Strategischer Planer. Account Planner. In Kooperation mit:

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Strategischer Planer. Account Planner. In Kooperation mit:"

Transkript

1 2016 Strategischer Planer Account Planner In Kooperation mit:

2 Warum SAWI Über 45 Jahre Erfahrung im Weiterbildungsbereich in den Branchen Marketing, Kommunikation und Verkauf Mehr als Absolventen pro Jahr schweizweit Überdurchschnittlich hohe Erfolgsquoten bei den eidg. Fachausweisen und Höheren Fachprüfungen Unsere praxisorientierten Lehrgänge entsprechen den aktuellen und zukünftigen Berufsbedürfnissen Hochkarätiges und engagiertes Dozententeam mit langjähriger Marktkompetenz Hoher Interaktionsgrad zwischen Studenten und Dozenten Optimaler Wissenstransfer: Gelerntes kann im daily business ein- und umgesetzt werden Individuelle und persönliche Betreuung während dem Ausbildungsprogramm Interessante Kontakte zum Ausbau Ihres Netzwerkes Hohe Akzeptanz der SAWI Diplome auf dem Markt SAWI Garantie Die wichtigsten Lehrgangs-Fakten in Kürze: Gesamtdauer 4 Monate Anzahl Lektionen 54 Lektionen à 50 Minuten Abschluss SAWI-Diplom Hinweis zur Lesbarkeit Wir verwenden der leichteren Lesbarkeit halber die männliche Form bei Personenbezeichnungen; die weibliche Form ist integriert. 2

3 Berufsbild Die Rolle des Strategischen Planers (a) Die Aufgabe des Strategischen Planers ist es, dafür zu sorgen, dass Strategien entwickelt werden, die nicht nur der Kundenperspektive, sondern vor allem der Konsumentenansicht gerecht werden und die Vitalität von Marken nachhaltig fördern. Die wichtigste Funktion des Planners besteht darin, der Kreation und der Beratung zu helfen, gezieltere, relevantere, vertrauenserweckendere und effizientere Kommunikation zu betreiben. Das macht er auf verschiedene Wege: Durch exakte Bestimmung, welche Aufgaben Kommunikation in den einzelnen Märkten erfüllen muss Durch gezieltere Information der Kreation über internationale Trends Durch Vermittlung von «Consumer Insights» in den kreativen Entwicklungsprozess Durch standhafte Verteidigung der Kreativprodukte vor Kompromissen Durch Unterstützung der internen Weiterbildung der Abteilungen Beratung und Kreation Als Sparringpartner der Beratungsgruppenleiter und Creative Directors. (b) Die Aufgabe des strategischen Beraters ist es, Projekte, welche der Kommunikation vorgelagert sind, anzureissen und selbstständig zu betreuen. Die Palette der möglichen Projekte ist sehr breit zum Beispiel: Analyse und Optimierung der Markenpolitik, Definition der Kommunikationsbedürfnisse und Erarbeitung von Briefings für spezifische Agenturen, ganzheitliche Kommunikationsstrategien entwickeln etc. Dies sind oft keine klassischen Aufgaben einer Werbeagentur, sondern werden von Consultants oder etablierten Beratungsunternehmungen angeboten. 3

4 Lehrgangsziel / Voraussetzungen Lehrgangsziel Der Lehrgag soll den Teilnehmern in erster Linie das methodische Basiswissen für eine erfolgreiche Strategische Planung vermitteln. Die Studenten werden befähigt, mit dem erworbenen Wissen Kommunikationskampagnen nach strategischen Vorgaben zu analysieren, zu planen und umzusetzen. Dabei wird auch an Hand von Best-Cases aufgezeigt, wodurch sich erfolgreiche Kommunikationskampagnen unterscheiden, die auf Basis einer klar formulierten Strategie erarbeitet wurden. Voraussetzungen Der Lehrgang richtet sich in erster Linie an Mitarbeitende in Werbeagenturen mit einigen Jahren Berufserfahrung im Bereich Kommunikationsberatung. Es sind aber auch grundsätzlich Kommunikationsprofis in Unternehmen angesprochen, die vor allem im Bereich des strategischen Kommunikationsmanagements tätig sind. Die Lehrgangsabsolventen sind entweder als Projektverantwortliche oder auf einer übergeordneten Managementstufe innerhalb eines Unternehmens tätig. 4

5 Lehrgangsinhalte Grundlagen des Account Planning Entwicklung, Rolle und Aufgaben der Strategischen Planung Strategische Planung: Prozesse, Ablauf und Tools Grundlagen der strategischen Markenkommunikation (1) Grundlagen der strategischen Markenkommunikation (2) Effektivität und Kreativität: Strategische Planung aus Sicht der Kreation Creative Planning: Von der Strategie zum Kreativbriefing (1) Creative Planning: Von der Strategie zum Kreativbriefing (2) Ideen verstehen und beurteilen: Vom Kreativbriefing zur Kreation Strategische Planung aus Sicht von Channel- und Mediaplanung Marktforschung: Möglichkeiten und Grenzen Kommunikations-Controlling und Effizienz Werkzeugkasten des Account Planners Markenwert und Markenbewertungs-Instrumente Markt- und Umfeldanalysen: Trends, Tendenzen, Chancen und Gefahren Trendanalysen: Wie die Trendforschung Strategische Planung effektiver macht 5 Kundentypologisierung und -segmentierung Consumer Insight und Community Insight: Der Mensch im Konsument Knowledge Management: Aufbau von Datenbanken und Monitorings New Business: Rolle der Strategischen Planung in der Akquisition Effektive Durchführung von Workshops mit Planning-Tools Best Practice Fallstudie (1) Best Practice Fallstudie (2) Briefing Gruppenarbeit (Erarbeitung Kreativbriefing) Impact und Digital Planning Mediastrategie: Grundrichtungen und Modelle Mediastrategie: Einführung in Planungstools Impact Planning als neue Disziplin Digital Planning (1) Digital Planning (2) Gruppenarbeit Kreativbriefing Gruppenarbeit Kreativbriefing Gruppenarbeit Kreativbriefing Präsentation Gruppenarbeiten und Beurteilung/Diskussion Präsentation Gruppenarbeiten und Beurteilung/Diskussion Strategische Planung als Disziplin: Zusammenfassung und Ausblick

