellung auf Ein wird der eingestellte Wert aktiviert. Bei Einstellung auf Aus wird der korrigierte Wert auf den Standardwert zurükgesetzt. d Wählen Sie in Farbe wählen die Farbe, die Sie einstellen wollen. 40

42 Bildeinstellung e In Farbe des Musters wählen Sie das Muster (Farbkombination) für die Einstellungen. h Nah dem Anpassen der vier Eken wählen Sie Verlassen, und drüken Sie dann die Taste zur Bestätigung. f Wählen Sie Einstell. starten, und drüken Sie anshließend die Taste zur Bestätigung. g Die Anpassung beginnt. Die Anpassungen werden in vier Eken beginnend mit der oberen linken Eke ausgeführt. Verwenden Sie die Tasten zum Anpassen, und drüken Sie dann die Taste, um zum nähsten Einstellpunkt zu gehen. i Wenn Drüken Sie verlassen. die vier Eken weitere Anpassungen benötigen, wählen Sie Kreuzungspunkt wählen und einstellen und setzen Sie die Anpassungen fort., um das Menü zu Bildverarbeitung Verbessert die Reaktionsgeshwindigkeit von Bildern, die mit großer Geshwindigkeit projiziert werden, z. B. bei Spielen. Dies ist nur verfügbar bei Empfang eines progressiven Eingangsignals an den Anshlüssen Component, Video, HDMI1 oder HDMI2, oder über WirelessHD. a Drüken Sie die Taste. Wählen Sie mit den Tasten die Einstellung und drüken Sie anshließend zur Bestätigung. Das Konfigurationsmenü wird angezeigt. b Wählen Sie Signal - Erweitert - Bildverarbeitung. d Drüken Sie verlassen., um das Menü zu Hierbei werden keine 3D-Bilder unterstützt. Wenn Bildverarbeitung auf Shnell eingestellt ist, können die folgenden Einstellungen niht geändert werden: -Raushunterdrükung, Frame Interpolation, 2D-zu-3D-Konvertier. sind fest auf Aus gestellt. -Shärfe ist fest auf Standard gestellt. 41

43 Bildeinstellung Wählen des Farbtonskala (nur EH-TW9200W/EH-TW9200) Zur Einstellung der Farbtonskala entsprehend dem Standard für das verwendete Videogerät. Sie können die Farbtonskala ganz einfah durh Auswahl der vorher registrierten Farbraumnamen anpassen. Das ist einstellbar, wenn der Farbmodus auf Natürlih gesetzt ist. a Drüken Sie die Taste. Wählen Sie den Farbraum entsprehend dem verwendeten Gerät. Das Konfigurationsmenü wird angezeigt. b Wählen Sie Bild - Erweitert - Farbtonskala. d Drüken Sie verlassen., um das Menü zu 42

Verwenden der Anleitungen

Verwenden der Anleitungen Bedienungsanleitung Aufbau der Anleitung und verwendete Bezeihnungen Verwenden der Anleitungen Die Anleitungen für diesen Projektor sind wie folgt aufgebaut. Siherheitsanweisungen/Anleitung Support und

Mehr

BEGINN. Vor der Verwendung der Fernbedienung. Aufstellung. Anschluss an einer Videoquelle. Anschluss an einem Computer. Verwendung der Fernbedienung

BEGINN. Vor der Verwendung der Fernbedienung. Aufstellung. Anschluss an einer Videoquelle. Anschluss an einem Computer. Verwendung der Fernbedienung BEGINN 1 Vor der Verwendung der Fernbedienung Verwendung der Fernbedienung Fernbedienungsbereich 2 Aufstellung Bildschirmgröße und Projektionsabstand Aufstellungsarten 3 Anschluss an einer Videoquelle

Mehr

Tconverter Produkthandbuch. LCAI 2x038/0500 K013 one4all LCAI 2x050/0500 K013 one4all

Tconverter Produkthandbuch. LCAI 2x038/0500 K013 one4all LCAI 2x050/0500 K013 one4all Tonverter Produkthandbuh LCAI 2x038/0500 K013 one4all LCAI 2x050/0500 K013 one4all Inhaltsverzeihnis Inhaltsverzeihnis Funktion hronostep..................................................................

Mehr

Anleitungen und verwendete Bezeichnungen

Anleitungen und verwendete Bezeichnungen Anleitungen und verwendete Bezeichnungen Projektoranleitungen Die Dokumentation Ihres Epson-Projektors besteht aus den folgenden zwei Anleitungen. Verwenden Sie die Anleitungen in der folgenden Reihenfolge.

Mehr

Verwenden der Anleitungen

Verwenden der Anleitungen Bedienungsanleitung Aufbau der Anleitung und verwendete Bezeihnungen Verwenden der Anleitungen Die Anleitungen für diesen Projektor sind wie folgt aufgebaut. Siherheitsanweisungen/Anleitung Support und

Mehr

Konfiguration von Beamer/Computer/digitaler Kamera

Konfiguration von Beamer/Computer/digitaler Kamera 1 Konfiguration von Beamer/Computer/digitaler Kamera 1 Fehlersuche Überprüfen Sie zunächst folgende Punkte: Kabel locker oder nicht eingesteckt Stromversorgung des Beamers (brennt Kontrolllämpchen?) Batterien

Mehr

Verwenden der Anleitungen

Verwenden der Anleitungen Bedienungsanleitung Aufbau der Anleitung und verwendete Bezeihnungen Verwenden der Anleitungen Die Anleitungen für diesen Projektor sind wie folgt aufgebaut. Siherheitsanweisungen/Anleitung Support und

Mehr

Anleitungen und verwendete Bezeichnungen

Anleitungen und verwendete Bezeichnungen Anleitungen und verwendete Bezeichnungen Projektoranleitungen Die Dokumentation Ihres Epson-Projektors besteht aus den folgenden zwei Anleitungen. Verwenden Sie die Anleitungen in der folgenden Reihenfolge.

