Landkreis Spree-Neiße Bürgerinformationsbroschüre

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Landkreis Spree-Neiße Bürgerinformationsbroschüre"

Transkript

1 Landkreis Spree-Neiße Bürgerinformationsbroschüre

2 Eine gute Adresse Gut Geisendorf hat sich in den vergangenen Jahren zu einer renommierten Kulturadresse im Land Brandenburg entwickelt. Das denkmalgeschützte Gutshaus ist heute ein Ort des Gedankenaustausches, der Kunst und Kultur. Auch in diesem Jahr bietet Ihnen Gut Geisendorf als Kulturforum der Lausitzer Braunkohle ein breites Veranstaltungsangebot. Wir laden Sie herzlich zu den Konzerten des Geisendorfer Musiksalons, verschiedenen Ausstellungen, Lesungen und Gesprächen ein.

3 Bürgerinformationsbroschüre

4 Die Johanniter: Immer für Sie da. Unsere Dienstleistungen für Sie Die Johanniter 24 h für Sie da: 0355 Johanniter-Unfall-Hilfe e. V., Regionalverband Südbrandenburg Werner-Seelenbinder-Ring 44, Cottbus 4 Bürgerinformationsbroschüre Landkreis Spree-Neiße

5 Inhaltsverzeichnis 7 Vorwort 8 Der Landkreis Spree-Neiße im Überblick 10 Radwandern zwischen Spree und Neiße 15 Kleiner Wegweiser durch das Kreishaus 16 Die Kreisverwaltung 18 Übersicht der Ämter, Städte und Gemeinden des Landkreises Spree-Neiße und deren Ortsteile 20 Karte 22 Amt Burg (Spreewald) 22 Amt Peitz 23 Amt Döbern-Land 23 Gemeinde Kolkwitz 24 Gemeinde Neuhausen/Spree 24 Gemeinde Schenkendöbern 25 Stadt Drebkau 25 Spremberg im Herzen der Lausitz 26 Welzow die Stadt am Tagebau 26 Guben Begegnungen an der Neiße 27 Kreis- und Rosenstadt Forst (Lausitz) 28 Sprechzeiten und Außenstellen der Fachbereiche des Landkreises Spree-Neiße 30 Der Eigenbetrieb Jobcenter Spree-Neiße 31 Der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft 32 Centrum für Innovation und Technologie GmbH 35»Internationale Folklorelawine«36 Der Kreistag des Landkreises Spree-Neiße Impressum Herausgeber Landkreis Spree-Neiße Redaktion Pressestelle des Landkreises Spree-Neiße Gesamtherstellung Verlag Reinhard Semmler GmbH Akquise Gerd Rubin Fotos Titel: Medien zentrum LK Spree-Neiße, Ute Richter, Stadt Spremberg, Foto Kliche, Ullrich Heinemann, Susann Winter, Kerstin Möbes, RainerWeisflog, Ingo Höhne, Melanie Köder, Andreas Franke S. 7 Angelika Wuntke Redaktionsschluss 2014 Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, auch auszugsweise, so wie Vervielfältigung jeglicher Art sind untersagt Bürgerinformationsbroschüre Landkreis Spree-Neiße 5

6 Weltoffen lernen und leben in Brandenburg Campus im Stift Neuzelle Gymnasium Oberschule Internat mit internationaler Ausrichtung Stiftsplatz Neuzelle Telefon Fax Bürgerinformationsbroschüre Landkreis Spree-Neiße

7 Vorwort Liebe Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Spree-Neiße, sehr geehrte Gäste aus Nah und Fern, Lube wobydlarje we Wokrejsu Sprjewja-Nysa, cesćone gósći zbliska a zdaloka, ob als Nachschlagewerk, als Ratgeber oder einfach als interessante Lektüre die Bürgerbroschüre wird Ihnen bei vielen Fragen rund um das Leben im Landkreis Spree-Neiße ein nützlicher Helfer sein. Die Bürgerbroschüre zeigt Ihnen, wie bunt, ab - wechs lungsreich, interessant, liebens- und lebenswert der Landkreis ist. Ob als Wohnsitz, Arbeitsstätte, als Firmensitz oder touristisches Ausflugsziel wir haben Ihnen viel zu bieten. Wir möchten, dass Sie sich gut bei uns zurechtfinden und sich wohlfühlen. Die vorliegende Broschüre enthält in knapper und übersichtlicher Form eine umfassende Beschreibung unseres Landkreises mit den Städten, Ämtern und Gemeinden und deren Ortsteilen. Dazu gehören wichtige Adressen und Anlaufstellen öffentlicher Einrichtungen sowie Freizeitangebote und wirtschaftliche Schwerpunkte. Wir stellen Ihnen die Kreisverwaltung als Dienstleistungsunternehmen vor und machen Sie mit den politischen Verantwortungsträgern bekannt. Der ländlich geprägte Spree-Neiße-Kreis zeichnet sich durch abwechslungsreiche Landschaften mit typisch märkischen Seen und Wäldern, aber auch durch Besonderheiten wie den Spreewald, die Flussauen von Spree und Neiße oder den»muskauer Faltenbogen«aus. Für Einheimische und Touristen besonders attraktiv ist das dichte Radwegenetz, das sich in den letzten Jahren zum komfortabelsten in ganz Brandenburg entwickelt hat. Über 500 km Radwege und viele Brücken wurden hier zwischen Spree und Neiße neu gebaut. Dabei kann man in den einzelnen Ortschaften eine weitere Besonderheit an den zweisprachigen Schildern entdecken. Der Landkreis Spree-Neiße beheimatet die Mehrheit der Niederlausitzer Sorben/Wenden. Sie gehören dem kleinsten slawischen Volk an und haben sich ihre eigene Sprache, Tradition und Kultur bis heute bewahrt. Sie sehen also, der Landkreis Spree-Neiße hat viel zu bieten. Schauen Sie also ruhig genauer in unseren»wegweiser«durch den Landkreis und lernen Sie neue oder vielleicht altbekannte Sachen kennen. Bevor Sie nun in den Seiten blättern, möchte ich mich bei allen Firmen, Institutionen und Gewerbetreibenden bedanken, die es durch ihre Unterstützung ermöglicht haben, diese aktualisierte Auflage den Bürgerinnen und Bürgern kostenfrei übergeben zu können. toś ta brošura buźo Wam wěsće pśi młogich pšašanjach dla žywjenja we Wokrejsu Sprjewja-Nysa wjelgin k pómocy - wšojadno, lěc něco pytaśo, lěc trjebaśo dobru radu abo jano ako zajmna lektura. Brošura Wam pokažo, kak pisany, wótměnaty a interesantny naš wokrejs jo, žywjenjagódny a luby. Wšojadno, lěc how bydliśo abo źěłaśo, lěc firma jo how doma abo lěc pśijěźośo howko woglědat ako turist my móžomy Wam wjele póbitowaś. Comy, aby se pśi nas w cełem wokrejsu derje wuznali a se hejnak doma culi. Publikacija, ako pśed Wami lažy, wopisujo krotko a pśewidnje, weto wobšyrnje, naš wokrejs z městami, amtami a gmejnami a jich wejsnymi źělami. K tomu słušaju wažne adresy a partnarje zjawnych institucijow a zastojnstwow rowno tak ako póbitowanja za lichy cas a za nastupnosći w gospodarstwje. Pśedstajijomy Wam wokrejsne zastojnstwo ze swójimi młogimi słužbami za Was a wopóznajomy Was z wósobinami a městnami, ako maju tu politisku zagronitosć we wokrejsu. K Wokrejsoju Sprjewja-Nysa, kótaregož wobraz jo za wětšy źěl wejsański, njesłušaju jano wšakorake a bejnje wótměnate krajiny z jazorami a gólu, ale rowno tak tež take wósebnosći, ako su to Błota, łuki a nižyny pśi Sprjewi a Nysy abo pśirodny park»mužakojski wokłon«. Za domacnych a turistow wósebnje atraktiwne su młoge drogi za kólasowanje, wót kótarychž mamy mjaztym pśi nas nejwěcej w cełej Bramborskej. Na wušej 500 kilomejtarjach su tudy mjazy Sprjewju a Nysu drogi za kólasowanje a k tomu wjele móstow twarili. Pśi tom móžomy we młogich jsach a teke městach starcyś na dalšnu wósebnosć, gaž tam wiźimy wejsne a druge tofle we dwěma rěcoma. We Wokrejsu Sprjewja-Nysa ga ma wětšy źěl dolnołužyskich Serbow swóju domownju. Wóni pśisłušaju nejmjeńšemu słowjańskemu ludoju a su až do źinsajšnego wobchowali swójsku rěc, kulturu a tradicije. Wiźiśo pótakem: Wokrejs Sprjewja-Nysa móžo Wam wjele póstajiś. Woglědajśo se a cytajśo toś we měrje našu nowu brošuru a buźośo pśi tom we njej wěsće namakaś nowe abo snaź teke južo znate wěcy wó našom wokrejsu. Nježli chopijośo něnto narske pśeběraś tu brošuru, by ja se kśěł wuźěkowaś pla wšych firmow, rucnikarjow, pśedewześarjow a institucijow, ako su ze swójeju pódpěru zmóžnili, śišćaś toś te aktualizěrowane nowe wudaśe a pśepódaś wobydlarjam a gósćam a to zadermo. Ihr Harald Altekrüger Landrat des Landkreises Spree-Neiße Waš Harald Altekrüger krajny raźc Wokrejsa Sprjewja-Nysa Bürgerinformationsbroschüre Landkreis Spree-Neiße 7

