Schüco Solarstrom Dünnschicht-Solaranlagen Schüco und thin-film Klimaschutz solar installations

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Schüco Solarstrom Dünnschicht-Solaranlagen Schüco und thin-film Klimaschutz solar installations"

Transkript

1 PEFC/Platzhalter Schüco Solarstrom Dünnschicht-Solaranlagen für Unabhängigkeit Schüco und thin-film Klimaschutz solar installations Photovoltaik von Schüco für Eigenverbrauch und Netzeinspeisung Grüne Technologie für den Blauen Planeten Saubere Energie aus Solar und Fenstern Green Technology for the Blue Planet Clean Energy from Solar and Windows

2 2 Schüco Inhalt Contents Inhalt Contents

3 Inhalt Contents Schüco Die Gründe für Schüco Dünnschichtsysteme The reasons for Schüco thin-film systems Ökologisch wertvoll, ökonomisch sinnvoll. Schüco Dünnschicht-Solaranlagen Environmentally friendly, commercially viable. Schüco thin-film solar installations Schüco Grüne Technologie für den Blauen Planeten Schüco Green Technology for the Blue Planet Schüco Dünnschichttechnologie entscheidende Ertragsvorteile Schüco thin-film technology Decisive output benefits Höherer spezifischer Ertrag mit dem Schüco Dünnschichtsystem High specific output with the Schüco thin-film system Schüco Dünnschichtlösungen Schüco thin-film solutions Mehr-Wert mit System: für jeden Bedarf die richtige Lösung A system for added value: the right solution for every requirement Schüco MSE 100 Flachdach Ost/West: das perfekte System zur optimalen Flächennutzung Schüco MSE 100 flat-roof east/west: the perfect system for optimum use of space Schüco MSE 100 Aufdach: für jedes Schrägdach die optimale Lösung Schüco MSE 100 on-roof: the ideal solution for all pitched roofs Schüco MSE 100 Freiland: die richtige Lösung für alle freien Flächen Schüco MSE 100 ground-mounted: the right solution for all open spaces Schüco Anlehnfassade FSE 3000: energetisch sinnvoll und optisch ein Gewinn Schüco Lean-To Façade FSE 3000: energy efficient and visually appealing Alles aus einer Hand für sicheren Ertrag Everything from a single source for a reliable output Service Services Höchste Qualität mit Sicherheit Highest quality with reliability Referenzen Reference projects Der Beweis: Referenzobjekte mit überzeugendem Ertrag The proof: reference projects with an impressive output Beratung Consultancy Individuelle Beratung und perfekte Montage Ihr Schüco Partner berät Sie gerne. Individual consultancy and perfect installation Your Schüco partner will be happy to advise you. Veröffentlichung 02/2011 Publication: 02/2011

4 4 Schüco Die Gründe für Schüco Dünnschichtsysteme The reasons for Schüco thin-film systems Ökologisch wertvoll, ökonomisch sinnvoll. Schüco Dünnschicht-Solaranlagen Environmentally friendly, commercially viable. Schüco thin-film solar installations Independence and attractive returns Generating your own electricity makes you independent from the large energy companies and their prices. It s a winwin situation: you will benefit from the feed-in tariffs guaranteed by the Renewable Energies Act (EEG) for 20 years, and if the electricity price exceeds this tariff, simply use your own electricity yourself. Compared to conventional module technologies, Schüco thin-film modules offer decisive advantages which guarantee you a secure investment with high returns. Unabhängigkeit und attraktive Rendite Wer seinen Strom selber erzeugt, macht sich unabhängig von den großen Energiekonzernen und deren Preisen. Dabei können Sie nur gewinnen: Sie profitieren aktuell 20 Jahre lang von den, durch das Erneuerbare- Energien-Gesetz (EEG), festgelegten Einspeisevergütungssätzen und wenn der Strompreis über diesen Satz steigt, nutzen Sie den erzeugten Strom einfach selbst! Auch dieser selbstgenutzte Strom wird aktuell bei Anlagen bis 500 kwp vergütet. Die Schüco Dünnschichtmodule bieten gegenüber herkömmlichen Modultechnologien entscheidende Vorteile, die Ihnen eine sichere und renditestarke Investition ermöglichen. Effektive Lichtnutzung und erhöhter spezifischer Ertrag Die Dünnschichtmodule von Schüco nutzen das natürliche Lichtspektrum effizienter und sorgen so auch bei indirekter Sonneneinstrahlung für mehr Ertrag als andere Modultechnologien. Klimaschutz ist inklusive Die Dünnschichtlösungen von Schüco sind aktiver Umweltschutz: Jede Kilowattstunde Solarstrom muss nicht von einem konventionellen Kohle- oder Gaskraftwerk produziert werden. Das senkt den CO 2 -Ausstoß und schützt das Klima! Sie profitieren vom Ertrag und außerdem vom Image-Plus Klimaschutz ist eine der wichtigsten Aufgaben unserer Zeit. Deshalb rechnet sich Ihr Engagement für alternative Energien nicht nur in Euro und Cent, sondern auch immateriell: Eine Solaranlage von Schüco signalisiert Ihren Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern Ihr Umweltengagement. Effective use of light and increased specific output The thin-film modules from Schüco use the natural light spectrum more efficiently and therefore guarantee a higher output than comparable technologies, even with indirect solar radiation. Climate protection is inclusive The thin-film solutions from Schüco actively protect the environment: every kilowatt hour of solar power does not need to be produced by a conventional coal or gas-fired power station. This reduces CO 2 emissions and protects the climate. You benefit from the output and also an enhanced image Climate protection is the most important challenge we face today. Your commitment to alternative energies not only makes financial sense, there are also immaterial advantages. A solar installation from Schüco makes your customers, suppliers and employees aware of your commitment to the environment.

5 Die Gründe für Schüco Dünnschichtsysteme The reasons for Schüco thin-film systems Schüco 5 Schüco Grüne Technologie für den Blauen Planeten Schüco Green Technology for the Blue Planet Sie setzen auf einen starken Partner Schüco Grüne Technologie für den Blauen Planeten das ist saubere Energie aus Solar und Fenstern. Genauer: der Beitrag, den Schüco als führender Anbieter von innovativen Gebäudehüllen für die Umwelt leistet. Mit Energy²-Systems for Saving & Generating Energy. Mit abgestimmten Systemen von Fenstern, Türen und Fassaden, die durch optimale Wärmedämmung Energie sparen. Und mit vielfältigen Solarlösungen, die saubere Energie gewinnen. Eine runde Sache für alle Beteiligten Schüco Dünnschichtmodule entlasten die Umwelt schon bei der Produktion: Denn es werden ausschließlich umweltverträgliche Komponenten wie Solarglas, Silizium, Aluminium und Kupfer verarbeitet. Zusammen mit dem energieeffizienten Produktionsverfahren wird eine kurze energetische Amortisation erreicht. Und auch an später ist gedacht: Schüco ist Mitglied in der Recyclingvereinigung PV-Cycle mit dem Ziel, alle Module nach dem Ende ihrer Nutzung umweltgerecht und nachhaltig wieder zu verwerten. Alles aus einer Hand alles aus erster Hand Alle Komponenten von Schüco sind perfekt aufeinander abgestimmt. Ihre durchdachte Konstruktion macht sie ertragsstark, wartungsfreundlich und besonders langlebig. Bauteile werden regelmäßig von renommierten Prüfinstituten zertifiziert. Mit der PV10- Anlagengarantie gibt Schüco Ihrem installierenden Betrieb zudem eine weitreichende Garantie. You can count on a strong partner Schüco - Green Technology for the Blue Planet. That means clean energy from solar products and windows. Or more precisely, the contribution which Schüco makes to the environment as the leading provider of innovative building envelopes. With Energy² systems for saving & generating energy. With perfectly coordinated window, door and façade systems, which save energy by providing optimum levels of thermal insulation. And the variety of solar solutions which generate clean energy. A complete success for all concerned Schüco thin-film modules minimise the impact on the environment, even during production. Only environmentally friendly components, such as silicon, aluminium and copper, are used. In conjunction with the energy-efficient production process, the amortisation period is short due to the energy efficiency. And the future is also being thought of - Schüco is a member of the PV Cycle recycling association, and aims to recycle all modules after they have come to the end of their use in an environmentally friendly and sustainable way. Everything from a single source everything from the experts All Schüco components are perfectly intercompatible. Their clever design ensures that they have a high output, and makes them easy to maintain and particularly durable. Building components are regularly certified by renowned testing institutes. With the PV10 guarantee, Schüco is also providing the installing company with an exceptionally comprehensive guarantee.

