Publikationen. Martin Sallmann (Stand 30. Oktober 2014) Monographien. Herausgeberschaft

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Publikationen. Martin Sallmann (Stand 30. Oktober 2014) Monographien. Herausgeberschaft"

Transkript

1 Publikationen Martin Sallmann (Stand 30. Oktober 2014) Monographien Zwischen Gott und Mensch. Huldrych Zwinglis theologischer Denkweg im De vera et falsa religione commentarius (1525), Tübingen 1999 (Beiträge zur historischen Theologie, Bd. 108) Predigten in Basel 1580 bis Städtische Gesellschaft und reformierte Konfessionskultur, Basel 2003 (Manuskript der Habilitationsschrift) (erscheint in der Reihe Beiträge zur historischen Theologie, Tübingen) Herausgeberschaft Rudolf Brändle, Studien zur Alten Kirche, hg. v. Martin Heimgartner, Thomas K. Kuhn u. Martin Sallmann, Stuttgart 1999 Der Pietismus im neunzehnten und zwanzigsten Jahrhundert, unter Mitwirkung v. Martin Sallmann hg. v. Ulrich Gäbler, Göttingen 2000 (Geschichte des Pietismus, Bd. 3) Die Zürcher Reformation: Ausstrahlungen und Rückwirkungen. Wissenschaftliche Tagung zum hundertjährigen Bestehen des Zwinglivereins (29. Oktober bis 2. November 1997 in Zürich), hg. v. Alfred Schindler u. Hans Stickelberger unter Mitarbeit v. Martin Sallmann, Bern u. a (Zürcher Beiträge zur Reformationsgeschichte, Bd. 18) Religion in Basel. Ein Lese- und Bilderbuch, Ulrich Gäbler zum 60. Geburtstag, hg. v. Thomas K. Kuhn u. Martin Sallmann, Basel 2001 Das Fromme Basel. Religion in einer Stadt des 19. Jahrhunderts (Tagungsband), hg. v. Thomas K. Kuhn u. Martin Sallmann, Basel 2002 Ulrich Gäbler, Huldrych Zwingli. Eine Einführung in sein Leben und sein Werk. Mit einem Nachwort und Literaturnachträgen v. Martin Sallmann, 3. Aufl., Zürich 2004 = Huldrych Zwingli. Bevezetés életébe és munkásságába. Martin Sallmann utószával és kiegészítő irodalomjegyzékével, Budapest 2008 (ungar. Übersetzung) 1509 Johannes Calvin Sein Wirken in Kirche und Gesellschaft. Essays zum 500. Geburtstag, hg. v. Martin Ernst Hirzel u. Martin Sallmann, Zürich 2008 (Beiträge zu Theologie, Ethik und Kirche, Bd. 5) Calvin et le calvinisme. Cinq siècles d'influences sur l'eglise et la Société, éd. par Martin Ernst Hirzel et Martin Sallmann, Genève 2008 John Calvin's Impact on Church and Society, , ed. by Martin Ernst Hirzel and Martin Sallmann, Grand Rapids 2009 Schweizer Kirchengeschichte neu reflektiert. Festschrift für Rudolf Dellsperger zum 65. Geburtstag, hg. v. Ulrich Gäbler, Martin Sallmann u. Hans Schneider, Bern u. a (Basler und Berner Studien zur historischen und systematischen Theologie, Bd. 73)

2 Calvins Erbe. Beiträge zur Wirkungsgeschichte Johannes Calvins, hg. v. Marco Hofheinz, Wolfgang Lienemann u. Martin Sallmann, Göttingen 2011 (Reformed Historical Theology, Vol. 9) Zehn Jahre nach Oscar Cullmanns Tod: Rückblick und Ausblick, hg. v. Martin Sallmann u. Karlfried Froehlich, Zürich 2012 (Basler und Berner Studien zur historischen Theologie, Bd. 75) Johannes Calvin Würdigung aus Berner Perspektive, im Auftrag der Theologischen Fakultät hg. v. Martin Sallmann, Moisés Mayordomo u. Hans Rudolf Lavater, Zürich 2012 Dokumente der Berner Reformation: Disputationsthesen, Reformationsmandat und Synodus, im Auftrag des Synodalrates der Reformierten Kirchen Bern-Jura- Solothurn, hg. v. Martin Sallmann u. Matthias Zeindler, Zürich 2013 Aufsätze Konfessionalisierung in Basel: Kirche und weltliche Obrigkeit, in: Wettstein - Die Schweiz und Europa 1648, Ausstellungskatalog, hg. v. Historischen Museum Basel, Basel 1998, Huldrych Zwingli. Reformator und Humanist in Zürich, in: Theologen des 16. Jahrhunderts. Humanismus - Reformation - Katholische Erneuerung. Eine Einführung, hg. v. Martin H. Jung u. Peter Walter, Darmstadt 2002, Ein Religionsunterrichtsbuch in Aufsätzen von Margaretha Riggenbach-Stehlin (1845), in: Das Fromme Basel. Religion in einer Stadt des 19. Jahrhunderts (Tagungsband), hg. v. Thomas K. Kuhn u. Martin Sallmann, Basel 2002, William Perkins. Puritaner zwischen Calvinismus und Pietismus, in: Theologen des 17. Jahrhunderts. Konfessionelles Zeitalter - Pietismus - Aufklärung, hg. v. Martin H. Jung u. Peter Walter, Darmstadt 2003, Innerlichkeit und Öffentlichkeit von Religion. Der Fast- und Bettag von 1620 in Basel als offizielle religiöse Bewältigung der Kriegsbedrohung, in: Um Himmels Willen. Religion in Katastrophenzeiten, hg. v. Manfred Jakubowski-Tiessen u. Hartmut Lehmann, Göttingen 2003, Johann Jakob Grynaeus, Eine christliche Predigt vom Nachtmahl unseres Herrn und Heilands Jesus Christus, Basel 1598 (Predigt) und Johann Jakob Grynaeus. Seelsorgerliche reformierte Orthodoxie (Kommentar), in: dreissig-, sechzig-, hundertfältig. Basler Predigten aus sechs Jahrhunderten, hg. v. Katrin Kusmierz u. Niklaus Peter, Zürich 2004, und Wilhelm Johannes Oehler ( ). Pfarrer, Unternehmer, Förderer der Oxfordgruppe, in: Blätter für Württembergische Kirchengeschichte, Bd. 105, Stuttgart 2005 (erschienen 2007), Orthopraxie der Basler Orthodoxie: Puritanische Literatur in Basel ( ), in: Pietismus und Neuzeit, Bd. 33, Göttingen 2007, Umstrittene Erweckung. Die Oxfordgruppe in der Schweiz ( ), in: Theologische Zeitschrift, Bd. 65, Basel 2009,

