Meine Motivation, Entwicklung und Grundsätze in Wort und Bild

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Meine Motivation, Entwicklung und Grundsätze in Wort und Bild"

Transkript

1 Train-the-(IT)-Trainer Lehrerfortbildungen, Medienkompetenz, Medienpädagogik Medien- und IT-Seminare Dörte Stahl Kunkelsberg Essen Tel.: 0201 / mobil: 0170 / mail: (Bitte klicken Sie auf die Inhalte, die Sie interessieren) Train-the-Trainer / Train-the-IT-Trainer seit 2008 Lehrerfortbildungen seit 2004 Medien- und IT-Seminare seit 2001 Auflistung der wichtigen Fortbildungen Meine Motivation, Entwicklung und Grundsätze in Wort und Bild

2 Train-the-Trainer / Train-the-IT-Trainer seit 2008 Für freiberufliche Trainer/innen und Referent/innen: : Körpersprache und Rhetorik gezielt einsetzten : Handlungsmöglichkeiten bei Störungen von Vortrag oder Präsentation : Präsentationsmethoden und -techniken : Interkulturelle Aspekte in der Erwachsenenbildung In Unternehmen und Verwaltungen: : Grundlagen für betriebsinterne EDV-Trainer (EDV-Seminare planen und lebendig durchführen) : Methodentrainings für Software-Trainer : Refresher-Trainings: Einstieg- und Abschlusssituationen, Störungen im Unterricht Fortbildungen für Lehrende an Volkshochschulen Lehrerfortbildungen seit 2004 In Zusammenarbeit mit dem Schulamt und dem Amt für Weiterbildung der Stadt Köln (u.a. Qualifizierung von Studien- und Berufswahlkoordinator/innen) schulinterne Fortbildungen an verschiedenen Schulen (Sekundarstufe I. und II.) im Rahmen der Lehrerfortbildung an der VHS Köln, der Bergischen VHS und der VHS Aachen (zum Teil in Kooperation mit Schulämtern) Unterrichtserfahrung im schulischen Kontext: Schüler/innen-Seminare zur Erlangung des Xpert Europäischer Computerpass (ECP) Offene Schüler/innen-Seminare in Ferienprogrammen (z.b. Hörspiele produzieren, Kreativ mit Word)

3 Medien- und IT-Seminare seit 2001 Für Unternehmen, Verwaltungen, Verbände Für private und kommunale Bildungsträger (offene Seminare) Themen (u.a.) : Websites erstellen und programmieren (Dreamweaver, Flash, XHTML, CSS, JavaScript, ActionScript) : Webanwendungen / Webnutzung: Blogs(Wordpress), Podcasting (Audacity), Recherchetrainings : Word und PowerPoint (2003, 2007, 2010) DGSS Rhetorik-Zertifikat (Deutsche Gesellschaft für Sprecherziehung und Sprechwissenschaft); Februar bis April 2011 Fortbildung Interkulturelle Kompetenz und Kommunikation, Abschluss Xpert culture communication skills (CCS), Master ; Februar bis November 2009 Gewaltfreie Kommunikation (Nach M. Rosenberg), Grundlagenseminar; März 2008 Ausbildung Suggestopädie, Zertifikat der Dt. Gesellschaft für Suggestopädisches Lehren und Lernen; Februar Juni 2007 Train-the-Trainer Grundlagen (bei timeconsult, Köln); Februar und März 2002 seit 2002 regelmäßige Weiterbildung u.a. zu den Themen: Schwierige Situationen und Konflikte im Seminar, Lernen in Gruppen, Stimmbildung, Körpersprache, Präsentation

4 Wie passen Ihre Trainingsschwerpunkte eigentlich zusammen? Es passt, wenn Sie es als berufliche Entwicklung ansehen. Ich sehe es so: D a r a u s e n t s t a n d : D a r a u s e n t s t a n d : E s e n t w i c k e l t e & b e d i n g t s i c h : Hübsche Pfeile... aber handfeste Zusammenhänge sind nicht sichtbar. Ich sehe ein Loch in der Mitte. Stimmt! Ich bin noch nicht fertig mit der Darstellung. Meine Leidenschaft, Fachwissen abwechslungsreich und interessant zu vermitteln und zu präsentieren finden Sie in jedem Schwerpunkt. Der sinnvolle Einsatz von Unterrichtsmethoden und Präsentationstechniken sind für meine Vorträge und Softwareschulungen genau so unerlässlich wie für meine Referenten, Trainer und Lehrer. Und ein entscheidender Zusammenhang ist mir besonders wichtig - ich habe in meinen Trainingsbereichen aktuelle Berufspraxis:

5 Fragen der Kommunikation mit Teilnehmenden oder Publikum, der Strukturierung von Fachwissen, Störfaktoren,... All das ist wegen meiner eigenen Vorträge und Seminare mein tägliches Brot. Ich gebe Präsentationstechniken weiter, weil ich oft präsentiere; ich bilde IT-Trainer aus, weil ich IT-Trainings durchführe; ich führe Lehrerfortbildungen durch, weil ich Schüler unterrichte. Mein Ziel ist ein nachhaltiger Lernerfolg. Ich möchte meinen Teilnehmenden den nötigen Schwung mitgeben, das bei mir Erlernte im Alltag umzusetzen. Dafür verwende ich bestimmte Transfermethoden differenziert nach Anlass, Gruppe und Auftrag. Die Medien- und IT-Themen hängen übrigens inhaltlich zusammen: Internet und PowerPoint sind meine Schwerpunkte. Excel werden Sie bei mir nie finden, damit habe ich nichts am Hut. Gut, aber wie haben Sie sich Ihre methodischen und didaktischen Kompetenzen angeeignet? Sie haben kein (pädagogisches oder vergleichbares) Studium. Das ist kein Geheimnis: Fortbildungen! Suggestopädie, interkulturelle Kompetenz, Präsentations- und Moderationstechniken, ich bilde mich ständig fort. Medien- und IT Seminare Ich lerne auch viel durch Hospitationen bei Kollegen und deren Hospitationen bei mir. Berufserfahrung ist natürlich auch ein Faktor. Für mich stellt sich mein Berufsleben mittlerweile so dar: Fortbildungen für Pädagogen Wechselseitige Beeinflussung von Methoden, Inhalten, didaktischen Fragestellungen Train-the-IT Trainer Trainings für Referenten und Vortragende Das hier sieht zumindest aufgeräumt aus. Danke für Ihre Auskünfte. Gern geschehen!