8 Der Landkreis Spree-Neiße im Überblick Geschichte 1993 wurde aus den vier ehemaligen Kreisen Cott bus- Land, Forst, Guben und Spremberg der Land kreis Spree-Neiße gebildet. Er umgibt als Kragen kreis das Oberzen trum Cottbus. Landkreis in Zahlen Lage Im Südosten des Landes Brandenburg gelegen wird der Landkreis begrenzt durch: im Osten die Republik Polen, im Süden den Freistaat Sachsen, im Westen den Landkreis Ober spree wald-lausitz, im Norden den Landkreis Dahme-Spreewald und den Landkreis Oder-Spree. Einwohner (Stand: 11/2013) Bevölkerungsdichte ca. 80 EW/km² Fläche km² Wappen Das Wappen vereint symbol haft die vier alten Kreis städte. Offizielle Beschreibung Gevierteilt; oben vorn in Sil ber ein auf rechter roter Krebs; hinten in Rot ein stei gender, doppelt ge - schwänz ter, ge krönter silber ner Lö we; unten vorn in Blau eine drei blättrige goldene Kro ne; hinten in Gold eine aufgerichtete, nach au ßen ge bogene rote Hirsch - stange mit vier Enden und kleeblattförmiger Rose. Verwaltungsstrukturen Der Landkreis besteht aus fünf amtsfreien Städten, drei amtsfreien Gemeinden und drei Ämtern: Einwohner Stadt Forst (L.) Stadt Guben Stadt Spremberg Stadt Drebkau Stadt Welzow Gemeinde Kolkwitz Gemeinde Neuhausen/Spree Gemeinde Schenkendöbern Amt Burg (Spreewald) Amt Döbern-Land Amt Peitz Besonderheiten des Landkreises Sorbische/Wendische Minderheit Im Landkreis Spree-Neiße leben zirka 70 Prozent der Niederlausitzer Sorben/Wenden. Sie gehören dem kleins - ten slawischen Volk an und haben sich ihre eigene Sprache, Tradition und Kultur bis heute bewahrt. In einigen Schulen und Kindertagesstätten wird die sorbische/wendische Sprache gelehrt und gesprochen. Sorbische/wendische Gottesdienste finden heute wieder statt. Mit seinen zahlreichen Traditionen und Bräuchen ist das sorbische/wendische Volk fest in die Kulturlandschaft des Landkreises integriert. Besucher sind immer wieder beeindruckt von den zahlreichen Festen, Volksbräuchen und Kulturgütern der nationalen Minderheit, die vor allem in den Dörfern gepflegt werden und weiterleben. Im Landkreis gehören z.z. 18 Gemeinden und vier Ortsteile zum angestammten Siedlungsgebiet der Sorben/ Wenden. Diese Orte sind unter anderem an der zweisprachigen Beschilderung zu erkennen. Kreisfreie Stadt Cottbus Inmitten des Landkreises liegt die kreisfreie Stadt Cottbus als eigenständige Gebietskörperschaft. Die Uni - versitäts- und Parkstadt ist mit rund Ein wohnern die zweitgrößte Stadt im Land Bran denburg. Euroregion Spree-Neiße-Bober e.v. Der Landkreis ist Mitglied in der 1993 gegründeten Eu - roregion, die den Landkreis Spree-Neiße, die Stadt Cott - bus und den südlichen Teil der Woje wod schaft Lu bus - kie des Nachbarlandes Polen umfasst. Die ge mein same Grenze zum Nachbar staat ist 70 Kilometer lang. Landkreis-Partnerschaften/Partnerkreise East-Lothian Schottland (seit: ) Fläche: 679 km² Einwohner: ca regelmäßiger Schüler- und Kulturaustausch Kootenay Boundary Kanada (seit: ) Fläche: km² Einwohner: ca regelmäßiger Schüler- sowie Kunst- u. Kulturaustausch Krosno Odrzańskie Polen (seit: ) Fläche: km² Einwohner: ca regelmäßige Partnertreffen und gemeinsame Projekte in verschiedenen Bereichen Zielona Góra Polen (seit: ) Fläche: km² Einwohner: ca regelmäßige Partnertreffen und gemeinsame Projekte in verschiedenen Bereichen Żary Polen (seit ) Fläche: km² Einwohner: ca regelmäßige Partnertreffen und gemeinsame Projekte in verschiedenen Bereichen 8 Bürgerinformationsbroschüre Landkreis Spree-Neiße

9 Wirtschaft Wichtige Wirtschaftszweige Braunkohle-Bergbau und Energiewirtschaft, Chemische Industrie, Land- und Forstwirtschaft, Baugewerbe, Metallverarbeitendes Gewerbe, Nahrungsmittelindustrie sowie Textil-, Papier- und Glasindustrie. Strukturbestimmende Unternehmen (Auszug) 3 Vattenfall Europe Generation AG mit den Braunkohle-Kraftwerken in Jänschwalde und Spremberg, Ortsteil Schwarze Pumpe 3 Vattenfall Europe Mining AG Braunkohle-Bergbau mit den Tagebauen Cottbus- Nord, Jänschwalde, Welzow-Süd, als größter privater Arbeitgeber und größtes ausbildendes Unternehmen im Landkreis 3 Sprela AG Herstellung von Laminaten und Postformingelementen in Spremberg 3 Papierfabrik Hamburger Rieger GmbH & CO. KG Herstellung von Papierwaren in Spremberg 3 Trevira GmbH, Werk Guben Herstellung von Fasern und Filamenten in Guben 3 Biella Deutschland GmbH Herstellung von Büroartikeln in Peitz 3 Confiserie»Felicitas«GmbH Herstellung von Süßwaren in Hornow-Wadelsdorf, Ortsteil Hornow 3 Bäckerei Peter und Cornelia Dreißig KG Herstellung von Backwaren und Konditorei-Erzeugnissen in Guben 3 Peitzer Edelfisch Handelsgesellschaft mbh Fischzucht und -verarbeitung in Peitz 3 Spreeback GmbH Herstellung von Salzgebäck und Chips in Kolkwitz, OT Krieschow 3 Mattig & Lindner GmbH Bauunternehmen, Hallenbau, Betonfertigteilwerk in Forst (Lausitz) 3 MEGAFLEX Schaumstoff GmbH Herstellung von Polyurethan-Weichschaumstoffproduktion in Guben 3 Lafarge Gips GmbH Im Werk Peitz werden Gipsplatten hergestellt. 3 BEA Elektronik und Automation Technische Dienste Lausitz GmbH in Spremberg, Ortsteil Schwarze Pumpe 3 Erhard Hippe KG Produktion v. Hochleistungskunststoffen in Spremberg 3 Firmengruppe HELBECK Forst (Lausitz) Anbieter für komplexe Dienstleistungen 3 ASG Spremberg mbh Ihr kompetenter Partner vor Ort Industrieparkmanagement/Wirtschaftsförderung/ Kompetenzzentrum Industriewasser/Betreibung und Betriebsführung infrastruktureller Anlagen Tourismus im Landkreis Spree-Neiße Die Niederlausitz, im Südosten Brandenburgs an der deutsch-polnischen Grenze gelegen, zeichnet sich durch ein abwechslungsreiches Landschaftsbild mit typisch märkischen Seen und Wäldern, aber auch durch eine Vielzahl von landschaftlichen Besonderheiten wie den Spreewald, die Flussauen von Spree und Neiße oder den UNESCO-Geopark Muskauer Faltenbogen aus. Davon profitiert der sich zunehmend entwickelnde Tourismus im Landkreis Spree-Neiße. Allein der Spreewald, UNESCO-Biosphärenreservat und einzigartige Binnendeltalandschaft, zieht jährlich Hunderttausende Besucher an und das nicht nur wegen der berühmten Kahnfahrten und Paddeltouren. Wer weniger die Ruhe der Natur, sondern eher den Reiz historischer Plätze erleben und genießen will, dem sei die Fischer- und Festungsstadt Peitz empfohlen. In der Nähe lockt der Erlebnispark Teichland die ganze Familie zu abenteuerlichen Unternehmungen Nach wie vor bleibt aber in der Kreisstadt Forst (Lausitz) der»ostdeutsche Rosengarten«mit seinen über Rosen die Besucherattraktion Nummer 1, vor allem dann, wenn die Stadt im Juni eines jeden Jahres zu den»rosengartenfesttagen«einlädt. Einen unverwechselbaren Charme hat auch die Stadt Guben. Von der einst blühenden Industrie zeugt das Stadt- und Industriemuseum, das neben dem Rathaus in einer ehemaligen Hutfabrik untergebracht ist. Hier kann man sich heute von dem oft zitierten guten Ruf der Gubener Hüte überzeugen. Um die Stadt herum lädt eine reizvolle, zum Naturpark Schlaubetal gehörende Wald- und Seenlandschaft zum Baden und Erholen ein. In der»grünen Stadt an der Spree«Spremberg beeindruckt insbesondere der restaurierte Altstadtkern mit attraktiver Einkaufsmeile. Zum Erholen lädt die von einer 2,2 km langen Staumauer begrenzte Talsperre ein, in der das Wasser der Spree reguliert wird. Die beiden Flüsse Spree und Neiße, die dem Landkreis seinen Namen gaben, verbinden gleichzeitig die touristischen Zentren der Region zwischen Spreewald und Neißetal, Naturpark Schlaubetal und Geopark Muskauer Faltenbogen. Beide Flüsse kann man auch mit dem Kanu befahren. Zahlreiche Gasthöfe servieren nach einer erlebnisreichen Tagestour gern die typischen schmackhaften Lausitzer Gerichte und heißen die Besucher herzlich willkommen im Landkreis Spree- Neiße. Und in einer der 111 gewerblichen Beherbergungseinrichtungen mit insgesamt Gästebetten, bei einem der vielen Privatvermietern oder auf einem der acht Campingplätze ist sicherlich jeder Besucher am Ende seines Urlaubstages gut gebettet. Weitere Informationen unter Bürgerinformationsbroschüre Landkreis Spree-Neiße 9

10 Radwandern zwischen Spree und Neiße Das Radwegenetz zwischen Spree und Neiße ist eines der komfortabelsten in ganz Brandenburg. Über 400 km Radwege und viele Brücken wurden hier ausgebaut. Insgesamt ist hier ein Netz von fast km Radwegen entstanden. Sieben der den Landkreis tangierenden Rad - fernwege wurden vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub mit insgesamt 24 Sternen zertifiziert. Der Spreeradweg**** (insgesamt 410 km von den Spreequellen im Sächsischen Bergland nach Berlin) und der Oder-Neiße-Radweg**** (insgesamt 590 km vom tschechischen Isergebirge bis zur Insel Usedom) durchqueren auf je ca. 60 km Länge die Spree-Neiße-Region. Beide Wege führen zum größten Teil auf den Flussdeichen entlang und sind asphaltiert. Die Niederlausitzer Bergbautour*** führt entlang der drei noch tätigen Braunkohletagebaue und der bereits rekultivierten Landschaften nach dem Tagebau. Der Gurkenradweg*** erkundet in der Spreewaldregion alles um das beliebte saure Gemüse. Der Fürst-Pückler-Weg*** erkundet Zeugnisse der Landschaftsgestaltung zu Pücklers Zeiten und heute. Die Seenlandroute*** verbindet 16 neu entstandene Seen in Südbrandenburg und Nordsachsen. Die Tour Brandenburg**** ist mit km der längste Fernradweg Deutschlands. Der Radfahrer kann hier fernab der Fernverkehrsstraßen die wundervolle Landschaft des Spreewaldes, die Fluss - täler von Spree und Neiße, den Naturpark Schlaubetal und die europaweit einzigartigen geologischen Besonderheiten des Geoparks Muskauer Faltenbogen erleben. Unterschiedliche Erlebnisbereiche an den Wegen lassen jede Tour zu einem besonderen Ereignis werden. So erzählen das Brandenburgische Textilmuseum in Forst, das Stadt- und Industriemuseum in Guben, das Eisenhütten- und Fischereimuseum in Peitz von der Geschichte der Region. Kenner des 1998 verfilmten Romans»Der Laden«von Erwin Strittmatter fahren»mit Rad wie Bäckersch Esau«von Grodk (Spremberg) nach Bossdom (Bohsdorf). Diese Tour wurde ebenso wie die Gubener Seenrundfahrt, die Altbergbautour im Muskauer Faltenbogen, die Burger Storchentour und die Peitzer Spreeauentour auf Barrierefreiheit getestet. Die Tourist-Informationsstellen in der Region halten zahlreiche Tourentipps und Kartenmaterial bereit. Und wenn es mal etwas länger dauern darf: Hotels, Pensionen, Privatquartiere und Campingplätze, viele mit dem bekannten Bett&Bike-Prädikat, freuen sich auf radfahrende Gäste! Selbstverständlich kann man im Landkreis Spree-Neiße auch Radwandern ohne Gepäck. Angebote dazu gibt es in den Katalogen fast aller renommierten Radreiseveranstalter in Deutschland oder bei den zwei hier ansässigen Unternehmen. Tourismusverbände und Tourist-Informationsstellen Tourismusverband Spreewald e.v. Lindenstraße 1, Vetschau OT Raddusch Tel. (035433) 75810, Fax (035433) Tourismusverband Niederlausitz e.v. Frankfurter Straße 2, Forst (Lausitz) Tel. (03562) , Fax (03562) Tourismusverband Lausitzer Seenland e.v. Schlossergasse 1, Hoyerswerda Tel. (03571) , Fax (03571) Touristinformation Burg im Spreewald Am Hafen 6, Burg (Spreewald) Tel. (035603) , Fax (035603) Kultur- und Tourismusamt Peitz, Touristinformation Markt 1, Peitz Tel. (035601) 8150, Fax (035601) Marketing & Tourismus Guben e.v. Frankfurter Straße 21, Guben Tel. (03561) 3867, Fax (03561) Touristinformation Forst (Lausitz) Cottbuser Straße 10, Forst (Lausitz) Tel. (03562) , Fax (03562) Fremdenverkehrsverein Region Spremberg e.v. Am Markt 2, Spremberg Tel. (03563) 4530, Fax (03563) Besucherzentrum excursio Heinrich-Heine-Straße 2, Welzow Tel. (035751) , Fax (035751) Geopark Muskauer Faltenbogen, Geschäftsstelle Muskauer Straße 14, Döbern Tel. (035600) , -13, -14, Fax (035600) Bürgerinformationsbroschüre Landkreis Spree-Neiße

