Willkommen. Das neue KMU- Instrument in Horizon April 2015

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Willkommen. Das neue KMU- Instrument in Horizon 2020. 20. April 2015"

Transkript

1 Willkommen Das neue KMU- Instrument in Horizon April 2015

2 Das neue KMU-Instrument in Horizon April 2015 Enterprise Europe Network Niedersachsen in Osnabrück Julia Kümper / Pero von Strasser

3 Inhalt der Präsentation: Was ist Enterprise Europe Network? Horizon 2020 Das neue KMU-Instrument Welche Angebote stehen speziell in Osnabrück zur Verfügung?

4 Wer sind wir? Das europäische Exzellenznetzwerk: Zur umfassenden Unterstützung der Zusammenarbeit von KMU und Wissenschaft => Innovation Zur umfassenden Unterstützung von KMU vor dem Hintergrund der europäischen Förderkulisse => Internationalisierung

5 Konkrete Förderung der Wettbewerbsfähigkeit durch Information Beratung, Audits Kooperationsanbahnung Zugang zu Finanzierung

6 Das sind: Ca. 600 Organisationen > Fachleute In 54 Ländern (28 EU-Staaten, Bewerberländer, EWR, Drittländer) Aktiv seit Januar 2008 mit diversen Vorläufer- Netzwerken

7

8 In Niedersachsen: Drei Partner in einem Konsortium NBank Leibniz-Universität Hannover (EU-Hochschulbüro und Transferstelle Unitransfer) Hochschule Osnabrück (EU-Hochschulbüro und Technologie-Kontaktstelle HS/Uni)

9 Warum Fokus auf KMU? KMU Definition der EU: - < 250 Mitarbeiter - < 50 Mio. Umsatz oder - < 43 Mio. Bilanzsumme Das bedeutet: - 99 % aller Unternehmen in der EU (23 Mio. KMU) - 57 % Wirtschaftsleistung der EU - 67 % aller Arbeitsplätze (75 Mio. Arbeitsplätze)

10 Horizon 2020 Das neue Forschungsrahmenprogramm 2014 bis 2020

11 Horizon 2020 Budget ca. 80 Mrd. Bündelung der innovations- und forschungsrelevanten Förderprogramme der EU Starker Akzent auf Innovation, Interdisziplinarität und gesellschaftliche Relevanz, z.b.: Gesundheit, Transport, Energie etc.

12 Aufbau Horizon 2020 Teil I Wissenschaftsexzellenz Europäischer Forschungsrat Künftige und neu entstehende Technologien Marie-Skłodowska-Curie Aktionen Forschungsinfrastrukturen 24,598 Mrd. Teil II Industrielle Führerschaft Führende Rolle bei grundlegenden und industriellen Technologien Zugang zu Risikofinanzierung Innovation in KMU 17,938 Mrd. Teil IV: JRC Joint Research Centre (gemeinsame Forschungsstelle, nicht-nuklear) Teil V: EIT European Institute of Innovation and Technology (Europäisches Innovations- und Technologieinstitut) Teil III Gesellschaftliche Herausforderungen Gesundheit, demographischer Wandel und Wohlergehen Ernährungssicherheit, nachhaltige Landwirtschaft, Meeresforschung und Biowirtschaft Sichere, saubere & effiziente Energie Intelligenter, umweltfreundlicher und integrierter Verkehr Klimaschutz, Ressourceneffizienz und Rohstoffe Integrative, innovative und reflexive Gesellschaften Sichere Gesellschaften 31,748 Mrd.

13 Beteiligungsregeln 3 + 3: mindestens 3 unabhängige Rechtspersonen aus 3 unterschiedlichen Mitgliedstaaten der EU oder assoziierten / Kandidaten- Staaten Ausnahmen: - CSA - ERC - Mobilität - im Arbeitsprogramm explizit benannte - KMU-Instrument

14 KMU und KMU-Instrument Maßnahmen für KMU (ca. 8,6 Mrd. ): vorgesehen in LEIT Führende Rolle bei grundlegenden und industriellen Technologien und Gesellschaftlichen Herausforderungen min. 20 % aller Haushaltsmittel in LEIT und Gesellschaftlichen Herausforderungen an KMU 13 % Verbundpr. + 7 % KMU-Inst. KMU Instrument: nur KMU dürfen eine Förderung erhalten Projekte mit einem einzelnen Teilnehmer zulässig Unterstützung vom Prototyp zur Marktpräsenz

15 Profil des KMU-Instrumentes Zielgruppe: innovative, international und wachstumsorientierte KMU aller Sektoren Kompetitiv, marktorientiert, europäische Dimension Bottom-up im Rahmen der gesellschaftlichen Herausforderungen oder der Schlüsseltechnologien Einfache Regeln und Verfahren, keine Verhandlung Die zum Stichtag besten Projekte erhalten Zuschlag Nur ein Antrag / laufendes Projekt pro Unternehmen Durchlauf alle drei Phasen gewünscht aber nicht verpflichtend

16 Die drei Phasen: Konzept & Machbarkeitsstudie Demonstration Innovation F&E Vermarktung Technologische & wirtschaftliche Machbarkeit, Risikoanalyse pauschal: Demonstration, Prototyp, Tests, 'market replication', Scaling-up, Miniaturisierung, Forschungsförderung: 500,000 to 2,5 million Qualitätslabel für erfolgreiche Projekte, Zugang zu Risikofinanzierung, EEN, keine direkte Förderung IDEE Begleitung während der Projektdauer MARKT

17 Technology Readiness Level 6 Projektgegenstand muss für Phase 1 und 2 TRL6 aufweisen!

18 Phase 1 Time to Grant: 3 Monate Ca.6 Monate Laufzeit Pauschalbetrag (70% der Gesamtkosten des Projektes) Mögliche Ergebnisse: Bericht (Business Plan, Machbarkeitsstudie) Stärken / Schwächen-Analyse: Handlungsempfehlungen Finanzierungsbedarf Antragstellung für Phase 2 oder Lösung existiert bereits auf dem Markt Zukauf von existierenden Knowhow oder IPR als Option Keine weitere Förderung durch das KMU-Instrument

19 Phase 2 Time to Grant: 6 Monate Ca.1 2 Jahre Laufzeit 70% Förderquote: insgesamt 0,5-2,5 Mio. (Richtwert, Ausnahme in Health, Demographic Change and Wellbeing: 100% Quote bis zu 5 Mio. ) Erwartete Ergebnisse: Entwicklung von neuen Produkten, Verfahren und Dienstleistungen, die auf den Markt gebracht werden können Businessplan mit einer detaillierten Vermarktungsstrategie Finanzierungsplan

20 Key Account Management Für KMU mit erfolgreichem Projektantrag Identifikation von Coaching-Bedarf und Empfehlung von Coaches Finanziert aus zusätzlichen Mitteln

21 Coaching Angebot von freiwilligem Business Coaching in Phase 1 und 2 Phase 1: max. 3 Tage Coaching Phase 2: max. 12 Tage Coaching Business Coaches sollen die Leistung der Organisation durch Arbeit mit dem höheren Management steigern Auswahl der Coaches aus einer Datenbank der EU Kommission Coaching wird zusätzlich zur Förderung in Phase 1 und 2 finanziert und von Enterprise Europe Network begleitet

22

23

24

25 Evaluation im KMU-Instrument

26 Dr. Bernd Reichert, EASME, Experts Briefing auf Youtube https://www.youtube.com/watch?v=htw23a6gthy&index=2& list=plxp2yygajway3g5pd8r9zzrlnsol5jve-

27

28 Lessons learnt Too much focused on the project and not enough on the business opportunity; Not convincing when describing the company (you have to explain why your company will succeed and not your competitor); Not providing enough information on competing solutions; Having a too low level of innovation, planning to develop a product that already exists on the market; Proposing just an idea without any concept for its commercialisation; Just trying their luck (the SME Instrument is not a lottery!).

