Öffentliche Finanzierungshilfen - Existenzgründung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Öffentliche Finanzierungshilfen - Existenzgründung"

Transkript

1 Öffentliche Finanzierungshilfen - Existenzgründung Infoservice der IHK Nord Westfalen Sie erhalten heute eine Kurzdarstellung der wichtigsten öffentlichen Finanzierungshilfen. Wir erläutern Ihnen gerne die Details und erarbeiten eine konkrete Finanzierungsstruktur mit Ihnen. Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns. Ihre Ansprechpartner sind für Investitionsvorhaben in Münster sowie in den Kreisen Steinfurt und Warendorf Christian Seega Telefon Michael Meese Telefon Investitionsvorhaben in Gelsenkirchen und Bottrop sowie im Kreis Recklinghausen Klemens Hütter Telefon Michaela Ehm Telefon Investitionsvorhaben in den Kreisen Borken und Coesfeld Reinhard Schulten Telefon Der Info-Service Öffentliche Finanzierungshilfen wird unter Ausnutzung aller Quellen mit Sorgfalt zusammengestellt und ständig aktualisiert. Es kann jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit übernommen werden. Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen Sitz Münster mit Standorten in Bocholt und Gelsenkirchen Region: Kreisfreie Städte Bottrop, Gelsenkirchen, Münster und Kreise Borken, Coesfeld, Recklinghausen, Steinfurt, Warendorf

2 Inhalte Baustein 1: Baustein 2: Baustein 3: Baustein 4: Baustein 5: Baustein 6: Förderung von Beratungsleistungen Förderung von Investitionen u. Betriebsmittel Förderung der Agentur für Arbeit Spezielles Finanzierungsbeispiele Praktische Tipps zur Abwicklung Aktuelle Konditionen und weitere Informationen Förderung des Landes NRW: Förderung des Bundes: Förderung der Agentur für Arbeit: nrwbank.de bb-nrw.de gib.nrw.de kfw.de Förderdatenbank.de arbeitsagentur.de Stand: 1. Mai

3 Baustein 1: Förderung von Beratungsleistungen 1. Beratungsprogramm Wirtschaft Entwicklung, Prüfung und Umsetzung von Gründungskonzepten vor der Realisierung, deren Ziel die Gründung, Übernahme oder mind. 50%ige Beteiligung an einem Unternehmen ist. Zuschuss des Landes i.d.r. 50%, max. 400 Euro/Tag, Beratung darf erst nach Förderzusage begonnen werden. (www.ihk-nordwestfalen.de/p2190) 2. RWP Beratungsförderung Beratungen bei der Übernahme des Betriebes durch eine Belegschaftsinitiative oder ein anderes Unternehmen. Zuschuss des Landes i.d.r. 50%, max Euro/Tag bei 8 Beratungstagen, Beantragung vor Durchführung. (www.ihk-nordwestfalen.de/p2193) 3

4 Baustein 2: Investitionen und Betriebsmittel 1. ERP-Gründerkredit - StartGeld Kredit mit einem Fremdfinanzierungsbedarf von max. 100 TEuro, 100% Förderung möglich, Laufzeit 10 Jahre, 80% Haftungsfreistellung obligatorisch, Einsatz vorhandener eigener Mittel, Förderung auch möglich bei zunächst nebenberuflichem Einstieg. (www.nrwbank.de, Förderprodukte) 2. ERP-Kapital für Gründung Kredit mit einem Finanzierungsanteil von max. 30% der Ausgaben, grundsätzlich 15% Eigenmittel erforderlich, Laufzeit 15 Jahre, Tilgungen ab dem 8. Jahr, persönliche Haftung des Antragstellers, keine weiteren Sicherheiten. (www.nrwbank.de, Förderprodukte) 3. ERP-Gründerkredit - Universell Kredit bis 25 Mio. Euro, Finanzierungsanteil bis zu 100% der förderfähigen Ausgaben, Laufzeiten bis 20 Jahre, Zinsfestschreibungen bis 10 Jahre, bankübliche Sicherheiten, risikodifferenzierte Zinssätze. (www.nrwbank.de, Förderprodukte) 4. NRW.BANK.Gründungskredit Kredit mit Bedingungen wie Unternehmerkredit, mit Zinsvorteil, optional 80%-ige Ausfallbürgschaft im schlanken einheitlichen Verfahren bei Darlehen bis 150 TEuro, ausgeschlossen sind Erzeugung von land-, forst- u. fischereiwirtschaftlichen Produkten, teilweise Verkehrssektor und Export als Hauptzweck. (www.nrwbank.de, Förderprodukte) 5. RWP Investitionszuschuss* Zuschuss bis zu 30% der förderfähigen Ausgaben bei überregionaler Ausrichtung der unternehmerischen Aktivitäten, Investition mind. 150 TEuro, ausgeschlossen z.b. Einzelhandel, Transport- und Lagergewerbe, Baugewerbe. (www.nrwbank.de, Förderprodukte) * = nur in Teilen des Ruhrgebiets 4

5 Baustein 2: Investitionen und Betriebsmittel 6. Bürgschaft Übernahme einer Ausfallbürgschaft für Kredite und Avale von max. 80% durch die Bürgschaftsbank NRW, soweit Sicherheiten nicht in ausreichendem Umfang zur Verfügung stehen, Bürgschaftsvolumen max. 1,25 Mio. Euro. (www.bb-nrw.de) 7. Stille Beteiligung Existenzgründer, Erwerber von Unternehmen und Unternehmer mit wachstumsorientiertem Investitionsvorhaben können eine stille Beteiligung ab TEuro für eine Laufzeit von 7-10 Jahren bei einem Entgelt von max. 12% pro Jahr beantragen. Eine angemessene Eigenmittelausstattung (Ausnahme: Existenzgründer) wird erwartet. (www.kbg-nrw.de) 5

6 Baustein 3: Agentur für Arbeit / Service Punkt Arbeit 1. Gründungszuschuss Ermessensleistung für Arbeitslose bei Aufnahme einer selbstständigen Tätigkeit für längstens 15 Monate zur Finanzierung der privaten Lebenshaltungskosten und persönlichen Absicherung in Höhe des zuletzt gezahlten ALG I zuzüglich eines pauschalen Zuschusses von 300 Euro in den ersten 6 Monaten. Ab dem 7. Monat kann bei erneuter Antragstellung ein Zuschuss in Form des o.g. Festbetrages gewährt werden. 2. Einstiegsgeld Zuschuss für ALG II - Empfänger bei der Aufnahme einer selbstständigen Tätigkeit neben dem Bezug von Regelleistungen, Fördersatz 50% der Regelleistung, max. 100% bzw Euro/Jahr, Bewilligung erfolgt i.d.r. für zunächst 6 Monate. 6

