Weiterbildung ChemikantIn

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Weiterbildung ChemikantIn"

Transkript

1 Weiterbildung Weiterbildung ChemikantIn

2 Inhaltsübersicht Vorwort... 3 Teilnahmevoraussetzungen / Zulassungsvoraussetzungen... 4 Rahmenstundentafel... 5 Rahmenstoffplan, Prüfung Anmeldung zum Kurs, Ansprechpartner... 8 Dieser Broschüre liegt bei: Anmeldeformular mit Teilnahmebedingungen Einzugsermächtigung Termin und Preisübersicht Wegbeschreibung Seite 2

3 Vorwort Der Erfolg eines Unternehmens wird wesentlich durch das Wissen und Können seiner Mitarbeiter bestimmt. Deshalb widmet die RHEIN-ERFT AKADEMIE der Weiterbildung besondere Aufmerksamkeit. Die Anforderungen an die Mitarbeiter in der Produktion sind einem ständigen Wandel unterworfen. Der Chemikant ist die Fachkraft für die chemische Produktion. Die Bedeutung dieses interessanten und vielseitigen Berufes nimmt ständig zu. Die Anpassung der beruflichen Qualifikationen an die Erfordernisse der chemischen Produktion gehört daher zu unseren wichtigsten Aufgaben. Ein arbeitsplatznahes Weiterbildungskonzept sichert dem Unternehmen langfristig seine Wettbewerbsfähigkeit und eröffnet dem Einzelnen berufliche Perspektiven. Dabei zählt nicht nur fachliches Wissen. Verantwortungsbereitschaft, Selbstständigkeit und Flexibilität sind ebenso bedeutende Qualifikationen. Neben der Vorbereitung auf die Chemikantenprüfung vermitteln wir innerhalb unserer Kurse auch die Grundlagen der Qualitätssicherung. Arbeitsplätze mit höheren Qualifikationsanforderungen (z.b. Funktionsträger) können nur bei entsprechender beruflicher Qualifikation erreicht werden. Die Mitarbeiter erhalten durch die erfolgreiche Teilnahme und Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer den Abschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf und erfüllen damit eine wichtige Voraussetzung zur beruflichen Förderung. RHEIN-ERFT AKADEMIE Geschäftsführer Michael Maier Seite 3

4 Weiterbildung ChemikantIn Der Beruf des Chemikanten Der Chemikant hat eine verantwortungsvolle Tätigkeit in der chemischen Industrie. Die Vermittlung von Handlungskompetenz setzt den Chemikanten in die Lage, chemische Reaktionen zu verfolgen, sich auf Änderungen von Produktionsbedingungen einzustellen und auf Störungen in der Anlage fachmännisch zu reagieren. Durchführung der Qualifizierung Die Weiterbildungsmaßnahme findet unter der Leitung der RHEIN-ERFT AKADEMIE statt und führt zum IHK-Abschluss des Chemikanten. Die Weiterbildung wird ergänzt durch Praktika in unserem Labor und Technikum. Ziel des Lehrgangs Vorbereitung auf die praktische und theoretische Abschlussprüfung zum Chemikant bei der Industrie- und Handelskammer zu Köln. Zielgruppe Mitarbeiter aus chemischen Produktionsbetrieben oder Arbeitssuchende, für die ein Praktikumsplatz in einem chemischen Produktionsbetrieb vermittelt wird Zulassungsvoraussetzungen Um an der Weiterbildungsmaßnahme teilnehmen zu können, müssen folgende Voraussetzungen gegeben sein: Mindestens zweijährige Tätigkeit im Betrieb, Technikum oder Labor oder siehe unter Zielgruppe Arbeitssuchende Seite 4

5 Rahmenstundentafel Prozentuale Stundenverteilung Unterricht und Praktika 26% 22% 2% 7% 10% 6% 4% 11% 12% Verfahrens-/Anlagentechnik Physik Mathematik Chemie Mess- und Regeltechnik Prozessleittechnik Wirtschafts- und Sozialkunde Arbeitssicherheit Praktika Seite 5

6 Rahmenstoffplan Die fachlichen Inhalte der Weiterbildungsmaßnahme orientieren sich an der Chemikanten-Ausbildungsverordnung. 1. Kenntnisse Die Kenntnisvermittlung erfolgt durch den Unterricht, der zweimal wöchentlich stattfindet (4 Unterrichtseinheiten à 90 Minuten). In jedem Unterrichtsfach werden pro Kurshalbjahr zwei Testarbeiten geschrieben. Die Teilnehmer erhalten nach jedem Kursjahr ein Zertifikat. 2. Fertigkeiten Die praktische Ausbildung findet an drei Lernorten statt. 2.1 Praktikum im Labor Während der ersten 1 ½ Jahre findet ein Laborpraktikum von einer Woche in Blockform von montags bis freitags jeweils von 6:45 Uhr bis 16:00 Uhr statt. 2.2 Praktikum in der Werkstatt Die Grundlagen der Werkstoffbearbeitung, Wartung und Montage werden im letzten Kursjahr an insgesamt fünf Nachmittagen vermittelt. 2.3 Praktikum im Produktionstechnikum Im Anschluss an das Laborpraktikum sind insgesamt drei Wochen Praktikum in Blockform im Technikum zu absolvieren. Jeder Block soll mindestens eine Woche lang sein. Das Praktikum, in dem die Grundlagen der Verfahrenstechnik, Produktionstechnik und Prozessleittechnik vermittelt werden, schließt ebenfalls mit einem Zertifikat ab. Seite 6

7 Rahmenstoffplan, Prüfung Die Prüfung besteht aus einer gestreckten Abschlussprüfung, einem Teil 1 (90 Wochen nach Ausbildungsbeginn mit 40 % Gewichtung) und einem Teil 2 (am Ende der Ausbildung mit 60 % Gewichtung) und umfasst jeweils folgende Prüfungsthemen: Schriftliche Prüfung 1. Verfahrens- und Produktionstechnik: Umgang mit Arbeitsstoffen verfahrenstechnische Grundoperationen Betreiben von Produktionsanlagen 2. Prozessleittechnik: Messtechnik elektrische Installationen und logische Grundschaltungen 3. Anlagentechnik: Bearbeiten von Werkstoffen Rohrverbindungen und Armaturen Instandhaltung von Fördermitteln 4. Wirtschafts- und Sozialkunde: allgemeine wirtschaftliche und gesellschaftliche Zusammenhänge der Berufsund Arbeitswelt Praktische Prüfung Montieren von Rohrleitungen und Rohrleitungsteilen Durchführen eines Produktions- oder Verarbeitungsprozesses unter Berücksichtigung der Produktionstechnik der Prozessleittechnik der Anlagentechnik Seite 7

