LAUFENDE RECHNUNG R LR Funk det. für Internett

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "LAUFENDE RECHNUNG R LR Funk det. für Internett"

Transkript

1 5'446' '446' '120'280 4'977'140 5'302' '302' Nettoergebnis 143'140 0 Allgemeine Verwaltung 1'016' ' '068' '200 1'047' ' Nettoergebnis 725' ' ' Legislative 31' '170 32' Nettoergebnis 31' '170 32' Entschädigung, Wahlbüro, Revisoren 9' '000 9' Sozialversicherungsbeiträge Kranken- und Unfallversicherung Botschaften, Budget,, Inserate, Porti 21' '000 22' Übriger Sachaufwand 1' Exekutive 162' ' ' ' Nettoergebnis 161' ' ' Sitzungs- und Taggelder 10' '200 14' Besoldungen 106' ' ' Sozialversicherungsbeiträge 9' '600 10' Pensionsversicherungsbeiträge 9' '100 8' Kranken- und Unfallversicherung 1' '400 1' Repräsentationen, Spesen 17' '000 17' Anlässe, Beratungen, Gutachten 2' '000 13' Übriger Sachaufwand 5' '500 4' Beschlusstaxen Rückerstattungen ' ' ' ' ' ' Nettoergebnis 376' ' ' Besoldungen 294' ' ' Sozialversicherungsbeiträge 23' '300 23' Pensionsversicherungsbeiträge 27' '700 25' Kranken- und Unfallversicherung 3' '000 3' Weiterbildung, Personalanlässe 5' '000 3' Übrige Personalkosten 3' '000 3' Büromaterial, Drucksachen,Literatur 12' '000 13' Seite 1

2 Anschaffung Geräte und Einrichtungen 2' ' Unterhalt Geräte,Mobilien,Maschinen 1' '500 1' Leasing Geräte 5' '600 5' Spesenentschädigungen 1' Porti, Telefon, Sachvers. KK-Gebühren 45' '000 45' Betreibungskosten 18' '000 25' EDV-Servicegebühren, Internet-Auftritt 123' '000 97' Übriger Sachaufwand 1' '500 2' Abschreibungen auf Forderungen 7' ' Gebühren Bewilligungen Einbürgerungsgebühren 1' '000 2' Verkaufserlös für Drucksachen Rückerstattung EO, Porti, Telefon 18' '000 28' Betreibungskosten Mitwirkungsentsch.Staats- und Bundesst. 102' ' ' Bezugsprov.Kirchen- und Schulsteuern 76' '000 70' Int. Verr. Personalaufwand für Unterh. Flur -und Waldstr. 2' '000 2' Bauverwaltung / Werkhof 172' ' '000 56' ' ' Nettoergebnis 117' ' ' Besoldungen 103' ' ' Besoldung Personal Werkhof 22' '400 23' Sozialversicherungsbeiträge 10' '600 11' Pensionsversicherungsbeiträge 8' '000 9' Kranken- und Unfallversicherung 2' '500 2' Büromaterial, Drucksachen 1' '600 1' Anschaffungen Geräte, Maschinen etc 1' '000 11' Verbrauchsmaterial 1' '000 2' Unterhalt Geräte,Mobilien,Maschinen 5' '000 12' Spesenentschädigungen 2' '000 2' Dienstleistungen, Porti, Tel., Sachver. 1' '200 1' Honorare 11' '000 4' Baubewilligungen 51' '000 34' Rückerstattungen '000 1' Int. Verr. Personalaufwand für Unterh. Flur- und Waldstrassen 3' '000 3' Seite 2

3 90 Verwaltungsliegenschaften 32' '600 42' Nettoergebnis 32' '600 42' Besoldungen 11' '000 11' Sozialversicherungsbeiträge ' Kranken- und Unfallversicherung Wasser, Energie, Heizmaterial 6' '500 7' Verbrauchsmaterialien 1' '500 1' Baulicher Unterhalt inkl. Umgebung 9' '000 18' Übriger Unterhalt Geräte,Maschinen ' Abgaben,Gebühren,Sachversicherungen 1' '300 1' Mehrzweckgebäude 40' ' '150 35'700 47' ' Nettoergebnis 5' '450 11' Besoldungen 6' '500 5' Sozialversicherungensbeiträge Kranken- und Unfallversicherung Anschaffungen Geräte, Mobilien 1' Wasser,Energie,Heizmaterial 21' '000 18' Verbrauchsmaterialien 1' ' Baulicher Unterhalt inkl. Umgebung 8' '000 18' Übriger Unterhalt Geräte, Maschinen ' Abgaben,Sachversich.,Drittleistung 1' '000 1' Mietzinsen, Platzgebühren 26' '000 26' Benützungsgebühren 3' '000 4' Rückerstattungen 5' '700 4' Bundesbeiträge Einquartierung Öffentliche Sicherheit 572' ' ' ' ' ' Nettoergebnis 143' '600 95' Grundbuch, Mass und Gewicht 3' ' '700 1'000 3' Nettoergebnis 2' '700 3' Grundbuchvermessungen, Nachführungen 2' '000 2' Vermessungsdaten Beiträge an GIS - Verbund Thurgau 1' '700 1' Seite 3

4 Grundbuchamt, Rückerst. Mutationskosten Vermessungsdaten 1' ' Übrige Rechtspflege 329' ' ' ' ' ' Nettoergebnis 164' ' ' Besoldungen Einwohnerkontrolle 99' '600 96' Schlichtungsstelle Mieterschutz Pflegegeldentschädigung 51' '100 51' Sozialversicherungsbeiträge 10' '000 10' Pensionsversicherungsbeiträge 6' '000 6' Kranken- und Unfallversicherung 1' '600 1' Büromaterial, Drucksachen Spesenentschädigungen Dienstleistungen, Porti, Telefon Pässe, Fremdenpolizei 27' '000 25' Regionale Berufsbeistandschaft 74' '000 64' Pflegekinder Aufwendungen 56' '200 50' Aufenthaltergebühren, Freinachts- und 37' '000 35' Verlängerungsbewilligungen Beiträge für Pflegekinderaufwendungen 75' '600 62' Rückerst.von Reg. Berufsbeistandstaft ' Beiträge für Pflegegeldentschädigung 51' '100 51' Feuerwehr 187' ' ' ' ' ' Nettoergebnis 42' '700 79' Unterh. Depots, Hydrantenersatz-/Unterh. 16' '000 14' Ordentliche Abschreibungen 59' '000 5' Beitrag an Zweckverband 111' ' ' Feuerwehrpflichtersatzabgaben 221' ' ' Beiträge der Gebäudeversicherung 8' '300 8' Militär 5' ' '950 2'100 4' ' Nettoergebnis 2' ' Besoldung Personal Unterhalt Schiessanlage 4' '000 3' Telefon, Versicherung, Entlassungfeiern Mietzinsen Seite 4

5 Rückerstattung von Dritten Gde Stettfurt Kostenant für Schiessanl. 1' '000 3' Zivilschutz 44' ' '800 19'100 34' ' Nettoergebnis 14' '700 14' Besoldungen Kranken- und Unfallversicherung Unterhalt Gemeindeeigene Anlagen 4' '000 1' Dienstleistungen, Porti, Tel. Sachvers SMT-Anlage Entschädigung an reg. Zivilschutzorg. 19' '400 18' An Kanton weitergeleitete Schutzraumersa 14' ' Weitergeleitete Bundes- und Kantonsbeitr 5' '500 5' Zins Spezialfinanzierung 1' Rückerstattung von Dritten Staatsbeiträge 9' ' Bundesbeiträge durchlaufende 5' '500 5' Schutzraumersatzbeiträge 14' ' Entnahme aus Spezialfinanzierung 13' Katastrophen & Notfallorganisation 1' '000 1' Nettoergebnis 1' '000 1' Entschädigung an reg. Führungsstab 1' '000 1' Kultur und Freizeit 100' ' ' Nettoergebnis 100' ' ' Kulturförderung 59' '500 64' Nettoergebnis 59' '500 64' Anschaffungen 1' Bundes- und Jungbürgerfeier 9' '000 12' Beitrag Bibliothek 25' '000 25' Beiträge an Vereine 10' '000 12' Jugendförderung 7' '500 7' Kulturförderung 5' '200 5' Beitrag Zins Weiher / VVM 1' '300 1' Seite 5

