OpenScape Xpressions UC V6 Präsentation im Vorfeld der Markteinführung April 2009

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "OpenScape Xpressions UC V6 Präsentation im Vorfeld der Markteinführung April 2009"

Transkript

1 Xpressions UC V6 Präsentation im Vorfeld der Markteinführung April 2009 Seite 1

2 Tagesordnung Einführung Portfolio-Positionierung Roadmap Schlüsselfunktionen und Merkmale Zusammenfassung Zeitplan Seite 2

3 Einführung Bis zur Ankündigung vertraulich Seite 3

4 Allgemeine Darstellung der Funktionen von Unified Communications Allgemeine Workflow- Integration Strategischer Wert Finanzielle Auswirkung Geschäftliche Auswirkung Softwarebasierte Voice-Funktionen UC-Paket IP Voice UC CEBP Entwicklungsstufe Seite 4

5 Vorteile von Unified Communications Strategischer Wert Finanzielle Auswirkung Geschäftliche Auswirkung Kostenersparnis und Konsolidierung Niedrigere Voice-TCO Gebührenvermeidungs-LCR Interne Konferenzfunktionen Senkung der Mobilitätskosten Softwarebasierte Voice-Funktionen Produktivität und Kollaboration Erstlösungsrate Optimierte Zusammenarbeit im Team Schnellerer Zugang zu Experten Kommunikationsproduktivitätstools UC-Paket Geschäftsentscheidende Prozesse Allgemeine Prozess-Zykluszeit Workflow- Integration Verkürzte Markteinführung Agilität von Vertrieb/Service Verbundene GTM IP Voice UC CEBP Entwicklungsstufe Seite 5

6 Warum Unified Communications heute notwendig ist Ausbau des Wettbewerbsvorteils nötig Mehr Flexibilität nötig Kostensenkung nötig Mehr Umweltbewusstsein nötig Zunehmend bessere und ernstzunehmende Mitbewerber, die dynamisch auf den Markt reagieren Effektivität und Effizienz von Prozessen Markteinführungszeit; Unternehmensagilität Rendite Abhängigkeit von geschäftsentscheidender Kommunikation in Echtzeit und von effektiven Prozessen bei Vertrieb, Service, Finanzen, F&E, Logistik Kundenzufriedenheit und Reaktionsfreudigkeit Dezentrale Belegschaft, mobile Mitarbeiter und Telearbeiter, die kostengünstig zusammenarbeiten müssen Geringere Anzahl teurer Geschäftsreisen Senken der Betriebskosten Steigende Immobilienund Energiekosten Sinkende Anzahl von Mitarbeitern am Standort Soziale Verantwortung Kommen Ihnen diese Herausforderungen und Probleme bekannt vor? Seite 6

7 Portfolio-Positionierung Bis zur Ankündigung vertraulich Seite 7

8 Unified Communications Suite Erweiterungen von UC Application Xpressions Enterprise Neu OpenSOA - Applikationen Voice Video Messaging UC Application Mobility Contact Center und mehr SIP Session Control Unified Communications Server Gebündelte Präsenz Verfügbarkeitsmanagement QoS- Management Session Detail Reporting Admin. und Lizenzierung Softwarebasis und mehr Jede Client-, IP-, IT- oder Telefonie-Infrastruktur Seite 8 *endgültiger Lösungsansatz, Name und Preis stehen noch nicht fest

9 Auswahl der richtigen UC-Lösung Strategischer Wert Finanzielle Auswirkung Geschäftliche Auswirkung Voice, Familie von HiPath- Nebenstellenanlagen Softwarebasierte Sprachübertragung Xpressions UC UC-Paket Enterprise und Developer SDK Allgemeine Workflow-Integrationen IP Voice UC CEBP Entwicklungsstufe Seite 9

10 UC Application Optionale Folie Xpressions UC V6 (Neu) Stark eingebettete, vordefinierte UC-Lösung Keine besondere Integration oder Anpassung Einfacher Pfad von Voice Messaging zu umfassender UC Web Client Desktop Client Enterprise V3 R1 Maßgeschneiderte UC-Lösung Basierend auf Standards und offenen Schnittstellen Flexible Optionen zur Integration (über SDK) in die vielfältigen IT-/Telefonie-Umgebungen der Kunden Zukünftig Seite 10 Mobile Client Voice Portal OpenStage Client Hinweis: Nicht alle Clients stehen für jede UC-Lösung zur Verfügung.

11 UC Application Funktionsunterschiede Beschreibung Xpressions UC V6 UC-Paket-Softwarelösung auf Grundlage der Xpressions-Applikation Enterprise V3 R1 UC-Softwarelösung für Unternehmen auf Grundlage von UC Server Unified Messaging Erweiterte UM-Funktionen UM-Schlüsselfunktionen mit der Option zur Integration in Xpressions Unified Conferencing Voice und Web integriert in einem Paket Voice, Web offenes System mit Vorabintegration von Netviewer, MS Live Meeting, IBM Lotus Sametime HD-Video mit Siemens VHD-Systemen Unternehmens-IM Präsenz IM-Schlüsselfunktionen integriert in einem Paket Softphone-, Benutzerpräsenzstatus und Anzeige von Benutzerprofildaten einschließlich Standort Verbund Kein Verbund Verbund-fähig Erweiterte IM-Funktionen, offenes System mit Vorabintegration von OpenFire, MS OCS 2007, Lotus Sametime, Jabber XCP Vielseitige Präsenz auf mehreren Ebenen (Benutzer, Voice, IM, Standort), Workflow-Automatisierung, offenes System mit Vorabintegration von MS OCS 2007, IBM Lotus Sametime Eine-Nummer-Service Einfaches Follow-me (Weiterleiten) Echtes ONS mit mehreren sequenziellen Zielgeräten Mobilität Clients Plattformintegration Voice-Portal und Web-Zugriff auf UM-Funktionen Desktop-, Web-, Voice-Portal-, Groupware-Plug-Ins Voice, HiPath 4000 und diverse Switches anderer Hersteller Geräte-Roaming, Mobiler UC-Client, Voice-Portal Desktop-, Web-, Mobile-, Voice-Portal-, Groupware-Plug-Ins Plattform-unabhängig über SIP Architektur Auf bestimmte Integrationspunkte beschränkt Offen, Standard-basiert Bereitstellung Implementierungsservices, geringere Komplexität Einige professionelle Dienstleistungen, mittlere Komplexität Offenes SDK Nein, außer einige APIs SDK für zugelassene Partner verfügbar zum Aktivieren eingebetteter UC (CEBP) Seite 11

12 Welche UC-Lösung erfüllt Ihre aktuellen Anforderungen? Xpressions Bestehende Siemens-Kunden, die bereit sind, ihre UC-Lösung zu erweitern: HiPath 4000-Kunden Xpressions-Kunden ComAssistant-Kunden Sie benötigen eine stark eingebettete UC-Lösung, die die vorhandene Telefonieinfrastruktur nicht beeinträchtigt. Sie verfügen über eingeschränkte IT-Ressourcen; keine Kenntnissen in der Anwendungsentwicklung für spezielle Integration oder Anpassung. Sie können die Kosten der nötigen professionellen Integrationsdienste nicht rechtfertigen. Enterprise Neue oder vorhandene Siemens-Kunden, die eine stark angepasste UC-Lösung benötigen: Voice-Kunden Sie benötigen eine vollständig offene UC-Lösung, die in die vorhandene IT-/Telefonieinfrastruktur und andere bestehende Applikationen integriert werden kann. Sie verfügen bereits über UC-Elemente von MS, IBM oder anderen Unternehmen und möchte diese weiterhin nutzen. Sie verfügen über IT-Ressourcen mit Kenntnissen in der Anwendungsentwicklung zur Erstellung angepasster Lösungen. Sie sind bereit, Siemens Professional Services für die Integration zu beauftragen. Seite 12

