Willkommen im Hause der ISW

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Willkommen im Hause der ISW"

Transkript

1 Willkommen im Hause der ISW 1

2 Inhalte der Schulung 1. Infos zur ISW 2. DMC und Track & Trace 3. Integration beim Kunden 2

3 Infos zur ISW GmbH 3

4 Historie 1992 auf 80qm gegründet, lösten das Ehepaar Wichmann die ersten technischen Probleme im Bereich der industriellen Bildverarbeitung Nach und nach wuchs das Unternehmen und es wurden größere Räume benötigt, sowie mehr Personal eingestellt Die Firma ist auf 1100qm gewachsen Heute umfasst die Firma ISW GmbH 21 Mitarbeiter die an Projekten weltweit für viele namhafte Kunden tätig sind Die ISW GmbH erwirtschaftet einen Jahresumsatz von 3,5 Mio. im Geschäftsjahr

5 Die ISW entwickelt Kundenspezifische Lösungen für alle Industrie- Branchen Luftfahrt Identifikation Verifizierung Inspektion Track Trace Control Lebensmittel Pharma Elektronik Verpackung Automobil 5

6 Beispielapplikationen 6

7 DMC und Track & Trace 7

8 DMC QR Code PDF417 GS1 Databar (With Checksum EAN14) EAN8 EAN13 Omnidirectional (Full ASCII) Limited Stacked Expanded UPC-A (No Checksum) UPC-A (With Checksum) Pharmacode (One-Track) Pharmacode (Two-Track) UPC-E (No Checksum) UPC-E (With Checksum)

9 Wie werden Produkte gekennzeichnet? 1D Code (Barcode) 2D Code (z.b. Data Matrix Code) Klarschrift Andere Kennzeichnungstechnik (z.b. RFID) 9

10 DMC Datamatrixcode Finder Pattern (L-Boarder) Alternating Pattern (Clock-Pattern) Inhalt Ruhezone Kompletter Data Matrix Code Finder Pattern Alternating Pattern Dateninhalt Ruhezone 10

11 Was versteht man nun unter den Forderungen der Gesetzgebungen im allgemeinen? EU-Fälschungsrichtlinie 2011/62/EU Falsified Medicines Directive (kurz FMD) - Echtheitsmerkmale auf der äußeren Verpackung von Arzneimitteln zum Nachweis, dass keine Manipulation vorliegt - Kennzeichnungsmerkmale auf der äußeren Verpackung von Arzneimitteln, um das eindeutige Identifizieren der Verpackung und Überprüfen des Produkts zu ermöglichen - Die Umsetzung dieser Richtlinien erfordert die lückenlose Dokumentation der Produkte von der Einzelverpackung, Verpackungsbündeln über Versandkartons bis hin zur Palette. - Alle Verpackungseinheiten müssen zur Nachverfolgbarkeit des Herstellungsprozesses mit individuellen Seriennummern versehen werden. - Der Zeitliche Horizont für die Umsetzung bewegt sich zwischen > Q

12 Mit welchem Layout werden die Produkte richtig codiert? (01) (17) (10)LTRE0001 (21) Identifier (01) GTIN (17) Verfall (10) Batch (21) Serien Nummer Inhalt 12

13 Welche Kennzeichnungstechnologie ist die richtige? Continuous-Inkjet HP-Kartusche Thermo-Transfer Laser 13

14 Nochmal verdeutlicht : Der Weg von Track & Trace 14

15 Wie werden die einzelnen Site-Systeme mit Daten versorgt?

16 Wie werden die Site-Daten verarbeitet? MES MES

17 Wo werden die Site-Daten gespeichert / verarbeitet? Datenaustausch mit dem Zentralserver des Herstellers Aufbringen einer eindeutigen Seriennummer Validieren der Daten durch den Verkäufer Validieren der Daten durch den Kunden Verfolgung der Produkte während des Transportes 17

18 Wie sieht der EU Server aus?? D EU Welt 18

19 Gut oder Günstig??? Die Richtige Kennzeichnung von pharmazeutischen Erzeugnissen, zur Identifizierung von gefälschten Arzneimitteln im Markt! 19

20 Wichtige Schritte für die Integration in bestehende Produktionslinien: - Ein starkes, erfahrenes und strapazierfähiges Projekt-TEAM bilden - Das Projekt-TEAM benötigt Spezialisten aus den Bereichen: Automation, IT, Prozesstechnik, Logistik, Entscheidungsträger - Das Projekt-TEAM erstellt das Konzept - Der Zeitplan benötigt viel Vorlauf - Existierende Strukturen im Hause nutzen - Das System auf die Bedürfnisse ausrichten - nicht die Bedürfnisse dem System anpassen - Eine Testlinie identifizieren, an der Herausforderungen abgefangen werden können - Anlaufbegleitung, Schulungen durchführen, Verbesserungen einbringen 20

21 Integration beim Kunden 21

22 22

23 Konzept der Software Kommunikation mit Modulen Werum SAP Rockwell IBM Baumer SVIM PCE Cognex Argus Letus REA KBA Wolke Herma Pago Bluhm Zebra PALC MiniTec Waage Flight conveyer Single Unit Kartonierer Auswerfer Bedienung Kontrollen Pharmacode Reader 23

24 24

25 25

26 26

27 27

28 28

29 29

30 30

31 31

32 32

33 33

34 Bevor die Kamera-Software parametriert wird, ist es unabdingbar, das der Druck so gut wie möglich eingestellt ist!! Egal welches Drucksystem verwendet wird!! Ist der Druck von optisch schlechter Qualität, kann die Software dies nicht retten!!! 34

35 Fenster ziehen Tool Auswählen 35

36 Das Anlegen der einzelnen Prüffenster erfolgt nach Vorgabe des Fertigungsauftrages Hier können entsprechende Prüfungen ausgewählt werden Nachführung DMC BATCH VERFALL GTIN SERIENNUMMER OPT1 OPT2 OPT3 36

37 Font Dateien REA TT Alpha-Jet Beta-Jet Presets für die User Durchgehende Schrift Kleine Schrift Große Schrift 37

38 38

39 ISO Güteprüfung des DMC Die Güteprüfung ist angelehnt an die Norm ISO Die standardisierten Prüfungen werden in der Software automatisch durchgeführt Mit dem Auge ist keine Prüfung nach dieser Norm möglich Diese Prüfung stellt sicher, dass der Code auch von anderen, weniger leistungsstarken Systemen gelesen werden kann Hierdurch werden Veränderungen des Druckes im Prozess erkannt und rechtzeitig ausgeschleust A B C D F 39

