Adolf Hitler. Der große Diktator

Advertisement
Ähnliche Dokumente
Adolf Hitler *

Der 9. November Adolf Hitler und Erich Ludendorff

V. Wer wählte Hitler?

DIE FOLGEN DES ERSTEN WELTKRIEGES Im Jahr 1918 verlieren die Deutschen den Ersten Weltkrieg und die Siegermächte GROßBRITANNIEN, FRANKREICH und die

Inhalt. Vorbemerkungen... 11

Deutsche Biographie Onlinefassung

Aufgabe 4. Wie war der holocaust möglich? Auf den Karten werden die einzelnen Phasen der Judenverfolgung im Dritten Reich geschildert.

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernwerkstatt: Die Weimarer Republik. Das komplette Material finden Sie hier:

Gründung 1932, war von Anfang an Teil der SPÖ, ist militärisch ausgerichtet und bundesweit organisiert.

Paul von Hindenburg ist seit 1917 bis heute Bochums Ehrenbürger

Nationalsozialismus. Zweiter Weltkrieg. und. Projekt 2015/Klasse 9b

Weimarer Republik II: Die Goldenen Zwanziger bis zur Auflösung der Republik

Gerhard Poppenhagen. (BArch, BDC/RS, Poppenhagen, Gerhard, )

Der Hitlerputsch 1923

Adolf Hitler. Deutscher Reichskanzler ( ) und Führer der NSDAP

Sophie Scholl und Die weiße Rose

Deutsche Biographie Onlinefassung

IV. Entwicklung der NSDAP in Deutschland und Rosenheim bis zur Machtergreifung

HUGO KANTER. Eine Geschichte, die verändert!

Die 1. Republik. erstellt von Alexandra Stadler für den Wiener Bildungsserver

Didaktische FWU-DVD. Hitlers Weg an die Macht

Wie Oma zur Schule ging

Frau Pollak ist an Parkinson erkrankt und konnte deshalb unserer Einladung zur heutigen Stolpersteinverlegung nicht folgen.

Fred Löwenberg. Januar (ANg, )

Die Infotafeln ausgedruckt und ausgestellt. Die Mädchen können das Quiz in Gruppen von 2 bis 4 Personen machen.

Über Juden und Deutsche

Vom Ende des Ersten Weltkriegs- Grauens bis zum Beginn der Zweiten Weltkatastrophe

Arbeitsblatt 8 Ende des Ersten Weltkrieges

Maturité gymnasiale Session 2015 EXAMEN D HISTOIRE. pour les classes bilingues

Tisa von der Schulenburg

GRUNDWISSEN 9. KLASSE 9.1 WEIMARER REPUBLIK

Klassenarbeit Geschichte Nr.2 ( )

Presseinformation. Durch die Hölle von Auschwitz und Dachau. Ich bin ein Jude. Dreimal schon sollte der Tod mich ereilt haben.

Habsburger_Sissi_Museum_Zubehör_Adelheid Popp_Transkriptionen und Übungen

Die letzte Rede. Samstag, 23. März Uhr Fußgängerzone Ludwigsburg (Stadtkirchenplatz)

Das Schicksal der Juden in Polen: Vernichtung und Hilfe

Imperialismus und Erster Weltkrieg Hauptschule Realschule Gesamtschule Gymnasium Inhaltsfeld 8: Imperialismus und Erster Weltkrieg

Einbürgerungstest Nr. 1

Hitler in Wien. Hausarbeit von Fabian Heidlberger - 1 -

Die Schläge, die meine Mama bekam, spürte ich in meinem Bauch

Emanuele Meyer-Schweizer

Hitlers Angst vor dem jüdischen Gold

Wilhelm II. und das Ende des Kaiserreichs der Hohenzollern

3.3. Beurteilung. Brüning hatte bei Amtsantritt ( ) 3 Ziele:

Wählen ist unser Recht, Demokratie unsere Verpflichtung

Ende des Kaiserreiches und Weimarer Republik ( )

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 08. Februar 2016 um 07:38:35 Uhr CET

Ihr Familienstammbaum

Daniels G o d s t o r y

Einleitung. 1 Die männliche Form ist hier und im Folgenden inkludierend zu verstehen.

- Archiv - Findmittel online

1. Das Präsidialkabinett Brüning (30. März Mai 1932)

Zum Gedenken an. Gertrud Block. * 23. November Februar Dieses Gedenkblatt wurde verfasst von Anna Jostmeier

1. Anne Frank: Leben und Werk Biografie Zeitgeschichtlicher Hintergrund Erläuterungen zum Werk... 35

Grußwort. des Herrn Staatsministers. Prof. Dr. Bausback. beim. Gedenkakt der bayerischen Landeskirche für Herrn Dr. Martin Gauger. am 27.

