Tablets für Studium und Arbeit

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Tablets für Studium und Arbeit"

Transkript

1 Tablets für Studium und Arbeit Betriebssysteme im Vergleich Maximiliane Okonnek Web & Digital Media

2 Schulungsinhalt E-Book Reader, Tablet, Notebook Welches Gerät für welchen Zweck? Tablets Mobile Betriebssysteme im Vergleich Allgemeine Tipps zu Endgeräten Apps im ETH-Package Eine Auswahl von Apps um zu starten E-Books ein kurzer Überblick über Nutzungsmöglichkeiten

3 Aktuelle Entwicklungen

4 Nutzergewohnheiten Mobile Internetnutzung wird zum Mainstream Die Studie «Mobile Web Watch 2012» von Accenture ermittelte in einer Umfrage den Anteil derjenigen, die mittels eines mobilen Endgeräts auf das Internet zugreifen: Schweiz 76% Österreich 71% Deutschland 58% Am häufigsten wird das Smartphone für die mobile Internetnutzung verwendet. Tablets hauptsächlich für Surfen im Internet (z. B. Second Screening), Konsum multimedialer Inhalte, Zeitung lesen, Arbeiten Das Notebook bzw. Convertibles/Ultramobiles bleiben nach wie vor das Arbeitsgerät Nummer 1. (Quelle: PHD Think Tank Februar 2014)

5 Technologische Entwicklung Tablet Notebook Lenovo Yoga Pad Konvergenz Ultramobiles Surface Pro

6 Technologische Entwicklung Tablet Smartphone Google Nexus 7 Phablets HTC One (M8)

7 Endgeräte im Vergleich (weltweit) Quelle:

8 Totgesagte leben länger Quelle:

9 Gerätevergleich

10 Eingabemethode Tablet Notebook Steuerung via Multitouch Eingabe über Tastatur, Touchpad und Mouse Arbeitsprozesse, die hauptsächlich über auswählen, tippen, ziehen von Elementen abgewickelt werden Erweiterung um externe Tastatur (Bluetooth) möglich > separate Kosten Arbeitsprozesse, die vornehmlich aus dem Schreiben von Inhalten bestehen (Textdokumente, Excel, E- Mail etc.) Arbeitsprozesse, die exaktes Steuern über komplexe Menüs erfordern (Photoshop, InDesign etc.)

11 Gewicht Tablet Notebook ultraflach und leicht mittleres Gewicht zum Beispiel zum Beispiel ipad Air Google Nexus 10 Windows RT 469 g 603 g 680 g 11" MacBook Air 1.08 Kg Lenovo Thinkpad Yoga 1.68 Kg HP Pavilion 15-n037ez 2.28 Kg

12 Performance Tablet Notebook Stabile, intuitiv bedienbare Anwendungen geringere Speicherkapazität und eingeschränkte Rechenleistung Hohe Rechenleistung und Möglichkeit grosse Datenmengen zu speichern Einfaches Verbinden mit Peripheriegeräten

13 Akkuleistung Tablet Notebook nähert sich bei Notebooks und Tablets an

14 Charakteristika E-Book-Reader mit E-Paper Display Keine universell einsetzbaren Geräte Ein dezidierter Verwendungszweck: Lesen elektronischer Bücher oder Zeitschriften Buch-nahes Leseerlebnis (Bsp. Kindle Paperwhite) Erhältlich auch mit Farbdisplay (ideal für Lesen von Zeitschriften und Comics) (noch) hoher Stromverbrauch bei WLAN- oder 3G-Funktion Webbrowser haben eingeschränkten Funktionsumfang Preis ist deutlich günstiger als der von Tablets

15 Augen auf beim E-Book Reader Kauf! Beachten bei der Kaufentscheidung: Anzeigequalität und Kopierschutzsystem Amazon Kindle Paperwhite 2 Tolino Shine 2 Quelle: Stiftung Warentest, Duell der Nachfolger, Februar

16 Neuer Diskussionsanstoss vom Magazin Was denken Sie? Provokante These für mehr Leseraufmerksamkeit oder Standortkorrektur nach anhaltendem Tech-Hype Quelle:

17 Betriebssysteme im Vergleich

18 Mobile Statistiken

19 Apps in den Stores (Stand Juli 2014) Quelle: Quelle: Statista:

20 Allgemeine Tipps

21 Screenshots ipad 2 für ios 1 und gedrückt halten

22 Screenshots Beispiel Google Nexus Ausschaltknopf und Leiser-Knopf gleichzeitig gedrückt halten

23 SCREENSHOTS Bsp. Microsoft Surface Pro Windows-Taste gedrückt halten und dann dazu kurz auf die Lautstärke-Taste (LEISER)

24 Direktvergleich Screenshots bei allen Tablets bequem über 2 Knöpfe

25 Split-Tastatur für ios Funktion direkt in die virtuelle Tastatur integriert

26 Split-Tastatur Zusätzlicher Aufwand: mittels Apps GO Keyboard oder Swype Keyboard Bsp.: Swype Keyboard für Android

27 Split-Tastatur für Windows RT / 8 Funktion direkt in die virtuelle Tastatur integriert

28 Direktvergleich Split Tastatur Betriebssystem Bewertung ios + Android ± Windows RT /

29 Beispiel VPN-Client der ETH Zürich einrichten für ios Das Gruppenpasswort findet sich hier

30 VPN-Client der ETH Zürich einrichten einrichten für Android Das Gruppenpasswort findet sich hier. Anmerkung: IPSec-ID entspricht dem Gruppenname und der Vorinstallierte IPSec- Schlüssel entspricht dem Gruppenpasswort

31 VPN-Client einrichten Über das Netzwerk- und Freigabecenter des Gerätes möglich Hier findet sich die vollständige PDF-Anleitung. für Windows Nur über den hauseigenen VPN-Client von Microsoft möglich

32 Direktvergleich VPN-Client einrichten Betriebssystem Bewertung ios + Android + Microsoft

33 Was ist eine Applikation?

34 Was ist eine Applikation? Eine Anwendungssoftware kurz App (von Englisch application ) genannt ist ein ausführbares Programm, das genutzt wird, um eine nützliche oder gewünschte nicht systemtechnische Funktionalität zu bearbeiten oder zu unterstützen. Das heisst eine App dient spezifisch zur Lösung von Benutzerproblemen. (Duden Informatik)

35 App-Definition in einfachen Worten Eine Applikation ist ein virtueller Arbeitsraum in dem spezifische Aufgaben bearbeitet werden

36 Apps im ETH-Bereich

37 Apps und die ETH Zürich ETH Zürich ETH Edu-App ETHZ VPP Printer ETHZ Campus openbis ETH Career Center ETH / Uni Gastro ETH Magazin Akademischer Sportverband Zürich ETH Founders Community

38 und (relativ) neu: für sicheren Datentransfer im Hochschulbereich Web-Applikation ETH polybox

39 Direktvergleich Erhältlichkeit ETH-Apps Betriebssystem Bewertung ios + Android ± Windows RT /

40 Dokumente erstellen, lesen und bearbeiten

41 Dokumente erstellen iwork (ios) Neue Dokumente in unterschiedlichsten Formaten erstellen Dokumente bearbeiten, formatieren, Bilder hinzufügen, Diagramme erstellen Dokumente exportieren (z. B. per Mail) als Pages, Microsoft Word oder PDF-Dokument Exportieren von epub-dateien aus Pages Google Drive (ios, Android) Keine separaten Apps, alles in einem Paket Erstellen, Anzeigen, Bearbeiten und Kommentieren von Word-, Excel-, Powerpoint-Dateien Kollaboratives Arbeiten Sync mit Google Drive, Sharepoint

