den damit verbundenen ökonomischen Mehrwert für die Praxis hinwiesen, übernahm am zweiten Veranstaltungstag

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "den damit verbundenen ökonomischen Mehrwert für die Praxis hinwiesen, übernahm am zweiten Veranstaltungstag"

Transkript

1 das cohit-messe 2014 Krakehaus Dritter Iteratioaler Vivao Kogress i Nürberg: Ökoomie trifft Awedug: Wie beurteile iteratioale Experte de Eisatz der NPWT i Europas Kliike? Führt die Uterdruck-Wudtherapie (Negative Pressure Woud Therapy, NPWT) häufiger ud scheller zur Wudheilug als die Stadardwudtherapie? Bei welche Idikatioe ist die NPWT eisetzbar? Ud wie ist das Koste-Nutze-Verhältis zu beurteile? Dies ware die zetrale Frage beim dritte iteratioale Vivao Kogress, zu dem die PAUL HARTMANN AG 241 NPWT-Experte aus gaz Europa für zwei Tage lag ach Nürberg gelade hatte. Uter dem Motto Ökoomie trifft Awedug betrachtete der iteratioale Kogress, a dem isgesamt 14 Natioe teilahme, das hochaktuelle Spaugsfeld der NPWT zwische ökoomischer Herausforderug ud fachlichem Therapiespektrum. Währed am erste Verastaltugstag deutschsprachige Referete, daruter Prof. Dr. med. Joachim Dissemod, Dr. med. Holger Lawall, Dr. med. Rolf Becker ud Dr. med. Christia Juhra, die erfolgreiche Awedug der NPWT idikatiosbezoge darstellte sowie auf de damit verbudee ökoomische Mehrwert für die Praxis hiwiese, überahm am zweite Verastaltugstag das iteratioale Vivao Kompetezetzwerk, bestehed aus reommierte europäische Ärzte ud Wisseschaftler, die wisseschaftliche Kogressleitug. I sechs Workshops stellte Referete aus gaz Europa de umehr iteratioale Gäste über 26 Fallstudie ud Kosteberechuge zur Diskussio vor, die de Eisatz der Uterdruck-Wudtherapie i verschiedee Idikatiosgebiete veraschaulichte. Isgesamt überzeugte die Therapiemethode a beide Kogresstage als kosteeffektives Verfahre, das idikatiosbezoge scheller ud häufiger zu eier Wudheilug führt als die Stadardwudtherapie. Praxisah ud aktuell: Kogress überzeugt iteratioal Für awesede Experte ud Aweder stad am Ede der Verastaltug fest: Das Therapiespektrum der Uterdruck- Wudtherapie ist mit de bekate Idikatioe och lägst icht ausgeschöpft die ebeso spaede wie ausgesuchte Cases verdeutlichte dies auf der Verastaltug eidrucksvoll. Als deutlich positiv stellte sich zudem der therapeutische Nutze sowie das Koste-Effektivitäts-Verhältis der Therapieform dar. So lässt sich erkläre, dass sich die Uterdruck-Wudtherapie i Europas Kliike i de letzte Jahre mehr ud mehr zu eiem uverzichtbare Bestadteil der Patieteversorgug etwickelt hat. Der überproportioale Verwedugsastieg des komplexe Verfahres sowie die gute Resoaz auf de diesjährige Vivao Kogress verdeutliche die hohe Relevaz, die die NPWT i Europas Kliike heute bereits geießt. Weitere Iformatioe uter: Expertetagug Zukuft der Etgeltsysteme Die Forschugsstelle für Sozialrecht ud Gesudheitsökoomie der Uiversität Bayreuth ud die Uterehmesberatug Obereder & Parter verastalte am 15. Mai 2014 a der Uiversität Bayreuth die Expertetagug Zukuft der Etgeltsysteme. Für die Verastaltug kote bisher wieder folgede Experte aus der Wirtschaft, dem Krakehausmaagemet ud der Medizi als Referete gewoe werde: Uwe Deh (Geschäftsführeder Vorstad AOK Budesverbad), Thomas Lemke (Vorstad Saa Kliike AG), Prof. Dr. Güter Neubauer (Direktor Istitut für Gesudheitsökoomik GbR), Dr. Georg Rüter (Geschäftsführer Kath. Hospitalvereiigug Ostwestfale) ud Prof. Dr. Michael Almelig (Sprecher der Geschäftsführug Oberberg Kliike Holdig GmbH). Weitere Iformatioe uter: Aktuelle Produktiformatioe Uiversitäre Psychiatrische Kliike Basel: NEXUS / KIS uterstützt 900 Aweder im Kliikalltag Die umfassede Fuktiostiefe des NEXUS / KIS mit rud 20 Module, vier psychiatrische Kliike, 900 User: I eier derart große psychiatrische Kliik, i der itere ud extere B erufsgruppe bei der Behadlug des Patiete Had i Had arbeite, löst die NEXUS-Software täglich komplexe Herausforderuge. Mit rud 300 Bette sid die UPK heute i der gesamte Regio Basel für die statioäre, tagesstatioäre ud ambulate psychiatrische ud psychotherapeutische Versorgug vo Erwachsee, 482

2 das Krakehaus cohit-messe 2014 protokoll oder die Leistugserfassug ab. Laborbefude, Blutwerte, kategoriale Messwerte diese Date spiele i der Behadlug eies Mesche, desse Psyche erkrakt ist, eie Neberolle. Vertrautheit im Gespräch ud die ubedigte Wahrug der Itimsphäre sid Grudpfeiler der Behadlug. Zudem arbeite i de UPK Basel zahlreiche Berufsgruppe iterdiszipliär zusamme: Ärzte, Pfleger, Psychologe, Physiotherapeute, Sozialarbeiter ud weitere Therapeute. Verschiedeste Iformatioe fließe somit i die Patieteakte des NEXUS / KIS ei ud köe Kider ud Jugedliche sowie foresische Patiete zustädig. Ärzte, Therapeute ud Pfleger werde bei ihrer tägliche Arbeit durch das psychiatrische Kliik-Iformatios-System (KIS) der NEXUS AG uterstützt. Mittels der modulare Software werde die Kliikmitarbeiter im gesamte Behadlugsablauf ihrer Patiete begleitet, Arbeitsprozesse werde erleichtert ud automatisch vo der Patieteaufahme bis zur Medikatio dokumetiert. Die Date der elektroische Patieteakte sid a sämtliche veretzte Arbeitsplätze abrufbar. Nebe der Behadlugsdokumetatio bildet die Software durch die Verbidug vo Maagemetprozesse ud mediziische Leistugsabläufe die Kerpukte eies modere Kliikalltags i der Psychiatrie ab. Die Behadlug psychisch erkrakter Patiete stellt besodere Aforderuge a ei psychiatrisches Iformatiossystem: Der lägere, resp. wiederholte Aufethalt eies Patiete i der Psychiatrie im Vergleich zu eiem somatische Haus oder das Erfasse schlecht messbarer Patietedate wie Gefühle sid ur zwei Beispiele, die die erhöhte Komplexität verdeutliche. Dieser Herausforderug hat sich NEXUS gestellt. Module aus dem NEXUS / KIS bilde psychiatrische Prozesse der psychiatrische Behadlug wie z. B. die Ausgagsregelug, das Isolatiosvo de behadelde Persoe übersichtlich eigesehe werde. Dem wird das ausgefeilte Berechtigugssystem ierhalb des NEXUS / KIS gerecht: So ka geauestes festgelegt werde, welcher Beutzer welche Date zu sehe bekommt, we er die elektroische Patieteakte aufruft. Mit Hilfe der elektroische Patieteakte stehe alle relevate Iformatioe mit ur eiem Klick zur Verfügug. Sie fide us i Halle 2.2, Stad C 107 Weitere Iformatioe uter: 3M HIS mit Ausstellug ud Fachreferate auf der cohit 2014: Effiziez-Steigerug durch Computer-assisted Codig Mit eiem Ausstellugsstad ud zwei Fachreferate ist 3M Health Iformatio Systems (HIS) auf der cohit Coectig healthcare IT vom 6. bis zum 8. Mai 2014 i Berli vertrete. Der reommierte Abieter vo IT-Lösuge für Kliike ud Kosteträger stellt uter aderem die computergestützte Kodierug vor, mit der sich Prozesse optimiere ud die Kodierqualität weiter verbesser lasse. Computer-assisted Codig (CAC) So heißt die eue Techologie, die 3M Health Iformatio Systems (HIS) auf der cohit 2014 exklusiv präsetiert. Sie wurde mit dem Ziel etwickelt, de Kodierprozess zu optimiere ud zugleich die beteiligte Ärzte, Kodierfachkräfte ud das Medizicotrollig zu etlaste. Die 3M Software mit ihrer umfagreiche, lerede Wissesdatebak erlaubt die Aalyse der Sprache i der elektroische Patieteakte, sie geeriert Kodiervorschläge ud weist bei Bedarf auf fehlede Iformatioe im Kodierkotext hi. Als Software-Etwicklugsleiter vo 3M HIS referiert Dr. Stepha Schiek zum Thema CAC auf der cohit am Mittwoch, 7. Mai 2014, vo 11:30 Uhr bis 13:00 Uhr. 3M Healthcare Data Dictioary (HDD) Im Rahme der cohit Sessio Iovatio der Hochschule Niederrhei stellt Octavia Weiser, 3M HIS Spezialist für Klassifikatiossysteme, de 3M HDD vor. Termi: Diestag, 6. Mai 2014, zwische 11:30 Uhr ud 13:00 Uhr. Der 3M HDD bietet die Möglichkeit, mediziische Date stadardisiert für die kliische Etscheidugsfidug ud Forschug, für die Gesudheits- ud Qualitätsberichterstattug zu utze. So lasse sich aus der vorhadee Patietedokumetatio durch Verbidug mit Primärsysteme aussagekräftige 483

3 das cohit-messe 2014 Krakehaus Kosteträger steht ei leistugsstarkes Abrechugs-Prüfsystem zur Verfügug, dem mehr als 100 Krakekasse vertraue. Die eue, auf der cohit 2014 gezeigte Software-Lösuge setze Maßstäbe i pucto Nutzerfreudlichkeit, Wirtschaftlichkeit ud Zuverlässigkeit; i ihre Etwicklug sid die Erfahruge der Aweder eigeflosse: Auswertuge vo Patieteakte erstelle. Kompetez im Gesudheitswese Zum Portfolio vo 3M HIS gehöre Komplettlösuge für Kosteträger ud Krakehäuser icht ur im Bereich der DRGs ud PEPP-Etgelte: Itelligete Software-Ergäzuge zum Krakehaus-Iformatios-System (KIS) lege vom Medizicotrollig über die Qualitätssicherug bis hi zum gesamte Krakehausmaagemet die Basis für hohe mediziische Qualität, reibugslose Prozesse ud gesicherte Erlöse. Für die modere Kodiersoftware 3M KODIP Suite, das eue Werkzeug für die extere Qualitätssicherug 3M QS-MED Suite, das Expertetool für Krakehausmaagemet ud -cotrollig 3M Score- Portal ud die Lösug für Kosteträger, 3M KAPS Suite. 3M HIS auf der cohit 2014, Halle 2.2, Stad B104. Weitere Iformatioe uter: RZV GmbH: IT sicher ud güstig outsource Die zuehmede Digitalisierug der Geschäftsprozesse im Gesudheitswese erfordert vo de Krakehäuser verstärkt Ivestitioe i IT-Techologie mit leistugsstarke Systeme ud etsprechedem Fachpersoal. Hier helfe flexible Rechezetrumslösuge, die Eirichtuge vo uterehmesfremde Aufgabe zu etlaste. Seit über 45 Jahre betreibt ud betreut die RZV GmbH i Wetter-Volmarstei komplexe IT-Systeme als Rechezetrumslösug. Isbesodere für Eirichtuge des Gesudheitsweses, die geprägt sid vo eier vielschichtige Systemladschaft ud eiem eorme Kostedruck, biete die Outsourcig-Kozepte des RZV echte Mehrwerte. So profitiert das Krakehaus durch die Auslagerug der hochkomplexe IT-Systeme vo eiem modere ud ausfallsichere IT-Betrieb ud befreit sich gleichzeitig vo arbeitsitesive Betreuugsarbeite am System. Release-Wechsel, Updates oder auch der Kauf euer Hardware gehöre der Vergageheit a diese Aufgabe überimmt das RZV, geauso wie eie umfagreiche Betreuug der Aweder im laufede Systembetrieb. Der Kude ka sich somit voll umfäglich auf sei Kergeschäft kozetriere. Auch aus fiazielle Aspekte stellt IT-Outsourcig eie attraktive Alterative dar: Die flexible Preismodelle der RZV GmbH im Outsourcig-Verfahre reduziere sprugfixe Koste, schütze zugleich vor hohem Ivestitiosvolume ud helfe achweislich Koste zu spare. Die optimale Versorgug mit ausfallsichere Systeme gewährleiste ei hochmoderes Rechezetrum (Baujahr 2008) sowie ei voll produktives Backup-Rechezetrum. Der Rechezetrumsbetrieb der RZV GmbH ist 484

4 das Krakehaus cohit-messe 2014 durch die TÜV Iformatiostechik GmbH mit eiem der höchste Gütesiegel der Brache zertifiziert worde. Damit dies so bleibt, werde alle zwei Jahre die sicherheitsrelevate Kompoete ud vorgeschriebee Wartugsarbeite vom TÜVIT geprüft uter Awedug der jeweils aktuelle Bestimmuge. Alle RZV-eigee SAP Produktiossysteme sid a beide Stad orte redudat bereitgestellt, so dass bei eiem Ausfall eier Eiheit ohe Dateverlust auf das Ausweich-Rechezetrum umgeschwekt werde ka. Auch die otwedige Netzwerkkompoete zur Erreichug der Systeme sid a beide Stadorte aktiv vorhade. Die Date der SAP-Systeme werde werktäglich i eier Virtual Tape Library (VTL) gesichert. Mit diesem hohe Aufwad garatiert die RZV GmbH eie kostat hohe Qualität im Bereich Dateverfügbarkeit ud Datesicherheit. RZV GmbH auf der cohit 2014: Halle 1.2/Stad A 102 Gesudheit wird mobil CSC: Clever ud smart CliicCetre Mobile App für die Visite Apps auf ipad, iphoe ud Co. erober de Alltag der Mesche i de uterschiedlichste Bereiche. Ob als Navigatiossystem, Kommuikatiosmittel oder Orgaisatioshelfer die smarte Applikatioe werde immer ausgereifter ud uterstütze de Nutzer bei ahezu alle Dige des tägliche Lebes. Auch i Krakehäuser oder Praxe köe mobile Edgeräte Persoal etlaste, Prozesse optimiere ud erheblich zur Verbesserug der Effiziez beitrage, beispielsweise bei mobiler Visite, Termiplaug, Notfallversorgug oder Befudug. Bei der Etwicklug vo Gesudheits-Apps steht immer ei prozessorietierter Eisatz im Vordergrud. Da Apps mit eier miimale ud eifach zu bedieede Oberfläche auskomme müsse, köe ur eizele Teilprozesse im Arbeitsablauf sivoll abgebildet werde. Mittels mobiler Applikatio werde diese ergäzed zur KIS- oder RIS-Desktop-Awedug als Teil des Arbeitsworkflows auf mobile Geräte übertrage ud mache de Aweder uabhägig vo seiem Arbeitsplatz. CliicCetre Mobile Die mobile digitale Patieteakte CliicCetre Mobile ist eie mobile digitale Patieteakte für ipad, ipad mii, iphoe ud ipod. Die Nutzug der Applikatio erfolgt datesicher über das Krakehaus-WLAN. Die Bedieug der App ist ituitiv ud orietiert sich vollstädig am Huma Iterface Guide vo Apple, das viele Aweder bereits aus dem private reich bekat ist. Be- Mittels Rechteverwaltug, die dem eigesetzte führede Krakehausiformatiossystem Cliic- Cetre etspricht, gelagt der Aweder über die Applikatio zu de vo ihm beötigte Falldate ud erhält sychro zu de Date im KIS eie Sicht auf admiistrative Falldate, Eiträge ud Dokumete der Krakegeschichte, Iformatioe zu Operatioe, Medikatio, Cave, Diagose ud Therapie. Zusätzlich werde Vitalzeiche wie Herzfrequez, Blutdruck, Temperatur ud Laborwerte tabellarisch oder gra- fisch agezeigt. Ei besoderes Feature ist die Darstellug vo Bilder aus dem PACS, die mobil als Gesprächsgrudlage oder zur Nachvollziehbarkeit des jeweilige Behadlugsfalles heragezoge werde köe. Der Nutzer hat jederzeit Gewissheit darüber, dass er i Echtzeit auf Date aus dem führede KIS zurückgreift. Für eigee Notize i der Patieteakte ka er i der App Lesezeiche mit Texteiträge hiterlege. Das Blätter ud Notiere i mitgeführte akte gehört somit der Vergageheit Papiera. Die App ist für de Eisatz bei der Visite etwickelt, uterstützt aber auch jede adere Gesprächssituatio mit Patiete ud Kollege im Statiosalltag. Durch die verbesserte Iformatioslogistik ist der ärztliche Diest stets auf dem Laufede ud gewit Zeit, die dem Patietekotakt zugutekommt. Sie fide us i Halle 1.2, Stad B-113 Weitere Iformatioe uter: ID cohit Highlights Die bedeutedste Verastaltug für Healthcare IT i Europa versammelt b ereits zum 7. Mal vom 6. bis 8. Mai 2014 die Akteure der Brache i Berli. ID stellt iovative Lösuge für die Bereiche Kodierug/Medizicotrollig für DRG ud PEPP sowie emedikatio ud Arzeimitteltherapiesicherheit vor. Ei weiterer Schwerpukt liegt auf termiologieserverbasierte Aweduge im Kotext digitalisierter Patieteakte ud Dokumetatioslösuge für multiprofessioelle Komplexbehadluge. Wir freue us auf Ihre Be- 485

