Materialien für den Deutschunterricht/ Didaktisierte Filme (Stand Juli 2013)

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Materialien für den Deutschunterricht/ Didaktisierte Filme (Stand Juli 2013)"

Transkript

1 Materialien für den Deutschunterricht/ Didaktisierte Filme (Stand Juli 2013) Goodbye Lenin: (Filmdidaktisierung von Jan Mertens) Auf der anderen Seite (Filmdidaktisierung von Franz Lenaerts) Sophie Scholl Cornelsen Verlag Irisches Filminstitut: Goodbye Lenin Absolute Giganten Die wilden Kerle 2 Das Versprechen Die fetten Jahre sind vorbei Warchild - Stille Sehnsucht Filmrucksack1 und 2: (Goethe-Institut-Italien) Filmrucksack 1: Übersicht Goodbye Lenin Kurz und schmerzlos Im Juli Emil und die Detektive

2 Filmrucksack 2: (vorherige Registrierung erforderlich) Sophie Scholl Die Letzten Tage von Marc Rothemund, D 2004 Die Blindgänger von Bernd Sahling, D 2004 Kebab Connection von Anno Saul, D 2004 Vitus von Fredi M. Murer, CH 2006 Das fliegende Klassenzimmer von Tomy Wiegand, D 2002 Goethe-Institut Italien Barbara (B1): Kurzfilme: Kurz und gut macht Schule (Deutsche Lebenswelten in 9 Kurzfilmen) https://www.goethe.de/ins/us/bos/prj/kgs/deindex.htm Sammlung des Goethe-Instituts Brüssel: Katalog: Aimee & Jaguar Auf der anderen Seite Baader Meinhof Komplex Bella Martha Beautiful Bitch Buddenbrooks Crossing the Bridge Das Experiment Das Leben der Anderen Der Krieger und die Kaiserin Die Bluthochzeit Die Fälscher Die fetten Jahre sind vorbei Die Welle Eden Effi Briest Gegen die Wand Good bye Lenin! Hilde Kebab Connection Knallhart Schultze gets the Blues Slumming Sophie Scholl Sophie Scholl - Zusatzaufgaben ZIVILCOURAGE Soul Kitchen NEU! Vier Minuten Vitus

3 o Materialien für den Unterricht allgemein (hohes Niveau): Filmhefte von bpb Info: Die Filmhefte sind filmpädagogisches, themenorientiertes Begleitmaterial zu ausgewählten nationalen und internationalen Kinofilmen. Auf 16 bis 24 Seiten werden Inhalt, Figuren, Thema und Ästhetik des Films analysiert. Darüber hinaus gibt es ein detailliertes Sequenzprotokoll, Fragen, Materialien und Literaturhinweise. Alle aktuellen und auch bereits vergriffene Hefte sind kostenlos im PDF-Format zum Herunterladen verfügbar. (Als Heftbestellung kosten sie einen Euro) Katalog: - Die Fremde - Das weiße Band - Meer is nich - Ostpunk! Too much future! - Am Ende kamen Touristen (Thema Auschwitz) - We feed the world - Das Leben der Anderen - Knallhart - Der rote Kakadu (Theme DDR) - Klassenleben - Kombat Sechzehn - Sophie Scholl die letzen Tage - Die fetten Jahre sind vorbei - Status Yo! (Film über deutsche Hiphop Kultur) - Sonnensturm - Gegen die Wand - das schreckliche Mädchen - Institut für Kino und Filmkultur (große Sammlung von Filmen, nach Registrierung kostenlos, hohes Niveau) o Sonstiges Gebührenpflichtige Didaktisierungen des Österreich Instituts Filmmaterial zu deutschen Filmen mit englischen Arbeitsaufträgen:

4 Spielfilm im DaF-Unterricht Hier finden Sie didaktisierte Unterrichtsmaterialien zu deutschen Spielfilmen, speziell für den Unterricht Deutsch als Fremdsprache oder allgemein für die Fächer Deutsch, Politik, Sozialkunde oder Ethik. Sie können diese Unterrichtsmaterialien auf den Seiten der einzelnen anbietenden Institutionen herunterladen. Unterrichtsvorschläge zu deutschen Spielfilmen des Goethe-Instituts Mailand: Filmrucksack 1 beinhaltet zum Beispiel Goodbye Lenin,, Emil und die Detektive und. Filmrucksack 2 enthält Unterrichtsmaterial unter anderem zu Sophie Scholl, Die Blindgänger, Kebab Connection, Vitus. zum Filmrucksack 1 zum Filmrucksack 2 Unterrichtsvorschläge des Irishfilm-Institutes zur Arbeit mit Spielfilmen im Unterricht Deutsch als Fremdsprache Auch auf den Seiten des Goethe-Instituts Brüssel sind Online- Filmdossiers zu finden. Das Goethe-Institut Glasgow bietet Didaktisierungen auf Englisch zu deutschsprachigen Spielfilmen. : ein österreichisches Portal, hat für Lehrer, die mit dem Medium Film im Unterricht vertiefend arbeiten möchten, eine Vielzahl von Unterrichtsmaterialien im Angebot. Die Filmhefte der Bundeszentrale für politische Bildung analysieren Inhalt, Figuren, Thema und Ästhetik der vorgestellten Filme und bieten auch Sequenzprotokolle und weitere Materialien, u.a. zu Filmen wie Das weiße Band, Am Ende kamen Touristen (Thema Auschwitz), We feed the world, Das Leben der Anderen (Thema DDR), Sophie Scholl die letzen Tage (Thema: Widerstand im Zweiten Weltkrieg), Die fetten Jahre sind vorbei und Gegen die Wand (Thema: Türkische Einwanderer in Deutschland)

5 Das Filmportal bietet eine große Palette von Filmkritiken, Hintergrundinformationen, filmpädagogischen Begleitmaterialien und Links für die schulische und außerschulische Filmarbeit mit Jugendlichen in Deutschland. Die Kurzfilme der Reihe Kurz und gut macht Schule des Goethe-Instituts präsentieren deutsche Lebenswelten in 9 Kurzfilmen. : https://www.goethe.de/ins/us/bos/prj/kgs/deindex.htm Das Institut für Kino und Filmkultur verfügt ebenfalls über eine große Sammlung an Filmheften als anspruchsvolles Begleitmaterial für PädagogInnen zur Vor- und Nachbereitung im Unterricht sowie zur Anregung von Gesprächen und Diskussionen (nach einer Registrierung kann dieses Material kostenlos heruntergeladen werden). : Gebührenpflichtiges Material für den DaF-Unterricht findet man auch beim Österreich Institut. :

