HP Business Continuity und Recovery Services Wie gut ist Ihr Unternehmen für den Fall der Fälle gerüstet?

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "HP Business Continuity und Recovery Services Wie gut ist Ihr Unternehmen für den Fall der Fälle gerüstet?"

Transkript

1 HP Business Continuity und Recovery Services Wie gut ist Ihr Unternehmen für den Fall der Fälle gerüstet? HP Technology Services Lösungen für das Adaptive Enterprise.

2 Gewichtige Fragen Der Erfolg jedes Unternehmens hängt von kontinuierlichen Geschäftsprozessen ab. Geplante oder ungeplante Betriebsunterbrechungen können sich nicht nur auf die Unternehmenskosten, sondern auch auf den Umsatz, die Kundenbindung und das Ansehen des Unternehmens und dessen Aktienkurs auswirken. Diese Gesichtspunkte werfen folgende Fragen auf: Wie viel Ausfallzeit kann das Unternehmen hinnehmen, ohne dass sich nachteilige Auswirkungen auf den Betrieb und die Kundenzufriedenheit ergeben? Welchen Datenverlust kann das Unternehmen verkraften, ohne dass sich ernsthafte Konsequenzen ergeben? Welchen Absicherungsgrad benötigen die einzelnen Geschäftsprozesse? Die gesetzlichen Anforderungen zum Schutz und zur Absicherung von Daten und IT-Infrastrukturen werden zukünftig weiter verschärft. Darüber hinaus fordern neue Bestimmungen (beispielsweise Sarbanes Oxley, Basel II, HIPAA usw.) einen wirksamen Ausfallschutz für kritische Geschäftsprozesse und die ständige Verfügbarkeit der wesentlichen Geschäftsdaten. Dabei stellt sich die Frage: Gelten in der eigenen Branche entsprechende Anforderungen und, wenn ja, werden diese in unserem Unternehmen zuverlässig und nachweislich erfüllt? An jedem Standort, in jedem Unternehmen bestehen eigene, spezifische Risiken. Manche Unternehmen sind überwiegend mit geografischen oder naturbedingten Risiken konfrontiert (wie beispielsweise häufig auftretende, länger andauernde Stromausfälle, Überschwemmungen, Stürme, Erdbeben und Epidemien). Andere Unternehmen werden eher durch Menschenhand (wie beispielsweise Mitarbeiterstreiks, Sabotage, menschliches Versagen, Sicherheitsverstöße oder Terrorismus) bedroht. Jedes Unternehmen muss sich die Frage stellen: Wie viel Risiko kann das Unternehmen tragen und welches Risiko entfällt auf welchen Geschäftsprozess? HP Business Continuity und Recovery Services im Überblick HP weiß aus eigener Erfahrung, dass Kontinuität und Verfügbarkeit strategische Ziele auf dem Weg zum geschäftlichen Erfolg eines Unternehmens sind. Wir untersuchen Ihre unternehmensspezifischen Anforderungen und entwickeln eine individuell angepasste, kosteneffiziente Lösungsstrategie. Dieser Ansatz hat sich bereits bei hunderten von Kunden bewährt. Unsere Experten achten darauf, dass sich der Plan für die kontinuierlichen Geschäftsabläufe an Ihren Unternehmenszielen orientiert, entwickeln und optimieren die Lösung, schulen Ihr Personal und helfen Ihnen bei der Umsetzung, wenn sich Geschäftsprozesse, Personal und IT-Systeme ändern. Mit den HP Business Continuity und Recovery Services erhöht Ihr Unternehmen seine Anpassungsfähigkeit an sich ständig ändernde Geschäftsbedingungen und neue Herausforderungen. Die Fähigkeit, schnell und kosteneffizient auf Veränderungen einzugehen, ist integraler Bestandteil der HP Vision vom Adaptive Enterprise, in dem Business und IT synchronisiert sind, um vom Wandel zu profitieren. 2

3 HP untersucht Ihre unternehmensspezifischen Anforderungen und entwickelt eine individuell angepasste, kosteneffiziente Lösungsstrategie. HP macht den Unterschied Tausende erfolgreich durchgeführte Projekte seit 1984 Einer von nur zwei global operierenden Anbietern von Business Continuity Services 65 vollständig ausgerüstete Recovery Centers (Hot Sites oder Warm Sites) für IT-, Büro- und Satellitensysteme in 40 Ländern Plattformübergreifender Service für: Microsoft Windows NT und Windows 2000 UNIX (HP, Sun, IBM) HP NonStop Server IBM AS/400 und iseries MVS MPE und OpenVMS Technologie-Vorreiter in den Bereichen Clustering und Datenspiegelung, welche als Basis für die ausfalltolerante Datenverarbeitung dienen HP Business Continuity Consulting HP Business Continuity Consulting ist ein Service, der sich an den spezifischen Geschäftsanforderungen in Ihrem Unternehmen orientiert und Ihnen dabei hilft, Lösungen für Ihre geschäftlichen Herausforderungen und Risiken zu finden. Dazu benötigen die meisten Firmen eine kombinierte Strategie, die einerseits kontinuierliche Geschäftsabläufe und andererseits Wiederherstellung nach einem Katastrophenfall gewährleistet. Aufbauend auf den praktischen Erfahrungen aus zahlreichen erfolgreich durchgeführten Projekten in aller Welt verfolgen wir einen objektiven, bewährten Ansatz, um Ihnen die für Sie optimalen Lösungen zur Gewährleistung eines kontinuierlichen Betriebs anzubieten. Wesentliche Vorteile HP Business Continuity und Recovery Services: halten Ihnen den Rücken frei, damit Sie sich auf die geschäftskritischen Aufgaben in Ihrem Unternehmen konzentrieren können bieten kontinuierliche Geschäftsabläufe zu risikoabhängigen Kosten verringern die Ausfallzeiten in der IT-Infrastruktur und den zugehörigen Geschäftsprozessen stärken Ihre Markenpräsenz und Kundenbindung erhöhen die Effizienz und Produktivität Ihrer IT-Mitarbeiter durch Automatisierung und Vereinfachung des Wiederherstellungsprozesses fördern den Austausch von Informationen und Erfahrungen und verkürzen so die Wiederherstellungszeiten unterstützen Ihr Unternehmen bei der Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen Auch HP Business Continuity Consulting arbeitet nach der bewährten Mehrphasenmethodik von HP Services: Analyse; Design/Erstellung/Integration; Management/Weiterentwicklung. Die effektive Planung und Umsetzung von kontinuierlichen Geschäftsabläufen erfolgt stets nach dem gleichen Schema. Dabei kann die HP Unterstützung gezielt dosiert werden. HP Services unterscheiden sich von denen anderer Anbieter insbesondere durch die Flexibilität und die Bereitschaft, Service-Leistungen fallspezifisch an den Bedarf und an die Wünsche der Kunden anzupassen. Wir verfolgen einen Lifecycle-Ansatz für die Implementierung zuverlässiger Lösungen, die kontinuierliche Geschäftsabläufe und die geforderte Verfügbarkeit in Ihrem Unternehmen dauerhaft gewährleisten. Unser Ziel besteht darin, mit unserer Erfahrung einen Beitrag zum geschäftlichen Erfolg Ihres Unternehmens zu leisten und dabei die bestehenden spezifischen Risiken zu minimieren. In enger Zusammenarbeit mit Ihnen erarbeiten wir eine Roadmap für die Schaffung einer anpassungsfähigen und ständig verfügbaren IT-Umgebung in Ihrem Unternehmen. 3

