// HERZLICH WILLKOMMEN. Stromeffizienzkampagne Berechnungen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "// HERZLICH WILLKOMMEN. Stromeffizienzkampagne Berechnungen"

Transkript

1 // HERZLICH WILLKOMMEN Stromeffizienzkampagne Berechnungen OFF ON

2 // Stromkosten Stromkosten in CHF über die Nutzungsdauer von 15 Jahren TV-Gerät und Kaffeemaschine 10 Jahre TV-Gerät Kaffeemaschine Geschirrspüler 670 1'110 Wäschetrockner 580 1'650 Effizientes Gerät Waschmaschine 940 1'420 Altgerät Kühlschrank 560 1'220 Backofen '000 1'200 1'400 1'600 1'800 CHF Seite 2 // 25. April 2012 // STROMEFFIZIENZKAMPAGNE

3 // Stromverbrauch Stromverbrauch in kwh über die Nutzungsdauer von 15 Jahren TV-Gerät und Kaffeemaschine 10 Jahre TV-Gerät 700 2'500 Kaffeemaschine 350 1'950 Geschirrspüler 2'930 4'650 Wäschetrockner 2'900 8'250 Effizientes Gerät Waschmaschine 2'450 3'800 Altgerät Kühlschrank 2'800 6'100 Backofen 1'600 2' '000 2'000 3'000 4'000 5'000 6'000 7'000 8'000 9'000 kwh Seite 3 // 25. April 2012 // STROMEFFIZIENZKAMPAGNE

4 // Gewählte Geräte für den Vergleich Gerät Backofen Quelle 60 cm / Bosch HBA38B cm / ineffizientes Modell Kühlschrank Einbau, 150 bis 170cm / Miele K 5123 if-5 Standardgrösse mit Gefrierfach Migros-Magazin / Nr.43, 24.Oktober 2011 Seite 35 Waschmaschine EFH (>7kg) / Electrolux WA SL EFH (>7kg) / ineffizientes Modell Tumbler EFH 8kg / Bosch WTY88700CH EFH 8kg / ineffizientes Modell Geschirrspüler Einbau / Siemens SX56U594EU Einbau / AEG Favorit I M Kaffeemaschine Vollautomaten / Siemens TE DE Vollautomaten / ineffizientes Modell TV Gerät cm / Sharp LC40LE630E cm / ineffizientes Modell Seite 4 // 25. April 2012 // STROMEFFIZIENZKAMPAGNE

5 // Kriterien für die Berechnungen Kriterien für die Berechnungen Backofen Kühlschrank Waschmaschine Wäschetrockner Geschirrspüler Kaffeemaschine TV-Gerät Seite 5 // 25. April 2012 // STROMEFFIZIENZKAMPAGNE

6 // Angaben zu den Berechnungen Gerätetyp Energie pro Waschgang Wasserverbrauch pro Gang Stromkosten Effizienzklasse Bemerkungen [Rp./kWh] [Liter] [CHF] Backofen 60 cm / Bosch HBA38B A 60 cm / ineffizientes Modell 540 B Kühlschrank Einbau, 150 bis 170cm / Miele K 5123 if A++ Standardgrösse mit Gefrierfach 1220 B Waschmaschine EFH (>7kg) / Electrolux WA SL A+++/A Wasserkosten: CHF EFH (>7kg) / ineffizientes Modell A+/B Wasserkosten: CHF Tumbler EFH 8kg / Bosch WTY88700CH 580 A EFH 8kg / ineffizientes Modell 1650 B Geschirrspüler Einbau / Siemens SX56U594EU A+++/A Wasserkosten: CHF Einbau / AEG Favorit I M B/B/C Wasserkosten: 180 CHF Kaffeemaschine Vollautomaten / Siemens TE DE 70 A Vollautomaten / ineffizientes Modell 390 F/G TV Gerät cm / Sharp LC40LE630E 140 A cm / ineffizientes Modell 500 D Strompreis für Berechnung [Rp./kWh] Wasserkosten für Berechnung [Rp./Liter] Seite 6 // 25. April 2012 // STROMEFFIZIENZKAMPAGNE

7 // Individuelle Berechnung Waschmaschine Waschmaschine EFH (>7kg) / Electrolux WA SL Energie pro Waschgang Wasserverbrauch pro Waschgang kwh 45 Liter Wasserpreis CHF/Liter Waschgänge pro Jahr 220 Waschgänge über die Nutzungsdauer von 15 Jahren 3300 Energie über die Nutzungsdauer von 15 Jahren kwh Gerundet für Tabelle Wasserkosten über Nutzungsdauer von 15 Jahren Stromkosten über Nutzungsdauer von 15 Jahren Total Energiekosten Total Energiekosten gerundet 2450 kwh CHF 490 CHF CHF 940 CHF Waschmaschine EFH (>7kg) / ineffizientes Modell Energie pro Waschgang 1.15 kwh Wasserverbrauch pro Waschgang 66.7 Liter Wasserpreis CHF/Liter Waschgänge pro Jahr 220 Waschgänge über die Nutzungsdauer von 15 Jahren 3300 Energie über die Nutzungsdauer von 15 Jahren 3795 kwh Gerundet für Tabelle 3800 kwh Wasserkosten über Nutzungsdauer von 15 Jahren CHF Stromkosten über Nutzungsdauer von 15 Jahren 760 CHF Total Energiekosten CHF Total Energiekosten gerundet 1420 CHF Seite 7 // 25. April 2012 // STROMEFFIZIENZKAMPAGNE

8 // Individuelle Berechnung Geschirrspüler Geschirrspüler Einbau / Siemens SX56U594EU Energie pro Spülgang 0.78 kwh Wasserverbrauch pro Spülgang 7.88 Liter Wasserpreis CHF/Liter Spülgänge pro Jahr 250 Spülgänge über die Nutzungsdauer von 15 Jahren 3750 Energie über die Nutzungsdauer von 15 Jahren 2925 kwh Gerundet für Tabelle 2930 kwh Wasserkosten über Nutzungsdauer von 15 Jahren CHF Stromkosten über Nutzungsdauer von 15 Jahren 586 CHF Total Energiekosten CHF Total Energiekosten gerundet 670 CHF Geschirrspüler Einbau / AEG Favorit I M Energie pro Spülgang 1.24 kwh Wasserverbrauch pro Spülgang 16 Liter Wasserpreis CHF/Liter Spülgänge pro Jahr 250 Spülgänge über die Nutzungsdauer von 15 Jahren 3750 Energie über die Nutzungsdauer von 15 Jahren 4650 kwh Gerundet für Tabelle 4650 kwh Wasserkosten über Nutzungsdauer von 15 Jahren 180 CHF Stromkosten über Nutzungsdauer von 15 Jahren 930 CHF Total Energiekosten 1110 CHF Total Energiekosten gerundet 1110 CHF Seite 8 // 25. April 2012 // STROMEFFIZIENZKAMPAGNE