13 Roadmap Bis zur Ankündigung vertraulich Seite 13

14 Ihr OpenPath zu UC der nächsten Generation Änderungen vorbehalten Integrieren Konvergieren Nächste Generation Zukünftig Enterprise V3 Xpressions V5 Enterprise V3R1 Xpressions V6 UC Application V4 Integration zwischen Enterprise und Xpressions Xpressions V6: UC-Schlüsselfunktionen in einem eigenständigen Paket OpenPath von UM zu UC mit geringer Komplexität Optimierter Investitionsschutz V3R1: Erweiterter UC-Funktionsumfang (z. B. Video, Mobilität ) Langfristiger Wachstumspfad mit UC Server Optimierte IT-/ Telefoniekonsolidierung und für Rechenzentrum geeignet Unabhängig von NstA-Plattform (SIP) Paket- und individuelle Integrationsoptionen über SDK (z. B. MS, IBM, SAP, Salesforce.com) UC Application V4: Eine ausgereifte UC-Plattform Einfache Migration Offener und erweiterbarer Funktionsumfang mit Paket- und individuellen Integrationsoptionen Enterprise und Service Provider Mehrere NstA und unabhängig von NstA-Plattform Bessere Bedienbarkeit und Lösungsmanagement Mitarbeitervernetzung Öffentliches Portal Kontextabhängige UC Mobilfunknetze Video-Workflow- Automatisierung Erweitertes Lösungspartner- Ecosystem und mehr! Seite 14

15 Xpressions UC Lösungsüberblick Bis zur Ankündigung vertraulich Seite 15

16 Xpressions UC Funktionsübersicht Beschreibung der Lösung Funktionen der Lösung Was? Stark eingebettete, eigenständige UC-Lösung mit vollem Funktionsumfang Keine besondere Integration nötig Ist mit diversen NstA kompatibel Künftiger Upgrade-Pfad auf Enterprise Warum? Senkt Konferenzkosten, verbessert Zusammenarbeit, Produktivität und Mobilität Steigert den Wert vorhandener Investitionen in Xpressions UM Bekannte, vertrauenswürdige Technologie Derzeit erhältlich mit Xpressions V5 Essential Voic Unified Messaging CTI-Telefonie Neu bei Xpressions V6 Instant Messaging & Präsenz Audio-Konferenzen Web-Konferenzen Seite 16

17 Geschäftliche Attribute und Anforderungen von Xpressions UC-Benutzern Mitarbeiter Benutzerrollen: Impulsgeber Administratoren Mobile Mitarbeiter Entscheidungsträger Initiatoren Mitarbeiter Telearbeiter Geschäftliche Attribute und Anforderungen Persönlich Dezentrale Belegschaft, mobile Mitarbeiter, Telearbeiter und Teams, die zusammenarbeiten Möchten ihren Wettbewerbsvorteil ausbauen und ihre Reaktionsfähigkeit gegenüber Kunden und Partnern verbessern Möchten mehr zum Umweltschutz beitragen Suchen nach Möglichkeiten zur Kostensenkung, z. B. für Konferenzdienste und Geschäftsreisen Möchten von UC profitieren, haben aber begrenzte IT-Ressourcen, keine Kenntnisse in der Anwendungsentwicklung, keine professionellen Dienste Möchten ihre bestehende Telefonie-Infrastruktur nutzen Seite 17

18 Xpressions UC Die wichtigsten neuen Funktionen Chat/Instant Messaging Benutzerbasierte Präsenz Audio- und Web-Konferenzen Thin (Web)- und Desktop-Clients Plug-Ins für MS Outlook/IBM Lotus Notes für CTI und Konferenzfunktionen Visuelle Voic -Funktionen Seite 18 Telefonstatus in der Kontaktliste

19 Xpressions UC Neue Instant Messaging- & Präsenz-Funktion Instant Messaging IM für mehrere Teilnehmer IM-Präsenz-basierte Chat-Optionen Unterstützung von Emoticons IM-Aktivitätsanzeige Präsenz Softphone-, Benutzerpräsenzstatus und Anzeige von Benutzerprofildaten einschließlich Standort Erika Muster ( :26 Uhr) Hallo Maria Maria Rosenheimer ( :27 Uhr) Hallo Alles klar? Vorteile Keine Vermutungen mehr darüber, ob die gewünschte Person verfügbar ist Verbesserte Erstlösungsrate Kontrolle darüber, wann und wie man direkt erreicht werden kann Alsdorf Telefonstatus in der Teamleiste Seite 19 Telefonstatus in der Kontaktliste

20 Xpressions UC Neue Audio- und Web-Konferenzfunktionen Audio-Konferenzen Ad-hoc-Konferenzen MeetMe-Konferenzen Geplante Konferenzen Web-Konferenzen Dateiaustausch und gemeinsame Zwischenablage Einfaches Sperren/Entsperren der Freigabe Whiteboard mit Speicherfunktion URL-Push Vorteile Zusammenarbeit und Produktivität im Team verbessern Entscheidungsfindung und Zugriff auf Informationen beschleunigen Schneller auf Kundenanfragen und Markterfordernisse reagieren Seite 20

21 Xpressions UC V6 Voice-Portal und Essential Voic -Verbesserungen Verbesserung von Application Builder zur vereinfachten Erstellung von Medienapplikationen Visuelle Voic -Funktionen Ansagen in zwei Sprachen (zweite Standardsprache für internationale Anrufer) Für umgeleitete Anrufe kann eine 1. oder 2. Mailbox ausgewählt werden Kalenderzugriff kann zentral deaktiviert werden Vorteile Beschleunigung von Geschäftsprozessen Verbesserung des Kundenservice mit individuellen Voice-Applikationen und Sprachunterstützung Erhöhte Sicherheit Seite 21

22 Xpressions V6 CTI-Telefonieverbesserungen Neu bei Xpressions V6: Intuitive(s) Verbindungssteuerung/-management/- überwachung Regelbasierte Verbindungssteuerung (Follow-me-Weiterleitung) Teamleiste Hot-Key-Funktionalität Sichere Zeichengabe und Audio Für CTI-Verbindungen, die mit einer IP-Adresse (CSTA) eingerichtet sind, kann eine Backup-IP- Adresse für Ausfälle eingerichtet werden. Derzeit erhältlich mit Xpressions V5: Softphone SIP & HFA Click-to-Call über Kontaktliste & Groupware Anruferidentifizierung Kontakt-Management Anrufjournal Groupware und Verzeichniszugriff Vorteile Verbesserte persönliche Produktivität Höhere Benutzerfreundlichkeit Nahtloser Zugriff für Telearbeiter Seite 22

23 Warum Xpressions UC? Wettbewerbsvorteil ausbauen Reaktionsfähigkeit erhöhen Kosten senken Mehr Umweltfreundlichkeit Mit diesem eigenständigen Paket ist die Bereitstellung deutlich weniger komplex Schnelle UC- Inbetriebnahme, nicht so IT-arbeitsintensiv wie die meisten UC-Lösungen, die derzeit erhältlich sind Umfasst Tools für schnelleres Reagieren auf Kunden/Partner: integrierte Konferenzfunktionen, IM, Präsenz, Voic , Unified Messaging und Faxintegration Bessere Zusammenarbeit und höhere Teamproduktivität Senkung der Kosten für Konferenzdienste und jährliche Geschäftsreisen durch integrierte Konferenzfunktionen Schutz Ihrer vorhandenen Investitionen; Beibehaltung Ihrer bestehenden IT- /Telefonieinfrastruktur Weniger Immobilien, Energie und Geschäftsreisen nötig: Mitarbeiter und Teams arbeiten effektiver von zu Hause aus Weniger Reisen zu Niederlassungen oder Firmenzentrale Seite 23

