Richtig Heizen mit Holz. Rita Kotschenreuther Forstliche Bioenergieberaterin, Hessen Forst 1

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Richtig Heizen mit Holz. Rita Kotschenreuther Forstliche Bioenergieberaterin, Hessen Forst 1"

Transkript

1 Richtig Heizen mit Holz Rita Kotschenreuther Forstliche Bioenergieberaterin, Hessen Forst 1

2 Grundsätzliche Gedanken Ich möchte es warm haben Ich möchte einen Brennstoff ohne lange Anlieferwege Ich möchte den Brennstoff effektiv einsetzen Ich möchte dabei möglichst wenige Emissionen verursachen auch in der Herstellung Ich möchte eine dauerhafte Verlässlichkeit der Zulieferung Ich möchte einen klimaneutralen, regenerativen, möglichst preiswerten Brennstoff 2

3 Substitutionspotenzial (bei 20% Restwassergehalt) Heizöl 270 l 190 l 190 l 130 l 100 l 75 l 325 l 500 l Holz 1 Fm Buche Rundholz 1 Fm Fichte Rundholz 1 Rm Buche Scheitholz 1 Rm Fichte Scheitholz 1 Srm Buche Hackschnitzel 1 Srm Fichte Hackschnitzel 1 Srm Holzpellets 1 to Holzpellets 3

4 Die Wahl der Heizung offene Kamine (nur zur gelegentlichen Nutzung erlaubt) Kaminöfen, Grundöfen, Kachelwarmluftöfen sowie Zentralheizungskessel auf Scheitholzbasis: Auf richtige Dimensionierung achten (nicht: viel hilft viel) Hoher Wirkungsgrad Ofen mit geringem Schadstoffausstoß wählen (CO/Feinstaub) Optimal abgestimmter Schornstein/Zugbegrenzer Pufferspeicher bei Scheitholzkesseln mind. 55 Liter/KW Gute Pelletheizungen und Scheitholzvergaserkessel erfüllen heute schon die Vorgaben des Entwurfes zur Novellierung der 1.BImSchV, Stufe 2 4

5 Unterer Abbrand Holzvergaserkessel Eigentlich ist jeder Holzkessel ein Vergaserkessel. Aber die Bezeichnung Vergaserkessel wird meist nur für Feuerungen verwendet, die eine weitestgehende Trennung der Vergasungs- und Verbrennungszone ermöglichen. Hierdurch wird die Verbrennung optimiert. Die Optimierung bezieht sich auf die Verbrennung, damit aber auch auf den Wirkungsgrad Quelle:FNR 5

6 Brennholztrocknung Abdeckung gegen Niederschläge Luft nimmt Wasser von der Holzoberfläche auf Holzoberfläche wird erwärmt Wasser verdunstet Luft kühlt ab fällt nach unten und entweicht Quelle: Heise und Krämer, Bad Wildungen, ca cm Bodenabstand

7 Schön gestapelt schlecht gelagert Benutzen Sie bei Unsicherheit über die Holzfeuchte einen Holzfeuchtemesser 7

8 Abhängigkeit des Heizwertes von der Holzfeuchte 8

9 Die einfache Art der Verbrennung Quelle: Holzenergiezentrum Olsberg 9

10 Produkte bei der Verbrennung Produkte vollständiger Verbrennung: Kohlendioxid + Wasser + Asche Nebenprodukte vollständiger Verbrennung: Stickoxide + Staubpartikel Produkte unvollständiger Verbrennung: CO + CH + PAK + Feinstaub + Ruß + Teer Produkte aus Brennstoffverunreinigung: Schwefeloxide, HCl, Dioxine, Furane 10

11 Das Verfeuern Vor dem Anfeuern Altasche entfernen Nur naturbelassenes Holz mit anhaftender Rinde sowie Zapfen und Reisig zulässig Volle Luftzufuhr Mit feinem Material beginnen, schnell auf hohe Temperatur bringen, Glut aufbauen und erst dann größere Scheite nachlegen Brennraum nicht zu schnell zu voll füllen 11

12 Das weitere Vorgehen 1. Ofen auf Volllastbetrieb laufen lassen! 2. Teillast- und insbesondere Gluthaltebetrieb führen zu deutlich höheren Emissionen 3. Erst wenn reine Glut vorhanden ist kann Luftzufuhr reduziert aber nicht abgeriegelt - werden 4. Wärmetauscher regelmäßig reinigen 12

13 Vom Unsinn des Heizens durch Drosselung der Zuluft "Ein Dauerbrand wie bei einer Kohlefeuerung ist bei der Verbrennung mit Holz nicht möglich. Die landläufige Meinung, je geringer die Verbrennungsluftzufuhr, umso länger hält der Abbrand an, trifft auf Holz nicht zu. Zitat aus einem Sachverständigengutachten über einen Versottungsschaden 13

14 Verbrennungsverlauf/Feinstaub Quelle: Verenum,CH 14

15 Sauberer Verbrennung Sichtbare Folgen Schlechter Verbrennung Feine weiße Asche Rauch am Kaminkopf unsichtbar, danach weiß Temperatur im Kamin mind. 130 C, bei Austritt 60 C Dunkle Asche evtl. mit Stücken Austritt von dunklem Rauch Ablagerungen im Verbrennungsraum und Schornstein 15

16 CO 2 - und CO- Konzentrationen Quelle: FNR 16

17 Emissionen beim Heizen Abhängig von Alter und Konstruktion der Heizungsanlage Filter/Pufferspeicher/Dimensionierung/ Zugbegrenzer im Schornstein Wartungszustand Bedienerverhalten Qualität des Holzes 17

18 Fazit Bedienungsfehler sind das eigentliche Problem Schornsteinfeger-Innungsvorstand Christian Schmahl (NRW) warnt nachdrücklich: "Wenn der Betreiber frisch geschlagenes Holz in seinem Ofen verbrennt, oder Restholz, wie zum Beispiel Dachlatten oder Zaunpfähle, dann wird auch der beste Ofen zur Dreckschleuder." 18

19 Zusammenfassung Wichtig für einen umwelt- und anlagenfreundlichen Betrieb: Richtig dimensionierte Anlage (inkl. Puffer) Moderne Feuerungstechnik Optimale Lagerung und optimales Brenngut Optimale Beschickung Optimale Verbrennung bei guter Luftzufuhr Holz ist nur bei vollständiger Verbrennung ein sauberer Brennstoff!!! 19

20 Es kommt drauf an was man draus macht Es kommt drauf an, was man draus macht! Der gute Name des Brennstoffes Holz darf nicht verheizt werden! 20

21 Beispiel-Werte Bestandteile Quelle: 22

22 Schadstoffbilanz versch. Brennstoffe 23

23 Richtige Werbung und Lagerung des Brennholzes Holz in der saftfreien Zeit schlagen Direktes Sägen und Spalten auf ofenfertige Stücke (je nach Vorgabe für Ofen) Luft muß bei der Lagerung zirkulieren: Lagern auf Unterlagen mit Abstand vom Boden von 20-40cm Abstand von Wänden Nicht in Kellern und Scheunen o.ä. lagern Lange genug lagern 24