7 Baustein 4: Spezielles 1. EXIST-Gründerstipendium Hochschulen werden mit Zuschüssen zur Sicherung des Lebensunterhalts von Studierenden und Absolventen und für Sachausgaben bei konkreten Gründungsabsichten dieses Personenkreises in technologisch-innovativen Geschäftsfeldern unterstützt, max. 1 Jahr lang. (www.exist.de/exist-gruenderstipendium) 2. Meistergründungsprämie NRW HandwerksmeisterInnen, die neu gründen oder einen Betrieb übernehmen, können einen Zuschuss von Euro bekommen, wenn Arbeitsplätze geschaffen werden und ein Finanzbedarf von mind. 25 TEuro (bei Frauen 20 TEuro) besteht. (Weitere Informationen bei der HWK Münster u. unter 3. INVEST - Zuschuss für Wagniskapital Gefördert werden private Investoren, die Gesellschaftsanteile an jungen innovativen Unternehmen erwerben. Anträge können vom Kapitalgeber schon in der Gründungsphase gestellt werden, vom Betrieb nach Eintragung in das Handelsregister. (http://www.bafa.de/bafa/de/wirtschaftsfoerderung/invest) 7

8 Baustein 5: Finanzierungsbeispiel(e) Beispiel 1: Einzelhandel mit Ladengeschäft Kapitalbedarfsplan Finanzierungsvorschlag Umbaukosten Eigenmittel Einrichtung ERP-Kapital für Gründung PKW NRW.BANK.Gründungskredit Warenlager Betriebsmittel (BM) NRW.BANK.Gründungskredit BM Summe Summe Beispiel 2: Büroservice Kapitalbedarfsplan Finanzierungsvorschlag Umbaukosten Eigenmittel Einrichtung ERP-Gründerkredit - StartGeld* PKW Betriebsmittel (BM) Summe Summe * 80% Haftungsfreistellung obligatorisch Mögliche Sicherheiten: Belastung von Immobilien Sicherungsübereignung von Maschinen, Einrichtungen etc. Abtretung von Ansprüchen aus Lebensversicherungen, Bausparverträgen Bürgschaften von Verwandten oder Bekannten Haftungsfreistellungen Bürgschaften der Bürgschaftsbank NRW oder des Landes NRW 8

9 Baustein 6: Praktische Tipps zur Abwicklung 7 Sünden Übereilter Vorhabensbeginn. Die Kreditanträge müssen vor Abschluss z. B. der ersten Kaufverträge bei der Hausbank gestellt werden! Der Gründungszuschuss muss bei der Agentur für Arbeit grundsätzlich vor Gewerbeanmeldung beantragt werden! Unvollständiges oder mangelhaftes Gründungskonzept. Gehen Sie erst dann zur Bank, wenn Sie sicher sind, dass Ihr Konzept auch überzeugend ist. Prüfen Sie dies z. B. im Gespräch mit der IHK. Zu knapp kalkulierte Liquidität. Vergessen Sie beim Kapitalbedarfsplan nicht die Barreserve! Bankgespräch ohne Terminvereinbarung. Das ist unprofessionell! Falscher Gesprächspartner bei der Bank. Wenn es um öffentliche Kredite geht, sollten Sie mit einem spezialisierten Kundenberater sprechen. Diese sind meistens in der Hauptstelle einer Bank zu finden. Schlechte Gesprächsvorbereitung. Sie müssen Ihr Konzept aus dem eff-eff kennen und vortragen können. Nehmen Sie gern einen Berater mit, aber verstecken Sie sich nicht hinter ihm! Fehlende Einsicht. Wenn eine Bank Ihren Antrag ablehnt, fragen Sie nach den Gründen und überlegen Sie, ob Sie die als Verbesserungsvorschläge aufnehmen können. 9

Öffentliche Finanzierungshilfen - Existenzfestigung

Öffentliche Finanzierungshilfen - Existenzfestigung Öffentliche Finanzierungshilfen - Existenzfestigung Infoservice der IHK Nord Westfalen Sie erhalten heute eine Kurzdarstellung der wichtigsten öffentlichen Finanzierungshilfen für junge Unternehmen (bis

Mehr

Öffentliche Finanzierungshilfen - Existenzfestigung

Öffentliche Finanzierungshilfen - Existenzfestigung Öffentliche Finanzierungshilfen - Existenzfestigung Infoservice der IHK Nord Westfalen Sie erhalten heute eine Kurzdarstellung der wichtigsten öffentlichen Finanzierungshilfen für junge Unternehmen (bis

Mehr

Merkblatt Öffentliche Förderkredite und Fördermittel für Gründer

Merkblatt Öffentliche Förderkredite und Fördermittel für Gründer Merkblatt Öffentliche Förderkredite und Fördermittel für Gründer Wesentliche Merkmale i.d.r. günstiger Zinssatz, risikogerechtes Zinssystem (der Zinssatz ist abhängig von Bonität und den Sicherheiten des

Mehr

Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch. Jochen Oberlack

Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch. Jochen Oberlack Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch Jochen Oberlack 1 Öffentliche Finanzierungshilfen Tipps für das Kreditgespräch 2 Der Weg zur optimalen Finanzierung DAS BANKGESPRÄCH Auswahl

Mehr

Finanzierung und Förderung in einem Überblick

Finanzierung und Förderung in einem Überblick Finanzierung und Förderung in einem Überblick Finanzierungsform Gründungsphase Höhe der Finanzierung Kapitalbeschaffung Beratung/Expertise Stipendien und Beratungszuschüsse START-UP-Hochschul-Ausgründungen

Mehr

Zuschüsse. Einstiegsgeld Einstieg in die Selbstständigkeit Natürliche Personen, die Arbeitslosengeld II nach SGB II beziehen.

