SIBE-Master-Kandidaten.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "SIBE-Master-Kandidaten."

Transkript

1 15TALENTS Studierende NEUZUGÄNGE NOVEMBER 2013 SAPHIR INHALT SEITE 1. Dienst leistungen... 2 Auswahl, Rekrutierung, Bindung 2. Kontakt... 3 Kostenübersicht und Kontakt DIE FACHBEREICHE DIESES MONATS 3. Ingenieure IT HR Kommunikation Sales & Marketing Einkauf & Logistik Finance & Controlling Beratung MBA-KANDIDATEN 11. Diverse Abschlüsse LL.M-KANDIDATEN 12. Rechtswissenschaftler mit 1. oder 2. Staatsexamen // // Studierende für Praktika und Projektarbeiten SIBE-Master-Kandidaten Kandidaten zur

2 1. Unsere Leistungen für Sie im Überblick Mit dieser Ausgabe bekommen Sie einen kostenneutralen Zugriff auf die Master-Anwärter aus dem Talent-Pool der School of International Business and Entrepreneurship (SIBE). Die SIBE ist eine der größten privaten Business Schools in Deutschland. Unsere Management-Masterprogramme mit den Abschlüssen zum Master of Arts (M.A.), Master of Science (M.Sc.) und Master of Business Administration (MBA) mit jeweils unterschiedlichen Schwerpunkten sind staatlich anerkannt und von der FIBAA offiziell akkreditiert. Durch das in alle Studiengänge integrierte Projekt-Kompetenz-Studium qualifizieren und binden nationale wie internationale Unternehmen Nachwuchstalente aller Branchen kostenneutral. Jungakademiker und berufserfahrene Master-Kandidaten engagieren sich in Vollzeit in Ihrem Unter nehmen. Dabei bringen unsere Teilnehmer ihre Leistungen und Ideen im Alltagsgeschäft sowie insbesondere bei der Bearbeitung innovativer Projekte ein, wie z. B.: der Entwicklung und Einführung neuer Produkte und Dienstleistungen der Erschließung neuer Märkte der Entwicklung und Einführung neuer Organisationsstrukturen dem Aufbau neuer, internationaler Lieferanten der Einführung neuer, wettbewerbsfähigerer Geschäftsprozesse, Finanzstrategien und Produktionsmethoden. Die nötigen Kompetenzen zur Umsetzung innovativer und zukunftsweisender Projekte werden den Studierenden im Rahmen unserer 24-monatigen berufsintegrierten Master-Studiengänge an der SIBE vermittelt. Präsenz-Seminare finden an 2 3 Arbeitstagen pro Monat statt. Unsere flexible Studien struktur ermöglicht es Ihnen sowie den Studierenden, Seminare jederzeit projektbedingt zu verschieben. Darüber hinaus kann die Anstellung mit oder auch ohne Headcount erfolgen. Sprechen Sie uns diesbezüglich gerne an! In unserem DIN-zertifizierten Auswahlverfahren (Assessmentcenter, KODE -Kompetenztest und persön liches Gespräch) haben uns im vergangenen Monat die nachfolgenden Kandidaten überzeugt. SIBE-Master-Kandidaten SAPHIR 2

3 2. Kosten und Kontakt Next Steps für eine Kooperation mit der SIBE 1 KONTAKTAUFNAHME Sie interessieren sich für ein konkretes Masterprofil aus unserem Talentkatalog und / oder Sie wollen eine konkrete Aufgabe auf der E-Plattform ausschreiben? Nennen Sie uns die Profilnummer Ihres Wunschkandidaten und / oder schicken Sie uns Ihre Stellenausschreibung zu: Carolin Collmar, BEWERBUNGSPHASE Das SAPHIR-Team der SIBE rekrutiert passende Masterkandidaten für Sie aus unserem bestehenden Talentpool und / oder auf dem externen Bewerbermarkt. 3 ERGEBNIS Sie erhalten die vollständigen Bewerbungsunterlagen nach Rücksprache mit den angeforderten Kandidaten und führen Ihr individuelles Auswahlverfahren durch. Das Projekt kann beginnen! Was kostet Sie das SIBE-Management-Masterprogramm als Unternehmen? Master of Arts (M. A.) Master of Science (M. Sc.) Master of Business Administration (MBA): Euro / Monat* * Darin enthalten ist ein Teilnehmer-Gehalt von min Euro / Monat. Sofern Rekrutierungsdienstleistungen in Anspruch genommen werden, entstehen weitere Kosten. Hinzu kommen Reisekosten für die Seminare (variiert je nach Standort des Unternehmens) und die, je nach Programm, 2 3-wöchige Auslandsstudie in einen Wachstumsmarkt. SIBE-Master-Kandidaten SAPHIR 3

4 3. INGENIEURE Kennziffer: Student Engineeriung and Project Management Jahrgang: 1986 Engineeriung and Project Management (Bachelor of Engineering) Maschinenbau & Project Management Marktanalyse und Ableitung von Handlungsempfehlungen am Beispiel der Agefa Technik und Vertrieb GmbH Praktikant Vattenfall AB Braunkohlekraftwerk Vattenvall Moorburg Overall Project Management; Bachelorand AGEFA Technik und Vertriebs GmbH Marktanalyse für das Hauptprodukt und Einleitung von absatzsteigernden Maßnahmen; Studentische Hilfskraft University of Applied Sciences Fachhochschule Südwestfalen Marketing, Vertrieb, 3D-Druck; Vollzeit Digital Identification Solutions AG Project Management Government Business, Designing of identification documents Passports, Drivers License, ID Cards Auslandserfahrung: Work & Travel Australia Deutsch Muttersprache; Englisch sehr gut; Französisch Grundkenntnisse C++, Autodesk CAD & Inventor, MS Project SAPHIR SIBE-Master-Kandidaten 4

5 3. INGENIEURE Kennziffer: Absolvent - International Project Engineering and Management (Maschinenbau) Jahrgang: 1986 Weiterer Bildungsabschluss: International Project Engineering and Management (Master of Science) Projektmanagement, Energieanwendungstechnik, Logistik, Wertschöpfungsmanagement Projektmanagement für Verteilnetzbetreiber Optimierung für den Netzausbau Bachelor of Science International Project Engineering and Management Masterand P3 energy Stromnetze Projektmanagement für Verteilnetzbetreiber Optimierung für den Netzausbau; Praktikant BMW Brilliance Automotive Ltd. Building Projects China Assistent der Bauprojektleitung Reporting, Controlling, Lessons Learned; Bachelorand Daimler AG Produktionsplanung Aggregate Projektvergleich und Optimierung projektbezogener Vorkalkulationen bei Powertrainprojekten der Daimler AG; Praktikant Daimler AG Produktionsplanung Getriebe Projekt-Vorkalkulation, Prozessoptimierung Rohteilzeichnungen, Aufbereitung von Präsentationen; Auslandserfahrung: Praktikant BMW Brilliance Automotive Ltd. Werk Shenyang, China; Student Benemérita Universidad Autónoma de Puebla Puebla, Mexiko Deutsch Muttersprache; Englisch sehr gut; Spanisch gut MS-Office, MS Access, MS Project, SAP R/3 SAPHIR SIBE-Master-Kandidaten 5

6 3. INGENIEURE Kennziffer: Absolventin Sinologie Jahrgang: 1990 Sinologie (Bachelor of Arts) Die Schwächen des Closer Economic Partnership Arrangement zwischen der Sonderverwaltungszone Hongkong und der Volksrepublik China Praktikant Mercedes-Benz Global Training Sales of Service and Parts Unterstützung bei Konzeptentwicklung und Durchführung von Prüfungen und internationalen Konzeptworkshops, Aufbau und Pflege einer Zertifizierungsdatenbank; Praktikant DAAD-Außenstelle Peking, Volksrepublik China Marketingabteilung Messeorganisation, Pflege von Social Media-Auftritten; Studentische Hilfskraft Eberhard Karls Universität Tübingen Abteilung für Sinologie und Koreanistik Visaorganisation, Studenteninformation zu Auslandssemester Auslandserfahrung: Student National Chung Hsing University, Republik China (Taiwan); Student Peking University, Volksrepublik China Deutsch Muttersprache; Englisch, Hochchinesisch (Mandarin), Latein sehr gut; Kantonesisch gut; Spanisch Grundkenntnisse MS Office, Adobe Acrobat, Adobe Reader, Cyberlink PowerDirector, Audacity, Wordpress ab Dezember 2013 SAPHIR SIBE-Master-Kandidaten 6

7 3. INGENIEURE Kennziffer: Absolvent Dipl. Ing. Umweltsicherung; M. Eng. Umwelt- Verfahrenstechnik Jahrgang: 1987 Master Umwelt- und Verfahrenstechnik Master of Engineering Membrantechnik, Anlagenprojektierung Elektrochemische Desinfektion von Trinkwasser und Deionat mittels dimensionsstabiler Elektroden auf Basis von bordotiertem Diamant Umweltsicherung (Diplom) Gewässerschutz und Gewässersanierung Optimierung des SMBR Prozesses am Prototyp der BioMem Containeranlage Schwerpunkt Nitrifikation Masterandin proaqua GmbH &Co. KG. Innovationsmanagement Inbetriebnahme, Reaktoroptimierung; Praktikantin HUBER SE Forschung und Entwicklung Patentrecherche; Maschinenkonzepterstellung; Diplomandin HUBER SE Filtration and ReUse Betreuung eines Prototyps; Analytische Bestimmung von Rahmenparameter; Praktikant Bayerisches Landesamt für Umwelt Bereich Wasserbau Datenmanagement; rechtliche Grundlagen; Praktikant Landesbund für Vogelschutz Umweltstation Altmühlsee Umweltbildung; Öffentlichkeitsarbeit Praktikantin Stadt Heilsbronn Kläranlage Messung, Überwachung, Steuerung des Klärwerks Auslandserfahrung: Schüleraustausch BJR Australien Deutsch Muttersprache; Englisch sehr gut; Französisch gut; Spanisch Grundkenntnisse MS Office SAPHIR SIBE-Master-Kandidaten 7