6 Abschlüsse Attest Teilnehmer, welche mindestens 80% der Unterrichtsstunden besucht haben, erhalten ein detailliertes Lehrgangsattest. Dieses SAWI-Attest wird zusätzlich vom bsw und der Account Planning Group Switzerland zertifiziert und weist detailliert aus, welche Inhalte und Themen unterrichtet wurden. SAWI-Diplom Wer eine Diplomarbeit schreibt und diese mit einer Mindestnote von 4.0 abschliesst, erhält das SAWI-Diplom «Strategischer Planer». 6

7 Organisation Lehrgangsdauer 4 Monate 54 Lektionen à 50 Minuten Stundenplan Donnerstag Freitag Standort Dübendorf 5 Minuten vom Bahnhof Stettbach Parkmöglichkeiten in der Tiefgarage (kostenpflichtig) Lehrgangsleitung Lehrgangsbetreuung MATTHIAS MÜLLER Digital Strategic Planner Publicis MELANIE BRÜCKE Die Lehrgangsbetreuerin ist administrativ und organisatorisch für die einwandfreie Durchführung der Ausbildung verantwortlich. Wir bieten kostenlose, unverbindliche Beratungsgespräche an und führen regelmässig Informationsveranstaltungen durch. Alle Informationen finden Sie auf sawi.com 7

8 SAWI Weiterbildungsangebot Marketing Marketing Director / Marketingleiter Marketingfachleute Projektmanager Marketing und Kommunikation Junior Manager Live Communication Senior Manager Live Communication Product Manager Höhere Fachschule Marketing Kommunikation Head of Business Communications / Kommunikationsleiter Kommunikationsplaner Vollzeitausbildung Kommunikationsplaner Social Media Marketing Strategischer Planer CAS Cross Media Manager Verkauf Sales Director / Verkaufsleiter Verkaufsfachleute Key Account Manager Weitere Lehrgänge MarKom Web Project Manager Digital Media Manager Kulturmanager Hochzeitsplaner Individuelle Firmenschulungen Gerne stellen wir für Sie ein massgeschneidertes Angebot zusammen. 8

9 Notizen 9

10 Notizen 10

11 Netzwerk SAWI wurde 1968 als Verein mit der Idee gegründet, dass sich die Ausbildung und Weiterbildung durch die Branche selbst organisiert, konzipiert und gestaltet. Unsere Partner tragen massgeblich zum Erfolg und Bestehen des SAWI bei. Ihnen gehört unser Dank VSW/ASSP Verband Schweizerischer Werbegesellschaften Association des Sociétés Suisses de Publicité Associazione delle Società Svizzere di Pubblicità Allianz Schweizer Werbeagenturen ASW 2. BSW leading swiss agencies 3. Zürcher Werbeclub 4. Gesellschaft für Marketing GfM 5. Schweizer Medien 6. Schweizer Werbeauftraggeberverband SWA 7. PR Suisse 8. Verband Schweizer Werbegesellschaften VSW 9. SW Schweizer Werbung PS Publicité Suisse 10. Textverband Berufsverband der Texterinnen und Texter in der Schweiz APG Allgemeine Gesellschaft 2. isource 3. M+K Marketing & Kommunikation 4. Publicitas 5. Publisuisse SA 6. Schweizerische Bundesbahnen SBB Swiss Marketing 2. IAA International Advertising Association 3. Verkauf Schweiz 4. Ecole de création en communication 5. Fachhochschule Nordwestschweiz 6. Verband Unabhängiger Schweizerischer Hochzeitsplaner VUSH 7. Schweizer Direktmarketing Verband SDV 8. Universität Bern 11

12 SAWI Academy for Marketing and Communication AG, Stettbachstrasse 6, 8600 Dübendorf/Zürich. Tel , Fax Ausbildungszentren in Zürich, Bern, Lausanne und Genf

2016/2017. Key Account Management

2016/2017. Key Account Management 2016/2017 Key Account Management Warum SAWI Über 45 Jahre Erfahrung im Weiterbildungsbereich in den Branchen Marketing, Kommunikation und Verkauf Mehr als 2 000 Absolventen pro Jahr schweizweit Überdurchschnittlich

Mehr

2016/2017. Verkaufsfachleute

2016/2017. Verkaufsfachleute 2016/2017 Verkaufsfachleute Warum SAWI Über 45 Jahre Erfahrung im Weiterbildungsbereich in den Branchen Marketing, Kommunikation und Verkauf Mehr als 2 000 Absolventen pro Jahr schweizweit Überdurchschnittlich

Mehr

2016/2017. Verkaufsfachleute

2016/2017. Verkaufsfachleute 2016/2017 Verkaufsfachleute Warum SAWI Über 45 Jahre Erfahrung im Weiterbildungsbereich in den Branchen Marketing, Kommunikation und Verkauf Mehr als 2 000 Absolventen pro Jahr schweizweit Überdurchschnittlich

Mehr

2016/2017. Sales Director

2016/2017. Sales Director 2016/2017 Sales Director Warum SAWI Über 45 Jahre Erfahrung im Weiterbildungsbereich in den Branchen Marketing, Kommunikation und Verkauf Mehr als 2 000 Absolventen pro Jahr schweizweit Überdurchschnittlich

Mehr

Junior Manager Marketing und Kommunikation

Junior Manager Marketing und Kommunikation 2016 Junior Manager Marketing und Kommunikation Warum Junior Manager Marketing und Kommunikation am SAWI? Gibt KMU-Mitarbeitenden in kurzer Zeit eine fundierte, theoretische und praktische Ausbildung

Mehr

Social Media Marketing

Social Media Marketing 2016 Social Media Marketing Warum SAWI Über 45 Jahre Erfahrung im Weiterbildungsbereich in den Branchen Marketing, Kommunikation und Verkauf Mehr als 2 000 Absolventen pro Jahr schweizweit Überdurchschnittlich

Mehr

Einführungskurse. Kommunikation und Werbung Marketing und Verkauf Social Media Eventmanagement

Einführungskurse. Kommunikation und Werbung Marketing und Verkauf Social Media Eventmanagement 2016 Einführungskurse Kommunikation und Werbung Marketing und Verkauf Social Media Eventmanagement Vorwort Nutzen Sie diese Kurse als wertvollen Baustein für Ihren Einstieg oder Umstieg. Eine Investition

Mehr

2016/2018. Kommunikationsplaner. Vollzeitausbildung

2016/2018. Kommunikationsplaner. Vollzeitausbildung 2016/2018 Kommunikationsplaner Vollzeitausbildung Warum SAWI Über 45 Jahre Erfahrung im Weiterbildungsbereich in den Branchen Marketing, Kommunikation und Verkauf Mehr als 2 000 Absolventen pro Jahr schweizweit