PROFIL. Anke Stockhausen. Name. Beruf. Geburtsdatum. Nationalität. Anschrift. Telefon. Mobil. E-Mail. Homepage. Anke Stockhausen

PROFIL. Anke Stockhausen. Name. Beruf. Geburtsdatum. Nationalität. Anschrift. Telefon. Mobil. E-Mail. Homepage. Anke Stockhausen Trainerin, Moderatorin, Coach 09.06.1970 deutsch Georgstraße 2a, 45468 Mülheim an der Ruhr +49 (0)208-377 02 64 +49 (0)1573-946 91 09 info@tatsaechlich-lernen.de www.tatsaechlich-lernen.de Name Beruf Geburtsdatum

Mehr

IT-Zertifikate in der Schule Xpert Europäischer Computerpass

IT-Zertifikate in der Schule Xpert Europäischer Computerpass IT-Zertifikate in der Schule Xpert Europäischer Computerpass Veranstaltung des Kompetenzteams Köln 2. April 2008 Petra Tenbrink Fachbereichsleitung Folie 1 Agenda 1. Dachmarke Xpert 2. Xpert Europäischer

Mehr

Das neue Programm 1 / 2015

Das neue Programm 1 / 2015 Das neue Programm 1 / 2015 Arbeit und Beruf Bildungsberatung Wir beraten Sie kostenfrei und vertraulich. Individuelle Beratungsgespräche Kontakt telefonisch oder per Email Lernzentrum Die Nutzung ist

Mehr

Der kleine Businesskoffer für Azubis

Der kleine Businesskoffer für Azubis Der kleine Businesskoffer für Azubis Effektiver Kommunizieren und den Start in das Berufsleben erleichtern Viele Auszubildende konnten vor Ihrer Ausbildung keine Erfahrungen in einem Unternehmen sammeln.

Mehr

Lösungsorientierte Gesprächsführung

Lösungsorientierte Gesprächsführung Lösungsorientierte Gesprächsführung Kurs-Nr. 100 Das Führen professioneller Gespräche ist wichtiger Bestandteil Ihrer täglichen Arbeit. Der lösungsorientierte Ansatz geht davon aus, dass es Lösungen gibt

Mehr

Trainerausbildung IHK - Zertifikat

Trainerausbildung IHK - Zertifikat Trainerausbildung IHK - Zertifikat Sie möchten sich beruflich verändern oder suchen einen Weg, sich ein umfassendes Know-How für Ihre täglichen beruflichen Aufgaben anzueignen? Dann ist unsere Trainerausbildung

Mehr

Vorbereitung durch Video-Seminar + Intensives Präsenztraining, maximal 5 Personen + Telefoncoaching = Präsentation Intensiv

Vorbereitung durch Video-Seminar + Intensives Präsenztraining, maximal 5 Personen + Telefoncoaching = Präsentation Intensiv Vorbereitung durch Video-Seminar + Intensives Präsenztraining, maximal 5 Personen + Telefoncoaching = Präsentation Intensiv Intensiv-Training mit Susanne Groth Vorbereitung durch Video-Training Intensives

Mehr

Missverständnis Lernen

Missverständnis Lernen Missverständnis Lernen BWV München 06. Oktober 2015 Roland Böttcher Denken Sie über die folgenden Fragen nach und wählen Sie dann jeweils ein Symbol für jede Antwort. Notieren Sie sich Stichpunkte, wenn

Mehr

Wilhelm Bell Beratungsgesellschaft mbh

Wilhelm Bell Beratungsgesellschaft mbh Wilhelm Bell Beratungsgesellschaft mbh Beratung Training Workshops Coaching Offene Seminare Möchten Sie sich und Ihre Mitarbeiter in Höchstform bringen? Die Wilhelm Bell Beratungsgesellschaft mbh ist seit

Mehr

Ausbildung zum Webdesigner

Ausbildung zum Webdesigner Name Erwin Richter Geburtsdatum 31.07.1958 Wohnsitz Industriestraße 17, 2601 Sollenau Nebenwohnsitz Siedlergasse 28, 7201 Neudörfl Tel.: 0676/ 46 13 045 E-Mail: erwin.richter@ars17.at Webside: www.ars17.at

Mehr

Vita. Andrea Nordhoff. Diplom Sozialarbeiterin Systemischer Coach Systemische Supervisorin

Vita. Andrea Nordhoff. Diplom Sozialarbeiterin Systemischer Coach Systemische Supervisorin Vita Andrea Nordhoff Diplom Sozialarbeiterin Systemischer Coach Systemische Supervisorin Meine themen Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken. Galileo

Mehr

Erkenntnis beginnt im Kopf...

Erkenntnis beginnt im Kopf... Erkenntnis beginnt im Kopf... SCHUMANN ACC.... auf Wegen, SCHUMANN ACC die Sie nie Analyse (Auszug) Coaching (Auszug) Communication (Auszug) erwarten würden. Eingesetzt werden Analyseinstrumente aus der:

Mehr

Trainer in der Erwachsenenbildung

Trainer in der Erwachsenenbildung Das Know-how. Trainer in der Erwachsenenbildung Anerkannte Qualifizierung mit REFA. PRAXISWISSEN PROFESSIONELL WEITERGEBEN. REFA-Ausbildung Trainer Erwachsenenbildung Erfolgreich Wissen Erwachsenen vermitteln.

Mehr

Gruppen erfolgreich führen

Gruppen erfolgreich führen Gruppen erfolgreich führen Weiterbildung für Führungskräfte und TrainerInnen oder Menschen, die es werden wollen. Die Dynamik der Gruppe erkennen, methodisch kompetent und adäquat reagieren, Konflikte

Mehr

Leistungsprofil Dirk Raguse. Lösungen im Dreiklang

Leistungsprofil Dirk Raguse. Lösungen im Dreiklang Leistungsprofil Dirk Raguse Lösungen im Dreiklang 1 Zur Person Jahrgang 1976 aufgewachsen und wohnhaft in Essen Interessen: Reisen, Kleinkunst, Kabarett, Badminton, Natur Ausbildung Gelernter Bankkaufmann

Mehr

epz Europäische euzbq Europäisches Zertifikat zur Berufsqualifikation www.gutgebildet.de Grundkompetenzen für den Übergang Schule - Beruf

epz Europäische euzbq Europäisches Zertifikat zur Berufsqualifikation www.gutgebildet.de Grundkompetenzen für den Übergang Schule - Beruf www.gutgebildet.eu euzbq Europäisches Zertifikat zur Berufsqualifikation Grundkompetenzen für den Übergang Schule - Beruf Landesverband Inhalt euzbq - Europäisches Zertifikat zur Berufsqualifikation Nicht

