Training Programm 2016

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Training Programm 2016"

Transkript

1 Training Programm 2016 Sämtliche Angaben und Informationen in diesem Prospekt wurden von uns mit größter Sorgfalt zusammengestellt, jedoch können wir keine Gewähr für deren Richtigkeit übernehmen. Sumitomo (SHI) Demag Plastics Machinery GmbH Werk Altdorfer Str Tel.: Fax: Sumitomo (SHI) Demag Plastics Machinery GmbH Werk Wiehe Donndorfer Str Wiehe Tel.: Fax:

2 Seminare 2016 Qualifizierung durch Training Der Fortschritt lebt vom Austausch des Wissens. Albert Einstein Was ist Training? Training ist die systematische Vorbereitung von Mitarbeitern auf eine bestimmte Aufgabe. Das beinhaltet die Aus- und Weiterbildung sowie Wiederholung und Vertiefung von Wissen. Warum Training? Eine Investition in die Ausbildung Ihrer Mitarbeiter macht sich in Form einer besseren und effektiveren Nutzung unserer Produkte bereits nach kürzester Zeit bezahlt. Für uns ist es oberste Priorität, dass die Kursteilnehmer ihr erworbenes Wissen bestmöglich in die alltägliche Praxis übertragen können. Diese Philosophie spiegelt sich in jedem einzelnen Modul unseres Trainingsprogramms wieder. Individuelle Trainingsprogramme Wir unterstützen Sie bei der Ermittlung des Schulungsbedarfs Ihrer Mitarbeiter und der Auswahl von individuellen Schulungsinhalten. Entwickeln Sie mit uns einen auf Ihre Bedürfnisse optimierten Trainingsplan entsprechend der Zertifizierungsanforderung (z.b. ISO900x / VDA 6.x). Besprechen Sie direkt mit uns die Zusammenstellung der, die Terminplanung sowie die Auswahl des Schulungsortes. Nutzen Sie neben dem Trainingsprogrammheft auch die detaillierte Darstellung zu jedem unserer Seminare auf unserer Sumitomo (SHI) Demag Website. 3

3 Seminare 2016 Inhalt Effektivität durch ein modulares Trainingsprogramm Unsere Trainingskurse orientieren sich an der gesamten Produktionskette innerhalb einer Spritzgießfertigung: Maschinenbedienung Neben den modular aufgebauten Seminaren zum Bedienterminal NC5 bieten wir Ihnen auch Kurse zu Ergocontrol NC4 sowie zu den Bedienterminals N9 (SE-DUZ) und N10 (SE-EV) an. Modularer Baukasten der Kurse zur Maschinenbedienung NC5 Bedienung El-Exis SP Bedienung IntElect Bedienung multi NC5 Bedienung NC5 Flexible Ablaufprogrammierung NC5 Verfahrenstechnik, Prozesssicherung Im Bereich Verfahrenstechnik und Prozesssicherung bieten wir Seminare für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene und Experten. Diese erstrecken sich von den Grundlagen des Spritzgießens über die Prozessoptimierung bis hin zur Qualitätsverbesserung durch Fehlerbeseitigung. Unser Seminarangebot erstreckt sich, abgestimmt auf die jeweilige Baureihe, über die Mechanik, Hydraulik und Elektrik. Automation Die Seminare im Bereich Automation führen von den Bedienung und Lösung von einfachen Aufgaben bis hin zu Programmstrukturierung und Realisierungsmöglichkeiten komplexer Fertigungsabläufe. Qualifizierung durch Training Maschinenbedienung Bedienung NC Bedienung El-Exis SP NC Bedienung IntElect NC Flexible Ablaufprogrammierung NC Bedienung multi NC Bedienterminal Ergocontrol NC Bedienterminal N9 (SE-DUZ) Bedienterminal N10 (SE-EV) Verfahrenstechnik/Prozesssicherung Einführung in das Spritzgießen Prozessoptimierung zur Qualitätsverbesserung.. 19 Erkennen und Beseitigen von Fehlern an thermoplastischen Spritzgießteilen Hydraulik/Mechanik NC Elektrik NC Wartung an hydraulischen Maschinen NC IntElect smart NC IntElect performance NC Wartung an elektrischen Maschinen NC Machinentechnik SE-DUZ Machinentechnik SE-EV Hydraulik/Mechanik NC Elektrik NC Automation Bedienung SDR-Serie mit Visual 2-Steuerung Teachprogrammierung Grundkurs SDR-Serie mit Visual 2-Steuerung Teachprogrammierung Aufbaukurs SDR-Serie mit Visual 2-Steuerung Teachprogrammierung Grundkurs DR-Serie mit Touch-Teachbox R7/R Individuelles Training Spezialseminare Allgemeine Informationen Ansprechpartner/Anmeldung Teilnahmebedingungen Hotels und Umgebung Hotels Wiehe und Umgebung Anfahrt

4 Seminarübersicht 2016 Aufbau der Spritzgießmaschine Maschinenbedienung Verfahrenstechnik Prozesssicherung Bedienterminal Grundlegende Bildseiten Nutzung spezifischer Bildseiten Einrichten und Anfahren einer Spritzgießmaschine Erkennen von Bedien- und Einstellfehlern Flexible Ablaufprogrammierung Praktische Versuchsreihen Aufbau und Eigenschaften von Kunststoffen Zyklusablauf Spritzgießprozess Werkzeugtechnik Erkennen und Beseitigen von Spritzgießfehlern Möglichkeiten der Prozesskontrolle u. Qualitätssicherung Einfluss der Prozessparameter auf die Teilequalität Optimierung Prozessparameter Bewertung Prozessparameter Mechanik Hydraulik Elektrik Automation Bedienung der CNC-Steuerung Einfache Programmabläufe Programmstrukturierung Komplexere Programmabläufe Bedienung NC5 Bedienung El-Exis SP NC5 BT BEL Maschinenbedienung Bedienung IntElect NC5 NC5 BI Flexible Ablaufprogrammierung NC5 BA Bedienung multi NC5 BML Bedienterminal N9 (SE-DUZ) N9 SZ Bedienterminal N10 (SE-EV) N10 SE Bedienterminal Ergocontrol NC4 NC4 EC Verfahrenstechnik Einführung in das Spritzgießen Prozessoptimierung zur Qualitätsverbesserung Erkennen und Beseitigen von Fehlern an thermoplastischen Spritzgießteilen NC5 SP QP FB Hydraulik/Mechanik NC5 MTH Elektrik NC5 MTE Wartung an hydraulischen Maschinen NC5 MW NC5 IntElect smart NC5 MIS IntElect performance NC5 MIP Wartung an elektrischen Maschinen NC5 MWI SE-DUZ N9 MSZ SE-EV N10 MSE Hydraulik/Mechanik NC4 Elektrik NC4 Bedienung SDR-Serie mit Visual 2-Steuerung NC4 MH ME HSB Änderungen vorbehalten Automation Teachprogrammierung Grundkurs SDR Visual 2 Teachprogrammierung Aufbaukurs SDR Visual 2 Teachprogrammierung Grundkurs DR R7/R8 DR- Serie HSG HSA HG 6 7

5 Seminartermine 2016 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Bedienung NC5 BTS BTW Bedienung El-Exis SP NC5 BELS Maschinenbedienung Bedienung IntElect NC5 Flexible Ablaufprogrammierung NC5 Bedienung multi NC5 Bedienterminal N9 (SE-DUZ) NC5 N9 BIS BIW BAS BMLS SZW Bedienterminal N10 (SE-EV) N10 SEW Bedienterminal Ergocontrol NC4 NC4 ECS Verfahrenstechnik Einführung in das Spritzgießen Prozessoptimierung zur Qualitätsverbesserung Erkennen und Beseitigen von Fehlern an thermoplastischen Spritzgießteilen NC5 SPS QPS FBS Hydraulik/Mechanik NC5 Elektrik NC5 MTHS MTES Wartung an hydralischen Maschinen NC5 MWS IntElect smart NC5 IntElect performance NC5 Wartung an elektrischen Maschinen NC5 SE-DUZ NC5 N9 MISS MISW MIPW MWIS MWIW MSZW auf Anfrage SE-EV N10 MESW auf Anfrage Hydraulik/Mechanik NC4 MHS Elektrik NC4 NC4 MES Bedienung SDR-Serie mit Visual 2-Steuerung HSBS Automation Teachprogrammierung Grundkurs SDR-Serie mit Visual 2-Steuerung Teachprogrammierung Aufbaukurs SDR-Serie mit Visual 2-Steuerung SDR- Serie HSGS HSAS Teachprogrammierung Grundkurs DR-Serie mit Touch-Teachbox R7/R8 DR- Serie HGS Anmeldungen bitte an: Fax: , Schulungsorte Wiehe Änderungen vorbehalten 8 9

6 Maschinenbedienung Maschinenbedienung Bedienung NC5 Bedienung El-Exis SP NC5 Schwerpunkt dieses Seminars ist die Bedienung und Anwendung der NC5 Maschinensteuerung. Der Teilnehmer soll mit den Funktionen und Möglichkeiten der Sumitomo (SHI) Demag Maschinen vertraut werden. Schwerpunkt dieses Seminars ist die Bedienung und Anwendung der NC5 Maschinensteuerung. Der Teilnehmer soll mit den Funktionen und Möglichkeiten der Maschinenbaureihe El-Exis SP vertraut werden. Kenntnis des Spritzgießprozesses; Erfahrung mit NC-gesteuerten Spritzgießmaschinen Seminar Bedienung NC5 oder gute Kenntnisse der NC5-Steuerung gruppe Einrichter, Schichtführer, Meister, Fertigungsleiter gruppe Einrichter, Schichtführer, Meister, Fertigungsleiter Bedienphilosophie Bildseiten zum Einrichten der Schließ- und Einspritzeinheit Programmierung des Werkzeug-Basisablaufs und des aktiven Werkzeugschutzes Erstellen von Einspritz- und Nachdruckprofilen Optimieren und Absichern der Prozessparameter Bedienung der Messwerterfassung Praktische Übungen an der Maschine Sicheres Bedienen der NC5-Steuerung 2 Tage Wir berechnen 590,- je Teilnehmer Wiehe BTS 1: BTS 2: BTS 3: BTS 4: BTS 5: BTS 6: BTS 7: BTS 8: BTS 9: BTW 1: BTW 2: BTW 3: Bildseiten zum Einrichten der Schließ- und Einspritzeinheit Programmierung des Werkzeug-Basisablaufs und des aktiven Werkzeugschutzes Programmierung von parallelen Werkzeug- und Maschinenabläufen Bildseiten und Funktionen zum Optimieren des Spritzgießprozesses unter Berücksichtigung der Besonderheiten der El-Exis SP Bedienung der Messwerterfassung Sicherer Umgang mit den Funktionen der Maschine 1 Tag Wir berechnen 295,- je Teilnehmer BELS 1: BELS 2: Dieses Seminar kann auch bei Ihnen im Hause durchgeführt werden. Bitte rufen Sie uns an. Dieses Seminar kann auch bei Ihnen im Hause durchgeführt werden. Bitte rufen Sie uns an