11 Bürgerinformationsbroschüre Landkreis Spree-Neiße 11

12 Agro Data EDV Service GmbH & Co. KG We can do IT» Lohn- & Gehaltsabrechnung»» Softwareentwicklung» Scanservice & Einlagerung» Mailing & Druck» Archivierung & Dokumentenmanagement Stahlbau Metallbau Stahlhandel Fenster Türen Gitter Zäune Treppen Tore Konservierung Sandstrahlen Korrosionsschutzarbeiten (stationär) Strahlarbeiten Industrielackierungen Stahl-Struck GmbH & Co.KG Muskauer Chaussee Spremberg / OT Graustein Tel / Fax / hat einen Namen 12 Bürgerinformationsbroschüre Landkreis Spree-Neiße

13 Eine riesengroße Auswahl an Medien für alle Unterrichtsfächer in Ihrem Medienzentrum Tel. (03562) , Fax (03562) Schauen Sie einfach mal rein! Naturkundlich-ökologisches Schullandheim Burg Byhleguhrer Straße 1, Burg (Spreewald) Tel. (035603) 268, Fax (035603) Lernen einmal anders in der naturgegebenen Umwelt, ohne Klassenzimmer und Klingelzeichen! Ideal für Gruppen Spiel & Spaß im Spreewald Schullandheim Jerischke Jerischke Nr. 9, Neiße-Malxetal Tel. (035600) 6533, Fax (035600) 6533 Ganzjährig eine gute Adresse für»unterricht im Grünen«3 Klassenfahrten 3 Projekttage 3 Ferienfreizeiten Genießen Sie Kultur und Bildung im Schloss Spremberg Schlossbezirk 3, Spremberg»Niederlausitzer Kreisbibliothek Musik- und Kunstschule»Johann Theodor Bürgerinformationsbroschüre Landkreis Spree-Neiße 13

14 Büro-Organisation Roland Zeller Cottbus GmbH Kopiersysteme Bürotechnik Büromöbel Kauf Miete Leasing Service Lübben Poststraße 2a Telefon Telefax Cottbus G.-Hauptmann-Str. 15/Süd1 Telefon Telefax Bürgerinformationsbroschüre Landkreis Spree-Neiße

15 Kleiner Wegweiser durch das Kreishaus Haus A 3Landrat 3Büro des Landrates 3Dezernenten 3Personalrat 3Fachbereich Haupt- und Personalverwaltung 3Fachbereich Bau und Planung 3Fachbereich Bauordnung 3Fachbereich Finanzen 3Veterinär- und Lebensmittelüberwachung 3Amtstierarzt 3Kfz-Zulassung und Führerscheinwesen 3Personen- und Güterverkehr 3Landesschifffahrt 3Verkehrssicherung und Verkehrslenkung 3Serviceeinheit Entgeltwesen 3Pflegestützpunkt Haus B 3Fachbereich Soziales 3Fachbereich Kinder, Jugend und Familie 3Fachbereich Ordnung, Sicherheit, Verkehr 3Fachbereich Umwelt 3Fachbereich Recht 3Fachbereich Rechnungs- und Gemeindeprüfungsamt 3Landwirtschaft 3Eigenbetrieb Abfallwirtschaft 3Eigenbetrieb Jobcenter Recht, Zentrale Dienste u. Beschäftigungsmanagement Leistungsbearbeitung und Fallmanagement befinden sich in der Richard-Wagner-Straße 37, Forst (L.) Allgemeine Hinweise Ausstellungen Im Kreishaus sind öffentliche Ausstellungen möglich. Interessenten bewerben sich dazu bitte schriftlich beim Büro Landrat. Besichtigungen Besichtigungen und Führungen im Kreishaus sind im Büro des Landrates schriftlich zu beantragen und werden von dieser Stelle genehmigt und durchgeführt. Öffentliche Aushänge Werbe- und Informationsmaterial jeglicher Art (Pla kate, Flyer, Broschüren) müssen in der Pres se stelle abgegeben werden, die über deren Aushang/Aus legung entscheidet. Vermietung von Räumlichkeiten Das Mieten von Räumlichkeiten im Kreishaus (Sit zungs - säle, Speisesaal etc.) ist beim Fachbereich Haupt- und Personalverwaltung schriftlich zu beantragen und wird von dieser Stelle ggf. in Ab stim mung mit dem Büro des Landrates genehmigt. Haus C 3Sitzungssaal 3Schulungs- und Fraktionsräume 3Kantine Haus D 3Fachbereich Gesundheit/Amtsarzt 3Stabsstelle Zentrales Controlling Sitz der Kreisverwaltung Medienzentrum LK Spree-Neiße Bürgerinformationsbroschüre Landkreis Spree-Neiße 15

16 Die Kreisverwaltung Landrat Harald Altekrüger Tel. (03562) , Fax (03562) Büro Landrat Leiterin Büro Landrat: Petra Rademacher Tel. (03562) , Fax (03562) Pressestelle 3 Kreistagsbüro 3 Internetbeauftragte 3 Partnerschaftsbeauftragte 3 Integrations- und Behindertenbeauftragte* 3 Gleichstellungsbeauftragte und Beauftragte für sorbische/wendische Angelegenheiten* * Stellen sind nicht dem Leiter Büro Landrat unterstellt, sondern direkt dem Landrat Personalrat Vorsitzende: Jana Materne Tel. (03562) , Fax (03562) Fachbereich Rechnungs- und Gemeindeprüfungsamt Fachbereichsleiterin: Silvia Geißler Tel. (03562) , Fax (03562) SG Verwaltungs- und Gemeindeprüfung 3 SG Betriebswirtschafts- und Technikprüfung Eigenbetrieb»Jobcenter Spree-Neiße«Tel. (03562) , Fax (03562) , Eigenbetrieb»Abfallwirtschaft«Tel. (03562) , Fax (03562) , Dezernat I Dezernat II Dezernat III Dezernat I Planung, Bau, Umwelt, Kataster, Landwirtschaft und Veterinärwesen, Ordnung, Sicherheit und Verkehr Beigeordneter/Dezernent: Olaf Lalk Tel. (03562) , Fax (03562) Fachbereich Ordnung, Sicherheit, Verkehr Fachbereichsleiterin: Marlies Kulka Tel. (03562) , Fax (03562) SG (Sachgebiet) Öffentliche Ordnung, Personen - standswesen und Verkehr 3SG Brand- und Katastrophenschutz 3SG Rettungsdienst 3SG Führerscheinangelegenheiten und Kfz-Zulassung Fachbereich Bau und Planung Fachbereichsleiter: amt. Frank Leopold Tel. (03562) , Fax (03562) Zentrale Vergabestelle 3SG Kreis- und Bauleitplanung/Tourismus 3SG Hochbau 3SG Untere Denkmalschutzbehörde 3SG Untere Straßenbaubehörde Fachbereich Kataster und Vermessung Fachbereichsleiter: Thomas Schöne Tel. (0355) , Fax (0355) SG Benutzung des Liegenschaftskatasters 3SG Fortführung des Liegenschaftskatasters 3SG Vermessung und Qualitätssicherung 3Außenstelle Calau 3Geschäftsstelle Gutachterausschuss 16 Bürgerinformationsbroschüre Landkreis Spree-Neiße

17 Fachbereich Bauordnung Fachbereichsleiter: Klaus Seifert Tel. (03562) , Fax (03562) SG Rechtliche Bauaufsicht (Widerspruchsbehörde Dezernat I) 3SG Technische Bauaufsicht Fachbereich Umwelt Fachbereichsleiterin: Doris Holtz Tel. (03562) , Fax (03562) SG Untere Naturschutz-, Jagd- und Fischereibehörde 3SG Untere Wasserbehörde 3SG Untere Abfallwirtschafts- und Bodenschutzbehörde Fachbereich Landwirtschaft, Veterinär- und Lebensmittelüberwachung Fachbereichsleiter: Dr. Dietmar Vogt Tel. (03562) , Fax (03562) Amtstierarzt 3Tierseuchenbekämpfung/Tierhaltung 3SG Lebensmittelüberwachung/Verbraucherschutz 3SG Landwirtschaft Dezernat II Wirtschaft, Finanzen, Recht, Haupt- und Personalverwaltung Dezernent: Carsten Billing Tel. (03562) , Fax (03562) Stabsstelle Zentrales Controlling Leiterin: Grit-Maren Pfitzmann Tel. (03562) , Fax (03562) Verwaltungscontrolling und Beteiligungsverwaltung 3Organisation 3allgemeine Wirtschaftsförderung/ÖPNV Fachbereich Haupt- und Personalverwaltung Fachbereichsleiter: Andreas Schober Tel. (03562) , Fax (03562) SG ADV/TUIV 3SG Gebäude- und Liegenschaftsmanagement 3SG Zentrale Dienste 3SG Personalangelegenheiten 3SG Lohn/Gehalt/Reisekosten Fachbereich Finanzen Fachbereichsleiterin: Ellen Herzog Tel. (03562) , Fax (03562) SG Haushalt/Rechnungswesen 3SG Kasse Fachbereich Recht Fachbereichsleiterin: Susanne Riedel Tel. (03562) , Fax (03562) allgemeine Rechtsangelegenheiten 3SG Kommunalaufsicht 3SG Bußgeldstelle Dezernat III Soziales, Gesundheit, Jugend, Bildung und Kultur 1. Beigeordneter/Dezernent: Hermann Kostrewa Tel. (03562) , Fax (03562) Sozialplanung 3Serviceeinheit Entgeltwesen 3Projekt Datenerfassung Jugendhilfe 3Kinder- und Jugendheim Spremberg Fachbereich Schule und Kultur Fachbereichsleiter: Dr. Gert-Dieter Andreas Tel. (03562) , Fax (03562) Kultur 3SG Schulverwaltung Fachbereich Soziales Fachbereichsleiterin: Ines Lober Tel. (03562) , Fax (03562) SG Hilfe zur Pflege/Eingliederung 3SG Soziale Dienste und Hilfen 3SG Wohngeldbehörde 3Örtliche Betreuungsbehörde Fachbereich Kinder, Jugend und Familie Fachbereichsleiter: Dr. Manfred Thuns Tel. (03562) , Fax (03562) SG Wirtschaftliche Jugendhilfe 3SG Jugendarbeit/Kitaangelegenheiten/Projektarbeit 3SG Sozialer Dienst/Amtsvormundschaften Fachbereich Gesundheit Fachbereichsleiter: Dr. med. Sven Sondergeld Tel. (03562) , Fax (03562) Amtsarzt 3 SG Sozialpsychiatrischer Dienst 3 SG Gesundheitsschutz 3 SG Jugendärztlicher Dienst 3 SG Zahnärztlicher Dienst Bürgerinformationsbroschüre Landkreis Spree-Neiße 17