29 Einreichung, Stichtage Vorgezogen auf Vorgezogen auf

30 Ausschreibungsverfahren Wiedereinreichung möglich!

31 Wir unterstützen Sie! Innovationsaudit zur Vorbereitung KMU Instrument Erschließung der Informationsquellen Identifizierung relevanter Themen Ggf. Partnersuche Begleitung der Antragstellung Unterstützung in Phase 3 - Vermarktung Unterstützung im Coachingprozess

32 Ihre Ansprechpartner in Osnabrück: Friedrich Uhrmacher Pero von Strasser 0541 / / osnabrueck.de Dr. Gerold Holtkamp Julia Kümper 0541 / /

33 Links: esktop/en/home.html

34 Danke für Ihre Aufmerksamkeit!

Horizon 2020: Das KMU-Instrument EU-Förderung für marktnahe Innovationen

Horizon 2020: Das KMU-Instrument EU-Förderung für marktnahe Innovationen Horizon 2020: Das KMU-Instrument EU-Förderung für marktnahe Innovationen Nina Gibbert-Doll Hessen Trade & Invest GmbH Enterprise Europe Network Hessen 3. Juli 2015 Wetzlar Innovationskette KMU-Instrument

Mehr

Das KMU-Instrument in Horizon 2020

Das KMU-Instrument in Horizon 2020 Das KMU-Instrument in Horizon 2020 Nina Gibbert-Doll, Hessen Trade & Invest GmbH, Enterprise Europe Network Hessen Informationsveranstaltung: Horizon 2020 EU-Förderung für Forschungs- und Innovationsprojekte

Mehr

Horizon 2020 das Rahmenprogramm für Forschung und Innovation der EU

Horizon 2020 das Rahmenprogramm für Forschung und Innovation der EU Horizon 2020 das Rahmenprogramm für Forschung und Innovation der EU Nina Gibbert-Doll Hessen Trade & Invest GmbH Enterprise Europe Network Hessen 3. Juli 2015 Wetzlar Enterprise Europe Network Hessen Europaberatung

Mehr

Das KMU-Instrument im Rahmen von Horizont 2020

Das KMU-Instrument im Rahmen von Horizont 2020 Das KMU-Instrument im Rahmen von Horizont 2020 Patrick Hartmann Nationale Kontaktstelle KMU Tel: 0228 3821-1893 partick.hartmann@dlr.de Was ist neu in Horizont 2020? Integration von Forschung und Innovation:

Mehr

KMU Instrument. Jeannette.Klonk@ffg.at 29. September 2014

KMU Instrument. Jeannette.Klonk@ffg.at 29. September 2014 KMU Instrument Jeannette.Klonk@ffg.at 29. September 2014 Schätzfragen Wieviele Einreichungen gab es aus AT beim 1. Cut off? Wieviele Einreichungen gab es insgesamt? Wie hoch war die Erfolgsquote? 2 HORIZON

Mehr

Europäische Forschungsförderung für Unternehmen. 21. Technologie- und InnovationsFORUM Pfalz

Europäische Forschungsförderung für Unternehmen. 21. Technologie- und InnovationsFORUM Pfalz Europäische Forschungsförderung für Unternehmen Dr.-Ing. Julia Dohnt-Glander 21. Technologie- und InnovationsFORUM Pfalz Ihr Partner für Technologie- und Wissenstransfer in Rheinland-Pfalz Ein Tochterunternehmen

Mehr

KMU-Instrument und FTI im

KMU-Instrument und FTI im KMU-Instrument und FTI im EU-Förderprogramm Horizont 2020 Mühlheim a.d. Ruhr, 21.05.2015 Dr. Petra Oberhagemann Nationale Kontaktstelle KMU AGENDA KMU Instrument Fast Track to Innovation (FTI) 2 Innovationskette

Mehr

KMU Förderung in HORIZON 2020

KMU Förderung in HORIZON 2020 KMU Förderung in HORIZON 2020 Igor Jelinski Referat "Kleine und Mittlere Unternehmen" GD Forschung und Research and Horizon 2020 Ergebnis des Impact Assessments der Förderung von KMUs Weniger als 50% der

Mehr

Horizon 2020: KMU-Instrument und Fast Track to Innovation

Horizon 2020: KMU-Instrument und Fast Track to Innovation Horizon 2020: KMU-Instrument und Fast Track to Innovation Eva Schulz-Kamm Innovations- und Technologiepolitik Internationale Forschungspolitik Normungspolitik DIHK Deutscher Industrie- und Handelskammertag,

Mehr

Wir bewegen Innovationen

Wir bewegen Innovationen Wir bewegen Innovationen HORIZONT 2020: Das neue Rahmenprogramm der EU für Forschung und Innovation Benno Weißner ZENIT GmbH 20. März 2014, Essen ZENIT Aktuelle ZENIT Projekt mit EU Bezug NRW.Europa Partner

Mehr

Das KMU-Instrument in Horizont 2020

Das KMU-Instrument in Horizont 2020 Das KMU-Instrument in Horizont 2020 Nina Gibbert-Doll, Hessen Trade & Invest GmbH, Enterprise Europe Network Hessen Informationsveranstaltung zu Horizont 2020 für den Bereich der IKT, Darmstadt Horizont

Mehr

HORIZONT 2020 Beratungsservice von Berlin Partner

HORIZONT 2020 Beratungsservice von Berlin Partner AR Pictures - shutterstock.com AR Pictures - shutterstock.com HORIZONT 2020 Beratungsservice von Berlin Partner Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH - Büro Brüssel 26.05.2014 Leistungen von

Mehr

KMU-Instrument und Fast Track to Innovation im EU-Förderprogramm Horizont 2020

KMU-Instrument und Fast Track to Innovation im EU-Förderprogramm Horizont 2020 KMU-Instrument und Fast Track to Innovation im EU-Förderprogramm Horizont 2020 go-inno Fachkongress für Beraterinnen und Berater Berlin, 12.03.2015 Dr. Petra Oberhagemann Nationale Kontaktstelle KMU Herzlich