42 Dokumente Erstellen Documents to Go (ios, Android) Anzeigen und Bearbeiten von Office-Dokumenten (Word, Excel, Powerpoint) Anzeigen von Adobe PDF-Dateien, iworks-dateien Sync mit GoogleDocs, Dropbox, idisk, SugarSync, Box.net -Anhänge aufrufen und bearbeiten Quickoffice (ios, Android Tablets ab Frühjahr 2015) Erstellen, Anzeigen, Bearbeiten und Kommentieren von Word-, Excel-, Powerpoint-Dateien Aufrufen von Adobe PDF-Dateien Aufrufen, Bearbeiten und Speichern von Dateien aus SharePoint Kollaboratives Arbeiten

43 Markieren & Annotieren GoodReader (ios) Sehr geeignet als Unterstützer beim Arbeiten mit wissenschaftlichen Texten Aufrufen von txt, doc, ppt, xls, PDF Kommentieren, Schreibmaschinen-Posts, Sticky Notes, Linien, Pfeile, Unterstreichen, Markieren, Textsuche, Zoom, Bookmarking Syncs mit Dropbox, Skydrive, SugarSync, box.net, FTP, SFTP Adobe Reader (ios, Android, Windows) Einzelne Textpassagen unterstreichen, durchstreichen oder farblich markieren Texte kopieren und in andere Apps einfügen Aufrufen von EPUB (E-Books lesen) kostenloser Cloud Plugin zum Synchronisieren von Dokumente zwischen Google Docs und dem "ezpdf Reader"

44 Bsp: Annotieren mit GoodReader (ios)

45 Bsp: Annotieren mit iannotate (ios, Android) Vorteil Handgeschriebene Notizen, Zoom-in Funktion Vorteil Toolbar selbst definieren

46 Notizen EverNote (ios, Android, Windows 8) Notizen, Grafiken, Adressen, To-Dos oder ähnliches in EverNote speichern, kategorisieren und suchen Bilder automatisch von Kamera-Handy in das Tool importieren mit der Google Desktop-Suche kompatibel Verwendbar auf einer Vielzahl von Geräten, spezielle Versionen verfügbar Vor Verwendung kostenlos beim Hersteller registrieren OneNote (ios, Android, Windows 8) Erstellen und Aktualisieren von Notizen und Checklisten Fett, kursiv, unterstrichen, hervorgehoben, eingerückt Notizen mithilfe von Notizbüchern, Abschnitten und Kategorien ordnen handschriftlich notieren, oder Notizen handschriftlich mit Anmerkungen und Zeichnungen versehen Registrierung beim Hersteller nötig

47 Bsp: Notizen mit Notizen erstellen Notizen mit Bilder versehen Notizen mit gesprochenen Kommentaren versehen URLs hinterlegen Geo-tagging Beschlagworten In GoodReader/Dropbox exportieren

48 Bsp: Freie Notizen mit Notes Plus (ios) Vorteil - Kombination aus getippten Textinhalten und Handgeschriebenem - Sync mit vielen Anwendungen inkl. Evernote, Dropbox, Drucker-App der ETH Zürich oder Moodle

49 Bsp: Freie Notizen mit LectureNotes (Android) Vorteil - Kombination aus getippten Textinhalten und Handgeschriebenem - Export als komprimiertes PDF, in Evernote, OneNote

50 Direktvergleich Apps Erhältlichkeit in den App Stores Betriebssystem Bewertung ios + Android ± Microsoft RT /

51 Handschriftenerkennung WritePad für ios und Android Automatische Handschrifterkennung Integration mit Anwendungen, die eine Texteingabe zulassen, wie z.b. , SMS, Notizen, Textverarbeitung und andere. Verbesserung der Qualität indem häufige Erkennungsfehler erfasst werden WritePad-Dokumente mit Dropbox, Evernote, icloud und itunes synchronisieren oder nach Google Docs hochladen

52 Handschriftenerkennung Bei Windows RT / 8 direkt integriert in die Tastatur Fusszeile

53 Direktvergleich Handschriftenerkennung Betriebssystem Bewertung ios ± Android ± Microsoft RT /

54 Informationen verwalten und teilen

55 Cloud-Angebote Google Apple Microsoft

56 Weitere Ablagesysteme Syncplicity Box.net SugarSync DropBox aber: Thema Datensicherheit!

57 Geschützte Ablagesysteme Für ETH-Angehörige Für jedermann ETH polybox wuala

58 E-Books nutzen

59 E-Books lesen ibooks (ios) Laden und Lesen von E-Books Schriftauswahl, Schriftgrösse, Seitenfarben Abschnitte in E-Books markieren und kommentieren PDFs aufrufen Anzeige von E-Books, die multimedial Inhalte enthalten Sync über icloud Kindle (Android, ios, Windows 8) Laden und Lesen von E-Books Schriftauswahl, Schriftgrösse, Seitenfarben Abschnitte in E-Books markieren und kommentieren Amazon Whispersync synchronisiert automatisch Ihre zuletzt gelesene Seite Integriertes Lexikon Anzeige von E-Books, die multimedial Inhalte enthalten

60 Bsp: ibooks

61 E-Books lesen Bluefire Reader (Android, ios, Windows 8) Laden und Lesen von durch den ADOBE Content Server geschützten E-Books Schriftauswahl, Schriftgrösse, Seitenfarben Abschnitte in E-Books markieren und kommentieren Abschnitte via , Twitter oder Facebook teilen Lexikon enthalten Gut im Kontext von Onleihe

62 Bsp: Bluefire Reader neue Bücher laden

63 Lesen und Bearbeiten Adobe Reader (ios, Android, Windows 8) Laden und Lesen von PDFs (aus -Anhängen, dem Internet, von Speicherkarten Notizen machen, und Text markieren Formulare ausfüllen PDF-Docs unterschreiben GoodReader (ios) Sehr geeignet als Unterstützer beim Arbeiten mit wissenschaftlichen Texten Aufrufen von txt, doc, ppt, xls, PDF Kommentieren, Schreibmaschinen-Posts, Sticky Notes, Linien, Pfeile, Unterstreichen, Markieren, Textsuche, Zoom, Bookmarking Syncs mit Dropbox, Skydrive, SugarSync, box.net, FTP, SFTP

64 Bluefire Reader Alternativen für Android Aldiko Book Reader (Android) Laden und Lesen von PDFs, EBUB ADOBE DRM-fähig Bookmarks setzen Shop-Anbindung Universal Reader (Android) Laden und Lesen von PDFs, EBUB ADOBE DRM-fähig Unterschiedliche Lesemodi Kommentieren, Schreibmaschinen-Posts, Sticky Notes, Linien, Pfeile, Unterstreichen, Markieren, Textsuche, Zoom, Bookmarking Syncs mit Dropbox, Skydrive, SugarSync, box.net, FTP, SFTP

65 Zum Nutzen (nicht Kaufen) von E-Books, die nicht gemeinfrei sind E-Book Anbieter oder Aggregator Bibliotheken Kommerzielle Anbieter DRM- Komponente Adobe Digital Edition Amazon AZW Sony Software E-Book Reader Anwendung Bluefire Reader Aldiko Reader

66 Schematisch: Architektur eines Digital Rights Management Systems (DRMS) Quelle:

67 Digitale Rechteverwaltung (DRM) Digital Rights Management (DRM) findet Einsatz bei kopiergeschützten Medien wie E-Books, Musik, Software u. ä. Beispiel Adobe ADEPT, integriert in Adobe Digital Editions, Verifizierung über Adobe ID Adobe ID erstellen

