CFO Strategie Meeting Oktober 2011 Stuttgart Parkhotel Stuttgart Messe-Airport

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "CFO Strategie Meeting 2011 13. Oktober 2011 Stuttgart Parkhotel Stuttgart Messe-Airport"

Transkript

1 CFO Strategie Meeting Oktober 2011 Stuttgart Parkhotel Stuttgart Messe-Airport Eröffnungsvortrag und Networking Dinner am 12. Oktober 2011 Keynotes Mittwoch 12. Oktober 2011 Der CFO als Trusted Advisor, ein Rollenverständnis Finanzthemen klassischer Art und Added Value Advisor der Geschäftsführung Controlling vs. Serviceansatz bei finanziellen Aspekten Optimierung der IT Infrastruktur und Automatisierung Dr. Axel Kaufmann, CFO, Koenig & Bauer AG Donnerstag 13. Oktober 2011 SOLARWATT - Innovative Finanzierung mit Bondm Ausgangslage - Projektgeschäft & Herausforderung Finanzierung Bondm - Alternative Finanzierung für den Mittelstand Umsetzung der Anleiheplatzierung an der Börse Stuttgart Dr. Jürgen Bruns, CFO, Solarwatt AG Börsennotierte Unternehmensanleihen eine alternative Finanzierungsform für den Mittelstand Marktstellung der Börse Stuttgart im börslichen Anleihenhandel Funktionsweise des Mittelstandssegments Bondm und Serviceangebot der Börse Stuttgart als kompetenter Partner im Primär- und Sekundärmarkt des Anleihenhandels Zulassungsvoraussetzungen und Folgepflichten für den Emittenten der Anleihenemission Platzierungswege und Vorteile für mittelständische Unternehmen Erfahrungswerte aus 1 Jahr Bondm Ralph Danielski, Stv. Vorsitzender der Geschäftsführung, Börse Stuttgart Holding GmbH Lead Partner Premium Partner

2 CFO Strategie Meeting Oktober 2011 Stuttgart Parkhotel Stuttgart Messe-Airport Eröffnungsvortrag und Networking Dinner am 12. Oktober 2011 Roundtable-Diskussionsrunden Wenn Science Fiction zur Realität wird: Weltwirtschaftliche Megatrends und Konsequenzen für die Unternehmensführung Weltpolitische Verwerfungen durch Ressourcenmangel und Global Warming Folgen und Verschiebung des wirtschaftlichen Schwerpunkts nach Asien Traditionelle, wachstumsgetriebene Strategieansätze könnten abgelöst werden Wie können sich Unternehmen bereits heute auf diese Entwicklungen vorbereiten und sollten sie es überhaupt? Philip Hilgers, Vice Pres. Group Controlling & Pricing, Otto Bock Healthcare Deutschland Finanzielles Turnaround- Management in schwierigen Zeiten erfolgreich realisieren Kapital- und Kostenstrukturen analysieren und Optimierungspotentiale bestimmen Wertberichtigungen und Bereinigung der Bilanz zur Herstellung von Transparenz Sicherung der Liquidität Gestaltung einer angemessenen Bilanzstruktur durch Eigenkapital-und Fremdkapitalmaßnahmen Dr. Thomas Klaue, CFO, Marseille Kliniken AG Focus oder Diversifikation zur nachhaltigen Wertsteigerung? Empirische Datenlage Wann ist Focus besser als Diversifikation? 10 Fallbeispiele aus der Industrie Fazit Andreas Lindner, CFO, Ricola Gruppe Talentrecruiting und -management in Finance War of Talent - how to recruit the best onboarding job rotation retention Auslands assignments, stretched assignments, x functional development Anja Krusel, CFO, Microsoft Deutschland Unternehmenssteuerung zwischen Soft Skills und Hard Facts am Beispiel der Steuerung von Innovationspotenzialen - Innovationsmanagement im Spannungsfeld zwischen Kreativität und Corporate Governance/Compliance/Controlling Welche Rahmenbedingungen braucht Innovation in Großunternehmen? Wie steuern Großunternehmen Ihre Innovationspotenziale? Wie viel Freiraum ist hinreichend, wie viel Regelwerk und Controlling notwendig? Was sind die Erwartungen der Entwicklung ans Controlling und was darf das Controlling von der Entwicklung erwarten? Was sind die spezifischen Anforderungen an Soft Skills in diesem Spannungsfeld? Ludger Brake, Head of Group Controlling & Reporting, Fritz Dräxlmaier GmbH & Co. KG Der CFO als Risikomanager - die höchste Form der Risikosteuerung Pflicht und Show als Risikomanager Finanzorganisation versus Sales Organisation Risiken beurteilen und Chancen bewahren Jörg Lungenstrass, Director Financial Projects, Balda AG

3 CFO Strategie Meeting Oktober 2011 Stuttgart Parkhotel Stuttgart Messe-Airport Eröffnungsvortrag und Networking Dinner am 12. Oktober 2011 Roundtable-Diskussionsrunden Bilanzorientiertes Risikomanagement Gesetzliche Anforderungen Aufbau und organisatorische Verankerung des Risikomanagements Prozesse im Risikomanagement Praktischer Ablauf im börsennotierten Unternehmen Dr. Matthias J. Rapp, CFO, Webasto AG Steuerlich getriebene Firmensitzverlagerung Auslöser für eine Verlagerung des Firmensitzes Organisatorische Implikationen; Einflüsse auf personalrelevante Themen Finanzielle Implikationen Steuerliche Implikationen Olaf Scale, Director Finance & Controlling EMEA, Grace Europe Holding GmbH Der Börsengang als strategische Finanzierungsalternative und Herausforderung Gründe für den Börsengang Vorbereitung und Zeitplanung Erfahrungen nach 5 Jahren Börsennotierung Martin Hipp, CFO, Manz Automation AG Focus Eigenkapital als Grundlage der Finanzierung von Wachstum & Innovation im Mittelstand Die besondere Situation im gesellschaftergeführten Mittelstand Die geänderte Rolle der Hausbank im Rahmen der Refinanzierung des Mittelstands Eigenkaptalbeschaffung als neue Aufgabe für den CFO im Mittelstand Mittelstandsaffine Formen von Eigenkapital und eigenkapitalähnlichen Finanzierungsformen Die Herausforderungen im Eigenkapitalbeschaffungsprozess für den Mittelstand EXKURS: Teilnahme am Kapitalmarkt über börsennotierte Anleihefinanzierung z.b. Bondm bei gesicherter Eigenkapitalposition Thomas Sonnauer, CFO, Alfmeier Präzision AG Herausforderungen und Trends im Working Capital Management (WCM) An welchen Schrauben ist heutzutage noch zu drehen? Wie kann ich "überfinanziert" sein? Ist die Kennzahl nicht heutzutage wie der Tanz um das "Goldene Kalb"? Wer sind die Leidtragenden der augenblicklichen Tendenzen? Wie komme ich aus dieser "Falle" heraus? Harald Ulf Janert, Finance Director GWS Germany, Johnson Controls IFM Industrie GmbH Bondm - Corporate Bonds für den Mittelstand Serviceangebot der Börse Stuttgart als kompetenter Partner im Primär- und Sekundärmarkt des Anleihenhandels Funktionsweise des Mittelstandssegments Bondm und Positionierung der Börse Stuttgart Zulassungsvoraussetzungen, Folgepflichten, Platzierungswege und Vorteile für mittelständische Unternehmen Lessons learned - Erfahrungswerte aus der bisherigen Platzierungs- und Sekundärhandelspraxis Sabine Traub, Managing Director, Leiterin Primary Market Group, EUWAX AG

4 CFO Strategie Meeting Oktober 2011 Stuttgart Parkhotel Stuttgart Messe-Airport Eröffnungsvortrag und Networking Dinner am 12. Oktober 2011 Roundtable-Diskussionsrunden Strategic M&A in an auction driven environment Is strategic M&A possible in an auction driven competitive market? Target search process is catching "opportunities" Deal structures that enhance the likelihood to succeed for strategic buyers Hans-Jörg Bergler, Vice President Corporate Development, Merz GmbH & Co. KGaA Aus der Restrukturierungspraxis: Reduzierung der Komplexität als entscheidender Stellhebel für Gewinn, Liquidität und Nerven des CFO Wie macht man Komplexität sichtbar? Wie wird Komplexität reduziert? Wie verändert sich die Rolle des CFO? Saim Erhazar, Partner, RölfsPartner Management Consultants Restrukturierung /Unternehmenssanierung als Teil des strategischen Managements Einbettung in die strategische Gesamtausrichtung - Cost Cutting vs. unternehmensweite Neuausrichtung Definition eines finanziellen Zielbildes Identifikation von Potenzialen, Definition von Maßnahmen und Verankerung in der Business Planung Allokation der Verantwortung, Abstimmung der Incentivierung sowie effizientes Monitoring der Implementierung Nico Gärtner, Head of Business Unit Finance, Versatel AG Zentrale Informations- und Reportingstrukturen in einem schnell wachsenden heterogenen internationalen Konzernumfeld Mittelständische Unternehmen verfügen selten über Einheitliche ERP und Reporting Strukturen (Single Client) Schnelles Wachstum - organisch/akquisitorisch - bringen weitere Komplexität und Intransparenz mit sich Wachsende interne und externe Informationsbedürfnisse zwingen aber zu schnellerer und hochwertigeren Reporting Prozessen Wolfgang Hartwig, CFO, Minimax Viking Group Strategisches Controlling: Balanced Scorecard; Implementierung und Anwendung Von der Vision zu den strategischen Zielen Der Spagat vom Rollout bis zur Kaskadierung Matthias Kohlmann, Head of Group Controlling, Prokurist, FAUN Umwelttechnik GmbH & Co. KG Integrationsgrad & Standardisierung kaufmännischer Systeme Status quo im Anlagenbau Komplexe Systemintegration effizient gestalten Siegfried Schlabschi, CFO - Schuler Pressen GmbH, Konzerncontroller - Schuler AG Cashmanagement in a recovering market Will you gamble on growth or continue to cut costs? Cash management; shareholders versus capital expenditure Do companies need to reinvent themselves? Just Spee, Chief Financial Officer, Endemol

5 CFO Strategie Meeting Oktober 2011 Stuttgart Parkhotel Stuttgart Messe-Airport Eröffnungsvortrag und Networking Dinner am 12. Oktober 2011 Roundtable-Diskussionsrunden Corporate M&A and Private Equity Investment principles for Private Equity Invesors Team-up with Private Equity Investors - attractions and challenges for Corporates Simon Wilske, Managing Director, Head of M&A Germany, Austria, Switzerland, Citigroup How to Stay Lean? What companies need to do to lead and sustain lean change to the point where it becomes an ingrained way of life? How truly lean businesses integrate process improvement lean techniques with critical people-related areas: strategy and alignment, leadership, and behaviour and engagement Henk Hut, Lean Director, Sapa Group Akquisition und Post-Merger Integration: Herausforderungen & Erfolgsfaktoren Konkrete Praxiserfahrungen aus der Akquisition & Integration eines börsennotierten Unternehmens Wesentliche Herausforderungen & Erfolgsfaktoren Lessons Learned Ralf Grüßhaber, CFO, telegate AG

6 CFO Strategie Meeting Oktober 2011 Stuttgart Parkhotel Stuttgart Messe-Airport Eröffnungsvortrag und Networking Dinner am 12. Oktober 2011 Partner- Snapshots

7 PARTNER-SNAPSHOTS Bondm - Corporate Bonds für den Mittelstand Die Börse Stuttgart ist mit Bondm Vorreiter und Marktführer bei Mittelstandsanleihen. Bondm ist zusätzliche Finanzierungsalternative für den industriellen Mittelstand und integrierte Serviceplattform bei der Vorbereitung, Platzierung und dem börslichen Handel von Anleihen bis zu einem Emissionsvolumen von 200 Mio. Seite 1 RölfsPartner bietet umfassende interdisziplinäre Beratung zu komplexen Themen wie Restrukturierung, Change Management, Wachstum, Finanzierung M&A und allen steuerlichen Fragen. Seite 2 Citi ist eine führende Adresse für M&A-Beratung sowie jegliche Art von kapitalmarktbasierten Eigen- und Fremdkapitalfinanzierungen. Seite 3 Mit der SAP-zertifizierten Lösung von ReadSoft lässt sich die komplette Rechnungseingangsbearbeitung in SAP automatisieren. Ebenso können sämtliche begleitenden Prozesse wie Umbuchungen transparent abgebildet und Stammdaten verwaltet werden. Die Lösung trägt zu einer deutlichen Prozesskostensenkung und mehr Transparenz und Effizienz bei. Seite 4 Als eine der größten Börsenorganisationen der Welt organisiert die Deutsche Börse AG einen der liquidesten Handelsplätze für Wertpapiere. Sie öffnet Unternehmen und Investoren den Zugang zu den globalen Märkten. Seite 5 Top Management Consulting für den Mittelstand Focus auf unternehmerische Herausforderungen: Wachstum, Effizienz und Turnaround Strategie / M&A, Performance Management, Restrukturierung Controlling Seite 6 Océ ist der Kompetenzführer und Generalunternehmer für die Optimierung und die Übernahme von dokumentenintensiven Geschäftsprozessen. Seite 6 Mit dem CFO-Service bietet arvato Systems ein Leistungspaket für alle Belange im Finanzumfeld aus einer Hand: Prozessberatung, Konzeption, Einführung, Betrieb für Planung, Konsolidierung, Fast Close, Working Capital und BPO. Seite 7

