Branchenmonitor : Haftpflicht Hausrat Komposit Kfz Leben Rechtsschutz* Unfall VGV

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Branchenmonitor 2012-2014: Haftpflicht Hausrat Komposit Kfz Leben Rechtsschutz* Unfall VGV"

Transkript

1 Herausgeber Ansprechpartner Daniela Fischer Tel.: Clemens Wilde Tel.: In Kooperation mit : Haftpflicht Hausrat Komposit Kfz Leben Rechtsschutz* Unfall VGV

2 Studienkonzept und Inhalte 2 Jahresabschlussanalyse Zeitreihen der größten Versicherer je Zweig Haftpflicht, Hausrat, Komposit, Kfz, Rechtsschutz, Unfall, VGV Kennzahlen für den jeweiligen Zweig: Marktanteil, Prämien, Vertragsanzahl, Zuwachsraten, Durchschnittsprämie, Rückversicherungsquote, Combined Ratio etc. Kennzahlen im Vergleich zum Gesamtgeschäft: Bestandsanteil nach Prämien, Anteil der Schaden- und Betriebsaufwendungen, Combined Ratio Leben Kennzahlen für das Gesamtgeschäft (bzw. gesamtes direktes Geschäft): Marktanteil, Prämien, Vertragsanzahl, laufende Beiträge, APE-Zuwachsrate, Betriebs-, Abschluss- und Verwaltungskosten etc. Kennzahlen zu den Versicherungszweigen: Vertragsanzahl, laufende Beiträge, Versicherungssummen als Bestandsanteile und -veränderungen, Stornoquoten Bestandskundenanalyse Aggregierte Kundendaten Kundenzufriedenheit: Wie beurteilen die Kunden den Versicherer, bei dem sie ihre Versicherung haben? Kundenstruktur (Sozio-Demografie): Wie unterscheiden sich die Kundenbestände hinsichtlich der Kundenstruktur (Altersstruktur, Einkommen, Wohnort)? Cross-Selling Raten/Abdeckungsquoten: Wie viele Versicherungen haben Versicherungskunden noch? Wie viele haben sie beim gleichen Versicherer abgeschlossen? Welche Versicherer sind im Cross-Selling erfolgreich, welche weniger? Erfolgstreiberanalyse Wie unterscheiden sich erfolgreiche von erfolglosen Unternehmen? Welchen Einfluss hat die Kundenzufriedenheit auf den Unternehmenserfolg?

3 Untersuchte Versicherungsunternehmen 3 Jahresabschlussanalyse (*Diese VU gehören nicht für jeden Zweig zu den 50 (Rechtsschutz 25) Größten und sind daher nicht in allen acht en enthalten.) AachenMünchener* Cosmos* Hamburger Feuerkasse* Mecklenburgische SIGNAL IDUNA Allgemeine* ADAC-Rechtsschutz* D.A.S. Allgemeine Rechtsschutz* Hannoversche Leben* neue leben* Stuttgarter* ADLER* DA Deutsche Allgemeine* HanseMerkur Leben* Neue Rechtsschutz* SV Gebäudeversicherung* ADVOCARD Rechtsschutz* DBV (Deutsche Beamten Vers.)* HDI* NÜRNBERGER* SV Leben* Allianz Debeka Helvetia Öff. Sach. Braunschweig* SV Sachsen* Alte Leipziger DEURAG Rechtsschutz* HUK24* Oldenb. Landesbrandkasse* Swiss Life* ARAG* Deutsche Ärzteversicherung* HUK-COBURG Allgemeine* ÖRAG Rechtsschutz* TARGO* AUXILIA Rechtsschutz* Dt. Lebensversicherungs-AG* HUK-COBURG VVaG* ÖSA* VGH Landschaftliche Brandk. AXA* DEVK Allgemeine* HUK-COBURG-Rechtsschutz* Ostfriesische Land. Brandk.* VHV* Baden-Badener* DEVK Rechtsschutz* Ideal Leben PB Leben* Volkswohl-Bund* Badische* DEVK VVaG* IDUNA Leben Provinzial Leben Hannover* VORSORGE Leben* Barmenia* Dialog Leben* INTER Allgemeine* Provinzial Nord Brandkasse* VPV* Basler* DMB Rechtsschutz* Interlloyd* Provinzial NordWest Leben* Westfälische Provinzial* Bayerische Beamten* ERGO Direkt* InterRisk* Provinzial Rheinland* WGV-Versicherung* Bayerische Landesbrand* ERGO* Itzehoer Brandgilde* PVAG Polizeiversicherung* Württembergische Bayerischer VersVerband* EUROPA* Janitos* R+V WWK* Bayern-Versicherung Leben* Fahrlehrer* KRAVAG-ALLGEMEINE* RheinLand* Zurich Deutscher Herold Leben Bruderhilfe* Feuersozietät Berlin Brandenb.* Lippische Landesbrand* Rhion Versicherung* Concordia* GARANTA* LV von 1871 ROLAND Rechtsschutz* Condor* Generali* LVM S Direkt* Continentale Gothaer* Mannheimer* SAARLAND Feuer* Bestandskundenanalyse (*Für diese VU liegen nicht für jeden Zweig genügend Kundendaten vor. Sie sind daher nicht in allen acht en enthalten.) AachenMünchener* CosmosDirekt* HDI* R+V Württembergische ADAC* D.A.S.* HUK24* Roland* Zurich* Advocard* DA Direkt* HUK-COBURG SIGNAL IDUNA* Allianz DBV* KRAVAG* SV SparkassenVersicherung* Alte Leipziger* Debeka LVM Versicherungskammer Bayern* ARAG* DEVK NÜRNBERGER* VGH* AXA* ERGO* Öff. Versicherung Braunschweig* VHV* Concordia* Generali* Provinzial Nord* Westfälische Provinzial* Continentale* Gothaer* Provinzial Rheinland* WGV*

4 Datenquellen 4 Jahresabschlussanalyse Datenbank V-I-P Versicherungs-Informations-Pool BaFin-Jahresberichte GDV Statistisches Taschenbuch der Versicherungswirtschaft Bestandskundenanalyse Kundenmonitor Assekuranz der YouGov Deutschland AG: Jährliche Befragung von ca Endkunden zur Versicherungsausstattung, Vertriebswegen, Kundenzufriedenheit und -service etc. Erfolgstreiberanalyse Datenbank V-I-P Versicherungs-Informations-Pool BaFin-Jahresberichte Kundenmonitor Assekuranz der YouGov Deutschland AG

