Mai informieren. mitmachen. Spaß haben EINTRITT FREI. Aktivtage in Weil der Stadt - Merklingen. Sa Uhr. So.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "17.-18. Mai 2014. informieren. mitmachen. Spaß haben EINTRITT FREI. Aktivtage in Weil der Stadt - Merklingen. Sa. 11-19 Uhr. So."

Transkript

1 Aktivtage rund um Gesundheit, Sport & Wellness informieren mitmachen Spaß haben EINTRITT FREI Aktivtage in Weil der Stadt - Merklingen Mai 2014 Sa Uhr. So Uhr

2 Inhaltsverzeichnis Grusswort des Bürgermeisters Grusswort des Bürgermeisters 3 Grusswort Hansjörg Bay 4 Aussteller 6 Rahmenprogramm/ Vorträge 8-9 Rahmenprogramm/ Vorträge Riedlauf 14 Aktivprogramm 18 Kulinarisches Angebot Mit den beiden Aktionstagen am 17. und 18. Mai findet in Weil der Stadt- Merklingen zum 2. Mal Aktionstage zu den Themen Gesundheit, Sport und Wellness statt. Als Ausstellungsflächen stehen dabei die Vordere Strasse und als Aktionsfläche mit Bühne die Bismarckstrasse zur Verfügung. Vorträge und Vorführungen wird es im ikörperwerk (Vordere Straße)und auf der Bühne (Bismarckstrasse) geben. Toiletten werden am Ende der Vorderen Straße zu finden sein. Ein WC und Behinderten-WC gibt es im Körperwerk. Für ihr leibliches Wohl ist an beiden Tagen bestens gesorgt. Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages viel Zeit für die Krankheit opfern. Dieses Zitat von Pfarrer Sebastian Kneipp bestärkt uns alle darin, aktiv zu werden und die Fülle an Möglichkeiten zu nutzen, die wir heute im Gegensatz zu früher haben. Wie glücklich können wir uns schätzen, viele Angebote direkt vor unserer Haustüre in unserem Naturschutzgebiet Merklinger Ried und auch im Naturpark Heckengäu zu haben. Die zweitägige Veranstaltung HeckengäuAktiv in Merklingen, die zum zweiten Mal stattfindet, bestätigt das große Interesse. Neben den Informationen der zahlreichen Aussteller rund um die Themen Gesundheit, Sport und Wellness, setzen die Veranstalter wieder ganz bewusst auf den Mitmachfaktor. Gelegenheit selbst aktiv zu werden, bietet sich den Besuchern unter anderem bei der Gesundheitswanderung, in Schnupperkursen oder beim Bürgerlauf durch das Merklinger Ried. Ich wünsche den Besucherinnen und Besuchern aus nah und fern ein informatives und unterhaltsames Wochenende in unserem aktiven Stadtteil Merklingen. Den Ausstellenden wünsche ich viel Erfolg bei der Präsentation ihrer Produkte und Dienstleistungen, den Referenten ein interessiertes Publikum und dem Gewerbeverein einen guten Verlauf der Veranstaltung. Wir wünschen allen Besuchern, Ausstellern und Referenten gutes Wetter und eine erfolgreiche Veranstaltung. 2 3

3 Grusswort Hansjörg Bay Mit den diesjährigen Aktivtagen in der Stadt zeigen örtliche und regionale Anbieter auf, welche Möglichkeiten sich in unserer Gemeinde und der näheren Umgebung bieten gesund und fit zu bleiben. Ausgleich zum Alltag, körperlich beweglich und geistig rege zu bleiben in jedem Alter und mit Einschränkungen umzugehen. Hier zeigt sich ein weiteres mal, dass kurze Wege vor Ort möglich sind, die örtlichen Gesundheitsdienstleiter aus Weil der Stadt mit den Teilorte, hier insbesondere der Hauptveranstaltungsort Merklingen, halten ein breites Angebot für die Bürger der Region bereit. Wir freuen uns, dass im Rahmen dieser schon traditionellen Veranstaltung wieder Aussteller und Veranstalter aus der Stadt und der Region teilnehmen und breites Angebot bieten. Besonders erfreulich das breite Vortragsprogramm. Im Rahmen der Vorträge wird auch deutlich, dass nicht nur die reine körperliche Beweglichkeit wichtig ist, sondern auch der Beeinträchtigung des Geistes und der Psyche vorzubeugen ist. Der Riedlauf mit dem Angebot für Jedermann, vom Lauf für kleine Füße bis zur ambitionierten 10 km Strecke bietet mit professioneller Zeitnahme jedem die Möglichkeit zur sofortigen Teilnahme Der ausrichtende Gewerbeverein freut sich mit den Ausstellern und Referenten auf aktive Teilnahme der Bürger der Stadt und der Region. Hansjörg Bay Gewerbeverein Weil der Stadt e.v. Kontakt bei Rückfragen: Rotomedia Industriestrasse 11, Weil der Stadt Thomas Mangold, Roland Röhl Tel.: 07033/305769, Fax: 07033/306696, Kranken-Zusatzversicherung Die private Aufwertung Ihrer»Gesetzlichen«Die Kranken-Zusatzversicherungen der HUK-COBURG schließen die Lücken der gesetzlichen Krankenkassen. erstklassige Leistungen für Zahnersatz, Chefarztbehandlung, Brillen, Heilpraktiker günstige Beiträge Jetzt informieren! Geschäftsstelle Stuttgart Mathias Machura Telefon Telefax Silcherstraße Stuttgart Öffnungszeiten: Mo. Do Uhr Fr Uhr 4 Bestell-Nr. MA494

4 Aussteller Wassertankstelle H2O, Beratungsstelle für Trinkwasserversorgung AOK Gesundheitskasse, Gesundheit und Prävention Lindacher Akustik GmbH, Hörsysteme, kostenloser Schnellhörtest, Tinnitusberatung, Lärmschutz Sozialstation Weil der Stadt Lebensqualität Weil der Stadt Haus Michael Merklingen Bürgerheim Weil der Stadt Vorwerk Thermomix - gesunde Zubereitung von Speisen Körperwerk, Physiotherapie und Fitness Logopädie Praxis Susanne Menauer - Logopädie und Lerntherapie Sandras Frisuren, Naturpflegeprodukte für Haut und Haar, Naturbürsten und Edelsteinkämme, Pflanzenhaarfarben, Haut- und Haarberatung, ganzheitliche Haarschnitte Barmer GEK HUK Coburg - Torschussanlage Würmtal Apotheke, Fit Avenue, Gesundheit-Sport-Wellness Gymnastica, Ballettschule Weingut Gerald Groß, Pfälzer Sekt und Weine La Ronderia Flamenco - Tanzschule Flamenco - die Sonne Andalusiens tanzen Uschi Schmid - Heilpraktikerin, Schönheit erleben Schönheit - Abnehmen MHT, Gesellschaft für soziale Dienstleistungen mbh Präsentation Johanneshaus Bad Wildbad und Bad Liebenzell Praxis für Ergotherapie, Weil der Stadt - Ergotherapie, Lerntherapie Radsport Koch, Fahrräder, E-Bikes Fitness- und Kampfsportstudio Franco Fiorenza Widmaier, Augenoptik Uhren Schmuck, Besser sehen ist möglich, kostenloser Sehtest, Sportbrillen für jede Sportart 6