8 3. INGENIEURE Kennziffer: Student Erneuerbare Energien und Energiemanagement Jahrgang: 1989 Weiterer Bildungsabschluss: Erneuerbare Energien und Energiemanagement (Bachelor of Engineering) Vertriebsmanagement ABB AG: Konzeptionierung von Marktplänen für die Optimierung der Vertriebssteuerung bei Grid Systems Ausbildung als Elektroniker für Betriebstechnik Studentische Hilfskraft ABB AG, Abteilung: Marketing and Sales, Projektarbeit:»Offshorewind Geschäftspotenzial 2013+«; Praktikant ABB AG, Abteilung: Marketing and Sales, Eventmanagement und Vertriebstätigkeiten Auslandserfahrung: Student Finnland, Seinäjoki University of applied science Deutsch Muttersprache; Englisch sehr gut MS Office; MATLAB ab März 2014 SAPHIR SIBE-Master-Kandidaten 8

9 3. INGENIEURE Kennziffer: Ingenieur in der Medizintechnik Jahrgang: 1988 Physikalische Technik (FH) (Diplom) Radiologie für Ingenieure, Kernphysikalische Messtechnik, Sensor- und Aktortechnik, Lasertechnik Konzeption und Aufbau eines Multi Device Beam Application Monitor (MDBM) Ingenieur bei ESE GmbH als Arbeiterüberlassung für die Siemens AG Optimierung eines Medizinproduktes; Ingenieur bei Siemens AG Einführung einer Serviceschnittstelle; Auslandserfahrung: Praktikant bei Viewplus Technologies, USA Deutsch Muttersprache; Englisch sehr gut MS Office; SAP, ClearQuest; Labwindows, TwinCat; Matlab Simulink Dezember 2013 SAPHIR SIBE-Master-Kandidaten 9

10 3. INGENIEURE Kennziffer: Absolvent Wirtschaftsingenieurwesen Jahrgang: 1981 Sonstiges: Wirtschaftsingenieurwesen/Produktionsmanagement (Bachelor of Science) Operation Management Vorschlag für die Einführung einer einheitlichen CO2-Ausstoß-Kennzeichnung auf Lebensmittelverpackungen für den deutschen Markt Kaufmann im Groß- und Außenhandel Praktikant Robert Bosch GmbH, Reutlingen Customer Logistic Planning (CLP) Kontrolle des Materialflusses, Annahmen und Auslieferung von Kundenbestellung, Erstellung von Bestandsgrafiken, Koordination der Sonderfahrten, Erstellung von Planerauswertungen; Impocolor Chemiegesellschaft mbh Einkauf Einkauf von Rohstoffen aus Europa und Asien, Analyse der Beschaffungsmärkte, regelmäßige Absprachen mit dem Vertrieb, Preisverhandlungen, vertragliche Festlegung von Zahlungs- und Lieferkonditionen, internationales Sourcing, Aktualisierung der Einkaufspreise, Lieferantenbewertung, Anforderung und Bewertung von Qualitätsproben, Erstellung von Ausschreibungen Auslandserfahrung: Student Obudai University Budapest, Ungarn Englisch Muttersprache; Deutsch sehr gut Microsoft Office, SAP R3, SAP APO SAPHIR SIBE-Master-Kandidaten 10

11 3. INGENIEURE Kennziffer: Lieferantenmanager (Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau B.Eng.) Jahrgang: 1986 Sonstiges: Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau (B.Eng.) Maschinenbau Erstellung eines Risikomanagementkonzeptes zur Kosten- und Störungsminimierung im Produktlebenszyklus durch präventive Maßnahmen bei kritischen Lieferantenprojekten bei Liebherr-Machines Bulle SA (Schweiz) Prozessauditor nach VDA 6.3 (TÜV SÜD) Lieferantenmanager bei Liebherr-Components Colmar SAS, Frankreich Aufbau eines Lieferantenmanagementsystems, Lieferantenauswahl, Potentialanalysen, Prozessaudits nach VDA 6.3 in der Prototypen und Vorserienphase; Bachelorarbeit bei Liebherr-Machines Bulle SA (Schweiz), Erstellung eines Risikomanagementkonzeptes zur Kosten- und Störungsminimierung im Produktlebenszyklus durch präventive Maßnahmen bei kritischen Lieferantenprojekten, Tagesgeschäft Lieferantenmanagement; Praxissemester bei Liebherr-Machines Bulle SA (Schweiz) Div. Tätigkeiten im Lieferantenmanagement, Implementierung von präventiven QM-Methoden, KVP, Reklamationen, 8D-Berichte, FMEA, Analyse, Dokumentation und Kommunikation von Qualitätsdaten Deutsch - Muttersprache; Englisch sehr gut; Französisch gut; Spanisch Grundkenntnisse MS Office; Mac Applikationen; CASQ-it; Sharepoint; Baan ab Januar 2014 SAPHIR SIBE-Master-Kandidaten 11

12 3. INGENIEURE Kennziffer: Student Wirtschaftsingenieurwesen Jahrgang: 1989 Studium: Sonstiges: Wirtschaftsingenieurwesen Industrielle Technik, Maschinenbau Herausforderungen und Lösungsansätze für eine verteilte Entwicklung am Beispiel eines Fahrzeugherstellers mit Standort in China Mitarbeiter beim Naturschutzprojekt Brücke Dachau; Mitglied bei der Freiwilligen Feuerwehr Werkstudent bei EADS in der Entwicklung- Aufbau und Vorbereitung von Shaker Tests, Kalibrierung von Datenerfassungseinheiten; Praktikant bei BMW im Einkauf- Unterstützung bei der Zusammenarbeit von Entwicklung und Einkauf, Risikomanagement, Erstellung von Präsentationen; Werkstudent bei MTU in der Entwicklung- Supply Chain Management, Unterstützung Entwicklungshardwarebeschaffung Auslandserfahrung: Bachelorand bei BMW in der Entwicklung, Peking, China Englisch - sehr gut, Französisch - gut MS Office, SAP, CAD, SAP R3, VBA ab 01. März 2014 SAPHIR SIBE-Master-Kandidaten 12

13 3. INGENIEURE Kennziffer: Absolvent Maschinenbau/Fertigungstechnik Jahrgang: 1989 Maschinenbau/Fertigungstechnik (Bachelor of Engineering) Gießereitechnologie, Zerspanung, Umformtechnik, Lasertechnik und Automatisierungstechnik Aufbau einer wirtschaftlichen Montage für das Slimpanel bei der Richter lighting technologies GmbH Bachelorand Richter lighting technologies GmbH Produktion Analysieren der Prozessschritte, Auswählen der geeigneten Maschinen, Maschinenstundensatz und Break-Even-Point berechnen, Erstellung der Kostenvergleichs- und Amortisationsrechnung; Praktikant Richter lighting technologies GmbH Produktion Lagerhaltungsoptimierung mithilfe der Lean- Management-Philosophie; Praktikant Fichtner GmbH & Co.KG Bauleitung Unterstützung der Maschinentechnischen Bauleitung in den Fachbereichen Kühlwassersysteme, Kühlwasserreinigung, Bekohlungsanlagen, Maschinen- und Kesselanlagen:..Teilnahme von Montageendkontrollen, Teilnahmen an Inbetriebnahmen, Begleitung von Druckproben und Analysen Auslandserfahrung: PraktikantAlumni Design, Toronto, Kanada Konstruktion Konstruieren von Fahrradrahmen, Erstellung von Luftwiederstands Simulationen; Sprachkurs in Brasilien, USA Deutsch Muttersprache; Englisch sehr gut; Portugiesisch sehr gut; Italienisch, Spanisch, Chinesisch Grundkenntnisse MS Office, SolidWorks, ProE, Robotstudio SAPHIR SIBE-Master-Kandidaten 13

14 3. INGENIEURE Kennziffer: Dualer Absolvent Wirtschaftsingenieurwesen Jahrgang: 1989 Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor of Engineering) Wirtschaftliche und technische Analyse von Verdichterstationen in der Ukraine am Beispiel der Turbinen (Ferrostaal Industrieanlagen GmbH) Dualer Student Ferrostaal Industrieanlagen GmbH Operations- Technical Projectmanagement Öl & Gasbereich mit Schwerpunkt Ukraine; Dualer Student Ferrostaal Industrieanlagen GmbH French North Africa Natriumhypochlorit-Anlage in Algerien, Fortführung der Angebotsausarbeitung; Dualer Student Ferrostaal Industrieanlagen GmbH Project Development Polysilizium-Produktionsanlage in Algerien, Erarbeitung einer Pre-Feasibility Studie; Dualer Student Ferrostaal GmbH Solar Energy Solafrica 2 (75MW-CSP Anlage in Südafrika), Assistent des Angebotsleiters; Dualer Student Ferrostaal GmbH Quality and Process Management Reisesicherheit, QM-Dokumentation, Datenschutz; Praktikant MAN Diesel&Turbo SE - Grundausbildung im Metallbereich, Instandhaltung und Wartung, Endmontage Gasturbine, Rohrschlosserei; Freier Mitarbeiter Land Hessen / Bundesamt für Zivildienst Friedrich von Bodelschwingh Schule, Wiesbaden - Schule für körperbehinderte Kinder Auslandserfahrung: Dualer Student Ferrostaal (Thailand) Co., Ltd. Business Development Marktpotential»Industrielles Recycling in Thailand«; Student University of California, Santa Barbara Deutsch Muttersprache; Englisch sehr gut; Französisch Grundkenntnisse MS Office gut; CATIA V5, Lotus Notes, Aspen Tech - Grundkenntnisse SAPHIR SIBE-Master-Kandidaten 14

