Anja Ebersbach, Markus Glaser, Radovan Kubani. Joomla! 1.5. Das umfassende Handbuch

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Anja Ebersbach, Markus Glaser, Radovan Kubani. Joomla! 1.5. Das umfassende Handbuch"

Transkript

1 Anja Ebersbach, Markus Glaser, Radovan Kubani Joomla! 1.5 Das umfassende Handbuch

2 Auf einen Blick 1 Einleitung TEIL I Joomla! kennenlernen 2 Installation Frontend Backend Inhalte erstellen und verändern Eine erste Webseite Das Website-Design Benutzer und Bereiche Module, Plug-ins, Komponenten Pflege der Webseite TEIL II Layout und Strukturen 11 Eine Site aufbauen Was macht ein Template aus? Tools zur Template-Erstellung Barrierefreiheit Aus der Trickkiste TEIL III Joomla! für die Business-Website 16 Joomla! als professionelle Geschäftsplattform Online-Shop: VirtueMart Formulare: BreezingForms und ChronoForms Dokumentenverwaltung: Docman und Attachments Kalender: JEvent und iwebcal Bildergalerien: Zoom Media Gallery und JoomGallery TEIL IV Joomla! and Friends 22 Joomla! als Community-Treff Weblogs: IDoBlog und MMS Blog Wiki: JoomlaWiki Forum: FireBoard Gästebücher Noch mehr Kommunikation TEIL V Für Profis und Tüftler 28 Installation beim Webhost Backup und Upgrade Tools Standard-Erweiterungen Mehrsprachigkeit Suchmaschinenoptimierung Statistik Performance Datentransfer und FTP-Modus Sicherheit Troubleshooting TEIL VI Joomla! programmieren 39 Mein erstes Modul Die Joomla!-API Plug-ins erstellen Eine eigene Komponente

3 Inhalt Vorwort Einleitung Content-Management Die Geschichte von Joomla! Weiterentwicklung zu Version Open Source Einige Grundbegriffe Die Technik Wie entsteht eine Seite? Einsatzmöglichkeiten Ein Blick über den Tellerrand Joomla!-Seiten Wichtige Ressourcen im Netz TEIL I Joomla! kennenlernen 2 Installation Systemvoraussetzungen Installation unter Windows XAMPP Joomla!-Dateien kopieren Installation unter Linux XAMPP Joomla!-Dateien kopieren Installation unter Mac OS X XAMPP Joomla!-Dateien kopieren Installationsdialog und Sprachauswahl Überprüfung der Servereinstellungen Akzeptieren der Lizenz Datenbankeinstellungen Einstellungen für die Datenübertragung Einstellungen der Seite Bestätigungsseite Ein erster Blick

4 Inhalt 3 Frontend Die Bereiche der Homepage im Überblick Menüs Module Inhalte Dekoration Das Bearbeiten von Inhalten im Frontend Der Editor TinyMCE im Detail Die Formatiersymbolleisten Seitenumbruch und Weiterlesen Links einfügen Tabellen einfügen Bilder hochladen und einbinden Veröffentlichungsdetails festlegen Metadaten Backend Der Weg ins Backend Eine Übersicht über die Startseite Kontrollzentrum Schnellübersicht Menü Statusleiste Die Bearbeitungsansichten Die Werkzeugleiste Listenansicht Editieransicht Vorschau Organisation der Inhalte Hilfe Inhalte erstellen und verändern Neue Inhalte einfügen Die Beitragsverwaltung Voreinstellungen treffen Beitragsspezifische Einstellungen Ein erster Beitrag auf der Startseite Beiträge über das Frontend erstellen

5 Inhalt 5.3 Bereiche kopieren Unterschiedliche Darstellung der Inhalte Eigene Bilder einbinden Hochladen und Einbinden über den WYSIWYG-Editor Hochladen über die Medienverwaltung Statische Inhalte Mülltrennung Die Joomla!-Installation bereinigen Eine erste Webseite Auswahl und Aktivieren des Templates Erstellen der Seitenstruktur Struktur durch Bereiche Arbeiten mit Kategorien Das Menü aufbauen Die Menü-Verwaltung Menüeinträge löschen Einen Menüpunkt erstellen Arten von Menüpunkten Das Website-Design Warum verwenden wir ein fertiges Template? Das Template zurechtbiegen Einblick in die Template-Architektur Die HTML-Struktur CSS-Formatierung Benutzer und Bereiche Benutzer anlegen und verwalten Neue Benutzer anlegen und bearbeiten Neue User im Frontend Seitenzugriff Die Usergruppen Inhalte schützen Das User-Menü Einen internen Bereich anlegen Nachrichten

6 Inhalt 9 Module, Plug-ins, Komponenten Module Die Modulverwaltung Positionen Die Modul-Detailseite Die Menüs Anmeldung Feed-Anzeige Plug-ins Plug-in-Verwaltung Plug-in-Detailseite Editor TinyMCE Inhalt Bewertung Komponenten Banner Kontakte Newsfeeds Umfragen Suchen Weblinks Neue Erweiterungen installieren Die Phoca Gallery Pflege der Webseite Seitenweite Einstellungen Seite Suchmaschinenoptimierung und Metainformation Benutzer Länder und Sprachen Mail-Versand Sendmail PHP Mail SMTP Technische Vorgaben Medien

7 Inhalt TEIL II Layout und Strukturen 11 Eine Site aufbauen Struktur der Site Der Template-Bereich Der tiefere Einblick ins Template Layout und Gestaltung Strukturierung der Layouts Dem Entwurf das Leben einhauchen Was macht ein Template aus? HTML-Bereich Der CSS-Bereich Das Drumherum Tools zur Template-Erstellung Browsertools Firebug und Web Developer Toolbar Developer Toolbar Chrome YAML (Yet Another Multicolumn Layout) JYAML YAML für Joomla! Framework YAML-Builder, das Online-Tool Dreamweaver Extension KompoZer Die Seite aufbauen Barrierefreiheit Bedeutung Kodifizierung und gesetzliche Grundlagen Das Beez-Template Beez HTML Beez CSS Überschreibungen Weitere Hinweise

8 Inhalt 15 Aus der Trickkiste Zugriff für registrierte Benutzer Einzelne Menüpunkte freigeben Freigabe von kompletten Menüs oder Modulen Ausbau der Freigabe-Funktion Anpassen einer Komponente Ein eigener Bereich Parallelwelten Untermenüs aufrufen TEIL III Joomla! für die Business-Website 16 Joomla! als professionelle Geschäftsplattform E-Commerce Aufgaben Anforderungen an eine Geschäftsplattform Rechtliches Die Anwendungen Shop Galerie Dokumentenmanagement Kalender Formulare Online-Shop: VirtueMart Installation Komponente Beispieldaten Module Sprachdateien Ein kurzer Rundgang Im Backend Im Frontend Den Shop einrichten Shop-Informationen Konfiguration Produkte Kategorien anlegen und verwalten

9 Inhalt Produkte anlegen und verwalten Produktattribute Preisnachlässe Produktbewertungen Kunden Kundenverwaltung Gestaltung der Kundenregistrierung Bestellungen Der Bestellvorgang Bestellstatustypen Lieferanten/Verkäufer Lieferantenkategorien anlegen Lieferanten hinzufügen Reporte Steuern Zusätzliche Erweiterungen Formulare: BreezingForms und ChronoForms BreezingForms Installation und Konfiguration Die BreezingForms in der Übersicht Entwurf eines Beispielformulars Die Formularoberfläche Funktionen für das Formular und die Elemente Die Verwaltung der Daten Formular im Frontend verankern Formular im Backend-Menü verankern Formular exportieren/importieren ChronoForms Installation und Überblick Formular erstellen und übertragen Einbinden in eine Seite Formulare sichern und wiederherstellen Benachrichtigung oder Daten in der Datenbank ablegen Direkter Zugriff auf Formulare über einen eigenen Backend-Menüeintrag

10 Inhalt 19 Dokumentenverwaltung: Docman und Attachments Dokumentenverwaltung: Docman Installation Konfiguration Eine Kategorie erstellen Von der Datei zum Dokument Rechte vergeben Anbindung an das Frontend Eigene Templates Statistik Zubehör Attachments Installation Attachment im Backend anhängen Attachments im Frontend Konfiguration Kalender: JEvent und iwebcal JEvent Installation Einrichten des Kalenders Der Kalender im Frontend Die Verwaltung des Kalenders Die Erweiterungen Kalender: iwebcal Installation und Konfiguration Hochladen eines Kalenders Der iwebcal-kalender im Frontend Konfiguration des Kalenders Bildergalerien: Zoom Media Gallery und JoomGallery Zoom Media Gallery Installation Einstellungen Das Erstellen eines Albums Das Hochladen von Bildern Medien verwalten Die Galerie im Frontend