Mehr

Bedienungsanleitung Dokumentenkamera Epson ELPDC11

Bedienungsanleitung Dokumentenkamera Epson ELPDC11 Bedienungsanleitung Dokumentenkamera Epson ELPDC11 1 Anschlüsse 1. Sie müssen das Netzkabel an den Anschluss Power schließen, damit Sie die Dokumentenkamera anschalten können. 2. Zum Anschließen der Dokumentenkamera

Mehr

Nicht alle Modelle sind in allen Ländern verfügbar. Die meisten Abbildungen in dieser Installationsanleitung zeigen das Gerät FAX-2845.

Nicht alle Modelle sind in allen Ländern verfügbar. Die meisten Abbildungen in dieser Installationsanleitung zeigen das Gerät FAX-2845. Installationsanleitung Hier eginnen FAX-2840 / FAX-2845 FAX-2940 Lesen Sie zuerst die Produkt-Siherheitshinweise und anshließend diese Installationsanleitung, um eine korrekte Einrihtung und Installation

Mehr

Bilder korrigieren. So sieht das ursprüngliche Bild aus: So sieht das Bild nach den Korrekturen aus:

Bilder korrigieren. So sieht das ursprüngliche Bild aus: So sieht das Bild nach den Korrekturen aus: Bilder korrigieren Willkommen bei Corel PHOTO-PAINT, der leistungsfähigen Anwendung zum Bearbeiten von Fotos und zum Erstellen von Bitmaps. In diesem Lernprogramm lernen Sie, wie Sie einfache Bildkorrekturen

Mehr

Nicht alle Modelle sind in allen Ländern verfügbar. Die meisten Abbildungen in dieser Installationsanleitung zeigen das Gerät FAX-2845.

Nicht alle Modelle sind in allen Ländern verfügbar. Die meisten Abbildungen in dieser Installationsanleitung zeigen das Gerät FAX-2845. Installationsanleitung Hier eginnen FAX-2840 / FAX-2845 FAX-2940 Lesen Sie zuerst die Produkt-Siherheitshinweise und anshließend diese Installationsanleitung, um eine korrekte Einrihtung und Installation

Mehr

Anleitungen und verwendete Bezeichnungen

Anleitungen und verwendete Bezeichnungen Anleitungen und verwendete Bezeichnungen Projektoranleitungen Die Dokumentation Ihres Epson-Projektors besteht aus den folgenden vier Anleitungen. Verwenden Sie die Anleitungen in der folgenden Reihenfolge.

Mehr

H c. Kompaktmischer ZRK. Die Informationsschrift M9 enthält die wichtigsten produktbezogenen Angaben der Kompaktmischer-Serie.

H c. Kompaktmischer ZRK. Die Informationsschrift M9 enthält die wichtigsten produktbezogenen Angaben der Kompaktmischer-Serie. Kompaktmisher ZRK vom Kessel Rüklauf zum Kessel zu den eizkörpern Rüklauf von den eizkörpern Die Informationsshrift M9 enthält die wihtigsten produktbezogenen Angaben der Kompaktmisher-Serie. Alles Wissenswerte

Mehr

Original Gebrauchsanleitung

Original Gebrauchsanleitung Original Gebrauchsanleitung LCD Monitor 12,7cm Gewerbering 26 86666 Burgheim Tel. +49 (0) 84 32 / 9489-0 Fax. +49 (0) 84 32 / 9489-8333 E-Mail: info@foto-walser.de www.foto-walser.de Seite 1 von 9 Lesen

Mehr

Verwenden von Farben. Drucker und CMYK. Bildschirme und RGB. Farblaserdrucker Phaser 7750

Verwenden von Farben. Drucker und CMYK. Bildschirme und RGB. Farblaserdrucker Phaser 7750 Verwenden von Farben Dieses Thema hat folgenden Inhalt: Drucker und CMYK auf Seite 2-38 Bildschirme und RGB auf Seite 2-38 Bildverarbeitung auf Seite 2-39 Einstellen der Farben mit der TekColor-Farbkorrektur

Mehr

Einfach A1. Installationsanleitung A1 TV. A1 TV Kabel mit A1 Mediabox Recorder. A1.net

Einfach A1. Installationsanleitung A1 TV. A1 TV Kabel mit A1 Mediabox Recorder. A1.net Einfach A1. Installationsanleitung A1 TV A1 TV Kabel mit A1 Mediabox Recorder A1.net Inhalt Ihres Pakets Bevor Sie mit der Installation beginnen, prüfen Sie bitte Ihr Paket auf Vollständigkeit. A1 Mediabox

Mehr

Einfach A1. Installationsanleitung A1 TV. A1 TV Kabel mit A1 Mediabox. A1.net

Einfach A1. Installationsanleitung A1 TV. A1 TV Kabel mit A1 Mediabox. A1.net Einfach A1. Installationsanleitung A1 TV A1 TV Kabel mit A1 Mediabox A1.net Inhalt Ihres Pakets Bevor Sie mit der Installation beginnen, prüfen Sie bitte Ihr Paket auf Vollständigkeit. A1 Mediabox Packung

Mehr

Verwendete Bezeichnungen

Verwendete Bezeichnungen Bedienungsanleitung Verwendete Bezeichnungen Sicherheitshinweise Die Dokumentation und der Projektor weisen Symbole auf, um zu zeigen, wie der Projektor sicher verwendet wird. Bitte informieren Sie sich

Mehr

HD Receiver ihd-fox C Einfach brillant fernsehen

HD Receiver ihd-fox C Einfach brillant fernsehen Kurzanleitung HD Receiver ihd-fox C Einfach brillant fernsehen Voreingestellte Geräte-PIN: 0000 VOR INBETRIEBNAHME DES GERÄTES ÜBERPRÜFEN DES LIEFERUMFANGS Bedienungsanleitung Kurzanleitung HDMI-Kabel

