Histamine Stool ELISA

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Histamine Stool ELISA"

Transkript

1 Vertrieb durch: FROST Diagnostika GmbH Speyerer Str. 74 Tel: Otterstadt Fax: Arbeitsanleitung Histamine Stool ELISA (Histamin im Stuhl) Enzymimmunoassay zur quantitativen Bestimmung von Histamin in Stuhlproben BA

2 1. Einleitung Hstamin wurde erstmals 1910 als endogene Substanz pharmakologisch beschrieben. Als biogenes Amin wird es aus der Aminosäure Histidin synthetisiert. Es ist ein wichtiger Mediator vieler biologischer Reaktionen im Körper, bekannt als Vermittler allergischer und pseudoallergischer Reaktionen. Histamin wird im Körper durch zwei verschiedene Wege metabolisiert. Ein direkter Gegenspieler des Histamins ist das sekretorische Enzym Diaminooxidase (DAO). Ein zweiter intrazellulärer Weg der Regulation läuft über das Enzym Histamin-N-Methyltransferase (HNMT). Beide Systeme ergänzen sich, da die DAO mehr für die Regulation extrazellulär angefallenen Histamins ( z.b.: im Darm) zuständig ist und die HNMT für die intrazelluläre Regulation im Zytosol zuständig ist. Durch verschiedene Faktoren kann im Körper die Histamin-konzentration beeinflusst werden. Zum einen wird Histamin von Körper selbst gebildet zum anderen über Nahrung aufgenommen. Bestimmte Nahrungsmittel können im Körper gespeichertes Histamin freisetzen. Die Diaminooxidase (DAO) ist das entscheidene, körpereigene Enzym das für den Abbau von Histamin im Organismusverantwortlich ist. Beim Abbau des über die Nahrung aufgenommen Histamins spielt das Enzym eine zentrale Rolle. Der wichtigste Ort ist der Darm. Liegt ein DAO- Enzymmangel, bzw. eine Hemmung der DAO Aktivität vor, wird Histamin nicht im ausreichenden Maße abgebaut. Der Histamin- Stuhl Elisa Test gewährleistet eine zuverlässige Quantifizierung von Histamin. Für die Histaminbestimmung in der Stuhlprobe ist ein spezielles Stuhlentnahmebesteck notwendig, das mit einem Stabilisationsmedium den Abbau des Histamins auf dem Transport zum Labor gewährleistet. Mit der Bestimmung von Histamin im Stuhl erfasst man die akute Histaminbelastung und die Aussage über die Abbaukapazität von Histamin im Darm. 2. Testprinzip Der Histamin ELISA Kit BA enthält Materialien für die quantitative Bestimmung von Histamin in Stuhlproben. Zuerst wird Histamin im Verlauf der Probenvorbereitung zu N-Azyl-Histamin derivatisiert. Der sich anschließende kompetitive ELISA basiert auf dem Mikrotiterplattenformat. Das Antigen ist an eine feste Phase gebunden. Die acylierten Standards, Kontrollen und Proben und die an der festen Phase gebundenen Antigene konkurrieren um die vorhandenen Bindungsstellen der Antikörper. Nachdem das System im Gleichgewicht ist, werden die freien Antigene und die freien Antigen-Antiseren-Komplexe durch Waschen entfernt. Der an der festen Phase gebundene Antigen-Antikörper-Komplex wird mit einem enzymmarkierten Antikörper bestimmt und mit einem Substrat durch eine Farbreaktion nachgewiesen. Die Reaktion wird bei 450 nm gemessen. Die Konzentrationen der Proben werden mit Hilfe einer Standardkurve ermittelt. 3. Lagerung und Haltbarkeit Die Testpackung ist bis auf das Azylierungsreagenz - bei 2-8 C aufzubewahren. Das Azylierungsreagenz hingegen sollte bei Raumtemperatur gelagert werden. Das Verfallsdatum sowie die Chargenbezeichnung der Komponenten sind auf jedem Kit angegeben. Innerhalb eines Ansatzes sollten nur Reagenzien einer Charge verwendet werden. Revision date: /7

3 4. Reagenzien im Kit BA 3024 Reaktionsplatte 1 x 96 Wells gebrauchsfertig BA Waschpuffer- Konzentrat 1 x 20 ml Konzentrat. Inhalt mit destilliertem Wasser auf 500 ml Endvolumen verdünnen BA Substrat 1 x 11 ml gebrauchsfertig, enthält TMB BA Stopplösung 1 x 11 ml gebrauchsfertig, enthält 0.25 M H 2 SO 4 BA Histamin Mikrotiterstreifen 1 x 96 Wells 12 Streifen, jeweils 8 Kavitäten, einzeln abbrechbar, vorbeschichtet mit Azyl- Histamin BA Probenpufferkonzentrat 2 x 50 ml Konzentrat. Inhalt eines Fläschchens jeweils mit destilliertem Wasser auf 500 ml Endvolumen verdünnen BA Standard A 1 x 4 ml gebrauchsfertig BA Standard B 1 x 4 ml gebrauchsfertig BA Standard C 1 x 4 ml gebrauchsfertig BA Standard D 1 x 4 ml gebrauchsfertig BA Standard E 1 x 4 ml gebrauchsfertig BA Standard F 1 x 4 ml gebrauchsfertig BA Histamin Antiserum 1 x 11 ml gebrauchsfertig, blau gefärbt, Ziege-anti- N-azylhistamin Antiserum BA Azylierungspuffer 1 x 22 ml gebrauchsfertig BA Azylierungsreagenz 2 x 1,5 ml gebrauchsfertig BA Enzymkonjugat 1 x 11 ml gebrauchsfertig, Anti-Ziege-IgG konjugiert mit Peroxidase BA Kontrolle 1 1 x 4 ml gebrauchsfertig BA Kontrolle 2 1 x 4 ml gebrauchsfertig 5. Nicht im Kit enthaltene aber zur Durchführung erforderliche Geräte und Reagenzien - Kalibrierte variable Präzisionspipetten (z.b µl / µL) - Waschvorrichtung für Mikrotiterplatten - Photometer zur Auswertung von Mikrotiterplatten mit 450 nm- und 620 (650) nm-filter - Zentrifuge min x g - Plattenschüttler (Schüttelhub von 3 mm, ca. 600 rpm) - Vortex-Mischer - Destilliertes Wasser 6. Probenmaterial und Lagerung Zum sammeln, stabilisieren und versenden der Stuhlproben ist die Verwendung eines speziellen Stuhlsammelgefäßes erforderlich (Artikelnummer BA ). Wie empfehlen, zur einfachen und sauberen Sammelung, ein Stuhlsammelset (Artikelnummer BA ). Stabilisierte Proben können bei Raumtemperatur versandt werden und sind mindestenseine Woche bei Raumtemperatur sowie einen Monat bei 2-8 C stabil. Revision date: /7