8 Haben Sie sich für eine Teilnahme entschlossen?... Dann senden Sie uns bitte das beiliegende Anmeldeformular nachdem Sie die Geschäftsbedingungen auf der Rückseite sorgfältig gelesen haben ausgefüllt zurück.... oder haben Sie noch Fragen? Ihre Ansprechpartner sind: Bildungszentrum Leiter Weiterbildung Georg Hemmersbach Telefon: Telefax: RHEIN-ERFT AKADEMIE ggmbh Chemiepark Knapsack Industriestraße Hürth Seite 8 Weiterbildung Chemieberufe Christina Stille Telefon: Telefax:

Weiterbildung ChemikantIn

Weiterbildung ChemikantIn Weiterbildung ChemikantIn Inhaltsübersicht Vorwort... 3 Teilnahmevoraussetzungen / Zulassungsvoraussetzungen... 4 Rahmenstundentafel... 5 Rahmenstoffplan, Prüfung... 6-7 Preise, Inhalte... 8-9 Anmeldung

Mehr

Schon immer gern mitgemischt?

Schon immer gern mitgemischt? Schon immer gern mitgemischt? Make great things happen Perspektiven für Schüler die produktionstechnischen Berufe Willkommen bei Merck Qualität geht in Serie: die produktionstechnischen Berufe Du interessierst

Mehr

IT Fachwirt IT Fachwirtin

IT Fachwirt IT Fachwirtin IT Fachwirt IT Fachwirtin - 1-1. Die Weiterbildung zum IT Fachwirt erweitert Ihre Perspektiven Die IT Anwendungen nehmen überproportional zu, demzufolge wachsten die IT-Systeme und IT Strukturen seit Jahren.

Mehr

Vorbereitungslehrgang auf die Prüfung zur/m. Geprüfte/-r Industriemeister/-in Metall

Vorbereitungslehrgang auf die Prüfung zur/m. Geprüfte/-r Industriemeister/-in Metall Vorbereitungslehrgang auf die Prüfung zur/m Geprüfte/-r Industriemeister/-in Metall Vorbereitung auf qualifizierte Sach- und Führungsaufgaben in der Industrie. Die Prüfung erfolgt vor dem Prüfungsausschuss

Mehr

Zukunft braucht Chancen. Ausbildung bei RÜTGERS

Zukunft braucht Chancen. Ausbildung bei RÜTGERS Zukunft braucht Chancen Ausbildung bei RÜTGERS Dir Deine Chance Erweiterung der Produktpalette Willkommen bei RÜTGERS Die RÜTGERS-Gruppe ist mit sieben internationalen Produktionsstandorten Europas führender

Mehr

Fokus Fortbildung Pharma- und Biotechnologie

Fokus Fortbildung Pharma- und Biotechnologie Ausgabe 2. Halbjahr 2015 Fokus Fortbildung Pharma- und Biotechnologie Eröffnen Sie sich neue berufliche Perspektiven! In der Pharma- und Biotechnologie sind kompetente Fachkräfte gefragt. Ihr Wissen muss

Mehr

STARTE DEINE ZUKUNFT MIT HERZ FÜR TECHNIK. Ein Unternehmen von Bayer und LANXESS

STARTE DEINE ZUKUNFT MIT HERZ FÜR TECHNIK. Ein Unternehmen von Bayer und LANXESS STARTE DEINE ZUKUNFT MIT HERZ FÜR TECHNIK Ein Unternehmen von Bayer und LANXESS 02 Technik Inhalt 04 Übersicht Ausbildungsberufe 06 Anlagenmechaniker/-in 07 Elektroniker/-in für Automatisierungstechnik

Mehr

Õl dort entdecken, wo man es nicht erwartet. Bei uns läuft Deine Ausbildung wie geschmiert. Ausbildung bei der H&R ChemPharm Gruppe Salzbergen

Õl dort entdecken, wo man es nicht erwartet. Bei uns läuft Deine Ausbildung wie geschmiert. Ausbildung bei der H&R ChemPharm Gruppe Salzbergen Bei uns läuft Deine Ausbildung wie geschmiert Wir sind der größte Produzent von Grundstoffen für die Chemie und Pharmazie in Europa. An den Standorten Salzbergen und Hamburg betreiben wir mit über 600

Mehr

Weiterbildung zur verantwortlichen Pflegefachkraft in Einrichtungen der Altenhilfe und ambulanten Pflegediensten 2016-2017

Weiterbildung zur verantwortlichen Pflegefachkraft in Einrichtungen der Altenhilfe und ambulanten Pflegediensten 2016-2017 Weiterbildung zur verantwortlichen Pflegefachkraft in Einrichtungen der Altenhilfe und ambulanten Pflegediensten 2016-2017 13.06.2016 25.07.2017 Diese Weiterbildung entspricht den Regelungen des Sozialgesetzbuchs

Mehr

Auszubildende. Fragen und Antworten zur Ausbildung

Auszubildende. Fragen und Antworten zur Ausbildung Auszubildende Unser Unternehmen hat über Bremens Grenzen hinaus einen erstklassigen Ruf als Ausbildungsstätte für: Elektroniker/in für Betriebstechnik Fachkraft für Lebensmitteltechnik Industriemechaniker/in

Mehr

AUSBILDUNGSBERUF WIR HABEN DEN RICHTIGEN FÜR SIE! Could it be. Unilever Deutschland Produktions GmbH & Co. OHG. Werk Buxtehude

AUSBILDUNGSBERUF WIR HABEN DEN RICHTIGEN FÜR SIE! Could it be. Unilever Deutschland Produktions GmbH & Co. OHG. Werk Buxtehude Unilever Deutschland Produktions GmbH & Co. OHG Werk Buxtehude WIR HABEN DEN RICHTIGEN AUSBILDUNGSBERUF FÜR SIE! Informationen über unsere Ausbildungsberufe Could it be Unilever Deutschland Produktions

Mehr

Fokus Fortbildung Pharma- und Biotechnologie

Fokus Fortbildung Pharma- und Biotechnologie Ausgabe 1. Halbjahr 2015 Fokus Fortbildung Pharma- und Biotechnologie Eröffnen Sie sich neue berufliche Perspektiven! In der Pharma- und Biotechnologie sind kompetente Fachkräfte gefragt. Ihr Wissen muss

