Extern und tragbar. My Passport. Pro Ihr tragbarer RAID-Speicher. Bedienungsanleitung. Bedienungsanleitung My Passport Pro

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Extern und tragbar. My Passport. Pro Ihr tragbarer RAID-Speicher. Bedienungsanleitung. Bedienungsanleitung My Passport Pro"

Transkript

1 My Passport Pro Ihr tragbarer RAID-Speicher Bedienungsanleitung Extern und tragbar Bedienungsanleitung My Passport Pro

2 WD Service und Support Sollten Probleme auftreten, geben Sie uns bitte Gelegenheit, sie zu beheben, bevor Sie das Produkt zurücksenden. Viele technische Fragen können über unsere Knowledge Base oder unseren -Support unter beantwortet werden. Falls Sie dort keine geeignete Antwort finden oder Sie einen persönlichen Kontakt bevorzugen, rufen Sie WD unter der unten angegebenen Telefonnummer Ihres Landes an. Ihr Produkt schließt einen 30-tägigen kostenlosen telefonischen Support während der Garantiezeit ein. Diese 30-tägige Frist beginnt mit dem Datum Ihres ersten telefonischen Kontakts mit dem technischen Support von WD. Der -Support ist für die gesamte Garantielaufzeit kostenlos, und unsere umfangreiche Knowledge Base ist ständig verfügbar. Um Sie auch weiterhin über neue Funktionen und Serviceleistungen informieren zu können, bitten wir Sie, Ihr Produkt online unter zu registrieren. Verwenden des Onlinesupports Auf unserer Produktsupport-Website unter können Sie aus den folgenden Themen wählen: Downloads Laden Sie Treiber, Software und Updates für Ihr WD-Produkt herunter. Registrierung Registrieren Sie Ihr WD-Produkt, um die neuesten Updates und Sonderangebote zu erhalten. Garantie- und Austauschservices Informationen über Garantie, Produktersatz (RMA), RMA-Status und Datenwiederherstellung. Knowledge Base Suchen Sie online nach einem Schlüsselwort, einem Ausdruck oder einer Antwort-ID. Installation Hier finden Sie Onlinehilfe zur Installation Ihres WD-Produkts oder Ihrer Software. WD Community Tauschen Sie Ihre Gedanken mit anderen WD-Benutzern aus. Technischer Support von Western Digital Kontaktinformationen Wenn Sie sich für den Support an WD wenden, halten Sie bitte die Seriennummer Ihres WD-Produkts sowie Angaben zu den Versionen von Systemhardware und Systemsoftware bereit. Nordamerika Europa ASK4 WDEU (gebührenfrei)* Englisch 800.ASK.4WDC ( ) ( ) Europa Spanisch Naher Osten Afrika Mexiko Russland Südamerika Asien/pazifischer Raum Chile Australien / Kolumbien China Venezuela Hongkong Peru Indien / Uruguay Indonesien Argentinien Japan / Brasilien Korea Malaysia / (Telekom Malaysia) Neuseeland / Philippinen Singapur / (Singtel) Taiwan / (Chunghwa) Thailand * Eine gebührenfreie Telefonnummer ist in folgenden Ländern verfügbar: Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Niederlande, Norwegen, Österreich, Schweden, Schweiz, Spanien. ii

3 Inhaltsverzeichnis WD Service und Support ii Verwenden des Onlinesupports ii Technischer Support von Western Digital Kontaktinformationen ii 1 Über Ihr WD-Speichergerät Leistungsmerkmale Inhalt des Kits Optionales Zubehör Betriebssystemkompatibilität Laufwerkformate Beschreibung der Komponenten Betriebs-/Aktivitäts-LED Integriertes Thunderbolt-Kabel Registrieren Ihres Geräts Vorsichtsmaßnahmen beim Umgang mit dem Gerät Anschließen des Geräts und erste Schritte Anschließen des Geräts Installation der Software WD Drive Utilities Verwalten und Anpassen Ihres My Passport Pro-Geräts Überprüfen der Funktionsfähigkeit des Geräts Verwalten der RAID-Konfiguration Überprüfen des Gerätestatus Ändern der Gerätekonfiguration Löschen der Laufwerke des Geräts Registrieren des Geräts Wiederherstellen der WD-Software und des Festplattenimage Sicheres Trennen der Laufwerke des Geräts A Konformitäts- und Garantieinformationen Zulassungen Informationen zu FCC Klasse B ICES-003/NMB-003 Statement Konformität mit Sicherheitsanforderungen CE-Konformität für Europa KC-Hinweis (nur Republik Korea) Konformität mit Umweltschutzvorschriften (China) Garantieinformationen Inanspruchnahme von Serviceleistungen Garantie Allgemeine öffentliche GNU-Lizenz ( GPL ) Stichwortverzeichnis INHALTSVERZEICHNIS iii

4 1 Über Ihr WD-Speichergerät Willkommen zu My Passport Pro Ihrem tragbaren RAID-Speicher. Dieses tragbare Gerät eignet sich mit unglaublichen Übertragungsgeschwindigkeiten von 233 MB/s, einem integrierten Thunderbolt -Kabel und einem stabilen Aluminiumgehäuse ideal für mobile Kreativprofis. Es bietet in puncto Geschwindigkeit, Flexibilität und Komfort eine ultimative Leistung. Dieses Kapitel enthält folgende Themen: Leistungsmerkmale Inhalt des Kits Optionales Zubehör Betriebssystemkompatibilität Laufwerkformate Beschreibung der Komponenten Registrieren Ihres Geräts Vorsichtsmaßnahmen beim Umgang mit dem Gerät Leistungsmerkmale Maximale Übertragungsgeschwindigkeiten Die Thunderbolt-Technologie bietet mit 233 MB/s unglaubliche Übertragungsraten.* Diese hohe Geschwindigkeit macht es für Sie einfacher denn je, Ihre kreative Arbeit auch unterwegs stets bei sich zu tragen. Übertragen, bearbeiten, kompilieren und streamen Sie grafikintensive Dateien und halten Sie kurze Fristen für Ihre Designarbeiten ein. *Der von WD durchgeführte Leistungstest ergab durchschnittliche Übertragungsraten von > 233 MB/s auf 2-TB-Systemen und > 230 MB/s auf 4-TB-Systemen. Die Leistung kann basierend auf der Betriebssystem- und Hardwarekonfiguration abweichen. Versorgung durch Thunderbolt-Port My Passport Pro wird direkt über den Thunderbolt-Port an Ihrem MacBook mit Strom versorgt. Es meistert so die Herausforderungen der Mobilität, da kein Netzteil erforderlich ist. Und mit dem im Laufwerk integrierten Kabel laufen Sie nie Gefahr, Ihr Thunderbold-Kabel unterwegs zu verlieren. Stabiles Aluminiumgehäuse Das stabile, eloxierte Aluminiumgehäuse schützt das Gerät unterwegs vor Kratzern und Schrammen und stellt eine glanzvolle Ergänzung zu Ihrem MacBook dar. RAID 0 oder RAID 1 für Geschwindigkeit oder Datenschutz Wählbare RAID- oder JBOD-Modi ermöglichen Ihnen, die RAID-Einstellung zu verwenden, die Ihre Anforderungen erfüllt. Wählen Sie RAID 0 für die höchste Geschwindigkeit, RAID 1 für mehr Datenschutz oder JBOD zur unabhängigen Verwendung der Laufwerke. Extrem hohe Kapazität in einem tragbaren Gehäuse My Passport Pro mit den Optionen 2 TB und 4 TB bietet die Kapazität, die Sie für Ihre HD-Videos, Fotoaufnahmen und andere kreative Dateien in einer tragbaren Ausführung benötigen. So sind Sie auch unterwegs bestens ausgerüstet. Tragen Sie alle Inhalte stets bei sich und setzen Sie Ihre kreative Arbeit fort. Schnelle und einfache Sicherung mit Time Machine Dank der Kompatibilität mit Apple Time Machine können Sie Ihre kreativen Arbeiten schnell sichern und schützen. Blitzschnelles Bootlaufwerk Speichern Sie Ihre Systemdateien auf diesem Laufwerk und verwenden Sie es als blitzschnelles Bootlaufwerk. Somit brauchen Sie sich keine Gedanken zu machen, dass Ihr Computer Sie zeitlich zurückwirft, wenn sich Ihr Abgabetermin bedrohlich nähert. ÜBER IHR WD-SPEICHERGERÄT 1

5 Software WD Drive Utilities Konfigurieren Sie die Laufwerke, führen Sie Diagnosen durch und vieles mehr so arbeitet Ihr Gerät stets mit Höchstleistung. 3 Jahre Garantie Für zusätzliche Sicherheit bieten wir für dieses Gerät eine 3-jährige Garantie an. Wichtig: Aktuelle Produktinformationen und Neuigkeiten von WD finden Sie auf unserer Website unter Die neueste Software-, Firmware- und Produktdokumentation sowie weitere Informationen finden Sie unter Inhalt des Kits Wie in Abbildung 1 gezeigt, verfügt Ihr tragbares RAID-Speicherkit My Passport Pro über folgenden Lieferumfang: Tragbares RAID-Speichergerät My Passport Pro mit integriertem Thunderbolt-Kabel und der Software WD Drive Utilities (auf dem Gerät enthalten) Schnellinstallationsanleitung Tragbars RAID-Speichergerät My Passport Pro Schnellinstallationsanleitung Abbildung 1. Komponenten des tragbaren RAID-Speicherkits My Passport Pro Optionales Zubehör Weitere Informationen zu optionalem Zubehör für dieses Produkt finden Sie unter: USA Kanada Europa Alle anderen Regionen oder oder oder Wenden Sie sich bitte an den technischen Support von WD in Ihrer Region. Eine Liste von Kontakten des technischen Supports finden Sie unter und in der Knowledge Base (Onlinefragenkatalog) unter der Antwort-ID ÜBER IHR WD-SPEICHERGERÄT 2