Zuschüsse. Einstiegsgeld Einstieg in die Selbstständigkeit Natürliche Personen, die Arbeitslosengeld II nach SGB II beziehen. nrwbank.de Eist.de Arbeitsag entur.de Arbeitsag entur.de. de Übersicht über Programme zur Förderung von Eistenzgründungen Zuschüsse Gründungszuschuss Einstieg in die Selbstständigkeit Natürliche Personen,

Mehr

18. September 2014. Michael Stieb. 1. Förderinstitute des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz. 2. Grundsätzliches zur Unternehmensnachfolge

18. September 2014. Michael Stieb. 1. Förderinstitute des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz. 2. Grundsätzliches zur Unternehmensnachfolge Unternehmerfrühstück 2014 Unternehmensnachfolge erfolgreich gestalten 18. September 2014 Michael Stieb www.isb.rlp.de AGENDA 1. Förderinstitute des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz Kreditanstalt für

Mehr

Attraktive und passgenaue Förderprogramme zur Finanzierung Ihrer Unternehmensnachfolge

Attraktive und passgenaue Förderprogramme zur Finanzierung Ihrer Unternehmensnachfolge am 05. November 2014 in Bonn Attraktive und passgenaue Förderprogramme zur Finanzierung Ihrer Unternehmensnachfolge Gliederung Einleitung Grundsätze der öffentlichen Förderung Finanzierungsbeispiele Beratungs-

Mehr

Finanzierungshilfen zur Existenzgründung

Finanzierungshilfen zur Existenzgründung Finanzierungshilfen zur Existenzgründung [Inhaltsverzeichnis] 1. Allgemeines 2. Ansprechpartner der Industrie- und Handelskammer 3. Voraussetzungen 4. Antragstellung 5. Existenzgründungsdarlehen 6. Bürgschaften

Mehr

Pro Building Workshop 28.09.2010 Förderung mittelständischer Unternehmen Holger Richter Förderberatung im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie Instrumente der Förderung Finanzielle Hilfen Information

Mehr

Rechnen Sie mit uns. Die Fördermittel Experten. Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch

Rechnen Sie mit uns. Die Fördermittel Experten. Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch Rechnen Sie mit uns. Die Fördermittel Experten. Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch Themenschwerpunkte Tipps für das Kreditgespräch Öffentliche Finanzierungshilfen 2 Regeln

Mehr

Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf

Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf Postfachadresse: Postfach 10 10 17. 40001 Düsseldorf Hausadresse: Ernst-Schneider-Platz 1. 40212 Düsseldorf Telefon 0211 3557-0 Förderkompass Die gefragtesten

Mehr

Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes und des Landes Berlin

Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes und des Landes Berlin Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes und des Landes Berlin Holger Richter Förderberatung im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Heinz-Joachim Mogge Investitionsbank Berlin

Mehr

Finanzierungshilfen für mittelständische Unternehmen in NRW Vortrag im Rahmen der Informationsveranstaltung Hilfen für den Mittelstand des

Finanzierungshilfen für mittelständische Unternehmen in NRW Vortrag im Rahmen der Informationsveranstaltung Hilfen für den Mittelstand des Finanzierungshilfen für mittelständische Unternehmen in NRW Vortrag im Rahmen der Informationsveranstaltung Hilfen für den Mittelstand des Wirtschaftsclubs Köln am 09. Februar 2010 in Köln Gliederung Die

Mehr

Fit für die Gründung. Wege der Finanzierung. Für-Gründer.de

Fit für die Gründung. Wege der Finanzierung. Für-Gründer.de Fit für die Gründung Für-Gründer.de Leitfaden Kapitalbedarf und Finanzierungsmix Eigenkapital Zuschüsse Business Angel Venture Capital Fremdkapital Mikrofinanzierung Hausbank und Förderdarlehen Bürgschaften

Mehr

Finanzierungshilfen für Unternehmen in Nordrhein-Westfalen

Finanzierungshilfen für Unternehmen in Nordrhein-Westfalen Finanzierungshilfen für Unternehmen in Nordrhein-Westfalen Februar 2009 1 I. Bürgschaftsprogramme 1. Bürgschaften der Bürgschaftsbank Nordrhein-Westfalen 2. Landesbürgschaften II. III. Kreditprogramme

Mehr

Merkblatt Beraterförderung

Merkblatt Beraterförderung Merkblatt Beraterförderung Unsere Beratung kann gefördert werden. Wir verstehen uns als Unterstützer Ihres Unternehmenserfolges. Dazu zählt für uns nicht nur die fachliche und methodische Begleitung, sondern

Mehr

Öffentliche Finanzierungsmittel für f r Existenzgründer. nder. Vortrag von Christine Beck. am 13. April 2013

Öffentliche Finanzierungsmittel für f r Existenzgründer. nder. Vortrag von Christine Beck. am 13. April 2013 Öffentliche Finanzierungsmittel für f r Existenzgründer nder Vortrag von Christine Beck am 13. April 2013 1 01/2013 LfA Förderbank Bayern im Überblick Spezialkreditinstitut des Freistaates Bayern zur Förderung

Mehr

Die eigene Praxis Wege zur Finanzierung

Die eigene Praxis Wege zur Finanzierung Die eigene Praxis Wege zur Finanzierung für Ärzte und Psychotherapeuten Referentin: Michelle Sobota Agenda 1. Phasen der Praxisgründung 2. Kapitalbedarfsplanung 3. Das Bankgespräch 4. Öffentliche Fördermittel

Mehr

Öffentliche Finanzierungsmittel für f r Existenzgründer. nder. Vortrag von Christine Beck. am 03. März 2013

Öffentliche Finanzierungsmittel für f r Existenzgründer. nder. Vortrag von Christine Beck. am 03. März 2013 Öffentliche Finanzierungsmittel für f r Existenzgründer nder Vortrag von Christine Beck am 03. März 2013 1 01/2013 LfA Förderbank Bayern im Überblick Spezialkreditinstitut des Freistaates Bayern zur Förderung

Mehr

Vom Start an erfolgreich: Gründungsfinanzierung mit öffentlichen Fördermitteln DIE INITIALE 2013

Vom Start an erfolgreich: Gründungsfinanzierung mit öffentlichen Fördermitteln DIE INITIALE 2013 Vom Start an erfolgreich: Gründungsfinanzierung mit öffentlichen Fördermitteln DIE INITIALE 2013 23.11.2013 Martin Kleimann Rund ein Viertel aller Gründungen ist nach spätestens drei Jahren wieder aus

Mehr

Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes Bürgschaften der Bürgschaftsbank Hessen

Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes Bürgschaften der Bürgschaftsbank Hessen Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes Bürgschaften der Bürgschaftsbank Hessen Holger Richter Förderberatung im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Norbert Kadau Bürgschaftsbank

Mehr

Unterstützung von Existenzgründungen durch öffentliche Mittel. Hagen Laux 1

Unterstützung von Existenzgründungen durch öffentliche Mittel. Hagen Laux 1 Unterstützung von Existenzgründungen durch öffentliche Mittel 1 Wer bin ich / was zeichnet mich aus? Fon: 0611-364 955 19 Fax: 0611-364 955 99 email: hagen.laux@naspa.de Gewerbekundenberater Region Nord

Mehr

Life Science Center Düsseldorf, 20. Februar 2015. Von der Produktidee zum Markt Gründungen im Bereich Gesundheit

Life Science Center Düsseldorf, 20. Februar 2015. Von der Produktidee zum Markt Gründungen im Bereich Gesundheit Life Science Center Düsseldorf, 20. Februar 2015 Von der Produktidee zum Markt Gründungen im Bereich Gesundheit Gliederung Überblick Förderinstitute Hausbankverfahren Herausforderungen für Gründer NRW.BANK.Gründungskredit

Mehr

Zuschüsse. Beratungsförderung. Natürliche Personen, die ein Unternehmen gründen, bzw. eine freiberufliche Tätigkeit in NRW beginnen wollen.