Mehr

Projektförderung in HORIZON2020 Projekt- und Geschäftspartner im Ausland finden

Projektförderung in HORIZON2020 Projekt- und Geschäftspartner im Ausland finden Beate Schutte, Enterprise Europe Network Thüringen Projektförderung in HORIZON2020 Projekt- und Geschäftspartner im Ausland finden Suhl, 11. Dezember 2014 Das Enterprise Europe Network Europäisches Beratungs-

Mehr

CHANCEN IN UND MIT HORIZONT 2020 Andrea Höglinger

CHANCEN IN UND MIT HORIZONT 2020 Andrea Höglinger CHANCEN IN UND MIT HORIZONT 2020 Andrea Höglinger HORIZONT 2020 RÜCK- UND AUSBLICK Europa 2020 EK Vorschlag Horizon 2020 Beschluss Horizon 2020 Start Ausschreibungen FFG Nationale Kontaktstelle Press release

Mehr

Unternehmen in Horizon 2020 und darüber hinaus. Siegfried Loicht 12.12.2013

Unternehmen in Horizon 2020 und darüber hinaus. Siegfried Loicht 12.12.2013 Unternehmen in Horizon 2020 und darüber hinaus Siegfried Loicht 12.12.2013 Fördersummen für die Wirtschaft In den hauptsächlich für Wirtschaftsunternehmen interessanten Säulen 2 (LEIT und KETS) und 3 (Societal

Mehr

Das Europäische Rahmenprogramm für Forschung und Innovation

Das Europäische Rahmenprogramm für Forschung und Innovation European Project Office Rhein-Ruhr Das Europäische Rahmenprogramm für Forschung und Innovation EPORR Ausgangssituation und Ziele Teil - Übersicht 1 Horizont 2020 Was ist neu? Nur noch ein Programm für

Mehr

Horizont 2020. ZENIT-Präsentation. ZENIT GmbH, 28.11.2013 1. Gesellschafter. 1984 gegründet als Public Private Partnership. Achim Conrads ZENIT GmbH

Horizont 2020. ZENIT-Präsentation. ZENIT GmbH, 28.11.2013 1. Gesellschafter. 1984 gegründet als Public Private Partnership. Achim Conrads ZENIT GmbH Wir bewegen Innovationen Horizont 2020 Achim Conrads ZENIT GmbH 08.11.2013, Jubiliäumskonferenz F.O.M., Berlin Gesellschafter 1984 gegründet als Public Private Partnership Netzwerk ZENIT e.v. Netzwerk

Mehr

Industrial Leadership neue Impulse für Unternehmen

Industrial Leadership neue Impulse für Unternehmen Industrial Leadership neue Impulse für Unternehmen Dr Bernd Reichert Unit "Horizon 2020: Small and Medium-Sized Enterprises" European Agency for SMEs (EASME) Research and Innovation Der Beitrag von Forschung

Mehr

Unterstützung Grenzüberschreitender Kooperationen. Enterprise Europe Network aktuelle Maßnahmen der EU für KMU

Unterstützung Grenzüberschreitender Kooperationen. Enterprise Europe Network aktuelle Maßnahmen der EU für KMU Unterstützung Grenzüberschreitender Kooperationen Enterprise Europe Network aktuelle Maßnahmen der EU für KMU Folie 1 Ihr Partner für Technologie- und Wissenstransfer in Rheinland-Pfalz Ein Tochterunternehmen

Mehr

Horizont 2020: Das KMU-Instrument

Horizont 2020: Das KMU-Instrument Horizont 2020: Das KMU-Instrument Neuer Ansatz der EU zur Förderung von Innovation in KMU Dr. Uwe Schüssler Bayern Innovativ GmbH Nationale Kontaktstelle KMU für Bayern 19.11.2013 2013 Bayern Innovativ

Mehr

KMU-Instrument & IMP³rove

KMU-Instrument & IMP³rove KMU-Instrument & IMP³rove Zwei Initiativen der EU zur Unterstützung von Innovationen speziell für KMU Bayern Innovativ GmbH Partner im Enterprise Europe Network 2015 Bayern Innovativ GmbH 1 Bayern Innovativ

Mehr

Horizon 2020 Energie: Erfahrungen und Ausblick nächste Ausschreibungen

Horizon 2020 Energie: Erfahrungen und Ausblick nächste Ausschreibungen Horizon 2020 Energie: Erfahrungen und Ausblick nächste Ausschreibungen DI Siegfried Loicht FFG/Europäische und Internationale Programme Wien, 3.6.2015 FÖRDERUNGEN AUS H2020 SIND EIN TEIL DES FÖRDERPORTFOLIOS

Mehr

Finanzierung von Innovationen in Unternehmen. Hannover, 16.09.2015

Finanzierung von Innovationen in Unternehmen. Hannover, 16.09.2015 Finanzierung von Innovationen in Unternehmen Hannover, 16.09.2015 10.00 Uhr Begrüßung Dr. Sabine Johannsen, Vorstand NBank 10.15 Uhr Nationale und Europäische Innovationsförderung regional nutzen Thomas

Mehr

Mit innovativen Produkten in den Markt:

Mit innovativen Produkten in den Markt: Mit innovativen Produkten in den Markt: Fördermöglichkeiten für Internationalisierung von KMU im Horizont 2020 05.05.2015 Internationalisierung von KMU im Energiebereich I Elena Arndt Fördermöglichkeiten

Mehr

Die neuen KMU-Maßnahmen der EU

Die neuen KMU-Maßnahmen der EU Die neuen KMU-Maßnahmen der EU - HORIZON 2020 (2014-2020) - Elke Römhild, EEN Thüringen/STIFT Elxleben, 18.Februar 2014 Agenda Struktur von HORIZON 2020 Förderinstrumente Das neue KMU-Instrument Unser

Mehr

Fördermöglichkeiten für Innovationsprojekte auf europäischer Ebene

Fördermöglichkeiten für Innovationsprojekte auf europäischer Ebene Fördermöglichkeiten für Innovationsprojekte auf europäischer Ebene Daniel RETTICH, Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH Dajana PEFESTORFF, ZAB ZukunftsAgentur Brandenburg GmbH Enterprise

Mehr

Infoblatt 4 Programmteil II: Führende Rolle der Industrie

Infoblatt 4 Programmteil II: Führende Rolle der Industrie Infoblatt der Nationalen Kontaktstelle Lebenswissenschaften im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung Infoblatt 4 Programmteil II: Führende Rolle der Industrie 1 Programmteil II: Führende

Mehr

EU-Forschungsprogramm Horizont 2020

EU-Forschungsprogramm Horizont 2020 EU-Forschungsprogramm Horizont 2020 Robert Gohla Steinbeis-Europa-Zentrum Singen, 24.02.2015 Inhalt 1. Vorstellung SEZ und EEN 2. Grundprinzipien von H2020 3. KMU Instrument Das Steinbeis-Europa-Zentrum