11 Inhalt 21.2 JoomGallery Installation Das Control Panel der JoomGallery Kategorien anlegen Bilder hochladen Die Galerie im Frontend Meine Galerie Bilder bewerten und kommentieren Die Galerie konfigurieren Zubehör TEIL IV Joomla! and Friends 22 Joomla! als Community-Treff Online-Kommunikation Kommunikations- und Kooperationsbedürfnisse Community-Tools Chat Gästebuch Forum Online Social Network Blog Wiki Podcast Social Web Weblogs: IDoBlog und MMS Blog IDoBlog Installation und Einrichtung Arbeiten im Blog Den Blog administrieren MMS-Blog Installation Das Control Panel Ein neues Konto anlegen Einen Beitrag publizieren Der MMS-Blog im Frontend Beiträge mit anderen teilen

12 Inhalt Einen Beitrag bearbeiten bzw. löschen Konfiguration Wiki: JoomlaWiki Installation Die Verwaltung des Wikis Administration Konfiguration Arbeiten im Wiki Der Editiervorgang Die Wiederherstellung einer früheren Version Eine neue Seite hinzufügen Andere Seiten finden Diskutieren Schützen Löschen Gelöschte Seiten wiederherstellen Verschieben bzw. umbenennen Beobachten Die Formatierung eines Wiki-Artikels Zeichenformatierung Überschriften und Abschnitte Listen und Linien Einfache Tabellen Verlinkung Bilder einbinden Benutzerverzeichnis Die Benutzerrechtsverwaltung Verbindung mit Joomla! Forum: FireBoard Installation Das Control Panel Die Nutzung des Forums Erste Einstellungen Ein neues Forum anlegen Das Forum im Frontend Benutzer verwalten Die Moderation des Forums

13 Inhalt 25.4 Die Verwaltung des Forums Zusätzliche Funktionen Gästebücher Phoca Guestbook Ein kurzer Rundgang Ein Gästebuch erstellen und verwalten EasyBook Installation und Rundgang Das Gästebuch aktivieren Noch mehr Kommunikation Chat Inbetriebnahme Der Chat ShoutBox Podcast Installation Konfiguration Arbeiten mit Podcasts Feed TEIL V Für Profis und Tüftler 28 Installation beim Webhost Kriterien zur Webhost-Wahl Übertragung zum Webhost Datenbank einrichten System einrichten Übertragen der Datenbank Anpassen der Konfiguration Zweitinstallation Seitenumzug Übertragung mit JoomlaPack Backup und Upgrade Backup der Daten Manuelles Backup

14 Inhalt Die Backup-Komponente Aktualisieren Update Upgrade von Joomla! Deinstallation Tools Editor: JCE Installation Unterschiede zum TinyMCE Dateiverwaltung: extplorer Installation Die Funktionen von extplorer Übersicht: Xmap Installation Die Einstellungen der Sitemap FTP-Client: FileZilla Installation Das Programm Verbindungen verwalten Dateien transferieren Rechte vergeben Datenbankverwaltung: phpmyadmin Die Datenbankverwaltung Tabellenansicht Datenbank exportieren und importieren Standard-Erweiterungen Module Banner Syndication Statistik Archiv Bereiche Verwandte Beiträge Wrapper Umfragen Wer ist online Zufallsbild

15 Inhalt Schlagzeilen Neueste Nachrichten und Meist gelesen Suche Fußzeile Navigationspfad Plug-ins System Legacy System SEF Inhalt Code-Hervorhebung (GeSHi) Inhalt Modul laden Inhalt Seitenumbruch Editor Kein Editor Editor XStandard Lite Editorbutton Bild, Editorbutton Seitenumbruch und Editorbutton Weiterlesen Suche Authentifikation Inhalt Seitennavigation System Debug System Cache System Protokoll System Remember Me System Backlink Benutzer Joomla! XML-RPC Joomla und XML-RPC Blogger-API Backend-Module Willkommen bei Joomla! Update nötig? Angemeldete Benutzer Beliebt Neue Beiträge Statistiken Fußzeile Ungelesene Nachrichten Benutzer online Quick-Icons Anmeldung Admin-Menü Benutzerstatus Admin-Untermenü

16 Inhalt Titel Toolbar Eigene Module Mehrsprachigkeit Joom!Fish einrichten Die Sprachauswahl Übersetzungen Hilfsmittel Suchmaschinenoptimierung Suchmaschinenlogik Keywords On-Page-Optimierung: Inhalt On-Page-Optimierung: Technisches Off-Page-Optimierung SEO in Joomla! Die sh404sef-komponente Konfiguration URLs verwalten Metadaten Verwertungsmodelle AdSense Funktionsweise Anmeldung Integration von AdSense Statistik Joomla!-Funktionen Externe Statistik-Tools Installation von FireStats Die Bedienung von FireStats Performance Seitenaufbau Joomla! optimieren Einstellungen des Servers Cache

17 Inhalt 36 Datentransfer und FTP-Modus Migration von Daten nach Joomla! Statische Homepage Einbinden von Seiten mit der StaticXT-Komponente Konvertierung aus anderen CMS Office-Dokumente Statischer Export Datenübertragung per FTP und Safe Mode Sicherheit Angriffstypen SQL Injection Parametermanipulation Cross Site Scripting (XSS) Man in the Middle Vorbeugende Maßnahmen Spam-Vorbeugung Troubleshooting Installation Apache läuft nicht MySQL läuft nicht Mac OS X Apache läuft, findet aber kein Joomla! Mac OS X vor Version Betrieb Fehlerhafte Verbindungsparameter zur Datenbank Falsche Dateizugriffsberechtigungen Passwort vergessen Seiten sind gesperrt Statt Backend: Ausgabe»Invalid Token« Upload geht nicht Menüs werden in einem neuen Template nicht angezeigt Der PDF-Button funktioniert nicht Die Seite ist temporär nicht erreichbar Sprachen Deutschsprachiger Hilfeserver Englische Ausgaben auf der Frontpage

18 Inhalt Erweiterungen übernehmen die Spracheinstellung nicht Die Ausgabe enthält seltsame rautenförmige Zeichen Erweiterungen Eine Erweiterung lässt sich nicht installieren Ein Modul wurde aktiviert, wird aber nicht angezeigt Bei SEF führen alle Links zu 404-Fehlern Die Installation von Komponenten schlägt fehl Erweiterungen deinstallieren TEIL VI Joomla! programmieren 39 Mein erstes Modul Tools Hallo Joomla! Architektur Model-View-Controller Die Beschreibungsdatei Der Controller Der Rahmen Die View Die Joomla!-API Zugriff auf die Interna von Joomla! Informationen über den Benutzer HTML-Elemente URL-Parameter abfragen Parametrisieren Auf die Datenbank zugreifen Internationalisierung Plug-ins erstellen Funktionsweise Plug-ins für den Inhalt Ein passender Button Plug-ins für die Suche

19 Inhalt 42 Eine eigene Komponente Die Installationsdateien Die Komponenten-Beschreibung Die Datenbank Zusätzliche Installationsanweisungen Die Darstellung im Frontend Einstiegsskript und Controller Das Model Die Ausgabe Die Komponentenverwaltung Das Grundgerüst Die Listenansicht Ändern der Daten Bearbeitungsmodus Anhang A Parameter der unterschiedlichen Menütypen A.1 Die Funktionen des TinyMCE A.2 Die Icons der Symbolleiste A.3 Die Parameter der Menüeinträge A.3.1 Standard Bereichsliste Layout A.3.2 Blog Layout A.3.3 Kontaktkategorie-Layout A.3.4 Newsfeed A.3.5 Suche A.3.6 Benutzer A.3.7 Weblinks A.3.8 Wrapper A.3.9 Externer Link A.3.10 Trenner A.4 Parameter der Beiträge B Die Joomla!-API B.1 Funktionen B.2 Konstanten B.3 Objekte B.4 Details zu einzelnen Objekten B.4.1 JApplication B.4.2 JDatabase B.4.3 JFactory

20 »Der Tanz ist die Offenbarung der Lebensfreude.«K. Peltzer 3 Frontend Wenn Sie sich als normaler Websurfer im Netz tummeln und auf eine Homepage stoßen, die mit Joomla! gestaltet wurde, dann haben Sie das sogenannte Frontend von Joomla! vor sich. Oft erkennen Sie schon anhand einer speziellen Ästhetik der Seite, dass es sich um Joomla! handelt. Denn das Beispiellayout, das Sie nach der Installation des CMS erhalten, hat eine ganz bestimmte Struktur, die von vielen Webmastern beibehalten wird. Natürlich ist es auch möglich, das Design und die Funktionalitäten nach Belieben zu gestalten. 3.1 Die Bereiche der Homepage im Überblick Wir werden Ihnen im Folgenden die verschiedenen Bestandteile einer Joomla!- Seite vorstellen, damit Sie im Backend gezielt darauf zugreifen können. Abbildung 3.1 Der Aufbau einer Joomla!-Site 79