15 4. IT Kennziffer: Student Internationale Betriebswirtschaft Jahrgang: 1987 Internationale Betriebswirtschaft (HTW-Aalen) Direct Customer Relationship Management + ERP-Applications & Electronic Business Impact von Social Media auf bisherige Onlinepräsenzen im B2C-Bereich Praktikant bei Tognum AG in Detroit, Michigan (USA) Tognum America Inc. Human Resources Schwerpunkt: Administration des Learning Management Systems, Organisation von Trainings, Administration..von Webseiten durch CMS Auslandserfahrung: Praktikant bei Tognum America Inc. im Personalbereich, Detroit, Michigan USA; Work & Travel Aufenthalt in Australien Deutsch Muttersprache; Englisch Sehr gut, Spanisch Grundkenntnisse Microsoft Office; CMS, Microsoft Sharepoint; Cockpit (Monitoring) Ab sofort SIBE-Master-Kandidaten SAPHIR 15

16 4. IT Kennziffer: Absolvent International Management Jahrgang: 1982 Weiterer Bildungsabschluss: Sonstiges: International Management (Bachelor of Arts) International Project Management, International HR Management Conception of a web-based planning and resource management system for localization tasks in a multi-project environment Ausbildung als Kaufmann im Groß-und Außenhandel Ausbildung als Rettungssanitäter Nintendo of Europe GmbH Localisation Producer Koordination und Einteilung von Manpower, Planung und Durchführung von Lokalisierungsprojekten (Software, Hardware, Print und digitale Medien) Definition von Abläufen und Prozessen, Definition von Stellenbeschreibungen; Nintendo of Europe GmbH Electronic Manual Programmer (Team Lead) Koordination eines 12-köpfigen Teams, Interne Kommunikation, Aufbau von Abteilungsstrukturen und Prozessen, Wissensmanagement; Nintendo of Europe Software Tester Qualitätssicherung von Soft- und Hardware sowie Printmedien, Websites; Auszubildender im Groß- und Außenhandel B + H Gruppe Vertrieb, Innendienst Erstellung von Angeboten und Aufmaßen, Erstellung von Katalogen in Corel Draw, Abwicklung der englischen Geschäftskorrespondenz; Dokumentation von Geschäftsprozessen nach ISO9001, Wissensmanagement Deutsch Muttersprache; Englisch sehr gut MS Office, Adobe Acrobat Pro, Novell Groupwise; MS Visio, MS Project, Mindmanager, Adobe Dreamweaver, Grafik-Bearbeitungssoftware (AI, PSD, Corel Draw), Redmine, Content Management Systeme mit einer Kündigungsfrist von 4 Wochen SIBE-Master-Kandidaten SAPHIR 16

17 4. IT Kennziffer: Business Controllerin Jahrgang: 1987 Betriebswirtschaft (Bachelor of Science) Werbung Vertrieb von Merchandising-Artikeln im E-Commerce Team-Assistenz bei der Carl Zeiss Meditec AG im Produktmanagement Betreuung des Geschäftsfeldes für Augenoperations-Mikroskope sowie des Competence Centers für Video und Deckenstative; Aushilfe bei der Carl Zeiss NTS GmbH (heute Carl Zeiss Microscopy) im Marketing/Kommunikation Einführung einer Webseite mit beeindruckenden biologischen Mikroskop-Aufnahmen (von Kunden bereit gestellt), enge Zusammenarbeit mit der ausführenden Online-Agentur, Hilfe bei der Veranstaltungsorganisation sowie beim ContentManagement des NTS Internetauftritts; Praktikantin bei der Carl Zeiss Meditec AG im Marketing Unterstützung bei Broschüren-Nachdrucken, Bearbeitung von Intranet-Seiten, Hilfe bei der Organisation einer Produkt-Neueinführung Auslandserfahrung: Business Controller bei ZF Lenksysteme (Jincheng) Co. Ltd. In Nanjing, China Produktivitätskontrolle und Qualitätssicherung Deutsch Muttersprache; Englisch sehr gut; Französisch Grundkenntnisse Microsoft Office (inkl. MS Project), Adobe Photoshop, Adobe InDesign, Lotus Notes CMS & IBM SPSS ab Januar 2014 SIBE-Master-Kandidaten SAPHIR 17

18 4. IT Kennziffer: Absolvent International Management Jahrgang: 1988 International Management (Bachelor of Arts) Controlling & Decision Support, Unternehmensführung, Business Reporting & Auditing, Finanzmanagement, Logistics & Operations Management Informationsfluss und Vernetzung zwischen Integrated Work Management Methodology Tools (INWO-Tools) zur..analyse und Neuausrichtung von Arbeitsformen in der heutigen wissensintensiven Arbeitswelt Praktikant bei Batten & Company in der Beratung - Umfassende Recherche zum Thema Social Media, Social Commerce & E-Commerce inkl. Erstellung eines Leistungsangebots, Unterstützung und Aufbereitung von Präsentationen; Praktikant bei BICG (Madrid) in der Beratung - Interviews mit Führungsebenen 1 und 2 sowie Vorstandsebene, Erstellung einer Datenbank, Auswertung und Aufbereitung der Fragebögen, Benchmarking; Praktikum bei Richard Bergner GmbH & Co. KG in der Finanzbuchhaltung - Buchungen von Rechnungen, Erstellen von Statistiken mit Excel, Mahnwesen telefonisch und per Mail; Praktikum bei defacto im Account Management - Unterstützung der MA im Key-Account Management, Recherche im Bereich Social Media, Assistenz bei verschiedenen Kampagnen, Vorbereitung von Präsentationen; Praktikum bei Concentro Management AG in der Beratung - Recherche für verschiedene Projekte, Unterstützung des Offices, Vor- und Nachbereitung von Meetings und Präsentationen; Nebentätigkeit bei Snipes Textil GmbH im Verkauf - Verkauf der Ware, Warenannahme & -kontrolle, Produktschulungen für neue MA Auslandserfahrung: Auslandssemester an der London Metropolitan University; Auslandspraktikum bei BICG (Beratung) in Madrid Deutsch - Muttersprache; Englisch, Spanisch - sehr gut; Latinum Excel, Word, Powerpoint, Macintosh, SAP ERP 6.0 SIBE-Master-Kandidaten SAPHIR 18

19 4. IT Kennziffer: Absolventin Medienwirtschaft Jahrgang: 1985 Sonstiges: Medienwirtschaft (Bachelor of Arts) Internationales Medienmanagement, Internetstrategien und Multimedia»Social Media Marketing: Analyse der Einsatzmöglichkeiten für global agierende Unternehmen am Beispiel der BSH und ihre Wettbewerber«Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH Zusätzliche 4 Semester Betriebswirtschaft an der Universität in der Ukraine Projektmanagerin im Digital Marketing icrossing GmbH - Koordination der Umsetzung von Mediakampagnen (SEM, SEO, Social Media, Content Management System, App & Web Development), Kommunikation mit Kunden und internen Abteilungen, Ressourcenmanagement und Projektplanung, Projektkalkulation und Controlling, Budget- und Aufwandschätzung, Erstellung von Reportings, Qualitätssicherung, Systematische Pflege der Projektdokumentation; Bachelorandin bei Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH - Markenkommunikation und Online Medien Konzeption, Durchführung einer quantitativen und qualitativen Analyse durch, Wettbewerbsanalyse im internationalen Kontext, Ableitung von Best Practices, Ableitung von Handlungsempfehlungen; Studentische Aushilfe bei icrossing GmbH - Social Media Marketing Mitarbeit bei der Konzeption von Social Media Kampagnen, Recherche und Datenaufbereitung für Reportings und Kundenpräsentationen, Monitoring von Kampagnenkennzahlen und Datenerfassung in Excel; Studentische Aushilfe bei der Robert Bosch GmbH Projektmanagement & Sales im Bereich Automotive Unterstützung des Projektleiters, Terminkoordination von Projekten im SAP-System, Prüfung der Meilensteine auf Projektplanungsfehler, Budgetplanung- und Überwachung, Projektcontrolling, Stundenauswertung und Datenerfassung; Praktikanint bei Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH Vertrieb & Area Management mit dem Schwerpunkt Osteuropa Auswertung von GfK-Marktdaten und Erstellung von Excel-Übersichten, Auswertung von Vertriebskennzahlen der ausländischen Tochtergesellschaften im SAP, Datenaufbereitung für die monatliche Berichterstattung- Kommunikation mit den Ansprechpartnern aus den BSH-TGs, Vorbereitung von Präsentationen für die Leitungsebene; Assistenz im Finance Accounting bei Gora Ukraine - Lieferantenbetreuung und Durchführung von Abrechnungen, Koordination von Terminen und Assistenz der Geschäftsführung im täglichen Geschäft; Freiberufliche Messen- & Veranstaltungsbetreuung Betreuung von Business-Veranstaltungen, Besuchermanagement und organisatorische Tätigkeiten Auslandserfahrung: Work & Travel Deutschland Au-Pair-Tätigkeit und Ausbildung in der Sprachschule Russisch Muttersprache; Deutsch, Englisch sehr gut MS Office, MS Project, SAP (Project System / Portfolio & Project Management), HTML & CSS, Google AdWords mit einer Kündigungsfrist zum Monatsende oder zum 15. des jeweiligen Monats SIBE-Master-Kandidaten SAPHIR 19