4 Design/Erstellung/Integration In dieser Phase legen HP Berater in enger Abstimmung mit Ihnen die Strategie für die kontinuierlichen Geschäftsabläufe fest und erarbeiten anschließend gemeinsam mit Ihnen eine Architektur und einen Implementierungsplan. Anschließend wird die Lösung gemeinsam anhand der zuvor festgelegten Vorgaben entwickelt und implementiert. Die Serviceleistungen im Einzelnen: Business Continuity Infrastructure Design and Implementation: Liefert ein detailliertes Konzept (anhand der zuvor definierten Wiederherstellungsziele, Strategien und Szenarios) und implementiert die Technologieinfrastruktur zur Wiederherstellung der Datenressourcen und zur Fortsetzung der Geschäftsprozesse. Analyse In dieser Phase ermitteln HP Berater die Anforderungen in Ihrem Unternehmen und stimmen zusammen mit Ihnen die Maßnahmen zur Gewährleistung der kontinuierlichen Geschäftsabläufe ab. Die Serviceleistungen im Einzelnen: Business Continuity Assessment: Der aktuelle Ist-Zustand der Geschäftsabläufe und der bestehende Ausfallschutz in Ihrer IT-Umgebung werden untersucht. Darüber hinaus erfolgt eine Bewertung der mit der Geschäftstätigkeit verbundenen Risiken und ein Vergleich der aktuellen Möglichkeiten mit den bei Nutzung der branchenüblichen Best Practices zu erwartenden Verbesserungen. Schließlich werden Empfehlungen für konkrete Verbesserungen erarbeitet. Business Impact Analysis: Die geschäftskritischen Prozesse in Ihrem Unternehmen werden untersucht; es werden qualitative und quantitative Auswirkungen von Ausfallzeiten ermittelt sowie Wiederherstellungsziele in Form von RTOs (Recovery Time Objective) und RPOs (Recovery Point Objectives) definiert. Risk Assessment: Die Ereignisse und Umgebungsbedingungen, die sich nachteilig auf Ihre IT-unterstützten Geschäftsprozesse auswirken können (einschließlich Wahrscheinlichkeit und potenzieller Auswirkungen), werden ermittelt. Die einzelnen Risikobereiche werden zusammen mit Empfehlungen für Verbesserungen in einem ausführlichen Bericht dokumentiert. Business Continuity Plan Development: Die kundenspezifische Planung der kontinuierlichen Geschäftsabläufe. In der Planung werden die für die Wiederherstellung der geschäftskritischen Funktionen nach einer Unterbrechung oder nach einem Katastrophenfall benötigten Mitarbeiter, Prozesse und Technologien bestimmt. Die Planung erfolgt ebenso wie die Schulung des Personals nach einer bewährten Methodik. Management/Weiterentwicklung In dieser Phase werden die kontinuierlichen Geschäftsabläufe an Ihren Geschäftsanforderungen und Unternehmenszielen ausgerichtet. Die Serviceleistungen im Einzelnen: Business Continuity Program Management: Gewährleistet, dass die Planung für die kontinuierlichen Geschäftsabläufe und Prozesse die kundenspezifischen Anforderungen erfüllt. Dies beinhaltet: Erprobung der kontinuierlichen Geschäftsabläufe Dabei wird geprüft, ob die Planung die vordefinierten RTOs und RPOs erfüllt. Dies erfolgt durch Ausführen von Tests und Simulationen mit vordefinierten Wiederherstellungen und Prozeduren für unvorhersehbare Ereignisse. Aktualisierung der Planung für die kontinuierlichen Geschäftsabläufe Dabei wird die Planung auf der Grundlage der Testergebnisse, Prüfprotokolle und Bedarfsermittlungen angepasst. Training für kontinuierliche Geschäftsabläufe. Der dauerhafte Erfolg des Projekts wird durch Schulungen für das Management, Fachanwender und IT-Personal unterstützt. Business Continuity Plan Audit: Die aktuelle Planung für die kontinuierlichen Geschäftsabläufe wird auch unter strukturellen und inhaltlichen Gesichtpunkten geprüft. 4

5 Prozess und Service-Levels Design Analyse Der Prozess Erstellung/ Integration Lösungen Ausfalltoleranz Wiederherstellungsziel 0 bis 8 Std. Wiederherstellung der Geschäftsprozesse Wiederherstellungsziel 8 bis 72 Std. Service-Levels Wiederherstellungsziel 72 + Std. Datensicherung/-wiederherstellung Management Weiterentwicklung Drei Service-Levels für Ihre Geschäftsprozesse Nachdem unsere Fachberater Ihre vorhandene Umgebung analysiert sowie RTO, RPO und andere Anforderungen festgelegt haben, erarbeiten sie eine Lösung unter Berücksichtigung der jeweiligen Service- Levels für Ihre Geschäftsprozesse: Disaster Tolerant Services: RTO von 0 bis 7 Stunden, RPO von weniger als einer Stunde. Business Recovery Services: RTO von 8 bis 72 Stunden, RPO von weniger als 24 Stunden. Backup And Recovery Services: RTO von mehr als 72 Stunden, RPO von mehr als 24 Stunden. Disaster Tolerant Services Bei Disaster Tolerant Services gelten die höchsten Service-Levels für Business-Kontinuität. Diese Services sind für Geschäftsprozesse vorgesehen, bei denen nur eine sehr begrenzte oder gar keine Unterbrechung für die Benutzer und praktisch kein Datenverlust auftreten darf. Disaster Tolerant Design and Implementation: Für besonders kritische Geschäftsprozesse kann HP Services ausfalltolerante Infrastrukturen konzipieren und implementieren. Dazu werden die Daten (je nach Sachlage auch durch Clustering) auf zwei geografisch getrennte Rechenzentren verteilt, um maximalen Ausfallschutz zu gewährleisten. Die Cluster arbeiten gemeinsam im Produktionsbetrieb; wenn ein Standort ausfällt, erfolgt ein Failover als Funktionsübernahme durch den jeweils anderen Standort binnen weniger Minuten. Managed Disaster Tolerant Service: Wahlweise übernimmt HP Services auch das Management Ihrer ausfalltoleranten Lösung. Dazu haben Sie die Möglichkeit, Ihre gesamte ausfalltolerante Umgebung physisch auszulagern und dadurch weitere Kosten- und Qualitätsvorteile nutzen. Im Rahmen Ihrer Lösung können wir außerdem das Management Ihrer Speicherumgebung teilweise oder vollständig übernehmen. Im Gegensatz zu heterogenen Lösungen mit nicht integrierten Technologien, die Sie im Stich lassen, wenn Ihr Unternehmen sie am meisten braucht, helfen wir Ihnen bei der Entwicklung und beim Management einer Lösung, auf die sich Ihr Unternehmen jederzeit verlassen kann. Disaster Tolerant Services Solution Center: HP Disaster Tolerant Management Services werden von unserem Disaster Tolerant Services Solution Center erbracht. Unsere Berater dort haben mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Konzeption und Implementierung sowie im Support von ausfalltoleranten Konfigurationen. HP verfügt über fundiertes Know-how, das aus über 20 Jahren an Erfahrung in verteilten Datenverarbeitungsumgebungen (Cluster-Umgebungen) schöpft. Business Recovery Services Business Recovery Services sorgen für die schnelle Wiederherstellung von Geschäftsprozessen sowohl im Rechenzentrum als auch im Büro. Die Kosten sind vom jeweiligen Risiko und von den für die einzelnen Geschäftsprozesse festgelegten Werten abhängig. Im Vergleich mit den Disaster Tolerant Services sind die Service-Levels bei den HP Business Recovery Services niedriger angesetzt, so dass auch die Kosten entsprechend geringer (typischerweise etwa 90 Prozent) sind. Deshalb sind sie eine attraktive Alternative für viele weniger kritische Geschäftsprozesse und Anwendungen. Die einzelnen Serviceleistungen können individuell und sehr flexibel vereinbart werden, so dass Sie selbst bestimmen können, welche Service- Levels Sie sich leisten wollen. 5