68 Calibre: E-Book Management E-Books vom Computer hinzu-fügen E-Book Formate konvertieren E-Books bei unterschiedlichen Anbietern finden, Preis vergleichen oder gemeinfreie E- Books identifizieren und downloaden Calibre mit itunes verbinden und Dokumente per Drag n Drop von der Bibliothek dorthin verschieben

69 Formatkonvertierung

70 Kostenlose E-Books zum Beispiel auf E-Books Projekt Gutenberg Feedbooks Manybooks.net MobiPocket Free Tech Books Online Programming Books Audiobooks Vorleser.net

71 ETH-Bibliothek Pilotversuch E-Lending

72 E-Books über Wissensportal der ETH-Bibliothek

73 Pilotversuch E-Lending

74 Pilotversuch E-lending

75 Offene Fragen? Maximiliane Okonnek AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN

SCHULUNGEN. E-Reader und Tablets in Studium und Arbeit. Maximiliane Okonnek, ETH-Bibliothek

SCHULUNGEN. E-Reader und Tablets in Studium und Arbeit. Maximiliane Okonnek, ETH-Bibliothek SCHULUNGEN E-Reader und Tablets in Studium und Arbeit Maximiliane Okonnek, ETH-Bibliothek SCHULUNGSINHALT 1. Aktueller Stand 2. Hardware Was ist ein E-Book-Reader? Formen von E-Readern 3. Software: Was

Mehr

Digitale Bibliothek & ereader

Digitale Bibliothek & ereader Digitale Bibliothek & ereader präsentiert von: Frau Erika Studer Gemeindebibliothek Horgen: Frau Petra Schmid Computeria Horgen: Toni Burkhard 1.a Inhalt Thema 1 Begrüssung und Vorstellung 1.1 Gemeindebibliothek

Mehr

ANLEITUNG EBOOKS. 1. Der Kauf von ebooks über den Onlineshop

ANLEITUNG EBOOKS. 1. Der Kauf von ebooks über den Onlineshop ANLEITUNG EBOOKS 1. Der Kauf von ebooks über den Onlineshop Wenn Sie über unseren Onlineshop ein ebook (im Dateiformat epub) erworben haben, erhalten Sie zunächst eine Benachrichtigung per E-Mail (zusätzlich

Mehr

Entdecken Sie die Welt der E-Books! Eine Einführung in der Zentralbibliothek Mannheim. 4. September 2013 Ellen Ertelt

Entdecken Sie die Welt der E-Books! Eine Einführung in der Zentralbibliothek Mannheim. 4. September 2013 Ellen Ertelt Entdecken Sie die Welt der E-Books! Eine Einführung in der Zentralbibliothek Mannheim 4. September 2013 Ellen Ertelt Was spricht fürs electronic book? + schnell zu beschaffen + leicht wie eine Feder +

Mehr

Die Ausleihe des Verbunds der Öffentlichen Bibliotheken Berlins für elektronische Medien

Die Ausleihe des Verbunds der Öffentlichen Bibliotheken Berlins für elektronische Medien Jetzt auch als APP! VOeBB24.de Die Ausleihe des Verbunds der Öffentlichen Bibliotheken Berlins für elektronische Medien EDITORIAL Herzlich willkommen bei VOeBB24! VOeBB24, die Plattform für aktuelle elektronische

Mehr

PC/Mac oder Smartphone/Tablet. Compi-Treff vom 9. Januar 2015 Thomas Sigg

PC/Mac oder Smartphone/Tablet. Compi-Treff vom 9. Januar 2015 Thomas Sigg Compi-Treff vom 9. Januar 2015 Thomas Sigg Folgende Gerätearten findet man auf dem Markt PC s und Laptops Tablets Phablets Smartphones Handy s E-Book Leser Andere Geräte wie Uhren (Iwatch), Brillen (Google

Mehr

Mobile Geräte und digitale Werke für öffentliche Bibliotheken. Eckhard Kummrow Tübingen, Juli 2013

Mobile Geräte und digitale Werke für öffentliche Bibliotheken. Eckhard Kummrow Tübingen, Juli 2013 Mobile Geräte und digitale Werke für öffentliche Bibliotheken Tübingen, Agenda Formate Hardware Software Urheberrecht DigitalRightsManagement (DRM) AdobeID Lendingangebot DiViBib Ciando Kostenloser Content

Mehr

Informationsabend. Onleihe ist auch etwas für mich!

Informationsabend. Onleihe ist auch etwas für mich! Informationsabend Onleihe ist auch etwas für mich! 12.11.2014 Öffentliche Bücherei Raesfeld 1 Informationen zu bibload und zum Online-Katalog Verbund-Online-Katalog OPAC (= Online Public Access Catalogue)

Mehr

Leitfaden zum Download der E-Books unter www.baufachmedien.de

Leitfaden zum Download der E-Books unter www.baufachmedien.de Leitfaden zum Download der E-Books unter www.baufachmedien.de Wir freuen uns, dass Sie sich für ein E-Book unseres Verlagshauses entschieden haben. In diesem Leitfaden erfahren Sie Schritt für Schritt

Mehr

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud Einfach A1. A1.net/cloud Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre wichtigsten Daten auf Handy und PC Die Vodafone Cloud ist Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre Bilder, Videos, Musik und andere Daten. Der

Mehr

auf den ebook-reader Ausleihen und Nutzen von ebooks auf einem ebook-reader

auf den ebook-reader Ausleihen und Nutzen von ebooks auf einem ebook-reader Von der Stand: 03.09.2014 auf den ebook-reader Ausleihen und Nutzen von ebooks auf einem ebook-reader Das ist dank des epub-formats lesefreundlich möglich. Dieses Format passt sich den verschiedenen Bildschirmgrößen

Mehr

Herzlich willkommen zur. 24 * 7 Online-Bibliothek. Stadtbücherei Weilheim / Teck

Herzlich willkommen zur. 24 * 7 Online-Bibliothek. Stadtbücherei Weilheim / Teck Herzlich willkommen zur 24 * 7 Online-Bibliothek Stadtbücherei Weilheim / Teck (http://www1.onleihe.de/247online-bibliothek) Was finde ich in der Onlinebibliothek? ebooks = Sachbücher, Romane, Kinderbücher

Mehr

ZUKUNFT VON ereadern 1 21.05.2010 1

ZUKUNFT VON ereadern 1 21.05.2010 1 ZUKUNFT VON ereadern Vom Rocketbook zum ipad und weiter? Dr. Rudolf Mumenthaler, ETH-Bibliothek 11. Inetbib-Tagung an der ETH Zürich, 14.-16. April 2010? 1 21.05.2010 1 12 Jahre Geschichte des ereaders

Mehr

So kaufen Sie ebooks über den Online-Shop Ihrer Buchhandlung und lesen sie auf Ihrem ebook-reader

So kaufen Sie ebooks über den Online-Shop Ihrer Buchhandlung und lesen sie auf Ihrem ebook-reader So kaufen Sie ebooks über den Online-Shop Ihrer Buchhandlung und lesen sie auf Ihrem ebook-reader In unserem Online-Shop können Sie ebooks im Format EPUB und PDF käuflich erwerben. Die meisten unserer

Mehr

Die empfohlene Systemkonfiguration für den Betrieb Ihres PCs mit dem Reader sind mindestens:

Die empfohlene Systemkonfiguration für den Betrieb Ihres PCs mit dem Reader sind mindestens: FAQs zu ebooks Was ist ein ebook? Ein ebook oder electronical book ist die elektronische Ausgabe eines gedruckten Buches, das als digitale Datei dem Kunden zur Verfügung steht. Es kann aus typografisch

Mehr

ICT PORTFOLIO. Thomas Blickle, PG5 plus

ICT PORTFOLIO. Thomas Blickle, PG5 plus ICT PORTFOLIO Thomas Blickle, PG5 plus INHALTSVERZEICHNIS ICT Portfolio Vorwort Seite 1 icloud Seite 2 Pages Seite 3 Erinnerungen Seite 4 ibooks Seite 5 imovie Seite 6 Dropbox Seite 7 Quizlet Seite 8 Prezi

Mehr

E-Books der OÖ. Landesbibliothek lesen

E-Books der OÖ. Landesbibliothek lesen E-Books der OÖ. Landesbibliothek lesen PC E-Book-Reader ipad Android-Tablet PC Installation von-bis 004-023 - 066-076 108-126 Ciando von-bis 024-040 054-059 077-092 127-135 WISONet von-bis 041-053 060-065

Mehr

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein E-Book unseres Verlagshauses entschieden haben.

