Prüfstelle für elektromagnetische Verträglichkeit (EMV), sicherheitstechnische Prüfungen und Telekommunikation

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Prüfstelle für elektromagnetische Verträglichkeit (EMV), sicherheitstechnische Prüfungen und Telekommunikation"

Transkript

1 Seite 1 von 7 Prüfstelle für elektromagnetische Verträglichkeit (EMV), sicherheitstechnische Prüfungen und Telekommunikation EMC-Testcenter AG Moosäckerstrasse 77 Postfach 2207 CH-8105 Regensdorf Leiter: MS-Verantwortlicher: Telefon: Telefax: Internet: Erstakkreditierung: Letzte Akkreditierung: Aktuellste Version: Max Hunziker Max Hunziker (Akkreditierte Stellen) Geltungsbereich der Akkreditierung per Oktober 2013 Elektrische Geräte und Anlagen Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) Störaussendung, Grundnormen: Notified Body Nummer NB 1932 gemäss 2004/108/EC und SR Oberschwingungsströme I 16 A EN IEC Spannungsänderungen, Spannungsschwankungen und Flicker 16 A EN IEC Leitfaden Oberschwingungsströme EN IEC Störspannungen und -ströme 9 khz - 30 MHz EN CISPR EN CISPR EN CISPR

2 Seite 2 von 7 Störleistung f = MHz EN CISPR EN CISPR EN CISPR Störfeldstärke f = 9 khz 18 GHz Messdistanz R = 3 5 m EN CISPR EN Y) CISPR Y) EN CISPR Störfestigkeit, Grundnormen: Entladung statischer Elektrizität EN IEC Hochfrequente elektromagnetische Felder f = MHz EN IEC Schnelle, transiente elektrische Störgrössen / Burst EN IEC Stossspannungen / Surge EN IEC Leitungsgeführte HF-Störgrössen f = MHz EN IEC

3 Seite 3 von 7 Magnetfelder mit energietechnischen Frequenzen EN IEC Impulsförmige Magnetfelder EN IEC Gedämpft schwingende Magnetfelder EN IEC Spannungseinbrüche, Kurzzeitunterbrechungen und Spannungsschwankungen I 16 A EN IEC EMV von Produkten Fachgrundnormen: Allgemein ( Generic standards ) EN IEC EN IEC EN IEC EN IEC Produktnormen: EMV-Prüfungen nach Produktnormen die durch obige Grund- Normen vollständig abgedeckt sind. Unter anderen: Einrichtungen des Telekommunikationsnetzes EMV-Anforderungen EN Elektrische Mess-, Steuer-, Regel- und Laborgeräte Allgemeine Anforderungen EN IEC

4 Seite 4 von 7 Empfindliche Prüf- und Messgeräte für Anwendungen ohne EMV- Schutzmassnahmen Besondere Anforderungen EN IEC Ortsveränderliche Prüf-, Mess- und Überwachungsgeräte für den Gebrauch in Niederspannungs- Stromversorgungsnetzen Besondere Anforderungen EN IEC Messgrössenumformer mit integrierter oder abgesetzter Signalaufbereitung Besondere Anforderungen EN IEC Medizinische In-vitro- Diagnosegeräte (IVD) Besondere Anforderungen EN IEC Industrielle, wissenschaftliche und medizinische Hochfrequenzgeräte (ISM-Geräte) Störaussendung EN 55011, Gruppe 1 CISPR 11, Gruppe 1 Ton- und Fernseh- Rundfunkempfänger und verwandte Geräte der Unterhaltungselektronik Funkstöreigenschaften EN CISPR 13 Störfestigkeitseigenschaften EN CISPR 20 Haushaltgeräte Elektrowerkzeuge und ähnliche Elektrogeräte Störaussendung EN CISPR 14-1

5 Seite 5 von 7 Haushaltgeräte Elektrowerkzeuge und ähnliche Elektrogeräte Störfestigkeit EN CISPR 14-2 Einrichtungen der Informationstechnik Störaussendung EN CISPR 22 Elektrische Ausrüstung von Maschinen EMV gemäss Fachgrundnormen EN Medizinische elektrische Geräte EMV EN IEC Funkanlagen mit geringer Reichweite EN K1) EN Elektrische Geräte in Luftfahrzeugen Radom in Luftfahrzeugen RTCA DO-160 A-G Sections 15-22, 25 RTCA DO-213 Diverse Produkte Militärnormen MIL-STD 461 A-F K2) MIL-STD 462 A-D K2) VG Teile 1-24 Sicherheitstechnische Prüfungen LVD Body gemäss 2006/95/EC und SR Audio-, Video- und ähnliche elektronische Geräte Sicherheitsanforderungen EN Elektrische Ausrüstung von Maschinen Allgemeine Anforderungen EN IEC

6 Seite 6 von 7 Elektrische Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Anwendungen Allgemeine Anforderungen EN IEC Warmhalteplatten und ähnliche Geräte Besondere Anforderungen EN IEC Batterieladegeräte Besondere Anforderungen EN elektrische Herde, Bratund Backöfen und Kochplatten für den gewerblichen Gebrauch Besondere Anforderungen EN IEC elektrisch betriebene Wärmepumpen, Klimageräte und Raumluft- Entfeuchter Besondere Anforderungen EN IEC elektrische Wärmeschränke für den gewerblichen Gebrauch Besondere Anforderungen EN IEC elektrische Wärmehaltegeräte für den gewerblichen Gebrauch Besondere Anforderungen EN IEC Antriebe von Garagentoren mit Senkrechtbewegung zur Verwendung im Wohnbereich Besondere Anforderungen EN IEC Medizinische elektrische Geräte Allgemeine Festlegungen für die Sicherheit EN IEC

7 Seite 7 von 7 Ergänzungsnorm Systeme EN IEC Geräte zur Stimulation von Nerven und Muskeln Besondere Festlegungen EN IEC Sicherheit einschliesslich der wesentlichen Leistungsmerkmale für chirurgische, therapeutische und diagnostische Lasergeräte Besondere Festlegungen EN IEC Automatische elektrische Regel- und Steuergeräte für den Hausgebrauch und ähnliche Anwendungen Allgemeine Anforderungen EN IEC temperaturabhängige Regel- und Steuergeräte Besondere Anforderungen EN IEC Einrichtungen der Informationstechnik einschliesslich elektrischer Büromaschinen Allgemeine Anforderungen EN IEC Elektrische Mess-, Steuer-, Regel- und Laborgeräte Sicherheitsbestimmungen EN IEC Laborgeräte für das Erhitzen von Stoffen Besondere Anforderungen EN IEC Einschränkungen und Anmerkungen K1) Einschränkung: Ohne Sprachübertragung K2) Einschränkung: Ohne RS105