6 In enger Zusammenarbeit mit Ihrem Unternehmen liefert HP eine Lösung, die perfekt passt. Diese Services können von jedem unserer 65 globalen HP Recovery Centers erbracht werden. Bei allen HP Business Recovery Services werden Hardware und sonstige Einsatzmittel im Verbund genutzt. Dabei halten wir uns in Ihrem Interesse an strenge Regeln: Jedes Gerät steht für maximal 25 Kunden zur Verfügung. Selbstverständlich achten wir darauf, dass die betreffenden Kunden geografisch voneinander getrennt sind. Auf diese Weise ist sichergestellt, dass die Wahrscheinlichkeit der erfolgreichen Wiederherstellung bei HP deutlich höher ist als bei den meisten anderen Anbietern. Im Rahmen der Services zur Wiederherstellung von Geschäftsprozessen wird einmal im Jahr der Katastrophenfall geprobt: Bei dieser praxisorientierten Übung haben Sie die Gelegenheit, Ihre Wiederherstellungsziele zu überprüfen und ggf. zu korrigieren. Business Recovery for the Data Center: Wiederherstellung vom Geschäftsprozessen für das Rechenzentrum. Die IT-Infrastruktur und der technische Support werden entweder in einem HP Recovery Center (Hot Site oder Warm Site) oder an einem alternativen Standort Ihres Unternehmens bereitgestellt. Bei den in einem HP Recovery Center erbrachten Serviceleistungen wird zwischen Critical Recovery und Core Recovery unterschieden. Bei der Critical Recovery erfolgt die Wiederherstellung in 8 bis 24 Stunden unter Verwendung proprietärer Tools und Prozesse zur Speicherung Ihrer Konfigurationsdaten im Recovery Center. Bei der Core Recovery erfolgt die Wiederherstellung in 24 bis 72 Stunden entweder in einem HP Recovery Center oder durch Lieferung von Ersatz-Hardware an ein alternatives Rechenzentrum Ihres Unternehmens oder über ein vollständig ausgerüstetes mobiles Recovery Center an einem beliebigen Standort. Electronic Vaulting: Sichere elektronische Datenablage. Auf der Basis jahrelanger weltweiter Erfahrungen im Bereich der Datensicherung und -wiederherstellung hat HP den HP Electronic Vaulting Service entwickelt. Dieser Service kann Ihren internen Aufwand für die Datensicherung und -wiederherstellung wesentlich reduzieren. Dazu liefern wir Ihnen eine umfassende Lösung, die Ihre Daten schützt (an einem sicheren externen Standort) und Ihnen die Möglichkeit bietet, Ihre geschäftskritischen Daten zu jeder beliebigen Zeit wieder zurückzuladen. Dieser Service beinhaltet eine höchst zuverlässige automatisierte Sicherung Ihrer geschäftskritischen Daten in einem HP Recovery Center. Im Rahmen einer Lösung, die auch HP Business Recovery for the Data Center beinhaltet, können Sie mit Electronic Vaulting Ihre Wiederherstellungszeit (die Zeit, die Sie benötigen, bis Ihre Geschäftsprozesse nach einer Betriebsunterbrechung wieder laufen.) erheblich reduzieren. Darüber hinaus können Sie auch die Datenmenge, die bei einem Ausfall theoretisch verloren gehen kann (im Vergleich mit dem potenziellen Datenverlust bei täglichen Datensicherungen auf Band), erheblich reduzieren. Der entscheidende Vorteil für Sie ist dabei, dass Sie über diesen Service eine qualitativ hochwertige Datensicherung erhalten, die günstiger ist als Datensicherungen auf Band! Office Recovery: Wiederherstellung vom Geschäftsprozessen für das Büro. Die Gewährleistung kontinuierlicher Geschäftsabläufe beschränkt sich nicht nur auf das Wiederherstellen des Betriebs in Ihren IT-Rechenzentren, sondern beinhaltet auch personalintensive Prozesse, einschließlich Call-Center-Betrieb, Auftragserfassung und Handelstransaktionen. HP Services betreibt weltweit Wiederherstellungseinrichtungen für den Arbeitsbereich, einschließlich der entsprechenden Sprach- und Daten-Infrastrukturen. Diese ortsgebundenen und mobilen Wiederherstellungseinrichtungen sind vollständig mit moderner Telefon- und Bürotechnik (PCs, Telefontechnik und Daten-/Audio-Netzwerkkonnektivität) ausgerüstet und werden durch qualifizierte Recovery-Experten betrieben, die Ihr eigenes Personal unterstützen. Business Process Recovery und Data Center Recovery können in den Servicevertrag mit aufgenommen werden. Backup and Recovery Services Backup and Recovery Services bieten einen Basisschutz mit Daten- und IT-Wiederherstellung zu besonders niedrigen Kosten. Die Service-Leistungen beinhalten Strategien und Prozeduren zur Datensicherung und -wiederherstellung auf/von Magnetbändern, Festlegen der Backup-Häufigkeit, Richtlinien für die Aufbewahrungsdauer sowie Konzeption und Implementierung des Backup-Managements für HP Data Protector oder VERITAS NetBackup. 6

7 Kundenreferenz: Aearo globaler Hersteller von Sicherheitsausrüstung Geschäftliche Herausforderung Technische Herausforderung HP Lösung Ergebnisse/Vorteile Management der mit der Geschäftstätigkeit verbundenen Risiken und Gewährleistung kontinuierlicher Geschäftsabläufe nach IT-Konsolidierung und Implementierung einer zentralen SAP-Umgebung Aufstellen eines Plans für die zuverlässige Wiederherstellung der Geschäftsprozesse Sicherstellen der Verfügbarkeit der SAP Umgebung Strategie zur Wiederherstellung der Geschäftsprozesse mit Hilfe von HP Ressourcen HP BRS Core-Recovery Center HP Mission Critical Services Praxiserprobter/validierter Plan zur Wiederherstellung in einem HP Recovery Center Die RTO-Zielvorgaben wurden bereits beim ersten Probelauf im HP Recovery Center erfüllt. (Einem anderen Continuity-Service- Anbieter ist es zuvor in drei Versuchen nicht gelungen, diese Zielvorgaben zu erfüllen.) Erhöhte Systemverfügbarkeit durch Einsatz von HP ITSM Warum HP Business Continuity und Recovery Services? Wenn Sie die Kontinuität Ihrer Geschäftsabläufe den Profis von HP anvertrauen, können Sie sich auf eine schnelle und zuverlässige Wiederherstellung verlassen. Wir verstehen uns auf Business-Lösungen. Unsere zertifizierten Business Continuity Consultants ermitteln in enger Zusammenarbeit mit Ihrem eigenen Personal den Handlungsbedarf für Ihr Unternehmen und besprechen mit Ihnen anschließend mögliche Lösungsalternativen. In enger Zusammenarbeit mit Ihrem Unternehmen liefert HP eine Lösung, die perfekt passt. Unser globales Netzwerk qualifizierter Business Continuity Experten bietet: Flexibilität und Vielfalt Flexible Vertragslaufzeiten Notfallübungen und Tests in unseren Einrichtungen Kollaborativer Ansatz Wir drängen Ihnen nicht unsere Vorgehensweisen auf. Verschiedene Service-Levels, je nach Wichtigkeit der einzelnen Prozesse für Ihr Unternehmen Bewährte Methodik, Fachkompetenz, Servicequalität Methodik basierend auf umfangreicher Kundenerfahrung und Best Practices Jahrzehntelange Erfahrung in den Bereichen Cluster-Management und Datenreplikation Überbelegung des Recovery-Equipments ist ausgeschlossen Unsere Business Continuity Profis verfügen im Schnitt über 18 Jahre an IT-Erfahrung Organisatorisches und technisches Know-how Zentrale Anlaufstelle für Business Continuity, Hochverfügbarkeit, Mission Critical Services und Sicherheits-Services Führender Anbieter in den Bereichen verteilte Datenverarbeitung und Speichertechnologien Erfahrung in der Konzeption und Implementierung von Business Continuity Lösungen in heterogenen Umgebungen mit Komponenten unterschiedlicher Hersteller wie beispielsweise IBM, Sun, Dell, EMC und HP HP Mission Critical Services zur Vermeidung der häufigsten Ursachen für ungeplante IT-Ausfallzeit und zur Einhaltung der in SLAs vereinbarten Serviceziele Weitere Informationen Wenn Sie mehr über HP Business Continuity und Recovery Services erfahren möchten, wenden Sie sich an den für Sie zuständigen HP Vertriebsbeauftragten, oder besuchen Sie uns im Internet: HP Business Continuity und Recovery Services sind als Schlüsselkomponente in den HP Business Continuity und Availability Solutions enthalten. Diese Lösungen bieten Technologien und Services für einen ganzheitlichen Ansatz zur Minimierung operativer Risiken, zur Sicherstellung der Verfügbarkeit und zur Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen. Näheres dazu finden Sie unter: 7