9 // Weitere Berechnungen Alle weiteren Berechnungen wurden durch topten durchgeführt. Infos dazu finden Sie unter: Seite 9 // 25. April 2012 // STROMEFFIZIENZKAMPAGNE

10 OFF ON

Strom im Haushalt. Energieagentur St.Gallen

Strom im Haushalt. Energieagentur St.Gallen Strom im Haushalt 1 Stromverbrauch in der Schweiz 8.10% Haushalt Landwirtschaft Industrie, Gewerbe 26.80% 30.60% Dienstleistungen Verkehr Quelle: Schweizerische Elektrizitätsstatistik 2011 32.80% 1.70%

Mehr

Effiziente Geräte im Haushalt

Effiziente Geräte im Haushalt Effiziente Geräte im Haushalt WWF Faktenblatt Stromverbrauch in der Schweiz In der Schweiz brauchen wir jährlich ca. 60 Milliarden kwh Strom. Wegen Verbesserungen in der Energieeffizienz von Geräten ist

Mehr

Den Stromfressern auf der Spur.

Den Stromfressern auf der Spur. Den Stromfressern auf der Spur. Stromverbrauch messen und bares Geld sparen. Hier sind wir zu Hause. Vergleichen hilft Geld sparen. Energieeffizienzklassen bei Haushaltsgeräten. Eigentlich kosten umweltschonende

Mehr

LED-LAMPEN Technik für eine Lichtrevolution

LED-LAMPEN Technik für eine Lichtrevolution LED-LAMPEN Technik für eine Lichtrevolution Effizienzpotenzial der 3 CHF Mia./Jahr 6 CHF 7 Mio./Jahr 3 total Stromverbrauch ().3.8 Haushalte: Rp./kWh, Übrige: Rp./kWh; Quelle: S.A.F.E. Effizienzpotenzial

Mehr

Den Stromfressern auf der Spur.

Den Stromfressern auf der Spur. Den Stromfressern auf der Spur. Messen Sie Ihren Stromverbrauch und sparen Sie bares Geld. Wir kümmern uns stadtwerke-andernach.de Vergleichen hilft Geld sparen. Und so funktioniert s. Eigentlich muss

Mehr

Defekte elektrische Geräte reparieren oder ersetzen? Eine Entscheidungshilfe

Defekte elektrische Geräte reparieren oder ersetzen? Eine Entscheidungshilfe Defekte elektrische Geräte reparieren oder ersetzen? Eine Entscheidungshilfe Kühlgeräte max. 70% max. 55% b 1.1.2013 müssen für den Verkauf zugelassene Geräte mindestens die nforderungen der Energieeffizienzklasse

Mehr

Topten.ch: der Klick zum besten Produkt

Topten.ch: der Klick zum besten Produkt Topten.ch: der Klick zum besten Produkt Andrea Berger-Wey, Topten Energieapéro Nr. 69, 7. September 2011, Chur und Poschiavo Energiesparaktion Graubünden 2011 Inhalt Geschichte Topten Weshalb wird Topten.ch

Mehr

energieetikette Clever sparen beim Geräte- und Lampenkauf B C D E F G

energieetikette Clever sparen beim Geräte- und Lampenkauf B C D E F G energieetikette Clever sparen beim Geräte- und Lampenkauf A B C D E F G Energieschleudern raus aus Ihrem Haus! Effizienz und Transparenz Achten Sie beim Kauf Ihrer Haushaltgeräte und Lampen nicht nur auf

Mehr

Neueröffnung Ausstellungsraum «Solarenergie»

Neueröffnung Ausstellungsraum «Solarenergie» INSIDE Nr. 1 I 2010 Aktuelle Informationen der Gemeindewerke Erstfeld Seite 2 Neueröffnung Ausstellungsraum «Solarenergie» am Freitag und Samstag, 23./24. April 2010 Wir laden Sie herzlichst ein, mit uns

Mehr

Mehr Stromeffizienz mit A++ Kühl- und Gefriergeräten

Mehr Stromeffizienz mit A++ Kühl- und Gefriergeräten Der Klick zum besten Produkt! 3. Mai 27 Hintergrundinformationen: Mehr Stromeffizienz mit Kühl- und Gefriergeräten Grosses Einsparpotenzial...2 Stromkosten und -verbrauch in 15 Jahren...3 Ersetzen oder

Mehr

energieetikette Clever sparen beim Geräte- und Lampenkauf B C D E F G

energieetikette Clever sparen beim Geräte- und Lampenkauf B C D E F G energieetikette Clever sparen beim Geräte- und Lampenkauf B C D E F G Energieschleudern raus aus Ihrem Haus! Effizienz und Transparenz chten Sie beim Kauf Ihrer Haushaltgeräte und Lampen nicht nur auf

Mehr

Energieeffizienzvergleichstabelle einiger ausgewählte Haushaltsgeräte bzw. Beleuchtungsbeispiele und Beispielrechnung Stand-by Betrieb

Energieeffizienzvergleichstabelle einiger ausgewählte Haushaltsgeräte bzw. Beleuchtungsbeispiele und Beispielrechnung Stand-by Betrieb Energieeffizienzvergleichstabelle einiger ausgewählte Haushaltsgeräte bzw. Beleuchtungsbeispiele und Beispielrechnung Stand-by Betrieb Jährliche Stromkosten* / Leistung im ON Mode in Watt TV Geräte Bidschirmdiagonalgerät

Mehr

Stromsparen im Privathaushalt - Praktische Sofortmaßnahmen

Stromsparen im Privathaushalt - Praktische Sofortmaßnahmen Stromsparen im Privathaushalt - Praktische Sofortmaßnahmen Stromverbrauch in Deutschland In Deutschland wurden 2009 rund 500 Milliarden kwh Strom verbraucht. Der Anteil der privaten Haushalte beträgt gut

Mehr

Haushaltsgeräte professionell beschaffen

Haushaltsgeräte professionell beschaffen Haushaltsgeräte professionell beschaffen Empfehlungen für Liegenschaftsverwaltungen, Wohnbaugenossenschaften und Eigentümerschaften INHLTSVERZEICHNIS GUTE PLNUNG IST WICHTIG... 3 GESETZLICHE GRUNDLGEN

Mehr

TopGeräte Geschirrspüler.