4 7. Testdurchführung Vor dem Gebrauch müssen alle Reagenzien auf Raumtemperatur gebracht werden. Die Durchführung von Doppelbestimmungen wird empfohlen. 7.1 Vorbereitung der Reagenzien Probenpuffer 50 ml Probenpufferkonzentrat mit destilliertem Wasser auf ein Endvolumen von 500 ml verdünnen. Der gebrauchsfertige Probenpuffer kann bis zum Verfallsdatum (siehe Etikett) bei 2 8 C gelagert werden. Waschpuffer 20 ml Waschbufferkonzentrat mit destilliertem Wasser auf ein Endvolumen von 500 ml verdünnen. Der gebrauchsfertige Waschpuffer kann bei 2 8 C bis zum Verfallsdatum (siehe Etikett) gelagert werden. Azylierungsreagenz Das Acylierungsreagenz hat einen Gefrierpunkt von 18,5 C. Um sicherzustellen, dass es bei Gebrauch flüssig ist, sollte es getrennt von den übrigen Kitkomponenten bei Raumtemperatur (20-25 C) gelagert werden. Bei Lagerung im Kühlschrank (2-8 C) muss sichergestellt sein, dass es vor der Verwendung Raumtemperatur angenommen hat und eine homogene, kristallfreie Lösung bildet. 7.2 Vorbereitung und Azylierung 1. Jeweils 100 µl Standards und Kontrollen sowie 100 µl der Proben (aus Stuhlsammelgefäß) in die entsprechenden Vertiefungen der Reaktionsplatte pipettieren µl Azylierungsreagenz (siehe 7.1) in alle Vertiefungen pipettieren µl Azylierungspuffer in alle Vertiefungen pipettieren. 4. Reaktionsplatte kurz per Hand schütteln; 15 Minuten bei RT (20-25 C) inkubieren. Jeweils 25 µl werden für den nachfolgenden ELISA verwendet 7.3 Histamin ELISA µl der azylierten Standards, Kontrollen und Proben in die Kavitäten der Histamin Mikrotiterstreifen pipettieren µl Histamin-Antiserum in alle Kavitäten pipettieren Minuten bei RT (20-25 C) auf einem Schüttler (ca. 600 rpm) inkubieren. Alternativ ohne Schüttler: Histamin Mikrotiterstreifen kurz per Hand schütteln und für 40 Minuten bei RT (20-25 C) inkubieren. 4. Den Inhalt der Kavitäten ausleeren oder absaugen und sorgfältig 3 x mit jeweils 300 µl Waschpuffer waschen. Die Platte ausleeren und Flüssigkeitsreste durch kräftiges Ausklopfen auf einer saugfähigen Unterlage (Papierhandtuch) entfernen µl Enzymkonjugat in alle Kavitäten pipettieren Minuten bei RT (20-25 C)auf einem Schüttler (ca. 600 rpm) inkubieren. Alternativ ohne Schüttler: Histamin Mikrotiterstreifen kurz per Hand schütteln und für 20 Minuten bei RT (20-25 C) inkubieren. 7. Den Inhalt der Kavitäten ausleeren oder absaugen und sorgfältig 3 x mit jeweils 300 µl Waschpuffer waschen. Die Platte ausleeren und Flüssigkeitsreste durch kräftiges Ausklopfen auf einer saugfähigen Unterlage (Papierhandtuch) entfernen µl Substrat in alle Kavitäten pipettieren ± 2 Minuten bei RT (20-25 C) auf einem Schüttler (ca. 600 rpm) inkubieren. Alternativ ohne Schütteln: Histamin Mikrotiterstreifen kurz per Hand schütteln und für 15± 2 Minuten bei RT (20-25 C )inkubieren. Direktes Sonnenlicht vermeiden! µl Stopplösung in alle Kavitäten pipettieren und kurz per Hand schütteln. 11. Absorbtion mit einem Mikrotiterplatten-Reader bei 450 nm (falls vorhanden, gegen eine Referenzwellenlänge von nm) innerhalb von 10 Minuten messen. Revision date: /7

5 8. Berechnung der Ergebnisse Standardkonzentrationen Standard A B C D E F Histamin (ng/ml)* *Histamin Stuhlproben 1:300 (nach Multiplikation ng/g Stuhl) Histamin (ng/ml) x 9 = Histamin (nmol/l) Histamin (ng/g) x 9 = Histamin (nmol/kg) Eine Standardkurve, mit deren Hilfe die Konzentration der unbekannten Proben ermittelt werden kann, wird durch Auftragen der gemessenen Standard-Extinktionen (linearer Maßstab auf der y-achse) gegen die entsprechende Standardkonzentration (logarithmischer Maßstab auf der x-achse) erstellt. Für die Auswertung wird eine nicht-lineare Regression (z.b.: spline, 4- parameter, akima) empfohlen. Kontrollen: Die Konzentrationen der Kontrollen können direkt aus der Standardkurve ermittelt werden. Stuhlproben: Die Konzentrationen der Stuhlproben müssen mit 300 multipliziert werden. 8.1 Qualitätskontrolle Es wird empfohlen, mit jeder Testserie entweder die Kitkontrolle oder andere kommerzielle Kontrollproben mitzubestimmen, um die Leistungsfähigkeit des Tests zu überprüfen. Diese Kontrollen müssen dabei wie die unbekannten Proben behandelt werden. Die Kontrollproben müssen dabei innerhalb der Nachweisgrenze liegen. Die Vertrauensbereiche der Kontrollen sind im QC Report aufgeführt. 8.2 Kalibrierung Die Reaktion des Antiserums, Enzymkonjugats und die Aktivität des Enzyms sind temperaturabhängig. Die optimale Temperatur während des Enzymimmunoassay ist zwischen C. Liegt die gemessene Extinktion außerhalb des Messbereichs, so sollte innerhalb von 10 Minuten die Absorption mit einem Mikrotiterplatten-Reader bei 405 nm gemessen werden Referenzbereich Der angegebene Referenzbereich gilt lediglich als Richtlinie. Es wird empfohlen, dass jedes Labor seine eigenen Referenzbereiche erstellt. Erwachsene: < 600 ng/g Stuhl Alkohol und Medikamente können die Aktivität der histaminabbauenden Enzyme stören und zu erhöhten Histaminwerten im Stuhl führen. 9. Testcharakteristika Spezifität (Kreuzreaktion) Substanz Kreuzreaktion (%) Histamin Histamin Methyl-Histamin 0.1 Tyramin 0.01 L-Phenylalanin, L-Histidin, L-Tyrosin, < Tryptamin, 5-Hydroxy-Indol- Essigsäure, Serotonin Histamin 75 ng/g Mittelwert (Null-Standard) - 2SD Analytische Sensitivität (Limit of Detection) Präzision Inter-Assay Variation, n = 13 Intra-Assay Variation, n = 39 Probe Mittelwert ± CV (%) Probe Mittelwert ± CV (%) SD (ng/g) SD (ng/g) ± ± 7, ± ± 310 6,6 Widerfindung Bereich (ng/g) Bereich (%) Mittelwert (%) Histamin Linearität Serielle Verdünnung bis Bereich (%) Mittelwert (%) Histamin 1: Revision date: /7

6 10. Hinweise zum Test 10.1 Zuverlässigkeit der erhaltenen Messergebnisse Für eine zuverlässige Auswertung der Messergebnisse, muss die beschriebene Testdurchführung eingehalten und nach den geltenden Regeln und Richtlinien (GLP, RILIBÄK, usw.) gearbeitet werden. Insbesondere ist auf eine Mitführung von Präzisions- und Richtigkeitskontrollen zu achten, außerdem müssen die Ergebnisse der Kontrollen im gültigen Bereich liegen. Bei auffälligen Diskrepanzen zwischen den für diesen Test vorgegebenen Assaycharakteristika und den gemessenen Werten ist der Hersteller des Testkits zu Rate zu ziehen Reklamationen Bei eventuellen Reklamationen, bitte diese schriftlich und zusammen mit allen Angaben zur Testdurchführung, den Ergebnissen und Original-Testausdrucken (in Kopie) beim Hersteller einreichen. Das entsprechende Reklamationsformular kann beim Hersteller angefordert werden. Bitte vollständig ausfüllen! 10.3 Gewährleistung Dieses Testkit wurde gemäß dem aktuellen Stand der Technik produziert und strengen internen und externen Qualitätskontrollen unterworfen. Jede Veränderung des Testkits oder des Testablaufs sowie die Verwendung von Reagenzien aus unterschiedlichen Chargen kann die Testergebnisse negativ beeinflussen. In diesen Fällen besteht kein Anspruch auf Ersatz. Transportschäden sind von der Haftung durch den Hersteller ausgenommen Entsorgung Reststoffe und/ oder alle übriggebliebenen Chemikalien, Reagenzien und angefertigten Gebrauchslösungen, sind Sonderabfälle. Die Entsorgung unterliegt den Gesetzen und Verordnungen des Bundes und der Länder. Über die Beseitigung von Sonderabfällen informieren die zuständigen Behörden oder Abfallentsorgungsunternehmen. Die Testverpackungen sind nach den gesetzlichen Bestimmungen zu entsorgen. Gesetzliche Grundlage für die Entsorgung von Sonderabfällen ist das Kreislaufwirtschaftsund Abfallgesetz. Die entsprechenden Sicherheitsdatenblätter der einzelnen Produkte stellen wir gerne zur Verfügung oder sind auf der Hersteller-Internetseite erhältlich. Die Sicherheitsdatenblätter entsprechen der Norm: ISO Interferenzen Reagenzien und Lösungen aus verschiedenen Chargen nicht mischen. Bitte unterschiedliche Transport und Lagerbedingungen beachten Unsachgemäße Handhabung von Testproben oder Abweichungen von der Testvorschrift können die Ergebnisse beeinflussen. Keine Kitkomponenten über das Verfallsdatum hinaus verwenden. Mikrobielle Kontaminationen der Reagenzien und des Waschwassers vermeiden. Inkubationszeiten und Waschhinweise beachten Warnhinweise Beachten Sie die Inkubationszeiten und Waschhinweise. Verwenden Sie beim Arbeiten mit den Kitreagenzien oder Proben geeignete Handschuhe und waschen Sie anschließend sorgfältig die Hände. Vermeiden Sie jegliches Spritzen! In den Bereichen, in denen mit Proben oder Kitreagenzien umgegangen wird, ist Essen und Trinken sowie Rauchen untersagt. Nicht mit dem Mund pipettieren! Verwenden Sie keine Kitkomponenten über das Verfallsdatum hinaus. Reagenzien verschiedener Chargen nicht mischen! Vermeiden Sie mikrobielle Kontamination der Reagenzien und des Waschwassers. Natriumazid kann mit Blei- und Kupferrohrleitungen reagieren und hochexplosive Metallazide bilden. Um dies zu verhindern, muss bei der Entsorgung mit großen Mengen Wasser sorgfältig nachgespült werden. Alle Reagenzien dieses Testbestecks, die humanes Serum oder Plasma enthalten, ergaben bei der Prüfung auf HCV, HBsAG bzw. Antikörper gegen HIV I/II-Virus ein negatives Ergebnis. Trotzdem kann das Vorhandensein solch infektiöser Erreger nicht mit absoluter Sicherheit ausgeschlossen werden. Die Reagenzien sollten deshalb wie potentiell infektiöses Material behandelt werden. Aktuelle Literatur und weitere Informationen senden wir auf Anfrage gerne zu. Revision date: /7