8 Weitere Informationen finden Sie unter Hewlett-Packard Company, LP. Änderungen vorbehalten. Die Gewährleistungen für HP Produkte und Services werden ausschließlich in der entsprechenden, zum Produkt/Service gehörigen Gewährleistungserklärung beschrieben. Aus dem vorliegenden Dokument sind keine weiter reichenden Gewährleistungsansprüche abzuleiten. HP übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben. Es gelten die jeweiligen HP Geschäftsbedingungen für diesen Service. Hinweise: Alle genannten Warenzeichen sind Eigentum des jeweiligen Unternehmens. 4AA1-1789DEE März 2007

Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell

Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell André Plagemann SME DACH Region SME Data Protection DACH Region Dell Softwarelösungen Vereinfachung der IT. Minimierung von Risiken. Schnellere

Mehr

Business Continuity and Recovery Services, BCRS

Business Continuity and Recovery Services, BCRS Integrated Technology Services Business Continuity and Recovery Services, BCRS Praxisforums in der Forengruppe KMU 25. März 2003 Jörg Schanze, Manager BCRS 2002 IBM Corporation Agenda Business Continuity

Mehr

Business Continuity Management (BCM) Eine Uebersicht und Lösungsansätze

Business Continuity Management (BCM) Eine Uebersicht und Lösungsansätze Business Continuity Management (BCM) Eine Uebersicht und Lösungsansätze Ronny Jorysch Senior Consultant BCM (Business Continuity Management) IBM Schweiz Vulkanstrasse 106 Postfach CH-8010 Zürich +41 58

Mehr

Microsoft Solutions Framework. Daniel Dengler CN7. Unterschied MSF - MOF Microsoft Solutions Framework

Microsoft Solutions Framework. Daniel Dengler CN7. Unterschied MSF - MOF Microsoft Solutions Framework Einführung MSF MOF Microsoft Solutions Framework Microsoft Operations Framework Daniel Dengler CN7 Agenda Unterschied MSF - MOF Microsoft Solutions Framework Elementare Komponenten grundlegende Richtlinien

Mehr

Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services

Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services Worauf Sie sich verlassen können: Hochzuverlässigkeit. Qualitätssprünge. Effizienzsteigerung. Starten Sie jetzt. Jederzeit. Bei Ihnen

Mehr

Datensicherung leicht gemac

Datensicherung leicht gemac Datensicherung leicht gemac Im heutigen geschäftlichen Umfeld, in dem Unternehmen online agieren und arbeiten, hängt der Erfolg Ihres Unternehmens davon ab, ob Sie die Systeme, Anwendungen und zugehörigen

Mehr

Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich

Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich Seit Microsoft Exchange Server 2010 bieten sich für Unternehmen gleich zwei mögliche Szenarien an, um eine rechtskonforme Archivierung

Mehr

HP Business Services group, customer segment or initiative. title 17pt. Setzen Sie auf Sicherheit! Optional secondary title 12pt

HP Business Services group, customer segment or initiative. title 17pt. Setzen Sie auf Sicherheit! Optional secondary title 12pt HP Business Services group, customer segment or initiative Business Product, solution Continuity or Services service title 17pt Setzen Sie auf Sicherheit! Optional secondary title 12pt Wenn Ihr Unternehmen

Mehr

ITIL IT Infrastructure Library

ITIL IT Infrastructure Library ITIL IT Infrastructure Library Einführung in das IT-Service-Management Andreas Linhart - 2009 Agenda IT-Service-Management Der ITIL-Ansatz Lizenzen & Zertifizierungen ITIL-Prozessmodell (v2) Service Support

Mehr

Klicken. Microsoft. Ganz einfach.

Klicken. Microsoft. Ganz einfach. EMC UNIFIED STORAGE FÜR VIRTUALISIERTE MICROSOFT- ANWENDUNGEN Klicken. Microsoft. Ganz einfach. Microsoft SQL Server Microsoft SQL Server-Datenbanken bilden die Basis für die geschäftskritischen Anwendungen

Mehr

CA Business Service Insight

CA Business Service Insight PRODUKTBLATT: CA Business Service Insight CA Business Service Insight agility made possible Mit CA Business Service Insight wissen Sie, welche Services in Ihrem Unternehmen verwendet werden. Sie können

Mehr

Governance, Risk & Compliance für den Mittelstand

Governance, Risk & Compliance für den Mittelstand Governance, Risk & Compliance für den Mittelstand Die Bedeutung von Steuerungs- und Kontrollsystemen nimmt auch für Unternehmen aus dem Mittelstand ständig zu. Der Aufwand für eine effiziente und effektive

Mehr

IT- Fähigkeitsmodell nach OYSTER (Exemplarischer Ausschnitt)

IT- Fähigkeitsmodell nach OYSTER (Exemplarischer Ausschnitt) IT- Fähigkeitsmodell nach OYSTER (Exemplarischer Ausschnitt) Umfassendes Know How Ein starkes Team Pragmatische, methodengestützte Vorgehensweise OYSTER Consulting GmbH greift auf einen langjährigen weltweiten

Mehr

Fachhochschule für Technik und Wirtschaft Berlin FB4: Wirtschaftsinformatik

Fachhochschule für Technik und Wirtschaft Berlin FB4: Wirtschaftsinformatik Fachhochschule für Technik und Wirtschaft Berlin FB4: Wirtschaftsinformatik Entwicklung und Evaluation eines Vorgehensmodells zur Optimierung des IT-Service im Rahmen eines IT-Assessment Framework Oliver

Mehr

Best Practices Ansätze Strukturierte Vorgehensweise im Continuity Management

Best Practices Ansätze Strukturierte Vorgehensweise im Continuity Management IBM CIO Club of Excellence Strukturierte Vorgehensweise im Continuity Management 2. März 2010 Nik Christ, Managing Consultant Agenda 1 Best Practices Ansatz 2 Gelebtes und Erlebtes 2 Agenda 1 Best Practices

Mehr

Raber+Märcker Business Intelligence Lösungen und Leistungen

Raber+Märcker Business Intelligence Lösungen und Leistungen Business Intelligence Raber+Märcker Business Intelligence Lösungen und Leistungen www.raber-maercker.de 2 LEISTUNGEN Business Intelligence Beratungsleistung Die Raber+Märcker Business Intelligence Beratungsleistung

Mehr

SAP Support On Demand - IBMs kombiniertes Service-Angebot für SAP Hosting und SAP Application Management Services (AMS)

SAP Support On Demand - IBMs kombiniertes Service-Angebot für SAP Hosting und SAP Application Management Services (AMS) (IGS) SAP Support On Demand - IBMs kombiniertes Service-Angebot für SAP Hosting und SAP Application Services (AMS) Martin Kadner, Product Manager SAP Hosting, GTS Klaus F. Kriesinger, Client Services Executive,

Mehr

Leitfaden für das neue HP Customer Support Services Portfolio

Leitfaden für das neue HP Customer Support Services Portfolio Leitfaden für das neue HP Customer Support s Portfolio HP Customer Support s In der heutigen Geschäftswelt werden immer komplexere Anforderungen an Sie gestellt: mehr Zuverlässigkeit, mehr Flexibilität

Mehr

IT-Infrastruktur und Sicherheit im Mittelstand: Anforderungen und Umsetzung bei Tech Advertising. 21.04.2005 IT Trends Sicherheit

IT-Infrastruktur und Sicherheit im Mittelstand: Anforderungen und Umsetzung bei Tech Advertising. 21.04.2005 IT Trends Sicherheit IT-Infrastruktur und Sicherheit im Mittelstand: Anforderungen und Umsetzung bei Tech Advertising 21.04.2005 IT Trends Sicherheit connecting different worlds Oliver Moseler Leiter Competence Center IT Agenda

Mehr

HP Adaptive Infrastructure

HP Adaptive Infrastructure HP Adaptive Infrastructure Das Datacenter der nächsten Generation Conny Schneider Direktorin Marketing Deutschland Technology Solutions Group 2006 Hewlett-Packard Development Company, L.P. 1The information

