Auf den nächsten Seiten finden Sie unser Wahl-Programm in Leichter Sprache.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Auf den nächsten Seiten finden Sie unser Wahl-Programm in Leichter Sprache."

Transkript

1

2 Auf den nächsten Seiten finden Sie unser Wahl-Programm in Leichter Sprache. Im Wahl-Programm steht: Was wir machen wollen, wenn Sie uns wählen. Wichtig: Dieses Wahl-Programm ist eine Zusammen-Fassung in Leichter Sprache. Gültig ist nur das Original-Wahl-Programm. Sie können das Original-Wahl-Programm im Internet finden. Unter: Im Text sind einige Wörter grün. Diese Wörter werden am Ende erklärt. BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm 2018

3 Warum Leichte Sprache? Viele Menschen können Texte in Leichter Sprache besser verstehen. Zum Beispiel: Menschen mit Lern-Schwierigkeiten Menschen, die nur wenig lesen können Menschen, die nur wenig Deutsch können Leichte Sprache hat feste Regeln. Menschen mit Lern-Schwierigkeiten haben diese Regeln gemacht. Zum Beispiel: Schreiben Sie kurze Sätze. Trennen Sie lange Wörter. Zum Beispiel Natur-Schutz. Zu einem Text gibt es immer Bilder. Diese Bilder erklären den Text. BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm 2018

4 Ein Text in Leichter Sprache muss immer geprüft werden. Menschen mit Lern-Schwierigkeiten prüfen den Text. Wenn sie sagen: Dieser Text ist verständlich für uns. Dann bekommt der Text das Zeichen für Leichte Sprache. Das Zeichen sieht so aus: BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm 2018

5 Liebe Bürger und Bürgerinnen, am 14. Oktober 2018 ist Landtags-Wahl in Bayern. Bei der Wahl entscheiden Sie: Diese Politiker machen die Gesetze im Landtag. Für die nächsten 5 Jahre. Auf den nächsten Seiten finden Sie unsere Ziele. Wenn Sie unsere Ziele gut finden, dann wählen Sie uns bitte. Wir brauchen jede Stimme. Nur dann können wir im Landtag mit-bestimmen. Bitte gehen Sie wählen! Wir denken: Bayern ist schön. Und soll schön bleiben. BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm

6 In unserem Wahl-Programm gibt es 4 wichtige Themen: 1. Umwelt-Schutz 2. Gleiche Chancen für alle 3. Leben in Bayern 4. Bayern und die Welt 4 BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm 2018

7 1. Umwelt-Schutz Wir GRÜNE wollen die Umwelt schützen. Damit Bayern schön bleibt. Natur-Schutz Wir wollen unsere Natur schützen. Denn: Wenn es der Natur schlecht geht, ist das auch schlecht für die Menschen. Es sollen nicht so viele Straßen gebaut werden. Die Natur soll genug Platz haben. Saubere Luft ist wichtig für uns alle. In den Städten ist die Luft aber oft schlecht. Denn es gibt zu viele Autos. Besser sind: Bus Bahn Fahrrad BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm

8 Genauso wichtig ist sauberes Wasser für uns alle. Es ist das wichtigste Lebens-Mittel. Wir wollen: sauberes Trink-Wasser sauberes Grund-Wasser Das ist das Wasser unter der Erde. Seen und Flüsse ohne Müll Dafür wollen wir uns einsetzen. Bayern ist schön, weil es viele Tiere und Pflanzen gibt. Wir wollen die Tiere und Pflanzen schützen. Deshalb wollen wir ein Gesetz machen. Das Gesetz heißt Bayerisches Arten-Schutz-Gesetz. Klima-Schutz Klima ist zum Beispiel das Wetter. Das Klima verändert sich. Das bedeutet: Es wird immer heißer. 6 BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm 2018

9 Auf der ganzen Welt. Und auch in Bayern. Das sind die Folgen von der Klima-Veränderung: es gibt mehr heiße Tage es gibt weniger Schnee im Winter es gibt plötzlich starken Regen es gibt starke Stürme Das ist gefährlich. Deshalb müssen wir etwas tun. Wir müssen das Klima schützen. Unsere Lösung heißt: Erneuerbare Energien. Erneuerbare Energien sind zum Beispiel: Energie von einem Wind-Rad. Oder von der Sonne. BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm

10 Energie kann man auch anders bekommen. Zum Beispiel, wenn man Kohle verbrennt. Aber dadurch wird es noch heißer auf der Welt. Unser Ziel für das Jahr 2030 ist: Wir wollen nur noch erneuerbare Energien in Bayern. Wir wollen ein Gesetz. Damit alle das Klima schützen. Das Gesetz heißt: Klima-Schutz-Gesetz. Gute Lebens-Mittel Wir GRÜNE unterstützen Bio-Bauern. Bio-Bauern gehen gut mit der Natur um. Und mit den Tieren. Nur so sind auch unsere Lebens-Mittel gut und gesund. 8 BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm 2018

11 Leider machen manche Insekten das Essen kaputt. Insekten sind sehr kleine Tiere. Zum Beispiel Käfer. Sie fressen das Obst. Deshalb spritzen viele Bauern Gift. Zum Beispiel Glyphosat. Glyphosat ist ein Gift. Das bringt die Insekten um. Das Gift ist dann aber auch in dem Obst. Das ist nicht gesund. Wir sprechen mit den Bauern. Wir sagen ihnen: Ihr müsst das Gift nicht spritzen. Es gibt auch andere Mittel gegen Insekten. Wir fordern: Diese Gifte sollen verboten werden! Unser Ziel für das Jahr 2030 ist: Die Bauern benutzen nur noch halb so viele Gifte. BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm

12 Viele Bauern haben eine Massen-Tier-Haltung. Das heißt: Es sind viel zu viele Tiere in einem Stall. Die Tiere sind immer eingesperrt. Den Tieren geht es schlecht. Massen-Tier-Haltung gibt es mit Kühen. Und mit Hühnern. Und mit Schweinen. Viele Tiere müssen Schmerzen leiden. Das ist schlimm. Wir fordern: Jedes Tier soll gut leben können. Bauern sollen den Tieren weniger Medikamente geben. Es soll mehr Kontrollen bei den Bauern geben. Damit es den Tieren besser geht. Und damit unsere Lebensmittel besser sind. 10 BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm 2018

13 Gute Lebens-Mittel sind: bio regional Bio heißt: Die Natur wird gut behandelt. Und die Tiere werden gut behandelt. Regional heißt: Die Lebens-Mittel kommen aus der Nähe. So müssen sie nicht weit gefahren werden. Und die Luft wird nicht verschmutzt. Mit uns GRÜNEN gibt es bessere Lebens-Mittel: Bio und regional. Wir müssen aber auch gut mit den Lebens-Mitteln umgehen. Wir GRÜNE wollen einen Vertrag machen. Mit Firmen und Geschäften. Damit nicht so viele Lebens-Mittel im Müll landen. BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm

14 Fort-Bewegung Jeder muss sich manchmal fort-bewegen. Zum Beispiel zur Arbeit. Oder zum Einkaufen. Dazu gibt es viele Möglichkeiten. Zum Beispiel: Auto Bus Bahn Fahrrad zu Fuß Viele Menschen müssen das Auto nehmen. Das ist schlecht für die Luft. Und schlecht für das Klima. Wir GRÜNE fordern: Es soll auch andere Möglichkeiten zur Fort-Bewegung geben. 12 BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm 2018

15 Sie können ein anderes Verkehrs-Mittel nehmen. Zum Beispiel: Bus oder Bahn. Dafür wollen wir einiges tun: Wir wollen mehr Gleise bauen lassen. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre fahren kostenlos. Jeder Reisende kann von 5 Uhr früh bis Mitternacht jede Stunde fahren. Zum Beispiel mit dem Bus. Oder mit dem Zug. Oder mit dem Taxi. Die Bahn soll barriere-frei werden. Das heißt: Jeder soll ohne Hilfe von anderen ein-steigen können. Und aus-steigen können. Unser Ziel für das Jahr 2028 ist: Doppelt so viele Menschen fahren mit dem Bus. Oder mit der Bahn. BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm

16 Wir unterstützen auch Radfahrer. Dafür wollen wir einiges tun: Wir wollen mehr Radwege bauen lassen. Wir wollen sichere Parkplätze für die Fahrräder. Wir wollen einen kostenlosen Transport für Fahrräder. Wenn man mit der Bahn fährt. Dafür setzen wir GRÜNE uns im Landtag ein. Das ist uns auch wichtig: In München soll es keine 3. Startbahn geben. In München gibt es einen Flughafen. Der Flughafen hat schon 2 Startbahnen. Manche Menschen wollen eine 3. Startbahn. Aber wir GRÜNE sagen: Eine 3. Startbahn ist nicht gut für die Natur. Eine 3. Startbahn ist nicht gut für die Menschen. Eine 3. Startbahn macht zu viel Lärm. Deshalb wollen wir keine 3. Startbahn. 14 BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm 2018

17 2. Gleiche Chancen für alle Wir GRÜNE wollen, dass alle die gleichen Chancen haben. Chancen sind Möglichkeiten. Gute Bildung für alle Wir GRÜNE denken: Bildung ist für alle wichtig. Für junge Menschen und für alte Menschen. Das möchten wir für die Bildung tun: Für kleine Kinder: Es soll mehr Kinder-Tages-Stätten in der Nähe geben. So können mehr Kinder in eine Kinder-Tages-Stätte gehen. Kinder-Tages-Stätten werden inklusiv. Das heißt: Kinder ohne Behinderung und Kinder mit Behinderung spielen zusammen. BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm

18 In einer Kinder-Tages-Stätte kümmern sich Erzieher um kleine Kinder. Oder Erzieherinnen. Dann können die Eltern arbeiten gehen. Für Schulkinder: Die Schulen sollen besser werden. Deshalb wollen wir: weniger Kinder in einer Klasse mehr Lehrer und Lehrerinnen inklusive Klassen Das heißt: Kinder ohne Behinderung und Kinder mit Behinderung lernen gemeinsam. Für junge Erwachsene: Jeder soll an einer Universität studieren können. Kinder von reichen Eltern. Und Kinder von armen Eltern. Die Universitäten sollen barriere-frei werden. 16 BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm 2018

19 Hilfe für Familien Wir GRÜNE denken: Familien sind wichtig. Deshalb wollen wir Familien unterstützen. Wir wollen mehr Betreuungs-Plätze für Kinder. Zum Beispiel in einer Kinder-Tages-Stätte. Dort kümmert sich jemand um die Kinder. Dann kann auch die Mutter arbeiten gehen. Oder der Vater. Das ist gerecht. Gute Gesundheits-Versorgung Ärzte sind wichtig. In der Stadt und auf dem Land. Auf dem Land gibt es zu wenig Ärzte. Das wollen wir ändern. Auf dem Land soll es wieder mehr Ärzte geben. BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm

20 Hebammen helfen, wenn eine Frau ein Kind bekommt. Es gibt zu wenig Hebammen. Wir wollen mehr Hebammen. In der Stadt und auf dem Land. Gute Pflege Immer mehr Menschen brauchen Pflege. Das machen Pfleger. Und Pflegerinnen. Dieser Beruf ist sehr wichtig. Wir werden das unterstützen. Hospiz Manche Menschen sind sehr krank. Sie müssen bald sterben. In einem Hospiz sind sie gut versorgt. Ein Hospiz ist ein Zuhause für schwer kranke Menschen. Wir wollen mehr Plätze in Hospizen schaffen. 18 BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm 2018

21 Hilfe bei psychischen Krankheiten Es gibt verschiedene Krankheiten. Zum Beispiel: Eine Erkältung. Es gibt aber auch andere Krankheiten. Die kann man schlecht erkennen. Zum Beispiel: Wenn man immer viel Angst hat. Oder wenn man sehr traurig ist. Diese Krankheiten heißen: Psychische Krankheiten. Wir setzen uns für Menschen mit psychischen Krankheiten ein. Damit sie Hilfe bekommen. BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm

22 Inklusion von Anfang an Jeder Mensch ist einzig-artig. Jeder Mensch hat das Recht auf gleiche Chancen. Jeder Mensch soll überall mit-machen. Und mit-bestimmen. Menschen ohne Behinderung. Und Menschen mit Behinderung. Inklusion in Schulen Wir GRÜNE wollen: Alle Kinder sollen zusammen lernen. Kinder ohne Behinderung. Und Kinder mit Behinderung. 20 BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm 2018

23 Bayern wird barriere-frei Barriere-frei heißt: Jeder soll sich ohne Hilfe von anderen fort-bewegen können. Menschen ohne Behinderung. Und Menschen mit Behinderung. Zum Beispiel in der Bahn. Oder auf der Straße. Oder in öffentlichen Gebäuden. Zum Beispiel im Rathaus. Gleiche Chancen auf dem Arbeitsmarkt Wir GRÜNE fordern: Menschen mit Behinderung sollen bessere Chancen im Arbeits-Leben haben. Auch auf dem ersten Arbeits-Markt. Das heißt: Sie arbeiten nicht in einer Werkstatt für behinderte Menschen. Sie arbeiten zum Beispiel in einem Amt. BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm

24 Wahlrecht In Bayern dürfen alle Deutschen ab 18 Jahren wählen. Manche Menschen dürfen trotzdem nicht wählen. Zum Beispiel: Wenn sie eine besondere Behinderung haben. Wir GRÜNE sagen: Das ist nicht gerecht. Auch Menschen mit einer besonderen Behinderung sollen wählen. Wohnungen für alle Manche Menschen mit Behinderung brauchen barriere-freie Wohnungen. Das heißt: Ohne Hindernisse. Zum Beispiel ohne Treppen. Und ohne Absätze. Dafür setzen wir uns ein. 22 BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm 2018

25 Es soll genug Wohnungen für alle geben. Und die Mieten sollen nicht zu hoch sein. Deshalb wollen wir GRÜNE Wohnungen bauen lassen. Wir GRÜNE denken: Die Dörfer und Stadt-Viertel sollen gemischt sein. Das heißt: Viele verschiedene Menschen leben dort. Arme und reiche Menschen. Junge und Alte. Menschen aus Bayern. Und Menschen aus anderen Ländern. Alle zusammen sollen gute Nachbarn sein. BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm

26 3. Leben in Bayern Wir GRÜNE wollen, dass alle friedlich zusammen-leben. Damit Bayern frei und sicher bleibt. Die Wirtschaft in Bayern Bayern ist reich. Denn es gibt viel Industrie. Industrie sind Fabriken und Firmen. Und deshalb gibt es viele Arbeits-Plätze. Wir GRÜNE sagen: Die Industrie soll ökologisch sein. Und trotzdem gut funktionieren. Ökologisch heißt: Etwas ist gut für die Umwelt. Zum Beispiel: Viele Autos verschmutzen die Luft. Deshalb müssen neue Autos entwickelt werden. Autos, die die Luft nicht verschmutzen. 24 BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm 2018

27 Wir GRÜNE sagen: Diese Autos sollen in Bayern entwickelt werden. Das ist gut für die Wirtschaft in Bayern. Und gut für die Umwelt. Alle Firmen sollen ökologisch arbeiten. Das ist gut für die Wirtschaft. Und gut für die Umwelt. Digitalisierung Wir leben in einer digitalen Zeit. Das heißt: Wir benutzen oft den Computer. Zum Beispiel: Die meisten Menschen benutzen jeden Tag das Internet. Mit dem Internet können wir: Nachrichten lesen Freunden schreiben BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm

28 Mit dem Internet können wir auch: Informationen suchen Einkaufen und vieles mehr In der Zukunft werden die Menschen das Internet noch öfter benutzen. Zum Beispiel zum Einkaufen. Wir GRÜNE denken: Digitalisierung soll das Leben von den Menschen besser machen. Deshalb ist wichtig: In der Schule sollen die Kinder lernen: Wie gehe ich mit dem Computer um? Wir GRÜNE wollen außerdem: In ganz Bayern soll es schnelles Internet geben. 26 BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm 2018

29 Daten-Schutz Daten-Schutz heißt: Persönliche Daten müssen geschützt werden. Daten sind Informationen. Zum Beispiel die Adresse. Oder das Geburts-Datum. Manchmal muss man seine persönlichen Daten angeben. Zum Beispiel beim Arzt. Der Arzt darf diese Daten nicht an andere geben. Das ist Daten-Schutz. Wir GRÜNE wollen mehr Daten-Schutz. Urlaub in Bayern Bayern ist schön. Besonders schön ist die Natur in Bayern. Deshalb wollen viele Menschen in Bayern Urlaub machen. Wir GRÜNE sagen: Die Natur soll geschützt werden. Dann kommen auch in Zukunft viele Urlauber nach Bayern. BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm

30 Wir wollen die Urlauber auf ihrer Reise unterstützen. Damit sie sich bequem fort-bewegen können: mit dem Bus mit der Bahn mit einem Taxi Steuer-Sünder Manche Menschen zahlen keine Steuern. Obwohl sie viel Geld verdienen. Diese Menschen nennt man Steuer-Sünder. Das Geld fehlt dem Staat. Wir GRÜNE fordern: Diese Menschen müssen bestraft werden. Gleiche Chancen in der Stadt und auf dem Land Oft leben junge Menschen gerne in der Stadt. Denn dort gibt es viele Möglichkeiten. Zum Beispiel: gute Ausbildungs-Plätze 28 BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm 2018

31 eine gute Kinder-Betreuung schnelles Internet genug Ärzte viele Freizeit-Angebote Wir GRÜNE fordern: Wir brauchen diese Möglichkeiten auch auf dem Land. Damit junge Menschen auch gerne auf dem Land leben. Kein Rechts-Extremismus Rechts-Extremismus ist eine politische Meinung. Rechts-extreme Menschen glauben: nicht alle Menschen sind gleich nicht alle Menschen sind gleich viel wert Weniger wert sind zum Beispiel: Menschen mit einer anderen Hautfarbe Menschen mit einer anderen Meinung Menschen mit einer anderen Religion Wir GRÜNE sagen: Rechts-extreme Gedanken sind schlecht. BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm

32 In Deutschland gibt es das Grund-Gesetz. Dort stehen die Grund-Rechte. Sie gelten für alle Menschen. Im Grund-Gesetz steht: Alle Menschen sind gleich. Wir GRÜNE sind für Gleich-Berechtigung. Wir sind gegen Hass. Sicherheit durch die Polizei Die Menschen in Bayern leben frei. Und sicher. Bayern ist ein sicheres Land. Das soll so bleiben. Die Polizei ist wichtig. Manche Menschen greifen Polizisten an. Das ist nicht gut. Diese Menschen müssen bestraft werden. 30 BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm 2018