Mehr

angebote für arbeitssuchende Vorbereitung auf die Externen-Prüfung. Fachkraft für Lagerlogistik (IHK) Fachlagerist (IHK) / Fachlageristin (IHK)

angebote für arbeitssuchende Vorbereitung auf die Externen-Prüfung. Fachkraft für Lagerlogistik (IHK) Fachlagerist (IHK) / Fachlageristin (IHK) angebote für arbeitssuchende Vorbereitung auf die Externen-Prüfung. Fachkraft für Lagerlogistik (IHK) Fachlagerist (IHK) / Fachlageristin (IHK) weiterbildung Know-how für moderne Lagerhaltung. Fast jedes

Mehr

Anforderungen an einen Ausbildungsbetrieb

Anforderungen an einen Ausbildungsbetrieb Das deutsche Ausbildungssystem zeichnet sich durch eine enge Verbindung mit der betrieblichen Praxis aus. Sie ist Voraussetzung für den Erwerb erster Berufserfahrungen, wie ihn das Berufsbildungsgesetz

Mehr

Berufsinformationen einfach finden

Berufsinformationen einfach finden Industriemeister/in - Lederherstellung Die Ausbildung im Überblick Archivierungsgrund: Beruf, dessen Weiterbildung eingestellt wurde Industriemeister/in bzw. Prozessmanager/in der ist eine berufliche Weiterbildung.

Mehr

Fit für Morgen Externe Abschlussprüfung

Fit für Morgen Externe Abschlussprüfung DEHOGA-Dienstleistung Fit für Morgen Externe Abschlussprüfung Stand 8.11.2013 Ihre Ansprechspartnerin Stefanie Weber > sweber@dehogabw.de Telefon: 07331 932500 DEHOGA Akademie Hausener Straße 19 73337

Mehr

Ausbildung bei der H&R Ölwerke Schindler GmbH

Ausbildung bei der H&R Ölwerke Schindler GmbH Bei uns läuft Deine Ausbildung wie geschmiert Wir sind ein Unternehmen der Spezialchemie in der Entwicklung und Herstellung chemisch-pharmazeutischer Spezialprodukte auf Rohölbasis. An den Standorten Hamburg

Mehr

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten Lehrgangsort: Bielefeld

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten Lehrgangsort: Bielefeld Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten Lehrgangsort: Bielefeld Ansprechpartner: IHK-Akademie Ostwestfalen GmbH Elsa-Brändström-Str. 1-3 33602 Bielefeld Ina Konstanty Uwe Lammersmann Telefon: 0521

Mehr

Willkommen bei Atotech Willkommen in der Welt der Galvanotechnik

Willkommen bei Atotech Willkommen in der Welt der Galvanotechnik Willkommen bei Atotech Willkommen in der Welt der Galvanotechnik Willkommen in Ihrer Zukunft! Kaum einer kennt sie, dennoch gehört die Galvanotechnik zu den wichtigsten Industriebranchen. Kein Handy würde

Mehr

Fachkraft für Molekularbiologie (TÜV).

Fachkraft für Molekularbiologie (TÜV). Berufsbegleitende Weiterbildung Fachkraft für Molekularbiologie (TÜV). Informationen TÜV-Abschluss - optimal vorbereitet für die Praxis. Zeitgemäß geschultes Personal ist im modernen Laboralltag gefragt.

Mehr

Weiterbildung. SynthesetechnikerIn

Weiterbildung. SynthesetechnikerIn Weiterbildung SynthesetechnikerIn Inhaltsübersicht Vorwort...3 Der Beruf des Synthesetechnikers...4 Durchführung der Qualifizierung...4 Ziel des Lehrgangs...4 Zulassungsvoraussetzungen...4 Rahmenstundentafel...5

Mehr

KAUFMÄNNISCHE & TECHNISCHE AUSBILDUNG

KAUFMÄNNISCHE & TECHNISCHE AUSBILDUNG Entdecke die Faszination Vlies. KAUFMÄNNISCHE & TECHNISCHE AUSBILDUNG Sandler Dein Familien-Unternehmen ABSCHLUSS IN SICHT? Jetzt ist es Zeit, Deine Zukunft zu planen: Du suchst einen sicheren Beruf mit

Mehr

Industriemeister/-in. Metall (IHK) Blended Learning Lehrgang. Berufsbegleitende Fortbildung zum/zur

Industriemeister/-in. Metall (IHK) Blended Learning Lehrgang. Berufsbegleitende Fortbildung zum/zur Blended Learning Lehrgang. Berufsbegleitende Fortbildung zum/zur Industriemeister/-in Metall (IHK) Unterricht einmal pro Monat Fr 16:00 21:00 Uhr / Sa 09:00 17:00 Uhr Zusätzlich 2 Vollzeitwochen, Zusätzlich

Mehr

Fokus Fortbildung Chemische Produktion und Technik

Fokus Fortbildung Chemische Produktion und Technik Ausgabe 1. Halbjahr 2015 Fokus Fortbildung Chemische Produktion und Technik Eröffnen Sie sich neue berufliche Perspektiven! Die chemische Produktion und Technik ist ein anspruchsvolles Arbeitsgebiet: Sicherheit

Mehr

Verordnung. über die Berufsausbildung zum Physiklaboranten/ zur Physiklaborantin

Verordnung. über die Berufsausbildung zum Physiklaboranten/ zur Physiklaborantin über die Berufsausbildung zum Physiklaboranten/ zur Physiklaborantin vom 30. Januar 1996 (veröffentlicht im Bundesgesetzblatt Teil I Nr. 9 vom 14. Februar 1996) Auf Grund des 25 des Berufsbildungsgesetzes

Mehr

Kompaktseminar I/2016 Hochschule Osnabrück Department MuT

Kompaktseminar I/2016 Hochschule Osnabrück Department MuT Kaufmännische Weiterbildung Ausbildung zum/-r Ausbilder/-in (IHK) Kompaktseminar I/2016 Hochschule Osnabrück Department MuT Mehr vom Leben. Der Lehrgang Globale Veränderungen in der Arbeitswelt haben bestehende

Mehr

QUALIFIZIERUNG WEITERBILDUNG UMSCHULUNG IN NEU-ULM. Metall, CNC, Konstruktion, Elektrik, Elektronik, Mechatronik, Lager. www.ihk-akademie-schwaben.