Mehr

Service Transition. Martin Beims. WKV SS13 Karsten Nolte. Mittwoch, 19. Juni 13

Service Transition. Martin Beims. WKV SS13 Karsten Nolte. Mittwoch, 19. Juni 13 Service Transition Martin Beims WKV SS13 Karsten Nolte Inhalt Einführung & Ziele Transition Planning & Support Change Management Service Asset & Configuration Management Release & Deployment Management

Mehr

CA Clarity PPM. Übersicht. Nutzen. agility made possible

CA Clarity PPM. Übersicht. Nutzen. agility made possible PRODUKTBLATT CA Clarity PPM agility made possible CA Clarity Project & Portfolio Management (CA Clarity PPM) unterstützt Sie dabei, Innovationen flexibel zu realisieren, Ihr gesamtes Portfolio bedenkenlos

Mehr

Proactive Environment Check für General Parallel File System

Proactive Environment Check für General Parallel File System Klaus Kaltenbach Proactive Environment Check für General Parallel File System Agenda Vorstellung Proactive Support Services Überblick Procative Environment Check für GPFS Fragen Proactive... oder auch

Mehr

Notfallmanagement in Zeiten des Cloud Computing

Notfallmanagement in Zeiten des Cloud Computing Ihre IT ist unser Business Notfallmanagement in Zeiten des Cloud Computing Thomas Reichenberger Manager Business Unit Cloud Services, VCDX, CISA ACP IT Solutions AG ACP Gruppe I www.acp.de I www.acp.at

Mehr

Transparenz mit System Qualität im IT-Management sichert wichtige Ressourcen und schafft Vertrauen

Transparenz mit System Qualität im IT-Management sichert wichtige Ressourcen und schafft Vertrauen IT-DIENST- LEISTUNGEN Transparenz mit System Qualität im IT-Management sichert wichtige Ressourcen und schafft Vertrauen TÜV SÜD Management Service GmbH IT-Prozesse bilden heute die Grundlage für Geschäftsprozesse.

Mehr

ITSM-Health Check: die Versicherung Ihres IT Service Management. Christian Köhler, Service Manager, Stuttgart, 03.07.2014

ITSM-Health Check: die Versicherung Ihres IT Service Management. Christian Köhler, Service Manager, Stuttgart, 03.07.2014 : die Versicherung Ihres IT Service Management Christian Köhler, Service Manager, Stuttgart, 03.07.2014 Referent Christian Köhler AMS-EIM Service Manager Geschäftsstelle München Seit 2001 bei CENIT AG

Mehr

Magirus der IT-Infrastruktur und -Lösungsanbieter. Herzlich willkommen! 17.4. München 26.4. Düsseldorf. Seite 1. 03.5. Frankfurt

Magirus der IT-Infrastruktur und -Lösungsanbieter. Herzlich willkommen! 17.4. München 26.4. Düsseldorf. Seite 1. 03.5. Frankfurt Herzlich willkommen! 17.4. München 26.4. Düsseldorf Seite 1 03.5. Frankfurt Optimierung von IT-Infrastrukturen durch Serverund Storage-Virtualisierung IT-Infrastruktur- und -Lösungsanbieter Produkte, Services

Mehr

ISO & IKS Gemeinsamkeiten. SAQ Swiss Association for Quality. Martin Andenmatten

ISO & IKS Gemeinsamkeiten. SAQ Swiss Association for Quality. Martin Andenmatten ISO & IKS Gemeinsamkeiten SAQ Swiss Association for Quality Martin Andenmatten 13. Inhaltsübersicht IT als strategischer Produktionsfaktor Was ist IT Service Management ISO 20000 im Überblick ISO 27001

Mehr

Auswirkungen der Cloud auf Ihre Organisation So managen Sie erfolgreich den Weg in die Cloud

Auswirkungen der Cloud auf Ihre Organisation So managen Sie erfolgreich den Weg in die Cloud Die Cloud Auswirkungen der Cloud auf Ihre Organisation So managen Sie erfolgreich den Weg in die Cloud Die Auswirkungen und Aspekte von Cloud-Lösungen verstehen Cloud-Lösungen bieten Unternehmen die Möglichkeit,

Mehr

Die COMLINE AG. Computer + Softwarelösungen AG. Steven Handgrätinger. Jörn Kossert

Die COMLINE AG. Computer + Softwarelösungen AG. Steven Handgrätinger. Jörn Kossert Die COMLINE AG Computer + Softwarelösungen AG Steven Handgrätinger Jörn Kossert Das Unternehmen COMLINE unterstützt seine Kunden bei der Wahrung ihrer Interessen der Systemintegration geschäftskritischer

Mehr

Portrait. Unsere Partner: Swisscom Enterprise Solutions AG Intentia Switzerland AG Datateam AG Vision Solutions Inc. IBM

Portrait. Unsere Partner: Swisscom Enterprise Solutions AG Intentia Switzerland AG Datateam AG Vision Solutions Inc. IBM Portrait Die Symotech AG entstand 2002 als unabhängiger IT-Dienstleister aus der Informatikabteilung der HIAG-Gruppe. Ein Schwergewicht der Dienstleistungen liegt im Betrieb und Support komplexer EDV-Anlagen

Mehr

yourcloud Mobile Überall mit Ihrem Business verbunden: yourcloud von perdata Neue Maßstäbe für eine moderne Arbeitsplatzumgebung

yourcloud Mobile Überall mit Ihrem Business verbunden: yourcloud von perdata Neue Maßstäbe für eine moderne Arbeitsplatzumgebung yourcloud Mobile PC Überall mit Ihrem Business verbunden: yourcloud von perdata Neue Maßstäbe für eine moderne Arbeitsplatzumgebung perdata IT nach Maß: individuell beraten vorausschauend planen zukunftssicher

Mehr

your IT in line with your Business Geschäftsprozessmanagement (GPM)

your IT in line with your Business Geschäftsprozessmanagement (GPM) your IT in line with your Business Geschäftsprozessmanagement (GPM) Transparenz schaffen und Unternehmensziele effizient erreichen Transparente Prozesse für mehr Entscheidungssicherheit Konsequente Ausrichtung

Mehr

Die IT-Service AG. Beratung, Technologie, Outsourcing

Die IT-Service AG. Beratung, Technologie, Outsourcing Die IT-Service AG Beratung, Technologie, Outsourcing QUALITÄT B e r a t u n g Erfahrungen aus der Praxis. Aus unzähligen Projekten. Spezialwissen und objektive Analysen. Mit uns überwinden Sie Hindernisse

Mehr

BCM Business Continuity Management

BCM Business Continuity Management BCM Business Continuity Management Dipl. Ing. Dr.Dr. Manfred Stallinger, MBA manfred.stallinger@calpana.com calpana business consulting gmbh IT-Risikomanagement Unsicherheit der Zukunft heute managen 1.

Mehr

TECHNOLOGIE. SERVICES. BÜROEINRICHTUNG. BÜROBEDARF. LOGISTIK. Die Müller & Höhler GmbH & Co. KG stellt sich vor:

TECHNOLOGIE. SERVICES. BÜROEINRICHTUNG. BÜROBEDARF. LOGISTIK. Die Müller & Höhler GmbH & Co. KG stellt sich vor: TECHNOLOGIE. SERVICES. BÜROEINRICHTUNG. BÜROBEDARF. LOGISTIK Die Müller & Höhler GmbH & Co. KG stellt sich vor: Credo Ein optimal ausgestattetes Büro ermöglicht effektives, effizientes und zufriedenes

Mehr

SAP HANA zur Miete. Starten Sie Ihr HANA-Projekt ohne Investitionskosten. Mit unseren Services für Evaluierung, Implementierung, Betrieb.

SAP HANA zur Miete. Starten Sie Ihr HANA-Projekt ohne Investitionskosten. Mit unseren Services für Evaluierung, Implementierung, Betrieb. SAP HANA zur Miete Starten Sie Ihr HANA-Projekt ohne Investitionskosten. Mit unseren Services für Evaluierung, Implementierung, Betrieb. SAP HANA für Ihr Unternehmen. Aus Rechenzentren in Deutschland.