TopGeräte Geschirrspüler. e Geschirrspüler. Wussten Sie, dass über ein Drittel des privaten s auf Kosten von Kühlschrank, Geschirrspüler und Co. geht? Strom und Geld spart, wer schon beim Kauf auf die Energieeffizienz achtet. Die

Mehr

Klimatag 2009 in Tübingen. Stromkosten senken - aber wie? Ursula Rath CONSISTE Tübingen

Klimatag 2009 in Tübingen. Stromkosten senken - aber wie? Ursula Rath CONSISTE Tübingen Klimatag 2009 in Tübingen Stromkosten senken - aber wie? Ursula Rath CONSISTE Tübingen Klimatag im Rathaus Tübingen 1 Themenschwerpunkt Haushalte, Bürosektor am Rande Technische Aspekte Verhaltensbedingte

Mehr

Vorhandene Technik nutzen Einsparpotenziale heben

Vorhandene Technik nutzen Einsparpotenziale heben Vorhandene Technik nutzen Einsparpotenziale heben Tage der Nachhaltigkeit 18. Oktober 2014 Max Leuenberger B O S C H U N D S I E M E N S H A U S G E R Ä T E G R U P P E Storyline Demographische Entwicklung

Mehr

Stromkostenetikette für Haushaltsgeräte

Stromkostenetikette für Haushaltsgeräte Stromkostenetikette für Haushaltsgeräte DER WEG ZU ENERGIEEFFIZIENZ & KOSTENEINSPARUNGEN Ziel des EU-Projekts Stromkostenetikette für Haushaltsgeräte ist es, den Konsumentinnen und Konsumenten einen Überblick

Mehr

Energieberatung für Privathaushalte. Einblick in das Beratungsangebot Ihrer Kieler Stadtwerke. 12. März 2015 in Preetz

Energieberatung für Privathaushalte. Einblick in das Beratungsangebot Ihrer Kieler Stadtwerke. 12. März 2015 in Preetz LCSS1 Energieberatung für Privathaushalte. Einblick in das Beratungsangebot Ihrer Kieler Stadtwerke. in Preetz Kai Kistenmacher Christian Lellek Deine Energie ist hier. Folie 1 LCSS1 Lellek, Christian,

Mehr

Klimafakten. Aktionsmonat für effiziente Kühlgeräte. Klima schützen! Ich bin dabei. 29. August bis 29. September 2008

Klimafakten. Aktionsmonat für effiziente Kühlgeräte. Klima schützen! Ich bin dabei. 29. August bis 29. September 2008 Klima schützen! Ich bin dabei. Aktionsmonat für effiziente Kühlgeräte 29. August bis 29. September 2008 Nutzen Sie den BUND-Aktionsmonat und trennen Sie sich von Ihrem eiskalten Stromfresser. Der Austausch

Mehr

Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen. Waschmaschinen

Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen. Waschmaschinen Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen Waschmaschinen 1. Wann lohnt sich ein neues Gerät? 2. Was besagt das EU-Energielabel? 3. Welche Energieeffizienzklasse sollte ich wählen?

Mehr

StromSparFibel. Mehr Effizienz weniger Verschwendung. Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie

StromSparFibel. Mehr Effizienz weniger Verschwendung. Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie StromSparFibel Mehr Effizienz weniger Verschwendung Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie Stromverschwendern auf der Spur Stromverschwender können überall stecken: Im Wohnzimmer, in der

Mehr

Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen

Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen 1. Wann lohnt sich ein neues Gerät? 2. Was besagt das EU-Energielabel? 3. Welche Energieeffizienzklasse sollte ich wählen? 4. Welche

Mehr

Sparsame Kühl- und Gefriergeräte

Sparsame Kühl- und Gefriergeräte Seite 1/5 Sparsame Kühl- und Gefriergeräte Liebe Leserin, lieber Leser, Ihr altes Kühl- oder Gefriergerät hat ausgedient und Sie stehen vor einem Neukauf? Optimale Hilfe bei der Kaufentscheidung bieten

Mehr

BUY SMART Energie-effiziente Beschaffung HAUSHALTSGERÄTE

BUY SMART Energie-effiziente Beschaffung HAUSHALTSGERÄTE BUY SMART Energie-effiziente Beschaffung HAUSHALTSGERÄTE Verteilung des Stromverbrauchs im Haushalt Am Beispiel eines 4-Personen-Haushaltes Verteilung des Stromverbrauchs im Haushalt Am Beispiel eines

Mehr

Strom sparen lohnt sich für Sie und für die Umwelt. Spüren Sie die Stromfallen auf. Kleine Tipps mit großer Wirkung

Strom sparen lohnt sich für Sie und für die Umwelt. Spüren Sie die Stromfallen auf. Kleine Tipps mit großer Wirkung Strom sparen lohnt sich für Sie und für die Umwelt Spüren Sie die Stromfallen auf Kleine Tipps mit großer Wirkung Strom macht unser Leben angenehmer. Grund genug, ihn nicht zu verschwenden. Energie effizient

Mehr

Energetisches Einsparpotenzial von Fördermassnahmen für energieeffiziente Haushaltgeräte

Energetisches Einsparpotenzial von Fördermassnahmen für energieeffiziente Haushaltgeräte 19. Juni 2007 Energetisches Einsparpotenzial von Fördermassnahmen für energieeffiziente Haushaltgeräte Haushaltgeräte Stromverbrauch in 15 Jahren (kwh) Kühlschrank Gefriergerät Kochfeld Backofen Kaffeemaschine*

Mehr

Erhöhung des Eigenverbrauchsanteils: Kombination PV und Wärmepumpe

Erhöhung des Eigenverbrauchsanteils: Kombination PV und Wärmepumpe Erhöhung des Eigenverbrauchsanteils: Kombination PV und Wärmepumpe 21. Mai 2014 Thomas Jäggi, Dipl. Ing. FH / MBA Gründer & Geschäftsführer AGENDA 1. Begriffserklärungen EnergieEffizienz Eigenverbrauch

Mehr

Buy Smart+ - Beschaffung und Klimaschutz

Buy Smart+ - Beschaffung und Klimaschutz Buy Smart+ - Beschaffung und Klimaschutz Beschaffung von Haushaltsgeräten Übersicht Einführung Allgemeine Energiespartipps Rahmenbedingungen Umweltrelevante Kriterien bei der Beschaffung Fazit Weitere

