Bestimmungen im Bereich Sicherheit und Koordinierung Disposizioni in materia di sicurezza e coordinamento

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bestimmungen im Bereich Sicherheit und Koordinierung Disposizioni in materia di sicurezza e coordinamento"

Transkript

1 GEMEINDE COMUNE DI BOZEN BOLZANO PROJEKT neugestaltung des schulkomplexes don bosco - montecassino PROGETTO erweiterung grundschule g.bosco intervento di riqualificazione del comparto scolastico don bosco - montecassino ampliamento della scuola elementare g.bosco SICHERHEITS- UND KOORDINIERUNGSPLAN (ART.12 GESETZESVERTRETENDES DEKRET 494/96) PIANO DI SICUREZZA E COORDINAMENTO (ART.12 D.LGS. 494/96) 11 Bestimmungen im Bereich Sicherheit und Koordinierung Disposizioni in materia di sicurezza e coordinamento Folgende Personen bestätigen die Richtigkeit der Angaben Per accettazione del Documento Rev. Nr. Datum Bauherr Unternehmen KPP KAP Rev. n. Data La Committenza L Impresa CSP CSE DER SICHERHEITSKOORDINATOR IN DER PLANUNGS- UND AUSFÜHRUNGSPHASE IL COORDINATORE PER LA SICUREZZA IN FASE DI PROGETTAZIONE ED ESECUZIONE Dr.Arch.Roberto D Ambrogio roberto d ambrogio architetto-architekt Pag. 1

2 ART. BESTIMMUNGEN IM BEREICH SICHERHEIT UND KOORDINIERUNG DISPOSIZIONI IN MATERIA DI SICUREZZA E COORDINAMENTO Seite/Pag 1 Gegenstand der besonderen Vergabebedingungen für die Sicherheit oggetto del capitolato speciale per la sicurezza 3 2 Betrag der Vergabe ammontare dell appalto 3 3 Pflichten und Auflagen des Bauherrn bzw. des Verantwortlichen für die Bauarbeiten obblighi ed oneri del committente - ovvero del responsabile dei lavori 4 4 Pflichten und Auflagen des Auftragnehmers obblighi ed oneri dell appaltatore 6 5 Pflichten und Auflagen der Selbstständigen und der Subunternehmen 6 Pflichten und Auflagen des technischen Baustellenleiters obblighi ed oneri dei lavoratori autonomi e delle imprese subappaltatrici obblighi ed oneri del direttore tecnico di cantiere Personal des Auftragnehmers personale dell appaltatore 13 8 Vergabebedingungen condizioni dell appalto 14 9 Weitervergabe subappalti Unveränderlichkeit der Preise invariabilità dei prezzi nicht vorgesehene Arbeiten bezüglich Ausrüstungen, Maßnahmen und Ausführungsverfahren 12 Unterbrechung der Arbeiten wegen großer und unmittelbarer Gefahr oder wegen nicht gewährleisteter Mindestsicherheitsanforderungen 13 Fertigstellung der Arbeiten der im Arbeitsprogramm vorgesehenen Hauptphasen 14 Bereitstellung, Annahme, Qualität und Verwendung der Baustoffe 15 Bestimmungen für die Abrechnung und Bewertung der Arbeiten opere relative ad attrezzature, apprestamenti e procedure esecutive non previste sospensione dei lavori per pericolo grave ed immediato o per mancanza dei requisiti minimi di sicurezza ultimazione dei lavori relativi alle fasi principali previste nel programma lavori provvista dei materiali, accettazione, qualità ed impiego degli stessi norme per la misurazione e valutazione dei lavori Verweis auf Rechtsvorschriften normativa di riferimento 19 roberto d ambrogio architetto-architekt Pag. 2

3 BESTIMMUNGEN IM BEREICH SICHERHEIT UND KOORDINIERUNG ART DISPOSIZIONI IN MATERIA DI SICUREZZA E COORDINAMENTO GEGENSTAND DER BESONDEREN VERGABEBEDINGUNGEN FÜR DIE SICHERHEIT Gegenstand dieses Teils der besonderen Vergabebedingungen ist die Koordinierung der Ausführungsverfahren und die Bereitstellung der Maßnahmen und Ausrüstungen, welche während der Durchführung der Arbeiten die Einhaltung sämtlicher Bestimmungen zur Unfallverhütung und zum Gesundheitsschutz der Arbeitnehmer gewährleisten. BETRAG DER VERGABE Die in diesen besonderen Vergabebedingungen genannten Ausrüstungen, Maßnahmen und Verfahren werden pauschal auf der Grundlage der Gesamt- und Pauschalpreise des Preisverzeichnisses bewertet, das diesem Leistungsverzeichnis beiliegt (Abschnitt Kosten für die Sicherheit ). Der Gesamtbetrag der Ausgaben zur Gewährleistung der Sicherheits- und Hygienebedingungen der Arbeitnehmer während der Arbeitsausführung beläuft sich auf ,14. 1 OGGETTO DEL CAPITOLATO SPECIALE PER LA SICUREZZA La presente parte di capitolato speciale ha per oggetto il coordinamento delle procedure esecutive e la fornitura degli apprestamenti e delle attrezzature atti a garantire, durante le fasi lavorative la conformità a tutte le norme di prevenzione degli infortuni e di tutela della salute dei lavoratori. 2 AMMONTARE DELL APPALTO Le attrezzature, gli apprestamenti e le procedure di cui al presente capitolato speciale saranno valutati a corpo sulla base dei prezzi globali e forfettari contenuti nell elenco prezzi (parte oneri della sicurezza ) allegato al presente capitolato. L ammontare complessivo dei costi per garantire le condizioni di sicurezza e igiene dei lavoratori durante le fasi lavorative, ammonta a ,14. roberto d ambrogio architetto-architekt Pag. 3

4 PFLICHTEN UND AUFLAGEN DES BAUHERRN BZW. DES VERANT- WORTLICHEN FÜR DIE BAUARBEITEN 3 OBBLIGHI ED ONERI DEL COMMITTENTE - OVVERO DEL RESPONSABILE DEI LAVORI Als Erstverantwortlicher für die Sicherheit und Al committente, come primo responsabile della Gesundheit der Arbeitnehmer, welche die von sicurezza e salute dei lavoratori impiegati nella ihm in Auftrag gegebenen Bauten durchführen, realizzazione delle opere da lui commissionate, obliegt es dem Bauherrn, mit entsprechender compete, con le conseguenti responsabilità: Verantwortung: 1. provvedere a predisporre il progetto 1. das Ausführungsprojekt der vergebenen esecutivo delle opere date in appalto; Arbeiten zu erstellen; 2. provvedere alla stesura dei capitolati tecnici 2. die Ausarbeitung der technischen Unterlagen ed in genere degli allegati al contratto di und im allgemeinen der Anlagen des appalto, nonché le spese di registrazione Unternehmerwerkvertrages zu veranlassen del contratto stesso; sowie die Registrierungskosten des 3. nominare il responsabile dei lavori (nel Vertrages zu entrichten; caso in cui intenda avvalersi di tale figura); 3. den Verantwortlichen für die Bauarbeiten zu 4. nominare il coordinatore per la sicurezza in ernennen (falls er sich von einem solchen fase di progettazione ed il coordinatore per unterstützen lassen will); la sicurezza in fase di esecuzione dei 4. den Koordinator für die Sicherheit in der lavori; Planungsphase und den Koordinator für die 5. svolgere le pratiche di carattere tecnicoamministrativo, Sicherheit in der Ausführungsphase der concernenti le competenze Arbeiten zu ernennen; professionali del responsabile dei lavori ed 5. die technisch-verwaltungsmäßigen Angelegenheiten eventuali coadiutori, del coordinatore per la bezüglich der Zuständigkeiten progettazione e del coordinatore per des Verantwortlichen für die Bauarbeiten l esecuzione dei lavori; und der eventuellen Gehilfen, des 6. provvedere a comunicare all impresa Koordinators für die Planung und des appaltatrice i nominativi dei coordinatori in Koordinators für die Ausführung der materia di sicurezza e salute per la Arbeiten zu erledigen; progettazione (nel prosieguo coordinatore 6. dem beauftragten Unternehmen die Namen per la progettazione) e per l esecuzione dei der Sicherheits-u.Gesundheitskoordinatoren lavori (nel prosieguo coordinatore per in der Planungsphase (in der Folge l esecuzione dei lavori); Koordinator für die Planung) und in der 7. sostituire, nei casi in cui lo ritenga necessario, Ausführungsphase (in der Folge Koordinator i coordinatori per la progettazione e für die Arbeitsausführung) mitzuteilen; per l esecuzione dei lavori (se in possesso 7. die Koordinatoren für die Planung und die dei requisiti necessari); Arbeitsausführung zu ersetzen (sofern im 8. chiedere all appaltatore di attestare Besitze der erforderlichen Voraussetzungen), l iscrizione alla camera di commercio, falls er dies für notwendig erachtet; industria e artigianato ovvero di fornire altra 8. den Auftragnehmer zur Vorlage der Bestätigung attestazione di professionalità; über die Eintragung in die Handels-, 9. chiedere all appaltatore di attestare la Industrie- und Handwerkskammer oder professionalità delle imprese a cui intende roberto eines d ambrogio anderen architetto-architekt beruflichen Nachweises affidare dei lavori in subappalto; Pag. 4 I aufzufordern; bolzano/bozen piazza erbe 24a obstplatz tel fax chiedere all appaltatore una dichiarazione 9. den Auftragnehmer aufzufordern, die contenente l indicazione dei contratti fachlichtechnische Eignung der Unter- collettivi applicati ai lavoratori dipendenti e il

5 PFLICHTEN UND AUFLAGEN DES AUFTRAGNEHMERS Der Auftragnehmer ist verpflichtet, die im folgenden Leistungsverzeichnis und in den beiliegenden Unterlagen angeführten Angaben sowie sämtliche Anweisungen des Koordinators für die Arbeitsausführung zu befolgen. Er muss daher, mit entsprechender Verantwortung: 1. rechtzeitig und auf jeden Fall innerhalb von 15 Tagen nach Vertragsunterzeichnung den Sicherheitskoordinator in der Ausführungsphase um Anweisungen in Bezug auf fehlende, nicht richtige oder nicht übereinstimmende Angaben in den grafischen Projektunterlagen oder im Sicherheitsplan ersuchen; 2. allfällige Vorschläge zur Ergänzung des Sicherheits- und Koordinationsplanes ausarbeiten und dem Bauherrn oder dem Verantwortlichen für die Bauarbeiten und dem Sicherheitskoordinator in der Ausführungsphase übergeben, falls diese Abänderungen einen höheren Sicherheitsstandard gewährleisten; 3. den technischen Baustellenleiter ernennen und seinen Namen dem Auftraggeber oder dem Verantwortlichen für die Bauarbeiten, dem Sicherheitskoordinator in der Planungsphase und dem Sicherheitskoordinator in der Ausführungsphase mitteilen; 4. dem Auftragnehmer oder dem Verantwortlichen für die Bauarbeiten, dem Sicherheitskoordinator in der Planungsphase und dem Sicherheitskoordinator in der Ausführungsphase den Namen des Leiters der Dienststelle für Arbeitsschutz mitteilen; 5. einen eigenen Einsatz-Sicherheitsplan mit den entsprechenden Zuständigkeiten bei der Organisation der Baustelle und der Arbeitsausführung erstellen und diesen dem Bauherrn oder dem Verantwortlichen für die 4 OBBLIGHI ED ONERI DELL APPALTATORE L Appaltatore ha l obbligo di dare completa attuazione alle indicazioni contenute nel seguente capitolato, nei documenti allegati ed a tutte le richieste del Coordinatore per l esecuzione; pertanto ad esso compete, con le conseguenti responsabilità: 1. richiedere tempestivamente, e comunque entro 15 giorni dalla firma dell appalto, al Coordinatore per la sicurezza in fase di esecuzione, disposizioni per quanto risulti omesso, inesatto o discordante nelle tavole grafiche di progetto ovvero nel piano di sicurezza; 2. redigere e consegnare al Committente ovvero al Responsabile dei Lavori ed al Coordinatore per la sicurezza in fase di esecuzione, eventuali proposte integrative del piano di sicurezza e di coordinamento nel caso in cui tali modifiche assicurino un maggior grado di sicurezza, 3. nominare il Direttore Tecnico di Cantiere e comunicarlo al Committente ovvero al Responsabile dei Lavori, al Coordinatore per la sicurezza in fase di progettazione ed al Coordinatore per la sicurezza in fase di esecuzione; 4. comunicare al Committente ovvero al Responsabile dei Lavori, al Coordinatore per la sicurezza in fase di progettazione ed al Coordinatore per la sicurezza in fase di esecuzione il nominativo del Responsabile del Servizio di Prevenzione e Protezione; 5. redigere e consegnare al Committente ovvero al Responsabile dei Lavori ed al Coordinatore per la sicurezza in fase di esecuzione un piano operativo di sicurezza per quanto attiene alle proprie roberto d ambrogio architetto-architekt Pag. 5