Mehr

KONTINUIERLICHE VERFÜGBARKEIT FÜR ORACLE-UMGEBUNGEN

KONTINUIERLICHE VERFÜGBARKEIT FÜR ORACLE-UMGEBUNGEN KONTINUIERLICHE VERFÜGBARKEIT FÜR ORACLE-UMGEBUNGEN UMFRAGE ZUR VERFÜGBARKEIT GESCHÄFTSKRITISCHER ANWENDUNGEN 2013 von Joseph McKendrick, Research Analyst Erstellt von Unisphere Research, einer Abteilung

Mehr

Die maßgeschneiderte IT-Infrastruktur aus der Südtiroler Cloud

Die maßgeschneiderte IT-Infrastruktur aus der Südtiroler Cloud Die maßgeschneiderte IT-Infrastruktur aus der Südtiroler Cloud Sie konzentrieren sich auf Ihr Kerngeschäft und RUN AG kümmert sich um Ihre IT-Infrastruktur. Vergessen Sie das veraltetes Modell ein Server,

Mehr

Business Continuity Management

Business Continuity Management Business Continuity Management PROFI Engineering Systems AG Heinz Günter Meser Business Continuity Management ² BCM - Was ist das? ² BCM - Grundlagen und Anforderungen ² BCM - Lösungsstrategien und Ergebnisse

Mehr

where IT drives business

where IT drives business where IT drives business Herzlich willkommen bei clavis IT Seit 2001 macht clavis IT einzigartige Unternehmen mit innovativer Technologie, Know-how und Kreativität noch erfolgreicher. Als leidenschaftliche

Mehr

ShadowProtect 4 Backup Fast, Recover Faster

ShadowProtect 4 Backup Fast, Recover Faster ShadowProtect 4 Backup Fast, Recover Faster Schnelles und zuverlässiges Disaster Recovery, Datenschutz, System Migration und einfachere Verwaltung von Microsoft Systemen Üebersicht Nutzen / Vorteile Wie

Mehr

Disaster Recovery Strategien < 48 Std.

Disaster Recovery Strategien < 48 Std. Disaster Recovery Strategien < 48 Std. Marcus Meier Engagement Principal, Business Continuity Services 2004 Hewlett-Packard Deutschland GmbH. The information contained herein is subject to change without

Mehr

plain it Sie wirken mit

plain it Sie wirken mit Sie wirken mit Was heisst "strategiewirksame IT"? Während früher die Erhöhung der Verarbeitungseffizienz im Vordergrund stand, müssen IT-Investitionen heute einen messbaren Beitrag an den Unternehmenserfolg

Mehr

Eine kluge Wahl 02. 03. Integrator gründet Systemhaus 04. 05. Lösungsorientierte Konzepte 06. 07. Planung & Umsetzung 08. 09

Eine kluge Wahl 02. 03. Integrator gründet Systemhaus 04. 05. Lösungsorientierte Konzepte 06. 07. Planung & Umsetzung 08. 09 Eine kluge Wahl 02. 03 Integrator gründet Systemhaus 04. 05 Lösungsorientierte Konzepte 06. 07 Planung & Umsetzung 08. 09 Service & Verfügbarkeit 10. 11 Security & Backup 12. 13 Installation & Dokumentation

Mehr

Process Consulting. Beratung und Training. Branchenfokus Energie und Versorgung. www.mettenmeier.de/bpm

Process Consulting. Beratung und Training. Branchenfokus Energie und Versorgung. www.mettenmeier.de/bpm Process Consulting Process Consulting Beratung und Training Branchenfokus Energie und Versorgung www.mettenmeier.de/bpm Veränderungsfähig durch Business Process Management (BPM) Process Consulting Im Zeitalter

Mehr

Übersicht Kompakt-Audits Vom 01.05.2005

Übersicht Kompakt-Audits Vom 01.05.2005 Übersicht Kompakt-Audits Vom 01.05.2005 Bernhard Starke GmbH Kohlenstraße 49-51 34121 Kassel Tel: 0561/2007-452 Fax: 0561/2007-400 www.starke.de email: info@starke.de Kompakt-Audits 1/7 Inhaltsverzeichnis

Mehr

eg e s c h ä f t s p r o z e s s MEHR ZEIT FÜR IHR GESCHÄFT SHD managed Ihre IT-Services

eg e s c h ä f t s p r o z e s s MEHR ZEIT FÜR IHR GESCHÄFT SHD managed Ihre IT-Services eg e s c h ä f t s p r o z e s s erfahrung service kompetenz it-gestützte MEHR ZEIT FÜR IHR GESCHÄFT SHD managed Ihre IT-Services erfolgssicherung durch laufende optimierung Als langjährig erfahrenes IT-Unternehmen

Mehr

Richtlinie zur Informationssicherheit T-Systems Multimedia Solutions

Richtlinie zur Informationssicherheit T-Systems Multimedia Solutions Richtlinie zur Informationssicherheit T-Systems Multimedia Solutions Autor: Frank Schönefeld Gültig ab: 23.03.2015 / Ersetzte Ausgabe: 29.05.2012 Seite 1 von 5 Vorwort Unsere Kunden und Beschäftigten müssen

Mehr

IT-Monitoring braucht Sicherheit Sicherheit braucht Monitoring. Günther Klix op5 GmbH - Area Manager D/A/CH

IT-Monitoring braucht Sicherheit Sicherheit braucht Monitoring. Günther Klix op5 GmbH - Area Manager D/A/CH IT-Monitoring braucht Sicherheit Sicherheit braucht Monitoring Günther Klix op5 GmbH - Area Manager D/A/CH Technische Anforderungen an IT Immer komplexere & verteiltere Umgebungen zunehmend heterogene

Mehr

Implementierung von IBM Connections bei der Robert Bosch GmbH: Erfahrungen und Empfehlungen

Implementierung von IBM Connections bei der Robert Bosch GmbH: Erfahrungen und Empfehlungen Implementierung von IBM Connections bei der Robert Bosch GmbH: Erfahrungen und Empfehlungen 19. September 2012, Dr. Erik Wüstner, Technischer Projektleiter im Zentralbereich IT Social Business bei Bosch

Mehr

Notfallmanagement in Zeiten des Cloud Computing

Notfallmanagement in Zeiten des Cloud Computing Ihre IT ist unser Business Notfallmanagement in Zeiten des Cloud Computing Thomas Reichenberger Manager Business Unit Cloud Services, VCDX, CISA ACP IT Solutions AG ACP Gruppe I www.acp.de I www.acp.at

Mehr

Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels.

Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels. Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels. Geräte Apps Ein Wandel, der von mehreren Trends getrieben wird Big Data Cloud Geräte Mitarbeiter in die Lage versetzen, von überall zu arbeiten Apps Modernisieren

Mehr

Synchroner Spiegel & Applikationsverfügbarkeit. Johan van den Boogaart

Synchroner Spiegel & Applikationsverfügbarkeit. Johan van den Boogaart Synchroner Spiegel & Applikationsverfügbarkeit Johan van den Boogaart Definitionenvon DR/ BC HA-Cluster Ausfallsicherheit bei einem Fehler auf einem Knoten Backup Kopieren von Daten im Fall eines Datenverlustes

Mehr

Microsoft SharePoint 2013 Designer

Microsoft SharePoint 2013 Designer Microsoft SharePoint 2013 Designer Was ist SharePoint? SharePoint Designer 2013 Vorteile SharePoint Designer Funktionen.Net 4.0 Workflow Infrastruktur Integration von Stages Visuelle Designer Copy & Paste

Mehr

IDR - Integrative Disaster Recovery Neue Wege zur DR Planung ein Praxisbeispiel

IDR - Integrative Disaster Recovery Neue Wege zur DR Planung ein Praxisbeispiel Hier Kundenlogo einfügen NICHT SVA-Logo IDR - Integrative Disaster Recovery Neue Wege zur DR Planung ein Praxisbeispiel IT Desaster Recovery Sind Ihre Daten klassifiziert und ist die Wiederherstellung

Mehr

Ihre Informationen in guten. Bedarfsgerechte Lösungen für Ihr Informationsmanagement

Ihre Informationen in guten. Bedarfsgerechte Lösungen für Ihr Informationsmanagement Ihre Informationen in guten Händen. Mit Sicherheit. 4444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444 Bedarfsgerechte Lösungen für Ihr Informationsmanagement

Mehr

Beratung, Projektmanagement und Coaching

Beratung, Projektmanagement und Coaching new solutions GmbH IT Consulting 2 IT Consulting Software Development IT Training Software Products Beratung, Projektmanagement und Coaching new solutions business software 3 --- Die Experten der new solutions

Mehr

MS SharePoint stellt Ihnen ein Intranet Portal zur Verfügung. Sie können Ihre Inhalte weltweit verfügbar machen auch für mobile Endgeräte.