Mehr

Surround-Kinosound im top-design genießen! Orginalverpackung des Subwoofer

Surround-Kinosound im top-design genießen! Orginalverpackung des Subwoofer Surround-Kinosound im top-design genießen! Orginalverpackung des Subwoofer 1 Lieferumfang : Zwei Kartone Mit der HAT-E160 W haben Sie die richtige Wahl getroffen, zu der wir Ihnen recht herzlich gratulieren

Mehr

Die Qumi-Serie. Vorteile von LED

Die Qumi-Serie. Vorteile von LED Die Qumi-Serie Vorteile von LED Besser mit Qumi Finden Sie den Bildschirm Ihres Smartphones oder Tablets nicht auch manchmal zu klein? Dann ist Qumi genau das Richtige für Sie. Die Pocket-Projektoren der

Mehr

Lesen Sie dieses Handbuch sorgfältig vor der Verwendung des Geräts und bewahren Sie es zum Nachschlagen griffbereit auf. Bedienungsanleitung

Lesen Sie dieses Handbuch sorgfältig vor der Verwendung des Geräts und bewahren Sie es zum Nachschlagen griffbereit auf. Bedienungsanleitung Lesen Sie dieses Handbuch sorgfältig vor der Verwendung des Geräts und bewahren Sie es zum Nachschlagen griffbereit auf. Bedienungsanleitung INHALTSVERZEICHNIS Einleitung...4 Urheberrecht an den Bildern...4

Mehr

SCHNITTSTELLENADAPTER für ipod KS-PD100 Vor der Verwendung dieses Adapters

SCHNITTSTELLENADAPTER für ipod KS-PD100 Vor der Verwendung dieses Adapters SCHNITTSTELLENADAPTER für ipod KS-PD100 Vor der Verwendung dieses Adapters Letzte Aktualisierung: 1. März 2006 1 Unterstützte JVC-Automobilreceiver Dieser Adapter unterstützt die folgenden JVC-Automobilreceiver*

Mehr

3WebCube 3 B190 LTE WLAN-Router Kurzanleitung

3WebCube 3 B190 LTE WLAN-Router Kurzanleitung 3WebCube 3 B190 LTE WLAN-Router Kurzanleitung HUAWEI TECHNOLOGIES CO., LTD. 1 1 Lernen Sie den 3WebCube kennen Die Abbildungen in dieser Anleitung dienen nur zur Bezugnahme. Spezielle Modelle können geringfügig

Mehr

Anleitungen und verwendete Bezeichnungen

Anleitungen und verwendete Bezeichnungen Anleitungen und verwendete Bezeichnungen Projektoranleitungen Die Dokumentation Ihres Epson-Projektors besteht aus den folgenden vier Anleitungen. Verwenden Sie die Anleitungen in der folgenden Reihenfolge.

Mehr

VERBUND-Eco-Home Bedienungsanleitung

VERBUND-Eco-Home Bedienungsanleitung VERBUND-Eco-Home Bedienungsanleitung Eco-Home / Zentraleinheit Seite 2 1. Zentraleinheit anschließen 1 2 3 Entfernen Sie zur Installation den Standfuß der Zentral einheit, indem Sie diesen nach unten aus

Mehr

MICRON Bedienungsanleitung

MICRON Bedienungsanleitung MICRON Bedienungsanleitung Version 2.1 Revision 110603 1 Inhaltsverzeichnis Einführung... 3 Bedienung... 4 LED- Funktionen... 5 Layout öffnen... 7 Layout auf anderen MICRON übertragen... 7 Layout drucken...

Mehr

Vielen Dank, dass Sie sich für ein Produkt von NETGEAR entschieden haben.

Vielen Dank, dass Sie sich für ein Produkt von NETGEAR entschieden haben. Erste Schritte Support Vielen Dank, dass Sie sich für ein Produkt von NETGEAR entschieden haben. Registrieren Sie Ihr Gerät nach der Installation unter https://my.netgear.com. Sie benötigen dazu die Seriennummer,

Mehr

DF-705 Benutzerhandbuch Zur Information und Unterstützung, www.lenco.eu

DF-705 Benutzerhandbuch Zur Information und Unterstützung, www.lenco.eu DF-705 Benutzerhandbuch Zur Information und Unterstützung, www.lenco.eu German V1.0 1 Sicherheitshinweise Vorsichtsmaßnahmen und Wartung Nur für die Benutzung in Innenräumen Zur Vermeidung von Bränden

Mehr

2. Aufbau. Teil A LCD A1: Wochentag A4: Monat A2: Funkempfangssysmbol A5: Datum A3: Zeit A6: Jahr. Teil B Tasten

2. Aufbau. Teil A LCD A1: Wochentag A4: Monat A2: Funkempfangssysmbol A5: Datum A3: Zeit A6: Jahr. Teil B Tasten Benutzerhandbuch VISO10 DCF (Kontinentaleuropa nicht UK) 1. Funktionen Gut lesbare und verständliche Zeitanzeige Ewiger Kalender bis zum Jahr 2099 Wochentag & Monat in 8 einstellbaren Sprachen 2. Aufbau

Mehr

Lieferumfang... 40. Sicherheitsanweisungen... 41. Sicherheitshinweise zum Installationsort des Projektors... 42. Montage... 43

Lieferumfang... 40. Sicherheitsanweisungen... 41. Sicherheitshinweise zum Installationsort des Projektors... 42. Montage... 43 Inhaltsverzeichnis Lieferumfang................................................................... 40 Sicherheitsanweisungen.......................................................... 41 Sicherheitshinweise

Mehr

Verwendete Bezeichnungen

Verwendete Bezeichnungen Bedienungsanleitung Verwendete Bezeichnungen Sicherheitshinweise Die Dokumentation und der Projektor weisen Symbole auf, um zu zeigen, wie der Projektor sicher verwendet wird. Bitte informieren Sie sich