7 %B/Bo Verwendete Symbole: Enthält Testmaterial für <n> Teste Hersteller Lagertemperatur Katalog-Nummer Chargennummer Verwendbar bis In vitro Diagnostikum Gebrauch nur zu Forschungszwecken Inhalt Achtung Vor Gebrauch Packungsbeilage lesen Revision date: /7

Gebrauchsanleitung Histamin Elisa BA E - 1000

Gebrauchsanleitung Histamin Elisa BA E - 1000 Gebrauchsanleitung Elisa BA E - 1000 ELISA 1. Verwendungszweck und Testprinzip Enzymimmunoassay zur quantitativen Bestimmung von in Plasma und Urin In Kombination mit dem Zusatzkit e Release ELISA ( BA

Mehr

WESAMIN GmbH & Co. KG

WESAMIN GmbH & Co. KG WESAMIN GmbH & Co. KG Arbeitsanleitung Histamin - Lebensmittel ELISA Enzymimmunoassay für die quantitative Bestimmung von Histamin in Wein, Fischmehl, Fisch, Wurst, Käse und Milch REF HLM00 96 2 8 C WESAMIN

Mehr

Testosteron ELISA, EIA

Testosteron ELISA, EIA Testosteron ELISA, EIA Enzymimmunoassay für Testosteron in porcinem Serum/Plasma Kurzbeschreibung der Assay-Durchführung 1. Testbestandteile und Lösungen auf Raumtemperatur bringen (Ausnahme: Tracer-Stammlösung

Mehr

Nor-/ Metanephrin ELISA in Urin

Nor-/ Metanephrin ELISA in Urin Arbeitsanleitung Nor-/ Metanephrin ELISA in Urin Enzymimmunoassay für die quantitative Bestimmung von Normetanephrin und Metanephrin in Urin I V D REF EA614/192 2 x 96 2 8 C DLD Gesellschaft für Diagnostika

Mehr

Gebrauchsanweisung. Microbial Transglutaminase (MTG) ELISA

Gebrauchsanweisung. Microbial Transglutaminase (MTG) ELISA Gebrauchsanweisung Microbial Transglutaminase (MTG) ELISA Enzymimmunoassay zur quantitativen Bestimmung von Mikrobieller Transglutaminase (MTG) Art.-Nr. E021 Für Forschungs & Entwicklungszwecke Revision

Mehr

anti-httg IgG ELISA Kit

anti-httg IgG ELISA Kit ELISA Kit Zur in vitro Bestimmung von anti-human- Gewebetransglutaminase IgG Antikörpern in Serum Gültig ab 20.06.2008 K 9398 +8 C +2 C 96 Immundiagnostik AG, Stubenwald-Allee 8a, D 64625 Bensheim Tel.:

Mehr

Anti - Titin - Antikörper - ELISA

Anti - Titin - Antikörper - ELISA Arbeitsanleitung Anti - Titin - Antikörper - ELISA Enzymimmunoassay für die quantitative Bestimmung von anti-titin-antikörpern in Serum und Plasma REF EA 601/48 6 x 8 2 8 C DLD Gesellschaft für Diagnostika

Mehr

Nor-/ Metanephrin ELISA in Plasma

Nor-/ Metanephrin ELISA in Plasma Arbeitsanleitung Nor-/ Metanephrin ELISA in Plasma Enzymimmunoassay für die quantitative Bestimmung von freiem Normetanephrin und Metanephrin in Plasma I V D REF EA612/192 2 x 96 2 8 C DLD Gesellschaft

Mehr

Nor- / Metanephrin ELISA in Plasma

Nor- / Metanephrin ELISA in Plasma WESA MIN GmbH & Co. KG Arbeitsanleitung Nor- / Metanephrin ELISA in Plasma Enzymimmunoassay für die quantitative Bestimmung von freiem Metanephrin und Normetanephrin in Plasma REF MNPE00 2 x 96 2 8 C I

Mehr

Gliadin - IgG - ELISA

Gliadin - IgG - ELISA Arbeitsanleitung Gliadin - IgG - ELISA Enzymimmunoassay zur quantitativen Bestimmung von IgG-Antikörpern gegen Gliadin in Serum und Plasma I V D REF EA509/96 12 x 8 2 8 C DLD Gesellschaft für Diagnostika

Mehr

Packungsbeilage. Chromogranin A ELISA IVD 01-10-200 MAIER. analytik. Löhergasse 1. 74889 Sinsheim. Germany

Packungsbeilage. Chromogranin A ELISA IVD 01-10-200 MAIER. analytik. Löhergasse 1. 74889 Sinsheim. Germany MAIER analytik g m b h Packungsbeilage Chromogranin A ELISA IVD 01-10-200 MAIER analytik g m b h Löhergasse 1 74889 Sinsheim Germany Tel.: 07261/655053 Fax.: 07261/979912 e-mail: intelact@t-online.de http://www.maier-analytik.de

Mehr

Packungsbeilage. Trypsin ELISA IVD 01-10-200 MAIER. analytik. Löhergasse 1. 74889 Sinsheim. Germany

Packungsbeilage. Trypsin ELISA IVD 01-10-200 MAIER. analytik. Löhergasse 1. 74889 Sinsheim. Germany MAIER analytik g m b h Packungsbeilage Trypsin ELISA IVD 01-10-200 MAIER analytik g m b h Löhergasse 1 74889 Sinsheim Germany Tel.: 07261/655053 Fax.: 07261/979912 e-mail: intelact@t-online.de http://www.maier-analytik.de

Mehr

Arbeitsanleitung SDMA ELISA

Arbeitsanleitung SDMA ELISA Arbeitsanleitung SDMA ELISA Enzymimmunoassay für die quantitative Bestimmung von endogenem symmetrischen Dimethyl-Arginin (SDMA) in Serum oder EDTA-Plasma I V D REF EA203/96 12 x 8 2 8 C DLD Gesellschaft

Mehr

Arbeitsanleitung. Serotonin - ELISA. Enzymimmunoassay für die quantitative Bestimmung von Serotonin in Serum, Plasma, Urin und Liquor REF EA602/96

Arbeitsanleitung. Serotonin - ELISA. Enzymimmunoassay für die quantitative Bestimmung von Serotonin in Serum, Plasma, Urin und Liquor REF EA602/96 Arbeitsanleitung Serotonin - ELISA Enzymimmunoassay für die quantitative Bestimmung von Serotonin in Serum, Plasma, Urin und Liquor REF EA602/96 12 x 8 2 8 C I V D DLD Gesellschaft für Diagnostika und