6 301 Dorfmuseum 6' '900 4' Nettoergebnis 6' '900 4' Wasser, Energie, Heizmaterial 2' '500 2' Liegenschaftenunterhalt 3' '000 1' Sachversicherungen, Gebühren Massenmedien 9' '000 9' Nettoergebnis 9' '000 9' Dorfpost 9' '000 9' Parkanlagen und Wanderwege 25' '000 25' Nettoergebnis 25' '000 25' Flächenbeitrag Unterhalt Flur- und Waldstr (Gemeindebeitrag) Int. Verr. für Unterh. Flur- und Waldstr (Gemeindebeitrag) 25' '000 25' Gesundheit 372' ' ' Nettoergebnis 372' ' ' Kranken- und Pflegeheime 182' ' ' Nettoergebnis 182' ' ' Beiträge an Langzeitpflege 132' ' ' Gemeindebeitrag 50' '000 50' Ambulante Kranken- und Hauspflege 163' ' ' Nettoergebnis 163' ' ' Beiträge an Mütterberatung Mahlzeitendienst... 13' '600 17' Beitr. an Spitex 147' ' ' Tages- und Nachtstrukturbeiträge an Pfle 1' ' Beitr. Langzeitpflege an Private 2' ' Alkohol- und Drogenmissbrauch 26' '900 19' Nettoergebnis 26' '900 19' Beiträge an Präventionsstellen 26' '900 19' Übrige Krankheitsbekämpfung Seite 6

7 Nettoergebnis Beiträge an Lungenliga Soziale Wohlfahrt 1'874' '089' '669' '800 1'880' '124' Nettoergebnis 784' ' ' Sozialversicherung allgemein 9' ' '200 4'700 25' ' Nettoergebnis 4' '500 20' Besoldung AHV-Gemeindestelle 8' '900 21' Sozialversicherungsbeiträge ' Pensionsversicherungsbeiträge ' Kranken- und Unfallversicherung Spesenentschädigungen Beitrag von Kanton/AHV-Gemeindestelle 4' '700 4' Krankenversicherung 296' ' ' ' ' Nettoergebnis 253' ' ' Prämienverbilligungsanteil an Kanton IPV 218' ' ' Gemeindanteil an Verlustscheinforderungen 7' Nettoprämienanteil ehem. Einwohner 1' ' Behandlungskosten Krankenkassenbeiträge 68' '000 37' Beitrag des Kantons für Prämienausstände 28' ' Rückerstattungen von Gemeinden Rückerstattungen 14' ' Jugendschutz 25' '000 21' Nettoergebnis 25' '000 21' Familienergänzende Kinderbetreuung 25' '000 21' Altersfürsorge 3' '500 2' Nettoergebnis 3' '500 2' Geschenke, Anlässe 3' '500 2' Öffentliche Sozialhilfe 1'327' ' '115' '100 1'337' ' Nettoergebnis 431' ' ' Sitzungs-und Taggelder Kommissionen '000 2' Seite 7

8 Besoldungen 113' ' ' Sozialversicherungsbeiträge 9' '100 11' Pensionsversicherungsbeiträge 9' '600 12' Kranken- und Unfallversicherung 1' '700 1' Aus- und Weiterbildung '000 1' Büromaterial, Drucksachen ' Anschaffung Geräte, Mobiliar 1' Unterhalt Geräte, Mobiliar 2' '000 10' Spesenentschädigungen Tel.,Porti,PC-Spesen,Betr-Kosten 1' '000 1' Beratungen, Gutachten, Honorare 1' '000 1' Verbandsbeiträge, Diverses 1' '000 1' Unterstützungen an Thurgauer Bürger 256' ' ' Unterstützungen an übrige CH Bürger 583' ' ' Unterstützungen an Ausländer 262' ' ' Unterstützungen an Asylbewerber 82' '000 53' PC-Zinsen Rückvergütungen von Thurgauer Bürgern 139' ' ' Rückvergütungen von übrigen CH Bürgern 457' ' ' Rückvergütungen von Ausländern 197' ' ' Rückvergütung von Asylbewerbern 3' '000 1' Staatsbeitrag für Asylantenbetreuung 98' '000 98' Arbeitsamt 53' '000 50' Nettoergebnis 53' '000 50' Teilnehmer Beschäftigungsprogr. 15' '000 15' Gemeindebeiträge an Beschäftigungsprogr. 38' '000 35' Übrige Sozialhilfe 158' ' ' ' ' ' Nettoergebnis 12' '000 24' Beiträge Integration 3' '000 2' Beiträge und Abgaben ' Alimentenvorschüsse 90' ' ' Alimenteninkasso-Auszahlungen 63' '000 77' Alimentenvorschüsse Zahlungen 81' '000 90' Alimenteninkasso 63' '000 77' Seite 8

9 6 Verkehr 294' ' ' ' ' ' Nettoergebnis 174' ' ' Kantonsstrassen 1'000 Nettoergebnis 1' An Kanton für kleinere Ausbauten und Verbesserungen 1' Gemeindestrassen 164' ' ' ' ' ' Nettoergebnis 73' '700 93' Besoldung Strassenpersonal 54' '900 60' Sozialversicherungsbeiträge 4' '800 4' Pensionsversicherungsbeiträge 3' '500 3' Kranken- und Unfallversicherung 2' '700 2' Anschaffungen '000 2' Baumaterial, Kies, Splitt, Teer '000 6' Salz, Splitt für Winterdienst 7' '000 14' Hausnummern, Signalisierung 10' '000 6' Ordentlicher Unterhalt durch Dritte 13' '000 15' Kleinere Belagsreparaturen durch Dritte 38' '000 39' Unterhalt/Miete Geräte, Maschinen Fahrz. 14' '000 16' Honorare, Projektkosten 1' '000 5' Unterhalt Brücken 5' Int. Verrechnung Schmutzwasserentsorgung 12' '300 12' Strassenverkehrssteuern 74' '500 72' Schadenvergütungen 5' Von Privaten für Unterhalt / Rückerst. 3'000 4' Von Übrigen für Unterhalt 3' '000 2' Vergütung für Grabeninstandstellung 7' '000 11' Int. Verr. Personalaufwand für Unterh. Flur -und Waldstr. 5' '000 5' Öffentlicher regionaler Personenverkehr 129' ' '800 25' ' ' Nettoergebnis 101' ' ' Tageskarten SBB 25' '800 24' An Kanton Defizitanteil 104' ' ' Benützungsgebühren von Tageskarten SBB 28' '800 24' Seite 9

10 7 Umwelt und Raumordnung 582' ' ' ' ' ' Nettoergebnis 68' '250 72' Abwasserbeseitigung 345' ' ' ' ' ' Unterhalt Kanalisation 105' ' ' Unterhalt Geräte, Maschinen Ordentliche Abschreibungen 13' '200 14' Betriebskostenanteil Abwasserverband 224' ' ' Bezugsprovision Werkbetriebe 2' '900 2' Betriebsgebühren in Spezialfinanzierung 9' Gebühren für ARA-Betriebskosten 310' ' ' Entnahme aus Spezialfinanzierung 23' ' Interne Verrechnung Schmutzwasserentsorg 12' '300 12' Abfallbeseitigung 145' ' ' ' ' ' Besoldung Personal 20' '300 23' Sozialversicherungsbeiträge 1' '700 1' Personalversicherungsbeiträge 1' '300 1' Kranken- und Unfallversicherung ' Drucksachen, Inserate Unterhalt Deponien 2' '000 1' Unterh. Geräte, Maschinen übrige Entsorg 3' '000 3' Unterhalt Geräte, Maschinen Grünbereich Papiersammlung, Glas, Alu, Blech 4' '000 6' Entsorgung Dritter Grünbereich 110' '000 97' Bezugsprovision Werkbetriebe 1' ' Abfuhr- und Deponiegebühren 106' ' ' Rückerstattungen 2' Rückerstattung Kehrichtverband 30' '000 30' Entnahme aus Spezialfinanzierung 7' '300 2' Friedhof und Bestattung 47' ' '400 3'500 40' ' Nettoergebnis 43' '900 38' Besoldung Personal/Komissionsgelder Inserate, Drucksachen, etc. 1' '500 1' Einfassungen, Kreuze, Särge, Graböffnung 13' '000 10' Seite 10

11 Unterhalt Anlagen 15' '000 14' Unterhalt Geräte, Maschinen ' Honorar Leichenschau, Transport 5' '000 5' Übriger Sachaufwand Krematorium 10' '000 6' Beiträge an Private ' Rückerstattung von Privaten 4' '000 1' Rückerstattung von andern Gemeinden Gewässerverbauung 7' '500 10'000 16' Nettoergebnis 7' '500 16' Wuhrkosten Bäche 7' '500 14' Unterhalt durch Dritte 8'000 2' Kantonsbeitrag 10' Naturschutz 4' ' '000 1'000 4' ' Nettoergebnis 3' '000 3' Beiträge an Private nach NHG 4' '000 4' Kantonsbeitrag 1' '000 1' Übriger Umweltschutz 12' ' '000 19'000 9' ' Nettoergebnis 5' '000 7' Anschaffung Hundekot-Container 3' '000 3' Abschreibung auf Forderungen Tierkörpersammelstelle Betriebskosten 8' '000 6' Hundesteuer 17' '000 17' Raumordung 19' '850 1'000 22' Nettoergebnis 19' '850 22' Sitzungs- und Taggelder, Kommission 2' Drucksachen Baureglemente Zonenpläne 1' ' Ortsplanung 4' '000 10' Verbandsbeiträge Beitrag an Regionalplanungsgruppe 12' '100 10' Rückerst. für Überbaungs-/Gestaltungspl. 1'000 8 Volkswirtschaft 87' ' ' '000 80' ' Seite 11