6 Betriebssystemkompatibilität Ihr tragbares RAID-Speichergerät My Passport Pro und die Software WD Drive Utilities sind mit den folgenden Mac OS X oder höheren Betriebssystemen mit der Thunderbolt-Technologie kompatibel: Snow Leopard Lion Mountain Lion Mavericks Die Kompatibilität hängt von der jeweiligen Hardwarekonfiguration und dem Betriebssystem ab. Installieren Sie zur Optimierung von Leistung und Zuverlässigkeit stets das neueste Softwareaktualisierung. Rufen Sie das Apple-Menü auf und wählen Sie Software-Aktualisierung. Laufwerkformate Ihr tragbares RAID-Speichergerät My Passport Pro ist anfangs mit HFS+J-Partitionen formatiert und als RAID-Festplatten-Array mit Striping (RAID 0) konfiguriert. In den RAID-Konfigurationen ist jedes Laufwerk mit einer einfachen HFS+J-Partition für Mac OS X-Betriebssysteme formatiert. In der JBOD-Konfiguration lässt sich jedes Laufwerk wahlweise neu formatierten als: HFS+J für Mac-Computer, exfat, um Windows -Betriebssysteme auf Mac-Computern auszuführen. Hinweis: Ältere Windows-Betriebssysteme benötigen unter Umständen einen Patch von Microsoft, um das exfat-format zu erkennen. Siehe Beschreibung der Komponenten Wie in Abbildung 2 dargestellt, verfügt das tragbare RAID-Speichergerät My Passport Pro über den folgenden Lieferumfang: eine Betriebs-/Aktivitäts-LED-Anzeige ein integriertes Thunderbolt-Kabel Betriebs-/Aktivitäts-LED Integriertes Thunderbolt-Kabel Abbildung 2. Teile für das tragbare RAID-Speichergerät My Passport Pro ÜBER IHR WD-SPEICHERGERÄT 3

7 Betriebs-/Aktivitäts-LED MY PASSPORT PRO Die Betriebs-/Aktivitäts-LED zeigt den Status der Stromversorgung des Geräts wie folgt an: LED-Anzeige Stetiges Leuchten Schnelles Blinken, ca. 3-mal pro Sekunde Langsames Blinken, ca. alle 2,5 Sekunden Integriertes Thunderbolt-Kabel Wie in Abbildung 2 auf Seite 3 dargestellt, verfügt das tragbare RAID-Speichergerät My Passport Pro über ein integriertes Thunderbold-Kabel mit einem Kanal, das eine schnelle, flexible, leistungsstarke Schnittstelle für beispiellose Datenübertragungsraten bietet. Die Thunderbolt-Technologie unterstützt Datenübertragungsraten bis zu 10 Gb/s. Hinweis: Ihr tragbares RAID-Speichergerät My Passport Pro muss an einen Mac-Computer angeschlossen werden, der die Thunderbolt-Technologie unterstützt. Registrieren Ihres Geräts Registrieren Sie Ihr tragbares RAID-Speichergerät My Passport Pro, um die neuesten Updates und Sonderangebote zu erhalten. Sie können Ihr Gerät leicht mithilfe der Software WD Drive Utilities registrieren, wie in Registrieren des Geräts auf Seite 19 beschrieben. Sie können auch online unter registrieren. Vorsichtsmaßnahmen beim Umgang mit dem Gerät WD-Produkte sind Präzisionsgeräte, die mit Vorsicht ausgepackt und installiert werden müssen. Laufwerke können durch grobe Handhabung, Stoß oder Vibration beschädigt werden. Befolgen Sie beim Auspacken und Installieren Ihres externen Speicherprodukts immer die folgenden Vorsichtsmaßnahmen: Lassen Sie das Gerät nicht fallen oder anstoßen. Bewegen Sie das Gerät nicht, wenn es aktiv ist. Status der Stromversorgung/Aktivität Leerlauf Aktivität System-Standby Stellen Sie das Gerät nicht auf eine Teppichunterlage. Stellen Sie sicher, dass das Gerät auf einer sauberen, festen und stabilen Fläche steht. Verdecken Sie keine Belüftungsschlitze des Gehäuses, sodass eine ordnungsgemäße Belüftung sichergestellt ist. ÜBER IHR WD-SPEICHERGERÄT 4

8 1 2 Anschließen des Geräts und erste Schritte Dieses Kapitel enthält Anweisungen für folgende Aktionen: Anschließen des Geräts Installation der Software WD Drive Utilities Anschließen des Geräts 1. Schalten Sie Ihren Computer ein. 2. Schließen Sie das tragbare RAID-Speichergerät My Passport Pro, wie in Abbildung 3 dargestellt, an Ihren Computer an. Abbildung 3. Anschließen des My Passport Pro-Geräts 3. Das Gerät schaltet sich automatisch ein und verbindet sich mit Ihrem Computer. 4. Vergewissern Sie sich, dass My Passport Pro unter GERÄTE in der Anzeige Ihres Finders angezeigt wird: ANSCHLIEßEN DES GERÄTS UND ERSTE SCHRITTE 5

9 Hinweis: Wenn das Kästchen Externe Festplatten im Dialogfeld Ihrer Finder- Präferenzen markiert ist, wird das Symbol von My Passport Pro auf Ihrem Desktop angezeigt: 5. Wenn Sie das Gerät zum ersten Mal an Ihren Computer anschließen, werden Sie über eine Meldung gefragt, ob Sie es zur Datensicherung mit Time Machine verwenden möchten: Hinweis: Das Kontrollkästchen Backup-Volume verschlüsseln wird nicht auf Computern mit dem Betriebssystem Snow Leopard angezeigt. AKTIVIEREN SIE NICHT dieses Kontrollkästchen bei den Systemen Lion, Mountain Lion oder Mavericks. Ihr My Passport Pro-Gerät benutzt das Betriebssystem dazu, RAID-Konfigurationen zu aktivieren. Die RAID-Modi Ihres My Passport Pro-Geräts sind bereits mit einer Software vorkonfiguriert, und die Funktion zur Verschlüsselung von Datensicherungsfestplatten ist nicht kompatibel mit der Software vorkonfigurierter RAID-Geräte. Wenn Sie Ihr Gerät als Sicherungseinheit mit Time Machine unter Lion, Mountain Lion oder Mavericks verwenden wollen, können Sie es wahlweise: in der standardmäßigen RAID-Konfiguration mit Striping ohne Verschlüsselung der Sicherung verwenden, in eine gespiegelte RAID-Konfiguration umwandeln und ohne Verschlüsselung der Sicherung verwenden, in einzelne Laufwerke umwandeln und diese mit oder ohne Verschlüsselung der Sicherung konvertieren. Siehe Ändern der Gerätekonfiguration auf Seite 13. ANSCHLIEßEN DES GERÄTS UND ERSTE SCHRITTE 6

10 Wenn Sie die Sicherungssoftware Time Machine verwenden möchten, klicken Sie auf Als Backup-Volume verwenden und schließen Sie die Time Machine- Einrichtung ab: Wenn Sie die Sicherungssoftware Time Machine nicht verwenden möchten oder wenn Sie die Konfiguration der Laufwerke ändern und danach die Datensicherung mit Time Machine einrichten wollen, dann klicken Sie auf: - Nicht verwenden auf Computern mit Lion, Mountain Lion oder Mavericks - Abbrechen auf Snow Leopard-Computern So ist Ihr tragbares RAID-Speichergerät My Passport Pro einsatzbereit. Installieren Sie die Software WD Drive Utilities zur Verwaltung Ihres Geräts. Installation der Software WD Drive Utilities 1. Doppelklicken Sie entweder auf das Desktopsymbol oder den Finder-Listeneintrag von My Passport Pro und anschließend auf die.dmg-datei auf dem Bildschirm mit diesem Bild: ANSCHLIEßEN DES GERÄTS UND ERSTE SCHRITTE 7

11 2. Ziehen Sie das Symbol der Software WD Drive Utilities in den Alias-Ordner Programme auf dem Bildschirm mit diesem Bild: 3. Doppelklicken Sie im Alias-Ordner Programme auf das Programm WD Drive Utilities. 4. Lesen Sie die Lizenzvereinbarung und klicken Sie auf Annehmen, um fortzufahren und das Fenster WD Drive Utilities anzuzeigen (siehe Abbildung 4 auf Seite 9 und Verwalten und Anpassen Ihres My Passport Pro-Geräts auf Seite 10). ANSCHLIEßEN DES GERÄTS UND ERSTE SCHRITTE 8

