Niederspannungs-Schaltanlagen Produkt-Anwendungen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Niederspannungs-Schaltanlagen Produkt-Anwendungen"

Transkript

1 i / SAS 2000i / Anwendungsbezogene Systemlösungen Neben dem Angebot listenmäßiger Erzeugnisse im Bereich Abzweigen, Verteilen und Absichern bieten wir anwendungsbezogene Systemlösungen an, die in Zusammenarbeit mit den Marktpartnern aus Handel, Handwerk, Industrie, Energieversorgungs- und Verkehrsunternehmen und Planern speziell entwickelt werden. Kleinserien mit anderen Bestückungen auf Anfrage Sprechen Sie bitte den Hensel-Fachberater in Ihrer Nähe an! 116

2 Industrie Der finanzielle Aufwand für die elektrische Anlage spielt auf lange Sicht keine Rolle im Vergleich zu den möglichen hohen Kosten eines Produktionsausfalls. Gleichzeitig sind die Umgebungsbedingungen in Industriebereichen sehr häufig problematisch. Es ist unverzichtbar, für die elektrischen Anlagen eines Industriebetriebs stabile und zuverlässige Produkte zu verwenden, die staub-, schmutz- und feuchtigkeitsdicht sowie korrosionssicher sind. Dies ist der Hauptgrund für die Verwendung von Hensel-Produkten in industriellen Anwendungen. / Produkt: Mi-Verteiler Details: Mi-Verteiler als standardisierte Kabelverteiler nach Kundenwunsch für Industriebetriebe. i / SAS 2000i Produkt: Mi-Verteiler Details: Mi-Verteiler als standardisierte Unterverteilung für die Automobilindustrie. Produkt: SAS-Schaltanlagen Details: SAS-Schaltanlagen in standardisierter Ausführung, spezielle Abstimmung auf die Vorgaben unserer Kunden. Beispiel: Hauptverteiler für einen Automobilhersteller Produkt: SAS-Schaltanlagen Details: SAS-Schaltanlagen in standardisierter Ausführung, spezielle Abstimmung auf die Vorgaben unserer Kunden. Beispiel: Hauptverteiler für einen metallverarbeitenden Betrieb Produkt: SAS-Schaltanlagen Details: SAS-Schaltanlagen in standardisierter Ausführung, spezielle Abstimmung auf die Vorgaben unserer Kunden. Beispiel: Hauptverteiler für ein Geschäftshaus 117

3 / Infrastruktur Versorgungseinrichtungen, Kraftwerke, Bahnhöfe und U-Bahn-Stationen, Flughäfen, Tunnel- und Straßenbau, Telekommunikation, Wasseraufbereitungs- und Abwasseranlagen, Krankenhäuser, Freizeit- und Geschäftszentren usw. sind unerlässliche Investitionen in sich entwickelnden und wachsenden Wirtschaftssystemen. Für eine sichere und dauerhafte Funktion einer solchen Infrastruktur sind gute und zuverlässige Produkte erforderlich. Aus diesem Grund werden für diese Anwendungsfälle sehr häufig Hensel-Produkte verwendet. DB Energie GmbH Für die Deutsche Bahn AG bieten wir eine Vielzahl standardisierter Systemlösungen an, die gemeinsam mit verschiedenen Geschäftsbereichen der DB AG entwickelt wurden. Diese Schaltanlagen sind anschlussfertige, schutzisolierte Niederspannungs- Schaltanlagen, als Energie-Schaltgerätekombinationen (PSC) nach DIN EN Teil 2 und stellen standardisierte Lösungen dar, die gemäß den TGA und den entsprechenden Richtlinien der DB AG hergestellt werden. Hensel ist seit mehr als 50 Jahren Partner der Deutschen Bahn AG Produkt: Niederspannungshauptverteiler Standardisierte Hauptverteiler zur Energieversorgung von bahntechnischen Anlagen aller DB Geschäftsbereiche in schutzisolierter Ausführung. i / SAS 2000i Zählerverteilungen nach TAB der DB-Energie GmbH Standardisierte Unterverteilungen zur Energieerfassung in Bahnhöfen und Haltepunkten. Isolierstoffgekapselte Niederspannungs-Schaltanlage in Kastenbauform mit Drehstromzähler (Beistellung DB-Energie GmbH) sowie selektivem Hauptleitungsschutzschalter nach TAB der DB-Energie GmbH. Zählerverteilungen können auch für den Einsatz im Freien, eingebaut in einem Schutzschrank, ausgeführt werden. Standardisierte Verteiler für Personenverkehrsanlagen (PVA) der DB AG Bahnsteigbeleuchtungshauptverteiler für Personenverkehrsanlage (PVA), Haltepunkte und kleine Bahnhöfe in standardisierter Ausführung, nach den technischen Vorgaben TU und TGA der Deutschen Bahn AG. Energie-Schaltgerätekombination (PSC) nach DIN EN Teil 1 und Teil 2 in, Schutzart IP 65. Einsatz in TN und TT-Netzsystemen zur Freiluftaufstellung. Beleuchtungssteuerung: über Schaltuhr-Dämmerungsschalter-Baustein (SDB) örtlich schaltbar oder über Fernüberwachungs-Baustein (FÜB), über BACnet nach DB-Standard, fernsteuerbar. Leuchtenausfälle werden gemäß der TU der DB AG und den Vorschriften des EBA an einen TDS ferngemeldet. Wir sind Rahmenvertragspartner der DB AG. Für mehr Informationen fordern Sie bitte die seperate Produktinformation an. 118

4 Infrastruktur Versorgungseinrichtungen, Kraftwerke, Bahnhöfe und U-Bahn-Stationen, Flughäfen, Tunnel- und Straßenbau, Telekommunikation, Wasseraufbereitungs- und Abwasseranlagen, Krankenhäuser, Freizeit- und Geschäftszentren usw. sind unerlässliche Investitionen in sich entwickelnden und wachsenden Wirtschaftssystemen. Für eine sichere und dauerhafte Funktion einer solchen Infrastruktur sind gute und zuverlässige Produkte erforderlich. Aus diesem Grund werden für diese Anwendungsfälle sehr häufig Hensel-Produkte verwendet. / Anschluss-Messsatzschrank bis 400 kva, gem. EWE Bauanweisung von 11/ W W W Anschlussfertige, stahlblechgekapselte Niederspannungs-Schaltanlage in Schrankbauform in freistehender Ausführung als Energie-Schaltgerätekombination (PSC) nach DIN EN Teil 2 Die Anforderungen aller in der Schaltanlage eingebauten Baugruppen sind entsprechend den Anforderungen nach DIN EN Teil 2 nachgewiesen. Technische Daten: Typ: SAS 2000 Schutzart: IP 54 Schutzklasse: I (mit Schutzleiter) Bemessungsspannung: 230 / 400 V AC Max. Bemessungsstrom: 630 A Bemessungsisolationsspannung: 690 V AC Überspannungskategorie: III Verschmutzungsgrad: 3 Abmessung H x B x T: 2200 x 850 x 500 mm Lackierung: Schrank: RAL 7035 lichtgrau Sockel: RAL 7016 anthrazitgrau Türverschluss: Schwenkhebelverschluss mit Profilhalbzylinder 35 mm Kabeleinführung: von unten mit Abdichtung i / SAS 2000i 850 Messbereich und Wandlerbereich über separate Türen zugänglich. Türanschlag nachträglich von rechts nach links wechselbar. Innenausbau nach EWE Bauanweisung von 11/2006, vorbereitet für den Einbau der Zählerwechseltafel und der Sicherungslasttrennschalter in Leistenform. Einspeisung von links nach rechts durch Drehen des Schienensystems veränderbar Integration des Anschluss-Messsatzschrankes in einen Schaltanlagenverbund mit dem SAS-System SAS 2000 ergibt einen optischen guten Gesamteindruck der Schaltanlage und bringt Vorteile bei der Planung und Ausführung. Die Eignung für den Einsatz in Versorgungsbereich der EWE wurde durch Prüfung nachgewiesen. (EWE-Prüfnummer: 0603) 119