8 PARTNER-SNAPSHOTS Purchase-to-Pay Lösungspartner Seite 7 IAS, IFRS, US-GAAP, IPO, Rechnungswesen, Controlling, Planung, Fast Close, PPA, Impairment Test, Due Diligence, Beteiligungsprogramme Seite 8 Die DEG, eine Tochter der KfW Bankengruppe, finanziert langfristige Investitionen bei Tochtergesellschaften von mittelständischen Unternehmen in Entwicklungs- und Reformländern Seite 8 Die buw Unternehmensgruppe ist der führende, inhabergeführte Qualitätsdienstleister im Bereich CRM, Consulting sowie Finanz- und Buchhaltungs-prozesse. Seite 9 ERM-Lösungen für Banken und Industrie Seite 9 Unsere Serviceleistung hilft Unternehmen bei Restrukturierungsmaßnahmen, kritischen Unternehmenstransaktionen, der Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität, sowie als Gutachter in Bewertungsfragen und Sachverständiger in Gerichtsverfahren. Seite 10 Ihr zuverlässiger Outsourcing-Partner im Finanz- und Rechungswesen: Debitoren-, Kreditoren-, Anlagen- und Hauptbuchhaltung aus einer Hand! Seite 10 Betriebliche Altersvorsorge: pro Arbeitnehmer Euro Einsparungspotential; AN mehr Netto EK-Rendite: besseres Rating Basel II Externe Verwaltung Ihrer Versorgungswerke kostenneutral enthalten Seite 11

9 PARTNER-SNAPSHOTS Wir bringen Ihr Unternehmen nach vorne. Als kompetenter Ansprechpartner beraten wir Sie bei der Sicherung und Weiterentwicklung Ihres Unternehmens. Zu unseren Stärken zählen die Optimierung und nachhaltige Gestaltung Ihrer Finanzprozesse. Seite11 Kostenoptimierung durch Strategic Sourcing Seite 12 Open Pricer software helps companies improve their profit through smart pricing. Seite 12 Pricing Solutions Seite 13 A fresh, innovative company in the field of VAT and Recovery Audit. Seite 13 Aussteller/Exhibitor Improve your business performance through fast and lasting development of your human capital. be more yourself offers you a unique brain training, based on the natural principle of neuroplasticity. Over 95% of our customers recommend us to their friends and colleagues, who often follow their advice. Seite 14

10 CFO Strategie Meeting Oktober 2011 Stuttgart Parkhotel Stuttgart Messe-Airport Eröffnungsvortrag und Networking Dinner am 12. Oktober 2011 Partner- Profile

11 1 Bondm - Corporate Bonds für den Mittelstand Die Börse Stuttgart ist mit Bondm Vorreiter und Marktführer bei Mittelstandsanleihen. Bondm ist zusätzliche Finanzierungsalternative für den industriellen Mittelstand und integrierte Serviceplattform bei der Vorbereitung, Platzierung und dem börslichen Handel von Anleihen bis zu einem Emissionsvolumen von 200 Mio. Boerse Stuttgart Holding GmbH Börsenstr Stuttgart Telefon: Website: Vor 150 Jahren gegründet, ist die Börse Stuttgart heute mit über notierten Wertpapieren und einem jährlichen Handelsvolumen von rund 100 Mrd. Deutschlands zweitgrößter Handelsplatz. Mit der European Warrant Exchange, kurz Euwax, stellt sie Europas attraktivsten Handelsplatz für verbriefte Derivate. Ihren Anspruch als führende Börsenorganisation für private Anleger unterstreicht die Börse Stuttgart durch das hochwertige, auf den spezifischen Bedarf dieser Kundengruppe ausgerichtete Wertpapierdienstleistungsportfolio. Ihre Stärke bezieht sie aus den sicheren, schnellen und äußerst effizienten sowie öffentlich-rechtlich überwachten Handelsmodalitäten. Durch ihre einzigartige Informations-, Preis- und Leistungsqualität in der Orderausführung von Hebel- und Anlageprodukten, Inlands- und Auslandsaktien, Anleihen, Fonds und Genussscheinen hebt sie sich von anderen Handelsplätzen positiv ab. Im Derivatehandel mit einem Umsatzmarktanteil von 70 Prozent in Deutschland und rund 30 Prozent in Europa seit Jahren unangefochten an der Spitze, belegt die Stuttgarter Börse auch bei Corporate Bonds und ETFs mit einem Marktanteil von 70 bzw. 60 Prozent im Heimatmarkt den ersten Platz. International ist die Börsenorganisation vor allem in Europa gut vernetzt. In Schweden besitzt sie mit der Nordic Derivatives Exchange die größte Börse für verbriefte Derivate, die seit Ende 2010 nach Finnland und seit Mai 2011 auch erfolgreich nach Norwegen expandiert hat. Die traditionell sehr ausgeprägte und in Branchenkreisen hoch geschätzte Innovationskraft wurde zuletzt mit der Einführung von neuen Ordertypen und insbesondere mit der sehr erfolgreichen Lancierung von Bondm, einer Platzierungsplattform für Mittelstandsanleihen im Primärmarkt, erneut unter Beweis gestellt. Die Wertschöpfungskette umfasst darüber hinaus zahlreiche, insbesondere online-basierte, Vor- und Nachhandelsdienstleistungen für Privatanleger sowie umfangreiche Initiativen im Bildungsbereich. Mit dem im Mai 2010 eingeführten neuen Marktsegment Bondm hat die Börse Stuttgart für den Mittelstand einen neuen, zukunftsweisenden Finanzierungsweg eröffnet. Das Segment steht Emittenten offen, die sich verpflichten, ein über die übrigen Regelungen des Freiverkehrs hinausgehendes Maß an fortlaufender Transparenz und Publizität einzuhalten. Unternehmen mit einem geringeren Kapitalbedarf als internationale Großkonzerne können durch Nutzung dieser Plattform Fremdkapital in Form von Anleihen durch so genannte Eigenemissionen mit einem Volumen von rund Millionen Euro aufnehmen. Hierbei wird die Anleihe in der Regel vom Unternehmen ohne Begleitung einer Bank begeben und anschließend im Freiverkehr und im Handelssegment Bondm an der Börse Stuttgart notiert. Private Anleger können erstmals bereits vor dem Start des börslichen Handels der Anleihe direkt an der Zeichnung partizipieren.

12 2 RölfsPartner bietet umfassende interdisziplinäre Beratung zu komplexen Themen wie Restrukturierung, Change Management, Wachstum, Finanzierung M&A und allen steuerlichen Fragen. RölfsPartner Grafenberger Allee Düsseldorf Telefon: Website: RölfsPartner ist mit 750 Mitarbeitern und 120 Millionen Euro Umsatz an elf Standorten eine der größten unabhängigen Wirtschaftsberatungs- und Prüfungsgesellschaften Deutschlands. Eine starke Teamorientierung und ein ganzheitlicher Beratungsansatz prägen die Arbeitsweise von RölfsPartner: Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Rechtsanwälte und Unternehmensberater arbeiten interdisziplinär eng zusammen und bieten ein breites Spektrum spezialisierter und mandantenorientierter Dienstleistungen an. Die interdisziplinären Kompetenzen sind in den Competence Centern Restructuring, Transactions, Fraud Risk Compliance, Private Clients, Public Sector, und Real Estate gebündelt. Durch die Mitgliedschaft bei Baker Tilly International mit Mitarbeitern ist RölfsPartner in 114 Ländern vertreten. Egal ob es sich um Fragen der Strategieentwicklung, des Change Management oder um die Umsetzung von Wachstumsstrategien auf Basis alternativer Finanzierungsformen handelt, wir versetzen die Organisationen unserer Kunden in die Lage, ihre Leistungsfähigkeit schnell und nachhaltig zu verbessern. Dabei bildet partnerschaftliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit in Verbindung mit der notwendigen Führungsstärke und dem erforderlichen Fingerspitzengefühl die Basis für eine erfolgreiche Beratung und nachhaltige Zusammenarbeit.

13 3 Citi ist eine führende Adresse für M&A-Beratung sowie jegliche Art von kapitalmarktbasierten Eigen- und Fremdkapitalfinanzierungen. Citigroup Global Markets Deutschland AG Reuterweg Frankfurt a.m In Deutschland betreut Citi mit rund 500 Mitarbeitern Unternehmen, institutionelle Investoren sowie staatliche Institutionen. Citi ist im deutschen Markt eine der führenden Adressen für die Beratung von M&A-Transaktionen sowie die Begleitung von Eigen- und Fremdkapitalemissionen. Citi unterhält langjährige Geschäftsbeziehungen zu zahlreichen DAX-/MDAX-Unternehmen und arbeitet regelmäßig bei Transaktionen mit Mittelständlern und Familienunternehmen zusammen. Das Geschäft mit deutschen Kunden ruht auf vier starken Säulen: dem klassischen Investment Banking (M&A-Beratung, Eigen- und Fremdkapitalemissionen), dem Kreditgeschäft, dem Bereich Markets (Sales und Trading) und der internationalen Zahlungsverkehrssparte (GTS), die in Deutschland Abwicklungsleistungen für rund Kunden erbringt, insbesondere auch für die Tochterunternehmen ausländischer Großkonzerne. Das klassische Investment Banking der Citi bietet ihren Kunden umfassenden Zugriff auf eine Vielzahl von Beratungs- und Kapitalbeschaffungs-Dienstleistungen. Die strategische Beratung des Investmentbanking schließt neben Fusionen und Übernahmen auch Desinvestitionen und Restrukturierungen mit ein. Neben der M&A-Beratung ist Citi welt-, europa- und deutschlandweit eine der marktführenden Emissionsbanken für Eigen- und Fremdkapital-Transaktionen wie z.b. Börsengänge, Kapitalerhöhungen und die Begebung von Unternehmensanleihen im Investment und Non-Investment Grade Bereich. Die große Bandbreite der angebotenen Dienstleistungen eröffnet ihren Kunden eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Kapitalbeschaffung. Ausgewählte Transaktionen von Citi für deutsche Kunden: Mergers & Acquisitions: Finanzberater von Volkswagen beim Pflichtangebot für MAN ( 16.4bn, 2011) Finanzberater von Vattenfall beim Verkauf des deutschen Hochspannungsnetzes ( 810mn, 2010) Finanzberater von Infineon beim Verkauf des Wireless Solutions Business (US$1.4bn, 2010) Eigenkapitaltransaktionen: Kapitalerhöhungen (u.a. Commerzbank, Q-Cells, Volkswagen) Börsengänge (u.a. Hamburger Hafen und Logistik, Centrotherm Photovoltaics, SMA Solar) Aktienplatzierungen (u.a. Q-Cells / REC, Qimonda) Fremdkapitaltransaktionen: Anleiheemissionen im Investment Grade Bereich (u.a. BMW, Daimler, Deutsche Telekom, Lanxess) Anleiheemissionen im Non-Investment Grade Bereich (u.a. Continental, Heckler & Koch, HeidelbergerCement, Styrolution) Das Frankfurter Büro ist integraler Bestandteil des weltweiten Netzwerkes von Citi. Die Betreuung unserer Unternehmenskunden erfolgt durch ein deutschsprachiges Team von rund 70 Bankern in enger Kooperation mit den regionalen Zentralen in London, New York und Hong Kong. Zudem verfügt Citi über ein dichtes Netzwerk an Länderbüros in Kontinentaleuropa, Amerika und Asien und ist in mehr als 100 Ländern präsent. Durch diese globale Präsenz agiert Citi weltweit als kompetenter Partner an allen wichtigen Kapitalmärkten und reflektiert ihre Stellung als eine der führenden, global agierenden Investmentbanken.