6 Bauarbeiten und dem Sicherheitskoordinator in der Ausführungsphase übergeben, welcher als detaillierter Ergänzungsplan zum Sicherheits- und Koordinierungsplan anzusehen ist; 6. auf der Baustelle, die Gegenstand dieses Leistungsverzeichnisses ist, ein dauerndes und einheitliches Führungssystem fördern und einrichten, welches auf die Festlegung, Bewertung, Reduzierung und ständige Kontrolle der Risiken für die Sicherheit und Gesundheit der auf der Baustelle für das Unternehmen tätigen Arbeitnehmer und Dritten ausgerichtet ist; 7. die Vorbeugungsmaßnahmen in Übereinstimmung mit vorgegebenen Grundsätzen und Vorkehrungen zu unterstützen; 8. Anstoß zu einem Informations- und Ausbildungsprogramm geben, in dem die Treffen mit den Arbeitnehmern und ihren Vertretern festgelegt sind; 9. die logistischen Dienste der Baustelle (Büros, Mensa, Umkleideräume, Toiletten, Duschen usw.) funktionsfähig halten; 10. Folgendes gewährleisten: die Aufrechterhaltung von Ordnung und angemessener Sauberkeit auf der Baustelle; die geeignetste Standortbestimmung der Arbeitsplätze; die geeignetsten Bedingungen für den Transport der Baustoffe; die Kontrolle und Wartung jeder Anlage, die eine Gefahrenquelle für die Sicherheit und Gesundheit der Arbeitnehmer darstellen könnte; die geeignetste Einrichtung von Lagerund Stellbereichen; 11. die rechtzeitige Bereitstellung der in den Sicherheitsplänen vorgesehenen oder vom Koordinator für die Arbeitsausführung angeforderten Ausrüstungen, Maßnahmen und Arbeitsverfahren auf der Baustelle scelte autonome e relative responsabilità nell organizzazione del cantiere e nell esecuzione dei lavori, da considerare come piano complementare di dettaglio del piano di sicurezza e coordinamento, 6. promuovere ed istituire nel cantiere oggetto del presente capitolato, un sistema gestionale permanente ed organico diretto alla individuazione, valutazione, riduzione e controllo costante dei rischi per la sicurezza e la salute dei dipendenti e dei terzi operanti nell ambito dell impresa; 7. promuovere le attività di prevenzione, in coerenza a principi e misure predeterminati; 8. promuovere un programma di informazione e formazione dei lavoratori, individuando i momenti di consultazione dei dipendenti e dei loro rappresentanti; 9. mantenere in efficienza i servizi logistici di cantiere (uffici, mensa, spogliatoi, servizi igienici, docce ecc.); 10. assicurare: il mantenimento del cantiere in condizioni ordinate e di soddisfacente salubrità; la più idonea ubicazione delle postazioni di lavoro; le più idonee condizioni di movimentazione dei materiali; il controllo e la manutenzione di ogni impianto che possa determinare situazioni di pericolo per la sicurezza e la salute dei lavoratori; la più idonea sistemazione delle aree di stoccaggio e di deposito; 11. assicurare il tempestivo approntamento in cantiere delle attrezzature, degli apprestamenti e delle procedure esecutive previste dai piani di sicurezza ovvero richieste dal Coordinatore in fase di roberto d ambrogio architetto-architekt Pag. 6

7 gewährleisten; 12. über geeignete und qualifizierte Arbeitnehmer auf der Baustelle verfügen, die den Erfordernissen der einzelnen Arbeitsphasen entsprechend angemessen ausgebildet sind, sowie dem Koordinator für die Arbeitsausführung das eventuelle, zu seiner Unterstützung angestellte technische und administrative Personal melden; 13. erklären, für die auf der Baustelle tätigen Arbeitnehmer sämtlichen vom Gesetz und von den Kollektivverträgen im Vor- und Fürsorgebereich geltenden Vorschriften nachgekommen zu sein; 14. erklären, gemäß geltender Bestimmungen und/oder falls es die Arbeitsbedingungen erfordern, sämtliche auf der Baustelle tätigen Arbeitnehmer der ärztlichen Aufsicht unterzogen zu haben; 15. für die genaue Ausführung der im Sicherheitsplan und in den entsprechenden Projektunterlagen genannten Auflagen sowie insbesondere für die korrekte Anwendung der von Gesetzesbestimmungen vorgesehenen Ausrüstungen und Maßnahmen sorgen; 16. den Sicherheitskoordinatoren, dem Bauherrn oder dem Verantwortlichen für die Bauarbeiten und den Aufsichtsorganen eine unterzeichnete Abschrift der Unterlagen des Sicherheitsplans und der entsprechenden Projektunterlagen zur Verfügung stellen; 17. gemäß Vertrag für die Führung der Baustellenbücher und der Buchhaltung sowie für die Abrechnung der Baufortschritte bezüglich der im Sicherheitsplan vorgesehenen und in der Kostenaufstellung angegebenen Ausrüstungen, Maßnahmen und Ausführungsverfahren sorgen; esecuzione dei lavori; 12. disporre in cantiere di idonee e qualificate maestranze, adeguatamente formate, in funzione delle necessità delle singole fasi lavorative, segnalando al Coordinatore per l esecuzione dei lavori l eventuale personale tecnico ed amministrativo alle sue dipendenze destinato a coadiuvarlo; 13. rilasciare dichiarazione di aver provveduto alle assistenze, assicurazioni e previdenze dei lavoratori presenti in cantiere secondo le norme di legge e dei contratti collettivi di lavoro; 14. rilasciare dichiarazione al Committente di aver sottoposto tutti i lavoratori presenti in cantiere a sorveglianza sanitaria secondo quanto previsto dalla normativa vigente e/o qualora le condizioni di lavoro lo richiedano; 15. provvedere alla fedele esecuzione di quanto contenuto nel piano per la sicurezza e nei documenti di progettazione della sicurezza ed in particolare delle attrezzature e degli apprestamenti previsti conformemente alle norme di legge; 16. tenere a disposizione dei Coordinatori per la sicurezza, del Committente ovvero del Responsabile dei Lavori e degli Organi di Vigilanza, copia controfirmata della documentazione relativa alla progettazione e al piano di sicurezza; 17. provvedere alla tenuta delle scritture di cantiere, alla redazione della contabilità ed alla stesura degli Stati di Avanzamento, a norma di contratto per quanto attiene alle attrezzature, agli apprestamenti ed alle procedure esecutive previste dal piano di sicurezza e individuate nel computo metrico; roberto d ambrogio architetto-architekt Pag. 7

8 18. den auf der Baustelle tätigen Subunternehmen und Selbstständigen Folgendes zur Verfügung stellen: angemessene Unterlagen, Informationen und Unterstützung in technisch-organisatorischer Hinsicht; Informationen über die von den Umweltbedingungen in unmittelbarer Nähe der Baustelle, den logistischen Gegebenheiten auf der Baustelle, den durchzuführenden Arbeiten und der Überschneidung der Arbeitsausführung mit anderen Unternehmen ausgehenden Risiken, wie von Art. 7 des ges.vertr. Dekretes 626/94 vorgesehen; Informationen bezüglich der Durchführung von Maßnahmen und Verwendung von Ausrüstungen, Geräten, Maschinen und Vorrichtungen für den kollektiven und individuellen Schutz; 19. sämtlichen Leitern der Dienststelle für Arbeitsschutz der Subunternehmen und der Selbstständigen die Sicherheitspläne und die entsprechenden Projektunterlagen zur Verfügung stellen; 20. den Bauherrn oder den Verantwortlichen für die Bauarbeiten und die Sicherheitskoordinatoren über die von den Subunternehmen und Selbstständigen vorgebrachten Vorschläge zur Abänderung der Sicherheitspläne informieren; 21. den Erste-Hilfe-Dienst, den Brandschutz und die Evakuierung der Arbeitnehmer in Übereinstimmung mit den morphologischen und technischen Besonderheiten sowie den Abläufen auf der Baustelle organisieren; 22. eine Abschrift der Vorankündigung auf der Baustelle aushängen und aufbewahren sowie dazu beitragen, diese rechtzeitig zu aktualisieren; 23. dem Bauherrn oder dem Verantwortlichen der Bauarbeiten sämtliche Unternehmen 18. fornire alle imprese subappaltanti e ai lavoratori autonomi presenti in cantiere: adeguata documentazione, informazione e supporto tecnico-organizzativo; le informazioni relative ai rischi derivanti dalle condizioni ambientali nelle immediate vicinanze del cantiere, dalle condizioni logistiche all interno del cantiere, dalle lavorazioni da eseguire, dall interferenza con altre imprese secondo quanto previsto dall art.7 del d.l. 626/94; le informazioni relative all utilizzo di attrezzature, apprestamenti, macchinari e dispositivi di protezione collettiva ed individuale; 19. mettere a disposizione di tutti i Responsabili del Servizio di Prevenzione e Protezione delle imprese subappaltanti e dei lavoratori autonomi il progetto della sicurezza ed piani della sicurezza; 20. informare il Committente ovvero il Responsabile dei Lavori e i Coordinatori per la sicurezza delle proposte di modifica ai piani di sicurezza formulate dalle imprese subappaltanti e dai lavoratori autonomi; 21. organizzare il servizio di pronto soccorso, antincendio ed evacuazione dei lavoratori in funzione delle caratteristiche morfologiche, tecniche e procedurali del cantiere oggetto del presente appalto; 22. affiggere e custodire in cantiere una copia della notifica preliminare ed a collaborare al suo tempestivo aggiornamento; 23. fornire al committente o al responsabile dei lavori i nominativi di tutte le imprese e i roberto d ambrogio architetto-architekt Pag. 8

9 und Selbstständige nennen, denen er nach Überprüfung der fachtechnischen Eignung die Ausführung besonderer Arbeiten anvertrauen möchte. Bei der Erfüllung dieser Pflichten muss der Auftragnehmer für eine korrekte und wirksame Kommunikation mit dem Bauherrn oder dem Verantwortlichen für die Bauarbeiten, mit den Sicherheitskoordinatoren und sämtlichen ihm unterstellten Arbeitnehmern sorgen. lavoratori autonomi ai quali intende affidarsi per l esecuzione di particolari lavorazioni, previa verifica della loro idoneità tecnico-professionale. Nello svolgere tali obblighi l Appaltatore deve instaurare un corretto ed efficace sistema di comunicazione con il Committente ovvero con il Responsabile dei lavori, con i coordinatori per la sicurezza e tutti i lavoratori a lui subordinati. roberto d ambrogio architetto-architekt Pag. 9

10 PFLICHTEN UND AUFLAGEN DER SELBSTSTÄNDIGEN UND DER SUBUNTERNEHMEN Dem Selbstständigen oder dem Subunternehmen obliegt es, mit entsprechender Verantwortung: 1. sämtlichen in den Sicherheitsplänen genannten Auflagen und allen Aufforderungen des technischen Leiters des Auftragnehmers nachzukommen; 2. sämtliche Arbeits- und persönliche Schutzausrüstungen entsprechend den geltenden gesetzlichen Bestimmungen zu verwenden; 3. mit den an den Bauarbeiten beteiligten Unternehmen mit- und zusammenzuarbeiten; 4. mit der Durchführung der eigenen Arbeiten nicht die Sicherheit anderer Unternehmen auf der Baustelle zu beeinträchtigen; 5. den Auftragnehmer über mögliche Risiken zu informieren, die für die Beschäftigten auf der Baustelle bei der Durchführung der eigenen Arbeitstätigkeiten bestehen könnten. Bei der Erfüllung dieser Pflichten müssen die Subunternehmen und die Selbstständigen für eine korrekte und wirksame Kommunikation mit dem Auftragnehmer und sämtlichen diesem unterstellten Arbeitnehmern sorgen. 5 OBBLIGHI ED ONERI DEI LAVORATORI AUTONOMI E DELLE IMPRESE SUBAPPALTATRICI Al lavoratore autonomo ovvero all impresa subappaltatrice competono con le conseguenti responsabilità: 1. rispettare tutte le indicazioni contenute nei piani di sicurezza e tutte le richieste del direttore tecnico dell appaltatore; 2. utilizzare tutte le attrezzature di lavoro ed i dispositivi di protezione individuale in conformità alla normativa vigente; 3. collaborare e cooperare con le imprese coinvolte nel processo costruttivo; 4. non pregiudicare con le proprie lavorazioni la sicurezza delle altre imprese presenti in cantiere; 5. informare l appaltatore sui possibili rischi per gli addetti presenti in cantiere derivanti dalle proprie attività lavorative. Nello svolgere tali obblighi le imprese subappaltatrici ed i lavoratori autonomi devono instaurare una corretta ed efficace comunicazione con l appaltatore e tutti i lavoratori a lui subordinati. PFLICHTEN UND AUFLAGEN DES TECHNISCHEN BAUSTELLENLEITERS Dem vom Auftragnehmer ernannten technischen Baustellenleiter obliegt es, mit entsprechender Verantwortung, 1. die Baustelle derart zu führen und zu organisieren, dass die Sicherheit und die Gesundheit der Arbeitnehmer gewährleistet sind; 2. die Vorschriften der Sicherheitspläne, die 6 OBBLIGHI ED ONERI DEL DIRETTORE TECNICO DI CANTIERE Al direttore tecnico di cantiere nominato dall appaltatore, compete con le conseguenti responsabilità: 1. gestire ed organizzare il cantiere in modo da garantire la sicurezza e la salute dei lavoratori; 2. osservare e far osservare a tutte le roberto d ambrogio architetto-architekt Pag. 10