Vierte Befragungsrunde der Delphi-Studie. Gliederung

Vierte Befragungsrunde der Delphi-Studie. Gliederung Gliederung Bericht zur vierten Befragungsrunde im Rahmen der Delphi-Studie Filmbildung im DaF-didaktischen Handlungsfeld: Entwicklung eines Filmkanons für den DaF-Unterricht im Auslandsschulwesen (GER-Niveau

Mehr

Aktuelle Popmusik im Deutschunterricht

Aktuelle Popmusik im Deutschunterricht Christina Gentzik Bildungskooperation Deutsch Goethe-Institut Mailand Bergamo, 28.03.2008 Aktuelle Popmusik im Deutschunterricht Bis vor wenigen Jahren galt deutsche Pop- und Rap-Musik als absolute Randerscheinung,

Mehr

6. Arbeit mit dem Lehrwerk Sozialkunde Politik in der Sekundarstufe II : Wo lassen sich politische Spielfilme und Dokumentationen einsetzen?

6. Arbeit mit dem Lehrwerk Sozialkunde Politik in der Sekundarstufe II : Wo lassen sich politische Spielfilme und Dokumentationen einsetzen? 6. Arbeit mit dem Lehrwerk Sozialkunde Politik in der Sekundarstufe II : Wo lassen sich politische Spielfilme und Dokumentationen einsetzen? Zuordnung einzelner politischer Spielfilme und Dokumentationen

Mehr

Regisseure, die man kennen sollte

Regisseure, die man kennen sollte Regisseure, die man kennen sollte, Drehbücher, Interviews und zum Ausleihen Fatih Akin Feo Aladang Gegen die Wand, 2004 Auf der anderen Seite, 2007 Soul Kitchen, 2009 Gegen die Wand : das Buch zum ; Drehbuch,

Mehr

A-level GERMAN Paper 2 Writing

A-level GERMAN Paper 2 Writing SPECIMEN MATERIAL A-level GERMAN Paper 2 Writing Specimen 2018 Morning Time allowed: 2 hours Materials For this paper you must have: Answer book Instructions Use black ink or black ball-point pen. Answer

Mehr

TASCHENGELDKINO Film und Filmen in der Schule 2010/2011

TASCHENGELDKINO Film und Filmen in der Schule 2010/2011 Sammlung von Internetlinks rund um das Thema Film Kino / Filmschule TASCHENGELDKINO Film und Filmen in der Schule 2010/2011 www.filmportal.de Internetplattform zum deutschen Film, mit mehr als 73500 Filmen

Mehr

Im Spannungsfeld der digitalen Medien. Orientierung in vielfältigen Diskursen zwischen Medienrecht und Medienpädagogik Jürgen Fritz und Tanja Witting

Im Spannungsfeld der digitalen Medien. Orientierung in vielfältigen Diskursen zwischen Medienrecht und Medienpädagogik Jürgen Fritz und Tanja Witting 76/2009 medienrecht & medienpädagogik basis Im Spannungsfeld der digitalen Medien. Orientierung in vielfältigen Diskursen zwischen Medienrecht und Medienpädagogik Jürgen Fritz und Tanja Witting recht Rechtliche

Mehr

WEBQUEST- AUF SPURENSUCHE IM INTERNET DEUTSCHLEHRERTAG WEZEMBEEK-OPPEM, 03.10.2015 ANNE BRANDENBURGER UND ANJA POHLER

WEBQUEST- AUF SPURENSUCHE IM INTERNET DEUTSCHLEHRERTAG WEZEMBEEK-OPPEM, 03.10.2015 ANNE BRANDENBURGER UND ANJA POHLER WEBQUEST- AUF SPURENSUCHE IM INTERNET DEUTSCHLEHRERTAG WEZEMBEEK-OPPEM, 03.10.2015 ANNE BRANDENBURGER UND ANJA POHLER AGENDA Webquest allgemein Chancen und Möglichkeiten Webquest erstellen Aufbau/ Struktur

Mehr

Marc Hieronimus (Hg.) Historische Quellen im DaF-Unterricht. Band 86. Materialien Deutsch als Fremdsprache. Universitätsdrucke Göttingen

Marc Hieronimus (Hg.) Historische Quellen im DaF-Unterricht. Band 86. Materialien Deutsch als Fremdsprache. Universitätsdrucke Göttingen Marc Hieronimus (Hg.) Historische Quellen im DaF-Unterricht Band 86 Materialien Deutsch als Fremdsprache Universitätsdrucke Göttingen Marc Hieronimus (Hg.) Historische Quellen im DaF-Unterricht This work

Mehr

New World. Englisch lernen mit New World. Informationen für die Eltern. English as a second foreign language Pupil s Book Units 1

New World. Englisch lernen mit New World. Informationen für die Eltern. English as a second foreign language Pupil s Book Units 1 Englisch lernen mit New World Informationen für die Eltern New World English as a second foreign language Pupil s Book Units 1 Klett und Balmer Verlag Liebe Eltern Seit zwei Jahren lernt Ihr Kind Französisch

Mehr

Digitale Schulbücher: Ein Format, eine Technik

Digitale Schulbücher: Ein Format, eine Technik Digitale Schulbücher: Ein Format, eine Technik Berlin, 23. April 2012 Christine Hauck, New Business, Cornelsen Schulverlage Ziele des Vortrags - Das digitale Schulbuch wie relevant ist es heute? - Wo stehen

Mehr

Emil und die Detektive Klassensatz

Emil und die Detektive Klassensatz Zum ersten Mal darf Emil allein nach Berlin fahren. Seine Großmutter und die Kusine Pony Hütchen erwarten ihn am Blumenstand im Bahnhof Friedrichstraße. Aber Emil kommt nicht, auch nicht mit dem nächsten

Mehr

Internet im DaF- Unterricht für f r Jugendliche. Jaszenovics Sándor PTE Babits Mihály Gyakorló Gimnázium Pécs

