Reisen voller Leben Sommer 2014

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Reisen voller Leben Sommer 2014"

Transkript

1 Reisen voller Leben Sommer 2014

2 REISEN VOLLER LEBEN 2 Verehrte Reisegäste, wir freuen uns sehr, Ihnen unseren Sommerkatalog 2014 präsentieren zu dürfen. Unsere nun seit 2 Jahren bestehende, enge Zusammenarbeit mit SSB Reisen in Stuttgart führen wir auch in diesem Jahr fort. Es hat sich bewährt, Ihnen einen gemeinsamen Katalog zu bieten, da sich die Durchführungsquote unserer Reisen hierdurch stark verbessert hat. Auch unsere Produktlinie V.I.P.-Line für exklusive Busreisen führen wir in der kommenden Reisesaison fort. Bei der Nachfrage für diese besondere Art des Busreisens konnte eine kontinuierliche Steigerung verzeichnet werden. Deshalb haben wir für die kommende Reisesaison unser Angebot weiter ausgebaut. Im Namen unserer V.I.P.-Line werden daher wieder zwei unserer luxuriösen Fahrzeuge für Sie im Einsatz sein. Wir haben nun wieder alle Vorbereitungen getroffen, dass Ihr wohlverdienter Urlaub für Sie auch im Jahr 2014 zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Bewährte Reiserouten aber auch wieder viele neue Reiseziele werden Sie in diesem Jahr finden. Gute Hotels und bestmöglicher Komfort zu soliden Preisen sind uns bei allen Angeboten oberste Priorität. Wir hoffen, dass Sie Ihre Wunschreise in unserem Katalog finden werden und wünschen Ihnen viel Spaß und Vorfreude beim Studieren unserer Reiseangebote. Wir freuen uns auf Sie! Wir über uns Unser Familienunternehmen besteht nun nahe zu seit 89 Jahren. Im Jahr 1974 gab es den ers ten, recht bescheidenen Reisekatalog. In den vergangenen 39 Jahren haben wir viel Herzblut und Engagement in unseren Touristikbereich eingebracht und stehen bis heute für qualitativ hochwertige Reisen mit bester Betreuung und komfortablen Reisebussen. Im Jahr 1988 haben wir unseren ersten V.I.P.-Liner gekauft. Seither gibt es in unserem Fuhrpark die exklusiven V.I.P.-Liner. In der Reisesaison 2012 gab es dann erstmals einen separaten V.I.P.-Katalog, unsere Produktlinie V.I.P.-Line wurde ins Leben gerufen. Wir sind ein Familienunternehmen und deshalb ist uns der persönliche Kontakt zu unseren Gästen auch ein ganz besonderes Anliegen. So werden wir wie jedes Jahr auch im Jahr 2014 unsere bewährten Reisefeste in der Leonberger Stadthalle sowie in der Weissacher Strudelbachhalle veranstalten. Diese Veranstaltungen sind uns ein willkommener Anlass um mit Ihnen, unseren verehrten Reisegästen, ins persönliche Gespräch zu treten. Die persönliche Atmosphäre auf unseren Veranstaltungen sowie auf Reisen ist das was uns auszeichnet und den Charakter eines Familienunternehmens wiederspiegelt. Dienstleistung ist für uns nicht nur Beruf, sondern auch Berufung! Die Wöhr Tours-Reisefeste 19. Wöhr Tours-Reisefestival Wir freuen uns sehr, Sie im Jahr 2014 gleich zu Beginn des Jahres, am Sonntag, in die Stadthalle nach Leonberg einladen zu dürfen. Wir werden Ihnen einen informativen und zugleich unterhaltsamen Tag bieten mit Spezial-Beratung durch viele Vertragspartner aus dem In- und Ausland, Dia-Shows und Bild-Präsentationen unserer Reiseziele sowie Unterhaltungsprogramm mit großer Reiseverlosung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! : Uhr Weissacher Reisetag in der Strudelbachhalle In unserem Heimatort Weissach veranstalten wir wieder unser alljährliches Frühlingsfest. Wir informieren detailliert über verschiedene Reiseziele anhand von Bild-Präsentationen. Im Foyer präsentieren sich unsere Vertragspartner, die ihre Hotels und Regionen auch auf der Bühne vorstellen. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch wieder bestens gesorgt : Uhr Ihre Ansprechpartner in allen Reisefragen Für Ihr Wöhr Tours-Reiseteam Monika Wöhr Geschäftsleitung: Monika Wöhr Heide Langenecker Empfang und Tagesfahrten Tel.: ( ) Simone Meyer Bus- und Flugtouristik, Busvermietung Tel.: ( )

3 3 REISEN VOLLER LEBEN Monika und Wilfried Castan Unser Busfahrer Wilfried Castan chauffiert schon seit mehr als 20 Jahren unsere V.I.P.-Liner. Er ist ein hochmotivierter Fahrer, der mit Herzblut und Leidenschaft seine Gäste fährt. Seine langjährige Berufserfahrung und die guten Ortskenntnisse in vielen Ländern Europas garantieren seinen Gästen eine entspannte und erholsame Reise. Seine Spezialgebiete sind Skandinavien, Italien, Frankreich, Schweiz, Großbritannien und natürlich Deutschland. Sofern der Reiseverlauf es erlaubt, zaubert der Hobbykoch mit Freude so manche Köstlichkeiten in der voll funktionsfähigen Bordküche. Seine Frau Monika vermittelt unseren Gästen viel Wissenswertes und Aktuelles von Land und Leuten, verwöhnt die Gäste in liebenswerter und zuvorkommender Weise und serviert natürlich auch die Getränke und Leckerbissen aus der Bordküche. Sonja Lutz und Udo Selte Unser Busfahrer Udo Selte fährt seit 15 Jahren unsere Reisebusse. Für diese Reisesaison ist er zum ersten Mal als V.I.P.-Reisefahrer für Sie unterwegs. Er ist ein erfahrener und motivierter Profi, der seine Gäste mit viel Freude und Engagement fährt. Seine langjährige Routine im Reiseverkehr in zahlreichen Ländern Europas garantieren seinen Gästen eine geruhsame und beschauliche Reise. Seine Spezialgebiete sind Osteuropa, Schweiz, Italien und natürlich Deutschland. Seine Lebenspartnerin Sonja Lutz vermittelt den Gästen Sehenswertes, Geschichte und praktische Tipps für die Reiseziele und hat für ihre Gäste immer ein offenes Ohr. Darüber hinaus ist sie selbstverständlich auch um das leibliche Wohl der Gäste bemüht und serviert Getränke und Gaumenfreuden aus der Bordküche. Heide und Werner Langenecker Unser langjähriger Reisebusfahrer Werner Langenecker ist ein leidenschaftlicher und sehr erfahrener Kapitän der Landstrasse mit Diesel im Blut. Seine äußerst routinierte, ruhige, und vorrausschauende Fahrweise garantiert Ihnen eine behagliche Reise. Er ist in zahlreichen Ländern Europas zu Hause. Aber auch für USA, Kanada und ganz besonders für Südafrika und Namibia hat er sich gemeinsam mit seiner Ehefrau und Kollegin in den letzten 6 Jahren spezialisiert. Heide Langenecker, die seit über 10 Jahren im Reisebüro in Weissach Ihre Urlaubsträume wahr werden lässt, vermittelt ihren Reisegästen Interessantes entlang der Reiseroute, aufgelockert durch humorvolle und heitere Geschichten. Beide sind mit Herz und Freude mit unseren Reisegästen unterwegs. Reisedatum Reiseziel Seite Gardasee V.I.P Genießerreise Lyon & Burgund Erlebnisreise Holland V.I.P Klopeiner See - Kärnten V.I.P Genussreise ins Veneto V.I.P Chiemsee einmal anders V.I.P Juwelen im Mittelmeer Fahrt ins Blaue V.I.P Märkische Heide - Spreewald V.I.P Trauminseln der Ostsee Schlösserland Brandenburg V.I.P Traumreise Nordkap Ostsee & Holsteinische Schweiz Schottland mit Tattoo Mont-Blanc-Express Flandern Tegernsee V.I.P Entlang der Rhône Kulinarische Toskana-Reise V.I.P Jakobsweg - Nordspanien Törggelen - Südtirol V.I.P Genussreise ins Veneto V.I.P Gardasee V.I.P Herbst in der Toskana V.I.P Genießerreise Lyon & Burgund 144 Reisedatum Reiseziel Seite Reisedatum Reiseziel Seite Leipzig - Dresden Wien Frühling in Meran V.I.P Entdeckungsreise Maastal Insel Losinj - Kroatien Wien Die etwas andere Polenreise V.I.P Köln - Düsseldorf Inseln der dänischen Südsee V.I.P Erpfendorf - Tirol Rhein-Nahe im Hunsrück V.I.P Erlebnisreise München Cilento - Amalfiküste - Capri V.I.P Korfu Würzburg V.I.P Entdeckungsreise Emsland Trentino und Bernina Express V.I.P Bayrischer Wald Perlen an Donau & Moldau Entdeckungsreise Münsterland Graubünden - Davos V.I.P Bregenzer Festspiele Chiemsee einmal anders V.I.P Entdeckungsreise Maastal Quer durch Deutschland V.I.P Niedersachsen Festspiele in Kufstein & Bregenz V.I.P Vier-Länder-Reise Neusiedler See - Burgenland Erpfendorf - Tirol Schweizer Bahnen Bayrischer Wald Glanzlichter Rumäniens Kastelruth - Südtirol Schwarzwald V.I.P Traumreise Südafrika Vor den Toren Roms V.I.P Kastelruth - Südtirol Vogtland - Erzgebirge V.I.P Mecklenburger Seenplatte V.I.P Würzburg V.I.P Leipzig - Dresden Genüsse im Dreiländereck V.I.P. V.I.P. diese Reisen finden Sie in unserem Katalog V.I.P.-Line 2014.

4 REISEN VOLLER LEBEN 4 Platz-Reservierungs-System Wir vergeben die Sitzplätze entsprechend der Anmeldung von vorne nach hinten. Je nach Buchungslage werden wir versuchen, Ihre Wünsche zu berücksichtigen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass ein Rechtsanspruch auf einen gewissen Sitzplatz nicht besteht. Programmänderungen Wir behalten uns bei allen Reisen vor, kleine Programm- und Routenänderungen vorzunehmen, sofern diese für einen besseren Reise ablauf erforderlich sind. Dies kann insbesondere bei kombinierten Flug-/Busreisen oder Bus-/Schiffsreisen durch geänderte Abflug- oder Abfahrtszeiten der Fall sein, kann aber auch witterungsbedingte Gründe haben. Bei zahlreichen Reisen haben wir die vorgesehenen Reiseteams und Reiseleiter abgebildet. Änderungen behalten wir uns vor. Technik und Sicherheit Bei uns sind Sie in guten Händen. In unserer betriebseigenen Werkstatt werden die Fahrzeuge von 2 Kraftfahrzeugmechanikern gewartet und gepflegt. Alle Busse, sowohl im Reise- wie im Linienverkehr, unterliegen einer jährlichen Hauptuntersuchung durch TÜV/DEKRA. Darüber hinaus sind vierteljährliche Sonderuntersuchungen fällig, die vom Gesetzgeber vorgeschrieben sind. Wir achten genau auf die gesetzlich vorgeschriebenen Lenk- und Ruhezeiten unserer Buspiloten. Bereits bei der Planung unserer Reisen werden die Tages- Etappen entsprechend ausgewählt. Nach wie vor ist der Bus das sicherste Verkehrsmittel. Die Bushersteller investieren in ihren Entwicklungsabteilungen ganz enorm in die Sicherheit im Bus. Zusätzlich investieren wir bei der Neu- Anschaffung unserer Fahrzeuge viel Geld in sicherheitsrelevante Ausstattungen wie: Fotowettbewerb Es werden von Ihnen viele tausend Fotos während Ihrer Wöhr Tours-Reisen gemacht. Für die 10 schönsten Fotos wollen wir Preise verleihen. Wir stellen uns Fotos mit folgenden Motiven vor: Sehenswürdigkeiten mit und ohne Wöhr Tours-Bus Reisegäste in fröhlicher und geselliger Runde. Die Wöhr Tours GmbH erwirbt mit der Einsendung der Fotos das Recht zur Veröffentlichung. Die Gewinner werden veröffentlicht. Einsendeschluss ist jeweils der eines Jahres. 1. Preis: Reisegutschein über 120,00 2. Preis: Reisegutschein über 80,00 3. Preis: Reisegutschein über 50,00 4. Preis: Reisegutschein über 25, Preis: Reisegutschein über 15,00 Mindestteilnehmerzahl Reisen in der Gruppe macht Spaß, wenn die Gruppe nicht zu groß ist. Aber zu klein darf sie auch nicht sein. Wir haben für all unsere Reisen die Mindestteilnehmerzahl auf 20 Personen festgelegt (eventuelle Abweichungen sind bei der jeweiligen Reise vermerkt). Bei unseren V.I.P.-Line-Reisen beträgt die Mindestteilnehmerzahl 15 Personen. Wenn diese wider Erwarten nicht erreicht wird, müssen wir die Reise leider absagen - spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn. Natürlich machen wir Ihnen in diesem Falle ein attraktives Ersatzangebot. Nehmen Sie dieses Angebot an, erhalten Sie auf die Ersatzreise einen Nachlass von 5 %. Danke, dass Sie nicht rauchen! Die Nachfrage nach Nichtraucherplätzen ist dermaßen gestiegen, dass wir unsere Gäste bitten, im Bus nicht zu rauchen. Trotz guter Technik macht blauer Dunst dicke Luft. Deshalb machen wir für die Raucher entsprechende Pausen. Modernste Bremssysteme Retarder oder Telma-Bremsen sind verschleißfreie Zusatzbremsen, die der Sicherheit dienen. Sie werden den enormen Anforderungen gerecht, die der Fahrbetrieb unter den verschiedenen Straßenund Verkehrsverhältnissen an das Bremssystem stellt. ABS, das Anti-Blockier-System, verhindert bei starkem Bremsen das Blockieren der Räder. Ein Fahrzeug kann so lange gelenkt werden, wie sich seine Räder drehen. Unterstützung des Fahrers durch elektronische Zusatzsysteme wie automatische Schaltsysteme, Navigationssystem, elektronischer Fehlercheck. Sicherheitsgurte Die Sicherheitsgurte gehören bei neuen Fahrzeugen zur Grundausstattung. Sie dienen Ihrer Sicherheit während der Fahrt. Bitte machen Sie Gebrauch davon. Unser Treue-Rabatt-System Seit gilt unser neues, computergesteuertes Treuesystem. Weiterhin erhalten Sie automatisch je Teilnehmer und Reisetag bei mehrtägigen Reisen einen Treuepunkt auf Ihrem Kunden- Konto gutgeschrieben. Ihre gesammelten Punkte sind bares Geld wert. Ab 10 Punkten: 1,00 je Punkt Ab 20 Punkten: 1,50 je Punkt Ab 30 Punkten: 2,00 je Punkt Der Sammelzeitraum beginnt am und endet am des jeweiligen Reisejahres. Die Auszahlung des gesammelten Rabatts erfolgt in Form eines Reisegutscheins, den Sie jeweils im März des Folgejahres per Post zugeschickt bekommen. Dieser Gutschein ist 12 Monate ab Ausstellungsdatum gültig. Diesen können Sie dann bei einer neuen Buchung einlösen. Am Ende des Jahres wird Ihr Konto wieder zurückgesetzt und Sie beginnen von neuem zu sammeln. Tagesreisen und Reisegutscheine aus Tombola-Gewinnen sind von diesem Bonus-System ausgeschlossen.

5 5 REISEN VOLLER LEBEN Der attraktive Frühbucher-Sparpreis macht früh Buchen noch attraktiver! Buchen Sie Ihre Reise bis zwei Monate vor Reisebeginn, gilt für Sie der attraktive Frühbucherpreis, der Ihnen eine Ersparnis von mehr als 10% des Reisepreises bietet. Früh buchen und kostenlos reisen! Wenn Sie bis spätestens 15. Februar eine Reise aus diesem Katalog buchen, reisen Sie mit etwas Glück sogar völlig kostenlos. Durch Losentscheid ermitteln wir am 18. Februar eine Buchung, deren Reisepreis wir auf 0 reduzieren. Egal ob die Buchung für eine oder für zehn Personen ist, egal ob der Reisepreis 200,- oder 2.000,- beträgt, die gesamte Buchung bleibt völlig kostenfrei. Versuchen Sie Ihr Glück und buchen Sie vor dem 15. Februar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Früh buchen, völlig ohne Risiko! Zögern Sie nicht und sichern Sie sich frühzeitig Ihren Reiseplatz ganz ohne Risiko, denn Ihre Ersparnis durch dieses Frühbuchersystem ist immer höher als die Kosten für den Abschluss einer Rücktrittsversicherung (ohne Selbstbehalt bei stationärer Behandlung) Sie sehen, früh buchen spart immer! Sparen mit der Gruppe Gruppen sind bei uns gerne gesehen und reisen preiswerter. Ab 7 Personen gewähren wir Gruppenrabatt, sofern die gesamte Gruppe auf eine Anmeldung gebucht werden kann. Die Reiseunterlagen für die gesamte Gruppe erhält der Anmelder. Der Gruppenrabatt wird auf den Grundpreis gestattet, so sind Zusatzleistungen wie Eintrittskarten und Einzelzimmerzuschlag von der Ermäßigung ausgeschlossen. Für Gruppen kann auch ein Sonderzustieg vereinbart werden. Bitte berücksichtigen Sie, dass pro Buchung maximal eine Abfahrtsstelle möglich ist. Ab 7 Personen = 3 % Nachlass ab 14 Personen = 5 % Nachlass ab 21 Personen = 7 % Nachlass Reisen Sie im Kreise Ihrer Freunde, Verwandten oder Bekannten und sparen dabei Geld. Ein Herz für Kinder Allen Kleinen gewähren wir bis zum vollendeten 12. Lebensjahr 20 % Ermäßigung auf den jeweiligen Erwachsenenpreis inklusive aller Zuschläge. Voraussetzung für die Ermäßigung ist die Unterbringung im Zustellbett eines Doppelzimmers gemeinsam mit zwei voll zahlenden Erwachsenen. Reisen mit gutem Gewissen 100% klimaneutrale Reisen bei SSB Reisen und Wöhr Tours Der Reisebus ist bereits das umweltfreundlichste Verkehrsmittel, doch SSB Reisen und Wöhr Tours gehen zusammen mit myclimate einen großen Schritt weiter und machen daraus die 100% klimaneutrale Reise. Myclimate ist eine Non-Profit-Stiftung, die zu den weltweit führenden Anbietern von freiwilligen Kompensationsmaßnahmen zählt. Wissenschaftlich fundiert und wirtschaftsorientiert bietet myclimate gemäß den Grundsätzen vermeiden reduzieren kompensieren ein umfassendes Dienstleistungspaket für den Klimaschutz. Mithilfe von myclimate werden nicht nur die während der Busfahrt entstehenden, sondern alle während der gesamten Reise ausgestoßenen Treibhausgase kompensiert. Doch wie funktioniert das? Um dies zu verstehen ist es notwendig zu wissen, dass es für das Klima im Gegensatz zur Luftverschmutzung grundsätzlich keine Rolle spielt, an welcher Stelle der Erde die umweltschädlichen Gase in die Atmosphäre gelangen, sowie wo sie verringert werden. Wichtig ist nur, dass die weltweiten Treibhausgasemissionen in der Summe abnehmen. Es ist daher sinnvoll, Emissionen, die an einem Ort in die Luft gelangen, an einer anderen Stelle einzusparen. Die Emissionsrechner von myclimate berechnen die Menge an Emissionen, die zum Beispiel durch eine Busfahrt entstehen. Wir bezahlen pro Reisegast für den berechneten Treibhausgas-Ausstoß einen bestimmten Geldbetrag für jeden Reisetag. Dieser wird in ein Klimaschutzprojekt in Limpopo, Südafrika, investiert. Dieses Projekt zielt darauf ab klimabelastende, fossile Energiequellen durch erneuerbare Energien zu ersetzten. Nähere Informationen zu diesem Projekt finden Sie unter folgender Internetadresse. mycproject/5/966.html 100% klimaneutrale Reise bedeutet daher nicht, dass keine Treibhausgase entstehen, sondern dass dieselbe Menge an freigesetzten Emissionen an anderer Stelle wieder eingespart, also kompensiert wird. Unter dem Strich wird also dank der Kompensation kein Treibhausgas freigesetzt. SSB Reisen und Wöhr Tours setzen Standards! Nicht nur mittels unserer gewissenhaften Organisation von hochwertigen Reisen, sondern auch bei nachhaltigem Klimaschutz. Und dies nicht nur durch Lippenbekenntnisse mit einer freiwilligen Option, sondern als fester Bestandteil jedes unserer Reisearrangements in diesem Katalog. Denn Klimaschutz geht uns alle an!