Verhaftung von KPD-Mitgliedern

diesem Land? Bist du den Flüchtlingen auf der Straße begegnet? Sie gehen aus ihren Häusern fort, für immer, nur das Allernötigste in einer oder zwei

Der Nationalsozialismus Machtergreifung und Konsolidierung ( )

Henriette von Breitenbuch. Karl Leben und ( ) Peter Lans Internationaler der Wissenschaften

Lehrerhandreichung: Die Flaschenpost von Klaus Kordon. Arbeitsblätter L

Leben und Werk von Friedensreich Hundertwasser - Arbeitsblatt

Sachanalyse. die LÜBECKER MUSEEN

Allahs ungeliebte Kinder - Lesben und Schwule im Islam Interview zum neuen Buch von Daniel Krause

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Militarismus in Deutschland

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

DOWNLOAD VORSCHAU. Kleines Politiklexikon. zur Vollversion. Politik ganz einfach und klar. Sebastian Barsch. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

Hundertwasser lebt in Wien, Paris, Venedig, Neuseeland und Hamburg.

Geschlecht, Religion und völkischer Nationalismus

Box. Geschichte. Vom Ersten Weltkrieg bis zum Ende des Rechts- und Verfassungsstaats in Deutschland

Geschehen, erreichte die Revolution in den letzten Kriegstagen ihren ersten Höhepunkt. An Quellen herrscht für beide Städte kein Mangel: Hinsichtlich

Leopold Museum Privatstiftung LM Inv. Nr Egon Schiele Rabenlandschaft Öl auf Leinwand, ,8 x 89 cm. Provenienzforschung bm:ukk LMP

Chronik zur Geschichte der öffentlichen Kommunikation in der NS-Diktatur

Rede von Frau Judith Pollak bei der Eröffnung der Straße der Erinnerung

Hessischer Rundfunk: Sonntagsgedanken 10. Oktober Sonntag nach Trinitatis Pfarrerin Ksenija Auksutat. hr1-8:40 Uhr Darmstadt

Die Geschichte von Regens Wagner Lautrach

Die heilige Cäcilia. OHP-Folien, Projektor. Thema

Modelltest Orientierungskurs

I. Was sind Patchwork-Familien? Lesen Sie die folgende Definition.

Infos für eine Mutter Wenn sie nicht verheiratet ist.

Inhalt. Statt einer Einleitung 1 Lust auf Demokratie? 11 2 Oder Demokratiefrust? 13

Kleiner Mann ganz groß Bürgermeister Max Borchert

Die Geschichte von. Babar. dem kleinen Elefanten. Ein musikalisches Figurentheater von concierto münchen

Grundwissen Geschichte 9. Klasse. 1. Die Weimarer Republik

groß oder klein wie ein Nomen gebraucht

Wolfgang Amadeus Mozart

LUFTSCHIFFE - E I N L E I T U N G

Mutter Teresa Der Engel der Armen Eine Heilige der heutigen Zeit

Paul Klee und Wassily Kandinsky in Leichter Sprache

Inhalt. Vorwort Themen und Aufgaben Rezeptionsgeschichte Materialien Literatur

«Als Jesus und die Jünger im Garten Gethsemane waren, kam eine Schar Männer; Judas, einer der Zwölf, ging ihnen voran. Er näherte sich Jesus, um ihn

I I I I I I I I I I I I I I I I. Inhaltsverzeichnis. Vom Bodybuilder zum Familienvater. Biografie von Daniel Maurer Oktober-Dezember 2010 Jana Gafner

Der ideologisch motivierte Entzug des elterlichen Sorgerechts im Dritten Reich" und in der Deutschen Demokratischen Republik

Jesaja blickt in die Zukunft

Ihr Familienstammbaum

Joseph Klatzmann Jüdischer Witz und Humor

Liebe and Trauma. Wie beides Menschen miteinander verbindet und wie es sie voneinander trennt. Groesbeek 11. Juni 2010

Grabower Juden im 1. Weltkrieg

Inhalt. Vorwort Themen und Aufgaben Rezeptionsgeschichte Materialien Literatur... 87

Max Pauly. (BArch, BDC/SSO, Pauly, Max, )

Advertisement
Transkript:

Adolf Hitler Der große Diktator

Biografie Die frühen Jahre Herkunft, Kindheit und erster Weltkrieg Aufstieg Polit. Anfänge, Aufstieg und Kanzlerschaft Der Diktator Politische Ziele und Untergang Hitlers Psyche