Mehr

Trainerausbildung mit IHK - Zertifikat

Trainerausbildung mit IHK - Zertifikat Trainerausbildung mit IHK - Zertifikat Sie möchten sich beruflich verändern oder suchen einen Weg, sich ein umfassendes Knowhow für Ihre täglichen beruflichen Aufgaben anzueignen? Dabei sehen wir es als

Mehr

Lerntraining Rhetoriktraining Vortragsschulung Prüfungssimulation Medienoptimierung. Tobias Gramowski

Lerntraining Rhetoriktraining Vortragsschulung Prüfungssimulation Medienoptimierung. Tobias Gramowski Lerntraining Rhetoriktraining Vortragsschulung Prüfungssimulation Medienoptimierung Tobias Gramowski "Das höchste Ziel eines Lehrers sollte es sein, sich selbst überflüssig zu machen." Ich biete an Lerntraining

Mehr

Workshop. Visualisieren. mit Stift und Papier - Basics

Workshop. Visualisieren. mit Stift und Papier - Basics Workshop Visualisieren mit Stift und Papier - Basics Mediatorin Claudia Esser Wirtschaftsmediatorin (IHK) Mitglied im Bundesverband MEDIATION e.v. Dipl.-Ing. Konstruktiver Ingenieurbau Vorsitzende des

Mehr

Coach- und Trainerprofil Meinolf Friederici

Coach- und Trainerprofil Meinolf Friederici Coach- und Trainerprofil Meinolf Friederici IPeB Berufserfahrung Seit 07/03 Leiter und Beratung Meinolf Friederici 01/00-06/03 Externer Projektmanager für Personalentwicklung Wissen-Institut, Greven 10/92-12/99

Mehr

Praktikumsbericht. von Katrin Albert Praktikum von 1. August 2005 bis zum 28. Februar 2006

Praktikumsbericht. von Katrin Albert Praktikum von 1. August 2005 bis zum 28. Februar 2006 Praktikumsbericht von Katrin Albert Praktikum von 1. August 2005 bis zum 28. Februar 2006 Nach sieben Monaten Praktikum ist es Zeit kurz zurück zu blicken. Der folgende Bericht soll daher Antwort auf vier

Mehr

Angebotsübersicht. maßgeschneiderte Seminare, Trainings, Workshops, Einzelschulungen, Vorträge für IHREN Erfolg von Training@falko-Graf.

Angebotsübersicht. maßgeschneiderte Seminare, Trainings, Workshops, Einzelschulungen, Vorträge für IHREN Erfolg von Training@falko-Graf. Angebotsübersicht maßgeschneiderte Seminare, Trainings, Workshops, Einzelschulungen, Vorträge für IHREN Erfolg von Training@falko-Graf.de 1. Coaching 2. Führungs-Training Projektmanagement Soft Skills

Mehr

Es kommen praktische Übungen, Videoaufzeichnungen, Fallbeispiele und Berichte betroffener Menschen zum Einsatz.

Es kommen praktische Übungen, Videoaufzeichnungen, Fallbeispiele und Berichte betroffener Menschen zum Einsatz. Modul 1 Frühkindlicher Autismus In diesem Fortbildungsabschnitt stehen nach einer allgemeinen Einführung in das Autismus-Spektrum die Wahrnehmungsbesonderheiten, Denkstile und daraus resultierenden Verhaltensprobleme

Mehr

SPECIAL: Rhetorik Paket der agite akademie

SPECIAL: Rhetorik Paket der agite akademie SPECIAL: der agite akademie FR 09.10.15 Reden Sie schon, oder schwafeln Sie noch? 1. Reihe Wie gelingt es, dass sich die Zuhörer meine Botschaft auch merken? mehr Infos Teilnehmer: mind. 5 max. 10 Personen

Mehr

profil :: Dirk Frölich

profil :: Dirk Frölich Konzeption Training Internet profil :: Dirk Frölich d.froelich [a] df-edv.de PC & EDV Support Köln Marienstraße 45 50825 Köln Tel: 0221 / 955 37 57 Fax: 0221 / 955 37 56 Mobil: 0177 / 755 37 57 E-Mail:

Mehr

02. Dezember 2014 Medienqualifizierung für ErzieherInnen: Datenverwaltung mit Excel Ev. Kirchenkreis Stuttgart

02. Dezember 2014 Medienqualifizierung für ErzieherInnen: Datenverwaltung mit Excel Ev. Kirchenkreis Stuttgart Workshops für Firmen und Vereine Veranstaltungsarchiv Christa Rahner-Göhring - Infosuchdienst: http://www.rahner-info.de/internet-schulungen-firmen-verein-workshop.html 13. / 20. / 27. Januar 2015 SEO

Mehr

Presentation Secrets

Presentation Secrets Tagesseminar Presentation Secrets Das Geheimnis erfolgreicher Präsentationen Claudius Bähr SOFORT ANWENDBARE METHODE Willkommen Die Methode erfolgreicher Präsentationen für alle, die überzeugen, vermitteln,

Mehr

Ein Methodenwerkzeugkasten für die Gestaltung von Veranstaltungen

Ein Methodenwerkzeugkasten für die Gestaltung von Veranstaltungen Ein werkzeugkasten für die Gestaltung von Veranstaltungen Auch Dozent/innen benötigen ein praxisorientiertes Aufbautraining für die Gestaltung ihrer Veranstaltungen. In diesem praxisorientierten Trainingsseminar

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Präsentationstrainings 3. Schreibtrainings 8. Soft Skills for Science 13. Über mich 17

Inhaltsverzeichnis. Präsentationstrainings 3. Schreibtrainings 8. Soft Skills for Science 13. Über mich 17 Seminarkatalog 2015 Inhaltsverzeichnis Präsentationstrainings 3 Erfolgreich präsentieren - für Eilige 4 Erfolgreich präsentieren - Basis 5 Erfolgreich präsentieren - Premium 6 Erfolgreich präsentieren

Mehr

Coaching & Supervision für Schulleiter und Lehrer. die Werkzeuge für Professionals

Coaching & Supervision für Schulleiter und Lehrer. die Werkzeuge für Professionals Coaching & Supervision für Schulleiter und Lehrer die Werkzeuge für Professionals Lehrerinnen & Lehrer... am Gymnasium Fachwissen haben Sie an der Universität reichlich vermittelt bekommen. Wie geht es

Mehr

Betreuerpersönlichkeit ( 72 SGB VIII) Ein kleiner Ausflug in das zukünftige europäische Bildungswesen