6 REISEN VOLLER LEBEN 6 Taxi-Service für den entspannten Reisebeginn Wöhr Tours Taxi-Service Durch den Taxi-Transfer beginnt Ihre Reise ohne Stress. Sie werden von einem freundlichen Taxifahrer/-Fahrerin an der Haustür abgeholt. Vorbei ist das lästige Kofferschleppen, die Suche nach einem Parkplatz, oder die Frage: Wer bringt mich zum Bus? Wie wird der Taxi-Transfer abgewickelt? Ganz einfach: Bei allen mehrtägigen Reisen ist der Taxi-Gutschein für die Hin- und Rückreise im Reisepreis enthalten. Bitte beachten Sie folgende Punkte: 1. Unser Taxi-Gutschein gilt für alle Orte, die sich innerhalb der aufgeführten Zone in der abgebildeten Karte befinden. 2. Wohnen Sie außerhalb unseres Taxi-Kreises, zahlen Sie nur den Differenzbetrag. Fragen Sie bei der Buchung nach. 3. Die Taxen werden von Wöhr Tours bestellt. Sie bekommen Ihre Abholzeit ca. 2 Tage vor Reisebeginn von der Taxizentrale telefonisch mitgeteilt. 4. Die Taxi-Gutscheine erhalten Sie mit den Reiseunterlagen. Notfalltelefon: Wir sind in dringenden Fällen unter der Rufnummer rund um die Uhr zu erreichen.

7 7 REISEN VOLLER LEBEN Bordfrühstück Bei allen V.I.P.-Line Reisen sowie allen Wöhr Tours Reisen ab einer Reisedauer von 4 Tagen und mehr erhalten Sie am Anreise-Morgen ein Bordfrühstück. Es ist also nicht notwendig, dass Sie selbst ein Vesper mitbringen. Reisen zu Ferienzielen und von Fremdveranstaltern sind von diesem Service ausgeschlossen. Die Hotels Unsere Vertragshotels haben wir sorgfältig ausgewählt. Die Kriterien: möglichst zentral gelegen aber ruhig wie am Stadtrand, modern und zweckmäßig. Sie wohnen überwiegend in Drei- bzw. Vier-Sterne-Hotels. Selbstverständlich haben alle Zimmer Bad bzw. Dusche und WC. Viele unserer Hotels verfügen über zusätzliche Einrichtungen wie Hallenbad, Sauna oder Kur-, Wellness- und Fitnessabteilung. Sofern möglich nehmen wir Einfluss auf umweltgerechte Hotelführung und wählen Hotels aus, die sich an Umweltstandards halten. Kooperations-Partner Damit wir möglichst wenig Reisen wegen zu geringer Beteiligung absagen müssen, arbei ten wir, vor allen Dingen bei Fernreisen, mit einigen ausgewählten Bus-Unternehmen zusammen. Sie können ganz sicher sein, dass auch hier das Preis-Leis tungsverhältnis ausgewogen ist. Wenn wir die Reisen nicht selbst durchführen, ist jeweils direkt bei der entsprechenden Tour vermerkt, wer das veranstaltende Busunternehmen ist. Unsere Geschenkidee Verschenken Sie doch anläßlich eines Geburtstages oder Festtages einmal ein bis chen Österreich, Deutschland, Frankreich Wir haben schöne Geschenkgutscheine für einen Betrag oder eine Reise nach Ihrer Wahl. V.I.P.-Line von Wöhr Tours Mit der Einführung unserer Produktlinie V.I.P.-Line schaffen wir einen weiteren Qualitätsstandard, den Sie derart nirgendwo sonst finden werden. Sie reisen in einem unserer beiden erstklassigen 5-Sterne-Luxus-Bussen, den sogenannten V.I.P.-Linern. Diese Fahrzeuge realisieren höchste Ansprüche an Sicherheit, Funktionalität und Komfort. Diese äußerst komfortable Art der Fortbewegung wird bei diesem Produkt kombiniert mit einer gewissenhaften Konzeption hochwertiger und authentischer Busreisen. V.I.P.-Line steht für Reisen, die in jeder Hinsicht ein Highlight sind: Beste Unterkunft gepaart mit einem besonderen und erlebnisreichen Programm, gekrönt von einer ausgewogenen Mischung an traditionellem, klassischem und landestypischem Essen. Mit unserer V.I.P.-Line bieten wir das rollende Besondere und sind Ihr Spezialist für exklusives Busreisen. Nur bis zu 28 Personen in einem der beiden 5 H Luxus-Busse V.I.P.-Liner Zentrale Hotels der ersten Kategorie Wöhr Tours-Reiseleitung und zusätzlich örtliche Führer Frühstücksservice am 1. Tag der Reise Reiseliteratur zum Urlaubsgebiet Alle Eintrittsgelder während der Reise Besondere Menüs in ausgewählten Restaurants und im V.I.P.-Liner Komfort Plus ein SSB Reisen Qualitätsstandard bei ausgewählten Reisen Über den bereits hohen Komfort und die anerkannt gute Qualität unserer bewährten Reisen hinaus haben wir vor 2 Jahren mit Komfort Plus einen weiteren Qualitätsstandard geschaffen, den Sie anderweitig nicht finden werden. Ein ganz besonderes Augenmerk legen wir neben hohem Komfort und bester Qualität aller Leistungen auch auf Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit. Deshalb setzen wir nur Busse mit dem neuesten Umweltstandard EEV ein. Bei den Reisen mit dem Komfort Plus Zeichen genießen Sie höchsten Komfort und diese Inklusiv-Leistungen. Nur Teilnehmer pro Reise im neuen Luxusbus mit 44 Plätzen Zentrale Hotels der 1. Kategorie Bei Busreisen täglich 3 alkoholfreie Getränke im Bus Reisebegleitung ab Stuttgart und zusätzlich örtliche Führer Frühstücksservice im Bus am 1. Tag der Reise Reiseliteratur zum Urlaubsgebiet Alle Eintrittsgelder während der Reise Besondere Menüs in ausgewählten Restaurants

8 ReiseübeRsicht 8 Tage Ziel Seite Tage Ziel Seite Tage Ziel Seite Rundreisen 5 Côte d Azur (SSB) 17 6 Entlang der Rhône 19 6 Perlen an Donau und Moldau 57 6 Picardie-Nord-Pas de Calais (SSB) 14 6 Riesengebirge (SSB) 55 6 Schlösser der Loire (SSB) 15 7 Bordeaux (SSB) 16 7 Hohe Tatra (SSB) 56 7 Istrien-Slowenien (SSB) 33 7 Kroatien Inselhüpfen (SSB) 36 7 Skandinavische Hauptstädte (SSB) 65 7 Ungarnrundreise (SSB) 58 8 Abruzzen (SSB) 31 8 Insel Losnij Kroatien 37 8 Korsika-Sardinien (SSB) 20 8 Masuren (S) 54 8 Norditalien (SSB) 32 8 Provence (SSB) 18 9 Andorra (SSB) 40 9 Cornwall (SSB) 72 9 Irland klassisch (SSB) 66 9 Normandie-Bretagne (SSB) 12 9 Odysseus Riviera (SSB) 28 9 Schottland (SSB) Adriaküste (SSB) Apulien (SSB) Kroatien-Slowenien-Rundreise (SSB) Norwegische Fjorde (SSB) Ostpreußen Kurische Nehrung (SSB) Polenrundreise (SSB) Schottland und Irland (SSB) Sorrent-Ischia - Golf von Neapel (SSB) Balearenrundreise (SSB) Sardinien Korsika Sizilien Sizilien (SSB) Baltikum und St. Petersburg (SSB) Jakobsweg Nordspanien Korfu Nordkap zum Kennenlernen (SSB) Spanien (SSB) Marokkorundreise (SSB) Rumänienrundreise Nordkap 64 städtereisen 4 Dresden (SSB) 76 4 Leipzig (SSB) 80 4 Prag (SSB) 84 5 Berlin (SSB) 74 5 Berlin Komfort plus (SSB) 75 5 Breslau (SSB) 89 5 Brüssel (SSB) 92 5 Budapest (SSB) 88 5 Dresden Komfort plus (SSB) 77 5 Hamburg (SSB) 78 5 Hamburg Komfort plus (SSB) 79 5 Istanbul Komfort plus (SSB) 93 5 Paris Komfort plus (SSB) 81 5 London (SSB) 82 5 London Komfort plus (SSB) 83 5 Prag Komfort plus (SSB) 85 5 Rom Komfort plus (SSB) 91 5 St. Petersburg Komfort plus (SSB) 94 5 Wien (SSB) 86 5 Wien Komfort plus (SSB) 87 6 Rom (SSB) 90 6 New York (SSB) 95 erlebnisreisen 2 Altmühltal (SP) Rhein in Flammen (SSB) Achensee (SP) Elsass (SSB) Furka Dampfbahn (SSB) Glacier Express Clubtour (SSB) Mosel Trier Luxemburg (SSB) Saale Unstrut (SP) Saalbach (SSB) Bad Reichenhall (SSB) Berchtesgaden (SSB) Burgund im Schlosshotel Erzgebirge (SSB) Fulda (SSB) Holland (SSB) Holland Blumencorso (SSB) Muttertagsreise Salzburger Land (SSB) Spessarträuber (SSB) Tegernsee (SSB) Berner Oberland (SSB) Bernina Express (SSB) Blumenriviera (SSB) Bremen (SSB) Burgund (SSB) Deutsche Hansestädte (SSB) Fieberbrunn (SSB) Glacier Express (SSB) Glacier- und Bernina-Express Ischgl (SSB) Ligurien Blumenriviera (SSB) Lovran (SSB) Magdeburg (SSB) Mont-Blanc mit Genfer See Ostharz (SSB) Ostsee und Holsteinische Schweiz Portoroz (SSB) Ramsau-Dachstein (SSB) Südtirol Vinschgau (SSB) Thüringen (SSB) Val di Sole (SSB) Venedig (SSB) Weserbergland (SSB) Zillertal (SSB) Auvergne (SSB) Bayerischer Wald Burgenland-Neusiedler See (SSB) Emilia Romagna (S) Erpfendorf Flandern Genfer See (SSB) Herrenhäuser Gärten Hannover Lago Maggiore (SSB) Lüneburger Heide (SSB) Mecklenburgische Küste (SSB) Norddeutschland (SSB) 98 6 Ossiacher See Kärnten (SSB) Rügen (SSB) 96 6 Steiermark (SSB) Südliche Toskana (SSB) Südtirol (SSB) Südtirol Törggelen (SSB) Terme Dobrna (SSB) Timmendorfer Strand (SSB) Toskana (SSB) Usedom (SSB) 97 6 Versiliaküste (SSB) Wachau Weinlese (SSB) Bremerhaven & Emden (SSB) Gardasee (SSB) Bad Hofgastein (SSB) Großarl (SSB) Halligreise Nordfriesische Inselwelt (SSB) Ostfriesland (SSB) 99 8 Südtirol Urlaubsreise (S) Trauminseln der Ostsee 104 Flugreisen 5 Istanbul Komfort plus (SSB) 93 5 London Komfort plus (SSB) 83 5 Rom Komfort plus (SSB) 91 5 St. Petersburg Komfort plus (SSB) 94 6 New York (SSB) 95 8 Andalusien (H) Israel mit La Traviata (SSB) Kykladen (H) Madeira (SSB) Kanada Indian Summer (SSB) Südafrika 151 Kulturreisen 1 Bregenzer Festspiele (SSB) Bregenzer Festspiele ) Starlight Express (SSB) Kufstein Operetten-Sommer (SSB) Bregenz & Verona Komfort plus (SSB) Mörbisch Seefestspiele (SSB) Südtirol Kastelruther Spatzen Verona, Butterfly, AIDA 1913 (SSB) Verona, Carmen/Turandot (SSB) Verona, Maskenball/AIDA 2013 (SSB) Verona, Maskenball/Carmina Burana (SSB) Dresden und Leipzig Konzertreise Schottland Military Tattoo St. Margarethen 161 clubreisen 2 Altmühltal (SP) Rhein in Flammen (SSB) Achensee (SP) Glacier Express Clubtour (SSB) Mosel Trier Luxemburg (SSB) Saale Unstrut (SP) 166 Aktivreisen 7 Bretagne Wanderreise (H) Cinque Terre Wanderreise (H) Elba Wanderreise (H) Wandern auf dem 66-Seen-Weg (H) 171 Wöhr tours spezial 4 München Wien: Reitschule & Sängerknaben Vier-Länder-Reise Emsland Entdeckungsreise Maastal Münsterland Köln Düsseldorf Konstanzer Seenachtsfest 177 (H) Veranstalter: Heideker Reisen (S) Veranstalter: Schlienz Reisen (SP) Veranstalter: Spillmann Reisen (SSB) Veranstalter: SSB Reisen