12 Abbildung 4. Fenster WD Drive Utilities ANSCHLIEßEN DES GERÄTS UND ERSTE SCHRITTE 9

13 1 3 Verwalten und Anpassen Ihres My Passport Pro-Geräts Dieses Kapitel enthält folgende Themen: Überprüfen der Funktionsfähigkeit des Geräts Verwalten der RAID-Konfiguration Löschen der Laufwerke des Geräts Registrieren des Geräts Wiederherstellen der WD-Software und des Festplattenimage Sicheres Trennen der Laufwerke des Geräts Mit der Software WD Drive Utilities (siehe Abbildung 4 auf Seite 9) können Sie Ihr Speichergerät ganz einfach für die bestmögliche Leistung verwalten und anpassen: Diagnose Führen Sie Diagnosen und Statustests durch, um sicherzustellen, dass die Laufwerke Ihres Geräts fehlerfrei arbeiten. RAID-Verwaltung Prüfen Sie den Betriebsstatus oder ändern Sie die Konfiguration der Laufwerke des Geräts. Laufwerke löschen Löschen Sie alle Daten auf den Laufwerken. Registrierung Registrieren Sie Ihr Gerät, um während der Garantielaufzeit kostenlosen technischen Support sowie Informationen zu Softwareaktualisierungen, Produktverbesserungen und möglichen Preisnachlässen zu erhalten. Auf dem WD Drive Utilities-Bildschirm: WENN Sie... Diagnosen und Statustests durchführen wollen, den RAID-Status prüfen oder die Konfiguration der Laufwerke des Geräts ändern wollen, Laufwerke zum Freigeben von Speicherplatz löschen und neu beginnen wollen, das Gerät registrieren wollen, um während der Garantielaufzeit kostenlosen technischen Support und Informationen zu den neuesten WD-Produkten zu erhalten, DANN klicken Sie auf... Diagnose RAID-Verwaltung Laufwerk löschen Registrierung UND lesen Sie... Überprüfen der Funktionsfähigkeit des Geräts im nächsten Abschnitt. Verwalten der RAID- Konfiguration auf Seite 12. Löschen der Laufwerke des Geräts auf Seite 17. Registrieren des Geräts auf Seite 19. Überprüfen der Funktionsfähigkeit des Geräts Die Software WD Drive Utilities bietet drei Diagnose-Tools, mit denen Sie sicherstellen können, dass Ihr Gerät fehlerfrei arbeitet. Führen Sie die folgenden Tests durch, wenn Sie die Vermutung haben sollten, dass Ihr Gerät nicht ordnungsgemäß arbeitet: S.M.A.R.T.-Statustest S.M.A.R.T. ist eine Funktion zur Fehlervorhersage, die ständig die wichtigsten internen Leistungsmerkmale der Gerätelaufwerke überwacht. Zum Beispiel kann ein Anstieg der Laufwerkstemperatur, der Geräuschentwicklung oder von Schreib-/ Lesefehlern ein Anzeichen dafür sein, dass das Laufwerk kurz vor einem ernsten Fehlerzustand steht. Mit dieser Vorwarnung könnten Sie Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, etwa die Daten auf ein anderes Gerät verschieben, ehe der Fehler auftritt. Der SMART-Statustest ist daher eine Gut-Schlecht-Bewertung des Zustands der Laufwerke. VERWALTEN UND ANPASSEN IHRES MY PASSPORT PRO-GERÄTS 10

14 Laufwerk-Schnelltest In jedem Laufwerk des Geräts ist ein Data Lifeguard -Diagnoseprogramm eingebaut, welches das Laufwerk auf Fehlerzustände testet. Beim Laufwerk-Schnelltest werden die Laufwerke auf wesentliche Leistungsprobleme überprüft. Das Ergebnis des Laufwerk-Schnelltests ist eine Gut-Schlecht-Bewertung des Zustands der Laufwerke. Vollständiger Laufwerktest Die umfangreichste Laufwerkdiagnose ist der vollständige Laufwerkstest. Er testet jeden einzelnen Sektor auf Fehlerzustände und markiert gegebenenfalls fehlerhafte Sektoren. Die Laufwerksdiagnosen und Statustests werden am besten regelmäßig durchgeführt, bevor irgendwelche Probleme mit den Laufwerken auftreten. Aufgrund Ihrer Schnelligkeit bieten der S.M.A.R.T.-Statustest und der Laufwerk-Schnelltest einen hohen Grad an Absicherung bei minimalem Aufwand. Führen Sie alle drei Tests durch, wenn das Laufwerk beim Schreiben von Dateien oder beim Zugriff auf Dateien Fehlerzustände aufweist. 1. Klicken Sie auf Gehe zu > Programme > WD Drive Utilities, um das Fenster von WD Drive Utilities zu öffnen (siehe Abbildung 4 auf Seite 9). 2. Wenn mehr als ein unterstütztes Laufwerk oder Speichergerät an Ihrem Computer angeschlossen ist, dann wählen Sie das zu prüfende aus. 3. Klicken Sie auf Diagnose, um den Diagnose-Dialog anzuzeigen: 4. Klicken Sie im Dialog Diagnose auf die entsprechende Schaltfläche für den jeweils durchzuführenden Test: S.M.A.R.T.-Status Laufwerk-Schnelltest Vollständiger Laufwerktest VERWALTEN UND ANPASSEN IHRES MY PASSPORT PRO-GERÄTS 11

15 Verwalten der RAID-Konfiguration Die anfängliche/standardmäßige Konfiguration des Geräts My Passport Pro ist ein RAID 0-Festplatten-Array mit Striping für hohe Geschwindigkeit und maximale Kapazität. Sie können das System wie folgt neu konfigurieren: als gespiegeltes RAID 1-Festplatten-Array für höchsten Schutz bei verringerter Kapazität oder als einzelne JBOD-Laufwerke, die einzeln für eine erhöhte Flexibilität formatiert werden können Überprüfen des Gerätestatus Die Software WD Drive Utilities bietet eine Statusanzeige der Gerätekonfiguration und für jedes Laufwerk im Gerät. 1. Klicken Sie auf Gehe zu > Programme > WD Drive Utilities, um das WD Drive Utilities-Fenster zu öffnen (siehe Abbildung 4 auf Seite 9). 2. Wenn mehr als ein unterstütztes Speichergerät an Ihrem Computer angeschlossen ist, dann wählen Sie das zu prüfende aus. 3. Klicken Sie auf RAID-Verwaltung > RAID-Status, um den Gerätestatus anzuzeigen: 4. Die Statusanzeige zeigt: die aktuelle Konfiguration wahlweise folgendermaßen angezeigt: - Striping - Spiegelung - Einzelne Laufwerke den RAID-Status wahlweise als: - Online - Offline - Leistungsschwach - Fehler Bei RAID-Konfigurationen wird der Status von Laufwerk A und Laufwerk B wahlweise folgendermaßen angezeigt: - Online das Laufwerk ist online und verfügbar. - Fehler das Laufwerk ist ausgefallen. - Standby das Laufwerk ist Teil des RAID-Arrays, muss aber neu aufgebaut werden. - Neuaufbau das Laufwerk wird neu aufgebaut. - Unbekannt das Laufwerk besitzt einen anderen unbestimmten Status. VERWALTEN UND ANPASSEN IHRES MY PASSPORT PRO-GERÄTS 12

16 Ändern der Gerätekonfiguration VORSICHT! Durch die Änderung der Gerätekonfiguration werden beide Laufwerke neu formatiert. Dadurch werden alle darauf befindlichen Daten gelöscht. Wenn Sie das System bereits in einem Modus benutzt haben und zu einem anderen Modus wechseln wollen, dann sichern Sie die Daten, die Sie aufheben wollen, auf ein anderes Gerät, ehe Sie die Gerätekonfiguration ändern. Hinweis: Beim Ändern der Gerätekonfiguration werden auch die WD-Software sowie alle unterstützenden Dateien, Dienstprogramme und Handbuchdateien gelöscht. Sie können diese herunterladen, um die ursprüngliche Konfiguration des Geräts nach dem Wechsel wiederherzustellen. Weitere Informationen zum Herunterladen und Wiederherstellen der WD-Software und des Festplattenimage erhalten Sie in der Antwort der Knowledge Base mit der ID 7 unter 1. Klicken Sie auf Gehe zu > Programme > WD Drive Utilities, um das WD Drive Utilities-Fenster zu öffnen (siehe Abbildung 4 auf Seite 9). 2. Wenn mehr als ein unterstütztes Speichergerät an Ihrem Computer angeschlossen ist, dann wählen Sie das zu konfigurierende aus. 3. Klicken Sie auf RAID-Verwaltung > Konfiguration, um den Konfigurationsdialog anzuzeigen: 4. Wählen Sie den Modus aus, zu dem Sie wechseln wollen: Striping maximale Kapazität und Leistung (RAID 0) Spiegelung Maximaler Datenschutz (RAID 1) Einzelne Laufwerke (JBOD) Bei Auswahl der... -Option Striping oder Spiegelung erscheint ein Volume-Dialog zur Angabe des... Datenträger-Namens des neuen RAID-Arrays: Beachten Sie, dass das exfat-format (erweiterte Datei-Zuweisungstabelle) nicht konfigurierbar ist. Einzelne Laufwerke Datenträger-Namens und Dateiformats jedes Datenträgers: VERWALTEN UND ANPASSEN IHRES MY PASSPORT PRO-GERÄTS 13