14 4 Mit der SAP-zertifizierten Lösung von ReadSoft lässt sich die komplette Rechnungseingangsbearbeitung in SAP automatisieren. Ebenso können sämtliche begleitenden Prozesse wie Umbuchungen transparent abgebildet und Stammdaten verwaltet werden. Die Lösung trägt zu einer deutlichen Prozesskostensenkung und mehr Transparenz und Effizienz bei. ReadSoft GmbH Hugenottenallee Neu-Isenburg Telefon: +49 (0) Website: Mit der SAP-zertifizierten Lösung von ReadSoft lasst sich die komplette Rechnungseingangsbearbeitung in SAP automatisieren. Ebenso können sämtliche begleitenden Prozesse wie Umbuchungen transparent abgebildet und Stammdaten verwaltet werden. Die Lösung trägt zu einer deutlichen Prozesskostensenkung und mehr Transparenz und Effizienz bei. Sogenannte dunkle Geschäftsprozesse die oft via Telefon, oder Excel-Tabelle unstrukturiert und an der IT vorbei laufen, können mit dem PROCESS DIRECTOR for Invoices transparent und jederzeit nachvollziehbar abgebildet werden. Dies gilt für Workflows, die durch eingehende Dokumente wie beispielsweise Papieroder elektronische Rechnungen ausgelöst werden. Ebenso können aber auch Prozesse, die durch einen Bedarf angestoßen werden und heute in vielen Unternehmen noch unstrukturiert ablaufen, strukturiert und nachvollziehbar dargestellt werden. Dazu gehören zum Beispiel Änderungen von Kreditoren/Debitoren, Kostenstellenverantwortlichkeiten oder Korrekturbuchungen. Der PROCESS DIRECTOR ist voll in SAP integriert und es werden alle gängigen SAP- Releases unterstützt. Mit der Lösung können Workflow-Freigaben und Anfragen aller Art über eine komfortable Weboberfläche gesteuert werden. Unternehmen haben mit der flexiblen Basistechnologie die Möglichkeit, sämtliche Prozesse individuell aufzusetzen. Besonders Shared-Service-Organisationen, die auf Basis von Servicelevels abrechenbare Leistungen vorweisen müssen, fehlen oft Kontrolle, Messbarkeit und Transparenz. Hier schafft der PROCESS DIRECTOR Abhilfe: Sobald ein Workflow gestartet wird, werden die dazugehörigen Prozessschritte automatisch dokumentiert. Gleichzeitig wird sichergestellt, dass entsprechende Genehmigungs-regelungen und Benachrichtigungen der am Prozess beteiligten Personen eingehalten werden.

15 5 Als eine der größten Börsenorganisationen der Welt organisiert die Deutsche Börse AG einen der liquidesten Handelsplätze für Wertpapiere. Sie öffnet Unternehmen und Investoren den Zugang zu den globalen Märkten. Deutsche Börse AG Mergenthalerallee Frankfurt Telefon: +49-(0) Website: Das Produkt- und Dienstleistungsportfolio der Deutsche Börse AG umfasst die gesamte Prozesskette vom Listing, Aktien- und Terminhandel über Clearing, Settlement und Custody bis zur Bereitstellung von Marktdaten und der Entwicklung und dem Betrieb der elektronischen Handelssysteme. Für Emittenten bietet die Deutsche Börse AG maßgeschneiderte Finanzierungsmöglichkeiten über den Kapitalmarkt: Den Zugang zum EU-regulierten Markt durch die Transparenzlevel Prime Standard und General Standard Die Einbeziehung von Aktien oder Aktienvertretenden Zertifikaten im Entry Standard als schnelle und günstige Alternative zu den EU-Regulierten Märkten, da z. Bsp. nationale Rechnungslegung akzeptiert wird. Die Begebung von Unternehmensanleihen im Entry Standard für Anleihen zur Aufnahme von Fremdkapital als einen zeitlich befristeten und wiederholbaren Börsengang. SERVICES (neu) Die Deutsche Börse ist eine wichtige Schnittstelle zum Kapitalmarkt. Unsere Services unterstützen Sie dabei, mit dem Kapitalmarkt in Kontakt zu treten und dort erfolgreich präsent zu bleiben. Going Public Services: Betreuung von Aktien- und Anleiheemittenten durch persönliche Ansprechpartner im Issuer Services Team vor während und nach dem Gang an die Börse Veröffentlichung kapitalmarktrelevanter Analysen und Studien Deutsches Eigenkapitalforum - Europas größte Kapitalmarktkonferenz rund um die Eigenkapitalfinanzierung (www.eigenkapitalforum.com) Entry & General Standard Konferenz Stocks & Standards - Workshop-Reihe der Deutschen Börse zu aktuellen Themen des Going und Being Public Deutsche Börse Listing Partner Netzwerk von rund 100 Kapitalmarktexperten Being Public Services: IR-Jahresplan Übersicht über Veröffentlichungstermine des Prime Standard, General Standard und Entry StandardInvestor Guide Zugriff auf rund Adressen und Kontaktdaten institutioneller Investoren und Vermögensverwalter aus 36 Ländern Investor Guide Online - Analyse-Tool für Unternehmen im Prime-,General- und Entry Standard Börsenlexikon Erläuterung der wichtigsten Begriffe rund um die Börse Stock Report Monatliche Zusammenstellung aktueller Handelsdaten der Aktie der Unternehmen des Prime Standard und General Standard IR-Online-Jahresplanung Unterstützung von für die Berechnung von Fristen und Bedingungen für die Follow-up Verpflichtungen der Unternehmen des Prime Standard, General Standard und Entry Standard

16 6 Océ ist der Kompetenzführer und Generalunternehmer für die Optimierung und die Übernahme von dokumentenintensiven Geschäftsprozessen. Ebner Stolz Mönning Bachem Unternehmensberatung GmbH Kronenstr Stuttgart Telefon: +49 (0) Website: Océ-Deutschland Business Services GmbH Solinger Straße Mülheim an der Ruhr Telefon: +49 (0) Website: Top Managementberater für den Mittelstand Interdisziplinäre Lösungen durch enge Zusammenarbeit mit Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern und Rechtsanwälten Klare Ausrichtung auf unternehmerische Herausforderung: Wachstum, Effizienz und Turnaround Expertenkenntnisse und Spezial-Know-how in Schwerpunkt-Branchen (Agrar- und Ernährungsindustrie, Automobil, Maschinen- und Anlagenbau, Bau- und Bauzulieferer, Services / IKT) Erfahrene und qualifizierte Berater (umfassende Beratungs- und Industrieerfahrung) durch kontinuierliche Schulungs- und Coaching Maßnahmen Als Umsetzungsberater liefern wir quantifizierbare Resultate, die unsere Kunden weiter nach vorne bringen Strategie / M&A Performance Management Strategieentwicklung M&A Advisory Corporate Finance Strategische Allianzen/ Post Merger Integration Transaction Services Vertriebs- und Kundenmanagement Kostenmanagement, Einkaufsoptimierung, Prozessoptimierung und Organisation Portfoliooptimierung Océ Business Services ermöglicht ihren Kunden an weltweit über Standorten den effektiven und effizienten Umgang mit Dokumenten. Durch einen unternehmensweiten und an Ihren Zielen orientierten Beratungs- und Outsourcingansatz werden Kosteneinsparpotenziale von 20 % und mehr erschlossen. Océ bietet ein breites Angebot an innovativen Dienstleistungen für das Dokumenten-Management in professionellen Umgebungen: Betrieb von Poststellen & (Multichannel-) Input Centern Digitalisierung & Archivierung Creative Services (Design- und Redaktionsdienstleistungen) Print Management (Drucksachenmanagement) Medien- und Dokumentenproduktion Dokumentenlogistik Managed Print Services Business Process Outsourcing (F&A, HR, Marketing etc.) Dank ihrer Erfahrungen garantiert Océ ihren Kunden eine messbare Verbesserung ihrer Dokumenten-Prozesse. Dazu stellt Océ Personal und Technologie onsite, offsite oder in Form von Shared Services zur Verfügung. Auf diese Weise bleiben für den Auftraggeber die Kosten transparent, und riskante Investitionen werden vermieden. In 2010 wurde Océ in die Canon Unternehmensgruppe mit Firmensitz in Tokio, Japan, aufgenommen. Gemeinsam sind die beiden Unternehmen jetzt weltweit führend in der Druckindustrie. Restrukturierung Sanierungskonzepte operativer Turnaround Liquiditätssicherung und Restrukturierung Passivseite Umsetzungsmanagement/CRO Controlling Analyse und Reporting Beteiligungscontrolling und Unternehmensplanung Konsolidierung Unternehmenssteuerung

17 7 Mit dem CFO-Service bietet arvato Systems ein Leistungspaket für alle Belange im Finanzumfeld aus einer Hand: Prozessberatung, Konzeption, Einführung, Betrieb für Planung, Konsolidierung, Fast Close, Working Capital und BPO. Purchase-to-Pay Lösungspartner arvato Systems An der Autobahn Gütersloh Telefon: +49 (0) 5241/ Website: van der Meer Gruppe GmbH Essener Straße Oberhausen Telefon: +49 (0) Website: Mit unserem CFO-Service stehen den Kunden vom Buchungsbeleg bis zum Konzernabschluss und von der Zahl bis zur Strategie sowohl hoch kompetente Generalisten für die übergeordneten Fragestellungen, als auch erstklassige Spezialisten für die Detailthemen zur Verfügung. Das Angebotsspektrum umfasst die Prozessberatung, Konzeption, Einführung und den Betrieb sämtlicher Systeme rund um den CFO-Service: Lösungspartner für B & C Volumina Den Purchase-to-Pay-Prozess bestmöglich zu gestalten und optimale Workflows für die B- & C- Warengruppen unserer Kunden zu schaffen, ist der Anspruch der van der Meer Gruppe GmbH. Unsere Kunden aus den Bereichen Mittelstand, MDAX und DAX erhalten organisationsverträgliche Optimierung durch effizienten Beratereinsatz, kurzfristige Ergebnisrealisierung (100% transparent) und Freiraum für strategisches Beschaffungsmanagement. Modulare und effizient implementierbare Lösungen zur Optimierung des gesamten Purchase-to-Pay- Prozesses (Einkauf, Bestellabwicklung und Kreditorenmanagement) bieten wir als der Lösungspartner im internationalen Markt aus einer Hand. Unser CFO-Service bündelt die Finanzkompetenz bei arvato Systems zu einem einzigartigen Dienstleistungsangebot mit Mehrwert: Sie haben von der Analyse über die Optimierung bis zum Betrieb im Tagesgeschäft einen zentralen Partner. Das bedeutet für Sie, weniger Reibungsverluste, mehr Kontrolle und mehr Ergebnis je Arbeitsstunde. Zu unseren Kunden gehören u.a. Heraeus, Aenova und Klöckner & Co. arvato Systems bietet als Systemintegrator neben der Implementierung von Standard-Software maßgeschneiderte, branchenspezifische und individuell entwickelte Lösungen engagierte Mitarbeiter erwirtschaften an weltweit 25 Standorten einen Umsatz von über 230 Millionen Euro. Die Stärke des Unternehmens liegt in der intelligenten Kombination aus Systemintegration und Planung, Entwicklung, Betrieb sowie Betreuung von Systemen. Unsere Kunden schätzen die Verbindung von intensivem Branchen-Know-how, Hersteller übergreifendem technologischen Wissen und echtem Unternehmergeist. Durch unsere einzigartige Kombination von Beratungsexpertise im Bereich SCM und bei der Etablierung von stabilen Abrechnungsverfahren, Software- und Stammdaten-Kompetenz, realisieren wir zu 100% belastbare Ergebnisse im nationalen und internationalen Umfeld. Insbesondere durch die Vereinfachung und Bündelung komplexer, abteilungs-übergreifender Prozesse im Bereich des Bestell- und Zahlungslaufs (purchase to order & order to pay) werden Transaktions- und Prozesskosten um bis zu 66% durch effiziente SAP/ERP Workflows optimiert. Aufgrund unserer systemgestützten Methodik sind unsere Projektergebnisse maximal transparent, revisionssicher und vollständig nachvollziehbar. Aus diesem Grund können wir unser Honorar variabel gestalten und uns diesbezüglich an der Optimierung orientieren, die Sie nach Ablauf von 12 Monaten tatsächlich realisiert haben. Sicherung der Ergebnisse durch ein kontinuierliches Reporting für ein Jahr nach Projektende ist für uns selbstverständlich. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

18 8 IAS, IFRS, US-GAAP, IPO, Rechnungswesen, Controlling, Planung, Fast Close, PPA, Impairment Test, Due Diligence, Beteiligungsprogramme Die DEG, eine Tochter der KfW Bankengruppe, finanziert langfristige Investitionen bei Tochtergesellschaften von mittelständischen Unternehmen in Entwicklungs- und Reformländern. FAS AG Rotebühlplatz , Stuttgart Telefon: +49 (0) 711/ Website: DEG-Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbh Kämmergasse Köln Telefon: +49 (0) 221/ Website: Corporate Performance Management Ausgehend von ihrer führenden Expertise in IAS / IFRS und US-GAAP berät die FAS AG Unternehmen im Corporate Performance Management. Dies umfasst die Optimierung von Strukturen und Prozessen einer effizienten und effektiven Unternehmenssteuerung. Der Bereich Valuation Services umfasst Bewertungsleistungen wie PPA, Impairment Test, Optionsbewertungen, Due Diligences oder Unternehmensbewertung. DEG im Überblick Die DEG-Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbh, ein Unternehmen der KfW Bankengruppe, ist einer der größten europäischen Entwick-lungsfinanzierer. Sie finanziert seit 50 Jahren Investitionen privater Unternehmen in Ent-wicklungs-, Schwellen- und Reformländern. Die DEG fördert Investitionen im Anlagevermögen von Tochtergesellschaften deutscher Unternehmen und Joint Ventures durch Beteiligungen, Mezzaninfinanzierungen und langfristige Darlehen. Die Finanzierungsbeiträge je Einzelunternehmen gehen bis zu rund EUR 25 Mio. Die Laufzeiten betragen im Regelfall zwischen 4 und 10 Jahren. Vorteile einer Zusammenarbeit mit der DEG sind vor allem, dass die Finanzierung auf das Tochterunternehmen im Entwicklungsland abgestellt wird und somit die Besicherung im Anlagevermögen des lokalen Unternehmens erfolgt, ohne die Bilanz des deutschen Mutterunternehmens zu belasten. Die Laufzeiten sind auch für Unternehmen in schwierigeren Ländern relativ langfristig. Die Darlehen können sowohl in EUR, USD oder auch in einigen Lokalwährungen ausgeliehen werden. Durch die DEG-Finanzierung kommt das Tochterunternehmen in den Genuss einer politischen Geländerfunktion, da die DEG indirekt der Bundesrepublik Deutschland gehört. In vielen Ländern ist die DEG von der Quellensteuer auf Zinsen befreit. Die DEG investiert in rentable und nachhaltig entwicklungswirksame Projekte in allen Wirtschaftssektoren. Sie berät bei der Entwicklung konkreter Investitionsvorhaben sowie der Gesamtfinanzierung eines Projektes und analysiert Länder- und Projektrisiken. Machbarkeitsstudien zur Vorbereitung von konkreten Investitionsvorhaben sowie sonstige entwicklungspolitische Maßnahmen kann die DEG durch Zuschüsse fördern.

