Preisliste und Leistungsbeschreibung. Quxos hosted Exchange PRO

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Preisliste und Leistungsbeschreibung. Quxos hosted Exchange PRO"

Transkript

1 Preisliste und Leistungsbeschreibung Quxos hosted Exchange PRO Revision

2 Vorwort Exchange ist die beliebteste Groupwarelösung für Unternehmen aller Größen. Doch der Betrieb, die Absicherung der Lösung und die Anforderung der Benutzer von überall auf Ihre Daten zugreifen zu können machen Inhouselösungen teuer und unflexibel. Mit der Quxos hosted Exchange PRO Lösung reduzieren Unternehmen die Kosten für den Exchange Server Betrieb und optimieren die Nutzung des Dienstes bei Ihren Mitarbeitern. Der Professionelle Betrieb der gesamten Lösung mit umfassendem Backup Management und voll redundanter Auslegung, die Verwendung bester Technologien bei der Filterung von s und der umfassende Support ermöglicht es jedem Unternehmen Exchange auf einem Standard zu nutzen wie es sonst nur großen Unternehmen vorbehalten bleibt. Dabei sind die Betriebskosten der Serverinfrastruktur durch ein einfaches Preismodell fixiert. So werden IT Ausgaben planbar.

3 Versionen Quxos hosted Exchange PRO gibt es in zwei Versionen der Small Business Version bis 25 User und der Enterprise Version. Die wesentlichen Unterschiede zwischen der Small Business und der Enterprise Version sind: Einfachere Verwaltung von höheren Benutzeranzahlen Erweiterte Benutzer-, Gruppen- und Kontaktverwaltung Individualisierung von unternehmensweiten Spam- und Virenschutzvorgaben Erweitertes Backup-Management Höherer Standardpostfachspeicher Small Business erlaubt max. 25 Postfächer (Umstellung auf Enterprise Variante jederzeit möglich.) Small Business Kunden können Enterprise-Funktionen als Funktionspakete buchen Produktmerkmale Produktmerkmal Small Business Enterprise Speicherplatz pro Postfach 1GB SBBasic Account 10GB SB10 Account 15GB SB15 Outlook Account 1GB EBasic Account 20GB E20 Account 25GB E25 Outlook Account Datentransfer je Monat Unbegrenzt Unbegrenzt Speichererweiterung In 1GB Schritten als Option bis max. 50GB je Account In 1GB Schritten als Option bis max. 50GB je Account Vergabe von Vollzugriffsberechtigung Optional Enthalten Vergabe von Senden-Als-Berechtigung Optional Enthalten Ein- / Ausblenden von Mitarbeitern im Optional Enthalten zentralen Adressbuch Ein- / Ausblenden von Gruppen im Optional Enthalten zentralen Adressbuch Definition von Gruppenmanagern Optional Enthalten Spam & Virenschutz Premium Schutz enthalten 99,9% Spam, 99,99% Viren Premium Schutz enthalten 99,9% Spam, 99,99% Viren Gloabel Definition von Spam- und Enthalten Enthalten Virenschutzvorgaben Individuelle Passwortrichtlinien Optional Enthalten Sicherheitsrichtlinien für mobile Endgeräte Optional Enthalten Microsoft Exchange Delete Item Retention Period 14 Tage Optional auf 45 Tage erweiterbar Max. 45 Tage Maximale größe 25MB 100MB Maximale Anzahl an empfängern je Maximale Anzahl Postfächer 25 (bei Überschreitung Upgrade aller Konten auf Enterprise notwendig) Unbegrenzt

4 Preisliste Tarif SBBasic 1GB SB10 10 GB SB15 15GB inkl. Outlook Feature Pack für SB Kunde (Preis je Feature Pack nur einmal je Vertrag) EBasic 1 GB E20 20 GB E25 25GB inkl. Outlook +1GB Speicherplatz (für alle Account Max 50GB) Ressourcen Mailbox Info Postfach 5GB Preis 1,25 / Monat 4,49 / Monat 6,49 / Monat 6,49 / Monat 1,25 / Monat 6,99 / Monat 8,99 / Monat 1,79 / Monat und GB Kostenlos 2,99 / Monat Alle genannten Preise gelten zzgl. gesetzlicher MwSt. Das Angebot ist freibleibend. Änderungen, Lieferung und Irrtümer bleiben vorbehalten. Monatliche Gebühren sind jeweils monatlich im Voraus zu bezahlen.

5 Quxos hosted Exchange PRO Small Business Tarife Account Type Small Business Basic (SBBasic) Dieser Accounttyp ist speziell für User gedacht die kostengünstig in die Exchange Infrastruktur eingebunden werden soll. Der Zugriff auf die Daten erfolgt vorzugsweise per Outlook Web Access (Outlook Web App) direkt über den Browser. Damit ist keinerlei Installation nötig. Der Zugriff ist auch über jeden IMAP oder POP3 client möglich. Der Accounttype lässt keine Nutzung über Microsoft Outlook (im Exchange Modus) zu. Speicherplatz: 1000MB gegen Aufpreis in 1000MB Schritten erweiterbar. (max MB) Zugriff per: Outlook Web App, IMAP, POP3 Workgroupfunktionen: keine Anzahl SMTP Adressen: 20 Info-Postfach: nein Preis je Postfach EUR 1,25 / Monat Account Type Small Business 10 (SB10) Ein vollwertiger Exchange Account mit 10GB Speicherkapazität reicht dieser schon für die meisten Nutzer. Ideal für kleine Unternehmen und Arbeitsgruppen. Speicherplatz: 10000MB gegen Aufpreis in 1000MB Schritten erweiterbar. (max MB) Zugriff per: Outlook Client (Outlook Anywhere / RPC over https), Abgleich mit PDAs und Smartphones (ios, Android, Windows), Outlook Web App, IMAP, POP3 Workgroupfunktionen: ja Anzahl SMTP Adressen: 20 Info-Postfach: ja (je 1 Info Postfach je SB10 Account möglich) Preis je Postfach EUR 4,49 / Monat Account Type Small Business 15 inkl. Outlook (SB15 Outlook) Ein vollwertiger Exchange Account mit 15GB Speicherkapazität und inkl. einer Lizenz zur Nutzung der aktuellsten Outlook Version (für Windows und MAC). Speicherplatz: 15000MB gegen Aufpreis in 1000MB Schritten erweiterbar. (max MB) Zugriff per: Outlook Client (Outlook Anywhere / RPC over https), Abgleich mit PDAs und Smartphones (ios, Android, Windows), Outlook Web App, IMAP, POP3 Workgroupfunktionen: ja