QUALIFIZIERUNG WEITERBILDUNG UMSCHULUNG IN NEU-ULM. Metall, CNC, Konstruktion, Elektrik, Elektronik, Mechatronik, Lager. www.ihk-akademie-schwaben. Wirtschaft. Technik. Zukunft. IN NEU-ULM QUALIFIZIERUNG WEITERBILDUNG UMSCHULUNG Metall, CNC, Konstruktion, Elektrik, Elektronik, Mechatronik, Lager TECHNOLOGIE-CENTER METALL Dauer 1 bis 6 Monate Teilnehmer

Mehr

UNSERE SCHULE IHRE CHANCE

UNSERE SCHULE IHRE CHANCE UNSERE SCHULE IHRE CHANCE Berufsschule & Vollzeitschulen Berufsschule Bildungsgänge zur Berufsvorbereitung Einjährige Berufsfachschule für Wirtschaft Zweijährige Berufsfachschule für Wirtschaft und Verwaltung

Mehr

Fachkraft für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice

Fachkraft für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice Informationen für die Praxis Fachkraft für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice Zwischen- und Abschlussprüfung nach der Verordnung vom 6. April 2011 Stand: April 2012 Inhalt: 1. Allgemeines 2. Was ist neu?

Mehr

Weiterbildung zum Mentor / zur Mentorin Praxisanleitung. Kurs 2014 / 2015

Weiterbildung zum Mentor / zur Mentorin Praxisanleitung. Kurs 2014 / 2015 Weiterbildung zum Mentor / zur Mentorin Praxisanleitung Kurs 2014 / 2015 06.10.2014 20.02.2015 Johanniter-Bildungszentrum Staatlich anerkannte Schule für Altenarbeit und Altenpflege Frankensteiner Str.

Mehr

VORBEREITUNGSLEHRGANG ZUR PRÜFUNG ZUM/ZUR FACHASSISTENT/-IN LOHN UND GEHALT 2016

VORBEREITUNGSLEHRGANG ZUR PRÜFUNG ZUM/ZUR FACHASSISTENT/-IN LOHN UND GEHALT 2016 EINE PERSÖNLICHE BERATUNG UND DETAILLIERTE INFORMATIONEN ERHALTEN SIE BEI: BIB Augsburg ggmbh, Frau Katalin Walz Memminger Straße 6, 86159 Augsburg 0821 258 581-0, walz@bibaugsburg.de oder bei Ihrem Arbeitsvermittler/Ihrer

Mehr

Unsere Schularten. Ein kurzer Überblick. für Hauptschüler. S1 (me)

Unsere Schularten. Ein kurzer Überblick. für Hauptschüler. S1 (me) Unsere Schularten Ein kurzer Überblick für Hauptschüler S1 (me) Wie geht s weiter? Duale Ausbildung: Schule und Betrieb im Wechsel. 2-jährige Schule: Labortechnik oder Elektrotechnik. 1. Jahr in der Schule.

Mehr

Praxisanleiterin/ Praxisanleiter. in der Altenpflege

Praxisanleiterin/ Praxisanleiter. in der Altenpflege Praxisanleiterin/ Praxisanleiter in der Altenpflege Berufsbegleitende Weiterbildung 2015/2016 Altenpflege Unser Konzept / Kurzer Überblick! Die qualifizierte Anleitung von Schülern und neuen Mitarbeitern

Mehr

Fachkraft für betriebliches Rechnungswesen (IHK)

Fachkraft für betriebliches Rechnungswesen (IHK) Fachkraft für betriebliches Rechnungswesen (IHK) Zertifikatslehrgang Standort: Espelkamp Das Erfassen und Auswerten quantifizierbarer Vorgänge ist für leistungsfähige Unternehmen unverzichtbar. Das betriebliche

Mehr

Verordnung. über die Berufsausbildung zum Holzmechaniker / zur Holzmechanikerin

Verordnung. über die Berufsausbildung zum Holzmechaniker / zur Holzmechanikerin über die Berufsausbildung zum Holzmechaniker / zur Holzmechanikerin vom 25. Januar 2006 (veröffentlicht im Bundesgesetzblatt Teil I Nr. 5 vom 30. Januar 2006) Auf Grund des 4 Abs. 1 in Verbindung mit 5

Mehr

NEUE PERSPEKTIVEN FÜR TECHNIKBEGEISTERTE

NEUE PERSPEKTIVEN FÜR TECHNIKBEGEISTERTE BERUFLICHES TRAINING UND AUSBILDUNG IM GEWERBLICH-TECHNISCHEN BEREICH NEUE PERSPEKTIVEN FÜR TECHNIKBEGEISTERTE SRH BERUFLICHE REHABILITATION Berufliches Trainingszentrum Rhein-Neckar: Wiedereinstieg nach

Mehr

»AbiPlus«Ausgezeichnete Perspektiven in einer globalisierten Welt

»AbiPlus«Ausgezeichnete Perspektiven in einer globalisierten Welt »AbiPlus«Ausgezeichnete Perspektiven in einer globalisierten Welt SeminarCenterGruppe kostenfreie InfoHotline 0800 593 77 77 »AbiPlus«weil Abi mehr sein kann»abiplus«ist ein dreijähriges Programm der ecolea

Mehr

Fachkraft für betriebliches Rechnungswesen (IHK)

Fachkraft für betriebliches Rechnungswesen (IHK) Fachkraft für betriebliches Rechnungswesen (IHK) Zertifikatslehrgang Standort: Bielefeld und Paderborn Das Erfassen und Auswerten quantifizierbarer Vorgänge ist für leistungsfähige Unternehmen unverzichtbar.

Mehr

Ausbildung der Ausbilder (IHK)

Ausbildung der Ausbilder (IHK) Investieren Sie in Ihre berufliche Zukunft! Berufsbegleitende Weiterbildung Ausbildung der Ausbilder (IHK) 7. März bis 18. April 2015 (4 Samstage) 30. März bis 2. April 2015 (Blocktage) Ihre Ansprechpartnerin

Mehr

Industriemechaniker m/w

Industriemechaniker m/w Ausbildung bei SCHMID Industriemechaniker m/w Fachrichtung Maschinen- und Anlagenbau Ausbildung bei SCHMID Die Ausbildung ist für uns ein zentraler Erfolgsfaktor. Für die Qualifikation unserer Mitarbeiter

Mehr

Gepr. Industriemeister Print Gepr. Medienfachwirt

Gepr. Industriemeister Print Gepr. Medienfachwirt Gepr. Industriemeister Print Gepr. Medienfachwirt Zielgruppe Für Fachkräfte aus der Medienbranche, die ihr persönliches Wissenskapital aufstocken möchten, um durch qualifizierte Fachkenntnisse die eigene