12 Nettoergebnis 22' '840 28' Pflanzenbau 9' ' ' Nettoergebnis 9' '160 9' Entsch. Gemeindest. für Landwirtschaft 2' '300 2' Sozialversicherungsbeiträge Kranken- und Unfallversicherung Telefon, Porti, Honorare Feuerbrand Gemeinde an Pflanzenschutzfonds 7' '600 7' Beiträge Beitrag von Kanton Feuerbrandbekämpfung Unterhalt Flur- und 53' ' '400 53'400 52' ' Waldstr./Entwässerungsanlagen Entschädigung UK-Kommision Büromaterial Drucksachen Kies, Sand, Röhren, Teer 5' Dritte für Unterhalt Strassen und Entw. 28' '500 31' Unterhalt Maschinen, Geräte, Fahrzeuge Miete Benützungsgebühren Maschinen, Gerä 9' '000 7' Honorare, Porti, Versicherungen ordentliche Abschreibungen 4' ' Einlage in Spezialfinanzierung 1' Interne Verrechnung Personalkosten 10' '000 10' Von Privaten für Unterhalt / Rückerst. 2' Grundeigentümerbeiträge 25' '000 25' Entnahme aus Spezialfinanzierung 3' ' Interne Verrechnung Gemeindebeiträge 25' '000 25' Forstwirtschaft 18' ' ' Nettoergebnis 18' '900 13' Mobilien, Geräte Unterhaltsarbeiten durch Dritte 8' '500 2' Beitrag an Kanton 10' '400 10' Forsteinnahmen Jagd und Fischerei 3' ' '900 7'600 2' ' Seite 12

13 Nettoergebnis 4' '700 5' Wildschadenverhütung 1' ' Kantonsanteil am Jagdpachterlös 1' '500 1' Gemeinden Jagdpachtanteile Jagdgesellschaft für Jagdpacht 4' '600 4' Fischpachterlös 3' '000 3' Tourismus ' Nettoergebnis ' Beitrag an Thurgau Tourismus ' Banken 48' '000 48' Nettoergebnis 48' '000 48' Gewinnanteil Kantonalbank 48' '000 48' Übrige Energie 1' '800 1' Nettoergebnis 1' '800 1' Energieberatungsstelle 1' '800 1' Finanzen und Steuern 544' '892' '400 2'723' ' '789' Nettoergebnis 2'347' '422'040 2'295' Gemeindesteuern 21' '567' '000 2'376'000 40' '276' Nettoergebnis 2'546' '321'000 2'235' Abschreibungen, Erlasse 21' '000 40' Steuern sjahr, Nat. Pers. 2'092' '010'000 1'919' Steuern frühere Jahre, Nat. Pers. 253' ' ' Quellensteuern auf Kapitalleistungen 2' '000 1' Steuern sjahr, Juristische Pers. 156' ' ' Steuern frühere Jahre, Jur. Personen 62' '000 77' Gemeindeanteil an kantonalen Steuern 225' ' ' Nettoergebnis 225' ' ' Liegenschaftensteuern 120' ' ' Grundstückgewinnsteuern 104' ' ' Gemeindeanteil an kantonalen Gebühren 5' ' '000 6'500 5' ' Seite 13

14 Nettoergebnis 2' '500 3' An Kanton Alkohol- und Wirtepatente 5' '000 5' Alkohol- und Wirtepatente 8' '500 9' Zinsen und Emissionskosten 13' ' '000 31'000 13' ' Nettoergebnis 1' '000 3' Passivzinsen kurzfristige Schulden Passivzinsen für mittel- und langfristig 9' '000 7' Passivzinsen für Sonderrechnungen 1' Vergütungszinsen 3' '500 4' Zinsen auf Bankkontokorrenten '000 1' Verzugs-/Vergütungszins auf Steuern 13' '000 9' Verzugszinsen Diverse Liegenschaften des Finanzvermögens 8' ' '400 73'940 10' ' Nettoergebnis 67' '540 65' Wasser, Energie, Heizmaterial 2' '400 2' Liegenschaftenunterhalt 1' '000 3' Sachversicherungen, Gebühren ' Passivzinsen Liegensch. St.Gallerstr. 23 3' '000 3' Miet- und Pachtzinsen 10' '500 10' Mietzinsen Liegensch. Rosengarten 1' '740 1' Mietzinsen Liegenschaft Altholzstr. 7 51' '660 51' Mietzinsen Liegenschaft St.Gallerstr. 23 9' '600 9' Nebenkosten Liegenschaft Altholzstr. 7 2' '440 2' Rückverteilungen ' Nettoergebnis ' Rückverteilung aus CO2-Abgabe ' Nicht aufgeteilte Abschreibungen 206' ' ' Nettoergebnis 206' ' ' Verwaltungsvermögen ordentliche 206' ' ' Neutrale Aufwendungen und Erträge 23' Nettoergebnis 23' Ausserordentlicher Ertrag 23' Seite 14

15 999 Abschluss der laufenden 290' ' Nettoergebnis 290' ' Ertragsüberschuss 290' ' Seite 15

0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 3'278'505.80 1'542'610.18 3'216'100.00 1'424'970.00 3'354'413.61 1'472'963.02

0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 3'278'505.80 1'542'610.18 3'216'100.00 1'424'970.00 3'354'413.61 1'472'963.02 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 3'278'505.80 1'542'610.18 3'216'100.00 1'424'970.00 3'354'413.61 1'472'963.02 01 Legislative und Exekutive 619'417.45 8'595.00 615'800.00 598'789.70 011 Gemeindeversammlung 44'584.45

Mehr

Laufende Rechnung ALLGEMEINE VERWALTUNG. Total ALLGEMEINE VERWALTUNG 11'900.00 11'400.00 10'179.30 KIRCHLICHES LEBEN

Laufende Rechnung ALLGEMEINE VERWALTUNG. Total ALLGEMEINE VERWALTUNG 11'900.00 11'400.00 10'179.30 KIRCHLICHES LEBEN Laufende Rechnung ALLGEMEINE VERWALTUNG Legislative 011.300 Entschädigungen Revisoren, 1'200.00 1'000.00 420.00 Wahlbüro, Kommissionen 011.310 Botschaften, Budget, Rechnung, 5'500.00 6'000.00 5'214.20

Mehr

Einwohnergemeinde Voranschlag 2011 Voranschlag 2010 Rechnung 2009 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Einwohnergemeinde Voranschlag 2011 Voranschlag 2010 Rechnung 2009 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Einwohnergemeinde 10'946'140 10'946'140 10'665'990 10'665'990 11'004'028.68 11'004'028.68 0 Allgemeine Verwaltung 1'433'190 792'180 1'465'460 810'650 1'303'751.95 719'986.70 641'010 654'810 583'765.25

Mehr

LAUFENDE RECHNUNG V LR Funktion detailliert

LAUFENDE RECHNUNG V LR Funktion detailliert Laufende Rechnung 13'027'600 12'076'100 12'740'500 11'766'900 12'404'993.23 11'841'305.24 Nettoergebnis 951'500 973'600 563'687.99 0 Allgemeine Verwaltung 1'237'800 419'300 1'263'400 373'300 1'309'588.45

Mehr

L A U F E N D E R E C H N U N G

L A U F E N D E R E C H N U N G T O T A L 2'388'979.30 2'388'979.30 2'405'200.00 2'405'200.00 2'405'054.00 2'405'054.00 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 366'401.80 122'712.35 386'100.00 104'200.00 399'106.80 144'607.95 011 LEGISLATIVE 8'127.10

Mehr

Rechnung 2014 Rechnung 2014 Voranschlag 2015. Voranschlag 2015 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Rechnung 2014 Rechnung 2014 Voranschlag 2015. Voranschlag 2015 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Konto Text Rechnung Rechnung 1 Laufende Rechnung 5'801'545 5'801'545 6'033'790.02 6'033'790.02 6'252'706 6'252'706 10 Allgemeine Verwaltung 1'428'520 758'600 1'414'655.83 826'322.10 1'405'756 815'100 1011

Mehr

RECHNUNG 2014. Detail - Funktional Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag. 011 Legislative 20'184.75 1'731.60 25'550 1'700 19'994.70 1'465.