Zuschüsse. Beratungsförderung. Natürliche Personen, die ein Unternehmen gründen, bzw. eine freiberufliche Tätigkeit in NRW beginnen wollen. Übersicht über Programme zur Förderung von Eistenzgründungen Programm Förderzweck Förderberechtigt Fördergeber Zuschüsse Gründungszuschuss Einstieg in die Selbständigkeit Natürliche Personen, die Arbeitslosengeld

Mehr

Arbeitsgemeinschaft kommunale Wirtschaftsförderung in Nordrhein-Westfalen - Jahrestagung 2010 am 08. Juli 2010 - Gründungsförderung in NRW

Arbeitsgemeinschaft kommunale Wirtschaftsförderung in Nordrhein-Westfalen - Jahrestagung 2010 am 08. Juli 2010 - Gründungsförderung in NRW Arbeitsgemeinschaft kommunale Wirtschaftsförderung in Nordrhein-Westfalen - Jahrestagung 2010 am 08. Juli 2010 - Gründungsförderung in NRW Gliederung Aktuelle Ausgangslage Grundsätze der öffentlichen Förderung

Mehr

Sigma Vorlesungsreihe Unternehmensgründung aus der Universität

Sigma Vorlesungsreihe Unternehmensgründung aus der Universität Sigma Vorlesungsreihe Unternehmensgründung aus der Universität Finanzierungsmodelle Sparkasse Seite 1 Firmenkunden Kompetenzcenter für Existenzgründungsberatung Förderprogramme von Bund und Land Projektfinanzierungen

Mehr

TAG DER TÜRKISCHEN WIRTSCHAFT IN DEUTSCHLAND 2009 am 04.09.2009. Die NRW.BANK - Ihr Partner für öffentliche Förderung

TAG DER TÜRKISCHEN WIRTSCHAFT IN DEUTSCHLAND 2009 am 04.09.2009. Die NRW.BANK - Ihr Partner für öffentliche Förderung TAG DER TÜRKISCHEN WIRTSCHAFT IN DEUTSCHLAND 2009 am 04.09.2009 Die NRW.BANK - Ihr Partner für öffentliche Förderung Gliederung Die NRW.BANK Grundsätze der öffentlichen Förderung Ausgewählte Förderangebote

Mehr

Fördermöglichkeiten für Gründer/innen im Rahmen der Unternehmensnachfolge

Fördermöglichkeiten für Gründer/innen im Rahmen der Unternehmensnachfolge Fördermöglichkeiten für Gründer/innen im Rahmen der Unternehmensnachfolge Referent: Thomas Nabein IHK Aschaffenburg Telefon: 06021 880-134 Telefax: 06021 880-22134 E-Mail: nabein@aschaffenburg.ihk.de 15.

Mehr

Finanzierung von Existenzgründungen

Finanzierung von Existenzgründungen Finanzierung von Existenzgründungen Inhaltsübersicht Der Geschäftsplan / Businessplan Weitere notwendige Finanzierungsunterlagen Sonstige Aspekte bei der Existenzgründung Finanzierungsarten und Mittelgeber

Mehr

Förderprogramme für Unternehmensgründer

Förderprogramme für Unternehmensgründer Förderprogramme für Unternehmensgründer Diplom-Kaufmann Kreditreferent der IHK Hochrhein-Bodensee Voraussetzungen für Förderprogramme Da Förderprogramme i.d.r. nur über ein Kreditinstitut vor Ort (Hausbank)

Mehr

Eine gute Idee aber wenig Geld? Förderprogramme vor und nach der Gründung

Eine gute Idee aber wenig Geld? Förderprogramme vor und nach der Gründung Erfolgreich Selbstständig Finanzierung von Existenzgründern und jungen Unternehmen Veranstaltung der EN-Agentur am 24. April 2013 in Sprockhövel Eine gute Idee aber wenig Geld? Förderprogramme vor und

Mehr

Existenzgründung Das Finanzierungs- und Förderangebot der KfW Bankengruppe

Existenzgründung Das Finanzierungs- und Förderangebot der KfW Bankengruppe Existenzgründung Das Finanzierungs- und Förderangebot der KfW Bankengruppe Stuttgart, 01.04.2011 NewCome Andreas Beitzen KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Berlin und Bonn 3.600 Mitarbeiter

Mehr

Gründer- und Nachfolgetag am 19. Juni 2015 in Köln. Ohne Moos nichts los - Öffentliche Finanzierungshilfen

Gründer- und Nachfolgetag am 19. Juni 2015 in Köln. Ohne Moos nichts los - Öffentliche Finanzierungshilfen Gründer- und Nachfolgetag am 19. Juni 2015 in Köln Ohne Moos nichts los - Öffentliche Finanzierungshilfen Gliederung Einleitung Grundsätze der öffentlichen Förderung Finanzierungsbeispiele Fördermöglichkeiten

Mehr

Sigma Vorlesungsreihe Unternehmensgründung aus der Universität

Sigma Vorlesungsreihe Unternehmensgründung aus der Universität Sigma Vorlesungsreihe Unternehmensgründung aus der Universität Finanzierungsmodelle Sparkasse Seite 1 Abteilungsleiter Firmenkunden Existenzgründungsberatung Förderprogramme von Bund und Land Projektfinanzierungen

Mehr

Förderung für Gründer und innovative Unternehmen - die Angebote der KfW Bankengruppe

Förderung für Gründer und innovative Unternehmen - die Angebote der KfW Bankengruppe Förderung für Gründer und innovative Unternehmen - die Angebote der KfW Bankengruppe Potsdam, 29. Februar 2012 BPW Finanzforum Stephan Gärtner Herzlich willkommen Stephan Gärtner Regionalleiter Ost Regionalvertrieb

Mehr

Gründungs- und Unternehmensfinanzierung Nordhausen, den 06. Juni 2012

Gründungs- und Unternehmensfinanzierung Nordhausen, den 06. Juni 2012 Gründungs- und Unternehmensfinanzierung Nordhausen, den 06. Juni 2012 Fachhochschule Nordhausen Silke Apel Prokuristin - Regionalvertrieb Gründungs- und Unternehmensfinanzierung Programmstruktur KfW Mittelstandsbank

Mehr

Hochschule und was dann? Selbst ist die Frau!