STS-Verzeichnis Akkreditierungsnummer: STS 0024

STS-Verzeichnis Akkreditierungsnummer: STS 0024 Internationale Norm: ISO/IEC 17025:2005 Schweizer Norm: SN EN ISO/IEC 17025:2005 Electrosuisse Montena EMC Rte de Montena 75 1728 Rossens Weiterer Laborstandort: 3072 Ostermundigen Tel +41 26 411 93 33

Mehr

Akkreditierungsumfang der Prüfstelle (ISO/IEC 17025) Forschungsgesellschaft der FH Kärnten mbh / (Ident.Nr.: 0185)

Akkreditierungsumfang der Prüfstelle (ISO/IEC 17025) Forschungsgesellschaft der FH Kärnten mbh / (Ident.Nr.: 0185) Forschungsgesellschaft der FH Kärnten mbh / (Ident.: 0185) Titel 1 2004/104/EG*2004/104/EC*20 04/104/CE 2004-10 Richtlinie der Kommission 2004/104/EG vom 14. Oktober 2004 zur Anpassung der Richtlinie 72/245/EWG

Mehr

Frequenzbereich Störaussendung bis DC/10 Hz bis 7 GHz ( 18 GHz G-TEM möglich )

Frequenzbereich Störaussendung bis DC/10 Hz bis 7 GHz ( 18 GHz G-TEM möglich ) Frequenzbereich Störaussendung bis DC/10 Hz bis 7 GHz ( 18 GHz G-TEM möglich ) Frequenzbereich - Störfestigkeit 0,15 3 GHz / Maximaler Pegel 30 V/m Grundnormen - Störfestigkeit: Prüfung nach IEC 61000-4-2

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-15018-01-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-15018-01-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-15018-01-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Gültigkeitsdauer: 26.11.2015 bis 25.11.2020 Ausstellungsdatum: 26.11.2015 Urkundeninhaber:

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-12114-01-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-12114-01-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-12114-01-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Gültigkeitsdauer: 16.12.2013 bis 15.12.2018 Ausstellungsdatum: 16.12.2013 Urkundeninhaber:

Mehr

Prüfstelle Typ C für elektromagnetische Verträglichkeit (EMV), Messungen gemäss NISV, Elektrische Sicherheit, Energietechnik, Klima und Akustik

Prüfstelle Typ C für elektromagnetische Verträglichkeit (EMV), Messungen gemäss NISV, Elektrische Sicherheit, Energietechnik, Klima und Akustik Seite 1 von 12 Prüfstelle Typ C für elektromagnetische Verträglichkeit (EMV), Messungen gemäss NISV, Elektrische Sicherheit, Energietechnik, Klima und Akustik Swisscom (Schweiz) AG Innovation Competence

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-12037-01-02 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-12037-01-02 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-12037-01-02 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Gültigkeitsdauer: 24.09.2015 bis 11.03.2019 Ausstellungsdatum: 24.09.2015 Urkundeninhaber:

Mehr

EMV bei Haushaltsgeräten und Consumer Electronic.

EMV bei Haushaltsgeräten und Consumer Electronic. EMV bei Haushaltsgeräten und Consumer Electronic. Fachvortrag 29. März 2011 André Trabold montena emc ag Route de Montena 75 CH - 1728 Rossens Tel. +41 26 411 93 33 Fax +41 26 411 93 30 office.emc@montena.com

Mehr

Richtlinie und Erklärung des Herstellers Elektromagnetische Emissionen und Störfestigkeit

Richtlinie und Erklärung des Herstellers Elektromagnetische Emissionen und Störfestigkeit Richtlinie und Erklärung des Herstellers Elektromagnetische Emissionen und Störfestigkeit Seite S8 und S8 Serie II / VPAP Serie III 1 3 S9 Serie 4 6 VPAP Tx 7 9 Richtlinie und Erklärung des Herstellers

Mehr

Richtlinien, Gesetze, Normen und Vorgaben zur Berücksichtigung von grundlegenden Produktanforderungen

Richtlinien, Gesetze, Normen und Vorgaben zur Berücksichtigung von grundlegenden Produktanforderungen Grundlegende Anforderungen Version: Januar 2008, Seite 1 von 9 Richtlinien, Gesetze, Normen und Vorgaben zur Berücksichtigung von grundlegenden Produktanforderungen Norm oder Vorgabe 2006 / 42 / EG vom

Mehr

Titel der Norm bzw. SOP

Titel der Norm bzw. SOP Technische Universität Graz, Prüfstelle für Medizinprodukte / (Ident.: 0920) 1 2 3 4 3 5 EN 45502-1 EN 45502-2-1 EN 60335-1 EN 60335-2-12 EN 60335-2-42 EN 60529 1997-08 Aktive implantierbare medizinische

Mehr

Transferstelle für. Leiter: Prof. Dr. Karl-Josef Mürtz

Transferstelle für. Leiter: Prof. Dr. Karl-Josef Mürtz Transferstelle für Elektromagnetische Verträglichkeit Leiter: Prof. Dr. Karl-Josef Mürtz Die EMV-Transferstelle wurde vom Ministerium i i für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau des Landes

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-12049-01-02 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-12049-01-02 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-12049-01-02 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Gültigkeitsdauer: 25.06.2014 bis 24.06.2019 Ausstellungsdatum: 25.06.2014 Urkundeninhaber:

Mehr

24.07.2012 1 Professur EMV und Nachrichtentechnik

24.07.2012 1 Professur EMV und Nachrichtentechnik EMV-Entwicklung von Elektro- und Hybridfahrzeugen Prof. Dr.- Ing. M. Richter, Westsächsische Hochschule Zwickau Fakultät Elektrotechnik, 24.07.2012 1 Inhalt Einführung Schnittstelle Elektrofahrzeug - Niederspannungsnetz

Mehr

EMV-Emissionen in der Maschinenindustrie

EMV-Emissionen in der Maschinenindustrie EMV-Emissionen in der Maschinenindustrie Fachreferat von Marcel Reiter 02.02.2012 1 Programm > Grundlegende Anforderungen > Angewandte Norm EN 55011:2009 > Praxisbeispiel 02.02.2012 2 Grundlegende Anforderungen