6 Anzahl SMTP Adressen: 20 Info-Postfach: ja (je 1 Info Postfach je SB10 Account möglich) Outlook Lizenz enthalten: Ja Preis je Postfach EUR 6,49 / Monat Erweiterungen für Small Business Accounts +1 GB Speicherplatz (für alle Accounts, max. 50GB je Account) Preis je GB EUR 1,79 / Monat Info-Postfach Info Postfächer sind für Konten gedacht, die keinem Benutzer zugeordnet sind aber von mehreren benutzt werden. Also z.b. die adresse oder eine usw. Je SB10 und SB15 Account kann max. ein Info-Postfach gebucht werden. Jedes Info Postfach hat einen Speicherplatz von 5GB (kann ebenfalls erweitert werden). Preis je Info-Postfach EUR 2,99 / Monat Ressourcen-Postfach Ist eine Standard Exchange Version zur Verwaltung der Verfügbarkeit von Ressourcen wie Räume, Autos, Beamer usw. Info Postfächer können beliebig kostenlos gebucht werden. Feature Packs für Small Business Accounts Feature Packs sind umfassende Erweiterungen der Funktionalitäten der Exchange Umgebung und müssen jeweils nur einmal je Kunde gebucht werden. Die Funktionen sind dann für alle Accounts innerhalb eines Vertrages verfügbar. Die Aktivierung von Feature Packs kann vom Kunden selber in der Verwaltungskonsole erfolgen. Feature Pack Erweiterte Benutzerrechte Das Paket umfasst folgende Funktionen Benutzer können aus dem Adressbuch (GAL) ausgeblendet werden. Vollzugriff auf andere Postfächer können erteilt werden. z.b. damit die Sekretärin das Postfach Ihres Chefs bearbeiten kann. Senden-Als kann Benutzern ermöglicht werden. z.b. damit ein Benutzer im Namen eines anderen s versenden kann. Preis für Featurepack EUR 6,49 / Monat Feature Pack Erweitertes Gruppen und Kontaktmanagement Das Paket umfasst folgende Funktionen

7 Gruppen können aus dem Adressbuch (GAL) ausgeblendet werden. Preis für Featurepack EUR 6,49 / Monat Feature Pack Erweiterte Sicherheitsrichtlinien Das Paket umfasst folgende Funktionen Passwortrichtlinien können mit diversen Optionen verwaltet werden. Sicherheitsrichtlinien für mobile Endgeräte können mit diversen Optionen verwaltet werden. Preis für Featurepack EUR 6,49 / Monat Feature Pack Erweiterte Backupverwaltung Das Paket umfasst folgende Funktionen Gelöschte Elemente werden in Exchange nicht gleich gelöscht, sondern erst nach einer Periode die in Exchange eingestellt ist. Diese Zeit ist Standardmäßig auf 14 Tage eingestellt. Das Feature Pack Erweitere Backupverwaltung erlaubt die Verlängerung der Speicherzeit der s auf 30 oder 45 Tage. Die Nutzung des Feature Packs ist nur mit neueren Outlook Versionen und Browsern möglich. Preis für Featurepack EUR 6,49 / Monat Weitere Leistungen Domain Registrierung, Disclaimer, Revisionssichere Archivierung, Unified Messaging

8 Quxos hosted Exchange PRO Small Business Tarife Account Type Enterprise Basic (EBasic) Dieser Accounttyp ist speziell für User gedacht die kostengünstig in die Exchange Infrastruktur eingebunden werden soll. Der Zugriff auf die Daten erfolgt vorzugsweise per Outlook Web Access (Outlook Web App) direkt über den Browser. Damit ist keinerlei Installation nötig. Der Zugriff ist auch über jeden IMAP oder POP3 client möglich. Der Accounttype lässt keine Nutzung über Microsoft Outlook (im Exchange Modus) zu. Speicherplatz: 1000MB gegen Aufpreis in 1000MB Schritten erweiterbar. (max MB) Zugriff per: Outlook Web App, IMAP, POP3 Workgroupfunktionen: keine Anzahl SMTP Adressen: 20 Info-Postfach: nein Preis je Postfach EUR 1,25 / Monat Account Type Enterprise 20 (E20) Ein vollwertiger Exchange Account mit 20GB Speicherkapazität lässt dieser in Funktion und Speicherplatz keine Wünsche offen. Speicherplatz: 20000MB gegen Aufpreis in 1000MB Schritten erweiterbar. (max MB) Zugriff per: Outlook Client (Outlook Anywhere / RPC over https), Abgleich mit PDAs und Smartphones (ios, Android, Windows), Outlook Web App, IMAP, POP3 Workgroupfunktionen: ja Anzahl SMTP Adressen: 20 Info-Postfach: ja (je 1 Info Postfach je E20 Account möglich) Preis je Postfach EUR 6,99 / Monat Account Type Enterprise 25 inkl. Outlook (E25 Outlook) Ein vollwertiger Exchange Account mit 25GB Speicherkapazität und inkl. einer Lizenz zur Nutzung der aktuellsten Outlook Version (für Windows und MAC). Speicherplatz: 25000MB gegen Aufpreis in 1000MB Schritten erweiterbar. (max MB) Zugriff per: Outlook Client (Outlook Anywhere / RPC over https), Abgleich mit PDAs und Smartphones (ios, Android, Windows), Outlook Web App, IMAP, POP3 Workgroupfunktionen: ja

9 Anzahl SMTP Adressen: 20 Info-Postfach: ja (je 1 Info Postfach je SB10 Account möglich) Outlook Lizenz enthalten: Ja Preis je Postfach EUR 8,99 / Monat Erweiterungen für Enterprise Accounts +1 GB Speicherplatz (für alle Accounts, max. 50GB je Account) Preis je GB EUR 1,79 / Monat Info-Postfach Info Postfächer sind für Konten gedacht, die keinem Benutzer zugeordnet sind aber von mehreren benutzt werden. Also z.b. die adresse oder eine usw. Je E20 und E25 Account kann max. ein Info-Postfach gebucht werden. Jedes Info Postfach hat einen Speicherplatz von 5GB (kann ebenfalls erweitert werden). Preis je Info-Postfach EUR 2,99 / Monat Ressourcen-Postfach Ist eine Standard Exchange Version zur Verwaltung der Verfügbarkeit von Ressourcen wie Räume, Autos, Beamer usw. Info Postfächer können beliebig kostenlos gebucht werden. Weitere Leistungen Domain Registrierung, Disclaimer, Revisionssichere Archivierung, Unified Messaging

10 Datensicherung Die Datensicherheit spielt bei allen Quxos Cloud Produkten höchste Priorität. Bei Quxos Exchange PRO haben Sie zum einen die Möglichkeit versehentlich gelöschte Objekte standartmäßig 14 Tage wiederherzustellen (solange diese nicht endgültig gelöscht wurden). Die Zeitspanne kann bis zu 45 Tage erweitert werden. (Dies ist bei Small Business Accounts kostenpflichtig.) Zusätzlich wird einmal am Tag eine komplette Sicherung alle Postfächer, Ressourcen-Mailboxen und Info-Postfächer in ein baulich getrenntes Rechenzentrum vorgenommen. Zusätzlich werden alle 60 Minuten inkrementelle Backups erzeugt. Die Verfügbarkeit / Restorefähigkeit der stündlichen Backups kann nicht gewährleistet werden. Der Kunde hat hierauf keinen Anspruch. Die Restorefähigkeit der Backups wir in regelmäßigen Abständen stichprobenartig durch manuelle Restores einzelner Postfächer bzw. Postfachelemente geprüft. Die Aufbewahrungszeit der Backups beträgt exakt 7 Kalendertage. Die Rücksicherung von Daten kann über das Quxos Support Team beauftragt werden. Die Ausführung eines Wiederherstellungsauftrages wird schnellstmöglich ausgeführt. Eine garantierte Reaktionszeit gibt es hier nicht. Die Wiederherstellung der Daten erfolgt in einen separaten Recovery Ordner innerhalb des Userpostfaches. (Adere Optionen auf Nachfrage und separatem Angebot ggf. möglich.) Die Wiederherstellung dedizierter Daten kann nicht gewährleistet werden, dies kann z.b. passieren, wenn die Daten nach dem letzten Vollbackup erzeugt werden und vor dem nächsten Vollbackup wieder gelöscht wurden. Da die Datenvollsicherung einmal täglich nachts erfolgt. Die Kosten werden je Bauftragung der Wiederherstellung erhoben, unabhängig davon, ob die gewünschten Daten im restaurierten Backup enthalten sind. Die Rücksicherung von Daten kostet Einmalig EUR 99,-