24 Kohlendioxid - Kreislauf 26

25 Energieaufwand für die Herstellung Bereitstellungsverluste: Gewinnung, Umwandlung, Transport % des Endenergiegehaltes , ,2 2,3 2,7 Scheitholz Hackgut Holzpellets Erdgas Heizöl Flüssiggas 27

26 Trocknungsverlauf 28

27 Handbeschickte Holzfeuerungen 29

28 Stadien der Verbrennung 1. Erwärmung und Trocknung (bis 150 C) 2. Entgasung (bis 600 C) CO/CH --- brennbar 3. Gase reagieren mit Luftsauerstoff/ eigentliche Verbrennung (bis 1200 C) = Oxidation 4. Ausbrand 30

29 Rußproben Filterproben während Anfeuerungsphase (links) und während konstantem Betrieb bei hoher Temperatur (rechts) Quelle: Verenum, CH 31

30 Das optimale Verbrennen Durch Temperatur Time Turbulenz - hoch, schnell erreicht - ausreichende Verweilzeit der Gase im Brennraum - gute Durchmischung von ausreichendem Sauerstoff und Brenngasen 32

31 Raummaße Festmeter ( f m ) Raummeter ( r m ) Schüttraummeter ( s r m ) 1,00 fm 1,43 rm 2,50 srm 0,70 fm 1,00 rm 1,75 srm 0,40 fm 0,57 rm 1,00 srm 34

32 Holzart Energiegehalte Heizwert kwh/kg Gewicht Je Rm Scheit- oder Rollenholz kg (Theoretisch zu ersetzende) Heizölmenge l/rm Ahorn 4, Birke 4, Buche 4, Eiche 4, Esche 4, Pappel 4, Douglasie 4, Fichte 4, Kiefer 4, Lärche 4,

33 Aschezusammensetzung Gew. % Ca K Mg Fe Na P Mn Nadelholz 34,2 11,5 4,4 3,4 2,9 3,6 2,0 Laubholz 40,8 9,4 3,1 2,4 1,7 3,0 0,4 Rinde 37,8 7,1 3,7 4,6 1,8 2,8 2,0 Metalle in mg Mg/kg Zn Pb Cu Co Cd Nadelholz Laubholz Quelle:ib-huelsmann 37

34 Vergleich der Emissionen verschiedener Brennstoffe * Weil das Kohlendioxid bei Holz auch anfallen würde, wenn es im Wald verrottet, kann für den Emissionsvergleich der Wert Null eingesetzt werden. Quelle: Bundesamt für Konjunkturfragen, Betrieb von automatischen Holzfeuerungen, 1990, S

35 Kenndaten von Biomassebrennstoffen Heizwert Hu (MJ/kg) C % N % Hg (mg/kg TS) Cl (mg/kg TS) PCDD/F (ng/kg TS) Buchenholz 18,42 47,90 0, ,24 Getreidestroh allgemein 17,19 45,08 0,47 0, ,12 Miscanthus 17,65 47,48 0,73 0, ,11 aus NAWARO-Datenbank,

Eine landesweite Informationskampagne von. Bernd Schmidt 23.02.11 DGH-Hörgenau

Eine landesweite Informationskampagne von. Bernd Schmidt 23.02.11 DGH-Hörgenau Bernd Schmidt 23.02.11 DGH-Hörgenau 1 Holzbrennstoffe Scheitholz Holzbriketts Holzpellets Hackschnitzel Handbeschickte Mechanisch beschickte Heizsysteme Heizsysteme Einzelfeuerstätten Wärmeabgabe erfolgt:

Mehr

Brennstoffdaten Scheitholz, Hackgut, Pellets

Brennstoffdaten Scheitholz, Hackgut, Pellets Wärme aus Biomasse Brennstoffdaten Scheitholz, Hackgut, Pellets www.eta.co.at Es gibt genügend Holz Holz in Deutschland / Angaben in Millionen Vorratsfestmeter - 3.4 Mio.fm Holzvorrat - 95 Mio.fm jährlicher

Mehr

Ökologisch Heizen mit qualitativ hochwertigen Holzbrennstoffen

Ökologisch Heizen mit qualitativ hochwertigen Holzbrennstoffen Ökologisch Heizen mit qualitativ hochwertigen Holzbrennstoffen Ulrich Kohlstrung enercity HolzenergieCenter Stadtwerke Hannover AG Heizen mit Holz// Folie 1 // ulrich.kohlstrung@enercity.de Inhalt > Brennstoff

Mehr

Brennstoffdaten Scheitholz, Hackgut, Pellets

Brennstoffdaten Scheitholz, Hackgut, Pellets Wärme aus Biomasse Brennstoffdaten Scheitholz, Hackgut, Pellets www.eta.co.at Es gibt genügend Holz Holz in Deutschland / Angaben in Millionen Vorratsfestmeter - 3.4 Mio.fm Holzvorrat - 95 Mio.fm jährlicher

Mehr

Brennstoffdaten Scheitholz, Hackgut, Pellets

Brennstoffdaten Scheitholz, Hackgut, Pellets Brennstoffdaten Brennstoffdaten Scheitholz, Hackgut, Wärme aus Biomasse www.eta.co.at Es gibt genügend Holz Holz in Deutschland und Österreich / Angaben in Millionen Vorratsfestmeter Österreich Deutschland

Mehr

Brennstoffdaten Scheitholz, Hackgut, Pellets

Brennstoffdaten Scheitholz, Hackgut, Pellets Perfektion aus Leidenschaft. Brennstoffdaten Brennstoffdaten Scheitholz, Hackgut, Pellets Wärme aus Biomasse www.eta.co.at Es gibt genügend Holz Holz in Deutschland und Österreich / Angaben in Millionen

Mehr

Feuern mit Holz gewusst wie?

Feuern mit Holz gewusst wie? Feuern mit Holz gewusst wie? Feuern mit Holz gewusst wie? Holz ist eine klimafreundliche, erneuerbare und einheimische Energiequelle, Cheminéeofen deren Potenzial es zu nutzen gilt. Dass Holz als Brennstoff

Mehr

Gliederung. Aufbereitung Lagerung Verfeuerung. (un ) geeignete Brennstoffe. Brennstofflagerung. Verbrennungsprozess allgemein.

Gliederung. Aufbereitung Lagerung Verfeuerung. (un ) geeignete Brennstoffe. Brennstofflagerung. Verbrennungsprozess allgemein. Heizen mit Holz Aufbereitung Lagerung Verfeuerung Prof. Dr. Thorsten Beimgraben 1 Gliederung (un ) geeignete Brennstoffe Brennstofflagerung Verbrennungsprozess allgemein Richtig anfeuern Mögliche Folgen

Mehr

Heizen mit Scheitholz

Heizen mit Scheitholz Heizen mit Scheitholz Heizen mit Scheitholz Heizen mit Scheitholz hat in Oberösterreich eine lange Tradition. Derzeit sind in etwa 8.000 Scheitholzanlagen mit einer Gesamtleistung von rund 225.000 kw installiert.