33 Es gibt neue Arten von Verbrechen. Zum Beispiel im Internet. Diese Verbrechen müssen bekämpft werden. Dafür wollen wir uns einsetzen. Ehren-Amt Ehren-amtlich arbeiten heißt: Man arbeitet ohne Geld zu bekommen. Man hilft zum Beispiel alten Menschen. Oder man hilft Tieren. Viele Menschen in Bayern arbeiten ehren-amtlich. Das ist gut. Wir GRÜNE wollen diese Menschen unterstützen. Wahlen In Bayern darf man ab 18 Jahren wählen. Zum Beispiel bei der Landtags-Wahl. Wir GRÜNE wollen: Junge Menschen sollen ab 16 Jahren wählen können. BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm

34 Sport Sport ist wichtig. Sport hat viele Vorteile: Sport bringt die Menschen zusammen. Sport ist gut für Freundschaften. Sport ist gut für die Gesundheit. Wir GRÜNE wollen Sport fördern. Gleiche Rechte für Frauen und Männer Im Grund-Gesetz steht: Frauen und Männer sind gleich-berechtigt. Aber in Wirklichkeit ist es oft nicht so. Wir GRÜNE fordern: Oft machen Frauen und Männer die gleiche Arbeit. Dann sollen Frauen genauso viel Geld bekommen wie Männer. Es soll mehr Halb-Tags-Stellen geben. Dann können sich Frauen und Männer besser um die Familie kümmern. 32 BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm 2018

35 Genauso viele Frauen wie Männer sollen Chef sein. Es soll mehr Plätze für die Kinder-Betreuung geben. Zum Beispiel in einer Kinder-Tages-Stätte. Für Berufs-Politiker: Es soll genauso viele Frauen wie Männer in der Politik geben. Gleiche Rechte für Homo-Sexuelle Homo-sexuell heißt: Ein Mann liebt einen anderen Mann. Oder: Eine Frau liebt eine andere Frau. Wir GRÜNE sagen: Das ist gut. Manche Menschen finden das nicht gut. Sie bedrohen Homo-Sexuelle. Das darf nicht passieren. BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm

36 Kultur-Angebote Kultur heißt zum Beispiel: Theater Museum Kino Alle sollen an Kultur teil-haben können. Auch Menschen mit wenig Geld. Drogen-Politik Drogen sind in Bayern nicht erlaubt. Heroin, Kokain und Crystal Meth sind sehr gefährliche Drogen. Sie machen Menschen kaputt. Sie sind verboten. Das ist gut so. Cannabis ist auch eine Droge. Aber sie ist nicht so gefährlich. Bei manchen Krankheiten wird es sogar als Medizin verwendet. 34 BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm 2018

37 Wir GRÜNE fordern: Cannabis soll erlaubt sein. Wenn man nicht mehr als 15 Gramm besitzt. Alkohol ist schlecht für die Gesundheit. Zigaretten sind auch schlecht für die Gesundheit. Deshalb fordern wir: Plakate mit Werbung für Alkohol müssen verboten werden. Plakate mit Werbung für Zigaretten müssen auch verboten werden. BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm

38 4. Bayern und die Welt Wir GRÜNE sind offen für neue Ideen. Und für Veränderungen. Damit Bayern stark bleibt. Flüchtlinge in Bayern Viele Menschen kommen aus anderen Ländern nach Bayern. Sie möchten in Bayern leben. Wir GRÜNE fragen: Warum müssen so viele Menschen ihr Land verlassen? Die Antwort heißt manchmal: Sie werden verfolgt. Die Antwort heißt sehr oft: In ihrem Heimatland gibt es Krieg. Deutschland verkauft Waffen an dieses Land. Das ist nicht gut. Das wollen wir verbieten. 36 BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm 2018

39 Wir GRÜNE denken: Flüchtlinge sollen nicht fremd bleiben. Sie sollen dazu-gehören. Wie wir alle. Und ein Teil von Bayern werden. Das ist Integration. Wir wollen den Flüchtlingen helfen. Sie brauchen: mehr Deutsch-Kurse ein gutes Zuhause eine gute Gesundheits-Versorgung Viele Menschen haben den Flüchtlingen geholfen. Sie haben ehren-amtlich gearbeitet. Das heißt: Sie haben kein Geld für ihre Arbeit bekommen. Das finden wir gut. Wir wollen diese Menschen unterstützen. BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm

40 In Bayern dürfen viele Flüchtlinge nicht arbeiten. Und keine Ausbildung machen. Wir GRÜNE fordern: Flüchtlinge sollen arbeiten dürfen. Und eine Ausbildung machen dürfen. Das ist gut für die Integration. Ein Flüchtling soll in Bayern bleiben dürfen. Solange er eine Ausbildung macht. Das ist wichtig für die Flüchtlinge. Und für die Arbeit-Geber. Bayern braucht die Flüchtlinge. Es gibt viele freie Ausbildungs-Plätze. Und es gibt viele freie Arbeits-Plätze. 38 BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm 2018

41 Religions-Freiheit Viele Menschen in Bayern haben eine andere Religion. Alle Religionen sind in Bayern gleich-berechtigt. Das heißt: Wir dürfen glauben, was wir wollen. Keine Religion ist besser. Oder schlechter. Wichtig ist: Jede Religion muss unserem Grund-Gesetz zustimmen. In unserem Grund-Gesetz stehen die Grund-Rechte. Zum Beispiel: Man darf niemandem weh tun. Alle Menschen sind gleich. Frauen und Männer sind gleich-berechtigt. BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm

42 Bayern ist ein Teil von der Europäischen Union Die Europäische Union ist eine Gemeinschaft von Staaten. Die Abkürzung für Europäische Union ist: EU. In der EU gibt es 28 Länder. Deutschland ist ein Teil von der EU. Bayern ist ein Teil von Deutschland. Deshalb ist Bayern auch ein Teil von der EU. Wir GRÜNE sagen: Das ist gut. Die Länder von der EU leben in Frieden. Die Länder von der EU arbeiten zusammen. Die Länder von der EU wollen Integration. Die Menschen in der EU gehören zusammen. Deshalb soll es keine Grenzen in der EU geben. Deshalb sind wir gegen Kontrollen an der Grenze zu Österreich. 40 BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm 2018

43 Wir GRÜNE denken: Wir brauchen die EU. Und die EU braucht uns. Das ist unser Wahl-Programm. Wenn Sie unsere Ziele gut finden: Wählen Sie bitte BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN! Sie haben zwei Stimmen. Geben Sie uns beide Stimmen. Am 14. Oktober 2018 BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm

44 Auf den nächsten Seiten werden schwierige Wörter nochmal erklärt. Chancen Chancen sind Möglichkeiten. Zum Beispiel bei der Arbeit. Frauen und Männer sollen die gleichen Chancen haben. Klima-Schutz Klima ist zum Beispiel das Wetter. Das Klima verändert sich. Das bedeutet: Es wird immer heißer. Die Folgen sind sehr schlecht. Deshalb müssen wir etwas tun. Damit es nicht noch heißer wird. Wir müssen das Klima schützen. 42 BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm 2018

45 Erneuerbare Energien Erneuerbare Energien sind zum Beispiel: Energie von einem Wind-Rad Energie von der Sonne Nicht erneuerbare Energien sind zum Beispiel: Kohle Erdöl Erneuerbare Energien gibt es immer. Sie werden nicht aufgebraucht. barriere-frei Barriere-frei heißt: Jeder soll sich ohne Hilfe von anderen fort-bewegen können. Menschen ohne Behinderung. Und Menschen mit Behinderung. Zum Beispiel in der Bahn. Oder auf der Straße. Oder in öffentlichen Gebäuden. Zum Beispiel im Rathaus. BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm

46 Barriere-frei heißt auch: Alle Menschen sollen mit-bestimmen. Menschen ohne Behinderung. Und Menschen mit Behinderung. Kinder-Tages-Stätte In einer Kinder-Tages-Stätte kümmern sich Erzieher um kleine Kinder. Oder Erzieherinnen. Dann können die Eltern arbeiten gehen. Inklusion Jeder Mensch hat das Recht auf gleiche Chancen. Jeder Mensch soll mit-machen. Und mit-bestimmen. Inklusion gibt es zum Beispiel in Kinder-Tages-Stätten. Oder in Schulen. Oder in der Arbeit. Das heißt: 44 BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm 2018

47 Alle sind zusammen. Menschen ohne Behinderung. Und Menschen mit Behinderung. Digitalisierung Die Menschen benutzen viel Technik. Zum Beispiel das Internet. Die Zukunft wird so aus-sehen: Die Menschen benutzen das Internet noch öfter. Zum Beispiel zum Einkaufen. Digitalisierung heißt: Die Zukunft wird noch technischer. Daten-Schutz Daten-Schutz heißt: Persönliche Daten müssen geschützt werden. Daten sind Informationen. Zum Beispiel die Adresse. Oder das Geburts-Datum. BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm

48 Manchmal muss man seine persönlichen Daten angeben. Zum Beispiel beim Arzt. Der Arzt darf diese Daten nicht an andere geben. Das ist Daten-Schutz. Rechts-Extremismus Rechts-Extremismus ist eine politische Meinung. Rechts-extreme Menschen glauben: nicht alle Menschen sind gleich nicht alle Menschen sind gleich viel wert Weniger wert sind zum Beispiel: Menschen mit einer anderen Hautfarbe Menschen mit einer anderen Meinung Menschen mit einer anderen Religion Grund-Gesetz In Deutschland gibt es das Grund-Gesetz. Es ist das wichtigste Gesetz. Es gilt für alle Menschen. 46 BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm 2018

49 Im Grund-Gesetz steht zum Beispiel: Alle Menschen sind gleich. Integration In Deutschland gibt es viele Ausländer. Sie sollen nicht fremd bleiben. Sie sollen dazu-gehören. Wichtig für Integration ist zum Beispiel: gut Deutsch lernen eine Ausbildung oder eine Arbeit finden Europäische Union Die Europäische Union ist eine Gemeinschaft von Staaten. Die Abkürzung für Europäische Union ist: EU. In der EU gibt es 28 Länder. Deutschland ist ein Teil von der EU. Die Ziele von der EU sind zum Beispiel: Friede in Europa Zusammen-Arbeit BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm

50 Wir haben das Wahl-Programm gemacht: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Landes-Geschäfts-Stelle Marc Decker (V.i.S.d.P.) Sendlinger Straße München Telefon: Fax: Internet-Seite: Facebook: Instagram: Twitter: BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm 2018

51 Übersetzung in Leichte Sprache: Isabella von Luxburg Redaktion: Constanze Kobell Mitglieder im Netzwerk Leichte Sprache e.v. Prüfer und Prüferinnen: Menschen mit Lernschwierigkeiten in der WortWerkstatt Diakonie Pfingstweid e.v., Tettnang Mitglied im Netzwerk Leichte Sprache e.v. Bilder: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.v. Illustrator: Stefan Albers, Atelier Fleetinsel BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern: Landtagswahlprogramm 2018

52

Warum Leichte Sprache? Auf den nächsten Seiten finden Sie unser Wahl-Programm. in Leichter Sprache. Viele Menschen können Texte in Leichter Sprache

Warum Leichte Sprache? Auf den nächsten Seiten finden Sie unser Wahl-Programm. in Leichter Sprache. Viele Menschen können Texte in Leichter Sprache Auf den nächsten Seiten finden Sie unser Wahl-Programm in Leichter Sprache. Warum Leichte Sprache? Viele Menschen können Texte in Leichter Sprache besser verstehen. Im Wahl-Programm steht: Was wir machen

Mehr

Europas Ver spre chen er neuern.

Europas Ver spre chen er neuern. Europas Ver spre chen er neuern. Zusammen-Fassung in Leichter Sprache Europa-Wahl-Programm von 1 Auf den nächsten Seiten finden Sie unser Wahl-Programm in Leichter Sprache. Im Wahl-Programm steht: Was

Mehr

wenig haben. für die Land-Tags-Wahl 2018 für die Landtagsund Bezirkswahlen 2018 in Bayern. in leichter Sprache Spenden

wenig haben. für die Land-Tags-Wahl 2018 für die Landtagsund Bezirkswahlen 2018 in Bayern. in leichter Sprache Spenden Spenden Die Menschen in unserer Partei arbeiten ehren-amtlich. Das bedeutet: Sie machen die Arbeit freiwillig. Ohne Arbeits-Lohn. DIE LINKE nimmt auch kein Geld von großen Firmen. Das machen alle anderen

Mehr

Das Kurzwahl-Programm von der Partei DIE LINKE in Leichter Sprache

Das Kurzwahl-Programm von der Partei DIE LINKE in Leichter Sprache Das Kurzwahl-Programm von der Partei DIE LINKE in Leichter Sprache 1 Am 14. Mai 2017 ist Landtags-Wahl in NRW Zeigen Sie Stärke! Gehen Sie zur Wahl. Machen Sie sich stark für ein gerechtes NRW. Wählen

Mehr

Nachricht von Martin Hagen

Nachricht von Martin Hagen Bitte beachten Sie! Damit Sie das Heft gut lesen können: Haben wir immer die männliche Form geschrieben. Zum Beispiel: der Bürger, der Polizist. Wir meinen damit aber genauso auch die Frauen: die Bürgerin,

Mehr

Unser gesamtes Wahl-Programm finden Sie auch auf unserer Internet- Seite:

Unser gesamtes Wahl-Programm finden Sie auch auf unserer Internet- Seite: 1 Das ist eine Kurzfassung des Regierungsprogramms von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Hessen. Dieses Landtagswahlprogramm wurde auf der Landesmitgliederversammlung von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Hessen am 2. Juni

Mehr

ZUKUNFT WIRD AUS MUT GEMACHT.

ZUKUNFT WIRD AUS MUT GEMACHT. ZUKUNFT WIRD AUS MUT GEMACHT. Bundestagswahlprogramm 2017 Zusammen-Fassung in Leichter Sprache Information: In diesem Heft finden Sie die wichtigsten Informationen zu unserem Wahl-Programm in Leichter

Mehr

Gut für alle. Gerecht für alle. Frieden für alle.

Gut für alle. Gerecht für alle. Frieden für alle. Die Leichte Sprache wurde geprüft von Menschen mit Lern-Schwierigkeiten Für diese Zukunft kämpfen wir: Gut für alle. Gerecht für alle. Frieden für alle. Wahl-Programm von der Partei DIE LINKE zur Bundestags-Wahl

Mehr

Das Wahl-Programm der SPD Das möchte die SPD im Land-Kreis Diepholz

Das Wahl-Programm der SPD Das möchte die SPD im Land-Kreis Diepholz Das Wahl-Programm der SPD Das möchte die SPD im Land-Kreis Diepholz In diesem Text stehen wichtige Informationen über die Kommunal-Wahlen. Aber: Nur das Original-Wahl-Programm ist gültig. Was bedeutet

Mehr

Diese Sachen will DIE LINKE machen! Damit die Zukunft für alle Menschen besser wird

Diese Sachen will DIE LINKE machen! Damit die Zukunft für alle Menschen besser wird Diese Sachen will DIE LINKE machen! Damit die Zukunft für alle Menschen besser wird In allen Betrieben wird heute mit Computern gearbeitet. Und es gibt viel neue Technik in den Betrieben. Maschinen, die

Mehr

WAHL-PROGRAMM FÜR DEN BEZIRKS-TAG OBERBAYERN IN LEICHTER SPRACHE

WAHL-PROGRAMM FÜR DEN BEZIRKS-TAG OBERBAYERN IN LEICHTER SPRACHE WAHL-PROGRAMM FÜR DEN BEZIRKS-TAG OBERBAYERN IN LEICHTER SPRACHE Inhalt Das steht auf den Seiten: Wahl-Programm von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Bayerischer Bezirks-Tag 2013 Seite 3 bis Seite 4 GRÜNE Politik

Mehr

Information zur Wahl in Kaarst In Leichter Sprache

Information zur Wahl in Kaarst In Leichter Sprache Information zur Wahl in Kaarst In Leichter Sprache Jeder Mensch kann Texte in Leichter Sprache besser verstehen. Leichte Sprache ist besonders wichtig für Menschen mit Lern-Schwierigkeiten. Leichte Sprache

Mehr

Das Kreis-Wahl-Programm der SPD

Das Kreis-Wahl-Programm der SPD Das Kreis-Wahl-Programm der SPD SPD ist eine Abkürzung. SPD bedeutet sozial-demokratische Partei Deutschlands. Das möchte die SPD im Land-Kreis Lüneburg In diesem Text stehen wichtige Informationen über

Mehr

DAS GRÜNE WAHLPROGRAMM BREMEN 2011.

DAS GRÜNE WAHLPROGRAMM BREMEN 2011. DAS GRÜNE WAHLPROGRAMM BREMEN 2011. IN LEICHTER SPRACHE. WIR BLEIBEN DRAN. Das sind die wichtigsten Dinge aus dem Wahl-Programm in leichter Sprache. Das Wahl-Programm ist von: BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN Bremen

Mehr

Die Vereinten Nationen sagen: Alle Menschen sollen gut und gesund leben.

Die Vereinten Nationen sagen: Alle Menschen sollen gut und gesund leben. Die Vereinten Nationen sagen: Alle Menschen sollen gut und gesund leben. Dafür ist eine gesunde Umwelt wichtig. Die Vereinten Nationen haben Ziele aufgeschrieben für ein gutes Leben und für eine gesunde

Mehr

Kreis aktions plan Pinneberg

Kreis aktions plan Pinneberg Kreis aktions plan Pinneberg Dieser Text ist in Leichter Sprache. Der Original text in schwerer Sprache heißt: Aktions plan des Kreises Pinneberg zur Umsetzung der UN-Konvention über die Rechte von Menschen

Mehr

Miteinander für Bremerhaven - Alle sollen gut in Bremerhaven leben können!