9 9 LändeRübeRsicht Tage Ziel Seite Tage Ziel Seite Tage Ziel Seite Afrika, UsA und Kanada 6 New York (SSB) Kanada Indian Summer (SSB) Marokkorundreise (SSB) Südafrika USA Südwesten (auf Anfrage) Andorra, spanien und Portugal 8 Andalusien (H) Madeira (SSB) Andorra (SSB) Balearenrundreise (SSB) Jakobsweg Nordspanien Spanien (SSB) 42 baltikum und Polen 5 Breslau (SSB) 89 5 St. Petersburg Komfort plus (SSB) 94 8 Masuren (S) Ostpreußen Kurische Nehrung (SSB) Polenrundreise (SSB) Baltikum und St. Petersburg (SSB) 50 benelux-länder 4 Holland (SSB) Holland - Blumencorso (SSB) Brüssel (SSB) 92 6 Flandern Entdeckungsreise Maastal 173 deutschland 2 Konstanzer Seenachtsfest Rhein in Flammen (SSB) Starlight Express (SSB) Mosel Trier Luxemburg (SSB) Bad Reichenhall (SSB) Berchtesgaden (SSB) Dresden (SSB) 76 4 Erzgebirge (SSB) Fulda (SSB) Köln Düsseldorf Leipzig (SSB) 80 4 München Spessarträuber (SSB) Tegernsee (SSB) Berlin (SSB) 74 5 Berlin Komfort plus (SSB) 75 5 Bremen (SSB) Deutsche Hansestädte (SSB) Dresden Komfort plus (SSB) 77 5 Dresden und Leipzig Konzertreise Hamburg (SSB) 78 5 Hamburg Komfort plus (SSB) 79 5 Magdeburg (SSB) Ostharz (SSB) Ostsee und Holsteinische Schweiz Thüringen (SSB) Weserbergland (SSB) Bayerischer Wald Emsland Herrenhäuser Gärten Hannover Lüneburger Heide (SSB) Mecklenburgische Küste (SSB) Münsterland Norddeutschland (SSB) 98 6 Rügen (SSB) 96 6 Timmendorfer Strand (SSB) Usedom (SSB) 97 6 Vier-Länder-Reise Bremerhaven und Emden (SSB) Wandern auf dem 66-Seen-Weg (H) Halligreise Nordfriesische Inselwelt (SSB) Ostfriesland (SSB) 99 9 Trauminseln der Ostsee 104 Frankreich 3 Elsass (SSB) Burgund im Schlosshotel Burgund (SSB) Côte d Azur (SSB) 17 5 Paris Komfort plus (SSB) 81 6 Auvergne (SSB) Entlang der Rhône 19 6 Genfer See (SSB) Picardie-Nord-Pas de Calais (SSB) 14 6 Schlösser der Loire (SSB) 15 7 Bordeaux (SSB) 16 7 Bretagne Wanderreise (H) Provence (SSB) 18 9 Normandie-Bretagne (SSB) 12 Griechenland, türkei und israel 5 Istanbul - Komfort plus (SSB) 93 8 Israel mit La Traviata (SSB) Kykladen (H) Korfu 48 Großbritannien und irland 5 London (SSB) 82 5 London Komfort plus (SSB) 83 6 Schottland Military Tattoo Cornwall (SSB) 72 9 Irland klassisch (SSB) 66 9 Schottland (SSB) Schottland und Irland (SSB) 68 italien 4 Südtirol Kastelruther Spatzen Verona, Butterfly, AIDA 1913 (SSB) Verona, Carmen/Turandot (SSB) Verona, Maskenball/AIDA 2013 (SSB) Verona, Maskenball/Carmina Burana (SSB) Blumenriviera (SSB) Ligurien Blumenriviera (SSB) Rom Komfort plus (SSB) 91 5 Südtirol Vinschgau (SSB) Val di Sole (SSB) Venedig (SSB) Emilia Romagna (S) Lago Maggiore (SSB) Rom (SSB) 90 6 Südliche Toskana (SSB) Südtirol (SSB) Südtirol Törggelen (SSB) Toskana (SSB) Versiliaküste (SSB) Cinque Terre Wanderreise (H) Elba Wanderreise (H) Gardasee (SSB) Abruzzen (SSB) 31 8 Korsika-Sardinien (SSB) 20 8 Norditalien (SSB) 32 8 Südtirol Urlaubsreise (S) Odysseus Riviera (SSB) Adriaküste (SSB) Apulien (SSB) Sorrent-Ischia - Golf von Neapel (SSB) Sardinien-Korsika-Sizilien Sizilien (SSB) 22 Kroatien, Montenegro, slowenien 5 Lovran (SSB) Portoroz (SSB) Terme Dobrna (SSB) Istrien Slowenien (SSB) 33 7 Kroatien Inselhüpfen (SSB) 36 8 Insel Losnij Kroatien Adriaküste (SSB) Kroatien-Slowenien-Rundreise (SSB) 38 Österreich und schweiz 1 Bregenzer Festspiele (SSB) Altmühltal (SP) Bregenzer Festspiele Achensee (SP) Furka Dampfbahn (SSB) Glacier Express Clubtour (SSB) Kufstein Operetten-Sommer (SSB) Saale - Unstrut (SP) Bregenz & Verona - Komfort plus (SSB) Mörbisch Seefestspiele (SSB) Muttertagsreise Salzburger Land (SSB) Saalbach (SSB) Wien: Reitschule & Sängerknaben Berner Oberland (SSB) Bernina Express (SSB) Fieberbrunn (SSB) Glacier Express (SSB) Glacier- und Bernina-Express Ischgl (SSB) Mont-Blanc mit Genfer See Ramsau-Dachstein (SSB) Wien (SSB) 86 5 Wien Komfort plus (SSB) 87 5 Zillertal (SSB) Burgenland-Neusiedler See (SSB) Erpfendorf Ossiacher See Kärnten (SSB) St. Margarethen Steiermark (SSB) Wachau Weinlese (SSB) Vier-Länder-Reise Bad Hofgastein (SSB) Großarl (SSB) 118 skandinavien 7 Skandinavische Hauptstädte (SSB) Norwegische Fjorde (SSB) Nordkap zum Kennenlernen (SSB) Nordkap 64 tschechien und slowakei 4 Prag (SSB) 84 5 Prag Komfort Plus (SSB) 85 6 Riesengebirge (SSB) 55 7 Hohe Tatra (SSB) 56 Ungarn und Rumänien 5 Budapest (SSB) 88 6 Perlen an Donau und Moldau 57 7 Ungarnrundreise (SSB) Rumänienrundreise 59

10 terminübersicht 10 Datum Tage Zielgebiet Seite Datum Tage Zielgebiet Seite Datum Tage Zielgebiet Seite Februar Di 6 Rom Do 4 Prag 84 März Do 4 Wien: Reitschule und Sänger (W) Sa 2 Starlight Express So 8 Andalusien (H) Mi 5 Lovran Di 6 Rom Di 6 Südliche Toskana Fr 11 Balearenrundreise So 5 Dresden und Leipzig (W) 163 April Mi 5 Portoroz Mi 6 Lago Maggiore Do 11 Sizilien Sa 2 Starlight Express Sa 12 Spanien So 7 Cinque Terre Wanderreise (H) Mi 5 Berlin Komfort plus Mi 5 Blumenriviera Mi 5 Hamburg Do 4 Dresden Do 4 Holland Do 4 Prag Fr 4 Burgund im Schlosshotel (W) Fr 6 Rom Sa 8 Insel Losnij Kroatien (W) Mi 7 Gardasee Do 5 Brüssel Do 5 Magdeburg Do 5 Venedig Do 6 Entdeckungsreise Maastal (W) Do 6 Terme Dobrna Fr 4 Fulda Fr 5 Prag Komfort plus Mi 5 Côte d Azur Mi 5 Südtirol Vinschgau Mi 6 Versiliaküste Do 4 Wien: Reitschule und Sänger (W) Do 7 Kroatien Inselhüpfen So 7 Cinque Terre Wanderreise (H) So 8 Andalusien (H) So 8 Provence Mo 9 Andorra Di 6 Toskana Mi 5 Berlin Mi 5 London Mi 5 Wien Mi 6 Usedom 97 Mai Do 4 Holland - Blumencorso Do 5 Bremen So 4 Köln Düsseldorf (W) Di 6 Emilia Romagna (S) Di 7 Istrien-Slowenien Di 8 Madeira Di 9 Normandie-Bretagne Mi 5 Thüringen Mi 5 Ligurien - Blumenriviera Mi 10 Polenrundreise Do 4 Holland Do 8 Norditalien Fr 4 Muttertag: Salzburger Land Sa 6 Erpfendorf (W) So 8 Andalusien (H) Di 4 Prag Di 6 Rügen Di 8 Abruzzen Mi 5 Breslau Mi 6 New York Mi 11 Sardinien Korsika Sizilien (W) Do 4 Dresden Do 5 Brüssel Do 5 Budapest Sa 9 Odysseus Riviera So 6 Mecklenburgische Küste So 7 Cinque Terre Wanderreise (H) So 7 Elba Wanderreise (H) So 8 Südtirol Urlaubsreise (S) Mo 4 Bad Reichenhall Mo 4 Berchtesgaden Mo 7 Gardasee Mi 5 Paris Komfort plus Mi 6 Ossiacher See Kärnten Do 4 Leipzig Do 4 Tegernsee Fr 3 Elsass Sa 2 Altmühltal (SP) Mo 7 Bretagne Wanderreise (H) Di 6 Norddeutschland Di 6 Lago Maggiore Di 6 Genfer See Mi 5 Côte d Azur Mi 9 Cornwall Do 4 München (W) Do 4 Erzgebirge Do 4 Spessarträuber 112 Juni Di 5 Berner Oberland Di 6 Schlösser der Loire Mi 5 Venedig Do 5 Brüssel Do 5 Ostharz Sa 2 Starlight Express Sa 5 Bernina Express Sa 10 Adriaküste Di 6 Burgenland Neusiedler See Di 6 Terme Dobrna Di 10 Norwegische Fjorde Mi 5 Glacier Express Mi 5 Zillertal Mi 8 Israel mit La Traviata Do 12 Korfu (W) Sa 9 Schottland Mo 7 Hohe Tatra Di 7 Gardasee Di 9 Trauminseln der Ostsee (W) Mi 5 Berlin Mi 5 Hamburg - Komfort plus Mi 5 London Mi 5 Thüringen Mi 5 Weserbergland Do 4 Erzgebirge Fr 3 Glacier Express Clubtour Fr 10 Ostpreußen Di 6 Rom Di 6 Südtirol Di 6 Usedom Di 9 Irland klassisch Di 9 Normandie Bretagne Mi 4 Saalbach Mi 5 Fieberbrunn Mi 5 Wien Do 4 Prag Do 4 Verona, Opernfestspiele Fr 8 Masuren (S) So 6 Emsland (W) 174 Juli Mi 5 Ramsau Dachstein Mi 6 Perlen an Donau und Moldau (W) Mi 10 Schottland und Irland Mi 12 Nordkap zum Kennenlernen Do 4 Tegernsee Do 5 Dresden Komfort plus Fr 9 Andorra Sa 2 Starlight Express So 8 Südtirol Urlaubsreise (S) Mo 6 Lago Maggiore Di 6 Norddeutschland Mi 5 Berlin Komfort plus Mi 5 Paris Komfort plus Mi 6 Steiermark Do 5 Val di Sole Do 6 Bayerischer Wald (W) Fr 3 Achensee (SP) Fr 3 Furka Dampfbahn Mo 17 Nordkap (W) Di 6 Terme Dobrna Di 8 Bad Hofgastein Di 8 Großarl Mi 5 Burgund Mi 5 Deutsche Hansestädte Mi 5 Glacier Express Mi 5 Hamburg Do 4 Leipzig Do 4 Prag Do 5 Brüssel Do 6 Münsterland (W) Sa 8 Ostfriesland Di 6 Picardie-Nord-Pas de Calais Di 6 Riesengebirge Di 8 Halligen Mi 5 Ischgl Mi 5 Ostharz Mi 5 St. Petersburg Komfort plus Mi 7 Skandinavische Hauptstädte Do 4 Dresden Do 4 Mörbisch Seefestspiele Do 4 Verona, Opernfestspiele Sa 1 Bregenzer Festspiele So 2 Bregenzer Festspiele (W) Di 6 Auvergne Di 6 Rügen Mi 5 London Mi 5 Wien Komfort plus Mi 5 Zillertal 123 Veranstalter: SSB Reisen außer: (H) Veranstalter: Heideker Reisen (S) Veranstalter: Schlienz Reisen (SP) Veranstalter: Spillmann Reisen (W) Veranstalter: Wöhr Tours

11 11 terminübersicht Datum Tage Zielgebiet Seite Datum Tage Zielgebiet Seite Datum Tage Zielgebiet Seite august Fr 3 Kufstein Operetten Sommer Fr 3 Saale Unstrut (SP) Fr 4 Tegernsee Fr 5 Berner Oberland Sa 2 Bregenzer Festspiele So 5 Ostsee & Holsteinische Schweiz (W) Di 6 Lüneburger Heide Di 6 Norddeutschland Di 8 Klassische Donaukreuzfahrt (S) Mi 5 Fieberbrunn Mi 6 Lago Maggiore Do 4 Verona, Opernfestspiele Do 9 Cornwall Sa 1 Bregenzer Festspiele Sa 2 Rhein in Flammen Sa 6 Schottland Military Tattoo (W) Mo 15 Donaukreuzfahrt bis in Delta (S) Mo 15 USA Südwesten (W) Reiseprogramm auf Anfrage 12 Di 7 Hohe Tatra Mi 5 Berlin Mi 5 Bernina Express Mi 6 St. Margarethen (W) Do 5 Brüssel Do 5 Bremen Do 5 London Komfort plus Do 8 Masuren (S) Sa 2 Bregenzer Festspiele So 5 Mont Blanc mit Genfer See (W) So 6 Herrenhäuser Gärten (W) So 8 Südtirol Urlaubsreise (S) Di 6 Burgenland Neusiedler See Di 12 Baltikum und St. Petersburg Mi 5 Glacier Express Mi 5 Paris Komfort plus Mi 9 Normandie Bretagne Mi 10 Norwegische Fjorde Do 4 Mörbisch Seefestspiele Fr 5 Glacier und Bernina Express (W) Sa 2 Altmühltal (SP) So 4 Bregenz & Verona Komfort plus So 6 Flandern (W) So 7 Gardasee Mo 7 Bremerhaven & Emden Di 6 Steiermark Mi 5 Ischgl Mi 5 Weserbergland Mi 5 Ramsau Dachstein Do 4 Saalbach Do 13 Rumänienrundreise (W) Fr 4 Verona, Opernfestspiele Sa 7 Bretagne Wanderreise (H) So 8 Provence 18 september Di 4 Bad Reichenhall Di 4 Berchtesgaden Di 6 Lüneburger Heide Di 6 Rügen Di 6 Erpfendorf (W) Di 6 Genfer See Mi 5 Budapest Mi 5 Prag Komfort plus Mi 5 Wien Do 4 Prag Fr 3 Achensee (SP) Fr 3 Furka Dampfbahn So 8 Main Mosel Rhein Kreuzfahrt (S) Mo 7 Berlin: 66 Seen Weg (H) Mo 10 Polenrundreise Di 5 Rom Komfort plus Di 6 Schlösser der Loire Di 6 Usedom Di 8 Abruzzen Di 10 Sorrent Ischia Golf von Neapel Mi 5 Burgund Mi 5 Deutsche Hansestädte Mi 5 Val di Sole Mi 6 Bayerischer Wald (W) Mi 6 Riesengebirge Mi 8 Kykladen (H) Fr 3 Mosel Trier Luxemburg Sa 8 Ostfriesland So 5 Istanbul Komfort plus So 6 Entlang der Rhône (W) So 7 Cinque Terre Wanderreise (H) Di 6 Südtirol Törggelen Di 6 Wachau Weinlese Mi 5 Hamburg Komfort plus (W) Mi 5 Ligurien Blumenriviera Do 4 Dresden Do 4 Spessarträuber Fr 3 Elsass Fr 3 Glacier Express Clubtour Sa 2 Rhein in Flammen So 7 Elba Wanderreise (H) So 8 Korsika Sardinien Di 6 Emilia Romagna (S) Di 6 Ossiacher See Kärnten Di 7 Istrien Slowenien Di 10 Kroatien Slowenien Rundreise Mi 5 Venedig Mi 13 Kanada Indian Summer Do 4 Tegernsee So 8 Andalusien (H) Mo 7 Bordeaux Di 6 Lago Maggiore Di 6 Rom 90 Oktober Mi 5 Berlin Mi 5 Breslau Mi 5 Blumenriviera Mi 5 Côte d Azur Mi 6 Versiliaküste Mi 8 Main Mosel Rhein Kreuzfahrt (S) Do 5 Ostharz Sa 12 Jakobsweg Nordspanien (W) Mo 7 Cinque Terre Wanderreise (H) Mo 7 Gardasee Mo 7 Ungarnrundreise Mo 10 Apulien Di 6 Toskana Mi 5 Hamburg Mi 5 Thüringen Do 4 Erzgebirge Do 4 Prag Do 5 Brüssel Fr 3 Mosel Trier Luxemburg Fr 4 Südtirol Kastelruther Spatzen (W) Sa 2 Starlight Express So 6 Mecklenburgische Küste Di 6 Südtirol Törggelen Di 6 Timmendorfer Strand Mi 5 Portoroz Mi 7 Kroatien Inselhüpfen Do 4 Leipzig So 5 Dresden und Leipzig (W) Di 6 Südliche Toskana Di 5 Lovran Do 4 Spessarträuber Fr 3 Saale Unstrut (SP) 166 november Sa 2 Starlight Express Sa 13 Marokkorundreise Do 4 Prag Do 16 Südafrika (W) Do 4 Burgund im Schlosshotel (W) 144 dezember Do 4 Südtirol Kastelruther Spatzen (W) 161

12 rundreisen Tag: Cap Fréhel St. Brieuc Brest Nach dem Frühstück geht es zunächst zum Cap Fréhel, von dessen Klippen, die 72 Meter über dem Meer aufragen, man einen herrlichen Blick auf die bretonische Küste hat. Viele seltene Seenormandie bretagne mit Jersey Diese Reise führt Sie in den Nordwesten Frankreichs, in die Gegend, die durch die Vielfalt der Landschaft und den Reichtum der Baudenkmäler geprägt ist. Wie ein Bilderbuch liegt die Normandie zwischen Le Havre und dem Mont Saint Michel vor Ihnen. Sie finden efeuumwachsene Schlösser, romantische Burgen und Ruinen. Der Name Bretagne hat einen besonderen Klang. Man verbindet mit ihm vor allem die Weite des Meeres mit wild zerklüfteten Küsten und Klippen. Aber auch im Inneren des Landes warten kleine Orte und Städte, voll von geschichtlichen Sehenswürdigkeiten, die einen Besuch lohnen. Ein reichhaltiges Rahmenprogramm mit vielen Extras rundet dieses interessante Programm ab. 1. Tag: Stuttgart Rouen 7.30 Uhr ab Stuttgart. Fahrt auf der Autobahn Karlsruhe Metz Reims nach Rouen, der Hauptstadt der Oberen Normandie. Nicht umsonst trägt Rouen mit seinem mittelalterlichen Stadtkern den Beinamen Museumsstadt : Die Kathedrale Notre Dame, der große Uhrturm, die Fußgängerzone mit ihren Fachwerkhäusern, der Justizpalast, der alte Marktplatz, auf dem Jeanne d Arc verbrannt wurde, sind nur einige Sehenswürdigkeiten die zum Bummeln oder Besichtigen einladen. Übernachtung und Abendessen im Hotel de Dieppe, das Stadtzentrum ist in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. 2. Tag: Rouen Caen St. Malo Am Vormittag zeigt Ihnen unser Reiseleiter die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Rouen. Das Land der hunderttausend Apfelbäume ist das Pays d Auge, auch Heimat des Camembert. Sie besuchen die Calvados-Brennerei Château du Breuil. Nach alter Tradition wird der Apfelschnaps destilliert und reift in kleinen Eichenholzfässern. Eine Kostprobe darf natürlich nicht fehlen. Von hier aus erreichen Sie in schneller Fahrt Caen und fahren dann weiter in die Bretagne. Sie übernachten im Hôtel du Louvre in St. Malo. 3. Tag: St. Malo Mont St. Michel Cancale St. Malo Vormittags Besuch des Mont St. Michel (Aufenthalt). Dieser bildet die geographische Grenze zwischen Normandie und Bretagne. Die Entstehung dieses einzigartigen Bauwerkes geht auf das Jahr 704 zurück. Als Wunder des Abendlandes wird die Felsinselburg gerne bezeichnet. Stolz ragt sie 80 m aus dem Wattenmeer auf. Bei Feinschmeckern ist Cancale, das Sie als nächstes besuchen, für die Austernzucht bekannt. Nachmittags sind Sie zurück in St. Malo. Gemeinsame Besichtigung und Spaziergang durch die engen Gassen von Intra Muros, der vom Meer umschlossenen Altstadt mit mächtiger Stadtmauer und stolzen Granithäusern. Hier spüren Sie das Flair des einstigen Piratennestes St. Malo. 4. Tag: Dinard oder Jersey (fakultativ) Der Vormittag steht Ihnen in St. Malo zur freien Verfügung. Am Nachmittag Fahrt in das bekannte Seebad Dinard, welches wunderschön an der Rancemündung liegt. Auf der Fahrt überqueren Sie den Damm des imposanten Gezeitenkraftwerks. Die von den Städten St. Malo und Dinard eingerahmte Mündungsbucht der Rance gehört zu den meistbesuchten Orten der Bretagne. Fakultativ können Sie auch an folgendem Ausflug teilnehmen: Fahrt mit dem Schiff zur englischen Kanalinsel Jersey (aufgrund der Gezeiten sehr frühe Abfahrt und sehr späte Rückkehr möglich). Jersey, eine Insel mit einzigartiger Kombination von schöner Landschaft und ereignisreicher Geschichte. Die Insel, gerade mal 20 km vom französischen Festland entfernt, bietet eine perfekte Mischung aus britischer Lebensart und französischer Lebenskunst, englischer Sprache und französischer Küche. Dazu der warme Golfstrom, der der Insel zum mediterranen Klima verhilft. Mit einem örtlichen Bus und Führer entdecken Sie diese Trauminsel, die viele Gesichter hat: malerische Orte wie St. Clément, St. Brelade und Trinity, traumhafte Strände wie Royal Bay und Portelet Bay und ein reizvolles Landesinnere mit zahlreichen Stauseen und leuchtend grünen Flusstälern. Am Nachmittag Gelegenheit zum günstigen Einkauf in der Hauptstadt St. Hélier. Am Abend Rückfahrt mit dem Schiff nach St. Malo.