20 4. IT Kennziffer: Absolvent Technische Informatik Jahrgang: 1987 Weiterer Bildungsabschluss: Sonstiges: Technische Informatik (Bachelor of Engineering) Eine skalierbare ereignisdiskrete Simulationsumgebung für die ganzheitliche Betrachtung von integrierten Flotten- und Lademanagementsystemen Ausbildung als Elektroniker für Geräte und Systeme Nachhilfelehrer, Tutor Bachelorand»Am Fraunhofer Institut Stuttgart Software Entwickler«Auslandserfahrung: Praktikant in Singapur, bei Autodeskt Asia Pte. Ldt. Software Entwickler Deutsch Muttersprache; Englisch sehr gut (Sehr gut) C, C++, HTML, CSS, Javascript, MS Office, MATLAB, Simulink, VHDL, Assembler, Computer Hardware und Support; (Grundlagen) JAVA, SQL, Adobe Photoshop, Netzwerktechnik, AutoCAD, Android ab März 2014 SIBE-Master-Kandidaten SAPHIR 20

21 4. IT Kennziffer: Manager Medienkooperation und Konferenzen Jahrgang: 1987 Betriebswirtschaftslehre Medien- und Kommunikationswirtschaft (Bachelor of Arts) Marketing-Kommunikation und Controlling Weiterer Bildungsabschluss: Markenorientierter Einsatz der Internen Kommunikation unter Berücksichtigung der zunehmenden Umweltdynamik am Beispiel des Dienstleistungsunternehmens ADAC Kontaktstudium zum Wirtschaftsmediator; Zertifizierter Ausbilder Manager Medienkooperation und Konferenzen; Axel Springer AG Objektübergreifendes und crossmediales Projektmanagement nationaler und regionaler Projekte der WELT, der Berliner Morgenpost und des Hamburger Abendblattes; Übernahme von Projektleitungen und Vertretung des stellvertretenden Leiters; Aufbau, Betreuung und Pflege von Key Accounts; Organisation, Durchführung und Kontrolle von Veranstaltungen und Konferenzen der WELT-Gruppe; Erarbeitung und Implementierung neuer, zukunftsorientierter Medienlösungen; Erstellung von Reportings und Forecasts; Trainee im Marketing und Sales der WELT-Gruppe Axel Springer AG Umlauf durch die unterschiedlichen Bereiche im Marketing und Sales der WELT-Gruppe; Aufbau von Kompetenzen in der Vermarktung von Print-, Online- und Mobilprodukten; Aufbau und Betreuung eigener Key Accounts; Planung, Erstellung und Implementierung innovativer Vermarktungs-konzepte; Unterstützung von Führungskräften bei operativen und strategischen Aufgabenstellungen; Übernahme von abteilungsübergreifenden Schnittstellenfunktionen; Dualer Student zum Bachelor of Arts; Allgemeiner Deutscher Automobil-Club e.v. Erarbeitung und Koordination von betriebsübergreifenden Marketing-projekten, Strategische Weiterentwicklung der Marke ADAC, Akquise und Betreuung von nationalen und internationalen Partnern, Erstellung von Produktlebenszyklen und Forecasts, Entwicklung eines Customer-Lifetime-Konzepts, Ausarbeitung von strategischen Mediakampagnenplänen für die unterschiedlichen Geschäftsbereiche des ADAC Englisch sehr gut; Französisch gut; Spanisch - Grundkenntnisse Macintosh, Microsoft Windows, Adobe Acrobat, Adobe InDesign, Adobe Photoshop, HTML, Keynote, Microsoft Office, Numbers, Pages, SAP, SPSS, update.crm ab Januar 2014 SIBE-Master-Kandidaten SAPHIR 21

22 4. IT Kennziffer: SAP-Entwickler Jahrgang: 1984 Sonstiges: Elektro und Informationstechnik (Diplom Ingenieur) Nachrichtentechnik Anwendung der Raman Spektroskopie für die Oil Analyze, Lehrstuhl von Messsytem und Sensortechnik (TUM) Mitglied der Tunesischen Akademiker Gesellschaft (TAG) Operator von Mobilfunksystemen bei der Firma Cetecom, Feldkirchen Mobile Communications, Zulassungstests GSM/UMTS; Studentische Hilfskraft im Bereich Nachrichtentechnik der TU München Betreuung & Unterweisung der Studierenden während des Praktikumversuchs Diversität im Mobilfunk; Werkstudent bei der Firma Byk in der Abteilung Entwicklung Prototypmessung; Werkstudent bei Rotorcomp Germering Versuche im Bereich Gasmesstechnik, Sensor-basierte Messtechniken, Werkstudent bei Nokia Networks München LTE Radio Tests, Show Case Vorbereitung, Tester LSTI; Nachhilfelehrer Französisch & Mathematik bei Studienkreis München Auslandserfahrung: ABAP Entwickler bei der Firma Focus, Tunis für SAP; Qualitätsingenieur bei der Firma Kromberg & Schubert, Tunis Pflegen der Tools Beon und Lion, Produkt Audit, Qualitätsdokumentation für den Kunden Audi; Athens Programme an der Ecole des Mindes de Paris, Frankreich C++-Aufbaukurs Arabisch Muttersprache; Französisch, Deutsch sehr gut; Englisch gut MS Office, C, C++, OOP, ABAP, Pascal, Java mit einer Kündigungsfrist von 4 Wochen zum Quartalsende SIBE-Master-Kandidaten SAPHIR 22

23 4. IT Kennziffer: Angestellter im Risikomanagement Jahrgang: 1989 Wirtschaftsinformatik (Bachelor of Science) IT, BWL, Bank Strukturierte Vorgehensweise beim Change Management eines IT-relevanten Prozesses mit bankweiten Auswirkungen Angestellter der LBBW im IT, Risikomanagement IRBA Koordination der Entwicklungsaktivitäten bei acht Entwicklern, Releaseplanung bei hoher Taktung (monatliche Releasezyklen), Betreuung der verschiedenen Umgebungen, Zuständig für die Kommunikation und Abstimmung mit dem Fachbereich, Priorisieren und/oder Einfordern von Prioritäten auf mehreren Ebenen, z.b. priorisieren der einzelnen Aufgaben innerhalb eines Releases sowie zwischen zeitgleichen Releases; Dualer Student LBBW im IT, Risikomanagement IRBA Analysen, Entwicklungsarbeiten Auslandserfahrung: Praktikant Steria UK IT-Abteilung, Account Manchester Mitarbeit in laufenden IT-Projekten, z.b. Erstellung eines Prototyps der dem CEO präsentiert wurde; Work & Travel Neuseeland Deutsch Muttersprache; Englisch sehr gut; Spanisch Grundkenntnisse MS Office (Excel, Word, PowerPoint, Visio, Project), Programmierung (MS Office VBA, Java, VB.Net, SAS) Mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten zum Quartalsende SIBE-Master-Kandidaten SAPHIR 23

LL.M.-Kandidaten 10. BWL... 4

LL.M.-Kandidaten 10. BWL... 4 www.steinbeis-sibe.de / collmar@steinbeis-sibe.de / 0176 19 45 80 02 SIBE-Master- Kandidaten September 2013 INHALT 1. Dienstleistungen... 2 Auswahl, Rekrutierung, Bindung 2. Kontakt... 3 Kostenübersicht

Mehr

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge

Mehr

Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management. Bank- und Finanzwirtschaft. Bank- und Versicherungswirtschaft

Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management. Bank- und Finanzwirtschaft. Bank- und Versicherungswirtschaft Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge

Mehr

Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile eine Auswahl August 2012

Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile eine Auswahl August 2012 Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile eine Auswahl August 2012 Side 1 af 9 Sie suchen qualifiziertes, mehrsprachiges Personal in Deutschland oder Dänemark?

Mehr

Bewerbung. MSc. Ing. Kaan ÖZGEN. Anlage. Königstrasse 23, 71679, Asperg / Deutschland Mobile: +49 (0) 176 410 38 272 E-mail: kaan_ozgen@yahoo.

Bewerbung. MSc. Ing. Kaan ÖZGEN. Anlage. Königstrasse 23, 71679, Asperg / Deutschland Mobile: +49 (0) 176 410 38 272 E-mail: kaan_ozgen@yahoo. Bewerbung MSc. Ing. Kaan ÖZGEN Königstrasse 23, 71679, Asperg / Deutschland Mobile: +49 (0) 176 410 38 272 E-mail: kaan_ozgen@yahoo.com Anlage Anschreiben Lebenslauf Zeugnisse Zertifikate Kaan ÖZGEN 1983,

Mehr

2005 Matura, Schwerpunktfach Biologie und Chemie (Gymnasium Immensee, Schweiz) 2014 ITIL 2011 Foundation Six Sigma Yellow Belt GMP Online

2005 Matura, Schwerpunktfach Biologie und Chemie (Gymnasium Immensee, Schweiz) 2014 ITIL 2011 Foundation Six Sigma Yellow Belt GMP Online Personalprofil Carolin Bente Junior Consultant E-Mail: carolin.bente@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG BESONDERE TÄTIGKEITEN 2013 Bachelor of Arts in Wirtschaftswissenschaften (Universität

Mehr

2013 Master Management in Informationstechnologie (Fachhochschule Exia.Cesi in Straßburg)

2013 Master Management in Informationstechnologie (Fachhochschule Exia.Cesi in Straßburg) Personalprofil Jessica Gampp Consultant E-Mail: jessica.gampp@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG BESONDERE TÄTIGKEITEN SPRACHEN 2013 Master Management in Informationstechnologie (Fachhochschule

Mehr

praktika & kurzprojekt-kandidaten

praktika & kurzprojekt-kandidaten praktika & kurzprojekt-kandidaten oktober 2014 www.15talents.com katharina.jaensch@15talents.com inhalt 1. Unsere Leistungen 4 Auswahl, Rekrutierung, Bindung 2. Kosten & Kontakt 6 Die Kandidaten DES Monats

Mehr

09/1997-07/1998 Fachhochschulreife, Kaufmännische Schule Stuttgart Süd. 10/1999-07/2005 Diplom-Wirtschaftssinologe (FH), Fachhochschule Konstanz

09/1997-07/1998 Fachhochschulreife, Kaufmännische Schule Stuttgart Süd. 10/1999-07/2005 Diplom-Wirtschaftssinologe (FH), Fachhochschule Konstanz NR. 38363 Gewünschte Position Schwerpunkt Tätigkeitsbereich Positionsebene Anstellungsart Einsatzorte Geschlecht Einschätzung Spezialist für Projektverladungen Seefracht, Handels- / Industrielogistik Schwer-/Spezialtransport,

Mehr

Sie sind auf der Suche nach Ihrem Praktikum für das SS 2010?