MS SharePoint stellt Ihnen ein Intranet Portal zur Verfügung. Sie können Ihre Inhalte weltweit verfügbar machen auch für mobile Endgeräte. Microsoft SharePoint Microsoft SharePoint ist die Business Plattform für Zusammenarbeit im Unternehmen und im Web. Der MS SharePoint vereinfacht die Zusammenarbeit Ihrer Mitarbeiter. Durch die Verbindung

Mehr

managed.it Wir machen s einfach.

managed.it Wir machen s einfach. managed.it Wir machen s einfach. Sind Cloud Computing und IT-Outsourcing für Ihr Unternehmen noch Neuland? Dann ist es höchste Zeit, dass wir Ihre IT genau dorthin bringen und damit ganz einfach machen

Mehr

ACT Gruppe. www.actgruppe.de. Effizienz. Innovation. Sicherheit.

ACT Gruppe. www.actgruppe.de. Effizienz. Innovation. Sicherheit. www.actgruppe.de ACT Gruppe Effizienz. Innovation. Sicherheit. ACT Gruppe, Rudolf-Diesel-Straße 18, 53859 Niederkassel Telefon: +49 228 97125-0, Fax: +49 228 97125-40 E-Mail: info@actgruppe.de, Internet:

Mehr

Automotive. Competence Center Automotive. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com

Automotive. Competence Center Automotive. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com Automotive Competence Center Automotive. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com Fakten zur IPSWAYS Gruppe > Gründung 1988 als Softwarehaus > Hauptsitz in Mainz > Niederlassungen

Mehr

Disaster Recovery Planung bei der NÖ Landesverwaltung

Disaster Recovery Planung bei der NÖ Landesverwaltung Disaster Recovery Planung bei der NÖ Landesverwaltung Alexander Miserka Abt. Landesamtsdirektion/Informationstechnologie Planung und Integration alexander.miserka@noel.gv.at 02742/9005/14781 Folie 1 ,

Mehr

Servicespezifikation. H&S IT Configuration Management Service. simplify your business. www.hs-reliablesolutions.com

Servicespezifikation. H&S IT Configuration Management Service. simplify your business. www.hs-reliablesolutions.com Servicespezifikation H&S IT Configuration Management Service simplify your business www.hs-reliablesolutions.com H&S reliable solutions GmbH 2010 H&S IT Configuration Management Service Eine der wichtigsten

Mehr

E-Interview mit Herrn Dr. Winokur, CTO von Axxana

E-Interview mit Herrn Dr. Winokur, CTO von Axxana E-Interview mit Herrn Dr. Winokur, CTO von Axxana Titel des E-Interviews: Kostengünstige Datenrettung ohne Verlust und über alle Distanzen hinweg wie mit Enterprise Data Recording (EDR) von Axxana eine

Mehr

Claranet Managed Cloud. Deutschlands flexibles Leistungsplus für Unternehmen. VDC Virtual Data Centre

Claranet Managed Cloud. Deutschlands flexibles Leistungsplus für Unternehmen. VDC Virtual Data Centre Claranet Managed Cloud Deutschlands flexibles Leistungsplus für Unternehmen. VDC Virtual Data Centre Claranet Managed Cloud Einfach schneller mehr: Das Leistungsplus des Virtual Data Centre. Die Anforderungen

Mehr

Education Services HP Deutschland

Education Services HP Deutschland Education Services HP Deutschland Technical Update Base 21.+ 22.Oktober 2004 Sybille Saile - Business Developer Karl Bruns - Trainer 2004 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained

Mehr

Die aktuellen Top 10 IT Herausforderungen im Mittelstand

Die aktuellen Top 10 IT Herausforderungen im Mittelstand Die aktuellen Top 10 IT Herausforderungen im Mittelstand Ronald Boldt, SPI GmbH Über mich Ronald Boldt Leiter Business Solutions SPI GmbH Lehrbeauftragter für Geschäftsprozess orientiertes IT Management

Mehr

Unternehmens durch Integratives Disaster Recovery (IDR)

Unternehmens durch Integratives Disaster Recovery (IDR) Effizienter Schutz der Finanz- und Controllingdaten Ihres Effizienter Schutz der Finanz und Controllingdaten Ihres Unternehmens durch Integratives Disaster Recovery (IDR) IT DISASTER RECOVERY Sind Ihre

Mehr

Software EMEA Performance Tour 2013. Berlin, Germany 17-19 June

Software EMEA Performance Tour 2013. Berlin, Germany 17-19 June Software EMEA Performance Tour 2013 Berlin, Germany 17-19 June Change & Config Management in der Praxis Daniel Barbi, Solution Architect 18.06.2013 Einführung Einführung Wer bin ich? Daniel Barbi Seit

Mehr

Welcome to Veeam. 1860 employees worldwide 33,000. Veeam wurde 2006 gegründet Exponentielles Wachstum bei Umsatz und Kunden

Welcome to Veeam. 1860 employees worldwide 33,000. Veeam wurde 2006 gegründet Exponentielles Wachstum bei Umsatz und Kunden Welcome to Veeam Veeam wurde 2006 gegründet Exponentielles Wachstum bei Umsatz und Kunden 1860 employees worldwide 33,000 Welcome to Veeam Number of customers 180,000(plan) 134,000 2007 2008 2009 2010

Mehr

C R I S A M im Vergleich

C R I S A M im Vergleich C R I S A M im Vergleich Ergebnis der Bakkalaureatsarbeit Risiko Management Informationstag 19. Oktober 2004 2004 Georg Beham 2/23 Agenda Regelwerke CRISAM CobiT IT-Grundschutzhandbuch BS7799 / ISO17799

Mehr

Der Digital Business Index (DBI)

Der Digital Business Index (DBI) Der Digital Business Index (DBI) Modell zur Erfassung der digitalen Reife und strategischer Kompass zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit ihres Unternehmens ideers Consulting GmbH Warum bedarf es eines

Mehr

Managed Infrastructure Service (MIS) Schweiz

Managed Infrastructure Service (MIS) Schweiz Pascal Wolf Manager of MIS & BCRS Managed Infrastructure Service (MIS) Schweiz 2011 Corporation Ein lokaler Partner in einem global integrierten Netzwerk Gründung im Jahr 2002 mit dem ersten full-outtasking

Mehr

Dokumentenprozesse Optimieren

Dokumentenprozesse Optimieren managed Document Services Prozessoptimierung Dokumentenprozesse Optimieren Ihre Dokumentenprozesse sind Grundlage Ihrer Wettbewerbsfähigkeit MDS Prozessoptimierung von KYOCERA Document Solutions Die Bestandsaufnahme

Mehr

Schon mal an den Notfall gedacht? Vorgaben und Handl ungs- Empfehlungen zur IT-Notfallvorsorge

Schon mal an den Notfall gedacht? Vorgaben und Handl ungs- Empfehlungen zur IT-Notfallvorsorge Schon mal an den Notfall gedacht? Vorgaben und Handl ungs- Empfehlungen zur IT-Notfallvorsorge Wozu IT-Notfallvorsorge? S k Schaden, der zum Konkurs des Unternehmens führt PENG! S limit vom Unternehmen

Mehr

Oliver Lehrbach Vertriebsleiter Mobil: 0172-511 18 08

Oliver Lehrbach Vertriebsleiter Mobil: 0172-511 18 08 Oliver Lehrbach Vertriebsleiter Mobil: 0172-511 18 08 S.O.L. Office Bürotechnik Industriestrasse 1 50259 Pulheim Tel. 02238-968 40 40 Fax 02238-968 40 60 oliverlehrbach@soloffice.de info@soloffice.de www.soloffice.de

Mehr

Enterprise Risikomanagement nach ISO 31000. MSc Eckehard Bauer, RM-Trainer und Prokurist, Quality Austria

Enterprise Risikomanagement nach ISO 31000. MSc Eckehard Bauer, RM-Trainer und Prokurist, Quality Austria Enterprise Risikomanagement nach ISO 31000 MSc Eckehard Bauer, RM-Trainer und Prokurist, Quality Austria Basis des operativen Risikomanagement Was ist unter dem Begriff Risiko zu verstehen? GEFAHR? Begutachtung

Mehr

leaders in engineering excellence

leaders in engineering excellence leaders in engineering excellence engineering excellence Die sich rasch wandelnde moderne Welt stellt immer höhere Ansprüche an die Zuverlässigkeit, Sicherheit und Lebensdauer von Systemen und Geräten.