13 13 rundreisen vögel nisten hier. Mittags erreichen Sie dann St. Brieuc, dessen Gründung auf die Römerzeit zurück geht. Bei Morlaix findet sich im Dorf St. Thégonnec der wohl schönste bretonische Kirchhof. Gut erhalten sind Kalvarienberg, Totenkapelle und romanische Kirche. Unweit davon steht in Guimiliau der größte Kalvarienberg, eine Kreuzigungsgruppe mit über 200 Figuren. Sie fahren weiter entlang des Flusses Elorn. In Brest wohnen Sie im Hotel Continental. Das Hotel befindet sich im Zentrum der Stadt. 6. Tag: Brest Pointe du Raz Brest Umspülte Klippen säumen den Weg. Sie besuchen nach kurzem Halt am Kalvarienberg von Plougastel Daoulas die Halbinsel von Crozon. Die schönsten Aussichtspunkte der Bretagne finden Sie hier: Pointe de Dinan und Pointe de Penhir stürzen rund 70 Meter zum Meer hinab. Nachmittags erreichen Sie dann den westlichsten Punkt Frankreichs, das imposante Westkap am Pointe du Raz. Abends kehren Sie nach Brest zurück. 7. Tag: Brest Quimper Carnac Vannes Keine andere Stadt der Bretagne verfügt über eine so malerische Altstadt wie Quimper. Die Hauptstadt der Finistère hat sich im Zentrum, dem Vieux Quimper, noch viele schöne erkerverzierte und reichgeschmückte Häuser erhalten. Kunsthandwerklich bekannt sind die Fayencen von Quimper. Carnac steht weiterhin für eines der größten Rätsel unserer Zeit. Frühgeschichtliche Zeitzeugen wie Menhire, Dolmen und Tumuli finden sich zuhauf. Die Nacht verbringen Sie in Vannes. Übernachtung im Hôtel Vannes Centre. 8. Tag: Vannes Rennes Le Mans Chartres Rambouillet Sie verlassen die Küste der Bretagne und fahren nach Rennes, der Hauptstadt der Bretagne, deren mittelalterliche Altstadt sehenswert ist. Nach der frühen Mittagspause fahren Sie über Le Mans nach Chartres, dessen gotische Kathedrale das Vorbild für alle anderen gotischen Kirchen war. Weiter geht es in den Süden von Paris, wo Sie die letzte Nacht Ihrer Reise verbringen. Übernachtung im Hotel Amarys in Rambouillet. 9. Tag: Heimreise nach Deutschland Mit einem Blick zurück auf erlebnisreiche Tage und ein liebenswertes Land treten Sie die Heimreise an. Auf der Autobahn geht es über Reims Metz Haguenau Karlsruhe zurück nach Stuttgart. Rückkehr am Abend. Fahrt im komfortablen Reisebus 1 x Übernachtung/Halbpension in Rouen 3 x Übernachtung/Halbpension in St. Malo 2 x Übernachtung/Halbpension in Brest 1 x Übernachtung/Halbpension in Vannes 1 x Übernachtung/Halbpension in der Nähe von Paris Besichtigung der Calvados Brennerei Château du Breuil mit Degustation Permanente qualifizierte Reiseleitung ab Rouen/bis Paris Tage 1.215, 1.305, Tage 1.175, 1.265, Tage 1.215, 1.305, Frühbucher sparen (s.s. 5) 90, EZ-Zuschlag 325, Zuschlag für Schifffahrt zur Kanalinsel Jersey, Inselführung auf Jersey 90,

14 rundreisen 14 Der Norden Frankreichs hat vielfältige Gesichter. Da ist die Opalküste an der Engstelle des Ärmelkanal, der in die Nordsee übergeht. Über 100 km feine Sandstrände, die von Dünen, Wäldern oder steil abfallenden Felsen gesäumt werden. Ihr besonderes Licht hat schon viele Maler angezogen. Oder das Audomarois, die Moorlandschaft rund um Saint Omer, die Sie bei einer Rundfahrt mit dem Flachboot erkunden. 1. Tag: Bonjour in Amiens 6.30 Uhr ab Stuttgart. Fahrt über die Autobahn Karlsruhe Metz Reims Laon nach Amiens. Sie wohnen im Hotel Mercure Amiens Center Cathédrale, ideal im Zentrum nahe der gotischen Kathedrale gelegen. Ein gutes 4 Gang Menü mit Kir, Wein und Kaffee wird Ihnen im Restaurant Le Porc Saint Leu serviert. 2. Tag: Kathedrale und schwimmende Gärten von Amiens Somme Bucht Nach dem Frühstücksbuffet beginnt der Tag mit einem geführten Stadtrundgang in Amiens natürlich mit Besichtigung der imposanten Kathedrale. Einen etwas anderen Blick auf die Stadt bekommen Sie bei einer Bootsfahrt durch die schwimmenden Gärten von Amiens Les Hortillonages. Gegen Mittag geht es weiter nach Argoules. Dort befindet sich die Abtei Valloires Picardie und nord-pas-de-calais auf den spuren der sch tis mit seinen herrlichen Gärten. Danach geht es weiter zur Somme Bucht, bis nach Saint Valéry sur Somme. Eine Bootsfahrt durch die Somme Bucht und ein Spaziergang durch Saint Valérysur Somme sind weitere Höhepunkte. Dann lernen Sie die hervorragende Küche bei einem 4 Gang Menü inkl. Getränke im Restaurant Au Comptoir de la Baie in Saint Valéry sur Somme kennen. Rückfahrt nach Amiens. 3. Tag : Arras - Marais Audomois Saint-Omer Nach dem Frühstücksbuffet geht es weiter nach Arras zur Stadtbesichtigung, die auch über die großen Boulevards führt, die die alte Stadtbefestigung, des einst militärischen Zentrums ersetzt haben. Besonders sehenswert sind die Stollen unterhalb der Stadt. Nach der Mittagspause geht es weiter in Richtung Saint Omer. Kurz vor Saint Omer werden Sie zu einer interessanten Rundfahrt mit dem Flachboot durch das Marais Audoumois, einer einzigartigen Polderlandschaft, erwartet. Genießen Sie noch einen gemütlichen Spaziergang durch Saint Omer. Danach beziehen Sie Ihr Zimmer im Hotel Ibis Saint Omer Centre. Das Hotel liegt mitten in der Altstadt. Abendessen im hoteleigenen Restaurant mit regionaler Küche. 4. Tag: Auf den Spuren der Sch tis Frühstücksbuffet. Heute verbringen Sie den ganzen Tag am Meer auf den Spuren der Sch tis. Zunächst geht es an die Küste nach Boulognesur Mer, eine bedeutende Hafenstadt mit dem größten Fischereihafen Frankreichs. Aber auch die historische Altstadt hat einiges zu bieten. Beim Rundgang entdecken Sie das sehenswerte Stadttor, den Justizpalast und den Belfried aus dem 11. Jahrhundert. Etwas nördlich davon an der Côte d Opale liegt die 50 m hohe Landspitze Cap Gris Nez. Die Sichtachse vom Cap Gris Nez zum Shakespeare Cliff bei Dover bildet die Stelle, an der die Britischen Inseln und Kontinentaleuropa mit nur 33 km Entfernung am nächsten sind. Abendessen im Hotel. 5. Tag: Lille Bergues Drehort von Willkommen bei den Sch`tis Nach dem Frühstücksbuffet Fahrt nach Lille, das Sie bei einer Stadtführung kennen lernen. Entdecken Sie viele Details von früher bis heute, vom alten Herzen der Stadt bis zum neuen Viertel Euralille. Sehen sie die Reichtümer dieser flämischen Stadt: Le Grande Place, die Porte de Roubaix, den Platz du Theatre, den Matisse Park, den Bahnhof Lille Flandres, das Viadukt von Corbusier. Nach einer Stadtbesichtigung besuchen Sie die Destillerie Claessens in Warmbrechies. Hier wird Wacholderschnaps gebrannt, der Genever bzw. Jennever. Während der Besichtigung erhalten sie natürlich auch ein Gläschen mit diesem leckeren Getränk. Danach heißt es Willkommen bei den Sch tis. Unweit von Dünkirchen besuchen Sie das kleine, von einer alten Stadtmauer umgebene Städtchen Bergues. Sie sind am Drehort von Willkommen bei den Sch tis und erleben die besten Filmszenen noch einmal selbst nach. Der Rundweg führt an die Originaldrehorte und ist mit den unterschiedlichen Film Anekdoten gespickt. Das Abendessen inklusive Aperitif, 2 kleine Biere, oder ¼ l Wein und Kaffee wird Ihnen dann in der urigen Taverne Le Bruegel in Bergues serviert. Rückfahrt nach St. Omer. 6. Tag: Heimreise Nach dem Frühstücksbuffet heißt es Abschied nehmen. Rückreise nach Stuttgart. 2 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im Hotel Mercure Amiens 3 x Übernachtung/Halbpension im Hotel Ibis Saint Omer Centre 1 x 4 Gang Menü inkl. Getränke im Restau rant Le Porc Saint Leu im Rahmen der Halbpension Stadtführung in Amiens mit Kathedrale Barkenfahrt durch die schwimmenden Gärten von Amiens Freie Besichtigung der Gärten von Valloires Schifffahrt in der Baie de Somme Tour le Hourdel 1 x 4 Gang Menü inkl. Getränke im Restaurant Au Comptoir de la Baie Stadtrundgang in Arras mit Besichtigung der Stollen Einstündige Rundfahrt mit dem Flachboot durch das Marais Audoumois Stadtführung durch das historische Lille Besichtigung der Destillerie Claessens mit Kostprobe 1 x 3 Gang Abendessen inklusive Getränke in der Taverne Le Bruegel in Bergues Qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung während des Aufenthalts in Frankreich Tage 985, 1.075, Frühbucher sparen (s.s. 5) 90, EZ-Zuschlag 235,

15 15 rundreisen Zu den schönsten schlössern der Loire - auf königlichen Pfaden im Garten frankreichs Im Herzen des Landes liegt das mittlere Loiretal der Garten Frankreichs. Mehr als 300 Schlösser und Burgen reihen sich zwischen Gien und Angers an den Ufern und Seitentälern der Loire aneinander, die schönsten entstanden während der Renaissance. Zum Charme dieser Kulturlandschaft gehören darüber hinaus bedeutende Kirchen und Klöster, prachtvolle Herrensitze inmitten ausgedehnter Wälder, naturbelassene Flusstäler, endlose Weinberge und prachtvolle Gartenanlagen eine königliche Landschaft, in der auch ein Großteil der französischen Geschichte wurzelt. 1. Tag: Stuttgart Dracy-le-Fort 7.30 Uhr ab Stuttgart. Fahrt auf der Autobahn über Karlsruhe Mulhouse Besançon Dôle Beaune nach Dracy le Fort. Übernachtung im 3-Sterne Charme Hotel le Dracy. 2. Tag: Dracy-le-Fort Tours/Joue-lès-Tours Nach dem Frühstück Fahrt über Nevers nach Bourges mit seiner bekannten Kathedrale (Mittagspause). Am Nachmittag steht der erste Höhepunkt auf dem Programm. Sie besuchen eines der schönsten Schlösser Ihrer Reise. Chenonceaux ist ein Wasserschloss, das nicht an der Loire liegt sondern über den Cher gebaut wurde. Der Dichter Gustave Flaubert schrieb einst: Ich vermag schwer die einzigartige Sanftheit und aristokratische Heiterkeit, die das Schloss von Chenonceaux atmet, zu schildern. Weiterfahrt nach Tours. Sie übernachten im 3-Sterne-Best Western Hotel L Escurial in Joue lès Tours. Abendessen. 3. Tag: Loiretal Heute werden einige der wichtigen Schlösser besucht: Azay-le-Rideau, das als das schönste Loire Schloss der Renaissance gilt. Schloss Langeais, ein festungsartiger Bau, der über die Zugbrücke betreten wird. Hier wurde die Vereinigung der Bretagne mit Frankreich durch die Heirat von Karl VII mit Anne de Bretagne besiegelt. Vorbei am Dornröschenschloss Ussée geht es nach Villandry, wo Sie die berühmten Renaissance Gärten besichtigen. Zurück nach Joue lès Tours. 4. Tag: Angers Saumur Fahrt nach Angers, der Metropole des Anjou. In den Überresten des Schlosses ist der einzigartige Teppichzyklus der Apokalypse zu besichtigen, eine Tapisserie aus dem 14. Jh., möglicherweise die größte, die je auf einem Webstuhl entstand. Nach der Mittagspause Weiterfahrt nach Saumur, der bedeutenden mittelalterlichen Hochburg der Reformation. Die Stadt, bekannt auch als Zentrum der französischen Reiterei, wird von dem kastellartigen Schloss überragt (Aufenthalt). Diesen Tag beschließen Sie in Tours mit einem Stadtrundgang. 5. Tag: Joue-lès-Tours Troyes Abfahrt von Joue lès Tours. Fahrt über Amboise Chaumont Blois zum noch bewohnten Jagdschloss Cheverney (Besichtigung). Der Marquis, ein begeisterter Jagdherr, hält in einem Zwinger im Park eine Meute von 80 Jagdhunden, der, wie das Jagdmuseum, ebenfalls besichtigt werden kann. Nicht weit von Cheverney liegt das Schloss Chambord, das gewaltige Meisterwerk der Renaissancearchitektur. Weiter geht es über Montargis nach Sens. Besichtigung der sehenswerten Kathedrale. Anschließend Fahrt nach Troyes. Die ehemalige Hauptstadt der Champagne hat sich ihren wunderschönen mittelalterlichen Stadtkern erhalten und birgt zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Sie übernachten im zentral gelegenen, familiär geführten 3-Sterne-Hotel Le Royal. Gemeinsames Abendessen im Hotel. 6. Tag: Troyes Stuttgart Rückfahrt über Nancy nach Stuttgart. 1 x Übernachtung/Halbpension im 3 Sterne Hotel in Dracy le Fort 3 x Übernachtung/Halbpension im 3 Sterne Hotel Escurial 1 x Übernachtung/Halbpension im 3 Sterne Hotel Le Royal Qualifizierte Reiseleitung ab Beaune/bis Troyes Tage 789, 849, Tage 789, 849, Frühbucher sparen (s.s. 5) 60, EZ-Zuschlag 215, Eintrittsgelder und Führungskosten in den Schlössern (ca. 39, ) sind im Preis nicht enthalten.