3 Reformatoren und Heilige als Brennpunkte konfessioneller Gedächtniskulturen: Martin Luther, Karl Borromäus und Johannes Calvin im Vergleich, in: Schweizerische Zeitschrift für Religions- und Kulturgeschichte, Bd. 103, Fribourg 2009, = Reformatoren und Heilige als Brennpunkte konfessioneller Gedächtniskulturen: Martin Luther, Karl Borromäus und Johannes Calvin im Vergleich, in: Karl Borromäus und die katholische Reform. Akten des Freiburger Symposiums zur 400. Wiederkehr der Heiligsprechung des Schutzpatrons der katholischen Schweiz, April 2009, hg. v. Mariano Delgado u. Markus Ries, Fribourg/Stuttgart 2010 (Studien zur christlichen Religions- und Kulturgeschichte, Bd. 13), Die Oxfordgruppe beim Bundesrat und im Parlament in Bern (1935). Konvergenzen religiöser und politischer Überzeugungen bei Bundesrat Rudolf Minger und der Oxfordgruppe, in: Schweizer Kirchengeschichte neu reflektiert. Festschrift für Rudolf Dellsperger zum 65. Geburtstag, hg. v. Ulrich Gäbler, Martin Sallmann u. Hans Schneider, Bern u. a (Basler und Berner Studien zur historischen und systematischen Theologie, Bd. 73), Calvin, Calvinismus und Puritanismus. William Perkins Schriften in Basel als Beispiel, in: Calvins Erbe. Beiträge zur Wirkungsgeschichte Johannes Calvins, hg. v. Marco Hofheinz, Wolfgang Lienemann u. Martin Sallmann, Göttingen 2011 (Reformed Historical Theology, Vol. 9), Marco Hofheinz, Wolfgang Lienemann u. Martin Sallmann: Was heisst: Das Erbe Calvins erwerben?, in: Calvins Erbe. Beiträge zur Wirkungsgeschichte Johannes Calvins, hg. v. Marco Hofheinz, Wolfgang Lienemann u. Martin Sallmann, Göttingen 2011 (Reformed Historical Theology, Vol. 9), 9-16 Forschungsdesiderata aufgrund der Quellenlage im Nachlass Oscar Cullmanns, in: Zehn Jahre nach Oscar Cullmanns Tod: Rückblick und Ausblick, hg. v. Martin Sallmann u. Karlfried Froehlich, Zürich 2012 (Basler und Berner Studien zur historischen Theologie, Bd. 75), Bern und die Reformation in Genf, in: Johannes Calvin Würdigung aus Berner Perspektive, im Auftrag der Theologischen Fakultät hg. v. Martin Sallmann, Moisés Mayordomo u. Hans Rudolf Lavater, Zürich 2012, Glaube als Geschenk. Predigt und Taufe (Marburger Artikel 8-9, 14) oder: Die Zuordnung von Wort und Geist als Dreh- und Angelpunkt der Marburger Artikel, in: Die Marburger Artikel als Zeugnis der Einheit, hg. v. Wolf-Friedrich Schäufele, Leipzig 2012, Matthias Zeindler u. Martin Sallmann: Zur Berner Reformation, in: Dokumente der Berner Reformation: Disputationsthesen, Reformationsmandat und Synodus, im Auftrag des Synodalrates hg. v. Martin Sallmann u. Matthias Zeindler, Zürich 2013, Der Heidelberger Katechismus in der Berner Kirche ein Überblick, in: Geschichte und Wirkung des Heidelberger Katechismus. Vorträge der 9. Internationalen Emder Tagung zur Geschichte des reformierten Protestantismus, hg. v. Matthias 3

4 Freudenberg u. J. Marius J. Lange van Ravenswaay, Neukirchen-Vluyn 2013 (Emder Beiträge zum reformierten Protestantismus, Bd. 15), The Reformation in Berne, in: A Companion to the Swiss Reformation, hg. v. Amy Burnett u. Emidio Campi (Brill s Companions to the Christian Tradition. A series of handbooks an reference works on the intellectual and religious life in Europe, ) (55 Seiten, eingereicht) Wissenschaftliche Essays Kirchengeschichte zwischen Geschichte und Theologie, in: UNI NOVA - Wissenschaftsmagazin der Unversität Basel 83, Dezember 1998, 24f. Wissenschaft, Magie und Gottesdienst - Krisenbewältigung in Basel , in: UNI NOVA - Wissenschaftsmagazin der Universität Basel 83, Dezember 1998, Die Universität Basel in den Jubiläumspredigten 1660 bis 1960, in: Religion in Basel. Ein Lese- und Bilderbuch, Ulrich Gäbler zum 60. Geburtstag, hg. v. Thomas K. Kuhn u. Martin Sallmann, Basel 2001, Der Reformator, der Göttliches und Menschliches nicht verwechselt: Huldrych Zwingli, in: Die Reformierten. Suchbilder einer Identität, hg. v. Matthias Krieg u. Gabrielle Zangger-Derron, Zürich 2002, Heinrich Bullinger: Zu Unrecht im Schatten, in: Bulletin des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes, Heft 2, Juni 2004, 3f. Grundzüge des Abendmahls in evangelischer Perspektive, in: Bulletin des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes, Heft 4, Dezember 2004, 3-5 Die Wiedertaufe ein Zeichen der Spaltung, in: Bulletin des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes, Heft 4, Dezember 2004, 18f. Erziehung zur Religion, in: Kinderleben in Basel. Eine Kulturgeschichte der frühen Jahre, hg. v. Historischen Museum Basel, Basel 2005, Ordination weiter auf dem Weg, in: Bulletin des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes, Heft 4, Dezember 2005, Die Ilanzer Schlussreden, in: Reformierte Bekenntnisse. Ein Werkbuch, hg. v. Matthias Krieg, Zürich 2009, Die Berner Thesen, in: Reformierte Bekenntnisse. Ein Werkbuch, hg. v. Matthias Krieg, Zürich 2009, Die tragende Rolle Berns für die Reformation in Genf, in: Konstruktiv. Theologisches aus Bern (Beilage zur Reformierten Presse 42/2009), 3f. Das Konzil von Konstanz , in: katecho, hg. v. Verein der reformierten bernischen Katechetinnen und Katecheten, Mai 2014, 9f. Reformation und Demokratie: Die Bedeutung von Subsidiarität und Priestertum aller Gläubigen, in: 500 Jahre Reformation: Bedeutung und Herasuforderungen. Internationaler Kongress der EKD und des SEK auf dem Weg zum Reformationsjubiläum 2017 vom 6. bis 10. Oktober 2013 in Zürich, hg. v. Petra Bosse-Huber, Serge Fornerod, Thies Gundlach u. Gottfried Wilhelm Locher, Zürich 4

5 2014, = Réforme et démocratie. L importance de la subsidiarité et du sacerdoce de tous les croyants, in: Célébrer Luther ou la Réforme? , éd. Petra Bosse-Huber, Serge Fornerod, Thies Gundlach et Gottfried Wilhelm Locher, Genève 2014 (Histoire et Société, N 59), Herausforderungen und Wandlungen im 20. Jahrhundert, in: Basler Mission Mission 21. Menschen, Geschichten, Perspektiven , hg. v. Thomas K. Kuhn u. Christine Christ-von Wedel (eingereicht) Lexikonartikel Art. Basel, I. Stadt und Bistum, in: Religion in Geschichte und Gegenwart, 4. Aufl., Bd. 1, Tübingen 1998, Sp. 1146f. Art. Basler Konfession, in: Religion in Geschichte und Gegenwart, 4. Aufl., Bd. 1, Tübingen 1998, Sp Art. Zwingli, Huldrych, in: Metzler Lexikon christlicher Denker. 700 Autorinnen und Autoren von den Anfängen des Christentums bis zur Gegenwart, hg. v. Markus Vinzent, Stuttgart/Weimar 2000, Art. Hospinian (Wirth), Rudolf, in: Religion in Geschichte und Gegenwart, 4. Aufl., Bd. 3, Tübingen 2000, Sp Art. Hottinger, Johann Heinrich, in: Religion in Geschichte und Gegenwart, 4. Aufl., Bd. 3, Tübingen 2000, Sp. 1915f. Art. Zürich, 3. Reformation, in: Lexikon für Theologie und Kirche, 3. Aufl., Bd. 10, Freiburg i. Br. 2001, Sp Art. Zwingli, Huldrych, in: Lexikon für Theologie und Kirche, 3. Aufl., Bd. 10, Freiburg i. Br. 2001, Sp Art. Zwinglianismus, in: Lexikon der Kirchengeschichte, Bd. 2, Redaktion Bruno Steimer, Freiburg i. Br./Basel/Wien 2001 (Lexikon für Theologie und Kirche kompakt), Sp Art. Zwingli, Huldrych, in: Lexikon der Reformationszeit, Redaktion Klaus Ganzer u. Bruno Steimer, Freiburg i. Br./Basel/Wien 2002 (Lexikon für Theologie und Kirche kompakt), Sp Art. Zwinglianismus, in: Lexikon der Reformationszeit, Redaktion Klaus Ganzer u. Bruno Steimer, Freiburg i. Br./Basel/Wien 2002 (Lexikon für Theologie und Kirche kompakt), Sp Art. La Faye, Antoine, in: Religion in Geschichte und Gegenwart, 4. Aufl., Bd. 5, Tübingen 2002, Sp. 1 Art. Syntagma theologiae christianae (Amandus Polanus von Polansdorf), in: Lexikon der theologischen Werke, hg. v. Michael Eckert, Eilert Herms, Bernd Jochen Hilberath u. Eberhard Jüngel, Stuttgart 2003, 697f. Art. Compendium theologiae christianae (Johannes Wolleb), in: Lexikon der theologischen Werke, hg. v. Michael Eckert, Eilert Herms, Bernd Jochen Hilberath u. Eberhard Jüngel, Stuttgart 2003, 119 5