Mehr

Online und Mobile Marketing Management

Online und Mobile Marketing Management 2016 Online und Mobile Marketing Management Warum Online und Mobile Marketing Management am SAWI Praxisnah und Relevanz: Viel modernste Praxis Best Practices und direkter Anwendungsnutzen in allen Themenbereichen

Mehr

Social Media Marketing

Social Media Marketing 2016 Social Media Marketing Warum Social Media Marketing am SAWI? Social Media Marketing Know-how stets auf dem neuesten Stand Fundierte Theorie gemischt mit höchstem Anwendungsnutzen Lerninhalte optimal

Mehr

Marketing Director Mit Anschlussmöglichkeit zum Executive MBA in Zusammenarbeit mit der Universität Bern

Marketing Director Mit Anschlussmöglichkeit zum Executive MBA in Zusammenarbeit mit der Universität Bern 2016/2017 Marketing Director Mit Anschlussmöglichkeit zum Executive MBA in Zusammenarbeit mit der Universität Bern Warum SAWI Über 45 Jahre Erfahrung im Weiterbildungsbereich in den Branchen Marketing,

Mehr

2016/2017. Web Project Manager

2016/2017. Web Project Manager 2016/2017 Web Project Manager Warum SAWI Über 45 Jahre Erfahrung im Weiterbildungsbereich in den Branchen Marketing, Kommunikation und Verkauf Mehr als 2 000 Absolventen pro Jahr schweizweit Überdurchschnittlich

Mehr

2016 MarKom e-markom 1

2016 MarKom e-markom 1 2016 MarKom e-markom Warum SAWI Über 45 Jahre Erfahrung im Weiterbildungsbereich in den Branchen Marketing, Kommunikation und Verkauf Mehr als 2 000 Absolventen pro Jahr schweizweit Überdurchschnittlich

Mehr

2016/2017. Marketing- fachleute

2016/2017. Marketing- fachleute 2016/2017 Marketing- fachleute Warum SAWI Über 45 Jahre Erfahrung im Weiterbildungsbereich in den Branchen Marketing, Kommunikation und Verkauf Mehr als 2 000 Absolventen pro Jahr schweizweit Überdurchschnittlich

Mehr

Live Communication Coordinator. (Event-, Messe- und Sponsoringkoordination)

Live Communication Coordinator. (Event-, Messe- und Sponsoringkoordination) 2016 Live Communication Coordinator (Event-, Messe- und Sponsoringkoordination) Warum Live Communication Coordinator am SAWI? Erlerntes Wissen kann bereits während des Lehrgangs im Berufsalltag umgesetzt

Mehr

Social Media Marketing

Social Media Marketing 2015 Social Media Marketing Mit SAWI-Diplom Vorteile am SAWI Diese Faktoren sprechen für eine Weiterbildung am SAWI: über 40 Jahre Erfahrung im Weiterbildungsbereich in den Branchen Marketing, Werbung

Mehr

Head of Business Communications Kommunikationsleiter

Head of Business Communications Kommunikationsleiter 2016/2017 Head of Business Communications sleiter Warum SAWI Über 45 Jahre Erfahrung im Weiterbildungsbereich in den Branchen Marketing, und Verkauf Mehr als 2 000 Absolventen pro Jahr schweizweit Überdurchschnittlich

Mehr

2016/2017. Hochzeitsplaner

2016/2017. Hochzeitsplaner 2016/2017 Hochzeitsplaner Warum SAWI Über 45 Jahre Erfahrung im Weiterbildungsbereich in den Branchen Marketing, Kommunikation und Verkauf Mehr als 2 000 Absolventen pro Jahr schweizweit Überdurchschnittlich

Mehr

Kultur- manager. Mit SAWI-Diplom

Kultur- manager. Mit SAWI-Diplom 2015 Kultur- manager Mit SAWI-Diplom Vorteile am SAWI Diese Faktoren sprechen für eine Weiterbildung am SAWI: über 40 Jahre Erfahrung im Weiterbildungsbereich in den Branchen Marketing, Werbung und Verkauf

Mehr

Crossmedia Manager. Certificate of Advanced Studies (CAS) Zertifizierter Weiterbildungskurs auf Hochschulstufe. In Zusammenarbeit mit:

Crossmedia Manager. Certificate of Advanced Studies (CAS) Zertifizierter Weiterbildungskurs auf Hochschulstufe. In Zusammenarbeit mit: 2016 Crossmedia Manager Certificate of Advanced Studies (CAS) Zertifizierter Weiterbildungskurs auf Hochschulstufe In Zusammenarbeit mit: Warum SAWI Über 45 Jahre Erfahrung im Weiterbildungsbereich in

Mehr

2015/2016. Sales Director* Vorbereitung auf die Höhere Fachprüfung eidg. dipl. Verkaufsleiter. *Das Europa-Zertifikat von Swiss Marketing

2015/2016. Sales Director* Vorbereitung auf die Höhere Fachprüfung eidg. dipl. Verkaufsleiter. *Das Europa-Zertifikat von Swiss Marketing 2015/2016 Sales Director* Vorbereitung auf die Höhere Fachprüfung eidg. dipl. Verkaufsleiter *Das Europa-Zertifikat von Swiss Marketing In Kooperation mit: Vorteile am SAWI Diese Faktoren sprechen für

Mehr

Auftrittskompetenz Die Kunst, sich richtig zu verkaufen.

Auftrittskompetenz Die Kunst, sich richtig zu verkaufen. 2015 Auftrittskompetenz Die Kunst, sich richtig zu verkaufen. Mit SAWI-Attest In Zusammenarbeit mit: Vorteile am SAWI Diese Faktoren sprechen für eine Weiterbildung am SAWI: über 40 Jahre Erfahrung im

Mehr

Weiterbildung massgeschneidert

Weiterbildung massgeschneidert Weiterbildung massgeschneidert Sie formulieren Ihre Bedürfnisse wir kreieren für Sie das passende Programm Das innovative Bildungsangebot für Firmen Das ist neu Fachwissen wie angegossen Stellen Sie sich

Mehr

2015/2016. Ausbildungs- angebot

2015/2016. Ausbildungs- angebot 2015/2016 Ausbildungs- angebot Warum SAWI Über 45 Jahre Erfahrung im Weiterbildungsbereich in den Branchen Marketing, Kommunikation und Verkauf Mehr als 2 000 Absolventen pro Jahr schweizweit Überdurchschnittlich

