= geänderte Daten zur gedruckten Version

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "= geänderte Daten zur gedruckten Version"

Transkript

1 Ein Novum in Wuppertal: ein ganzer Stadtteil liest. Nachbarn und deren Freunde lesen an fast 100 Orten ihre Lieblingsliteratur vor, 181 Lesetermine sind in diesem Programm aufgeführt. Und nicht nur in Deutsch, sondern auch in Tamil, Türkisch, Spanisch, Englisch und Italienisch. Das Spektrum reicht von Schülern, die gerade erst Lesen gelernt haben, bis hin zu Senioren aus dem Lutherstift. Es werden deutsche Balladen ebenso vorgetragen wie Texte von Beckenbauer & Co, sogar ein Arztroman. Es gibt viel Literatur für Kinder genauso wie deftige Inhalte, die sich nur für Erwachsene eignen. Lesungen finden an allen Orten statt, vom Dachboden bis hin zum Geldautomaten bei der Sparkassenfiliale. Es wird spannend. Die Marienstraße wird zu einer Büchermeile, in mehreren leer stehenden Ladenlokalen wird es Büchertische geben. In einigen Hauseingängen werden Bücherkisten aufgestellt, in die Bücher zur Weitergabe hineingelegt und natürlich kostenlos entnommen werden können (Prinzip: offener Bücherschrank). Wer will, macht einfach mit. Wir freuen uns über viele Besucher aus der ganzen Stadt. In der Nordstadt herrscht Parkplatznot, wir empfehlen die Anreise mit dem Bus. Die Linien 643, 603, 613, 628 und 647 fahren alle in den Bereich der Nordstadt. Sonderöffnungszeiten der Berggastronomie: An diesem Sonntag haben das Caribe, das Hayat, der Bietebauw, das Domhan und das Tinaja bereits ab Mittag geöffnet. Eine Versorgung mit Getränken und zum Teil auch mit Speisen ist damit gewährleistet. Einen lesefreien Raum zum Ausruhen gibt es im Verein Nordlicht in der Marienstr. 52. Caribe Wülfather Str. 17/Ecke Brunnenstr. ab 12 Uhr mit Küche Hayat Schreinerstr. 26 ab 12 Uhr mit Küche Bietebauw Dorotheenstr. 32, ab 12 Uhr Tinaja Marienstr. 21 ab bis Uhr Domhan Marienstr. 36 ab (mit Fußball-TV) Im Bietebauw und Tinaja sind auch spontane Lesungen erwünscht. Wer möchte kann also sein Buch mitbringen und vorlesen. Und wem das zu eng ist: Die Nordstadt hat viele Winkel und Ecken, Durchfahrten und Durchgänge, die sich zu einer spontanen Lesung eignen. Weitere, eventuell auch aktuellere Informationen unter: und als Google Map (nach Orten sortiert) unter: Wir wünschen allen viel Spaß. = geänderte Daten zur gedruckten Version Druck: Druckerei Rudolf Glaudo V.i.S.d.P.: Uwe Peter, Schusterstr. 59, Wuppertal

2 11 Uhr Uhr Die Rache des Rasens von Richard Brautigan Uwe Peter Schusterstr. 58 Küche Brüder Grimm Märchen Nr. 2 Sabine Comes Fenster zum Schusterplatz (Parterre) Schusterstr. / Ecke Schneiderstr Uhr Der tolle Mensch von F. Nietzsche und Der selbstsüchtige Riese von O. Wilde 12 Uhr ca 40 Min Drei Dichter vom Hombüchel lesen eigene Texte 12 Die Kinder von Bullerbü von Astrid Lindgren und Die Maus mit dem Turbo Hartmut Louis Falk Andreas Funke Christiane Gibiec Safeta Obhodjas Yvonne und Karin Schwarz Rüdiger und Julia Balzer Kirschbaum Bestattungen Marienstr. 28 Christianes Wohnzimmer am Hombüchel 25 (max. 15 Personen pro Lesung) Charlottenstr Uhr 30 bis 40 Min Ephraim Kishon / Eugen Roth / eigene Werk Anton Otto Nymbrecht Schleswiger Str. 62 (max 10 Personen) 12 Uhr Das Glück von einer Katze gefunden zu werden von Anny Duperey und Der Geschmack von Apfelkernen von Katharina Hagera (jeweils Auszüge) Brigitte Stolz 12 Bücher für Kinder von 6 bis 9 Jahren Schüler/innen der 4a und ihre Lehrerin Frau Hanten 12 Dirk und ich von Andreas Steinhöfel Schüler/innen der Klasse 3 b und ihre Frau Wedding 12 Uhr Bild-Lese der flotten Reimgeschichte Madame des Pommes Eva Bacher Illustration: Nicole Kreischer 12 Uhr Gin & Fizz, das symbiotische Leseduo Detlef Bach & Andy Dino Iussa, liest ein bisschen Thilo Sarrazin und Eva Herman und steigt konsequent in den Sarg. Da sind sie dann ganz bei sich und fühlen sich besser. ab 12 Uhr Bücher und Überraschungslesungen verschiedene jeweils zur vollen Stunde 13 Uhr ca 40 Min 13 alle 15 Min Drei Dichter vom Hombüchel lesen eigene Texte Bibelgeschichten und Kinderklassiker Falk Andreas Funke Christiane Gibiec Safeta Obhodjas Team der Freien ev. Gemeinde Elberfeld Hombüchel 68 im Garten unter dem Apfelbaum (Stühle für ca 15 Personen vorhanden) Bauwagen auf dem Schulhof der Grundschule Marienstraße Marienstr. 64 Grundschule Marienstraße Gebäude Marienstraße im Klassenraum Salon Kreischer Höchsten 46 Kirschbaum Bestattungen Marienstr. 28 Ladenlokal Schreinerstr. 31 Christianes Wohnzimmer am Homüchel 25 (max 15 Personen pro Lesung) Freie ev. Gemeinde Elberfeld Bergstr Uhr 13 Uhr 30 bis 40 Min Bei Herpichs unterm Sofa Alles Zeuchs aus eigener Feder Stehvieh Dorotheenstr Stock am Küchentisch Ephraim Kishon / Eugen Roth / eigene Werke Anton Otto Nymbrecht Schleswiger Str. 62 (max 10 Personen) 13 Uhr Der Ölberg Mein Kiez geschrieben und gelesen von Christiane Gertz Charlottenstr. 76 im Hausflur (ca 8 Personen) Uhr Sterne erben, Sterne färben. Meine Ankunft in Wörtern von Marica Bodrožic Uta Atzpodien Dorothea Schwabe Backfabrik Marienstr Uhr Der Elefant verschwindet von Haruki Murakami Anne Brüne Atelier Bernd Bähner ca 40 Min ca 1 Std Drei Dichter vom Hombüchel lesen eigene Texte Eigenes, Selbstgemachtes und dummes Zeug Vom Küssen kommen keine Babys Falk Andreas Funke Christiane Gibiec Safeta Obhodjas Stefan Seeling Jörg Isringhaus Peter Grabowski Susann Bernsau Christianes Wohnzimmer am Hombüchel 25 (max 15 Personen pro Lesung) Schmuckschmiede Ramona Weinert Charlottenstr. 13 / Ecke Marienstr. Backstubengalerie Schreinerstr alle 40 Min je ca ca 3 Min Arztroman mit verteilten Rollen (es gibt Kaffee und Kuchen) Heike Vorberg Ulrike Schmidt Helmholtzstr. 18a Pubertät von Helge Schneider Dome, Kiki, Anja, Anne Oberste Bank am Tippen-Tappen-Tönchen 14 Fantomas gegen die multinationalen Vampire von Julio Cortázar Szenische Lesung mit Olaf Reitz (Sprache) und Ute Völker (Akkordeon) ehemaliger Waschmaschinenladen Marienstr. 41 Eine Veranstaltung der Stiftung W