6 Art. Zwingli, Huldrych, in: Theologen. 185 Porträts von der Antike bis zur Gegenwart, hg. v. Markus Vinzent, Stuttgart/Weimar [2004], (= Art. Zwingli, Huldrych, in: Metzler Lexikon christlicher Denker. 700 Autorinnen und Autoren von den Anfängen des Christentums bis zur Gegenwart, hg. v. Markus Vinzent, Stuttgart/Weimar 2000, ) Art. Werenfels, Peter, in: Religion in Geschichte und Gegenwart, 4. Aufl., Bd. 8, Tübingen 2005, Sp Art. Werenfels, Samuel, in: Religion in Geschichte und Gegenwart, 4. Aufl., Bd. 8, Tübingen 2005, Sp Art. Wolleb, Johannes, in: Religion in Geschichte und Gegenwart, 4. Aufl., Bd. 8, Tübingen 2005, Sp Art. Phrygio, Paul, in: Historisches Lexikon der Schweiz HLS, Bd. 9, Basel 2010, 714 Art. Polanus von Polansdorf, Amandus, in: Historisches Lexikon der Schweiz HLS, Bd. 9, Basel 2010, 789 Art. Predigt, in: Historisches Lexikon der Schweiz HLS, Bd. 9, Basel 2010, 849 Art. Protestantische Orthodoxie, in: Historisches Lexikon der Schweiz HLS, Bd. 10, Basel 2011, 13f. Art. Protestantismus, in: Historisches Lexikon der Schweiz HLS, Bd. 10, Basel 2011, Art. Reinhart, Anna, in: Historisches Lexikon der Schweiz HLS, Bd. 10, Basel 2011, 213 Art. Schaffert, Hans, in: Historisches Lexikon der Schweiz HLS, Bd. 10, Basel 2011, 847 Art. Zwinglianismus, in: Historisches Lexikon der Schweiz HLS, Bd. 13, Basel 2014, 913f. Publikationen im Rahmen des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes SEK Beat Huwyler u. Martin Sallmann, Das Abendmahl in evangelischer Perspektive, hg. v. Schweizerischen Evangelischen Kirchenbund SEK, 3. Aufl., Bern 2010 (erste Auflage mit dem Untertitel: Überlegungen und Empfehlungen des Rates des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes SEK-FEPS, Bern 2004) = La Cène selon la vision protestante. Considérations et recommandations du Conseil de la Fédération des Eglises protestantes de Suisse SEK-FEPS, éd. par la Fédération des Églises protestantes de Suisse SEK-FEPS, Berne 2004 (franz. Übersetzung) (Martin Sallmann u. Beat Huwyler) Zur Frage der Wiedertaufe. Überlegungen und Empfehlungen des Rates des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes SEK- FEPS, hg. v. Schweizerischen Evangelischen Kirchenbund SEK-FEPS, Bern 2004 = La question du rebaptême. Considérations et recommandations du Conseil de la Fédération des Eglises protestantes de Suisse SEK-FEPS, éd. par la Fédération des Églises protestantes de Suisse SEK-FEPS, Berne 2004 (franz. Übersetzung) Philip Bühler, Ernest Geiser, Nelly Gerber-Geiser, Ruedi Heinzer, Hanspeter Jecker, Martin Sallmann u. Esther Schweizer, Christus ist unser Friede. Schweizer Dialog zwischen Mennoniten und Reformierten , hg. v. der 6

7 Gesprächskommission Schweizerischer Evangelischer Kirchenbund SEK u. Konferenz der Mennoniten der Schweiz KMS, Bern 2009 = Christ est notre paix. Dialogue suisse entre Mennonites et Réformés , éd. par la Commission de dialogue de la Fédération des Eglises Protestantes de Suisse FEPS et de la Conférence Mennonite Suisse CMS, Berne 2009 (franz. Übersetzung) Ivana Bendik, Martin Sallmann u. Jacques-Antoine von Allmen, Die Taufe in evangelischer Perspektive, hg. v. Schweizerischen Evangelischen Kirchenbund SEK, o. O. (Bern) 2010 = Le baptême selon la vision protestante, éd. par la Fédération des Églises protestantes de Suisse FEPS, s. l. (Berne) 2010 (franz. Übersetzung) Unterrichtsmaterialien Reformation. Vielgestaltiger Aufbruch, in: Spuren des Christlichen. Einblicke in die Christentumsgeschichte (Evangelischer Theologiekurs ETK), Zürich 2005, Rezensionen und kleinere Beiträge Personen- und Ortsregister, in: Pietismus und Neuzeit, Bd. 20, Göttingen 1994, Rezension Heribert Smolinsky, Kirchengeschichte der Neuzeit I, Düsseldorf 1993 (Leitfaden Theologie 21), in: Theologische Zeitschrift, Bd. 50, Basel 1994, Rezension Ökumenische Kirchengeschichte der Schweiz, im Auftrag eines Arbeitskreises hg. v. Lukas Vischer, Lukas Schneider u. Rudolf Dellsperger, Freiburg (Schweiz)/Basel 1994, in: Theologische Zeitschrift, Bd 51, Basel 1995, Ulrich Gäbler u. Martin Sallmann, Eine herrische Dienerin die Kirchengeschichte, in: HandReichung für TheologieStudierende, Bd. 1: Universitäre Ausbildung, hg. v. Hans Strub u. Hansruedi Pfister, Zürich [1997], 18f. Rezension Hildegard Gantner-Schlee, Hieronymus Annoni Ein Wegbereiter des Basler Pietismus, o. O (Quellen und Forschungen zur Geschichte und Landeskunde des Kantons Basel-Landschaft, Bd. 77), in: Theologische Literaturzeitung, Bd. 131, Leipzig 2006, Sp Rezension J. Jürgen Seidel, Die Anfänge des Pietismus in Graubünden, Zürich 2001, in: Pietismus und Neuzeit, Bd. 32, Göttingen 2006, Dein Reich komme, in: Johanniter-Bulletin. Schweizerische Kommende des Johanniterordens, 2009/2, 17 Zum Apostolikum (1. Artikel), in: Johanniter-Bulletin. Schweizerische Kommende des Johanniterordens, 2013/1, 2 Einheit und Vielfalt der christlichen Kirche (Predigt über 1. Korintherbrief 12,12-26, Herbstseminar 2012, Schlosskirche Köniz), in: Johanniter-Bulletin. Schweizerische Kommende des Johanniterordens, 2013/1, 5f. War das christlich? Antworten an die Grossnichte (Brief Huldrych Zwinglis auf Anfragen einer Grossnichte der Gegenwart), in: Magnet. Kirchenblatt für die 7

8 Evangelisch-reformierten Kirchgemeinden beider Appenzell, 100. Jahrgang, Nr. 08, Oktober 2013, 8f. 8

Publikationen. Martin Sallmann (Stand 30. November 2016) Monographien. Herausgeberschaft

Publikationen. Martin Sallmann (Stand 30. November 2016) Monographien. Herausgeberschaft Publikationen Martin Sallmann (Stand 30. November 2016) Monographien - Zwischen Gott und Mensch. Huldrych Zwinglis theologischer Denkweg im De vera et falsa religione commentarius (1525), Tübingen 1999

Mehr

Reformationsjubiläen in der Schweiz ab 2009 (nach Jahr) Stand: 10. Oktober 2010

Reformationsjubiläen in der Schweiz ab 2009 (nach Jahr) Stand: 10. Oktober 2010 Reformationsjubiläen in der Schweiz ab 2009 (nach Jahr) Stand: 10. Oktober 2010 Jubiläum Datum Person Ereignis Bezug Ortsangabe Besonderes 2009 10.7.1509 Johannes Calvin Geburtstag Genf Noyon (F) 2011

Mehr

Prof. Dr. Armin Sierszyn

Prof. Dr. Armin Sierszyn Prof. Dr. Armin Sierszyn Professor für Kirchengeschichte Biografie Geboren 1942 in Bäretswil, Zürcher Oberland 1963 1969: Theologiestudium in Zürich, Bethel und Marburg 1966: 1. Kirchliche Konkordatsprüfung

Mehr

Internationale Tagung

Internationale Tagung Internationale Tagung 450 Jahre Concilium Tridentinum Das Konzil von Trient und die katholische Konfessionalisierung in Ungarn und Siebenbürgen im 16. und 17. Jahrhundert Johann Lukas Kracker: Das Trienter

Mehr

Zum 70. Geburtstag von Rudolf Pfister

Zum 70. Geburtstag von Rudolf Pfister Zum 70. Geburtstag von Rudolf Pfister Verehrter, lieber Rudolf Pfister, der Zwingliverein Zürich und seine «Zwingliana» grüßen Dich aufs herzlichste zu Deinem 70. Geburtstag am 23. Juli. Wir möchten damit

Mehr

Was verdanken wir der Reformation? Gründe zum Feiern nicht nur für Evangelische!