RECHNUNG 2014. Detail - Funktional Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag. 011 Legislative 20'184.75 1'731.60 25'550 1'700 19'994.70 1'465. 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 789'489.01 203'495.00 980'620 402'500 975'593.43 479'195.50 011 Legislative 20'184.75 1'731.60 25'550 1'700 19'994.70 1'465.20 300 * Entschädigung Wahlbüro, Revisoren 7'817.40 8'600

Mehr

Erfolgsrechnung 1.1.2015-31.12.2015

Erfolgsrechnung 1.1.2015-31.12.2015 FUNKTIONALE GLIEDERUNG 16'429'500.00 16'476'600.00 47'100.00 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 63'000.00 1 Legislative 63'000.00 63'000.00 63'000.00 11 Legislative 63'000.00 110 Legislative 63'000.00 3000.00 Entschädigungen,

Mehr

Laufende Rechnung (Beträge in CHF)

Laufende Rechnung (Beträge in CHF) Laufende Rechnung Gemeinde Eschlikon 14'314'348.39 14'372'683.81 13'428'600 13'180'900 14'113'000 13'730'400 Saldo 58'335.42 247'700 382'600 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 1'430'315.01 471'108.30 1'356'400 504'600

Mehr

Erfolgsrechnung 1.1.2015-31.12.2015

Erfolgsrechnung 1.1.2015-31.12.2015 ERFOLGSRECHNUNG 16'429'500.00 16'476'600.00 Nettoergebnis 47'100.00 3 AUFWAND 16'429'500.00 30 Personalaufwand 11'475'200.00 300 Behörden und Kommissionen 206'000.00 3000.00 Entschädigungen, Tag- und Sitzungsgelder

Mehr

Budget 2015 Budget 2014 Rechnung 2013 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag. Total Erfolgsrechnung 6'061'180 6'061'180

Budget 2015 Budget 2014 Rechnung 2013 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag. Total Erfolgsrechnung 6'061'180 6'061'180 Total Erfolgsrechnung 6'061'180 6'061'180 0 Allgemeine Verwaltung 678'880 135'180 01 Legislative und Exekutive 140'100 1'000 011 Legislative 17'500 0110 Legislative 17'500 0110.3000.00 Entschädigung Revisoren,

Mehr

RECHNUNG 2013. Detail - Funktional Aufwand Ertrag

RECHNUNG 2013. Detail - Funktional Aufwand Ertrag 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 640'900 228'000 586'722.13 244'859.20 621'400 231'400 011 Legislative 1 0 12'695.50 0.00 14' 300 Wahlbüro, Revisoren 6'000 3'971.00 6'000 300.01 Kommission Gemeindeordnung 310 Rechnung,

Mehr

Gemeinde Beethal Muster Laufende Rechnung 08.08.2007

Gemeinde Beethal Muster Laufende Rechnung 08.08.2007 28'281'998 28'281'998 1 Laufende Rechnung Polit. Gemeinde 29'912'973.29 29'912'973.29 27'674'880 27'674'880 Saldo 3'679'940 1'129'351 10 Bürgerschaft, Behörden, Verwaltung 3'591'587.09 1'178'862.85 3'853'134

Mehr

Gemeindeversammlung v o m F r e i t a g, 11. A p r i l 2 0 14, 19. 3 0 U h r

Gemeindeversammlung v o m F r e i t a g, 11. A p r i l 2 0 14, 19. 3 0 U h r R e c h n u n g 2 0 13 Gemeindeversammlung v o m F r e i t a g, 11. A p r i l 2 0 14, 19. 3 0 U h r Tu r n h a l l e S c h w e r z i, F r e i e n b a c h U r n e n a b s t i m m u n g z u d e n S a c h

Mehr

Einwohnergemeinde Rechnung 2013 Voranschlag 2013 Rechnung 2012 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Einwohnergemeinde Rechnung 2013 Voranschlag 2013 Rechnung 2012 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Einwohnergemeinde 8'880'318.25 8'880'318.25 8'922'000 8'922'000 8'896'346.13 8'896'346.13 0 Allgemeine Verwaltung 1'126'303.92 331'668.05 1'138'400 315'100 1'027'491.20 385'522.65 794'635.87 823'300 641'968.55

Mehr

2 STADTGEMEINDE DIESSENHOFEN 7'999'628.48 7'999'628.48 6'548'600 6'548'600 6'894'177.26 6'894'177.26

2 STADTGEMEINDE DIESSENHOFEN 7'999'628.48 7'999'628.48 6'548'600 6'548'600 6'894'177.26 6'894'177.26 2 STADTGEMEINDE DIESSENHOFEN 7'999'628.48 7'999'628.48 6'548'600 6'548'600 6'894'177.26 6'894'177.26 20 ALLGEMEINE VERWALTUNG 1'842'152.66 646'908.10 1'673'000 622'300 1'762'622.26 597'145.75 Saldo 1'195'244.56

Mehr

Bemerkungen zur Rechnung 2012 Internet

Bemerkungen zur Rechnung 2012 Internet Bemerkungen zur Rechnung 2012 Internet Laufende Rechnung 0 Allgemeine Verwaltung 011 Gemeindeversammlung, Abstimmungen, Wahlen 011.4360 Rückerstattungen von VSGS für Botschaften 012 Gemeinderat 012.3090

Mehr

RECHNUNG 2014. Detail - Funktional Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

RECHNUNG 2014. Detail - Funktional Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 2'159'963.05 410'642.10 997'310 282'100 01 Legislative und Exekutive 253'948.35 1'397.00 208'800 1'200 011 Legislative 26'329.25 0.00 30'000 0 0110 Legislative 26'329.25 0.00 30'000

Mehr

Gem. Gemeinde Aeschi HRM2 Budget 2016 Erfolgsrechnung nach Funktionen

Gem. Gemeinde Aeschi HRM2 Budget 2016 Erfolgsrechnung nach Funktionen 1 0 Allgemeine Verwaltung 1'124'600.00 246'200.00 1'101'800.00 248'800.00 Netto Aufwand 878'400.00 853'000.00 01 Legisative und Exekutive 142'700.00 145'800.00 011 Legislative 18'500.00 20'200.00 0110

Mehr

012 Gemeinderat 012.3010 Umverteilung und Erhöhung der Ressortentschädigungen 012.3170 Umverteilung der Spesenentschädigungen

012 Gemeinderat 012.3010 Umverteilung und Erhöhung der Ressortentschädigungen 012.3170 Umverteilung der Spesenentschädigungen Bemerkungen zum Budget 2012 0 Allgemeine Verwaltung 011 Gemeindeversammlung, Abstimmungen, Wahlen 011.3000 Grossratswahlen 012 Gemeinderat 012.3010 Umverteilung und Erhöhung der Ressortentschädigungen

Mehr

Ortsbürgergemeinde Spreitenbach. Voranschlag 2013

Ortsbürgergemeinde Spreitenbach. Voranschlag 2013 Ortsbürgergemeinde Spreitenbach Voranschlag 2013 Bemerkungen zum Budget 2013 Löhne Die Lohnanpassung wird vom Gemeinderat im Zusammenhang mit der Festlegung der Löhne 2013 festgesetzt. 0 Ortsbürgergemeinde

Mehr

V O R A N S C H L A G 1

V O R A N S C H L A G 1 V O R A N S C H L A G 1 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 112'650.00 108'850.00 104'075.45 6'124.00 01 Legislative/Exekutive 43'500.00 41'500.00 39'016.95 011 Kirchgemeindeversammlung 7'700.00 8'000.00 5'414.20

Mehr

Einwohnergemeinde Voranschlag 2013 Voranschlag 2012 Rechnung 2011 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Einwohnergemeinde Voranschlag 2013 Voranschlag 2012 Rechnung 2011 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Einwohnergemeinde 6'909'610 6'527'170 6'844'340 6'484'600 7'596'846.19 7'041'280.70 382'440 359'740 555'565.49 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 816'200 95'100 742'600 54'600 729'063.34 81'333.70 721'100 688'000

Mehr

Erläuterungen zum Budget 2015

Erläuterungen zum Budget 2015 Angaben über Waldfläche und Sollbestand der Forstreserve 1. Waldfläche 131 ha 2. Sollbestand der Forstreserve auf Grund des Bruttoholzerlös 29 213 CHF 15 58.9 3. Doppelter Sollbestand der Forstreserve

Mehr

Ortsgemeinde Weesen, 8872 Weesen

Ortsgemeinde Weesen, 8872 Weesen 0 Bürger,Behörden,Verw. 86 463.14 8 386.31 92 390.00 6 500.00 82 550.05 1 991.50 SALDO BÜRGER,BEHÖRDEN,VERW. 78 076.83 85 890.00 80 558.55 00 Bürgervers, Abstimm, Wahl 4 121.10 3 800.00 6 514.25 SALDO