5 Rahmenprogramm/ Vorträge Samstag 17.Mai 2014 Körperwerk, Vordere Strasse 2/1 13:00 Uhr Wasser unser Lebenselexier- Ingo Schätzle Das Wasser gemeinhin als Die Quelle allen Lebens angesehen wird, ist eine Binsenweisheit - keine Frage - und doch scheinen wir diese simple Erkenntnis immer wieder gerne zu vergessen. Wollten Sie nicht schon immer mal wissen, was Sie Tag für Tag trinken? Der Verbraucherschutzverein Wassertankstelle H2O informiert hierzu. Bringen Sie Ihr Leitungswasser oder Lieblings-Mineralwasser mit, wir werden kostenlos einen Trinkwassertest nach Prof. Vincent für Sie durchführen! 14:00 Uhr Yoga-Atmung (Pranayama), Atmen ist Leben - Gerhard Vollmer 14:30 Uhr Yoga Körperübungen (Asanas), achtsame Bewegungen - kraftvoll und flexibel bleiben - Gerhard Vollmer 15:00 Uhr 2000 km von der Spree zur Isar mit 75 Jahren und Beinprothese Roland Zahn 16:00 Uhr DIA TENWAHN! EUROPAMEISTER ABER LEIDER IM U BERGEWICHT Die Deutschen sind Europameister im U bergewicht! Rund die Hälfte der Frauen und zwei Drittel der Männer haben zu viel auf den Hüften. Werden wir bald die dickste Nation der Welt? Die Industrie verwirrt den Verbraucher, es gibt hunderte Ernährungsweisheiten. Diätenwahn Welche Diäten bringen nachhaltigen Erfolg und vermeiden den Jojo-Effekt? Ernährungsmythen Margarine oder Butter? Was ist wirklich der bessere Streich belag? Entwässert Kaffee? Machen Light-Produkte schlank? Wir bringen es heute im Vortrag auf den Punkt. Sven Bach-staatl. Geprüfter Diät- und Ernährungsberater 17:00 Uhr Ein Stromschlag der Leben retten kann! Wir verschaffen Ihnen einen Einblick in die Herz-Lungen-Wiederbelebung, zeigen Ihnen die Arbeitsweise und Anwendung des AED (automatisierter externer Defibrillator) und machen sie fit für den Ernstfall. - Anja Riehm-DRK Bühne/Aktionsfläche 11:00 Uhr Jazz Dance/Hiphop Gymnastica Weil der Stadt offizielle Eröffnung 11:00 Uhr Rollstuhl-Rugby Showkampf der Wilden Schwaben des TSV Schmiden 13:00 Uhr Rollstuhl-Rugby Showkampf der Wilden Schwaben des TSV Schmiden 14:00 Uhr Kids Dance- Francos Fitness und Kampfsportstudio 15:00 Uhr Kinderturnfestival des TSV Merklingen 16:30 Uhr Zumba- Fit Avenue 17:00 Uhr Gymnastica Weil der Stadt 17:30 Uhr La Ronderia Flamenco Aktionsfläche hinter dem Körperwerk 11:00 Uhr - 18:00 Uhr Bogenschiessen wie im Mittelalter- Historiengruppe der Johanniter Unfall Hilfe Böblingen In mittelalterlichen Gewändern geben Sie Auskunft über die Geschicht der Johanniter und beim Bogenschießen können Sie Ihr Glück versuchen. 8 9

6 Kompetent, engagiert und freundlich Logopädie-Praxis Susanne Menauer Stuttgarter Straße Weil der Stadt Tel.: Homepage

7 Rahmenprogramm/ Vorträge Sonntag 18. Mai 2014 Körperwerk, Vordere Strasse 2/1 13:00 Uhr Wasser unser Lebenselexier- Ingo Schätzle Bringen Sie Ihr Lieblings-Mineralwasser mit, wir testen es. 14:00 Uhr Yoga-Atmung (Pranayama), Atmen ist Leben - Gerhard Vollmer 14:30 Uhr Yoga Körperübungen (Asanas), achtsame Bewegungen - kraftvoll und flexibel bleiben - Gerhard Vollmer 15:00 Uhr Yoga-Entspannung (Savasana): loslassen - in der Ruhe wächst die Kraft - Gerhard Vollmer 16:00 Uhr DHU Schüssler Salze - Wichtige und einfach nachvollziehbare Tipps zu Einsatzgebieten, Anwendung und sinnvollen Kombinationen bietet dieser Vortrag. Schüßler-Salze sind vielen Menschen ein Begriff und die Zahl derer, die auf die Heilwirkung der kleinen Multitalente vertrauen, wächst und wächst. Der Erfolg der Heilmethode kommt nicht von ungefähr: Immer mehr Men schen, insbesondere Freizeitsportler und Bewegungsfans, suchen nach einer sanften und wirkungsvollen Therapie, die mit einer überschaubaren Anzahl an Mitteln auskommt und einfach anzuwenden ist. Schüßler-Salze sorgen für einen ausgeglichenen Mineralstoffhaushalt. Eine wichtige Grundlage für die einwandfreie Funktion der Zellen und damit auch für Gesundheit und Fitness. So lässt sich Aktivsein genießen. 17:00 Uhr Patientenverfügung, Generalvollmacht und Betreuung Die INSEL Initiative selbst bestimmen - vorsorgen Leonberg e.v. setzt sich für einen menschenwürdigen Umgang mit Schwerstkranken und Sterbenden sowie für die Wahrung des Selbstbestimmungsrechtes im Bereich des Gesundheitswesens und der Altenhilfe ein. Bühne/Aktionsfläche 10:00 Uhr Kleiner Lauf für kleine Füsse: 777 m Lauf für Kinder in Begleitung Ihrer Eltern 10:20 Uhr 2,5 km Schülerlauf 10:40 Uhr 5 km Lauf/Walking 10 km Riedlauf 12:00 Uhr Siegerehrung 14:00 Uhr Zumba Show, Fit Avenue Weil der Stadt 14:30 Uhr Line-Dance - Chorvereinigung Weil der Stadt 15:00 Uhr Kids Dance- Francos Fitness-und Kampfsportstudio 16:00 Uhr Jazz Dance/Hip Hop, Gymnastica Weil der Stadt 17:00 Uhr Clogging Aufführung, Butterfly Cloggers des TSV Merklingen 17:30 Uhr La Ronderia Flamenco Aktionsfläche hinter dem Körperwerk 11:00 Uhr - 18:00 Uhr Bogenschiessen wie im Mittelalter- Historiengruppe der Johanniter Unfall Hilfe Böblingen. In mittelalterlichen Gewändern geben Sie Auskunft über die Geschichte der Johanniter und beim Bogenschießen können Sie Ihr Glück versuchen

8 Riedlauf Am Sonntag ab 10 Uhr startet der Riedlauf im Rahmen von Heckengäu Aktiv. Ob Freizeit- oder geübter Wettkampfläufer, ob Nachwuchssportler oder alter Hase, der Riedlauf ist ein echter Bürgerlauf, an dem jeder teilnehmen kann, der Spaß am Laufen hat und den Wettlauf gegen die Uhr und die Konkurrenz nicht scheut. Folgende Klassen sind ausgeschrieben: Kleiner Lauf für kleine Füsse über 777 m, kein Startgeld 2,5 km Schülerlauf, Startgeld: 3 5 km Walking Strecke Startgeld 6 / (U18 3 ) 5 km Jedermann Lauf Startgeld 6 (U18 3 ) 10 km Riedlauf. Startgeld 9 Nach wenigen Metern durch Merklingen führt die Laufstrecke durch das Naturschutzgebiet Merklinger Ried. Hier geht es, je nach Länge der Strecke Richtung Weil der Stadt immer entlang des Würmtals um dann im Start- Zielbereich in Merklingen zu enden. Der 10 km Riedlauf wird in 2 Runden ausgetragen. Natürlich hat jeder Läufer eine eigene Zeitnahme und Startnummer. Die Zeitnahme erfolgt mit Sifi-Timing Einmaltranspondern die an den Schuhen angebracht werden. Ergebnisse werden nach Laufende im Internet veröffentlicht und jeder kann sich seine Urkunde downloaden. Die Siegerehrung findet nach dem Lauf auf der Bühne statt. Duschmöglichkeiten sind vorhanden. oder das Anmeldeformular ausfüllen und im Körperwerk, Vordere Strasse 2/1, Weil der Stadt, abgeben. Nachmeldungen sind auch am Tag des Laufs vor Ort noch möglich, Aufpreis auf die Startgebühr

9 Ihr Figurspezialist in Weil der Stadt Malmsheimer Straße 73 Weil der Stadt fitavenue.de /fit.avenue.weilderstadt Zumba- Präsentation Sa So auf der Hauptbühne Folgen Sie Ihrem inneren Rhythmus, denn Tanzen kann Ihr Leben verändern! Ballettschule und Gymnastikstudio Weil der Stadt