Mehr

Fachbereich 4: Elektrotechnik und Informatik Vorlesung Informationstechnische Systeme 2 Übertragungstechnik (ITS2-Ü) Referat. EMV Störfestigkeit

Fachbereich 4: Elektrotechnik und Informatik Vorlesung Informationstechnische Systeme 2 Übertragungstechnik (ITS2-Ü) Referat. EMV Störfestigkeit Fachbereich 4: Elektrotechnik und Informatik Vorlesung Informationstechnische Systeme 2 Übertragungstechnik (ITS2-Ü) Referat EMV Störfestigkeit Normen zur Störfestigkeitsprüfung elektrischer Geräte Datum:

Mehr

Vorlesung EMV/EMVU RWTH Aachen Teil EMV2 Welche Prüfungen muss mein Gerät bestehen? - EMV Messverfahren -

Vorlesung EMV/EMVU RWTH Aachen Teil EMV2 Welche Prüfungen muss mein Gerät bestehen? - EMV Messverfahren - Vorlesung EMV/EMVU RWTH Aachen Teil EMV2 Welche Prüfungen muss mein Gerät bestehen? - EMV Messverfahren - Dr. Christian Bornkessel, bornkessel@imst.de Was Die wichtigsten wird geprüft? Störfestigkeitsprüfungen

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-18175-01-02 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-18175-01-02 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-18175-01-02 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Gültigkeitsdauer: 11.11.2014 bis 10.11.2019 Ausstellungsdatum: 11.11.2014 Urkundeninhaber:

Mehr

DIENSTLEISTUNGSSPEKTRUM

DIENSTLEISTUNGSSPEKTRUM DIENSTLEISTUNGSSPEKTRUM STAND: 04.04.2011 EMV: EMV- Richtlinie KFZ- Richtlinie Elektrofahrzeuge Maschinen- Richtlinie Motorrad- Richtlinie Land- und forstwirtschamliche Zugmaschinen FUNK: R&TTE- Richtlinie

Mehr

EMV und Funktionale Sicherheit für Leistungsantriebssysteme mit integrierten Sicherheitsfunktionen

EMV und Funktionale Sicherheit für Leistungsantriebssysteme mit integrierten Sicherheitsfunktionen 1 Allgemeines EMV und Funktionale Sicherheit für Leistungsantriebssysteme mit integrierten Sicherheitsfunktionen Festlegung der Prüfschärfegrade Prüfbedingungen Zur Steuerung von Maschinenbewegungen werden

Mehr

Dienstleistungen EMV-Labor

Dienstleistungen EMV-Labor Eidgenössisches Institut für Metrologie METAS CH-3003 Bern-Wabern, 30. Juni 2015 en EMV-Labor Gültig ab: 01.07.2015 Im Labor für elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) kalibrieren wir Messhilfsmittel

Mehr

Richtlinie und Erklärung des Herstellers Elektromagnetische Emissionen und Störfestigkeit

Richtlinie und Erklärung des Herstellers Elektromagnetische Emissionen und Störfestigkeit Richtlinie und Erklärung des Herstellers Elektromagnetische Emissionen und Störfestigkeit Deutsch Seite AirSense 10 AirCurve 10 1-3 S9 Serie 4-6 Stellar 7-9 VPAP Tx 10-12 ApneaLink ApneaLink Plus ApneaLink

Mehr

EMV und Funktionale Sicherheit für Leistungsantriebssysteme mit integrierten Sicherheitsfunktionen

EMV und Funktionale Sicherheit für Leistungsantriebssysteme mit integrierten Sicherheitsfunktionen EMV und Funktionale Sicherheit für Leistungsantriebssysteme mit integrierten Sicherheitsfunktionen Festlegung der Prüfschärfegrade Prüfbedingungen 1 Allgemeines Zur Steuerung von Maschinenbewegungen setzt

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-12092-01-02 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-12092-01-02 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-12092-01-02 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Gültigkeitsdauer: 09.07.2015 bis 08.07.2020 Ausstellungsdatum: 13.07.2015 Urkundeninhaber:

Mehr

1 Leistungselektronik RCStep542

1 Leistungselektronik RCStep542 1 Leistungselektronik RCStep542 Abbildung 1: Ansicht der Steuerung Die Leistungselektronik RCStep542 ist das Bindeglied zwischen der Handsteuerung Rotary- Control und dem Rundteiltisch mit verbautem Schrittmotor.

Mehr

Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) V1.0.0. Technisches Merkblatt

Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) V1.0.0. Technisches Merkblatt Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) V1.0.0 Technisches Merkblatt TECHNISCHES MERKBLATT 2 Elektromagnetische Verträglichkeit Haftung für Irrtümer und Druckfehler ausgeschlossen. V1.0.0de/09.07.15 TECHNISCHES

Mehr

Mess- und Prüfprotokoll

Mess- und Prüfprotokoll Karl Heinz Strauß - Institut für Hochspannungstechnik und EMV/EMB im Fachbereich Elektrotechnik der Fachhochschule Düsseldorf Mess- und Prüfprotokoll Prüfobjekt: Typ: Hersteller: Prüf/Serien-Nummer: Prüfvorschrift:

Mehr

Neue EMV-Richtlinie 2004/108/EG EMV im Dschungel der Richtlinien und Normen. Christoph Hauser Leiter EMV-Labor Electrosuisse Fehraltorf

Neue EMV-Richtlinie 2004/108/EG EMV im Dschungel der Richtlinien und Normen. Christoph Hauser Leiter EMV-Labor Electrosuisse Fehraltorf Neue EMV-Richtlinie 2004/108/EG EMV im Dschungel der Richtlinien und Normen Christoph Hauser Leiter EMV-Labor Electrosuisse Fehraltorf EMV im Dschungel der Richtlinien und Normen INHALT EMV-Richtlinie

Mehr

EMV. Elektromagnetische Verträglichkeit und Messtechnik. Dipl.-Ing. Erimar A. Chun, VDE Schriesheim. VDE Wien, 2006-04-02/03. Erimar A.

EMV. Elektromagnetische Verträglichkeit und Messtechnik. Dipl.-Ing. Erimar A. Chun, VDE Schriesheim. VDE Wien, 2006-04-02/03. Erimar A. Elektromagnetische Verträglichkeit und Messtechnik Dipl.-Ing. Erimar A. Chun, VDE Schriesheim VDE Wien, 2006-04-02/03 D:\FOLIEN\1614301.wmf Erimar A. Chun = Produkteigenschaft oder technologische Disziplin?