Mehr

Holzfeuerungskontrolle <70 kw

Holzfeuerungskontrolle <70 kw Lagerung und Beurteilung des Holzbrennstoffs AWEL/VZF-Weiterbildungstag 2010 25./26. Oktober 2010 Heinz Jenal Hier Logo 6 einfügen Emissionsarmer Betrieb? Seite 2 Inhalt Anforderungen an den Holzbrennstoff

Mehr

Jetzt eigene Ressourcen nutzen

Jetzt eigene Ressourcen nutzen Jetzt eigene Ressourcen nutzen Johannes Pinn Produktleiter Energieberatung / Biomassemanagement Gebietsreferat Eifel Jetzt eigene Ressourcen nutzen Ausgangssituation Machbarkeitsstudie Einfluss verändernder

Mehr

Hubert Schumacher. Energie aus Hackschnitzeln. Landschaftspflege. www.schumacher-geseke.de

Hubert Schumacher. Energie aus Hackschnitzeln. Landschaftspflege. www.schumacher-geseke.de Energie aus Hackschnitzeln Die Firma Hubert wurde 1991 in Geseke gegründet. Seinen Ursprung war ein klassischer Landwirtschaftlicherbetrieb. Zu unserm breit gefächerten Aufgaben gehören die klassischen

Mehr

Brennstoffdaten. Brennstoffdaten. Scheitholz, Hackgut, Pellets. Wärme aus Biomasse. www.eta.co.at

Brennstoffdaten. Brennstoffdaten. Scheitholz, Hackgut, Pellets. Wärme aus Biomasse. www.eta.co.at Brennstoffdaten Brennstoffdaten Scheitholz, Hackgut, Wärme aus Biomasse www.eta.co.at Es gibt genügend Holz Holz in Deutschland und Österreich / Angaben in Millionen Vorratsfestmeter Österreich Deutschland

Mehr

Heizen mit Holz ist umweltfreundlich

Heizen mit Holz ist umweltfreundlich Das 1x1 des Feuerns Heizen mit Holz ist umweltfreundlich Im Gegensatz zu Öl und Gas ist Holz ein nachwachsender Rohstoff. Es verbrennt CO 2 -neutral, weil die beim Abbrand entstehenden Kohlendioxide genau

Mehr

Scheitholz Bereitstellung, Lagerung, Kennzahlen

Scheitholz Bereitstellung, Lagerung, Kennzahlen Scheitholz Bereitstellung, Lagerung, Kennzahlen Verbrennung und Heizwert Bedeutung der Holznutzung in Bayern Bereitstellung Lagerung Umrechnung Normen Ablauf der Holzverbrennung Quelle: CARMEN e.v. Phasen:

Mehr

Feuern mit Holz gewusst wie?

Feuern mit Holz gewusst wie? Feuern mit Holz gewusst wie? Feuern mit Holz gewusst wie? Holz ist eine klimafreundliche, erneuerbare und einheimische Energiequelle, Cheminéeofen deren Potenzial es zu nutzen gilt. Dass Holz als Brennstoff

Mehr

Richtiges Heizen mit Holz

Richtiges Heizen mit Holz Schornsteinfegerinnung Hannover - Richtig Heizen - Abteilung mit Holz Technik - - Richtiges Heizen mit Holz Heizen mit Holz 05. Dezember 2008 Dipl.Ing. Andreas Barduni, Bezirksschornsteinfegermeister,

Mehr

Heizen mit Holz ist umweltfreundlich

Heizen mit Holz ist umweltfreundlich Das 1x1 des Feuerns Heizen mit Holz ist umweltfreundlich Im Gegensatz zu Öl und Gas ist Holz ein nachwachsender Rohstoff. Auch verbrennt Holz CO 2 -neutral, weil die beim Abbrand entstehenden Kohlendioxide

Mehr

I R A T G E B E R I HEIZEN MIT HOLZ

I R A T G E B E R I HEIZEN MIT HOLZ I R A T G E B E R I HEIZEN MIT HOLZ EIN RATGEBER ZUM RICHTIGEN UND SAUBEREN HEIZEN Ausgabe 2010 HEIZEN MIT HOLZ - ein Ratgeber zum richtigen und sauberen Heizen - Heizen mit Holz und saubere Luft ein

Mehr

Was ist eigentlich Feinstaub? Als Feinstaub bezeichnet man alle ( Ruß ) Partikel mit einem Durchmesser von weniger als 10 µm

Was ist eigentlich Feinstaub? Als Feinstaub bezeichnet man alle ( Ruß ) Partikel mit einem Durchmesser von weniger als 10 µm Was ist eigentlich Feinstaub? Als Feinstaub bezeichnet man alle ( Ruß ) Partikel mit einem Durchmesser von weniger als 10 µm Herkunft der Feinstaubemissionen Anzahl der Biomassefeuerungen Die Altersstruktur

Mehr

Richtig Heizen mit Holz

Richtig Heizen mit Holz Notizen zur Präsentation Richtig Heizen mit Holz Startfolie Es gibt derzeit in D ca. 14 Millionen Einzelraumfeuerungen und 1 Million Kessel zur Holzfeuerung Im Vortrag weitgehend Beschränkung auf Scheitholz,

Mehr

Beim Heizen mit Holz auf Qualität und Herkunft achten

Beim Heizen mit Holz auf Qualität und Herkunft achten Jetzt wird s wieder kuschelig Beim Heizen mit Holz auf Qualität und Herkunft achten Wenn es jetzt in Herbst und Winter draußen wieder kalt und ungemütlich wird, gibt es nichts Schöneres als ein warmes

Mehr

Richtig heizen. Meine Tipps für nachhaltige Wärme

Richtig heizen. Meine Tipps für nachhaltige Wärme Richtig heizen Meine Tipps für nachhaltige Wärme Kann denn Heizen Sünde sein? Fehler beim Heizen führen zu einer hohen Feinstaubbelastung. Diese kann Ihre Gesundheit beeinträchtigen und zu Allergien, Asthma

Mehr

Allgemeine Information zur Vergasung von Biomasse

Allgemeine Information zur Vergasung von Biomasse Allgemeine Information zur Vergasung von Biomasse Grundlagen des Vergasungsprozesses Die Vergasung von Biomasse ist ein komplexer Prozess. Feste Brennstoffe werden durch einen thermochemischen Prozess

Mehr

Umweltbewusstes Heizen mit Holz Informationen zum richtigen Umgang mit Kaminen und Kaminöfen

Umweltbewusstes Heizen mit Holz Informationen zum richtigen Umgang mit Kaminen und Kaminöfen Herausgeber: Stadt Gelsenkirchen Der Oberbürgermeister Referat Umwelt Dezember 2011 Umweltbewusstes Heizen mit Holz Informationen zum richtigen Umgang mit Kaminen und Kaminöfen Umweltbewusstes Heizen mit

Mehr

Die Kleine Brennstoff-Fibel

Die Kleine Brennstoff-Fibel Die Kleine Brennstoff-Fibel Wissenswertes zu unseren Brennstoffen Wir bieten Ihnen Brennholzprodukte mit Qualität zu fairen Preisen und stehen Ihnen auch als fachkundige Brennstoff-Berater zur Seite und

