Referenzen. Webdesign und Webentwicklung. Version 2012_2 Veröffentlicht am 09. Mai 2012 Erstellt von Jurij Riammer

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Referenzen. Webdesign und Webentwicklung. Version 2012_2 Veröffentlicht am 09. Mai 2012 Erstellt von Jurij Riammer"

Transkript

1 Webdesign und Webentwicklung Version 2012_2 Veröffentlicht am 09. Mai 2012 Erstellt von Jurij Riammer

2 Version 2012_2 erstellt am 09. Mai 2012 von Jurij Riammer 2 von 22 goitzschemarkt.de Im Rahmen der Revitalisierung eines Nahversorgungszentrums in Holzweißig/Bitterfeld-Wolfen entstand neben einer definierten Identität für das Standort ebenfalls eine neue Website. Die Startseite ist eine Informationsquelle für die Anwohner/Besucher des Handelszentrums. Die Unterseiten sprechen potentielle Mieter an und informieren über die Räumlichkeiten und den Standort. Zur Schonung des Werbebudgets funktioniert die Website ohne ein CMS zur Selbstverwaltung. Es wurden jedoch alle notwendigen Funktionen wie Kontaktformular oder Abstimmungsplattform für Ideen zum Markt mittels Drittanbieter-Applikationen eingebunden. Konzeptionsbeginn: Dezember 2011 Entwicklungsdauer: ca. 1 Monat Arbeitsumfang: ca. 300h Lebensdauer: Februar heute Ansprechpartner: Herr Fred Küter (Küter Immodienst)

3 Version 2012_2 erstellt am 09. Mai 2012 von Jurij Riammer 3 von 22 Goitzschemarkt soll in Zukunft ein Ort werden, wo viel passiert

4 Version 2012_2 erstellt am 09. Mai 2012 von Jurij Riammer 4 von 22 Potentielle Mieter sehen, welche Räume zur Verfügung stehen und wer ihr zukünftiger Nachbar sein könnte.

5 Version 2012_2 erstellt am 09. Mai 2012 von Jurij Riammer 5 von 22 dimedicus24.de Dimedicus vertreibt als Unternehmen Pflege- und Hilfsmittel für die häusliche Krankenpflege. Diese Produkte waren lange Zeit ebenfalls online bestellbar, jedoch war die veraltete Version des Shops optisch und technisch nicht mehr auf dem neusten Stand. Eine gute Gelegenheit die Inhalte neu zu gliedern und neue Funktionen einzufügen. Für das Projekt wurde eine Open Source Lösung auf PHP/MySQL Basis mit einer sehr bedienerfreundlichen Oberfläche eingesetzt, die keinerlei Schulung bedarf. Das selbe System verwaltet die Inhalte der gesamten Webseite mit solchen Funktionen wie Blog oder Kontaktformular. Die Funktion der Hilfsmittelbörse - einem Inseratsystem für Privatpersonen - wird ebenfalls vom System übernommen. Konzeptionsbeginn: August 2011 Entwicklungsdauer: ca. 3 Monate Arbeitsumfang: ca. 300h Lebensdauer: Dezember heute Ansprechpartner: Herr Andreas Reichelt (Reichelt Kommunikationsberatung)

6 Version 2012_2 erstellt am 09. Mai 2012 von Jurij Riammer 6 von 22 Das bereits schwierige Thema Pflege sollte weniger streng doch trotzdem seriös verpackt werden.

7 Referenzen Version 2012_2 erstellt am 09. Mai 2012 von Jurij Riammer Übersicht über die angebotenen Produkte in der Kategorie Hilfsmittel. 7 von 22

8 Version 2012_2 erstellt am 09. Mai 2012 von Jurij Riammer 8 von 22 kueter-immodienst.de Küter IMMODIENST ist ein kleines Familienunternehmen mit einem Augenmerk für Qualität. Als Immobilienmaklerbüro vermittelt das Unternehmen Objekte angefangen von Mietwohnungen bis hin zu Bauland und Einkaufszentren. Bei diesem Projekt ging es vor Allem darum, eine klar gegliederte Oberfläche für den potentiellen Interessenten zu schaffen und das Objekt in den Vordergrund zu stellen. Alle relevanten Informationen sind auf einen Blick einsehbar. Mit der eigenen Website hebt sich das Unternehmen von der potentiellen Konkurenz ab und vermeidet die Präsentation der Objekte auf der selben Seite, wie diese Konkurenz. Alle Inhalte werden auch hier mittels eines CMS vom Betreiber selbst gepflegt. Konzeptionsbeginn: Juli 2010 Entwicklungsdauer: ca. 3 Monate Arbeitsumfang: ca. 500h Lebensdauer: September heute Ansprechpartner: Herr Fred Küter

9 Referenzen Version 2012_2 erstellt am 09. Mai 2012 von Jurij Riammer Keine Zeitverschwendung beim Navigieren auf der Website. 9 von 22

10 Referenzen Version 2012_2 erstellt am 09. Mai 2012 von Jurij Riammer genauso wie alle Daten zum Objekt Alle Objekte in der Übersicht von 22

11 Version 2012_2 erstellt am 09. Mai 2012 von Jurij Riammer 11 von 22 culton.de Der cultige leipziger Geschenkartikelladen vertreibt online Veranstaltungstickets. Hierfür wurde die neuste Open Source Webshop Lösung Magento als Grundplattform verwendet, womit die Kosten des Projektes nachhaltig niedrig gehalten werden konnten. Diese wurde nachträglich so für das besondere Produkt Ticket angepasst mit dem Hauptziel einer Aufwandsminimierung bei der Pflege des sehr oft wechselnden Ticketsortiments, was auch erreicht wurde. Eine monatliche Kostenminimierung von ca 60% wurde ebenso durch die technische Anpassung des Webservers erreicht. Die intuitive back end Oberfläche erlaubt die vollständige Selbstverwaltung durch die Mitarbeiter von Culton Ticket. Viele social networking Features erlauben den Endnutzern z.b. eine Preisverfolgung oder Weiterempfehlung der Tickets an Freunde. Konzeptionsbeginn: März 2009 Entwicklungsdauer: ca. 10 Monate Arbeitsumfang: ca. 800h Lebensdauer: Dezember heute Ansprechpartner: Herr Stefan Seidel (Vertriebsleiter Culton Ticket) Tel.: 0341 /

12 Referenzen Version 2012_2 erstellt am 09. Mai 2012 von Jurij Riammer 12 von 22 Auf Culton.de finden sich besondere Veranstaltungen ausserhalb des Main-StreamAngebotes. Das wirkte sich auch auf die optische Gestaltung.

13 Version 2012_2 erstellt am 09. Mai 2012 von Jurij Riammer 13 von 22 Detailansicht: Hier sind die Veranstaltungsdetails und die verschiedenen Preisoptionen bestellbar.