Mehr

Online-Konsultation der Nationalen Kontaktstelle IKT zur Ausgestaltung der IKT-Themen im Arbeitsprogramm 2016/2017

Online-Konsultation der Nationalen Kontaktstelle IKT zur Ausgestaltung der IKT-Themen im Arbeitsprogramm 2016/2017 Online-Konsultation der Nationalen Kontaktstelle zur Ausgestaltung der -Themen im Arbeitsprogramm 2016/2017 Durchführungszeitraum: Nov. bis Dez. 2014 -Strategien und EU-Synergien Teilnehmerkennzahlen Teilnahme

Mehr

Das neue Arbeitsprogramm 2011 2012. Marko Wunderlich Magdeburg, den 2.09.2010

Das neue Arbeitsprogramm 2011 2012. Marko Wunderlich Magdeburg, den 2.09.2010 EU-Forschungsförderung 7. Forschungsrahmenprogramm Informations- und Kommunikationstechnologien Das neue Arbeitsprogramm 2011 2012 Marko Wunderlich Magdeburg, den 2.09.2010 Welche Unterstützungsmaßnahmen

Mehr

Szenarien für europäische Mittelstandsförderung für Innovation und intelligentes Wachstum ab 2014

Szenarien für europäische Mittelstandsförderung für Innovation und intelligentes Wachstum ab 2014 Szenarien für europäische Mittelstandsförderung für Innovation und intelligentes Wachstum ab 2014 Gunnar Matthiesen Europäische Kommission Executive Agency for Competitiveness and Innovation Forschung,

Mehr

Horizon 2020. Finanzierungsmöglichkeiten für internat. Forschungsprojekte

Horizon 2020. Finanzierungsmöglichkeiten für internat. Forschungsprojekte Horizon 2020 Finanzierungsmöglichkeiten für internat. Forschungsprojekte Inhalt Einleitung Eckdaten H2020 3-Säulenmodell Vom Programm zum Projekt Förderquoten Wie wird ein Projekt strukturiert? Projektziele/-struktur

Mehr

Horizon 2020: Energie Projektförderung

Horizon 2020: Energie Projektförderung Dr. Márcia Giacomini NKS Energie Berliner Energietage, Horizon 2020 - Struktur Horizon 2020 (Laufzeit: 2014-2020, ca. 71Mrd. ) 5,8 Mrd. 17 Mrd. 24 Mrd. Quelle: EUB 30 Mrd. 2 Horizon 2020 Secure, clean

Mehr

ZENIT: Kurze Vorstellung des Unternehmens

ZENIT: Kurze Vorstellung des Unternehmens Wir bewegen Innovationen Förderung und Finanzierung von Innovationen Mülheim an der Ruhr, 24. November 2014 Wir bewegen Innovationen ZENIT: Kurze Vorstellung des Unternehmens 1 ZENIT Zentrum für Innovation

Mehr

KMU-Instrument und Fast Track to Innovation im EU-Förderprogramm Horizont 2020

KMU-Instrument und Fast Track to Innovation im EU-Förderprogramm Horizont 2020 KMU-Instrument und Fast Track to Innovation im EU-Förderprogramm Horizont 2020 Düsseldorf, 20.2.2015 Nicole Jansen Nationale Kontaktstelle KMU AGENDA Fördermöglichkeiten in Horizont 2020 für KMU KMU Instrument

Mehr

Das 7. Forschungsrahmenprogramm der EU und das Programm Eco-Innovation: Förderung von Ressourceneffizienz in Forschung und Markteinführung

Das 7. Forschungsrahmenprogramm der EU und das Programm Eco-Innovation: Förderung von Ressourceneffizienz in Forschung und Markteinführung Das 7. Forschungsrahmenprogramm der EU und das Programm Eco-Innovation: Förderung von Ressourceneffizienz in Forschung und Markteinführung Nina Gibbert HA Hessen Agentur GmbH Enterprise Europe Network

Mehr

Fördermöglichkeiten für Forschungs- und Entwicklungsvorhaben unter besonderer Berücksichtigung von KMU

Fördermöglichkeiten für Forschungs- und Entwicklungsvorhaben unter besonderer Berücksichtigung von KMU Fördermöglichkeiten für Forschungs- und Entwicklungsvorhaben unter besonderer Berücksichtigung von KMU Ausblick auf das Europäische Forschungsrahmenprogramm HORIZON 2020 Robert Gohla Steinbeis-Europa-Zentrum

Mehr

Atelier 1: Innovationsförderung am Oberrhein - Finanzierungsmöglichkeiten durch EU-Programme

Atelier 1: Innovationsförderung am Oberrhein - Finanzierungsmöglichkeiten durch EU-Programme Atelier 1: Innovationsförderung am Oberrhein - Finanzierungsmöglichkeiten durch EU-Programme Robert Gohla Steinbeis-Europa-Zentrum Karlsruhe 2. Vollversammlung der TMO Offenburg, den 10.12.2013 Das Steinbeis-Europa-Zentrum

Mehr

KMU-Instrument im EU-Forschungsprogramm Horizont 2020 : Werkstattgespräch

KMU-Instrument im EU-Forschungsprogramm Horizont 2020 : Werkstattgespräch KMU-Instrument im EU-Forschungsprogramm Horizont 2020 : Werkstattgespräch Dr. Sabine Müller Steinbeis-Europa-Zentrum KMU-Beratungstag IHK Karlsruhe, 16.06.2015 Relevante Fragen & Kriterien für das KMU-Instrument

Mehr

Neues aus Europa: Horizon 2020. Ingo Trempeck

Neues aus Europa: Horizon 2020. Ingo Trempeck Neues aus Europa: Horizon 2020 Ingo Trempeck DFG Emmy Noether-Jahrestreffen, 18.-20. Juli 2014 Rahmenbedingungen von Horizon 2020 Vereinfachung der Verfahren Förderung der gesamten Innovationskette mit

Mehr

5/25/2016. Standortagentur Tirol / ICS WATTENS, 24.5.2016. Standortagentur Tirol / ICS KMU INSTRUMENT 2

5/25/2016. Standortagentur Tirol / ICS WATTENS, 24.5.2016. Standortagentur Tirol / ICS KMU INSTRUMENT 2 Standortagentur Tirol / ICS WATTENS, 24.5.2016 1 Standortagentur Tirol / ICS KMU INSTRUMENT 2 1 KMU Instrument soll KMUs unterstützen ihre INNOVATIONsprojekte umzusetzen und diese erfolgreich in den Markt

Mehr

HORIZON 2020 - Challenge Energy, Webinar on LCE-2015

HORIZON 2020 - Challenge Energy, Webinar on LCE-2015 HORIZON 2020 - Challenge Energy, Webinar on LCE-2015 Degenhard Peisker, NKS Energie 26. Februar 2015, Jülich, Information & Beratung www.nks-energie.de Aktuelles NKS Energie: Newsletter & Webseite Vorträge,

Mehr

MINISTERIUM FÜR FINANZEN UND WIRTSCHAFT

MINISTERIUM FÜR FINANZEN UND WIRTSCHAFT MINISTERIUM FÜR FINANZEN UND WIRTSCHAFT Orientierung regionaler Cluster-Initiativen (CLI) und Landesweiter Innovationsnetzwerke (LIN) aus Baden-Württemberg an HORIZON 2020, COSME und INTERREG V B - ein

Mehr

Unterstützungsangebote für KMU in Sachsen. Dr. Roland Billing, AGIL GmbH Leipzig Chemnitz, 21. November 2013

Unterstützungsangebote für KMU in Sachsen. Dr. Roland Billing, AGIL GmbH Leipzig Chemnitz, 21. November 2013 Unterstützungsangebote für KMU in Sachsen Dr. Roland Billing, AGIL GmbH Leipzig Chemnitz, 21. November 2013 Warum? Was? Wie? Zentrale Frage Wie können wir dies umwandeln... in das? und das? Warum? Was?