17 5. Im Volume-Dialog: a. Wenn Sie den Namen eines Volumes ändern wollen, dann überschreiben Sie den Namen im Feld Datenträger-Name. b. Wenn Sie zu einzelnen Festplatten umwandeln, dann wählen Sie für jedes Laufwerk die Option zur Angabe des Datenträgerformats: HFS+J exfat Hinweis: Wenn Sie ein einzelnes Laufwerk als Sicherungslaufwerk mit Time Machine verwenden möchten, müssen Sie die Formatoption HFS+J auswählen. Time Machine funktioniert nicht mit exfat-formatierten Laufwerken. c. Lesen Sie die Warnung zum Datenverlust bei Wechsel der Gerätekonfiguration, markieren Sie das Kästchen Ich verstehe, um zu verdeutlichen, dass Sie das Risiko in Kauf nehmen, und klicken Sie auf die Schaltfläche Konfigurieren: Wichtig: Wenn Sie irgendwelche Daten auf den Laufwerken des Geräts behalten wollen, dann sichern Sie sie auf ein anderes Gerät, ehe Sie mit dem Wechsel der Konfiguration fortfahren. d. Klicken Sie auf Konfigurieren. 6. Geben Sie Ihr Kennwort ein und klicken Sie OK, um fortzufahren, wenn Sie dazu aufgefordert werden: 7. Während des Konfigurationswechsels zeigt die Software WD Drive Utilities: einen Statusbalken, der den Fortschritt der Umwandlung anzeigt, eine erneuerte Finder-Liste und ein verändertes Desktopsymbol passend zum neuen Gerätemodus. VERWALTEN UND ANPASSEN IHRES MY PASSPORT PRO-GERÄTS 14

18 8. Wenn Sie erstmals ein neues Volume konfigurieren, werden Sie in einer Mitteilung gefragt, ob Sie die Laufwerke des Geräts dazu verwenden wollen, mit Time Machine Daten zu sichern. Neues gespiegeltes Volume Neues Striping-Volume Neue einzelne Laufwerk-Volume Hinweis: Das Kontrollkästchen Backup-Volume verschlüsseln wird nicht auf Computern mit dem Betriebssystem Snow Leopard angezeigt. Falls Sie die Optionen Striping oder Spiegelung in Schritt 4 auf Seite Seite 13 ausgewählt haben, dann AKTIVIEREN SIE NICHT dieses Kontrollkästchen auf den Systemen Lion, Mountain Lion oder Mavericks. Ihr Gerät My Passport Pro benutzt das Betriebssystem dazu, RAID-Konfigurationen zu aktivieren. Die RAID-Modi Ihres Geräts My Passport Pro sind bereits mit einer Software vorkonfiguriert, und die Funktion zur Verschlüsselung von Datensicherungsfestplatten ist nicht kompatibel mit der Software vorkonfigurierter RAID-Geräte. Wenn Sie die Sicherungssoftware Time Machine verwenden wollen, dann: - klicken Sie bei einem RAID-Volume auf Als Backup-Volume verwenden und fahren mit Schritt 10 auf Seite 16 fort. - Fahren Sie bei einem einzelnen Laufwerk-Volume mit Schritt 9 fort. Wenn Sie die Sicherungssoftware Time Machine nicht verwenden wollen, dann klicken Sie auf: - Nicht verwenden auf Computern mit Lion, Mountain Lion oder Mavericks - Abbrechen auf Snow Leopard-Computern Fahren Sie mit Schritt 11 auf Seite 17 fort. VERWALTEN UND ANPASSEN IHRES MY PASSPORT PRO-GERÄTS 15

19 9. Gehen Sie wie folgt vor, um ein einzelnes Laufwerk als Sicherungslaufwerk mit Time Machine (nur in HFS+J) zu verwenden: a. Wählen Sie das Volume aus, das Sie verwenden wollen: My Passport Pro A My Passport Pro B b. Je nach Betriebssystem auf Ihrem Computer: Klicken Sie auf einem Snow Leopard-Computer auf Als Backup-Volume verwenden und fahren Sie mit Schritt 10 fort. Bei Verwendung von Lion, Mountain Lion oder Mavericks: - Wenn Sie ein Passwort generieren wollen, um Ihre Sicherungsdaten zu schützen, dann markieren Sie das Kästchen Backup-Festplatte verschlüsseln und fahren Sie mit Schritt c fort. - Wenn Sie kein Passwort generieren wollen, um Ihre Sicherungsdaten zu verschlüsseln, dann klicken Sie auf Als Backup-Festplatte verwenden und fahren Sie mit Schritt 10 fort. c. Klicken Sie auf Als Backup-Festplatte verwenden und füllen Sie diesen Dialog für das Datensicherungspasswort aus: d. Klicken Sie auf Laufwerk verschlüsseln und fahren Sie mit Schritt 10 fort. 10. Schließen Sie die Time Machine-Einrichtung ab: VERWALTEN UND ANPASSEN IHRES MY PASSPORT PRO-GERÄTS 16

20 11. Klicken Sie nach Abschluss der Konfigurationsänderung auf OK, um die Abschlussmitteilung zu schließen: 12. Auf finden Sie unter Antwort-ID 7 der Knowledge Base Informationen zum Download und zur Wiederherstellung der Software und des Festplattenimage von WD. Löschen der Laufwerke des Geräts VORSICHT! Beim Löschen eines Laufwerks werden alle Daten auf dem Laufwerk endgültig gelöscht. Sichern Sie stets die Daten auf dem Laufwerk, bevor Sie sie löschen. Hinweis: Beim Löschen der Laufwerke des Geräts werden auch die WD-Software sowie alle unterstützenden Dateien, Dienstprogramme und Handbuchdateien gelöscht. Sie können diese herunterladen, um die ursprüngliche Konfiguration Ihres Geräts nach dem Löschen der Laufwerke wiederherzustellen. Weitere Informationen zum Herunterladen und Wiederherstellen der WD-Software und des Festplattenimage erhalten Sie in der Antwort der Knowledge Base mit der ID 7 unter 1. Klicken Sie auf Gehe zu > Programme > WD Drive Utilities, um das WD Drive Utilities-Fenster zu öffnen (siehe Abbildung 4 auf Seite 9). 2. Wenn mehr als ein unterstütztes Speichergerät oder Laufwerk an Ihrem Computer angeschlossen ist, dann wählen Sie das zu löschende aus. 3. Klicken Sie auf Laufwerk löschen, um den Dialog Laufwerklöschung anzuzeigen: Bei RAID-Konfigurationen Bei einzelnen Laufwerken VERWALTEN UND ANPASSEN IHRES MY PASSPORT PRO-GERÄTS 17

My Book Thunderbolt TM Duo

My Book Thunderbolt TM Duo My Book Thunderbolt TM Duo Speichersystem mit Doppellaufwerk Bedienungsanleitung My Book Thunderbolt Duo Bedienungsanleitung Extern Desktop WD-Service und Support Sollten Probleme auftreten, geben Sie

Mehr

My Passport for Mac. Tragbare Festplatte Bedienungsanleitung. Extern Tragbar

My Passport for Mac. Tragbare Festplatte Bedienungsanleitung. Extern Tragbar My Passport for Mac Tragbare Festplatte Bedienungsanleitung Extern Tragbar WD-Serviceleistungen und Support Sollten Probleme auftreten, geben Sie uns bitte Gelegenheit, diese auszuräumen, bevor Sie das

Mehr

Schritt 2 (Mac): Einrichtung des WD Sentinel-Servers (nur einmalig erforderlich)

Schritt 2 (Mac): Einrichtung des WD Sentinel-Servers (nur einmalig erforderlich) Einführung Diese Ergänzung zur Schnellinstallationsanleitung enthält aktualisierte Informationen für den Speicherserver WD Sentinel DX4000 für kleine Büros. Verwenden Sie diese Ergänzung zusammen mit der

Mehr

Extern Tragbar. HP SimpleSave. Tragbare Festplatte Benutzerhandbuch. SimpleSave

Extern Tragbar. HP SimpleSave. Tragbare Festplatte Benutzerhandbuch. SimpleSave HP SimpleSave Tragbare Festplatte Benutzerhandbuch Extern Tragbar SimpleSave Hilfe Weitere Hilfe zu Ihrer Festplatte, deren Installation und Software erhalten Sie, wenn Sie sich an einen der folgenden

Mehr

Wichtig: Um das Software Update für Ihr Messgerät herunterzuladen und zu installieren, müssen Sie sich in einem der folgenden Länder befinden:

Wichtig: Um das Software Update für Ihr Messgerät herunterzuladen und zu installieren, müssen Sie sich in einem der folgenden Länder befinden: Ein Software Update für das FreeStyle InsuLinx Messgerät ist erforderlich. Lesen Sie dieses Dokument sorgfältig durch, bevor Sie mit dem Update beginnen. Die folgenden Schritte führen Sie durch den Prozess

Mehr

Extern tragbar. My Passport. for Mac Tragbare Festplatte Benutzerhandbuch. My Passport for Mac Bedienungsanleitung

Extern tragbar. My Passport. for Mac Tragbare Festplatte Benutzerhandbuch. My Passport for Mac Bedienungsanleitung My Passport for Mac Tragbare Festplatte Benutzerhandbuch Extern tragbar My Passport for Mac Bedienungsanleitung WD-Serviceleistungen und Support Sollten Probleme auftreten, geben Sie uns bitte Gelegenheit,