11 Quxos Internet- und IT-Consulting GmbH Im Vogelsang Schönaich Tel Fax

Anrede, Titel Frau Herr Firma

Anrede, Titel Frau Herr Firma Bestellformular für Hosted Exchange Kundennummer Anrede, Titel Frau Herr Firma Firma Abteilung Vorname Nachname Straße, Nummer Postfach Postleitzahl, Ort Staat Telefon Telefax E-Mail Handelsregistergericht

Mehr

Hosted Exchange. united hoster

Hosted Exchange. united hoster Hosted Exchange united hoster Inhalt 02 / Das mobile Postfach 03 / Die Vorteile 04 / Die Pakete 01 / Inhalt Hosted Exchange Das leistungsstarke Postfach united hoster bietet als professioneller Cloud-Anbieter

Mehr

Preisliste/Tarifübersicht Hosted Exchange 2010

Preisliste/Tarifübersicht Hosted Exchange 2010 Preisliste/Tarifübersicht Hosted Exchange 2010 Stand 10.08.2012 - Mit Herausgabe verlieren alle vorangegangenen Preislisten/Tarifübersichten die Gültigkeit- www.candan.eu Hosted Exchange in Germany Seite

Mehr

Exabyters - Unsere IT Lösungen aus der Cloud

Exabyters - Unsere IT Lösungen aus der Cloud IT. Unternehmenslösungen. Eizient. Exabyters Unsere IT Lösungen aus der Cloud * Hohe Sicherheitsstandards * Deutsches Rechenzentrum * Eine dynamisch anpassbare Lösung * kombinierbar mit unserer IT Flatrate

Mehr

Hosted Exchange. Entgeltbestimmungen und Leistungsbeschreibung

Hosted Exchange. Entgeltbestimmungen und Leistungsbeschreibung Hosted Exchange Entgeltbestimmungen und Leistungsbeschreibung Stand Januar 2010 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung... 3 2. Produktbeschreibung... 4 2.1. Grundpaket... 4 2.2. Optionale Features... 4 2.3.

Mehr

Hosted Exchange Leistungsbeschreibung und Entgeltbestimmung

Hosted Exchange Leistungsbeschreibung und Entgeltbestimmung Hosted Exchange Leistungsbeschreibung und Entgeltbestimmung Stand: Jänner 2010 UPC Austria GmbH Wolfganggasse 58-60, 1120 Wien Inhaltsverzeichnis 1 EINLEITUNG... 3 2 PRODUKTBESCHREIBUNG... 4 2.1 Grundpaket...

Mehr

Panel1 UG Hosted -Exchange 2013 mit Zero Spam. Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt

Panel1 UG Hosted -Exchange 2013 mit Zero Spam. Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt Panel1 UG Hosted -Exchange 2013 mit Zero Spam Die klassische perfekte Lösung für Email Groupware und Zusammenarbeit Hosted Exchange 2013 Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt Telefon:

Mehr

Produktschein. Hosted Exchange 2013. www.qualityhosting.de

Produktschein. Hosted Exchange 2013. www.qualityhosting.de Produktschein Hosted Exchange 2013 www.qualityhosting.de Inhaltsverzeichnis Seite Inhaltsverzeichnis... II 1 Allgemeines... 1 2 Produktleistungen... 2 2.1 Eingesetzte Software und deren Nutzungs- und Lizenzbestimmungen...

Mehr

we run IT! ArGO Mail Überblick Mail

we run IT! ArGO Mail Überblick Mail Überblick ist nun offiziell Teil der Produktpalette, eine moderne Mailserver-Lösung für Ihr Business-E-Mail, die Ihnen RUN AG anbietet. bietet Ihnen eine einfache und produktive Zusammenarbeit sowie Mobilität

Mehr

FIRMENPROFIL. Virtual Software as a Service

FIRMENPROFIL. Virtual Software as a Service FIRMENPROFIL Virtual Software as a Service WER WIR SIND ECKDATEN Die ViSaaS GmbH & Co. KG ist Ihr professioneller Partner für den Bereich Virtual Software as a Service. Mit unseren modernen und flexiblen

Mehr

Preisliste. Hosted Exchange 2010. Zusatzoptionen für Hosted Exchange 2010. Serviceleistungen für Hosted Exchange 2010. Preise netto in Euro

Preisliste. Hosted Exchange 2010. Zusatzoptionen für Hosted Exchange 2010. Serviceleistungen für Hosted Exchange 2010. Preise netto in Euro Hosted Exchange 2010 Hosted Exchange 2010 die Cloud-Lösung für E-Mail- und Teamkommunikation. Die wichtigsten Fakten aller Pakete: Serverstandort in Deutschland, kostenfreier Auftragsdatenverarbeitungsvertrag

Mehr

Clientkonfiguration für Hosted Exchange 2010

Clientkonfiguration für Hosted Exchange 2010 Clientkonfiguration für Hosted Exchange 2010 Vertraulichkeitsklausel Das vorliegende Dokument beinhaltet vertrauliche Informationen und darf nicht an Dritte weitergegeben werden. Kontakt: EveryWare AG

Mehr

Cloud Services für den Mittelstand

Cloud Services für den Mittelstand Cloud Services für den Mittelstand Unsere Interpretation des Begriffes Cloud Was verstehen Sie unter Cloud? Zugriff auf E-Mails und Dateien im Netz? Das ist uns zu wenig! Wie wäre es, Ihre komplette und

Mehr

SynServer MS Exchange Server Solutions Die Unified Messaging Komplettlösung für Privatkunden, Profis und Firmen

SynServer MS Exchange Server Solutions Die Unified Messaging Komplettlösung für Privatkunden, Profis und Firmen SynServer MS Server Solutions Produktinformationen Seite 1 SynServer MS Server Solutions Die Unified Messaging Komplettlösung für Privatkunden, Profis und Firmen SynServer bietet mit den MS Server Solutions

Mehr

Panel1 UG Hosted Exchange 2013. Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt

Panel1 UG Hosted Exchange 2013. Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt Panel1 UG Hosted Exchange 2013 Die klassische perfekte Lösung für Email Groupware und Zusammenarbeit Hosted Exchange 2013 Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt Telefon: 07348 259

Mehr

Hosted Exchange Leistungsbeschreibung

Hosted Exchange Leistungsbeschreibung Hosted Exchange Leistungsbeschreibung Stand: 28.01.2009 UPC Austria GmbH Wolfganggasse 58-60, 1120 Wien Inhaltsverzeichnis 1 EINLEITUNG... 3 2 BESCHREIBUNG... 3 2.1 Optionale Features... 3 2.2 Online Management...