7 Maschinenbedienung Maschinenbedienung Bedienung IntElect NC5 Flexible Ablaufprogrammierung NC5 Schwerpunkt dieses Seminars ist die Bedienung und Anwendung der NC5 Maschinensteuerung. Der Teilnehmer soll mit den Funktionen und Möglichkeiten der Maschinenbaureihe IntElect vertraut werden. Seminar Bedienung NC5 oder gute Kenntnisse der NC5-Steuerung gruppe Dieses Seminar ist eine Erweiterung des Seminars Bedienung NC5 zur sicheren Anwendung des frei programmierbaren Maschinenablaufs. Seminar Bedienung NC5 oder gute Kenntnisse der NC5-Steuerung Einrichter, Schichtführer, Meister, Fertigungsleiter gruppe Einrichter, Schichtführer, Meister, Fertigungsleiter Bildseiten zum Einrichten der Schließ- und Einspritzeinheit Programmierung des Werkzeug-Basisablaufs und des aktiven Werkzeugschutzes Schließkraftstufen Programmierung von parallelen Werkzeug- und Maschinenabläufen Verschließbare Rückstromsperre activelock Einstellen von activeflowbalance Bedienung der Messwerterfassung (MWE) Praktische Übungen an einer IntElect NC5 Maschine Sicherer Umgang mit den Funktionen der Maschine 1 Tag Bedienphilosophie der Ablaufprogrammierung Freie Programmierung von Auswerfer und Kernzügen Einstellung von Maschinenabläufen Programmierung von Parallelabläufen Praktische Übungen am Bedienterminal NC5 Sicheres Programmieren von Werkzeug- und Maschinenabläufen 1 Tag Wir berechnen 295,- je Teilnehmer BAS 1: BAS 2: Wir berechnen 295,- je Teilnehmer Wiehe BIS 1: BIS 2: BIS 3: BIW 1: BIW 2: BIW 3: Dieses Seminar kann auch bei Ihnen im Hause durchgeführt werden. Bitte rufen Sie uns an. Dieses Seminar kann auch bei Ihnen im Hause durchgeführt werden. Bitte rufen Sie uns an

8 Maschinenbedienung Maschinenbedienung Bedienung multi NC5 Bedienterminal Ergocontrol NC4 gruppe Dieses Seminar ist eine Erweiterung des Seminars Bedienung NC5 zur sicheren Bedienung und Anwendung der Mehrkomponentenmaschine multi. Seminar Bedienung NC5 oder gute Kenntnisse der NC5-Steuerung Einrichter, Schichtführer, Meister, Fertigungsleiter Bedienphilosophie der Ablaufprogrammierung Freie Programmierung von Auswerfer und Kernzügen Funktionen der Einspritzeinheiten Einstellung von Maschinenabläufen Programmierung von parallelen Einspritzabläufen Drehfunktionen Praktische Übungen an Bedienterminals NC5 Sicherer Umgang mit den Funktionen der Maschine 1 Tag gruppe Schwerpunkt dieses Seminars ist die Bedienung und Anwendung der NC4 Maschinensteuerung. Der Teilnehmer soll mit deren Funktionen und Möglichkeiten vertraut werden. Kenntnis des Spritzgießprozesses; Erfahrung mit NC-gesteuerten Spritzgießmaschinen Einrichter, Schichtführer, Meister, Fertigungsleiter Zyklusablauf Bedienphilosophie Bildseiten zum Einrichten der Schließ- und Einspritzeinheit Programmierung des Werkzeug-Basisablaufs Erstellen von Einspritz- und Nachdruckprofilen Optimieren und Absichern der Prozessparameter Bedienung der Messwerterfassung (MWE) Praktische Übungen und Anfahren der Spritzgießmaschine Wir berechnen 295,- je Teilnehmer Sicheres Bedienen der Ergocontrol NC4-Steuerung 2 Tage BMLS 1: BMLS 2: Wir berechnen 590,- je Teilnehmer ECS 1: ECS 2: Dieses Seminar kann auch bei Ihnen im Hause durchgeführt werden. Bitte rufen Sie uns an. Dieses Seminar kann auch bei Ihnen im Hause durchgeführt werden. Bitte rufen Sie uns an

9 Maschinenbedienung Maschinenbedienung Bedienterminal N9 (SE-DUZ) Bedienterminal N10 (SE-EV) Schwerpunkt dieses Seminars ist die Bedienung und Anwendung der Maschinensteuerung N9. Der Teilnehmer soll mit deren Funktionen und Möglichkeiten vertraut werden. Schwerpunkt dieses Seminars ist die Bedienung und Anwendung der Maschinensteuerung N10. Der Teilnehmer soll mit deren Funktionen und Möglichkeiten vertraut werden. Kenntnis des Spritzgießprozesses Kenntnis des Spritzgießprozesses gruppe Einrichter, Schichtführer, Meister, Fertigungsleiter gruppe Einrichter, Schichtführer, Meister, Fertigungsleiter Bedienterminal N9 Bildseiten zum Einrichten der Schließ- und Einspritzeinheit Einstellen des Werkzeugschutzes Optimieren und Absichern der Prozessparameter Praktische Übungen an einer SE-DUZ Maschine Bedienterminal N10 Bildseiten zum Einrichten der Schließ- und Einspritzeinheit Einstellen des Werkzeugschutzes Optimieren und Absichern der Prozessparameter Praktische Übungen an einer SE-EV Maschine Sicheres Bedienen der Maschine Sicheres Bedienen der Maschine 2 Tage 2 Tage Wir berechnen 590,- je Teilnehmer Wir berechnen 590,- je Teilnehmer Wiehe Wiehe SZW 1: SZW 2: SZW 3: SEW 1: SEW 2: SEW 3: Dieses Seminar kann auch bei Ihnen im Hause durchgeführt werden. Bitte rufen Sie uns an. Dieses Seminar kann auch bei Ihnen im Hause durchgeführt werden. Bitte rufen Sie uns an

10 Verfahrenstechnik/Prozesssicherung Verfahrenstechnik/Prozesssicherung Einführung in das Spritzgießen Prozessoptimierung zur Qualitätsverbesserung Einführung in die Spritzgießtechnik in Theorie und Praxis. Der Teilnehmer erlernt in intensivem, praktischem Training die Grundlagen der Spritzgießtechnik. Schwerpunkte sind die Produktionsvorbereitung, das Rüsten, Einrichten und Anfahren der Maschine. Dieser Kurs vermittelt die systematische Vorgehensweise zur Optimierung des Spritzgießprozesses. Anhand praktischer Übungen an den Maschinen werden die Bedeutung und Wirkung der Prozessparameter sowie deren Zusammenhänge gezeigt und erklärt. gruppe Keine Vorkenntnisse erforderlich Maschinenbediener, Einrichter Grundlagen der Spritzgießtechnik Aufbau und Wirkungsweise der Spritzgießmaschine Zyklusablauf des Spritzgießprozesses Bildseiten zum Einrichten der Schließ- und Einspritzeinheit Ermittlung der Prozessparameter Einrichten und Anfahren der Spritzgießmaschine Erkennen von Bedien- und Einstellfehlern Praktische Übungen an der Maschine Selbstständiges Einrichten und Anfahren einer Sumitomo (SHI) Demag Spritzgießmaschine 4 Tage Wir berechnen 1.180,- je Teilnehmer SPS 1: SPS 2: SPS 3: gruppe Hinweis Erfahrung im Spritzgießen; Gute Kenntnisse der NC5-Steuerung Einrichter, Schichtführer, Meister, Mitarbeiter der Werkzeugabmusterung, Mitarbeiter der Qualitätssicherung Einfluss der Prozessparameter auf die Teilequalität Auswahl und Bewertung qualitätsrelevanter Prozessparameter Prozessoptimierung und Überwachung mithilfe der Messwerterfassung (MWE) Aufbau und Eigenschaften der Kunststoffe Einfluss des Werkzeuges auf die Spritzteilqualität Praktische Übungen an der Maschine Durchführen und Auswerten von Versuchsreihen Prozessoptimierung und Qualitätssicherung von Spritzgießteilen Jeder Seminarteilnehmer sollte aus der eigenen Fertigung fehlerhafte Teile und die dazugehörigen Produktionsparameter mitbringen, die im Kurs diskutiert werden. QPS 1: QPS 2: QPS 3:

11 Verfahrenstechnik/Prozesssicherung Erkennen und Beseitigen von Fehlern an thermoplastischen Spritzgießteilen Hydraulik / Mechanik NC5 Schwerpunkt dieses Seminars ist das Erkennen von Fehlern an Spritzgießteilen und deren Ursachen, die systematische Vorgehensweise bei der Fehleranalyse und Ausarbeiten von Lösungen. Erfahrung im Spritzgießen; Gute Kenntnisse der NC5-Steuerung gruppe Dieses Seminar vermittelt die notwendigen Kenntnisse zur Hydraulik und Mechanik der hydraulischen und hybriden Spritzgießmaschinen. Grundwissen der Hydraulik und Mechanik Instandhaltungspersonal Hydraulik / Mechanik gruppe Hinweis Einrichter, Schichtführer, Meister, Mitarbeiter der Qualitätssicherung, Fertigungsleiter Einfluss der Prozessparameter auf die Teilequalität Fehler- und Ursachenanalyse Aufnahme der Verarbeitungsbedingungen und Bewerten der Prozessparameter Erkennen von Fehlern an Spritzgießteilen und erarbeiten von Lösungen 2 Tage Jeder Seminarteilnehmer sollte aus der eigenen Fertigung fehlerhafte Teile und die dazugehörigen Produktionsparameter mitbringen, die im Kurs diskutiert werden. Wir berechnen 590,- je Teilnehmer Bedienung des Bedienterminals NC5, Nutzung spezifischer Bildseiten Mechanischer und hydraulischer Aufbau der Spritzgießmaschinen Grundlagen der Hydraulik Lesen von Hydraulikplänen Elektrische Ansteuerung von Hydraulikkomponenten Zusammenwirken von Mechanik, Hydraulik und Steuerung Kalibrierung von Pumpen Fehlersuche Fundierte Kenntnisse der Sumitomo (SHI) Demag Spritzgießmaschinen Systec, Systec SP und El-Exis SP, selbständige Fehleranalyse und -behebung FBS 1: FBS 2: FBS 3: MTHS 1: MTHS 2: MTHS 3: MTHS 4:

12 Elektrik NC5 Wartung an hydraulischen Maschinen NC5 gruppe Schwerpunkt des Seminars ist der Aufbau und die Funktion der NC5-Steuerung sowie der elektrischen Komponenten der Spritzgießmaschinen Systec, Systec SP und El-Exis SP. Grundwissen der Elektrotechnik Instandhaltungspersonal Elektrotechnik/Elektronik Bedienung des Bedienterminals NC5, Nutzung spezifischer Bildseiten Aufbau der Spritzgießmaschinen Arbeitsweise des NC5-Steuerungssystems Regelungstechnik Grundlagen der Hydraulik Handhabung von Elektroplänen Nutzung der Service-Seiten des NC5-Bedienterminals zur Störungssuche und -beseitigung Fehlersuche Fundierte Kenntnis der Sumitomo (SHI) Demag Spritzgießmaschinen Systec, Systec SP und El-Exis SP, selbständige Fehleranalyse und -behebung MTES 1: MTES 2: MTES 3: MTES 4: gruppe Schwerpunkt des Seminars ist die vorbeugende Wartung an Maschinen der Baureihen Systec, Systec SP und El-Exis SP. Grundlegendes technisches Verständnis Wartungs- und Instandhaltungspersonal Nutzung spezifischer Bildseiten zur Wartung in der NC5-Steuerung Anlegen und Bearbeiten von Wartungsaufgaben in der NC5-Steuerung Vermittlung von Grundlagen über Auswahl und Einsatz von Schmierstoffen und Hydraulikmedien Verschleißerkennung Wartungspläne Durchführung der Wartung Selbständiges Durchführen der Wartung an Sumitomo (SHI) Demag Spritzgießmaschinen der Baureihen Systec, Systec SP und El-Exis SP 1 Tag Wir berechnen 295,- je Teilnehmer MWS 1: MWS 2: MWS 3: MWS 4: Im Anschluss an dieses Seminar bieten wir das 1-tägige Seminar Wartung an hydraulischen Maschinen NC5 an (siehe Seite 23)

13 IntElect smart NC5 IntElect performance NC5 Dieses Seminar vermittelt die notwendigen Kenntnisse zur Technik der vollelektrischen Spritzgießmaschine IntElect smart NC5. Dieses Seminar vermittelt die notwendigen Kenntnisse zur Technik der vollelektrischen Spritzgießmaschine IntElect performance NC5. Grundwissen der Elektrotechnik sowie der mechanischen Funktionen einer Spritzgießmaschine Grundwissen der Elektrotechnik sowie der mechanischen Funktionen einer Spritzgießmaschine. gruppe Wartungs- und Instandhaltungspersonal Mechanik sowie Elektrotechnik / Elektronik gruppe Wartungs- und Instandhaltungspersonal Mechanik sowie Elektrotechnik / Elektronik Bedienung des Terminals NC5, Nutzung spezifischer Bildseiten Arbeitsweise des Steuerungssystems Frequenzgeregelte Antriebe Zusammenwirken von Mechanik, Antrieben und Steuerung Bauserienspezifische Besonderheiten Handhabung des Elektroplans und Nutzung der Service-Seiten des NC5-Bedienterminals zur Störungssuche und -beseitigung Fundierte Kenntnis der vollelektrischen Sumitomo (SHI) Demag Spritzgießmaschine IntElect smart NC5, selbständige Fehleranalyse und -behebung Wiehe MISS 1: MISS 2: MISW 1: MISW 2: Im Anschluss an dieses Seminar bieten wir das 1-tägige Seminar Wartung an elektrischen Maschinen NC5 an (siehe Seite 26). Bedienung des Bedienterminals NC5, Nutzung spezifischer Bildseiten Arbeitsweise des Steuerungssystems Frequenzgeregelte Antriebe Zusammenwirken von Mechanik, Antrieben und Steuerung Handhabung des Elektroplans und Nutzung der Service-Seiten des NC5-Bedienterminals zur Störungssuche und -beseitigung Fundierte Kenntnis der vollelektrischen Sumitomo (SHI) Demag Spritzgießmaschine IntElect performance NC5, selbständige Fehleranalyse und -behebung Wiehe MIPW 1: MIPW 2: Im Anschluss an dieses Seminar bieten wir das 1-tägige Seminar Wartung an elektrischen Maschinen NC5 an (siehe Seite 26)

14 Wartung an elektrischen Maschinen NC5 SE-DUZ Schwerpunkt des Seminars ist die vorbeugende Wartung an vollelektrischen Maschinen der IntElect Baureihen. Dieses Seminar vermittelt die notwendigen Kenntnisse zur Technik der vollelektrischen Spritzgießmaschine SE-DUZ. gruppe Grundlegendes technisches Verständnis Wartungs- und Instandhaltungspersonal Nutzung spezifischer Bildseiten zur Wartung in der NC5-Steuerung Anlegen und Bearbeiten von Wartungsaufgaben in der NC5-Steuerung Verschleißerkennung Wartungspläne Durchführung der Wartung Selbständiges Durchführen der Wartung an Sumitomo (SHI) Demag Spritzgießmaschinen der IntElect Baureihen 1 Tag gruppe Grundwissen der Elektrotechnik sowie der mechanischen Funktionen einer Spritzgießmaschine Wartungs- und Instandhaltungspersonal Mechanik sowie Elektrotechnik / Elektronik Bedienung des Terminals N9, Nutzung spezifischer Bildseiten Arbeitsweise des Steuerungssystems Frequenzgeregelte Antriebe Zusammenwirken von Mechanik, Antrieben und Steuerung Handhabung des Elektroplans und Nutzung der Service-Seiten des N9-Bedienterminals zur Störungssuche und -beseitigung Maschinenwartung Wir berechnen 295,- je Teilnehmer Wiehe MWIS 1: MWIS 2: MWIW 1: MWIW 2: MWIW 3: MWIW 4: Fundierte Kenntnis der vollelektrischen Sumitomo (SHI) Demag Spritzgießmaschine SE-DUZ, selbständige Fehleranalyse und -behebung Wiehe auf Anfrage 26 27

15 SE-EV Hydraulik/Mechanik NC4 Dieses Seminar vermittelt die notwendigen Kenntnisse zur Technik der vollelektrischen Spritzgießmaschine SE-EV. Dieses Seminar vermittelt die notwendigen Kenntnisse zur Hydraulik und Mechanik der Spritzgießmaschine. gruppe Grundwissen der Elektrotechnik sowie der mechanischen Funktionen einer Spritzgießmaschine Wartungs- und Instandhaltungspersonal Mechanik sowie Elektrotechnik / Elektronik Bedienung des Terminals N10, Nutzung spezifischer Bildseiten Arbeitsweise des Steuerungssystems Frequenzgeregelte Antriebe Zusammenwirken von Mechanik, Antrieben und Steuerung Handhabung des Elektroplans und Nutzung der Service-Seiten des N10-Bedienterminals zur Störungssuche und -beseitigung Maschinenwartung gruppe Grundwissen der Hydraulik und Mechanik Wartungs- und Instandhaltungspersonal Hydraulik/Mechanik Bedienung des Bedienterminals NC4, Nutzung spezifischer Bildseiten Mechanischer und hydraulischer Aufbau der Spritzgießmaschinen Grundlagen der Hydraulik Lesen von Hydraulikplänen und Funktionsdiagrammen Zusammenwirken von Mechanik, Hydraulik und Steuerung Kalibrierung von Heizungen, Wegmesssystemen und Pumpen Fundierte Kenntnis der vollelektrischen Sumitomo (SHI) Demag Spritzgießmaschine SE-EV, selbständige Fehleranalyse und -behebung Fundierte Kenntnis der NC4-gesteuerten Sumitomo (SHI) Demag Spritzgießmaschine, selbständige Fehleranalyse und -behebung Wiehe auf Anfrage MHS 1: MHS 2:

16 Elektrik NC4 Automation Bedienung SDR-Serie mit Visual 2-Steuerung gruppe Schwerpunkt des Seminars ist der Aufbau und die Funktion der NC4-Steuerung sowie der elektrischen Komponenten der NC4 gesteuerten Spritzgießmaschine. Grundwissen der Elektrotechnik Wartungs- und Instandhaltungspersonal Elektrotechnik/Elektronik Bedienung des Bedienterminals NC4, Nutzung spezifischer Bildseiten Aufbau der NC4-Spritzgießmaschine Arbeitsweise des NC4-Steuerungssystems Wegmessung und Temperaturregelung Ansteuerung der Hydraulikventile und Pumpen Handhabung der Elektropläne und des Funktionsdiagramms Nutzung der Service-Seiten des NC4-Terminals zur Störungssuche und -beseitigung Fundierte Kenntnis der NC4-gesteuerten Sumitomo (SHI) Demag Spritzgießmaschine, selbständige Fehleranalyse und -behebung Dieses Seminar gibt einen ersten Überblick zu den Grundfunktionen und der Bedienphilosophie der SDR Robotgeräte mit Visual 2-Steuerung. Der Teilnehmer soll mit dem Robotgerät und dessen Bedienung vertraut gemacht werden. Erfahrung mit CNC-gesteuerten Robotgeräten; Kenntnisse des Spritzgießmaschinenablaufs gruppe Maschinenbediener, Einrichter Bedienphilosophie der Visual 2-Steuerung Anfahren und Anhalten des Maschinenzyklus bei Betrieb mit Robot Handhabung des einfachen Entnahmemoduls für Simple Pick & Place Anwendungen Signalaustausch zwischen Spritzgießmaschine und Roboter Einstellen der Zyklusparameter Kennenlernen der Visual 2 Grundfunktionen 2 Tage Wir berechnen 590,- je Teilnehmer MES 1: MES 2: HSBS 1: HSBS 2: HSBS 3: HSBS 4:

17 Automation Teachprogrammierung Grundkurs SDR-Serie mit Visual 2-Steuerung Automation Teachprogrammierung Aufbaukurs SDR-Serie mit Visual 2-Steuerung Schwerpunkt des Seminars ist der Einstieg in die Programmierung der Robotgeräte mitvisual 2-Steuerung. Der Teilnehmer soll mit dem Robotgerät und dessen Funktionen vertraut gemacht werden. Grundlegende Bedienung der SDR-Robotserie (Seminar: Bedienung SDR-Serie mit Visual 2-Steuerung ) gruppe Einrichter, Programmierer Vertiefung der Handhabung und Bedienung des Robotgerätes Handhabung des einfachen Entnahmemoduls Signal- und Datenaustausch / -sicherung zwischen Spritzgießmaschine und Robotgerät Einstieg in die freie Programmierung Erstellung eines einfachen Programmablaufs mit dem Texteditor Einstellung der Zyklusparameter Konfiguration der wichtigsten Zyklusoptionen Praktische Übungen am Robotgerät Erstellung und Modifikation eines einfachen Entnahmeprogramms in der freien Programmierung ; Sicherer Umgang mit dem Robotgerät HSGS 1: HSGS 2: HSGS 3: HSGS 4: In diesem Kurs werden aufbauend auf die des Grundkurses die Programmiermöglichkeiten der SDR-CNC-Steuerung der Generation Visual 2 erklärt und in die Praxis umgesetzt. Der Anwendungsbereich reicht von einfachen Entnahmeprogrammen bis zur Realisierung komplexer Fertigungsaufgaben. Programmierkenntnisse der Visual 2-Steuerung (Seminar: Teachprogrammierung Grundkurs SDR- Serie mit Visual 2-Steuerung ) gruppe Programmierer Aufbau und Strukturierungsmöglichkeiten von Teachprogrammen Erstellung des Programmablaufs mit dem Texteditor Programmierung von Verzweigungen sowie Teilund Unterprogrammen Programmierung eines Ablageschemas Einbindung von Peripheriekomponenten in den Programmablauf Optimierung der Zykluszeit Konfiguration der Zyklusoptionen Praktische Übungen am Robotgerät mit Spritzgießmaschinen-Simulator Eigenständige Erstellung von komplexeren Teachprogrammen; Optimierung von Programmabläufen 2 Tage Wir berechnen 590,- je Teilnehmer HSAS 1: HSAS 2: HSAS 3: HSAS 4:

18 Automation Individuelles Training Teachprogrammierung Grundkurs DR-Serie mit Touch-Teachbox R7 / R8 Spezialseminare Schwerpunkt des Seminars ist der Einstieg in die Programmierung der integrierten DR-CNC-Robotgeräte der Steuerungsgenerationen R7 / R8 mit Touch- Teachbox. Der Teilnehmer soll mit dem Robotgerät und dessen Funktionen vertraut gemacht werden. Grundlegende Bedienung des Robotgerätes und Kenntnisse des Spritzgießmaschinenablaufs Aus verschiedenen Gründen kann auch ein Spezialseminar bei Ihnen im Haus oder direkt in unseren Werken in oder Wiehe zweckmäßig sein. Hierbei können Sie das Kursprogramm und die Terminplanung in Abstimmung mit uns individuell festlegen. Diese Seminare können auch in englischer Sprache durchgeführt werden. gruppe Einrichter, Programmierer Bedienphilosophie Vertiefung der Handhabung und Bedienung des Robotgerätes Signal- und Datenaustausch /-sicherung zwischen Spritzgießmaschine und Robotgerät Einstieg in die freie Programmierung Erstellung eines einfachen Programmablaufs mit dem Texteditor Erklärung der Programmiermöglichkeiten der CNC-Steuerung Praktische Übungen am Robotgerät mit Spritzgießmaschinen-Simulator Erstellung und Modifikation eines einfachen Entnahmeprogramms; Sicherer Umgang mit dem Robotgerät Spezialseminare können sowohl bereiche aus unserem Trainingsprogramm als auch speziell auf Ihre Anforderungen zugeschnittene beinhalten. Bedienung der Steuerungsgenerationen IBED NC4, Ergocontrol NC4, NC5 und NC5 plus sowie N9 (SE-DUZ) und N10 (SE-EV) Verfahrenstechnik Mehrfarben-/ Mehrkomponenten-Spritzgießen Wartung, Elektrik und Hydraulik, IBED NC4, Ergocontrol NC4, Bedienterminal NC5 und NC5 plus sowie N9 (SE-DUZ) und N10 (SE-EV) Bedienung und Programmierung von DR-Robotgeräten mit R7/R8 Touch-Teachbox oder SDR- Robot mit Visual 2-Steuerung IntElect smart und IntElect performance NC5 HGS 1: HGS 2: HGS 3: HGS 4: Bitte sprechen Sie mit uns. Wir stimmen gerne Programm und Termin auch am Samstag für ein Spezialseminar mit Ihnen ab

19 Allgemeine Informationen Allgemeine Informationen Anmeldung Teilnahmebedingungen Ansprechpartner Seminarorte Anmeldung Haben Sie Fragen zu Seminarinhalten, Seminarabläufen und zur Organisation, so stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung: Frau Karola Schmid Tel.: Fax.: Werk Altdorfer Str Tel.: Fax: Werk Wiehe Donndorfer Str Wiehe Tel.: Fax: Melden Sie sich bitte möglichst frühzeitig an (spätestens zwei Wochen vor Seminarbeginn), da die Teilnehmerzahl bei allen Seminaren begrenzt ist. Ihre Möglichkeiten: Sie verwenden unser Formular Seminaranmeldung, das dem Trainingsprogramm beiliegt, oder Sie melden sich schnell und einfach über das Internet an Mit der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie weitere Einzelheiten. Stornierung Zahlungsbedingungen Unterkunft Bei Stornierung einer Buchung innerhalb 10 Tagen vor Kursbeginn beträgt die pauschale 100 %, sofern kein Ersatzteilnehmer benannt wird. Wir behalten uns vor, bei zu geringer Teilnehmerzahl oder höherer Gewalt die Kurse abzusagen, zu verschieben oder zusammenzufassen. Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt. Die Höhe der entnehmen Sie bitte den jeweiligen Seminarinhalten. Ergänzend gelten unsere Allgemeinen Bedingungen für Lieferungen und Leistungen (Stand ). Bitte nehmen Sie Ihre Zimmerreservierung im Hotel direkt vor. Eine Auswahl von Hotels in der Nähe der Schulungsorte finden Sie auf den nächsten Seiten. Die Übernachtungskosten sind von den Teilnehmern selbst zu tragen und nicht in den Kursgebühren enthalten. Reservierung, Änderungen oder Stornierungen des Hotels sind vom Teilnehmer selbst vorzunehmen., die infolge einer Stornierung der Hotelreservierung entstehen, werden nicht von Sumitomo (SHI) Demag übernommen. Leistungen Die Kursgebühr beinhaltet: Lehrgangsunterlagen, abgestimmt auf den jeweiligen Kurs Praktische Übungen an speziellen Schulungsmaschinen Mittagessen in unserer Kantine Pausengetränke Hinweis Wir bitten Sie auf geeignete Arbeitskleidung zu achten

20 Allgemeine Information Allgemeine Information Hotels in und Umgebung Hotels in Wiehe und Umgebung er Hof 90571, Röthenbacher Straße 1b Tel.: +49 (911) , Fax: +49 (911) Entfernung: 0,3 km Wiehe Zur Kaiserpfalz Wohlmirstedt, Allerstedter Straße 10 Tel.: +49 (34672) 880, Fax: +49 (34672) Entfernung: 3 km Am Steinberg Röthenbach, Werner-von-Siemens-Str. 25c Tel.: +49 (911) Entfernung: 3 km Weinberg Artern, Weinberg 1 Tel.: +49 (3466) , Fax: +49 (3466) Entfernung: 16 km Löhner Diepersdorf, Diepersdorfer Hauptstraße 13 Tel.: +49 (9120) Entfernung: 9 km Grüner Baum Diepersdorf, Diepersdorfer Hauptstraße 32 Tel.: +49 (9120) Entfernung: 9 km Weisses Ross Behringersdorf, erstraße 2 Tel.: +49 (911) , Fax: +49 (911) Entfernung: 1,5 km Schlosshotel Himmelsscheibe Nebra, Schlosshof 4 Tel.: +49 (34461) 25218, Fax: +49 (34461) Entfernung: 16 km Hotel Bibermühle Bad Bibra, Lauchaer Straße 36 Tel.: +49 (34465) 6030, Fax: +49 (34465) Entfernung: 18 km Querfurter Hof Querfurt, Merseburger Straße 5 Tel.: +49 (34771) 5240, Fax: +49 (34771) Entfernung: 25 km 38 39

Training. Programm 2018

Training. Programm 2018 Training. Programm 2018 www.sumitomo-shi-demag.eu 2 Inhalt Intro 3 Qualifizierung durch Training 4 A. Maschinenbedienung Bedienung NC5 10 Bedienung El-Exis SP NC5 11 Bedienung IntElect NC5 12 Flexible

Mehr

Training. Programm 2014

Training. Programm 2014 Training Programm 2014 Seminare 2014 Qualifizierung durch Training Der Fortschritt lebt vom Austausch des Wissens. Albert Einstein Was ist Training? Training ist die systematische Vorbereitung von Mitarbeitern

Mehr

Innovativ in die Zukunft BOY-Injectioneering

Innovativ in die Zukunft BOY-Injectioneering Spritzgiessautomaten Innovativ in die Zukunft BOY-Injectioneering Low Energy = C C n ± 0,01 igh Efficiency Verarbeitung Steuerung Schulung Kalibrierung Produktivität Seminare 2016 Zuverlässigkeit, Präzision

Mehr

Basisseminar Warmkammer-Druckgießtechnologie DAW-F DAW-E DAM. Allgemeine Hinweise. TechnologyCenter BDWK 1

Basisseminar Warmkammer-Druckgießtechnologie DAW-F DAW-E DAM. Allgemeine Hinweise. TechnologyCenter BDWK 1 Basisseminar Warmkammer-Druckgießtechnologie BDWK 1 Vermittlung von Grundlagen der Warmkammer- Druckgießtechnologie. Möglichkeiten der Programmierung, Bedienung und des Umrüstens mit Hilfe der Steuerungen

Mehr

Basisseminar Warmkammer-Druckgießtechnologie DAW-F DAW-E DAM. Allgemeine Hinweise. TechnologyCenter BDWK 1

Basisseminar Warmkammer-Druckgießtechnologie DAW-F DAW-E DAM. Allgemeine Hinweise. TechnologyCenter BDWK 1 Basisseminar Warmkammer-Druckgießtechnologie BDWK 1 Vermittlung von Grundlagen der Warmkammer- Druckgießtechnologie. Möglichkeiten der Programmierung, Bedienung und des Umrüstens mit Hilfe der Steuerungen

Mehr

LWB-Schulungsprogramm

LWB-Schulungsprogramm LWB-Schulungsprogramm Erfolg besteht darin, dass man genau die Fähigkeiten hat, die im Moment gefragt sind. (Henry Ford) Ihr kompetenter Partner für Spritzgußanwendungen LWB Steinl GmbH & Co. KG Sonnenring

Mehr

Gleason Global Services: Umfangreiche Schulungsmöglichkeiten

Gleason Global Services: Umfangreiche Schulungsmöglichkeiten Kundenschulungen Gleason Global Services: Umfangreiche Schulungsmöglichkeiten Gleason Global Services der globale Gleason-Kundenservice bietet die größte Bandbreite an Schulungskursen an, die in dieser

Mehr

Seminare. Produktkatalog gültig von 01.06.2011 bis 31.12.2011. Seite 1 von 62

Seminare. Produktkatalog gültig von 01.06.2011 bis 31.12.2011. Seite 1 von 62 A member of the ASYS Group Produktkatalog gültig von 01.06.2011 bis 31.12.2011 Seminare V01_DS_E_PCTraining_2011_01 Zeppelinstrasse 16 74357 Bönnigheim Germany Version: PC_2011_Training_1.0 Seite 1 von

Mehr

Bühler Training. Schulungsangebot Druckguss.