Mehr

ETG-Fachtagung Versorgungsqualität Kosten und Nutzen Stand und Entwicklung der Normen

ETG-Fachtagung Versorgungsqualität Kosten und Nutzen Stand und Entwicklung der Normen ETG-Fachtagung Versorgungsqualität Kosten und Nutzen Stand und Entwicklung der Normen Bedeutung der Normen Merkmale der Spannungsqualität Verträglichkeitspegel des öffentlichen Netzes Störaussendungen

Mehr

Wechselrichter (String, Multistring) Wechselwirkungen zwischen WR und Modul (Dünnschicht) Dreiphasige WR Normen und Sicherheitsvorschriften

Wechselrichter (String, Multistring) Wechselwirkungen zwischen WR und Modul (Dünnschicht) Dreiphasige WR Normen und Sicherheitsvorschriften Wechselrichter (String, Multistring) Wechselwirkungen zwischen WR und Modul (Dünnschicht) Dreiphasige WR Normen und Sicherheitsvorschriften Regelungsverfahren Inselwechselrichter WR für Kleinwindkraftwerke

Mehr

EMV-ANFORDERUNGEN AN MODERNE ÜBERSPANNUNGSSCHUTZGERÄTE. Michael Naß* / Jens Schönau* / Arnd Ehrhardt +

EMV-ANFORDERUNGEN AN MODERNE ÜBERSPANNUNGSSCHUTZGERÄTE. Michael Naß* / Jens Schönau* / Arnd Ehrhardt + EMV-ANFORDERUNGEN AN MODERNE ÜBERSPANNUNGSSCHUTZGERÄTE Michael Naß* / Jens Schönau* / Arnd Ehrhardt + *) CE-LAB GmbH, Am Hammergrund 1 +) DEHN+SÖHNE GmbH + Co.KG, Hans-Dehn-Str. 1 98693 Ilmenau / Germany

Mehr

Versuch Nr.5. Simulation von leitungsgebundenen Störungen

Versuch Nr.5. Simulation von leitungsgebundenen Störungen Versuch Nr.5 Simulation von leitungsgebundenen Störungen 1 Aufgabenstellung 1.1 Kontrolle des Aufbaus der Prüf- und Messgeräte 1.2 Anschluss der Prüfling (EUT) 1.3 Anschluss und Überprüfung der Sicherheitskreise

Mehr

EG -Konformitätserklärung

EG -Konformitätserklärung EG -Konformitätserklärung Dokument - Nr. / Monat. Jahr : ENS_F4_E.DOC / 08. 2005 Hersteller : n AC Das bezeichnete Produkt stimmt mit den Vorschriften folgender Europäischer Richtlinien überein : Nummer

Mehr

Energieversorgungseinrichtungen

Energieversorgungseinrichtungen Herausgeber und Verlag: VdS Schadenverhütung GmbH Amsterdamer Str. 172-174 50735 Köln Telefon: (0221) 77 66 0; Fax: (0221) 77 66 341 Copyright by VdS Schadenverhütung GmbH. Alle Rechte vorbehalten. VdS-Richtlinien

Mehr

PCTV USB Stick Hardware

PCTV USB Stick Hardware PCTV USB Stick Hardware PCTV USB Stick Hardware D Januar 2006 Pinnacle Systems GmbH 2006 Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Handbuchs darf ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung von Pinnacle

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-15110-01-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-15110-01-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-15110-01-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Gültigkeitsdauer: 26.11.2014 bis 23.06.2018 Ausstellungsdatum: 26.11.2014 Urkundeninhaber:

Mehr

Erweiterung Prüfinstitut im Bereich Elektronik/Mechatronik

Erweiterung Prüfinstitut im Bereich Elektronik/Mechatronik Gefördert durch Erweiterung Prüfinstitut im Bereich Elektronik/Mechatronik Im Rahmen des Förderprogramms RegioCluster.NRW 2008 RC 005 Cluster Schließen, Sichern & Beschlag haben wir unser Prüfinstitut

Mehr

Fachvereinigung Wärmepumpen Schweiz FWS

Fachvereinigung Wärmepumpen Schweiz FWS Antrag für FWS Zertifikat Warmwasser-Wärmepumpe Antragsteller: Wärmepumpenfabrikat: Wärmepumpentyp(en): Folgende Unterlagen sind einzureichen: Kopie des Prüfberichtes mit Prüfung nach EN 16147 ausgestellt

Mehr

Ihr kompetenter Partner für. EMV Produkte & Dienstleistungen. www.epa.de

Ihr kompetenter Partner für. EMV Produkte & Dienstleistungen. www.epa.de Ihr kompetenter Partner für EMV Produkte & Dienstleistungen www.epa.de IHRE VORTEILE Warum Sie auf EPA Vertrauen können! Qualität steht an erster Stelle Unsere Produkte unterliegen einer strengen Qualitätskontrolle.

Mehr

uauuolqv ualejalelrllnn Jap uuaulllrazjalun Eunuualrauy ua8rlrasua8ab rnz JVI pun SVll 'Vl uon 1eyaddn41 6LZZV '95 a10qtu!ppgt^t

uauuolqv ualejalelrllnn Jap uuaulllrazjalun Eunuualrauy ua8rlrasua8ab rnz JVI pun SVll 'Vl uon 1eyaddn41 6LZZV '95 a10qtu!ppgt^t Z ErlD{relqv railat r{ur{f/oro eleqrnu r.p lne.!.aulh eqals I0z'80'zT 'urehl ure unpluerj i- 10-10-6ITZI-ld-O :opunijn Jap Jeruunus8unraulsr8eg :ueriä ;rddii*;iaiidlj eiü; uapuaero] rap pun suetqrrac sop

Mehr

Draft. ALS 110 NAi Anstrahlleuchte. Datenblatt

Draft. ALS 110 NAi Anstrahlleuchte. Datenblatt Datenblatt ALS 110 NAi Anstrahlleuchte wartungsfreie LED-Technologie für gleichmäßige Anstrahlung der inversen Beschriftung Stromversorgung und Kommunikation über standardisierte NAi-Bus-Schnittstelle

Mehr

EMV/EMC Testreport 604 / 2011

EMV/EMC Testreport 604 / 2011 Fachhochschule Koblenz Transferstelle für Elektromagnetische EMV/EMC Testreport Zu den Messungen hinsichtlich der elektromagnetischen des Gerätes To the measurements regarding the electromagnetic compatibility