5 / Infrastruktur Versorgungseinrichtungen, Kraftwerke, Bahnhöfe und U-Bahn-Stationen, Flughäfen, Tunnel- und Straßenbau, Telekommunikation, Wasseraufbereitungs- und Abwasseranlagen, Krankenhäuser, Freizeit- und Geschäftszentren usw. sind unerlässliche Investitionen in sich entwickelnden und wachsenden Wirtschaftssystemen. Für eine sichere und dauerhafte Funktion einer solchen Infrastruktur sind gute und zuverlässige Produkte erforderlich. Aus diesem Grund werden für diese Anwendungsfälle sehr häufig Hensel-Produkte verwendet. i / SAS 2000i Produkt: Wandlermess-Schrank für die Versorgungsgebiete der EnBW Energie Baden-Württemberg u.a. Energie-Schaltgerätekombination (PSC) nach DIN EN Teil 2 Die Anforderungen aller in der Schaltanlage eingebauten Baugruppen sind entsprechend den Anforderungen nach DIN EN Teil 2 nachgewiesen. Zugang: 1 Stück Sicherungslasttrennschalter Gr. NH3* Abgang: 1 Stück Sicherungslasttrennschalter Gr. NH3* (Über Kabel oder in angereihte Schaltanlage über Schienensystem) Sammelschienensystem 630 A mit vernickelten Wandler-Primärlaschen 50 x 12 mm 3 Stück 1-polige LS-Schalter 16 A/25 ka Prüfklemmleiste 3 Zählereinbauplätze Einbaumöglichkeit für 3 x 12 Teilungseinheiten oberhalb der Zähler. *Platz für zusätzliche Sicherungslasttrennschalter 1 x NH1-3 oder 2 x NH00. BW 0608 WMS H/B/T = 2200/850/275 mm BW 2008 WMS H/B/T = 2200/850/500 mm Wandlermess-Schränke für andere Energieversorgungsunternehmen auf Anfrage. Produkt: Stadtwerke Bremen und Bremerhaven Hauptleitungsverteiler und Wandlermessungen Mi 8322 Mi 8333 Beschreibung siehe Hauptkatalog Bereich Mi-Verteiler Details: Wandlermessungen gem. den TAB der Stadtwerke Bremen werden anschlussfertig von uns hergestellt. Produkt: Stadtwerke Augsburg Hauptleitungsverteiler Mi 8124 Mi 8824 Mi 8834 Beschreibung siehe Hauptkatalog Bereich Mi-Verteiler 120

6 Infrastruktur Versorgungseinrichtungen, Kraftwerke, Bahnhöfe und U-Bahn-Stationen, Flughäfen, Tunnel- und Straßenbau, Telekommunikation, Wasseraufbereitungs- und Abwasseranlagen, Krankenhäuser, Freizeit- und Geschäftszentren usw. sind unerlässliche Investitionen in sich entwickelnden und wachsenden Wirtschaftssystemen. Für eine sichere und dauerhafte Funktion einer solchen Infrastruktur sind gute und zuverlässige Produkte erforderlich. Aus diesem Grund werden für diese Anwendungsfälle sehr häufig Hensel-Produkte verwendet. / Vattenfall Berlin, Hauptverteiler Für den Versorgungsbereich der Vattenfall Berlin bieten wir an: HA- und HV-Hauptverteiler HA-HV-Hausanschluss mit Hauptverteiler als Kombination Wandlermessplätze mit Zählerplätze Sondermessplätze Hauptleitungsklemm- und Abzweigkästen Ergänzungs- und Erweiterungsgruppen (z.b. mit Potenzialschienen, Überspannungsschutz etc.) Hauptverteiler aus Isolierstoff bis 630 A Hauptverteiler als Standschrank bis 1250 A Produkt: Mi-Verteiler Details: Mi-Hauptverteiler bis 630 A Kastensystem aus Thermoplast, RAL 7032, halogenfrei, als Wand- oder Standverteiler, je nach Ausführung mit Außenlaschen, Montageschiene oder Standrahmen, mit Kabeleinführungen,, schutzisoliert, Schutzart IP 54. i / SAS 2000i Produkt: Niederspannungs-Schaltanlage Details: Hauptverteiler bis 1250 A Anreih-Schranksystem, 2 mm Stahlblech, verzinkt, strukturpulverbeschichtet, RAL 7035, als Standverteiler, mit Kabeleinführungen,, schutzisoliert, Schutzart IP

7 Systemlösungen für Photovoltaik-Anlagen / PV-Module Spezielle Lösungen für Photovoltaik-Anlagen können als anschlussfertige Schaltanlage oder als Funktionsgehäuse zum Selbstbau bezogen werden. Schaltanlage i / SAS 2000i Wechselrichter DC AC Netz AC 230/400 V = Überspannungsschutzeinrichtung PV-Module Wechselrichter DC AC bis AC 500 V bis DC 1000 V bis AC 500 V bis DC 1000 V - Hauptsammelschienen-System 630 A - Einspeiseschalter: NSX integrierter Wechselrichter-Sammler - Messungen für Eigenerzeugeranlage und VNB-Bezug - mit Umschalter für Netz- und Notstromaggregat - Maße: Breite: 2400 mm DC Tiefe: 300 mm DC Höhe: 1950 mm AC AC Netz AC 230/400 V Standardisierte Lösungen: Anschlussfertige Verteilungen bis 220 kva entsprechend den Anforderungen der Anwendungsregel VDE-AR-N 4105 mit Kuppelschalter und NA-Schutz. Netz AC 230/400 V Individuelle Lösungen: Anschlussfertige Verteilungen bis 2800 kva entsprechend den Anforderungen der Netzbetreiber, der Anwendungsregel VDE-AR-N 4105 bzw. der Technischen Richtlinie Erzeugungsanlagen am Mittelspannungsnetz Netz AC 230/400 V Verteiler mit Messeinrichtung = Überspannungsschutzeinrichtung 122

8 SAS 2000 Photovoltaik i / SAS 2000i / 123

Anlage zu Ziffer 05 der TAB 2007. Netzanschlüsse. Inhalt. 1 Zugänglichkeit der Übergabestelle

Anlage zu Ziffer 05 der TAB 2007. Netzanschlüsse. Inhalt. 1 Zugänglichkeit der Übergabestelle Anlage zu Ziffer 05 der TAB 2007 Netzanschlüsse Inhalt 1 Zugänglichkeit der Übergabestelle... 1 2 Netzanschlusssäule NH 00 / NH 2... 2 3 Zähleranschlusssäule... 4 4 Mehrfach-Netzanschluss... 5 4.1 Allgemein...

Mehr

GE Power Controls. VPS Standschränke in Stahlblech. VPS Steel

GE Power Controls. VPS Standschränke in Stahlblech. VPS Steel GE Power Controls VPS Standschränke in Stahlblech Standschränke IP54 Systemschränke Beschreibung Systemschrank aus Stahlblech, vorbereitet zum Einbau der VPS Systemkomponenten. Die Schränke sind in den

Mehr

Netz- und Anlagenschutz Einspeisemanagement Photovoltaik

Netz- und Anlagenschutz Einspeisemanagement Photovoltaik Netz- und Anlagenschutz Einspeisemanagement Photovoltaik Die VDE-AR-N 4105 ist bei Erzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz anzuwenden und beschreibt die technischen Mindestanforderungen für den Anschluss

Mehr

SCHUCK GASSCHRÄNKE Die flexible Verbindungslösung für Gas-, Strom- und Wasserhausanschlüsse

SCHUCK GASSCHRÄNKE Die flexible Verbindungslösung für Gas-, Strom- und Wasserhausanschlüsse SCHUCK GASSCHRÄNKE Die flexible Verbindungslösung für Gas-, Strom- und Wasserhausanschlüsse 06.2011 DE MAR00039 1 WWW.SCHUCK-DISTRIBUTION.COM SCHUCK GASSCHRÄNKE Die flexible Verbindungslösung für Gas-,