Mehr

BusinessMail Exchange (SaaS) Einbindung mobiler Endgeräte. Deutsche Telekom Geschäftskunden. Einbindung mobiler Endgeräte

BusinessMail Exchange (SaaS) Einbindung mobiler Endgeräte. Deutsche Telekom Geschäftskunden. Einbindung mobiler Endgeräte BusinessMail Exchange (SaaS) Einbindung mobiler Endgeräte Deutsche Telekom Geschäftskunden Version 1.0 Stand Februar.2010 Status Final Deutsche Telekom Geschäftskunden, Stand: Februar 2010 1 Vorwort Die

Mehr

INCAS Private-Company-Network Preisliste

INCAS Private-Company-Network Preisliste ADSL 16/1 MBit INCAS Private-Company-Network Preisliste Symmetrisch 2 MBit 12 99,- 49,- 36 0,- 49,- 12 299,- 129,- 36 0,- 119,- Symmetrisch 4 MBit 12 499,- 299,- 36 0,- 269,- Symmetrisch 6 MBit 12 499,-

Mehr

WO AUCH IMMER IHR BUSINESS IST: IHRE IT IST DA.

WO AUCH IMMER IHR BUSINESS IST: IHRE IT IST DA. WO AUCH IMMER IHR BUSINESS IST: IHRE IT IST DA. IMMER UND ÜBERALL: IHRE BIZCLOUD. 2 Öffnen Sie sich die Tür zur grenzenlosen Mobilität mit bizcloud, der sicheren IT-Hostinglösung von Infotech. Sie verfügen

Mehr

SynServer. SynDisk Cloud Storage Pakete ... Einführungsangebot bis zum 31.10.2011:

SynServer. SynDisk Cloud Storage Pakete ... Einführungsangebot bis zum 31.10.2011: ... Storage Pakete Einführungsangebot bis zum 31.10.2011: - Gültig für alle Pakete und Bestellungen bis zum 31.10.2011-50% Rabatt auf die angegebenen monatliche Gebühren während der ersten - Entfall der

Mehr

Cloud Preisliste. Cloud Basis Zugang Monatliche Mietpreise. Office Anwendungen Monatliche Mietpreise

Cloud Preisliste. Cloud Basis Zugang Monatliche Mietpreise. Office Anwendungen Monatliche Mietpreise Cloud Basis Zugang Vertragsdauer Basis Zugang - Pro Benutzer 1 Jahr 2 Jahre 3 Jahre Zugang zu Cloud, Verschlüsselte Datenübertragung Benutzer mit Passwort Serverstandort Schweiz Datensicherung, 4 mal täglich

Mehr

Lizenzierung der Microsoft Cloud Services

Lizenzierung der Microsoft Cloud Services Lizenzierung der Microsoft Cloud Services Mit Microsoft Cloud Services werden IT-Services bezeichnet, die außerhalb des Kundenunternehmens von Microsoft gehostet werden. Da sich die Infrastruktur in der

Mehr

Technische Anwendungsbeispiele

Technische Anwendungsbeispiele Technische Anwendungsbeispiele NovaBACKUP NAS Ihre Symantec Backup Exec Alternative www.novastor.de 1 Über NovaBACKUP NAS NovaBACKUP NAS sichert und verwaltet mehrere Server in einem Netzwerk. Die Lösung

Mehr

Lizenzierung der Microsoft Cloud Services

Lizenzierung der Microsoft Cloud Services Lizenzierung der Microsoft Cloud Services Mit Microsoft Cloud Services werden IT-Services bezeichnet, die außerhalb des Kundenunternehmens von Microsoft gehostet werden. Da sich die Infrastruktur in der

Mehr

Wettbewerbsanalyse Retrospect und unsere Wettbewerber

Wettbewerbsanalyse Retrospect und unsere Wettbewerber Wettbewerbsanalyse und unsere Wettbewerber März 2014 Wettbewerbsanalyse: für Windows und unsere größten Wettbewerber Wir haben unsere Konkurrenz genau unter die Lupe genommen und überprüft, wie wir gegen

Mehr

Panel 1 UG Ihr eigener Exchange 2013 Server. Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt

Panel 1 UG Ihr eigener Exchange 2013 Server. Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt Panel 1 UG Ihr eigener Exchange 2013 Server Die klassische perfekte Lösung für Email Groupware und Zusammenarbeit Hosted Exchange 2013 Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt Telefon:

Mehr

Microsoft Exchange Online 2010. Einbindung mobiler Endgeräte. Deutsche Telekom Geschäftskunden. Einbindung mobiler Endgeräte

Microsoft Exchange Online 2010. Einbindung mobiler Endgeräte. Deutsche Telekom Geschäftskunden. Einbindung mobiler Endgeräte Microsoft Exchange Online 2010 Einbindung mobiler Endgeräte Deutsche Telekom Geschäftskunden Version 1.0 Stand März 2010 Status Final Deutsche Telekom Geschäftskunden, Stand: Februar 2010 1 Vorwort Die

Mehr

Auftragsformular Hosted Exchange

Auftragsformular Hosted Exchange Bitte senden Sie dieses Formular ausgefüllt und unterschrieben per Post, Fax oder E-Mail (Scan) an: Fax: 0800 / 00 00 867 E-Mail: vertrieb@simple-asp.de Für interne Zwecke der simple-asp GmbH Eingangsdatum:

Mehr

MS Exchange 2003 ein Überblick

MS Exchange 2003 ein Überblick MS Exchange 2003 ein Überblick R.Thieme Juni 2004 Agenda Status Exchange 5.5 bei GSI Exchange2003 - Server Exchange2003 - Clients Exchange2003 - Erfahrungen bei GSI Bemerkenswertes Status Exchange 5.5

Mehr

E-Mail - Grundlagen und

E-Mail - Grundlagen und E-Mail - Grundlagen und Einrichtung von Eugen Himmelsbach - Aufbau einer E-Mailadresse Inhalt - Woher bekommt man eine E-Mailadresse - Was wird benötigt - E-Mailserver - POP-Server - IMAP-Server - SMTP-Server

Mehr

für VIVIO Exchange Business, Premium und Exchange Premium BlackBerry

für VIVIO Exchange Business, Premium und Exchange Premium BlackBerry Konfigurationsanleitung für VIVIO Exchange Business, Premium und Exchange Premium BlackBerry Inhalt 1 Einleitung und Leistungsmerkmale... 2 2 Nutzung von lokalem Outlook 2003 in Verbindung mit IMAP/s...

Mehr

Exchange Standard / Business / Premium

Exchange Standard / Business / Premium Exchange Standard / Business / Premium Konfigurationsanleitung 1 Einleitung und Leistungsmerkmale... 2 1.1 Leistungsmerkmale... 2 1.2 Systemvoraussetzungen:... 3 2 Outlook 2003... 4 2.1 In Verbindung mit

Mehr

ISEC7 Mobile Exchange Delegate

ISEC7 Mobile Exchange Delegate ISEC7 Mobile Exchange Delegate Technische Beschreibung und Konfiguration Inhaltsverzeichnis 1. Versionen 3 2. Architektur und Sicherheit 3. Installationsvoraussetzungen 5 4. Konfiguration des Mailservers

Mehr

Eine Wiederherstellung setzt immer ein vorhandenes Backup voraus. Wenn man nichts sichert, kann man auch nichts zurücksichern.