10 Aktivprogramm Samstag 17. Mai 2014 Treffpunkt am Körperwerk, Vordere Strasse 2/1 15:00 Uhr Dauer ca. 1,5-2 Stunden Sinneswandel Bewusste Wahrnehmung der Natur und des eigenen Körpers mit allen Sinnen Treffpunkt am Körperwerk - von dort gehen wir in Richtung Friedhof. Wir halten uns dann überwiegend auf den Streuobstwiesen oder dem oberhalb liegenden Wald auf. Gleitsichtbrillen mit Verträglichkeitsgarantie Bei diesem Sinneswandel oder Wandeln mit allen Sinnen möchten wir die uns umgebende Natur und unseren Körper mit allen Sinnen wahrnehmen. So möchten wir z.b. die Sonnenwärme oder den Regen auf der Haut spüren, Barfußgehen, den Himmel beobachten, Riechen, In die Umgebung hören, evtl. Schmecken, Fühlen, z.b. Bäume, Waldboden, den eigenen Atem spüren und mit einfachen Achtsamkeitsübungen die Natur und deren Wirkung auf uns, bewusst erleben. Oliver Johanson Schwarzwaldverein. Sonntag 18. Mai 2014 Treffpunkt am Körperwerk, Vordere Strasse 2/1 15:00 Uhr Dauer ca. 1,5 Stunden Gesundheitswanderung mit dem IDOGO Stab Kombination von Bewegung und Qi Gong Bewegungsmuffel und Bewegungseinsteiger werden unterhaltsam und informativ zur Bewegung in der freien Natur motiviert. Mit einfachen U bungen und einigen Tipps wird aufgezeigt, wie man gelenkschonend und ohne sich zu überanstrengen, langsam die individuelle Kondition und Ausdauer steigern kann. U bungen zur Verbesserung des Gleichgewichtssinnes und der Koordination runden das Ganze ab. Als Hilfsmittel wird hierzu der IDOGO-Stab, mit dem U bungen aus dem Qi Gong leicht vermittelt werden können, vorgestellt und verwendet. Jedes Auge ist einzigartig. Wir tun alles, um es genau zu verstehen. Marktplatz Weil der Stadt Telefon Montag-Freitag Uhr und Uhr Samstag Uhr w w w. w i d m a i e r - w d s. d e 18

11 Chally s Gastronomie lädt Sie ein: Genießen auf Afrikanisch! natürlich, frisch, unverfälscht, schmackhaft & gesund Die leckere westafrikanische Küche erwartet sie in Merklingen am 17. und ab 11:00 Uhr. [ Menü 1] Hähnchen in Kokos-Koriander Soße mit Basmati Reis [ Menü 2 ] Basmati-Reis mit Gemüse und Kochbanane Mit 11-jähriger Cateringerfahrung schwingt Chally jetzt den Kochlöffel unter eigener Regie. Erfolgreich war Chally s Kochkunst schon bei Rene Weller s Afrika, Afrika und bei vielen öffentlichen und privaten Events. Wir heißen Sie herzlich Willkommen. Chally s Gastronomie Chally Dabai-Hauser Steinhofgasse Weil der Stadt Telefon Mobiles Schwäbisches Catering und Mittagstisch Bekanntlich hält Essen und Trinken Leib und Seele zusammen- und weil das einen großen Anteil beim Thema Sport, Wellness und Gesundheit ist haben wir an beiden Tagen leckere, hochwertige und auch etwas ausgefallene Speisen für Sie im Angebot. Kommen Sie vorbei und genießen Sie neben den vielen Informationen, Vorträgen und Mitmachangeboten die Speisen und an beiden Tagen den leckeren Kaffee und Kuchen des TSV Merklingen.

12 Wir empfehlen Ihnen den Vortrag zur Biochemie nach Dr.Schüssler: Wichtige und einfach nachvollziehbare Tipps zu Einsatzgebieten, Anwendung und sinnvolle Kombinationen für einen ausgeglichenen Mineralhaushalt, Gesundheit und Fitness Sonntag, :00 Uhr Körperwerk, Vordere Str. 2/1, Merklingen. Eintritt frei. Ihr Team der Würmtal-Apotheke Würmtal-Apotheke Merklingen Kirchplatz Weil der Stadt Tel: 07033/ Rechtsanwälte A n d r e a s & A n n e t t e JAFFIN JAFFIN w w w. j a f f i n. d e 4Arbeitsrecht 4Familienrecht 4Erbrecht Renninger Str Renningen 4Mietrecht 4Straßenverkehrsrecht 4Baurecht Tel Fax NEUERÖFFNUNG HERBST 2014 NEUERÖFFNUNG IM HERBST 2014 davor finden Sie uns in der Hausener Str. 41/ Weil der Stadt - Merklingen LEISTUNGEN familienfreundlich individuelle Beratung Kickboxen (für Jung & Alt) Tai-Bo Zumba Gerätezirkel Kraft- und Cardiogeräte Personaltraining diverse Kurse Dance-Mix Fitness- und Kampfsportstudio Franco Fiorenza Brastraße Weil der Stadt - Merklingen Tel.: / Mobil: 0172 /

13 Sponsoren: Partner: Dein Premiumclub auf über m 2 Veranstalter:

Leben. Erleben. Aufleben.

Leben. Erleben. Aufleben. Messezentrum Nürnberg Freitag 14. bis Samstag 15. März 2014 Mitten im Leben Leben. Erleben. Aufleben. Leben, wie Sie es wollen Pläne für die Zukunft habe ich eine Menge. Die inviva zeigt mir Wege auf,

Mehr

Gesunde Ernährung Eine Broschüre in leicht verständlicher Sprache

Gesunde Ernährung Eine Broschüre in leicht verständlicher Sprache Gesunde Ernährung Eine Broschüre in leicht verständlicher Sprache von Anna-Katharina Jäckle Anika Sing Josephin Meder Was steht im Heft? 1. Erklärungen zum Heft Seite1 2. Das Grund-Wissen Seite 3 3. Die

Mehr

Die zwölf DGF-Formate

Die zwölf DGF-Formate Die zwölf DGF-Formate DGF Der Talk Sie wollen fundierte, seriöse Informationen zu gesundheitspolitischen Themen? Dann sind Sie richtig bei DGF Der Talk. Moderation: Désirée Bethge Sendeplätze: So. 12:00;

Mehr

Internationales Frauencafé Mo, 2. Jan, 9:00 bis 12:00. Kleinkind-Treff 2 Mo, 2. Jan, 15:00 bis 18:00. minimaxi-café Di, 3. Jan, 9:00 bis 12:00

Internationales Frauencafé Mo, 2. Jan, 9:00 bis 12:00. Kleinkind-Treff 2 Mo, 2. Jan, 15:00 bis 18:00. minimaxi-café Di, 3. Jan, 9:00 bis 12:00 Mo, 2. Jan, 9:00 bis 12:00 Mo, 2. Jan, 15:00 bis 18:00 Di, 3. Jan, 9:00 bis 12:00 Di, 3. Jan, 15:00 bis 18:00 Mi, 4. Jan, 14:30 bis 17:00 Das schenkt Familien aller Nationen Zeit für offene, interkulturelle

Mehr

Wanderung um Stützerbach

Wanderung um Stützerbach Wanderung um Stützerbach Das Weltdorf Stützerbach liegt im Thüringer Wald, nahe dem bekannten Wanderweg Rennsteig, in einer Höhenlage zwischen 600 und 700 m. Am Samstag, d. 12.09.2015 trafen sich 14 Mitglieder

Mehr

Herzlich Willkommen im Hotel Schillingshof.

Herzlich Willkommen im Hotel Schillingshof. Herzlich Willkommen im Hotel Schillingshof www.hotel-schillingshof.com W Willkommen in den Ammergauer Alpen So großartig kann Urlaub sein. Wo das Voralpenland am schönsten ist, wo Berge und Seen, Wiesen

Mehr

Haus Mühlenbrock. Restaurant Hotel Biergarten

Haus Mühlenbrock. Restaurant Hotel Biergarten Haus Mühlenbrock Restaurant Hotel Biergarten AFRIKANISCHES BUFFET JEDEN 1. UND 3. FREITAG IM MONAT Bei unserem afrikanischen Buffet verwöhnen wir Sie mit der breiten Vielfalt der Küche Afrikas. Unsere

Mehr

N E U. Das wird Dein Fitnessjahr Neue Kurse +++ mehr Outdoor +++ mehr Spaß an der Fitness +++ mehr Lust, dran zu bleiben!