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein E-Book unseres Verlagshauses entschieden haben. Leitfaden zum Download der E-Books unter www.baufachmedien.de Wir freuen uns, dass Sie sich für ein E-Book unseres Verlagshauses entschieden haben. In diesem Leitfaden erfahren Sie Schritt für Schritt

Mehr

auf den E-Book-Reader

auf den E-Book-Reader Von der Stand: Januar 2013 auf den E-Book-Reader Ausleihen und Nutzen von E-Books auf einem E-Book-Reader Das ist dank des EPUB-Formats lesefreundlich möglich. Dieses Format passt sich den verschiedenen

Mehr

Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen. Datenaustausch

Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen. Datenaustausch Datenaustausch Autoren: Horst Welker Robert Bittner Inhaltsverzeichnis 1. Dateizugriff auf dem Tablet...1 1.1. Wie kommt man an die Dateien?...1 1.2. Eigene Dateien...1 1.3. Wo sind die (wichtigen) Dateien?...3

Mehr

Diese Anleitung gibt Ihnen einen Überblick über die Grundfunktionen und -einstellungen.

Diese Anleitung gibt Ihnen einen Überblick über die Grundfunktionen und -einstellungen. Sony ereader PRS-T2 1. Anschalten... 2 2. WLAN einrichten... 3 3. Adobe ID... 4 4. Bezugsquellen für E-Books... 5 5. E-Books auf den ereader laden... 8 5.1 per WLAN über den integrierten Browser... 8 5.2

Mehr

Sicherheit: Theorie und Praxis

Sicherheit: Theorie und Praxis Cnlab / CSI 2012 Tablets im Business: Gadget oder sicheres Werkzeug? Sicherheit: Theorie und Praxis Zürich, 12. September 2012 Agenda Demo 1: Was nützt die PIN im Gerät? Wie arbeiten die verschiedenen

Mehr

Von der virtuellen Bücherei zum E-Book-Reader tolino

Von der virtuellen Bücherei zum E-Book-Reader tolino Von der virtuellen Bücherei zum E-Book-Reader tolino Von ciando auf den E-Book-Reader Stand: Februar 2015 Inhalt 1. Voraussetzungen 2. Adobe Digital Editions installieren 3. Adobe ID erstellen 4. Adobe

Mehr

Überblick über aktuelle Services Überblick über aktuelle Cloud Services

Überblick über aktuelle Services Überblick über aktuelle Cloud Services Überblick über aktuelle Services Überblick über aktuelle Cloud Services München, 22. Mai 2012 Anmerkungen zur Präsentation Die angegebenen Preise sind teilweise gerundet, da nicht zu allen Diensten die

Mehr

Erfolgreiches mobiles Arbeiten. Markus Meys

Erfolgreiches mobiles Arbeiten. Markus Meys Erfolgreiches mobiles Arbeiten Markus Meys Die Themen im Überblick Faktoren für erfolgreiches mobiles Arbeiten Cloud App und andere tolle Begriffe Welche Geräte kann ich nutzen? Planung Was möchte ich

Mehr

- Android App Schritt für Schritt:

- Android App Schritt für Schritt: Die Anleitung zur - Android App Schritt für Schritt: Mit dieser App können ebooks im Format Adobe Digital Editions epub auf allen Smartphones und Tablets mit Android ab Version 4.0.1 genutzt werden. Voraussetzungen:

Mehr

DCP-L2540DN DCP-L2560DW MFC-L2720DW MFC-L2740DW

DCP-L2540DN DCP-L2560DW MFC-L2720DW MFC-L2740DW DCP-L2540DN DCP-L2560DW MFC-L2720DW MFC-L2740DW KOMPAKTE UND LEISTUNGSSTARKE S/W-MULTIFUNKTIONSGERÄTE FÜR DEN PROFESSIONELLEN EINSATZ IM HOME- OFFICE UND IM KLEINEN BÜRO. Hohe Druckgeschwindigkeit von

Mehr

Brainloop Dox Häufig gestellte Fragen

Brainloop Dox Häufig gestellte Fragen Brainloop Dox Häufig gestellte Fragen 1. Wie kann ich ein Unternehmenskonto für Brainloop Dox erstellen? Zum Erstellen eines Unternehmenskontos für Brainloop Dox, besuchen Sie unsere Webseite www.brainloop.com/de/dox.

Mehr

auf den E-Book-Reader

auf den E-Book-Reader Von der Stand April 2011 auf den E-Book-Reader Ausleihen und Nutzen von E-Books auf einem E-Book-Reader Das ist dank des EPUB-Formats lesefreundlich möglich. Dieses Format passt sich den verschiedenen

Mehr

QUECHUA PHONE 5 DAS ERSTE MOUNTAINPROOF SMARTPHONE. Gebrauchsanleitung Android. Schlagfest Dichtigkeit Autonomie Apps die für das Wandern

QUECHUA PHONE 5 DAS ERSTE MOUNTAINPROOF SMARTPHONE. Gebrauchsanleitung Android. Schlagfest Dichtigkeit Autonomie Apps die für das Wandern QUECHUA PHONE 5 DAS ERSTE MOUNTAINPROOF SMARTPHONE Barometer Höhenmesser Schlagfest Dichtigkeit Autonomie Apps die für das Wandern Gebrauchsanleitung Android Überführung von Daten Ihres ios- iphone auf

Mehr

e Books Anleitung für die Ausleihe von www.dibibe.ch

e Books Anleitung für die Ausleihe von www.dibibe.ch e Books Anleitung für die Ausleihe von www.dibibe.ch Inhaltsverzeichnis 0. Welches ist das richtige Lesegerät für mich?... 2 1. Welche ebook Formate kann ich mit welchem Gerät lesen?... 2 1.1. Offene Systeme:...