14 Referenzen Version 2012_2 erstellt am 09. Mai 2012 von Jurij Riammer Weitere private Unternehmen schmidt-malermeister.de (2011) eligent.com (2011) eng-ger-rus.de (2011) mode-katan.de (2010) 14 von 22

15 Referenzen Version 2012_2 erstellt am 09. Mai 2012 von Jurij Riammer spa-visavis.de (2009) canito-mediterrane.de (2009) angelas-friseurmobil.de (2008) silvercore.de v1 + v2 (2006, 2008) 15 von 22

16 Version 2012_2 erstellt am 09. Mai 2012 von Jurij Riammer 16 von 22 prime-students.eu Das Konzept des Projektes bestand in der Schaffung einer internationalen Ideenaustauschplattform durch externe und v.a. interne Kommunikaion des europäischen Studentenverbandes PRIME. Die Hauptnutzer sind die PR und KMW-Studenten der PR-Vereine aus mehreren Ländern Europas. Neben der verbandsinternen Kommunikation zu anstehenden Kongressen und Projekten bestand das Ziel auch neue Mitglieder durch Verbandspräsentation zu gewinnen. Das Endprodukt basiert auf der CMS-Plattform Joomla basierend auf PHP und MySQL. Mit der Erweiterung Comunity Builder, die eine Benutzerregistrierung für bestehende sowie neue Mitglieder ermöglicht, wird ein Teil der zentralisierten Mitgliederverwaltung übernommen. Mit dieser Registrierung erhalten alle Mitglieder Zugang zu den zusätzlichen Features wie eine Profildarstellung mit Kontaktdaten, Foto und Referenzen. Hinzu kommt die Möglichkeit der internen Kommunikation über PM (personal messaging) sowie Foren mit anderen Mitgliedern. Mit der Registrierung werden ebenfalls alle Mitglieder in den integrierten Newsletterverteiler aufgenommen. Offen für alle Besucher der Website ist der Veranstaltungskallender, der aus dem Backend gespeist wird. Mit der Blog-Funktion werden alle Mitteilungen verwaltet. Diese erscheinen auf der Startseite in chronologischer Reihenfolge. Auf den einzelnen Unterseiten ist die Möglichkeit bereitgestellt über die einzelnen Landesvereine zu berichten mit dem Ziel die Mitglieder über die Ereignisse in diesen zu informieren. Konzeptionsbeginn: September 2006 Entwicklungsdauer: ca. 4 Monate Arbeitsumfang: ca. 350h Lebensdauer: Dez Apr (aus verbandsinternen Gründen eingestellt) Ansprechpartner: Herr Christian Gneupel

17 Version 2012_2 erstellt am 09. Mai 2012 von Jurij Riammer 17 von 22

18 Referenzen Version 2012_2 erstellt am 09. Mai 2012 von Jurij Riammer Weitere Community Plattformen / Netzwerke ar2004.de (2004) prime-students.eu (2006) lichtdesig.ning.com (2008) 18 von 22

19 Version 2012_2 erstellt am 09. Mai 2012 von Jurij Riammer 19 von 22 amateurtheater-sachsen.de Design des Webauftritts für den Sächsischen Landesverband für Amateurtheater basierend auf den vorgegebenen Inhalts- und Verbandsstruktur. Für die Selbstverwaltung wurde aus Performance-Gründen das CMS phpwcms verwendet. Für die Startseite wurde ein kleines Flash-Intro verwendet. Für die Kontaktaufnahme wurde das in das CMS integrierte Kontaktformular verwendet. Konzeptionsbeginn: März 2003 Entwicklungsdauer: ca. 2 Monate Arbeitsumfang: ca. 120h Lebensdauer: Mai Juni 2008 (danach Redesign wie jetzt verwendet) Ansprechpartner: Herr Karl Uwe Baum tel.: 0351 /

20 Referenzen Version 2012_2 erstellt am 09. Mai 2012 von Jurij Riammer 20 von 22

21 Version 2012_2 erstellt am 09. Mai 2012 von Jurij Riammer 21 von 22 lichterball-leipzig.de Die Hauptleistung bestand hier in der Unterstützung bei der Anpassung der bereits eingerichteten Webpräsenz zur Eventkommunikation für das 2. Leipziger Lichterball - ein Benefizball für die Angehörigen der seelisch Erkrankten im Rahmen. Das verwendete Blog-System Wordpress wurde mit zusätzlichen Plug-Ins wie Newsletteranmeldung versehen, wofür die Frontend Templates angepasst wurden. Zusätzlich wurde das verwendete Template entsprechend den CI-Anforderungen verändert. Arbeitsumfang: Lebensdauer: ca. 10h (als unentgeltliche Sponsoring-Dienstleistung) März jetzt Ansprechpartner: Frau Maria Köhler

22 Referenzen Version 2012_2 erstellt am 09. Mai 2012 von Jurij Riammer Weitere Vereine und gemeinnützige Organisationen soziales-lernen-leipzig.de (2003) tsurudojo.de (2001) jem-leipzig.de (2006) leipzigertanztheater.de v1 (2002) 22 von 22

BERUFSBEGLEITENDE WEB-ABENDKURSE

BERUFSBEGLEITENDE WEB-ABENDKURSE BERUFSBEGLEITENDE WEB-ABENDKURSE ZIELGRUPPE Das Angebot richtet sich an Privatpersonen, Unternehmen sowie deren Mitarbeiter, die sich gezielt berufsbegleitend weiterbilden möchten. In kompakter und zielorientierter

Mehr

In 10 Schritten selber eine eigene Homepage erstellen

In 10 Schritten selber eine eigene Homepage erstellen In 10 Schritten selber eine eigene Homepage erstellen Anhand dieser Anleitung können Sie einfach eine eigene Homepage selber erstellen. Registrieren Sie sich bei wordpress.com und schon können Sie loslegen.

Mehr

doubleslash Net-Business GmbH

doubleslash Net-Business GmbH doubleslash Net-Business GmbH»Das Open Source CMS Joomla!«doubleSlash Net-Business GmbH Müllerstr. 12 B D-88045 Friedrichshafen Germany http://doubleslash.de Thomas Sojda Fachinformatiker Tel.: 07541-6047-100

Mehr

Das Content-Management-System OpenCms im Vergleich mit TYPO3 und Joomla. Seminarvortrag von Wolfgang Neuß

Das Content-Management-System OpenCms im Vergleich mit TYPO3 und Joomla. Seminarvortrag von Wolfgang Neuß Das Content-Management-System OpenCms im Vergleich mit TYPO3 und Joomla Gliederung Was ist ein CMS? Kriterien OpenCms TYPO3 Joomla Gegenüberstellung der drei Systeme 2 Was ist ein CMS? Kriterien OpenCms

Mehr

Das Open Source CMS. Gregor Walter. gw@madgeniuses.net info@i-working.de

Das Open Source CMS. Gregor Walter. gw@madgeniuses.net info@i-working.de Das Open Source CMS Gregor Walter gw@madgeniuses.net info@i-working.de Übersicht Einführung und Geschichte von TYPO3 TYPO3 Features Für Webdesigner Für Redakteure TYPO3 Live - am Beispiel fiwm.de Seite

Mehr

Das CMS Joomla. Website erstellen und pflegen mit dem Content-Management-System Joomla! Dipl.-Ing. Uwe Schick SOFTWARE GBR