3 30 bis 40 Min Ephraim Kishon / Eugen Roth / eigene Werke Anton Otto Nymbrecht Schleswiger Str. 62 (max 10 Personen) Uhr Textausschnitte aus Lieblingsbüchern Schüler/innen der 6c Realschule Neue Friedrichstraße Neue Friedrichstr je 15 Min Ein Buch für Lebenskünstler Was sind schon ein paar Falten von J. Düffert Reinhold Wichers Wolf Bohns Lutherstift: Kirchsaal-Kaminzimmer 14 jeweils 5 Min (13 mal) Hände können sprechen selbstentworfene Texte zum Thema Hände Liebst Du mich - ich liebe Dich Kinder- und Erwachsenengeschichten über die Liebe, das Kinderkriegen etc. von Thomas Rosenlöcher Schüler/innen der Grundschule Marienstraße Dagmar Fischer 14 Bilderbücher für Kinder ab 3 Jahre Jule Hess Annie Tschakert Claudia Lindenborn ca 45 Min Grundschule Marienstraße Gebäude Schusterstraße Klassenraum R6 Schusterstr. 59 (bei schlechtem Wetter) sonst davor unterm Baum im Wendehammer Kinderladen Funkstraße Funkstr. 96 Joseph und seine Brüder von Thomas Mann Hartmut Louis Friedhofskirche an der Hochstraße 14 Märchen von Astrid Lindgren je halbstündlich Drachen haben nichts zu lachen von Franz S. Sklenitzka für Kinder zwischen 7 und 12 Frank Hübner Ulla Pomian Claudia Stich Ingeborg Karsties Café Knicklicht Roßstraße 8 (Kinderpunsch und Zimtkringel gibt s kostenlos dazu) Café Zett Deweerthscher Garten 14 Das Geheimnis schöner Haare von Reinhold Kopp Stephan Lipphaus Naturfriseur Stephan Lipphaus Karlstr Mini-Lese Marathon: Urmel aus dem Eis von Max Kruse Iris Drescher Praxis für Atem-, Stimm- und Sprach therapie Die Sprache als Hort der Freiheit Die Rede von Heinrich Böll zur Verleihung des von der Heydt-Preises 1959 ab Schwimmen in der Mirke Ende des 19. Jahrhunderts Auschnitte aus Vaterhaus und Vaterstadt von Victor Friedrich Storck Der dicke fette Pfannekuchen gelesen von: Tina Denda, Anja Golly und Schüler/innen der Grundschule Marienstraße, Teilnehmer von Ein Quadratkilometer Bildung Bild-Lese der flotten Reimgeschichte Madame des Pommes Anja Salik Christian Nölle Lore Duwe Eva Bacher Illustration: Nicole Kreischer Neue Friedrichstr. 13 im Gewölbekeller Freibad Mirke In der Mirke 1 Mensa der Grundschule Marienstraße rechts vom Gebäude Schusterstraße Salon Kreischer Höchsten 46 Les Fleurs du Mal von Charles Baudelaire Wolfgang Rosenbaum Weinladen EST EST EST Marienstr. 69 ab jeweils zur vollen Stunde 14. ca Uhr ca 3 Min Auszüge aus Büchern von Peter Härtling Lehrer der Peter-Härtling-Schule Peter-Härtling-Schule Schusterstr. 24 Türkischrot von Christiane Gibiec Uwe Bodin Stadtsparkasse Wuppertal Filiale Hochstraße Jetzt Die Kraft der Gegenwart von Eckhart Tolle Bernd Bähner Atelier Bernd Bähner Gibs auf von Franz Kafka Christiane Müller Backstubengalerie Schreinerstr Kinderliteratur in verschiedenen Sprachen: Deutsch, Türkisch, Italienisch Kindertagesstätte Rotznasen e.v. Hombüchel Märchen Dorothea Düver Realschule Neue Friedrichstraße Neue Friedrichstr Uhr 2 Std / Pause je Min Uhr 20 bis 30 Min Mach s gut Lucia Geschichten über Kinder der Welt von Herbert Günther Die Märchen von Beedle dem Barden ein Klassiker aus der Zauberwelt von Harry Potter (J.K. Rowling) Greta und Farina Heismangel Bietz Marienstr. / Ecke Charlottenstr. Salma Pethö-Zayed Garten der Schneiderstr Ausgewählte Stücke von Wilhelm Busch begleitet mit Zeichnungen Anja Salik Christian Nölle Neue Friedrichstr. 13 im Gewölbekeller

4 14.30 Uhr 30 bis 45 Min Uhr Uhr ca 7 Min Uhr Erzähler der Nacht von Rafik Schami oder Komm, ich erzähl Dir eine Geschichte von Jorge Bucay Katharina Freiknecht Alma Hofmann Marienstraße 75 im ersten Stock auf dem Sofa (max 12 Personen) Kindergeschichten rund ums Geld Regina Nierling Stadtsparkasse Wuppertal Filiale Hochstraße Mit der Reife wird man immer jünger von Hermann Hesse Heidrun Monsma Backstubengalerie Schreinerstr. 7 Frau Meier, die Amsel von Wolf Erlbruch Anke Weber Atelier B. Bähner Gott wird uns schon nicht kriegen Hans Werner Otto (auch Autor) Backstubengalerie Schreinerstr. 7 Ein Tiergarten zu Gast in der Polsterei das Tier im Gedicht Gedichte: Hoffnung / Die andere Seite / Herbst / Zur Erinnerung an Ricky Mitch Heinrich Rebekka Müller Wohnsitz Polsterei Ludwigstr Ein Schuss Jugendliebe Michael Zeller und Schüler der Realschule (gemeinsam auch Autoren) Realschule Neue Friedrichstraße Friedrichstr. 19 Geschichten aus dem Leben von L. Fischbach Wolf Bohns und Reinhold Wiechers Lutherstift: Kaminzimmer Ich schlage vor, dass wir uns küssen Satirischer Roman in Zeiten der Stasi von Rayk Wieland Martin Hagemeyer Pavillon auf dem Otto-Böhne-Platz Uhr Polleke 1 und Polleke 2 von Guus Kuijer Paule Adams und Freundinnen Schusterstr. 30a Hinterhaus, Parterre (höchstens 18 Personen) Der Glöckner von Notre Dame von Victor Hugo Pfarrerin Sabine Dermann Glockenturm der Friedhofskirche Hochstraße Die Wand von Marlen Haushofer Katharina Franz Thomas Sopp in Susannes Küche in der Schreinerstr. 19 We call it a Klassiker Texte der Ehrenspielführer F. Walter, U. Seeler, F. Beckenbauer und L. Matthäus Die dumme Augustine von Ottfried Preußler Kinderbuch-Kino-Lesung von Kindern für Kinder (bei Interesse könnte auch mehrmals gelesen werden) Wahnwitzkatastrophengeschichten von Tucholsky, Kästner u.a. Lennart Krause Dorotheenstr. 35 Erdgeschoss Wohnung links (höchsten 8 Personen gleichzeitig) Emile und Rosalie Nkwetchau Schusterstr Obergeschoss Peter Lischke Ölberger Taschenmanufaktur Marienstr Uhr Total verhext ein Scheibenweltroman von Terry Pratchett Uhr Der Verdacht fliegen zu können von Erika Rauschning - Opa liest, Enkel spielt Klavier Bea Peter Friedhelm Adolphs und Jean-Luc Nolte Naturheilpraxis Bea Peters Wiesenstr. 12 Galerie 59 Hochstraße 59 Michel aus Lönneberga nicht nur für Jungs Katrin Heinisch Pure Yoga Texte von Ahmed Kaya in Kurdisch und Deutsch - teilweise mit Saz-Begleitung Gevran Hayat Schreinerstr. 26 Türkischrot von Christiane Gibiec Uwe Bodin Stadtsparkasse Wuppertal Filiale Hochstraße 15 Drei blaue Autos hintereinander Glück gehabt Geschichten über Mobilität von Jim Knopf bis T.C. Boyle Uhr Gedichte von Can Yücel, Orhan Veli und anderen türkischsprachigen Dichtern in Türkisch und in eigener Übersetzung Zauberzwerggeschichten für Kinder und Jungebliebene max 8 Pers. Renate Schatz (leben-weben Systemische Beratung) und cambio-mitarbeiter Önder Erdem Carmen Grodtke Mein Viertel und andere Gedichte Angelika Bierbrauer im cambio-transporter an der Station Parkplatz Marienstr. / Ecke Schreinerstr. Hombüchel 61 / Ecke Zimmerstr. Dorotheenstraße 32 im Wohnzimmer Atelier Ana Biber Dorotheenstr. 1

5 15. Gedichte und Geschichten: Die Pennerlady / Das Versprechen / Gebet Oscar Garcia Fernandez (auch Autor) Essener Erinnerungen: Die spirituellen Lehren Jesu von Anne Meurois-Givaudan Annette Dinges Friedhofskirche Hochstraße Stefan Zweig, Funny v. Dannen, Robert Scheider, E.W. Heine (Kurzgeschichten / Auszüge aus Romanen) Christoph Koch Udos Laden Monte Verità Marienstr. 17 Gedichte: Freundschaft / Liebe / Das Treffen der Gewässer Verena Zubzik Cosi parlò Bellavista von Luciano De Crescenzo in Italiensich Angela Scaglione Gertrudenstr. 31 bei Biskoping in 3 Blöcken à 15 Min Altwerden ist nicht für Feiglinge von Joachim Fuchsberger Die unwürdige Greisin von Bert Brecht und Der Zauberberg von Thomas Mann Wolfgang Paul Hartmut Louis Lutherstrift: Ölbergstübchen Lutherstift: Kirchsaal Min Die Märchen von Beedle dem Barden ein Klassiker aus der Zauberwelt von Harry Potter (J.K. Rowling) Salma Pethö-Zayed Garten der Schneiderstr. 11 ca 1 Std ca 6 Min ca 10 Min Uhr Ehe, Liebe, Sexualität von Osho Stephan Lipphaus Naturfriseur Stephan Lipphaus Karlstr. 50 Hänsel-Gedichte Ben Besser (8 Jahre) Schusterstr Obergeschoss Das perfekte Herz eine Geschichte zum Nachdenken Christine Lemmer Pure Yoga Kindergeschichten rund ums Geld Regina Nierling Stadtsparkasse Wuppertal Filiale Hochstraße Hilde Domin - Gedichte zum Innehalten Isabell Defort Pure Yoga Uhr Eine Suppe, die nach Liebe schmeckt und andere Texte Roman Krause (auch Autor) Uhr Things fall apart Afrikanische Literatur in Englisch Jones, Asare, Donkor, Irene Rolandstr. 5 Gedichte: Hoffnung / Die andere Seite / Herbst / Zur Erinnerung an Ricky Rebekka Müller aus: Der Säugling und andere Katastrophen von Hermann Harry Schmitz Wolfgang Niehaus (ex- moremusic ) Heismangel Bietz Marienstr. / Ecke Charlottenstr. 16 je Zugehören kann nicht enden Eigene Gedichte Lona Rothe-Jokisch Iris Colsmann Zimmerstr. 40 Der Glöckner von Notre Dame von Victor Hugo Pfarrerin Sabine Dermann Glockenturm der Friedhofskirche Hochstraße Die komischen Deutschen Texte von W. Busch, H. Erhardt u.a. Udo Hösterey Udos Laden Monte Verità Marienstr Uhr Kurzgeschichten von David Sedaris, Elke Heidenreich sowie eigene Texte von Rüdiger Balzer Yvonne und Karin Schwarz Rüdiger und Julia Balzer Charlottenstr Uhr halbstündlich je 15 Min 16 in 3 Blöcken à 15 Min Ein Märchen von Oscar Wilde Regina Berger ehemaliger Waschmaschinenladen Marienstraße 41 Innenansichten - Texte aus der Gefühls- und Erlebniswelt autistischer Menschen Selbsthilfegruppe Autismus-Treffpunkt Marienstr. 3 Märchen und Geschichten für Kinder Angelika Prylewsky Lutherstift: Treppenhaus Tiergeschichten aus dem Manfred Kyber Buch Elke Beer Lutherstift: Halle vor dem Empfang