Kindheit und Jugend Geboren am 20. April 1889 in Braunau am Inn Viertes von sechs Kindern des Zollbeamten Alois Hitler und seiner dritten Frau Klara Hitler wollte Maler oder Architekt werden 1902 starb Alois Hitler 1907 zog Hitler nach Wien und versuchte sich zweimal an der Akademie der Bildenden Künste zu bewerben Im selben Jahr starb seine Mutter 1908-1913 lebte Hitler weiterhin in Wien Im Mai 1913 siedelte er nach München über Im August 1914 trat er als Freiwilliger dem bayerischen Heer bei Beteiligung an der Ersten Flandernschlacht Am 15. Oktober 1918 wurde Hitler durch einen Gasangriff verletzt und lag bis zum 19. November im Lazarett

Politische Anfänge Anfangs hielt er sich zurück und ergriff zu keiner der zum gegenwärtigem Zeitpunkt existierenden, politischen Gruppen Partei Unter seinen Kameraden in der Kompanie galt er als Konterrevolutionär Er verriet Regimentskameraden und wurde so den neuen Machthabern Sympathisch Im Juni 1919 besuchte er zwei Schulungen für Propaganda- Redner Danach wurde er als politischer Spitzel eingesetzt Auf einer Sitzung der DAP fiel Hitlers politisches Potenzial erstmals anderen auf Am 19. Oktober 1919 trat er der DAP bei Die Partei änderte auf Hitlers Wunsch ihren Namen in NSDAP Für sie war er nun unabkömmlich da er ihr erfolgreichster Agitator war Im Juli 1919 entmachtete er die Parteiführung und ließ sich selbst zum Parteiführer wählen

Putsch und Inhaftierung Hitler und Ludendorff wollten den Reichstag stürmen Sie wurden jedoch am 9. November 1922 noch während ihres Putschversuches verhaftet Die Richter taten sich schwer Hitler überhaupt zu verurteilen Das Gericht verurteilte ihn zu 5 Jahren Haft, er wurde aber bereits 9 Monate nach der Inhaftierung wieder freigelassen Während seines Aufenthaltes im Gefängnis verfasste er die erste hälfte des Manuskriptes für sein Buch Mein Kampf

Aufstieg der NSDAP Nach seiner Haftentlassung widmete sich Hitler mehr und mehr der NSDAP und brachte sie unter seine alleinige Kontrolle Er zog aus dem fehlgeschlagenen Putschversuch den Schluß, dass man die Regierung nur auf legalem Wege stürzen konnte Durch die randalierende SA zog er die Aufmerksamkeit auf sich und zeigte die Schwächen der Demokratie Der nationale Durchbruch gelang Hitler erst 1929 durch die Weltwirtschaftskrise, die NSDAP erhielt nicht wie zuvor geringe 2,4% sondern 18,4% Prozent und so gab es keine alleinige Reichstagsführende Partei Hitler wurde zu einem Machtfaktor in der deutschen Politik

Der Weg zum Reichskanzler Hitler erlangte erst 1932 die deutsche Staatsbürgerschaft so erfüllte er die Bedingung zur Wahl des Reichspräsidenten Bei der Reichspräsidentschaftswahl erreichte Hindenburg erst im zweiten Wahlgang die absolute Mehrheit Bei den Reichstagswahlen war die NSDAP die stärkste Partei Hitler sicherte sich die Stimmen der Großunternehmer und machte die Juden für die Finanzkrise verantwortlich Er sicherte sich die Ernennung zum Reichskanzler indem er den Nationalkonservativen Von Papen zum Vizekanzler ernannte und sich so die Stimmen der Nationalkonservativen sicherte

Der Diktator - Januar 1933: Hitler wird Reichskanzler - August 1934: Oberbefehl über die Reichswehr - Hitler wird gleichzeitig Reichspräsident und -kanzler - Verfolgung der politischen Gegner und anderer Minderheiten - Anspruch auf eine Weltmachtstellung Deutschlands - inszenierter Angriff Polens durch Nationalsozialisten

Hitlers letzte Jahre - Gesundheitszustand verschlechtert sich - 1945: Befehl zur Zerstörung Deutschlands, Verantwortung abgegeben - 22.4.1945: Nervenzusammenbruch - 29.4.1945: Heirat mit Eva Braun - 30.4.1945: Selbstmord in Berlin

Psyche - von Vater geschlagen, von Mutter verwöhnt Oedipus- Komplex - auffällig sauberes Elternhaus - bereits in der Kindheit sehr aggressiv - früher Tod der Mutter - unnormale sexuelle Beziehung zu seiner Nichte, sonst assexuel - Antisemit

Psyche - hielt sich für den Retter Messias-Komplex - zog sich aus der Öffentlichkeit zurück - Harte Schale, weicher Kern - starke Depressionen nach Angriffen auf Deutschland

Quellen Adolf Hitler - Mein Kampf Grundzüge der Geschichte - Band 4 www.wikipedia.de ntv-reportage hitlers psyche

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit Simon Merschroth, Jakob Nonnen, Lukas Stastny