Eine Wiederherstellung setzt immer ein vorhandenes Backup voraus. Wenn man nichts sichert, kann man auch nichts zurücksichern. Exchange Daten wieder ins System einfügen (Dieses Dokument basiert auf einem Artikel des msxforum) Eine Wiederherstellung setzt immer ein vorhandenes Backup voraus. Wenn man nichts sichert, kann man auch

Mehr

E Mail/Archivierung/Quota. Upgrade Planung Exchange 2007 Roland Dietlicher/ID Basisdienste

E Mail/Archivierung/Quota. Upgrade Planung Exchange 2007 Roland Dietlicher/ID Basisdienste E Mail/Archivierung/Quota Upgrade Planung Exchange 2007 Roland Dietlicher/ID Basisdienste 25.02.2009 Mail Migration auf Exchange 2007 Vorbereitungsarbeiten seit anfangs 2008 Verzögerungen Windows Server

Mehr

Wettbewerbsanalyse Retrospect und unsere Wettbewerber

Wettbewerbsanalyse Retrospect und unsere Wettbewerber Wettbewerbsanalyse und unsere Wettbewerber September 2013 Wettbewerbsanalyse: für Windows und unsere größten Wettbewerber Wir haben unsere Konkurrenz genau unter die Lupe genommen und überprüft, wie wir

Mehr

Referent. Exchange 2013. Was gibt es neues?

Referent. Exchange 2013. Was gibt es neues? IT Pro Day Exchange 2013 Was gibt es neues? Dejan Foro dejan.foro@exchangemaster.net Referent IT Project Manager @ Nyrstar AG, Zürich 19 Jahren in IT 6 Exchange Generationen (5.5, 2000, 2003, 2007, 2010,

Mehr

Lizenzierung von Exchange Server 2013

Lizenzierung von Exchange Server 2013 Lizenzierung von Exchange Server 2013 Das Lizenzmodell von Exchange Server 2013 besteht aus zwei Komponenten: Serverlizenzen zur Lizenzierung der Serversoftware und Zugriffslizenzen, so genannte Client

Mehr

Software / Cross Media Design KERIO MailServer

Software / Cross Media Design KERIO MailServer Software / Cross Media Design KERIO MailServer Seite 1 / 5 KERIO - Kerio MailServer Der MailServer von Kerio für Mac OS X, Windows, Red Hat und SUSE Linux bietet u. a. folgende Features: * Verschlüsselte

Mehr

SOLIDCLOUD Preisliste. Version 1.4

SOLIDCLOUD Preisliste. Version 1.4 SOLIDCLOUD Preisliste Version.4 gültig ab 0.09.204 Überblick vcpu RAM Storage IP Adressen inkl. (max. 8) GB (max. 6 GB) 50 GB (max..500 GB) (max. 3) (max. 8) GB (max. 6 GB) 50 GB (max..500 GB) (max. 3)

Mehr

peoplefone Lync HOSTED Jetzt auch Microso; Lync für KMU mit peoplefone!

peoplefone Lync HOSTED Jetzt auch Microso; Lync für KMU mit peoplefone! peoplefone HOSTED Jetzt auch Microso; für KMU mit peoplefone! Agenda 1. Warum HOSTED von peoplefone 2. Leistungsmerkmale von HOSTED 3. Anbindung Soft- und Hardphones 4. Preise HOSTED 5. Online Demo HOSTED

Mehr

Produktschein QualityOffice 2013

Produktschein QualityOffice 2013 Produktschein QualityOffice 2013 www.qualityhosting.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... II 1 Allgemeines... 1 2 Produktleistungen... 2 2.1 Eingesetzte Software und deren Nutzungs- und Lizenzbestimmungen...

Mehr

Groupware-Lösung für KMU

Groupware-Lösung für KMU Pressemeldung Dezember 2007 Pressekontakt Markus Nerding presse@haage-partner.de presse.haage-partner.de HAAGE&PARTNER Computer GmbH Schloßborner Weg 7 61479 Glashütten Deutschland Website: www.haage-partner.de

Mehr

A1 Cloud: Ihre IT immer verfügbar, sicher, aktuell.

A1 Cloud: Ihre IT immer verfügbar, sicher, aktuell. A1 Cloud: Ihre IT immer verfügbar, sicher, aktuell. Einfach A1. ist Österreichs führendes Kommunikationsunternehmen und bietet Festnetz, Mobiltelefonie, Internet und Fernsehen aus einer Hand. Basis sind

Mehr

Arbeiten mit Outlook Web Access und Outlook 2003

Arbeiten mit Outlook Web Access und Outlook 2003 Konfigurationsanleitung inode Hosted Exchange Arbeiten mit Outlook Web Access und Outlook 2003 Inhaltsverzeichnis 1. Grundlegendes...3 2. Online Administration...4 2.1 Mail Administration Einrichten des

Mehr

RACKBOOST Hosted Exchange. Mobil, sicher und einfach. hosting support consulting

RACKBOOST Hosted Exchange. Mobil, sicher und einfach. hosting support consulting RACKBOOST Hosted Exchange Mobil, sicher und einfach hosting support consulting RACKBOOST Hosted Exchange RACKBOOST, MARKTFÜHREND SEIT 1999 RACKBOOST ist seit 1999 einer der marktführenden belgischen Lieferanten

Mehr

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud Einfach A1. A1.net/cloud Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre wichtigsten Daten auf Handy und PC Die Vodafone Cloud ist Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre Bilder, Videos, Musik und andere Daten. Der

Mehr

MailStore Server 6 - Technische Spezifikationen

MailStore Server 6 - Technische Spezifikationen MailStore Server 6 - Technische Spezifikationen Archivierung Unterstützte E-Mail-Server und Internet-Postfächer Microsoft Exchange Server 2003, 2007 und 2010 (inkl. Windows Small Business Server) Hosted

Mehr

Preisliste (Endkunden) Stand: 08/2015. wir können cloud. www.simple-asp.de/agb

Preisliste (Endkunden) Stand: 08/2015. wir können cloud. www.simple-asp.de/agb Preisliste (Endkunden) Stand: 08/2015 Abrechnung Preis netto Preise brutto Hosted Exchange 2013 Optimieren Sie Ihre E-Mail- und Teamkommunikation mit unserer flexiblen und effizienten Cloud-Lösung Hosted

Mehr

CAFM als SaaS - Lösung

CAFM als SaaS - Lösung CAFM als SaaS - Lösung cafm (24) - Deutschlands erste Plattform für herstellerneutrales CAFM-Hosting Inhaltsübersicht Inhaltsübersicht... 1 Die eigene CAFM-Software in der Cloud... 2 Vorteile... 3 Wirtschaftliche

Mehr

Exchange 2007. Themenübersicht. Exchange 2007. Exchange 2007. Was gibt s neues. Martin Volkart, IMV Informatik GmbH

Exchange 2007. Themenübersicht. Exchange 2007. Exchange 2007. Was gibt s neues. Martin Volkart, IMV Informatik GmbH Was gibt s neues Referent: Martin Volkart, IMV Informatik GmbH Versionsübersicht Es gibt nur noch 64 bit Versionen für den produktiven Einsatz. 32 bit nur als Trial und Schulungsversion, timebombed Es