Mehr

Funktionale Gliederung Rechnung 2015 Budget 2015 Rechnung 2014

Funktionale Gliederung Rechnung 2015 Budget 2015 Rechnung 2014 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 1'293'747.72 335'695.35 1'277'050.00 215'700.00 1'379'400.08 249'104.93 01 Legislative und Exekutive 347'223.25 263.80 349'100.00 300.00 364'899.60 29'047.60 011 Gemeindeversammlung

Mehr

Erfolgsrechnung. Übersicht Artengliederung

Erfolgsrechnung. Übersicht Artengliederung 3 Aufwand 26'560'585.69 26'186'440.00 27'354'914.99 30 Personalaufwand 10'216'526.90 10'207'870.00 10'301'950.85 300 Behörden und Kommissionen 53'323.25 55'100.00 60'426.95 3000 Behörden und Kommissionen

Mehr

LAUFENDE RECHNUNG Einwohnergemeinde 1.2010 bis 12.2010

LAUFENDE RECHNUNG Einwohnergemeinde 1.2010 bis 12.2010 5'903'563.36 5'994'580.74 5'528'700.00 5'409'200.00 6'689'890.54 6'284'442.38 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 719'659.19 232'195.15 691'500.00 209'700.00 687'951.52 217'157.60 011 Gemeindeversammlung 16'383.20

Mehr

Budget 2014 der Katholischen Kirchgemeinde Kreuzlingen - Emmishofen

Budget 2014 der Katholischen Kirchgemeinde Kreuzlingen - Emmishofen Kreuzlingen - Emmishofen der Katholischen Kirchgemeinde Kreuzlingen - Emmishofen Ausführliche Fassung Inhalt: Erläuterungen zum Seite 2 Zusammenfassung Hauptgruppen Seite 4 Zusammenfassung mit Untergruppen

Mehr

Rechnung 2013 Rechnung 2012 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Rechnung 2013 Rechnung 2012 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Laufende Rechnung 5'423'200 5'391'800 5'529'314 5'583'912 5'416'945 5'487'075 1 Allgemeine Verwaltung 230'050 2'500 231'784 14'400 186'752 2'955 101 Bürgergemeinde 10'000 15'035 10'632 310.01 Druckkosten

Mehr

Rechnung 2013 Rechnung 2012 Budget 2013 Rechnung 2013 Laufende Rechnung Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Rechnung 2013 Rechnung 2012 Budget 2013 Rechnung 2013 Laufende Rechnung Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Rechnung 2013 Rechnung 2013 Rechnung 2012 Budget 2013 Rechnung 2013 Laufende Rechnung nach Funktionen Zusammenzug 0 Allgemeine Verwaltung 39'235.85 49'000 40'437.40 011 Legislative 36'435.85 49'000 40'437.40

Mehr

t. allen grechnung 2012 der Stadt St.Gallen

t. allen grechnung 2012 der Stadt St.Gallen t. allen grechnung 2012 der Stadt St.Gallen Inhaltsverzeichnis Verwaltungsrechnung Ergebnisse 5 Laufende Rechnung Übersichten Zusammenzug des Aufwandes und des Ertrages nach Sachgruppen (alle Verwaltungsabteilungen)

Mehr

VORANSCHLAG 2011. Voranschlag 2011

VORANSCHLAG 2011. Voranschlag 2011 Laufende Rechnung - Übersicht Ertrag Ertrag Ertrag 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 10'585'600 4'341'300 9'841'100 4'401'900 9'206'185.84 3'661'597.95 Nettoaufwand 6'244'300 5'439'200 5'544'587.89 1 ÖFFENTLICHE

Mehr

Erfolgsrechnung. Übersicht Artengliederung

Erfolgsrechnung. Übersicht Artengliederung HRM2 Budget 2016 Budget 2015 Rechnung 2014 3 Aufwand 23'907'290.55 23'170'140.00 24'075'184.34 30 Personalaufwand 7'635'570.00 7'659'970.00 7'472'914.60 3000 Behörden und Kommissionen 47'000.00 50'600.00

Mehr

Staatsrechnung 2009 GENEHMIGT DURCH DEN KANTONSRAT AM 20. MAI 2010

Staatsrechnung 2009 GENEHMIGT DURCH DEN KANTONSRAT AM 20. MAI 2010 Staatsrechnung 2009 GENEHMIGT DURCH DEN KANTONSRAT AM 20. MAI 2010 INHALTSVERZEICHNIS Seite Seite Gesamtergebnisse der Verwaltungsrechnung... 3 Artengliederung, Übersichten... 4 Artengliederung Investitionsrechnung,

Mehr

Volksschulgemeinde Wigoltingen. Budget 2017 (nach Funktionen, HRM2)

Volksschulgemeinde Wigoltingen. Budget 2017 (nach Funktionen, HRM2) 0 Allgemeine Verwaltung 17'770.00 0.00 12'940.00 0.00 12'887.20 0.00 110 Legislative 17'770.00 12'940.00 12'887.20 3000 Entsch. Tag- und Sitzungsgelder Behörden/Kommissionen 2'120.00 940.00 760.00 3102

Mehr

/ / /

/ / / 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 011 LEGISLATIVE 0110 300 Wahlbüro, Revisoren 0110.3000.00 310 Budget, Rechnung, Botschaften 0110.3102.00 317 Spesenentschädigungen 0110.3170.00 318 Dienstleistungen, Gutachten 0110.3130.00

Mehr

Bericht der Geschäfts- und Rechnungsprüfungskommission 28. Finanzplan 2006-2011 29-30

Bericht der Geschäfts- und Rechnungsprüfungskommission 28. Finanzplan 2006-2011 29-30 Seiten Inhaltsverzeichnis Laufende Rechnung - Artengliederung 1-3 Laufende Rechnung - Funktionale Gliederung Zusammenzug 4 Laufende Rechnung - Funktionale Gliederung Detailrechnung 5-23 Investitionsrechnung

Mehr

Aufwand 955 900.O0 955 900.00

Aufwand 955 900.O0 955 900.00 1 Erlolgsrechnu ng Budget 8.09.2014 1.1.201 5 -.12.201 5 Burgergem&nde Nummer Artengliedecung Zusammenzug Budget 2015 Budget 2014 Rechnung 201 955 900.O0 997 600.00 94 200.00 979600.00 0690.47 1 64 06.55

Mehr

Budget 2015 Laufende Rechnung

Budget 2015 Laufende Rechnung Budget 2015 Laufende Rechnung KG Gerzensee Aufwand Ertrag 3 Kultur und Freizeit 317'700.00 318'050.00 Ertragsüberschuss 350.00 Total 318'050.00 318'050.00 390 Kirchengut 390.300.01 Sitzungs- und Taggelder

Mehr

t. allen grechnung 2013 der Stadt St.Gallen

t. allen grechnung 2013 der Stadt St.Gallen t. allen grechnung 2013 der Stadt St.Gallen Inhaltsverzeichnis Verwaltungsrechnung Ergebnisse 5 Laufende Rechnung Übersichten Zusammenzug des Aufwandes und des Ertrages nach Sachgruppen (alle Verwaltungsabteilungen)

Mehr

Gemeinde Lengnau RECHNUNG 2013. Ortsbürgergemeinde

Gemeinde Lengnau RECHNUNG 2013. Ortsbürgergemeinde Gemeinde Lengnau RECHNUNG 2013 Ortsbürgergemeinde Erläuterungen Rechnung 2013 Erläuterungen zur Verwaltungsrechnung der Ortsbürgergemeinde pro 2013 a) Allgemeines Die Ortsbürgerverwaltung schliesst mit

Mehr

Budget Institutionelle Gliederung 13. November 2009

Budget Institutionelle Gliederung 13. November 2009 13:08:06 Seite 1 Startdatum: 01.01.10 Enddatum: 31.12.10 KST-Gruppen Filter: KST-Kto. Filter: KST Filter: Nummer Name 1 Präsidiales 101 Einwohnergemeinde 2'920.00 77.25 31003 Drucksachen, Formulare, Berichte

Mehr

DOWNLOAD. Allgemeine Verwaltung. Total Allgemeine Verwaltung 37'300.00 41'100.00 38'465.75. Kirchliches Leben

DOWNLOAD. Allgemeine Verwaltung. Total Allgemeine Verwaltung 37'300.00 41'100.00 38'465.75. Kirchliches Leben Allgemeine Verwaltung 011.000 Legislative 011.300 Entschädigungen Revisoren, Wahlbüro 5'100.00 4'500.00 2'742.00 011.310 Botschaften, Budget, Rechnung 20'000.00 30'000.00 23'363.20 011.317 Spesenentschädigungen