6 6 Schüco Die Gründe für Schüco Dünnschichtsysteme The reasons for Schüco thin-film systems Schüco Dünnschichttechnologie entscheidende Ertragsvorteile Schüco thin-film technology Decisive output benefits 15º Schrägdachmontage auf einer Lagerhalle 15 pitched roof installation on a warehouse Schüco MSE 100 Flachdachmontage Ost/West Schüco MSE 100 flat-roof mounting east/west Die passende Lösung auch für Ihre Fläche Mit der Schüco Dünnschichttechnologie sichern Sie sich an praktisch jedem Standort hohe Erträge bei minimalem Montageaufwand auf steilen Dächern genauso wie auf flachen, an der Gebäudehülle genauso wie im Freiland, bei hohen Außentemperaturen genauso wie bei niedrigen. Möglich wird diese Einsatzvielfalt durch den günstigen Temperaturkoeffizienten der Schüco Dünnschichtmodule und deren Design, das mit den innovativen Schüco Montagesystemen eine Einheit bildet. So wird solare Energiegewinnung für nahezu jedes Gebäude möglich bei schneller Montage. The right solution for your area too With Schüco thin-film technology, you can count on high outputs with minimal installation work, in almost any location whether on steep roofs or flat roofs, in the building envelope or mounted on the ground, in high or low outside temperatures. This range of applications is possible thanks to the favourable temperature coefficients of the Schüco thin-film modules and their design, which forms a single unit with the innovative Schüco mounting systems. Solar energy generation is therefore possible for almost any building - and installation is quick. Ertrag bei jeder Ausrichtung Durch das herausragende Diffuslichtverhalten der Schüco Dünnschichtmodule erzielen Sie jetzt auch bei indirekter Sonneneinstrahlung hervorragende Solarerträge. Das hat große Auswirkungen vor allem auf bestehende Gebäude: Viele Dächer werden jetzt erstmals zu wirtschaftlich hochinteressanten Photovoltaik-Renditeobjekten. Denn dank der Schüco Dünnschichttechnologie erwirtschaften Sie Erträge von nun an nicht mehr nur in südlicher Ausrichtung, sondern in praktisch jeder Himmelsrichtung. Ein echter Fortschritt made and engineered by Schüco!. Output with any orientation Thanks to the excellent properties of Schüco thin-film modules in diffuse light, you can now also achieve outstanding solar outputs even with indirect solar radiation. The impact of this is significant on existing buildings in particular. For the first time, many roofs are now becoming highly commercially attractive photovoltaic projects with good returns. Thanks to Schüco thin-film technology, from now on you will generate outputs, not only from south-facing installations, but virtually any orientation. Real progress made and engineered by Schüco.

7 Die Gründe für Schüco Dünnschichtsysteme The reasons for Schüco thin-film systems Schüco 7 Schüco MSE 100 Freilandanlage mit Schüco Dünnschichtmodulen MPE der asi natur Serie Schüco MSE 100 ground-mounted system with Schüco MPE thin-film modules in the asi natural series Schüco Dünnschichtmodul MPE der asi natur Serie Schüco MPE thin-film module in the asi natural series Hohe Ertragsstabilität High level of output stability Ein weiterer Vorteil der Schüco Dünnschichtmodule ist deren sehr hohe Ertragsplanbarkeit. Durch die effiziente Lichtnutzung selbst bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen werden gleichmäßige Solarerträge erzielt und jahreszeitlich bedingte Schwankungen werden weitgehend ausgeglichen. Die hohe Toleranz gegenüber Teilverschattungen z.b. durch Dachgauben oder Laternenmasten bewahrt die Schüco Dünnschichtmodule vor Leistungsausfall und schützt so vor Ertrags- und Renditeeinbußen. Another advantage of Schüco thinfilm modules is the ability to very accurately calculate their output. Due to the efficient use of light, constant solar outputs are achieved even in varying light conditions, and variations caused by the time of year are largely evened out. The high tolerance of partial shading, e.g. due to dormers or lamp posts, prevents reduced performance from Schüco thin-film modules and therefore protects against losses in output and returns. Schüco Dünnschichtmodul MPE der Blackline Serie Schüco MPE thin-film module in the Blackline series Ihre Entscheidung Dünnschichtmodule von Schüco werten jedes Gebäude auf. Um den Ansprüchen der Kunden gerecht zu werden, hat Schüco zwei unterschiedliche Ausführungen entwickelt. Schüco asi natur bietet Ihnen die optimale Balance zwischen Investment und Ertrag. Schüco Blackline ist die Hochleistungsvariante im Gewerbebereich. Your decision Thin-film modules from Schüco increase the value of any building. To satisfy customer demands, Schüco has developed two different designs. Schüco asi natural offers you the perfect balance between investment and output. Schüco Blackline is the highperformance version for commercial premises.

8 8 Schüco Die Gründe für Schüco Dünnschichtsysteme The reasons for Schüco thin-film systems Höherer spezifischer Ertrag mit dem Schüco Dünnschichtsystem High specific output with the Schüco thin-film system 160º 90º Mehr Ertrag durch besseres Diffuslichtverhalten Durch das bessere Diffuslichtverhalten erzielen Schüco Dünnschichtmodule schon bei niedrigem Sonneneinstrahlungswinkel früh morgens und später am Tag einen höheren Ertrag als kristalline Module. Increased output due to improved diffuse light properties Due to the improved diffuse light properties, Schüco thin-film modules generate a higer output than crystalline modules, even when the angle of radiation of the sun is low early in the mornings and later during the day. 360º 90º Solarerträge aus nahezu allen Himmelsrichtungen Schüco Dünnschichtanlagen erzielen auch auf nach Osten und Westen ausgerichteten Schrägdächern einen hohen Ertrag. Selbst bei Dächern mit 15º nördlicher Ausrichtung sind attraktive Solarerträge möglich. Solar outputs from almost any orientation Schüco thin-film installations produce a high output even on pitched roofs facing east and west. Attractive solar outputs are even possible on 15º north-facing roofs. 80º Licht Ligh t 45º Licht Li gh t Nutzung aller Gebäudeflächen durch flexibleren Aufstellungswinkel Durch den flexibleren Aufstellungswinkel der Schüco Dünnschichtmodule lassen sich nahezu alle Schräg- und Flachdächer optimal nutzen. Use of all building surfaces due to more flexible installation angle Due to the more flexible installation angle of Schüco thin-film modules, optimum use can be made of almost all pitched and flat roofs.

9 Die Gründe für Schüco Dünnschichtsysteme The reasons for Schüco thin-film systems Schüco 9 Planen Sie von Anfang an mit hohen Erträgen Die Schüco Dünnschichtsysteme haben viele Vorteile. Das hervorragende Diffuslichtverhalten der Schüco Dünnschichtmodule erzeugt einen höheren spezifischen Ertrag pro Kilowattpeak (kw p ) als Module mit kristallinem Silizium. Das Kosten-Ertrags-Verhältnis bei Schüco Dünnschichtanlagen ermöglicht zusätzlich stabile hohe Renditen an praktisch jedem Standort. Die Schüco Dünnschichtsysteme schaffen so die Kalkulationssicherheit, die Sie und Ihre Bank sich wünschen. Beispiel: Vergleich des jährlichen Ertrags aus 1 kw p installierter Leistung in kwh in Würzburg Example: Comparison of the annual output per installed kw p in kwh in Würzburg Schüco Blackline Schüco Blackline Schüco asi natur Schüco asi nature ~950 kwh ~950 kwh Kristallines Silizium crystalline silicon ~ 895 kwh Plan ahead from the outset with high outputs Schüco thin-film systems have many benefits. The excellent diffused light properties of Schüco thin-film modules mean that a higher specific output is generated per kilowatt peak (kw p ) than modules with crystalline silicon. The cost/output ratio for Schüco thinfilm installations also allows stable, high returns at virtually any location. Schüco thin-film systems therefore provide the costing certainty, which both you and your bank want. 1 kw p 1 kw p 1 kw p Vergleich des spezifischen Ertrags* der unterschiedlichen Solartechnologien Comparison of the specific output* of the different solar technologies Ertragsprognose** für Schüco Flachdachanlagen mit Dünnschichtmodulen der Blackline Serie Output forecast** for Schüco flat-roof installations with thin-film modules in the Blackline series Stand EEG: , 100-kW p -Anlage, Standort: Würzburg, 10 Ost/West. EEG as at , 100 kw p installation, location: Würzburg, 10 east/west. 200% *Quelle: Software PV*SOL 4.0 R1 für Standort Würzburg, 15º Süd *Source: PV*SOL 4.0 R1 software for Würzburg, 15º south 100% **Der genaue Anlagenertrag ist abhängig von Einflussgrößen im Jahresverlauf und kann abweichen. **The exact installation output will depend on influencing factors over the course of the year and may vary. Investment Investment Ertragsprognose erste 12 Jahre Output forecast for first 12 years Ertragsprognose Gesamtlaufzeit Output forecast for the entire service life 0%