Das CMS Joomla. Website erstellen und pflegen mit dem Content-Management-System Joomla! Dipl.-Ing. Uwe Schick SOFTWARE GBR Das CMS Joomla Website erstellen und pflegen mit dem Content-Management-System Joomla! SOFTWARE GBR Dipl.-Ing. Uwe Schick Das ist Joomla Webbasiertes Content Management System Open Source Dynamische Inhalte

Mehr

ALBERT CONCEPTS Interior Architecture Dipl. Ing. Johannes Albert, Berlin

ALBERT CONCEPTS Interior Architecture Dipl. Ing. Johannes Albert, Berlin ALBERT CONCEPTS Interior Architecture Dipl. Ing. Johannes Albert, Berlin WordPress Template Newsletter, Social Media www.albertcreative.com Das Architekturbüro Albert Concepts in Berlin verschafft seinen

Mehr

Joomla Schulung. Open Source CM-System. Projekt-Nr. 398. Thomas Haussener, MA. 20. Juni 2007

Joomla Schulung. Open Source CM-System. Projekt-Nr. 398. Thomas Haussener, MA. 20. Juni 2007 Joomla Schulung Projekt-Nr. 398 Open Source CM-System Projektteam: Christian Wüthrich, PL Thomas Haussener, MA 20. Juni 2007 BiCT AG Güterstrasse 5 3072 Ostermundigen Tel. 031 939 40 30 Fax 031 939 40

Mehr

Internet-Stammtisch. Content Management mit System! Uwe S tache. http://www.ecomm-berlin.de/

Internet-Stammtisch. Content Management mit System! Uwe S tache. http://www.ecomm-berlin.de/ Internet-Stammtisch Content Management mit System! Uwe S tache http://www.ecomm-berlin.de/ Worum geht s? CMS-Grundlagen Artenvielfalt Vergleichskriterien Anwendungs-Szenarien Live - Demo Typo3 WordPress

Mehr

Management Systems (CMS) OCG Content. OCG Content Management Systems (CMS) Syllabus Version 2.0. Professionelle Gestaltung von Websites

Management Systems (CMS) OCG Content. OCG Content Management Systems (CMS) Syllabus Version 2.0. Professionelle Gestaltung von Websites OCG Content Management Systems (CMS) OCG Content Management Systems (CMS) Syllabus Version 2.0 Professionelle Gestaltung von Websites Medieninhaber und Hersteller: WIFI OÖ GmbH Wirtschaftsförderungsinstitut

Mehr

Kurzanleitung. Kirschfestverein Naumburg e.v. t e c h n ische Abt e i lung. für Benutzer des CMS der Domain: www.kirschfestverein.

Kurzanleitung. Kirschfestverein Naumburg e.v. t e c h n ische Abt e i lung. für Benutzer des CMS der Domain: www.kirschfestverein. Kurzanleitung für Benutzer des CMS der Domain: www.kirschfestverein.de WordPress ist das erfolgreichste Publishing-System der Welt! Den Schwerpunkt bilden Ästhetik, Webstandards und Benutzerfreundlichkeit.

Mehr

InfoPoint vom 9. November 2011

InfoPoint vom 9. November 2011 InfoPoint vom 9. November 2011 Was ist Joomla? Theorie Installation Extensions Administration Demo Joomla ist ein modulares content management system (CMS) Es ermöglicht eine Website zu erstellen und online

Mehr

sinnvoll? Wann ist der Einsatz von SharePoint als CMS How we did it: Realisierung einer Website mit SharePoint 2013

sinnvoll? Wann ist der Einsatz von SharePoint als CMS How we did it: Realisierung einer Website mit SharePoint 2013 Wann ist der Einsatz von SharePoint als CMS sinnvoll? How we did it: Realisierung einer Website mit SharePoint 2013 SharePoint Community, 12. Februar 2014 Alexander Däppen, Claudio Coray & Tobias Adam

Mehr

Statisch oder Dynamisch?

Statisch oder Dynamisch? Worin liegt der Unterschied zwischen statischen und dynamischen Webseiten? Statisch oder Dynamisch? lepton-cms.org Überblick CMS WebsiteBaker - LEPTON 1 lepton-cms.org Überblick CMS WebsiteBaker - LEPTON

Mehr

Joomla 1.5. Einführung in die Installation und Benützung

Joomla 1.5. Einführung in die Installation und Benützung Joomla 1.5 Einführung in die Installation und Benützung Programm Was ist Joomla Installation auf Ubuntu Benützung von Joomla Templates wechseln Nützliche Komponenten Weiterführende Informationen Was ist

Mehr

ALBERT CONCEPTS Interior Architecture Dipl. Ing. Johannes Albert, Berlin

ALBERT CONCEPTS Interior Architecture Dipl. Ing. Johannes Albert, Berlin ALBERT CONCEPTS Interior Architecture Dipl. Ing. Johannes Albert, Berlin Das Architekturbüro Albert Concepts in Berlin für eine seriöse Präsentation des Portfolios Template verschafft seinen Kunden Aufmerksamkeit

Mehr

METHOD CLOUD WEB IHRE WEBSEITE AUS DER CLOUD

METHOD CLOUD WEB IHRE WEBSEITE AUS DER CLOUD METHOD CLOUD WEB IHRE WEBSEITE AUS DER CLOUD Suchmaschinenoptimiert, schnell, günstig - Method Cloud. Mit der Web Cloud vom Online Spezialisten Method gehen Sie schnell, effizient, ohne Risiko und ohne

Mehr

Internet-Stammtisch. Übersicht & Hintergründe. Uwe Stache. http://www.ecomm-berlin.de/

Internet-Stammtisch. Übersicht & Hintergründe. Uwe Stache. http://www.ecomm-berlin.de/ Internet-Stammtisch Content Management mit System! Übersicht & Hintergründe Uwe Stache http://www.ecomm-berlin.de/ Zur Person BB-ONE.net [ehem. BERLIN-ONE.net] Internet-Dienstleister seit 1996 Systemanbieter

Mehr

Homepageerstellung mit WordPress

Homepageerstellung mit WordPress Homepageerstellung mit WordPress Eine kurze Einführung in die Installation und Einrichtung von WordPress als Homepage-System. Inhalt 1.WordPress installieren... 2 1.1Download... 2 1.2lokal... 2 1.2.1 lokaler

Mehr

Content Management mit Joomla! 1.7 für Kids Hanke

Content Management mit Joomla! 1.7 für Kids Hanke mitp für Kids Content Management mit Joomla! 1.7 für Kids von Johann-Christian Hanke 1. Auflage Content Management mit Joomla! 1.7 für Kids Hanke schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG

Mehr

WCMS online Projektmappe. Informationsabend. Präsentation / 2008 IT-Service Leipzig

WCMS online Projektmappe. Informationsabend. Präsentation / 2008 IT-Service Leipzig Informationsabend Vergleich-----Szenarien 1. Szenarium Sie haben eine statische Homepage. 2. Szenarium Sie haben eine CMS basierende Homepage 3. Szenarium Sie haben sich für unsere CMS online Projektmappe