Betreuerpersönlichkeit ( 72 SGB VIII) Ein kleiner Ausflug in das zukünftige europäische Bildungswesen Betreuerpersönlichkeit ( 72 SGB VIII) Was zeichnet eine Fachkraft im Sinne des europäischen Kompetenzrahmens (EQF) aus? CHRISTIANE THIESEN Freie Supervisorin und Weiterbildungsreferentin, Lindau Ein kleiner

Mehr

Sie eignen sich Fähigkeiten und Kompetenzen auf folgenden Gebieten an: Trainingseinheiten zielgruppenorientiert planen und konzipieren

Sie eignen sich Fähigkeiten und Kompetenzen auf folgenden Gebieten an: Trainingseinheiten zielgruppenorientiert planen und konzipieren Train the Trainer Ihre Wirkung als Trainer und überzeugender Vermittler von Business-Werkzeugen steigern durch Skills aus der Methodik, Didaktik, Präsentation und Moderation, Gruppendynamik und Konfliktmanagement

Mehr

Persönlichkeitsentwicklung Kinder-/Jugendkurs mit Thomas Frei

Persönlichkeitsentwicklung Kinder-/Jugendkurs mit Thomas Frei Persönlichkeitsentwicklung Kinder-/Jugendkurs mit Thomas Frei Mentaltraining für Kinder auf der BlueLand Alm": -Mit Spiel, Spass und Freude lernen -Zugang zu den eigenen Fähigkeiten -Das eigene Leben verstehen

Mehr

Ich biete Ihnen Seminare, Workshops, Bildungsurlaube und Einzelcoachings zu den Themen

Ich biete Ihnen Seminare, Workshops, Bildungsurlaube und Einzelcoachings zu den Themen Almut Hinney Mit Empathie zum Ziel «Coaching und Training Ich biete Ihnen Seminare, Workshops, Bildungsurlaube und Einzelcoachings zu den Themen «Gewaltfreie Kommunikation nach Dr. Marshall Rosenberg «Empathie

Mehr

Erste TrainerInnenausbildung Wiens mit wöchentlicher Einstiegsmöglichkeit und den neuesten Trainingsmethoden.

Erste TrainerInnenausbildung Wiens mit wöchentlicher Einstiegsmöglichkeit und den neuesten Trainingsmethoden. Lehrgang Train the TrainerIn Erste TrainerInnenausbildung Wiens mit wöchentlicher Einstiegsmöglichkeit und den neuesten Trainingsmethoden. Wollen Sie Menschen durch Ihren Vortragsstil begeistern? Durch

Mehr

Persönlichkeitsentwicklung Jugendkurs mit Thomas Frei

Persönlichkeitsentwicklung Jugendkurs mit Thomas Frei Persönlichkeitsentwicklung Jugendkurs mit Thomas Frei Mentaltraining für Jugendliche auf der BlueLand Alm": -Mit Spiel, Spass und Freude lernen -Zugang zu den eigenen Fähigkeiten -Das eigene Leben verstehen

Mehr

Interkulturelles Training für Deutsche in der Schweiz

Interkulturelles Training für Deutsche in der Schweiz Interkulturelles Training für Deutsche in der Schweiz Katharina Fantl Geboren 1979 in in Aschaffenburg (D), im Rahmen von Ausbildung und Beruf Stationen in in der Türkei, Österreich und England, 2009 Auswanderung

Mehr

www.foerderzentrum-danzigerstr.de

www.foerderzentrum-danzigerstr.de & www.foerderzentrum-danzigerstr.de Audit Auf dem Weg zur Medienschule Qualitätsbereiche: Steuerung und Organisation Kooperation Schulisches Lernen Transparenz Schulprogramm Qualifikation Rahmenbedingungen

Mehr

Aussage: Das Seminar ist hilfreich für meine berufliche Entwicklung

Aussage: Das Seminar ist hilfreich für meine berufliche Entwicklung Nachhaltigkeitsüberprüfung der Breuel & Partner Gruppendynamikseminare In der Zeit von Januar bis Februar 2009 führten wir im Rahmen einer wissenschaftlichen Arbeit eine Evaluation unserer Gruppendynamikseminare

Mehr

Coach-Gutachten. Frau Brigitte Hegemann. über. Brigitte Hegemann. Management- & Teamberater AG Fridastr. 24 30161 Hannover

Coach-Gutachten. Frau Brigitte Hegemann. über. Brigitte Hegemann. Management- & Teamberater AG Fridastr. 24 30161 Hannover Prof. Dr. Harald Geißler Holstenhofweg 85 22043 Hamburg Telefon: +49 +40 65 41 28 40 Internet: www.coaching-gutachten.de E-Mail: geissler@coaching-gutachten.de Coach-Gutachten über Frau Brigitte Hegemann

Mehr

EDV Schwerpunkttrainings 2014

EDV Schwerpunkttrainings 2014 EDV Schwerpunkttrainings 2014 Neuerungen in Microsoft Office 2010 Umsteigertraining Sie erfahren, wo Sie die bisher verwendeten Befehle in Office 2010 finden und verschaffen sich einen Überblick über programmübergreifende

Mehr

Leistungsprofil Dirk Raguse. Lösungen im Dreiklang. heidelbourg - Fotolia.com

Leistungsprofil Dirk Raguse. Lösungen im Dreiklang. heidelbourg - Fotolia.com Leistungsprofil Dirk Raguse Lösungen im Dreiklang heidelbourg - Fotolia.com 1 Zur Person Jahrgang 1976 aufgewachsen und wohnhaft in Essen Interessen: Reisen, Kleinkunst, Kabarett, Badminton, Natur Ausbildung

Mehr

BEWERBERPROFILE. Erstellung einer Firmenwebseite Mustermann GmbH MUSTERPROFILE. Alle Studenten, Referenzen und Webseiten sind frei erfunden.