Mehr

Stromverbrauch Visualisierung. Seminar Green Corporate Identity Seminar SS 2009 Dozent Tom Hirt Ranjit Dykhoff ecare

Stromverbrauch Visualisierung. Seminar Green Corporate Identity Seminar SS 2009 Dozent Tom Hirt Ranjit Dykhoff ecare Stromverbrauch Visualisierung Warum ecare? Wissen sie was sie gerade an Strom verbrauchen? Woher kommt der Strom den sie benutzen? Was verbraucht ihr (alter) Kühschrank im Monat/ am Tag? Wie werden sie

Mehr

rhiienergie Förderprogramm für Energieeffizienz und erneuerbare Energien nachhaltig nah.

rhiienergie Förderprogramm für Energieeffizienz und erneuerbare Energien nachhaltig nah. rhiienergie Förderprogramm für Energieeffizienz und erneuerbare Energien nachhaltig nah. Wir helfen Ihnen beim Energie sparen Unsere Motivation Energiestadt Wir sind ein verantwortungsbewusster Energieversorger

Mehr

Projektergebnisse Verbraucher messen nach.

Projektergebnisse Verbraucher messen nach. Roman Zurhold, Anton Barckhausen, Rafael Noster, Jan Paul Seidel Projektergebnisse Verbraucher messen nach. Berlin, 19.02.2016 1 Projektpartner Am Projektmodul Verbraucher messen nach waren die folgenden

Mehr

Sparsam sauber: Nachhaltige Waschmanieren

Sparsam sauber: Nachhaltige Waschmanieren Sparsam sauber: Nachhaltige Waschmanieren Wichtig vorab zu wissen: In einem durchschnittlichen 4-Personen-Haushalt wird für das Waschen und Trocknen von Geschirr und Kleidern rund 30 Prozent des Stroms

Mehr

STROMSPARFIBEL MEHR EFFIZIENZ WENIGER VERSCHWENDUNG

STROMSPARFIBEL MEHR EFFIZIENZ WENIGER VERSCHWENDUNG STROMSPARFIBEL MEHR EFFIZIENZ WENIGER VERSCHWENDUNG Stromverschwendern auf der Spur Stromverschwender können überall stecken: Im Wohnzimmer, in der Küche oder in den übrigen Räumen. Sie belasten die Umwelt

Mehr

10 Energie-Beratung. Stromsparfibel. Mehr Effizienz weniger Verschwendung. Gut beraten clever sparen: Energiespar-Tipps der Stadtwerke.

10 Energie-Beratung. Stromsparfibel. Mehr Effizienz weniger Verschwendung. Gut beraten clever sparen: Energiespar-Tipps der Stadtwerke. Stromsparfibel Mehr Effizienz weniger Verschwendung Broschüre 10 Energie-Beratung Gut beraten clever sparen: Energiespar-Tipps der Stadtwerke Stadtwerke Augsburg Von hier. Für uns. Lampen und Lichter Wie

Mehr

Stromeffizienz in Industrie und Gewerbe. Inhalte Beratungsangebot Verein Energie AR Stromverbrauch Schweiz Fünf Bereiche mit Effizienzpotenzial

Stromeffizienz in Industrie und Gewerbe. Inhalte Beratungsangebot Verein Energie AR Stromverbrauch Schweiz Fünf Bereiche mit Effizienzpotenzial Stromeffizienz in Industrie und Gewerbe Inhalte Beratungsangebot Verein Energie AR Stromverbrauch Schweiz Fünf Bereiche mit Effizienzpotenzial Beratungsangebot Verein Energie AR Kostenlose und neutrale

Mehr

Defekte elektrische Geräte reparieren oder ersetzen? Eine Entscheidungshilfe

Defekte elektrische Geräte reparieren oder ersetzen? Eine Entscheidungshilfe Defekte elektrische Geräte reparieren oder ersetzen? Eine Entscheidungshilfe Kühlgeräte Gefriergeräte Waschmaschinen Best-Klassierung Schleuderwirkung A 3 bis 4 Jahre max. 35% reparieren Bei vorhandenem

Mehr

Stromspar-Quiz zum Weltverbrauchertag

Stromspar-Quiz zum Weltverbrauchertag Stromspar-Quiz zum Weltverbrauchertag 1. Welcher Buchstabe auf dem EU-Energielabel kennzeichnet besonders sparsame Haushaltsgeräte? a) E b) A c) A++ 2. Wie viel sparsamer ist ein Kühlschrank der Energieeffizienzklasse

Mehr

Das Regio- Energie-Sparbüchlein

Das Regio- Energie-Sparbüchlein Das Regio- Energie-Sparbüchlein Sparen? Nichts leichter als das! Energie sparen heisst auch Geld sparen. In einem durchschnittlichen Haushalt lassen sich mit einfachen Massnahmen über 30 Prozent des Stromverbrauchs

Mehr

StromSparFibel. Mehr Effizienz weniger Verschwendung. Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie

StromSparFibel. Mehr Effizienz weniger Verschwendung. Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie StromSparFibel Mehr Effizienz weniger Verschwendung Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie Stromverschwendern auf der Spur Sie können überall stecken: Im Wohnzimmer, in der Küche oder in

Mehr

Truck 1 Weissware / white goods / AGD A + B grade Katalog Artikel Gra de

Truck 1 Weissware / white goods / AGD A + B grade Katalog Artikel Gra de Truc k Truck 1 Weissware / white goods / AGD A + B grade Katalog Artikel Gra de Qu Original price list Price netto Price netto all LKW W271041 HANSEATIC Kondenstrockner»KTB 6.0«A A 1 329,95 207,86 207,86

Mehr

Hauptstrasse Tann. Dwayne Eccles, Monteur bei Elektro Hertig IM DIENSTE IHRER MAJESTÄTEN, DER HAUSFRAUEN UND HAUSMÄNNER

Hauptstrasse Tann. Dwayne Eccles, Monteur bei Elektro Hertig IM DIENSTE IHRER MAJESTÄTEN, DER HAUSFRAUEN UND HAUSMÄNNER Hauptstrasse 51 53 8632 Tann Dwayne Eccles, Monteur bei Elektro Hertig IM DIENSTE IHRER MAJESTÄTEN, DER HAUSFRAUEN UND HAUSMÄNNER DIE KÖNIGLICHEN DIENSTE VON ELEKTRO HERTIG Wir Monteure von Hertig sind