5 Beispielhafte Darstellung der Ergebnisse 5 Jahresabschlussanalyse Bestandskundenanalyse Erfolgstreiberanalyse

6 Aktuelle e 6 Haftpflichtversicherung von 2012 bis 2014 der 50 größten Haftpflichtversicherer (88% des Haftpflichtmarktes) unter Einbezug von Bestandskundendaten aus der Marktforschung, Identifikation relevanter Einflussgrößen auf den Unternehmenserfolg; 11/2015: PDF- Version des Berichts 625,- zzgl. MwSt. (Umfang ca. 100 Seiten). Hausratversicherung von 2012 bis 2014 der 50 größten Hausratversicherer (89% des Hausratmarktes) unter Einbezug von Bestandskundendaten aus der Marktforschung, Identifikation relevanter Einflussgrößen auf den Unternehmenserfolg; 11/2015: PDF-Version des Berichts 625,- zzgl. MwSt. (Umfang ca. 100 Seiten). Kompositversicherung von 2012 bis 2014 der 50 größten Schaden- /Unfallversicherer (83% des Schaden- /Unfallmarktes) unter Einbezug von Bestandskundendaten aus der Marktforschung, Identifikation relevanter Einflussgrößen auf den Unternehmenserfolg; 11/2015: PDF-Version des Berichts 625,- zzgl. MwSt. (Umfang ca. 100 Seiten). Kraftfahrtversicherung von 2012 bis 2014 der 50 größten Kfz-Vers. (86% des Kfz-Marktes) unter Einbezug von Bestandskundendaten aus der Marktforschung, Identifikation relevanter Einflussgrößen auf den Unternehmenserfolg, 11/2015: PDF-Version des Berichts für alle 3 Zweige 1.085,- zzgl. MwSt. (Umfang ca. 200 S.), PDF-Version nur für den Zweig Kfz- Gesamt 625,- zzgl. MwSt. (Umfang ca. 100 S.). Lebensversicherung von 2012 bis 2014 der 50 größten Lebensversicherer (94% des Lebenmarktes) unter Einbezug von Bestandskundendaten aus der Marktforschung, Identifikation relevanter Einflussgrößen auf den Unternehmenserfolg; 11/2015: PDF-Version des Berichts 1.085,- zzgl. MwSt. (Umfang ca. 180 Seiten). Rechtsschutzversicherung von 2012 bis 2014 der 25 größten Rechtsschutzversicherer (mehr als 95% des Rechtsschutzmarktes) unter Einbezug von Bestandskundendaten aus der Marktforschung, Identifikation relevanter Einflussgrößen auf den Unternehmenserfolg; 11/2015: PDF-Version des Berichts 415,- zzgl. MwSt. (Umfang ca. 70 Seiten). Unfallversicherung von 2012 bis 2014 der 50 größten Unfallversicherer (92% des Unfallmarktes) unter Einbezug von Bestandskundendaten aus der Marktforschung, Identifikation relevanter Einflussgrößen auf den Unternehmenserfolg; 11/2015: PDF-Version des Berichts 625,- zzgl. MwSt. (Umfang ca. 100 Seiten). Wohngebäudeversicherung von 2012 bis 2014 der 50 größten Wohngebäudeversicherer (93% des Wohngebäudemarktes) unter Einbezug von Bestandskundendaten aus der Marktforschung, Identifikation relevanter Einflussgrößen auf den Unternehmenserfolg; 11/2015: PDF-Version des Berichts 625,- zzgl. MwSt. (Umfang ca. 100 Seiten).

7 Studienbestellung per Fax an oder im Internet unter Hiermit bestellen wir verbindlich die PDF-Version der Studie: 7 Preise zzgl. MwSt. Haftpflichtversicherung (Umfang ca. 100 Seiten) 625,- Hausratversicherung (Umfang ca. 100 Seiten) 625,- Kompositversicherung (Umfang ca. 100 Seiten) 625,- Kraftfahrtversicherung (für die Zweige Kraftfahrt-Haftpflicht, sonstige Kraftfahrt, Kraftfahrt Gesamt; Umfang ca. 200 Seiten) 1.085,- Kraftfahrtversicherung (für den Zweig Kraftfahrt Gesamt; Umfang ca. 100 Seiten) 625,- Lebensversicherung (Umfang ca. 180 Seiten) 1.085,- Rechtsschutzversicherung (Umfang ca. 70 Seiten) 415,- Unfallversicherung (Umfang ca. 100 Seiten) 625,- Wohngebäudeversicherung (Umfang ca. 100 Seiten) 625,- Name, Vorname: Firma, Abteilung: Straße: PLZ, Ort: Telefon: -Adresse zur Versendung: Ort, Datum, Unterschrift

8 Kurzprofil der V.E.R.S. Leipzig GmbH Als Spin-off des Instituts für Versicherungswissenschaften e.v. an der Universität Leipzig entwickelt die V.E.R.S. Leipzig GmbH aktuelle Themenbereiche der Finanzdienstleistungsbranche gemeinsam mit der Praxis weiter und fördert so den Austausch zwischen Theorie und Praxis. Unseren Zielen entsprechend, sind wir an einem regelmäßigen Austausch mit der Praxis und Diskussionen zu aktuellen Fragestellungen der Versicherungsbranche interessiert. Folgende Leistungen bieten wir für unsere Kunden: Leipziger Gesprächskreise Konferenzen Seminare für Berufs- und Quereinsteiger sowie für berufserfahrene Führungskräfte aus der Assekuranz Studien FinPro Messe-Boutique für innovative Finanzprodukte InnoVario Ideen- und Innovationsmarktplatz für die Versicherungsbranche PAM! Praktikanten- & Absolventenmesse Versicherungs-Informations-Pool Insurance TV / Makler TV Unsere Partner (Auszug) 8

Branchenmonitore 2011-2013: Haftpflicht Hausrat Komposit Kfz Leben Rechtsschutz* Unfall VGV

Branchenmonitore 2011-2013: Haftpflicht Hausrat Komposit Kfz Leben Rechtsschutz* Unfall VGV e 2011-2013: Haftpflicht Hausrat Komposit Kfz Leben Rechtsschutz* Unfall VGV Herausgeber Ansprechpartner Daniela Fischer Tel.: +49 341 246592-62 E-Mail: fischer@vers-leipzig.de Clemens Wilde Tel.: +49

Mehr

Branchenmonitor 2006-2010: Branchen HAFTPFLICHT HAUSRAT KFZ KOMPOSIT UNFALL WOHNGEBÄUDE LEBEN*

Branchenmonitor 2006-2010: Branchen HAFTPFLICHT HAUSRAT KFZ KOMPOSIT UNFALL WOHNGEBÄUDE LEBEN* Herausgeber Ansprechpartner Daniela Fischer Tel: +49 (0) 341 355 955-4 Fax: +49 (0) 341 355 955-8 fischer@vers-leipzig.de In Kooperation mit 2006-2010: Branchen HAFTPFLICHT HAUSRAT KFZ KOMPOSIT UNFALL

Mehr

Branchenmonitor 2005-2009:

Branchenmonitor 2005-2009: Herausgeber In Kooperation mit V.E.R.S. Leipzig GmbH Gottschedstr. 12 04109 Leipzig www.vers-leipzig.de Ansprechpartner Daniela Fischer Tel: +49 (0) 341 355 955-4 Fax: +49 (0) 341 355 955-8 fischer@vers-leipzig.de

Mehr

Branchenspiegel 2012 2014: Kapitalanlagen

Branchenspiegel 2012 2014: Kapitalanlagen Branchenspiegel 2012 2014: Kapitalanlagen Herausgeber Ansprechpartner Daniela Fischer Tel.: +49 341 246592-62 E-Mail: fischer@vers-leipzig.de Clemens Wilde Tel.: +49 341 246592-66 E-Mail: wilde@vers-leipzig.de

Mehr

Branchenspiegel : Kapitalanlagen

Branchenspiegel : Kapitalanlagen Branchenspiegel 2013-2015: Kapitalanlagen Herausgeber Ansprechpartner Daniela Fischer Tel.: +49 341 246592-62 E-Mail: fischer@vers-leipzig.de Clemens Wilde Tel.: +49 341 246592-66 E-Mail: wilde@vers-leipzig.de