Mehr

Gebrauchsinformation. Neospora-p38 ELISA Cattle

Gebrauchsinformation. Neospora-p38 ELISA Cattle Gebrauchsinformation Neospora-p38 ELISA Cattle Test zum Nachweis von IgG-Antikörpern gegen den Erreger Neospora caninum bei Rindern In-vitro Diagnostikum für Tiere Bestandteile des Kits: 1 Mikrotiterplatte,

Mehr

PFBV - ELISA. Enzyme Linked Immuno Sorbent Assay. zum Nachweis des. Pelargonium flower break virus (PFBV)

PFBV - ELISA. Enzyme Linked Immuno Sorbent Assay. zum Nachweis des. Pelargonium flower break virus (PFBV) Baumgartenstr. 5 D-79285 Ebringen (FRG) Tel.: +49 7664 600254 Fax: +49 7664 600255 Email: info@steffens-biotec.com PFBV - ELISA Enzyme Linked Immuno Sorbent Assay zum Nachweis des Pelargonium flower break

Mehr

Gebrauchsinformation BABESIA-ELISA DOG

Gebrauchsinformation BABESIA-ELISA DOG Gebrauchsinformation BABESIA-ELISA DOG Test zum Nachweis von Antikörpern gegen den Erreger der Babesiose beim Hund, Babesia canis In-vitro Diagnostikum für Hunde Bestandteile des Kits: 1 Mikrotiterplatte,

Mehr

RIDASCREEN Echinococcus IgG

RIDASCREEN Echinococcus IgG RIDASCREEN Echinococcus IgG Art. No.: K7621 R-Biopharm AG, An der neuen Bergstraße 17, D-64297 Darmstadt, Germany Tel.: +49 6151 8102-0 / Telefax: +49 6151 8102-20 1. Anwendungsbereich Für die in vitro

Mehr

Wasserchemie Modul 7

Wasserchemie Modul 7 Wasserchemie Modul 7 Prinzip eines heterogenen Enzyme ELISA Enzyme Linked Immuno Sorbent Assay Was sind Antikörper Antikörper (Immunoglobuline) sind Eiweißstoffe stoffe,, die Tiere und Menschen zur Abwehr

Mehr

flocktype Mycoplasma Mg/Ms Ab Gebrauchsinformation

flocktype Mycoplasma Mg/Ms Ab Gebrauchsinformation Februar 2015 flocktype Mycoplasma Mg/Ms Ab Gebrauchsinformation 5 (Katalog-Nr. 274803) Zum Nachweis von Antikörpern gegen Mycoplasma gallisepticum und Mycoplasma synoviae 20 (Katalog-Nr. 274805) 274803,

Mehr

anti - BPI - IgG - ELISA

anti - BPI - IgG - ELISA Arbeitsanleitung anti - BPI - IgG - ELISA Enzymimmunoassay für die quantitative Bestimmung von Bactericidal / Permeability Increasing Protein (BPI) IgG-Antikörpern in Serum und Plasma REF EA501/96 12 x

Mehr

Bradford Reagent, 5x

Bradford Reagent, 5x GEBRAUCHSANLEITUNG Bradford Reagent, 5x Reagenz für die Proteinkonzentrationsbestimmung (Kat.-Nr. 39222) SERVA Electrophoresis GmbH Carl-Benz-Str. 7 D-69115 HeidelbergPhone +49-6221-138400, Fax +49-6221-1384010

Mehr

Packungsbeilage. Alpha-1-Antitrypsin IVD 01-10-30 MAIER. analytik. Löhergasse 1. 74889 Sinsheim. Germany

Packungsbeilage. Alpha-1-Antitrypsin IVD 01-10-30 MAIER. analytik. Löhergasse 1. 74889 Sinsheim. Germany MAIER analytik g m b h Packungsbeilage Alpha-1-Antitrypsin IVD 01-10-30 MAIER analytik g m b h Löhergasse 1 74889 Sinsheim Germany Tel.: 07261/655053 Fax.: 07261/979912 e-mail: intelact@t-online.de http://www.maier-analytik.de

Mehr

ELISA PeliClass human IgG subclass kit REF M1551

ELISA PeliClass human IgG subclass kit REF M1551 Sanquin Reagents Plesmanlaan 5 0 CX Amsterdam The Netherlands Phone: +.0.5.599 Fax: +.0.5.570 Email: reagents@sanquin.nl Website: www.sanquinreagents.com M55/ November 007 ELISA PeliClass human IgG subclass

Mehr

E L I S A. zur Bestimmung von Antikörpern (IgA) gegen. Gliadin. Gebrauchsinformation

E L I S A. zur Bestimmung von Antikörpern (IgA) gegen. Gliadin. Gebrauchsinformation E L I S A zur Bestimmung von Antikörpern (IgA) gegen Gliadin Gebrauchsinformation 211096 96 Bestimmungen 2 8 C Vertrieb/ Service: Gewerbestraße 75 79194 Gundelfingen T +49 761 456 8990 F +49 761 456 8999

Mehr

RIDASCREEN Mumps Virus IgG, IgM

RIDASCREEN Mumps Virus IgG, IgM RIDASCREEN Mumps Virus IgG, IgM Art. No.: K5521 (IgG) K5531 (IgM) R-Biopharm AG, An der neuen Bergstraße 17, D-64297 Darmstadt, Germany Tel.: +49 (0) 61 51 81 02-0 / Telefax: +49 (0) 61 51 81 02-20 1.

Mehr

HybriScan D Bier. Molekularbiologisches Schnelltestsystem zum Nachweis bierschädlicher Bakterien. Produkt-Nr.: 62533

HybriScan D Bier. Molekularbiologisches Schnelltestsystem zum Nachweis bierschädlicher Bakterien. Produkt-Nr.: 62533 HybriScan D Bier Molekularbiologisches Schnelltestsystem zum Nachweis bierschädlicher Bakterien Produkt-Nr.: 62533 Kontaktinformationen: HybriScan - Schnelltestsystem (F&E) Dr. Helmut Maucher Phone: (+49)

Mehr

Von Microgenics lieferbare Materialien:

Von Microgenics lieferbare Materialien: Microgenics Corporation Part of Thermo Fisher Scientific CEDIA Cyclosporine PLUS High Range Anwendung Ortho Clinical Diagnostics VITROS 5600 Integrated System und VITROS 5,1 FS und 4600 Chemistry Systeme

Mehr

Rheumafaktoren IgM ORG 522M. 96 Tests Immunometrischer Enzymimmunoassay zum quantitativen Nachweis von IgM Rheumafaktoren. Gebrauchsanweisung

Rheumafaktoren IgM ORG 522M. 96 Tests Immunometrischer Enzymimmunoassay zum quantitativen Nachweis von IgM Rheumafaktoren. Gebrauchsanweisung ORGENTEC Diagnostika GmbH Carl-Zeiss-Straße 49 55129 Mainz Tel.: 06131-9258-0 Fax: 06131-9258-58 Rheumafaktoren IgM ORG 522M 96 Tests Immunometrischer Enzymimmunoassay zum quantitativen Nachweis von IgM

Mehr

E L I S A. zur Bestimmung von Autoantikörpern gegen. Scl-70 (DNA-Topoisomerase I) Gebrauchsinformation. Art.-No. 213196

E L I S A. zur Bestimmung von Autoantikörpern gegen. Scl-70 (DNA-Topoisomerase I) Gebrauchsinformation. Art.-No. 213196 2004DE30.FWD E L I S A zur Bestimmung von Autoantikörpern gegen Scl-70 (DNA-Topoisomerase I) Gebrauchsinformation Art.-No. 213196 Vita Diagnostika GmbH Im Großacker 2b D-79249 Merzhausen/Frbg. (FRG) Tel.

Mehr

M65 ELISA. Gebrauchsanweisung. In USA, Canada and Japan For research and laboratory use only. Not for human or diagnostic use.