Internet im DaF- Unterricht für f r Jugendliche. Jaszenovics Sándor PTE Babits Mihály Gyakorló Gimnázium Pécs Internet im DaF- Unterricht für f r Jugendliche Jaszenovics Sándor PTE Babits Mihály Gyakorló Gimnázium Pécs Visionen Realität t oder nur MöglichkeitM Was sind Medien? Mittel durch deren Einsatz Prozesse

Mehr

DAS BILDUNGS- ANGEBOT DER OeNB

DAS BILDUNGS- ANGEBOT DER OeNB OESTERREICHISCHE NATIONALBANK EUROSYSTEM DAS BILDUNGS- ANGEBOT DER OeNB Online-Tools Unterrichten und Lernen Geldmuseum Stabilität und Sicherheit. Dezember 2013 UNTERRICHTEN UND LERNEN Unterrichts-DVD

Mehr

Deutsch lohnt sich DaF/DaZ in Schule, Studium und Beruf

Deutsch lohnt sich DaF/DaZ in Schule, Studium und Beruf Deutsch lohnt sich DaF/DaZ in Schule, Studium und Beruf Akten der Fünften Gesamtschweizerischen Tagung für Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer 20. und 21. Juni 2014 Universität Bern herausgegeben von

Mehr

Oktober 2008 im Kino Die Angebote zum Film für Schulen

Oktober 2008 im Kino Die Angebote zum Film für Schulen Oktober 2008 im Kino Die Angebote zum Film für Schulen Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, wer kennt nicht Otfried Preußlers Geschichte von dem armen Waisenjungen Krabat, der

Mehr

Kino für alle. Inklusive Filmveranstaltungen

Kino für alle. Inklusive Filmveranstaltungen Kino für alle Inklusive Filmveranstaltungen Inhaltsverzeichnis 5 6 8 11 12 15 18 FILM+SCHULE NRW Unser Auftrag Film und Inklusion SchulKinoWochen NRW auf dem Weg zur Inklusion Gemeinsames Lernen im Kino

Mehr

A2 Alltag in Österreich Büchereien Wien mehr als nur Bücher

A2 Alltag in Österreich Büchereien Wien mehr als nur Bücher Lernziel: Ich kenne die weiterführenden Angebote der Büchereien Wien. Ich kann um eine Auskunft bitten und mich nach Informationen erkundigen. 1. Welche Sprachen gibt es in der Bücherei? Schauen Sie sich

Mehr

Die Bundes-Zentrale für politische Bildung stellt sich vor

Die Bundes-Zentrale für politische Bildung stellt sich vor Die Bundes-Zentrale für politische Bildung stellt sich vor Die Bundes-Zentrale für politische Bildung stellt sich vor Deutschland ist ein demokratisches Land. Das heißt: Die Menschen in Deutschland können

Mehr

Kommentierte Literaturliste Einführung in die Spielfilmanalyse

Kommentierte Literaturliste Einführung in die Spielfilmanalyse Kommentierte Literaturliste Einführung in die Spielfilmanalyse A. Einführungen in die Filmanalyse Faulstich, Werner: Grundkurs Filmanalyse. München 2002. (Gute Einführung.) Hickethier, Knut: Film- und

Mehr

Das Schulsystem in Deutschland (Band 2, Lektion 1)

Das Schulsystem in Deutschland (Band 2, Lektion 1) Pluspunkt Deutsch Das Schulsystem in Deutschland (Band 2, Lektion 1) Übung 1 Lesen Sie den Text und kreuzen Sie an: Richtig oder falsch? In Deutschland können die Kinder mit 3 Jahren in den Kindergarten

Mehr

Peter Bichsel in Paris

Peter Bichsel in Paris 22 DIDAKTISCHE HINWEISE UND INHALTLICHE ÜBERSICHT DIDAKTISCHE HINWEISE UND INHALTLICHE ÜBERSICHT SEITE 1 22 Didaktische Hinweise Das Arbeitsmaterial zum Film ist als Fundus zur Auswahl gedacht. Es eignet

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Bildungsstandards Englisch - Was 10-Jährige wissen und können sollten!

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Bildungsstandards Englisch - Was 10-Jährige wissen und können sollten! Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Bildungsstandards Englisch - Was 10-Jährige wissen und können sollten! Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de 4.

Mehr

Linkempfehlungen Quelle: www.klicksafe.de

Linkempfehlungen Quelle: www.klicksafe.de Linkempfehlungen Quelle: www.klicksafe.de grundsätzliche Infos: www.klicksafe.de Die Initiative für mehr Sicherheit im Netz. www.internet-abc.de Portal für Kinder und Eltern; für Internet-Einsteiger_innen

Mehr

Eckpunkte Gymnasiale Oberstufe Saar

Eckpunkte Gymnasiale Oberstufe Saar Eckpunkte Im Bereich der Gymnasien bedarf es besonders qualitätvoller und vertiefter Ausbildung. Das Abitur soll die Studierfähigkeit sichern. Dem trägt die gymnasiale Oberstufe nicht hinreichend Rechnung.

Mehr

Faszination Medien. Alle bpb-angebote. Veranstaltungen:

Faszination Medien. Alle bpb-angebote. Veranstaltungen: Veranstaltungen: Computerspiele selbst erleben Computerspiele sind aus dem Alltag von Kindern und Jugendlichen nicht mehr wegzudenken. Über ihre Risiken für Heranwachsende, aber auch ihre didaktischen

Mehr

Online-Distribution Medien für Bildungseinrichtungen im Saarland.

Online-Distribution Medien für Bildungseinrichtungen im Saarland. Online-Distribution Medien für Bildungseinrichtungen im Saarland. ODiMSaar bietet Filme, Audiobeiträge, Texte und Internetquellen direkt zum Download aus dem Katalog der Landesbildstelle. Neben den aktuellen

Mehr

FREE. Website-Guide. Audio Video News Chat Aktivitäten Ressourcen

FREE. Website-Guide. Audio Video News Chat Aktivitäten Ressourcen FREE Audio Video News Chat Aktivitäten Ressourcen Erste Schritte Lehrer und Schüler, die noch nie auf der Website waren So richten Sie ein neues Lehrer- oder Schüler-Konto ein: 1. Rufen Sie unsere Startseite

Mehr

Willkommen in der Bibliothek der EURAC

Willkommen in der Bibliothek der EURAC Willkommen in der Bibliothek der EURAC Die Bibliothek Die EURAC library ist eine öffentlich zugängliche wissenschaftliche Spezialbibliothek. In der EURAC befindet sich zudem die öffentliche ECO library.