Mehr

AachenMünchener Lebensversicherung AG 01.01.2014. AachenMünchener Versicherung AG 01.01.2014. ADLER Versicherung AG 01.01.2013

AachenMünchener Lebensversicherung AG 01.01.2014. AachenMünchener Versicherung AG 01.01.2014. ADLER Versicherung AG 01.01.2013 Stand: 11.05.2015 Verzeichnis der Versicherungsunternehmen, die die Beitrittserklärung zu den Verhaltensregeln für den Umgang mit personenbezogenen Daten durch die deutsche Versicherungswirtschaft unterzeichnet

Mehr

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013 Nr. Logo Mitgliedsunternehmen 1. AachenMünchener Lebensversicherung AG 2. AachenMünchener Versicherung AG 3. ADLER Versicherung AG 4. ADVOCARD Rechtsschutzversicherung AG 5. Allgemeine Rentenanstalt Pensionskasse

Mehr

Versicherer-Rating. Standard & Poor s und Fitch. Frankfurt, Januar 2013. C O N F I D E N T I A L EPEX-Group www.policendirekt.de

Versicherer-Rating. Standard & Poor s und Fitch. Frankfurt, Januar 2013. C O N F I D E N T I A L EPEX-Group www.policendirekt.de Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch Frankfurt, Januar 2013 AachenMünchener Lebensversicherung AG A 13.11.2012 Negative A- 24.07.2012 Allianz Lebensversicherungs-AG AA 11.07.2007 Negative AA

Mehr

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013 Nr. Logo Mitgliedsunternehmen 1. AachenMünchener Lebensversicherung AG 2. AachenMünchener Versicherung AG 3. ACE European Group Limited Direktion für Deutschland 4. ADLER Versicherung AG 5. ADVOCARD Rechtsschutzversicherung

Mehr

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013 Nr. Logo Mitgliedsunternehmen 1. AachenMünchener Lebensversicherung AG 2. AachenMünchener Versicherung AG 3. ADLER Versicherung AG 4. ADVOCARD Rechtsschutzversicherung AG 5. Allgemeine Rentenanstalt Pensionskasse

Mehr

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013 Nr. Logo Mitgliedsunternehmen 1. AachenMünchener Lebensversicherung AG 2. AachenMünchener Versicherung AG 3. ADLER Versicherung AG 4. ADVOCARD Rechtsschutzversicherung AG 5. Allgemeine Rentenanstalt Pensionskasse

Mehr

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013 Nr. Logo Mitgliedsunternehmen 1. AachenMünchener Lebensversicherung AG 2. AachenMünchener Versicherung AG 3. ACE European Group Limited Direktion für Deutschland 4. ADLER Versicherung AG 5. ADVOCARD Rechtsschutzversicherung

Mehr

Gegnerliste Versicherungsrecht (Auszug)

Gegnerliste Versicherungsrecht (Auszug) Gegnerliste Versicherungsrecht (Auszug) A AachenMünchner Lebensversicherung AG AachenMünchner Versicherung AG ADAC Autoversicherung AG ADAC- Rechtsschutz Versicherungs-AG Advocard Rechtsschutzversicherung

Mehr

Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch

Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch - Poor s und Frankfurt, März 2011 C O N F I D E N T I A L der 1/5 & Aachener und Münchener Lebensversicherung AG AA- 31.03.2009 Stable 31.03.2009 AA- 20.12.2010 Allianz Lebensversicherungs-AG Alte Leipziger

Mehr

Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch

Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch - Poor s und Frankfurt, Januar 2010 der 1/5 Aachener und Münchener Lebensversicherung AG AA- 31.03.2009 AA- 18.12.2009 Allianz Lebensversicherungs-AG Alte Leipziger Lebensversicherung a.g. ARAG Lebensversicherungs-AG

Mehr

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2006

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2006 Anhang A : Deklarationssätze der Lebensversicherer nach Tarifgeneration zur Studie: Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2006 Was die deutschen Lebensversicherer ihren Kunden gutschreiben

Mehr

Rating der Gesellschaften Kraftfahrtversicherung versicherungsart

Rating der Gesellschaften Kraftfahrtversicherung versicherungsart 001. Condor Allgemeine Versicherungs-AG Kfz-Tarif 10.2011 002. DBV Deutsche Beamten Versicherung AG mobil Komfort 08.2010 003. ADCURI GmbH inkl.service Card 08.2011 004. Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG

Mehr

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2005

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2005 Anhang A : Deklarationssätze der Lebensversicherer nach Tarifgeneration zur Studie: Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2005 Womit Lebensversicherungskunden 2005 rechnen können Eine Untersuchung

Mehr

AachenMünchener Lebensversicherung AG (p.i.) Allianz Lebensversicherungs-AG (p.i.) ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a.g. (p.i.)

AachenMünchener Lebensversicherung AG (p.i.) Allianz Lebensversicherungs-AG (p.i.) ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a.g. (p.i.) [Unternehmensscoring]: Leben Erstellt am: 17.09.2015 Das Unternehmensscoring umfasst einen Kriterienkatalog, der wesentlichen Unternehmenskennzahlen berücksichtigt. Für jedes erfüllte Kriterium wird bei

Mehr

Zentrale Abrechnung Halteranfragen Sammelabrechnung

Zentrale Abrechnung Halteranfragen Sammelabrechnung Zentrale Abrechnung Halteranfragen Sammelabrechnung Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. Zentrale Abrechnungsstelle Halteranfragen Postfach 08 02 64 10002 Berlin Abrechnungszeitraum

Mehr

Versicherungen Online 2006 / 2007

Versicherungen Online 2006 / 2007 Die vorliegende Studie Versicherungen Online 2006 / 2007 ist ausschließlich für die Nutzung durch den Käufer bestimmt. Das Werk ist einschließlich aller Seiner Teile urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung

Mehr

Neuer ITA-Transparenzindex zeigt: Webseiten deutscher Versicherer schneiden überraschend gut ab

Neuer ITA-Transparenzindex zeigt: Webseiten deutscher Versicherer schneiden überraschend gut ab Neuer ITA-Transparenzindex zeigt: Webseiten deutscher Versicherer schneiden überraschend gut ab Institut für Transparenz GmbH untersucht 71 Webseiten von Versicherungsunternehmen Berlin, 9. Dezember 2015.

Mehr

Studienflyer und Bestellformular

Studienflyer und Bestellformular Studienflyer und Bestellformular Benchmarkstudie zum Wettbewerb: Nachhaltige Kundenorientierung in der Assekuranz und 89 Versicherungsunternehmen mit Privatkundenkontakt im Vergleich Köln, Oktober 2015

Mehr

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2008

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2008 Anhang A: Deklarationssätze der Lebensversicherer nach Tarifgeneration zur Studie: Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung Eine Bestandsaufnahme zum Start der VVG-Reform Eine Untersuchung der

Mehr

Kraftfahrtversicherung, Kfz-Technik und Statistik Abkommen zu den neuen Grundsätzen für Regulierungsaktionen bei Massenunfällen ab 1.