21 3 Frontend Die Standardelemente einer Joomla!-Installation lassen sich grob in vier Gruppen einteilen: Menüs, Module, Inhalte und Dekoration Menüs Mithilfe von Menüs wird auf verschiedene Seiten der Site verlinkt. Oberes Menü: Das waagerechte Menü am oberen Rand der Seite enthält normalerweise grundlegende Links, die sich selten ändern, wie z. B. Home, Kontakt und Impressum. Hauptmenü: Das Hauptmenü verweist auf alle anderen wichtigen Seiten der Homepage. Es ist damit die zentrale Navigationsleiste und sollte sich auch auf allen anderen Seiten an derselben Stelle befinden. Anderes Menü: Dieses Menü befindet sich im Beispiel-Layout direkt unter dem Hauptmenü, kann aber überall auf der Seite platziert werden. Es bietet dem Webmaster Raum, um weitere Menüoptionen unterzubringen. Benutzermenü: Dieses Menü wird standardmäßig nur angezeigt, wenn ein Benutzer angemeldet ist. Es enthält zum größten Teil Links, die speziell für die Aktivitäten des Users nützlich sind. Diese Standardmenüs können noch durch weitere Menüs (im Beispiellayout z. B.»Schlüsselkonzepte«) ergänzt werden. Doch dazu später mehr Module Auf vielen Joomla!-Seiten befinden sich kleine dynamische Bereiche, sogenannte Module. Dahinter stecken kleine PHP-Programme, die bestimmte Aufgaben innerhalb der Homepage übernehmen, z. B. die Suchmaske ausgeben. Einige davon möchten wir Ihnen genauer vorstellen: Anmeldung: Wie der Name schon sagt, können Sie sich in diesem Feld anmelden, falls Sie einen Account haben, also bei der Homepage schon bekannt sind. Ansonsten haben Sie hier die Möglichkeit, über den angefügten Link Registrieren einen solchen Account zu erwerben. Mit Ihrer Anmeldung werden Ihnen über die Verwaltung verschiedene Zugriffsrechte erteilt. Diese können je nach beabsichtigter Politik des Website-Besitzers sehr weit gefasst sein und z. B. Schreib- und Veröffentlichungsrechte einschließen. Auf der anderen Seite kann die Homepage auch sehr statisch gestaltet werden, d.h. keine Usereingaben zulassen und damit ein Login fast überflüssig machen. Umfragen: In letzter Zeit sind Online-Umfragen als zusätzliches partizipatives Element im WWW immer beliebter geworden. Auch in Joomla! können Sie die Besucher Ihrer Website zu beliebigen Themen befragen und abstimmen 80

22 Die Bereiche der Homepage im Überblick 3.1 lassen. Das Programm kann jedoch lediglich anhand von Cookies registrieren, ob sich der User bereits einmal an derselben Umfrage beteiligt hat. Das lässt natürlich Manipulationen durch Leser zu, da man sich nach Ablaufen eines Cookies einfach nochmals an der Umfrage beteiligen kann. Wer ist online: Dies ist eine weitere Funktion, die die Gruppendynamik stärken soll. Es wird angezeigt, ob und wie viele andere angemeldete User oder Gäste auf der Homepage surfen. Am besten wirkt diese Funktion natürlich, wenn sich viele Nutzer gleichzeitig mit der Site beschäftigen. Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Module, die in unserem frisch installierten System noch nicht zu sehen sind, aber im Nachhinein auf der Website eingebunden oder installiert werden könnten. Dazu erfahren Sie mehr in Kapitel 9,»Module, Plug-ins, Komponenten« Inhalte Die Inhalte sind das wichtigste Element der Homepage. Es handelt sich dabei um Informationen, die vom Webmaster, aber auch von den Usern auf der Seite publiziert werden, damit die Besucher sie lesen können. Joomla! 1.5 nennt diese Inhalte oder Artikel Beiträge und unterscheidet zwei Typen: Beiträge: Dies ist die Menge aller Inhalte im jeweiligen Joomla!-System. Startseitenbeiträge: Joomla misst der Startseite der Homepage eine besondere Bedeutung bei. Daher werden die Beiträge, die hier zu sehen sind,»geadelt«und im Backend über eine eigene Verwaltung administriert. Ansonsten besitzen sie jedoch alle Eigenschaften eines»gewöhnlichen«beitrags. Eine Mischung aus Modul und Inhalt stellen folgende Rubriken dar, denn dort werden die Inhalte der Autoren über Modulfunktionen gesteuert: Neueste Nachrichten: Hier stehen die allerneuesten Meldungen. Es versteht sich von selbst, dass auf eine regelmäßige Aktualisierung der Inhalte großer Wert gelegt werden sollte. Meist gelesen: Joomla! führt intern eine Statistik über die Aufrufe der einzelnen Site-Elemente und kann dadurch eine»hitliste«der beliebtesten Artikel generieren Dekoration Die dekorativen Elemente der Homepage lassen den Surfer sofort erkennen, auf welcher Site er sich gerade befindet, und geben ihr ein individuelles Äußeres, das sogenannte Look & Feel. 81

23 3 Frontend Logo: Das Logo stellt einen Teil des Templates dar. Gerade bei Firmen und Organisationen, die auch außerhalb des Internets agieren, führt das eigene Logo den erwünschten Wiedererkennungseffekt herbei. Banner: Damit sind hauptsächlich Werbebanner für Kunden gemeint. Sie werden im Backend über die Banner-Verwaltung konfiguriert. Außer den hier aufgezählten sichtbaren Elementen einer Joomla!-Site gibt es noch einige wichtige Bestandteile, die allerdings eher im Verborgenen arbeiten, nämlich Komponenten und Plug-ins. Zu diesen erfahren Sie mehr in Kapitel 9,»Module, Plug-ins, Komponenten«. 3.2 Das Bearbeiten von Inhalten im Frontend Wie in Kapitel 1,»Einleitung«, erwähnt wurde, befinden wir uns gerade in einer Entwicklung von statischen Websites hin zu Homepages, die es dem User ermöglichen, aktiv an der Präsentation und Kommunikation im WWW teilzunehmen. Eine grundlegende Eigenschaft des CMS sollte es daher sein, dass der User die Inhalte der Site im Frontend mitgestalten kann. Dies entlastet zum einen den Webmaster, der nicht mit jeder Änderung belästigt werden muss. Zum anderen erhalten damit die User mehr Verantwortung, was ihre Bindung an die Homepage stärkt, aber auch ein gewisses Vertrauensverhältnis voraussetzt. Es gibt zwei Ebenen, auf denen die Inhalte der Website geändert werden können: Entweder Sie sind einfacher User und haben die Rechte, vom Frontend aus auf die Artikel zuzugreifen, oder Sie haben den Status eines Admins und können den Inhalt sowohl im Backend als auch im Frontend ändern. Im Prinzip ist die Art der Bearbeitung auf beiden Ebenen fast gleich. Da wir uns jedoch zunächst auf der Frontend-Seite befinden, wollen wir uns ansehen, wie dies hier funktioniert. Am Ende von Abschnitt 2.6, Ein erster Blick, haben Sie bereits einen neuen Beitrag angelegt. Loggen Sie sich auf der Hauptseite mit Ihrem Administrator- Account ein. Über die vier Schaltflächen, die nun am rechten Rand des Artikels erscheinen, wird es dem Nutzer ermöglicht, den Artikel zu bearbeiten, z. B. zu drucken oder zu verschicken: Symbol Beschreibung Mit dieser Funktion wird der Inhalt des Artikels in einem neuen Fenster als PDF-Datei generiert. Auch hier wird der Text zunächst in einem neuen Fenster angezeigt. Den eigentlichen Druckbefehl geben Sie dann dort. Tabelle 3.1 Die Schaltflächen zur Verarbeitung von Artikeln 82