16 rundreisen 16 frankreichs Westen die atlantikküste bordeaux Médoc arcachon st. emilion 4. Tag: Abbaye de la Sauve-Majeure Saint Emilion Zuerst besuchen Sie heute die Abbaye de la Sauve-Majeure, eine ehemalige Benediktinerabtei. Die Ruinen sind als Teil des Weltkulturerbes Jakobsweg in Frankreich ausgezeichnet. Anschließend sind Sie Gast auf Château Montlau, einem Winzer und besuchen seine Keller, genießen eine Weinprobe sowie einen leckeren Winzerimbiss. Nachmittags Fahrt in die mittelalterliche Weinstadt Saint Emilion. Überall wurden große Keller in den Fels gegraben, ja sogar eine unterirdische Kirche ist zu bewundern. Rückfahrt nach Bordeaux. 5. Tag: Périgord Saralt Rocamadour Sie verlassen heute Bordeaux und fahren ins Périgord. Den ersten Stopp legen Sie in Périgueux ein, einst gallorömische Siedlung. Es erwartet Sie eine markante Kathedrale, welche als Vorbild für die Sacré Coeur in Paris diente. Rundgang durch das Handwerker und Händlerviertel. Es geht weiter südlich Richtung Le Bugue bis an die Dordogne, wo Sie die typischen hängende Dörfer entdecken werden bevor Sie die wunderschöne Stadt Sarlat erreichen mit ihrem mittelalterlichen Stadtkern und dem schön restaurierten Stadtpalais. Am Spätnachmittag sind Sie in einem der bekanntesten Dörfer Rocamadour. Abendessen und Übernachtung im Hotel du Chateau. 1. Tag: TGV Straßburg Bordeaux 7.30 Uhr ab Stuttgart. Anreise mit dem Bus bis nach Straßburg. Hier steigen Sie auf den TGV um. In nur 6 ½ Stunden Fahrt bringt Sie der Hochgeschwindigkeitszug in die größte Weinhandelsstadt der Welt Bordeaux. Bustransfer zum 4-Sterne-Hotel Mercure Chateau Chartrons. Das Hotel verbirgt hinter seiner viktorianischen Fassade aus dem 19. Jahrhundert eine moderne Ausstattung: 144 größtenteils um den Innenhof und den Garten gruppierte komfortabel ausgestattete Zimmer. Das Restaurant bietet Ihnen die reiche Palette der Aromen und Geschmäcker der aquitanischen Küche. Sie befinden sich mitten im Stadtviertel Chartrons, in unmittelbarer Nähe zur Altstadt von Bordeaux, die sich bequem zu Fuß erreichen lässt.3 Gang Abendessen im Restaurant Le Bestrot d Edouard. 2. Tag: Bordeaux Médoc Château Maucaillou Besichtigung von Bordeaux am Vormittag. Sie lernen die Stadt bei einer Rundfahrt kennen. Sehenswert sind der Rohan Palast, die Basilika St. Michel mit ihrem 109 Meter hohen Glockenturm, die Pont St. Pierre, die in 17 Bögen die Garonne überspannt und das Grand Théâtre. Nachmittags besuchen Sie die Weininsel Médoc, die weltberühmte Weinregion zwischen Gironde Mündung und dem Atlantik mit Weingüter deren Namen die Augen jedes Weinfreundes glänzen lassen: Margaux, Latour, Mouton Rotschild, Pichon Longueville. Eine erste Einführung in die Bordeaux Weine bekommen Sie auf Château Maucaillou. Anschließend Weiterfahrt Richtung Haut Médoc zu einem rustikalen Abendessen in einer Winzer Ferme Auberge. Genießen Sie das schmackhafte 4-Gang-Abendessen inkl ¼ Wein und 1 Kaffee in der Auberge de Vignobles. 3. Tag: Arcachon Le Cap Ferret Heute entdecken Sie das Bassin d Arcachon mit seinen mondänen Badeorte und den bekannten Austern. In Gujan Mestras probieren Sie einige Austern bevor es weiter nach Arcachon geht. Außerdem steigen Sie auf die höchste Wanderdüne Europas: die Düne von Pillat. Am Nachmittag Fahrt mit einer Pinasse, dem flachen Boot der Küstenfischer, nach Le Cap Ferret, wo Sie zu einem leckeren 3-Gang-Abendessen im Restaurant L Escale erwartet werden. 6. Tag: Conques Le Puy-en-Velay Nach dem Frühstück geht es unter die Erde, in die Höhlen Gouffre de Padirac. Sie erleben eine märchenhafte Barkenfahrt durch diese wasserführende Höhle. Dann geht es weiter Richtung Osten, zuerst bis nach Conques, eines der schönsten Dörfer Frankreichs und wichtige Station auf den Pilgerweg nach Santiago de Compostella. Die Route führt dann weiter nach Le Puy-en- Velay. Zimmerbezug im Hotel Ibis Styles Centre oder gleichwertig. Gemeinsames Abendessen. 7. Tag: Heimreise Rückfahrt über Lyon nach Stuttgart. Fahrt mit dem TGV von Straßburg nach Bordeaux in der 2. Klasse 4 x Übernachtung/Frühstücksbuffet in Bordeaux 1 x Übernachtung/Halbpension in Rocamadour 1 x Übernachtung/Halbpension in Le Puyen Velay 1 x 3 Gang Menü im Restauran Le Bestrot d Edouard in Bordeaux 1 x 4 Gang Abendessen inkl. ¼ Wein und 1 Kaffee im Medoc Besichtigung des Weinmuseums auf Château Maucaillou mit Weinverkostung Pinassen Bootsfahrt im Bassin d Arcachon 1 x 3 Gang Abendessen inkl. 1 Glas Wein und Kaffee in Cap Ferret Austern Degustation Führung, Weinprobe und Winzerbuffet auf dem Château Montlau Eintritt Abbaye de la Sauve Majeure Barkenfahrt in die Höhle Gouffre de Padirac Reiseleitung vom Tag Tage 1.359, 1.499, Frühbucher sparen (s.s. 5) 140, EZ-Zuschlag 260,

17 17 rundreisen côte d azur von saint tropez bis Monte carlo Rien ne va plus werden Sie bei einem Besuch im Casino von Monaco öfters hören und beim Essen und Wein vielleicht das ein oder andere Mal denken. Faites vos jeux heißt es dann auch für Sie und nicht nur für die Reichen und Schönen, deren prächtige Villen Sie unter anderem in diesen Tagen an der Côte bewundern können. Scharf kalkuliert 1. Tag: Anreise Cannes 5.30 Uhr ab Stuttgart. Anreise durch die Schweiz und weiter über Mailand Genua Savona nach Monaco. Am Abend erreichen Sie Cannes. Willkommen die Côte d Azur erwartet Sie! Sie wohnen im 3-Sterne-Hotel Best Western Cannes Riviera, welches sich im Zentrum und nur wenige Gehminuten von den Stränden befindet. Das Hotel ist im provenzalischen Stil gestaltet. Alle Zimmer sind elegant eingerichtet und verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Safe, Fernseher und Telefon. Zu Ihrer Entspannung erwartet Sie die Hotelbar. Das Frühstück vom Buffet nehmen Sie im großzügigen Frühstücksraum oder auf der sommerlichen Terrasse ein. Genießen Sie auch die Aussichtsterrasse mit dem Schwimmbad und den wunderschönen Blick auf die Altstadt von Cannes. Gemeinsames Abendessen in einem Restaurant beim Hotel. 2. Tag: Monaco Nizza Antibes Am Morgen besuchen Sie Monaco, welches auf einem weit hinausragenden, steil zum Meer abfallenden Felsen liegt und wohl die höchste Baudichte Europas hat. Fürst Albert, Formel 1, Geldadel und Jet Set der Kleinstaat pulsiert. Ihr Rundgang führt vorbei am Ozeanographischen Museum zum fürstlichen Schloss und auf der gegenüberliegenden Hafenseite zum weltberühmten Casino. Malerisch und traditionell ist Nizza, die Metropole der französischen Riviera. Der Rundgang durch die Altstadt führt vom Blumenmarkt zunächst zum Socca Imbiss, die Spezialität der Stadt für den kleinen Hunger zwischendurch. Aber auch die Russische Kirche und die Promenade des Anglais werden Sie entdecken. Mit Antibes erleben Sie abends die letzte bedeutende Stadt der Küste des Lichts und genießen ein 3 Gang Abendessen inkl. ¼ Wein im Restaurant Le Duplex in Antibes. 3. Tag: Grasse Gourdon Von der Küste ins Hinterland ist die heutige Devise. Aromatische Düfte aller Art erleben Sie heute. Im Hinterland der Côte d Azur liegt Grasse, das Paradies der Düfte. Sie besuchen die traditionsreiche Parfümfabrik Fragonard und erleben die traditionelle Parfum Herstellung. Am Ortsrand von Grasse empfängt Sie Nicolas zur Degustation regionaler Spezialitäten inkl. einem Imbiss in seinem Espace Terroirs. Hier entdecken Sie die lokalen provenzalischen Produkte in Form eines kalten Buffets: Toast mit Tapenade, Kaviar aus getrockneten Tomaten und Anschovis, Toast und Pastete mit Kräutern der Provence, Lebkuchen mit Orangenschale, dazu Mineralwasser und Roséwein aus der Provence. Nachmittags erreichen Sie dann Gourdon. Imposant ragt das kleine Dorf über der Wolfsschlucht auf. Spannend ist die Fahrt durch die Schlucht bis Pont sur Loup zur Confiserie des Gorges du Loup Florian. Während eines Besuches der Fabrikationsräume mit Führung lernen Sie die Herstellung der kandierten Früchte, Konfitüren, kristallisierten Blumen, Pralinen und köstlichen Fruchtbonbons nach handwerklicher Tradition kennen. Auch hier endet die geführte Besichtigung mit einer Degustation. Gleich nebenan befindet sich eine urgemütliche Auberge. Es duftet köstlich nach Lammrücken auf offenem Feuer gegrillt und anderen Spezialitäten der Region. Dazu reicht man Ihnen gute Weine der Côte. Ein würdiger Abschluss eines unvergesslich aromatischen Tages. 4. Tag: Cannes Saint Tropez Nach dem Frühstück entdecken Sie heute zuerst Cannes, die weltberühmte Stadt der Filmfestspiele. Sehen und gesehen werden ist das Motto auf der Croisette, der palmenbestandenen Uferpromenade. Malerisch sind die ansteigenden Gassen der Altstadt und die Becken des Alten Hafens, wo dicht aneinandergereiht Fischerboote und Luxusyachten auf die nächste Ausfahrt warten. Nehmen Sie Platz in einem Straßencafé und beobachten Sie das pulsierende Leben. Am Golf von Fréjus liegt Saint Tropez, Künstlertreffpunkt und Wohnort der Reichen. Schauen Sie mal, wo Brigitte Bardot und andere französische Stars ihre Villen haben. Die prächtigste Küstenstraße der Côte führt entlang des Esterel Gebirges. Das Farbenspiel von rosa Porphyr und türkisblauem Meer ist einmalig. Die bekannten Orte Fréjus und St. Raphael liegen entlang der Route. Zum Abendessen sind Sie wieder in Cannes. 5. Tag: Heimreise Nach dem Frühstück heißt es leider Abschied nehmen. Rückfahrt auf derselben Strecke wie bei der Hinfahrt. 4 x Ü bernachtung/frühstücksbuffet im 3 Sterne Hotel Cannes Riviera im Zentrum von Cannes 1 x 3 Gang Abendmenü in einem Restaurant in der Altstadt 1 x 4 Gang Abendessen in der Altstadt von Cannes 1 x 3 Gang Abendessen inkl. ¼ Wein im Restaurant Le Duplex in Antibes 1 x 3 Gang Abendmenü inkl. Aperitif und ½ Fl. Wein in der Auberge du Loup Besuc h der Parfümfabrik Fragonard in Grasse Geführte Besichtigung im Garten des Espace Terroirs in Grasse mit Imbiss Besichtigung der Confiserie des Gorges du Loup mit Probe Örtliche, deutschsprachige Reiseleitung bei allen Ausflügen Tage 699, 749, Tage 715, 765, Tage 699, 749, Frühbucher sparen (s.s. 5) 50, EZ-Zuschlag 179,

18 rundreisen 18 die klassische Provence reise der duft des südens 5. Tag: St. Gilles Nimes Avignon Fahrt nach St. Gilles mit seiner schönen romanischen Kirche. Die Römer haben mannigfaltige und gut erhaltene Spuren in der Provence hinterlassen. Unser Reiseleiter zeigt Ihnen Nimes mit seinem Amphitheater und den Tempel Maison Carre. Nimes ist die an antiken Bauwerken reichste Stadt Frankreichs und liegt reizvoll im hügeligen Vorland der Cevennen. Sie ist Bischofssitz und Geburtsort des Dichters Alphonse Daudet. Am Nachmittag Besuch der Papststadt Avignon. Bei einem Stadtrundgang sehen Sie neben dem Papstpalast die Kathedrale Notre Dame und natürlich die berühmte Brücke von Avignon, Pont St. Bénézet. Am Abend Rückfahrt ins Hotel und gemeinsames Abendessen. Neben der römischen Provence und Camargue führt Sie diese Fahrt in die Ardeche Schlucht und die Seealpen. Abseits der ausgetretenen Pfade sehen Sie die Bischofsstadt Uzes und die Alpillen. 1. Tag: Anreise Lyon 6.30 Uhr ab Stuttgart. Fahrt über die Autobahn Zürich Bern Lausanne Genf Bellegarde nach Lyon. Nach der Ankunft am Nachmittag Gelegenheit zu einem ersten Orientierungsspaziergang. Unterbringung und Abendessen im 3-Sterne-Hotel Charlemagne, welches sich im Zentrum der Stadt befindet. 2. Tag: Lyon Orange Arles Nach dem Frühstück Bummel durch die sehenswerte Innenstadt von Lyon, unser Reiseleiter zeigt Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Anschließend Fahrt durch das Rhônetal über Valence Montélimar, das für sein weißes Mandelnougat bekannt ist, zu einem kurzen Stop in La Garde Adhémar. Anschließend Weiterfahrt nach Orange. Besichtigung der Stadt. Zu den interessantesten Bauwerken gehören das Römische Theater, das schönste und besterhaltene der antiken Welt, der Triumphbogen, der nach Cäsars Sieg 49 v.chr. erbaut wurde, sowie die Kathedrale aus dem 11./12. Jh. Am Abend Ankunft in Ihrem Hotel Mireille in Arles, Ihrem Standort für die nächsten Nächte. Das 3 Sterne Hotel liegt im Herzen von Arles, nur wenige Gehminuten von der Altstadt entfernt. Die Zimmer sind mit Bad oder Dusche/ WC, Klimaanlage, Fernseher und Telefon ausgestattet. Außerdem verfügt das Hotel über einen Swimmingpool. Zimmerbezug und Abendessen. 3. Tag: Arles Camargue Aigues Mortes Als erstes steht heute der Besuch von Arles auf dem Programm, das wegen der Vielzahl seiner antiken Bauten auch das Rom der Provence genannt wird. Am späten Vormittag Weiterfahrt in die Camargue nach Stes. Maries de la Mer, dem Wallfahrtsort der Zigeuner. Im Naturreservat der Camargue leben die letzten Flamingos Europas. Dann führt Sie ihr Weg in die mittelalterliche Festungsstadt Aigues Mortes. Rückfahrt zum Hotel. 4. Tag: Marseille Aix-en-Provence Am Etang de Berre entlang fahren Sie heute nach Marseille, der lebendigen Hafenstadt am Mittelmeer und Kulturhauptstadt von Besonders sehenswert ist der neugestaltete Bereich des alten Hafens und die Wallfahrtskirche Notre Dame de la Garde. Anschließend Weiterfahrt über die bis zu 400 Meter senkrecht abfallenden Klippen des Cap Canaille nach Cassis. Entdecken Sie anschließend die Fjorde von Cassis, die Buchten der Calanques, mit dem Boot (Bootsfahrt kann wetterbedingt kurzfristig abgesagt werden). Am Nachmittag steht noch ein Besuch von Aix-en-Provence, dem typischen Städtchen in der Provence mit seiner berühmten Platanenpromenade Cour Mirabeau auf dem Programm. Rückkehr zum Hotel. 6. Tag: Les Baux Saint-Remy-de-Provence Am Morgen führen wir Sie in die atemberaubende Felslandschaft der Alpillen zur Festungsstadt Les Baux. Der Ort in malerischer Hanglage wird von der zerstörten ehemaligen Raubritterburg überragt. Von hier haben Sie einen weiten Blick über die provenzalische Landschaft, das Rhônedelta im Süden und die Bergkette der Alpilles im Nordosten. Weiter geht es nach Saint- Remy-de-Provence, von dem sich u.a. Van Gogh inspirieren ließ. 7. Tag: Pont du Gard Ardèche Lyon Nach dem Frühstück Fahrt zum Pont du Gard, dem römischen Aquädukt. Anschließend erreichen Sie Uzès, schon seit dem Mittelalter ein bedeutender Bischofssitz. Sehenswert ist die Altstadt und der Fenestrelle Turm. Dann heißt es Abschied nehmen von der Provence. Der Nachmittag ist der herrlichen Landschaft der Ardècheschlucht und den Cevennen gewidmet. Die Ardèche hat eine 30 Kilometer lange Schlucht in das Kalksteinplateau gegraben. Höhepunkte sind die hohe Corniche mit ihren herrlichen Aussichtspunkten sowie der 34 Meter hohe Felsenbogen in Vallon Pont d Arc. Am Abend erreichen Sie Lyon zur Zwischenübernachtung im Ihnen schon bekannten Hotel Charlemagne. Gemeinsames Abendessen im Hotel. 8. Tag: Heimreise Nach dem Frühstücksbuffet Heimreise über die Autobahn Besançon Belfort Karlsruhe nach Stuttgart. Rückkehr am Abend. 2 x Übernachtung/Frühstücksbüffet und Abend essen im 3 Sterne Hotel Charlemagne in Lyon 5 x Übernachtung/Frühstücksbüffet im 3 Best Western Hotel Mireille in Arles 5 x 3 Gang Abendmenü im Hotel Bootsfahrt in den Fjorden von Cassis Permanente qualifizierte Reiseleitung ab/ bis Lyon Tage 1.029, 1.129, Tage 1.029, 1.129, Frühbucher sparen (s.s. 5) 100, EZ-Zuschlag 300,

19 19 rundreisen entlang der rhône von der Quelle bis zur Mündung begleitet von Monika castan Einer der faszinierenden Flüsse Europas ist die Rhône. Von ihrem Ursprung in den Schweizer Alpen am Rhône Gletscher begleiten Sie den Fluss zum Genfer See und weiter nach Lyon, wo er sich mit der Saone vereinigt. Weiter geht es Richtung Süden in die Provence und zum Rhône Delta. Unterwegs sehen Sie auch den größten natürlichen See Frankreichs Lac Bourget. Weitere Höhepunkte dieser Reise sind der Besuch des Pont du Gard und die Fahrt mit dem französischen Hochgeschwindigkeitszug TGV! Sie wohnen in guten Mittelklassehotels. 1. Tag: Rhônegletscher Anreise in die Schweiz zum Vierwaldstätter See und weiter nach Andermatt. Sie folgen der alten Route des Glacier Express über den Furka Pass zum Rhône Gletscher, der ersten Station der jungen Rhône. Dann weiter durch das Tal der Rhône, die Gegend wird hier Goms genannt, nach Brig. 2. Tag: Genfer See Durch das Wallis, vorbei an Sion erreichen Sie den Genfer See. Weiter über Lausanne bis nach Genf. Nach einem Aufenthalt reisen Sie nach Frankreich zum Lac Bourget und dann nach Aix les Bains. 3. Tag: Pont du Gard Zunächst verlassen Sie den Flusslauf für einige Zeit und reisen über Morans nach Valence im Rhônetal. Dann folgen Sie wieder dem großartigen Fluss Richtung Mittelmeer. Unterwegs genießen Sie im VIP Liner ein französisches Mittagessen! Danach machen Sie einen Abstecher zum berühmten Pont du Gard, dem römischen Aquädukt. Im eindrucksvollen Museum sehen Sie die beeindruckenden Leistungen der Römer beim Bau der Brücke und des Wasserkanals. Dann weiter in die Provence zum Hotel. 4. Tag: Camargue Der heutige Tag ist der Camargue gewidmet. Fahrt über den malerischen Fischerhafen Le Grau du Roi zur befestigten Hafenstadt Aigues Mortes, die einst direkt am Meer lag. Nachmittags Ausflug nach Stes. Maries de la Mer, Hauptstadt der Camargue und Zigeuner Wallfahrtsort. Bootsfahrt durch das Naturschutzgebiet der wilden Pferde und Flamingos. 5. Tag: Avigonon Am Vormittag erleben Sie die herrliche Stadt Avignon bei einem geführten Stadtrundgang, dabei sehen Sie natürlich den Papstpalast und die berühmte Brücke Pont d Avigonon. Ein örtlicher Bus bringt Sie zum TGV Bahnhof und Sie reisen dann mit dem französischen Hochgeschwindigkeitszug TGV nach Lyon. Am Abend unternehmen Sie auf der Rhône und Saone eine gemütliche Schifffahrt. Abendessen an Bord! 6. Tag: Heimreise Fahrt im 5 Sterne Luxus Class Bus VIP Liner 1 x Bordfrühstück 5 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet 4 x Abendessen im Hotel Ausflugsprogramm wie beschrieben 1 x Mittagessen im VIP Liner Bootsfahrt in der Camargue Eintritt Multimediamuseum am Pont du Gard Stadtführung Avignon Transfer in Avignon Fahrt mit dem TGV (2. Kl.) von Avignon nach Lyon Schifffahrt auf Rhône & Sâone mit Abendessen an Bord Reisebegleitung Monika Castan 100% klimaneutrale Reise (s.s. 5) Tage 1.155, 1.215, Frühbucher sparen (s.s. 5) 60, EZ-Zuschlag 180, Veranstalter: Wöhr Tours, Weissach