Kraftfahrtversicherung, Kfz-Technik und Statistik Abkommen zu den neuen Grundsätzen für Regulierungsaktionen bei Massenunfällen ab 1. Kraftfahrtversicherung, Kfz-Technik und Statistik Abkommen zu den neuen Grundsätzen für Regulierungsaktionen bei Massenunfällen ab 1. Juli 2015 Teilnehmende Versicherungsunternehmen AachenMünchener Versicherung

Mehr

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013. Lfd. Nr. Mitgliedsunternehmen

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013. Lfd. Nr. Mitgliedsunternehmen Lfd. Nr. Logo Mitgliedsunternehmen 1. AachenMünchener Lebensversicherung AG 2. AachenMünchener Versicherung AG 3. ADLER Versicherung AG 4. ADVOCARD Rechtsschutzversicherung AG 5. Allgemeine Rentenanstalt

Mehr

Beschwerdestatistik 2007 - Versicherungszweig Lebensversicherung. Bestand zum Reg.Nr. Versicherungsunternehmens. Name des

Beschwerdestatistik 2007 - Versicherungszweig Lebensversicherung. Bestand zum Reg.Nr. Versicherungsunternehmens. Name des Beschwerdestatistik 2007 - Versicherungszweig Lebensversicherung Name des Bestand zum Reg.Nr. Versicherungsunternehmens 31.12.2006 Beschwerden 1001 AACHENMÜNCHENER LEB. 5.374.362 211 1006 ALLIANZ LEBEN

Mehr

Kfz-Versicherungsvergleich

Kfz-Versicherungsvergleich https://www.check24.de/einsurance/showactivee.form;jsessioni... 1 von 9 15.10.2014 13:01 Kfz-Versicherungsvergleich Bei CHECK24 vergleichen Sie über 250 Kfz-Versicherungstarife. (Stand: Oktober 2014) Diese

Mehr

183 Mrd. das einzigartige Vorsorgekonzeptportfolio. Niedrige Verwaltungs- und Kapitalanlagekosten. 5 gute Gründe für Allianz Leben

183 Mrd. das einzigartige Vorsorgekonzeptportfolio. Niedrige Verwaltungs- und Kapitalanlagekosten. 5 gute Gründe für Allianz Leben 5 gute Gründe für Allianz Leben Kapitalanlagen in Höhe von 183 Mrd. EUR 1 und leistungsstarkes Sicherungsvermögen Dow Jones Sustainability Indexes zeichnet Allianz 2013 als nachhaltigstes Versicherungsunternehmen

Mehr

MORGEN & MORGEN GmbH Wickerer Weg 13-15, 65719 Hofheim, T.: 06192/996200, Fax: 996233. BU-Rating - BU-Teilratings

MORGEN & MORGEN GmbH Wickerer Weg 13-15, 65719 Hofheim, T.: 06192/996200, Fax: 996233. BU-Rating - BU-Teilratings Seite -1- - s Gesellschaft Tarifvariante AachenMünchener BUZ AachenMünchener SBU Allianz BU Invest Allianz BU Invest Klauselberufe Allianz BU Invest Vorsorge Plus Allianz BU Invest Vorsorge Plus Kb. Allianz

Mehr

Studienflyer. Benchmarkstudie zum Wettbewerb: Nachhaltige Kundenorientierung in der Assekuranz. und

Studienflyer. Benchmarkstudie zum Wettbewerb: Nachhaltige Kundenorientierung in der Assekuranz. und Studienflyer Benchmarkstudie zum Wettbewerb: Nachhaltige Kundenorientierung in der Assekuranz und 55 Versicherungsunternehmen mit Privatkundenkontakt im Vergleich Köln, Oktober 2014 ServiceValue GmbH www.servicevalue.de

Mehr

Studienflyer Benchmarkstudie zum Wettbewerb: Nachhaltige Kundenorientierung in der Assekuranz

Studienflyer Benchmarkstudie zum Wettbewerb: Nachhaltige Kundenorientierung in der Assekuranz Studienflyer Benchmarkstudie zum Wettbewerb: Nachhaltige Kundenorientierung in der Assekuranz und 55 Versicherungsunternehmen mit Privatkundenkontakt im Vergleich Köln, Oktober 2014 ServiceValue GmbH www.servicevalue.de

Mehr

Beschwerdestatistik 2003 - Versicherungszweig Lebensversicherung

Beschwerdestatistik 2003 - Versicherungszweig Lebensversicherung Beschwerdestatistik 2003 - Versicherungszweig Lebensversicherung Reg.Nr. Name des Versicherungsunternehmens Verträge 2002 Beschwerden 1001 AACHENER/MCHN. LEBEN 4808715 298 1199 ABC LEBEN 28098 1 1120 ADLER

Mehr

MSI. BU-Rating - BU-Teilratings

MSI. BU-Rating - BU-Teilratings Seite -1- - s Gesellschaft Tarifvariante AachenMÅnchener BUZ AachenMÅnchener SBU Allianz BU Invest Allianz BU Invest Klauselberufe Allianz BU Invest Vorsorge Plus Allianz BU Invest Vorsorge Plus Kb. Allianz

Mehr

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2008

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2008 Anhang C : (Rechnungszins + (Zins-) Direktgutschrift + laufender Zinsüberschuss + Schlussüberschuss + Sockelbeteiligung an Bewertungsreserven) zur Studie: Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung

Mehr

die stuttgarter die stuttgarter stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter ie stuttgart bei Stuttgarter Versicherungsgruppe Seite 1

die stuttgarter die stuttgarter stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter ie stuttgart bei Stuttgarter Versicherungsgruppe Seite 1 die stuttgarter die stuttgarter ie stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter ie stuttgart stuttgarter bei Stuttgarter Versicherungsgruppe Seite 1 Zukunft braucht Herkunft.

Mehr

Vorbildlicher Versicherungsvertrieb 2016

Vorbildlicher Versicherungsvertrieb 2016 Vorbildlicher Versicherungsvertrieb 2016 Eine Untersuchung in Kooperation mit Studienflyer 2016 ServiceValue GmbH www.servicevalue.de Studiensteckbrief (I) Studienkonzept Erhebungsmethode FOCUS-MONEY und

Mehr

AXA mobil online Schadenservice Basis*) AXA mobil online Schadenservice Spezial*) AXA mobil komfort AXA mobil komfort Schadenservice Spezial AXA

AXA mobil online Schadenservice Basis*) AXA mobil online Schadenservice Spezial*) AXA mobil komfort AXA mobil komfort Schadenservice Spezial AXA Tarife AACHENMÜNCHENER BASIS AACHENMÜNCHENER OPTIMAL ADAC Eco*) ADAC KomfortVario*) ADAC Kompakt*) ADCURI Basis-Schutz ADCURI Premium-Schutz ADCURI Premium-Schutz MIT WERKSTATTBINDUNG AdmiralDirekt.de

Mehr

Beschwerdestatistik der BaFin 2009 - Versicherungsunternehmen

Beschwerdestatistik der BaFin 2009 - Versicherungsunternehmen Name des Versicherungsunternehmens Anzahl Lebensversicherungsverträge 2008 1001 AACHENMüNCHENER LEB. 5.492.088 150 1006 ALLIANZ LEBEN 10.303.778 358 1007 ALTE LEIPZIGER LEBEN 1.004.330 35 1035 ARAG LEBEN

Mehr

Unternehmensauswahl - Anlage zur Beratungsdokumentation (Stand 11.2014)