Mehr

esales Media AUF DEN PUNKT GEBRACHT! WeBDeSign ecommerce online marketing

esales Media AUF DEN PUNKT GEBRACHT! WeBDeSign ecommerce online marketing esales Media AUF DEN PUNKT GEBRACHT! WeBDeSign ecommerce online marketing www.singlereisen.de www.achertal.de www.frammelsberger-holzhaus.de www.dastenstein.de esales Media AUF DEN PUNKT GEBRACHT! WEBDESIGN

Mehr

CMS (Content-Management-System)

CMS (Content-Management-System) Die strategische Werbe- & Internetagentur. CMS (Content-Management-System) Website-Content-Management - oder, wie und mit welchem System aktualisieren wir am besten unsere Website? www.ixtensa.de Die strategische

Mehr

TYPO3 Slide 1 www.lightwerk.com 2005 Lightwerk GmbH

TYPO3 Slide 1 www.lightwerk.com 2005 Lightwerk GmbH TYPO3 Slide 1 Inhaltsverzeichnis Was ist ein CMS Was ist TYPO3 Editier-Möglichkeiten / Frontend-Editieren Slide 2 Was ist ein CMS (WCMS) Ein Web Content Management System (WCMS) ist ein Content-Management-System,

Mehr

Materialien für Veranstalter

Materialien für Veranstalter HowTo Blog Seminardoku mittels Weblog Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten zur Seminardokumentation und Mitwirkung der Ein Blog oder auch Web-Log, Wortkreuzung aus engl. World Wide Web und Log für Logbuch,

Mehr

Der Weg zur eigenen Website

Der Weg zur eigenen Website eigenen Website Grundlagen Die URL Die Internetseite Hosting Internetmarketing Kosten Grundsätzliche Überlegungen Das Ziel der Internetseite Firmenimage Information und Kommunikation Kundenbindung Neukundengewinnung

Mehr

Aktuelle Schulhomepage mit Typo3. Marc Thoma, 1

Aktuelle Schulhomepage mit Typo3. Marc Thoma, 1 Aktuelle Schulhomepage mit Typo3 Marc Thoma, 1 Kursziele eigene Homepage mit Typo3 realisieren die Pflege der Inhalte weitergeben eigenes Design/Layout erstellen und als Template einbinden Willkommen zu

Mehr

Klausur Internetanwendungen, 13.03.2014 Seite 1 / 10 HS OWL, FB 7, Malte Wattenberg

Klausur Internetanwendungen, 13.03.2014 Seite 1 / 10 HS OWL, FB 7, Malte Wattenberg Klausur Internetanwendungen, 13.03.2014 Seite 1 / 10 Klausurteilnehmer Name: Matrikelnummer: Wichtige Hinweise Es sind keinerlei Hilfsmittel zugelassen auch keine Taschenrechner! Die Klausur dauert 60

Mehr

Wie wollen Sie Ihr Unternehmen mit den neuen Technologien im Internet präsentieren?

Wie wollen Sie Ihr Unternehmen mit den neuen Technologien im Internet präsentieren? Der erste Eindruck: Wie wollen Sie Ihr Unternehmen mit den neuen Technologien im Internet präsentieren? Dülmen, 12.11.2012 k o v a l e n z Dr. Nicole Paschke Dr. Sabine Brylak-Niemann Gründung der Firma

Mehr

Hallo, einfach. C LO U D. symbl.cms und framework Beschreibung

Hallo, einfach. C LO U D. symbl.cms und framework Beschreibung Hallo, einfach. C LO U D symbl.cms und framework Beschreibung Wir stellen uns vor. Wir kümmern uns um IT-Infrastrukturen, gestalten und entwickeln Websites, Online-Shops sowie mobile und interaktive Applikationen.

Mehr

Uwe Stache: Microsites Warum? Wie? Womit? Grundlagen Szenarien Best Practices

Uwe Stache: Microsites Warum? Wie? Womit? Grundlagen Szenarien Best Practices Uwe Stache: Microsites Warum? Wie? Womit? Grundlagen Szenarien Best Practices Es passt... Ihr Business Unser Beitrag was zusammen gehört! Medien Wirtschaftskompetenz Bewährte Technik Neue Gedanken Wir

Mehr

Content-Management- Systeme (CMS) Inhaltsverwaltungssystem, Redaktionssystem

Content-Management- Systeme (CMS) Inhaltsverwaltungssystem, Redaktionssystem Content-Management- Systeme (CMS) Inhaltsverwaltungssystem, Redaktionssystem Inhalt Content Management (CM) Allgemeines über CMS CMS Typen Open Source vs. Lizenzsoftware Joomla! Quellen Content Management

Mehr

PROFIL REFERENZEN 2015

PROFIL REFERENZEN 2015 PROFIL REFERENZEN 2015 Gartenstraße 24 D-53229 Bonn +49 228 / 976 17-0 +49 228 / 976 17-55 info@glamus.de www.glamus.de KURZPROFIL ÜBER UNS Gründung 1992 Geschäftsführer Gerhard Loosch Ulrich Santo Mitarbeiterzahl

Mehr

Content Management mit Joomla! 2.5

Content Management mit Joomla! 2.5 Über den Autor: Johann-Christian Hanke ist ein erfolgreicher Fachbuchautor (z.b. PHP und MySQL für Kids) und gibt u.a. Joomla!Kurse an einer Volkshochschule in Berlin. Ab 11 Jahre, aber auch für Erwachsene,

Mehr

Installation des CMS-Systems Contao auf einem Windows-Rechner mit XAMPP

Installation des CMS-Systems Contao auf einem Windows-Rechner mit XAMPP XAMPP Installation des CMS-Systems Contao auf einem Windows-Rechner mit XAMPP XAMPP ist eine vollständig kostenlose, leicht zu installierende Apache-Distribution, die MySQL, PHP und Perl enthält. Das XAMPP

Mehr

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

ALLGEMEINE INFORMATIONEN Webexposee ALLGEMEINE INFORMATIONEN Mit den Webexposee Produkten können Sie Ihre in der Imago Immobiliendatenbank gespeicherten Immobilien schnell und unkompliziert in Ihre eigene Homepage integrieren

Mehr

Ihre Homepage vom Profi!