Was verdanken wir der Reformation? Gründe zum Feiern nicht nur für Evangelische! Was verdanken wir der Reformation? 10 Gründe zum Feiern nicht nur für Evangelische! Zugang zur Bibel 1 Martin Luther war überzeugt, dass ich den Gott, dem ich vertrauen und den ich lieben kann, nur in

Mehr

5. Islamische Hochschulvereinigung, in: Glaubenssache: Religion in Bonn, edd. Krischan Ostenrath und Wilhelm-Peter Schneemelcher, Bonn 2003, 154-59.

5. Islamische Hochschulvereinigung, in: Glaubenssache: Religion in Bonn, edd. Krischan Ostenrath und Wilhelm-Peter Schneemelcher, Bonn 2003, 154-59. Publikationen (Auswahl): 1. Eigene Veröffentlichungen Monographie: - Der Mensch als Spiegelbild Gottes in der Mystik Ibn ʿArabīs, Wiesbaden: Harrassowitz- Verlag 2007. 2. Aufsätze (Auswahl): 1. ʿAbd ar-raḥmān

Mehr

Reformatorische Kernthemen - damals und heute

Reformatorische Kernthemen - damals und heute Inhalt 11 Geleitwort Heinz Detlef Stäps 13 Einführung Reformatorische Kernthemen - damals und heute 16 Wir glauben die eine heilige katholische/christliche Kirche - Der kleine Unterschied im Glaubensbekenntnis

Mehr

Gottesdienst in der reformierten Kirche

Gottesdienst in der reformierten Kirche Gottesdienst in der reformierten Kirche Praktische Theologie im reformierten Kontext herausgegeben von Albrecht Grözinger, Stefan Huber, Gerrit Immink, Ralph Kunz, Andreas Marti, Christoph Morgenthaler,

Mehr

Christliche Hoffnung in der Perspektive der Reformierten Theologie

Christliche Hoffnung in der Perspektive der Reformierten Theologie Reformierte Sommeruniversität an der Johannes a Lasco Bibliothek Emden 21. 26. August 2016 Christliche Hoffnung in der Perspektive der Reformierten Theologie Ein gemeinsames Projekt der Johannes a Lasco

Mehr

Karl Barth und die reformierte Theologie

Karl Barth und die reformierte Theologie Matthias.Freudenberg Karl Barth und die reformierte Theologie Die Auseinandersetzung mit Calvin, Zwingli und den reformierten Bekenntnisschriften während seiner Göttinger Lehrtätigkeit Neukirchener Inhalt

Mehr

Fakultätsbibliothek Theologie

Fakultätsbibliothek Theologie Fachgruppen BP Ökumenische Theologie, Ostkirchliche Orthodoxie BP 001 Ökumene Konfessionskunde (Dokumente) BP 030 Bonhoeffer BP 031 Barth BP 035 Barth: Werke BP 036 Luther: Texte BP 037 Melanchthon BP

Mehr

Epochen württembergischer Kirchengeschichte

Epochen württembergischer Kirchengeschichte Artikel-Link: /cms/article/142 Epochen württembergischer Kirchengeschichte Inhaltsverzeichnis 1. 1: Spätmittelalter, Reformation und konfessionelles Zeitalter 2. 2: Pietismus und Aufklärung (17. und 18.

Mehr

Ulrich Köpf, Martin Luther: Wie man beten soll

Ulrich Köpf, Martin Luther: Wie man beten soll Ulrich Köpf / Peter Zimmerling (Hg.) Martin Luther Wie man beten soll Für Meister Peter den Barbier Vandenhoeck & Ruprecht Umschlagabbildung: Ulrich Köpf, Martin Luther: Wie man beten soll akg images 1-L76-E1544

Mehr

WIR HABEN HIER KEINE BLEIBENDE STADT, SONDERN DIE ZUKÜNFTIGE SUCHEN WIR

WIR HABEN HIER KEINE BLEIBENDE STADT, SONDERN DIE ZUKÜNFTIGE SUCHEN WIR WIR HABEN HIER KEINE BLEIBENDE STADT, SONDERN DIE ZUKÜNFTIGE SUCHEN WIR Vorstellung der Christlichen Gemeinde USH zur Einweihungsfeier am Sa., 23.02.2013 Sie sind begeistert von einer Person Zu Mindestens

Mehr

MARTIN LUTHER IM WIDERSTREIT DER KONFESSIONEN

MARTIN LUTHER IM WIDERSTREIT DER KONFESSIONEN Evangelisch-Theologische Fakultät Katholisch-Theologische Fakultät MARTIN LUTHER IM WIDERSTREIT DER KONFESSIONEN Historische und theologische Perspektiven Symposium 5. 7. Oktober 2016 Alte Kapelle am Campus

Mehr

Walter Kardinal Kasper. Martin Luther. Eine ökumenische Perspektive. Patmos Verlag

Walter Kardinal Kasper. Martin Luther. Eine ökumenische Perspektive. Patmos Verlag Walter Kardinal Kasper Martin Luther Eine ökumenische Perspektive Patmos Verlag Meiner Schwester Ingeborg von Gott am 28. Januar 2016 heimgerufen Inhalt Die vielen Lutherbilder und der fremde Luther 7

Mehr

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Akademiebibliothek. Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Akademiebibliothek. Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften Akademiebibliothek Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek Karl Kirchenhistoriker Berlin 2002 Bibliothek der Berlin-Brandenburgischen

Mehr

P r o g r a m m. Soziale Marktwirtschaft - woher, wozu, wohin? 70 Jahre Denkschrift des Freiburger Bonhoeffer-Kreises

P r o g r a m m. Soziale Marktwirtschaft - woher, wozu, wohin? 70 Jahre Denkschrift des Freiburger Bonhoeffer-Kreises P r o g r a m m Soziale Marktwirtschaft - woher, wozu, wohin? 70 Jahre Denkschrift des Freiburger Bonhoeffer-Kreises Forum 2015 des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer vom 20. bis 22. November 2015

Mehr

DIETRICH BONHOEFFER WERKE

DIETRICH BONHOEFFER WERKE DIETRICH BONHOEFFER WERKE Herausgegeben von Eberhard Bethge, Ernst Feil, Christian Gremmels, Wolfgang Huber, Hans Pfeifer, Albrecht Schönherr, Heinz Eduard Tödt (t), Ilse Tödt Zwölfter Band nt CHR. KAISER

Mehr

Das religiöse Leipzig Stadt und Glauben vom Mittelalter bis zur Gegenwart

Das religiöse Leipzig Stadt und Glauben vom Mittelalter bis zur Gegenwart Das religiöse Leipzig Stadt und Glauben vom Mittelalter bis zur Gegenwart Quellen und Forschungen zur Geschichte der Stadt Leipzig Im Auftrag des Oberbürgermeisters der Stadt Leipzig herausgegeben von

Mehr

Kampagne 500 Jahre Zürcher Reformation Aktueller Stand Projektplanung des landeskirchlichen Reformationsjubiläums

Kampagne 500 Jahre Zürcher Reformation Aktueller Stand Projektplanung des landeskirchlichen Reformationsjubiläums Kampagne 500 Jahre Zürcher Reformation Aktueller Stand Projektplanung des landeskirchlichen Reformationsjubiläums Michael Mente Reformationsbeauftragter 14.12.2016 1. Landeskirche: Eigene und Kooperationen

Mehr

Publikationen. Monographien: Habilitation:

Publikationen. Monographien: Habilitation: Publikationen Monographien: Habilitation: Wüthrich, Matthias D., Raum Gottes. Ein systematisch-theologischer Versuch, Raum zu denken (Forschungen zur systematischen und ökumenischen Theologie 143), Göttingen

Mehr

THEOLOGIE UND KIRCHENLEITUNG

THEOLOGIE UND KIRCHENLEITUNG THEOLOGIE UND KIRCHENLEITUNG Festschrift für Peter Steinacker zum 60. Geburtstag herausgegeben von Hermann Deuser, Gesche Linde und Sigurd Rink N. G. ELWERT VERLAG MARBURG 2003 INHALTSVERZEICHNIS Vorwort

Mehr

Die alte Kirche und die neuen Ideen

Die alte Kirche und die neuen Ideen Martin Luther in Eisleben geboren (1483) Gewittererlebnis (1505) Eintritt ins Augustinerkloster Erfurt Theologieprofessor in Wittenberg (1512) als Junker Jörg auf der Wartburg (1521) Heirat mit Katharina