Mehr

Elektrische Haushaltgeräte

Elektrische Haushaltgeräte Ravel Vorabzug Elektrische Haushaltgeräte Ein Leitfaden zur richtigen Geräteauswahl Verbrauch in % von 1970 100 90 80 70 60 50 40 30 20 10 Waschmaschine Kühlschrank Gefriertruhe 0 1970 1975 1980 1985 1990

Mehr

Energie- Sparbüchlein

Energie- Sparbüchlein Energie- Sparbüchlein Sparen leicht gemacht ewl Ihr Partner für günstigeren Komfort......denn Energie sparen heisst auch Geld sparen. Erfahren Sie jetzt, wie Sie im Alltag ganz leicht ihr Portemonnaie

Mehr

Infoveranstaltung Energiestadt «Gebäudestandard 2008»

Infoveranstaltung Energiestadt «Gebäudestandard 2008» Strom im Gebäude Beleuchtung im Haushalt Beleuchtung im Büro Haushaltgeräte Standby Stefan Gasser, Dipl. El. Ing. ETH/SIA, 26. Juni 2008 Beleuchtung im Haushalt Wichtig zu wissen! Anteil am Gesamt-Stromverbrauch:

Mehr

StromSparFibel. mehr Effizienz weniger Verschwendung. Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie

StromSparFibel. mehr Effizienz weniger Verschwendung. Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie StromSparFibel mehr Effizienz weniger Verschwendung Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie Strom-Verschwendern auf der Spur Sie können überall stecken: Im Wohnzimmer, in der Küche oder in

Mehr

!!!Sparen sie Energie und damit Geld!!!

!!!Sparen sie Energie und damit Geld!!! !Verbrauch! Vergleichen sie ihren Stromverbrauch mit den Angabe unten und sie sehen wie stark ihr Stromverbrauch ist: 1 Person Haushalt: 750 1790 3150 2 Personen Haushalt: 1450 3030 5750!!!Sparen sie Energie

Mehr

Gerätebestellungen für Wohnbauten

Gerätebestellungen für Wohnbauten RAVEL-Schriftenreihe Energiebewusst bestellen ein Leitfaden für Verwalter von Wohnbauten und Eigentümer von Mehrfamilienhäusern am Beispiel von Gerätebestellungen für Wohnbauten Impulsprogramm RAVEL Bundesamt

Mehr

Inhalt der Veranstaltung

Inhalt der Veranstaltung Willisau, Veranstaltung vom 14. Januar 2016 Projektpartner: Programm Referierende Uhrzeit Einleitung Noch offen 19.30 19.35 Der Strommarkt im ländlichen Raum Energiesparen einfach gemacht! Information

Mehr

Energie sparen Stromverbrauch prüfen. Die besten Tipps und Tricks

Energie sparen Stromverbrauch prüfen. Die besten Tipps und Tricks Energie sparen Stromverbrauch prüfen Die besten Tipps und Tricks So können Sie kostenlos Kosten sparen Über Energie und Kosten sparen hat jeder schon einmal nachgedacht. Doch wissen Sie auch, wie viel

Mehr

Wir untersuchen Kosten für Strom, Wasser und Gas 107. 6 Zeitdauer Kosten a) Wie viel Cent kostet es, wenn der Farbfernseher

Wir untersuchen Kosten für Strom, Wasser und Gas 107. 6 Zeitdauer Kosten a) Wie viel Cent kostet es, wenn der Farbfernseher Wir untersuchen Kosten für Strom, Wasser und Gas 17 Hier siehst du alles auf einen Blick! 6 Zeitdauer Kosten a) Wie viel Cent kostet es, wenn der Farbfernseher Kosten (Cent) (der Computer, die Stereo-

Mehr

NEUBAUPLANUNG MIT ENEV UND EEWÄRMEG 1. StromSparFibel. Mehr Effizienz weniger Verschwendung

NEUBAUPLANUNG MIT ENEV UND EEWÄRMEG 1. StromSparFibel. Mehr Effizienz weniger Verschwendung NEUBAUPLANUNG MIT ENEV UND EEWÄRMEG 1 StromSparFibel Mehr Effizienz weniger Verschwendung EINLEITUNG 2 Stromverschwendern auf der Spur Stromverschwender können überall stecken: Im Wohnzimmer, in der Küche

Mehr

Online-Energieberatung vom EW Aadorf

Online-Energieberatung vom EW Aadorf Online-Energieberatung vom EW Aadorf Persönliche Haushalts-Stromverbrauchsanalyse Augrund Ihrer Eingaben erhalten Sie hier Ihre persönliche Stromberatung. Dabei handelt es sich um einen kostenlosen Service.

Mehr

EcoTopTen: Konsum mit Köpfchen. Ina Rüdenauer, Produkte & Stoffströme Vortragsabend Land der Ideen am 19. Oktober 2007

EcoTopTen: Konsum mit Köpfchen. Ina Rüdenauer, Produkte & Stoffströme Vortragsabend Land der Ideen am 19. Oktober 2007 EcoTopTen: Konsum mit Köpfchen Ina Rüdenauer, Produkte & Stoffströme Vortragsabend Land der Ideen am 19. Oktober 2007 Was verbirgt sich hinter EcoTopTen? Zunächst ein Forschungsprojekt: Phase I: 2000-2004,

Mehr

Energieeffizienz Wie sparen Sie richtig bei Haushaltsgeräten? Energie braucht Impulse

Energieeffizienz Wie sparen Sie richtig bei Haushaltsgeräten? Energie braucht Impulse Energieeffizienz Wie sparen Sie richtig bei Haushaltsgeräten? Energie braucht Impulse Inhaltsverzeichnis Liebe EnBW-Kunden, Vorwort 3 Setzen Sie auf sparsame Helfer 4 Elektroherd und Backofen 6 Mikrowelle

Mehr

Elektrizität im Haushalt

Elektrizität im Haushalt R. Brinkmann http://brinkmann-du.de Seite 1 25.11.2013 Elektrizität im Haushalt Absicherung der Stromkreise: Die einzelnen Stromkreise sind mit Einbau Sicherungsautomaten vor Überlastung geschützt. Diese

Mehr

Förderprogramm Stromeffizienz im Unternehmen gezielte Förderung von LED-Projekten. Evelyn Rubli, Leiterin Energieberatung 20.