Ihre Homepage vom Profi! Ihre Homepage vom Profi! einfach zu verwalten zum Festpreis mit Service und Sicherheit Das Internet - ein Schaufenster mehr für Ihr Unternehmen Ein Internetauftritt muss weder teuer sein, noch viel Arbeit

Mehr

PASCROMAG PRÄSENTIERT NÜTZLICHE TOOLS UM SCHNELL UND EINFACH EINE EIGENE WEBSEITE ZU ERSTELLEN

PASCROMAG PRÄSENTIERT NÜTZLICHE TOOLS UM SCHNELL UND EINFACH EINE EIGENE WEBSEITE ZU ERSTELLEN PASCROMAG PRÄSENTIERT 8 NÜTZLICHE TOOLS UM SCHNELL UND EINFACH EINE EIGENE WEBSEITE ZU ERSTELLEN FÜR PURISTEN - ALLYOU.NET - AllYou.net wird hauptsächlich von Designern, Fotografen und Stylisten genutzt

Mehr

Einleitung: Frontend Backend

Einleitung: Frontend Backend Die Internetseite des LSW Deutschland e.v. hat ein neues Gesicht bekommen. Ab dem 01.01.2012 ist sie in Form eines Content Management Systems (CMS) im Netz. Einleitung: Die Grundlage für die Neuprogrammierung

Mehr

Das Open Source Content Management System

Das Open Source Content Management System Das Open Source Content Management System Erweiterbarkeit und Individualisierung visions-marketing Unternehmensberatung Alexander Winkler Postfach 950180 81517 München Tel.+Fax: 089 / 38 90 06 53 Mobil.:

Mehr

Themen heute. Zusammenspiel Komponenten, Menüs und Module. Zusammenspiel Komponenten und Module

Themen heute. Zusammenspiel Komponenten, Menüs und Module. Zusammenspiel Komponenten und Module Themen heute Zusammenspiel Komponenten, Menüs und Module Newsfeeds verwalten Weblinks verwalten Kontakte Zusammenspiel Komponenten und Module Umfragen Banner Joomla als Mehrbenutzersystem Artikel veröffentlichen

Mehr

Die Unternehmensseite im Internet - pflegen ohne Programmierkenntnisse. Felix Kopp

Die Unternehmensseite im Internet - pflegen ohne Programmierkenntnisse. Felix Kopp Die Unternehmensseite im Internet - pflegen ohne Programmierkenntnisse Felix Kopp Orientierung Veröffentlichen und Aktualisieren ohne Programmierkenntnisse Bestehende Internet-Seite aktualisieren. oder

Mehr

Sie sind Existenzgründer oder leiten schon ein eigenes Unternehmen und wollen Ihre Firma im Internet bekannt machen????

Sie sind Existenzgründer oder leiten schon ein eigenes Unternehmen und wollen Ihre Firma im Internet bekannt machen???? Sie sind Existenzgründer oder leiten schon ein eigenes Unternehmen und wollen Ihre Firma im Internet bekannt machen???? Sie suchen für ihren Verein noch einen attraktiven Webauftritt?? Sie sind Privatperson

Mehr

Kunden Briefing. Firmenname: Ansprechpartner. Anschrift: (Straße, PLZ, Ort) Ansprechpartner: Telefonnummer: Email- Adresse: Aktuelle Website:

Kunden Briefing. Firmenname: Ansprechpartner. Anschrift: (Straße, PLZ, Ort) Ansprechpartner: Telefonnummer: Email- Adresse: Aktuelle Website: Kunden Briefing Helfen Sie uns, Ihren Auftrag so gut wie möglich bearbeiten zu können nehmen Sie sich daher etwas Zeit, um die folgenden Fragen so genau wie möglich zu beantworten. Das verkürzt die Bearbeitungszeit

Mehr

THE 8 HOUR JOB 360,00 + 19% MWST. WEB N ART AGENCY PREISLISTE 2016 ERSTELLUNG IHRER WORDPRESS WEBPRÄSENZ INDIVIDUELLE BERATUNG

THE 8 HOUR JOB 360,00 + 19% MWST. WEB N ART AGENCY PREISLISTE 2016 ERSTELLUNG IHRER WORDPRESS WEBPRÄSENZ INDIVIDUELLE BERATUNG WEB N ART AGENCY PREISLISTE 2016 THE 8 HOUR JOB ERSTELLUNG IHRER WORDPRESS WEBPRÄSENZ INDIVIDUELLE BERATUNG WORDPRESS INSTALLATION UND/ODER KONFIGURATION AUF IHREM SERVER 360,00 + 19% MWST. AUSWAHL UND

Mehr

Backend 1.5. http://joomla.aps.it-betreuung.salzburg.at

Backend 1.5. http://joomla.aps.it-betreuung.salzburg.at Backend 1.5 http://joomla.aps.it-betreuung.salzburg.at Aktualisiert von Jörg Hanusch und Willi Koller Februar 2012 CMS Joomla Joomla! ist ein datenbankbasiertes Content Management System (CMS). Es bezieht

Mehr

Content Management mit Joomla! *** Jürgen Thau

Content Management mit Joomla! *** Jürgen Thau Content Management mit Joomla! *** Web-Seiten selber pflegen leicht gemacht Jürgen Thau Content Management mit Joomla! Jürgen Thau, 14.05.2007, Seite 1 Themen Einführung Content Management Überblick Joomla!

Mehr

Kompliziert war gestern ein schneller Weg zur neuen Homepage

Kompliziert war gestern ein schneller Weg zur neuen Homepage Kompliziert war gestern ein schneller Weg zur neuen Homepage AGENDA 1 2 3 HG² MEDIEN DAS TEAM WEBTECHNOLOGIEN 6 5 4 LIVE AM SYSTEM FRAGEN? EIN PROJEKTBERICHT: FFE HG² Medien GbR Gründung Anfang 2014 Nebengewerbe

Mehr

Joomla! Das CMS von Millionen Websites

Joomla! Das CMS von Millionen Websites Joomla! Das CMS von Millionen Websites Joomla? Was ist das? Joomla! ist ein weltweit verbreitetes Content-Management-System (kurz: CMS) zur Erstellung und Verwaltung von Websites. Die technischen und

Mehr

Marcus Konitzer Trainer

Marcus Konitzer Trainer Marcus Konitzer Trainer.01 Kontaktdaten.02 Verfügbarkeit.03 Themen.04 Seminarbeispiele.05 Kurzprofil!.01 Kontaktdaten Training: mk@konitzer-training.de Agentur: mk@agentur-konitzer.de XING: https://www.xing.com/profile/marcus_konitzer

Mehr

gsi enzkreis gemeinnützige service- und integrationsgesellschaft enzkreis mbh

gsi enzkreis gemeinnützige service- und integrationsgesellschaft enzkreis mbh web gsi enzkreis gemeinnützige service- und integrationsgesellschaft enzkreis mbh HERAUSFORDERUNG: Erstellen Sie eine Website die die GSI in seiner Komplexität vorstellt und über geeignete Maßnahmen informiert.

Mehr

MiGo-Portal V2.21. Produkt-Sheet. Aktueller Stand: 30.11.2012 Verfasst von: Mike Goldhausen. MiGo-WebDesign Wiesenstraße 31 56459 Kölbingen

MiGo-Portal V2.21. Produkt-Sheet. Aktueller Stand: 30.11.2012 Verfasst von: Mike Goldhausen. MiGo-WebDesign Wiesenstraße 31 56459 Kölbingen MiGo-Portal V2.21 Produkt-Sheet Aktueller Stand: 30.11.2012 Verfasst von: Mike Goldhausen Unser aktuelles Portal-System für Ihre individuelle Homepage. Dieses Portal bietet die Möglichkeit verschiedene

Mehr

Joomla! Source- CMS. Joomla! Open Source-CMS

Joomla! Source- CMS. Joomla! Open Source-CMS Joomla! Open Source- CMS Joomla! Open Source-CMS Mirco De Roni, 2010 Inhaltsverzeichnis 1 Begriffe und Konzepte... 3 1.1 Content Management System (CMS)... 3 1.2 Struktur eines Web Content Management Systems