11 vertraglichen Koordinierungsbestimmungen dieses Leistungsverzeichnisses und die vom Koordinator für die Arbeitsausführung erteilten Anordnungen zu befolgen und sämtlichen Arbeitnehmern auf der Baustelle die Anweisung zu geben, diesen ebenfalls Folge zu leisten; 3. Personen von der Baustelle zu entfernen, die psychophysische Probleme haben oder sich derart verhalten, dass die eigene Sicherheit und die Sicherheit der anderen auf der Baustelle Beschäftigten beeinträchtigt wird oder die Anweisungen missachten oder unehrlich sind; 4. Personen den Zutritt zu untersagen, die nicht auf der Baustelle beschäftigt sind und die nicht ausdrücklich vom Verantwortlichen für die Bauarbeiten dazu ermächtigt wurden. Der Auftragnehmer ist auf jeden Fall für die Schäden infolge der Nichtbeachtung und der Übertretung der von den einschlägigen Gesetzen und Verordnungen vorgesehenen technischen Vorschriften sowie Aufsichts- und Sicherheitsbestimmungen verantwortlich. Bei der Erfüllung dieser Pflichten muss der technische Baustellenleiter für eine korrekte und wirksame Kommunikation mit dem Auftragnehmer, den Subunternehmen, den Selbstständigen, den Arbeitnehmern auf der Baustelle und dem Koordinator für die Arbeitsausführung sorgen. maestranze presenti in cantiere, le prescrizioni contenute nei piani della sicurezza, le norme di coordinamento contrattuali del presente capitolato e le indicazioni ricevute dal coordinatore per l esecuzione dei lavori; 3. allontanare dal cantiere coloro che risultassero in condizioni psico-fisiche non idonee o che si comportassero in modo tale da compromettere la propria sicurezza e quella degli altri addetti presenti in cantiere o che si rendessero colpevoli di insubordinazione o disonestà; 4. vietare l ingresso alle persone non addette ai lavori e non espressamente autorizzate dal responsabile dei lavori. L appaltatore è in ogni caso responsabile dei danni cagionati dalla inosservanza e trasgressione delle prescrizioni tecniche e delle norme di vigilanza e di sicurezza disposte dalle leggi e dai regolamenti vigenti. Nello svolgere tali obblighi il direttore tecnico di cantiere deve instaurare un corretto ed efficace sistema di comunicazione con l appaltatore, le imprese subappaltatrici, i lavoratori autonomi, gli operai presenti in cantiere e il coordinatore per l esecuzione dei lavori. roberto d ambrogio architetto-architekt Pag. 11

12 PERSONAL DES AUFTRAGNEHMERS Die Anzahl und die Qualifikation des mit der Ausführung der Arbeiten beauftragten Personals müssen den Eigenschaften der Hilfsbauten angepasst sein. Es muss daher im Bereich Bereitstellung von Hilfsbauten, Unfallverhütung, Gesundheitsschutz und Hygiene am Arbeitsplatz ausgebildet und entsprechend informiert sein. Der Auftragnehmer ist außerdem verpflichtet, die für die Aufnahme, den Schutz und die Fürsorge der auf der Baustelle tätigen Arbeitnehmer geltenden Bestimmungen und Vorschriften der einschlägigen Gesetze und Verordnungen einzuhalten und innerhalb von 15 Tagen nach Übergabe der Arbeiten die Daten der Einschreibung bei den Vor- und Fürsorgeinstituten mitzuteilen. Die Arbeitnehmer des Auftragnehmers müssen Folgendes beachten: 1. die auf der Baustelle gültigen Verordnungen; 2. die bezüglich Unfallverhütung für die auszuführenden Arbeiten vorgesehenen Bestimmungen und auf der Baustelle gültigen Vorschriften; 3. die in den Sicherheitsplänen genannten Auflagen und die vom Koordinator für die Arbeitsausführung erteilten Anweisungen; 4. sämtliche Arbeitnehmer und/oder Mitarbeiter des Auftragnehmers werden bezüglich der von ihnen jeweils auszuführenden Arbeitsaufgaben sowie der Ausrüstungen und der zu bedienenden Maschinen auf Betreiben und Kosten des Auftragnehmers ausgebildet, unterwiesen und informiert. Wird Arbeitnehmern, Dritten und Anlagen der Baustelle durch die Nichtbeachtung dieser Vorschriften Schaden zugefügt, hat dies für den Auftragnehmer sowohl straf- als auch zivilrechtliche Folgen. 7 PERSONALE DELL APPALTATORE Il personale destinato ai lavori dovrà essere, per numero e qualità, adeguato alle caratte-ristiche delle opere provvisionali in oggetto; sarà dunque formato e informato in materia di approntamento di opere provvisionali, di presidi di prevenzione e protezione e in materia di salute e igiene del lavoro. L appaltatore dovrà inoltre osservare le norme e le prescrizioni delle leggi e dei regolamenti vigenti sull assunzione, tutela, protezione ed assistenza dei lavoratori impegnati sul cantiere, comunicando, non oltre 15 giorni dalla consegna dei lavori, gli estremi della propria iscrizione agli istituti previdenziali ed assicurativi. Tutti i dipendenti dell appaltatore sono tenuti ad osservare: 1. i regolamenti in vigore in cantiere; 2. le norme antinfortunistiche proprie del lavoro in esecuzione e quelle particolari vigenti in cantiere; 3. le indicazioni contenute nei piani di sicurezza e le indicazioni fornite dal coordinatore per l esecuzione; 4. tutti i dipendenti e/o collaboratori dell appaltatore saranno formati, addestrati e informati alle mansioni disposte, in funzione della figura, e con riferimento alle attrezzature ed alle macchine di cui sono operatori, a cura ed onere dell appaltatore medesimo. L inosservanza delle predette condizioni costituisce per l appaltatore responsabilità, sia in via penale che civile, dei danni che, per effetto dell inosservanza stessa, dovessero derivare al personale, a terzi ed agli impianti di cantiere. roberto d ambrogio architetto-architekt Pag. 12

13 VERGABEBEDINGUNGEN Mit der Annahme der Arbeiten, die Gegenstand des Vertrages sind, erklärt der Auftragnehmer: 1. von den vorzusehenden Hilfsbauten Kenntnis genommen, den Arbeitsort aufgesucht und die Verkehrswege und Zufahrten sowie die dazugehörenden Anlagen überprüft zu haben; 2. in seinem Angebot sämtliche Umstände und Faktoren berücksichtigt zu haben, die sich auf Lohnkosten, Anmietung und Transport bezüglich der Hilfsbauten auswirken. Der Auftragnehmer kann daher im Laufe der Arbeiten nicht den Einwand geltend machen, gewisse Faktoren nicht gewusst und nicht bewertet zu haben, außer wenn dieselben auf die im Zivilgesetzbuch angeführten Gründe höherer Gewalt (die jedenfalls nicht von anderen Bestimmungen in diesem Leistungsverzeichnis ausgeschlossen sind oder sich auf Umstände beziehen, die möglichen, ausdrücklich im Vertrag vorgesehenen Änderungen unterliegen) zurückzuführen sind. Mit der Annahme der Arbeiten erklärt der Auftragnehmer, über die erforderlichen Möglichkeiten und Mittel für deren Durchführung gemäß den strengsten Normen im Bereich Sicherheit und Arbeitsführung zu verfügen. 8 CONDIZIONI DELL APPALTO Nell accettare i lavori oggetto del contratto l appaltatore dichiara: 1. di aver preso conoscenza delle opere provvisionali da predisporre, di aver visitato la località interessata dai lavori e di averne accertato le condizioni di viabilità e di accesso, nonché gli impianti che la riguardano; 2. di aver valutato, nell offerta, tutte le circostanze ed elementi che influiscono sul costo della manodopera, dei noli e dei trasporti relativamente alle opere provvisionali. L appaltatore non potrà quindi eccepire, durante l esecuzione dei lavori, la mancata conoscenza di elementi non valutati, tranne che tali elementi non si configurino come cause di forza maggiore contemplate nel Codice civile (e non escluse da altre norme nel presente capitolato o si riferiscano a condizioni soggette a possibili modifiche espressamente previste nel contratto). Con l accettazione dei lavori l appaltatore dichiara di avere la possibilità ed i mezzi necessari per procedere all esecuzione degli stessi secondo le migliori norme di sicurezza e conduzione dei lavori. WEITERVERGABE Der Auftragnehmer kann die Ausrüstungen, Maßnahmen und Ausführungsverfahren oder einen Teil davon nicht an Dritte weitervergeben, ohne zuvor vom Bauherrn oder vom Verantwortlichen für die Bauarbeiten oder vom Koordinator für die Arbeitsausführung dazu ermächtigt worden zu sein. 9 SUBAPPALTI L appaltatore non potrà subappaltare a terzi le attrezzature, gli apprestamenti e le procedure esecutive o parte di esse senza la necessaria autorizzazione del committente o del responsabile dei lavori ovvero del coordinatore per l esecuzione dei lavori. roberto d ambrogio architetto-architekt Pag. 13

14 Hält es der Auftragnehmer im Laufe der Arbeiten für angebracht, für deren reibungslose Abwicklung einen Teil der Arbeiten an Fachfirmen weiterzuvergeben, muss er dafür zuvor vom Bauherrn oder vom Koordinator für die Arbeitsausführung die entsprechende schriftliche Erlaubnis einholen. Der Auftragnehmer ist jedoch dem Auftraggeber gegenüber in Bezug auf die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen weiterhin der einzige Verantwortliche für die weitervergebenen Ausrüstungen, Maßnahmen und Ausführungsverfahren. Der Bauherr kann die Weitervergabe für ungültig erklären lassen, falls der Subunternehmer unfähig oder nicht erwünscht ist, ohne dafür zu irgendeiner Entschädigung oder zum Schadenersatz verpflichtet zu sein. Qualora, durante l esecuzione dei lavori, l appaltatore ritenesse opportuno, nell interes-se stesso dello sviluppo dei lavori, affidare il subappalto a ditte specializzate, esso dovrà ottenere preventiva esplicita autorizzazione scritta dal committente ovvero dal coordinatore per l esecuzione. Inoltre l appaltatore rimane, di fronte al committente, unico responsabile delle attrezzature, degli apprestamenti e delle procedure esecutive subappaltate per quanto la loro conformità alle norme di legge. Il committente potrà far annullare il subappalto per incompetenza od indesiderabilità del subappaltatore, senza essere in questo tenuta ad indennizzi o risarcimenti di sorta. UNVERÄNDERLICHKEIT DER PREISE Die Preise sind für die gesamte Dauer der Bereitstellung für sämtliche Leistungen und Baustoffe, die in der Kostenaufstellung der Ausrüstungen, Maßnahmen und Ausführungsverfahren zur Gewährleistung der Sicherheit und Gesundheit der Arbeitnehmer vorgesehen sind, als fix und unveränderlich zu betrachten. Für Lieferungen, die hinsichtlich Material oder Form andersartig sind, entrichtet der Bauherr dem Auftragnehmer gemäß den im entsprechenden Artikel der besonderen Vergabebedingungen Verwaltungsbestimmungen - angeführten Modalitäten einen von Mal zu Mal festgelegten Preis. 10 INVARIABILITÀ DEI PREZZI I prezzi sono da intendersi fissi ed invariabili per tutta la durata della fornitura per tutte le opere e i materiali contemplati nel computo metrico delle attrezzature, degli apprestamenti e delle procedure esecutive necessari per garantire la sicurezza e la salute dei lavoratori. Per altre forniture, diverse in materiale o forma, il committente riconoscerà all appalta-tore un prezzo diverso da stabilirsi di volta in volta, secondo le modalità specificate nel corrispondente articolo riportato nel capitolato speciale d appalto disposizioni amministrative. roberto d ambrogio architetto-architekt Pag. 14