N E U. Das wird Dein Fitnessjahr Neue Kurse +++ mehr Outdoor +++ mehr Spaß an der Fitness +++ mehr Lust, dran zu bleiben! Das wird Dein Fitnessjahr 2017 Neue Kurse +++ mehr Outdoor +++ mehr Spaß an der Fitness +++ mehr Lust, dran zu bleiben! P l a n e j e t z t D e i n e p e r s ö n l i c h e F i t n e s s s t r a t e g i

Mehr

Trainingsplan Marathon

Trainingsplan Marathon Woche 1 Aufbau in 12 Wochen Marathon Finisher / 14 Wochen Marathon in 4h / 14 Wochen Marathon in 3h30 / 14 Wochen Dienstag DL l 45` DL l 60` DL l 60` DL l 60` Donnerstag DL l 45` DL l 60` DL l 75` DL l

Mehr

Veranstaltungen in Olsberg und Umgebung im August 2016

Veranstaltungen in Olsberg und Umgebung im August 2016 Veranstaltungen in Olsberg und Umgebung im August 2016 Wöchentliche Veranstaltungen Montag Lauf- und Walkingtreff Olsberg Zeit: 18.30 Uhr Info: 02962-4771, Treffpunkt: Läufer - RWE-Trafostation - Talstraße

Mehr

Hast du auch oft das Gefühl, festzustecken und nicht weiterzukommen?

Hast du auch oft das Gefühl, festzustecken und nicht weiterzukommen? 1 Der Kreislauf von Loslassen und Empfangen Hast du auch oft das Gefühl, festzustecken und nicht weiterzukommen? Wünscht du dir manchmal, einfach alles Alte loszulassen? Ganz einfach, jetzt gleich? Sehnst

Mehr

Volkshochschule. Triberg im Schwarzwald

Volkshochschule. Triberg im Schwarzwald Volkshochschule Triberg im Schwarzwald Kurse Herbst/Winter 2016/2017 Zumba Am Dienstag, 4. Oktober 2016, beginnt der Gesundheitskurs Zumba. Zumba ist das Richtige für alle, die etwas führ ihre Figur tun,

Mehr

Schöne Zeiten. im Haus Ringelbach

Schöne Zeiten. im Haus Ringelbach Reutlinger AltenHilfe ggmbh...motiviert an Ihrer Seite Schöne Zeiten im Haus Ringelbach Haus Ringelbach ein schönes Zuhause Unser Haus befindet sich im Herzen von Reutlingen, nahe des Stadtkerns und doch

Mehr

Der Börsenmakler liegt mit hohem Fieber im Bett. 40, liest die Krankenschwester vom Thermometer ab. Murmelt er: Bei 41 verkaufen!

Der Börsenmakler liegt mit hohem Fieber im Bett. 40, liest die Krankenschwester vom Thermometer ab. Murmelt er: Bei 41 verkaufen! Seite 1/6 lifeenergy 6: Gesundheit und Energie Beziehungen I) Gesundheit und Energie Der Börsenmakler liegt mit hohem Fieber im Bett. 40, liest die Krankenschwester vom Thermometer ab. Murmelt er: Bei

Mehr

KULLEĠĠ SAN BENEDITTU Boys Secondary, Kirkop

KULLEĠĠ SAN BENEDITTU Boys Secondary, Kirkop KULLEĠĠ SAN BENEDITTU Boys Secondary, Kirkop Mark HALF-YEARLY EXAMINATION 2011/12 FORM II GERMAN - WRITTEN TIME: 1h 30 min FIT IN GERMAN 1 - Level A1 Teil 3 : Lesen Dieser Test hat zwei Teile. In diesem

Mehr

Gruppe. Ein Unternehmen der PHÖNIX SENIORENZENTRUM IM SCHL0SSGARTEN. Teublitz

Gruppe. Ein Unternehmen der PHÖNIX SENIORENZENTRUM IM SCHL0SSGARTEN. Teublitz Ein Unternehmen der Gruppe PHÖNIX SENIORENZENTRUM IM SCHL0SSGARTEN Teublitz Raum für Begegnungen GUT ANGEBUNDEN UND DOCH MITTEN IM GRÜNEN IHR ZUHAUSE IN TEUBLITZ Das PHÖNIX Team begrüßt Sie herzlich in

Mehr

Ihr tägliches Bewegungs-Programm zur Steigerung Ihrer Energie

Ihr tägliches Bewegungs-Programm zur Steigerung Ihrer Energie Lektion 07 Aerobes Training 1 Ihr tägliches Bewegungs-Programm zur Steigerung Ihrer Energie Warum ist Bewegung überhaupt ein Thema? Unsere Anforderungen an unseren Körper haben sich dramatisch verändert:

Mehr

12. Freitag, 21. Juli Bürgerfest-Lauf. Freiberger. 0,6 km Die Aktiven5-Bambinilauf. 2 km teamtechnik-schülerlauf. 5 km Kreissparkassen-Lauf

12. Freitag, 21. Juli Bürgerfest-Lauf. Freiberger. 0,6 km Die Aktiven5-Bambinilauf. 2 km teamtechnik-schülerlauf. 5 km Kreissparkassen-Lauf 0,6 km Die Aktiven5-Bambinilauf 3 km FUF-Firmenlauf 2 km teamtechnik-schülerlauf 5 km Kreissparkassen-Lauf 10 km Süwag-Lauf 12. > 18.00 Uhr > 18.10 Uhr > 18.35 Uhr > 19.00 Uhr > 19.00 Uhr Freiberger Bürgerfest-Lauf

Mehr

Stuttgart Hamburg München Rhein-Ruhr in Essen NEU. Die Messe rund ums Kind

Stuttgart Hamburg München Rhein-Ruhr in Essen NEU. Die Messe rund ums Kind Hamburg 22. 24.03.2013 NEU Rhein-Ruhr in Essen 24. 26.05.2013 München 25. 27.10.2013 Stuttgart 22. 24.11.2013 Die Messe rund ums Kind Die ist das Marketing-Instrument für Ihren Erfolg in 2013 Das Erfolgsrezept

Mehr

LIFE-Trainer 2017 Die Ausbildung

LIFE-Trainer 2017 Die Ausbildung LIFE-Trainer 2017 Die Ausbildung Inhaltsverzeichnis Allgemeine Informationen über die Ausbildung...4-5 Für wen ist die Ausbildung gedacht?...6 Was sind die Voraussetzungen?... 7 Die Ziele der Ausbildung...8-9

Mehr

Meditation für Anfänger im Oktober 2016!

Meditation für Anfänger im Oktober 2016! Auf den folgenden 5 Seiten finden Sie alle Informationen zu unserem Türkheimer VHS-Programm Herbst/Winter 2016 Meditation für Anfänger im Oktober 2016! 30135-WS16 4 Abende: 06.10.2016 27.10.2016 Donnerstags:

Mehr

Arbeitsgemeinschaften der Goldwiesenschule. Schuljahr 2015/16

Arbeitsgemeinschaften der Goldwiesenschule. Schuljahr 2015/16 Arbeitsgemeinschaften der Goldwiesenschule Schuljahr 2015/16 1 Leinfelden-Echterdingen, im September 2015 Liebe Schülerinnen und Schüler, auch in diesem Schuljahr haben sich Trainer, Lehrer, Eltern und

Mehr

Übungsserie Yoga für Schwangere

Übungsserie Yoga für Schwangere Yoga-Übung 1: Die Sinne zurückziehen Lege Deine Lieblings-CD ein. Zünde Dir vielleicht eine Kerze an und schaffe Dir eine angenehme Atmosphäre. Falte eine Wolldecke ein paar Mal und setze Dich mit Deinem

Mehr

Qigong. International Camping Village La Timpa Acireale, Catania, Sicilia. Aktive Lebenspflege mit. TaiQi-QiGong 18 Bewegungen Teil1

Qigong. International Camping Village La Timpa Acireale, Catania, Sicilia. Aktive Lebenspflege mit. TaiQi-QiGong 18 Bewegungen Teil1 Aktive Lebenspflege mit Qigong TaiQi-QiGong 18 Bewegungen Teil1 International Camping Village La Timpa Acireale, Catania, Sicilia Chinesische Bewegungskunst, made in Germany & la dolce vita geht das zusammen?