40 Scanner liest den Code nicht Warum ist die Druck-Qualität so wichtig? Schlechter Druck Reklamation durch Kunde 40

41 41

42 Haben Sie noch Fragen? 42

43 ISW GmbH Farmers Ring Kölln-Reisiek

Das Portfolio von GS1

Das Portfolio von GS1 Track and Trace JA - aber standardisiert GS1 der Standard zum Erfolg Alexander Peterlik GS1 auf einen Blick GS1 ist eine Notfor-Profit Organisation die Standards für die Identifikation von Waren und Dienstleistungen

Mehr

valentin etikettendrucker Verpackungsbedruckung in Perfektion. Qualität. Tradition. Innovation DRUCKSYSTEME

valentin etikettendrucker Verpackungsbedruckung in Perfektion. Qualität. Tradition. Innovation DRUCKSYSTEME valentin DRUCKSYSTEME etikettendrucker Verpackungsbedruckung in Perfektion. Qualität. Tradition. Innovation Pica ii Hohe Zuverlässigkeit in zweiter Generation. highlights > Stabiles Metallgehäuse für den

Mehr

Sicherheitsmerkmale für Arzneimittel Position der österreichischen Pharmaindustrie

Sicherheitsmerkmale für Arzneimittel Position der österreichischen Pharmaindustrie 21. September 2012 Sicherheitsmerkmale für Arzneimittel Position der österreichischen Pharmaindustrie Mag. Helga Tieben, MLS GS1 HealthCare Day 2012 19. September 2012 Verband der pharmazeutischen Industrie

Mehr

valentin etikettendrucker Verpackungsbedruckung in Perfektion. Qualität. Tradition. Innovation DRUCKSYSTEME

valentin etikettendrucker Verpackungsbedruckung in Perfektion. Qualität. Tradition. Innovation DRUCKSYSTEME valentin DRUCKSYSTEME etikettendrucker Verpackungsbedruckung in Perfektion. Qualität. Tradition. Innovation Pica ii Hohe Zuverlässigkeit in zweiter Generation. > Stabiles Metallgehäuse für den industriellen

Mehr

2. Europäischer KEP-Tag

2. Europäischer KEP-Tag Verein zur Förderung innovativer Verfahren in der Logistik e. V. Institut für Distributionsund Nürburgring, 12.06.2010 2. Europäischer KEP-Tag Barcodes, Nummernkreise, Standards Kennzeichnungen von Briefen

Mehr

valentin ETIKETTENDRUCKER Verpackungsbedruckung in Perfektion. Qualität. Tradition. Innovation DRUCKSYSTEME

valentin ETIKETTENDRUCKER Verpackungsbedruckung in Perfektion. Qualität. Tradition. Innovation DRUCKSYSTEME valentin DRUCKSYSTEME ETIKETTENDRUCKER Verpackungsbedruckung in Perfektion. Qualität. Tradition. Innovation ETIKETTIER-VISIONEN möglich. ist. alles INHALT Inhalt MICRA Attraktives Design und kompakte Baugröße.

Mehr

Informationsbroschüre für Lieferanten der Firma Kässbohrer über die Artikelkennzeichnung mit Etiketten ab 2008. Version 1.2

Informationsbroschüre für Lieferanten der Firma Kässbohrer über die Artikelkennzeichnung mit Etiketten ab 2008. Version 1.2 Informationsbroschüre für Lieferanten der Firma Kässbohrer über die Artikelkennzeichnung mit Etiketten ab 2008 Version 1.2 Erstellt 02/2008, Alexander Pirker Stand 25.10.2010 Inhalt: 1. Einleitung... 3

Mehr

EVT EYESPECTOR READER. Intelligente vielseitige und kompakte Lesesysteme

EVT EYESPECTOR READER. Intelligente vielseitige und kompakte Lesesysteme OCR (Klarschriftlesen) OCV (Schriftverifikation) Standadzeichensätze OCRA, OCRB, ARIAL,... Zeichensätze einlernbar 2-D Codes DMC Codes (Data Matrix Code) ECC200 Barcodes 2/5, 2/5i Code 39, Code 93, Code128

Mehr

GS1 DataBar. (vormals Reduced Space Symbology RSS)

GS1 DataBar. (vormals Reduced Space Symbology RSS) (vormals Reduced Space Symbology RSS) RSS Willkommen in der Zukunft! Ab 1. Jänner 2010 kommen neue Strichcodesymbole aus der GS1 DataBar Familie (vormals Reduced Space Symbology, kurz RSS) weltweit zum

Mehr

Bitjet+ Version 4.5. Vielseitiges System für Inline-Hochgeschwindigkeits- Tintenstrahldruck. Datenblatt

Bitjet+ Version 4.5. Vielseitiges System für Inline-Hochgeschwindigkeits- Tintenstrahldruck. Datenblatt Bitjet+ Version 4.5 Vielseitiges System für Inline-Hochgeschwindigkeits- Tintenstrahldruck Datenblatt Bitjet+ Version 4.5 der digitale Tintenstrahldrucker Der Domino Bitjet+ ist das vielseitigste System

Mehr

Industrie 4.0 Norddeutschlands Weg in die Zukunft

Industrie 4.0 Norddeutschlands Weg in die Zukunft Industrie 4.0 Norddeutschlands Weg in die Zukunft Automatische Inspektion von sicherheitsrelevanten Bauteilen in der Produktion GmbH Dipl. Ing. Hajo Schulenburg Wer ist Herstellung von industriellen Röntgenanlagen

Mehr

IQ-R Sicherheitscode, Erfahrungen aus der Praxis

IQ-R Sicherheitscode, Erfahrungen aus der Praxis IQ-R Sicherheitscode, Erfahrungen aus der Praxis FO-Security, Ein Geschäftsbereich der FO Print & Media AG Gewerbestrasse 18 8132 Egg/ZH Tel +41 44 986 35 40 Fax +41 44 986 35 36 E-Mail info@fo-security.ch

Mehr

Barcodes in der Logistik. www.barcodat.de

Barcodes in der Logistik. www.barcodat.de Barcodes in der Logistik Ein Wort zur Einleitung BARCODE kontra RFID? Die Analyse neuer Aufgaben und Möglichkeiten soll zu den richtigen Anforderungen führen, die dann mit den passenden Systemen erfüllt

Mehr

Maximale Effizienz, minimale Kosten. Intelligente Unternehmensinterne Logistik mit LEXSY