Mehr

1 Begriffsbestimmungen

1 Begriffsbestimmungen PTB-Anforderungen Physikalisch- Technische Bundesanstalt Messgeräte im Straßenverkehr PTB-A 18.13 Video-Uhren Dezember 2014 Die PTB-Anforderungen (PTB-A) an Video-Uhren für die Zulassung zur innerstaatlichen

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-11020-03-02 nach DIN EN ISO/IEC 17025: 2005 4 und nach Richtlinien 93/42/EWG 1, 90/385/EWG 2 und 98/79/EWG 3

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-11020-03-02 nach DIN EN ISO/IEC 17025: 2005 4 und nach Richtlinien 93/42/EWG 1, 90/385/EWG 2 und 98/79/EWG 3 Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-11020-03-02 nach DIN EN ISO/IEC 17025: 2005 4 und nach Richtlinien 93/42/EWG 1, 90/385/EWG 2 und 98/79/EWG 3 Gültigkeitsdauer:

Mehr

Funktionale Sicherheit bei EMV-Beeinflussung

Funktionale Sicherheit bei EMV-Beeinflussung Funktionale Sicherheit bei EMV-Beeinflussung Christoph Hauser El. Ing. FH Leiter EMV Labor Fehraltorf 1 Funktionale Sicherheit bei EMV-Beeinflussung INHALT Begriffsdefinition Funktionale Sicherheit, normative

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-12139-01-01 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-12139-01-01 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 f DAkkS GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-12139-01-01 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Gültigkeitsdauer: 12.07.2011 bis 11.07.2016 Urkundeninhaber: IMSTGmbH Carl-Friedrich-Gauß-Straße 2-4, 47475

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-12049-01-01 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-12049-01-01 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-12049-01-01 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Gültigkeitsdauer: 25.06.2014 bis 24.06.2019 Ausstellungsdatum: 25.06.2014 Urkundeninhaber:

Mehr

Versorgungsspannung (UN) Frequenz der Versorgungsspannung

Versorgungsspannung (UN) Frequenz der Versorgungsspannung 13 Allgemeine Technische Daten Bestellnummern Abmessungen Gewicht Versorgungsspannung (UN) Frequenz der Versorgungsspannung Kurzzeitige Spannungsunterbrechung Leistungsaufnahme (bei 210 W sekundär) Max.

Mehr

Check-Liste für EMV-Messungen

Check-Liste für EMV-Messungen Check-Liste für EMV-Messungen d:emv\doc\emv-checkliste.doc 19.08.2002 1 EMV-Checkliste INHALT 1 EMV-MESSUNGEN 3 1.1 Emission 3 1.1.1 Leitungsgebundene Emission 3 1.1.2 Abgestrahlte Hochfrequenz 3 1.2 Immission

Mehr

Prüfung nach Instandsetzung und Änderung und Wiederholungsprüfung Die neue DIN VDE 0701-0702 (VDE 0701-0702)

Prüfung nach Instandsetzung und Änderung und Wiederholungsprüfung Die neue DIN VDE 0701-0702 (VDE 0701-0702) Prüfung nach Instandsetzung und Änderung und Wiederholungsprüfung Die neue DIN VDE 0701-0702 (VDE 0701-0702) Dipl.-Ing./EUR Ing. Arno Bergmann DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik, Elektronik Informationstechnik

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Seite 1 von 20

Inhaltsverzeichnis. Seite 1 von 20 Seite 1 von 20 EMV-Datenblatt Version: 1.1 Produktkategorie Industrielle, wissenschaftliche und medizinische Geräte (ISM) Projekt Geräteart Bauteil Apparat Subsystem Entwicklungsstand Phasenvorlauf Definitionsphase

Mehr

Sitzung des Kompetenz-Netzwerkes LED in NRW

Sitzung des Kompetenz-Netzwerkes LED in NRW Sitzung des Kompetenz-Netzwerkes LED in NRW Veranstalter: Veranstaltungsort: Veranstaltungszeitraum: 10:00-14:30 Uhr EMV&LED-1 LED in NRW 16. Netzwerktreffen TOP 1 Begrüßung durch den Gastgeber, Prof.

Mehr

EMV Messlabor EM TEST GmbH; Lünener Strasse 211-212; 59174 Kamen. 23.03.2015 Herr Lobeck, Firma EM TEST GmbH

EMV Messlabor EM TEST GmbH; Lünener Strasse 211-212; 59174 Kamen. 23.03.2015 Herr Lobeck, Firma EM TEST GmbH EMV Prüfprotokoll Protokollnummer : 31/L1 Auftraggeber: MSC Vertriebs GmbH Pascalstraße 21 76 Aachen Auftragsnummer: 6.3.1 Herr Chouifi per Mail Prüfgegenstand: Plug in card Generex Type : CS141 Serien

Mehr

Prüfbericht EMV Nr. 2004011301

Prüfbericht EMV Nr. 2004011301 EMV Labor Anton Schuhwerk Albstrasse 16 D-78609 Tuningen Tel : 07464 / 981140 Fax : 07464 / 981141 www.emv-labor-schuhwerk.de email: info@emv-labor-schuhwerk.de Prüfbericht EMV Nr. 2004011301 Prüfung gemäß

Mehr

Funkentstörung von Schaltnetzteilen

Funkentstörung von Schaltnetzteilen Seite 35 Funkentstörung von Schaltnetzteilen Schaltnetzteile erzeugen infolge ihrer hochfrequenten Taktung Funkstörungen. Diese breiten sich mittels elektromagnetischer Felder im freien Raum, und leitungsgebunden

Mehr

Testing of EMC. Akkreditierungen: DIN EN ISO/IEC 17025 bzw. DIN EN 45011. Das EMV Testlabor ist

Testing of EMC. Akkreditierungen: DIN EN ISO/IEC 17025 bzw. DIN EN 45011. Das EMV Testlabor ist EMV - Elektromagnetische Verträglichkeit - ist die Eigenschaft elektrischer und elektronischer Geräte, Anlagen und Systeme, in ihrer elektromagnetischen Umwelt unbeeinflußt zu funktionieren, ohne andere

Mehr

REICHL elektromagnetische Verträglichkeit

REICHL elektromagnetische Verträglichkeit Seite 1 von 26 Prüfbericht Dokumentation für die Konformitätserklärung Gerätebezeichnung: SINUSSTROM SPIDER Seite 2 von 26 Prüfbericht Nr.: 110023 1 Firmendaten 1.1 Auftraggeber Name und Anschrift des