Mehr

Bau und Montage von Niederspannungshauptverteilungen Anlage zu Ziffer 5 TAB 2007

Bau und Montage von Niederspannungshauptverteilungen Anlage zu Ziffer 5 TAB 2007 Bau und Montage von Niederspannungshauptverteilungen Anlage zu Ziffer 5 TAB 2007 (Ausgabe Mai 2015) Emmy-Noether-Straße 2 80287 München Internet: www.swm-infrastruktur.de Stand: 01.05.2015 Inhaltsverzeichnis:

Mehr

Informationen zum Einbau einer Fernwirkanlage durch EWE NETZ GmbH (zur Umsetzung 9 EEG)

Informationen zum Einbau einer Fernwirkanlage durch EWE NETZ GmbH (zur Umsetzung 9 EEG) Informationen zum Einbau einer Fernwirkanlage durch EWE NETZ GmbH (zur Umsetzung 9 EEG) (August 2014) - 1 - Inhaltsverzeichnis 1 Allgemein 3 2 Aufbau des Fernwirksystems 3 3 Beschreibung der Schnittstelle

Mehr

Ein Unternehmen im uesa-verbund. Westnetz Strom 2015. Schaltanlagen. made in. Uebigau

Ein Unternehmen im uesa-verbund. Westnetz Strom 2015. Schaltanlagen. made in. Uebigau Westnetz Strom 2015 Ein Unternehmen im uesa-verbund Schaltanlagen made in Uebigau Inhalt 1 Allgemeines Seite 04 Gehäusebeschreibung Seite 04 Technische Daten Seite 05 2 Zähleranschlusssäulen Seite 06 Einkundenanlagen

Mehr

Merkblatt für Zähler- und Wandlerschränke Niederspannungs-Wandlerzählung. Ausgabe 1.2004

Merkblatt für Zähler- und Wandlerschränke Niederspannungs-Wandlerzählung. Ausgabe 1.2004 Merkblatt für Zähler- und Wandlerschränke Niederspannungs-Wandlerzählung Ausgabe 1.2004 Herausgegeben vom Verband der Bayerischen Elektrizitätswirtschaft e.v. VBEW Copyright Verband der Bayerischen Elektrizitätswirtschaft

Mehr

Stromnetz Berlin 2015

Stromnetz Berlin 2015 Stromnetz Berlin 2015 Ein Unternehmen im uesa-verbund Schaltanlagen made in Uebigau Inhalt 1 Allgemeines Seite 04 Gehäusebeschreibung Seite 04 Technische Daten Seite 05 2 Zähleranschlusssäulen Seite 06

Mehr

Technische Richtlinie zur ferngesteuerten. Reduzierung der Einspeiseleistung von EEG- Anlagen bei Netzüberlastung

Technische Richtlinie zur ferngesteuerten. Reduzierung der Einspeiseleistung von EEG- Anlagen bei Netzüberlastung T Technische Richtlinie zur ferngesteuerten Reduzierung der Einspeiseleistung von EEG- Anlagen bei Netzüberlastung Herausgeber: Herzo Werke GmbH Schießhausstr. 9 91074 Herzogenaurach Stand: 06/2015 Inhaltsübersicht

Mehr

Baustromverteiler BSV

Baustromverteiler BSV QUALITÄT MIT SYSTEM Baustromverteiler BSV SORTIMENTSINFORMATION Anschlusspunkt-Verteiler Anschlusspunkt-Verteiler mit 55kVA (gelborange), optional RAL 5000 (violettblau), RAL 020 (verkehrsrot), nach DIN

Mehr

MultiBox Xtra. MultiCab. GE Consumer & Industrial Power Protection. Neu. Neu. Die neue Gehäusereihe für Anwendungen im Innenbereich

MultiBox Xtra. MultiCab. GE Consumer & Industrial Power Protection. Neu. Neu. Die neue Gehäusereihe für Anwendungen im Innenbereich GE Consumer & Industrial Power Protection MultiBox Xtra Neu MultiCab Neu Die neue Gehäusereihe für Anwendungen im Innenbereich Hohe Oberflächengüte Schutzart bis IP67 62 Varianten verfügbar ABS POLYCARBONAT

Mehr

Schaltanlagen, Schienenverteiler und Schranksysteme SIVACON

Schaltanlagen, Schienenverteiler und Schranksysteme SIVACON Siemens AG 2008, Schienenverteiler und Schranksysteme SIVACON /2 Einführung Energieverteiler und otor- Control-Center S8, 8PV und 8PT /3 Allgemeine Daten Energieverteiler und otor-control- Center S8 /4

Mehr

WA Schranksystem Anreihbar IP 54

WA Schranksystem Anreihbar IP 54 WA Schranksystem Anreihbar IP 54 WA-Standschranksystem optimale Anreihung durch schnelle und einfache Montage Die Verteilerschränke der Reihe W von Striebel & John haben sich seit Jahren im Schaltanlagenbau

Mehr

des Monitorfenster nur bei geöffneter Klapplade möglich

des Monitorfenster nur bei geöffneter Klapplade möglich 78 pc-schränke esign & unktionalität Sicherheits-Verschluss Entriegelung des Monitorfenster nur bei geöffneter Klapplade möglich In sich geschlossene, staubdichte Tastatur-ox und abnehmbare Seitenwände

Mehr

Stadtwerke Norderney GmbH

Stadtwerke Norderney GmbH Ergänzende Hinweise zu den Technischen Anschlussbedingungen für den Anschluss an das Niederspannungsnetz der Stadtwerke Norderney GmbH TAB NS Nord 2012 (BDEW) 1 Ergänzende Hinweise zu den Technischen Anschlussbedingungen

Mehr

Ladestation für das Laden von Elektrofahrzeugen Smart T 22 mit Zählerplatz für Dreipunkt-Zähler

Ladestation für das Laden von Elektrofahrzeugen Smart T 22 mit Zählerplatz für Dreipunkt-Zähler Ladestation für das Laden von Elektrofahrzeugen Smart T 22 mit Zählerplatz für Dreipunkt-Zähler MENNEKES Ladestation für den öffentlichen Bereich TAB konform gemäß VDE AR-N 4101 und VDE AR-N 4102 Ladung

Mehr

Zähleranschlusssäulen Die Zählerplatzlösung für den Außenbereich

Zähleranschlusssäulen Die Zählerplatzlösung für den Außenbereich Zähleranschlusssäulen Die Zählerplatzlösung für den Außenbereich Für eine Zähleranschlusssäule von STRIEBEL & JOHN gibt es viele Gründe. Einer davon ist, dass viele Ein- und Zweifamilienhäuser nicht zuletzt

Mehr

Technische Mindestanforderungen an den Aufbau von Messeinrichtungen für Strom

Technische Mindestanforderungen an den Aufbau von Messeinrichtungen für Strom Technische Mindestanforderungen an den Aufbau von Messeinrichtungen für Strom In der nachfolgenden Übersicht werden die Mindestanforderungen zum grundsätzlichen Aufbau von Messeinrichtungen (Übergabemessungen)

Mehr

Merkblatt für Mess- und Wandlerschränke

Merkblatt für Mess- und Wandlerschränke Merkblatt für Mess- und Wandlerschränke (halbindirekte Messung) Ausgabe 05.2011 Herausgegeben vom Verband der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft e. V. - VBEW Lenkungsausschuss Energienetze und Regulierung,

Mehr

VdS Schadenverhütung GmbH. Bereich Security

VdS Schadenverhütung GmbH. Bereich Security VdS Schadenverhütung GmbH Bereich Security Prüfvereinbarung Nr. 2015 xxx Auftraggeber: Die nachfolgende Vereinbarung wurde zwischen dem Antragsteller und VdS Schadenverhütung GmbH geschlossen und ist Grundlage