Miteinander für Bremerhaven - Alle sollen gut in Bremerhaven leben können! Wahlprogramm der SPD Bremerhaven IN LeichteR Sprache Miteinander für Bremerhaven - Alle sollen gut in Bremerhaven leben können! Infos von der SPD Die SPD ist eine Partei. Eine Partei macht Politik. SPD

Mehr

100% SOZIAL. Auch nach der Wahl. DIE LINKE. Unser Wahl-Programm in Leichter Sprache. Für einen Politik-Wechsel für Hessen. Seite 1

100% SOZIAL. Auch nach der Wahl. DIE LINKE. Unser Wahl-Programm in Leichter Sprache. Für einen Politik-Wechsel für Hessen. Seite 1 100% SOZIAL. Auch nach der Wahl. Für einen Politik-Wechsel für Hessen. DIE LINKE Unser Wahl-Programm in Leichter Sprache Seite 1 Leichte Sprache: Wir haben unser Wahl-Programm in Leichter Sprache geschrieben.

Mehr

Leitlinien und Aktionsplan des Bezirk Schwaben

Leitlinien und Aktionsplan des Bezirk Schwaben Leitlinien und Aktionsplan des Bezirk Schwaben Der Bezirk Schwaben unterstützt Menschen mit Behinderung bei ihren Zielen im Leben. Die wichtigsten Informationen darüber stehen in diesem Aktions-Plan. Dieses

Mehr

Jahresbericht. Sozial-Bericht Zusammen-Fassung in leichter Sprache. Sozial

Jahresbericht. Sozial-Bericht Zusammen-Fassung in leichter Sprache. Sozial Jahresbericht Sozial-Bericht 2015 Zusammen-Fassung in leichter Sprache Sozial Was steht im Sozial-Bericht? Im Land Salzburg haben viele Menschen ein schönes Leben. Manchen Menschen geht es nicht so gut.

Mehr

Vorschläge vom Bundesforum Familie. Zusammenfassung in Leichter Sprache.

Vorschläge vom Bundesforum Familie. Zusammenfassung in Leichter Sprache. 12 wichtige Dinge für Familien und Inklusion. Vorschläge vom Bundesforum Familie. Zusammenfassung in Leichter Sprache. Der Text in Alltags-Sprache heißt: Leitlinien für Verbände, Politik und Gesellschaft.

Mehr

Zukunftsleitlinien für Augsburg

Zukunftsleitlinien für Augsburg Erklärung zu dieser Version in einfacher Sprache Schwere Sprache ist schwer zu verstehen. Darum gibt es einfache Sprache. Wir möchten mit dieser Broschüre die Augsburger Zukunftsleitlinien so vermitteln,

Mehr

UNSER PLAN IN LEICHTER SPRACHE. am So können es alle verstehen

UNSER PLAN IN LEICHTER SPRACHE. am So können es alle verstehen UNSER PLAN IN LEICHTER SPRACHE Das Wahlprogramm von Bündnis 90/DIE GRÜNEN GAL Hamburg zur Bürgerschaftswahl am 20.02.2011 So können es alle verstehen Wahl-Programm der GAL in leichter Sprache Zur Bürgerschafts-Wahl

Mehr

WAHLPROGRAMM. zur Landtagswahl von der SPD Nordrhein-Westfalen. Das wollen wir in den Jahren 2017 bis 2022 tun. Zusammenfassung in Leichter Sprache

WAHLPROGRAMM. zur Landtagswahl von der SPD Nordrhein-Westfalen. Das wollen wir in den Jahren 2017 bis 2022 tun. Zusammenfassung in Leichter Sprache WAHLPROGRAMM zur Landtagswahl von der SPD Nordrhein-Westfalen Das wollen wir in den Jahren 2017 bis 2022 tun Zusammenfassung in Leichter Sprache Wahlprogramm zur Landtagswahl von der SPD Nordrhein-Westfalen

Mehr

Auf Lesbarkeit geprüft von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Westfalenfleiß ggmbh, Münster

Auf Lesbarkeit geprüft von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Westfalenfleiß ggmbh, Münster Das sind die wichtigsten Dinge aus dem Wahl-Programm in Leichter Sprache. Aber nur das Original-Wahl-Programm ist wirklich gültig. Herausgeberin: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Landesverband Baden-Württemberg Forststraße

Mehr

Für einen linken Feminismus

Für einen linken Feminismus Die Leichte Sprache wurde geprüft von Menschen mit Lern-Schwierigkeiten Für einen linken Feminismus Für eine gute Frauen-Politik Gleiche Rechte für alle Menschen Liebe Leser und Leserinnen, liebe Menschen,

Mehr

SPD-WAHLPROGRAMM IN LEICHTER SPRACHE

SPD-WAHLPROGRAMM IN LEICHTER SPRACHE SPD-WAHLPROGRAMM IN LEICHTER SPRACHE Das Wahl-Programm der SPD Wahl-Programm bedeutet: Das möchte die SPD im Land-Kreis Northeim machen. SPD ist eine Abkürzung. SPD bedeutet sozial-demokratische Partei

Mehr

Das ist das Kurzwahl-Programm Landtagswahlprogramm 2017 von der Beschluss des Landesparteitages am 19. und 20. November 2016 in Neuss

Das ist das Kurzwahl-Programm Landtagswahlprogramm 2017 von der Beschluss des Landesparteitages am 19. und 20. November 2016 in Neuss Das ist das Kurzwahl-Programm Landtagswahlprogramm 2017 von der Beschluss des Landesparteitages am 19. und 20. November 2016 in Neuss in Leichter Sprache 1 Unsere Ideen für die Wahl Vorwort Die Menschen

Mehr

Das Leit-Bild für Menschen mit Behinderung in Kiel.

Das Leit-Bild für Menschen mit Behinderung in Kiel. Das Leit-Bild für Menschen mit Behinderung in Kiel. In Leichter Sprache kiel.de/menschen-mit-behinderung Amt für Soziale Dienste Leitstelle für Menschen mit Behinderung Das Leit-Bild für Menschen mit

Mehr

Wahlprogramm von Déi Gréng Unsere wichtigen Themen in leicht lesbarer Sprache

Wahlprogramm von Déi Gréng Unsere wichtigen Themen in leicht lesbarer Sprache Wahlprogramm von Déi Gréng Unsere wichtigen Themen in leicht lesbarer Sprache 1 Liebe Bürgerinnen und Bürger, Am 14. Oktober 2018 wählen Sie ein neues Parlament (Chamber). Hier stellen wir unsere wichtigen

Mehr

WAHLPROGRAMM IN LEICHTER SPRACHE

WAHLPROGRAMM IN LEICHTER SPRACHE WAHLPROGRAMM IN LEICHTER SPRACHE FÜ R D I E LANDTAG SWAH L 20 1 1 Gemeinsam für Baden-Württemberg. CHANCEN ERGREIFEN. WOHLSTAND SICHERN. Herausgeber: CDU Baden-Württemberg Landesgeschäftsstelle Hasenbergstraße

Mehr

Zukunftsleitlinien für Augsburg

Zukunftsleitlinien für Augsburg Zukunftsleitlinien für Augsburg Augsburgs Ziele nachhaltiger Entwicklung in einfacher Sprache Die Zukunftsleitlinien Auf der Erde leben viele Pflanzen und Tiere und wir Menschen. Wir Menschen tun oft Dinge,

Mehr

Denken wir neu. in einfacher Sprache. Zusammenfassung vom Wahlprogramm der FDP

Denken wir neu. in einfacher Sprache. Zusammenfassung vom Wahlprogramm der FDP Kurzes Wahl-Programm der FDP. in einfacher Sprache. Denken wir neu. Zusammenfassung vom Wahlprogramm der FDP Alles ändert sich. Nicht nur bei uns in Deutschland, sondern in der ganzen Welt. Viele Länder

Mehr

GRÜNES WAHLPROGRAMM IN LEICHTER SPRACHE ALLES AUF GRÜN.

GRÜNES WAHLPROGRAMM IN LEICHTER SPRACHE ALLES AUF GRÜN. GRÜNES WAHLPROGRAMM IN LEICHTER SPRACHE ALLES AUF GRÜN. Impressum Dieses Wahlprogramm in Leichter Sprache wurde auf Grundlage des Grünen Wahlprogramms, das auf der Landesdelegiertenkonferenz am 16. April

Mehr

WAHL-PROGRAMM DER GRÜNEN zur Landtags-Wahl 2017 in Leichter Sprache

WAHL-PROGRAMM DER GRÜNEN zur Landtags-Wahl 2017 in Leichter Sprache WAHL-PROGRAMM DER GRÜNEN zur Landtags-Wahl 2017 in Leichter Sprache 1 2 WAHL-PROGRAMM DER GRÜNEN zur Landtags-Wahl 2017 in Leichter Sprache 3 Inhaltsverzeichnis 1. Ökologisch 7 Für Natur-Schutz 8 Für eine

Mehr

Antrag an die Regierung vom Bundes-Land Sachsen Es geht um die Rechte von Menschen mit Behinderung. Bündnis 90 Die Grünen

Antrag an die Regierung vom Bundes-Land Sachsen Es geht um die Rechte von Menschen mit Behinderung. Bündnis 90 Die Grünen Antrag an die Regierung vom Bundes-Land Sachsen Es geht um die Rechte von Menschen mit Behinderung. Der Antrag ist von der Arbeits-Gruppe einer Partei. Die Arbeits-Gruppe heißt in schwerer Sprache: Fraktion

Mehr

GRÜNE OBERBAYERN Bündnis 90/Die GRÜNEN WAHLPROGRAMM. zur Bezirkstags-Wahl in Oberbayern. am 14. Oktober Zusammenfassung in Leichter Sprache