24 Der Editor TinyMCE im Detail 3.3 Symbol Beschreibung Damit können Sie den Artikel per verschicken. Bei erfolgreichem Versand erhalten Sie eine Erfolgsmeldung. Mit einem Klick auf den Editierstift gelangen Sie in die Bearbeitung des Artikels. Er erscheint nur, wenn der Benutzer eingeloggt ist. Tabelle 3.1 Die Schaltflächen zur Verarbeitung von Artikeln (Forts.) Der Editierstift zeigt an, dass Sie die Berechtigung haben, den Artikel zu ändern. Falls Sie das Icon nicht sehen, haben Sie sich noch nicht eingeloggt und somit keine Zugriffsberechtigung auf den Text. Wenn Sie mit der Maus über das Bildchen fahren, werden Ihnen in einem Flyout noch einmal die wichtigsten Informationen zu dem Artikel zusammengefasst, z. B. Autor, Veröffentlichungsdatum und Status. Wenn Sie auf den Stift klicken, gelangen Sie in die Editieransicht des Artikels. Sie haben nun die drei Felder Editor, Freigeben und Metadaten vor sich, die wir im Folgenden näher beleuchten wollen. Im ersten Feld können Sie mithilfe des WYSIWYG 1 -Editors TinyMCE die Beiträge verändern. Diesen Editor und die weiteren Funktionen im Bearbeitungsmodus finden Sie im Übrigen auch im Backend vor. Sie brauchen sich daher nur einmal in dessen Funktionalitäten einzuarbeiten. 3.3 Der Editor TinyMCE im Detail Der TinyMCE ist ein kleines grafisches Textverarbeitungsprogramm, das es ermöglicht, die Eingaben im Formularfeld ohne HTML-Tags oder andere Kürzel zu formatieren, also z. B. die Schriftgröße zu verändern oder Tabellen zu erstellen. Er funktioniert genauso, wie Sie es von den gängigen Textverarbeitungsprogrammen gewohnt sind: Sie markieren das zu verändernde Element und wählen dann die entsprechende Schaltfläche aus, z. B. den Fettdruck. Sofort wird die Formatierung sichtbar. Trotzdem ist es ganz nützlich, ein wenig HTML zu beherrschen, da der Editor natürlich nur innerhalb der Grenzen von HTML formatieren kann. Der TinyMCE läuft in allen aktuellen Browsern. Es ist möglich, auch andere HTML- Editoren in Joomla! einzubinden, die mit zusätzlichen Funktionen glänzen, z. B. den XStandardLite. 1 WYSIWYG ist die Kurzformel für»what You See Is What You Get«=»Was du siehst, bekommst du«. Über eine grafische Benutzeroberfläche werden z. B. Texte oder Grafiken geändert, und schon während der Arbeit zeigt sich, wie das Endresultat aussieht. 83

... Vorwort... 25 1... Einleitung... 31 2... Installation... 51 3... Frontend... 79

... Vorwort... 25 1... Einleitung... 31 2... Installation... 51 3... Frontend... 79 ... Vorwort... 25... Zur zweiten Auflage... 26... Für wen ist dieses Buch?... 27... Was erwartet Sie?... 27... Wie kann das Buch gelesen werden?... 29... Typographie... 29... Danksagung... 29 1... Einleitung...

Mehr

Joomla! und Mambo. Open Source-CMS einsetzen und erweitern. von Tobias Hauser, Christian Wenz. 2., aktualisierte Auflage. Hanser München 2006

Joomla! und Mambo. Open Source-CMS einsetzen und erweitern. von Tobias Hauser, Christian Wenz. 2., aktualisierte Auflage. Hanser München 2006 Joomla! und Mambo Open Source-CMS einsetzen und erweitern von Tobias Hauser, Christian Wenz 2., aktualisierte Auflage Hanser München 2006 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de ISBN 978 3 446 40690

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Tobias Hauser, Christian Wenz. Joomla! 1.5. Das Open Source-CMS einsetzen und erweitern ISBN: 978-3-446-41026-8

Inhaltsverzeichnis. Tobias Hauser, Christian Wenz. Joomla! 1.5. Das Open Source-CMS einsetzen und erweitern ISBN: 978-3-446-41026-8 sverzeichnis Tobias Hauser, Christian Wenz Joomla! 1.5 Das Open Source-CMS einsetzen und erweitern ISBN: 978-3-446-41026-8 Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser.de/978-3-446-41026-8

Mehr

Joomla 1.5. Einführung in die Installation und Benützung

Joomla 1.5. Einführung in die Installation und Benützung Joomla 1.5 Einführung in die Installation und Benützung Programm Was ist Joomla Installation auf Ubuntu Benützung von Joomla Templates wechseln Nützliche Komponenten Weiterführende Informationen Was ist

Mehr

Management Systems (CMS) OCG Content. OCG Content Management Systems (CMS) Syllabus Version 2.0. Professionelle Gestaltung von Websites

Management Systems (CMS) OCG Content. OCG Content Management Systems (CMS) Syllabus Version 2.0. Professionelle Gestaltung von Websites OCG Content Management Systems (CMS) OCG Content Management Systems (CMS) Syllabus Version 2.0 Professionelle Gestaltung von Websites Medieninhaber und Hersteller: WIFI OÖ GmbH Wirtschaftsförderungsinstitut

Mehr

Anja Ebersbach, Markus Glaser, Radovan Kubani. Joomla! 1.5. Das umfassende Handbuch

Anja Ebersbach, Markus Glaser, Radovan Kubani. Joomla! 1.5. Das umfassende Handbuch Anja Ebersbach, Markus Glaser, Radovan Kubani Joomla! 1.5 Das umfassende Handbuch Auf einen Blick 1 Einleitung... 31 TEIL I Joomla! kennenlernen 2 Installation... 51 3 Frontend... 79 4 Backend... 97 5

Mehr

Joomla! Source- CMS. Joomla! Open Source-CMS

Joomla! Source- CMS. Joomla! Open Source-CMS Joomla! Open Source- CMS Joomla! Open Source-CMS Mirco De Roni, 2010 Inhaltsverzeichnis 1 Begriffe und Konzepte... 3 1.1 Content Management System (CMS)... 3 1.2 Struktur eines Web Content Management Systems

Mehr

Karl Deutsch Kaspar Schweiger. Webseiten erstellen mit. Drupal7 Content- Layout Administrafion. Mit 234 Abbildungen

Karl Deutsch Kaspar Schweiger. Webseiten erstellen mit. Drupal7 Content- Layout Administrafion. Mit 234 Abbildungen Karl Deutsch Kaspar Schweiger Webseiten erstellen mit Drupal7 Content- Layout Administrafion Mit 234 Abbildungen Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 15 1.1 Stärken von Drupal 15 1.2 Neuerungen in der Version

Mehr

1.1 Professionelle Testumgebung installieren: Webserver, PHP und MySQL... 14

1.1 Professionelle Testumgebung installieren: Webserver, PHP und MySQL... 14 Inhalt 1. Joomla! Installation und Konfiguration... 13 1.1 Professionelle Testumgebung installieren: Webserver, PHP und MySQL... 14 Ein Rundum-sorglos-Paket für Windows und Linux und sogar Leopard... 14

Mehr

Joomla! 2.5 CMS. Kurzdokumentation. ql.de. Inhaltspflege.Dateiverwaltung. Stand: 06.02.2012 Dr. Mareike Riegel Ingo Holewczuk

Joomla! 2.5 CMS. Kurzdokumentation. ql.de. Inhaltspflege.Dateiverwaltung. Stand: 06.02.2012 Dr. Mareike Riegel Ingo Holewczuk Joomla! 2.5 CMS Kurzdokumentation ql.de Inhaltspflege.Dateiverwaltung Stand: 06.02.2012 Dr. Mareike Riegel Ingo Holewczuk Copyright 2012 Mareike Riegel 1 / 15 Inhaltsverzeichnis 1. Backend...3 1.1 Einloggen...3

Mehr

Endanwender Handbuch

Endanwender Handbuch Endanwender Handbuch INHALTSVERZEICHNIS Vorwort...3 Frontend und Backend...3 Das Dashboard...4 Profil Bearbeiten...6 Inhalte Verwalten...6 Seiten...6 Seite verfassen...7 Papierkorb...11 Werbebanner...11

Mehr

TYPO3 Schritt für Schritt - Einführung für Redakteure

TYPO3 Schritt für Schritt - Einführung für Redakteure TYPO3 Version 4.0 Schritt für Schritt Einführung für Redakteure zeitwerk GmbH Basel - Schweiz http://www.zeitwerk.ch ++4161 383 8216 TYPO3_einfuehrung_redakteure.pdf - 07.07.2006 TYPO3 Schritt für Schritt

Mehr

WordPress lokal mit Xaamp installieren

WordPress lokal mit Xaamp installieren WordPress lokal mit Xaamp installieren Hallo und willkommen zu einem weiteren Teil der WordPress Serie, in diesem Teil geht es um die Lokale Installation von WordPress mithilfe von Xaamp. Kurz und knapp

Mehr

Handbuch TweetMeetsMage

Handbuch TweetMeetsMage Handbuch TweetMeetsMage für Version 0.1.0 Handbuch Version 0.1 Zuletzt geändert 21.01.2012 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 1.1 Voraussetzungen... 3 1.2 Funktionsübersicht... 3 2 Installation... 4