Mehr

Stahlblech Stand-Schrank bis 1000 A, Typ EBA

Stahlblech Stand-Schrank bis 1000 A, Typ EBA Stahlblech Stand-Schrank bis 1000 A, Typ EBA Inhaltsverzeichnis 9. Allgemeine Merkmale, Typ EBA 32 Technische Merkmale, Typ EBA 33 Systembeschreibung, Typ EBA 34 Bestellablauf, Typ EBA 35 10. Stahlblech

Mehr

Herzlich Willkommen Installateurveranstaltung Elektrotechnik am 20. November 2012

Herzlich Willkommen Installateurveranstaltung Elektrotechnik am 20. November 2012 Herzlich Willkommen Installateurveranstaltung Elektrotechnik am 20. November 2012 NZ Seite 1 Themen der Installateurveranstanstaltung Elektrotechnik 2012 1. Änderungen in der TAB 2007 Ausgabe 2011 2. VDE-AR

Mehr

Checkliste zur Planung von Zählerplätzen

Checkliste zur Planung von Zählerplätzen Bei ehz-zählerplätzen mit BKE-I Kassette ist die Bauhöhe 7 (1050mm) zugelassen. Bei Zählerplätzen mit 3-Punkt-Befestigung ist die Bauhöhe 7 und 9 (1050/1350mm) zugelassen. Übergangsfrist bis 1.9.2016 für

Mehr

Grid-, On-grid- und Off-grid-Systeme. Produktinformation Stand: 1/2012. Sichere und normgerechte Produkt-Lösungen für Photovoltaik-Anlagen

Grid-, On-grid- und Off-grid-Systeme. Produktinformation Stand: 1/2012. Sichere und normgerechte Produkt-Lösungen für Photovoltaik-Anlagen PASSION FOR POWER. Produktinformation Stand: 1/2012 Sichere und normgerechte Produkt-Lösungen für Photovoltaik-Anlagen Grid-, On-grid- und Off-grid-Systeme Batterie-Anschluss-Verteiler Gustav Hensel GmbH

Mehr

Sichere Verteilertechnik für Photovoltaik-Anlagen PASSION FOR POWER.

Sichere Verteilertechnik für Photovoltaik-Anlagen PASSION FOR POWER. PASSIO FOR POWER. 13 14 Sichere Verteilertechnik für Photovoltaik-Anlagen PV-Generator-Anschlusskästen Batterie-Anschluss-Verteiler PV-Wechselrichter-Sammler Isolierstoffgehäuse für Einspeisemanagement

Mehr

MULTIVERT 1260A, 1600A NH-Doppel-Lastschaltleisten für Trennmesser Größe 2 und 3

MULTIVERT 1260A, 1600A NH-Doppel-Lastschaltleisten für Trennmesser Größe 2 und 3 NH-Sicherungs-Lastschaltleisten MULTIVERT NH-Sicherungs-Lastschaltleisten erfüllen sämtliche Funktionen eines NH-Sicherungs-Lasttrennschalters. Die Konstruktion ist für die Direktmontage auf Sammelschienen

Mehr

Ladestation für das Laden von Elektrofahrzeugen Smart T 22 mit Zählerplatz für zwei ehz

Ladestation für das Laden von Elektrofahrzeugen Smart T 22 mit Zählerplatz für zwei ehz Ladestation für das Laden von Elektrofahrzeugen Smart T 22 mit Zählerplatz für zwei ehz MENNEKES Ladestation für den öffentlichen Bereich TAB konform gemäß VDE AR-N 4101 und VDE AR-N 4102 Ladung Mode 3

Mehr

5000A DRIESCHER. M o o s b u r g E i s l e b e n ELEKTROTECHNISCHE WERKE FRITZ DRIESCHER & SÖHNE GMBH. Niederspannungs - Verteilungen

5000A DRIESCHER. M o o s b u r g E i s l e b e n ELEKTROTECHNISCHE WERKE FRITZ DRIESCHER & SÖHNE GMBH. Niederspannungs - Verteilungen DRIESCHER 88 Niederspannungs - Verteilungen 888 Baureihe 88 - Vamocon störlichtbogengeprüft nach EN 61439-2 geprüft 5000A M o o s b u r g E i s l e b e n ELEKTROTECHNISCHE WERKE FRITZ DRIESCHER & SÖHNE

Mehr

E E B. Regelbare Ortsnetzstationen als Baustein für das intelligente Stromnetz

E E B. Regelbare Ortsnetzstationen als Baustein für das intelligente Stromnetz Regelbare Ortsnetzstationen als austein für das intelligente Stromnetz Regelbare Ortsnetzstationen als sinnvolle Alterna tive zum Netzausbau Die politischen Weichen sind gestellt, die Energiewende ist

Mehr

EM-UIF / EM-PTF Frequenz-Umformer

EM-UIF / EM-PTF Frequenz-Umformer EM-UIF / EM-PTF Frequenz-Umformer Der Impulsausgang des Frequenz-Umformer wird an eine Zähl- und Rückmeldeeinheit EMF 1102 angeschlossen. Somit können Sensoren mit beliebigen Ausgangssignalen oder Temperaturen

Mehr

Türverriegelungssystem TVS

Türverriegelungssystem TVS Türverriegelungssystem für Fluchtwege oder Zutrittskontrolle Türverriegelungssystem TVS für Fluchtwegsicherung oder Zutrittskontrolle Das DICTATOR Türverriegelungssystem TVS ist die ideale Lösung für einzelne

Mehr

H 6. Baustromverteiler. Anschlussschränke A. Anschlussverteilerschränke AVEV. Verteilerschränke V und Endverteilerschränke. Steckdosenverteiler SVP

H 6. Baustromverteiler. Anschlussschränke A. Anschlussverteilerschränke AVEV. Verteilerschränke V und Endverteilerschränke. Steckdosenverteiler SVP Anschlussschränke A Anschlussverteilerschränke AVEV Verteilerschränke V und Endverteilerschränke Steckdosenverteiler SVP -3 Baustromverteiler Anschlussschränke A : Stabiles Gehäuse aus verzinktem Stahlblech

Mehr

Ergänzende Bedingungen der EVI Energieversorgung Hildesheim GmbH Co. & KG zu den Technischen Anschlussbedingungen -TAB 2007-

Ergänzende Bedingungen der EVI Energieversorgung Hildesheim GmbH Co. & KG zu den Technischen Anschlussbedingungen -TAB 2007- Ergänzende Bedingungen der EVI Energieversorgung Hildesheim GmbH Co. & KG zu den Technischen Anschlussbedingungen -TAB 2007- Gültig ab 01.01.2009 Zu 1 Geltungsbereich Im Netzgebiet der EVI Energieversorgung

Mehr

Sehr geehrter Herr Schmidt,

Sehr geehrter Herr Schmidt, Seite 1 von 6 Bei Problemen mit der Darstellung des Newsletters, bitte hier klicken: Browserdarstellung Newsletter vom 01. April 2015 News für den Schaltanlagenbau 04 15 Inhalt > Besuchen Sie uns auf der

Mehr

Mi-Verteiler DIN EN Dimensionierung einer Niederspannungs-Schaltgerätekombination

Mi-Verteiler DIN EN Dimensionierung einer Niederspannungs-Schaltgerätekombination DIN EN 61439 Dimensionierung einer Niederspannungs-Schaltgerätekombination Normgerechte Dimensionierung einer Niederspannungs-Schaltgerätekombination Durch die DIN EN 61439 - die Norm für den Bau von Schaltanlagen

Mehr

TECHNISCHE ANSCHLUSSBEDINGUNGEN FÜR DEN ANSCHLUSS AN DAS NIEDERSPANNUNGSNETZ

TECHNISCHE ANSCHLUSSBEDINGUNGEN FÜR DEN ANSCHLUSS AN DAS NIEDERSPANNUNGSNETZ TECHNISCHE ANSCHLUSSBEDINGUNGEN FÜR DEN ANSCHLUSS AN DAS NIEDERSPANNUNGSNETZ DER DORTMUNDER NETZ GMBH Gültig ab 01.11.2014 Als Anlage 1 zu den ergänzenden Bedingungen zur NAV Dortmunder Netz GmbH www.do-netz.de