6 Liebst Du mich - ich liebe Dich Kinder- und Erwachsenengeschichten über die Liebe, das Kinderkriegen etc. von Thomas Rosenlöcher Abenteuer der schwarzen hand von Hans Jürgen Press für Kinder von 9 bis 13 Jahren Dagmar Fischer Ingeborg Karsties Schusterstr. 59 (bei schlechtem Wetter) sonst davor im Wendehammer unterm Baum Café Zett Deweerthscher Garten We call it a Klassiker: Texte der Ehrenspielführer F. Walter, U. Seeler, F. Beckenbauer und L. Matthäus Bild-Lese der flotten Reimgeschichte Madame des Pommes Lennart Krause Dorotheenstr. 35 Erdgeschoss, Wohnung links (höchstens 8 Personen gleichzeitig) Eva Bacher, Illustration Nicole Kreischer Salon Kreischer Höchsten 46 Mein Viertel und andere Gedichte Angelika Bierbrauer Atelier Ana Biber Dorotheenstr Uhr alle 20 Min Uhr alle 20 Min ca 40 Min I have a dream Martin Luther King - Baptisten und ihre Träume Fluchtpunkt Elberfeld: Türkischrot* in alten Gemäuern *Roman von Christiane Gibiec Wilhelm Bastek u.a. Wilhelm Bastek u.a. Kirche auf dem Ölberg Kapelle, Orgelempore Rolandstr. 15 Kirche auf dem Ölberg Kapelle, Orgelempore Rolandstr. 15 Hermann Hesse - zum Schmunzeln Frank Röbling Pure Yoga Karneval der Tiere von Loriot Musik von Camille Saint-Saëns, bearbeitet von H.-G. von Heumann Harald Eller liest, Schüler von Elke Masino spielen Klavier Studio für Klaviermusik Marienstr. / Ecke Dorotheenstr. Eigene Kurzgeschichten in Tamil und Deutsch Aravindan Arumugam und Sohn Caribe Wülfrather Str. 17 / Ecke Brunnenstr. ca 5 Min Erstens: Einladung von Tilman Rammstedt Alexander Wagner Uhr Zweitens: Texte von Isa Auferkorte Isa Auferkorte max 8 Pers. 16. ca 2 Std Zauberzwerggeschichten für Kinder und Jungebliebene Mini-Lese-Marathon: Die Biene Maja (Originaltext) von Waldemar Bonsels 16. Gedichte und Geschichten: Die Pennerlady / Das Versprechen / Gebet Uhr Gedichte: Freundschaft / Liebe / Das Treffen der Gewässer Uhr Ein Tiergarten zu Gast in der Polsterei das Tier im Gedicht Carmen Grodtke Iris Drescher Oscar Garcia Fernandez (auch Autor) Verena Zubzik Mitch Heinrich Dorotheenstr. 32 im Wohnzimmer Praxis für Atem-, Stimm- und Sprach therapie Wohnsitz Polsterei Ludwigstr Uhr Drittens: Dalmatinische Nächte von Friedrich Georg Jünger Isa Auferkorte Uhr Science Fiction Literatur Es lesen Autoren des Science Fiction Magazins NOVA: mit Gabriele Behrend, Olaf Kemmler, Thorsten Küper, Michael K. Iwoleit und Horst Pukallus Uhr Cosi parlò Bellavista von Luciano De Crescenzo Angela Scaglione in Italienisch Udos Laden Monte Verità Marienstr. 17 Gertrudenstr. 21 bei Biskoping Uhr Sommergäste von Peter Stamm Bianca Haarmann Martina Offermanns Marienstr. 108 Treppenhauslesung bei Kaffee und Musik Geschichten von Annette Knospe Veronika Rumms (bei Regen im Treppenhaus der Schusterstr. 58) Uhr ca Min Die Märchen von Beedle dem Barden ein Klassiker aus der Zauberwelt von Harry Potter (J.K. Rowling) Salma Pethö-Zayed Garten der Schneiderstr. 11 ab Uhr Istambul - Orientalisches für Ohr und Gaumen Dagmar Dörner Pure Yoga 17 Der Baum im Raum ist Baum eigene Lyrik von Albertina Sennlaub Albertina Sennlaub Caribe Wülfrather Str. 17 / Ecke Brunnenstr.

7 ca 10 Min Viertens: Diesseits des Van-Allen-Gürtels von Wolfgang Herrndorf Momo von Zeitblumen und grauen Zeitdieben Ein Querschnitt aus dem Roman von Michael Ende Alexander Wagner Christa Stadler ehemaliger Waschmaschinenladen Marienstraße 41 Der höfliche Harald von Sibylle Lewitscharoff Kirsten Rönfeld Mirker Ateliers Mirker Str. 39a 17 bis Deutsche Balladen Congolesen & Peter Grabowski Lutherstift: Kirchsaal open end Wege ganzheitlicher Heilkunst von Rosina Sonnenschmidt Jutta Spiecker Naturheilpraxis Spiecker Wiesenstr Min Kurz vor der Schlummerzeit: Traumfresserchen von Michael Ende und A. Fuchshuber für Kinder ab 4 Jahren und ihre Eltern Emmeline und Jasmin Charlottenstr. 74 auf unserer Couch Undine geht von Ingeborg Bachmann Ulrike Harlan und Gabi Koch Klettergerüst Schusterplatz Die Wand von Marlen Haushofer Katharina Franz Thomas Sopp in Susannes Küche in der Schreinerstr. 19 We call it a Klassiker Texte der Ehrenspielführer F. Walter, U. Seeler, F. Beckenbauer und L. Matthäus Wahnwitzkatastrophengeschichten von Tucholsky, Kästner u.a. Lennart Krause Dorotheenstr. 35 Erdgeschoss, Wohnung links (höchsten 8 Personen gleichzeitig) Peter Lischke Ölberger Taschenmanufaktur Marienstr. 46 ca 35 Min Empört Euch von Stéphane Hessel Dirk Groenewold Sprungbrett e.v. Marienstr Der Lindwurm und der Schmetterling Ein Bilderbuch mit musikalischer Untermalung Friederike & Marie Barbara Decker Studio für Klaviermusik Marienstr. / Ecke Dorotheenstr. Texte von Ahmed Kaya in kurdisch und deutsch - teilweise mit Saz-Begleitung Gevran Hayat Jiyan Schreinerstr. 26 max 8 Pers. Zauberzwerggeschichten für Kinder und Jungebliebene Carmen Grodtke Mein Viertel und andere Gedichte Angelika Bierbrauer Dorotheenstraße 32 im Wohnzimmer Atelier Ana Biber Dorotheenstr Jetzt die Kraft der Gegenwart von Eckhart Tolle Bernd Bähner Atelier B. Bähner Uhr Der Teufelskeiler von Joe R. Landsdale Joachim Carlsdotter Norman Gronostay Café Esperanza Luisenstraße Uhr ca 90 Min : Fünftens: Vom Sonnenuntergang von Claude Lévi-Strauss Donata Weinbach Uhr Das ist kein Papagei von Rafik Shami Anke Weber Atelier B. Bähner : Sechstens: Unterm Rad von Hermann Hesse (Auszüge) Friederike Mevissen Der Grüffelo Kinderbuch von Axel Scheffler und Julia Donaldson Johannes Rohleder Dachboden der Dorotheenstr. 6 ab jeweils 30 Min Boris Vian Klaudia Anosike Mirker Ateliers Mirker Str. 39a Uhr Gemütlicher Vorleseabend: Kurzgeschichten, Gedichte, Lieblingstexte Die Wirtin von Roald Dahl für Erwachsen ab 14 bis scheintot Kunden und Mitarbeiter der Buchhandlung Ingeborg Karsties Immanuel Buchhandlung Karlstr. 50 Café Zett Deweerthscher Garten