15 NICHT VORGESEHENE ARBEITEN BEZÜGLICH AUSRÜSTUNGEN, MASSNAHMEN UND AUSFÜHRUNGS- VERFAHREN Der Auftragnehmer ist verpflichtet, für Hilfsbauten, die der Koordinator für die Arbeitsausführung oder der Verantwortliche der Bauarbeiten oder der Bauherr aus nicht vorgesehenen und nicht vorhersehbaren Gründen zur Gewährleistung eines den Arbeiten entsprechenden Sicherheitsstandards für notwendig erachtet, die erforderlichen Baustoffe, Arbeitsmittel und Transporte bereitzustellen. In diesem Fall wird für die Durchführung der nicht vorgesehenen Arbeiten auf ein Richtpreisverzeichnis (z.b. auf das in dieser Ausschreibung enthaltene Verzeichnis oder auf die Informationsschrift I costi della sicurezza des CPT Rom) Bezug genommen oder es werden, wie im entsprechenden Artikel der besonderen Vergabebedingungen Verwaltungsbestimmungen vorgesehen, neue Preise vereinbart. UNTERBRECHUNG DER ARBEITEN WEGEN GROSSER UND UNMITTEL- BARER GEFAHR ODER WEGEN NICHT GEWÄHRLEISTETER MINDESTSICHER- HEITSANFORDERUNGEN Werden die Sicherheitsvorschriften nicht befolgt oder besteht für die Arbeitnehmer unmittelbare Gefahr, kann der Koordinator für die Arbeitsausführung oder der Verantwortliche für die Bauarbeiten oder der Bauherr die Unterbrechung der Arbeiten veranlassen. Er kann die Aufnahme der Arbeiten erst wieder anordnen, wenn die Einhaltung der geltenden Bestimmungen und die Sicherheit und Hygiene auf der Baustelle wieder gewährleistet sind. Für Unterbrechungen wegen großer und 11 OPERE RELATIVE AD ATTREZZATURE, APPRESTAMENTI E PROCEDURE ESECUTIVE NON PREVISTE È fatto obbligo all appaltatore di provvedere ai materiali, ai mezzi d opera e ai trasporti necessari alla predisposizione di opere provvisionali, che per cause non previste e prevedibili, il coordinatore per l esecuzione dei lavori o il responsabile dei lavori ovvero il committente, ritengono necessarie per assicurare un livello di sicurezza adeguato alle lavorazioni. In questo caso per l esecuzione di lavori non previsti si farà riferimento ad un elenco prezzi informativi (ad esempio l elenco contenuto nel presente volume o il volume i costi della sicurezza edito dal CPT di Roma) ovvero si procederà a concordare nuovi prezzi, come riportato nell articolo corrispondente del capitolato speciale d appalto disposizioni amministrative. 12 SOSPENSIONE DEI LAVORI PER PERICOLO GRAVE ED IMMEDIATO O PER MANCANZA DEI REQUISITI MINIMI DI SICUREZZA In caso di inosservanza di norme in materia di sicurezza o in caso di pericolo imminente per i lavoratori, il coordinatore per l esecuzione dei lavori o il responsabile dei lavori ovvero il committente, potrà ordinare la sospensione dei lavori, disponendone la ripresa solo quando sia di nuovo assicurato il rispetto della normativa vigente e siano ripristinate le condizioni di sicurezza e igiene del lavoro. Per sospensioni dovute a pericolo grave ed roberto d ambrogio architetto-architekt Pag. 15

16 unmittelbarer Gefahr steht dem Auftragnehmer von Seiten des Bauherrn keinerlei Vergütung oder Schadenersatz zu. Die Zeitdauer der wegen nicht eingehaltener Sicherheitsbestimmungen angeordneten Unterbrechungen ist nicht an einen Aufschub der im Vertrag für den Abschluss der Arbeiten vorgesehenen Fristen gekoppelt. immediato il committente non riconoscerà alcun compenso o indennizzo all appaltatore. La durata delle eventuali sospensioni dovute ad inosservanza dell appaltatore delle norme in materia di sicurezza, non comporterà uno slittamento dei tempi di ultimazione dei lavori previsti dal contratto. roberto d ambrogio architetto-architekt Pag. 16

17 FERTIGSTELLUNG DER ARBEITEN DER IM ARBEITSPROGRAMM VORGESEHENEN HAUPTPHASEN Im Sicherheits- und Koordinierungsplan und im Arbeitsprogramm sind die wichtigsten Arbeitsphasen festgelegt. Kann der Auftragnehmer die Arbeiten bezüglich der Hauptphasen nicht innerhalb der im Arbeitsprogramm vorgesehenen Frist abschließen, so muss er für die Dauer der Verspätung, außer der Grund dafür kann nicht ihm angelastet werden, dem Bauherrn die entsprechenden Bauaufsichtskosten rückerstatten und ein Bußgeld in der Höhe von 100,00 pro Tag Verspätung entrichten. Die Bauaufsichtskosten und die Geldbuße werden von der vertraglich festgelegten Summe, wenn diese fällig wird (Baufortschritt), abgezogen oder von der Kaution zurückbehalten. BEREITSTELLUNG, ANNAHME, QUALTITÄT UND VERWENDUNG DER BAUSTOFFE Die für die Errichtung der Hilfsbauten bezüglich der Ausrüstungen, Maßnahmen und Ausführungsverfahren zur Gewährleistung der Sicherheit und Gesundheit der Arbeitnehmer verwendeten Baustoffe und Bauteile müssen den Vorschriften dieser besonderen Vergabebedingungen, den beiliegenden Sicherheitsplänen, den gemeinsamen technischen Bestimmungen und den anerkannten Regeln der Technik entsprechen. Es müssen außerdem sämtliche Vorschriften über die Annahme nach Maßgabe der zum Zeitpunkt der Arbeitsausführung geltenden Gesetze eingehalten werden. Der Koordinator für die Arbeitsausführung entscheidet, für welche Baustoffe und Bauteile vorher seine Zustimmung eingeholt werden muss. 13 ULTIMAZIONE DEI LAVORI RELATIVI ALLE FASI PRINCIPALI PREVISTE NEL PROGRAMMA LAVORI Nel Piano di Sicurezza e Coordinamento e nel programma lavori sono individuate le fasi lavorative principali. L appaltatore, per il tempo impiegato nell esecuzione dei lavori relativi alle fasi principali oltre il termine previsto nel programma lavori, salvo il caso di ritardo a lui non imputabile, dovrà rimborsare al committente le relative spese di assistenza e sottostare ad una penale pecuniaria stabilita nella misura di.100 per ogni giorno di ritardo. L ammontare delle spese di assistenza e della penale verrà dedotto dall importo contrattualmente fissato, quando maturato (S.A.L.), oppure sarà trattenuto sulla cauzione. 14 PROVVISTA DEI MATERIALI, ACCETTAZIONE, QUALITÀ ED IMPIEGO DEGLI STESSI I materiali e i manufatti utilizzati per la realizzazione delle opere relative ad attrezzature, apprestamenti e procedure esecutive atte a garantire la sicurezza e la salute dei lavoratori, devono corrispondere alle prescrizioni del presente capitolato speciale, dei piani di sicurezza allegati ed essere conformi alle norme tecniche armonizzate ed alle norme di buona tecnica; dovranno inoltre rispondere a tutte le prescrizioni di accettazione a norma delle leggi in vigore all atto dell esecuzione dei lavori. Spetta al coordinatore per l esecuzione dei lavori stabilire quali materiali e manufatti siano soggetti alla sua accettazione prima del loro impiego. roberto d ambrogio architetto-architekt Pag. 17

18 BESTIMMUNGEN FÜR DIE ABRECHNUNG UND BEWERTUNG DER ARBEITEN Für sämtliche in den Sicherheitsplänen vorgesehenen Hilfsbauten wird der unterschiedliche Umfang der Leistungen nach geometrischem und zeitlichem Aufmaß im Verhältnis zu den in der beiliegenden Kostenaufstellung verwendeten Maßeinheiten und gemäß den Entscheidungen des Koordinators für die Arbeitsausführung bestimmt. VERWEIS AUF RECHTSVORSCHRIFTEN Die Errichtung und der Einsatz der Hilfsbauten bezüglich der Ausrüstungen, Maßnahmen und Ausführungsverfahren, die dieses Leistungsverzeichnis betreffen, müssen gemäß den einschlägigen Bestimmungen erfolgen. Die Einhaltung der Bestimmungen ist im einschränkendsten Sinne zu verstehen. Daher müssen diese nicht nur bei der Errichtung der Hilfsbauten bezüglich der Ausrüstungen, Maßnahmen und Ausführungsverfahren berücksichtigt werden, sondern auch die einzelnen Baustoffe und Bauteile müssen den Vorschriften entsprechen. Werden im Laufe der Arbeiten neue Bestimmungen sowohl technischer Art als auch in Form von Vorschriften erlassen, müssen der Auftragnehmer und die Sicherheitskoordinatoren den Bauherrn darüber unterrichten und unverzüglich die entsprechenden Maßnahmen ergreifen. Die eventuellen Zusatzkosten werden jedenfalls nur dann anerkannt, wenn die Bestimmungen nach dem Zeitpunkt der Ausschreibung verabschiedet worden sind. Zudem müssen die Vorschriften dieser besonderen Vergabebedingungen und der Wettbewerbsunterlagen eingehalten werden, auch wenn sie im Vergleich zu den geltenden Bestimmungen restriktiver sind, jedoch einen 15 NORME PER LA MISURAZIONE E VALUTAZIONE DEI LAVORI Per tutte le opere provvisionali previste nei piani di sicurezza, le varie quantità di lavoro saranno determinate con misure geometriche e temporali in relazione all unità di misura utilizzate nel computo metrico allegato al presente capitolato e a quanto stabilito dal coordinatore per l esecuzione dei lavori. 16 NORMATIVA DI RIFERIMENTO La realizzazione e l utilizzo delle opere relative alle attrezzature, agli apprestamenti ed alle procedure esecutive relative al presente capitolato dovranno essere conformi alle norme vigenti. Il rispetto delle norme è inteso nel senso più restrittivo, pertanto non solo la realizzazione delle opere relative ad attrezzature, apprestamenti e procedure esecutive sarà rispondente alle norme ma anche i singoli materiali e manufatti dovranno essere uniformati alle norme stesse. In caso di emissione di nuove normative in corso d opera sia di tipo prescrittivo che di carattere tecnico, l appaltatore e i coordinatori per la sicurezza sono tenuti a comunicarlo al committente e dovranno adeguarvisi immediatamente. L eventuale maggiore onere verrà comunque riconosciuto soltanto se la data di emissione della norma risulterà essere posteriore alla data della gara d appalto. Dovranno inoltre essere rispettate le prescrizioni del presente capitolato speciale d appalto e degli elaborati costituenti i documenti di gara anche se più restrittivi rispetto alla normativa in vigore, comunque roberto d ambrogio architetto-architekt Pag. 18

19 größeren Schutz für die Sicherheit und die Gesundheit der Arbeitnehmer gewährleisten. Die Bezugnahme auf international anerkannte Bestimmungen erfolgt immer dann, wenn ausdrücklich darauf verwiesen wird oder falls aufgrund fehlender oder lückenhafter italienischer Rechtsnormen ein Rückgriff darauf erforderlich ist, um Arbeiten höchster Qualität gewährleisten zu können. sempre migliorative della sicurezza e della salute dei lavoratori. Il riferimento a normative riconosciute a livello internazionale verrà utilizzato dove esplicitamente indicato ed in ogni caso, quando la mancanza ovvero la carenza di norme italiane rende necessario ricorrere a standard non nazionali per assicurare il rispetto della più alta qualità delle opere. Folgende Personen bestätigen die Richtigkeit der Angaben Per accettazione del Documento Rev. Nr. Datum Bauherr Unternehmen KPP KAP Rev. n. Data La Committenza L Impresa CSP CSE Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator während der Planungs-(KPP) und Ausführungsphase (KAP) Coordinatore per la sicurezza in fase di progettazione (CSP) ed esecuzione (CSE) roberto d ambrogio architetto-architekt Pag. 19

LEITFADEN FÜR DIE EINGABE DER DOKUMENTATION IM TELEMATISCHEN PORTAL ARBEITEN GUIDA PER L INSERIMENTO DEI DOCUMENTI NEL PORTALE GARE TELEMATICHE LAVORI

LEITFADEN FÜR DIE EINGABE DER DOKUMENTATION IM TELEMATISCHEN PORTAL ARBEITEN GUIDA PER L INSERIMENTO DEI DOCUMENTI NEL PORTALE GARE TELEMATICHE LAVORI LEITFEN FÜR DIE EINGABE DER DOKUMENTATION IM LEMATISCHEN PORTAL ARBEIN GUIDA PER L INSERIMENTO DEI DOCUMENTI NEL PORTALE GARE LEMATICHE LAVORI BEIGELEG ALLGEMEINE DOKUMENTATION (= Dokumente die von der