BEWERBERPROFILE. Erstellung einer Firmenwebseite Mustermann GmbH MUSTERPROFILE. Alle Studenten, Referenzen und Webseiten sind frei erfunden. BEWERBERPROFILE Erstellung einer Firmenwebseite Mustermann GmbH MUSTERPROFILE Alle Studenten, Referenzen und Webseiten sind frei erfunden. BEWERBERPROFIL NR. 1 Max Müller mueller@gmail.com ÜBER MAX: Max

Mehr

Diplom-Psychologe Michael Schimpke und Dr. Jörg van Hoorn Zertifizierte NLP-Lehrtrainer der Society of NLP

Diplom-Psychologe Michael Schimpke und Dr. Jörg van Hoorn Zertifizierte NLP-Lehrtrainer der Society of NLP NLP-Masterausbildung Überblick über den Kurs bei der Paracelsusschule Essen 2011 Der NLP-Masterkurs baut auf der NLP-Practitionerausbildung auf. Er besteht aus insgesamt sechs Blöcken zu jeweils drei Tagen,

Mehr

ANKOM Übergänge-Abschlusskonferenz am 24./25.06.2014

ANKOM Übergänge-Abschlusskonferenz am 24./25.06.2014 ANKOM Übergänge-Abschlusskonferenz am 24./25.06.2014 Workshop 6: Zur Organisation und Gestaltung berufsbegleitender Studienprogramme Am Beispiel der beiden Weiterbildungsmaster Educational Media & Educational

Mehr

Lehren lernen mit Kopf, Herz und Hand. Kennen Sie das auch?

Lehren lernen mit Kopf, Herz und Hand. Kennen Sie das auch? & Lehren lernen mit Kopf, Herz und Hand Kennen Sie das auch? Sie haben eine hohe Fachkompetenz und möchten dieses Wissen gerne als Dozentin, als Dozent in der Ausbildung oder Fortbildung weitergeben. Da

Mehr

AUSBILDUNG TRAINER UND VERTRIEBSCOACH

AUSBILDUNG TRAINER UND VERTRIEBSCOACH AUSBILDUNG TRAINER UND VERTRIEBSCOACH SEMINARE PLANEN PRÄSENTIEREN TRAINIEREN COACHING BASIS VERTRIEBSCOACHING Seite 2 von 9 ZIELSETZUNG Die Teilnehmer sind als Trainer in der Lage, eigene Seminare zu

Mehr

NLP-Masterausbildung

NLP-Masterausbildung NLP-Masterausbildung Überblick über den Kurs bei der Paracelsusschule Dortmund 2010 Der NLP-Masterkurs baut auf der NLP-Practitionerausbildung auf. Er besteht aus insgesamt sechs Blöcken zu jeweils drei

Mehr

Lernprozesse erfolgreich gestalten. Qualifizierungsbaukasten für Referentinnen und Referenten DOSB Ausbilderinnen- bzw. Ausbilder-Zertifikat

Lernprozesse erfolgreich gestalten. Qualifizierungsbaukasten für Referentinnen und Referenten DOSB Ausbilderinnen- bzw. Ausbilder-Zertifikat Lernprozesse erfolgreich gestalten Qualifizierungsbaukasten für Referentinnen und Referenten DOSB Ausbilderinnen- bzw. Ausbilder-Zertifikat Inhalt Worum geht es? Wer kann teilnehmen? Welche Ziele hat der

Mehr

Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen. Ghandi PROZESSBEGLEITUNG

Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen. Ghandi PROZESSBEGLEITUNG Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen. Ghandi PROZESSBEGLEITUNG INHALT Nachhaltige Prozessbegleitung Zielgruppe Ziele der Prozessbegleitung Ansatz Aus und Weiterbildung

Mehr

Individuelle und kompetente Beratung für Sie und Ihr Unternehmen!

Individuelle und kompetente Beratung für Sie und Ihr Unternehmen! Individuelle und kompetente Beratung für Sie und Ihr Unternehmen! www.balanced-development.com WER WIR SIND Die ist ein Beratungsunternehmen mit Sitz in Wien. Beratung, Training und Coaching sind die Bereiche,

Mehr

verba volant... die worte fliegen... Zu 100% präsent Ihr Auftritt, bitte: Rhetorik in Vortrag und Präsentation a.univ.prof.dr.

verba volant... die worte fliegen... Zu 100% präsent Ihr Auftritt, bitte: Rhetorik in Vortrag und Präsentation a.univ.prof.dr. verba volant... die worte fliegen... Zu 100% präsent Ihr Auftritt, bitte: Rhetorik in Vortrag und Präsentation a.univ.prof.dr.eva Palten, Wien Redekunst eine Kunst? Wer seine Botschaft und sich selbst

Mehr

yuii ist genau das Business-Training, das wir uns am Anfang unserer Karrieren gewünscht hätten.

yuii ist genau das Business-Training, das wir uns am Anfang unserer Karrieren gewünscht hätten. yuii ist genau das Business-Training, das wir uns am Anfang unserer Karrieren gewünscht hätten. Wir möchten Ihnen gerne yuii vorstellen! yuii Business-Training haben wir speziell für Berufseinsteiger und

Mehr

Power Speaking. Gehirngerecht vortragen - wirkungsvoll überzeugen. So überzeugen Sie in Präsentationen, Vorträgen und Besprechungen

Power Speaking. Gehirngerecht vortragen - wirkungsvoll überzeugen. So überzeugen Sie in Präsentationen, Vorträgen und Besprechungen INSTITUT FÜR EFFIZIENTES LERNEN Power Speaking Gehirngerecht vortragen - wirkungsvoll überzeugen So überzeugen Sie in Präsentationen, Vorträgen und Besprechungen 2-tägiges Intensiv-Training für Vertrieb

Mehr

Train the Trainer Ausbildung zum Business Trainer. KRÖBER Kommunikation

Train the Trainer Ausbildung zum Business Trainer. KRÖBER Kommunikation Ausbildung zum Business Trainer KRÖBER Kommunikation Systemisch ausgerichtete Komplettausbildung für alle, die in Unternehmen Trainings- und Moderationsaufgaben übernehmen wollen. Zielgruppe dieser Ausbildung:

Mehr

SOB Systemische Train the Trainer-Qualifizierung: Grundlagen systemischer Erwachsenenbildung

SOB Systemische Train the Trainer-Qualifizierung: Grundlagen systemischer Erwachsenenbildung SOB Systemische Train the Trainer-Qualifizierung: Grundlagen systemischer Erwachsenenbildung Ausgangssituation und Zielsetzung Zu den Aufgaben systemischer Organisationsberater und beraterinnen gehört

Mehr

Erste TrainerInnenausbildung Wiens mit wöchentlicher Einstiegsmöglichkeit und den neuesten Trainingsmethoden.

Erste TrainerInnenausbildung Wiens mit wöchentlicher Einstiegsmöglichkeit und den neuesten Trainingsmethoden. Lehrgang Train the Trainer Erste TrainerInnenausbildung Wiens mit wöchentlicher Einstiegsmöglichkeit und den neuesten Trainingsmethoden. Wollen Sie Menschen durch Ihren Vortragsstil begeistern? Durch professionellen

Mehr

Informationswege im Web 2.0

Informationswege im Web 2.0 Informationswege im Web 2.0 Ein Schulprojekt mit integrierter Lehrerfortbildung über Portale, Wikis, Twitter und Co. Einblick in Nachrichtenwege des Web 2.0 Projekt mit Journalisten und Medienpädagogen

Mehr

Wir haben Erfolg das ist Ihre Chance!