24 Zeitplan Bis zur Ankündigung vertraulich Seite 24

25 Zeitplan (Geplante Termine) Änderungen vorbehalten Xpressions UC V6 Dezember März März 2009 Praktische Erprobungen Verkaufsbeginn Ankündigung und Auslieferung Seite 25

26 Danke für Ihre Aufmerksamkeit.

27 Ergänzende Folien (Migrationspfade) Bis zur Ankündigung vertraulich Seite 27

28 Xpressions Migrationspfadoptionen Änderungen vorbehalten Seite 28 Heute 3/2009 1H 2010 (Ziel) Zukünftig Xpressions Vx Upselling % steht noch nicht fest Upgrade Sie sparen Enterprise V3 V5.x Vertriebsaktion steht noch nicht fest Upgrade Sie sparen % steht noch nicht fest steht noch nicht fest Upgrade + optionale Xpressions- Integration für VM/UM Xpressions V6 Xpressions V6 Enterprise V3 R1 Lizenzoptionen Lizenzoptionen Lizenzoptionen Web- Konferenzen IM & Präsenz Audio- Konferenzen CTI- Telefonie Unified Messaging Essential Voic Web- Konferenzen IM & Präsenz Audio- Konferenzen CTI- Telefonie Unified Messaging Essential Voic Team Professional Essential Upgrade Upgrade Sie sparen % steht noch nicht fest Sie sparen % steht noch nicht fest UC-App. V4 SDK Lizenzoptionen Unified Mobility/FMC Unified- Konferenzen (Audio/Video/Web) IM & P Unified Messaging IT- Telefonie Sie sparen % steht noch nicht fest

29 UC Application Einstiegspfadoptionen für neue Kunden Änderungen vorbehalten Heute 3/2009 1H 2010 (Ziel) Zukünftig Web- Konferenzen Standard -UC-Adapter NstA. der HiPath-Familie, von Voice oder einem anderen Anbieter Strategischer -UC-Adapter Xpressions V6 Enterprise V3 R1 Lizenzoptionen Lizenzoptionen IM & Präsenz Audio- Konferenzen CTI- Telefonie Unified Messaging Essential Voic Team Professional Upgrade Sie sparen % steht noch nicht fest UC-App. V4 SDK Lizenzoptionen Unified Mobility/FMC Unified- Konferenzen (Audio/Video/Web) IM & P Unified Messaging IT- Telefonie + optionale Xpressions- Integration für VM/UM Essential Seite 29

30 ComAssistant Migrationspfadoptionen Änderungen vorbehalten Seite 30 Heute 3/2009 1H 2010 (Ziel) ComAssistant Vx Migration auf UC-Optionen, die über CTI-Telefonie hinausgehen Sie sparen % steht noch nicht fest Enterprise V3 steht noch nicht fest Migration Sie sparen % steht noch nicht fest steht noch nicht fest Upgrade + optionale Xpressions- Integration für VM/UM Xpressions V6 Xpressions V6 Enterprise V3 R1 Lizenzoptionen Lizenzoptionen Lizenzoptionen Web- Konferenzen IM & Präsenz Audio- Konferenzen CTI- Telefonie Unified Messaging Essential Voic Web- Konferenzen IM & Präsenz Audio- Konferenzen CTI- Telefonie Unified Messaging Essential Voic Team Professional Essential Upgrade Upgrade Sie sparen % steht noch nicht fest Sie sparen % steht noch nicht fest UC-App. V4 SDK Lizenzoptionen Unified Mobility/FMC Unified- Konferenzen (Audio/Video/Web) IM & P Unified Messaging IT- Telefonie Zukünftig Sie sparen % steht noch nicht fest

Architekturvergleich einiger UC Lösungen

Architekturvergleich einiger UC Lösungen Architekturvergleich einiger UC Lösungen Eine klassische TK Lösung im Vergleich zu Microsoft und einer offene Lösung Dr.-Ing. Thomas Kupec TeamFON GmbH Stahlgruberring 11 81829 München Tel.: 089-427005.60

Mehr

OpenScape UC Solution Packages V4

OpenScape UC Solution Packages V4 UC s V4 Unified Communications jetzt einfach, leicht verständlich und kostengünstig 28. Januar 2011 Für Indirect Channel Partners Page 1 January 2011 Copyright Siemens Enterprise Communications Group 2010.

Mehr

Unified Communications & Collaboration

Unified Communications & Collaboration Telefonkonferenz am 11.09.2009 Unified Communications & Collaboration Channel 8.52009 Kickoff Lars Thielker SWG Technical Sales Lotus, Channel 2009 IBM Corporation als Kommunikationsplattform offen erweiterbar

Mehr

OpenScape Web Collaboration

OpenScape Web Collaboration OpenScape Web Collaboration Der schnellste und einfachste Weg, um zusammenzuarbeiten, zu teilen und Online-Support zu leisten Patric Büeler, Consultant Zürich, 18. November 2014 Agenda Kernaussagen Geschäftliche

Mehr

Unified Communication the new Era of Work Chat, IP-Telefonie, Videotelefonie der neue Draht zur Information

Unified Communication the new Era of Work Chat, IP-Telefonie, Videotelefonie der neue Draht zur Information Unified Communication the new Era of Work Chat, IP-Telefonie, Videotelefonie der neue Draht zur Information Nils Stephan Vertriebsleiter UC/UCC Mattern Consult GmbH www.mattern.biz Time Line 1. Entwicklung

Mehr

Erwin Menschhorn Sametime 8.0 & Telefonie Integration

Erwin Menschhorn Sametime 8.0 & Telefonie Integration Erwin Menschhorn Sametime 8.0 & Telefonie Integration Was ist eigentlich UC²? Funktion / Dienst UC 2? Instant Messaging? Presence? Web Conferencing? Audio Conferencing? Video Conferencing? Telefonie? VoIP

Mehr

Überblick über die OpenScape Business- Lösung

Überblick über die OpenScape Business- Lösung Überblick über die OpenScape Business- Lösung So modernisieren Sie Ihr kleines oder mittelständisches Unternehmen In der heutigen Arbeitswelt ist die Verbindung zu Kollegen und Kunden ob im Büro oder unterwegs

Mehr

Open Communications UC wird Realität

Open Communications UC wird Realität Open Communications UC wird Realität Communications World München, 22. Oktober 2008 Gerhard Otterbach, CMO Copyright GmbH & Co. KG 2008. All rights reserved. GmbH & Co. KG is a Trademark Licensee of Siemens

Mehr

Unified Communication auf Basis der HiPath 4000 V6 Oktober 2010

Unified Communication auf Basis der HiPath 4000 V6 Oktober 2010 Unified Communication auf Basis der HiPath 4000 V6 Siemens Enterprise Communications GmbH & Co KG Briefadresse: Siemens Enterprise Communications GmbH & Co.KG Technopark, Haus 1, Raum C722 Wernerwerkdamm

Mehr

Herzlich Willkommen - TeleSys!

Herzlich Willkommen - TeleSys! Strategische IT-Trends 2012-2014 Unified Communications Herbert Müller Herzlich Willkommen - TeleSys! Über uns! TeleSys Referenzen Auszug aus denreferenzen 3/3 Unified Communications Trend Gestern und

Mehr

Unified Communications für Ihr HiPath 3000-System so einfach wie nie zuvor

Unified Communications für Ihr HiPath 3000-System so einfach wie nie zuvor OpenScape Business Übersicht Für Bestandskunden mit HiPath 3000 OpenScape Business wurde speziell auf die Anforderungen der dynamischen kleinen und mittelständischen Unternehmen von heute ausgerichtet.