Mehr

Hotel Schillingshof

Hotel Schillingshof Anfahrt: Autobahn München-Garmisch bis Ausfahrt Murnau / Kochel, von dort weiter nach Murnau. In Murnau Richtung Oberammergau abbiegen, nach 7 Kilometern in Bad Kohlgrub der Beschilderung Oberes Kurgebiet

Mehr

Meine Chance. LOMBAGINE Lingerie Fachberaterin

Meine Chance. LOMBAGINE Lingerie Fachberaterin Meine Chance LOMBAGINE Lingerie Fachberaterin Sehen heißt spüren, erleben heißt staunen und dabei sein kann Ihr Leben verändern. LOMBAGINE Lingerie für die individuellen Bedürfnisse der Frau Wünscht sich

Mehr

Erfolgreich Fitness-Ziele setzen

Erfolgreich Fitness-Ziele setzen Erfolgreich Fitness-Ziele setzen Warum ist körperliche Fitness so wichtig? Wie die Fakten zeigen, haben aktivere Menschen im Vergleich zu weniger aktiven Männern und Frauen insgesamt: Eine niedrigere Rate

Mehr

20.00 Uhr Uhr Kontakt: Uhr Uhr inkl. Mittagessen Uhr

20.00 Uhr Uhr Kontakt: Uhr Uhr inkl. Mittagessen Uhr Gruppenangebote Frauen- Hauskreis dienstags 1x monatlich nach Absprache 20.00 Uhr Bettina Langenberg 96 13 96 Jugend- Hauskreis dienstags 14-tägig 19.00 Uhr Simon Franken 0 23 25/ 58 32 968 Beten+ Bibelgespräche

Mehr

HAUSBROSCHÜRE Kurhotel Bad Rodach

HAUSBROSCHÜRE Kurhotel Bad Rodach Hausbroschüre HAUSBROSCHÜRE Kurhotel Bad Rodach Natur erleben Therme genießen Tagungsmappe ****KURHOTEL BAD RODACH www.kurhotel-bad-rodach.de 1 Einleitung Herzlich Willkommen... im 4-Sterne Kurhotel Bad

Mehr

November Aktuelle Berichte. 1. Boogie Woogie: Vize-Weltmeister in Gmünd

November Aktuelle Berichte. 1. Boogie Woogie: Vize-Weltmeister in Gmünd November 2016 Aktuelle Berichte 1. Boogie Woogie: Vize-Weltmeister in Gmünd Die amtierenden Boogie Woogie Weltmeister der Seniorenklasse, Evelyn Schmidt und Thomas Veigl, waren am 15.10.16 zu einem Workshop

Mehr

Bergzeit im Lizumerhof

Bergzeit im Lizumerhof Bergzeit Bergzeit im Lizumerhof Mit jedem Höhenmeter werden die Fesseln der Zeit weniger. Der Seele Raum geben, die Zeit neu erleben, das Bewusstsein stärken und Gefühle zulassen. An kaum einem anderen

Mehr

Well-Food: Kochen im Wandel. 5-Elemente-Ernährung: Kursprogramm 2012

Well-Food: Kochen im Wandel. 5-Elemente-Ernährung: Kursprogramm 2012 Well-Food: Kochen im Wandel 5-Elemente-Ernährung: Kursprogramm 2012 Element Holz: Mit neuen Kräften in den Frühling Die Erneuerungs- und Wachstumskräfte des Frühlings können wir nutzen, um mit frischer

Mehr

Finden Sie Ihre Ziele!

Finden Sie Ihre Ziele! zur Buchseite 177 bis 182 Finden Sie Ihre! 1 1. Beschreiben Sie Ihre Lebensrollen. Verdeutlichen Sie sich vorher nochmals: Meine fünf wichtigsten Werte: 1. 2. 3. 4. 5. Meine persönliche Vision: Meine berufliche

Mehr

Wir wollen dich einladen, Kontakt aufzunehmen. - mit dir selbst - mit anderen - mit dem Boden, der Luft - und mit der Welt.

Wir wollen dich einladen, Kontakt aufzunehmen. - mit dir selbst - mit anderen - mit dem Boden, der Luft - und mit der Welt. und Körperarbeit Wir wollen dich einladen, Kontakt aufzunehmen - mit dir selbst - mit anderen - mit dem Boden, der Luft - und mit der Welt Wer Freude hat an ist hervorgegangen aus dem modernen Tanz, dem

Mehr

Wenn du eine gemütliche Position für dich gefunden hast, lasse uns gemeinsam auf eine Reise gehen.

Wenn du eine gemütliche Position für dich gefunden hast, lasse uns gemeinsam auf eine Reise gehen. Namasté Diese Reise vermittelt die Grußgeste und Geste der Ehrerbietung auf kindgerechte Weise und erinnert jedes Kind daran, dass in ihm das Göttliche sichtbar ist. Wenn du eine gemütliche Position für

Mehr

Gib jedem Tag die Chance, Schonste deines Lebens zu werden. der. Mark Twain

Gib jedem Tag die Chance, Schonste deines Lebens zu werden. der. Mark Twain Gib jedem Tag die Chance, der Schonste deines Lebens zu werden. Mark Twain Liebe Massagegäste Seit nun 10 Jahren sind wir mit viel Herz und wohlwollenden Händen für Sie da. Wir möchten uns herzlich h bei

Mehr

Zu sich selbst gehen. Coaching bei Bewegung in der Natur

Zu sich selbst gehen. Coaching bei Bewegung in der Natur Zu sich selbst gehen. Coaching bei Bewegung in der Natur lebensweg alexandra edhofer " " Wann und wie weit wir gehen, ist weniger wichtig, als wohin wir gehen. Kurt Haberstich Impulse für dich. Für Menschen,

Mehr

Fitness, Sport & Gesundheit

Fitness, Sport & Gesundheit SPORT- & GESUNDHEITSZENTRUM WESSELING by balance of power e.v. Fitness- und Reha-Sport für Jung und Alt in Deinem Verein Fitness, Sport & Gesundheit Kinder Erwachsene Senioren Gesamtangebot 4. Quartal

Mehr

Bazar POD DĘBAMI. Ausgabe Dezember / Januar (1/2016) Ein Onlinekatalog von POLANDO.DE - dem Einkaufs- und Reiseportal von Polen

Bazar POD DĘBAMI. Ausgabe Dezember / Januar (1/2016) Ein Onlinekatalog von POLANDO.DE - dem Einkaufs- und Reiseportal von Polen Bazar POD DĘBAMI Ausgabe Dezember / Januar 2016-2017 (1/2016) Straßenmarkt Unter den Eichen Wenn Weihnachten und Geburtstag zusammenfallen! Der Straßenmarkt Unter den Eichen feiert bereits sein 2-jähriges

Mehr

Gesunder Schlaf I Gesundheits-Coaching I Ernährungs-Umstellung I Akut-Programme bei Erschöpfung I Mentale Stärkung I Spass an Bewegung

Gesunder Schlaf I Gesundheits-Coaching I Ernährungs-Umstellung I Akut-Programme bei Erschöpfung I Mentale Stärkung I Spass an Bewegung Gesunder Schlaf I Gesundheits-Coaching I Ernährungs-Umstellung I Akut-Programme bei Erschöpfung I Mentale Stärkung I Spass an Bewegung Bogengold Gesundheitszentrum Lättenstrasse 6a, CH-8185 Winkel Telefon

Mehr

Tageszentrum Talbach. Ein spezielles Betreuungsangebot für Menschen mit Demenz.

Tageszentrum Talbach. Ein spezielles Betreuungsangebot für Menschen mit Demenz. Tageszentrum Talbach Ein spezielles Betreuungsangebot für Menschen mit Demenz. Mehr Erholungszeit für pflegende Angehörige Mehr Lebensqualität Mehr soziale Kontakte Professionelle Entlastung für pflegende

Mehr

shendao KURSPROGRAMM RAUM für PRÄVENTIONS- KURSE Entspannung, Gesundheitsprävention, Aktivierung der Selbstheilungskräfte, Stressbewältigung

shendao KURSPROGRAMM RAUM für PRÄVENTIONS- KURSE Entspannung, Gesundheitsprävention, Aktivierung der Selbstheilungskräfte, Stressbewältigung KURSPROGRAMM 2016 PRÄVENTIONS- KURSE werden von den Krankenkassen bezuschusst! RAUM für Entspannung, Gesundheitsprävention, Aktivierung der Selbstheilungskräfte, Stressbewältigung SHENDAO RAUM Westliche

Mehr

Wenn du diese Tricks kennst, wirst du überrascht sein, was ein Hund alles für dich macht. Nr. 20 brachte mich zum Weinen.