Mehr

Personalfachkaufmann/-frau (IHK)

Personalfachkaufmann/-frau (IHK) Berufsbegleitende Fortbildung zum/zur Personalfachkaufmann/-frau (IHK) 08. Oktober 2016 20. April 2018 Ihr Ansprechpartner Ines Jeske Tel.: 0951/93224-29 E-Mail: jeske.ines@ba.bfz.de Ute Endres Tel.: 0951/93224-36

Mehr

Berufsinformationen einfach finden

Berufsinformationen einfach finden Fachwirt/in - Alten- und Die Ausbildung im Überblick Archivierungsgrund: Beruf, dessen Regelung außer Kraft getreten ist Fachwirt/in in der Alten- und ist eine berufliche Weiterbildung, deren Prüfung durch

Mehr

Bildungszentrum für Lagerlogistik/Transport Viktoriastr. 17 59425 Unna Kontakt: Klaus Schüpphaus: 02303 25413-51 Petra Schmahl: 02303 25413-59

Bildungszentrum für Lagerlogistik/Transport Viktoriastr. 17 59425 Unna Kontakt: Klaus Schüpphaus: 02303 25413-51 Petra Schmahl: 02303 25413-59 Bildungszentrum für Lagerlogistik/Transport Viktoriastr. 17 59425 Unna Kontakt: Klaus Schüpphaus: 02303 25413-51 Petra Schmahl: 02303 25413-59 Programm 2014 2 Werkstatt im Kreis Unna GmbH, 15. April 2014

Mehr

Technische/r Produktdesigner/In

Technische/r Produktdesigner/In 80% eines Autos besteht aus Kunststoff. Technische/r Produktdesigner/In ein junger, moderner Beruf, der für die Zukunft nicht mehr weg zu denken ist. info@kb-hein.de Tel. 05032 63151 Fax. 63116 Marschstrasse

Mehr

OHNE UNS GEHT NICHTS. FAST NICHTS.

OHNE UNS GEHT NICHTS. FAST NICHTS. OHNE UNS GEHT NICHTS. FAST NICHTS. Das macht Ihre Berufsausbildung bei OXEA so spannend. the oxo people the oxo people Auf die großartigen Gefühle, die ein gutes Konzert auslöst, haben wir keinen Einfluss.

Mehr

Master of Advanced Studies. MAS Business Intelligence

Master of Advanced Studies. MAS Business Intelligence Master of Advanced Studies MAS Business Intelligence 1 Inhalt 1 Willkommen 2 Beschreibung 3 Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Luzern 4 Administratives Willkommen 1 Business Intelligence ist die IT-Disziplin,

Mehr

Informationen zur Prüfung Geprüfter Technischer Fachwirt (IHK)/Geprüfte Technische Fachwirtin (IHK)

Informationen zur Prüfung Geprüfter Technischer Fachwirt (IHK)/Geprüfte Technische Fachwirtin (IHK) Informationen zur Prüfung Geprüfter Technischer Fachwirt (IHK)/Geprüfte Technische Fachwirtin (IHK) Die Prüfung zum Geprüften Technischen Fachwirt (IHK)/zur Geprüften Technischen Fachwirtin (IHK) ist eine

Mehr

Starten Sie in Ihre berufliche Zukunft. Praktikum und Ausbildung

Starten Sie in Ihre berufliche Zukunft. Praktikum und Ausbildung Starten Sie in Ihre berufliche Zukunft Praktikum und Ausbildung AUSBILDUNG EINE INVESTITION IN UNSERE EIGENE ZUKUNFT! ELMATIC wurde 1957 gegründet und ist ein erfolgreiches Dienstleistungs unternehmen

Mehr

Überbetriebliche Ausbildung

Überbetriebliche Ausbildung Überbetriebliche Ausbildung Zukunft bewegen. Kapitel im PDF-Format herunterladen Überbetriebliche Ausbildung Aktuelle Termine & Anmeldung www.ihk-wissen.de Grundlehrgang Metall........................................................................

Mehr

GEPRÜFTER IMMOBILIENFACHWIRT / GEPRÜFTE IMMOBILI- ENFACHWIRTIN

GEPRÜFTER IMMOBILIENFACHWIRT / GEPRÜFTE IMMOBILI- ENFACHWIRTIN MERKBLATT Aus- und Weiterbildung GEPRÜFTER IMMOBILIENFACHWIRT / GEPRÜFTE IMMOBILI- ENFACHWIRTIN Verordnung vom 25.01.2008 Geprüfte Immobilienfachwirte sind qualifiziert, sowohl in größeren Immobilienunternehmen

Mehr

Gerontopsychiatrische Pflege und Betreuung

Gerontopsychiatrische Pflege und Betreuung Investieren Sie in Ihre berufliche Zukunft! Informationsbroschüre zur Weiterbildung im Pflegebereich Gerontopsychiatrische Pflege und Betreuung Berufsbegleitend in Würzburg vom 08.11.2016 22.03.2018 Entspricht

Mehr

Master of Advanced Studies. MAS Business Intelligence

Master of Advanced Studies. MAS Business Intelligence Master of Advanced Studies MAS Business Intelligence 1 Inhalt 1 Willkommen 2 Beschreibung 3 Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Luzern 4 Administratives Willkommen 1 Business Intelligence ist die IT-Disziplin,

Mehr

Ihr Partner für erfolgreiche berufliche Weiterbildung

Ihr Partner für erfolgreiche berufliche Weiterbildung Ihr Partner für erfolgreiche berufliche Weiterbildung Fortbildungslehrgang zum anerkannten Abschluss Technischer Fachwirt / Technische Fachwirtin M E R K B L A T T Zielgruppe: Der Fortbildungslehrgang

Mehr

Verordnung. über die Entwicklung und Erprobung der Berufsausbildung zur Fachkraft für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice

Verordnung. über die Entwicklung und Erprobung der Berufsausbildung zur Fachkraft für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice über die Entwicklung und Erprobung der Berufsausbildung zur vom 25. Januar 2006 (veröffentlicht im Bundesgesetzblatt Teil I Nr. 5 vom 30. Januar 2006) Auf Grund des 6 in Verbindung mit 5 des Berufsbildungsgesetzes

Mehr

KURZINFO Präsenzlehrgang zur geprüften Schutz- und Sicherheitskraft

KURZINFO Präsenzlehrgang zur geprüften Schutz- und Sicherheitskraft Der Lehrgang zur der Akademie für Sicherheit bereitet Sie fundiert auf Ihre schriftliche und mündliche Prüfung bei der Industrie- und Handelskammer vor. Alle erforderlichen Kenntnisse werden Ihnen umfassend