Mehr

LAUFENDE RECHNUNG BÜRGERSCHAFT, BEHÖRDE, VERWALTUNG

LAUFENDE RECHNUNG BÜRGERSCHAFT, BEHÖRDE, VERWALTUNG Laufende Rechnung I in CHF Primarschule Eichberg Seite: 1 LAUFENDE RECHNUNG BÜRGERSCHAFT, BEHÖRDE, VERWALTUNG BÜRGERSCHAFT, GESCHÄFTSPRÜFUNG 10.3000 Sitzungs- und Taggelder 1'540.00 2'050.00 1'720.00 10.3090

Mehr

Schulgemeinde Mühlethurnen - Lohnstorf Laufende Rechnung 2014

Schulgemeinde Mühlethurnen - Lohnstorf Laufende Rechnung 2014 2 Bildung 1'274'973.42 917'112.20 1'277'040.00 940'790.00 1'289'976.03 1'289'976.03 20 Kindergarten und Spielgruppe 148'398.60 150'727.80 148'580.00 142'400.00 111'964.50 110'663.80 200 Kindergarten 148'398.60

Mehr

Aufwand, Ertrag und Nettoaufwand der laufenden Rechnung nach Aufgabengebiet, Stadt St.Gallen 2003-2013

Aufwand, Ertrag und Nettoaufwand der laufenden Rechnung nach Aufgabengebiet, Stadt St.Gallen 2003-2013 Aufwand, Ertrag und Nettoaufwand der laufenden Rechnung nach Aufgabengebiet, Stadt St.Gallen 2003-2013 Quelle: Tabelle: Amt für Gemeinden Kanton St.Gallen: Gemeindenfinanzstatistik Aufwand und Ertrag Hinweis:

Mehr

Rechnungswesen Gemeinden TG 20.08.2010/Register 5.2/Seite 1

Rechnungswesen Gemeinden TG 20.08.2010/Register 5.2/Seite 1 Rechnungswesen Gemeinden TG 20.08.2010/Register 5.2/Seite 1 5.2 Schulgemeinden 5.2.1 Selbständige Schulgemeinden KONTENPLAN VERWALTUNGSRECHNUNG Laufende Rechnung 0 Allgemeine Verwaltung Erläuterungen und

Mehr

Laufende Rechnung Rechnung 2014 Voranschlag 2014 Rechnung 2013 (nach Dienstbereichen) Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Laufende Rechnung Rechnung 2014 Voranschlag 2014 Rechnung 2013 (nach Dienstbereichen) Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Einwohnergemeinde Port R E C H N U N G 2014 Datum 29.04.2015 /Seite 1 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 1'477'133.11 184'271.28 1'431'790 176'600 1'537'347.63 253'349.55 011 LEGISLATIVE 65'499.00 74'620 67'138.45

Mehr

VERWALTUNGSRECHNUNG - B U D G E T 2 0 1 6. B u d g e t 2016 Aufwand Ertrag

VERWALTUNGSRECHNUNG - B U D G E T 2 0 1 6. B u d g e t 2016 Aufwand Ertrag VERWALTUNGSRECHNUNG - B U D G E T 2 0 1 6 3 AUFWAND 30 Personalaufwand 300 Behörden und Kommissionen 30010 Synodale, Kommissionen 2'08 30020 Kirchenpflege, Honorare Präsidium 11'11 301 Löhne Verwaltungs-

Mehr

Budget Erfolgsrechnung detailliert

Budget Erfolgsrechnung detailliert 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 348'800.00 81'500.00 382'100.00 81'500.00 333'773.30 79'126.00 01 Legislative und Exekutive 65'800.00 63'600.00 61'751.20 011 Legislative 4'800.00 4'800.00 8'030.20 0110 Legislative

Mehr

Foto: Manfred Hertzog. Voranschlag 2012 und Finanzplan

Foto: Manfred Hertzog. Voranschlag 2012 und Finanzplan Foto: Manfred Hertzog Voranschlag 2012 und Finanzplan Voranschlag 2012 und Finanzplan Aus Sicht des Gemeinderates ist die Finanzplanung ein wesentliches Element der strategischen Planung. Im Sinne der

Mehr

Evangelische Landeskirche des Kantons Thurgau

Evangelische Landeskirche des Kantons Thurgau Evangelische Landeskirche des Kantons Thurgau Kontenplan Verwaltungsrechnung 3.1/1 LAUFENDE RECHNUNG Erläuterungen und Angaben über weitere Aufwendungen und Erträge, die derselben Kontonummer zugeordnet

Mehr

Erfolgsrechnung Funktionale Gliederung

Erfolgsrechnung Funktionale Gliederung Total 5'849'400 5'849'400 6'057'820.00 6'057'820.00 6'153'329 6'153'329 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 611'900 228'000 636'800.00 219'200.00 586'197 236'572 Netto Aufwand 383'900 417'600.00 349'625 011 Legislative

Mehr

Katholische Kirchgemeinde Kreuzlingen - Emmishofen. Rechnung 2014. der Katholischen Kirchgemeinde Kreuzlingen - Emmishofen. Ausführliche Fassung

Katholische Kirchgemeinde Kreuzlingen - Emmishofen. Rechnung 2014. der Katholischen Kirchgemeinde Kreuzlingen - Emmishofen. Ausführliche Fassung Kreuzlingen - Emmishofen Rechnung 2014 der Katholischen Kirchgemeinde Kreuzlingen - Emmishofen Ausführliche Fassung Inhalt: : - Zusammenfassung Hauptgruppen Seite 1 - Zusammenfassung mit Untergruppen Seite

Mehr

1 E R G E B N I S S E

1 E R G E B N I S S E 1 E R G E B N I S S E Rechnung 2005 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Fr. Fr. Fr. Fr. Fr. Fr. LAUFENDE RECHNUNG 113'170'705.57 115'954'314.75 101'599'910 100'735'900 106'286'188.16 112'032'732.87

Mehr

Erfolgsrechnung. Funktionale Gliederung Rechnung 2015 Budget Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Erfolgsrechnung. Funktionale Gliederung Rechnung 2015 Budget Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 1'611'207.76 705'807.01 1'597'950.00 662'750.00 Nettoergebnis 905'400.75 935'200.00 01 Legislative und Exekutive 337'471.16 315'750.00 1'000.00 Nettoergebnis 337'471.16 314'750.00

Mehr

5.4 Kontenplan Forstwirtschaft für Bürgergemeinden, die die Betriebsabrechnung von Waldwirtschaft Verband Schweiz (WVS) n i c h t verwenden.

5.4 Kontenplan Forstwirtschaft für Bürgergemeinden, die die Betriebsabrechnung von Waldwirtschaft Verband Schweiz (WVS) n i c h t verwenden. Rechnungswesen Gemeinden TG 12.07.00/Register 5.4/Seite 1 5.4 Kontenplan Forstwirtschaft für Bürgergemeinden, die die Betriebsabrechnung von Waldwirtschaft Verband Schweiz (WVS) n i c h t verwenden. Laufende

Mehr

Jahresrechnung 2010. (nach Verbuchung des Ertragsüberschusses) Vom Stadtrat verabschiedet am 16. März 2011

Jahresrechnung 2010. (nach Verbuchung des Ertragsüberschusses) Vom Stadtrat verabschiedet am 16. März 2011 Jahresrechnung 2010 (nach Verbuchung des Ertragsüberschusses) Vom Stadtrat verabschiedet am 16. März 2011 Stadt Gossau Jahresrechnung 2010, Städtischer Haushalt und Alterheim Espel Inhalt Inhalt Blattfarbe

Mehr

1 E R G E B N I S S E

1 E R G E B N I S S E 1 E R G E B N I S S E Rechnung 2007 Voranschlag 2007 Rechnung 2006 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Fr. Fr. Fr. Fr. Fr. Fr. LAUFENDE RECHNUNG 122'132'587.86 128'392'226.05 108'932'410 109'223'360

Mehr

VORANSCHLAG 2012 DEFINITIV

VORANSCHLAG 2012 DEFINITIV VORANSCHLAG 2012 DEFINITIV FINANZABTEILUNG Oberhauserstrasse 27, Postfach, 8152 Glattbrugg Tel 044 829 82 30, Fax 044 829 83 33, finanzabteilung@opfikon.ch, www.opfikon.ch 12 11 Voranschlag INHALTSVERZEICHNIS

Mehr

R e c h n u n g 2 0 14 d e r S t a d t S t. G a l l e n

R e c h n u n g 2 0 14 d e r S t a d t S t. G a l l e n st.gallen R e c h n u n g 2 0 14 d e r S t a d t S t. G a l l e n Inhaltsverzeichnis Verwaltungsrechnung Ergebnisse 5 Laufende Rechnung Übersichten Zusammenzug des Aufwandes und des Ertrages nach Sachgruppen

Mehr

34 170.511. 3050.0 AG-Beiträge AHV, IV, EO, ALV, Verwaltungskosten

34 170.511. 3050.0 AG-Beiträge AHV, IV, EO, ALV, Verwaltungskosten 34 170.511 Anhang 3: Kontenrahmen n der Erfolgsrechnung Detailkonten: 4 + 2 Stellen; Muster: 9999.99 1- bis 4-stellige n sind generell verbindlich. Aufwandminderung: Ziffer 9 auf Unterkontoebene In Ausnahmefällen

Mehr

Muster-Kontenplan der Dachorganisationen des gemeinnützigen Wohnungsbaus Seite 1/9

Muster-Kontenplan der Dachorganisationen des gemeinnützigen Wohnungsbaus Seite 1/9 Muster-Kontenplan der Dachorganisationen des gemeinnützigen Wohnungsbaus Seite 1/9 Muster-Kontenplan 1 AKTIVEN 10 Umlaufvermögen 100 Flüssige Mittel 1000 Kasse 1010 Postcheck-Konto 1020 Bank 106 Wertschriften

Mehr

Einwohnergemeinde Nusshof

Einwohnergemeinde Nusshof Einwohnergemeinde Nusshof Rechnung 2011 GEMEINDE NUSSHOF Bemerkungen des Gemeinderates zur Rechnung 2011 Die Rechnung 2011 der Einwohnerkasse schliesst mit einem Aufwandüberschuss von Fr. 97 435.11 ab.