Mehr

Elektromagnetische Verträglichkeit (Definition) Definition der EMV Schutzziele. Normenüberblick

Elektromagnetische Verträglichkeit (Definition) Definition der EMV Schutzziele. Normenüberblick Elektromagnetische Verträglichkeit (Definition) Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) ist der moderne Oberbegriff für eine seit den Anfängen der Elektrotechnik bestehende, seither und insbesondere in

Mehr

ipc10 ipc20 Bedienungsanleitung isel Germany AG, D-36124 Eichenzell, Bürgermeister-Ebert-Str. 40 (06659)981-0 (06659)981-776

ipc10 ipc20 Bedienungsanleitung isel Germany AG, D-36124 Eichenzell, Bürgermeister-Ebert-Str. 40 (06659)981-0 (06659)981-776 ipc10 ipc20 Bedienungsanleitung isel Germany AG, D-36124 Eichenzell, Bürgermeister-Ebert-Str. 40 (06659)981-0 (06659)981-776 Die in dieser Druckschrift enthaltenen Informationen, technischen Daten und

Mehr

STS-Verzeichnis Akkreditierungsnummer: STS 0134

STS-Verzeichnis Akkreditierungsnummer: STS 0134 Internationale Norm: ISO/IEC 17025:2005 Schweizer Norm: SN EN ISO/IEC 17025:2005 Schweizerischer Verein des Gas- und Wasserfaches (SVGW) Prüfstelle Gas Eschenstrasse 10 8603 Schwerzenbach Leiter: Javier

Mehr

DKD Kalibrierlabor Akkreditiertes EMV- Prüflabor

DKD Kalibrierlabor Akkreditiertes EMV- Prüflabor DKD Kalibrierlabor Akkreditiertes EMV- Prüflabor Rückführbare Kalibrierung, Prüfung, Beratung & Störungsanalyse Die Akkreditierung durch die Deutsche Akkreditierungsstelle schafft Vertrauen in die Arbeit

Mehr

CE Kennzeichnung in Kläranlagen Ing. Heinrich Seyfried

CE Kennzeichnung in Kläranlagen Ing. Heinrich Seyfried CE Kennzeichnung in Kläranlagen Ing. Heinrich Seyfried 1 / 19 1.0 Grundsätze der CE Kennzeichnung Die CE-Kennzeichnung ist immer vom Hersteller durchzuführen, sie wird nicht vergeben, wird nicht zertifiziert!

Mehr

Elektromagnetische Verträglichkeit von Beleuchtungseinrichtungen

Elektromagnetische Verträglichkeit von Beleuchtungseinrichtungen Application Note Elektromagnetische Verträglichkeit von Beleuchtungseinrichtungen EMV-Entstördrosseln für die Lichttechnik Der Beschluss der EU, die Glühbirne bis 2012 endgültig abzuschaffen, die Fortschritte

Mehr

E M V Ein kurzer Abriss zum umfassenden Querschnittsthema Elektromagnetische Verträglichkeit"

E M V Ein kurzer Abriss zum umfassenden Querschnittsthema Elektromagnetische Verträglichkeit E M V Ein kurzer Abriss zum umfassenden Querschnittsthema Elektromagnetische Verträglichkeit" Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Reimer, Erlangen, Lehrbeauftragter für E M V an der GSO-Hochschule, Nürnberg 0 Autor:

Mehr

Baudisch.EMCLab. Prüfverfahren Leistungsspektrum unseres Labors.

Baudisch.EMCLab. Prüfverfahren Leistungsspektrum unseres Labors. Prüfverfahren Leistungsspektrum unseres Labors. Beratung zu EMV gerechter Entwicklung & EMV gerechtem Design Messtechnische Prüfung der EMV Konformität Entstörung und Behebung von Abweichungen Analyse

Mehr

EMV-SEMINARE & WORKSHOPS 2015

EMV-SEMINARE & WORKSHOPS 2015 VIELE WEGE FÜHREN ZUM EMV-PROFI. EINER IST IHRER. EMV-SEMINARE & WORKSHOPS 2015 WIR GEBEN IHNEN ANTWORTEN ZUM THEMA ELEKTROMAGNETISCHE VERTRÄGLICHKEIT. AUCH ALS VOR-ORT- SEMINARE BUCHBAR ENDLICH PERFEKT

Mehr

Datenblatt. Digitale Multifunktionsmessgeräte. mit LCD-Display und Optionsmodulen WPM 770 679.D.140.02

Datenblatt. Digitale Multifunktionsmessgeräte. mit LCD-Display und Optionsmodulen WPM 770 679.D.140.02 WPM 770 Datenblatt 679.D.140.02 Digitale Multifunktionsmessgeräte mit LCD-Display und Optionsmodulen Anwendung Die digitalen Einbaumessgeräte Weigel Power Meter WPM 770 wurden entwickelt für die Anzeige

Mehr

Elektromagnetische Verträglichkeit von Gasgeräten

Elektromagnetische Verträglichkeit von Gasgeräten Informationschrift 02 (02.07.1998,DVG-EBI, IEH) Elektromagnetische Verträglichkeit von Gasgeräten Zusammenfassung: Der Europäische Rat hat am 21. Dezember 1989 die Entschließung über ein globales Konzept

Mehr

1.1. Aufschriften auf der Außenseite von ME-Geräten oder ME-Geräte-Teilen

1.1. Aufschriften auf der Außenseite von ME-Geräten oder ME-Geräte-Teilen 1. Bezeichnung, Aufschriften und Begleitpapiere 1.1. Aufschriften auf der Außenseite von ME-Geräten oder ME-Geräte-Teilen 1.1.1. Aufschriften auf der Außenseite von ME-Geräten oder ME-Geräte-Teilen, die

Mehr

MobiAlarm Plus. deutsch. w w w. m o b i c l i c k. c o m

MobiAlarm Plus. deutsch. w w w. m o b i c l i c k. c o m MobiAlarm Plus w w w. m o b i c l i c k. c o m Contents 2 Bevor es losgeht Bevor es losgeht: SIM-Karte vorbereiten - PIN-Code ändern jede SIM-Karte ist vom Netzbetreiber aus mit einer eigenen PIN-Nummer

Mehr

Elektromagnetische Verträglichkeit in der Informations- und Kommunikationstechnik

Elektromagnetische Verträglichkeit in der Informations- und Kommunikationstechnik Elektromagnetische Verträglichkeit in der Informations- und Kommunikationstechnik Dr. Christian Bornkessel Technische Universität Ilmenau, FG HMT Postfach 10 05 65, 98684 Ilmenau christian.bornkessel@tu-ilmenau.de