Mehr

ESM-Erläuterungen zu TAB 2000

ESM-Erläuterungen zu TAB 2000 zu 5 Hausanschluss Verlegetiefe Die Verlegetiefe im ESM-Netzgebiet beträgt mindestens 0,80 m. Mehrspartenhausanschluss Bei mehreren Versorgungsleitungen besteht die Möglichkeit eine Mehrsparteneinführung

Mehr

inklusive Zubehörliste! ZÄHLERVERTEILER ANSCHLUSSSÄULEN FÜR DEN AUSSENBEREICH I IP44 Prospekt 1.3 MADE IN GERMANY

inklusive Zubehörliste! ZÄHLERVERTEILER ANSCHLUSSSÄULEN FÜR DEN AUSSENBEREICH I IP44 Prospekt 1.3 MADE IN GERMANY inklusive Zubehörliste! ZÄHLERVERTEILER ANSCHLUSSSÄULEN FÜR DEN AUSSENBEREICH I IP44 Prospekt 1.3 MADE IN GERMANY Vorwort Liebe Kundin, lieber Kunde, willkommen bei Alphatec - Ihrem zuverlässigen Partner

Mehr

Wandler-Zähler- Kombination 100A WANDLERSCHRÄNKE. Prospekt A I 250A I 400A I 630A I INNENBEREICH I AUSSENBEREICH MADE IN GERMANY

Wandler-Zähler- Kombination 100A WANDLERSCHRÄNKE. Prospekt A I 250A I 400A I 630A I INNENBEREICH I AUSSENBEREICH MADE IN GERMANY Wandler-Zähler- Kombination 100A WANDLERSCHRÄNKE 100A I 250A I 400A I 630A I INNENBEREICH I AUSSENBEREICH Prospekt 7.1 MADE IN GERMANY Vorwort Liebe Kundin, lieber Kunde, willkommen bei Alphatec - Ihrem

Mehr

Hausanschlussböcke. Sauber und wirtschaftlich KA 05

Hausanschlussböcke. Sauber und wirtschaftlich KA 05 HAUSANSCHLUSSBÖCKE Hausanschlussböcke Sauber und wirtschaftlich KA 05 A K 97 links K 97 rechts MABA liefert und versetzt den Hausanschlussbock. Dann schließen das E-Werk und der Elektriker den Strom, bzw.

Mehr

STROMVERTEILUNG EFFIZIENT UND STABIL GESTALTET Baustromverteiler

STROMVERTEILUNG EFFIZIENT UND STABIL GESTALTET Baustromverteiler 0 - Baustromverteiler STROMVERTEILUNG EFFIZIENT UND STABIL GESTALTET. Baustromverteiler von : Die robusten Allrounder erfüllen sämtliche Anforderungen für den anspruchsvollen Außenbereich in Industrie,

Mehr

WLAN Access Point Reihe 8265

WLAN Access Point Reihe 8265 > IEEE 802.11a/b/g oder 802.11n (bis zu 300 Mbit/s) - Standard > Schutzart IP66 > Einsetzbar von -30... +60 C > WLAN oder Wireless-Lösung ganz individuell mit dem Gerät Ihrer Wahl www.stahl.de 06316E00

Mehr

Selektive Hauptleitungsschutzschalter

Selektive Hauptleitungsschutzschalter Selektive Hauptleitungsschutzschalter Mehr Sicherheit, schnell installiert - mit den Hager-SLS-Schaltern Die Hager-SLS-Schalter erfüllen alle Anforderungen, die Netzbetreiber und Normen an die Funktionen

Mehr

für Anlagen von kwp! VERTEILER MIT NA-ABSCHALTUNG NACH VDE-AR-N 4105 I SCHUTZART IP44 I IP54 Prospekt 8.1 MADE IN GERMANY

für Anlagen von kwp! VERTEILER MIT NA-ABSCHALTUNG NACH VDE-AR-N 4105 I SCHUTZART IP44 I IP54 Prospekt 8.1 MADE IN GERMANY für Anlagen von 30-700 kwp! VERTEILER MIT NA-ABSCHALTUNG NACH VDE-AR-N 4105 I SCHUTZART IP44 I IP54 Prospekt 8.1 MADE IN GERMANY Vorwort Liebe Kundin, lieber Kunde, willkommen bei Alphatec - Ihrem zuverlässigen

Mehr

Das ideale Zuhause für Ihre Server

Das ideale Zuhause für Ihre Server Netzwerk 9"-Serverschrank SZB SE Das ideale Zuhause für Ihre Server 4 Standardausführungen - vormontiert. Vielfältige Konfigurationsmöglichkeiten: - verschiedene Tür-, Wand- und Dachvarianten, - Anreihbarkeit,

Mehr

Bestandteile einer Photovoltaik-Anlage

Bestandteile einer Photovoltaik-Anlage Unter Photovoltaik (PV) versteht man die direkte Umwandlung von Sonnenenergie in elektrischen Strom. Dies geschieht in Solarzellen, in denen so genannte Halbleiter das Licht in Strom transformieren. Mehrere

Mehr

HagerTipp. Hager Systemlösungen zur Einhaltung der neuen VDE-AR-N 4105:2011-08 und dem neuen EEG 2012

HagerTipp. Hager Systemlösungen zur Einhaltung der neuen VDE-AR-N 4105:2011-08 und dem neuen EEG 2012 HagerTipp 24 Hager Systemlösungen zur Einhaltung der neuen VDE-AR-N 4105:2011-08 und dem neuen EEG 2012 Neue Anforderungen für den Anschluss von Erzeugeranlagen im Niederspannungsnetz durch VDE-AR-N 4105

Mehr

Hausanschlusstechnik. Ein ergänzendes Angebot von EFEN an Sicherheits-Schnittstellen zum Abnehmer nach DIN 43627 für den Hausanschluss.

Hausanschlusstechnik. Ein ergänzendes Angebot von EFEN an Sicherheits-Schnittstellen zum Abnehmer nach DIN 43627 für den Hausanschluss. Hausanschlusstechnik Ein ergänzendes Angebot von EFEN an Sicherheits-Schnittstellen zum Abnehmer nach DIN 43627 für den Hausanschluss. System Als Ergänzung zum den Verteiler- und HausanschlussSystemen

Mehr

NORD. Ergänzung zum Regionalen Verteilerberater SÜD WEST SÜD

NORD. Ergänzung zum Regionalen Verteilerberater SÜD WEST SÜD Ergänzung zum Regionalen Verteilerberater SÜD EST SÜD NORD Neue Mess- und andlerkomponenten auf TwinLine-Basis für den Bereich Bayern STRIEBEL & JOHN hat die Mess- und andlerschränke für den Bereich Bayern

Mehr

Technische Information Kopiervorlage

Technische Information Kopiervorlage Kopiervorlage Checkliste zur Projektierung 1. Aufstellungsort Art des Betriebes: Schutzart: IP 54 IP 65 Wandfläche in mm: Breite: Höhe: Tiefe: IP Aufstellung: im abgeschlossenen elektrischen Betriebsraum

Mehr

MULTIBLOC 00.RST9 Größe 00, 160A, 690VAC, Reitervariante, 3-polig

MULTIBLOC 00.RST9 Größe 00, 160A, 690VAC, Reitervariante, 3-polig NH-Sicherungs-Lasttrennschalter Die Produktpalette der MULTIBLOC 00.RST9 umfasst NH-Sicherungs-Lasttrennschalter für 160 A. Die Produkte sind in 3-poliger Ausführung verfügbar und sind geeignet für 40

Mehr

mit diesem Schreiben möchten wir Sie über aktuelle Neuerungen informieren.

mit diesem Schreiben möchten wir Sie über aktuelle Neuerungen informieren. Stadtwerke Tübingen GmbH Eisenhutstraße 6 72072 Tübingen An alle im Installateurverzeichnis der Stadtwerk Tübingen GmbH eingetragenen Betriebe und Mitglieder der Elektro-Innung Tübingen Verteilung Energie

Mehr

Aktive Oberschwingungsfilter OSFS, OSFD OSFS, OSFD. Aktive Oberschwingungsfilter. DIE Lösung. Vielfältige Probleme...