Maximale Effizienz, minimale Kosten. Intelligente Unternehmensinterne Logistik mit LEXSY Maximale Effizienz, minimale Kosten. Intelligente Unternehmensinterne Logistik mit LEXSY Abwicklung aller innerbetrieblichen Logistikströme von Rohstoffanlieferung über Produktion, Abfüllung/ Verpackung

Mehr

securpharm Der deutsche Schutzschild gegen Arzneimittelfälschungen Pressekonferenz Berlin am 1. September 2011 Dr. Reinhard Hoferichter

securpharm Der deutsche Schutzschild gegen Arzneimittelfälschungen Pressekonferenz Berlin am 1. September 2011 Dr. Reinhard Hoferichter securpharm Der deutsche Schutzschild gegen Arzneimittelfälschungen Pressekonferenz Berlin am 1. September 2011 Dr. Reinhard Hoferichter Agenda Teil 1 Das Risiko: Arzneimittelfälschungen Teil 2 Die politische

Mehr

valentin etikettendrucker Verpackungsbedruckung in Perfektion. Qualität. Tradition. Innovation DRUCKSYSTEME

valentin etikettendrucker Verpackungsbedruckung in Perfektion. Qualität. Tradition. Innovation DRUCKSYSTEME valentin DRUCKSYSTEME etikettendrucker Verpackungsbedruckung in Perfektion. Qualität. Tradition. Innovation etikettier-visionen möglich. ist. alles inhalt Inhalt MICRA Attraktives Design und kompakte Baugröße.

Mehr

Produkt Identifikation entlang der Supply Chain

Produkt Identifikation entlang der Supply Chain HL7 Benutzergruppe Schweiz Beat Heggli, Präsident president@hl7.ch www.hl7.ch Health Level Seven Kommunikation im Gesundheitswesen Produkt Identifikation entlang der Supply Chain Beat Heggli Vizepräsident

Mehr

Spezialisten und Integratoren der Aus- und Kennzeichnung

Spezialisten und Integratoren der Aus- und Kennzeichnung Spezialisten und Integratoren der Aus- und Kennzeichnung LASERBESCHRIFTUNG SERVICELEISTUNGEN SIGTECH AG Wir bieten kundenspezifische Lösungen an und überzeugen mit unserem starken Kundenservice GRÜNDUNG

Mehr

Herzlich Willkommen. RFID in der Praxis. industrielle Einsetzbarkeit einer Technologie. Schwerpunkt Möbelfertigung

Herzlich Willkommen. RFID in der Praxis. industrielle Einsetzbarkeit einer Technologie. Schwerpunkt Möbelfertigung Herzlich Willkommen RFID in der Praxis industrielle Einsetzbarkeit einer Technologie Schwerpunkt Möbelfertigung Andrej Ermlich Projektleiter abaco Informationssysteme GmbH 06.07.2010 www.abaco.de copyright

Mehr

Druckinspektion Scanner-Bar

Druckinspektion Scanner-Bar Druckinspektion Scanner-Bar Vollformat-Einzug bis zu 220 m/min (bis zu 600 m/min mit klassischem DocControl-System) Hochleistungs-Lesung von Barcodes, 2D-Codes und OCR-Schriften Überwachung der Druckqualität

Mehr

Strichcode- /2D-Code Lösung EAN128-Checker fürs mobile Terminal BHT-800

Strichcode- /2D-Code Lösung EAN128-Checker fürs mobile Terminal BHT-800 Strichcode- /2D-Code Lösung EAN128-Checker fürs mobile Terminal BHT-800 Version 1.4 - Der Logistik-Code für Handels- und Transporteinheiten heisst UCC/EAN-128 - Jedes Datenelement besteht aus einer 2-

Mehr

BÜROTECHNIK BEDI HOROZ GMBH. Siedlerstr. 10-1, 71126 Gäufelden Nebringen. Tel.: 07032-203504 Email: s.horoz@buerotechnik-horoz.de

BÜROTECHNIK BEDI HOROZ GMBH. Siedlerstr. 10-1, 71126 Gäufelden Nebringen. Tel.: 07032-203504 Email: s.horoz@buerotechnik-horoz.de BÜROTECHNIK BEDI HOROZ GMBH ÜROTECHNIK BEDI HOROZ GMBH Siedlerstr. 10-1, 71126 Gäufelden Nebringen Tel.: 07032-203504 Email: s.horoz@buerotechnik-horoz.de BÜROTECHNIK BEDI HOROZ GMBH Siedlerstr. 10-1,

Mehr

Etikettierungsspezifikation

Etikettierungsspezifikation Diese Spezifikation beschreibt die Anforderungen an die Etikettierung von Verpackungseinheiten für die Zulieferanten der ERNI Production GmbH & Co. KG. Durch die konsequente Umsetzung dieser Spezifikation

Mehr

GS1 Standards GS1 DataBar in der Fleischwirtschaft

GS1 Standards GS1 DataBar in der Fleischwirtschaft GS1 Standards GS1 DataBar in der Fleischwirtschaft Kompakter Strichcode mit trackingrelevanten und mengenvariablen Zusatzinformationen GS1 Germany: Ihr starker Partner für effiziente Geschäftsabläufe GS1

Mehr

Baureihe LSIS 220 Kompakter Codeleser auch für bewegte 1D- und 2D-Codes

Baureihe LSIS 220 Kompakter Codeleser auch für bewegte 1D- und 2D-Codes Baureihe LSIS 220 Kompakter Codeleser auch für bewegte 1D- und 2D-Codes PRODUKTINFORMATION Klein, schnell und ziemlich clever. Die Codeleser der Baureihe LSIS 220. Bessere Optik und optimierte Auflösung

Mehr

valentin cls compact Labelling system Drucken und Applizieren in einem Schritt. Qualität. Tradition. Innovation DRUCKSYSTEME

valentin cls compact Labelling system Drucken und Applizieren in einem Schritt. Qualität. Tradition. Innovation DRUCKSYSTEME valentin DRUCKSYSTEME cls compact Labelling system Drucken und Applizieren in einem Schritt. Qualität. Tradition. Innovation cls compact LaBeLLinG system innovativ. vielseitig. präzise > Drucken und Applizieren

Mehr

Unternehmen Dienstleistungen und Produkte Kunden und Anwendungen

Unternehmen Dienstleistungen und Produkte Kunden und Anwendungen Unternehmen Dienstleistungen und Produkte Kunden und 1 Firmensitz Unternehmen Hauptsitz 5020 Salzburg Jakob-Haringer-Str. 3 Niederlassung 2345 Brunn am Gebirge Europaring F08 301 Email: Homepage: office@bsr.at

Mehr

GS1 Standards im Gesundheitswesen

GS1 Standards im Gesundheitswesen GS1 Standards im Gesundheitswesen GS1 Standards im Gesundheitswesen Warum sollen die Standards des GS1 Systems im Gesundheitswesen eingesetzt werden? Global Robust Branchenübergreifend Anwendergetrieben

Mehr

«OID» Sprechen Sie ehealth?