Mehr

Holz_Allgemeininfo / / 2

Holz_Allgemeininfo / / 2 Einflüsse im Bereich der Festbrennstoffheizung Holz_Allgemeininfo / 16.03.04 / 2 Betreiber- u. Anlagen- Harmonie Zugbegrenzer Aufgabe: Nebenluftbeigabe - Erfolg: Das CO 2 wird gesenkt, der Taupunkt (H

Mehr

b r e n n s t o f f f o l d e r

b r e n n s t o f f f o l d e r b r e n n s t o f f f o l d e r Heizcontainer Pelletsheizung Hackgutheizung www.hargassner.at Holz der Brennstoff mit Zukunft Es liegt schon in der Luft, wie die Zukunft des Heizens aussehen wird: Holz

Mehr

Heizen mit Holz - Tipps von Austroflamm

Heizen mit Holz - Tipps von Austroflamm Heizen mit Holz - Tipps von Austroflamm Holz - die einzige nachwachsende Energiequelle der Welt. Vollgepumpt mit der Kraft der Sonne spendet es behagliche Wärme an kalten Tagen und in frostigen Nächten.

Mehr

heizen.fnr.de DAS RICHTIGE HEIZEN MIT HOLZ ofenforum HOLZBEFEUERTE WÄRMESYSTEME ISH 2015 Dr. Hermann Hansen Bioenergie

heizen.fnr.de DAS RICHTIGE HEIZEN MIT HOLZ ofenforum HOLZBEFEUERTE WÄRMESYSTEME ISH 2015 Dr. Hermann Hansen Bioenergie heizen.fnr.de ofenforum HOLZBEFEUERTE WÄRMESYSTEME ISH 2015 Dr. Hermann Hansen Bioenergie Warum Heizen mit Holz? Überlegungen und Auswahlkriterien zu Einzelraumfeuerstätten und Zentralheizungen Brennstoffe

Mehr

Richtig Heizen mit Holz

Richtig Heizen mit Holz Richtig Heizen mit Holz Brennstoffe, die erlaubt sind Es dürfen nur raucharme Brennstoffe verheizt werden. Als raucharm sind in der 1. Verordnung zur Durchführung des Bundes- Immissionsschutzgesetzes folgende

Mehr

Brennholz aus Österreichs Wäldern

Brennholz aus Österreichs Wäldern Brennholz aus Österreichs Wäldern Der heimische Wald In Österreich sind über 46 % der Gesamtfläche von Wald bedeckt. Die Buche ist mit einem Anteil von 9 % der häufigste Laubbaum in den Wäldern Österreichs.

Mehr

I R A T G E B E R I HEIZEN MIT HOLZ

I R A T G E B E R I HEIZEN MIT HOLZ I R A T G E B E R I HEIZEN MIT HOLZ EIN RATGEBER ZUM RICHTIGEN UND SAUBEREN HEIZEN Impressum Herausgeber: E-Mail: Internet: Redaktion: Gestaltung: Umweltbundesamt Postfach 14 06 06813 Dessau Telefax: (0340)

Mehr

Holzvergasung und Abwärmenutzung einer Photovoltaikanlage in Dürneck

Holzvergasung und Abwärmenutzung einer Photovoltaikanlage in Dürneck Holzvergasung und Abwärmenutzung einer Photovoltaikanlage in Dürneck Übersicht über die Erzeugung von Strom und Wärme Beschreibung des Gesamtsystems Herr Josef Braun aus Dürneck bei Freising hat seinen

Mehr

Die Holzheizung: Brennstoff aus dem Baum

Die Holzheizung: Brennstoff aus dem Baum Heizungssysteme und Wärmeerzeuger rekt und ungenutzt in den Abfluss. Der Minispeicher eines Komfortgerätes überbrückt diese Sekunden bis zur Erhitzung frischen Wassers. Für größere Wohneinheiten hält ein

Mehr

Heizen mit Holz. Der Brennstoff Holz. Anfeuern

Heizen mit Holz. Der Brennstoff Holz. Anfeuern Heizen mit Holz Der Brennstoff Holz Anfeuern Warum entzündet sich das Holz nur zögernd oder gar nicht? Feuern Der Brennraum wird schwarz. Was sind mögliche Ursachen? Wartung und Reinigung Warum ist mein

Mehr

Heizen mit Holz. Wer richtig heizt, spart Kosten, trägt zur Verbesserung der Luftqualität bei und schützt unser Klima!

Heizen mit Holz. Wer richtig heizt, spart Kosten, trägt zur Verbesserung der Luftqualität bei und schützt unser Klima! Heizen mit Holz Wer richtig heizt, spart Kosten, trägt zur Verbesserung der Luftqualität bei und schützt unser Klima! Eine Maßnahme im Rahmen des Aktionsprogramms IG-Luft des Landes Tirol. Heizen mit Holz

Mehr

Umweltfreundliches Heizen mit Kaminholz

Umweltfreundliches Heizen mit Kaminholz Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen Umweltfreundliches Heizen mit Kaminholz Stand 11 / 2001 Umweltfreundliches Heizen mit Kaminholz

Mehr

Richtig heizen mit Holz

Richtig heizen mit Holz Richtig heizen mit Holz Ein Ofen spendet Wärme und Wohlbehagen......doch dieses Wohlbehagen kann schnell zum Unbehagen werden, wenn schadstoffbelastete Rauchgase durch den Kamin entlassen werden. Ob eine

Mehr

Glanz und Kubistik. Der verspiegelte Blickfang in Form des Io lässt eine Faszination für die perfekte Verwendung harmonischer

Glanz und Kubistik. Der verspiegelte Blickfang in Form des Io lässt eine Faszination für die perfekte Verwendung harmonischer Kaminöfen 2016/17 Io Glanz und Kubistik Der verspiegelte Blickfang in Form des Io lässt eine Faszination für die perfekte Verwendung harmonischer Proportionen nicht verbergen. Dieses Schmuckstück beeindruckt

Mehr

heizen mit holz 1. Kaminfeuer Wärme & Behaglichkeit 2. Schattenseiten der Holzfeuerungen 3. Ziele der Broschüre

heizen mit holz 1. Kaminfeuer Wärme & Behaglichkeit 2. Schattenseiten der Holzfeuerungen 3. Ziele der Broschüre heizen mit holz 1. Kaminfeuer Wärme & Behaglichkeit Kamine und Kaminöfen erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Immer mehr Menschen entdecken die angenehme Wärme und Behaglichkeit, die von der Flamme einer

Mehr

Richtig Heizen mit Stückholz RATGEBER H5. www.energiebewusst.at www.move.si

Richtig Heizen mit Stückholz RATGEBER H5. www.energiebewusst.at www.move.si Richtig Heizen mit Stückholz Heizen mit Holz hat eine lange Tradition. Schon seit Menschengedenken spendet Holz Wärme und Behaglichkeit. Und es bringt noch zusätzliche Vorteile mit sich: Durch richtiges