Hochschule und was dann? Selbst ist die Frau! Hochschule und was dann? Selbst ist die Frau! Erfolgreich selbstständig mit einer wissensorientierten Dienstleistung Info-Nachmittag, 13. November 2008, Trier Wer soll das bezahlen? Tipps & Hilfen zur

Mehr

Unternehmensnachfolge. Förderprogramme zur Finanzierung

Unternehmensnachfolge. Förderprogramme zur Finanzierung Unternehmensnachfolge Förderprogramme zur Finanzierung 2 Unternehmensnachfolge erfolgreich gestalten Bis zum Jahr 2020 stehen in Sachsen mehr als 15.000 mittelständische Unternehmen mit insgesamt 200.000

Mehr

Finanzierungen für Existenzgründer

Finanzierungen für Existenzgründer Finanzierungen für Existenzgründer DZ BANK, Förderprogramme für Existenzgründer in Schleswig-Holstein November 2009 Seite 2 Ansprechpartner für Existenzgründer DZ BANK, Förderprogramme für Existenzgründer

Mehr

13. Aktionstage Existenzgründung Unternehmenssicherung. 07. und 08. Mai 2009

13. Aktionstage Existenzgründung Unternehmenssicherung. 07. und 08. Mai 2009 13. Aktionstage Existenzgründung Unternehmenssicherung 07. und 08. Mai 2009 Ihre Referentin Gründungs- und Innovationscenter Sparkasse Dortmund Freistuhl 2 44137 Dortmund 2 Gründungscenter 4 Berater -

Mehr

Übernahme - mit Sicherheit finanziert und Mittel zum Bilanztuning

Übernahme - mit Sicherheit finanziert und Mittel zum Bilanztuning Übernahme - mit Sicherheit finanziert und Mittel zum Bilanztuning Finanzierung der Unternehmensnachfolge Industrie- und Handelskammer Siegen 23. Oktober 2015 Manfred Thivessen Bürgschaftsbank NRW KBG NRW

Mehr

Gründerpersönlichkeit und Finanzierung

Gründerpersönlichkeit und Finanzierung Gründerpersönlichkeit und Finanzierung Referent: Philip Wittkamp Agenda 1. Was zeichnet eine Gründerpersönlichkeit aus? 2. Finanzierungsvoraussetzungen 3. Beratungsansatz der Stadtsparkasse Düsseldorf

Mehr

Welche Finanzierungshilfen gibt es? Öffentliche Förderprogramme der ISB und KfW. Forum für Existenzgründer und junge Unternehmen

Welche Finanzierungshilfen gibt es? Öffentliche Förderprogramme der ISB und KfW. Forum für Existenzgründer und junge Unternehmen Welche Finanzierungshilfen gibt es? Öffentliche Förderprogramme der ISB und KfW Forum für Existenzgründer und junge Unternehmen Industrie- und Handelskammer Koblenz 15. November 2014 Heiko Merz www.isb.rlp.de

Mehr

Öffentliche Förderprogramme für junge Unternehmen

Öffentliche Förderprogramme für junge Unternehmen Mentoring IHK Köln: Vortrag im Rahmen der Veranstaltung Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten für junge Unternehmen der Informations- und Kommunikationstechnik am 21. März 2011 in Köln Öffentliche Förderprogramme

Mehr

Übersicht über Programme zur Förderung von Existenzgründungen

Übersicht über Programme zur Förderung von Existenzgründungen Übersicht über Programme zur Förderung von Eistenzgründungen Programm Förderzweck Förderberechtigt Fördergeber Zuschüsse szuschuss Einstieg in die Selbständigkeit Natürliche Personen, die Arbeitslosengeld

Mehr

Sie gründenwir finanzieren: KfW!

Sie gründenwir finanzieren: KfW! Sie gründenwir finanzieren: KfW! Wiesbaden,11.06.2010 Existenzgründung durch Unternehmensnachfolge Walter Schiller Unsere Leistung In der Förderlandschaft geben wir, die KfW, Ihnen klare Orientierung und

Mehr

Öffentliche Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten im Rahmen der Unternehmensnachfolge

Öffentliche Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten im Rahmen der Unternehmensnachfolge Investitionsbank Schleswig-Holstein Förderlotsen Katharina Preusse, 0431-9905 3364 Email: katharina.preusse@ib-sh.de Firmenkunden Immobilienkunden Kommunalkunden Zuschüsse Öffentliche Finanzierungs- und

Mehr

NBank Engagement für Niedersachsen. Öffentliche Förderung: Vielfalt der Unterstützung. Harald Karger, WIS Gründertag, 28.02.2014

NBank Engagement für Niedersachsen. Öffentliche Förderung: Vielfalt der Unterstützung. Harald Karger, WIS Gründertag, 28.02.2014 NBank Engagement für Niedersachsen Öffentliche Förderung: Vielfalt der Unterstützung Harald Karger, WIS Gründertag, 28.02.2014 Niedersachsen-Gründerkredit Zinsgünstiges Darlehen für Gründer, Freiberufler

Mehr

F i n a n z i e r u n g s h i l f e n f ü r U n t e r n e h m e n s n a c h f o l g e r ( E x i s t e n z g r ü n d e r )

F i n a n z i e r u n g s h i l f e n f ü r U n t e r n e h m e n s n a c h f o l g e r ( E x i s t e n z g r ü n d e r ) F i n a n z i e r u n g s h i l f e n f ü r U n t e r n e h m e n s n a c h f o l g e r ( E x i s t e n z g r ü n d e r ) F r a n k S c h a a f 2 6. 1 0. 2 0 1 3 www.isb.rlp.de Besonderheiten einer Unternehmensnachfolge

Mehr

Bürgschaften für Handwerksunternehmen

Bürgschaften für Handwerksunternehmen Niedersächsische Bürgschaftsbank Bürgschaften für Handwerksunternehmen April 2008 Finanzierungsbedingungen Gründe für die Ablehnung von Investitionskrediten*: Investitionsvorhaben zu risikoreich 15,5%

Mehr

Selbständigkeit aus der Langzeitarbeitslosigkeit

Selbständigkeit aus der Langzeitarbeitslosigkeit Selbständigkeit aus der Langzeitarbeitslosigkeit Unterstützungsmöglichkeiten in Niedersachsen Bernd Nothnick, Referatsleiter Arbeitsförderung, Unternehmensfinanzierung, Existenzgründungen Bausteine für

Mehr

Finanzierung für Existenzgründer öffentliche Finanzierungshilfen

Finanzierung für Existenzgründer öffentliche Finanzierungshilfen Hausarbeit Finanzierung für Existenzgründer öffentliche Finanzierungshilfen angefertigt im Fach Betriebswirtschaftslehre WF 63 / Herr Hagel erstellt von Felix Winters vorgelegt am 06.05.2008 1 Gliederung

Mehr

Sie wollen neue Finanzierungswege gehen?