5 das cohit-messe 2014 Krakehaus such i Halle 2.2 auf userem Stad A-103. Uter aderem erwartet Sie als Besucher am Messestad vo ID: Cotrolligwerkzeuge für zukuftssichere Plaug ID EFIX ist ei umfasseder Arbeitsplatz für das Krakehausmaagemet ud Medizicotrollig. Prüfuge auf Codier- ud Datequalität sowie Fallzusammeführuge uterstütze das operative Medizicotrollig. Geodateaalyse ud viele vordefiierte Auswertuge schaffe i Kombiatio mit flexible Filtermöglichkeite schell eie umfassede Überblick. Die Plaug erfolgt auf Basis der Vorjahresdate oder als Hochrechug auf das aktuelle Jahr. Das Modul Qualität ethält die Methodische Sollstatistik, de ID QUALITÄTS- BERICHT, ID QS BÖGEN ikl. Filter, AQUA- ud Routiedateidikatore (ID QI CHECK ). Durch das ID EFIX Modul Geo als Bestadteil der ID EFIX - Gesamtlösug wird zuküftig eie zielgerichtete Nutzug geokodierter Iformatioe möglich sei. Beim Health Mappig vo ID hadelt es sich um ei visualisiertes System veretzter Date mit großem Etwicklugspotetial. Die Bedeutug eier geovisualisierte Darstellug im Gesudheitswese immt i der heutige Zeit immer mehr zu. 80% aller zur Verfügug stehede Date habe eie Ortsbezug, köe somit kartografisch dargestellt werde. ID EFIX Geo hat dieses Potetial erkat ud ermöglicht die Erfassug, Verarbeitug ud Darstellug komplexer Iformatioe im geographische Kotext. Mit der Verlagerug des strategische Cotrolligs auf die Karte köe zahlreiche Aforderuge effektiver beatwortet werde. Mit der eue Versio des ID EFIX Geo steht dem Aweder jetzt eie eue Kartesoftware zur Verfügug. Die eue Software ermöglicht zielgerichtete ud tiefergehede Aalyse sowie eie performate Verarbeitug der Date. Die Karte sid klarer ud moderer gestaltet ud versetze jede Kude i die Lage, die Darstellug flexibel azupasse. Die Oberfläche sid beutzerfreudlicher strukturiert ud erlaube somit schelle ud detaillierte Auswertuge ud dere Visualisierug. Mittels der krakehausitere Date auf Grudlage des 21 KHEtgG ka die Patieteherkuft auf Postleitzahleebee dargestellt werde. Darüber hiaus ist die Apassug der Darstellug vo Patiete- ud Falldetails sowie weiterer abrechugsrelevater Details aus dem DRG- ud PEPP-Etgeltsystem mit frei kombiierbare Filtermechaisme, die flexibel für spezifische Fragestelluge apassbar sid, möglich. Weitere Iformatioe uter: SAATMANN bietet eirichtugs- bzw. stadortübergreifedes Bechmarkig, erhöhte Trasparez bei der mediziische Behadlugsqualität, Workflowoptimierug im Qualitätsbericht ud eie Lösug zur Uterstützug der Zertifizierug zum Babyfreudliche Krakehaus GeDoWi QS-Moitor ud GeDoWi QS-Moitor Eterprise Mit dem Modul QSR-Ihouse für GeDo- Wi QS-Moitor wird eie QSR-aaloge Bewertug i patietebezogee fallud jahresübergreifede Idikatore ermöglicht. Neu für QS-Moitor ist daebe der automatisierte ud zeitgesteuerte Import der Date iklusive Berechug der Idikatore. Die Erweiterug GeDoWi QS-Moitor Eterprise beihaltet de komplette Fuktiosumfag vo QS-Moitor. Zusätzlich wird Häuser mit mehre- re Stadorte oder Kozere die Möglichkeit des eirichtugs- bzw. stadortübergreifede Bechmarkigs gebote. Darüber hiaus werde die Ergebisse, i Alehug a die Vorgabe zum Strukturierte Qualitätsbericht, stadortbezoge dargestellt. GeDoWi QS GeDoWi QS ist der flexible Itegratiosparter. GeDoWi QS, QS-FilterPro ud Risikostatistik köe i beliebiger Tiefe i Ihr KIS eigebude werde. Vom eifache Import über de 21 Datesatz, dateibasierte Schittstelle mit Uterstützug kliikidividueller Formate bis hi zur direkte Eibidug über eie webbasierte Servicearchitektur sid optimale ud flexible Itegratiosasätze möglich. QI am QS-Fall ermöglicht die Vorschau vom kokrete QS-Fall auf die betroffee Qualitätsidikatore ud bietet somit eie direkte Kezahlprüfug bereits währed der QS Dokumetatio. Das eue Modul QS-Statistik erhöht die Trasparez bei der Qualitätsüberwachug. Durch idividuelle Kofigura- 486

6 das Krakehaus cohit-messe 2014 tio vo statistische Abfrage ud Liste wird die Bestimmug der Qualität mediziischer Behadluge och tiefgreifeder möglich. GeDoWi Qualitätsbericht ud GeDoWi QB-Gesamtbericht Mit GeDoWi Qualitätsbericht ud GeDoWi QB-Gesamtbericht wird eie bestmögliche Workflowuterstützug ergäzt durch zusätzlich buchbare Beratugs- ud Schulugsleistuge gebote. Durch de erweiterte 21-Datesatz wird die flexible Darstellug der Leistugsdate ermöglicht ud die OPS direkt auf der erbrigede Fachabteilug zugeordet. GeDoWi Geburt Das eue Modul BFHI-Stilldialog für GeDoWi Geburt ermöglicht Ihe die Auswertug vorhadeer Date für die Zertifizierug gemäß Spezifikatio des Vereis zur Uterstützug der WHO/ UNICEF-Iitiative Babyfreudliches Krakehaus (BFHI) e. V. Sie fide us i Halle 1.2, Stad C 104 Weitere Iformatioe uter: Marabu präsetiert dreidimesioales DMS auf der cohit Die Marabu EDV-Beratug ud -Service GmbH hat für ihr PEGASOS Dokumetemaagemetsystem (DMS) ei dreidimesioales Lösugskozept etwickelt. Dies stellt sie erstmals vom 6. bis 8. Mai 2014 auf der cohit-messe i Berli vor Halle 2.2 am Stad B-101. Mit dem 3D-Lösugsasatz wird es möglich, fächer- ud sektoreübergreifed multimediale Iformatioe auszutausche, um sowohl kliische als auch admiistrative Prozesse isbesodere i große Versorgugsuterehme gazheitlich ud effiziet zu uterstütze. Motivatio für das dreidimesioale PEGASOS DMS ist die Tatsache, dass der Gesudheitsmarkt zurzeit eie Wadel erlebt. Die mediziische Trägergesellschafte werde zuehmed zu Versorgugsträger, welche die gesamte Wertschöpfug i der mediziische Betreuug abdecke vom MVZ über die Kliik ud Rehaeirichtug bis hi zum Pflege- ud Alteheim. Diese eue Strukture brauche eie Plattform, die über de reie Iformatiosaustausch hiausgeht. Marabu kombiiert dazu das PE- GASOS Digitalarchiv, de Medical Iformatio Broker (MIB) ud de Hospital Iformatio Broker (HIB) ud ermöglicht so ei dreidimesioales Iformatios- ud Prozessmaagemet: multimedial, itersektoral ud iterdiszipliär. Auf der Basis eier gesicherte Bereitstellug multimedialer Iformatioe köe mittels digitaler Aktesysteme ud automatisierter Workflows gazheitliche Arbeitsprozesse abgebildet werde, die sowohl ei fächer- als auch sektoreübergreifedes Had-i- Had -Arbeite ermögliche. Messebesucher köe auf dem Marabu-Stad außerdem die umfagreiche Notizfuktioe ud die eue PEGASOS-Volltextsuche live erlebe, die sich a der Leistug großer Iteretsuchmaschie orietiert. Durch sie wird der tägliche Umgag mit de digitale Akte äußerst komfortabel ud effektiv. Abgerudet wird das Messeagebot vo de auf eizele Awedugsbereiche spezialisierte PEGASOS Fachlösuge, so zum Beispiel die Rechugsverarbeitug, das -, Vertrags-, QM-, MDK- ud Persoalaktemaagemet sowie die Projekt- ud Verwaltugsakte. Alle Fachlösuge köe ach dem Baukasteprizip eizel umgesetzt ud sukzessive zu eier uterehmesweite, dreidimesioale Lösugsplattform ausgebaut werde. Weitere Iformatioe uter: 487

7 das cohit-messe 2014 Krakehaus Bühe frei für Neuetwickluge OrgaCard präsetiert eue Tools Das Software-Uterehme OrgaCard etwickelt seit über 35 Jahre iovative Systeme für eie effizietere Arbeitsablauf i Krakehäuser ud Pflegeeirichtuge. Dabei werde zukuftsorietiert immer eue Etwickluge laciert, vo dee zwei auf der Fachmesse cohit vorgestellt werde. Erweiterug des OrgaCard Portfolios im Bereich Cotrollig Alle Geschäftsbereiche im Blick, aktuell iformiert ud schell aktiosbereit mit dem OrgaCard Dashboard brigt das Uterehme ei prozessuterstützedes Steuerugsistrumet auf de Markt. Das iovative Tool liefert modulübergreifede Aalyse, die sofort i grafische Darstelluge umgesetzt wer- de. Der aktuelle Status vieler logistischer Prozesse wird mit dem Dashboard schell ud präzise visualisiert: Topaktuelle Date stehe jederzeit ud überall zur Verfügug. Das OrgaCard Dashboard ist ei modulübergreifedes Cotrollig-Werkzeug, das de Arbeitsalltag trasparet macht ud damit viele Vorteile schafft. Zuwachs i der OrgaCard base systems Familie Klar im Vorteil mit der richtige Software: Bei OrgaCard base systems dreht sich alles um die optimale Speiseversorgug vo Patiete, Bewoher ud Mitarbeiter sowie de reibugslose Materialfluss i Krakehäuser ud Pflegeeirichtuge. Der modere OrgaCard Kiosk schafft eie absolute Mehrwert im Patieteservice: Die kiderleichte Bedieug am Bedside-Termial ermöglicht, dass Kioskartikel direkt vom Patietebett aus bestellt werde köe. Der persoebezogee Bestellug folgt eie Auslieferug a de Patiete durch Pflegeoder Servicepersoal. Auch eie bargeldlose Abrechug ist realisierbar. Durch die eifache Bestellmöglichkeit itesiviert sich die Nutzug des Kioskagebots, wodurch mit eiem Umsatzplus gerechet werde ka. OrgaCard stellt aus i Halle 1.2, Stad D 120. Lasse auch Sie sich begeister. Der eue Opti-SL: digital, effiziet, zuverlässig Optipla stellt de stufelos höheverstellbare Opti-SL mit Alumiiumrahme vor. Hochwertiger zeitgemäßer 21,5 -Moitor mit kapazitive Bedieelemete ud itegrierter Ladestadazeige (optioal mit Multitouchfuktio) i voll gekapseltem & wischdesifektiosfähigem Moitorgehäuse, a itegrierter Mittelsäule mit ieliegeder Kabelführug, für allerhöchste Hygieeasprüche. Gekapselte Tastature ud Mäuse (liks u. rechts utzbar) für hohe Hygieeasprüche. Stufelos elektrisch höheverstellbar, optimale Arbeitsergoomie im Stehe ud Sitze. EDV-Ausstattug mit zertifizierte Thi- ud Fatcliets amhafter Her- steller mit WLAN-Stadards ( a/b/g/) ach Kudewusch. Digitales Eergiemaagemetsystem mit 5 überwachte & regelbare DC- Ausgagsspauge, Lithium-Ioe-Techologie, besoders laglebige Akkus. Vollwertiger zusätzlicher EDV-Arbeitsplatz 24 Stude Tag für Tag. Sie möchte de Opti-SL teste? Sie wüsche detaillierte Iformatioe? Zöger Sie icht us azuspreche. Wir helfe Ihe gere weiter Sie fide us bei der cohit Berli i Halle 1.2/Stad D109 Weitere Iformatioe uter: Krakehauslogistik, die keie Wüsche offe lässt! LOGBUCH live bei der cohit i der Halle 2.2/Stad C-116 Bald ist es so weit: vom 6. bis 8. Mai 2014 öffet die cohit auf dem Berlier Messegeläde ihre Türe. Getreu dem Motto coectig Healthcare & IT werde wieder aktuelle Etwick- luge sowie Neuigkeite & Treds rud ums Thema IT im Krakehaus präsetiert. Ud was darf dort atürlich icht fehle? Geau die führede Software i der Krakehauslogistik! Daher sid wir auch i diesem Jahr wieder mit dabei! I der Halle 2.2 erwarte wir Sie am Stad C-116 mit allem Wisseswerte rud um LOG- BUCH! Nutze Sie die Gelegeheit, 488

8 das Krakehaus cohit-messe 2014 us ud usere marktführede Software für Krakehauslogistik, Trasport & Service keezulere! Usere bewährte LOGBUCH-Lösuge habe wir ebeso im Gepäck wie usere eueste Etwickluge. LOGBUCH Die Software für all Ihre logistische Eisatzgebiete Als Komplettsystem zur Orgaisatio der Krakehauslogistik ermöglicht LOGBUCH ei abgestimmtes Zusammespiel aller Bereiche eies Krakehauses ud damit die effiziete Nutzug der verfügbare Ressource. Zahlreiche etablierte Schittstelle ermögliche eie durchgehede ud dyamische Prozessgestaltug. Itelligete Automatike (z. B. die Dispositiosautomatik) sid bei der Vielzahl täglicher Aforderuge prozessuterstützed tätig ud trage so erheblich sowohl zur Etlastug der Mitarbeiter als auch zur Fehlerreduktio bei. LOGBUCH Krakehauslogistik vo A bis Z Vo der Patiete- ud Materiallogistik über die Uterhaltsreiigug, eiem umfassede Bettemaagemet ud der Speiseversorgug bis hi zum Verastaltugsmaagemet oder der Orgaisatio der Medizi- sowie Haus- ud Betriebstechik LOGBUCH stellt im Bereich der Krakehauslogistik eie Komplettlösug für alle logistische Eisatzgebiete dar ud ist bereits i etwa 200 Krakehäuser erfolgreich im Eisatz. DYNAMED bei der cohit Ausgleich für Körper & Geist Da ei Messebesuch Ihre Kozetratio ud Ihre Beie fordert, biete wir Ihe a userem Stad die perfekte Kombiatio für Körper & Geist: Etdecke Sie also icht ur, welche Chace usere Software LOGBUCH für Ihre Krakehauslogistik bereithält, soder lasse Sie auch Ihre Muskel & Ihre Figerfertigkeit spiele am SPEED-KICKER! Weitere Iformatioe fide Sie auch uter Wir freue us auf Sie! NEC Display Solutios präsetiert sich auf der cohit 2014: Iovative Displaylösuge für Diagose ud Befudug NEC Display Solutios Europe präsetiert sich auf der cohit 2014 (Coectig-Healthcare-IT) vom 6. bis 8. Mai i Berli (Halle 2.2, Stad D-104). Der Weltmarktführer für Display-Produkte zeigt auf der größte europäische Verastaltug für Healthcare-IT sei breites Lösugsportfolio für Kliike. Als Highlight sid am NEC-Stad die eue Bildschirme zur Befudug aus der MD-Serie zu sehe. Der MD302C6 ud der MD302C4 gewährleiste mit großer Leuchtstärke, gleichmäßiger Uiformität ud hohem Kotrast eie erstklassige Bildqualität. Darüber hiaus zeiche sich die Displays durch ihre präzise Farbwiedergabe, weite Betrachtugswikel, eie itegrierte Frotsesor sowie die werkseitige Kalibrierug ach DICOM-Stadard aus. Zudem köe iteressierte Messebesucher auch die 23-, 24- ud 27-Zoll- Modelle der MDview-Serie i Augeschei ehme. Die Geräte erfülle alle Qualitätsaforderuge für die Betrachtug mediziischer Bilder i verschiedee Bereiche. Hierzu zähle beispielsweise die Computertomographie, Magetresoaztomographie, Nuklearmedizi oder Kardiologie. Am Stad ist zudem ei ärztlicher Demoraum mit großformatige Bildschirme i Kombiatio mit eiem PACS-System eigerichtet. Auf der cohit zeigt NEC mit dem MD461OR auch eie großformatige Bildschirm, der speziell für Operatiossäle kozipiert wurde. Das DICOM-fähige Display ist ach IP55-Stadard sowohl staub- als auch wassergeschützt ud ermöglicht die Betrachtug vo mediziische PACS-Bilder i Farbe ud Graustufe. Die cohit ist eie hervorragede Plattform, um usere Lösuge für de Kliikbereich eiem Fachpublikum vorzustelle, so Joachim Fischer, Maager Sales Corporate DACH bei NEC Display Solutios Europe. Kliike sid heute auf befudsichere digitale Bilder agewiese ud müsse sich auf ihre Systeme verlasse köe. Usere Produkte ud Lösuge sid äußerst zuverlässig, mit Idustriestadards kompatibel ud garatiere eie hohe Bildqualität. Auf der cohit möchte wir diese bewährte Qualität ereut uter Beweis stelle ud Messebesucher vo usere eue Iovatioe überzeuge. Iteressierte Kude habe die Möglichkeit, eie kostelose Tageskarte vo NEC Display Solutios für die cohit zu erhalte. Afrage köe a folgede -Adresse gerichtet werde: Weitere Iformatioe zum Portfolio vo NEC Display Solutios im mediziische Bereich sid auf dieser Website abrufbar: tios.com/p/de/de/products/solutios/ healthcare.xhtml Media-Service: Herr Peter Weiß, Telefo: 07 11/