Mehr

Sortimentsübersicht. Öfen. Sortimentsübersicht Öfen. Pellet- und Holzscheitofen. Günstig heizen mit Biomasse

Sortimentsübersicht. Öfen. Sortimentsübersicht Öfen. Pellet- und Holzscheitofen. Günstig heizen mit Biomasse Sortimentsübersicht Öfen Sortimentsübersicht Öfen Pellet- und Holzscheitofen Günstig heizen mit iomasse Feuer ist Leben Seitdem der Mensch das Feuer entdeckt hat, fasziniert uns brennendes Holz durch Wärme,

Mehr

Nutzer- und Brennstoffeinflüsse bei handbeschickten Holzfeuerungen

Nutzer- und Brennstoffeinflüsse bei handbeschickten Holzfeuerungen TFZ aktuell richtig heizen Landwirtschaftliche Lehranstalten Bayreuth 8. Januar 213 Nutzer- und Brennstoffeinflüsse bei handbeschickten Holzfeuerungen Klaus Reisinger, Dipl. Ing. (FH) P 13 E Rs 2 Folie

Mehr

Wohin geht der Ölpreis?

Wohin geht der Ölpreis? Wohin geht der Ölpreis? 100 Liter ( ) 3000 l - Preis ( ) 100 3000,- 95 90 2008 Preis für 3000 Liter Heizöl - entspricht dem Jahresverbrauch eines durchschnittlichen Einfamilienhauses 2700,- 2850,- 85 18.

Mehr

Modernes Feuervergnügen

Modernes Feuervergnügen Kaminöfen 2016/17 Cantara 37 Modernes Feuervergnügen Der Cantara bietet Feuerkultur in ihrer modernsten Form. Ausgestattet mit einem einzigartigen Türschließmechanismus und DIBt-Zulassung, verzaubert dieses

Mehr

Herz Energietechnik GmbH. Biomasse

Herz Energietechnik GmbH. Biomasse Herz Energietechnik GmbH Biomasse INHALTSVERZEICHNIS Seite 1 ALLGEMEINES 2 1.1 Handelsformen von Holz 2 1.2 CO 2 Bilanz verschiedener Energieträger 3 1.3 Eigenschaften von Holz 4 1.4 Brennstoffkosten 8

Mehr

Gusto Back. Pures Backvergnügen

Gusto Back. Pures Backvergnügen Kaminöfen 2016/17 Gusto Back Schale aus Edelstahl Schale mit Lavastein Pures Backvergnügen Ob Bratapfel, Frühstücksbrötchen oder Pizza: Im hochwertigen, mit Edelstahl ausgekleideten Backfach können Sie

Mehr

Heizen mit Holz Stand der Technik und Perspektiven

Heizen mit Holz Stand der Technik und Perspektiven Aktionstag Energetische Sanierung Landratsam Traunstein, 02. April 2011 Heizen mit Holz Stand der Technik und Perspektiven Dr. Stefan Hinterreiter Hinterreiter 11 B Hi 022 Folie 1 (TFZ) Forschung, Förderung

Mehr

Umwelt. Richtiges Heizen mit Kaminholz. Richtiges Heizen mit Kaminholz: eine Sache, die Umsicht erfordert

Umwelt. Richtiges Heizen mit Kaminholz. Richtiges Heizen mit Kaminholz: eine Sache, die Umsicht erfordert Umwelt Richtiges Heizen mit Kaminholz Richtiges Heizen mit Kaminholz: eine Sache, die Umsicht erfordert Mit Holz wird leider nicht immer richtig geheizt. Das kostet Geld und führt zu vermeidbaren Umweltbelastungen

Mehr

BRENNHOLZ. Eine nachhaltige Alternative. BERATUNG und ZUSTELLUNG. Professionelle. Jetzt GÜNSTIG BESTELLEN! T +43 (0)2682/63004-231

BRENNHOLZ. Eine nachhaltige Alternative. BERATUNG und ZUSTELLUNG. Professionelle. Jetzt GÜNSTIG BESTELLEN! T +43 (0)2682/63004-231 BRENNHOLZ Eine nachhaltige Alternative. Professionelle BERATUNG und ZUSTELLUNG UNSEREN WALD BEWIRTSCHAFTEN WIR NACH DEN KRITERIEN VON: BRENNHOLZ Ein Produkt unseres Hauses Seit Jahrzehnten erzeugen die

Mehr

Beratung über den Umgang und die sachgerechte Lagerung von Holz; Richtige Bedienung der Heizungsanlage. Martin Pawelczyk Vorstand Technik

Beratung über den Umgang und die sachgerechte Lagerung von Holz; Richtige Bedienung der Heizungsanlage. Martin Pawelczyk Vorstand Technik LANDESINNUNGSVERBAND DES SCHORNSTEINFEGERHANDWERKS NRW Beratung über den Umgang und die sachgerechte Lagerung von Holz; Richtige Bedienung der Heizungsanlage Martin Pawelczyk Vorstand Technik Dülmen, 12.

Mehr

In vier Schritten. Vorbereitung Öffnen Sie zuerst die Luftklappe und den Kamin - schieber ganz. Legen Sie vier kleine, trockene Tannenholzscheiter

In vier Schritten. Vorbereitung Öffnen Sie zuerst die Luftklappe und den Kamin - schieber ganz. Legen Sie vier kleine, trockene Tannenholzscheiter RICHTIG FEUERN MIT HOLZ In vier Schritten zum rauchfreien Feuer Feuern mit Holz ist sinnvoll aber nur, wenn es richtig gemacht wird. Mit der korrekten Anfeuermethode wird der Schadstoffausstoss deutlich

Mehr

Richtig einheizen. mit Holz in Oberösterreich

Richtig einheizen. mit Holz in Oberösterreich Richtig einheizen mit Holz in Oberösterreich Wer richtig einheizt, kann Heizkosten sparen und hilft mit, die Luftqualität zu verbessern. Die wichtigsten Tipps für händisch beschickte Einzelöfen wie Kamin-

Mehr

Ihr Brennstoffhändler 179. NEU 4. 95 5. 75 NEU 899. 149. Dauertiefpreise

Ihr Brennstoffhändler 179. NEU 4. 95 5. 75 NEU 899. 149. Dauertiefpreise Dauertiefpreise www.landi.ch Ihr Brennstoffhändler 179. 4. 95 5. 75 149. 899. 4. 95 15 kg 5. 75 15 kg Holzpellet CALDO Für Heizanlagen und Pellet- Zimmeröfen, aus reinem Holz, CO2-neutral, sauber und schadstoffarm.

Mehr

Heizen mit erneuerbaren Energien, welche Systeme machen wo Sinn?