Sie sind auf der Suche nach Ihrem Praktikum für das SS 2010? Lösungen über einer Milliarde Kunden rund um den Globus, erstaunliche Verbindungen zu knüpfen, verblüffende Ideen zu verwirklichen und eindrucksvolle Ziele zu erreichen. der Welt mit erstklassigen Technologien

Mehr

Vom Bachelor zum Master?!

Vom Bachelor zum Master?! Vom Bachelor zum Master?! Masterstudium plus Gehalt plus Unternehmenspraxis. Berufsintegriert. Alle Fachrichtungen. Deutschlandweit. Jederzeit. www.steinbeis-sibe.de Master in einem Unternehmen in Kooperation

Mehr

!!!!!!!! !!! Bewerbung / Application / Candidature / 申 请. Philipp Schrader. // User Experience Design, User Research und Online Marketing.

!!!!!!!! !!! Bewerbung / Application / Candidature / 申 请. Philipp Schrader. // User Experience Design, User Research und Online Marketing. Philipp Schrader // User Experience Design, User Research und Online Marketing 03. November 1986 deutsch 10405 Berlin +49 175 580 2 580 Bewerbung / Application / Candidature / 申 请 Anlagen: Empfehlungsschreiben

Mehr

Studiengang Betriebswirtschaft. Fachbereich Marketing & Relationship Management. Prof. (FH) Dr. Marcus Stumpf

Studiengang Betriebswirtschaft. Fachbereich Marketing & Relationship Management. Prof. (FH) Dr. Marcus Stumpf Studiengang Betriebswirtschaft Fachbereich Marketing & Relationship Management Prof. (FH) Dr. Marcus Stumpf Prof. (FH) Dr. Marcus Stumpf Fachbereich Marketing & Relationship Management Fachhochschule Salzburg

Mehr

DHBW Lörrach Dreiländereck Basel. Studiengang Wirtschaftsinformatik Sales & Consulting

DHBW Lörrach Dreiländereck Basel. Studiengang Wirtschaftsinformatik Sales & Consulting DHBW Lörrach Dreiländereck Basel Studiengang Wirtschaftsinformatik Sales & Consulting Prof. Dr. Klemens Schnattinger Leiter Studienzentrum IT-Management & Informatik Hangstr. 46-50, 79539 Lörrach Tel.

Mehr

Kurzprofile September 2015 / Kaufmännisch

Kurzprofile September 2015 / Kaufmännisch Ref. Nr. 942 Kurzprofile September 2015 / Kaufmännisch Leiterin Kundendienst / Verkaufsleiterin international Leiterin globaler Kundendienst Industrie - Jährliche Budgetverantwortung von 56 MUSD - Strategische

Mehr

Communications.» Employer Branding. Auf dem Weg zum attraktiven Arbeitgeber

Communications.» Employer Branding. Auf dem Weg zum attraktiven Arbeitgeber Communications» Employer Branding Auf dem Weg zum attraktiven Arbeitgeber » Rekrutierung und Bindung Manager und Kandidaten haben unterschiedliche Perspektiven Was ein Personaler denkt: Wir sind ein Familienunternehmen.

Mehr

Controlling / Rechnungswesen Office / Administration / Sonstige Projektabwicklung, Buchhaltung/Controlling

Controlling / Rechnungswesen Office / Administration / Sonstige Projektabwicklung, Buchhaltung/Controlling NR. 42438 Gewünschte Position Schwerpunkt Tätigkeitsbereich Positionsebene Anstellungsart Einsatzorte Geschlecht Familienstand Einschätzung Controlling / Rechnungswesen Office / Administration / Sonstige

Mehr

2013 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik (HSLU Wirtschaft, Luzern, Schweiz)

2013 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik (HSLU Wirtschaft, Luzern, Schweiz) Personalprofil Daniel Michel Consultant E-Mail: daniel.michel@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG 2013 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik (HSLU Wirtschaft, Luzern, Schweiz) 2012

Mehr

15Talents-Kandidaten.

15Talents-Kandidaten. . Neuzugänge JUNI 2013 SIBE Masterkandidaten Festanstellung Festanstellung INHALT SEITE 1. Dienst leistungen... 2 Auswahl, Rekrutierung, Bindung 2. Kontakt... 3 Kostenübersicht und Kontakt Die Branchen

Mehr

Özlem Hasani. Personalprofil. Consultant AUSBILDUNG. 2008 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik (Hochschule Furtwangen, D-Furtwangen)

Özlem Hasani. Personalprofil. Consultant AUSBILDUNG. 2008 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik (Hochschule Furtwangen, D-Furtwangen) Personalprofil Özlem Hasani Consultant E-Mail: oezlem.hasani@arcondis.com AUSBILDUNG 2008 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik (Hochschule Furtwangen, D-Furtwangen) 2007 Praktikum im IT Delivery

Mehr

2010 Bachelor of Science (Honours) in Business Management, Coventry University, UK

2010 Bachelor of Science (Honours) in Business Management, Coventry University, UK Personalprofil Andrés Rösner Consultant E-Mail: andres.roesner@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG 2011 Master of Science (Honours) in Business mit Marketing, Northumbria University, Newcastle

Mehr

Master of Business Administration in Business Development

Master of Business Administration in Business Development Master of Business Administration in Business Development Zugangsvoraussetzung für den MBA 1. Abgeschlossenes Hochschulstudium oder ein adäquates Bachelor- oder Master- Degree (210 Credits) 2. Zwei Jahre

Mehr

Steffen Sauter. Diplom Betriebswirt (FH) Schwerpunkt Digitales Marketing. Account Manager E-Commerce / Onlinemarketing dmc digital media center GmbH

Steffen Sauter. Diplom Betriebswirt (FH) Schwerpunkt Digitales Marketing. Account Manager E-Commerce / Onlinemarketing dmc digital media center GmbH CURRICULUM VITAE Angaben zur Person Name geboren Nationalität Adresse Steffen Sauter 21.07.1975 in Böblingen Deutsch Falkenstr. 9a D-70597 Stuttgart Deutschland Mobil + 49. 1 77. 623 77 22 E-Mail steffen-sauter@gmx.net

Mehr

Ranking nach Durchschnittsnote 1 WU Wien 1,6

Ranking nach Durchschnittsnote 1 WU Wien 1,6 Wenn S ie diese Bewertungskriteri en berücksichtigen welche Gesamtnote würden Si e den folgenden Universitäts standorten aufgrund Ihrer persönlichen Erfahrung und Einsc hätzung im Allgemeinen geben? 1

Mehr

Das Aufgabenfeld des Fachinformatikers in einer SAP- Beratung. www.pikon.com

Das Aufgabenfeld des Fachinformatikers in einer SAP- Beratung. www.pikon.com Das Aufgabenfeld des Fachinformatikers in einer SAP- Beratung www.pikon.com 1 Was ist SAP? Weltweiter Marktführer bei Unternehmenssoftware Umfangreiche Standardsoftware mit zahlreichen Funktionen Software

Mehr

NR. 43629. Gewünschte Position Schwerpunkt

NR. 43629. Gewünschte Position Schwerpunkt NR. 43629 Gewünschte Position Schwerpunkt Tätigkeitsbereich Positionsebene Anstellungsart Einsatzorte Geschlecht Familienstand Einschätzung Transportmanager Osteuropa Handels- / Industrielogistik, Office

Mehr

LEBENSLAUF. Name Albert Creeten. Anschrift Roßbachstr. 6 50737 Köln Tel.: 0221/9742079 Handy: 0179/1344381 Albert@Creeten.de. Geburtsdatum 15.09.

LEBENSLAUF. Name Albert Creeten. Anschrift Roßbachstr. 6 50737 Köln Tel.: 0221/9742079 Handy: 0179/1344381 Albert@Creeten.de. Geburtsdatum 15.09. LEBENSLAUF Name Albert Creeten Anschrift Roßbachstr. 6 50737 Köln Tel.: 0221/9742079 Handy: 0179/1344381 Albert@Creeten.de Geburtsdatum 15.09.1967 Geburtsort Tongeren (Belgien) Familienstand Ledig Nationalität

Mehr

Curriculum Vitae. Oliver Schüpbach Mutschellenstrasse 60 8038 Zürich. +41 79 216 29 02 oliver.schuepbach@adventique.com

Curriculum Vitae. Oliver Schüpbach Mutschellenstrasse 60 8038 Zürich. +41 79 216 29 02 oliver.schuepbach@adventique.com Curriculum Vitae Oliver Schüpbach Mutschellenstrasse 60 8038 Zürich +41 79 216 29 02 oliver.schuepbach@adventique.com Persönliche Angaben Geburtsdatum: 8. Mai 1972 Heimatort: Zivilstand: Arni BE Ledig

Mehr

Curriculum Vitae. Rudolf Kasper 17.06.1990 in Neunkirchen. Bürgermeister - Regitz - Straße 40 66539 Neunkirchen. r.kasper@mission-webstyle.