Mehr

Die Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH bestatigt hiermit, dass das PrOflaboratorium

Die Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH bestatigt hiermit, dass das PrOflaboratorium Akkreditierungsstelle Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Beliehene gemab 8 Absatz 1 AkkStelleG LV.m. 1 Absatz 1 AkkStelleGBV Unterzeichnerin der Multilateralen Abkommen von EA, ILAC und IAF zur gegenseitigen

Mehr

Kopplungsnetzwerke ENY21 und ENY41

Kopplungsnetzwerke ENY21 und ENY41 Version 04.00 Kopplungsnetzwerke ENY21 und ENY41 August 2008 Für Störaussendungs- und Störfestigkeitsmessungen an ungeschirmten, symmetrischen Telekommunikationsschnittstellen Vierdraht- und Zweidraht-Netzwerke

Mehr

EMV-Service EMV-PRÜFUNGEN EMV-HÄRTUNG EMVU-MESSUNGEN NEMP TEMPEST PRÜFUNGEN

EMV-Service EMV-PRÜFUNGEN EMV-HÄRTUNG EMVU-MESSUNGEN NEMP TEMPEST PRÜFUNGEN EMV-Service EMV-PRÜFUNGEN EMV-EngineeriNG EMV-HÄRTUNG AKKREDITIERTE KALIBRIERUNG EMVU-MESSUNGEN NEMP TEMPEST PRÜFUNGEN THIS WAY EFFICIENT Unser EMV-Service Elektromagnetische Verträglichkeit Wechselwirkungen

Mehr

PCTV 7010iX OEM Hardware

PCTV 7010iX OEM Hardware PCTV 7010iX OEM Hardware PCTV 7010iX OEM Hardware D 04/2006 Pinnacle Systems GmbH 2006 Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Handbuchs darf ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung von Pinnacle

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-19327-01-01 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 und nach Richtlinie 93/42/EWG und 98/79/EG

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-19327-01-01 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 und nach Richtlinie 93/42/EWG und 98/79/EG Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-19327-01-01 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 und nach Richtlinie 93/42/EWG und 98/79/EG Gültigkeitsdauer: 20.02.2015 bis 26.05.2019

Mehr

Medizinische elektrische Geräte und Systeme

Medizinische elektrische Geräte und Systeme Medizinische elektrische Geräte und Systeme B. Schwarzzenberger Deutsche Elektrotechnische Kommission im DIN und VDE Fachbereich 8 Medizintechnik, Elektroakustik, Ultraschall, Laser 1 Medizintechnik gestern

Mehr

AKTUATOR LA35 DATENBLATT

AKTUATOR LA35 DATENBLATT DATENBLATT AKTUATOR LA35 erkmale: 12 / 24 V DC Permanentmagnetmotor Kraft: bis zu 6.000 N auf Druck und bis zu 4.000 N auf Zug Strapazierfähiges Aluminiumgehäuse für raue Gegebenheiten Elegantes und kompaktes

Mehr

Eckpunkte der EMV-Anforderungen an Ladeinfrastruktur und praktische Erfahrungen

Eckpunkte der EMV-Anforderungen an Ladeinfrastruktur und praktische Erfahrungen Eckpunkte der EMV-Anforderungen an Ladeinfrastruktur und praktische Erfahrungen Carsten Rabe carsten.rabe@hft-leipzig.de 24. November 2015 Carsten Rabe 1 Gliederung 1 Einleitung 2 3 4 Störaussendung 5

Mehr

Beeinflussung von Radio- und Fernsehempfang durch Sunny Central

Beeinflussung von Radio- und Fernsehempfang durch Sunny Central Beeinflussung von Radio- und Fernsehempfang durch Sunny Central für alle Solaranlagen mit SUNNY CENTRAL Inhalt Mit jedem elektrischen Gerät ist ein elektromagnetisches Feld verbunden. Somit müssen PV-Wechselrichter

Mehr

EMV Konformitätsbewertungsund Analysemessverfahren

EMV Konformitätsbewertungsund Analysemessverfahren EMV Konformitätsbewertungsund Analysemessverfahren EMV-Prüfzentrum Seibersdorf Seibersdorf Labor GmbH http://www.seibersdorf-laboratories.at Seite 1 Inhalt Überblick EMV-Messtechnik EMV-Messgeräte, Absorberhalle,

Mehr

ME 3011L / Anzeigetableau / Kurzanleitung

ME 3011L / Anzeigetableau / Kurzanleitung Inhaltsverzeichnis Seite Anwendung 1 Merkmale 1 Wichtige Information zur Sicherheit! 2 Anmerkungen zu dieser Anleitung 2 Weiterführende Informationen 2 Übersicht der Steckerbelegung 3 Anschaltungsbeispiel

Mehr

EMV - Bericht. Verträglichkeitsprüfung Rauchklappensteuerung RKS 1000 Auftraggeber : RK-Tec GmbH & Co. KG. Elektromagnetische Verträglichkeit

EMV - Bericht. Verträglichkeitsprüfung Rauchklappensteuerung RKS 1000 Auftraggeber : RK-Tec GmbH & Co. KG. Elektromagnetische Verträglichkeit Elektromagnetische Verträglichkeit EMV - Bericht Verträglichkeitsprüfung Rauchklappensteuerung RKS 1000 Auftraggeber : RK-Tec GmbH & Co. KG RKS1000_D.doc Seite 2 von 30 Kurzergebnis Prüfung Elektromagnetische

Mehr

ECL-EMC Prüfbericht Nr.: 08-046 ECL-EMC Test Report No.: 08-046

ECL-EMC Prüfbericht Nr.: 08-046 ECL-EMC Test Report No.: 08-046 Registriernummer DAT-P-231/92-04 ECL-EMC Prüfbericht Nr.: 08-046 ECL- Prüfling: Equipment under test: PowerBox Royal Prüfung: Type of test: Prüfung nach EN 55014-1 und EN 55014-2; Test according to EN

Mehr

iswitch icom datenblatt

iswitch icom datenblatt datenblatt iswitch icom Merkmale: Fernwirkeinheit und Stromversorgung Integriertes GSM/GPRS Modem Betriebstemperatur: -30 C bis 70 C Gehäuse: IP 66 Stecker für alle Ein-/Ausgänge Ausgang für 2 Motoren

Mehr

Labor für die Prüfung der elektromagnetischen Verträglichkeit Electromagnetic Compatibility Testing Laboratory

Labor für die Prüfung der elektromagnetischen Verträglichkeit Electromagnetic Compatibility Testing Laboratory SCHWILLE - ELEKTRONIK Produktions- und Vertriebs GmbH Benzstrasse 1 A 85551 Kirchheim/ Germany EMV Prüfbericht EMC Testreport Gegenstand Equipment (EUT) Hersteller Manufacturer Typ Type Auftraggeber Customer

Mehr

Leiterplattendesign bezüglich Burst und Surge.