GRÜNE OBERBAYERN Bündnis 90/Die GRÜNEN WAHLPROGRAMM. zur Bezirkstags-Wahl in Oberbayern. am 14. Oktober Zusammenfassung in Leichter Sprache GRÜNE OBERBAYERN Bündnis 90/Die GRÜNEN WAHLPROGRAMM zur Bezirkstags-Wahl in Oberbayern am 14. Oktober 2018 Zusammenfassung in Leichter Sprache Wir GRÜNEN wollen in Oberbayern viel verändern. Deshalb brauchen

Mehr

Wahl-Programm zur Europa-Wahl von der Partei CDU in Leichter Sprache

Wahl-Programm zur Europa-Wahl von der Partei CDU in Leichter Sprache Wahl-Programm zur Europa-Wahl von der Partei CDU in Leichter Sprache Das ist wichtig für diesen Text: Dieser Text ist nur in männlicher Sprache geschrieben. Zum Beispiel steht im Text nur: Politiker. Das

Mehr

Das Kurz-Wahl-Programm für die Europa-Wahl in Leichter Sprache

Das Kurz-Wahl-Programm für die Europa-Wahl in Leichter Sprache Das Kurz-Wahl-Programm für die Europa-Wahl in Leichter Sprache Liebe Wähler und Wählerinnen, am 26. Mai ist Europa-Wahl. Sie dürfen wählen: Welcher Politiker oder welche Politikerin im Europa-Parlament

Mehr

Macht mehr möglich. Der Grüne Zukunfts-Plan für Nordrhein-Westfalen. Das Wahl-Programm von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN

Macht mehr möglich. Der Grüne Zukunfts-Plan für Nordrhein-Westfalen. Das Wahl-Programm von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN Macht mehr möglich Der Grüne Zukunfts-Plan für Nordrhein-Westfalen Das Wahl-Programm von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN für die Land-Tags-Wahl 2010 in Nordrhein-Westfalen in leichter Sprache Warum Leichte Sprache?

Mehr

Landeshauptstadt Potsdam. Teilhabe für alle!am. Zwischen-Bericht zum Lokalen Teilhabe-Plan der Landes-Hauptstadt Potsdam in Leichter Sprache

Landeshauptstadt Potsdam. Teilhabe für alle!am. Zwischen-Bericht zum Lokalen Teilhabe-Plan der Landes-Hauptstadt Potsdam in Leichter Sprache Landeshauptstadt Potsdam Teilhabe für alle!am Zwischen-Bericht zum Lokalen Teilhabe-Plan der Landes-Hauptstadt Potsdam in Leichter Sprache Herausgeber: Landeshauptstadt Potsdam Der Oberbürgermeister Redaktion:

Mehr

Der Freiwilligen-Dienst weltwärts und freiwillige Arbeit in Deutschland

Der Freiwilligen-Dienst weltwärts und freiwillige Arbeit in Deutschland Der Freiwilligen-Dienst weltwärts und freiwillige Arbeit in Deutschland Eine Beurteilung in Leichter Sprache weltwärts ist ein Jugend-Freiwilligen-Dienst in einem Entwicklungs-Land. Das bedeutet: Junge

Mehr

Leitbild für die Landes-Hauptstadt Potsdam LEICHTE SPRACHE

Leitbild für die Landes-Hauptstadt Potsdam LEICHTE SPRACHE Leitbild für die Landes-Hauptstadt Potsdam LEICHTE SPRACHE Seite 1 Vorwort Liebe Menschen in Potsdam. Potsdam ist eine Stadt in Deutschland. Potsdam ist die Landes-Hauptstadt von Brandenburg. Brandenburg

Mehr

AWO INKLUSIV. Gemeinsam für ein Bayern der Vielfalt. INKLUSIV

AWO INKLUSIV. Gemeinsam für ein Bayern der Vielfalt.  INKLUSIV AWO INKLUSIV Gemeinsam für ein Bayern der Vielfalt www.awo-inklusion.de INKLUSIV 1 AWO INKLUSIV Die AWO Bayern ist für Inklusion. Inklusion heißt: Alle Menschen sollen gleichberechtigt sein. Und überall

Mehr

Das Regierungs- Baden-Württemberg leben

Das Regierungs- Baden-Württemberg leben Das Regierungs- Programm von der SPD Für das Land Baden-Württemberg In Leichter Sprache Baden-Württemberg leben 2 Das ist ein Heft in Leichter Sprache. Darin stehen die wichtigsten Inhalte aus dem Regierungs-Programm

Mehr

Wahl-Programm zur Landtags-Wahl 2017

Wahl-Programm zur Landtags-Wahl 2017 Wahl-Programm zur Landtags-Wahl 2017 von der Partei (in einfacher Sprache) Hallo, wir sind die Partei: DIE LINKE. Schleswig-Holstein Die Partei ist eine Gruppe von Menschen. Wir wollen alle dieselbe Politik

Mehr

Die Meinung der AWO zur Vereinbarung über die Rechte von Menschen mit Behinderungen Das ist ein Text in Leichter Sprache.

Die Meinung der AWO zur Vereinbarung über die Rechte von Menschen mit Behinderungen Das ist ein Text in Leichter Sprache. Bundesverband e.v. Die Meinung der AWO zur Vereinbarung über die Rechte von Menschen mit Behinderungen Das ist ein Text in Leichter Sprache. Von wem ist das Heft? Herausgeber: Verantwortlich: Redaktion:

Mehr

Gemeinsam sind wir stark.

Gemeinsam sind wir stark. Die SPD in Osnabrück Gemeinsam sind wir stark. Das Programm für die Kommunal-Wahl am 11. September 2011. In Leichter Sprache. Kommunal-Wahl bedeutet: Die Bürger wählen Politiker. Diese Politiker treffen

Mehr

Was steht im Sozial-Bericht?

Was steht im Sozial-Bericht? Was steht im Sozial-Bericht? Im Land Salzburg haben viele Menschen ein schönes Leben. Manchen Menschen geht es nicht so gut. Sie sind vielleicht arbeitslos und haben zu wenig Geld. Oder sie haben eine

Mehr

Bündnis 90 / Die Grünen. Informationen in Leichter Sprache

Bündnis 90 / Die Grünen. Informationen in Leichter Sprache Bündnis 90 / Die Grünen Im Thüringer Landtag Informationen in Leichter Sprache In diesem Heft gibt es einige schwere Wörter. Diese Wörter sind in einem grünen Kasten. So wie hier. Die Wörter werden hinten

Mehr

Aktions-Plan der Stadt Ulm. Die wichtigsten Punkte in einfacher Sprache

Aktions-Plan der Stadt Ulm. Die wichtigsten Punkte in einfacher Sprache Stadt Ulm Fachbereich Bildung und Soziales ulm inklusiv Aktions-Plan der Stadt Ulm Die wichtigsten Punkte in einfacher Sprache Herausgegeben von Stadt Ulm, Fach-Bereich Bildung und Soziales Oliver Arnold,

Mehr

Behinderten-Politisches Maßnahmen-Paket für Brandenburg

Behinderten-Politisches Maßnahmen-Paket für Brandenburg Behinderten-Politisches Maßnahmen-Paket für Brandenburg Das macht Brandenburg für die Rechte von Kindern und Erwachsenen mit Behinderungen Zusammen-Fassung in Leichter Sprache. 2 Achtung Im Text gibt es

Mehr

Landesaktionsplan Schleswig-Holstein

Landesaktionsplan Schleswig-Holstein Einleitung Landesaktionsplan Schleswig-Holstein Alle Menschen haben die gleichen Rechte. Und allen Menschen soll es gut gehen. Deshalb gibt es in Deutschland viele Regeln und Gesetze. Und auch in vielen

Mehr

Mitreden ohne Barrieren

Mitreden ohne Barrieren Mitreden ohne Barrieren Position Was steht in diesem Text Alle sollen bei wichtigen Entscheidungen ihre Meinung sagen können. Auch Menschen mit Behinderungen. Nur dann gibt es Inklusion. Menschen mit Behinderungen

Mehr

Text zur Rede von Sabine Zimmermann über den Armuts- und Reichtums-Bericht

Text zur Rede von Sabine Zimmermann über den Armuts- und Reichtums-Bericht Text zur Rede von Sabine Zimmermann über den Armuts- und Reichtums-Bericht Sabine Zimmermann ist von der Partei Die Linke. Sie hat eine Rede im Bundestag gehalten. Sie hat gesagt: Die Bundes-Regierung

Mehr

Mobilitäts-Hilfe. Geld für den Behinderten-Fahr-Dienst. Soziales Gesundheit Bildung Kultur Umwelt Heimatpflege

Mobilitäts-Hilfe. Geld für den Behinderten-Fahr-Dienst. Soziales Gesundheit Bildung Kultur Umwelt Heimatpflege Mobilitäts-Hilfe Geld für den Behinderten-Fahr-Dienst Soziales Gesundheit Bildung Kultur Umwelt Heimatpflege Das sind die Infos vom Januar 2018. Seite 2 Liebe Leserinnen und Leser! Dieses Heft ist für

Mehr

Alle - gemeinsam und dabei

Alle - gemeinsam und dabei Alle - gemeinsam und dabei Wie Menschen mit und ohne Behinderung Leichte Sprache im Kreis Groß-Gerau gut zusammen leben können. Ideen und Ziele in Leichter Sprache. www.kreisgg.de Stand Mai 2016 Im Text