Mehr

Links zu Unterrichtsmaterialien und Aktionen Ernährung, Klimaschutz und Fairer Handel

Links zu Unterrichtsmaterialien und Aktionen Ernährung, Klimaschutz und Fairer Handel Links zu Unterrichtsmaterialien und Aktionen Ernährung, Klimaschutz und Fairer Handel Aktions- und Unterrichtsmaterial für die Sekundarstufe II + Berufsschulen: Titel / Anbieter / Fakten Inhalt / Armut

Mehr

Ablauf des Unterrichtsbeispiels

Ablauf des Unterrichtsbeispiels Methode: Lerntempoduett Thema des Unterrichtsbeispiels: London Fach: Englisch Klassenstufe: 7 Kompetenzbereich: Weltwissen, Lernfähigkeit, linguistische Konpetenzen für Fremdsprachen: Fertigkeiten Reading,

Mehr

Leitfaden Berufswahlorientierung für die Sek. I

Leitfaden Berufswahlorientierung für die Sek. I Leitfaden Berufswahlorientierung für die Sek. I Jahrgangsstufe: 10. Klasse, 1. Halbjahr Themengebiete: 5 Wirtschafts- und Arbeitsleben erleben und verstehen Wie geht es zu im Arbeits- und Berufsleben?

Mehr

Kompetenz Wirtschaft - Politik 8

Kompetenz Wirtschaft - Politik 8 Kompetenz Wirtschaft - Politik 8 Allgemein nützliche Links für das Fach Politik - Wirtschaft Statistische Daten für die Bundesrepublik Deutschland liefert das Statistische Bundesamt. Wichtige Daten gibt

Mehr

Bildungspartner. Stadtbibliothek und Schule. Eine Informationsbroschüre der

Bildungspartner. Stadtbibliothek und Schule. Eine Informationsbroschüre der Bildungspartner Stadtbibliothek und Schule Eine Informationsbroschüre der Liebe Lehrerin, lieber Lehrer, die Zusammenarbeit mit Ihrer Schule als Lern- und Bildungsinstitution ist uns wichtig. Lesen ist

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Stationenlernen Englische Zeitformen 6 (1.-4. Lernjahr)

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Stationenlernen Englische Zeitformen 6 (1.-4. Lernjahr) Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Stationenlernen Englische Zeitformen 6 (1.-4. Lernjahr) Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de 1.-4. Lernjahr Barbara

Mehr

Die gymnasiale Oberstufe an der IGS Mainz- Bretzenheim

Die gymnasiale Oberstufe an der IGS Mainz- Bretzenheim Die gymnasiale Oberstufe an der IS Mainz- Bretzenheim Auf dem Weg zum Abitur? Besonderheiten der Fremdsprachenregelung Der Aufgabenbereich esellschaftswissenschaft Kurswahl Zulassung zur Jahrgangstufe

Mehr

Lehrerbefragung Kostenlose Bildungsmedien online (Abstract, 9. Oktober 2013)

Lehrerbefragung Kostenlose Bildungsmedien online (Abstract, 9. Oktober 2013) Lehrerbefragung Kostenlose Bildungsmedien online (Abstract, 9. Oktober 2013) Dieses Abstract ist Teil des dreijährigen Forschungsprojektes Bildungsmedien online an der Philosophisch-Sozialwissenschaftlichen

Mehr

FILMBILDUNG an den Solothurner Filmtagen, 23.- 25. Januar 2010

FILMBILDUNG an den Solothurner Filmtagen, 23.- 25. Januar 2010 Weiterbildungskurs FILMBILDUNG an den Solothurner Filmtagen, 23.- 25. Januar 2010 achaos Kinokultur bietet in Zusammenarbeit mit dem Seminar für Filmwissenschaft der Universität Zürich und den Solothurner

Mehr

Infoblatt für LehrerInnen Ansprechpartner für die Betreuung von Kriegsgräberstätten im regionalen Umfeld

Infoblatt für LehrerInnen Ansprechpartner für die Betreuung von Kriegsgräberstätten im regionalen Umfeld Kriegsgräberstätten Seite - 1 - Ansprechpartner für die Betreuung von Kriegsgräberstätten im regionalen Umfeld Bundesgeschäftsstelle des Volksbund Deutsche Krieggräberfürsorge e.v. Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge

Mehr

Fragen zu Goodbye, Lenin!

Fragen zu Goodbye, Lenin! Fragen zu Goodbye, Lenin! Was haben Sie bislang von der DDR gehört? Was war das für ein Land? Welche Ideologie war vorherrschend? Auf welchen Werten basierte sie? Wie stellen Sie sich den damaligen Alltag

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Kohls Lesetagebuch für alle Bücher. Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Kohls Lesetagebuch für alle Bücher. Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Kohls Lesetagebuch für alle Bücher Das komplette Material finden Sie hier: Download bei School-Scout.de Inhalt Vorwort 5 Seite vor

Mehr

Die Schülerinnen und Schüler setzen sich mit den Themen Datenschutz, Chatten, Umgang im Internet und Glaubwürdigkeit von Internetseiten auseinander.

Die Schülerinnen und Schüler setzen sich mit den Themen Datenschutz, Chatten, Umgang im Internet und Glaubwürdigkeit von Internetseiten auseinander. Unterrichtsverlauf Die Schülerinnen und Schüler setzen sich mit den Themen Datenschutz, Chatten, Umgang im Internet und Glaubwürdigkeit von Internetseiten auseinander. Zielstellung Diese Lektion ist für

Mehr

Literatur und Unterrichtsmaterialien zu den Themen der Millenniumsziele (Auswahl)

Literatur und Unterrichtsmaterialien zu den Themen der Millenniumsziele (Auswahl) Literatur und Unterrichtsmaterialien zu den Themen der Millenniumsziele (Auswahl) Breuel, Birgit (Hrsg.): Agenda 21 - Vision: Nachhaltige Entwicklung Campus Verlag, Frankfurt/Main; New York 1999 Brot für

Mehr

Sächsische Landeszentrale für politische Bildung

Sächsische Landeszentrale für politische Bildung 14 Sächsische Landeszentrale für politische Bildung Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung ist eine Einrichtung des Freistaates Sachsen, die politische Bildungsarbeit auf überparteilicher

Mehr

Erziehung für das Militär? Erziehung für den Frieden!