Mehr

A new way to work - wie die Zusammenarbeit virtueller und mobiler Teams in den Fokus rückt. Volkmar Rudat, Leiter Direct Marketing Deutschland

A new way to work - wie die Zusammenarbeit virtueller und mobiler Teams in den Fokus rückt. Volkmar Rudat, Leiter Direct Marketing Deutschland A new way to work - wie die Zusammenarbeit virtueller und mobiler Teams in den Fokus rückt Volkmar Rudat, Leiter Direct Marketing Deutschland - a global market leader 2,1 Mrd. Umsatz im Geschäftsjahr 2012

Mehr

BROSCHÜRE: POLYCOM LÖSUNG Polycom Open Telepresence Experience

BROSCHÜRE: POLYCOM LÖSUNG Polycom Open Telepresence Experience BROSCHÜRE: POLYCOM LÖSUNG Polycom Open Telepresence Experience Verwenden Sie den H.264 High Profile-Videokomprimierungsstandard und profitieren Sie von atemberaubender HD-Qualität und niedrigeren Gesamtbetriebskosten

Mehr

Lösungszusammenfassung

Lösungszusammenfassung Lösungszusammenfassung SAP Rapid Deployment Lösung für SAP Business Communications Management Inhalt 1 LÖSUNGSZUSAMMENFASSUNG 2 2 FUNKTIONSUMFANG DER LÖSUNG 3 Inbound-Telefonie für Contact-Center 3 Interactive

Mehr

Migration Integral 33/ 55/ Enterprise auf AVAYA Aura TM Kurze Übersicht

Migration Integral 33/ 55/ Enterprise auf AVAYA Aura TM Kurze Übersicht Migration Integral 33/ 55/ Enterprise auf AVAYA Aura TM Kurze Übersicht Ausgangssituation Installierte Basis bei mittleren und größeren Kunden Integral 33 Integral 55/ Integral Enterprise Umstiegsziel

Mehr

Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens

Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens VoIP/IP-Lösungen von Aastra-DeTeWe Neue Wege der Kommunikation Voice over IP (VoIP) eine neue Technologie revolutioniert die Geschäftstelefonie. Traditionelle

Mehr

infowan Datenkommunikation GmbH Michael Kmitt - Senior Consultant

infowan Datenkommunikation GmbH Michael Kmitt - Senior Consultant infowan Datenkommunikation GmbH Michael Kmitt - Senior Consultant infowan Datenkommunikation GmbH Gründung 1996 mit 12jähriger Erfolgsgeschichte Microsoft Gold Certified Partner Firmensitz in Unterschleißheim,

Mehr

Microsoft Lync 2013 und Unified Communication

Microsoft Lync 2013 und Unified Communication SITaaS Kooperationsevent: Microsoft Lync 2013 und Unified Communication Idstein, 22. November 2013 Peter Gröpper. Lösungsberater Hosting Service Provider - Application Solution Agenda Trends, Fakten, Herausforderungen

Mehr

HiPath 4000 Evolution

HiPath 4000 Evolution HiPath 4000 Evolution Der nächste Schritt zu Open Communications IP TDM Analog HiPath 4000 Module DECT Seite 1 Agenda 1 Trends 2 Herausforderungen für Kunden 3 Unser Angebot 4 Unsere Vorteile 5 Kundenbeispiele

Mehr

Unified Communications & Collaboration. IP basierende Audio-/Videokommunikation

Unified Communications & Collaboration. IP basierende Audio-/Videokommunikation Unified Communications & Collaboration IP basierende Audio-/Videokommunikation Agenda Über ESTOS ITK-Markt im Wandel Aktuelle Marktstudien ITK-Markt der Zukunft ProCall 5 Enterprise - Highlights der Neuheiten

Mehr

Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens

Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens VoIP/IP-Lösungen von Aastra Neue Wege der Kommunikation Voice over IP (VoIP) eine neue Technologie revolutioniert die Geschäftstelefonie. Traditionelle

Mehr

OpenScape Contact Center Erweiterte Mandantenfähigkeit

OpenScape Contact Center Erweiterte Mandantenfähigkeit Contact Center Erweiterte Mandantenfähigkeit Detaillierte Präsentation Seite 1 Wer profitiert vom Leistungsmerkmal Mandantenfähigkeit? Zielmarkt: Lösungskomponenten: Geografische Abdeckung: Mittelgroße

Mehr

Octopus Desk UC. Überblick Neuerungen. Jetzt von Octopus Desk 240/250 hochrüsten und von vielen Neuerungen profitieren!

Octopus Desk UC. Überblick Neuerungen. Jetzt von Octopus Desk 240/250 hochrüsten und von vielen Neuerungen profitieren! Überblick Neuerungen Jetzt von Octopus Desk 240/250 hochrüsten und von vielen Neuerungen profitieren! Neuerungen in Office 2010 & 2013 Neue Benutzeroberfläche Web-Client native Integration in die Benutzeroberfläche

Mehr

Voice Application Server

Voice Application Server Voice Application Server 1983 2013 30 Jahre TELES Jedem seine eigene Wolke! Lösungen für Unternehmen Lösungen für Teilnehmer Mit dem Application Server von TELES haben Service Provider ideale Voraussetzungen,

Mehr

Felix Storm Vorstand Glück & Kanja Consulting AG

Felix Storm Vorstand Glück & Kanja Consulting AG Felix Storm Vorstand Glück & Kanja Consulting AG Agenda Kurzvorstellung Glück & Kanja Kurzvorstellung Microsoft UC Strategie Erfahrungen in Projekten Kunde: Energiewirtschaft Kunde: Automobilzulieferer

Mehr

Peoplefone VoIP Veranstaltung Zürich, 21. September 2011

Peoplefone VoIP Veranstaltung Zürich, 21. September 2011 Peoplefone VoIP Veranstaltung Zürich, 21. September 2011 Aastra Telecom Schweiz AG 2011 Aastra 400 Business Communication Server Aastra Telecom Schweiz AG Aastra Telecom Schweiz AG 2011 Kommunikationsbedürfnisse

Mehr

Handbuch Unified Communications

Handbuch Unified Communications Handbuch Unified Communications Kommunikationslösungen für alle Fälle: Von IP-Telefonie und Instant Messaging bis Telepräsenz Bearbeitet von Rolf Wildhack Neuerscheinung 2011. Buch. 312 S. Hardcover ISBN

Mehr

Grenzenlose Kommunikation Umfangreiches Lösungsportfolio mit offener Architektur für kleine und mittelgrosse Unternehmen

Grenzenlose Kommunikation Umfangreiches Lösungsportfolio mit offener Architektur für kleine und mittelgrosse Unternehmen Grenzenlose Kommunikation Umfangreiches Lösungsportfolio mit offener Architektur für kleine und mittelgrosse Unternehmen Martin Schild, Senior Channel Manager Unify Trends im Markt OpenScape Business die

Mehr

Unified Communications die Grundlage für kollaboratives Arbeiten. Mag. Peter Rass Telekom Austria Projektleiter Unified Communications 13.10.