Heizen mit erneuerbaren Energien, welche Systeme machen wo Sinn? Heizen mit erneuerbaren Energien, welche Systeme machen wo Sinn? Folie 2 Welches System? Kraft- Wärmekopplung (KWK) Solaranlage (Wärme/Strom) Pellet, Hackgut oder Stückholz? Wärmepumpe Erdwärme Die Systeme

Mehr

Die kleine Energiewende im Krankenhaus

Die kleine Energiewende im Krankenhaus Die kleine Energiewende im Krankenhaus (Wie mit einer Holzhackschnitzelbrennwertanlage die Erneuerbare Energien und welchen Welche Perspektiven ergeben sich Was ist und macht die Ev. Stiftung Beitrag leistet

Mehr

Elementarzusammensetzung von Brennstoffen

Elementarzusammensetzung von Brennstoffen Elementarzusammensetzung von Brennstoffen Beispiele für die elementare Zusammensetzung von Brennstoffen (Angaben in %der TS) Pflanzennährstoffmetalle Schwer- Hauptelemente Elemente Holz Hackschnitzel mit

Mehr

Energiebüro MOL. Heizen mit Holz. Auswahl der richtigen Holzheizung Praktische Tipps zum umweltgerechten und Sparsamen Heizungsbetrieb

Energiebüro MOL. Heizen mit Holz. Auswahl der richtigen Holzheizung Praktische Tipps zum umweltgerechten und Sparsamen Heizungsbetrieb Energiebüro MOL Tel.: 03341 335 116 energiebuero@stic.de Georg Stockburger Heizen mit Holz Auswahl der richtigen Holzheizung Praktische Tipps zum umweltgerechten und Sparsamen Heizungsbetrieb Ein Projekt

Mehr

einfach faszinierend

einfach faszinierend einfach faszinierend Ein sicheres Gefühl! Der Jupo Lohengrin in Zahlen Maße (H / B / T) in mm ca. 1237 / 699 / 601 Maße Brennkammer in mm ca. 450 / 350 / 250 Volumen Brennkammer in Liter ca. 18 Gewicht

Mehr

Richtig heizen mit Holz

Richtig heizen mit Holz Richtig heizen mit Holz Ein Ofen spendet Wärme und Wohlbehagen... doch dieses Wohlbehagen kann schnell zum Unbehagen werden, wenn schadstoffbelastete Rauchgase durch den Kamin entlassen werden. Ob eine

Mehr

Erzeugung von Waldholzhackschnitzeln nach DIN EN ISO Technologie- und Förderzentrum

Erzeugung von Waldholzhackschnitzeln nach DIN EN ISO Technologie- und Förderzentrum 14. BBE Fachkongress Holzenergie Erzeugung von Waldholzhackschnitzeln nach DIN EN ISO 17225-4 Augsburg, den 1.1.214 Dr. Daniel, Dr. Elke Dietz, Dr. Uwe Blum, Dr. Hans Hartmann Technologie- und Förderzentrum

Mehr

Fortuna. AMS Accumulation Modul System. Design und Fortschritt

Fortuna. AMS Accumulation Modul System. Design und Fortschritt Kaminöfen 2016/17 4 Fortuna 5 Fortuna 6 AMS Accumulation Modul System Durch das Accumulation Modul System (AMS), ein optionaler hochentwickelter Speicherblock aus Feuerbeton, wird eine äußerst effiziente

Mehr

Energiebüro MOL. Biomasseheizungen. Projektträger: Georg Stockburger Strausberg

Energiebüro MOL. Biomasseheizungen. Projektträger: Georg Stockburger Strausberg Energiebüro MOL Biomasseheizungen Georg Stockburger Strausberg 9.6.2015 1 Georg Stockburger Strausberg 9.6.2015 2 Energiebüro MOL Biomasseheizungen Georg Stockburger Strausberg 9.6.2015 3 Energiebüro MOL

Mehr

pelletsheizanlage typ SL-P

pelletsheizanlage typ SL-P pelletsheizanlage typ SL-P Die bequemste Art - Holz zu heizen! Heizen im einklang mit der Natur. Bei der Planung der geeigneten Heizung für sein Eigenheim kann man Pellets-Heizanlagen nicht mehr außer

Mehr

Donna. Brennende Leidenschaft

Donna. Brennende Leidenschaft Kaminöfen 2016/17 Donna Speckstein Shanxi Black Marmory White Brennende Leidenschaft Der Kaminofen Donna glänzt nicht nur durch die stilvolle Vollglasfront, sondern auch durch exzellente Verbrennungstechnik.

Mehr

Grenzwerte in der neuen 1. BImSchV

Grenzwerte in der neuen 1. BImSchV Abteilung Pflanzliche Erzeugung Gustav-Kühn-Str. 8, 04159 Leipzig Internet: http://www.smul.sachsen.de/lfulg http://www.bioenergie-portal.info Bearbeiter: E-Mail: Dirk Dudziak / Reik Becker dirk.dudziak@smul.sachsen.de

Mehr

Heizanlagen im Vergleich Welche Heizung passt zu mir?

Heizanlagen im Vergleich Welche Heizung passt zu mir? Heizanlagen im Vergleich Welche Heizung passt zu mir? Moosburger Solartage 16. Mai 2009 Moosburger Solartage 2009 1 Moosburger Solartage 2009 2 Womit werden deutsche Wohnungen geheizt? Strom 12,1% Fernwärme

Mehr

LUA-INFO17. Luft: Offene Kamine Heizkamine Kaminöfen. Behaglichkeit drinnen Belästigung draußen? Landesumweltamt Nordrhein-Westfalen

LUA-INFO17. Luft: Offene Kamine Heizkamine Kaminöfen. Behaglichkeit drinnen Belästigung draußen? Landesumweltamt Nordrhein-Westfalen LUA-INFO17 Kaminfotos: Hagos eg Luft: Offene Kamine Heizkamine Kaminöfen. Behaglichkeit drinnen Belästigung draußen? Landesumweltamt Nordrhein-Westfalen Heizkamine und Kaminöfen liegen im Trend der Zeit.

Mehr

Waldbiomasse: Kennzahlen und Umrechnungsfaktoren Waldbautag NÖ Süd

Waldbiomasse: Kennzahlen und Umrechnungsfaktoren Waldbautag NÖ Süd Waldbiomasse: Kennzahlen und Umrechnungsfaktoren Waldbautag NÖ Süd DI Ludwig Köck BIOENERGIE Geschäft Hackguterzeuger Srm Hackguterzeuger Srm Hackgutlieferant Hackgutlieferant Hackgutlieferant Atro-to

Mehr

Welche Anforderungen stellt der Energiemarkt an Holzbrennstoffe? Dipl.-Ing. Michael Kralemann

Welche Anforderungen stellt der Energiemarkt an Holzbrennstoffe? Dipl.-Ing. Michael Kralemann Welche Anforderungen stellt der Energiemarkt an Holzbrennstoffe? Dipl.-Ing. Michael Kralemann 3N-Kompetenzzentrum Niedersachsen Netzwerk Nachwachsende Rohstoffe Tel. 551-37 38-18, kralemann@3-n.info Wer

Mehr

Brenn- und Kaminholz aus unserer Region

Brenn- und Kaminholz aus unserer Region Preisliste 2015 gültig ab 07/2015 Brenn- und Kaminholz aus unserer Region Gleich anrufen und bestellen! www.ermstal-holz.de Holzwissen Herzlich willkommen bei ERMSTALHOLZ Wir sind Ihr Partner für qualitativ

Mehr

STEINFEGER IHR BRENNSTOFFEXPERTE

STEINFEGER IHR BRENNSTOFFEXPERTE + + + WICHTIGE INFORMATION IHRES MEISTERBETRIEBES + + + Christian Zebisch DER SCHORNSTEINFEGER STEINFEGER IHR BRENNSTOFFEXPERTE Die hier aufgeführten Stichpunkte sind mit den Erläuterungen verlinkt. Inhalt:

Mehr

Eine Einrichtung der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen

Eine Einrichtung der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen Zentrum für f r nachwachsende Rohstoffe NRW Eine Einrichtung der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen im Landwirtschaftszentrum Haus DüsseD 1 Umweltfreundliches Heizen mit Holz und die neue 1. BImSchV

Mehr

Für Ihre Unabhängigkeit, für die Umwelt: Die Vorteile von Flüssiggas und Holzpellets.