Mehr

Workshop Fit für 2015!

Workshop Fit für 2015! Workshop Fit für 2015! Überblick über die Themen und Instrumente der Calls im Bereich Secure Societies 2015 Ottobrunn, 18. November 2014 Dr. Steffen Muhle Nationale Kontaktstelle Sicherheitsforschung VDI

Mehr

HORIZON 2020 für Kreativschaffende. Doris Scheffler, ZENIT GmbH Düsseldorf, 20.11.2014

HORIZON 2020 für Kreativschaffende. Doris Scheffler, ZENIT GmbH Düsseldorf, 20.11.2014 HORIZON 2020 für Kreativschaffende Doris Scheffler, ZENIT GmbH Düsseldorf, 20.11.2014 HORIZON 2020 - Struktur I. Wissenschaftsexzellenz Europäischer Forschungsrat (ERC) Künftige und neu entstehende Technologien

Mehr

IKT im 7. Forschungsrahmenprogramm

IKT im 7. Forschungsrahmenprogramm IKT im 7. Forschungsrahmenprogramm der EU Veranstaltung: Software und Services der Zukunft gestalten Darmstadt, 30. April 2009 Nicole Jansen HA Hessen Agentur GmbH Enterprise Europe Network Hessen nicole.jansen@hessen-agentur.de

Mehr

Das 7. Forschungsrahmenprogramm der Europäischen Union (FP7) - Eine kurze Übersicht -

Das 7. Forschungsrahmenprogramm der Europäischen Union (FP7) - Eine kurze Übersicht - Dezernat 5 European Project Center (EPC) Das 7. Forschungsrahmenprogramm der Europäischen Union (FP7) - - Sven Kreigenfeld Dresden, 10.06.2010 7. Forschungsrahmenprogramm Vertrag von Nizza, Art. 163 Stärkung

Mehr

Unterstützungsmöglichkeiten für Cluster und Netzwerke im FP7 und anderen Programmen der Europäischen Kommission

Unterstützungsmöglichkeiten für Cluster und Netzwerke im FP7 und anderen Programmen der Europäischen Kommission Unterstützungsmöglichkeiten für Cluster und Netzwerke im FP7 und anderen Programmen der Europäischen Kommission 3. Erfahrungsaustausch hessischer Cluster und Netzwerke Frankfurt Höchst, 6. Oktober 2010

Mehr

Regionale Informationsveranstaltung Koblenz, 7. Januar 2014 Beteiligungsregeln und Antragsverfahren

Regionale Informationsveranstaltung Koblenz, 7. Januar 2014 Beteiligungsregeln und Antragsverfahren Regionale Informationsveranstaltung Koblenz, 7. Januar 2014 Beteiligungsregeln und Antragsverfahren Dr. Gerd Schumacher, NKS Werkstoffe, Projektträger Jülich Was ist unverändert? Teilnahmeberechtigt: Alle

Mehr

Sicherheitsforschung in Horizont 2020

Sicherheitsforschung in Horizont 2020 Wir bewegen Innovationen Sicherheitsforschung in Horizont 2020 Tim Schüürmann ZENIT GmbH 19.2.2014, Mülheim an der Ruhr Wann lohnt sich die Investition Antrag? Zeit vs Inhalte vs Ressourcen Genug Zeit,

Mehr

Beteiligung am 7. Rahmenprogramm und aktuelle Herausforderungen

Beteiligung am 7. Rahmenprogramm und aktuelle Herausforderungen Beteiligung am 7. Rahmenprogramm und aktuelle Herausforderungen Mag. Carla Chibidziura FFG Europäische und Internationale Programme 11.09.2008 FP7 Space Übersicht Beteiligungsregeln Vertragliche Aspekte

Mehr

KMU-Förderung und Finanzinstrumente in Horizon 2020

KMU-Förderung und Finanzinstrumente in Horizon 2020 KMU-Förderung und Finanzinstrumente in Horizon 2020 Dr Bernd Reichert Referatsleiter "Horizon 2020: Kleine und Mittlere Unternehmen" Europäische Agentur für KMU (EASME) Research Die 3 Prioritäten in Horizon2020

Mehr

Horizont 2020: Das KMU-Instrument

Horizont 2020: Das KMU-Instrument Horizont 2020: Das KMU-Instrument Neuer Ansatz der EU zur Förderung ambitionierter Innovationsvorhaben Dr. Uwe Schüssler / Michael Holland-Moritz Bayern Innovativ GmbH Partner im Enterprise Europe Network

Mehr

Themenoffene EU-Förderung Forschung für KMU

Themenoffene EU-Förderung Forschung für KMU 7. Forschungsrahmenprogramm der EU Themenoffene EU-Förderung Forschung für KMU Nationale Kontaktstelle für KMU-Maßnahmen im FP7 Beratungsstelle für Bayern Bayern Innovativ GmbH Dr. Uwe Schüßler Forschung

Mehr

Horizont 2020: Das KMU-Instrument

Horizont 2020: Das KMU-Instrument Horizont 2020: Das KMU-Instrument Neuer Ansatz der EU zur Förderung ambitionierter Innovationsvorhaben Bayern Innovativ GmbH Partner im Enterprise Europe Network 2014 Bayern Innovativ GmbH 1 EU: Unterstützung

Mehr

Energie im 7. EU Forschungsrahmenprogramm

Energie im 7. EU Forschungsrahmenprogramm 20. April 2010, Nürnberg Nationale Kontaktstelle Energie eu-energie@fz-juelich.de Von der Energie- Forschung zur Markteinführung Energie FP 7 ca. 2,3 Mrd. Forschung & Demonstration im Bereich nichtnuklearer

Mehr

Sozial-, Wirtschafts- und Geisteswissenschaften in Horizont 2020

Sozial-, Wirtschafts- und Geisteswissenschaften in Horizont 2020 Sozial-, Wirtschafts- und Geisteswissenschaften in Horizont 2020 Roadshow HORIZONT 2020 für Sozial-, Wirtschafts- und Geisteswissenschaftler/innen Universität Tübingen 28. Oktober 2014 Jennifer Striebeck,