Mehr

2016/2017. Digital Media Manager

2016/2017. Digital Media Manager 2016/2017 Digital Media Manager Warum Digital Media Manager am SAWI Professional Niveau: Wenig Theorie, viel Praxis und direkter Anwendungsnutzen Top-Dozenten: Führende Experten in ihren Spezialgebieten,

Mehr

2016 Product Manager 1

2016 Product Manager 1 2016 Product Manager Warum Product Manager am SAWI Erlernen von Tools für effiziente Marktanalyse als Grundlage für den Produkterfolg Vermittlung von umfassendem Know-how für immer kürzer werdende Produktezyklen

Mehr

Senior Manager Live Communication

Senior Manager Live Communication 2016 Senior Manager Live Communication Warum SAWI Über 45 Jahre Erfahrung im Weiterbildungsbereich in den Branchen Marketing, Kommunikation und Verkauf Mehr als 2 000 Absolventen pro Jahr schweizweit Überdurchschnittlich

Mehr

Kultur- manager. Mit SAWI-Diplom

Kultur- manager. Mit SAWI-Diplom 2013 Kultur- manager Mit SAWI-Diplom Vorteile am SAWI Diese Faktoren sprechen für eine Weiterbildung am SAWI: über 40 Jahre Erfahrung im Weiterbildungsbereich in den Branchen Marketing, Werbung und Verkauf

Mehr

Crossmedia Manager/in

Crossmedia Manager/in 2015 Crossmedia Manager/in Certificate of Advanced Studies (CAS) Zertifizierter Weiterbildungskurs auf Hochschulstufe In Zusammenarbeit mit: Vorteile am SAWI Diese Faktoren sprechen für eine Weiterbildung

Mehr

2016 Product Manager 1

2016 Product Manager 1 2016 Product Manager Warum SAWI Über 45 Jahre Erfahrung im Weiterbildungsbereich in den Branchen Marketing, Kommunikation und Verkauf Mehr als 2 000 Absolventen pro Jahr schweizweit Überdurchschnittlich

Mehr

Kommuni- kations- planer/in

Kommuni- kations- planer/in 2015/2017 Kommuni- kations- planer/in Vollzeitausbildung Mit SAWI-Diplom und MarKom-Ausbildung Vorbereitung auf die eidg. Prüfung Vorteile am SAWI Diese Faktoren sprechen für eine Weiterbildung am SAWI:

Mehr

Digital Media Manager

Digital Media Manager 2015/2016 Digital Media Manager Mediamatiker mit eidg. Fachausweis Vorbereitung auf die Berufsprüfung Mediamatiker mit eidgenössischem Fachausweis Vorteile am SAWI Diese Faktoren sprechen für eine Weiterbildung

Mehr

2016/2018. Kommunikationsplaner. Vollzeitausbildung

2016/2018. Kommunikationsplaner. Vollzeitausbildung 2016/2018 Kommunikationsplaner Vollzeitausbildung Warum SAWI Über 45 Jahre Erfahrung im Weiterbildungsbereich in den Branchen Marketing, Kommunikation und Verkauf Mehr als 2 000 Absolventen pro Jahr schweizweit

Mehr

www.sawi.com, info@sawi.com

www.sawi.com, info@sawi.com 2014 Jahresbericht SAWI Schweizerisches Ausbildungszentrum für Marketing, Werbung und Kommunikation, Stettbachstrasse 6, 8600 Dübendorf/Zürich. Tel. 044 802 25 00, Fax 044 802 25 25. Ausbildungszentren

Mehr

2014/2015. Hochzeitsplaner (VUSH) Diplom-Lehrgang

2014/2015. Hochzeitsplaner (VUSH) Diplom-Lehrgang 2014/2015 Hochzeitsplaner (VUSH) Diplom-Lehrgang Vorteile am SAWI Diese Faktoren sprechen für eine Weiterbildung am SAWI: über 40 Jahre Erfahrung im Weiterbildungsbereich in den Branchen Marketing, Werbung

Mehr

2015/2016. Marketing Director* Vorbereitung auf die Höhere Fachprüfung eidg. dipl. Marketingleiter. *Das Europa-Zertifikat von Swiss Marketing

2015/2016. Marketing Director* Vorbereitung auf die Höhere Fachprüfung eidg. dipl. Marketingleiter. *Das Europa-Zertifikat von Swiss Marketing 2015/2016 Marketing Director* Vorbereitung auf die Höhere Fachprüfung eidg. dipl. Marketingleiter *Das Europa-Zertifikat von Swiss Marketing In Kooperation mit: Vorteile am SAWI Diese Faktoren sprechen

Mehr

MarKom e-markom. Basislehrgang Vorbereitung auf die eidg. Zulassungsprüfung. In Kooperation mit:

MarKom e-markom. Basislehrgang Vorbereitung auf die eidg. Zulassungsprüfung. In Kooperation mit: 2015 MarKom e-markom Basislehrgang Vorbereitung auf die eidg. Zulassungsprüfung In Kooperation mit: Vorteile am SAWI Diese Faktoren sprechen für eine Weiterbildung am SAWI: über 40 Jahre Erfahrung im Weiterbildungsbereich

Mehr

2015/2016. Hochzeitsplaner (VUSH) Diplom-Lehrgang

2015/2016. Hochzeitsplaner (VUSH) Diplom-Lehrgang 2015/2016 Hochzeitsplaner (VUSH) Diplom-Lehrgang Vorteile am SAWI Diese Faktoren sprechen für eine Weiterbildung am SAWI: über 40 Jahre Erfahrung im Weiterbildungsbereich in den Branchen Marketing, Werbung

Mehr

Premiumseminar. Onlinemarketing. Mit SEO, SEM und Affiliate Marketing zum Erfolg. FHAM Hochschule für angewandtes Management Erding bei München

Premiumseminar. Onlinemarketing. Mit SEO, SEM und Affiliate Marketing zum Erfolg. FHAM Hochschule für angewandtes Management Erding bei München Premiumseminar Onlinemarketing Mit SEO, SEM und Affiliate Marketing zum Erfolg FHAM Hochschule für angewandtes Management Erding bei München Die Zukunft des Marketing für Unternehmen Onlinemarketing Für

Mehr

www.sawi.com, info@sawi.com

www.sawi.com, info@sawi.com 2013 Jahresbericht SAWI Schweizerisches Ausbildungszentrum für Marketing, Werbung und Kommunikation, Stettbachstrasse 6, 8600 Dübendorf/Zürich. Tel. 044 802 25 00, Fax 044 802 25 25. Ausbildungszentren