«OID» Sprechen Sie ehealth? «OID» Sprechen Sie ehealth? Verstehen, was gemeint ist RefData schafft Klarheit in der ehealth-community Im Dienste der ehealth-community RefData betraut e-mediat mit dem Aufbau und Betrieb der Stammregistrierungsstelle

Mehr

Automatisierte Dateneingabe. www.barcodat.de

Automatisierte Dateneingabe. www.barcodat.de Automatisierte Dateneingabe BARCODAT GmbH Hauptsitz der BARCODAT GmbH in Dornstetten/Nördlicher Schwarzwald Gegründet am 30.05.1986 17 Mitarbeiter, 1 Außenstelle Lieferant von Barcode-Komplett- Systemen

Mehr

K undenbindung in der K os metik durch Fälschungssicherheit

K undenbindung in der K os metik durch Fälschungssicherheit PRESSEINFORMATION K undenbindung in der K os metik durch Fälschungssicherheit Moderne Kennzeichnungssysteme für Kosmetikprodukte bieten Sicherheit für den Kunden und sichern Marke und Investitionen beim

Mehr

MES bei Elster. One-Piece-Flow in der Gasgeräte-Produktion 10.04.2013. Roland Essmann Leiter Labor Controls / Projektleiter MES

MES bei Elster. One-Piece-Flow in der Gasgeräte-Produktion 10.04.2013. Roland Essmann Leiter Labor Controls / Projektleiter MES MES bei Elster One-Piece-Flow in der Gasgeräte-Produktion 10.04.2013 Roland Essmann Leiter Labor Controls / Projektleiter MES Elster auf einen Blick 7,000 Mitarbeiter 38 Standorte 200 Million 115 Globale

Mehr

MOBILE IDENTIFIKATIONS- SYSTEME Für Barcodes, 2D-Codes und RFID. www.leuze.de

MOBILE IDENTIFIKATIONS- SYSTEME Für Barcodes, 2D-Codes und RFID. www.leuze.de MOBILE IDENTIFIKATIONS- SYSTEME Für Barcodes, 2D-Codes und RFID www.leuze.de SCANNER FÜR DIE MOBILE IDENTIFIKATION Codes erleichtern die Kommunikation in der Automatisierung. VARIABEL IM EINSATZ, PERFEKT

Mehr

Der Inkjetdrucker Bitjet+ Version 4.5

Der Inkjetdrucker Bitjet+ Version 4.5 Der Inkjetdrucker Bitjet+ Version 4.5 Mehrwert für Ihre Druckproduktion Der vielseitige Drucker für Hochgeschwindigkeits-Rollendruckanwendungen, Faltschachtelklebemaschinen, Buchbinderei und Folienverpackungen

Mehr

Logistikleitfaden. A1 Telekom Austria AG. Vers. 01.09. 2015. Seite 1 von 8

Logistikleitfaden. A1 Telekom Austria AG. Vers. 01.09. 2015. Seite 1 von 8 Logistikleitfaden A1 Telekom Austria AG Vers. 01.09. 2015 Seite 1 von 8 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 3 2. Materialstammdaten 3 3. Anlieferbedingungen 4 3.1. Geltungsbereich 4 3.2. Zentrallagerstandorte

Mehr

Optimale Warenflüsse und Workflows

Optimale Warenflüsse und Workflows perfact::rsa Ein offenes System Smarter Workflow Zusammenfassung Optimale Warenflüsse und Workflows Smarte Barcode und RFID Scanner Lösungen Innovation Herford http://www.perfact.de IHK Ostwestfalen zu

Mehr

Jenaer Leiterplatten GmbH. Rückverfolgbarkeit beginnt mit der Leiterplattenfertigung. www.jlp.de Seite 1

Jenaer Leiterplatten GmbH. Rückverfolgbarkeit beginnt mit der Leiterplattenfertigung. www.jlp.de Seite 1 Jenaer Leiterplatten GmbH Rückverfolgbarkeit beginnt mit der Leiterplattenfertigung www.jlp.de Seite 1 Agenda 1. Branchenforderung und Notwendigkeit 2. Bisherige Umsetzung und Restriktionen 3. Neue Möglichkeiten

Mehr

BARCODE für das Gesundheitswesen HIBC*

BARCODE für das Gesundheitswesen HIBC* BARCODE für das Gesundheitswesen HIBC* Übersicht +HIBC1234Y/97365+ * HIBC: Health Industry Barcode BVD Bundes-Verband- Dentalhandel e.v. FIDE Fédération de l industrie Dentaire en Europe HIBC-D Zentralverband

Mehr

Schweizer Vision-Kompetenz-Zentrum.

Schweizer Vision-Kompetenz-Zentrum. Schweizer Vision-Kompetenz-Zentrum. Industrielle Bildverarbeitung und Automation Kurzprofil QualiVision auf einen Blick QualiVision AG, ein Unternehmen der Baumer Group, bietet Lösungen und Dienstleistungen

Mehr

2D-Barcodes. Klaus Spindler Geschäftsführer Rasterpunkt GmbH

2D-Barcodes. Klaus Spindler Geschäftsführer Rasterpunkt GmbH 2D-Barcodes Klaus Spindler Geschäftsführer Rasterpunkt GmbH Agenda 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Warum Identifikation? Welche Arten von Strichcodes gibt es? Beispiele von 1D und 2D Barcodes Unterschiede/Verwendung

Mehr

Step by Step Leitfaden zum Start mit dem. GS1 System

Step by Step Leitfaden zum Start mit dem. GS1 System Step by Step Leitfaden zum Start mit dem GS1 System Das GS1 System: In vier Schritten zum Erfolg Schritt 1 Sie schliessen einen Vertrag für das GS1 Connect Leistungspaket ab. Schritt 2 Sie vergeben eine

Mehr

2D-Codes in der Distribution

2D-Codes in der Distribution Identifikationssysteme 2D-Codes in der Distribution Bernhard Lenk Technischer Leiter / Business Development Manager bernhard.lenk@de.datalogic.com Datalogic GmbH 1. Juli 2005 / IWL Fachtagung ULM Die wichtigsten