Wenn du diese Tricks kennst, wirst du überrascht sein, was ein Hund alles für dich macht. Nr. 20 brachte mich zum Weinen. Wenn du diese Tricks kennst, wirst du überrascht sein, was ein Hund alles für dich macht. Nr. 20 brachte mich zum Weinen. Hunde sind so loyale Tiere, dass sie uns lieben, egal, was wir auch tun. Aber wenn

Mehr

Level 5 Überprüfung (Test A)

Level 5 Überprüfung (Test A) Name des Schülers/der Schülerin: Datum: A Level 5 Überprüfung (Test A) 1. Setze den richtigen Artikel zu dieser Präposition ein: Beispiel: Der Ball liegt unter dem Tisch. Der Teller steht auf Tisch. Ich

Mehr

Lüneburger Veranstaltungen

Lüneburger Veranstaltungen Lüneburger Veranstaltungen 20 15 Die schönsten Events des Jahres in der Hansestadt Lüneburg www.lueneburg.info Herzlich willkommen in der Salz- und Liebe Lüneburgerinnen und Lüneburger, liebe Gäste, die

Mehr

Einladung zum Frauen-Aktionstag auch für Männer am in Schwabmünchen

Einladung zum Frauen-Aktionstag auch für Männer am in Schwabmünchen Bezirk VII Schwaben An alle Übungsleiter/innen Frauenvertreterinnen der Vereine Mitarbeiter/innen in den Vereinen und Sportbegeisterte Loni Becht Frauenvertreterin Karolingerstr. 13 86830 Schwabmünchen

Mehr

Es gibt so viele verschiedene Tanzarten

Es gibt so viele verschiedene Tanzarten 2 Es gibt so viele verschiedene Tanzarten Salsa Tango 3 Und noch viele weiter Flamenco Breakdance 4 Aber man muss natürlich nicht eine Tanz Art können Man kann auch einfach so aus Lust tanzen Ob alleine

Mehr

Eine Veranstaltung für Patienten, Angehörige und Interessierte. Sinnen gegen. Samstag, Uhr

Eine Veranstaltung für Patienten, Angehörige und Interessierte. Sinnen gegen. Samstag, Uhr Eine Veranstaltung für Patienten, Angehörige und Interessierte Mit allen Sinnen gegen den SchMerz Samstag, 21.04.2012 10.00 20.00 Uhr im Main-Taunus Zentrum Am Main-Taunus-Zentrum, 65843 Sulzbach Liebe

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN.

HERZLICH WILLKOMMEN. HERZLICH WILLKOMMEN. Wenn stilvolles Ambiente und exklusive Ausstattung auf gelebte Regionalität und ausgezeichneten Service treffen, verspricht dies einen angenehmen Aufenthalt: Ein herzliches Grüß Gott

Mehr

Kleine Bewegungs-Tipps

Kleine Bewegungs-Tipps Kleine Bewegungs-Tipps für den Büroalltag... Ihr Rücken wird es Ihnen danken... Nehmen Sie ein kleines Post it und malen Sie ein lachendes Gesicht darauf,- dann kleben Sie dies unten links auf Ihren PC-Bildschirm.

Mehr

Sei dankbar, dass du bist! Eine Meditation zur Ermutigung

Sei dankbar, dass du bist! Eine Meditation zur Ermutigung Sei dankbar, dass du bist! Eine Meditation zur Ermutigung Die Meditation "Sei dankbar, dass Du bist" geht auf ein Manuskript aus dem Jahr 1982 zurück. Sei dankbar, dass Du bist! - Eine Meditation zur Ermutigung

Mehr

Rauchen ist riskant. Ein Heft in Leichter Sprache

Rauchen ist riskant. Ein Heft in Leichter Sprache Rauchen ist riskant Ein Heft in Leichter Sprache Bitte beachten Sie: Im Heft schreiben wir immer: Raucher. Wir meinen immer Frauen und Männer. Inhalt Raucher und Nicht-Raucher Sie rauchen nicht? Rauch

Mehr

HOTEL RESTAURANT LANDHAUS SONNENHOF Adenau am Nürburgring. Natur Deluxe

HOTEL RESTAURANT LANDHAUS SONNENHOF Adenau am Nürburgring. Natur Deluxe HOTEL RESTAURANT LANDHAUS SONNENHOF Adenau am Nürburgring Natur Deluxe Herzlich Willkommen! In traumhafter Lage auf einem Sonnenplateau hoch über dem über 1000 Jahre alten Eifelstädtchen Adenau heißen

Mehr

Gastgeber aus Leidenschaft. Schöpfer Catering AG Gewerbestrasse 9 CH-6330 Cham 2 Telefon

Gastgeber aus Leidenschaft. Schöpfer Catering AG Gewerbestrasse 9 CH-6330 Cham 2 Telefon G р Gastgeber aus Leidenschaft Ihre Anforderungen sind hoch unsere Standards ebenso. Stets dem Gast verpflichtet, überprüfen wir jeden Tag unsere Qualität und arbeiten mit viel Freude und Überzeugung.

Mehr

Herzliche Einladung an alle GHV-Mitglieder zum Business-Frühstück am Mittwoch, 29. Juli 2015, 8.00 Uhr im Stuttgart Marriott Hotel Sindelfingen

Herzliche Einladung an alle GHV-Mitglieder zum Business-Frühstück am Mittwoch, 29. Juli 2015, 8.00 Uhr im Stuttgart Marriott Hotel Sindelfingen Seite 01 Liebe GHV-Mitglieder, sehr geehrte Damen und Herren, Die Inhaltspunkte dieses Newsletters: Herzliche Einladung an alle GHV-Mitglieder zum Business-Frühstück am Mittwoch, 29. Juli 2015, 8.00 Uhr

Mehr

Baumer Gesundheitswoche vom Programmheft

Baumer Gesundheitswoche vom Programmheft Baumer Gesundheitswoche vom 19. 23.08.2013 Programmheft Tag 1 Montag, 19.08.2013 Bewusstsein zur Gesundheitsförderung Die Gesundheit der Mitarbeiter ist Baumer ein zentrales Anliegen. Deshalb veranstalten

Mehr

Der Albverein begrüßt seine Gäste zur Jubiläumsfeier! damals JAHRE

Der Albverein begrüßt seine Gäste zur Jubiläumsfeier! damals JAHRE Der Albverein begrüßt seine Gäste zur Jubiläumsfeier! damals 100 1908 JAHRE O R T S G R U P P E P L I E Z H A U S E N 2008 Festprogramm 18. Oktober 2008 Melodie Wohlauf, die Luft geht frisch und rein Das

Mehr

Hip Hop 2015/ 2016 HIP HOP AUSBILDUNG. by N!s company. Fun Studio. Allround Health Performance, Fit &

Hip Hop 2015/ 2016 HIP HOP AUSBILDUNG. by N!s company. Fun Studio. Allround Health Performance, Fit & Hip Hop 2015/ 2016 Berufsbegleitende 1-JÄHRIGE HIP HOP AUSBILDUNG by N!s company Allround Health Performance, Fit & Fun Studio Beschreibung... DU willst HIP HOP Coach werden, dann folge dem Beat der Musik

Mehr

ambulantes Schulungsprogramm für Kinder und Jugendliche mit Diabetes

ambulantes Schulungsprogramm für Kinder und Jugendliche mit Diabetes Universitätsklinikum Ulm ambulantes Schulungsprogramm für Kinder und Jugendliche mit Diabetes 2011 Impressum Ursula Benner, Dr. Christian Denzer Sektion Pädiatrische Endokrinologie und Diabetologie Universitätsklinikum

Mehr

GLÜCKS TAGE. 10 x 10 MINUTEN DIE MEIN LEBEN VERÄNDERN! Coaching für Beziehung & Business

GLÜCKS TAGE. 10 x 10 MINUTEN DIE MEIN LEBEN VERÄNDERN! Coaching für Beziehung & Business GLÜCKS TAGE 10 x 10 MINUTEN DIE MEIN LEBEN VERÄNDERN! Coaching für Beziehung & Business ICH BIN ES MIR WERT! Kleine Auszeiten steigern Ihr Wohlbefinden! Hand auf das Herz, jeder von uns kennt das: Der

Mehr

LESEVERSTEHEN (Maximale Punktenzahl 8) Sie haben dafür 50 Minuten Zeit. Lesen Sie den Text: Im Urlaub

LESEVERSTEHEN (Maximale Punktenzahl 8) Sie haben dafür 50 Minuten Zeit. Lesen Sie den Text: Im Urlaub LESEVERSTEHEN (Maximale Punktenzahl 8) Sie haben dafür 50 Minuten Zeit Lesen Sie den Text: Im Urlaub Keine andere Nation fährt so gern in Urlaub wie die Deutschen. Und ihr Lieblingsreiseland ist Deutschland.