Mehr

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK online (m/w) Blended Learning Konzept Kooperation mit der IHK Nordschwarzwald und IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK online (m/w) Blended Learning Konzept Kooperation mit der IHK Nordschwarzwald und IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg Syda Productions- Fotolia.com Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK online (m/w) Blended Learning Konzept Kooperation mit der IHK Nordschwarzwald und IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg IHK-Aufstiegslehrgang Als

Mehr

Master of Advanced Studies. MAS Business Process Management

Master of Advanced Studies. MAS Business Process Management Master of Advanced Studies MAS Business Process Management 1 Inhalt 1 Willkommen 2 Beschreibung 3 Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Luzern 4 Administratives Willkommen 1 Geschäftsprozessmanagement

Mehr

Informationen zur Prüfung Geprüfter Handelsfachwirt (IHK)/Geprüfte Handelsfachwirtin (IHK)

Informationen zur Prüfung Geprüfter Handelsfachwirt (IHK)/Geprüfte Handelsfachwirtin (IHK) Informationen zur Prüfung Geprüfter Handelsfachwirt (IHK)/Geprüfte Handelsfachwirtin (IHK) Die Prüfung zum Geprüften Handelsfachwirt (IHK)/zur Geprüften Handelsfachwirtin (IHK) ist eine öffentlich-rechtliche

Mehr

Siemens Professional Education Berlin

Siemens Professional Education Berlin Siemens Professional Education Berlin Einsatzfeld: Betreiben elektrischen Anlagen Bildungszentrum Ausbildungsbereiche Technische Bildung Kaufmännische Bildung Werner- - Siemens- Werkberufsschule Kaufmännische

Mehr

Der Bildungsverbund Sachsen für Chemie und chemiebezogene Berufe: Ein Erfolgsmodell?

Der Bildungsverbund Sachsen für Chemie und chemiebezogene Berufe: Ein Erfolgsmodell? ddn Regionalveranstaltung Sachsen am 22.04.2013 Wo sollen die Fachkräfte herkommen, die nötig sind, um die chemische Industrie Sachsens am Leben zu halten? Der Bildungsverbund Sachsen für Chemie und chemiebezogene

Mehr

Vorbereitungskurse für angehende Meister/-innen und Techniker/-innen

Vorbereitungskurse für angehende Meister/-innen und Techniker/-innen Vorbereitungskurse für angehende Meister/-innen und Techniker/-innen E-Learning Mathematik Seminarnummer: 1304905 Chemie Seminarnummer: 1304965 : Grundrechenarten Bruchrechnen Rechnen mit Vorzeichen und

Mehr

Berufsinformationen einfach finden. Fachkaufmann/-frau - Einkauf und Logistik

Berufsinformationen einfach finden. Fachkaufmann/-frau - Einkauf und Logistik Fachkaufmann/-frau - Einkauf und Logistik Die Ausbildung im Überblick Bei diesem Beruf handelt es sich um einen ehemaligen Weiterbildungsberuf, der zum 01.01.2015 außer Kraft trat. Er wurde durch den Beruf

Mehr

Verordnung über die Berufsausbildung in den umwelttechnischen Berufen

Verordnung über die Berufsausbildung in den umwelttechnischen Berufen Verordnung über die Berufsausbildung in den umwelttechnischen Berufen Vom 17. Juni 2002 (abgedruckt im Bundesgesetzblatt Teil I S. 2335 vom 2. Juli 2002) (Auszug) Fachkraft für Abwassertechnik Auf Grund

Mehr

BERUF LERNEN. ZUKUNFT SICHERN.

BERUF LERNEN. ZUKUNFT SICHERN. BERUF LERNEN. ZUKUNFT SICHERN. Kein Weg zu weit. Pünktlich am Ziel. Dieses Versprechen Tag für Tag umzusetzen, ist anspruchsvoll. Das Spannende an der Aufgabe ist besonders die Vielfalt der Anforderungen

Mehr

Duale Berufsausbildung. Industrie- und Handelskammer zu Köln

Duale Berufsausbildung. Industrie- und Handelskammer zu Köln Duale Berufsausbildung Industrie- und Handelskammer zu Köln Berufe in Industrie und Handel (über 200 Berufe) Kaufmännische Berufe (Büro, Dienstleistungen, Gastronomie) Gewerblich- Technische Berufe (IT,

Mehr

Berufsbegleitender Studiengang PROZESSTECHNIK

Berufsbegleitender Studiengang PROZESSTECHNIK Berufsbegleitender Studiengang PROZESSTECHNIK an FH Aachen in Jülich und Rhein-Erft Akademie in Hürth Prof. Dr.-Ing. Ulrich Hoffmann, FH Aachen Fachhochschule Aachen www.fh-aachen.de Bachelorstudiengang

Mehr

Informationen für die Praxis

Informationen für die Praxis Informationen für die Praxis Maschinen- und Anlagenführer/-in Metall- und Kunststofftechnik nach der Verordnung vom 27. April 2004 geändert durch die zweite Verordnung zur Änderung der Verordnung vom 20.

Mehr

KAUFMÄNNISCHE & TECHNISCHE AUSBILDUNG

KAUFMÄNNISCHE & TECHNISCHE AUSBILDUNG Entdecke die Faszination Vlies. KAUFMÄNNISCHE & TECHNISCHE AUSBILDUNG Sandler Dein Familien-Unternehmen ABSCHLUSS IN SICHT? Jetzt ist es Zeit, Deine Zukunft zu planen: Du suchst einen sicheren Beruf mit

Mehr

Produktions- und Laborberufe Neue Verordnungen vom 10. Juni 2009 bzw. 25. Juni 2009

Produktions- und Laborberufe Neue Verordnungen vom 10. Juni 2009 bzw. 25. Juni 2009 Informationen für die Praxis Produktions- und Laborberufe Neue Verordnungen vom 10. Juni 2009 bzw. 25. Juni 2009 Stand: August 2009 Inhalt: 1 Allgemein...1 2 Neue Inhalte der Verordnungen 2009...1 3 Gegenüberstellung:

Mehr

Industriemeister - Fachrichtung Chemie

Industriemeister - Fachrichtung Chemie Vorbereitungslehrgang zum Industriemeister - Fachrichtung Chemie In diesem Kurs bereiten wir die Kursteilnehmer auf die Prüfung bei der IHK zum Industriemeister im Fachbereich Chemie vor 2 Inhalt Vorwort...