Mehr

Whitepaper Track & Trace in der Pharmaindustrie. Rückverfolgbarkeit pharmazeutischer Produkte sicherstellen 1/19

Whitepaper Track & Trace in der Pharmaindustrie. Rückverfolgbarkeit pharmazeutischer Produkte sicherstellen 1/19 Whitepaper Track & Trace in der Pharmaindustrie Rückverfolgbarkeit pharmazeutischer Produkte sicherstellen 1/19 Inhalt: 1. Bedeutung der Rückverfolgbarkeit in der Pharmaindustrie 2. Gesetze und Richtlinien

Mehr

Tintenstrahldrucker. Ihr Partner zum. Kennzeichnen I Codieren Bedrucken I Etikettiere Datieren I Prägen

Tintenstrahldrucker. Ihr Partner zum. Kennzeichnen I Codieren Bedrucken I Etikettiere Datieren I Prägen Tintenstrahldrucker Ihr Partner zum Leistungsprofil SIGTECH AG Kennzeichnen I Codieren Bedrucken I Etikettiere Datieren I Prägen SIGTECH AG Hauptstrasse 72 CH-5037 Muhen T +41 (0)62 738 32 32 www.sigtech-ag.ch

Mehr

Lösungen mit System IVISION. Der kompetente Ansprechpartner für Automatisierungslösungen. Lösungen mit System IVISION

Lösungen mit System IVISION. Der kompetente Ansprechpartner für Automatisierungslösungen. Lösungen mit System IVISION Lösungen mit System IVISION. Der kompetente Ansprechpartner für Automatisierungslösungen. Lösungen mit System IVISION Lösungen mit System. Die BHV Automation ist ein junges Technologieunternehmen im Bereich

Mehr

Dienstleistungen rund um das GS1 System www.gs1.ch

Dienstleistungen rund um das GS1 System www.gs1.ch GS1 System - der globale Standard Dienstleistungen rund um das GS1 System 3 www.gs1.ch GS1 Schweiz GS1 Schweiz ist die Kompetenzplattform für nachhaltige Wertschöpfung auf der Basis optimierter Waren-

Mehr

SortPro Probensortierer. Automatische Registrierung und Sortierung von Blutproben

SortPro Probensortierer. Automatische Registrierung und Sortierung von Blutproben SortPro Probensortierer Automatische Registrierung und Sortierung von Blutproben SortPro Probensortierer Der Schüttgutsortierer SortPro identifiziert ihre Blutproben, registriert sie bei einem optional

Mehr

Track & Trace Solutions

Track & Trace Solutions PCE Pharma Vision Inspection Track & Trace Solutions Umfassende Pilot-Softwaresuite Vom Sensor bis zum -System und vom Karton bis zur Palette Adaptability Performance & Performance and Security Maximale

Mehr

PRESSEINFORMATION. Paletten automatisch und eindeutig On-Demand kennzeichnen

PRESSEINFORMATION. Paletten automatisch und eindeutig On-Demand kennzeichnen PRESSEINFORMATION Paletten automatisch und eindeutig On-Demand kennzeichnen ematrix Palettenetikettierer der Serie S7000 für Sicherheit und Flexibilität in der Kennzeichnung von Transporten Neu-Anspach,

Mehr

RFID gegen Arzneimittelfälschungen

RFID gegen Arzneimittelfälschungen RFID gegen Arzneimittelfälschungen RFID Hannover, 2. März 2010 [mm] Henner Gärtner 2. März 2010, Seite 1 Die Anforderung Echtheitsprüfung durch Apotheke oder Patienten Portal > Echtheitsprüfung für Patienten

Mehr

GS1 Standards, Wertschöpfung & Co. Ein Nummernsystem Ein Standard Eine Lösung. Martin Hampel, GS1 Germany GmbH

GS1 Standards, Wertschöpfung & Co. Ein Nummernsystem Ein Standard Eine Lösung. Martin Hampel, GS1 Germany GmbH GS Standards, Wertschöpfung & Co. Ein Nummernsystem Ein Standard Eine Lösung Martin Hampel, GS Germany GmbH Mit bieten wir den Schlüssel in die Welt einer optimierten Wertschöpfungskette! GLN / GTIN EIN

Mehr

Qualitätsprüfung von Strichund 2D-Codes als. Voraussetzung der automatischen Dateneingabe mit Barcode-Scannern. www.barcodat.de

Qualitätsprüfung von Strichund 2D-Codes als. Voraussetzung der automatischen Dateneingabe mit Barcode-Scannern. www.barcodat.de Qualitätsprüfung von Strichund 2D-Codes als Voraussetzung der automatischen Dateneingabe mit Barcode-Scannern Vorstellung Firma Barcodat Hauptsitz der BARCODAT GmbH in Dornstetten/Nördlicher Schwarzwald

Mehr

WARENEINGANGSETIKETT. Barcode Label EAN128

WARENEINGANGSETIKETT. Barcode Label EAN128 WARENEINGANGSETIKETT Dokumentation Barcode Label EAN128 Martin Braun KG Tillystr.17 30459 Hannover Verfasser : Christian Schewe, Martin Braun KG Stand : 09.03.2004 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines zu EAN128

Mehr

DYN-750 DYN-752 Barcodescanner

DYN-750 DYN-752 Barcodescanner DYN-750 DYN-752 Barcodescanner Der kompakte und innovative Handleser für alle gängigen 1D- und 2D- Codes 1 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 2. Produktbeschreibung 3. Installation 4. Inbetriebnahme 5. Anhang

Mehr

Stammdatenqualität und EDI Kreislauf aus Sicht des Dienstleisters. Sylvia Reingardt 17.11.2015 GS1 Germany GmbH

Stammdatenqualität und EDI Kreislauf aus Sicht des Dienstleisters. Sylvia Reingardt 17.11.2015 GS1 Germany GmbH Stammdatenqualität und EDI Kreislauf aus Sicht des Dienstleisters Sylvia Reingardt 17.11.2015 GS1 Germany GmbH Die Versorgungskette des Gesundheitswesens Das richtige Produkt auf dem richtigen Weg in der

Mehr

Barcode Master. Barcode Generator für PC Windows und MAC OS. Bedienungsanleitung und Handbuch. Version 1.1. Dr.J.Willrodt / 28.04.