Mehr

www.allround-security.com 1

www.allround-security.com 1 Warnung: Um einem Feuer oder einem Elektronik Schaden vorzubeugen, sollten Sie das Gerät niemals Regen oder Feuchtigkeit aussetzen.. Vorsicht: Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass sämtliche Änderungen

Mehr

Ein leistungsstarker Performer

Ein leistungsstarker Performer www.optoma.de Chameleon GB-200 Image blending und Warping Prozessor Ein leistungsstarker Performer Intuitives und leistungsstarkes Blending und Warping Schwarzwert-Einstellung Multi-Region Farbkorrektur

Mehr

Ofenplanung mit Palette CAD Seite 1 von 8 - Übungen für Einsteiger und Fortgeschrittene - Dipl.-Ing. Jürgen Feuerherm

Ofenplanung mit Palette CAD Seite 1 von 8 - Übungen für Einsteiger und Fortgeschrittene - Dipl.-Ing. Jürgen Feuerherm Ofenplanung mit Palette CAD Seite 1 von 8 Diese Übung behandelt das Thema: Aquarell (2) Aquarell (Teil 2) In der heutigen Folge schauen wir uns gemeinsam an, wie wir die Darstellungsart Aquarell über die

Mehr

Funktionen. Inhaltverzeichnis

Funktionen. Inhaltverzeichnis Bedienungsanleitung Funktionen Elektrischer Mechanimus zur Neigungswinkeleinstellung Betriebsbereiter TV-Empfänger Fernbedienung OSD (Bildschirmmenu) Niedriger Stromverbrauch im Standby-Modus Rückfahrkamera-Eingang

Mehr

Bedienungsanleitung Intenso TV-Star

Bedienungsanleitung Intenso TV-Star Bedienungsanleitung Intenso TV-Star V 1.0 1. Inhaltsübersicht 1. Inhaltsübersicht... 2 2. Hinweise... 3 3. Funktionen... 3 4. Packungsinhalt... 3 5. Vor dem Gebrauch... 4 6. Bedienung... 5 7. Erster Start...

Mehr

ATA Festplatte. Hinweis: Online-Anweisungen finden Sie unter der Adresse http://www.apple.com/support/doityourself/.

ATA Festplatte. Hinweis: Online-Anweisungen finden Sie unter der Adresse http://www.apple.com/support/doityourself/. Deutsch Anweisungen zum Aus- und Einbau ATA Festplatte AppleCare Bitte folgen Sie diesen Anweisungen gewissenhaft. Geschieht dies nicht, können kann Ihr Computersystem beschädigt werden, und Ihr Garantieanspruch

Mehr

www.bowers-wilkins.de

www.bowers-wilkins.de Deutsch MM- Willkommen bei Bowers & Wilkins Der Firmengründer John Bowers war der Meinung, dass ein wunderschönes Design, eine innovative Konstruktion und ausgeklügelte Technologien die Schlüssel zu Audio-Entertainment

Mehr

VPL-SW630C. Interaktiver Ultra-Kurzdistanz-Projektor mit 3.100 Lumen und WXGA-Auflösung. Übersicht

VPL-SW630C. Interaktiver Ultra-Kurzdistanz-Projektor mit 3.100 Lumen und WXGA-Auflösung. Übersicht VPL-SW630C Interaktiver Ultra-Kurzdistanz-Projektor mit 3.100 Lumen und WXGA-Auflösung Übersicht Lichtstarker Breitbild-Projektor mit hohem Kontrast, einfacher Installation und umweltfreundlichen Funktionen,

Mehr

BILDBEARBEITUNGSPROGRAMM IRFANVIEW

BILDBEARBEITUNGSPROGRAMM IRFANVIEW Anleitung BILDBEARBEITUNGSPROGRAMM IRFANVIEW 2012, netzpepper Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck oder Vervielfältigung auch auszugsweise nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors. Stand: 17.02.2012

Mehr

TASKalfa 250ci/300ci/400ci/500ci

TASKalfa 250ci/300ci/400ci/500ci TASKalfa 250ci/300ci/400ci/500ci Kurzanleitung zur Einstellung der Bildqualität (Beispiel zum Abgleich der Farbeinstellungen) Beispiel zum Abgleich der Farbeinstellungen Dieser Abschnitt erläutert anhand

Mehr

Verwenden der Anleitungen

Verwenden der Anleitungen Bedienungsanleitung Aufbau der Anleitung und verwendete Bezeihnungen Verwenden der Anleitungen Die Anleitungen für diesen Projektor sind wie folgt aufgebaut. Siherheitsanweisungen/Anleitung Support und

Mehr

Laden Sie das Benutzerhandbuch unter gopro.com/support herunter QUICK START GUIDE

Laden Sie das Benutzerhandbuch unter gopro.com/support herunter QUICK START GUIDE Laden Sie das Benutzerhandbuch unter gopro.com/support herunter QUICK START GUIDE / Hallo Wenn Sie Ihre GoPro als teil Ihres aktiven Lebensstils verwenden, denken Sie immer an Ihre Umgebung, um zu verhindern,

Mehr

TASER CAM Rekorder Kurzanleitung

TASER CAM Rekorder Kurzanleitung TASER CAM Rekorder Kurzanleitung Wir gratulieren Ihnen zum Kauf eines TASER CAM Rekorders. Lesen Sie sich diesen Abschnitt durch, damit Sie das Gerät gleich einsetzen können. Der TASER CAM Rekorder kann

Mehr

Installations- und Bedienungsanleitung Vodafone HighPerformance Client

Installations- und Bedienungsanleitung Vodafone HighPerformance Client Installations- und Bedienungsanleitung Vodafone HighPerformance Client Stand: Mai 2009 Vodafone D2 GmbH 2009 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 2 Software installieren... 3 3 Bedeutung

Mehr

Benutzerhandbuch. Produktübersicht. 7 Lademodustaste 8 LED Anzeige 9 HDMI-Stecker 10 Micro USB-Ladeanschluss 11 HDMI-Anschluss 12 Typ A USB-Anschluss