Mehr

WordPress installieren und erste Einblicke ins Dashboard

WordPress installieren und erste Einblicke ins Dashboard WordPress installieren und erste Einblicke ins Dashboard Von: Chris am 16. Dezember 2013 In diesem Tutorial zeige ich euch wie ihr WordPress in der aktuellen Version 3.7.1 auf eurem Webspace installieren

Mehr

TYPO3 Einführung für Redakteure I. A. Tessmer typo3@rrzn.uni-hannover.de http://www.t3luh.rrzn.uni-hannover.de

TYPO3 Einführung für Redakteure I. A. Tessmer typo3@rrzn.uni-hannover.de http://www.t3luh.rrzn.uni-hannover.de TYPO3 Einführung für Redakteure I A. Tessmer typo3@rrzn.uni-hannover.de http://www.t3luh.rrzn.uni-hannover.de Ablauf! 1. Tag: Aufbau der Website nach dem Corporate Design der LUH Bearbeiten von Inhalten:

Mehr

Schulung Open CMS Editor

Schulung Open CMS Editor Schulung Open CMS Editor Um Ihr Projekt im OpenCMS zu bearbeiten brauchen Sie lediglich einen Webbrowser, am besten Firefox. Vorgehensweise beim Einrichten Ihrer Site im OpenCMS Erste Schritte Wenn Sie

Mehr

Joomla! 2.5. Die Anleitung in Bildern. von René Gäbler

Joomla! 2.5. Die Anleitung in Bildern. von René Gäbler Joomla! 2.5 Die Anleitung in Bildern von René Gäbler Inhalt 1 Die eigene Website mit Joomla!... 8 So funktioniert Joomla!... 10 Das brauchen Sie für Ihre eigene Website... 12 So finden Sie den richtigen

Mehr

Als Administrator im Backend anmelden

Als Administrator im Backend anmelden Inhalt CompuMaus-Brühl-Computerschulung Als Administrator im Backend anmelden 1 Ihre Seiten verändern oder neue Seiten erstellen 2 Seiteninhalte verändern 2 hier Ihre Seite Willkommen auf meiner Homepage

Mehr

Qargo.com Qargo X - Online Freight-Exchange-System - Frachtenbörse

Qargo.com Qargo X - Online Freight-Exchange-System - Frachtenbörse Qargo.com Qargo X - Online Freight-Exchange-System - Frachtenbörse Dokumentation Version: 1.0 Stand: 08.08.2008 Seite 1 von 16 Inhaltsverzeichnis 1 Erste Schritte... 3 1.1 Über qargo x... 3 1.2 Installation...

Mehr

Benutzerhandbuch. Gästebuch Software - YellaBook v1.0 http://www.yellabook.de. Stand: 01.08.2012. by YellaBook.de - Alle Rechte vorbehalten.

Benutzerhandbuch. Gästebuch Software - YellaBook v1.0 http://www.yellabook.de. Stand: 01.08.2012. by YellaBook.de - Alle Rechte vorbehalten. Benutzerhandbuch Gästebuch Software - YellaBook v1.0 http://www.yellabook.de Stand: 01.08.2012 Inhalt 1 Funktionen... 3 2 Systemanforderungen... 4 3 Installation... 4 4 Einbinden des Gästebuchs... 5 5

Mehr

Stichwortverzeichnis. Symbole. Stichwortverzeichnis 1&1 56

Stichwortverzeichnis. Symbole. Stichwortverzeichnis 1&1 56 Stichwortverzeichnis Stichwortverzeichnis Symbole 1&1 56 A Abbildung siehe Grafik Accessibility siehe Barrierefreiheit ActiveX 325 Administration 39, 71 Anzahl der Listeneinträge ändern 96 Anzeigeleiste

Mehr

Homepageerstellung mit WordPress

Homepageerstellung mit WordPress Homepageerstellung mit WordPress Eine kurze Einführung in die Installation und Einrichtung von WordPress als Homepage-System. Inhalt 1.WordPress installieren... 2 1.1Download... 2 1.2lokal... 2 1.2.1 lokaler

Mehr

Kurzanleitung für das CMS Joomla 3.x

Kurzanleitung für das CMS Joomla 3.x Kurzanleitung für das CMS Joomla 3.x 1. Login ins Backend Die Anmeldung ins sogenannte Backend (die Verwaltungsebene) der Website erfolgt über folgenden Link: www.name-der-website.de/administrator. Das

Mehr

David Jardin. Joomla! 2.5. Professionelle Webentwicklung ISBN: 978-3-446-43086-0. Weitere Informationen oder Bestellungen unter

David Jardin. Joomla! 2.5. Professionelle Webentwicklung ISBN: 978-3-446-43086-0. Weitere Informationen oder Bestellungen unter David Jardin Joomla! 2.5 Professionelle Webentwicklung ISBN: 978-3-446-43086-0 Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser.de/978-3-446-43086-0 sowie im Buchhandel. Carl Hanser Verlag,

Mehr

Inhaltsverzeichnis VII

Inhaltsverzeichnis VII Inhaltsverzeichnis 1 Die Grundlagen zu CMS auch eine lange Reise beginnt mit dem ersten Schritt............................................ 1 1.1 Was behandeln wir in dem einleitenden Kapitel?....................

Mehr

Stolz PR. Stolz Public Relations SIRIUS. Seite: 1

Stolz PR. Stolz Public Relations SIRIUS. Seite: 1 SIRIUS Content Management System Handbuch Redakteur! Seite: 1 SIRIUS - Inhaltsverzeichnis Cover Inhaltsverzeichnis Willkommen bei Sirius Login im Sirius Icons und Symbole im Sirius Seite 1 Seite 2 Seite

Mehr

6 Inhalte erstellen und verändern

6 Inhalte erstellen und verändern »Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen, und wer sie aufzuheben versteht, hat ein Vermögen.«Jean Anouilh 6 Inhalte erstellen und verändern In diesem Kapitel lernen Sie, wie Sie die richtigen Einstellungen

Mehr

In 10 Schritten selber eine eigene Homepage erstellen

In 10 Schritten selber eine eigene Homepage erstellen In 10 Schritten selber eine eigene Homepage erstellen Anhand dieser Anleitung können Sie einfach eine eigene Homepage selber erstellen. Registrieren Sie sich bei wordpress.com und schon können Sie loslegen.

Mehr

Themen heute. Zusammenspiel Komponenten, Menüs und Module. Zusammenspiel Komponenten und Module

Themen heute. Zusammenspiel Komponenten, Menüs und Module. Zusammenspiel Komponenten und Module Themen heute Zusammenspiel Komponenten, Menüs und Module Newsfeeds verwalten Weblinks verwalten Kontakte Zusammenspiel Komponenten und Module Umfragen Banner Joomla als Mehrbenutzersystem Artikel veröffentlichen

Mehr

TYPO3 Redaktoren-Handbuch

TYPO3 Redaktoren-Handbuch TYPO3 Redaktoren-Handbuch Kontakt & Support: rdv interactive ag Arbonerstrasse 6 9300 Wittenbach Tel. 071 / 577 55 55 www.rdvi.ch Seite 1 von 38 Login http://213.196.148.40/typo3 Username: siehe Liste

Mehr

TYPO3-Kurzreferenz für Redakteure

TYPO3-Kurzreferenz für Redakteure TYPO3-Kurzreferenz für Redakteure Die Kurzreferenz orientiert sich weitgehend an den TYPO3 v4 Schulungsvideos. Es kann jedoch geringfügige Abweichungen geben, da in den Videos auf didaktisch sinnvolles

Mehr

Joomla! 1.5. Kurzporträt des Autors Alle Videos im Überblick. Geschichte der CMS. Struktur eines WCMS. Joomla! Versionen

Joomla! 1.5. Kurzporträt des Autors Alle Videos im Überblick. Geschichte der CMS. Struktur eines WCMS. Joomla! Versionen bonus magazin Joomla! 1.5 Kurzporträt des Autors Alle Videos im Überblick Geschichte der CMS Struktur eines WCMS Joomla! Versionen Video-Training»Joomla! 1.5«Über den Autor In der EDV ist Hagen Graf ein

Mehr

TYPO3 und TypoScript

TYPO3 und TypoScript TYPO3 und TypoScript Daniel Koch Webseiten programmieren, Templates erstellen, Extensions entwickeln ISBN 3-446-40489-9 Inhaltsverzeichnis Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser.de/3-446-40489-9

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Willkommen bei Joomla 3... 13. 2 Joomla 3 installieren... 17. 3 Erste Schritte mit Joomla 3... 43. 1.1 Fragen...

Inhaltsverzeichnis. 1 Willkommen bei Joomla 3... 13. 2 Joomla 3 installieren... 17. 3 Erste Schritte mit Joomla 3... 43. 1.1 Fragen... Inhaltsverzeichnis 1 Willkommen bei Joomla 3............................................ 13 1.1 Fragen.......................................................... 16 2 Joomla 3 installieren.................................................