Aktive Oberschwingungsfilter OSFS, OSFD OSFS, OSFD. Aktive Oberschwingungsfilter. DIE Lösung. Vielfältige Probleme... Aktive Oberschwingungsfilter OSFS, OSFD OSFS, OSFD Aktive Oberschwingungsfilter Aktive Oberschwingungsfilter im Standschrank, bzw. für Wandmontage, für dreiphasige Niederspannungsnetze mit Neutralleiter

Mehr

Technische Richtlinie. Anschluss von Telekommunikations (TK)-Anlagen

Technische Richtlinie. Anschluss von Telekommunikations (TK)-Anlagen Technische Richtlinie Anschluss von Telekommunikations (TK)-Anlagen Anschluss von Telekommunikations (TK)-Anlagen im Freien an das Niederspannungsnetz der VNB Ausgabe Juni 2004 Verband der Netzbetreiber

Mehr

Hausanschlussbeispiele im TN-System unter Berücksichtigung der DIN VDE 0100-444

Hausanschlussbeispiele im TN-System unter Berücksichtigung der DIN VDE 0100-444 Netzbetreiber INFORMATIONSBLATT Hausanschlussbeispiele im TN-System unter Berücksichtigung der DIN VDE 0100-444 5070-v1-DE-11.15 Um eine Gebäudeinstallation EMV-gerecht (EMV = Elektromagnetische Verträglichkeit)

Mehr

Technische Anschlussbedingungen (TAB) Anschluss an das Niederspannungsnetz

Technische Anschlussbedingungen (TAB) Anschluss an das Niederspannungsnetz der Flughafen Hannover-Langenhagen GmbH für den Die Flughafen Hannover-Langenhagen GmbH (FHG) ist Betreiber eines geschlossenen Verteilnetzes auf dem Gelände des Flughafens Hannover. Jeder Anschlussnehmer

Mehr

Technische Mindestanforderungen an Messeinrichtungen im Verteilnetz Strom der Städtische Werke Netz + Service GmbH

Technische Mindestanforderungen an Messeinrichtungen im Verteilnetz Strom der Städtische Werke Netz + Service GmbH Anlage 2 zum Messstellen- und Messrahmenvertrag Technische Mindestanforderungen an Königstor 3 13 34117 Kassel Tel. 0561 5745-0 Fax. 0561 5745-21 21 www.netzplusservice.de Version 1-09 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Photovoltaik Sicherungssysteme

Photovoltaik Sicherungssysteme Photovoltaik Sicherungssysteme ernst gmbh Postfach 1112 63683 Ortenberg Telefon 06041 / 1058 + 1059 Telefax 47 79 1 Photovoltaik Sicherungssysteme Unter Photovoltaik (PV) versteht man die direkte Umwandlung

Mehr

89SV80/R1200. Mechanik. Signalverteilerschrank mit doppelseitigen SVT - Elementen. Anwendung. Beschreibung. Schrank. 1KGD 400 012 D, Ausgabe 01/2010

89SV80/R1200. Mechanik. Signalverteilerschrank mit doppelseitigen SVT - Elementen. Anwendung. Beschreibung. Schrank. 1KGD 400 012 D, Ausgabe 01/2010 Gerätebeschreibung Procontrol P Mechanik Signalverteilerschrank mit doppelseitigen SVT - Elementen 1KGD 400 012 D, Ausgabe 01/2010 89SV80/R1200 Anwendung Der SVT-Schrank entspricht in seinen Abmessungen

Mehr

Serie 7F - Filterlüfter (21 550) m³/h

Serie 7F - Filterlüfter (21 550) m³/h Serie - Filterlüfter (21 550) m³/h SERIE Filterlüfter für den Schaltschrank eräuscharm eringe Einbautiefe Luftleistung (16 300) m³/h (mit zusätzlichem Austrittsfilter) Luftleistung (21 550) m³/h (freiblasend)

Mehr

Technische Mindestanforderungen (TMA) an Messeinrichtungen im Elektrizitätsnetz der EnR Energienetze Rudolstadt GmbH

Technische Mindestanforderungen (TMA) an Messeinrichtungen im Elektrizitätsnetz der EnR Energienetze Rudolstadt GmbH _ Technische Mindestanforderungen (TMA) an Messeinrichtungen im Elektrizitätsnetz der EnR Energienetze Rudolstadt GmbH 1. Allgemeines 1.1 Die nachfolgend aufgeführten technischen Mindestanforderungen an

Mehr

Prüfungsaufgabe Summertime Disposition SGK Pos. 3.1. Kandidat Prüfungs - Nr.

Prüfungsaufgabe Summertime Disposition SGK Pos. 3.1. Kandidat Prüfungs - Nr. Kandidat Name Prüfungs - Nr. Aufgabe: Es ist die Disposition einer Hauptverteilung mit Messung und angrenzender Unterverteilung für Licht- und Kraftabgänge eines Gewerbegebäudes zu zeichnen. Es ist nur

Mehr

Robotik-Schulungen Praxisorientiert Individuell Flexibel

Robotik-Schulungen Praxisorientiert Individuell Flexibel Robotik-Schulungen Praxisorientiert Individuell Flexibel The Quality Connection Sowohl die Komplexität industrieller Automatisierungslösungen als auch die Anforderungen an Ihr Personal steigen. Unsere

Mehr

CSB-Rack. Robust und zuverlässig zur Online-Betriebsdatenerfassung. Programmiert für Ihren Erfolg

CSB-Rack. Robust und zuverlässig zur Online-Betriebsdatenerfassung. Programmiert für Ihren Erfolg Robust und zuverlässig zur Online-Betriebsdatenerfassung CSB-Rack Robust und zuverlässig zur Online-Betriebsdatenerfassung Programmiert für Ihren Erfolg D ROBUST UND ZUVERLÄSSIG ZUR ONLINE-BETRIEBSDATENERFASSUNG

Mehr

MULTIFIX 60 D02 Sicherungs-Lastschaltleiste, 63A, 400VAC, 3-polig schaltbar

MULTIFIX 60 D02 Sicherungs-Lastschaltleiste, 63A, 400VAC, 3-polig schaltbar MULTIFIX 60 SAMMELSCHIENEN-SYSTEME KOMPONENTEN FÜR 60MM SYSTEME MULTIFIX 60 ist ein System zur Stromverteilung auf Kupferschienen mit 60mm Sammelschienen-Abstand, das aus einer Vielfalt von modular miteinander

Mehr

Induktive und kapazitive Sensoren für industrielle Anwendungen: Induktive Sensoren mit

Induktive und kapazitive Sensoren für industrielle Anwendungen: Induktive Sensoren mit Induktive und kapazitive Sensoren für industrielle Anwendungen: Induktive Sensoren mit - 1x, 2x, 3x oder 4x Normschaltabstand! - Für Lebensmittel in (1.4435) - Ganzmetall - hochdruckfest - analog- Ausgang

Mehr

UC-Cabinet. Sichere Unterflur Technologie. Der unterirdische Verteilerschrank. GE Industrial Solutions. GE imagination at work. GE imagination at work

UC-Cabinet. Sichere Unterflur Technologie. Der unterirdische Verteilerschrank. GE Industrial Solutions. GE imagination at work. GE imagination at work Verhindert jegliche Wassereindringung Das Prinzip der Tauchglocke Das Prinzip der Unterflurschränke basiert auf dem Prinzip der Tauchglocke. Eine Tauchglocke ist ein fünfwandiger, hermetisch versiegelter

Mehr

Drucktaste. Selektionsdiagramm 3/19 TASTERTYP. R S P F flach hoch mit Kragenring Pilzdrucktaste FORM DRUCKTASTE FARBE. 2 3 4 5 weiß rot grün gelb