Benutzerhandbuch. Produktübersicht. 7 Lademodustaste 8 LED Anzeige 9 HDMI-Stecker 10 Micro USB-Ladeanschluss 11 HDMI-Anschluss 12 Typ A USB-Anschluss Produktübersicht 6 12 1 3 4 5 2 7 8 9 10 11 1 Projektorobjektiv 2 Projektion Ein/Aus-Taste 3 Fokusrad 4 Lautstärke/Oben & Unten-Taste 5 Menütaste 6 Bügel* 7 Lademodustaste 8 LED Anzeige 9 HDMI-Stecker

Mehr

Physik. Lichtgeschwindigkeit

Physik. Lichtgeschwindigkeit hysik Lihtgeshwindigkeit Messung der Lihtgeshwindigkeit in Versuhsaufbau Empfänger s Spiegel Sender l osition 0 d Abb. Versuhsdurhführung Die Spiegel werden auf die osition 0 m geshoben und die hase mit

Mehr

IRISPen Air 7. Kurzanleitung. (Android)

IRISPen Air 7. Kurzanleitung. (Android) IRISPen Air 7 Kurzanleitung (Android) Diese Kurzanleitung beschreibt die ersten Schritte mit dem IRISPen Air TM 7. Lesen Sie sich diese Anleitung durch, bevor Sie diesen Scanner und die Software verwenden.

Mehr

2-682-487-42 (1) Data Projector. Bedienungsanleitung VPL-CX21 VPL-CS21. 2006 Sony Corporation

2-682-487-42 (1) Data Projector. Bedienungsanleitung VPL-CX21 VPL-CS21. 2006 Sony Corporation 2-682-487-42 (1) Data Projector Bedienungsanleitung VPL-CX21 VPL-CS21 2006 Sony Corporation Inhaltsverzeichnis Überblick Merkmale... 3 Lage und Funktion der Teile...4 Oberseite/Vorderseite/ Linke Seite...

Mehr

Installationsanleitung A1 TV. Einfach A1.

Installationsanleitung A1 TV. Einfach A1. Installationsanleitung A1 TV Einfach A1. Willkommen Einfach das volle Programm genießen mit A1 TV. Genau das sehen, was Sie wollen. Wann immer Sie wollen. Auf Knopfdruck. Mit dem Kauf von A1 TV haben Sie

Mehr

Kühltechnik für Bäckereien

Kühltechnik für Bäckereien Zubereitung, Lagerung, Präsentation: Kühltehnik für Bäkereien Das professionelle Kühlprogramm...... für Ihre Bäkerei! Für die professionelle Kühltehnik in Ihrer Bäkerei bietet NordCap Ihnen eine Produktlinie,

Mehr

für die bessere Energieeffizienz...

für die bessere Energieeffizienz... Premium Armaturen + Systeme Automatisher Hydraulisher Abgleih durh Q-Teh Produktübersiht für die bessere Energieeffizienz... Einleitung Automatisher / manueller Hydraulisher Abgleih zu heiß! zu kalt! 3

Mehr

MMOne.tv Installationsanleitung der Set-Top Box 05/2008 Version 1.1. Seite 1 von 10

MMOne.tv Installationsanleitung der Set-Top Box 05/2008 Version 1.1. Seite 1 von 10 MMOne.tv Installationsanleitung der Set-Top Box 05/2008 Version 1.1 Seite 1 von 10 Inhalt Inhalt des MMOne.tv Pakets Seite 3 Zusatzinformationen Seite 3 Installation Ihrer Set-Top Box Seite 3 Der richtige

Mehr

Batterie-Control-System DCC 6000. Einführung

Batterie-Control-System DCC 6000. Einführung Batterie-Control-System DCC 6000 Einführung Mit der Anschaffung des DCC s 6000 haben Sie sich für ein komplexes Batterie-Überwachungs-System entschieden. Beachtenswert ist das große Display mit den gut

Mehr

Um weitere Einstellungen im Regler vorzunehmen, muss man sich als Fachmann (Profi) im Regler anmelden.

Um weitere Einstellungen im Regler vorzunehmen, muss man sich als Fachmann (Profi) im Regler anmelden. Um weitere Einstellungen im Regler vorzunehmen, muss man sich als Fachmann (Profi) im Regler anmelden. Zugangscode 365 Alle Systemeinstellungen müssen nach Installation komplett neu eingestellt werden.

Mehr

ZOOMAX AURORA HD Bildschirmlesegerät

ZOOMAX AURORA HD Bildschirmlesegerät ZOOMAX AURORA HD Bildschirmlesegerät Bedienungsanleitung Version 1.2, Stand: April 2013 ZOOMAX Technology, Inc. Email: sales@zoomax.co Website: www.zoomax.co Deutsche Distribution und Lokalisierung: Handy

Mehr

Ladibug Visual Presenter Bildsoftware Benutzerhandbuch

Ladibug Visual Presenter Bildsoftware Benutzerhandbuch Ladibug Visual Presenter Bildsoftware Benutzerhandbuch Inhalt 1. Einleitung... 2 2. Systemvoraussetzung... 2 3. Installation von Ladibug... 3 4. Anschluss... 6 5. Mit der Verwendung von Ladibug beginnen...

Mehr

Verkürzungsfaktor bei Antennen und Koax-Leitungen

Verkürzungsfaktor bei Antennen und Koax-Leitungen 071111 hb9tyx@lusterte.om Verkürzungsaktor bei Antennen und Koax-Leitungen Vielleiht haben Sie sih beim Bau von Antennen oder Umwegleitungen auh shon geragt, woher eigentlih der Verkürzungsaktor stammt.

Mehr

Licht braucht Leistung

Licht braucht Leistung Das professionelle Elektronikmagazin 1 B19126 13. Januar 2006 9,00 Seite 24 Titel-Story: Beleuhtungsregelung Liht brauht Leistung Oszilloskope Seite 40 Die drei Neuen in der Mittelklasse FPGA-Design Seite

Mehr

Fingerpulsoximeter. A. Wie führt man einen Echtzeitdatentransfer vom PULOX PO-300 zum Computer durch und speichert diese Messdaten auf dem PC?