19 9 Die buw Unternehmensgruppe ist der führende, inhabergeführte Qualitätsdienstleister im Bereich CRM, Consulting sowie Finanz- und Buchhaltungsprozesse. ERM-Lösungen für Banken und Industrie buw Holding GmbH Rheiner Landstraße Osnabrück Telefon: Website: msggillardon AG Edisonstraße Bretten Telefon: +49 (0) 7252 / Website: buw realisiert mit über Mitarbeitern an den Standorten Osnabrück, Münster, Halle/Saale, Schwerin, Leipzig, Pécs in Ungarn sowie Temeswar in Rumänien anspruchsvolle Lösungen für Unternehmen aller Branchen. buw Finanz- und Rechnungswesen Services hat einen Ansatz entwickelt, der schnell, zuverlässig und objektiv Optimierungspotenziale in den administrativen Bereichen mittelständischer Unternehmen findet. Im Rahmen einer ganzheitlichen Prozess- und IT- Restrukturierung übernimmt buw diese Geschäftsprozesse als BPO-Dienstleister. Im Rahmen der Übernahme von Prozessen im Bereich Finanz- und Rechnungswesen bietet buw mittelständischen Unternehmen ein individuelles Standortkonzept mit dem Ziel der verbesserten Effizienz zu minimalen Kosten. Der Schwerpunkt liegt hier im Bereich Kreditoren- und Debitorenmanagement sowie Anlagen- und Hauptbuchhaltung. Die Prozesse werden mit dem Einsatz modernster Technologie innovativ abgebildet. buw consulting ist das größte Beratungsunternehmen für Kunden-managementlösungen in Deutschland. Die Entwicklung von Servicestrategien und die Verbesserung von Vertriebsprozessen gehören ebenso zum Portfolio wie Mitarbeitergewinnungs- und - entwicklungskonzepte, Technologieberatung, Change Management, Qualitätsmanagement, Kundenzufriedenheitsbefragungen sowie der Aufbau und die Optimierung bestehender Service Center. Die Schwerpunkte liegen im Bereich Business Process Outsourcing mit dem Fokus Finance und Accounting, HR und Pay Roll sowie Kundenmanagement/Service. buw customer care operations realisiert als Qualitätsführer der Branche ganzheitliche Kundenmanagementlösungen über alle Kommunikationskanäle hinweg. Das Dienstleistungsspektrum reicht von modernen Call Center Aufgabenstellungen im Kundenservice über den Telefonverkauf bis hin zum komplexen Business Process Outsourcing. Langjährige Kunden wie debitel, BMW, Vodafone, Arcor, IBM, Miele und RWE sowie diverse Auszeichnungen wie Entrepreneur des Jahres, European Call Centre Award in der Kategorie Beste Unternehmenskultur sowie das Top- Job-Siegel als einer der besten fünf Arbeitgeber im Mittelstand belegen die hohe Qualität der Dienstleistung von buw von neutraler Seite. Als inhabergeführtes und traditionsreiches Beratungs- und IT-Lösungshaus bieten wir Banken und Industrie seit mehr als 20 Jahren innovative Chancen- und Risiko-management-Lösungen. Langjähriges Methodenwissen und Kernkompetenzen im Bereich quantitativer Chancen- und Risikosteuerung zeichnen uns aus. Risikoberechnungen und Risikoaggre-gation der wesentlichen Risikoarten wie Cash-flow-at-Risk, Liquiditätsrisiken, Zinsrisiken, Spreadrisiken, Währungsrisiken, Rohstoffrisiken, Ausfallrisiken, Beteiligungs-risiken sind uns als First-Mover ebenso vertraut wie die entsprechenden Steue-rungsmethoden. Mit entsprechenden Szenarioanalysen und Stresstests generieren wir wesentliche Entscheidungsgrund-lagen zum Vorteil für unsere Kunden. Wir integrieren unsere State-of-the-Art Softwarelösungen nahtlos in Ihre Systemumgebung. Diese schaffen nachhaltig Transparenz und ermöglichen eine wert-orientierte Steuerung Ihres Unternehmens. Unser Beratungsangebot in den Bereichen Risikomanagement und Treasury liefert wesentliche Beiträge für Ihre Unterneh-menssteuerung und Ihren Rating-Prozess und verbessert damit auch die Voraussetzungen für optimale Finanzierungskonditionen. Ein weiterer Beratungsschwerpunkt liegt in der Erstellung von unternehmensspezifischen Chancenund Risikoprofilen, die Investitionsentscheidungen bzgl. Out/-Insourcing, F&E-Projekte sowie die Betrachtung der Folgeeffekte erleichtern. Zu unseren Kunden zählen viele namhafte Unternehmen im In- und Ausland. Eine Übersicht unserer Projekte und Kunden stellen wir Ihnen auf Anfrage gerne zur Verfügung.

20 10 Unsere Serviceleistung hilft Unternehmen bei Restrukturierungsmaßnahmen, kritischen Unternehmenstransaktionen, der Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität, sowie als Gutachter in Bewertungsfragen und Sachverständiger in Gerichtsverfahren. Ihr zuverlässiger Outsourcing-Partner im Finanz- und Rechungswesen: Debitoren-, Kreditoren-, Anlagen- und Hauptbuchhaltung aus einer Hand! Alvarez & Marsal Dispute Analysis & Forensic Services GmbH Bürkleinstr Munich +49 (0) Günter Degitz BFS finance Münster GmbH Gütersloher Str Verl Telefon: +49 (0) Website: Alvarez & Marsal (A&M) ist der weltweit führende Anbieter von ganzheitlichen Wertsteigerungsprogrammen, Dispute Analysis und Forensik, Turnaround- und Sanierungsberatung, sowie Interims-Management für Unternehmen schnell, entschlossen und mit deutlicher Wirkung auf das operative Ergebnis lautet unser Leitsatz. Im Zusammenwirken mit den Führungskräften und Stakeholdern der zu beratenden Unternehmen bewirkt A&M die unmittelbare Verbesserung von Umsatz und Rendite, erschließt neue Potentiale und schafft Werte. Im DAF Bereich sind die lückenlose Aufklärung von wirtschaftskriminellen Handlungen sowie die wirkungsvolle Prävention Imperative eines nachhaltigen Unternehmertums. In Deutschland sehen wir eine bisher nicht gesehene Anzahl von internationalen Untersuchungen zu Themen wie FCPA (Foreign Corrupt Practices Act), Datenschutz und Datensicherheit. Unsere Berater haben in verschiedenen Jurisdiktionen gearbeitet und kennen die Herausforderungen genau. Eine weitere Expertise unseres Teams ist die Erstellung von Gutachten bei gerichtlichen und außergerichtlichen Streitfragen, beispielsweise im Rahmen nationaler und internationaler Schiedsgerichtsverfahren. Themen können Kaufpreisadjustierungen nach Unternehmenszusammenschlüssen, Betriebsunterbrechungen, Bilanzierungsfragen oder versicherungsrechtliche Ansprüche sein. Wir verfügen über ein hervorragendes methodisches und technologisches Arsenal. Wir kennen alle gängigen forensischen Analyseverfahren und ergänzen diese um statistische, technologische und juristische Expertise. Unser Team verfügt beispielsweise über ein eigenes forensisches Labor und Datacenter, in dem Massendaten analysiert und zu Management-Reports verdichtet werden. Kosten reduzieren Qualität steigern Unternehmerische Freiräume schaffen! arvato Infoscore steht für die integrierte kaufmännische Betreuung von Kundenbeziehungen über den gesamten Kundenlebenszyklus. Unser Unternehmen ist als integrierter Lösungsanbieter für das aktive und wertorientierte Management aller Kundenbeziehungen und Zahlungsflüsse aufgestellt. Der Bereich Accounting Solutions übernimmt mittels einer Business-Process- Outsourcing(BPO)-Lösung für seine Kunden weitreichende Tätigkeiten im Finanz- und Rechnungswesen. Der Schwerpunkt unserer Aktivitäten liegt in den Bereichen Debitoren-, Kreditoren-, Anlagen- und Hauptbuchhaltung. Konsolidierungstätigkeiten und die Bereitstellung der für die Buchhaltung notwendigen Software ergänzen das Leistungsspektrum. Innerhalb des Einzelbausteins Debitoren überwacht und ordnet arvato Infoscore Zahlungen auf den Debitorenkonten zu, bearbeitet Rücklastschriften und wickelt Reklamationen ab. Im Rahmen des Kreditorenmanagements wird hierbei beispielsweise die komplette Bearbeitung der Eingangsrechnungen übernommen: vom Posteingang, über das Scannen und den Betrieb des Genehmigungs-Workflows bis zur Verbuchung im System. Ökonomische Fragestellungen, Streitfälle und regulatorische Fragestellungen werden zunehmend kritischer gesehen und sind in ihrer Aufarbeitung deutlich schwieriger und komplexer geworden. In diesen speziellen Situationen können Unternehmen und Anwälte auf die umfassende Expertise von Alvarez & Marsal zugreifen. Viele führende Unternehmen und Kanzleien gehören bereits heute zu unseren Mandanten.