10 10 Schüco Dünnschichtlösungen Thin-film solutions Mehr-Wert mit System: Für jeden Bedarf die richtige Lösung A system for added value: The right solution for every requirement Schrägdach Pitched roof Montagesystem Mounting system Schüco Montagesystem MSE 100 Aufdach für Ziegeleindeckung Schüco MSE 100 on-roof mounting system for tiled roofs Schüco Montagesystem MSE 100 Aufdach für Welleneindeckung Schüco MSE 100 on-roof mounting system for corrugated roof coverings Schüco Montagesystem MSE 100 Aufdach für Trapezeindeckung Schüco MSE 100 on-roof mounting system trapezoidal roof coverings Systemvorteile System benefits Schnelle Montage ohne sichtbare Befestigung Optimale Dachflächennutzung durch das Montagesystem Hohe Erträge durch hervorragendes Diffuslichtverhalten bei praktisch jeder Himmelsrichtung Schnelle und kostensparende Modulmontage ohne Schraubverbindungen Quick installation without visible fixings Optimum use of the roof area due to the mounting system High outputs due to excellent diffused light properties for virtually any orientation Quick and cost-effective module installation, without any screw connections

11 Dünnschichtlösungen Thin-film solutions Schüco 11 Flachdach Flat roof Freiland Ground-mounted Anlehnfassade Lean-to façade Schüco Montagesystem MSE 100 Flachdach Ost/West Schüco MSE 100 flat-roof east/west mounting system Schüco Montagesystem MSE 100 Freiland Schüco MSE 100 ground-mounted mounting system Schüco Anlehnfassade FSE 3000 Schüco Lean-To Façade FSE 3000 Optimale Flächennutzung für maximale Anlagenleistung Nutzung von bis zu 90 % der Nettodachfläche Hervorragendes Diffuslichtverhalten ermöglicht die Ost/West-Ausrichtung Als ballastfreies Montagesystem für nahezu jedes Flachdach geeignet Keine Durchdringung der Dachhaut Optimum use of space for maximum system output Use of up to 90 % of the net roof area East/west alignment allows excellent utilisation of diffuse light Suitable for almost any flat roof, due to the ballast-free mounting system Schnelle und wirtschaftliche Montage auf großen Flächen Kosteneffiziente Rammpfostenmontage Langlebigkeit der Anlage durch hochfeste, feuerverzinkte Stahlkonstruktion Quick and economic installation on large areas Cost-efficient support post installation Durable system due to very strong, hot-dip galvanised steel construction Die Komplettlösung für Gewerbefassaden Modular erweiterbares Komplettsystem Minimale Eingriffe in die bestehende Gebäudestruktur Geringer Planungs- und Installationsaufwand The complete solution for commercial façades Complete modular system Minimal intervention into the existing building structure Minimum design and installation work

12 12 Schüco Dünnschichtlösungen Thin-film solutions Schüco MSE 100 Flachdach Ost/West: Das perfekte System zur optimalen Flächennutzung Schüco MSE 100 flat-roof east/west: The perfect system for optimum use of space Die Flachdachlösung für höchste Rendite Bei der Schüco Dünnschichttechnologie wird durch die extrem geringen Aufstellwinkel der Module eine Flächenbelegung von bis zu 90 % der Nettodachfläche möglich. Und das zahlt sich für Sie aus: Die Anlagenleistung erhöht sich gegenüber der konventionellen Technik die noch dazu ausschließlich mit optimaler Südausrichtung wirtschaftlich zu betreiben war. So können Flachdächer der unterschiedlichsten Typen zum Renditeobjekt werden. 90 % Nettodachflächenbelegung mit Schüco MSE 100 Flachdach in Ost/West-Ausrichtung 90% net roof area coverage with Schüco MSE 100 flat-roof in east-west alignment The flat-roof solution for maximum returns Schüco thin-film technology is able to cover up to 90% of the net roof area, due to the extremely low angle of inclination of the modules. And this will benefit you: the installation output is greater compared to conventional technology, which could only be operated economically with a perfect south-facing orientation. All types of flat roofs can therefore make a good return. Geringere Flächendeckung mit kristallinen Modulen in Süd-Ausrichtung Less area coverage with south-facing crystalline modules

13 Dünnschichtlösungen Thin-film solutions Schüco 13 Schüco MSE 100 Flachdachanlage Ost/West Schüco MSE 100 flat-roof east/west installation Schneller zu montieren, wirtschaftlicher zu betreiben und standfest ohne Zusatzballast Das Schüco Montagesystem MSE 100 Flachdach Ost/West ist das erste System, bei dem die Module selbsttragende, dachförmige statische Einheiten bilden und so lange Modulreihen fast ohne Zwischenräume montiert werden können. Die Montage erfolgt dank der insgesamt gerade einmal fünf Komponenten schneller als jemals zuvor. Die sonst oft notwendige Durchdringung der Dachhaut entfällt; das schützt Ihr Gebäude, senkt die Kosten und spart Zeit. Und das geringe, gleichmäßig verteilte Gewicht sorgt dafür, dass auch Flachdächer mit einer Photovoltaikanlage bestückt werden können, die dafür eigentlich niemals ausgelegt waren bei einfachster statischer Berechnung. Zudem bleibt das Dach vollständig begehbar. Übrigens: Die ballastfreie Standsicherheit der extrem flachen Konstruktion ist für Windgeschwindigkeiten bis zu 240 km/h (abhängig von Windlastzonen etc.) nachgewiesen. Quicker to install, more economical to operate and stable without any additional ballast The Schüco MSE 100 flat-roof east/ west mounting system is the first system where the modules form selfsupporting, roof-like structural units. This enables long rows of modules to be installed with hardly any gaps in between them. Installation is quicker than ever before thanks to the total of just five components. There is no longer the need to penetrate the roof covering; this protects your building, reduces costs and saves time. And the minimal, evenly distributed weight ensures that a photovoltaic installation can also be fitted to flat roofs, which were never actually designed for this purpose with the most simple of structural calculations. The entire roof also remains accessible. The ballast-free structural integrity of the extremely flat construction has also been tested for wind speeds up to 240 km/h (depending on wind load zones, etc.).

14 14 Schüco Dünnschichtlösungen Thin-film solutions Schüco MSE 100 Aufdach: Für jedes Schrägdach die optimale Lösung Schüco MSE 100 on-roof: The ideal solution for all pitched roofs Ertragsstark und optisch perfekt homogene Modulfläche bei der Trapezblechdachmontage High output and perfect design even module surface when installed on roofs with trapezoidal corrugations Industriedach mit Trapezblecheindeckung Industrial roof with trapezoidal corrugations Aufdachmontage auf Dach mit Welleneindeckung On-roof mounting on a roof with a corrugated roof covering Aufdachmontage mit Ziegeleindeckung On-roof mounting roof with tiles

15 Dünnschichtlösungen Thin-film solutions Schüco 15 15º Schrägdachmontage auf einer Lagerhalle 15 pitched roof installation on a warehouse Ein Zeichen, das sich für Sie auszahlt Eine Dünnschicht-Photovoltaiklösung von Schüco wertet Ihr Gebäude nicht nur optisch deutlich auf sie setzt auch ein weithin sichtbares Zeichen für den Umweltschutz. Und dank der Schüco Dünnschichttechnologie lohnt sich die Montage einer Solaranlage auch für alle Dächer, deren Ausrichtung nicht optimal nach Süden gegeben ist: Das hervorragende Diffuslichtverhalten macht es möglich, auch mit nach Osten und Westen ausgerichteten Schrägdächern einen hohen Solarertrag zu erzielen. Das Schüco Montagesystem MSE 100 Aufdach sorgt im Vergleich zu konventioneller Montagetechnologie zudem für eine bessere Dachflächenauslastung. Auch Verschattungen wie z.b. durch Schornsteine werden nebensächlich und die gesamte Dachfläche wird effektiver genutzt. Und das auf Dächern mit Ziegeleindeckung genauso wie auf Dächern mit Wellen- oder Trapezblecheindeckung. A sign which will benefit you A thin-film photovoltaic solution from Schüco not only significantly enhances the appearance of your building, it is also an enduring outward sign of environmental protection. And thanks to the Schüco thin-film technology, it is even worth installing a solar energy system on any roofs which do not face due south. The excellent diffused light properties make it possible to generate a high solar output even with pitched roofs facing east and west. Compared to conventional installation technology, the Schüco MSE 100 on-roof mounting system also guarantees improved use of the roof area. Even shade caused by chimneys is becoming less significant, and the entire roof area is being used more effectively. Whether the roofs are tiled, or have corrugated or trapezoidal roof coverings.