Fingerpulsoximeter. A. Wie führt man einen Echtzeitdatentransfer vom PULOX PO-300 zum Computer durch und speichert diese Messdaten auf dem PC? Mini-FAQ v1.5 PO-300 Fingerpulsoximeter A. Wie führt man einen Echtzeitdatentransfer vom PULOX PO-300 zum Computer durch und speichert diese Messdaten auf dem PC? B. Wie nimmt man mit dem PULOX PO-300

Mehr

SIENNA Home Connect. Bedienungsanleitung V2.6

SIENNA Home Connect. Bedienungsanleitung V2.6 SIENNA Home Connect Bedienungsanleitung V2.6, Rupert-Mayer-Str. 44, 81379 München, Deutschland Tel +49-89-12294700 Fax +49-89-72430099 Copyright 2015. Inhaltsverzeichnis 1 INSTALLATION... 3 1.1 FW UPDATE

Mehr

Kurzanleitung OmniTouch 4135 IP DEUTSCH

Kurzanleitung OmniTouch 4135 IP DEUTSCH Kurzanleitung OmniTouch 4135 IP DEUTSCH Beschreibung Das Alcatel-Lucent OmniTouch 4135 IP ist ein Konferenztelefon für IP-Telefonie. Unter www. alcatel-lucent.com finden Sie ein Handbuch mit ausführlichen

Mehr

WEB.DE WebBaukasten Inhaltsverzeichnis

WEB.DE WebBaukasten Inhaltsverzeichnis WEB.DE WebBaukasten Inhaltsverzeichnis Versionswechsel...2 Einleitung... 2 Was hat sich geändert?... 2 Allgemeine Änderungen... 2 Änderungen im Gästebuch... 2 Änderungen im Forum... 3 Änderungen in der

Mehr

Solarladeregler EPIP20-R Serie

Solarladeregler EPIP20-R Serie Bedienungsanleitung Solarladeregler EPIP20-R Serie EPIP20-R-15 12V oder 12V/24V automatische Erkennung, 15A Technische Daten 12 Volt 24 Volt Solareinstrahlung 15 A 15 A Max. Lastausgang 15 A 15 A 25% Überlastung

Mehr

FAHRZEUGWAAGENcc Für Industrie, Landwirtschaft, Bau-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft

FAHRZEUGWAAGENcc Für Industrie, Landwirtschaft, Bau-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft PRODUKTIVITÄTSSTEIGERNDE FAHRZEUGWAAGEN Für Industrie, Landwirtshaft, Bau-, Abfall- und Rohstoffwirtshaft Sie wollen Ihre Produktivität steigern und den Durhsatz erhöhen? Sie möhten Ihre Warenströme automatisiert

Mehr

signakom - - - - - besser sicher

signakom - - - - - besser sicher GPS - Locator SK1 Bedienungsanleitung 1. SIM- Karte - Installieren Sie die SIM - Karte für Ihren GPS-Locator in einem normalen Handy. Sie können dazu irgendeine SIM-Karte eines beliebigen Anbieters verwenden.

Mehr

Leica DISTO Transfer Wie verbinde ich meinen Leica DISTO mit meinem PC

Leica DISTO Transfer Wie verbinde ich meinen Leica DISTO mit meinem PC Wie verbinde ich meinen Leica DISTO mit meinem PC PC, Labtop 2 Tablet PC, UMPC Installation 1. Bitte laden Sie die aktuellste Version der Leica DISTO Transfer Software auf unserer Homepage herunter: http://ptd.leica-geosystems.com/en/support-downloads_6598.htm?cid=11104

Mehr

IRISPen Air 7. Kurzanleitung. (ios)

IRISPen Air 7. Kurzanleitung. (ios) IRISPen Air 7 Kurzanleitung (ios) Diese Kurzanleitung beschreibt die ersten Schritte mit dem IRISPen TM Air 7. Lesen Sie sich diese Anleitung durch, bevor Sie diesen Scanner und die Software verwenden.

Mehr

3.2.7.5 Pulverbeschichtung in der Automobilindustrie

3.2.7.5 Pulverbeschichtung in der Automobilindustrie Magerlakierungen Das Lakierergebnis in shwer zugänglihen hintershnittenen Flähen der Karosse z.b. im Bereih A-Säulen/Türshaht ist aufgrund des guten Umgriffverhaltens des Pulvers besser als bei Naßapplikationen.

Mehr

ZN-PTZ500VP(N)E Kurzinstallationsanleitung

ZN-PTZ500VP(N)E Kurzinstallationsanleitung ZN-PTZ500VP(N)E Kurzinstallationsanleitung Dieses Handbuch dient als Leitfaden für die Grundeinstellungen Ihrer IP Geräte wie z.b. die Installation und die Konfiguration für deren Nutzung. Schritt 1 IP-Gerät

Mehr

Wenn chiptan comfort mit der Grafik nicht funktionieren sollte, finden Sie hier einige Tipps die weiterhelfen.