Wir haben Erfolg das ist Ihre Chance! Wir haben Erfolg das ist Ihre Chance! Innovative Ideen, ergebnisorientierte Umsetzung und sehr hohe Servicequalität sind die Leitlinien unserer Arbeit. Mit diesen Prämissen sind wir erfolgreich. Von diesem

Mehr

Praxis Systemische Beratung aus dem FF

Praxis Systemische Beratung aus dem FF Programm 2010 Praxis Systemische Beratung aus dem FF Kasseler Str.19 34123 Kassel Tel.: 0561 9532836 www.systemische-beratung-aus-dem-ff.de www.sbadff.de Herzlich Willkommen bei systemische Beratung aus

Mehr

Coach- und Trainerprofil Meinolf Friederici

Coach- und Trainerprofil Meinolf Friederici Coach- und Trainerprofil Meinolf Friederici IPeB 2009 Arbeitsschwerpunkte im Bereich Coaching Thema Individualcoaching Inhalt Das heißt für mich: ich behandle meine Klienten ungleich. Aktuelle Kernanliegen

Mehr

Dokumentation. 1. Thüringer Kursleitertag eine Kooperation mit der Volkshochschule des Landkreises Gotha. Sonnabend, 25. Juni 2011

Dokumentation. 1. Thüringer Kursleitertag eine Kooperation mit der Volkshochschule des Landkreises Gotha. Sonnabend, 25. Juni 2011 Dokumentation 1. Thüringer Kursleitertag eine Kooperation mit der Volkshochschule des Landkreises Gotha Sonnabend, 25. Juni 2011 in der Volkshochschule des Landkreises Gotha Ablauf 10:00-10:15 Uhr Begrüßung

Mehr

Friederike Möckel Kommunikationstraining und Coaching

Friederike Möckel Kommunikationstraining und Coaching 1. Seminarangebot Gesprächsführung Gespräche führen gehört zur sozialen Kompetenz. Sobald wir anderen Menschen begegnen, senden wir Botschaften aus: mit Worten, durch Körpersprache, durch unser Auftreten.

Mehr

Trainerprofil. Robert König Coaching, Beratung und Seminare Horstweg 32, D-14059 Berlin Tel.: +49 (30) 362 42 10 coaching.robertkoenig@gmail.

Trainerprofil. Robert König Coaching, Beratung und Seminare Horstweg 32, D-14059 Berlin Tel.: +49 (30) 362 42 10 coaching.robertkoenig@gmail. Trainerprofil Robert König Coaching, Beratung und Seminare Horstweg 32, D-14059 Berlin Tel.: +49 (30) 362 42 10 coaching.robertkoenig@gmail.com Trainerprofil Robert König, Berlin www.könig-businesscoaching.de

Mehr

ARBEITSGRUPPEN UND LEITFRAGEN DES LEHRER-LABORS III: WIE GELINGT SCHULINTERNER TRANSFER?

ARBEITSGRUPPEN UND LEITFRAGEN DES LEHRER-LABORS III: WIE GELINGT SCHULINTERNER TRANSFER? LEHRER-LABOR III 19. September 2015 Seminar- und Tagungszentrum Hirschburg Königswinter ARBEITSGRUPPEN UND LEITFRAGEN DES LEHRER-LABORS III: WIE GELINGT SCHULINTERNER TRANSFER? AG 1: DIE SCHULGEMEINSCHAFT

Mehr

Weiterbildungslehrgang. in der Hochschulverwaltung. 6.11.2014 - Frühjahr 2016 FÜR BESCHÄFTIGTE DER FREIEN UNIVERSITÄT BERLIN

Weiterbildungslehrgang. in der Hochschulverwaltung. 6.11.2014 - Frühjahr 2016 FÜR BESCHÄFTIGTE DER FREIEN UNIVERSITÄT BERLIN Weiterbildungslehrgang FachBeschäftigte/R in der Hochschulverwaltung FÜR BESCHÄFTIGTE DER FREIEN UNIVERSITÄT BERLIN 6.11.2014 - Frühjahr 2016 Zunehmend finden sich Beschäftigte mit verwaltenden Tätigkeiten

Mehr

Jahrestagung der Nationalen Agentur beim BIBB zum Programm für lebenslanges Lernen 04./05.10.2012 Bonn-Bad Godesberg

Jahrestagung der Nationalen Agentur beim BIBB zum Programm für lebenslanges Lernen 04./05.10.2012 Bonn-Bad Godesberg Jahrestagung der Nationalen Agentur beim BIBB zum Programm für lebenslanges Lernen 04./05.10.2012 Bonn-Bad Godesberg Inhalt 1. Vorstellung des cet-projekts (certified european e-tutor) 2. Inhaltliche Schwerpunkte

Mehr

Training - Glaubhaft präsentieren - Trainingsprospekt. Referententraining. Glaubhaft präsentieren - so überzeugen Sie! Vorbereitung Planung

Training - Glaubhaft präsentieren - Trainingsprospekt. Referententraining. Glaubhaft präsentieren - so überzeugen Sie! Vorbereitung Planung Trainingsprospekt Referententraining Glaubhaft präsentieren - so überzeugen Sie! Vorbereitung Planung Persönlichkeit Ausstrahlung Präsentation Kommunikation Körpersprache Medieneinsatz Inhalt: Grundlage

Mehr

te 2015 bo inarange em S

te 2015 bo inarange em S Seminarangebote 2015 Praxisseminar Stimmbildung & Sprecherziehung Starke Stimme starke Wirkung Warum ist die Stimme mehr als nur ein Gebrauchsgegenstand? Die Antwort: Sie ist Ihr persönliches Markenzeichen.

Mehr

Führungskräfte Fort- und Weiterbildung

Führungskräfte Fort- und Weiterbildung Führungskräfte Fort- und Weiterbildung 12 Tages-Programm In 6 Modulen zur erfolgreichen Führungspersönlichkeit Zielgruppe Sie sind seit kurzer Zeit Führungskraft oder werden in naher Zukunft eine Position

Mehr

zusätzliche ausbildungen ehrenamt referenzen

zusätzliche ausbildungen ehrenamt referenzen willkommen wissenswertes profil berufliche erfahrungen trainingsschwerpunkte zusätzliche ausbildungen ehrenamt referenzen vorab wissenswertes für sie. Seit über 15 Jahren habe ich Berufserfahrung als Ausbilderin,

Mehr

Willkommen. TrainerInnenausbildung Wien,

Willkommen. TrainerInnenausbildung Wien, Willkommen TrainerInnenausbildung - Wien Programm und Termine 2016 Lehrgang Train the Trainer/in Erste TrainerInnenausbildung Wiens mit wöchentlicher Einstiegsmöglichkeit und den neuesten Trainingsmethoden.