Mehr

STAATLICH ANERKANNTE AUSBILDUNG MEDIZINISCHE DOKUMENTATION FACHSCHULEN FÜR GESUNDHEIT

STAATLICH ANERKANNTE AUSBILDUNG MEDIZINISCHE DOKUMENTATION FACHSCHULEN FÜR GESUNDHEIT STAATLICH ANERKANNTE AUSBILDUNG MEDIZINISCHE DOKUMENTATION FACHSCHULEN FÜR GESUNDHEIT Der Garant für Ihren Erfolg SRH Berufskolleg für Medizinische Dokumentation Teilnehmer stehen im Mittelpunkt Die SRH

Mehr

Geprüfter Industriemeister Metall IHK online (m/w) Blended Learning Konzept Kooperation mit der IHK Nordschwarzwald und IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg

Geprüfter Industriemeister Metall IHK online (m/w) Blended Learning Konzept Kooperation mit der IHK Nordschwarzwald und IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg Monkey Business - Fotolia.com Geprüfter Industriemeister Metall IHK online (m/w) Blended Learning Konzept Kooperation mit der IHK Nordschwarzwald und IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg IHK-Aufstiegslehrgang

Mehr

Vorbereitung auf die Externenprüfung zum/r Kfz-Servicemechaniker/in«

Vorbereitung auf die Externenprüfung zum/r Kfz-Servicemechaniker/in« »Beschäftigung und berufliche Qualifizierung von Menschen mit Migrationshintergrund Vorbereitung auf die Externenprüfung zum/r Kfz-Servicemechaniker/in« Hintergründe: Modellprojekt zur Förderung stabiler

Mehr

Technische Universität Dresden. Fakultät Erziehungswissenschaften. Studienordnung

Technische Universität Dresden. Fakultät Erziehungswissenschaften. Studienordnung Technische Universität Dresden Fakultät Erziehungswissenschaften Studienordnung für das "vertieft studierte Fach" Chemietechnik im Studiengang Höheres Lehramt an berufsbildenden Schulen Vom 04.03.2003

Mehr

Ausbildung bei H.C. Starck. Physiklaborant/in

Ausbildung bei H.C. Starck. Physiklaborant/in Ausbildung bei H.C. Starck Physiklaborant/in Physiklaborant/in Das Berufsbild Physiklaboranten und Physiklaborantinnen führen physikalische Messungen durch. Sie bauen Versuchsanlagen auf, bereiten Messungen

Mehr

Master of Advanced Studies. MAS Business Process Management

Master of Advanced Studies. MAS Business Process Management Master of Advanced Studies MAS Business Process Management 1 Inhalt 1 Willkommen 2 Beschreibung 3 Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Luzern 4 Administratives Willkommen 1 Geschäftsprozessmanagement

Mehr

Stark für Bayern. Der Europäische Sozialfonds. Was Menschen berührt. Machen Sie mit! Zukunftsministerium

Stark für Bayern. Der Europäische Sozialfonds. Was Menschen berührt. Machen Sie mit! Zukunftsministerium Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration Zukunftsministerium Was Menschen berührt. Machen Sie mit! Stark für Bayern. Der Europäische Sozialfonds. Sehr geehrte Damen

Mehr

Neuordnung Elektroberufe

Neuordnung Elektroberufe Neuordnung Elektroberufe Bericht Stand der Verhandlungen (vorbehaltlich der Entscheidung des Antragsgespräches) G:\Neodnung-Elektro.ppt - Folie 1 8 Altberufe mit 7 Fachrichtungen Elektromaschinenmonteur/in

Mehr

I n d u s t r i e m e i s t e r M e t a l l

I n d u s t r i e m e i s t e r M e t a l l I n d u s t r i e m e i s t e r M e t a l l Berufsbegleitender Vorbereitungslehrgang auf die IHK Prüfung (September 2014 Oktober 2017) Teil II Basisqualifikation Teil I Handlungsspezifische Qualifikation

Mehr

ein Projekt der Pilotinitiative

ein Projekt der Pilotinitiative ECVET-Chemie ein Projekt der Pilotinitiative Inhalt Die Pilotinitiative DECVET Verbindung zur EU Aufgabe Übersicht Praxisbeispiel: ECVET-Chemie Übersicht Kooperationspartner Ausgangssituation Ziele Vorgehensweise

Mehr

Õl dort entdecken, wo man es nicht erwartet

Õl dort entdecken, wo man es nicht erwartet Bei uns läuft Deine Ausbildung wie geschmiert Wir sind der größte Produzent von Grundstoffen für die Chemie und Pharmazie in Europa. An den Standorten Salzbergen und Hamburg betreiben wir mit über 600

Mehr

Geprüfte Industriemeisterin / Geprüfter Industriemeister Metall

Geprüfte Industriemeisterin / Geprüfter Industriemeister Metall Geprüfte Industriemeisterin / Geprüfter Industriemeister Metall Lehrgangsort: Paderborn Ansprechpartner IHK-Akademie Ostwestfalen Elsa-Brändström-Str. 1-3 33602 Bielefeld Uwe Lammersmann Ina Konstanty

Mehr

Pädagogische Weiterbildung für Lehrkräfte im Gesundheitswesen

Pädagogische Weiterbildung für Lehrkräfte im Gesundheitswesen Pädagogische Weiterbildung für Lehrkräfte im Gesundheitswesen contrastwerkstatt/fotolia.com www.hs-fresenius.de ie Lehre in den unterschiedlichen Ausbildungsberufen des Gesundheitswesens ist so vielseitig

Mehr

Informationen über die verschiedenen Wege nach der 10. Klasse

Informationen über die verschiedenen Wege nach der 10. Klasse Informationen über die verschiedenen Wege nach der 10. Klasse K.Huber RS Maria Stern November 2014 Erzieher/in+Fachhochschulreife/ Fachgebundene Hochschulreife Fachhochschulreife (Fachabitur) Allgemeine

Mehr

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Industriefachwirt/-in. Informationen für Kundinnen und Kunden. (im Distance-Learning-Konzept)

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Industriefachwirt/-in. Informationen für Kundinnen und Kunden. (im Distance-Learning-Konzept) Aufstiegsfortbildung Geprüfte/-r Industriefachwirt/-in (im Distance-Learning-Konzept) Informationen für Kundinnen und Kunden Aufstiegsfortbildung bei der Deutschen Angestellten-Akademie Der/die Industriefachwirt/-in