18 Übersicht der Ämter, Städte und Gemeinden des Landkreises Spree-Neiße und deren Ortsteile Stadt Forst (Lausitz) Promenade 9, Forst (Lausitz), Tel. (03562) Bürgermeister Dr. Jürgen Goldschmidt Stadt Forst (Lausitz) město Baršć (Łužyca) 3 Bohrau Bórow 3 Briesnig Rjasnik 3 Groß Bademeusel Wjelike Božemysle 3 Klein Bademeusel Małe Božemysle 3 Groß Jamno Jamne 3 Klein Jamno Małe Jamne 3 Mulknitz Małksa 3 Naundorf Glinsk 3 Sacro Zakrjow 3 Horno Rogow Stadt Drebkau Spremberger Str. 61, Drebkau, Tel. (035602) Bürgermeister Dietmar Horke Stadt Drebkau město Drjowk 3 Casel Kózle 3 Domsdorf Domašojce 3 Drebkau Drjowk 3 Kausche Chusej 3 Laubst Lubošc 3 Leuthen Lutol 3 Siewisch Źiwize 3 Schorbus Skjarbošc 3 Greifenhain Maliń 3 Jehserig Jazorki Stadt Guben Gasstraße 4, Guben, Tel. (03561) Bürgermeister amt. Fred Mahro Stadt Guben město Gubin 3 Groß Breesen Brjazyna 3 Bresinchen Brjazynka 3 Kaltenborn Struźonk 3 Deulowitz Dulojce 3 Schlagsdorf Sławkojce Stadt Spremberg Am Markt 1, Spremberg, Tel. (03563) Bürgermeisterin Christine Herntier Stadt Spremberg město Grodk 3 Sellessen Zelezna 3 Schwarze Pumpe Carna Plumpa 3 Weskow Wjaska 3 Trattendorf Dubrawa 3 Terpe Terpje 3 Graustein Syjk 3 Schönheide Prašyjca 3 Groß Luja Łojow 3 Türkendorf Zakrjow 3 Lieskau Lěsk 3 Haidemühl Gozdź Stadt Welzow Poststraße 8, Welzow, Tel. (035751) Bürgermeisterin Birgit Zuchold Stadt Welzow město Wjelcej 3 Proschim Prožym Amt Döbern-Land Forster Straße 8, Döbern, Tel. (035600) Amtsdirektor Günter Quander Gem. Neiße-Malxetal gme. Dolina Nysa-Małksa 3 Groß Kölzig Wjeliki Kólsk 3 Klein Kölzig Mały Kólsk 3 Jerischke Jarješk 3 Preschen Rjašćany 3 Jocksdorf Kósmejce Gemeinde Felixsee gmejna Feliksowy jazor 3 Bohsdorf Bóšojce 3 Friedrichshain Frycowy Gaj 3 Klein Loitz Łojojc 3 Bloischdorf Błobošojce 3 Reuthen Ruśi Gem. Jämlitz-Klein Düben.... gme. Jemjelica-Źěwink 3 Jämlitz Jemjelica 3 Klein Düben Źěwink Gemeinde Tschernitz gmejna Cersk 3 Tschernitz Cersk 3 Wolfshain Śisej Gemeinde Wiesengrund gmejna Łukojce 3 Gahry Gari 3 Gosda Gózna 3 Jethe Jaty 3 Trebendorf Trjebejce 3 Mattendorf Matyjojce Gem. Hornow-Wadelsdorf.... gme. Lěšće-Zakrjejc 3 Hornow Lěšće 3 Wadelsdorf Zakrjejc Gem. Groß Schacksdorf gme. Tšěšojce- Simmersdorf Žymjerojce 3 Groß Schacksdorf Tšěšojce 3 Simmersdorf Žymjerojce 18 Bürgerinformationsbroschüre Landkreis Spree-Neiße

19 Amt Burg (Spreewald) Hauptstraße 46, Burg (Spreewald) Tel. (035603) Amtsdirektorin Petra Krautz Gemeinde Briesen gmejna Brjazyna Gem. Schmogrow-Fehrow.... gme. Smogorjow-Prjawoz 3 Schmogrow Smogorjow 3 Fehrow Prjawoz Gemeinde Guhrow gmejna Góry Gemeinde Werben gmejna Wjerbno Gemeinde Burg (Spreew.)..... gmejna Bórkowy (Błota) 3 Müschen Myšyn Gem. Dissen-Striesow gme. Dešno-Strjažow 3 Dissen Dešno 3 Striesow Strjažow Amt Peitz Schulstraße 6, Peitz, Tel. (035601) Amtsdirektorin Elvira Hölzner Stadt Peitz město Picnjo Gemeinde Drehnow gmejna Drjenow Gemeinde Drachhausen gmejna Hochoza Gemeinde Turnow-Preilack... gmejna Turnow-Pśiłuk 3 Turnow Turnow 3 Preilack Pśiłuk Gemeinde Heinersbrück gmejna Móst 3 Grötsch Groźišćo Gemeinde Tauer gmejna Turjej 3 Schönhöhe Šejnejda Gemeinde Teichland gmejna Gatojce 3 Bärenbrück Barbuk 3 Maust Hus 3 Neuendorf Nowa Wjas Gemeinde Jänschwalde gmejna Janšojce 3 Jänschwalde Dorf Janšojce/Wjas 3 Jänschwalde Ost Janšojce/Pódzajtšo 3 Drewitz Drjejce 3 Grießen Grěšna Gemeinde Neuhausen/Spree Amtsweg 1, Neuhausen/Spree, OT Neuhausen Tel. (035605) Bürgermeister Dieter Perko Gemeinde Neuhausen/Spree.. gmejna Kopańce/sprjewja 3 Bagenz Bageńc 3 Drieschnitz-Kahsel..... Drěžnica-Kózle 3 Frauendorf Dubrawka 3 Gablenz Jabłoń 3 Groß Oßnig Wjeliki Woseńk 3 Groß Döbbern Wjelike Dobrynje 3 Haasow Hažow 3 Kathlow Kótłow 3 Klein Döbbern gmejna Małe Dobrynje 3 Koppatz gmejna Kopac 3 Komptendorf gmejna Górjenow 3 Laubsdorf gmejna Libanojce 3 Neuhausen gmejna Kopańce 3 Roggosen gmejna Rogozno 3 Sergen gmejna Žergoń Gemeinde Kolkwitz Berliner Straße 19, Kolkwitz, Tel. (0355) Bürgermeister Fritz Handrow Gemeinde Kolkwitz gmejna Gołkojce 3 Kolkwitz Gołkojce 3 Babow Bobow 3 Brodtkowitz Brodkojce 3 Dahlitz Dalic 3 Eichow Dubje 3 Glinzig Glinsk 3 Gulben Gołbin 3 Hänchen Hajnk 3 Kackrow Kokrjow 3 Klein Gaglow Gogolowk 3 Krieschow Kśišow 3 Kunersdorf Kósobuz 3 Limberg Limbark 3 Milkersdorf Górnej 3 Papitz Popojce 3 Wiesendorf Naseńce 3 Zahsow Cazow Gemeinde Schenkendöbern Gemeindeallee 45, Schenkendöbern, OT Schenkendöbern, Tel. (03561) Bürgermeister Peter Jeschke Gemeinde Schenkendöbern.. gmejna Derbno 3 Atterwasch Wotšowaš 3 Bärenklau Barklawa 3 Groß Gastrose Gosćeraz 3 Kerkwitz Kerkojce 3 Grabko Grabk 3 Grano Granow 3 Groß Drewitz Wjelike Drjejce 3 Krayne Krajna 3 Lauschütz Łužyca 3 Schenkendöbern Derbno 3 Sembten Semtyń 3 Pinnow Pynow 3 Lübbinchen Lubink 3 Reicherskreuz Rychartojce 3 Taubendorf Dubojce 3 Staakow Stoki Abfischen in Peitz Foto: Rainer Weisflog Bürgerinformationsbroschüre Landkreis Spree-Neiße 19

20 20 Bürgerinformationsbroschüre Landkreis Spree-Neiße

Historisches Gemeindeverzeichnis des Landes Brandenburg 1875 bis Cottbus. Berlin. Landkreis Spree-Neiße 19.13

Historisches Gemeindeverzeichnis des Landes Brandenburg 1875 bis Cottbus. Berlin. Landkreis Spree-Neiße 19.13 Historisches Gemeindeverzeichnis des Landes Brandenburg 1875 bis 2005 Cottbus Berlin Landkreis Spree-Neiße 19.13 Erarbeitet: Landesbetrieb für Datenverarbeitung und Statistik Dezernat Bevölkerung Herausgeber:

Mehr

Erstelldatum gültig ab Änderung gültig ab Allgemeinverbindliche Festlegungen 1. Änderung Stand:

Erstelldatum gültig ab Änderung gültig ab Allgemeinverbindliche Festlegungen 1. Änderung Stand: Erstelldatum 03.03.2010 gültig ab 23.04.2012 Änderung gültig ab 01.04.2015 Anzahl der Seiten: 19 Allgemeinverbindliche Festlegungen 1. Änderung Stand: 04.04.2012 Seite 1 Waldbrandkarte 1 2. Änderung Stand:

Mehr

01. Gemeine Eibe Taxus baccata Amt Burg, Gemeinde Burg, WT Burg/Dorf, Am Leineweber 02. Stieleiche Luthereiche

01. Gemeine Eibe Taxus baccata Amt Burg, Gemeinde Burg, WT Burg/Dorf, Am Leineweber 02. Stieleiche Luthereiche Lfd. Nr. Naturdenkmal lat. Bezeichnung Standortbeschreibung 0. Gemeine Eibe Taxus baccata Amt Burg, Gemeinde Burg, WT Burg/Dorf, Am Leineweber 0. Stieleiche Luthereiche Amt Burg/ Gemeinde Burg, WT Burg/Dorf,

Mehr

Standortexposé Vetschau/Spreewald I.T.S.