Mehr

Internetpartner der Wirtschaft. Shop-Systeme ein Überblick

Internetpartner der Wirtschaft. Shop-Systeme ein Überblick Vitamine für Ihr Business Unser Thema heute: Shop-Systeme ein Überblick Der Vorfilm... Was wir für unsere Kunden tun... tun wir seit 1996. Wir betreiben Ihre Services. DC Berlin 1 DC Berlin 2 auf eigener

Mehr

Referenz XIMA MEDIA. Online-Veranstaltungskalender des sächsischen Tourismusportals

Referenz XIMA MEDIA. Online-Veranstaltungskalender des sächsischen Tourismusportals Referenz XIMA MEDIA Online-Veranstaltungskalender des sächsischen Tourismusportals Projektdetails Auftraggeber: Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbh Ansprechpartner: Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Mehr

Nadine Edelmann // Klaudia Fernowka // Magdalena Kierat // Anne Schwertfeger

Nadine Edelmann // Klaudia Fernowka // Magdalena Kierat // Anne Schwertfeger Tutoring Projekt II // Master Druck- und Medientechnik // Beuth Hochschule für Technik Berlin // Berlin, 23.11.2013 Vorstellungsrunde Wer sind wir? Was machen wir? Webseite zum Kurs: http://beuthworkshop.wordpress.com

Mehr

GRÜN evewa als Middleware in Internetprojekten mit TYPO3, Wordpress & Co.

GRÜN evewa als Middleware in Internetprojekten mit TYPO3, Wordpress & Co. GRÜN evewa als Middleware in Internetprojekten mit TYPO3, Wordpress & Co. Dipl.-Kfm. Patrick Heinker Geschäftsführer giftgrün GmbH 11. April 2013, GRÜN Infotag giftgrün GmbH 2013. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Tobias Hauser, Christian Wenz. Joomla! 1.5. Das Open Source-CMS einsetzen und erweitern ISBN: 978-3-446-41026-8

Inhaltsverzeichnis. Tobias Hauser, Christian Wenz. Joomla! 1.5. Das Open Source-CMS einsetzen und erweitern ISBN: 978-3-446-41026-8 sverzeichnis Tobias Hauser, Christian Wenz Joomla! 1.5 Das Open Source-CMS einsetzen und erweitern ISBN: 978-3-446-41026-8 Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser.de/978-3-446-41026-8

Mehr

1.5. Passwort-geschützte Seiten

1.5. Passwort-geschützte Seiten TYPO3 - the Enterprise Open Source CMS: Documentation: Der... 1 von 5 1.4.Editieren und erstellen von Seiten und Inhalt Table Of Content 1.6.Spezielle Content Elemente 1.5. Passwort-geschützte Seiten Nun

Mehr

Beauftragen Sie jetzt Ihre eigene Homepage!

Beauftragen Sie jetzt Ihre eigene Homepage! Beauftragen Sie jetzt Ihre eigene Homepage! Osib.de wer sind wir? 2 Die Osib.de wurde im Frühling 2011 gegründet und hat sich auf die Suchmaschinen- und Conversionoptimierung von Webseiten spezialisiert.

Mehr

Leistungsstarke. Onlineplattform

Leistungsstarke. Onlineplattform Leistungsstarke Onlineplattform Endlich! Ein CMS, das auf Sie hört. 02 Unternehmen und Produkt Welche Software muss ich zur Pflege der Seite installieren?» Keine! SIENN ist vollständig browserbasiert.

Mehr

Neue Ideen! oftwarelösungen Beratung Schulung Design Se. Software CMS Flyer Logo Beratung Schulung e Webdesign EDV Meine Foto Video Print Digita

Neue Ideen! oftwarelösungen Beratung Schulung Design Se. Software CMS Flyer Logo Beratung Schulung e Webdesign EDV Meine Foto Video Print Digita 2.0 Referenzen mamedia GbR n Medi Design Softwa ftwarelösungen Beratun Medien EDV Film Foto Video P esign Software CMS Flyer Logo Progr arelösungen Beratung Schulung Service Webd ien EDV Film Foto Video

Mehr

Marketing im Internet

Marketing im Internet Existenzgründung Marketing im Internet Seien Sie von Anfang an gut aufgestellt. Einst lebten wir auf dem Land, dann in Städten und von jetzt an im Netz. Mark Zuckerberg im Film. The social Network. Projekt:

Mehr

Ein Auszug aus... Studie. Content Management Systeme im Vergleich. Empfehlungen und Entscheidungshilfen für Unternehmensbereiche

Ein Auszug aus... Studie. Content Management Systeme im Vergleich. Empfehlungen und Entscheidungshilfen für Unternehmensbereiche Ein Auszug aus... Studie Content Management Systeme im Vergleich Empfehlungen und Entscheidungshilfen für Unternehmensbereiche Die komplette Studie ist bei amazon.de käuflich zu erwerben. Inhaltsverzeichnis

Mehr

Projekt für Multimedia Gestaltung. Christian Eppler 21162, Stefan Möbius 21165. 11. November 2012

Projekt für Multimedia Gestaltung. Christian Eppler 21162, Stefan Möbius 21165. 11. November 2012 Projekt für Multimedia Gestaltung Christian Eppler 21162, Stefan Möbius 21165 11. November 2012 Hochschule Ravensburg-Weingarten Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Kapitel 1 Einleitung 1 Kapitel 2 Briefing

Mehr

Inhaltsübersicht. 1 Einleitung 15. 2 Beispielseiten 23. 3 Installation 31. U Strukturen und Begriffe 47. 5 Was ist neu in Joomla! 1.6?

Inhaltsübersicht. 1 Einleitung 15. 2 Beispielseiten 23. 3 Installation 31. U Strukturen und Begriffe 47. 5 Was ist neu in Joomla! 1.6? Inhaltsübersicht 1 Einleitung 15 2 Beispielseiten 23 3 Installation 31 U Strukturen und Begriffe 47 5 Was ist neu in Joomla! 1.6? 59 6 Inhalte verwalten 67 7 Konfiguration der Inhalte und der Website 101

Mehr

QuickStartGuide. Kunde Behörde für Schule und Berufsbildung Projekt SchulHomePages Version 0.5

QuickStartGuide. Kunde Behörde für Schule und Berufsbildung Projekt SchulHomePages Version 0.5 QuickStartGuide Kunde Behörde für Schule und Berufsbildung Projekt SchulHomePages Version 0.5 Autor Simon Wilkens Mail sw@polyplanet.de Tel 040 88 14 15 84-0 Mob 0163 746 66 12 Dienstag, 24. September

Mehr

Referenzen Typo3. Blog der Internetagentur Irma Berscheid-Kimeridze Stand: Juni 2015

Referenzen Typo3. Blog der Internetagentur Irma Berscheid-Kimeridze Stand: Juni 2015 der Internetagentur Irma Berscheid-Kimeridze Stand: Juni 2015 Aktuelle Entwicklungen der Internetagentur Irma Berscheid-Kimeridze sollten auf der Webseite der Agentur dargestellt werden. Werkzeug der Wahl