21 Betriebliche Altersvorsorge: pro Arbeitnehmer Euro Einsparungspotential; AN mehr Netto EK-Rendite: besseres Rating Basel II Externe Verwaltung Ihrer Versorgungswerke kostenneutral enthalten Wir bringen Ihr Unternehmen nach vorne. Als kompetenter Ansprechpartner beraten wir Sie bei der Sicherung und Weiterentwicklung Ihres Unternehmens. Zu unseren Stärken zählen die Optimierung und nachhaltige Gestaltung Ihrer Finanzprozesse. 11 Bayerische Beamten Versicherungen Thomas-Dehler-Str München Telefon: Website: Rödl & Partner Industriestr Stuttgart Tel: : Website: Warum Sie mit uns sprechen sollten: Ziel: Rechtssichere Gestaltung und nachhaltige Ausfinanzierung der Zusagen. Integration bereits bestehender Zusagen in ein unternehmensspezifisches Gesamtkonzept. Lohnkostensenkung in Ihrem Unternehmen unter Ausnutzung der gesetzlichen Gestaltungsmöglichkeiten Ergebnis: Die Vorteile der ungezillmerten Tarife erkennen und damit Rechtssicherheit auch bei früher Arbeitnehmerfluktuation schaffen. Individuelle Gestaltungen fördern die besondere Akzeptanz der betrieblichen Altersvorsorge in Ihrem Unternehmen. Zusätzlich: Hohe Mitarbeitermotivation/-bindung und zusätzliche Altersvorsorge Vereinheitlichung arbeitsrechtlicher Grundlagen. Kostenneutrale und für Ihr Unternehmen einfache Verwaltung der bav (Versorgungswerke auch bestehender) Ihr Unternehmensrating gem. Basel II wird gestärkt. Was leisten/können wir in Kooperation mit unabhängigen Spezialisten: Analyse bestehender Gehaltsstrukturen und bestehender Versorgungswerke Prüfung der Versorgungsordnung/Portabilität/Versorgungsausgleich Einpassen in die aktuelle Rechtsprechung Kostenneutrale Analyse und Prüfung bestehender Versorgungswerke/-ordnung Passgenaue Unternehmensberatung unter Berücksichtigung der gesetzlich vorgeschriebenen aktuellen Datenschutzbestimmungen EDV-gestützte Verwaltung von Versorgungswerken Wer ist die BBV: Bayerische Beamten Versicherungen, Hauptsitz München, Gründung 1858, Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung AG, Gründung 1987, Deutschlandweit tätig Fachübergreifende Kompetenz, zugeschnitten auf Ihren individuellen Bedarf! Sie wollen die Leistungsfähigkeit und Profitabilität Ihres Unternehmens erhöhen und damit nachhaltige Antworten auf steigenden Wettbewerbsdruck durch höhere Ressourcenkosten, Globalisierung und neue Markttrends finden und sich gleichzeitig vor Risiken schützen? Als weltweit tätiges Unternehmen für Unternehmensberatung, Wirtschaftsprüfung, Rechtsberatung und Steuerberatung gehört Rödl & Partner zu den Führenden am Markt. Unser Erfolg definiert sich über Ihren Erfolg als unser Mandant. Für die Optimierung und nachhaltige Gestaltung Ihrer Geschäftsprozesse bietet Ihnen der Leistungsbereich Finance Management der Rödl Consulting AG ein breites Portfolio von qualitativ hochwertigen Lösungen und Dienstleistungen an: Financial Supply Chain Management: Optimierung Ihrer Finanzprozesse im Hinblick auf systemische und organisatorische Abläufe Business Process Outsourcing Service: Realisierung von Kostensenkungs- und Optimierungspotenzialen durch Auslagerung kaufmännischer (Teil-)Prozesse Corporate Planning & Reporting: Optimierung Ihrer Planungsund Reportingprozesse Risk Management & (IT-)Compliance Services: Unterstützung bei der Einhaltung der Regelkonformität in Bezug auf die Unternehmensaktivitäten Internal Audit: Überprüfung des Internen Kontrollsystems auf seine Wirksamkeit und Effektivität Fraud Services: Ermittlung und Aufarbeitung doloser Handlungen Schwerpunkte: Private/betriebliche Altersvorsorge (alle drei Schichten) mit ungezillmerten Tarifen Absicherung biometrischer Risiken Alle Kollektivstufen und Honorartarife im Angebot Ausgewählte Bilanzkennzahlen 2010 Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung AG: Veränderung des Neuzugangs (lfd. Beitrag) +45,4 % (Branche +0,4%) Überschussdeklaration 2010: 4,1 % Gesamte Kapitalanlagen des Konzerns 4,355 Milliarden Euro Wir unterstützen Konzernunternehmen und Unternehmen des Mittelstandes, die Qualität Ihrer Geschäftsprozesse zu erhöhen und nachweisbare Kostenvorteile zu realisieren. Sie und Ihr Unternehmen stehen im Mittelpunkt unseres Handelns. Wir betrachten Ihr Unternehmen in seiner ganzen Vielfalt und aus verschiedenen Blickwinkeln. Denn erst die Verknüpfung von integrierten, langfristig angelegten wirtschaftlichen, steuerlichen und rechtlichen Strategien verspricht Ihnen die größten Entwicklungs- und Erfolgsaussichten. Lassen Sie sich von unseren Ideen begeistern wir haben die Kreativität und den Antrieb, mit Ihnen gemeinsam neue Wege zu beschreiten.

22 12 Kostenoptimierung durch Strategic Sourcing Open Pricer software helps companies improve their profit through smart pricing. Efficio Ltd. Speditionstraße Düsseldorf Telefon: Open Pricer 54 av Hoche Paris, France T: +33 (0) W: Ihr Beratungs-Partner für nachhaltige Kostenoptimierung durch strategische Einkaufs- und Supply-Chain Optimierung Efficio ist eine Unternehmensberatung, die sich auf die nachhaltige Optimierung von Einkaufs- und Supply Chain- Prozessen spezialisiert hat. Unsere internationalen Beraterteams haben durch die Zusammenarbeit mit führenden Konzernen aller Branchen in Europa, Asien und den USA fundierte Erfahrungen gesammelt und verfügen über Expertenwissen im Bereich Strategic Sourcing und Supply Chain Optimierung. Durch unseren Ansatz ermöglichen wir es unseren Klienten, nachhaltige und kurzfristig wirksame Kostenoptimierungen über ihre extern bezogenen Warengruppen und Dienstleistungen zu realisieren. Unser Ansatz ist über alle großen Industrie- und Dienstleistungsbranchen erprobt und liefert durchschnittlich 8 bis 18% Kosteneinsparungen pro Jahr. Da wir von unserem Ansatz überzeugt sind, bieten wir unseren Klienten nach einer fokussierten Potentialanalyse auf Wunsch die Realisierung der identifizierten Kosteneinsparungen auf voll variabler Basis an. Neben der projektbezogenen Zusammenarbeit bietet Efficio bietet auch die Möglichkeit durch ein Managed Services Konzept Ihre Einkaufsabteilung zu führen und fortzubilden, dauerhaft nachhaltige Einsparungen zu realisieren und den strategischen Einkauf als strategische Unternehmensfunktion aufzubauen. Zuletzt konnte Efficio dieses Konzept erfolgreich bei einem führenden Versorgungsunternehmen anwenden und ein Einkaufsvolumen von mehr als 500 Mio. übernehmen. Efficio ist Ihr Unternehmensberatungs-Partner auf den Gebieten: Realisierung nachhaltiger Kosteneinsparungen im Bereich der externen Kosten Einkaufs- und Supply Chain Optimierung Realisierung nachhaltiger und kurzfristig wirksamer Einsparungen Training und Coaching Einkaufs Interim Management und Unterstützung Procurement Managed Services Improve your profit through smart pricing! Open Pricer enables enterprises to optimize customer tariffs at all phases of the business relationship: acquisition, rerating, development and retention. Our patented technology CCRM (Customer Centric Revenue Management) is unique in the market. It is specially tailored to the needs of transport and telecom networks. Our on-demand pricing services include: Deal Advisor, Customer Rerating and Price Policy Optimization. Each service is available in three packs to match your requirements: Starter (rate simulation and price analysis), Progress (cost/value analytics) and Premium (workflow, monitoring and optimization). Web interfaces: OP supports import/export of customer transaction records and tariffs in XLS, CSV or XML formats and provides CRM and Billing systems connectors. Key benefits: fast, precise and traceable pricing decisions, enforcement of pricing policy, reduction in revenue leakage due to unjustified price disparities, customer retention and optimized price policy continuously adapted to market conditions. Quick ROI: our services have an easy set-up so that you can start improving your profit right away. Meet Daniel Rueda, founder and CEO, and Matthieu Bruckert, Sales Director, and find out how Open Pricer can help you improve your profit through smart pricing.

23 13 A fresh, innovative company in the field of VAT and Recovery Audit. Pricing Solutions Qvalia Hornsgatan , Stockholm Sweden T: W: Pricing Strategy Consultants at Pricing Solutions Pricing Solutions Ltd. (PSL) is an international pricing strategy consultancy dedicated to helping clients achieve World Class Pricing competency. Since its inception in 1995, Pricing Solutions has built its pricing practice through long-term relationships with clients. We have grown to become one of the world s leading pricing consulting firms, with offices in North America and Europe. Our pricing expertise is based on hundreds of engagements with the world s leading companies in both B2C and B2B markets in a variety of industries. As pricing strategy specialists, Pricing Solutions has developed a wide range of proprietary tools, processes and research techniques for studying and analyzing our clients pricing problems. Our firm provides excellent value for our clients through involvement of our principals in projects; payback is typically 15:1. Pricing Solutions is dedicated to providing our clients with the tools and support they need to make more profitable pricing decisions. Qvalia is one of the fastest growing companies in Europe within its field and has been awarded with a Gazelle-award by the largest business-paper in the Nordic countries. Our clientele consists of large international corporations such as Shell, Siemens and VAG, but also municipals and other governmental bodies. What makes us unique is combining our VAT knowledge with our analysis-team able to provide high quality Recovery Audit-services. We focus on providing our customers with the best solution possible. For us, this means thinking outside of the box, understanding the client s practical business needs and combining this with a high technical knowledge of value-added tax. We are not the traditional dusty VAT expert. We do mathematical analysis on our clients VAT management in order to find capital leakages. For our clients this has generated millions in return. As an added benefit, we identify other type of mistakes such as double payments, unused discounts and currency errors as well. Straightforward and simple, this also goes for our pricing policy. We are transparent with our pricing. You will always know what the next step will cost. We force ourselves to do our best. A happy client is not enough for us. We want our clients to be impressed. If we fail in our goal, we don t want to tie our clients in complicated contracts or hidden costs.

Unternehmensdarstellung BearingPoint GmbH, Deutschland. Juli 2014

Unternehmensdarstellung BearingPoint GmbH, Deutschland. Juli 2014 Unternehmensdarstellung BearingPoint GmbH, Deutschland Juli 2014 Unternehmensprofil BearingPoint. Fokussierte Lösungen für komplexe Herausforderungen BearingPoint ist eine der führenden Management- und

Mehr

EMEA Leader in Connecting Business & Technology

EMEA Leader in Connecting Business & Technology EMEA Leader in Connecting Business & Technology 15 years of International Expansion Information and Communication Technology 0.5 billion turnover NORWAY Long-term annual growth (>25%) UNITED KINGDOM DENMARK

Mehr

Unternehmensdarstellung

Unternehmensdarstellung Unternehmensdarstellung projekt0708 GmbH Lichtenbergstraße 8 D-85748 Garching bei München INHALTSVERZEICHNIS Über projekt0708 Integriertes HR Services Portfolio Unser Beratungsansatz Softwarelösungen (AddOns)

Mehr

TRANSACTIONS RESTRUCTURING ADVISORY

TRANSACTIONS RESTRUCTURING ADVISORY TRANSACTIONS RESTRUCTURING ADVISORY ÜBER UNS Unser Team Experten für Sondersituationen Wir, die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft AURICON, unterstützen Mittelständler und Konzerne aus verschiedenen

Mehr

Real Estate Advisory

Real Estate Advisory Real Estate Advisory Intro Sie erwarten innovative Leistungen und individuelle Services. Kompetentes Immobilienmanagement ist ein entscheidender Beitrag zum Unternehmenserfolg. Wir begleiten Sie als Advisor

Mehr

Wirtschaftsprüfung und Prüfungsnahe Dienstleistungen

Wirtschaftsprüfung und Prüfungsnahe Dienstleistungen Unternehmensprofil Ernst & Young ist eines der führenden deutschen Prüfungs- und Beratungsunternehmen und gehört zum Netzwerk von Ernst & Young Global. Im September 2002 haben wir uns mit Arthur Andersen

Mehr

Wie Sie online erfolgreicher werden

Wie Sie online erfolgreicher werden Mehr Reichweite, mehr Umsatz, mehr Erfolg Wie Sie online erfolgreicher werden dmc macht besseres E-Commerce // dmc digital media center GmbH 2014 // 13.08.2014 // 1 dmc auf einen Blick Nr. 2 im E-Commerce-

Mehr

THE TRAVEL CONSULTING GROUP ist eine Boutique-Beratungsgesellschaft, die von hochkompetenten Partnern und Beratern mit jahrelanger Geschäftsführungs-

THE TRAVEL CONSULTING GROUP ist eine Boutique-Beratungsgesellschaft, die von hochkompetenten Partnern und Beratern mit jahrelanger Geschäftsführungs- THE TRAVEL CONSULTING GROUP ist eine Boutique-Beratungsgesellschaft, die von hochkompetenten Partnern und Beratern mit jahrelanger Geschäftsführungs- und CEO-Führungserfahrung bei namhaften Unternehmen

Mehr

Profil Thorsten Soll Unternehmensberatung

Profil Thorsten Soll Unternehmensberatung Profil Thorsten Soll Unternehmensberatung Durlacher Straße 96 D-76229 Karlsruhe Tel.: +49 (0)721 6293979 Mobil: +49 (0)173 2926820 Fax: +49 (0)3212 1019912 Email: Web: Consulting@Thorsten-Soll.de www.xing.com/profile/thorsten_soll

Mehr

Setzen. Spiel! FACT BOOK DAS NEUE ZEITALTER DER BESCHAFFUNG HAT BEREITS BEGONNEN

Setzen. Spiel! FACT BOOK DAS NEUE ZEITALTER DER BESCHAFFUNG HAT BEREITS BEGONNEN Setzen Sie Ihr Image Nicht auf s FACT BOOK Spiel! DAS NEUE ZEITALTER DER BESCHAFFUNG HAT BEREITS BEGONNEN Wirksam und dauerhaft erfolge sichern Wirkungsvolles Risk- und Compliance Management System Mittelständische

Mehr

Mittelständische Unternehmensanleihen und Börse

Mittelständische Unternehmensanleihen und Börse Mittelständische Unternehmensanleihen und Börse Präsentation M & A Forum 30. November 2011 Seite 1 Agenda 1. Bedeutung der Kapitalmarktfinanzierung 2. Mittelstand und Börse 3. Die mittelständische Unternehmensanleihe

Mehr

Strategie Beratung. Controlling. Handel. Konsumgüter Ergebnisse. Chancen. Blue Ocean Strategy. ehrlich. Interim Management.