16 16 Schüco Dünnschichtlösungen Thin-film solutions Schüco MSE 100 Freiland: Die richtige Lösung für alle freien Flächen Schüco MSE 100 ground-mounted: The right solution for all open spaces Schüco MSE 100 Freilandanlage mit Schüco Dünnschichtmodulen MPE der asi natur Serie Schüco MSE 100 ground-mounted system with Schüco MPE thin-film modules in the asi natural series Kosteneffiziente Rammpfostenmontage für Freilandanlagen Cost-effective support post installation for ground-mounted systems Niedriger Investitionsaufwand hoher Ertrag Wenn es um den Material- und Montageeinsatz geht, ist weniger mehr: Deshalb basiert das Schüco Montagesystem MSE 100 Freiland auf einteiligen Rammpfosten, die schnell, präzise und ohne Fundament in den Boden eingebracht werden. Die statische Sicherheit dieser Innovation wurde natürlich für Wind und Schnee in Tests bestätigt. Und durch die freie Anpassung der Aufstellwinkel von 10 bis 30 sind Sie hochflexibel bei der Auswahl Ihres Standortes. Übrigens: Alle Komponenten der Schüco Freilandmontagesysteme sind aus Aluminium, Edelstahl oder hochfestem, feuerverzinktem Stahl gefertigt. Dies sorgt für eine besonders lange Lebensdauer! Low investment costs high output When it comes to the use of materials and installation work, less is more. This is why the Schüco MSE 100 groundmounted mounting system is based on one-part support posts, which can be mounted quickly and accurately in the ground without foundations. The structural integrity of this innovation under wind and snow load has of course been confirmed by testing. As the angle of inclination can be freely adjusted from 10 to 30, you can be highly flexible when selecting your site. All the components of the Schüco ground-mounting systems are also fabricated from aluminium, stainless steel or very strong, hot-dip galvanised steel. This guarantees a particularly long service life.

17 Dünnschichtlösungen Thin-film solutions Schüco 17 Schüco Anlehnfassade FSE 3000: Energetisch sinnvoll und optisch ein Gewinn Schüco Lean-To Façade FSE 3000: Energy efficient and visually appealing Schüco Anlehnfassade FSE 3000: maximale Solarerträge bei minimalen Eingriffen in die bestehende Gebäudestruktur Schüco Lean-To Façade FSE 3000: maximum solar outputs with minimal intervention into the existing building structure Ein innovatives Dünnschichtsystem für Ihre Fassade Die Schüco Anlehnfassade FSE 3000 besteht aus je einem komplett vorkonfigurierten System mit unter anderem 8 Dünnschichtmodulen, das ganz einfach mit nur vier Befestigungspunkten an jede geschlossene Fassade angebracht werden kann. Planung und Installation werden damit so unkompliziert wie noch nie. Außerdem ist die Montage des jederzeit erweiterbaren Systems auch an Leichtbauhallen möglich, deren Statik eine Dachinstallation nicht zulassen würde. Besseres Image mehr Rendite Mit der Schüco Anlehnfassade FSE 3000 setzen Sie ein sichtbares Zeichen für den Umweltschutz, verbessern die Energiebilanz Ihres Gebäudes und profitieren von konstanten Gewinnen. Dabei ist es ganz egal, ob Sie einen Bestandsbau optisch aufwerten oder Ihren Neubau mit Anlehnfassade planen möchten: Mit Schüco Dünnschicht ist beides möglich! An innovative thin-film system for your façade The Schüco FSE 3000 lean-to façade consists of a completely pre-configured system with 8 thin-film modules, which can be very easily fitted to any solid façade with just four fixing points. The design and installation are therefore more straightforward than ever before. The system, which can be extended at any time, can also be installed on light-weight constructions with a structural integrity that would not allow installation on the roof. Improved image higher returns The Schüco FSE 3000 lean-to façade is an outward sign of environmental protection, it improves the energy balance of your building and you will benefit from constant profits. It doesn t matter if you are enhancing the appearance of an existing building or would like to design your newbuild with a lean-to façade: both are possible with Schüco thin-film.

18 18 Schüco Dünnschichtlösungen Thin-film solutions Alles aus einer Hand für sicheren Ertrag Everything from a single source for a reliable output Schüco Wechselrichter und Anlagenkommunikation Schüco inverter and system communication Die Anschlüsse machen den Schüco Sunalyzer Web PR netzwerk- und webportalfähig The connections mean the Schüco Sunalyzer Web PR can be connected to a network or web portal Schüco als Komplettanbieter Schüco bietet Systeme für optimal aufeinander abgestimmte Photovoltaik- Anlagen. Das Schüco Montagesystem MSE 100 bietet für jede Anwendung, egal ob Schrägdach, Flachdach oder Freiland, die richtige Lösung. Der passende Wechselrichter für jede Anlage Damit Ihr Solarstrom möglichst effizient in Wechselstrom umgewandelt werden kann, brauchen Sie einen Wechselrichter, der auf das System abgestimmt ist. Das umfangreiche Schüco Portfolio sorgt dafür, dass Ihnen hier immer die optimale Lösung zur Verfügung steht und zwar in Schüco Qualität. Das bedeutet, Sie profitieren jederzeit von: höchsten Wirkungsgraden optimaler Systemkonfiguration optimierter Schutzart des Wechselrichters und deshalb von absolut zuverlässiger Rendite. Auswertung der Solarerträge Mit dem Schüco Sunalyzer Web PR bietet sich Ihnen die Möglichkeit der Auswertung von bis zu 100 Wechselrichtern. Der integrierte Touchscreen zeigt sowohl die Menge des momentan eingespeisten Stroms als auch den optionalen Eigenverbrauch an. Zudem ist der Schüco Datenlogger netzwerk- und webportalfähig. Schüco as a complete systems provider Schüco offers systems for perfectly tailored photovoltaic installations. Whether it is for sloped roof, flat roof or ground-mounting, the Schüco MSE 100 mounting system provides the right solution for every application. The right inverter for every system To ensure that your solar power can be converted into alternating current as efficiently as possible, you need an inverter which is tailored to the system. The comprehensive Schüco range ensures that you will always have the best solution with Schüco quality. This means that you will benefit from the following at all times: Maximum efficiency levels Optimum system configuration Optimised inverter protection rating Completely reliable returns Evaluation of solar outputs The Schüco Sunalyzer Web PR enables you to evaluate up to 100 inverters. The integrated touchscreen displays both the amount of electricity currently being exported, as well as your own optional energy consumption. The Schüco data logger can also be connected to a network or web portal.

19 Service Services Schüco 19 Höchste Qualität mit Sicherheit Highest quality with reliability Jederzeit alles unter Kontrolle Mit dem Schüco Monitoring behalten Sie Ihre Photovoltaik-Anlage immer im Blick und zwar weltweit über das Schüco Webportal. Ihre Vorteile liegen auf der Hand: Anlagenstörungen werden sofort diagnostiziert Ihre Anlagendaten können gespeichert und so besser verglichen werden Sie erhalten auf Wunsch eine umfangreiche Auswertung durch Ihren Schüco Partner Ihre Anlage wird zum großen Teil kostengünstig ferngewartet weil Ihr Schüco Partner über das Schüco Sunalyzer-Portal jederzeit Zugang zu Ihren Daten hat. Everything under control at all times Keep an eye on your photovoltaic installation at all times with Schüco Monitoring from anywhere in the world via the Schüco web portal. The advantages are clear: Installation faults are immediately diagnosed Your installation data can be saved and therefore better compared You will receive a comprehensive evaluation by your Schüco partner on request In most cases, your installation is maintained remotely at a reasonable price, as your Schüco partner has access to your data at all times via the Schüco Sunalyzer portal. Display Ertragsauswertung Schüco Sunalyzer Portal Display of output evaluation on Schüco Sunalyzer Portal 10 Jahre Garantie auf Schüco PV-Komplettanlagen Das lohnt sich: Sie lassen Ihre komplette Solaranlage mit den perfekt aufeinander abgestimmten Schüco Komponenten durch einen zertifizierten Schüco Partner montieren Schüco gewährt ihm 10 Jahre Garantie* auf die Anlage. Informieren Sie sich bei Ihrem Schüco Partner oder direkt unter * Gemäß den Garantiebedingungen der Schüco International KG 10 year guarantee on complete Schüco PV installations It is worth having your complete solar installation installed by a certified Schüco partner using perfectly tailored Schüco components Schüco will guarantee* the installation for 10 years. Find out more from your Schüco partner or visit * In accordance with the Schüco International KG conditions of warranty Display Leistungsauswertung Schüco Sunalyzer Portal Display of performance evaluation on Schüco Sunalyzer Portal PV10-Anlagengarantie PV10 system guarantee