8 Undine geht von Ingeborg Bachmann Ulrike Harlan und Gabi Koch Klettergerüst Schusterplatz Gedichte von Pablo Neruda in Spanisch Paz González Zalvídar in meinem Wohnzimmer in der Schreinerstr. 28 Texte zum Thema Essen und Fleisch / eigene Texte André Kern Atelier KernKunst Marienstr Uhr Hard Boiled Wunderland und das Ende der Welt von Haruki Murakami Önder Erdem Hombüchel 61 / Ecke Zimmerstr. max 8 Pers Zauberzwerggeschichten für Kinder und Jungebliebene Carmen Grodtke Mein Viertel und andere Gedichte Angelika Bierbrauer Dorotheenstraße 32 im Wohnzimmer Atelier Ana Biber Dorotheenstr Uhr ca 10 Min Uhr Ende offen Uhr Siebtens: Keine Literatur oder Epiphanie am Sonntagabend von Ingo Schulze Ein bunter Strauß Liebesgedichte (verschiedene Autoren) Donata Weinbach Andreas Bialas MdL Iris Colsmann Zimmerstr. 40 Der große Bär vom Gurlitta Klätt von Selma Lagerlöf Sabine Comes Atelier Schusterstr. 8 / Ecke Schneiderstr ca 1 Std Uhr ca Min Mini-Lese-Marathon: Frabato von Franz Bardon Iris Drescher Praxis für Atem-, Stimm- und Sprachtherapie Erzähler der Nacht von Rafik Schami Katharina Freiknecht Marienstraße 75 am Feuer im Garten oder Komm, ich erzähl Dir eine Geschichte von Jorge Bucay Alma Hofmann (bei schlechtem Wetter auch im Wohnzimmer) max 12 Personen Uhr Gedanken zu Gedichten - Eigene Texte gelesen von Malve Feisel Atelier Bernd Bähner ab Uhr Uhr jeweils 20 Min Die Hütte von William Paul Young 19 Uhr Wahnwitzkatastrophengeschichten von Tucholsky, Kästner u.a. Frank Hübner, Annette Preuß, Ulrike Hübner, Claudia Stich, Andre Peter Peter Lischke Café Knicklicht Roßstraße 8 (mit Waffeln und Getränken) Ölberger Taschenmanufaktur Marienstr Uhr 19 Uhr ca 35 Min Texte zum Thema Essen und Fleisch / eigene Texte André Kern Atelier KernKunst Marienstr. 29 Empört Euch von Stéphane Hessel Dirk Groenewold Sprungbrett e.v. Marienstr Uhr Eine Feier der Sinne von Isabel Allende Nadja Shafik Gaststube De Bietebauw Dorotheenstr Uhr Western Lands von William S. Burroughs Christoph Hart Udos Laden Monte Verità Marienstr. 17 ab Uhr Uhr Mini-Lese-Marathon: Wie erlangt man Erkenntnisse der höheren Welten von Rudolf Steiner ab 20 Uhr Nach dem Spiel ist vor dem Text Halbzeitworte und Pausengeschichten 20 Uhr Mitternachtslieder und leise Balladen von Michael Ende 20 Uhr Iris Drescher von Jörg Isi Isringhaus Peter Grabowski Jörg Degenkolb-Degerli Christel Müller Praxis für Atem-, Stimm- und Sprachtherapie Domhan Marienstr. 36 Der Wein- und Sektladenladen im Luisenviertel Luisenstr. 124 Texte zum Thema Essen und Fleisch / eigene Texte André Kern Atelier KernKunst Marienstr. 29 ab Dr. Jekyll und Mr. Hyde von R.L. Stevenson (Verbindung Schusterstr. / Ottenbrucher Str.)

9 20.30 Uhr Meimelbeiss und das Geheimnis des LSD-Tempels Hans Feind (auch Autor) Wohnzimmer von Udo Hösterey Marienstr. 62 ab 21 Uhr Uhr Mini-Lese-Marathon: Erdenkind und Sternenreiter von Willi Finkenrath Uhr ab Iris Drescher Praxis für Atem-, Stimm- und Sprachtherapie Der Tod des Bunny Munro von Nick Cave Stefanie Jacobs Wohnzimmer von Udo Hösterey Marienstr. 62 ab 22 Uhr Deftiges, Erotisches und Pornografisches aus deutschen Klassikern Udo Hösterey Wohnzimmer von Udo Hösterey Marienstr Uhr Marquise von O... von Heinrich von Kleist Julia Wolff im Yogaraum Reiterstr 7 A

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Einstufungstest Teil 1 (Schritte 1 und 2) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 1 Guten Tag, ich bin Andreas Meier. Und wie Sie? Davide Mondini. a) heißt

Mehr

Mit freundlicher Unterstützung von:

Mit freundlicher Unterstützung von: Mit freundlicher Unterstützung von: 10 Uhr 10 Uhr 10 Uhr 10 Uhr 10 Uhr Das bizarre Leben und Geschichten vom Detektiv Héctor Belascoarán Shayne erzählt von Paco Taibo II Findus eine Geburtstagstorte für

Mehr

Listen für die Stadtverordnetenversammlung der Kommunalwahlen

Listen für die Stadtverordnetenversammlung der Kommunalwahlen Zierenberg Oberelsungen Burghasungen Oelshausen 1 Zinke, Heinz; Zinke, Heinz; Meister, Meister, Meister, Helmut; Helmut; Helmut; 2 Jäger, Nehm, Finis, August; Finis, August; Umbach, Umbach, Umbach, Friedrich;

Mehr

Wir alle müssen das Leben meistern. Aber die einzige Art, das Leben zu meistern, besteht darin, es zu lieben.

Wir alle müssen das Leben meistern. Aber die einzige Art, das Leben zu meistern, besteht darin, es zu lieben. Wir alle müssen das Leben meistern. Aber die einzige Art, das Leben zu meistern, besteht darin, es zu lieben. Georges Bernanos Ich habe vieles über das Leben gelernt, aber das Wertvollste war: es geht

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT Einladung 1 91,5 mm Breite / 70 mm Höhe Stader Tageblatt 153,27 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 116,62 Altländer Tageblatt 213, Zu unserer am Sonnabend, dem 21. September

Mehr

3-Städte- Meisterschaft 2013 Riesenslalom OFFIZIELLE ERGEBNISLISTE

3-Städte- Meisterschaft 2013 Riesenslalom OFFIZIELLE ERGEBNISLISTE Kinder weiblich 1. 1... HAGEMANN Hanna 10 51,31 1:47,33 2:38,64 Kinder männlich 1. 2... PRINZ Niclas 09 1:30,30 1:57,09 3:27,39 Schüler 6 / weiblich 1. 5... PFEUFER Sofie 07 2:04,05 2:03,27 4:07,32 2.

Mehr

Mimis Eltern trennen sich.... Eltern auch

Mimis Eltern trennen sich.... Eltern auch Mimis Eltern trennen sich... Eltern auch Diese Broschüre sowie die Illustrationen wurden im Rahmen einer Projektarbeit von Franziska Johann - Studentin B.A. Soziale Arbeit, KatHO NRW erstellt. Nachdruck

Mehr

Saison / Herren / Verbandsliga Süd / Tabelle ( Gesamt ) Gesamt Heim Auswärts Pl Mannschaft Sp + \ - P EWP Kegel Sp + \ - P EWP Kegel Sp + \ -

Saison / Herren / Verbandsliga Süd / Tabelle ( Gesamt ) Gesamt Heim Auswärts Pl Mannschaft Sp + \ - P EWP Kegel Sp + \ - P EWP Kegel Sp + \ - Saison 2011-12 / Herren / Verbandsliga Süd / Tabelle ( Gesamt ) Gesamt Heim Auswärts Pl Mannschaft Sp + \ - P EWP Kegel Sp + \ - P EWP Kegel Sp + \ - P EWP Kegel 1 KSC Heuchelheim 1 18 +18 45 807 88001

Mehr

Listen für die Stadtverordnetenversammlung der Kommunalwahlen

Listen für die Stadtverordnetenversammlung der Kommunalwahlen Zierenberg Oberelsungen Burghasungen Oelshausen Laar 1 Zinke, Meister, Meister, Fett, Zinke, Heinz; Meister, Schulz, Heinz; Schulz, Heinz; Schulz, Heinz; Fett, Heinz; Helmut; Helmut; Helmut; 2 Jäger, Friedrich;

Mehr

Spielfilme für Kinder und Jugendliche auf Video

Spielfilme für Kinder und Jugendliche auf Video Spielfilme für Kinder und Jugendliche auf Video Maar, Paul: Das Sams. Videokassette.- München: Kinowelt Home Entertainment GmbH, (o.j.). Signatur: DW- Spr. CV/ 15 Der Zauberer von Oz. Videokassette.-...Turner

Mehr

LG stehend Schüler, Einzel. LG stehend Jugend, Einzel

LG stehend Schüler, Einzel. LG stehend Jugend, Einzel LG stehend Schüler, Einzel 1 Dahlheim Patrick 1 117 St. Seb. Furth LG stehend Jugend, Einzel 1 Kronenberg Martin 2 216 St. Seb. Grefrath 2 Rösning Markus 2 216 St. Seb. Grefrath 3 Moog Martin 2 204 Scheibenschützen

Mehr

Wülfrath liest vor! Kinderprogramm

Wülfrath liest vor! Kinderprogramm Wülfrath liest vor! Sonntag, den 03.07.2016 11.00 Uhr 17.00 Uhr Kinderprogramm Veranstalter/innen: Wülfrather Medien Welt, Förderverein der Stadtbücherei Wülfrath e.v., Kulturbüro, Gleichstellungsbeauftragte

Mehr

Ergebnisliste der Deutschen Meisterschaften im Tischtennis der Damen und Herren ( Senioren ) vom in Bad Kreuznach

Ergebnisliste der Deutschen Meisterschaften im Tischtennis der Damen und Herren ( Senioren ) vom in Bad Kreuznach Ergebnisliste der Deutschen Meisterschaften im Tischtennis der Damen und Herren ( Senioren ) vom 06.10.2017 07.10.2017 in Bad Kreuznach Herren WK AB AK 4 1 Aloys Heinrich RG Hüttersdorf 2 Hans-Jürgen Knapp

Mehr

Jedes Tierlein hat sein Essen, jedes Blümlein trinkt von Dir. Hast auch uns heut nicht vergessen, lieber Gott wir danken Dir. Amen

Jedes Tierlein hat sein Essen, jedes Blümlein trinkt von Dir. Hast auch uns heut nicht vergessen, lieber Gott wir danken Dir. Amen Tischgebete Jedes Tierlein hat sein Essen, jedes Blümlein trinkt von Dir. Hast auch uns heut nicht vergessen, lieber Gott wir danken Dir. Amen (kann auch nach der Melodie von Jim Knopf gesungen werden)

Mehr

Diözesanmeisterschaft 2011

Diözesanmeisterschaft 2011 Jugend B männl. 1. Kampourakis Harry DJK Abenberg 399 120 15 2. Haase Nico DJK Abenberg 373 105 14 3. Kratzer Fabian DJK Abenberg 349 94 11 4. Kuhlmann Malte DJK Eichstätt 348 92 20 5. Blumrodt Paul DJK

Mehr

Bestenliste Vorspiel SSL Berlin Langbahn ab 2004

Bestenliste Vorspiel SSL Berlin Langbahn ab 2004 weiblich... 2 50m Schmetterling... 2 100m Schmetterling... 2 200m Schmetterling... 2 50m Rücken... 2 100m Rücken... 2 200m Rücken... 2 50m Brust... 2 100m Brust... 3 200m Brust... 3 50m Freistil... 3 100m

Mehr

Die Südliche Weinstrasse präsentiert Ihre Weinprinzessinnen

Die Südliche Weinstrasse präsentiert Ihre Weinprinzessinnen Die Südliche Weinstrasse präsentiert Ihre nen der Südlichen Weinstrasse 1971/72 Edith Bosch der Südlichen Weinstrasse 1971/72 Elke Braun der Südlichen Weinstrasse 1972/73 Gerlinde Schäfer der Südlichen

Mehr

VEREIN DER SPORTANGLER KELLINGHUSEN E.V.