Mehr

Symbole, die in diesem Handbuch verwendet werden

Symbole, die in diesem Handbuch verwendet werden Hinweise zur Verwendung dieses Handbuchs Hinweise zur Verwendung dieses Handbuchs In der Symbolleiste: Vorherige Seite / Nächste Seite Gehe zur Seite Inhalt / Gehe zur Seite Vorsichtsmaßnahmen Drucken:

Mehr

My Passport for Mac Ultraleichte Festplatte Benutzerhandbuch

My Passport for Mac Ultraleichte Festplatte Benutzerhandbuch My Passport for Mac Ultraleichte Festplatte Benutzerhandbuch Extern tragbar My Passport for Mac Benutzerhandbuch WD-Serviceleistungen und Support Sollten Probleme auftreten, geben Sie uns bitte Gelegenheit,

Mehr

Extern Desktop. My Book. Studio (USB 3.0) Bedienungsanleitung. My Book Studio Bedienungsanleitung

Extern Desktop. My Book. Studio (USB 3.0) Bedienungsanleitung. My Book Studio Bedienungsanleitung My Book Studio (USB 3.0) Bedienungsanleitung My Book Studio Bedienungsanleitung Extern Desktop WD-Serviceleistungen und Support Sollten Probleme auftreten, geben Sie uns bitte Gelegenheit, diese auszuräumen,

Mehr

WD-Serviceleistungen und Support

WD-Serviceleistungen und Support WD-Serviceleistungen und Support Sollten Probleme auftreten, geben Sie uns bitte Gelegenheit, diese auszuräumen, bevor Sie das Produkt zurücksenden. Viele technische Fragen können über unsere Knowledge-Datenbank

Mehr

My Book 3.0 Benutzerhandbuch

My Book 3.0 Benutzerhandbuch My Book 3.0-Benutzerhandbuch My Book 3.0-Benutzerhandbuch My Book 3.0 Benutzerhandbuch Extern Desktop WD-Serviceleistungen und Support Sollten Probleme auftreten, geben Sie uns bitte Gelegenheit, diese

Mehr

Daten sichern mit Time Machine

Daten sichern mit Time Machine Daten sichern mit Time Machine unter Mac OS X 10.5 (Leopard) www.verbraucher-sicher-online.de August 2009 (ki) In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie sie Time Machine einrichten. "Time Machine" ist

Mehr

DisplayKEY USB-Dock. Installations- Anweisungen

DisplayKEY USB-Dock. Installations- Anweisungen DisplayKEY USB-Dock Installations- Anweisungen i 10102895P1-01, Rev A, DE Inhaltsverzeichnis Einführung 1 Systemanforderungen 1 Software Installieren und Dock Anschließe 1 DNS Einrichten 2 Manuelle esync

Mehr

KURZANLEITUNG FÜR DIE. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers

KURZANLEITUNG FÜR DIE. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers KURZANLEITUNG FÜR DIE Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers Inhalt 1. Einführung...1 2. Voraussetzungen...1 3. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers...2 3.1 Vor der Installation...2

Mehr

Extern Tragbar. My Passport. Essential. Tragbare Festplatte Bedienungsanleitung

Extern Tragbar. My Passport. Essential. Tragbare Festplatte Bedienungsanleitung My Passport Essential Tragbare Festplatte Bedienungsanleitung Extern Tragbar WD-Serviceleistungen und Support Sollten Probleme auftreten, geben Sie uns bitte Gelegenheit, diese auszuräumen, bevor Sie das

Mehr

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------- IEEE 1394 / USB 2.0 3,5 Aluminium Festplattengehäuse Bedienungsanleitung Einleitung Sehr geehrter Kunde, wir danken Ihnen für den Kauf dieses Produktes. Sie haben ein Produkt erworben, das entwickelt wurde,

Mehr

My Passport Tragbare Festplatte

My Passport Tragbare Festplatte My Passport Tragbare Festplatte Bedienungsanleitung Extern tragbar WD-Serviceleistungen und Support Sollten Probleme auftreten, geben Sie uns bitte Gelegenheit, diese auszuräumen, bevor Sie das Produkt

Mehr

My Passport Elite. Portable Festplatte Benutzerhandbuch. Extern portabel

My Passport Elite. Portable Festplatte Benutzerhandbuch. Extern portabel My Passport Elite Portable Festplatte Benutzerhandbuch Extern portabel WD-Serviceleistungen und Support Sollten Probleme auftreten, geben Sie uns bitte Gelegenheit, diese auszuräumen, bevor Sie das Produkt

Mehr

Extern und tragbar. My Passport Ultra. Tragbare Festplatte Bedienungsanleitung. Bedienungsanleitung My Passport

Extern und tragbar. My Passport Ultra. Tragbare Festplatte Bedienungsanleitung. Bedienungsanleitung My Passport My Passport Ultra Tragbare Festplatte Bedienungsanleitung Extern und tragbar Bedienungsanleitung My Passport WD Service und Support Sollten Probleme auftreten, geben Sie uns bitte Gelegenheit, sie zu beheben,

Mehr

KURZANLEITUNG FÜR DIE. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers

KURZANLEITUNG FÜR DIE. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers KURZANLEITUNG FÜR DIE Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers Inhalt 1. Einführung...1 2. Voraussetzungen...1 3. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers...2 3.1 Vor der Installation...2

Mehr

Start. Dieses Handbuch erläutert folgende Schritte: Upgrades

Start. Dieses Handbuch erläutert folgende Schritte: Upgrades Bitte zuerst lesen Start Dieses Handbuch erläutert folgende Schritte: Aufladen und Einrichten des Handhelds Installation der Palm Desktop- Software und weiterer wichtiger Software Synchronisieren des Handhelds

Mehr

Fiery Driver Configurator

Fiery Driver Configurator 2015 Electronics For Imaging, Inc. Die in dieser Veröffentlichung enthaltenen Informationen werden durch den Inhalt des Dokuments Rechtliche Hinweise für dieses Produkt abgedeckt. 16. November 2015 Inhalt

Mehr

Installationsanleitung STATISTICA. Concurrent Netzwerk Version mit Ausleihfunktion

Installationsanleitung STATISTICA. Concurrent Netzwerk Version mit Ausleihfunktion Installationsanleitung STATISTICA Concurrent Netzwerk Version mit Ausleihfunktion Hinweise: ❶ Die Installation der Concurrent Netzwerk-Version beinhaltet zwei Teile: a) die Server Installation und b) die

Mehr

Benutzerhandbuch für Mac

Benutzerhandbuch für Mac Benutzerhandbuch für Mac Inhalt Einführung... 1 Verwendung des Formatierungsprogramms... 1 Installation der FreeAgent-Software... 4 Sicheres Entfernen der Festplatte... 9 Festplattenverwaltung... 10 Aktualisieren

Mehr

WD-Serviceleistungen und Support

WD-Serviceleistungen und Support WD-Serviceleistungen und Support Sollten Probleme auftreten, geben Sie uns bitte die Gelegenheit, diese auszuräumen, bevor Sie das Produkt zurücksenden. Viele technische Fragen können über unsere Wissensdatenbank

Mehr

Verwenden der QuickRestore CD

Verwenden der QuickRestore CD Verwenden der QuickRestore CD Compaq bietet die Möglichkeit, den Betriebszustand des Notebook wiederherzustellen, Treiber hinzuzufügen oder Daten in einer separaten Partition auf der Festplatte zu sichern.

Mehr

Für Anwender des RICOH Smart Device Connector: Konfiguration des Systems

Für Anwender des RICOH Smart Device Connector: Konfiguration des Systems Für Anwender des RICOH Smart Device Connector: Konfiguration des Systems INHALTSVERZEICHNIS 1. Für alle Anwender Einleitung... 3 Verwendung dieses Handbuchs... 3 Marken...4 Was ist RICOH Smart Device

Mehr

Memeo Instant Backup Kurzleitfaden. Schritt 1: Richten Sie Ihr kostenloses Memeo-Konto ein

Memeo Instant Backup Kurzleitfaden. Schritt 1: Richten Sie Ihr kostenloses Memeo-Konto ein Einleitung Memeo Instant Backup ist eine einfache Backup-Lösung für eine komplexe digitale Welt. Durch automatisch und fortlaufende Sicherung Ihrer wertvollen Dateien auf Ihrem Laufwerk C:, schützt Memeo

Mehr

Givit Häufig gestellte Fragen

Givit Häufig gestellte Fragen Häufig gestellte Fragen Givit Häufig gestellte Fragen 2013 Cisco und/oder seine Partnerunternehmen Alle Rechte vorbehalten. Dieses Dokument enthält öffentliche Informationen von Cisco. Seite 1 von 7 Inhalt

Mehr

Handbuch zur Installation der Software für die Bürgerkarte

Handbuch zur Installation der Software für die Bürgerkarte Handbuch zur Installation der Software für die Bürgerkarte Mac OS X 10.6 Snow Leopard Versione: 1 / Data: 28.09.2012 www.provinz.bz.it/buergerkarte/ Inhaltsverzeichnis Haftungsausschlussklausel... 3 Einführung...