Barcode Master. Barcode Generator für PC Windows und MAC OS. Bedienungsanleitung und Handbuch. Version 1.1. Dr.J.Willrodt / 28.04. U Barcode Generator für PC Windows und MAC OS Bedienungsanleitung und Handbuch Version 1.1 Dr.J.Willrodt / 28.04.03 16:11 Page 1 1. Einführung Der (URW)++ ist ein kleines Programm, welches den Anwender

Mehr

Referenz Chemie - Migration eines Prozessleitsystems

Referenz Chemie - Migration eines Prozessleitsystems REFERENZEN Referenz Chemie - Migration eines Prozessleitsystems Chemieanlage in Deutschland Herstellung von Ruß für die Reifen- und Kunststoffindustrie Austausch des alten Prozessleitsystems Honeywell

Mehr

Unified Identification. COSYS Ident GmbH. Datamatrix Direct Part Marking. Stand: 2010. COSYS Ident GmbH

Unified Identification. COSYS Ident GmbH. Datamatrix Direct Part Marking. Stand: 2010. COSYS Ident GmbH COSYS Ident GmbH Datamatrix Direct Part Marking Stand: 2010 COSYS Ident GmbH COSYS Ident GmbH Über uns Wir sind ein leistungsstarkes mittelständisches Unternehmen, das sich seit 1982 mit Entwicklung und

Mehr

IPA-Eventforum. 3D Form- und Maßanalyse. GOM Inspect Professional. Control 2011

IPA-Eventforum. 3D Form- und Maßanalyse. GOM Inspect Professional. Control 2011 IPA-Eventforum 3D Form- und Maßanalyse von CT-Scandaten mit GOM Inspect Professional Control 2011 GOM Inspect Professional: 3D Form- und Maßanalyse von CT-Daten Vortragsübersicht Firmenvorstellung GOM

Mehr

TOSHIBA Thermodrucker Unique Selling Points Features Spezifikationen

TOSHIBA Thermodrucker Unique Selling Points Features Spezifikationen TOSHIBA Thermodrucker Unique Selling Points Features Spezifikationen TOSHIBA TEC Europe Retail Information Systems UniqueSellingPoints B-SV4D Druckgeschwindigkeit 5 / sec. Werkzeugloses Wechseln von Platen

Mehr

QR Code. Christina Nemecek, Jessica Machrowiak

QR Code. Christina Nemecek, Jessica Machrowiak QR Code Christina Nemecek, Jessica Machrowiak 1 Inhaltsangabe. Einführung Definition Entstehung Grundlagen Aufbau Fehlertoleranz und -erkennung Generieren des QR Codes Lesen des QR Codes Quellen 2 Einführung.

Mehr

Kennzeichnungslösungen für Produkte und Verpackungen

Kennzeichnungslösungen für Produkte und Verpackungen Domino Druckmuster Kennzeichnungslösungen für Produkte und Verpackungen Produkte müssen aus verschiedensten Gründen gekennzeichnet werden. Hierzu zählen die Erfüllung gesetzlicher Vorschriften, die Steigerung

Mehr

Willkommen bei toptack GmbH

Willkommen bei toptack GmbH Willkommen bei toptack GmbH Ihr Lieferant und Dienstleister in den Bereichen Kennzeichnungstechnik Folientechnik Originalitätsschutz toptack GmbH 1 toptack GmbH >>> Kompetenz: Kennzeichnungslösungen für

Mehr

Maximilian Redzaj. Qr-Barcodes

Maximilian Redzaj. Qr-Barcodes Qr-Barcodes http://www.meinbezirk.at/innsbruck/magazin/scannen-sie-den-qr-code-und-sie-erhalten-noch-mehr-infos-zu-den-woipertouringer-m3245615,388900.html http://forum.szene1.at/viewtopic.php?f=3&t=18093&start=30

Mehr

FABRIKAUTOMATION 1D- UND 2D-CODES IDENTIFIZIEREN DATA MATRIX HANDHELDS

FABRIKAUTOMATION 1D- UND 2D-CODES IDENTIFIZIEREN DATA MATRIX HANDHELDS FABRIKAUTOMATION 1D- UND 2D-CODES IDENTIFIZIEREN DATA MATRIX HANDHELDS WIR PASSEN UNS AN HANDHELDS VON PEPPERL+FUCHS EIGENSICHERHEIT Die Data Matrix Handhelds von Pepperl+Fuchs bieten ein Höchstmaß an

Mehr

GS1- Code 128 und OEE im Rahmen der industriellen Kennzeichnung. EasyFairs 2014

GS1- Code 128 und OEE im Rahmen der industriellen Kennzeichnung. EasyFairs 2014 GS1- Code 128 und OEE im Rahmen der industriellen Kennzeichnung EasyFairs 2014 Kurzvorstellung Referent Patric Lamprecht Geschäftsführer Videojet Technologies Suisse GmbH Hersteller von industriellen Kennzeichnungssystemen:

Mehr

Monarch 9800 Serie. Die bedienerfreundliche Lösung für Ihre Kennzeichnung

Monarch 9800 Serie. Die bedienerfreundliche Lösung für Ihre Kennzeichnung Monarch 9800 Serie Die bedienerfreundliche Lösung für Ihre Kennzeichnung Für zuverlässige Kennzeichnung... Als Verantwortlicher in Versand, Logistik oder Produktion haben Sie täglich mit verbindlichen

Mehr

IFA-Coding-System Spezifikation Transport Logistik. Automatische Identifikation von Transporteinheiten in der pharmazeutischen Lieferkette

IFA-Coding-System Spezifikation Transport Logistik. Automatische Identifikation von Transporteinheiten in der pharmazeutischen Lieferkette IFA-Coding-System Spezifikation Transport Logistik Automatische Identifikation von Transporteinheiten in der pharmazeutischen Lieferkette Version: 1.00 Ausgabedatum: September 2012 Inhaltsverzeichnis 1

Mehr

Herzlich willkommen zu

Herzlich willkommen zu Herzlich willkommen zu Erfolgreiche Applikationen mit RFID Michael Bock RFID und optische Codeleser Mail: Bock.Michael@siemens.com Tel.: +49 911 895 3558 Mobil: +49 173 699 0385 Änderungen vorbehalten

Mehr

Babtec.Q Herzlich Willkommen. Die integrative Softwarelösung für zuverlässige Kalibrierungen!