VEREIN DER SPORTANGLER KELLINGHUSEN E.V. Chronik Vorsitzender: Stellv. Vorsitzender: 1933-1938 Willi Delfs 1953-1956 Johannes Jappe 1939-1950 Heinrich Präfke 1957-1958 Fritz Hillmann 1951-1951 Adrian Brandt 1959-1966 vakant 1953-1956 Ernst Strabel

Mehr

SSV Königsschießen 2014

SSV Königsschießen 2014 SSV Königsschießen 2014 Jugend König Platz Name Verein Teiler 1. Hahn, Andrea SSV 124.1 2. Duscher, Mark SSV 156.2 3. Stadlinger, Fabian SSV 167.8 4. Guggenberger, Rainer SSV 181.3 5. Scheiderer, Jeannette

Mehr

BOWLING-TABELLE STAFFEL : Schnittermittlung unter den Mannschaftsergebnissen BSV LÜBECK BSV LÜBECK. Wertung des 11. Spieltages

BOWLING-TABELLE STAFFEL : Schnittermittlung unter den Mannschaftsergebnissen BSV LÜBECK BSV LÜBECK. Wertung des 11. Spieltages BSV LÜBECK BOWLING-TABELLE BSV LÜBECK Wertung des 11. Spieltages BSG 1.Spiel 2.Spiel 3.Spiel Gesamt STAFFEL : Pins Pkt Pins Pkt Pins Pkt Pins Pkt Tabelle D2 Scholz & Prahl Bau 697 6 83 12 834 12 2334 3

Mehr

10. Verbandspokal des DBSV Erwachsene 2012 Recurve und Compound am 12. und 13. Mai 2012 in Rostock (MV)

10. Verbandspokal des DBSV Erwachsene 2012 Recurve und Compound am 12. und 13. Mai 2012 in Rostock (MV) Länderwertung Compound 10. Verbandspokal des DBSV Platz Landesverband Name Klasse Einzelplatz Ringe Punkte 1 2 3 4 Sachsen-Anhalt Schleswig- Holstein Brandenburg Thüringen Melina Kranz Damen 3 1184 4 Andreas

Mehr

Staffel 1: LG-Schützen. Staffel 2: LG-Damen

Staffel 1: LG-Schützen. Staffel 2: LG-Damen Staffel : LG-Schützen SV Bornum SG Roklum Christoph Hake SG Roklum 0 0 Mark Skottki SV Bornum Constantin Skottki SV Bornum Hilmar Stock SG Roklum Manfred Pschybilski SV Bornum Stefan Hoffmann SG Roklum

Mehr

Frühkindliche Bildung Ringvorlesung Sommersemester 2012

Frühkindliche Bildung Ringvorlesung Sommersemester 2012 Frühkindliche Bildung Ringvorlesung Sommersemester 2012 Kinderliteratur als Ausdrucksmedium von Kindheit Prof. Dr. Ute Dettmar und Dr. Mareile Oetken Kinderliteratur, Intermedialität und Medienverbund

Mehr

Dorfmeisterschaft 09

Dorfmeisterschaft 09 1 Kreuzberghof 3 289 Hildegard Riesner 78 Roswitha Reder 75 Angelika Hackl 73 Monika Nowak 63 2 Schützen Owi 282 Hildegard Riesner 85 Angelika Hackl 75 Roswitha Reder 71 Monika Nowak 51 3 Jäger 2 264 Ralf

Mehr

Mit freundlicher Unterstützung von: Das Programm

Mit freundlicher Unterstützung von: Das Programm Mit freundlicher Unterstützung von: Das Programm 10 Uhr 10 Uhr 10 Uhr 10 Uhr 10 Uhr Das bizarre Leben und Geschichten vom Detektiv Héctor Belascoarán Shayne erzählt von Paco Taibo II Findus eine Geburtstagstorte

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

9. Verbandspokal des DBSV Erwachsene 2011 Recurve und Compound am 28. und 29. Mai 2011 in Jena (TH)

9. Verbandspokal des DBSV Erwachsene 2011 Recurve und Compound am 28. und 29. Mai 2011 in Jena (TH) Länderwertung Compound 9. Verbandspokal des DBSV Platz Landesverband Name Klasse Einzelplatz Ringe Punkte 1 2 3 4 Schleswig- Holstein Sachsen Brandenburg Thüringen Jessica Jens Damen 2 1303 9 Danny Karl

Mehr

Es ist nicht jedermann auf die Hochzeit geladen. Liebe ist ein privates Weltereignis (Alfred Polgar)

Es ist nicht jedermann auf die Hochzeit geladen. Liebe ist ein privates Weltereignis (Alfred Polgar) Zitate zur Hochzeit Es ist nicht jedermann auf die Hochzeit geladen - deutsches Sprichwort - Liebe ist ein privates Weltereignis (Alfred Polgar) Wirklich reich ist ein Mensch nur dann, wenn er das Herz

Mehr

Oeding-Erdel-Cup

Oeding-Erdel-Cup Oeding-Erdel-Cup - 27.08.2017 Ergebnisse Einzel - Stableford; 18 Löcher vorgabenwirksames Wettspiel OGC 18 Loch V16 Herren: GELB Par: 72 Slope: 130 Course: 72.9 Damen: ROT Par: 72 Slope: 125 Course: 73.9

Mehr

Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften. Bezirksverband Düsseldorf-Nord-Angerland

Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften. Bezirksverband Düsseldorf-Nord-Angerland Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften Bezirksverband Düsseldorf-Nord-Angerland Bezirksmeisterschaften 2011 Luftgewehr aufgelegt Klasse: Altersklasse 1 Ludwig, Dirk St. Seb. Angermund 28

Mehr

Die schönsten. Segenswünsche. im Lebenskreis

Die schönsten. Segenswünsche. im Lebenskreis Die schönsten Segenswünsche im Lebenskreis Inhaltsverzeichnis Segen 7 Bibliografische Information der Deutschen Bibliothek Die Deutsche Bibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie;

Mehr

Vorgabenklassen 1 bis 4 +3 und RO Rng Name Heimatclub Par/CR/Slope Stv Brutto Netto NSP Stneu

Vorgabenklassen 1 bis 4 +3 und RO Rng Name Heimatclub Par/CR/Slope Stv Brutto Netto NSP Stneu Golfclub Fehmarn e.v. Club-Nr. : 2219 Siegerliste - Scandlines Open Einzel Stableford CSA- Statistik Anzahl Spieler in den Vorgabenklassen 1 bis 4 inkl. No Returns (A) - Vorgabenklasse 1 (B) - Vorgabenklasse

Mehr

DSB-Pokal 2014 (Finale) Luftpistole Mannschaft

DSB-Pokal 2014 (Finale) Luftpistole Mannschaft Luftpistole Mannschaft Mannschaft Schützen MannschaftsNr 1. 6103 2245 105 Thurmann, Stefanie 8168 65 67 64 66 385 216 Schmidt, Florian 8201 65 65 67 64 381 176 Herzer, Christoph 8200 66 63 62 63 374 142

Mehr

Unterfranken Winterrunde Winter 2017/2018

Unterfranken Winterrunde Winter 2017/2018 TVA 1860 Aschaffenburg (07028) Flachstr. 38, 63739 Aschaffenburg G 06021 930534 F 06021 930534 vorstand@tva-1860-tennis.de Wendelberg, 63739 Aschaffenburg halle@tva-1860-tennis.de Dorsemagen, Elena, Schwarzenberg

Mehr

Sibylle Mall // Medya & Dilan

Sibylle Mall // Medya & Dilan Sibylle Mall // Medya & Dilan Dilan 1993 geboren in Bruchsal, Kurdin, lebt in einer Hochhaussiedlung in Leverkusen, vier Brüder, drei Schwestern, Hauptschulabschluss 2010, Cousine und beste Freundin von

Mehr

Leseverstehen TEST 1. 1. Lies die Texte! Sind die Sätze richtig oder falsch? 5 Punkte. 0. Martins bester Freund ist 14 Jahre alt.