9 das cohit-messe 2014 Krakehaus De demographische Wadel als Chace begreife: Wege zum alters- ud demezsesible Krakehaus Bereits heute lebe 1,4 Millioe Mesche mit eier Demezerkrakug i Deutschlad. Im Jahr 2050 erwartet die Deutsche Alzheimer Gesellschaft mehr als eie Verdopplug der Betroffee. Basiered auf der drastische Alterug der Gesellschaft ud de Zusammehäge zwische Alter, dem Risiko a Demez zu erkrake ud der Häufigkeit vo Krakehausaufethalte immt diese Patietegruppe i Akutkrakehäuser zuküftig stark zu. Trotz dieser alarmierede Progose sid diese jedoch icht agemesse auf de ältere Mesche eigestellt. Ei Zustad, de die HWP Plaugsgesellschaft mbh äder will mit Sesibilisierug, dem Demez-Check ud durch praktikable Zukuftskozeptioe. Krakehäuser ohe strategische Berücksichtigug vo Akutpatiete mit Nebediagose Demez sehe sich typischerweise zahlreiche Probleme gegeüber: De Akutpatiete mit eier Begleiterkrakug Demez verfüge über eigeschräkte kogitive, sesorische ud kommuikative Fähigkeite. Komplexe Hadluge sowie die Orietierug i Raum ud Zeit falle ihe schwer. Das teilweise weig sesibilisier- te ud bezoge auf das Krakheitsbild Demez oft gerig geschulte Krakehauspersoal ist hiermit häufig überfordert. Uzureichede krakheitsbildbezogee Prozesse ud Orgaisatiosstrukture (Aufahme-, Fall- ud Überleitugsmaagemet) für Patie te mit aber auch ohe Demezerkrakug verläger die Verweildauer beider Patietegruppe. De die Symptome eier Demezerkrakug sid häufig auch Störquelle für Patiete ohe Demezerkrakug. Die Uzufriedeheit vo Patiete, Agehörige ud Mitarbeiter wächst. Ei weiteres Problem liegt i der lückehafte, uregelmäßige Dokumetatio ud Übermittlug der relevate Patieteiformatioe. Dies alles hat Auswirkuge auf die Patiete: Eie gravierede Verschlechterug vo Allgemeizustad ud Symptomatik vo Patiete mit Demez währed ud ach dem Krakehausaufethalt äußer sich zum Beispiel i eier erhöhte Delir- ud Wiederaufahmerate. Der HWP Demez-Check Der HWP Demez-Check Wie altersud demezsesibel sid wir? setzt als eues Beratugsagebot a diesem Hadlugsbedarf vo Akutkrakehäuser a. Auf der Grudlage eier Dateauswertug, eier Befragug des Leitugsgremiums eies Krakehauses ud eier betrieblich-bauliche Bestadsaufahme wird bewertet, wie alters- ud demezsesibel eie Eirichtug heute ausgerichtet ist. Dabei werde Stärke ud Schwäche herausgearbeitet. I eiem Maagemet Summary erhält das Kliikmaagemet kokrete Umsetzugsempfehluge zu de Faktore Betriebsorgaisatio, Persoal, Patiet, Architektur, Iearchitektur ud techische Uterstützug. Die Ergebisse eröffe icht ur die Möglichkeit, die alters- ud demezsesible Ausrichtug zu optimiere, soder biete auch die Chace zur bewusste strategische Positioierug, zur Herausarbeitug vo Alleistellugsmerkmale, zur Sicherug vo Wettbewerbsvorteile ud zur Attraktivitätssteigerug bei Patiete, Agehörige ud Mitarbeiter. Zudem liefert der Demez-Check eie klare Priorisierug vo Maßahme ach Driglichkeit, sodass die Krakehäuser je ach Ausgagslage etscheide köe, wie sie aktiv werde köe. Erstes Feedback aus der Praxis Die Methodik des Demez-Checks wurde i Pilotprojekte zusamme mit Krakehäuser i Pretests erprobt ud aufgrud des Feedbacks i Details optimiert. Bei de Umsetzugsempfehluge für die pilotierte Krakehäuser zeigte sich, wie idividuell die iterdiszipliäre Lösugsvorschläge aufgrud der jeweilige Ausgagslage formuliert werde kote. Nicht ur die erste Resoaz aus de Krakehäuser stimmt optimistisch. Auch i der Fachwelt fidet der Demez-Check zuehmed Beachtug. Ede 2013 zählte er zu de Fialiste des Maagemet- & Krakehaus-Awards. Weitere Iformatioe uter: 490

10 das Krakehaus cohit-messe 2014 Weiss Krakehausberatug GmbH Als Ihr Parter biete wir Ihe Beratug aus eier Had mit umfagreiche über 30-jährige Erfahruge i der Beratug vo Kliikuterehme aller Größeorduge ud Trägerarte (Ui-Kliike, kommuale, freigemeiützige ud private Kliike). Gemeisam mit Ihe aalysiere ud gestalte wir die otwedige strukturelle ud orgaisatorische Veräderugsprozesse, um die Leistugsfähigkeit ud Wettbewerbsfähigkeit Ihres Kliikuterehmes auch für die Zukuft zu gewährleiste. Usere Philosophie bei der Aalyse vo Wirtschaftlichkeitspoteziale ist die offee ud vertrauesvolle Zusammearbeit mit de Beteiligte. Kozepte, die vom grüe Tisch aus etwickelt werde, scheiter oft i der Umsetzug a der fehlede Akzeptaz der Beteiligte. Deshalb lege wir bei usere Leistuge stets Wert auf die Präsez vor Ort ud suche frühzeitig de Dialog mit de Beteiligte. Auf diese Weise ka das Isider-Wisse mit usere Erfahruge gebüdelt werde, um gemeisam bestmögliche Lösuge zu etwickel. Herbert Weiss Geschäftsführer Usere Leistuge im Überblick: Systematische Aalyse des DRG-Fallspektrums ach Erlös-, Prozess-, Dokumetatios- ud Kostegesichtspukte Aalyse des Patiete-Gesamtprozess- Ablaufes zum Beispiel ahad der Date ach 21 KHEtgG mit visuell gestützter Rekostruktio exemplarischer Fallbeispiele ach der speziell dafür etwickelte P-A-i-K -Methode (Prozessaalyse im Kliikbereich) Persoalbedarfsaalyse (ach der leistugsbezogee ud DRG-basierte Methode) uter Berücksichtigug vo idividuelle, strukturelle ud orgaisatorische Besoderheite Durchführug vo Prozessaalyse, Etwicklug vo Optimierugsvorschläge Beratug zum DRG-System: Strategieetwicklug, Leistugsstruktur, Datequalität, Bechmarkig DRG-basierte Persoalbudgetermittlug: Aufteilug des Zielbudgets auf die DRG-Kostearte- ud Kostestellegruppe mit Soll-Ist-Vergleich mit de tatsächliche IST-Koste Rahmediestplagestaltug im Pflegediest icl. Vergleich mit dem Soll- DRG-Budget Projektbegleitede Beratuge ud Moderatio iterer Arbeitsgruppe Beratug zur Zielplaug: Strategieetwicklug, Strukturapassug Aufbau vo Iformatios- ud Cotrolligsysteme, Berichtswese Vorbereitug ud Durchführug vo Budgetverhadluge, Schiedsstelleverfahre Aalyse der Diestplagestaltug im ÄD icl. Persoaleisatzdispositio (i Verbidug mit dem dem ArbZG) Semiare ud Vorträge (auch als Ihouse-Verastaltug) Weiss Krakehausberatug GmbH Brückestraße 71, Erftstadt t-olie.de Eergiekoste seke: Mit dem ZuhauseKraftwerk zum Stromerzeuger werde Bei de Eisparmöglichkeite im Krakehaus stehe icht viele Poste zur Auswahl im Eergiebereich wird das größte Potezial gesehe Prozet des gesamte Eergiebedarfs etfalle auf die Wärmeerzeugug. Nur 20 Prozet etfalle auf elektrische Eergie; diese mache jedoch die Hälfte der Gesamteergiekoste aus. Bei steigede Eergiepreise ist es deshalb sivoll, Strom selbst zu erzeuge ud zu utzte, wodurch die Heizug zum Kosteseker wird: I Blockheizkraftwerke (BHKW) wird ach dem Prizip der Kraft-Wärme-Kopplug Strom ud Wärme erzeugt ud so ei hoher Effiziezgrad erreicht. Das ZuhauseKraftwerk vo Licht- Blick ist das effizieteste BHKW seier Leistugsklasse. Es ist besoders für Eirichtuge mit kostatem Wärmeverbrauch vo mi kwh Gas bzw Liter Öl im Jahr iteressat. Die durch ei ZuhauseKraftwerk abdeckbare Leistug beträgt 36,1 kw thermisch ud 19 kw elektrisch. Ei Spitzelastkessel sorgt bei Bedarf für eie zusätzliche Wärmeleistug. Die Speicherkapazität hägt vom Volume des Pufferspeichersystems ab. Ei Zuhause- Kraftwerk mit Spitzelastkessel ka eie Wärmebedarf vo ca bis kwh/a abdecke. Das Zuhause- Kraftwerk eiget sich besoders i kleiere Kliike mit bis zu 300 Bette. 491

11 das cohit-messe 2014 Krakehaus Kosterechuge ud die Erfahruge der ZHKW-Betreiber zeige, dass sich die Ivestitioe des Umbaus bei de derzeitige Rahmebediguge i weige Jahre amortisiere. Das Gesamtpotezial durch die KWK- Techologie liegt bei bis zu 60 Prozet CO 2 - ud 40 Prozet Eergie-Eisparug. Voraussetzuge sid i Krakehaus-Keller meist gegebe: Der beötigte Platz beträgt 75/117/90 cm. Die Abidug a ei Gasetz ist bei 97,5 Prozet der Krakehäuser gegebe. Auch die spezifische Wärme-, Dampfud Druckluftaforderuge eies Krakehausbetriebs erfüllt das ZHKW: Die variabel eistellbare Vorlauftemperatur bis zu 90 C ud Rücklauftemperatur bis max. 70 C biete vielfältige Eisatzmöglichkeite. ZuhauseKraftwerke sid für de Kude vor allem eie itelligete Heizug, die gleichzeitig kostegüstig Strom bereitstellt. Effiziez ud Klimaschutz sid auch lagfristiger Gesudheitsschutz ud liege somit wohl im ureigee Iteresse des Gesudheitsbereichs ud eier Kliik. Deutschladweit wurde bereits über Module i de Markt gebracht. So laufe die iovative Mii-Kraftwerke heute beispielsweise scho i zahlreiche Eirichtuge der Stadt Hamburg, i Gebäude des Wohugskozers SAGA GWG ud der Wirtschaftsgesellschaft der Kirche i Deutschlad (WGKD). Weitere Iformatioe uter: www. lichtblick.de Das papierarme Krakehaus: komplexe Prozesse kosteeffiziet optimiere Das Bremer IT-Uterehme Allgeier IT Solutios gestaltet durch sichere ud wirtschaftliche IT-Lösuge i de Bereiche Software ud Ifrastruktur mit de Schwerpukte multimediale Archivierug, Dokumete-Maagemet ud PACS ei papierarmes Krakehaus ud bewirkt achhaltig messbare betriebswirtschaftliche Effekte. Im papierarme Krakehaus auf multimediale Patieteakte setze Mit Hilfe gazheitlicher IT-Systeme wie Allgeier mdmas sid mediziische Eirichtuge i der Lage, ihre gesamte mediziische Dokumete wie Rötgebilder, OP-Videos ud DICOModer odicom-date auf eiem eiheitliche Viewer zu visualisiere so- wohl auf statioäre als auch auf mobile Edgeräte. So lasse sich sämtliche Use Cases vo der Aufahme bis zur Etlassug des Patiete vollstädig abbilde ud dezetral mit Versioierug, Akte-Strukturierug etc. über das KIS im Rahme eier multimediale Patieteakte verfügbar mache. Ei elektroisches, cliet- ud serverbasiertes Sigaturverfahre samt Zeitstempel-Maagemet stellt dabei das sigaturgesetzkoforme Lagzeitmaagemet der mediziische Dokumetatio sicher. Modere Verwaltugsstrukture stütze das papierarme Krakehaus Eie vollstädige Dokumetatio stellt die Voraussetzug für eie agemessee Kodierug ud Abrechug dar. I Ergäzug zum multimediale Dokumete- ud Archivsystem steht die leistugsstarke Lösug Allgeier mecm, die die Verwaltugsabläufe rud um E- Mail-Maagemet, Rechugseigagsverarbeitug, Vertragsmaagemet, Qualitätsmaagemet ud Orgaisatio der Persoalakte zur Verfügug. User Asatz ist, Kude zu berate ud auf dem Weg zum papierarme Krakehaus gemeisam wirtschaftliche Lösuge auszuwähle. Diese erzeuge meistes kurzfristig bie eies Jahres, oft sogar ab dem Moat der Eiführug, messbare Effekte, welche sich im Krakehaus kokret achweise lasse ud sich für die Projekte reche, sagt Berhard Beslmeisl, Geschäftsführer der Allgeier IT Solutios. Allgeier IT Solutios ist IT-Experte für Healthcare auf der cohit Die Allgeier IT Solutios GmbH, ei Uterehme der Allgeier SE, ist gazheitlicher IT-Diestleister für mediziische Eirichtuge. Auf der diesjährige cohit vom 6. bis 8. Mai 2014 i Berli köe mediziische Eirichtuge die Möglichkeite zum papierarme Krakehausbetrieb auf dem Allgeier-Stad i Halle 2.2/E-114 mit de Healthcare-IT-Experte der Allgeier- Gruppe diskutiere ud bewerte. Weitere Iformatioe uter: www. allgeier-it.de 492