Mehr

SOA Governance Konzepte und Best Practices

SOA Governance Konzepte und Best Practices SOA Governance Konzepte und Best Practices Gerd Schneider Senior Director SOA Marketing Software AG 2/27/2007 Agenda Überblick SOA Governance Warum SOA Governance? Kundenbeispiel SAS Airlines Technische

Mehr

Cluster-in-a-Box. Ihr schneller Weg zu. Fujitsu Cluster-in-a-Box. auf Basis von PRIMERGY BX400 und PRIMERGY CX420

Cluster-in-a-Box. Ihr schneller Weg zu. Fujitsu Cluster-in-a-Box. auf Basis von PRIMERGY BX400 und PRIMERGY CX420 Ihr schneller Weg zu einem durchgängigen Betrieb Fujitsu PRIMERGY BX400 und PRIMERGY CX420 Heutzutage kommt Ihrer IT eine immer grössere Bedeutung zu. Sie unterstützt Ihren Geschäftsbetrieb und treibt

Mehr

Schleupen.Cloud IT-Betrieb sicher, wirtschaftlich und hochverfügbar.

Schleupen.Cloud IT-Betrieb sicher, wirtschaftlich und hochverfügbar. Schleupen.Cloud IT-Betrieb sicher, wirtschaftlich und hochverfügbar. www.schleupen.de Schleupen AG 2 Herausforderungen des Betriebs der IT-Systeme IT-Systeme werden aufgrund technischer und gesetzlicher

Mehr

Herausforderungen des Enterprise Endpoint Managements

Herausforderungen des Enterprise Endpoint Managements Herausforderungen des Enterprise Endpoint Managements PPPvorlage_sxUKMvo-05.00.potx santix AG Mies-van-der-Rohe-Straße 4 80807 München www.santix.de santix AG Herausforderungen 09.10.2013 Herausforderungen

Mehr

Mehr als Cloud Computing. force : cloud

Mehr als Cloud Computing. force : cloud Mehr als Cloud Computing force : cloud Force Net Mehr als ein IT-Unternehmen Force Net ist ein Infrastruktur- und Cloud-Service-Provider, der die Lücke zwischen interner und externer IT schließt. Force

Mehr

Unternehmensberatung SAP Consulting IT Operations

Unternehmensberatung SAP Consulting IT Operations Unternehmensberatung SAP Consulting IT Operations 2 Das Unternehmen DLCON Seit 20 Jahren ist die DLCON AG mit Sitz in Weinheim an der Bergstraße ein kompetenter Partner für IT-Dienstleistungen. Wir setzen

Mehr

Wir machen Komplexes einfach.

Wir machen Komplexes einfach. Wir machen Komplexes einfach. Managed Services LAN/WLAN Die Komplettlösung der Schindler Technik AG (STAG) Wir sind erfahren, fachlich kompetent und flexibel. Ihre Serviceanforderungen und -erwartungen

Mehr

Informatiklösungen die punkten. spaïxx gmbh - unsere Kernkompetenzen

Informatiklösungen die punkten. spaïxx gmbh - unsere Kernkompetenzen Informatiklösungen die punkten spaïxx gmbh - unsere Kernkompetenzen KERNKOMPETENZEN IM ÜBERBLICK spaïxx gmbh hat sich in drei Segmenten, den sogenannten Kompetenz Centers, spezialisiert. Kompetenz Center

Mehr

expect more Verfügbarkeit.

expect more Verfügbarkeit. expect more Verfügbarkeit. Erfolgreiche Managed-Hostingund Cloud-Projekte mit ADACOR expect more Wir wollen, dass Ihre IT-Projekte funktionieren. expect more expect more Verlässlichkeit.. Seit 2003 betreiben

Mehr

Finance & Banking. Competence Center Finance & Banking. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com

Finance & Banking. Competence Center Finance & Banking. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com Finance & Banking Competence Center Finance & Banking. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com Fakten zur IPSWAYS Gruppe > Gründung 1988 als Softwarehaus > Hauptsitz in Mainz > Niederlassungen

Mehr

Campana & Schott Unternehmenspräsentation

Campana & Schott Unternehmenspräsentation Campana & Schott Unternehmenspräsentation Campana & Schott Unternehmenspräsentation Campana & Schott 1 / 14 Über Campana & Schott. Wir sind eine internationale Unternehmensberatung mit mehr als 230 Mitarbeiterinnen

Mehr

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Rupert Lehner Head of Sales Region Germany 34 Copyright 2011 Fujitsu Technology Solutions Marktentwicklung im Jahr 2011 Der weltweite IT-Markt im Jahr

Mehr

HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2015/16

HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2015/16 Fallstudie: IBM Deutschland GmbH IDC Multi-Client-Projekt HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2015/16 Mit hybriden IT-Landschaften zur Digitalen Transformation? IBM DEUTSCHLAND GMBH Fallstudie: Panasonic Europe

Mehr

In-Memory & Real-Time Hype vs. Realität: Maßgeschneiderte IBM Business Analytics Lösungen für SAP-Kunden

In-Memory & Real-Time Hype vs. Realität: Maßgeschneiderte IBM Business Analytics Lösungen für SAP-Kunden In-Memory & Real-Time Hype vs. Realität: Maßgeschneiderte IBM Business Analytics Lösungen für SAP-Kunden Jens Kaminski ERP Strategy Executive IBM Deutschland Ungebremstes Datenwachstum > 4,6 Millarden

Mehr

Inside. IT-Informatik. Die besseren IT-Lösungen.

Inside. IT-Informatik. Die besseren IT-Lösungen. Inside IT-Informatik Die Informationstechnologie unterstützt die kompletten Geschäftsprozesse. Geht in Ihrem Unternehmen beides Hand in Hand? Nutzen Sie Ihre Chancen! Entdecken Sie Ihre Potenziale! Mit

Mehr

Managed on-premise Cloud for SAP Solutions

Managed on-premise Cloud for SAP Solutions Managed on-premise Cloud for SAP Solutions Level Parameter : Die Cloud in Ihrem eigenen Rechenzentrum Die Vorzüge der Cloud im eigenen Rechenzentrum nutzen? Höchste Servicequalität sicherstellen? Chancen

Mehr

Auf Ihr Unternehmen zugeschnittener technischer Support

Auf Ihr Unternehmen zugeschnittener technischer Support BlackBerry Technical Support Services Auf Ihr Unternehmen zugeschnittener technischer Support Mit den BlackBerry Technical Support Services für kleine und mittelständische Unternehmen erhalten Sie direkt

Mehr

Explore. Share. Innovate.

Explore. Share. Innovate. Explore. Share. Innovate. Vordefinierte Inhalte & Methoden für das Digitale Unternehmen Marc Vietor Global Consulting Services Business Development and Marketing Vordefinierte Inhalte & Methoden für das

Mehr

DATENSICHERUNG IM UNTERNEHMEN. Mit highspeed Online-Backup sichern Sie Ihre Daten verlässlich und schnell.

DATENSICHERUNG IM UNTERNEHMEN. Mit highspeed Online-Backup sichern Sie Ihre Daten verlässlich und schnell. DATENSICHERUNG IM UNTERNEHMEN Mit highspeed Online-Backup sichern Sie Ihre Daten verlässlich und schnell. DATENVERFÜGBARKEIT IST GESCHÄFTSKRITISCH Wenn Kundendaten oder Rechnungsinformationen auf einmal

Mehr