Mehr

GEMEINSAM LEBEN OHNE HINDERNISSE! Was wir machen wollen Damit Menschen mit Behinderung überall dabei sein können. BayernSPD Landtagsfraktion

GEMEINSAM LEBEN OHNE HINDERNISSE! Was wir machen wollen Damit Menschen mit Behinderung überall dabei sein können. BayernSPD Landtagsfraktion GEMEINSAM LEBEN OHNE HINDERNISSE! Was wir machen wollen Damit Menschen mit Behinderung überall dabei sein können BayernSPD Landtagsfraktion WIR WOLLEN EINE GESELLSCHAFT FÜR ALLE! Im Dezember 2006 haben

Mehr

Wir sind eine Partei. Sie können uns wählen bei der Wahl zum Landtag. Wir heißen ÖDP. Ö steht für ökologisch. Ökologisch heißt, Umwelt und Natur

Wir sind eine Partei. Sie können uns wählen bei der Wahl zum Landtag. Wir heißen ÖDP. Ö steht für ökologisch. Ökologisch heißt, Umwelt und Natur 1 Wir sind eine Partei. Sie können uns wählen bei der Wahl zum Landtag. Wir heißen ÖDP. Ö steht für ökologisch. Ökologisch heißt, Umwelt und Natur auf der ganzen Welt sind uns wichtig. D steht für demokratisch:

Mehr

Kurz-Wahl-Programm. in Leichter Sprache. Anmerkung: Das sind wichtige Dinge. aus dem Landtags-Wahl-Programm. in leichter Sprache.

Kurz-Wahl-Programm. in Leichter Sprache. Anmerkung: Das sind wichtige Dinge. aus dem Landtags-Wahl-Programm. in leichter Sprache. Kurz-Wahl-Programm in Leichter Sprache Anmerkung: Das sind wichtige Dinge aus dem Landtags-Wahl-Programm in leichter Sprache. Aber nur das original Landtags-Wahl-Programm ist wirklich gültig. 1 Für wen

Mehr

Der BeB und die Diakonie Deutschland fordern: Menschen mit Behinderungen sollen mitten in der Gesellschaft leben. So ist es jetzt:

Der BeB und die Diakonie Deutschland fordern: Menschen mit Behinderungen sollen mitten in der Gesellschaft leben. So ist es jetzt: Der BeB und die Diakonie Deutschland fordern: Menschen mit Behinderungen sollen mitten in der Gesellschaft leben. So ist es jetzt: Deutschland hat im Jahr 2009 die UN-Konvention unterschrieben. Die UN-Konvention

Mehr

Das kann die Erwachsenen- Bildung für die Inklusion tun

Das kann die Erwachsenen- Bildung für die Inklusion tun Das kann die Erwachsenen- Bildung für die Inklusion tun Dieser Text ist in Leichter Sprache geschrieben. Denn Leichte Sprache hilft vielen Menschen Informationen besser zu verstehen. Inklusion bedeutet:

Mehr

Das Bayerische Landes-Amt für Statistik in Leichter Sprache

Das Bayerische Landes-Amt für Statistik in Leichter Sprache Das Bayerische Landes-Amt für Statistik in Leichter Sprache www.statistik.bayern.de Seite 2 Dieses Heft erklärt Ihnen das Bayerische Landes-Amt für Statistik in Leichter Sprache. Im Heft erklären wir Ihnen

Mehr

Das sind die Ziele der SPD Niedersachsen HALLO ZUKUNFT. Unser Programm in leichter Sprache.

Das sind die Ziele der SPD Niedersachsen HALLO ZUKUNFT. Unser Programm in leichter Sprache. Das sind die Ziele der SPD Niedersachsen 2017-2022. HALLO ZUKUNFT. Unser Programm in leichter Sprache. Das will die SPD in Niedersachsen machen. Am 15. Oktober 2017 wählen Sie in Niedersachsen den Land-Tag.

Mehr

Jugendpolitisches Programm. Die Jugend-Politik im Sozial-Verband NRW in Leichter Sprache

Jugendpolitisches Programm. Die Jugend-Politik im Sozial-Verband NRW in Leichter Sprache Jugendpolitisches Programm Die Jugend-Politik im Sozial-Verband NRW in Leichter Sprache Diese Broschüre ist erstellt in Umgangssprache und leichter Sprache. Zum Lesen in Umgangssprache bitte die Broschüre

Mehr

Gemeinsam. Zukunft. Schaffen. Kernaussagen des Regierungsprogramms der CDU Baden-Württemberg in leichter Sprache. Lust auf Zukunft.

Gemeinsam. Zukunft. Schaffen. Kernaussagen des Regierungsprogramms der CDU Baden-Württemberg in leichter Sprache. Lust auf Zukunft. Gemeinsam. Zukunft. Schaffen. Kernaussagen des Regierungsprogramms der CDU Baden-Württemberg 2016-2021 in leichter Sprache Lust auf Zukunft. 1 2 Am 13. März 2016 wird der Land tag von Baden-Württemberg

Mehr

Wie dürfen wir sterben?

Wie dürfen wir sterben? Ökumenischer Arbeitskreis Ethik und Menschenrechte Wie dürfen wir sterben? Informationen über die Diskussion um die Sterbe-Hilfe in Deutschland Text: Brigitte Huber - für den ökumenischen Arbeitskreis

Mehr

Regierungs-Programm von CDU und CSU für die Jahre 2017 bis In Leichter Sprache

Regierungs-Programm von CDU und CSU für die Jahre 2017 bis In Leichter Sprache Regierungs-Programm von CDU und CSU für die Jahre 2017 bis 2021 In Leichter Sprache Regierungs-Programm von CDU und CSU für die Jahre 2017 bis 2021 Was ist das Regierungs-Programm? Am 24. 9. 2017 ist die

Mehr

Regierungs-Programm von CDU und CSU für die Jahre 2017 bis In Leichter Sprache

Regierungs-Programm von CDU und CSU für die Jahre 2017 bis In Leichter Sprache Regierungs-Programm von CDU und CSU für die Jahre 2017 bis 2021 In Leichter Sprache Regierungs-Programm von CDU und CSU für die Jahre 2017 bis 2021 Was ist das Regierungs-Programm? Am 24. 9. 2017 ist die

Mehr

Geschäfts-Ordnung Inklusions-Fach-Beirat

Geschäfts-Ordnung Inklusions-Fach-Beirat Geschäfts-Ordnung Inklusions-Fach-Beirat Inklusions-Fach-Beirat ist ein sehr langes Wort. Deshalb steht im Text immer nur Beirat. Das ist kürzer. Und einfacher zu lesen. In einer Geschäfts-Ordnung stehen

Mehr

#UNSERBREMEN KANNMEHR WAHLPROGRAMM 2019 DER CDU BREMEN IN LEICHTER SPRACHE.

#UNSERBREMEN KANNMEHR WAHLPROGRAMM 2019 DER CDU BREMEN IN LEICHTER SPRACHE. #UNSERBREMEN KANNMEHR WAHLPROGRAMM 2019 DER CDU BREMEN IN LEICHTER SPRACHE www.cdu-bremen.de Unser Wahl-Programm Wer sind wir? Wir sind die Partei CDU. CDU heißt: Christlich-Demokratische Union. Was ist

Mehr

Kurz-Wahl-Programm der GRÜNEN in leichter Sprache. Zur Bürgerschafts-Wahl in Hamburg

Kurz-Wahl-Programm der GRÜNEN in leichter Sprache. Zur Bürgerschafts-Wahl in Hamburg Kurz-Wahl-Programm der GRÜNEN in leichter Sprache Zur Bürgerschafts-Wahl in Hamburg am 15. Februar 2014 1 Kurz-Wahl-Programm der GRÜNEN in leichter Sprache Zur Bürgerschafts-Wahl in Hamburg am 15. Februar

Mehr

Arbeits-Gruppe vom Bewohner-Beirat für den Aktions-Plan für Bremen

Arbeits-Gruppe vom Bewohner-Beirat für den Aktions-Plan für Bremen Arbeits-Gruppe vom Bewohner-Beirat für den Aktions-Plan für Bremen Menschen mit Behinderung haben die gleichen Rechte wie alle anderen auch. Sie dürfen nicht schlechter behandelt werden, weil sie eine

Mehr

Schule von morgen Programm der LSV in Rheinland-Pfalz

Schule von morgen Programm der LSV in Rheinland-Pfalz Europäisches Logo für einfaches Lesen: Inclusion Europe. Weitere Informationen unter www.leicht-lesbar.eu Schule von morgen Programm der LSV in Rheinland-Pfalz In diesem Text geht es um das Programm der

Mehr

Stellungnahme: Das denken wir im Netzwerk Leichte Sprache über die Anträge

Stellungnahme: Das denken wir im Netzwerk Leichte Sprache über die Anträge Stellungnahme: Das denken wir im Netzwerk Leichte Sprache über die Anträge Es geht um diese Anträge: Antrag der Fraktion PIRATEN Mehr Leichte Sprache in Schleswig-Holstein Druck-Sache 18/496 Änderungs-Antrag

Mehr

Aktionsplan der Landesregierung zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in Baden-Württemberg. in Leichter Sprache

Aktionsplan der Landesregierung zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in Baden-Württemberg. in Leichter Sprache Aktionsplan der Landesregierung zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in Baden-Württemberg in Leichter Sprache Hinweis LAP Leichte Sprache In diesem Text werden die wichtigsten Dinge über den

Mehr

zur Bundestags-Wahl 2017 Wahl-Prüfsteine von der Lebenshilfe Übersetzung in Leichte Sprache

zur Bundestags-Wahl 2017 Wahl-Prüfsteine von der Lebenshilfe Übersetzung in Leichte Sprache zur Bundestags-Wahl 2017 Wahl-Prüfsteine von der Lebenshilfe Übersetzung in Leichte Sprache Wahl-Prüfsteine der Lebenshilfe Herausgeber: Bundesvereinigung Lebenshilfe e.v. Raiffeisenstraße 18, 35043 Marburg

Mehr

»100 Prozent sozial«für eine inklusive Gesellschaft ohne Hindernisse!