Unternehmensauswahl - Anlage zur Beratungsdokumentation (Stand 11.2014) Unternehmensauswahl - Anlage zur Beratungsdokumentation (Stand 11.2014) Stuttgarter Lebensvers. a.g. Berücksichtigte Versicherer Die Auswertung soll zu der Auswahlentscheidung eines Versicherers herangezogen

Mehr

MORGEN & MORGEN PRESSEMITTEILUNG 20. Oktober 2011. Wie stabil und sturmsicher die Lebensversicherer wirklich sind

MORGEN & MORGEN PRESSEMITTEILUNG 20. Oktober 2011. Wie stabil und sturmsicher die Lebensversicherer wirklich sind MORGEN & MORGEN PRESSEMITTEILUNG 20. Oktober 2011 Wie stabil und sturmsicher die Lebensversicherer wirklich sind Insgesamt verfügen die deutschen Lebensversicherer über ein wetterfestes Fundament. Wo der

Mehr

MORGEN & MORGEN GmbH Wickerer Weg 13-15, 65719 Hofheim, T.: 06192/996200, Fax: 996233. BU-Rating - BU-Teilratings

MORGEN & MORGEN GmbH Wickerer Weg 13-15, 65719 Hofheim, T.: 06192/996200, Fax: 996233. BU-Rating - BU-Teilratings Seite -1- - s Gesellschaft Tarifvariante AachenMünchener BUZ AachenMünchener SBU Allianz BU Invest Allianz BU Invest Klauselberufe Allianz BU Invest Vorsorge Plus Allianz BU Invest Vorsorge Plus Kb. Allianz

Mehr

Studienflyer. Benchmarkstudie zum Wettbewerb: Nachhaltige Kundenorientierung in der Assekuranz. und

Studienflyer. Benchmarkstudie zum Wettbewerb: Nachhaltige Kundenorientierung in der Assekuranz. und Studienflyer Benchmarkstudie zum Wettbewerb: Nachhaltige Kundenorientierung in der Assekuranz und 49 AMC-Mitgliedsunternehmen mit Privatkundenkontakt im Vergleich Köln, September 2013 ServiceValue GmbH

Mehr

MORGEN & MORGEN GmbH Wickerer Weg 13-15, 65719 Hofheim, T.: 06192/996200, Fax: 996233. BU-Rating - BU-Teilratings

MORGEN & MORGEN GmbH Wickerer Weg 13-15, 65719 Hofheim, T.: 06192/996200, Fax: 996233. BU-Rating - BU-Teilratings Seite -1- - s Gesellschaft Tarifvariante AachenMünchener BUZ AachenMünchener BUZ Schül, Azubi, Stud AachenMünchener SBU AachenMünchener SBU Schül, Azubi, Stud Allianz BU Invest Allianz BU Invest Klauselberufe

Mehr

Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch

Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch - Poor s und Frankfurt, November 2010 C O N F I D E N T I A L der 1/5 & Aachener und Münchener Lebensversicherung AG AA- 31.03.2009 Stable 31.03.2009 AA- 01.10.2010 Allianz Lebensversicherungs-AG Alte

Mehr

Beschwerdestatistik 2004 - Versicherungszweig Lebensversicherung

Beschwerdestatistik 2004 - Versicherungszweig Lebensversicherung Beschwerdestatistik 2004 - Versicherungszweig Lebensversicherung Reg.Nr. Name des Versicherungsunternehmens Verträge 2003 Beschwerden 1001 AACHENER/MCHN. LEBEN 4871228 320 1005 WÜRTT. LEBEN 1871040 71

Mehr

Der Patient kommt wieder langsam auf die Füße

Der Patient kommt wieder langsam auf die Füße Schaden- und Unfallversicherung (Teil1) Der Patient kommt wieder langsam auf die Füße Die Branche ist allmählich auf dem Weg der Besserung, die durch die Trendwende bei der Beitragsentwicklung in der Kraftfahrtversicherung

Mehr

Verzeichnis der Versicherungsunternehmen, die eine Schutzbriefversicherung anbieten

Verzeichnis der Versicherungsunternehmen, die eine Schutzbriefversicherung anbieten Verzeichnis der Versicherungsunternehmen, die eine Schutzbriefversicherung anbieten (Quelle: gdv; Stand:April 2008 ) Name des Unternehmens AachenMünchener Anschrift und evtl. Postfachadresse Aureliusstraße

Mehr

Studienflyer. Benchmarkstudie zum Wettbewerb: Nachhaltige Kundenorientierung in der Assekuranz. und

Studienflyer. Benchmarkstudie zum Wettbewerb: Nachhaltige Kundenorientierung in der Assekuranz. und Studienflyer Benchmarkstudie zum Wettbewerb: Nachhaltige Kundenorientierung in der Assekuranz und 47 AMC-Mitgliedsunternehmen mit Privatkundenkontakt im Vergleich Köln, November 2011 ServiceValue GmbH

Mehr

SPANNUNGSFELD SCHADENBEARBEITUNG IN DER VERBUNDENEN GEBÄUDEVERSICHERUNG: KUNDENBEDÜRFNIS VS. WIRKLICHKEIT - AUS DER GEGENWART IN DIE ZUKUNFT!

SPANNUNGSFELD SCHADENBEARBEITUNG IN DER VERBUNDENEN GEBÄUDEVERSICHERUNG: KUNDENBEDÜRFNIS VS. WIRKLICHKEIT - AUS DER GEGENWART IN DIE ZUKUNFT! SPANNUNGSFELD SCHADENBEARBEITUNG IN DER VERBUNDENEN GEBÄUDEVERSICHERUNG: KUNDENBEDÜRFNIS VS. WIRKLICHKEIT - AUS DER GEGENWART IN DIE ZUKUNFT! V.E.R.S. Leipzig GmbH Gottschedstraße 12 04109 Leipzig +49

Mehr

Der ewige Kampf. um den Kunden. Die Steigerung der gebuchten Beiträge. Branche. Die zehn größten KFZ-Versicherer (nach gebuchten Bruttobeiträgen)

Der ewige Kampf. um den Kunden. Die Steigerung der gebuchten Beiträge. Branche. Die zehn größten KFZ-Versicherer (nach gebuchten Bruttobeiträgen) Kfz-Versicherung Kasko Gest Marktanteil Mio Euro Mio Euro Mio Euro Prozent Der ewige Kpf Allianz 1765,1 1129,9 2895,0 13,1 HUK-Coburg 705,5 469,3 1174,8 5,3 HUK-Coburg Allg. 689,4 371,1 1060,5 4,8 VHV

Mehr

M&M Rating Berufsunfähigkeit

M&M Rating Berufsunfähigkeit AachenMünchener bav- AachenMünchener bav- AachenMünchener AachenMünchener bav- bav- Klauselberufe bav- Vorsorge Plus bav- Vorsorge Plus Klauselb. bav-sbv bav-sbv Klauselberufe bav-sbv Vorsorge Plus bav-sbv

Mehr

Makler-Champions 2012

Makler-Champions 2012 Zusatzangebote für die Versicherungs- Unternehmen und Maklerservice- Gesellschaften! Berichtsband zur Maklerbefragung! Analysegespräch vor Ort Studienflyer und Bestellformular ServiceValue GmbH, Köln,

Mehr

Nachfolgend erhalten Sie eine Übersicht unserer Versicherungspartner.