Mehr

Manual PocketBook LUX und ebookit. Cloud Dropbox. Verbindung PocketBook mit Dropbox für die Datensicherung und den Datenaustausch

Manual PocketBook LUX und ebookit. Cloud Dropbox. Verbindung PocketBook mit Dropbox für die Datensicherung und den Datenaustausch Manual PocketBook LUX und ebookit Cloud Dropbox Verbindung PocketBook mit Dropbox für die Datensicherung und den Datenaustausch Rolf Mérioz 07.10.2013 Inhalt Cloud Dropbox... 2 Einleitung... 2 DropBox

Mehr

Kompatible ebook-reader, Smartphones und Tablet PCs

Kompatible ebook-reader, Smartphones und Tablet PCs Kompatible ebook-reader, Smartphones und Tablet PCs Stand: 07.09.2015 Inhalt: - Aktuelle ebook-reader - Smartphone und Tablets - Archiv: ebook-reader mit Herstellungsjahr 2013 oder älter Diese Zusammenstellung

Mehr

Unterscheidung Tablet PC & Tablet Computer. Tablet PC; ursprüngliche Bezeichnung von Microsoft. Tablets gemeint

Unterscheidung Tablet PC & Tablet Computer. Tablet PC; ursprüngliche Bezeichnung von Microsoft. Tablets gemeint Überblick Unterscheidung Tablet PC & Tablet Computer Tablet PC; ursprüngliche Bezeichnung von Microsoft Mit Tablet Computer sind die heutigen gängigen Mit Tablet Computer sind die heutigen gängigen Tablets

Mehr

für Smartphones Regina Pfeifenberger Universitätsbibliothek der Humboldt Universität

für Smartphones Regina Pfeifenberger Universitätsbibliothek der Humboldt Universität Mobile Bibliotheksdienstleistungen l i für Smartphones Universitätsbibliothek der Humboldt Universität zu Berlin Was erwartet Sie? Warum mobiles Internet? Warum Smartphones? Warum mobile Bibliothek? Praxisbeispiele

Mehr

Erstinfos zur Onleihe der Stadtbücherei Regensburg

Erstinfos zur Onleihe der Stadtbücherei Regensburg Erstinfos zur Onleihe der Stadtbücherei Regensburg 1. Was ist Onleihe? Das Wort "Onleihe" ist eine Kombination aus Online und Ausleihe, also online-ausleihe von digitalen Medien. Über www.onleihe.de/regensburg

Mehr

Einleitung: ipad für Freiberufler und Selbstständige 11

Einleitung: ipad für Freiberufler und Selbstständige 11 Inhalt Kapitel 1 Einleitung: ipad für Freiberufler und Selbstständige 11 1.1 Perfekt im mobilen Gebrauch....................... 12 1.2 Lange Texte? Besser mit dem Laptop................. 12 1.3 ipad ideal

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1. Die neue Welt des digitalen Lesens 9. 3. Lesen auf dem ipad 51. 2. Geräte zum Lesen von E-Books 21

Inhaltsverzeichnis. 1. Die neue Welt des digitalen Lesens 9. 3. Lesen auf dem ipad 51. 2. Geräte zum Lesen von E-Books 21 Inhaltsverzeichnis 1. Die neue Welt des digitalen Lesens 9 Vorteile von E-Books 11 Nachteile von E-Books 15 Sind E-Books etwas für mich? 19 2. Geräte zum Lesen von E-Books 21 Computer 23 Smartphones 25

Mehr

Schulungen für Fortgeschrittene

Schulungen für Fortgeschrittene Unsere Schulungen für Fortgeschrittene finden im HAZ / NP Media Store Kompetenzzentrum in der Goseriede 15 in Hannover statt. Anmeldungen: www.my-mediastore.de/hannover/schulungen/ Kontakt: Telefon: 0800

Mehr

Handbuch für Android 1.5

Handbuch für Android 1.5 Handbuch für Android 1.5 1 Inhaltsverzeichnis 1 Leistungsumfang... 3 1.1 Über Boxcryptor Classic... 3 1.2 Über dieses Handbuch... 3 2. Installation... 5 3. Grundfunktionen... 5 3.1 Einrichtung von Boxcryptor

Mehr

Linux Unter Linux ist die Nutzung von epub Formaten derzeit nur eingeschränkt verfügbar. Für die Nutzung muss Wine installiert sein.

Linux Unter Linux ist die Nutzung von epub Formaten derzeit nur eingeschränkt verfügbar. Für die Nutzung muss Wine installiert sein. Von der auf den ebook-reader Stand: November 2014 Inhalt 1. Voraussetzungen 2. Adobe Digital Editions installieren 3. Adobe ID erstellen 4. Adobe Digital Editions mit Ihrer Adobe ID autorisieren 5. Titel

Mehr

Anleitung Installation und Verwendung der OverDrive Media Console unter Windows 8 RT

Anleitung Installation und Verwendung der OverDrive Media Console unter Windows 8 RT Anleitung Installation und Verwendung der OverDrive Media Console unter Windows 8 RT Seite 1 von 6 Inhalt Schritt 1: OverDrive Media Console herunterladen... 3 Schritt 2: Anfordern einer Adobe ID... 4

Mehr

Handbuch für ios 1.4 1

Handbuch für ios 1.4 1 Handbuch für ios 1.4 1 Inhaltsverzeichnis 1. Leistungsumfang... 3 1.1 Über Boxcryptor Classic... 3 1.2 Über dieses Handbuch... 4 2. Installation... 5 3. Grundfunktionen... 6 3.1. Einrichtung von Boxcryptor

Mehr

Smarte Phone-Strategie

Smarte Phone-Strategie Seite 1 / 5 Das mobile WEB.DE Smarte Phone-Strategie Als Jan Oetjen im Oktober 2008 im 1&1 Konzern das Ruder der Portalmarke WEB.DE übernahm, war der Weg ins mobile Internet bereits ins Auge gefasst. Schon

Mehr

FAQ: Digitale Produkte

FAQ: Digitale Produkte FAQ: Digitale Produkte Allgemein Für welche Geräte bietet der Berliner KURIER digitale Anwendungen? Der Berliner KURIER hat Apps für ios ipad und Android. Ausserdem gibt es ein Web-E-Paper, dass sich mit

Mehr

Technische Dokumentation auf E-Book Readern geht das?

Technische Dokumentation auf E-Book Readern geht das? Technische Dokumentation auf E-Book Readern geht das? Siegfried Siegel, Technischer Leiter CARSTENS + PARTNER GmbH & Co. KG Agenda Was ist ein E-Book Reader? Welche Funktionen bieten E-Book Reader? Welche

Mehr

1. E-Books des HOSEP-Verlages

1. E-Books des HOSEP-Verlages 1. E-Books des HOSEP-Verlages Mit unseren E-Books möchten wir Ihnen ein optimales Lesevergnügen bereiten. Alle E-Books von www.hosep-shop.com werden ohne hartes DRM zur Verfügung gestellt. Damit stehen

Mehr

MAGZTER c/o HSB Telecom & Multimedia Vertriebs-GmbH Josef Heinle, Geschäftsführer Grundstrasse 12 86450 Altenmünster, Germany Tel.

MAGZTER c/o HSB Telecom & Multimedia Vertriebs-GmbH Josef Heinle, Geschäftsführer Grundstrasse 12 86450 Altenmünster, Germany Tel. MAGZTER c/o HSB Telecom & Multimedia Vertriebs-GmbH Josef Heinle, Geschäftsführer Grundstrasse 12 86450 Altenmünster, Germany Tel. +49-8295-9691-0 Fax +49-8295-9691-25 josef@magzter.com josef.heinle@hsb-tm.de

Mehr

Fahrzeuggestaltung auf dem ipad

Fahrzeuggestaltung auf dem ipad Fahrzeuggestaltung auf dem ipad Fahrzeuggestaltung auf dem ipad 1 Was diese Anleitung behandelt 1.1 1.2 Überblick 4 Empfohlene Hilfsmittel 5 2 Benötigte Dateien zum ipad kopieren 2.1 2.2 2.3 Von Mac oder

Mehr

Tablets im Unterricht Liste empfohlener Apps

Tablets im Unterricht Liste empfohlener Apps 1. Organisieren Kostenloser Online-Speicher, der den Austausch von Dateien mit mehreren Endgeräten und Personen erlaubt. Die Server stehen in den USA, deshalb für schulische Zwecke nur vorsichtig nutzbar.