Strategie Beratung. Controlling. Handel. Konsumgüter Ergebnisse. Chancen. Blue Ocean Strategy. ehrlich. Interim Management. M&A Controlling Interim Management Handel Ve rtrauen Mobilisieren Strategie Beratung Blue Ocean Strategy ehrlich Enrichment A.T. Kearney Geschäft sfü hrung Chancen Konsumgüter Ergebnisse Partner für die

Mehr

UNTERNEHMENSTRANSAKTIONEN

UNTERNEHMENSTRANSAKTIONEN AXONEO GROUP MERGERS & ACQUISITIONS UNTERNEHMENSTRANSAKTIONEN erfolgreich gestalten. AXONEO GROUP GmbH Unternehmensbroschüre 1 AXONEO GROUP. Wir sind in der qualifizierten Beratung für Unternehmenstransaktionen

Mehr

Exkursion zu Capgemini Application Services Custom Solution Development. Ankündigung für Februar 2013 Niederlassung Stuttgart

Exkursion zu Capgemini Application Services Custom Solution Development. Ankündigung für Februar 2013 Niederlassung Stuttgart Exkursion zu Capgemini Application Services Custom Solution Development Ankündigung für Februar 2013 Niederlassung Stuttgart Ein Nachmittag bei Capgemini in Stuttgart Fachvorträge und Diskussionen rund

Mehr

Bondm: Anleihen mittelständischer Unternehmen an der Börse Stuttgart

Bondm: Anleihen mittelständischer Unternehmen an der Börse Stuttgart Bondm: Anleihen mittelständischer Unternehmen an der Börse Stuttgart Kapitalbeschaffung vonunternehmen durch Anleihen-Emissionen Anleihen haben eine wachsende Bedeutung für die Kapitalbeschaffung von Unternehmen.

Mehr

Bringen Sie Ihr Unternehmen innovativ voran. Mit klaren Lösungen und integrierter Unternehmenssteuerung.

Bringen Sie Ihr Unternehmen innovativ voran. Mit klaren Lösungen und integrierter Unternehmenssteuerung. Bringen Sie Ihr Unternehmen innovativ voran. Mit klaren Lösungen und integrierter Unternehmenssteuerung. Kennen Sie die wahren Werte Ihres Unternehmens? Im Finanzwesen und dem Controlling Ihres Unternehmens

Mehr

Menschen gestalten Erfolg

Menschen gestalten Erfolg Menschen gestalten Erfolg 2 Editorial Die m3 management consulting GmbH ist eine Unternehmensberatung, die sich einer anspruchsvollen Geschäftsethik verschrieben hat. Der konstruktive partnerschaftliche

Mehr

Die perfekte Verbindung von Optimierung und Innovation

Die perfekte Verbindung von Optimierung und Innovation Die perfekte Verbindung von Optimierung und Innovation OPTiVATiON Optimized Technology & Business Innovation GmbH Erfolg durch Kompetenz Das können Sie von uns erwarten Wir von OPTiVATiON definieren uns

Mehr

Private Equity / Venture Capital

Private Equity / Venture Capital Private Equity / Venture Capital Rechtliche Beratung bei Strukturierung, Investments, Restrukturierung und Exit Fonds-Strukturierung Investments Exits (Trade Sales, Secondaries, IPOs) Due Diligence Finanzierung

Mehr

ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS

ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS Glasklar drucken mit Systemen von Konica Minolta KOMPLETTLÖSUNGEN FÜR KIRCHLICHE EINRICHTUNGEN DER BESONDERE SERVICE FÜR BESONDERE KUNDEN Für die speziellen Bedürfnisse

Mehr

Human Capital Management

Human Capital Management Human Capital Management Peter Simeonoff Nikolaus Schmidt Markt- und Technologiefaktoren, die Qualifikation der Mitarbeiter sowie regulatorische Auflagen erfordern die Veränderung von Unternehmen. Herausforderungen

Mehr

Einladung. RoI on HR Den Erfolgsbeitrag transparent und messbar gestalten. Towers Watson Business Breakfast

Einladung. RoI on HR Den Erfolgsbeitrag transparent und messbar gestalten. Towers Watson Business Breakfast Einladung RoI on HR Den Erfolgsbeitrag transparent und messbar gestalten Towers Watson Business Breakfast Am Dienstag, den 18. März 2014, in München Am Mittwoch, den 19. März 2014, in Frankfurt am Main

Mehr

Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen.

Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen. Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen. Inhalt Über TRANSLINK AURIGA M & A Mergers & Acquisitions Typischer Projektverlauf International Partner Transaktionen

Mehr

GOiNTERIM GmbH. Interim Leadership und Management. a Getreidegasse 31 5020 Salzburg. t +43.662.840 662 e office@gointerim.com w www.gointerim.

GOiNTERIM GmbH. Interim Leadership und Management. a Getreidegasse 31 5020 Salzburg. t +43.662.840 662 e office@gointerim.com w www.gointerim. GmbH a Getreidegasse 31 5020 Salzburg t +43.662.840 662 e office@gointerim.com w www.gointerim.com Interim Leadership und Management Unternehmenspräsentation / 2012 2012 by Interim Leadership und Management

Mehr

TELEKOM AUSTRIA AG INFORMATIONEN ZUM IPO

TELEKOM AUSTRIA AG INFORMATIONEN ZUM IPO TELEKOM AUSTRIA AG INFORMATIONEN ZUM IPO 1 Agenda - Die Börsentransaktionen der Telekom Austria - Equity Story und Kursentwicklung - Das Listing in New York 2 Die Transaktionen 3 Historie der Telekom Austria

Mehr

Die GFKL-Gruppe Ihr Spezialist im Forderungsmanagement

Die GFKL-Gruppe Ihr Spezialist im Forderungsmanagement Die GFKL-Gruppe Ihr Spezialist im Forderungsmanagement Agenda 1. Die GFKL-Gruppe 2. Unsere Kompetenz Ihr Vorteil 3. GFKL-Dienstleistungen 4. Unsere Kunden 5. Warum GFKL Seite 2 GFKL Ihr Spezialist im Forderungsmanagement

Mehr

Wie auch Sie online noch erfolgreicher

Wie auch Sie online noch erfolgreicher Mehr Reichweite, mehr Umsatz, mehr Erfolg Wie auch Sie online noch erfolgreicher werden 30.07.2015 dmc digital media center GmbH 2015 2 Unternehmensgruppe dmc.cc ist nicht nur Berater, sondern der konsequente

Mehr

Ein neuer Weg der Mittelstandsfinanzierung - Fremdkapital über die Börse. Seite 1

Ein neuer Weg der Mittelstandsfinanzierung - Fremdkapital über die Börse. Seite 1 Ein neuer Weg der Mittelstandsfinanzierung - Fremdkapital über die Börse Seite 1 Börse München - Eckdaten Nummer 3 der deutschen Präsenzbörsen nach Orderzahlen Ca. 14.500 gelistete Wertpapiere: ca. 5.200

Mehr

GSM & Co: Durchbruch für M2M Projekte. Communication World 2008 Marc Sauter, Cinterion Wireless Modules

GSM & Co: Durchbruch für M2M Projekte. Communication World 2008 Marc Sauter, Cinterion Wireless Modules GSM & Co: Durchbruch für M2M Projekte Communication World 2008 Marc Sauter, GmbH 2008, All rights reserved Inhalt Was ist M2M? Markttrends und -treiber Intelligent M2M Communication Eine M2M Erfolgsgeschichte

Mehr

taraneon Consulting Group Kurzprofil Frankfurt am Main, November 2009

taraneon Consulting Group Kurzprofil Frankfurt am Main, November 2009 taraneon Consulting Group Kurzprofil Frankfurt am Main, November 2009 Wer wir sind taraneon auf einen Blick Fokussiert auf Unternehmensentwicklung und transformation in dynamischen Märkten Consulting,

Mehr

DATALOG Software AG. Innovation. ERfahrung

DATALOG Software AG. Innovation. ERfahrung DATALOG Software AG Innovation ERfahrung Kompetenz Moderne Technologien eröffnen Erstaunliche Möglichkeiten. Sie richtig EInzusetzen, ist die Kunst. Ob Mittelstand oder Großkonzern IT-Lösungen sind der

Mehr

PAC IT-Services-Preisdatenbank 2015. Preise und Entwicklungen im deutschen IT-Dienstleistungsmarkt 2014-2016 Angebot für IT-Dienstleister

PAC IT-Services-Preisdatenbank 2015. Preise und Entwicklungen im deutschen IT-Dienstleistungsmarkt 2014-2016 Angebot für IT-Dienstleister Preise und Entwicklungen im deutschen IT-Dienstleistungsmarkt 2014-2016 Angebot für IT-Dienstleister Die PAC IT-Services-Preisdatenbank im Überblick 15.000 Referenzpreise ausgewertet über 6 Dimensionen

Mehr

m:access Mittelstandsfinanzierung Die Rolle der Börse

m:access Mittelstandsfinanzierung Die Rolle der Börse m:access Mittelstandsfinanzierung Die Rolle der Börse München, den 26. November 2014 Miriam Korn, Direktorin Vertrieb Börse München Eckdaten 2 Nummer 3 der deutschen Präsenzbörsen nach Orderzahlen Ca.

Mehr

Unternehmenspräsentation. 2007 Raymon Deblitz

Unternehmenspräsentation. 2007 Raymon Deblitz Unternehmenspräsentation 2007 Raymon Deblitz Der zukünftige Erfolg vieler Unternehmen hängt im Wesentlichen von der Innovationsfähigkeit sowie von der Differenzierung ab Vorwort CEO Perspektive Anforderungen

Mehr

Familiengeführte Unternehmen im Mittelstand Anforderungen an Banken

Familiengeführte Unternehmen im Mittelstand Anforderungen an Banken 7. Corporate Banking Tag der Börsen-Zeitung Strategische Ausrichtung des Corporate Banking Familiengeführte Unternehmen im Mittelstand Anforderungen an Banken 07. November 2013 Erfolgreiche Beratung familiengeführter

Mehr

Wir lieben den Erfolg. Besonders Ihren!

Wir lieben den Erfolg. Besonders Ihren! Wir lieben den Erfolg. Besonders Ihren! Sie suchen qualifizierte Spezialisten und Führungskräfte im Finanzbereich? Sie sind interessiert an Persönlichkeiten für befristete und unbefristete Vakanzen auf

Mehr

AC-Service AG 9 Monate 2007 Marco Fontana, CFO. Deutsches Eigenkapitalforum Herbst 2007, 14.11.2007, AC-Service AG

AC-Service AG 9 Monate 2007 Marco Fontana, CFO. Deutsches Eigenkapitalforum Herbst 2007, 14.11.2007, AC-Service AG AC-Service AG 9 Monate 2007 Marco Fontana, CFO 1 Überblick AC-Service im Überblick 9-Monats-Zahlen 2007 Zusammenfassung und Ausblick 12 Monate 2007 Fragen & Antworten Anhang und Kontakt 2 Kürzlich veröffentlicht

Mehr

Markus Henkel Partner im Netzwerk der www.high-professionals.de

Markus Henkel Partner im Netzwerk der www.high-professionals.de Markus Henkel Oeltzenstrasse 4 D-30169 Hannover Mobiltelefon +49 178 340 64 74 henkel@high-professionals.de Summary: Senior Professional im kaufmännischen Bereich mit Fokus auf Controlling, Konzernrechnungswesen

Mehr

Garching / Nürnberg, 6. Mai 2013. UnternehmerTUM-Fonds und die KfW Bankengruppe investieren Millionenbetrag in die Orpheus GmbH

Garching / Nürnberg, 6. Mai 2013. UnternehmerTUM-Fonds und die KfW Bankengruppe investieren Millionenbetrag in die Orpheus GmbH UnternehmerTUM-Fonds und KfW investieren in die Orpheus GmbH, einen auf Einkaufscontrolling und Einsparungsmanagement spezialisierten Softwareanbieter in Nürnberg Garching / Nürnberg, 6. Mai 2013 UnternehmerTUM-Fonds

Mehr

tract Vertragsmanagement. Consulting. Software.

tract Vertragsmanagement. Consulting. Software. Vertragsmanagement. Consulting. Software. Vertragsmanagement tract managen Lizenzverträge verlängern Zahlungsströme nondisclosure kontrollieren Compliance Prozesse Rollen&Rechte tract contractmanagement

Mehr

Unternehmenspräsentation. AutoVision GmbH

Unternehmenspräsentation. AutoVision GmbH Unternehmenspräsentation AutoVision GmbH Historie 2 April 1998 Die Idee der AutoVision entsteht als strategische Weiterentwicklung des Konzept AutoVision April 2001 Gründung der AutoVision GmbH als 100%ige

Mehr

I N V I TAT I O N. Executive Insight. Excellence in der Supply Chain zentraler Schlüssel für Ihren Unternehmenserfolg. 29.