Drucktaste. Selektionsdiagramm 3/19 TASTERTYP. R S P F flach hoch mit Kragenring Pilzdrucktaste FORM DRUCKTASTE FARBE. 2 3 4 5 weiß rot grün gelb Selektionsdiagramm TASTERTYP PU Drucktaste PL Beleuchtete drucktaste R S P F flach hoch mit Kragenring FORM DRUCKTASTE FARBE DRUCKTASTE 2 3 4 5 gelb 6 8 1 blau orange FRONTRING 1 3 Frontring aus Kunststoff

Mehr

Merkblatt für Zählerschränke. Ausgabe 5.2002

Merkblatt für Zählerschränke. Ausgabe 5.2002 Merkblatt für Zählerschränke Ausgabe 5.2002 Herausgegeben vom Verband der Bayerischen Elektrizitätswirtschaft e.v. VBEW Copyright Verband der Bayerischen Elektrizitätswirtschaft e.v. VBEW Inhaltsverzeichnis

Mehr

STROMVERTEILER. Anschluss- Einspeisung Kabelschleife Steckvorrichtungen FI-Schutzschalter Leitungsschutzschalter leistung ungesichert CEE-Steckdose

STROMVERTEILER. Anschluss- Einspeisung Kabelschleife Steckvorrichtungen FI-Schutzschalter Leitungsschutzschalter leistung ungesichert CEE-Steckdose ENDVERTEILERSHRÄNKE STROMVERTEILER Anschluss- Einspeisung Kabelschleife Steckvorrichtungen FI-Schutzschalter Leitungsschutzschalter leistung ungesichert EE-Steckdose Konturenstecker 2p 250V EE-Gerätestecker

Mehr

Thermocassette Unauffällige Wärmestrahler-Kassette für Decken- oder Zwischendeckenmontage

Thermocassette Unauffällige Wärmestrahler-Kassette für Decken- oder Zwischendeckenmontage Elektrisch beheizt 300-600 W 4 Ausführungen Thermocassette Unauffällige Wärmestrahler-Kassette für Decken- oder Zwischendeckenmontage Einsatzgebiet Thermocassette ist als unauffällige Heizung für Büros,

Mehr

Serie 55 - Industrie-Relais 7-10 A

Serie 55 - Industrie-Relais 7-10 A Serie 55 - Industrie-Relais 7-10 A Miniatur-Industrie-Relais für Leiterplatte oder steckbar Spulen für AC und DC Relaisschutzart: RT III (waschdicht) bei 55.12, 55.13, 55.14 erhältlich Kompatibel mit Zeitrelais

Mehr

KRAN- STROMVERTEILER

KRAN- STROMVERTEILER KRAN- STROMVERTEILER UND TUNNEL-VERTEILERSCHRÄNKE VERTEILERSCHRÄNKE MIT KRANANSCHLÜSSE Anschluss- Steckvorrichtungen FI-Schutzschalter Leistungsschalter Gewicht Seite leistung CEE-Dosen FI-Steuereinrichtungen

Mehr

ABB i-bus KNX Schaltaktor, xfach, 10 AX, REG SA/S x.10.2.1, 2CDG 110 15x R0011

ABB i-bus KNX Schaltaktor, xfach, 10 AX, REG SA/S x.10.2.1, 2CDG 110 15x R0011 , 2CDG 110 15x R0011 SA/S 8.10.2.1 2CDC 071 016 S001 Die 10-A-Schaltaktoren sind Reiheneinbaugeräte im Pro M- Design zum Einbau in den Verteiler. Die Geräte sind zum Schalten von ohmschen, induktiven und

Mehr

Installationsgeräte. 8570/GMP und 8125/GMP Reinraumtechnik

Installationsgeräte. 8570/GMP und 8125/GMP Reinraumtechnik 8 Installationsgeräte 8570/GMP und 8125/GMP Reinraumtechnik Reinräume Produktions- und Montageprozesse können ebenso wie chirurgische Eingriffe durch Partikel und Keime, die sich in der Raumluft befinden,

Mehr

Photovoltaik - Anlage zur Stromerzeugung. Leistungsbeschreibung und Zusatz vereinbarung für Halplus Strom Solar+ für Privatkunden. www.evh.

Photovoltaik - Anlage zur Stromerzeugung. Leistungsbeschreibung und Zusatz vereinbarung für Halplus Strom Solar+ für Privatkunden. www.evh. Photovoltaik - Anlage zur Stromerzeugung Leistungsbeschreibung und Zusatz vereinbarung für Halplus Strom Solar+ für Privatkunden www.evh.de Kundencenter: 0800 581 33 33 Strom von der Sonne für Sie. Halplus

Mehr

HYDRA (IP65 / IP66) Gehäuse hergestellt aus glasfaserverstärktem Polyester (GFK) Tel Fax

HYDRA (IP65 / IP66) Gehäuse hergestellt aus glasfaserverstärktem Polyester (GFK) Tel Fax HYDR (IP65 / IP66) Gehäuse hergestellt aus glasfaserverstärktem Polyester (GFK) EMITER GmbH Hemsack 35 59174 Kamen Tel. 02307-21057-0 Fax 02307-21057-11 info@emiter.de www.emiter.de 2017 EIGENSCHFTEN Hydra-Gehäuse

Mehr

Materialart Güte Norm. Stahlblech verzinkt DX51D + Z275 MA-C DIN 10327. VA- Bleche (Oberfläche III C) 1.4301 (V2A) DIN 17440

Materialart Güte Norm. Stahlblech verzinkt DX51D + Z275 MA-C DIN 10327. VA- Bleche (Oberfläche III C) 1.4301 (V2A) DIN 17440 ANWENDUNG Die Dachhaube (DH) ist eine einfache Konstruktion eines Dachaufsatzes für die Außenluftansaugung und den Fortluftausblas. Auf Grund ihrer einfachen Ausführung kann die Dachhaube nur für relativ

Mehr

Serie 7H Heizgeräte für den Schaltschrank

Serie 7H Heizgeräte für den Schaltschrank Heizgeräte für den Schaltschrank Heizleistung 10 550 W (120 240)V AC/DC oder 230V AC (50/60 Hz) Mit oder ohne Heizgebläse Schutzisoliert durch Kunststoffgehäuse Niedrige Oberflächentemperatur Touch-Safe

Mehr

- Zu diesem Richtziel sind keine Leistungsziele für die überbetrieblichen Kurse definiert.

- Zu diesem Richtziel sind keine Leistungsziele für die überbetrieblichen Kurse definiert. Lehrplan Kurs 3 1. Betriebliche Aufgaben und Funktionen 1.1 Auftragswesen 1.2 Kundenbeziehung - Zu diesem Richtziel sind keine Leistungsziele für die überbetrieblichen Kurse definiert. 1.3 Organisation

Mehr

Für Ihre Notizen STRIEBEL & JOHN GmbH & Co. KG RVB NORD Ausgabe 2015

Für Ihre Notizen STRIEBEL & JOHN GmbH & Co. KG RVB NORD Ausgabe 2015 Für Ihre Notize STRIEBEL & JOHN GmbH & Co. KG RVB NORD Ausgabe 2015 Alterative plätze für -Techik: SH-Schalter/HLAK, siehe Kapitel für -Techik: Divers, siehe Kapitel für 3.HZ: SH-Schalter/HLAK, siehe Kapitel

Mehr

DL-E 06-165/T-EN54 safe

DL-E 06-165/T-EN54 safe DL-E 06-165/T-EN54 safe hoher Schalldruckpegel extrem flache Bauweise BS 5839 EN 54-24:2008 Ref. Nr.: 000-00 ID-Code: XXXX-XX00 1438/CPR/0347 ic audio GmbH, Boehringerstraße 14a, D-68307 Mannheim, Germany

Mehr

Schütz-Kombinationen 30 100 kva Schalter-Kombinationen 14 866 kva. Netzstabilität effizient gewährleisten NA-Schutz nach VDE-AR-N 4105

Schütz-Kombinationen 30 100 kva Schalter-Kombinationen 14 866 kva. Netzstabilität effizient gewährleisten NA-Schutz nach VDE-AR-N 4105 Schütz-Kombinationen 30 100 kva Schalter-Kombinationen 14 866 kva Netzstabilität effizient gewährleisten NA-Schutz nach VDE-AR-N 4105 Netz- und Anlagenschutz mit geringem Eigenverbrauch Die Anwendungsregel

Mehr

Vorübergehend angeschlossene Anlagen Merkblatt für die Stromversorgung von Baustellen, Schaustellerbetriebe, Festbeleuchtung usw.