Mehr

Chemikant 1. Ausbildungsjahr 1,5 Tage Unterricht pro Woche

Chemikant 1. Ausbildungsjahr 1,5 Tage Unterricht pro Woche Chemikant 1. Ausbildungsjahr 1,5 Tage Unterricht pro Woche 1 Stunde Religion 1 Stunde Englisch 3 Stunden Chemische Technologie 2 Stunden Verfahrenstechnik 2 Stunden Mess-, Steuerungs- und Regeltechnik

Mehr

Creos Business Talk. Evonik Ausbildung Nord. Dr. Hans Jürgen Metternich Juni 2013

Creos Business Talk. Evonik Ausbildung Nord. Dr. Hans Jürgen Metternich Juni 2013 Creos Business Talk Evonik Ausbildung Nord Dr. Hans Jürgen Metternich Juni 2013 1. Ausbildung im Chemiepark Marl 2. Daten und Fakten zur Ausbildung Evonik 3. Entwicklung multimedialer Lerninhalte 1. Pumpentechnik

Mehr

Modulares Lerncenter Handel und Verkauf. Verkaufsassistent/in Optional mit Vorbereitung auf die Externenprüfung Verkäufer/in (IHK)

Modulares Lerncenter Handel und Verkauf. Verkaufsassistent/in Optional mit Vorbereitung auf die Externenprüfung Verkäufer/in (IHK) angebote für arbeitsuchende Modulares Lerncenter Handel und Verkauf. Verkaufsassistent/in Optional mit Vorbereitung auf die Externenprüfung Verkäufer/in (IHK) Qualifizierung Berufliche Fortbildung im Modulsystem.

Mehr

Teil IV Berufsbezogene Vorbemerkungen

Teil IV Berufsbezogene Vorbemerkungen Teil IV Berufsbezogene Vorbemerkungen Der vorliegende Rahmenlehrplan für die Berufsausbildung zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik ist mit der Verordnung über die Berufsausbildung zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik

Mehr

Kenntnisvermittlung IT: Grundlagen PC, Internet, MS-Outlook

Kenntnisvermittlung IT: Grundlagen PC, Internet, MS-Outlook Ihre Ansprechpartnerinnen Daniela Krebs-Lischke Standortleitung Tel.: 0531 2211-271 Fax: 0531 2211-291 E-Mail: d.krebs-lischke@oks.de Zeitraum und Dauer 04.04.2016 bis 15.04.2016 Dauer: 2 Wochen (80 Unterrichtseinheiten)

Mehr

Wirtschaftsfachwirt/in

Wirtschaftsfachwirt/in fit durch Fortbildung DHV- Vorbereitungslehrgänge zur Prüfung als geprüfte/r = Die Meisterprüfung für Kaufleute April 2016 bis Frühjahr 2018 Kaufm. Berufsbildungsstätte des DHV e.v. - eine gemeinnützige

Mehr

Anmerkungen zum Propädeutikum 2012

Anmerkungen zum Propädeutikum 2012 Vorbereitungskurs 2012 Fach Unterrichtsstunden (45 Min) Mathematik ca. 400 Physik ca. 140 Deutsch ca. 140 Ziel: Vorbereitung auf technische Studiengänge, Bestehen der Hochschulzugangsprüfung Ablauf: Anmeldung

Mehr

Heute starten morgen führen.

Heute starten morgen führen. Unternehmensberatung und ausbildung Basisausbildung in (WBK) Junior Development Program (NDK HF) Psychiatrie (NDK) Dipl. Abteilungsleiter/in Gesundheitswesen (NDS HF) Psychiatrie (CAS) Führen im Wandel

Mehr

dass das Unternehmen 2012 einen Umsatz von 591 Mio. Euro erzielt hat und 3.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit beschäftigt

dass das Unternehmen 2012 einen Umsatz von 591 Mio. Euro erzielt hat und 3.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit beschäftigt Wir bilden aus...... und freuen uns auf eure Bewerbung gerne auch für ein Praktikum Wusstet ihr schon,? dass die Firma, die PLAYMOBIL herstellt, ein Familienunternehmen ist, das bereits 1876 gegründet

Mehr

Ausbildung zum Altenpfleger. Staatlich anerkannt. www.tuv.com/akademie

Ausbildung zum Altenpfleger. Staatlich anerkannt. www.tuv.com/akademie Akademie Ausbildung zum Altenpfleger. Staatlich anerkannt. www.tuv.com/akademie Ausbildung Betreuung und Pflege von älteren Menschen. Mit dem demografischen Wandel wächst auch die Nachfrage nach Pflegedienstleistungen.

Mehr

Berufsausbildung bei der Frank Föckersperger GmbH

Berufsausbildung bei der Frank Föckersperger GmbH Berufsausbildung bei der Frank Föckersperger GmbH Land- und Baumaschinenmechatroniker/innen führen ihre Arbeit selbstständig und im Team unter Beachtung des Umweltschutzes, der Arbeitssicherheit, des Gesundheitsschutzes

Mehr

zur Regionalkonferenz Duales Hochschulstudium am 25. Oktober 2011

zur Regionalkonferenz Duales Hochschulstudium am 25. Oktober 2011 zur Regionalkonferenz Duales Hochschulstudium am 25. Oktober 2011 Berufsintegrierender Studiengang (BIS) Ausbildungsintegrierender Studiengang (AIS) Prozesstechnik Fachbereich 1 Life Sciences and Engineering

Mehr

I n d u s t r i e m e i s t e r M e t a l l. Berufsbegleitender Vorbereitungslehrgang auf die IHK Prüfung (März 2016 April 2019)

I n d u s t r i e m e i s t e r M e t a l l. Berufsbegleitender Vorbereitungslehrgang auf die IHK Prüfung (März 2016 April 2019) I n d u s t r i e m e i s t e r M e t a l l Berufsbegleitender Vorbereitungslehrgang auf die IHK Prüfung (März 2016 April 2019) Teil II Basisqualifikation Teil I Handlungsspezifische Qualifikation Seite

Mehr

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Technische/-r Fachwirt/-in. Informationen für Kundinnen und Kunden. (im Distance-Learning-Konzept)

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Technische/-r Fachwirt/-in. Informationen für Kundinnen und Kunden. (im Distance-Learning-Konzept) Aufstiegsfortbildung Geprüfte/-r Technische/-r Fachwirt/-in (im Distance-Learning-Konzept) Informationen für Kundinnen und Kunden Aufstiegsfortbildung bei der Deutschen Angestellten-Akademie Der/die Technische/-r

Mehr