Mehr

Provincia Autonoma di Bolzano - Alto Adige Ripartizione 11 Edilizia e servizio tecnico Ufficio appalti

Provincia Autonoma di Bolzano - Alto Adige Ripartizione 11 Edilizia e servizio tecnico Ufficio appalti RUNDSCHREIBEN VOM 4/8/2000. CIRCOLARE DEL 4/8/2000. Sicherheitsvorschriften und pläne spezifische Gesetzesvorschriften Anwendungsbereich der Sicherheitsvorschriften für zeitlich begrenzte oder ortsveränderliche

Mehr

Beschluss Deliberazione der Landesregierung della Giunta Provinciale

Beschluss Deliberazione der Landesregierung della Giunta Provinciale AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE Beschluss Deliberazione der Landesregierung della Giunta Provinciale Nr. 469 Sitzung vom Seduta del 21/04/2015 Finanzierungsprogramm

Mehr

ZDEMAR USTI NAD LABEM S.R.O. 39100 - BOLZANO - BOZEN (BZ) SMETANOVA 683-40317 CHABAROVICE - REPUBBLICA CECA - TSCHECHISCHE REPUBLIK 27/03/2012

ZDEMAR USTI NAD LABEM S.R.O. 39100 - BOLZANO - BOZEN (BZ) SMETANOVA 683-40317 CHABAROVICE - REPUBBLICA CECA - TSCHECHISCHE REPUBLIK 27/03/2012 Variazione dell iscrizione all Albo ai sensi dell articolo 194, comma 3 come sostituito dall art. 17 del D.lgs. 205/2010 RICEVUTA, Prot. n 1548/2012 del 27/03/2012 Änderung der Eintragung im Verzeichnis

Mehr

Gemeldete Arbeitsunfälle Infortuni sul lavoro denunciati

Gemeldete Arbeitsunfälle Infortuni sul lavoro denunciati Gemeldete Arbeitsunfälle Infortuni sul lavoro denunciati 8 000 7 584 7 67 7 649 7 879 7 309 7 537 7 000 7 373 7 387 6 000 6 44 6 440 6 634 6 46 5 000 5 364 4 000 000 00 00 003 004 005 006 007 008 009 00

Mehr

Provincia Autonoma di Bolzano - Alto Adige. Autonome Provinz Bozen - Südtirol

Provincia Autonoma di Bolzano - Alto Adige. Autonome Provinz Bozen - Südtirol Bollettino Ufficiale n. 30/I-II del 28/07/2015 / Amtsblatt Nr. 30/I-II vom 28/07/2015 60 101077 Beschlüsse - 1. Teil - Jahr 2015 Deliberazioni - Parte 1 - Anno 2015 Autonome Provinz Bozen - Südtirol BESCHLUSS

Mehr

Montageplan der Gerüste (PAGA) Piano di montaggio dei ponteggi (PIMUS)

Montageplan der Gerüste (PAGA) Piano di montaggio dei ponteggi (PIMUS) GEMEINDE COMUNE DI BOZEN BOLZANO PROJEKT neugestaltung des schulkomplexes don bosco - montecassino PROGETTO erweiterung grundschule g.bosco intervento di riqualificazione del comparto scolastico don bosco

Mehr

SICHERHEITS- UND KOORDINIERUNGSPLAN (ART.12 GESETZESVERTRETENDES DEKRET 494/96) PIANO DI SICUREZZA E COORDINAMENTO (ART.12 D.LGS.

SICHERHEITS- UND KOORDINIERUNGSPLAN (ART.12 GESETZESVERTRETENDES DEKRET 494/96) PIANO DI SICUREZZA E COORDINAMENTO (ART.12 D.LGS. neugestaltung des schulkomplexes don bosco/montecassino - erweiterung der grundschule intervento di riqualificazione del comparto scolastico don bosco/montecassino - ampliamento della scuola elementare

Mehr

Die Berechnung dieses Indexes erfolgt nach der Laspeyres- Formel.

Die Berechnung dieses Indexes erfolgt nach der Laspeyres- Formel. Beiblatt zur Tabelle der Indexziffern der Verbraucherpreise für Haushalte von Arbeitern und Angestellten (FOI) und Anleitungen zu deren Verwendung Allegato alla tabella degli indici prezzi al consumo per

Mehr

INDICE INHALT. 1. Descrizione lavori 2. Estratto dal piano urbanistico 3. Documentazione fotografica

INDICE INHALT. 1. Descrizione lavori 2. Estratto dal piano urbanistico 3. Documentazione fotografica INDICE 1. Descrizione lavori 2. Estratto dal piano urbanistico 3. Documentazione fotografica INHALT 1. Beschreibung der Arbeiten 2. Auszug aus dem Bauleitplan 3. Fotodokumentation 1) DESCRIZIONE LAVORI

Mehr

Renovierungszentrum Centro ristrutturazioni CasaBagno

Renovierungszentrum Centro ristrutturazioni CasaBagno Renovierungszentrum Centro ristrutturazioni CasaBagno 40 Wohnungen - Bäder - Hotels - Geschäfte Appartamenti - Bagni - Hotel - Negozi 40 Das Unternehmen L azienda Seit 40 Jahren führt Ideacasabagno mit

Mehr

CAPITOLATO SPECIALE D'APPALTO PER OPERE DELL ISTITUTO PER L EDILIZIA SOCIALE DELLA PROVINCIA DI BOLZANO

CAPITOLATO SPECIALE D'APPALTO PER OPERE DELL ISTITUTO PER L EDILIZIA SOCIALE DELLA PROVINCIA DI BOLZANO BESONDERE VERGABEBEDINGUNGEN FÜR BAUARBEITEN DES INSTITUTES FÜR DEN SOZIALEN WOHNBAU DES LANDES SÜDTIROL CAPITOLATO SPECIALE D'APPALTO PER OPERE DELL ISTITUTO PER L EDILIZIA SOCIALE DELLA PROVINCIA DI

Mehr

Innovazione e partecipazione in azienda Innovation und Partizipation im Unternehmen

Innovazione e partecipazione in azienda Innovation und Partizipation im Unternehmen 1 Innovazione e partecipazione in azienda Innovation und Partizipation im Unternehmen Mario Giovannacci 27.09.2012 Innovazione tecnologica Technologische Innovation Innovazione organizzativa Organisatorische

Mehr

ALLEGATO A.a. ANLAGE A.a

ALLEGATO A.a. ANLAGE A.a ALLEGATO A.a ANLAGE A.a DICHIARAZIONE AGGIUNTIVA RTI - CONSORZIO ZUSÄTZLICHE ERKLÄRUNG BIETERGEMEINSCHAFT KONSORTIUM PROCEDURA NEGOZIATA VERHANDLUNGSVERFAHREN Oggetto: Concessione del servizio di Tesoreria

Mehr

ANMELDEFORMULAR DEUTSCH-ITALIENISCHE HANDELSKAMMER 25. 29. September 2013 Stichwort Reservierung: 188313672 Hotel NH Milano Touring

ANMELDEFORMULAR DEUTSCH-ITALIENISCHE HANDELSKAMMER 25. 29. September 2013 Stichwort Reservierung: 188313672 Hotel NH Milano Touring ANMELDEFORMULAR DEUTSCH-ITALIENISCHE HANDELSKAMMER 25. 29. September 2013 Stichwort Reservierung: 188313672 Hotel NH Milano Touring BOOKING FORM CAMERA DI COMMERCIO ITALO - GERMANICA 25-29 Settembre 2013

Mehr

Ufficio Economia Montana / Amt für Bergwirtschaft

Ufficio Economia Montana / Amt für Bergwirtschaft Foreste Agricoltura Lavori di elettrificazione Forstwirtschaft Landwirtschaft Elektrifizierungsarbeiten Approvato dalla Commissione Tecnica il Genehmigt von der Fachkommission am Ufficio Economia Montana

Mehr

Conferenza stampa Pressekonferenz. Bolzano/Bozen 28.01.2011 + ++ 28.01.2011

Conferenza stampa Pressekonferenz. Bolzano/Bozen 28.01.2011 + ++ 28.01.2011 Conferenza stampa Pressekonferenz Bolzano/Bozen 28.01.2011 28.01.2011 1 + ++ Indice / Inhaltsverzeichnis + L attività nel 2010 + I rendimenti + Le prospettive per il 2011 + + + + + + Tätigkeit 2010 + Die

Mehr

Wasserkraft. Energia idraulica

Wasserkraft. Energia idraulica Wasserkraft Energia idraulica Energie aus der Kraft des Wassers Energia tratta dalla forza dell acqua Mit Wasserkraftwerken werden weltweit knapp 18% der elektrischen Energie erzeugt. Die Wasserkraft liegt

Mehr

Ergebnisse Online-Konsultation. Risultati consultazione online

Ergebnisse Online-Konsultation. Risultati consultazione online Ergebnisse Online-Konsultation Risultati consultazione online Einbindung Stakeholder 2014-2020 Coinvolgimento stakeholder 2014-2020 - Einbeziehung der Partnerschaft i. w. S. bei der Programmerstellung

Mehr

EXTERNE BERATUNGEN JAHR 2010/2011 - CONSULENZE ESTERNE ANNO 2010/2011

EXTERNE BERATUNGEN JAHR 2010/2011 - CONSULENZE ESTERNE ANNO 2010/2011 EXTERNE BERATUNGEN JAHR 2010/2011 - CONSULENZE ESTERNE ANNO 2010/2011 FIRMENNAME / RAGIONE SOCIALE GEMEINDE SITZ DER FIRMA / COMUNE SEDE DELL AZIEND A STEUERKODEX UND MEHRWERTSTEUER / C.F. e PARTITA IVA

Mehr

Arbeit, Gesundheit, Vorsorge İş, sağlık, ön tedbir Εργασία, υγεία, πρόληψη Lavoro, sanità, previdenza

Arbeit, Gesundheit, Vorsorge İş, sağlık, ön tedbir Εργασία, υγεία, πρόληψη Lavoro, sanità, previdenza Arbeit, Gesundheit, Vorsorge İş, sağlık, ön tedbir Εργασία, υγεία, πρόληψη Lavoro, sanità, previdenza Informationsreihe für Menschen mit Migrationshintergrund Sehr geehrte Damen und Herren, die gleichberechtigte

Mehr

CLLD-Ansatz in der Periode 2014 2020 Approccio CLLD nel periodo 2014-2020. This programme is co-financed by the European Regional Development Fund.

CLLD-Ansatz in der Periode 2014 2020 Approccio CLLD nel periodo 2014-2020. This programme is co-financed by the European Regional Development Fund. CLLD-Ansatz in der Periode 2014 2020 Approccio CLLD nel periodo 2014-2020 CLLD Was steckt dahinter? CLLD Punto di partenza LEADER Ansatz wird für andere Fonds geöffnet Von der lokalen Bevölkerung getragene

Mehr

Renovierungszentrum Centro ristrutturazioni CasaBagno

Renovierungszentrum Centro ristrutturazioni CasaBagno Renovierungszentrum Centro ristrutturazioni CasaBagno 40 Wohnungen - Bäder - Hotels - Geschäfte Appartamenti - Bagni - Hotel - Negozi 40 Das Unternehmen L azienda Seit 40 Jahren führt Ideacasabagno mit

Mehr

1/10 1. ACQUISIZIONE DELLA DOCUMENTAZIONE 1. EINHOLUNG DER UNTERLAGEN 2. ANALISI DEI PREZZI UNITARI. 2. AUFGLIEDERUNG DER EINHEITSPREISE.