Mehr

Die Unternehmensseite im Internet - pflegen ohne Programmierkenntnisse. Felix Kopp

Die Unternehmensseite im Internet - pflegen ohne Programmierkenntnisse. Felix Kopp Die Unternehmensseite im Internet - pflegen ohne Programmierkenntnisse Felix Kopp Orientierung Veröffentlichen und Aktualisieren ohne Programmierkenntnisse Bestehende Internet-Seite aktualisieren. oder

Mehr

Joomla! für Dummies. Migration

Joomla! für Dummies. Migration Joomla! für Dummies Migration Joomla! von Version 1.0 auf Version 1.5 aktualisieren Anleitung Zusatz zu Kapitel 11 Autoren: Martin Häberle, Nebil Messaoudi, Theresa Rickmann, Frank Ully Änderungsdatum:

Mehr

Erstellen von Beiträgen

Erstellen von Beiträgen Erstellen von Beiträgen Hinweis Die Anleitung ist für den Microsoft Internet Explorer 10 erstellt. Wird ein anderer Webbowser wie Firefox, Safari oder Google Chrom usw. verwendet, kann die Darstellung

Mehr

TYPO3 Einführung für Redakteure

TYPO3 Einführung für Redakteure TYPO3 Einführung für Redakteure Ablauf! 1. Tag: Aufbau der Website im Corporate Design der LUH Bearbeiten von Inhalten: Inhaltselemente Text und Text mit Bild Übungen Überblick über weitere Inhaltselemente

Mehr

Ziele dieses Buches 2 Was können Sie von diesem Buch erwarten? 3 Und nach dem Buch? 5

Ziele dieses Buches 2 Was können Sie von diesem Buch erwarten? 3 Und nach dem Buch? 5 Inhaltsverzeichnis Einleitung 1 Ziele dieses Buches 2 Was können Sie von diesem Buch erwarten? 3 Und nach dem Buch? 5 Über mich 7 Kapitel 1 Konzeption und Planung der Website 11 1.1 Grundüberlegungen 12

Mehr

TUTORIAL. Wartung der Website mit Wordpress. www.edelsbrunner.at

TUTORIAL. Wartung der Website mit Wordpress. www.edelsbrunner.at TUTORIAL Wartung der Website mit Wordpress www.edelsbrunner.at INHALTSVERZEICHNIS Login...3 Überblick...4 Dashboard...4 Hauptmenü...4 Bereiche der Website...5 Navigation...6 Sidebar...6 Allgemeiner Content-Bereich...7

Mehr

Online Marketing Professional (berufsbegleitend)

Online Marketing Professional (berufsbegleitend) Online Marketing Professional (berufsbegleitend) Social Media Marketing Plus und Web/Contentmanagement Kurse und Termine ONLINE MARKETING PROFESSIONAL 06.11.2015 30.10.2016 Social Media Marketing Plus

Mehr

Nadine Edelmann // Klaudia Fernowka // Magdalena Kierat // Anne Schwertfeger

Nadine Edelmann // Klaudia Fernowka // Magdalena Kierat // Anne Schwertfeger Tutoring Projekt II // Master Druck- und Medientechnik // Beuth Hochschule für Technik Berlin // Berlin, 23.11.2013 Vorstellungsrunde Wer sind wir? Was machen wir? Webseite zum Kurs: http://beuthworkshop.wordpress.com

Mehr

Dokumentation für die Arbeit mit dem Redaktionssystem (Content Management System -CMS) zur Wartung Ihrer Homepage (Website)

Dokumentation für die Arbeit mit dem Redaktionssystem (Content Management System -CMS) zur Wartung Ihrer Homepage (Website) Dokumentation für die Arbeit mit dem Redaktionssystem (Content Management System -CMS) zur Wartung Ihrer Homepage (Website) Redaktion Mit der Redaktion einer Webseite konzentrieren Sie sich auf die inhaltliche

Mehr

RÖK Typo3 Dokumentation

RÖK Typo3 Dokumentation 2012 RÖK Typo3 Dokumentation Redakteur Sparten Eine Hilfe für den Einstieg in Typo3. Innpuls Werbeagentur GmbH 01.01.2012 2 RÖK Typo3 Dokumentation Inhalt 1) Was ist Typo3... 3 2) Typo3 aufrufen und Anmelden...

Mehr

d e S I G n & d e v e L O P M e n T TYPO3 AdvAnced

d e S I G n & d e v e L O P M e n T TYPO3 AdvAnced DESIGN & DEVELOPMENT TYPO3 Advanced 1 Einleitung / Inhalt 2 / 13 Einleitung Dieses Dokument weist Sie durch die Funktion des Open Source CMS TYPO3. In wenigen, einfachen Schritten wird Ihnen bebildert

Mehr

Einleitung: Frontend Backend

Einleitung: Frontend Backend Die Internetseite des LSW Deutschland e.v. hat ein neues Gesicht bekommen. Ab dem 01.01.2012 ist sie in Form eines Content Management Systems (CMS) im Netz. Einleitung: Die Grundlage für die Neuprogrammierung

Mehr

Bedienungsanleitung für die Administration Ihrer Joomla-Website. Juni 2008 angst+neukom info@angstneukom.ch

Bedienungsanleitung für die Administration Ihrer Joomla-Website. Juni 2008 angst+neukom info@angstneukom.ch Bedienungsanleitung für die Administration Ihrer Joomla-Website Juni 2008 angst+neukom info@angstneukom.ch I n ha l t 3 Allgemeines 3 Zu diesem Manual 4 Login 5 Allgemeines zu den Arbeiten im Backend 5

Mehr

TYPO3 4.4.x - Schulungsunterlagen für Redakteure TZ-COM Thomas Zimmermann Computer GmbH (Reinhard Kreitner 10.08.2010)

TYPO3 4.4.x - Schulungsunterlagen für Redakteure TZ-COM Thomas Zimmermann Computer GmbH (Reinhard Kreitner 10.08.2010) TYPO3 4.4.x - Schulungsunterlagen für Redakteure TZ-COM Thomas Zimmermann Computer GmbH (Reinhard Kreitner 10.08.2010) Wichtige Begriffe:... 2 Was ist ein Content Management System (CMS)?... 2 Die Begriffe

Mehr

Themen heute (Tag 5)

Themen heute (Tag 5) Themen heute (Tag 5) Wiederholung: Artikel anlegen, sortieren und als Menü online stellen Komponenten benutzen Webfeed einbinden Template austauschen Joomla mit Webgallerien erweitern Komponente (Phoca

Mehr

Online Marketing Professional Social Media Marketing Plus und Web/Contentmanagement

Online Marketing Professional Social Media Marketing Plus und Web/Contentmanagement Online Marketing Professional Social Media Marketing Plus und Web/Contentmanagement Kursdaten (Weiterbildung in Vollzeit) ONLINE MARKETING PROFESSIONAL (Komplettkurs) 05.10.2015 11.03.2016 Social Media

Mehr

Schulung ISUP-Webseite. 06.12.2007 in Karlsruhe

Schulung ISUP-Webseite. 06.12.2007 in Karlsruhe Schulung ISUP-Webseite 06.12.2007 in Karlsruhe Schulung ISUP-Webseite 06.12.2007 Vorstellung Dirk Reinbold Informatikstudent der Univeristät Karlsruhe Kontakt: reinbold@vikar.de ViKar Virtueller Hochschulverbund

Mehr

1 Installationen. 1.1 Installationen unter Windows

1 Installationen. 1.1 Installationen unter Windows 1 Installationen Dieses Kapitel beschreibt die Installationen, die für die Nutzung von PHP und MySQL unter Windows, unter Ubuntu Linux und auf einem Mac mit OS X notwendig sind. 1.1 Installationen unter

Mehr

Content Management System (CMS) Manual

Content Management System (CMS) Manual Content Management System (CMS) Manual Thema Seite Aufrufen des Content Management Systems (CMS) 2 Funktionen des CMS 3 Die Seitenverwaltung 4 Seite ändern/ Seite löschen Seiten hinzufügen 5 Seiten-Editor

Mehr

Loslegen mit Contrexx: In 10 Schritten zur professionellen Webseite.