Mehr

Wir bewegen Innovationen. Internationale FuE-Projekte im ZIM-Programm: Möglichkeit für den innovativen Mittelstand

Wir bewegen Innovationen. Internationale FuE-Projekte im ZIM-Programm: Möglichkeit für den innovativen Mittelstand Wir bewegen Innovationen Internationale FuE-Projekte im ZIM-Programm: Möglichkeit für den innovativen Mittelstand Mülheim an der Ruhr, 22. September 2015 KMU-Definiton Kleine und Mittlere Unternehmen Ziel:

Mehr

Herzlich willkommen zur emo-veranstaltung EU-weite, nationale, regionale Förderprogramme zur Elektromobilität

Herzlich willkommen zur emo-veranstaltung EU-weite, nationale, regionale Förderprogramme zur Elektromobilität Herzlich willkommen zur emo-veranstaltung EU-weite, nationale, regionale Förderprogramme zur Elektromobilität 12.11.2014 Aktuelle Förderprogramme Elektromobilität Projektmanagement und Unterstützung bei

Mehr

EEN-Partnership Opportunity Database POD (HowTo unter www.tu-chemnitz.de/een/service_overview.html)

EEN-Partnership Opportunity Database POD (HowTo unter www.tu-chemnitz.de/een/service_overview.html) Das H2020-KMU-Instrument Überblick, Aussichten und Unterstützung durch Zwickau, 24.September 2015 STAATSTAATSMINISTERIUM FÜR WIRTSCHAFT, ARBEIT UND VERKEHR Inhalt EEN at-a-glance H2020-KMU-Instrument-

Mehr

13:45-14:30 Fördermöglichkeiten für EUREKA Cluster-Projekte in Österreich (K. Ruzak, G. Niklfeld, O. Hartmann)

13:45-14:30 Fördermöglichkeiten für EUREKA Cluster-Projekte in Österreich (K. Ruzak, G. Niklfeld, O. Hartmann) AGENDA 11:00 11:15 Begrüßung (K. Zimmermann, A. Höglinger) 11:15-11:30 Einführung (O. Hartmann) 11:30-12:00 EUREKA Cluster ITEA3 (R. Haggenmüller) 12:00-12:45 Überblick: Weitere EUREKA IKT-Aktivitäten

Mehr

Die Starting Grants des European Research Council

Die Starting Grants des European Research Council Die Starting Grants des European Research Council Disclaimer: Die Angaben sind sorgfältig zusammengestellt und auf Richtigkeit geprüft. Als Referenz-Information können jedoch nur die entsprechenden offiziellen

Mehr

Auslandsaufenthalte in der Beruflichen Bildung LEONARDO DA VINCI II

Auslandsaufenthalte in der Beruflichen Bildung LEONARDO DA VINCI II InWEnt ggmbh Sibilla Drews Weyerstr. 79-83 50676 Köln 0228/2098-320 Sibilla.Drews@inwent.org Wichtiges berufsbildungspolitisches Instrument der EU- Kommission Förderung eines Europas des Wissens durch

Mehr

KMU im Fokus der europäischen Forschungsförderung

KMU im Fokus der europäischen Forschungsförderung 1 MONATSBERICHT 5-2014 KMU im Fokus der europäischen Forschungsförderung Die Europäische Union hat die Bedeutung von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) für die Wettbewerbsfähigkeit Europas erneut

Mehr

Intelligente Energie Europa (IEE), ein Teilprogramm des Rahmenprogramms für Wettbewerbsfähigkeit und Innovation

Intelligente Energie Europa (IEE), ein Teilprogramm des Rahmenprogramms für Wettbewerbsfähigkeit und Innovation Intelligente Energie Europa (IEE), ein Teilprogramm des Rahmenprogramms für Wettbewerbsfähigkeit und Innovation Überblick und Einführung 28. Jänner 2013 // Mag. a Gunda Kirchner Programm 01 13:00 13:15:

Mehr

Marie-Skłodowska-Curie- Maßnahmen in Horizon 2020 Chancen im Arbeitsprogramm 2014-2015

Marie-Skłodowska-Curie- Maßnahmen in Horizon 2020 Chancen im Arbeitsprogramm 2014-2015 Marie-Skłodowska-Curie- Maßnahmen in Horizon 2020 Chancen im Arbeitsprogramm 2014-2015 Felix Beckendorf Nationale Kontaktstelle Mobilität Alexander von Humboldt-Stiftung Dresden, 14.01.2014 Inhalt Einführung

Mehr

HORIZON 2020. Bastian Raue Nationale Kontaktstelle KMU. Das KMU-Instrument und Fördermöglichkeiten im Bereich IKT Rostock, 23.

HORIZON 2020. Bastian Raue Nationale Kontaktstelle KMU. Das KMU-Instrument und Fördermöglichkeiten im Bereich IKT Rostock, 23. HORIZON 2020 Das KMU-Instrument und Fördermöglichkeiten im Bereich IKT Rostock, 23. September 2014 Bastian Raue Nationale Kontaktstelle KMU Tel: 030 67055-665 Bastian.Raue@dlr.de Gliederung KMU-Definition

Mehr

Fördermöglichkeiten für KMU in Horizont 2020: Eurostars, KMU Instrument und Fast Track to Innovation

Fördermöglichkeiten für KMU in Horizont 2020: Eurostars, KMU Instrument und Fast Track to Innovation Fördermöglichkeiten für KMU in Horizont 2020: Eurostars, KMU Instrument und Fast Track to Innovation Husum, 20. März 2015 Nicola Weiler Nationale Kontaktstelle KMU www.nks-kmu.de AGENDA Fördermöglichkeiten

Mehr

Impulsvortrag: Aktuelle Entwicklungen in der Förderungslandschaft

Impulsvortrag: Aktuelle Entwicklungen in der Förderungslandschaft Ökocluster - Generalversammlung Impulsvortrag: Aktuelle Entwicklungen in der Förderungslandschaft 05.03.2012 Austin, Pock + Partners GmbH Herbersteinstraße 60, 8020 Graz Firmenprofil Austin, Pock + Partners

Mehr

Forschung für kleine und mittlere Unternehmen

Forschung für kleine und mittlere Unternehmen 7. Forschungsrahmenprogramm: Forschung für kleine und mittlere Unternehmen 30. Juni 2010, Stuttgart Heike Fischer, Steinbeis-Europa-Zentrum Kooperation Thematische Prioritäten 1 2 3 4 5 6 7 FP7: Spezifische

Mehr

Forschung und Innovation in Europa 2014-2020 Forum 1: Energie und Umwelt 05.11.2010, Stuttgart, Haus der Wirtschaft

Forschung und Innovation in Europa 2014-2020 Forum 1: Energie und Umwelt 05.11.2010, Stuttgart, Haus der Wirtschaft Forschung und Innovation in Europa 2014-2020 05.11.2010, Stuttgart, Haus der Wirtschaft Degenhard Peisker, NKS Energie Forschung und Innovation 2014-2020 2 EUROPA-2020-Strategie EU-Maßnahmen / Instrumente,