Unified Communications die Grundlage für kollaboratives Arbeiten. Mag. Peter Rass Telekom Austria Projektleiter Unified Communications 13.10. Unified Communications die Grundlage für kollaboratives Arbeiten Mag. Peter Rass Telekom Austria Projektleiter Unified Communications 13.10.2009 0 Agenda Was ist Unified Communications? Die Herausforderungen

Mehr

OpenTouch Suite: Pakete für alle Bedürfnisse

OpenTouch Suite: Pakete für alle Bedürfnisse OpenTouch Suite: Pakete für alle Bedürfnisse OpenTouch ist in verschiedenen Versionen erhältlich, die auf die Bedürfnisse neuer und langjähriger Kunden von Alcatel-Lucent abgestimmt sind, die sich effektive

Mehr

QSC - tengo: ALLES IN MEINER HAND

QSC - tengo: ALLES IN MEINER HAND Cloud Services QSC - tengo: ALLES IN MEINER HAND Cloud Services immer und überall WAS IST QSC - tengo? QSC -tengo ist ein Cloud Service mit allem, was Sie sich wünschen: Ein virtueller Arbeitsplatz aus

Mehr

BROSCHÜRE ZU NCP500 BROSCHÜRE - NEUE UNTERNEHMENSEDITONEN VERY EVERY CALL MATTERS

BROSCHÜRE ZU NCP500 BROSCHÜRE - NEUE UNTERNEHMENSEDITONEN VERY EVERY CALL MATTERS BROSCHÜRE ZU NCP500 BROSCHÜRE - NEUE UNTERNEHMENSEDITONEN ZU KX-NCP500X/V VERY EVERY CALL MATTERS CALL KX-NCP500 Express New Business EDITION Die neuen Business Editionen KX-NCP500 Express sind auf die

Mehr

Lync 2013 LEISTUNGSBESCHREIBUNG Hosted Lync 2013

Lync 2013 LEISTUNGSBESCHREIBUNG Hosted Lync 2013 Lync 2013 LEISTUNGSBESCHREIBUNG Hosted Lync 2013 LEISTUNGSBESCHREIBUNG Hosted Lync 2013 by MUTAVI MUTAVI-Solutions GmbH Gewerbestraße 2 36119 Neuhof - Dorfborn TEL +49 (0)6655 9162-450 FAX +49 (0)6655

Mehr

Von Lync zu Skype for Business

Von Lync zu Skype for Business Von Lync zu Skype for Business Breakfast Briefing, 28.04.2015 Agenda 07:30 07:45 Michael Kistler Othmar Frey Begrüssung Welche Neuerungen bringt Skype for Business? 07:45 08:00 Othmar Frey Von der Telefonzentrale

Mehr

Effizienz und Flexibilität im Unternehmen Unified Communications Lösungen mit OpenScape

Effizienz und Flexibilität im Unternehmen Unified Communications Lösungen mit OpenScape Effizienz und Flexibilität im Unternehmen Unified Communications Lösungen mit OpenScape Lutz Boettcher Business Development HiPath Applikationen UPI Open Forum 24. Mai 2007 München Page 1 Copyright Siemens

Mehr

ETK networks Discover Event 2010. 3. Mai 2010

ETK networks Discover Event 2010. 3. Mai 2010 ETK networks Discover Event 2010 3. Mai 2010 Agenda Integration Vision Avaya Nortel Portfolio Vision Strategie Avaya Kommunikation Portfolio Strategie Avaya Aura Produktportfolio 2 Avaya Nortel Integration

Mehr

Information OpenScape UC Application V4 OpenScape Enterprise Edition

Information OpenScape UC Application V4 OpenScape Enterprise Edition Information OpenScape UC Application V4 OpenScape Enterprise Edition Optimieren von Geschäftsprozessen durch einheitliche Kommunikation Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications

Mehr

The Communication Engine. Warum Swyx? Die TOP 10-Entscheidungskriterien für die Auswahl der richtigen TK-Lösung. Swyx Solutions AG

The Communication Engine. Warum Swyx? Die TOP 10-Entscheidungskriterien für die Auswahl der richtigen TK-Lösung. Swyx Solutions AG The Communication Engine Warum Swyx? Die TOP 10-Entscheidungskriterien für die Auswahl der richtigen TK-Lösung Swyx Solutions AG TOP10-Entscheidungskriterien für Swyx! 1 Komplettlösung Swyx passt sich

Mehr

PANASONIC KX-NCP500 Express

PANASONIC KX-NCP500 Express PANASONIC KX-NCP500 Express New Business EDITION Kommunikation - Einen Schritt voraus PANASONIC KX-NCP500 Express New Business Edition Die neuen Business Editionen KX-NCP500 Express sind auf die schnelle

Mehr

BROSCHÜRE: POLYCOM LÖSUNG Polycom Open Telepresence Experience

BROSCHÜRE: POLYCOM LÖSUNG Polycom Open Telepresence Experience BROSCHÜRE: POLYCOM LÖSUNG Polycom Open Telepresence Experience Verwenden Sie den H.264 High Profile-Videokomprimierungsstandard und profitieren Sie von atemberaubender HD-Qualität und niedrigeren Gesamtbetriebskosten

Mehr

PANASONIC KX-NCP500 Express

PANASONIC KX-NCP500 Express PANASONIC KX-NCP500 Express New Business EDITION Kommunikation - Einen Schritt voraus PANASONIC KX-NCP500 Express New Business Edition Die neuen Business Editionen KX-NCP500 Express sind auf die schnelle

Mehr

IBM Software Demos Lotus Sametime 7.5 - Webkonferenzen

IBM Software Demos Lotus Sametime 7.5 - Webkonferenzen IBM Lotus Sametime 7.5 stellt mit mehr als 150 neuen und erweiterten Funktionen ein wesentliches Upgrade für die Echtzeit-Kollaboration dar. Sametime 7.5 bietet neu gestaltete Webkonferenzfunktionen,

Mehr

Bringing Customers and Companies Together Like Never Before. Dr. Marc Klose Principal Solution Consultant Aspect

Bringing Customers and Companies Together Like Never Before. Dr. Marc Klose Principal Solution Consultant Aspect Bringing Customers and Companies Together Like Never Before Dr. Marc Klose Principal Solution Consultant Aspect 1 Aspect ist der größte Hersteller mit der reichsten Erfahrung, der sich ausschließlich auf

Mehr

Kommunikation zwischen Standorten auf der Grundlage von IP-Telefonie und MS Office System

Kommunikation zwischen Standorten auf der Grundlage von IP-Telefonie und MS Office System Kommunikation zwischen Standorten auf der Grundlage von IP-Telefonie und MS Office System Möglichkeiten und Erfahrungen am Beispiel Umweltbundesamt 1 Kommunikationsbedarf Herausforderungen Verteilte Standortstruktur

Mehr

IP TELEPHONY & UNIFIED COMMUNICATIONS

IP TELEPHONY & UNIFIED COMMUNICATIONS IP TELEPHONY & UNIFIED COMMUNICATIONS Deutsch GET IN TOUCH innovaphone AG Böblinger Str. 76 71065 Sindelfingen Tel. +49 7031 73009 0 Fax +49 7031 73009-9 info@innovaphone.com www.innovaphone.com IHR SPEZIALIST

Mehr

OpenScape UC Application

OpenScape UC Application OpenScape UC Application Räumlich unbeschränkte Zusammenarbeit Dezember 2010 Seite 1 Agenda 1 Trends in der Zusammenarbeit 2 Herausforderungen des Kunden 3 Unser Angebot 4 Unsere Differenzierungsmerkmale

Mehr

Was ist Office 365? Warum Office 365? Anmelden und zusammenarbeiten. Alles unter Ihrer Kontrolle. Sicherheit für Sie

Was ist Office 365? Warum Office 365? Anmelden und zusammenarbeiten. Alles unter Ihrer Kontrolle. Sicherheit für Sie Was ist Office 365? Office 365 stellt vertraute Microsoft Office-Tools für die Zusammenarbeit und duktivität über die Cloud bereit. So können alle ganz einfach von nahezu überall zusammenarbeiten und auf

Mehr

Telefonbau Schneider GmbH & Co. KG

Telefonbau Schneider GmbH & Co. KG Telefonbau Schneider GmbH & Co. KG 19.06.2014 1 Telefonbau Schneider Communications Geschäftsführer: Heinrich Schneider, Ralf Schneider, Marc Schneider Gründung 1968 Hauptsitz in Düsseldorf, Niederlassung

Mehr

Cisco versus Microsoft: Wer hat die bessere Unified Communications-Lösung?