Wenn chiptan comfort mit der Grafik nicht funktionieren sollte, finden Sie hier einige Tipps die weiterhelfen. Tipps und Problemlösungen zu chiptan comfort Wenn chiptan comfort mit der Grafik nicht funktionieren sollte, finden Sie hier einige Tipps die weiterhelfen. Übersicht 1. Das klappt immer: die Überweisung

Mehr

iq AirPort mit ipod/ipad Bedienungsanleitung

iq AirPort mit ipod/ipad Bedienungsanleitung iq AirPort mit ipod/ipad Bedienungsanleitung iq + AirPort Express + ipad Die einfache Bedienung dieses Systems macht es zum perfekten System für Kunden die erstmals ein Selbstspielsystem einsetzen. Für

Mehr

Android Smartphone als ST-TRAIN Fahrregler (ST-TRAIN ab V4.19)

Android Smartphone als ST-TRAIN Fahrregler (ST-TRAIN ab V4.19) Für die Verwendung eines Smartphone als Fahrregler wurde die MTTM App zur Verwendung mit ST-TRAIN V4.19 modifiziert / verbessert. Diese neue Smartphone App kann erst ab ST-TRAIN V4.19 verwendet werden

Mehr

EMP-810 EMP-800 EMP-600 EMP-810/800/600

EMP-810 EMP-800 EMP-600 EMP-810/800/600 EMP-810 EMP-800 EMP-600 EMP-810/800/600 G Anleitungen und verwendete Bezeichnungen Projektoranleitungen Die Dokumentation Ihres Epson-Projektors besteht aus den folgenden drei Anleitungen. In diesen Anleitungen

Mehr

Bluetooth V2.0 Earclip Headset BT0005

Bluetooth V2.0 Earclip Headset BT0005 Bluetooth V2.0 Earclip Headset BT0005 Kurzanleitung Inhaltsverzeichnis 1.0 Sicherheitshinweise 2.0 Packungsinhalt 3.0 Abmessungen 4.0 Funktionsübersicht 5.0 Aufladen der Batterie 6.0 An- / Ausschalten

Mehr

TG8301_8321G(g-g)_QG.fm Page 1 Wednesday, March 5, 2008 11:07 AM. Haken. Klick. Verwenden Sie nur die mitgelieferte Telefonschnur.

TG8301_8321G(g-g)_QG.fm Page 1 Wednesday, March 5, 2008 11:07 AM. Haken. Klick. Verwenden Sie nur die mitgelieferte Telefonschnur. TG8301_8321G(g-g)_QG.fm Page 1 Wednesday, March 5, 2008 11:07 AM Kurzanleitung Modellbez. KX-TG8301G/KX-TG8321G KX-TG8322G/KX-TG8323G Anschlüsse Basisstation Klick Haken Verwenden Sie nur die mitgelieferte

Mehr

UNIVERSAL BLUETOOTH TASTATUR-CASE FÜR 9-10 TABLETS

UNIVERSAL BLUETOOTH TASTATUR-CASE FÜR 9-10 TABLETS UNIVERSAL BLUETOOTH TASTATUR-CASE FÜR 9-10 TABLETS Kurzanleitung zur Installation 86281 SYMBOLE IN DER BEDIENUNGSANLEITUNG ACHTUNG: Eine Situation, in der Sie oder andere verletzt werden können. Vorsicht:

Mehr

Vorwort. Wir wünschen Ihnen viel Freude mit unserem Produkt. S2 - INDEX

Vorwort. Wir wünschen Ihnen viel Freude mit unserem Produkt. S2 - INDEX Seite 2... Index, Vorwort 3... Produktübersicht 4... Vorbereitungen 5-6... Installation des Mainboards 7... Anschlußdiagramm 8... Installation der HDD/ODD Laufwerke 9... Installation einer PCI Karte /

Mehr

DALI x/e-touchpanel 02. Produkthandbuch

DALI x/e-touchpanel 02. Produkthandbuch DALI x/e-touhpanel 02 Produkthandbuh Inhaltsverzeihnis Inhaltsverzeihnis Gültigkeitsbereih................................................................ 5 Copyright...............................................................................

Mehr

Beamer-Merkblatt für Referentinnen

Beamer-Merkblatt für Referentinnen Version 22.1.2015 Beamer-Merkblatt für Referentinnen Den Referentinnen steht im PSZ ein an der Decke fest montierter Beamer (Epson EB-955w) zur Verfügung, wie auch ein MacBook (MacOS 10.8) mit Microsoft

Mehr

Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung. 1 - Inbetriebnahme. 1.1 - Gateway anschließen

Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung. 1 - Inbetriebnahme. 1.1 - Gateway anschließen Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung 1 - Inbetriebnahme Nachdem Sie die WeatherHub App von TFA Dostmann aus dem Apple App Store oder dem

Mehr

Bedienungsanleitung BOTEX DMX OPERATOR

Bedienungsanleitung BOTEX DMX OPERATOR Bedienungsanleitung BOTEX DMX OPERATOR 1 2 7 8 10 9 11 12 13 3-192 DMX Kanäle, fest zugeordnet an 12 Scannern. - 30 Bänke, mit je 8 programmierbaren Scenen. - 8 Fader für max. 16 DMX Kanäle pro Scanner

Mehr

AirMusic Control App für DR 460-C und DR 470 Anleitung Deutsch

AirMusic Control App für DR 460-C und DR 470 Anleitung Deutsch AirMusic Control App für DR 460-C und DR 470 Anleitung AirMusic Control App_10042015.indd 1 13.04.2015 12:36:58 1. Inhalt 1. Einleitung... 3 2. Voraussetzungen... 3 3. Die Benutzeroberfläche... 3 3.1.

Mehr

Laden Sie das Benutzerhandbuch unter gopro.com/support herunter QUICK START GUIDE

Laden Sie das Benutzerhandbuch unter gopro.com/support herunter QUICK START GUIDE Laden Sie das Benutzerhandbuch unter gopro.com/support herunter QUICK START GUIDE Wenn Sie Ihre GoPro als teil Ihres aktiven Lebensstils verwenden, denken Sie immer an Ihre Umgebung, um zu verhindern,

Mehr

Einrichtung TERRIS WS 552 - Android. Einrichtung WiFi Lautsprecher TERRIS WS 552 unter Android (AP und Client Modus)

Einrichtung TERRIS WS 552 - Android. Einrichtung WiFi Lautsprecher TERRIS WS 552 unter Android (AP und Client Modus) Setup-Anleitung für TERRIS WS 552 Android Einrichtung TERRIS WS 552 - Android Einrichtung WiFi Lautsprecher TERRIS WS 552 unter Android (AP und Client Modus) Inhalt 1. Funktionen des WiFi Lautsprechers