Curriculum Vitae. Rudolf Kasper 17.06.1990 in Neunkirchen. Bürgermeister - Regitz - Straße 40 66539 Neunkirchen. r.kasper@mission-webstyle. Curriculum Vitae Persönliche Daten Name: geboren am: Rudolf Kasper 17.06.1990 in Neunkirchen Anschrift: Bürgermeister - Regitz - Straße 40 66539 Neunkirchen Telefon: 06821 / 63 64 33 5 Mobil: 0152 / 29

Mehr

Sven Kuschke. Personalprofil. Consultant AUSBILDUNG

Sven Kuschke. Personalprofil. Consultant AUSBILDUNG Personalprofil Sven Kuschke Consultant E-Mail: sven.kuschke@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG SPRACHEN 2011 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik (Duale Hochschule Baden-Württemberg

Mehr

Lebenslauf. TonioGoldberg* Tonio Goldberg

Lebenslauf. TonioGoldberg* Tonio Goldberg Lebenslauf Persönliche Daten Geburtsdaten: Familienstand: 15. August 1978 in Schwerin geschieden, ein Sohn (lebt bei der Mutter) Anschrift: Werderstr. 36 Telefon: +49 176 66 86 27 95 E-Mail: Ausbildung

Mehr

Telefon +49(0)176-83051899 Tobias.Mack@NetWeaver-Consulting.net Geburtsdatum 31. Juli 1979 Geburtsort www.netweaver-consulting.net

Telefon +49(0)176-83051899 Tobias.Mack@NetWeaver-Consulting.net Geburtsdatum 31. Juli 1979 Geburtsort www.netweaver-consulting.net Persönliche Daten Lebenslauf Name Tobias Mack Anschrift Amselweg 12 72622, Nürtingen Telefon +49(0)176-83051899 E-Mail Tobias.Mack@NetWeaver-Consulting.net Geburtsdatum 31. Juli 1979 Geburtsort Ulm Homepage

Mehr

Dr. Daniela Böttger-Schmidt

Dr. Daniela Böttger-Schmidt Personalprofil Dr. Daniela Böttger-Schmidt Consultant E-Mail: daniela.boettger-schmidt@arcondis.com AUSBILDUNG 2014 Business Management Fernstudium an der Fern- Universität Hagen (Vertiefungsbereiche:

Mehr

Fachkräfte aus dem Ausland Bewerber für Südbaden

Fachkräfte aus dem Ausland Bewerber für Südbaden Fachkräfte aus dem Ausland Bewerber für Südbaden Kurzprofile Industrie-Ingenieur aus 001 Elektrotechnik-Ingenieurin aus 002 Anlagen-/Wartungstechniker aus Irland 003 Master of Business Administration (MBA)

Mehr

CREATING CAREERS BEWERBER BROSCHÜRE

CREATING CAREERS BEWERBER BROSCHÜRE CREATING CAREERS BEWERBER BROSCHÜRE WER SIND WIR? Unter der Dachmarke AVANTGARDE Experts rekrutieren die AVANTGARDE Talents GmbH und die AVANTGARDE Experts GmbH im Auftrag ihrer Kunden Fach- und Führungskräfte

Mehr

2006-2010 Studium Wirtschaftsinformatik und E-Business an der Hochschule Ravensburg-Weingarten (Bachelor of Sciences)

2006-2010 Studium Wirtschaftsinformatik und E-Business an der Hochschule Ravensburg-Weingarten (Bachelor of Sciences) Personalprofil Thomas Scherzinger Senior Consultant E-Mail: thomas.scherzinger@arcondis.com AUSBILDUNG 2006-2010 Studium Wirtschaftsinformatik und E-Business an der Hochschule Ravensburg-Weingarten (Bachelor

Mehr

4 Jahre Progymnasium, 4147 Aesch (1991-1995) 4-jährige Berufslehre zum Informatiker (1995-1999) bei ITRIS Maintenance AG, 4153 Reinach

4 Jahre Progymnasium, 4147 Aesch (1991-1995) 4-jährige Berufslehre zum Informatiker (1995-1999) bei ITRIS Maintenance AG, 4153 Reinach Michael Arlati Neubüntenweg 11 4147 Aesch mobile: +41 (0)79 272 75 92 email: mik@arlati.ch web: www.arlati.ch Jahrgang Nationalität Beruf/ Titel Ausbildung 08.05.1979 CH Informatiker 4 Jahre Progymnasium,

Mehr

Marcel Bielefeldt Leipzig E-Mail: jobs@marcelbielefeldt.de. Marcel Bielefeldt

Marcel Bielefeldt Leipzig E-Mail: jobs@marcelbielefeldt.de. Marcel Bielefeldt Marcel Bielefeldt Lebenslauf Persönliche Daten Name: Geburtsdatum/ -ort: Familienstand: Marcel Bielefeldt 01.02.1979 in Berlin verheiratet, 2 Kinder Ausbildung 1998 Abitur am Anne-Frank-Gymnasium Berlin

Mehr

Master. Fachhochschule Frankfurt am Main. In Wirtschaftsingenieurwesen

Master. Fachhochschule Frankfurt am Main. In Wirtschaftsingenieurwesen Fachhochschule Frankfurt am Main Master In Wirtschaftsingenieurwesen Fachbereich 29.4.08 Prof. Dr. Herbert Wagschal page 1 Master in Wirtschaftsingenieurwesen Master 4 Semester Full Time (120 ECTS) Capacity:

Mehr

Gewünschte Position Leitung Logistik / Leitung Supply Chain Management - Kontraktlogistik Schwerpunkt. Distributionslogistik, Projektabwicklung

Gewünschte Position Leitung Logistik / Leitung Supply Chain Management - Kontraktlogistik Schwerpunkt. Distributionslogistik, Projektabwicklung NR. 46041 Gewünschte Position Leitung Logistik / Leitung Supply Chain Management - Kontraktlogistik Schwerpunkt Handels- / Industrielogistik Tätigkeitsbereich Distributionslogistik, Projektabwicklung Positionsebene

Mehr

Sara Unland Geburtsdatum 15.05.1984 Ledig

Sara Unland Geburtsdatum 15.05.1984 Ledig Persönliche Daten Sara Geburtsdatum 15.05.1984 Ledig Kurzprofil Studium: - International Diploma der European Management Academy (EMA) - Bachelor (Hons) Management, Business and Administration Auslandserfahrungen

Mehr

HR-Newsletter der AHK Tunesien - 01/2014

HR-Newsletter der AHK Tunesien - 01/2014 HR-Newsletter der AHK Tunesien - 01/2014 Klicken Sie auf die Referenznummer, wenn Sie den Lebenslauf des Bewerbers / der Bewerberin per E-Mail von uns erhalten möchten! Ref. Bezeichnung Kurzprofil Sprachen

Mehr

Master of Science (M.Sc.) Kooperation mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Master of Science (M.Sc.) Kooperation mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Siemens AG 2013 Alle Rechte vorbehalten. Siemens Professional Education Master of Science (M.Sc.) Kooperation mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Siemens AG 2014 Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Studiengang Media Management and Public Communication, M.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven Master

Mehr

Wir suchen Menschen, die mehr bewegen

Wir suchen Menschen, die mehr bewegen OMV Gas & Power OMV Gas & Power GmbH ist die Leitgesellschaft für die Gasund Stromaktivitäten der OMV und umfasst die drei Geschäftsfelder Supply, Marketing & Trading sowie Gas Logistics und Power. Die

Mehr

2013 Master of Science in Betriebswirtschaftslehre, Martin- Luther-Universität Halle-Wittenberg, Deutschland

2013 Master of Science in Betriebswirtschaftslehre, Martin- Luther-Universität Halle-Wittenberg, Deutschland Personalprofil Maximilian Bock Junior Consultant E-Mail: maximilian.bock@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG SPRACHEN 2013 Master of Science in Betriebswirtschaftslehre, Martin- Luther-Universität

Mehr

Spezialisierung: Finanzmärkte und Treuhandwesen Diplomarbeit: Überprüfung der Anwendbarkeit von Zinsprognosemodellen für den deutschen Rentenmarkt

Spezialisierung: Finanzmärkte und Treuhandwesen Diplomarbeit: Überprüfung der Anwendbarkeit von Zinsprognosemodellen für den deutschen Rentenmarkt Mag. (FH) Christian SMODICS Adresse: Millergasse 19/32 A-1060 Wien Tel.: +43/676/9793959 e-mail: smodics@batcon.eu LEBENSLAUF PERSÖNLICHE DATEN:! Geburtsdatum: 29.01.1972! Geburtsort: Wien! Familienstand:

Mehr

2006 2015 Konzeption und Erstellung eines Musik-Management- Systems in einer verteilten Serverarchitektur für eine lokale Tanzschule.