Mehr

Hosted Microsoft Exchange 2007

Hosted Microsoft Exchange 2007 Hosted Microsoft Exchange 2007 Einrichtung und Grundlagen Stand: 07.07.2011 Hier verwendete Markennamen und Symbole sind Eigentum des Rechtsinhabers und werden hier nur verwendet, weil sie Bestandteil

Mehr

Office 365 Enterprise. Entgeltbestimmungen und Leistungsbeschreibung

Office 365 Enterprise. Entgeltbestimmungen und Leistungsbeschreibung Office 365 Enterprise Entgeltbestimmungen und Leistungsbeschreibung Stand April 2014 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung... 3 2. Beschreibung Service Office 365 Enterprise... 4 2.1. Zentrale Servicemerkmale

Mehr

Das Neue Emailkonto Was bietet das neue Emailkonto? Die neuen Emailkonten laufen auf neuen Mailservern und werden unterstützt von einer ebenfalls neuen, innovativen Systemsoftware. Außer einer Geschwindigkeitssteigerung

Mehr

Neue Kunden gewinnen & Einnahmen steigern mit NovaBACKUP 14.0! Vorstellung Was ist neu? Torsten Kaufmann & Wolfgang Rudloff

Neue Kunden gewinnen & Einnahmen steigern mit NovaBACKUP 14.0! Vorstellung Was ist neu? Torsten Kaufmann & Wolfgang Rudloff Neue Kunden gewinnen & Einnahmen steigern mit NovaBACKUP 14.0! Vorstellung Was ist neu? Torsten Kaufmann & Wolfgang Rudloff Ihr heutiges Präsentationsteam Organisation Präsentator Torsten Kaufmann Channel

Mehr

Bei einigen Anbietern und/oder Firewalls gibt es mit dem SMTP Port 25 Probleme, man sollte dann auch mal den Port 587 probieren.

Bei einigen Anbietern und/oder Firewalls gibt es mit dem SMTP Port 25 Probleme, man sollte dann auch mal den Port 587 probieren. Hinweise zu der Liste Postausgangsserver=SMTP Posteingangsserver=POP3 Grundsätzlich erfordern alle Anbieter eine SMTP Authentifizierung,Ausnahmen sind angegeben. Der Benutzername,Passwort erhält man bei

Mehr

it & tel complete concepts (Informationstechnologie & Telekommunikation)

it & tel complete concepts (Informationstechnologie & Telekommunikation) it & tel complete concepts (Informationstechnologie & Telekommunikation) Individuelle Komplettlösungen für die Business-Kommunikation Standortvernetzung Internet Security Datensicherung Telefonkonzept

Mehr

BESONDERE BEDINGUNGEN FÜR SONDERANGEBOTE IM NOVEMBER, DEZEMBER 2012 UND JANUAR 2013 Stand 29/11/2012

BESONDERE BEDINGUNGEN FÜR SONDERANGEBOTE IM NOVEMBER, DEZEMBER 2012 UND JANUAR 2013 Stand 29/11/2012 BESONDERE BEDINGUNGEN FÜR SONDERANGEBOTE IM NOVEMBER, DEZEMBER 2012 UND JANUAR 2013 Stand 29/11/2012 SONDERANGEBOTE DOMAINS gültig für Bestellungen vom 30.11.2012 bis 22.01.2013 Gilt für alle neuen Bestellungen

Mehr

Ihr Weg in die Cloud einfach A1. Alexandros Osyos, MBA Leiter Partner Management A1 Telekom Austria

Ihr Weg in die Cloud einfach A1. Alexandros Osyos, MBA Leiter Partner Management A1 Telekom Austria Ihr Weg in die Cloud einfach A1 Alexandros Osyos, MBA Leiter Partner Management A1 Telekom Austria Ihr Weg in die Cloud einfach A1 Wien, 5. November 2012 Alexandros Osyos, MBA Leiter IT Partner Management

Mehr

MSXFORUM - Exchange Server 2007 > Exchange 2007 - Architektur

MSXFORUM - Exchange Server 2007 > Exchange 2007 - Architektur Page 1 of 5 Exchange 2007 - Architektur Kategorie : Exchange Server 2007 Veröffentlicht von webmaster am 18.03.2007 Warum wurde die Architektur in der Exchange 2007 Version so überarbeitet? Der Grund liegt

Mehr

Daniel Melanchthon Technologieberater Microsoft Deutschland GmbH http://blogs.technet.com. blogs.technet.com/dmelanchthon

Daniel Melanchthon Technologieberater Microsoft Deutschland GmbH http://blogs.technet.com. blogs.technet.com/dmelanchthon Daniel Melanchthon Technologieberater Microsoft Deutschland GmbH http://blogs.technet.com blogs.technet.com/dmelanchthon Agenda by Nicki Wruck Wiederherstellungsoptionen Wiederherstellen von Emails Wiederherstellung

Mehr

Dedicated Workplace. DomainController (S Windows) & Workplace Server (M Windows) Leistungsmerkmal 1 TB. Max. Speicherplatz File-Ebene

Dedicated Workplace. DomainController (S Windows) & Workplace Server (M Windows) Leistungsmerkmal 1 TB. Max. Speicherplatz File-Ebene Dedicated Workplace Stand September 2015 Leistungsmerkmal DomainController (S Windows) & Workplace Server (M Windows) OfficeStandard pro User inkl RDS CAL Speicherplatz File-Ebene Max. Speicherplatz File-Ebene

Mehr

IT-Symposium 2007 17.04.2007. Exchange Server 2007 im Überblick

IT-Symposium 2007 17.04.2007. Exchange Server 2007 im Überblick Exchange Server 2007 im Überblick Daniel Melanchthon Technical Evangelist Microsoft Deutschland GmbH http://blogs.technet.com/dmelanchthon Investitionen Built-in Protection Hohe Verfügbarkeit zu geringeren

Mehr

KONFIGURATION liveexchange

KONFIGURATION liveexchange KONFIGURATION liveexchange erstellt von itteliance GmbH Beueler Bahnhofsplatz 16 53225 Bonn support@itteliance.de Revision erstellt, überarbeitet Version Stand Möckelmann, Janis 1.0.0.0 15.05.2012 Möckelmann,

Mehr

Was ist Office 365? Warum Office 365? Anmelden und zusammenarbeiten. Alles unter Ihrer Kontrolle. Sicherheit für Sie

Was ist Office 365? Warum Office 365? Anmelden und zusammenarbeiten. Alles unter Ihrer Kontrolle. Sicherheit für Sie Was ist Office 365? Office 365 stellt vertraute Microsoft Office-Tools für die Zusammenarbeit und duktivität über die Cloud bereit. So können alle ganz einfach von nahezu überall zusammenarbeiten und auf

Mehr

Preisliste. A Monatliche Preise. B Einmalige Preise. Preise in 1 inkl. gesetzl. MwSt. 1 Second Level Domain.de 0,59