Mehr

Finanzierungsmöglichkeiten der EU für Klimaschutzinitiativen des Gastgewerbes im Alpenraum

Finanzierungsmöglichkeiten der EU für Klimaschutzinitiativen des Gastgewerbes im Alpenraum Finanzierungsmöglichkeiten der EU für Klimaschutzinitiativen des Gastgewerbes im Alpenraum Nachhaltiges Wirtschaften im Alpenraum: Klimaschutz und Energieeffizienz in Hotellerie und Gastronomie Georg Ratjen,

Mehr

Wie können sächsische KMU von HORIZON 2020 profitieren

Wie können sächsische KMU von HORIZON 2020 profitieren Wir bewegen Innovationen Wie können sächsische KMU von HORIZON 2020 profitieren Achim Conrads ZENIT GmbH 21.11.2013, Chemnitz Gliederung Auftrag Förderung von Innovation und Technik, insbesondere in KMU

Mehr

UNTERSTÜTZUNG FÜR GRÜNDER UND START-UPS

UNTERSTÜTZUNG FÜR GRÜNDER UND START-UPS UNTERSTÜTZUNG FÜR GRÜNDER UND START-UPS Hamburg, 24. Juni 2014 Jörg Nickel ÜBERBLICK 1. Kurzvorstellung der Hamburgischen Investitionsund Förderbank (IFB Hamburg) 2. Finanzierungsquellen für Gründer 3.

Mehr

Von der Idee zur App Wie erhalten Entwickler eine Förderung durch FInish?

Von der Idee zur App Wie erhalten Entwickler eine Förderung durch FInish? Von der Idee zur App Wie erhalten Entwickler eine Förderung durch FInish? Benjamin Geißler Euro Pool System International (Deutschland) GmbH benjamin.geissler@europoolsystem.com Was muss ein Entwickler

Mehr

NKS SWG Auftaktveranstaltung Horizont 2020 Das neue Arbeitsprogramm 2016/2017 der 6. Gesellschaftlichen Herausforderung:

NKS SWG Auftaktveranstaltung Horizont 2020 Das neue Arbeitsprogramm 2016/2017 der 6. Gesellschaftlichen Herausforderung: NKS SWG Auftaktveranstaltung Horizont 2020 Das neue Arbeitsprogramm 2016/2017 der 6. Gesellschaftlichen Herausforderung: Einzelförderung: ERC Marie Skłodowska Curie Actions (MSCA) Einzelförderung: ERC

Mehr

N A N O T E C H N O L O G I E

N A N O T E C H N O L O G I E N A N O T E C H N O L O G I E Förderung von Existenzgründern und innovativen Unternehmen in Hamburg www.innovationsstiftung.de Ideen bewegen Aktivität Warum Innovationsförderung? Öffentliche Förderung:

Mehr

CLIMATE-KIC ACCELERATOR HESSEN 2015 EIN INTENSIV-PROGRAMM FÜR CLEANTECH START-UPS AUGUST-DEZEMBER 2015

CLIMATE-KIC ACCELERATOR HESSEN 2015 EIN INTENSIV-PROGRAMM FÜR CLEANTECH START-UPS AUGUST-DEZEMBER 2015 CLIMATE-KIC ACCELERATOR HESSEN 2015 EIN INTENSIV-PROGRAMM FÜR CLEANTECH START-UPS AUGUST-DEZEMBER 2015 IN KOOPERATION MIT 1 Was ist das Accelerator Programm? Das Accelerator Programm unterstützt Start-ups

Mehr

Enterprise Europe Network Baden-Württemberg Jürgen Schäfer

Enterprise Europe Network Baden-Württemberg Jürgen Schäfer Handwerk International Baden-Württemberg Enterprise Europe Network Baden-Württemberg Jürgen Schäfer 04.11.2014 EEN Baden-Württemberg 1.0 2 Zielgruppe KMU & Forschungseinrichtungen 3 Kernkompetenzen/ Zielsetzungen

Mehr

ÖSTERREICH UND HORIZON 2020 >> FACTS AND FIGURES 13. November 2014

ÖSTERREICH UND HORIZON 2020 >> FACTS AND FIGURES 13. November 2014 ÖSTERREICH UND HORIZON 2020 >> FACTS AND FIGURES 13. November 2014 EU-PERFORMANCE MONITORING SEIT 2014 IN DER FFG Inhaltlicher Überblick: - Europäische Initiativen in der FFG - 1. Zwischenergebnisse H2020

Mehr

Kleine und Mittlere Unternehmen (KMU) im 6. EU-Rahmenprogramm. Büro für Internationale Forschungs- und Technologiekooperation

Kleine und Mittlere Unternehmen (KMU) im 6. EU-Rahmenprogramm. Büro für Internationale Forschungs- und Technologiekooperation Kleine und Mittlere Unternehmen (KMU) im 6. EU-Rahmenprogramm BIT - Büro für Internationale Forschungs- und Technologiekooperation KMU im 6.Rahmenprogramm KMU Kleinprojekte Großprojekte ca. 400 Mio Euro

Mehr

InnovationsTransfer Zentralschweiz (ITZ) Drehscheibe für Innovations- und Technologieförderung in der Zentralschweiz

InnovationsTransfer Zentralschweiz (ITZ) Drehscheibe für Innovations- und Technologieförderung in der Zentralschweiz InnovationsTransfer Zentralschweiz (ITZ) Drehscheibe für Innovations- und Technologieförderung in der Zentralschweiz Seite 1 2011 Wer zu spät an die Kosten denkt, ruiniert sein Unternehmen. Wer immer zu

Mehr

Europaweite Förderprogramme - Chancen und Herausforderungen für Unternehmen Verena Würsig, Förderberaterin EU- und Außenwirtschaftsförderung

Europaweite Förderprogramme - Chancen und Herausforderungen für Unternehmen Verena Würsig, Förderberaterin EU- und Außenwirtschaftsförderung Die neue EU-Förderperiode 2014 bis 2020, 06. November 2014, Düsseldorf Europaweite Förderprogramme - Chancen und Herausforderungen für Unternehmen Verena Würsig, Förderberaterin EU- und Außenwirtschaftsförderung

Mehr

Landes-, Bundes- und EU-Innovationsförderprogramme für mittelständische Unternehmen

Landes-, Bundes- und EU-Innovationsförderprogramme für mittelständische Unternehmen Wachstumschance Auslandsgeschäft Innovation & Internationalisierung Landes-, Bundes- und EU-Innovationsförderprogramme für mittelständische Unternehmen Gliederung 1. Landes- und Bundesförderung für innovative

Mehr

Die nordrhein-westfälischen Fachhochschulen in der EU-Forschung Dr.-Ing. Sandra Haseloff, Nationale Kontaktstelle Mobilität 5. Hochschulgespräch 5.