Cisco versus Microsoft: Wer hat die bessere Unified Communications-Lösung? Cisco versus Microsoft: Wer hat die bessere Unified Communications-Lösung? von Dipl.-Inform. Petra Borowka-Gatzweiler Seite i Inhaltsverzeichnis INHALTSVERZEICHNIS I VORWORT 1 1 BEGRIFFSBESTIMMUNG UND

Mehr

OpenScape Cloud Contact Center IVR

OpenScape Cloud Contact Center IVR OpenScape Cloud Contact Center IVR Intelligente Self-Service-Lösung dank kostengünstiger, gehosteter IVR-Software so einfach wie nie Kundenzufriedenheit ohne die üblichen Kosten Leistungsstarke Self-Service-Option

Mehr

Kundenservice nonstop - Chancen und Nutzen von UC im Callcenter

Kundenservice nonstop - Chancen und Nutzen von UC im Callcenter Kundenservice nonstop - Chancen und Nutzen von UC im Callcenter Wer bin ich? Ich bin nicht Ralf Mühlenhöver! Aber ich bin Peter Linnemann. Ausgebildeter Fachinformatiker Seit 9 Jahren in der Branche und

Mehr

Strategie / Zusammenfassung

Strategie / Zusammenfassung IBM Connect Comes To You Strategie / Zusammenfassung Andreas Forth, agentbase AG www.agentbase.de 1 Bitte beachten Es wurden für die Präsentation u.a. Folien der IBM verwendet. www.agentbase.de 2 Übersicht

Mehr

Accelerated CRM mit der SAP Sales express solution. Jöran Schumann SAP Deutschland AG & Co. KG

Accelerated CRM mit der SAP Sales express solution. Jöran Schumann SAP Deutschland AG & Co. KG Accelerated CRM mit der SAP Sales express solution Jöran Schumann SAP Deutschland AG & Co. KG Warum die SAP Sales express solution? Funktionen und Prozesse Installation und Implementierung Zusammenfassung

Mehr

DER MOBILE MITARBEITER Eine Rufnummer für die gesamte Kommunikation

DER MOBILE MITARBEITER Eine Rufnummer für die gesamte Kommunikation DER MOBILE MITARBEITER Eine Rufnummer für die gesamte AGENDA Vorstellung Landeshauptstadt Überblick im Jahr 2015 in der Landeshauptstadt - Stand Einflussfaktoren, Fragestellungen - Unified Communication

Mehr

Zukunftssichere Lösungen für Ihren Geschäftserfolg

Zukunftssichere Lösungen für Ihren Geschäftserfolg Zukunftssichere Lösungen für Ihren Geschäftserfolg Offene und zuverlässige Kommunikationslösungen für jede Unternehmensgrösse Martin Schild Channel Manager Siemens Enterprise Communications AG 31. August

Mehr

Cisco and/or its affiliates. All rights reserved. Cisco Connect 1

Cisco and/or its affiliates. All rights reserved. Cisco Connect 1 2013 2012 2011 Cisco and/or its affiliates. All rights reserved. Cisco Connect 1 Enterprise Kommunikation für den Mittelstand eine Plattform - 1000 Benutzer 50 Standorte 2012 Cisco and/or its affiliates.

Mehr

Ergebnisse der Enterprise Connect 2013. Jede Geschäftsbeziehung beginnt mit einem Gespräch und wir gestalten die Gespräche von morgen.

Ergebnisse der Enterprise Connect 2013. Jede Geschäftsbeziehung beginnt mit einem Gespräch und wir gestalten die Gespräche von morgen. Ergebnisse der Enterprise Connect 2013 Jede Geschäftsbeziehung beginnt mit einem Gespräch und wir gestalten die Gespräche von morgen. Ausschreibung: UC ohne Anschaffung einer neuen PBX Unify, ehemals Siemens

Mehr

Ihr Weg in die Cloud einfach A1. Alexandros Osyos, MBA Leiter Partner Management A1 Telekom Austria

Ihr Weg in die Cloud einfach A1. Alexandros Osyos, MBA Leiter Partner Management A1 Telekom Austria Ihr Weg in die Cloud einfach A1 Alexandros Osyos, MBA Leiter Partner Management A1 Telekom Austria Ihr Weg in die Cloud einfach A1 Wien, 5. November 2012 Alexandros Osyos, MBA Leiter IT Partner Management

Mehr

Microsoft SharePoint 2013 Designer

Microsoft SharePoint 2013 Designer Microsoft SharePoint 2013 Designer Was ist SharePoint? SharePoint Designer 2013 Vorteile SharePoint Designer Funktionen.Net 4.0 Workflow Infrastruktur Integration von Stages Visuelle Designer Copy & Paste

Mehr

Produktname und Version

Produktname und Version Produktname und Version OpenScape MobileConnect V3R0 Produktbild Produktbeschreibung in Stichworten OpenScape MobileConnect ist eine FMC (Fixed Mobile Convenience) -Lösung für Unternehmen, die Leistungsmerkmale

Mehr

Unified Communications by innovaphone

Unified Communications by innovaphone Unified Communications by innovaphone Michael Draxler Area Sales Manager CH / AUT mdraxler@innovaphone.com Das Unternehmen Das Unternehmen Produktphilosophie Der mypbx UC Client - LIVE Partnerprogramm

Mehr

innovaphone AG PURE IP TELEPHONY Benjamin Starmann Sales Manager

innovaphone AG PURE IP TELEPHONY Benjamin Starmann Sales Manager innovaphone AG PURE IP TELEPHONY Benjamin Starmann Sales Manager Das Unternehmen Das Unternehmen Positionierung am Markt Ohne Produkte keine Lösung Lösungsszenarien mit innovaphone Empfohlene Partnerprodukte

Mehr

OpenScape Enterprise Express

OpenScape Enterprise Express OpenScape Enterprise Express Unified Business-Lösung für mittelständische Unternehmen. OpenScape Enterprise Express für mittelständische Unternehmen Schnellere Realisierung von Wettbewerbsvorteilen durch

Mehr

Präsentationsaufbau. ! Unternehmenspräsentation! Produktportfolio! Unified Communications. ! Referenzen. Hardwareaufbau. Softwarearchitekture

Präsentationsaufbau. ! Unternehmenspräsentation! Produktportfolio! Unified Communications. ! Referenzen. Hardwareaufbau. Softwarearchitekture Willkommen pascom Firmenvorstellung Präsentationsaufbau! Unternehmenspräsentation! Produktportfolio! Unified Communications Hardwareaufbau Softwarearchitekture Anwendungsbeispiele! Referenzen pascom Unternehmenspräsentation

Mehr

OpenScape UC Server Xpress

OpenScape UC Server Xpress OpenScape UC Server Xpress Optimierte UC- und Voice-Lösung Xpress Februar 2011 Seite 1 Copyright Siemens Enterprise Communications GmbH & Co. KG 2010. 2011. Alle Rechte vorbehalten. Agenda 1 Trends 2 Kundenziele

Mehr

Das Potenzial von VoIP nutzen. Herzlich willkommen. ACP Gruppe. Hannes Passegger. 2008 ACP Gruppe Seite 1

Das Potenzial von VoIP nutzen. Herzlich willkommen. ACP Gruppe. Hannes Passegger. 2008 ACP Gruppe Seite 1 Das Potenzial von Vo nutzen Herzlich willkommen ACP Gruppe Hannes Passegger 2008 ACP Gruppe Seite 1 Vo ist kein Dogma, sondern die logische Konsequenz einer konvergierenden Welt. Festnetzanschlüsse Entwicklung

Mehr

XPHONE MEETS MICROSOFT DYNAMICS NAV. Einstieg in die Anwendungsintegration mit XPhone Lösungen von C4B

XPHONE MEETS MICROSOFT DYNAMICS NAV. Einstieg in die Anwendungsintegration mit XPhone Lösungen von C4B XPHONE MEETS MICROSOFT DYNAMICS NAV Einstieg in die Anwendungsintegration mit XPhone Lösungen von C4B XPhone Meets Microsoft Dynamics NAV Microsoft Dynamics NAV Kontakte bereitstellen Telefonie-Integration

Mehr

So kann ich arbeiten wie ich arbeiten will!