Standortexposé Vetschau/Spreewald I.T.S. Standortexposé Vetschau/Spreewald I.T.S. Biq Standortentwicklung und Immobilienservice GmbH Kraftwerkstraße 03222 Lübbenau/Spreewald www.biq.de Management und Services: Industriestandorte Rückbau Gewerbeimmobilien

Mehr

Land Brandenburg Zukunftsfelder im im Lausitzer Revier --Studie TU TU Clausthal -- Dr.-Ing. Klaus Freytag

Land Brandenburg Zukunftsfelder im im Lausitzer Revier --Studie TU TU Clausthal -- Dr.-Ing. Klaus Freytag Land Zukunftsfelder im im Lausitzer Revier --Studie TU TU Clausthal -- Dr.-Ing. Klaus Freytag Energieerzeugung in Deutschland Bruttostromerzeugung: 619,0 Mrd. kwh Mineralöl; 1,9% Erdgas; 11,3% Wasser /

Mehr

BUS Fahrplan. Regionalverkehr Bereich Cottbus. www. cottbusverkehr.de. gültig ab 23. August 2010. Schutzgebühr: 0,50

BUS Fahrplan. Regionalverkehr Bereich Cottbus. www. cottbusverkehr.de. gültig ab 23. August 2010. Schutzgebühr: 0,50 BUS Fahrplan Regionalverkehr Bereich Cottbus gültig ab 23. August 2010 Schutzgebühr: 0,50 www. cottbusverkehr.de Inhaltsverzeichnis > Adressen und Kontaktdaten 3-4 > Verkehrshinweise 4 > Bahn - Regionalverkehr

Mehr

Landesamt für Bergbau, Geologie und Rohstoffe. Braunkohlenbergbau im im Land Brandenburg --Stand und Perspektiven --

Landesamt für Bergbau, Geologie und Rohstoffe. Braunkohlenbergbau im im Land Brandenburg --Stand und Perspektiven -- Braunkohlenbergbau im im Land --Stand und Perspektiven -- Präsident Dr.-Ing. Dr.-Ing. Klaus Klaus Freytag Freytag Braunkohlenbergbau im Land - Primärenergieverbrauch in Deutschland 2005 Vergleich Prognose

Mehr

Idyllisch gelegenes, historisches und grundsaniertes Bauernhaus mit großzügigen Nebengebäuden und weitläufigem Grundstück zu erwerben.

Idyllisch gelegenes, historisches und grundsaniertes Bauernhaus mit großzügigen Nebengebäuden und weitläufigem Grundstück zu erwerben. Angebot Bauernhaus und ausgebaute Scheune im romantischen Reicherskreuz Idyllisch gelegenes, historisches und grundsaniertes Bauernhaus mit großzügigen Nebengebäuden und weitläufigem Grundstück zu erwerben.

Mehr

PRESSE-INFORMATION Einweihung der 'OURDALL PROMENADE' zwischen Vianden und Stolzemburg am 12. Juni 2015

PRESSE-INFORMATION Einweihung der 'OURDALL PROMENADE' zwischen Vianden und Stolzemburg am 12. Juni 2015 PRESSE-INFORMATION Einweihung der 'OURDALL PROMENADE' zwischen Vianden und Stolzemburg am 12. Juni 2015 Offizielle Einweihung der 'OURDALL PROMENADE' zwischen Vianden und Stolzemburg am 12. Juni 2015 Wie

Mehr

3 Angestammtes Siedlungsgebiet der Sorben/Wenden

3 Angestammtes Siedlungsgebiet der Sorben/Wenden Landtag Brandenburg 5. Wahlperiode Drucksache 5/8417 Änderungsantrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und des Abgeordneten Dr. Gerd-Rüdiger Hoffmann, fraktionslos Änderungsantrag zum Gesetzentwurf von

Mehr

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einige Vorschläge für Ausflüge in den Spreewald und dessen nähere Umgebung machen.

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einige Vorschläge für Ausflüge in den Spreewald und dessen nähere Umgebung machen. Ausflugstipps An dieser Stelle möchten wir Ihnen einige Vorschläge für Ausflüge in den Spreewald und dessen nähere Umgebung machen. Spreewald bei Lehde Spreewaldgemeinde Lehde Zusätzlich besteht die Möglichkeit,

Mehr

Storchen- und Museumsdorf Witajśo k nam do Dešna Dissen/Dešno www.dissen-spreewald.de an Burg im Spreewald am Wendischen Erleben Sie wendische Bräuche, wie den Zapust (Fastnacht) im Februar oder den Kokot

Mehr

HAUSBROSCHÜRE Kurhotel Bad Rodach

HAUSBROSCHÜRE Kurhotel Bad Rodach Hausbroschüre HAUSBROSCHÜRE Kurhotel Bad Rodach Natur erleben Therme genießen Tagungsmappe ****KURHOTEL BAD RODACH www.kurhotel-bad-rodach.de 1 Einleitung Herzlich Willkommen... im 4-Sterne Kurhotel Bad

Mehr

Teutoburger Wald. E-Bike-Spaß im. Verleih- & Akkuwechselstationen. www.teutoburgerwald.de. Ausleihen, aufsitzen und los!

Teutoburger Wald. E-Bike-Spaß im. Verleih- & Akkuwechselstationen. www.teutoburgerwald.de. Ausleihen, aufsitzen und los! Ausleihen, aufsitzen und los! E-Bike-Spaß im Teutoburger Wald Verleih- & Akkuwechselstationen Foto: Kulturland Kreis Höxter / C. Thomalla Foto: Tourismuszentrale Paderborner Land e.v Foto: Tourist-Info

Mehr

Lloydstraße 4-6 Überseestadt Bremen. H. Siedentopf (GmbH & Co. KG) Lloydstraße 4-6 28217 Bremen T: 0421-800 47-18 F: 0421-800 47-52

Lloydstraße 4-6 Überseestadt Bremen. H. Siedentopf (GmbH & Co. KG) Lloydstraße 4-6 28217 Bremen T: 0421-800 47-18 F: 0421-800 47-52 Lloydstraße 4-6 Überseestadt Bremen H. Siedentopf (GmbH & Co. KG) Lloydstraße 4-6 28217 Bremen T: 0421-800 47-18 F: 0421-800 47-52 www.siedentopf.de info@siedentopf.de SCHÖNER ARBEITEN IN DER ÜBERSEESTADT

Mehr

Spree-Neiße. A) Bodendenkmale. Denkmalliste des Landes Brandenburg Landkreis Spree-Neiße Stand:

Spree-Neiße. A) Bodendenkmale. Denkmalliste des Landes Brandenburg Landkreis Spree-Neiße Stand: Spree-Neiße A) Bodendenkmale Bärenbrück 2 Siedlung, Siedlung 2008 Neolithikum, Siedlung, Rastund Werkplatz Mesolithikum Bärenbrück 2 Dorfkern deutsches, Dorfkern 2009 Bohrau 2 Turmhügel, Turmhügel 2000

Mehr

Erläuterungen zur Barrierefreiheit der Tagestour: 6 Seen an einem Tag

Erläuterungen zur Barrierefreiheit der Tagestour: 6 Seen an einem Tag Erläuterungen zur Barrierefreiheit der Tagestour: 6 Seen an einem Tag Erhebungsdatum: Frühjahr 2013, im Auftrag des Landkreis Spree-Neiße Kontakt Marketing und Tourismus e.v. Frankfurter Straße 21, 03172

Mehr

Tagungen nach Maß. Hotel Stadt Spremberg & Restaurant InselPerle ( im 1. OG des CCS) Am Markt 5 D 03130 Spremberg

Tagungen nach Maß. Hotel Stadt Spremberg & Restaurant InselPerle ( im 1. OG des CCS) Am Markt 5 D 03130 Spremberg Tagungen nach Maß Hotel Stadt Spremberg & Restaurant InselPerle ( im 1. OG des CCS) Am Markt 5 D 03130 Spremberg Tel.: 03 56 3 / 39 63 0 Fax: 03 56 3 / 39 63 99 E-Mail: info@hotel-stadt-spremberg.de http://www.hotel-stadt-spremberg.de

Mehr

Brauereigasthof & Hotel. Familienbrauerei Jacob - Bodenwöhr

Brauereigasthof & Hotel. Familienbrauerei Jacob - Bodenwöhr Brauereigasthof & Hotel Familienbrauerei Jacob - Bodenwöhr Gaststube, Brauerei-Gasthof Brauerei-Gasthof Bayerisch genießen... Gepflegte familiäre Gastlichkeit und idyllische, mit viel bayerischem Ambiente,

Mehr

Das lebende Denkmal. UNESCO-Welterbe FAGUS-WERK Hannoversche Straße 58 31061 Alfeld Deutschland

Das lebende Denkmal. UNESCO-Welterbe FAGUS-WERK Hannoversche Straße 58 31061 Alfeld Deutschland Das FAGUS-WERK in Alfeld Ihr Weg zum FAGUS-WERK UNESCO-Welterbe FAGUS-WERK Hannoversche Straße 58 31061 Alfeld Deutschland Tel: +49 5181-790 Fax: +49 5181-79406 info@fagus-werk.com www.fagus-werk.com Das

Mehr

Herzlich Willkommen. zur MOBA Jahreshauptversammlung 2015. in der Residenzstadt Donaueschingen. vom 25.09. bis 27.09.2015

Herzlich Willkommen. zur MOBA Jahreshauptversammlung 2015. in der Residenzstadt Donaueschingen. vom 25.09. bis 27.09.2015 Herzlich Willkommen zur MOBA Jahreshauptversammlung 2015 in der Residenzstadt Donaueschingen vom 25.09. bis 27.09.2015 Im Jahr 2015 findet die MOBA JHV wieder einmal im Süden der Republik statt, nämlich

Mehr

Folge 3: Ostdeutscher Rosengarten Forst (Lausitz)

Folge 3: Ostdeutscher Rosengarten Forst (Lausitz) Folge 3: Ostdeutscher Rosengarten Forst (Lausitz) Forst ist Kreisstadt des Landkreises Spree-Neiße. Dort leben noch rund 20.000 Einwohner. Forst liegt im Südosten des Landes Brandenburg, direkt an der

Mehr

Bauen und Wohnen in Pleinfeld

Bauen und Wohnen in Pleinfeld Bauen und Wohnen in Pleinfeld Markt Pleinfeld Bauen und Wohnen in Pleinfeld Bearbeitungsstand: November 2015 Stirn Allmannsdorf Hohenweiler Großer Brombachsee Ramsberg Mannholz Veitserlbach Mischelbach

Mehr

KoMPETEnzzEnTruM WAnDErn WAlk

KoMPETEnzzEnTruM WAnDErn WAlk KoMPETEnzzEnTruM WAnDErn WAlk kompetenzzentrum WAnDeRn WAlk DeR ort FÜR WAnDeRInFoRmATIonen, PRoJekTARBeIT UnD erfahrungsaustausch europaweit. FeRTIGSTellUnG Im HeRBST 2015 WAnDeRn. AUSTAUSCH. lernen.