Sie wollen neue Finanzierungswege gehen? Sie wollen neue Finanzierungswege gehen? Mit uns können Sie rechnen. UNTERNEHMERKAPITAL. DIE KAPITALSPRITZE, DIE IHRE FINANZIERUNGSSTRUKTUR STÄRKT. Mit der innovativen Produktfamilie Unternehmerkapital

Mehr

Gründungs- und Unternehmensfinanzierung der KfW-Mittelstandsbank

Gründungs- und Unternehmensfinanzierung der KfW-Mittelstandsbank Gründungs- und Unternehmensfinanzierung der KfW-Mittelstandsbank Darmstadt, 01. September 2010 Finanzierungsangebote der KfW für kreative Gründer und Unternehmer Silke Apel Prokuristin Unsere Leistung

Mehr

Viersener Existenzgründertag im Süchtelner Weberhaus

Viersener Existenzgründertag im Süchtelner Weberhaus Viersener Existenzgründertag im Süchtelner Weberhaus 25.09.2010 1 Volksbank Stefan Schill - Firmenkundenbetreuer Instrumente der öffentlichen Förderung Öffentliche Förderprogramme - Finanzierungsschwerpunkte

Mehr

ERP-Gründerkredit Die KfW-Förderung für Ihre Geschäftsidee

ERP-Gründerkredit Die KfW-Förderung für Ihre Geschäftsidee ERP-Gründerkredit Die KfW-Förderung für Ihre Geschäftsidee Aller Anfang ist leicht Sie wollen ein Unternehmen gründen und sind auf der Suche nach einer günstigen Finanzierungsmöglichkeit? Mit dem ERP-Gründerkredit,

Mehr

NBank Engagement für Niedersachsen. Manuel Schleicher, Osnabrück 12.03.2010

NBank Engagement für Niedersachsen. Manuel Schleicher, Osnabrück 12.03.2010 NBank Engagement für Niedersachsen Manuel Schleicher, Osnabrück 12.03.2010 NBank Engagement für Niedersachsens Wirtschaft Ausrichtung und Überblick Förderkredite Förderbeispiele Beratungsförderung KfW/NBank-Beratungssprechtag

Mehr

Finanzierungsprogramme für Existenzgründer und junge Unternehmen

Finanzierungsprogramme für Existenzgründer und junge Unternehmen Frankfurter Gründerfonds Der Frankfurter Gründerfonds ist ein Projekt der Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH. Mit Bürgschaften für ihr Bankdarlehen (max. 50.000 ) werden Gründer und junge Unternehmer

Mehr

Sie möchten sich selbstständig machen?

Sie möchten sich selbstständig machen? KFW-GRÜNDERKREDIT Sie möchten sich selbstständig machen? Die Zukunftsförderer Aller Anfang ist leicht Sie wollen ein Unternehmen gründen und sind auf der Suche nach einer günstigen Finanzierungsmöglichkeit?

Mehr

Gründungsforum Region Göttingen

Gründungsforum Region Göttingen Niedersächsische Bürgschaftsbank (NBB) GmbH Mittelständische Beteiligungsgesellschaft (MBG) GmbH Gründungsforum Region Göttingen - Woher nehmen, wenn nicht..? 18. November 2013 Lars Luther Niedersächsische

Mehr

Duisburg, 19. Mai 2015. Förderprogramme für Existenzgründer

Duisburg, 19. Mai 2015. Förderprogramme für Existenzgründer Duisburg, 19. Mai 2015 Förderprogramme für Existenzgründer Gliederung Überblick Förderinstitute Herausforderungen für den Gründer Grundsätze der öffentlichen Förderung Ausgewählte Förderprogramme im Hausbankverfahren

Mehr

Förderung von Existenzgründer der gewerblichen Wirtschaft

Förderung von Existenzgründer der gewerblichen Wirtschaft BayernLB, Abteilung Fördergeschäft, Iris Gügel Förderung von Existenzgründer der gewerblichen Wirtschaft 07/2009 Agenda 1. Einführung in die Förderung der gewerblichen Wirtschaft 2. Grundsätzliches zur

Mehr

Sie gründenwir finanzieren: KfW!

Sie gründenwir finanzieren: KfW! Sie gründenwir finanzieren: KfW! Köln, 02. Juli 2010 Gründer- und Nachfolgetag 2010 USK Unternehmer START Köln e. V. Kathrin Seidel Unsere Leistung In der Förderlandschaft geben wir, die KfW, Ihnen klare

Mehr

Änderungen und Verbesserungen in der Wirtschaftsförderung ab 01. Januar 2004

Änderungen und Verbesserungen in der Wirtschaftsförderung ab 01. Januar 2004 An alle mit uns in Geschäftsverbindung stehenden Kreditinstitute, Verbände, Kammern, Ministerien und andere interessierte Organisationen Stuttgart, 14. November 2003 Änderungen und Verbesserungen in der

Mehr

Thema: Existenzgründungsfinanzierung KfW Gründerkredit ERP-Kapital KfW-Unternehmerkredit Mikrokredit Stichwort Eigenkapital Gerade in der Startphase eine Existenzgründung benötigen Gründer für den Unternehmensaufbau,

Mehr

Gründungsfinanzierungen mit der Hausbank BusinessplanLab 10. Januar 2011

Gründungsfinanzierungen mit der Hausbank BusinessplanLab 10. Januar 2011 Gründungsfinanzierungen mit der Hausbank BusinessplanLab 10. Januar 2011 Vertriebsbereich Firmenkunden 1 Agenda 1 Welche Finanzierungsvorhaben können mit der Hausbank durchgeführt werden? 2 Wie funktioniert

Mehr

Orientierungsveranstaltung zur Existenzgründung -Startercenter NRW-

Orientierungsveranstaltung zur Existenzgründung -Startercenter NRW- Orientierungsveranstaltung zur Existenzgründung -Startercenter NRW- -Finanzierung mit der Hausbank- Existenzgründungsberater Firmenkunden Seite 1 Firmenkunden Firmenkunden Kompetenzcenter für Existenzgründungsberatung

Mehr

Rund um die Gründungsfinanzierung Finanzierung und Förderprogramme

Rund um die Gründungsfinanzierung Finanzierung und Förderprogramme Rund um die Gründungsfinanzierung Finanzierung und Förderprogramme Carola Stinshoff und Dominik Donath Agenda 1. Die Schritte bis zur Kreditentscheidung Beschaffung von Fremdkapital 2. Welche Unterlagen

Mehr

Lust auf öffentliche Förderung. Nr. 200/12

Lust auf öffentliche Förderung. Nr. 200/12 Lust auf öffentliche Förderung Nr. 200/12 Ansprechpartnerin: Ass. jur. Jürgen Belian Geschäftsbereich Standortpolitik und Unternehmensförderung Referat Gründungsförderung und Mittelstandsfinanzierung IHK

Mehr

ISB Unternehmerinnentag 2014. Impulse für den Erfolg Förderprogramme für Existenzgründerinnen aus Rheinland-Pfalz. Mainz, 17. Juli 2014.