1/10 1. ACQUISIZIONE DELLA DOCUMENTAZIONE 1. EINHOLUNG DER UNTERLAGEN 2. ANALISI DEI PREZZI UNITARI. 2. AUFGLIEDERUNG DER EINHEITSPREISE. CRITERI PER LA VALUTAZIONE DELLE OFFERTE ANOMALE. RICHTLINIE FÜR DIE BEWERTUNG DER ÜBERTRIEBEN NIEDRIGEN ANGEBOTE: LAVORI ARBEITEN 1. ACQUISIZIONE DELLA DOCUMENTAZIONE 1. EINHOLUNG DER UNTERLAGEN Per le

Mehr

Südtiroler Landtag BESCHLUSS DES SÜDTIROLER LANDTAGES. Consiglio della Provincia autonoma di Bolzano

Südtiroler Landtag BESCHLUSS DES SÜDTIROLER LANDTAGES. Consiglio della Provincia autonoma di Bolzano Bollettino Ufficiale n. 13/I-II del 31/03/2015 / Amtsblatt Nr. 13/I-II vom 31/03/2015 121 99426 Beschlüsse - 1 Teil - Jahr 2015 Deliberazioni - Parte 1 - Anno 2015 Südtiroler Landtag BESCHLUSS DES SÜDTIROLER

Mehr

REGELUNG FÜR SCHWER- TRANSPORTE AUF GEMEINDE- STRAßEN REGOLAMENTO PER TRASPORTI ECCEZIONALI SU STRADE COMUNALI C O M U N E DI FIÈ ALLO SCILIAR

REGELUNG FÜR SCHWER- TRANSPORTE AUF GEMEINDE- STRAßEN REGOLAMENTO PER TRASPORTI ECCEZIONALI SU STRADE COMUNALI C O M U N E DI FIÈ ALLO SCILIAR GEMEINDE VÖLS AM SCHLERN Autonome Provinz Bozen - Südtirol Dorfstraße 14-39050 P.L.Z. COMUNE DI FIE ALLO SCILIAR Provincia Autonoma di Bolzano - Alto Adige via del Paese 14-39050 C.A.P St. Nr. 80008620215

Mehr

Corso/Kurs: PROFESSIONE - PREVIDENZA - ASSISTENZA - Il ruolo di Inarcassa e la sua Fondazione

Corso/Kurs: PROFESSIONE - PREVIDENZA - ASSISTENZA - Il ruolo di Inarcassa e la sua Fondazione Corso/Kurs: PROFESSIONE - PREVIDENZA - ASSISTENZA - Il ruolo di Inarcassa e la sua Fondazione ISTRUZIONI PER LA REGISTRAZIONE AL WEBINAR ANWEISUNGEN FÜR DIE REGISTRIERUNG ZUM WEBINAR Dal proprio profilo

Mehr

PSC PIANO DI SICUREZZA E COORDINAMENTO D.LGS. 81/2008 KOORDINIERUNGSPLAN G.V.D. 81/2008 AUSFÜHRUNGSPROJEKT PROGETTO ESECUTIVO

PSC PIANO DI SICUREZZA E COORDINAMENTO D.LGS. 81/2008 KOORDINIERUNGSPLAN G.V.D. 81/2008 AUSFÜHRUNGSPROJEKT PROGETTO ESECUTIVO PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO COMUNE DI VADENA AUTONOME PROVINZ BOZEN GEMEINDE PFATTEN PROGETTO ESECUTIVO RIQUALIFICAZIONE DELLA ZONA D'ESPANSIONE "NUOVA VADENA" CON REALIZZAZIONE DI PARCHEGGI E DI UNA

Mehr

ERWEITERUNG 132/20 KV UMSPANNWERK SAND IN TAUFERS AMPLIAMENTO CABINA PRIMARIA 132/20 KV CP CAMPO TURES Einreichprojekt / Progetto definitivo

ERWEITERUNG 132/20 KV UMSPANNWERK SAND IN TAUFERS AMPLIAMENTO CABINA PRIMARIA 132/20 KV CP CAMPO TURES Einreichprojekt / Progetto definitivo MARKTGEMEINDE SAND IN TAUFERS COMUNE DI CAMPO TURES AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO VORHABEN/progetto: ERWEITERUNG 132/20 KV UMSPANNWERK SAND IN TAUFERS AMPLIAMENTO CABINA

Mehr

ANLAGE 2 ALLEGATO 2. Abteilungen auf Betriebsebene - Ripartizioni a livello aziendale

ANLAGE 2 ALLEGATO 2. Abteilungen auf Betriebsebene - Ripartizioni a livello aziendale ANLAGE 2 ALLEGATO 2 ORGANIGRAMM DER VERWALTUNGSLEITUNG DES SANITÄTSBETRIEBES DER AUTONOMEN PROVINZ BOZEN ORGANIGRAMMA DELLA DIRIGENZA AMMINISTRATIVA DELL AZIENDA SANITARIA DELLA PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO

Mehr

Profibus: 20. Jahre in der. Praxis bei. Sollandsilicon. PI-Konferenz 2015 11-12.März 2015 - Speyer. Georg Pichler

Profibus: 20. Jahre in der. Praxis bei. Sollandsilicon. PI-Konferenz 2015 11-12.März 2015 - Speyer. Georg Pichler Profibus: 20 Jahre in der Praxis bei PI-Konferenz 2015 11-12.März 2015 - Speyer Georg Pichler Automation Manager georg.pichler@sollandsilicon.com 39012 Meran(o)-Italien 2 3 Partecipazione di SOLLANDSILICON

Mehr

1. ACQUISIZIONE DELLA DOCUMENTAZIONE 1. EINHOLUNG DER UNTERLAGEN

1. ACQUISIZIONE DELLA DOCUMENTAZIONE 1. EINHOLUNG DER UNTERLAGEN Agentur für die Verfahren und die Aufsicht im Bereich öffentliche Bau-, Dienstleistungs- und Lieferaufträge Agenzia per i procedimenti e la vigilanza in materia di contratti pubblici di lavori, servizi

Mehr

1 Zuschlagskriterien 1 Criteri di aggiudicazione

1 Zuschlagskriterien 1 Criteri di aggiudicazione 1 Zuschlagskriterien 1 Die Ausschreibung und der Zuschlag erfolgen nach dem Kriterium des wirtschaftlich günstigsten Angebotes, unter der Berücksichtigung der nachstehenden Kriterien: KRITERIUM A: Angemessenheit

Mehr

Autonome Provinz Bozen - Südtirol. Provincia Autonoma di Bolzano - Alto Adige. Modalitäten für die Vorprüfung zwecks Zulassung

Autonome Provinz Bozen - Südtirol. Provincia Autonoma di Bolzano - Alto Adige. Modalitäten für die Vorprüfung zwecks Zulassung Bollettino Ufficiale n. 12/I-II del 22/03/2016 / Amtsblatt Nr. 12/I-II vom 22/03/2016 0093 177508 Beschlüsse -. Teil - Jahr 2016 Deliberazioni - Parte - Anno 2016 Autonome Provinz Bozen - Südtirol BESCHLUSS

Mehr

Trinkwasserversorgung Die Situation in Südtirol Approvvigionamento idropotabile La situazione in Alto Adige. Dr. Wilfried Rauter

Trinkwasserversorgung Die Situation in Südtirol Approvvigionamento idropotabile La situazione in Alto Adige. Dr. Wilfried Rauter Abteilung 29-Landesagentur für Umwelt Amt 29.11 Amt für Gewässernutzung Ripartizione 29 Agenzia provinciale per l ambiente Ufficio 29.11 Ufficio Gestione risorse idriche Trinkwasserversorgung Die Situation

Mehr

Der Südtiroler Arbeitsmarkt... in Kürze Il mercato del lavoro in provincia di Bolzano... in breve

Der Südtiroler Arbeitsmarkt... in Kürze Il mercato del lavoro in provincia di Bolzano... in breve September Veränderung zum Vorjahr April bis September Veränderung zum Vorjahr Settembre Variazione rispetto Aprile fino Settembre Variazione rispetto 2015 anno precedente 2015 anno precedente Unselbständig

Mehr

Pool Spa Impianti sanitari 091 980 33 93

Pool Spa Impianti sanitari 091 980 33 93 Pool Spa Impianti sanitari 091 980 33 93 Piscine Desidera una vasca prefabbricata in vetroresina o acciaio inox, oppure una piscina in cemento armato personalizzata? Disponiamo anche di piscine fuori terra,

Mehr

PHOTOVOLTAIK: NEUE FÖRDERUNG UND DIE HERAUSFORDERUNGEN FÜR SÜDTIROL SEMINAR TIS AM 01.07.2011

PHOTOVOLTAIK: NEUE FÖRDERUNG UND DIE HERAUSFORDERUNGEN FÜR SÜDTIROL SEMINAR TIS AM 01.07.2011 01.07.2011 ÜBERLASTUNG DES NETZES : BETROFFENE ZONEN UND AUSBAUMÖGLICHKEITEN PHOTOVOLTAIK: NEUE FÖRDERUNG UND DIE HERAUSFORDERUNGEN FÜR SÜDTIROL SEMINAR TIS AM 01.07.2011 AGENDA 01 UNTERNEHMENSGRUPPE SEL

Mehr

OGGETTO: verbale di identificazione, di nomina del difensore ed elezione del domicilio, della persona sottoposta ad indagini. ( ex art.161 c.p.p.

OGGETTO: verbale di identificazione, di nomina del difensore ed elezione del domicilio, della persona sottoposta ad indagini. ( ex art.161 c.p.p. Mod. PG 30/l 7/14 Betreff: Protokoll zur Feststellung der Idendität, Mitteilung zur Wahrung des Verteidigungsrechts ( Ernennung des Verteidigers) und Informationen bzgl. der Angabe des Wohnsitzes, bzw.

Mehr

veranstaltet - organizza Anmeldung iscrizione ff.sulden@lfvbz.org FAX: 0473/613578

veranstaltet - organizza Anmeldung iscrizione ff.sulden@lfvbz.org FAX: 0473/613578 veranstaltet - organizza Gaudiskirennen Gara da sci - divertimento 02.05.2015 Start partenza 10:00 h Siegerehrung premiazione 14:30 h Seilbahn Sulden Madritsch Funivia solda - madriccio Anmeldung iscrizione

Mehr

Docenze Il profilo dei singoli docenti è presentato su www.redoddity.it. Le lezioni saranno tenute in lingua italiana.

Docenze Il profilo dei singoli docenti è presentato su www.redoddity.it. Le lezioni saranno tenute in lingua italiana. Corso FSE Il corso è rivolto a 15 neodiplomati e neolaureati, in cerca di occupazione, che desiderano imparare a progettare e realizzare applicazioni Web interattive. Obiettivi del percorso formativo Il

Mehr

INFO. info@bkh-bz.it www.bkh-bz.it www.eba-bz.it

INFO. info@bkh-bz.it www.bkh-bz.it www.eba-bz.it BILATERALE KÖRPERSCHAFT FÜR DAS HANDWERK DER AUTONOMEN PROVINZ BOZEN ENTE BILATERALE ARTIGIANO DELLA PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO Die Bilaterale Körperschaft hat das Ziel, die Handwerksbetriebe und deren

Mehr

Allegato All estero per richiedere un assegno familiare tedesco di.. Anlage Ausland zum Antrag auf deutsches Kindergeld vom

Allegato All estero per richiedere un assegno familiare tedesco di.. Anlage Ausland zum Antrag auf deutsches Kindergeld vom Cognome e nome del richiedente Name und Vorname der antragstellenden Person Assegno familiare n. F K Kindergeld-Nr. Allegato All estero per richiedere un assegno familiare tedesco di.. Anlage Ausland zum

Mehr

Italienisch. Schreiben. 12. Mai 2014 HUM. Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung. Name: Klasse/Jahrgang:

Italienisch. Schreiben. 12. Mai 2014 HUM. Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung. Name: Klasse/Jahrgang: Name: Klasse/Jahrgang: Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung HUM 12. Mai 2014 Italienisch (B1) Schreiben Hinweise zum Beantworten der Fragen Sehr geehrte Kandidatin,

Mehr

Obiettivi del percorso formativo Il corso è stato ideato per formare una figura professionale capace di:

Obiettivi del percorso formativo Il corso è stato ideato per formare una figura professionale capace di: the woman in corso FSE 6 th edition Il corso è rivolto a donne che desiderino acquisire competenze professionali di alto livello nel campo del Web & Information Design ed è aperto a diplomate e laureate

Mehr

Dr.-Ing. Christoph Oberhollenzer

Dr.-Ing. Christoph Oberhollenzer Tel. 0471-552111 Fax 0471-552122 E-mail: lfv@lfvbz.it http://www.lfvbz.it An die angeschriebenen Firmen Alle ditte interessate Vilpian, Juni 2015 Vilpiano, giugno 2015 Prot. Nr. 499/2015.ln prot. n. 499/2015.ln

Mehr

Einheitsdokument zur Bewertung der Risiken zur Beseitigung der Interferenzen (DUVRI)

Einheitsdokument zur Bewertung der Risiken zur Beseitigung der Interferenzen (DUVRI) Abteilung 11 - Hochbau und technischer Dienst Amt 11.4 - Amt für Bauerhaltung Ripartizione 11 - Edilizia e servizio tecnico Ufficio 11.4 - Ufficio Manutenzione opere edili Einheitsdokument zur Bewertung

Mehr

b) Planung und Organisation: b) Programmazione e organizzazione: 1) Methoden für die Planung der Arbeitsphasen; lavorative;

b) Planung und Organisation: b) Programmazione e organizzazione: 1) Methoden für die Planung der Arbeitsphasen; lavorative; DEKRET DES LANDESHAUPT- MANNES VON SÜDTIROL vom 21. Juli 1994, Nr., 33 Durchführungsverordnung zu Artikel 22 des Landesgesetzes vom 27. Oktober 1988, Nr. 41, geändert durch Artikel 14 des Landesgesetzes

Mehr

CORPORATE DESIGN PARK BOZEN BOLZANO

CORPORATE DESIGN PARK BOZEN BOLZANO HELLO. NOST: Johann Philipp Klammsteiner Florian Reiche Matteo Campostrini Designer (BA) Art Direction Graphic Design Designer (BA) Graphic & Web Design Student Project Assistance Research Naming Identity

Mehr

1. Esecutore del lavoro di costruzione

1. Esecutore del lavoro di costruzione Mittente Codice fiscale Ufficio delle Imposte Questionario ai fini dell esonero dalla ritenuta fiscale operata sui lavori di edilizia ai sensi dell art. 48 b, primo comma, par. 1 della legge relativa all

Mehr

Regelungen und Bestimmungen im Sektor Autotransport

Regelungen und Bestimmungen im Sektor Autotransport Dr. Anton Pichler Dr. Walter Steinmair Dr. Helmuth Knoll Interconsult GmbH Srl Sparkassenstraße 18 Via Cassa di Risparmio I-39100 Bozen Bolzano T 0471.306.411 F 0471.976.462 E info@interconsult.bz.it I

Mehr

Comune di - Gemeinde von...