Mehr

Über den Autor 9 Danksagungen 9 Widmung 9. Einführung 23

Über den Autor 9 Danksagungen 9 Widmung 9. Einführung 23 Inhaltsverzeichnis Über den Autor 9 Danksagungen 9 Widmung 9 Einführung 23 Über dieses Buch 23 Törichte Annahmen 24 Konventionen und Symbole in diesem Buch 24 Außerhalb dieses Buches 25 Wie es weitergeht

Mehr

E-Books produzieren und publizieren

E-Books produzieren und publizieren E-Books produzieren und publizieren Bruno Wenk Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur Leipzig, 24. Oktober 2012 Seite 1 Ziel Mit kostenlosen Programmen ein E-Book im Format EPUB (2.01) realisieren

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Willkommen, Smartphone, willkommen, Android! 11

Inhaltsverzeichnis. Willkommen, Smartphone, willkommen, Android! 11 Inhaltsverzeichnis Willkommen, Smartphone, willkommen, Android! 11 1. Sofort starten mit dem Android Smartphone 13 Android-Grundlagen Das ist dran am Smartphone 15 Android-Grundlagen So steuern Sie Ihr

Mehr

Oder über den Schnellzugriff, auf der rechten Seite unten: Alle für E-Book-Reader oder Tablets kompatible Dateien (im epub-format) werden angezeigt

Oder über den Schnellzugriff, auf der rechten Seite unten: Alle für E-Book-Reader oder Tablets kompatible Dateien (im epub-format) werden angezeigt 1. Medium auf Ihrer Digitalen Bibliothek suchen Über die einfache Suche: Das Format epub anwählen Oder über den Schnellzugriff, auf der rechten Seite unten: Alle für E-Book-Reader oder Tablets kompatible

Mehr

Mobile Bibliotheksdienstleistungen für Smartphones

Mobile Bibliotheksdienstleistungen für Smartphones Mobile Bibliotheksdienstleistungen für Smartphones Universitätsbibliothek der Humboldt- Universität zu Berlin Was erwartet Sie? Warum mobiles Internet? Warum Smartphones? Warum mobile Bibliothek? Praxisbeispiele

Mehr

Notenbox. Documents. kostenlose App für ganze Kurse mit allen digitalen Materialien, Unterrichtseinheiten, Stundensequenzen

Notenbox. Documents. kostenlose App für ganze Kurse mit allen digitalen Materialien, Unterrichtseinheiten, Stundensequenzen Bildung und Sport Tablets im Unterricht Liste empfohlener Apps 1. Organisieren Kostenloser Online-Speicher, der den Austausch von Dateien mit mehreren Endgeräten und Personen erlaubt. Die Server stehen

Mehr

Der Mac-Stammtisch Immenstaad informiert: Tabellenkalkulation mit Apple Numbers auf Mac / iphone / ipad

Der Mac-Stammtisch Immenstaad informiert: Tabellenkalkulation mit Apple Numbers auf Mac / iphone / ipad Der Mac-Stammtisch Immenstaad informiert: Tabellenkalkulation mit Apple Numbers auf Mac / iphone / ipad Diese Beschreibung gibt eine Übersicht über Tabellenkalkulations- Programme für Apple-Geräte und

Mehr

Ein E-book auf BiblioWeb ausleihen

Ein E-book auf BiblioWeb ausleihen Ein E-book auf BiblioWeb ausleihen Voraussetzungen: In den Gemeindebibliotheken von Bozen eingeschrieben sein Einen kompatiblen Device (PC, Tablet, E-book reader, Ipad) besitzen Vorgehensweise: Das Portal

Mehr

Schnellstarthandbuch. Notizen durchsuchen Zum Suchen von Einträgen in Ihren Notizbücher verwenden Sie das Suchfeld, oder drücken Sie STRG+E.

Schnellstarthandbuch. Notizen durchsuchen Zum Suchen von Einträgen in Ihren Notizbücher verwenden Sie das Suchfeld, oder drücken Sie STRG+E. Schnellstarthandbuch Microsoft OneNote 2013 unterscheidet sich im Aussehen deutlich von älteren OneNote-Versionen. Dieses Handbuch soll Ihnen dabei helfen, sich schnell mit der neuen Version vertraut zu

Mehr

Meine Welt auf einen Blick erleben.

Meine Welt auf einen Blick erleben. Daten- Synchronisation Sie haben Fragen? Hier finden Sie Antworten. Meine Welt auf einen Blick erleben. Die folgenden Anleitungen helfen Ihnen dabei Ihre vorhandenen Daten mit einem Windows Phone 7 weiter

Mehr

Index. Numerisch 3CX 118

Index. Numerisch 3CX 118 Numerisch 3CX 118 A Abbyy Business Card Reader 171 AirPrint 169 Altamail 41 Amazon eigene Bücher veröffentlichen 137 Anleitung 25 Apollo 38 App Größe 27 im Store suchen 24 In-App-Käufe 27 Installation

Mehr

DRM HTML5 XHTML EPUB XML CSS

DRM HTML5 XHTML EPUB XML CSS amazon E-Book kindle KF8 DRM HTML5 EPUB Reflowable XML Fixed Layout XHTML CSS Produktion digitaler Bücher 24. Januar 2012 Fogra Digital Publishing Schulung Kontakt: Folien: gregor.fellenz@publishingx.de

Mehr

Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern. Google & Co.: Literaturverwaltung: Im Team arbeiten. 19. November Silke Bellanger Simone Rosenkranz.

Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern. Google & Co.: Literaturverwaltung: Im Team arbeiten. 19. November Silke Bellanger Simone Rosenkranz. Google & Co.: Literaturverwaltung: Im Team arbeiten 19. November Silke Bellanger Simone Rosenkranz Folie 1 1 huhu simone lass uns noch mal den chat bei der präsentation testen 5274567; 2 ich werde im internet

Mehr

Die KatHO Cloud. Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die IT-Mitarbeiter Ihrer Abteilung.

Die KatHO Cloud. Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die IT-Mitarbeiter Ihrer Abteilung. Die KatHO Cloud Ob Dropbox, Microsoft SkyDrive, Apple icloud oder Google Drive, das Angebot kostenloser Online-Speicher ist reichhaltig. Doch so praktisch ein solcher Cloud-Dienst ist, mit der Benutzung

Mehr

CONSUMER-INK VIELFÄLTIGE FUNKTIONEN ERWEITERTE KONNEKTIVITÄT NUTZERFREUNDLICHE BEDIENUNG GÜNSTIGE FOLGEKOSTEN DANK OPTIONALER JUMBO-PATRONEN

CONSUMER-INK VIELFÄLTIGE FUNKTIONEN ERWEITERTE KONNEKTIVITÄT NUTZERFREUNDLICHE BEDIENUNG GÜNSTIGE FOLGEKOSTEN DANK OPTIONALER JUMBO-PATRONEN CONSUMER-INK VIELFÄLTIGE FUNKTIONEN ERWEITERTE KONNEKTIVITÄT NUTZERFREUNDLICHE BEDIENUNG GÜNSTIGE FOLGEKOSTEN DANK OPTIONALER JUMBO-PATRONEN Hohe Druckgeschwindigkeit von bis zu 12 Seiten/Min. in S/W 1

Mehr

Kapitel 1 Die neuen Funktionen von Yosemite im Überblick 15. Kapitel 2 Die grundlegende Einrichtung von OS X Yosemite 23

Kapitel 1 Die neuen Funktionen von Yosemite im Überblick 15. Kapitel 2 Die grundlegende Einrichtung von OS X Yosemite 23 Inhaltsverzeichnis Willkommen bei Yosemite...13 Kapitel 1 Die neuen Funktionen von Yosemite im Überblick 15 Mitteilungszentrale...16 Safari...17 Mail...18 Nachrichten...19 icloud Drive...19 AirDrop...20