Mehr

Aktiv altern. Lebenslang Lernen. Sport & Bewegung. Freiwilligentätigkeit. Pflege & Betreuung. Ihr Bezirk

Aktiv altern. Lebenslang Lernen. Sport & Bewegung. Freiwilligentätigkeit. Pflege & Betreuung. Ihr Bezirk Aktiv altern Lebenslang Lernen Sport & Bewegung Freiwilligentätigkeit Pflege & Betreuung Ihr Bezirk Foto: istock.com/stevecoleimages Aktiv altern Aktives Altern bedeutet, bei guter Gesundheit älter zu

Mehr

Richtig einkaufen bei Gicht

Richtig einkaufen bei Gicht Einkaufsführer Richtig einkaufen bei Gicht Für Sie bewertet: Über 900 Fertigprodukte und Lebensmittel von Karin Hofele 1. Auflage MVS Medizinverlage Stuttgart 2008 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de

Mehr

TSV Balgheim Sport für Alt und Jung

TSV Balgheim Sport für Alt und Jung Liebe Balgheimer Bürger, Liebe Mitglieder des TSV Balgheim, Liebe Jugendliche und Kinder, als Sportverein haben wir den Anspruch für unsere Mitglieder und die Bürger der Gemeinde ein attraktives Sportangebot

Mehr

Predigt am ; 2. Sonntag nach Weihnachten

Predigt am ; 2. Sonntag nach Weihnachten Predigt am 4. 1. 2004; 2. Sonntag nach Weihnachten 1. Johannes 5,11-13 Liebe Gemeinde, das neue Jahr liegt vor uns. Noch 360 Tage voller Leben. Aber was wollen wir eigentlich leben, was erleben? Es gibt

Mehr

Herbstferienprogramm 201 6

Herbstferienprogramm 201 6 Anmeldebedingungen Herbstferienprogramm Die Anmeldung zum Herbstferienprogramm ist vom 24. bis 26. Oktober im Kinder- und Jugendbüro der Stadt Hof unter der Nummer 09281 81 5-1 230 zu folgenden Zeiten

Mehr

Willkommen in Hohenlohe!

Willkommen in Hohenlohe! Willkommen in Hohenlohe! Auf einen Blick Herzlich Willkommen Abschalten, Erholen, Entspannen und Genießen, einfach mal raus und sich selbst etwas Gutes tun. Ob zur Tagung, Geschäftsreise oder um den Alltag

Mehr

Gruppenangebote. Gruppenangebote

Gruppenangebote. Gruppenangebote Gruppenangebote Tanzen im Sitzen Für alle Interessierten, die Freude am Tanzen und Bewegen haben. Tanzen im Sitzen ist eine eigenständige Tanzform, die auf die Bedürfnisse älterer Menschen abgestimmt ist.

Mehr

Einführung in die Meditations und Achtsamkeitspraxis oder

Einführung in die Meditations und Achtsamkeitspraxis oder Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge. Wilhelm Busch Einführung in die Meditations und Achtsamkeitspraxis oder "Meditieren ist immer

Mehr

Wie werde ich Nicht-Raucher? Eine Anleitung zum Nicht-Rauchen

Wie werde ich Nicht-Raucher? Eine Anleitung zum Nicht-Rauchen Wie werde ich Nicht-Raucher? Eine Anleitung zum Nicht-Rauchen Richard Leopold und Robert Sorge haben diesen Text geschrieben. Wir danken dem Büro für Leichte Sprache vom CJD Erfurt für die Unterstützung.

Mehr

Die Fachmesse für mehr Lebensqualität. Besucherinformation. Unterstützt von: Verena Bentele

Die Fachmesse für mehr Lebensqualität. Besucherinformation. Unterstützt von: Verena Bentele Die Fachmesse für mehr Lebensqualität Besucherinformation Unterstützt von: Verena Bentele Messe Karlsruhe 11. bis 13. Mai 2017 Die REHAB Die REHAB ist seit 1980 eine der wichtigsten Fachmessen für: Rehabilitation

Mehr

Wasser. Bewegung. Kräuter. Ernährung. Ordnung

Wasser. Bewegung. Kräuter. Ernährung. Ordnung Wasser Bewegung Kräuter Ernährung Ordnung Wasser Bewegung Kräuter Wir sind für Sie da! auf den Spuren von Ernährung Ordnung v.l.n.r: sitzend: Sr. M. Noemi, Sr. M. Magdalena, Sr. M. Regine, Sr. M. Hadewig

Mehr

Gemeinsam unterwegs sein

Gemeinsam unterwegs sein Gemeinsam unterwegs sein Kontakte knüpfen, ins Gespräch kommen, Neues entdecken Angebote für Menschen, die an Krebs erkrankt sind, mit der Krankheit leben, von Krebs geheilt sind, sowie deren Angehörige.

Mehr

Gesund leben und gewinnen! Leben Sie gesund und geben Sie etwas zurück!

Gesund leben und gewinnen! Leben Sie gesund und geben Sie etwas zurück! Gesund leben und gewinnen! Leben Sie gesund und geben Sie etwas zurück! 1 Gesundes Frühstück Energie & Vitalität Abnehmen Zunehmen Sporternährung Hautpflege 2 Ihr Produktergebnis 3 Ciba Geigy-Studie belegt

Mehr

Offene Hilfen für Mindelheim und östliches Unterallgäu

Offene Hilfen für Mindelheim und östliches Unterallgäu Offene Hilfen für Mindelheim und östliches Unterallgäu Freizeit- und Bildungsangebot Januar - Juli 2016 Liebe Freundinnen und Freunde von der Offenen Behindertenarbeit Das neue Bildungs- und Freizeitprogramm

Mehr

zott-fitnessclubs.de Gruppenfitnessprogramm ab

zott-fitnessclubs.de Gruppenfitnessprogramm ab zott-fitnessclubs.de Gruppenfitnessprogramm ab 04.10.2016 Die vier Trainingsziele im Überblick: Figur Schlank werden und bleiben. Aktivieren Sie Ihren Stoffwechsel, verbrennen Sie Fett und straffen Sie

Mehr

Reiseangebote Haus Emmaus. März bis Juli 2013

Reiseangebote Haus Emmaus. März bis Juli 2013 Reiseangebote Haus Emmaus März bis Juli 2013 Sieben für fünf 7 Tage bleiben nur 5 bezahlen * bis Ende März 2013 182,00 im DZ 197,00 im EZ Bad Reichenhall ist einer der traditionsreichsten und bekanntesten

Mehr

Eröffnung Sommer 2013

Eröffnung Sommer 2013 Willkommen im Paulinenpark Der Paulinenpark ist ein lebendiger Ort voller Begegnungen. Alt und Jung leben und arbeiten gemeinsam unter einem Dach, bedürftige finden hier ein neues Zuhause. Das Haus ist

Mehr

2 1 0 i 2 a ril - M p A

2 1 0 i 2 a ril - M p A April - Mai PROGRAMM APRIL Basteln Frau Müller bastelt mit Ihnen ein Osterkörbchen. Wann: Montag, 02. April Es geht an um 16:30 Uhr. Es geht bis 18:30 Uhr. Wir treffen uns um 16:00 Uhr an der WfbM Lichtenfels.