20 rundreisen 20 korsika und sardinien zwei schönheiten im Mittelmeer begleitet von harald rein Machen Sie es Napoleon nach: Voller Entdeckungslust streifen Sie über die Insel der Schönheit und nehmen an, womit sie uns beschenkt. Der immergrüne korsische Buschwald und die Gesteinsformen der Calanche lassen uns immer wieder staunen sie sind zum Greifen nah. Die Kaiserstadt Ajaccio mit der imposanten Zitadelle, sowie Bonifacio, das Adlernest auf Kreidefelsen, sind unvergessliche Höhepunkte auf Korsika. Sardinien, prall gefüllt mit einer stolzen Kultur und prächtigen Natur echt, authentisch, schön. Gespannt begegnen Sie den rauen Hirten und den Spuren des Aga Khan an der Costa Smeralda. Die Nuraghen bringen Erdverbundenheit in unsere Gedanken, während das Meer mit uns träumt. 1. Tag: Anreise Savona 6.30 Uhr ab Stuttgart. Fahrt auf der Autobahn nach Savona zur Einschiffung auf die Nachtfähre nach Bastia. Unterbringung in Doppelkabinen Innen. 2. Tag: Naturwunder Korsika und Kaiserstadt Ajaccio Frühstück an Bord. Ankunft in Bastia am frühen Morgen, wo Sie von Ihrer Reiseleitung empfangen werden. Heute lernen Sie geballt einige korsische Naturwunder kennen: Sie fahren zunächst ins Landesinnere und passieren die 15 km lange Schluchtstrecke Scala di Santa Regina. Je nach Licht und Wetterverhältnissen scheint der Granitstein rot zu leuchten. Zahllose Sagen ranken sich um die Schlucht, die bis 1889 nur über einen Hirtenpfad zu erreichen war. Über den höchsten Pass der Insel erreichen Sie die Spelunca Schlucht und schließlich Porto. Der tiefblaue, gleichnamige Golf von Porto und Les Calanches sind weitere Höhepunkte des Tages. Bewundern Sie die von Tageszeit und Lichtverhältnissen abhängigen Farbspiele in diesem Märchenwald aus Stein. Man benötigt kaum Phantasie um hier die verschiedensten Gestalten zu entdecken: Mönche in Kutten, riesige Vögel oder Schildkröten. Entlang der Küste fahren Sie weiter nach Ajaccio, die heißgeliebte Kaiserstadt und gleichzeitig größte Stadt Korsikas. Den Ehrentitel Kaiserliche Stadt verdankt sie Napoleon, der hier geboren wurde. Zwischen der imposanten Zitadelle und den engen Altstadtstraßen erleben Sie die reizvolle Mischung aus elegantem Paris und mondänem St. Tropez. Abendessen (3 Gang Menü) und Übernachtung bei Ajaccio in einem Mittelklassehotel. 3. Tag: Col del Bavella die korsischen Dolomiten Die heutige Fahrt führt durch urwüchsige Landschaften, vorbei an alten Dörfern und durch herrliche Wälder, bis Sie über Zonza den 1208 m hohen Col de Bavella, den wohl schönsten Gebirgspass dieser herrlichen Insel erreichen. Wie auf einem Hochbalkon öffnet sich der Blick auf die eindrucksvollen Felsnadeln der korsischen Dolomiten und die malerischen Täler. Unternehmen Sie einen Spaziergang und probieren Sie den leckeren Kastanienkuchen. Durch das Tal des Slenzara Flusses mit vielen schönen Badestellen geht es aussichtsreich durch das Inselinnere bis Solenzara und entlang der flach abfallenden Ostküste in Richtung Süden nach Porto Vecchio. Die drittgrößte Stadt Korsikas liegt am gleichnamigen Golf in einem natürlich geschützten Hafen. Die auf einem 70 m hohen Felsen gelegene Stadt strahlt den Charme eines romantischen Dorfes aus und wird von einer teils noch gut erhaltenen Mauer umgeben. Abendessen und Übernachtung in einem guten Mittelklassehotel bei Porto Vecchio. 4. Tag Die weißen Klippen von Bonifacio und die weltberühmte Costa Smeralda Nach dem Frühstück fahren Sie nach Bonifacio. Die südlichste Stadt Frankreichs wurde hoch über dem Meer auf einem steilen Felsen errichtet. Von ihren dicken Stadtmauern kann man bis Sardinien sehen. Mit der kleinen Eisenbahn fahren Sie vom malerischen Naturhafen in die imposante Oberstadt. Die Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen, kleinen mittelalterlichen Plätzen und den roten Dächern über grünblauer See und schäumender Brandung wird ihnen unvergesslich bleiben. Genießen Sie noch einmal den Blick entlang der herrlichen Küste, wenn Sie mit der Fähre ins 12 km entfernte Sardinien übersetzen. Die Costa Smeralda bietet alles, was das Herz begehrt: Kleine verträumte, von Granitfelsen umrahmte Badebuchten mit goldfarbenem Sand, dunkelgrüne Macchia, kleine Dörfer und dazu ein schimmerndes, kristallklares Meerwasser mit blauen, türkisen und grünen Reflexen. Kein Wunder, dass sich Prinz Aga Khan sofort in diesen Küstenstreifen verliebte und ihn entwickelte. Hauptort der Smaragdküste ist Porto Cervo, ein bekannter Treffpunkt des internationalen Jet Sets mit mediterranen Häusern, kleiner Piazza, vornehmen Boutiquen und natürlich einem Jachthafen. Prominente, Stars und Schöne verbringen hier gerne ihren Urlaub. Übernachtung mit Abendessen in Ihrem Hotel an der Costa Smeralda. 5. Tag: Wildes Barbarenland: Nuoro und Or go solo Hirtenessen Dieser Tag führt Sie in die wilde Barbagia (Barbarenland), in die Welt der Hirten und Schäfer. Die Provinzhauptstadt Nuoro, das Tor zu Barbagia, war einst Zentrum des kulturellen Lebens. Empfehlenswert ist hier der Besuch im interessanten Volkskundemuseum, welches anschaulich, anhand von Trachten, Schmuck und Karnevalsmasken einen Einblick in sardische Traditionen gewährt. Bei einem Bummel durch die Straßen können Sie die prächtigen, teils sozialkritischen Wandmalereien an Häusern und Fassaden bewundern. Anschließend fahren Sie zum Supramonte, wo Sie ein geselliges Hirtenessen mit gegrilltem Spanferkel, Cannonau Wein und Pecorinokäse erwartet. Das Essen findet bei schönem Wetter im Freien unter Steineichen statt, ansonsten im Dorf. Anschließend fahren Sie weiter in den Süden wo Sie bei Cagliari Ihr Hotel beziehen.

Januar Februar März April

Januar Februar März April Reisekalender Tages- und Musicalfahrten finden Sie auf den Seiten 8-15 Badeurlaub in Österreich auf den Seiten 34-37 Badeurlaub Istrien auf der Seite 83 Badeurlaub Spanien auf den Seiten 94-98 CUP-Reisen

Mehr

Der Buspartner für Schulen, Jugendgruppen & Sportvereine seit 1965

Der Buspartner für Schulen, Jugendgruppen & Sportvereine seit 1965 Der Buspartner für Schulen, Jugendgruppen & Sportvereine seit 1965 Moderne Fernreisebusse der 3, 4 und 5 Sterne Kategorie mit 18 bis 65 bequemen Fahrgastplätzen, Klimaanlage, DVD-Anlage, Bordküche, Schlafsesselbestuhlung

Mehr

Frühjahr Sommer Herbst

Frühjahr Sommer Herbst Frühjahr Sommer Herbst Wander- & Kurreisen! Bus-Flugreisen! Am Brichelberg 4 66271 Kleinblittersdorf Tel.: 06805/1000 info@burbusse.de www.burbusse.de www.parisbus.eu BUR_Kat_SOM_01_29.indd 1 12.01.12

Mehr

Unsere Stärke - Ihr Vorteil! P.I.T. Eine starke Kooperation INHALT. P.I.T. Immer einen Schritt voraus. P.I.T. Sicherheit und Service für Sie

Unsere Stärke - Ihr Vorteil! P.I.T. Eine starke Kooperation INHALT. P.I.T. Immer einen Schritt voraus. P.I.T. Sicherheit und Service für Sie Unsere Stärke - Ihr Vorteil! P.I.T. Eine starke Kooperation Die beiden Familienunternehmen Bottenschein und Müller bringen ihre langjährige Erfahrung in die Kooperation ein. Unsere erfolgreiche Zusammenarbeit

Mehr

Mehr erleben... ITALIEN 2013... besondere Leistungen zu attraktiven Terminen...

Mehr erleben... ITALIEN 2013... besondere Leistungen zu attraktiven Terminen... Mehr erleben... ITALIEN 201... besondere Leistungen zu attraktiven Terminen... ITALIEN - besondere Leistungen... Abano Terme Die richtige Antwort auf Ihre Wünsche 8 Tage ab! 29,- 0 Unterbringung im 4*-Hotel

Mehr

Gästeinformation & Angebote

Gästeinformation & Angebote Gästeinformation & Angebote 2015 1 Urlaub im Haus Madlein - Urlaub am Faaker See INHALT: Pension & Zimmer 2 Die Region Faaker See 3 Leistungen & Preise 2015 4 Kontakt, Lage & Anreise 5 HERZLICH WILLKOMMEN

Mehr

STOCKHOLM. Venedig des Nordens

STOCKHOLM. Venedig des Nordens STOCKHOLM Venedig des Nordens Nordische Metropole Ideale Reisetage Zentrales Stadthotel Auf Wunsch: Drottningholm Stockholm, Schwedens Hauptstadt besteht zu einem Drittel aus Wasser und hat mit seiner

Mehr

Auszug AWA 2015 CODEBUCH. Allensbacher Marktanalyse Werbeträgeranalyse. Download www. awa-online.de

Auszug AWA 2015 CODEBUCH. Allensbacher Marktanalyse Werbeträgeranalyse. Download www. awa-online.de I N S T I T U T F Ü R D E M O S K O P I E A L L E N S B A C H Auszug AWA 2015 Allensbacher Marktanalyse Werbeträgeranalyse CODEBUCH Download www. awa-online.de Informationsinteresse: Urlaub und Reisen

Mehr

Urlaub und Reisen. Quelle: AWA 2015. Vorfilter: Gesamt (25.140 ungew. Fälle, 25.140 gew. Fälle - 100,0% - 69,24 Mio)

Urlaub und Reisen. Quelle: AWA 2015. Vorfilter: Gesamt (25.140 ungew. Fälle, 25.140 gew. Fälle - 100,0% - 69,24 Mio) Quelle: AWA 2015 Vorfilter: Gesamt (25.140 ungew. Fälle, 25.140 gew. Fälle - 100,0% - 69,24 Mio) Urlaub und Reisen Gesamt 100,0 69,24 100 100 3,0 2,07 100 100 Informationsinteresse Urlaub und Reisen Interessiert

Mehr

der Raiffeisen-Volksbank Isen-Sempt eg Raiffeisen-Volksbank Isen-Sempt eg/vr-reiseservice

der Raiffeisen-Volksbank Isen-Sempt eg Raiffeisen-Volksbank Isen-Sempt eg/vr-reiseservice Spezialdienstleistung der Raiffeisen-Volksbank Isen-Sempt eg Reisen veredelt den Geist und räumt mit allen unseren Vorurteilen auf. Oscar Wilde (1854-1900), ir. Schriftsteller Sind Sie kontaktfreudig?

Mehr

PARIS. Die Stadt der Liebe FLUGREISE

PARIS. Die Stadt der Liebe FLUGREISE PARIS Die Stadt der Liebe Die französische Hauptstadt beherbergt eine Vielzahl sehenswerter kirchlicher und weltlicher Bauwerke, Straßen, Plätze und Parks, etwa 160 Museen, rund 200 Kunstgalerien, circa

Mehr

Auf einer Groß-Jacht vor Korfu und den Ionischen Inseln

Auf einer Groß-Jacht vor Korfu und den Ionischen Inseln Auf einer Groß-Jacht vor Korfu und den Ionischen Inseln Die Ionischen Inseln zwischen Italien und dem griechischen Festland sind seit dem 8. Jahrhundert vor Christus besiedelt, und schon die alten Römer

Mehr

Persönliche Einladung. Samstag, 01. Feb. 2014, 11-18 Uhr Sonntag, 02. Feb. 2014, 11-18 Uhr Stadthalle Sindelfingen. 15. tag der.

Persönliche Einladung. Samstag, 01. Feb. 2014, 11-18 Uhr Sonntag, 02. Feb. 2014, 11-18 Uhr Stadthalle Sindelfingen. 15. tag der. Persönliche Einladung Samstag, 01. Feb. 2014, 11-18 Uhr Sonntag, 02. Feb. 2014, 11-18 Uhr Stadthalle Sindelfingen NEU! Urlaub für Familien 15. tag der reise Die Reisemesse von Schweizer Herzlich willkommen

Mehr

Silvester in Prag 30.12.08 1.1.09

Silvester in Prag 30.12.08 1.1.09 Silvester in Prag 30.12.08 1.1.09 Buchung und Information bei: Musik und Mittelalter, Bier und Knödel, unzählige Sehenswürdigkeiten und prachtvolle Architektur die Goldene Stadt zieht Besucher aus aller

Mehr

et KW/Ausgabe Thema Beilage 12.1. 03 / 1151 Türkei Israel Rumänien Technologie Afrika Studienreisen

et KW/Ausgabe Thema Beilage 12.1. 03 / 1151 Türkei Israel Rumänien Technologie Afrika Studienreisen Jänner 12.1. 03 / 1151 Türkei Israel Rumänien Afrika Studienreisen Ferienmesse Wien Tel Aviv 26.1. 05 / 1152 Großbritannien / Irland tip-exclusive USA Kroatien Fähren Zürich Februar 9.2. 07 / 1153 Italien

Mehr

MONTENEGRO. KULTUR UND NATUR IM LAND DER SCHWARZEN BERGE

MONTENEGRO. KULTUR UND NATUR IM LAND DER SCHWARZEN BERGE MONTENEGRO. KULTUR UND NATUR IM LAND DER SCHWARZEN BERGE E AG 7T MONTENEGRO - JUWEL AN DER ADRIA Das tiefe Aquamarin des Meeres, das funkelnde Grün der Pinienwälder und das strahlende Weiß der Kieselstrände:

Mehr

End-Angebot Fachexkursion GPT Provence

End-Angebot Fachexkursion GPT Provence End-Angebot Fachexkursion GPT Provence Unterkunft: Unsere ausgesuchten Unterkünfte 3-4 Sterne, sind meistens direkt im Stadtkern gelegen, sind meistens in privatem Familienbetrieb, bieten viel Charme und

Mehr

13. 16. Mai 2016 (Freitag-Montag / Pfingsten) Programm 1. Tag: Freitag, 13. Mai 2016:

13. 16. Mai 2016 (Freitag-Montag / Pfingsten) Programm 1. Tag: Freitag, 13. Mai 2016: 6850 Dornbirn Rathausplatz 4/5 M: fkv@younion-vbg.at DVR Nr. 380429863 13. 16. Mai 2016 (Freitag-Montag / Pfingsten) Programm 1. Tag: Freitag, 13. Mai 2016: 06:00 Uhr - Abfahrt Garage Haueis 06:05 Uhr

Mehr

nordische metropolen mit dfds & scandlines nach kopenhagen und oslo

nordische metropolen mit dfds & scandlines nach kopenhagen und oslo kopenhagen oslo tourtipp: 3-tage minikreuzfahrt nordische metropolen mit dfds & scandlines nach kopenhagen und oslo ihre Vorteile: Zwei skandinavische hauptstädte inkl. attraktiver seereise 8 stunden aufenthalt

Mehr

Wandern im Nationalpark Sächsische Schweiz

Wandern im Nationalpark Sächsische Schweiz Wander- und Erlebnisreise Wandern im Nationalpark Sächsische Schweiz Wunderschöne Wanderungen im Nationalpark und auf dem Malerweg Mit einem zertifizierten Nationalparkführer einen Tag unterwegs sein Besuch

Mehr

Genusswandern von Weingut zu Weingut auf dem Sächsischen Weinwanderweg

Genusswandern von Weingut zu Weingut auf dem Sächsischen Weinwanderweg Genusswandern von Weingut zu Weingut auf dem Sächsischen Weinwanderweg Erlebnis- und Genusswanderreise 1 Woche, Gruppengröße 6 bis 12 Teilnehmer Schwierigkeitsgrad 1 05. 12. Oktober 2013 Weinreben an Steilhängen

Mehr

Graz - Steiermark Eine Landschaft für Genießer. 5. 8. November 2015

Graz - Steiermark Eine Landschaft für Genießer. 5. 8. November 2015 Graz - Steiermark Eine Landschaft für Genießer 5. 8. November 2015 Bewährtes 4* Hotel im Zentrum Steirische Toskana und steirisches Apfelland Kernöl, Wein und Edelbrand Auf Wunsch: Der Barbier von Sevilla