Mehr

INHALT TEIL E KOMMENTARE ZU EINZELNEN TEXTEN DES KONZILS

INHALT TEIL E KOMMENTARE ZU EINZELNEN TEXTEN DES KONZILS V INHALT 2. Teilband TEIL E KOMMENTARE ZU EINZELNEN TEXTEN DES KONZILS Karl Rahner / Herbert Vorgrimler: Kleines Konzilskompendium. Allgemeine Einleitung und 16 spezielle Einführungen zu allen Konstitutionen,

Mehr

Christlicher Glaube in moderner Gesellschaft

Christlicher Glaube in moderner Gesellschaft Christlicher Glaube in moderner Gesellschaft Teilband 29 Karl Lehmann Gemeinde Franz-Xaver Kaufmann / Heinrich Fries / Wolfhart Pannenberg / Axel Frhr. von Campenhausen / Peter Krämer Kirche Heinrich Fries

Mehr

Die Reformation und das Deutsche Reich Das Mönchtum im Mittelalter Wahrer Gott und wahrer Mensch- Grundzüge des christologischen Streites

Die Reformation und das Deutsche Reich Das Mönchtum im Mittelalter Wahrer Gott und wahrer Mensch- Grundzüge des christologischen Streites Klausurthemen Kirchengeschichte Sommersemester 1995 Die Entfaltung der cluniazensischen und der lothringischen Reform Reich, Kaiser und Reformation von 1518 bis 1555 Origenes und seine Stellung in der

Mehr

Oswald Myconius. Vortrag von Beat Hänni, Pfarrer, am 15. Mai 2013 im Myconiushaus Luzern 1

Oswald Myconius. Vortrag von Beat Hänni, Pfarrer, am 15. Mai 2013 im Myconiushaus Luzern 1 Oswald Myconius Vortrag von Beat Hänni, Pfarrer, am 15. Mai 2013 im Myconiushaus Luzern 1 Myconius und die andern Reformatoren Martin Luther 1483-1546 Huldrich Zwingli 1484-1531 Bullinger 1504-75 Oswald

Mehr

Prüfungsliteratur und Modalitäten der Examensprüfungen (Staatsexamen) Modalitäten der Staatsexamensprüfungen

Prüfungsliteratur und Modalitäten der Examensprüfungen (Staatsexamen) Modalitäten der Staatsexamensprüfungen Institut für Katholische Theologie Der Geschäftsführende Direktor Prof. Dr. Linus Hauser Karl-Glöckner-Straße 21 H 35394 Gießen Tel.: 0641 / 99-27200 Fax.: 0641 / 99-27249 Email: linus.hauser@katheologie.uni-giessen.de

Mehr

Arbeitshilfen Nr. Titel Datum

Arbeitshilfen Nr. Titel Datum 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Kirchliche Medienarbeit 23. September 1980 21 22 23 24 Gemeinsames Zeugnis - Ein Studiendokument der Gemeinsamen Januar 1982 Arbeitsgruppe und des Ökumenischen

Mehr

Modul A (Master of Education)

Modul A (Master of Education) Modul A Religiöses Lernen und schulische Praxis 9 CP 270 Std. (75 Präsenz; 195 der SWS: 5 Pflichtmodul jedes Semester/ 3semstr. Dieses Modul integriert religionspädagogisches und juristisches Wissen zum

Mehr

Seminar für Neues Testament

Seminar für Neues Testament Seminar für Neues Testament 1. Forschungsprojekte Projektleiter: Dr. Michael Labahn Projekttitel: Erzählte Geschichte - die Logienquelle als Erzählung (Habilitation) Laufzeit: 01.04.2000-31.12.2004 Kurzbeschreibung:

Mehr

3 Struktur und Organe der Kirche

3 Struktur und Organe der Kirche 23 Leistung kirchlicher Dienste an Nichtmitglieder 23.010 Satzung über die Leistung kirchlicher Dienste an Nichtmitglieder 12.05.2010 3 Struktur und Organe der Kirche 31 Kirchgemeinden 31.010 Satzung über

Mehr

Weihbischof Wilhelm Zimmermann. Ansprache im Gottesdienst der Antiochenisch-Orthodoxen Gemeinde Hl. Josef von Damaskus

Weihbischof Wilhelm Zimmermann. Ansprache im Gottesdienst der Antiochenisch-Orthodoxen Gemeinde Hl. Josef von Damaskus Weihbischof Wilhelm Zimmermann Ansprache im Gottesdienst der Antiochenisch-Orthodoxen Gemeinde Hl. Josef von Damaskus in der Kirche St. Ludgerus, Essen-Rüttenscheid Sonntag, 19. Juni 2016 Sehr geehrter,

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Stationenlernen Weltreligionen - Die fünf Weltreligionen für Kinder aufbereitet Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de

Mehr

Lehrmittel. Holger Brenneisen

Lehrmittel. Holger Brenneisen Lehrmittel REFORMATION IM KIRCHLICHEN LEHRPLAN Holger Brenneisen REFORMATION IM KIRCHLICHEN LEHRPLAN Im neuen Lehrplan (www.erg-ru.ch) ist das Thema Reformation in verschiedener Weise präsent. 1. Explizit

Mehr

Georg Wilhelm Friedrich Hegel, Phänomenologie des Geistes, Hamburg Ders., Vorlesungen über die Philosophie der Religon, Band 1, Stuttgart 1965

Georg Wilhelm Friedrich Hegel, Phänomenologie des Geistes, Hamburg Ders., Vorlesungen über die Philosophie der Religon, Band 1, Stuttgart 1965 Arbeitsbibliographie Literatur Hegel Georg Wilhelm Friedrich Hegel, Phänomenologie des Geistes, Hamburg 1952 Ders., Vorlesungen über die Philosophie der Religon, Band 1, Stuttgart 1965 Ders., Vorlesungen

Mehr

Ökumenischer Gottesdienst zur Eröffnung von R17ö am Wir sehen gemeinsam auf das Kreuz Freiheit leben Glauben teilen Zukunft gestalten

Ökumenischer Gottesdienst zur Eröffnung von R17ö am Wir sehen gemeinsam auf das Kreuz Freiheit leben Glauben teilen Zukunft gestalten Ökumenischer Gottesdienst zur Eröffnung von R17ö am 29.01.2017 Predigt Teil II Glauben teilen Wir sehen gemeinsam auf das Kreuz Freiheit leben Glauben teilen Zukunft gestalten Ein pensionierter Pfarrer

Mehr

Die bernische Reformation

Die bernische Reformation Die bernische Reformation Einführungsvotum von Andreas Zeller anlässlich des Kick off-meetings zu den Reformationsjubiläen vom 6. Juni 2012 in Zürich. Es gilt das gesprochene Wort. Schweizerischer Evangelischer

Mehr

Ökumenischer Gottesdienst zur Einheitswoche Richterswil Die Liebe Christi drängt uns zur Versöhnung und Einheit 2. Kor 5,14-20/Joh 17,20-23

Ökumenischer Gottesdienst zur Einheitswoche Richterswil Die Liebe Christi drängt uns zur Versöhnung und Einheit 2. Kor 5,14-20/Joh 17,20-23 Ökumenischer Gottesdienst zur Einheitswoche 22.1.2017 Richterswil Die Liebe Christi drängt uns zur Versöhnung und Einheit 2. Kor 5,14-20/Joh 17,20-23 Liebe Mitchristen und Mitchristinnen aus beiden Kirchen,

Mehr

Nur reden und denken? Ursprünge und Formen reformierter Spiritualität

Nur reden und denken? Ursprünge und Formen reformierter Spiritualität Nur reden und denken? Ursprünge und Formen reformierter Spiritualität Matthias Zeindler 1. Die Reformierten: Kirche ohne Spiritualität? Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn 2 «reformiert.» Gesamtkirchgemeinde

Mehr

«Zu Fuss nach Jerusalem» Pilgern im Heiligen Land

«Zu Fuss nach Jerusalem» Pilgern im Heiligen Land «Zu Fuss nach Jerusalem» Pilgern im Heiligen Land Spirituell, interreligiös, friedenspolitisch In Zusammenarbeit mit: «Zu Fuss nach Jerusalem» - Pilgern im Heiligen Land Spirituell, interreligiös, friedenspolitisch

Mehr

Katholisch Evangelisch. Was uns noch trennt. Ökumene

Katholisch Evangelisch. Was uns noch trennt. Ökumene Katholisch Evangelisch Was uns noch trennt Ingrid Lorenz Ökumene In vielen Fragen, die einst zur Spaltung geführt haben, gibt es heute kaum noch wirklich trennende zwischen der en und der en Kirche. Heute

Mehr

Johannes Eck (1486 1543)

Johannes Eck (1486 1543) eichstätter studien es t NF 70 Jürgen Bärsch Konstantin Maier (Hg.) Johannes Eck (1486 1543) Scholastiker Humanist Kontroverstheologe Verlag Friedrich Pustet EICHSTÄTTER STUDIEN Im Auftrag von Professoren

Mehr

Zwischen Gerichtsangst und Heilsgewissheit. Das Ringen um die Gestalt der Kirche im Spätmittelalter und der Reformationszeit.