Erziehung für das Militär? Erziehung für den Frieden! Erziehung für das Militär? Erziehung für den Frieden! Eine Handreichung für den Unterricht zur Auseinandersetzung mit der vormilitärischen Erziehung in der DDR 1 Hinweis 1. Wir danken allen Verlagen, die

Mehr

PLANSPIELE IM NETZ ZUR EUROPÄISCHEN UNION. Institut für Politikwissenschaft. Prof. Dr. Michael Kaeding. Autor: Christian Kröll

PLANSPIELE IM NETZ ZUR EUROPÄISCHEN UNION. Institut für Politikwissenschaft. Prof. Dr. Michael Kaeding. Autor: Christian Kröll Institut für Politikwissenschaft PLANSPIELE ZUR EUROPÄISCHEN UNION IM NETZ Jean-Monnet-Lehrstuhl für Europäische Integration und Europapolitik Prof. Dr. Michael Kaeding Autor: Christian Kröll Stand: Juni

Mehr

Fach Themen Sozialformen und Methoden

Fach Themen Sozialformen und Methoden Film des Monats: Merida - Legende der Highlands Seite 1 von 5 Anregungen für den Unterricht Fach Themen Sozialformen und Methoden Deutsch, Englisch, Geschichte Ethik, Religion Kunst Musik Dialoge schreiben

Mehr

Draft. Draft Specimen 2018 Morning Time allowed: 2 hours

Draft. Draft Specimen 2018 Morning Time allowed: 2 hours SPECIMEN MATERIAL A-level GERMAN Paper 2 Writing Specimen 2018 Morning Time allowed: 2 hours Materials For this paper you must have: Answer book Instructions Use black ink or black ball-point pen. Answer

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Alltagstexte erforschen - das Wesentliche aus einem Text herausfiltern

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Alltagstexte erforschen - das Wesentliche aus einem Text herausfiltern Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Alltagstexte erforschen - das Wesentliche aus einem Text herausfiltern Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de 6.-10.

Mehr

Entwicklung von Lernpfaden, insbesondere auf Wiki-Basis. Maria Eirich (Petra Bader)

Entwicklung von Lernpfaden, insbesondere auf Wiki-Basis. Maria Eirich (Petra Bader) Entwicklung von Lernpfaden, insbesondere auf Wiki-Basis Maria Eirich (Petra Bader) www.mathematik-digital.de Überblick www.mathematik-digital.de Lernpfade im Wiki Beispiele Entwicklung eines Demo-Lernpfades

Mehr

Schulmfeld und Lerngruppe

Schulmfeld und Lerngruppe Berlinale Schulprojekt 2011 Ein interdisziplinäres Projekt der Leistungskurse Geschichte und Erdkunde im Doppeljahrgang 11./12.Klasse an der John - F. - Kennedy Schule ausgehend von dem Film West is West,

Mehr

Ein E-book auf BiblioWeb ausleihen

Ein E-book auf BiblioWeb ausleihen Ein E-book auf BiblioWeb ausleihen Voraussetzungen: In den Gemeindebibliotheken von Bozen eingeschrieben sein Einen kompatiblen Device (PC, Tablet, E-book reader, Ipad) besitzen Vorgehensweise: Das Portal

Mehr

www.carneri.at Leitbild... 1 Die Fakten... 2 Schülerzahl... 2 Lehrkörper... 2 Schwerpunkte: Typenvielfalt... 3 Schulprofil... 3

www.carneri.at Leitbild... 1 Die Fakten... 2 Schülerzahl... 2 Lehrkörper... 2 Schwerpunkte: Typenvielfalt... 3 Schulprofil... 3 Inhalt Leitbild... 1 Die Fakten... 2 Schülerzahl... 2 Lehrkörper... 2 Schwerpunkte: Typenvielfalt... 3 Schulprofil... 3 Schulleben kurz und bündig... 4 Schulleben mehr Informationen... 5 Schulleben ganz

Mehr

Medien Im Deutschunterricht - Führt der Einsatz von Medien im Deutschunterricht zur Steigerung der Lernmotivation?

Medien Im Deutschunterricht - Führt der Einsatz von Medien im Deutschunterricht zur Steigerung der Lernmotivation? Germanistik Mina Elgun Medien Im Deutschunterricht - Führt der Einsatz von Medien im Deutschunterricht zur Steigerung der Lernmotivation? Studienarbeit Medien im Deutschunterricht Führt der Einsatz von

Mehr

Urheberrecht in der Schule Was Lehrer, Eltern, Schüler, Medienzentren und Schulbehörden vom Urheberrecht wissen sollten

Urheberrecht in der Schule Was Lehrer, Eltern, Schüler, Medienzentren und Schulbehörden vom Urheberrecht wissen sollten Band 2 herausgegeben von Stefan Haupt Stefan Haupt Urheberrecht in der Schule Was Lehrer, Eltern, Schüler, Medienzentren und Schulbehörden vom Urheberrecht wissen sollten 2., überarbeitete Auflage Verlag

Mehr

Materialien zu entleihen bei: Dr. Gudrun Heinrich, Raum 239, bitte Sprechzeiten beachten oder per mail anmelden

Materialien zu entleihen bei: Dr. Gudrun Heinrich, Raum 239, bitte Sprechzeiten beachten oder per mail anmelden Materialien zu entleihen bei: Dr. Gudrun Heinrich, Raum 239, bitte Sprechzeiten beachten oder per mail anmelden Akademie Managment und Politik; Friedrich-Ebert-Stiftung (2003): Interviews geben. Medienkompetenz

Mehr

DIE NEUE APP FÜR ios UND ANDROID INFORMATIV UNIVERSELL VERNETZT

DIE NEUE APP FÜR ios UND ANDROID INFORMATIV UNIVERSELL VERNETZT DIE NEUE APP FÜR ios UND ANDROID INFORMATIV UNIVERSELL VERNETZT Das E-3 Magazin ist Information und Bildungsarbeit von und für die SAP -Community. Kritisch und konstruktiv sind die Berichte aus Szene,

Mehr

Praxis Dr. Peter Meyer Arzt für Allgemeinmedizin

Praxis Dr. Peter Meyer Arzt für Allgemeinmedizin 6Lektion Beim Arzt A Die Sprechzeiten Lesen Sie das Arztschild. Praxis Dr. Peter Meyer Arzt für Allgemeinmedizin Sprechzeiten: Mo, Di, Fr: 8.00-.00 u. 5.00-8.00 Mi: 8.00-.00, Do: 4.00-0.00 Welche Aussagen