Mehr

Streifzüge durch das herrliche Niederschlesien

Streifzüge durch das herrliche Niederschlesien Streifzüge durch das herrliche Niederschlesien Niederschlesien ist eine Grenzregion, in der böhmische, deutsche und polnische Traditionen ein einzigartiges Panorama geschaffen haben. Begeben Sie sich mit

Mehr

Wochenprogramm unserer Busfahrten 2015

Wochenprogramm unserer Busfahrten 2015 Wochenprogramm unserer Busfahrten 2015 Abfahrt Uhr Rückkehr ca. mit Guestcard MO NEU! Große Meraner Panorama-Rundfahrt mit Aufenthalt auf Meran 2000 und Bozen Schnalstal bis zum höchsten Kornhof Europas

Mehr

ONE WORLD- LIVE. Aktivitäten. Ihr Reiseleiter. 5- bzw. 8-tägige Rad- und Kulturreise mit qualifizierter Reiseleitung. Britta Treede-Cissé

ONE WORLD- LIVE. Aktivitäten. Ihr Reiseleiter. 5- bzw. 8-tägige Rad- und Kulturreise mit qualifizierter Reiseleitung. Britta Treede-Cissé Frankreich Paris - Die Seinehauptstadt à Vélo 5- bzw. 8-tägige Rad- und Kulturreise mit qualifizierter Reiseleitung Die unterschiedlichen Facetten der Stadt vom Rad aus erleben Ein ungewöhnliches Rendezvous

Mehr

Portugal Leserreise 2016 Von Porto über das Douro-Tal nach Lissabon

Portugal Leserreise 2016 Von Porto über das Douro-Tal nach Lissabon Rui Morais de Sousa, Turismo de Portugal Portugal Leserreise 2016 Von Porto über das Douro-Tal nach Lissabon Jose Manuel, Turismo de Portugal Jose Manuel, Turismo de Portugal Portugal 8 Tage/ 7 Nächte

Mehr

deaftravel Wir stellen uns vor

deaftravel Wir stellen uns vor deaftravel Wir stellen uns vor Marke deaftravel ist eine Marke von Manuel Facchin Reisen. Die Nr. 1 Wir, die Firma deaftravel sind das 1. Reisebüro für Gehörlose in Bayern. Das Team Ziel Entspannt buchen

Mehr

Gastro-Expedition Istanbul (28.-30. April 2014)

Gastro-Expedition Istanbul (28.-30. April 2014) Sehr geehrte Kunden, liebe Freunde, viele von Ihnen wissen es schon, sei es vom Hörensagen oder persönlich erlebt, welch eine tolle Stadt Istanbul ist und welche unglaubliche Entwicklung die Gastronomie

Mehr

Bad Griesbach, Wohlfühlwoche für den Golfliebhaber 15.- 24. September 2014

Bad Griesbach, Wohlfühlwoche für den Golfliebhaber 15.- 24. September 2014 Bad Griesbach, Wohlfühlwoche für den Golfliebhaber 15.- 24. September 2014 Eine Golfer-Woche welche jedes Golferherz höher schlagen lässt erwartet Sie in Bad Griesbach. Nach einer spannenden Golfrunde

Mehr

Inselradeln Rügen, Hiddensee, Usedom

Inselradeln Rügen, Hiddensee, Usedom Inselradeln Rügen, Hiddensee, Usedom REISEÜBERSICHT TERMINE Termin auf Anfrage DAUER 8 Tage ANZAHL TEILNEHMER Min. 1, Max. 50 Rügen, Hiddensee und Usedom sind wohl die drei schönsten Inseln der Ostseeküste.

Mehr

Silvesterreise. Budapest. Wirz Travel - Reisen mit Stil

Silvesterreise. Budapest. Wirz Travel - Reisen mit Stil Silvesterreise Wirz Travel - Reisen mit Stil Budapest 5 Reisetage Sie möchten Silvester einmal anders feiern? Dann begleiten Sie uns auf unserer Silvesterreise nach Budapest! Das Programm ist spannend,

Mehr

Strasbourg - Titisee. 2 Tage. Frankreich. Leistungen. Wir sind Ihr verlässlicher Partner im Organisieren und Durchführen der Reise

Strasbourg - Titisee. 2 Tage. Frankreich. Leistungen. Wir sind Ihr verlässlicher Partner im Organisieren und Durchführen der Reise Strasbourg - Titisee 1. Tag: Stadtrundfahrt Strasbourg Abfahrt ab Lochau. Fahrt mit dem luxuriösen Hehle-Reisen-Bus entlang dem Bodensee - Frühstückspause im Hegau und Weiterfahrt über Freiburg in den

Mehr

Weihnachtsmärkte in Südtirol 3.12. 5.12.2010

Weihnachtsmärkte in Südtirol 3.12. 5.12.2010 Weihnachtsmärkte in Südtirol 3.12. 5.12.2010 Die original Südtiroler Christkindlmärkte haben ihren ganz besonderen Reiz. Fast in jedem Dorf finden kleinere oder größere Weihnachtsmärkte statt, zum Teil

Mehr

Gemeindewallfahrt. Lourdes und Bordeaux. vom 16. bis 24.05.2016, 6FRQ0302 Leitung: Pfarrer Rolf Merkle

Gemeindewallfahrt. Lourdes und Bordeaux. vom 16. bis 24.05.2016, 6FRQ0302 Leitung: Pfarrer Rolf Merkle Information, Beratung und Anmeldung: Katholisches Pfarramt St. Georg Milbertshofener Platz 2 80809 München Telefon: 089-357 27 00 Telefax: 089-357 270 27 E-Mail: st-georg.milbertshofen@ebmuc.de Wir bitten

Mehr

Lago Maggiore Frühling in der Sonnenstube der Schweiz 21.5. 25.5.08. Buchung und Information bei:

Lago Maggiore Frühling in der Sonnenstube der Schweiz 21.5. 25.5.08. Buchung und Information bei: Lago Maggiore Frühling in der Sonnenstube der Schweiz 21.5. 25.5.08 Buchung und Information bei: Eine Reise in den sonnigen Süden, in ein Blumenparadies mit reizvollen Gegensätzen. Eine Landschaft mit

Mehr

Inselradeln Nordfriesland (6 Tage)

Inselradeln Nordfriesland (6 Tage) Inselradeln Nordfriesland (6 Tage) REISEÜBERSICHT TERMINE Termin auf Anfrage DAUER 6 Tage ANZAHL TEILNEHMER Min. 1, Max. 50 Die Inseln Nordfrieslands sind gleichermaßen großartiges Naturwunder und schönstes

Mehr

Unsere Stärke - Ihr Vorteil! P.I.T. Eine starke Kooperation. Inhalt. P.I.T. Immer einen Schritt voraus! P.I.T. Sicherheit und Service für Sie

Unsere Stärke - Ihr Vorteil! P.I.T. Eine starke Kooperation. Inhalt. P.I.T. Immer einen Schritt voraus! P.I.T. Sicherheit und Service für Sie Inhalt Allgemeine Informationen - Reisekalender - Reisebedingungen Kurzreisen - Schnäppchenreisen - Rundreisen - Unsere Stärke - Ihr Vorteil! P.I.T. Eine starke Kooperation Die drei Familienunternehmen

Mehr

Hohe Tatra Das kleinste Hochgebirge der Welt

Hohe Tatra Das kleinste Hochgebirge der Welt Hohe Tatra Das kleinste Hochgebirge der Welt 03.08. 10.08.2014 (Sommerferien) Hohe Tatra Die Hohe Tatra ist das kleinste Hochgebirge der Welt. Als Teil des Tatra-Gebirges und somit zu den Kaparten gehörend,

Mehr

Rheinschifffahrt Von Breisach nach Amsterdam. 8 Tage 07.06.- 14.06.2014 MS Emerald Star ****+

Rheinschifffahrt Von Breisach nach Amsterdam. 8 Tage 07.06.- 14.06.2014 MS Emerald Star ****+ Rheinschifffahrt Von Breisach nach Amsterdam 8 Tage 07.06.- 14.06.2014 MS Emerald Star ****+ Der Rhein, die wichtigste Wasserstraße Europas, ist eng mit der europäischen Geschichte verbunden. Stolze Burgen,

Mehr

Polens heimliche Hauptstadt. Altstadt und Wawel Piroggen-Kochkurs inklusive Ideale Reisetage Zentrales Stadthotel

Polens heimliche Hauptstadt. Altstadt und Wawel Piroggen-Kochkurs inklusive Ideale Reisetage Zentrales Stadthotel KRAKAU Polens heimliche Hauptstadt Altstadt und Wawel Piroggen-Kochkurs inklusive Ideale Reisetage Zentrales Stadthotel Krakau gilt als eine der Perlens Polens und begrüßt Sie mit einer bunten Mischung

Mehr

Wir sind der Spezialist für Gruppenreisen nach Südmähren

Wir sind der Spezialist für Gruppenreisen nach Südmähren Wir sind der Spezialist für Gruppenreisen nach Südmähren HOTEL +STRÁŽNICE SÜDMÄHREN - TSCHECHIEN Das noch verträumte SÜDMÄHREN lädt Sie zu jeder Jahreszeit nach STRAZNICE ein Die Stadt STRAZNICE Zentrum

Mehr

1. Kapitel: Skandinavien

1. Kapitel: Skandinavien Europa Wo wir leben Wir leben in Europa. In Europa werden viele unterschiedliche Sprachen gesprochen. Und die Kinder sagen am Morgen in der Schule: In Deutschland, in England, in Polen, in Frankreich,

Mehr

AB CHF 44. Busfahrt hin und zurück. 1. Mai 2015 bis 31. Oktober 2015. EXPO 2015 Mailand. täglich an die Weltausstellung

AB CHF 44. Busfahrt hin und zurück. 1. Mai 2015 bis 31. Oktober 2015. EXPO 2015 Mailand. täglich an die Weltausstellung AB CHF 44. Busfahrt hin und zurück 1. Mai 2015 bis 31. Oktober 2015 EXPO 2015 Mailand täglich an die Weltausstellung Reisedaten und Informationen TÄGLICHE FAHRTEN vom 1. Mai bis 31. Oktober 2015 INBEGRIFFEN

Mehr

Der Donauradweg von Passau nach Wien

Der Donauradweg von Passau nach Wien http://www.radreisen-erleben.de/fahrradtour-specials/der-donauradweg-von-passau-nach-wienbc666dc2-9f04-11e4-9ce9-fc54ae6d172e.html Der Donauradweg von Passau nach Wien Bummler-Variante mit Ruhetag in der

Mehr

NMW Reiselounge Special Winter in den Ardennen

NMW Reiselounge Special Winter in den Ardennen NMW Reiselounge Special Winter in den Ardennen Betreten Sie unser Haus und Sie werden sofort Ruhe und Wärme spüren. Großzügige Grundrisse, offene Kamine, warme Farben und hochwertige Materialien hier können

Mehr

Badereisen Vereinsausflüge Studienfahrten Kulturreisen Städtereisen Tagesfahrten

Badereisen Vereinsausflüge Studienfahrten Kulturreisen Städtereisen Tagesfahrten Badereisen Vereinsausflüge Studienfahrten Kulturreisen Städtereisen Tagesfahrten 2009 Unser Reisebüro ist umgezogen! Sie finden uns jetzt in Hiltensweiler. DAS TEAM VON FREUT SICH AUF SIE! Europapark Rust

Mehr

Polen / Masuren. vom 21.Juni bis 29. Juni 2015 nach. www. feuerwehrbiker-sh.de. An alle Flaming Stars Feuerwehr ~ Biker und Freunde

Polen / Masuren. vom 21.Juni bis 29. Juni 2015 nach. www. feuerwehrbiker-sh.de. An alle Flaming Stars Feuerwehr ~ Biker und Freunde An alle Flaming Stars Feuerwehr ~ Biker und Freunde Kreisbeauftragter für den Kreis Steinburg: Dirk Zeiler, Fasanenweg 5 25563 Wrist Telefon 04822 / 950022 0175 / 5408656 flaming-stars-tour@arcor.de vom

Mehr

Mittwoch, 04. März Dienstag, 10. März 2015 Kapstadt

Mittwoch, 04. März Dienstag, 10. März 2015 Kapstadt Mittwoch, 04. März Dienstag, 10. März 2015 Kapstadt Kapstadt ist eine der schönsten Städte der Welt! Sie liegt zu Füssen des Tafelberges und ist umgeben von Weinbergen, Obstplantagen und Meeresbuchten.

Mehr

Gehen Sie auf Erfolgskurs: die A-ROSA SOMMER-SPECIALS! Günstig auf Donau, Rhein und Rhône. Inklusive An- und Abreise!

Gehen Sie auf Erfolgskurs: die A-ROSA SOMMER-SPECIALS! Günstig auf Donau, Rhein und Rhône. Inklusive An- und Abreise! Gehen Sie auf Erfolgskurs: die A-ROSA SOMMER-SPECIALS! Günstig auf Donau, Rhein und Rhône. Inklusive An- und Abreise! Begeistern Sie Ihre Kunden mit den SOMMER-SPECIALS von A-ROSA: Traumhafte Flusskreuzfahrten

Mehr

Seekajak Venedig/ Italien

Seekajak Venedig/ Italien Seekajak Venedig/ Italien Paddelerlebnis in der Lagune von Venedig Paddelt mit uns durch die venezianischen Gassen. Venedig einmal von der Wasserseite zu erleben, ist ein beeindruckendes Erlebnis. Dort

Mehr

Sprachkurse für Familien in Antibes, Frankreich

Sprachkurse für Familien in Antibes, Frankreich 1 BUSINESS CLASS KURSE FÜR FAMILIEN FRANKREICH, ANTIBES Sprachkurse für Familien in Antibes, Frankreich Angenehmes Klima, eine bezaubernde Altstadt mit gemütlichen Cafés und einem der bedeutendsten Jachthafen

Mehr

Das glauben Sie nie: Ligurien und die Cinque Terre zu atemberaubenden Preisen!!

Das glauben Sie nie: Ligurien und die Cinque Terre zu atemberaubenden Preisen!! Das glauben Sie nie: Ligurien und die Cinque Terre zu atemberaubenden Preisen!! Herbst 2009 Reisezeit 11.10. 15.11.2009 Leistungen: 4 Nächte Halbpension mit Frühstücksbüffet 1 Ganztagsführung Rapallo,

Mehr

Brauereigasthof & Hotel. Familienbrauerei Jacob - Bodenwöhr

Brauereigasthof & Hotel. Familienbrauerei Jacob - Bodenwöhr Brauereigasthof & Hotel Familienbrauerei Jacob - Bodenwöhr Gaststube, Brauerei-Gasthof Brauerei-Gasthof Bayerisch genießen... Gepflegte familiäre Gastlichkeit und idyllische, mit viel bayerischem Ambiente,

Mehr

Görlitz/Breslau/Krakau Von der Europastadt an der Neiße zur Kulturhauptstadt Europas 2016 und zur Königsstadt an der Weichsel

Görlitz/Breslau/Krakau Von der Europastadt an der Neiße zur Kulturhauptstadt Europas 2016 und zur Königsstadt an der Weichsel ReiseKunst GmbH Große Gildewart 27 49074 Osnabrück Telefon 0541/25561 Telefax 0 541/25591 info@reise-kunst.de www.reise-kunst.de Görlitz/Breslau/Krakau Von der Europastadt an der Neiße zur Kulturhauptstadt

Mehr

ROLAND JEANNERET ZEIGT IHNEN DIE LICHTERSTADT AUS SEINEM BLICKWINKEL

ROLAND JEANNERET ZEIGT IHNEN DIE LICHTERSTADT AUS SEINEM BLICKWINKEL PARIS MIT ROLAND JEANNERET 4-tägige Reise ab CHF 1 590.- pro Person ROLAND JEANNERET ZEIGT IHNEN DIE LICHTERSTADT AUS SEINEM BLICKWINKEL Erleben Sie das fotogene Paris aus einem neuen Blickwinkel. Konzentrieren

Mehr

Geheimtipp Trentino. Kultur- und Genussfahrt mit Dr. Helmut Madlener vom 2. bis 4. Oktober 2015. Erwachsenen.Bildung

Geheimtipp Trentino. Kultur- und Genussfahrt mit Dr. Helmut Madlener vom 2. bis 4. Oktober 2015. Erwachsenen.Bildung Geheimtipp Trentino Kultur- und Genussfahrt mit Dr. Helmut Madlener vom 2. bis 4. Oktober 2015 Geheimtipp Trentino An der berühmten, viel besungenen Salurner Klause, welche das Südtirol im Süden abschliesst,

Mehr

Die Deutschen und ihr Urlaub

Die Deutschen und ihr Urlaub Chaos! Specht Mit mehr als 80 Millionen Einwohnern ist Deutschland der bevölkerungsreichste Staat Europas. 50 Prozent der deutschen Urlauber reisen mit dem Auto in die Ferien. Durch unsere Lage im Herzen

Mehr

Empfehlungen des Doctors

Empfehlungen des Doctors Hotel-Restaurant Doctor Weinstube Empfehlungen des Doctors Preise & Arrangements 2014 www.doctor-weinstube-bernkastel.de Auf Schritt und Tritt atmet Geschichte treten Sie ein und fühlen Sie sich wohl!

Mehr

Südtirol, wie Sie es lieben. Das ideale Hotel für anspruchsvolle Gruppenreisen in Eppan an der Südtiroler Weinstraße.