12 das Krakehaus cohit-messe 2014 Multiressourceplaug im Krakehaus Das Produkt ORSOFT for Healthcare (ORS-H) diet als Add-O zu SAP for Healthcare ud Siemes i.s.h.med vor allem als Plaugsoberfläche zu SAP. Dabei werde SAP-Abrechugsobjekte gleichzeitig als ORS-H-Plaugsobjekte geutzt. ORS-H ist ach Eispiele eies SAP-Trasportauftrages ud der Istallatio der Lösug auf de Nutzer-PCs sofort eisetzbar. Die Eiführugsaufgabe besteht dari, SAP-Date zu ergäze ud Nutzer zu schule. Eiweisugskoordiatio: Für elektive Patiete werde die ressourceutzede Eckdate eies kliische Pfades algorithmisch geplat ud damit die Verfügbarkeit der OP-Säle, des Persoals, der Leistugsstelle ud Ambulaze sowie Bette gesichert. Im Resultat wird ei SAP-Fall mit Beweguge, ggf. auch Termie ud kliische Aufträge, agelegt. Damit ka ma Patiete sichere Aussage über de Kliikdurchlauf gebe, Auslastugsspitze ud Hektik vermeide, kurze Durchlaufzeite erreiche, Eisparuge a Arbeitszeit durch das automatische Ausfülle vieler SAP-Maske erhalte. Patietemaagemet: ORS-H wertet permaet jede Äderug relevater Date aus, um Koflikte (fehlede OP- Voraussetzuge, Termiüberscheiduge, ) sofort aktiv azuzeige. Daraufhi ka das Patietemaagemet zeitah Umplauge vorehme. Termidispositio: Mit ORS-H werde Patietetermie/Termiserie als SAP-Termie hädisch i der ORS-H- Platafel oder algorithmisch vergebe. Dabei werde Termiagebote ud Arzt-Geräte-Verfügbarkeit simulta betrachtet. Mehrere Kaleder köe gleichzeitig betrachtet werde. OP-Plaug ud OP-Fortschrittsmoitor: Operatioe werde geplat ud umgeplat. Zusätzlich werde auf Basis der Rückmelduge vo Zeitmarke die OP-Phase i der ORS-H-Platafel visualisiert. Dadurch erket der OP-Maager frühzeitig, ob OPs läger dauer ud ka umplae. Bettemaagemet: Auf Basis der SAP-Beweguge werde ahad eier grafische Platafel alle Prozesse des Bettemaagemets (Aufahme, Bettzuweisug, Verlegug, Abweseheit, Etlassug) statiosübergreifed gestützt. Dabei köe freie Bette i der Zukuft im eigee ud i kooperierede Krakehäuser gefude werde. Übertragug vo SAP-Termie ach Microsoft Exchage: SAP-Termie werde via ORS-H permaet ach Microsoft Exchage übertrage ud köe so i Outlook-Kaleder visualisiert werde. Weitere Iformatioe uter: TIMEBASE für alle Die Magrathea Iformatik GmbH präsetiert auf der cohit 2014 Produkteueruge des bekate Ressource-Maagemet-Systems TIME- BASE, die die Usability der Software i de Fokus rückt. Eifache Bedieug, mehr Self-Service-Fähigkeite ud ei syoptischer Layout-Asatz uterstreiche die Awederorietierug. Die Elektroische Verordug (Modul TB.EVO) zeigt sich auf der Messe im Rahme des eue syoptische Aufbaus. Auf dem Moitor werde ebe de dategebede Auswahlliste zwei Cotet-Viewer dargestellt, die dem Aweder die Asicht ud Bearbeitug mehrerer Dokumete ermöglicht. Die Bedieug wird durch die gleichzeitige Darstellug wesetlich effizieter. TB. EVO erlaubt die ärztliche Verordug durch eifache Verordugsformulare ud die Verwedug vertrauter Bedieelemete. Als Teil des kliische Workflows werde die Eigabe mediebruchfrei ud vollstädig im Kliiketz erstellt. Nach Prüfug ud Freigabe der Verordug erfolgt automatisch die ressourcegerechte Dispositio der Behadlugstermie oder weiterer Verarbeituge. Sid Äderuge im Ablauf erwüscht, lässt sich der Workflow frei modelliere ud dem Kliikgeschehe apasse. Als zweite Neuerug stellt das Softwarehaus das Patiete-Logbuch i der Silberpla-Oberfläche vor. Auch hier gilt die Philosophie: Iformatio icht zusammesuche, alles im Überblick habe ud mit eiem Klick auswähle. Das Logbuch, das u gemeisam mit dem Behadlugspla sichtbar wird, speichert alle Date, die speziell zu eiem Patiete geschriebe werde. Zudem zeigt das Buch die Eiträge aus allgemeie Logbücher, die dem Patiete zugeordet werde köe. Mit der Aufethaltsdauer des Patiete wächst der elektroische Bericht ud sammelt so die relevate Iformatioe, Frage, Bemerkuge ud Erörteruge mit adere Abteiluge zu dem Fall. Fast beiläufig etsteht damit eie wertvolle Dokumetatio, die das mediziische Persoal bei der Behad- 493

13 das cohit-messe 2014 Krakehaus lug, der Visite ud der Arztbriefschreibug effiziet uterstützt. Mit de Produkte TIMEBASE ud TIMEBASE BI wird Rehabilitatioseirichtuge auf der Verastaltug i Berli eie umfassede Lösug aus Termi- ud Ressource-Maagemet- sowie Busiess-Itelligece-System gebote. Akuthäuser bietet das Uterehme das Medical Dashboard magrathea I.DASH i eiem eue Desig. Aweder köe zwische mehrere Desigs wähle, daruter auch eie Night- View-Gestaltug, die zeitlich flexibel aktiviert werde ka. Neu sid auch die Fuktioe Raumsperre per Drag & Drop ud Arztcoect. Beide erleichter das Alltagsgeschäft eorm. Mit dem Arztcoect werde die Zuorduge vo Ärzte zu Patiete durch farbliche Markieruge agezeigt. So ist mit eiem Blick für de behadelde Arzt sichtbar, i welchem Raum sich sei Patiet befidet. I.DASH visualisiert ud steuert de Arbeitsfluss i der Zetrale Notaufahme. Eiges auf die Aforderuge des Fachbereiches ausgerichtet, verbessert das Produkt de Patietefluss bis zu 30 Prozet ud optimiert die Nutzug der Ressource erheblich. Gleichzeitig ka die Qualität der Behadlug deutliche Fortschritte erreiche. Zu begutachte sid alle magrathea-lösuge i der Halle 1.2 auf dem Stad E-121. Weitere Iformatioe uter: Videokameras ermögliche berührugsfreie Überwachug vo Vitalwerte Die Xerox Iovatio Group führt i Idie ud i New York eie Reihe vo Forschugsprojekte im Gesudheitswese, um herauszufide, wie sich mit Hilfe vo Videokameras ud Dateaalyse die Gesudheitszustäde vo Patiete überwache lasse ohe die Patiete mit Kabel a Maschie aschließe zu müsse. Im Zuge der Forschuge führe das Xerox Research Cetre Idia (XRCI) ud das Xerox Research Cetre Webster (XRCW) i New York Feldstudie i Krakehäuser i Idie ud i New York durch. I Idie habe die Wisseschaftler i eger Zusammearbeit mit der Uiversitätskliik i Maipal die Möglich- keit getestet, Videokameras eizusetze, um eue Techologie zur Überwachug der körperliche Verfassug vo Patiete zu etwickel. Patetierte Software-Algorithme ermöglichte es de Forscher, aus de vo Kameras erfasste Date wichtige Vitalparameter abzuleite. We zum Beispiel Blut, das frisch mit Sauerstoff agereichert wurde, durch de Körper strömt, errötet die Haut. Eie Videokamera erfasst diese durch das meschliche Auge icht wahrehmbare Veräderuge, ud ei Computer berechet mit Hilfe der Date die Herzfrequez. Die eue berührugsfreie Methode ist für die Patiete icht ur ageehmer, sie sekt zugleich das Ifektiosrisiko. Zu Begi des Projekts i Maipal evaluierte wir auf der Frühgeboreestatio Algorithme, um die Vitalwerte vo besoders ifektiosgefährdete Frühche berührugsfrei zu überwache. Wir habe die Arbeit aber sehr schell auf adere Bereiche ausgedeht, erläutert Lalit Mestha, Projektleiter ud Forschugsstipediat am Xerox Research Cetre i New York. Mesthas Team kooperiert zudem i eiem Projekt mit dem mediziische Zetrum der Uiversity of Rochester i New York. Hier werde Kameras eigesetzt, um Vorhofflimmer zu etdecke. Weitere Iformatioe uter: ECM meets Big Data: SER ud K M S präsetiere das Beste aus zwei Welte Auf der diesjährige Healthcare-IT-Messe cohit i Berli trete die SER HealthCare Solutios ud K M S erstmals gemeisam auf. Auf ihrem Messestad zeige sie, was durch die Verbidug vo ECM ud Data Warehousig alles möglich ist eie eue Qualität im Iformatiosmaagemet vo Kliike ud Krakehäuser. Welche Nutze das diesjährige Motto der Messe: Coectig Healthcare-IT für Kliike ud Krakehäuser kokret brige ka, zeige SER ud K M S mit ihrer Systemkoppelug aus eistik.net vo K M S ud Doxis4 vo SER. Der Data-Warehouse-Spezia- list K M S führt mit seiem System auf Basis kliischer ud kaufmäischer Date aus de Kliiksysteme Abfrage durch wie zum Beispiel Bewege sich die Erlöse im grüe Bereich oder gibt es Abweichuge? Wurde der vorgegebee Verweildauerkorridor eigehalte oder icht? I Abhägigkeit vom Ergebis sid für Cotroller die Dokumetatioe zu de Zahle häufig vo Bedeutug, da diese Hitergrüde der Zahle offebare. I Live-Demos wird die Zusammearbeit vo ECM ud Data Warehouse a Praxisbeispiele gezeigt, so u. a. der Absprug i die Dokumete der MDK-Akte. Damit stehe sofort alle relevate Dokumete zur Verfügug, um die Ursache für evetuelle Auffälligkeite zu utersuche. Iformatio at your figertips Ei weiteres Beispiel, wie die Iformatiosverfügbarkeit im Krakehaus durch das Zusammespiel der SER-Software mit Fremdsysteme gesteigert werde ka, ist die systemübergreifede Suche via Quick Search. Durch vordefiierte Shortkeys ka der Aweder mit Quick Search schell ud ohe Umwege aus beliebige Produktiv- ud Subsysteme heraus eie Suche i Doxis4 astoße 494

14 das Krakehaus cohit-messe 2014 ud aus eiem Fremdsystem beispielsweise eie Akte i Doxis4 aufrufe. Der Eisatz zusätzlicher Schittstelle ist hierfür icht erforderlich (Live-Demo). Weitere SER-Messetheme: Elektroische Akte: Die klassische Doxis4 EPA ist Basis für weitere Akteaweduge im Krakehaus, zum Beispiel die Studieakte ud die MDK-Akte (Live-Demo) Coectivity Itegratio i die Krakehaus-IT: SER setzt bei der Itegratio i die Kliik-IT auf eiheitliche, weltweit aerkate techische ud kliische Schittstelle-Stadards. Eie Vielzahl uterschiedlicher Krakehaus-Iformatios-Systeme (KIS) ud ERP-Systeme sid bereits i die SER- Lösuge itegriert. Sie fide us i Halle 1.2 D113 Weitere Iformatioe uter: Olympus Medical Service: direkte Verbidug, bessere Uterstützug Das Cotact Ceter des Olympus Medical Service bietet Edoskopie-Abteiluge ud Schwerpuktpraxe drei kostefreie Service-Rufummer. Ausgebildete Spezialiste stehe de Kude i der Kudebetreuug, dem techische Service ud der Leihgeräte-Abteilug mit Rat ud Tat zur Seite. Der direkte Kotakt per ist ebefalls möglich. Hier eie Übersicht: Kudebetreuug Techische Hotlie Leihgeräte Weitere Iformatioe uter: IT meets Medizitechik! Seit über sechs Jahrzehte steht der Edoskopiespezialist KARL STORZ für Iovatio ud Qualität. Das Familieuterehme hat bereits vor 20 Jahre sei Portfolio zukuftsweised erweitert ud ist seitdem ei verlässlicher Systemparter für veretzte kliische Softwarelösuge. KARL STORZ etwickelt Medical-IT-Lösuge für die Aufgabe vo heute ud die Aforderuge vo morge! KARL STORZ verbidet die Iformatiostechologie ud Medizitechik ihrer Kude, um mittels durchgägiger, optimierter Prozesse eie höhere Qualität zu schaffe ud ökoomische Poteziale zu erschließe. Im Fokus steht dabei die effiziete Uterstützug der Wertschöpfugskette vo Gesudheitseirichtuge mittels iovativer IT-Lösuge. Eie sichere ud auf die Arbeitsprozesse der Kude ausgerichtete Verarbeitug ud Aufbereitug vo relevate Iformatioe bilde dafür die otwedige Grudlage. KARL STORZ steht für Qualität, Effiziez ud Awederfreudlichkeit bei gleichzeitig sicherer Verbidug vo Medizitechik ud IT! Verfügbarkeit relevater Iformatioe auf eie Blick, vom Istrumet bis zum Arztbrief Auf eiem virtuelle Krakehaus- Rudgag erlebe die cohit-besucher de Datefluss im Kliikalltag vo der Aufahme bis zur Etlassug. Die vorgestellte Software-Module sorge dabei für reibugslose Iteroperabilität ud eie durchgägige Workflow. Die Itegratio medizitechischer Geräte i die Kliik-IT wird ebeso sichergestellt wie die Kommuikatio mit kliische Iformatiossysteme ud Bildarchivlösuge. Für die mediziische Befuddokumetatio stehe alle relevate Iformatioe strukturiert ud übersichtlich zur Verfügug. Die Messebesucher köe sich beispielhaft als Patiet am Empfag aufehme lasse ud vo Statio zu Statio verfolge, wie ihre Patietedate is Arztbüro ud zur Utersuchug gelage. Nach der Utersuchug stehe alle relevate Date sowie die Utersuchugsbilder ud Videos sofort übersichtlich strukturiert zur Verfügug. 495

15 das cohit-messe 2014 Krakehaus Die Features für die qualitätsgesicherte mediziische Befuddokumetatio dürfe sowohl i der Desktop-Editio mit ihrem umfagreiche Statistik- Modul als auch i der plattformuabhägige Editio für mobile Geräte ausprobiert werde. Bei der aschließede Etlassug steht der Arztbrief zur Verfügug ud ka dem Patiete mitgegebe oder als PDF versadt werde. Es wird zu sehe sei, wie Leistugsdate ud Diagose a das KIS weitergeleitet ud Bilder im PACS archiviert werde. Wir freue us,sie auf userem Stad i Halle 1.2, Stad C-107 begrüße zu dürfe! ZTG auf der cohit Coectig Healthcare IT Gemeisam die Zukuft des Gesudheitsweses gestalte ist das Motto der cohit 2014 vom 6. bis zum 8. Mai i Berli. Die ZTG GmbH wird im Rahme der Idustriemesse, dem Marktplatz der Healthcare-IT, ereut als Aussteller vertrete sei. Was Sie erwartet: Das am 4. April 2014 i Bochum offiziell eröffete Awederzetrum egesudheit verschafft eie Überblick über aktuell diskutierte Lösuge zur elektroische Kommuikatio ud Ko- operatio im Gesudheitswese. Ausgewählte Beispiele demostriere die ZTG-Expertie ud -Experte auf der diesjährige cohit. Iformiere Sie sich außerdem am Stad über die aktuelle Etwickluge i der Telematik ud Telemedizi ud erfahre Sie mehr über die Projekte der Ladesiitiative egesudheit.rw. Aus dem Baustei Zetrum für Telemedizi präsetiere ZTG ud das Uiversitätskliikum Aache gemeisam das Projekt TIM Telematik i der Itesivmedizi. Mit Video-LIVE-Übertraguge zeige die Expertie ud Experte wie Telemedizi i der Itesivmedizi fuktioiere ka. Weitere Iformatioe zum Projekt erhalte Sie hier. Sie fide us i Halle 2.2 auf Stad C 113. Weitere Iformatioe uter: Roche vereifacht de Nachweis im Krakehaus erworbeer Ifektioe Zwei eue CE-markierte, automatisierte PCR-Tests vo Roche diee dem schelle ud zuverlässige Nachweis vo Bakterie wie Staphylococcus aureus (SA) ud desse möglicher Resistez gege das Atibiotikum Methicilli (MRSA) sowie vo toxibildede Vertreter der Gattug Clostridium difficile (Cdiff). Die mit dem cobas MRSA/SAud cobas Cdiff-Test aufzuspürede Bakterie gehöre zu de häufigste Erreger im Krakehaus erworbeer (sogeater osokomialer) Ifektioe. Diese Ifektioe verursache sowohl gravierede mediziische Komplikatioe als auch erhebliche Koste für Krakehäuser ud das Gesudheits- system, betot Dr. Thomas Schiecker, Geschäftsführer der Roche Diagostics Deutschlad GmbH. Dak der eue automatisierte Tests sid Krakehäuser u scheller ud effizieter i der Lage, professioell auf osokomiale Ifektioe zu reagiere. MRSA verursache schätzugsweise postoperative Wudifektioe pro Jahr mit Todesfälle. Cdiff sid für schwere Diarrhöe bis hi zu lebesbedrohliche Darmetzüduge veratwortlich. Häufigkeit ud Schwere der Cdiff-Ifektioe habe i de letzte Jahre stark zugeomme. MRSA ud Cdiff schell ud zuverlässig zu erkee, ist daher für das Maagemet dieser Gefahrequelle vo etscheideder Bedeutug. Prävetios- ud Hygieemaßahme köe da früher, effizieter ud kostegüstiger greife. Es besteht eie bessere Chace, die Erregerübertragug auf adere Patiete sowie das schelle Fortschreite der Ifektio zu vermeide. Die Tests cobas MRSA/SA ud cobas Cdiff sid für die Systemplattform cobas 4800 kozipiert. Dort erfolge die Probevorbereitug ud die Polymerase-Kettereaktio (PCR) vollautomatisiert. Die weige mauelle Arbeitsschritte sid eifach ud schell durchzuführe. Die Automatisierug reduziert das Fehlerrisiko ud beschleuigt 496