Mehr

Bemerkungen zur Rechnung 2013 Internet

Bemerkungen zur Rechnung 2013 Internet Bemerkungen zur Rechnung 2013 Internet Laufende Rechnung 0 Allgemeine Verwaltung 011 Gemeindeversammlung, Abstimmungen, Wahlen 011.3110 Ersatz Rednerpult 011.4360 Rückerstattungen von VSGS für Botschaften

Mehr

Römisch-katholische Kirchgemeinde Webseite

Römisch-katholische Kirchgemeinde Webseite 3 Aufwand 1'294'820.00 1'284'550.00 1'195'840.80 30 Personalaufwand 902'350.00 898'150.00 866'975.00 300 Behörden, Kommissionen und Richter 39'800.00 39'800.00 36'330.00 3000 Löhne Behörden, Richter und

Mehr

Kontenplan Zweckverband Kreisschule Erfolgsrechnung (ohne Investitionsrechnung)

Kontenplan Zweckverband Kreisschule Erfolgsrechnung (ohne Investitionsrechnung) 22 ALLGEMEINE DIENSTE, übrige 228 Allgemeine Personalkosten 0228.3050.00 AG-Beiträge an Sozialversicherungen 0228.3052.00 AG-Beiträge an Pensionskassen 0228.3052.05 Beitrag an Fehlbetrag PK Vorgabe AGEM

Mehr

F - Werkbetrieb Albula. Budget / Preventiv

F - Werkbetrieb Albula. Budget / Preventiv F - Werkbetrieb Albula Budget / Preventiv 2017 Bild Forst- Werkbetrieb Albula 2016: Ben Turner: Holzschlag Crap Bletsch Seilarbeiten im Suraver Wald zur nachhaltigen Sicherung der diversen Waldfunktionen

Mehr

ARTENGLIEDERUNG ERFOLGSRECHNUNG

ARTENGLIEDERUNG ERFOLGSRECHNUNG ARTENGLIEDERUNG ERFOLGSRECHNUNG Konto alt Gde Konto alt Kt. Konto neu HRM2 Bezeichnung neu HRM 2 Bemerkungen 3 3 3 Aufwand 30 30 30 Personalaufwand 300 300 300 Behörden, Kommissionen und Richter 301 301

Mehr

Gemeinde Altendorf. Gemeindeversammlung: Freitag, 26. November 2004, 20.30 Uhr im Dorfzentrum. Voranschlag. Berichte und Anträge zu den Sachgeschäften

Gemeinde Altendorf. Gemeindeversammlung: Freitag, 26. November 2004, 20.30 Uhr im Dorfzentrum. Voranschlag. Berichte und Anträge zu den Sachgeschäften 2005 Gemeinde Altendorf Voranschlag Berichte und Anträge zu den Sachgeschäften Gemeindeversammlung: Freitag, 26. November 2004, 20.30 Uhr im Dorfzentrum Gutenberg Druck AG Lachen 2004 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Erfolgsrechnung Übersicht Artengliederung

Erfolgsrechnung Übersicht Artengliederung Konto Artengliederung ER HRM2 Aufwand Aufwand Aufwand 3 Aufwand 23'170'140.00 24'783'662.00 30 Personalaufwand 7'659'970.00 9'627'240.00 300 Behörden und Kommissionen 50'600.00 92'740.00 3000 Behörden

Mehr

Einladung zur Bürgergemeindeversammlung

Einladung zur Bürgergemeindeversammlung Einladung zur Bürgergemeindeversammlung Samstag, 13. Dezember 2014, 14.30 Uhr, Bürgerstube Traktanden 1. Protokoll der Bürgergemeindeversammlung vom 21. Mai 2014 2. Budget 2015 3. Mitteilungen / Diverses

Mehr

Erfolgsrechnung. Erfolgsrechnung Artengliederung Budget 2017 ERFOLGSRECHNUNG 41'533'600 37'908' Aufwand 41'533'600

Erfolgsrechnung. Erfolgsrechnung Artengliederung Budget 2017 ERFOLGSRECHNUNG 41'533'600 37'908' Aufwand 41'533'600 ERFOLGSRECHNUNG 41'533'600 37'908'300 Nettoergebnis 3'625'300 3 41'533'600 30 Personalaufwand 12'055'600 300 Behörden und Kommissionen 528'500 3000 Löhne, Tag- und Sitzungsgelder 528'500 301 Löhne des

Mehr

Nummer Bezeichnung Rechnung 2015 Budget 2015 Rechnung 2014 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Nummer Bezeichnung Rechnung 2015 Budget 2015 Rechnung 2014 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag FUNKTIONALE GLIEDERUNG 18'015'234.92 18'891'002.19 18'070'800.00 17'746'200.00 Nettoergebnis 875'767.27 324'600.00 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 29'889.25 32'900.00 Nettoergebnis 29'889.25 32'900.00 1 Legislative

Mehr

Zusammenfassung Finanzplan

Zusammenfassung Finanzplan Finanzplan 839 Nürensdorf 214-218 Zusammenfassung Finanzplan Jahr 213 214 215 216 217 218 Laufende Rechnung Ertrag 3'22'349 29'796'935 32'81'2 31'3'754 3'82'796 29'526'317 Aufwand 28'615'42 28'449'652

Mehr

1 24 3 24 5 24 7 24 9 24 Ref. Kirchgemeinde Baden (neu) V O R A N S C H L A G 2015 Datum 10.11.2014 /Seite 14 Gesamtkirchgemeinde Laufende Rechnung Voranschlag 2015 Voranschlag 2014 Rechnung 2013

Mehr

(AHV, IV, EO, FAK, AlV, Verwaltungskostenbeiträge) (Aus- und Weiterbildung, Stelleninserate, Abschiedsgeschenke, Vergünstigungen)

(AHV, IV, EO, FAK, AlV, Verwaltungskostenbeiträge) (Aus- und Weiterbildung, Stelleninserate, Abschiedsgeschenke, Vergünstigungen) Laufende Rechnung 390 Behörden und Verwaltung 390.300.01 Entschädigung Kirchenpflege 390.300.02 Kommissionen 390.301.01 Besoldung Sekretariat 390.301.02 Besoldung Kirchengutsverwalter 390.303 Sozialversicherungsbeiträge

Mehr

Budget Erfolgsrechnung

Budget Erfolgsrechnung 1 0. ALLGEMEINE VERWALTUNG 16'500 6'000 131'280 54'700 16'316.00 9'035.10 10'500 76'580 7'280.90 02. Allgemeine Dienste 16'500 6'000 131'280 54'700 16'316.00 9'035.10 022. Allgemeine Dienste 2'900 117'610

Mehr

Rechnungswesen Gemeinden TG 18.12.2003/Register 5.3/Seite 1

Rechnungswesen Gemeinden TG 18.12.2003/Register 5.3/Seite 1 Rechnungswesen Gemeinden TG 18.12.2003/Register 5.3/Seite 1 5.3 Bürgergemeinden Kontenplan Verwaltungsrechnung Laufende Rechnung 0 Allgemeine Verwaltung Erläuterungen und Angaben über weitere Aufwendungen

Mehr

Defizit niedriger als budgetiert dank Sparmassnahmen des Gemeinderats und ausserordentlichen Einnahmen

Defizit niedriger als budgetiert dank Sparmassnahmen des Gemeinderats und ausserordentlichen Einnahmen Seite 1 von 8 Geschäft 3420 Beilage: Jahresrechnung 2002 Bericht an den Einwohnerrat vom 30. April 2003 Jahresrechnung der Einwohnerkasse pro 2002 1. Kommentar Defizit niedriger als budgetiert dank Sparmassnahmen