M65 ELISA. Gebrauchsanweisung. In USA, Canada and Japan For research and laboratory use only. Not for human or diagnostic use. M65 ELISA REF 10020 Gebrauchsanweisung In USA, Canada and Japan For research and laboratory use only. Not for human or diagnostic use. M65 ELISA Gebrauchsanweisung für M65 ELISA Inhaltsangabe Erklärung

Mehr

LD BioScreen. Low Density Biochip Schnelltest-Systeme. Offenes System für Sandwich-Immunoassays. LD BioScreen

LD BioScreen. Low Density Biochip Schnelltest-Systeme. Offenes System für Sandwich-Immunoassays. LD BioScreen LD BioScreen Low Density Biochip Schnelltest-Systeme Offenes System für Sandwich-Immunoassays LD BioScreen Die Alternative zur Mikrotiterplatte Für Assays im Forschungslabor Sie sparen Material, Zeit und

Mehr

M65 EpiDeath ELISA. Gebrauchsanweisung. In USA, Canada and Japan For research and laboratory use only. Not for human or diagnostic use.

M65 EpiDeath ELISA. Gebrauchsanweisung. In USA, Canada and Japan For research and laboratory use only. Not for human or diagnostic use. M65 EpiDeath ELISA REF 10040 Gebrauchsanweisung In USA, Canada and Japan For research and laboratory use only. Not for human or diagnostic use. M65 EpiDeath ELISA Gebrauchsanweisung für M65 EpiDeath ELISA

Mehr

Immunserologie III. ELISA, Western-blot, Dot-blot

Immunserologie III. ELISA, Western-blot, Dot-blot Immunserologie III. ELISA, Western-blot, Dot-blot Universität ität Pécs, Medizinische Fakul ultät Institut für Immunologie und Biotechnologie ie ELISA 1. - Grundlagen o Enzyme o Linked o Immuno o Sorbent

Mehr

E L I S A. zur Bestimmung von Autoantikörpern (IgG) gegen. Cardiolipin. Gebrauchsinformation

E L I S A. zur Bestimmung von Autoantikörpern (IgG) gegen. Cardiolipin. Gebrauchsinformation E L I S A zur Bestimmung von Autoantikörpern (IgG) gegen Cardiolipin Gebrauchsinformation 212796 96 Bestimmungen 2 8 C Vertrieb/ Service: Gewerbestraße 75 79194 Gundelfingen T +49 761 456 8990 F +49 761

Mehr

CASA-ELISA medac. Monoklonaler Enzymimmunoassay zur quantitativen Bestimmung des Cancer Associated Serum Antigen 700-VPD/240805

CASA-ELISA medac. Monoklonaler Enzymimmunoassay zur quantitativen Bestimmung des Cancer Associated Serum Antigen 700-VPD/240805 CASAELISA medac Monoklonaler Enzymimmunoassay zur quantitativen Bestimmung des Cancer Associated Serum Antigen 700VPD/240805 HERSTELLER medac Gesellschaft für klinische Spezialpräparate mbh Fehlandtstraße

Mehr

RealLine DNA Extraction 2

RealLine DNA Extraction 2 RealLine Pathogen Diagnostic Kits Gebrauchsinformation RealLine DNA Extraction 2 KIT FÜR DIE EXTRAKTION VON DNA AUS KLINISCHEN PROBEN In-vitro Diagnostikum RealLine DNA-Extraction 2 VBC8897 96 Tests gültig

Mehr

BIO-X PARAINFLUENZA 3 ELISA KIT

BIO-X PARAINFLUENZA 3 ELISA KIT BIO-X PARAINFLUENZA 3 ELISA KIT Indirekter Test für Blutseren und Milchproben TESTKIT ZUR SEROLOGISCHEN DIAGNOSE DES PARAINFLUENZA 3 VIRUSES BEIM RIND I - ANWENDUNGSGEBIET Das Parainfluenza 3 (PI3) Virus

Mehr

600 ALLERGENE. EINFACHE ANWENDUNG. LAS Liquid Allergen System

600 ALLERGENE. EINFACHE ANWENDUNG. LAS Liquid Allergen System 600 ALLERGENE. EINFACHE ANWENDUNG. LAS Liquid Allergen System DST Das Liquid Allergen System ist ein ELISA-System zur In-vitro Diagnostik allergenspezifischer IgE- und IgG 4 -Antikörper in Serum oder Plasma.

Mehr

QUANTA Lite RNP ELISA 708565 Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch

QUANTA Lite RNP ELISA 708565 Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch QUANTA Lite RNP ELISA 708565 Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch Verwendungszweck QUANTA Lite RNP ist ein Enzyme -linked Immunosorbent Assay (ELISA) für die semi-quantitativen Bestimmung

Mehr

Instructions for use. Kynurenine ELISA BA E-2200

Instructions for use. Kynurenine ELISA BA E-2200 Instructions for use Kynurenine ELISA BA E-2200 Kynurenine ELISA 1. Introduction English 1.1 Intended use and principle of the test Enzyme Immunoassay for the quantitative determination of L-Kynurenine

Mehr

BLOCK 9. Dengue Fieber/ ELISA. N.Brandl 2008

BLOCK 9. Dengue Fieber/ ELISA. N.Brandl 2008 BLOCK 9 Dengue Fieber/ ELISA N.Brandl 2008 Versuchsaufbau 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 1. Coaten und Blocken 2. Waschen (3x) 3. Patientenserum (30min) 4. Waschen (3x) 5. Detektionsantikörper (30min) 6. Waschen

Mehr

X96 2:l8: ARBEITSANLEITUNG. Verwendungszweck. Testprinzip. Produktbeschreibung. Es werden zwischen 5-10 µl Serum pro Einzelbestimmung benötigt.

X96 2:l8: ARBEITSANLEITUNG. Verwendungszweck. Testprinzip. Produktbeschreibung. Es werden zwischen 5-10 µl Serum pro Einzelbestimmung benötigt. M ICI immunochemical intelligence gmbh Oranienstr. 4 0999 Berlin, Germany phone: +49 (0) 0 60 765 fax: +49 (0) 0 60 788 email: contact@ici-diagnostics.com web: www.ici-diagnostics.com ISO 900:008 Certified

Mehr

SingleQuant Assay Kit

SingleQuant Assay Kit GEBRAUCHSANLEITUNG SingleQuant Assay Kit Kit für die Proteinkonzentrationsbestimmung (Kat.-Nr. 39226) SERVA Electrophoresis GmbH Carl-Benz-Str. 7 D-69115 Heidelberg Phone +49-6221-138400, Fax +49-6221-1384010

Mehr

Versuch 5: ELISA (Serumtitration)

Versuch 5: ELISA (Serumtitration) Versuch 5: ELISA (Serumtitration) Lernziele: 1) Definition der Begriffe Antigen, Antikörper, Epitop, Paratop, Affinität, Avidität 2) Monoklonale und polyklonale Antikörper 3) Praktische Durchführung einer

Mehr

Testanleitung. Quantitative Bestimmung der Tumor M2-PK Stuhltest Instruction Manual. Quantitative Determination of the Tumor M2-PK Stool Test

Testanleitung. Quantitative Bestimmung der Tumor M2-PK Stuhltest Instruction Manual. Quantitative Determination of the Tumor M2-PK Stool Test Testanleitung Quantitative Bestimmung der Tumor M2-PK Stuhltest Instruction Manual Quantitative Determination of the Tumor M2-PK Stool Test Tumor M2-PK ELISA Stuhltest/Stool Test REF Artikel-Nr./Catalog

Mehr

ENTEROTOXÄMIE ELISA-TESTKIT (BIO K 290) (CLOSTRIDIUM PERFRINGENS)

ENTEROTOXÄMIE ELISA-TESTKIT (BIO K 290) (CLOSTRIDIUM PERFRINGENS) Gebrauchsinformation In vitro-diagnostikum Version BIO K 290-1 vom 18/04/13 ENTEROTOXÄMIE ELISA-TESTKIT (BIO K 290) (CLOSTRIDIUM PERFRINGENS) ELISA-Testkit zum Antigennachweis des Clostridium perfringens-bakteriums

Mehr

Quantikine IVD ELISA. Human Epo Immunoassay Kurzfassung der Arbeitsanleitung. Katalognummer DEP00

Quantikine IVD ELISA. Human Epo Immunoassay Kurzfassung der Arbeitsanleitung. Katalognummer DEP00 Quantikine IVD ELISA Human Epo Immunoassay Kurzfassung der Arbeitsanleitung Katalognummer DEP00 Diese Kurzfassung der Arbeitsanleitung enthält das Assay-Protokoll und muß vor Gebrauch dieses Produktes