Mehr

My Passport for Mac My Passport SE for Mac

My Passport for Mac My Passport SE for Mac My Passport for Mac My Passport SE for Mac Ultra-tragbare Festplatten Benutzerhandbuch Extern tragbar placeholder My Passport und SE for Mac Benutzerhandbuch WD-Serviceleistungen und Support Sollten Probleme

Mehr

Hinweise zu Java auf dem Mac:

Hinweise zu Java auf dem Mac: Hinweise zu Java auf dem Mac: 1. Möglichkeit zum Überprüfen der Java-Installation / Version 2. Installiert, aber im Browser nicht AKTIVIERT 3. Einstellungen in der Java-KONSOLE auf Deinem MAC 4. Java Hilfe

Mehr

Pleiades - Taurus. Benutzerhandbuch. Externes Festplattengehäuse für zwei 3.5 Serial ATA Festplatten. v1.0

Pleiades - Taurus. Benutzerhandbuch. Externes Festplattengehäuse für zwei 3.5 Serial ATA Festplatten. v1.0 Externes Festplattengehäuse für zwei 3.5 Serial ATA Festplatten Benutzerhandbuch v1.0 DE Inhaltsverzeichnis KAPITEL 1 - EINLEITUNG - 1 - KAPITEL 3 SYSTEMEINSTELLUNGEN - 6 - SYMBOLERKLÄRUNG - 1 - VERBINDUNG

Mehr

Startup-Anleitung für Macintosh

Startup-Anleitung für Macintosh Intralinks VIA Version 2.0 Startup-Anleitung für Macintosh Intralinks-Support rund um die Uhr USA: +1 212 543 7800 GB: +44 (0) 20 7623 8500 Zu den internationalen Rufnummern siehe die Intralinks-Anmeldeseite

Mehr

Sicherheits- Anwendungsprogramm. Benutzerhandbuch V2.13-T04

Sicherheits- Anwendungsprogramm. Benutzerhandbuch V2.13-T04 Sicherheits- Anwendungsprogramm LOCK Benutzerhandbuch V2.13-T04 Inhaltsverzeichnis A. Einführung... 2 B. Allgemeine Beschreibung... 2 C. Leistungsmerkmale... 3 D. Vor der Verwendung des LOCK-Sicherheits-Anwendungsprogramms...

Mehr

Bitte vor der Installation von Mac OS X lesen

Bitte vor der Installation von Mac OS X lesen Bitte vor der Installation von Mac OS X lesen Bitte lesen Sie dieses Dokument vor der Installation von Mac OS X. Es enthält Informationen zu den unterstützten Computern, den Systemanforderungen und zur

Mehr

mobile PhoneTools Benutzerhandbuch

mobile PhoneTools Benutzerhandbuch mobile PhoneTools Benutzerhandbuch Inhalt Voraussetzungen...2 Vor der Installation...3 Installation mobile PhoneTools...4 Installation und Konfiguration des Mobiltelefons...5 Online-Registrierung...7 Deinstallieren

Mehr

DIENSTPROGRAMM FÜR DIGITIZER-PEN BEDIENUNGSANLEITUNG

DIENSTPROGRAMM FÜR DIGITIZER-PEN BEDIENUNGSANLEITUNG LL-P202V LCD FARBMONITOR DIENSTPROGRAMM FÜR DIGITIZER-PEN BEDIENUNGSANLEITUNG Version 1.0 Wichtige Informationen Diese Software wurde vor der Auslieferung nach strikten Qualitäts- und Produktnormen überprüft.

Mehr

Daten sichern mit Carbon Copy Cloner

Daten sichern mit Carbon Copy Cloner Daten sichern mit Carbon Copy Cloner unter Mac OS X 10.5 (Leopard) http://verbraucher-sicher-online.de/ August 2009 (ki) In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie sie mit dem Programm Carbon Copy Cloner

Mehr

POLYCOM CX100 SPEAKERPHONE

POLYCOM CX100 SPEAKERPHONE POLYCOM CX100 Speakerphone Für Microsoft Office Communicator 2007 POLYCOM CX100 SPEAKERPHONE OPTIMIERT FÜR Microsoft Office Communicator Juni 2007 Einführung Vielen Dank, dass Sie sich für das Polycom

Mehr

Installationsanleitung - Command WorkStation 5.5 mit Fiery Extended Applications 4.1

Installationsanleitung - Command WorkStation 5.5 mit Fiery Extended Applications 4.1 Installationsanleitung - Command WorkStation 5.5 mit Fiery Extended Applications 4.1 Fiery Extended Applications Fiery Extended Applications (FEA) 4.1 ist ein Softwarepaket für Fiery Druckcontroller mit

Mehr

KURZANLEITUNG ZU MODEM SETUP

KURZANLEITUNG ZU MODEM SETUP KURZANLEITUNG ZU MODEM SETUP Copyright Nokia Corporation 2003. Alle Rechte vorbehalten. Inhalt 1. EINFÜHRUNG...1 2. MODEM SETUP FOR NOKIA 6310i INSTALLIEREN...1 3. TELEFON ALS MODEM AUSWÄHLEN...2 4. NOKIA

Mehr

w-lantv 50n Kurzanleitung Eine Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen, drahtlosen TV Erlebnis. Bitte zuerst lesen!

w-lantv 50n Kurzanleitung Eine Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen, drahtlosen TV Erlebnis. Bitte zuerst lesen! Eine Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen, drahtlosen TV Erlebnis. Bitte zuerst lesen! Änderungen von Design und /oder Technik vorbehalten. 2008-2009 PCTV Systems S.à r.l. 8420-20056-01 R1 Lieferumfang

Mehr

Extern Desktop. My Book. Bedienungsanleitung. Bedienungsanleitung My Book

Extern Desktop. My Book. Bedienungsanleitung. Bedienungsanleitung My Book My Book Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung My Book Extern Desktop WD-Serviceleistungen und Support Sollten Probleme auftreten, geben Sie uns bitte Gelegenheit, diese auszuräumen, bevor Sie das Produkt

Mehr

Installationsanleitung STATISTICA. Concurrent Netzwerk Version

Installationsanleitung STATISTICA. Concurrent Netzwerk Version Installationsanleitung STATISTICA Concurrent Netzwerk Version Hinweise: ❶ Die Installation der Concurrent Netzwerk-Version beinhaltet zwei Teile: a) die Server Installation und b) die Installation der

Mehr

WorldShip Installation auf einen Arbeitsgruppen-Admin- oder Arbeitsgruppen-Remote-Arbeitsstation

WorldShip Installation auf einen Arbeitsgruppen-Admin- oder Arbeitsgruppen-Remote-Arbeitsstation VOR DER INSTALLATION IST FOLGENDES ZU BEACHTEN: Dieses Dokument beinhaltet Informationen zur Installation von WorldShip von einer WorldShip DVD. Sie können die Installation von WorldShip auch über das

Mehr

Start. In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie:

Start. In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie: Bitte zuerst lesen Start In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie: Das Gerät aufladen und einrichten. Die Palm Desktop-Software und andere Software, z. B. zum Synchronisieren und Verschieben von Dateien,

Mehr

Einrichtung Mac OS X Mail IMAP

Einrichtung Mac OS X Mail IMAP Einrichtung Mac OS X Mail IMAP Fachhochschule Eberswalde IT-Servicezentrum Erstellt im Mai 2009 www.fh-eberswalde.de/itsz Die folgende Anleitung beschreibt die Einrichtung eines E-Mail-Kontos über IMAP

Mehr

My Passport Tragbare Festplatte

My Passport Tragbare Festplatte My Passport Tragbare Festplatte Benutzerhandbuch Extern tragbar My Passport-Benutzerhandbuch WD-Serviceleistungen und Support Sollten Probleme auftreten, geben Sie uns bitte Gelegenheit, diese auszuräumen,

Mehr

KODAK D4000 Duplex Photo Printer-Treiber für WINDOWS

KODAK D4000 Duplex Photo Printer-Treiber für WINDOWS ReadMe_Driver.pdf 11/2011 KODAK D4000 Duplex Photo Printer-Treiber für WINDOWS Beschreibung Der D4000-Druckertreiber ist ein MICROSOFT-Druckertreiber, der speziell für die Verwendung mit dem D4000 Duplex

Mehr

DESKTOP. Internal Drive Installationsanleitung

DESKTOP. Internal Drive Installationsanleitung DESKTOP Internal Drive Installationsanleitung Installationsanleitung für Seagate Desktop 2013 Seagate Technology LLC. Alle Rechte vorbehalten. Seagate, Seagate Technology, das Wave-Logo und FreeAgent sind

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch NAVMAN F-SERIES DESKTOP F20 http://de.yourpdfguides.com/dref/1220723

Ihr Benutzerhandbuch NAVMAN F-SERIES DESKTOP F20 http://de.yourpdfguides.com/dref/1220723 Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für NAVMAN F-SERIES DESKTOP F20. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die NAVMAN

Mehr

Handbuch zum Palm Dialer

Handbuch zum Palm Dialer Handbuch zum Palm Dialer Copyright Copyright 2002 Palm, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Graffiti und Palm OS sind eingetragene Marken von Palm, Inc. Palm und das Palm-Logo sind Marken von Palm, Inc. Andere

Mehr

Drahtloser USB-Druckeradapter mit / Bluetooth-Technologie. Bedienungsanleitung (GBP201W1)

Drahtloser USB-Druckeradapter mit / Bluetooth-Technologie. Bedienungsanleitung (GBP201W1) Drahtloser USB-Druckeradapter mit / Bluetooth-Technologie Bedienungsanleitung (GBP201W1) Willkommen Danke für den Kauf des drahtlosen USB-Druckeradapters mit Bluetooth-Technologie von IOGEAR. Dieser Druckeradapter