Mehr

Legden im Münsterland

Legden im Münsterland Herzlich willkommen Legden im Münsterland Tradition & Herzlichkeit seit 1884 Herzlich willkommen seit 1884 bei uns auf HermannsHöhe. Ehemals das Landgasthaus an der Zollstation, heute ein modern ausgestattetes

Mehr

Leichter treten durch E-Power Die neue Dimension des Radfahrens. movelo-region Teutoburger Wald

Leichter treten durch E-Power Die neue Dimension des Radfahrens. movelo-region Teutoburger Wald Leichter treten durch E-Power Die neue Dimension des Radfahrens movelo-region Teutoburger Wald Teutoburger Wald Radeln & Relaxen Hier trifft einiges aufeinander: wohltuende Landschaften auf historische

Mehr

Genusswandern von Weingut zu Weingut auf dem Sächsischen Weinwanderweg

Genusswandern von Weingut zu Weingut auf dem Sächsischen Weinwanderweg Genusswandern von Weingut zu Weingut auf dem Sächsischen Weinwanderweg Erlebnis- und Genusswanderreise 1 Woche, Gruppengröße 6 bis 12 Teilnehmer Schwierigkeitsgrad 1 05. 12. Oktober 2013 Weinreben an Steilhängen

Mehr

Leben & Arbeiten in Gifhorn

Leben & Arbeiten in Gifhorn Leben & Arbeiten in Gifhorn Inmitten der Natur und keineswegs ab vom Schuss Die Kreisstadt und der gleichnamige Landkreis Gifhorn liegen im Osten Niedersachsens. Erstmals urkundlich erwähnt wurde die Stadt

Mehr

seit 1868 uugewöhnlich persönlich!

seit 1868 uugewöhnlich persönlich! seit 1868 uugewöhnlich persönlich! 2/3 Wir begrüßen Sie aufs Herzlichste im Hotel Schneider am Maar! Seit 1868 besteht unser Familienbetrieb. Auf den nachfolgenden Seiten erfahren Sie, was wir für Sie

Mehr

Der Schlossgeist. Vereinsblatt. Förderverein Schlossruine Hartenstein e.v. FVSH e.v.

Der Schlossgeist. Vereinsblatt. Förderverein Schlossruine Hartenstein e.v. FVSH e.v. Der Schlossgeist Vereinsblatt Förderverein Schlossruine Hartenstein e.v. FVSH e.v. Herzlich willkommen! Nach langer Pause gibt es jetzt wieder eine Ausgabe unseres Vereinsblattes. In den letzten Jahre

Mehr

Paul Esser. Düsseldorf-Gerresheim. Einkaufen im Stadtteil mit Geschichte und Zukunft

Paul Esser. Düsseldorf-Gerresheim. Einkaufen im Stadtteil mit Geschichte und Zukunft Paul Esser Düsseldorf-Gerresheim Einkaufen im Stadtteil mit Geschichte und Zukunft Düsseldorf-Gerresheim Einkaufen im Stadtteil mit Geschichte und Zukunft Wohlfühlen leicht gemacht Ausgedehnte Wälder,

Mehr

T.Junge/Festspiele H.Werk T.Krüger TI Eutin F. Watty

T.Junge/Festspiele H.Werk T.Krüger TI Eutin F. Watty T.Ju nge/fe stspie le in ut IE T k H.Wer T.K rü ge r F. Watty 2 C. Klüver 3 Herzlich willkommen in Eutin! Die Standortsuche für ein Unternehmen ist eine besondere Herausforderung. Bei uns finden Sie ideale

Mehr

Herzliche Grüße aus Lübesse

Herzliche Grüße aus Lübesse Herzliche Grüße aus Mai 2013 HEUTE : Kurzvortrag zum heutigen Radwegeforum : ÌLÜBESSE auf dem Weg zur fahrradfreundlichen» Dr. R. Kunze 2013 SELBSTDARSTELLUNG : «der Ort zwischen den Schlössern» Die besteht

Mehr

Schönhagen Grundbesitz AG & Co. KG. SCHLOSSGUT SCHÖNHAGEN D - 14959 Schönhagen (Landkreis Teltow-Fläming / Land Brandenburg)

Schönhagen Grundbesitz AG & Co. KG. SCHLOSSGUT SCHÖNHAGEN D - 14959 Schönhagen (Landkreis Teltow-Fläming / Land Brandenburg) Schönhagen Grundbesitz AG & Co. KG SCHLOSSGUT SCHÖNHAGEN D - 14959 Schönhagen (Landkreis Teltow-Fläming / Land Brandenburg) LOCATION für FILM und FERNSEHEN MIT HISTORISCHEM SCHLOSS-ENSEMBLE NAHE BERLIN

Mehr

Notdienstplan vom bis (03149 Forst)

Notdienstplan vom bis (03149 Forst) Notdienstplan vom 01.07.2015 bis 31.07.2015 (03149 Forst) Datum Apotheke / Telefon Adresse 01.07.2015 Bahnhofs-Apotheke Bahnhofstraße 5 03562 /7421 03149 Forst (Lausitz) Apotheke im Cottbus-Center Sielower

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

Heidegärten. 16 Reihenhäuser mit Garage und Stellplatz. Ismaning-Fischerhäuser

Heidegärten. 16 Reihenhäuser mit Garage und Stellplatz. Ismaning-Fischerhäuser Heidegärten 16 Reihenhäuser mit Garage und Stellplatz -Fischerhäuser Leben in...... vor den Toren s Der Ortsteil Fischerhäuser liegt im Norden von, einer modernen Gemeinde mit Flair für Wohnen und Arbeiten

Mehr

Gastlichkeit auf gut fränkisch! WASSERSCHLOß. Hotel-Gasthof. Mitwitz im Frankenwald

Gastlichkeit auf gut fränkisch! WASSERSCHLOß. Hotel-Gasthof. Mitwitz im Frankenwald Gastlichkeit auf gut fränkisch! Hotel-Gasthof WASSERSCHLOß Mitwitz im Frankenwald Herzlich Willkommen! Ankommen und sich wohlfühlen...! Ganz gleich, ob im Urlaub oder auf der Durchreise, zur privaten Feier,

Mehr

Exposé Campingplatz Prenzlau

Exposé Campingplatz Prenzlau Überregionale Anbindung Auto: Autobahn: A 11 / A 20 Bundesstraße: B 198 / B 109 Bahn: Verbindungen: Stralsund - Prenzlau - Berlin Fahrtzeit in beide Richtungen ca. 1 ½ Stunden Flugplatz: Schönefeld 160

Mehr

Land-Haus in Caacupé Paraguay

Land-Haus in Caacupé Paraguay Exposé Land-Haus in Caacupé Paraguay Gemütliches Land-Haus am Fuße des Berges Cerro Real Zu verkaufen oder vermieten in Caacupé (Paraguay) 1 Land-Haus in Paraguay Ein echtes Schnäppchen-Angebot: Land-Haus

Mehr

FERIENHOTEL DREIBURGENSEE

FERIENHOTEL DREIBURGENSEE FERIENHOTEL DREIBURGENSEE AM MUSEUMSDORF UND NATIONALPARK BAYERISCHER WALD Ausgezeichnet von Kinderland Bayern mit 4 Bärchen EINES DER SCHÖNSTEN FERIENZIELE IN BAYERN Lage und Hotel Harmonisch in die Landschaft

Mehr

Neuenhagen bei Berlin. Auf die Plätze. fertig los! Attraktive Bauplätze für ein aktives Leben

Neuenhagen bei Berlin. Auf die Plätze. fertig los! Attraktive Bauplätze für ein aktives Leben Neuenhagen bei Berlin Auf die Plätze fertig los! Attraktive Bauplätze für ein aktives Leben Das Angebot im Überblick Alles Wissenswerte auf einen Blick Alle Baugrundstücke sind komplett erschlossen, so

Mehr

Düsseldorf-Kaiserswerth

Düsseldorf-Kaiserswerth Düsseldorf-Kaiserswerth Flanieren und Einkaufen in historischem Ambiente Düsseldorf-Kaiserswerth Flanieren und Einkaufen in historischem Ambiente Geschichtsträchtig, aber keinesfalls verstaubt Kaiserswerth

Mehr

Branchenforum Barrierefreier Tourismus in Brandenburg

Branchenforum Barrierefreier Tourismus in Brandenburg Branchenforum Barrierefreier Tourismus in Brandenburg Die Mitglieder der AG Barrierefreie Reiseziele in Deutschland Lausitzer und Ruppiner Seenland 11.September 2012 Ein starker Verbund Arbeitsgemeinschaft

Mehr

www.lauchhammer.de ...überraschend vielseitig ...GUT ZU ERREICHEN www.lauchhammer.de

www.lauchhammer.de ...überraschend vielseitig ...GUT ZU ERREICHEN www.lauchhammer.de ...GUT ZU ERREICHEN ...VON NORD NACH SÜD...VON OST NACH WEST Grünewalde Lauchhammer-Nord Lauchhammer-West Lauchhammer-Mitte Lauchhammer-Süd Lauchhammer-Ost Kostebrau Richtung Berlin A 13 Richtung Dresden

Mehr

Unsere Auftrittstermine 2015. Januar. Februar. März

Unsere Auftrittstermine 2015. Januar. Februar. März Unsere Auftrittstermine 2015 (Wird fortlaufend ergänzt) Januar 08.01. Neujahrsempfang in der Seniorenresidenz am Fontaneplatz in Cottbus ca. 17.00 Uhr Februar 07.02. Karnevalsveranstaltung des Döberner

Mehr

Spezielle Thementouren Angebote privater Tourenanbieter

Spezielle Thementouren Angebote privater Tourenanbieter Spezielle Thementouren Angebote privater Tourenanbieter Führungen für Kinder von Annette Kohlmey Erfahren Sie eine der fahrradfreundlichsten Städte Nordrhein- Westfalens unter sachkundiger Führung entlang

Mehr

Exklusive Grundstücke, Doppel- und Einfamilienhäuser in Flensburg

Exklusive Grundstücke, Doppel- und Einfamilienhäuser in Flensburg Exklusive Grundstücke, Doppel- und Einfamilienhäuser in Flensburg 1 Inhaltsverzeichnis Seite 3-4 Die Lage / Das Baugebiet Seite 5 Lageplan gesamtes Baugebiet Seite 6 Lageplan Doppelhäuser Seite 7-8 Lageplan

Mehr

Radfernfahrt Von München bis zur Adria

Radfernfahrt Von München bis zur Adria Radfernfahrt Von München bis zur Adria mit Max Weissgerber vom 8. bis 17. Juli 2016 Von der bayrischen Landeshauptstadt über Österreichs Alpenpässe durchs italienische Friaul via Slowenien zur kroatischen

Mehr

Projektübergabe. Projekt von Internationaler Bauausstellung (IBA) Fürst-Pückler- Land entwickelt Eröffnung der ENERGIE-Route

Projektübergabe. Projekt von Internationaler Bauausstellung (IBA) Fürst-Pückler- Land entwickelt Eröffnung der ENERGIE-Route Marketing Koordinationsstelle Projektübergabe Projekt von Internationaler Bauausstellung (IBA) Fürst-Pückler- Land entwickelt 2007 Eröffnung der ENERGIE-Route 2011 Übergabe an excursio- Besucherzentrum

Mehr

DAS BAYERISCHE STAATSBAD BAD BRÜCKENAU

DAS BAYERISCHE STAATSBAD BAD BRÜCKENAU EXPOSEE Verkaufspavillon im Schlosspark DAS BAYERISCHE STAATSBAD BAD BRÜCKENAU Seit über 250 Jahren ist es eines der beliebtesten Heilbäder Bayerns. Die Spuren des berühmtesten Gastes, König Ludwig I.