20 20 Schüco Referenzen Reference projects Freiland Referenzanlage Schüco MSE 100: Wirtschaftliche Montage auf Rammpfosten Schüco MSE 100 ground-mounted reference project: Economical installation on support posts Schüco MSE 100 Freilandanlage mit Schüco Dünnschichtmodulen MPE der asi natur Serie Schüco MSE 100 ground-mounted system with Schüco MPE thin-film modules in the asi natural series Anlagenkonfiguration Installation configuration Anlagenstandort Installation location Flächenbedarf Space required Gesamtleistung Total output Modulneigung, Ausrichtung Module angle, alignment Modultyp Module type Anzahl Quantity Typ, Anzahl Wechselrichter Type, number of inverters Montagesystem Mounting system Calbe bei Magdeburg Calbe near Magdeburg ca. 14,5 ha Approx. 14,5 ha 4,3 MW p 4,3 MW p 15, Süd 15, south Schüco MPE 85/90 AL 01 Schüco MPE 85/90 AL Stück SMA Sunny Central, 4 Stück SMA Sunny Central x 4 Schüco MSE 100 Freiland Schüco MSE 100 ground-mounted Energieertrag Energy output Prognose jährlicher Ertrag Forecast for annual output ca kwh* Approx kwh* *Der genaue Anlagenertrag ist abhängig von verschiedenen Einflussgrößen (Wetter etc. ) im Jahresverlauf und kann abweichen. *The exact installation output will depend on different influencing factors (weather etc.) over the course of the year and may vary.

Produzierendes Gewerbe Industrial production

Produzierendes Gewerbe Industrial production Arbeitswelten / Working Environments Produzierendes Gewerbe Industrial production Grüne Technologie für den Blauen Planeten Saubere Energie aus Solar und Fenstern Green Technology for the Blue Planet Clean

Mehr

Die All-in-one-Lösung

Die All-in-one-Lösung Die All-in-one-Lösung Schüco SmartKits Grüne Technologie für den Blauen Planeten Saubere Energie aus Solar und Fenstern 2 Schüco Die Gründe für Photovoltaik Die Umwelt schonen und davon profitieren Einmal

Mehr

HARTNAGEL Etikettiermaschinen für Verpackungsbecher und Automation. Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400

HARTNAGEL Etikettiermaschinen für Verpackungsbecher und Automation. Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400 Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400 Die Firma Hartnagel, begann vor über 15 Jahren den ersten Etikettierautomaten zu entwickeln und zu bauen. Geleitet von der Idee, das hinsichtlich der Produktführung

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= Error: "Could not connect to the SQL Server Instance" or "Failed to open a connection to the database." When you attempt to launch ACT! by Sage or ACT by Sage Premium for

Mehr

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena http://www.im.uni-jena.de Contents I. Learning Objectives II. III. IV. Recap

Mehr

eurex rundschreiben 094/10

eurex rundschreiben 094/10 eurex rundschreiben 094/10 Datum: Frankfurt, 21. Mai 2010 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Jürg Spillmann Weitere Informationen zur

Mehr

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system by Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer General Remarks In private non state pensions systems usually three actors Employer

Mehr

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Dieses Handbuch wird für Benutzer geschrieben, die bereits ein E-Mail-Konto zusammenbauen lassen im Mozilla Thunderbird und wird

Mehr

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn Titelbild1 ANSYS Customer Portal LogIn 1 Neuanmeldung Neuanmeldung: Bitte Not yet a member anklicken Adressen-Check Adressdaten eintragen Customer No. ist hier bereits erforderlich HERE - Button Hier nochmal

Mehr

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes.

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes. Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions S. 1 Welcome, and thanks for your participation Sensational prices are waiting for you 1000 Euro in amazon vouchers: The winner has the chance

Mehr

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS)

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) This press release is approved for publication. Press Release Chemnitz, February 6 th, 2014 Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) With the new product line Baselabs

Mehr

Distributed testing. Demo Video

Distributed testing. Demo Video distributed testing Das intunify Team An der Entwicklung der Testsystem-Software arbeiten wir als Team von Software-Spezialisten und Designern der soft2tec GmbH in Kooperation mit der Universität Osnabrück.

Mehr

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Mai / May 2015 Inhalt 1. Durchführung des Parameter-Updates... 2 2. Kontakt... 6 Content 1. Performance of the parameter-update... 4 2. Contact... 6 1. Durchführung

Mehr

Using TerraSAR-X data for mapping of damages in forests caused by the pine sawfly (Dprion pini) Dr. Klaus MARTIN klaus.martin@slu-web.

Using TerraSAR-X data for mapping of damages in forests caused by the pine sawfly (Dprion pini) Dr. Klaus MARTIN klaus.martin@slu-web. Using TerraSAR-X data for mapping of damages in forests caused by the pine sawfly (Dprion pini) Dr. Klaus MARTIN klaus.martin@slu-web.de Damages caused by Diprion pini Endangered Pine Regions in Germany

Mehr

Ingenics Project Portal

Ingenics Project Portal Version: 00; Status: E Seite: 1/6 This document is drawn to show the functions of the project portal developed by Ingenics AG. To use the portal enter the following URL in your Browser: https://projectportal.ingenics.de

Mehr

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3 User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines Inhalt: User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines... 1 1. General information... 2 2. Login...

Mehr

Worldwide Logistics L anfl x

Worldwide Logistics L anfl x Worldwide Logistics IHR WELTWEITER LOGISTIK PARTNER YOUR GLOBAL LOGISTICS PARTNER Seit 1994 bietet die Leanflex das gesamte Spektrum von Logistik- & Transportdienstleistungen für Industrie, Handel sowie

Mehr

Chemical heat storage using Na-leach

Chemical heat storage using Na-leach Hilfe2 Materials Science & Technology Chemical heat storage using Na-leach Robert Weber Empa, Material Science and Technology Building Technologies Laboratory CH 8600 Dübendorf Folie 1 Hilfe2 Diese Folie

Mehr

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com)

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Inhalt Content Citrix-Anmeldung Login to Citrix Was bedeutet PIN und Token (bei Anmeldungen aus dem Internet)? What does PIN and Token

Mehr

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Seiten 2-4 ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Pages 5/6 BRICKware for Windows ReadMe 1 1 BRICKware for Windows, Version

Mehr

Company Profile Computacenter

Company Profile Computacenter Company Profile Computacenter COMPUTACENTER AG & CO. OHG 2014 Computacenter an Overview Computacenter is Europe s leading independent provider of IT infrastructure services, enabling users and their business.

Mehr

USBASIC SAFETY IN NUMBERS

USBASIC SAFETY IN NUMBERS USBASIC SAFETY IN NUMBERS #1.Current Normalisation Ropes Courses and Ropes Course Elements can conform to one or more of the following European Norms: -EN 362 Carabiner Norm -EN 795B Connector Norm -EN

Mehr

Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan

Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan by Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer Introduction Multi-level pension systems Different approaches Different

Mehr

Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung Rechenzentrum Süd. z/os Requirements 95. z/os Guide in Lahnstein 13.

Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung Rechenzentrum Süd. z/os Requirements 95. z/os Guide in Lahnstein 13. z/os Requirements 95. z/os Guide in Lahnstein 13. März 2009 0 1) LOGROTATE in z/os USS 2) KERBEROS (KRB5) in DFS/SMB 3) GSE Requirements System 1 Requirement Details Description Benefit Time Limit Impact

Mehr

Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health)

Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health) Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health) 1 Utilitarian Perspectives on Inequality 2 Inequalities matter most in terms of their impact onthelivesthatpeopleseektoliveandthethings,

Mehr

Ihr Partner für wirtschaftliche Automation. Your partner for profitable automation

Ihr Partner für wirtschaftliche Automation. Your partner for profitable automation Ihr Partner für wirtschaftliche Automation Your partner for profitable automation philosophie Die Philosophie der EGS Automatisierungstechnik GmbH ist geprägt von langjährigen, partnerschaftlichen Geschäftsbeziehungen

Mehr

Messer und Lochscheiben Knives and Plates

Messer und Lochscheiben Knives and Plates Messer und Lochscheiben Knives and Plates Quality is the difference Seit 1920 Since 1920 Quality is the difference Lumbeck & Wolter Qualität, kontinuierlicher Service und stetige Weiterentwicklung zeichnen