Mehr

ENZYWELL. EPSTEIN BARR EA IgG. 91058 (96 tests) Hersteller: DIESSE Diagnostica Senese Via delle Rose 10 53035 Monteriggioni (Siena) - Italy

ENZYWELL. EPSTEIN BARR EA IgG. 91058 (96 tests) Hersteller: DIESSE Diagnostica Senese Via delle Rose 10 53035 Monteriggioni (Siena) - Italy 1/9 ENZYWELL EPSTEIN BARR EA IgG REF 91058 (96 tests) Hersteller: DIESSE Diagnostica Senese Via delle Rose 10 53035 Monteriggioni (Siena) - Italy 2/9 INHALT 1. VERWENDUNGSZWECK 2. PHYSIOLOGIE 3. TESTPRINZIP

Mehr

Instructions for use. Kynurenine ELISA BA E-2200

Instructions for use. Kynurenine ELISA BA E-2200 Instructions for use Kynurenine ELISA BA E-2200 Kynurenine ELISA 1. Introduction 1.1 Intended use and principle of the test Enzyme Immunoassay for the quantitative determination of L-Kynurenine in serum

Mehr

Neopterin ELISA IQP-386 2-8 C. Arbeitsanleitung

Neopterin ELISA IQP-386 2-8 C. Arbeitsanleitung Arbeitsanleitung Neopterin ELISA Enzymimmunoassay für die quantitative in-vitro-bestimmung von Neopterin in Humanserum, Plasma und Urin. IQP-386 96 2-8 C IBL International, Germany Version 3 / V2010_06

Mehr

Calpro Calprotectin ELISA Test (HRP)

Calpro Calprotectin ELISA Test (HRP) Calpro Calprotectin ELISA Test (HRP) 1. VERWENDUNGSZWECK Der Calpro Calprotectin ELISA Test (HRP) ist eine quantitative Methode zur Bestimmung von Calprotectin in Stuhlproben. Sowohl anfängliche, kleinere

Mehr

Art. No.: K5121 (IgG) K5131 (IgM)

Art. No.: K5121 (IgG) K5131 (IgM) RIDASCREEN HSV 1 IgG, IgM Art. No.: K5121 (IgG) K5131 (IgM) R-Biopharm AG, An der neuen Bergstraße 17, D-64297 Darmstadt, Germany Tel.: +49 (0) 61 51 81 02-0 / Telefax: +49 (0) 61 51 81 02-20 1. Anwendungsbereich

Mehr

DH001. Hycult Dx Human MBL

DH001. Hycult Dx Human MBL DH001 Hycult Dx Human MBL ELISA KIT PRODUKTINFORMATIONEN UND ANLEITUNG Bitte vor Beginn der Verfahrensabläufe genau durchlesen! 96 Tests www.hycultbiotech.com Edition 06-12 info@hycultbiotech.com Beachten

Mehr

E L I S A. zur Bestimmung von Autoantikörpern (IgM) gegen. ß2-Glycoprotein 1. Gebrauchsinformation

E L I S A. zur Bestimmung von Autoantikörpern (IgM) gegen. ß2-Glycoprotein 1. Gebrauchsinformation E L I S A zur Bestimmung von Autoantikörpern (IgM) gegen ß2-Glycoprotein 1 Gebrauchsinformation 212596 96 Bestimmungen 2 8 C Vertrieb/ Service: Gewerbestraße 75 79194 Gundelfingen T +49 761 456 8990 F

Mehr

ENZYWELL. VARICELLA IgG. 91078 (48 tests) 91088 (96 tests) Hersteller: DIESSE Diagnostica Senese Via delle Rose 10 53035 Monteriggioni (Siena) - Italy

ENZYWELL. VARICELLA IgG. 91078 (48 tests) 91088 (96 tests) Hersteller: DIESSE Diagnostica Senese Via delle Rose 10 53035 Monteriggioni (Siena) - Italy 1/9 ENZYWELL VARICELLA IgG REF REF 91078 (48 tests) 91088 (96 tests) Hersteller: DIESSE Diagnostica Senese Via delle Rose 10 53035 Monteriggioni (Siena) - Italy 2/9 INHALT 1. VERWENDUNGSZWECK 2. PHYSIOLOGIE

Mehr

For the in vitro determination of Osteonectin in serum

For the in vitro determination of Osteonectin in serum Arbeitsanleitung / Manual EIA Kit Zur in vitro Bestimmung von in Serum EIA Kit For the in vitro determination of in serum Nur zu wissenschaftlichen Zwecken / For research use only Gültig ab / Valid from

Mehr

Western Blot. Zuerst wird ein Proteingemisch mit Hilfe einer Gel-Elektrophorese aufgetrennt.

Western Blot. Zuerst wird ein Proteingemisch mit Hilfe einer Gel-Elektrophorese aufgetrennt. Western Blot Der Western Blot ist eine analytische Methode zum Nachweis bestimmter Proteine in einer Probe. Der Nachweis erfolgt mit spezifischen Antikörpern, die das gesuchte Protein erkennen und daran

Mehr

MACE 1 (Modifizierter Antigen Capture ELISA)

MACE 1 (Modifizierter Antigen Capture ELISA) MACE 1 (Modifizierter Antigen Capture ELISA) Einsatz MACE 1 ist ein qualitativer Festphasenenzymimmunoassay (ELISA) zum Nachweis von IgG Antikörper gerichtet gegen HLA Klasse I Antigene und gegen Epitpope

Mehr

ZytoFast HPV High-Risk (HR) Types Probe (Digoxigenin

ZytoFast HPV High-Risk (HR) Types Probe (Digoxigenin ZytoFast HPV High-Risk (HR) Types Probe (Digoxigenin Digoxigenin-markiert markiert) T-1140-400 40 (0,4 ml) Zum Nachweis von Human Papilloma Virus (HPV) Typ 16/18/31/33/35/39/45/51/52/56/58/59/66/68/82

Mehr

Mumps ELISA IgG / IgM Testkit

Mumps ELISA IgG / IgM Testkit Mumps ELISA IgG / IgM Testkit Bestell-Nr.: EC106.00 Farbcodierung: hellgrün/transparent NUR ZUR IN VITRO DIAGNOSTIK Sekisui Virotech GmbH Löwenplatz 5 D- 65428 Rüsselsheim Tel.: +49-6142-6909-0 Fax: +49-6142-966613

Mehr

SLE-Patienten, da hier die CIC-Konzentration mit der Aktivität der Krankeit variiert und durch Komplement-Reaktionen vermindert werden 6.

SLE-Patienten, da hier die CIC-Konzentration mit der Aktivität der Krankeit variiert und durch Komplement-Reaktionen vermindert werden 6. QUANTA Lite Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch C1q CIC ELISA 704620 Verwendungszweck Dieser Kit dient zur in-vitro Bestimmung von zirkulierenden Immunkomplexen (CIC), die an C1q binden,

Mehr

HUMANE TRANSGLUTAMINASE IgG

HUMANE TRANSGLUTAMINASE IgG Inhalt Hergestellt von: IPR- Immuno Pharmacology Research S.r.l. Via del Santuario, 31-95028 Valverde (CT) Italien Unter Eurospital Lizenz Europäisches Patentamt Nummer 0912898 HUMANE TRANSGLUTAMINASE

Mehr

. = Standardabweichung, berechnet aus Ergebnissen, die unter Vergleichsbedingungen erhalten worden sind.

. = Standardabweichung, berechnet aus Ergebnissen, die unter Vergleichsbedingungen erhalten worden sind. RESOLUTION OIV/OENO 427/2010 Geändert Durch OIV-COMEX 502-2012 1 Definitionen der Verfahrenskriterien Richtigkeit r = Grad der Übereinstimmung zwischen dem aus einer großen Serie von Testergebnissen erhaltenen

Mehr

Genetik im Unterricht WS 01/02

Genetik im Unterricht WS 01/02 Fachdidaktisches Praktikum B.Durst, H-G.Edelmann Stand 24. 2. 02 Seite 32 AB 1 für LehrerInnen Seite 1/5 Vorbereitungen 1 Vortage: - Mit LehrerIn Kontakt aufnehmen: Schüler sollen Geranienblätter mitbringen!!