Mehr

EÖTVÖS LORÁND UNIVERSITÄT FAKULTÄT für GRUNDSCHULLEHRER- und KINDERGÄRTNERINNENBILDUNG

EÖTVÖS LORÁND UNIVERSITÄT FAKULTÄT für GRUNDSCHULLEHRER- und KINDERGÄRTNERINNENBILDUNG EÖTVÖS LORÁND UNIVERSITÄT FAULTÄT für GRUNDSCHULLEHRER- INDERGÄRTNERINNENBILDUNG iss János alt. Strasse 40 6 Budapest/Ungarn Telefonnummer: 00-36--487-8- Faxnummer: 00-36--487-8-96 http://www.tofk.elte.hu

Mehr

Prof. Dr. Agnes Jäger HS Sprachgeschichte und Schule (M.Ed.)

Prof. Dr. Agnes Jäger HS Sprachgeschichte und Schule (M.Ed.) Prof. Dr. Agnes Jäger HS Sprachgeschichte und Schule (M.Ed.) Online-Weiterbildungsmaterial für Lehrer zum Thema Sprachgeschichte Paulina Kania, Lisa Dahlhues, Niklas Höfken,, Mareike Schreiber Wo kann

Mehr

Planspiel zur Julikrise 1914

Planspiel zur Julikrise 1914 Planspiel zur Julikrise 1914 Autorin: Heidi Ahlers Inhalt Die Schülerinnen und Schüler erhalten den Auftrag, die internationale Krise im Juli 1914 mit friedlichen Mitteln beizulegen und somit den Ausbruch

Mehr

Infrastruktur: Vertrauen herstellen, Zertifikate finden

Infrastruktur: Vertrauen herstellen, Zertifikate finden TeleTrusT Bundesverband IT-Sicherheit e.v. Infrastruktur: Vertrauen herstellen, Zertifikate finden Allgemeines zur TeleTrusT EBCA Seit 2001 Zusammenschluss einzelner, gleichberechtigter n zu -Verbund einfacher,

Mehr

COMP@SS- Berliner Kinder- und Jugendmedienführerschein

COMP@SS- Berliner Kinder- und Jugendmedienführerschein COMP@SS- Berliner Kinder- und Jugendmedienführerschein Jugendmedienschutz und Internetsicherheit fördern Technische Fertigkeiten und kulturelles Orientierungswissen für die Informationsgesellschaft Außerdem

Mehr

Inklusion im Unterricht

Inklusion im Unterricht Inklusion im Unterricht Elemente des Unterrichts Download weiteres Unterrichtsmaterial 1. Inklusive Bildung Materialien für eine barrierefreie Schule Klasse 1-5 Hrsg.: Institut für Qualitätssicherung an

Mehr

GA: Deutsche Gesetze über Asyl, Duldung und Abschiebung recherchieren und in einer Präsentation darstellen.

GA: Deutsche Gesetze über Asyl, Duldung und Abschiebung recherchieren und in einer Präsentation darstellen. Film des Monats: Die Farbe des Ozeans Seite 1 von 5 Anregungen für den Unterricht Fach Themen Sozialformen und Methoden Deutsch Dialoge schreiben Gruppenarbeit (GA): Ein Streitgespräch zwischen José und

Mehr

Thema : Suchtverhalten und Prävention

Thema : Suchtverhalten und Prävention Klaus Ludwig Helf Referent für Mediendidaktik Landesbildstelle Landesinstitut für Pädagogik und Medien KHelf@lpm.uni-sb.de Thema : Suchtverhalten und Prävention Im Folgenden einige Beispiele für die mediale

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Der Nationalsozialismus - Die Geschichte einer Katastrophe

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Der Nationalsozialismus - Die Geschichte einer Katastrophe Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Der Nationalsozialismus - Die Geschichte einer Katastrophe Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de 7.-10. Schuljahr

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Grammatik einfach praktisch - Englisch (Niveau: A1 - B2)

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Grammatik einfach praktisch - Englisch (Niveau: A1 - B2) Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Grammatik einfach praktisch - Englisch (Niveau: A1 - B2) Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Eine moderne und

Mehr

Vielfalt lässt sich ordnen

Vielfalt lässt sich ordnen Fachdidaktische Möglichkeiten und Unterrichtsmaterialien zur Vermittlung systematischer Inhalte im BU-Unterricht Bildquelle: http://www.prepolino.ch/bildersammlung/lehrer_und_schueler/computer%20ohne%20computer.gif

Mehr

Romanhelden und Trickfilmstars Anregungen fürs Lesen und Schreiben auf der Oberstufe

Romanhelden und Trickfilmstars Anregungen fürs Lesen und Schreiben auf der Oberstufe Thomas Sommer Romanhelden und Trickfilmstars Anregungen fürs Lesen und Schreiben auf der Oberstufe 11 1 Teil 1 Texte und Figuren im Medienverbund Definition(en) und Beispiele für den Unterricht Teil 2

Mehr

DAAD-Lektorensommertreffen 14. - 16. Juli 2003

DAAD-Lektorensommertreffen 14. - 16. Juli 2003 DAAD-Lektorensommertreffen 14. - 16. Juli 2003 Internet für DAAD-Lektoren DaF, Germanistik und wissenschaftliches Arbeiten online Durchführung: IIK Düsseldorf e. V. Referenten: Dr. Rüdiger Riechert, Stefan

Mehr

Die Formelsammlung wird jetzt für Kl genutzt, egal ob E-Kurs oder G-Kurs, in Klasse 8 bekommen sie alle Schüler

Die Formelsammlung wird jetzt für Kl genutzt, egal ob E-Kurs oder G-Kurs, in Klasse 8 bekommen sie alle Schüler Folgende Änderungen werden im Schuljahr 2016/17 vorgenommen GemS/ERS Am Sonnenhügel Vk. Mathematik: Die Formelsammlung wird jetzt für Kl. 8-10 genutzt, egal ob E-Kurs oder G-Kurs, in Klasse 8 bekommen