Mehr

FULLSERVICE TYPO3 - B e r a t u n g & E n t w i c k l u n g - H o s t i n g & H o u s i n g - S u p p o r t

FULLSERVICE TYPO3 - B e r a t u n g & E n t w i c k l u n g - H o s t i n g & H o u s i n g - S u p p o r t FULLSERVICE TYPO3 - Beratung & Entwicklung - Hosting & Housing - Support BERATUNG & ENTWICKLUNG: SPEZIALISTEN FÜR TYPO3 E N T W I C K L U N G & B E R A T U N G TECHNOLOGISCHE SPEZIALISIERUNG raum21 hat

Mehr

TYPO3-Workshop TYPO3 Leistungsumfang und Architektur RRZN Universität Hannover

TYPO3-Workshop TYPO3 Leistungsumfang und Architektur RRZN Universität Hannover TYPO3-Workshop TYPO3 Leistungsumfang und Architektur RRZN Universität Hannover Typo3 Lizenz Zielgruppe Enterprise Web Content Management System GPL (GNU Public License) kleine bis mittlere Unternehmen

Mehr

Inhalt. First. Max. Linie. Max. Linie. Vorwort... Teil 1: Installation und Einstieg

Inhalt. First. Max. Linie. Max. Linie. Vorwort... Teil 1: Installation und Einstieg First Inhalt Vorwort..................................................... XI Teil 1: Installation und Einstieg 1 Einführung.................................................. 3 Eine Homepage wächst und

Mehr

WEBCONTENT MANAGEMENT SYSTEM (WCMS) JOOMLA!

WEBCONTENT MANAGEMENT SYSTEM (WCMS) JOOMLA! WEBCONTENT MANAGEMENT SYSTEM (WCMS) JOOMLA! 1 Definition WCMS Ein Web-Content-Management- System (kurz: WCMS, übersetzt: Inhaltsverwaltungssystem) ist ein System, das die gemeinschaftliche Erstellung und

Mehr

Vitamine für Ihr Business. Internet-Partner der Wirtschaft

Vitamine für Ihr Business. Internet-Partner der Wirtschaft Vitamine für Ihr Business Der Vorfilm... Es sollte schon passen... Ihr Business Unser Service Uwe Stache / BB-ONE.net Thema des Vortrages Spezialisiert auf Vielseitigkeit Medienkompetenz Verlässlichkeit

Mehr

Preisliste - Dienstleistungen

Preisliste - Dienstleistungen Preisliste - Dienstleistungen Softwareentwickler - EDV-Spezialist - Diplomphysiker Firmenname: IT-Service @ Boris Unrau Dernburgstraße 19 14057 Berlin IT-Service@Unrau.EU +49/1578/5226747 1 Einleitung

Mehr

Vitamine für Ihr Business. Internet-Partner der Wirtschaft

Vitamine für Ihr Business. Internet-Partner der Wirtschaft Vitamine für Ihr Business Der Vorfilm... Es sollte schon passen... Ihr Business Unser Service Uwe Stache / BB-ONE.net Thema des Vortrages Spezialisiert auf Vielseitigkeit Medienkompetenz Verlässlichkeit

Mehr

LMS4KMU 2.0. Neue Wege der Kooperation. Prof. Dr. Andreas Henrich und Tobias Fries Lehrstuhl für Medieninformatik Otto-Friedrich-Universität Bamberg

LMS4KMU 2.0. Neue Wege der Kooperation. Prof. Dr. Andreas Henrich und Tobias Fries Lehrstuhl für Medieninformatik Otto-Friedrich-Universität Bamberg LMS4KMU 2.0 Neue Wege der Kooperation ESF-Projekttreffen Universität Passau, 21.03.2012 Prof. Dr. Andreas Henrich und Tobias Fries Lehrstuhl für Medieninformatik Otto-Friedrich-Universität Bamberg Hintergrund

Mehr

UMSETZUNG: WELCHE MO GLICHKEITEN GIBT ES? IHK Köln

UMSETZUNG: WELCHE MO GLICHKEITEN GIBT ES? IHK Köln UMSETZUNG: WELCHE MO GLICHKEITEN GIBT ES? IHK Köln Köln, 21.10.2014 KRISTINE HONIG-BOCK Job: 13 Jahre Tourismusmarketing. Beraterin bei Tourismuszukunft Institut für etourismus & IDWS Institut für digitale

Mehr

Product CMS. Product Tools: Präsentation leicht gemacht. Design und Media Tools: Top aktuell. SEO-Tools: Erfolgreich gegoogelt HIGHLIGHTS

Product CMS. Product Tools: Präsentation leicht gemacht. Design und Media Tools: Top aktuell. SEO-Tools: Erfolgreich gegoogelt HIGHLIGHTS product immo Tools SEO-Tools Web-Tools Engineering Immo Product CMS CMS Immobilienverwaltung Mit Ihren Lösungen überzeugen. leicht gemacht. Dank integrierter Automatischer Produkteverwaltung PDF-Export

Mehr

Praktikables Online-Marketing

Praktikables Online-Marketing Die Business Website im Web 2.0 Zusammenarbeit mit IHK Cottbus und ebusiness-lotse Südbrandenburg 10.03.2015 1. Teil Trendentwicklung im Web 2.0 Aufbau und Anforderung an eine moderne Webseite Dienstleister

Mehr

Referenzen Frontend und PHP

Referenzen Frontend und PHP Referenzen Frontend und PHP Stand: Dezember 2014 - Startseite Stand: Dezember 2014 - Seite wird mit PHP aus mysql Datenbank generiert - HTML5 und CSS3 - Aufbau mit - validiert von W3C www.georgien-nachrichten.de

Mehr

scmsp SMARTES Content-Management-System Bestimmtes kann und das dafür sehr gut. Bei der Konzeption des blockcms stand die Einfachheit im Vordergrund:

scmsp SMARTES Content-Management-System Bestimmtes kann und das dafür sehr gut. Bei der Konzeption des blockcms stand die Einfachheit im Vordergrund: scmsp SMARTES Content-Management-System blockcms steht für Block Content Management System Wir brauchen kein CMS, das alles kann, sondern eines, das nur Bestimmtes kann und das dafür sehr gut. Bei der

Mehr

Webmaster-Campustreffen

Webmaster-Campustreffen REGIONALES RECHENZENTRUM ERLANGEN [ RRZE ] Webmaster-Campustreffen 27.11.2014 ROLLOUT DES FAU-DESIGNS IST-Stand IST-Stand Deutsche FAU-Website www.fau.de wurde am 6.10.2014 relauncht. Wordpress-Theme in

Mehr

Ihr IT-Dienstleister aus Bonn

Ihr IT-Dienstleister aus Bonn Ihr IT-Dienstleister aus Bonn Wer wir sind Sie sind auf der Suche nach einem Partner, der Sie bei der technischen Umsetzung Ihrer Online-Projekte zuverlässig und kompetent unterstützt? Wer wir sind Die

Mehr

Informationen zur WCMS- Ablösung

Informationen zur WCMS- Ablösung Informationen zur WCMS- Ablösung 15. April 2015 Thomas Comiotto 16.04.15 Seite 1 Wichtiger Hinweis Die Veranstaltung wird aufgezeichnet und eventuell später im Internet veröffentlicht. Sitzplätze ausserhalb

Mehr

Die digitale Visitenkarte eines Unternehmens

Die digitale Visitenkarte eines Unternehmens Zusammenarbeit mit IHK Cottbus und ebusiness-lotse Südbrandenburg Herzberg den 27.08.2015 Einst lebten wir auf dem Land dann in Städten und von jetzt an im Netz. Mark Zuckerberg im Film. The social Network.