Förderprogramm Stromeffizienz im Unternehmen gezielte Förderung von LED-Projekten. Evelyn Rubli, Leiterin Energieberatung 20. Förderprogramm Stromeffizienz im Unternehmen gezielte Förderung von LED-Projekten Evelyn Rubli, Leiterin Energieberatung 20. September 2012 EKZ wir bringen Energie»Fast eine Million Menschen profitieren

Mehr

Energie messen Lehrerinformation

Energie messen Lehrerinformation Lehrerinformation 1/9 Arbeitsauftrag Die SuS informieren sich zur Einheit Joule und lösen Musteraufgaben. Sie denken sich eigene Aufgaben aus, welche sie der Klasse zur Verfügung stellen. Ziel Die SuS

Mehr

Stromverbrauch in deutschen Haushalten - wie effizient wird Strom verbraucht?

Stromverbrauch in deutschen Haushalten - wie effizient wird Strom verbraucht? Stromverbrauch in deutschen Haushalten - wie effizient wird Strom verbraucht? Einstellungen und Haltungen privater Verbraucher - eine Langzeitstudie - dena-experten-workshop in Berlin, 6. Juni 213 Untersuchungsdesign

Mehr

StromSparFibel. Mehr Effizienz weniger Verschwendung. Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie

StromSparFibel. Mehr Effizienz weniger Verschwendung. Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie StromSparFibel Mehr Effizienz weniger Verschwendung Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie Stromverschwendern auf der Spur Stromverschwender können überall stecken: Im Wohnzimmer, in der

Mehr

Elektrizität im Haushalt Ergebnisse

Elektrizität im Haushalt Ergebnisse R. Brinkmann http://brinkmann-du.de Seite 1 25.11.2013 Elektrizität im Haushalt Ergebnisse Absicherung der Stromkreise: Die einzelnen Stromkreise sind mit Einbau Sicherungsautomaten vor Überlastung geschützt.

Mehr

Energieeffiziente Stromnutzung in privaten Haushalten: Geräteausstattung, Stromverbrauch und Informationsstand zum Thema Stromsparen.

Energieeffiziente Stromnutzung in privaten Haushalten: Geräteausstattung, Stromverbrauch und Informationsstand zum Thema Stromsparen. Energieeffiziente Stromnutzung in privaten Haushalten: Geräteausstattung, Stromverbrauch und Informationsstand zum Thema Stromsparen. dena-experten-workshop in Berlin, 4. Juni 2014 Rahmenbedingung 1: Bevölkerungsstruktur

Mehr

Verbraucherorientierte Beratung während der Aktionstage

Verbraucherorientierte Beratung während der Aktionstage Verbraucherorientierte Beratung während der Aktionstage Menschen 2 Gesamtsympathie 3 Kommunikation Eisbergtheorie nach C.G.Jung 4 Der gesprochene Satz trägt sowohl den objektiven Sachverhalt (Inhalt) WAS

Mehr

Maschinen im Haushalt. Daten und Formulare Ausgabe 2015

Maschinen im Haushalt. Daten und Formulare Ausgabe 2015 Maschinen im Haushalt Daten und Formulare Ausgabe 2015 Impressum Herausgeberin Autorin Gestaltung Druck AGRIDEA Eschikon 28 CH-815 Lindau Tel. +1 (0)52 5 97 00 Fax +1 (0)52 5 97 97 kontakt@agridea.ch www.agridea.ch

Mehr

Buy Smart+ - Beschaffung und Klimaschutz

Buy Smart+ - Beschaffung und Klimaschutz Buy Smart+ - Beschaffung und Klimaschutz Beschaffung von Haushaltsgeräten Übersicht Hintergrund und Begriffsbestimmung Labels Beschaffungskriterien und Lebenszykluskosten Fazit Weitere Informationen Hintergrund

Mehr

Detailinformationen zu ihrem stromspar-potenzial

Detailinformationen zu ihrem stromspar-potenzial Detailinformationen zu ihrem stromspar-potenzial Die meisten Vergleiche hat CKW selbst nachgemessen und weitere gute Spartipps aus erstklassigen Quellen bezogen. Die Resultate und Ihr Sparpotenzial sehen

Mehr

Das EU-Energielabel Entscheidungshilfe für Verbraucher.

Das EU-Energielabel Entscheidungshilfe für Verbraucher. as EU-Energielabel Entscheidungshilfe für Verbraucher. So viel Strom und Geld können Sie sparen. Wie viel Strom wird der neue Kühlschrank verbrauchen? Was kosten vier Stunden Fernsehen pro Tag im Jahr?

Mehr

Strom. Stromfressern den Stecker ziehen. Jetzt Verbrauch messen und Strom sparen.

Strom. Stromfressern den Stecker ziehen. Jetzt Verbrauch messen und Strom sparen. Strom Stromfressern den Stecker ziehen. Jetzt Verbrauch messen und Strom sparen. Stromfresser identifizieren. Verbrauch reduzieren. Wie Sie schon richtig vermutet haben, bietet auch Ihr Haushalt eine Menge

Mehr

Energiebericht Kreis Dithmarschen

Energiebericht Kreis Dithmarschen Die Anlage 2 Interner Vergleich zum Energiebericht 2005 der kreiseigenen Liegenschaften wurde durch den des Kreises Dithmarschen erstellt. Heide, 24. Juli 2006 FD Technische Aufgaben Inhalt 1. Einleitung

Mehr

A ++++ A +++ A ++ A + A B XYZ YZ L

A ++++ A +++ A ++ A + A B XYZ YZ L Kühl- und Gefriergeräte. Setzen Sie beim Kauf von Kühlschränken, Gefriertruhen, Kühl-Gefrier-Kombinationen und ähnlichen Geräten auf die höchste A+++: Ein Gerät dieser Klasse verbraucht nur etwa 50 Prozent

Mehr

Auszeit! Ergebnisse Ihres Stromchecks und Tipps zum Energiesparen ohne Komfortverzicht

Auszeit! Ergebnisse Ihres Stromchecks und Tipps zum Energiesparen ohne Komfortverzicht Auszeit! Ergebnisse Ihres Stromchecks und Tipps zum Energiesparen ohne Komfortverzicht www.energieagentur.nrw.de Auswertung Ihr Stromverbrauch gesamt Durchschnittsverbrauch gesamt 1 Ihre Abweichung absolut

Mehr

Stromfressern den Stecker ziehen.