Mehr

die Kinderjury gesucht! Junge Film- und Fernseh-Fans fur Was ist der GOLDENE SPATZ? Gesucht werden Kinder,

die Kinderjury gesucht! Junge Film- und Fernseh-Fans fur Was ist der GOLDENE SPATZ? Gesucht werden Kinder, .. Junge Film- und Fernseh-Fans fur Deutsches Kinder-Medien-Festival GOLDENER SPATZ: Kino-TV-Online 31. Mai - 6. Juni 2015 in Gera & Erfurt die Kinderjury gesucht! Gesucht werden Kinder, Was ist der GOLDENE

Mehr

Kursankündigung für den 8. Jahrgang

Kursankündigung für den 8. Jahrgang Kursankündigung für den 8. Jahrgang Schuljahr 2017/18 Physik Halbleitertechnik / E-Lehre / Elektronik Kursbeschreibung Aufbau von Schaltungen Elektrische Bauteile Halbleiter Stromstärke, Spannung, Widerstand

Mehr

Zeitgeschichtliches Forum Leipzig

Zeitgeschichtliches Forum Leipzig 7 Das Zeitgeschichtliche Forum Leipzig widmet sich in seiner Dauerausstellung der Geschichte von Diktatur, Widerstand und Zivilcourage in der DDR vor dem Hintergrund der deutschen Teilung. Wechselausstellungen,

Mehr

AB 15. JANUAR IM KINO. Survival-Guide für den nächsten Elternabend

AB 15. JANUAR IM KINO. Survival-Guide für den nächsten Elternabend AB 15. JANUAR IM KINO Survival-Guide für den nächsten Elternabend In FRAU MÜLLER MUSS WEG sieht sich die Klassenlehrerin Frau Müller (Gabriela Maria Schmeide) bei einem außerplanmäßigen Elterntreffen mit

Mehr

Schulen ins Internet:

Schulen ins Internet: Schulen ins Internet: Der SWITCH Junior Web Award! Worum geht es? Die Stiftung SWITCH spielt eine Schlüsselrolle für das Internet in der Schweiz. Einerseits durch den Betrieb und die Weiterentwicklung

Mehr

Ablauf des Unterrichtsbeispiels

Ablauf des Unterrichtsbeispiels Methode: Partnerpuzzle Thema des Unterrichtsbeispiels: Nice to meet you Fach: Englisch Klassenstufe: Kompetenzbereich: Kommunikative Kompetenzen ( GeR S.103ff) Fertigkeiten Sprechen Ziele Die SuS tauschen

Mehr

Arbeitsmaterialien für den Deutschunterricht in der Sekundarstufe auch zur Ergänzung von Antolin - Mit Lesen punkten

Arbeitsmaterialien für den Deutschunterricht in der Sekundarstufe auch zur Ergänzung von Antolin - Mit Lesen punkten Kinder- und Jugendbücher in der Schule Arbeitsmaterialien für den Deutschunterricht in der Sekundarstufe auch zur Ergänzung von Antolin - Mit Lesen punkten eine Auswahlliste aus der Gruppe (N = Pädagogik,

Mehr

Die Chancen des Web2.0, was ist elearning, wie sehen in der Zukunft Lernen und Arbeiten aus. Beispiele aus Unterricht und zuhause-lernen

Die Chancen des Web2.0, was ist elearning, wie sehen in der Zukunft Lernen und Arbeiten aus. Beispiele aus Unterricht und zuhause-lernen Die Chancen des Web2.0, was ist elearning, wie sehen in der Zukunft Lernen und Arbeiten aus. Beispiele aus Unterricht und zuhause-lernen 1 Lernen (und Arbeiten) mit Informations- und Kommunikationstechnologien

Mehr

Liebe Lehrerinnen und Lehrer,

Liebe Lehrerinnen und Lehrer, Liebe Lehrerinnen und Lehrer, Musik spielt eine große Bedeutung im Leben von Menschen und insbesondere von jungen Menschen: Sie spricht junge Menschen an, öffnet Barrieren, weckt Interesse und lädt zum

Mehr

5. Klasse. Fach Titel ISBN Nr. Verlag Neu Preis

5. Klasse. Fach Titel ISBN Nr. Verlag Neu Preis 5. Klasse Deutsch Deutschbuch 5 978-3-464-60351-2 Cornelsen 27,50 Englisch -1. Fremdsprache Greenline New 1 Buch 978-3-12-547210-5 Klett 25,50 und Workbook 978-3-12-547215-0 Klett 10,50 Englisch -2. Fremdsprache

Mehr

Jugend - Werte - Medien: Das Modell

Jugend - Werte - Medien: Das Modell Jugend - Werte - Medien: Das Modell Herausgegeben von Gudrun Marci-Boehncke und Matthias Rath Gefördert von der Stiftung Ravensburger Verlag Beltz Verlag Weinheim und Basel Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis

Mehr

Begleitmaterial Poster 7

Begleitmaterial Poster 7 Erklärungen zum Poster Wer sono iö? Begleitmaterial Poster 7 mehrsprachige Stars Kurzbiographien Übersetzung Mika Ich bin ein Sänger und mein Name hat nur vier Buchstaben. Geboren bin ich im Libanon, aber

Mehr

Was Eltern von der Schule ihres Kindes erwarten

Was Eltern von der Schule ihres Kindes erwarten Was Eltern von der Schule ihres Kindes erwarten Hilfen beim Übergang Verlässliche Versorgung Werteerziehung Individuelle Förderung Guter Unterricht Damit der Übergang gelingt - Tag der offenen Tür - Konzept

Mehr

Mastertextformat bearbeiten Zweite Ebene Dritte Ebene Vierte Ebene. Neues aus dem Weltnaturerbe / PROWAD. Mastertitelformat bearbeiten

Mastertextformat bearbeiten Zweite Ebene Dritte Ebene Vierte Ebene. Neues aus dem Weltnaturerbe / PROWAD. Mastertitelformat bearbeiten Mastertitelformat bearbeiten Mastertextformat bearbeiten Zweite Ebene Dritte Ebene Vierte Ebene Foto: Frederico di Campo FACHTAGUNG Fünfte NATURERLEBNIS Ebene IM TOURISTISCHEN ANGEBOT 05.11.2015 CHRISTIANE

Mehr

Fach Themen Sozialformen und Methoden

Fach Themen Sozialformen und Methoden Film des Monats: Boyhood Seite 1 von 6 Anregungen für den Unterricht Fach Themen Sozialformen und Methoden Deutsch, Englisch Coming-of-Age- Filme Essay Dramaturgie Geschichte und Biografie Plenum (PL):