Mehr

Akazienhof Land Gast Haus

Akazienhof Land Gast Haus Komplett Pakete Sie möchten einen Aufenthalt im Akazienhof mit einem besonderen Erlebnis verbinden? Mit unseren Arrangements bieten wir Ihnen Übernachtung, Freizeitangebot und kulinarischen Genuss in einem

Mehr

Zeit für Regeneration UND Entspannung

Zeit für Regeneration UND Entspannung Zeit für Regeneration UND Entspannung ... im Mooswald Nehmen Sie sich Zeit für sich selbst Der Alltag stellt immer komplexere und steigende Anforderungen an uns. Wir versuchen kontinuierlich und manchmal

Mehr

Ihr könnt unter Anleitung Tierfiguren (z.b. Drachen) töpfern. 09:30 Uhr - 11:00 Uhr Jugendhaus Beverstedt

Ihr könnt unter Anleitung Tierfiguren (z.b. Drachen) töpfern. 09:30 Uhr - 11:00 Uhr Jugendhaus Beverstedt 1 Töpferkurs Ihr könnt unter Anleitung Tierfiguren (z.b. Drachen) töpfern. 09:30 Uhr - 11:00 Uhr 6,00 Euro 6-18 Jahre altes T-Shirt oder Kittel, altes Handtuch, Getränk 2 Kim-Spiele Riechen, Hören, Schmecken

Mehr

Schöne Zeiten. Appartements Bellino Betreutes Wohnen im Ringelbach

Schöne Zeiten. Appartements Bellino Betreutes Wohnen im Ringelbach Reutlinger AltenHilfe ggmbh...motiviert an Ihrer Seite Schöne Zeiten Appartements Bellino Appartements Bellino Vor ein paar Wochen kamen Herr und Frau Schenk zu uns. Sie wohnten in der Nähe und hatten

Mehr

Auflösung von Ballast des Lebens

Auflösung von Ballast des Lebens Auflösung von Ballast des Lebens Achte jetzt auf dich, auf deinen Atem, schließe nun langsam deine Augen, achte auf deinen Atem, spüre jetzt deinen Körper und beginne jetzt gleich deinen Körper ganz anzuspannen,

Mehr

SG Stern Übersicht Januar bis Juli 2010

SG Stern Übersicht Januar bis Juli 2010 SG Stern Übersicht Januar bis Juli 2010 Themen: 1. Technikkurs Langlauf Classic und Skating 2. Indoorcycling 3. Präventionskurs Entspannung 4. Präventionskurs Nordic Walking 5. Musicalausfahrt: Tanz der

Mehr

Sportverein Esting Kursangebot im Sommer 2014

Sportverein Esting Kursangebot im Sommer 2014 Sportverein Esting Kursangebot im Sommer 2014 -Kurse SV-A 01-14 Step Aerobic - Ausdauer und Koordination Montag, 13.01.14 bis 28.04.14 14 x 08.30 09.30 Uhr 77,- bzw. 57,82 für Mitglieder des SV Esting

Mehr

Eine Oase im lebendigen Kreis 4. Alterszentrum Bullinger-Hardau

Eine Oase im lebendigen Kreis 4. Alterszentrum Bullinger-Hardau Eine Oase im lebendigen Kreis 4 Alterszentrum Bullinger-Hardau Ihr zukünftiges Zuhause ruhig und doch mitten im Leben Schätzen Sie den lebendigen Kreis 4, möchten aber trotzdem sicher und ruhig wohnen?

Mehr

Angebote für Familien

Angebote für Familien Angebote für Familien AWO Spielkreis ( für Kinder 2-6 Jahre) Mo.-DO. 8.00-12.00 Uhr FR. 8.00-11:30 Uhr (AWO T. 04152-7 93 61, Frau Weis Tel. 0163 667 62 32) Kindergartenähnliche Spielgruppe Baby`s aktiv

Mehr

Freizeitprogramm von Juli bis Dezember 2016

Freizeitprogramm von Juli bis Dezember 2016 Einrichtungen und Dienste für Menschen mit Behinderung Freizeitprogramm von Juli bis Dezember 2016 für erwachsene Menschen mit Behinderung Winterbachsroth 7 66125 Saarbrücken-Dudweiler Telefon: 06897 /

Mehr

In meiner Freizeit tue ich was für Andere

In meiner Freizeit tue ich was für Andere Seite 2 In meiner Freizeit tue ich was für Andere Mit einem Ehrenamt können Sie etwas für andere Menschen tun. Sie können anderen Menschen helfen. Sie werden merken, wieviel bekommen Sie kein Geld. Manchmal

Mehr

speisekarte Regionales Erleben! Das Team der Marktscheune freut sich über Ihren Besuch und wünscht Ihnen in unserem Haus einen schönen Aufenthalt.

speisekarte Regionales Erleben! Das Team der Marktscheune freut sich über Ihren Besuch und wünscht Ihnen in unserem Haus einen schönen Aufenthalt. speisekarte Wir sind täglich von 9 19 Uhr für Sie da! Regionales Erleben! Das Team der Marktscheune freut sich über Ihren Besuch und wünscht Ihnen in unserem Haus einen schönen Aufenthalt. Genuss ist keine

Mehr

Gehen ist leben Liebe Patientin, lieber Patient,

Gehen ist leben Liebe Patientin, lieber Patient, Gehen ist leben Gehtraining bei PAVK Gehen ist leben Liebe Patientin, lieber Patient, Ihr Arzt hat bei Ihnen Durchblutungsstörungen in den Beinen festgestellt; der medizinische Fachbegriff hierfür lautet

Mehr

Programm 1. Halbjahr M a R a. Praxis für persönliche Entwicklung, Gesundheit und Lebensfreude

Programm 1. Halbjahr M a R a. Praxis für persönliche Entwicklung, Gesundheit und Lebensfreude Programm 1. Halbjahr 2017 M a R a Praxis für persönliche Entwicklung, Gesundheit und Lebensfreude Lydia Röhrig, Jahrgang 1958 verh., 2 Kinder Heilpraktikerin für Psychotherapie Mentaltrainerin Entspannungstrainerin

Mehr

VERANSTALTUNGEN AGENDA

VERANSTALTUNGEN AGENDA Hier finden Sie eine Auswahl von grösseren Anlässen, die von der Thurgauer Kantonalbank organisiert oder unterstützt werden. Vergangene Events einblenden Veranstaltungen 2017 19. Januar 2017 bis 19. Januar

Mehr

Endspurt 2016 Weihnachten und Silvester. Moderne Gastlichkeit kreativ erleben.

Endspurt 2016 Weihnachten und Silvester. Moderne Gastlichkeit kreativ erleben. Endspurt 2016 Weihnachten und Silvester Moderne Gastlichkeit kreativ erleben. Mord mit Menü / eine köstliche Verbrecherjagd So., 11.12.16 Das große Halali Genießen Sie unser Vier-Gang-Menü in angepasster

Mehr

01. Blind. Du hast die Kraft zu glauben, ich habe die Kraft zu vergessen. Etwas in mir ist schon tot, aber du kannst mit mir sterben.

01. Blind. Du hast die Kraft zu glauben, ich habe die Kraft zu vergessen. Etwas in mir ist schon tot, aber du kannst mit mir sterben. 01. Blind Irgendwo weit weg von all meinen Träumen sah ich einen Fluss voller Leben. Ich fahre dahin zurück wo ich her komme, um dich in meinen Träumen wieder zu treffen. Du siehst den Wald neben mir,

Mehr

satt Themenreihe Essen & Trinken

satt Themenreihe Essen & Trinken satt Themenreihe Essen & Trinken In diesem Sommer veranstaltet die BAF eine Themenreihe rund um das Thema Essen und Trinken. Dabei werden viele verschiedene Veranstaltungen angeboten, die sich mit diesem

Mehr

OFFENE TREFFS Kostenlose Teilnahme, qualifizierte Anleitung, keine Altersbeschränkung, jede Leistungsstärke

OFFENE TREFFS Kostenlose Teilnahme, qualifizierte Anleitung, keine Altersbeschränkung, jede Leistungsstärke KORONARSPORTVEREIN HERTEN E.V. (DISTEL WALKER) Walking und Nordic Walking für Anfänger und Fortgeschrittene: Treffen: Jeden Dienstag und Donnerstag von 18 bis 19 Uhr, Treffpunkt ist der Parkplatz Am Handweiser,

Mehr

Es war für uns ein rundum Sorglospaket. K. aus M. 2014

Es war für uns ein rundum Sorglospaket. K. aus M. 2014 in Bildern Das Wellnesshotel Erika ist etwas ganz besonderes. In Hinsicht auf die liebevolle, familiäre Führung, Dekoration, Gaumenschmaus und die Lage... Jederzeit wieder... R. aus H. 2014 Ein traumhaft

Mehr

Information und Buchung unter Tel

Information und Buchung unter Tel Der Naturpark Meißner-Kaufunger Wald wurde 1962 gegründet. Er zählt zu den schönsten Naturlandschaften Deutschlands. Seit 2007 ist er mit rund 93.000 ha Fläche der drittgrößte Naturpark in Hessen. Die

Mehr