So kann ich arbeiten wie ich arbeiten will! f Mehr PCs, devices, apps. Auswahl. Flexibilät. Spaß. Verbunden sein, zu jederzeit... So kann ich arbeiten wie ich arbeiten will! Help Desk Office Corridor Warrior Home Office Road Warrior Arbeitszeit,

Mehr

TeamSIP und ENUM zwei sich ergänzende Lösungen

TeamSIP und ENUM zwei sich ergänzende Lösungen TeamSIP und ENUM zwei sich ergänzende Lösungen Dr.-Ing. Thomas Kupec TeamFON GmbH Stahlgruberring 11 81829 München Tel.: 089-427005.60 info@teamfon.com www.teamfon.com TeamFON GmbH 2007 Agenda Einführung

Mehr

Partner-Webcast Lync 2013 Neue Wege der Kommunikation. Markus Weisbrod Product Marketing Manager UC Markuswe@microsoft.com Microsoft Schweiz GmbH

Partner-Webcast Lync 2013 Neue Wege der Kommunikation. Markus Weisbrod Product Marketing Manager UC Markuswe@microsoft.com Microsoft Schweiz GmbH Partner-Webcast Lync 2013 Neue Wege der Kommunikation Markus Weisbrod Product Marketing Manager UC Markuswe@microsoft.com Microsoft Schweiz GmbH Kommunikationswege Kommunikationsart Formfaktoren Generationen

Mehr

OpenScape UC Application

OpenScape UC Application OpenScape UC Application OpenScape Fusion-Clients/Plug-Ins V7 R1 Übersicht (Komponentenbeschreibungen) Inhaltsverzeichnis Problemfeststellung, Trends, Meinungen Dritter Problemlösung und Wertversprechen

Mehr

Unified Communication Effizienter kommunizieren. 20 Jahre Technologie, die verbindet.

Unified Communication Effizienter kommunizieren. 20 Jahre Technologie, die verbindet. Unified Communication Effizienter kommunizieren 20 Jahre Technologie, die verbindet. Einleitung Wege in eine neue Kommunikation Unified Communication (UC) gestaltet Kommunikationsprozesse in Unternehmen

Mehr

Executive Information. «Microsoft Lync Server 2010 was will Microsoft eigentlich im Telekommunikationsmarkt?»

Executive Information. «Microsoft Lync Server 2010 was will Microsoft eigentlich im Telekommunikationsmarkt?» Executive Information «Microsoft Lync Server 2010 was will Microsoft eigentlich im Telekommunikationsmarkt?» Microsoft Lync Server 2010 was will Microsoft eigentlich im Telekommunikationsmarkt? Hintergrund

Mehr

Skype me up Scotty: Enterprise Voice als Service der Zukunft. Neckarsulm Markus Etzel

Skype me up Scotty: Enterprise Voice als Service der Zukunft. Neckarsulm Markus Etzel Skype me up Scotty: Enterprise Voice als Service der Zukunft Neckarsulm 05.+06.04.2017 Markus Etzel Markus Etzel Skype ist meine Leidenschaft *HanseVision ist ein Unternehmen (100%) der Bechtle Gruppe

Mehr

Integrative Sprachdatenkommunikation zur Umsetzung der E-Government-Strategie

Integrative Sprachdatenkommunikation zur Umsetzung der E-Government-Strategie Integrative Sprachdatenkommunikation zur Umsetzung der E-Government-Strategie A.Essigke Solution Manager für IP Communication Agenda Was bedeutet IP Communication Welche Vorteile und Lösungen bieten IP

Mehr

WISSENSWERTES ZUM ARBEITSPLATZ DER ZUKUNFT Anpassung an neue, moderne Kommunikationstechnologie

WISSENSWERTES ZUM ARBEITSPLATZ DER ZUKUNFT Anpassung an neue, moderne Kommunikationstechnologie WISSENSWERTES ZUM ARBEITSPLATZ DER ZUKUNFT Anpassung an neue, moderne Kommunikationstechnologie Ihre Mitarbeiter, Kunden, Partner und Lieferanten befinden sich an verschiedenen Standorten und sie sind

Mehr

Die Telefonanlage in Der ClouD. gelsen-net 100 % it Vor ort. ip-centrex. IT-Systemhaus. 100% IT vor Ort

Die Telefonanlage in Der ClouD. gelsen-net 100 % it Vor ort. ip-centrex. IT-Systemhaus. 100% IT vor Ort gelsen-net 100 % it Vor ort Telefonie, Internet, Standortvernetzungen, Telefonanlagen und Cloud Dienste GELSEN-NET liefert Komplett- ip-centrex lösungen für alle IT-Themen aus einer Hand. Das regional

Mehr

Return-on- Investment? Setzen Sie auf HiPath. www.hipath.de

Return-on- Investment? Setzen Sie auf HiPath. www.hipath.de s Return-on- Investment? Setzen Sie auf HiPath. Return-on-Investment durch höhere Rentabilität. HiPath schafft neue Möglichkeiten der Wertschöpfung. Vorteile, auf die niemand verzichten kann. Reduzierte

Mehr

Was bringt eine Hybrid Lösung Microsoft Lync mit Alcatel für Vorteile?

Was bringt eine Hybrid Lösung Microsoft Lync mit Alcatel für Vorteile? Was bringt eine Hybrid Lösung Microsoft Lync mit Alcatel für Vorteile? swisspro group Rechtsform Aktiengesellschaft Gründungsjahr 18. Oktober 1999 Geschäftsbereiche Anzahl Standorte 16 Anzahl Mitarbeiter

Mehr

Effektive Kommunikation und Kollaboration im Krankenhaus mit HiPath OpenScape von Siemens

Effektive Kommunikation und Kollaboration im Krankenhaus mit HiPath OpenScape von Siemens Effektive Kommunikation und Kollaboration im Krankenhaus mit HiPath OpenScape von Siemens Claus Kuhles, Siemens Healthcare Solutions Healthcare Solutions Siemens Cross-Group Innovation Siemens Siemens

Mehr

Der Bund startet mit UCC

Der Bund startet mit UCC Social Business endlich produktiv Rolf Grau Motionen: 12.4120, 13.3358 -> Mobilitätskonzept BV 2 Personalstrategie Bund 2011-2015 [EPA, Dezember 2010] 3.3 Modernes Arbeitsumfeld schaffen: Flexibilität

Mehr

Applikationen des täglichen Gebrauchs. Microsoft Unified Communications - LYNC. Enterprise-fähig Unified Communications Plattform