Mehr

Mobile Anwendungen und ihr Einfluss auf Bibliotheken

Mobile Anwendungen und ihr Einfluss auf Bibliotheken Mobile Anwendungen und ihr Einfluss auf Bibliotheken Prof. Dr. Rudolf Mumenthaler 18. Mai 2012 FHO Fachhochschule Ostschweiz Seite 1 Mobile Nutzung als Megatrend Horizon Reports 2011 und 2012: Beachtenswerte

Mehr

1 Tastatur und Maus voll im Griff. 2 Was ist alles drin & dran am Computer? 3 Der erste Start mit Ihrem Computer

1 Tastatur und Maus voll im Griff. 2 Was ist alles drin & dran am Computer? 3 Der erste Start mit Ihrem Computer 1 Tastatur und Maus voll im Griff 11 Welche Funktion erfüllt welche Taste?..........12 Tasten mit Pfeilen, Nummern und Text..........14 Normale Mäuse und Notebook-Mäuse........16 2 Was ist alles drin &

Mehr

Umfrage zum papierlosen Studium

Umfrage zum papierlosen Studium Umfrage zum papierlosen Studium Erste Zwischenevaluation nach 2 Monaten November 2013 Zürcher Fachhochschule 1 Wie häufig gelang es Ihnen seit Beginn des Projektes papierlos zu arbeiten? (Total) 4% 36%

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Willk ommen, Smartphone, willk ommen, Android! 11 verwalten 43. Android Smartphone 13 erweitern

Inhaltsverzeichnis. Willk ommen, Smartphone, willk ommen, Android! 11 verwalten 43. Android Smartphone 13 erweitern Inhaltsverzeichnis Willk ommen, Smartphone, Den Internet-Zugang einrichten und willk ommen, Android! 11 verwalten 43 Mit dem WLAN-Netz verbinden 45 1. Sofort starten mit dem Den Speicher mit einer neuen

Mehr

Willkommen bei Foxit Mobile PDF

Willkommen bei Foxit Mobile PDF Willkommen bei Foxit Mobile PDF Anleitung: Verschiedene Ansichten... 2 Dateiverwaltungswerkzeuge... 3 Ö ffentliche Cloud-Dienste... 4 Anzeigen und Werkzeuge... 5 Anmerkungswerkzeuge... 7 Signatur... 9

Mehr

1 Welches Notebook passt zu mir? 2 Das kleine Notebook 1 x 1. Inhaltsverzeichnis

1 Welches Notebook passt zu mir? 2 Das kleine Notebook 1 x 1. Inhaltsverzeichnis 1 Welches Notebook passt zu mir? 13 Das Notebook für zu Hause.................. 14 Das Notebook fürs Büro..................... 16 Spiele- und Multimedia-Notebooks............ 18 Immer mit dem Notebook

Mehr

Anleitung ebookcards. Erste Hilfe und FAQs für Buchhandlungen. ebookcards

Anleitung ebookcards. Erste Hilfe und FAQs für Buchhandlungen. ebookcards Anleitung ebookcards Erste Hilfe und FAQs für Buchhandlungen ebookcards Erste Hilfe Anleitung für ebookcards Was sind ebookcards? Was müssen Sie tun, um ebookcards verkaufen zu können? Wie bestellen Sie

Mehr

Offen PDF. EPUB Unterstützt DRM (abhängig von Lesesoftware) unterschiedliche Systeme Von vielen il E Book kreadern unterstützt

Offen PDF. EPUB Unterstützt DRM (abhängig von Lesesoftware) unterschiedliche Systeme Von vielen il E Book kreadern unterstützt E Books Dateiformate Offen PDF DjVu EPUB Unterstützt DRM (abhängig von Lesesoftware) unterschiedliche Systeme Von vielen il E Book kreadern unterstützt tüt t Proprietär LIT In Verbindung mit Microsoft

Mehr

Was benötige ich zur Nutzung der OnlinebibliothekBB?

Was benötige ich zur Nutzung der OnlinebibliothekBB? Was benötige ich zur Nutzung der OnlinebibliothekBB? Voraussetzungen und erforderliche Programme Amt / Abteilung 1 Nutzungsvoraussetzungen (Inhalt der Präsentation) Was brauche ich zum Ausleihen? 1. Benutzerausweis

Mehr

Typo3 Handbuch Redaktion: Peter W. Bernecker Tel.: 069 / 92 107 292 pw.bernecker@ev medienhaus.de Stand: 6. Oktober 2014

Typo3 Handbuch Redaktion: Peter W. Bernecker Tel.: 069 / 92 107 292 pw.bernecker@ev medienhaus.de Stand: 6. Oktober 2014 Typo3 Handbuch Redaktion: Peter W. Bernecker Tel.: 069 / 92 107 292 pw.bernecker@ev medienhaus.de Stand: 6. Oktober 2014 3. Arbeitsbereich: Wo sind meine Inhalte? Wo kann ich Inhalte einstellen (Rechte)?

Mehr

Haus- und Landwirtschaftliche Schulen Offenburg

Haus- und Landwirtschaftliche Schulen Offenburg Haus- und Landwirtschaftliche Schulen Offenburg Tablet-Projekt Offenburg, 05. 10. 2015 PDF Expert 5 von Readdle ARBEITEN MIT PDF-DATEIEN Mit dieser App lassen sich unterschiedliche Dateien auf dem ipad

Mehr

Mobile Information und Kommunikation - Smartphones und Tablet-PC -

Mobile Information und Kommunikation - Smartphones und Tablet-PC - Mobile Information und Kommunikation - Smartphones und Tablet-PC - 2014 WMIT.DE Wolfgang Meyer Mobile Geräte Laptop / Notebook (teils mit Touchscreen) 18.04.2014 2 Tablet (- PC) Smartphone Mobile Information

Mehr

meinungsstudie. Tablet-Computer und ebook-reader.

meinungsstudie. Tablet-Computer und ebook-reader. trnd.com meinungsstudie. meinungs studie Tablet-Computer und ebook-reader. Tablet-Computer und ebook-reader sind ein absoluter Trend. Sie sind kleiner und leichter als herkömmliche Notebooks, bestehen

Mehr

7 SharePoint Online und Office Web Apps verwenden

7 SharePoint Online und Office Web Apps verwenden 7 SharePoint Online und Office Web Apps verwenden Wenn Sie in Ihrem Office 365-Paket auch die SharePoint-Dienste integriert haben, so können Sie auf die Standard-Teamsite, die automatisch eingerichtet

Mehr

HOCHWERTIG, PROFESSIONELL, VIEL SEITIG UND MIT MEHR FORMAT. DIE J5000ER-SERIE BIETET ZUVERLÄSSIGE LEISTUNG AM ARBEITSPLATZ UND IM KLEINEN BÜRO.

HOCHWERTIG, PROFESSIONELL, VIEL SEITIG UND MIT MEHR FORMAT. DIE J5000ER-SERIE BIETET ZUVERLÄSSIGE LEISTUNG AM ARBEITSPLATZ UND IM KLEINEN BÜRO. BUSINESS-INK J5000er-SERIE HOCHWERTIG, PROFESSIONELL, VIEL SEITIG UND MIT MEHR FORMAT. DIE J5000ER-SERIE BIETET ZUVERLÄSSIGE LEISTUNG AM ARBEITSPLATZ UND IM KLEINEN BÜRO. Hohe Druckgeschwindigkeit von

Mehr

VIELSEITIG UND MIT MEHR FORMAT.