»100 Prozent sozial«für eine inklusive Gesellschaft ohne Hindernisse! »100 Prozent sozial«für eine inklusive Gesellschaft ohne Hindernisse! In Deutschland gibt es fast 10 Millionen Menschen mit Behinderungen. Für diese Menschen gibt es noch viele Hindernisse. Überall im

Mehr

So machen wir Europa sozial

So machen wir Europa sozial Das Kurzwahl-Programm für die Europawahl in einfacher Sprache So machen wir Europa sozial Liebe Wählerin, lieber Wähler, am 26. Mai ist Europawahl. Dann können Sie ein neues Europa-Parlament wählen. Wie

Mehr

Das. Landes-Gleich-Berechtigungs-Gesetz. von Berlin.

Das. Landes-Gleich-Berechtigungs-Gesetz. von Berlin. Das Landes-Gleich-Berechtigungs-Gesetz von Berlin. In Leichter Sprache. So heißt das Gesetz genau: Gesetz über die Gleich-Berechtigung von Menschen mit und ohne Behinderung. In Berlin sollen alle Menschen

Mehr

Der Aktions-Plan vom BMZ zur Inklusion von Menschen mit Behinderungen

Der Aktions-Plan vom BMZ zur Inklusion von Menschen mit Behinderungen Der Aktions-Plan vom BMZ zur Inklusion von Menschen mit Behinderungen Eine Beurteilung in Leichter Sprache Das BMZ ist ein Ministerium. Die Abkürzung bedeutet: Bundes-Ministerium für wirtschaftliche Zusammen-Arbeit

Mehr

WIR MÜSSEN ETWAS FÜR EUROPA TUN. AM 26. MAI IST DIE EUROPA-WAHL.

WIR MÜSSEN ETWAS FÜR EUROPA TUN. AM 26. MAI IST DIE EUROPA-WAHL. KURZES WAHL-PROGRAMM DER FDP. IN LEICHTER SPRACHE. WIR MÜSSEN ETWAS FÜR EUROPA TUN. AM 26. MAI IST DIE EUROPA-WAHL. WÄHLEN SIE DIE FDP. Viele Menschen fragen sich: Was ist gut an Europa? Warum ist Europa

Mehr

Aktionsplan vom Landkreis Unterallgäu In Leichter Sprache

Aktionsplan vom Landkreis Unterallgäu In Leichter Sprache Aktionsplan vom Landkreis Unterallgäu In Leichter Sprache Inhaltsverzeichnis Grußwort von Landrat Hans-Joachim Weirather 2 Vorwort 4 Leit-Linien / Grund-Gedanken 6 Selbstbestimmung 6 Barriere-Freiheit

Mehr

B: Überall dabei sein und selbst bestimmen

B: Überall dabei sein und selbst bestimmen Leichte Sprache 97 B: Überall dabei sein und selbst bestimmen Zugänglichkeit Alles soll für Menschen mit Behinderung zugänglich sein. Zugänglichkeit bedeutet: Für Menschen mit Behinderung soll es keine

Mehr

In diesem Heft stehen die wichtigsten Informationen vom Wahl Programm der GRÜNEN in leichter Sprache. MEHR GRÜN FÜR MÜNSTER. 1 grüne-münster.

In diesem Heft stehen die wichtigsten Informationen vom Wahl Programm der GRÜNEN in leichter Sprache. MEHR GRÜN FÜR MÜNSTER. 1 grüne-münster. In diesem Heft stehen die wichtigsten Informationen vom Wahl Programm der GRÜNEN in leichter Sprache. MEHR GRÜN FÜR MÜNSTER. 1 grüne-münster.de In diesem Heft stehen die wichtigsten Informationen vom Wahl

Mehr

Der Grüne Zukunfts-Plan für Nordrhein-Westfalen

Der Grüne Zukunfts-Plan für Nordrhein-Westfalen Das Wahl-Programm von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN für die Wahl zum Land-Tag 2012 in Nordrhein-Westfalen Leichte Sprache Der Grüne Zukunfts-Plan für Nordrhein-Westfalen Neufassung 2012 Viel erreicht! Viel vor!

Mehr

Kurz-Wahl-Programm in leichter Sprache

Kurz-Wahl-Programm in leichter Sprache Kurz-Wahl-Programm in leichter Sprache Anmerkung: Das sind die wichtigsten Dinge aus dem Bundestags-Wahl-Programm in leichter Sprache. Aber nur das original Bundestags-Wahl-Programm ist wirklich gültig.

Mehr

In Leichter Sprache. Inklusion heißt: Alle Menschen gehören dazu und können mitmachen. Menschen mit Behinderung und Menschen ohne Behinderung.

In Leichter Sprache. Inklusion heißt: Alle Menschen gehören dazu und können mitmachen. Menschen mit Behinderung und Menschen ohne Behinderung. In Leichter Sprache Erklärung zur Fach-Tagung Jeder hat das Recht auf Bildung. Auch jeder Erwachsene mit Behinderung. Menschen mit Behinderung und ohne Behinderung sollen gemeinsam lernen können. Am 10.

Mehr

Das Wahl-Programm von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN für die Europa-Wahl

Das Wahl-Programm von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN für die Europa-Wahl Das Wahl-Programm von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN für die Europa-Wahl In Leichter Sprache Anmerkung: Das sind die wichtigsten Dinge aus dem Wahl-Programm in Leichter Sprache. Aber nur das Original-Wahl-Programm

Mehr

Das Zusammenleben von. Menschen mit Behinderung und Menschen ohne Behinderung. im Kanton Luzern. Das will der Kanton Luzern:

Das Zusammenleben von. Menschen mit Behinderung und Menschen ohne Behinderung. im Kanton Luzern. Das will der Kanton Luzern: Dienststelle Soziales und Gesellschaft Das Zusammenleben von Menschen mit Behinderung und Menschen ohne Behinderung im Kanton Luzern Das will der Kanton Luzern: Menschen mit Behinderung und Menschen ohne

Mehr

Europawahl 2019 Wahlprogramm in einfacher Sprache. Seite 1.

Europawahl 2019 Wahlprogramm in einfacher Sprache. Seite 1. Europawahl 2019 Wahlprogramm in einfacher Sprache Seite 1 www.europa-nur-solidarisch.de Das Kurzwahl-Programm für die Europawahl in einfacher Sprache So machen wir Europa sozial Liebe Wählerin, lieber

Mehr

Das ist eine Zusammen-Fassung in Leichter Sprache. Bundestagswahlprogramm 2013 von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Das ist eine Zusammen-Fassung in Leichter Sprache. Bundestagswahlprogramm 2013 von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN N E D R Ü F T I E Z N E N GRÜ L E D N A W AFFEN. H UNFT SC K U Z. N E INMISCH EN. E TEILHAB Das ist eine Zusammen-Fassung in Leichter Sprache. von Achtung: In diesem Heft stehen die wichtigsten Informationen

Mehr

INKLUSIVER UNTERRICHT IN RHEINLAND-PFALZ

INKLUSIVER UNTERRICHT IN RHEINLAND-PFALZ MINISTERIUM FÜR BILDUNG INKLUSIVER UNTERRICHT IN RHEINLAND-PFALZ Halt! Leichte Sprache VORWORT Liebe Leserinnen und liebe Leser, ich heiße Stefanie Hubig. Ich bin die Bildungs-Ministerin von Rheinland-Pfalz.

Mehr

MPD ist eine Abkürzung für M = Medizinisch P = Pädagogischer D = Dienst.

MPD ist eine Abkürzung für M = Medizinisch P = Pädagogischer D = Dienst. Sie haben vom MPD ein Informations schreiben bekommen. In diesem Informations schreiben geht es um den Daten schutz. Denn Ihre Daten dürfen anderen nur gesagt werden, wenn Sie das möchten. Der Text ist

Mehr

Fahr-Dienst für Menschen mit Behinderung im Bezirk Mittelfranken

Fahr-Dienst für Menschen mit Behinderung im Bezirk Mittelfranken Informationen in leichter Sprache Fahr-Dienst für Menschen mit Behinderung im Bezirk Mittelfranken Damit Sie überall mitmachen können! Behindertenfahrdienst Fahr-Dienst für Menschen mit Behinderung im

Mehr

Wir sind das Team Köllensperger.

Wir sind das Team Köllensperger. In leichter Sprache Wir sind das Team Köllensperger. Team heißt: Eine Gruppe von Menschen arbeitet zusammen. ie Gruppe will ein Ziel erreichen. Paul Köllensperger hat Menschen für eine Gruppe gesucht.

Mehr