Mehr

Bedienung der Medientechnik im H2

Bedienung der Medientechnik im H2 Bedienung der Medientechnik im H2 Der H2 im Zentralen Hörsaalgebäude ist mit folgenden Medienkomponenten ausgestattet: 2 Beamer (1280x800) Audioanlage mit Funkmikrofon Rednerpult mit Steuerung der Medientechnik

Mehr

Installieren der Treiber-Software USB-Audiotreiber Installationsanleitung (Windows)

Installieren der Treiber-Software USB-Audiotreiber Installationsanleitung (Windows) Installieren der Treiber-Software USB-Audiotreiber Installationsanleitung (Windows) Inhalt Installieren der Treiber-Software... Seite 1 Deinstallieren des Treibers... Seite 3 Störungsbeseitigung (Windows

Mehr

DEUTSCH NEDERLANDS ENGLISH ESPAÑOL FRANÇAIS FUR 8097

DEUTSCH NEDERLANDS ENGLISH ESPAÑOL FRANÇAIS FUR 8097 ENGLISH FRANÇAIS NEDERLANDS ESPAÑOL FUR 8097 Sicherheits- / Umwelt- / Aufstellhinweise Das Gerät ausnahmslos nur in trockenen Innenräumen betreiben. Niemals mit Feuchtigkeit in Verbindung bringen Kinder

Mehr

IVE-W530BT. Bluetooth Software Update Manual mit Android Telefonen 09.03.2015

IVE-W530BT. Bluetooth Software Update Manual mit Android Telefonen 09.03.2015 Bluetooth Software Update Manual mit Android Telefonen IVE-W530BT 1 Einleitung In der Anleitung wird die Vorgehensweise zum aktualisieren der Radio Bluetooth Firmware beschrieben. Bitte beachten Sie alle

Mehr

Bedienungsanleitung WR ConfigTool für DuoFern Handzentrale (9493) DuoFern Umweltsensor (9475)

Bedienungsanleitung WR ConfigTool für DuoFern Handzentrale (9493) DuoFern Umweltsensor (9475) Bedienungsanleitung WR ConfigTool für DuoFern Handzentrale (949) DuoFern Umweltsensor (9475) / Inhaltsverzeichnis Einleitung.... Standard Layout... 4 Handzentrale... 5. Daten laden... 5. Einstellungen

Mehr

Inbetriebnahme des Truma inet Systems. Als praktische Ergänzung zur Einbau- und Gebrauchsanweisung

Inbetriebnahme des Truma inet Systems. Als praktische Ergänzung zur Einbau- und Gebrauchsanweisung Inbetriebnahme des Truma inet Systems Als praktische Ergänzung zur Einbau- und Gebrauchsanweisung Voraussetzungen und Bestandteile des Truma inet Systems Die Truma inet Box die Steuerzentrale des Truma

Mehr

PO-250. Fingerpulsoximeter. 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC?

PO-250. Fingerpulsoximeter. 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC? Mini-FAQ v1.5 PO-250 Fingerpulsoximeter 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC? 2. Wie nehme ich mit dem PULOX PO-250 Daten auf

Mehr

ACDSee Pro 3-Tutorials: Schnelle Korrekturen mit dem Beleuchtungstool

ACDSee Pro 3-Tutorials: Schnelle Korrekturen mit dem Beleuchtungstool ACDSee Pro 3-Tutorials: Schnelle mit dem Beleuchtungstool Im ACDSee Pro Foto-Manager 3 wurde das Tool Schatten/Lichter in Beleuchtung geändert. Im Tool Beleuchtung wird die durchschnittliche Helligkeit

Mehr

Funkgesteuerte Temperaturstation WS-308G. Best.Nr. 830 156. Bedienungsanleitung

Funkgesteuerte Temperaturstation WS-308G. Best.Nr. 830 156. Bedienungsanleitung Funkgesteuerte Temperaturstation WS-308G Best.Nr. 830 156 Bedienungsanleitung Beschreibung Funkgesteuerte Temperaturstation mit integrierter funkgesteuerter Uhr, ideal zur Benutzung in Haushalt, Büro,

Mehr

Presentation Draw. Bedienungsanleitung

Presentation Draw. Bedienungsanleitung Presentation Draw G Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die gesamte Benutzerdokumentation für späteres Nachschlagen auf. In dieser Bedienungsanleitung bezieht sich der Begriff Zeiger auf den interaktiven

Mehr

CCD FARB VIDEOKAMERA BDC4803VFD BEDIENUNGSANLEITUNG. Seite : 1

CCD FARB VIDEOKAMERA BDC4803VFD BEDIENUNGSANLEITUNG. Seite : 1 CCD FARB VIDEOKAMERA BDC4803VFD BEDIENUNGSANLEITUNG Seite : 1 INHALT CONTENTSbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbb - VORSICHTSMASSNAHMEN UND PFLEGE. Seite 3 - VERPACKUNGS INHALT.. Seite 4-1. Bedienungsanleitung......

Mehr

Gimp Kurzanleitung. Offizielle Gimp Seite: http://www.gimp.org/

Gimp Kurzanleitung. Offizielle Gimp Seite: http://www.gimp.org/ Gimp Kurzanleitung Offizielle Gimp Seite: http://www.gimp.org/ Inhalt Seite 2 Seite 3-4 Seite 5-6 Seite 7 8 Seite 9 10 Seite 11-12 Ein Bild mit Gimp öffnen. Ein Bild mit Gimp verkleinern. Ein bearbeitetes

Mehr

Abzugsmessgerät AM1050

Abzugsmessgerät AM1050 Abzugsmessgerät AM1050 Netzanschluss Rechneranschluss Display Kraftarm Aufnahme für Crimpkontakt Kabelaufnahme Kreuzgriff Rechnerkabel Das digitale Abzugsmessgerät AM 1050 ist ein kompaktes und einfach

Mehr