Mehr

Jahr 2016 von 1 bis 12

Jahr 2016 von 1 bis 12 Gemeinde Knutwil Kostenstellen/-träger Saldenliste 20.03.2017, 15:55 Seite: 1 Jahr von 1 bis 12 Position Bezeichnung HILFSKOSTENSTELLEN 1'128'612 1'161'360-32'748-2.82 Personalkosten 100120 Personalkosten

Mehr

Finanzplan

Finanzplan INDEXTABELLE 2018 2019 2020 2021 2022 ordentlicher Teuerungsindex (Multiplikator) 1.000 1.010 1.010 1.010 1.010 Lohnteuerung (Multiplikator) 1.010 1.010 1.010 1.010 1.010 STEUERBERECHNUNGSTABELLE 2017

Mehr

Konto-Nr. Kontobezeichnung Zunahme Abnahme A AKTIVEN

Konto-Nr. Kontobezeichnung Zunahme Abnahme A AKTIVEN Bestandesrechnung Konto-Nr. Kontobezeichnung 1.1.2014 Zunahme Abnahme 31.12.2014 A AKTIVEN 5893539.83 21176865.1 21373641.74 5696763.19 10 Finanzvermögen 2'664'115.88 20'702'680.45 20'679'749.24 2'687'047.09

Mehr

Erfolgsrechnung. (nach Sachgruppen) 3 Aufwand 6'338' '061' Personalaufwand 879' '600

Erfolgsrechnung. (nach Sachgruppen) 3 Aufwand 6'338' '061' Personalaufwand 879' '600 -64'346.87 148'100 3 Aufwand 6'338'783.22 6'061'180 30 Personalaufwand 879'620.25 775'600 300 Behörden und Kommissionen 31'310.00 41'100 3000 Entschädigungen, Tag- und Sitzungsgelder an Behörden und Kommissionen

Mehr

Konto Bezeichnung Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben

Konto Bezeichnung Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben regiun surselva Rechnung 2010 Budget 2011 Konto Bezeichnung Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben Allgemeine Verwaltungsrechnung Regionalparlament 8001 Gemeindebeiträge 35'000.00

Mehr

Erfolgsrechnung. (nach Sachgruppen) 3 Aufwand 6'580' '463'500 6'338' Personalaufwand 865' ' '620.

Erfolgsrechnung. (nach Sachgruppen) 3 Aufwand 6'580' '463'500 6'338' Personalaufwand 865' ' '620. -26'497.39 232'300-64'346.87 3 Aufwand 6'580'979.10 6'463'500 6'338'783.22 30 Personalaufwand 865'999.85 794'900 879'620.25 300 Behörden und Kommissionen 25'005.00 39'400 31'310.00 3000 Entschädigungen,

Mehr

Gemeinde Küsnacht ZH. Details Politische Gemeinde

Gemeinde Küsnacht ZH. Details Politische Gemeinde Gemeinde Küsnacht ZH Details Politische Gemeinde 41 10 Steuerungsleistungen 3 703 565.26 737 317.05 3 859 500.00 854 500.00 3 835 500.82 779 408.80 Saldo 2 966 248.21 3 005 000.00 3 056 092.02 100 Abstimmungen,

Mehr

Voranschlag 2015. Voranschlag 2015 Voranschlag 2014

Voranschlag 2015. Voranschlag 2015 Voranschlag 2014 Voranschlag 215 Voranschlag 215 Voranschlag 214 Rechnung 213 ALLGEMEINE VERWALTUNG 1'277'693.3 38'71. 2 Gemeindeverwaltung.. 56 EDV-Anlage 65 Entnahme aus Vorfinanzierung 29 Bauamt.. 56 Maschinen, Fahrzeuge

Mehr

Wasser- und Elektrizitätswerk Steinhausen

Wasser- und Elektrizitätswerk Steinhausen Bilanz Anfangsbestand Veränderungen Endbestand 1.1.2017 31.12.2017 1 AKTIVEN 10 FINANZVERMÖGEN 100 FLÜSSIGE MITTEL 1000 Kassa 1000.00 Kassa 1'406.10 1'308.85 2'714.95 Total Kassa 1'406.10 1'308.85 2'714.95

Mehr

Voranschlag 2015. Feuerwehrverband Mittelklettgau FMK Neunkirch Gächlingen - Siblingen

Voranschlag 2015. Feuerwehrverband Mittelklettgau FMK Neunkirch Gächlingen - Siblingen F e u e r w e h r v e r b a n d M i t t e l k l e t t g a u V o r a n s c h l a g 2 0 1 5 Voranschlag 2015 Feuerwehrverband Mittelklettgau FMK Neunkirch Gächlingen - Siblingen Inhaltsverzeichnis Seite

Mehr

Rechnung 2014 Ortsbürgergemeinde Erlinsbach

Rechnung 2014 Ortsbürgergemeinde Erlinsbach GEMEINDE ERLINSBACH Zentrum Rössli 5018 Erlinsbach 062 857 40 24 FAX 062 857 40 11 fiv@erlinsbach.ch Rechnung 2014 Ortsbürgergemeinde Erlinsbach AG GEMEINDE ERLINSBACH Zentrum Rössli 5018 Erlinsbach 062

Mehr

Budget 2012 Funktionale Gliederung Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 992' '400.00

Budget 2012 Funktionale Gliederung Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 992' '400.00 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 992'900.00 92'400.00 01 Legislative und Exekutive 104'500.00 011 Legislative 7'500.00 0110 Legislative 7'500.00 3000.10 Entschädigung Finanzkommission 4'000.00 3102.00 Drucksachen,

Mehr

BUDGET Budget Entsch. Revisoren, Wahlbüro 11' Beiträge AHV, IV, EO, FAK, ALV 18'600

BUDGET Budget Entsch. Revisoren, Wahlbüro 11' Beiträge AHV, IV, EO, FAK, ALV 18'600 ALLGEMEINE VERWALTUNG 1'669'2 789'2 1'637' 815'8 1'551'25.17 89'827.3 11 Legislative 33'9 3'9 23'183.39. 3. Entsch. Revisoren, Wahlbüro 11'8 8'4 8'855.55 33. Beiträge AHV, IV, EO, FAK, ALV 2 2 21.65 35.

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS. Jahresrechnung

INHALTSVERZEICHNIS. Jahresrechnung JAHRESRECHNUNG 2014 ABTEILUNG FINANZEN UND LIEGENSCHAFTEN Oberhauserstrasse 27, Postfach, 8152 Glattbrugg Tel 044 829 82 30, Fax 044 829 83 33, finanzabteilung@opfikon.ch, www.opfikon.ch 3 15 Jahresrechnung

Mehr

Begründung - Rechnung 2014

Begründung - Rechnung 2014 020.301.00 BESOLDUNG KANZLEIPERSONAL Mehraufwand wegen Stellvertretungen aus Krankheit und -39'461.60-3.79 Reorganisation Empfangsschalter 020.308.00 TEMPORÄERE ARBEITSKRÄFTE Personalkosten zur Überbrückung

Mehr

Einwohnergemeinde Arlesheim. Budget. für das Jahr 2014

Einwohnergemeinde Arlesheim. Budget. für das Jahr 2014 Einwohnergemeinde Arlesheim Budget für das Jahr 2014 I N H A L T S V E R Z E I C H N I S Seiten Budget Laufende Rechnung Ergebnis-Übersicht 3 Funktionale Gliederung Zusammenzug 4 Artengliederung Zusammenzug

Mehr

Liste der Nachkredite > 5'000.00

Liste der Nachkredite > 5'000.00 Gesamttotal 8'062'750.00 10'702'648.18 2'639'898.18 929'521.90 452'663.30 012 Gemeinderat 012.300.02 Sitzungs- & Taggeldentschädigung 40'000.00 47'180.00 10'520.89 7'180.00 10'520.89 7'180.00 Mehr Sitzungen

Mehr

Struktur der bestehenden Gemeindebuchhaltung

Struktur der bestehenden Gemeindebuchhaltung Struktur der bestehenden Gemeindebuchhaltung Grundlage aller Beschreibungen sind die Verhältnisse im Kanton Aargau. Entsprechend der Erfolgsrechnung und der Bilanz in der kaufmännischen Buchführung gibt

Mehr

Handbuch Rechnungswesen für St.Galler Gemeinden Artengliederung (Sachgruppen) (1.02)

Handbuch Rechnungswesen für St.Galler Gemeinden Artengliederung (Sachgruppen) (1.02) Kanton St.Gallen Departement des Innern Handbuch Rechnungswesen für St.Galler Gemeinden Artengliederung (Sachgruppen) (1.02) BESTANDESRECHNUNG 1 Aktiven 10 Finanzvermögen 100 Flüssige Mittel 1000 Kasse

Mehr