Mehr

Zur Vermietung: 360qm Büro-/Praxisflächen im Dienstleistungszentrum Goldenbühl

Zur Vermietung: 360qm Büro-/Praxisflächen im Dienstleistungszentrum Goldenbühl Zur Vermietung: 360qm Büro-/Praxisflächen im Dienstleistungszentrum Goldenbühl direkt vom Eigentümer In Niederwiesen 4 78199 Bräunlingen Sind Sie auf der Suche nach hochwertigen Räumlichkeiten für Ihre

Mehr

Exkursionen für internationale Studierende im Wintersemester 2014/15. Speicherstadt Hamburg Schloss Sanssouci Potsdam Innenstadt Leipzig

Exkursionen für internationale Studierende im Wintersemester 2014/15. Speicherstadt Hamburg Schloss Sanssouci Potsdam Innenstadt Leipzig Exkursionen für internationale Studierende im Wintersemester 2014/15 Speicherstadt Hamburg Schloss Sanssouci Potsdam Innenstadt Leipzig Ziele: Hamburg 18.10.-19.10.2014 Potsdam 06.12.2014 Leipzig 24.-25.01.2015

Mehr

Ob Geschäftsreise oder City-Trip, Shopping-Tour oder Museumsbummel die Lifestyle-Metropole am Rhein lädt ein zum Entdecken, Erleben und Genießen.

Ob Geschäftsreise oder City-Trip, Shopping-Tour oder Museumsbummel die Lifestyle-Metropole am Rhein lädt ein zum Entdecken, Erleben und Genießen. Stadtführungen in der Rheinmetropole Entdecken, Erleben und Genießen Erkunden Sie mit GästeführerInnen auf Stadtrundgängen und -fahrten die Sehenswürdigkeiten rund um Ob Geschäftsreise oder City-Trip,

Mehr

BÜRGERAMT. Besondere Trauorte in Villingen-Schwenningen. Bürgeramt Abteilung Standesamt Münsterplatz 7/8 78050 Villingen-Schwenningen

BÜRGERAMT. Besondere Trauorte in Villingen-Schwenningen. Bürgeramt Abteilung Standesamt Münsterplatz 7/8 78050 Villingen-Schwenningen Besondere Trauorte in Villingen-Schwenningen Bürgeramt Abteilung Standesamt Münsterplatz 7/8 78050 Villingen-Schwenningen Tel.: 07721/82-1511, 82-1517 Fax: 07721/82-1529 E-Mail: standesamt@villingen-schwenningen.de

Mehr

Allianz Real Estate Germany GmbH. Creating value

Allianz Real Estate Germany GmbH. Creating value Bürovermietung BROADWAYOFFICE in Berlin Reinhardtstraße Büro-Vermietung 55/Schiffbauerdamm in Düsseldorf 40 in Breite 10117 Straße Berlin29-31 Allianz Immobilien Allianz Real Estate Germany GmbH. Creating

Mehr

Grundstück Chausseestr. 2 Gemarkung Löcknitz Löcknitz Flur 1 Flurstücke 768/1 und 769/1

Grundstück Chausseestr. 2 Gemarkung Löcknitz Löcknitz Flur 1 Flurstücke 768/1 und 769/1 Das 2.449 m 2 große Grundstück liegt im Sanierungsgebiet der Gemeinde Löcknitz im Landkreis Uecker-Randow direkt an der B104 nahe dem Stadtzentrum. Es ist mit einem sanierungsunwürdigen Einfamilienhaus

Mehr

Ihre Residenz an der Ostsee. Zingst. vom Feinsten.

Ihre Residenz an der Ostsee. Zingst. vom Feinsten. Ihre Residenz an der Ostsee. Zingst vom Feinsten. Wo liegt Zingst? Prerow Zingst Ahrenshop Graal-Müritz Rostock Die Halbinsel Zingst Die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst gilt als die schönste Deutschlands.

Mehr

Empfehlungen des Doctors

Empfehlungen des Doctors Hotel-Restaurant Doctor Weinstube Empfehlungen des Doctors Preise & Arrangements 2014 www.doctor-weinstube-bernkastel.de Auf Schritt und Tritt atmet Geschichte treten Sie ein und fühlen Sie sich wohl!

Mehr

Wo Unternehmen im Licht stehen

Wo Unternehmen im Licht stehen Sonnenuhr Halde Schwerin, Bildhauer: Jan Bormann Gewerbepark Graf Schwerin 1 2 Wo Unternehmen im Licht stehen Fläche des Gewerbeparks Graf Schwerin 1 2, Castrop-Rauxel Gewerbepark Graf Schwerin 1 2 Zeichen

Mehr

Kreisfeuerwehrverband Spree Neiße e. V. Forst (L.), März Ausschreibung

Kreisfeuerwehrverband Spree Neiße e. V. Forst (L.), März Ausschreibung Kreisfeuerwehrverband Spree Neiße e. V. Forst (L.), März 0 Ausschreibung zur. Kreismeisterschaft im Feuerwehrsportwettkampf des Kreisfeuerwehrverbandes Spree Neiße e. V. am.0.0 im Sportzentrum Cottbus.

Mehr

Reiseangebote Haus Emmaus. März bis Juli 2013

Reiseangebote Haus Emmaus. März bis Juli 2013 Reiseangebote Haus Emmaus März bis Juli 2013 Sieben für fünf 7 Tage bleiben nur 5 bezahlen * bis Ende März 2013 182,00 im DZ 197,00 im EZ Bad Reichenhall ist einer der traditionsreichsten und bekanntesten

Mehr

H39. Flensburg : flexibles Arbeiten. Im Zentrum der Stadt - die neue Generation Büro

H39. Flensburg : flexibles Arbeiten. Im Zentrum der Stadt - die neue Generation Büro H39 Flensburg : flexibles Arbeiten Im Zentrum der Stadt - die neue Generation Büro Moin Moin und herzlichen Willkommen! Das H39 stellt sich vor Im Businesscenter der nächsten Generation finden sich Unternehmen

Mehr

HAUSBROSCHÜRE Kurhotel Bad Rodach

HAUSBROSCHÜRE Kurhotel Bad Rodach Hausbroschüre HAUSBROSCHÜRE Kurhotel Bad Rodach Natur erleben Therme genießen Tagungsmappe ****KURHOTEL BAD RODACH www.kurhotel-bad-rodach.de 1 Einleitung Herzlich Willkommen... im 4-Sterne Kurhotel Bad

Mehr

Objektbezeichnung: Gewerbegebiet "Federmarkt", Lutherstadt Eisleben

Objektbezeichnung: Gewerbegebiet Federmarkt, Lutherstadt Eisleben Exposé Standortsuche Gewerbe- und Industrieflächen Objektbezeichnung: Gewerbegebiet "Federmarkt", Kurzbeschreibung Das Grundstück im Eisleber Ortsteil Helfta ist um- und ausbaufähig und geeignet für Produktion,

Mehr

www.deutschland-nederland.eu

www.deutschland-nederland.eu www.deutschland-nederland.eu Touristische Informationsstellen: Verkehrsverein Rheine Bahnhofstr. 14, D-48431 Rheine Tel. +49 (0) 59 71/80 06 50 www.verkehrsverein-rheine.de verkehrsverein@tourismus.rheine.de

Mehr

NORD FINANZ MAKLER. André Kunowski Geschäftsführer Achtern Habberg 12 27386 Bothel Tel. 04266/981833 Fax 04266/981835

NORD FINANZ MAKLER. André Kunowski Geschäftsführer Achtern Habberg 12 27386 Bothel Tel. 04266/981833 Fax 04266/981835 53 04 3655 N 9 30 2755 O wwwnordfinanzmaklerde info@nordfinanzmaklerde NORD FINANZ MAKLER FINANZ- & VERSICHERUNGSLÖSUNGEN UNTERNEHMENSBERATUNG Unternehmensberatung für - effektives Lohn- & Gehaltskostenmanagement

Mehr

TØNDER. Land der Sinne LIVING. Direkter Kontakt: Sinn für Business. Wirtschaftsförderung Tønder. Vestergade 9. DK-6270 Tønder. Telefon: +45 7492 9395

TØNDER. Land der Sinne LIVING. Direkter Kontakt: Sinn für Business. Wirtschaftsförderung Tønder. Vestergade 9. DK-6270 Tønder. Telefon: +45 7492 9395 Direkter Kontakt: Sinn für Business DK TØNDER 6 5 Wirtschaftsförderung Tønder Vestergade 9 7 2 3 4 1 DK-6270 Tønder Telefon: +45 7492 9395 www.toender-regio.de DE Land der Sinne Ansprechpartnerin: Christiane

Mehr

Herzlich willkommen am Brombachsee, im Herzen des Fränkischen Seenlandes!

Herzlich willkommen am Brombachsee, im Herzen des Fränkischen Seenlandes! Herzlich willkommen am Brombachsee, im Herzen des Fränkischen Seenlandes! Der Brombachsee bietet in seiner intakten Landschaft Freizeitspaß pur. Die Ufer sind überall frei zugänglich, ausgedehnte Rad-

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

WEIHNACHTSMÄRKTE 2016

WEIHNACHTSMÄRKTE 2016 WEIHNACHTSMÄRKTE 2016 SPREEWALD UND UMGEBUNG ÜBERSICHT DER WEIHNACHTSMÄRKTE 2016 IN DER REGION 23.11. 23.12. Cottbus Weihnachtsmarkt der 1000 Sterne täglich von 11.00 Uhr 19.00 Uhr Wo? Altmarkt, Spremberger

Mehr

RENOVIERT & SUPER GÜNSTIG helle 2-RW mit Balkon + 500 EURO Einzugsbonus

RENOVIERT & SUPER GÜNSTIG helle 2-RW mit Balkon + 500 EURO Einzugsbonus RENOVIERT & SUPER GÜNSTIG helle 2-RW mit Balkon + 500 EURO Einzugsbonus Scout-ID: 66607275 Objekt-Nr.: Borna-NP22-WE8 (1/1929) Wohnungstyp: Etagenwohnung Etage: 3 Etagenanzahl: 5 Schlafzimmer: 1 Badezimmer:

Mehr

Die baltischen Staaten in Geschichte und Gegenwart Exkursion durch Litauen, Lettland und Estland. Ein Bericht in Bildern

Die baltischen Staaten in Geschichte und Gegenwart Exkursion durch Litauen, Lettland und Estland. Ein Bericht in Bildern Die baltischen Staaten in Geschichte und Gegenwart Exkursion durch Litauen, Lettland und Estland Ein Bericht in Bildern UPGAFC United Polish German Academic Flying Circus 23.5. 3.6.2007 Regensburg Vilnius

Mehr

Presseinformation. Lausitzer Seenland eine Urlaubsregion im Entstehen

Presseinformation. Lausitzer Seenland eine Urlaubsregion im Entstehen Presseinformation Lausitzer Seenland eine Urlaubsregion im Entstehen Lage: erstreckt sich über die Bundesländer Sachsen und Brandenburg, ca. 150 Kilometer südlich von Berlin, 100 Kilometer nördlich von

Mehr

Willkommen in Brandenburg!

Willkommen in Brandenburg! Willkommen in Brandenburg! Auf den folgenden Seiten finden Sie Ihren persönlichen Reiseplaner für Ihren Aufenthalt in Brandenburg. W ir wünschen Ihnen viel Freude amti und eine erlebnisreiche Zeit. PS:

Mehr

Wo sich Tradition, Herzlichkeit und Gastfreundschaft treffen.

Wo sich Tradition, Herzlichkeit und Gastfreundschaft treffen. Wo sich Tradition, Herzlichkeit und Gastfreundschaft treffen. Rezeption und Lobby Herzlich willkommen! Gastfreundschaft ist Lebensart seit fünf Generationen. Herzlich willkommen im Hotel Krone in Dornbirn!