Mehr

Schüco Anlehnfassade FSE 3000 Schüco Lean-to Façade FSE 3000

Schüco Anlehnfassade FSE 3000 Schüco Lean-to Façade FSE 3000 Schüco Anlehnfassade FSE 3000 2 Schüco Schüco Anlehnfassade FSE 3000 Schüco Anlehnfassade FSE 3000 Schüco vereint als einziger Anbieter sowohl Metallbau- als auch Solarkompetenz und blickt mittlerweile

Mehr

CAM switches, switch disconnectors, limit switches and electromechanical industrial components

CAM switches, switch disconnectors, limit switches and electromechanical industrial components CAM switches, switch disconnectors, limit switches and electromechanical industrial components Nockenschalter, Lasttrennschalter, Positionsschalter und elektromechanische Komponenten für die Industrie

Mehr

TMF projects on IT infrastructure for clinical research

TMF projects on IT infrastructure for clinical research Welcome! TMF projects on IT infrastructure for clinical research R. Speer Telematikplattform für Medizinische Forschungsnetze (TMF) e.v. Berlin Telematikplattform für Medizinische Forschungsnetze (TMF)

Mehr

Economics of Climate Adaptation (ECA) Shaping climate resilient development

Economics of Climate Adaptation (ECA) Shaping climate resilient development Economics of Climate Adaptation (ECA) Shaping climate resilient development A framework for decision-making Dr. David N. Bresch, david_bresch@swissre.com, Andreas Spiegel, andreas_spiegel@swissre.com Klimaanpassung

Mehr

DIE SPEZIALISTEN FÜR ANSPRUCHSVOLLE KABELKONFEKTION UND BAUGRUPPEN SPECIALISTS IN SOPHISTICATED CABLE ASSEMBLIES AND MODULES

DIE SPEZIALISTEN FÜR ANSPRUCHSVOLLE KABELKONFEKTION UND BAUGRUPPEN SPECIALISTS IN SOPHISTICATED CABLE ASSEMBLIES AND MODULES DIE SPEZIALISTEN FÜR ANSPRUCHSVOLLE KABELKONFEKTION UND BAUGRUPPEN SPECIALISTS IN SOPHISTICATED CABLE ASSEMBLIES AND MODULES IMMER DAS RICHTIGE WERKZEUG Wer gute Arbeit leisten möchte, braucht immer die

Mehr

Einkommensaufbau mit FFI:

Einkommensaufbau mit FFI: For English Explanation, go to page 4. Einkommensaufbau mit FFI: 1) Binäre Cycle: Eine Position ist wie ein Business-Center. Ihr Business-Center hat zwei Teams. Jedes mal, wenn eines der Teams 300 Punkte

Mehr

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich?

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? KURZANLEITUNG Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? Die Firmware ist eine Software, die auf der IP-Kamera installiert ist und alle Funktionen des Gerätes steuert. Nach dem Firmware-Update stehen Ihnen

Mehr

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Eine Betrachtung im Kontext der Ausgliederung von Chrysler Daniel Rheinbay Abstract Betriebliche Informationssysteme

Mehr

Software-SPS: Software PLC: Vom Industrie-PC fähigen From industrial PCzur to leistungs high-performance Steuerung controller Zur Visualisierung und Bedienung von PCs are used in countless machines and

Mehr

GIPS 2010 Gesamtüberblick. Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse. Seminar der SBVg "GIPS Aperitif" 15. April 2010 Referat von Stefan Illmer

GIPS 2010 Gesamtüberblick. Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse. Seminar der SBVg GIPS Aperitif 15. April 2010 Referat von Stefan Illmer GIPS 2010 Gesamtüberblick Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse Agenda Ein bisschen Historie - GIPS 2010 Fundamentals of Compliance Compliance Statement Seite 3 15.04.2010 Agenda Ein bisschen Historie - GIPS

Mehr

Business-centric Storage How appliances make complete backup solutions simple to build and to sell

Business-centric Storage How appliances make complete backup solutions simple to build and to sell Business-centric Storage How appliances make complete backup solutions simple to build and to sell Frank Reichart Sen. Dir. Prod. Marketing Storage Solutions 0 The three horrors of data protection 50%

Mehr

SONNENSPAREN MIT KLIMASCHUTZ-FAKTOR: PHOTOVO LTAIK

SONNENSPAREN MIT KLIMASCHUTZ-FAKTOR: PHOTOVO LTAIK SONNENSPAREN MIT KLIMASCHUTZ-FAKTOR: PHOTOVO LTAIK BRINGEN SIE IHR GELD AUF DIE SONNENSEITE! Ihre Vorteile: Herzlich willkommen bei NERLICH Photovoltaik! Photovoltaik ist eine nachhaltige Investition in

Mehr

RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014

RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014 RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014 English Version Bahnbuchungen so einfach und effizient wie noch nie! Copyright Copyright 2014 Travelport und/oder Tochtergesellschaften. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Power-Efficient Server Utilization in Compute Clouds

Power-Efficient Server Utilization in Compute Clouds Power-Efficient Server Utilization in Compute Clouds 1/14 Overview 1. Motivation 2. SPECpower benchmark 3. Load distribution strategies 4. Cloud configuration 5. Results 6. Conclusion 2/14 1. Motivation

Mehr

Robotino View Kommunikation mit OPC. Communication with OPC DE/EN 04/08

Robotino View Kommunikation mit OPC. Communication with OPC DE/EN 04/08 Robotino View Kommunikation mit OPC Robotino View Communication with OPC 1 DE/EN 04/08 Stand/Status: 04/2008 Autor/Author: Markus Bellenberg Festo Didactic GmbH & Co. KG, 73770 Denkendorf, Germany, 2008

Mehr

Lufft UMB Sensor Overview

Lufft UMB Sensor Overview Lufft Sensor Overview Wind Radiance (solar radiation) Titan Ventus WS310 Platinum WS301/303 Gold V200A WS300 WS400 WS304 Professional WS200 WS401 WS302 Radiance (solar radiation) Radiation 2 Channel EPANDER

Mehr

TomTom WEBFLEET Tachograph

TomTom WEBFLEET Tachograph TomTom WEBFLEET Tachograph Installation TG, 17.06.2013 Terms & Conditions Customers can sign-up for WEBFLEET Tachograph Management using the additional services form. Remote download Price: NAT: 9,90.-/EU:

Mehr

The poetry of school.

The poetry of school. International Week 2015 The poetry of school. The pedagogy of transfers and transitions at the Lower Austrian University College of Teacher Education(PH NÖ) Andreas Bieringer In M. Bernard s class, school

Mehr

Ein starker Partner für Ihre Photovoltaikanlage

Ein starker Partner für Ihre Photovoltaikanlage Photovoltaikanlagen Photovoltaik - Strom aus Eigenproduktion Vergessen Sie in Zukunft steigende Strompreise! Für jede einzelne Solaranlage sprechen drei gute Gründe: Solarstrom ist die Energie der Zukunft,

Mehr

CHAMPIONS Communication and Dissemination

CHAMPIONS Communication and Dissemination CHAMPIONS Communication and Dissemination Europa Programm Center Im Freistaat Thüringen In Trägerschaft des TIAW e. V. 1 CENTRAL EUROPE PROGRAMME CENTRAL EUROPE PROGRAMME -ist als größtes Aufbauprogramm

Mehr

The Single Point Entry Computer for the Dry End

The Single Point Entry Computer for the Dry End The Single Point Entry Computer for the Dry End The master computer system was developed to optimize the production process of a corrugator. All entries are made at the master computer thus error sources

Mehr

ETF _ Global Metal Sourcing

ETF _ Global Metal Sourcing _ Global Metal Sourcing ist in wichtigen Beschaffungsund Absatzmärkten zu Hause is at home in major procurement and sales markets Bulgaria China India Italy Serbia Slovenia Slovakia Spain _ Services Globale

Mehr

Vattenfall Europe Power Management. June 2015

Vattenfall Europe Power Management. June 2015 Vattenfall Europe Power Management June 2015 1 Vattenfall Europe Power Management June 2015 Vattenfall Europe Power Management GmbH Facts & Figures Traded volumes: ~ 370 TWh Strom ~ 26 TWh Gas ~ 2200 kt

Mehr

Challenges in Systems Engineering and a Pragmatic Solution Approach

Challenges in Systems Engineering and a Pragmatic Solution Approach Pure Passion. Systems Engineering and a Pragmatic Solution Approach HELVETING Dr. Thomas Stöckli Director Business Unit Systems Engineering Dr. Daniel Hösli Member of the Executive Board 1 Agenda Different

Mehr

Mehr erreichen mit der bestehenden Infrastuktur. Mathias Widler Regional Sales Manager DACH mwidler@a10networks.com

Mehr erreichen mit der bestehenden Infrastuktur. Mathias Widler Regional Sales Manager DACH mwidler@a10networks.com Mehr erreichen mit der bestehenden Infrastuktur Mathias Widler Regional Sales Manager DACH mwidler@a10networks.com 1 Das Unternehmen A10 Networks Gegründet 2004, 240 Mitarbeiter Mission: Marktführer im

Mehr

Porsche Consulting. Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology

Porsche Consulting. Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology Porsche Consulting Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology Especially crucial in medical technology: a healthy company. Germany

Mehr

Preisliste für The Unscrambler X

Preisliste für The Unscrambler X Preisliste für The Unscrambler X english version Alle Preise verstehen sich netto zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer (19%). Irrtümer, Änderungen und Fehler sind vorbehalten. The Unscrambler wird mit

Mehr

SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. SAFETY FIRST HAS NEVER BEEN SO EXCITING.

SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. SAFETY FIRST HAS NEVER BEEN SO EXCITING. Fahraktive EVENTS ZUM ANSCHNALLEN. FASTEN YOUR SEATBELTS FOR SOME AWESOME DRIVING EVENTS. SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. Jeder, der BMW UND MINI DRIVING ACADEMY hört, denkt automatisch an Sicherheit.

Mehr

Photovoltaikanlagen r Investoren

Photovoltaikanlagen r Investoren Photovoltaikanlagen eine Einführung für f r Investoren Photovoltaik in Deutschland 2011 Installierte Nennleistung 24,7 GWp Erzeugte Energie 18500 GWh Anzahl PV-Anlagen > 1 Million Prof. Dr. Wolfgang Siebke,

Mehr

Beschwerdemanagement / Complaint Management

Beschwerdemanagement / Complaint Management Beschwerdemanagement / Complaint Management Structure: 1. Basics 2. Requirements for the implementation 3. Strategic possibilities 4. Direct Complaint Management processes 5. Indirect Complaint Management

Mehr

Operational Excellence with Bilfinger Advanced Services Plant management safe and efficient

Operational Excellence with Bilfinger Advanced Services Plant management safe and efficient Bilfinger GreyLogix GmbH Operational Excellence with Bilfinger Advanced Services Plant management safe and efficient Michael Kaiser ACHEMA 2015, Frankfurt am Main 15-19 June 2015 The future manufacturingplant

Mehr

Mash-Up Personal Learning Environments. Dr. Hendrik Drachsler

Mash-Up Personal Learning Environments. Dr. Hendrik Drachsler Decision Support for Learners in Mash-Up Personal Learning Environments Dr. Hendrik Drachsler Personal Nowadays Environments Blog Reader More Information Providers Social Bookmarking Various Communities

Mehr

ISO 15504 Reference Model

ISO 15504 Reference Model Prozess Dimension von SPICE/ISO 15504 Process flow Remarks Role Documents, data, tools input, output Start Define purpose and scope Define process overview Define process details Define roles no Define

Mehr

SAP PPM Enhanced Field and Tab Control

SAP PPM Enhanced Field and Tab Control SAP PPM Enhanced Field and Tab Control A PPM Consulting Solution Public Enhanced Field and Tab Control Enhanced Field and Tab Control gives you the opportunity to control your fields of items and decision

Mehr

SOLIVIA TL Solar-Wechselrichter Optimiert für Eigenverbrauch, Flexibel für alle Anwendungsbereiche. Delta Fachbeitrag. www.solar-inverter.

SOLIVIA TL Solar-Wechselrichter Optimiert für Eigenverbrauch, Flexibel für alle Anwendungsbereiche. Delta Fachbeitrag. www.solar-inverter. SOLIVIA TL Solar-Wechselrichter Optimiert für Eigenverbrauch, Flexibel für alle Anwendungsbereiche Delta Fachbeitrag www.solar-inverter.com Waren vor einigen Jahren die garantierten Einspeisetarife für

Mehr

selbst verständlich certainly

selbst verständlich certainly selbst verständlich certainly Messe Gastronomie, Hannover selbst verständlich Selbstverständlich ist in der Gastronomie ein geflügeltes Wort. Das Kassensystem Matrix POS ist intuitiv in der Bedienung und

Mehr

SERVICESÄTZE O&K WARTUNGSSÄTZE. Lieferumfang Im Wartungssatz enthalten sind alle Filter alle Dichtungen alle O-Ringe für die anstehende Wartung.

SERVICESÄTZE O&K WARTUNGSSÄTZE. Lieferumfang Im Wartungssatz enthalten sind alle Filter alle Dichtungen alle O-Ringe für die anstehende Wartung. SERVICESÄTZE O&K WARTUNGSSÄTZE Gut gewartete Geräte arbeiten ausfallsfrei und effektiv. Sie sichern das Einkommen und die termingerechte Fertigstellung der Maschinenarbeiten. Fertig konfigurierte Wartungssätze

Mehr

The German Gas Network Development Plan A contribution towards the effective implementation of the German Energiewende

The German Gas Network Development Plan A contribution towards the effective implementation of the German Energiewende The German Gas Network Development Plan A contribution towards the effective implementation of the German Energiewende Seite 1 Agenda Schedules of the German NDPs for Gas Development of German natural

Mehr

PRESS RELEASE. Kundenspezifische Lichtlösungen von MENTOR

PRESS RELEASE. Kundenspezifische Lichtlösungen von MENTOR Kundenspezifische Lichtlösungen von MENTOR Mit Licht Mehrwert schaffen. Immer mehr Designer, Entwicklungsingenieure und Produktverantwortliche erkennen das Potential innovativer Lichtkonzepte für ihre

Mehr

Technology for you. Media Solutions

Technology for you. Media Solutions Technology for you Media Solutions Media Units / Media Units Media Units Robuste Installationstechnik für jeden Klassenund Schulungsraum Robust installation technology for each class- and conference room

Mehr

SEKTION 43 F - Baader f/2 Highspeed- Filter und Filtersätze

SEKTION 43 F - Baader f/2 Highspeed- Filter und Filtersätze 1 von 5 13.08.2014 12:35 SEKTION 43 F - Baader f/2 Highspeed- Filter und Filtersätze BAADER FILTER und SPANNUNGSFREI GEFASSTE FILTER - od warum dürfen Baader Filter in Ihren Fassungen "klappern" Here we

Mehr

JONATHAN JONA WISLER WHD.global

JONATHAN JONA WISLER WHD.global JONATHAN WISLER JONATHAN WISLER WHD.global CLOUD IS THE FUTURE By 2014, the personal cloud will replace the personal computer at the center of users' digital lives Gartner CLOUD TYPES SaaS IaaS PaaS

Mehr

1.9 Dynamic loading: τ ty : torsion yield stress (torsion) τ sy : shear yield stress (shear) In the last lectures only static loadings are considered

1.9 Dynamic loading: τ ty : torsion yield stress (torsion) τ sy : shear yield stress (shear) In the last lectures only static loadings are considered 1.9 Dynaic loading: In the last lectures only static loadings are considered A static loading is: or the load does not change the load change per tie N Unit is 10 /sec 2 Load case Ι: static load (case

Mehr

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here!

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! In vier Schritten zum Titel erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! Einleitung Intro Um Sie dabei zu unterstützen, Ihren Messeauftritt

Mehr

IBM Security Lab Services für QRadar

IBM Security Lab Services für QRadar IBM Security Lab Services für QRadar Serviceangebote für ein QRadar SIEM Deployment in 10 bzw. 15 Tagen 28.01.2015 12015 IBM Corporation Agenda 1 Inhalt der angebotenen Leistungen Allgemeines Erbrachte

Mehr

Support Technologies based on Bi-Modal Network Analysis. H. Ulrich Hoppe. Virtuelles Arbeiten und Lernen in projektartigen Netzwerken

Support Technologies based on Bi-Modal Network Analysis. H. Ulrich Hoppe. Virtuelles Arbeiten und Lernen in projektartigen Netzwerken Support Technologies based on Bi-Modal Network Analysis H. Agenda 1. Network analysis short introduction 2. Supporting the development of virtual organizations 3. Supporting the development of compentences

Mehr

EEX Kundeninformation 2002-09-11

EEX Kundeninformation 2002-09-11 EEX Kundeninformation 2002-09-11 Terminmarkt Bereitstellung eines Simulations-Hotfixes für Eurex Release 6.0 Aufgrund eines Fehlers in den Release 6.0 Simulations-Kits lässt sich die neue Broadcast-Split-

Mehr

ACO Solar GmbH. Photovoltaik. Energie für Ihre Zukunft. Energy Consulting

ACO Solar GmbH. Photovoltaik. Energie für Ihre Zukunft. Energy Consulting ACO Solar GmbH Energy Consulting Photovoltaik Energie für Ihre Zukunft Willkommen bei ACO Solar GmbH In weniger als 30 Minuten strahlt die Sonne mehr Energie auf die Erde, als die Menschheit in einem ganzen