Bühler Training. Schulungsangebot Druckguss. Bühler Training. Schulungsangebot Druckguss. «Mich als Kursteilnehmer hat die Kompetenz der Trainer bei Bühler beeindruckt. Die neugewonnenen Kenntnisse konnte ich rasch und gewinnbringend in meinem Unternehmen

Mehr

Umgang mit Produkt-/Prozessvarianten in der FMEA. Strukturübergreifendes Arbeiten Nutzen und Grenzen von FMEA-Vorlagen (Basis-FMEA, Generische

Umgang mit Produkt-/Prozessvarianten in der FMEA. Strukturübergreifendes Arbeiten Nutzen und Grenzen von FMEA-Vorlagen (Basis-FMEA, Generische Workshop Varianten und Wiederverwendungskonzepte Workshop Varianten und Wiederverwendungskonzepte Umgang mit Produkt-/Prozessvarianten in der FMEA Strukturübergreifendes Arbeiten Nutzen und Grenzen von

Mehr

Visions become real.

Visions become real. Visions become real. Die Qualifikation Ihrer Mitarbeiter muss mit den Leistungen der Technik Schritt halten. Nur so ist ein effizienter Einsatz Ihrer Investitionen gewährleistet. Deshalb bieten wir Ihnen

Mehr

Seminarprogramm 2016. Seite 1 von 9

Seminarprogramm 2016. Seite 1 von 9 Seite 1 von 9 Inhalt Organisation... 3 Zeit... 3 Preise... 3 Anmeldung... 3 Seminare... 4 RELion Überblick... 4 Objekt- und Vertragsverwaltung... 5 Buchhaltung... 6 Abrechnung... 7 Instandhaltung (laufende)...

Mehr

Scanvest Schulungen. Im Interesse der Produktverbesserung, behält sich SCANVEST das Recht vor, Änderungen ohne vorherige Nachricht vorzunehmen.

Scanvest Schulungen. Im Interesse der Produktverbesserung, behält sich SCANVEST das Recht vor, Änderungen ohne vorherige Nachricht vorzunehmen. 2016 Scanvest Schulungen Inhaltsverzeichnis 1. SCANVEST... 3 2. ALPHACOM-IP BASIS-SCHULUNG... 4 3. ALPHACOM-IP - PROJEKTBEZOGENE AUFBAU-SCHULUNG... 5-1 TEIL - ALPHACOM NETZWERK... 5-2 TEIL - EVENT-HANDLER

Mehr

SCHULUNGSANGEBOT KAVIA

SCHULUNGSANGEBOT KAVIA SCHULUNGSANGEBOT KAVIA ISS Software GmbH Innovate. Solve. Succeed. INHALT Gruppenschulungen Grundlagenschulung I Einführung in KAVIA Grundlagenschulung II Auswertungen und Kursverwaltung Zusammenspiel

Mehr

Robotik-Schulungen Praxisorientiert Individuell Flexibel

Robotik-Schulungen Praxisorientiert Individuell Flexibel Robotik-Schulungen Praxisorientiert Individuell Flexibel The Quality Connection Sowohl die Komplexität industrieller Automatisierungslösungen als auch die Anforderungen an Ihr Personal steigen. Unsere

Mehr

Seminar - Programm 2015 / 2016 Service - Training für Schlepper

Seminar - Programm 2015 / 2016 Service - Training für Schlepper Seminar - Programm 2015 / 2016 Service - Training für Schlepper Vorwort Warum Service - Training? Landmaschinen sind heutzutage mit komplexer Technik ausgestattet. Darum sind sie noch vielseitiger und

Mehr

Trainings 2016. we domore for security

Trainings 2016. we domore for security Trainings 2016 we domore for security Trainings 2016 Bezeichnung Seite Trainings ELS 3 ELS Basis 3 ELS Intensiv 3 ELS Online 4 Trainings ENiQ 5 ENiQ Basis 5 ENiQ Intensiv 6 ENiQ Sondertools 7 Montagetraining

Mehr

TRUMPF Laser Schramberg Kundenschulungen

TRUMPF Laser Schramberg Kundenschulungen TRUMPF Laser Schramberg Kundenschulungen Kurstermine 2013 2 VORWORT Schulung gibt Sicherheit Mit Ihrem Laser von TRUMPF haben Sie eine ausgesprochene High-Tech-Anlage erworben. Ob Sie schweißen, schneiden,

Mehr

Trainings 2014 / 2015

Trainings 2014 / 2015 Trainings 2014 / 2015 2 S33.201 SINA Basics Grundkenntnisse IP und Routing Grundkenntnisse Netzwerke und VPN Grundlagen Kryptographie Administratoren, die in kleineren Umgebungen ein All-in-One SINA Management

Mehr

Schulungsangebot. Ausgabe 2013 4.06.03MRL

Schulungsangebot. Ausgabe 2013 4.06.03MRL Ausgabe 2013 4.06.03MRL Kursübersicht Standardkurse Grundkurs Rundschleifen Rundschleifen allgemein Bedienung und Programmierung Fanuc 16i / 21i, Aussenschleifen Fanuc 16i / 21i, Innen Universal Fanuc

Mehr

Öffentliche Auftraggeber

Öffentliche Auftraggeber Vertriebsseminar und Workshop Öffentliche Auftraggeber Unternehmensentwicklung 27. und 28. September 2006, München Praxisorientiertes Seminar und Workshop > Vertrieb auf Erfolgskurs Ausschreibungsakquisition,

Mehr

Seminare 2015 Sylke Rebelsky-Gey

Seminare 2015 Sylke Rebelsky-Gey Neu im Programm! wave Facilities Mit waveware arbeiten Sie mit einem mächtigen Instrument, das Ihnen bei der Planung, Optimierung und Analyse aller kostenrelevanten Vorgänge rund um beliebige Objekte schnell,

Mehr

SEMINARE 2015 Ausbildungsangebot

SEMINARE 2015 Ausbildungsangebot SEMINARE 2015 Ausbildungsangebot Seminare 2015 im Überblick Gebäudeautomation mit WAGO-KNX-IP-Komponenten 4 Gebäudeautomation mit WAGO-BACnet-Komponenten 5 CODESYS V2.3 Einsteiger 6 CODESYS V2.3 Einsteiger

Mehr

Januar bis Dezember 2016. TRUMPF Laser Schramberg. Schulung. Das Kursprogramm. Werkzeugmaschinen / Elektrowerkzeuge Lasertechnik / Elektronik

Januar bis Dezember 2016. TRUMPF Laser Schramberg. Schulung. Das Kursprogramm. Werkzeugmaschinen / Elektrowerkzeuge Lasertechnik / Elektronik Januar bis Dezember 2016 TRUMPF Laser Schramberg Schulung Das Kursprogramm Werkzeugmaschinen / Elektrowerkzeuge Lasertechnik / Elektronik Vorwort Schulung gibt Sicherheit. Mit Ihrem Laser von TRUMPF haben

Mehr

Pressemitteilung. Exkursion für Teilnehmer der Polymer Processing Society (PPS) Konferenz. 14. Mai 2013

Pressemitteilung. Exkursion für Teilnehmer der Polymer Processing Society (PPS) Konferenz. 14. Mai 2013 Pressemitteilung 14. Mai 2013 Betriebsbesichtigung bei der Sumitomo (SHI) Demag im Rahmen der PPS-Konferenz Exkursion für Teilnehmer der Polymer Processing Society (PPS) Konferenz Vom 15. - 19. Juli 2013

Mehr

HIMA Übersicht HIMA Schulungen

HIMA Übersicht HIMA Schulungen Sehr geehrte Seminarteilnehmerin, sehr geehrter Seminarteilnehmer, vielen Dank für Ihre Teilnahme an diesem Seminar. Wir hoffen, dass wir Ihnen das Wissen vermitteln konnten, weswegen Sie zu uns gekommen

Mehr

Stuttgart Training Center Page 1 from 6

Stuttgart Training Center Page 1 from 6 Sehr geehrte(r) Kunde(n), Um den Innovationen unserer Maschinen gerecht zu werden, ist eine kontinuierliche Weiterbildung des 1 Vorwort 2 Vorstellung der Trainer Personals unverzichtbar. Dem hat Mori Seiki

Mehr

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten im Sinne der BGV A3

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten im Sinne der BGV A3 Gewerblich-technische Weiterbildung Elektro-, Steuerungs- und Regelungstechnik Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten im Sinne der BGV A3 Diese Weiterbildung stellt Unternehmen und Mitarbeiter/-innen

Mehr

RELion Seminarprogramm 2011

RELion Seminarprogramm 2011 RELion Seminarprogramm 2011 Hier mse steht Immobiliensoftware der ergänzende GmbH Text Seite 1 von 10 Inhalt Organisation... 3 Zeit... 3 Preise... 3 Anmeldung... 3 Seminare... 4 RELion Überblick... 4 Objekt-

Mehr

Trainingsmaßnahme für den Kunststoffspritzgießer. Mitarbeiter effektiver einsetzen

Trainingsmaßnahme für den Kunststoffspritzgießer. Mitarbeiter effektiver einsetzen Trainingsmaßnahme für den Kunststoffspritzgießer Mitarbeiter effektiver einsetzen Inhalt Seite Allgemeines 2-3 Grundlagen Kunststoffspritzgießen 4 Optimierung von Kunststoffspritzgießprozessen 4 Training