Mehr

Von Potsdam durch das Havelland zur Stadt Brandenburg nach Westen 27

Von Potsdam durch das Havelland zur Stadt Brandenburg nach Westen 27 [4] Inhalt Vorwort Laufend Freude erleben Landschaften 21 Wanderwünsche für das 21. Jahrhundert Märkische Heide, Märkischer Sand Klassifizierung der Wanderstrecken 13 14 18 22 24 25 Von Potsdam durch das

Mehr

Entscheiden Sie: Bundes-Garten-Schau in der Stadt Mannheim. 22. September 2013! Leichte Sprache

Entscheiden Sie: Bundes-Garten-Schau in der Stadt Mannheim. 22. September 2013! Leichte Sprache Entscheiden Sie: Bundes-Garten-Schau in der Stadt Mannheim 22. September 2013! Leichte Sprache Liebe Mannheimer und liebe Mannheimerinnen, Sie dürfen abstimmen. Das nennt man Bürger-Entscheid. Die Frage

Mehr

Altötting. Herz Bayerns Shrine of Europe. Standortexposé Innenstadt

Altötting. Herz Bayerns Shrine of Europe. Standortexposé Innenstadt Altötting Herz Bayerns Shrine of Europe Standortexposé Innenstadt August 2010 Standort allgemein Die Kreisstadt Altötting ist gemeinsames Mittelzentrum mit Neuötting und hat derzeit 12.599 Einwohner. Im

Mehr

Gastronomiefläche im Einkaufszentrum Le Prom

Gastronomiefläche im Einkaufszentrum Le Prom Gastronomiefläche im Einkaufszentrum Le Prom Märkische Allee 176-178 in 12681 Berlin Eckdaten Bundesland: Berlin Stadtteil: Marzahn-Hellersdorf Grundstücksfläche: 29.973 m² Mietfläche: 581 m² Mietdauer

Mehr

Zeit zum Wohlfühlen TRADITION UND MODERNE DIREKT VOR DEN TOREN SALZBURGS. www.gruenauerhof.at

Zeit zum Wohlfühlen TRADITION UND MODERNE DIREKT VOR DEN TOREN SALZBURGS. www.gruenauerhof.at Zeit zum Wohlfühlen TRADITION UND MODERNE DIREKT VOR DEN TOREN SALZBURGS www.gruenauerhof.at Der Grünauer Hof EINE FAMILIE, EINE PHILOSOPHIE Herzlich willkommen Seit über 100 Jahren schon verwöhnt der

Mehr

Leben & Arbeiten in Wismar

Leben & Arbeiten in Wismar Leben & Arbeiten in Wismar Wismar, die Schöne und Mächtige Die liebenswert-lebendige Hansestadt Wismar liegt direkt an der Ostsee und beheimatet 44.000 Einwohner. Die Geschichte dieser Stadt reicht bis

Mehr

Berufsorientierung. »Schau rein! Die Woche der offenen Unter nehmen Sachsen«findet vom 7. bis 12. März 2016 zum zehnten Mal sachsenweit

Berufsorientierung. »Schau rein! Die Woche der offenen Unter nehmen Sachsen«findet vom 7. bis 12. März 2016 zum zehnten Mal sachsenweit 7. bis 12. März 2016 Berufsorientierung»Schau rein! Die Woche der offenen Unter nehmen Sachsen«findet vom 7. bis 12. März 2016 zum zehnten Mal sachsenweit statt. Für eine Woche öffnen Firmen und Institutionen

Mehr

Touristinformation Guben Frankfurter Straße 21 03172 Guben Tel. 03561 3867 Fax 03561 3910 ti-guben@t-online.de www.touristinformation-guben.

Touristinformation Guben Frankfurter Straße 21 03172 Guben Tel. 03561 3867 Fax 03561 3910 ti-guben@t-online.de www.touristinformation-guben. nhalt & Kontaktdaten Foto: Marcel Möbus Die Mitarbeiter der folgenden Touristinformationen in der Niederlausitz helfen hnen gerne weiter. Sie suchen für die Niederlausitz gezielt nformationen zu einzelnen

Mehr

Auszug (Beschlüsse) aus der Niederschrift über die 26. öffentliche Sitzung des Stadtrates der Wahlperiode 2014 2020

Auszug (Beschlüsse) aus der Niederschrift über die 26. öffentliche Sitzung des Stadtrates der Wahlperiode 2014 2020 Auszug (Beschlüsse) aus der Niederschrift über die 26. öffentliche Sitzung des Stadtrates der Wahlperiode 2014 2020 am 30. September 2015 im Sitzungssaal des Rathauses 1 TAGESORDNUNG: 1. Eröffnungsregularien

Mehr

Ausflug nach Frankfurt-Höchst Fachwerk, Porzellan und Sanddüne

Ausflug nach Frankfurt-Höchst Fachwerk, Porzellan und Sanddüne Ausflug nach Frankfurt-Höchst Fachwerk, Porzellan und Sanddüne Frankfurt am Main, 01.04.2015 (tcf): Im Westen der Metropole Frankfurt hat sich Höchst seinen eigenen Charakter bewahrt: Idyllisch gelegen

Mehr

Aufenthalt 5 Tage. Klassenfahrt Berlin und Potsdam: Stellen Sie Ihr individuelles Wunschprogramm aus den

Aufenthalt 5 Tage. Klassenfahrt Berlin und Potsdam: Stellen Sie Ihr individuelles Wunschprogramm aus den Klassenfahrt in die Jugendherberge Berlin-Ernst Reuter Berlin Highlights Klassenfahrt Berlin zwischen Geschichte und Gegenwart Berlin ist Hauptstadt, lebendige Metropole und multikulturelle Weltstadt.

Mehr

Seekajak Venedig/ Italien

Seekajak Venedig/ Italien Seekajak Venedig/ Italien Paddelerlebnis in der Lagune von Venedig Paddelt mit uns durch die venezianischen Gassen. Venedig einmal von der Wasserseite zu erleben, ist ein beeindruckendes Erlebnis. Dort

Mehr

Werne an der Lippe. Neue Ansiedlungsmöglichkeit für Unternehmen. Der Wirtschaftsstandort an der A 1. Werne an der Lippe (NRW)

Werne an der Lippe. Neue Ansiedlungsmöglichkeit für Unternehmen. Der Wirtschaftsstandort an der A 1. Werne an der Lippe (NRW) Der Wirtschaftsstandort an der A 1 Neue Ansiedlungsmöglichkeit für Unternehmen (NRW) Werne liegt mit einer Gesamtgröße von 7.607 ha zwischen Dortmund und Münster am Rande des Ruhrgebiets eingebettet in

Mehr

E-Bike-Spaß im Havelland. www.havelland-tourismus.de. e-biking

E-Bike-Spaß im Havelland. www.havelland-tourismus.de. e-biking E-Bike-Spaß im Havelland www.havelland-tourismus.de e-biking DIE MOVELO-REGION Havel 3 5 8 9 Herzlich willkommen in der Elektrofahrradregion Havelland. Havelland Genussradeln an der Havel westlich von

Mehr

Wohnen mit Charme und Behaglichkeit

Wohnen mit Charme und Behaglichkeit Elegantes in Bestlage von Waldperlach Wohnen mit Charme und Behaglichkeit Kompakte 3 Zimmerwohnung mit sonniger Terrasse, Garten und zusätzlichem Hobbyraum in 85540 Haar, Gronsdorfer Straße 9 H Sie suchen?

Mehr

Wohnen + Kapitalanlage + Bauen Alles in Einem Doppelhaus + hinteres Grundstück mit Bebauungsmöglichkeit nach 34 Nachbarschaft

Wohnen + Kapitalanlage + Bauen Alles in Einem Doppelhaus + hinteres Grundstück mit Bebauungsmöglichkeit nach 34 Nachbarschaft EXPOSÉ VERKAUF - OBJEKT-NR.: 4261 Wohnen + Kapitalanlage + Bauen Alles in Einem Doppelhaus + hinteres Grundstück mit Bebauungsmöglichkeit nach 34 Nachbarschaft EXPOSÉ VERKAUF Auf einen Blick Immobilie

Mehr

GOLDENES QUARTIER WIENS ERSTE ADRESSE. LUXUSWOHNUNGEN AB CA. 150 m 2

GOLDENES QUARTIER WIENS ERSTE ADRESSE. LUXUSWOHNUNGEN AB CA. 150 m 2 GOLDENES QARTIER V I E N N A WIENS ERSTE ADRESSE LXSWOHNNGEN AB CA. 150 m 2 Prater Staatsoper WIEN - IHRE STADT. Weinberge Freudenau Opernball Hofburg Herzlich willkommen in Wien. Ihrem neuen zu Hause

Mehr

Exposé. Gewerbegebiet Wendigs Wäldchen im Kurort Burg (Spreewald) Ort mit Heilquellen-Kurbetrieb

Exposé. Gewerbegebiet Wendigs Wäldchen im Kurort Burg (Spreewald) Ort mit Heilquellen-Kurbetrieb Exposé Gewerbegebiet Wendigs Wäldchen im Kurort Burg (Spreewald) Ort mit Heilquellen-Kurbetrieb Europaweit geschütztes Markenzeichen für Spreewälder Gurken u. a. m. Entwicklungsgesellschaft Burg (Spreewald)

Mehr

Wandern im Nationalpark Sächsische Schweiz

Wandern im Nationalpark Sächsische Schweiz Wander- und Erlebnisreise Wandern im Nationalpark Sächsische Schweiz Wunderschöne Wanderungen im Nationalpark und auf dem Malerweg Mit einem zertifizierten Nationalparkführer einen Tag unterwegs sein Besuch

Mehr

Hotel am Müritz-Nationalpark superior

Hotel am Müritz-Nationalpark superior Hotel am Müritz-Nationalpark superior Hotel am Müritz-Nationalpark superior Specker Straße 71. 17192 Waren (Müritz) Tel. + 49 3991 62190. Fax + 49 3991 621931 info@hotel-nationalpark.de. www.hotel-nationalpark.de

Mehr

Seniorenhaus St. Franziskus

Seniorenhaus St. Franziskus Seniorenhaus Ihr Daheim in Philippsburg: Seniorenhaus Bestens gepflegt leben und wohnen In der freundlichen, hell und modern gestalteten Hauskappelle finden regelmäßig Gottesdienste statt. Mitten im Herzen

Mehr

Vorankündigung: Leben in Siebenbürgen Bildergeschichten aus Zendersch im 20. Jahrhundert

Vorankündigung: Leben in Siebenbürgen Bildergeschichten aus Zendersch im 20. Jahrhundert Vorankündigung: Leben in Siebenbürgen Bildergeschichten aus Zendersch im 20. Jahrhundert Dietlinde Lutsch, Renate Weber, Georg Weber ( ) Schiller Verlag, Hermannstadt/Sibiu, ca. 400 Seiten Der Bildband

Mehr

Sterne-Standard für Sie und Ihre Gäste

Sterne-Standard für Sie und Ihre Gäste Sterne-Standard für Sie und Ihre Gäste Die Gästewohnungen der WBG Wittenberg eg www.wbg.de Herzlich willkommen! Ideale Lage Sie haben einen Grund zum Feiern, Freunde und Verwandte haben ihren Besuch angekündigt

Mehr