Mehr

Durchführung eines Upgrades von Windows 7 auf Windows 8

Durchführung eines Upgrades von Windows 7 auf Windows 8 Durchführung eines Upgrades von Windows 7 auf Windows 8 Stand: August 2012 CSL-Computer GmbH & Co. KG Sokelantstraße 35 30165 Hannover Telefon: 05 11-76 900 100 Fax 05 11-76 900 199 shop@csl-computer.com

Mehr

GFI-Produkthandbuch. Einschränkungen und Lizenzierungshandbuch für GFI Archiver- Archivierung

GFI-Produkthandbuch. Einschränkungen und Lizenzierungshandbuch für GFI Archiver- Archivierung GFI-Produkthandbuch Einschränkungen und Lizenzierungshandbuch für GFI Archiver- Archivierung Die Informationen in diesem Dokument dienen ausschließlich Informationszwecken und werden in der vorliegenden

Mehr

IceCube Pleiades. Externes Festplattengehäuse für 3.5 Festplatten. Benutzerhandbuch

IceCube Pleiades. Externes Festplattengehäuse für 3.5 Festplatten. Benutzerhandbuch IceCube Pleiades Externes Festplattengehäuse für 3.5 Festplatten Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis KAPITEL 1 EINLEITUNG - 1 - SYMBOLERKLÄRUNG - 1 - DER ICECUBE PLEIADES - 1 - ERHÄLTLICHE SCHNITTSTELLEN

Mehr

Über Ihr WD-Produkt. Inhalt des Kits. Optionales Zubehör. Systemanforderungen. Registrieren Ihres Produktes

Über Ihr WD-Produkt. Inhalt des Kits. Optionales Zubehör. Systemanforderungen. Registrieren Ihres Produktes Inhalt des Kits Über Ihr WD-Produkt Inhalt des Kits Netzwerk-Speichersysteme mit zwei oder vier Laufwerken Installations-CD mit Software und Bedienungsanleitung Ethernet-Kabel AC-Adapter Montageschienen

Mehr

Aktivieren und Verwenden von EtherTalk für Mac OS 9.x. Wenn Sie EtherTalk einsetzen, benötigen Macintosh-Computer keine IP-Adresse.

Aktivieren und Verwenden von EtherTalk für Mac OS 9.x. Wenn Sie EtherTalk einsetzen, benötigen Macintosh-Computer keine IP-Adresse. Macintosh Dieses Thema hat folgenden Inhalt: Anforderungen auf Seite 3-34 Schnellinstallation mit der CD auf Seite 3-34 Aktivieren und Verwenden von EtherTalk für Mac OS 9.x auf Seite 3-34 Aktivieren und

Mehr

SPSS für Windows Installationsanweisungen (Standort-/Vertragslizenz)

SPSS für Windows Installationsanweisungen (Standort-/Vertragslizenz) SPSS für Windows Installationsanweisungen (Standort-/Vertragslizenz) Die folgenden Anweisungen gelten für die Installation von SPSS für Windows mit einer Standort-/Vertragslizenz. Dieses Dokument wendet

Mehr

CycloAgent v2 Bedienungsanleitung

CycloAgent v2 Bedienungsanleitung CycloAgent v2 Bedienungsanleitung Inhalt Einleitung...2 Aktuelle MioShare-Desktopsoftware deinstallieren...2 CycloAgent installieren...4 Anmelden...8 Ihr Gerät registrieren...9 Registrierung Ihres Gerätes

Mehr

Sicherung und Wiederherstellung Benutzerhandbuch

Sicherung und Wiederherstellung Benutzerhandbuch Sicherung und Wiederherstellung Benutzerhandbuch Copyright 2008 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Windows und Windows Vista sind Marken oder eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den

Mehr

Samsung Drive Manager-FAQs

Samsung Drive Manager-FAQs Samsung Drive Manager-FAQs Installation F: Meine externe Samsung-Festplatte ist angeschlossen, aber nichts passiert. A: Ü berprüfen Sie die USB-Kabelverbindung. Wenn Ihre externe Samsung-Festplatte richtig

Mehr

Transit/TermStar NXT

Transit/TermStar NXT Transit/TermStar NXT Hardware/Betriebssystem Ihres Rechners ändern 2013-09 Gültig ab Service Pack 7 Stand 2013-09. Dieses Dokument ist gültig ab Transit NXT Service Pack 7. Transit wird kontinuierlich

Mehr

Digitalkamera Software-Handbuch

Digitalkamera Software-Handbuch EPSON-Digitalkamera / Digitalkamera Software-Handbuch Deutsch Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Handbuchs darf in irgendeiner Form (Druck, Fotokopie, Mikrofilm oder ein anderes Verfahren) ohne

Mehr

Installationshandbuch

Installationshandbuch Installationshandbuch Erforderliche Konfiguration Installation und Aktivierung - 1 - Erforderliche Konfiguration Programme der 4D v15 Produktreihe benötigen folgende Mindestkonfiguration: Windows OS X

Mehr

WORKSHOP VEEAM ENDPOINT BACKUP FREE

WORKSHOP VEEAM ENDPOINT BACKUP FREE WORKSHOP VEEAM ENDPOINT BACKUP FREE Haftungsausschluss Ich kann für die Richtigkeit der Inhalte keine Garantie übernehmen. Auch für Fehler oder Schäden die aus den Übungen entstehen, übernehme ich keine

Mehr

Paragon Camptune X. Schnellstartanleitung

Paragon Camptune X. Schnellstartanleitung PARAGON Software GmbH Heinrich von Stephan Str. 5c 79100 Freiburg, Germany Tel. +49 (0) 761 59018201 Fax +49 (0) 761 59018130 Internet www.paragon software.de E mail vertrieb@paragon software.de Paragon

Mehr

Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG. Kurzanleitung

Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG. Kurzanleitung Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG Kurzanleitung Inhaltsverzeichnis 1. Einführung... 3 2. Systemanforderungen... 3 2.1 Windows...3 2.2 Mac...4 2.3 ios (iphone, ipad und ipod touch)...4 3. Avira

Mehr

FAQ506. Was ist Drive Xpert, und was kann damit bezweckt werden

FAQ506. Was ist Drive Xpert, und was kann damit bezweckt werden FAQ506 Was ist Drive Xpert, und was kann damit bezweckt werden Die exklusive ASUS Funktion Drive Xpert ist ideal zur Sicherung von Festplattendaten oder zur Verbesserung der Festplattenleistung, ohne dazu

Mehr

FUSION F2. Tragbares RAID SATA-Speichersystem für 2 Festplatten. Benutzerhandbuch

FUSION F2. Tragbares RAID SATA-Speichersystem für 2 Festplatten. Benutzerhandbuch FUSION F2 Tragbares RAID SATA-Speichersystem für 2 Festplatten Benutzerhandbuch Spezifikationen und Funktionen von Fusion F2 LEDs für Festplattenbetrieb/-aktivität LED LEDs für Festplattenbetrieb/-aktivität

Mehr

Update auf Windows 8.1 Schrittweise Anleitung

Update auf Windows 8.1 Schrittweise Anleitung Update auf Windows 8.1 Schrittweise Anleitung Windows 8.1 Installation und Aktualisierung BIOS, Anwendungen, Treiber aktualisieren und Windows Update ausführen Installationstyp auswählen Windows 8.1 installieren

Mehr

Bedienungshandbuch Software SystemDiagnostics

Bedienungshandbuch Software SystemDiagnostics Bedienungshandbuch Software SystemDiagnostics Glückwunsch, Sie haben sich für ein innovatives Produkt von Fujitsu entschieden. Aktuelle Informationen zu unseren Produkten, Tipps, Updates usw. finden Sie

Mehr

Vor der Installation von Mac OS X

Vor der Installation von Mac OS X Vor der Installation von Mac OS X Dieses Dokuent enthält wichtige Inforationen. Bitte lesen Sie es auferksa durch, bevor Sie Mac OS X installieren. Sie finden hier Hinweise zu den unterstützten Coputern,

Mehr

CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG

CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG Lesen Sie diese Anleitung um zu lernen, wie Sie mit dem Content Manager suchen, kaufen, herunterladen und Updates und zusätzliche Inhalte auf Ihrem Navigationsgerät

Mehr

USB3.0 DUALE DOCKING STATION FÜR SATA-FESTPLATTEN

USB3.0 DUALE DOCKING STATION FÜR SATA-FESTPLATTEN USB3.0 DUALE DOCKING STATION FÜR SATA-FESTPLATTEN Bedienungsanleitung (DA-70547) Einleitung DA-70547 ist ein USB3.0-fähiges Gehäuse für zwei SATA-Festplatten. Unterstützt wird die gleichzeitige Benutzung

Mehr

DB-R35DUS Benutzer Handbuch

DB-R35DUS Benutzer Handbuch DB-R35DUS Benutzer Handbuch Deutsch Detail Ansicht: Front Ansicht: 1. Power Anzeige 2. Wiederherstellung Anzeige 3. HDD1 Zugriffanzeige 4. HDD2 Zugriffsanzeige 5. HDD1 Fehleranzeige 6. HDD2 Fehleranzeige