Comune di - Gemeinde von... COUNALE SUGLI IOBILI KOUNALE IOBILIENSTEUER DICHIARAZIONE PER L ERKLÄRUNG FÜR DAS JAHR ICIIPOSTA 0 () ESTREI DI PRESENTAZIONE DELLA DICHIARAZIONE ANGABEN ZUR VORLAGE DER STEUERERKLÄRUNG Riservato all Ufficio

Mehr

CONTRATTO relativo al Servizio di Assistenza Domiciliare. VERTRAG in Bezug auf den Hauspflegedienst

CONTRATTO relativo al Servizio di Assistenza Domiciliare. VERTRAG in Bezug auf den Hauspflegedienst CONTRATTO relativo al Servizio di Assistenza Domiciliare tra Azienda Servizi Sociali di Bolzano, per brevità ASSB, con sede in via Roma n. 100/A a Bolzano, Partita IVA 01810790211, in persona del Direttore

Mehr

user interface designer Corso FSE

user interface designer Corso FSE user interface designer Corso FSE Il corso è rivolto a 15 neodiplomati o neolaureati, in cerca di occupazione, che desiderano imparare a ideare, progettare e sviluppare il design grafico e funzionale di

Mehr

Was denken unsere Schüler nach 3 Jahren Deutschunterricht? Cosa pensano i nostri studenti dopo 3 anni di tedesco?

Was denken unsere Schüler nach 3 Jahren Deutschunterricht? Cosa pensano i nostri studenti dopo 3 anni di tedesco? Was denken unsere Schüler nach 3 Jahren Deutschunterricht? Cosa pensano i nostri studenti dopo 3 anni di tedesco? Elisa sagt/ Elisa dice: Viele Personen denken, dass die deutsche Sprache eine schwere Sprache

Mehr

CAPITOLATO SPECIALE D'APPALTO BESONDERE VERGABEBEDINGUNGEN 1. TEIL 1. PARTE

CAPITOLATO SPECIALE D'APPALTO BESONDERE VERGABEBEDINGUNGEN 1. TEIL 1. PARTE BESONDERE VERGABEBEDINGUNGEN 1. TEIL Erteilung der Instandhaltungsarbeiten der Gebäude und dazugehörigen technischen Komponenten in Eigentum und/oder zur Verfügung der Autonomen Provinz Bozen CAPITOLATO

Mehr

CATEGORIA 10 KATEGORIE

CATEGORIA 10 KATEGORIE ALLEGATO B ANLAGE B (Articolo 1, comma 2) (Artikel 1, Absatz 2) CATEGORIA 10 KATEGORIE FOGLIO NOTIZIE NOTIZBLATT IMPRESA FIRMA... 10 B) Attività di bonificadi beni contenenti amianto effettuata sui seguenti

Mehr

dati ed informazioni contenute nel sito senza la menzione "copyright Cantine Leonardo da Vinci soc.agr.coop.";

dati ed informazioni contenute nel sito senza la menzione copyright Cantine Leonardo da Vinci soc.agr.coop.; Note legali Copyright Tutti i testi, la grafica, le immagini e il software presenti all'interno di questo sito sono protetti ai sensi delle normative sul diritto d'autore, sui brevetti e su quelle relative

Mehr

Drucksystem s/w mit zweiter Farbe und Finisherstation Sistema di produzione b/n con secondo colore e stazione di finitura

Drucksystem s/w mit zweiter Farbe und Finisherstation Sistema di produzione b/n con secondo colore e stazione di finitura TECHNISCHE MINDESTANFORDERUNGEN DRUCKSYSTEM REQUISITI TECNICI MINIMI Mindestanforderungen Requisiti minimi 1 (ein) Drucksystem s/w mit Finisherstation 1 (un) sistema di produzione b/n e stazione di finitura

Mehr

1324 B. U. 16 ottobre 1973 - N. 45 -- Amtsblatt V'ODl 16. Oktooor 1973 - Nr. 45 =============~==~====~-=-

1324 B. U. 16 ottobre 1973 - N. 45 -- Amtsblatt V'ODl 16. Oktooor 1973 - Nr. 45 =============~==~====~-=- 1324 B. U. 16 ottobre 1973 - N. 45 -- Amtsblatt V'ODl 16. Oktooor 1973 - Nr. 45 =============~==~====~-=- LEGGE PROVINCIALE 13 settembre 1973, n. 46 Integrazioni e modifiche alla legge provinciale 4. giugno

Mehr

Articolo 1 Artikel 1. Articolo 2 Artikel 2. Articolo 3 Artikel 3

Articolo 1 Artikel 1. Articolo 2 Artikel 2. Articolo 3 Artikel 3 Contratto collettivo provinciale per il personale docente ed educativo delle scuole elementari e secondarie di primo e secondo grado della Provincia di Bolzano per il biennio economico 2005-2006 Landeskollektivvertrag

Mehr

Disposizioni relative a bonifica e ripristino ambientale dei siti inquinati

Disposizioni relative a bonifica e ripristino ambientale dei siti inquinati Supplemento n. 1 al B.U. n. 19/I-II del 10.5.2005 - Beiblatt Nr. 1 zum Amtsblatt vom 10.5.2005 - Nr. 19/I-II 1 ANNO 2005 JAHR 2005 DELIBERAZIONI, DISPOSIZIONI E COMUNICATI BESCHLÜSSE, BESTIMMUNGEN UND

Mehr

INTERREG IV Italia-Österreich 2007-2014

INTERREG IV Italia-Österreich 2007-2014 Das grenzübergreifende Kooperationsprogramm Il programma di cooperazione transfrontaliera INTERREG IV Italia-Österreich 2007-2014 Udine, 30.10.2014 Helga Mahlknecht GTS/STC Programmfortschritt Stato di

Mehr

DES LEITERS DES DEPARTEMENTS IL CAPO DIPARTIMENTO für Feuerwehren, öffentlichen Rettungsdienst und Zivilverteidigung

DES LEITERS DES DEPARTEMENTS IL CAPO DIPARTIMENTO für Feuerwehren, öffentlichen Rettungsdienst und Zivilverteidigung Direktionsdekret vom 13. April 2011 (1) D.Dirett. 13 aprile 2011 (1) Bestimmungen zur Durchführung von Artikel 3 Absatz 3bis des Gesetzesvertretenden Dekrets vom 9. April 2008, Nr. 81, geändert durch das

Mehr

ITALPRESSE. RECONDITIONING upgrade RETROFITting

ITALPRESSE. RECONDITIONING upgrade RETROFITting ITALPRESSE RECONDITIONING upgrade RETROFITting Yesterday same as Today Reconditioning at the most update quality standards particular care in machining compact design, ease of use, solid and heavy structure,

Mehr

Herr/Sig. Tumler Christof. Nr./n 66. Datum Data 15.12.2015

Herr/Sig. Tumler Christof. Nr./n 66. Datum Data 15.12.2015 KOPIE/COPIA Bürgerheim St.Nikolaus von der Flüe Öffentlicher Betrieb für Pflege- und Betreuungsdienste Schlanders Provinz Bozen Bürgerheim St. Nikolaus von der Flüe Azienda Pubblica di Servizi alla Persona

Mehr

INTERREG V Italia-Österreich 2014-2020 ASSE 2 - ACHSE 2. Competitività delle PMI - Wettbewerbsfähigkeit von KMU

INTERREG V Italia-Österreich 2014-2020 ASSE 2 - ACHSE 2. Competitività delle PMI - Wettbewerbsfähigkeit von KMU INTERREG V Italia-Österreich 2014-2020 ASSE 2 - ACHSE 2 Competitività delle PMI - Wettbewerbsfähigkeit von KMU Udine, 30.10.2014 Helga Mahlknecht, GTS/STC Diane Tiefenbacher, KAR-KWF Perchè la competitività

Mehr

Autonome Provinz Bozen - Südtirol. Provincia Autonoma di Bolzano - Alto Adige

Autonome Provinz Bozen - Südtirol. Provincia Autonoma di Bolzano - Alto Adige Bollettino Ufficiale n. 5/I-II del 03/02/2015 / Amtsblatt Nr. 5/I-II vom 03/02/2015 186 97785 Beschlüsse - 1 Teil - Jahr 2015 Deliberazioni - Parte 1 - Anno 2015 Autonome Provinz Bozen - Südtirol BESCHLUSS

Mehr

Guida all attività di reporting e di comunicazione Anleitung zum Berichtswesen und Kommunikation

Guida all attività di reporting e di comunicazione Anleitung zum Berichtswesen und Kommunikation INTERREG IV Italia Austria INTERREG IV Italien Österreich Guida all attività di reporting e di comunicazione Anleitung zum Berichtswesen und Kommunikation Bolzano I Bozen 30. 10. 2008 Seminario LP Seminar

Mehr

Akademischer Kalender 2015/2016 Calendario accademico 2015/2016

Akademischer Kalender 2015/2016 Calendario accademico 2015/2016 Akademischer Kalender 2015/2016 Calendario accademico 2015/2016 genehmigt mit Beschluss des Universitätsrates Nr. 81 vom 12.12.2014 approvato con delibera del Consiglio dell Università n. 81 del 12.12.2014

Mehr

Stellenangebote Offerte d'impiego

Stellenangebote Offerte d'impiego 1 600 1 400 1 200 1 000 800 600 400 200 0 Stellenangebote Offerte d'impiego 1 Stellenangebot kann sich auf mehrere Arbeitsplätze beziehen 1 offerta d'impiego può riferirsi a più posti di lavoro Bestandsdaten

Mehr

Curriculum Vitae Europass Lebenslauf

Curriculum Vitae Europass Lebenslauf Curriculum Vitae Europass Lebenslauf Informazioni personali Angaben zur Person Cognome/Nome Vorname/Nachname Indirizzo Adresse Telefono Telefon 0471997848 Cellulare Mobil Fax 0471997881 E-mail sergio.berantelli@comune.bolzano.it

Mehr

the woman in tech 3.0 ESF- Kurs 3 rd edition AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE

the woman in tech 3.0 ESF- Kurs 3 rd edition AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE ESF- Kurs the woman in tech 3.0 3 rd edition EUROPÄISCHER SOZIALFONDS - FONDO SOCIALE EUROPEO AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL ESF Dienststelle PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE Servizio FSE

Mehr

3. Qualitätssicherungssystem 3. Sistema di garanzia qualità

3. Qualitätssicherungssystem 3. Sistema di garanzia qualità ANHANG XIV QUALITÄTSSICHERUNG PRODUKTION (Modul D) 1. Die Qualitätssicherung Produktion ist das Verfahren, bei dem der Montagebetrieb, der die Verpflichtungen nach Nummer 2 erfüllt, sich vergewissert und

Mehr

Nr. 742 10/12/2013. Prot. Nr.: DELIBERAZIONE DELLA GIUNTA COMUNALE BESCHLUSS DES GEMEINDEAUSSCHUSSES

Nr. 742 10/12/2013. Prot. Nr.: DELIBERAZIONE DELLA GIUNTA COMUNALE BESCHLUSS DES GEMEINDEAUSSCHUSSES Prot. Nr.: DELIBERAZIONE DELLA GIUNTA COMUNALE BESCHLUSS DES GEMEINDEAUSSCHUSSES Nr. 742 Seduta del Sitzung vom 10/12/2013 Sono presenti nella Sala di Giunta, legittimamente convocati : Anwesend im Stadtratssaal,

Mehr

Indice Presentazione QFORT Uno dei principali produttori in Europa di finestre in PVC Partners Finestre Prodotti QFORT+ QFORT START Colori Porte QFORT in PVC Tipologie speciali Ferramenta Maniglie Falsa

Mehr

INVOLVED PARTNERS CAMARA DE COMERCIO DE CANTABRIA. mysteps. my job, my future. Erasmus+ KA2 Project www.mysteps.eu