Mehr

TR08 Moderatorenworkshop

TR08 Moderatorenworkshop TR08 Moderatorenworkshop TR08 Moderatorenworkshop Aufgaben des FMEA-Moderators Kommunikationsmodelle Vorgehensweise Visualisierung Durch eine optimale Moderation während der Teamarbeit lässt sich der Aufwand

Mehr

Schulungszentrum der Sauter-Gruppe, SMR

Schulungszentrum der Sauter-Gruppe, SMR Schulungszentrum der Sauter-Gruppe, SMR Fachseminare für Endkunden Seminare für Kunden- und Systemhauspartner Ziel der Schulungen in Wien ist es, unsere Kunden und Systemhauspartner fachlich auf ihre verantwortungsvolle

Mehr

Trainingscenter - D Competence. Seminarprogramm 2015. CEAG Products

Trainingscenter - D Competence. Seminarprogramm 2015. CEAG Products Trainingscenter - D Competence Seminarprogramm 2015 CEAG Products Für Ihre Sicherheit Ihr zuverlässiger Partner für Explosionsschutz-Seminare Als Tochterunternehmen von Eaton Corporation plc ist Eaton

Mehr

Seminare 2014/15. Alles, was Sie über Sicherheitsventile wissen sollten. The-Safety-Valve.com

Seminare 2014/15. Alles, was Sie über Sicherheitsventile wissen sollten. The-Safety-Valve.com Seminare 2014/15 Alles, was Sie über Sicherheitsventile wissen sollten. The-Safety-Valve.com Organisatorische Informationen Anmeldung Bitte melden Sie sich schriftlich unter seminar@leser.com an. Auf unserer

Mehr

Pressemitteilung. Studienfahrt des IKU-OWL (Institut für Kunststoffwirtschaft) führt zu Sumitomo (SHI) Demag nach Schwaig. 25.

Pressemitteilung. Studienfahrt des IKU-OWL (Institut für Kunststoffwirtschaft) führt zu Sumitomo (SHI) Demag nach Schwaig. 25. Pressemitteilung 25. Juni 2013 Angehende Industriemeister Kunststoff/Kautschuk informieren sich bei Verarbeitern und Herstellern Studienfahrt des IKU-OWL (Institut für Kunststoffwirtschaft) führt zu Sumitomo

Mehr

Schulungs- Programme

Schulungs- Programme Schulungs- Programme Gleason Global Services: Umfassende Trainingslösungen Gleason Global Services (GGS) bietet die größte Vielfalt an Schulungen in diesem Gebiet und deckt damit das gesamte Themenspektrum

Mehr

Ein Spezialist unter Strom Sumitomo (SHI) Demag gewinnt mit dem Berufsbild des Elektronikers

Ein Spezialist unter Strom Sumitomo (SHI) Demag gewinnt mit dem Berufsbild des Elektronikers Pressemitteilung 18. Juli 2013 Sumitomo (SHI) Demag Auszubildende erhalten M+E Pulitzerpreis für Schreibwettbewerb Ein Spezialist unter Strom Sumitomo (SHI) Demag gewinnt mit dem Berufsbild des Elektronikers

Mehr

Excel Schulungen. Ingo Schmidt Karlsberger Str. 3 87471 Durach. 0831 / 520 66 64 service@erstehilfepc.de

Excel Schulungen. Ingo Schmidt Karlsberger Str. 3 87471 Durach. 0831 / 520 66 64 service@erstehilfepc.de Excel Schulungen Ingo Schmidt Karlsberger Str. 3 87471 Durach 0831 / 520 66 64 service@erstehilfepc.de Inhaltsverzeichnis: Excel Basiskurs...3 Excel Aufbaukurs...4 Excel Profikurs...5 Excel VBA-Kurs...6

Mehr

Optikentwicklung mit ZEMAX

Optikentwicklung mit ZEMAX Optikentwicklung mit ZEMAX Seminarreihe 2015 Veranstaltet vom Ingenieurbüro Dr. Türck in Zusammenarbeit mit Optec-Berlin-Brandenburg (OpTecBB) e.v. Kompetenznetz für Optische Technologien ZEMAX ist eingetragenes

Mehr

conjectfm Gruppenschulungen

conjectfm Gruppenschulungen gültig ab Januar 2016 bis einschließlich Dezember 2016 conjectfm Grundlagen- und Vertiefungsschulungen Die eintägigen Kompaktseminare bieten in den Bereichen des und des je eine Grundlagenschulung und

Mehr

zur/zum Industriemechaniker/-in zur/zum Zerspanungsmechaniker/-in zur/zum Elektroniker/-in für Betriebstechnik

zur/zum Industriemechaniker/-in zur/zum Zerspanungsmechaniker/-in zur/zum Elektroniker/-in für Betriebstechnik Ausbildung zur/zum Industriemechaniker/-in zur/zum Zerspanungsmechaniker/-in zur/zum Elektroniker/-in für Betriebstechnik Maschinenbau Werkzeug- und Vorrichtungsbau Industrieverlagerungen Retrofitting

Mehr

ÜBERSICHT DER TRAININGSSTANDORTE

ÜBERSICHT DER TRAININGSSTANDORTE Trainings 2015 ÜBERSICHT DER TRAININGSSTANDORTE Hamburg Hannover Magdeburg Leipzig Brühl Frankfurt Ulm INHALTSVERZEICHNIS Technik-Training 3 125 KHz - Basis Offline Technik-Training 7 13,56 MHz - Intensiv

Mehr

Adhoc-Schulung. EN-Überwachung / Festauswertung. Seminarart Praxisseminar. Voraussetzungen: Abfallrechtliches Grundwissen, Grundwissen im ZEDAL Portal

Adhoc-Schulung. EN-Überwachung / Festauswertung. Seminarart Praxisseminar. Voraussetzungen: Abfallrechtliches Grundwissen, Grundwissen im ZEDAL Portal Adhoc-Schulung EN-Überwachung / Festauswertung Voraussetzungen: Abfallrechtliches Grundwissen, Grundwissen im ZEDAL Portal Ziel: Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, mit Hilfe der EN-Überwachung

Mehr

Grundlagenseminar. ProMinent Dosierpumpen Beta, gamma/ L, delta und Sigma; NEU gamma/ X. Ergänzungsangebot: Praxis DOSIERPUMPEN

Grundlagenseminar. ProMinent Dosierpumpen Beta, gamma/ L, delta und Sigma; NEU gamma/ X. Ergänzungsangebot: Praxis DOSIERPUMPEN Grundlagenseminar ProMinent Dosierpumpen Beta, gamma/ L, delta und Sigma; NEU gamma/ X Ergänzungsangebot: Praxis DOSIERPUMPEN Zielgruppe: Planer und Anwender, die ihr Wissen zu ProMinent Dosierpumpen inklusive

Mehr

Erfolgreich in INDIEN Interkulturelles Management-Training

Erfolgreich in INDIEN Interkulturelles Management-Training Offenes Seminar am 19.-20. April 2016 in Stuttgart Erfolgreich in INDIEN Interkulturelles Management-Training Dieses Training richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die seit kurzem oder längerem Umgang

Mehr

Simply Universal. Neue Roboterbaureihen 6X Visual: 6-Achs Knickarmroboter 5X Line: Roboter mit 5 CNC Achsen. Für Spritzgießmaschinen von 20 4000 t

Simply Universal. Neue Roboterbaureihen 6X Visual: 6-Achs Knickarmroboter 5X Line: Roboter mit 5 CNC Achsen. Für Spritzgießmaschinen von 20 4000 t Simply Universal Für Spritzgießmaschinen von 20 4000 t Neue Roboterbaureihen 6X Visual: 6-Achs Knickarmroboter 5X Line: Roboter mit 5 CNC Achsen Die Partnerschaft von zwei führenden Herstellern des Robotermarktes:

Mehr

Die in diesem Handbuch wiedergegebenen Angaben gelten uneingeschränkt nu r für die jeweils aktuelle Version des smart9/cosys9-betriebssystems.

Die in diesem Handbuch wiedergegebenen Angaben gelten uneingeschränkt nu r für die jeweils aktuelle Version des smart9/cosys9-betriebssystems. Impressum Copyright epis Automation GmbH & Co. KG 2013. Alle Rechte, auch der Übersetzung vorbehalten. Das Kopieren oder Reproduzieren, ganz oder auch nur auszugsweise, in irgend einer Form (Druck, Fotokopie,

Mehr

Seminarprogramm. Steigleiter und Steigschutzsystem der ZARGES Aluminium Systeme GmbH für Einsatzbereich in Windkraftanlagen

Seminarprogramm. Steigleiter und Steigschutzsystem der ZARGES Aluminium Systeme GmbH für Einsatzbereich in Windkraftanlagen 1 Seminarprogramm Steigleiter und Steigschutzsystem der ZARGES Aluminium Systeme GmbH für Einsatzbereich in Windkraftanlagen Für unsere Kunden im Bereich WIND haben wir in den Räumlichkeiten unseres Weilheimer

Mehr

Unser Wissen für Ihre Zukunft

Unser Wissen für Ihre Zukunft Interner Auditor QM / DIN EN ISO 9001:2008 (2-tägig) Fragetechniken und Auditpsychologie. Übungen Auditsituation. Abschluss des Lehrgangs ist die Prüfung zum internen QM Auditor. VS101-12-1 27.-28.03.2012

Mehr

Do it yourself! - Basic Business Development

Do it yourself! - Basic Business Development Do it yourself! - Basic Business Development Sehr geehrter Interessent, sehr geehrte Interessentin, vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Seminarangebot Do it yourself!. Im Folgenden finden Sie detaillierte

Mehr

Kundenseminare 2014. Betonpumpen Technik Betonpumpen Maschinist Separate Verteilermasten (SPB) Vorbereitungsseminar (QBM) Maschinensteuerung

Kundenseminare 2014. Betonpumpen Technik Betonpumpen Maschinist Separate Verteilermasten (SPB) Vorbereitungsseminar (QBM) Maschinensteuerung Kundenseminare 2014 Betonpumpen Technik Betonpumpen Maschinist Separate Verteilermasten (SPB) Vorbereitungsseminar (QBM) Maschinensteuerung SCHWING GmbH Heerstraße 9 27 D-44653 Herne Fon +49 23 25 / 987-0

Mehr

QM-Seminar ISO 26262 Modul 4: Hardware 03.03.2016

QM-Seminar ISO 26262 Modul 4: Hardware 03.03.2016 Anmeldung zu offenen FuSi-Seminaren i-q Schacht & Kollegen Qualitätskonstruktion GmbH Herrn Jörg Schacht Behringersdorf Hirschbergstraße 10A 90571 SCHWAIG b.nürnberg Ihre Anmeldung können Sie:

Mehr

Praxisanleitung in der Altenpflege Mentorenausbildung

Praxisanleitung in der Altenpflege Mentorenausbildung Investieren Sie in Ihre berufliche Zukunft! Informationsbroschüre zur Weiterbildung Praxisanleitung in der Altenpflege Mentorenausbildung nach der Verordnung zur Ausführung des Pflege- und Wohnqualitätsgesetzes

Mehr

Schulungskatalog 1. Halbjahr 2011

Schulungskatalog 1. Halbjahr 2011 STORE SERVICE SYSTEMHAUS Schulungskatalog 1. Halbjahr 2011 Sandower Str. 59 / Ecke Altmarkt in Cottbus Info-Telefon: 0355 4944441 info@promediastore.de www.promediastore.de Gewusst wie? Wir zeigen es Ihnen

Mehr

Sensorik in Produktentwicklung & Konsumentenforschung

Sensorik in Produktentwicklung & Konsumentenforschung Sensorik in Produktentwicklung & Konsumentenforschung 07.-08. Juli 2015 in Hamburg Sensorik Workshops 2015 Sensorik in Produktentwicklung und Konsumentenforschung Inhalt Mit diesem Workshop soll eine Einführung

Mehr

Energiecontrolling im Hotel

Energiecontrolling im Hotel dezem-seminar Energiecontrolling im Hotel Energiecontrolling ist der grundlegende Baustein in jedem wirkungsvollen Energiemanagementsystem. Überblick Im Rahmen eines eintägigen Seminars erhalten Sie Informationen

Mehr

SW-ACADEMY. Vorsprung durch wissen.

SW-ACADEMY. Vorsprung durch wissen. SW-ACADEMY. Vorsprung durch wissen. WISSENSFABRIK 2013. DIE NEUE SW-ACADEMY. 2 TEAMPLAYER WISSEN. GEMEINSAM ZUM ERFOLG. Einleitend möchte ich Sie zu einem kleinen Gedankenspiel einladen: Vergleichen Sie

Mehr

Stellenangebote Übersicht: Stellenprofil Beginn Arbeitsort Aufgaben. Roding sonstigen Freiformflächen mittels 3D- Mainburg. Roding

Stellenangebote Übersicht: Stellenprofil Beginn Arbeitsort Aufgaben. Roding sonstigen Freiformflächen mittels 3D- Mainburg. Roding Stellenangebote Übersicht: Stellenprofil Beginn Arbeitsort Aufgaben 3D-Messtechniker/in - Messen von 3D- Konturen und sonstigen Freiformflächen mittels 3D- Mainburg CNC- Koordinatenmessgeräten Saal a.d.donau

Mehr

Amadeus Bildungszentrum

Amadeus Bildungszentrum ABZ Amadeus Bildungszentrum Hier dreht sich alles um Ihre Weiterbildung Amadeus Hotel Front Office Amadeus Conference Management System Amadeus Hotel Sales & Marketing InfoGenesis Check EAM Amadeus Restaurant

Mehr

CHINA: Lieferantenmanagement und Qualitätssicherung Interkulturelles Spezialseminar mit Stattfindegarantie!

CHINA: Lieferantenmanagement und Qualitätssicherung Interkulturelles Spezialseminar mit Stattfindegarantie! Offenes Seminar am 8.-9. Oktober 2015 in Heidelberg CHINA: Lieferantenmanagement und Qualitätssicherung Interkulturelles Spezialseminar mit Stattfindegarantie! Sie arbeiten bereits oder in Zukunft mit

Mehr

INHOUSE-SEMINARE. BetrVG I - III ArbR I - III Kombi BetrVG und ArbR. Schulungen für Betriebsräte Betriebsverfassungsrecht Arbeitsrecht Spezialseminare

INHOUSE-SEMINARE. BetrVG I - III ArbR I - III Kombi BetrVG und ArbR. Schulungen für Betriebsräte Betriebsverfassungsrecht Arbeitsrecht Spezialseminare A f A INHOUSE-SEMINARE INDIVIDUELL - KOMPAKT - PROFESSIONELL BetrVG I - III ArbR I - III Kombi BetrVG und ArbR Schulungen für Betriebsräte Betriebsverfassungsrecht Spezialseminare AfA Die Inhouse-Seminare

Mehr

Usability Engineering

Usability Engineering Usability Engineering Effiziente Entwicklung intuitiver Bedienung 28. September 2015 TWT GmbH Stuttgart nsere Ve ompakt u Begrüßung Mensch und Maschine arbeiten heute Hand in Hand. Um eine effiziente und

Mehr

PDCA-Zyklen und Transparenzkriterien

PDCA-Zyklen und Transparenzkriterien PDCA-Zyklen und Transparenzkriterien Offene Seminare 2011 Der PDCA-Zyklus von Deming ist die geforderte Grundlage der Prüforgane im Sinne des Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses (KVP). Viele Unternehmen

Mehr

Pressemitteilung. Frank Schuster ist neuer Gesamtvertriebsleiter Sumitomo (SHI) Demag. 11. April 2013

Pressemitteilung. Frank Schuster ist neuer Gesamtvertriebsleiter Sumitomo (SHI) Demag. 11. April 2013 Pressemitteilung 11. April 2013 Personalveränderung im Vertrieb des Spritzgießmaschinenherstellers Frank Schuster ist neuer Gesamtvertriebsleiter bei Sumitomo (SHI) Demag Dipl.-Ing. Frank Schuster, Leiter

Mehr

Tebicon Update-Training für die Tebis V3.5 Release 2

Tebicon Update-Training für die Tebis V3.5 Release 2 Tebicon Update-Training für die Tebis V3.5 Release 2 Mit der Tebis Version 3.5 Release 2 erhalten Sie eine Software, die eine deutliche Reduzierung Ihrer Stückkosten ermöglicht. Was Sie davon realisieren

Mehr

inlab SW 4.0 Grundlagen Training für Einsteiger

inlab SW 4.0 Grundlagen Training für Einsteiger inlab SW 4.0 Grundlagen Training für Einsteiger infinident Training Inhalte Sie lernen die ersten Schritte und im Kursverlauf die vielseitigen Konstruktionsmöglichkeiten der Design-Software inlab SW 4.0

Mehr

Know-How macht schlau.

Know-How macht schlau. Know-How macht schlau. Get Better. With Kistler. 2015 Trainingskurse von Experten www.kistler.com Training mit Know-how: Schulung durch Experten Trainingskurse bei Kistler sind einzigartig: An der betrieblichen

Mehr

Sumitomo (SHI) Demag und gwk haben zum Thema Spritzguss-Temperierung-Energiemanagement eingeladen

Sumitomo (SHI) Demag und gwk haben zum Thema Spritzguss-Temperierung-Energiemanagement eingeladen Pressemitteilung 13. Juni 2013 Sumitomo (SHI) Demag präsentierte sich zusammen mit gwk auf dem Technologietag am 11. Juni 2013 Sumitomo (SHI) Demag und gwk haben zum Thema Spritzguss-Temperierung-Energiemanagement

Mehr

Mitarbeitergespräche führen

Mitarbeitergespräche führen Beratungsthema 2009 2010 Mitarbeitergespräche führen Offene Seminare 2011 Wer glaubt, dass die Mitarbeiter ihren Führungskräften die reine Wahrheit erzählen, befindet sich im Irrtum! (Michael Porter 2004).

Mehr

Pressemitteilung 10. Mai 2012. Angehende Ingenieure zu Gast bei Spritzgießmaschinen-Hersteller Sumitomo (SHI) Demag in Schwaig

Pressemitteilung 10. Mai 2012. Angehende Ingenieure zu Gast bei Spritzgießmaschinen-Hersteller Sumitomo (SHI) Demag in Schwaig Pressemitteilung 10. Mai 2012 Studenten informieren sich über die Beschäftigungsmöglichkeiten beim Schwaiger Unternehmen Sumitomo (SHI) Demag Angehende Ingenieure zu Gast bei Spritzgießmaschinen-Hersteller

Mehr

Weiterbildung. Seminare Heidenhain-Steuerung

Weiterbildung. Seminare Heidenhain-Steuerung Weiterbildung Seminare Heidenhain-Steuerung HANDWERKSKAMMER SÜDTHÜRINGEN BERUFSBILDUNGS- UND TECHNOLOGIEZENTRUM ROHR KLOSTER BTZ Rohr-Kloster Kloster 1 98530 Rohr Telefon: 036844 4700 Telefax: 036844 40208

Mehr

Versuche und Experimente

Versuche und Experimente Sehr geehrte Lehrerinnen und Lehrer, im Schülerlabor an der Rheinischen Fachhochschule Köln haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit verschiedene Bereiche der Automatisierungstechnik kennen und verstehen

Mehr

BERNINA Schweiz AG Gubelstrasse 39 8050 Zürich Oerlikon. Ausbildungskurse. BERNINA Ausbildungskurse 2015 Seite 1 von 21

BERNINA Schweiz AG Gubelstrasse 39 8050 Zürich Oerlikon. Ausbildungskurse. BERNINA Ausbildungskurse 2015 Seite 1 von 21 Ausbildungskurse BERNINA Ausbildungskurse 2015 Seite 1 von 21 BERNINA-Kurse Übersicht Allgemeine Informationen (Seite 3) Kursangebote: Kursorte Zeiten Mitnehmen Kosten - Näh,- Overlock und Software Kurse

Mehr

KompetenzCentrum SEMINARPROGRAMM 2016. Bis zum 29.02.2016. anmelden und 20 % Frühbucher-Rabatt sichern!