16 das Krakehaus cohit-messe 2014 die Ergebisverfügbarkeit. Vor allem Letzteres ist im Maagemet vo Ifektioe ei etscheideder Vorteil. Mit diese Tests uterstreiche wir usere Aspruch, Parter der Krakehäuser icht ur im Labor, soder über alle Statioe hiweg zu sei, so Dr. Thomas Schiecker. Der cobas MRSA/SA-Test ermöglicht, aus eiem Nasalabstrich simulta zwei Befude zu detektiere: die Staphylococcus-aureus-Koloisatio ud eie potetielle Methicilli-Resistez. Der cobas Cdiff-Test erfasst mit dem Geachweis des Toxis B alle bekate toxiogee Clostridie difficile, eischließlich BI/NAP1/027, eiem hochvirulete Virusstamm. Die Ihibitiosrate ist trotz komplexe Probematerials (Stuhl) gerig. Der Test liefert eideutige Ergebisse ohe Grauzoe. Weitere Iformatioe uter: Siemes erhält Healthcare-IT-Großauftrag Zwei iederlädische Uiversitätskliike erteilte 50-Mio.-Auftrag. Eier der größte Aufträge für Siemes im Bereich Healthcare-IT. Der Siemes-Sektor Healthcare erhielt vo de iederlädische Uiversitätskliike Erasmus Uiversity Medical Ceter Rotterdam (Erasmus MC) ud Uiversity Medical Ceter Groige (UMCG) jeweils eie Auftrag zur Lieferug, Implemetierug sowie Wartug ud Istadhaltug des Krakehausiformatiossystems (KIS) Soaria Cliicals iklusive elektroischer Patieteakte (EPA). Mit eiem Volume vo mehr als 50 Mio. ist das eier der größte bisher a Siemes vergebee Healthcare-IT-Aufträge. Die Vertragslaufzeit für beide Krakehäuser beträgt zeh Jahre. Bereits im April 2014 soll mit der Istallatio begoe werde; Ede 2015 soll das Projekt i de kliische Regelbetrieb gehe. Beide Kude erteilte de Auftrag zeitgleich, um auch ahad der eue Software-Lösug och eger zu kooperiere. Mit dem Krakehausiformatiossystem werde Patietedate sowie bildgebede, labordiagostische ud therapierelevate Date auf eier Software-Plattform zur Verfügug gestellt. Soaria Cliicals ermöglicht dem Kliikpersoal uter Berücksichtigug der Dateschutzrichtliie, eie übergreifede Zugriff auf die aktuelle, kliisch relevate Patietedate. Kliische Abläufe lasse sich mit Hilfe der Software abbilde, optimiere ud papierlos gestalte. Dadurch köe sie traspareter, scheller ud effizieter werde. Das Kliikpersoal wird vo Verwaltugsaufgabe etlastet ud hat mehr Zeit für die Behadlug ud Betreuug der Patiete. Beide Krakehäuser habe jeweils rud Bette ud beschäftige rud Mitarbeiterie ud Mitarbeiter. Weitere Iformatioe uter: 10 Jahre Parterschaft medavis/visus Im Jahr 2004 sid die medavis GmbH i Karlsruhe ud die VISUS GmbH i Bochum eie Kooperatio eigegage, um Radiologie de Vorteil eier tief itegrierte RIS/PACS-Lösug aus eier Had zu biete. Vo Afag a war es eie Parterschaft auf Augehöhe. Beide Uterehme sid über die Jahre sehr erfolgreich gewachse. Mit rud 25 Mitarbeiter im Jahr 2004 gestartet liegt die Zahl der Beschäftigte heute bei jeweils rud 100 Tedez steiged. Die Erfolgsbilaz weist bereits mehr als 150 gemeisame Istallatioe i Radiologie uterschiedlicher Größeordug i gaz Deutschlad auf. Bis heute schätzt ma gegeseitig vor allem die Zuverlässigkeit des jeweilige Kerprodukts medavis RIS ud JiveX PACS als Garat für hohe Systemstabilität ud reibugsfreie Workflows. Die uterehmesübergrei- Vo liks ach rechts: Guido Bötticher (Geschäftsführer VISUS), Elmar Kußmaul (Geschäftsführer medavis), Jörg Dittrich (Geschäftsführer medavis), Jörg Holstei (Geschäftsführer VISUS), Rudolf Heupel (Vertriebsleiter Deutschlad VISUS), Jürge Roth (Vertriebsleiter Deutschlad medavis) Foto: medavis GmbH fed gute Zusammearbeit hat sigifikat zu diesem Erfolg beigetrage. Weitere Iformatioe uter: 497

17 das cohit-messe 2014 Krakehaus ESAMIT eiheitliches Sicherheitsmaagemet im mediziische IT-Betrieb Das Beratugsuterehme CETUS Cosultig aus dem iedersächsische Schüttorf bietet Kliike ud Kliikträger mit ESAMIT eie euartige Prozessarchitektur für de mediziische IT-Betrieb a. ESAMIT verbidet die Vorzüge verschiedeer Norme zum IT- Servicemaagemet, zum Risikomaagemet ud zur Iformatiossicherheit. Wir habe festgestellt, dass jede Norm für sich im Kliikum alleie ur schwer umsetzbar ist, erläutert Geschäftsführeri Nia Vrielik. Aus dieser Erfahrug heraus hätte die Berater eie Rahme etwickelt, der ei eiheitliches Prozessmodell für de medi- ziische IT-Betrieb bietet. Damit eihergehe laut Nia Vrielik sowohl wirtschaftliche Optimieruge wie auch Verbesseruge i der Orgaisatio. Wir ermögliche damit auch mittlere Kliikträger, de Weg zu kovergete Netze ud zetralisierter IT wirtschaftlich ud ohe Qualitätsverluste zu beschreite, ist Nia Vrielik überzeugt. ESAMIT wird i ur vier Moate eigeführt. Die Projektierug erfolgt i vier Stufe. Zuächst werde vorhadee Regeluge des jeweilige Hauses aalysiert ud die Aforderuge a de IT-Betrieb idetifiziert. Daach werde diese Aforderuge kosolidiert ud weitestmöglich stadardisiert. So etsteht die ESAMIT-Prozessladkarte, aus der sich der prozessorietierte Mediziische IT-Betrieb für Verwaltug, Medizigeräte ud spezielle Aforderuge automatisch ergibt. ESAMIT wurde speziell für Krakehäuser etwickelt. Die Architektur ermöglicht es, Betriebsprozesse für ITud Medizitechik auch bei Fusioe direkt auf zu itegrierede Häuser zu übertrage. Abieteriformatio: CETUS Cosultig GmbH Holmers Kamp Schüttorf Mobiler Zugriff auf Patietedate, systemübergreifed im Patietekotext Uiversity of Pittsburgh Medical Ceter präsetiert eue Iteroperabilitätsplattform i Zusammearbeit mit Caradigm, Itel ud Microsoft Dass Ärzte ud Pflegekräfte a statioäre Recher mit ur eiem Logi sichere ud schelle Zugriff auf alle Date ihrer Patiete habe, gewährleistet Caradigm mit seie Lösuge Sigle-Sig-O ud dem Cotext Maagemet. Geau diese Module der Idetity ad Access Maagemet (IAM) Suite köe u auch auf mobile Edgeräte agewedet werde. Zusamme mit dem Uiversity of Pittsburgh Medical Ceter (UPMC), Microsoft ud Itel hat Caradigm eie mobile Widows 8.1 Tablet-basierte Plattform etwickelt. Mit ihr köe Ärzte ud Pflegekräfte mittels bloßer Berührug des Bildschirms zwische verschiedee kliische Applikatioe wechsel, ohe de Patietekotext zu verliere, erläutert Geschäftsführer Ralf Klei, veratwortlich für Deutschlad, Österreich ud die Schweiz, die eue Lösug. Diese Iteroperabilitätsplattform ka kliische Workflows optimiere ud Medizier wieder mehr Zeit für ihre Patiete ud dere Behadlug scheke, da die Suche ach Patietedate i verschiedee Applikatioe etfällt. Getestet wird die Plattform vo Kardiologe am UPMC. Um de empfohlee kliische Behadlugspfade zu folge, wechsel sie ahtlos zwische der elektroische Patieteakte vo Cerer ud zwei hausiter etwickelte Applikatioe. Die Medizier logge sich eimalig a eiem kliische Desktop ei ud köe da am Patietebett mit eiem Tablet arbeite schell, eifach ud sicher wie a eiem Statiosarbeitsplatz auch. Usere Kliiker forder Applikatioe, die die Patietebehadlug uterstütze, statt vo ihr abzuleke, betote Rebecca Kaul, Präsideti des UPMC Techology Developmet Ceter. I userer gemeisame Arbeit mit Caradigm, Microsoft ud Itel wollte wir eie Weg fide, de Workflow für usere Kliiker drastisch zu vereifache ud ihe wieder mehr Zeit für Ihre Patiete zu gebe. Dr. Oscar Marroqui, ei Kardiologe, der am Pilotprojekt beteiligt ist ud als Executive Director für kliische Aalyse ud eue Behadlugsmodelle am UPMC arbeitet, betot die Vorteile für die Versorgug: Mit userer Lösug solle Kliiker bequem die komplette Patietegeschichte asehe ud iterpretiere köe. Nur so köe Sie schell die richtige Behadlug eileite. Die Iteroperabilitätsplattform vereit de ituitive Touchscree vo Widows 8.1 mit dem Sigle-Sig-O ud Cotext Maagemet vo Caradigm. Wir freue us, i diesem Projekt mit iovative Parter dazu beitrage zu köe, die Behadlugsqualität zu verbesser ud die Iteroperabilität eie große Schritt vorazubrige, sagt Jim Campbell, Vice Presidet der Idetity ud Access Maagemet- Sparte des Uterehmes. Weitere Iformatioe uter: Media-Service: Herr Peter Weiß, Telefo: 07 11/

18 das Krakehaus cohit-messe 2014 Orage Busiess Services gestaltet globale Ifrastruktur zur Notfallreaktio für Iteratioal SOS Sichere ud stabile Netzwerklösug ermöglicht weltweite Kudeversorgug durch über iteratioale SOS-Ärzte ud 200 Sicherheitsspezialiste Orage Busiess Services uterstützt Iteratioal SOS, de weltweit führede Abieter für Gesudheitsversorgug, mediziische Beratug ud Reisesicherheitsdieste, bei der Trasformatio ud dem Maagemet seier gesamte Kommuikatiosifrastruktur iklusive seiem Notfall-Netzwerk. Die Lösug soll Iteratioal SOS dabei uterstütze, das Rud-um-die-Uhr-Agebot lebesretteder Hilfsmaßahme für seie Mitglieder i über 70 Läder durch 27 Assistace Ceter ud 36 iteratioale SOS-Kliike weiter auszubaue. Netzwerkkosolidierug ermöglicht zetralisierte Verwaltug ud Kosteeisparuge Im Rahme eies Füf-Jahres-Vertrags überimmt Orage die Neugestaltug, die Kosolidierug ud das Maage- met der verschiedee Netzwerke vo Iteratioal SOS a 118 Stadorte i 50 Läder. Außerdem stellt Orage eie komplett itegrierte ud optimierte Maaged-Netzwerk-Lösug zur Verfügug, die Iteratioal SOS, die Priorisierug vo Aweduge sowie de Überblick ud die Kotrolle seier Ifrastruktur ermöglicht. Durch die Kosolidierug der bestehede Firewall- ud Sicherheitsarchitektur köe Steuerug ud Kotrolle zetralisiert werde. Orage etwickelt außerdem eie zetralisierte Callceter-Architektur für die 27 Assistace Ceter ud verbessert die Geschäftskotiuität durch das Agebot eier Maaged-Telefoie-Lösug auf IP-Basis. Orage-Netzwerk als Lebesader für Iteratioal-SOS-Kude Richard MG Davies, Group CIO bei Iteratioal SOS sagt: I userem Geschäft, wo es sich bei jedem Aruf um eie Notruf hadelt ud jede Reaktio lebesretted sei ka, stellt die Netzwerkifrastruktur sozusage die Lebesader dar. Eie robuste, sichere ud zuverlässige Ifrastruktur ist die Grudvoraussetzug, um die Mesche zu erreiche, die us brauche. Für us bedeutet dieses eue Modell Kosteeisparuge ud zugleich hilft us die Verbidug zu eiem Global Player wie Orage, etlegee Stadorte rechtzeitig zu erreiche ud eie durchgehed verfügbare Medizi- ud Notfallversorgug für usere Mitglieder azubiete. Notfallversorgug, mediziische Hilfe ud Patietebetreuug habe sich mit de techologische Etwickluge der letzte Jahre verädert, sagt Yee-May Leog, Seior Vice Presidet Asia Pacific bei Orage Busiess Services. Fortschrittliche Kommuikatioslösuge ud die Netzwerkreichweite sid mittlerweile etscheidede Faktore dafür, wie die Vorteile moderer Gesudheitsversorgug geutzt werde köe. Wir sid stolz darauf, usere Beitrag dazu zu leiste ud freue us sehr darüber, mit Iteratioal SOS zusamme zu arbeite ud durch usere Kommuikatioslösuge mehr Lebe zu rette Weitere Iformatioe uter: Eifacher, scheller, smarter: emtec stellt iovative Web-Produkte erstmals auf der cohit vor Mit Mobile ud Portal Solutios stellt sich emtec auf der cohit 2014 vor. Dabei hadelt es sich um iovative Web- Applikatioe, welche die sekudäre ud tertiäre Prozesse im Krakehaus optimiere. Papierloses Facility-Maagemet ud glückliche Techiker mit emtec SmS Smart mobile System SmS, das System zur papierlose mobile Auftragsbearbeitug, lässt sich flexibel auf die Aforderuge des Aweders bzw. des Facility-Maagemets apasse ud ist daher für die uterschiedlichste Awedugsszearie geeiget. Weil emtec SmS als browserbasierte Web-App etwickelt wurde, er- reicht das Produkt eie hohe Uabhägigkeit vo Betriebssysteme ud bediet eie große Auswahl a Edgeräte. Mediebrüche werde vermiede, Reak- 499