Preisliste. A Monatliche Preise. B Einmalige Preise. Preise in 1 inkl. gesetzl. MwSt. 1 Second Level Domain.de 0,59 Domain Services 1 Second Level Domain.de 0,59 2 Second Level Domain.koeln,.cologne 1,11 3 Second Level Domain.com,.net,.org,.biz,.info 1,20 4 Second Level Domain.eu 1,40 5 Second Level Domain.at 2,99 6

Mehr

SynServer Mail Pakete - Professionelle E-Mail-Lösungen für Ihre private oder geschäftliche Kommunikation

SynServer Mail Pakete - Professionelle E-Mail-Lösungen für Ihre private oder geschäftliche Kommunikation ... SynServer Mail Pakete - Professionelle E-Mail-Lösungen für Ihre private oder geschäftliche Kommunikation Neu ab dem 01.05.2012: - Bis zu max. Postfachgröße - Jetzt noch mehr ab Paket Mail Pro - Jetzt

Mehr

Anleitung. E-Mail Kontenverwaltung auf mail.tbits.net

Anleitung. E-Mail Kontenverwaltung auf mail.tbits.net Anleitung E-Mail Kontenverwaltung auf mail.tbits.net E-Mail Kontenverwaltung auf mail.tbits.net 2 E-Mail Kontenverwaltung auf mail.tbits.net Leitfaden für Kunden Inhaltsverzeichnis Kapitel Seite 1. Überblick

Mehr

Grundlagen 4. Microsoft Outlook 2003 / 2007 / 2001 7. Apple Mail (ab Version 4.0) 9. Outlook 2011 für Mac 10. IOS (iphone/ipad) 12

Grundlagen 4. Microsoft Outlook 2003 / 2007 / 2001 7. Apple Mail (ab Version 4.0) 9. Outlook 2011 für Mac 10. IOS (iphone/ipad) 12 Hosted Exchange Hosted Exchange 1 Einrichtung und Grundlagen 1.1 Grundlagen 4 2 Einrichtung im Mail-Client 2.1 2.2 2.3 Microsoft Outlook 2003 / 2007 / 2001 7 Apple Mail (ab Version 4.0) 9 Outlook 2011

Mehr

Das neue Office 2016. Auf gute Zusammenarbeit!

Das neue Office 2016. Auf gute Zusammenarbeit! Das neue Office 2016 Auf gute Zusammenarbeit! Das neue Office 2016: Immer und überall, wo es gerade gebraucht wird. Die neuen Funktionen. Das neue Office 2016 ist einfacher zu handhaben, individuell anpassungsfähiger

Mehr

Andy Kurt Vortrag: 7.11.14. OSX - Computeria Meilen

Andy Kurt Vortrag: 7.11.14. OSX - Computeria Meilen Andy Kurt Vortrag: 7.11.14 OSX - Computeria Meilen 1 von 10 Andy Kurt Vortrag: 7.11.14 Screen IT & Multimedia AG Webseite: www.screen-online.ch Link Fernwartung: http://screen-online.ch/service/fernwartung.php

Mehr

Octopus Desk UC. Überblick Neuerungen. Jetzt von Octopus Desk 240/250 hochrüsten und von vielen Neuerungen profitieren!

Octopus Desk UC. Überblick Neuerungen. Jetzt von Octopus Desk 240/250 hochrüsten und von vielen Neuerungen profitieren! Überblick Neuerungen Jetzt von Octopus Desk 240/250 hochrüsten und von vielen Neuerungen profitieren! Neuerungen in Office 2010 & 2013 Neue Benutzeroberfläche Web-Client native Integration in die Benutzeroberfläche

Mehr

MailStore Server 6 - Technische Spezifikationen

MailStore Server 6 - Technische Spezifikationen MailStore Server 6 - Technische Spezifikationen Archivierung Unterstützte E-Mail-Server und Internet-Postfächer Microsoft Exchange Server 2003, 2007 und 2010 (inkl. Windows Small Business Server) Hosted

Mehr

MEHR INNOVATION. MIT SICHERHEIT. COMPAREX Briefing Circle 2014

MEHR INNOVATION. MIT SICHERHEIT. COMPAREX Briefing Circle 2014 Daniel Schönleber, Senior PreSales Consultant Microsoft bei COMPAREX MEHR INNOVATION. MIT SICHERHEIT. Cloud Consulting Windows 8.1 Office 365 Rechtssicherheit Datenschutz Lizenzierung Unsere Themen heute

Mehr

E-Mail-Programm HOWTO. zum Einrichten von E-Mail-Konten

E-Mail-Programm HOWTO. zum Einrichten von E-Mail-Konten E-Mail-Programm HOWTO zum Einrichten von E-Mail-Konten Stand: 01.09.2014 Inhaltsverzeichnis 1. Vorwort... 4 2. Einrichtung der Konten in den E-Mail-Programmen... 5 2.1 Thunderbird...4 2.2 Outlook 2007...6

Mehr

@HERZOvision.de. Änderungen im Rahmen der Systemumstellung 20.04.2015. v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG www.herzomedia.de

@HERZOvision.de. Änderungen im Rahmen der Systemumstellung 20.04.2015. v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG www.herzomedia.de @HERZOvision.de Änderungen im Rahmen der Systemumstellung 20.04.2015 v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG www.herzomedia.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Modernisierung des herzovision.de-mailservers...

Mehr

Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Office 365 im Vergleich

Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Office 365 im Vergleich Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Office 365 im Vergleich Ziel dieses Dokuments ist es, die Vorteile von MailStore Server gegenüber der in Office 365 integrierten E-Mail-Archivierungsfunktion,

Mehr

Brainloop Dox Häufig gestellte Fragen

Brainloop Dox Häufig gestellte Fragen Brainloop Dox Häufig gestellte Fragen 1. Wie kann ich ein Unternehmenskonto für Brainloop Dox erstellen? Zum Erstellen eines Unternehmenskontos für Brainloop Dox, besuchen Sie unsere Webseite www.brainloop.com/de/dox.

Mehr

Einführung in die IT Landschaft an der ZHAW

Einführung in die IT Landschaft an der ZHAW Einführung in die IT Landschaft an der ZHAW Martin Scheiwiller Building Competence. Crossing Borders. xswi@zhaw.ch / 1. September 2014 Themen 1. Netzwerkinfrastruktur 2. WEB Seiten 3. Software 4. EDV Support

Mehr

Netzwerke Das Internet Konfiguration Smail. Internet-Tutorium. Jan Eden. 22. April 2004

Netzwerke Das Internet Konfiguration Smail. Internet-Tutorium. Jan Eden. 22. April 2004 22. April 2004 Ein einfaches Netzwerk Netzwerkstrukturen zentrales Netzwerk dezentrales Netzwerk distribuiertes Netzwerk Ein größeres Netzwerk Server und Clients LAN ISDN DSL Modem Der Weg einer Email

Mehr

peoplefone Lync HOSTED Jetzt auch Microsoft Lync für KMU mit peoplefone!

peoplefone Lync HOSTED Jetzt auch Microsoft Lync für KMU mit peoplefone! peoplefone Lync HOSTED Jetzt auch Microsoft Lync für KMU mit peoplefone! Agenda 1. Warum Lync HOSTED von peoplefone 2. Leistungsmerkmale von Lync HOSTED 3. Versionen von Lync HOSTED 4. Funktionen Lync