Mehr

Windows 8 Upgrade / Neuinstallation

Windows 8 Upgrade / Neuinstallation Hyrican Informationssysteme AG - Kalkplatz 5-99638 Kindelbrück - http://www.hyrican.de Windows 8 Upgrade / Neuinstallation Inhalt 1. Upgrade von Windows 7 auf Windows 8 Seite 2 2. Upgrade von Windows XP

Mehr

Acer HomePlug Ethernet Adapter. Benutzerhandbuch

Acer HomePlug Ethernet Adapter. Benutzerhandbuch Acer HomePlug Ethernet Adapter Benutzerhandbuch -2- Copyright Copyright 2004 Acer Inc. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Handbuch darf weder reproduziert, weitergegeben, kopiert, in einem Dokumentenverwaltungssystem

Mehr

Huawei e303 ModeM 0682

Huawei e303 ModeM 0682 Huawei E303 Modem Inhaltsverzeichnis Erste Schritte mit dem E303... 1 Systemanforderungen für den PC... 5 Vorbereitung des E303...5 Wir freuen uns, dass Sie sich für den Huawei E303 HSPA USB-Stick entschieden

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Avira Secure Backup Installationsanleitung Warenzeichen und Copyright Warenzeichen Windows ist ein registriertes Warenzeichen der Microsoft Corporation in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern. Alle

Mehr

Festplatten mit 2,5/3 TB Speicherplatz SATA-Hostbusadapter. Schnellinstallationsanleitung

Festplatten mit 2,5/3 TB Speicherplatz SATA-Hostbusadapter. Schnellinstallationsanleitung Festplatten mit 2,5/3 TB Speicherplatz SATA-Hostbusadapter Schnellinstallationsanleitung WD -Serviceleistungen und Support Sollten Probleme auftreten, geben Sie uns bitte Gelegenheit, diese auszuräumen,

Mehr

Welche Mindestsystemanforderungen sind für die Installation von Registry Mechanic erforderlich?

Welche Mindestsystemanforderungen sind für die Installation von Registry Mechanic erforderlich? Erste Schritte mit Registry Mechanic Installation Welche Mindestsystemanforderungen sind für die Installation von Registry Mechanic erforderlich? Um Registry Mechanic installieren zu können, müssen die

Mehr

Alinof Key s Benutzerhandbuch

Alinof Key s Benutzerhandbuch Alinof Key s Benutzerhandbuch Version 3.0 Copyright 2010-2014 by Alinof Software GmbH Page 1/ Vorwort... 3 Urheberechte... 3 Änderungen... 3 Systemvoraussetzungen für Mac... 3 Login... 4 Änderung des Passworts...

Mehr

Bedienungsanleitung MR-35US (USB 2.0) MR-35US2 (USB 2.0 plus esata) MR-35U3 (USB 3.0) Externes Gehäuse. für 3,5 SATA zu USB 2.0/eSATA / USB 3.

Bedienungsanleitung MR-35US (USB 2.0) MR-35US2 (USB 2.0 plus esata) MR-35U3 (USB 3.0) Externes Gehäuse. für 3,5 SATA zu USB 2.0/eSATA / USB 3. MR-35US (USB 2.0) MR-35US2 (USB 2.0 plus esata) MR-35U3 (USB 3.0) Bedienungsanleitung Externes Gehäuse für 3,5 SATA zu USB 2.0/eSATA / USB 3.0 MR-35US (USB 2.0) MR-35US2 (USB 2.0 plus esata) MR-35U3 (USB

Mehr

Extern tragbar. My Passport. Studio Benutzerhandbuch. My Passport Studio- Benutzerhandbuch. placeholder

Extern tragbar. My Passport. Studio Benutzerhandbuch. My Passport Studio- Benutzerhandbuch. placeholder My Passport Studio Benutzerhandbuch My Passport Studio- Benutzerhandbuch placeholder Extern tragbar WD-Serviceleistungen und Support Sollten Probleme auftreten, geben Sie uns bitte die Gelegenheit, diese

Mehr

Hinweise zu Java auf dem Mac:

Hinweise zu Java auf dem Mac: Hinweise zu Java auf dem Mac: 1. Möglichkeit zum Überprüfen der Java-Installation / Version 2. Installiert, aber im Browser nicht AKTIVIERT 3. Einstellungen in der Java-KONSOLE auf Deinem MAC 4. Java Hilfe

Mehr

MD4 Super-S Combo. Benutzerhandbuch. 19 Gehäuse für 4 x 3.5 SATA HDDs. 23. Dezember 2008 - v1.0

MD4 Super-S Combo. Benutzerhandbuch. 19 Gehäuse für 4 x 3.5 SATA HDDs. 23. Dezember 2008 - v1.0 19 Gehäuse für 4 x 3.5 SATA HDDs Benutzerhandbuch 23. Dezember 2008 - v1.0 DE Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 EINLEITUNG 1 1.1 SYSTEMVORAUSSETZUNGEN 1 1.1.1 PC VORAUSSETZUNGEN 1 1.1.2 MAC VORAUSSETZUNGEN

Mehr

MySQL Community Server 5.6 Installationsbeispiel (Ab 5.5.29)

MySQL Community Server 5.6 Installationsbeispiel (Ab 5.5.29) MySQL Community Server 5.6 Installationsbeispiel (Ab 5.5.29) Dieses Dokument beschreibt das Herunterladen der Serversoftware, die Installation und Konfiguration der Software. Bevor mit der Migration der

Mehr

Anleitung zur Aktualisierung

Anleitung zur Aktualisierung CONTREXX AKTUALISIERUNG 2010 COMVATION AG. Alle Rechte vorbehalten. Diese Dokumentation ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch die der Modifikation, der Übersetzung, des Nachdrucks und der Vervielfältigung,

Mehr

Wireless-G Router für 3G/UMTS Broadband

Wireless-G Router für 3G/UMTS Broadband KURZANLEITUNG Wireless-G Router für 3G/UMTS Broadband Lieferumfang Wireless-G Router für 3G/UMTS Broadband Installations-CD-ROM Benutzerhandbuch und Kurzanleitung auf CD-ROM Netzteil mit Adaptern für Großbritannien,

Mehr

Downloadkey-Update Version 1.26 Beschreibung

Downloadkey-Update Version 1.26 Beschreibung www.vdo.com Downloadkey-Update Version 1.26 Beschreibung Continental Trading GmbH Heinrich-Hertz-Straße 45 D-78052 Villingen-Schwenningen VDO eine Marke des Continental-Konzerns Downloadkey-Update Version

Mehr

My Book Bedienungsanleitung

My Book Bedienungsanleitung My Book Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung My Book Extern Desktop Platzhalter WD Service und Support Sollten Probleme auftreten, geben Sie uns bitte Gelegenheit, sie zu beheben, bevor Sie das Produkt

Mehr

Batterie. Hinweis: Online-Anweisungen finden Sie unter der Adresse http://www.apple.com/support/doityourself/.

Batterie. Hinweis: Online-Anweisungen finden Sie unter der Adresse http://www.apple.com/support/doityourself/. Deutsch Anweisungen zum Aus- und Einbau Batterie AppleCare Bitte folgen Sie diesen Anweisungen gewissenhaft. Geschieht dies nicht, können kann Ihr Computersystem beschädigt werden, und Ihr Garantieanspruch

Mehr

Taurus - RAID. Externes Festplattengehäuse für zwei 3.5 Serial ATA Festplatten. Benutzerhandbuch (Deutsch)

Taurus - RAID. Externes Festplattengehäuse für zwei 3.5 Serial ATA Festplatten. Benutzerhandbuch (Deutsch) Externes Festplattengehäuse für zwei 3.5 Serial ATA Festplatten (Deutsch) v1.0 23. August, 2007 DE Inhaltsverzeichnis KAPITEL 1 - EINLEITUNG 1 KAPITEL 3 - SYSTEMEINSTELLUNGEN 9 SYMBOLERKLÄRUNG 1 DER TAURUS

Mehr

Store n Go Portable Festplatte USB 3.0

Store n Go Portable Festplatte USB 3.0 Store n Go Portable Festplatte USB 3.0 Benutzerhandbuch Deutsch Inhalt Einführung 3 Tragbare Festplatte anschließen 3 Speichern und Übertragen von Daten 4 Nero BackItUp & Burn Essentials-Software 4 Trennen

Mehr

Start. In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie: Wichtig! Verwenden Sie bereits einen palmone -Handheld?

Start. In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie: Wichtig! Verwenden Sie bereits einen palmone -Handheld? BITTE ZUERST LESEN Start In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie: Den Handheld aufladen und einrichten. Die Palm Desktop-Software und andere Software, z.b. zum Synchronisieren und Verschieben von Dateien,

Mehr

My Passport Essential und Essential SE

My Passport Essential und Essential SE My Passport Essential und Essential SE Ultraleichte Festplatten Benutzerhandbuch Extern tragbar My Passport Essential und Essential SE WD-Serviceleistungen und Support Sollten Probleme auftreten, geben

Mehr

EW1051 USB-Kartenleser

EW1051 USB-Kartenleser EW1051 USB-Kartenleser 2 DEUTSCH EW1051 USB-Kartenleser Inhalt 1.0 Einleitung... 2 1.1 Funktionen und Merkmale... 2 1.2 Lieferumfang... 2 2.0 EW1051 unter Windows 2000 und XP (Service Pack 1 & 2) installieren...

Mehr