Mehr

Mercodia Iso-Insulin ELISA

Mercodia Iso-Insulin ELISA Mercodia Iso-Insulin ELISA Gebrauchsinformation 10-1128-01 REAGENZIEN FÜR 96 BESTIMMUNGEN Hersteller Mercodia AB, Sylveniusgatan 8A, SE-754 50 Uppsala, Schweden ERKLÄRUNG DER SYMBOLE AUF DEN ETIKETTEN

Mehr

SERVALight EosUltra Western Blot Chemilumineszenz HRP Substrat Kit

SERVALight EosUltra Western Blot Chemilumineszenz HRP Substrat Kit GEBRAUCHSANLEITUNG SERVALight EosUltra Western Blot Chemilumineszenz HRP Substrat Kit (Kat.-Nr. 42586) SERVA Electrophoresis GmbH Carl-Benz-Str. 7 D-69115 Heidelberg Phone +49-6221-138400, Fax +49-6221-1384010

Mehr

HSV-2-IgG-ELISA PKS medac. Deutsch 106-PKS-VPD/010512

HSV-2-IgG-ELISA PKS medac. Deutsch 106-PKS-VPD/010512 HSV2IgGELISA PKS medac Deutsch 106PKSVPD/010512 HERSTELLER medac Gesellschaft für klinische Spezialpräparate mbh Fehlandtstraße 3 D20354 Hamburg VERTRIEB medac Gesellschaft für klinische Spezialpräparate

Mehr

Vorbereitungen. 1 Vortage: - Mit LehrerIn Kontakt aufnehmen: Schüler sollen Geranienblätter mitbringen!! - sonst: Geranienblätter besorgen!!

Vorbereitungen. 1 Vortage: - Mit LehrerIn Kontakt aufnehmen: Schüler sollen Geranienblätter mitbringen!! - sonst: Geranienblätter besorgen!! Vorbereitungen 1 Vortage: - Mit LehrerIn Kontakt aufnehmen: Schüler sollen Geranienblätter mitbringen!! - sonst: Geranienblätter besorgen!! 2 am Tag: - alle Reagenzien aus dem Kühlschrank holen: sie sollten

Mehr

VZV-IgM-ELA Test PKS medac. Deutsch 101-PKS-VPD/010512

VZV-IgM-ELA Test PKS medac. Deutsch 101-PKS-VPD/010512 VZVIgMELA Test PKS medac Deutsch 101PKSVPD/010512 HERSTELLER medac Gesellschaft für klinische Spezialpräparate mbh Fehlandtstraße 3 D20354 Hamburg VERTRIEB medac Gesellschaft für klinische Spezialpräparate

Mehr

infektiöses Humanserum oder Blutproben behandelt werden.

infektiöses Humanserum oder Blutproben behandelt werden. QUANTA Lite Phosphatidylserine IgG ELISA 704625 (Früher Anti-Phosphatidylserin (Human) IgG BINDAZYME Enzym-Immunoassay Kit) Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch Verwendungszweck Dieser

Mehr

ENZYWELL. EPSTEIN BARR EA IgM. 91059 (96 tests) Hersteller: DIESSE Diagnostica Senese Via delle Rose 10 53035 Monteriggioni (Siena) - Italy

ENZYWELL. EPSTEIN BARR EA IgM. 91059 (96 tests) Hersteller: DIESSE Diagnostica Senese Via delle Rose 10 53035 Monteriggioni (Siena) - Italy 1/9 ENZYWELL EPSTEIN BARR EA IgM REF 91059 (96 tests) Hersteller: DIESSE Diagnostica Senese Via delle Rose 10 53035 Monteriggioni (Siena) - Italy 2/9 INHALT 1. VERWENDUNGSZWECK 2. PHYSIOLOGIE 3. TESTPRINZIP

Mehr

IMMUNENZYMATISCHE METHODE ZUR QUALITATIVEN BESTIMMUNG VON

IMMUNENZYMATISCHE METHODE ZUR QUALITATIVEN BESTIMMUNG VON PLATELIA VZV IgG 48 TESTS 72684 IMMUNENZYMATISCHE METHODE ZUR QUALITATIVEN BESTIMMUNG VON IgG-ANTIKÖRPERN GEGEN VARICELLA ZOSTER IN HUMANEM SERUM Ref. 91078/BRD Deutsch 1/10 INHALTSVERZEICHNIS 1. VERWENDUNGSZWECK

Mehr

Immunglobulin G ELISA Kit

Immunglobulin G ELISA Kit ELISA Kit Zur in vitro Bestimmung des in Serum, Plasma und Urin Immunoglobulin G ELISA Kit For the in vitro determination of Immunoglobulin G in serum, plasma and urine Gültig ab/valid from 07.02.2013

Mehr

Panbio Dengue Early ELISA

Panbio Dengue Early ELISA Nicht für den Verkauf oder Vertrieb in den Vereinigten Staaten von Amerika Panbio Dengue Early ELISA Cat. No. 01PE40-54 - VORGESEHENER VERWENDUNGSZWECK Der Panbio Dengue EARLY ELISA ist ein enzymgekoppelter

Mehr

IgG Screen Nutritional 24 ELISA

IgG Screen Nutritional 24 ELISA IgG Screen Nutritional 24 ELISA Enzymimmunoassay basierend auf Mikrotiterstreifen zum Nachweis und zur quantitativen Bestimmung von humanen IgG Antikörpern gegen 24 Nahrungsmittel-Antigene in Serum und

Mehr

EBV ELISA IgG / IgM Testkit

EBV ELISA IgG / IgM Testkit EBV ELISA IgG / IgM Testkit Bestell-Nr.: EC102.00 Farbcodierung: gelb NUR ZUR IN VITRO DIAGNOSTIK Sekisui Virotech GmbH Löwenplatz 5 D- 65428 Rüsselsheim Tel.: +49-6142-6909-0 Fax: +49-6142-966613 http://www.sekisuivirotech.com

Mehr

Enterovirus ELISA IgG Testkit / IgA Testkit / IgM Testkit

Enterovirus ELISA IgG Testkit / IgA Testkit / IgM Testkit Enterovirus ELISA IgG Testkit / IgA Testkit / IgM Testkit Bestell-Nr.: EC116G00 (IgG Testkit) EC116A00 (IgA Testkit) EC116M00 (IgM Testkit) Farbcodierung: IgA: farblos IgG: braun/ dunkelbraun IgM: Teststreifen

Mehr

CRP ELISA. Product information. Userś Manual DE740001. 96 wells

CRP ELISA. Product information. Userś Manual DE740001. 96 wells Product information Information about other products is available at: www.demeditec.com Userś Manual CRP ELISA Enzymimmunoassay zur quantitativen Bestimmung von C-reaktivem Protein in menschlichem Blutserum

Mehr

IMMUNENZYMATISCHE METHODE ZUR QUALITATIVEN BESTIMMUNG VON

IMMUNENZYMATISCHE METHODE ZUR QUALITATIVEN BESTIMMUNG VON PLATELIA Mumps IgG 48 TESTS 72688 IMMUNENZYMATISCHE METHODE ZUR QUALITATIVEN BESTIMMUNG VON IgG-ANTIKÖRPERN GEGEN DAS MUMPSVIRUS IN HUMANEM SERUM Ref. 91075/BRD Deutsch 9/18 INHALTSVERZEICHNIS 1. VERWENDUNGSZWECK

Mehr

Rheumafaktor IgG ELISA

Rheumafaktor IgG ELISA Arbeitsanleitung Rheumafaktor IgG ELISA Enzymimmunoassay auf Mikrotiterbasis zum Nachweis und zur quantitativen Bestimmung von Rheumafaktor (RF) IgG in Serum und Plasma Kat.-Nr.: Lagerung: ILE-RHF01 2-8

Mehr

Metanephrine Urine ELISA

Metanephrine Urine ELISA Instructions for use Metanephrine Urine ELISA Fast Track KAPL10-0500 Metanephrine Urine ELISA 1. Introduction Fast Track 1.1 Intended use and principle of the test Enzyme Immunoassay for the quantitative

Mehr

INNO-LIA HIV I/II Score

INNO-LIA HIV I/II Score p 1/13 INNO-LIA HIV I/II Score Hersteller: INNOGENETICS N.V. Technologiepark 6 9052 Gent Belgium +32-9 329 13 29 BTW BE 0427.550.660 RPR Gent 0459 Bitte beachten Sie die markierten Änderungen Vertrieb

Mehr

Enzyme immunoassay for the quantitative determination of α1- Antitrypsin in human serum, plasma and stool.