KompetenzCentrum SEMINARPROGRAMM 2016. Bis zum 29.02.2016. anmelden und 20 % Frühbucher-Rabatt sichern! KompetenzCentrum SEMINARPROGRAMM 2016 Bis zum 29.02.2016 anmelden und 20 % Frühbucher-Rabatt sichern! Das Angebot ebro Electronic ist Messtechnik-Spezialist für Datenlogger und Handmessgeräte. Das Ingolstädter

Mehr

Prüfungsvorbereitung: Präsentation und Anwenderschulung

Prüfungsvorbereitung: Präsentation und Anwenderschulung Fachinformatiker Systemintegration Prüfungsvorbereitung: Präsentation und Anwenderschulung In dem Seminar erhalten Sie das notwendige Wissen, um erfolgreich das Fachgespräch in Ihrer Facharbeiterprüfung

Mehr

Vorwort. Herzlichst Ihr. Unser Schöma-Team

Vorwort. Herzlichst Ihr. Unser Schöma-Team Trainingsprogramme Vorwort Mit Ihrer -Lokomotive haben Sie ein langlebiges und zuverlässiges Produkt erworben. Um die Produktivität und Zuverlässigkeit auf Dauer zu erhalten, bieten wir Ihnen deshalb auch,

Mehr

Ausbildungsdokumentation

Ausbildungsdokumentation Ausbildungsdokumentation für den Lehrberuf Lehrzeit: 3½ Jahre Lehrling: Vorname(n), Zuname(n) Beginn der Ausbildung Ende der Ausbildung Ausbildungsbetrieb Telefonnummer Ausbilder: Titel, Vorname(n), Zuname(n)

Mehr

Online-Werbung mit Google

Online-Werbung mit Google Das Know-how. Online-Werbung mit Google Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH Suisse. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus

Mehr

SITRAIN. Training für SINUMERIK solution line und Safety Integrated

SITRAIN. Training für SINUMERIK solution line und Safety Integrated Ausführliche Informationen zu den Kursen SINUMERIK solution line und aktuelle Termine finden Sie im Internet: www.siemens.de/sitrain-sl Möchten Sie weitere Informationen zu den Kursen der SINUMERIK solution

Mehr

ZUKUNFT WISSEN. Schulungen sind natürlich auch in Ihrem oder unserem Hause möglich. Sprechen Sie uns einfach an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

ZUKUNFT WISSEN. Schulungen sind natürlich auch in Ihrem oder unserem Hause möglich. Sprechen Sie uns einfach an. Wir helfen Ihnen gerne weiter. LOGIKAL SCHULUNGEN ZUKUNFT WISSEN Weiterbildung macht Spaß und ist ein wesentlicher Bestandteil für den Erfolg Ihres Unternehmens. Mit unserem Schulungsprogramm bieten wir Ihnen und Ihren Mitarbeitern

Mehr

Microsoft SharePoint 2013 Designer

Microsoft SharePoint 2013 Designer Microsoft SharePoint 2013 Designer Was ist SharePoint? SharePoint Designer 2013 Vorteile SharePoint Designer Funktionen.Net 4.0 Workflow Infrastruktur Integration von Stages Visuelle Designer Copy & Paste

Mehr

Siemens zertifizierte/r SIMATIC-Techniker/in

Siemens zertifizierte/r SIMATIC-Techniker/in Siemens zertifizierte/r SIMATIC-Techniker/in Abendkursprogramm Frühjahr 2013 11-2012/Wa Zertifizierungen für Weiterbildung in der Automatisierungstechnik (Service) Automatisierungstechniker/in Service

Mehr

CARAT Seminare 2013. Wichtige Informationen. Stellen Sie Ihr Wissen auf eine solide Basis. Selten war kompliziert so einfach

CARAT Seminare 2013. Wichtige Informationen. Stellen Sie Ihr Wissen auf eine solide Basis. Selten war kompliziert so einfach CARAT Seminare 2013 Stellen Sie Ihr Wissen auf eine solide Basis CARAT wurde bei der Benutzerführung so einfach wie möglich gehalten. Die Funktionen sind leicht und intuitiv erlernbar. Trotzdem: Um das

Mehr

Erfolgreiche Entsendung in die USA Interkulturelles Management-Training

Erfolgreiche Entsendung in die USA Interkulturelles Management-Training Offenes Seminar am 12.-13. November 2015 in Augsburg Erfolgreiche Entsendung in die USA Interkulturelles Management-Training Dieses Training richtet sich an alle Fach- und Führungskräfte sowie deren Familien,

Mehr

OS Datensysteme GmbH. OSD-Lehrerseminare 2016. OSD-Branchenprogramm OSD-SPIRIT (CAD) OSD-CAD/CAM. EDV-Power für Holzverarbeiter

OS Datensysteme GmbH. OSD-Lehrerseminare 2016. OSD-Branchenprogramm OSD-SPIRIT (CAD) OSD-CAD/CAM. EDV-Power für Holzverarbeiter OSD-Lehrerseminare 2016 OSD-Branchenprogramm OSD-SPIRIT (CAD) OSD-CAD/CAM EDV-Power für Holzverarbeiter Wissenswertes zum OSD-Seminarplan für Lehrkräfte Über 4.000 Schreiner- und Tischlereien, sowie zahlreiche

Mehr

Schulung und Training

Schulung und Training Schulung und Training für Baumaschinensteuerungen und Bauvermessungsgeräte Aktuelle Termine 2016 Unser Service macht den Unterschied Schulung und Training 2016 Maschinensteuerung und Bauvermessung Schulungen

Mehr

GENERAL CULTURAL AWARENESS Interkulturelles Management-Training

GENERAL CULTURAL AWARENESS Interkulturelles Management-Training Offenes Seminar am 10.-11. März 2016 in Stuttgart GENERAL CULTURAL AWARENESS Interkulturelles Management-Training Der Workshop ermöglicht Einsichten in die Kulturen der Welt und deren Auswirkungen auf

Mehr

Strategien entwickeln mit Szenarien

Strategien entwickeln mit Szenarien Seminar Strategien entwickeln mit Szenarien 11. April 2013 Darmstadt, Im Innovarium, Szenarien als Basis für Strategien und Innovation! Grundlage jeder strategischen Entscheidung ob es sich um Großinvestitionen,

Mehr

Betriebswirtschaftliche Grundlagen II

Betriebswirtschaftliche Grundlagen II Das Know-how. Betriebswirtschaftliche Grundlagen II Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus

Mehr

100 % weniger Maschinen Störungen deshalb = 100 % mehr Maschinen Effizienzen

100 % weniger Maschinen Störungen deshalb = 100 % mehr Maschinen Effizienzen neuer, revolutionärer Flaschen Strom als übergeordnetes Linien Automatisierungs System inklusive aller Maschinen für einen gesamten Linien Abschnitt zwischen zwei Maschinen Ihr Projekt: zwei vorhandene

Mehr

Modul Revision. Spezifische Schulung über die anfallenden Revisionsarbeiten an TechnoAlpin Beschneiungsanlagen

Modul Revision. Spezifische Schulung über die anfallenden Revisionsarbeiten an TechnoAlpin Beschneiungsanlagen Modul Revision Spezifische Schulung über die anfallenden Revisionsarbeiten an TechnoAlpin Beschneiungsanlagen Schneimeister, Beschneiungsmitarbeiter und Mitarbeiter welche die Revisionen vornehmen Diese

Mehr

Delegieren Sie an intelligente Wartungssysteme

Delegieren Sie an intelligente Wartungssysteme Delegieren Sie an intelligente Wartungssysteme SOS- & DTS-Service plus Wartung - 365 Tage Daten intelligent gespeichert Motivationsschub fur Ihren Speicher: 360 Versorgung aus einer Hand Häufig besteht

Mehr

INSTITUT 2015+2016. Neue. Ausbildungs- Termine zum. Werden Sie zertifizierter PENTAEDER Berater zum Thema Entscheiden in Organisationen

INSTITUT 2015+2016. Neue. Ausbildungs- Termine zum. Werden Sie zertifizierter PENTAEDER Berater zum Thema Entscheiden in Organisationen INSTITUT Neue Ausbildungs- Termine zum Pentaeder Berater 2015+2016 Werden Sie zertifizierter PENTAEDER Berater zum Thema Entscheiden in Organisationen Zwei neue Starttermine für die jeweils 1-jährige Lernreise

Mehr

Produktivitätssteigerung mit OEE

Produktivitätssteigerung mit OEE Das Know-how. Produktivitätssteigerung mit OEE Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus

Mehr

Skalierungsverfahren. 25. Juni 2015 in München. Überblick über verschiedene Meßmethodiken. Sensorik Workshops 2015

Skalierungsverfahren. 25. Juni 2015 in München. Überblick über verschiedene Meßmethodiken. Sensorik Workshops 2015 Skalierungsverfahren Überblick über verschiedene Meßmethodiken 25. Juni 2015 in München Sensorik Workshops 2015 Skalierungsverfahren Überblick über verschiedene Meßmethodiken Inhalt Im Mittelpunkt des

Mehr

Sumitomo (SHI) Demag beteiligt sich an HYBRID Expo 2013 in Stuttgart

Sumitomo (SHI) Demag beteiligt sich an HYBRID Expo 2013 in Stuttgart Pressemitteilung 08. August 2013 Vollelektrische Spritzgießmaschine IntElect beweist ihre Präzision beim Hinterspritzen und Schmelzeprägen von Metallfolien Sumitomo (SHI) Demag beteiligt sich an HYBRID

Mehr

Seminarprogramm Technik 1/2011

Seminarprogramm Technik 1/2011 Seminarprogramm Technik 1/2011 1151 Seite 1 / 15 1 Vorwort Sehr geehrter Leser, wir freuen uns, Ihnen auf den folgenden Seiten mehrere Seminare zur Weiterbildungen anbieten zu können. Unser Ziel ist eine

Mehr

IPML Institut für Produktionssteuerung, Materialwirtschaft und Logistik GmbH. Das IPML Weiterbildungsprogramm. von Lagerbeständen

IPML Institut für Produktionssteuerung, Materialwirtschaft und Logistik GmbH. Das IPML Weiterbildungsprogramm. von Lagerbeständen Das IPML Weiterbildungsprogramm Materialbedarfsplanung, Materialklassifikation, Disposition, Optimierung von Lagerbeständen 1 Materialbedarfsplanung, Materialklassifikation, Disposition, Optimierung von

Mehr

Zertifizierter Kunden-Kompetenz-Techniker MeFeS Methodische Fehlersuche

Zertifizierter Kunden-Kompetenz-Techniker MeFeS Methodische Fehlersuche Erst grübeln, dann dübeln... Dauer 2 Tage, 9:30 Uhr ca. 17:00 Uhr Termine und Orte: Do. 16.06. Fr. 17.06.2016 Peine auch als Inhouse-Training buchbar Zielgruppe Ausbilder Technische Trainer Serviceleiter

Mehr

Zielgruppen: Weitere Infos zur Gefahrgutbeauftragtenausbildung: http://www.other-sight.com/gefahrgut/kurs- Gefahrgutbeauftragten-Ausbildung.

Zielgruppen: Weitere Infos zur Gefahrgutbeauftragtenausbildung: http://www.other-sight.com/gefahrgut/kurs- Gefahrgutbeauftragten-Ausbildung. Gefahrgutbeauftragtenausbildung: Erst- und Fortbildung - Kombikurs (durch anerkannten Schulungsveranstalter Sieglinde Eisterer TUGIS Gefahrguttransport) Weitere Infos zur Gefahrgutbeauftragtenausbildung:

Mehr