Mehr

SPLA = Service Providing License Agreement

SPLA = Service Providing License Agreement Was ist SPLA? SPLA = Service Providing License Agreement Das SPLA-Lizenzprogramm erlaubt, Software Services für Dritte auf Mietbasis anzubieten, wenn Kunden Lizenzen nicht selbst erwerben wollen. SPLA

Mehr

ONLINE-BACKUP. Seminar IT-Administration Olaf Nalik. Philipps-Universität Marburg FB Mathematik & Informatik

ONLINE-BACKUP. Seminar IT-Administration Olaf Nalik. Philipps-Universität Marburg FB Mathematik & Informatik ONLINE-BACKUP Seminar IT-Administration Olaf Nalik Philipps-Universität Marburg FB Mathematik & Informatik GLIEDERUNG Motivation Was ist Online-Backup? Definition Online-Backup vs. Alternative Lösungen

Mehr

Konfigurationsanleitung Hosted Exchange 2003 mit Outlook 2010 & iphone

Konfigurationsanleitung Hosted Exchange 2003 mit Outlook 2010 & iphone Konfigurationsanleitung Hosted Exchange 2003 mit Outlook 2010 & iphone Vertraulichkeitsklausel Das vorliegende Dokument beinhaltet vertrauliche Informationen und darf nicht an Dritte weitergereicht werden.

Mehr

CAS PIA. Leistungsbeschreibung

CAS PIA. Leistungsbeschreibung CAS PIA Leistungsbeschreibung Copyright Die hier enthaltenen Angaben und Daten können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Die in den Beispielen verwendeten Namen und Daten sind frei erfunden, soweit

Mehr

Securepoint UTM-Firewall und Cloud Connector. Sicher IN DER & IN DIE Cloud

Securepoint UTM-Firewall und Cloud Connector. Sicher IN DER & IN DIE Cloud Securepoint UTM-Firewall und Cloud Connector Sicher IN DER & IN DIE Cloud Securepoint Ihr Starker Partner Seit 1997 am Markt Deutsches Unternehmen Entwicklung, Vertrieb, Support in Deutschland Optimale

Mehr

Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich

Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich Seit Microsoft Exchange Server 2010 bieten sich für Unternehmen gleich zwei mögliche Szenarien an, um eine rechtskonforme Archivierung

Mehr

http://www.video2brain.com/de/products-610.htm

http://www.video2brain.com/de/products-610.htm Erleben Sie live Installation, Einrichtung und Betrieb einer Exchange Server 2010-Umgebung. Beginnend bei der Vorbereitung der Server über den Aufbau einer Testumgebung bis zur Beschreibung von Migrationsszenarien

Mehr

Handbuch Version 1.02 (August 2010)

Handbuch Version 1.02 (August 2010) Handbuch Version 1.02 (August 2010) Seite 1/27 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 1.1. Begrüßung 03 1.2. Was ist PixelX Backup FREE / PRO 03 1.3. Warum sollten Backups mittels einer Software erstellt werden?

Mehr

TERRA CLOUD + FLEXIBEL + VERFÜGBAR + PERFORMANT + KOSTENSENKEND + SICHER + EINZIGARTIG

TERRA CLOUD + FLEXIBEL + VERFÜGBAR + PERFORMANT + KOSTENSENKEND + SICHER + EINZIGARTIG TERRA CLOUD + FLEXIBEL + VERFÜGBAR + PERFORMANT + KOSTENSENKEND + SICHER + EINZIGARTIG + EIGENFINANZIERT + DATEN BEI DER WAG + TIER 3 STANDARD 99,98% + DIE CLOUD IN DER NACHBARSCHAFT Partner Rechenzentrum

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Systemvoraussetzungen Inhaltsübersicht 1. ELOprofessional 2011 1.1. Server 2011 1.2. ELO Windows Client 2011 1.3. ELO Java Client 2011 1.4. ELO Webclient 2011 1.5. ELO Client for Microsoft Outlook 1.6.

Mehr

Einrichten Ihres IMAP E-Mail-Kontos

Einrichten Ihres IMAP E-Mail-Kontos Einrichten Ihres IMAP E-Mail-Kontos HIN Health Info Net AG Pflanzschulstrasse 3 8400 Winterthur Support 0848 830 740 Fax 052 235 02 70 support@hin.ch www.hin.ch HIN Health Info Net AG Grand-Rue 38 2034

Mehr

MailStore Service Provider Edition (SPE)

MailStore Service Provider Edition (SPE) MailStore Solutions MailStore Service Provider Edition (SPE) E-Mail-Archivierung für Service Provider Mit Hilfe der MailStore Service Provider Edition können Sie Ihren Kunden moderne E-Mail-Archivierung

Mehr

we run IT! ArGO Mail Inhaltsverzeichnis Services zurzeit in ArGO Mail aktiv: Mail

we run IT! ArGO Mail Inhaltsverzeichnis Services zurzeit in ArGO Mail aktiv: Mail Inhaltsverzeichnis 1. Aktive Services in 2. Konfigurationsdaten 3. Zertifizierte Zugangssoftware für 4. Anleitung zu den Services a. Outlook Web Access b. Outlook Web Access mit IDentity (One Time Password)

Mehr

Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH. Backup Pro 2.0 V 2.1. Stand: 20.11.2014

Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH. Backup Pro 2.0 V 2.1. Stand: 20.11.2014 Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH Backup Pro 2.0 V 2.1 Stand: 20.11.2014 INHALTSVERZEICHNIS PREIS- UND LEISTUNGSVERZEICHNIS BACKUP PRO 2.0... 3 Produktbeschreibung... 3 Voraussetzungen...

Mehr

NGO Tag Office 365 für gemeinnützige Organisationen. Elmar Witte, Produktmanager Office 365 Microsoft Deutschland GmbH Berlin, 27.

NGO Tag Office 365 für gemeinnützige Organisationen. Elmar Witte, Produktmanager Office 365 Microsoft Deutschland GmbH Berlin, 27. NGO Tag Office 365 für gemeinnützige Organisationen Elmar Witte, Produktmanager Office 365 Microsoft Deutschland GmbH Berlin, 27. Januar 2014 Agenda Office 365 für gemeinnützige Organisationen Pakete,

Mehr

Einrichten Ihres POP E-Mail-Kontos

Einrichten Ihres POP E-Mail-Kontos Einrichten Ihres POP E-Mail-Kontos HIN Health Info Net AG Pflanzschulstrasse 3 8400 Winterthur Support 0848 830 740 Fax 052 235 02 70 support@hin.ch www.hin.ch HIN Health Info Net AG Grand-Rue 38 2034

Mehr

THEMA: CLOUD SPEICHER

THEMA: CLOUD SPEICHER NEWSLETTER 03 / 2013 THEMA: CLOUD SPEICHER Thomas Gradinger TGSB IT Schulung & Beratung Hirzbacher Weg 3 D-35410 Hungen FON: +49 (0)6402 / 504508 FAX: +49 (0)6402 / 504509 E-MAIL: info@tgsb.de INTERNET:

Mehr

KOLAB, der freie Mail- und Groupware-Server

KOLAB, der freie Mail- und Groupware-Server Seite 1 KOLAB, der freie Mail- und Groupware-Server Egon Troles Mitarbeiter beim Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Husarenstr. 30 D 53117 Bonn Seite 2 Ausgangssituation

Mehr