Zwischen Gerichtsangst und Heilsgewissheit. Das Ringen um die Gestalt der Kirche im Spätmittelalter und der Reformationszeit. Zwischen Gerichtsangst und Heilsgewissheit. Das Ringen um die Gestalt der Kirche im Spätmittelalter und der Reformationszeit. 7 Die Spaltung der Reformation 2 1. Ulrich Zwingli (1484-1531) Entwicklung

Mehr

eine orientierung der theologischen Fakultät Theologie + Religion

eine orientierung der theologischen Fakultät Theologie + Religion eine orientierung der theologischen Fakultät Theologie + Religion Studieninhalte Die Theologische Fakultät besteht seit 2001 aus dem Departement für Christkatholische Theologie und dem Departement für

Mehr

Gottesdienst zur Amtseinsetzung

Gottesdienst zur Amtseinsetzung Gottesdienst zur Amtseinsetzung Gottesdienstordnung Sammlung und Anbetung Eingangsspiel Gruss- und Eingangswort, Begrüssung Eingangslied Gebet Loblied oder Musik Verkündigung Lesung(en) aus der Bibel Predigt

Mehr

Q.. 1m Schatten cler Moclernitiit (1)

Q.. 1m Schatten cler Moclernitiit (1) 1m Schatten cler Moclernitiit ~ o...... 2.... Q.. (1) ~: NIKLAUS PETER 1m Schatten cler Moclernitat - Franz Overbecks Weg zur» Christlichkei t unserer heutigen Theologie«J.B. METZLER VERLAG STUTTGART WEIMAR

Mehr

Theologische Fakultät Lehrstuhl Religionswissenschaft Forschungsstelle für religionsvermittelnde Medien Fürstengraben 6 07743 Jena

Theologische Fakultät Lehrstuhl Religionswissenschaft Forschungsstelle für religionsvermittelnde Medien Fürstengraben 6 07743 Jena Theologische Fakultät Lehrstuhl Religionswissenschaft Forschungsstelle für religionsvermittelnde Medien Religionstradierung außerchristlicher Religionen in Deutschland am Beispiel muslimischer religionsvermittelnder

Mehr

Die christlichen Konfessionen

Die christlichen Konfessionen Jesus steht am Übergang vom Alten Testament zum Neuen Testament. Altes Testament Neues Testament Abraham Jesus Wir Zunächst Mission in den jüdischen Gemeinden Zunächst Mission in den jüdischen Gemeinden

Mehr

«Zu Fuss nach Jerusalem» Pilgern im Heiligen Land

«Zu Fuss nach Jerusalem» Pilgern im Heiligen Land «Zu Fuss nach Jerusalem» Pilgern im Heiligen Land Spirituell, interreligiös, friedenspolitisch In Zusammenarbeit mit: «Zu Fuss nach Jerusalem» - Pilgern im Heiligen Land Spirituell, interreligiös, friedenspolitisch

Mehr

RELIGION IN BIOETHISCHEN DISKURSEN

RELIGION IN BIOETHISCHEN DISKURSEN 18 02 UND 19 02 2009 TAGUNG RELIGION IN BIOETHISCHEN DISKURSEN INTERNATIONALE UND INTERRELIGIÖSE PERSPEKTIVEN VORTRAGENDE SVEND ANDERSEN REINER ANSELM BIJAN FATEH-MOGHADAM FRIEDRICH WILHELM GRAF TEODORA

Mehr

Bibliografie, Zitate und Fussnoten

Bibliografie, Zitate und Fussnoten Bibliografie, Zitate und Fussnoten Inhaltsübersicht A. Zitate und Fussnoten B. Bibliografie A. Zitate und Fussnoten In den Fussnoten werden Kurztitel verwendet und der Vorname des Autors/der Autoren weggelassen.

Mehr

Ausbildung zur Katechetin

Ausbildung zur Katechetin Ausbildung zur Katechetin Kurs für Lehrpersonen (2010-2012) Informationen zur Ausbildung Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn Bereich Katechetik Helvetiaplatz 4a, 3007 Bern, 031 350 85 85 katechetik@refbejuso.ch

Mehr

KUW Kirchliche Unterweisung in der Münstergemeinde Bern

KUW Kirchliche Unterweisung in der Münstergemeinde Bern KUW Kirchliche Unterweisung in der Münstergemeinde Bern 3. bis 9. Schuljahr Kirchliche Unterweisung (KUW) in der Münstergemeinde Bern Liebe Eltern, Wir freuen uns, dass Sie sich für die Kirchliche Unterweisung

Mehr

Christus ist unser Friede

Christus ist unser Friede Philip Bühler Ernest Geiser Nelly Gerber-Geiser Ruedi Heinzer Hanspeter Jecker Martin Sallmann Esther Schweizer Christus ist unser Friede Schweizer Dialog zwischen Mennoniten und Reformierten 2006 2009

Mehr

Evangelische Sozialethik

Evangelische Sozialethik Ulrich HJ. Körtner Evangelische Sozialethik Grundlagen und Themenfelder Zweite, überarbeitete und erweiterte Auflage Vandenhoeck & Ruprecht Inhalt Vorwort 11 Vorwort zur zweiten Auflage 12 Einleitung:

Mehr

/ Paulus <Apostel>/ Briefe

/ Paulus <Apostel>/ Briefe Neue zu in der UB Landau (2001-2012) nummer: 1 Muller, Peter Der Brief an Philemon Verfasserang. ubers. und erklart von Peter Muller Ausgabe 1. Aufl. dieser Auslegung Gottingen Vandenhoeck & Ruprecht Jahr

Mehr

2.1.2 Die Erfahrung des Zweiten Weltkriegs Die Absetzung von der Heidelberger Dozentur und der Freiburger

2.1.2 Die Erfahrung des Zweiten Weltkriegs Die Absetzung von der Heidelberger Dozentur und der Freiburger KAP.1 EINLEITUNG 8 1.1 Motivation.. 8 1.2 Fragestellung und Zielsetzung.. 10 1.3 Aufbau und Aufgabe der Arbeit 13 1.3.1 Quellen der Theologie Thielickes. 14 1.3.2 Analyse des Denkansatzes der Theologie

Mehr

EVANGELISCH-REFORMIERTE KIRCHE IM KANTON SOLOTHURN

EVANGELISCH-REFORMIERTE KIRCHE IM KANTON SOLOTHURN EVANGELISCH-REFORMIERTE KIRCHE IM KANTON SOLOTHURN Teilrevision der Kirchenordnung November 1996 TAUFE KIRCHLICHER RELIGIONSUNTERRICHT KONFIRMATION TAUFE, KIRCHLICHER RELIGIONSUNTERRICHT UND KONFIRMATION

Mehr

LUDWIG FEUERBACH WERKE IN SECHS BÄNDEN

LUDWIG FEUERBACH WERKE IN SECHS BÄNDEN LUDWIG FEUERBACH WERKE IN SECHS BÄNDEN Herausgegeben von Eridi Thies Frühe Schriften (1828-1830) SUHRKAMP Inhalt Einleitung 7 ÜBER DIE" VERNUNFT (1828) 15 GEDANKEN ÜBER TOD UND UNSTERBLICHKEIT (1830).