Mehr

PLANNER SURVEY 2011 ERGEBNISSE

PLANNER SURVEY 2011 ERGEBNISSE PLANNER SURVEY 2011 ERGEBNISSE Umfragesteckbrief Zeitraum: 02. Februar 2011-23. Februar 2011 Gestartete Umfragen gesamt: 134 Abgeschlossene Umfragen gesamt: 98 (73.1%) Differenzen zu 100 Prozent sind durch

Mehr

2017/2020. Höhere Fachschule Marketing

2017/2020. Höhere Fachschule Marketing 2017/2020 Höhere Fachschule Marketing Warum SAWI Über 45 Jahre Erfahrung im Weiterbildungsbereich in den Branchen Marketing, Kommunikation und Verkauf Mehr als 2 000 Absolventen pro Jahr schweizweit Überdurchschnittlich

Mehr

Roman Bochsler +41 (0)79 799 15 41

Roman Bochsler +41 (0)79 799 15 41 Persönliche Daten Nationalität: Schweizer Geboren am 17. Oktober 1965, in Winterthur Stellenantritt: per sofort möglich Berufliches Profil Marketing-Kommunikationsspezialist - diplomierter Marketingleiter

Mehr

2013/2014. Marketingleiter/in. Vorbereitung auf die Höhere Fachprüfung eidg. dipl. Marketingleiter/in. Wissenschaftliche Begleitung:

2013/2014. Marketingleiter/in. Vorbereitung auf die Höhere Fachprüfung eidg. dipl. Marketingleiter/in. Wissenschaftliche Begleitung: 2013/2014 Marketingleiter/in Vorbereitung auf die Höhere Fachprüfung eidg. dipl. Marketingleiter/in Wissenschaftliche Begleitung: Vorteile am SAWI Diese Faktoren sprechen für eine Weiterbildung am SAWI:

Mehr

Kommunikationswirt Werbefachwirt

Kommunikationswirt Werbefachwirt Kommunikationswirt Werbefachwirt Jetzt starten... Warum an der GAW studieren? Was ist die GAW? Die Grundig Akademie gehört seit Jahrzehnten zu den renommiertesten Bildungsinstitutionen in der Metropolregion

Mehr

Vorteile am SAWI. Diese Faktoren sprechen für eine Weiterbildung am SAWI:

Vorteile am SAWI. Diese Faktoren sprechen für eine Weiterbildung am SAWI: 2014 Texter/in Mit SAWI Zertifikat Modul 1: Für die Wirtschaftskommunikation texten lernen Modul 2: Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis Vorteile am SAWI Diese Faktoren sprechen für

Mehr

Projektmanager Marketing und Kommunikation

Projektmanager Marketing und Kommunikation 2014 Projektmanager Marketing und Kommunikation Mit SAWI-Zertifikat Vorteile am SAWI Diese Faktoren sprechen für eine Weiterbildung am SAWI: über 40 Jahre Erfahrung im Weiterbildungsbereich in den Branchen

Mehr

Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg.

Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Neue Anforderungen / neue Bildungsangebote

Mehr

! herzlich! willkommen"

! herzlich! willkommen ! herzlich! willkommen" ! bei der multi! talent agency " september 1988" Am Anfang war die Vision, eine Agentur zu schaffen, die schlagkräftiger sein sollte, als es die großen multinationalen Agenturnetzwerke

Mehr

HF TSM HÖHERE FACHSCHULE HF TSM FÜR MEDIENWIRTSCHAFT UND MEDIENMANAGEMENT (VISUELLE KOMMUNIKATION) CHECK

HF TSM HÖHERE FACHSCHULE HF TSM FÜR MEDIENWIRTSCHAFT UND MEDIENMANAGEMENT (VISUELLE KOMMUNIKATION) CHECK HF TSM HÖHERE FACHSCHULE HF TSM FÜR MEDIENWIRTSCHAFT UND MEDIENMANAGEMENT (VISUELLE KOMMUNIKATION) CHECK 02 03 Wir sind der führende Wegbereiter für erfolgreiche Karrieren in den Medien und der Kommunikation

Mehr

Kommunikationswirt Werbefachwirt

Kommunikationswirt Werbefachwirt Kommunikationswirt Werbefachwirt Jetzt starten... Warum an der GAW studieren? Was ist die GAW? Die Grundig Akademie gehört seit Jahrzehnten zu den renommiertesten Bildungsinstitutionen in der Metropolregion

Mehr

Studieren am Olympiapark

Studieren am Olympiapark Studieren am Olympiapark Fachhochschulstudium mit staatlichem Hochschulabschluss Bachelor of Arts (B.A.) PR- und Kommunikationsmanagement Privat studieren - staatlich abschließen Das Studium Privat studieren

Mehr

www.sawi.com, info@sawi.com

www.sawi.com, info@sawi.com 2012 Jahresbericht SAWI Schweizerisches Ausbildungszentrum für Marketing, Werbung und Kommunikation, Stettbachstrasse 6, 8600 Dübendorf/Zürich. Tel. 044 802 25 00, Fax 044 802 25 25. Ausbildungszentren

Mehr

Marketing und Vertrieb als Schwerpunktseminare im Hauptstudium

Marketing und Vertrieb als Schwerpunktseminare im Hauptstudium Marketing und Vertrieb als Schwerpunktseminare im Hauptstudium im Sommersemester 2015 1 Gliederung Themen heute: Ziele für die Schwerpunktseminare Marketing und Vertrieb Methodik Angebotene Veranstaltungen:

Mehr

Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg.

Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Neue Anforderungen / neue Bildungsangebote

Mehr

Höhere Fachschule für Marketing

Höhere Fachschule für Marketing 2015 2018 Höhere Fachschule für Marketing Dipl. Marketingmanager/in Vorteile am SAWI Diese Faktoren sprechen für eine Weiterbildung am SAWI: über 40 Jahre Erfahrung im Weiterbildungsbereich in den Branchen

Mehr

Social Media. Marketing und Kommunikation mit Facebook, Twitter, Xing & Co.