Stromfressern den Stecker ziehen. Strom Energiecheck Stromfressern den Stecker ziehen. Da simmer dabei. Jetzt Vebrauch messen und sparen. Stromfresser identifizieren. Verbrauch reduzieren. Wie Sie schon richtig vermutet haben, bietet auch

Mehr

CHF 300. als Förderbeitrag

CHF 300. als Förderbeitrag Aktion effiziente Umwälzpumpe Wir unterstützen Sie beim Optimieren Ihres Stromverbrauchs in Wohnung und Keller Sie erhalten CHF 300. als Förderbeitrag an Ihre effiziente Umwälzpumpe Die BKW setzt auf mehr

Mehr

EVN. Der Energiedienstleister. Energieversorgung Nordhausen GmbH

EVN. Der Energiedienstleister. Energieversorgung Nordhausen GmbH EVN Der Energiedienstleister Energieversorgung Nordhausen GmbH Der Stromverbrauch im Haushalt Anika Vogelbacher Christian Bernsdorf Energie-Service-Center 2 Anika Vogelbacher & Christian Bernsdorf Der

Mehr

Murer Energietag 28. Juni Martin Beck

Murer Energietag 28. Juni Martin Beck Murer Energietag 28. Juni 2008 Martin Beck Verteilung der Energiekosten für einen durchschnittlichen Drei-Personen- Haushalt Verkehr 43% Strom 23% Heizung (Öl, Gas) 31% Warmwasser (Öl, Gas) 3% 1 Aufteilung

Mehr

Stromfressern den Stecker ziehen.

Stromfressern den Stecker ziehen. Strom Energiecheck Stromfressern den Stecker ziehen. Da simmer dabei. Jetzt Vebrauch messen und sparen. Stromfresser identifizieren. Verbrauch reduzieren. Wie Sie schon richtig vermutet haben, bietet auch

Mehr

Ratgeber 52. Energie messen Stromfresser finden mit dem Energiemessgerät. www.energieberatung-noe.at. Service für Bauen und Wohnen

Ratgeber 52. Energie messen Stromfresser finden mit dem Energiemessgerät. www.energieberatung-noe.at. Service für Bauen und Wohnen Service für Bauen und Wohnen pfirmenunabhängig pkostenlos pumfassend Ratgeber 52 Energie messen Stromfresser finden mit dem Energiemessgerät Die Anzahl der elektrischen e im Haushalt steigt ständig und

Mehr

Stromverbrauch Visualisierung. Seminar Green Corporate Identity Seminar SS 2009 Dozent Tom Hirt Ranjit Dykhoff ecare

Stromverbrauch Visualisierung. Seminar Green Corporate Identity Seminar SS 2009 Dozent Tom Hirt Ranjit Dykhoff ecare Stromverbrauch Visualisierung ecare ecare Warum ecare? ecare Wissen sie was sie gerade an Strom verbrauchen? Woher kommt der Strom den sie benutzen? Was verbraucht ihr (alter) Kühschrank im Monat/ am Tag?

Mehr

Wirtschaftlichkeit von MuKEn, Minergie, MINERGIE-P, Plusenergie-Gebäude, Neubau - Sanierung

Wirtschaftlichkeit von MuKEn, Minergie, MINERGIE-P, Plusenergie-Gebäude, Neubau - Sanierung Wirtschaftlichkeit von MuKEn, Minergie, MINERGIE-P, Plusenergie-Gebäude, Neubau - Sanierung Dr. Ruedi Meier, Präsident energie-cluster.ch, BauHolzEnergie AG Monbijoustrasse 35, 3011 Bern, +41 31 333 24

Mehr

Energieeffizienz bei der Beleuchtungssanierung. Sanierung im Pfarrheim. e&u energiebüro gmbh. e&u energiebüro gmbh Hubert Grobecker 26.9.

Energieeffizienz bei der Beleuchtungssanierung. Sanierung im Pfarrheim. e&u energiebüro gmbh. e&u energiebüro gmbh Hubert Grobecker 26.9. Energieeffizienz bei der Beleuchtungssanierung e&u energiebüro gmbh Markgrafenstr. 3, 33602 Bielefeld Telefon: 0521/17 31 44 Fax: 0521/17 32 94 Internet: www.eundu-online.de Energieeffizienz bei der Beleuchtungssanierung

Mehr

Mögliche Jahresersparnis durch energiesparendes Verhalten (Bei durchschnittlicher Haushaltsgröße von 80m²)

Mögliche Jahresersparnis durch energiesparendes Verhalten (Bei durchschnittlicher Haushaltsgröße von 80m²) Warum sollte die Menschheit eigentlich Energie einsparen? 1. Um den Einsatz von Primärenergie zu reduzieren 2. Die Umwelt und unser Klima zu schonen 3. Österreich von ausländischen Energieimporten unabhängiger

Mehr

EXKLUSIV. ELITE Electro-Partner. Angebote 2012. von Ihrem

EXKLUSIV. ELITE Electro-Partner. Angebote 2012. von Ihrem EXKLUSIV Angebote 2012 von Ihrem ELITE Electro-Partner A -50% 2390. 2090. Waschautomat WA SL EEV SensaLine Plus Waschsystem, 8 kg Trockenwäsche, 16 Wasch-/Sonder - pro gramme, 7 Programmoptionen, Auffrisch-

Mehr

Auszeit! Ergebnisse Ihres Stromchecks und Tipps zum Energiesparen ohne Komfortverzicht

Auszeit! Ergebnisse Ihres Stromchecks und Tipps zum Energiesparen ohne Komfortverzicht Auszeit! Ergebnisse Ihres Stromchecks und Tipps zum Energiesparen ohne Komfortverzicht www.energieagentur.nrw.de Auswertung Ihr Stromverbrauch gesamt Durchschnittsverbrauch gesamt 1 Ihre Abweichung absolut

Mehr

Nutzung der Energieeffizienzpotenziale. Haushaltsgeräten in Österreich ein Least Cost Ansatz

Nutzung der Energieeffizienzpotenziale. Haushaltsgeräten in Österreich ein Least Cost Ansatz Nutzung der Energieeffizienzpotenziale von ausgewählten Haushaltsgeräten in Österreich ein Least Cost Ansatz Demet Suna Reinhard Haas IEWT 211 7. Internationale Energiewirtschaftstagung an der TU Wien,

Mehr

Die Wirtschaftlichkeit von Solarsystemen in Kombination mit EnergieEffizienz

Die Wirtschaftlichkeit von Solarsystemen in Kombination mit EnergieEffizienz Die Wirtschaftlichkeit von Solarsystemen in Kombination mit EnergieEffizienz 6. Mai 2014 Thomas Jäggi, Dipl. Ing. FH / MBA Gründer & Geschäftsführer Begriffserklärung Was ist EnergieEffizienz? Die Energieeffizienz

Mehr

Energieeffizient von A+++ bis G.