Babtec.Q Herzlich Willkommen. Die integrative Softwarelösung für zuverlässige Kalibrierungen! Prüfmittelmanagement mit Babtec.Q Herzlich Willkommen. Die integrative Softwarelösung für zuverlässige Kalibrierungen! Prüfmittelmanagement age e t mit Babtec.Q Agenda Einleitung Babtec Informationssysteme

Mehr

Industrie 4.0 - Herausforderungen und Chancen in der Elektronikproduktion

Industrie 4.0 - Herausforderungen und Chancen in der Elektronikproduktion Agenda Industrie 4.0 - Herausforderungen und Chancen in der Elektronikproduktion Tägliche Herausforderungen & Chancen Industrielle Revolution Detailbeispiele Industrie 4.0 in der Elektronikproduktion Effizienzsteigerung

Mehr

MEYRA: Scanner-gestützter Workflow in der Produktion

MEYRA: Scanner-gestützter Workflow in der Produktion MEYRA: Scanner-gestützter Workflow in der Produktion Innovation Bielefeld http://www.perfact.de Mach1 4x4 Gespräche 2007 Logistik-System Übersicht 1 Vorstellung MEYRA-ORTOPEDIA 2 Logistik-System Motivation

Mehr

demo_li_dl_de_palettenundrfid_prod_v130104_mh Paletten und RFID

demo_li_dl_de_palettenundrfid_prod_v130104_mh Paletten und RFID 1 Unsere Märkte in der Division Security & Safety Mobile Datenerfassung Professionelle Komponenten für die Zutrittskontrolle Management von Schlüsseln und Wertgegenständen Weitbereichsidentifikation Personen

Mehr

Produktübersicht Mobile Identifikationssysteme

Produktübersicht Mobile Identifikationssysteme Produktübersicht Mobile Identifikationssysteme Für Barcodes, 2D-Codes und RFID PRODUKTINFORMATION Scanner für die mobile Identifikation. Variabel im Einsatz, perfekt beim Identifizieren. Überall dort wo

Mehr

Kennzeichnung von Gutscheinen im GS1 System in Österreich

Kennzeichnung von Gutscheinen im GS1 System in Österreich Kennzeichnung von Gutscheinen im GS1 System in Österreich Dokumentation auf Basis der Ergebnisse des Arbeitskreises EAN auf Gutscheinen 2004 Copyright GS1 Austria 1. EINLEITUNG...3 1.1 Definition Gutschein...3

Mehr

Kontakt Tel.: 06032 / 8091-0. E-Mail: wir@etimark.de. www.etimark.de

Kontakt Tel.: 06032 / 8091-0. E-Mail: wir@etimark.de. www.etimark.de Kontakt Tel.: 06032 / 8091-0. E-Mail: wir@etimark.de Etikettenhersteller INHALT 02/03 Etikettenhersteller 04/05 Branchen 06/07 Liefervielfalt und Produktionsverfahren 08/09 Etikettendruckservice und Preisauszeichnung

Mehr

Integrationsfreundliche Codiersysteme Lösungen für die Pharmazeutische Industrie Pilot Projekt PPN Ausstattung zum Kennzeichnen und Prüfen

Integrationsfreundliche Codiersysteme Lösungen für die Pharmazeutische Industrie Pilot Projekt PPN Ausstattung zum Kennzeichnen und Prüfen KENNZEICHNUNGSLÖSUNGEN FÜR DIE INDUSTRIE MADE IN GERMANY Integrationsfreundliche Codiersysteme Lösungen für die Pharmazeutische Industrie Pilot Projekt PPN Ausstattung zum Kennzeichnen und Prüfen Wettbewerbsvorteile

Mehr

Anwendungsempfehlung zur Identifikation von Konsumgütern

Anwendungsempfehlung zur Identifikation von Konsumgütern GS1 System B2C Rückverfolgbarkeit mit dem GS1 System Anwendungsempfehlung zur Identifikation von Konsumgütern Version 1.1 Zusammen Werte schaffen 7 612345 002521 GS1 Switzerland B2C Rückverfolgbarkeit

Mehr

Industrie 4.0 Ein Konzept für die Implementierung der Echtzeit-Kommunikation in Produktionssteuerung und Materialfluss

Industrie 4.0 Ein Konzept für die Implementierung der Echtzeit-Kommunikation in Produktionssteuerung und Materialfluss Industrie 4.0 Ein Konzept für die Implementierung der Echtzeit-Kommunikation in Produktionssteuerung und Materialfluss Vortrag auf dem Seminar ebusiness-lotse in Karlsruhe 24. Oktober 2013 Wolf-Ruediger

Mehr

Der Lotpastendruck ist die Basis für gute Qualität.

Der Lotpastendruck ist die Basis für gute Qualität. Industrie 4.0 Lotpastendruck & Closed loop ERP MES Prozess - & Steuerungsleitebne Überprüfung vom Lotpastendruck Der Lotpastendruck ist die Basis für gute Qualität. Industrie 4.0 Kennzeichnung der Leiterplatte

Mehr

Code 128. Code 39. Anwendungsbeispiel BIRT experts Barcode Plugin BIRT experts Barcode Examples

Code 128. Code 39. Anwendungsbeispiel BIRT experts Barcode Plugin BIRT experts Barcode Examples Code 128 Der Code 128 wurde von der Fa. Computer Identics im Jahre 1981 entwickelt und von der AIM (Automatic Identification Manufacturers, Inc.) als USS-128 genormt. Der Name Code 128 bezieht sich auf

Mehr

Umfassende Kennzeichnungslösungen

Umfassende Kennzeichnungslösungen Umfassende Kennzeichnungslösungen Kennzeichnungslösungen vom Produkt bis zur Palette Die Produkte und Dienstleistungen von Domino spielen in Produktionszyklen weltweit eine tragende Rolle. Wir beliefern

Mehr

Elektronisches Typenschild mit Data Matrix Code VDMA Workshop Elektronisches Typenschild

Elektronisches Typenschild mit Data Matrix Code VDMA Workshop Elektronisches Typenschild Elektronisches Typenschild mit Data Matrix Code VDMA Workshop Elektronisches Typenschild 1 Data Matrix ECC 200 Normen Codeaufbau Datenstrukturen Druckverfahren 2 Elektronisches Typenschild 3 Zweidimensionale

Mehr

Automatische Identifizierungstechnik im Supply Chain Management

Automatische Identifizierungstechnik im Supply Chain Management AIT_im_SCM_20020925.ppt! Seite 1! 18.09.02! www.bgs-ag.de! BGS Systemplanung AG 2002 Automatische Identifizierungstechnik im Supply Chain Management 25. / 26. September 2002 Thomas Schulz BGS Systemplanung

Mehr

SEMO. Software for Efficiency Measurement and Optimization. www.strelen.com

SEMO. Software for Efficiency Measurement and Optimization. www.strelen.com SEMO www.strelen.com SEMO ist eine hochflexible IT-Lösung für die industrielle Automation SEMO kann eingesetzt werden... zur vollautomatischen Berechnung der Gesamtanlageneffektivität (OEE) von Produktionsanlagen.