Applikationen des täglichen Gebrauchs. Microsoft Unified Communications - LYNC. Enterprise-fähig Unified Communications Plattform MS-Lync Expertise Agenda Unified Communications Was ist neu in Lync? Die wichtigsten Funktionen von Lync Deploymentmöglichkeiten Lync Enterprise Vorteile Plattformoptionen für Microsoft Lync 2013 8 Bausteine

Mehr

Pressemeldung. Premiere auf der Call Center World 2011: Voxtron stellt neues. Voxtron Communication Center vor

Pressemeldung. Premiere auf der Call Center World 2011: Voxtron stellt neues. Voxtron Communication Center vor Premiere auf der Call Center World 2011: Voxtron stellt neues Voxtron Communication Center vor Unternehmensweite Multimedia Customer Interaction Center Lösung von Voxtron Zielgruppe: Große und mittlere

Mehr

DAS VIRTUAL COLLABORATION TOOLKIT

DAS VIRTUAL COLLABORATION TOOLKIT DAS VIRTUAL COLLABORATION TOOLKIT Das Virtual Collaboration Toolkit Finden Sie die Stufe, die am besten zu Ihrem Unternehmen passt. Klicken sie darauf und erfahren Sie, wie Plantronics Sie bei der Umsetzung

Mehr

Sun Java Desktop System Die sichere Desktop-Alternative

Sun Java Desktop System Die sichere Desktop-Alternative Sun Java Desktop System Die sichere Desktop-Alternative Dr. Franz Lackinger Account Manager Forschung & Lehre Sun Microsystems GesmbH Die IT-Herausforderungen Wiederverwendbare Anwendungen und Web Services

Mehr

Unified Communications, Wohin geht die Reise

Unified Communications, Wohin geht die Reise Unified Communications, Wohin geht die Reise ALU June 2009 1 Unified Communication Trends Presentation Title Month 2009 Markt Trends Wirtschaftflaute Source: Burton Group Markt Trends Wirtschaftflaute

Mehr

THE VOICE OF UNIFIED COMMUNICATIONS

THE VOICE OF UNIFIED COMMUNICATIONS THE VOICE OF UNIFIED COMMUNICATIONS Willkommen in einer Welt, in der Ihre gesamte Kommunikation zusammenwächst, alle Ihre Geschäftskontakte in einer Liste zusammengefasst sind, und Ihnen sogar deren Präsenzstatus

Mehr

SIEMENS PLM QUALITÄTS- UND PRODUKTIVITÄTSSTEIGERUNG IM EMEA-SUPPORT MIT ASPECT UNIFIED IP. Ingo Brod Senior Solution Consultant

SIEMENS PLM QUALITÄTS- UND PRODUKTIVITÄTSSTEIGERUNG IM EMEA-SUPPORT MIT ASPECT UNIFIED IP. Ingo Brod Senior Solution Consultant SIEMENS PLM QUALITÄTS- UND PRODUKTIVITÄTSSTEIGERUNG IM EMEA-SUPPORT MIT ASPECT UNIFIED IP Ingo Brod Senior Solution Consultant 1 Agenda Das Unternehmen Siemens PLM Die Herausforderung Die Lösung Die Ergebnisse

Mehr

Brilliant einfache Kommunikation. Thomas Fischer. ShoreTel GmbH Prielmayerstrasse 3 80335 Muenchen 0172 6244331

Brilliant einfache Kommunikation. Thomas Fischer. ShoreTel GmbH Prielmayerstrasse 3 80335 Muenchen 0172 6244331 ShoreTel Brilliant einfache Kommunikation Thomas Fischer ShoreTel GmbH Prielmayerstrasse 3 80335 Muenchen 0172 6244331 Das Unternehmen ShoreTel ShoreGear IP-Sprach-Switche Anwendungen ShorePhone IP Telefone

Mehr

Tele-Consulting. openucf. open unified communications framework. LinuxTag, 10. Juni 2010. security networking training GmbH

Tele-Consulting. openucf. open unified communications framework. LinuxTag, 10. Juni 2010. security networking training GmbH openucf open unified communications framework LinuxTag, 10. Juni 2010 Tele-Consulting security networking training GmbH Siedlerstraße 22-24 71126 Gäufelden info@tele-consulting.com www.tele-consulting.com

Mehr

Der Arbeitsplatz der Zukunft

Der Arbeitsplatz der Zukunft Der Arbeitsplatz der Zukunft Vorsprung für Ihr Unternehmen durch zukunftssichere und optimal abgestimmte Microsoft-Produkte Dirk Heine Technologieberater Mittelstand & Partner Microsoft Deutschland GmbH

Mehr

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde.

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes Unternehmen ist einzigartig. Ganz gleich, ob im Gesundheitssektor oder im Einzelhandel, in der Fertigung oder im

Mehr

Kundenservice nonstop - Chancen und Nutzen von UC im Callcenter

Kundenservice nonstop - Chancen und Nutzen von UC im Callcenter Kundenservice nonstop - Chancen und Nutzen von UC im Callcenter Was ist überhaupt dieses Unified Communications und wie kann mir das helfen? Was ist überhaupt dieses Unified Communications und wie kann

Mehr

***Pressemitteilung***

***Pressemitteilung*** ***Pressemitteilung*** Innovations Software Technology GmbH Ziegelei 7 88090 Immenstaad/GERMANY Tel. +49 7545 202-300 stefanie.peitzker@innovations. de www.innovations.de Business Rules Management System

Mehr

amplifyteams Unified Communications als Schlüsseltechnologie für mobile Teamarbeit

amplifyteams Unified Communications als Schlüsseltechnologie für mobile Teamarbeit amplifyteams Unified Communications als Schlüsseltechnologie für mobile Teamarbeit Page 1 Copyright Siemens Enterprise Communications GmbH 20123 2013. All rights reserved. Die Art und Weise der Zusammenarbeit

Mehr

AND Directory 5.4. Überblick. Vorteile. Datenblatt

AND Directory 5.4. Überblick. Vorteile. Datenblatt Datenblatt AND Directory 5.4 AND Directory bietet die Einbindung von Unternehmensressourcen in das Kommunikationsnetz und den Zugriff über Telefon, Web und über den Computer. Der Zugriff erfolgt schnell,

Mehr

Microsoft Licensing. SoftwareONE. Lync Server, Matthias Blaser

Microsoft Licensing. SoftwareONE. Lync Server, Matthias Blaser Microsoft Licensing Lync, Matthias Blaser Agenda 1. Das Lizenzmodell Lync 2010 1.1 lizenzen / Editionen 1.2 Clientzugriffslizenzen CALs 1.3 Lizenzen für externe Connector 1.4 Client-Lizenz 2. Migrationspfade

Mehr

IP-Telefonie erfolgreich implementieren

IP-Telefonie erfolgreich implementieren IP-Telefonie erfolgreich implementieren Praxisreport Gregor Novotny 29.03.2007 VoIP Evolution Enthusiasmus Vertrauen Akzeptanz Interesse Skepsis Misstrauen Gratis Telefonieren über Internet (Privat User)

Mehr

USU Smart Link Ausblick & Roadmap

USU Smart Link Ausblick & Roadmap USU Smart Link Ausblick & Roadmap Harald Huber, USU AG USU AG Folie 1 USU Smart Link 3.0 Das Ziel: Reduktion von Tickets und Aufwand im IT-Service-Center! Erhöhen der Kundenzufriedenheit durch optimale

Mehr

Test zur Bereitschaft für die Cloud

Test zur Bereitschaft für die Cloud Bericht zum EMC Test zur Bereitschaft für die Cloud Test zur Bereitschaft für die Cloud EMC VERTRAULICH NUR ZUR INTERNEN VERWENDUNG Testen Sie, ob Sie bereit sind für die Cloud Vielen Dank, dass Sie sich

Mehr