Mehr

Content Managament mit TYPO3 Einführung und praktische Vorführung

Content Managament mit TYPO3 Einführung und praktische Vorführung Content Managament mit TYPO3 Einführung und praktische Vorführung Präsentation für den Berliner Arbeitskreis Information BAK 17/03, 26.11.2003 Tobias Müller-Prothmann, Dipl.-Soz. Institut für Publizistik-

Mehr

Upgrade auf aktuelle TYPO3 LTS Version 6.2

Upgrade auf aktuelle TYPO3 LTS Version 6.2 Upgrade auf aktuelle TYPO3 LTS Version 6.2 Handlungsempfehlungen Seit 25.3.2014 ist die neue TYPO3 LTS Version 6.2 veröffentlicht. Die 6.2 ist damit der direkte Nachfolger der momentanen LTS Version 4.5,

Mehr

Erste Schritte mit WordPress Anleitung WordPress Version 2.8.X

Erste Schritte mit WordPress Anleitung WordPress Version 2.8.X Erste Schritte mit WordPress Anleitung WordPress Version 2.8.X Login Rufen Sie die Login Seite auf: http://ihren-domainname.ch/wp-login.php Melden Sie sich mit dem Login an: Username Passwort Seiten Aktualisieren

Mehr

Vergleich von CM-Systemen. präsentiert von Tim Hoffmann und Niels Reinhard

Vergleich von CM-Systemen. präsentiert von Tim Hoffmann und Niels Reinhard Vergleich von CM-Systemen präsentiert von Tim Hoffmann und Niels Reinhard Gliederung Auswahl der CM-Systeme Vergleich nach Kategorien Vergleich der ausgewählten CMS Drei Fallbeispiele Auswahl der CM-Systeme

Mehr

Website-Check: Optimieren Sie Ihre Internetseiten

Website-Check: Optimieren Sie Ihre Internetseiten Website-Check: Optimieren Sie Ihre Internetseiten Dipl.-Ing. Eric Sturm Karlsruhe, 13.04.2015 Themenüberblick 1. Die richtige Internetadresse 2. Ihre Projekte sprechen NICHT für sich 3. Navigation: Keine

Mehr

Spickzettel. Dokumentation zum Wordpress-Workshop. www.sternundberg.de

Spickzettel. Dokumentation zum Wordpress-Workshop. www.sternundberg.de Spickzettel Dokumentation zum Wordpress-Workshop www.sternundberg.de Inhaltsverzeichnis Was ist Wordpress? Login Benutzer / Benutzergruppen Wordpress-Benutzeroberfläche Backend Eine Seite erstellen Unterschied

Mehr

Zeitloses Webdesign mit freel. Ihre Unabhängigkeit beim Internetauftritt.

Zeitloses Webdesign mit freel. Ihre Unabhängigkeit beim Internetauftritt. Zeitloses Webdesign mit freel. Ihre Unabhängigkeit beim Internetauftritt. Selbstständig Webseiten verändern und gestalten Die eigenhändige Verwaltung der Webseite erspart Zeit und Kosten. Nach der Fertigstellung

Mehr

Ja, mein Kind?! Projektdatenblatt Kunden Briefing

Ja, mein Kind?! Projektdatenblatt Kunden Briefing , mein Kind?! Projektdatenblatt Kunden Briefing Helfen Sie uns, Ihren Auftrag so gut wie möglich bearbeiten zu können nehmen Sie sich daher etwas Zeit, um die folgenden Fragen so genau wie möglich zu beantworten.

Mehr

In zwei Stunden zum eigenen Blog. Einfache Homepages mit Homepage-Baukästen

In zwei Stunden zum eigenen Blog. Einfache Homepages mit Homepage-Baukästen In zwei Stunden zum eigenen Blog Einfache Homepages mit Homepage-Baukästen Homepage-Baukästen Spezielle CMS (Content-Management-System) Ermöglichen einfache Erstellung von Homepages Erstellung direkt im

Mehr

Internetprojekt von ASB-Verbänden in NRW

Internetprojekt von ASB-Verbänden in NRW Arbeiter-Samariter-Bund Landesverband NW e.v. Projekt SOZIAL MACHT SCHULE Eupener Straße 161 A 50933 Köln Telefon: 0221/949707-22 Fax: 0221/949707-19 E-Mail: hoyer@asb-nw.de www.asb-nrw.de Internetprojekt

Mehr

Blacksnow Design. Web Hosting. Blacksnow Design Webdesign and more...

Blacksnow Design. Web Hosting. Blacksnow Design Webdesign and more... Black Design Webdesign and more... Unterrenggstrasse 42 CH - 8135 Langnau am Albis Tel: +41 43 537 89 55 Email: info@black-design.ch Black Design Web Hosting 01 Unser Webhosting Jede Website ist nur so

Mehr

Blogs und Blogging. 2015 Prof. Thomas Weibel, Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur

Blogs und Blogging. 2015 Prof. Thomas Weibel, Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur Blogs und Blogging. Blog. Wortart: Substantiv, Neutrum oder maskulin Gebrauch: EDV, Häufigkeit: 2/5 Herkunft: gekürzt aus Web + Log Bedeutung: Tagebuchartig geführte, öffentlich zugängliche Webseite, die

Mehr

Dein neues Internetportal

Dein neues Internetportal Dein neues Internetportal 17.02.2013 Der Vergleich Was fällt auf? Erzhausen Hamburg Köln Lüneburg Award 2011 +2012 Beste Webseite in ihrer Kategorie Der Vergleich Was fällt auf? Erzhausen Hamburg Award

Mehr

Webdesign-Preise (mit Content-Management-System TYPO3)

Webdesign-Preise (mit Content-Management-System TYPO3) Ihr Ansprechpartner: Matthias Lisson, M.Lisson :: : 55252 Mz-Kastel Webdesign Wir sind Ihr Partner für Grafik und Webdesign Corporate Design Printmediengestaltung IT Service EDV Schulungen Ihre Zeichen/Nachricht

Mehr

2. DFG- Workshop 3.1. Erfassung/Bewertung/Transfer. Beitrag von Peter Küsters. Spiegelung. Archiv. Bild 1: Unterschied zwischen FTP und Spiegelung

2. DFG- Workshop 3.1. Erfassung/Bewertung/Transfer. Beitrag von Peter Küsters. Spiegelung. Archiv. Bild 1: Unterschied zwischen FTP und Spiegelung 2. DFG- Workshop 3.1. Erfassung/Bewertung/Transfer Beitrag von Peter Küsters Formen des Datentransfers bei der Erfassung von Websites Im folgenden werden Methoden und Software zur Erfassung vorgestellt.

Mehr