Die nordrhein-westfälischen Fachhochschulen in der EU-Forschung Dr.-Ing. Sandra Haseloff, Nationale Kontaktstelle Mobilität 5. Hochschulgespräch 5. INHALT DAS 7. EU-FORSCHUNGSRAHMENPROGRAMM im Überblick BETEILIGUNG VON FACHHOCHSCHULEN am 7. EU-Forschungsrahmenprogramm DIE KMU-MAßNAHMEN im 7. EU-Forschungsrahmenprogramm DIE MARIE CURIE-MAßNAHMEN IAPP

Mehr

CIP. Competitiveness & Innovation Programme Rahmenprogramm für f r Wettbewerbsfähigkeit und Innovation

CIP. Competitiveness & Innovation Programme Rahmenprogramm für f r Wettbewerbsfähigkeit und Innovation CIP Competitiveness & Innovation Programme Rahmenprogramm für f r Wettbewerbsfähigkeit und Innovation Kurt Burtscher FFG Bereich Europäische und Internationale Programme Innovation Relay Centre Austria

Mehr

Bündelung und Integration der Gemeinschaftsforschung. 9. Horizontale Forschungstätigkeiten mit Beteiligung von KMU.

Bündelung und Integration der Gemeinschaftsforschung. 9. Horizontale Forschungstätigkeiten mit Beteiligung von KMU. Bündelung und Integration der Gemeinschaftsforschung 9. Horizontale Forschungstätigkeiten mit Beteiligung von KMU Arbeitsprogramm Inhaltsverzeichnis 9.1 Einleitung...3 9.2 KOOPERATIONSFORSCHUNG ( CRAFT

Mehr

Einführung in das 7. Forschungsrahmenprogramm mit Tipps zur Antragstellung

Einführung in das 7. Forschungsrahmenprogramm mit Tipps zur Antragstellung Einführung in das 7. Forschungsrahmenprogramm mit Tipps zur Antragstellung Valerie Bahr Steinbeis-Europa-Zentrum 1 Zielsetzung Europas Ziele von Lissabon Mehr Wettbewerbsfähigkeit durch Innovation (2000)

Mehr

Innovationsförderprogramme in Niedersachsen

Innovationsförderprogramme in Niedersachsen Fachkongress Herausforderungen annehmen: Wissenstransfer und Innovationen im ländlichen Raum Innovationsförderprogramme in Niedersachsen 15.03.2012 Dr. Dagmar Linse Unternehmensorientierte Innovationsförderung

Mehr

Finanzinstrumentein H2020 ( Access to risk finance ) und COSME

Finanzinstrumentein H2020 ( Access to risk finance ) und COSME Finanzinstrumentein H2020 ( Access to risk finance ) und COSME Marcus Bidmon 03.02.2014 COSME: UNTERSTÜTZUNG IN ENGER VERBINDUNG MIT HORIZON 2020 COSME = Programm zur Förderung der Wettbewerbsfähigkeit

Mehr

Enterprise Europe Network Hamburg/Schleswig-Holstein

Enterprise Europe Network Hamburg/Schleswig-Holstein Enterprise Europe Network Hamburg/Schleswig-Holstein 2 Investitionsbank Schleswig-Holstein Zentrales Förderinstitut des Landes Schleswig-Holstein 1991 gegründet als Anstalt öffentlichen Rechts Wirtschaftliche

Mehr

RGRE. Die neue Generation der EU-Förderprogramme 2014-2020. Überblick über die wichtigsten Programme

RGRE. Die neue Generation der EU-Förderprogramme 2014-2020. Überblick über die wichtigsten Programme Die neue Generation der EU-Förderprogramme 2014-2020 Überblick über die wichtigsten Programme Die neuen EU- Programme Grundsätzliche Überlegungen: Zusammenlegen von Haushaltslinien inhaltliche Neustrukturierung

Mehr

Europäische Forschungsförderung

Europäische Forschungsförderung Europäische Forschungsförderung unternehmensnah gestalten DIHK-Analyse zur KMU-Beteiligung am 6. EU-Rahmenprogramm Innovation Umwelt Deutscher Industrie- und Handelskammertag DIHK-Analyse zur Beteiligung

Mehr

Öffentliche Förderung für Gründer und Unternehmer in NRW einige wichtige Förderprogramme

Öffentliche Förderung für Gründer und Unternehmer in NRW einige wichtige Förderprogramme Öffentliche Förderung für Gründer und Unternehmer in NRW einige wichtige Förderprogramme 2015 Thierhoff Consulting 2015 1 Angels & Venture Capital Banken & Kredite Öffentl. Förderung Crowdfunding & Crowdinvestment

Mehr

Die Bedeutung funktionaler Stadtregionen in der EU- Strukturfondsperiode 2014-2020

Die Bedeutung funktionaler Stadtregionen in der EU- Strukturfondsperiode 2014-2020 Die Bedeutung funktionaler Stadtregionen in der EU- Strukturfondsperiode 2014-2020 Barbara Crome Generaldirektion Europäische Kommission 1. Österreichischer Stadtregionstag und 56. Tagung des deutschösterreichischen

Mehr

Ausblick über neue EU-Förderprogramme und Projekte für Kommunen im Bereich Energieeffizienz/ Erneuerbare. Mittwoch, 22. Januar 2014 Florian Lange

Ausblick über neue EU-Förderprogramme und Projekte für Kommunen im Bereich Energieeffizienz/ Erneuerbare. Mittwoch, 22. Januar 2014 Florian Lange Ausblick über neue EU-Förderprogramme und Projekte für Kommunen im Bereich Energieeffizienz/ Erneuerbare Mittwoch, 22. Januar 2014 Florian Lange Förderperiode 2007 2013 Rahmenprogramm Intelligent Energy

Mehr

EU-Förderprogramm Horizon 2020 : Grundlegende Arbeitsschritte für Antragstellung und Projektabwicklung

EU-Förderprogramm Horizon 2020 : Grundlegende Arbeitsschritte für Antragstellung und Projektabwicklung EU-Förderprogramm Horizon 2020 : Grundlegende Arbeitsschritte für Antragstellung und Projektabwicklung Erläuterungen: / : Koordinator oder Wissenschaftlicher Projektleiter : Heidelberg Research Service

Mehr

Wir bewegen Innovationen. ZENIT GmbH. die Innovations- und Europaagentur des Landes NRW. Doris Scheffler ZENIT GmbH. 23. September 2014, Düsseldorf

Wir bewegen Innovationen. ZENIT GmbH. die Innovations- und Europaagentur des Landes NRW. Doris Scheffler ZENIT GmbH. 23. September 2014, Düsseldorf Wir bewegen Innovationen ZENIT GmbH die Innovations- und Europaagentur des Landes NRW Doris Scheffler ZENIT GmbH 23. September 2014, Düsseldorf Daten und Fakten Zentrum für Innovation und Technik in Nordrhein-Westfalen

Mehr