ISB Unternehmerinnentag 2014. Impulse für den Erfolg Förderprogramme für Existenzgründerinnen aus Rheinland-Pfalz. Mainz, 17. Juli 2014. ISB Unternehmerinnentag 2014 Impulse für den Erfolg Förderprogramme für Existenzgründerinnen aus Rheinland-Pfalz Mainz, 17. Juli 2014 Michael Stieb www.isb.rlp.de AGENDA 1. Förderinstitute des Bundes und

Mehr

KfW-Sonderprogramm, Gründercoaching Deutschland, Runder Tisch, Turn Around Beratung

KfW-Sonderprogramm, Gründercoaching Deutschland, Runder Tisch, Turn Around Beratung KfW-Sonderprogramm, Gründercoaching Deutschland, Runder Tisch, Turn Around Beratung Erste Hilfe in Krisenzeiten; Informationsveranstaltung mit Podiumsdiskussion zur Krisenvorbeugung und bekämpfung in Handwerksbetriebenen

Mehr

KfW-Unternehmerkredit Die Förderung für Ihren Erfolg

KfW-Unternehmerkredit Die Förderung für Ihren Erfolg KfW-Unternehmerkredit Die Förderung für Ihren Erfolg Langfristige Investitionen, günstig finanzieren Kleine und mittelständische Unternehmen sowie größere Mittelständler stehen immer wieder vor neuen Herausforderungen,

Mehr

Öffentliche Finanzierungsmittel für Existenzgründer

Öffentliche Finanzierungsmittel für Existenzgründer Gründung Öffentliche Finanzierungsmittel für Existenzgründer Existenz 2015 Referentin: Christine Beck 14. März 2015 12. Juli 2014 1 LfA Förderbank Bayern im Überblick Gegründet 1951, staatliche Spezialbank

Mehr

Bilanztuning und mit Sicherheit finanziert

Bilanztuning und mit Sicherheit finanziert Bilanztuning und mit Sicherheit finanziert Angebote der Bürgschaftsbank NRW / KBG NRW Öffentliche Förderinstrumente für den Mittelstand IHK Arnsberg-Hellweg-Sauerland NRW.BANK Arnsberg, 21. Januar 2015

Mehr

Saarländische Investitionskreditbank AG

Saarländische Investitionskreditbank AG Fördermöglichkeiten der SIKB bedarfsgerechte Finanzierungen unter Einbindung von Förderkrediten, Bürgschaften und Beteiligungen Saarbrücken, 1. Dezember 2011 Förderbank des Saarlandes Aktionäre sind das

Mehr

Öffentliche Finanzierungsmöglichkeiten der KfW- und der NRW.Bank

Öffentliche Finanzierungsmöglichkeiten der KfW- und der NRW.Bank Ideensommer im Kreis Steinfurt Wachstum durch innovative Ideen Öffentliche Finanzierungsmöglichkeiten der KfW- und der NRW.Bank Vortrag am 22.08.2006 im Gründer- und Innovationspark Steinfurt Sonja Trispel

Mehr

Gründen mit der KfW mehr als nur Fördermittel

Gründen mit der KfW mehr als nur Fördermittel Gründen mit der KfW mehr als nur Fördermittel NUK-Forum: Viele Wege führen nach Rom Herausforderung Kapitalbeschaffung KfW Bonn, 19. März 2013 Ihr Referent: Jürgen Daamen Bank aus Verantwortung KfW Bankengruppe

Mehr

Förderfinanzierungen für innovative Vorhaben

Förderfinanzierungen für innovative Vorhaben Förderfinanzierungen für innovative Vorhaben Fördermittel für kleine und mittelständische Unternehmen - Innovationsprogramme aus Deutschland und Europa. Informationsveranstaltung in der Handwerkskammer

Mehr

Sie investieren - wir finanzieren: KfW

Sie investieren - wir finanzieren: KfW Sie investieren - wir finanzieren: KfW Berlin, 31.01.2008 Finanzierungsstrategien für die Verlagsbranche Nadine Lezzaiq Unsere Leistung Wir, die KfW, sind ein wichtiger Finanzpartner für Sie als zukunftsorientierten

Mehr

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Herzlich Willkommen! Finanzierungsquellen u. öffentliche Fördermittel für Existenzgründer in Freien Berufen Carmen Haupt Sparkasse Bamberg 1. Kontaktaufnahme mit Kreditinstitut 2. Benötigte Unterlagen

Mehr

Vortragsveranstaltung vom 09.11.2010. Finanzierungsmodelle. Christian Hafer Investitionsberater der Sparkasse Paderborn

Vortragsveranstaltung vom 09.11.2010. Finanzierungsmodelle. Christian Hafer Investitionsberater der Sparkasse Paderborn Vortragsveranstaltung vom Finanzierungsmodelle Investitionsberater der Sparkasse Seite 1 Seite 2 Warum nicht?...karriere als Selbständige/r! Gründerinnen und Gründer erfüllen sich in der Regel einen ganz

Mehr

Unternehmensförderung in Brandenburg. IHK Potsdam RC Teltow-Fläming Dietmar Koske, Luckenwalde, 19. Februar 2015

Unternehmensförderung in Brandenburg. IHK Potsdam RC Teltow-Fläming Dietmar Koske, Luckenwalde, 19. Februar 2015 Unternehmensförderung in Brandenburg IHK Potsdam RC Teltow-Fläming Dietmar Koske, Luckenwalde, 19. Februar 2015 Die Förderbereiche der ILB Zentrale Förderbereiche Wirtschaft Arbeit Infrastruktur Wohnungsbau

Mehr

Finanzierungs- und Förderangebote von Bürgschaftsbank und MBG für Gründer und Nachfolger

Finanzierungs- und Förderangebote von Bürgschaftsbank und MBG für Gründer und Nachfolger Finanzierungs- und Förderangebote von Bürgschaftsbank und MBG für Gründer und Nachfolger 1 01./ 02. April 2011 Referent: Eberhard Wienold GESELLSCHAFT Wer sind Bürgschaftsbank und MBG? 2 Merkmal Bürgschaftsbank

Mehr

Gewerbliche Förderkredite für Energieeffizienzmaßnahmen in Unternehmen. am 24. April 2012 in der Guten Stube der Kreissparkasse Köln