Enzyme immunoassay for the quantitative determination of α1- Antitrypsin in human serum, plasma and stool. Instructions for Use α1-antitrypsin ELISA Enzyme immunoassay for the quantitative determination of α1- Antitrypsin in human serum, plasma and stool. ID59091 96 For illustrative purposes only. To perform

Mehr

LD BioScreen. Low Density Biochip Schnelltest-Systeme. Offenes System für Kompetitive Immunoassays. LD BioScreen

LD BioScreen. Low Density Biochip Schnelltest-Systeme. Offenes System für Kompetitive Immunoassays. LD BioScreen LD BioScreen Low Density Biochip Schnelltest-Systeme Offenes System für Kompetitive Immunoassays LD BioScreen Die Alternative zur Mikrotiterplatte Für Assays im Forschungslabor Sie sparen Material, Zeit

Mehr

piccolo Analyzer Kurzbedienungsanleitung Leitfaden zur Probengewinnung Zur umfassenden Information benutzen Sie bitte das piccolo Bedienerhandbuch

piccolo Analyzer Kurzbedienungsanleitung Leitfaden zur Probengewinnung Zur umfassenden Information benutzen Sie bitte das piccolo Bedienerhandbuch Kurzbedienungsanleitung Leitfaden zur Probengewinnung Zur umfassenden Information benutzen Sie bitte das piccolo Bedienerhandbuch Abaxis, Inc. 3240 Whipple Road Union City, CA 94587 TESTDURCHFUEHRUNG MIT

Mehr

Das Reagenz speziell für die Transfektion von Säugerzellen mit sirna und mirna

Das Reagenz speziell für die Transfektion von Säugerzellen mit sirna und mirna METAFECTENE SI + Das Reagenz speziell für die Transfektion von Säugerzellen mit sirna und mirna Bestellinformationen, MSDS, Publikationen und Anwendungsbeispiele unter www.biontex.com Produkt Katalognummer

Mehr

5. Isolierungsmaßnahmen

5. Isolierungsmaßnahmen 5. Isolierungsmaßnahmen 5.8. Durch Blut- u. andere Körperflüssigkeiten übertragbare Erreger 5.8.1. HBV, HCV, HDV Hepatitis B Erreger: Hepatitis B-Virus (HBV) gehört zu der Gruppe der Hepadna-Viren Instrumente),

Mehr

IVD IMMUNOZYM TETANUS

IVD IMMUNOZYM TETANUS IMMUNOZYM TETANUS Enzymimmunoassay zur Bestimmung von Anti-Tetanus-Toxoid-Antikörpern in Humanserum, Citrat-, EDTA- und Heparin-Plasma PROGEN BIOTECHNIK GMBH Maaßstraße 30 D-69123 Heidelberg Telefon +49

Mehr

Proteinbestimmung. Diese Lerneinheit befasst sich mit der Beschreibung von verschiedenen Methoden der Proteinbestimmung mit den folgenden Lehrzielen:

Proteinbestimmung. Diese Lerneinheit befasst sich mit der Beschreibung von verschiedenen Methoden der Proteinbestimmung mit den folgenden Lehrzielen: Diese Lerneinheit befasst sich mit der Beschreibung von verschiedenen Methoden der mit den folgenden Lehrzielen: Verständnis der Prinzipien der sowie deren praktischer Durchführung Unterscheidung zwischen

Mehr

Firmengründung 1992 GLP-Status seit 1993. 41468 Neuss Am Röttgen 126

Firmengründung 1992 GLP-Status seit 1993. 41468 Neuss Am Röttgen 126 Firmengründung 1992 GLP-Status seit 1993 41468 Neuss Am Röttgen 126 Fragestellung: Quantifizierung von 5-Methyltetrahydrofolat in Humanplasma und -vollblut Begriffsbestimmung: Folsäure hitzelabiles, lichtempfindliches,

Mehr

Wochenbericht vom 5.7.99 16.7.99, 03.01.00 04.02.00 Infektionsimmunologie

Wochenbericht vom 5.7.99 16.7.99, 03.01.00 04.02.00 Infektionsimmunologie Wochenbericht vom 5.7.99 16.7.99, 03.01.00 04.02.00 Infektionsimmunologie Nils Volkening Ziel der Untersuchung ist die quantitative Angabe der nachgewiesenen Antikörper gegen z.b. CMV, HSV, VZV, jeweils

Mehr

Methoden zur Untersuchung von Papier, Karton und Pappe für Lebensmittelverpackungen und sonstige Bedarfsgegenstände

Methoden zur Untersuchung von Papier, Karton und Pappe für Lebensmittelverpackungen und sonstige Bedarfsgegenstände Methoden zur Untersuchung von Papier, Karton und Pappe für Lebensmittelverpackungen und sonstige Bedarfsgegenstände 5. Bestimmung von Einzelsubstanzen 5.19 Levanase 1. Allgemeine Angaben Bezeichnung in

Mehr

Chymotrypsin ELISA Kit. Chymotrypsin ELISA Kit. Zur in vitro Bestimmung von Chymotrypsin in Stuhlproben

Chymotrypsin ELISA Kit. Chymotrypsin ELISA Kit. Zur in vitro Bestimmung von Chymotrypsin in Stuhlproben Arbeitsanleitung/Manual ELISA Kit Zur in vitro Bestimmung von in Stuhlproben ELISA Kit For the in vitro determination of in stool Valid from 31.03.2010 +8 C K 6910 +2 C 96 Immundiagnostik AG, Stubenwald-Allee

Mehr

Sicherheitsdatenblatt

Sicherheitsdatenblatt Sicherheitsdatenblatt Version 1.0 Revision 09.02.2015 Ausgabe 22.03.2016 Seite 1 von 5 1 Bezeichnung des Stoffes bzw. Gemisches Bezeichnung des Stoffes bzw. des Gemisch Bezeichnung des Stoffes Cefamandole

Mehr

LuciPac -Pen Aqua. Von Kikkoman

LuciPac -Pen Aqua. Von Kikkoman LuciPac -Pen Aqua Von Kikkoman Zur Untersuchung der Verunreinigung von Flüssigkeiten durch ATP/AMP-Messung mittels Lumitester PD20, z.b. im Rahmen der Kontaminationskontrolle von Wassern und Abwassern.

Mehr

Metanephrine Plasma ELISA

Metanephrine Plasma ELISA Instructions for use Metanephrine Plasma ELISA Fast Track KAPL10-0700 Metanephrine Plasma ELISA 1. Introduction Fast Track 1.1 Intended use and principle of the test Enzyme Immunoassay for the quantitative

Mehr

Treponema pallidum Screen ELISA (recombinant) mit polyvalentem IgG+M Konjugat IgG+M Testkit

Treponema pallidum Screen ELISA (recombinant) mit polyvalentem IgG+M Konjugat IgG+M Testkit Treponema pallidum Screen ELISA (recombinant) mit polyvalentem IgG+M Konjugat IgG+M Testkit Bestell-Nr.: EC 150.00 Farbcodierung: pink metallic/schwarz NUR ZUR IN VITRO DIAGNOSTIK Sekisui Virotech GmbH

Mehr

TSH neonatal screening ELISA

TSH neonatal screening ELISA Arbeitsanleitung TSH neonatal screening ELISA Enzymimmunoassay für die quantitative in-vitro Bestimmung von Thyreoidea-stimulierendem Hormon (TSH) in Blood Spots von humanen Neugeborenen. Für das neonatale

Mehr

PROTEOfectene. Das hocheffektive Proteofektionsreagenz für eukaryotische Zellen

PROTEOfectene. Das hocheffektive Proteofektionsreagenz für eukaryotische Zellen Das hocheffektive Proteofektionsreagenz für eukaryotische Zellen Bestellinformationen, MSDS, Publikationen und Anwendungsbeispiele unter www.biontex.com Produkt Katalognummer Packungsgröße E010 0.05 E010

Mehr