Mehr

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Zeichengenehmigung

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Zeichengenehmigung Blatt / page 2 Dieses Blatt gilt nur in Verbindung mit Blatt 1 des sausweises Nr. This supplement is only valid in conjunction with page 1 of the. Terrestrische Photovoltaik-Module mit Silizium-Solarzellen

Mehr

Understanding and Improving Collaboration in Distributed Software Development

Understanding and Improving Collaboration in Distributed Software Development Diss. ETH No. 22473 Understanding and Improving Collaboration in Distributed Software Development A thesis submitted to attain the degree of DOCTOR OF SCIENCES of ETH ZURICH (Dr. sc. ETH Zurich) presented

Mehr

MASCHINEN FÜR BETON MACHINES FOR CONCRETE SO MACHT MAN BETON

MASCHINEN FÜR BETON MACHINES FOR CONCRETE SO MACHT MAN BETON MASCHINEN FÜR BETON MACHINES FOR CONCRETE SO MACHT MAN BETON Beton-Center EBC 105-200 DW SO MACHT MAN BETON Beton-Center EBC 105-200 DW EBC D Reihendoseur mit Beschickeraufzug Linear Batcher with Skip

Mehr

Challenges and solutions for field device integration in design and maintenance tools

Challenges and solutions for field device integration in design and maintenance tools Integrated Engineering Workshop 1 Challenges and solutions for field device integration in design and maintenance tools Christian Kleindienst, Productmanager Processinstrumentation, Siemens Karlsruhe Wartungstools

Mehr

fastpim 1 H fast switching H bridge module Features: - 1 Phase Input Rectifier Bridge - 1 Phase fast switching IGBT + FRED full H bridge - NTC

fastpim 1 H fast switching H bridge module Features: - 1 Phase Input Rectifier Bridge - 1 Phase fast switching IGBT + FRED full H bridge - NTC fast switching H bridge module Features: - 1 Phase Input Rectifier Bridge - 1 Phase fast switching IGBT + FRED full H bridge - NTC Copyright by Vincotech 1 Revision: 1 module types / Produkttypen Part-Number

Mehr

Janisol Arte Bauen im Bestand Janisol Arte Renovation projects

Janisol Arte Bauen im Bestand Janisol Arte Renovation projects Bauen im Bestand Renovation projects Stilgerecht Bauen und Sanieren Construction and renovation true to the original style Grüne Technologie für den Blauen Planeten Saubere Energie aus Solar und Fenstern

Mehr

SARA 1. Project Meeting

SARA 1. Project Meeting SARA 1. Project Meeting Energy Concepts, BMS and Monitoring Integration of Simulation Assisted Control Systems for Innovative Energy Devices Prof. Dr. Ursula Eicker Dr. Jürgen Schumacher Dirk Pietruschka,

Mehr

Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien

Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien Welcome to Premier Suisse Estates Willkommen bei Premier Suisse Estates Dr. Peter Moertl, CEO Premier Suisse

Mehr

Algorithms for graph visualization

Algorithms for graph visualization Algorithms for graph visualization Project - Orthogonal Grid Layout with Small Area W INTER SEMESTER 2013/2014 Martin No llenburg KIT Universita t des Landes Baden-Wu rttemberg und nationales Forschungszentrum

Mehr

Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18

Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18 Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18 Description & Functional Principle (Piezo Technology) Cleanrooms are dynamic systems. People and goods are constantly in motion. Further installations, production

Mehr

Total Security Intelligence. Die nächste Generation von Log Management and SIEM. Markus Auer Sales Director Q1 Labs.

Total Security Intelligence. Die nächste Generation von Log Management and SIEM. Markus Auer Sales Director Q1 Labs. Total Security Intelligence Die nächste Generation von Log Management and SIEM Markus Auer Sales Director Q1 Labs IBM Deutschland 1 2012 IBM Corporation Gezielte Angriffe auf Unternehmen und Regierungen

Mehr

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part II) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

3D City Model Berlin Spatial Data Infrastructure Berlin: The 3D City Model ERDF Project Strategic Goal 3D City Model Berlin Strategic Goal Use of 3D City Model for: City and Urban Planning, Political Issues

Mehr

Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier

Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier Kongsberg Automotive has its HQ in Hallbergmoos, 40 locations worldwide and more than 10.000 employees. We provide world class products to the global

Mehr

IoT Scopes and Criticisms

IoT Scopes and Criticisms IoT Scopes and Criticisms Rajkumar K Kulandaivelu S 1 What is IoT? Interconnection of multiple devices over internet medium 2 IoT Scope IoT brings lots of scope for development of applications that are

Mehr

Service Design. Dirk Hemmerden - Appseleration GmbH. Mittwoch, 18. September 13

Service Design. Dirk Hemmerden - Appseleration GmbH. Mittwoch, 18. September 13 Service Design Dirk Hemmerden - Appseleration GmbH An increasing number of customers is tied in a mobile eco-system Hardware Advertising Software Devices Operating System Apps and App Stores Payment and

Mehr

Christ Water Technology Group

Christ Water Technology Group Christ Water Technology Group 1 / 10.10.2002 / Schmitt G. THREE DIVISIONS OF BWT GROUP BWT AG Christ Water Technology Group Aqua Ecolife Technologies FuMA-Tech (Industrial & Municipal Division) (Household

Mehr

Datenanpassung: Erdgas und Emissionsrechte

Datenanpassung: Erdgas und Emissionsrechte Datenanpassung: Erdgas und Emissionsrechte Sehr geehrte Damen und Herren, mit diesem TechLetter möchten wir Sie über Anpassungen des Erdgas Terminmarkt Index EGIX und der Abrechnungspreise der Emissionsrechte

Mehr

The world has changed: always on Marken erfordern neue, innovative Wege des Denken und Handeln um Konsumenten zu aktivieren und zu betreuen.

The world has changed: always on Marken erfordern neue, innovative Wege des Denken und Handeln um Konsumenten zu aktivieren und zu betreuen. welcome.success TO EMPORER YOUR BRAND AND SERVICE VALUES Über uns WE BUILD GREAT VALUES Als "full service marketing and brand communication"- Unternehmen verfügen wir über einen breiten Kompetenzpool,

Mehr

Critical Chain and Scrum

Critical Chain and Scrum Critical Chain and Scrum classic meets avant-garde (but who is who?) TOC4U 24.03.2012 Darmstadt Photo: Dan Nernay @ YachtPals.com TOC4U 24.03.2012 Darmstadt Wolfram Müller 20 Jahre Erfahrung aus 530 Projekten

Mehr

Studienkomitee A2 Transformers. Martin A. Stössl Siemens AG Österreich Transformers Weiz

Studienkomitee A2 Transformers. Martin A. Stössl Siemens AG Österreich Transformers Weiz Studienkomitee A2 Transformers Martin A. Stössl Siemens AG Österreich Transformers Weiz A2 Working Groups - Themenschwerpunkte 1. Zuverlässigkeit A2.37 Tx reliability survey A2.40 Copper sulphide long-term

Mehr

TVHD800x0. Port-Weiterleitung. Version 1.1

TVHD800x0. Port-Weiterleitung. Version 1.1 TVHD800x0 Port-Weiterleitung Version 1.1 Inhalt: 1. Übersicht der Ports 2. Ein- / Umstellung der Ports 3. Sonstige Hinweise Haftungsausschluss Diese Bedienungsanleitung wurde mit größter Sorgfalt erstellt.

Mehr

Infrastructure as a Service (IaaS) Solutions for Online Game Service Provision

Infrastructure as a Service (IaaS) Solutions for Online Game Service Provision Infrastructure as a Service (IaaS) Solutions for Online Game Service Provision Zielsetzung: System Verwendung von Cloud-Systemen für das Hosting von online Spielen (IaaS) Reservieren/Buchen von Resources

Mehr

Aufnahmeuntersuchung für Koi

Aufnahmeuntersuchung für Koi Aufnahmeuntersuchung für Koi Datum des Untersuchs: Date of examination: 1. Angaben zur Praxis / Tierarzt Vet details Name des Tierarztes Name of Vet Name der Praxis Name of practice Adresse Address Beruf

Mehr

Bewertungsbogen. Please find the English version of the evaluation form at the back of this form

Bewertungsbogen. Please find the English version of the evaluation form at the back of this form Bewertungsbogen Please find the English version of the evaluation form at the back of this form Vielen Dank für Ihre Teilnahme an der BAI AIC 2015! Wir sind ständig bemüht, unsere Konferenzreihe zu verbessern

Mehr