Gewerbliche Förderkredite für Energieeffizienzmaßnahmen in Unternehmen. am 24. April 2012 in der Guten Stube der Kreissparkasse Köln Gewerbliche für Energieeffizienzmaßnahmen in Unternehmen am 24. April 2012 in der Guten Stube der Kreissparkasse Köln Agenda Kreissparkasse Köln in Zahlen Gewerbliche Hausbankprinzip Finanzierung von Photovoltaikanlagen

Mehr

Handbuch Existenzgründung

Handbuch Existenzgründung Friedrich von Collrepp Handbuch Existenzgründung Sicher in die dauerhat erfolgreiche Selbstständigkeit 6. Auflage Mit Musterverträgen, Formularvorlagen und aktuellen Infos zu Förderprogrammen, Mini-GmbH,

Mehr

Unternehmensnachfolge im Handwerk. Finanzierungsmöglichkeiten im Rahmen der Betriebsübergabe

Unternehmensnachfolge im Handwerk. Finanzierungsmöglichkeiten im Rahmen der Betriebsübergabe Unternehmensnachfolge im Handwerk Finanzierungsmöglichkeiten im Rahmen der Betriebsübergabe Finanzierungsmöglichkeiten im Rahmen der Betriebsübergabe 1. Wer sind wir? 2. Finanzierungsbedarf Einflussfaktoren?

Mehr

Ziele des Gründungszuschusses

Ziele des Gründungszuschusses Informationsveranstaltung für Existenzgründer Oberbergischer Kreis Wirtschaftsförderung 09.12.2010 Herr Stangier, Arbeitsvermittlung der Agentur für Arbeit Waldbröl Gründungszuschuss 57 Sozialgesetzbuch

Mehr

Teil 1 Kreditprogramme der KfW-Mittelstandsbank und der Investitions- und Förderbank Niedersachsen (NBank)

Teil 1 Kreditprogramme der KfW-Mittelstandsbank und der Investitions- und Förderbank Niedersachsen (NBank) Öffentliche Finanzierungshilfen Teil 1 Kreditprogramme der KfW-Mittelstandsbank und der Investitions- und Förderbank Niedersachsen (NBank) Wolfgang Miethke Betriebswirtschaftlicher Berater Telefon: 05121

Mehr

MERKBLATT. Fördermittel. Inhalt. I. Wichtige Förderprogramme für Selbständige und kleine Unternehmen. 1. Gründungszuschuss

MERKBLATT. Fördermittel. Inhalt. I. Wichtige Förderprogramme für Selbständige und kleine Unternehmen. 1. Gründungszuschuss Fördermittel Inhalt I. Wichtige Förderprogramme für Selbständige und kleine Unternehmen 1. Gründungszuschuss 2. ERP-Gründerkredit StartGeld 3. ERP-Gründerkredit Universell 4. KfW-Unternehmerkredit Fremdkapital

Mehr

09.10. - 10.10.2015 Berlin Klein- und Nebenerwerbsgründungen Beratung und Förderung

09.10. - 10.10.2015 Berlin Klein- und Nebenerwerbsgründungen Beratung und Förderung 09.10. - 10.10.2015 Berlin Klein- und Nebenerwerbsgründungen Beratung und Förderung www.bmwi.de Kleingründungen/Nebenerwerbsgründungen Vorteile von Kleingründungen (Finanzierungsbedarf unter 25 000 Euro)

Mehr

Sie gründenwir finanzieren: KfW!

Sie gründenwir finanzieren: KfW! Sie gründenwir finanzieren: KfW! Fürstenfeldbruck, 3. Juli 2010 Existenz 2010 Susanne Müller Unsere Leistung In der Förderlandschaft geben wir, die KfW, Ihnen klare Orientierung und sichere Finanzierung.

Mehr

In diesem Abschnitt erfahren Sie, woher Sie Geld für Ihre Investitions- und Gründungskosten bekommen können.

In diesem Abschnitt erfahren Sie, woher Sie Geld für Ihre Investitions- und Gründungskosten bekommen können. Finanzierung und Fördermittel In diesem Abschnitt erfahren Sie, woher Sie Geld für Ihre Investitions- und Gründungskosten bekommen können. Der Finanzierungsplan gibt Auskunft darüber, wie viel Eigenkapital

Mehr

KarriereStart 23. - 25.01.2015 Klein- und Nebenerwerbsgründungen Beratung und Förderung

KarriereStart 23. - 25.01.2015 Klein- und Nebenerwerbsgründungen Beratung und Förderung KarriereStart 23. - 25.01.2015 Klein- und Nebenerwerbsgründungen Beratung und Förderung www.bmwi.de Kleingründungen/Nebenerwerbsgründungen Vorteile von Kleingründungen (Finanzierungsbedarf unter 25 000

Mehr

Öffentliche Förderprogramme für Existenzgründer

Öffentliche Förderprogramme für Existenzgründer Öffentliche Förderprogramme für Existenzgründer 30.04.2015 Annette Poblotzki Welche Informationen erhalten Sie heute Übersicht der Geldgeber / Förderinstitute Basisinformationen Ausgewählte Förderkredite

Mehr

UNTERSTÜTZUNG FÜR GRÜNDER UND START-UPS

UNTERSTÜTZUNG FÜR GRÜNDER UND START-UPS UNTERSTÜTZUNG FÜR GRÜNDER UND START-UPS Hamburg, 24. Juni 2014 Jörg Nickel ÜBERBLICK 1. Kurzvorstellung der Hamburgischen Investitionsund Förderbank (IFB Hamburg) 2. Finanzierungsquellen für Gründer 3.

Mehr

Merkblatt - Stand September 2004

Merkblatt - Stand September 2004 SAARLÄNDISCHE INVESTITIONSKREDITBANK AG 1.4 Gründungs- und Wachstumsfinanzierung - Saarland (GuW - Saarland) Merkblatt - Stand September 2004 Antragsberechtigte - Existenzgründer im Bereich der gewerblichen

Mehr

NBank Engagement für Niedersachsen. Abendforum Woher nehmen, wenn nicht? Gründungsforum Region Göttingen, Harald Karger, 18.11.

NBank Engagement für Niedersachsen. Abendforum Woher nehmen, wenn nicht? Gründungsforum Region Göttingen, Harald Karger, 18.11. NBank Engagement für Niedersachsen Abendforum Woher nehmen, wenn nicht? Gründungsforum Region Göttingen, Harald Karger, 18.11.2013 Regionale Verankerung Beratung und Förderung aus einer Hand Kapitalmarktzugang

Mehr

Die Bank als Partner.

Die Bank als Partner. Die Existenzgründung.. Marc Tripler Berater für Existenzgründungen 1 Inhalt 1 2 3 4 Das Gespräch mit der Bank Öffentliche Förderprogramme Wie hilft mir der Staat? Wer hilft bei der Sicherstellung? Bin

Mehr