Mehr

Pädagogische Epochen

Pädagogische Epochen Pädagogische Epochen Von der Antike bis zur Gegenwart Herausgegeben von Mit Beiträgen von Dieter Lenzen Fritz März Jürgen Oelkers Klaus Prange Günter Rudolf Schmidt Heinz-Elmar Tenorth Schwann Düsseldorf

Mehr

Predigt zu allein die Schrift und allein aus Gnade am Reformationstag 2017

Predigt zu allein die Schrift und allein aus Gnade am Reformationstag 2017 Predigt zu allein die Schrift und allein aus Gnade am Reformationstag 2017 Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit Euch allen. Amen

Mehr

Halle, England und das Reich Gottes weltweit Friedrich Michael Ziegenhagen ( )

Halle, England und das Reich Gottes weltweit Friedrich Michael Ziegenhagen ( ) Christina Jetter-Staib Halle, England und das Reich Gottes weltweit Friedrich Michael Ziegenhagen (1694 1776) Hallescher Pietist und Londoner Hofprediger Verlag der Franckeschen Stiftungen Halle Harrassowitz

Mehr

TAUFE EIN WEG BEGINNT

TAUFE EIN WEG BEGINNT TAUFE EIN WEG BEGINNT DIE TAUFE GOTTES JA ZU DEN MENSCHEN Sie sind Eltern geworden. Wir gratulieren Ihnen von Herzen und wünschen Ihrem Kind und Ihnen Gottes Segen. In die Freude über die Geburt Ihres

Mehr

Der Mensch Martin Luther

Der Mensch Martin Luther Marita Koerrenz Der Mensch Martin Luther Eine Unterrichtseinheit für die Grundschule Vandenhoeck & Ruprecht Martin Luther Leben, Werk und Wirkung Herausgegeben von Michael Wermke und Volker Leppin Bibliografische

Mehr

PD Dr. Matthias Wunsch. Publikationen. A. Monographien

PD Dr. Matthias Wunsch. Publikationen. A. Monographien PD Dr. Matthias Wunsch Publikationen A. Monographien - Fragen nach dem Menschen. Philosophische Anthropologie, Daseinsontologie und Kulturphilosophie (Habilitationsschrift, Veröffentlichung in Vorbereitung).

Mehr

Toleranz in der europäischen Geschichte und Gegenwart. Literaturverzeichnis zu den drei Gastvorlesungen

Toleranz in der europäischen Geschichte und Gegenwart. Literaturverzeichnis zu den drei Gastvorlesungen Karl Kardinal Lehmann Toleranz in der europäischen Geschichte und Gegenwart. Vorlesungen im Rahmen der Heinrich-Heine-Gastprofessur 2012/2013 an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf Literaturverzeichnis

Mehr

Bücher zum Reformationsjubiläum

Bücher zum Reformationsjubiläum TVZ Theologischer Verlag Zürich Bücher zum Reformationsjubiläum historisch & aktuell 172 mm 85 mm 85 mm 172 mm 44 mm 12 mm Amy Nelson Burnett Emidio Campi (Hg.) Die schweizerische Reformation Ein Handbuch

Mehr

Schulinternes Curriculum Katholische Religionslehre Jahrgangsstufe 6

Schulinternes Curriculum Katholische Religionslehre Jahrgangsstufe 6 Unterrichtsvorhaben A Die Zeit Jesu kennen lernen Die Botschaft Jesu in seiner Zeit und Umwelt (IF4); Bibel Aufbau, Inhalte, Gestalten (IF 3) identifizieren und erläutern den Symbolcharakter religiöser

Mehr

Königs Erläuterungen und Materialien Band 176. Auszug aus: Friedrich Hebbel. Maria Magdalena. von Magret Möckel

Königs Erläuterungen und Materialien Band 176. Auszug aus: Friedrich Hebbel. Maria Magdalena. von Magret Möckel Königs Erläuterungen und Materialien Band 176 Auszug aus: Friedrich Hebbel Maria Magdalena von Magret Möckel Friedrich Hebbel: Maria Magdalena. Ein bürgerliches Trauerspiel in drei Akten. Mit Hebbels Vorwort

Mehr

Bibliothek Schlüssel BKM. Bereiche. Pädagogik. Ethik, Philosophie und Weltreligionen. Katechese. Sakramentenkatechese. Kirchenjahr

Bibliothek Schlüssel BKM. Bereiche. Pädagogik. Ethik, Philosophie und Weltreligionen. Katechese. Sakramentenkatechese. Kirchenjahr Bibliothek Schlüssel BKM Bereiche A B C D E F G H J L O P Q S T W Z Pädagogik Ethik, Philosophie und Weltreligionen Sakramentenkatechese Kirchenjahr Bibel / Theologie Erwachsene Bibelkatechese Liturgie

Mehr

Pädagogische Epochen

Pädagogische Epochen Pädagogische Epochen Von der Antike bis zur Gegenwart 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Herausgegeben

Mehr

Kirche sein in bewegten Zeiten

Kirche sein in bewegten Zeiten Kirche sein in bewegten Zeiten Die Berner Kirche in der Transformation Matthias Zeindler 1. Die aktuelle Aktualität Abbau von rund 20 Pfarrstellen Last auf viele Schultern verteilen Vollzug bis 2019 Kriterien:

Mehr

Inhalt. Ein historischer Anschlag auf den Glauben 17

Inhalt. Ein historischer Anschlag auf den Glauben 17 Inhalt Vorwort 13 Kapitel I Ein historischer Anschlag auf den Glauben 17 Studierende lernen die Bibel kennen 18 Probleme mit der Bibel 23 Von der Universität auf die Kanzel 30 Die historisch-kritische

Mehr

Christentum. Alles, was ihr wollt, dass euch die Menschen tun, das tut auch ihr ihnen ebenso. Christentum 1

Christentum. Alles, was ihr wollt, dass euch die Menschen tun, das tut auch ihr ihnen ebenso. Christentum 1 Christentum Alles, was ihr wollt, dass euch die Menschen tun, das tut auch ihr ihnen ebenso. Ingrid Lorenz Christentum 1 Das Christentum hat heute auf der Welt ungefähr zwei Milliarden Anhänger. Sie nennen

Mehr

Das Symposium ist öffentlich. Teilnahme kostenlos, Anmeldung erbeten bis 30. April 2010

Das Symposium ist öffentlich. Teilnahme kostenlos, Anmeldung erbeten bis 30. April 2010 Bibel und Toleranz Götzendienst, Aberglaube und Zauberei, Schisma, Häresie, Apostasie sowie Konversion und Freidenkertum, das sind geläufige Termini in der Religionsgeschichte, die deutlich zeigen: Solange

Mehr

Die Fugger und die Verfassungsänderung Kaiser Karls V. in Augsburg 1548/49

Die Fugger und die Verfassungsänderung Kaiser Karls V. in Augsburg 1548/49 Geschichte Marco Eckerlein Die Fugger und die Verfassungsänderung Kaiser Karls V. in Augsburg 1548/49 Studienarbeit Die Fugger und die Verfassungsänderung Kaiser Karls V. in Augsburg 1548/49 von Marco

Mehr

Christlicher Glaube in moderner Gesellschaft

Christlicher Glaube in moderner Gesellschaft Christlicher Glaube in moderner Gesellschaft Teilband 2 Hans-Georg Gadamer I Heinrich. Fries Mythos und Wissenschaft Alois Halder / Wolf gang Welsch Kunst und Religion Max Seckler I Jakob J. Petuchowski

Mehr

Literatur zum Schüler- und Jugendwettbewerb Thema: L u t h e r j a h r -

Literatur zum Schüler- und Jugendwettbewerb Thema: L u t h e r j a h r - Bibliothek Literatur zum Schüler- und Jugendwettbewerb 2017 Thema: L u t h e r j a h r - # h i e r s t e h e i c h u n d k a n n n i c h t a n d e r s (Literaturauswahl, Stand 23.01.17) Alle Medien auf

Mehr

zu erhellen, sollen die folgenden Thesen in des ehrwürdigen Pater Martin Luther, Magister dort auch ordentlicher Professor der Theologie.

zu erhellen, sollen die folgenden Thesen in des ehrwürdigen Pater Martin Luther, Magister dort auch ordentlicher Professor der Theologie. Aus Liebe zur Wahrheit und im Verlangen, sie zu erhellen, sollen die folgenden Thesen in Wittenberg disputiert werden unter dem Vorsitz des ehrwürdigen Pater Martin Luther, Magister der freien Künste und

Mehr

Curriculum Religion. Klasse 5 / 6

Curriculum Religion. Klasse 5 / 6 Wesentliches Ziel des Religionsunterrichts am Ebert-Gymnasium ist, dass sich Schülerinnen und Schüler aus der Perspektive des eigenen Glaubens bzw. der eigenen Weltanschauung mit anderen religiösen und

Mehr

VII INHALT. Die Kirchliche Dogmatik Die Lehre vom Wort Gottes 665 Die Lehre von Gott 765 Die Lehre von der Versöhnung 851