Mehr

INTERNATIONALES MESSE-EVENT FÜR AUTO-TUNING, LIFESTYLE UND CLUB-SZENE 1. - 4. MAI 2014 MESSE FRIEDRICHSHAFEN

INTERNATIONALES MESSE-EVENT FÜR AUTO-TUNING, LIFESTYLE UND CLUB-SZENE 1. - 4. MAI 2014 MESSE FRIEDRICHSHAFEN INTERNATIONALES MESSE-EVENT FÜR AUTO-TUNING, LIFESTYLE UND CLUB-SZENE 1. - 4. MAI 2014 MESSE FRIEDRICHSHAFEN Außergewöhnliches Konzept Seit 12 Jahren zieht die TUNING WORLD BODENSEE die Massen an. Denn

Mehr

Lernen bis zum MCAS-Zertifikat die kostenfreien Lernmodule von IT-Fitness. Berlin, 20. Oktober 2009

Lernen bis zum MCAS-Zertifikat die kostenfreien Lernmodule von IT-Fitness. Berlin, 20. Oktober 2009 Lernen bis zum MCAS-Zertifikat die kostenfreien Lernmodule von IT-Fitness Berlin, 20. Oktober 2009 Agenda 1. Begrüßung und Vorstellung 2. Kurzbeschreibung IT-Fitness 3. Lernen mit IT-Fitness: Lernangebote

Mehr

Nenn mich einfach Axel. Quelle: G+J Entertainment Media / absolut MEDIEN

Nenn mich einfach Axel. Quelle: G+J Entertainment Media / absolut MEDIEN Quelle: G+J Entertainment Media / absolut MEDIEN Nenn mich einfach Axel Dicke Goldketten, tolle Autos, lässige Kleidung. Axel findet die muslimischen älteren Jungen aus seinem Viertel einfach nur cool.

Mehr

Freie Hochschule Stuttgart Seminar für Waldorfpädagogik Haussmannstrasse 44A 70188 Stuttgart

Freie Hochschule Stuttgart Seminar für Waldorfpädagogik Haussmannstrasse 44A 70188 Stuttgart Freie Hochschule Stuttgart Seminar für Waldorfpädagogik Haussmannstrasse 44A 70188 Stuttgart Alle Korrespondenz zu den hier genannten Fortbildungen bitte nur über: christophdrjaffke@email.de im November

Mehr

Google Books Projekt

Google Books Projekt Google Books Projekt Seminar: Computerlinguistische Probleme bei der Digitalisierung historischer Texte Olga Redich CIS, München 17.05.2010 Übersicht I. Google Bücher-Partnerprogramm II. Google Buchsuche-Bibliotheksprogramm

Mehr

Internet- Fundstellen für Hausaufgaben und Referate für Schüler/innen

Internet- Fundstellen für Hausaufgaben und Referate für Schüler/innen Internet- Fundstellen für Hausaufgaben und Referate für Schüler/innen und Studierende: Größtes deutsches Hausarbeiten-, Referate- und Diplomarbeitenarchiv - über 7000 Hausarbeiten und Facharbeiten, 1000

Mehr

Film(e) im Unterricht. Uwe Wagner Medienzentrum des Landkreises Kulmbach

Film(e) im Unterricht. Uwe Wagner Medienzentrum des Landkreises Kulmbach Film(e) im Unterricht Uwe Wagner Medienzentrum des Landkreises Kulmbach Übersicht 1. Die Medienzentren 2. Rechtliche Grundlagen 3. Legale Möglichkeiten des Filmbezugs 4. Beispiele aus der Praxis 5. Unterricht

Mehr

p-cost Benutzerhandbuch Alfred Pabinger

p-cost Benutzerhandbuch Alfred Pabinger Benutzerhandbuch Inhalt Übersicht 1 Einleitung 1 Home 1 Navigationsleiste 2 Schüleransicht 3 Frage eintragen 3 Prüfungsfragen anzeigen 3 Probeprüfung 3 Statistik 4 Achievements 4 Passwort ändern / Kontakt

Mehr

- Android App Schritt für Schritt:

- Android App Schritt für Schritt: Die Anleitung zur - Android App Schritt für Schritt: Mit dieser App können ebooks im Format Adobe Digital Editions epub auf allen Smartphones und Tablets mit Android ab Version 4.0.1 genutzt werden. Voraussetzungen:

Mehr

Learn Line NRW. http://www.learn-line.nrw.de/ Inhalt. Schule. Angebote für Grundschule, Sekundarstufe, Berufsbildung, Sonderschule

Learn Line NRW. http://www.learn-line.nrw.de/ Inhalt. Schule. Angebote für Grundschule, Sekundarstufe, Berufsbildung, Sonderschule Learn Line NRW http://www.learn-line.nrw.de/ Inhalt Schule Schulformen Verzeichnis der Schulen Schulrecht Schulverwaltung Schulentwicklung Mitwirkungsgremien Lernhilfen Schulfahrten Schulforschung Schultermine

Mehr

Fokus grundschule. Lehreralltag, Unterricht, Pädagogische Konzepte und Projekte

Fokus grundschule. Lehreralltag, Unterricht, Pädagogische Konzepte und Projekte Fokus grundschule Lehreralltag, Unterricht, Pädagogische Konzepte und Projekte Ein Kurs zur Aus- und Fortbildung von Primarschullehrerinnen und -lehrern für Deutsch als Fremdsprache Filme FOKUS GRUNDSCHULE

Mehr

Zur Teilnahme am Webinar bitten wir Sie, sich auf der Lernplattform der Firma edudip zu registrieren.

Zur Teilnahme am Webinar bitten wir Sie, sich auf der Lernplattform der Firma edudip zu registrieren. Informationen zur Anmeldung auf der Lernplattform der Firma edudip Zur Teilnahme am Webinar bitten wir Sie, sich auf der Lernplattform der Firma edudip zu registrieren. Was ist ein Webinar? Ein Webinar

Mehr

Services. www.telenot.com

Services. www.telenot.com Services Perfekter Service für ihren erfolg Rufmanagement + Ticketingsystem für Serviceanfragen an der technischen Hotline. www.telenot.com Ihr team technische hotline. Timm Schütz Teamleiter Techn. Hotline

Mehr