Leseverstehen TEST 1. 1. Lies die Texte! Sind die Sätze richtig oder falsch? 5 Punkte. 0. Martins bester Freund ist 14 Jahre alt. Leseverstehen TEST 1 1. Lies die Texte! Sind die Sätze richtig oder falsch? 5 Punkte 0. Martin Berger kommt aus Deutschland Bielefeld. Sein bester Freund ist Paul, der auch so alt ist wie seine Schwester

Mehr

13. Verbandspokal des DBSV Erwachsene 2015 Recurve und Compound am 30. und 31. Mai 2015 in Könitz (TH)

13. Verbandspokal des DBSV Erwachsene 2015 Recurve und Compound am 30. und 31. Mai 2015 in Könitz (TH) Länderwertung Compound 13. Verbandspokal des DBSV 1 2 3 4 Brandenburg Sachsen- Anhalt Baden- Württemberg Nordrhein- Westfalen Klingner, Lars Herren 1 1371 9 Rakel, Erika Damen Ü40 2 1293 7 Gruschwitz,

Mehr

Haupt- und Finanzausschuss (Stand: )

Haupt- und Finanzausschuss (Stand: ) Haupt- und Finanzausschuss (Stand: 01.04.2017) Werner Christoffel Ljubow Hurlebaus Stefan Funk Maximilian Grubauer Heike Gröner Reimund Maier Rüdiger Köhler Renate Walz Stefan Wegert Elisabeth Maskos Mathias

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN GOLDENE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN GOLDENE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN GOLDENE HOCHZEIT Goldene Hochzeit Einladung 1 91,5 mm Breite / 80 mm Höhe Stader Tageblatt 175,17 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 133,28 Stader- /Buxtehuderund Altländer Tageblatt 243,71

Mehr

Deutsche Gehörlosen Skat- und Rommè Verband e.v.

Deutsche Gehörlosen Skat- und Rommè Verband e.v. 4. Deutsche Gehörlosen Skat-Bundesländerkampf - Skat - Einzelwertung - Punkte Platz Nr. Name Bundesland 1.Serie 2.Serie 3. Serie Gesamt 1 26 Anastasios Caripidis GLSRV Saarland 1194 1872 1384 4450 2 28

Mehr

Gemeindenachrichten Liebfrauen Altenbochum + Laer

Gemeindenachrichten Liebfrauen Altenbochum + Laer Gemeindenachrichten Liebfrauen Altenbochum + Laer 36. Woche (29.08.15 06.09.15) Gottes Reich ist mitten unter uns?! Tatsache ist, dass die Kirche in der Gesellschaft nichts mehr zu sagen hat, dass unsere

Mehr

Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften. Diözesanverband Köln e.v. Bezirksverband Düsseldorf-Nord-Angerland

Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften. Diözesanverband Köln e.v. Bezirksverband Düsseldorf-Nord-Angerland Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften Diözesanverband Köln e.v. Bezirksverband Düsseldorf-Nord-Angerland Bezirksmeisterschaften 2009 Bezirksschießen 2009 der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften

Mehr

Die Höhle ist ein großes, tiefes Loch im Felsen.

Die Höhle ist ein großes, tiefes Loch im Felsen. Das tapfere Schneiderlein (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Es ist Sommer. Die Sonne scheint schön warm. Ein Schneider sitzt am Fenster und näht. Er freut sich über das schöne Wetter.

Mehr

Personaleinteilung Sommerfest Trachtenkapelle Gutach 201 Festplatz aufräumen; und

Personaleinteilung Sommerfest Trachtenkapelle Gutach 201 Festplatz aufräumen; und Personaleinteilung Sommerfest Trachtenkapelle Gutach 201 Festplatz aufräumen; 25.06.2017 und 26.06.2017 Tätigkeit Namen Festplatz aufräumen Sonntagmorgen ab 8.30 Uhr 1 Personal Spathelf Heiner 2 Personal

Mehr

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen)

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen) Kater Graustirn (Nach einem russischen Märchen) Es war einmal. Ein alter Bauer hat drei Söhne. Der erste Sohn heißt Mauler. Der zweite Sohn heißt Fauler. Der dritte Sohn heißt Kusma. Mauler und Fauler

Mehr

Westdeutsche Betriebssportmeisterschaft Bowling 2016 TRIO Ergebnisse Gruppe A

Westdeutsche Betriebssportmeisterschaft Bowling 2016 TRIO Ergebnisse Gruppe A Westdeutsche Betriebssportmeisterschaft Bowling 2016 TRIO Ergebnisse Gruppe A Nr. Name Vorname M/W BSG 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Vorrunde Endrunde 1 2 3 Su. Su. 1 2 3 Su. Su. Ahlers Jan m BASF 200 208 258 666

Mehr

GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache

GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache Begrüßung Lied: Daniel Kallauch in Einfach Spitze ; 150 Knallersongs für Kinder; Seite 14 Das Singen mit begleitenden Gesten ist gut möglich Eingangsvotum

Mehr

Listenplatz 1 Frank Lortz MdL 05.06.1953, Dipl. Betriebswirt FH 63500 Seligenstadt. Listenplatz 7 Hildegard Ripper 31.05.1960, Juristin.

Listenplatz 1 Frank Lortz MdL 05.06.1953, Dipl. Betriebswirt FH 63500 Seligenstadt. Listenplatz 7 Hildegard Ripper 31.05.1960, Juristin. Listenplatz 1 Frank Lortz MdL 05.06.1953, Dipl. Betriebswirt FH Listenplatz 7 Hildegard Ripper 31.05.1960, Juristin Listenplatz 2 Bernd Abeln 29.01.1942, Staatssekretär a.d. Listenplatz 8 Ismail Tipi MdL

Mehr

Arbeitseinsatz Fasend 2015

Arbeitseinsatz Fasend 2015 Stangen stellen und Fähnchen aufhängen Samstag, 17.01.2015, 9.00 Uhr Welle Florian Huber Sebastian Späth Björn Stöhr Christian John Sophie Krumm Alisa zzgl. Freiwillige Welle Claudius / Armbruster Andre

Mehr

KALENDER 2016 LERNCOACHING. Coache Dich selbst - werde fit fürs Lernen! ile - ich lern einfach! Iris Komarek. Die 40 besten Lerntricks

KALENDER 2016 LERNCOACHING. Coache Dich selbst - werde fit fürs Lernen! ile - ich lern einfach! Iris Komarek. Die 40 besten Lerntricks Iris Komarek Coache Dich selbst - werde fit fürs Lernen! Die 40 besten Lerntricks Illustration Birgit Österle ile - ich lern einfach! LERNCOACHING KALENDER 2016 Coache Dich selbst - werde fit fürs Lernen!

Mehr

Haupt- und Finanzausschuss (Stand: )

Haupt- und Finanzausschuss (Stand: ) Haupt- und Finanzausschuss (Stand: 30.05.2017) Werner Christoffel Ljubow Hurlebaus Stefan Funk Maximilian Grubauer Heike Gröner Reimund Maier Rüdiger Köhler Renate Walz Stefan Wegert Elisabeth Maskos Mathias

Mehr

Das Projekt Reporter unterwegs auf dem LIN-Literaturfest 2012 (Auswahl) Gäste-Interviews

Das Projekt Reporter unterwegs auf dem LIN-Literaturfest 2012 (Auswahl) Gäste-Interviews Das Projekt unterwegs auf dem LIN-Literaturfest 2012 (Auswahl) Gäste-Interviews Im Rahmen des neuen Projektes unterwegs führten Kinder aus den Literaturkursen der LiteraturInitiative ab der 3. Klasse kurze

Mehr

Pädagogische Hinweise

Pädagogische Hinweise übergreifendes Lernziel Pädagogische Hinweise D: Eine Mitteilung schriftlich verfassen D 1 / 31 Schwierigkeitsgrad 1 Lernbereich Eine Mitteilungen verfassen konkretes Lernziel 1 Eine Mitteilung mit einfachen

Mehr

Erstkommunion 1986 (25-jähriges Jubiläum) Wachter, Kerstin Mattes, Helga Schlick, Ruth. Erstkommunion 1971 (40-jähriges Jubiläum)

Erstkommunion 1986 (25-jähriges Jubiläum) Wachter, Kerstin Mattes, Helga Schlick, Ruth. Erstkommunion 1971 (40-jähriges Jubiläum) Erstkommunion 1986 (25-jähriges Jubiläum) Rech, Claudia Wachter, Kerstin Mattes, Helga Schlick, Ruth Erstkommunion 1971 (40-jähriges Jubiläum) Hummel, Robert Raab, Stefan Stark, Frank Kronach Kotschenreuther,

Mehr

Haupt- und Finanzausschuss (13 Stadtverordnete)

Haupt- und Finanzausschuss (13 Stadtverordnete) Haupt- und Finanzausschuss (13 Stadtverordnete) Vorsitzende: Bürgermeisterin Nicole Reschke stellv. Vorsitzender: Arno Krämer SPD Arno Krämer Hartmut Hekter SPD Anke Flender Erhard Selenski SPD Wolfgang

Mehr

THEMA: DEUTSCHSPRACHIGE LÄNDER

THEMA: DEUTSCHSPRACHIGE LÄNDER Variante A A-1 THEMA: DEUTSCHSPRACHIGE LÄNDER Wo ist das Bild gemacht worden? Warum denkst du das? Welche Tageszeit ist es? Begründe deine Meinung. Was möchten die Mädchen kaufen? Warum wohl? 1. Viele

Mehr

1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt

1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt I. Válaszd ki a helyes megoldást! 1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt 2. Wessen Hut liegt auf dem Regal? a) Der Hut von Mann. b) Der Hut des Mann. c) Der Hut

Mehr

Bund der Militär - und Polizeischützen e.v.

Bund der Militär - und Polizeischützen e.v. Bund der Militär - und Polizeischützen e.v. Deutsche Meisterschaft 2016 ZG5 Ergebnislisten Leitmar 01. - 02. 10.2016 Jens Müller Einzelwertung - D.13A Zielfernrohrgewehr 5 Platz Name, Vorname Mitgl.Nr.

Mehr

Platz Startnummer Name/Verein Teiler

Platz Startnummer Name/Verein Teiler Platz Startnummer Name/Verein Teiler 1. 153 Ulbrich, Bianca Meistbeteiligung: 29 2. 70 Rieder, Tobias 32 42 3. 74 Schnappauf, Silvia / 31 48 4. 76 Endlein, Kurt 26 81 5. 125 Matthaei, Steffen 24 83 6.