Loslegen mit Contrexx: In 10 Schritten zur professionellen Webseite. Loslegen mit Contrexx: In 10 Schritten zur professionellen Webseite. Autor: Nicolas Müller Juli 2012 www.contrexx.com 1 Einleitung Diese Anleitung soll Ihnen helfen eine professionelle Webseite zu erstellen

Mehr

INSTALLATION. Voraussetzungen

INSTALLATION. Voraussetzungen INSTALLATION Voraussetzungen Um Papoo zu installieren brauchen Sie natürlich eine aktuelle Papoo Version die Sie sich auf der Seite http://www.papoo.de herunterladen können. Papoo ist ein webbasiertes

Mehr

Anleitung zur Verwendung von Silverstripe 3.x

Anleitung zur Verwendung von Silverstripe 3.x Anleitung zur Verwendung von Silverstripe 3.x Inhaltsverzeichnis: 1. EINLEITUNG 2. ORIENTIERUNG 2.1 Anmelden am CMS 2.2 Die Elemente des Silverstripe CMS 2.3 Funktion des Seitenbaums 2.4 Navigieren mit

Mehr

Benutzerhandbuch WordPress

Benutzerhandbuch WordPress Benutzerhandbuch WordPress Handbuch zur Erstellung eines Weblogs Copyright 2008 by Eva-Maria Wahl & Dennis Klehr Inhaltsverzeichnis 1. Einführung 3 1.1 Blog 3 1.2 Web 2.0 3 1.3 Content Management System

Mehr

MEHR FUNKTIONEN, MEHR E-COMMERCE:

MEHR FUNKTIONEN, MEHR E-COMMERCE: MEHR FUNKTIONEN, MEHR E-COMMERCE: XT:COMMERCE PLUGIN BB CAMPAIGN MONITOR XT:COMMERCE PLUGIN BB CAMPAIGN MONITOR Das xt:commerce Modul BB Campaign Monitor erlaubt es Ihren Shop-Kunden, sich komfortabel

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Kapitel 5 Erste Inhalte erstellen und verwalten... Vorplanung - Die Struktur... Erstellung des ersten Beitrags... Hauptbeiträge...

Inhaltsverzeichnis. Kapitel 5 Erste Inhalte erstellen und verwalten... Vorplanung - Die Struktur... Erstellung des ersten Beitrags... Hauptbeiträge... Seite 1 von 12 Inhaltsverzeichnis Vorwort... 6 Kapitel 1 Grundlagen... 7 Erklärung Was ist ein Content Management System... 7 Was macht Joomla so besonders... 8 Möglichkeiten & Vorteile von Joomla... 8

Mehr

Installation des edu- sharing Plug- Ins für Moodle

Installation des edu- sharing Plug- Ins für Moodle Installation des edu- sharing Plug- Ins für Moodle [edu-sharing Team] [Dieses Dokument beschreibt die Installation und Konfiguration des edu-sharing Plug-Ins für das LMS Moodle.] edu- sharing / metaventis

Mehr

www.profamilia.de Anleitung zur Nutzung von Typo3, Version 6.2

www.profamilia.de Anleitung zur Nutzung von Typo3, Version 6.2 www.profamilia.de Anleitung zur Nutzung von Typo3, Version 6.2 27.4.2015 Inhalt 1. Allgemeine Hinweise 2 2. Überblick über die Seite 3 3. Arbeiten im Einzelnen 5 3.1. Pflege der Beratungsstellendaten:

Mehr

Installationsanleitung WordPress auf greenwebhosting

Installationsanleitung WordPress auf greenwebhosting Installationsanleitung WordPress auf greenwebhosting Kurzbeschreibung Ersteller Schritt-für-Schritt Anleitung für die Installation und Konfiguration von WordPress green.ch/customer Care Center Datum 30.06.2014

Mehr

Installationsanleitung WordPress auf greenwebhosting

Installationsanleitung WordPress auf greenwebhosting Installationsanleitung WordPress auf greenwebhosting Kurzbeschreibung Ersteller Schritt-für-Schritt Anleitung für die Installation und Konfiguration von WordPress green.ch/customer Care Center Datum 30.06.2014

Mehr

Das Dm pal 6 Kochbuch

Das Dm pal 6 Kochbuch Thomas Zahreddin Das Dm pal 6 Kochbuch mitp Vorwort 11 i Website als Projekt 13 1.1 Konzeption einer Website 14 1.1.1 Fragen zur Planung einer Website 15 1.1.2 Grobkonzept erstellen 16 1.1.3 Feinkonzept

Mehr

AixVerein 2.0 - Anleitung zur Einrichtung des

AixVerein 2.0 - Anleitung zur Einrichtung des Seite 1/6 AixVerein 2.0 - Anleitung zur Einrichtung des Datenbank-Servers und der Dokumentenablage Bei der vorliegenden Anwendung handelt es sich um eine Client-Server-Anwendung, d.h. die Software wird

Mehr

Frontend Backend Administration Frontend Backend Administration Template

Frontend Backend Administration Frontend Backend Administration Template Begriffe Frontend Backend Administration Bei Contentmanagementsystemen (CMS) unterscheidet man zwischen zwei Bereichen, dem sogenannten Frontend und dem Backend Bereich. Der Backend wird häufig als Administration

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Mit dem WEB.DE WebBaukasten zur eigenen Homepage!...2. Schritt 1: Design auswählen...3

Inhaltsverzeichnis. Mit dem WEB.DE WebBaukasten zur eigenen Homepage!...2. Schritt 1: Design auswählen...3 Inhaltsverzeichnis Mit dem WEB.DE WebBaukasten zur eigenen Homepage!...2 Schritt 1: Design auswählen...3 Schritt 2: Umfang und Struktur der Seiten bestimmen...7 Schritt 3: Inhalte bearbeiten...9 Grafik

Mehr

1. Aufrufen des Content Management Systems (CMS)

1. Aufrufen des Content Management Systems (CMS) 1. Aufrufen des Content Management Systems (CMS) Das CMS WebSiteBaker 2.5.2 ist ein kostenloses auf PHP basierendes Inhaltsverwaltungssystem, mit dem es möglich ist Inhalte von Webseiten schnell und einfach

Mehr

MEHR FUNKTIONEN, MEHR E-COMMERCE: XT:COMMERCE PLUGIN SEO BOX

MEHR FUNKTIONEN, MEHR E-COMMERCE: XT:COMMERCE PLUGIN SEO BOX MEHR FUNKTIONEN, MEHR E-COMMERCE: XT:COMMERCE PLUGIN SEO BOX XT:COMMERCE PLUGIN BB SEO BOX Mit dem xt:commerce Plugin BB SEO Box sorgen Sie dafür, dass Ihr Shop von Suchmaschinen besser gelistet wird.

Mehr

Domain Control System. [ Dokumentation und Hilfe ] Stand 10. 05. 2005

Domain Control System. [ Dokumentation und Hilfe ] Stand 10. 05. 2005 Domain Control System [ Dokumentation und Hilfe ] Stand 10. 05. 2005 Seite 1 von 9 Einfü hrung Das 4eins Domain Control System (DCS) stellt Ihnen verschiedene Dienste und Funktionen für die Konfiguration

Mehr

Anleitungen für User der Seite TSV AustriAlpin Fulpmes. So erstellen Sie einen Bericht (Beitrag) auf der TSV-AustriAlpin Fulpmes Homepage.

Anleitungen für User der Seite TSV AustriAlpin Fulpmes. So erstellen Sie einen Bericht (Beitrag) auf der TSV-AustriAlpin Fulpmes Homepage. So erstellen Sie einen Bericht (Beitrag) auf der TSV-AustriAlpin Fulpmes Homepage. Seite 1 Walter Mayerhofer 2012 1.) ANMELDUNG Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an. Als allererstes

Mehr

Installation von Typo3 CMS

Installation von Typo3 CMS Installation von Typo3 CMS TYPO3 Version 6.2.x unter Windows Eigenen lokalen Webserver mit XAMPP installieren Für die Installation von Typo3 wird eine passende Systemumgebung benötig. Diese besteht aus

Mehr

kostenlose Homepage erstellen

kostenlose Homepage erstellen kostenlose Homepage erstellen Anleitung zur Erstellung einer kostenlosen Homepage Seite 1 Inhalt Einleitung...3 Hosting...5 Homepage Baukasten...10 Web Design...13 Homepage erstellen...14 Webseiten...15

Mehr

Handbuch AP Backoffice

Handbuch AP Backoffice Handbuch AP Backoffice Verfasser: AP marketing Tony Steinmann Bahnhofstrasse 13 6130 Willisau Alle Rechte vorbehalten. Willisau, 24. August 2005 Handbuch unter www.ap-backoffice.ch/handbuch_ap-backoffice.pdf

Mehr

Anita Woitonik / Vilma Niclas. Ohne HTML. zur eigenen. Website. Ihr Weg ins Web: Domain, Hoster, Installation, und IT-Recht. Verwaltung, Pflege