19 das cohit-messe 2014 Krakehaus tioszeite verkürze sich ud optimal eigesetzte Techiker köe auf eie immer aktuelle Datebasis zurückgreife. Eie Schittstelle für alles emtec Serviceportale Das emtec Serviceportal miimiert de Zugag zu itere Diestleistuge uterschiedlichster Art auf eie eizige Schittstelle ud trägt somit zu eier erhebliche Etlastug des Kliikpersoals bei. Es ist 24/7 verfügbar ud ermöglicht jederzeit sowohl die Aahme vo Melduge ud Aforderuge als auch de Zugriff auf Iformatioe ud Bearbeitugsstatus iterer Diestleister. Nahezu jede Leistug lässt sich über das Portal abbilde. Dabei stehe Schittstelle für gägige Systeme wie z. B. SAP oder vfm zur Verfügug. Erfahre Sie mehr über emtec Mobile ud Portal Solutios i Halle 1.2/B-115 am Gemeischaftsstad Berli-Bradeburg. QR-Code scae ud mit Hilfe der emtec Messe-App eie Gesprächstermi oder eie kostelose Mutermacher für die Messezeit buche. emtec Robert-Koch-Platz 4, Berli, Digitalisierug i der Psychiatrie: Nah am Aweder Zum 1. April 2014 gig MCC.PSYCHI- ATRIE i der Kliik für Psychiatrie ud Psychotherapie des St. Marie-Hospitals i Mülheim a der Ruhr, das zur Cotilia Gruppe zählt, live ud löste damit die bis dato rei papierbasierte Dokumetatio ab. Vor der Eiführug des Moduls wurde der Therapieverlauf i Excel-Tabelle zusammegetrage, die da aschließed vo de Kodierassistete im Medizicotrollig per Had eigepflegt, erklärt Markus Geheio, Teamleiter Awedugssysteme der Mediziud Iformatiostechik der Cotilia i Esse. Mit der Digitalisierug stehe de Aweder Pflegekräfte, Ärzte, Therapeute ud Kodierkräfte u umfagreiche Fuktioalitäte vo der Termiplaug über die Erfassug bis hi zu eiem optimierte Cotrollig zur Verfügug. MCC.PSYCHIATRIE uterstützt beispielsweise de Plaugsprozess, idem es Therapiemaßahme mittels Kalederfuktioalitäte, wie dem Alege vo Eizel- oder Gruppebehadluge als sigulärer oder Serietermi, effektiv orgaisiert. Darüber hiaus köe vorhadee Ressource wie Persoal, Räume ud Geräte direkt dem Therapeutetermi zugeordet, erbrachte Leistuge ud Termiabschlüsse aus dem Kaleder heraus dokumetiert, automatisch mit de OPS-Codes verküpft ud per Mausklick zur Abrechug bereitgestellt werde. Alle wesetliche Iformatioe werde vo alle Beteiligte gemeisam zusammegetrage ud stehe i der psychiatrische EPA zur Beurteilug, zur strategische Zielplaug ud zur Überwachug der Behadlug jederzeit zur Verfügug. Orietierug a de Prozesse der Aweder Wir sid vo eier aaloge Welt i die digitale Welt umgestiege ud habe dafür vo vorherei die Aweder mit is Boot geholt. Dazu habe wir Workshops mit Vertreter aller Berufsgruppe durchgeführt, um gemeisam zu überlege, welche Abläufe wir wie am PC abbilde köe. Das daraus abgeleitete Feikozept für die Apassug des Tools kote wir da zusamme mit der Firma MEIERHOFER erfolgreich umsetzte, erklärt Markus Geheio. I der Praxis werde u beispielsweise automatisch Therapiepläe zu eiige Krakheitsbilder wie zum Beispiel der Demez vorgegebe, was für die Pflegekräfte eie eorme Zeitersparis mit sich brigt. Um trotzdem flexibel zu bleibe, besteht für die Ärzte die Möglichkeit, die Therapiepläe azupasse. Ei weiteres Ziel ist es, diese Therapiepläe automatisch mit dem Kaleder zu verküpfe, sodass alle Sitzuge direkt ud automatisch ach Diagosestellug eigebucht werde, ergäzt der ITler. Arbeitserleichterug erfahre auch die Mitarbeiter im Medizicotrollig, die jetzt alle Date digital aufbereitet ud stadardisiert erhalte. Das erspart icht ur die Eigabe per Had, soder sorgt auch dafür, dass Date ohe Zeitverzug für Auswertuge ud Statistike zur Verfügug stehe. Meierhofer AG, Werer-Eckert-Straße 12, Müche, xoio brigt Formulardesiger aufs ipad Die xoio GmbH stellt eie eue Formulardesiger auf dem ipad vor xoio stellt mit dem Framework patiets2go die Basistechologie für die mobile digitale Patieteakte auf dem ipad, iphoe ud ipod verschiedeer KIS-Hersteller bereit. Hierzu gehöre u. a. die Agfa HealthCare GmbH, Meierhofer AG ud auch die isoft Health GmbH. Der Mehrwert eier mobile digitale Patieteakte wird, ebe lesede Fuktioalitäte, wesetlich durch schreibede Zugriffe erhöht. I der kliische Dokumetatio herrscht eie 500

20 das Krakehaus cohit-messe 2014 Vielfalt, die hohe Asprüche a die Flexibilität ud Möglichkeite eier mobile digitale Umsetzug stellt. Im Rahme eier sihafte Gesamtlösug kommt damit der mobile Dateerfassug eie Schlüsselrolle zu. Im Gegesatz zum Desktop-Arbeitsplatz, stehe dem Aweder auf de mobile Geräte ur weige Quadratzetimeter Arbeitsfläche zur Verfügug. Nebe dem Formfaktor Tablet oder Smartphoe, müsse auch och Hoch- ud Querformat berücksichtigt werde. Bei eier Dateerfassug i Formulare wird die Darstellug durch die Formularegie der xoio dyamisch berechet ud immer optimal dargestellt. Hierdurch lasse sich, uter bestmöglicher Nutzug der Displayfläche, lästiges Zoome ud Scrolle vermeide. Für die Erstellug solcher dyamische Formulare, bietet die xoio u de eiges dafür etwickelte Formulardesiger a. Das Novum a diesem Formulardesiger besteht dari, dass er als ipad-app zur Verfügug steht. Damit lasse sich die erstellte Formulare umittelbar auf dem mobile Gerät teste ud das Look-ad-Feel beurteile. Ei wesetlicher Vorteil ist aber auch, dass keie Programmierketisse erforderlich sid, um diese Formulare zu erstelle. Für die Etwicklug vo komplexere Ihalte bietet der Formulardesiger aber auch die Möglichkeit Applikatioslogik mittels eigebettetem Javascript zu realisiere ud eie umfagreiche Dateerfassug mit Uterformulare awederfreudlich zu strukturiere. Weitere Iformatioe uter: Uterehmes-/ Marktetwicklug MEIKO richtet sich och stärker a Kudebedürfisse aus Rekorde im Auftragseigag ud ei Wachstum des Geschäftsvolumes um 6 Mio. auf 108 Mio. prägte das vergagee Geschäftsjahr des Offeburger Herstellers für Spültechik ud Reiigugs- ud Desifektiostechologie Meiko. Zum kosolidierte Gruppeumsatz auf dem Rekordiveau vo 260 Mio. truge i hohem Maße auch die Ausladstöchter des badische Maschiebauuterehmes bei. Wie das Uterehme i eier Pressemitteilug erklärt, wurde jetzt die weltweite Vertriebsstrukture dem Wachstum i de etablierte Märkte ud dem Potezial im Export agepasst. Gleichzeitig soll die Kudeähe erhöht ud der weltweit flächedeckede Service weiter ausgebaut werde. Mit Begi des Jahres 2014 hat Klaus Egesser die Leitug Vertrieb ud Marketig für die MEIKO Gruppe überomme. Klaus Egesser gehört dem Uterehme seit 2012 als Exportleiter a. Er blickt auf lagjährige Führugserfahrug im Bereich Vertrieb ud Marketig i multiatioale Uterehme zurück. Michael Mayer, bislag Geschäftsführer der MEIKO Werksvertretug Klaus Egesser Michael Mayer Dietmar Zapf Haover, überahm zum 1. April 2014 die Gesamtleitug Vertrieb Spültechik für die Regioe Deutschlad, Österreich ud Schweiz. Neu geschaffe wurde der Bereich Global Key Accout Maagemet uter der Leitug vo Dietmar Zapf. Seie lagjährige Erfahrug als Vertriebs- ud Marketigleiter Deutschlad, Österreich ud Schweiz wird aus Sicht des Uterehmes maßgeblich dazu beitrage, das weltweite Key Accout Maagemet im Bereich der Spültechik erfolgreich auszubaue. Wir freue us, mit diesem hochqualifizierte Führugsteam die Etwicklug eies so erfolgreiche ud global agierede Mittelstädlers i de kommede Jahre weiter vorazutreibe, erkläre MEIKO Geschäftsführer Burkhard Radel ud Dr.-Ig. Stefa Scheriger. Der ege Austausch mit usere Kude ud der weltweit flächedeckede Ausbau useres Serviceetzes werde weiterhi Markezeiche der MEIKO bleibe! Weitere Iformatioe uter: 501

LS Retail. Die Branchenlösung für den Einzelhandel auf Basis von Microsoft Dynamics NAV

LS Retail. Die Branchenlösung für den Einzelhandel auf Basis von Microsoft Dynamics NAV LS Retail Die Brachelösug für de Eizelhadel auf Basis vo Microsoft Dyamics NAV akquiet Focus auf das Wesetliche User Focus liegt immer auf der Wirtschaftlichkeit: So weig wie möglich, soviel wie ötig.

Mehr

Sichtbar im Web! Websites für Handwerksbetriebe. Damit Sie auch online gefunden werden.

Sichtbar im Web! Websites für Handwerksbetriebe. Damit Sie auch online gefunden werden. Sichtbar im Web! Websites für Hadwerksbetriebe. Damit Sie auch olie gefude werde. Professioelles Webdesig für: Hadwerksbetriebe Rudum-sorglos-Pakete Nur für Hadwerksbetriebe Webdesig zu Festpreise - ukompliziert

Mehr

CRM Maxx. Die Kundenmanagement-Software. Die innovative Softwarelösung für eine gewinnbringende Gestaltung Ihrer Vertriebsund Marketingprozesse

CRM Maxx. Die Kundenmanagement-Software. Die innovative Softwarelösung für eine gewinnbringende Gestaltung Ihrer Vertriebsund Marketingprozesse CRM Maxx Die Kudemaagemet-Software Die iovative Softwarelösug für eie gewibrigede Gestaltug Ihrer Vertriebsud Marketigprozesse CRM Maxx die itelligete CRM-Software Die besodere Fuktioalität ud Vielseitigkeit

Mehr

echurchweb echurchweb für Kirchgemeinden

echurchweb echurchweb für Kirchgemeinden echurchweb für Kirchgemeide echurchweb begit bei de Prozesse Verwaltugsverfahre beihalte viele mehr oder weiger komplexe Etscheidugsprozesse. Etspreched hoch sid die Aforderuge a die Flexibilität ud Modularität

Mehr

Wenig Zeit für viel Arbeit? Reibungsloser Wechsel zu iskv_21c

Wenig Zeit für viel Arbeit? Reibungsloser Wechsel zu iskv_21c Click it Weig Zeit für viel Arbeit? Reibugsloser Wechsel zu iskv_21c Zeit zu wechsel Seit dem Jahr 2006 ist klar: Das ISKV-Basissystem wird i absehbarer Zeit ausgediet habe. Mit der Neuetwicklug iskv_21c

Mehr

egovweb egovweb für öffentliche Verwaltungen

egovweb egovweb für öffentliche Verwaltungen egovweb für öffetliche Verwaltuge E-Govermet begit bei de Prozesse Verwaltugsverfahre beihalte viele mehr oder weiger komplexe Etscheidugsprozesse. Etspreched hoch sid die Aforderuge a die Flexibilität

Mehr

Innovative Komplettlösungen vom Spezialisten! engineering in its entirety

Innovative Komplettlösungen vom Spezialisten! engineering in its entirety Iovative Komplettlösuge vom Spezialiste! egieerig i its etirety Ihre Effiziez user Atrieb Bracheuabhägige Etwicklugsdiestleistuge ud Produktlösuge etlag Ihrer Wertschöpfugskette, Projekte ud Produkte aus

Mehr

Der Durchbruch in der Zusammenarbeit. Health Relations

Der Durchbruch in der Zusammenarbeit. Health Relations Der Durchbruch i der Zusammearbeit Health Relatios Warum isoft Health Relatios? Der demografische Wadel hat Folge für die Behadlugsbediguge: Es müsse immer mehr Patiete versorgt werde bei gleichzeitig

Mehr

Formularkonzept DRG. Druck. Ausgereifte Formularkonzepte. Die kompakte Dokumentation für Medizin und Pflege.

Formularkonzept DRG. Druck. Ausgereifte Formularkonzepte. Die kompakte Dokumentation für Medizin und Pflege. Formularkozept DRG Ausgereifte Formularkozepte Die kompakte Dokumetatio für Medizi ud Pflege. Auf der Grudlage jahrzehtelager Erfahrug etwickel wir mit Ihe Formularsysteme, die alle Aforderuge gerecht

Mehr

cubus EV als Erweiterung für Oracle Business Intelligence

cubus EV als Erweiterung für Oracle Business Intelligence cubus EV als Erweiterug für Oracle Busiess Itelligece... oder wie Oracle-BI-Aweder mit Essbase-Date vo cubus outperform EV Aalytics (cubus EV) profitiere INHALT 01 cubus EV als Erweiterug für die Oracle

Mehr

HS Personalmanagement

HS Personalmanagement HS Persoalmaagemet Betriebswirtschaftliche Lösuge für kleie ud mittlere Uterehme. Ihre Zeit ist wertvoll. 2 HS Persoalmaagemet HS Programme zum Persoalmaagemet: Ihre Zeit ist wertvoll. Ihr Nutze auf eie

Mehr

Die Instrumente des Personalmanagements

Die Instrumente des Personalmanagements 15 2 Die Istrumete des Persoalmaagemets Zur Lerorietierug Sie solle i der Lage sei:! die Ziele, Asätze ud Grüde eier systematische Persoalplaug darzulege;! die Istrumete der Persoalplaug zu differeziere;!

Mehr

Bereichsleitung Fitness und GroupFitness (IST)

Bereichsleitung Fitness und GroupFitness (IST) Leseprobe Bereichsleitug Fitess ud GroupFitess (IST) Studieheft Persoalmaagemet Autori Corelia Trikaus Corelia Trikaus ist Diplom-Ökoomi ud arbeitet als wisseschaftliche ud pädagogische Mitarbeiteri bei

Mehr

Crossmediale Redaktionssysteme als Basis für mehrmediales Publizieren

Crossmediale Redaktionssysteme als Basis für mehrmediales Publizieren Crossmediale Redaktiossysteme als Basis für mehrmediales Publiziere Crossmediales Publiziere, Cotet-Maagemet-Systeme, Digital Asset Maagemet (DAM), E-Books Verlage wadel sich zu itegrierte Medieuterehme.

Mehr

Potenzial-Evaluations-Programm

Potenzial-Evaluations-Programm T e l. + 4 1 3 1 3 1 2 0 8 8 0 i m d e @ i m d e. e t w w w. i m d e. e t Potezial-Evaluatios-Programm für Maagemet, Verkauf ud Sachbearbeitug vo Persoalexperte für Persoalexperte. Vorauswahl (MiiPEP)

Mehr

Verkehrsmanagementsysteme

Verkehrsmanagementsysteme Efficiet. Techology. Efficiet. Techology. Worldwide. Worldwide. Verkehrsmaagemetsysteme Produktkatalog Fahrscheidrucker Bordrecher Mobile Verkaufssysteme eticketig EKS Automate Bedarfsverkehr Verkaufsapplikatioe

Mehr

ASP Application-Service- Providing

ASP Application-Service- Providing ASP Applicatio-Service- Providig Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio Ageda ASP... 4 3 Highlights... 5 3.1 Der Termialserver... 5 3.2 Dateüberahme/Ibetriebahme... 5 3.3 Sicherheit...

Mehr

HS Auftragsbearbeitung für DATEV

HS Auftragsbearbeitung für DATEV HS Auftragsbearbeitug für DATEV Optimales Zusammespiel mit DATEV für Effiziez, Sicherheit ud Komfort. Flexibel, praxisgerecht, wirtschaftlich Die Herausforderug EFFIZiENTE PROZESSE EINFACH, FLEXIBEL, KOSTENGÜNSTIG

Mehr

KASSENBUCH ONLINE Online-Erfassung von Kassenbüchern

KASSENBUCH ONLINE Online-Erfassung von Kassenbüchern KASSENBUCH ONLINE Olie-Erfassug vo Kassebücher Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio i das Ageda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Ituitive Olie-Erfassug des Kassebuchs... 5 3.2 GoB-sicher

Mehr

beck-shop.de 2. Online-Marketing

beck-shop.de 2. Online-Marketing beck-shop.de 2. Olie-Marketig aa) Dateschutzrechtliche Eiwilligug immer erforderlich Ohe Eiwilligug des Nutzers ist eie Erhebug persoebezogeer Date icht zulässig. Eie derartige Eiwilligug ka auch icht

Mehr

easy san Die Branchensoftware für den Sanitätsfachhandel auf Basis von Microsoft Dynamics NAV easy san

easy san Die Branchensoftware für den Sanitätsfachhandel auf Basis von Microsoft Dynamics NAV easy san easy sa Die Brachesoftware für de Saitätsfachhadel auf Basis vo Microsoft Dyamics NAV easy sa easy sa Flexible Lösuge für eie dyamische Markt Kaum ei Markt ist so aspruchsvoll ud dyamisch wie die Gesudheitsbrache.

Mehr

Wir verbessern jede Photovoltaik-Anlage!

Wir verbessern jede Photovoltaik-Anlage! Wir verbesser jede Photovoltaik-Alage! Kompetez durch Erfahrug Solarpark Katharierieth II 2.0 MWp Sichere Erträge seit 2011 eergizig a clea future Solarpark Westmill 5.0 MWp Solarpark Huge 2.9 MWp Solarpark

Mehr

CampusSourceEngine HISLSF

CampusSourceEngine HISLSF Kopplug Hochschuliformatiossysteme ud elearig CampusSourceEgie Dipl.-Iform. Christof Veltma Uiversität Dortmud leartec, Karlsruhe, 14.02.2006 - Hochschuliformatiossysteme allgemei: Iformatiossysteme ud

Mehr

Das Digitale Archiv des Bundesarchivs

Das Digitale Archiv des Bundesarchivs Das Digitale Archiv des Budesarchivs 2 3 Ihaltsverzeichis Das Digitale Archiv des Budesarchivs 4 Techische Ifrastruktur 5 Hilfsmittel zur Archivierug 5 Archivierugsformate 6 Abgabe vo elektroische Akte

Mehr

Softwaregestütztes Projekt- und Skillmanagement Ergebnisse eines Forschungsprojektes

Softwaregestütztes Projekt- und Skillmanagement Ergebnisse eines Forschungsprojektes Pers 0 Schützeallee - 09 Haover Softwaregestütztes Projekt- ud Skillmaagemet Ergebisse eies Forschugsprojektes Autor: Prof. Dr.-Ig. Hartmut F. Bier. Eileitug Die Globalisierug fordert vo alle Uterehme,

Mehr

Beste Voraussetzungen für Ihren Erfolg. rs2 BRANCHENLÖSUNGEN BERGBAHNEN

Beste Voraussetzungen für Ihren Erfolg. rs2 BRANCHENLÖSUNGEN BERGBAHNEN Beste Voraussetzuge für Ihre Erfolg. rs2 BRANCHENLÖSUNGEN BERGBAHNEN Betriebswirtschaftliche Software für Bergbahe. Sie kee Ihre Brache. Wir auch. User Ziel ist es Prozesse ud Iformatioe i Berg bahe durch

Mehr

Aussteller- und Sponsoreninformation. zur 17. Internet World am 19.-20. März 2013

Aussteller- und Sponsoreninformation. zur 17. Internet World am 19.-20. März 2013 Aussteller- ud Sposoreiformatio zur 17. Iteret World am 19.-20. März 2013 Date ud Fakte Seit 1997 ist die Iteret World die E-Commerce-Messe der Evet für Iteret-Professioals ud Treffpukt für Etscheider

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Leistungsbeschreibung... 3. 2 Integration in das Agenda-System... 4

Inhaltsverzeichnis. 1 Leistungsbeschreibung... 3. 2 Integration in das Agenda-System... 4 USt Umsatzsteuer Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio i das Ageda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Kompakte Erfassugsmaske auf Basis der Steuerformulare... 5 3.2 Orgaschaft & Kosolidierug...