Mehr

Zusammenstellung des endgültigen Wahlergebnisses Ratswahl Bad Honnef am 30. August 2009

Zusammenstellung des endgültigen Wahlergebnisses Ratswahl Bad Honnef am 30. August 2009 Zusammenstellung des endn Wahlergebnisses un Von den n entfallen auf RSK-HON-010 1.237 745 9 736 1 Profittlich, Peter (CDU) 331 45,0 = 60,2% 2 Witte, Hartmut (SPD) 98 13,3 3 Krahe, Hans-Heribert (BB) 105

Mehr

Wülfrath liest vor! Sonntag, den Uhr Uhr

Wülfrath liest vor! Sonntag, den Uhr Uhr Wülfrath liest vor! Sonntag, den 03.07.2016 11.00 Uhr 17.00 Uhr Verzeichnis der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, Titel des Vortrags, Veranstaltungsorte und Zeiten Veranstalter/innen:, Förderverein der Stadtbücherei

Mehr

SCHÜTZENKREIS KOBLENZ e.v. im RHEINISCHER SCHÜTZENBUND e.v. ERGEBNISLISTE LIGAWETTKÄMPFE 2012

SCHÜTZENKREIS KOBLENZ e.v. im RHEINISCHER SCHÜTZENBUND e.v. ERGEBNISLISTE LIGAWETTKÄMPFE 2012 SCHÜTZENKREIS 11 1- KOBLENZ e.v. im RHEINISCHER SCHÜTZENBUND e.v. ERGEBNISLISTE LIGAWETTKÄMPFE 2012 LUFTGEWEHR AUFLAGE 1. SG Pfaffendorf III 12 : 0 Punkte 33 : 3 Punkte 2. SG Oberlahnstein II 8 : 4 Punkte

Mehr

1. LK-Tages-CUP TC Neureut Zeitplan: Samstag,

1. LK-Tages-CUP TC Neureut Zeitplan: Samstag, 1. LK-Tages-CUP TC Neureut Zeitplan: Samstag, 07.05.2016 www.eft.de 1/6-06.05.2016 19:06 Sa 07.05. Platz 1 Platz 2 Platz 3 Platz 4 Platz 5 Platz 6 101, Herren Oberle, Michael Hesebeck, Fabian 102, Herren

Mehr

DEUTSCHER GEHÖRLOSEN-SPORTVERBAND e.v. Sparte Sportkegeln-Classic. Ergebnisse der. 12. Bundesländer-Kegelmeisterschaft. am 03. Juli 2010 in München

DEUTSCHER GEHÖRLOSEN-SPORTVERBAND e.v. Sparte Sportkegeln-Classic. Ergebnisse der. 12. Bundesländer-Kegelmeisterschaft. am 03. Juli 2010 in München DEUTSCHER GEHÖRLOSEN-SPORTVERBAND e.v. Sparte Sportkegeln-Classic Herren-Mannschaften PL. Verein Volle Abr. Fw. Gesamt 1. Bayern 3713 1851 31 5564 neuer Deutscher Bahnrekord 2. Baden-Württemberg 3705 1776

Mehr

Annex 1: Receiving plants and stocks of ZF Friedrichshafen AG and its subsidiaries Page 1 of 8

Annex 1: Receiving plants and stocks of ZF Friedrichshafen AG and its subsidiaries Page 1 of 8 Annex 1: Receiving plants and stocks of and its subsidiaries Page 1 of 8 Location Bad Neuenahr- Ahrweiler Company ZF Sachs AG Franz Josef Müller 02243/ 12-422 02243/ 12-266 f.mueller@zf.com Berlin ZF Lenksysteme

Mehr

Hauptausschuss (13 stimmberechtigte Mitglieder) Voswinkel, Marc

Hauptausschuss (13 stimmberechtigte Mitglieder) Voswinkel, Marc Hauptausschuss (13 stimmberechtigte Mitglieder) Emde, Frank Stellvertreter/in Linde, Marie-Luise Voswinkel, Marc Busch, Oliver SPD Ullrich, Ralf Grafe, Dieter UWG Weiland, Kirstine Jung, Armin FDP Dietrich,

Mehr

Wie schön muß es erst im Himmel sein, wenn er von außen schon so schön aussieht!

Wie schön muß es erst im Himmel sein, wenn er von außen schon so schön aussieht! Wie schön muß es erst im Himmel sein, wenn er von außen schon so schön aussieht! Astrid Lindgren, aus Pippi Langstrumpf Bis ans Ende der Welt Gestern ist nur ein Wort, heute beinah schon fort. Alles verändert

Mehr

DAVID: und David vom Deutschlandlabor. Wir beantworten Fragen zu Deutschland und den Deutschen.

DAVID: und David vom Deutschlandlabor. Wir beantworten Fragen zu Deutschland und den Deutschen. Manuskript Nina und David gehen wieder in die Schule. Sie wollen wissen: Welche Lieblingsfächer haben die Schüler und was machen sie in der Mittagspause? Und wie viele Sprachen werden an dieser Schule

Mehr

Adress-Liste zur Mitwitzer Bibel - handgeschrieben

Adress-Liste zur Mitwitzer Bibel - handgeschrieben Bibelabschreibemappe 1 Empfangsdatum KW (=Weitergabedatum) Vorname Name 3 13.01.2017 bis Heike Kempf 4 21.01.2017 bis Monika De Haan 5 28.01.2017 bis Jürgen Roth 6 04.02.2017 bis Ursula Haberstumpf 7 11.02.2017

Mehr

LESEGEWOHNHEITEN FRAGEBOGEN

LESEGEWOHNHEITEN FRAGEBOGEN LESEGEWOHNHEITEN FRAGEBOGEN Bitte kreuze das entsprechende Kästchen an: 1. Geschlecht: Junge Mädchen 2. In welche Klasse gehst du? 3. Welche Sprache wird bei dir zu Hause gesprochen? 4. Ich lese gerne

Mehr

Schleswig-Holsteinischer Sportkeglerverband e.v.

Schleswig-Holsteinischer Sportkeglerverband e.v. Meister Vorjahr: Verein Oldenburger KBV Startrechte zum Land 2 4er-Verein Damen 4. 5. 6. Oldenburger KBV I 3585 VSK Segeberg 3584 Oldenburger KBV II 3571 ESV Insel Fehmarn 3486 TUS 93 Lübeck 3384 3295

Mehr

GERMAN. LEVEL: 7 8 (A - B Γυµνασίου)

GERMAN. LEVEL: 7 8 (A - B Γυµνασίου) LEVEL: 7 8 (A - B Γυµνασίου) 19 February 2011, 11:30-12:30 Questions 1-10 : 3 points each Questions 11-20 : 4 points each Questions 21-40 : 5 points each 1. Was ist falsch? A) der Gedanke denken B) der

Mehr

Büscher, Wolfgang: Deutschland, eine Reise / Reinbek bei Hamburg : Rowohlt-Taschenbuch-Verl., S., ISBN

Büscher, Wolfgang: Deutschland, eine Reise / Reinbek bei Hamburg : Rowohlt-Taschenbuch-Verl., S., ISBN Großdruck-Bücher Blümel, Otto: Hermann Hesses Indienreise : eine Moritat ; als Schattenspiel in Verse und Bilder gebracht / Hrsg. mit einem Nachw. von Volker Michels. - 1. Aufl., [Nachdr.]. - Frankfurt

Mehr

Ewige IGL Bestenliste der Platzierungen (Stand )

Ewige IGL Bestenliste der Platzierungen (Stand ) Ewige IGL Bestenliste der Platzierungen (Stand 13.03.2011) Platzierungen 1. bis 3. bei Welt-, Europa-, Deutsche-, Süddeutsche- und ische Meisterschaften. "Anzahl der Titel" ist die Summe aus Meisterschafts-

Mehr

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir.

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. I HOFFNUNG Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. Wenn ich nicht mehr da bin, ist es trotzdem schön. Schließe nur die Augen, und du kannst mich sehn. Wenn

Mehr

221 Aufsatz. Deutsch 2. Klasse

221 Aufsatz. Deutsch 2. Klasse Mit Bildern für dein Geschichtenheft! 221 Aufsatz Deutsch 2. Klasse Inhaltsverzeichnis Ein Heft für deine Geschichten....... 1 Ich stelle mich vor: Einen Steckbrief schreiben............ 2 Mein bester

Mehr

ICH. Seite. Vorbemerkung. Kathrin morgen (Gedicht) Karolin Küntzel vor meiner tür (Gedicht) Gunnar Hermann. Karolin Küntzel hier und jetzt (Gedicht)

ICH. Seite. Vorbemerkung. Kathrin morgen (Gedicht) Karolin Küntzel vor meiner tür (Gedicht) Gunnar Hermann. Karolin Küntzel hier und jetzt (Gedicht) I N H A L T Seite Vorbemerkung 9 ICH Kathrin morgen (Gedicht) vor meiner tür (Gedicht) Der Mond.. (Gedicht) hier und jetzt (Gedicht) Antje Henkys Sprachlosigkeit (Gedicht) Ich erzähle etwas von mir (Gedicht)

Mehr

Annabel Anderson Die erfolgreiche Sängerin im Interview

Annabel Anderson Die erfolgreiche Sängerin im Interview Annabel Anderson Die erfolgreiche Sängerin im Interview Annabel Anderson ist die musikalische Senkrechtstarterin des Jahres. Die sympathische Schlagersängerin aus Düsseldorf konnte in den vergangenen Monaten

Mehr

Bis jetzt gelingt mir das ganz gut Bahar S. im Gespräch mit Jessica J.