Social Media. Marketing und Kommunikation mit Facebook, Twitter, Xing & Co. Social Media. Marketing und Kommunikation mit Facebook, Twitter, Xing & Co. Social Media w Leistungspakete Leistungspaket 1: Social Media Workshop Um Social Media Werkzeuge in der Praxis effizient nutzen

Mehr

Dipl. Online Marketing Manager/in inkl. Social Media

Dipl. Online Marketing Manager/in inkl. Social Media Mai 2013 3 Inhalt Berufsbild 4 Kursziele 4 Bildungsverständnis 5 Voraussetzungen 5 Dipl. Online Marketing Manager/in inkl. Social Media Diplom/Titel 5 Zielgruppe 6 Kursprofil 6 Kursinhalte 6 Kursorganisation

Mehr

gültig für die APG SGA AG sowie deren Tochter- und Segmentgesellschaften (nachfolgend "APG SGA") in der Schweiz

gültig für die APG SGA AG sowie deren Tochter- und Segmentgesellschaften (nachfolgend APG SGA) in der Schweiz Richtlinien und Reglement betreffend Beraterkommissionen gültig für die APG SGA AG sowie deren Tochter- und Segmentgesellschaften (nachfolgend "APG SGA") in der Schweiz APG SGA AG, Zürich 01.07.2015, Version

Mehr

New Business Development

New Business Development Potentiale für Geschäftsfeldentwicklung erkennen und nutzen - ein zweitägiges Seminar - Ziele des Seminars: In diesem Lehrgang erhalten die Teilnehmer einen Einblick in das New Business Development. Hierbei

Mehr

Fragen zur Weiterbildung?

Fragen zur Weiterbildung? EINLADUNG Mo, 24. August 2015, 18.30 Uhr, Bildungszentrum kvbl in Liestal Di, 25. August 2015, 18.30 Uhr, Bildungszentrum kvbl in Reinach Jetzt anmelden! Fragen zur Weiterbildung? Erfahren Sie alles über

Mehr

Eine Kooperation von bsw leading swiss agencies und des SIB Schweizerisches Institut für Betriebsökonomie

Eine Kooperation von bsw leading swiss agencies und des SIB Schweizerisches Institut für Betriebsökonomie SIB S C H W E I Z E R I S C H E S I N S T I T U T F Ü R BE TR IEBS ÖKONOMIE www.bsw.ch www.sib.ch H Ö H E R E FA C H S C H U L E F Ü R M A R K E T I N G U N D K O M M U N I K AT I O N H F M K C E R T.

Mehr

Eidg. dipl. Texter/ in FA

Eidg. dipl. Texter/ in FA FROMATION BUSINESS BILDUNG Weiterbildungsprogramm/ Prüfungsvorbereitung Eidg. dipl. Texter/ in FA Kleine Gruppen mit 5 8 Teilnehmenden Hochqualifiziertes, erfahrenes und passioniertes Dozententeam Höchste

Mehr

04 Jobprofile. im Marketing. Dr. Steffen Müller

04 Jobprofile. im Marketing. Dr. Steffen Müller 04 Jobprofile im Marketing Dr. Steffen Müller INHALT Einführung Gefragte Jobprofi le 03 Customer insight Manager Interne Spezialisten 07 Product Manager Anwälte der Kundschaft 19 Illustration Jobprofi

Mehr

Marketingleiter/in HFP

Marketingleiter/in HFP Marketingleiter/in HFP Prüfungsvorbereitende Lehrgänge Ihre Vorteile, nebst kleinen Gruppen mit nur 5 8 Teilnehmenden: Hochqualifizierte, erfahrene und passionierte Dozenten od. Ausbilder/ innen (SVEB

Mehr

Coaching- und Beraterausbildung

Coaching- und Beraterausbildung Coaching- und Beraterausbildung mit eidg. Diplom, modular aufgebaut Coach und Supervisor/in bso Berater/in SGfB Organisationsberater/in bso In Kooperation mit Ausbildungspartner beim bso und bei der SGfB

Mehr

Product Manager. Produkte und Dienstleistungen professionell und profitabel managen. Mit SAWI Zertifikat und Diplom Product Manager SAWI

Product Manager. Produkte und Dienstleistungen professionell und profitabel managen. Mit SAWI Zertifikat und Diplom Product Manager SAWI 2015 Product Manager Produkte und Dienstleistungen professionell und profitabel managen Mit SAWI Zertifikat und Diplom Product Manager SAWI Vorteile am SAWI Diese Faktoren sprechen für eine Weiterbildung

Mehr

Prüfungsordnung für die berufliche Weiterbildung Sachbearbeiter Marketing/Verkauf VSK Sachbearbeiterin Marketing/Verkauf VSK

Prüfungsordnung für die berufliche Weiterbildung Sachbearbeiter Marketing/Verkauf VSK Sachbearbeiterin Marketing/Verkauf VSK Prüfungsordnung für die berufliche Weiterbildung Sachbearbeiter Marketing/Verkauf VSK Sachbearbeiterin Marketing/Verkauf VSK Gesamtschweizerisch anerkannter Abschluss VSK Ausgabe 2014 VSK Verband Schweizerischer

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Beilagen / Anhang

Inhaltsverzeichnis. Beilagen / Anhang Lehrgang 2015 / 17 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Aspekte... 3 2. Ablauf der Schulung... 4 3. Kosten: Metallbaumeister/in... 5 4. Kosten: Metallbauprojektleiter/in... 6 5. Weiterbildungsförderung...

Mehr

Coaching- und Beraterausbildung

Coaching- und Beraterausbildung Coaching- und Beraterausbildung mit eidg. Diplom, modular aufgebaut Coach und Supervisor/in bso Berater/in SGfB Organisationsberater/in bso In Kooperation mit Ausbildungspartner beim bso und bei der SGfB

Mehr

House of. Marketing and. Communication

House of. Marketing and. Communication House of Marketing and Communication Bildungslandschaft Marketing / Kommu EMBA Marketing MAS Business Communications (5 Module) CAS Corporate Communications CAS Consumer Communications CAS Interne Kommunikation

Mehr

Social media Manager. Social media marketing Lehrgangsbeschreibung. Verdienst: Ähnliche freie Stellen in Deutschland: ca. 3.000-4.