Für Ihre Unabhängigkeit, für die Umwelt: Die Vorteile von Flüssiggas und Holzpellets. Für Ihre Unabhängigkeit, für die Umwelt: Die Vorteile von Flüssiggas und Holzpellets. Freiheit: Da sein, wo man sein will. Es ist immer ein gutes Gefühl, sich frei entscheiden zu können. Dies gilt auch

Mehr

Beim ersten Anheizen ist es sinnvoll, eine Waage zu benutzen. So sehen Sie, wie viel Raum 1,2 kg Anfeuerholz in Anspruch nehmen.

Beim ersten Anheizen ist es sinnvoll, eine Waage zu benutzen. So sehen Sie, wie viel Raum 1,2 kg Anfeuerholz in Anspruch nehmen. Es ist sinnvoll für das korrekte Anheizen und Heizen mit Ihrem neuen Kaminofen die richtige Menge und das Gewicht des Brennholzes zu kennen, insbesondere beim Anheizen. Beim ersten Anheizen ist es sinnvoll,

Mehr

Für mehr wirtschaftlichen Freiraum, für die Umwelt: Die eigene Holzpelletheizung clever finanzieren.

Für mehr wirtschaftlichen Freiraum, für die Umwelt: Die eigene Holzpelletheizung clever finanzieren. Für mehr wirtschaftlichen Freiraum, für die Umwelt: Die eigene Holzpelletheizung clever finanzieren. Gut zu wissen Holzpellets stellen eine besonders umweltschonende und zukunftssichere Energie aus nachwachsenden

Mehr

Die Pelletheizung Eine interessante Alternative zur Oelfeuerung. Peter Liebi Ing. HTL

Die Pelletheizung Eine interessante Alternative zur Oelfeuerung. Peter Liebi Ing. HTL Die Pelletheizung Eine interessante Alternative zur Oelfeuerung Peter Liebi Ing. HTL Liebi LNC AG, CH-3753 Oey-Diemtigen Gesamtenergieverbrauch in der Schweiz P r o z e n t 80 70 60 50 40 30 20 10 0 Oel

Mehr

Heizen mit Holz. nachwachsende Energien nutzen, wirtschaftlich und umweltverträglich. Heizen mit Holz. Vorlage 1 08/2005 Viessmann Werke

Heizen mit Holz. nachwachsende Energien nutzen, wirtschaftlich und umweltverträglich. Heizen mit Holz. Vorlage 1 08/2005 Viessmann Werke nachwachsende Energien nutzen, wirtschaftlich und umweltverträglich Vorlage 1 wirtschaftlich und umweltverträglich Der verantwortungsvolle Umgang mit der Umwelt führt zur steigenden Nachfrage nach regenerativen

Mehr

Der Wald gibt Wärme Heizen im Kreislauf der Natur. Holzenergie: zukunftsfähig wirtschaftlich

Der Wald gibt Wärme Heizen im Kreislauf der Natur. Holzenergie: zukunftsfähig wirtschaftlich Der Wald gibt Wärme Heizen im Kreislauf der Natur Holzenergie: zukunftsfähig wirtschaftlich Der Wald gibt Wärme Der Wald gibt Wärme Heizen im Kreislauf der Natur Heizen im Kreislauf der (Altholz), das

Mehr

Heizen mit Holz. Dr. habil. Christian Röhricht Sächsische Landesanstalt für Landwirtschaft

Heizen mit Holz. Dr. habil. Christian Röhricht Sächsische Landesanstalt für Landwirtschaft Heizen mit Holz Gliederung Brennstoffeigenschaften von Holz Handelsqualitäten/ Lagerung Kleinfeuerungsanlagen Investitionskosten zur Errichtung von Bioheizanlagen (Kleinfeuerungsanlagen) Heizkostenvergleich

Mehr

Chemische Verbrennung

Chemische Verbrennung Christopher Rank Sommerakademie Salem 2008 Gliederung Die chemische Definition Voraussetzungen sgeschwindigkeit Exotherme Reaktion Reaktionsenthalpie Heizwert Redoxreaktionen Bohrsches Atommodell s Elektrochemie:

Mehr

HEIZWERTE HANDELSÜBLICHER ENERGIEHOLZSORTIMENTE

HEIZWERTE HANDELSÜBLICHER ENERGIEHOLZSORTIMENTE HEIZWERTE HANDELSÜBLICHER ENERGIEHOLZSORTIMENTE -- 2 -- IMPRESSUM Das Programm energieholz ist Teil der Klimaschutzinitiative klimaaktiv des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und

Mehr

Brennwerttechnik. Die Anwendung der Brennwerttechnik bei der Pelletsheizung. Oktober 2006. Ing. Herbert Ortner

Brennwerttechnik. Die Anwendung der Brennwerttechnik bei der Pelletsheizung. Oktober 2006. Ing. Herbert Ortner Die Anwendung der Brennwerttechnik bei der Pelletsheizung Oktober 2006 Ing. Herbert Ortner Funktionsweise der Brennwerttechnik: Das bei der Verbrennung entstehende Abgas wird bis unter die Taupunkttemperatur

Mehr

Eine erneuerbare. Eine umweltschonende ENERGIEQUELLE. Zeitgemäße KOMFORT, DER DIE NATUR SCHONT

Eine erneuerbare. Eine umweltschonende ENERGIEQUELLE. Zeitgemäße KOMFORT, DER DIE NATUR SCHONT oder Holzpellets. Aber drei Eigenschaften teilen alle : Sie sind /Koks - 45 PREISWERTE nahe liegenden heimischen Wäldern. Holzwirtschaft verwaltet regenerativen Energien betrieben Gleichzeitig kann der

Mehr

Energie aus der Region! Heizen. mit Holz. Umweltbewusste und komfortable Wärmeversorgung. Stand 7/09

Energie aus der Region! Heizen. mit Holz. Umweltbewusste und komfortable Wärmeversorgung. Stand 7/09 Heizen Energie aus der Region! mit Holz Umweltbewusste und komfortable Wärmeversorgung Stand 7/09 Holz heizt das Haus Holz ist Energie, die in unseren Wäldern reichlich vorhanden ist und ständig nachwächst.