Nachfolgend erhalten Sie eine Übersicht unserer Versicherungspartner. Nachfolgend erhalten Sie eine Übersicht unserer Versicherungspartner. Wir können auf fast alle Produkte des Versicherungsmarkts zugreifen, unser Geschäftsmittelpunkt liegt jedoch in der Kapitalanlage.

Mehr

Qualität der Online-Kommunikation. Eine Analyse der Webseiten der Assekuranz. Studie 2014 (Auszug)

Qualität der Online-Kommunikation. Eine Analyse der Webseiten der Assekuranz. Studie 2014 (Auszug) Qualität der Online-Kommunikation Eine Analyse der Webseiten der Assekuranz Studie 2014 (Auszug) 1. Vorwort Qualität der Online-Kommunikation in der Assekuranz media access GmbH Seite 2 von 12 Vorwort

Mehr

M&M Rating Berufsunfhigkeit

M&M Rating Berufsunfhigkeit AachenMünchener bav- AachenMünchener bav- AachenMünchener AachenMünchener bav- bav- Klauselberufe bav- Vorsorge Plus bav- Vorsorge Plus Klauselb. bav-sbv bav-sbv Klauselberufe bav-sbv Vorsorge Plus bav-sbv

Mehr

Makler-Champions 2015

Makler-Champions 2015 Zusatzangebote für die Versicherungs- Unternehmen und Maklerservice- Gesellschaften Berichtsband zur Maklerbefragung Analysegespräch vor Ort Maklerservice-Zertifizierung ServiceValue GmbH, Köln, Februar

Mehr

Beschwerdestatistik 2002 - Versicherungszweig Lebensversicherung

Beschwerdestatistik 2002 - Versicherungszweig Lebensversicherung Beschwerdestatistik 2002 - Versicherungszweig Lebensversicherung Reg.Nr. Name des Versicherungsunternehmens Verträge 2001 Beschwerden 1001 AACHENER/MCHN. LEBEN 4515329 356 1173 AEGON LEBENSVERS.-AG 113661

Mehr

KFZ-Haftpflichtversicherungen - Adressen

KFZ-Haftpflichtversicherungen - Adressen KFZ-Haftpflichtversicherungen - Adressen Hier haben wir für Sie die Adressen der Versicherungsunternehmen, die eine KFZ- Haftpflichtversicherung anbieten, zusammengestellt: Versicherung Straße PLZ Ort

Mehr

Verzeichnis. 1 AachenMünchener Lebensversicherung AG AachenMünchener-Platz 1 52064 Aachen

Verzeichnis. 1 AachenMünchener Lebensversicherung AG AachenMünchener-Platz 1 52064 Aachen Verzeichnis der Lebensversicherungsunternehmen, Pensionskassen und Pensionsfonds, die dem Abkommen zur Übertragung zwischen den Durchführungswegen Direktversicherungen, Pensionskasse oder Pensionsfonds

Mehr

ten zwar relativ gering, aber ein solches Ereignis an einer anderen Stelle auf dem Erdball könnte ganz andere Dimensionen annehmen.

ten zwar relativ gering, aber ein solches Ereignis an einer anderen Stelle auf dem Erdball könnte ganz andere Dimensionen annehmen. Kennzahlen Schaden- und Unfallversicherer (Teil 2) Endlich wieder schwarze Zahlen Wie bereits in der letzten Ausgabe des Versicherungsmagazins erwähnt, konnten sich die Schaden- und Unfallversicherer mit

Mehr

Branchenspiegel : Maklerpools

Branchenspiegel : Maklerpools Branchenspiegel 2012 2014: Maklerpools Studienkonzept 2 Inhalte Kennzahlenanalyse für den deutschen Maklerpoolmarkt: Zeitreihen von 30 Maklerpools von 2012 2014 sämtliche Daten sofern veröffentlicht zur

Mehr

"Assistance-Leistungen in der Kfz-Versicherung: aktuelles Spektrum und künftige Entwicklungen" Axel Wolfstein, 04.06.2012

Assistance-Leistungen in der Kfz-Versicherung: aktuelles Spektrum und künftige Entwicklungen Axel Wolfstein, 04.06.2012 "Assistance-Leistungen in der Kfz-Versicherung: aktuelles Spektrum und künftige Entwicklungen", Direct Line Group in Europa Größter Kfz-Direktversicherer in Europa mit über 11 Mio. Kfz-Policen, davon rund

Mehr

M NEYSTEUERN&RECHT KRITISCHER BLICK

M NEYSTEUERN&RECHT KRITISCHER BLICK M NEYSTEUERN&RECHT KRITISCHER BLICK TITEL in Millionen 2002 03 04 05 2007 2008 06 Rang 2008 Quartalszahlen stille Reserven stille Lasten Leistungsmerkmal aus Kundensicht Informationen des Unternehmens

Mehr

VDVM - Regionalkreise

VDVM - Regionalkreise Die Stuttgarter Unternehmensqualität und Kennzahlen. VDVM - Regionalkreise VDVM - Regionalkreise 27.8.2014 / 1 VVaG Ihren Kunden verpflichtet. Versicherungs-Verein auf Gegenseitigkeit. Keine Ausschüttung

Mehr

Versicherungen mit denen wir als KS-Partner zusammenarbeiten

Versicherungen mit denen wir als KS-Partner zusammenarbeiten Versicherungen mit denen wir als KS-Partner zusammenarbeiten Name ADAC Autoversicherung (Altverträge) mit SB-Teilung ADAC Autoversicherung (Neuverträge) ohne SB-Teilung ADLER Versicherung AG AdmiralDirekt.de

Mehr

Qualität der Online-Kommunikation Eine Analyse der Websites der Assekuranz

Qualität der Online-Kommunikation Eine Analyse der Websites der Assekuranz Qualität der Online-Kommunikation Eine Analyse der Websites der Assekuranz Zusammenfassung 1. Studieninhalte Verständliche, web-taugliche und suchmaschinenoptimierte Texte sind die Erfolgsfaktoren der

Mehr

Teilnehmende Versicherungsunternehmen:

Teilnehmende Versicherungsunternehmen: Abkommen zu den neuen Grundsätzen für Regulierungsaktionen bei Massenunfällen ab 1. Juli 2015 Teilnehmende Versicherungsunternehmen: AachenMünchener Versicherung AG AachenMünchener-Platz 1, 52064 Aachen

Mehr

Erfolgstreiber Kundenzufriedenheit Assekuranz

Erfolgstreiber Kundenzufriedenheit Assekuranz Erfolgstreiber Kundenzufriedenheit Assekuranz Treiberanalyse für Wachstum und Ertrag am Beispiel der Kompositversicherungssparten der Jahre 2010, 2011 und 2012 Studienleitung: Dr. Oliver Gaedeke, Sebastian

Mehr

Neuzugang. Bilanzanalyse der deutschen Lebensversicherer 2015 LV-CHECK LV-CHECK

Neuzugang. Bilanzanalyse der deutschen Lebensversicherer 2015 LV-CHECK LV-CHECK Neuzugang Bilanzanalyse der deutschen Lebensversicherer 2015 Versicherer-Register A AachenMünchener Lebensversicherung AG Allianz Lebensversicherung AG ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a. G. ARAG Lebensversicherung

Mehr

Bilanzanalyse der deutschen Lebensversicherer 2015

Bilanzanalyse der deutschen Lebensversicherer 2015 Neuzugang Bilanzanalyse der deutschen Lebensversicherer 2015 Versicherer-Register A AachenMünchener Lebensversicherung AG Allianz Lebensversicherung AG ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a. G. ARAG Lebensversicherung