Anita Woitonik / Vilma Niclas. Ohne HTML. zur eigenen. Website. Ihr Weg ins Web: Domain, Hoster, Installation, und IT-Recht. Verwaltung, Pflege Anita Woitonik / Vilma Niclas Ohne HTML zur eigenen Website Ihr Weg ins Web: Domain, Hoster, Installation, Verwaltung, Pflege und ITRecht Dateien Installation einfach warum leichter 1 Eine eigene Website

Mehr

5. Joomla und Wordpress. DHBW Stuttgart T2INF4214 173

5. Joomla und Wordpress. DHBW Stuttgart T2INF4214 173 5. Joomla und Wordpress DHBW Stuttgart T2INF4214 173 5. Joomla Joomla ein Open Source CMS Joomla ist Open Source Keine Lizenzgebühren! Freie Verfügbarkeit des Quellcodes Portal kann (Programmierkenntnisse

Mehr

Ihr 1&1 Control-Center...6 Ihr SharePoint -Paket im Überblick...7 Verwaltung Ihres 1&1 Kontos...8

Ihr 1&1 Control-Center...6 Ihr SharePoint -Paket im Überblick...7 Verwaltung Ihres 1&1 Kontos...8 4 Inhaltsverzeichnis Das 1&1 Control-Center Ihr 1&1 Control-Center...6 Ihr SharePoint -Paket im Überblick...7 Verwaltung Ihres 1&1 Kontos...8 Domains verwalten Allgemeine Informationen zu Domains...9 Zentrale

Mehr

Joomla! - Installation

Joomla! - Installation Joomla! - Installation Grundlagen zum Thema Joomla! - Installation Joomla! ist ein leistungsfähiges, einfach zu konfigurierendes und populäres Open-Source Web Content Management System (WCMS). Es ist die

Mehr

Diese Ansicht erhalten Sie nach der erfolgreichen Anmeldung bei Wordpress.

Diese Ansicht erhalten Sie nach der erfolgreichen Anmeldung bei Wordpress. Anmeldung http://www.ihredomain.de/wp-admin Dashboard Diese Ansicht erhalten Sie nach der erfolgreichen Anmeldung bei Wordpress. Das Dashboard gibt Ihnen eine kurze Übersicht, z.b. Anzahl der Beiträge,

Mehr

Content-Management- Systeme (CMS) Inhaltsverwaltungssystem, Redaktionssystem

Content-Management- Systeme (CMS) Inhaltsverwaltungssystem, Redaktionssystem Content-Management- Systeme (CMS) Inhaltsverwaltungssystem, Redaktionssystem Inhalt Content Management (CM) Allgemeines über CMS CMS Typen Open Source vs. Lizenzsoftware Joomla! Quellen Content Management

Mehr

Userhandbuch. Version B-1-0-2 M

Userhandbuch. Version B-1-0-2 M Userhandbuch Version B-1-0-2 M Inhaltsverzeichnis 1.0 Was bietet mir SERVRACK?... 3 1.1 Anmeldung... 3 1.2 Passwort vergessen?... 3 1.3 Einstellungen werden in Realtime übernommen... 4 2.0 Die SERVRACK

Mehr

Open Catalog Interface (OCI) Anbindung an VirtueMart

Open Catalog Interface (OCI) Anbindung an VirtueMart Ver. 2.5.1 Open Catalog Interface (OCI) Anbindung an VirtueMart Joomla 2.5 und Virtuemart 2.0.6 Ing. Karl Hirzberger www.hirzberger.at Inhaltsverzeichnis Begriffserklärung... 3 OCI für VirtueMart... 4

Mehr

Installation des CMS-Systems Contao auf einem Windows-Rechner mit XAMPP

Installation des CMS-Systems Contao auf einem Windows-Rechner mit XAMPP XAMPP Installation des CMS-Systems Contao auf einem Windows-Rechner mit XAMPP XAMPP ist eine vollständig kostenlose, leicht zu installierende Apache-Distribution, die MySQL, PHP und Perl enthält. Das XAMPP

Mehr

Aufbau und Pflege von Internetseiten leicht gemacht

Aufbau und Pflege von Internetseiten leicht gemacht Aufbau und Pflege von Internetseiten leicht gemacht Einführung in die Grundlagen der CMS (Content Management Systeme) Was ist ein CMS? frei übersetzt: Inhaltsverwaltungssystem ist ein System, das die gemeinschaftliche

Mehr

Bloggen mit Wordpress

Bloggen mit Wordpress Bloggen mit Wordpress Erstellen von Blogbeiträgen und Seiten. Eine Kurzanleitung für Einsteiger. von Michael Herrling www.marktpraxis.com/blog Version 1.0 Stand: 30.12.2009 Wordpress Login Hier anmelden

Mehr

JSCMS Dokumentation. (Stand: 27.05.09)

JSCMS Dokumentation. (Stand: 27.05.09) JSCMS Dokumentation (Stand: 27.05.09) Inhalt: CMS Symbole und Funktionen. 2 Verwalten.. ab 3 Seiten Verwalten.. 4 Blöcke Verwalten....6 Templates Verwalten....7 Template Editor...8 Metatags bearbeiten..

Mehr

DESIGN & DEVELOPMENT. TYPO3 Basics

DESIGN & DEVELOPMENT. TYPO3 Basics DESIGN & DEVELOPMENT TYPO3 Basics 1 Einleitung / Inhalt 2 / 21 Einleitung Dieses Dokument weist Sie durch die Funktion des Open Source CMS TYPO3. In wenigen, einfachen Schritten wird Ihnen bebildert erklärt,

Mehr

WEBCONTENT MANAGEMENT SYSTEM (WCMS) JOOMLA!

WEBCONTENT MANAGEMENT SYSTEM (WCMS) JOOMLA! WEBCONTENT MANAGEMENT SYSTEM (WCMS) JOOMLA! 1 Definition WCMS Ein Web-Content-Management- System (kurz: WCMS, übersetzt: Inhaltsverwaltungssystem) ist ein System, das die gemeinschaftliche Erstellung und

Mehr

SharePoint Foundation 2013. für Anwender. Dr. Benjamin S. Bergfort. 1. Ausgabe, November 2013

SharePoint Foundation 2013. für Anwender. Dr. Benjamin S. Bergfort. 1. Ausgabe, November 2013 SharePoint Foundation 2013 Dr. Benjamin S. Bergfort 1. Ausgabe, November 2013 für Anwender SHPAN2013 3 SharePoint Foundation 2013 für Anwender 3 SharePoint 2013 anwenden In diesem Kapitel erfahren Sie

Mehr

Handbuch für Content Management System

Handbuch für Content Management System Handbuch für Content Management System Von: Friedlein Software & Webentwicklung Zu Version: 4.0 Inhalt Seiten Seitenübersicht Seite 5 Übersicht über alle vorhandene Seiten. Neue Seite anlegen Seite 5-9

Mehr

Handbuch USC-Homepage

Handbuch USC-Homepage Handbuch USC-Homepage I. Inhalt I. Inhalt Seite 1 II. Wichtigste Grundregel Seite 1 III. Funktionen der Seite Seite 2 1. Anmelden in der Community Seite 2 2. Mein Account Seite 3 3. Wechselzone Seite 4

Mehr

Praxiskurs Websites mit Wordpress

Praxiskurs Websites mit Wordpress Praxiskurs Websites mit Wordpress DI Dr. Heinz Duschanek buero@ewerkstatt.com www.ewerkstatt.com Inhalt Das System Wordpress Walk Through mit Konfiguration Seite erstellen Artikel erstellen Menü erstellen

Mehr

DAS EINSTEIGERSEMINAR

DAS EINSTEIGERSEMINAR DAS EINSTEIGERSEMINAR Drupal 7 Thorsten P. Luhm LERNEN ÜBEN ANWENDEN Inhaltsverzeichnis Vorwort.................................. 11 Der Autor........................................ 14 Zielgruppe........................................

Mehr

non media TYPO3 Mini Manual Stand November 2006 verwendete TYPO3-Version: 4.0.2 non media Ute Luft Weitsche 25 29439 Lüchow uluft@nonmedia.

non media TYPO3 Mini Manual Stand November 2006 verwendete TYPO3-Version: 4.0.2 non media Ute Luft Weitsche 25 29439 Lüchow uluft@nonmedia. TYPO3 Mini Manual Stand November 2006 verwendete TYPO3-Version: 4.0.2 non media Ute Luft Weitsche 25 29439 Lüchow uluft@nonmedia.de 1 Begriffe - Fachchinesisch...dann wissen alle, worüber man redet. Backend

Mehr

Benutzerhandbuch Edith-Aktuelles

Benutzerhandbuch Edith-Aktuelles Benutzerhandbuch Edith-Aktuelles Den eigenen Internetauftritt verwalten so geht s! Eine Orientierungshilfe der NetzWerkstatt Programmierung: Die NetzWerkstatt GbR Geschäftsführer: Dirk Meinke und Sven

Mehr