Social media Manager. Social media marketing Lehrgangsbeschreibung. Verdienst: Ähnliche freie Stellen in Deutschland: ca. 3.000-4. Social media Manager Verdienst: 36.000 EUR Ähnliche freie Stellen in Deutschland: ca. 3.000-4.000 Social media marketing Lehrgangsbeschreibung Stand der Lehrgangsbeschreibung 06.05.16 Seite 1 von 5 Einführung

Mehr

Social Media Strategie oder taktisches Geplänkel? Management Summary

Social Media Strategie oder taktisches Geplänkel? Management Summary Social Media Strategie oder taktisches Geplänkel? Management Summary Sind Social Media schon strategisch in den Unternehmen angekommen oder bewegen sie sich noch auf der Ebene taktisches Geplänkel? Wie

Mehr

Vertiefungslehrgang Immobilienvermarktung mit eidg. Fachausweis

Vertiefungslehrgang Immobilienvermarktung mit eidg. Fachausweis Vertiefungslehrgang Immobilienvermarktung mit eidg. Fachausweis Einstiegskurse Lehrgang Basiskompetenz Vertiefungslehrgang Immobilienbewirtschaftung mit eidg. Fachausweis Vertiefungslehrgang Immobilienbewertung

Mehr

Curriculum Vitae. Oliver Schüpbach Mutschellenstrasse 60 8038 Zürich. +41 79 216 29 02 oliver.schuepbach@adventique.com

Curriculum Vitae. Oliver Schüpbach Mutschellenstrasse 60 8038 Zürich. +41 79 216 29 02 oliver.schuepbach@adventique.com Curriculum Vitae Oliver Schüpbach Mutschellenstrasse 60 8038 Zürich +41 79 216 29 02 oliver.schuepbach@adventique.com Persönliche Angaben Geburtsdatum: 8. Mai 1972 Heimatort: Zivilstand: Arni BE Ledig

Mehr

DIE EIGENE FIRMA IM FOKUS DER OPTIMIERUNG

DIE EIGENE FIRMA IM FOKUS DER OPTIMIERUNG SK UG DIE EIGENE FIRMA IM FOKUS DER OPTIMIERUNG + Praxisnahe Lernmethoden + Effizienter Wissenstransfer + Praxisnahes, vernetztes und modular aufgebautes Studium + Individuelle Assessments und persönliches

Mehr

Führungsfachfrau / mann mit eidg. Fachausweis

Führungsfachfrau / mann mit eidg. Fachausweis Führungsfachfrau / mann mit eidg. Fachausweis Modul «Leadership» KLICKEN Inhalt KURSINHALT NUTZEN ORGANISATION LEHRGÄNGE INFORMATIONEN LEHRGANG «LEADERSHIP» Voraussetzungen Zielgruppe Methoden Module Teilnehmerzahl

Mehr

UG RA. Nachdiplomstudium hf NDS SKUGRA. Für medienwirtschaft und medienmanagement (visuelle Kommunikation)

UG RA. Nachdiplomstudium hf NDS SKUGRA. Für medienwirtschaft und medienmanagement (visuelle Kommunikation) SK Nachdiplomstudium hf NDS SKUGRA Für medienwirtschaft und medienmanagement (visuelle Kommunikation) Schule für Gestaltung Bern und Biel Schänzlihalde 31 Ch-3013 Bern www.skugra.ch UG RA DIE EIGENE FIRMA

Mehr

Agenturpräsentation // 07-2013. Wir machen Digitale Kommunikation.

Agenturpräsentation // 07-2013. Wir machen Digitale Kommunikation. Agenturpräsentation // 07-2013 Wir machen Digitale Kommunikation. / INDEX Agentur für Digitale Kommunikation 80 GRAD-Shortfolio // WIR (AGENTUR & TEAM) // MACHEN (KOMPETENZEN & LEISTUNGEN) // DIGITALE

Mehr

Ausbildung Management Höheres Wirtschaftsdiplom inkl. Markom Zulassungsprüfung

Ausbildung Management Höheres Wirtschaftsdiplom inkl. Markom Zulassungsprüfung Ausbildung Management Höheres Wirtschaftsdiplom inkl. Markom Zulassungsprüfung Ausbildung 2010/2011 Schaffen Sie sich einen Karrieresprung mit einer anerkannten Qualifikation. Die AzU Ausbildung ist öffnet

Mehr

agentur für digitales marketing

agentur für digitales marketing agentur für digitales marketing Strategie Weblösungen kommunikation Marketing yourfans GmbH Feurigstraße 54 10827 Berlin 030 / 20 23 68 91-0 www.yourfans.de info@yourfans.de 1 wer wir sind Wir sind eine

Mehr

New Business Development

New Business Development Potentiale für Geschäftsfeldentwicklung erkennen und nutzen - ein zweitägiges Seminar Ziele des Seminars: In diesem Lehrgang erhalten die Teilnehmer einen Einblick in das New Business Development. Hierbei

Mehr

Digitale Analyse: Erfolgsmessung in digitalen Medien

Digitale Analyse: Erfolgsmessung in digitalen Medien Internet für Existenzgründer: Digitale Analyse: Erfolgsmessung in digitalen Medien IHK Bonn/Rhein-Sieg, 17. März 2015 Internet für Existenzgründer Digitale Analyse: Erfolgsmessung in digitalen Medien Was

Mehr

SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER PERSONALWESEN edupool.ch

SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER PERSONALWESEN edupool.ch Kanton St.Gallen BWZ Rapperswil-Jona SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER PERSONALWESEN Trägerschaft: Kaufmännischer Verband Schweiz Berufsbegleitende Weiterbildung 9 Monate BERUFSBILD Als Sachbearbeiter/-in

Mehr

R & M Vermögensverwaltung GmbH Eichenstraße 1 D-92442 Wackersdorf Tel. 09431-21 09 28 0 Fax 09431-21 09 29 9 E-Mail info@rm-fonds.de www.rm-fonds.

R & M Vermögensverwaltung GmbH Eichenstraße 1 D-92442 Wackersdorf Tel. 09431-21 09 28 0 Fax 09431-21 09 29 9 E-Mail info@rm-fonds.de www.rm-fonds. R & M Vermögensverwaltung GmbH Eichenstraße 1 D-92442 Wackersdorf Tel. 09431-21 09 28 0 Fax 09431-21 09 29 9 E-Mail info@rm-fonds.de www.rm-fonds.de Die R & M Vermögensverwaltung wurde von Günter Roidl

Mehr

Chefin- und Chef-Sein ist lernbar. Mit den Führungsausbildungen der SVF.