I N V I TAT I O N. Executive Insight. Excellence in der Supply Chain zentraler Schlüssel für Ihren Unternehmenserfolg. 29. I N V I TAT I O N Executive Excellence in der Supply Chain zentraler Schlüssel für Ihren Unternehmenserfolg 29. Januar 2009 Seestrasse 513 Zürich-Wollishofen s Executive veranstaltet die Executive--Reihe

Mehr

Interimsmanagement Auswertung der Befragungsergebnisse

Interimsmanagement Auswertung der Befragungsergebnisse Interimsmanagement Auswertung der Befragungsergebnisse Wien, April 2014 Status quo in Österreich Ca. 1/3 der befragten österreichischen Unternehmen haben bereits Interimsmanager beauftragt. Jene Unternehmen,

Mehr

Company Profile Computacenter

Company Profile Computacenter Company Profile Computacenter COMPUTACENTER AG & CO. OHG 2014 Computacenter an Overview Computacenter is Europe s leading independent provider of IT infrastructure services, enabling users and their business.

Mehr

Programm zur Führungskräfteentwicklung des Management Systems Network

Programm zur Führungskräfteentwicklung des Management Systems Network Hans-Gerd Servatius Programm zur Führungskräfteentwicklung des Management Systems Network Düsseldorf 2013 Themenschwerpunkt 1: Strategische Führung, M&A, Organisation (1) 1.1 Wettbewerbsvorteile mit leistungsfähigen

Mehr

Globales Supply Chain Management in der Cloud. Hermes Winands Senior Executive Stuttgart, 02. März 2010

Globales Supply Chain Management in der Cloud. Hermes Winands Senior Executive Stuttgart, 02. März 2010 Globales Supply Chain Management in der Cloud Hermes Winands Senior Executive Stuttgart, 02. März 2010 Logistik wird zunehmend global 2 Die Geschäftsbeziehungen in der Logistik werden zunehmend komplexer

Mehr

Bernd von Staa, msg global solutions AG, Oktober 2015

Bernd von Staa, msg global solutions AG, Oktober 2015 .consulting.solutions.partnership SAP-Forum für Banken 7./8. Oktober 2015, Mainz Performance Management for Financial Industry am Beispiel Cost and Revenue Allocation Bernd von Staa, msg global solutions

Mehr

Strategisches Project Office (SPO) Partner für Projekt und Portfoliomanagement

Strategisches Project Office (SPO) Partner für Projekt und Portfoliomanagement Strategisches Project Office (SPO) Partner für Projekt und Portfoliomanagement Die Wahrheit über Projekte. nur 24% der IT Projekte der Fortune 500 Unternehmen werden erfolgreich abgeschlossen 46% der Projekte

Mehr

1 Copyright 2007 Infor. Alle Rechte vorbehalten. www.infor.com.

1 Copyright 2007 Infor. Alle Rechte vorbehalten. www.infor.com. 1 Copyright 2007 Infor. Alle Rechte vorbehalten. Infor PM 10 Launch Infor Unternehmensüberblick Pascal Strnad Regional Vice President Infor PM CH & A Copyright 2007 Infor. Alle Rechte vorbehalten. Agenda

Mehr

Credit Suisse (Deutschland) AG Unternehmer-Beratung. Fallstudie - Strategische Unternehmensführung

Credit Suisse (Deutschland) AG Unternehmer-Beratung. Fallstudie - Strategische Unternehmensführung Unternehmer-Beratung Fallstudie - Strategische Unternehmensführung Fakultät der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Universität Hamburg Hamburg, den 12. April 2011 Inhaltsverzeichnis 1. Credit Suisse

Mehr

IT- & TK-Lösungen für den Mittelstand Flexible IT-Nutzungskonzepte Eine Herausforderung

IT- & TK-Lösungen für den Mittelstand Flexible IT-Nutzungskonzepte Eine Herausforderung IT-Leasing IT-Services IT-Brokerage TESMA Online CHG-MERIDIAN AG Die CHG-MERIDIAN AG wurde 1979 gegründet und gehört seither zu den weltweit führenden Leasing- Unternehmen im Bereich Informations-Technologie

Mehr

Human Element in M&A Transactions. Ergebnisse der aktuellen Studie von Mercuri Urval in Kooperation mit der University of London

Human Element in M&A Transactions. Ergebnisse der aktuellen Studie von Mercuri Urval in Kooperation mit der University of London Human Element in M&A Transactions Ergebnisse der aktuellen Studie von Mercuri Urval in Kooperation mit der University of London Dr. Alexander Bolz 12. November 2012 Die Erfolgsquote von M&A Projekten bleibt

Mehr

Schlecht und Partner Schlecht und Collegen. MittelstandsFinanzierung

Schlecht und Partner Schlecht und Collegen. MittelstandsFinanzierung Schlecht und Partner Schlecht und Collegen MittelstandsFinanzierung Wir über uns Schlecht und Partner sind erfahrene Wirtschaftsprüfer und Steuerberater. Unsere Partnerschaft stützt sich auf eine langjährige

Mehr

Restrukturierung des Unternehmensbereiches E-Commerce- Solutions

Restrukturierung des Unternehmensbereiches E-Commerce- Solutions Restrukturierung des Unternehmensbereiches E-Commerce- Solutions swisscom AG Projektdauer: 1 Jahr Stand 10.02.2009, Version 1.0 Projektziel Das Projektziel bei der Swisscom AG beinhaltete eine Restrukturierung

Mehr

Titel1. Titel2. Business Analytics als Werkzeug zur. Unternehmenssteuerung. Business Excellence Day 2015. Michael Shabanzadeh, 10.

Titel1. Titel2. Business Analytics als Werkzeug zur. Unternehmenssteuerung. Business Excellence Day 2015. Michael Shabanzadeh, 10. Titel1 Business Analytics als Werkzeug zur Titel2 Unternehmenssteuerung Business Excellence Day 2015 Michael Shabanzadeh, 10. Juni 2015 World Communication GmbH 2015 Seite 1 Definition Business Analytics

Mehr

Geschäftsmodell Corporate FM. Frankfurt, 26.03.2015

Geschäftsmodell Corporate FM. Frankfurt, 26.03.2015 Geschäftsmodell Corporate FM Frankfurt, 26.03.2015 Drees & Sommer Umfassende Markt, Kunden und Produktexpertise Drees & Sommer Referent Christoph Zimmer, Head of Corporate Consulting Drees & Sommer Studium

Mehr

- Mergers & Acquisitions, Portfoliobereinigung, Wertoptimierung, Kapitalmaßnahmen - Kurzprofil KRAHTZ CONSULTING GMBH

- Mergers & Acquisitions, Portfoliobereinigung, Wertoptimierung, Kapitalmaßnahmen - Kurzprofil KRAHTZ CONSULTING GMBH - Mergers & Acquisitions, Portfoliobereinigung, Wertoptimierung, Kapitalmaßnahmen - Kurzprofil KRAHTZ CONSULTING GMBH Firma und Geschäftsverbindungen Krahtz Consulting GmbH 1985 gegründet Mergers & Acquisitions

Mehr

16 Dezember 2014. PwC und Runbook Partner für erfolgreiche Finanzprozesse

16 Dezember 2014. PwC und Runbook Partner für erfolgreiche Finanzprozesse Partner für erfolgreiche Finanzprozesse Agenda Ihr -Team für erfolgreiche Finanzprozesse Runbook Ihr -Team für erfolgreiche Finanzprozesse 3 Runbook 10 16 2 Ihr -Team für erfolgreiche Finanzprozesse Ihr

Mehr

Corporate Services. Frank Appel, Mitglied des Vorstands, Deutsche Post World Net

Corporate Services. Frank Appel, Mitglied des Vorstands, Deutsche Post World Net Corporate Services Frank Appel, Mitglied des Vorstands, Deutsche Post World Net Agenda Überblick über Corporate Services bei DPWN Unsere Leistungen im Einzelnen Nächster Schritt: Partner & Herausforderer

Mehr

GHK - Gruppe. Unternehmenspräsentation. Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte Unternehmensberater

GHK - Gruppe. Unternehmenspräsentation. Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte Unternehmensberater GHK - Gruppe Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte Unternehmensberater Unternehmenspräsentation Grau, Haack & Kollegen GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Frankfurt am Main / Offenbach am Main

Mehr

Führendes deutsches CRM - Dienstleistungsunternehmen

Führendes deutsches CRM - Dienstleistungsunternehmen Führendes deutsches CRM - Dienstleistungsunternehmen Benchmarking der Finanzfunktion und Markteintrittsanalyse für den F&A BPO Markt Case Study 0 (Seitenzahl: Arial, Schriftgröße 9, zentriert) Die Aufgabenstellung

Mehr

BESSERELÖSUNG BESSERDIREKT. Purchase-to-Pay Prozesse in und um SAP

BESSERELÖSUNG BESSERDIREKT. Purchase-to-Pay Prozesse in und um SAP BESSERELÖSUNG BESSERDIREKT Purchase-to-Pay Prozesse in und um SAP Prüfung / Genehmigung Einkaufsbestellung Bedarf @ Rechnungseingang Wareneingang Auftragsbestätigung Prüfung / Freigabe Rechnungsbuchung

Mehr

Ambit AG Kundenveranstaltung

Ambit AG Kundenveranstaltung Ambit AG Kundenveranstaltung Infor CRM 29.01.2015 Asmus Jacobsen Channel Account Manager DACH Die Fakten im Überblick >$2,8 eine der >3.000 >13.000 >73.000 Mrd. Umsatz größten privaten Technologie- Firmen

Mehr

SkyConnect. Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung

SkyConnect. Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung SkyConnect Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung Inhalt >> Sind Sie gut vernetzt? Ist Ihr globales Netzwerk wirklich die beste verfügbare Lösung? 2 Unsere modularen Dienstleistungen sind flexibel skalierbar

Mehr

DIVERSITY: DAS POTENZIAL PRINZIP

DIVERSITY: DAS POTENZIAL PRINZIP DIVERSITY: DAS POTENZIAL PRINZIP Beruflicher Einstieg braucht Diversity Hamburg, 16. Juni 2011 Führende Diversity Expertise & Umsetzungserfahrung Profil Spezialisiert auf Diversity seit 1997 Innovativ

Mehr

Wer in der ersten Liga spielt, braucht Profis.

Wer in der ersten Liga spielt, braucht Profis. Wer in der ersten Liga spielt, braucht Profis. Ihr erfahrener und kompetenter SAP Allround - Dienstleister Die Profis für Ihre IT. SAP optimal nutzen: Setzen Sie auf die geballte Manpower der Goetzfried

Mehr

Presseinformation. Unser Ansatz ist eben auch operational

Presseinformation. Unser Ansatz ist eben auch operational Unser Ansatz ist eben auch operational Ulrich Rehrmann und Wolfgang Lalakakis, Gründer der GMVK Consulting Group, über den Markt für Geschäftsprozessoptimierungen, ICM Information Chain Management und

Mehr

FIRMENPRÄSENTATION. Mai 2014 BTM 2014 1

FIRMENPRÄSENTATION. Mai 2014 BTM 2014 1 FIRMENPRÄSENTATION Mai 2014 BTM 2014 1 BTM bedeutet Business Transformation Management und umfasst alle Maßnahmen zur erfolgreichen UMSETZUNG von tiefgreifenden Veränderungen in Unternehmen. BTM wurde

Mehr

DIE HÖRMANN ANLEIHE: ECKDATEN. ZINSSATZ 6,25 % p.a. LAUFZEIT 5 JAHRE

DIE HÖRMANN ANLEIHE: ECKDATEN. ZINSSATZ 6,25 % p.a. LAUFZEIT 5 JAHRE HABEN SIE TEIL: DIE : ECKDATEN ZINSSATZ 6,25 % p.a. LAUFZEIT 5 JAHRE Emittent Hörmann Finance GmbH WKN/ISIN A1YCRD / DE000A1YDRD0 Volumen 50 Mio. Stückelung 1.000 Ausgabe-/Rückzahlungskurs 100 % Laufzeit

Mehr

Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop

Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop In Zusammenarbeit mit der Seite 1 Um eine SharePoint Informationslogistik aufzubauen sind unterschiedliche Faktoren des Unternehmens

Mehr

Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien

Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien Welcome to Premier Suisse Estates Willkommen bei Premier Suisse Estates Dr. Peter Moertl, CEO Premier Suisse

Mehr

www.runbook.com Der Einzelabschluss mit Runbook ONE ein Überblick

www.runbook.com Der Einzelabschluss mit Runbook ONE ein Überblick Der Einzelabschluss mit Runbook ONE ein Überblick Alle Teilnehmer sind stumm geschaltet während des Webinars Einwahlnummern: Deutschland: +49 (0) 692 5736 7216 Österreich: +43 (0) 7 2088 0035 Schweiz:

Mehr

Einladung. HR Business Days 2012: Documents to Cloud. www.hr-business-days.de. 14.02.2012 Köln 15.02.2012 Hamburg

Einladung. HR Business Days 2012: Documents to Cloud. www.hr-business-days.de. 14.02.2012 Köln 15.02.2012 Hamburg Einladung HR Business Days 2012: 08.02.2012 Stuttgart 09.02.2012 München 14.02.2012 Köln 15.02.2012 Hamburg www.hr-business-days.de Programm Ab 08:30 Come Together mit Frühstück 09:00-09:30 Begrüßung und

Mehr

Measure before you get measured!