2006 2015 Konzeption und Erstellung eines Musik-Management- Systems in einer verteilten Serverarchitektur für eine lokale Tanzschule. Personalprofil Stefan Haberberg Consultant E-Mail: stefan.haberberg@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG BESONDERE TÄTIGKEITEN 2012 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik (Duale Hochschule

Mehr

Auszug aus der Bewerberkartei Juni 2012

Auszug aus der Bewerberkartei Juni 2012 Auszug aus der Bewerberkartei Juni 2012 Sachbearbeiterin Diplom Betriebswirtin (BWL) Berufserfahrung: Datenauswertung Datenpflege in SAP Projektmanagement Einarbeitung neuer Mitarbeiter Kundenbetreuung

Mehr

Strom. für unseren Zentralbereich Application & Robotics

Strom. für unseren Zentralbereich Application & Robotics EISENMANN Was haben Strom und Tulpen Wir suchen Sie im Raum Stuttgart (Böblingen, Holzgerlingen) als Praktikant Mechanische Konstruktion (m/w) für unseren Zentralbereich Application & Robotics Application

Mehr

Studiengang Medien- und. Steckbrief. Staatlich Anerkannte Hochschule. Abschluss Einschreibung Studiendauer

Studiengang Medien- und. Steckbrief. Staatlich Anerkannte Hochschule. Abschluss Einschreibung Studiendauer Studiengang Medien- und Kommunikationsmanagement, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven Vertiefungsfächer

Mehr

PROFIL. Wirschaftsinformatik FH Köln, berufsbegleitend, Abschluss 2011 Kommunikationswirt (WAK)

PROFIL. Wirschaftsinformatik FH Köln, berufsbegleitend, Abschluss 2011 Kommunikationswirt (WAK) Zusammenfassung PROFIL Projektleiter mit Schwerpunkt im Bereich Online und Multimedia Entwicklung. Angehender Diplom-Informatiker mit Abschluss in 2011. Mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Zusammenarbeit

Mehr

Niederlassungsleiter Vollzeit Bundesweit männlich verheiratet

Niederlassungsleiter Vollzeit Bundesweit männlich verheiratet NR. 16948 Gewünschte Position Anstellungsart Einsatzorte Geschlecht Familienstand Einschätzung Niederlassungsleiter Vollzeit Bundesweit männlich verheiratet Sie gewinnen mit unserem Kandidaten einen professionellen

Mehr

Communications.» Social Media. Digital zum attraktiven Arbeitgeber

Communications.» Social Media. Digital zum attraktiven Arbeitgeber Communications» Social Media Digital zum attraktiven Arbeitgeber » Online & Social Media Recruiting verstärkt Ihre Präsenz Um im Informationsdschungel des World Wide Web den Überblick zu behalten, ist

Mehr

Business Partner Profil

Business Partner Profil Business Partner Profil Frau Stephanie Mohr-Hauke Studienabschluss: Dipl.- Pädagogin (Universität) Geburtsjahr: 02.10.1961 Sprachkenntnisse: Fachliche Schwerpunkte: Zusatzqualifikationen: EDV: Branchen:

Mehr

2014 Scrum Master Product Quality Review

2014 Scrum Master Product Quality Review Personalprofil Melanie Löffler Consultant E-Mail: melanie.loeffler@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG SPRACHEN 2011 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik 2010 Praktikum im Bereich

Mehr

Lebenslauf Martin Himmel

Lebenslauf Martin Himmel Lebenslauf Martin Himmel - Dipl. Wirtschaftsinformatiker (BA) - Praktische Erfahrung als Senior Solution Architekt, technischer Leiter, Projektleiter - 2005-2013 mitverantwortlicher Ausbau eines Unternehmens

Mehr

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Studiengang Controlling, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven Vertiefungsfächer Bachelor of Arts

Mehr

Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Oktober 2012

Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Oktober 2012 Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Oktober 2012 Side 1 af 8 Sie suchen qualifiziertes, mehrsprachiges Personal in Deutschland oder Dänemark?

Mehr

Praktikant/in Marketing Tochterunternehmen création L

Praktikant/in Marketing Tochterunternehmen création L Praktikant/in Marketing Tochterunternehmen création L Auf dem expandierenden Markt 50plus ist die in Weiden einer der führenden Création L wurde 1999 als Tochterunternehmen der gegründet, um das höhere

Mehr

Profil Agent. Informationsverarbeitung Jahrgang: 1982 Nationalität:

Profil Agent. Informationsverarbeitung Jahrgang: 1982 Nationalität: Profil Agent Personenbezogene Daten Name: Michael Raiss, Staatl. gepr. Kaufmännischer Assistent f. Informationsverarbeitung Jahrgang: 1982 Nationalität: Deutsch Fremdsprachen: Englisch (Wort und Schrift)

Mehr

Wahlpflichtfach. Steuern. Jahresabschluss. Sprache

Wahlpflichtfach. Steuern. Jahresabschluss. Sprache Studienplan Bachelor of Arts Betriebswirtschaft Prüfungsordnung 2009 Sem 6 Abschlussarbeit Praxisprojekt 5 Logistik und Produktions wirtschaft Interkulturelles Management Seminar 4 Unternehmensführung

Mehr

Studiengang Wirtschaftsinformatik Business Information Management

Studiengang Wirtschaftsinformatik Business Information Management Wirtschaftsinformatik - Business Information Management 1 Studiengang Wirtschaftsinformatik Business Information Management Informationen für Studieninteressenten STUTTGART 13.07.2012 Studiengang Wirtschaftsinformatik

Mehr

Restrukturierung des Unternehmensbereiches E-Commerce- Solutions

Restrukturierung des Unternehmensbereiches E-Commerce- Solutions Restrukturierung des Unternehmensbereiches E-Commerce- Solutions swisscom AG Projektdauer: 1 Jahr Stand 10.02.2009, Version 1.0 Projektziel Das Projektziel bei der Swisscom AG beinhaltete eine Restrukturierung

Mehr

Profil / CV / Resume. Thomas Schimoneck Diplom-Informatiker (FH) Persönliche Daten. Alter Familienstand Nationalität Sprachen Beruflicher Status

Profil / CV / Resume. Thomas Schimoneck Diplom-Informatiker (FH) Persönliche Daten. Alter Familienstand Nationalität Sprachen Beruflicher Status Profil / CV / Resume Diplom-Informatiker (FH) Persönliche Daten Alter Familienstand Nationalität Sprachen Beruflicher Status 36 Ledig deutsch deutsch, englisch, französisch Freiberuflicher IT- Berater,

Mehr

Studiengang. Steckbrief. Staatlich Anerkannte Hochschule. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R. im Mai oder September.

Studiengang. Steckbrief. Staatlich Anerkannte Hochschule. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R. im Mai oder September. Studiengang Marketingmanagement, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Standard-Trimesterablauf Standort Lehrsprachen Studieninhalte Bachelor of Arts (B.A.) I.d.R. im Mai

Mehr

Berater-Profil 2840. EAI-Berater und Web-Developer (B2B, EDI, EDIFACT, XML) EDV-Erfahrung seit. Verfügbar ab auf Anfrage.

Berater-Profil 2840. EAI-Berater und Web-Developer (B2B, EDI, EDIFACT, XML) EDV-Erfahrung seit. Verfügbar ab auf Anfrage. Berater-Profil 2840 EAI-Berater und Web-Developer (B2B, EDI, EDIFACT, XML) Ausbildung Studium der Betriebswirtschaftslehre (BWL) an der Philipps Universität Marburg/L. Schwerpunkte: Wirtschaftsinformatik,

Mehr

Werkstudent Qualitätssicherung (m/w) (627468)

Werkstudent Qualitätssicherung (m/w) (627468) Werkstudent Qualitätssicherung (m/w) (627468) Kennwort: Aufgabe: Zur Unterstützung der Qualitätssicherung unserer Softwareentwicklung suchen wir längerfristig studentische Unterstützung im Bereich Retail

Mehr

Logistikmitarbeiter / Export-Sachbearbeiter / Leiter Versandabwicklung

Logistikmitarbeiter / Export-Sachbearbeiter / Leiter Versandabwicklung Wäre diese Variante im Recruitment nicht auch für Sie die Lösung? Während des Bewerbungsprocedere können Sie immer noch entscheiden, ob eine Probephase über die Zeitarbeit oder eine Direkteinstellung für

Mehr

Marketing-Controller (m/w) am Standort Salzburg

Marketing-Controller (m/w) am Standort Salzburg Marketing-Controller (m/w) am Standort Salzburg Erstellung von saisonalen Planungen und Prognosen mit dem Schwerpunkt E-Commerce Laufende Effizienz-Analyse der Online Marketing Kampagnen und entsprechende

Mehr

Master-Thesis (m/w) für unseren Standort Stuttgart

Master-Thesis (m/w) für unseren Standort Stuttgart Master-Thesis (m/w) für unseren Standort Abschlussarbeit im Bereich Business Process Management (BPM) Effizienzsteigerung von Enterprise Architecture Management durch Einsatz von Kennzahlen Braincourt

Mehr

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Studiengang Controlling, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven Vertiefungsfächer Bachelor of Arts

Mehr

gesucht? Junior Account Manager (m/w) Neukundenakquisition

gesucht? Junior Account Manager (m/w) Neukundenakquisition Junior Account Manager (m/w) Neukundenakquisition Das SAP Systemhaus mit Firmensitz in Plattling am Rande des Bayerischen Waldes ist ein innovativer Beratungsdienstleister, zu dessen Kernkompetenzen die

Mehr

Personalsuche WIR HELFEN IHNEN BEI DER REKRUTIERUNG NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Februar 2012

Personalsuche WIR HELFEN IHNEN BEI DER REKRUTIERUNG NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Februar 2012 Personalsuche WIR HELFEN IHNEN BEI DER REKRUTIERUNG NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Februar 2012 1 WIR HABEN DIE KANDIDATEN! Sie suchen qualifiziertes, mehrsprachiges Personal in Deutschland

Mehr

Masterstudium General Management Double Degree ESC Troyes JKU Linz

Masterstudium General Management Double Degree ESC Troyes JKU Linz Masterstudium General Management Double Degree ESC Troyes JKU Linz 1 ESC Troyes - Ecole Supérieure de Commerce Troyes Gründung 1992, ca. 1100 Studierende Lage im Nordosten Frankreich, Region Champagne-Ardenne

Mehr

2009 Doktor der Wirtschaftswissenschaften, Universitat Pompeu Fabra, Barcelona

2009 Doktor der Wirtschaftswissenschaften, Universitat Pompeu Fabra, Barcelona Personalprofil Dr. Basak Günes Consultant E-Mail: basak.guenes@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG BESONDERE TÄTIGKEITEN SPRACHEN 2009 Doktor der Wirtschaftswissenschaften, Universitat Pompeu

Mehr

1995-2001 Studium der Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik) an der Universität Mannheim. Abschluss als Diplom-Kaufmann.