Mehr

Verzeichnis. 1 AachenMünchener Lebensversicherung AG AachenMünchener-Platz 1 52064 Aachen

Verzeichnis. 1 AachenMünchener Lebensversicherung AG AachenMünchener-Platz 1 52064 Aachen Verzeichnis der Lebensversicherungsunternehmen, Pensionskassen und Pensionsfonds, die dem Abkommen zur Übertragung zwischen den Durchführungswegen Direktversicherungen, Pensionskasse oder Pensionsfonds

Mehr

Analyse der Schadenhäufigkeit in der Kfz-Haftpflichtversicherung. Auswertung der CHECK24-Kunden nach Bundesland Fahrleistung Geschlecht Alter

Analyse der Schadenhäufigkeit in der Kfz-Haftpflichtversicherung. Auswertung der CHECK24-Kunden nach Bundesland Fahrleistung Geschlecht Alter Analyse der Schadenhäufigkeit in der Kfz-Haftpflichtversicherung Auswertung der CHECK24-Kunden nach Bundesland Fahrleistung Geschlecht Alter Stand: November 2014 CHECK24 2014 Agenda 1. Methodik 2. Zusammenfassung

Mehr

Anschriften Versicherungsgesellschaften

Anschriften Versicherungsgesellschaften Anschriften Versicherungsgesellschaften Aachener und Münchener Versicherung Aktiengesellschaft Postfach 10, 52054 Aachen Aureliusstraße 2, 52064 Aachen Tel. 0241-456-0 Fax 0241-456 4510 ADLER Versicherung

Mehr

klassische Rentenversicherung Allgemein Personendaten Vertragsdauer Vorgaben Todesfallschutz Rentenbezugsform Unternehmensfilter Vorgaben

klassische Rentenversicherung Allgemein Personendaten Vertragsdauer Vorgaben Todesfallschutz Rentenbezugsform Unternehmensfilter Vorgaben Vorgaben Allgemein Tarifart aufgeschoben BUZ nein Kollektivversicherung nein Versicherungsbeginn 01.09.2013 Personendaten Anrede Herr Vorname Nachname Geburtsdatum 01.07.1970 Raucher nein Vertragsdauer

Mehr

T +49 221-42061-0 E info@yougov.de http://yougov.de/loesungen

T +49 221-42061-0 E info@yougov.de http://yougov.de/loesungen T +49 221-42061-0 E info@yougov.de http://yougov.de/loesungen Immer mehr Kunden informieren sich vor dem Abschluss über eine Versicherung im Internet. Neben den Vergleichen werden auch die Produktinformationen

Mehr

Die Kapitalanlage ist kein primäres Geschäftsfeld der klassischen Schaden- und Unfallversicherung.

Die Kapitalanlage ist kein primäres Geschäftsfeld der klassischen Schaden- und Unfallversicherung. Cross-Selling und Beitragssubventionen in der Schaden- und Unfallversicherung, einschließlich Rechtsschutz Welchen Beitrag leistete die Wettbewerbssparte Kfz-Haftpflicht in den Geschäftsjahren 2000-2002

Mehr

Condor Lebensversicherungs-AG (p.i.) Continentale Lebensversicherung AG (p.i.) Debeka Lebensversicherungsverein a.g.

Condor Lebensversicherungs-AG (p.i.) Continentale Lebensversicherung AG (p.i.) Debeka Lebensversicherungsverein a.g. ÜBERSICHT [Unternehmensscoring]: Leben Erstellt am: 15.09.2016 Das Unternehmensscoring umfasst einen Kriterienkatalog, der wesentlichen Unternehmenskennzahlen berücksichtigt. Für jedes erfüllte Kriterium

Mehr

Ausstellerliste DKM 2015 Stand: 12.06.2016 19:41

Ausstellerliste DKM 2015 Stand: 12.06.2016 19:41 Ausstellerliste DKM 2015 Stand: 12.06.2016 19:41 A ADCURI GmbH 3B-D06+E03 Advigon Versicherung AG 4-A10 AfW-Bundesverband Finanzdienstleistung e.v. 5-PK8 Allianz Lebensversicherungs-AG Allianz Private

Mehr

Bewertung der Versicherungsgesellschaften

Bewertung der Versicherungsgesellschaften Bewertungskreterien: Schadenbearbeitung Produkte Policierung Angebotswesen Vertragsverwaltung/Service/Erreichbarkeit Courtagevereinbarung Courtageabrechnung/Listen Extranet/Internet 8 7 6 5 4 3 2 1 Rev.03

Mehr

Wandel in der Schaden- und Unfallversicherung?

Wandel in der Schaden- und Unfallversicherung? Wandel in der Schaden- und Unfallversicherung? Entwicklungen: Ertrag, Effizienz und Sicherheit 1997-2004 von Robert Holz, Wuppertal, http://www.rankingweb.de Entwicklungen * * * * * 1997-2004 1997 1998

Mehr

RIS315001Z/RIS315101Z

RIS315001Z/RIS315101Z Geld & Recht Test Risikolebensversicherungen TEST Risikolebensversicherungen Bewertung Tariftrag Preisniveau Zahltrag Preisniveau Differenz zwischen Tarif- und Zahltrag je Ereignis im Modellfall Tarif

Mehr

RIS315001Z/RIS315101Z

RIS315001Z/RIS315101Z Geld & Recht Test Risikolebensversicherungen TEST Risikolebensversicherungen Bewertung Tariftrag Preisniveau Zahltrag Preisniveau Differenz zwischen Tarif- und Zahltrag je Ereignis im Modellfall Tarif

Mehr

Unternehmen Anschrift Telefon / Fax

Unternehmen Anschrift Telefon / Fax 5342 AachenMünchener Versicherung AG 52054 Aachen 0241-456-0 0241-456-4510 5902 ACE European Group Limited Direktion für Deutschland Lurgiallee 12 069-75613-0 60439 Frankfurt am Main 069-746193 5135 ADAC

Mehr

Kundenurteil: Fairness von Privat-Haftpflichtversicherern

Kundenurteil: Fairness von Privat-Haftpflichtversicherern Kundenurteil: Fairness von Privat-Haftpflichtversicherern 2015 Wettbewerbsanalyse mit Detail-Auswertungen für 30 Privat-Haftpflichtversicherer in Deutschland Eine Untersuchung in Kooperation mit Studienflyer

Mehr

Softfair THV-Leistungsrating (Stand 09/2013) Kategorie Gesellschaft Tarifname Rating Punkte gesamt Ergebnis

Softfair THV-Leistungsrating (Stand 09/2013) Kategorie Gesellschaft Tarifname Rating Punkte gesamt Ergebnis Hundehalter ADCURI GmbH THV (ÖD ;P 3,0; S 3,0; V 0,25; M 1,5) 660 Hundehalter ADCURI GmbH THV (P 3,0; S 3,0; V 0,25; M 1,5) 660 Hundehalter ADCURI GmbH THV TOP (ÖD ;P 10,0; S 10,0 ; V 0,5; M 1,5) 1590

Mehr

Hat Sie schon einmal jemand nach Ihren Wünschen und Zielen gefragt?