Leiterplattendesign bezüglich Burst und Surge. Leiterplattendesign bezüglich Burst und Surge. Fachvortrag 23. März 2010 André Trabold montena emc ag Route de Montena 75 CH - 1728 Rossens Tel. +41 26 411 93 33 Fax +41 26 411 93 30 office.emc@montena.com

Mehr

Störungen durch Mobiltelefone

Störungen durch Mobiltelefone 2014 Störungen durch Mobiltelefone Spack Karin Witschi Electronic AG 08.05.2014 Störungen verursacht durch Mobiltelefone Kundeninformation / DH Alle Witschi Geräte mit CE-Kennzeichnung erfüllen die EMV

Mehr

EMV. Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) Prüfung und Zertifizierung

EMV. Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) Prüfung und Zertifizierung EMV Bureau Veritas Consumer Products Services European Compliance Laboratory (ECL) Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) Prüfung und Zertifizierung Kompetent vor Ort, international vernetzt: Prüfservices

Mehr

HARTING EMV Elektromagnetische Verträglichkeit von industriellen Schnittstellen

HARTING EMV Elektromagnetische Verträglichkeit von industriellen Schnittstellen HARTING EMV Elektromagnetische Verträglichkeit von industriellen Schnittstellen Inhalt Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) in der Industrie 03 Bedeutung der EMV 04 HARTING Steckverbinder im industriellen

Mehr

Drehgeber Singleturn. Kontaktlose Hall-Effekt Technologie. DATENBLATT WN1 Digital Industrielle Anwendungen. Der messbare Unterschied

Drehgeber Singleturn. Kontaktlose Hall-Effekt Technologie. DATENBLATT WN1 Digital Industrielle Anwendungen. Der messbare Unterschied Drehgeber Singleturn Kontaktlose Hall-Effekt Technologie DATENBLATT WN1 Digital Industrielle Anwendungen Der messbare Unterschied MTS Sensors WN1 digital DER SENSOR BESONDERE MERKMALE Der kontaktlose Sensor

Mehr

Die Nummern geben die Nummer des Begriffs im Standard an.

Die Nummern geben die Nummer des Begriffs im Standard an. Anlage 1: Begriffe zur elektromagnetischen Verträglichkeit Quelle: IEC 60050-161: International Electrotechnical Vocabulary (IEV), Chapter 161 EMC, Genf 1990. (Auszug) mit Ergänzungen 1997 und 1998 und

Mehr

BAUELEMENTE UND SCHALTUNGSTECHNIK EMV-GERECHTER SCHNITTSTELLEN

BAUELEMENTE UND SCHALTUNGSTECHNIK EMV-GERECHTER SCHNITTSTELLEN BAUELEMENTE UND SCHALTUNGSTECHNIK EMV-GERECHTER SCHNITTSTELLEN H. Leopold und G.Winkler 4.6.97, Institut für Elektronik der TU-Graz Die als Beispiel betrachteten digitalen Schnittstellen RS 232, die 20mA

Mehr

RMA-Wirkträger auf GSM Telefon. Elektromagnetische Verträglichkeit. Herr Wolfgang Homann. Schloss Herbersdorf 51. A-8412 Allerheiligen

RMA-Wirkträger auf GSM Telefon. Elektromagnetische Verträglichkeit. Herr Wolfgang Homann. Schloss Herbersdorf 51. A-8412 Allerheiligen geprüft und beurteilt auf Elektromagnetische Verträglichkeit Zielsetzung: Beurteilung der Auswirkungen auf die bestehenden EMV Eigenschaften eines GSM Telefons Ergebnis: gemäß EN301489-7 (V1.2.1.) Emission,

Mehr

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 1997 Ausgegeben am 14. Februar 1997 Teil II

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 1997 Ausgegeben am 14. Februar 1997 Teil II P. b. b. Erscheinungsort Wien, Verlagspostamt 1030 Wien BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH Jahrgang 1997 Ausgegeben am 14. Februar 1997 Teil II 51. Verordnung: Akkreditierung des TÜV Österreich

Mehr

Anwendung der Normen Praktische Beispiele Urs von Känel Leiter Electrosuisse Albislab

Anwendung der Normen Praktische Beispiele Urs von Känel Leiter Electrosuisse Albislab Anwendung der Normen Praktische Beispiele Urs von Känel Leiter Electrosuisse Albislab 1 Agenda Anwendung der Normen zur Erreichung der Normkonformität A) Auswahl der anwendbaren Richtlinien und Normen

Mehr

Feuerwehrbedienfelder

Feuerwehrbedienfelder Herausgeber und Verlag: VdS Schadenverhütung GmbH Amsterdamer Str. 172-174 50735 Köln Telefon: (0221) 77 66 0; Fax: (0221) 77 66 341 Copyright by VdS Schadenverhütung GmbH. Alle Rechte vorbehalten. VdS-Richtlinien

Mehr

Temperaturmeßumformer für PT100 MCR-SL-PT100-...-DC-24

Temperaturmeßumformer für PT100 MCR-SL-PT100-...-DC-24 Temperaturmeßumformer für PT00 MCR-SL-PT00-...-DC-. Beschreibung Die MCR-SL-PT00-Temperaturmeßumformer setzen die Meßwerte des PT00-Sensors (IEC 5/EN 605) in elektrisch genormte Analog-Signale um. Der

Mehr

Vfg 40/2010. 1. Frequenznutzungsparameter: Maximale äquivalente Strahlungsleistung (ERP) / Maximale Magnetische Feldstärke. Frequenzbereich in MHz 1)

Vfg 40/2010. 1. Frequenznutzungsparameter: Maximale äquivalente Strahlungsleistung (ERP) / Maximale Magnetische Feldstärke. Frequenzbereich in MHz 1) Vfg 40/2010 Allgemeinzuteilung von Frequenzen zur Nutzung durch Funkanwendungen mit geringer Reichweite für nicht näher spezifizierte Anwendungen; Non-specific Short Range Devices (SRD) Auf Grund des 55

Mehr