Mehr

Regelungen zur COPD Schulung nach dem Bad Reichenhaller Modell

Regelungen zur COPD Schulung nach dem Bad Reichenhaller Modell Regelungen zur COPD Schulung nach dem Bad Reichenhaller Modell Qualifikationen für Schuler (Train The Trainer) Die COPD Schulung nach dem Bad Reichenhaller Modell ist ein strukturiertes Schulungsprogramm

Mehr

lutterothstr. 51 20255 hamburg +49 40 334 265 46 Mobil: 0151 206 157 19 info@stefanie-keller.de www.stefanie-keller.de

lutterothstr. 51 20255 hamburg +49 40 334 265 46 Mobil: 0151 206 157 19 info@stefanie-keller.de www.stefanie-keller.de Ein kraftvoller Ausbau dessen, was einem liegt und ein freundliches Desinteresse an dem, was man nicht kann, macht fröhlich mit sich selbst und Anderen. (Stefanie Keller) Was tue ich? Organisationen biete

Mehr

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. Antoine de Saint Exupery COACHING

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. Antoine de Saint Exupery COACHING Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. Antoine de Saint Exupery COACHING INHALT Coaching-Ansatz Zielgruppe Coachingziele Erste Schritte Mein Weg Aus- und Weiterbildung

Mehr

Lehrgang Personalcontrolling

Lehrgang Personalcontrolling Lehrgang Personalcontrolling www.bfi.wien Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere. Bauen Sie Ihren Wissensvorsprung aus und nutzen Sie

Mehr

Coachingausbildung Systemische Transaktionsanalyse

Coachingausbildung Systemische Transaktionsanalyse Coachingausbildung Systemische Transaktionsanalyse Coaching Coaching bezeichnet die professionelle Beratung, Begleitung und Unterstützung von Menschen in herausfordernden Situationen. Es bezieht sich besonders

Mehr

Leistungsprofil Dirk Raguse

Leistungsprofil Dirk Raguse Leistungsprofil Dirk Raguse Training Coaching Beratung Lösungen im Dreiklang dirk raguse training coaching beratung Karolinger Straße 96 45141 Essen Telefon: 0201-36 80 570 Mobil: 0179-13 60 119 Fax: 0201-36

Mehr

Zertifizierte Ausbildung. zum Trainer / zur Trainerin

Zertifizierte Ausbildung. zum Trainer / zur Trainerin Zertifizierte Ausbildung zum Trainer / zur Trainerin des No Blame Approach Zertifizierte Ausbildung zum Trainer / zur Trainerin des No Blame Approach Mit der Ausbildung zum Trainer / zur Trainerin des

Mehr

CURRICULUM VITAE ANGABEN ZUR PERSON. Adresse Oberdorfstrasse 9 8114 Dänikon. Telefon 079 / 226 90 50 Handy. cem.ece@bluewin.ch

CURRICULUM VITAE ANGABEN ZUR PERSON. Adresse Oberdorfstrasse 9 8114 Dänikon. Telefon 079 / 226 90 50 Handy. cem.ece@bluewin.ch CURRICULUM VITAE ANGABEN ZUR PERSON Name ECE Vorname Cem Adresse Oberdorfstrasse 9 8114 Dänikon Telefon 079 / 226 90 50 Handy E-Mail cem.ece@bluewin.ch Homepage www.ececation.ch Heimatort Winterthur /

Mehr

Das offene Red Hot Chili Präsentationsseminar 2014

Das offene Red Hot Chili Präsentationsseminar 2014 Das offene Red Hot Chili Präsentationsseminar 2014 Mit Gerriet Danz und Miriam Lange. Schärfen Sie Ihre Wirkung um ein Vielfaches! 6./7. Februar 2014 Hamburg Intensiv mit nur 10 Teilnehmern! MIT MEHR PFEFFER

Mehr

Elternzeit gestalten & leichte Rückkehr in den Job. Recht. Gesprächsführung. Seminare. Zeitmanagement. Konflikttraining.

Elternzeit gestalten & leichte Rückkehr in den Job. Recht. Gesprächsführung. Seminare. Zeitmanagement. Konflikttraining. Recht Elternzeit gestalten & leichte Rückkehr in den Job Gesprächsführung Seminare Zeitmanagement Konflikttraining Selbststärkung 1 Inhaltsverzeichnis Seite 3 Vorwort Seite 4 Recht Seite 5 Gesprächsführung

Mehr

Ausbildungslehrgang zum/r Mäeutik - 1. Prozessbegleiter/in und 2. Trainer/in. Ausschreibung

Ausbildungslehrgang zum/r Mäeutik - 1. Prozessbegleiter/in und 2. Trainer/in. Ausschreibung IMOZ AKADEMIE FÜR MÄEUTIK DEUTSCHLAND Ausbildungslehrgang zum/r Mäeutik - 1. Prozessbegleiter/in und 2. Trainer/in Ausschreibung März 2015 März 2016 IMOZ Akademie für Mäeutik Almenaer Str. 2 D - 32689

Mehr

IHK Zertifikatslehrgang Business-Trainer

IHK Zertifikatslehrgang Business-Trainer Nordwind Solution Anne-Frank-Straße 24 21614 Buxtehude 0049 4161 732094 0049 1712611129 info@nordwind-solution.de www.nordwind-solution.de IHK Zertifikatslehrgang Business-Trainer Die Personalentwicklung

Mehr

Blended Learning Konzept

Blended Learning Konzept Blended Learning Konzept Kursziel: Die Lernenden sollen Handlungskompetenzen im Umgang mit Neuen Medien erlangen und diese in verschiedene Lehr- und Lernmethoden integrieren. Diese Methoden sollen online

Mehr

Internet-Schulungen und Kurse

Internet-Schulungen und Kurse Internet-Schulungen und Kurse Veranstaltungsarchiv von Christa Rahner-Göhring Infosuchdienst http://www.rahner-info.de/internet-schulungen-edv-kurse.html 08. Oktober 2015 Recherchieren statt Googeln abseits