Hat Sie schon einmal jemand nach Ihren Wünschen und Zielen gefragt? Hat Sie schon einmal jemand nach Ihren Wünschen und Zielen gefragt? Absicherung im Krankheitsfall Steuern und Abgaben sparen Familiengründung Urlaub Versicherungsschutz verbessern Absicherung im Alter

Mehr

AachenMünchener Versicherung AG Aureliusstraße 2, 52064 Aachen Tel. 0241-456-0 Fax 0241-456-4510 Web: www.amv.de

AachenMünchener Versicherung AG Aureliusstraße 2, 52064 Aachen Tel. 0241-456-0 Fax 0241-456-4510 Web: www.amv.de AachenMünchener Versicherung AG Aureliusstraße 2, 52064 Aachen Tel. 0241-456-0 Fax 0241-456-4510 Web: www.amv.de ADLER Versicherung AG Joseph-Scherer-Straße 3, 44139 Dortmund Tel. 0231-135-0 Fax 0231-135-4638

Mehr

Überschussbeteiligung 2011

Überschussbeteiligung 2011 Überschussbeteiligung 2011 Vorsorge oder Anlage? Die Attraktivität der Überschussbeteiligung vor dem Hintergrund des historischen Niedrigzinsniveaus Kurzdarstellung der Ergebnisse ASSEKURATA Assekuranz

Mehr

P l o i licen b. ewertung

P l o i licen b. ewertung Policen.bewertung Ausgangssituation im Lebensversicherungsmarkt Versicherungsunternehmen Deutsche Verbraucher Verstärkte Eigenkapitalanforderungen Weiterhin schwierige Finanzmarktlage Häufige Senkung der

Mehr

VERMIETUNG VON PRIVAT- WOHNUNGEN AN FLÜCHTLINGE DIE MEHRHEIT DER WOHNGEBÄUDE- VERSICHERER BIETET VERSICHE- RUNGSSCHUTZ

VERMIETUNG VON PRIVAT- WOHNUNGEN AN FLÜCHTLINGE DIE MEHRHEIT DER WOHNGEBÄUDE- VERSICHERER BIETET VERSICHE- RUNGSSCHUTZ VERMIETUNG VON PRIVAT- WOHNUNGEN AN FLÜCHTLINGE DIE MEHRHEIT DER WOHNGEBÄUDE- VERSICHERER BIETET VERSICHE- RUNGSSCHUTZ Aktualisierte Umfrage-Ergebnisse der Verbraucherzentrale Hintergrund Die Unterbringung

Mehr

Die Stuttgarter Zukunft machen wir aus Tradition

Die Stuttgarter Zukunft machen wir aus Tradition Die Stuttgarter Zukunft machen wir aus Tradition Zukunft machen wir aus Tradition 1 Historie und Philosophie 2 Zahlen, Daten, Fakten 3 Zusammenarbeit mit der Stuttgarter 4 Produktinnovationen 2012 25.04.12

Mehr

Franke und Bornberg Selbständige BU BUerweitert

Franke und Bornberg Selbständige BU BUerweitert 1 Franke und Bornberg Selbständige BU BUerweitert Gesellschaft Produkt U-Rating P-Rating HDI-Gerling SBU EGO PLUS Einsteiger BU nach Tarif SBU2600FC PLUS Investment BU nach Tarif IBU2600C Stand PLUS Investment

Mehr

VERMIETUNG VON PRIVATWOHNUNGEN AN FLÜCHTLINGE DIE MEHRHEIT DER WOHNGEBÄUDEVERSICHERER SCHWEIGT

VERMIETUNG VON PRIVATWOHNUNGEN AN FLÜCHTLINGE DIE MEHRHEIT DER WOHNGEBÄUDEVERSICHERER SCHWEIGT VERMIETUNG VON PRIVATWOHNUNGEN AN FLÜCHTLINGE DIE MEHRHEIT DER WOHNGEBÄUDEVERSICHERER SCHWEIGT UMFRAGE DER VERBRAUCHERZENTRALE Hintergrund Die Unterbringung von Flüchtlingen ist ein großes Thema in Deutschland.

Mehr

DMB Rechtsschutz-Versicherung AG InterRisk Versicherungs-AG SIGNAL IDUNA Allgemeine Versicherung AG (p.i.)

DMB Rechtsschutz-Versicherung AG InterRisk Versicherungs-AG SIGNAL IDUNA Allgemeine Versicherung AG (p.i.) ÜBERSICHT [Unternehmensscoring]: Komposit Erstellt am: 15.09.2016 Das Unternehmensscoring umfasst einen Kriterienkatalog, der wesentlichen Unternehmenskennzahlen berücksichtigt. Für jedes erfüllte Kriterium

Mehr

Die Arbeitsweise des Finanz- und Versicherungsmaklers. Unser Wissen für Ihren Mehrwert

Die Arbeitsweise des Finanz- und Versicherungsmaklers. Unser Wissen für Ihren Mehrwert Die Arbeitsweise des Finanz- und Versicherungsmaklers Unser Wissen für Ihren Mehrwert Philosophie mit Zukunft Die FinancePlan+ GmbH ist der Dienstleister Ihres freien und unabhängigen Finanz- und Versicherungsmaklers.

Mehr

Sollte ein Link nicht funktionieren oder einzelne Kontakte nicht mehr aktuell sein, bitten wir höflich um Mitteilung an info@anwaltbund.

Sollte ein Link nicht funktionieren oder einzelne Kontakte nicht mehr aktuell sein, bitten wir höflich um Mitteilung an info@anwaltbund. Rechtsschutzversicherungen: Alle Kontaktdaten Nachfolgend finden Sie die Adressen der Rechtsschutzversicherungen in Deutschland sowie deren Kontaktdaten zur Schadensmeldung. Zum Auffinden der gewünschten

Mehr

Marktvergleichende Scorecards zur Lebensversicherungswirtschaft 2010. Dr. Robert Holz http://www.rankingweb.de

Marktvergleichende Scorecards zur Lebensversicherungswirtschaft 2010. Dr. Robert Holz http://www.rankingweb.de ende Scorecards zur Lebensversicherungswirtschaft 2010 Dr. Robert Holz http://www.rankingweb.de Inhalt: 1. Erläuterungen und Entwicklung des Marktes insgesamt 2. ende Unternehmensscorecards Marktausschnitte

Mehr

Fragebogen zur betrieblichen Weiterbildung in der Versicherungswirtschaft 2011

Fragebogen zur betrieblichen Weiterbildung in der Versicherungswirtschaft 2011 Weiterbildungserhebung 2011 Fragebogen zur betrieblichen Weiterbildung in der Versicherungswirtschaft 2011 Name des Versicherungsunternehmens VU-Nummer des Versicherungsunternehmens (lt. Anlage, erscheint

Mehr

AA Sehr stark Versicherungsunternehmen und Versicherungsgruppen, welchen dieses Rating zugeordnet wird, haben eine sehr

AA Sehr stark Versicherungsunternehmen und Versicherungsgruppen, welchen dieses Rating zugeordnet wird, haben eine sehr FINNZSTÄRKE FINNZSTÄRKE FINNZSTÄRKE FINNZSTÄRKE STRK FINNZSTÄRKE STRK FINNZSTÄRKE STRK FINNZSTÄRKE STRK FINNZSTÄRKE STRK FINNZSTÄRKE STRK Fitch Finanzstärke-Siegel Fitch verleiht einzelnen Versicherern

Mehr