Measure before you get measured! Measure before you get measured! Controlling Live Communication Zürich, 19. Juni 2014 Polo Looser, HQ MCI Group Vizepräsident Strategie & Consulting CMM, EMBA HSG, BsC Board www.faircontrol.de Uebersicht

Mehr

Bestandsoptimierung in der produzierenden Industrie

Bestandsoptimierung in der produzierenden Industrie Bestandsoptimierung in der produzierenden Industrie Bestände optimieren wie die J&M Management Consulting AG Karsten Brockmann, Partner LogiMat, Messe Stuttgart, 2. März 2010 Copyright 05.03.2010 J&M Management

Mehr

Branchenerfahrung Life Sciences

Branchenerfahrung Life Sciences Branchenerfahrung Life Sciences Durch bessere Prozesse, Governance und Systeme Höchstleistungen erzielen Leistungsangebot Um im Bereich Life Sciences erfolgreich zu sein, brauchen Sie Berater welche die

Mehr

Preisdatenbank IT-Services 2014. Preise und Entwicklungen im deutschen IT-Dienstleistungsmarkt 2013-2015

Preisdatenbank IT-Services 2014. Preise und Entwicklungen im deutschen IT-Dienstleistungsmarkt 2013-2015 Preisdatenbank IT-Services 2014 Preise und Entwicklungen im deutschen IT-Dienstleistungsmarkt 2013-2015 Die Datenbank im Überblick Mehr als 10.000 Referenzpreise In der Preisdatenbank finden Sie mehr als

Mehr

Main- Neckar- CapitalGroup Präsen6ert sich im Corporate- Würfel- Design

Main- Neckar- CapitalGroup Präsen6ert sich im Corporate- Würfel- Design Main- Neckar- CapitalGroup Präsen6ert sich im Corporate- Würfel- Design 2014 Main- Neckar- CapitalGroup GmbH 1 Beratung + M&A Main- Neckar- CapitalGroup GmbH ist die Führungsgesellscha@ und rechtliche

Mehr

Project Management Office (PMO)

Project Management Office (PMO) Project Management Office (PMO) Modeerscheinung oder organisatorische Chance? Stefan Hagen startup euregio Management GmbH, Januar 2007 Einleitung Dem professionellen Management von Projekten und Programmen

Mehr

SAP -Dienstleistungen Personalmanagement, Rechnungswesen und Logistik. Sparkassen-Finanzgruppe. S finanz informatik

SAP -Dienstleistungen Personalmanagement, Rechnungswesen und Logistik. Sparkassen-Finanzgruppe. S finanz informatik SAP -Dienstleistungen Personalmanagement, Rechnungswesen und Logistik Sparkassen-Finanzgruppe S finanz informatik Für Landesbanken, Verbundpartner und Individualkunden Die Erwartungen an die IT-Unterstützung

Mehr

Neue Strategien und Innovationen im Umfeld von Kundenprozessen

Neue Strategien und Innovationen im Umfeld von Kundenprozessen Neue Strategien und Innovationen im Umfeld von Kundenprozessen BPM Forum 2011 Daniel Liebhart, Dozent für Informatik an der Hochschule für Technik Zürich, Solution Manager, Trivadis AG Agenda Einleitung:

Mehr

Governance, Risk & Compliance für den Mittelstand

Governance, Risk & Compliance für den Mittelstand Governance, Risk & Compliance für den Mittelstand Die Bedeutung von Steuerungs- und Kontrollsystemen nimmt auch für Unternehmen aus dem Mittelstand ständig zu. Der Aufwand für eine effiziente und effektive

Mehr

KIRKLAND & ELLIS INTERNATIONAL LLP. Karriere CHICAGO HONG KONG LONDON LOS ANGELES MUNICH NEW YORK PALO ALTO SAN FRANCISCO SHANGHAI WASHINGTON, D.C.

KIRKLAND & ELLIS INTERNATIONAL LLP. Karriere CHICAGO HONG KONG LONDON LOS ANGELES MUNICH NEW YORK PALO ALTO SAN FRANCISCO SHANGHAI WASHINGTON, D.C. Karriere CHICAGO HONG KONG LONDON LOS ANGELES MUNICH NEW YORK PALO ALTO SAN FRANCISCO SHANGHAI WASHINGTON, D.C. Maximilianhöfe in München 2 Über Kirkland & Ellis Named to the Transatlantic Elite The Lawyer,

Mehr

GET Information Technology. Strategies and Solutions

GET Information Technology. Strategies and Solutions GET Information Technology Strategies and Solutions Seit mehr als 20 Jahren ist es meine Aufgabe, IT-Organisationen in ihren Möglichkeiten zu entwickeln. Als Mitarbeiter war ich in allen Bereichen der

Mehr

Austrian Equity Day 29. Oktober 2013 Die Bedeutung des österreichischen Kapitalmarkts für die heimische Wirtschaft

Austrian Equity Day 29. Oktober 2013 Die Bedeutung des österreichischen Kapitalmarkts für die heimische Wirtschaft Austrian Equity Day 29. Oktober 2013 Die Bedeutung des österreichischen Kapitalmarkts für die heimische Wirtschaft Mag. Henriette Lininger Abteilungsleiterin Issuers & Market Data Services Status quo des

Mehr

Exzellente Zielgruppenausrichtung Umsetzungsbeispiele aus dem Sektor Finanzdienstleistungen Bester Kundenservice

Exzellente Zielgruppenausrichtung Umsetzungsbeispiele aus dem Sektor Finanzdienstleistungen Bester Kundenservice Exzellente Zielgruppenausrichtung Umsetzungsbeispiele aus dem Sektor Finanzdienstleistungen Bester Kundenservice Britta Wüst, SEB AG Fachtagung 2006 Heidelberg, den 24. Februar 2006 Zehn Kernmärkte im

Mehr

PERFEKTION IM DETAIL. PAYMENT PROCESS MANAGEMENT

PERFEKTION IM DETAIL. PAYMENT PROCESS MANAGEMENT PERFEKTION IM DETAIL. PAYMENT PROCESS MANAGEMENT MANAGEMENT VON ZAHLUNGSPROZESSEN IN SAP WIE SIE IHRE PROZESSE OPTIMIEREN, AN EFFI-ZIENZ GEWINNEN UND KOSTEN SENKEN Um operative Kosten zu senken und gleichzeitig

Mehr

global-office.de Chancen, Konzepte, Perspektiven Herzlich Willkommen

global-office.de Chancen, Konzepte, Perspektiven Herzlich Willkommen Chancen, Konzepte, Perspektiven Herzlich Willkommen Innovatives office management neue Ideen für Bildung & Beruf marktführende Dienstleistungen aus einer Hand Sie kennen alle. Einkaufsgemeinschaften Marketing-Strategie-Beratungen

Mehr

Erfahrene Berater in einer starken Gruppe

Erfahrene Berater in einer starken Gruppe Company Profile Erfahrene Berater in einer starken Gruppe GOPA IT Gründung 1998 Erfahrene Berater aus namhaften IT Unternehmen kommen 2004 bei GOPA IT zusammen. Durchschnitt > 15 Jahre IT/SAP Erfahrung

Mehr

Helaba Risk Advisory

Helaba Risk Advisory Helaba Kapitalmärkte Helaba Risk Advisory Frankfurt Finance September 2009 Helaba Landesbank Hessen-Thüringen MAIN TOWER Neue Mainzer Str. 52-58 60311 Frankfurt am Main Ihr Ansprechpartner: Jürgen Sedlmayr

Mehr

ERP-Systeme für den Mittelstand. SAP Business ByDesign 02.05.2012. Agenda. -Systemhaus in Ihrer Nähe. am Beispiel von:

ERP-Systeme für den Mittelstand. SAP Business ByDesign 02.05.2012. Agenda. -Systemhaus in Ihrer Nähe. am Beispiel von: ERP-Systeme für den Mittelstand am Beispiel von: SAP Business ByDesign Das -Systemhaus in Ihrer Nähe Über sine qua non und SAP-Basis-Technologien und Positionierung Business bydesign Details - Agenda ITbyCloud_Industry_Templates

Mehr

SAP im Multi-Channel Handel: Die richtige Lösung für strategisches Wachstum

SAP im Multi-Channel Handel: Die richtige Lösung für strategisches Wachstum SAP im Multi-Channel Handel: Die richtige Lösung für strategisches Wachstum :Vortragsgegenstand : 21 sportsgroup eine Wachstumsgeschichte! : Wachstumschancen für ein junges Unternehmen auf SAP gesetzt

Mehr

Profil. The Remote In-Sourcing Company. www.intetics.com

Profil. The Remote In-Sourcing Company. www.intetics.com The Remote In-Sourcing Company Profil Für weitere Informationen senden Sie uns bitte eine E-Mail an: contact@intetics.com oder rufen Sie uns bitte an: +49-211-3878-9350 Intetics erstellt und betreibt verteilte

Mehr

Software EMEA Performance Tour 2013. 17.-19 Juni, Berlin

Software EMEA Performance Tour 2013. 17.-19 Juni, Berlin Software EMEA Performance Tour 2013 17.-19 Juni, Berlin Effektives Projekt und Portfolio Management Copyright 2012 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained herein is subject

Mehr

INHALT. Noerr in Rumänien. Finanzberatung. Steuerberatung. Ansprechpartner. Über Noerr. Standorte

INHALT. Noerr in Rumänien. Finanzberatung. Steuerberatung. Ansprechpartner. Über Noerr. Standorte INHALT Noerr in Rumänien Finanzberatung Steuerberatung Ansprechpartner Über Noerr Standorte 3 5 6 7 8 9 2 NOERR IN RUMÄNIEN Noerr steht für hervorragende Kenntnis der wirtschaftlichen und rechtlichen Gegebenheiten

Mehr

Christian Lotz, Dipl.-Inform. Med. certified IT Service Manager (ITIL) & ISO 20000 Consultant. 13. Januar 2011

Christian Lotz, Dipl.-Inform. Med. certified IT Service Manager (ITIL) & ISO 20000 Consultant. 13. Januar 2011 ITIL V3 zwischen Anspruch und Realität Christian Lotz, Dipl.-Inform. Med. certified IT Service Manager (ITIL) & ISO 20000 Consultant 13. Januar 2011 IT Service Management ISO 20000, ITIL, Process Modelling,

Mehr

Service Management leicht gemacht!

Service Management leicht gemacht! 1 4. FIT-ÖV - 01. Juli 2009 in Aachen Service Management leicht gemacht! Integration, Steuerung und Bewertung von Servicepartnern in der ÖV Dipl.-Inf. Michael H. Bender BRAIN FORCE SOFTWARE GmbH SolveDirect

Mehr

PAC RADARE & Multi-Client-Studien 2014. Themen, Termine und Vorteile für Teilnehmer

PAC RADARE & Multi-Client-Studien 2014. Themen, Termine und Vorteile für Teilnehmer Themen, Termine und Vorteile für Teilnehmer PAC Multi-Client-Studien Konzept In Multi-Client-Studien analysieren wir im Auftrag mehrerer Marktakteure Status quo und Potenzial aktueller Technologie- und

Mehr

12 Jahre gebündelte Erfahrung in der High-Potential-Begleitung

12 Jahre gebündelte Erfahrung in der High-Potential-Begleitung 12 Jahre gebündelte Erfahrung in der High-Potential-Begleitung Wir verstehen uns für Kandidaten als erfahrener Coach und Begleiter der Karriereentwicklung als Karriere-Architekten helfen wir Ihnen bei

Mehr

Analystenpräsentation / Telefonkonferenz AC-Service AG Stuttgart, 8. Mai 2008

Analystenpräsentation / Telefonkonferenz AC-Service AG Stuttgart, 8. Mai 2008 Analystenpräsentation / Telefonkonferenz AC-Service AG Stuttgart, 8. Mai 2008 1 Disclaimer Soweit diese Dokumentation Prognosen, Schätzungen oder Erwartungen enthält, können diese mit Risiken und Ungewissheiten

Mehr