Mehr

Potenziale der Nutzung von EPCIS für BI-Anwendungen. Ralph Tröger Senior Manager Ident./Data Carrier MicroStrategy Summit Frankfurt 2014-05-06

Potenziale der Nutzung von EPCIS für BI-Anwendungen. Ralph Tröger Senior Manager Ident./Data Carrier MicroStrategy Summit Frankfurt 2014-05-06 Potenziale der Nutzung von für BI-Anwendungen Ralph Tröger Senior Manager Ident./Data Carrier MicroStrategy Summit Frankfurt 2014-05-06 Kurzportrait GS1 - Jeder kennt sie die GTIN (Global Trade Item Number)

Mehr

Welcher Punkt ist / welche Punkte sind bei der Gestaltung des Qualitätsmanagementhandbuch (QMH) vorteilhaft?

Welcher Punkt ist / welche Punkte sind bei der Gestaltung des Qualitätsmanagementhandbuch (QMH) vorteilhaft? 1. Welcher Punkt ist / welche Punkte sind bei der Gestaltung des Qualitätsmanagementhandbuch (QMH) vorteilhaft? a. Eine einfache Gliederung. b. Möglichst lange und ausführliche Texte. c. Verwendung grafischer

Mehr

Drucktechniken und Kennzeichnung, Etiscan Kompetenztag, 18.03.2010 Harald Minrath, Intermec Technologies

Drucktechniken und Kennzeichnung, Etiscan Kompetenztag, 18.03.2010 Harald Minrath, Intermec Technologies Drucktechniken und Kennzeichnung, 1D- oder 2D-Barcode? Etiscan Kompetenztag, 18.03.2010 Harald Minrath, Intermec Technologies Agenda 1D - 2D - RFID Exkurs: Imaging Drahtloses Drucken Intelligentes Drucken

Mehr

Gussnummern-Lesesystem

Gussnummern-Lesesystem Gussnummern-Lesesystem Die Einzigartigkeit des visolution-systems liegt in der Verwendung von 3D- Bildverarbeitung. Bei dem Erstellen von Nummern auf Gussteilen kann die Qualität der Gussnummern sowohl

Mehr

Gemeinsam erfolgreich in IT Projekten

Gemeinsam erfolgreich in IT Projekten management consulting partners Gemeinsam erfolgreich in IT Projekten MCP Die IT-Spezialisten mit Prozesswissen in der Industrie MCP GmbH www.mc-partners.at Christian Stiefsohn Juli 2014 Das Unternehmen

Mehr

Presseinformation 1/6

Presseinformation 1/6 Presseinformation 1/6 Hamburg, April 2015 Medipak Systems auf der Achema 2015, Halle 3.1, Stand J72 Alle Exponate und Demos auf einem Blick: Dividella: NeoTOP x TopLoading Kartonierer für Parenteralia

Mehr

Traceability für Bauteile, Leiterplatten und Prozesse

Traceability für Bauteile, Leiterplatten und Prozesse RAFI GmbH & Co. KG Traceability für Bauteile, Leiterplatten und Prozesse Manufacturing Process Management (MPM) in der Praxis Ein Bericht von Christian Roth Seite 1 Übersicht Vorstellung der Firma RAFI

Mehr

PRINTESS 4, 5 und 6 Thermo-Transfer-Etikettendrucker mit automatischer Applikationseinheit

PRINTESS 4, 5 und 6 Thermo-Transfer-Etikettendrucker mit automatischer Applikationseinheit PRINTESS 4, 5 und 6 Thermo-Transfer-Etikettendrucker mit automatischer Applikationseinheit Beschreibung Der PRINTESS ist ein kompakter und zuverlässiger Thermo-Transfer-Drucker für die Echt-Zeit-Beschriftung

Mehr

Hintergrundinformationen

Hintergrundinformationen Seite 1 von 1 Datamatrixcodes Wissenswertes über den Industriestandard Mit dem Codereader FA 45 für Datamatrixcodes und andere 2D-Codes hat SensoPart Industriesensorik ein besonders leistungsfähiges Lesegerät

Mehr

Robust aber kompakt:

Robust aber kompakt: www.casio-b2b.com CASIO DT-X8 Robust aber kompakt: 3m Sturzschutz IP67 280g Jetzt mit All-Range-Imager und RFID/NFC-Funktionalität n Windows Embedded CE 6.0 R3 n All-Range-Imager n RFID/NFC verfügbar n

Mehr

pi4_robotics Optische Prüfsysteme für die Elektronikindustrie Robotics Vision Laser Marker Components

pi4_robotics Optische Prüfsysteme für die Elektronikindustrie Robotics Vision Laser Marker Components pi4_robotics Robotics Vision Laser Marker Components Optische Prüfsysteme für die Elektronikindustrie Willkommen bei pi4_robotics Unsere Prüfsysteme sichern Ihre Produktqualität! Sehr geehrte Leserinnen

Mehr

MIKRON VISION SOLUTIONS Die Spezialisten für die Bilderfassung

MIKRON VISION SOLUTIONS Die Spezialisten für die Bilderfassung MIKRON VISION SOLUTIONS Die Spezialisten für die Bilderfassung SEIT 1999 GIBT ES BEI MIKRON EIN TEAM VON INGENIEUREN, DAS SICH SPEZIELL MIT OPTISCHEN ANWENDUNGEN BEFASST. WIR SETZEN IHRE ANFORDERUNGEN

Mehr

Barcode Eine besondere Identtechnik

Barcode Eine besondere Identtechnik Barcode Eine besondere Identtechnik Dortmund, Oktober 1998 Prof. Dr. Heinz-Michael Winkels, Fachbereich Wirtschaft FH Dortmund Emil-Figge-Str. 44, D44227-Dortmund, TEL.: (0231)755-4966, FAX: (0231)755-4902

Mehr

WMF Württembergische Metallwarenfabrik AG

WMF Württembergische Metallwarenfabrik AG ANWENDERBERICHT WMF Württembergische Metallwarenfabrik AG WMF unterhält modernste Fertigungsstätten für Bestecke, Kochgeschirre, Tafelgeräte, Schneidwaren und Kaffeemaschinen. Das 1853 gegründete Unternehmen

Mehr