Mehr

System Das Bechmarkig- & Trasferprojekt "Produktivität mit System" Ausbilduge orietierte Traiigsmodule Rolle im Projekt Methode- Experte Produktio Umsetzer Produktio Führugskraft Umsetzer Istadhaltug Koordiator

Mehr

Digitales Belegbuchen

Digitales Belegbuchen Digitales Belegbuche Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio i das Ageda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Belege scae ud sede... 5 3.2 Belege buche... 6 3.3 Schelle Recherche... 7 3.4

Mehr

ProjectFinder Der Kommunen Optimierer! Lassen Sie sich ProjectFinder noch heute vorführen. Warum auch Sie ProjectFinder nutzen sollten

ProjectFinder Der Kommunen Optimierer! Lassen Sie sich ProjectFinder noch heute vorführen. Warum auch Sie ProjectFinder nutzen sollten ProjectFider Der Kommue Optimierer! Lasse Sie sich ProjectFider och heute vorführe. Warum auch Sie ProjectFider utze sollte re re abwickel ojekte r P ich e r g fol Er Op tim ie e Si Ih g u Pla Behalte

Mehr

FIBU Kontoauszugs- Manager

FIBU Kontoauszugs- Manager FIBU Kotoauszugs- Maager Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Highlights... 4 2.1 Buchugsvorschläge i der Buchugserfassug... 4 2.2 Vergleichstexterstellug zur automatische Vorkotierug... 5 2.3

Mehr

Die KOMET GRUPPE ist der Experte der Innenbearbeitung

Die KOMET GRUPPE ist der Experte der Innenbearbeitung 1 Die KOMET GRUPPE ist der Experte der Iebearbeitug Seit Jahrzehte sid die Uterehme KOMET, Dihart ud JEL mit ihre Präzisioswerkzeuge für Bohre, Reibe ud Gewide führed ud richtugsweised. Durch die Zusammeführug

Mehr

Beste Voraussetzungen für Ihren Erfolg. rs2 BRANCHENLÖSUNG PRODUKTION

Beste Voraussetzungen für Ihren Erfolg. rs2 BRANCHENLÖSUNG PRODUKTION Beste Voraussetzuge für Ihre Erfolg. rs2 BRANCHENLÖSUNG PRODUKTION Betriebswirtschaftliche Software für Produktiosuterehme. Erfolg besteht dari, dass ma geau die Fähigkeite hat, die im Momet gefragt sid.

Mehr

Bau- und Wohncenter Stephansplatz

Bau- und Wohncenter Stephansplatz Viele gute Grüde, auf us zu baue Bau- ud Wohceter Stephasplatz Parter der Bak Austria Silvia Nahler Tel.: 050505 47287 Mobil: 0664 20 22 354 Silvia.ahler@cityfiace.at Fiazservice GmbH Ralph Decker Tel.:

Mehr

HONORAR Honorarabrechnung

HONORAR Honorarabrechnung HONORAR Hoorarabrechug Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio i das Ageda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Freie Formulargestaltug... 5 3.2 Positiosvorschläge aus Leistuge bzw. Gegestadswerte...

Mehr

BEST-Projekt GARDENA Manufacturing GmbH. Ergebnisbericht Metallverarbeitung. Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg

BEST-Projekt GARDENA Manufacturing GmbH. Ergebnisbericht Metallverarbeitung. Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg Ladesastalt für Umwelt, Messuge ud Naturschutz Bade-Württemberg BEST-Projekt GARDENA Maufacturig GmbH Ergebisbericht Metallverarbeitug LUBW Ergebisbericht Metallverarbeitug 1 IMPRESSUM HERAUSGEBER LUBW

Mehr

Kunde Studie: Erfolgsfaktoren von Online-Communities

Kunde Studie: Erfolgsfaktoren von Online-Communities Kude Studie: Erfolgsfaktore vo Olie-Commuities Titel Frakfurt, des Projekts 17. September 2007 Durchgeführt vo: HTW Dresde, Prof. Dr. Ralph Sotag BlueMars GmbH, Tobias Kirchhofer, Dr. Aja Rau Mit freudlicher

Mehr

Modellierung und Requirements Management Ein starkes Team

Modellierung und Requirements Management Ein starkes Team advertorial Rudolf Hauber Susae Mühlbauer (Rudolf.Hauber@HOOD-Group.com) betreut bei der HOOD Group als Seior Cosultat das Thema Aforderugsmodellierug ud ist dort für de Bereich Aerospace ud Defese zustädig.

Mehr

PAUSCHALDOTIERTE UNTERSTÜTZUNGSKASSE RECHTSANWÄLTE - WIRTSCHAFTSPRÜFER - STEUERBERATER ERFRISCHEND EINFACH

PAUSCHALDOTIERTE UNTERSTÜTZUNGSKASSE RECHTSANWÄLTE - WIRTSCHAFTSPRÜFER - STEUERBERATER ERFRISCHEND EINFACH PAUSCHALDOTIERTE UNTERSTÜTZUNGSKASSE RECHTSANWÄLTE - WIRTSCHAFTSPRÜFER - STEUERBERATER ERFRISCHEND EINFACH PAUSCHALDOTIERTE UNTERSTÜTZUNGSKASSE - ECHTER MEHRWERT ----------------------------------------------------------------

Mehr

Die allgemeinen Daten zur Einrichtung von md cloud Sync auf Ihrem Smartphone lauten:

Die allgemeinen Daten zur Einrichtung von md cloud Sync auf Ihrem Smartphone lauten: md cloud Syc / FAQ Häufig gestellte Frage Allgemeie Date zur Eirichtug Die allgemeie Date zur Eirichtug vo md cloud Syc auf Ihrem Smartphoe laute: Kototyp: Microsoft Exchage / ActiveSyc Server/Domai: mailsyc.freeet.de

Mehr

DMS Dokumenten- Management-System

DMS Dokumenten- Management-System DMS Dokumete- Maagemet-System Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio i das Ageda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Scae, verschlagworte ud archiviere i eiem Arbeitsgag... 5 3.2 Dokumete

Mehr

Schritt für Schritt Tag für Tag Alle! 9. Office Excellece Kogress Effizietes Arbeite mit itelligete Lösuge im Büro der Zukuft Best Practice bei IBM Smarte Lösuge für das persöliche Arbeitsumfeld im Büro

Mehr

LTN-Newsletter. Evaluation 2011

LTN-Newsletter. Evaluation 2011 LTN-Newsletter Evaluatio 211 LTN-BBiT LearTechNet Bereich Bildugstechologie Uiversität Basel Vizerektorat Lehre Petersgrabe 3 CH-43 Basel ifo.ltn@uibas.ch www.ltn.uibas.ch - 2 - Ihaltsverzeichis Durchführug

Mehr

Erfolgsfaktoren des technischunterstützten

Erfolgsfaktoren des technischunterstützten Erfolgsfaktore des techischuterstützte Wissesmaagemets Dr. Marc Diefebruch Prof. Dr. Thomas Herrma Marc.Diefebruch@ui-dortmud.de Thomas.Herrma@ui-dortmud.de Uiversität Dortmud, Iformatik ud Gesellschaft

Mehr

MCC - MyCallCenter for SwyxWare

MCC - MyCallCenter for SwyxWare MCC - MyCallCeter for SwyxWare ... is what you get: MCC - MyCallCeter MCC - MyCallCeter steht für professioelle Softwarelösuge, die bereits i der Kozeptiosphase die Praxis im Auge habe. Kosequet auf Zeit-

Mehr

FIBU Offene-Posten- Buchführung

FIBU Offene-Posten- Buchführung FIBU Offee-Poste- Buchführug Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Highlights... 4 2.1 Rechugsprüfug i der Buchugserfassug... 4 2.2 Sammelbuchug... 5 2.3 Zahlugslauf aus offee Poste eilese... 6

Mehr

PESTLIN & Co. Mergers & Acquisitions Real Estate Corporate Finance

PESTLIN & Co. Mergers & Acquisitions Real Estate Corporate Finance pestli & Co. 9 / 2009 www.pestli.de 1 PESTLIN & Co. Mergers & Acquisitios Real Estate Corporate Fiace pestli & Co. ist ei Beratugshaus im Bereich Uterehmestrasaktio ud Corporate Fiace. Wir begleite usere

Mehr

Neue Wege und Ideen für das Enterprise Content Management

Neue Wege und Ideen für das Enterprise Content Management März 2009 Ausgabe #1-09 Deutschlad Euro 9,60 ISSN: 1864-8398 4 260122 090006 Die Zukuft des Dokumets Vom Artefakt zum lebede Orgaismus Evolutio statt Revolutio: Dokumete-Hadlig bei der NATO Ei Drehbuch

Mehr

Das Media-Organisationssystem.

Das Media-Organisationssystem. Das Media-Orgaisatiossystem. motivatio Die Idee Kommuikatio Orgaisatio kreative Idee, soder auch vo eier effektive ud fache Mediaplaug ud schafft die Grudlage, um die zielgruppegerechte Mediaplaug. Mediaplaer,

Mehr

Wenn Sie wissen, dass Dunkelverarbeitung nichts mit Schwarzarbeit zu tun hat, dann sind Sie bei uns richtig!

Wenn Sie wissen, dass Dunkelverarbeitung nichts mit Schwarzarbeit zu tun hat, dann sind Sie bei uns richtig! We Sie wisse, dass Dukelverarbeitug ichts mit Schwarzarbeit zu tu hat, da sid Sie bei us richtig! INVOICE-Auditor Iovative Softwarelösuge für Uterehme ud die Versicherugsidustrie Die itelligete Software

Mehr

Lastmanagement. Starke Lösungen für echtes Energiemanagement. Lastmanagement-Systeme von Landis+Gyr

Lastmanagement. Starke Lösungen für echtes Energiemanagement. Lastmanagement-Systeme von Landis+Gyr Lastmaagemet Starke Lösuge für echtes Eergiemaagemet Lastmaagemet-Systeme vo Ladis+Gyr Dezetrale Stromerzeugug Optimale Netzwerkstabilität Ereuerbare Eergie Massgescheiderte Migratioslösuge Smart Meterig

Mehr

Deutschland. Seminar- und Qualifizierungsprogramm 2015

Deutschland. Seminar- und Qualifizierungsprogramm 2015 12000-2015 5Jahre Deutschlad Semiar- ud Qualifizierugsprogramm 2015 1 Begrüßugswort Sehr geehrte Dame ud Herre, wir freue us über Ihr Iteresse a userem Semiar- ud Qualifizierugsprogramm 2015. User bewährtes

Mehr

Remote Control Services. www.r-c-t.biz www.r-c-s.biz ON / OFF. Messen Kommunizieren Auswerten Agieren

Remote Control Services. www.r-c-t.biz www.r-c-s.biz ON / OFF. Messen Kommunizieren Auswerten Agieren Remote Cotrol www.r-c-t.biz www.r-c-s.biz C ON / OFF 0...5 V Messe Kommuiziere Auswerte Agiere Die RCS Web Applikatio Itelligete Ferberwachug via Iteret Alle Takihalte, Zählerstäde, Temperature, Gebäude

Mehr

Engineering von Entwicklungsprojekten mit unsicheren Aktivitätszusammenhängen in der verfahrenstechnischen Industrie

Engineering von Entwicklungsprojekten mit unsicheren Aktivitätszusammenhängen in der verfahrenstechnischen Industrie Egieerig vo Etwicklugsprojekte mit usichere Aktivitätszusammehäge i der verfahrestechische Idustrie Christopher M. Schlick Berhard Kausch Sve Tackeberg 5. Symposium Iformatiostechologie für Etwicklug ud

Mehr

Exceed ondemand. Exceed ondemand. Zuverlässiger, verwalteter Anwendungszugriff

Exceed ondemand. Exceed ondemand. Zuverlässiger, verwalteter Anwendungszugriff Exceed odemad Exceed odemad Zuverlässiger, verwalteter Awedugszugriff Exceed odemad Zuverlässiger, verwalteter Awedugszugriff Produktivität Sicherheit ud Compliace Grafikleistug Zuverlässiger Mobilität

Mehr

NEOFONIE GMBH Wissensaustausch verankern, Netzwerke pflegen

NEOFONIE GMBH Wissensaustausch verankern, Netzwerke pflegen // 112 NEOFONIE GMBH Wissesaustausch veraker, Netzwerke pflege DAS UNTERNEHMEN Uterehme: eofoie Techologieetwicklug ud Iformatiosmaagemet GmbH Hauptsitz : Berli Brache: Softwareetwicklug, IT-Full-Service-Diestleistuge

Mehr

DTS Systeme. Datacenter I Systemintegrator I Security

DTS Systeme. Datacenter I Systemintegrator I Security DTS Systeme Dataceter I Systemitegrator I Security DTS SYSTEME Usere Kerkompeteze DATACENTER I SYSTEMINTEGRATOR I SECURITY persölich.techisch.authetisch DTS SYSTEME Beratug, Implemetierug ud Betrieb Als

Mehr

Branchenreferenzen. Mit CURSOR auf Erfolgskurs!

Branchenreferenzen. Mit CURSOR auf Erfolgskurs! Bracherefereze Mit CURSOR auf Erfolgskurs! 1 Mit CURSOR CRM auf Erfolgskurs! Mit marktgerechte Etscheiduge ud der perfekte Orgaisatio Ihrer Geschäftsprozesse gehe Sie ziel sicher auf Erfolgskurs. Das Erfolgsrezept

Mehr

CRM Kunden- und Lieferantenmanagement

CRM Kunden- und Lieferantenmanagement CRM Kude- ud Lieferatemaagemet Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio i das Ageda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Schelle ud eifache Ersteirichtug... 5 3.2 Zetrales Kotakterfassugsfester...

Mehr

FIBU Betriebswirtschaftliche. Controlling

FIBU Betriebswirtschaftliche. Controlling FIBU Betriebswirtschaftliche Plaug & Cotrollig Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Highlights... 4 2.1 Cotrollig-Bericht... 4 2.2 Betriebswirtschaftliche Plazahleerfassug... 6 2.3 Kosterechug

Mehr

WIRTSCHAFT. Höhere Duale WIRTSCHAFT. Höhere Duale WIRTSCHAFT. www.hdtirol.at

WIRTSCHAFT. Höhere Duale WIRTSCHAFT. Höhere Duale WIRTSCHAFT. www.hdtirol.at Höhere Duale Höhere Duale Höhere Duale Gemeisam i die Zukuft Die Bildug ist ei wesetlicher Atrieb ud Grudstei für das Wachstum eier Wirtschaft. Qualifizierte Mitarbeiterie ud Mitarbeiter sid etscheided

Mehr

PrivatKredit. Direkt ans Ziel Ihrer Wünsche

PrivatKredit. Direkt ans Ziel Ihrer Wünsche PrivatKredit Direkt as Ziel Ihrer Wüsche Erlebe Sie eue Freiräume. Leiste Sie sich, was Ihe wichtig ist. Sie träume scho seit lagem vo eier eue Aschaffug, wie z. B.: eiem eue Auto eue Möbel Oder es stehe

Mehr

Verlagsprogramm. Bestellung. Printausgaben. Onlineausgaben. Datum VN/BAG Bestellzeichen. zur Fortsetzung bis auf Widerruf zum einmaligen Bezug

Verlagsprogramm. Bestellung. Printausgaben. Onlineausgaben. Datum VN/BAG Bestellzeichen. zur Fortsetzung bis auf Widerruf zum einmaligen Bezug Bestellug Datum VN/BAG Bestellzeiche Pritausgabe zur Fortsetzug bis auf Widerruf zum eimalige Bezug Verlage Ausgabe 2015/2016 Zeitschrifte Ausgabe 2015 Verlagsvertretuge Ausgabe 2015/2016 Verlagsauslieferuge

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Leistungsbeschreibung... 3

Inhaltsverzeichnis. 1 Leistungsbeschreibung... 3 FIBU Kosterechug Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Highlights... 4 2.1 Variable oder fixe Kostestelleverteilug... 4 2.2 Mehrstufiges Umlageverfahre... 5 2.3 Kosolidierugsebee für die Wertekotrolle...