1995-2001 Studium der Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik) an der Universität Mannheim. Abschluss als Diplom-Kaufmann. Profil Gerrit Rüdiger Staib Freiberuflicher Consultant / Architekt Integration SAP - Microsoft - Web Applications / Portal Prozessberatung im SAP-Umfeld Testmanagement Über 8 Jahre Erfahrung als IT-Berater

Mehr

Also known as 'Industrial placement' of 'practical placement' 2. Praxissemester Gesamt 2nd Practical semester

Also known as 'Industrial placement' of 'practical placement' 2. Praxissemester Gesamt 2nd Practical semester Wirtschaftingeneurwesen Industrial Engineering 2. Praxissemester Gesamt 2nd Practical semester 2. Praxissemester praktischer Teil 2nd Practical semester practical part Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

Mehr

Mitarbeiterprofil 874350032

Mitarbeiterprofil 874350032 www.bonne.de 874350032 Seite 1 von 5 Mitarbeiterprofil 874350032 Position: Projektkoordinator Geburtsjahr: 1966 Ausbildung: Fachkauffrau für Organisation Industriekauffrau Tätigkeiten in folgende Funktionsbereichen:

Mehr

Projektkaufmann (m/w)

Projektkaufmann (m/w) NSW ist eines der weltweit führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Energie- und Telekommunikationsseekabel, Luftkabel, Spezialkabel für die Offshore-Industrie und andere Unterwasser- und Landanwendungen

Mehr

hochschule.accadis.com Herzlich willkommen! Zum Masterprogramm an der accadis Hochschule Bad Homburg

hochschule.accadis.com Herzlich willkommen! Zum Masterprogramm an der accadis Hochschule Bad Homburg hochschule.accadis.com Herzlich willkommen! Zum Masterprogramm an der accadis Hochschule Bad Homburg Agenda Die Hochschule Das Masterprogramm Historie 1980 1990 2001 2004 Betriebswirtschaft und Fremdsprachen

Mehr

Stabsfunktion / Assistenz, Vertrieb, Team-/Projekt-/Abteilungsleitung, Sachbearbeitung Anstellungsart. Ihr Gehaltsziel liegt bei 40.000 p.a.

Stabsfunktion / Assistenz, Vertrieb, Team-/Projekt-/Abteilungsleitung, Sachbearbeitung Anstellungsart. Ihr Gehaltsziel liegt bei 40.000 p.a. NR. 33047 Gewünschte Position Sachbearbeiter Customer Service /Lean Management Industrie und Logistik Schwerpunkt Luftfracht, Seefracht, Lager- und Beschaffungslogistik, Office / Administration / Sonstige,

Mehr

Unternehmensberaterin (Projektmanagement, Reorganisation ) Branchen : Automobil, Dienstleistungen/Service, Konsumgüter / Kosmetik

Unternehmensberaterin (Projektmanagement, Reorganisation ) Branchen : Automobil, Dienstleistungen/Service, Konsumgüter / Kosmetik 200906_01 Aussenhandelskauffrau IHK (D) 1988 Universität Frankfurt/M, Wirtschaft (D) 1991 14 Jahre Berufspraxis Unternehmensberaterin (Projektmanagement, Reorganisation ) Projektleitung, Projektkoordination

Mehr

15Talents-Kandidaten.

15Talents-Kandidaten. . Neuzugänge JUlI 2013 SIBE Masterkandidaten Festanstellung Festanstellung INHALT SEITE 1. Dienst leistungen... 2 Auswahl, Rekrutierung, Bindung 2. Kontakt... 3 Kostenübersicht und Kontakt Die Branchen

Mehr

Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte

Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienintensität Studienbeiträge Trimesterablauf Standort

Mehr

Rolf Weiner Albert Schweitzer Str. 24 42109 Wuppertal Tel.: 0176 96035061 rolf.weiner@web.de. Geboren am 24. August 1956 in Wuppertal unverheiratet

Rolf Weiner Albert Schweitzer Str. 24 42109 Wuppertal Tel.: 0176 96035061 rolf.weiner@web.de. Geboren am 24. August 1956 in Wuppertal unverheiratet LEBENSLAUF Persönliche Daten Rolf Weiner Albert Schweitzer Str. 24 42109 Wuppertal Tel.: 0176 96035061 rolf.weiner@web.de Geboren am 24. August 1956 in Wuppertal unverheiratet Mein Leistungsprofil Erfolgreiche

Mehr

Department of Department of Department of. Technology and Operations Management. Department of Managerial Economics

Department of Department of Department of. Technology and Operations Management. Department of Managerial Economics Die organisatorische Verteilung Struktur nach der Studiengängen Mercator School of Department of Department of Department of Accounting and Finance Technology and Operations and Marketing Accounting and

Mehr

Curriculum Vitae FRANZ BARACHINI HR-MANAGEMENT NAME PROZESS DATUM

Curriculum Vitae FRANZ BARACHINI HR-MANAGEMENT NAME PROZESS DATUM Curriculum Vitae NAME FRANZ BARACHINI PROZESS HR-MANAGEMENT DATUM 15.08.2008 PERSÖNLICHE DATEN NAME Franz Barachini TITEL GEBURTSDATUM 24.06.1956 NATIONALITÄT FIRMENSTANDORT- ADRESSE KONTAKT Dipl.-Ing.

Mehr

Trainerkurzprofil. Zur Person. Technische Skills. MS-Office alle Versionen (seit 1994)

Trainerkurzprofil. Zur Person. Technische Skills. MS-Office alle Versionen (seit 1994) Trainerkurzprofil Zur Person Name: Qualifikation: Technische Skills Barbara B. Berghaus IT-Trainerin Consultant Fachautorin Mediendidaktikerin elearning-tutorin CLP (Certified Lotus Professional Datenbankdesign)

Mehr

Kurzprofile September 2015 / Technisch

Kurzprofile September 2015 / Technisch Kurzprofile September 2015 / Technisch Ref. Nr. 935 CAD Konstrukteur CAD Konstrukteur (Pro/E Creo) - Konstruktion von Kontroll-, Sortier- und Ausleitsystemen - Planung und Layouterstellung Förderanlagen

Mehr

Schule 1960 1973 Schulausbildung (Grundschule / Gymnasium), Berlin Abschluss: Allgemeine Hochschulreife (Abitur)

Schule 1960 1973 Schulausbildung (Grundschule / Gymnasium), Berlin Abschluss: Allgemeine Hochschulreife (Abitur) Personalprofil Persönliche Daten Name: Peter Kinzel Geburtstag: 17. August 1953 Geburtsort: Berlin Familienstand: verheiratet E-Mail: pkinzel@pkit-consulting.de Web: www.pkit-consulting.de Schwerpunkte

Mehr

SIBE der Steinbeis Hochschule. Unsere Alumni- Einige Impressionen

SIBE der Steinbeis Hochschule. Unsere Alumni- Einige Impressionen SIBE der Steinbeis Hochschule Unsere Alumni- Einige Impressionen Fakten Die School of International Business and Entrepreneurship (SIBE) hat aktuell über 1.850 Alumni, die in Deutschland weltweit leben

Mehr

www.cbs-edu.de MBA Academic excellence for young professionals

www.cbs-edu.de MBA Academic excellence for young professionals www.cbs-edu.de MBA International Academic excellence for young professionals International In das auf Englisch gelehrte MBA-Programm International fließen alle langjährigen Erfahrungen der 1993 gegründeten

Mehr

SIXT - BOOST YOURSELF!

SIXT - BOOST YOURSELF! SIXT - BOOST YOURSELF! Zur Verstärkung für unseren Bereich Global Bid Management suchen wir am Standort Pullach bei München ab sofort für 3-6 Monate eine/n Praktikant (m/w) Corporate Development / Strategic

Mehr

IT Manager und Consultant

IT Manager und Consultant Profil IT Manager und Consultant Allgemeine Daten Name: Anschrift: novamod GmbH Goethestr.31 34225 Baunatal Mobiltelefon: +49 170 4439442 Telefax: +49 561 4915177 Email: juergen.haefner@novamod.com Geburtsdatum:

Mehr

Master General Management

Master General Management Schellingstrasse 24 D-70174 T +49 (0)711 8926 0 F +49 (0)711 8926 2666 www.hft-stuttgart.de info@hft-stuttgart.de Hochschule für Technik Studien- und Prüfungsordnung Master General Management Stand: 09.04.2008

Mehr

Masterstudiengänge der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der TU Ilmenau. Masterinformationsveranstaltung der Fakultät WW 10.

Masterstudiengänge der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der TU Ilmenau. Masterinformationsveranstaltung der Fakultät WW 10. Masterstudiengänge der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der TU Ilmenau Masterinformationsveranstaltung der Fakultät WW 10. Juli 2013 16.07.2013 Folie 1 www.tu-ilmenau.de Referent Bildung Ansprechpartner

Mehr