Energieeffizient von A+++ bis G. Energieeffizient von A+++ bis G. Der kleine IWB Ratgeber zur Energieetikette. Aus eigener Energie. Eine Etikette für die Energiezukunft Kühlschrank, Fernseher, Lampen wer hat beim Kauf eines Haushaltsgerätes

Mehr

Das EU-Energielabel Entscheidungshilfe für Verbraucher.

Das EU-Energielabel Entscheidungshilfe für Verbraucher. as EU-Energielabel Entscheidungshilfe für Verbraucher. So viel Strom und Geld können Sie sparen. Wie viel Strom wird der neue Kühlschrank verbrauchen? Was kosten vier Stunden Fernsehen pro Tag im Jahr?

Mehr

RWE STROMSPARBERATUNG: IHR PERSÖNLICHER ERGEBNISBERICHT

RWE STROMSPARBERATUNG: IHR PERSÖNLICHER ERGEBNISBERICHT RWE STROMSPARBERATUNG: IHR PERSÖNLICHER ERGEBNISBERICHT Seite 2 Ihre Daten im Überblick Die folgende Aufstellung enthält Ihre persönlichen Daten, die Sie uns während des Telefonats mitgeteilt haben: Anzahl

Mehr

Das Investförderprogramm für Gewerbe und Industrie wird mit jährlich 3,5 Mio. dotiert.

Das Investförderprogramm für Gewerbe und Industrie wird mit jährlich 3,5 Mio. dotiert. Beschreibung Energieeffizienzfonds Landesweit wird eine Stromeffizienzkampagne gestartet, mit einer geplanten Dauer von jedenfalls 7 Jahren (bis inklusive 22). Die Kampagne wird durch eine Arbeitsgemeinschaft

Mehr

Erfahrungen bei der Steigerung der Energieeffizienz durch Einzelraum-Temperaturregelung und Heizkurvenadaption

Erfahrungen bei der Steigerung der Energieeffizienz durch Einzelraum-Temperaturregelung und Heizkurvenadaption Erfahrungen bei der Steigerung der Energieeffizienz durch Einzelraum-Temperaturregelung und Heizkurvenadaption ETI Brandenburg 20. März 2012 Dr.-Ing. Manfred Riedel, Geschäftsführer, Berlin 1 Möglichkeiten

Mehr

Richtlinien Förderprogramm Energieeffizienz Haustechnik

Richtlinien Förderprogramm Energieeffizienz Haustechnik Gemeindekanzlei Chilegass 1, Postfach 68, 6170 Schüpfheim Tel. 041 485 87 00, Fax 041 485 87 01 gemeindeverwaltung@schuepfheim.lu.ch, www.schuepfheim.ch Richtlinien Förderprogramm Energieeffizienz Haustechnik

Mehr

Defekte elektrische Geräte reparieren oder ersetzen?

Defekte elektrische Geräte reparieren oder ersetzen? Defekte elektrische Geräte reparieren oder ersetzen? Eine Entscheidungshilfe Foto: istock Kühlgeräte 3 bis 4 Jahre max. 35% reparieren Bei vorhandenem Tiefkühlgerät benötigt man im Kühlschrank kein Gefrierfach.

Mehr

EU Energieverbrauchsetikett Erfahrungen des Handels

EU Energieverbrauchsetikett Erfahrungen des Handels EU Energieverbrauchsetikett Erfahrungen des Handels Ing. Wolfgang Krejcik Bundesgremium des Elektro- und Einrichtungsfachhandels 22. März 2012 1990 33 % 2000 29 % 2010 25 % 1 Durchschnittlicher Jahres-Stromverbrauch

Mehr

Ihr persönlicher Stromspar-Ratgeber.

Ihr persönlicher Stromspar-Ratgeber. Pioneering for You Informationen für Endgebraucher Ihr persönlicher Stromspar-Ratgeber. 0 Stromspar-Ratgeber Hocheffizienzpumpe Wilo-Stratos Pico. Mit einer neuen Heizungspumpe sparen Sie bis zu 66 Stromkosten

Mehr

«Energieeffizienz Haustechnik» der Einwohnergemeinde Entlebuch

«Energieeffizienz Haustechnik» der Einwohnergemeinde Entlebuch Richtlinien Förderprogramm «Energieeffizienz Haustechnik» der Einwohnergemeinde Entlebuch vom 16. Dezember 2011 gültig ab 1. Januar 2012 Richtlinien Förderprogramm «Energieeffizienz Haustechnik» 2 Mit

Mehr

Vernetzte Hausgeräte Herausforderungen, Kundenfeedback und Marktlösungen

Vernetzte Hausgeräte Herausforderungen, Kundenfeedback und Marktlösungen Vernetzte Hausgeräte Herausforderungen, Kundenfeedback und Marktlösungen HEA Fachtagung: Berliner Energietage 20. Mai 2014 Dr. Claudia Häpp BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH Corporate Technology Digital

Mehr

Energie sparen im Haushalt Posten 4, 2. OG Aufgaben

Energie sparen im Haushalt Posten 4, 2. OG Aufgaben Energie sparen im Haushalt Lehrerinformation 1/8 Arbeitsauftrag Ein grosses Energiesparpotenzial liegt bei unseren alltäglichen Haushaltsgeräten, der Beleuchtung und dem Frischwasserverbrauch. Es lohnt

Mehr

Mittwoch, 21. November 12

Mittwoch, 21. November 12 Energie im Wandel Von der sinnvollen Nutzung bewährter - zur Förderung nachhaltiger Energien 297 Filmsequenz Wo sparen die St. Gallerinnen und St. Galler Strom? 26.07.2011 Quelle: www.immergenugstrom.ch/videos

Mehr

Beurteilung Energieverbrauch (Detail-Check)

Beurteilung Energieverbrauch (Detail-Check) Auswertung DetailCheck DATUM IHR ZUGANGSCODE 16.12.215 CHD8629 KUNDENNR. Energieverbrauch (DetailCheck) 1. Gesamtbeurteilung Ihr ist ausserordentlich tief. Im Vergleich zum (= durchschnittlicher Verbrauch

Mehr

Erste Erfahrungen mit einem BHKW im TV-Vital

Erste Erfahrungen mit einem BHKW im TV-Vital BLSV-Bezirk Mittelfranken, Großvereine, Di. 08.02.2011 Referent: Jörg Bergner, Diplom-Sportökonom Geschäftsführer des TV 1848 Erlangen e.v. Stellv. BLSV-Bezirksvorsitzender Mittelfranken Herzlich Willkommen

Mehr