Mehr

Stadt Luzern. Richtig feuern. Luzern packt s an. Rauchfrei feuern mit Holz! KamINFEGERN DER STADT LUZERN

Stadt Luzern. Richtig feuern. Luzern packt s an. Rauchfrei feuern mit Holz! KamINFEGERN DER STADT LUZERN Stadt Luzern Richtig feuern. Luzern packt s an. Rauchfrei feuern mit Holz! In ZUSAmmENARBEIT mit DEN KamINFEGERN DER STADT LUZERN Feuern mit Holz ist sinnvoll aber nur, wenn es richtig gemacht wird. Das

Mehr

Drinnen behaglich draußen ärgerlich?

Drinnen behaglich draußen ärgerlich? Drinnen behaglich draußen ärgerlich? Kamine und Immissionsschutz Infos und Tipps zum umweltgerechten Heizen mit Holz Schornsteinfeger-Innung für den Regierungsbezirk Münster Section Behaglichkeit drinnen

Mehr

Holz - Energieträger mit Zukunft

Holz - Energieträger mit Zukunft Holz - Energieträger mit Zukunft Holzenergie - sichere Energie Der Verbrauch fossiler Energieträger steigt weltweit nach wie vor an. Die Verbrennung von Kohle, Erdöl und Erdgas führt zu abnehmenden Vorräten

Mehr

Herzlich willkommen beim Seminar: Erfolgreiche Vermarktung und Bereitstellung von Energieholz. Ossiach; 27. Februar 2013

Herzlich willkommen beim Seminar: Erfolgreiche Vermarktung und Bereitstellung von Energieholz. Ossiach; 27. Februar 2013 1 Herzlich willkommen beim Seminar: Erfolgreiche Vermarktung und Bereitstellung von Energieholz Ossiach; 27. Februar 2013 2 1 Energieholz Definition, Vermessung, Volumsermittlung und Umrechnung DI Martin

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN! Heizen mit Biomasse. Wolfram Lampel Gebietsleiter

HERZLICH WILLKOMMEN! Heizen mit Biomasse. Wolfram Lampel Gebietsleiter HERZLICH WILLKOMMEN! Heizen mit Biomasse Wolfram Lampel Gebietsleiter Donnerstag, 21.06.2012 HERZ gegründet im Jahr 1896 WERK Pinkafeld HERZ Energietechnik in Pinkafeld 116 Jahre Marktpräsenz 200 Mitarbeiter

Mehr

Wasser. Haben Sie ein bestens gedämmtes Haus, mit geringem Wärmebedarf?

Wasser. Haben Sie ein bestens gedämmtes Haus, mit geringem Wärmebedarf? Feuer trifft Wasser Kesselgerät für Ofen-Anlagen Haben Sie ein bestens gedämmtes Haus, mit geringem Wärmebedarf? Möchten Sie sich die knisternde Atmosphäre vom Lagerfeuer ins Haus holen und die Kosten

Mehr

Herzlich Willkommen zum Wettbewerb. Eine erkenntnisreiche Teilnahme am WS 1 Energieträger

Herzlich Willkommen zum Wettbewerb. Eine erkenntnisreiche Teilnahme am WS 1 Energieträger Herzlich Willkommen zum Wettbewerb Eine erkenntnisreiche Teilnahme am WS 1 Energieträger wünscht Ihnen Thomas Königstein WS 1 Energieträger S. 198 Leistung [W bzw. kw] und Arbeit [kwh] Kleine Leistung

Mehr

ZGF46/ ZGF61/ ZGF73. Bedienungsanleitung

ZGF46/ ZGF61/ ZGF73. Bedienungsanleitung Anforderungen nach BImSchV Stufe 2 erfüllt Bedienungsanleitung ZGF46/ ZGF61/ ZGF73 Grundofenfeuerräume 1. Vorwort Sie haben sich für einen Grundofenfeuerraum mit höchstem Qualitätsniveau entschieden herzlichen

Mehr

Lehrabschlussprüfungs Vorbereitungskurs Rauchfangkehrer. Brennstoffe. Wir Unterscheiden grundsätzlich Brennstoffe in:

Lehrabschlussprüfungs Vorbereitungskurs Rauchfangkehrer. Brennstoffe. Wir Unterscheiden grundsätzlich Brennstoffe in: Lehrabschlussprüfungs Vorbereitungskurs Rauchfangkehrer Wir Unterscheiden grundsätzlich in: Feste Flüssige Gasförmige Biomasse Feste Torf Holz Kohle Brikett Koks Anthrazit Holz: Anwendung: Kachelofen,

Mehr

Flammlose Verbrennung (FLOX ) zur NOx-Minderung Konzept und Anwendung für automatische Holzfeuerungen

Flammlose Verbrennung (FLOX ) zur NOx-Minderung Konzept und Anwendung für automatische Holzfeuerungen Flammlose Verbrennung (FLOX ) zur NOx-Minderung Konzept und Anwendung für automatische Holzfeuerungen Christian Gaegauf 9. Holzenergie-Symposium 2006 FLOX-Technik am Ökozentrum Langenbruck FLOX-Brenner

Mehr

Wohngebäude saniert, aber welches Heizsystem ist jetzt sinnvoll?

Wohngebäude saniert, aber welches Heizsystem ist jetzt sinnvoll? Wohngebäude saniert, aber welches Heizsystem ist jetzt sinnvoll? Prinzipiell gilt: Erst Gebäudehülle sanieren, danach die neue Anlagentechnik maßgeschneidert auswählen Abhängigkeiten bei der Entscheidungsfindung

Mehr

Mit Ratgeber: So heizen Sie richtig effizient!

Mit Ratgeber: So heizen Sie richtig effizient! Mit Ratgeber: So heizen Sie richtig effizient! Das Beste für Ihren Ofen Der Rohstoff Seit 1983 wird in der Holzindustrie ständig anfallendes naturbelassenes Restholz zu einem hochwertigen und sinnvollen

Mehr

Bender. Paderborn/Detmold. Energieberater: Dipl.Ing. Axel Bender. Heizen mit Holz. Dipl. Ing. Axel Bender

Bender. Paderborn/Detmold. Energieberater: Dipl.Ing. Axel Bender. Heizen mit Holz. Dipl. Ing. Axel Bender Heizen mit Holz Verbraucherzentrale NRW Dipl. Ing. Axel Bender Inhalt Heizen mit Holz Einführung: Energieressourcen, Klimaschutz Warum Heizen mit Holz? Vorteile der Holzheizung CO 2 -Emissionen, Wassergehalt,

Mehr

Fachgespräch zur Ökodesign-Richtlinie im Rahmen von AP14 des Projekts. technischer Entwicklungsstand der Pelletsheiztechnik

Fachgespräch zur Ökodesign-Richtlinie im Rahmen von AP14 des Projekts. technischer Entwicklungsstand der Pelletsheiztechnik Lothar Tomaschko ÖkoFEN Heiztechnik GmbH Schelmenlohe 2, 86866 Mickhausen Tel. 0 82 04/ 29 80 0, email: info@oekofen.de Fachgespräch zur Ökodesign-Richtlinie im Rahmen von AP14 des Projekts technischer

Mehr