VII INHALT. Die Kirchliche Dogmatik Die Lehre vom Wort Gottes 665 Die Lehre von Gott 765 Die Lehre von der Versöhnung 851 VII INHALT Die Kirchliche Dogmatik V Die Lehre vom Wort Gottes 665 Die Lehre von Gott 765 Die Lehre von der Versöhnung 851 Kommentar 1037 Siglenverzeichnis 1250 Literaturverzeichnis 12 51 Zeittafel zu

Mehr

Ulrich HJ. Körtner. Einführung in die theologische Hermeneutik

Ulrich HJ. Körtner. Einführung in die theologische Hermeneutik Ulrich HJ. Körtner Einführung in die theologische Hermeneutik Inhalt Vorwort 9 I. Theologie als hermeneutische Wissenschaft 11 1. Was ist Hermeneutik? 11 a) Die Fragenach der Frage, auf die die Hermeneutik

Mehr

Die Zürcher Reformation Kirche, Amt und Zölibat in reformierter Sicht

Die Zürcher Reformation Kirche, Amt und Zölibat in reformierter Sicht Theologische Fakultät Die Zürcher Reformation Kirche, Amt und Zölibat in reformierter Sicht Evangelisch-ref. Kirchgemeinde Winterthur-Veltheim Referent: Luca Baschera 09.01.17 Seite 1 1. Zum «Geist» der

Mehr

1517: Martin Luther and the Reformation. ECTS-Credits: 6

1517: Martin Luther and the Reformation. ECTS-Credits: 6 Name: E-Mail-Adresse: Kurstitel: Track: Kurssprache: Kontaktstunden: Luise Baur luisebaur@gmx.de 1517: Martin Luther and the Reformation B-Track Englisch 72 (6 pro Tag) ECTS-Credits: 6 Kursinhalt Angesichts

Mehr

Kopie aus der Informationsbroschüre

Kopie aus der Informationsbroschüre Lehrplan für den reformierten Unterricht am Lernort Kirchgemeinde im Kanton Solothurn Auflage, 2010 Kopie aus der Informationsbroschüre Sich als Glied der Kirche erleben und sich darin beheimaten Die Schülerinnen

Mehr

Ökumenische Partnerschaftserklärung für Bad Dürkheim

Ökumenische Partnerschaftserklärung für Bad Dürkheim Ökumenische Partnerschaftserklärung für Bad Dürkheim gegeben zum Pfingstfest 2006 Präambel Im Wissen um das Wort Jesu: Alle sollen eins sein: Wie du, Vater in mir bist und ich in dir bin, sollen auch sie

Mehr

Einleitung in das Alte Testament

Einleitung in das Alte Testament Einleitung in das Alte Testament Die Bücher der Hebräischen Bibel und die alttestamentlichen Schriften der katholischen, protestantischen und orthodoxen Kirchen herausgegeben von, und Christophe Nihan

Mehr

P r o g r a m m. Christliche Unternehmensführung - Gewinnen im Gleichgewicht

P r o g r a m m. Christliche Unternehmensführung - Gewinnen im Gleichgewicht Christliche Unternehmensführung - Gewinnen im Gleichgewicht Jahrestagung des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer vom 22. bis 24. November 2013 im Hotel Sheraton Carlton in Nürnberg Freitag, den 22.

Mehr

Begegnung. Christentum und Sport Band 1. Schwank/Koch (Hrsg.) MEYER &MEYER VERLAG. Schwank/Koch (Hrsg.) Christentum und Sport ISBN

Begegnung. Christentum und Sport Band 1. Schwank/Koch (Hrsg.) MEYER &MEYER VERLAG. Schwank/Koch (Hrsg.) Christentum und Sport ISBN Zu den Herausgebern Dr. phil. habil. Willi Schwank, Jahrgang 1931, studierte nach dem Abitur Geschichte, Germanistik, Sozialwissenschaft und Sport in Mainz und Fribourg (Schweiz). Er promovierte 1977 in

Mehr

Brennpunkte. Kirchengeschichte. . der. Schöningh. Clauß Peter Sajak. Didaktisch erschlossen von: Ann-Kathrin Buchmüller. Wolfgang Michalke-Leicht

Brennpunkte. Kirchengeschichte. . der. Schöningh. Clauß Peter Sajak. Didaktisch erschlossen von: Ann-Kathrin Buchmüller. Wolfgang Michalke-Leicht Brennpunkte. der Kirchengeschichte Herausgegeben von: Wolfgang Michalke-Leicht Clauß Peter Sajak Erarbeitet von : Norbert Köster Didaktisch erschlossen von: Stefan Bork Ann-Kathrin Buchmüller Wolfgang

Mehr

Ihr werdet meine Zeugen sein in Jerusalem und in ganz Judäa und Samaria und bis ans Ende der Erde! Liebe Gemeinde unseres Herrn Jesus Christus!

Ihr werdet meine Zeugen sein in Jerusalem und in ganz Judäa und Samaria und bis ans Ende der Erde! Liebe Gemeinde unseres Herrn Jesus Christus! PREDIGT über Apostelgeschichte 1,8: Ihr werdet meine Zeugen sein in Jerusalem und in ganz Judäa und Samaria und bis ans Ende der Erde! Liebe Gemeinde unseres Herrn Jesus Christus! Unter uns geht eine Angst

Mehr

Tipps für eine Lerngruppe zur Vorbereitung der Examensklausur Johannes

Tipps für eine Lerngruppe zur Vorbereitung der Examensklausur Johannes Tipps für eine Lerngruppe zur Vorbereitung der Examensklausur Johannes Dieses Papier ersetzt das klassische DAX-Papier. Ein DAX-Papier ist nichts anderes als ein ausgearbeitetes Repetitorium zum betreffenden

Mehr

Wenn ein Ungetaufter sehr krank ist und zu sterben droht wird eine Nottaufe vorgenommen. Diese Taufe kann jeder Christ und jede Christin ausführen.

Wenn ein Ungetaufter sehr krank ist und zu sterben droht wird eine Nottaufe vorgenommen. Diese Taufe kann jeder Christ und jede Christin ausführen. In welchem Alter sollte ein Kind getauft werden?meistens werden die Kinder im ersten Lebensjahr getauft. Aber auch eine spätere Taufe ist möglich, wenn das Kind schon bewusst wahrnimmt was geschieht. Was

Mehr

2. Reformation und Dreißigjähriger Krieg

2. Reformation und Dreißigjähriger Krieg THEMA 2 Reformation und Dreißigjähriger Krieg 24 Die Ausbreitung der Reformation LERNZIELE Voraussetzung der Ausbreitung der Reformation kennenlernen Die entstehende Glaubensspaltung in Deutschland anhand

Mehr

Lehrveranstaltungen zum Modul roo 2-14 (ro 2-14) Geschichte und dogmatische Lehre der orthodoxen Kirche

Lehrveranstaltungen zum Modul roo 2-14 (ro 2-14) Geschichte und dogmatische Lehre der orthodoxen Kirche Lehrveranstaltung: Historische Theologie Credits der Lehrveranstaltung: 2 Lehrveranstaltungsleitung: In PH-online ausgewiesen Theologiegeschichte der Orthodoxie Studierende sollen Schwerpunkte des Glaubens

Mehr

QUELLEN UND ABHANDLUNGEN ZUR MITTELRHEINISCHEN K I RCHENGESCH I CHTE IM AUFTRAGE DER GESELLSCHAFT FÜR MITTELRHEINISCHE KIRCHENGESCHICHTE

QUELLEN UND ABHANDLUNGEN ZUR MITTELRHEINISCHEN K I RCHENGESCH I CHTE IM AUFTRAGE DER GESELLSCHAFT FÜR MITTELRHEINISCHE KIRCHENGESCHICHTE QUELLEN UND ABHANDLUNGEN ZUR MITTELRHEINISCHEN K I RCHENGESCH I CHTE IM AUFTRAGE DER GESELLSCHAFT FÜR MITTELRHEINISCHE KIRCHENGESCHICHTE HERAUSGEGEBEN VON FRANZ RUDOLF REICHERT BAND 17 BEITRÄGE ZUR MAINZER

Mehr

Das christliche Liedgut und die aktuelle Gesangskultur

Das christliche Liedgut und die aktuelle Gesangskultur Das christliche Liedgut und die aktuelle Gesangskultur Vortrag auf dem Vivace-Kongress 2011 auf dem Schönblick Von EC-Bundespfarrer Rudolf Westerheide 1. Staunen über die Vielfalt Liturgische Gesänge der

Mehr