Mehr

Mehr Unternehmenserfolg und Motivation mit dem S&P 360 -Feedback

Mehr Unternehmenserfolg und Motivation mit dem S&P 360 -Feedback S&P Unternehmerforum ist ein zertifizierter Weiterbildungsträger nach AZAV, Ö-Cert und DIN EN ISO 9001 : 2008. Wir erfüllen die Qualitäts-Anforderungen des ESF. Mehr Unternehmenserfolg und Motivation mit

Mehr

IKUD Seminare. Interkulturelles Training - Einführung in Methoden. Vom 09. - 10. Oktober 2014 in Göttingen

IKUD Seminare. Interkulturelles Training - Einführung in Methoden. Vom 09. - 10. Oktober 2014 in Göttingen Interkulturelles Training - Einführung in Methoden Vom 09. - 10. Oktober 2014 in Göttingen "Interkulturelles Training - Einführung in Methoden" Inhalte und Lerninhalt Sie führen bereits interkulturelle

Mehr

Seminare für Studierende

Seminare für Studierende Seminare für Studierende Sommersemester 2012 Studentenwerk Gießen Außenstelle Fulda Daimler-Benz-Str. 5a Tel: 0661-96210486 Fax: 0661-607826 E-Mail: sozialberatung.fulda@studwerk.uni-giessen.de www.studentenwerk-giessen.de

Mehr

Wir haben für jedes Thema die Richtigen.

Wir haben für jedes Thema die Richtigen. Trendico Trainings & Seminare Referenzen Kont@kt MS Office Word MS Office Excel MS Office Powerpoint MS Office Access MS Office Outlook Projektmanagement Knowhow Qualitäts- Management Knowhow Verwaltungs-

Mehr

Qualifikation ist Dein Schlüssel zum Erfolg in Beruf und Karriere.

Qualifikation ist Dein Schlüssel zum Erfolg in Beruf und Karriere. Sicherheit und Erfolg in der Ausbildung. Auszubildende Lerne, schaffe, leiste was... dann kannste, haste, biste was! Qualifikation ist Dein Schlüssel zum Erfolg in Beruf und Karriere. Mit diesen sechs

Mehr

Workshop 3 Durchgängige Sprachbildung als Thema der LehrkräGefortbildung

Workshop 3 Durchgängige Sprachbildung als Thema der LehrkräGefortbildung Konferenz am 21. Februar 2014 in Köln Durchgängige Sprachbildung in der Schule Herausforderung für alle Phasen der Lehrerbildung Workshop 3 Durchgängige Sprachbildung als Thema der LehrkräGefortbildung

Mehr

Fachspezifische Studien- und Prüfungsordnung (FSPO) für den Studiengang. Master Musikpädagogik: Elementare Musikpädagogik

Fachspezifische Studien- und Prüfungsordnung (FSPO) für den Studiengang. Master Musikpädagogik: Elementare Musikpädagogik Fachspezifische Studien- und Prüfungsordnung (FSPO) für den Studiengang Master : Elementare mit der Abschlussbezeichnung Master of Music (M.Mus.) an der Hochschule für Musik Nürnberg vom 17. Juni 2013

Mehr

Gewaltfreie Kommunikation

Gewaltfreie Kommunikation Pierre Boisson Gewaltfreie Kommunikation Wir bauen Brücken zwischen Menschen und Unternehmen Kurzpräsentation Gewaltfreie Kommunikation nach Dr. Marshall B. Rosenberg Pierre Boisson Gewaltfreie Kommunikation

Mehr

SchulTag-Aufbauqualifizierung für (angehende) Gruppenleiter/innen in offenen Ganztagsschulen kompetent und kollegial

SchulTag-Aufbauqualifizierung für (angehende) Gruppenleiter/innen in offenen Ganztagsschulen kompetent und kollegial SchulTag-Aufbauqualifizierung für (angehende) Gruppenleiter/innen in offenen Ganztagsschulen kompetent und kollegial Als pädagogische Mitarbeiter/in im offenen Ganztag leisten Sie einen wichtigen Beitrag

Mehr

Spirit Wegweiser SPIRIT-WEGWEISER. Spirit Training & Consulting GmbH Hofsteder Straße 128 44809 Bochum www.spirit-tc.de

Spirit Wegweiser SPIRIT-WEGWEISER. Spirit Training & Consulting GmbH Hofsteder Straße 128 44809 Bochum www.spirit-tc.de Spirit Wegweiser SPIRIT-WEGWEISER Spirit Training & Consulting GmbH Hofsteder Straße 128 44809 Bochum www.spirit-tc.de Spirit Training & Consulting GmbH Seite 1 von 13 INHALT Seite VERHALTENSTRAININGS...

Mehr

FM 12. Interdisziplinäre Ausbildung in Familien-Mediation nach den Anforderungen des Mediationsgesetzes

FM 12. Interdisziplinäre Ausbildung in Familien-Mediation nach den Anforderungen des Mediationsgesetzes FM 12 Interdisziplinäre Ausbildung in Familien-Mediation nach den Anforderungen des Mediationsgesetzes DIE AUSBILDUNG IN FAMILIEN-MEDIATION umfasst insgesamt sieben Seminare für den Zeitraum von Dezember

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ HTML5: HTML Aufbaukurs (Kurs-ID: HTA) Seminarziel In diesem Kurs werden die fortgeschrittenen Möglichkeiten von HTML untersucht und anhand von praktischen Beispielen ausprobiert. Das Planen eines Webauftritts,

Mehr

Starker Auftritt. Rede- und Sprechtraining für Führungskräfte. Überzeugen durch abwechslungsreiches Sprechen und authentische Körpersprache

Starker Auftritt. Rede- und Sprechtraining für Führungskräfte. Überzeugen durch abwechslungsreiches Sprechen und authentische Körpersprache Starker Auftritt Rede- und Sprechtraining für Führungskräfte Überzeugen durch abwechslungsreiches Sprechen und authentische Körpersprache 02 STARKER AUFTRITT Rede- und Sprechtraining für Führungskräfte

Mehr

Medizindidaktische Qualifizierung für Lehrende. Kurstermine 1. Halbjahr 2016. Workshops in Aachen. Kontakt

Medizindidaktische Qualifizierung für Lehrende. Kurstermine 1. Halbjahr 2016. Workshops in Aachen. Kontakt Kontakt Medizinische Fakultät Modellstudiengang Medizin Gebäude MTI, Raum 117 Wendlingweg 2 52074 Aachen Referentin für Weiterentwicklung und Medizindidaktik Dr. med. vet. Melanie Simon, MME Tel.: 0241

Mehr