Mehr

Stefanie Grimm, Dr. Jörg Wenzel, Dr. Gerald Kroisandt, Prof. Dr. Ralf Korn, Dr. Johannes Leitner, Dr. Peter Ruckdeschel, Dr. Christina Erlwein-Sayer,

Stefanie Grimm, Dr. Jörg Wenzel, Dr. Gerald Kroisandt, Prof. Dr. Ralf Korn, Dr. Johannes Leitner, Dr. Peter Ruckdeschel, Dr. Christina Erlwein-Sayer, Stefaie Grimm, Dr. Jörg Wezel, Dr. Gerald Kroisadt, Prof. Dr. Ralf Kor, Dr. Johaes Leiter, Dr. Peter Ruckdeschel, Dr. Christia Erlwei-Sayer, Dr. Berhard Kübler, Dr. Sascha Desmettre, Dr. Roma Horsky, Dr.

Mehr

PRAGMATISCHES IT-LANDSCAPING: IN GROSSEN SYSTEMLAND- SCHAFTEN ZÜGIG TRANSPARENZ SCHAFFEN

PRAGMATISCHES IT-LANDSCAPING: IN GROSSEN SYSTEMLAND- SCHAFTEN ZÜGIG TRANSPARENZ SCHAFFEN schwerpukt die autore PRAGMATISCHES IT-LANDSCAPING: IN GROSSEN SYSTEMLAND- SCHAFTEN ZÜGIG TRANSPARENZ SCHAFFEN IT-Vorhabe mit großer Tragweite bedürfe eier grüdliche Aalyse der bestehede Eterprise-Systemladschaft.

Mehr

Vom Serverkammerl zum Data Center

Vom Serverkammerl zum Data Center Vom Serverkammerl zum Data Ceter Magistratsabteilug 14 Leitug IKT-Betrieb Alteberger Ig. Christia christia.alteberger@wie.gv.at +43 1 4000 91701 +43 676 8118 91701 Serverkammerl Data Ceter Iterer IKT-Diestleister

Mehr

Diagnose von Kompetenzen in der beruflichen Grundbildung

Diagnose von Kompetenzen in der beruflichen Grundbildung Diagose vo Kompeteze i der berufliche Grudbildug Prof. Dr. Adreas rey Hochschule für Arbeitsmarktmaagemet i Maheim der uropäische Uio Übersicht BBG CH (2004) ud RLP-BBV (2006) Pädagogische Diagostik Defiitio

Mehr

Messen/Firmenveranstaltungen. Unternehmen/Produkte/ Dienstleistungen. Krankenhaus. das

Messen/Firmenveranstaltungen. Unternehmen/Produkte/ Dienstleistungen. Krankenhaus. das 4.2011 Krakehaus cohit-messe 2011 Messe/Firmeverastaltuge Frischer Wid weht durch die IT-Treds Medizi/Health Telematics 2011 7. IT-Fachkogress i der Gesudheitswirtschaft, 21. September 2011, Cogress Ceter

Mehr

DDR-RAM Double Data Rate-RAM

DDR-RAM Double Data Rate-RAM DDR- Double Data Rate- SD Beispiel: PC133 Chip-Ker ( ), -Buffer (im Speicherchip itegrierter Zwischespeicher) ud der extere Speicherbus arbeite mit gleicher Frequez vo 133 MHz. Nur bei aufsteigeder Flake

Mehr

HS Finanzbuchhaltung

HS Finanzbuchhaltung HS Fiazbuchhaltug Betriebswirtschaftliche Lösuge für kleie ud mittlere Uterehme. Greze durchbreche. Ziele verwirkliche. So eifach halte Sie Kurs auf klare Fiaze. 2 HS Fiazbuchhaltug HS Fiazbuchhaltug:

Mehr

Wir machen einen Haken dran.

Wir machen einen Haken dran. Wir mache eie Hake dra. MAN Service Complete. Der Komplettservice für Auflieger, Ahäger ud Abauteile. 1 MAN Service Complete. Maximaler Service, maximale Effiziez. Mehr für die Kude bewege das ist die

Mehr

MFG BADEN-WÜRTTEMBERG MBH Themenmanager, Netzwerker und Innovationsmakler

MFG BADEN-WÜRTTEMBERG MBH Themenmanager, Netzwerker und Innovationsmakler // 96 MFG BADEN-WÜRTTEMBERG MBH Thememaager, Netzwerker ud Iovatiosmakler DAS UNTERNEHMEN Uterehme: MFG Bade-Württemberg mbh Hauptsitz : Stuttgart (Bade-Württemberg) Gesellschafter: Lad Bade-Württemberg

Mehr

Aktuelle Produktinformationen

Aktuelle Produktinformationen Krakehaus Firmeachrichte Aktuelle Produktiformatioe Mobiler Edoskopie-Service vo Olympus Mit eiem mobile Edoskopie-Service bietet die Olympus Deutschlad GmbH ei eues Agebot im mediziisch-techische Kudediest.

Mehr

8 Serverbasierte Zentrale

8 Serverbasierte Zentrale 8 Serverbasierte Zetrale Serverbasierte Zetrale 9 Serverbasierte Zetrale Eiführug l 10 Schwesterrufserver l FN 6120/00 11 19 -TFT-Farbmoitor l FN 6120/19 11 Laserdrucker l FN 6020/90 11 Echtzeituhr, USB

Mehr

ANLAG Anlagenbuchführung

ANLAG Anlagenbuchführung ANLAG Alagebuchführug Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio i das Ageda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Alagegüter aus der Buchugserfassug überehme... 5 3.2 Zugag oder Vortrag... 7

Mehr

Rechnungswesen und wirtschaftsinformatik integrierte informationssysteme entwicklung geht weiter

Rechnungswesen und wirtschaftsinformatik integrierte informationssysteme entwicklung geht weiter r echugswese AuguST-wilhelm Scheer Rechugswese ud wirtschaftsiformatik itegrierte iformatiossysteme etwicklug geht weiter der artikel basiert auf dem festvortrag alässlich des dr.-kausch-preises 2012 am

Mehr

LEISTUNGEN BUCHFÜHRUNG ÜBER INTERNET. AbaWebTreuhand Abacus

LEISTUNGEN BUCHFÜHRUNG ÜBER INTERNET. AbaWebTreuhand Abacus LEISTUNGEN BUCHFÜHRUNG ÜBER INTERNET AbaWebTreuhad Abacus ABAWEB TREUHAND Mit dieser modere Softwarelösug vereifache wir die Buchführug ud die Zusammearbeit zwische usere Kude ud us. Sie beötige keie eigee,

Mehr

Beste Voraussetzungen für Ihren Erfolg. rs2 CUSTOMER RELATIONSHIP MANAGEMENT DOKUMENTENMANAGEMENT

Beste Voraussetzungen für Ihren Erfolg. rs2 CUSTOMER RELATIONSHIP MANAGEMENT DOKUMENTENMANAGEMENT Beste Voraussetzuge für Ihre Erfolg. rs2 CUSTOMER RELATIONSHIP MANAGEMENT DOKUMENTENMANAGEMENT Dauerhafte Verbiduge. Relatioships are ot built o techology. Do Peppers CRM- & Marketigexperte Kudebeziehuge

Mehr

Contrexx Versionen und Preise

Contrexx Versionen und Preise where specials are the orm Pragma Solutio Adria Wüthrich Wikelstrasse 14 CH-5223 Riike Telefo +41 56 249 42 82 ifo@pragma-solutio.com www.pragma-solutio.com Cotrexx Versioe ud Preise Cotrexx Versio Free

Mehr

Warum auch Sie ProjectFinder nutzen sollten. ProjectFinder! Das Projektmanagement-Tool für die Branche Logistik. Seit über 20 Jahren

Warum auch Sie ProjectFinder nutzen sollten. ProjectFinder! Das Projektmanagement-Tool für die Branche Logistik. Seit über 20 Jahren ProjectFider! Das Projektmaagemet-Tool für die Brache Logistik Seit über 20 Jahre Ihr Systemhausparter i Ulm, Augsburg, Kirchheim & Neresheim Warum auch Sie ProjectFider utze sollte re re abwickel ojekte

Mehr

Xantaro Maintenance Services & Operations. XTAC User Guide

Xantaro Maintenance Services & Operations. XTAC User Guide Xataro Maiteace Services & Operatios XTAC User Guide XTAC WORKFLOW Das Xataro Techical Assistace Ceter (XTAC) ist die zetrale Schittstelle für alle techikbezogee Frage ud Theme für Ihre bei Xataro erworbee

Mehr

Lehrstück: Green IT an Hannoveraner Schulen

Lehrstück: Green IT an Hannoveraner Schulen Lehrstück: Gree IT a Haoveraer Schule Workshop der Deutsche Umwelthilfe Gree IT: Mehr Effiziez, weiger Koste 3. Februar 2011, Leipzig Erich Weber Geschäftsführer christma iformatiostechik + medie GmbH

Mehr

Die 10 wichtigsten Gründe

Die 10 wichtigsten Gründe Die 10 wichtigste Grüde AutoCAD Architecture Das bessere AutoCAD für Architekte ud Plaer Mit AutoCAD vertraute Nutzer köe AutoCAD Architecture sofort beutze, um Dokumetatioe, Zeich uge ud Bauteilliste

Mehr

Sicherheit für Handel, Handwerk & Industrie. IT-Sicherheitstechnik für Ihr Business

Sicherheit für Handel, Handwerk & Industrie. IT-Sicherheitstechnik für Ihr Business Sicherheit für Hadel, Hadwerk & Idustrie IT-Sicherheitstechik für Ihr Busiess Je weiger Schittstelle ötig sid, desto zuverlässiger lasse sich komplexe Projekte abwickel. Nutze Sie die direkte Leistuge

Mehr

, n -% &. & / 0 ( n 1 2 n 3 % & 4 5" % & " # ( 2 & ' )**+

, n -% &. & / 0 ( n 1 2 n 3 % & 4 5 % &  # ( 2 & ' )**+ !"# $!%& & '( , -%&.& /0 ( 12 3%&45"%&"#( 2 & & &6, #.&- 7%& / -%&0 8 -% 1%& 6 $ 1%&"(!!! "!#$!#$!#%!#% &' %&%&"(9& %&($( :&($ 1(;4( ( ')* *+, &# -5-4 211,4?@?)*) 7 A& %& -.+///(.0+/// 8 B&

Mehr

TÜV NORD AutomobilConsulting. Erfolg mit Methode. Unternehmen effizient und nachhaltig entwickeln TÜV. Mobilität sicher genießen

TÜV NORD AutomobilConsulting. Erfolg mit Methode. Unternehmen effizient und nachhaltig entwickeln TÜV. Mobilität sicher genießen TÜV NORD AutomobilCosultig Erfolg mit Methode Uterehme effiziet ud achhaltig etwickel TÜV Mobilität sicher geieße TÜV NORD AutomobilCosultig TÜV NORD AutomobilCosultig bietet budesweit umfassede Beratugsud

Mehr

Die richtigen Lösungen für Ihr Unternehmen

Die richtigen Lösungen für Ihr Unternehmen Die richtige Lösuge für Ihr Uterehme Fiaziere Zahle Eigetümer Uterehme Vorsorge Mitarbeiter Alege Ihalt Ei komplettes, idividuelles Leistugspaket für Ihr Uterehme, Ihre Mitarbeiter ud Sie persölich: Bei

Mehr

Das FSB Geldkonto. Einfache Abwicklung und attraktive Verzinsung. +++ Verzinsung aktuell bis zu 3,7% p.a. +++

Das FSB Geldkonto. Einfache Abwicklung und attraktive Verzinsung. +++ Verzinsung aktuell bis zu 3,7% p.a. +++ Das FSB Geldkoto Eifache Abwicklug ud attraktive Verzisug +++ Verzisug aktuell bis zu 3,7% p.a. +++ zuverlässig servicestark bequem Kompeteter Parter für Ihr Wertpapiergeschäft Die FodsServiceBak zählt

Mehr

Neu! 19,99. D-Netz Qualität zum besten Preis! 729, Supergünstig! Mai 2013. ab 9,99 /Monat. Surfen & Telefonieren inkl. Tablet-PC ab 0,!

Neu! 19,99. D-Netz Qualität zum besten Preis! 729, Supergünstig! Mai 2013. ab 9,99 /Monat. Surfen & Telefonieren inkl. Tablet-PC ab 0,! Mai 2013 1&1 All-Net-Flat D-Netz Qualität zum beste Preis! * 729, 1&1 Tablet-FLAT 1&1 DSL ab 9, /Moat Surfe & Telefoiere ikl. Tablet-PC ab!* Mehr auf Seite 6-9. * Weitere Iformatioe fide Sie auf de Folgeseite.

Mehr

INTERNATIONALE BEZIEHUNGEN UND ENTWICKLUNGSPOLITIK

INTERNATIONALE BEZIEHUNGEN UND ENTWICKLUNGSPOLITIK INTERNATIONALE BEZIEHUNGEN UND ENTWICKLUNGSPOLITIK Ei Studieagebot des Istitut für Politikwisseschaft der Uiversität Duisburg-Esse MODULE Der vom Istitut für Politikwisseschaft a der Uiversität Duisburg-Esse

Mehr

Internet-Zahlungsverfahren aus Sicht der Händler: Ergebnisse der Umfrage IZH5

Internet-Zahlungsverfahren aus Sicht der Händler: Ergebnisse der Umfrage IZH5 Iteret- aus Sicht der Hädler: Ergebisse der Umfrage IZH5 Vorab-Kurzauswertug ausgewählter Aspekte Dezember 2009 1 Gegestad ud ausgewählte Ergebisse der Studie Mit der aktuelle füfte Umfragewelle zum Thema

Mehr

System Center 2012. Ganzheitliche Verwaltung Ihrer Infrastruktur, Anwendungen, Private und Public Cloud. www.microsoft.

System Center 2012. Ganzheitliche Verwaltung Ihrer Infrastruktur, Anwendungen, Private und Public Cloud. www.microsoft. System Ceter 2012 Gazheitliche Verwaltug Ihrer Ifrastruktur, Aweduge, Private ud Public Cloud www.microsoft.com/systemceter Ihalt System Ceter 2012 Virtual Machie Maager 3 Verwaltug heterogeer virtueller

Mehr

Nur wer die richtigen Fragen stellt, kann die intelligenteste Lösung finden. Industrielle Computersysteme

Nur wer die richtigen Fragen stellt, kann die intelligenteste Lösung finden. Industrielle Computersysteme Nur wer die richtige Frage stellt, ka die itelligeteste Lösug fide. Idustrielle Computersysteme Die IoNet Computer GmbH wurde 1998 gegrüdet. Der Hersteller ud Etwickler vo idustrielle Computersysteme betreut

Mehr

Komfortabel und wirt schaftlich vorankommen. DIWA.3E

Komfortabel und wirt schaftlich vorankommen. DIWA.3E Komfortabel ud wirt schaftlich vorakomme. DIWA.E 1 DIWA-Getriebe Wirtschaftlichkeit ud Komfort durch überzeugede Techik. Heute köe ahezu alle Midi-, Stadt- oder Überladliiebusse mit Voith Automatgetriebe

Mehr

wi rtschaftliche Zusa mmena rbeit und Entwicklung Machen Sie mit"

wi rtschaftliche Zusa mmena rbeit und Entwicklung Machen Sie mit Iukuftmtwiukler. Wir maühe Zukuft. Mache Sie mit" Dirk Niebel wirtschaftliche Zusammearbeit Diestsitz Berli, 11055 Berli u d Etwicklu g Budesmiister Mitglied des Deutsche Budestages Herr Raier va Heukelum

Mehr

Reengineering mit Sniffalyzer

Reengineering mit Sniffalyzer Reegieerig mit Siffalyzer Dr. Walter Bischofberger Wid River Ic. wbischofberger@acm.org http://www.widriver.com/siff 30.10.01 2001 Wid River Systems, Ic. 1 Das Siffgate Projekt Motivatio Schaffe eier Plattform

Mehr

Nachhaltige Lichtlösungen für Industrie und Technik

Nachhaltige Lichtlösungen für Industrie und Technik Nachhaltige Lichtlösuge für Idustrie ud Techik Eie Checkliste ud ei Fallbeispiel zur Sekug vo Eergiekoste ud CO bei gleichzeitiger Verbesserug der Lichtqualität. Nachhaltige Lichtlösuge Die Eiflussfaktore

Mehr