VIELSEITIG UND MIT MEHR FORMAT. BUSINESS-INK J4000er-SERIE SCHNELL, KOSTENGÜNSTIG, VIELSEITIG UND MIT MEHR FORMAT. DIE J4000ER-SERIE IST DER PERFEKTE BEGLEITER FÜR ZUHAUSE, DAS HOME-OFFICE UND DAS KLEINE BÜRO. Hohe Druckgeschwindigkeit

Mehr

Der neue ereader ARNOVA 7e G2 Dual Touch für Lesen und mehr:

Der neue ereader ARNOVA 7e G2 Dual Touch für Lesen und mehr: 2.3 QR Code scannen: Infos auf Tablet od. Smartphone holen.. Der neue ereader ARNOVA 7e G2 Dual Touch für Lesen und mehr: Großes 7 Zoll (17,78 cm) Farb-Display mit Dual-Touch Technologie Einfaches Vergrößern

Mehr

DATENSICHERUNG MOBILE ENDGERÄTE

DATENSICHERUNG MOBILE ENDGERÄTE DATENSICHERUNG MOBILE ENDGERÄTE mobile Endgeräte 1 ALLGEMEINES (englisch backup) bezeichnet das Kopieren von Daten, um diese im Fall eines Datenverlustes zurückkopieren zu können. Gesicherte Daten werden

Mehr

E-Book - hopp oder topp für Blinde und Sehbehinderte

E-Book - hopp oder topp für Blinde und Sehbehinderte E-Book - hopp oder topp für Blinde und Sehbehinderte Tagung der AG-Informationstechnologie, Frankfurt Autoren: Dr. Thomas Kahlisch, Julia Dobroschke Deutsche Zentralbücherei für Blinde zu Leipzig (DZB)

Mehr

TM1 mobile intelligence

TM1 mobile intelligence TM1 mobile intelligence TM1mobile ist eine hochportable, mobile Plattform State of the Art, realisiert als Mobile BI-Plug-In für IBM Cognos TM1 und konzipiert als Framework für die Realisierung anspruchsvoller

Mehr

Good Dynamics by Good Technology. V1.1 2012 by keyon (www.keyon.ch)

Good Dynamics by Good Technology. V1.1 2012 by keyon (www.keyon.ch) Good Dynamics by Good Technology eberhard@keyon.ch brunner@keyon.ch V1.1 2012 by keyon (www.keyon.ch) 1 Über Keyon Experten im Bereich IT-Sicherheit und Software Engineering Als Value added Reseller von

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Das Smartphone als Begleiter in allen Lebenslagen 11. 1. Das Galaxy S5 startklar machen 13. 2. Das Galaxy S5 richtig bedienen 31

Inhaltsverzeichnis. Das Smartphone als Begleiter in allen Lebenslagen 11. 1. Das Galaxy S5 startklar machen 13. 2. Das Galaxy S5 richtig bedienen 31 Inhaltsverzeichnis Das Smartphone als Begleiter in allen Lebenslagen 11 1. Das Galaxy S5 startklar machen 13 Auspacken: ein Smartphone und sein Zubehör 15 Den Akku einlegen 17 Die SIM-Karte und die SD-Karte

Mehr

EPUB Der neue Standard für E-Books. Prof. Dr. Marko Hedler Hochschule der Medien, Stuttgart

EPUB Der neue Standard für E-Books. Prof. Dr. Marko Hedler Hochschule der Medien, Stuttgart EPUB Der neue Standard für E-Books Prof. Dr. Marko Hedler Hochschule der Medien, Stuttgart Ich kann Ihnen heute erzählen was EPUB ist wie die Technik funktioniert i t welche Tools es gibt was das alles

Mehr

Hinweise zur Technik

Hinweise zur Technik Hinweise zur Technik Technische Szenarien Die folgenden Punkte zeigen (technische) Szenarien des Einstieges mit dem Tablet PC. Die Startsituation ist gedacht für den einfachen und erstmaligen Einstieg

Mehr

Allgemeine Informationen Slides2Go Stand April 2015

Allgemeine Informationen Slides2Go Stand April 2015 Allgemeine Informationen Slides2Go Stand April 2015 1. ALLGEMEINE INFORMATIONEN... 3 1.1 SYSTEMANFORDERUNGEN WEB-BACKEND... 3 1.2 SYSTEMANFORDERUNGEN FRONTEND / APP... 3 1.3 UNTERSTÜTZTE DATEIFORMATE...

Mehr

Digitale Identitäten oder Mein digitales Ich STEFAN MIDDENDORF, VERBRAUCHERTAG 2015

Digitale Identitäten oder Mein digitales Ich STEFAN MIDDENDORF, VERBRAUCHERTAG 2015 oder Mein digitales Ich STEFAN MIDDENDORF, VERBRAUCHERTAG 2015 Erinnern Sie sich? 1999 Boris Becker macht Werbung für AOL ich bin drin das ist ja einfach! Fakten damals: WEB 1.0 V90-Modems Datenraten (56

Mehr

VTC CRM Private Cloud

VTC CRM Private Cloud Features 5.1 Das unterscheidet nicht zwischen Standard oder Enterprise Versionen. Bei uns bekommen Sie immer die vollständige Software. Für jede Art der Lösung bieten wir Ihnen spezielle Service Pakete,

Mehr

DATENSICHERUNG MOBILE ENDGERÄTE

DATENSICHERUNG MOBILE ENDGERÄTE DATENSICHERUNG MOBILE ENDGERÄTE mobile Endgeräte 1 ALLGEMEINES (englisch backup) bezeichnet das Kopieren von Daten, um diese im Fall eines Datenverlustes zurückkopieren zu können. Gesicherte Daten werden

Mehr

tekom Frühjahrstagung 2012 Vortrag KT1

tekom Frühjahrstagung 2012 Vortrag KT1 tekom Frühjahrstagung 2012 Vortrag KT1 Mobile Dokumentation auf Tablet-PC s Seite 1 Georg Eck Geschäftsführer, Adobe Certified Expert, WebWorks University Coach Adobe WebWorks SAP Visual Enterprise Author

Mehr

Bücher rund um die Uhr lesen! E-Books an der Staatsbibliothek zu Berlin. Janin Taubert

Bücher rund um die Uhr lesen! E-Books an der Staatsbibliothek zu Berlin. Janin Taubert Bücher rund um die Uhr lesen! E-Books an der Staatsbibliothek zu Berlin Janin Taubert Elektronische Ressourcen für das moderne wissenschaftliche Arbeiten Was sind E-Books? E-Books = Bücher in digitaler

Mehr

Vectorworks Cloud Services Häufig gestellte Fragen

Vectorworks Cloud Services Häufig gestellte Fragen Vectorworks Cloud Services Häufig gestellte Fragen 1. Was sind die Vectorworks Cloud Services und was bieten sie? Was ist das Programm Vectorworks Cloud Services? Welche Apps sind für die Vectorworks Cloud

Mehr

iphone 4S Giesbert Damaschke Markt +Technik ULB Darmstadt

iphone 4S Giesbert Damaschke Markt +Technik ULB Darmstadt iphone 4S Giesbert Damaschke Markt +Technik ULB Darmstadt 17533100 Inhalt Liebe Leserinnen und Leser, 10 1 Grundlagen 11 Das iphone4s stellt sich vor 12 Zubehör: Kopfhörer, Kabel und Netzteil 14 So legen

Mehr

Android-Smartphone und die Google-Cloud

Android-Smartphone und die Google-Cloud Cloud? Cloud heißt zu Deutsch Wolke. Vielleicht haben Sie schon einmal in einer Werbung gehört, dass Daten wie Filme oder Musik in einer Cloud liegen. Aber was genau bedeutet das? Es stecken zwei Dinge

Mehr