Bis jetzt gelingt mir das ganz gut Bahar S. im Gespräch mit Jessica J. Bis jetzt gelingt mir das ganz gut Bahar S. im Gespräch mit Jessica J. Bahar S. und Jessica J. besuchen das Berufskolleg im Bildungspark Essen. Beide lassen sich zur Erzieherin ausbilden. Im Interview

Mehr

Umfrage "Abijahrgang 1985 Winfriedschule Fulda - Terminfindungsphase 2015"

Umfrage Abijahrgang 1985 Winfriedschule Fulda - Terminfindungsphase 2015 Umfrage "Abijahrgang 1985 Winfriedschule Fulda - Terminfindungsphase 2015" 22.-25.5.2015 - Frank Näser gösta weber Lars Rippstein Marcus Sandberg Notker Bien Marcus Huhmann Thomas-Walter Goldbach Margit

Mehr

Yoga. Yoga. Ehe-, Familien- und Lebensberatung. Deutschkurs. Tagesmütter-Treffen. Kidix

Yoga. Yoga. Ehe-, Familien- und Lebensberatung. Deutschkurs. Tagesmütter-Treffen. Kidix Die Beratungsstunden der Kindergärten finden in folgenden Räumlichkeiten statt: Caritaskindergarten Der Kleine Prinz :Familien- und Suchtberatung des Caritasverbandes Steinfurt, Parkstr. 6, Ochtrup Familienzentrum

Mehr

Gillerbergfest Leichtathletik -

Gillerbergfest Leichtathletik - Gillerbergfest 06 - Leichtathletik - Disziplin Björn Greis 09, min Siegerland Turngau 0.07.06 90 0 km Lauf Männer 9-9 Jahre M 0 TV Dresselndorf 90 Frederik Gebbeken 098 90 0 km Lauf Männer 9-9 Jahre M

Mehr

Übersetzungen deutschsprachiger literarischer Werke ins Japanische

Übersetzungen deutschsprachiger literarischer Werke ins Japanische Übersetzungen deutschsprachiger literarischer Werke ins Japanische Ein Überblick 1. In welchen Jahren sind wieviele Übersetzungen erschienen? 300 250 200 150 100 50 0 1900-05 06-10 11-15 16-20 21-25 26-30

Mehr

Bezirksmeisterschaften Dreibahnen 2015 in Wolfsburg

Bezirksmeisterschaften Dreibahnen 2015 in Wolfsburg Juniorinnen - Einzel Sonntag, 15. Februar 2015 4 Bewerberinnen 3 Ehrungen Startrechte LM 3 + M Titelverteidigerin: Svenja Schade, Peine 1. Viviane Christiansen Peine 2 305 288 234 827 II/M 2. Svenja Schade

Mehr

Ergebnisliste 22. Dorfschießen

Ergebnisliste 22. Dorfschießen Ergebnisliste 22. Dorfschießen 2016 15.09. - 17.09.2016 Schützengesellschaft Föching e.v. Druckdatum: 17.09.2016 22. Dorfschießen 2016 (15.-17.09.2016) Luftgewehr - Mannschaften 1. D`Hacklstäga 724 Ringe

Mehr

., 7. EURAWASSER-Warnowschwimmen Ergebnis-Protokoll

., 7. EURAWASSER-Warnowschwimmen Ergebnis-Protokoll ., 7. EURAWASSER-Warnowschwimmen Ergebnis-Protokoll Veranstaltungstag: 21.06.2008 10:00 Uhr 16:30 Uhr Veranstalter: Veranstaltungsort: DLRG OG Rostock Hanse Schwimmverein Rostock e.v. Rostock Gehlsdorf

Mehr

PREDIGT ZUM 1. ADVENT 2012. Was wünschst du dir?

PREDIGT ZUM 1. ADVENT 2012. Was wünschst du dir? PREDIGT ZUM 1. ADVENT 2012 Was wünschst du dir? 1. Advent (V) 2012 (Einführung des neuen Kirchenvorstands) Seite 1 PREDIGT ZUM SONNTAG Gnade sei mit euch und Friede von dem, der da ist und der da war und

Mehr

Das Tagebuch deines Lebens. Das (Tage)buch deines Lebens gehört:

Das Tagebuch deines Lebens. Das (Tage)buch deines Lebens gehört: Das Tagebuch deines Lebens Das (Tage)buch deines Lebens gehört: Das Tagebuch deines Lebens Meiner Familie und besonders meinem Mann Günther und meinen beiden Kindern Philipp und Patrick gewidmet. Ich danke

Mehr

14. Mehlmeisler Bürgerschießen 2010 Ergebnisliste (Ringe)

14. Mehlmeisler Bürgerschießen 2010 Ergebnisliste (Ringe) . Mehlmeisler Bürgerschießen 00 Ergebnisliste (Ringe) Gästeklasse-Senioren-Herren Teilnehmer Manthey Dieter Koch Paul Kiesewetter Rudolf Schwalm Bernd Gästeklasse-Alters-Herren Teilnehmer Siebeneichler

Mehr

SCHÜTZENVEREIN HUBERTUS Hofstetten e.v. König- und Meisterschaftsschießen 2012

SCHÜTZENVEREIN HUBERTUS Hofstetten e.v. König- und Meisterschaftsschießen 2012 Könige 2012 Königsscheibe Teiler Jugend-Königsscheibe Teiler 1 Schroll Martin 73,3 1 Miehling Lukas 288,9 2 Miehling Inge 79,1 2 Heidrich Theresa 365,8 3 Hamann Oliver 153,4 3 Schiller Anna 476,5 4 Appel

Mehr

Veranstaltung WDM-Endrunde der Abteilung 2 im NBV. Veranstalter NBV Abt. 2 Ort Miniaturgolfplatz des BGSV Castrop Datum 13. /

Veranstaltung WDM-Endrunde der Abteilung 2 im NBV. Veranstalter NBV Abt. 2 Ort Miniaturgolfplatz des BGSV Castrop Datum 13. / Veranstaltung WDM-Endrunde der Abteilung 2 im NBV Veranstalter NBV Abt. 2 Ort Miniaturgolfplatz des BGSV Castrop Datum 13. / 14.07.2013 Schiedsgericht OSR SR SR ESR TL Andreas Pink Frank Paffrath Alexander

Mehr

BASV Meisterschaft 2014

BASV Meisterschaft 2014 Meisterschaft des Bayerischen Armbrustschützen Verbandes 2014 und Wilhelm-Ruf-Wanderpreis Scheibe Einzel Juniorenklasse 1 Herold Korbinian 113 Ringe 2 Schmidt Teresa 10 Ringe 3 Soyer Martin 103 Ringe 4

Mehr

Besetzung der Ausschüsse und Arbeitsgruppen des Vorstandes

Besetzung der Ausschüsse und Arbeitsgruppen des Vorstandes Besetzung der Ausschüsse und Arbeitsgruppen des Vorstandes Präventionsausschuss Vorsitzwechsel 15.07.2013 14.07.2014 15.07.2015 14.07.2016 15.07.2014 14.07.2015 15.07.2016 14.07.2017 15.07.2017 Ende der

Mehr

Geschichte der deutschen Literatur

Geschichte der deutschen Literatur Geschichte der deutschen Literatur 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Band II Vom 19. Jahrhundert bis

Mehr

ΤΠΟΤΡΓΔΙΟ ΠΑΙΓΔΙΑ ΚΑΙ ΠΟΛΙΣΙΜΟΤ ΓΙΔΤΘΤΝΗ ΜΔΗ ΔΚΠΑΙΓΔΤΗ ΚΡΑΣΙΚΑ ΙΝΣΙΣΟΤΣΑ ΔΠΙΜΟΡΦΩΗ ΣΕΛΙΚΕ ΕΝΙΑΙΕ ΓΡΑΠΣΕ ΕΞΕΣΑΕΙ ΥΟΛΙΚΗ ΥΡΟΝΙΑ: 2014-2015

ΤΠΟΤΡΓΔΙΟ ΠΑΙΓΔΙΑ ΚΑΙ ΠΟΛΙΣΙΜΟΤ ΓΙΔΤΘΤΝΗ ΜΔΗ ΔΚΠΑΙΓΔΤΗ ΚΡΑΣΙΚΑ ΙΝΣΙΣΟΤΣΑ ΔΠΙΜΟΡΦΩΗ ΣΕΛΙΚΕ ΕΝΙΑΙΕ ΓΡΑΠΣΕ ΕΞΕΣΑΕΙ ΥΟΛΙΚΗ ΥΡΟΝΙΑ: 2014-2015 ΤΠΟΤΡΓΔΙΟ ΠΑΙΓΔΙΑ ΚΑΙ ΠΟΛΙΣΙΜΟΤ ΓΙΔΤΘΤΝΗ ΜΔΗ ΔΚΠΑΙΓΔΤΗ ΚΡΑΣΙΚΑ ΙΝΣΙΣΟΤΣΑ ΔΠΙΜΟΡΦΩΗ ΣΕΛΙΚΕ ΕΝΙΑΙΕ ΓΡΑΠΣΕ ΕΞΕΣΑΕΙ ΥΟΛΙΚΗ ΥΡΟΝΙΑ: 2014-2015 Μάθημα: Γερμανικά Δπίπεδο: Ε1 Γιάρκεια: 2 ώρες Ημερομηνία: 19 Μαΐοσ

Mehr

Ich im Netz soziale Netzwerke Facebook

Ich im Netz soziale Netzwerke Facebook Freunde meiner Freunde meiner Freunde... Dieses Bild wird später dich darstellen. Schneide es aus und gib dem Umriss eine Frisur, die dir gefällt. Schneide für alle deine Freunde und «Kumpels» ein Bild

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

Wie wohn ich und wie wohnst du?

Wie wohn ich und wie wohnst du? Wie wohn ich und wie wohnst du? Beschreibe, wie es bei dir zuhause aussieht: (Welche Zimmer gibt es in eurer Wohnung? Wer benutzt die Räume? Welche Räume findest du besonders wichtig? Welche Zimmer findest

Mehr