INVOLVED PARTNERS CAMARA DE COMERCIO DE CANTABRIA. mysteps. my job, my future. Erasmus+ KA2 Project www.mysteps.eu INVOLVED PARTNERS CAMARA DE COMERCIO DE CANTABRIA Erasmus+ KA2 Project www..eu The Chamber of Commerce of Cantabria is a public corporation whose mission is to preserve and promote the general interests

Mehr

Scheda tecnica dei requisiti tecnicofunzionali per gli impianti natatori delle piscine pubbliche. (si prega di aggiornare ad ogni variazione)

Scheda tecnica dei requisiti tecnicofunzionali per gli impianti natatori delle piscine pubbliche. (si prega di aggiornare ad ogni variazione) Sceda tecnica dei requisiti tecnicofunzionali per gli impianti natatori delle piscine pubblice. (si prega di aggiornare ad ogni variazione) Datenblatt der tecnisc-funktionellen Merkmale für die Scwibecken

Mehr

Autonome Provinz Bozen - Südtirol. Provincia Autonoma di Bolzano - Alto Adige

Autonome Provinz Bozen - Südtirol. Provincia Autonoma di Bolzano - Alto Adige Bollettino Ufficiale n. 33/I-II del 19/08/2014 / Amtsblatt Nr. 33/I-II vom 19/08/2014 14 93925 Beschlüsse - 1 Teil - Jahr 2013 Deliberazioni - Parte 1 - Anno 2013 Autonome Provinz Bozen - Südtirol BESCHLUSS

Mehr

IFFI IFFI RICHTLINIEN FÜR DIE ABGABE DER KARTOGRAPHIE UND DATENBANK DB-FRANE DIRETTIVE PER LA CONSEGNA DI ELABORATI CARTOGRAFICI E BANCADATI DB-FRANE

IFFI IFFI RICHTLINIEN FÜR DIE ABGABE DER KARTOGRAPHIE UND DATENBANK DB-FRANE DIRETTIVE PER LA CONSEGNA DI ELABORATI CARTOGRAFICI E BANCADATI DB-FRANE AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL Abteilung 11 - Hochbau und technischer Dienst Amt 11.6 - Geologie und Baustoffprüfung PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE Ripartizione 11 - Edilizia e servizio

Mehr

TEIL B II SICHERHEITS- UND GESUNDHEITSSCHUTZPLAN

TEIL B II SICHERHEITS- UND GESUNDHEITSSCHUTZPLAN Ausbau Eisenbahnachse München-Verona BRENNER BASISTUNNEL Potenziamento asse ferroviario Monaco-Verona GALLERIA DI BASE DEL BRENNERO TEIL SICHERHEITS- UND GESUNDHEITSSCHUTZPLAN AP169 LÜFTUNGSKAVERNE AHRENTAL

Mehr

Profilo aziendale Company profile

Profilo aziendale Company profile Profilo aziendale Company profile Investimenti nelle tecnologie, esperienza, capacità ma soprattutto un grande lavoro di squadra (vera essenza di RS) sono gli elementi fondamentali che contraddistinguono

Mehr

Ihr Ansprechpartner Ruth Stirati

Ihr Ansprechpartner Ruth Stirati Ihr Ansprechpartner Ruth Stirati Geisbergstr. 11/I 10777 Berlin Telefon +49(30) 21965141 Mobil +49(178) 2923336 E-Mail info@caseaberlino.com Internet www.caseaberlino.com 2-Zi bezugsfrei in der Grünen

Mehr

APPARTAMENTI SCALATE DI SOPRA WOHNUNGEN SCALATE DI SOPRA

APPARTAMENTI SCALATE DI SOPRA WOHNUNGEN SCALATE DI SOPRA Connesso Lago Maggiore APPARTAMENTI SCALATE DI SOPRA WOHNUNGEN SCALATE DI SOPRA BENVENUTI AL SOLE - WILLKOMMEN AN DER SONNE 2 SITO PARTICELLA PROGETTO PIANI SINTESI CONTATTO 3 5 6 7 10 11 SITO - LAGE 3

Mehr

Berlin Pied a terre? monolocale a 5 fermate da Mitte!-1 Zimmer Wohnung nur 5 Haltestellen von Mitte!

Berlin Pied a terre? monolocale a 5 fermate da Mitte!-1 Zimmer Wohnung nur 5 Haltestellen von Mitte! Berlin Pied a terre? monolocale a 5 fermate da Mitte!-1 Zimmer Wohnung nur 5 Haltestellen Scout-ID: 80508753 Wohnungstyp: Etagenwohnung Etage: 4 Etagenanzahl: 5 Schlafzimmer: 1 Badezimmer: 1 Keller: Ja

Mehr

Art. 1 Art. 1. Art. 2 Art. 2

Art. 1 Art. 1. Art. 2 Art. 2 Verhaltenskodex für das Personal der Gemeinde Lana Codice di comportamento del personale del comune Lana Art. 1 Art. 1 Anwendungsbereich Ambito di applicazione 1. Dieser Verhaltenskodex legt die dienstlichen

Mehr

1. ABSCHNITT CAPO I. Art. 1 Art. 1

1. ABSCHNITT CAPO I. Art. 1 Art. 1 LANDESGESETZ Bestimmungen über die Beteiligung der Autonomen Provinz Bozen an der Ausarbeitung und Umsetzung der Rechtsvorschriften der Europäischen Union LEGGE PROVINCIALE Disposizioni sulla partecipazione

Mehr

Rundschreiben Nr. 2/2010 ausgearbeitet: Martin Ceolan

Rundschreiben Nr. 2/2010 ausgearbeitet: Martin Ceolan Dietenheimer Straße 1 Via Teodone Bruneck (BZ) I-39031 Brunico (BZ) Tel.: +39 047 4 41 15 11 Fax: +39 047 4 41 23 12 Mail: info@arsis.it PEC: arsis@pec.it www. ars is.it Rundschreiben Nr. 2/2010 ausgearbeitet:

Mehr

Gesetz vom 6. November 2012, Nr. 190 Legge 6 novembre 2012, n. 190

Gesetz vom 6. November 2012, Nr. 190 Legge 6 novembre 2012, n. 190 Diesen Text hat das Amt für Sprachangelegenheiten im Auftrag der Südtiroler Landesverwaltung ins Deutsche ü- bersetzt. Er ist somit Eigentum der Autonomen Provinz Bozen-Südtirol (Art. 11 des Gesetzes vom

Mehr

Formule per l attribuzione del punteggio-prezzo

Formule per l attribuzione del punteggio-prezzo AOV - Agentur für die Verfahren und die Aufsicht im Bereich öffentliche Bau-, Dienstleistungs- und Lieferaufträge ACP - Agenzia per i procedimenti e la vigilanza in materia di contratti pubblici di lavori,

Mehr

GESUNDHEITSBEZIRK BRUNECK. Bezirksdirektion

GESUNDHEITSBEZIRK BRUNECK. Bezirksdirektion GESUNDHEITSBEZIRK COMPRENSORIO SANITARIO DI Bezirksdirektion Direzione di Comprensorio Beratungsaufträge und Aufträge zur Mitarbeit Jahr 2012 (Veröffentlichung laut Gesetz Nr. 244/2007 bzw. Gesetz Nr.

Mehr

Sozial- und Vorsorgeleistungen Prestazioni sociali e previdenziali Jahr Anno 2015

Sozial- und Vorsorgeleistungen Prestazioni sociali e previdenziali Jahr Anno 2015 Ressort für Gesundheit, Sport, Soziales und Arbeit Assessorato alla Salute, Sport, Politiche Sociali e Lavoro Sozial- und Vorsorgeleistungen Prestazioni sociali e previdenziali Jahr Anno 2015 Bozen Bolzano

Mehr

1.700.000,00. 4100 - assistenza 200070 00 - Trasferimenti di capitale - contributo Consorzio dei Comuni di valle per riscatto "Ex Locia"

1.700.000,00. 4100 - assistenza 200070 00 - Trasferimenti di capitale - contributo Consorzio dei Comuni di valle per riscatto Ex Locia PROGRAMMA GENERALE DEGLI INVESTIMENTI CON RELATIVI PIANI FINANZIARI PER L'ANNO 2008 GENERALPROGRAMM DER INVESTITIONEN UND DER FINANZIERUNGSPLÄNE FÜR DAS JAHR 2008 PROGRAM GENEREL DI NVESTIMËNC CUN PLANS

Mehr

3. Eine wichtige Maßnahme in der Umsetzung dieses Reformwerkes ist das Erscheinungsbild (Corporate Design) des neu zu schaffenden Sanitätsbetriebes.

3. Eine wichtige Maßnahme in der Umsetzung dieses Reformwerkes ist das Erscheinungsbild (Corporate Design) des neu zu schaffenden Sanitätsbetriebes. Anlage A Allegato A LEISTUNGSVERZEICHNIS CAPITOLATO D ONERI Ideenwettbewerb zur Gestaltung eines Wort- Bild-Zeichens (Logo) sowie zur Implementierung des entsprechenden Corporate Design für den Sanitätsbetrieb

Mehr

AZIENDA SERVIZI SOCIALI DI BOLZANO BETRIEB FÜR SOZIALDIENSTE BOZEN REGOLAMENTO PER L ACQUISIZIONE DI BENI E SERVIZI IN ECONOMIA

AZIENDA SERVIZI SOCIALI DI BOLZANO BETRIEB FÜR SOZIALDIENSTE BOZEN REGOLAMENTO PER L ACQUISIZIONE DI BENI E SERVIZI IN ECONOMIA AZIENDA SERVIZI SOCIALI DI BOLZANO BETRIEB FÜR SOZIALDIENSTE BOZEN REGOLAMENTO PER L ACQUISIZIONE DI BENI E SERVIZI IN ECONOMIA VERORDNUNG ÜBER DIE BESCHAFFUNG VON GÜTERN UND DIENSTLEISTUNGEN IN REGIE

Mehr

FR.OFFRE D'ASSISTANCE TECHNIQUE PEUGEOT POUR LES PROFESSIONNELS DE L'AUTOMOBILE DE ANGEBOT TELEFONISCHE HOTLINE FÜR FREIE WERKSTÄTTEN

FR.OFFRE D'ASSISTANCE TECHNIQUE PEUGEOT POUR LES PROFESSIONNELS DE L'AUTOMOBILE DE ANGEBOT TELEFONISCHE HOTLINE FÜR FREIE WERKSTÄTTEN FR.OFFRE D'ASSISTANCE TECHNIQUE PEUGEOT POUR LES PROFESSIONNELS DE L'AUTOMOBILE DE ANGEBOT TELEFONISCHE HOTLINE FÜR FREIE WERKSTÄTTEN IT OFFERTA DI ASSISTENZA TECNICA PEUGEOT PER I PROFESSIONISTI DELL

Mehr

Artikel 1 Articolo 1. Artikel 2 Articolo 2. Artikel 3 Articolo 3

Artikel 1 Articolo 1. Artikel 2 Articolo 2. Artikel 3 Articolo 3 34 85973 Dekrete - 1 Teil - Jahr 2013 Decreti - Parte 1 - Anno 2013 Autonome Provinz Bozen - Südtirol DEKRET DES LANDESHAUPTMANNS vom 9. September 2013, Nr. 24 Änderung der Verordnung über den Einbau und

Mehr

Delibera. Testo del regolamento. Regolamento interno per il reclutamento del personale con contratto di lavoro di diritto privato. Text des Regelwerks

Delibera. Testo del regolamento. Regolamento interno per il reclutamento del personale con contratto di lavoro di diritto privato. Text des Regelwerks Data / Datum Contenuto / Inhalt Oggetto / Betreff Spesa prevista / Vorgesehene Ausgabe Documenti principali nel fascicolo del procedimento / Hauptdokumente des Verfahrensfaszikel Anno - Jahr 2014 Regolamento

Mehr

LEGGE 6 novembre 2012, n. 190 GESETZ vom 6. November 2012, Nr. 190. Art. 1 Art. 1

LEGGE 6 novembre 2012, n. 190 GESETZ vom 6. November 2012, Nr. 190. Art. 1 Art. 1 La presente traduzione è stata eseguita dall Ufficio Traduzioni e relazioni linguistiche della Regione Autonoma Trentino-Alto Adige. Titolare del relativo diritto di autore è la Regione Autonoma Trentino-Alto

Mehr

Mitteilung vom 23. März 2009 Comunicazione del 23 marzo 2009

Mitteilung vom 23. März 2009 Comunicazione del 23 marzo 2009 Abteilung 4 Personal Ripartizione 4 - Personale An den Generaldirektor An die Ressortdirektorinnen und -direktoren An die Abteilungsdirektorinnen und -direktoren An die Schulamtsleiter An die Kindergarteninspektorinnen

Mehr