Chefin- und Chef-Sein ist lernbar. Mit den Führungsausbildungen der SVF. Chefin- und Chef-Sein ist lernbar. Mit den Führungsausbildungen der SVF. SVF für Kompetenz im Führungsalltag. Die Schweizerische Vereinigung für Führungsausbildung (SVF) engagiert sich seit ihrer Gründung

Mehr

Lehrgang Immobilientreuhand

Lehrgang Immobilientreuhand Lehrgang Immobilientreuhand mit Höherer Fachprüfung/Diplom Ausgabe 2016 Sachbearbeiterkurse mit SVIT-Zertifikat Lehrgang Immobilienbewirtschaftung mit eidg. Fachausweis Lehrgang Immobilienbewertung mit

Mehr

FORUM MEDIA PLANUNG ACADEMY #03 Creative Day Donnerstag, 27. August 2015

FORUM MEDIA PLANUNG ACADEMY #03 Creative Day Donnerstag, 27. August 2015 FORUM MEDIA PLANUNG ACADEMY 2015 #03 Creative Day Donnerstag, 27. August 2015 FMP ACADEMY - #03 Creative Day Termin: 27.08.2015 Inhalte und Ziele des Workshops Die steigende Komplexität der Kommunikations-Planung

Mehr

Hallo Welt. Hallo bei 21TORR. 1994 das Internet beginnt, die Welt zu verändern. Wir sind dabei und übernehmen unseren Teil.

Hallo Welt. Hallo bei 21TORR. 1994 das Internet beginnt, die Welt zu verändern. Wir sind dabei und übernehmen unseren Teil. Hallo Welt. 1994 das Internet beginnt, die Welt zu verändern. Wir sind dabei und übernehmen unseren Teil. Unser Grundsatz ist seitdem unverändert: Wir lassen Marken für sich sprechen. Nicht durch Effekte,

Mehr

DIGITALKONSULAT010100100101001000100100100101101001011001011001DK. Unsere Leistungen

DIGITALKONSULAT010100100101001000100100100101101001011001011001DK. Unsere Leistungen Unsere Leistungen 1 Beratung / Konzeption / Umsetzung Wie können Sie Ihr Unternehmen, Ihre Produkte oder Dienstleistungen auf den digitalen Plattformen zeitgemäß präsentieren und positionieren? Das Digitalkonsulat

Mehr

Marketingmaßnahmen effektiv gestalten

Marketingmaßnahmen effektiv gestalten Marketingmaßnahmen effektiv gestalten WARUM KREATIVE LEISTUNG UND TECHNISCHE KOMPETENZ ZUSAMMENGEHÖREN Dr. Maik-Henrik Teichmann Director Consulting E-Mail: presseservice@cocomore.com Um digitale Marketingmaßnahmen

Mehr

Vorbereitungskurs MarKom Zulassungsprüfung. Kurz und kompakt. Perfekter Einstieg in Marketing, Verkauf, Kommunikation oder Public Relations

Vorbereitungskurs MarKom Zulassungsprüfung. Kurz und kompakt. Perfekter Einstieg in Marketing, Verkauf, Kommunikation oder Public Relations Vorbereitungskurs MarKom Zulassungsprüfung Die MarKom Zulassungsprüfung beinhaltet Basisfächer und erleichtert interessierten Personen den Entscheid über ihre mögliche Weiterbildung bzw. Spezialisierung

Mehr

WM-Tippspiel App. Facebook App-Kampagnen. kontakt@webvitamin.de Tel.: +49 30 / 577 051 08-0

WM-Tippspiel App. Facebook App-Kampagnen. kontakt@webvitamin.de Tel.: +49 30 / 577 051 08-0 WM-Tippspiel App WM-Tippspiel App WM- Buzz auf eigene Fanpage lenken Fans gewinnen & Interaktion schaffen Brand Awareness & Reichweite steigern WM-Tippspiel App Kernfeatures der App Nur Fans Ihrer Fanpage

Mehr

Fachtagung Arbeit von INSOS Schweiz

Fachtagung Arbeit von INSOS Schweiz Fachtagung Arbeit von INSOS Schweiz 24. September 2014 in Solothurn The Swiss Leading Marketing Community Marketing Brand Akquisition Ausbildung Networking 2 Marketing Brand Akquisition Ausbildung Networking

Mehr

HFK WAS. HÖHERE FACHSCHULE HF FÜR GESTALTUNG, KOMMUNIKATIONSDESIGN, INTERACTION DESIGN* HFK-BERN.CH 02

HFK WAS. HÖHERE FACHSCHULE HF FÜR GESTALTUNG, KOMMUNIKATIONSDESIGN, INTERACTION DESIGN* HFK-BERN.CH 02 HFK-BERN.CH 02 03 HFK HÖHERE FACHSCHULE HF FÜR GESTALTUNG, KOMMUNIKATIONSDESIGN, INTERACTION DESIGN* WAS. Das Studium verknüpft interdisziplinär das Wissen, die Fertigkeiten und die Fähigkeiten im Interaction

Mehr

Strategische Unternehmenssteuerung immer in richtung Erfolg

Strategische Unternehmenssteuerung immer in richtung Erfolg Strategische Unternehmenssteuerung immer in richtung Erfolg cp-strategy ist ein Modul der corporate Planning Suite. StrAtEgiSchE UntErnEhMEnSStEUErUng Immer in Richtung Erfolg. Erfolgreiche Unternehmen

Mehr

DIPL. MARKETING MANAGERIN HF DIPL. MARKETING MANAGER HF. Diplom Lehrgang - Höhere Fachschule

DIPL. MARKETING MANAGERIN HF DIPL. MARKETING MANAGER HF. Diplom Lehrgang - Höhere Fachschule DIPL. MARKETING MANAGERIN HF DIPL. MARKETING MANAGER HF Diplom Lehrgang - Höhere Fachschule Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Die Bildungslandschaft HF und FH 2 Dipl. Marketingmanager HF (eidg. anerkannt)

Mehr

Markt fördern, Dialog aufbauen und

Markt fördern, Dialog aufbauen und Marketingfachleute, Verkaufsfachleute, Kommunikationsplanerinnen und Kommunikationsplaner, Texterinnen und Texter sowie PR-Fachleute besetzen sowohl in Unternehmen der Wirtschaft wie auch in Non-Profit-

Mehr

Viele Blickwinkel, ein Fokus. Pepper Integrated Marketing

Viele Blickwinkel, ein Fokus. Pepper Integrated Marketing Viele Blickwinkel, ein Fokus. Pepper Integrated Marketing Wer ist Pepper? Pepper ist eine führende Agentur für integriertes Marketing und Kommunikation, die ihre Kunden mit globaler Präsenz und lokalem

Mehr

CREATING CAREERS BEWERBER BROSCHÜRE

CREATING CAREERS BEWERBER BROSCHÜRE CREATING CAREERS BEWERBER BROSCHÜRE WER SIND WIR? Unter der Dachmarke AVANTGARDE Experts rekrutieren die AVANTGARDE Talents GmbH und die AVANTGARDE Experts GmbH im Auftrag ihrer Kunden Fach- und Führungskräfte

Mehr