Südtirol, wie Sie es lieben. Das ideale Hotel für anspruchsvolle Gruppenreisen in Eppan an der Südtiroler Weinstraße. Südtirol, wie Sie es lieben. Das ideale Hotel für anspruchsvolle Gruppenreisen in Eppan an der Südtiroler Weinstraße. Hotel Lambrechtshof, mediterranes Flair an der sonnigen Südtiroler Weinstraße! Das

Mehr

Der Rheinradweg. Am Oberrhein von Basel nach Speyer. Individuelle Einzeltour 8 Tage / 7 Nächte ca. 325 km

Der Rheinradweg. Am Oberrhein von Basel nach Speyer. Individuelle Einzeltour 8 Tage / 7 Nächte ca. 325 km Speyer Germersheim Der Rheinradweg Am Oberrhein von Basel nach Speyer Individuelle Einzeltour 8 Tage / 7 Nächte ca. 325 km Karlsruhe Rastatt Strasbourg Ettenheim Neuf-Brisach Breisach Freiburg Müllheim

Mehr

SICILIA & PIU DER SPEZIALIST

SICILIA & PIU DER SPEZIALIST SICILIA & PIU DER SPEZIALIST Wir freuen uns darauf, Ihre Ferien so zu organisieren, dass Sie ein Maximum erleben und erfahren. Wir lieben Italien und kennen auch die versteckten Winkel des Landes. Unsere

Mehr

BALTIKUM - NORD Estland & lettland sonderreise 2015 ( < : ; 9 0 (

BALTIKUM - NORD Estland & lettland sonderreise 2015 ( < : ; 9 0 ( BALTIKUM - NORD Estland & LETTLAND Sonderreise 2015 Tallinn DAS ZIELGEBIET BALTIKUM-NORD DAS REISEPROGRAMM BALTIKUM-Nord: Mit den Ländern Lettland und Estland bietet der Norden des Baltikums unberührte

Mehr

Belgien. Karten für die Setzleiste folieren und auseinander schneiden. Mischen und die Karten gruppieren lassen.

Belgien. Karten für die Setzleiste folieren und auseinander schneiden. Mischen und die Karten gruppieren lassen. Landes ist Brüssel. Hier ist auch der Verwaltungssitz der EU. Flandern ist es sehr flach. Im Brabant liegt ein mittelhohes Gebirge, die Ardennen. Die Landschaft ist von vielen Schiffskanälen durchzogen.

Mehr

Wenn s am Schönsten ist DIE RIVIERA ERLEBEN ZUR ZEIT DER BLÜTE

Wenn s am Schönsten ist DIE RIVIERA ERLEBEN ZUR ZEIT DER BLÜTE Wenn s am Schönsten ist DIE RIVIERA ERLEBEN ZUR ZEIT DER BLÜTE 6. bis 12. April 2016 DIE BLUMENRIVIERA (LIGURIEN) Ligurien? Wir kennen die einzelnen Orte dieses italienisch mediterranen Gebietes dem Namen

Mehr

trendtours Mit den besten Empfehlungen. Günstig reisen. Viel erleben. Nette Gesellschaft genießen. Preisgünstig buchen direkt beim Veranstalter

trendtours Mit den besten Empfehlungen. Günstig reisen. Viel erleben. Nette Gesellschaft genießen. Preisgünstig buchen direkt beim Veranstalter Preisgünstig buchen direkt beim Veranstalter Mit den besten Empfehlungen. Günstig reisen. Viel erleben. Nette Gesellschaft genießen. Urlaub und (K)urlaub mit Bus, Flug, Schiff und Zug Schöner Urlaub schön

Mehr

Paris Highlights der kulturellen Frühlingssaison

Paris Highlights der kulturellen Frühlingssaison Paris Highlights der kulturellen Frühlingssaison Wie keine andere Stadt steht Paris für Sehnsüchte nach Liebe, Schönheit und Eleganz. Ein Anlass für diese Reise ist die Aufführung von Mahlers 3. Sinfonie

Mehr

Silvester in Leipzig 30.12.08 1.1.09

Silvester in Leipzig 30.12.08 1.1.09 Silvester in Leipzig 30.12.08 1.1.09 Buchung und Information bei: Leipzig, schon von Goethe als Klein- Paris gerühmt, hat viel zu bieten: Abwechslungsreiche Boulevards mit vielen kleinen Geschäften und

Mehr

Porto und Dourotal Eine exklusive Weinreise. 14. - 18. Mai 2014

Porto und Dourotal Eine exklusive Weinreise. 14. - 18. Mai 2014 Porto und Dourotal Lassen Sie sich von Porto und dem Dourotal, die beide zum Weltkulturerbe der UNESCO zählen, begeistern! Ich persönlich werde Ihnen diese Gegend mit ihren tollen Weinen näher bringen

Mehr

Landhotel Gasthof Restaurant Ellmau Tirol. Herzlich willkommen zu Ihrem Traumurlaub in den Tiroler Bergen! Bienvenue! Welcome!

Landhotel Gasthof Restaurant Ellmau Tirol. Herzlich willkommen zu Ihrem Traumurlaub in den Tiroler Bergen! Bienvenue! Welcome! Föhrenhof Landhotel Gasthof Restaurant Ellmau Tirol Herzlich willkommen zu Ihrem Traumurlaub in den Tiroler Bergen! Bienvenue! Welcome! Ihr Zuhause im Urlaub! Sie lieben die Berge, gehen gerne wandern

Mehr

Busfahrt zum Heimattreffen nach Rode 05.08. 12.08.2015

Busfahrt zum Heimattreffen nach Rode 05.08. 12.08.2015 Busfahrt zum Heimattreffen nach Rode 05.08. 12.08.2015 1. Tag Mittwoch: 05.08.2015 Abfahrt : 6:00 Uhr in Würzburg bei Neubert Abfahrt : 6:30 Uhr in Kitzingen, Gaststätte Köberlein Abfahrt : 7:30 Uhr in

Mehr

Kreisverband Erlangen-Höchstadt. BRK - Reisedienst. Busurlaubsfahrten 2016

Kreisverband Erlangen-Höchstadt. BRK - Reisedienst. Busurlaubsfahrten 2016 BRK - Reisedienst Busurlaubsfahrten 2016 Holland Tulpenblüte Keukenhof Reisetermin 11.04. bis 15.04.2016 Hotelinformation Bilderberg Hotel, Wolfheze Reiseprogramm Besuch des Keukehofes, Rundfahrt Amsterdam

Mehr

MIT SICHERHEIT EINE GUTE REISE

MIT SICHERHEIT EINE GUTE REISE MIT SICHERHEIT EINE GUTE REISE Unser Team PROFESSIONELL, PERSÖNLICH, EINFACH PERFEKT Herzlich willkommen bei Rheinland-Touristik, dem zuverlässigen Profi für individuelle Busreisen mit 45-jähriger Erfahrung!

Mehr

Kempten Allgäu INFORMATION

Kempten Allgäu INFORMATION Kempten Allgäu INFORMATION übersicht 4 Geschichte & Zukunft 5 Natur & Design 6 Landschaft & Leute 7 Lage 9 Kulinarische Genüsse 10 Wohlfühlen & Träumen 11 Viele gute Gründe... 12 Tagen & Bilden 13 Feiern

Mehr

ERÖFFNUNGS-UND ABSCHLUSSFAHRT AM GARDASEE

ERÖFFNUNGS-UND ABSCHLUSSFAHRT AM GARDASEE Katalog 2004/2005 Seite 1 ERÖFFNUNGS-UND ABSCHLUSSFAHRT AM GARDASEE 5 Tage 4 Nächte Übernachtung in ****PARC S inklusive Ausflugsprogramm FAHRTVERLAUF 1. Tag: 2. Tag: 3. Tag: 4. Tag: 5. Tag: Je nach Verfügbarkeit

Mehr

Schwingerreise USA 2015

Schwingerreise USA 2015 Lübben Fantasy Tours 6438 Ibach Jens Lübben Franz Inderbitzin Tel: 041 818 30 60 Email: jluebben@fantasy-tours.ch Tel: 041 855 32 45 Email: inderbitzin@datacomm.ch Reiseprogramm für unsere Reise der besonderen

Mehr

Hotel. Superior. Übernachtung 1 Nacht pro Doppelzimmer Standard inkl. Frühstück ab EUR 99,00 * Kontakt und Reservierung. BMW Welt Special inklusive

Hotel. Superior. Übernachtung 1 Nacht pro Doppelzimmer Standard inkl. Frühstück ab EUR 99,00 * Kontakt und Reservierung. BMW Welt Special inklusive Superior Leonardo Royal Hotel Munich Hier erwarten Sie moderne Architektur, eine elegante Ausstattung und ein gelungenes Farbkonzept. Das 4 Sterne Superior Hotel verfügt über ein großzügiges Restaurant,

Mehr

Mitgliederversammlung

Mitgliederversammlung Herzliche Einladung zur turnusmäßigen Mitgliederversammlung am Donnerstag 13. Oktober 2010 im Pfarrsaal St. Alfons um 19.30 Uhr Referat: Wie funktioniert der Wechsel des Energieanbieters, welche Vor- und

Mehr

Weihnachten in Dresden und Prag

Weihnachten in Dresden und Prag Weihnachten in Dresden und Prag Striezelmarkt, Frauenkirche, Semperoper, Stadt Prag und vieles mehr 8. bis 12. Dezember 2015 Erleben Sie mit uns eine der schönsten Städte Deutschlands und Tschechiens.

Mehr

Angebote für alle Sinne. πpreis pro Person 1 Übernachtung 79,00 2 Übernachtungen 149,00 EZ-Zuschlag pro Nacht 16,00

Angebote für alle Sinne. πpreis pro Person 1 Übernachtung 79,00 2 Übernachtungen 149,00 EZ-Zuschlag pro Nacht 16,00 πbayerischer HOF GENieSSer- WochenENDE Herzlich Willkommen im Hotel Bayerischer Hof in Kempten. Unser Haus wurde im Bildband Landpartie Klocke Verlag zu den schönsten Hotels im Country-Style aufgenommen.

Mehr

EXPLOREBALKAN. Warum mit uns? Adria Holidays. 14 unvergessliche Tage BESICHTIGUNG DER STÄDTE, DIE AM BESTEN BEWERTETEN DESTINATIONEN DER WELT GEHÖREN

EXPLOREBALKAN. Warum mit uns? Adria Holidays. 14 unvergessliche Tage BESICHTIGUNG DER STÄDTE, DIE AM BESTEN BEWERTETEN DESTINATIONEN DER WELT GEHÖREN EXPLOREBALKAN 14 unvergessliche Tage Zadar, Split, Dubrovnik, Mostar, Sarajevo sind nur einige der Städte, die uns ihr historisches, maritimes, kulinarisches und kulturelles Erbe präsentieren. Die Wohnmobilkarawane

Mehr

Sprachschule ILA (Institut Linguistique Adenet)

Sprachschule ILA (Institut Linguistique Adenet) Chili-Sprachaufenthalte.ch Poststrasse 22-7000 Chur Tel. +41 (0) 81 353 47 32 Fax. + 41 (0) 81 353 47 86 info@chili-sprachaufenthalte.ch Sprachaufenthalt Frankreich: Montpellier Sprachschule ILA (Institut

Mehr

welcome SKi ERlEBEN SiE URlAUB MiT AllEN SiNNEN! GolF SPA MoUNTAiN hotel KiTzhoF Willkommen in KiTzBÜhEl

welcome SKi ERlEBEN SiE URlAUB MiT AllEN SiNNEN! GolF SPA MoUNTAiN hotel KiTzhoF Willkommen in KiTzBÜhEl Willkommen in KiTzBÜhEl SKi GolF SPA MoUNTAiN D E S i G N hotel KiTzhoF ERlEBEN SiE URlAUB MiT AllEN SiNNEN! Mitten im weltberühmten Ferienort Kitzbühel liegt das hotel KiTzhoF eingebettet in eine herrliche

Mehr

Azamara Special Bis zu 25% sparen Azamara Journey

Azamara Special Bis zu 25% sparen Azamara Journey Azamara Special Bis zu 25% sparen Azamara Journey Schiff Abfahrt Route Ab Bis # Nächte Single Ersparnis Journey 24.05.2016 11 Nächte Adria & Griechische Inseln Venedig Istanbul 11 10% Journey 04.06.2016

Mehr

17. 24. Mai. yogacruise. mit Bahar Yilmaz & Sandra Schrödel

17. 24. Mai. yogacruise. mit Bahar Yilmaz & Sandra Schrödel 17. 24. Mai 2014 yogacruise mit Bahar Yilmaz & Sandra Schrödel youare not just the drop in the ocean. You are the mighty ocean in the drop. (Rumi) leinenlos für eine traumhafte Reise entlang der lykischen

Mehr

Leserreise Schweiz. Hauseigentümerverband. Rom - Caput Mundi

Leserreise Schweiz. Hauseigentümerverband. Rom - Caput Mundi Leserreise Schweiz. Hauseigentümerverband Rom - Caput Mundi Alle Wege führen nach Rom, ein altes Sprichwort, das die Grossartigkeit und Bedeutung der Stadt als Caput Mundi Mittelpunkt der Welt hervorhebt.

Mehr

PRAG, die goldene Stadt. mit Staatsopernbesuch, Moldau- Schlössern und Welterbe Krumau

PRAG, die goldene Stadt. mit Staatsopernbesuch, Moldau- Schlössern und Welterbe Krumau PRAG, die goldene Stadt mit Staatsopernbesuch, Moldau- Schlössern und Welterbe Krumau Kultur, Kulinarik und Originelles Prag ist eine außergewöhnlich schöne Stadt. Ihre prachtvolle Architektur spiegelt

Mehr

Mosel-Express. die grosse SERVRAIL Extrazugsrundreise. 26. - 29. September 2015 (4 Tage) Reise der DFB Sektion Zürich

Mosel-Express. die grosse SERVRAIL Extrazugsrundreise. 26. - 29. September 2015 (4 Tage) Reise der DFB Sektion Zürich SERVRAIL GmbH Postfach 335 3027 Bern / Schweiz Telefon 031 311 89 51 E-Mail info@servrail.ch Web www.servrail.ch Reise der DFB Sektion Zürich Mosel-Express die grosse SERVRAIL Extrazugsrundreise 26. -

Mehr

Galápagos- Inselhopping Rundreise

Galápagos- Inselhopping Rundreise Galápagos- Inselhopping Rundreise Reiseverlauf: Tag 1 Empfang auf der Insel Baltra- Riesenschildkröten Sie fliegen von Europa nach Ecuador. In Quito werden Sie im Flughafen empfangen und setzen dann zunächst

Mehr

Malta/Gozo. Wirz Travel - Reisen mit Stil

Malta/Gozo. Wirz Travel - Reisen mit Stil Malta/Gozo Wirz Travel - Reisen mit Stil 9 Reisetage die kleinen Inseln mit grosser Geschichte im Herzen des Mittelmeeres erleben! Quirlige Städtchen wechseln sich ab mit kleinen Fischerdörfchen, bizarren

Mehr

Venedig 16.10. 19.10.09

Venedig 16.10. 19.10.09 Venedig 16.10. 19.10.09 Buchung und Information bei: Prachtvolle Paläste mit mondänen Fassaden, romantische Plätze, versteckte Hinterhöfe - Venedig erscheint wie eine einzige glamouröse Filmkulisse. Buchstäblich

Mehr

Meridija Reisen - Baltikum und Osteuropa Seite 1

Meridija Reisen - Baltikum und Osteuropa Seite 1 Meridija Reisen - Baltikum und Osteuropa Seite 1 Markenzeichen unserer Kultur- und Studienreisen sind: - Kleine Gruppen (maximal 15 Personen) - Persönliche Betreuung i.d.r. durch mich als Reiseleiterin

Mehr

TBM Marketing GmbH Kooperationspartner

TBM Marketing GmbH Kooperationspartner TBM Marketing GmbH Kooperationspartner Gutschein-Karte Rabatt: 5 % Mindestbestellwert: 500 Euro Wert (Brutto): Frei wählbar (5 Euro bis 100 Euro) Eigener Text: 130 Zeichen siehe Beispiel unten Druck/Versand

Mehr

E D E N H O T E L G Ö T T I N G E N

E D E N H O T E L G Ö T T I N G E N EDEN HOTEL GÖTTINGEN Hamburg Hannover Berlin Dortmund Göttingen Kassel Frankfurt Stuttgart München Herzlich willkommen im Herzen Deutschlands Mitten in Deutschland in der Universitätsstadt Göttingen gelegen,

Mehr

Ob Geschäftsreise oder City-Trip, Shopping-Tour oder Museumsbummel die Lifestyle-Metropole am Rhein lädt ein zum Entdecken, Erleben und Genießen.

Ob Geschäftsreise oder City-Trip, Shopping-Tour oder Museumsbummel die Lifestyle-Metropole am Rhein lädt ein zum Entdecken, Erleben und Genießen. Stadtführungen in der Rheinmetropole Entdecken, Erleben und Genießen Erkunden Sie mit GästeführerInnen auf Stadtrundgängen und -fahrten die Sehenswürdigkeiten rund um Ob Geschäftsreise oder City-Trip,

Mehr

Stadt Land Fluss. Deutschland kennen lernen.

Stadt Land Fluss. Deutschland kennen lernen. Stadt Land Fluss. Deutschland kennen lernen. 1. Kapitel: Das ist Deutschland Das ist Deutschland. Und das sind Deutschlands Nachbarn in Europa Wo wir leben. Ein Kompass zeigt die Himmelsrichtungen. Auf

Mehr

Madeira Atlantik Fest 2016

Madeira Atlantik Fest 2016 Madeira Atlantik Fest 2016 DAS ZIELGEBIET Schwimmender Garten, Blumeninsel mitten im Atlantischen Ozean, Perle des Atlantiks, Gottes botanischer Garten Dies sind nur einige der Namen, die Madeira beschreiben.

Mehr

Peru Rundreise: Im Reich der Inka

Peru Rundreise: Im Reich der Inka Peru Rundreise: Im Reich der Inka Peru Im Preis dabei: Flüge nach Lima und zurück Sämtliche Inlandflüge Rundreise im komfortablen Reisebus 11 Nächte in Mittelklassehotels Täglich Frühstück und 6 weitere

Mehr

Kerzen, Marzipan, Buddenbrooks und mehr

Kerzen, Marzipan, Buddenbrooks und mehr Kerzen, Marzipan, Buddenbrooks und mehr 28. November 1. Dezember 2015 Andre Leisner Fotolia.com Kunst- und kulturhistorische Leitung Dr. Uwe Westfehling DIE HIGHLIGHTS UNSERER REISE Kunst, Literatur, Kultur

Mehr

29.05. 05.06.2014 29.09. 06.10.2014

29.05. 05.06.2014 29.09. 06.10.2014 Amalfiküste Sorrent * Pompeji * Neapel * Capri 8 Tage Reise 29.05. 05.06.2014 29.09. 06.10.2014 Willkommen im Land wo die Zitronen blühen Wenn bei Capri die rote Sonne im Meer versinkt... dann ist man

Mehr