Vorübergehend angeschlossene Anlagen Merkblatt für die Stromversorgung von Baustellen, Schaustellerbetriebe, Festbeleuchtung usw. Für den Netzanschluss sind Anschlussschränke oder Anschlussverteilerschränke nach DIN VDE 0660, Teil 501, bereitzustellen. Ein in das Installateurverzeichnis eines Netzbetreibers (NB) eingetragener Elektroinstallateur

Mehr

Direkt- und Wandlermessungen

Direkt- und Wandlermessungen Direkt- und Wandlermessungen Merkblatt BDEW-Landesgruppe Mitteldeutschland Ausgabe 15. Oktober 2012 Ersatz für Merkblatt Zählerschränke und Merkblatt Zähler- und Wandlerschränke für Niederspannungs- Wandlermessungen

Mehr

SCHUCK GASSCHRÄNKE Die flexible Verbindungslösung für Gas-, Strom- und Wasserhausanschlüsse

SCHUCK GASSCHRÄNKE Die flexible Verbindungslösung für Gas-, Strom- und Wasserhausanschlüsse SCHUCK GASSCHRÄNKE Die flexible Verbindungslösung für Gas-, Strom- und Wasserhausanschlüsse WWW.SCHUCK-DISTRIBUTION.COM SCHUCK GASSCHRÄNKE Die flexible Verbindungslösung für Gas-, Strom- und Wasseranschlüsse.

Mehr

Siemens und die SWK STADTWERKE KREFELD AG starten Smart-Grid- Forschungsprojekt

Siemens und die SWK STADTWERKE KREFELD AG starten Smart-Grid- Forschungsprojekt Siemens und die SWK STADTWERKE KREFELD AG starten Smart-Grid- Forschungsprojekt Smart Grid mehr als nur Augen im Netz Stadtwerke Krefeld AG 2012/ Siemens AG 2012. All rights reserved. Beispiel für ein

Mehr

Industrie Drucktransmitter

Industrie Drucktransmitter ECT 87 Industrie Drucktransmitter Die Schweizer Trafag AG ist ein führender, internationaler Hersteller von qualitativ hochwertigen Sensoren und Überwachungsgeräten zur Messung von Druck und Temperatur.

Mehr

Gebietsliste RWE: ehz-komplettfelder

Gebietsliste RWE: ehz-komplettfelder Gebietsliste RWE: eh-komplettfelder Ausführungshinweise: Verdrahtung: 5-Leiter-System H07 V-K 10 mm 2 TN-S System Hutschiene 35 x 7,5 mm mit Hauptleitungsabzweigklemme 4-polig für selektiven Hauptleitungsschutzschalter.

Mehr

ABB. Halbe Grösse Starke Wirkung. System pro M compact. Ausschalter, Taster, Leuchtmelder. Die 9 mm Lösung von ABB

ABB. Halbe Grösse Starke Wirkung. System pro M compact. Ausschalter, Taster, Leuchtmelder. Die 9 mm Lösung von ABB System pro M compact Ausschalter, Taster, Leuchtmelder Halbe Grösse Starke Wirkung Die 9 mm Lösung von ABB Power and productivity for a better world TM ABB Schweiz ABB Schweiz AG Normelec Brown Boveri

Mehr

SAS SAS SAS 5000

SAS SAS SAS 5000 Niederspannungs- SAS 600 - SAS 2000 - SAS 5000 Energie-Schaltgerätekombination (PSC) nach DIN EN 6149 Teil 2 Hohe Verfügbarkeit Energie-Schaltgerätekombination (PSC) bis 5000 A Hoher Personenschutz Berührungsschutz

Mehr

Typgeprüftes Motor-Control-Center 8PT in Stecktechnik. sivacon

Typgeprüftes Motor-Control-Center 8PT in Stecktechnik. sivacon Typgeprüftes Motor-Control-Center 8PT in Stecktechnik sivacon Mit Sicherheit vielseitig: Typgeprüfte Bausteine für Motor-Control-Center in Stecktechnik SIVACON-Merkmale Typgeprüfte Standardbausteine (TSK)

Mehr

Serverschränke. Serie 740 Serie 340 Serverbox S225. Netzwerkschränke. Serverschränke. Wandgehäuse

Serverschränke. Serie 740 Serie 340 Serverbox S225. Netzwerkschränke. Serverschränke. Wandgehäuse Serverschränke Serie 740 Serie 340 Serverbox S225 Netzwerkschränke Baugruppenträger Sonderlösungen Allgemeines Zubehör Wandgehäuse Serverschränke 33 Erklärung - Serverschrank S740 Der ideale Platz für

Mehr

Leer- und Kabelverteilerschränke

Leer- und Kabelverteilerschränke 2013 \ PrintMediaDaten\ 10 Produktkataloge\ Katalog Leerschränke KVS 2012 03022012.indd Inhalt 1 Allgemeines Seite 01 Gehäusebeschreibung Seite 01 Technische Daten Seite 02 2 Verteilersäulen Seite 03

Mehr

Grundlagenreihe Wohngebäude und ähnliche Einsatzbereiche Teil 1

Grundlagenreihe Wohngebäude und ähnliche Einsatzbereiche Teil 1 Grundlagenreihe Wohngebäude und ähnliche Einsatzbereiche Teil 1 Allgemeines Elektrische Anlagen insbesondere für Wohngebäude erfordern ein hohes Maß an Sicherheit und Zuverlässigkeit. Normen Die meisten

Mehr

Han Leiterplattenanschluss

Han Leiterplattenanschluss Han Leiterplattenanschluss Inhaltsverzeichnis Seite Han-Fast Lock... 20.11 PCB-Adapter für Han DD... 20.13 PCB-Adapter für Han DDD Modul... 20.16 PCB-Adapter für Han 40 A Axial Modul... 20.18 PCB-Adapter

Mehr

Leer- und Kabelverteilerschränke

Leer- und Kabelverteilerschränke 2015 Ein Unternehmen im uesa-verbund Normschrank Größe 00/850 Schaltanlagen made in Uebigau Inhalt 1 Allgemeines Seite 04 Gehäusebeschreibung Seite 04 Technische Daten Seite 05 2 Verteilersäulen Seite

Mehr

Rahmenbedingungen für eine Übergangsregelung zur frequenzabhängigen Wirkleistungssteuerung von PV-Anlagen am NS-Netz

Rahmenbedingungen für eine Übergangsregelung zur frequenzabhängigen Wirkleistungssteuerung von PV-Anlagen am NS-Netz Rahmenbedingungen für eine Übergangsregelung zur frequenzabhängigen Wirkleistungssteuerung von PV-Anlagen am NS-Netz Technischer Hinweis Rahmenbedingungen für eine Übergangsregelung zur frequenzabhängigen

Mehr

ABB STRIEBEL & JOHN GmbH Das Unternehmen in 2016

ABB STRIEBEL & JOHN GmbH Das Unternehmen in 2016 ABB STRIEBEL & JOHN GmbH Das Unternehmen in 2016 Mitarbeiter: ca. 400 Umsatz: ca. 90 Mio. Fertigung: ca. 30.000 m² ABB STRIEBEL & JOHN 20. Oktober 2016 Seite 1 Walter Klein, ABB/PMM-SUJ, 01.09.2016 Zählerplätze

Mehr